08.09.2021 Aufrufe

2.12.2021: Racial Profiling

Wir sagen NEIN zu Verschwörungsdenken und Rassismus, Rechtspopulismus, Hass und Hetze! Bildungsreihe mit Online- und Präsenzveranstaltungen, April - Dezember 2021

Wir sagen NEIN zu Verschwörungsdenken und Rassismus, Rechtspopulismus, Hass und Hetze!
Bildungsreihe mit Online- und Präsenzveranstaltungen, April - Dezember 2021

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

Bildungsreihe mit Online- und Präsenzveranstaltungen April bis Dezember 2021

Wir sagen NEIN zu Verschwörungsdenken

Fight for Democracy und Rassismus, Rechtspopulismus, Hass und Hetze

Alle Infos und Veranstaltungen: www.FIGHT4Democracy.de

Racial Profiling

Donnerstag, 02 Dezember 2021, Web-Seminar, 19 Uhr– E-Mail-Anmeldung: anmeldung@fight4democracy.de

mit Prof. Dr. Arian Schiffer-Nasserie


Bildungsreihe mit Online- und Präsenzveranstaltungen April bis Dezember 2021

Wir sagen NEIN zu Verschwörungsdenken

Fight for Democracy und Rassismus, Rechtspopulismus, Hass und Hetze

Donnerstag, 02 Dezember 2021, Web-Seminar via Zoom, 19 Uhr

Racial Profiling

mit Prof. Dr. Arian Schiffer-Nasserie

Die (Vor-)Sortierung von Verdachtsfällen durch Polizist*innen, die Durchführung von Kontrollen an Staatsgrenzen,

Flughäfen, Bahnhöfen usw., die Erhebung von Anklagen auf der Grundlage äußerlicher Merkmale

wie der Religion, der Herkunft etc. und die Ausübung von Gewalt erscheinen als Verstoß gegen das Diskriminierungsverbot

und den Gleichbehandlungsgrundsatz des Grundgesetzes.

In diesem Sinne beschweren sich meist auch die Betroffenen rassistischer Maßnahmen über die Praxis der

Behörden. Andere Staatsbürger*innen finden, dass es schon irgendwie die Richtigen treffe. Die inkriminierten

Behörden argumentieren vor Gericht, dass sie anders ihrem gesetzlichen Auftrag gar nicht nachkommen

könnten.

Kritische Polizist*innen und republikanisch denkende Bevölkerungsteile beharren dagegen darauf, dass der

bewaffnete Arm des Staates die Durchsetzung seines gesetzlichen Auftrages auch ohne Diskriminierung hinkriegen

müsse.

Alle Infos und Veranstaltungen: www.FIGHT4Democracy.de

Frustrierte Polizist*innen, die den staatlichen Auftrag der Durchsetzung der Rechtsordnung zur persönlichen

Berufung verinnerlicht haben, sehen dagegen zunehmend im rechtsstaatlichen Procedere und den

aufenthaltsrechtlichen Bestimmungen der BRD eine Verhinderung ihres „eigentlichen“ Auftrags, Staat und

Volk (vor wem?) zu schützen. Rechtsradikale (Chat-)Gruppen, Netzwerke und Geheimbünde gewinnen an

Attraktivität bei einigen Vertreter*innen des staatlichen Gewaltmonopols – und unterhöhlen es dadurch unfreiwillig

ein wenig.

In der Veranstaltung wird untersucht und diskutiert, was Racial Profiling ist, warum es – allen moralisierenden

Appellen und Verurteilungen zum Trotz – irgendwie nicht verschwindet, wie die oben skizzierten

Standpunkte („Perspektiven“) zu erklären und wie sie zu beurteilen sind.

Dr. Arian Schiffer-Nasserie ist als Professor für Sozial- und Migrationspolitik an der Ev. Hochschule in Bochum,

tätig, Veröffentlichung: Renate Dillmann / Arian Schiffer-Nasserie: Der soziale Staat – erschienen im VSA-Verlag –

erklärt, wie der soziale Staat die kapitalistisch produzierte Armut verwaltet und nützlich macht.

Für die Teilnahme an den Web-Seminaren bitten wir jeweils um eine formlose Anmeldung per E-Mail. Zugangsdaten werden den Teilnehmenden am

Angaben (Vor- und Nachname; Straße, Hausnr.; PLZ, Wohnort; Telefon-Nummer). Einlass ist nur mit medizinischem Mund-/ Nasen-Schutz möglich. Es

Vortag der Veranstaltung per E-Mail zugesendet. Bei Präsenzveranstaltungen bitten wir um eine Anmeldung mit vollständigen personenbezogenen

gelten die zum Zeitpunkt der Veranstaltung gültigen Corona-Schutzverordnungen. Anmeldung an: anmeldung@fight4democracy.de


Bildungsreihe mit Online- und Präsenzveranstaltungen April bis Dezember 2021

Wir sagen NEIN zu Verschwörungsdenken

Fight for Democracy und Rassismus, Rechtspopulismus, Hass und Hetze

Alle Infos und Veranstaltungen: www.FIGHT4Democracy.de

Web-Seminare und Workshops im Herbst/ Winter 2021

Donnerstag, 2. Dezember 2021 – 19 Uhr – Web-Seminar

Racial Profiling

Mit Prof. Arian Schiffer-Nasserie

Samstag, 4. Dezember 2021 – 10 bis 18 Uhr – Praxisworkshop (in Präsenz)

Formen formen - Kreativ gegen das Patriarchat

die Börse Kommunikationszentrum Wuppertal, Wolkenburg 100, 42119 Wuppertal

Mit Paulina Rinne und und Anne Winterhager

Anmeldung zu allen Veranstaltungen: anmeldung@fight4democracy.de

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen ist kostenlos!

Projektpartner: Aufstehen gegen Rassismus Wuppertal, Bildungs- und GedenkstätteMax-Leven-Zentrum Solingen e.V., die börse Kommunikationszentrum Wuppertal, Falken Bildungs- und Freizeitwerk Bergisch Land e.V., Informationsbüro Nicaragua e.V.,

Institut für Demokratie- und Partizipationsforschung (IDPF) a.d. Bergischen Universität Wuppertal, KiTma e.V., Power of Color Wuppertal, Seebrücke Wuppertal, Sozialistische Jugend Deutschlands - Die Falken KV Bergisch Land, VVN-BdA Solingen, VVN-BdA Wuppertal, Wuppertaler Initiative

für Demokratie und Toleranz e.V – Projektkoordination (V.i.S.d.P.) Falken Bildungs- und Freizeitwerk Bergisch Land e.V. - Wilbergstraße 8 • 42107 Wuppertal, orga@fight4Democracy.de


Spender*innen gesucht!

Politische Bildungsarbeit kostet Geld. Ihr könnt uns dabei unterstützen, indem ihr mithelft, die Kosten der Web-Seminare und

Präsenzveranstaltungen zu reduzieren. Wie? Ganz einfach: Für diese Bildungsreihe gibt es ein eigenes Spendenprojekt:

www.betterplace.org/p92943

Bildnachweis (alle CC BY-NC 2.0)

Vorne: „Noone is illegal“, Venedig, Foto: Ferdinand Feys (www.flickr.com/photos/ferdinandfeys)

Hinten: „Aung San Suu Kyi mural“ Brighton, Künstler: unknown - Foto: Dom Pates (www.flickr.com/photos/globalismpictures/5843878608)

Bildungs- und Gedenkstätte

Max-Leven-Zentrum Solingen e.V.

Projektkoordination / V.i.S.d.P.:

Falken Bildungs- und Freizeitwerk Bergisch Land e.V.

Wilbergstraße 8 • 42107 Wuppertal • buero@falken-bildungswerk.de

Die Veröffentlichung stellt keine Meinungsäußerung des BMFSFJ oder des BAFzA dar. Für inhaltliche Aussagen tragen die Autorinnen und Autoren die Verantwortung.

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!