03.09.2021 Aufrufe

BVMW Connect Sonderdruck JOFFI Simulator-Events

BVMW | Connect präsentiert JOFFI Simulator-Events direkt am Flughafen Frankfurt. Fliegen Sie eine Boeing 737 im Sumulator.

BVMW | Connect präsentiert JOFFI Simulator-Events direkt am Flughafen Frankfurt. Fliegen Sie eine Boeing 737 im Sumulator.

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

Connect

Sonderausgabe

Für eine gute Verbindung . . .

. . . lokal, überregional und international


Das Editorial | Jetzt lesen, was Kay

Lied Euch spannendes über dieses

Magazin zu berichten hat.

EDITORIAL

Herzlich willkommen,

liebe

Leserinnen und

Leser,

ich begrüße Sie

ganz herzlich

hier bei MITTEL-

STAND im Fokus

»Connect«. Der BVMW, der

Bundesverband mittelständische

Wirtschaft e.V. ist

das Sprachrohr der mittelständischen

Unternehmen in

Deutschland.

Ich bin in meiner Funktion

als Geschäftsführer der Geschäftsstelle

Frankfurt des

BVMW für Sie, als mittelständisches

Unternehmen,

da und Sie stehen bei mir im

Fokus meiner Arbeit als Netzwerker.

In diesem Format bringen

wir Unternehmer aus der

starken Wirtschaftsregion

Rhein-Main zusammen. Im

Radius von 80 km rund um

Frankfurt haben eine ganze

Reihe von mittelständischen

Unternehmen auch eine internationale

Ausrichtung, nicht

zuletzt durch den Flughafen

Frankfurt als Drehkreuz für

Deutschland, Europa und die

ganze Welt.

Keine Stunde Fahrzeit mit

dem Auto, rund 120 km vom

Airport Frankfurt entfernt,

liegt der derzeitige geografische

Mittelpunkt der Euro-


päischen Union. Zentraler

für Europa geht es kaum.

Hinzu kommen weitere sehr

bequeme Anbindungen mit

der Bahn und dem Straßenverkehr.

Lesen Sie in diesem

Magazin den Beitrag „Drehkreuz

FRA“ und erfahren dort

noch mehr spannendes rund

um den Flughafen Frankfurt.

Wegen dieser und vieler weiterer

Vorteile der Wirtschaftsregion

Frankfurt haben sich

neben eingesessenen Unternehmen,

zum Teil mit sehr

langen Traditionen, auch viele

Unternehmen aus Deutschland,

Europa und der Welt für

einen Firmensitz oder eine

Niederlassung in und um

Frankfurt entschieden. Der

Untertitel dieses Magazins

heißt: „Für eine gute Verbindung,

lokal, überregional und

international.“ Und genau das

werden wir in diesem Format

tun, die Unternehmen und Unternehmer

zusammen bringen,

die zusammen passen.

Ihr Kay Lied

Impressum

Das Magazin BVMW »Connect« ist ein Projekt vom BVMW Kreisverband

Frankfurt am Main und wird veröffentlicht auf eMagazin.digital

Herausgeber und verantwortlicher Dienstanbieter gem. § 5 Telemediengesetz (TMG):

Kay Lied Inhaber der KAY LIED GmbH und Leiter des Kreisverbandes Frankfurt am Main

Geschäftsstelle Zeil 109 60313 Frankfurt am Main

lied@bvmw-frankfurt.de T +49(69)93540017

Redaktion und verantwortlich für den Inhalt gem. § 55 Abs. 2 RStV: Kay Lied

Ideen, Inszenierung, Layout und technische Umsetzung: eMagazin.digital

Fotos: Kay Lied, Matthias Jung, 123RF und BVMW, Fraport AG

Veröffentlichung August 2021 | Alle Rechte vorbehalten.


Drehkreuz

FRA

Destination:

NETWORKING


Von wo sollte ein Flugzeug abheben?

Richtig, von einem

Flugplatz, wenn es sich um

eine kleine Maschine handelt und

eine Boeing 737 sollte von einem

Flughafen abheben. Wenn es dann

noch der größte Flughafen Deutschlands

und einer der größten Flughäfen

Europas ist, befindet man sich

in Frankfurt am Main.

EIN GEFÜHL VON FERNWEH

Mit dem Flughafen Frankfurt am

Main, auch Rhein-Main-Flughafen

genannt, verbinden viele Menschen

Begriffe wie Reisen, Fernweh und

natürlich auch Geschäftsreisen per

Flugzeug. Nicht zu vergessen sind

die Umsteiger, die nur kurz in Frankfurt

für einen Weiterflug in alle

Richtungen verweilen. Vermutlich

sind die allermeisten schon einmal

als Passagier von einem Flughafen

aus mit einer Passagiermaschine

irgendwo hingeflogen.

BESONDERE ATMOSPHÄRE

AM FLUGHAFEN

Wer kennt und mag diese Atmosphäre

nicht, am Flughafen ankommen,

einchecken und die Vorfreude

auf einen entspannten Flug genießen.

Ins Cockpit eines Passagierjets

kommt man eher selten, vielleicht

auf einen kurzen Blick. Wie

wäre es, wie gewohnt am Frankfurter

Flughafen anzukommen,

dieser ist bequem zu erreichen mit

der Bahn oder dem eigenen Auto

und ins Cockpit einer Boeing 737

zu steigen und selbst loszufliegen?

Ein Traum? Nicht ganz.

TRAINIEREN WIE DIE PROFIS

Direkt am Frankfurter Flughafen

können Sie genau dort, wo auch

Profis trainieren, ins Cockpit einer

Boeing 737-800 steigen und losfliegen.

Hatten Sie schon einmal

die Gelegenheit, sich von einem

ausgebildeten Piloten alle Fragen,

rund um die Luftfahrt, beantworten

zu lassen? Wie lange dauert die

Ausbildung zu einem Piloten? Was

kostet eine Ausbildung? Was muss

ich als Voraussetzungen mitbringen?

Darf ich mit einer Lizenz jedes

Flugzeug fliegen? Auf viele solcher

Fragen bekommen Sie vom Team

die richtigen Antworten.

Sie steigen mit einem echten Piloten

ins Cockpit und für die Zeit dieses

virtuellen Fluges sind Sie der


Drehkreuz

FRA

Kapitän und sitzen links, genau wie

in der echten Fliegerei. Ihr erster Offizier

an Ihrer Rechten erklärt Ihnen

genau, was zu tun ist, um einen sicheren

Flug zu erleben.

Einfach zu erreichen

Doch, alles der Reihe nach. Sie reisen

ganz bequem mit dem Auto

oder der Bahn am Flughafen Frankfurt

an. Wir empfehlen das Parkhaus

von THE SQUAIRE und bereits

das ist ein Erlebnis. Mit seinen 660

Metern Länge ist es ein Bürogebäude,

dass über dem Fernbahnhof

des Frankfurter Flughafens gebaut

ist. Sie steigen am Parkhaus in eine

kleine Bahn und legen die Strecke

zum eigentlichen Gebäude in anderthalb

Minuten zurück. Danach

geht es durch das architektonisch

beeindruckende Bauwerk bis zum

Bereich der Deutschen Bahn. Gleich

rechts im Übergang zum eigentlichen

Flughafen empfängt Sie dann

auch schon, unübersehbar, das

Banner von Joffi rechts. (Bild auf

dieser Seite). Ganz gleich, ob Sie

dieses Flugerlebnis für sich selbst

gebucht haben, als unvergleichliches

Geschenk oder als Gruppe

mit mehreren Teilnehmern, Allan M.

Loewi und sein Team machen Ihren

Flug zum Erlebnis.

Ein Briefing muss sein

Bevor es ins Cockpit geht, gibt es

eine ganze Reihe wichtiger Informationen,

warum hebt ein Flugzeug ab,

wie wird es gesteuert und was sollte

man als Pilot unbedingt tun oder

tunlichst vermeiden.

Mehr erfahren Sie von den Profis

bei Joffi auf der nächsten Seite und

auf www.joffi.com. Erleben Sie echtes

Cockpit-Feeling.

Unübersehbar am Übergang

von THE SQUAIRE zum

Terminal 1 am Airport Ffm


Direkt am Flughafen

Frankfurt

Atemberaubende

Location

Viel Wissen,

rund um die

Fliegerei

Ausgebildete

Pilotinnen und

Piloten

Verschiedene

Flug-Simulatoren

Übergang Terminal 1 zum ICE-

Fernbahnhof im AiRail Check

In (Gebäude 281)

60547 Frankfurt/Main

Telefon: 0 61 71–98 10 67

e-Mail: info@joffi.com

www.joffi.com


Drehkreuz

FRA


Destination:

NETWORKING

XING Frankfurt »BACK-

STAGE«. Wenn Kay

Lied, XING Ambassador

von Frankfurt am

Main zum Netzwerken

einlädt, dann muß er

nicht lange Bitten. Innerhalb

kürzester Zeit

waren die (nur) 20

Plätze für dieses Event

weg. Corona geschuldet,

war es eine kleine

aber feine Runde, die

sich am 11. August bei

Joffi GmbH direkt am

Frankfurter Flughafen

traf. Ein großes Dankeschön

geht an Allan M.

Loewi und sein Team

für die herzliche Gastfreundschaft

und die

vielen Geschichten und

Informationen rund um

die Fliegerei.


Kay Lied

BVMW-Frankfurt

ZUM XING PROFIL

‭+49 171 55 62 742‬

Matthias Jung

eMagazin.digital

ZUM XING PROFIL

+49 171 40 77 217

Dieses Magazin wurde

erstellt und publiziert auf

digital

Kay Lied

BVMW-Frankfurt

Zeil 109

60313 Frankfurt

Telefon: +49(69)93540017

E-Mail: lied@bvmw-frankfurt.de

Web: www.bvmw-frankfurt.de

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!