TSV-Aktuell-30-2021

stadionzeitung17

TSV-Aktuell Nr. 30 vom 07.09.2021 - Seite 1 - LR


TSV-Aktuell: 1910 bis 2021 = 111 Jahre TSV

TSV-Aktuell Nr. 30 vom 07.09.2021 - Seite 2 - LR


TSV-Aktuell: Neue Landesverordnung „Corona“

Neue Landesverordnung veröffentlicht

Seit dem heutigen Montag, 23.08.2021, tritt die neue schleswigholsteinische

Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-

CoV-2 in Kraft.

Neu für den Vereins- und Wettkampfsport ist:

Die Verpflichtung zur Erhebung der Kontaktdaten von Teilnehmenden

und Besucher*innen bei Sportveranstaltungen außerhalb geschlossener

Räume entfällt

Obergrenzen für die Anzahl von Teilnehmenden bei Sportwettkämpfen

bzw. beim Training gibt es nicht. (Die Obergrenze hatte bisher ohnehin

schon bei 2.500 Personen gelegen und war damit für Fußballspiele oder

Trainingseinheiten irrelevant.)

Eine Begrenzung für die Anzahl von Besucher*innen bei Sportwettkämpfen

bzw. beim Training gibt es nur, wenn mehr als 5.000 Besucher*innen

anwesend sind. In diesen Fällen, die lediglich sehr große

Sportanlagen bzw. Stadien betreffen können, darf das Fassungsvermögen

der Sportanlage maximal zur Hälfte ausgelastet sein.

Bei Sportveranstaltungen innerhalb geschlossener Räume müssen alle

Teilnehmenden vollständig geimpft, von einer COVID-19-Erkrankung

genesen oder negativ getestet sein.

Wie bisher gilt auch weiterhin:

Eine Testpflicht für Personen, die weder vollständig geimpft noch von

einer COVID-19-Erkrankung genesen sind, gilt bei Sportveranstaltungen

außerhalb geschlossener Räume nicht.

Für Sportwettbewerbe und Trainingseinheiten ist ein Hygienekonzept

zu erstellen.

Innerhalb geschlossener Räume besteht die Verpflichtung zum Tragen

eines qualifizierten Mund-Nasen-Schutzes.

Besucher*innen haben das Abstandsgebot einzuhalten.

Bei Zweifelsfällen rund um die Ausrichtung von Fußballspielen/-turnieren

auf Ihrer Sportanlage empfiehlt der SHFV weiterhin, Kontakt zur örtlich zuständigen

Gesundheitsbehörde aufzunehmen.

https://www.shfv-kiel.de/news/neue-landesverordnung-veroeffentlicht-3210

TSV-Aktuell Nr. 30 vom 07.09.2021 - Seite 3 - LR


TSV-Aktuell: Die Sponsoren der Qultbude

Wir sagen DANKE!!!!!

TSV-Aktuell Nr. 30 vom 07.09.2021 - Seite 4 - LR


TSV-Aktuell: FSG-Termine auf einen Blick

Stand: 07.09.2021

TSV-Aktuell Nr. 30 vom 07.09.2021 - Seite 5 - LR


TSV-Aktuell: Alle FSG-Termine auf einen Blick:

FSG-Ergebnisse und Termine

35. bis 37. KW

WT Datum Uhrzeit Anlass Erg. Spielort

35. KW

Mi. 01.09.2021 18:00 E SG Neumünster ? NMS, Olympia

Mi. 01.09.2021 19:00 1. TSV Plön 9:8 n.E

Mi 01.09.2021 20:00 OB TuS Wakendorf-Götzburg Ü40 Abges.

Sa. 04.09.2021 11:00 E TuS Nortorf 2 4:8 Wankendorf

Sa. 04.09.2021 12:00 F SG BooGroWie 2 o.E. Boostedt

Sa. 04.09.2021 16:00 C Eutin 08 0:5 Bornhöved

Sa. 02.10.2021 11:00 D Team Probstei 3 H Bornhöved

So. 05.09.2021 11:00 B BSG Kellersee 1:2 Wankendorf

So. 05.09.2021 14:00 1. Wiker SV 2:2 Kiel-Wik

So. 05.09.2021 15:00 2. SV Westerrade 5:4 Westerrade

So. 05.09.2021 15:00 A JFV Preetz 3:2 Wankendorf

36. KW

Mi. 08.09.2021 18:00 E Kreispokal: SG Neumünster H Wankendorf

Mi. 08.09.2021 18:45 A TSV Flintbek H Schmalensee

Fr. 10.09.2021 20:00 OB TuS Garbek Ü40 A Garbek

Sa. 11.09.2021 10:00 E SVT Neumünster A Tungendorf

Sa. 11.09.2021 11:00 F SV Bokhorst H Bornhöved

Sa. 11.09.2021 15:00 A JSG Howachter Bucht A Giekau

Sa. 11.09.2021 16:00 2. SVT Neumünster 2 H Schmalensee

So. 12.09.2021 11:00 C SG Großer Plöner See 2 A Kalübbe

So. 12.09.2021 11:00 D JSG Hohwachter Bucht A Blekendorf

So. 12.09.2021 13:00 B SG Einfeld/Bordesholm A Bordesholm

So. 12.09.2021 15:00 1. SG Dobersdorf/P'hagen H Bornhöved

37. KW

Mi. 15.09.2021 17:30 B TuS Tensfeld H Wankendorf

Fr. 17.09.2021 19:00 A SG Großer Plöner See A Plön

Sa. 18.09.2021 11:00 F SV Kirchbarkau H Bornhöved

So. 19.09.2021 10:00 E SV Bönebüttel/Husberg A Bönebüttel

So. 19.09.2021 11:00 D SV Bokhorst (7er) H Bornhöved

So. 19.09.2021 11:00 C TuS Tensfeld (9er) A Tensfeld

So. 19.09.2021 12:00 B FV Trave-Land A Klein Rönnau

So. 19.09.2021 15:00 2. SG Daldorf/Negernbötel A Daldorf

So. 19.09.2021 15:00 1. Probsteier SG 2021 A Schönberg

Stand:

07.09.2021

TSV-Aktuell Nr. 30 vom 07.09.2021 - Seite 6 - LR


TSV-Aktuell: Unsere FSG-Liga

Liga Saison 2020/21

Liga-Training

Siehe Terminkalender auf Seite 4

Weitere News und Informationen rund um die FSG

findet ihr auch unter:

https://www.facebook.com/TSVQB/

oder unter Instagram

@fsg_saxonia_liga

TSV-Aktuell Nr. 30 vom 07.09.2021 - Seite 7 - LR


TSV-Aktuell: FSG-Liga-Spielplan

Liga-Spielplan 2021/22 - VL Ost

Nr Tag Datum Uhrzeit Gegner H/A Erg. Platz

1 Sa. 21.08.2021 14:00 TSV Plön A 2:1

2 So. 29.08.2021 15:00 VfR Laboe H 5:1 B

Po Mi. 01.09.2021 19:00 KPo-Halbfinale TSV Plön A 9:8 n.E.

3 So. 05.09.2021 14:00 Wiker SV A 2:2

4 So. 12.09.2021 15:00 SG Dobersdorf/P'hagen H B

5 So. 19.09.2021 15:00 Probsteier SG 2012 A

6 So. 26.09.2021 15:00 Inter Türk Kiel 2 H B

7 So. 03.10.2021 15:00 TSV Flintbek A

8 So. 10.10.2021 15:00 TSG Concordia Schönkirchen H B

9 So. 17.10.2021 15:00 Preetzer TSV H B

10 Sa. 23.10.2021 14:00 ASV Dersau A

Rückrunde

11 So. 31.10.2021 14:00 TSV Plön H B

12 Sa. 06.11.2021 14:00 VfR Laboe A

Letzte Spiel der Hinrunde

13 Sa. 13.11.2021 14:00 SSG Rot-Schwarz Kiel A

Fortsetzung der Rückrunde

14 So. 21.11.2021 14:00 KPo-Halbfinale TSV Plön H W

Winterpause

15 Sa. 26.03.2022 15:30 TSG Concordia Schönkirchen A

16 So. 03.04.2022 15:00 Preetzer TSV H W

17 So. 10.04.2022 15:00 SSG Rot-Schwarz Kiel H W

Ostern

18 So. 24.04.2022 15:00 Wiker SV A

19 So. 01.05.2022 15:00 SG Dobersdorf/P'hagen H W

20 So. 08.05.2022 15:00 Probsteier SG 2012 A

21 So. 15.05.2022 15:00 Inter Türk Kiel 2 H W

22 Sa. 21.05.2022 14:00 TSV Flintbek A

SHFV-Spielplan: Stand: 13.08.2021

B - Seestadion Bornhöved

W - Jahnstadion Wankendorf

TSV-Aktuell Nr. 30 vom 07.09.2021 - Seite 8 - LR


TSV-Aktuell: FSG-Liga 3. Spieltag und Tabelle

Verbandsliga Ost - 3. Spieltag

07.09.2021 Sp G U V Pkte Tore T-Diff

1. Preetzer TSV 3 3 0 0 9 15 : 1 14

2. SSG Rot-Schwarz Kiel 3 2 1 0 7 11 : 3 8

3. TSG Concordia Schönkirchen 3 2 1 0 7 7 : 1 6

4. FSG Saxonia 3 2 1 0 7 9 : 4 5

5. TSV Flintbek 3 1 2 0 5 5 : 4 1

6. TSV Plön 3 1 1 1 4 8 : 4 4

7. Inter Türk Kiel 2 3 1 1 1 4 5 : 6 -1

8. Probsteier SG 2012 3 1 0 2 3 4 : 5 -1

9. ASV Dersau 3 1 0 2 3 4 : 10 -6

10. Wiker SV 3 0 1 2 1 2 : 11 -9

11. VfR Laboe 3 0 0 3 0 3 : 11 -8

12. SG Dobersdorf/P'hagen 3 0 0 3 0 2 : 15 -13

TSV-Aktuell Nr. 30 vom 07.09.2021 - Seite 9 - LR


TSV-Aktuell: Statistik und Paarungen 4. Spieltag

Wann fielen die Tore:

3. Spieltag

FSG-Torschützen 2021/22

1 Jan Olaf Muhs 3

2 Nicolai Steffen 2

Arne Duggen 2

Dominik Schiffer 2

Geschossen

9

Tore Gegentore

1. - 10. 0 1

11 - 20. 1 0

21. - 30. 0 0

30. - 45. 3 1

45. + 0 0

1. Halbzeit 4 2

46. - 60. 1 0

61. - 70. 0 1

71. - 89. 1 1

81. - 90. 3 0

90. + 0 0

2. Halbzeit 5 2

Gesamt 9 4

Und so geht es weiter:

VL Ost

4. Spieltag

TSV-Aktuell Nr. 30 vom 07.09.2021 - Seite 10 - LR


TSV-Aktuell: Spielbericht Wiker SV

DANK MUHS:

FSG SAXONIA HOLT UNENTSCHIEDEN

Die FSG bleibt spielerisch hinter den Erwartungen zurück

Wiker SV - FSG Saxonia

2:2 (1:1)

Aufstellung

Daniel Hahne - Florian Bruckschlögl ab 46. Bastian Heinrich - Jonas Griese (K) - Sascha

Reichow - Nicolai Steffen - Dominik Schiffer - Patrick Mester - Tim Wedemeyer

ab 64. Christopher Kroll - Erik Reichelt ab 46. Elias Laizers - Jan Olaf Muhs – Arne

Duggen

Auf der Bank: Sebastian Brügmann - Matthias Balzer

Verletzt/Krank/Verhindert: Tobias Jantzen - Andre Bolz - Patrick Rehberg -

Valdrin Idrizi - Anatoli Lefler

Torfolge:

1:0 (4.) Nico Otto - 1:1 (12.) Dominik Schiffer – 2:1 (59.) Andre Wittern – 2:2

(82.) Jan Olaf Muhs

Schiedsrichter: Joshua Benjamin Anderson

Assistenten: Nils Jürgensen und Maik Schmuck

Das Schiedsrichtergespann ließ in der Regelauslegung und bei seinen Entscheidungen

die erforderliche Konsequenz vermissen und fällte auf beiden Seiten einige

merkwürdige Entscheidungen.

Besonderes Vorkommnis: 71. Minute: Rote Karte für Dominik Schiffer nach einer

Tätlichkeit nach einem brutalen Foul an Bastian Heinrich

TSV-Aktuell Nr. 30 vom 07.09.2021 - Seite 11 - LR


TSV-Aktuell: Spielbericht Wiker SV

Spielbericht

Mit drei neuen Spielern, die am Mittwoch im Pokalspiel in Plön nicht oder nicht von Beginn

an dabei waren, begann Trainer Ralf Hartmann das erwartet schwere Spiel beim

Tabellenletzten Wiker SV. Schon in den ersten Minuten wurde deutlich, dass der FSG,

die aufgrund der tabellarischen Situation als Favorit ins Spiel ging, entweder noch das

Pokalspiel von Mittwoch über 120 Minuten in den Knochen steckte oder der Gegner,

noch 0 Punkte und noch kein Tor erzielt, nicht richtig ernst genommen wurde. Folglich

erspielten sich die Gastgeber nach drei Minuten auch die erste Chance auf einem Rasen,

der viel zu lang und folglich auch viel zu stumpf war. Aber damit mussten die schwarzgelben

Kieler ja auch zurechtkommen. Nur eine Minute später der erste Torjubel in dieser

Saison am Auberg, als der Ball von der rechten Seite in die Mitte geflankt wurde und

die ungeordnet stehende FSG-Defensive den Torschützen Nico Otto nicht im Blick hatte.

Nach dem frühen Rückstand kam die FSG nun besser in die Partie und profitierte von einem

Geschenk der Gastgeber, das Dominik Schiffer in der 12. Minute zum 1:1-Ausgleich

nutzte. Nur kurz danach hätte Arne Duggen die FSG in Führung schießen können, doch

Arne nahm das Geschenk des Wiker Keepers Justin Sörensen nicht an und schoss den

Ball knapp am leeren Tor vorbei. Im weiteren Spielverlauf der ersten Halbzeit gab es auf

beiden Seiten nur noch wenige Torraumszenen, so dass es mit einem Unentschieden in

die Pause ging.

In der Halbzeitpause nahm Trainer Ralf Hartmann personelle Veränderungen vor und

brachte für Florian Bruckschlögl und Erik Reichelt mit Bastian Heinrich und Elias Laizer

zwei neue Spieler für die Offensive und stellte auch in der Defensive um. Dadurch kam

spielerisch mehr Linie ins FSG-Angriffsspiel, ohne das es allerdings zu gefährlichen Torraumszenen

kam. Im Gegenteil, nach einer Ecke von rechts war die FSG-Defensive wieder

nicht gut sortiert, so dass Andre Wittern keine Mühe hatte, den Ball zum 2:1 (59.)

zu versenken. Auch Die Wiker hätten nachlegen können, vergaben aber auch nur eine

Minute später eine gute Kontermöglichkeit. Dieser erneute Rückstand schien die FSG

wachgerüttelt zu haben, denn sie machte jetzt wieder mehr Druck. Dann der nächste

Aufreger in der 71. Minute: Nach einem brutalen Foul an Bastian Heinrich auf der linken

Seite vor den Trainerbänken gab es eine Rudelbildung, in dessen Verlauf Dominik Schiffer

dem Verursacher an die Wäsche ging. Während „Domi“ dafür die Rote Karte sah,

kam der Wiker Spieler nur mit gelb davon. Auch eine von vielen Entscheidungen des Unparteiischen

in diesem Spiel, die nicht zu verstehen war.

Mit mehr Laufbereitschaft und kämpferischem Einsatz kompensierte die FSG die Unterzahl

und bestimmte jetzt das Spiel, während die Gastgeber sich auf gelegentliche Konter

beschränkten. Nach einem Angriff auf der linken Seite landete der diagonal gespielte

Ball bei Elais Laizer auf der rechten Angriffsseite. Elais setzte Arne Duggen im gegnerischen

Strafraum in Szene, doch dessen Schuss wurde abgewehrt. Den zurückprallenden

Ball nahm Jan Olaf Muhs direkt aus der Luft und beförderte mit einem sehenswerten

Volleyschuss das Leder mit leichtem Touchieren der Latte aus 14 Metern ins gegnerische

Tor zum verdienten 2:2-Ausgleich in der 82. Minute. In der verbleibenden Spielzeit inklusiv

der fünfminütigen Nachspielzeit wollte die FSG zwar noch mehr, aber letztlich

blieb es bis zum Abpfiff bei dem insgesamt gerechtem Unentschieden.

Stimmen zum Spiel:

Ralf Hartmann:

„Wir haben auswärts einen Punkt geholt. Es wäre mehr möglich gewesen, aber wir

konnten, warum auch immer, hier nicht an die gezeigten Leistungen vom Pokalspiel in

Plön anknüpfen. So müssen wir mit dem einen Punkt zufrieden sein.“

Ligamanager Dirk Ruckpaul:

Ein Rasen, der kaum bespielbar war, ein Wiker Trainer, der unsere Spieler als asozial

beschimpft und ein Schiedsrichter, der Foulspiele, die an Körperverletzung grenzen,

nicht adäquat ahnet. Das war kein gutes Auswärtserlebnis!

Bericht: Lothar Rath, TSV-Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

TSV-Aktuell Nr. 30 vom 07.09.2021 - Seite 12 - LR


TSV-Aktuell: Holsteinischer Courier vom 06.09.2021

06. September 2021, 08:22 Uhr – von Simon Kortum

Quelle: https://www.shz.de/33534062 ©2021

FUSSBALL-VERBANDSLIGA OST:

„Unmöglich und primitiv“:

Darum ist die FSG Saxonia auf ihren Gastgeber sauer –

Das 2:2 beim Wiker SV wird von unschönen Begleiterscheinungen überschattet.

Kiel | Nach zwei Siegen zum Auftakt musste sich die FSG Saxonia am dritten Spieltag

der Fußball-Verbandsliga Ost mit einem 2:2 (1:1)-Unentschieden beim zuvor

noch punktlosen Wiker SV begnügen.

Ein zerfahrenes Spiel

FSG-Akteur Dominik Schiffer hatte wegen einer Tätlichkeit (Umstoßen des Gegenspielers)

beim Zwischenstand von 2:1 für die Heimelf die Rote Karte gesehen (71.),

sodass das Remis durch den 2:2-Ausgleichstreffer von Jan Olaf Muhs (82.) von Coach

Ralf Hartmann als „Punktgewinn“ bewertet wurde. Hartmann sagte weiter: „Ich bin

froh, dass wir überhaupt noch einen Zähler geholt haben.

Es war ein sehr zerfahrenes Spiel, in dem wir uns sehr schwer getan haben.“ Möglicherweise

steckte Saxonia noch der Pokalfight über 120 Minuten vom Mittwoch (9:8

beim Elfmeterschießen beim TSV Plön) in den Knochen. In den Aktionen der Gäste

fehlte nämlich das Tempo, die ansonsten gewohnte Aggressivität war ebenfalls nicht

vorhanden. Die beste Phase hatte Saxonia in Unterzahl, nachdem Hartmann zudem

von Vierer- auf Dreierkette umgestellt hatte.

Für Kopfschütteln sorgten beim Gästecoach noch einige Szenen am Spielfeldrand:

„Das Verhalten auf der gegnerischen Trainerbank war unmöglich und primitiv.“

TSV-Aktuell Nr. 30 vom 07.09.2021 - Seite 13 - LR


TSV-Aktuell: Holsteinischer Courier vom 06.09.2021

Wiker SV – FSG Saxonia 2:2 (1:1)

Wiker SV: Sörensen – Rehbehn, von Roennen, Clemen (75. Paul), Wittern, Süß

(90. Glowatzka), Plüschke, Großmann, Kahnwald, Lazinka, Otto (19. Sax).

FSG Saxonia: Hahne – Bruckschlögl (46. Laizer), Griese, Reichow, Steffen –

Reichelt (46. Heinrich), Mester, Wedemeyer (72. Kroll), Schiffer – Muhs, Duggen.

SR: Anderson (TSV Großsolt-Freienwill). – Zuschauer: 65.

Rote Karte: Schiffer (Saxonia/ 71., Tätlichkeit). –

Tore: 1:0 Otto (4.), 1:1 Schiffer (12.), 2:1 W ittern (59.), 2:2 Muhs (82.).

Nächster Saxonia-Gegner:

SG Dobersdorf/Probsteierhagen

(H/Sonntag, 12. September, 15 Uhr).

FSG-Trainer (re.) und Ligamanager (li.) mussten sich viel anhören

TSV-Aktuell Nr. 30 vom 07.09.2021 - Seite 14 - LR


TSV-Aktuell: Segeberger Zeitung vom 07.09.2021

Unsere Torschützen:

1:1 (12.) Dominik Schiffer,

sah später leider die Rote

Karte (71.)

2:2 (82.) Jan Olaf Muhs

TSV-Aktuell Nr. 30 vom 07.09.2021 - Seite 15 - LR


TSV-Aktuell: Spielszenen Wiker SV - © LR

Die FSG kurz vor dem Anpfiff

TSV-Aktuell Nr. 30 vom 07.09.2021 - Seite 16 - LR


TSV-Aktuell: Spielszenen Wiker SV - © LR

Kapitän Jonas Griese bei der Platzwahl,

während die Mannschaft auf den Anpfiff wartet

TSV-Aktuell Nr. 30 vom 07.09.2021 - Seite 17 - LR


TSV-Aktuell: Spielszenen Wiker SV - © LR

Die FSG beim

Die

Warmlaufen

FSG beim Warmlaufen

und beim Warmschießen

und

beim Warmschießen

FSG-Keeper Hahne beim Warmschießen in Aktion

TSV-Aktuell Nr. 30 vom 07.09.2021 - Seite 18 - LR


TSV-Aktuell: Spielszenen Wiker SV - © LR

59.: Ecke von rechts Nr. 31 macht anschließend das 2:1

Jubel bei den Wikern und hängende Köpfe bei der FSG

TSV-Aktuell Nr. 30 vom 07.09.2021 - Seite 19 - LR


TSV-Aktuell: Spielszenen Wiker SV - © LR

Die FSG-Bank mit den Fans im Rücken

TSV-Aktuell Nr. 30 vom 07.09.2021 - Seite 20 - LR


TSV-Aktuell: Spielszenen Wiker SV - © LR

Rudelbildung nach Foulspiel: Von diesen Szenen gab es mehrere im Spiel

TSV-Aktuell Nr. 30 vom 07.09.2021 - Seite 21 - LR


TSV-Aktuell: Spielszenen Wiker SV - © LR

Vollversammlung im FSG-Strafraum

Einstimmen auf die zweite Halbzeit

TSV-Aktuell Nr. 30 vom 07.09.2021 - Seite 22 - LR


TSV-Aktuell: Vorschau nächstes Punktspiel

Verbandsliga Ost

Sonntag,

12.09.2021

15:00 Uhr

FSG Saxonia

SG Dobersdorf/

Probsteierhagen

Seestadion

Seeweg

24619 Bornhöved

Schiedsrichter:

Justin Raven Fedde

Assistenten:

Catharina Sonne-Ude

Fabian Küther

TSV-Aktuell Nr. 30 vom 07.09.2021 - Seite 23 - LR


TSV-Aktuell: Rückblick und Ausblick

Der Blick zurück auf den 04.08.2021:

Ausblick

(LR) Mit der vor der Saison 2020/21 neu gegründeten Spielgemeinschaft Dobersdorf/Probsteierhagen

kommt erneut ein Gegner, der nach drei Spielen mit 0 Punkten

und 2:15 Toren auf dem letzten Tabellenplatz liegt. Auch dieses Spiel wird nicht

leicht und vor allem wird es kein Selbstgänger, denn gerade gegen solche Gegner ist

die Mannschaft mehr denn je gefordert und muss von Beginn an richtig Gas geben.

Vielleicht helfen ja auch die Erkenntnisse aus dem Pokalspiel vom 04.08.2021, das

die FSG durch die Tore von Bastian Heinrich und Jonas Griese mit 2:0 gewann. Trainer

Ralf Hartmann wird seinen Männern schon deutlich die Richtung für dieses Spiel

vorgeben, denn ein Unterschätzen der Gäste könnte erneut zu einem bösen Erwachen

führen. Und das wollen wir zusammen mit den zahlreichen Fans nicht noch einmal

erleben.

Die bisherigen Punktspiele der SG:

1. PS: TSG Concordia Schönkirchen (A) 0:3

2. PS: Preetzer TSV (H) 1:6

3. PS: TSV Plön (H) 1:6

Bisherige Ergebnisse:

Saison 2018/19: 2:1 (H) und 3:0 (A)

Saison 2019/20: 2:2 (A)

Saison 2020/21: kein Spiel

TSV-Aktuell Nr. 30 vom 07.09.2021 - Seite 24 - LR


TSV-Aktuell: Sportbuzzer vom 11.07.2021

Quelle:

https://www.sportbuzzer.de/artikel/sg-dobersdorf-

probsteierhagen-mit-jungerer-truppe-gegen-den-

abstieg/

SG Dobersdorf/Probsteierhagen:

Mit jüngerer Truppe gegen den Abstieg

Sportbuzzerbericht von Jan Claas Harder Kieler Nachrichten 11.07.2021 / 18:45 Uhr

Tragen nun das Trikot der SG Dobersdorf/Probsteierhagen: Per Schlotfeldt und Tim Schümann. © hfr

Ende August beginnt im Amateurfußball die neue Saison. Nach der abgebrochenen

Spielzeit im vergangenen Jahr ein neuer Anlauf auch für die Top-

Vereine unserer Region. Hier im KN-Sportbuzzer stellen wir bis zum Start

der neuen Runde in unserem „Saison-Check“ alle regionalen Verbands-,

Landes- und Oberligisten vor, analysieren die Qualität der Mannschaft, die

Spielphilosophie des Trainers und geben eine Prognose ab, wo das Team

am Ende landen kann.

Diesmal: Verbandsligist SG Dobersdorf/Probsteierhagen

Die SG Dobersdorf/Probsteierhagen würde vermutlich nicht mehr Bestandteil der

Fußball-Verbandsliga Ost sein, wenn die Saison 2019/20 nicht vorzeitig abgebrochen

worden wäre. Trotz oftmals ansprechender Leistungen konnte die Mannschaft seinerzeit

kaum mit Punkten einhergehende Resultate erzielen. Lediglich acht Zähler

standen nach den 16 ausgetragenen Partien zu Buche, so dass sich das Team abgeschlagen

auf dem letzten Tabellenplatz wiederfand. In der Vorsaison kam der Verbandsligist

dann recht passabel aus den Startlöchern (zwei Siege, ein Remis, drei

Niederlagen, Tabellenplatz 6, 12:17 Tore), doch nach dem sechsten Spieltag sorgte

die Corona-Pandemie erneut für ein vorzeitiges Ende des Spielbetriebs.

TSV-Aktuell Nr. 30 vom 07.09.2021 - Seite 25 - LR


TSV-Aktuell: Sportbuzzer vom 11.07.2021

Wer kam, wer ging?

Im Hinblick auf die Kaderplanung strebte die SG an, den Altersschnitt des Teams zu

senken und dies konnte auch erfolgreich umgesetzt werden. Neu zum Team stoßen werden

Innenverteidiger Per Schlotfeldt und Offensiv-Allrounder Tim Schümann, die beide

22 Jahre alt sind und zuletzt das Trikot des Raisdorfer TSV trugen. Ebenso in Zukunft

Bestandteil der Mannschaft sein wird Julian Gonda. Der 23-Jährige spielte in der Jugend

des TSV Klausdorf, widmete sich danach anderen Sportarten, hat nun aber wieder Lust

zu kicken. Mit Robin Boelke (SG WiTo) bietet sich dem Verbandsligisten auch zwischen

den Pfosten eine weitere Alternative. Von Bord gehen wird Jan-Rasmus Bach, den es beruflich

nach Hamburg verschlägt. Endgültig die Stiefel an den Nagel hängen wird der 43-

Jährige Timo Bewarder, der in der Vorsaison noch einmal reaktiviert wurde.

Star der Mannschaft

Möchte man einen Akteur des Teams hervorheben, dann führt eigentlich kein Weg an

Kjell Gonda vorbei, der bei der SG die Funktion des Co-Trainers ausübt und zugleich

auch als Spieler in Erscheinung tritt. Der 30-Jährige war nicht nur für den TSV Schilksee

in der Fußball-Oberliga aktiv, sondern kann auch auf eine langjährige Zeit bei Holstein

Kiel zurückblicken. Bei den Störchen kickte er in der U17 und der U19, ehe er 109-Mal

für die U23 auflief. Auch in Holsteins erster Mannschaft durfte er sich beweisen. In der

Regionalliga-Spielzeit 2010/11 stand Gonda bei den Auswärtserfolgen beim TSV Havelse

und bei der Zweitvertretung von Eintracht Braunschweig jeweils über 90 Minuten auf

dem Feld. „Kjell bringt Erfahrung mit und wir schätzen seine Meinung als Experte. Er

wird bei uns aber längst nicht jedes Spiel machen, denn wir haben auch etliche junge

Spieler, die auch zum Einsatz kommen sollen“, sagt SG-Coach Bastian Matthies.

Philosophie des Trainers

Nach Ansicht von SG-Coach Bastian Matthies wird der Schlüssel zum Erfolg schlichtweg

darin bestehen, dass das Team mit einer bedingungslosen Leidenschaft auftreten wird

und dieses Gesicht jeden einzelnen Spieltag wird zeigen müssen: „Wir sind ein kleiner

Dorfverein und sicherlich das kleinste Licht in der Liga. Für uns ist es schließlich nicht

einfach neue Spieler zu finden, wenn es mit Plön, Preetz, oder Stein diverse andere Vereine

in der Nähe gibt. Auch wenn wir uns nicht verstecken müssen, so sind wir dennoch

ein klarer Außenseiter. Für uns wir es daher immer darauf ankommen, dass wir mehr

investieren als die Anderen.“

Erwartungen und Ziele zur neuen Saison

„Unser Ziel besteht natürlich darin den Klassenerhalt zu schaffen und dies auch möglichst

frühzeitig. Grundsätzlich denke ich, dass wir in der Liga mit jedem Gegner mithalten

können. Es wird jedoch notwendig sein, dass wir Woche für Woche 120 Prozent auf

die Platte bringen, ansonsten wird es sicherlich schwer mit dem Ligaerhalt. Ich bin jedoch

guter Dinge, dass uns dies gelingen wird“, erklärt Matthies. Seine Hoffnung resultiert

aus den bisherigen Trainingseindrücken, den absolvierten Testspielen und der Tatsache,

dass durch die Neuzugänge nun wieder frischer Wind ins Team gekommen ist.

Sportbuzzer-Prognose

Vor der letzten Saison fragten wir unsere Leser nach ihrer Prognose für die Fußball-

Verbandsliga Ost. Im Hinblick auf die Frage nach dem Abstiegskandidaten Nummer eins

sprachen sich 19,6 Prozent der 1058 Teilnehmer für die SG Dobersdorf/Probsteierhagen

aus. Mehr Prozente entfielen nur noch auf den TSV Gremersdorf, der dieser Liga nun

aber nicht mehr angehört. Eine erneute Abstimmung dürfte wohl auch diesmal der SG

den Abstieg prognostizieren. Wir vom KN-Sportbuzzer sind dahingehend nicht ganz so

pessimistisch. Grundsätzlich kommt die SG als potentieller Absteiger in Betracht, doch

wenn das Team diesmal von langfristigen Ausfällen verschont bleibt, dann ist der Klassenerhalt

genauso denkbar.

TSV-Aktuell Nr. 30 vom 07.09.2021 - Seite 26 - LR


TSV-Aktuell: KN-Sportbuzzerumfrage VL Ost

Wo ist die FSG Saxonia?

Leider haben die Verantwortlichen es versäumt, auch uns als

FSG Saxonia vorab zum Saisonverlauf zu fragen. Auf meine

Nachfrage hin habe ich leider keine Antwort bekommen. Schade,

eigentlich, aber nicht zu ändern! Wir liegen offensichtlich zu weit

weg von Kiel. Anders ist das wohl nicht zu erklären, oder?

Quelle: https://www.sportbuzzer.de/artikel/stimmt-ab-wie-schlagen-sich-dieteams-in-der-fussball-verbandsliga-ost/

In der Abstimmung sind wir dann wieder vertreten, weil unsere

Fans mit abgestimmt haben, auch ohne Vorbericht!

User-Abstimmung:

Dreikampf um die Meisterschaft

in der Fußball-Verbandsliga Ost

Umfrage Sportbuzzer von Jan Claas Harder Kieler Nachrichten 20.08.2021 / 15:25 Uhr

Kongeniales Trainerduo beim Verbandsligisten Preetzer TSV:

Chefcoach Andreas Möller (re.) und Jirka Heine. © Andre Haase

Welche Teams finden sich im oberen Tabellendrittel der Fußball-

Verbandsliga Ost ein? Welche Mannschaft holt den Staffelsieg? Und wer ist

Abstiegskandidat Nummer eins? Dahingehend war eure Meinung gefragt.

Nun präsentieren wir das Ergebnis unserer Umfrage.

Im Hinblick auf den Staffelsieg konnten nur drei Teams zweistellige Prozentwerte erreichen.

41,4 % der Umfrageteilnehmer gehen davon aus, dass der Preetzer TSV am

Saisonende ganz oben stehen wird. 36,4 Prozent der Stimmen entfielen auf

die SSG Rot-Schwarz Kiel und 16,7 Prozent sehen im TSV Plön den heißesten

Anwärter auf den Meistertitel.

Welche Teams landen am Ende im oberen Tabellendrittel? Dahingehend stellte sich

folgendes Ergebnis Abpfiff und ein: der Preetzer Dreier TSV ist (82,4%), im Sack! SSG Glückwunsch, Rot-Schwarz Männer! Kiel (77,9%), TSV

Plön (71,3%), Wiker SV (29,9%), FSG Saxonia (26,6%), TSV Flintbek (16%), TSG

Concordia Schönkirchen (14,8%).

Die geringsten Chancen auf den Klassenerhalt werden dem ASV Dersau eingeräumt.

Beachtliche 45,5 Prozent der Teilnehmer rechnen damit, dass der

ASV absteigen wird. Am zweithäufigsten genannt wurde die SG Dobersdorf/

Probsteierhagen (15,3%.).

TSV-Aktuell Nr. 30 vom 07.09.2021 - Seite 27 - LR


TSV-Aktuell: FSG-Ligakader - Stand.15.07.2021

Spielerkader FSG Saxonia

Saison 2021/22

Nr. Vorname Name Position

Trikot-

Nr.

Alter

1 Matthias Balzer Torwart 1 34

2 Patrick Rehberg Torwart 17 30

3 Daniel Hahne Torwart Neuzugang TuS Tensfeld 33 28

4 Sebastian Brügmann Abwehr 14 31

5 Erik Reichelt Abwehr Neuzugang TuS Tensfeld 28 30

6 Jonas Griese Abwehr Kapitän 4 27

7 Valdrin Idrizi Abwehr 19 30

8 Tobias Jantzen Abwehr 21 27

9 Anatoli Lefler Abwehr 6 32

10 Florian Bruckschlögl Abwehr Rückkehrer vom TSV Stein 17 26

11 Sascha Reichow Abwehr Neuzugang SV Wasbek 16 30

12 Arne Duggen Mittelfeld 9 31

13 Bastian Heinrich Mittelfeld 8 35

14 Christopher Kroll Mittelfeld 10 31

15 Patrick Mester Mittelfeld 24 29

16 Dominik Schiffer Mittelfeld 7 27

17 Tim Wedemeyer Mittelfeld A-Jugend FSG Saxonia 18 18

18 Andre Bolz Stürmer 20 30

19 Jan-Olaf Muhs Stürmer Neuzugang SV HU 13 31

20 Elias Laizer Stürmer 11 26

21 Nicolai Steffen Stürmer 12 20

22 Marcel Petitjean Abwehr Stand-By-Spieler -Zweite 22 31

23 Kai Dose Stürmer Stand-By-Spieler -Zweite 99 26

24 Tobias Schröder Torwart Stand-By-Spieler -Zweite 20

Ligamanagement 28,3

Ralf Hartmann Trainer

Mark Wedemeyer Torwartrainer

Dirk Ruckpaul Ligamanager

Maren Müller Physio

Uve Gloe Betreuer

Jan Kasten Betreuer

Abgänge

Fabian Makus Verletzungsbedingtes Ende der Karriere

Torben Ruckpaul Ende der Karriere

TSV-Aktuell Nr. 30 vom 07.09.2021 - Seite 28 - LR


TSV-Aktuell: Information Sportförderverein e.V.

TSV-Aktuell Nr. 30 vom 07.09.2021 - Seite 29 - LR


TSV-Aktuell: News von der FSG 2

13.07.2021— Foto: © Carsten Meier

Die Zweite in Kürze:

Training ist immer montags und mittwochs

ab 19:30 Uhr in Schmalensee!

Vorankündigung:

SV Westerrade ist der aktuelle Tabellenführer - keine leichte Aufgabe!

TSV-Aktuell Nr. 30 vom 07.09.2021 - Seite 30 - LR


TSV-Aktuell: Spielbericht

Aufstellung

Auf der Bank:

TSV-Aktuell Nr. 30 vom 07.09.2021 - Seite 31 - LR


TSV-Aktuell: Spielbericht

Spielbericht

Die Zweite, bisher noch ohne Punktgewinn, musste zum Tabellenführer nach Westerrade.

Kein leichter Gang, zumal neben dem verletzten Falko Lebert auch noch

Roman und Georg Usbek verletzungsbedingt kurzfristig ausfielen, so dass Trainer

Chris Willhöft seine Mannschaft umbauen musste.

Zum Spiel gab Chris zu Protokoll:

In der ersten Halbzeit fehlte uns nach zwei Niederlagen in den Anfangsminuten zunächst

das erforderliche Selbstvertrauen. Außerdem hatten wir auch noch Glück,

dass unser Keeper Christian Schnoor in der ersten halben Stunde gleich dreimal

nach Alleingängen der Westerrader deren Führung vereiteln konnte. Wir hingegen

hatten nach einem langen Pass auf Phil, der gefoult wurde, aber Glück, dass Max

Knaub an den Ball kam und den Ball mit seiner Routine im gegnerischen Tor zur 1:0

-Pausenführung versenken konnte. Nach Wiederanpfiff dann gelang den Gastgebern

bereits in der 47. Minute der schnelle Ausgleich und nur fünf Minuten später auch

noch das 2:1. Bei dem Laufduell vor dem Treffer verletzte sich Sören Griese und zog

sich wahrscheinlich einen Muskelfaserriss zu, der wahrscheinlich eine längere

Zwangspause bedeutet. Während bei den Westerradern jetzt nur noch über die Höhe

des Sieges diskutieret wurde, machten meine Jungs weitere Kräfte frei und kamen

nur fünf Minuten später durch Ole Preis glücklich, aber nicht unverdient, zum

2:2-Ausgleich (53.). Kurz danach gelang Marcel Petitjean nach einem Doppelpass

mit dem zur zweiten Halbzeit eingewechselten Jan Schütt die 3:2-Führung (55.).

Aber die Gastgeber schlugen zurück und glichen nur zwei Minuten später per Foulelfmeter

erneut aus. Auch davon ließen wir jedoch nicht beeindrucken, sondern

machten weiter Druck. Dann kam die große Zeit von Jan Schütt, der mit einem Doppelschlag

erst einen langen Ball glücklich im gegnerischen Tor unterbrachte (75.)

und dem nur eine Minute später noch das 5:3 gelang. Die Gastgeber konnten zwar

noch auf 4:5 (83.) verkürzen, mehr ließ die sicher stehende FSG-Defensive an diesem

Tag nicht zu.

Damit gelang uns der erste Saisonsieg, der dank der kämpferischen Teamleistung

insbesondere in der zweiten Halbzeit nicht unverdient war und zugleich auch einen

kräftigen Motivationsschub für die kommenden Aufgaben bedeutet, wenn wir auch

dort so engagiert wie an diesem Tage spielen.

TSV-Aktuell Nr. 30 vom 07.09.2021 - Seite 32 - LR


TSV-Aktuell: FSG 2

2. Spieltag und Tabelle

3. Spieltag Kreisklasse A - MO

Kreisklasse A- MO: 3. Spieltag

07.09.2021 Sp. Pkte Tore Diff.

1. SV Eintracht Segeberg 3 9 9 : 0 9

2. SG Daldorf/Negernbötel 3 7 14 : 8 6

3. SG WiTo 3 6 18 : 5 13

4. SV Westerrade 3 6 16 : 9 7

5. SG Sarau/Bosau 2 3 6 6 : 3 3

6. TSV Gadeland 3 6 7 : 7 0

7. SV Bönebüttel-Husberg 2 3 6 6 : 8 -2

8. SVT Neumünster 2 3 3 6 : 7 -1

9. FSG Saxonia 2 3 3 6 : 12 -6

10. SV Wahlstedt 2 3 1 5 : 12 -7

11. SG Blau-Rot Holstein 2 3 0 7 : 18 -11

12. ASV Dersau 2 3 0 4 : 15 -11

TSV-Aktuell Nr. 30 vom 07.09.2021 - Seite 33 - LR


TSV-Aktuell: FSG 2-Spielplan

Spielplan 2021/22 - Kreisklasse A - MO

Nr Tag Datum Uhrzeit Gegner H/A Erg. Platz

1 So. 22.08.2021 14:00 TSV Gadeland A 1:4

2 So. 29.08.2021 12:30 SG Sarau/Bosau 2 H 0:4 B

3 So. 05.09.2021 15:00 SV Westerrade A 5:4

4 Sa. 11.09.2021 16:00 SVT Neumünster 2 H S

5 Fr. 19.09.2021 15:00 SG Daldorf/Negernbötel A

6 Fr. 24.09.2021 20:00 SG WiTo H S

7 Sa. 01.10.2021 20:00 SV Wahlstedt 2 A

8 Sa. 09.10.2021 16:00 SV Bönebüttel-Husberg 2 H S

9 So. 16.10.2021 16:00 SG Blau-Rot Holstein 2 H S

10 So. 24.10.2021 14:00 ASV Dersau 2 A

11 So. 31.10.2021 14:00 SV Eintracht Segeberg A

Rückrunde

12 Sa. 07.11.2021 14:00 SG Sarau/Bosau 2 A

13 Sa. 13.11.2021 16:00 TSV Gadeland H S

14 Sa. 20.11.2021 16:00 SV Westerrade H S

Winterpause - Und so soll es laut Spielplan weiter gehen

15 So. 27.03.2022 13:00 SG Blau-Rot Holstein 2 A

16 Sa. 02.04.2022 16:00 ASV Dersau 2 H S

17 Sa. 09.04.2022 16:00 SV Eintracht Segeberg H S

Ostern

18 So. 24.04.2022 15:00 SVT Neumünster 2 A

19 Sa. 30.04.2022 16:00 SG Daldorf/Negernbötel H S

20 So. 08.05.2022 15:00 SG WiTo A

21 Sa. 14.05.2022 16:00 SV Wahlstedt 2 H S

22 Sa. 21.05.2022 13:00 SV Bönebüttel-Husberg 2 A

Stand: 07.09.2021

S - Stadion Schmalensee - B - Seestadion Bornhöved

TSV-Aktuell Nr. 30 vom 07.09.2021 - Seite 34 - LR


TSV-Aktuell: News von den Old Boys

Aktuell - Die Old Boys:

Training ist immer

dienstags ab 19:00 Uhr

auf dem Sportplatz in Trappenkamp!

TSV-Aktuell Nr. 30 vom 07.09.2021 - Seite 35 - LR


TSV-Aktuell: Pokalrunde Ü 40 Old Boys

28.03.2022, 20:00 h, SG Saxonia Old Boys Ü40 - TuS StuSie Ü40

TSV-Aktuell Nr. 30 vom 07.09.2021 - Seite 36 - LR


TSV-Aktuell: FSG - Jugendfußball

Lust auf Fußball?

Ansprechpartner - Lars Danker

Telefon: 0170 – 3222676 -

E-Mail: lars.danker@joh-timmermann.de

TSV-Aktuell Nr. 30 vom 07.09.2021 - Seite 37 - LR


TSV-Aktuell: FSG-Junioren Saison 2021/22

Ergebnisse u. Spielplan Junioren

Tag Datum Zeit Gegner H/A Spielort/Erg.

35. KW

E Mi. 01.09.2021 18:00 SG Neumünster A ??

E Sa. 04.09.2021 11:00 TuS Nortorf 2 H 4:8

F Sa. 04.09.2021 12:00 SG BooGroWie 2 A o.W.

C Sa. 02.10.2021 16:00 Eutin 08 H 0:5

D Sa. 02.10.2021 11:00 Team Probstei 3 H verlegt

B So. 05.09.2021 11:00 BSG Kellersee H 1:2

A So. 05.09.2021 15:00 JFV Preetz H 3:2

36. KW

A Mi. 08.09.2021 18:45 TSV Flintbek H

Kpo E Mi. 08.09.2021 18:00 SG Neumünster H

E Sa. 11.09.2021 10:00 SVT Neumünster A

F Sa. 11.09.2021 11:00 SV Bokhorst H

A Sa. 11.09.2021 15:00 JSG Hohwachtere Bucht A

D So. 12.09.2021 11:00 JSG Hohwachter Bucht 2 A

C So. 12.09.2021 11:00 SG Großer Plöner See 2 A

B So. 12.09.2021 13:00 SG Einfeld/Bordesholm A

Stand:

07.09.2021

TSV-Aktuell Nr. 30 vom 07.09.2021 - Seite 38 - LR


TSV-Aktuell: A-Junioren am 11.07.2021

Hintere Reihe von links:

Max Ballnus - Julian Diephaus - Julian Sachau - Kjell Bewersdorff - Anton

Goldmann - Lukas Danker - Daniel Pfundt - Marvin Rehfeldt - Finn Rohwer -

Jan Brommann

Vordere Reihe von links:

Olli Ahluwalia - Paul Witthohn - Cedric Peters - Ben Holtz - Nick Guschakowski

- Alex Cernavin - Jonas Pagenkopf

Alter Jahrgang: 7 Spieler - Neuer Jahrgang: 11 Spieler - B-Junioren: 2

TSV-Aktuell Nr. 30 vom 07.09.2021 - Seite 39 - LR


TSV-Aktuell: A-Junioren-News

A1: Spielplan Kreisliga-Quali-Runde und Pokal

Stand: 06.09.2021

Spielplan A1 - Saison 2021/22

Kreisliga-Quali 8 Holstein

Tag Datum Uhrzeit Gegner H/A Spielort Ergebnis Platz

KPo Mi. 11.08.2021 18:15 SG Großer Plöner See H Wankendorf 4:0

1 So. 15.08.2021 18:00 TuS Tensfeld H Wankendorf 4:4

KPo Mi. 18.08.2021 18:15 FC Torpedo 76 NMS H Wankendorf 7:4

2 So. 29.08.2021 15:00 Team Probstei H Wankendorf 8:2

3 So. 05.09.2021 15:00 JFV Preetz H Wankendorf 3:2

4 Mi. 08.09.2021 18:45 TSV Flintbek H Schmalensee!!

5 Sa. 11.09.2021 15:00 JSG Hohwachter Bucht A Giekau

6 Fr. 17.09.2021 19:00 SG Großer Plöner See A Plön

7 So. 26.09.2021 13:00 TSV Klausdorf A Schwentinental Neu

Winterpause

Die Heimspiele der A-Junioren finden alle im

in Wankendorf statt

TSV-Aktuell Nr. 30 vom 07.09.2021 - Seite 40 - LR


TSV-Aktuell: A-Junioren-News

Ergebnisse vom 4. Spieltag

A1 - Kreisliga-Quali Holstein - 4. Spieltag

07.09.2021 Spiele Pkte Tore T-Diff

1. TSV Klausdorf 4 12 26 : 6 20

2. FSG Saxonia 3 7 15 : 8 7

3. JFV Preetz 4 6 10 : 9 1

4. SG Großer Plöner See 4 5 10 : 8 2

5. TuS Tensfeld 4 4 13 : 22 -9

6. TSV Flintbek 3 3 9 : 9 0

7. JSG Hohwachter Bucht 2 1 2 : 11 -9

8. Team Probstei 4 1 3 : 15 -12

Und so geht es in der Kreisliga-Quali am Mittwoch weiter:

Spielort: Schmalensee!!!

TSV-Aktuell Nr. 30 vom 07.09.2021 - Seite 41 - LR


TSV-Aktuell: A-Junioren - 3. Spieltag

E: 80. für (?)

E: 57. für (13)

TSV-Aktuell Nr. 30 vom 07.09.2021 - Seite 42 - LR


TSV-Aktuell: Unsere B-Junioren

Spielplan B1 - Saison 2021/22

Kreisliga-Quali-10-Holstein

Tag Datum Uhrzeit Gegner H/A Spielort Ergebnis Platz

1 So. 08.08.2021 11:00 MTV Ahrensbök H Wankendorf 3:2

2 So. 22.08.2021 13:00 SG Großer Plöner See 2 A Plön 5:1

3 So. 29.08.2021 11:00 JFV Preetz H Wankendorf 9:4

4 So. 05.09.2021 11:00 BSG Kellersee H Wankendorf 1:2

5 So. 12.09.2021 13:00 SG Einfeld/Bordesholm A Bordesholm

6 Mi. 15.09.2021 17:30 TuS Tensfeld H Schmalensee

7 So. 19.09.2021 12:00 FV Trave-Land H Klein Rönnau

TSV-Aktuell Nr. 30 vom 07.09.2021 - Seite 43 - LR


TSV-Aktuell: Unsere B-Junioren

Ergebnisse vom aktuellen Spieltag

B1-Kreisliga-Quali Holstein - 4. Spieltag

07.09.2021 Spiele Pkte Tore T-Diff

1. BSG Kellersee 4 12 22 : 3 19

2. FSG Saxonia (9er) 4 9 18 : 9 9

3. FV Trave-Land 2 6 4 : 0 4

4. SG Einfeld/Bordesholm 3 6 8 : 14 -6

5. TuS Tensfeld 3 3 9 : 11 -2

6. MTV Ahrensbök 5 3 12 : 18 -6

7. JFV Preetz 4 3 10 : 18 -8

8. SG Großer Plöner See 2 5 3 15 : 25 -10

TSV-Aktuell Nr. 30 vom 07.09.2021 - Seite 44 - LR


TSV-Aktuell: B-Junioren Vorschau

TSV-Aktuell Nr. 30 vom 07.09.2021 - Seite 45 - LR


TSV-Aktuell: Unsere C-Junioren

hintere Reihe v. l.:

Patrick, Ole, Jannis, Hennes, Tim, Mathis, Nick, Lennox,

Moritz, Matthis, Moi, Balzer

vordere Reihe v. l.:

Jesper, Matti, Erik, Lasse, Franek, Thilo und Max

TSV-Aktuell Nr. 30 vom 07.09.2021 - Seite 46 - LR


TSV-Aktuell: Unsere C-Junioren

Spielplan C1 - Saison 2021/22

Kreisliga-Quali-18-Holstein

Tag Datum Uhrzeit Gegner H/A Spielort Ergebnis Platz

1 So. 08.08.2021 11:00 FSG Wardersee H Bornhöved 1:1

Po Mi. 11.08.2021 18:30 JFV Preetz H Bornhöved 3:0

2 Sa. 14.08.2021 15:00 SG Bosau/Sarau H Bornhöved 3:1

Po Mi. 18.08.2021 18:30 SG Großer Plöner See (LL SL) H Bornhöved 0:7

3 Sa. 21.08.2021 13:00 SG Großer Plöner See 3 (9er) A Plön 6:1

4 Sa. 04.09.2021 16:00 Eutin 08 H Bornhöved 0:5

5 So. 12.09.2021 11:00 SG Großer Plöner See 2 A Plön

6 So. 19.09.2021 11:00 TuS Tensfeld (9er) A Tensfeld

7 Sa. 25.09.2021 15:00 TV Trappenkamp H Bornhöved

TSV-Aktuell Nr. 30 vom 07.09.2021 - Seite 47 - LR


TSV-Aktuell: C-Junioren-Ergebnisse

Ergebnisse vom aktuellen Spieltag

C1-Kreisliga-Quali Holstein - 4. Spieltag

07.09.2021 Spiele Pkte Tore T-Diff

1. Eutin 08 4 12 32 : 2 30

2. FSG Wardersee 4 10 44 : 4 40

3. FSG Saxonia 4 7 10 : 8 2

4. SG Großer Plöner See 2 3 6 16 : 8 8

5. TV Trappenkamp 3 3 10 : 18 -8

6. SG Bosau/Sarau 4 3 6 : 19 -13

7. TuS Tensfeld (9er) 4 3 10 : 39 -29

8. SG Großer Plöner See 3 (9er) 4 0 4 : 34 -30

Und so geht es für die C1 am Sonntag weiter:

TSV-Aktuell Nr. 30 vom 07.09.2021 - Seite 48 - LR


TSV-Aktuell: Unsere D-Junioren

Spielplan D1 - Kreisliga Quali Staffel 2

1 So. 15.08.2021 11:00 H SG BooGroWie 3 13 : 1

2 So. 22.08.2021 13:00 A TS Einfeld 2 : 3

3 So. 29.08.2021 11:00 H JFV Preetz 3 19 : 0

4 So. 12.09.2021 11:00 A JSG Hohwachter Bucht 2 :

5 So. 19.09.2021 11:00 H SV Bokhorst (7er) :

KPo Mi. 22.09.2021 18:00 H TuS Nortorf :

6 Sa. 25.09.2021 10:30 A TuS Nortorf 2 :

7 Sa. 02.10.2021 11:00 H Team Probstei 3 NT :

TSV-Aktuell Nr. 30 vom 07.09.2021 - Seite 49 - LR


TSV-Aktuell: Ergebnisse und aktuelle Tabelle

Ergebnisse vom aktuellen Spieltag

D1: Kreisliga Quali Staffel 2 - 3. Spieltag

07.09.2021 Sp S U N Pkte Tore T-Diff

1. TS Einfeld 3 3 0 0 9 28 : 2 26

2. Team Probstei 3 3 3 0 0 9 23 : 3 20

3. FSG Saxonia 3 2 0 1 6 34 : 4 30

4. SG BooGroWie 3 3 1 1 1 4 9 : 16 -7

5. JFV Preetz 3 4 1 0 3 3 6 : 41 -35

6. SV Bokhorst (7er) 2 0 1 1 1 3 : 8 -5

7. TuS Nortorf 2 1 0 0 1 0 2 : 5 -3

8. JSG Hohwachter Bucht 2 4 1 0 3 0 1 : 27 -26

Und so geht es weiter:

TSV-Aktuell Nr. 30 vom 07.09.2021 - Seite 50 - LR


TSV-Aktuell: Unsere E-Junioren

TSV-Aktuell Nr. 30 vom 07.09.2021 - Seite 51 - LR


TSV-Aktuell: Statistik der E-Junioren

Spielplan E1

Tag Datum Uhrzeit Gegner H/A Ergebnis Platz

1 Sa. 14.08.2021 11:00 SG Neumünster 2 H 10:0

2 So. 22.08.2021 11:30 TUS Nortorf A 2:6

3 So. 29.08.2021 10:00 SG BooWieGro A 3:7

4 Mi. 01.09.2021 18:00 SG Neumünster A ??

5 Sa. 04.09.2021 11:00 TUS Nortorf 2 H 4:8

6 Mi. 08.09.2021 18:00 SG Neumünster H

7 Sa. 11.09.2021 10:00 SVT Neumünster A

8 So. 19.09.2021 10:00 SV Bönebüttel-Husberg A

9 Sa. 25.09.2021 11:00 SG BooWie Gro 2 H

Stand: 07.09.2021

TSV-Aktuell Nr. 30 vom 07.09.2021 - Seite 52 - LR


TSV-Aktuell: Aktuelle Tabelle und Vorschau

Die aktuelle Tabelle der E-Junioren

E1 - Kreisklasse A (1) - 6. Spieltag

07.09.2021 Sp. Pkte Tore T-Diff

1. SG BooWieGro 5 15 29 : 9 20

2. TUS Nortorf 4 12 21 : 8 13

3. TUS Nortorf 2 5 9 27 : 14 13

4. SG BooWie Gro 2 5 7 19 : 19 0

5. SV Bönebüttel-Husberg 6 7 21 : 29 -8

6. SG Neumünster 2 3 15 : 11 4

7. FSG Saxonia 4 3 19 : 21 -2

8. SG Neumünster 2 5 3 4 : 30 -26

9. SVT Neumünster 4 0 4 : 18 -14

Und so geht es weiter:

TSV-Aktuell Nr. 30 vom 07.09.2021 - Seite 53 - LR


TSV-Aktuell: Unsere F-Junioren

Spielplan F1 - Fair Play Liga (3)

Tag Datum Uhrzeit Gegner H/A Ergebnis Platz

1 Sa. 28.08.2021 11:00 SV Bönebüttel-Husberg H o. E.

2 Sa. 04.09.2021 12:00 SG BooWie Gro 2 A o. E.

3 Sa. 11.09.2021 11:00 SV Bokhorst H

4 Sa. 18.09.2021 11:00 SV Kirchbarkau H

5 So. 26.09.2021 11:00 Raisdorfer TSV A

6 Sa. 30.10.2021 10:00 SG BooWieGro H

Und so geht es am Samstag weiter

TSV-Aktuell Nr. 30 vom 07.09.2021 - Seite 54 - LR


TSV-Aktuell: FSG - Jugendfußball: Übersicht

Übersicht Trainer, Trainings– und Heimspielorte

Junioren FSG Saxonia Saison 2021/22

G-Jugend : Dennis Grundt & Mathias Gerndt

Training: Freitag Schulsportplatz Wankendorf von 16.00 – 17.00 Uhr

F-Jugend: Patrick Wegener & Ronny Spann

Training: Freitag Bornhöved am See von 15.00 – 16.30 Uhr

Heimspiele: Samstag 11.00 Uhr Bornhöved am See

E-Jugend: Jörg Behrend

Training: Mittwoch Schulsportplatz Wankendorf von 17.00 – 18.00 Uhr

Freitag Schulsportplatz Wankendorf von 17.00 – 18.30 Uhr

Heimspiele: Samstag 11.00 Uhr Jahnplatz Wankendorf

D-Jugend: Ingo Schnoor, Norbert Heisch, Karim Ben-Fredj

Training: Dienstag Schulsportplatz Wankendorf von 17.30 – 19.00 Uhr

Donnerstag Bornhöved am See von 17.30 – 19.00 Uhr

Heimspiele: Sonntag 11.00 Uhr Bornhöved am See

C-Jugend: Matthias Balzer, Marcel Schiffer, Patrick Ballnus

Training: Dienstag Schulsportplatz Bornhöved von 18.00 – 19.30 Uhr

Donnerstag Schulsportplatz Wankendorf von 18.00 – 19.30 Uhr

Heimspiele: Sonntag 11.00 Uhr Bornhöved am See

B-Jugend: Harjas Ahluwalia

Training: Dienstag Schulsportplatz Wankendorf von 18.00 – 19.30 Uhr*

Donnerstag Schulsportplatz Bornhöved von 18.00 – 19.30 Uhr*

Heimspiele: Sonntag 11.00 Uhr Jahnplatz Wankendorf

A-Jugend: Harjas Ahluwalia

Training: Dienstag Schulsportplatz Wankendorf von 19.30 – 21.00 Uhr*

Donnerstag Schulsportplatz Bornhöved von 19.30 – 21.00 Uhr*

Heimspiele: Sonntag 15.00 Uhr Jahnplatz Wankendorf

* Das Training der A- und B-Jugend kann jedoch auch

in den Tagen und Plätzen wechseln!

Kontakt: Lars Danker, Tel. 0170 32222676 oder per Mail

TSV-Aktuell Nr. 30 vom 07.09.2021 - Seite 55 - LR


TSV-Aktuell: Unsere FSG-Schiedsrichter

Unsere FSG-Schiedsrichter

in der Saison 2021/22:

Florian Janzen

Matthias Studt

Jorrit Jessen

Piet Schöps

Paul Witthohn

Unsere Schiedsrichteransetzungen

Stand: 05.09.2021/MS

B-Junioren Oberliga

Samstag, 04.09.2021, 13:00 Uhr:

SG Weiche Flensburg

Holstein Kiel 2

0 : 3

Schiedsrichter: Jorrit Jessen

TSV-Aktuell Nr. 30 vom 07.09.2021 - Seite 56 - LR


TSV-Aktuell: Aktuelle Schiedsrichteransetzungen

C-Junioren Pokal Halbfinale

Mittwoch, 08.09.2021, 18:30 Uhr:

JSG Hohwachter Bucht

SG Großer Plöner See

Schiedsrichter: Piet Schöps

Herren Kreisliga

Samstag, 11.09.2021, 15:00 Uhr:

TSV Lütjenburg

TSV Schönwalde

Assistent: Matthias Studt

Herren Kreisliga

Sonntag, 12.09.2021, 15:00 Uhr:

TSV Selent

SV Heringsdorf

Schiedsrichter: Matthias Studt

Assistenten: Piet Schöps und Frederik Witthohn

Herren Kreisklasse B

Sonntag, 12.09.2021, 15:00 Uhr:

Ruthenberger SV

VfR Laboe 2

Schiedsrichter: Jorrit Jessen

TSV-Aktuell Nr. 30 vom 07.09.2021 - Seite 57 - LR


TSV-Aktuell: Sport-News

Sport-News

aus der Umgebung

TSV-Aktuell Nr. 30 vom 07.09.2021 - Seite 58 - LR


TSV-Aktuell: TSV-Sparten

Berichte aus den Sparten:

Fehlanzeige!!!!

TSV-Aktuell Nr. 30 vom 07.09.2021 - Seite 59 - LR


Impressum TSV–Aktuell/FSG-Pressespiegel

Herausgeber und inhaltlich verantwortlich:

TSV Quellenhaupt Bornhöved

Verantwortlicher Redakteur: Lothar Rath (LR)

Erreichbar per Mail: lotharrath@t-online.de

Fotos: Klaus Jagen, Lothar Rath, Sönke Ehlers

Zugriffe Facebook: 250 - Auflage: 100

TSV-Aktuell Nr. 30 vom 07.09.2021 - Seite 60 - LR

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine