OHC aktuell: Oranienburger HC - VfL Fredenbeck

ORANIENBURGER.HC

Hallenheft für den 1. Spieltag Saison 2021/22

1. Ausgabe | 04.09.2021

ZEITSCHRIFT DES ORANIENBURGER HANDBALLCLUB E.V.

1. Spieltag 3. Liga DHB

Schutzgebühr:

1,00 €

in der TURM ErlebnisCity

ÜBERTRAGUNG bei

Sportdeutschand.TV

für 4,50 €

Oranienburger HC vs. VfL Fredenbeck

SAMSTAG 04.09.2021

| ANPFIFF 18:30 UHR

EIN BALL. EIN TEAM. EIN ZIEL.

WWW.ORANIENBURGERHC.DE


SAMSTAG 04.09.2021

Gemeinsam erfolgreich

ORAFOL ist führend in der Veredlung von Kunststoffen. In Oranienburg, am Stammsitz

der internationalen Firmengruppe, entwickeln und produzieren mehr als 1.000 Fachkräfte

Produkte, die in allen Bereichen des Lebens zum Einsatz kommen.

Werden Sie Teil des Teams

Als Familienunternehmen planen wir langfristig

und setzen auf nachhaltiges Wachstum.

In einem hochmodernen Umfeld bieten wir

möglichst viel Flexibilität.

Unseren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen

ermöglichen wir die berufliche Entwicklung

im Einklang mit privaten Zielen.

Erfahren Sie mehr über Ihre Karrieremöglichkeiten bei ORAFOL:

ORAFOL Europe GmbH

careers@orafol.de

2

ZEITSCHRIFT DES ORANIENBURGER HANDBALL CLUB E.V.


1.AUSGABE

Vorwort

Thomas Stahlberg

Präsident des Oranienburger HC

Liebe OHC-Mitglieder, Partner und Unterstützer,

liebe Zuschauer und Fans,

am liebsten würde ich Ihnen allen erst einmal ein

großes „hurra endlich“ zurufen; wir spielen wieder

Handball vor Zuschauern und können die allgegenwärtige

Pandemie mal ein wenig zur Seite

schieben.

Herzlich willkommen zum Saisonauftakt in der Dritten

Handballbundesliga des Oranienburger HC.

Eine komplizierte Zeit liegt hinter uns, denn während

der Corona-Zeit mussten uns einige Partner

schweren Herzens verlassen, da die eigene

Existenz bedroht war oder neue Prioritäten gesetzt

wurden. Wir möchten allen Unterstützern

danken, die so lange zu uns gehalten haben und

weiterhin halten. Denen Unternehmen, denen es

schlechter geht, wünschen wir, dass es wieder

bergauf geht und sie positiv in die Zukunft blicken

können.

Glücklicherweise konnten wir die spielfreie Zeit

nutzen, um neue Sponsoren und Partner zu gewinnen.

Stellvertretend seien die Firmen „ORA-

FOL“ als neuer Exklusivpartner, „mundgesund“

und „enertrag“ genannt, die wir herzlich in der

OHC-Familie willkommen heißen.

Auch strukturell waren wir nicht untätig. So sind

wir mit unserer Geschäftsstelle in neue Räumlichkeiten

gezogen, um zum einen Kosten zu senken

und uns auch hier moderner und breiter aufzustellen.

Alle Mannschaften des OHC sind in die

Vorbereitung gestartet. Dabei lassen die Ergebnisse

der zweiten Männer (Siege gegen Eberswalde,

BFC Preussen, Spandau) oder der zweite

Platz unserer D-Jugend männlich beim 3. Jörg-

Stutenbecker-Gedenkturnier aufhorchen.

In unserer Drittligamannschaft, die wir heute erstmalig

bei einem Punktspiel präsentieren können,

hat sich personell auch das ein oder andere getan.

Wir begrüßen neue Gesichter in unserem Kader.

Neben dem gefühlten Neuzugang Max Bauer

gesellen sich tolle, hungrige Akteure wie Dorian

Schnabel und Erik Gerntke für den Rückraum,

Niklas Danowski und Robert Barten für den Kreis

sowie Patrick Ziebert für das Tor. Die Vorbereitung

und das vielversprechende Auftreten beim Matthäi-Cup

am 14. August versprechen Spannung

für das heutige Spiel gegen den VfL Fredenbeck.

Der OHC besiegte beim traditionellen Heimturnier

die Vertretung der Füchse Berlin II mit 38:26 und

den Oberligisten MTV Großenheidorn mit 23:12.

Für heute gilt, die Konzentration über volle 60

Minuten hochzuhalten und wenige Fehler im

Zuspiel, im Deckungsverbund und beim Torabschluss

zu erzeugen.

Das Einspielen aller Abläufe wird sicher noch ein

wenig dauern, aber das Team wird alles geben,

um heute die ersten zwei Punkte in der Hauptrunde

einzufahren. Wir zählen auf Ihre/Eure lautstarke

Unterstützung. Im Grunde steht ein Zuschauer

ja heute für zwei …

Also gilt wie immer „ Auf geht`s OHC, kämpfen

und siegen“ und ich ergänze: „Überrascht den

Gegner und begeistert unsere Fans“!

Herzlichst Ihr/Euer

Thomas Stahlberg

Impressum

Herausgeber:

Oranienburger Handballclub e.V.

André-Pican-Str. 41, 16515 Oranienburg

Tel. 03301.526174

Redaktion: Stefan Blumberg

Fotos: OHC, VfL Fredenbeck, privat

Satz, Layout, Druck:

FINISH – Agentur für Marke und Design.

Medienpartner des OHC

An den Dünen 5

16515 Oranienburg

www.finish.agency

WWW.ORANIENBURGERHC.DE 3


1. AUSGABE

OHC - 1. Männermannschaft

Oranienburger HC

Trainer

Christian Pahl

Co-Trainer

Mario Müller

Physiotherapeutin Anna Völker

Fitness-/Athletiktrainer Yannick Schindel

Nr Spieler Position Geb.-Datum

12 Paul Porath TW 30.5.1996

21 Patrick Ziebert TW 27.7.1985

36 Paul-Janis Twarz TW 27.9.1997

2 Niklas Danowski KM 11.7.1998

3 Erik Gerntke RR 14.5.1999

4 Aaron Krai RM 10.9.2000

6 Dennis Schmöker LA 8.10.1993

13 Robert Barten KM 16.1.1996

17 Nils Müller RA 10.10.1994

20 Alexander Pietsch KM 14.10.1993

22 Lasse Scharge RR 5.2.1991

23 Julius Heil RL 16.7.1996

28 Philipp Reineck RM 28.3.2001

29 Max Bauer RA/RR 29.10.1995

31 Wiktor Mokracki LA/RM 22.3.2002

32 Dorian Schnabel RL 3.3.1994

66 Julius Porath RA 30.5.1996

Unsere heutigen Gäste:

VfL Fredenbeck

Trainer

Andreas Ott

Co-Trainer Igor Sharnikau

Betreuer

Nr Spieler Position Geb.-Jahr

1 Jona Paulsen TW

23 Sebastian Spark TW

3 Fynn Sievert LA

7 Jonas Buhrfeind RA

9 Daniel Sharnikau RL/RM

3 Niels Huckschlag RL/RM

14 Pelle Fick RA

15 Ole Richter RL

17 Michel Brassait KM

18 Lars Kratzenberg RM/RL

20 Maximilian Lens LA

22 Jan Redecker RL/RR

25 Jakob Ritscher KM

27 Jan Möller RA

28 Tim Fock RL/KM

33 Lukas Friedrich RA

34 Nick Heinsohn KM

35 Jesper Müller RL/RM

53 Laurenz Reiners RA

74 Max Linus Dede KM

Marten Romund KM

4

ZEITSCHRIFT DES ORANIENBURGER HANDBALL CLUB E.V.


SAMSTAG 04.09.2021

Tabelle 3. Liga - 1. Spieltag

Spielorte - Saison 2021/2022

Platz Name Spiele Punkte

1 VfL Fredenbeck - 0 : 0

2 Oranienburger HC - 0 : 0

3 Mecklenburger Stiere - 0 : 0

4 TSV Altenholz - 0 : 0

5 1. VfL Potsdam - 0 : 0

6 Stralsunder HV - 0 : 0

7 Füchse Berlin II - 0 : 0

8 HSG Ostsee N/G - 0 : 0

9 HSG Eider Harde - 0 : 0

10 HG Hamburg-Barmbek - 0 : 0

11 DHK Flensborg - 0 : 0

Bremen

Flensburg

Fredenbeck

HSG Eider Harde

TSV Altenholz

Niedersachsen

Schleswig-

Holstein

Mecklenburger Stiere Schwerin

HG Hamburg Barmbek

Hamburg

HSG Ostsee N/G

Mecklenburg-

Sachsen-Anhalt

Vorpommern

Stralsunder HV

Brandenburg

Oranienburger HC

Füchse Berlin II

Berlin

1. VfL Potsdam

Start gegen einen Aufsteiger

Verkorkst. Unvollständig. Öde. Die letzten beiden nicht zu

Ende gebrachten Spieljahre waren ein Graus. Corona hat

den Sport zum Erliegen gebracht. Jetzt liegt alle Hoffnung

darin, die Saison 2021/22 bis zum letzten Spieltag durchspielen

zu dürfen und dass in den nächsten Monaten wieder

gänzlich Normalität einzieht.

Unsere erste Männermannschaft beginnt in der 3. Liga wie

in all den Jahren zuvor mit einem Heimspiel. Heute ist der

VfL Fredenbeck zu Gast. Der Verein hat auf der deutschen

Handballbühne einen klangvollen Namen; insbesondere aus

den Erstligazeiten, die allerdings schon lange zurückliegen

(Ende der 1980er- und Mitte der 1990er-Jahre). Der VfL stieg

vor einigen Monaten wieder in die 3. Liga auf, setzte sich

aufgrund des besseren Torverhältnisses im entscheidenden

Duell gegen den MTV Großenheidorn nach Hin- und Rückspiel

durch (der MTV weilte jüngst beim Matthäi-Cup in Oranienburg).

Unser OHC-Team hat eine sehr ordentliche Vorbereitung hinter

sich und fühlt sich gewappnet für das erste Spiel. In den

Testspielen hinterließ die Mannschaft fast ausnahmslos einen

guten bis sehr guten Eindruck. Bis auf die Begegnung beim

HC Burgenland gewann das Team alle anderen Partien und

außerdem auch noch den selbst ausgerichteten Matthäi-

Cup. Trainer Christian Pahl: „Die Jungs brennen darauf, endlich

um Punkte spielen zu können. Sie sind wirklich heiß. Wir

freuen uns alle, wieder vor Zuschauern auflaufen zu dürfen.“

Unsere Mannschaft beginnt die Saison in der 3. Liga mit

zwei Heimspielen; heute geht es mit den Fredenbeckern los,

dann folgt ein spielfreies Wochenende (11./12.9) und in zwei

Wochen, am 18. September, 18.30 Uhr, kommt die HSG

Ostsee in die MBS-Arena.

Wo das OHC-Team am Saisonende hin möchte, wurde im

Vorfeld nicht explizit festgelegt. „Wir wollen jedes Spiel richtig

gut performen. Ob wir am Ende Zweiter, Dritter, Vierter oder

Fünfter werden, spielt keine Rolle. Was wir unbedingt verhindern

möchten, ist ein Hineinrutschen in das untere Drittel der

Tabelle“, so der Coach. Ein erster Schritt dafür könnte heute

getan werden.

Schiedsrichter

im heutigen Spiel:

David Große

Maik Hornuff

(LV Sachsen-Anhalt)

1. Spieltag - 3. Liga, Staffel A

03.9.2021 20:00 Uhr HSG Ostsee N/G : Füchse Berlin Reinickendorf II

04.9.2021 17:00 Uhr DHK Flensborg : Stralsunder HV

04.9.2021 18:30 Uhr Oranienburger HC : VfL Fredenbeck

04.9.2021 19:15 Uhr HSG Eider Harde : Mecklenburger Stiere Schwerin

05.9.2021 17:00 Uhr HG Hamburg Barmbek : TSV Altenholz

Nächstes OHC-Spiel

18.9.2021 18:30 Uhr Oranienburger HC : HSG Ostsee N/G

WWW.ORANIENBURGERHC.DE 5


Gemeinsames Engagement für nachhaltige Jugendarbeit

Interview mit Johannes Ruchatz

Er ist der neue Mädchenwart beim Oranienburger HC:

Johannes Ruchatz. Der 21-Jährige wechselte die Seite;

in den vergangenen drei Jahren fungierte er im Verein

bereits als Jungenwart. Durch eine Strukturveränderung

im erweiterten Präsidium zeichnet er nun für den weiblichen

Bereich verantwortlich. Zudem coacht Johannes,

der 2014 vom HSV Oberhavel zum OHC gekommen war,

mit einem vierköpfigen Team die männlichen B- und D-

Jugend-Mannschaften und ist außerdem als Schiedsrichter

für SpVg. Blau Weiß 1890 Berlin unterwegs.

Johannes, wie kam der Wechsel vom Jungenverantwortlichen

zum Mädchenverantwortlichen zustande?

Johannes: „Im Mädchenbereich waren die Zuständigkeiten

in der vergangenen Saison nicht ganz geklärt, sodass

ich dort schon unterstützend tätig war. Ich kenne die Trainer

und die Abläufe. Da Dennis Schmöker den männlichen

Nachwuchsbereich leiten wird, bot ich mich an, den Posten

des Mädchenwartes zu übernehmen.“

Wie ist der weibliche Bereich des OHC aufgestellt?

Johannes: „Wir haben alle Altersklassen besetzt, wobei

es bei der E-Jugend noch etwas wacklig aussieht. Bei der

C-Jugend mussten wir eins der beiden Teams zurückziehen.

Wenn ich sehe, dass mit Antonia Woike und Nele

Fritz zuletzt zwei Mädchen an die Sportschule gegangen

sind, sind das natürlich Erfolge der Arbeit im Verein. Antonia

folgt ihrer großen Schwester Betti zum Thüringer

HC. Nele spielt bereits seit einem Jahr beim Berliner TSC

und geht nun auf die „Eliteschule des Sports Poelchau im

Olympiapark“ in Berlin.“

Tun solche Abgänge weh?

Johannes: „Sicherlich betrachtet man das mit einem lachenden

und einem weinenden Auge. Aber wir sind ein

Ausbildungsverein. Wir wissen, dass die Mädchen bei uns

das Handballspielen gelernt haben. Jetzt können sie sich

an den Sportschulen ausprobieren und weiterentwickeln.

Ich denke, wir bekommen davon irgendwann – ob im

weiblichen oder männlichen Bereich – etwas zurück. Jannis

Hupfer ist ein gutes Beispiel; er ging einst zur Sportschule,

kam wieder zurück zum OHC und spielt jetzt in

der zweiten Männermannschaft. Lukas Hartung aus der

A-Jugend machte einen Teil der Vorbereitung bei der ersten

Mannschaft mit.

Johannes Ruchatz

Wie sieht es mit der Zusammenarbeit zwischen der

A-Jugend und den Frauen aus, die ja eine wichtige

Grundlage beim Übergang in den Erwachsenenbereich

bildet?

Johannes: „Ich weiß, dass die A-Jugend ziemlich stark

besetzt ist und dass es eine gute Kommunikation zwischen

den Trainerteams der beiden Brandenburgligisten

gibt. Die Kooperation halte ich für sehr gelungen.“

Wie sieht es bei den anderen Teams aus?

Johannes: „Die B-Jugend spielt in der Kreisliga. Für sie

sollte die neue Saison dem Aufbau dienen. Die C-Jugend

wollte eigentlich in der Oberliga spielen. Aber es gab nicht

genügend Meldungen, sodass sie nun in der Kreisliga antreten

wird. Der Anspruch bei der D-Jugend ist es, die

Kreismeisterschaft zu erringen. Bei der E-Jugend wird

sich wohl erst sehr spät entscheiden, ob eine Mannschaft

gemeldet werden kann. Hier haben wir durch Corona Probleme,

ausreichend Spielerinnen zu gewinnen.“

Sind die Trainerteams personell gut ausgestattet?

Johannes: „In jeder Mannschaft gibt es mindestens ein

Zweiergespann auf der Bank. „

Durch Corona lief die Kommunikation unter allen

Trainern anders. Wie sieht sie derzeit aus?

Johannes: „Wir haben eine WhatsApp-Gruppe, in der viel

abgesprochen wird. Meine Vorstellung ist, dass wir uns

vierteljährlich treffen. Das wird aber noch beredet.“

6

ZEITSCHRIFT DES ORANIENBURGER HANDBALL CLUB E.V.


Gemeinsames Engagement für nachhaltige Jugendarbeit

Betreuerteams Nachwuchs - Weiblicher Bereich

Anne Rückforth - Trainerin A- Jugend w

Dirk Klasen - Co-Trainer A- Jugend w

Andreas Schulz - Trainer B- Jugend w

Claudia Steudtner - Betreuerin B- Jugend w

Constanze Schuldig - Trainerin C- Jugend w

Anna Eberlein - Co-Trainerin C- Jugend w

Stefanie Woike - Betreuerin C- Jugend w

Max Ritter - Trainer D- Jugend w

Till Drescher - Co-Trainer D- Jugend w

Melanie Ritter - Betreuerin D- Jugend w

WWW.ORANIENBURGERHC.DE 7


1. AUSGABE

ORAFOL-Chef Dr. Holger Loclair (l.) und OHC-Präsident Thomas Stahlberg unterzeichneten Anfang Mai 2021 den Vertrag.

ORAFOL seit Juli Partner des OHC

Die ORAFOL Europe GmbH mit Stammhaus in Oranienburg

hat im Mai 2021 mit dem Oranienburger Handball-

Club (OHC) einen Sponsoringvertrag geschlossen.

Der Spezialist für Kunststoffveredelung und Hersteller

von Qualitätsfolien wird den Verein im Rahmen einer

Exklusivpartnerschaft unterstützen. Im Fokus des Engagements

steht für ORAFOL die Förderung des Breiten-

und Leistungssports sowie die Wahrnehmung

wichtiger sozialer und gesellschaftlicher Aufgaben,

denen sich das Familienunternehmen als größter Arbeitgeber

im Landkreis Oberhavel (Brandenburg) verpflichtet

fühlt.

Dr. Holger Loclair, Inhaber und Geschäftsführer der

ORAFOL Europe GmbH, sagte dazu:

„Die Kooperation mit dem OHC ist mehr als Sponsoring,

um unserer Marke zu noch größerer Bekanntheit zu

verhelfen. Der OHC steht für Tradition und Zukunft der

Region, ebenso wie ORAFOL. Im Rahmen dieser Exklusivpartnerschaft

bekommt der Verein Planungssicherheit

und kann sich vollends auf die langfristige sportliche Entwicklung

konzentrieren. Ich freue mich sehr auf die Kooperation.“

Die Exklusiv-Partnerschaft begann am 1. Juli 2021. Das

Sponsoring-Paket umfasst ein breites Spektrum von

Maßnahmen zur Unterstützung des Vereins bei der Erreichung

der ambitionierten Zielsetzungen.

Thomas Stahlberg, Präsident OHC:

„Der OHC ist seit vielen Jahren erfolgreich in der 3. Liga.

Seit der Gründung dieser Spielklasse sind wir dort als

eine von wenigen Mannschaften durchgängig vertreten.

Die letzten Monate haben unseren Verein - die Spieler,

die Mitglieder, das Management - auf eine harte Probe

gestellt.

Die Partnerschaft mit ORAFOL gibt uns nun die nötige

Rückendeckung für die kommende Spielzeit und darüber

hinaus. Dass ORAFOL für unseren Verein und für den

Handballsport in der Region eintritt, macht uns stolz und

motiviert ungemein.“

8

ZEITSCHRIFT DES ORANIENBURGER HANDBALL CLUB E.V.


SAMSTAG 04.09.2021

MATTHÄI-CUP: Der Pokal bleibt in Oranienburg

Unsere erste Männermannschaft hat am 14. August den

5. Matthäi-Cup 2021 gewonnen. In dem unfreiwillig auf

drei Teams geschrumpften Turnier – der HSV Insel Usedom

sagte coronabedingt kurzfristig ab – entschied unser

Team in der MBS-Arena beide Partien für sich. Gegen den

Ligarivalen Füchse Berlin II (beide 3. Liga) hieß es am Ende

deutlich 38:26. Gegen das von Ex-Profi Bartłomiej Jaszka

trainierte Team lieferte der OHC einen überzeugenden

Auftritt ab. Auch im zweiten Duell der Einheimischen gab

es einen klaren Ausgang.

Der personell geschwächte MTV Großenheidorn wurde

mit 23:12 bezwungen. „Wir dominierten beide Spiele, wobei

wir das Ergebnis gegen Großenheidorn nicht überbewerten.

Ich bin dem MTV dankbar, dass das Team trotz

der personellen Probleme antrat. Davor habe ich großen

Respekt“, sagte OHC-Headcoach Christian Pahl.

Auf dem zweiten Platz landeten die Füchse Berlin II. Die

Mannschaft bezwang den niedersächsischen Oberligisten

MTV Großenheidorn mit 41:30. Dass die Niedersachsen

einen schweren Stand hatten, war von vornherein klar.

Trotzdem lobte deren Trainer Stephan Lux sein Team.

Der Pokal für den besten Spieler ging am Moritz Sauter

(Füchse Berlin II), der für den besten Torwart an OHC-Keeper

Paul Twarz.

Ergebnisse

Oranienburger HC – Füchse Berlin II 38:26

Füchse Berlin II – MTV Großenheidorn 40:31

Oranienburger HC - MTV Großenheidorn 23:12

Endstand

1. Oranienburger HC 2 61:38 4:0

2. Füchse Berlin II 2 66:69 2:2

3. MTV Großenheidorn 2 43:63 0:4

Abschied von Lara

Ein Jahr lang hat Lara Raasch unseren Verein als FSJlerin unterstützt. „Wir sind

sehr dankbar für ihren Einsatz, zumal es pandemiebedingt eine schwierige Zeit

war“, sagt OHC-Vizepräsident Martin Siegler. Er lobt ihr überdurchschnittliches

Engagement. Und das, obwohl sie die ursprünglich anvisierte Arbeit mit Kindern

nicht annähernd in dem Maße wie geplant ausüben konnte. Deshalb verlagerte sich

ihre Tätigkeit hauptsächlich auf die Mitarbeit in der Geschäftsstelle des Vereins.

„Sie war sich für nichts zu schade, zum Beispiel half sie beim Umzug der Geschäftsstelle

mit“, sagt Martin Siegler.

Lara Raasch

WWW.ORANIENBURGERHC.DE 9


Sammeln, Befördern, Lagern, Behandeln

Handeln und Makeln von Abfällen

1. AUSGABE

Telefon + 49 3301 8195 - 0

Deine Betonexperten

von der Havel

Hochwertigster Beton und ästhetische Natursteine für Stadt, Land und Region.

www.havelbeton.de

Gute

Besserung

in unseren

Kliniken!

■ Klinik Hennigsdorf | Marwitzer Str. 91 | Telefon: 03302 545-0

Anästhesiologie/Intensivmedizin • Chirurgie • Gefäßchirurgie • Geriatrie

(mit Tagesklinik) • Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde • Innere Medizin/

Schwerpunkt Kardiologie • Neurologie • Palliativmedizin • Psychiatrie und

Psychotherapie (mit Tagesklinik) • Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

(mit Tagesklinik) • Radiologie • Ambulantes MS-Zentrum

■ Klinik Oranienburg | Robert-Koch-Str. 2–12 | Telefon: 03301 66-0

Anästhesiologie/Intensivmedizin • Chirurgie • Gynäkologie und Geburtshilfe

• Innere Medizin/Schwerpunkt Gastroenterologie • Kinder- und

Jugendmedizin • Radiologie • Tagesklinik für psychische Erkrankungen •

Brustkrebszentrum • Darmzentrum • Kontinenz- und Beckenbodenzentrum

■ Klinik Gransee | Meseberger Weg 12–13 | Telefon: 03306 759-0

Anästhesiologie/Intensivmedizin • Chirurgie •

Innere Medizin • Tagesklinik für psychische Erkrankungen •

Tagesklinik Geriatrie

www.oberhavel-kliniken.de

ZERTIFIKAT

0415

Veltener Straße 32

16515 Oranienburg

OT Germendorf

www.grunske.net

Wir wünschen dem OHC eine erfolgreiche Saison

und den Fans spannende Unterhaltung.

Schrott- und Metallrecycling

Abfallentsorgung auch Sonderabfall (Brandabfälle, Asbest etc.)

Abbruch- und Erdarbeiten (auch gem. TRGS 519/521 BRG 128)

Schüttgüter (Betonrecycling, Splitt, Kies, Füll- und Oberboden, Rindenmulch)

Container-Service 5,5 cm 3 - 40 m 3

Wir sind von Mo.-Fr. 7-17.45 Uhr + Sa. 7-11.30* Uhr für SIE da!!!

*Saisonöffnungszeit - bitte über www.grunske.net informieren oder telefonisch nachfragen

Disposition / Containerdienst

Tel. 03301.5737-280

Fax 03301.5737-288

Kundendienst

Tel. 03301.5737-200

Fax 03301.5737-222

Verwaltung

Tel. 03301.5737-0

Fax 03301.5737-110

Fachgeschäft

für Augenoptik

im Ärztehaus

Breite Str. 7 1 6515 Oranienburg

Telefon 03301.5314 66

chrosi-optik@t-online.de

www.chrosi-optik.de

Werden auch Sie Sponsor des OHC !

Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung.

Weitere Informationen zu Ihren Werbemöglichkeiten erhalten Sie unter sponsoring@oranienburgerhc.de.

10

ZEITSCHRIFT DES ORANIENBURGER HANDBALL CLUB E.V.


SAMSTAG 04.09.2021

Ihr seid

ein Gewinn

Das Beste am Sport seid Ihr.

Egal, in welcher Disziplin: Sport braucht

Fans, und wir brauchen Euch. Danke an

alle Sportvereine, Sportlerinnen &

Sportler in Brandenburg.

Wir fördern, was Ihr liebt.

Mehr erfahren unter:

www.mbs.de/foerderung

mbs.de/foerderung

WWW.ORANIENBURGERHC.DE 11


1. AUSGABE

Vermessungsbüro

Starten Sie Ihre persönliche

Energiewende mit nachhaltig

erzeugtem Solarstrom.

JETZT BERATUNGSTERMIN VEREINBAREN

www.meine-energieinsel.de

Wir machen Menschen unabhängig.

LEISTUNGEN

Liegenschaftsvermessung

Ingenieurvermessung

Vermessung für Bauherren

Leitungskataster

UAV-Befliegung

3D-Visualisierung

und mehr

Energieinsel GmbH I Im Gewerbepark 24 I 16727 Oberkrämer

Fienke & Horst

Adolf-Dechert-Straße 4

16515 Oranienburg

T. +49 (0) 3301 . 59 71 0

F. +49 (0) 3301 . 59 71 21

vermessung@fienke-horst.de

www.fienke-horst.de

www.elgora.de

Oranienburg An den Dünen 6 03301.85 93-0

Langer Saunaabend

im TURM bis 24 Uhr

Jeden 3. Freitag im Monat

mit besonderen Aufgüssen & Speisen

Reservierung unter:

03301/5738-1111

kundencenter@erlebniscity.de

Stadtservice Oranienburg GmbH | André-Pican-Str. 42 | 16515 Oranienburg | Foto: © bestzoom

Weitere Infos

unter:

www.erlebniscity.de

Stadtservice Oranienburg GmbH | André-Pican-Str. 42 | 16515 Oranienburg | Foto: © bestzoom

12

ZEITSCHRIFT DES ORANIENBURGER HANDBALL CLUB E.V.


SAMSTAG 04.09.2021

www.autohaus-zemke.de

WIR BAUEN KEINE STRASSEN –

WIR VERBINDEN MENSCHEN

Mit über 2.500 Mitarbeitern an mehr als 50 Standorten baut die Matthäi-Gruppe leistungsstarke Infrastrukturen für die Generationen

von heute und morgen. Dabei lösen wir die Herausforderungen der Zukunft und schaffen Wohn-, Arbeits- und Lebenswelten,

die Mensch und Natur gleichermaßen dienlich sind. Als ausgezeichneter Arbeitgeber und Ausbildungsbetrieb geben wir

erfahrenen Mitarbeitern und jungen Talenten hervorragende Perspektiven für eine erfolgreiche und erfüllende Karriere.

www.matthaei.de

> TRANSPORT/HANDEL

> SCHÜTTGÜTER UND BAUSTOFFE

> ABBRUCH UND ENTSORGUNG

> TIEF- UND ERDBAULEISTUNGEN

> KOMPOSTIERANLAGE IN BÖTZOW

> SIEBPLATZ IN BERLIN

> NUTZFAHRZEUGWERKSTATT, AU, SP

WINZLER GmbH | Spedition und Baustoffhandel

Germendorfer Dorfstr. 39 | 16515 Oranienburg OT Germendorf

03301 . 20 32 30 | info@winzler.de | www.winzler.de

WWW.ORANIENBURGERHC.DE 13


1. AUSGABE

Tel.

03304/

25 31 63

Germendorfer Straße 1

16727 Velten

www.brunzelbau.de

Telefon 033094 / 70 70

www.jedermannmenue.de

Essen

auf Rädern

ab 1 Portion

ohne Vertragsbindung.

... für Reinheit, Glanz und Frische

Essen auf Rädern

Kita & Schulverpflegung Regionale Lebensmittel

1.

Online Bestellen,

per Telefon oder Fax

2.

Bei Lieferung bezahlen

oder bequem per Lastschrift

3. Mhhhh....

Lecker!

Unsere Leistungen:

Winterdienst

Gebäudereinigung

Hauswart-Service

Gartenpflege

Fensterreinigung

Büroreinigung

Praxisreinigung

Autopflege

jetzt

kostenloses

Angebot

einholen!

Wir freuen uns auf Sie!

Hans-Grade-Str. 4 | 16515 Oranienburg

Tel.: 03301 / 5736390

www.gebäudereinigung-oberhavel.de

Kom

p

etenz seit 1980

GuD GEOTECHNIK und DYNAMIK CONSULT GmbH

Die Baugrundexperten

Begutachtung

Beratung

Planung

Bauüberwachung

www.gudconsult.de

im Bauingenieurwesen und in den Geowissenschaften

14

ZEITSCHRIFT DES ORANIENBURGER HANDBALL CLUB E.V.


SAMSTAG 04.09.2021

REIER in Oranienburg

Vertragshändler

Am Heidering 4

16515 Oranienburg

Telefon +49(0)3301-8318-0

REIER in Berlin

BMW + MINI Service

Scharnweberstraße 132/133

13405 Berlin

Telefon +49 (0)30 417791-0

IHR MOBILITÄTSPARTNER SEIT 90 JAHREN!

ORANIENBURG BERLIN

BAUSTOFF FÜR SICHERE MOBILITÄT

Bei Matthäi Asphalt entstehen täglich große Mengen erstklassigen Asphalts, die nach ihrem Einbau über viele Jahre für perfekte

Straßenverhältnisse sorgen. Die Rezepturen, die wir in unserem eigenen Asphalt-Labor entwickeln, sind der Ausgangspunkt für

die umweltfreundliche, klimagerechte Mobilität von morgen – vom lokalen Bauvorhaben bis zum komplexen Großprojekt. So

entstehen leistungsstarke Verkehrsinfrastrukturen, die der Wirtschaft und Gesellschaft über viele Jahre wertvolle Dienste leisten.

Effizient, langlebig und nachhaltig.

www.m-asphalt.de

SELECT ULTIMATE

CHOICE OF

THE WORLD

SELECT-Bälle,

Bandagen und

mehr erhältlich bei:

TEAMKONTOR Berlin

Grunewaldstraße 55

10825 Berlin

www.teamkontor.de

WWW.SELECT-SPORT.COM

WWW.ORANIENBURGERHC.DE 15


1. AUSGABE

Auf eine erfolgreiche Saison

2021/2022!

Das FINISH-Team drückt den Handballern vom Oranienburger HC

die Daumen für eine perfekte Saison!

www.finish.agency

16

ZEITSCHRIFT DES ORANIENBURGER HANDBALL CLUB E.V.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine