Brauhaus Gesäuse Speisekarte

explosiv.kreativ72138

„Schön,

dass du da

bist“

forstauers

BrauHaus

Gesäuse

Speisekarte

zum

Mitnehmen

Ausgabe 2/2021

Herzlich willkommen,

liebe Gäste!

Neben unserem Getränke-

und Speisenangebot

präsentieren wir Ihnen

in dieser Ausgabe unserer

Speisekarte unter anderem

unsere eigens gebrauten

Biersorten sowie

die Proklamation zur

Nachhaltigkeit.

Weiters stellen wir vor:

Unsere Gästehäuser

Das Gesäuse im Herbst

Nach den ersten Monaten im neuen BrauHaus Gesäuse können wir auf einen

tollen und ereignisreichen Sommer zurückblicken und freuen uns, zusammen in

den Herbst starten zu können.

Wir konnten den Sommer über alle an Erfahrung sammeln und haben als Team

perfekt zusammengefunden. Große Unterstützung leisteten dabei unsere vielen

Ferialpraktikantinnen die uns gerade in der Anfangszeit eine große Hilfe waren,

- ein großes Danke an die fleißige Jugend; wir freuen uns auf ein Wiedersehen

im nächsten Sommer.

Für den Herbst und beginnenden Winter haben wir eine neue Karte kreiert,

- einige Gerichte blieben, einige verschwanden und neue kamen dazu. Unser Stil,

- regional, altbewährt und dennoch etwas untypisch sollte sich auch in der neuen

Karte wiederfinden. Anders zu sein als andere und eigene Wege zu gehen, kulinarisch

wie auch in vielen anderen Dingen des Lebens, zeichnet uns nicht nur als

Team sondern vor allem als Menschen aus.

Wir freuen uns euch im Herbst bei uns begrüßen zu dürfen!

Gesäuse im Herbst

Herzlichst, eure Familie Schmiedberger mit Team

JA, ICH WILL

Manch Einheimischer behauptet: das Gesäuse sei im Herbst am schönsten. Das leuchtende Gelb

des Bergahorns ist einzigartig – der Duft von Moos und Blättern so betörend,

dass man sich am liebsten einfach nur hinsetzen und genießen möchte.

Vorher jedoch will man wandern. Will das türkis sprudelnde Wasser von Salza und Enns


Das sind WIR

Ing. Matthias Schmiedberger

Geschäftsführung & Bierbrauer

Ing. Birgit Schmiedberger

Marketing & Corporate Design

Tamara Hollinger

Chef de Cuisine

Petra Nachbagauer

Chef de Rang

von links: Jessica Treitler (Praktikantin), Tamara Hollinger (Chef de Cuisine), Daniela Grabner (Küche)

Matthias + Birgit Schmiedberger (die Chefs), Markus Zalud (Bier4ra & Hausmeister),

Petra Nachbagauer (Chef de Rang), Eva Klapf (Gute Fee), Petra Wentner (Küche & Service)

Weiters im Team: Dominic Hofegger (Lehrling Koch/Kellner), Vroni Schneeberger, Eva Gasser, Celina Aigner


small but beautiful –

owa bitte net beim Bier

Unsere Sorten vom Fass

forstauers Hofbräu

XeisBier

Das Bier aus dem Gesäuse

forstauers XeisBier

Ein Bier, welches dem österreichischen Märzen bzw. dem deutschen Hellen entspricht.

Mit einer Stammwürze von 12° Platon und einem Alkoholgehalt von 5 % ist es süffig

und leicht hopfig im Abgang.

Ein Bier für alle Fälle und Feste.

forstauers Hofbräu

XeisWeisse

Das Bier aus dem Gesäuse

forstauers XeisWeisse

Unsere XeisWeisse ist mit 4,6 % Alkoholgehalt das ideale Bier für heiße Sommertage

im Freien und kalte Wintertage auf der Piste.

Fruchtig und aromatisch, edel gehopftes Schankbier.

forstauers Hofbräu

Steirisch-Bayrisches

HefeWeizen

Das Bier aus dem Gesäuse

forstauers Steirisch-Bayrisches HefeWeizen

Das Steirisch-Bayrische HefeWeizen ist eine Kreation aus bayrischer Braukunst und

den feinen biologischen Zutaten aus Österreich. Der leichte Geschmack nach Banane

und Nelke ist der obergärigen Hefe und der warmen Gärführung zu verdanken.

Geschmacklich ein typisch bayrisches Weißbier.

forstauers Hofbräu

Gams Bock

Das Bier aus dem Gesäuse

forstauers GamsBock

Der GamsBock ist unser Bier für besondere Anlässe. Zu Weihnachten und Ostern fix

im Programm, auf Vorbestellung mit Reifezeit immer verfügbar.

Ein Starkbier mit malzigem Charakter und hopfigem Abgang.

Oktoberfestbier und Barbarabier

Passend zu den Farben des Herbstes haben wir zwei neue bernsteinfarbene Biersorten kreiert.

Das Oktoberfestbier gebraut mit dreierlei Hopfensorten, kräftig im Aroma mit 5,3 % Alkohol wird ab Mitte

September vom Hahn laufen,- solange der Vorrat von 1000l reicht.

Unser Barbarabier wurde exklusiv für unsere Landler Bergmänner gebraut und wird zur Barbarafeier

angeschlagen. Farben wie Eisenerz und stark wie die Männer die das Erz abbauen. Mit knapp 6 % Alkohol

ist dieses Bier auf nur 250l limitiert.

Tischreservierungen bitte unter

03637 / 503 47


Alkoholisch

BrauHaus Getränkekarte

forstauers XeisBier 0,5 3,50

0,3 3,00

forstauers XeisWeisse 0,5 3,70

0,3 3,20

forstauers Steirisch-Bayrisches

HefeWeizen 0,5 3,70

0,3 3,20

Dunkles Vollbier 0,33 3,50

100 Blumen Brauerei Wien

Hafer Zwickl Vollbier 0,33 3,50

100 Blumen Brauerei Wien

Radler 0,5 3,50

0,3 3,00

Gösser Naturgold alkoholfrei 0,5 3,70

Franziskaner Weißbier

alkoholfrei 0,5 l 3,90

Sommerspritzer weiß/rot 0,5 3,20

0,25 2,20

Spritzer weiß/rot 0,5 4,20

0,25 2,40

Aperolspritzer mit Wein 0,25 3,90

mit Prosecco 0,25 4,20

Prosecco 0,2 3,50

Hollerspritzer 0,25 3,20

Zwetschkenspritzer 0,25 3,90

Lillet Wildberry 0,25 3,90

Antialkoholisch

Gesäuseperle 0,33 3,50

Himbeere

Stachelbeere

Heidelbeere

Soda Zitrone 0,5 2,50

Hollersaft gespritzt 0,5 2,50

Hollersaft H2O 0,5 2,00

Cola / Cola zero 0,5 3,20

Grapos Orange 0,5 3,20

Grapos Kräuter 0,5 3,20

Eistee Pfirsich 0,5 3,20

Spezi 0,5 3,20

Grapos Fruchtsäfte

gespritzt oder mit H2O 0,5 3,50

Apfelsaft

Orangensaft

Aprikose

Johannisbeer

Erdbeer

Quellwasser aus Gams 0,5 0,50

extra Zitrone 0,50

Mit gutem Gewissen aus dem Glas genießen!

Der Klimawandel ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Grapos stellt

sich dieser Herausforderung mit ihrem innovativen Getränkekonzept. Als innovatives

Unternehmen streben sie nach einer ständigen Optimierung ihrer Produkte und Technologien,

orientiert an den Bedürfnissen ihrer Kunden und im Einklang mit der Umwelt.

Der ökologische Fußabdruck ist um 90 % kleiner als beim Getränk in der Mehrwegflasche.

Würden alle Österreicher nur einmal zu Grapos statt zur Flasche greifen,

könnte man mit der Ersparnis an Co2 Emissionen 63 Mal mit dem Auto die Erde umrunden

oder 5 Mal zum Mond fliegen. Da lohnt es sich zum Glas zu greifen!

Jeder Gastronom spart beim Getränkekonzept von Grapos bis zu 44 % CO2 und

ca. 40 % an Energie bei der Getränkekühlung. Kühlhäuser und Kühlladen sind nicht

mehr nötig, wird doch das Getränk direkt beim Zapfen in der Schankanlage gekühlt.

So spart man sich die Investitionskosten in teure Kühltechnik und die hohen Energiekosten.


Weinkarte

Weinregion Südsteiermark

Weingut Zitz – Südsteiermark

Sauvignon Blanc Fl 0,75 l 16

Gelber Muskateller Fl 0,75 l 16

Welschriesling Fl 0,75 l 16

Bella Wein Fl 0,75 l 18

Bella Frizzante Fl 0,75 l 20

Sämling Fl 0,75 l 16

Weinregion Burgenland

Weinbau Wachtler – Podersdorf

Chardonnay Fl 0,75 l 16

Muskat Otonell Fl 0,75 l 16

Cuvee Fl 0,75 l 20

Spätlese Fl 0,75 l 25

Blauer Zweigelt Fl 0,75 l 18

St. Laurent Fl 0,75 l 18

Cuvee Leo Fl 0,75 l 25

Kürbiskernöl vom „Zitz“

zum Mitnehmen 1 l 22

Weine offen Achterl

Welschriesling 2,5

Zweigelt 2,5

Sauvignon Blanc 2,5

Dürfen wir vorstellen

Durch unsere regelmäßigen Urlaube in Podersdorf

lernten wir die Familie Wachtler kennen und

schlossen sie ins Herz! Freundlichkeit und Qualität

wird im „Laterndlkeller“ noch ganz groß geschrieben,

deshalb gibts bei uns auch einige von

ihren Weinen!

Hillinger – Jois

Hill 2 2017 Fl 0,75 l 75

(ausgezeichnet mit 92 Fallstaff-Punkten)

Small Hill White 2019 Fl 0,75 l 45

Szigeti – Sektkellerei

Muskat Ottonel

Sekt Extra Dry Fl 0,75 l 38

Bio Welschriesling Brut Fl 0,75 l 28

Weinregion Niederösterreich

Weingut Bauer Toni

Chardonnay Fl 0,75 l 16

Riesling Fl 0,75 l 16

Frühroter Veltliner Fl 0,75 l 16

Unsere Weine gibt es auch zu

„Ab-Hof-Preisen“ zum Mitnehmen

Weinbau Wachtler

Podersdorf am See

„Qualität wächst im Weingarten!“

Im Keller wird sie verfeinert, gepflegt und erhalten!

Nach diesem Grundsatz wird in unserem

Weinbaubetrieb gearbeitet.

Als Herausforderung und persönliches Anliegen

betrachten wir die Herstellung frischer und fruchtiger

Weißweine sowie gehaltvoller und würziger

Rotweine. Auf Grund unserer langjährigen Erfahrung

werden unsere Weine nach sorgfältiger Vinifizierung

und einer natürlichen Reifephase in

Flaschen gefüllt.

„ Buschenschank - Laterndlkeller Podersdorf am

See, Michael Fabsich & Mitges., Seestraße 26“


Vorspeisen/Suppen/Klassiker

Rindsuppe mit hausgemachten/m

• Fleischstrudel 4

• Kaspressknödel 4

• Frittaten 4

• Leberknödel 4

Carpaccio vom BioAlmochsen 9

… serviert mit Parmesan, Pinienkernen, Rucola und einer Scheibe

unseres selbstgebackenen Biertreberbrotes

Zwiebelringe 5

… kombiniert mit zweierlei Dipsoßen

Steirische Frühlingsrolle 9

… gefüllt mit Pulled Pork und Kraut dazu Dipsoße

Salate vom Buffet 3

Hauptspeisen

Zwiebelrostbraten mit Bratkartoffeln und Speckfisolen 16

… kurz angebratene Beiried vom BioAlmochsen mit Röstzwiebel

Gerne erstellen

wir für deine Feier

ein individuelle

Karte

Beef Stroganoff mit Kroketten und Gemüsegarnitur 18

… Filetstreifen vom Rinderlungenbraten mit Zwiebel, Essiggurkerl und Sauerrahm

von unserem

Bio Hof

von unserem

Bio Hof

Lachsfilet im Strudelteigmantel 16

… gefüllt mit Blattspinat, dazu Kartoffelpüree und Gemüsegarnitur

Bier4ra Teller mit Pommes frites und Gemüsegarnitur 16

… gebratenes Schweinefilet, Rinderfilet medium, kleines Wiener Schnitzerl vom Schwein,

Grillwürstl, dazu Kräuterbutter

Schweinefilet mit Eierschwammerlsoße 16

… dazu Nudeln tricolore und Gemüse

Wiener Schnitzel mit Petersilienkartoffeln oder Pommes frites

vom Schwein 10

vom Kalb 15

Cordon bleu mit Pommes frites oder Petersilienkartoffeln

vom Schwein 12

vom Kalb 16


Hauptspeisen

Gegrilltes Hühnerschnitzerl 13

… mit Reis, Gemüse und Kräuterbutter

Chili vom Berglamm 12

… mit Biertreberbrot

Wildragout mit Rotkraut und Serviettenknödel 15

… dazu Preiselbeerbirne

Linguine 12

… in Kürbissauce mit gehackten Walnüssen und Jungzwiebeln

Bunter Salatteller 12

… mit Backhendlstreifen und Kartoffelchips

Serviettenknödel 10

… mit Eierschwammerlsoße und Jungzwiebeln

Steaksalat 14

… kurz angebratene Rinderfiletstreifen vom Lungenbraten auf Blattsalat

mit Kartoffelchips, Kürbiskernen und selbstgebackenem Biertreberbrot

Bunter Salatteller 14

… mit veganen Gemüselaibchen und Kartoffelchips

Mostviertler Schafskäse 9

… garniert mit frischen Kräutern und Gartengemüse der Saison,

serviert mit unserem selbstgebackenem Biertreberbrot und steirischem Kernöl

fürs Zuckergoscherl

vegetarisch

vegetarisch

von unserem

Bio Hof

Mohr im Hemd 6

… mit Vanilleeis, Schlagsahne und Schokosoße

Eispalatschinke 6

… mit Vanilleeis, Schlagsahne und Schokosoße

Schokopalatschinke 6

Marmeladepalatschinke 6

Kuchen und Torten je nach Tagesangebot 3

vegan

vegetarisch

Unsere Mitarbeiter informieren euch gerne

über allergene Zutaten in unseren Produkten


Speisen ab 20 Uhr

(natürlich auch tagsüber erhältlich)

Hauspizza 9

… Schinken, Salami, Champignons, Käse, Paprika, Oregano und Pfefferoni

Bauernpizza 9

… Käse, Speck, Lauch, Knoblauch, Champignons, Tomatenwürfel und Oregano

Pizza Margarita 9

… Käse, Tomatensoße und Oregano

Pizza Salami 9

… Käse, Tomatensoße, Salami und Oregano

Gulasch vom BioAlmochsen 8

… mit Gebäck

Chili vom Berglamm 12

… mit Biertreberbrot

PizzaBaguette 5

verschiedene Sorten

forstauers ParkBadBeisl

geöffnet von Mai bis September

• Barbetrieb

• Cocktails

• Imbisse

Seit dem Sommer 2017 betreiben wir auch das ParkBadBeisl in Gams. Die Öffnungszeiten sind

von Mitte Mai bis Mitte September, täglich ab 9:30 Uhr. Den Schatten auf den Liegewiesen

spenden 200 Jahre alte Platanen, Kastanien, Ahorn und Eichen. Die Wassertemperatur liegt

konstant zwischen 24° und 25° C.

In unserem kleinen und gemütlichen Lokal werden unser eigenes Bier, viele leckere Sommergetränke

und buntgemischte Speisen angeboten.

Es gibt eine gemütliche Sonnenterrasse mit Blick auf den Pool sowie einen Wintergarten.

Einfach, echt und unkompliziert!


Kaffee

Kakao 3,00

Verlängerter 2,50

Verlängerter entkoffeniert 2,50

Espresso 2,50

Doppelter Espresso 3,00

Cappuccino 3,00

Latte Machiatto 3,90

Häferlkaffee 3,00

Großer Brauner 3,00

Kleiner Brauner 2,50

Melange 3,00

...mit Cognac oder Rum 5,00

...mit Schlagobers 3,50

Unser Kaffee, der Kakao sowie die Milch in unserem

Kaffeevollautomaten sind Bio und Fair Trade

zertifiziert. Unsere Linie zieht sich auch in diesem

Bereich klar durch. Nachhaltigkeit und Qualität

sind für uns die oberste Prämisse.

Mit dem Bekenntnis zu Fair Trade unterstützen

wir auch unsere Landwirtschaftlichen Berufskollegen

am anderen Ende der Welt.

Sonnentor BIO-Tees

Häferl

Kamille 2,50

Schwarztee Earl Grey 2,50

Pfefferminze 2,50

Früchtetraum 2,50

Grüner Glückstee 2,50

Kräutertee 2,50

Fencheltee 2,50

Natürlich alle Teesorten mit Schuss erhältlich.

Sonnentor, der Kräuter und

Gewürzexperte seit mehr als

30 Jahren!

Sonnentor begeistert seit 1988 mit biologischen

Tees, Kräutern und Gewürzen. Sonnentor sind

eigensinnige Andersmacher. Sie lassen sich durch

Tradition und Menschen inspirieren und schaffen

dabei immer wieder Neues. Die mit viel Freude und

Handarbeit erzeugten Produkte sind Botschafter

der gelebten Wertschätzung und unseres fairen

Miteinanders. Sonnentor lebt im natürlichen

Kreislauf und schafft sinnvolle Arbeitsplätze.

Das ist ihre Philosophie.

Schnäpse/Liköre

Stamperl Buderl

Haselnussschnaps 2 4

Johannisbeerschnaps 2 4

Himbeerschnaps 2 4

Zwetschkenschnaps 2 4

WilliamsBirne 2 4

WeingartenPfirsich 2 4

Zirben 2 4

Weichsellikör 2 4

Eierlikör 2 4

Whiskey

„Da Johann“

Austrian Single Malt Whiskey

von Bruckner`s Erzbräu 2 cl 6

Briski

Bio Single Malt

im Eichenfass gereift

von Lava Bräu 2 cl 6

OldMoar Whiskey 2 cl 6

vom Moarpeter

Jack Daniels 2 cl 3


Unsere Proklamation zur Nachhaltigkeit

Wir betrachten unseren/unsere Betrieb(e) als ein Gesamtkonzept, welches wir nicht nur unter ökonomischen

Gesichtspunkten führen, sondern auch großen Wert auf biologische Wirtschaftsweise legen. Die

Landwirtschaft und die Brauerei werden zu 100% biologisch geführt, wir werden in diesen Bereichen laufend

von der ABG (Austria Bio Garantie) überprüft und zertifiziert.

In der Gastronomie legen wir großen Wert auf einen hohen Bioanteil. Leider sind nicht alle Produkte biologisch

verfügbar, und wenn dann nicht regional. Wir versuchen deshalb einen ökologischen Konsens zu

finden und wiegen zwischen biologisch und regional genau ab, wenn ein Produkt nicht beiden Anforderungen

entsprechen kann.

Viele Produkte sind aber zu 100 % biologisch und regional, wie zum Beispiel das Rindfleisch vom eigenen

Betrieb oder das Bier, welches in nur 6 Kilometer Entfernung produziert wird. Wir können deshalb einen

Bioanteil von rund 30 % bei unseren Speisen und Getränken nachweisen – Tendenz steigend.

Die Entscheidung, kein Mineralwasser auszuschenken, verdanken wir auch unserem nachhaltigen Denken

und Handeln. Selbst bei Mehrwegflaschen ist die Ökobilanz von Mineralwasser schlecht, die Mehrwegflaschen

legen lange Transportwege zurück und müssen mit viel Chemikalien und hohem Wasserverbrauch

gereinigt werden. Bei unserem Gamser Quellwasser ist das anders. Bestes Wasser aus dem Gamsforst, mit

CO2 versetzt kann es mit jedem Mineralwasser mithalten, vielleicht nicht gerade mit den Mineralwerten

und Spurenelement, aber mit dem Geschmack auf jeden Fall. Übrigens, dieses Wasser wird auch zum Bierbrauen

verwendet!

Wir haben natürlich auch vegetarische und vegane Gerichte auf der Karte. Die Auswahl ist jedoch

beschränkt, da wir als Betrieb authentisch und echt bleiben wollen. Wir führen ein landwirtschaftliches

Unternehmen zur Fleischproduktion, in einer durch die Landwirtschaft geprägten Region, die in ihrer

Schönheit und Eigenheit nur durch die bäuerliche Tierhaltung so erhalten bleibt. Durch das Bekenntnis

zum bewussten Fleischkonsum und unseren regionalen Einkauf wollen wir auf unsere Art und Weise einen

Beitrag zum Erhalt der Kulturregion leisten.

Gästehäuser

BrauHaus

Gesäuse

forstauers

HofBräu

ParkBadBeisl

BioHof


Unsere Gästehäuser

Infos und Anfragen unter +43 676 510 45 61

Unsere Gästehäuser liegen idyllisch mitten in der Natur auf rund 800 Metern

Seehöhe und sind optimal für Familien, Ruhesuchende, Wanderer, Hundebesitzer

und Unternehmungslustige aller Art.

forstauers Ferienhaus am Mühlbach

Das Ferienhaus am Mühlbach hat eine Wohnfläche von 150 m2, ist gemütlich, rundum ausgestattet und

verleiht durch seine Holzbauweise und der verwendeten natürlichen Rohstoffe einen einzigartigen Charakter.

Im Außenbereich befindet sich eine gemütliche Grillstelle für Sommerurlauber und eine Sitzecke auf der

Terrasse mit phänomenalem Ausblick auf Berge, Wiesen und Täler.

forstauers Ferienhaus Teichalm

Unsere Teichalm ist ein gemütliches ehemaliges Bauernhäuschen, eingebettet zwischen Wiesen, Wälder

und Teiche. Genießen Sie absolute Ruhe und Gemütlichkeit in und rund um die Teichalm!

Das Häuschen ist frisch renoviert, der alte und neue Stil vermischen sich auf ca. 80 m2. Im Garten

befindet sich ein großer Griller und eine gepflasterte Terrasse. Wenn Sie Natur und Ruhe lieben, sind Sie bei

uns genau richtig!


Freizeitaktivitäten

Wanderung

von Gams auf den Buchberg

Eine sehr lohnenswerte Wanderung mit herrlichem

Blick ins Gesäuse führt auf den Buchberg auf rund

1.563 Meter. Von Gams geht es mit dem Auto Richtung

Osten die Gamsforstraße bis zum letzten Bauernhof.

Der Weg führt danach zu Fuß weiter die

Forststraße entlang. Nach einer halben Stunde finden

Sie links eine Abzweigung in den Wald. Den

Markierungen bis auf die Groß folgen (Dauer ca.

1,5 Stunden). Richtung Südwest führt der Weg weiter

Richtung Großen Buchberg. Den Gipfel erreicht

man in ca 2,5 Stunden Gehzeit.

Rezept 1

"Kastanienschnitten"

von Ingrid Moisi

Zubereitung:

6 Eiklar mit 10 dag Zucker aufschlagen.

6 Dotter, 20 dag Butter, 10 dag Staubzucker + 1 Vanillezucker

abtreiben – 14 dag erweichte Schokolade

unterrühren – 1-2 Löffel Milch und 16 dag Mehl

– 14 dag geriebene Haselnüsse + ½ P Backpulver

vermischen und zu Dotterabtrieb mischen.

Zuletzt vorsichtig den Schnee einheben.

Bei 180° C ca. 20 min backen.

Ausgekühlt mit Rum beträufeln, mit Ribiselmarmelade

bestreichen.

2 Schlag mit 2 Sahnesteif aufschlagen und draufstreichen.

geriebenes Kastanienpürree darübergeben

Rezept 2

Veganes "Bratlfett"

von Nadine Pühringer

Zutaten:

250 g Kokosfett

150 ml Sonnenblumenöl

3 Zwiebel

1 kleiner Apfel

100 g Haferflocken

(Feinblatt)

4 EL Sojasauce

2 Knoblauchzehen

2 TL Majoran

(getrocknet)

2 TL Petersilie

(getrocknet)

2 TL Salz

1 TL Kümmel (ganz)

Zubereitung:

Zwiebel feinwürfelig schneiden und in Öl goldbraun

anbraten. Haferflocken, geriebenen Apfel

und gepressten Knoblauch dazugeben - weiter

anbraten. Mit Sojasauce ablöschen und vom Herd

nehmen. Restliche Gewürze und Kokosfett dazugeben.

In Gläser abfüllen und wenn es beginnt

zu stocken, nochmals umrühren, damit sich die

Stückchen nicht am Boden absetzen. Die verschlossenen

Gläser im Kühlschrank lagern.


GeoDorf Gams

Überblick

Gams liegt im Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen zwischen den Ausläufern des Hochschwabs und

dem Nationalpark Gesäuse idyllisch in einem waldreichen Talkessel.

Reisen Sie durch 250 Millionen Jahre Erdgeschichte und erforschen Sie längst vergangene Meere, die Entstehung

der Alpen, die Eiszeit.

Nothklamm

Der leicht begehbare Nothsteg schlängelt sich durch die wildromantische Schlucht, die

der rauschende Gamsbach in die Landschaft gegraben hat.

Über tiefe Spalten bis hin zu überhängenden Felsen führt der ca. 600m lange Holzsteg.

Leicht ansteigend und dann wieder abfallend, mit vereinzelten Stufen und Brücken gelangt

man zur einzigen Steinkugelmühle der Steiermark.

GeoWerkstatt

Jung und Alt können bei einem spannenden Workshop in der GeoWerkstatt selbst Hand

anlegen und vorgefertigte Anhänger zu Schmuckstücken weiterverarbeiten und als persönliches

Souvenir mit nach Hause nehmen.

Selbst gesuchte Steine werden geschliffen, poliert, geschnitten und bestimmt.

Kraushöhle

Nach einer kurzen Wanderung durch die NothKlamm in Gams erreicht man die Kraushöhle,

die sich 340 m in den Annerlbauernkogel bohrt. Bei einer Führung wird man zum

Höhlenforscher und erfährt mehr über „Die erste elektrisch beleuchtete Höhle der Welt.“,

„Die größte gipsführende Höhle des deutschen Sprachraumes.“ und „Die einzige Schauhöhle

Europas, in der Schwefelwasserstoff Kalk zu Gips umwandelt.“


Gesäuse im Herbst

JA, ICH WILL

Manch Einheimischer behauptet: das Gesäuse sei im Herbst am schönsten. Das leuchtende Gelb

des Bergahorns ist einzigartig – der Duft von Moos und Blättern so betörend,

dass man sich am liebsten einfach nur hinsetzen und genießen möchte.

Vorher jedoch will man wandern. Will das türkis sprudelnde Wasser von Salza und Enns

durch die Finger laufen lassen, will eine Rafttour machen, will auf eine

Berghütte hinauf, will all die gschmackigen Herbstschmankerl verköstigen, will am liebsten

alles auf einmal. Doch halt Stopp! Vorher noch die Balz der Auerhähne oder Hirschbrunft beobachten …

HÖRT, HÖRT, ES RÖHRT!

Wer braucht schon Großwildjagt, wenn das größte am Jagen die Umgebung ist.

Das Gesäuse ist gigantisch. Hier braucht man nicht einmal Jäger sein, um sich kräftig zu fühlen.

Dieser Ort leuchtet, vor allem im Herbst. Das Röhren der Hirsche, das Klappern der Gams Hufe,

das Knistern und Rauschen der Blätter machen die Erholung vom sonst so eintönigen Alltag perfekt.

Das Gesäuse im Herbst verspricht bunte Abwechslung.

ES LEBE DER HERBST

Lebensreichtum und Artenvielfalt gehören zum Nationalpark Gesäuse, wie das Zwitschern zum Vogel.

Im Gesäuse sind insgesamt ca. 225 Endemiten beheimatet – Pflanzen und Tiere, die ausschließlich

in einem sehr kleinräumigen Gebiet vorkommen. Bis Ende Oktober werden im

Besucherzentrum Weidendom von ausgebildeten Nationalpark-Rangern Forschungslabore

für Kinder und Jugendliche angeboten. Themenwege wie der Wilde John oder die Lettmair Au

sind interessante Ausflugsziele für die ganze Familie – hier kann jeder noch etwas von der Natur lernen.


Miteinander/Füreinander

Buchvorstellungen (die vorgestellten Bücher sind bei uns im Brauhaus erhältlich)

Amortem Solvere- Das Geheimnis zur Ergründung der Unendlichkeit

Heidi Lampret, alias Lady Cupcake, geb. 1985 in St. Andrä im Lavanttal. Studierte Publizistik

und Kommunikationswissenschaften in Klagenfurt, wo sie seit 20 Jahren lebt.

Viele berufliche Laufbahnen hatte sie mit Freude und Einhornmagie verfolgt, bis die

Passion Networkmarketing (Ringana) & das Schreibglück (Lady Cupcake) jede Zelle

ihres Körpers erfassten, um sichtbar zu machen, was schon immer da war: Schreiben als

höchste Ausdrucksform. Über das geschriebene Wort Freude und Begeisterung in die

Herzen der Menschen bringen.

Darüber hinaus?

Hungrig nach Psychologie, Selbstreflexion, Bewusstwerdung (soul traveler) / ehemals

Chor- und Opernsängerin / essensfreudige Kabarettliebhaberin / 50s vintage fan / blogger

/ traveler / mom

Blog: ladycupcake.at | Instagram: @ladycupcake_blog | Instagram: @heidi_lampret

Elbenohr: Das Tor der Welten

Petra Priska Hasler, Jahrgang 1986, lebt mit ihrem Partner und einer bunten Herde vierbeiniger

Begleiter in der Steiermark. Ihr Geld verdient sie als Büroangestellte in einer

KFZ-Werkstätte und in ihrer Freizeit taucht sie bei jeder Gelegenheit in ihre selbstkreierten

Welten ein. Schon im Kindergarten sicherte sie sich ihre ersten Freunde durchs

Geschichtenerzählen. Das Schreiben zu erlernen, kam Petra einer Offenbarung gleich.

Endlich konnten die vielen Ideen eingefangen und auf Papier gebracht werden.

In ihrem Debütroman Elbenohr: Das Tor der Welten (erschienen im Margarete Tischler

Verlag) verbindet sie ihre Faszination für die Natur mit der Liebe zu spannenden und

fantasievollen Geschichten.

Zum Inhalt des Buches:

Die junge Studentin Viv entdeckte ihre Gabe, in eine magische Welt namens Anwynn

reisen zu können. Dies aber bringt sie in Gefahr. Im Verborgenen lauert jemand, der sie

schon lange beobachtet und nur darauf wartet, endlich zuzuschlagen …

Kunst im Brauhaus

Mein Name ist Bianca Immerl, ich bin in Altenmarkt bei St.Gallen aufgewachsen.

Seit zwei Jahren lebe ich in Ybbs an der Donau.

Meine Leidenschaft zur Malerei entdeckte ich Ende 2018. Diese Freude am Malen unterstützt

mich seither in meinem autodidakten Lernen. Mein künstlerisches Hauptaugenmerk

habe ich auf die Themen Mensch und Tier gelegt. Ich bin ein sehr tierliebender

Mensch, daher finde ich deren Symbiose besonders spannend. Ich freue mich sehr über diese Möglichkeit,

meine Arbeiten bei Birgit und Matthias im "BrauHaus Gesäuse" ausstellen zu dürfen.

Mein Motto: Abstrakt, mit viel Liebe zum Detail

Bianca Immerl

Ybbs an der Donau

+43 6642006808

bianca.i@gmx.at

Facebook: Bianca Immerl

Instagram: bianca__i__art


BrauHaus Kalender 2021/22

www.forstauer.at

Unser Bier gibt´s auch hier

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute doch so nahe

liegt! Unter diesem Motto steht das Restaurant „Hoamat“

in der Gemeinde Landl im Ortsteil Großreifling. Die Produkte,

die hier verarbeitet werden stammen ausschließlich aus der

Region Gesäuse-Eisenwurzen. Ebenso bieten die beiden Wirtsleute

einen regionalen Bauernladen, welcher „KostBar im Gesäuse“ heißt.

Hier werden die regionalen Spezialitäten der heimischen Landwirte

und Produzenten angeboten. Bianca Rohrer und Ulrich Matlschweiger bewirten euch mit ihren

Köstlichkeiten von Freitag bis Dienstag 10-21 Uhr, sowie natürlich auch mit unserem XeisBier!

Fixtermine

Bockbieranstich 26.12.2021

Bauernsilvester 30.12.2021

Feuerwehrball 08.01.2022

Wunschkonzert MK Gams

10.04.2022

Öffnungszeiten

Mittwoch bis Sonntag ab 10:30

Ruhetage

Montag und Dienstag

Betriebsurlaub

06. - 08.11.2021

20. - 25.12. 2021

31.12.2021 - 07.01.2022

23.02. - 27.02.2022

13. - 19.04.2022

Hat es euch bei uns gefallen? Dann freuen wir uns sehr über eine

wertschätzende Bewertung auf Google oder Facebook ...

Danke für euren Besuch!

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

Euer BrauHaus Team

Impressum: Familie Schmiedberger. Gamsforst 18, 8922 Gams bei Hieflau, Österreich.

E-Mail: office@forstauer.at, Web: www.forstauer.at, Telefon: +43 676 5104561. Erscheinung mehrmals jährlich.

Für den Inhalt verantwortlich: Ing. Birgit Schmiedberger und Ing. Matthias Schmiedberger.

Druck: drugra - druck + grafik, 8952 Irdning-Donnersbachtal, Web: www.drugra.at

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine