09.09.2021 Aufrufe

VEGAN für mich 05/2021

Jede Menge Infos über vegane Ernährung und veganes Leben – für alle, die in die rein pflanzliche Welt ohne Tierprodukte einfach mal reinschnuppern wollen. Mit vielen News, Portraits, Interviews und Rezepten, dazu viele spannende Informationen: Veganes Leben macht spaßt und ist gesund – und es gibt viel zu entdecken!

Jede Menge Infos über vegane Ernährung und veganes Leben – für alle, die in die rein pflanzliche Welt ohne Tierprodukte einfach mal reinschnuppern wollen.
Mit vielen News, Portraits, Interviews und Rezepten, dazu viele spannende Informationen: Veganes Leben macht spaßt und ist gesund – und es gibt viel zu entdecken!

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

Vfür mich

Vegan für mich

DIE APP

ALLE INHALTE

LADEN

S. 5

5• 2021

Deutschland 4,90€

Österreich 5,50€ | Schweiz 6,00SFR

BeNeLux 5,90€ | Italien 5,90€

egan

glücklich, fit und spass dabei

rezepte

Fruchtig-frische

Ideen für einen

smoothigen Sommer

vitamin k

Kaum bekannt – und

doch lebenswichtig

Alles drin!

Gewinnspiele, Produkt- und

Buchtipps, Mayo selber machen,

Rosas Kokos-Kreationen u. v. m.

vegane bio-mode

Auf einen Espresso

mit „Bleed“-Chef

Michael Spitzbarth

mehr knoblauch!

Wie die tolle Knolle

wahre Wunder wirkt

tiere in not

Ein Verein namens

„Flauschmenschen“

hilft und unterstützt

vegane kunst: wenn

der funke überspringt

05

4 198865 404906


Dir fehlt der wahre Geschmack

von aufgebrühtem Tee?

DE-Öko-003

EU-/Nicht-EU-

Landwirtschaft

HONEST ist eine eingetragene Schutzmarke von Honest Tea, Inc.


editorial / Vegan für Dich

Hartmut Kiewert: RUINE II, siehe Seite 55

Willkommen

in der Kunstfreiheit!

FOTO: ARND KRIEG

„Wer werden wir gewesen sein?“ –

… so lautet das etwas umständliche

Motto einer Kunstkampagne in meiner

Wahlheimat Freiburg, und so

prangt diese Frage nun in großen Lettern

an allerlei öffentlichen Gebäuden.

Vielleicht ist es einfacher, sich

zunächst die Frage „Wer sind wir?“

zu stellen, oder heruntergebrochen

auf jeden einzelnen: „Wer bin ich?“

Doch eine einfache Antwort gibt es

auch auf diese Frage nicht – eine sehr

allgemeine wäre: Ich bin ein Mensch.

Und schon hierüber kann man streiten,

denn sind wir nicht vielmehr

„menschliche Tiere“? Die Spezies

Mensch hat sich auf Kosten „nichtmenschlicher

Tiere“ bekanntlich unzählige

Vorteile verschafft, in aller

Regel durch brachiale Gewalt. Dafür

steht in der Philosophie der Begriff

des „Speziesismus“, geprägt 1970

durch den britischen Psychologen

Richard Ryder – ein gerade in der

Tierrechtsbewegung heute weithin

gängiger „Ismus“. Wer besagte, auf

Dirk Müller,

Chefredakteur

Gewalt fußende Mensch-Tier-Hierarchie

billigt, ist somit „Speziesist“, im

Gegensatz zu den „Antispeziesisten“

oder, gendersprachlich korrekt,

„Antispeziesist*innen“.

Ich finde das ziemlich kompliziert,

den Einsatz für Tierrechte aber großartig.

Und dieser Einsatz ist auch in

der Bildenden Kunst angekommen.

Vier sehr spannende, tierrechtlich

engagierte Kunstschaffende stellen

wir in dieser Ausgabe vor (S. 54–57).

Herzlichst, Ihr

IMPRESSUM

VEGAN für mich erscheint 8x im Jahr

bei Grüner Verlag Green Media GmbH

Verlagsgesellschaft, Klostergut Fremersberg,

76530 Baden-Baden, ein Tochterunternehmen

der IDS Information Display Services GmbH.

IDS ist die Servicegesellschaft in Deutschland

für Informationen im Gesundheitswesen.

IDS distribuiert jährlich mehr als 20 Mio.

Zeitschriften und Verbraucherinformationen

über die Ärzteschaft und deren Praxen.

www.ids-deutschland.de

Geschäftsführer: Peter Wolf

Verlagsleiter: Marko Petersen

petersen@ids-deutschland.de

Chefredakteur: Dirk Müller

mueller@ids-deutschland.de

Gestaltung: grafikDesign Willert

Repro: Simkraft Solutions Pvt. Ltd.

VEGAN für mich wird vermarktet von

Grüner Verlag Green Media GmbH

Verlagsgesellschaft

Anzeigenleitung: Marko Petersen

(verantwortlich für Anzeigen),

Grüner Verlag Green Media GmbH

Verlagsgesellschaft, Klostergut

Fremersberg, 76530 Baden-Baden.

Vertrieb: IPS Pressevertrieb GmbH,

Postfach 1211, 53334 Meckenheim

Druck: Neef + Stumme, Wittingen.

Printed in Germany

VEGAN für mich wird auf chlorfreiem

Papier gedruckt und komplett ohne

Tierbestandteile produziert.

DIE NÄCHSTE AUSGABE (6/21)

ERSCHEINT AM 8. SEPTEMBER

5. 2021 Vegan für mich 3


inhalt / Vegan für mich

14

Inhalt GEWINNEN!

SIEHE SEITEN 6, 7 UND 8

VEGAN &

LEBENSGEFÜHL

3 EDITORIAL

Willkommen in der Kunstfreiheit!

9 CARTOON

Weird Veggies

14 VEGAN RUNNER

Luke Pabst: Was den „Trailpabst“

motiviert und warum er vegan lebt

30 BEWEGE ETWAS!

Aufs Wording kommt es an:

Wie du verbal überzeugst

54 VEGANE KUNST

Vier Porträts unterschiedlicher

Kunstschaffender mit demselben Ziel

Bergläufer und „Trailpabst“

Luke Pabst läuft und läuft – und

fühlt sich vegan deutlich fitter

28

Rezepte mit dem

Besten von der

Kokosnuss aus Rosas

Versuchsküche

Heute

AM HERD

Claudia Bubenheim

Restaurant Paletti,

Neu-Isenburg, Seite 16

VEGAN &

MENSCHEN

10 FLAUSCHMENSCHEN

Babette Wenzel und ihre

Intention, Tieren zu helfen

16 HEUTE AM HERD

Claudia Bubenheim, Restaurant

„Paletti“, Neu-Isenburg

62 AUF EINEN ESPRESSO …

… mit Michael Spitzbarth, Chef des

veganen Bio-Fairlabels Bleed

66 KOLUMNE DANIELA BÖHM

Hoffnung für Schweine: Über diese

sensiblen und intelligenten Tiere

58

Leckere Ideen

für draußen:

Alles für die

Picknickdecke

32

Unsere Rezepte:

Feine Smoothievarianten

mit fruchtigen Details


Besucht uns auch auf Instagram,

Facebook – und auf

www.vegan-fuer-mich.de

54

Mit bildender Kunst

für die Rechte der Tiere:

Vier Porträts

20

48

Vitamin K: Der unbekannte

Mikronährstoff und wo wir ihn finden

VEGAN & WISSEN

VEGAN & GENUSS

TITELFOTOS: ILIA KALINKIN, ISTOCK; FOOD-FOTO: © HANNAH KAMINSKY

6 KURZ & GUT

Immer mehr Pflanzenköstler,

Alleskönner Hefeflocken u.v.m.

20 VITAMINE & NÄHRSTOFFE

Teil 13: Vitamin K, der

lebenswichtige Mikronährstoff

48 WIE GUT IST UNSER WASSER?

Warum die Qualität schwankt und

worauf man dabei achten sollte

52 VEGANE MAJO UND REMOULADE

Viele Infos und kreative Tipps

fürs Selbermachen

64 PRODUKT- UND BUCHTIPPS

Neue Innovationen – für euch

probiert und gelesen

Geschenk für Dich

DIGITAL LESEN

VEGAN FÜR MICH gibt’s

jetzt auch als Gratis-App

– mit allen Ausgaben als

E-Paper! Einfach das

Wunschheft anklicken

und reinblättern – oder

unter „Artikel“ noch

mehr Tipps, Rezepte,

Porträts, Interviews usw.

entdecken!

24 DIE WUNDERKNOLLE

Knoblauch: Große Heilkraft

und weitere gute Eigenschaften

28 ROSAS VERSUCHSKÜCHE

Feine Ideen aus der Kokosnuss

und ihren Bestandteilen

31 TILOS TOFU-TIPPS

Mit Vegan-Koch Tilo Hausmann:

Leckere Kreation aus Tofu Olive

32 FEINE REZEPTE

Fruchtige und grüne Smoothie-Ideen

nicht nur für heiße Sommertage

58 VEGANE PICKNICK-IDEEN, TEIL 2

Eine Decke voller toller Tipps

JETZT ABONNIEREN

UND PRÄMIE SICHERN:

www.vegan-fuer-mich.de/shop

Perfek t

auch für

Eiskaffee!

MEHR ALS KAFFEE

Holen Sie sich sommerliches

Café-Flair nach Hause

und genießen Sie einen

Eiskaffee mit den koffeinund

glutenfreien Kaffee-

Alternativen von Naturata!

www.naturata.de


kurz

und gut

ALLESKÖNNER

HEFEFLOCKEN

Dank seines nussig-käsigen Aromas ist

das Würzmittel in der veganen Küche ein Hit

Feines Würzmittel, natürlicher

Geschmacksverstärker,

gute Streukäsealternative:

Hefeflocken, auch Edel- oder

Nährhefe genannt, sind

gepresste Flocken aus kultivierter

Hefe, die sanft er-

GEWINNEN!

Alnavit: 10 glutenfreie

Pasta-Pakete zu gewinnen

Von der „Frei von“-Bio-Marke

Alnavit gibt es jetzt glutenfreie,

vegane Hafer Fusilli. Wir verlosen

10 Pakete mit den Hafer Fusilli

und weiteren Pasta-Produkten

von Alnavit im Wert von je 18 Euro.

hitzt und dann getrocknet

wird. Sie würzen und verfeinern

Suppen, Soßen, Gemüse,

Aufläufe, Eintöpfe, Dips,

Pasta, Pesti und vieles mehr

– und sie sind reich an Vitaminen

und Mineralstoffen:

3 x „Picknick-Sets to go“

von Vitaquell

unter anderem sind ordentlich

B1, B2, B3 und B6 sowie

Phosphor, Kalium, Zink und

Eisen enthalten. Wichtig:

Hefeflocken sollten beim

Kochen, Braten, Backen usw.

immer erst nach dem Erhitzungsprozess

zugesetzt werden,

sonst geht ein Großteil

ihrer Vitamine verloren.

Gerade in der Pflanzenküche

werden Hefeflocken aufgrund

ihre käsig-nussigen

Geschmacks immer beliebter.

Dafür ist die dort enthaltene

natürliche Glutaminsäure

verantwortlich, nicht

zu verwechseln mit dem

künstlichen Geschmacksverstärker

Glutamat.

Lange Jahre gab es Hefeflocken

nur im Reformhaus

und im Naturkostladen,

mittlerweile führen sie aber

auch viele Supermärkte.

Mit dem veganen Picknick-Paket

von Vitaquell und dem voll ausgestatteten

Picknick-Rucksack perfekt

vorbereitet für den nächsten

Ausflug – inkl. Buch „City-Picknick“

mit außergewöhnlichen

Picknickideen für die Stadt! Wir

verlosen 3 dieser „Picknick-Sets

to go“ im Wert von je ca. 100 Euro.

EISREZEPT

Veganes Eis am Stiel ohne

Eismaschine und -form selber

machen? Klappt prima

z. B. mit kleinen Joghurtbechern

und kleinen Holzlöffeln

als Stiele. Rezepttipp:

1 geschälte Banane, 1 Dattel,

150 g Beeren nach Wahl

(frisch oder TK) und 150 ml

Mandelmilch im Standmixer

pürieren, die Masse in die

Formen füllen und 4 Stunden

ins Gefrierfach – fertig!

LEITFADEN FÜR BÄCKER

Die Bäckerei nebenan fremdelt

noch immer mit veganen Angeboten?

Dann spendieren Sie ihr doch

den „Vegan-Leitfaden für Bäckereien“

der Albert-Schweitzer-Stiftung

voller Tipps und Rezepte für

tierproduktfreie

Backwaren.

Gratis-Download:

https://

albert-schweit

zer-stiftung.de/

aktuell/veganleitfadenbaeckereien

10 Bücher: Vegan – Die gesündeste

Ernährung aus ärztlicher Sicht

Der Mediziner Dr.

Ernst Walter Henrich

stellt in seinem

374-seitigen

Grundlagenwerk

die positiven Auswirkungen

und

Vorteile einer

veganen Ernährung

für Mensch, Tier und Umwelt

heraus. Intensives, auf wissenschaftlichen

Studien basierendes

Plädoyer für reine Pflanzenkost.

6 Vegan für mich 5. 2021

*Die Teilnahmebedingungen der Gewinnspiele finden Sie auf der Website


DREI FRAGEN AN ...

Caroline Zimmer, Geschäftsführerin

Simply V

1.

Die meisten Produkte

von Simply-V basieren

auf Mandeln. Warum?

Als wir 2015 mit einem kleinen

Team im Allgäu anfingen, hatten

wir viel Ahnung von gutem Käse

und eine wichtige Frage: Wie

können wir etwas Ähnliches auf

rein pflanzlicher Basis schaffen –

ohne Soja und Palmöl? Nach umfangreichen

Tests entschieden

wir uns für die kalifornische Süßmandel.

Nur sie überzeugte uns

in Geschmack, Konsistenz und

2.

Verwendungsmöglichkeiten.

Wie schaut es mit

der Wasser- und

Klimabilanz aus?

Etwa 80% aller Mandeln weltweit

kommen aus Kalifornien, weil

dort das perfekte Klima für sie

herrscht: Lange, trockene Sommer

und kurze, milde Winter. Bei

solch wüstenähnlichem Klima ist

Wasser immer ein Thema, das

kennen wir auch aus Spanien

und Italien. Wir haben uns vor

Mit dem Soyabella Pflanzenmilch

und Suppen zubereiten

Wir verlosen 1x den Soyabella Nussund

Sojamilchbereiter von Keimling

(www.keimling.de) im Wert von ca.

190 Euro. Ob rohe

Nuss-, ob gekochte

Sojamilch: Einfach

Nüsse oder Bohnen

und Wasser

einfüllen

und starten.

Auch Suppen

gelingen

fix.

Ort überzeugt und entschieden,

die Mandeln hauptsächlich aus

Nordkalifornien zu beziehen, weil

es dort mehr regnet. Außerdem

achten wir darauf, dass auf den

Plantagen nicht nur Mandeln angebaut

werden, sondern auch andere

Früchte, um Monokulturen

zu verhindern. Unsere Lieferanten

sind Mitglied im Almond Board

of California, das bereits 2009

ein Nachhaltigkeitsprogramm

aufgelegt hat. So wurde durch

Mikrobewässerungstechnik die

Wassermenge um etwa ein Drittel

reduziert. Aktuelles Ziel ist es, bis

2025 weitere 25% Wasser einzusparen.

Mandelbäume binden

übrigens große Mengen an CO2,

wie eine Studie der University of

California Davis zeigt.

3.

TEILNAHME FÜR ALLE GEWINNSPIELE:

Simply V setzt aber

nicht nur auf die

Mandel, richtig?

Ja! Bei unseren neuen Genießerscheiben-Sorten

„Herzhaft Nussig“

und „Fein Cremig“ arbeiten

wir mit Walnüssen bzw. Cashews.

Und dabei zeigt sich wieder:

Simply V schafft rein pflanzliche

Produkte, die man verwenden

kann wie normalen Käse. Wir

bieten „Vegan in Wow“, wie uns

immer wieder bestätigt wird.

www.vegan-fuer-mich.de/heft/gewinnspiele

Teilnahmeschluss: 31.08.2021*

Natürliche vegane

Hautpflegesets

PROVEGANE

BROSCHÜRE

Eine 20-seitige

Broschüre namens

„Eine bessere Welt

für alle“ voller empathischer

veganer

Argumente hat der

Verein „Ein Licht

der Hoffnung“ zusammengestellt.

20 Stück gegen

eine Spende von

2 Euro zzgl. Porto

bestellen:

kontakt@ein-lichtder-hoffnung.de

Webtipp

www.veganesse.de

Die Ernährungsberaterin,

Autorin und

Bloggerin Vanessa

Schäfer bietet auf

ihrer neuen Website

professionelle

vegane Ernährungsberatung

für

alle Interessierte,

inklusive fundierter

Ernährungspläne

voller leckerer Ideen.

Wir verlosen

4x vegane, organische

und

ausschließlich

pflanzenbasierte

Hautpflegesets von Naturally

Honest Labs, jeweils bestehend

aus Reinigungsöl, Aqua+

Oil Primer, Tages- und Nachtöl

im Wert von je ca. 45 Euro. Infos:

www.naturallyhonestlabs.com

Schon

immer

vegan.

Vitam-R und Hefeflocken waren

schon ein Hit, als es das Wort

vegan noch gar nicht gab.*

Seit über achtzig Jahren

begeistern sie als Brotaufstrich,

Würze und Parmesan-Alternative.

Ohne Fett, aber dafür mit

essentiellen Eiweißbausteinen,

Folsäure und jeder Menge

B-Vitaminen für Ausdauer und

Konzentration. Übrigens: Die

begeistern auch „Normalesser”!

*Vitam-R gibt es schon seit 1925. Der Begriff „vegan“ kam erst 1944 auf.

Informationen und Rezepte:

www.vitam.de


kurz und gut

VEGANER ANTEIL

HAT SICH VERDOPPELT

Seit Corona-Beginn gewinnt der Abschied

von Fleisch, Milch & Co. rasant an Fahrt

Nach den Zahlen des aktuellen

„Ernährungsreports

2021“ des Bundesministeriums

für Ernährung und

Landwirtschaft hat sich in

Deutschland seit Beginn der

Pandemie sowohl die Anzahl

der Menschen, die sich

vegan ernähren (von 1 auf

2 Prozent), als auch die Anzahl

der vegetarisch lebenden

Personen (von 5 auf 10

Prozent) verdoppelt.

Insgesamt haben demzufolge

bereits rund zehn

Millionen Deutsche Fleisch

oder sogar alle Produkte

tierischen Ursprungs von

ihren Tellern verbannt.

Die Tierrechtsorganisation

PETA sieht den Hauptgrund

des massiven Anstiegs in

der Coronakrise: Die Gesellschaft

erkenne zunehmend,

dass die tierausbeutende Industrie

eng mit Entstehung

und Ausbreitung gefährlicher

Krankheitserreger wie

Corona zusammenhänge.

„Tierställe, Märkte mit toten

oder lebenden Tieren

und Schlachthäuser sind

regelrechte Brutstätten für

potenziell tödliche Keime.

Immer mehr Menschen

verstehen diesen Zusammenhang

und ernähren

sich pflanzlich“, so Bettina

Eick, PETA-Fachreferentin

für Ernährung. „Nun muss

auch die Politik handeln

und Produkte tierischen

Ursprungs deutlich höher

besteuern. Daneben müssen

Subventionen in die Pflanzenproduktion

umgeleitet

werden, um den Wandel hin

zur bio-veganen Landwirtschaft

zu ermöglichen.“ Dies

würde massiv zum Umwelt-

und Klimaschutz beitragen,

Pandemierisiken

senken und das Gesundheitssystem

entlasten.

Veganer

Lieferservice

GOOD n’ Vegan will als

erster rein veganer Lieferservice

ganz Deutschland

erobern: Der Startschuss

erfolgte im Februar, Pilotregion

ist zunächst Berlin-

Mitte. Pluspunkt: Bis auf

zwei Produkte wird jede

Komponente auf dem Teller

von der Küche selbst hergestellt.

Neben Klassikern wie

Burgern und Pommes gibt‘s

auch Spezialitäten wie Poké

Bowl mit Bulgogi-Beef, Pak

Choi, Mango und Cashew,

Tonkatsu-Schnitzel mit Sobanudeln

und

vieles mehr.

www.wolt.de

GEWINNEN!

Dr. Oetker: Fahrrad gewinnen!

Seven Swans

ERNEUT MICHELIN-STERN

FÜR VEGAN-RESTAURANT

2019 zum global ersten veganen

Sternehotel gekürt,

konnte das Restaurant „Seven

Swans“ in Frankfurt/M.

mit Küchenchef Ricky Saward

seinen Michelin-Stern

2021 nicht nur verteidigen,

sondern es erhielt auch

erneut den Michelin-Nachhaltigkeitspreis.

Mit dem

„Ona“ in Arès (Frankreich)

gibt es bisher weltweit

nur ein einziges weiteres

veganes Sternerestaurant.

www.sevenswans.com.de

YOGA VIDYA:

XPERIENCE FESTIVAL

Yoga Vidya in Horn-Bad

Meinberg, das größte Yoga-

Zentrum außerhalb Indiens,

ist wieder geöffnet! Nächstes

Event ist das Xperience-Festival

vom 18. bis 22. August

u.a. mit Musik, Yoga und rein

pflanzlichen Food-Shows.

www.yoga-vidya.de

Gemeinsam mit Dr. Oetker verlosen

wir 1x das Fahrrad „Charlie“

der Marke Checker Pig mit einem 54er-Rahmen

sowie einer Shimano Nexus 3-Gang-Schaltung im

Wert von rund 580 Euro! Damit feiert Dr. Oetker

seine erste vegane Ristorante Pizza Margherita

Pomodori aus Cocktailtomaten, grünem Kräuter-

Pesto, marinierten Tomatenstückchen und einer

Käsealternative auf

Kokosölbasis auf

knusprigdünnem

Boden.

Perfetto!

FOTOS: MERINKA, MIZINA, NEDIM_B: ISTOCK (3)

8 Vegan für mich 5. 2021

*Die Teilnahmebedingungen der Gewinnspiele finden Sie auf der Website


Weird Veggies

RALPH HANDMANN

Ich bin seit über 15 Jahren als freier Grafiker und Illustrator tätig. Obwohl das Zeichnen immer

ein Teil meines Lebens war, hat es doch eine ganze Zeit gedauert, bis mit den Weird Veggies

meine erste Cartoon-Reihe geboren war. Und weil es so viel Spaß macht, wird es bestimmt

nicht die einzige bleiben. Wer neugierig geworden ist, kann mich gerne auf Instagram besuchen

unter tooniboo. Viel Vergnügen in meiner bunten Obst- und Gemüsewelt.

5. 2021 Vegan für mich 9


Thema wissen / Beschreibung

Flauschmenschen

Babette

Wenzel ist es eine

Herzensangelegenheit,

möglichst viele Tiere vor der

Schlachtbank zu retten – wie

Dexter, der nun mit anderen

Rindern auf einem Lebenshof

lebt.

10 Vegan für mich 5. 2021


ettung für tiere

Um Tieren in Notlagen zu helfen, gründete Babette Wenzel den Verein

Flauschmenschen – Vielfältige Unterstützung, die ankommt

von beate förster

„Dexter ist unser erstes gerettetes

Rind“, erklärt Babette Wenzel und

tätschelt das stattliche Tier. „Wir haben

ihn von einem Viehhändler freigekauft.

Viele sagen zwar: ‚Ihr könnt

doch nicht Lösegeld zahlen. Damit

ändert ihr nichts.‘ Doch für diese eine

Tier ändern wir was“, argumentiert

die 1. Vorsitzende des Vereins

Flauschmenschen e.V. mit Sitz in

Bochum. Um das schwarz-weiße

Holstein-Rind vor der Schlachtung

zu bewahren, hatte sie innerhalb

weniger Tage 800 Euro durch einen

Facebook-Aufruf gesammelt.

Nach dem Freikauf kam der Jungbulle

über Umwege zu einem Lebenshof

der Tierschutzorganisation

Rüsselheim e.V. in Fulda. „Und da

lebt er jetzt mit ganz vielen Rindern

zusammen. Er ist so ein riesengroßer,

schöner Kerl geworden. Ich besuche

ihn ein paarmal im Jahr. Da er

unser erstes Rind ist, habe ich eine

besondere Beziehung zu ihm“, sagt

Babette Wenzel. Kein Wunder, dass

Dexter das Banner des Flauschmenschen-Vereins

ziert.

Dexter entging also dem Schicksal

vieler Artgenossen. In der industriellen

Tierzucht werden männliche

Kälber oft mit 6 bis 12 Monaten geschlachtet,

obwohl Rinder bis zu 25

Jahre alt werden können. „Und die

Mädchen eignen sich hervorragend

zur Milchversklavung“, benennt Babette

Wenzel das Los der weiblichen

Rinder in der Massentierhaltung.

Alles fing mit einer Hunderettung

an. „Ich hatte einen Aufruf mit einem

Bild von Titus bei Facebook

gesehen. Der Hund befand sich in

einer Tötungsstation in Rumänien.

Da habe ich mich sofort gemeldet“,

erzählt Babette Wenzel. Ein Tierschutzverein

brachte ihn im Winter

2014 von Bukarest nach Bochum.

„Eine Arbeitskollegin nannte Titus

‚Flauschmensch‘. Diesen Namen behielten

wir, weil er der Auslöser war

zu allem“, berichtet Wenzel, die im

November 2016 den Verein Flauschmenschen

gründete. Der Hund

weckte in ihr den Gedanken, viel

mehr für hilflose Tiere zu tun.

Zu den Aufgaben des Vereins gehört

es, Spendengelder zu sammeln. Die

Vereinsmitglieder versuchen „das

Geld möglichst breit zu streuen“

und möglichst vielen Tierschutzorganisationen

finanziell unter die

Arme zu greifen. Vor allem denjenigen,

die sich in einer Notsituationen

befinden, soll geholfen werden.

Es geht darum, beispielsweise Futter

oder Notoperationen zu bezahlen,

Paten für die Tiere der Lebenshöfe »

5. 2021 Vegan für mich 11


wissen / Flauschmenschen

Flauschmenschen e.V. bietet gegen

Spenden Windlichter an – Gläser

mit einer gehäkelten Hülle. Auch

dadurch können Tiere gerettet werden

zu finden – und eben Tiere vor der

Schlachtung freizukaufen. Eine aktuelle

Aktion besteht darin, jeden

Monat einen Lebenshof mit Futterspenden

zu unterstützen. Bedingung

ist, dass der Hof sich zur

veganen Fütterung der Hunde bekennt.

Durch die Aktion sollen mehr

Menschen erkennen, dass Hunde

vegan gefüttert werden können.

Mittlerweile ernähren sich alle Mitglieder

im Verein selbst auch vegan.

Einige Lebenshöfe werden mit veganen

Futterspenden versorgt: etwa

der „Begegnungshof in der Espe“

(Hattingen, Nordrhein-Westfalen),

die Uwe Marche Tierfamily (Kaiserstuhl,

Baden-Württemberg) und der

Verein „Weil Tiere lieber leben“ (Kissing

bei Augsburg, Bayern).

Wichtig ist der „Flauschmenschen“-

Vorsitzenden auch die Transparenz:

Sie veröffentlicht Infos über

die Futterspenden und Kopien des

Zahlungsausgangs, damit alle sehen

können, wie viel Geld der Verein

spendet. „Es gibt so viel zu tun. Ganz

viele Tiere haben wir für die Organisation

Rüsselheim e.V. freigekauft

und bepatet. Die Soko Tierschutz

unterstützen wir auch hin und wieder“,

erklärt Babette Wenzel.

Ihr Verein kauft auch Futter für

diverse Organisationen, die Tauben

versorgen, und bezuschusste

den Bau einer Voliere für Tauben

mit Handicaps. Auch beim Bau einer

Klinik in Bukarest haben die

„Flauschmenschen“ geholfen, um

streunende Hunde zu kastrieren.

„Wir entscheiden oft kurzfristig,

wen wir unterstützen, und wollen

flexibel bleiben.“ Und durch Corona

gebe es viele finanzielle Engpässe –

doch Tierschutz sei immer wichtig.

Besonders freut sich die Tierschützerin,

wenn Menschen ihre Ernährung

auf vegan umstellen. Nach

Veröffentlichungen über ihren Verein

in der örtlichen Presse riefen

Menschen an, die Tiere auf einem

Lebenshof finanziell als Paten unterstützen

wollen. Durch diese Gespräche

und durch die Beziehung zu

den Patentieren, etwa zu den Rindern,

finde oft ein Umdenken statt.

Sie erhalte dann Nachrichten wie:

„Dankeschön, wir überdenken unser

Konsumverhalten. Wir verzichten

auf Fleisch.“ Mehr und mehr Tierpaten

würden sich vegan ernähren.

Die Nachricht einer Tierpatin aus

dem Vorjahr hat sie besonders gefreut:

„Ein Jahr bin ich jetzt vegan.

Ich habe es geschafft!“

«

Spendenkonto

Flauschmenschen e.V.

Sparkasse Bochum

IBAN: DE63 4305 0001 0017 0068 42

BIC: WELADED1BOC

Paypal: flauschmenschen@gmx.de

Website mit weiteren Infos:

www.flauschmenschen.com

FOTOS: ANNABELL SIEVERT-ERLINGHAGEN

12 Vegan für mich 5. 2021


DE-ÖKO-001

Rohkost muss nicht

immer kalt sein!

, mag so mancher Rohköstler jetzt

denken, doch fangen wir mal von vorn an. Hast du

schon mal was von rohköstlichen Nudeln gehört?

Die Goodel von Govinda geht in die Richtung.

Sie bestehen hauptsächlich aus Hülsenfrüchten,

Buchweizen oder Quinoa. Govinda hat 10 verschiedene

Sorten und ausnahmslos alle sind vegan und

glutenfrei. Die Handarbeit, die in diesen Nudeln

steckt, kann man förmlich rausschmecken.

„Wie das?“

Hört sich an wie `ne ganz normale glutenfreie

Nudel! Was ist also das besondere an der

Goodel?

Bei der herkömmlichen Produktion von glutenfreien

Nudeln werden die Mehle, aus denen die

Nudeln entstehen, unter großem Hitzeeinfluss

verarbeitet. Man nennt diesen Vorgang „vorgelieren“.

Dadurch verbinden sich die Mehle zu einer

homogenen Masse. Nachdem die herkömmlichen

Nudeln ihre Form erhalten haben, kommen sie

unter Hitze nochmals in einen Vortrockner. Sie

wurden bereits zwei Mal erhitzt, bevor sie überhaupt

eingepackt werden. Der Grund dafür ist nur

die Optik, sie werden dadurch besonders „glatt“

und einheitlich.

Der Produktionsvorgang macht’s!

Wie funktioniert das bei rohköstlichen Nudeln?

Bleiben wir doch beim Beispiel der Goodel. Ausgewählte

Rohstoffe, wie Kichererbsen oder rote

Linsen, werden auf Steinmühlen vermahlen. Das

„Vorgelieren“ fällt weg. Stattdessen verbessern

gemahlene Leinsamen die Konsistenz der glutenfreien

Nudeln. Nachdem sie nun aussehen wie

Nudeln, müssen auch die Goodel trocknen. Hitze

kannst du dabei lange suchen. Denn die Goodel

kommt über Nacht in einen Rohkost-Trockenofen

und wird so schonend getrocknet.

Und ja wir geben zu, ganz rohköstlich sind die

Goodel nicht. Schließlich musst du sie kochen.

Doch selbst nach dem Kochen bleibt in der

Goodel noch viel mehr erhalten als in gewöhn-

lichen Nudeln.

Rezepttipp

Bunter Goodel-Salat

Du brauchst:

200 g Goodel Rote Linse-Karotte

200 g Goodel Rote Bete

3 (bunte) Möhren

1 grüne Paprika

2 Hand voll Cherrytomaten

So geht’s:

100 g Rucola

3 EL Arganöl

4 EL Apfelessig

Salz und Pfeffer

1. Koche die Goodel nach Packungsanleitung und schrecke sie nach

der Kochzeit gut ab.

2. Wasche das Gemüse und den Salat, schäle die Karotten und

entkerne die Paprika.

3. Schneide alles Gemüse bis auf den Rucola klein und gib die

Gemüsestücke in eine Schüssel.

4. Gib die abgekühlten Nudeln hinzu und übergieße alles mit dem

Arganöl und dem Apfelessig. Würze den Goodelsalat anschließend

mit Salz und Pfeffer und mische ihn einmal vorsichtig durch.

5. Gib den Rucola erst kurz vor dem Servieren hinzu, so fällt er nicht

so schnell zusammen.


Thema fitness // Beschreibung

Vegan laufen

VEGAN

RUNNER

TEIL10

Der Trailpabst

So ruhig und gemütlich der Bayer Luke Pabst

wirkt – in den Bergen ist der Trailläufer und

überzeugte Veganer absolut unverwüstlich!

von christian bruness

Was anfangs noch als Wanderweg erkennbar ist, entpuppt

sich, je höher wir kommen, als echte Kletterpartie.

Luke und Leyla gehen voran. Lukes Schrittfrequenz

ist gleichmäßig, seine Atmung ruhig. Wie eine

Zahnradbahn erklimmt das Duo Höhenmeter für

Höhenmeter. „Guuut“, lobt Luke seine Hündin in vertrauensvollem

Tonfall. Leyla nimmt es als Ansporn

und zieht noch etwas mehr an der Leine, die sie mit

Lukes Hüftgürtel verbindet. Eine klare Kommunikation

ist wichtig – am Berg möglicherweise überlebenswichtig.

„Da drüben sieht man schon den Gipfel“, ruft

der Bergsportler herunter und zeigt auf ein hölzernes

Gipfelkreuz, das Ziel der heutigen Tour in den atemberaubend

schönen Ammergauer Alpen, die zugleich

Lukes Abenteuerspielplatz und Leylas Revier sind.

Raus aus der Grübelei und der Trauer

„Angefangen hat das alles nach dem Tod meines Vaters.“

Luke Pabst sitzt nachdenklich am Küchentisch.

Er habe damals einfach raus gewollt aus der Grübelei

und der lähmenden Trauer. 10 Jahre ist das nun her.

Die Berge bedeuten für den Anfang Dreißigjährigen

seitdem pure Freiheit. Mit dieser Vorgeschichte, fährt

Luke fort, habe seine Bergliebe durchaus eine spirituelle

Komponente. Ob er deswegen als Trailpabst bekannt

sei, frage ich. Luke lacht. „Nein, der Name ist

einfach eine lustige Kombination aus meinem größten

Hobby und meinem Nachnamen.“ Außerdem

„Eine lustige Kombination

aus meinem größten Hobby

und meinem Nachnamen.“

„trailpabst“ luke pabst

würde das katholische Kirchenoberhaupt schließlich

mit hartem P statt weichem B geschrieben.

Zweimal auf der Zugspitze – an einem Tag

Luke lebt mit seiner Verlobten und seinem Hund in

der bayerischen Provinz im Voralpenland, nicht weit

von den Ammergauer Alpen, dem Wetterstein- und

Karwendelgebirge entfernt. Hier kennt er fast jeden

Gipfel und Steig – kaum ein Berg zu hoch oder steil,

keine Distanz zu lang. 2020 überquerte er solo die

Alpen über eine eigens geplante Route abseits großer

Wanderwege. 200 Kilometer, 15.000 Höhenmeter in

6 Tagen in steilem, anspruchsvollem Terrain. War er

auch schon auf der Zugspitze? „Zweimal“, antwortet

der vollbärtige Bayer. „An einem Tag. Auf vier verschiedenen

Wegen. Zweimal hoch, zweimal runter.“

Halsbrecherische Passagen

Luke bergwandert und klettert nicht nur. Der gelernte

Schreiner ist Trailläufer. Das Laufen im alpinen Gelände

mit giftigen Anstiegen und halsbrecherischen

Bergabpassagen ist seine Passion, ob im Wettkampf

oder privat. Bei anspruchsvollsten Trailwettkämpfen

ist er erfolgreich, darunter der schweizerische Eiger

Ultra Trail (101 Kilometer/6700 Höhenmeter) und der

Dalmacija Ultra Trail in Kroatien (56/3010).

FOTOS: ISTOCK; ANDY ASTFALCK; PETER HOCHHAUSER

FOTO:

14 Vegan für mich X. 5. 2021 2019


Steckbrief

Name: Luke Pabst

Alter: Anfang 30

Wohnregion: Voralpenland chen über den Pfad hinter sich

Beruf: Schreiner

her. Was bergauf eine Hilfe ist,

Facebook: Luke-Pabst

kann bergab für Ungeübte riskant

sein. Hier darf der Hund

Instagram: @trailpabst

nicht zu forsch zerren, um keinen

Sturz zu verursachen. Bei einigen Klettersteigpassagen

nimmt Luke Leyla schon einmal huckepack. Eine

Hand am Fels, die andere trägt seine treue Begleiterin.

Gelebte Freundschaft zwischen Mensch und Tier.

Beliebt für seine veganen Kochkünste

Bei seinen Freunden ist der introvertierte, ruhige Bergsportler

für seine veganen Kochkünste beliebt. Bananenbrot,

Pistazieneis, selbst gemachte Burger Patties.

Luke liebt es, zusammen mit seiner Verlobten Babsi zu

kochen. „Ich habe mich zunächst vegetarisch ernährt.

Doch immer mehr wurde mir klar, dass das nicht die

Die Husky-Hündin Leyla ist bei vielen von Lukes

beste Lösung ist. Dann bin ich Schritt für Schritt zur veganen

Ernährung übergegangen. Das ist jetzt vier Jahre

Bergabenteuern an seiner Seite. Besser gesagt: Sie

läuft vorweg. Schritt für Schritt wurde sie an das Laufen

und die Berge gewöhnt. „Wir sind ein gut eingedukte

aus? „Die Regeneration nach intensiven und lan-

her.“ Und wie wirkt sich der Verzicht auf tierische Prospieltes

Team“, sagt Luke. Der Schlittenhund folgt

gen Touren läuft spürbar schneller ab. Man ist einfach

seinem Instinkt und zieht sein Herrchen oder Frau- schneller wieder fit“, fasst Luke zufrieden zusammen. «


vegan kochen / Interview

Heute

AM HERD

RESTAURANT PALETTI

NEU-ISENBURG/FRANKFURT

Claudia Bubenheim

Im „Restaurant Paletti – Die

Genuss-Bar“ von Claudia Bubenheim

in Neu-Isenburg bei

Frankfurt wird „vegan,

regional und hausgemacht“

großgeschrieben. Ihr Ziel ist es,

jeden Besuch ihrer Gäste so

genussvoll wie möglich zu

gestalten und mit neuen Geschmackserlebnissen

aus der

pflanzlichen Küche zu begeistern.

VORSPEISE

„Frischkäse“-Nocken auf Edamamepüree

an grünem Spargelsalat

für 4 Personen

ZUTATEN FÜR DIE NOCKEN:

70 g abgetropfter Seidentofu • 3 Stangen

weißer Spargel (alternativ Spargel aus dem

Glas oder Schwarzwurzeln) • 1 EL frisch gepresster

Zitronensaft • 100 ml Pflanzensahne

zum Kochen • 1 TL Agar-Agar • 50 ml aufschlagbare

Pflanzen-Sahne (Soyatoo) • 1 TL

Sahnesteif • 1 Prise Rohrzucker, 1 Prise Muskatnuss

gemahlen, weißer Pfeffer, Meersalz

FÜR DAS EDAMAME-PÜREE:

2 Schalotten • 1 TL Öl • 1 Prise Rohrzucker •

150 g TK-Edamame (Sojabohnenschoten) •

1 Prise Muskatnuss, gemahlen • 1 TL frisch

gehackter Dill • 1 TL Salz • 100 ml Mandeldrink

FÜR DEN SPARGELSALAT:

3 Stangen grüner Spargel (alternativ 1 Zucchini)

• 1 Frühlingszwiebel • 1 EL geröstete

Pinienkerne • Salz, Rohrzucker, Weißer

Pfeffer • Olivenöl, Balsamico

1. Weißen Spargel schälen, in Stücke schneiden

und in leicht gezuckertem, gesalzenem

Wasser bissfest kochen. Wasser abgießen, den

Spargel mit etwas Zitronensaft vermischen

und alles pürieren. Das Agar-Agar in die Kochsahne

verrühren, bis es sich aufgelöst hat, aufkochen

und mindestens 2 Min. unterrühren,

Tipp

Ist die Spargelzeit

vorüber, könnt

ihr den Salat mit

Zucchinistreifen

machen

köcheln lassen. Im Anschluss mit dem Spargelpüree

und dem Seidentofu gut verrühren,

bis eine cremige Masse entstanden ist. Die andere

Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen

und vorsichtig unterheben. Alles mit Muskat,

Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und im

Kühlschrank fest werden lassen (ca. 1 Stunde).

2. Für das Edamame-Püree die Schalotten klein

schneiden und in Öl anschwitzen. Eventuell etwas

zuckern und leicht karamellisieren lassen.

Edamame in kochendem Wasser kurz blanchieren.

Danach kalt abspülen (am besten in Eiswürfeln

schwenken, so bleibt die grüne Farbe

erhalten). Edamame, Schalotten, Gewürze, frische

Kräuter und Mandeldrink in einem hohen

Behälter pürieren.

3. Grünen Spargel an den Enden schälen, in

Stücke schneiden und kurz mit etwas Olivenöl

und Zucker in der Pfanne anbraten, mit Balsamico

ablöschen. Abkühlen lassen, Pinienkerne

unterheben und mit Salz und gemahlenem

Pfeffer abschmecken.

4. Edamame-Püree auf dem Teller mit dem Löffel

zu einem Spiegel verstreichen, aus der Spargelcreme

kleine Nocken stechen, auf das Püree

legen und mit dem Spargelsalat anrichten.

5. Für die Optik könnt ihr je nach Saison kleine

Cherrytomaten oder Erdbeeren dazugeben.

16 Vegan für mich 5. 2021


HAUPTSPEISE

Frankfurter Grüne Soße mit gebackenen

Kartoffelwedges

für 4 Portionen

FÜR DIE SOSSE:

1 Paket frische Frankfurter-Grüne-Soße-Kräuter

(Kresse, Petersilie, Kerbel, Pimpinelle, Borretsch,

Sauerampfer, Schnittlauch) ODER

TK-Kräuter • 500 ml Sojajoghurt • 400 ml Sojaquark

• 100 g Seidentofu • 50 ml neutrales Öl

• 2 TL Senf • 3 EL frisch gepresster Zitronensaft

• 1 TL Kala Namak (Salz) • je 1 Prise Rohrzucker

und Meersalz

FÜR DIE WEDGES:

1 kg festkochende Kartoffeln • 3–5 EL frisch

gepr. Zitronensaft • 3–5 EL natives Olivenöl •

Meersalz • weißer Pfeffer • frischer Rosmarin

1. Kartoffeln in daumendicke Spalten schneiden –

am besten achteln. Kochen, bis sie bissfest sind.

Aus den restl. Wedges-Zutaten eine Marinade

machen, über die Kartoffeln geben. 1 Tag im Kühlschrank

ziehen lassen, zwischendurch umrühren.

2. Auf Ofenblech bei 250 Grad ca. 10 Min. kross

backen, nach 5 Min. kontrollieren, ggf. wenden.

3. Grüne-Soße-Kräuter gut waschen und ganz

fein schneiden.

4. Joghurt, Quark, Seidentofu, Senf, Salz, Zucker,

Zitronensaft und Kala Namak im Mixer vermischen.

Im Anschluss das Öl hinzugeben und weiter

mixen, bis sich die Masse gut verbunden hat.

(Je geschmacksneutraler das Öl, umso besser, so

könnt ihr den Sojageschmack neutralisieren).

Alternativ statt des Öls geht auch vegane Mayonnaise

oder eine Avocado. Ist die Masse zu flüssig,

eine gekochte Kartoffel unterheben.

5. Nun die Kräuter vorsichtig hinzugeben und solange

verrühren, bis die Soße schön grün ist.

6. Für die Deko: Basilikumblätter und 1 Cocktailtomate

kurz in heißem Fett frittieren und mit der

Soße und den Kartoffeln zusammen anrichten.

Tipp

Die Wedges mit der

Soße appetitlich

auf dem Teller

anrichten

INTERVIEW

interview: beate förster

„Ein Genuss-Erlebnis“

Liebe Claudia, was hat dich

auf den Restaurantnamen

„Paletti“ gebracht?

Der Name steht als Synonym für

die Vielfalt und soll die große

Bandbreite und Fülle der

pflanzlichen Küche widerspiegeln.

Seit 2018 sind die Speisen im

Restaurant zu 100 Prozent vegan.

Das ist für mich eine Herzensangelegenheit.

Bei der Umstellung

hat uns Sebastian Copien

beratend zur Seite gestanden.

Welche Speisen bietest du an?

Unsere Gerichte stellen ein

Crossover durch die internationale

Küche dar. Das Angebot reicht von

typisch traditionellen deutschen

Gerichten bis hin zu Speisen aus

der mediterranen, skandinavischen,

amerikanischen oder auch

asiatischen Küche. Unsere Karte

wechselt alle zwei Monate.

Mehrmals im Jahr veranstalten

wir Themenabende – einen Tapas-,

Sushi- oder Barbecue-Abend. Sehr

beliebt war auch immer unser

Brunch. Um dies zukünftig

Corona-konform anbieten zu

können, wird es bald eine

„Brunch-Platte für 2“ geben. Die

Lieblingsgerichte unserer Gäste

sind Schnitzel und Burger. Sowohl

die Bratlinge für die Burger als

auch die Schnitzel stellen wir

neben den Soßen, Broten, Kuchen

und allem anderen selber, frisch

und ausschließlich aus Bio-Zutaten

her. Für besondere Anlässe

wie Dinner für Zwei, Jubiläen,

Geburtstage oder Ähnliches bieten

wir sowohl Menüs als auch

Catering an. Seit Corona bieten

wir unsere Speisen auch im

Take-Away an, was wir wohl

auch mit einem eingeschränkten

Angebot beibehalten werden. Hier

hat die Bowl dem Schnitzel den

Rang abgelaufen.

5. 2021 Vegan für mich 17


vegan kochen / Interview

Was bedeutet für dich „Faires

Essen“?

Fair heißt für mich an allererster

Stelle vegan. Denn Fleischprodukte

stehen in irgendeiner Verbindung

mit Tierleid, selbst wenn sie bio

sind – und das finde ich nicht fair.

Wenn möglich, sind alle Produkte,

die wir verwenden, bio. Zusätzlich

achten wir auch auf den Bezug

von Fairtrade-Produkten.

Was empfiehlst du den Gästen

für den vollen Genuss?

Mein Ziel ist, dass jeder Besuch für

unser Gäste ein Genuss-Erlebnis

ist – in vielerlei Hinsicht. Auf jeden

Fall sollten sich unsere Gäste Zeit

nehmen. Sie können auch eine

nette Begleitung oder den bzw. die

Lieblingsmenschen mitbringen und

so das Essen, den Moment

genießen. Unser Beitrag ist ein

netter freundlicher Service, ein

schönes Ambiente und natürlich

ein leckeres Essen.

Welches Feedback erhältst du?

Wir geben jedem Gast vor dem

Zahlen ein Feedback-Kärtchen –

wir nennen es „ein Liebesbrief an

die Küche“. Unsere Kundschaft soll

uns schreiben, was ihr gut gefallen

hat oder was sie sich als veganes

Gericht wünscht ... Die Leute

schreiben zu 99 Prozent, dass es

ihnen sehr gut geschmeckt hat.

Diejenigen, die das erste Mal

vegan gegessen haben, sind oft

erstaunt, „dass vegan so gut

schmeckt“. Damit regen wir zum

Nachdenken an, sich auch zu

Hause bewusster zu ernähren.

Zudem bieten wir bald im

Nebengebäude ein „Wohnzimmer

Dinner“ für 2–8 Personen an. Ab

Herbst kann man auch eines der

fünf möblierten Appartementzimmer

im Paletti-Haus mieten – alles

unter dem Motto „vegan“.

Paletti – die Genussbar

Kirchstraße 6

63263 Neu-Isenburg

Tel. 06102-8224610

https://palettibar.weebly.com/

für 10 Portionen

ZUTATEN FÜR DIE MASCARPONE-CREME:

300 g neutrales Kokosöl (wichtig: das muss

wirklich geschmacksneutral sein) • 500 g

aufschlagbare Pflanzensahne (Soyatoo) oder

selbst gemachte Cashew-Sahne • 400 g Seidentofu

• 100 g Mandelfrischkäse • 100 g

Rohrzucker • ½ TL Bourbon Vanille-Pulver •

1–2 TL Guarkernmehl

FÜR DEN BODEN:

1 Paket veganer Dinkelzwieback

FÜR DIE FRÜCHTE:

750 g frische Erdbeeren oder TK-Beeren •

50 g Rohrzucker • 50 ml Orangensaft •

1 Prise Bourbon-Vanille • 1 Prise Kakaopulver

1. Für die „Mascarponecreme“ alle Zutaten im

Mixer ca. 4 Min. auf höchster Stufe vermischen,

bis die Masse schön cremig ist.

2. Von den Erdbeeren ca. 300 g beiseite stellen.

Erdbeeren waschen und mit dem Orangensaft,

dem Zucker und der Vanille zu einem Püree

NACHTISCH

Erdbeertiramisu

mixen. Die restlichen Erdbeeren mit 1 EL Zucker

bestreuen, kurz stehen lassen und dann in

ca. 3 mm kleine Scheiben schneiden.

3. Eine rechteckige Auflaufform oder eine Kuchenspringform

mit ca. 26 cm Durchmesser

mit dem Zwieback auslegen. Dabei den Zwieback

in grobe Stücke zerbröseln, bis der Boden

bedeckt ist. Dann das Erdbeerpüree darüber

geben und vollständig bedecken, damit sich

der Zwieback damit aufsaugt. Ihr könnt auch

alles miteinander vermischen und dann auf

dem Boden fest andrücken.

4. Erdbeerscheiben auf den Boden legen – so

eng, dass eine geschlossene Schicht entsteht.

5. Die Creme darüber geben und alles für 12

Stunden in den Kühlschrank stellen.

6. Je nach Saison könnt ihr das Tiramisu mit anderen

Früchten wie Äpfeln, Birnen, Himbeeren,

Kirschen, Nektarinen oder Pfirsichen zubereiten

– oder auch klassisch mit Espresso und

Amaretto, dann mit zwei Schichten Zwieback.

Tipp

Vor dem

Servieren mit Kakao

bestreuen

FOTOS: CLAUDIA BUBENHEIM, PALETTI – DIE GENUSS-BAR

18 Vegan für mich 5. 2021


NUR IN DER APOTHEKE

Aus

wertvollem

ALGENÖL

Das gute Omega-3-Gefühl

für Herz und Gehirn

Doppelherz system

OMEGA-3 VEGAN LIQUID

· 655 mg EPA / 1.310 mg DHA 1

· Zusätzlich: 1.000 I. E. Vitamin D 1

· Flüssig, mit frischem Zitronengeschmack

PZN: 16849714

Doppelherz system

OMEGA-3 PFLANZLICH

KAPSELN

· 200 mg EPA / 400 mg DHA 2

· Zusätzlich: 400 I. E. Vitamin D 2

· Kleine, leicht zu schluckende Kapseln

PZN: 13335788

JETZT

NEU

Die Omega-3-Fettsäuren EPA/DHA tragen zur normalen Herzfunktion bei.

DHA leistet einen Beitrag zum Erhalt der normalen Gehirnfunktion. 3

1

Tagesdosis: 7,5 ml

2

Tagesdosis: 2 Kapseln

3

Die positive Wirkung stellt sich bei einer Tagesaufnahme von 250 mg ein.

doppelherz.de


Serie / Vitamine und Nährstoffe

Teil 13

2

3

1

b

5

12

6

7

9

e

b

d

k

c

a

mg

Die wichtigsten

vitamine &

nährstoffe

(nicht nur) bei veganer Ernährung

Es gibt lebenswichtige Mikronährstoffe, die in der öffentlichen

Wahrnehmung eher ein Schattendasein fristen. Ein Paradebeispiel beleuchten

wir mit Teil 13 unserer Serie: Vitamin K

von alexandra kuchenbaur

Die wenigsten Menschen machen sich Gedanken

über ihren Vitamin-K-Haushalt. Dabei gehört dieses

oft vernachlässigte Vitamin zu den lebenswichtigen

Substanzen für unseren Organismus. Es ist maßgeblich

beteiligt an der Blutgerinnung, der Knochenbildung

– und es schützt sogar vor Krebs.

Seine herausragendste Bedeutung hat Vitamin K

sicherlich für die Blutgerinnung. Mit seiner Hilfe

werden Blutgerinnungsfaktoren hergestellt, die zur

Blutstillung unverzichtbar sind. Eine erniedrigte Gerinnungsaktivität

unter Vitamin-K-Mangel führt zu

Blutungen, die ein erhebliches Ausmaß annehmen

können. Aber auch für den Knochenstoffwechsel ist

Vitamin K bedeutsam: Es wirkt mit an der Knochenfestigkeit,

Mineralisation und Regulation des Knochengewebes.

Vitamin K entfernt überschüssiges

Kalzium aus dem Blut, um Knochen und Zähnen

Struktur zu verleihen. Gleichzeitig wird dadurch einer

überschüssigen Kalkablagerung an Gefäßwänden

und in den Nieren entgegengesteuert, was vor

Arteriosklerose (Gefäßwandverkalkung) und der

Entstehung von Nierensteinen zu einem gewissen

Grad schützt.

starke partner: vitamine k und d

Bei vielen dieser Prozesse arbeiten Vitamin K und Vitamin

D Hand in Hand. Zusammen mindern sie das

Risiko für Osteoporose und Hüftgelenksfrakturen,

deswegen findet man beide Vitamine in Nahrungsergänzungsmitteln

gern kombiniert. Herausragend

sind aber auch die antikanzerogenen Eigenschaften

20 Vegan für mich 5. 2021


Diese

Symptome weisen

auf Vitamin-K-Mangel hin:

• Blutungsneigung: Nasenbluten, Blut

im Stuhl, verlängerte Blutungszeit nach

Verletzungen, Zahnextraktionen und

Operationen, Einblutungen ins Gewebe

• Knochen: verringerte Knochendichte, Störung des

Knochenaufbaus, Osteoporose, erhöhte Knochenbruchneigung,

Gelenkentzündungen

• Arterien: erhöhtes Risiko für

Arterienverkalkung

• Neugeborene: Blutergüsse, Magen-

Darm-Blutungen, Hirnblutungen,

Schleimhautblutungen

TYPISCHE MANGELSYMPTOME

beider Vitamine. Viele Vitamin-K-abhängige

Proteine sind beteiligt an der Kontrolle der Zellteilung

und -differenzierung und wirken Tumorbildung

somit entgegen.

Wie die Vitamine A, D und E zählt Vitamin K zur

Gruppe der fettlöslichen Vitamine. Deshalb ist seine

Aufnahme aus dem Darm abhängig von Nahrungsfett,

Gallensaft und Enzymen aus der Bauchspeicheldrüse.

Patienten mit Erkrankungen von

Gallenblase, Leber, Bauchspeicheldrüse oder Darm

gehören zu den Risikogruppen für einen Mangel an

Vitamin K, aber auch Alkohol und Medikamente wie

Antibiotika (diese schädigen Vitamin-K-produzierende

Darmbakterien), Blutgerinnungshemmer, Abführmittel,

Antiepileptika und andere Stoffe

blockieren die Aufnahme. Ferner entsteht eine Mangelsituation

durch ungenügende Aufnahme, beispielsweise

bei fehlerhafter Zusammensetzung der

Nahrung oder bei Essstörungen wie Bulimie.

Neugeborene und gestillte Säuglinge sind einem

besonders hohen Risiko ausgesetzt: Zum einen zeigt

die Muttermilch nur einen geringen Vitamin-K-Gehalt,

zum anderen ist die unreife Leber nicht zuverlässig

in der Lage, sofort eine ausreichende

Menge an Gerinnungsfaktoren zu synthetisieren.

Um Mangelsymptomen vorzubeugen,

erhalten die Kleinen sofort nach

ihrer Geburt Vitamin-K-Tropfen.

Glücklicherweise sind Menschen

nach ihren ersten Lebensmonaten

üblicherweise nicht von einer

Vitamin-K-Mangelsituation

betroffen, sofern sie nicht

an einer der genannten

Erkrankungen leiden

oder hemmende

«

5. 2021 Vegan für mich 21


Serie / Vitamine und Nährstoffe

Die unten angegebenen

Zufuhr-Empfehlungen der Deutschen

Gesellschaft für Ernährung (DGE)

sind Schätzwerte und richten sich an gesunde

Menschen mit normalem Körpergewicht:

bis unter 4 Monate – 4 µg/Tag

4 bis unter 12 Monate – 10 µg/Tag

1 bis unter 4 Jahre – 15 µg/Tag

4 bis unter 7 Jahre – 20 µg/Tag

7 bis unter 10 Jahre – 30 µg/Tag

10 bis unter 13 Jahre – 40 µg/Tag

13 bis unter 15 Jahre – 50 µg/Tag

15 bis unter 51Jahre – M 70 • W 60 µg/Tag

51 Jahre und älter – M 80 • W 65 µg/Tag

Schwangere und

Stillende 60 µg/Tag

WIEVIEL VITAMIN K BRAUCHEN WIR?

Mit den Vitaminen C und K

können Hagebutten zur

Regulierung des Knochenaufbaus

und des körpereigenen

Kalzium- und Phosphathaushalts

beitragen

Was sind gute

vegane Vitamin-

K-Lieferanten?

Der pflanzliche Speiseplan

bietet eine Vielfalt von hochwertigen

Vitamin-K-Quellen:

• Grünes: Lauch, Kopfsalat, Brokkoli, Rosenkohl,

Spinat, Grünkohl, grüne Bohnen,

Brunnenkresse, Chinakohl, Portulak, Petersilie,

Schnittlauch

• Früchte: Hagebutten, Kiwis, schwarze

Johannisbeeren

• Gemüse: Rotkohl, Weißkohl, Spargel,

Blumenkohl, Staudensellerie

• Hülsenfrüchte: Erbsen, Sojabohnen,

Linsen, Kichererbsen, Mungbohnen

• Kerne: Cashews, Pistazien

• Öle: Olivenöl, Maiskeimöl, Kürbiskernöl,

Rapsöl, Sojaöl, Traubenkernöl

• Getreide: Haferflocken, Mais, Weizenkeime

• Getränke: schwarzer Tee

Medikamente einnehmen müssen. Das wichtige Vitamin

ist erfreulicherweise in Pflanzenkost weit verbreitet,

unter anderem in grünem Blattgemüse wie

Spinat, Kohl, Kopfsalat und Brokkoli sowie in Gemüseölen,

Blumenkohl, Obst, Getreide und Hülsenfrüchten.

vitamin k aus nahrung und darm

Vitamin K ist keine einheitliche Substanz, sondern

kommt in verschiedenen Varianten vor. Davon gibt

es zwei natürliche Formen: Vitamin K1 (Phyllochinon)

und Vitamin K2 (Menachinon). Während Vitamin

K1 in den Zellorganellen grüner Pflanzen

gebildet wird und dort am Photosyntheseprozess beteiligt

ist, findet die Herstellung von Vitamin K2

durch Darmbakterien im unteren Dünndarm und

im Dickdarm statt. Deshalb stören Antibiotikagaben

oder chronische Darmerkrankungen die Synthese

von Vitamin K im menschlichen Darm ganz

erheblich. Die genaue Bedeutung der Darmbakterien

für die Vitamin-K-Bedarfsdeckung ist nicht ganz

entschlüsselt. Da Vitamin K2 also bakterieller Herkunft

ist, findet sich diese Vitamin-K-Art vor allem

in fermentierten tierischen und pflanzlichen Nahrungsmitteln

oder in Leber (dem Hauptspeicherort

von Vitamin K), während Vitamin K1 reichlich in

FOTOS: KUCHERAV, MIZINA, YUMMY PIC, FOTOFREAK75, VLADIMIR OLEINIK: ISTOCK (5)

22 Vegan für mich 5. 2021


grünem Blattgemüse vorkommt. Das

aufgenommene Vitamin K wird vorwiegend

in der Leber angereichert,

aber auch in den Nebennieren, Nieren,

Lymphknoten, in der Lunge

und im Knochenmark gespeichert.

Da das Vitamin einem schnellen Umsatz

unterliegt, kann die Leber einen Vitaminmangel

nur für ein bis zwei Wochen überbrücken.

Es ist also wichtig, täglich Vitamin K nachzuliefern.

Unterbleibt der Nachschub, kann das dramatische

Folgen haben. Ein Defizit an Vitamin K führt zu ernsten

Blutgerinnungsstörungen, da bei einer Unterversorgung

Vitamin-K-abhängige Gerinnungsproteine in

der Leber nicht mehr aktiviert werden können. In der

Folge kommt es zu Einblutungen in Gewebe und Organe,

Blutungen aus den Körperöffnungen, Bluterbrechen

und langem Nachbluten bei Verletzungen

und Operationen.

täglich frisches grün auf den tisch

Wichtig für alle Betroffenen: Bei regelmäßiger Einnahme

des Blutverdünners Marcumar muss eine

Umstellung auf eine blattgemüsereiche Pflanzenkost

ärztlich engmaschig kontrolliert werden. Ansonsten

aber bestätigt die Bedeutung von Vitamin K einmal

mehr die Empfehlung, täglich frisches Grün auf den

Tisch zu bringen. Das versorgt den Körper neben Vitamin

K nicht nur mit reichlich Chlorophyll mit entgiftender

Wirkung, sondern ebenso mit B-Vitaminen,

Vitamin C, Beta-Carotin, Magnesium für Muskeln

und Nerven, knochengesundem Kalzium und reichlich

Ballaststoffen für einen gesunden Darm. «

Die genial regionale vegane Alternative!

Aus dem ganzen Samenkorn der LUPINE,

mit allen wertvollen Ballast- und Inhaltsstoffen.

Natürlich frei von Lactose und

reich an wertvollem pflanzlichen Eiweiß.

Neben Grünkohl,

Brokkoli und Co. zählt

auch schwarzer Tee zu

den Vitamin-K-reichen

Lebensmitteln

Teil 14 im nächsten Heft: Carotinoide


Thema wissen / Beschreibung

Knoblauch

DIE VITALSTOFFBOMBE

KNOBLAUCH STEUERT

VIELE MIKRONÄHRSTOFFE

ZUR VEGANEN ERNÄHRUNG BEI:

• Mineralstoffe wie Kalium,

Kalzium und Magnesium

• Spurenelemente wie Eisen,

Mangan, Kupfer, Jod, Zink und

reichlich Selen

• die Vitamine C, E, B2 und B3

• sekundäre Pflanzenwirkstoffe

wie

Schwefelverbindungen

Schwefelhaltige Inhalte,

denen Knoblauch seinen

typischen Geschmack

und Geruch verdankt,

sind für viele seiner

Gesundheitswirkungen

verantwortlich

24 Vegan für mich 5. 2021


Des Knoblauchs große Heilkraft

Die wunderknolle

Knoblauch gilt als wirklicher Alleskönner: Das heimische

Superfood ist extrem vitalstoffreich, schützt vor Infektionen

und kann sogar chronischen Erkrankungen vorbeugen

entstehen. Alliin ist die Ausgangssubstanz

im Knoblauch für dessen

Hauptwirkstoff Allicin, das auch

für den typischen Geruch der Knolle

sorgt und durch Schneiden oder

Zerquetschen der Knoblauchzellen

enzymatisch aktiviert wird.

Sulfinate aus Zwiebelgewächsen

hemmen im Reagenzglas in Verdünnungen

von 1:10.000 bis 1:100.000

das Wachstum von eiterbildenden

Staphylokokken und anderen Bakterien

für mindestens 24 Stunden

(Virtanen 1962). Allicin aus Knoblauch

ist dabei die wirksamste

Verbindung. Knoblauchsaft unterdrückt

laut weiteren Versuchsreivon

alexandra kuchenbaur

Seines penetranten Geruches wegen

wurden Knoblauchzehen im Altertum

zur Abwehr von Dämonen aufgehängt

beziehungsweise gegessen,

um Seuchen von Mensch und Tier

fernzuhalten. Und im übertragenen

Sinne hat sich zumindest die antimikrobielle

Wirkung wissenschaftlich

vielfach bestätigt: Louis Pasteur,

der Vater der Mikrobiologie, bewies

im Jahre 1858 die keimtötende Wirkung

von Knoblauch.

Knoblauch gehört zur heilkräftigen

Familie der Lauchgewächse, zu

der sich weitere berühmte Vertreter

wie Zwiebeln, Frühlingszwiebeln,

Schalotten, Bärlauch, Lauch und

Schnittlauch gesellen. In der Pflanzenküche

nehmen sie eine herausragende

Stellung ein, denn sie sind

sowohl Gemüse als auch Heilmittel.

bestandteil allicin: wirkt

sogar hochverdünnt

Bereits 1844 isolierte der Chemiker

Theodor Wertheim schwefelhaltige

Inhaltsstoffe aus Knoblauch (Allium

sativum). Durch Wasserdampfdestillation

gewann er aus Knoblauchzehen

ein Öl mit vielen flüchtigen

schwefelhaltigen Verbindungen

(Sulfide), die nicht originär im Knoblauch

enthalten sind, sondern erst

durch enzymatische oder thermische

Zersetzung aus Vorstufen

Knoblauch gilt schon

lange als einheimisches

Superfood und gesundheitlicher

Alleskönner

hen noch in einer Verdünnung von

1:125.000 das Wachstum von Krankheitserregern

wie Staphylokokken,

Streptokokken, Vibrionen, Bazillen,

Pilzen und Hefen (Koch und Hahn

1988). Jedoch ist zu beachten, dass

bei hohem Erhitzen die antibakterielle

Wirkung von Knoblauch zu

großen Teilen verloren geht. Möchte

man diese Wirkung haben, ist ein

Rohverzehr oder nur leichtes Erwärmen

anzuraten.

gut auch für die

darmgesundheit

Unsere Darmbakterien können

zudem aus unwirksamen Vorstufen

hochwirksame Sulfinate

aus Zwiebelgewächsen bilden

– mit vorbeugenden und therapeutischen

Effekten: Eine Fehlbesiedelung

des menschlichen Darms

wird gehemmt, Darminfektio- »

5. 2021 Vegan für mich 25


wissen / Knoblauch

Bereits 2 kleine

Knoblauchzehen

täglich haben einen therapeutischen

Effekt. Sie werden

am besten klein geschnitten

und roh oder nur schwach

erhitzt verzehrt. Reichlich

Petersilie (mit Stängel) als

Beigabe oder Kauen von

Kardamomsamen mindert

den unangenehmen

Geruch.

Studien geben klare Anhaltspunkte

für eine antitumorale Wirkung

bei regelmäßigem Verzehr. Dies betrifft

nicht nur eine Verringerung

der Gefahr, an Magen-, Darm- und

Speiseröhrenkrebs zu erkranken,

sondern es zeigt sich auch eine

Schutzwirkung vor Lungen-, Prostata-

und Brustkrebs. Erwähnenswert

ist in diesem Zusammenhang der

hohe Selengehalt von Knoblauch

wie auch seine große antioxidative

Schlagkraft. Wirkstoffe aus Knoblauch

arbeiten als Radikalfänger

und stimulieren ein körpereigenes

Entgiftungssystem (Glutathionsystem).

Allicin aus Knoblauch

wirkt nachweislich gegen

Erkältungsviren, Keime im

Magen, Hefepilze und

bestimmte Bakterienstämme,

die gegen gängige

Antibiotika resistent sind

nen nehmen ab und die natürliche

Darmflora wird begünstigt. Knoblauch

fördert eine Besiedelung

mit erwünschten Darmbakterien

wie Laktobazillen und Bifidobakterien.

Da über 70 Prozent unseres

Immunsystems im Darm sitzt,

trägt Knoblauchgenuss unmittelbar

zur Stärkung unseres Immunsystems

und zur Infektabwehr bei.

Aber nicht nur das: Unerhitzter

Knoblauch zeigt in epidemiologischen

Studien einen Schutz vor Magenkrebs

(Sivam et al. 1997), unter

anderem durch seine hemmende

Wirkung auf den Keim Helicobacter

pylori, der neben Krebs auch Magengeschwüre

und -entzündungen

auslösen kann. Deswegen darf man

Knoblauch durchaus als natürliches

Antibiotikum bezeichnen.

wunderknolle

aus der naturapotheke

Die herausragende antimikrobielle

Wirkung der „Medizinalknolle“

Knoblauch wird durch viele weitere

gesundheitsfördernde Effekte ergänzt.

Zahlreiche wissenschaftliche

hoher knoblauchverzehr,

niedrige krebsrate

Das Beispiel Magenkrebs macht es

besonders deutlich: Der Zusammenhang

zwischen einem hohen

Verzehr von Zwiebelgewächsen und

einer niedrigeren Krebsrate ist gut

belegt. In den USA haben Einwohner

eines Zwiebelanbaugebiets im

Bundesstaat Georgia mit einem hohen

Verzehr von Zwiebelgemüse

nur halb so hohe Magenkrebsraten

wie die Gesamtbevölkerung (Riggan

et al. 1983). Auch in Studien aus China

zeigten Personen mit der höchsten

Zufuhr von Zwiebelgewächsen

nur 49 Prozent des Krebsrisikos von

Personen mit der niedrigsten Zufuhr

(You et al. 1989). Neuere Studien

lassen vermuten, dass die

Krebsschutzwirkung von Knoblauch

– auch in Bezug auf andere Krebsarten

– vor allem auf schwefelhaltige

Inhaltsstoffe zurückzuführen ist.

knoblauch stärkt

herz und gefässe

Das ist aber noch lange nicht alles:

Sulfide beeinflussen die Blutgerinnung

und das Immunsystem, regen

die Produktion von Verdauungssäften

und die Darmbewegung an und

frisch ist er

unschlagbar!

• Verwenden Sie Knoblauch immer

frisch in der Küche, seine Gesundheitskraft

ist unschlagbar.

• Alliine aus Knoblauchzehen werden

erst durch Zerschneiden oder

Quetschen mithilfe der im Knoblauch

enthaltenen Enzyme (Alliinasen) zu

hochwirksamen Verbindungen, den

Allicinen, aktiviert. Diese Wirkstoffe

sind flüchtig und stark riechend.

• Wird der Wirkstoff Allicin für

geruchsneutrale Knoblauchextrakte

(z. B. für Nahrungsergänzungsmittel)

entzogen, geht damit auch der

gesundheitsfördernde Hauptwirkstoff

verloren.

• Knoblauch in großen Mengen oder

in Kapselform kann blutgerinnungshemmende

und blutdrucksenkende

Medikamente in ihrer Wirkung

verstärken, dies passiert auch bei

gleichzeitiger Einnahme von Omega-

3-Ölen und Ginkgo-Präparaten.

Deshalb nie vor Operationen oder

Zahnextraktionen einnehmen.

FOTO: MALLIVAN, SEBASTIANOSECONDI, MAGONE, CHERRIESJD: ALLE ISTOCK (4)

26 Vegan für mich 5. 2021


fördern auf diese Art die Verdauung.

Außerdem wirken sie sich positiv

auf den Zucker- und Fettstoffwechsel

aus. Die schwefelhaltigen Wirkstoffe

unterstützen die Senkung des

(schlechten) LDL-Cholesterins und

helfen dabei, die Arterien vor Kalkablagerungen

zu schützen.

gut für die durchblutung

und die libido

Immer wieder taucht die scharfe

Knolle in alten Quellen als Aphrodisiakum

auf. Sie stimuliere die

„irdischen Gelüste“ und „ehelichen

Werke“, weshalb es in manchen

Kulturen Mönchen verboten war,

davon zu kosten. Und in der Tat regt

die scharfe Knolle an: Ihre durchblutungsfördernden

Effekte in allen

Körperregionen sind wissenschaftlich

erwiesen. Bei einer Langzeiteinnahme

von Knoblauch lässt sich

eine breite Wirkung zur Vorbeugung

von Herz-Kreislauf-Erkrankungen

beobachten: Der Blutdruck sinkt

moderat, der Puls wird langsamer,

das Blut wird fließfähiger durch eine

hemmende Wirkung auf die Verklumpung

von Blutplättchen und

eine Steigerung der körpereigenen

Auflösung von Blutgerinnseln.

Es spricht also vieles für eine

reichliche Verwendung der tollen

Knolle. Allerdings gibt es auch einen

kleinen Wermutstropfen: Bei Knoblauch

sind Unverträglichkeitsreaktionen

und Allergien nicht selten.

Wenn Sie Symptome wie Bauchschmerzen,

Durchfall, Übelkeit,

Hautausschläge oder Atemnot nach

Knoblauchgenuss bei sich beobachten,

müssen Sie auf die Knolle leider

konsequent verzichten.

»

Jetzt 200 € Veggie-Bonus sichern!

Für uns reicht verantwortungsvolle

Ernährung über den Tellerrand hinaus.

Pro Bio. Pro Veggie. ProVita. Gesunde Ernährung ist ganz nach unserem Geschmack. Deshalb fördert die

BKK ProVita die pflanzenbasierte Ernährung mit speziellen Angeboten. Eine vollwertige pflanzenbasierte

Lebensweise ist gesund und schont die Ressourcen unserer Welt. Der Körper sagt Danke und die Erde auch.

Nachhaltig krankenversichert: BKK ProVita – Die Kasse fürs Leben.

www.bkk-provita.de/ernaehrung

.................................


Genuss / Kokosnuss

Rosas kleine

Versuchsküche

Echtes Urlaubsfeeling – alles mit der Kokosnuss. Diesmal reisen wir in

tropische Geschmacks-Gefilde: Mit guter Laune und leckeren Zutaten

gelingt der kulinarische Hauch von Exotik. Teil 17 unserer Serie

von rosa andrea martin

Meine Erinnerung an die erste Begegnung

mit einer Kokosnuss

fühlt sich sehr lebendig an, denn sie

ist verbunden mit den ersten Schritten

auf einem fremden Subkontinent:

Indien. Sogleich entfalten sich

in mir Gefühle, damit verbunden

Eindrücke von Farben, Vielfalt und

überbordenden Gerüchen. Meine

erste Kokosnuss bot mir ein Inder

feil, der schwungvoll mit einer Art

Machete die Nuss köpfte – die eigentlich

gar keine Nuss ist, sondern

eine Steinfrucht – und mir diese mit

einem Strohhalm reichte. Der erste

Schluck war köstlich und doch

fremd, irgendwie süß, erfrischend

und zugleich nährend, was an den

vielen ungesättigten Fettsäuren

liegt, die im Fleisch der Frucht enthalten

sind. Wir wissen heute auch

in Europa, was Inder, Indonesier,

Thailänder, Mexikaner und Brasilianer

schon längst wussten – die tropische

Steinfrucht hat einiges zu

bieten: Viele Mineralstoffe, Spurenelemente

und Vitamine. Und sie ist

für die asiatische Küche einfach unersetzbar.

Sie bereichert das Frühstück

ebenso wie das Mittag- und

Abendessen, gibt Snacks das gewisse

etwas, ob scharf, salzig oder

zuckrig süß. Das weiße, köstlich

schmeckende Kokosfleisch ist der

Rohstoff um Kokosöl, Kokosmilch

und Kokosflocken herzustellen.

Und Kokoswasser gibt Sommergetränken

einen exotischen Kick.

Damit das kulinarische Urlaubsfeeling

zu Hause entspannt gelingt und

zu einem kulinarischen Höhepunkt

werden kann, habe ich mich für asiatische

Reisnudeln mit Kokosmilch

entschieden – und als Aperitif gibt

es einen köstlich-gesunden

Smoothie. Viel Freude damit! «

FOTOS: LUIS BAUMECKER (1), ROSA ANDREA MARTIN (1); BAIBAZ, MARAT MUSABIROV: ISTOCK (2)

28 Vegan für mich 5. 2021


Asiatische Reisnudeln

mit Kokosmilch

Für 4 Portionen

ZUTATEN:

> 250 g Reisnudeln

> 300 ml Kokosmilch

> 400 g Tofu

> 2 Zucchini

> 250 g Pilze nach Wahl

> 100 g TK Erbsen

> 2 Frühlingszwiebeln

> 20 g frischer Ingwer

> 1 Knoblauchzehe

> 1 frische Chilischote

> 1 TL Kurkuma

> 1 TL Kumin (Kreuzkümmel)

> 1 Bund Koriander

> Salz

> 5 EL Sojasauce

> Kokosöl

> Pflanzliches Öl zum Braten

1. Tofu würfeln und mit der Sojasauce

vermengen. Mindestens

eine halbe Stunde ziehen lassen.

2. Inzwischen den frischen Ingwer

und Knoblauch schälen und

klein schneiden. Den Chili halbieren,

Kerne herausnehmen, dann

wie das Gemüse in feine Streifen

schneiden. Reisnudeln vorkochen

und bei Seite stellen.

3. Eine Pfanne mit Kokosöl erhitzen,

etwas Salz, das feingeschnittene

Chili und die Gewürze dazu

geben. Alles zusammen auf hoher

Flamme anbraten, bis die Gewürze

ihr feines Aroma entfalten. Das

geschnittene Gemüse mit den Erbsen

dazu geben, kurz anbraten

und dann mit der Kokosmilch ablöschen,

auf geringer Temperatur

garen lassen.

4. Den Tofu mit Sojasauce scharf

anbraten. Die fertigen Reisnudeln

am Ende der Garzeit des Gemüses

vorsichtig unterheben. In Teller

oder Schälchen anrichten, Tofu

hinzugeben und mit dem Koriander

verfeinern.

Grüner Smoothie

mit Mango und

Kokoswasser

Für 4 Portionen

ZUTATEN:

> 2 reife Mangos

> 2 Äpfel

> 4 Handvoll Pflücksalat

> 4 Handvoll Babyspinat

> 1 Liter Kokoswasser

> 4 EL Chiasamen

1. Die Äpfel halbieren, in Stücke

schneiden, die Mango schälen und

das Fruchtfleisch vom Kern lösen

(rautenförmig einschneiden und

mit dem Messer waagerecht vom

Kern lösen), es sollten ca. 180 g

werden. Beides in den Mixer geben.

2. Den Salat und Spinat waschen

und zusammen mit den restlichen

Zutaten zum Obst in den Mixer geben.

Alles auf höchster Stufe mixen.

3. Sofort trinken, da sonst durch

die quellenden Chiasamen der

Smoothie nachdickt. Ansonsten

etwas stilles Wasser nachfüllen.

Weitere

leckere Smoothies

gibt es ab

Seite 32

WER HAT DIE

KOKOSNUSS ...

... angebaut?

Wir bei MorgenLand wissen genau,

wo unsere Kokosnüsse herkommen:

seit über 25 Jahren aus dem

MorgenLand Bio-Projekt in

Sri Lanka.

Durch eine langfristige Partnerschaft

unter stützt MorgenLand die Farmer

bei der Optimierung der Bio-Qualität

und damit bei der nachhaltigen

Sicherung ihres Einkommens.

Beim Anbau und der Verarbeitung

vor Ort entsteht eine große Vielfalt von

hochwertigen Bio-Kokosprodukten.

›› nativ

›› Naturland zertifiziert

›› ideal zum Backen und Kochen

›› vielseitig einsetzbar

» MorgenLand Produkte

gibt’s in Ihrem gut sor tierten

Bio-Fachhandel oder online

bei shop.morgenland.bio

DE-ÖKO-001

Alle MorgenLand Produke wie

Bio-Früchte, -Nüsse und -Kokosprodukte sowie

leckere Rezepte und viele Infos zu unseren

welt weiten Bio-Projekten finden Sie unter ...

... morgenland.bio


lebensgefühl / Beautiful Commitment

Bewege

etwas!

Zwei Frauen, ein

Auftrag und jede Menge

Motivation: Caroline

von Schwerin (links) und

Stephanie Klann

Aufs Wording kommt es an:

Wie du verbal überzeugst

Vielfalt und Genuss beim Essen sind

für viele VeganerInnen mittlerweile

selbstverständlich. Mit Verzicht hat

das Ganze nichts zu tun. Das Schönste

daran ist die Freiheit, selbst zu bestimmen,

was wir essen und was

nicht. Besorgte oder irritierte Mitmenschen,

die sich wenig bis gar

nicht mit dem Thema auseinandersetzen,

sind oft überfordert und fragen

gern mal: „Darfst du das essen?“

Die mündigen und selbstbestimmten

VeganerInnen aus Leidenschaft

in uns sind alarmiert! Schließlich

geht es beim Vegansein nicht um eine

strenge Diät, die krampfhaft eingehalten

werden muss. Ohne weiter

darüber nachzudenken, antworten

VeganerInnen auf diese Frage jedoch

häufig mit einem einfachen „Ja“ oder

„Nein“. Doch was suggerieren wir unserem

skeptischen Gegenüber damit?

Verzicht, Maßregelung, Anstrengung,

Kontrolle – und dass uns etwas nicht

erlaubt ist. Vieles sorgt im Alltag un-

terbewusst dafür, wie

wir Dinge bewerten und

einordnen – ohne uns dessen

überhaupt bewusst zu sein.

Wir werden dadurch ständig beeinflusst.

Das gilt auch für unser Gegenüber!

Daher ist das Wording, also

die smarte Wortfindung, in einem

Dialog zum Thema Veganismus umso

wichtiger! Wenn wir uns bewusst

machen, dass Menschen mit allem,

was wir sagen, tun oder hören, beeinflusst

werden und diese andere beeinflussen,

dann können wir dies

klug in unserer Kommunikation für

den Veganismus einsetzen. Wir haben

damit wahrhaftig die Möglichkeit

Dinge zu verändern.

„Das Schöne ist, ich darf alles essen!

Ich will es nur nicht.“ So antworten

wir gern bei solchen Gelegenheiten.

Und tatsächlich: Die Menschen

stutzen kurz, denken nach und

murmeln dann häufig so etwas wie

„Ja, ja, meine ich ja. Ich weiß.“ Tat-

Bewege etwas!

Caroline von Schwerin und Stephanie Klann aus Hamburg sind „Beautiful Commitment“.

Ihr Podcast „BEAUTIFUL COMMITMENT – Bewege etwas“ zählt mittlerweile

mehr als 130 Episoden. Auf ihrer Website www.beautifulcommitment.de bieten sie

u. a. ein kostenloses Online-Workbook „Beautiful Commitment – Homework“

sowie ihr Live-Webinar „Empower Yourself“. Nähere Informationen dazu auf

www.beautifulcommitment.de unter dem Reiter: Für mich. Auch auf Instagram,

Facebook, YouTube sowie Spotify und Apple (jeweils Podcast) sind sie präsent.

Wording-Tipps

1. Vermeide Worte wie könnte, sollte,

hätte, würde, eigentlich, vielleicht. Sie

suggerieren leicht Unsicherheit.

2. Wenn dir Fachwissen zu bestimmten

Bereichen fehlt, ist das völlig ok.

Bleibe einfach bei dir und nutze die

Argumente und Punkte, die dich

damals überzeugt haben.

3. Falle nicht in einen Rechtfertigungsmodus

mit langen Erklärungen.

Bilde einfache Hauptsätze und komme

selbstsicher auf den Punkt.

4. Achte auf eine aufrechte Haltung

und festen, geerdeten Stand. Deine

Hände bleiben ruhig, die Gesten weich.

5. All das kannst du üben. Probiere es

aus und du wirst feststellen, was es

bei dir und deinem Gegenüber

bewirkt. Bewege etwas!

sächlich sagen sie sich das dann eher

selbst, weil du ihnen die Möglichkeit

gibst, ihr Denken zu reflektieren.

Die Macht der Worte und das, was

wir mit einer reflektierten, gewählten

Kommunikation verändern können,

sollten wir uns bewusst machen,

wenn wir den Wunsch verspüren,

Menschen auf liebevolle Weise und

ohne den erhobenen Zeigefinger an

diese Themen heranzuführen und sie

auf unsere Reise mitzunehmen. Mit

dem richtigen Wording kannst du

anderen helfen dieses Bewusstsein

zu entwickeln, um so langfristig

auch den Tieren zu helfen. «

FOTO: DANNY YASSARO

30 Vegan für mich 5. 2021


Tilos Tofu-Tipps

von Tilo Hausmann

Tilo Hausmann …

ist IHK-zertifizierter Ernährungscoach, Mitglied im

Bundesverband der Gesundheitsberater e.V.,

Promoter für vegane Produkte und veganer Koch.

Er entwickelt Rezepte für Unternehmen und Privatpersonen,

schult Köche und praktiziert als ganzheitlicher

Entspannungspädagoge. Seit 2000

ernährt er sich vegetarisch. Doch erst seine ethisch

motivierten vegane Umstellung 2012 heilte ihn

von Adipositas, hohen Blutdruck- und Cholesterinwerten

sowie allergiebedingtem Asthma. Tilo

Hausmann lebt mit seiner Familie auf einem

selbst renovierten ehemaligen Bauernhof in

Rheinland-Pfalz.

Tilos Tofu-Tipps...

… geben einen Einblick in die vielfältige Entdeckerwelt

der schmackhaften Tofuzubereitung. In jeder

Ausgabe präsentiert Tilo Hausmann jeweils eine

neue, exklusive Rezeptidee.

EXTRA Tipp:

Tofu Olive

Der Tofu Olive kann in große Würfel geschnitten

mit Paprikastücken, Zucchinischeiben und

Auberginenstücken in gewürztem Olivenöl

mariniert, lecker gegrillt werden. Wenn es mal

schnell gehen muss, einfach kleine Tofu-Olive-

Würfel in den grünen Salat geben und mit einigen

Saaten aufpeppen, Salatsauce drüber und fertig.

Auch als Brotaufstrich fein püriert mit etwas

Olivenöl verfeinert ein Genuss!

Auch mit Nudeln

Ein Genuss!

Griechischer Olivensalat

Für 2 Portionen

200 g Tofu Olive von Taifun • 325 g

Kritharaki (Griechische Teigware aus

Hartweizengrieß) • 120 g Salatgurke in

Würfel geschnitten • 120 g Kirschtomaten

in Viertel geschnitten • 50 g getrocknete

Tomaten in Öl • 70 g schwarze

Oliven geviertelt • 240 g weiße

Riesenbohnen gegart (aus der Dose) •

1 TL gehackte Kapern • 1 kleine rote

Zwiebel • 1 EL Öl aus

dem Glas getr. Tomaten

• 1 EL Olivenöl •

1 EL Schmuggleröl

(Ölmischung mit

Omega-3, z. B. von Bruno Zimmer) ODER

noch 1 EL Olivenöl • 3 EL Essig • 1 Spritzer

Zitronensaft • Frischer Schnittlauch,

Petersilie, Thymian oder andere Kräuter

nach Geschmack • Knoblauchpulver •

Pfeffer, Salz nach Belieben

1. Die Kritharaki nach Zubereitungsempfehlung

kochen und mit kaltem Wasser

in einem feinen Sieb gut abspülen,

damit die Stärke auswäscht, sonst kleben

sie im Salat zusammen.

2. Den Tofu Olive in Würfel und die

getrockneten Tomaten in kleine Stücke

schneiden, Zwiebel schälen und in

schmale Ringe schneiden.

3. Mit allen anderen Zutaten zusammen

in eine ausreichend große Salatschüssel

geben und mit dem Essig, Öl und den gehakten

Kräutern gut vermischen. Salat

etwas würzen (Vorsicht! Der Tofu Olive

ist recht salzig, wenig Salz in den Salat

geben) und dann mind. 2–3 Std. im Kühlschrank

durchziehen lassen. Vor dem

Servieren nochmals abschmecken.

FOTOS: ISTOCK (2), PRIVAT


Smoothies / Rezepte

fruchtige drinks

& Smoothies

Frisch, gesund, lecker –

und blitzschnell gemixt!

CHOOSING RAW

Gena Hamshaw,

Narayana Verlag,

24 Euro

32 Vegan für mich 5. 2021

Heidelbeer-

Minze-Grünkohl-Smoothie

Für 2 Portionen

ZUTATEN:

1 Banane 310 g Heidelbeeren,

tiefgefroren ½ Hass-Avocado

(etwa 40 g) 1 EL Leinsamen,

geschrotet 500 ml Mandelmilch

95 g Grünkohl

½ Handvoll frischer Minze

1 Dattel, entkernt (2, wenn

man es etwas süßer mag)

Alle Zutaten in einem Hochleistungs-Standmixer

glatt pürieren

und servieren.

© HANNAH KAMINSKY


Aprikosen-

Limetten-Cooler

Für 2–3 Portionen

FÜR DEN COOLER:

ca. 240 g süße Aprikosen (oder

Weinbergpfirsiche) 65 g

Agavendicksaft 2 EL Limettensaft

1 ½ EL gehackte Gartenkresse

(ersatzweise Kapuzinerkresse)

1 l kaltes stilles Mineralwasser

gemahlener Kardamom

Meersalz

FÜR DIE DEKO: 2–3 Kapuzinerkresseblüten

2–3 hauchdünne

Bio-Limettenscheiben

1. Für den Cooler die Aprikosen

waschen, halbieren und entsteinen.

Die Aprikosenhälften mit

Agavendicksaft, Limettensaft,

Kresse, Mineralwasser, 1 guten

Prise Kardamom und 1 Prise Salz

in den Mixbecher geben. Alles auf

höchster Stufe 1 Minute glatt

mixen. Nach Belieben kühl stellen.

2. Den Cooler zum Servieren auf

Gläser verteilen und jeweils mit

1 Kapuzinerkresseblüte und

1 Limettenscheibe dekorieren.

FOTOS: MARIA GROSSMANN, MONIKA SCHÜRLE

FIT-MIX

Sebastian Copien,

ZS Verlag GmbH,

15,99 Euro

5. 2021 Vegan für mich 33


Smoothies / Rezepte

Erdbeer-

Limonade

Für 1 Liter

ZUTATEN:

1 Pfund Erdbeeren Saft einer

Limette 2 gehäufte EL

Puderzucker 1 Liter Mineralwasser

Minzstängel zum

Garnieren

1. Erdbeeren gründlich waschen

und das Grün abzupfen. Die

Früchte dann in einen Mixer geben

und fein pürieren. Alternativ lässt

sich auch ein Pürierstab verwenden.

2. Das Erdbeer-Püree in eine kleine

Schüssel füllen und den Puderzucker

sowie den Limettensaft

hineinrühren. Das Püree

anschließend für eine Stunde im

Kühlschrank durchziehen lassen.

Eine Flasche Wasser ebenfalls kalt

stellen.

3. Das Frucht-Püree aus dem

Kühlschrank nehmen, in einen

Glasbehälter mit einem Fassungsvolumen

von einem Liter geben

und diesen mit dem kalten

Mineralwasser langsam auffüllen.

Mit einem Kochlöffel die

Limonade gut verrühren und noch

ein paar Blätter Minze hineingeben.

Anschließend die Limo eiskalt

genießen.

Mehr Rezepte von

Vanessa Schäfer unter:

www.schuerzentraegerin.de

34 Vegan für mich 5. 2021


Rein

pflanzlich,

herrlich

n u ss i g !

Unsere beiden Neuen: mit Cashew und mit Walnuss

Fein Cremig oder Herzhaft Nussig

Einfach lecker – probier’s aus

NEU

NEU

Pflanzlich

lecker!

Tolle Rezepte und Anregungen auf simply-v.de


Smoothies / Rezepte

Info

Grüne Smoothies können

morgens optimal vom

Körper aufgenommen

werden, belasten ihn

nicht, machen aber lange

satt.

LA VEGANISTA

Nicole Just,

Gräfe und Unzer

Verlag, 19,99 Euro

36 Vegan für mich 5. 2021

Sunshine

Für 2 Portionen

ZUTATEN:

200 g junger Spinat 1 reife

Mango 2 Bananen 4 Stängel

Minze 2 Handvoll Eiswürfel

AUSSERDEM:

Holzspieße zum Garnieren (nach

Belieben)

1. Den Spinat verlesen, in kaltem

Wasser waschen und abtropfen

lassen. Die Mango schälen und

das Fleisch vom Stein schneiden.

Die Bananen schälen, die Minze

waschen, trocken tupfen und die

Blättchen abzupfen.

2. Die Hälfte der vorbereiteten

Zutaten mit der Hälfte der

Eiswürfel und 400 ml Wasser in

der angegebenen Reihenfolge in

einem Mixer oder mit dem

Pürierstab auf höchster Stufe

pürieren (nach Belieben ein paar

Mangowürfel und Spinatblätter

zum Garnieren zurückbehalten).

Wer es flüssiger mag, kann noch

etwas mehr Wasser hinzugeben.

3. Den Smoothie in ein Glas geben

und die andere Hälfte der Zutaten

ebenso mixen. Nach Belieben die

zurückbehaltenen Mangowürfel

und Spinatblätter auf Holzspieße

spießen und die Gläser damit

garnieren.

GRÄFE UND UNZER VERLAG / RENÉ RIIS


Evergreen

Für 2 Portionen

ZUTATEN:

60 g jungen Spinat ½

Avocado 1 Apfel (z. B. Elstar)

½ Banane 10 g Ingwer

¼ Bio-Zitrone 1 Orange

200 ml kaltes Wasser

1. Spinat verlesen, waschen und

trocken tupfen. Avocado

entkernen und schälen. Apfel

waschen, vierteln und entkernen.

Banane schälen und grob

schneiden. Ingwer schälen und

fein würfeln.

2. Bio-Zitrone heiß waschen,

abtrocknen und auspressen, Saft

samt Frucht und Schale mit dem

Saft von der Orange und den

übrigen Zutaten in den Mixer

geben. Kaltes Wasser hinzufügen

und alles cremig-fein pürieren.

Auf Gläser verteilen.

DIE ERNÄHRUNGS-

DOCS – GESUND UND

SCHLANK DURCH

INTERVALLFASTEN

Dr. med. Anne Fleck,

ZS Verlag, 22,99 Euro

© CLAUDIA TIMMANN_INTERVALLFASTEN

5. 2021 Vegan für mich 37


Smoothies / Rezepte

Tipp

Besonders erfrischend

schmeckt der Coconut-Kiss,

wenn er mit Eiswürfeln serviert

wird. Einige klein pürierte

Minzblätter sorgen für

zusätzliches Aroma.

FREE YOUR FOOD

Larissa Häsler,

Unimedica,

19,80 Euro

38 Vegan für mich 5. 2021

Coconut Kiss

Für 2 Portionen

ZUTATEN:

200 ml Kokosmilch 200 ml

Reisdrink 1 EL Chiasamen

2 Orangen 2 El Kakao, schwach

entölt ½ TL gemahlene Vanille

2 El Kokosblütenzucker

Kokosmilch, Reisdrink, Chiasamen,

Saft der Orangen, Kakao,

Vanille und Kokosblütenzucker im

Mixer zu einem cremigen Drink

pürieren. Den Coconut-Kiss auf

zwei Gläser verteilen und

servieren.

©LARISSA_HAESLER


Orangen-

Ingwer-Sanddorn-Shot

Für 6-8 Portionen

ZUTATEN:

1 Bio-Orange 2 cm frischer

Ingwer 1 TL Kurkuma-Pulver

50 g Sanddornmark

1. Die Orange heiß waschen,

trocknen, die Schale fein abreiben.

Dann die Orange schälen und das

Fruchtfleisch klein schneiden. Den

Ingwer gut waschen und ebenfalls

zerkleinern.

2. Alle Zutaten im Hochleistungsmixer

in ca. 1 Minute glatt vermixen.

Im Shot-Glas als Start in

den Tag genießen. Der Rest hält

sich in einem gut verschlossenen

Schraubglas im Kühlschrank

ca. 3 Tage.

Mein Lieblings-

Green-Smoothie

Für 2 Portionen

ZUTATEN:

30 g Petersilie (1–2 Bund)

50 g junger Spinat ein paar

Blätter Rucola 200–300 ml

Wasser 200 g Apfel (z. B.

2 kleine) 1 Bio-Zitrone

1–2 cm frischer Ingwer

1. Petersilie, Spinat und Rucola

waschen, abtropfen lassen und

mit maximal 300 ml Wasser in

den Hochleistungsmixer geben.

Die Greens 1–2 Minuten mixen.

2. Die Äpfel waschen und nach

Geschmack das Kerngehäuse

entfernen (ich lasse es drin, denn

in kleinen Mengen ist die

Blausäure aus den Apfelkernen

sogar gesund).

3. Die Zitrone waschen und

schälen, dabei ein kleines Stück

Schale dranlassen. Den Ingwer

waschen und klein schneiden.

Alles mit in den Mixer geben und

weitere 1–2 Minuten mixen. Den

Smoothie gegebenenfalls mit

Wasser auf die gewünschte

Konsistenz verdünnen und sofort

trinken.

TEXT COPYRIGHT GREENPEACE MAGAZIN GMBH; FOTO: © ENVER HIRSCH

TU WAS!

SPONTAN VEGAN

Estella Schweizer,

Greenpeace Magazin

Edition; 29 Euro

5. 2021 Vegan für mich 39


Smoothies / Rezepte

Tipp

Die ganz jungen, noch grünen Kokosnüsse

finden Sie in gut sortierten Asienläden.

Noch häufiger werden dort sogenannte

Pagoden angeboten: bereits geschälte und

daher cremefarbene, spitz zulaufende junge

Kokosnüsse. Wenn Sie keine bekommen,

können Sie stattdessen für dieses Rezept

3 EL Kokoscreme aus dem Bioladen,

gemixt mit 600 ml Wasser,

verwenden.

Hanf-Kokos-

Shake

Für 2 Portionen

ZUTATEN:

3 EL geschälte Hanfsamen

1 junge Kokosnuss (siehe Tipp)

3–4 Medjoul-Datteln (oder 6–8

normale getrocknete) 1 Prise

Bourbon-Vanillepulver

AUSSERDEM:

1 EL getrocknete Gojibeeren

(Bioladen) oder 1 Stängel Minze

zum Garnieren

1. Die Hanfsamen 8 Std. oder über

Nacht in reichlich Wasser

einweichen.

2. Am nächsten Tag die Kokosnuss

öffnen: Dazu mit einem Messer die

äußere Hülle an der oberen Spitze

der Nuss rundherum einschlagen

und den entstandenen Deckel

abnehmen. Das Kokosnusswasser

auffangen und mit Wasser auf

600 ml auffüllen. Das weiche,

weiße Fruchtfleisch mit einem

Löffel aus der Nuss lösen.

3. Die Hanfsamen abgießen, die

Datteln entsteinen und zusammen

mit dem Kokosfleisch, dem

Kokoswasser-Wasser-Gemisch

und dem Vanillepulver in einem

Mixer zu einem glatten Shake

pürieren.

4. Das Getränk auf zwei Gläser

verteilen. Die Minze (falls

verwendet) waschen, trocken

tupfen und die Blättchen

abzupfen. Das Getränk wahlweise

mit den Gojibeeren bestreuen

oder mit den Minzeblättchen

garnieren.

LA VEGANISTA

Nicole Just,

Gräfe und Unzer

Verlag, 19,99 Euro

GRÄFE UND UNZER VERLAG / RENÉ RIIS

40 schlank&gesund

Vegan für mich 5. 2021


Ananas-

Shake mit

Zitronengras

Für 4 Portionen

ZUTATEN:

800 g Ananas 8 g Zitronengras

(ca. 3–4 cm) 280 g

pflanzlicher Joghurt (ungesüßt)

3 EL Ahornsirup 280 ml

Kombucha; ersatzweise grüner

Tee oder Apfelsaft)

1. Die Ananas schälen und das

Fruchtfleisch mit Strunk grob

würfeln. Das Zitronengras

waschen, abtropfen lassen und in

feine Streifen schneiden.

2. Alle Zutaten in den Standmixer

geben und sehr fein pürieren. Auf

vier Gläser verteilen und sofort

servieren.

GRÄFE UND UNZER VERLAG / RENÉ RIIS

LA VEGANISTA.

ISS DICH GLÜCKLICH

MIT SUPERFOODS

Nicole Just,

Gräfe und Unzer

Verlag, 19,99 Euro

5. 2021 Vegan für mich 41


Smoothies / Rezepte

Melonen-

Gazpacho-

Smoothie

Für 2 große Gläser

ZUTATEN:

2 große Tomaten (ca. 200 g)

200 g Cantaloupe-Melone

1 rote Spitzpaprika 100 g

Staudensellerie mit Grün

1 rote Chilischote ½ Bio-

Zitrone 1 EL Olivenöl 100 ml

Gemüsebrühe 50 g Crushed Ice

Salz, Pfeffer

SMOOTHIES

Martina Kittler,

Graefe und Unzer

Verlag, 9,99 Euro

42 schlank&gesund

Vegan für mich 5. 2021

1. Tomaten waschen, halbieren

und von den Stielansätzen befreien.

Die Melone entkernen,

schälen, grob würfeln. Spitzpaprika

waschen, halbieren, weiße

Trennwände und Kerne entfernen

und klein schneiden. Den Sellerie

waschen, putzen und in grobe

Stücke teilen. Chilischote

waschen, halbieren und samt

Kernen in dünne Ringe schneiden.

Die Zitrone heiß waschen,

abtrocknen. Schale fein abreiben,

Saft auspressen.

2. Erst Tomaten und Melone,

danach Paprika, Sellerie und

Chiliringe in den Mixbehälter

geben. Zitronenschale, 1 EL

Zitronensaft und Öl zugeben.

Brühe angießen und alles

zunächst auf kleiner, dann auf

höchster Stufe fein pürieren.

3. Zuletzt das Crushed Ice kurz

und kräftig untermixen, bis das

Eis zerkleinert ist. Den Smoothie

mit Salz und Pfeffer abschmecken

und sofort servieren.

GRÄFE UND UNZER VERLAG / COCO LANG


lind

blind

Vundervolle,

vegane Vielfalt

im tiefgekühlten

Vunderland

Bunt, vielseitig, einfach und immer wieder

köstlich! Selbst wer nur wenig Zeit

zum Kochen hat, kann auf gesunde und abwechslungsreiche

Weise genießen – tiefgekühlte

Küchenhelden garantieren allen

den Eintritt ins vegane Vunderland.

Die Veggie Love-Range von iglo zum Beispiel

sorgt mit Sorten wie Blumenkohlreis,

Paprika Couscous, Spinat Hirse, Brokkoli

Buchweizen, Zucchini Bulgur oder Kürbis

Quinoa für bunte Power auf dem Teller.

Die Gemüse-Ideen sind bereits mit raffinierten

Kräutern, Gewürzen und Saucen

abgeschmeckt und verleihen jedem Gericht

den einzigartigen Kick. Gewaschen, geschält,

zugeschnitten sind die Mischungen

ruck, zuck servierbereit. Einfach mit etwas

Wasser in der Pfanne oder im Kochtopf erhitzen.

Aber auch Hackbällchen, Bolognese, Chicken

Nuggets oder Fischstäbchen gehören

ins Vunderland: Mit den Green Cuisine

Alternativen auf Erbsenprotein-, Reis- und

Weizenbasis lässt sich eine ganze Tiefkühltruhe

füllen! Gespießt vom Grill, goldknusprig

aus dem Backofen oder schnell

erhitzt aus der Pfanne. Im Vunderland

warten Fertiggerichte und Zutaten auf alle,

die sich für veganen Zauber begeistern.

Eintritts-Tipps

ins Vunderland

Einfach ausprobieren: Naturgemüse wie

Brokkoli oder Gemüsemischungen einfach

mal in den Kochablauf einbauen, anstatt

alles selbst aufwendig zu waschen und zu

schnippeln. Zum Beispiel die Tomatensoße

oder Suppe mit viel Gemüse mit der Gemüse-Idee

„Italienische Art“ zubereiten – das

spart viel Zeit und Aufwand.

Mut zur Lücke: Eine leckere Gemüsemischung

mit leichter Würzung und vielen

verschiedenen Zutaten, wie etwa die Gemüse-Pilz-Pfanne,

kann schon das fertige

Mittagessen sein! Mit etwas veganem

Quark und frischen Kräutern ist das ausgewogene

Essen im Handumdrehen fertig –

und keine klassische Beilage mehr nötig.

Persönlich mit Pep: Auch mit wenig Zeit,

Lust oder Kochgeschick – im veganen Vunderland

kann jede und jeder eine eigene Küchen-Kreation

erschaffen. Ob Körner-Mix,

weiteres Gemüse oder fruchtiges Obst:

einfach mit in den Topf oder am Ende on

top dazu geben – fertig!

1.

TEIL

Unglaublich

lecker!

Rainbow Pad Thai mit

Veganem Hack

ZUTATEN FÜR 2 PERSONEN:

• ½ Pckg. iglo Green Cuisine

Veganes Hack

• ½ Pckg. iglo Gemüse Ideen

Wok Mix Asia Art

• 150 g Reisbandnudeln

• 1 EL Pflanzenöl

• Koriander

• Gehackte Erdnüsse

1. Die Reisbandnudeln in reichlich

Salzwasser bissfest kochen.

2. Den Wok Mix Asia Art unaufgetaut

mit 4 EL Wasser in eine heiße,

beschichtete Pfanne geben. Bei

starker Hitze ca. 2 Minuten knackig

anbraten. Bei mittlerer Hitze ca.

6–7 Minuten weiter braten, dabei

mehrmals umrühren.

3. Das vegane Hack mit dem Öl

hinzugeben und für 2–3 Minuten

mitbraten. Nun die abgetropften

Nudeln in die Pfanne geben und

alles zusammen unter ständigem

Rühren für 3–4 Minuten scharf

anbraten. Das Pad Thai wahlweise

mit gehackten Erdnüssen und

Koriander servieren.

Fix auf

dem Teller!

Echt?

wie cool

Tiefgekühltes

für den Klimaschutz

ADVERTORIAL

Vegane Helden!

Im Vunderland tummeln sich

bereits 47 komplett vegane

Helden! Für dieses Rezept sind

es Wok Mix Asia Art (480 g,

UVP 2,79) und Green Cuisine

Veganes Hack (230 g,

UVP 2,99)

blind xxx

Mit Tiefkühlkost könnte fast die Hälfte

der Lebensmittelverschwendung verhindert

werden! Durch Lagerung, Haltbarkeit und

Portionierbarkeit in privaten Haushalten, dank

zum Beispiel Ernte ohne Verluste.

Weggeworfene Lebensmittel machen weltweit

8% der Treibhausgas-Emissionen aus!


desserts / Rezepte

feine desserts

Cremig, nahrhaft, lecker!

Bananen-

Vanille-Traum

Für 1 Portion

ZUTATEN:

2,5–3 Bananen (ca. 300 g)

½ TL Vanillepulver (ohne

Zuckerzusatz) 1 große

Handvoll frischer Babyspinat

oder junger Blattspinat (ca. 60 g)

140 ml Wasser

Alle Zutaten in den Standmixer

geben und sehr fein pürieren. Auf

2 Gläser verteilen und servieren.

MEINE GRÜNEN

SMOOTHIES

Roman Firnkranz,

Riva, 12,99 Euro

©FOODTASTIC:EVA FISCHER

44 Vegan für mich 5. 2021


Kokosmilchreis

mit Ananas

Für 4 Portionen

ZUTATEN:

150 g Milchreis 400 ml

MorgenLand Kokosmilch

3 EL MorgenLand Walnusskerne

3 EL MorgenLand Apfelsüße

½ TL Zimt ½ Vanillestange

500 g MorgenLand Ananasstücke

1. Die Kokosmilch zusammen mit

dem Mark von einer halben

Vanillestange zum Kochen

bringen. Den Milchreis dazu geben

und für ca. 20–25 Minuten bei

kleiner Hitze garen. Dabei

gelegentlich umrühren. Sobald

der Reis gar ist, die Apfelsüße

unterrühren.

2. Die Walnusskerne etwas

zerkleinern und unterrühren. Die

Ananas (ohne den Saft) zu dem

Milchreis geben. Auf einem Teller

anrichten und mit etwas Zimt

bestreuen. Guten Appetit!

Für dieses Rezept empfehlen

sich Produkte von MorgenLand,

dem Bio-Spezialisten für Nüsse,

Trockenfrüchte und Kokosprodukte

mit über 40-jähriger Erfahrung.

www.morgenland.bio

5. 2021 Vegan für mich 45


desserts / Rezepte

Hafer-Mandel-Milchreis

46 Vegan für mich 5. 2021

Veganer und glutenfreier

Bio- Getreidegenuss mit mildnussiger

Note in der umweltfreundlichen

Mehrwegglasflasche

Für 3 Portionen

ZUTATEN:

1 Flasche Hafer Mandel von

Voelkel 200 g Milchreis

1 Prise Salz 2 EL Rohrohrzucker

plus ein wenig zum

Kandieren (ca. 1/2 EL) 1 EL

Zimt 1–2 Äpfel Je 1 Hand voll

Mandeln und Weintrauben

Wasser zum Kandieren

1. Hafer Mandel mit Milchreis und

Salz in einen Topf geben. Bei

mittlerer Hitze unter ständigem

Rühren ca. 10 Min. kochen. Die

Temperatur auf die kleinste Stufe

reduzieren, etwa 20 Min. bei

geschlossenem Deckel quellen

lassen und zum Schluss mit 2 EL

Rohrohrzucker süßen.

2. Kandieren: Wasser und restl.

Rohrohrzucker im Verhältnis 1:1

mischen, in einer Pfanne erhitzen

und die Mandeln darin kandieren.

Dann bei 180°C im Ofen etwa

10 Min. knusprig backen.

3. Den Apfel in Scheiben

schneiden und den fertigen, in

Schüsseln angerichteten Milchreis

damit garnieren. Mit einem

Topping aus Zimt, gebackenen

Mandeln und Trauben verfeinern

und genießen!


ADVERTORIAL

Aquion revolutioniert die

biologische Ernährung

Machen wir lebendig, was uns stark macht: Wassersysteme von

Aquion aktivieren den Wasserstoff im Leitungswasser und verwandeln

es in kraftvolles Aktiv- und Lichtwasser voller Lebensenergie

Lebensenergie zum Trinken.

Aquion verändert das Trinken in

Deutschland. Richtiges Trinken ist ein

elementarer Aspekt für Gesundheit.

Die Lebensenergie, die uns zur Verfügung

steht, entscheidet darüber, gesund

zu sein oder krank zu sein.

Aquion geht einen neuen Weg :

Leitungswasser wird hochwertig gefiltert

und von Schadstoffen befreit.

Nach der Filterung wird das Wasser

ionisiert. Es entsteht ein wasserstoffangereichertes

und ein sauerstoffangereichertes

Wasser.

Als flüssige Lebensenergie

sprudelt der Wasserstoff im neu

entstandenen Trinkwasser ins Glas.

Durch diesen elektrophysikalischen

Vorgang hat das Wasser Elektronen

aufgenommen, das jetzt eine antioxydative

Wirkung angenommen hat.

Schwingungen wie ein Akku und

transportiert es direkt in die Zellen.

Aus der biologischen Ernährung gewinnen

wir ebenfalls Wasser und

Licht. Mit dem Aquion Lichtwasser

führen wir die Lebensenergie und

das Licht direkt in die Zellen.

Damit wird Trinken heute

zu einer revolutionären Ernährungsergänzung.

Zusammen mit dem Licht

wird es zum Transporteur heilender

Frequenzen, die gezielt unsere

Selbstheilungskräfte unterstützen

sowie Ausleitungs- und Entgiftungsprozesse

auf heute erforschten Wegen

aktivieren.

Lichtenergie zum Trinken.

Licht und Wasser sind die Grundlagen

gesunden Lebens. Aquion aktiviert

den Wasserstoff zu Lebensenergie,

beaufschlagt das Trinkwasser mit

dem Infrarotspektrum des Lichtes

und wird zu Lichtwasser. Wasser

speichert dieses Licht mit seinen

www.gesundtrinken.aquion.de

Erleben Sie dieses Wasser. Das erste Glas

vergessen Sie nie. Fordern Sie weiterführende

Informationen oder auch eine Beratung an.

Alter_photo, istock


wissen / Wasser

Wie gut ist unser

wasser?

Aus Flasche, Hahn oder tiefster Quelle: Worin sich Wässer

unterscheiden und warum die Qualität unseres Trinkwassers

keineswegs nur ungetrübte Freude bereitet

wasser ist nicht gleich

wasser: die unterschiede

Quellwasser entspringt unterirdischen

Wasservorkommen und wird

vor Ort abgefüllt. Es hat den Trinkvon

beate förster

Auch Marathonläufer schwören

erst mal auf Wasser – und nicht unbedingt

auf irgendwelche Energydrinks:

„Wir trinken überwiegend

pures Leitungswasser und Tee. Seit

unserem Vietnam-Urlaub lieben

wir Ingwer-Tee, den wir als Aufguss

aus in feine Scheiben geschnittenem

Ingwer selbst zubereiten“, berichtet

das passionierte Läuferpaar

Katrin Schäfer und Daniel Roth.

Gemeinsam betreiben die Diplom-

Oecotrophologin und der zertifizierte

Wanderführer den veganen Läuferblog

www.bevegt.de. Wichtig sei

natürlich auch die Trinkmenge: „An

einem kühlen Tag trinken wir beide

jeweils mindestens zwei Liter Wasser

– an warmen Tagen und vor allem

bei längeren Läufen von zwei

bis drei Stunden deutlich mehr!“

fatale folgen schon bei

geringem wassermangel

Klar: Wasser ist der geeignete, kalorienfreie

Durstlöscher. Aber wie

viel davon brauchen wir wirklich?

Laut der Deutschen Gesellschaft

für Ernährung (DGE) sollte ein erwachsener

Mensch rund eineinhalb

Liter Wasser am Tag trinken. Bei

sportlicher Betätigung mit

Schwitzen oder bei großer

Hitze ist der Wasserbedarf

teils deutlich höher.

Die Folgen eines

Flüssigkeitsmangels

sind fatal: Erschöpfung,

reduzierte Konzentrationsfähigkeit,

Kopfschmerzen. Bereits

bei einem Wasserverlust

von etwa einem Prozent des

Körpergewichts entsteht Durst.

Bei noch stärkerem Flüssigkeitsverlust

nimmt die körperliche und

geistige Leistungsfähigkeit rapide

ab, Schwindelgefühle bis hin zum

Kreislaufkollaps und Herzversagen

können die Folgen sein.

Dass der Mensch ohne Wasserzufuhr

in wenigen Tagen schlichtweg

verdurstet, ist klar. Doch Vorsicht:

Auch eine zu große Wasserzufuhr

– eine Wasservergiftung – ist gefährlich.

Wer fünf oder mehr Liter

Trinken Sie mindestens

1,5 bis 2 Liter Wasser

am Tag. Je höher die

Tagestemperatur ist oder

je mehr Sie sich sportlich

betätigen, desto mehr

Wasser sollte getrunken

werden.

Leitungswasser

innerhalb weniger

Stunden trinkt,

bringt seinen Salzhaushalt

durcheinander. Die Folgen können

Schwindel, Erbrechen, Krämpfe, Koma

oder sogar Tod sein. Todesfälle

durch eine Wasservergiftung traten

schon bei Marathonläufen und Triathlon-Wettkämpfen

auf. Die Empfehlung,

nach der Sportler möglichst

viel trinken sollten, gilt als veraltet.

48 Vegan für mich 5. 2021


Trinkwasser ist das in

Deutschland am strengsten

kontrollierte Lebensmittel.

Die Grenzwerte müssen

eingehalten werden – vom

Verlassen des Wasserwerks

bis hin zum Hausanschluss

wasser-Kriterien zu entsprechen.

Eine bestimmte Mineralstoffmenge

muss es nicht aufweisen.

Auch Heilwasser stammt

aus unterirdischen, vor Verunreinigung

geschützten Reservoiren

und seine Abfüllung erfolgt

am Ort der Quelle. Es weist einen

Mindestgehalt an Mineralstoffen

und Spurenelementen

auf. Dadurch soll es vorbeugend,

lindernd oder heilend wirken. Es

unterliegt dem Arzneimittelgesetz

und wird vom Bundesinstitut

für Arzneimittel und

Medizinprodukte (BfArM)

zugelassen. Im Gegensatz dazu ist

Tafelwasser ein Mix verschiedener

Wasserarten – etwa von Mineral-

und Trinkwasser. Es ist erlaubt,

einem solchen Mix Natriumchlorid,

Meerwasser und Kohlensäure hinzuzufügen.

Achten Sie auf eine

regelmäßige Flüssigkeitszufuhr.

Durst ist ein Alarmsignal

des Körpers. Wenn Sie

unterwegs sind, nehmen

Sie eine Trinkflasche mit.

Im Büro können Sie sich

ebenfalls ein Glas Wasser auf

den Schreibtisch stellen und

regelmäßig auffüllen.

Aus unterirdischen, vor Verunreinigung

geschützten Wasservorkommen

stammt Mineralwasser.

Eisen und Schwefel dürfen entfernt

werden, Kohlendioxid kann

zugesetzt oder entzogen werden.

Da Mineralwasser durch unterirdische

Gesteinsschichten fließt,

nimmt es Mineralien und Spurenelemente

auf. Es enthält den Mineralstoff

Kalzium, der vor allem für

die Knochen und Zähnen bedeutsam

ist. Auch Magnesium zählt

zu den Inhaltsstoffen des (Mineral-)Wassers.

Dieser Mineralstoff

spielt bei Energiegewinnung und

Muskelkontraktion eine wich- »

5. 2021 Vegan für mich 49


wissen / Wasser

tige Rolle. Die Produkte verschiedener

Mineralwasser-Anbieter weisen

unterschiedliche Mineralstoffgehalte

auf. Der Kalziumgehalt in Mineralwässern

schwankt extrem: Es

gibt solche mit mehr als 500 Milligramm

pro Liter (mg/l), aber

auch welche mit weniger

als 5 mg/l. Der

Magnesiumgehalt

der verschiedenen

Mineralwässer

reicht von

etwa 5 bis etwa

124 mg/l. Mine-

Geben Sie Kräuter,

Beeren, Früchte oder z. B.

Bio-Zitronenscheiben

ins Wasser, um

es geschmacklich

aufzupeppen.

ralwasser kann

somit über den

Kalzium- und Magnesiumgehalt

im Körper

mitentscheiden – die

meisten Mineralien werden jedoch

über die Nahrung aufgenommen.

Allerdings können auch Abbauprodukte

von Pestiziden in die Mineralwasser-Quellen

gelangen, wenn

Pestizide auf Äckern verteilt werden

und ins Grundwasser sickern. Um

Trinken Sie Wasser

bei Zimmertemperatur.

Ist das Wasser zu kalt,

muss der Körper Energie

aufwenden, um es

aufzuwärmen. Dabei

können Sie ins Schwitzen

kommen und sollten

noch mehr trinken.

dies zu überprüfen, hat im Vorjahr

das Verbrauchermagazin „Öko-Test“

99 Mineralwässer der Sorte „Medium“

– also mit wenig Kohlensäure

– untersucht. Das Ergebnis: 52 Mineralwässer

können die Verbraucherschützer

mit Bestnote empfehlen,

13 weitere seien „gut“. Doch

in 15 Mineralwässern fand

das beauftragte Labor

Pestizidrückstände. Davon

gehe zwar keine

Gesundheitsgefahr

aus – aber die „ursprünglichen

Reinheit“

sei damit nicht mehr

vorhanden. Gut zu wissen:

Für Bio-Mineralwasser

gelten strengere Grenzwerte

als für Leitungs- oder konventionelles

Mineralwasser. Nur die

Mineralwässer der Anbieter, die diese

Grenzwerte einhalten und sich

nachweislich für den Umwelt- und

Wasserschutz einsetzen, können

mit dem Bio-Mineralwasser-Siegel

ausgezeichnet werden.

Mit Leitungswasser ist Trinkwasser

gemeint. Ein großer Teil des Trinkwassers

stammt aus dem Grundwasser.

Dabei handelt es sich um

natürliche unterirdische Wasservorräte.

Sie bilden sich durch Regenwasser,

das in den Boden

sickert. Auf seinem Weg

durch verschiedene Gesteinsschichten

wird

es gefiltert. Darum

ist es letztendlich oft

klares, sauberes Wasser.

Das Grundwasser

sowie andererseits

das Wasser aus Talsperren

und Flusswasser

werden durch Aufbereitungsverfahren

zu Trinkwasser

gemacht. Auch Leitungswasser

enthält Mineralien wie Kalzium

und Magnesium. Auskünfte geben

die regionalen Wasserversorger. Der

Kalziumgehalt des Leitungswassers

– in Milligramm pro Liter – beträgt

etwa in Karlsruhe 113, Berlin 107,

Hamburg-Stellingen 111, München

79, Köln rechtsrheinisch 77, Ham-

Aromatisiertes

Wasser

Zutaten :

• 1 Liter Wasser • 5 Feigen hell

• 1 Zitrone in dünnen Scheiben

• 5 Stängel Basilikum

1. Alle Zutaten für ca. 8 Stunden

in einen Wasserkrug ge-

«

ben und bei Raumtemperatur

gut durchziehen lassen.

2. Wenn das Getränk etwas

spritziger sein soll, sollte kohlensäurehaltiges

Wasser verwendet

werden. Andernfalls

gelingt es auch mit stillem

Wasser.

FOTOS: SILVERV, Y-STUDIO, ANTONIOGUILLEM, GREENAPERTURE: ISTOCK (4); PRIVAT

50 Vegan für mich 5. 2021


FOTO:

burg – Wasserwerk Neugraben –

33 und in Trier 26 bzw. 36 mg/l. Bei

der Magnesiumkonzentration weist

München 20, Berlin 10,9, Karlsruhe

10,8, Hamburg-Neugraben 3 und

Hamburg-Stellingen 8 mg/l auf.

gute qualität – und doch

vereinzelte rückstände

Eine „gute bis sehr gute Qualität“

bescheinigt ein aktueller Bericht des

Bundes-Gesundheitsministeriums

und des Umweltbundesamts dem

Trinkwasser aller größeren Trinkwasserversorger

in Deutschland.

Die Messungen von 2017 bis 2019

hätten gezeigt, dass nahezu alle mikrobiologischen

und chemischen

Parameter zu mehr als 99 Prozent

Die Verbraucherzentrale

empfiehlt, Leitungswasser

vor dem Trinken so lange

laufen zu lassen, bis es

richtig kühl und frisch aus

dem Hahn kommt

eingehalten worden seien – mit Ausnahme

weniger Pflanzenschutzmittel-Wirkstoffe

in geringer Menge. In

der Regel werden also Pestizide aus

dem Wasser gefiltert, bevor es als

Leitungswasser ins Haus kommt.

Neben Pestiziden können aber auch

Arzneimittelrückstände in Flüsse

und Seen gelangen, aus denen die

Wasserwerke Trinkwasser zubereiten.

Doch vor allem belastet das Nitrat,

das aus der Düngung der Äcker

mit Fäkalien aus der Massentierhaltung

stammt, zunächst das Grundund

dann auch das Trinkwasser.

„alles, nur nicht

naturbelassen“

Die Qualitätsgemeinschaft Bio-Mineralwasser

e.V. gibt zu bedenken:

„Leitungswasser ist zwar billiger als

Mineralwasser und enthält in unterschiedlichen

Mengen auch Mineralstoffe.

Aber da es meistens aus

oberflächennahen Quellen gewonnen

wird, enthält es oft auch viele

Substanzen, die eigentlich nichts

darin verloren haben.“ Manche Stoffe

würden im Wasserwerk herausgefiltert

oder durch chemische (Chlor,

Ozon) und physikalische Methoden

(UV-Bestrahlung) entfernt, anderen

sei nicht beizukommen. Das Ergebnis

sei ein Wasser, das alles sei, nur

nicht naturbelassen (siehe auch Interview

rechts).

Fazit: Wir haben beim Wasser die

Qual der Wahl und müssen unsere

Entscheidung immer auch ein bisschen

nach Vorliebe und Sicherheitsbedürfnis

treffen. Auf alle Fälle aber

trägt ein veganer Lebensstil dazu

bei, die Massentierhaltung, deren

Fäkalien und die damit verbundene

Nitratbelastungen des Wassers zu

reduzieren und somit die Wasserqualität

zu verbessern. «

Dr. Franz Ehrnsperger,

Bio-Pionier und

Vorsitzender

der Qualitätsgemeinschaft

Bio-Mineralwasser e.V.

In welchem Zustand befindet sich

unser Grund- und Trinkwasser?

In keinem guten. Laut Umweltbundesamt

sind schon über ein Drittel

der deutschen Grundwasserkörper

in einem schlechten chemischen

Zustand. Die Verseuchung mit Nitrat

ist dafür einer der Hauptgründe.

Welche Stoffe außer Nitrat belasten

das Grund- und Trinkwasser?

Bei fast 19% der amtlichen Grundwassermessstellen

lassen sich Pestizide

nachweisen, bei über 57% so

genannte „nichtrelevante“ Pestizidmetabolite.

Keines der untersuchten

deutschen Fließgewässer ist

noch frei von Medikamentenrückständen,

was v. a. für die Leitungswassergewinnung

aus Uferfiltrat

ein immer größeres Problem ist.

Gibt's auch Beispiele für gutes Wasser?

Die Frage ist, was man als gutes

Wasser definiert. Vorname Name: Für mich ist das

Wasser, an Buchttitel das der steht. Mensch möglichst

wenig Verlag, Hand 00,00 angelegt Euro hat, das

z. B. nicht ja mit jiall Chemie biateli unsirat behandelt ist.

Das ist bei aus Leitungswasser niateserent uqui suis, wegen

der beschriebenen ja jiall biateli Probleme unsirat heute

kaum mehr aus niateserent möglich. Wir uqui müssen suis,

die letzten ja jiall reinen biateli Quellen unsirat schützen

und aus verhindern, niateserent dass uqui Giftstoffe

überhaupt ja jiall ins biateli Grundwasser unsirat ge-

suis,

langen. Daher brauchen wir mehr

wasserschonenden Ökolandbau.

Österreich ist mit einer aktuellen

Ökolandbauquote von bereits rund

25% auf einem guten Weg.

5. 2021 Vegan für mich 51


genuss / Vegane Mayo

Vegane

Mayo rockt! Ob als

Aufstrich, Dipp oder

Sauce – oder verdünnt

als Dressing. Mit Tipps der

bekannten Köchin, Autorin

und Aktivistin Sophia

Hoffmann

fein und

vegan:

Mayonnaise

von beate förster

„Pflanzliche Mayonnaise ist für mich eine der simpelsten,

günstigsten und gleichzeitig effektvollsten Alternativen

zu Klassikern auf Ei-Basis“, sagt Kochbuchautorin

und Köchin Sophia Hoffmann. „Sie schmeckt genauso

lecker, ist aber nicht nur tierfreundlicher, sondern auch

wesentlich nachhaltiger, weil kein Huhn dafür gezüchtet

– und geschlachtet – wird und Eier legen muss. Wir

sparen uns den Weg übers Tier und somit viel CO2. Die

Basis bilden nur zwei Zutaten: Sojamilch und Öl.“

52 Vegan für mich 5. 2021


FOTOS: ANNABELL SIEVERT-ERLINGHAGEN (2); VIKTAR, DEEEPBLUE, NEMO1963: ISTOCK (3)

geschmacksrichtungen und zutaten

Traditionell hergestellte Mayonnaise war eine dickflüssige,

kalte Soße, die Eigelb, Öl, Zitronensaft oder Essig

sowie Gewürze enthielt. Für die veganen, modernen Varianten

eignet sich Sojamilch am besten als Ersatz für

das Eigelb. Denn ähnlich wie Eidotter enthält Sojamilch

Lecithin, das hilft, das Öl und die wässrigen Zutaten

zu verbinden – also zu emulgieren. Andere Pflanzenmilcharten

sollten nicht verwendet werden.

Auch in der veganen Mayo stecken – neben der Sojamilch

und einem Öl wie Rapsöl – noch Zitronensaft oder

Essig und Gewürze. Tipp: Wenn die Mayo bei der eigenen

Herstellung zu dick wird, muss etwas mehr Sojamilch

hinein. Wenn sie zu dünnflüssig gerät, wird einfach

mehr Öl untergerührt. „Mit weiteren Zutaten können

vielfältige Geschmacksrichtungen kreiert werden, wobei

der Fantasie keine Grenzen gesetzt sind. Man kann

sich richtig austoben! Ich persönlich liebe das Basisrezept

mit einer Prise Zimt“, erklärt Sophia Hoffmann.

Und ruck, zuck hat man eine Remoulade, denn diese ist

nichts anderes als eine spezielle Art der Mayonnaise mit

Gewürzen und Kräutern wie Schnittlauch und Petersilie.

Einige Rezepte enthalten auch Essiggurken.

mayo peppt viele speisen auf

„Mayo passt pur als Aufstrich, Dip oder Sauce oder mit

Wasser verdünnt für Dressings – ob auf Sandwiches, im

Coleslaw (amerikanischer Krautsalat) oder zu Grillgemüse“,

empfiehlt Hoffmann. Mayonnaise verfeinert also

gebratene oder gegrillte Burger und Salate wie zum Beispiel

Kartoffelsalat. Mit Wasser verdünnt eignet sie sich

als Dressing für grüne Salate. Auch als Dip für Pommes,

Kartoffelecken, Gemüsesticks und Vischstäbchen ist sie

beliebt. Und als Aufstrich peppt sie den Geschmack belegter

Brötchen auf.

diese liebe wird mitunter in die wiege gelegt

„Warum ich Mayonnaise liebe? Wahrscheinlich wurde

mir das schon in die Wiege gelegt. Meine ostpreußische

Großmutter schenkte mir statt Schokolade Mayonnaise

in Tuben, die ich dann vom Finger schlecken durfte“,

verrät Sophia Hoffmann. Und zu den Feiertagsgerichten

ihrer Großmutter gehörte Mayonnaise ganz selbstverständlich

dazu: Zu Kartoffelsalat, Eiersalat… Heute genießt

Sophia Hoffmann Omas Gerichte natürlich vegan.

Schon sehr früh fing die bekannte Autorin an, Mayonnaise

selbst herzustellen. Und als sie ihre Ernährung

auf vegan umstellte, war sie „so glücklich, dass sie sich

einfach auf Soja- oder Aquafaba-Basis herstellen lässt.“

Auch für die Gastronomie sei vegane Mayonnaise so viel

Sojamilch ist eine wichtige

Zutat der veganen Mayo. Ihr

Lecithin hilft, die öligen und

wässrigen Zutaten zu einer

cremigen Masse zu verbinden

benutzerfreundlicher, da man nicht Gefahr laufe, eine

Salmonellenvergiftung zu bekommen. So stellte das

Team des Cafés „Isla Coffee“ in Berlin – in dem Sophia

Hoffmann kocht – aufgrund ihrer Initiative alle Sandwich-Mayos

auf vegan um. Nur die Menge sollte man

im Auge behalten, betont die erfahrene Köchin und Autorin:

„Natürlich ist es nicht gesund, Mayonnaise täglich

pur zu löffeln. Doch ab und zu und in normalem Maß

ist sie perfekt, denn sie stellt eine köstliche Abrundung

für viele Gerichte dar, schließlich ist

Fett ein wichtiger Geschmacksträger.“

«

Mayonnaise

Zutaten:

ZUTATEN: • 150 g ungesüßte

Sojamilch • 35 g Säure (Essig

oder Zitronensaft) • 1 TL Salz •

300 g Öl (Pflanzenöl) • etwas

Senf, Pfeffer aus der Mühle

oder andere Geschmackszutaten

nach Wahl zum Würzen

1.Die Sojamilch, die Säure (Essig

/

von

Zitronensaft)

vorname

und

name

das Salz

mit dem Stabmixer in einem hohen

Rührbecher vermengen.

Das Öl langsam dazugießen

und so lange weiter mixen, bis

eine cremige Konsistenz erreicht

ist.

2. Mit Senf, Pfeffer oder anderen

Geschmackszutaten nach

Wahl würzen. Die Mayonnaise

entweder sofort servieren, weiter

verarbeiten oder im Kühlschrank

aufbewahren, dort hält

sie bis zu 5 Tage.

buchtipp

Die kleine Hoffmann

ZS-Verlag, 22,99 Euro

Sophia Hoffmanns veganer

Wissensfundus – nahezu

unerschöpflich!

5. 2021 Vegan für mich 53


lebensgefühl / Vegane Kunst

Kunst für eine

vegane welt

Seit der Höhlenmalerei nimmt das Tier in der

Kunstgeschichte eine zentrale Stellung ein. Dabei

ging es selten um das Tier als ein dem Menschen

gleichberechtigtes Wesen. Aber die Mensch-

Tier-Beziehung ändert sich. Auch in der Kunst.

Mit einer neuen Haltung stellen vegan lebende

Künstlerinnen und Künstler Tiere und Tierrechte

in den Mittelpunkt ihrer kreativen Arbeit.

PATRICK SCHÖNFELD

PLÜSCHGEWALT, digital cartoon

VERGESSEN, digital cartoon

Patrick Schönfeld, der als „Der Artgenosse“ mit

seinen Videos nicht nur wichtige Aufklärungsarbeit

leistet, sondern auch als Comic-Zeichner wissenswerte

Informationen über die vegane Lebenshaltung

transportiert, arbeitet mit einem Element, das

in der Kunst eher wenig populär ist: Humor. Ohne

die Ernsthaftigkeit des Themas zu gefährden,

bezieht der Künstler auf höchst unterschiedliche

humorvolle Art und Weise Stellung zu Fragen, die

nicht nur vegan, sondern auch omnivor lebende

Menschen beschäftigen. Seine kreative Palette ist

groß – mit feinem Witz, derbem Sarkasmus und

Selbstironie bereichert er seine detailliert ausgearbeiteten

Video-Vorträge. Er konfrontiert sein

Gegenüber mit den angeblichen Widersprüchlichkeiten,

die viele Menschen in einer veganen

Lebenshaltung vermuten. Seine Cartoons betrachtet

er als Konglomerate, geformt aus Gedankenkonzepten,

die seinen Videos zugrunde liegen. Humorvolle

visuelle Kommunikation – reduziert auf das

Wesentliche. Weniger geht nicht. Mehr auch nicht.

www.der-artgenosse.de

54 Vegan für mich 5. 2021


HÜGEL, Öl auf Leinwand, 250 x 380 cm

HARTMUT KIEWERT

„Animal Utopia“ nennt Hartmut Kiewert die Welt,

die er mit seiner Malerei und seiner Zeichenkunst

auf beeindruckende Weise inszeniert. Stadtraum,

Picknick, Interieurs, Ruinen, Companions – die

Darstellungen der Lebensräume, in denen menschliche

und nichtmenschliche Lebewesen friedlich

und respektvoll miteinander leben, sind so gewählt,

dass wir uns alle in ihnen wiederfinden können.

Wir fühlen uns gut, um nicht zu sagen wohl, wenn

wir die Bilder anschauen, in denen wir mit den

Tieren im Einklang leben, erst recht, wenn wir die

Ruinen betrachten, die von einer Zeit zeugen, die

wir Hier und Jetzt nennen. Wer die Bilder von

Hartmut Kiewert sieht, kann sich der Strahlkraft

seiner Arbeiten nicht entziehen. Es ist sowohl

faszinierend als auch beruhigend zugleich, zu

sehen, wie wir leben könnten, wenn wir Empathie

zu- und Verdrängung sein ließen. Im Gegensatz zu

seinen frühen surrealen und auch verstörenden

Darstellungen von Fleisch und Leid überwiegen in

seinem Buch ANIMAL UTOPIA und auf der umfangreich

bebilderten Website die visionären Bilder und

vermitteln einen Eindruck von Hartmut Kiewerts

einzigartigem Schaffen. Originale sind dieses Jahr

zu sehen u. a. in Leipzig, Frankfurt und Duisburg.

www.hartmutkiewert.de

RUINE II, Öl auf Leinwand, 80 x 60 cm

Ich wünsche mir eine Welt, in der

alle menschlichen und nichtmenschlichen

Tiere frei von Herrschaft und

Ausbeutung leben.

5. 2021 Vegan für mich 55


lebensgefühl / Vegane Kunst

NO PLANET B, Digitale Malerei, Procreate, 21 x 21 cm

SARAH HEUZEROTH

Von fantastischen Gemüsevögeln über experimentelle

und abstrakte Zeichnungen und Skizzen bis zu

Infografiken, die eindrucksvoll z. B. die Folgen der

Waldbrände in Australien darstellen – die Bandbreite

der kreativen Arbeiten von Sarah Heuzeroth ist

beeindruckend. Jede ihrer grafischen Arbeiten ist

spürbarer Ausdruck eines leidenschaftlichen

Engagements für die Rechte der Tiere und der

Menschen. In dem Bewusstsein, dass uns kein

Planet B zur Verfügung steht, setzt sie die gestalterische

Kraft ihrer „Grünen Illustrationen“ inhaltlich

gezielt und handwerklich so professionell ein, dass

Missstände nicht nur dargestellt, sondern auch die

darunter verborgenen Lösungen sichtbar werden.

Sarah Heuzeroths Kunst trägt dazu bei, dass wir

Möglichkeiten erkennen, wie wir die immensen

Schäden, die wir täglich verursachen, zukünftig

vermeiden können. www.sarah-heuzeroth.de

KIND MIT HUHN, Tusche auf Papier 10,5 x 14,8 cm

Ich möchte mein Können bewusst als Mittel einsetzen, um

eine gerechtere und grünere Welt zu schaffen.

56 Vegan für mich 5. 2021


Das Leben ist zu kurz, um unglücklich zu sein.

Darum sollten wir die Zeit nutzen und uns für das Glück

aller Lebewesen einsetzen. Jeden Tag.

ULRICH BENDER

IMGRÜN lautete der programmatische Titel einer

seiner Ausstellungen. Schon vor Jahren hat sich

Ulrich Bender für Bildwelten entschieden, die von

Pflanzen, nichtmenschlichen Lebewesen und

fantastischen Begebenheiten erzählen. Menschen

und die von ihnen so bevorzugten materiellen Dinge

blitzen nur noch am Rande seiner Motive auf. Gerne

lässt er geschehen, dass das heilsame Grün des

Chlorophylls nach und nach die Motive seiner

Malerei übernimmt. Ulrich Bender ist nicht nur von

der therapeutischen Wirkung, sondern auch von der

poetischen Kraft des Grüns überzeugt. Die frühe,

manchmal drastische Kritik am Umgang mit unseren

Mitlebewesen in seinen Bildern hat Platz geschaffen

für den Ausblick auf eine Welt, in der

friedvolle Koexistenzen möglich sind. Ulrich Bender

hat sich für eine heiter gestimmte, poetisch gefärbte

Sicht der Dinge entschieden. Motive, die uns Unbekanntes

entdecken lassen und uns inspirieren, über

unsere Lebensgewohnheiten nachzudenken – und zu

lächeln. www.ulrich-bender.de

ON THE FIREFLY PLATFORM, Aquarell, 15 x 15 cm

CAN YOU DANCE, Aquarell, 15 x 15 cm

5. 2021 Vegan für mich 57


Thema genuss // Beschreibung

Tipps to go

Praktische Snacks für

von vanessa schäfer

Kommt unterwegs der

kleine Hunger, ist es

manchmal gar nicht so

leicht, auf die Schnelle

etwas Veganes zu

finden. Umso besser,

wenn man Proviant

dabei hat. Ein Griff in die

Umhängetasche genügt –

schon wird geschlemmt.

Unsere Rezeptideen

zeigen, welche Snacks

sich ideal eignen. Egal ob

beim Wandern, bei der

Radtour oder auf der Fahrt

in den Urlaub.

Herzhafte Blätterteigschnecken

Herzhafte Blätterteigschnecken

Zutaten (für ca. 15 Schnecken):

1 Blätterteig (aus der Kühlung) • 3 gehäufte

EL Tomatenmark • ca. 75 ml

Hafercuisine • Salz • Pfeffer • Oregano

• Basilikum • Thymian • 2 Knoblauchzehen

• 3-4 Champignons • 200 g

Räuchertofu • etwas Öl zum Anbraten

1. Räuchertofu würfeln und scharf in Öl anbraten.

Blätterteig ausrollen. Tomatenmark

mit Hafercuisine vermengen, bis sie sich gut

verstreichen lässt. Gleichmäßig auf Blätterteig

verteilen. Tomatencreme mit Salz, Pfeffer,

Oregano, Basilikum und Thymian würzen.

2. Backofen auf 180 Grad Heißluft vorheizen.

Knoblauchzehen schälen, klein würfeln, auf

Tomatencreme verteilen. Champignons mit

den gebratenen Tofuwürfeln auf Tomatencreme

verteilen. Blätterteig entlang der breiten

Seite eng aufrollen und in ca. 2 cm dicke

Scheiben schneiden, diese mit der flachen

Seite auf ein mit Backpapier ausgelegtes

Backblech setzen. Schnecken für ca. 20 Min.

backen, bis sie außen goldbraun sind.

58 Vegan für mich X. 5. 2021 2019

Müsliriegel

Müsliriegel

Zutaten (für ca. 14 Stück):

200 g Haferflocken •1 EL Chiasamen

• 5 kleine entsteinte

Datteln • 1 gehäufter EL Erdnussbutter

• 1 EL Margarine

(vegan) • 150 ml Ahornsirup •

Zimt • Backkakao • getrocknete

Cranberrys oder Rosinen

1. Backofen auf 160 Grad vorheizen. Haferflocken mit Chiasamen

und Datteln in Mixer geben, kurz zerkleinern. Erdnussbutter,

Margarine u. Ahornsirup hinzugeben, alles gut vermengen.

Trockenfrüchte, Zimt und Kakao hinzugeben, vermengen.

2. Die Masse in einer eckigen, mit Backpapier ausgelegten Auflaufform

gleichmäßig verteilen und glattstreichen. Müsliriegelmasse

für rund 20 Min. backen, bis sie die gewünschte Konsistenz

hat. Nach dem Backen die Masse gut auskühlen lassen,

dann in gleichmäßige Riegel schneiden. Optional lassen sich die

Riegel noch mit veganer Schokolade verzieren.


draussen

Schwedische

Chokladbollar

Bananenkuchen

Sommerlicher Haferbrei im Glas

Bananenkuchen

Zutaten (1 Kastenform):

3–4 reife Bananen • 3 EL Sojamehl

(angerührt in 6 EL Wasser) • 200 g

Rohrzucker • 250 g Margarine

(vegan) • 300 g Dinkelmehl •

1 Päckchen Backpulver • 1 TL

Natron • 1–2 TL Zimt • 2 TL Backkakao

• 1 TL Muskat • ½ TL gemahlene

Nelken • 60 g Raspelschokolade

(Zartbitter)

1. Bananen in eine Schüssel geben (½

Banane beiseite legen) und mit dem

Zauberstab pürieren. Das angerührte

Sojamehl, den Zucker und die Margarine

in eine Rührschüssel geben, alles gut

mit einem Rührgerät vermengen.

2. Mehl, Backpulver, Natron, Zimt, Kakao,

Muskat und Nelken mit in die

Rührschüssel geben und alles zu einem

homogenen Rührteig verarbeiten. Nun

noch die Schokoraspeln unterheben

und zum Schluss die pürierten Bananen

mit in den Teig hineinrühren.

3. Den Backofen auf 175 Grad Umluft

vorheizen. Eine große Kastenform

einfetten. Die zur Seite gelegte halbe

Banane längs in Streifen schneiden

und gleichmäßig verteilt ganz unten

in die Form legen. Den Rührteig darüber

verteilen und für etwa 60 Min. im

vorgeheizten Ofen backen.

»

5. 2021 Vegan für mich 59


genuss / Tipps to go

Schwedische

Chokladbollar

Zutaten (für ca. 16 Stück):

100 g vegane Butter (Zimmertemperatur)

• 80 g Rohrzucker • 1 EL Vanillezucker •

3 EL Backkakao • 100 g Haferflocken •

1 TL Kaffeepulver • Kokosflocken zum

Garnieren

1. Alle Zutaten bis auf die Kokosflocken in

eine Schüssel geben und gut vermengen.

Anschließend mit den Händen etwa Tischtennisball

große Kugeln aus der Masse formen.

2. Die Kokosflocken in eine Schale geben

und die Schokobällchen darin wälzen, bis sie

ringsherum mit Kokosflocken bedeckt sind.

Die Chokladbollar halten gekühlt mindestens

zwei Wochen.

Transport

Alu- oder Frischhaltefolie müssen

nicht sein: Weck-Gläser oder Schraubgläser

mit Gummiabdichtung im Deckel

sind auslaufsichere Alternativen. Auch

Brotboxen bieten sich an, vor allem solche

mit Trennblättern. Muss es nicht abgedichtet

sein, tun es auch leere, gereinigte

Eispackungen. Robustere Snacks

passen platzsparend in vegane

Wachstücher, die einfach zu

reinigen sind.

Sommerlicher Haferbrei im Glas

Zutaten (für 2 Personen):

75 g zarte Haferflocken • 1 EL

Chiasamen • 1 EL Leinsamen

(geschrotet) • ½ TL Zimt •

300 ml Mandelmilch • 2 EL Datteloder

Kokosblütensirup • Mark

einer Vanilleschote • 1 Handvoll

Heidelbeeren

1. Alle Zutaten inklusive der Beeren

in einer Schüssel vermengen.

2. Den Haferbrei in zwei Schraubgläser

füllen und über Nacht in den Kühlschrank

stellen. Am nächsten Morgen

den gekühlten Haferbrei noch mit

etwas Zimtpulver sowie Beeren toppen.

Schon ist er verzehrfertig.

FOTO: TEAMDAF, CREATIVE-FAMILY, JULIA AUGUST, OLGA GILLMEISTER, DASH_MED: ALLE ISTOCK (4); REZEPTFOTOS: VANESSA SCHÄFER

60 Vegan für mich 5. 2021


Pasta. Pizza.

Passt perfekt!

Veganes Pasta Topping von dmBio.

2,45 €

80 g (3,06 € je 100 g)

dm-drogerie markt GmbH + Co. KG · Am dm-Platz 1 · 76227 Karlsruhe

ÖKO-Kontrollstelle: DE-ÖKO-007

dm.de/dmBio


menschen / Interview

Auf einen Tee

… mit Michael Spitzbarth

In dieser Serie befragt Chefredakteur

Dirk Müller Persönlichkeiten aus der

veganen Welt. Nicht die Tagesaktualität

steht im Vordergrund – sondern

inspirierende Lebensläufe

Lieber Michael, Zeit für einen

Tee – hast du eine bevorzugte

Sorte?

Ehrlich gesagt bin ich eher der

Espressotrinker – am liebsten

„Portuguese Style“, so stark

wie möglich.

Klingt nach Turbo! Aber viel

Power braucht man wohl

auch, wenn man vegane

Biotextilien entwerfen und

vermarkten will … Erzähl

doch mal, wie alles begann!

Bleed clothing habe ich 2008

gegründet, nachdem ich Textildesign

studiert und ein paar

Jahre als Freelancer gearbeitet

hatte. Eine unbefriedigende Erfahrung.

Ich wollte es einfach

anders machen, vegan – Vegetarier

war ich schon als Kind –

und eben möglichst nachhaltig.

Klar, viel Energie und gute

Nerven waren von Anfang an

wichtig. Gerade die ersten Jahre

waren wirklich hart.

Wie bist du mit deinem Unternehmen

durch die Coronakrise

gekommen?

Na ja, es war schon etwas

holprig. Wir sind nach wie vor

sehr auf den Einzelhandel angewiesen,

und der war ja ein

halbes Jahr fast komplett zu.

Also totaler Umsatzausfall?

Das zum Glück nicht, wir haben

ja den eigenen Webshop,

dort wächst die Nachfrage

enorm, und auch einige andere

Onlineshops führen Produkte

von uns. Außerdem haben

wir schon Anfang April „Bleed

Stores Tante Emma“ eröffnet,

indem wir unser Ladengeschäft

hier in Helmbrechts um

Drogerieartikel und regionale

MICHAEL SPITZBARTH

Der 39-jährige Diplom-Textildesigner

gründete 2008 in seiner oberfränkischen

Heimatstadt Helmbrechts

das vegane Ökofashion-Label

„bleed clothing“ – angelehnt an das

Motto „We bleed for nature“. Das

Angebot umfasst alle Bereiche gängiger

Damen- und Herrenmode von Shirt bis

Sneaker, aber auch viele Specials wie

Sportbekleidung und Bademode.

www.bleed-clothing.com

FOTO: PRIVAT

62 Vegan für mich 5. 2021


Bio-Spezialitäten erweiterten

und somit öffnen durften.

Wie war die Resonanz?

Zunächst geringer als erhofft,

weil die Leute halt noch sehr

vorsichtig waren. Mittlerweile

geht‘s ganz gut. Hauptstandbein

ist aber eindeutig der

überregionale Online- und teilweise

auch Einzelhandel.

Wie kreativ kannst du eigentlich

heute noch sein?

Sehr! Die Herrenkollektionen

entwerfe ich nach wie vor

selbst, das sind zwei im Jahr,

ebenso machen wir zwei Damenkollektionen,

vor allem

Sport- und Streetware, aber

auch Schuhe und Accessoires.

Rührt der Hang zum sportlichen

Chic auch von deiner

eigenen Sportlerkarriere

her? Du bist bzw. warst

Skateboardprofi, Surfer,

Mountainbiker, Snowboarder,

Kletterer …

Ja, sicherlich auch … Unsere

Produkte sollen aber vor allem

zeitlos modern sein und viele

Jahre getragen werden.

Insgesamt hat die Textilindustrie

unter Corona ja

enorm gelitten…

Das ist auch kein Wunder! Alle

großen Anbieter betreiben

„Fast Fashion“, werfen jährlich

12 bis 24 Kollektionen auf den

Markt, alles ist auf sofortigen

und maximalen Abverkauf ausgerichtet.

Da darf kein Sandkorn

ins Getriebe kommen,

und Corona war ein ziemlich

großes Sandkorn, eher ein

Felsbrocken! Plötzlich sind die

großen Ladenketten zu, der

Verkauf bricht massiv ein,

überschüssige Ware wird verbrannt.

Abertausende Tonnen

Textilien wurden einfach vernichtet,

alle Aufträge an die

Hersteller in Bangladesch oder

Pakistan storniert. Damit trifft

es wieder die Ärmsten, in Ländern,

in denen mit wirtschaftlichen

Corona-Hilfen nicht zu

rechnen ist. Die Armut ist dort

wieder extrem angestiegen.

Werte werden verbrannt,

Existenzen ausgebeutet

oder sogar vernichtet …

In der Textilindustrie ist einfach

viel zu viel Ware auf dem

Markt, nicht nur zu Corona-

Zeiten. Das erhöht den Preisdruck

enorm und geht zu Lasten

der Erzeuger, aber auch zu

Lasten der Umwelt. Die Textilindustrie

ist nach der Ölindustrie

die zweitschmutzigste der

Welt. Anbau, Färbung und Bearbeitung

erfordert Unmengen

an Chemikalien. Eine Billig-

Jeans wird für etliche einzelne

Bearbeitungsschritte von Kontinent

zu Kontinent geflogen

und dann für 19,95 Euro verscherbelt.

Hinzu kommt das

massive Abfallproblem: Die

Textilindustrie ist rein linear

ausgerichtet, es gibt kein

Rückhol- oder Recyclingsystem,

also keinerlei Kreislaufwirtschaft.

Sogar in der Autound

in der Flugzeugindustrie

werden heute mehr als 90%

der Materialien recycelt.

Was wünschst du dir hier

von den Konsumenten?

Ich wünsche mir gerade von

veganen oder vegan-orientier-

ten Menschen, dass sie nicht

nur in der Ernährung darauf

achten, was sie konsumieren.

Der Fleischkonsum ist Klimaund

Umweltkiller Nummer

eins, aber die Textilwirtschaft

mir ihrem System gigantischer

Ressourcenverschwendung

und Ausbeutung von Mensch,

Tier und Umwelt ist auch nicht

besser. Jede und jeder Einzelne

von uns hat die Macht der eigenen

Konsumentscheidung,

und diese Macht ist gar nicht

so klein. Wir sollten sie viel

stärker nutzen.

Stellst du denn so gar kein

Umdenken fest?

Doch, teilweise schon! Heute

kommen Leute in unseren Laden,

auch aus meinem Bekanntenkreis,

denen das ganze

„Öko“-Thema bisher total

suspekt oder einfach egal war.

Da frag ich jetzt schon manchmal:

„Was machst DU denn

hier?“ Aber plötzlich sind die

wirklich offen und interessiert.

Was macht ein Ökofashion-

Label wie bleed clothing eigentlich

anders?

Alle unsere Produkte sind zertifiziert

nach dem Global Organic

Textile Standard, kurz

GOTS, der sehr hohe Umweltund

Sozialstandards entlang

der gesamten Produktionskette

definiert. Wir verwenden

ausschließlich vegane Bio-Materialien

wie Bio-Baumwolle,

-Hanf, -Leinen, -Kork, -Eukalyptus-

und -Buchenholz, Viskose

„Mit jedem Einkauf haben wir die

Macht zur eigenen Konsumentscheidung,

nicht nur bei der Ernährung.“

aus Zellstoff – alles ohne Einsatz

von Pestiziden hergestellt

und biologisch abbaubar. Aber

auch Recyclingfasern etwa aus

Polyester oder auch gebrauchten

Fischernetzen und Meeresplastik.

Unsere Produzenten

sind alle biozertifiziert, etwa

85% von ihnen sind in Europa

ansässig, und wir bezahlen

faire Löhne. Wir haben sogar

reine „Made in Germany“-Produkte

im Sortiment wie etwa

die „Franconian Denim“.

Eine fränkische Jeans?

Genau! Levi Strauss kam ja

aus Franken, und wir haben

die Jeans wieder heimgeholt.

Von der Idee bis zur ersten

Hose sind allerdings gute fünf

Jahre vergangen.

Was war so schwierig?

Das Hauptproblem war, eine

Näherei in Deutschland zu finden,

die biozertifiziert ist und

sich außerdem noch auf das

alte Jeanshandwerk versteht,

also in echter Handarbeit.

Nach langem Suchen sind wir

schließlich im Emsland fündig

geworden. Aber die Weberei

befindet sich in Oberfranken,

sogar direkt hier bei uns im

Ort, keine 500 Meter entfernt.

Wie kommt die Frankenjeans

beim Publikum an?

Sensationell!

Würdest du dich als einen

heimatverbundenen Menschen

bezeichnen?

Absolut! Hier in der oberfränkischen

Provinz, mit dem Fichtelgebirge

und dem Frankenwald

vor der Haustür, haben

wir optimale Rückzugs- und

Erholungsräume, was wunderbar

entschleunigt, Stress abbaut

und kreativer macht. «

5. 2021 Vegan für mich 63


test / Produkte

Für eine zarte Haut

mit Glow-Effekt

Feuchtigkeit spendendes Serum

mit Vitamin C, Hyaluronsäure

und Korkeichenextrakt,

geeignet für alle Hauttypen.

Natural Skin Care Vitamin C

Serum, 30 ml ca. 40 Euro,

Birkenstock; Eccoverde, Flaconi,

Zalando,ausgewählte Birkenstock-Läden,

Otto.de und

www.birkenstock.com/de

Der Frischkäse-Klassiker

vegan auf Mandelbasis

Lust auf veganen Frischkäse?

Den klassischen Bresso

gibt‘s jetzt tatsächlich auch

pflanzlich! Auf Mandelbasis,

mit Rapsöl, Reismehl

und natürlich Kräutern und

Knoblauch – in Cremigkeit

und Geschmack nah

am Original! BRESSO 100%

pflanzlich, 140 g-Becher ca.

2 Euro, Einzelhandel

Getestet!

Neues aus der Probierstube: Wir haben viele vegane

Produkte getestet und diejenigen ausgewählt,

die wir mit Überzeugung empfehlen können

Wheaty: Super-

Würstchen für den Grill

Nicht neu, aber nach wie

vor unglaublich lecker: Der

Bio-Seitan-Pionier Wheaty

hat seine Klassiker „Frankenberger“

und „Thuringen“

knackig umbenannt.

Werft den Grill an!

Für gut befunden!

Mini Super Griller, Super

Griller, je 200 g je ca. 3,80

Euro, Wheaty, Biohandel.

Haferjoghurts mit Frucht

und als Naturvariante

Mit seiner veganen Marke

Grünkraft bietet Bauer nun

auch pflanzliche Joghurtalternativen

auf Haferbasis.

Cremig und lecker!

Frucht-Haferjoghurt (4 Sorten),

150 g ca. 1 Euro,

Natur-Haferjoghurt, 400 g

ca. 2 Euro; Einzelhandel

(u. a. bundesweit bei Rewe)

®

BioSil®: Schöne Haut, Haare und Nägel

Erste Fältchen, dünnere Haare, brüchigere Nägel? Mit den

Jahren sinkt der Gehalt der körpereigenen „Schönheitsproteine“

Kollagen, Elastin und Keratin. BioSil ® unterstützt deren

Produktion im Körper durch den patentierten ch-OSA ® -

Wirkkomplex, dessen deutliche Effekte klinische Studien

bewiesen. BioSil ® Advanced Collagen Generator, 60 vegane

Flüssigkapseln ca. 40 Euro, exkl. bei Müller u. mueller.de;

www.biosilgermany.com

Completeorganics: Natürlich fermentiertes Bio-Gemüse

Naturprodukte als radikaler Gegenentwurf zu Industriekost:

Das ist der Antrieb der Completeorganics-Gründer Sebastian

Koch und Boris Varchmin. Ihr Startup bietet fermentiertes,

nicht-pasteurisiertes Bio-Gemüse voll mikrobiotischem

Leben, und ist damit bereits europäischer Marktführer –

ohne Zusatzstoffe, nachhaltig und fair. Fermentiertes

Gemüse im Glas, 300–340 g ca. 5,50–6,50 Euro; Sauce/Salsa/

Sriracha im Glas, je 180 g ca. 4 Euro, completeorganics, Biohandel,

Reformhaus und www.completeorganics.de/shop

64 Vegan für mich 5. 2021


Vegane Butter zum

Braten, Backen, Kochen

Ist das noch Margarine oder

schon Butter? Auf Basis von

Kokos-, Sonnenblumenund

Rapsöl ist der Vioblock

beachtlich cremig und erstaunlich

buttrig. Geeignet

zum Backen, Braten,

Kochen. Vioblock, 250 g ca.

2,30 Euro, Einzelhandel.

Zeit zum Schmökern

buchtipps

Faires To-go-Geschirr

aus Palmenblättern

Teller, Schalen und Löffel,

die in Nepal aus abgefallenen

Areca-Palmenblättern

vor Ort angefertigt werden,

abwaschbar und organisch:

tolle Idee des Start-ups

Pléta zur Förderung nepalesischer

Frauen und Kleinbauern.

To-go-Geschirr, div.

Produkte, www.pleta.de

Fühlen, was die Welt fühlt

Joachim Bauer, Blessing

Verlag, 22 Euro

Wie wir die Empathie wiederentdecken

und damit

aus der Krise finden: Der

Hirnforscher und Psychotherapeut

zeigt Wege auf.

Vegan Life

Nicola Link, Christian

Verlag, 22,99 Euro

Die Vegan-, Reise- und Fair-

Fashion-Bloggerin gibt viele

gute Tipps für ein stressfrei

veganes Leben

Rustikal – Radikal:

Meine vegane Küche

Timo Franke, Ventil Verlag,

26,50 Euro

Der Vegan-Spitzenkoch

begeistert mit Omas Küche

und radikalen Neuinterpretationen

gleichermaßen.

Run Vegan

Katrin Schäfer / Daniel Roth,

Ventil Verlag, 19,90 Euro

Die veganen Laufcoaches u.

Blogger – www.bevegt.de –

vermitteln Laufwissen für

Anfänger und Fortgeschrittene.

Mit großem Rezeptteil.

Hildegard-von-Bingen-

Küche – nachhaltig & heilsam

Petra Zizenbacher, Freya

Verlag, 14,90 Euro

900 Jahre alte Ernährungsweisheiten

der Universalgelehrten

– so aktuell wie nie!

Mit rein veganem Rezeptteil.

Vegan ist Unsinn

Niko Rittenau, Patrick

Schönfeld, Ed Winters, Becker

Joest Volk, 23,50 Euro

Nicht Vegan ist Unsinn,

sondern alle Vor- und Fehlurteile

dagegen: Hier sind

die fundierten Beweise!

Nachhaltigkeit

und Ästhetik

Die ästhetischen Make-up-

Pinsel der Beauty-Expertin

Miriam Jacks bestehen aus

Synthetikhaar, Acrylfarbe und

FSC-zertifiziertem Holz.

Beauty-Tools wie Pinsel von

JACKS beauty line, ca. 8,90

Euro bis ca. 59,90 Euro,

auch als Sets erhältlich,

www.jacks-beautyline.com

Reise in die Freiheit

Matthias Langwasser,

FinanzBuch, 18,99 Euro

Der vegane Visionär, Autor

und Coach lebte zwei Jahre

in der Wildnis Frankreichs

und Spaniens. Inspirierend!

Safari Kitchen

Gesa Neitzel, ZS-Verlag,

29,99 Euro

Campen, BBQ, Lagerfeuer?

Das klappt alles rein vegan!

Hier sind sie, die Outdoor-

Tipps für pflanzliche Trips.

Vegane Ernährung

Alexandra Kuchenbaur,

Trias, 16,99 Euro

Das Basiswerk als Taschenbuch:

Vegan essen und leben

ist ideal für uns und

die Welt. Top recherchiert!

5. 2021 Vegan für mich 65


kolumne / Daniela Böhm

für Schweine

66 Vegan für mich 5. 2021Hoffnung

Schweine sind sehr soziale Wesen,

sie sind reinlich und klüger als

Hunde. Von einem Glückssymbol

auf der Suche nach Glück

EIN GANZ

FALSCHES BILD

Wirft man einen Blick in viele

Kinderbücher über Tiere und

Bauernhöfe, tut sich auch hier

eine tiefe Kluft auf. Kleinen

Kindern wird eine verzerrte

Wahrnehmung antrainiert,

denn was haben die niedlichen

und glücklichen Schweine

in den Büchern mit dem

Schnitzel auf ihren Tellern

zu tun? Zu allem wird das

Schwein in unserem Sprachgebrauch

oft degradiert: Jemanden

als „Drecksau“ zu

bezeichnen, gilt als harte Beschimpfung,

auch „saublöd“

ist sehr derb und beleidigend.

Viele Menschen haben leider

immer noch ein vollkommen

falsches Bild dieser intelligenvon

daniela böhm

Ob als Stofftiere, Marzipanschweinchen

oder auf Glückwunschkarten:

Schweine

sind ein beliebtes Geschenk

und Symbol, wenn es um das

Glück geht – und den Begriff

„Schwein gehabt“ hört man in

der deutschen Umgangssprache

häufig. Warum eigentlich?

Seinen ersten Ruhm erlangt

das Schwein als Eber ‚Gullinborsti‘

in der germanischen

Mythologie. Der ‚Goldborstige’

ist ein treuer Begleiter des

Fruchtbarkeitsgottes Freyr, er

erhellt die Nacht mit seinen

Borsten, welche Feuerfunken

sprühen, und wurde der Sage

nach von Zwergen erschaffen.

Handfester wird die Erklärung

bei den Griechen und Römern:

Wer Schweine besaß, galt als

wohlhabend. Im Mittelalter

stieg der Eber zum Symbol

für Stärke und Wehrhaftigkeit

empor und auf Jahrmärkten

erhielt der schlechteste Teilnehmer

bei Wettbewerben

ein Ferkel. Trotz Spott konnte

er sich über diesen Trostpreis

freuen – er hatte unverdientes

Glück, daher der Ausdruck

„Schwein gehabt“.

JÄMMERLICHE

GEFANGENSCHAFT

Es ist paradox und traurig,

dass wir Schweine als Symbol

für Glück verwenden, die weit

überwiegende Anzahl dieser

Glücksbringer jedoch für

Fleischkonsum leidet. Knapp

51 Millionen Schweine

inländischer Herkunft

wurden 2020 in Deutschland

geschlachtet – die

meisten fristeten zuvor ein

jämmerliches Leben in der

Massentierhaltung. Von einer

eingezwängten Mutter

im Kastenstand gesäugt, bald

darauf den Ringelschwanz

kupiert, kastriert und die Eckzähne

geschliffen, um für

kurze Zeit in einem dunklen,

engen Gefängnis auf Spaltenboden

gemästet zu werden.

Depressionen oder Aggressionen

sind die Regel, dazu Langeweile,

Ammoniakdämpfe

und Antibiotika.

Daniela Böhm,

Autorin, Schriftstellerin,

Tierrechtsaktivistin und Mitgründerin

von Ein Licht der Hoffnung e.V.

zur Hilfe von Lebenshöfen in Not.

www.ein-licht-der-hoffnung.de

ten Tiere, die neueren Studien

zufolge schlauer sind als

Hunde. Dumm? Dreckig? Keine

Spur! Schweine würden,

wenn sie könnten, ihre Kotstelle

immer vom Schlaf- und

Futterplatz trennen und suhlen

sich zur Hitzeregulierung

oder Säuberung von Parasiten

im Schlamm. Ein ausgeprägtes

Sozialverhalten zeichnet

sie aus und sie kuscheln gerne

gemeinsam im Stroh. Darüber

hinaus sind sie neugierig, haben

gern Spaß, und verfügen

über einen ausgezeichneten

Geruchs- und Hörsinn.

LEBENSHÖFE

UNTERSTÜTZEN

Echte Glücksschweine findet

man auf Lebenshöfen – und

zum Glück werden es immer

mehr. Dort können sie ihre

natürlichen Bedürfnisse ausleben

und einfach Freude am

Dasein haben. Wer diese liebenswerten

Optimisten mit einer

Patenschaft unterstützen

will, kann das z. B. hier tun:

www.ruesselheim.com

www.ferkelfroh.at «

FOTO: PRIVAT


Weniger Zucker,

mehr Frucht!

Versüße Dein Leben.

Aber jetzt mit weniger Zucker!

Mit dem BIO 3:1 Gelierzucker von BIOVEGAN kannst Du jetzt wunderbare

Marmeladen, Fruchtaufstriche oder Gelees aus drei Teilen Frucht und einem

Teil Zucker zaubern. BIOVEGAN 3:1 Gelierzucker – das optimale Verhältnis

für weniger Zucker in Deiner Marmelade. www.biovegan.de

Gute Küche. Bessere Welt.

DE-ÖKO-006

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!