14.09.2021 Aufrufe

VOLL KONKRET Ausbildungsmagazin Herbst 2021 (Freiburg, Südlicher Oberrhein, Offenburg, Ortenau, Lörrach, Hochrhein)

Ausbildungsstellen in Deiner Region: Freiburg, Südlicher Oberrhein, Offenburg, Ortenau, Lörrach, Hochrhein.

Ausbildungsstellen in Deiner Region: Freiburg, Südlicher Oberrhein, Offenburg, Ortenau, Lörrach, Hochrhein.

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

2021/2022

Freiburg/Südlicher Oberrhein | Offenburg/Ortenau | Lörrach/Hochrhein

HERBST 2021

DEINE AUSBILDUNG – DEINE ZUKUNFT

Finde deinen

Ausbildungsberuf!

AUSBILDUNGSMESSEN

Auch online auf

www.vollkonkret.com

VIELE TIPPS &

INFORMATIONEN

TOP AUSBILDUNGS-

ANGEBOTE

TOLLES

GEWINNSPIEL

Freiburg


AUSBILDUNGSPLÄTZE

UND PRAKTIKUMSSTELLEN

IN DEN REGIONEN:

CALW

ORTENAUKREIS

FREUDENSTADT

ROTTWEIL

ZOLLERNALBKREIS

EMMENDINGEN

FREIBURG

SCHWARZWALD-BAAR-

KREIS

TUTTLINGEN

SIGMARINGEN

BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD

KONSTANZ

BODENSEEKREIS

LÖRRACH

WALDSHUT

Freiburg/Südlicher Oberrhein

Offenburg/Ortenau

Lörrach/Hochrhein

2 | VOLL KONKRET 02 | 2021


INHALT

15

75

So bringt

das Praktikum

euch etwas

81

83

95

Hand aufs Herz

Trotz Corona

rauskommen

Lass es schottern

Wie wird man

Papiertechnologe

Editorial + Grußwort 4

VOLL KONKRET Spring! Check! Scan! 6

IHK Südlicher Oberrhein 8

Bundesagentur für Arbeit 12

Ausbildungsangebote

Handwerksmacher 14

Hand aufs Herz 15

Handwerkskammer 27

TechnikFreaks 30

Büro Handel Vertrieb 38

Diese Fähigkeiten spielen eine Rolle 39

ServiceKünstler 48

Mit den Augen des Kunden 49

MenschenFreunde 52

Menschenfreund 53

SchulAngebote 62

Die Berufsschule Radolfzell 64

Abschlüsse und Möglichkeiten 66

Berufsbildende Schulen in der Region 68

CORONA SPECIAL 74

Trotz Corona rauskommen 75

Viele Ausbildungsstellen 76

Leiden im Lockdown 78

Lernen und leben 80

So bringt das Praktikum etwas 81

Neue „Mundo“ Funktionen 82

Lass es schottern 83

Messe-CheckeR 2021/22 84

AuslandsbegeisterT 90

Lernt Sprachen! 91

Freiwilligendienste 92

Beruf und Berufswahl 94

Wie wird man Papiertechnologe 95

Erfolgreich mit der Bewerbung 96

Bewerbung vorbereiten 97

Das Anschreiben 98

Der Lebenslauf 100

Vorstellung: Voll daneben / Volltreffer 102

Vorsicht: Verbotene Fragen 103

Applaus für die besten Apps und Websites 104

GEWINNSPIEL 106

Index der Unternehmen 107

VOLL KONKRET 02 | 2021 | 3


Editorial

Liebe Leserin, lieber Leser,

wie du in den Medien jetzt immer mehr mitbekommst, hängt

die ganze Welt zusammen. Durch Pandemien wie Corona

oder Umweltkatastrophen (Überschwemmungen oder Waldbrände

im Süden), wo viele Rettungskräfte und Privatleute

grenzüberschreitend gekommen sind und Hilfe geleistet haben,

ist deutlich geworden, dass in einer global betroffenen

Welt keiner allein agieren kann, sondern jeder muss jedem

helfen.

Bei deiner Berufsauswahl spielt vielleicht auch die Frage

der Verantwortung für unseren Planeten eine Rolle. Seit

Jahrzehnten steigt das Bewusstsein für Gesundheit, Klimaund

Umweltschutz. Lies in unserem Kapitel „Auslandsbegeistert“,

wie du dich mit Sprachen fit machst, damit du

später mit deinen Kollegen im Ausland telefonieren oder

Kunden jenseits der Grenze besuchen kannst. Aber natürlich

auch, um im Urlaub mehr Spaß zu haben.

Viele Unternehmen brauchen Nachwuchskräfte mit Interesse

an einem schonenden Umgang mit den Ressourcen

sowie mit Sprachkenntnissen. Nicht zuletzt exportieren wir

aus Deutschland sehr viele innovative Produkte in die ganze

Welt. Deshalb findest du hier Tipps, wie du deine Karriere

und deine Lust, die Welt zu erkunden unter einen Hut bringen

kannst.

Bei den vielen Möglichkeiten ins Berufsleben, zu starten

ist es eine echte Herausforderung, sich für eine der vielen

Optionen überhaupt einmal zu entscheiden. Bei einer

solchen Entscheidung gibt es kein Richtig oder Falsch, vielmehr

musst du selbst herausfinden, was zu deinen eigenen

Talenten passt. Oft weiß man so etwas auch nicht im ersten

Moment, sondern erst nach einer gewissen Zeit. Im VOLL

KONKRET Ausbildungsmagazin findest du Hilfsmittel, um

deine Interessen noch genauer herauszufinden.

Für Lehrer bieten wir ein Arbeitsblatt, das man im Unterricht

zur Vorbereitung auf seine Bewerbung nutzen kann.

Du kannst es aber auch ohne die Schule zuhause in einem

Rollenspiel mit deinen Geschwistern oder Eltern einsetzen.

Da lernst du viel durchs Tun. Viel Spaß dabei!

Ich möchte allen jungen Erwachsenen und Jugendlichen

Mut machen, bei der Entscheidung für eines der vielfältigen

Ausbildungsangebote auf die eigene innere Stimme zu

hören. Dabei kann es sehr hilfreich sein, wenn du dich vorher

informierst, mit anderen Menschen sprichst und dir ein

eigenes Bild verschaffst.

Auf vollkonkret.com hast du die Möglichkeit, in Videos

schnell zu sehen, welche Vorzüge das Ausbildungsunternehmen

oder eine Ausbildung dort hat und ob das Unternehmen

zu dir passt. Wir halten dich gern auch auf Instagram

@vollkonkret auf dem Laufenden. Schau vorbei!

Deine Caroline Kross

Geschäftsführerin der Zypresse Verlags GmbH

4 | VOLL KONKRET 02 | 2021


Grusswort

Liebe Schülerinnen und Schüler,

Sie mussten durch die Pandemie in diesem Jahr besondere

Herausforderungen meistern. Dazu gehört, dass die berufliche

Orientierung nur eingeschränkt stattfinden konnte. Dennoch

bleibt die Berufswahl eine der wichtigsten Entscheidungen

in Ihrer derzeitigen Lebensphase. Diese sollten Sie selbstbestimmt

und frei treffen. Dabei ist es wichtig, dass Sie Ihren

eigenen Weg gut und möglichst frühzeitig planen.

Als Wirtschaftsministerin kann ich Ihnen versichern, dass

gerade in Zeiten der Krise und der Unsicherheit die berufliche

Ausbildung eine sehr gute Zukunftsentscheidung ist. In

Deutschland gibt es rund 330 attraktive und anspruchsvolle

Ausbildungsberufe. Dabei ist ganz sicher auch ein passender

für Sie dabei, egal, ob Sie sich eher für einen technischen,

kaufmännischen oder kreativen Beruf in Industrie, Handwerk,

Handel oder Dienstleistung interessieren. Neue Möglichkeiten

ergeben sich auch im Bereich der ökologischen Nachhaltigkeit,

beispielsweise widmen sich Dachdeckerinnen und Dachdecker

auch der Photovoltaik, der Solarthermie und der Windenergie

an Dach und Wand.

Ob Chemielaborantin und -laborant, Kfz-Mechatronikerin

und -mechatroniker, Steuerfachangestellte und -angestellter,

Hörakustikerin und -akustiker, Köchin und Koch, Kauffrau und

-mann im E-Commerce oder Tischlerin und Tischler: auch für

Abiturientinnen und Abiturienten bietet eine berufliche Ausbildung

eine gleichwertige Alternative zum Studium. Mit einer

beruflichen Ausbildung sind Sie auf dem Arbeitsmarkt sehr

gefragt und hervorragend vorbereitet für einen erfolgreichen

Start ins Berufsleben.

Eine Berufsausbildung bietet viele Vorteile: Sie können Gelerntes

direkt anwenden, täglich eigene Fortschritte erleben und

eigene Ideen einbringen. Außerdem gibt es vom ersten Tag an

eine Ausbildungsvergütung und Sie können Ihren Abschluss in

Vollzeit, Teilzeit und parallel mit der Fachhochschulreife absolvieren.

Zu guter Letzt gibt es im Anschluss viele Karrieremöglichkeiten.

Sie können sich zum Meister fortbilden, ein Studium

anschließen oder selbst ein Unternehmen gründen.

Sind Sie neugierig geworden? Dann informieren Sie sich

unter www.gut-ausgebildet.de oder www.youtube.com/

berufezappen. Dort stellen mehr als 80 Auszubildende ihre

Berufe vor. Eltern finden zusätzliche Informationen unter

www.ja-zur-ausbildung.de. Inspiration gibt es auch über die

sozialen Medien: auf dem Instagram-Kanal @gutausgebildet

gibt es spannende Fakten rund um die berufliche Ausbildung

und Azubi-Influencer geben authentische Einblicke in ihren

Berufsalltag.

Egal, ob Sie schon wissen, für welchen Beruf Sie sich interessieren,

oder noch nicht: in diesem Heft finden Sie die Ausbildungsmöglichkeiten

in Ihrer Region. Lassen Sie sich beim

Durchblättern anregen und sammeln Sie Ideen für Ihre berufliche

Zukunft.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg!

Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut MdL

Ministerin für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus

des Landes Baden-Württemberg

VOLL KONKRET 02 | 2021 | 5


Bei „VOLL KONKRET“ drehen

wir den Spieß herum und bieten

dir ein Sprungbrett:

Nicht du musst dich bei den

Unternehmen bewerben,

sondern die Unternehmen bei dir.

In den Firmenportraits findest

du alles, was du über deinen

(vielleicht) zukünftigen Arbeitgeber

wissen solltest.

Wir geben dir einen Überblick über

berufsbildende Schulen und

Freiwilligendienste in deiner Nähe.

Außerdem haben wir viele Tipps

für dich für eine überzeugende

Bewerbung und ein erfolgreiches

Vorstellungsgespräch.

6 | VOLL KONKRET 02 | 2021


DEIN SPRUNGBRETT

IN DIE BERUFSWELT.

In diesem Ausbildungsmagazin

kannst du deine

Übereinstimmung mit

Berufs- und Unternehmensinformationen

checken.

Wo liegen deine Begabungen

und Interessen?

Welche Ausbildung kommt für

dich in Frage?

Mit den QR-Codes erhältst du

weitere nützliche Infos

zu den Themen Ausbildung

und Bewerbung.

Direkt und schnell bist du

ohne langes Suchen auf

den Websites der hier

vorgestellten Firmen und

Ausbildungsbetriebe.

VOLL KONKRET 02 | 2021 | 7


IHK SÜDLICHER OBERRHEIN

Was ist die IHK

IHK – Drei Buchstaben, die fast jeder schon einmal gehört hat.

Insgesamt gibt es in Deutschland 79 IHKs. Sie unterstützen die

gewerbliche Wirtschaft in Deutschland mit vielfältigen Angeboten.

Die IHKs haben außerdem die Aufgabe vom Staat erhalten, die

Ausbildung für Berufe im Bereich Industrie und Handel zu organisieren

und zu überwachen. Wir sind zuständig für staatlich

anerkannten Ausbildungen in verschiedenen Berufen für Kreative,

für Tüftler, für Techniker, für Denker und, und, und. Zu den IHK

Berufen gehören auch Büroberufe, Berufe in IT und Medien,

Laborberufe, Berufe in der Logistik, im Hotel- und Gastgewerbe,

im Handel sowie in der Technik und Elektronik. Viele von diesen

Berufen kennen die meisten gar nicht. Deshalb engagieren wir

uns auch in der beruflichen Orientierung von jungen Menschen.

Dabei arbeiten wir eng mit regionalen Unternehmen und Schulen

zusammen, koordinieren und unterstützen zahlreiche Projekte für

Jugendliche, Schüler:innen, Lehrer:innen und Eltern.

Das oberste Ziel der IHK ist es, sicherzustellen, dass Du eine gute

Aus- oder Weiterbildung machen kannst. Wenn beispielsweise

jemand einen Ausbildungsplatz bekommen hat, erhalten wir den

Ausbildungsvertrag vom Ausbildungsbetrieb. Unsere Mitarbeiter

prüfen dann, ob das Gehalt, der Urlaub etc. rechtlich stimmen. Ist

alles korrekt, wird der Vertrag bei uns eingetragen. Erst nach der

Eintragung ist man "offiziell" Azubi und wird automatisch zu den

Prüfungen eingeladen, die wir als IHK abnehmen. Wenn es zu

Konflikten zwischen Ausbildungsbetrieb und Azubi kommt, kann

man einen Termin mit unseren Ausbildungsberatern vereinbaren.

Wenn das zu keiner Verbesserung führt, kann eine Schlichtung

beantragt werden. Natürlich hoffen wir, dass es gar nicht erst so

weit kommt.

Unsere Ausbildungsberater stehen Dir bei allen Fragen zum

Thema Ausbildung, Bewerbung, Lehrstellensuche, Ausbildungsplatzwechsel

und vielem mehr zur Seite. Wir unterstützen Dich in

der Beratung, regeln Zwischen-, Abschluss- und Weiterbildungsprüfungen

und schaffen gerechte Ausbildungsbedingungen für

Dich.

Unsere eigene Lehrstellenbörse (www.ihk-lehrstellenboerse.de)

bietet freie Ausbildungsplätze von Unternehmen aus ganz

Deutschland. Und mit Hilfe der Umkreissuche kannst Du auch

gezielt in Deiner Nähe freie Stellen finden. Wenn Du Dich registrierst,

kannst Du Dich außerdem über neue, zu Deinem Profil

passende Ausbildungsplätze benachrichtigen lassen. Neben

Ausbildungsplätzen findest du dort auch berufsorientierende

Praktikastellen. Nutze diese Chance, um in verschiedene Berufe

hineinzuschnuppern - so kannst du am Besten herausfinden, ob

der Beruf zu deinen Vorstellungen passt. Zudem bietet das

Portal Dir jede Menge Infos wie z. B. Steckbriefe zu ca. 270

Berufen. Besonders Praktisch: Bei den Berufsbeschreibungen

findest Du auch gleich die wichtigsten Infos über Dauer und

Tätigkeiten in der Ausbildung und kannst auch gleich einen

Blick auf die Ausbildungsordnung und den Rahmenlehrplan

werfen.

Die Lehrstellenbörse

www.ihk-lehrstellenboerse.de

8 | VOLL KONKRET 02 | 2021


Mit der kostenfreien App der IHK hast Du die Lehrstellenbörse immer parat und

kannst Dir auch Push-Nachrichten aufs Smartphone schicken lassen, sobald

eine passende Stelle für Dich gefunden wurde. Indem Du ein Profil anlegst,

kannst Du bestimmen, welche Ausbildungsberufe für Dich relevant sind.

Dieses Profil kannst Du auch mit deinem Account auf der Webseite der

IHK-Lehrstellenbörse synchronisieren. Der Talentcheck, mit dem Du Deine

Stärken herausfindest und Dir entsprechende Berufsvorschläge machen

lassen kannst, die Merkliste (für interessante Stellenangebote und Steckbriefe)

und die Ausbildungsplatzsuche sind – wie auf der Webseite – auch mit dabei.

App für IOS

im App-Store:

App für Android

bei Google Play:

GRATIS!

VOLL KONKRET 02 | 2021 | 9


IHK SÜDLICHER OBERRHEIN

So erreichst Du Deine

IHK Ausbildungsberater/innen

Gesamtkammerbezirk

(für alle Ausbildungsbetriebe

in Freiburg, in den Landkreisen

Breisgau-Hochschwarzwald,

Emmendingen und im

Ortenaukreis)

Hotel- und Gaststättenberufe

Anette Stetter

Telefon (07 61) 38 58-170

anette.stetter@freiburg.ihk.de

Sitz und Hauptstelle

in Freiburg

(für alle Ausbildungsbetriebe

in Freiburg, in den Landkreisen

Breisgau-Hochschwarzwald

und Emmendingen)

Schnewlinstraße 11-13

79098 Freiburg

Telefon (07 61) 38 58-0

Gewerblich-technische Berufe

Robert Merle

Telefon (07 61) 38 58-165

robert.merle@freiburg.ihk.de

Kaufmännische Berufe

Sunay Gün

Telefon (07 61) 38 58-180

sunay.guen@freiburg.ihk.de

Kaufmännische Berufe

Tobias Steinhart

Telefon (07 61) 38 58-181

tobias.steinhart@freiburg.ihk.de

Kaufmännische Berufe

Sandra Stiehler

Telefon (07 61) 38 58-183

sandra.stiehler@freiburg.ihk.de

10 | VOLL KONKRET 02 | 2021


Hauptgeschäftsstelle Lahr/Schwarzwald

(für alle Ausbildungsbetriebe im Ortenaukreis)

Lotzbeckstraße 31

77933 Lahr

Telefon (0 78 21) 27 03-0

Gewerblich-technische Berufe

Patrick Pohnke

Telefon (0 78 21) 27 03-658

patrick.pohnke@freiburg.ihk.de

Kaufmännische Berufe

Konstantin Bürkle

Telefon (0 78 21) 27 03-653

konstantin.buerkle@freiburg.ihk.de

Unter www.suedlicher-oberrhein.ihk.de

findest Du aktuelle Informationen,

Tipps und Dokumente zum Thema

Ausbildung und Weiterbildung.

VOLL KONKRET 02 | 2021 | 11


Bundesagentur für Arbeit

WEBPRÄSENZ

dER AgENtuR füR ARBEit

Für alle Fragen im Zusammenhang mit deiner Berufswahl findest du bei der Berufsberatung der Agentur für Arbeit kompetente

Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner, die dir zuhören, dich informieren und beraten, wie du bei deiner Berufswahl

weiter vorgehen kannst. Berufsberaterinnen und -berater kennen den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt, regional und

bundesweit, und wissen über Berufe, Ausbildungsgänge und Studienmöglichkeiten sowie alternative Wege nach der Schule

Bescheid. Unter der vielseitigen Webpräsenz der Agentur für Arbeit findest du umfassende Informationen und ein großes

Angebot an freien Ausbildungsstellen. www.arbeitsagentur.de

Unter www.planet-beruf.de kannst du dich über alle

Themen rund um Berufswahl, Bewerbung und Ausbildung

informieren. Berufsorientierung auf neuestem

Stand ist die Devise von planet-beruf.de. Jede Woche

wird das Portal mit neuen Beiträgen aktualisiert. Die

Internetseite soll vor allem Schülerinnen und Schülern

der Sekundarstufe I (5. bis 10. Klasse) dabei helfen,

sich über ihre Berufswegplanung klar zu werden.

Das Internetportal www.abi.de gibt Antworten auf alle

Fragen zu Studium, Ausbildung und Beruf. Im Portal findest

du Orientierungshilfen über Berufe, Studiengänge,

Arbeitsmarkt und Hochschulen. Neben vielen Tipps findest

du auch Videos, Blogs, Chat und Promi-Interviews.

Das Portal www.berufenet.arbeitsagentur.de beschreibt

umfassend mit Texten, Bildern und Filmen ca.

3200 Berufe – von Ausbildungsinhalten über Aufgaben

und Tätigkeiten bis zu Beschäftigungsmöglichkeiten

und Beschäftigungsperspektiven.

BERUFE.TV ist das Filmportal der Bundesagentur für

Arbeit. Mit mehr als 350 Filmen über Ausbildungs- und

Studienberufe ist BERUFE.TV der Einstieg in die Berufsorientierung.

Hier findest du passende Ausbildungsoder

Studienberufe und weitere Filme rund um die

Themen Ausbildung, Studium, Arbeit und Beruf.

12 | VOLL KONKRET 02 | 2021


Dabei hilft dir Check-U

Anhand deiner ermittelten Stärken hilft es dir herauszufinden,

mit welchen der vielen Ausbildungsberufe und Studienfelder

du dich bei deiner Berufsorientierung näher beschäftigen

solltest. Die Entscheidung liegt am Ende bei dir!

Deswegen sind die Ergebnisse

für dich wertvoll

Check-U – das Erkundungstool ermittelt anhand psychologisch

fundierter Testverfahren, was du kannst und wofür

du dich interessierst. So weißt du genau, wo du stehst und

welche beruflichen Möglichkeiten zu dir passen.

Das bietet dir Check-U

Du bekommst eine Übersicht deiner Eigenschaften und

Kompetenzen – dein ganz persönliches Kompetenzprofil.

Im Tool findest du eine Ausbildungsplatzbörse und eine Studiensuche

mit vielen Angeboten. Du brauchst Hilfe bei der

Entscheidung: Mache einfach einen Termin mit deiner Berufsberatung.

Rufe dazu an unter Telefon 0800 4 5555 00.

Was erwartet dich in Check-U?

Das Erkundungstool ist einfach und selbsterklärend aufgebaut.

Mit verschiedenen Fragen und Aufgaben testest du

dich und erhältst Ergebnisse mit individuell zu dir passenden

Ausbildungsberufen und Studienfeldern.

Bereits nach einem Test erhältst du ein Ergebnis. Je mehr

Tests du abschließt, desto aussagekräftiger sind deine Ergebnisse.

Melde dich an und teste dich mit

Check-U. Funktioniert auf PC,

Notebook, Tablet und Smartphone.

www.check-u.de

VOLL KONKRET 02 | 2021 | 13


HANDWERKS

MACHER

FINDE HIER AUSBILDUNGSANGEBOTE

Wenn du handwerklich begabt bist…

an der Entstehung von Dingen beteiligt sein willst…

Präzision in der Arbeit anstrebst…

Bewegung bei der Arbeit liebst…

dich bestimmte Materialien faszinieren…

…dann kommen für dich Berufe infrage wie: Holzbearbeitungsmechaniker/in,

Stahlbetonbauer/in, Zerspanungsmechaniker/in, Industriemechaniker/in, Produktveredler/in

Textil, Stuckateur/in, Maurer/in, Estrichleger/in, Ofen- und Luftheizungsbauer/in,

Zimmerer/Zimmerin, Maler/in und Lackierer/in, Konstruktionsmechaniker/in, Goldschmied/in,

Zahntechniker/in, Technischer Modellbauer/in, Raumausstatter/in, Fleischer/in, Brauer/in

und Mälzer/in, Kosmetiker/in, Buchbinder/in und viele mehr…

14 | VOLL KONKRET 02 | 2021


Hand aufs HErz

Ein BEruf miT sinn

„Nur auf den ersten Blick macht man ein Handwerk für andere.“

So beginnt eine treffende Beschreibung zum Kampagnen-Video

des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (auf www.handwerk.de).

Und richtig heißt es im Begleittext weiter: „Auf den

zweiten Blick prägt es (das Handwerk) uns und unseren Charakter.

Die Begeisterung für das Projekt macht zielstrebig. Das fertige

Werkstück erdet. Und Erfüllung finden wir in dem, was wir tun, weil

wir wissen, dass es überall gebraucht wird. Seit Jahrhunderten

und in Zukunft. Wir haben nicht nur unser Handwerk gelernt.

Sondern vor allem, dass wir die Dinge selbst in der Hand haben.

Das fühlt sich gut an und macht zuversichtlich.“

Der 1,5-minütige Video-Spot hat es in sich, er trifft den Nagel

auf den Kopf, um im Bild des Handwerks zu bleiben, und den

Zuschauer ins Herz, wenn er sein Handwerk beschreibt. Flankiert

wird die Kampagne von zwei Gerüstbauern, Tim und

Janik Menke, mit der Aussage „Was wir tun, macht uns erfolgreich“

ebenso wie von Friseurin Claudia Ziegler mit „Was ich tue,

macht mich glücklich“, Bäcker Marcus Ostendorf „Was ich tue,

macht mich kreativ“ und Tischlerin Jule Rombey: „Was ich tue,

macht mich selbstbewusst“. Hashtag: #Wir wissen was wir tun

Mit der Kampagne möchte der Zentralverband des Deutschen

Handwerks (ZDH) in die öffentliche Wahrnehmung bringen, was

das Handwerk auszeichnet und so dazu beitragen, dass dessen

Zukunft gesichert wird. Der ZDH hat auch ein e-Magazin und einen

online-Werkzeugkasten mit Beispielen aus der Praxis der Betriebe

und Handwerksorganisation vorgestellt mit dem Titel „Handwerk

attraktiv“, zu finden unter: uih.zdh.de

Ein Tipp:

Auf www.handwerk.de findet sich ein „Berufechecker: Welcher

Handwerksberuf passt zu dir?“ und „Berufsprofile: Infos zu den

Ausbildungsberufen im Handwerk“. Willst du dazu mehr wissen?

Dann lies weiter.

VOLL KONKRET 02 | 2021 | 15


BauBranche

DuaLeS

STuDiuM

FreYLer - Menschen bauen für Menschen

Bau an Deiner Zukunft

Individualität, ganzheitliche Verantwortung, Menschlichkeit – diese Schlüsselbegriffe

prägen die Unternehmensphilosophie der FREYLER Unternehmensgruppe

seit mehr als 50 Jahren.

Spezialisiert auf die Planung und Realisierung gewerblicher und industrieller Gebäude

für den Mittelstand, konzipiert das Unternehmen individuelle Lösungsansätze für alle

Gegebenheiten und begleitet seine Kunden aktiv von der Standortsuche über die

Planung bis zur Übergabe des fertiggestellten Gebäudes.

Ob als Spezialist im Bereich Industrie- und Gewerbebau, Stahlbau oder Fenster- und

Fassadenbau: Qualifizierte und motivierte Mitarbeiter und Führungskräfte, die den

Dienstleistungscharakter des Unternehmens nicht aus den Augen verlieren, sind für

den Betrieb von elementarer Bedeutung.

Unsere AUsbildUngsberUfe (Dauer):

Konstruktionsmechaniker (m/w/d) (3,5 Jahre)

Technischer systemplaner (m/w/d) (3,5 Jahre)

industriekaufmann (m/w/d) (3 Jahre)

bachelor of engineering - fassadentechnik (m/w/d) (3 Jahre)

Deine VOrauSSeTzungen:

für Industriekaufmann/-frau: mindestens mittlere Reife

oder zweijähriges Berufskolleg

für technische Berufe: Mittlere Reife oder sehr guter

Werkrealabschluß

für Studium: Abitur und Ausbildung als Metallbauer

- Zuverlässigkeit

- Pünktlichkeit

- Kommunikationsfähigkeit

DEINE VErDIENstmöglIchkEItEN:

952,- Euro (1. Lehrjahr) bis 1.122,- Euro (4. Lehrjahr)

In der Gestaltung der Aufgabenbereiche haben die Mitarbeiter viel Spielraum, tragen

im Gegenzug aber auch Verantwortung – und das bereits ab dem ersten Lehrjahr!

Die Auszubildenden bei FREYLER werden nach dem Prinzip „learning by doing“ ausgebildet.

Dies bedeutet, dass sie vom ersten Tag an in die praktischen Abläufe der

verschiedenen Abteilungen integriert werden.

Nach einer Phase der Einarbeitung werden ihnen schnell verantwortungsvolle Aufgaben

und eigene Projekte übertragen. So wird der jährlich stattfindende Azubitag und

der Messeauftritt auf der Job-Start-Messe maßgeblich von den Auszubildenden des

Unternehmens vorbereitet und durchgeführt.

FREYLER bietet ein sehr familiäres Betriebsklima, eine praxisnahe Ausbildung in enger

Zusammenarbeit mit der Berufsschule sowie die Möglichkeit, sich in eigenverantwortlichen

Projekten selbst weiterzuentwickeln. Wer Interesse hat, kann FREYLER auch

über ein Praktikum kennenlernen.

Unsere stärken:

familiäres Betriebsklima

sehr praxisnahe Ausbildung

jährlicher Azubi-tag zur teambildung unter den Azubis

regelmäßig überberufliche Projekte

(Messen, Ausstellungen,...)

Deine Karrierechancen:

Ausbildung zum Techniker oder Meister

Studium zum Bauingenieur oder Architekt

betriebswirtschaftliches Studium

unSere KOnTaKTDaTen:

FreYLer unternehmensgruppe

Ansprechpartnerin: Frau Petra Zimmermann

Draisstraße 4

79341 Kenzingen

T. 07644 / 805-140

p.zimmermann@freyler.de www.freyler.de

Unsere weiteren Angebote (Jobs / Praktika):

bors- / boGY-Praktikum

Praxissemester für studierende

Ferienjobs

16 | VOLL KONKRET 02 | 2021


Elektroniker/in

für Maschinen- und

Antriebstechnik

Industriekaufmann/frau

Industriemechaniker/in

Mechatroniker/in

Konstrukonsmechaniker/in

Zerspanungsmechaniker/in

Technische/r Produktdesigner/in

Verantwortungsvolle und vielfälge Aufgaben

Mitarbeit in einem sehr hilfsbereiten, offenen und kollegialen Team

gute Übernahme-Chancen

Reisemöglichkeiten in enernte Gebiete der Erde

Eine Arbeit in einem nachhalgen Unternehmen mit Sinn für Umweltschutz und

Verbesserung von Lebensbedingungen für Menschen

Zum 01.09.2021/22 stellen wir

Auszubildende (m/w/d)

zum Dachdecker und Bau-Klempner ein.

Wir bieten in einem traditionellen Unternehmen einen sicheren Arbeitsplatz.

Mindestens Hauptschulabschluss und körperliche Fitness sind erforderlich.

Auf Ihre Bewerbung freut sich Frau Meyer – gerne schriftlich oder per Mail.

79227 Schallstadt · Erlenweg 17 · Tel. 07664 / 64 99

holzbau-dufner@t-online.de · www.holzbau-dufner.com

VOLL KONKRET 02 | 2021 | 17


HANDWERKSMACHER

BauNEBENgEWErBE | HaNDEl

uNsErE ausBIlDuNgsBErufE (DAUER):

Ausbildung bei Becker

Du möchtest hoch hinaus?

Na, dann bist Du hier genau richtig! Denn wir suchen junge Talente für unsere

Ausbildungen im gewerblichen, technischen & kaufmännischen Bereich. Die

Paul Becker GmbH mit Hauptsitz in Denzlingen ist Teil einer Unternehmensgruppe

mit Standorten bundesweit. Unsere Geschäftsfelder erstrecken

sich vom Gerüstbau über Vermietung und Verkauf von Arbeitsbühnen und

Staplern bis hin zum zertifizierten Entsorgungsfachbetrieb.

Mehr zu den Ausbildungsstellen bei BECKER findest Du übrigens online unter

jobs.becker.eu/ausbildung und hier in der rechten Spalte.

- Kraftfahrzeugmechatroniker (m/w/d) (3,5 Jahre)

- land- und Baumaschinenmechaniker (m/w/d) (3,5 Jahre)

- Metallbauer (m/w/d) (3 Jahre)

- Maler und lackierer (m/w/d) (3 Jahre)

- gerüstbauer (m/w/d) (3 Jahre)

- Berufskraftfahrer (m/w/d) (3 Jahre)

- Kaufmann für Büromanagement (m/w/d) (3 Jahre)

- fachkraft für Kreislauf- & abfallwirtschaft (m/w/d) (3 J.)

- fachinformatiker für systemintegration (m/w/d) (3 Jahre)

DEINE VoraussEtzuNgEN:

zuverlässigkeit, Pünktlichkeit, teamfähigkeit

für kaufmännische Berufe: mindestens Mittlere reife

oder 2-jähriges Berufskolleg

für technische Berufe: Mittlere reife oder

guter Werkrealschulabschluss

für gewerbliche Berufe: Werkrealschulabschluss wünschenswert

WElcHE ausBIlDuNg Passt zu DIr?

Brauchst Du noch ein wenig Hilfe bei der Auswahl der richtigen Ausbildung?

Wir bieten ein vielseitiges Spektrum an Berufen in unterschiedlichen Bereichen.

Du möchtest gerne körperlich arbeiten, an technischen Geräten schrauben

oder siehst Deine Zukunft im Büro? Wir bieten Dir eine große Auswahl an verschiedenen

Ausbildungsberufen in den Bereichen „Gewerblich“, „Technisch“

oder „Kaufmännisch“.

uND JEtzt?

Du siehst, es gibt viel zu tun! Neben der vielseitigen, interessanten Ausbildung

erwarten Dich tolle Entwicklungsmöglichkeiten und sehr gute Übernahmechancen.

Ein erfahrenes und qualifiziertes Team bringt Dir alles bei, was Du wissen

musst – so kannst Du schnell selbstständig arbeiten und übernimmst auch

schon in Deiner Ausbildung Verantwortung.

also: MacH Was aus DIr!

… und beginne Deine Zukunft bei BECKER. Du bist zuverlässig, sorgfältig,

hast Spaß an der Arbeit und bist neugierig auf einen der Berufe? Dann bewirb

Dich jetzt auf einen unserer freien Ausbildungsplätze – wir freuen uns schon,

Dich endlich kennen zu lernen!

uNsErE stärKEN:

ein familiäres Betriebsklima

eine vielseitige und interessante ausbildungszeit

ein erfahrenes und qualifiziertes team von ausbilderinnen

und ausbildern

vielseitige Entwicklungsmöglichkeiten

sehr gute Übernahmechancen

DEINE VErDIENstMöglIcHKEItEN:

je nach Beruf von ca. 760,- EUR (1. Jahr)

bis 1265,- EUR (4. Lehrjahr)

DEINE KarrIErEcHaNcEN:

interne und externe Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen

Qualifikation zum Techniker, Meister oder Fachwirt

Aufstiegschancen zu Team-/ Abteilungs-/ oder Bereichsleitern

uNsErE WEItErEN aNgEBotE (JoBS / PRAKTiKA):

BoRS- / BoGY-Praktikum

Praxissemester für Studierende

Ferienjobs

Paul Becker gmbH

Frau Simone Karle

Carl-Benz-Str. 1-7

79211 Denzlingen

uNsErE KoNtaKtDatEN:

Tel: 07666/9300-0

Fax: 07666/9300-500

ausbildung@becker.eu

www.becker.eu

18 | VOLL KONKRET 02 | 2021


VOLL KONKRET 02 | 2021 | 19


HANDWERKSMACHER

INDustrIE

uNsErE ausbIlDuNgsbErufE (DAUER):

zerspanungsmechaniker (m/w/d) (3,5 Jahre)

fachkraft für lagerlogistik (m/w/d) (3 Jahre)

Mechatroniker (m/w/d) (3,5 Jahre)

Maschinen- und anlagenführer (m/w/d) (2 Jahre)

sei eine/r von uns!

Die Werner Gießler GmbH ist ein mittelständisches, familiengeführtes Unternehmen

mit 50-jähriger Tradition. Wird sind sehr erfolgreich in der Herstellung

von hochpräzisen Dreh- und Frästeilen und im chemischen Entgraten von

Metallteilen. Unsere Kunden sind in der Automobilbranche, im Maschinen- und

Anlagebau und der Medizintechnik.

Rund 50% der Produkte exportieren wir ins Ausland.

Wir beschäftigen 120 Mitarbeitende aus verschiedenen Nationen und Kulturen.

uNsErE stärKEN:

familiäres betriebsklima und Wertschätzung

flexible arbeitszeiten

Übernahme + Weiterbildung + Weiterentwicklung

betriebliches gesundheitsmanagement

(Hansefit, Jobrad, und vieles mehr)

betriebliche leistungen (z. bsp. VWl)

uNsErE WEItErEN aNgEbotE (JoBS / PRAKTIKA):

Ausbildung

Praktika

Ferienjobs

uNsErE KoNtaKtDatEN:

Werner gießler gmbH

Ansprechpartnerin: Frau Martina Moser

Am Rißlersberg 59

79215 Elzach

Tel: 07682 / 91812-0

ausbildung-bei-uns@werner-giessler.de

www.werner-giessler.de

DEINE VoraussEtzuNgEN:

Mittlere reife, gerne technische schule

Guter Hauptschulabschluss

Technisches Interesse und Verständnis

Sorgfalt, Geschicklichkeit

Motivation, Teamgeist

Belastbarkeit, Verlässlichkeit, Ehrlichkeit

DEINE VErDIENstMöglIcHKEItEN:

ca. 910,00 EUR + Benefits

DEINE KarrIErEcHaNcEN:

Übernahme nach der Ausbildung

Weiterbildungsmöglichkeiten zum Meister, Techniker, Führungskraft

20 | VOLL KONKRET 02 | 2021


Das neue Bürgerbuch

Freiburg Stadt ist da!

Das informative Nachschlagewerk für die Region!

Nur hier finden Sie die Einwohnerdaten

geordnet nach Namen und Straße.

Gemeinsam

Großes bewegen.

BEI DOLL GELERNT. ZUKUNFT GESICHERT.

Wir suchen Auszubildende (m/w/d)

Erhältlich bei der Zypresse nach vorheriger

Terminabstimmung i unter 0761/28286-30

oder Bestellung unter www.sam-verlag.de

und der Buchhandlung Rombach

Die große SC-Freiburg-

Saisonvorschau

Die neue

Ausgabe

ist da!

Mechatroniker

Konstruktionsmechaniker

Verfahrensmechaniker für

Beschichtungstechnik

Fachkraft für Metalltechnik –

Fachrichtung Konstruktionstechnik

Fachinformatiker – Fachrichtung

Daten- und Prozessanalyse

Technischer Produktdesigner

Bachelor of Engineering –

Studiengang Maschinenbau

Deine Vorteile

Sehr gute Vergütung

mit Fahrgeldzuschuss

35-Stunden-Woche und

30 Tage Urlaub

Sichere Arbeitsplätze bei einem

zukunftsorientierten Unternehmen

Regelmäßige Azubi-Events

und Ausflüge

Bezuschusste Kantine

und Wasserspender

Gute Verkehrsanbindung

und kostenfreie Parkplätze

Gleich Exemplar sichern! ihrn!

Alle Auslagestellen unter zypresse.com/de/anpfi .

Oder online blättern unter zypresse.com/seiten/anpfi /

Dein Kontakt bei Fragen: Antonia Redt

Tel.: +49 7804 49-326, E-Mail: karriere@doll.de

Bitte bewirb dich unter:

www.doll.eu/karriere

DOLL Fahrzeugbau GmbH Industriestr. 13 77728 Oppenau

Tel.: +49 7804 49-0 info@doll.eu www.doll.eu

VOLL KONKRET 02 | 2021 | 21


HANDWERKSMACHER

Maschinenbau

unseRe ausbilDunGsbeRufe (DAuEr):

industriemechaniker/-in (m/w/d) (3,5 Jahre)

Ausbildung bei Gleason - Werde Teil unseres Teams!

Deine chance, Deine ZukunfT!

Die Gleason Gruppe hat über 2.500 Mitarbeiter weltweit, mit

Produktions- und Serviceniederlassungen in allen wichtigen

Industriezentren. Das Produktangebot der Gleason Gruppe

umfasst Zahnrad- und Getriebe-Design-Software, Verzahn- und

Messmaschinen, Automatisierungslösungen, Werkzeuge, Spannmittel,

Kunststoffzahnräder und die Verbindung dieser einzelnen Elemente zu

intelligenten Fertigungssystemen.

Deine VORausseTZunGen:

Guter hauptschulabschluss

handwerkliches Geschick

Technisches Verständnis

Gute kenntnisse in Mathematik und Physik

neugier und lernbereitschaft

Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein

Teamfähigkeit

unseRe sTäRken:

enge und individuelle ausbildungsbetreuung

Die Gleason Cutting Tools GmbH ist mit ihren ca. 70 Mitarbeitern auf

die Fertigung von Werkzeugen, z.B. Fräsern, spezialisiert.

Während der abwechslungsreichen Ausbildung bist Du zur

Grundausbildung bei unserem Ausbildungspartner IMS Gear in

Donaueschingen. Im Anschluss geht Deine facettenreiche Ausbildung

in Eisenbach weiter.

Bewerbe Dich jetzt! Werde ein Teil unserer Mannschaft! Wir freuen

uns auf Dich!

Praxisnahe und strukturierte ausbildung mit

technisch anspruchsvollen Produkten

sehr gutes betriebsklima

sonderzahlungen, betriebliche altersvorsorge

und weitere sonderleistungen

hohe Übernahmechancen nach der ausbildung

Deine VeRDiensTMöGlichkeiTen:

ca. 1.000,- Eur (1. Jahr) bis 1.200,- Eur (4. Jahr)

unseRe weiTeRen anGebOTe (JoBS / PrAKTIKA):

BorS- / BoGY-Praktikum

Praxissemester für Studierende

freiwillige Praktika

Abschlussarbeiten für Studierende

unseRe kOnTakTDaTen:

Gleason cutting Tools Gmbh

Ansprechpartner: Nikolaus Schätzle

Hauptstr. 52

79871 Eisenbach

Tel.: +49 89 35401 248

karriere-schwarzwald@gleason.com

https://www.gleason.com/de/careers/jobs-europe

22 | VOLL KONKRET 02 | 2021


Verkehrs- und infrastrukturunternehmen

unsere AusBiLDunGsBeruFe (DAUEr):

Deutsche Bahn AG

willkommen, Du passt zu uns.

Du stehst kurz vor Deinem Schulabschluss und suchst nach einer interessanten

Zukunftsperspektive? Zum Ende der Schulzeit stellt sich für jeden

die Frage: Welcher beruf passt zu mir und welche Anforderungen stellt er

an mich? Ein Job sollte definitiv Spaß machen. Deshalb sei Dir im klaren:

Wo möchte ich arbeiten? Eher drinnen oder draußen? Und was sind Deine

Stärken oder Talente? bist Du eher ein Tüftler und hast interesse an Technik?

oder schätzen Dich Deine Freunde eher als Gastgeber und organisator?

oder liebst Du es vielleicht, neue Seiten Deines PCs kennenzulernen,

und suchst die Herausforderung digitaler Systeme? Egal ob Verkehrsberufe,

gewerblich-technische berufe, kaufmännisch-serviceorientierte

berufe oder iT-berufe: Diese Vielseitigkeit bieten nur wenige Ausbilderinnen

in Deutschland. Wir haben das Angebot, Du wählst Deinen Einstieg.

So gestalten wir gemeinsam erfolgreich Deine Zukunft. Wir suchen jedes

Jahr deutschlandweit über 5.000 Nachwuchskräfte in 50 berufen, die mit

uns gemeinsam noch besser werden wollen. Egal welchen Hintergrund Du

hast, hier kannst du einsteigen, umsteigen und auch aufsteigen. Hier ist

Dein beitrag wichtig. Hier bist Du wichtig. Willkommen, Du passt zu uns.

elektroniker für Betriebstechnik (w/m/d) (3,5 Jahre)

Fahrdienstleiter / zuglotse (w/m/d) (2,5 - 3 Jahre)

Gleisbauer / Gleistechniker (w/m/d) (3 Jahre)

Lokführer / Lokrangierführer (w/m/d) (3 Jahre)

Anlagenmechaniker sanitär-, heizungs- und

Klimatechnik (w/m/d) (3,5 Jahre)

Baugeräteführer (w/m/d) (3 Jahre)

Berufskraftfahrer (w/m/d) (3 Jahre)

Fachlagerist (w/m/d) (2 Jahre)

industrieelektriker (w/m/d) ( 2 Jahre)

industriemechaniker (w/m/d) (3,5 Jahre)

it-systemelektroniker (w/m/d) (3 Jahre)

Kaufmann für Verkehrsservice (w/m/d) (3 Jahre)

Kfz-Mechatroniker (w/m/d) (3,5 Jahre)

Mechatroniker (w/m/d) (3,5 Jahre)

Duales studium Bauingenieurwesen, elektrotechnik & BwL

unsere stärKen:

Übernahmegarantie, wenn Du Deine Berufsausbildung

erfolgreich abgeschlossen hast

Attraktive Vergütung: Je nach Ausbildungsjahr zwischen 1.004

euro und 1.208 euro im Monat sowie ein 13. Monatsgehalt

Fahrvergünstigungen: wir bieten Dir 16 Freifahrten innerhalb

Deutschlands pro Jahr und weitere Fahrvergünstigungen wie

z.B. das DB Job-ticket für Deinen täglichen Arbeitsweg

Mobiles endgerät, das Du zum Lernen und auch privat

nutzen kannst

ein fester Ansprechpartner während Deiner gesamten

Ausbildung

Deine VerDienstMöGLichKeiten:

Deine VorAussetzunGen:

erfolgreicher hauptschulabschluss/ Mittlere reife

Du hast die schule (bald) erfolgreich abgeschlossen

Du bist verantwortungsbewusst, belastbar und zuverlässig

Du bewahrst auch in schwierigen situationen die ruhe und

behältst den Überblick

Du scheust Dich nicht davor, Verantwortung zu übernehmen

und entscheidungen zu treffen

Je nach Ausbildungsjahr zwischen 1.004 Euro

und 1.208 Euro im Monat.

Deine KArrierechAncen:

Du willst Dich persönlich weiterentwickeln? Dir stehen bei uns

alle Türen offen. Wir beraten Dich gern während und nach

Deiner Ausbildung und gestalten gemeinsam mit Dir Deine Zukunft.

unsere weiteren AnGeBote (JobS / PrAkTikA):

borS- / boGY-Praktikum

unsere KontAKtDAten:

Deutsche Bahn AG

Ansprechpartnerin: Ute Hüneke

Friedrichstraße 7, 70174 Stuttgart

Tel. 0711 / 2092-5755, SchuelerSuedwest@deutschebahn.com

DuALes

stuDiuM

www.deutschebahn.com/vollkonkret

VOLL KONKRET 02 | 2021 | 23


Begeisterte

Friseur-Azubis (m/w/d)

können bei uns eine erfahrene und interessante

Ausbildung erhalten, bei der wir Euch im dualen

Ausbildungssystem begleiten.

Es gibt interne Aufstiegsmöglichkeiten, und das bei

übertariflicher Bezahlung mit Sonderleistungen.

Wir freuen uns über Eure schriftliche Bewerbung

www.bernds-frisurenteam.de

19.+20.

NOVEMBER

2021

MESSE

FREIBURG

könnte Deine Zukunft beginnen!

Bewerbung an: personal@santo-group.de

Autohaus Heinz Santo GmbH · Freiburg

Autorisierter Mercedes-Benz · PKW Service und Vermittlung

Wilhelmstraße 3 A · 79098 Freiburg

Autohaus Heinz Santo GmbH · Bischoffingen

Autorisierter Mercedes-Benz · PKW Service + Transporter Service

Bacchusstraße 19 · 79235 Vogtsburg im Kaiserstuhl

Für KaRRiere, studium, Aus- Und Weiterbildung

Auto Santo GmbH · Freiburg

Autorisierter KIA Vertriebs- und Service Partner

Zinkmattenstraße 20 · 79108 Freiburg

www.marktplatzarbeit.de

Auto Santo GmbH · Freiburg

Autorisierter MG Vertriebs- und Service Partner

Zinkmattenstraße 20 · 79108 Freiburg

24 | VOLL KONKRET 02 | 2021


HOLZINDUSTRIE

UNSERE AUSBILDUNGSBERUFE (DAUER):

Holzbearbeitungsmechaniker/-in (m/w/d) (3 Jahre)

Industriemechaniker/-in (m/w/d) (3,5 Jahre)

Elektroniker/-in für Betriebstechnik (m/w/d) (3 Jahre)

Komm zu Dold

und gehe nachhaltig in die Zukunft

Am Standort Buchenbach befindet sich einer der größten Holz verarbeitenden

Betriebe Süddeutschlands mit einer über 125-jährigen Geschichte.

Im wesentlichen ist Dold unterteilt in die Bereiche Sägewerk, Hobelwerk,

Massivholzplattenproduktion und Bioenergie-Pelletproduktion, in denen

ca. 230 Mitarbeiter tätig sind.

Unterstützt werden die Bereiche von den betriebseigenen Werkstätten zur

Errichtung, Wartung, Instandhaltung und Pflege der Maschinen und Anlagen

auf dem gesamten Betriebsgelände.

Mit rund 60 LKW-Ladungen Rundholz am Tag verarbeiten wir ca. 320.000

Festmeter Holz zu Schnittholz/Bauholz für die Bauindustrie.

Aber auch die Verpackungsindustrie ist Kunde bei Dold.

Sowohl für die Werkstätten als auch im Bereich Holz bilden wir nur für den

Eigenbedarf aus und garantieren somit bei entsprechender Eignung eine

Übernahme in ein Beschäftigungsverhältnis nach der Ausbildung.

Gestalten Sie Ihre und unsere Zukunft mit einem nachwachsenden Rohstoff

und dem Energieträger der Zukunft.

Tradition und Innovation in Holz.

DEINE VORAUSSETZUNGEN:

Mindestens Hauptschulabschluss oder Werkrealschule

Gute Kenntnisse in Mathematik sind von Vorteil

Logisches Denken und Sinn für technische Zusammenhänge

Spaß am Umgang mit dem Werkstoff Holz oder Metall sowie

elektronischen Anlagen je nach gewähltem Ausbildungsberuf

Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und exakte Arbeitsweise

Handwerkliches Geschick

UNSERE STÄRKEN:

Zukunftsorientierte Ausbildung mit nachhaltigem Rohstoff

Ausbildungsbetreuer für alle Bereiche der Ausbildung

Übernahmegarantie bei bestandener Prüfung

VWL, betriebliche Altersvorsorge

Geförderte Hansefit Mitgliedschaft + Job Rad

DEINE VERDIENSTMÖGLICHKEITEN:

850 EUR (1. Lehrjahr) bis 1.020 EUR (4. Lehrjahr)

UNSERE WEITEREN ANGEBOTE (JOBS / PRAKTIKA):

BORS-Praktikum

allgemeine Praktika nach Vereinbarung

DEINE KARRIERECHANCEN:

In allen drei Ausbildungsberufen besteht die Möglichkeit

sich intern wie extern weiterzubilden.

Mögliche Schritte in der jeweiligen Fachrichtung sind:

Industriemeister/-in, Betriebsleiter/-in, Techniker, Bachelor of

Engineering. Bei internem Bedarf bestehen auch betriebliche

Unterstützungsmodelle.

UNSERE KONTAKTDATEN:

Dold Holzwerke GmbH

Ansprechpartner: Martin Wiedemann

Talstraße 9 / 79256 Buchenbach

T. (0 76 61) 39 64-140 / F. (0 76 61) 39 64-149

martin.wiedemann@dold-holzwerke.com

www.dold-holzwerke.com

SCAN MICH:




Die Handwerkskammern

Die Handwerkskammern Freiburg und Konstanz sind die Selbstverwaltungsorganisationen

des Handwerks in Südbaden. Das bedeutet,

die Handwerkskammern übernehmen Aufgaben für den Staat. Die

wichtigsten gesetzlichen Aufgaben im Bereich der Selbstverwaltung

sind das Führen der Handwerks- und der Lehrlingsrolle.

Jede Ausbildung im Handwerk beginnt mit dem Abschluss eines

Berufsausbildungsvertrages, der bei der Handwerkskammer in die

Lehrlingsrolle eingetragen wird, und endet mit einer Gesellen- oder

Abschlussprüfung. Während des Ausbildungszeitraums unterstützt

und begleitet die Handwerkskammer die Lehrlinge und deren Ausbildungsbetriebe.

Aber auch schon bevor ein Lehrvertrag eingetragen wird, kann dir die

Handwerkskammer helfen: Viele Angebote unterstützen dich dabei,

den passenden Beruf und einen geeigneten Betrieb zu finden.

Zahlreiche Experten können dich auf dem Weg in das Handwerk

fachmännisch beraten.

Per App zu deinem

Ausbildungsplatz

Ist die Suche nach deinem Wunschberuf vielleicht zu sehr Kopfsache? Kommt bei

deiner Berufswahl etwa das Bauchgefühl zu kurz? Das Handwerk hat da einen Tipp:

Nicht zuviel grübeln! Die Handwerker wollen dich damit ermutigen, herauszufinden,

wofür dein Herz wirklich schlägt. Denn die besten beruflichen Entscheidungen werden

nicht unter Druck gefällt, sondern mit Intuition und jeder Menge Ausprobieren.

Die umfassende Information gehört deshalb auf jeden Fall zu deiner Berufswahl dazu.

Aber eben noch viel mehr! Die Auswahl ist riesig, von allen Seiten kommen gut

gemeinte Ratschläge – das kann wirklich überfordern. Umso wichtiger ist es, dass du

verschiedene Berufe wirklich kennenlernst und dich mit einem guten Gefühl für den

richtigen entscheiden kannst. Deshalb: Berufe ausprobieren und dabei einige der

mehr als 130 Handwerksberufe kennenlernen. Und wie könnte dieses Ausprobieren

einfacher gehen als mit einem Praktikum? Es bietet eine kurzweilige, einfache

Möglichkeit, um Einblicke in das Handwerk zu bekommen – und zeigt Einstiegsmöglichkeiten

auf.

Wenn du einen freien Praktikumsplatz oder gar einen Ausbildungsplatz in der Region

suchst, hilft ein Blick in das „Lehrstellen-Radar“ des Handwerks - entweder auf der

App oder auf www.lehrstellen-radar.de.

Auf der Suche nach Antworten? Einfach fragen!

Ansprechpartner für die Kreise Ortenau,

Emmendingen, Breisgau-Hochschwarzwald,

Freiburg und Lörrach:

Handwerkskammer Freiburg

Tel.: 0761-21800-999

Mail: ausbildungsservice@hwk-freiburg.de

www.hwk-freiburg.de/dein-weg-ins-handwerk

Ansprechpartner Kreis Waldshut:

Handwerkskammer Konstanz

Team Nachwuchswerbung

Tel.: 07531-205-389

Mail: nachwuchswerbung@hwk-konstanz.de

www.hwk-konstanz.de/ausbildung

28 | VOLL KONKRET 02 | 2021


Mit dem Berufe-Checker zum Traumberuf

Wenn du noch gar nicht weißt, welcher Beruf dir liegen könnte,

brauchst du ihn: den Berufe-Checker. Über verschiedene Messengerdienste

kannst du in wenigen Minuten herausfinden, welche

Handwerksberufe deinen Vorlieben, Talenten und Wünschen entsprechen.

Im Handwerk gibt’s für alle den passenden Beruf. Da aufgrund

der Corona-Pandemie in diesem Jahr viele Ausbildungsmessen

ausfallen, haben sich die Handwerkskammern einige digitale

Angebote zur Berufsorientierung einfallen lassen. Natürlich beraten

sie dich auch direkt am Telefon oder per E-Mail. Viele Handwerker

arbeiten in einem spannenden Umfeld zwischen Traditionen und

modernster Technik – ein abwechslungsreicher Arbeitsalltag ist also

garantiert. Und mit dem Lehrlingsgehalt verdienst du direkt die ersten

Euros selbst. Auch bei der Betreuung hat das Handwerk Vorteile: Die

kleinen und mittleren Unternehmen, die zum Großteil das Handwerk

ausmachen, können sich individueller um ihre Auszubildenden

kümmern als Großunternehmen. Und wer in einem Handwerksunternehmen

ausgebildet wird, hat in vielen Fällen die Chance, direkt

übernommen zu werden.

Alle Informationen rund um den Berufe-Checker und seine Möglichkeiten

findest du im Internet unter

www.handwerk.de/berufechecker

Das Handwerk - die richtige Wahl

Was eine handwerkliche Ausbildung bietet

Das Handwerk bietet dir vielfältige Karriereperspektiven: Die mehr als

130 Ausbildungsberufe verbinden Tradition, Innovationsstärke und

High-Tech. Im Handwerk findet jeder die Möglichkeit zur Selbstverwirklichung

– und mit der Meisterqualifikation die Perspektive, einen

eigenen Betrieb aufzubauen. Fünf wichtige Gründe, die für eine

Ausbildung im Handwerk, sprechen, haben wir hier zusammen

getragen.

1. Handwerk ist vielfältig

Mit über 130 Ausbildungsberufen bietet das Handwerk vielfältige

Möglichkeiten für junge Menschen mit den unterschiedlichsten

Interessen und Talenten, sich zu entfalten. In modernen und

spannenden Berufen können sie ihre Ideen in die Tat umsetzen.

2. Handwerk bietet beste Zukunftschancen

Rund 200.000 Handwerksbetriebe in Deutschland müssen in den

nächsten zehn Jahren an eine Nachfolge-Generation übergeben

werden. Gerade kleinere, alt-eingesessene Betriebe geben jungen

Talenten so die Chance, sich zu entwickeln und zügig Führungsverantwortung

zu übernehmen.

3. Handwerk integriert technische Entwicklungen

Viele Handwerksberufe können auf eine lange Tradition zurückblicken.

Aber in fast allen Handwerken sind heute modernste Technologien

unerlässlich. Komplexe Produktionsprozesse, wie etwa im

Bereich Medizintechnik oder in der Luft- und Raumfahrtbranche,

erfordern Präzision und technisches Know-how. Daher verbinden

sich bei der Ausbildung im Handwerk oftmals Tradition und High-Tech

– eine spannende und abwechslungsreiche Kombination. Handwerk

bedeutet lebenslanges Lernen – gerade in Berufen, in denen sich

stetig weiterentwickelnde Technologien eine Rolle spielen.

4. Handwerk schafft Zufriedenheit und Selbstbestimmung

Nach Abschluss eines Auftrags oder sogar am Ende eines Arbeitstages

sind Handwerker im Vorteil: Das Ergebnis ihrer Arbeit ist unmittelbar

sichtbar. In kaum einem anderen Wirtschaftszweig kann zudem

so selbstbestimmt gearbeitet werden wie im Handwerk: Flache

Hierarchien in den Betrieben ermöglichen jungen Menschen Raum

zur Entfaltung. Familienfreundlichkeit wird großgeschrieben. Ein

weiterer Pluspunkt: Mit der Weiterbildung zum Meister bietet sich die

Möglichkeit, der eigene Chef zu sein.

5. Handwerk macht sich bezahlt

Die Qualifikation zum Meister zahlt sich aus: Das durchschnittliche

Lebenseinkommen eines Handwerksmeisters liegt etwa gleichauf mit

dem eines Fachhochschulabsolventen. Dies ergab eine Studie des

Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB). Der Meisterbrief

ist zudem im deutschen Qualifikationsrahmen gleichwertig mit

dem Bachelor-Abschluss, und Meister dürfen sich seit 2020 auch

„Bachelor Professional“ nennen. Außerdem bietet er die Zugangsberechtigung

zu einem Hochschulstudium.

Weitere Informationen rund um die Ausbildungschancen im

Handwerk gibt es unter www.handwerk.de

VOLL KONKRET 02 | 2021 | 29


TECHNIK

FREAKS

FINDE HIER AUSBILDUNGSANGEBOTE

Wenn du in Mathe und Physik fit bist…

gern tüftelst und Dinge reparierst…

ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen hast…

technisches Verständnis mitbringst…

gern am Computer und gern körperlich arbeitest…

…dann kommen für dich Berufe infrage wie: Mechatroniker/in, Maschinen- und

Anlagenführer/in, Technischer Produktdesigner/in, Fachinformatiker/in, Elektroniker/in,

Bachelor of Arts Energiewirtschaft, Bachelor of Engineering, Bachelor of Science,

Werkzeugmechaniker/in, Zerspanungsmechaniker/in, Vermessungstechniker/in,

Maschinen- und Anlagenführer/in und viele mehr...

30 | VOLL KONKRET 02 | 2021


Deine Ausbildung – Deine Zukunft

Dein Onlineportal

Die Plattform für Firmenportraits und Videos.

Du kannst geografisch als auch inhaltlich nach

der passenden Ausbildungsstelle suchen.

www.vollkonkret.com

VOLL KONKRET 02 | 2021 | 31


KUNSTSTOff

Otto Graf GmbH

DU! Hast uns gerade noch gefehlt!

Du denkst Stillstand ist Rückschritt? Dann ist eine Ausbildung bei

GRAF an den Standorten Teningen oder Herbolzheim genau das

Richtige für Dich! Unsere Zeichen stehen auf Wachstum und wir suchen

die GRAF-Mitarbeiter der Zukunft. Wenn Du großen Wert auf eine vielseitige

Ausbildung mit hoher Qualität legst und Dir eine Übernahme nach

der Ausbildung wichtig ist, dann bist Du bei uns genau richtig.

Entscheide Dich für ein außergewöhnliches Unternehmen in der Umweltbranche

und lerne die spannenden Seiten Deines Ausbildungsberufes

kennen.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Wasser ist unser Element

GRAF entwickelt, produziert und vertreibt eine umfassende Produktpalette

rund um die Wasserbewirtschaftung. Lösungen für globale Herausforderungen

wie Gewässerschutz oder Hochwasserprävention treffen bei

GRAF auf Markenqualität Made in Germany.

Die Zusammenarbeit mit Vertriebspartnern in über 70 Ländern sichert

die optimale Betreuung unserer Kunden. Die weltweite Ausrichtung des

Unternehmens sorgt für ein kontinuierliches Wachstum.

UNSERE AUSbilDUNGSbERUfE (DAUER):

industriekaufmann (m/w/d) (3 Jahre)

industriekaufmann mit Zusatzqualifikation europäisches

Wirtschaftsmanagement (m/w/d) (3 Jahre)

fachlagerist (m/w/d) (2 Jahre)

fachkraft für lagerlogistik (m/w/d) (3 Jahre)

Verfahrensmechaniker für Kunststoffund

Kautschuktechnik (m/w/d) (3 Jahre)

Mechatroniker (m/w/d) (3,5 Jahre)

Elektroniker für betriebstechnik (m/w/d) (3,5 Jahre)

DEiNE VORAUSSETZUNGEN:

je nach Ausbildungsberuf: guter Hauptschulabschluss

oder Mittlere Reife

hohes Verantwortungsbewusstsein, Eigeninitiative,

Teamfähigkeit

flexibilität, Organisationstalent, Sorgfältigkeit und Exaktheit

Kommunikationsfreudigkeit

UNSERE STäRKEN:

Urlaubs- und Weihnachtsgeld, 30 Urlaubstage,

Azubi-Ausflüge

Teilnahme an Messen und Workshops, eigenverantwortliche

Projekte

außer-/ innerbetriebliche Weiterbildung

Prüfungsvorbereitungskurse

betriebliche freistellung für Auslandsaufenthalte

(für industriekaufleute)

betriebliches Gesundheitsmanagement

individuelle Ausbildungsplätze, angemessene Ausbildungsvergütung

Willkommenstag bei GRAf

DEiNE KARRiEREcHANcEN:

Bei gutem Ausbildungsverlauf besteht nahezu eine Übernahmegarantie.

Ziel einer Ausbildung bei GRAF ist es, die Nachwuchs-Fachkräfte

der Zukunft selbst auszubilden.

DEiNE VERDiENSTMöGlicHKEiTEN:

950,- EUR (1. Jahr) bis 1.100,- EUR (4. Jahr)

UNSERE WEiTEREN ANGEbOTE (JoBS / PRAKTiKA):

BoRS- / BoGY-Praktikum

UNSERE KONTAKTDATEN:

Otto Graf GmbH

Frau Martina Meier

Carl-Zeiss-Str. 2-6

79331 Teningen

T. 07641/ 589-840

ausbildung@graf.info

http://www.graf.info/ausbildung

32 | VOLL KONKRET 02 | 2021


AUSBILDUNGSPLÄTZE

UND PRAKTIKUMSSTELLEN

IN DEN REGIONEN:

ORTENAUKREIS

Wir bilden aus und

suchen DICH! Werde

Mechatroniker/in

für Kältetechnik

EMMENDINGEN

FREIBURG

BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD

LÖRRACH

WALDSHUT

Freiburg | Südlicher Oberrhein

Lörrach | Hochrhein

Offenburg | Ortenau

DER BERUF:

Der Beruf des Mechatroniker/in für

Kältetechnik ist sehr vielseitig. Metallverarbeitung,

Physik und Elektrotechnik

sind die drei Hauptbausteine des

Berufes. Bei immer wechselnden

Montageörtlichkeiten montierst du

die verschiedensten Kälteanlagen.

In Bereichen der Lebensmittelkühlung,

Kaltwasseraufbereitung für

industrielle Prozesse, Klimatisierung

von Büroräumen oder Rechenzentren

– deine Einsatzmöglichkeiten sind

sehr vielfältig.

Hier kommt sicher nie Langeweile auf, denn die Arbeitsschritte reichen

von der Montage von Kupferleitungen und deren Verbindung mittels

Hartlöten, bis hin zum Anschließen von komplexen elektrotechnischen

Steuerungen zur Regelung der Kälteanlage.

WAS DU MITBRINGEN MUSST:

• Freude am Umgang mit Menschen

• Interesse an technischen Anlagen

• Mathematik und Physik sollten dir liegen

• Realschulabschluss oder ein- / zweijährige Elektrofachschule

WAS WIR DIR BIETEN:

• über 50 Jahre Erfahrung und Know How, das wir

an dich weitergeben wollen

• Ausbildung an modernsten

kältetechnischen Anlagen

• Junges und dynamisches Team

• Wir bilden mit dem Ziel der

Übernahme von jedem

Azubi aus

• aktive Unterstützung bei deiner

Ausbildung

• Bezahlung übertariflich

scannen. informieren. bewerben.

Heinz Moritz GmbH · 79194 Gundelfingen · Mühlenstraße 17

Tel. 07 61 / 594 38 0 · bewerbung@moritz-gmbh.de · www.moritz-gmbh.de

VOLL KONKRET 02 | 2021 | 33


TECHNIKFREAKS

gemeinsam faszinierende lösungen realisieren

bErEIt für

DEINE ausbIlDuNg bEI uNs?

Dir liegt das praktische Arbeiten und du hast ein gutes technisches Verständnis?

Dann bist du bei uns genau richtig! Wir sind Weil Technology –

ein Maschinenbauunternehmen und Lösungsanbieter, der Unternehmen

dabei unterstützt Produktionsabläufe im Kontext der Blechbearbeitung

zu realisieren, zu optimieren und zu automatisieren. Neben Maschinen

und Anlagen bieten wir unseren Kunden vielseitige Lösungen &

Leistungen wie Machbarkeitsstudien, Prototyping und Service. Unsere

Kunden sind hauptsächlich in den Märkten Mobilität, Heizung-Lüftung-

Klima, Haushaltsgeräte und Behälterfertigung tätig. Von uns erhalten

Sie nicht nur Stand-Alone-Maschinen, sondern auch Turn-Key-Anlagen

mitsamt stabilen Produktionsprozessen. Hinter unseren Lösungen &

Leistungen stehen über 230 technikbegeisterte Mitarbeiter, die an vier

Standorten in drei Ländern täglich daran arbeiten, unsere Kunden

nachhaltig zu begeistern.

ausbildungszentrum

Die Ausbildung bei Weil Technology findet zu weiten Teilen in unserem

hauseigenen Ausbildungszentrum statt. Dort werden die Azubis von

unseren beiden Ausbildungsleitern intensiv betreut. Diese sorgen für

eine systematische Vermittlung der Ausbildungsinhalte und stehen den

Azubis als Ansprechpartner zur Seite. Das Ausbildungszentrum ist räumlich

von unserem Hauptwerk getrennt, damit in konzentrierter Atmosphäre

ausgebildet werden kann. Dort befindet sich neben einer top ausgestatteten

Ausbildungswerkstatt auch eine Tischtennisplatte für die Pause ;)


MaschINEN- uND aNlagENbau

auszug uNsErEr ausbIlDuNgsbErufE:

Mechatroniker/-in (m/w/d) (3,5 Jahre)

Elektroniker/-in für betriebstechnik (m/w/d) (3,5 Jahre)

uNsErE stärKEN:

spannendes tätigkeitsfeld

Eigenes ausbildungszentrum

2 Vollzeit ausbilder

fahr-, urlaubs- und Weihnachtsgeld

flexible arbeitszeiten (gleitzeit)

DEINE VoraussEtzuNgEN:

Mittlere reife

Interesse an Technik

Teamfähigkeit und Hilfsbereitschaft

Zuverlässigkeit

Hohe Lernbereitschaft

Persönliches Interesse im Zuge unserer Projekte die schönsten

Orte der Welt zu entdecken

DEINE VErDIENstMöglIchKEItEN:

830,00 EURO (1. Jahr) bis 1.050,00 EURO (4. Jahr)

DEINE KarrIErEchaNcEN:

Weiterbildung zum/zur Techniker/-in, Duales Studium

uNsErE KoNtaKtDatEN:

Weil technology gmbh

Kim Alisa Becherer

Neuenburger Straße 23

79379 Müllheim

Tel: 07631 / 1809 124

k.becherer@weil-technology.com

uNsErE WEItErEN aNgEbotE (JOBS / PRAKTIKA):

BORS-/BOGY-Praktikum

Praxissemester für Studierende

Abschlussarbeiten

www.weil-technology.com


TECHNIKFREAKS

MAScHiNENbAU

UNSERE AUSbiLDUNGSbERUfE (DAUER):

zerspanungsmechaniker – Drehtechnik (m/w/d) (3,5 Jahre)

zerspanungsmechaniker – frästechnik (m/w/d) (3,5 Jahre)

Öschger GmbH

Unser Team sucht genau Dich!

Wir bieten eine interessante und anspruchsvolle Ausbildung in einem

modernen und zukunftsorientierten Unternehmen.

Die Öschger GmbH ist ein Unternehmen der metallverarbeitenden Industrie

und befasst sich mit der Herstellung von Bauteilen und Komponenten

für die Medizintechnik und den Maschinenbau.

Wir bieten eine sehr hohe Fertigungstiefe in Klein- und Mittelserien

mit vielfältigen Bearbeitungsschritten auf CNC- gesteuerten Werkzeugmaschinen

renommierter Hersteller. Um den Kunden- und Marktanforderungen

gerecht zu werden, führen wir ein Qualitätsmanagement

nach ISo 9001 und ISo 13485.

Unser Team besteht aus 50 Mitarbeitern. Wir bilden regelmäßig ZerspanungsmechanikerInnen

in der Fachrichtung Drehen und Fräsen

aus.

Wir freuen uns darauf, jährlich neue Auszubildende in unserem Betrieb

begrüßen zu dürfen.

DEiNE KARRiEREcHANcEN:

Industriemeister

Maschinenbautechniker

technischer Betriebswirt

Studium Maschinenbau

UNSERE STäRKEN:

Ausbildung an modernsten cNc-Maschinen

ein familiäres betriebsklima

verschiedenste soziale Leistungen

praxisorientierte Ausbildung

bestens geschulte Ausbilder

DEiNE VORAUSSETzUNGEN:

sehr guter Hauptschulabschluss /

Mittlere Reife (Realschulabschluss)

gute Umgangsformen, gepflegtes Erscheinungsbild

gute mathematische Kenntnisse

gutes geometrisches und räumliches Vorstellungsvermögen

Teamfähigkeit

DEiNE VERDiENSTMÖGLicHKEiTEN:

994 EUR (1. Jahr) bis 1.210 EUR (4. Jahr)

UNSERE KONTAKTDATEN:

Öschger GmbH

Ansprechpartner: Patrick Ringwald

Hauptstraße 78/1

79312 Emmendingen

T. (0 76 41) 57 22 91 / F. (0 76 41) 57 23 43

info@oeschger-gmbh.de

UNSERE wEiTEREN ANGEbOTE (JoBS / PRAKTIKA):

BoRS- / BoGY-Praktikum

Hansefit

Jobrad

Jobticket

www.oeschger-gmbh.de

36 | VOLL KONKRET 02 | 2021


WIR SIND WAHNSINNIG

STOLZ …

… AUF UNSEREN NACHWUCHS

Wir sind Weltmarktführer, liefern jeden Tag Höchstleistungen,

wir bauen die weltbesten, innovativsten, nachhaltigsten Spülmaschinen

und haben dafür schon viele Auszeichnungen und

Awards bekommen! Wir sind ein toller Arbeitgeber, haben

wunderbare Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, erleichtern den

Küchenalltag zahlreicher Branchen und engagieren uns bei vielen

regionalen sozialen Projekten.

Starke AZUBIS bei HOBART (von links):

Theresa Willmann, Michael Geiger, Jana

Götz und Tobias Schwendemann

WIR SIND VON HIER!

#SPÜLENDEINFACH

PERFEKTE

PERSPEKTIVEN

Auszubildende von HOBART lernen mit Kopf, Herz und Hand. Als Mitglieder ihrer

Teams sind sie mit Leidenschaft in die täglichen Arbeitsabläufe integriert, tragen

Verantwortung und bringen ihre wertvollen Ideen in das Unternehmen ein. Und

sie freuen sich auf neue Kolleginnen und Kollegen – jederzeit!

HOBART.DE


BÜRO HANDEL

VERTRIEB

FINDE HIER AUSBILDUNGSANGEBOTE

Wenn du gern kommunizierst…

Freude am Aufbau und der Pflege von Kontakten hast…

denkst wie ein Kaufmann oder eine Kauffrau…

an Verkaufspsychologie interessiert bist…

gern über Leistungen und Geld sprichst…

...dann kommen für dich Berufe infrage wie: Verkäufer/in, Headhunter/in, Sekretär/in,

Personalreferent/in, Redakteur/in, Kaufmann/Kauffrau für Dialogmarketing, Beamter/Beamtin

im mittleren Steuerdienst, Grafikdesigner/in, Industriekaufmann/Industriekauffrau…

38 | VOLL KONKRET 02 | 2021


In Büro Handel und Vertrieb

DIese FäHIgkeIten spIelen eIne Rolle

Wo spielt die Musik, wenn du etwas betont Geschäftliches arbeiten

möchtest? In Büro Handel und Vertrieb, jawohl. Zum Beispiel

als Kaufmann/-frau für E-Commerce, für Versicherungen und Finanzen,

für Personal oder im Groß- und Außenhandelsmanagement.

Egal ob du Kaufmann/-frau wirst oder Assistent*in der

Geschäftsführung zum Beispiel, die folgenden Eigenschaften kannst du

hier ausprägen: Ein geschickter Umgang mit Zahlen, eine gute Kommunikation

und großes Organisationstalent. Hast Du all diese Fähigkeiten

schon, kannst du sie hier leidenschaftlich ausleben.

Auf die eine oder andere Weise wirst du in diese Aufgaben eingebunden

sein: du achtest darauf, dass die Kommunikation mit den Kunden

auf allen Kanälen nutzerfreundlich gestaltet ist und die Angebote ansprechend

präsentiert werden. Vielleicht versuchst du, die Kundschaft

online, per Chat, E-Mail oder telefonisch zu erreichen, führst Beratungsgespräche

durch oder nimmst Aufträge oder Reklamationen

entgegen. Du könntest auch Verkäufe und Zahlungsvorgänge abwickeln

und den Versand von Waren organisieren. Auch bei Werbemaßnahmen

arbeitest du meistens mit oder bist daran beteiligt. Dazu kann

gehören, dass du dir über die Werbekanäle Gedanken machen musst. Und

auch bei diesen kaufmännischen Vorgängen bist du beteiligt: So definierst

du etwa anhand der Verkaufszahlen, ob sich ein Produkt gut verkauft und

stellst fest, welche Angebote von den Kunden und Kundinnen gut oder

weniger gut angenommen werden. Du kalkulierst Verkaufspreise und

überwachst die Zahlungseingänge. Möchtest du lieber eine Assistenzstelle

ausüben, dann bist du verschwiegen und gut organisiert, du servierst

nicht etwa nur Kaffee, sondern bereitest Unterlagen für Meetings

vor und bereitest diese zur Wiedervorlage nach. Dabei übernimmst

du sehr verantwortungsvolle Aufgaben und musst sehr präzise vorgehen.

Alle Arbeitsabläufe sind in der Regel digital und du wirst zum

Champion gängiger E-Mail-Programme. Da du in jedem dieser Berufe

viele Aufgaben parallel erledigen wirst, von Anrufen, die du entgegennimmst,

Terminen, die du vereinbarst, Aufgaben, die dir dein*e Vorgesetzte*r

(kurzfristig) zuruft, bis hin zu Kund*innen oder Geschäftspartner*innen,

die du empfängst, solltest du dich immer gut konzentrieren,

um alle anfallenden Aufgaben sorgfältig erledigen zu können.

VOLL KONKRET 02 | 2021 | 39


BÜRO Handel Vertrieb

Spedition, Transport und Logistik

Wir liefern Zukunft

Jetzt bist DU dran!

Als mittelständisches Transport- und Logistikunternehmen mit 1200

Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bewegen wir bei streck Transport vom

Dreiländereck aus die sendungen unserer kunden auf dem weltweiten

Transportmarkt.

Egal ob im Landverkehr, der Luft- und seefracht oder im Warehousing:

abwechslungsreiche Aufgaben in einer der wichtigsten Zukunftsbranchen

sind für Dich garantiert. Und das alles in einem Familienunternehmen, bei

dem das Miteinander innerhalb der Belegschaft groß geschrieben wird.

Eine Ausbildung oder ein duales studium bei streck Transport ist der

perfekte start in Dein Berufsleben. sichere Dir im größten Wirtschaftsbereich

die beste Ausgangsposition für Deine Zukunft!

schon unsere Ausbildungsquote ist unschlagbar. Aber noch mehr freuen

wir uns darüber, dass uns die allermeisten unserer Nachwuchstalente

nach der Ausbildung die Treue halten. Denn wir haben verstanden: Nur

durch unsere Mitarbeiter können wir unser hohes Qualitätsniveau halten

und dadurch auch in Zukunft im intensiven Wettbewerb bestehen.

UNSERE AUSBiLDUNgSBERUFE (DAUEr):

Kaufmann für Spedition

und Logistikdienstleistung (m/w/d) (3 Jahre)

Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d) (3 Jahre)

Fachlagerist (m/w/d) (2 Jahre)

Berufskraftfahrer (m/w/d) (3 Jahre)

UNSERE STäRKEN:

Persönliche Betreuung unserer Auszubildenden

großes Ausbildungsteam

interner Unterricht

Auslandsaufenthalte, Exkursionen

z.B. an den Seehafen in Hamburg

Übernahme der Kosten für die Regiokarte

und viele weitere Leistungen

DEiNE VERDiENSTMögLicHKEiTEN:

Tarifliche Ausbildungsvergütung:

1. Jahr 1.040,00 Euro

2. Jahr 1.090,00 Euro

3. Jahr 1.135,00 Euro

UNSERE wEiTEREN ANgEBOTE (JoBs / PrAkTikA):

Bors- / BoGY-Praktikum

Ferienjobs

schnupperpraktikum in den Ferien

UNSERE KONTAKTDATEN:

Streck Transportges. mbH

Ansprechpartnerin: Cornelia Weismann

Blankreutestraße 6

79108 Freiburg im Breisgau

Tel. 0761/1305-246, Fax 0761/1305-229

cornelia.weismann@streck.de

DEiNE VORAUSSETzUNgEN:

Du solltest je nach Ausbildungsberuf einen guten

Schulabschluss mitbringen

interesse an einer Mitarbeit in einem internationalen Umfeld

gute Allgemeinbildung

Bereitschaft, zu ungewöhnlichen zeiten zu arbeiten

Sehr gute deutsch Sprachkenntnisse, weitere

Fremdsprachen sind von Vorteil

Belastbarkeit und die Fähigkeit, sich kurzfristig auf Neues

einzulassen

DEiNE KARRiEREcHANcEN:

Weiterbildungsmöglichkeiten zum Fachwirt, Betriebswirt oder Meister

www.streck-transport.com

40 | VOLL KONKRET 02 | 2021


VOLL KONKRET 02 | 2021 | 41


BÜRO Handel Vertrieb

DIENstlEIstuNg

Für Das gEsuNDHEItswEsEN

uNsErE ausbIlDuNgsbEruFE (DAuEr):

Kaufmann für Dialogmarketing (m/w/d) (3 Jahre)

Fachinformatiker anwendungsentwicklung (m/w/d) (3 Jahre)

Abrechnungszentrum Emmendingen

Ein leistungsstarker Dienstleister

für das gesundheitswesen

Das Abrechnungszentrum Emmendingen, ein Eigenbetrieb des BKK Landesverbands

Süd, ist mit über 640 Beschäftigten Komplettanbieter im Bereich

Krankenkassenabrechnung und Experte für das gesamte Abrechnungs- und

Datenmanagement. Jährlich bearbeiten wir über 53 Millionen Verordnungen von

mehr als 14 Millionen Mitgliedern. Dabei wickeln wir ein Gesamtvolumen von

8,2 Milliarden Euro ab.

In Summe perfekt.

DURCHSTARTEN!

DEINE VoraussEtzuNgEN:

Mittlere reife bzw. Fachgebundene Hochschulreife

(Hauptfächer-Schnitt mind. 2,5)

gute sprachliche ausdrucksfähigkeit

aufgeschlossenheit, Kontaktfreude, Freundlichkeit

zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein

teamfähigkeit und Flexibilität

Kundenorientierung

spaß am umgang mit dem PC

uNsErE stärKEN:

Qualitativ hochwertige berufsausbildung

durch langjährige Erfahrung

Hohe Praxisorientierung durch Kennenlernen

verschiedener unternehmensbereiche

regelmäßiger Informationsaustausch zwischen

azubis und ausbildern

Jährliche betriebliche aktivitäten

wie z. b . azubiausflug

ausbildungstarifvertrag mit attraktiver Vergütung, Vwl,

30 tage urlaub

DEINE KarrIErECHaNCEN:

Sehr gute Übernahmechancen

Möglichkeiten zur Weiterbildung

uNsErE wEItErEN aNgEbotE (JoBS / PrAKTiKA):

Berufsausbildung

DEINE VErDIENstMöglICHKEItEN:

973 Euro brutto (1. Jahr)

1.032 Euro brutto (2. Jahr)

1.092 Euro brutto (3. Jahr)

uNsErE KoNtaKtDatEN:

abrechnungszentrum Emmendingen

Ansprechpartnerin: Frau Christine Scharfe

An der B3 Haus Nr. 6

79312 Emmendingen

Tel: 07641-9201-643

Fax: 07641-9201-4643

E-Mail: personalabteilung@arz-emmendingen.de

www.abrechnungszentrum-emmendingen.de

42 | VOLL KONKRET 02 | 2021


Deine Ausbildung bei CEWE

Wir suchen:

• Kaufmann/Kauffrau* für Büromanagement

• Kaufmann/Kauffrau* für Dialogmarketing

• Medientechnologe/in* Druck

• Medientechnologe/in* Druckverarbeitung

• Maschinen- und Anlagenführer/in*

• Fachinformatiker/in* Systemintegration

• Mediengestalter/in* Digital und Print

• Duale Studenten* Mediendesign

• Duale Studenten* BWL – Medienund

Kommunikationswirtschaft

Wir bieten:

• Verantwortung in der Ausbildung

• Azubi-Projekte und Ausflüge

• Weihnachts- und Urlaubsgeld

• neueste Hard- und Software, modernste

Maschinentechnologie

• Fitnessangebote

• gute Übernahmechancen

• Austausch mit anderen Standorten im Inund

Ausland

* Der Mensch zählt, nicht das Geschlecht!

CEWE setzt auf Vielfalt, lehnt Diskriminierung

ab und denkt nicht in Kategorien wie etwa

Geschlecht, ethnische Herkunft, Religion,

Behinderung, Alter oder sexuelle Identität.

Kontakt

fr-personalabteilung@cewe.de

07634 505-131

Freiburger Str. 20

79427 Eschbach

Bewerbungen und

weitere Infos unter:

company.cewe.de/karriere


BÜRO Handel Vertrieb

RUF UND SCHLENKER

GUTE AUSSIchTEN für JUNGE TAlENTE

Ihre Schulzeit neigt sich dem Ende zu und

Sie freuen sich auf die Herausforderungen

des Berufslebens? Lassen Sie uns gemeinsam

in Ihre berufliche Zukunft starten!

RUFUNDSCHLENKER in Emmendingen:

Das sind 40 Fachleute für Steuern, Wirtschaft

und Recht. Seit 60 Jahren berät und betreut

unsere Kanzlei Familienbetriebe und inhabergeführte

Unternehmen sowie Freiberufler und

Privatpersonen. Dabei leben wir bei RUFUND-

SCHLENKER die Werte, die unsere Heimat zu

etwas Besonderem machen: Bodenständigkeit,

Integrität und Vertrauen, die Liebe zur Tradition,

zugleich aber auch das Streben nach Bewegung

und Fortschritt.

Gute Übernahmechancen im Anschluss an Ausbildung

oder Studium, ein teamorientiertes Betriebsklima

sowie ein forderndes und förderndes

Arbeits- und Lernumfeld, das Sie persönlich und

fachlich optimal auf einen erfolgreichen Abschluss

vorbereitet – das sind weitere Punkte, die

für einen Berufsstart bei RUFUNDSCHLENKER

sprechen.

Stefanie Kasper (Steuerfachangestellte) hat Susanne Scherzinger (Ausbildung zur Steuerfachangestellten

und heute Steuerfachwirtin) während ihrer Ausbildung zur Steuerfachangestellten

als „Patin“ begleitet.

Die Ausbildung junger Menschen ist uns ein

großes Anliegen. „Junge Karrieren“ werden von

Beginn an unterstützt und gefördert. So bietet

RUFUNDSCHLENKER ein Ausbildungspatensystem,

bei dem den Auszubildenden oder Studierenden

von Anfang an erfahrene Kollegen zur

Seite stehen.

Eine Ausbildung zur/zum Steuerfachangestellten

bei RUFUNDSCHLENKER bildet eine ausgezeichnete

Basis für Ihren Einstieg in die Arbeitswelt.

Oder verknüpfen Sie wirtschaftliche Praxis mit

wissenschaftlicher Theorie und absolvieren Sie

in unserem Hause Ihr Duales Studium im Studiengang

RSW – Steuern und Prüfungswesen an

der Dualen Hochschule BW in Villingen- Schwenningen!

Wie auch immer Sie sich entscheiden: Der Einsatz

in unseren verschieden Teams / Abteilungen und

die Erlangung praktischer Erfahrungen in allen

Bereichen und Facetten unseres Berufes sind Ihnen

garantiert. Denn: NACHWUCHSFÖRDERUNG

wird bei uns ganz groß geschrieben!

Susanne Scherzinger: Die Ausbildung zur

Steuerfachangestellten fordert eine Menge in

Theorie und Praxis. Manchmal raucht einem

da ganz schön der Kopf. Da tat es gut während

meiner Ausbildungszeit bei RUFUNDSCHLEN-

KER eine Patin wie Steffi zu haben, sei es für

bestimmte Arbeitsabläufe, sei es zur besseren

Orientierung im riesigen Ausbildungsstoff oder

einfach als Anlaufstelle, wenn einem etwas auf

der Seele liegt. Sollte demnächst wieder eine

Ausbildungspatin gesucht werden – ich bin

dabei.

Stefanie Kasper: Ich erinnere mich noch gut an

meine eigene Ausbildung. Wie dankbar ich für

Tipps und spontane Unterstützung war. Deshalb

finde ich auch das Patensystem bei RUFUND-

SCHLENKER ideal. Ausbildungspatin zu sein,

habe ich nicht als zusätzliche Belastung empfunden

– ganz im Gegenteil. Es war spannend,

Susanne dabei zu unterstützen, das in der Schule

erworbene theoretische Wissen in der täglichen

Praxis umzusetzen. Es freut mich, dass ich ihre

Entwicklung miterleben und fördern konnte. Und

wenn das Ganze dann mit einem bestandenen

Berufsabschluss unter den Jahrgangsbesten endet,

weiß man, dass man vieles richtig gemacht

hat und ist auch ein bisschen stolz.

44 | VOLL KONKRET 02 | 2021


WIRtSCHaFt | RECHt | StEUERN

DEINE VoRaUSSEtZUNgEN:

Steuerfachangestellte/-r: Mittlere Reife

Duales Studium RSW: abitur

Offenheit

Freude am Umgang mit Menschen

Einsatz und Lernbereitschaft

Zielstrebigkeit und Engagement

UNSERE aUSBILDUNgSBERUFE (DAUER):

Steuerfachangestellte/-r (m/w/d) (3 Jahre)

Duales Studium RSW – Steuern und

Prüfungswesen an der DHBW (3 Jahre)

UNSERE StäRKEN:

Ein harmonisches und familiäres arbeitsumfeld

ausbildungspatenschaften

generationsübergreifendes teamworking

Sehr flexible arbeitszeiten

Vielfältige Karriere-Chancen

gelebte Kollegialität

DEINE VERDIENStMögLICHKEItEN:

950 EUR (1. Jahr) bis 1.150 EUR (3. Jahr)

DEINE KaRRIERECHaNCEN:

Gute Chancen zur Übernahme

Förderung diverser Weiterbildungen

Sicherer Arbeitsplatz

UNSERE WEItEREN aNgEBotE (JOBS / PRAKTIKA):

Grundsätzlich mehrtägige Praktika mit entsprechenden

Vorkenntnissen möglich

BORS- / BOGY-Praktikum

RUFUNDSCHLENKER

Ansprechpartner: Markus Herbstritt

Denzlinger Straße 10 / 79312 Emmendingen

Tel. (0 76 41) 91 04-0 / Fax (0 76 41) 91 04-11

info@ruf-schlenker.de

www.ruf-schlenker.de

UNSERE KoNtaKtDatEN:

http://www.ruf-schlenker.de/karriere/was-wirbieten.html

VOLL KONKRET 02 | 2021 | 45


BÜRO Handel Vertrieb

VErpacKuNg

Deine Chance auf eine packende Ausbildung mit Perspektive!

gemeinsam die Welt

neu verpacken

450 Mitarbeiter, sieben Standorte, 95 Jahre Erfahrung: Wenn’s um Verpackungsfragen

geht, liefert PRODINGER Verpackung die Antwort.

Unser Erfolgsgeheimnis? Unsere Mitarbeiter! Viele von ihnen haben bereits ihre

Ausbildung bei uns absolviert. Bei uns findest Du: Spannende Aufgaben, einen

sicheren Arbeitsplatz, neue Freundschaften und eine super Work-Life-Balance

– und das alles in einer Ausbildung?! Ja, das geht bei PRODINGER Verpackung!

Denn als Großhandelsunternehmen mit mehreren Standorten in ganz

Deutschland bieten wir Dir ein Umfeld, in dem du mit jeder Menge Spaß über

dich hinauswachsen kannst. Und obendrein genug Rückhalt bekommst, um Dich

wohlzufühlen, damit Du natürlich auch gerne zur Arbeit kommst.

uNsErE ausBIlDuNgsBErufE (DAUER):

Kaufmann/-frau für groß- und außenhandelsmanagement

(fachrichtung großhandel) (m/w/d) (3 Jahre)

fachkraft für lagerlogistik (m/w/d) (3 Jahre)

fachlagerist (m/w/d) (2 Jahre)

fachinformatiker für systemintegration (m/w/d) (3 Jahre)

DEINE VoraussEtzuNgEN:

mindestens realschulabschluss

Eigeninitiative und Engagement

Kommunikations- und organisationstalent

team- und Begeisterungsfähigkeit

gute umgangsformen und freundliches auftreten

uNsErE stärKEN:

ein familiäres Betriebsklima

azubi-Events

azubi-paten

azubi-projekte

top Übernahmechancen

Was wir von Dir erwarten? Engagement, Freude am Umgang mit Kunden und

Lieferanten sowie Leidenschaft und den Mut, etwas zu bewegen. Na, neugierig

geworden? Werde Teil unseres Teams und ergreif’ die Chance auf eine packende

Ausbildung! Wir freuen uns auf Dich!

Bewerbe Dich jetzt auf einen unserer freien Ausbildungsplätze – wir freuen uns

schon, Dich endlich kennen zu lernen!

uNsErE KoNtaKtDatEN:

proDINgEr Verpackung

Ansprechpartnerin: Claire Reil

Hans-Prodinger-Platz 1-2

79336 Herbolzheim

Tel: 07643-2328-115

www.prodinger.de

DEINE VErDIENstmöglIchKEItEN:

Kaufleute für Groß- und Außenhandelsmanagement

ca. 1070,- EUR (1. Jahr) bis 1180,- EUR (3. Jahr) brutto

Fachinformatiker für Systemintegration

ca. 1070,- EUR (1. Jahr) bis 1180,- EUR (3. Jahr) brutto

Fachkraft für Lagerlogistik

ca. 880,- EUR (1. Jahr) bis 970,- EUR (3. Jahr) brutto

Fachlagerist

ca. 880,- EUR (1. Jahr) bis 930,- EUR (2. Jahr) brutto

DEINE KarrIErEchaNcEN:

interne und externe Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen

Aufstiegschancen zum Teamleiter

uNsErE WEItErEN aNgEBotE (JOBS / PRAKTIKA):

BORS- / BOGY-Praktikum

Ferienjobs

Freiwillige Schnupperpraktika für Schüler

46 | VOLL KONKRET 02 | 2021


VOLL KONKRET 02 | 2021 | 47


SERVICE

KÜNSTLER

FINDE HIER AUSBILDUNGSANGEBOTE

Wenn du gern viel mit Menschen zu tun hast…

es liebst, andere kulinarisch zu verwöhnen…

gern Wert auf ein gepflegtes Äußeres legst…

ein Organisationstalent bist…

höflich und freundlich auftreten kannst…

…dann kommen für dich Berufe infrage wie: Koch/Köchin, Restaurantfachfrau/mann,

Hotelfachfrau/mann, Konditor/in, Tourismuskaufmann/-frau, Bäcker/in, Fachverkäufer/in

im Lebensmittelhandwerk, Fachmann/frau für Systemgastronomie, Fachkraft im Gastgewerbe

und viele mehr...

48 | VOLL KONKRET 02 | 2021


„Service heiSSt,

daS ganze geSchäft

mit den augen deS Kunden

zu Sehen.“

Axel Haitzer, Autor

Mehrere Bälle in der Luft halten, Menschen beschwichtigen, Kunden

zufrieden stellen, Lösungen finden, das sind einige der vielen

Herausforderungen, die dir im Service begegnen werden und die

deine Arbeit so interessant und spannend machen, wie du dir den

Service-Bereich vielleicht nie vorgestellt hast.

Dienstleistungsberufe sind absolut abwechslungsreich. Im Banken-

und Versicherungsgeschäft sind sie ebenso vertreten wie

im Bereich der Zustellungen, in der produzierenden Industrie und

natürlich in Verkehr und Tourismus, tatsächlich fast überall. Service-Bewusstsein

ist auf jeden Fall ein Trumpf in vielen beruflichen

- und vielleicht auch privaten - Situationen.

Wenn du offen und kontaktfreudig bist, hilft dir das sehr, um einen

guten Service bieten zu können. Einerseits ist dein Ziel, dass die

Kunden zufrieden sind, andererseits musst du es gut managen

können, wenn Kritik kommt. Es gehört im stressigen Arbeitsalltag

einiges dazu, freundlich und hilfsbereit zu bleiben, wenn einem

etwas ungerecht erscheint. Hier musst du lernen, dich wie ein Profi

zu verhalten. Am besten du bist auch noch jemand mit ausgleichendem

Charakter, der die Menschen einfach liebt wie sie sind.

Große Konzerne zählen mehrere Millionen Kundenkontakte jährlich

und sie schreiben individuelle Kundenbetreuung groß. Dazu auch

Problemlösungsqualitäten und kompetente Beratung. Viele Kundenbetreuer

arbeiten auf unterschiedlichen Ebenen daran, einen

besonders guten Service bieten zu können. Davon etwas zu verstehen,

ist in vielen Berufen eine enorm wichtige Fähigkeit. Auch

in der Tourismusbranche: In Hotels habt ihr alle schon übernachtet.

Habt ihr euch schon einmal gefragt, wie der Beruf von Hotelfachleuten

aussieht? Es gibt viel zu tun, soviel ist sicher.

Wer einen vielseitigen und lebendigen Beruf erleben möchte, sollte

keine Arbeitszeiten wie in einem Nine-to-five-Job erwarten. Im Gegenteil,

es ist häufig üblich, dass deine Arbeitszeiten im Dienstleistungssektor

unterschiedlich sind und du manchmal auch am

Wochenende arbeitest. Also lautet die Devise: Lebe deinen Job!

Am besten mit Freude und einer positiven Haltung.

VOLL KONKRET 02 | 2021 | 49


Servicekünstler

Die kaiserlichen

Ausbildungsberufe…

AZUBIS

Wir sind eine innovative, expansive Gastronomiegruppe

in Freiburg und vergeben folgende Ausbildungsplätze:

Restaurantfachkraft m/w/d

Koch m/w/d

Bäckereifachverkäufer*-in

Bäcker*-in

Konditor*-in

jobs.kaisers-backstube.de

Handwerk

Student*-in Duales Studium

Kauffrau*-mann für Büromanagement Büro

Fachmann*-frau im Gastgewerbe

Koch*Köchin

Gastronomie

Restaurantfachmann*-frau

Fachmann*-frau für Systemgastronomie

Bist du gern von netten Menschen umgeben, magst du

gutes Essen und bist der geborene Entertainer, der lernen

möchte, wie man gekonnt Teller jongliert? Dann starte

jetzt deine 3-jährige Ausbildung und verbinde dabei deine

Interessen mit einer Karriere in der Gastronomie. Unsere

Restaurants vereinen anspruchsvolle Gastro-Kultur mit

modernem Zeitgeist, gesunder Ernährung und perfektem

Service. Verstärke auch du unser Team und lerne das 1x1

perfekter Gastkultur, damit Essen und Trinken für unsere

Gäste zum Erlebnis werden. Interesse geweckt – wir

freuen uns auf deine Bewerbung!

Schlegel Gastronomie Gruppe | Schloßbergring 3

79098 Freiburg | Frau Ramadan | Tel. 0761-211 75 9 49

ramadan@greiffenegg.de | www.greiffenegg.de

kgb-Anzeige Azubi-Markgraefler-07-21.indd 1 02.07.21 09:46

50 | VOLL KONKRET 02 | 2021


HOTELLERiE

UNSERE AUSBiLDUNGSBERUFE (DAUEr):

Hotelkaufleute (m/w/d) (3 Jahre)

Hotelfachmann/-frau (m/w/d) (3 Jahre)

Kaufleute Tourismus & Freizeit (m/w/d) (3 Jahre)

BWL Tourismus (3 Jahre)

DUALES

STUDIUM

Was will man als Arbeitnehmer mehr?

Arbeiten, wo andere Urlaub machen

und das macht auch noch Spaß!

Willkommen in der spannenden Welt der Hotellerie!

Das Hotel Feldberger Hof gehört seit über 20 Jahren zur Hotelkooperation

„Familotel“, welches sich auf Urlaub für Familien mit Kindern

bis 15 Jahren spezialisiert hat. Bei uns gehören zu einem erholsamen

Familienurlaub ein All inclusive Verpflegungspaket, viele Freizeitmöglichkeiten

und schönes Wohnen. Alles das finden unsere Gäste bei uns.

Mit 450 Betten zählt das Familienhotel Feldberger Hof zu einem der

familienfreundlichsten Hotels im Schwarzwald, rund 120 Mitarbeiter

betreuen und verwöhnen unsere kleinen und großen Gäste aus

verschiedenen Europäischen Ländern.

DEiNE VORAUSSETzUNGEN:

kaufmännische Ausbildung = mittlere Reife

Studium = Abitur

mindestens Mittlerer Bildungsabschluss

gute Umgangsformen

gepflegtes Erscheinungsbild

Flexibilität und Belastbarkeit

sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

englische Sprachkenntnisse in Wort & Schrift

sowie PC-Kenntnisse sind von Vorteil

UNSERE STäRKEN:

ein familiäres Betriebsklima mit einem jungen

geschulten Team

Ausbilderteam und Ausbilderbetreuer

gute praktische Ausbildung in allen Abteilungen

faire, geregelte Arbeitszeiten (Schichtsystem)

mit Stempeluhr

kostenfreie Nutzung unserer Freizeiteinrichtung

& Bereitstellung von Unterkunft und Verpflegung

Der Feldberger Hof vereint Tradition & Innovation, wir wissen über unsere

Geschichte Bescheid und planen innovativ die Zukunft – um im Hier &

Jetzt ein einzigartiges Urlaubserlebnis zu schaffen.

Jährlich stellen wir kaufmännische Ausbildungsstellen und Studienplätze

(BWL Tourismus) unseren Bewerbern zur Verfügung. Unserem Ausbilderteam

sind der familiäre Umgang und ein respektvolles Miteinander sehr

wichtig.

Die Auszeichnung “Exzellenter Ausbilder” erhielten wir im Jahr 2020

zum 3. Mal.

Hotel Feldberger Hof / Banhardt GmbH

Ansprechpartnerin: Karola Mühl

Dr. Pilet-Spur 1

79868 Feldberg

T. 07676 / 180, Fax: 07676 / 1220

muehl@feldberger-hof.de

DEiNE KARRiEREcHANcEN:

Teilnahme an der Familotel-Lernwelt

Teilnahme an IHK-Schulungen und Inhouse-Schulungen

Übernahme nach der Ausbildung

DEiNE VERDiENSTmöGLicHKEiTEN:

ca. Euro 650,00 (1.Jahr) bis Euro 840,00 (3. Jahr)

UNSERE WEiTEREN ANGEBOTE (JoBS / PrAKTIKA):

BorS- / BoGY-Praktikum

UNSERE KONTAKTDATEN:

www.karriere.feldberger-hof.de/

VOLL KONKRET 02 | 2021 | 51


MENSCHEN

FREUNDE

FINDE HIER AUSBILDUNGSANGEBOTE

Wenn du Menschen heilen und versorgen willst…

Kinder liebst, belastbar und einfühlsam bist…

ein sehr sozialer Mensch bist…

einen Job mit besten Zukunftschancen suchst…

nichts lieber tust, als anderen zu helfen…

…dann kommen für dich Berufe infrage wie: Erzieher/in, Rettungsassistent/in,

Pflegefachmann/frau, Altenpfleger/in, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in,

Medizinisch-technische/r Radiologieassistent/in, Operationstechnische/r Assistent/in,

Jugend- Familien- und Sozialhelfer/in, Heilerziehungspfleger/in, Ergotherapeut/in,

Medizinische/r Fachangestellte/r, Hebamme (m,w,d) und viele mehr...

52 | VOLL KONKRET 02 | 2021


Wusstest du?

Menschenfreund

auf altgriechisch heißt

PhilantroP

Unter Philanthropie versteht man ein menschenfreundliches Denken

und Verhalten. Hintergrund ist eine die gesamte Menschheit umfassende

Liebe, die „allgemeine Menschenliebe“. Der Begriff stammt

aus der Antike. Später, in der Aufklärung, erhoben Philosophen die

Begriffe „Menschenfreundschaft“ und „Menschenliebe“ zu einem

zentralen Bestandteil der Wesensbestimmung des Menschen, das

heißt, dass sie davon ausgingen, jeder Mensch habe diese zugewandte

Haltung zu anderen Menschen. Dabei verband sich das Konzept

einer naturgegebenen menschenfreundlichen Gesinnung oder

„Menschlichkeit“ mit Impulsen, die aus der christlichen Forderung

der Nächstenliebe stammten. Unter Philantropen wurden aber auch

immer Gönner und Wohltäter verstanden, die eine hohe Stellung haben

und Schwächeren mit materiellen Spenden helfen.

Was ist mir dir? Bist du auch ein Menschenfreund? In fast allen Berufen

ist es von Vorteil, wenn man eine positive Grundhaltung zu

seinen Mitmenschen hat. In manchen Berufen ist es aber besonders

wichtig. Und eine hilfsbereite Haltung zu haben oder ein Selbstbild

von sich mitzubringen, das Hilfsbereitschaft beinhaltet, kann helfen,

den Herausforderungen solcher Berufe auf Dauer gerecht zu werden.

Nie zuvor gab es in Deutschland so viele ältere Menschen, die medizinische

Leistungen und Pflege in Anspruch nehmen. Aber auch

jüngere brauchen medizinische oder therapeutische Unterstützung.

Zu den Berufsbildern dieses Arbeitsbereiches gehören beispielsweise

Logopädinnen, Ergotherapeutinnen, Psychologinnen und Ärzte/

Ärztinnen. Als Fachkraft arbeitest du in sozialen Einrichtungen,

Praxen, Kliniken und Pflegeeinrichtungen. Beschäftigung findet

sich vor allem in diesen Branchen und Bereichen: • Altenheime und

Pflegeeinrichtungen • Ambulante soziale Dienste • Beratungsstellen

• Bildungseinrichtungen • Forschunginstitute • Krankenhäuser

• Praxen • Psychiatrische Einrichtungen • Reha-Einrichtungen

Wenn ein Beruf im sozialen Bereich genau das Richtige für dich ist,

kann dein Einstieg zum Beispiel über eine entsprechende Lehre oder

ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) gehen, über das du weiter hinten

im VOLL KONKRET Magazin noch mehr lesen kannst.

(Mit Informationen von Wikipedia und der Arbeitsagentur für Arbeit)

Foto: Unsplash

Du möchtest

Altenpfleger

in der Generalistik

werden und suchst die passende Ausbildung?

Dann bist du bei uns genau richtig! Die neue generalistische Pflegeausbildung vereint alle Pflegebereiche in einer einzigen,

umfassenden Ausbildung. Damit ersetzt sie die bisherigen Ausbildungen in der Altenpflege, Krankenpflege und Kinderkrankenpflege.

Pflegefachleute sind also echte Pflege-Allrounder. In unserem aufgeschlossenen Team freuen wir uns auf DICH!!!

Voraussetzungen:

Wir bieten:

Mittlerer Bildungsabschluss (z. B. Realschulabschluss) bzw. gleichwertige Vorbildung oder

Hauptschulabschluss mit mindestens zweijähriger Berufsausbildung bzw. staatlich/behördlich

anerkannter fachbezogener Ausbildung in der Pflegehilfe oder Pflegeassistenz

(z. B. Altenpflege- oder Krankenpflegehilfe)

3-jährige Berufsausbildung bei uns im Hause zur Pflegefachfrau /-mann mit interessanten Außeneinsätzen

in anderen kooperativen Einrichtungen im Umkreis, Bezahlung nach TVöD, betriebliche

Altersvorsorge, Wünsche werden nach Möglichkeit beim Dienstplan berücksichtigt, nettes und

aufgeschlossenes Team

Gerne beantworten wir Dir persönlich oder telefonisch Deine Fragen.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung und auf unser Kennenlernen.

Kirchliche Sozialstation Stephanus e.V.

z. Hd. Janina Hirzler, Pflegedienstleitung,

Tel. 0 76 41 / 96 26 98 20 oder

E-Mail: janina.hirzler@sst-teningen.de

Tscheulinstr. 4, Teningen, www.sst-teningen.de

VOLL KONKRET 02 | 2021 | 53


MENSCHENFREUNDE

REHABILITATIONS- UND AHB-KLINIK FÜR ORTHOPÄDIE UND RHEUMATOLOGIE,

INNERE MEDIZIN / GASTROENTEROLOGIE UND ONKOLOGIE

Wir suchen für unsere Klinik Bewerber (m/w/d) für das

Freiwillige Soziale Jahr (FSJ)

im Bereich Haustechnik (Führerschein erf.) und Pflegedienst

ab Sommer/Herbst 2022.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte schriftlich an die Verwaltung.

Herrn Weber, Verwaltungsleiter

Herbert-Hellmann-AIIee 37, 79189 Bad Krozingen

Info unter Telefon: 07633 / 4010 oder bewerbung@breisgau-klinik.de

FSJ oder BFD

bei uns

Beweg

Sammle Erfahrungen im Freiwilligen

Sozialen Jahr oder Bundesfreiwilligendienst

Lerne Berufe mit Perspektive kennen

Unterstütze Menschen mit Behinderung

oder psychischen Beeinträchtigungen,

Kinder oder ältere Menschen

In einer unserer 70 Einrichtungen

In Freiburg und Umgebung

WG-Zimmer frei!

Caritasverband Freiburg-Stadt e. V.

Herrenstraße 6 . 79098 Freiburg . fsj@caritas-freiburg.de

www.caritas-freiburg.de/fsj

Was!

Ruf einfach an!

(07 61) 319 16-65

ausbildungsbegleitend

Therapie- und

Pflegewissenschaften

(B.Sc.)

studieren!

Die DAA Deutsche Angestellten-Akademie ist einer der größten

deutschen Bildungsträger. Erlerne einen sinnstiftenden und

zukunftssicheren Beruf an einer unserer Gesundheitsschulen!

Ausbildung Physiotherapie

DAA Physiotherapieschule Lahr

Kaiserstraße 110 • 77933 Lahr

physiotherapieschule.lahr@daa.de

07821 9129-0

Ausbildung Logopädie

DAA Logopädieschule Freiburg

Waldkircher Straße 28 • 79106 Freiburg

logopaedieschule.freiburg@daa.de

0761 791739-0

Ausbildung Pflege

DAA Pflegeschule Freiburg

Rieselfeldallee 31 • 79111 Freiburg

pflegeschule.freiburg@daa.de

0761 47979-82

www.daa-freiburg.de

Start:

1. Oktober

54 | VOLL KONKRET 02 | 2021

Gesundheitsschulen_Anzeige_90x135_Freiburg_2.indd 1 26.07.2021 17:19:08


INKLUSIONS-EXPERTEN

DEINE VORAUSSETzUNgEN:

Pflegefachfrau/Pflegefachmann, heilerziehungspfleger/-in,

Erzieher/-in (m/w/d): Mittlerer bildungsabschluss

Duales Studium Sozialwirtschaft: Fachhochschulreife

Duales Studium bwL-gesundheitsm.: Fachhochschulreife

interesse am Kontakt mit Menschen

Verantwortungsbewusstsein

gute Umgangsformen

gepflegtes Erscheinungsbild

UNSERE AUSbILDUNgSbERUFE (Dauer):

heilerziehungspfleger/-in (m/w/d) (3 Jahre)

Pflegefachfrau/Pflegefachmann (m/w/d) (3 Jahre)

Erzieher/-in (m/w/d) (3 Jahre)

Duales Studium Sozialwirtschaft b.A. (3 Jahre)

Duales Studium bwL-gesundheitsmanagement b.A. (3 Jahre)

praxisintegrierte Ausbildung (PIA) zur Erzieherin oder zum

Erzieher (m/w/d) (3 Jahre)

UNSERE STäRKEN:

4 sinnvolle Arbeit

4 sicherer Arbeitsplatz

4 gute bezahlung

4 umfangreiche Fortbildungsangebote

4 gesundheitsangebote

DEINE KARRIEREchANcEN:

umfangreiches internes Fort- und Weiterbildungsangebot in

allen Fachbereichen

Teilnahmemöglichkeiten an externem Fort- und

Weiterbildungsangebote

„beweg was!“:

Junge Menschen für FSJ, bFD oder Ausbildung gesucht.

ob Werkstätte, Wohneinrichtung, Kindertagesstätte, Beratungsstelle, Pflegeheim,

ambulanter Dienst: Viele der rund 70 Dienste und einrichtungen unseres

Verbandes in Freiburg und dem Umland bieten die Chance, sich einzubringen.

Die jungen Menschen unterstützen dort z. B. Menschen mit Behinderung, Kinder,

Familien, Ältere, langzeitarbeitslose oder wohnungslose Menschen. Dabei

können sie während ihrem FSJ oder BFD auch die internen Fort- und Weiterbildungsangebote

nutzen, und bei Bedarf sorgt der Verband für eine Unterkunft.

interessierte können sich direkt über unser online-Stellenportal für Freiwilligendienste,

Praktika oder ausbildung bewerben:

https://stellenangebote.caritas-freiburg.de

DEINE VERDIENSTMögLIchKEITEN:

z. B. Pflegefachfrau / Pflegefachmann: ca. 1.100 EUr (1. Jahr)

bis ca. 1.300 EUr (3. Jahr)

Erzieher/-in: ca. 1.000 EUr (1. Jahr)

bis ca. 1.100 EUr (3. Jahr)

UNSERE wEITEREN ANgEbOTE (JoBS / PraKTiKa):

BorS- / BoGY-Praktikum

Praxissemester für Studierende

Berufsanerkennungsjahr

Erzieherinnen und Erzieher, arbeitserzieherinnern und

-erzieher, Heilerziehungspflegerinnen und -pfleger

Freiwilligendienste

• Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ), meist 12 Monate

• Bundesfreiwilligendienst (BFD), meist 12 Monate

UNSERE KONTAKTDATEN:

Caritasverband Freiburg-Stadt e.V.

Ansprechpartner/innen für FSJ:

Silvija Honer und Verena Burger, fsj@caritas-freiburg.de

Ansprechpartner/innen für Ausbildungen:

Svitlana Kovalchuk, Heike Schäfer und Matthias Schmid, personal@caritas-freiburg.de

Herrenstraße 6 / 79098 Freiburg

T. (0761) 31916-65 / F. (0761) 31916-865

personal@caritas-freiburg.de

www.caritas-freiburg.de

DUALES

STUDIUM

www.caritas-freiburg.de/stellenmarkt.html

VOLL KONKRET 02 | 2021 | 55


MENSCHENFREUNDE

PFLEGE BRAUCHT

KLUGE KÖPFE!

Ausbildung

zur Pflegefachfrau/

zum Pflegefachmann (m/w/d)

- Ausbildungsdauer: 3 Jahre

- Beginn: Oktober jeden Jahres

- theoretische Ausbildung: Titisee-Neustadt

- praktische Ausbildung: Titisee-Neustadt,

Müllheim oder Breisach

Sie suchen eine

AUSBILDUNG?

Wir suchen SIE!

• Heilerziehungspfleger (m/w/d)

• Heilerziehungsassistent (m/w/d)

• Pflegefachmann (m/w/d)

• Hauswirtschafter (m/w/d)

• Kaufmann (m/w/d)

im Gesundheitswesen

für Büromanagement

• Duales Studium

Social Management (m/w/d)

Diakonie Kork

Personalabteilung

Landstraße 1 • 77694 Kehl

bewerbung@diakonie-kork.de

JETZT ONLINE BEWERBEN

Alle Ausbildungsberufe

finden Sie auf

www.diakonie-kork.de

Wir bieten:

- spannendes Arbeitsumfeld

- ausbildungsbezogene Projekte

- Zusammenarbeit im Team

- individuelle Betreuung durch ein junges

engagiertes Schulteam

- Unterstützung durch erfahrene Praxisanleiter

- ausbildungsbegleitendes Studium möglich

- DELL-Laptop als Arbeitsgerät

Jetzt informieren!

Helios Klinik Titisee-Neustadt

Susanne Winkler

Telefon: (0 76 51) 29 – 577

susanne.winkler@helios-gesundheit.de

www.helios-gesundheit.de/titisee

56 | VOLL KONKRET 02 | 2021


BErufsBIlDuNg

uNsErE ausBIlDuNgsBErufE (DAUER):

Erzieher/-in mit schwerpunkt

Jugend- und Heimerziehung (m/w/d) (3 Jahre)

Kinderpfleger/-in (m/w/d) (2 Jahre)

Heilerziehungspfleger/-in (m/w/d) (3 Jahre)

Ergotherapeut/-in (m/w/d) (3 Jahre)

arbeitserzieher/-in (m/w/d) (3 Jahre)

altenpflegehelfer/-in (m/w/d) (1 Jahr)

Pflegefachfrau/-mann (m/w/d) (3 Jahre)

Wir sind ein privates Bildungsunternehmen, das staatlich anerkannte Aus-,

Fort- und Weiterbildungen in Sozial-, Gesundheits- und Pflegeberufen anbietet

und für die Pflege, Eingliederungs- und Kinder-/Jugendhilfe sowie in der

Arbeitserziehung und Ergotherapie Nachwuchskräfte qualifiziert. An den

beiden Standorten Hausach und Offenburg verfolgen wir das Ziel, unseren

Schülern eine fachlich anspruchsvolle praxisnahe Ausbildung zu bieten. Dabei

legen wir großen Wert auf Empathie, Wertschätzung, Lebendigkeit und Freude

am Unterricht durch authentisches, engagiertes und motivierendes Lehren

und Arbeiten im offenen Dialog.

DEINE VErDIENstmöglIcHKEItEN:

je nach Ausbildungsgang ca. 700,- EUR (1. Jahr) bis

1.700,- EUR (3. Jahr), in der Ergotherapie keine

DEINE KarrIErEcHaNcEN:

Gute Chancen zur Übernahme

Förderung diverser Weiterbildungen

Sicherer Arbeitsplatz

Zukunftschancen: steigender Fachkräftebedarf erwartet

uNsErE stärKEN:

projektorientierter unterricht in Halbtagesblöcken je fach

modern ausgestattete schulungsräume

bundesweite Begleitung von Praxisstellen

multikultureller unterricht

teilzeitausbildung in der altenpflegehilfe mit sprachförderung

schulfremdenprüfungen

förderung der eigenen Persönlichkeit

DEINE VoraussEtzuNgEN:

Für Fachkraftausbildungen mittlerer Bildungsabschluss

Für Helferausbildungen Hauptschulabschluss

Freude an der Arbeit mit Menschen

Empathie und Wertschätzung gegenüber

dem zu betreuenden Klientel

Belastbarkeit

uNsErE wEItErEN aNgEBotE (JOBS / PRAKTIKA):

Praxissemester für Studierende

Unterrichts-Hospitationen

Informationsveranstaltungen

Fachliche Fortbildungen durch berufspädagogische Fortbildungen

Studium zum Ausbilder oder Dozenten

Weiterbildungen für Leitungsaufgaben

uNsErE KoNtaKtDatEN:

Paritätische schulen für soziale Berufe ggmbH

Janina Brändle

Inselstr. 30

77756 Hausach

Tel: 07831-9685-15

Fax: 07831-9685-29

jb@pari-schulen.de

www.pari-schulen.de

VOLL KONKRET 02 | 2021 | 57


MENSCHENFREUNDE

SIND SIE*

*fachlich qualifiziert, kollegial,

empathisch, flexibel, delegationsfähig,

geduldig, belastbar, organisiert,

unerschrocken?

eine zukünftige

Pflegefachfrau/

ein zukünftiger

Pflegefachmann

mit Schwerpunkt

Altenpflege?

Wir bieten Ausbildungsplätze

Kommen Sie zu uns!

Metzger-Gutjahr-Stiftung e.V.

Metzger-Gutjahr-Str. 8

79312 Emmendingen

Tel. 07641 581-0

www.metzger-gutjahr.de

Wir sind ein verlässlicher Arbeitgeber

mit Tarifbindung an die AVR Diakonie Baden.

Wofür schlägt

dein Herz?

Deine Zukunft im KKE

SCHAU VORBEI! IM KRANKENHAUS

DER MÖGLICHKEITEN FINDEST DU,

WOFÜR DU BRENNST.

www.krankenhaus-emmendingen.de

Folgen Sie uns!

58 | VOLL KONKRET 02 | 2021


Wir bieten Ausbildungsplätze

und duale Studienplätze

Zur/zum...

+ Pflegefrachfrau-/mann

+ Operationstechnische Assistenten OTA (m/w/d)

+ Anästhesietechnische Assistenten ATA (m/w/d)

+ B.Sc. Hebammenwissenschaften

+ Gesundheits- und Krankenpflegehelfer (m/w/d) (1-jährige Ausbildung)

+ Kauffrau/Kaufmann im Gesundheitswesen

+ Bachelor of Arts (BA) BWL-Gesundheitsmanagement (m/w/d)

Bei uns erwartet dich…

+ … ein attraktiver Ausbildungsplatz und die Arbeit in einem tollen Team

+ … herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeiten

Die Artemed Kliniken Freiburg mit ihren beiden Häusern St. Josefskrankenhaus und Loretto-Krankenhaus in Freiburg

beschäftigt knapp 2.000 Mitarbeitende und ist damit der größte außeruniversitäre Gesundheitsdienstleister in der Region.

Viele weitere Informationen findest du auf www.josefskrankenhaus-freiburg.de und www.lorettokrankenhaus-freiburg.de.

St. Josefskrankenhaus &

Loretto-Krankenhaus

Freiburg

Wir freuen uns auf dich!

VOLL KONKRET 02 | 2021 | 59


MENSCHENFREUNDE

GESUNDHEITSWESEN

We are Family

Deine Perspektiven bei einer Pflege-Ausbildung

in der BDH-Familie

Die BDH-Kliniken Elzach und Waldkirch sind gemeinnützige Kliniken in Trägerschaft

des BDH. Während wir in Elzach ein breites Versorgungsangebot für

neurologische Patient*innen bieten, umfasst das Leistungsangebot in Waldkirch

neben der Notfallversorgung auch die internistische, geriatrische sowie chirurgische

Versorgung.

Unseren Mitarbeiter*innen in der Pflege stehen viele Wege und Möglichkeiten

offen: verschiedene Einsatzgebiete in den Kliniken, diverse Fort- und Weiterbildungsangebote

sowie vielfältige Aufstiegschancen. Wir legen großen Wert auf

Förderung unserer Mitarbeiter*innen, gute Arbeitsbedingungen, angemessene

Bezahlung und insbesondere auch auf ein angenehmes, familiäres Arbeitsklima.

Für den Einstieg in den Pflegeberuf stehen Dir bei uns mehrere Möglichkeiten

zur Verfügung: Zum einen die neue dreijährige generalistische Ausbildung zur

Pflegefachfrau/ zum Pflegefachmann. Diese bieten wir im Verbund mit unseren

Kooperationspartnern GHSE in Emmendingen und Paritätische Berufsfachschule

für Sozial- und Pflegeberufe in Hausach i.K. an. Darüber hinaus kannst Du über

unsere Kooperation mit der Kath. Hochschule Freiburg auch einen Bachelor in

‚Angewandte Pflegewissenschaft‘ abschließen. Außerdem bieten wir in unserer

eigenen Schule eine einjährige, staatlich anerkannte Ausbildung für Gesundheitsund

Krankenpflegehilfe an.

Informiere Dich auf unserer Homepage www.bdh-jobs.de und bewirb Dich!

Unsere AUsBILDUnGsBerUFe (DAUER):

Pflegefachmann (m/w/d) (3 Jahre)

Gesundheits- und Krankenpflegehelfer (m/w/d) (1 Jahr)

Bachelor of Arts – Angewandte Pflegewissenschaft

(m/w/d) (4,5 Jahre)

Deine Voraussetzungen:

Mindestens Werkrealabschluss für gesundheitsund

Krankenpflegehelfer

realschulabschluss für Pflegefachfrau / Pflegefachmann

Fachhochschulreife für angewandte Pflegewissenschaft B.a.

Außerdem: Ausreichende Sprachkenntnisse (mind. B2-Sprachniveau),

gesundheitliche Eignung für die Ausbildung,

Sozialkompetenz, Verantwortungsbewusstsein

Und v.a.: der Wunsch, eine sinnvolle Aufgabe zu leisten!

Unsere stärken:

Familiäres klima

Lockere Arbeitsatmosphäre

Großes Angebot an Unterstützung für Auszubildende

Pädagogisch ausgebildete Praxisanleiter, die sich Zeit nehmen

Gute einarbeitung und Ausbildung im Betrieb

Motivierte und sympathische kolleg*innen

DEINE VErDIENstmöglIchkEItEN:

Pflegefachmann (m/w/d) ca. EUR 1.165,- (1. Ausbildungsjahr)

Gesundheits- und Krankenpflegehilfe (m/w/d) EUR 1.050,-

Bachelor of Arts (m/w/d) – Angewandte Pflegewissenschaften

ca. EUR 1.165,- (1. Ausbildungsjahr)

Unsere weiteren Angebote (Jobs / Praktika):

bors- / boGY-Praktikum

Freiwilliges soziales Jahr (FsJ) / bundesfreiwilligendienst (bFD)

Ferienjobs

Praxissemester für studierende

Deine Karrierechancen:

Beste Übernahme-Chancen nach der Ausbildung

Anschließend weitere berufliche-fachliche und persönliche Förderung

Übernahme von Verantwortungs- /Leitungspositionen

(bspw. Bereichsverantwortliche Pflegekraft, Stützpunktleitung etc.)

UNSERE KONTAKTDATEN:

BDH-Klinik Elzach gGmbH

BDH-Klinik Waldkirch gGmbH

Herr Jürgen Muser

Frau Britta Steckkönig

Am Tannwald 1 Heitereweg 10

79215 Elzach 79183 Waldkirch

Tel. 07682/801-3000 Tel. 07682/208-1282

E-Mail: bewerbung@bdh-klinik-elzach.de E-Mail: bewerbung@bdh-klinik-waldkirch.de

www.bdh-jobs.de

60 | VOLL KONKRET 02 | 2021


www.klinloe.de

www.elikh.de

KOMPETENZ FÜR

MENSCH UND MEDIZIN

Wir suchen Dich!

Die Kliniken des Landkreises Lörrach GmbH bieten 2022

folgende Ausbildungs- und Studienplätze an:

• Pflegefachmann (m/w/d)

• Gesundheits- und Krankenpflegehelfer (w/m/d)

• Medizinische Fachangestellte (w/m/d)

• Operationstechnischer Assistent (w/m/d)

• Anästhesietechnischer Assistent (w/m/d)

• Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte (w/m/d)

• Fachinformatiker – Fachrichtung Systemintegration (w/m/d)

• DHBW-Studium Physiotherapie Bachelor of Science

Genauere Informationen und das Bewerber-Online-

Formular findest Du unter: www.klinloe.de/stellen

Kliniken des Landkreises Lörrach GmbH

Personalservice

Spitalstraße 25 | 79539 Lörrach

bewerbung@klinloe.de

VOLL KONKRET 02 | 2021 | 61


SCHUL

ANGEBOTE

SCHULEN STELLEN SICH VOR

Wenn du dich über Bildungswege informieren willst…

Infos über deine Schule an andere weitergeben willst…

neugierig auf andere Schülerinnen bist…

auf deinen Abschluss aufbauen willst…

dich noch einmal neu orientieren willst…

…dann lies dir die Informationen auf den nächsten Seiten durch oder gib das VOLL KONKRET

an deine jüngeren Geschwister oder Freunde weiter. Danach habt ihr einen guten Überblick

über die aktuellen Bildungsangebote...

62 | VOLL KONKRET 02 | 2021


Berufliche Schulen

unSere auSBilDungSBerufe (DAUeR):

Wirtschaftsoberschule (2 Jahre)

Berufskolleg für Mode und Design (3 Jahre)

BSz radolfzell – innovatives

Bildungszentrum am Bodensee

Für jede*n das Richtige – verschiedene Wege zur Hochschulreife

Möchtest du das Abitur (allgemeine Hochulreife) oder die Fachhochschulreife

erwerben und dabei Kompetenzen in einem bestimmten beruflichen Profil

erwerben?

Willst du anschließend an einer Hochschule ein Studium aufnehmen oder

im Rahmen einer dualen Berufsausbildung durchstarten?

Berufskolleg für Produktdesign (2 Jahre)

agrarwissenschaftliches gymnasium (3 Jahre)

Deine VorauSSetzungen:

Mittlere reife

Dann komm zu uns!

Wir bieten dir in verschiedenen Schularten in einem neuen, modern eingerichteten

und gut erreichbaren Berufsschulzentrum die Möglichkeit,

diese Ziele zu erreichen. Im Rahmen verschiedener Bildungspartnerschaften

mit Unternehmen und Institutionen in der Region bieten wir dir die Möglichkeit,

dich während deiner Schulzeit beruflich zu orientieren.

Wir freuen uns auf dich.

unSere StärKen:

neu gebaute Schule

innovative unterrichtsformen

technisch modern eingerichtete arbeitsplätze

sehr gutes Schul- und Klassenklima

zentrale lage mit guter Verkehrsanbindung (ÖPnV)

Deine Karrierechancen:

Kein Abschluss ohne Anschluss – die Schularten bereiten

sehr gut auf ein Studium an Universitäten, Fachhochschulen

oder dualen Hochschulen vor bzw. bilden eine gute Grundlage

für eine duale Ausbildung in den entsprechenden Berufen.

unSere KontaKtDaten:

Berufsschulzentrum radolfzell

Schulleiter und Ansprechpartner:

Markus Zähringer

Alemannenstr. 15

78315 Radolfzell

T. 07732 / 989110, F. 07732 / 989220

info@bsz-radolfzell.de

www.bsz-radolfzell.de

VOLL KONKRET 02 | 2021 | 63


Die Berufsschule raDolfzell

schwerpunkt heute:

Das agrarwissenschaftliche

Gymnasium

Wenn nicht hier, wo dann?

Vor strahlendem Blau erhebt sich das auf einer leichten Anhöhe gelegene,

topmoderne Gebäude der Berufsschule Radolfzell imposant in den Himmel

und beherbergt auf zwei Geschossen so viele Schularten, dass man es

kaum für möglich halten würde: 40 Schularten werden hier angeboten. Wie

das geht? Vor allem zahlreiche, aktiv gepflegte Bildungspartnerschaften

ermöglichen diese Vielfalt. Täglich eilen fleißige Schüler an den Campuswiesen

vorbei, strömen ins Gebäude hinein und aus dem Gebäude wieder

hinaus, im Gepäck Inspiration und Wissen sowie eine täglich verbesserte

Vorbereitung auf ihr zukünftiges Berufsleben. In der Summe sind es 1600

Schüler, die von 140 Lehrkräften an den neuesten Schulstoff herangeführt

werden.

leitbild der schule

Das Lehrerkollegium hat sich der Aufgabe gestellt, seine Verhaltensgrundsätze,

Werte und Visionen darzulegen. Bei der Auswahl der Werte, auf die

sich alle Beteiligten letztlich geeinigt haben, waren neben der Berücksichtigung

allgemein gültiger Qualitätskriterien die Gegebenheiten und Entwicklungsbedingungen

der Schule von Bedeutung. Es geht auch darum,

den Veränderungen in der Arbeitswelt und dem Wandel in der Gesellschaft

angemessen zu begegnen. Ein Auszug aus den Kernpunkten:

• Kollegiale Zusammenarbeit hat einen hohen Stellenwert

• Als Gemeinschaft respektvoll, offen, tolerant – die Würde des

Menschen hochhalten

• Guten Kontakt zu den Eltern, zu Betrieben und Institutionen

aus der Region pflegen

• Das Lernen unterstützen, die persönliche Entwicklung und

Kompetenzen fördern

• Baulich für alles gerüstet sein

Die Berufsschule Radolfzell hat sich Modernität und eine große Bandbreite

auf die Fahnen geschrieben. Im Zuge der Fortschreibung des schicken

Neubauprojekts ist ein grünes Klassenzimmer hinzugekommen: Eine Freifläche

wie ein Atrium, die einerseits ganz normal zu Unterrichtszwecken

genutzt werden kann, und die andererseits Freiheiten und Flächen anbietet

wie beispielsweise ein Gewächshaus zur praxisnahen Arbeit an den

„grünen“ Themen. Dieses Grünraumkonzept wird in den kommenden

Jahren im Rahmen einer nachhaltigen Entwicklung fortgeschrieben.

Das agrarwissenschaftliche

Gymnasium

Der Schulleiter des BSZ Radolfzell, Markus Zähringer, unterrichtet selbst

am Agrarwissenschaftlichen Gymnasium. „Bits und Bytes kann man nicht

essen.“, sagt er. Hier wird auch über die Welternährungslage gesprochen,

über den Beitrag zum Klimawandel mit intelligenter und nachhaltiger Landwirtschaft.

Die Schüler nehmen am Wettbewerb zur Stärkung des ländlichen

Raums teil. Sie gehen Fragestellungen nach: „Wie kann die Slow

Food Bewegung zur Stärkung des ländlichen Raums beitragen?“ Initiativen

zum Tierschutz sollen Tieren ein längeres und artgerechtes Leben bescheren.

Oder, wie Markus Zähringer sagen würde: „Wer Huhn sagt, muss auch

Hahn sagen“.

Wissenschaftliche Ausarbeitungen reicht die Schule beim Kultusministerium

ein und so hat das Agrarwissenschaftliche Gymnasium des BSZ Radolfzell

in den vergangenen Jahren schon einige Landessieger sowie viele sehr

gute Platzierungen hervorgebracht. Dies zeugt von einem hohen Interesse

und einer großen Motivation der Schüler, sich mit diesen zukunftsweisenden

Fragen zu beschäftigen.

Der Seminarkurs

„Stärkung des

ländlichen Raums“ des

Agrarwissenschaftlichen

Gymnasiums Klasse 12

beim Besuch des

Meiereihofs der

Universität Hohenheim

im Forschungsbereich

Milchviehhaltung.

64 | VOLL KONKRET 02 | 2021


Dieses Netzwerk aus landwirtschaftlichen Betrieben, Umweltverbänden

und weiteren Institutionen ermöglicht den Schülern einen weiten Überblick

über agrarwirtschaftliche Themen und beste Netzwerkmöglichkeiten.

• Biolago

Mit einem Kooperationsvertrag zwischen dem Berufsschulzentrum Radolfzell

und dem Wirtschafts- und Wissenschaftsnetzwerk Biolago haben die

Partner beschlossen, in der näheren Zukunft eng zusammenzuarbeiten.

Auch hier helfen die Partnerschafts- und Kooperationsvereinbarungen den

Schülern des Berufsschulzentrums und gleichermaßen den Firmen der

Industrie, Forschungseinrichtungen aber auch landwirtschaftlichen Unternehmen

und Partnern der Regionalentwicklung, miteinander in Kontakt zu

treten.

Schülerinnen des Seminarkurses Kl. 12 beim Besuch der Uni Hohenheim

im Bereich Agrartechnik.

zu wem die ausbildung passt

Bist du interessiert an den biologischen Grundlagen des Lebens, an Ernährung

und Umwelt? Dann bietet dir das Agrarwissenschaftliche Gymnasium

mit dem Schwerpunkt Agrarbiologie eine hervorragende Möglichkeit,

dich mit diesen Themen auseinanderzusetzen. Dieses berufliche Gymnasium

bereitet dich auf das Studium an allen Universitäten, Hochschulen,

Fachhochschulen und Dualen Hochschulen vor. Neben einer Vertiefung

der Allgemeinbildung wirst du in den Profilfächern mit Themen wie Umwelt,

Umweltschutz, Ernährung, Pflanzen- und Tierkunde, klassische und

molekulare Genetik auf ein zukünftiges Studium vorbereitet. Diese Inhalte

werden nicht nur aus biologischer Sicht, sondern auch fächerübergreifend

aus gesellschaftlicher, politischer und wirtschaftlicher Sicht betrachtet. Auf

der Grundlage von selbständigem Lernen und wissenschaftlichem Arbeiten

ist das Ziel, dich zu Urteilsvermögen und Kommunikationsfähigkeit zu führen.

Die Ausbildung dauert als Vollzeitschule drei Jahre. Sie endet mit der Prüfung

zur allgemeinen Hochschulreife (Abitur). Durch den erfolgreichen

Abschluss erlangst du die Allgemeine Hochschulreife ohne Beschränkung

auf bestimmte Studienrichtungen. Für alle Schülerinnen, die Freude an der

Umwelt und an Biologie haben, bietet sich mit dem profilbezogenen Fächerangebot

eine hervorragende Voraussetzung für viele Studienrichtungen:

• Lernort Bauernhof

Eine weitere Bildungskooperation besteht zum“ Lernort Bauernhof“, initiiert

von IHK und Handwerkskammern. Das Berufsschulzentrum Radolfzell will

Schüler schon früh in die Praxis bringen und so an einer Entscheidungsfindung

und -festigung mitwirken. Hierfür werden Projekte durchgeführt, wie

etwa die Erstellung von Videos über das berufliche Wirken in der Landwirtschaft.

Und nicht nur der reine Agrarbereich ist hier Thema, sondern auch

Klimawandel oder ethische Fragestellungen.

fehlerkultur

„Einer, der nicht losläuft, stolpert auch nicht“ ist ein Leitsatz, den Markus

Zähringer seinen Schülern gern mit auf den Weg gibt. Seiner Erfahrung

nach muss man einfach anfangen, da nur Handeln tatsächlich Orientierung

und Klarheit für die eigene Zukunft geben kann. Eine gute Fehlerkultur

pflegt man in diesem Sinne auch unter Lehrerkollegen, erzählt er:

„Hier wird nichts unter den Teppich gekehrt. Hier wird durch Offenheit und

Kollegialität täglich dazu gelernt. Unterrichtsentwicklung steht an oberster

Stelle.“

• Agrarwissenschaften

• Biowissenschaften

• Umwelttechnologien

• Forstwissenschaften

• Tiermedizin

• Lehramtsstudiengänge und viele Studienrichtungen mehr

Natürlich ist dieses berufliche Gymnasium auch eine gute Grundlage für

viele Ausbildungsgänge, z.B. in der Ernährungswirtschaft, Landespflege,

biologisch-technische Assistenten, Gartenbau und Agrarwirtschaft.

Bildungspartnerschaften

Jede Menge Praxisnähe erlebst du an dieser Schule, denn das Berufsschulzentrum

Radolfzell hat eine Reihe von spannenden Kooperationsverträgen.

Die Kooperationspartner kommen aus Bildungs- sowie Wirtschaftseinrichtungen

wie diesen:

• ILE e.V.

Die integrierte Ländliche Entwicklung Bodensee e.V. (ILE) ist im Agrarbereich

die erste und eine sehr wichtige Bildungspartnerschaft der Schule.

Gebäude von oben: Durch die Nähe zum See ist ein hoher Freizeitwert für

Schüler nach Feierabend gesichert

Fazit:

An dieser Schule werden die Werte gelebt, für die ihre Lehrer eintreten.

Viele von ihnen sind praxiserfahren und kommen direkt aus dem Beruf,

über den sie mit den Schülern sprechen. Schlussendlich lässt sich nach

einem Rundgang durch diese Schule sagen: Wer hier nicht das Richtige

für sich findet, wird womöglich noch lange weitersuchen.

VOLL KONKRET 02 | 2021 | 65


SCHULEN

Abschlüsse & Möglichkeiten

Wer seinen Schulabschluss für eine allgemeinbildende Schule (also Hauptschule,

Realschule, Gymnasium, etc.) in der Tasche hat, besucht daraufhin in der Regel

eine berufliche Schule, um sich aufs Berufsleben vorzubereiten. Alle Schulen, die

mit einem beruflichen oder einem berufsorientierten Abschluss enden, nennt man

„Berufsbildende Schulen“. Du kannst dort ebenso einen höheren schulischen

Abschluss machen, mit dem du dann die Möglichkeit hast, auf eine Fachhochschule

oder Universität zu gehen. Hinter dem Sammelbegriff „Berufsbildende Schulen“

verbergen sich in Baden-Württemberg sechs Schularten. Wir geben dir hier einen

kurzen Überblick. Wenn du noch Genaueres (z. B. Aufnahmebedingungen oder

Ausbildungsinhalte) wissen willst, erfährst du das auf der Webseite des Kultusministeriums

Baden-Württemberg: https://km-bw.de

Berufsschule (BS)

Wenn du eine duale Ausbildung machst, gehst du sowohl

in den Betrieb als auch zur Berufsschule. Im Unternehmen

lernst du den praktischen Teil, während dir die

Schule das theoretische Wissen vermittelt, das du für

deinen Beruf brauchst.

In die Berufsschule gehst du durchschnittlich eineinhalb Tage pro

Woche. Der wöchentliche Unterricht kann aber auch gebündelt in

Blöcken stattfinden. Je nachdem hast du also Teilzeitunterricht

oder Blockunterricht. Bei letzterem könnte es beispielsweise

sein, dass du drei Wochen Berufsschule hast und dann wieder

sechs Wochen im Betrieb bist, bevor die nächsten drei Wochen

Unterricht anstehen.

Abschlüsse:

Abschluss:

• Berufsabschluss

• zusätzlich hast du damit automatisch den Hauptschulabschluss

bzw. je nach deinen Noten sogar die mittlere Reife

Berufskolleg (BK)

Meist wird unterschieden zwischen BK I (berufliche

Grundbildung noch ohne Berufsabschluss; hierfür

brauchst du lediglich die mittlere Reife) und BK II

(Abschluss: Fachhochschulreife (BKFH); je nachdem

sogar mit Berufsabschluss). Die Dauer, sowohl für BK I

als auch für BK II, beträgt in der Regel ein Jahr.

Es gibt unter anderem technische, kaufmännische, hauswirtschaftliche

oder sozialpädagogische Berufskollegs. Ob etwas für

dich dabei ist, findest du am besten heraus, indem du dir die

Webseiten der Schulen ansiehst.

Abschlüsse:

• berufliche Grundbildung (BK I)

• Berufsabschluss (z. B. „Staatlich geprüfte/r Assistent/in“) (BK II)

• Fachhochschulreife (BK II)

Fachschule (FS)

Jetzt gehen wir noch einen Schritt weiter: Auch wenn das

noch ein Stück in der Zukunft liegt, ist es nicht verkehrt

zu wissen, dass du, nachdem du deine Berufsausbildung

abgeschlossen hast, eine Fachschule besuchen kannst.

Solche Schulen dienen der beruflichen Weiterbildung

(Fachschulstudium) und vermitteln bereits sehr spezielles

berufsbezogenes Fachwissen. Fachschulen gibt es beispielsweise

für den Bereich „Technik und Gestaltung“ oder „Wirtschaft“

oder „Organisation und Führung“. Hier kannst du dich für die

spätere berufliche Selbstständigkeit qualifizieren, z. B. als

Meister im Handwerk.

Die Fachhochschulreife berechtigt gegebenenfalls sogar zu

einem Hochschulstudium.

Oft kann man Fachschulen in Teilzeit besuchen, sodass du die

Möglichkeit hast, parallel im Betrieb weiterzuarbeiten.

Du kannst sogar finanzielle Unterstützung beantragen (BAföG).

66 | VOLL KONKRET 02 | 2021


Berufsfachschule (BFS)

Es gibt einjährige (1BF), zweijährige (2BF) und dreijährige

(3BF) Bildungsgänge an Berufsfachschulen.

In der Regel wird hier in Vollzeit in ein, zwei oder drei Jahren eine

berufliche Grundbildung vermittelt, die dich auf deinen

gewünschten Beruf vorbereitet. Bei vielen Bildungsgängen muss

auch ein Praktikum absolviert werden. Es ist außerdem möglich,

an der BFS einen vollwertigen Berufsabschluss zu erwerben.

Ein Überblick der wählbaren Bereiche:

• gewerblich-technischer Bereich

• kaufmännischer Bereich

• pflegerischer Bereich

• hauswirtschaftlich-sozialpädagogischer Bereich

Abschlüsse:

• Berufsabschluss (z. B. Maschinen- und Anlagenführer/in

oder Staatlich anerkannte/r Kinderpfleger/in)

• Fachschulreife = Mittlere Reife

Berufsoberschule (BOS)

Die Berufsoberschule – oder nur Oberschule – ist unterteilt

in die Mittelstufe, die nur ein Jahr dauert, und in die

Oberstufe, die zwei Jahre lang geht. Die Mittelstufe, auch

Berufsaufbauschule (BAS) genannt, gliedert sich in die

Typen gewerblich- technisch, kaufmännisch, hauswirtschaftlich-pflegerisch-sozialpädagogisch

und landwirtschaftlich.

Die Berufsoberschule ermöglicht es, mit einer abgeschlossenen

Berufsausbildung in nur zwei Jahren das Abitur zu machen, also

die fachgebundene Hochschulreife, oder bei Belegung einer

zweiten Fremdsprache auch die allgemeine Hochschulreife zu

bekommen. Nach zwei Jahren werden in den Fächern Mathematik,

Deutsch, Englisch und dem gewählten Profilfach die

Abiturprüfungen geschrieben. Dieses Profilfach ist, je nachdem

für welche Fachrichtung du dich entschieden hast, Physik bei

der Technischen Oberschule (TO), Wirtschaft bei der

Wirtschaftsoberschule (WO) oder Pädagogik bei den Berufsoberschulen

für Sozialwesen (SO).

Oberschüler können gewöhnlich elternunabhängiges Schüler-

BAföG erhalten, welches – wenn die gesetzlichen Bestimmungen

eingehalten werden – nicht zurückbezahlt werden muss.

• Mittlere Reife (BAS)

• Fachhochschulreife (BOS)

Abschlüsse:

< _ Das A und O!

Berufliches Gymnasium (BG)

Mit Vollzeitunterricht kannst du hier die Hochschulreife

erlangen. Bei einem beruflichen Gymnasium entscheidest

du dich – im Gegensatz zum allgemeinbildenden

Gymnasium – gleich zu Anfang für einen bestimmten

fachlichen Bereich, z. B. Wirtschaft, Technik, Finanzmanagement,

Gesundheit, etc. Mit diesem speziellen beruflichen

bzw. fachlichen Schwerpunkt kannst du dann

einen Schulabschluss erwerben.

Die Ausbildung am BG dauert gewöhnlich drei Jahre. Es gibt

aber auch sechsjährige Bildungsgänge, wie sie z. B. das Technische

Gymnasium an der Richard-Fehrenbach-Gewerbeschule in

Freiburg oder auch das Sozialwissenschaftliche Gymnasium an

der GHSE in Emmendingen anbieten. Sie beginnen mit der 8.

und enden nach der 13. Klasse mit der Abiturprüfung. Daher

kannst du nach erfolgreichem Abschluss direkt einen Beruf

ergreifen oder an einer Hochschule studieren.

• Hochschulreife

Abschluss:

Vorqualifizierungsjahr Arbeit/Beruf (VAB)

Das Vorqualifizierungsjahr Arbeit/Beruf (VAB) bietet dir

berufliche Orientierung und Berufsfindung.

Wenn du also noch keinen Abschluss hast, kannst du dich mit

dem VAB auf eine Berufsausbildung vorbereiten. Du lernst ein

oder sogar bis zu drei Berufsfelder kennen, um dir ein Bild davon

zu machen, ob diese Richtungen etwas für dich sein könnten

oder nicht. Zudem wird gleichzeitig auch deine Allgemeinbildung

Berufseinstiegsjahr (BEJ)

erweitert. Der Unterricht besteht nämlich einerseits aus Theorie

und Praxis von berufsbezogenen Lernfeldprojekten und andererseits

aus lebensweltbezogenen Lernprojekten. Das VAB ist eine

Vollzeitausbildung und dauert in der Regel ein Jahr.

• Zertifikat über einen dem

Hauptschulabschluss

gleichwertigen Bildungsstand

Abschluss:

Wenn du im selben Jahr, in dem du deinen Hauptschulabschluss

machst, keinen Ausbildungsplatz mehr findest, kannst

du im BEJ wichtige Schlüsselqualifikationen erlernen, die deine

Chance auf einen guten Ausbildungsplatz erhöhen.

Nach der Absolvierung des BEJ besteht für dich keine weitere

Berufsschulpflicht mehr.

• Erwerb von berufsfachlichen und

praktischen Kompetenzen

Abschluss:

VOLL KONKRET 02 | 2021 | 67


Berufsbildende Schulen in der Region

Innerhalb jeder dieser Schularten gibt es wiederum eine ganze

Menge unterschiedlicher Bildungsgänge, z.B. ein-, zwei- und

dreijährige Berufsfachschulen, Berufskollegs in unterschiedlichster

Ausprägung (z. B. mit kaufmännischem oder technischem

Schwerpunkt) und berufliche Gymnasien in verschiedenen Typen

und mit mehreren Richtungen.

Hier findest du eine Liste der (öffentlichen) berufsbildenden

Schulen in deiner Region. Um die Angebote übersichtlicher zu

gestalten, haben wir die Angaben der Berufsfelder vereinheitlicht.

Die Liste soll dir einen Überblick verschaffen und erhebt keinen

Anspruch auf Vollständigkeit. Detaillierte Informationen findest

du auf den Internetseiten der einzelnen Schulen.

Freiburg

Friedrich-Weinbrenner-

Gewerbeschule

79114 Freiburg im Breisgau

Bissierstr. 17

Tel.: 0761 / 201-7742

www.fwg-freiburg.de

Schularten und Abschlüsse:

• Berufliches Gymnasium: Hochschulreife

• Berufskolleg: Fachhochschulreife,

ggf. Berufsausbildung

• Berufsschule: Berufsausbildung

• Berufsfachschule (2-jährig): Mittlere

Reife und berufliche Grundausbildung

• Berufsfachschule (1-jährig):

berufliche Grundausbildung

• Berufseinstiegsjahr

• Vorqualifizierungsjahr Arbeit/Beruf

Berufsfelder:

• Gestaltung (BS)

• Farbtechnik u. Raumgestaltung (BS, 1BF)

• Bautechnik (BS, 1BF, 2BF)

• Holztechnik (BS, 1BF, 2BF)

• Fachrichtung Holzdesign (BK)

• Fachrichtung Informations- und

Medientechnik/Gestaltung (BK)

• Technische Dokumentation (BK)

• Fachrichtung Umwelttechnik (BG)

Walther-Rathenau-

Gewerbeschule

79098 Freiburg im Breisgau

Friedrichstr. 51

Tel.: 0761 / 201-7942

www.wara.de

Schularten und Abschlüsse:

• Berufskolleg: Berufsausbildung,

ggf. mit Fachhochschulreife

• Berufsschule: Berufsausbildung

• Berufsfachschule (2-jährig): Mittlere

Reife und berufliche Grundausbildung

• Berufsfachschule (1-jährig):

berufliche Grundausbildung

Berufsfelder:

• Chemie, Physik, Biologie (BS)

• Elektrotechnik, IT, Mechatronik (BS)

• Elektrotechnik (1BF, 2BF)

• Chemisch-technische Assistenten (BK)

• Pharmazeutisch-techn. Assistenten (BK)

Richard-Fehrenbach-

Gewerbeschule

79098 Freiburg im Breisgau

Friedrichstr. 51

Tel.: 0761 / 201-7952

www.rfgs.de

Schularten und Abschlüsse:

• Berufliches Gymnasium: Hochschulreife

• Berufskolleg: Berufsausbildung,

ggf. mit Fachhochschulreife

• Berufsschule: Berufsausbildung

• Berufsfachschule (2-jährig): Mittlere

Reife und berufliche Grundausbildung

• Berufsfachschule (1-jährig):

berufliche Grundausbildung

• Vorqualifizierungsjahr Arbeit/Beruf

Berufsfelder:

• Maschinen- und Feinwerktechnik (BS)

• Installationstechnik (BS)

• Metalltechnik (BS, 1BF, 2BF)

• Fahrzeugtechnik (BS, 1BF)

• Anlagenmechanik (BK)

• Metallbau (BK)

• Fachrichtung Gestaltungs- und

Medientechnik (BG)

• Fachrichtung Informationstechnik (BG)

• Fachrichtung Mechatronik (BG)

• Fachrichtung Technik u. Management (BG)

Merian-Schule

Hausw. und Sozialpäd. Schule

79104 Freiburg im Breisgau

Rheinstr. 3

Tel.: 0761 / 201-7781

www.merian-schule.de

Schularten und Abschlüsse:

• Berufliches Gymnasium: Hochschulreife

• Berufskolleg: Grundbildung oder Berufsausbildung

oder Fachhochschulreife

• Fachschule für Organisation und Führung:

Fachwirt

Berufsfelder:

• Ernährung und Erziehung (BK)

• Biotechnologie (BK)

• Ernährung und Hauswirtschaft (BK)

• Fachrichtung Sozialpädagogik (BK)

• Fachrichtung Biotechnologie (BG)

• Fachrichtung Ernährung (BG)

• Fachrichtung Sozialwissenschaften (BG)

Walter-Eucken-Gymnasium

u. Kaufmännische Schule I

79102 Freiburg im Breisgau

Glümerstr. 4

Tel.: 0761 / 201-7812

www.weg-freiburg.de

Schularten und Abschlüsse:

• Berufliches Gymnasium: Hochschulreife

• Berufskolleg: Fachhochschulreife

(mit Berufsausbildung)

• Berufsschule: Berufsausbildung

• Berufsfachschule (2-jährig): Mittlere

Reife und berufliche Grundausbildung

Berufsfelder:

• Wirtschaft und Verwaltung (BS, 2BF, BK)

• Fachrichtung Wirtschaft

(BG, 3j und 6j möglich!)

• Fachrichtung Finanzmanagement (BG)

68 | VOLL KONKRET 02 | 2021


Gertrud-Luckner-

Gewerbeschule

79114 Freiburg im Breisgau

Bissierstr. 17

Tel.: 0761 / 201-7853

www.glg-freiburg.de

Schularten und Abschlüsse:

• Berufskolleg: Fachhochschulreife,

ggf. Berufsausbildung

• Berufsschule: Berufsausbildung

• Berufsfachschule (1-jährig):

berufliche Grundausbildung

• Berufseinstiegsjahr

• Vorqualifizierungsjahr Arbeit/Beruf

Berufsfelder:

• Gesundheit (BS)

• Drucktechnik (BS)

• Textiltechnik und Bekleidung (BS)

• Ernährung und Hauswirtschaft (BS, 1BF)

• Körperpflege (BS, 1BF)

• Druck/Medientechnik (1BF)

• Technik (BK)

• Gestaltung (BK)

• Fotografie und Medientechnik (BS, BK)

• Grafik-Design (BK)

Max-Weber-Schule

Kaufmännische Schule II

79106 Freiburg im Breisgau

Fehrenbachallee 14

Tel.: 0761 / 201-7801

www.max-weber-schule.de

Schularten und Abschlüsse:

• Berufliches Gymnasium: Hochschulreife

• Berufskolleg: Fachhochschulreife,

ggf. Berufsausbildung

• Berufsschule: Berufsausbildung

• Berufsfachschule (2-jährig): Mittlere

Reife und berufliche Grundausbildung

• Berufseinstiegsjahr

• Vorqualifizierungsjahr Arbeit/Beruf

Berufsfelder:

• Gesundheit (BS)

• Wirtschaft und Verwaltung (BS, 2BF, BK)

• Fachrichtung kaufm. Fremdsprachen (BK)

• Fachrichtung kaufm. Wirtschaftsinformatik (BK)

• Fachrichtung Internat. Wirtschaft (BG)

• Fachrichtung Wirtschaft (BG)

Edith-Stein-Schule

Schule für Agrarwirtschaft,

Hauswirtschaft und

Sozialpfllege

79114 Freiburg im Breisgau

Bissierstr. 17

Tel.: 0761 / 201-7766

www.hls-freiburg.de

Schularten und Abschlüsse:

• Berufliches Gymnasium: Hochschulreife

• Berufsoberschule: Hochschulreife

• Berufskolleg: Fachhochschulreife,

ggf. Berufsausbildung

• Berufsschule: Berufsausbildung

• Berufsfachschule (2-jährig): Mittlere

Reife und berufliche Grundausbildung

• Berufseinstiegsjahr

• Vorqualifizierungsjahr Arbeit/Beruf

Berufsfelder:

• Hotel- und Gaststättengewerbe (BS)

• Ernährung und Hauswirtschaft (BS, 2BF)

• Ernährung und Gastronomie (2BF)

• Gesundheit und Pflege (2BF, BK, 2BF)

• Landwirtschaft, Floristik (BS)

• Agrarwirtschaft (BS)

• Sozialwesen (BOS)

• Fachrichtung Sozialwissenschaft (BK)

• Fachrichtung Gesundheitswissenschaft (BG)

• Fachrichtung Agrarwirtschaft (BG)

Emmendingen

Gewerbliche und

Hauswirtschaftlich-

Sozialpflegerische Schule

79312 Emmendingen

Jahnstr. 12-14

Tel.: 07641 / 465-100

www.ghse.de

Schularten und Abschlüsse:

• Berufliches Gymnasium: Hochschulreife

• Berufskolleg: Fachhochschulreife oder

Berufsausbildung

• Berufsschule: Berufsausbildung

• Berufsfachschule (2-jährig): Mittlere

Reife und berufliche Grundausbildung

• Berufsfachschule (1-jährig):

berufliche Grundausbildung

• Berufseinstiegsjahr

• Vorqualifizierungsjahr Arbeit/Beruf

Berufsfelder:

• Bautechnik (BS)

• Elektrotechnik (BS, 2BF)

• Holztechnik (BS, 1BF)

• Kraftfahrzeugtechnik (BS, 1BF)

• Metalltechnik (BS, 1BF, 2BF)

• Gesundheit und Pflege (2BF)

• Hauswirtschaft und Ernährung (2BF)

• Altenpflege (1BF, 2BF+1 Jahr Praktikum)

• Informations- und Kommunikationswesen (BK)

• gewerbliche Fachrichtung (BK)

• kaufmännische Fachrichtung (BK)

• Fachrichtung Mechatronik (BG)

• Fachrichtung Informationstechnik (BG)

• Fachrichtung Technik u. Management (BG)

• Fachrichtung Sozialwissenschaft (BG)

Carl-Helbing-Schule

Kaufmännische Schulen

79312 Emmendingen

Jahnstr. 10

Tel.: 07641 / 465-300

www.chs-em.de

Schularten und Abschlüsse:

• Berufliches Gymnasium: Hochschulreife

• Berufsbegleitendes Berufskolleg:

Fachhochschulreife

• Berufskolleg: Berufsvorbereitung,

ggf. Fachhochschulreife

• Berufsschule:

(kaufmännische) Berufsausbildung

• Berufsfachschule (2-jährig): Mittlere

Reife und berufliche Grundausbildung

Berufsfelder:

• Wirtschaft (BS, 2BF)

• kaufmännische Fachrichtung (BK)

• Fachrichtung Wirtschaft (BG)

Waldkirch

Gewerbliche, Kaufmännische

u. Hauswirtschaftliche

Schule

79183 Waldkirch, Merklinstr. 21

Tel.: 07681 / 47932-0

www.bsz-waldkirch.de

Schularten und Abschlüsse:

• Berufliches Gymnasium: Hochschulreife

• Berufskolleg: Fachhochschulreife

(mit Berufsausbildung)

• Berufsschule: Berufsausbildung

• Berufsfachschule (2-jährig): Mittlere

Reife und berufliche Grundausbildung

• Berufseinstiegsjahr

• Vorqualifizierungsjahr Arbeit/Beruf

Berufsfelder:

• Wirtschaft und Verwaltung / IT (BS, 2BF)

• Feinwerk- und Metallbautechnik (1BF)

• Wirtschaftsinformatik (BK)

• Technische Fachrichtung (BK)

• Kaufmännische Fachrichtung (BK)

• Fachrichtung Sozialwissenschaft (BG)

• Fachrichtung Wirtschaft (BG)

VOLL KONKRET 02 | 2021 | 69


Berufsbildende Schulen in der Region

Breisach

Gewerbeschule

79206 Breisach am Rhein

Grüngärtenweg 10

Tel.: 07667 / 91970

www.gwb.snbh.schule-bw.de

Schularten und Abschlüsse:

• Berufliches Gymnasium: Hochschulreife

• Berufsschule: Berufsausbildung

• Berufsfachschule (2-jährig): Mittlere

Reife und berufliche Grundausbildung

• Berufsfachschule (1-jährig):

berufliche Grundausbildung

Berufsfelder:

• Fahrzeugtechnik (BS, 1BF, 2BF)

• Elektrotechnik (2BF)

• Mechatronik (BG)

Müllheim

Gewerbliche und

Kaufmännische Schulen –

Berufliches Gymnasium

79379 Müllheim, Nußbaumallee 6

Tel.: 07631 / 17610

www.gks-muellheim.de

Schularten und Abschlüsse:

• Berufliches Gymnasium

• Berufskolleg I: berufliche Grundbildung

• Berufskolleg II mit Fachhochschulreife

• Berufsfachschule (2-jährig):

Berufliche Grundbildung und Mittlere Reife

• Berufsfachschule (1-jährig):

Berufliche Grundbildung

• Vorqualifizierungsjahr Arbeit / Beruf

• Vorqualifizierungsjahr Arbeit / Beruf – Schwer

punkt zum Erwerb von Deutschkenntnissen

• Berufsvorbereitende Einrichtung (BVE)

• Berufsschule Berufsausbildung – gewerblichtechnische

sowie kaufmännische Berufe

Zusatzqualifikationen BS:

Erwerb Fachhochschulreife o. Elektrofachkraft

Berufsfelder:

• Fahrzeugtechnik (BS, 1BF)

• Holztechnik (1BF)

• Elektrotechnik (BS, 2BF)

• Metalltechnik (BS, 2BF)

• Fachrichtung Wirtschaft und Verwaltung

(BS+2BF)

• Kaufmännische Fachrichtung (BK)

• Fachrichtung Technik (BK)

• Fachrichtung Wirtschaft und Internationale

Wirtschaft (BG)

• Fachrichtung Mechatronik (BG)

• Fachrichtung Technik und Management (BG)

Bad Krozingen

Berufliche Schule

Bad Krozingen

79189 Bad Krozingen

Südring 3

Tel.: 07633 / 920160

www.bs-badkrozingen.de

Schularten und Abschlüsse:

• Berufliches Gymnasium: Hochschulreife

• Berufskolleg: berufliche Grundbildung

(mit Fachhochschulreife)

• Berufsschule: Berufsausbildung

• Berufsfachschule (2-jährig): Mittlere

Reife und berufliche Grundausbildung

Berufsfelder:

• Wirtschaft und Verwaltung (BS, 2BF)

• Kaufmännische Fachrichtung (BK)

• Fachrichtung Internat. Wirtschaft (BG)

• Fachrichtung Wirtschaft (BG)

• Zusatzfachrichtung Gesundheitsund

Sozialwesen (BG)

Titisee-Neustadt

Hans-Thoma-Schule

Gewerbliche, Kaufmännische

und Hauswirtschaftl.

Schulen

79822 Titisee-Neustadt

Hans-Thoma-Str. 10

Tel.: 07651 / 909-0

www.hans-thoma-schule.de

Schularten und Abschlüsse:

• Berufliches Gymnasium: Hochschulreife

• Berufskolleg: Fachhochschulreife

(mit Berufsausbildung)

• Berufsschule: Berufsausbildung

• Berufsfachschule (2-jährig): Mittlere

Reife und berufliche Grundausbildung

• Berufsfachschule (1-jährig):

berufliche Grundausbildung

• Berufseinstiegsjahr

• Vorqualifizierungsjahr Arbeit/Beruf

Berufsfelder:

• Bautechnik (BS)

• Mechanik (BS)

• Hotel- und Gaststättengewerbe (BS)

• Fahrzeugtechnik (BS, 1BF)

• Holztechnik (BS, 1BF)

• Metalltechnik (BS, 1BF, 2BF)

• Elektrotechnik (BS, 1BF, 2BF)

• Hauswirtschaft (BS, 2BF)

• Gesundheit und Pflege (2BF)

• Wirtschaft (2BF)

• Kaufmännische Fachrichtung (BK)

• Fachrichtung Technik und IT (BK)

• Fachrichtung Gesundheit (BG)

• Fachrichtung Mechatronik (BG)

• Fachrichtung Wirtschaft (BG

Lahr

Berufliche Schule im

Mauerfeld

Hauswirtschaftliche und

Landwirtschaftliche Schule

77933 Lahr

Im Schillinger 1

Tel.: 07821 / 9409-0

www.berufliche-schule-im-mauerfeld.de

Schularten und Abschlüsse:

• Berufliches Gymnasium: Hochschulreife

• Berufskolleg: Berufsgrundbildung

• Berufsschule: Berufsausbildung

• Berufsfachschule (2-jährig): Mittlere

Reife und berufliche Grundausbildung

• Berufseinstiegsjahr

• Vorqualifizierungsjahr Arbeit/Beruf

Berufsfelder:

• Ernährung u. Hauswirtschaft (BS)

• Hauswirtschaft u. Ernährung (2BF)

• Labortechnik (2BF)

• Gesundheit und Pflege (2BF, BK)

• Fachrichtung Soziales (BK)

• Fachrichtung Ernährung (BG)

• Fachrichtung Gesundheit (BG)

Integriertes Berufliches

Gymnasium / Kaufmännische

Schule

77933 Lahr

Bergstr. 76-78

Tel.: 07821 / 9391-0

www.ibg-lahr.de

Schularten und Abschlüsse:

• Berufliches Gymnasium: Hochschulreife

• Berufskolleg: Fachhochschulreife,

ggf. Berufsausbildung

• Berufsschule: Berufsausbildung

• Berufsfachschule (2-jährig): Mittlere

Reife und berufliche Grundausbildung

Berufsfelder:

• Wirtschaft und Verwaltung (BS, 2BF)

• Kaufmännische Fachrichtung (BK)

• Internationales Wirtschaftsmanagement

mit Fremdsprachen (BK)

• Fachrichtung Sozialwissenschaft (BG)

• Fachrichtung Internationale

Wirtschaft (BG)

• Fachrichtung Wirtschaft (BG)

70 | VOLL KONKRET 02 | 2021


Gewerbliche Schule Lahr

77933 Lahr

Tramplerstr. 80

Tel.: 07821 / 9046-0

www.gs-lahr.de

Schularten und Abschlüsse:

• Berufliches Gymnasium: Hochschulreife

• Berufskolleg: Fachhochschulreife

(mit Berufsausbildung)

• Berufsschule: Berufsausbildung

• Berufsfachschule (2-jährig): Mittlere

Reife und berufliche Grundausbildung

• Berufsfachschule (1-jährig):

berufliche Grundausbildung

• Berufseinstiegsjahr

• Vorqualifizierungsjahr Arbeit/Beruf

Berufsfelder:

• Druck- und Medientechnik (BS)

• Elektrotechnik (BS, BK)

• Körperpflege (BS, 1BF)

• Metalltechnik (BS, 1BF, 2BF, BK)

• Fahrzeugtechnik (BK, 1BF)

• Grafik-Design (BK)

• Technische Fachrichtung (BK)

• Fachrichtung Gestaltungs- und

Medientechnik (BG)

• Fachrichtung Mechatronik (BG)

Badische Malerfachschule

77933 Lahr

Ludwig-Frank-Str. 16

Tel.: 07821 / 990290

www.bamala.de

Schularten und Abschlüsse:

• Berufsschule: Berufsausbildung

• Berufsfachschule (1-jährig):

berufliche Grundausbildung

Berufsfelder:

• Farbtechnik u. Raumgestaltung (BS, 1BF)

• Werbetechnik (BS)

Kehl

Berufliche Schulen

77694 Kehl am Rhein

Karlstr. 37

Tel.: 07851 / 99169-0

www.bs-kehl.de

Schularten und Abschlüsse:

• Berufliches Gymnasium: Hochschulreife

• Berufskolleg: berufliche Grundausbildung,

ggf. Fachhochschulreife

• Berufsfachschule (1-jährig):

berufliche Grundausbildung

• Berufsfachschule (2-jährig): berufliche

Grundausbildung und Mittlere Reife

• Berufsschule: Berufsausbildung

• Berufseinstiegsjahr

• Vorqualifizierungsjahr Arbeit/Beruf

Berufsfelder:

• Volks- und Betriebswirtschaft (BG, 2BF)

• Hauswirtschaft (2BF)

• Technik / Metall (2BF, 1BF)

• Kaufmännische Richtung (BK, BS)

• Nahrungsmittelhandwerk (BS)

• Gastronomie (BS)

• Technik und Mechanik (BS)

Offenburg

Friedrich-August-

Haselwander

Gewerblich-Technische

Schule

77654 Offenburg

Moltkestr. 23

Tel.: 0781 / 8058300

www.gs-offenburg.de

Schularten und Abschlüsse:

• Berufliches Gymnasium: Hochschulreife

• Berufskolleg: berufliche Grundausbildung,

ggf. Fachhochschulreife,

ggf. Berufsausbildung

• Berufsfachschule (2-jährig): berufliche

Grundausbildung und Mittlere Reife

• Berufsfachschule (1–3-jährig): berufliche

Grundausbildung,

ggf. Fachhochschulreife

• Berufsschule: Berufsausbildung,

ggf . Fachhochschulreife

• Berufseinstiegsjahr

• Vorqualifizierungsjahr Arbeit/Beruf

Berufsfelder:

• Technik (BK)

• Technik und Management (BG)

• Informations- u. Medientechnik (BG, BK)

• Mechatronik (BG)

• Umwelttechnik (BG)

• Bautechnik (BS)

• Elektrotechnik (2BF, 1BF, BS)

• Fahrzeugtechnik (1BF, BS)

• Metalltechnik (2BF, 1BF, BS)

• Holztechnik (1BF, BS)

• Installationstechnik (1BF)

• Körperpflege (BS)

Haus- und Landwirtschaftliche

Schulen

77652 Offenburg

Zähringerstr. 41

Tel.: 0781 / 805 8200

www.hls-og.de

Schularten und Abschlüsse:

• Berufliches Gymnasium: Hochschulreife

• Berufskolleg: berufliche Grundausbildung

und Fachhochschulreife

• Berufsfachschule (2-jährig): berufliche

Grundausbildung und Mittlere Reife

• Berufsschule: Berufsausbildung

• Berufseinstiegsjahr

• Vorqualifizierungsjahr Arbeit/Beruf

Berufsfelder:

• Biotechnologie (BG, BK)

• Ernährungswissenschaften (BG)

• Gesundheit und Pflege (BK, 2BF)

• Erziehung und Ernährung (BK)

• Ernährung und Hauswirtschaft (2BF, BS)

• Agrarwirtschaft (BS)

Kaufmännische Schule

77652 Offenburg

Zähringerstr. 37-39

Tel.: 0781 / 8058100

www.ks-og.de

Schularten und Abschlüsse:

• Berufliches Gymnasium: Hochschulreife

(auch ab 8.Klasse möglich)

• Berufskolleg: berufliche Grundausbildung,

ggf. Fachhochschulreife

• Berufsfachschule: berufliche

Grundausbildung und Mittlere Reife

• Berufsschule: Berufsausbildung

Berufsfelder:

• Wirtschaft (BG, BF)

• kaufmännische Richtung (BK, BF, BS)

VOLL KONKRET 02 | 2021 | 71


Berufsbildende Schulen in der Region

Schopfheim

Gewerbeschule

79650 Schopfheim

Bannmattstr. 3

Tel.: 07622 / 682-114

www.gewerbeschule-schopfheim.de

Schularten und Abschlüsse:

• Berufskolleg: berufliche Grundbildung

• Berufsschule: Berufsausbildung

• Berufsfachschule (2-jährig): Mittlere

Reife und berufliche Grundausbildung

• Berufsfachschule (1-jährig):

berufliche Grundausbildung

• Berufseinstiegsjahr

• Vorqualifizierungsjahr Arbeit/Beruf

Berufsfelder:

• Bautechnik (BS)

• Textiltechnik und Bekleidung (BS)

• Farbtechnik und Raumgestaltung (BS)

• Metalltechnik (BS, 1BF, 2BF)

• Holztechnik (BS, 1BF)

• Fachrichtung Technik (BK)

Kaufmännische Schule

79650 Schopfheim

Schwarzwaldstr. 31

Tel.: 07622 / 682200

www.ks-schopfheim.de

Schularten und Abschlüsse:

• Berufskolleg: berufliche Grundbildung

• Berufsschule: Fachhochschulreife,

ggf. Berufsausbildung

• Berufsfachschule (2-jährig): Mittlere

Reife und berufliche Grundausbildung

Berufsfelder:

• Wirtschaft und Verwaltung (BS, 2BF)

• Bankwesen und Finanzen (BS)

• Fachbereich Fremdsprachen (BK)

• Kaufmännische Fachrichtung (BK)

Bad Säckingen

Gewerbeschule

79713 Bad Säckingen

Rippolinger Str. 2

Tel.: 07761 / 5609-20

www.gwsbs.de

Schularten und Abschlüsse:

• Berufskolleg: Fachhochschulreife

• Berufsschule: Berufsausbildung

• Berufsfachschule (2-jährig): Mittlere

Reife und berufliche Grundausbildung

• Berufsfachschule (1-jährig):

• berufliche Grundausbildung

• Berufseinstiegsjahr

• Vorqualifizierungsjahr Arbeit/Beruf

Berufsfelder:

• Bautechnik (BS)

• Farbtechnik und Raumgestaltung (BS, 1BF)

• Metalltechnik (BS, 1BF, 2BF)

• Holztechnik (BS, 1BF, 2BF)

• Körperpflege (BS, 1BF)

• Fachrichtung Hauswirtschaft,

Landwirtschaft (BK)

• Fachrichtung Sozialpädagogik (BK)

• Gewerbliche Fachrichtung (BK)

• Biologie (1BK)

• Technik (1BK)

Hauswirtschaftliche

Schulen

79713 Bad Säckingen

Rippolinger Str. 1

Tel.: 07761 / 5609-60

www.hausw-schule-bad-saeckingen.de

Schularten und Abschlüsse:

• Berufliches Gymnasium: Hochschulreife

• Berufskolleg: Berufsorientierung und

Berechtigung zum Erwerb der Fachhochschulreife

auf BK (einjährig)

• Berufsschule: Berufsausbildung

• Berufsfachschule (2-jährig): Mittlere

Reife und berufliche Grundausbildung

• Berufseinstiegsjahr

• Vorqualifizierungsjahr Arbeit/Beruf

Berufsfelder:

• Hotel- und Gaststättengewerbe (BS)

• Ernährung und Hauswirtschaft (BS, 2BF)

• Gesundheit und Pflege (2BF)

• Fachrichtung Sozialwissenschaft (BK, BG)

• Rudolf-Eberle-Schule

Kaufmännische Schulen

79713 Bad Säckingen

Rippolinger Str. 3

Tel.: 07761 / 5609-50

www.rudolf-eberle-schule.de

Schularten und Abschlüsse:

• Berufliches Gymnasium: Hochschulreife

• Berufskolleg: Fachhochschulreife

• Berufsschule: Berufsausbildung

• Berufsfachschule (2-jährig): Mittlere

Reife und berufliche Grundausbildung

Berufsfelder:

• Wirtschaft (BS, 2BF)

• Fachrichtung Fremdsprachen (BK)

• kaufmännische Fachrichtung (BK)

Lörrach

Gewerbeschule

79539 Lörrach

Gretherstr. 50

Tel.: 07621 / 429 0

www.gws-loerrach.de

Schularten und Abschlüsse:

• Berufliches Gymnasium: Hochschulreife

• Berufskolleg: Berufsausbildung und

Fachhochschulreife

• Berufsfachschule (2-jährig): berufliche

Grundausbildung und Mittlere Reife

• Berufsfachschule (1-jährig):

berufliche Grundausbildung

• Berufsschule: Berufsausbildung

Berufsfelder:

• Elektronik (1BF, BS)

• Fahrzeugtechnik, Mechatronik (BG, 1BF, BS)

• Maschinenbau und Technik (2BF, BS)

• Informationstechnik (BG)

• Technik und Management (BG)

• Metalltechnik, Produktionstechnik (BK)

• Informations- und Kommunikationstechnik

(BK)

• Nahrungsmittelhandwerk (1BF, BS)

• Gastronomie (1BF)

72 | VOLL KONKRET 02 | 2021


Kaufmännische Schule

79359 Lörrach

Wintersbuckstr. 5

Tel.: 07621 / 9566810

www.ksloe.de

Schularten und Abschlüsse:

• Berufliches Gymnasium: Hochschulreife

• Berufskolleg: berufliche Grundausbildung,

ggf. Fachhochschulreife

• Berufsfachschule: Mittlere Reife und

berufliche Grundausbildung

• Berufsschule: Berufsausbildung

Berufsfelder:

• Wirtschaft / Wirtschaftsinformatik (BG)

• Internationale Wirtschaft (BG)

• Betriebswirtschaft (BF)

• Finanzmanagement (BG)

• kaufmännische Fachrichtung (BS)

• Verwaltung (BS)

Mathilde-Planck-Schule

mit Außenstelle

Schopfheim

79539 Lörrach

Wintersbuckstraße 5

Tel.: 07621 / 15060

www.mpsloe.de

Schularten und Abschlüsse:

• Berufliches Gymnasium: Hochschulreife

• Berufskolleg: Berufsausbildung,

ggf. Fachhochschulreife

• Berufsfachschule: Mittlere Reife,

Berufsausbildung

• Berufseinstiegsjahr

Berufsfelder:

• Biotechnologie (BG)

• Hauswirtschaft und Ernährung (BF)

• Ernährungswissenschaften (BG)

• Sozialwissenschaften (BG)

• Sozialpädagogik (BK)

• Gesundheit und Pflege (BK, BF)

Waldshut

Gewerbliche Schulen

79761 Waldshut-Tiengen

Friedrichstr. 22

Tel.: 07751 / 884 400

www.gs-wt.de

Schularten und Abschlüsse:

• Berufliches Gymnasium: Hochschulreife

• Berufskolleg: berufliche Grundausbildung,

ggf. Fachhochschulreife

• Berufsfachschule (2-jährig): Mittlere Reife und

berufliche Grundausbildung

• Berufsfachschule (1-jährig):

berufliche Grundausbildung

• Berufsschule: Berufsausbildung,

ggf. Zusatzqualifikation

• Fachhochschulreife

• Berufseinstiegsjahr

• Vorqualifizierungsjahr Arbeit/Beruf

Berufsfelder:

• Elektronik (1BF)

• Elektrotechnik (2BF, BS)

• Fahrzeugtechnik (1BF, BS)

• Metalltechnik (2BF, 1BF, BS)

• Gesundheit (BS)

• Technik (BK)

• Mechatronik (BG)

• Technik und Management (BG)

• Informationstechnik (BG)

Kaufmännische Schule

79761 Waldshut-Tiengen

Friedrichstr. 18

Tel.: 07751 / 884200

www.ks-wt.de

Schularten und Abschlüsse:

• Berufliches Gymnasium: Hochschulreife

• Berufskolleg: berufliche Grundbildung mit

• Fachhochschulreife

• Berufsfachschule (2-jährig): Mittlere

Reife und berufliche Grundausbildung

• Berufsschule: Berufsausbildung

Berufsfelder:

• Wirtschaft und Verwaltung (BG, 2BF, BS)

• Kaufmännische Richtung (BK, BS)

• Gesundheit (BS)

Justus-von-Liebig-Schule

Hauswirtschaftliche,

Sozialpädagogische und

Sozialpflegerische Schule

79761 Waldshut-Tiengen

Von-Killian-Str. 5

Tel.: 07751 / 884100

www.jls-wt.de

Schularten und Abschlüsse:

• Berufliches Gymnasium: Hochschulreife

• Berufskolleg: berufliche Grundbildung oder

Berufsausbildung mit Fachhochschulreife

• Berufsfachschule (3-jährig): Berufsausbildung

• Berufsfachschule (2-jährig): Mittlere

Reife und berufliche Grundausbildung

• Berufsfachschule (1-jährig): Berufsausbildung

• Berufsschule: Berufsausbildung,

ggf. Fachhochschulreife

• Berufseinstiegsjahr

• Vorqualifizierungsjahr Arbeit/Beruf

Berufsfelder:

• Hauswirtschaft und Ernährung (2BF)

• Gesundheit und Pflege (BK, 3BF, 2BF, 1BF, BS)

• Sozialpädagogik (BK, BS)

• Fachrichtung Ernährungswissenschaft (BG)

• Fachrichtung Biotechnologie (BG, BK)

• Fachrichtung Biotechnologie (BS)

Rheinfelden

Gewerbeschule

79618 Rheinfelden (Baden)

Hardtstr. 12

Tel.: 07623 / 72450

www.gws-rheinfelden.de

Schularten und Abschlüsse:

• Berufliches Gymnasium: Hochschulreife

• Berufsfachschule (1-jährig):

berufliche Grundausbildung

• Berufsschule: Berufsausbildung

• Berufseinstiegsjahr

• Vorqualifizierungsjahr Arbeit/Beruf

Berufsfelder:

• Naturwissenschaftlich (BS)

• Medizinisch (BS)

• Körperpflege (1BF, BS)

• Metallbau (1BF, BS)

• Umwelttechnik (BG)

Legende

BS: Berufsschule

BF: Berufsfachschule

1BF: 1-jährige Berufsfachschule

2BF: 2-jährige Berufsfachschule

BK: Berufskolleg

BG: berufliches Gymnasium

BOS: Berufsoberschule

Ist bei den Berufsfeldern eine Branche mit dem

Zusatz „Fachrichtung“ versehen, handelt es sich

um schulische Abschlüsse (betrifft BKs und BGs)

VOLL KONKRET 02 | 2021 | 73


Corona

Special

Solidarisiere dich

Wenn du die Nase voll hast von Einschränkungen…

dir viele Corona-Maßnahmen einleuchten oder auch

nicht…

es eine besonders gute Zeit nach Corona geben soll…

…dann halte durch, tue das Richtige und nutze die Zeit, um nach Corona umso besser

durchzustarten…

74 | VOLL KONKRET 02 | 2021


Fahrendes Zuhause

TroTZ Corona

rauskommen

Ist dir in der ganzen Coronazeit auch einmal die Decke auf den

Kopf gefallen? Dann willst du jetzt sicher noch enger mit deiner

Familie zusammenrücken. Nein, natürlich geht es beim Caravan

Urlaub nicht primär darum, eingepfercht zu sein, sondern Naturerlebnisse

zu haben, individuell und unabhängig unterwegs zu sein

und einfach einen Tapetenwechsel zu bekommen. Für alle, die sich

auf die unsichere Reiseplanung in Corona Zeiten nicht verlassen

wollten, war individuelles Reisen per Wohnwagen oder Wohnmobil

neuerdings besonders attraktiv. Wohl auch deshalb wurden

im ersten Halbjahr knapp 63.000 Reisemobile und Caravans neu

zugelassen, 15% mehr als im ersten Halbjahr 2020. Warst du auch

so unterwegs? Wie geht das, einen schönen Urlaub im Caravan

zu verbringen? Klären wir doch erstmal die Begriffe: Caravan,

Wohnwagen, Wohnmobil? Wo ist da jetzt der Unterschied?

Okay, Caravan ist dasselbe wie Wohnwagen. Das Wohnmobil hat

ein eigenes Führerhaus ist also praktisch mit seinem Fahrzeug immer

zusammen. Der Wohnwagen wird hingegen mit seinen ganzen

Bestandteilen (Küche, Bad, Wohn- und Schlafraum) an ein Zugfahrzeug,

meistens ist das ein Auto, angehängt.

Überall in Europa gibt es Campingplätze, die auch für Jugendliche

gut geeignet sind. Check das vorher. Denn viele große, aber

auch kleinere Campingplätze verfügen über eine extra Ausstattung

und Angebote für Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren wie

spektakuläre Swimmingpools, unterirdische Diskotheken, Wassersportmöglichkeiten

oder eine Reihe von Spezialangeboten des

Animationsteams. Ein Campingplatz im Grünen kann aber auch

das Richtige für dich sein, wenn du dort surfen kannst, mountainbiken,

Kanu fahren oder Gleichaltrige treffen. Campingplätze

haben den Vorteil, dass du da viel Platz hast. Such dir die besten

Campingplätze am besten schon vorher im Internet raus und besprich

das. Schau auf Seiten wie mietcaravan.com, campanda.de,

camping-bodensee.de oder ähnliche und nimm Einfluss auf die

Planung eures Urlaubs.

Was brauchst du zum Beispiel für einen gelungenen Campingurlaub?

- Haltbare und frische Lebensmittel

- Grundausstattung zum Kochen und Essen

- Bettzeug wie Bezüge, Schlafsack und Kissen

- Taschenlampe, Küchenrolle, Mülltüten, Geschirrhandtuch

- Navi, Stellplatz-Campingkarte

- Brettspiele, Spielkarten, Bälle und Schläger

- Was ist noch für dich wichtig?

Tipp: Wer mit Freunden oder Familie auf Suche nach Inspiration ist,

findet auf der caravan live vom 30. September bis 3. Oktober 2021

in den Hallen der Messe Freiburg alles was das Herz begehrt. Auch

während der Coronapandemie öffnet sie ihre Pforten das zweite

Mal seit Beginn der Pandemie dank eines umfassenden Hygienekonzeptes.

In vier Messehallen sowie auf dem Freigelände finden

Reisebegeisterte Wohnmobile, Caravans, Kastenwagen, Campingbusse,

Dachzelte und Faltcaravans. Auch Anbieter von Vorzelten

und Zubehör sowie technischer Ausstattung präsentieren ihre

Produkte. Im Themenbereich „Mobilität“ können sich Interessierte

über E-Bikes, E-Scooter und E-Roller informieren.

VOLL KONKRET 02 | 2021 | 75


Gute Relation

BeweRBeRinnen zu

ausBildunGsstellen

Habt Ihr schon einmal von digitalen Azubi-Speed-Datings,

virtuellen Praktika, Ausbildungsmessen oder Schüler- und

Azubi-Camps gehört? Von Werkstattcamps, Bewerbungs-

Webinaren, Lehrer-Netzwerktreffen, Webinaren für Eltern und

Elterncafés? Das und viel mehr wurde kurzfristig im Sommer

2021 ins Leben gerufen, um für September noch zusammen zu

bringen was zusammengehört. Von all dem profitiert jetzt eure

Zukunft, denn diese Hilfen stehen weiterhin zur Verfügung und

werden sogar weiter ausgebaut.

Die Pandemie- und Krisensituation bedeutet auch für euch eine

„große Unsicherheit“, das war auch der Ministerin klar: „Wir

vermuten, dass viele Jugendliche erst einmal abwarten wollen.

Sie bleiben zu Hause bei den Eltern, jobben, um ihr erstes Geld

zu verdienen, oder bleiben an den Schulen, um ihre schulischen

Qualifikationen zu verbessern“. Viele Angebote waren wegen der

Corona-Pandemie entfallen oder irgendwie eingeschränkt. Aber

was das Wirtschaftsministerium auf die Beine gestellt hat, ist

eine echte Unterstützung – auch zukünftig für euch.

Baden-Württembergs Arbeits- und Wirtschaftsministerin

Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut sagte schon im Sommer: „Ich

ermutige alle Jugendlichen, die sich für eine Ausbildung

interessieren, noch in diesem September in die Ausbildung zu

starten und nicht noch ein Jahr abzuwarten. Ihre Chancen sind

gut, denn es gibt deutlich mehr Ausbildungsstellen als Bewerberinnen

und Bewerber“. Grund dafür ist, dass ein Rückgang

von Ausbildungsstellen übertroffen wurde von einer Abnahme an

Bewerbungen. So blieb das Verhältnis / die Relation ähnlich wie

in der Zeit vor Corona.

Wenn ihr dem

Insta-Kanal

#AusbildungJETZT folgt,

bekommt ihr immer

neue Infos

76 | VOLL KONKRET 02 | 2021


Schaut euch

in Videos an,

was andere

Auszubildende und

Studenten

erzählen

Christian Rauch findet weniger Pausen im Lebenslauf besser.

Er ist Leiter der Regionaldirektion Baden-Württemberg der

Bundesagentur für Arbeit: „Meine Erfahrung ist nämlich: Je

früher junge Menschen ins Berufsleben starten und eine Ausbildung

beginnen, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit für ein

erfolgreiches Berufsleben.“

Schaut doch unbedingt einmal auf der Internetseite

der Ausbildungskampagne www.gut-ausgebildet.de vorbei

www.gut-ausgebildet.de/berufe-zappen. Da werden euch

die Berufe von Auszubildenden aus der Praxis vorgestellt, darunter

auch solche, von denen ihr vielleicht noch nie gehört habt.

Der Reiter „AusbildungJETZT“ www.gut-ausgebildet.de/

ausbildungjetzt listet euch Messen und andere Info-Tage auf,

wo ihr hingehen und mit den Ausbildern und Auszubildenden

unterschiedlichster Betriebe selbst sprechen könnt. Außerdem

findet ihr dort Angebote, um eure eigenen Interessen und

Stärken zu erkennen. Ihr könnt euch auch unter Hashtag

#AusbildungJetzt informieren. Viel Spaß.

Nichts mehr verpassen mit VOLL KONKRET

auf dem Instagramchannel @vollkonkret

Auf

www.gutausgebildet.de

findet ihr viele nützliche

Hilfen bei eurer Suche und

zur Berufsorientierung

Nichts mehr verpassen mit VOLL KONKRET

auf dem Instagramchannel @vollkonkret

VOLL KONKRET 02 | 2021 | 77


Leiden im LOckdOWn

SO War eS Für

SchüLerinnen

„Die deutschen Schulkinder haben im Corona-Lockdown Anfang

2021 im Schnitt nur 4,3 Stunden am Tag mit schulischen Tätigkeiten

verbracht.“ Das ist zwar eine knappe Dreiviertelstunde mehr

als während der ersten Schulschließungen im Frühjahr 2020. Aber

immer noch 3 Stunden weniger als an einem üblichen Schultag

vor Corona. Das ging aus einer Befragung des ifo Instituts im Frühjahr

2021 unter 2122 Eltern hervor.

„Besonders bedenklich ist, dass 23 Prozent der Kinder sich nicht

mehr als zwei Stunden am Tag mit der Schule beschäftigt haben“,

sagt der Leiter des ifo Zentrums für Bildungsökonomik, Ludger

Wößmann. „Die Coronakrise ist eine extreme Belastung für die

Lernentwicklung und die soziale Situation vieler Kinder.“ Gerade

Schülerinnen und Schüler aus Nicht-Akademiker-Familien erhielten

demnach oftmals nicht die nötige Förderung beim Lernen

zuhause.

Der Deutschlandfunk spekulierte darüber, ob dies für ihre späteren

Lebenschancen verheerend sein könnte.

Gewisser Fortschritt

beim Onlineunterricht

„Erfreulicherweise sehen wir, dass sich was getan hat“, sagte

Katharina Werner, Mitautorin der Studie, im Deutschlandfunk. Mit

dem Onlineunterricht würden mittlerweile täglich 26 Prozent der

SchülerInnen erreicht – das sei eine deutliche Steigerung gegenüber

dem ersten Lockdown im Frühjahr 2020 – da waren es nur

sechs Prozent. Gleichzeitig könnten aber fast 40 Prozent der SchülerInnen

maximal einmal pro Woche an einer Videokonferenz der

ganzen Klasse teilnehmen.

4,3

Std./Tag

haben die Schüler im Schnitt

mit schulischen

Tätigkeiten verbracht.

66%

der Schüler haben durch die

Schulschließungen gelernt,

besser mit digitalen Technologien

umzugehen.

Quelle: Befragung des ifo-instituts zu Coronabedingten

Lockdowns in Schulen Anfang 2021.

Quelle: Befragung des ifo-instituts zu Coronabedingten

Lockdowns in Schulen Anfang 2021.

78 | VOLL KONKRET 02 | 2021


39%

der Schüler hatten maximal

einmal pro Woche Online-Unterricht

für die ganze Klasse.

Quelle: Befragung des ifo-instituts zu Coronabedingten

Lockdowns in Schulen Anfang 2021.

56%

der Schüler haben gelernt,

sich eigenständig

Unterrichtsstoff zu erarbeiten.

Quelle: Befragung des ifo-instituts zu Coronabedingten

Lockdowns in Schulen Anfang 2021.

Weniger Lernerfolg,

große psychische Belastung

Die Mehrheit der Eltern glaubt, dass ihr Kind pro Stunde zuhause

weniger lernt als in der Schule, so die Studie. 63 Prozent der Eltern

von Kindern, die etwas unter dem Notenschnitt liegen, hätten angegeben,

dass ihr Kind zuhause „weniger effektiv lernen kann als

in der Schule“, sagte Werner.

„Gravierende Auswirkungen“ und eine „deutliche Verschlechterung“

stellte Werner bei der psychischen Belastung durch den

Lockdown fest. Die Hälfte der Eltern geben demnach an, dass die

Schulschließungen eine psychische Belastung für die Kinder sind.

Fast 90 Prozent der Befragten sagten, dass die Kinder das Treffen

mit Freunden vermissen.

Ein Drittel der Kinder leidet zudem unter Bewegungsmangel und

habe an Körpergewicht zugenommen, so die Angaben der Eltern.

Auch werde in den Familien mehr gestritten als vor der Coronakrise.

76%

4,6

der Schüler hat es sehr belastet,

weniger Freunde treffen

zu können.

Quelle: Befragung des ifo-instituts zu Coronabedingten

Lockdowns in Schulen Anfang 2021.

Std./Tag

haben die Schüler im Schnitt

mit Fernsehen, Computerspielen

und Handy verbracht.

Quelle: Befragung des ifo-instituts zu Coronabedingten

Lockdowns in Schulen Anfang 2021.

Das ifo Institut – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

an der Universität München e. V. (abgekürzt ifo) ist eine

Münchner Forschungseinrichtung, die sich mit der Analyse

der Wirtschaftspolitik beschäftigt und monatlich den ifo-

Geschäftsklimaindex ermittelt.

VOLL KONKRET 02 | 2021 | 79


Lernen

und Leben

Verbinde „angenehm“ mit „nützlich“

Wenn du Bildung und ein gutes Leben willst…

Spaß und Ausgleich nicht zu kurz kommen sollen…

soziales Leben und Handeln für dich wichtig sind…

…dann schau immer einmal in unsere Rubrik „Lernen und Leben“…

80 | VOLL KONKRET 02 | 2021


Tipps vom Verkaufstrainer

So bringT

daS PrakTikum

euch eTwaS

Ihr habt sicher schon vorher gewusst, welche formalen Dinge

wichtig sind und euch nach vorne bringen. In einem Praktikum

könnt ihr diese Skills noch einmal richtig gut üben. Fangen wir

einmal mit einer Checkliste an:

In einem Praktikum müsst ihr immer ein bisschen euch selbst

gut verkaufen. Darum lassen wir hier den professionellen

Speaker und Coach für Vertrieb, Oliver Kerner, mit seinem sogenannten

OK-Training zu Wort kommen. Er gibt nützliche Hinweise,

wie ein Praktikum zum Erfolg werden kann und macht euch Mut,

eure Chance zu ergreifen.

„Im Zeitalter des New Work und agilen Managements hat sich

auch die Position von Praktikanten in den meisten Unternehmen

verändert. Klischeehafte und oft böse betitelte Hiwi-Arbeiten gehören

nicht mehr dazu. Stattdessen können Schüler, Studierende oder

Young Professionals bei Praxisarbeiten zeigen, welche Potenziale

in ihnen stecken“. Oliver Kerner, Coach

mit der Statik brechen

„Statt bei freier Zeit Däumchen zu drehen und sich zu sagen ‚Lass

mal die anderen machen‘, punktet ihr, wenn ihr euch in solchen

Momenten gegenseitig unter die Arme greift“, sagt Oliver Kerner.

„Das kann durchaus auch bedeuten, hin und wieder Kaffee für

das Team zu kochen, aber auch den Kollegen und Kolleginnen

Unterstützung bei einer zeitintensiven Aufgabe anzubieten, damit

man als Team gleichzeitig in den Feierabend gehen kann und nicht

einer noch stundenlang im Büro sitzt. Hier wirkt der Ansatz ‚Man

erntet, was man säht‘.“

Proaktiv – aber nicht

übertreiben

„Das passende und angemessene Maß ist ebenfalls entscheidend,

um kollegial, aber trotzdem authentisch zu bleiben. Proaktive

Unterstützung darf nicht mit Aktionismus verwechselt werden.

So sind neue eigene Ideen zum Beispiel bei Arbeitsprozessen

wunderbar. Gerade Praktikanten können mit ihrem Blick von

außen hilfreiche und produktive Ideen geben. Doch diese einfach

ungefragt umzusetzen, ist riskant und kann statt zum Lob zum

Tadel führen. Besser ist es, zunächst die Idee beim Vorgesetzten

vorzustellen. Im besten Fall wird dann daraus ein eigenes Projekt,

für das man offiziell Verantwortung trägt. Ebenso gilt es anbiederndes

Verhalten zu vermeiden. Schnell von Vorgesetzten

und vor allem von Kollegen durchschaut, bugsiert einen dieses

Vorgehen langfristig eher ins Abseits und vermittelt den Eindruck,

dass über fehlende Kompetenzen hinweggetäuscht werden soll –

was unsouverän wirkt. Wer ehrlich interessiert ist und sich so gibt,

wie er oder sie ist, punktet mit Authentizität.“

Ferner empfiehlt Oliver Kerner, über den Tellerrand zu schauen

und euch aus der eigenen Abteilung ein wenig heraus zu bewegen

und andere Bereiche des Unternehmens kennen zu lernen. Und

das stimmt wirklich. Seid selbstbewusst und interessiert, holt euch

Informationen, seht euch um. Macht was draus und habt Freude

an eurem Praktikum!

VOLL KONKRET 02 | 2021 | 81


Easy Learning?

NEuE „MuNDO“

FuNktiONEN

Was meint ihr? Sind die neuen Funktionen von MUNDO hilfreich?

Viele Komponenten des Lebens sind selbstverständlich digital:

Online shoppen, Bankgeschäfte auf dem Smartphone erledigen

und netflixen. Doch was ist mit der Schule? Bedingt durch die

Pandemie hat auch die Bildung in Deutschland ein bisschen

mehr Digitalisierung erfahren. Bei der Vermittlung von schulischen

Online-Inhalten unterstützt das Medienportal MUNDO

Lehrkräfte, SchülerInnen und deren Eltern. Dafür werden im Netz

frei verfügbare digitale Medien verschiedener Quellen anhand

der Bildungsstandards für den Einsatz im Unterricht geprüft,

wodurch eine zentrale Auffindbarkeit von offenen, lizenzrechtlich

und qualitativ geprüften Materialien sowie eine rechtssichere

Nutzung sichergestellt werden. Und jetzt könnt ihr mitprüfen.

MUNDO braucht Feedback, um ideal auf

eure Bedürfnisse reagieren zu können

Zum einen könnt ihr die auf MUNDO bereitgestellten Materialien

über eine einfache Sternebewertung bewerten. Eine Anmeldung

ist nicht nötig. Und ihr habt die Möglichkeit, eigene Materialien

oder auch Fundstücke im Netz vorzuschlagen. Auch diese Funktion

könnt ihr ohne Anmeldung und auf Wunsch anonym nutzen.

Das Ganze wird dann durch die MUNDO-Redaktion geprüft, bevor

es in den Pool aufgenommen wird.

Neben Usability und Responsiveness

soll die Filter- und Suchfunktion

besonders hilfreich sein

Der Suchfunktion auf MUNDO kommt eine besondere Bedeutung

zu. Es gibt so viele Materialien, dass ihr damit den Überblick

behalten könnt. Die Suche wird jetzt durch einen verbesserten

Filter ergänzt und das funktioniert tatsächlich ganz gut. Der unterscheidet

zwischen Schulfächern, Klassenstufen, Schul- und

Medienarten mit Mehrfachauswahl und das System lernt dazu.

Es wird dazu Machine Learning eingesetzt, welches die Suchergebnisse

auf das Nutzungsverhalten anpasst.

Seit September letzten Jahres stellt das FWU (Institut für Film

und Bild in Wissenschaft und Unterricht gGmbH) im Auftrag der

16 Länder das ländergemeinsame Medienportal MUNDO mit frei

zugänglichen Bildungsmaterialien bereit. Eine Austauschplattform

namens SODIX sorgt dafür, dass Länder und Rundfunkanstalten

Bildungsmedien zur Verfügung stellen und diese Inhalte

in das jeweilige Landesportal importieren können. Zum

Beispiel machen die Sender BR, RBB, SWR, WDR und ZDF mit.

Ein Editor sorgt dafür, dass auch die pädagogischen Fachkräfte

digitale Unterrichtsmaterialien und deren Metadaten erstellen

und verbreiten können. Das Versprechen: Nun wird Unterricht

2.0 so einfach und selbstverständlich wie das Ordern von Pizza

mit nur zwei Klicks. Stimmt’s denn auch? Macht Euch ein Bild

unter: https://mundo.schule oder: https://www.sodix.de.

MUNDO zeigt sich als eine vernetzte Welt

Das FWU Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht

ist eine gemeinnützige Gesellschaft der 16 Länder

der Bundesrepublik Deutschland und handelt im Auftrag

der Bildungspolitik. Das Institut orientiert sich an aktuellen

Erkenntnissen der Pädagogik und Medientechnik und ermöglicht

Schülerinnen und Schülern einen erfolgreichen

Wissenserwerb.

82 | VOLL KONKRET 02 | 2021


Gravelbiken

Lass es schottern

Gravel ist eigentlich das englische Wort für Kies. Doch beim

sportlichen Biken hat sich ein neues Hybrid-Fahrrad herausgebildet.

Gravelbikes sind Rennräder mit breiten Reifen und Laufruhe

für lange Fahrten auf grobem Untergrund. Aus den USA

kamen Radsportenthusiasten auf die Idee, Radmarathons von

asphaltierten Straßen auf Gravelroads (Schotterpisten) zu verlegen.

Aus den Anforderungen dieser Radrennen entwickelten sich

die Gravelräder. Taugliche Schaltungen, Scheibenbremsen und

andere Annehmlichkeiten kamen hinzu. Mit Gravelrädern kann

der Tourenradius deutlich weiter gezogen werden als mit dem

Mountainbike. Oft sind an den Rädern Befestigungspunkte für

Gepäckträger und Schutzbleche angebracht, was sie auch für

sportliche Radreisen interessant macht.

Jede Menge

Belohnungen

erwarten die

Teilnehmer

auf ihren Routen

Noch im Frühjahr 2020 schrieb „Der Schwarzwald“, ein Organ

des Schwarzwaldvereins, dass es leider bisher keine spezialisierten

Angebote für die Planung von Gravel-Touren gäbe.

Zwar gibt es inzwischen Gravel-Profile auf GPS-Plattformen wie

Komoot, aber häufig werden Wanderwege vorschlagen oder sogar

vierspurige Straßen, die man nicht wirklich befahren möchte.

Nun entdecken wir eine schöne Distance Rallye namens „Black

Forest“, die auch eine Gravel-Route vorhält. Ausgedacht hat sie

sich Eva Fünfgeld, eine begeisterte Sportlerin aus Breitnau. Sie

ist Weltmeisterin im 24 Stunden Singletrail Biken und war Tandempilotin

für blinde Radsportler bei den Paralympics. Mit ihrer

Firma HIRSCH-SPRUNG hilft sie auf‘s Rad oder über die Alpen.

Und so sieht die mehrtägige Distance Rallye Black Forest für

Gravel-Begeisterte aus: Vom Kaltenbronner Hochmoor, das aus

dem Wasser von Murg und Enz und den zahlreichen Moorseen

gespeist wird und ein schaurig schöner Ort mit Nebelschwaden

sein soll, geht’s nordöstlich des Gipfelplateaus und entlang des

Bergsattels bei Schwarzmiss über einen Pass zwischen zwei

Flusstälern nach Kniebis. Das verspricht Abkühlung im Waldschwimmbad

auf fast 1000 Metern über Null. Das idyllische

Bad ist ein Geheimtipp. Entlang des Weges gibt’s mehrere historische

Befestigungsanlagen, einen unfassbar schönen Ausblick

und zehn Meter über dem Waldboden blickt man ins Tal und auf

einen wunderschönen See. Weiter geht es nach Glaswaldsee, der

seit mehr als einem halben Jahrhundert besonders geschützt ist.

Ihn haben Eiszeit-Gewässer aus dem Buntsandstein-Berg gehobelt.

Eine Abkühlung lohnt sich, doch Vorsicht: An den Ufern geht

es plötzlich steil bergab – bis auf elf Meter Tiefe. Über unterirdische

Zuflüsse strömt das Wasser hinein.

Und schon geht’s weiter dorthin, wo die Donau entspringt,

nämlich nach Donaueschingen. Die Quelle liegt im Schlosspark,

neben dem Fürstlich Fürstenbergischen Schloss. Was hier aus

der Erde sprudelt ist Regenwasser aus dem Schwarzwald, das

in der Erde versickert. Jetzt wartet der Titisee auf die RadlerInnen.

Der vielleicht schönste Bergsee Deutschlands ist ein

Anziehungspunkt für Schwarzwald-Urlauber. Das Wasser im See

ist klar und rein. Morgens ein Sprung in den See, mittags ein

Gang über die Flaniermeile mit vielen Geschäften und abends

eine Einkehr. Klingt nach Spaß.

Wer sich noch ein Geschenk wünscht oder Geld gespart hat, kann

sich eine Rallye Startnummer kaufen oder schenken lassen oder

wer weiß, seinen Eltern eine schenken. Denn dann kann man die

Rallye als spaßigen und ehrgeizigen Wettbewerb antreten. Wer

die Rallye beendet und alle Checkpoints erreicht hat, erhält per

Post eine Medaille sowie einen Siegesbecher mit einer Kaffeeröstung

namens Euphorie von der Freiburger Rösterei Elephant

Beans. Mehr Infos auf dem Instagramchannel @hirsch_sprung.

Hochgeladene Fotos von einer Tour unbedingt mit dem Hashtag

#distancerallye markieren.

Das Fahren durch den

Schwarzwald macht richtig Spaß,

wenn man gute Routen kennt

VOLL KONKRET 02 | 2021 | 83


Auf Grund der COVID 19 Pandemie sind die Termine der aufgeführten

Ausbildungsmessen unter Vorbehalt. Aktuelle Informationen erhaltet ihr

auf der Webseite des jeweiligen Veranstalters.

Ausbildungsmessen

2021/2022

in den VOLL KONKRET Regionen

S. Siedle & Söhne

Telefon- und Telegrafenwerke

Bregstraße 1

78120 Furtwangen

Tel. 07723 63-0

www.siedle.de/ausbildung

EHRET GmbH

Bahnhofstraße 14 - 18

77972 Mahlberg - Orschweier

www.ehret.com

Visionen Balingen

22. – 24.09.2021 / Ausschließlich digital mit Live-Chat

Infos unter: www.bildungsmesse-visionen.de

Volksbankmesse Balingen, Auf Stetten, 72336 Balingen

Auf der Messe „Visionen – Wege nach dem Schulabschluss“ präsentieren sich zahlreiche

Unternehmen, Behörden, Hochschulen und Bildungseinrichtungen. Ein umfangreiches Rahmenprogramm

umfasst unter anderem themenspezifische Kurzvorträge.

Jobs for Future

23. – 25.09.2021| täglich 9 - 17 Uhr

Infos unter: www.jobsforfuture-vs.de

Messegelände VS-Schwenningen, Messe 1, 78056 Villingen-Schwenningen

Die Jobs for Future führt die ganze Vielfalt von Angebot und Nachfrage im Bereich Bildung

und Beruf unter einem Dach zusammen: Ausbildungs- und Arbeitsplätze, Studienrichtungen,

Praktikumsangebote, Karrieremöglichkeiten.

Job-Start-Börse Waldkirch

11.10. – 12.10.2021 / Mo. 18:00 Uhr - 20:30 Uhr / Di. 8:30 - 13:00 Uhr

Infos unter: www.jobstartboerse.de

Stadthalle Waldkirch, Hindenburgstr. 4, 79183 Waldkirch

Viele regionale Unternehmen stellen sich mit ihren Chefs oder Ausbildungsleitern vor. Oftmals sind

auch derzeitige Azubis mit dabei, die dir einen guten Einblick in den Azubialltag geben können.

So bekommst du einen konkreten Einblick in die jeweiligen Anforderungsprofile.

Job-Start-Börse Titisee-Neustadt

16.10.2021 / 10 – 14 Uhr

Infos unter: www.jobstartboerse.de

Kurhaus am Titisee, Strandbadstraße 4, 79822 Titisee-Neustadt

Die Job-Start-Börsen sind Informations- und Kontaktmessen für alle, die eine Ausbildungsstelle

oder einen Studienplatz suchen und anbieten.

Job-Start-Börse Müllheim

19.10.2021 – 20.10.2021 / Di. 18 – 20 Uhr / Mi. 8:30 – 12 Uhr

Infos unter: www.jobstartboerse.de

Bürgerhaus Müllheim, Hauptstr. 122, 79379 Müllheim

Die Job-Start-Börsen sind Informations- und Kontaktmessen für alle, die eine Ausbildungsstelle

oder einen Studienplatz suchen und anbieten.

Deutsche Bahn AG

Friedrichstraße 7

70174 Stuttgart

Tel. 0711 / 2092-5755

www.deutschebahn.com/vollkonkret

Öschger GmbH

Hauptstraße 78/1

79312 Emmendingen

T. (0 76 41) 57 22 9143

www.oeschger-gmbh.de

Holzbau Dufner GmbH

79227 Schallstadt

Erlenweg 17

Tel. 07664 / 64 99

www.holzbau-dufner.com

84 | VOLL KONKRET 02 | 2021


Heinz Moritz GmbH

79194 Gundelfingen

Mühlenstraße 17

Tel. 07 61 / 594 38 0

www.moritz-gmbh.de

Kirchliche Sozialstation Stephanus e.V.

Tscheulinstr. 4

79331 Teningen

Tel. 0 76 41 / 96 26 98 20

www.sst-teningen.de

Job-Start-Börse Emmendingen

21.10. – 22.10.2021 / Do. 18 -20:30 Uhr / Fr. 9 - 12:30 Uhr

Infos unter: www.jobstartboerse.de

Fritz-Boehle-Halle, Rosenweg 3, 79312 Emmendingen

Die Job-Start-Börsen sind Informations- und Kontaktmessen für alle, die eine Ausbildungsstelle

oder einen Studienplatz suchen und anbieten.

starter Rottweil

22. + 23.10.2021 / Fr. 9 - 16 Uhr | Sa. 10 - 16 Uhr

Infos unter: www.starter-rottweil.de

NEU: auf dem Firmengelände der Hauser Reisen GmbH, Berner Feld, Rottweil

Die starter bietet dir einen umfangreichen Überblick über die regionalen Arbeitgeber, sowie ein

breites Spektrum an Ausbildungsberufen. Schau vorbei und führe interessante Gespräche mit

Arbeitgebern und Azubis.

Job-Start-Börse Endingen

28.10. – 29.10.2021 / Do. 18 Uhr bis 20 Uhr / Fr. 9 Uhr bis 12:30 Uhr

Infos unter: www.jobstartboerse.de

Stadthalle Endingen, Bahlinger Weg 2, 79346 Endingen am Kaiserstuhl

Die Job-Start-Börsen sind Informations- und Kontaktmessen für alle, die eine Ausbildungsstelle

oder einen Studienplatz suchen und anbieten.

marktplatz: Arbeit Südbaden

19. + 20.11.2021 | Fr. 15 - 19 Uhr | Sa. 10 - 16 Uhr

Infos unter: www.marktplatzarbeit.de

Messe Freiburg, Neuer Messeplatz 1, 79108 Freiburg

marktplatz Arbeit Südbaden verschafft Menschen in beruflicher (Neu-)Orientierung Informationen,

Kontakte und Übersicht in einem immer komplexer werdenden Arbeitsmarkt.

HORIZON Freiburg

19. + 20. 11.2021 / Fr. 15 – 19 Uhr / Sa. 10 – 16 Uhr

Infos unter: www.horizon-messe.de/freiburg/

Messe Freiburg, Neuer Messeplatz 1, 79108 Freiburg

Die HORIZON ist seit mehr als zehn Jahren fester Bestandteil der Berufs- und Studienorientierung

für Abiturienten und Studenten. Es dreht sich alles um deine Zukunft: Universitäten, Hochschulen,

Unternehmen und Beratungs- und Vermittlungsinstitutionen geben einen Überblick über deine

Möglichkeiten nach dem (Fach-)Abitur. Ob Studium, Ausbildung, duales Studium, Freiwilligendienst

oder erst einmal ins Ausland – hier kann man sich persönlich beraten lassen.

meineZukunft! Singen

Sa. 27.11.2021 | 10 – 16 Uhr

Infos unter: www.meinezukunft.ag

Stadthalle Singen, Hohgarten 4, 78224 Singen

Die meineZukunft! ist die ideale Plattform zum Netzwerken. Sie verbindet eine vielfältige Jobbörse

mit einer interaktiven Karriereplattform. Weiterhin richtet sie sich an Hochschulabsolventen und

Studierende, die auf der Suche nach Praktika und Abschlussarbeiten sind.

Kreiskrankenhaus Emmendingen

Gartenstraße 44

79312 Emmendingen

Lisa Wind stellv. Pflegedirektorin

Tel. 07641 / 454-4303

www.krankenhaus-emmendingen.de

REHABILITATIONS- UND AHB-KLINIK FÜR ORTHOPÄDIE UND RHEUMATOLOGIE,

INNERE MEDIZIN / GASTROENTEROLOGIE UND ONKOLOGIE

Herbert-Hellmann-AIIee 37

79189 Bad Krozingen

Telefon: 07633 / 4010

www. breisgau-klinik.de

Caritasverband

Freiburg Stadt e.V.

Herrenstraße 6, 79098 Freiburg

Telefon 0761 / 31916-65

www.caritas-freiburg.de

Dold Holzwerke GmbH

Talstraße 9 · 79256 Buchenbach

T. (0 76 61) 39 64-140

www.dold-holzwerke.com

VOLL KONKRET 02 | 2021 | 85


Auf Grund der COVID 19 Pandemie sind die Termine der aufgeführten

Ausbildungsmessen unter Vorbehalt. Aktuelle Informationen erhaltet ihr

auf der Webseite des jeweiligen Veranstalters.

Ausbildungsmessen

2021/2022

in den VOLL KONKRET Regionen

Streck Transportges. mbH

Blankreutestraße 6

79108 Freiburg im Breisgau

Tel. 0761 / 1305-246

www.streck-transport.com

Metzger-Gutjahr-Stiftung e.V.

Metzger-Gutjahr-Str. 8

79312 Emmendingen

Tel. 07641 581-0

www.metzger-gutjahr.de

Wasserkraft Volk AG

Turbinen- und Generatorenfabrik

Am Stollen 13

D-79261 Gutach/Breisgau

Telefon: +49 7685 9106 -0

www.wkv-ag.com

FREYLER Unternehmensgruppe

Draisstraße 4 · 79341 Kenzingen

Tel. 07644 / 805-140

www.freyler.de

Job-Start-Börse Freiburg

01. + 02.02.2022 | Di. 14 – 19 Uhr | Mi. 08.30 - 13.30 Uhr

Infos unter: www.jobstartboerse.de

Messe Freiburg, Neuer Messeplatz 1, 79108 Freiburg

Die Job-Start-Börsen sind Informations- und Kontaktmessen für alle, die eine Ausbildungsstelle

oder einen Studienplatz suchen und anbieten! Hier können SchülerInnen, deren Eltern, Lehrkräfte

oder StudienzweiflerInnen Berufe kennenlernen und sich informieren, welche Bildungsangebote

es in der Region gibt.

Jobmesse Gesundheit & Pflege

01. + 02.02.2022 | Di. 14 – 19 Uhr | Mi. 08.30 - 13.30 Uhr

Infos unter: www.jobmesse-gesundheit-freiburg.de

Messe Freiburg, Neuer Messeplatz 1, 79108 Freiburg

Die Messe informiert ausführlich über das Berufsfeld Gesundheit und Pflege. Zielgruppe sind

Berufsneulinge, Wiedereinsteiger oder Umsteiger, aber auch SchülerInnen, die sich für eine

Ausbildung, ein Studium oder ein FSJ/BFD im Gesundheitssegment interessieren.

Karrieretag Stockach

18.02.2022 | Infos unter: www.karrieretag-stockach.de

Berufsschulzentrum Stockach, Conradin-Kreutzer-Str. 1 78333 Stockach

Das Angebot ist groß: Ausbildungsbetriebe aller Branchen und Hochschulen der Region sowie

zahlreiche Anbieter zur Überbrückung der Zeit zwischen Schule und Ausbildung/Studium

kannst du am Karrieretag entdecken. Auszubildende, Personalverantwortliche, Studenten und

Hochschulvertreter informieren dich über die Dauer und Inhalte ihrer Angebote.

CULT digital Job- und Bildungsmesse Lörrach

18. + 19.02.2022

Infos unter: www.bildungsmesse-loerrach.de

In der Messe LÖ, Haagensteg 5, 79541 Lörrach

Ob Ausbildung oder Studium, ob Weiterbildung und Erwachsenenqualifikation - die CULT bringt

gezielt Angebot und Nachfrage zusammen.

Jobs for Future

10. – 12.03.2022 | täglich 9 - 17 Uhr

Infos unter: www.jobsforfuture-vs.de

Messegelände VS-Schwenningen, Messe 1, 78056 Villingen-Schwenningen

Die Jobs for Future führt die ganze Vielfalt von Angebot und Nachfrage im Bereich Bildung

und Beruf unter einem Dach zusammen: Ausbildungs- und Arbeitsplätze, Studienrichtungen,

Praktikumsangebote, Karrieremöglichkeiten.

BAM Berufs- und Ausbildungsmesse St. Georgen

11. + 12.03.2022

Infos unter: www.st-georgen.de/Startseite/Wirtschaft/BAM

Stadthalle St. Georgen, Im Hochwald 10, 78112 St. Georgen

St. Georgener Unternehmen und Einrichtungen präsentieren ihre Ausbildungsangebote und

Berufsmöglichkeiten. Das Spektrum reicht von Handwerksberufen über kaufmännische oder

technische Ausbildungen bis hin zu Berufen im Gesundheitswesen oder Duale Studiengänge.

86 | VOLL KONKRET 02 | 2021


Diakonie Kork

Landstraße 1 · 77694 Kehl

Tel. 07851 / 84-0

www.diakonie-kork.de

Weil Technology GmbH

Neuenburger Straße 23

79379 Müllheim

Tel. 07631 1809 124

www.weil-technology.com

JobDAYS Singen

07.04. + 08.04.2022 | Do. 8.30 - 16 Uhr | Fr. 8.30 - 15 Uhr

Infos unter: www.jobdays-singen.com

Stadthalle Singen, Hohgarten 4, 78224 Singen (Hohentwiel)

Persönliche Kontaktaufnahme zu Ausbildern der Region und eine Ausbildungsplatzbörse mit freien

Ausbildungsplätzen, unterstützen dich bei deiner Zukunftsplanung. Es besteht die Möglichkeit,

professionelle Bewerbungsfotos (in digitaler Form) kostenlos erstellen zu lassen.

Berufsbildungsmesse BBM Furtwangen

07.05.2022

Infos unter: www.berufsbildungsmesse-furtwangen.de

Otto-Hahn-Gymnasium mit Realschule Furtwangen,

Colnestraße 6, 78120 Furtwangen im Schwarzwald

Zahlreiche Ausbildungsbetriebe, Schul- und Studieneinrichtungen stehen dir hier Rede und Antwort.

Du als Schulabgänger, aber eventuell auch deine Eltern, erhalten hier Hilfestellung bei der Berufswahl.

Berufsinfomesse BIM Offenburg

13.05.2022 + 14.05.2022 / täglich 9 – 17 Uhr

Infos unter: www.berufsinfomesse.de

Messe Offenburg-Ortenau GmbH, Schutterwälder Straße 3, D-77656 Offenburg

Die Berufsinfomesse (BIM) bietet nahezu 2.000 Angebote zu Ausbildung und Weiterbildung,

Berufen, Studium und Praktika im In- und Ausland.

vocatium Region Freiburg

19.07.2022 + 20.07.2022 / täglich 08:30 – 15 Uhr

Infos unter: www.vocatium.de/fachmessen/vocatium-region-freiburg-2021

Konzerthaus Freiburg, Konrad-Adenauer-Platz 1, 79098 Freiburg

Die vocatium ist für die Region die Berufs- und Studienmesse, wenn es um gezielte und vorbereitete

Termingespräche zwischen Schülern und Beratern geht. Hier stehen euch Unternehmen, Akademien,

Beratungsinstitutionen, Fach- und Hochschulen für informative Gespräche zur Verfügung.

Bei den nachfolgenden Ausbildungsmessen

steht der nächste Präsenztermin noch nicht fest:

Beruf & Co. Lahr

Der nächste Termin wurde noch nicht bekannt gegeben.

Infos unter: www.berufundco.de

Neue Halle auf dem Landesgartenschaugelände

Beruf & Co. steht für die aktive Begegnung von Jugendlichen mit Arbeitgebern/ Bildungseinrichtungen

und praxisnahen Aufgaben.

meineZukunft! Konstanz

Der nächste Termin wurde noch nicht bekannt gegeben.

Infos unter: www.meinezukunft.ag

Bodenseeforum Konstanz, Reichenaustr. 21, 78467 Konstanz

Die meineZukunft! ist die ideale Plattform zum Netzwerken. Sie verbindet eine vielfältige Jobbörse

mit einer interaktiven Karriereplattform. Weiterhin richtet sie sich an Hochschulabsolventen und

Studierende, die auf der Suche nach Praktika und Abschlussarbeiten sind.

Freiburger Str. 20

79427 Eschbach

(Gewerbepark Breisgau)

T. 07634 505 131

www.cewe.de

Alemannenstr. 15

78315 Radolfzell

T. 07732 / 989110

info@bsz-radolfzell.de

www.bsz-radolfzell.de

Inselstraße 30, 77756 Hausach

www.pari-schulen.de

Telefon Zentrale: 07831 / 9685-0

Hotel Feldberger Hof | Banhardt GmbH

Dr. Pilet-Spur 1 | 79868 Feldberg

Tel. 07676 / 180

www. feldberger-hof.de

VOLL KONKRET 02 | 2021 | 87


2021/2022

Helios Klinik Titisee-Neustadt

Jostalstraße 12

79822 Titisee-Neustadt

Telefon: (0 76 51) 29 0

www.helios-gesundheit.de/titisee

Gleason Cutting Tools GmbH

Hauptstr. 52

79871 Eisenbach

Tel. +49 89 35401 248

www.gleason.com/de/

careers/jobs-europe

AUSBILDUNGSMESSEN

Argentur für Arbeit Freiburg

Lehener Str. 77

79106 Freiburg

Tel. 0761 / 2710777

www.arbeitsagentur.de

BDH-Klinik

Waldkirch gGmbH

Heitereweg 10

79183 Waldkirch

Tel. 07682/208-1282

www.bdh-jobs.de

BDH-Klinik

Elzach gGmbH

Am Tannwald 1

79215 Elzach

Tel. 07682 / 801 1121

www.bdh-jobs.de

Kliniken des

Landkreises Lörrach GmbH

Spitalstraße 25

79539 Lörrach

www.klinloe.de

Werner Gießler GmbH

Am Rißlersberg 59

79215 Elzach

Tel: 07682 / 91812-0

www.werner-giessler.de

BIT BerufsInformationsTag Bad Säckingen

Der nächste Termin wurde noch nicht bekannt gegeben.

Berufliche Schulen Rippolinger Straße 2, 79713 Bad Säckingen

Der BerufsInformationsTag bietet Jugendlichen, die ins Berufsleben starten, ihre schulische

Laufbahn an einer beruflichen Schule fortsetzen oder ein Studium beginnen wollen die Möglichkeit,

sich ausführlich über das vielfältige Ausbildungs- und Studienangebot zu informieren.

Top Job Nagold

Der nächste Termin wurde noch nicht bekannt gegeben.

Infos unter: www.nagold.de/topjobnagold

Die Schule ist bald geschafft - aber wie geht es weiter? Welcher Beruf passt zu mir? Liegt mir ein

technischer Beruf oder entscheide ich mich lieber für den kaufmännischen oder sozialen Bereich?

Antworten auf diese Fragen erhältst du bei der Ausbildungs- und Studienmesse Top Job Nagold.

KAZ - Die Ausbildungsmesse für die Region Sulz

Der nächste Termin wurde noch nicht bekannt gegeben. Infos unter: www.kaz-sulz.de

Stadthalle im Backsteinbau, Bahnhofstr. 40/12, 72172 Sulz am Neckar

KAZ ist die Ausbildungsmesse für die Region Sulz. Zahlreiche namhafte regionale Unternehmen

und Institutionen präsentieren sich auf der Ausbildungsmesse und informieren über Berufsbilder,

Ausbildungsangebote, Studienmöglichkeiten und Praktikumsplätze. Daneben erhalten Besucher

Informationen aus dem Berufsleben, zahlreiche Tipps zu Ausbildung und Beruf und können in

persönlichen Gesprächen Fragen stellen und erste Kontakte knüpfen. Ein attraktives Rahmenprogramm

mit informativen Vorträgen zu aktuellen Themen ergänzt das Angebot der KAZ.

JOBwärts! Berufsfindungsmesse

Der nächste Termin wurde noch nicht bekannt gegeben.

Infos unter: www.zinzendorfschulen.de/schule/berufsorientierung/jobwaerts

Zinzendorfschulen Königsfeld, Mönchweilerstr. 5, 78126 Königsfeld im Schwarzwald

www.zinzendorfschulen.de/schule/berufsorientierung/jobwaerts

„Die Berufsfindungsmesse JOBwärts soll euch SchülerInnen eine Schneise im Ausbildungsdickicht

schlagen. Hier könnt ihr sehen, was für euch in Frage kommt. Viele Stände bieten euch

die Möglichkeit, einen praktischen Einblick in den Arbeitsalltag zu bekommen und selbst direkt

einmal „Hand anzulegen“ und erste Praxiserfahrung zu sammeln. Workshops zum Thema „Worauf

kommt es im Bewerbungsgespräch an?“ oder „Wie finanziere ich einen Auslandsaufenthalt?“

runden das Angebot ab.

JAMS – JOB AND MORE Schramberg

Der nächste Termin wurde noch nicht bekannt gegeben.

Infos unter: http://job-and-more-schramberg.de/

Festhalle u. Schulgelände der GWRS Schramberg-Sulgen,

Sulgauer Str. 5, 78713 Schramberg

Den richtigen Ausbildungsplatz zu finden, noch dazu im Traumberuf, ist nicht einfach. Umso

wichtiger ist es, schon frühzeitig konkrete Informationen über den Wunschberuf und mögliche

Ausbildungsbetriebe einzuholen. Diese Gelegenheit bietet JAMS, die Berufsausbildungsmesse der

Region Schramberg.

88 | VOLL KONKRET 02 | 2021


WECUBEX Systemtechnik GmbH

Holzmattenstraße 1-3

79336 Herbolzheim

Tel. 07643/9102-0

www.wecubex.com

Volksbank Breisgau Nord eG

Marktplatz 2, 79312 Emmendingen

Ausbildungsleitung

Sarah Strübin

personal@voba-breisgau-nord.de

Tel. 07641/588-2334

www.voba-breisgau-nord.de/ausbildung

HOBART GmbH

Robert-Bosch-Straße 17

77656 Offenburg

Tel. 0781 / 6000

www.hobart.de

Ausbildungsbörse Schopfheim

Der nächste Termin wurde noch nicht bekannt gegeben.

Infos unter: www.ausbildungsboerse-schopfheim.de

Gewerbeschule Schopfheim, Bannmattstr. 3, 79650 Schopfheim und Kaufmännische

Schule, Schwarzwaldstr. 31, 79650 Schopfheim

Berufe hautnah und zum Anfassen - im Berufsschulzentrum Schopfheim stellen sich zahlreiche Betriebe

und Institutionen vor, um dir einen Einblick in die chancenreiche Arbeitswelt der Region zu geben.

MARS - Konstanz / Soziales und Gesundheit

Der nächste Termin wurde noch nicht bekannt gegeben.

Infos unter: www.messemars.de

Konzil Konstanz, Hafenstraße 2, 78462 Konstanz,

Du willst irgendwas mit Menschen machen? Am Schreibtisch zu sitzen wäre dir zu langweilig?

Dann komme auf die MARS, wo du alles Wissenswerte rund um die Ausbildung in den Bereichen

Gesundheit, Pflege und Erziehung findest. Bei vielen spannenden Mitmachaktionen und berufsspezifischen

Einführungen zeigen dir Azubis, Ausbilder, Lehrer und Chefs aus dem gesamten

Landkreis, wie ihr Arbeitsalltag tatsächlich aussieht.

Weiterhin noch in Online-Präsenz:

Top-Job-Messe Calw

Für 2022 wurde noch kein Termin bekannt gegeben.

Infos unter: www.calw.de/Wirtschaft/Top-Job-Messe

Gemeindehalle Stammheim, Jahnstraße 36, 75365 Calw

Die Veranstaltung ist zu einem wichtigen Informationstag für Jugendliche und deren Eltern

geworden. Auf der Bildungsmesse können sich die Unternehmen als attraktive Arbeitgeber

öffentlichkeitswirksam präsentieren.

Ausbildungsbörse Tuttlingen

Für 2022 wurde noch kein Termin bekannt gegeben.

Infos unter: www.protut.de/ausbildungsboerse/

Tuttlinger Hallen, Königstr. 39, 78532 Tuttlingen

Auf der zweitägigen Messe bekommst du praxisnahe Tipps und Informationen zu den

verschiedenen Branchen und Berufsbildern. Ausbildungsverantwortliche und viele Azubis stehen

für alle Fragen rund um die Aus-und Weiterbildung zur Verfügung.

Top-Job-Messe Freudenstadt

Für 2022 wurde noch kein Termin bekannt gegeben.

Infos unter: www.freudenstadt.de/Top-Job

Kongresszentrum Kurhaus Freudenstadt,

Lauterbadstr. 5, 72250 Freudenstadt

Diese bekannte Aus- und Weiterbildungsbörse versammelt die unterschiedlichsten Unternehmen

aus dem industriellen, handwerklichen und sozialen Bereich sowie dem Dienstleistungssektor,

gebündelt an einem Ort. Somit wird dir ein hervorragender Überblick über die verschiedensten

Angebote vermittelt.

PRODINGER Verpackung

Hans-Prodinger-Platz 1-2

79336 Herbolzheim

Tel: 07643-2328-115

www.prodinger.de

Abrechnungszentrum Emmendingen

An der B3 Haus Nr. 6

79312 Emmendingen

Tel: 07641-9201-643

www.abrechnungszentrum-emmendingen.de

Otto Graf GmbH

Carl-Zeiss-Str. 2-6 · 79331 Teningen

T. 07641/ 589-840

www.graf.info/ausbildung

Kandelstr. 4-6 | 79183 Waldkirch

Tel. 07681 / 7354

www.bernds-frisurenteam.de

VOLL KONKRET 02 | 2021 | 89


AUSLANDS

BEGEISTERT

MaCHE neue Erfahrungen

Wenn du auslandsbegeistert bist...

interkulturell interessiert bist...

gern in eine fremde Kultur und Sprache eintauchst...

…dann sieh dir hier die vielfältigen Möglichkeiten dazu an...

90 | VOLL KONKRET 02 | 2021


Lernt Sprachen!

Über Grenzen hinweG

Straßburg, Karlsruhe, Basel und viele Städte mehr sollen miteinander

viel enger verbunden werden, so will es die Politik und hat

dafür eine so genannte Strategie 2030 geschrieben. Sie ist für

die „Trinationale Metropolregion am Oberrhein (TMO)“ gedacht,

damit die grenzüberschreitende Zusammenarbeit in den nächsten

zehn Jahren verbessert wird. Bessere Zugverbindung zwischen

Freiburg und Colmar, der deutsch-französische Wirtschafts- und

Innovationspark in Fessenheim, ein Bahnticket für Azubis und

Studierende zwischen Straßburg, Karlsruhe und Basel sowie die

Optimierung der digitalen Infrastruktur und die Erleichterung der

grenzüberschreitenden Arbeit von Handwerkern; all dies soll uns

näher zusammen bringen mit den Nachbarländern Frankreich und

Schweiz. Und es wird auch viel Geld gesteckt in Brücken und

Radwege, Projekte zur grenzüberschreitenden Berufsbildung, die

Zusammenarbeit im Gesundheits- und Rettungswesen und die

Kooperation von Forschung und Lehre. Man will Modellregion für

Europa sein und das kannst du dir jetzt zunutze machen, wenn du

Lust auf Sprachen und andere Länder hast.

reiSe Sicher

Damit du genau weißt, welche Corona Hygienevorschriften in

dem Land aktuell sind, wo du deinen Auslandsaufenthalt verbringst,

empfehlen wir dir die App „Sicher Reisen“ vom Auswärtigen

Amt. So bist du immer auf dem neuesten Stand und

kommst sicher in der neuen ‘Heimat auf Zeit‘ an – und auch

wieder zurück.

Für Studenten und Azubis gibt es ein spezielles Bahnticket,

mit dem du grenzüberschreitend unterwegs sein kannst.

Alle wichtigen Corona-Reisehinweise

auf einen Blick.

Hier geht’s zum App-Download.

Die Stärkung der Trinationalen Metropolregion am Oberrhein wird auch durch ein Bahnticket für Azubis und Studierende

zwischen Straßburg, Karlsruhe und Basel gefördert.

VOLL KONKRET 02 | 2021 | 91


BFD, FSJ und FÖJ

GUT FÜR DICH

UND GUT FÜR ANDERE

Der Freiwilligendienst bietet dir die Gelegenheit, erste

praktische Erfahrungen in einem Berufsfeld zu sammeln

und dich persönlich weiterzuentwickeln. Du engagierst

dich für eine bestimmte Zeit in einer Einrichtung, Organisation

oder für ein Projekt im In- oder Ausland und tust

gleichzeitig etwas Gutes – für Menschen, die Hilfe benötigen

oder für die Natur oder für die Gesellschaft. Freiwilligendienste

gibt es in den unterschiedlichsten Bereichen:

Du kannst im sozialen, ökologischen, sportlichen, politischen

und kulturellen Bereich tätig werden. Gesetzlich

geregelt sind der Bundesfreiwilligendienst (BFD oder

Bufdi), das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) und das Freiwillige

Ökologische Jahr (FÖJ). Diese können gefördert und

nicht gefördert sein. Um eine Förderung solltest du dich

mindestens 6 bis 9 Monate im Voraus kümmern.

Kurz oder lang?

Kurzzeitfreiwilligendienste können nur wenige Wochen dauern

und sind besonders gut geeignet, um für wenig Geld Land und

Leute kennenzulernen. Hier kommst du zudem mit jungen

Menschen aus der ganzen Welt zusammen, um gemeinsam an

einem gemeinnützigen Projekt zu arbeiten. Die Arbeitszeit

beträgt gewöhnlich ca. 30 Stunden pro Woche und die

Unterkunft und Verpflegung werden in der Regel gestellt.

Langzeitfreiwilligendienste dauern bis zu 24 Monate. Somit

kannst du nicht nur viel Erfahrung im gewählten Gastland

sammeln, sondern hast auch die Möglichkeit, die Landessprache

zu erlernen, was immer ein Pluspunkt in jedem Lebenslauf ist.

Wie läuft ein

Freiwilligendienst ab?

Du unterstützt als Hilfskraft die Fachkräfte und lernst so den

Alltag der Einrichtungen und die Arbeit mit und für Menschen

näher kennen. Du hast einen Ansprechpartner an deiner Seite,

eine der hauptberuflichen Fachkräfte, und besuchst (insgesamt

mind. an 25 Tagen) Seminare, in denen du dich im sozialen und

politischen Bereich weiterbildest und deine Erfahrungen mit

anderen teilst.

BFD

freiwilligendienst

Bundes-

Der Bundesfreiwilligendienst wurde mit der Abschaffung

der Wehrpflicht 2011 ins Leben gerufen. Er soll die

bestehenden Freiwilligendienste FSJ und FÖJ ergänzen.

Ein Vorteil des BFD ist es, dass kein schulischer

Mindestabschluss gefordert wird.

Einsatzorte/Einsatzbereiche:

• Soziales (Kinder- und Jugendhilfe/-arbeit;

Behindertenhilfe, Wohlfahrts-, Gesundheitsund

Altenpflege)

• Umwelt- und Naturschutz

• Sport

• Integration

• Kultur- und Denkmalpflege

• Bildung

• Zivil- und Katastrophenschutz

92 | VOLL KONKRET 02 | 2021


Welche Voraussetzungen

muss ich erfüllen?

Du musst die Schule abgeschlossen haben und mindestens 16

Jahre alt sein. Das Höchstalter bei FSJ und FÖJ ist 27 – für den BFD

darfst du auch älter sein. Je nach Einsatzstelle kann ein bestimmter

Schulabschluss verlangt werden

Welche Leistungen

bekomme ich?

Im Freiwilligendienst erhältst du:

• Taschengeld (je nach Einsatzstelle unterschiedlich)

• Fahrtkostenerstattung

• Urlaubstage

• Anspruch auf Kindergeld (unter 25 Jahre)

• Sozialversicherung

• ggf. Unterkunft und Verpflegung oder Sachleistungen

• kostenlose Seminare

• qualifiziertes Zeugnis nach Abschluss des BFD

• viele Vergünstigungen (z.B. Kino etc.)

Wie lange dauert ein

Freiwilligendienst?

In der Regel dauert ein Freiwilligendienst 12 Monate und beginnt am

1. August oder am 1. September eines Jahres. Die Mindestdauer

beträgt 6, die Höchstdauer 18 Monate bzw. 24 Monate bei einem

Bundesfreiwilligendienst.

FÖJ

Das klassische FSJ wird meist in einer sozialen Einrichtung

wie einem Krankenhaus oder Seniorenheim

absolviert. Aber auch wenn du mit Kindern oder Jugendlichen

arbeiten willst, wirst du hier fündig.

Leider ist noch viel zu wenig bekannt, dass es darüber

hinaus noch den Bereich Sport, Kultur oder beispielsweise

Politik gibt. Es gibt also Möglichkeiten, das FSJ auch

im Theater, Museum, beim Radio, Fernsehen oder in

Kulturvereinen zu machen.

Ebenso kannst du in der Denkmalpflege oder im ökologischen

Bereich tätig werden. Es wird für jeden etwas dabei

sein. Einfach schlaumachen!

Einsatzorte/Einsatzbereiche:

FSJ

Freiwilliges

Soziales Jahr

• Alten- und Pflegeheime

• ambulante Sozialdienste

• Einrichtungen für behinderte Menschen

• Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen

• Kindertagesstätten

• Krankenhäuser und Fachkliniken

• Rettungsdienste

• Kirchengemeinden, Pfarreien

• kulturelle Einrichtungen (Museen, Theater,

Radio, beim Fernsehen etc.)

• Kommunen (= bei der Stadt oder Gemeinde)

• Politik

Freiwilliges

Ökologisches Jahr

Das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ) ist dazu da, praktische

Erfahrungen im Bereich Natur- und Umweltschutz zu

sammeln und sich in diesem Bereich zu engagieren.

Einsatzorte/Einsatzbereiche:

• ökologische Land- und Forstwirtschaft

• Natur- und Umweltschutzgruppen oder -verbände

• Umweltabteilungen von Städten und Gemeinden

• Umweltabteilungen von Firmen und Unternehmen

• Jugendorganisationen und Bildungsstätten

Weitere Infos

findest du unter:

http://www.freiwilliges-jahr.de

http://www.fsj-baden-wuerttemberg.de

http://www.bufdi.eu

http://www.bundes-freiwilligendienst.de

VOLL KONKRET 02 | 2021 | 93


BERUFE UND

beruFSWAHL

ORIENTIERE DICH

Wenn du das Richtige für dich finden willst,

mach dir Gedanken, wie wichtig die Bezahlung

für dich ist...

was dich erfüllt...

94 | VOLL KONKRET 02 | 2021


Ein besonderer Beruf

WiE Wird man

PaPiErtEchnologE?

Hier ein Notizzettel, da ein Block, dort ein Foto drucken

lassen: Wo kommt das Papier dafür eigentlich her und

wie wird Papier hergestellt? VOLL KONKRET hat mit

Jannik Voß (21) über das Wissen hinter der Papierherstellung

gesprochen. Er ist ausgebildeter Papiertechnologe und

hat die dreijährige Ausbildung bei der Felix Schoeller Group

in Titisee-Neustadt absolviert. Wie die Abläufe in dem

weltweit agierenden Familienunternehmen sind und was

diesen Beruf ausmacht, verraten wir dir hier.

repariert und Ersatzteile einbaut, denn die Maschinen laufen Tag

und Nacht.“ Das bedeutet für das ganze Team Schichtbetrieb.

Nach jedem Umlauf haben die Angestellten drei Tage frei.

Die Auszubildenden durchlaufen alle Stationen der Papierproduktion

in ihrer Ausbildung, auch das Mischen der Stoffmengen

für das Papier und die Glättung, Trocknung und Verpackung.

Denn dieses Papier ist ein ganz besonderes Papier: Bei Felix

Schoeller wird Spezialpapier für fotografische Anwendungen, für

Digitaldrucksysteme sowie für die Möbel-, Holzwerkstoff- und

die Tapetenindustrie produziert. So wird jede Papiersorte besonders

veredelt, um die Anforderungen der Kunden zu erfüllen.

Die Qualität des Produkts wird noch vor Ort gesichtet „Wir prüfen

das Papier auf Sichtkontrolle, schlagen Bögen ab, das kommt

dann ins Labor. Wenn alles passt, wird das Papier veredelt und

die Rollen je nach Kundenauftrag geschnitten, verpackt und über

die Logistik versandt“, erklärt Jannik. Im Unternehmen wird viel

Wert gelegt auf eine nachhaltige Papierherstellung, in der auch

die Abfallentsorgung und die Abwassereinigung von großer Bedeutung

sind und die Auszubildenden in den gesamten Produktkreislauf

eingelernt werden.

Ein/e Papiertechnologe/in stellt den gesamten Ablauf bei der

Papierherstellung sicher. Die Herzstücke dafür sind die Maschinen.

Denn um Papier herzustellen, braucht es eine Vielzahl an

Maschinen, wie Walzen, Mischgeräte, Pumpen, Langsiebe oder

Glättzylinder. Jannik Voß denkt an den Anfang seiner Ausbildung

bei Felix Schoeller im September 2018 zurück: „Ich habe zuerst

in der Schlosserei-Abteilung gelernt, wie man unsere Maschinen

Die Ausbildung wird jedes Jahr zweimal vergeben. Jannik Voß

hat sie dieses Jahr erfolgreich abgeschlossen. Dank seines

Einsatzes und seiner Zuverlässigkeit ist ihm sofort eine Gehilfenstelle

und damit die erste Beförderung angeboten worden:

„Die Ausbildung ist sehr umfangreich und vielseitig. Aber gerade

in den Prüfungsphasen habe ich von allen im Betrieb sehr viel

Unterstützung bekommen. Besonders freue ich mich jetzt über

das Angebot, dass ich zum Gehilfen ausgebildet werde. Die

Aufstiegschancen hier sind echt gut. Ich kann die Ausbildung zu

100 Prozent weiterempfehlen.“

Mehr Infos unter

karriere.felix-schoeller.com / www.felix-schoeller.com

Diese Stationen durchläufst du bei deiner Ausbildung zum/r Papiertechnologen/in bei Felix Schoeller in drei Jahren.

VOLL KONKRET 02 | 2021 | 95


ERFOLGREICH

MIT DER

BEWERBUNG

MACH DEIN DING

Wenn du gut ankommen möchtest...

im Job du selbst sein willst...

und alles leicht von der Hand gehen soll...

...dann nutze unsere Bewerbungstipps...

96 | VOLL KONKRET 02 | 2021


ArbeitsblAtt rOlleNsPiel

bewerbuNg

vOrbereiteN

Übung:

Stell dir folgende Situation vor: Du brauchst Informationen

über einen Betrieb, um eine Entscheidung vorzubereiten

oder dein Anschreiben an den Betrieb möglichst passend

zu formulieren.

Dafür hast du alle Möglichkeiten genutzt, die dir zur Verfügung

standen: Webseite des Betriebs, Flyer, Youtube-Videos,

Social Media Auftritte des Betriebs oder sogar Gespräche

mit Mitarbeitern oder Ausbildern.

Such dir jemanden, der mit dir ein telefonisches Rollenspiel

macht. Mach dir eine Checkliste mit allen Punkten, die du

herausfinden möchtest. Lege dir für Notizen einen Stift und

ein Blatt bereit für die Antworten, die du erhältst.

Und dann geht es los: Melde dich freundlich mit deinem Vorund

Nachnamen und arbeite deine Liste möglichst effizient

und charmant ab.

Anschließend checke dich selber. Wie ist es gelaufen? Was

machst du beim nächsten Betrieb besser? Was hast du alles

herausgefunden?

Tipp: Du kannst das Gespräch fürs Erste mit jemandem

simulieren.

beantworte danach die folgenden Fragen:

n Wie lautet der/die genaue Ansprechpartner/in für die Bewerbungsunterlagen?

n Was soll alles in die Bewerbungsmappe?

n Welche Form der Bewerbung ist erwünscht (z.B. per E-Mail)?

n Wie heißt die Firma genau?

n Was macht die Firma? Was stellt die Firma her oder welche Dienstleistungen bietet sie an?

n Bis wann kann man sich bewerben?

n Wie hast du das Gespräch eröffnet? Z.B. „Guten Tag, mein Name ist …“,

hast du gleich deinen Namen genannt und worum es dir geht?

n Hast du während des Gesprächs gelächelt?

n Hast du dir Notizen während des Telefonats gemacht?

n Hast du nach der Wegbeschreibung gefragt, falls du dich für ein Praktikum

gleich vorstellen darfst?

n Hast du dich herzlich für das Gespräch bedankt und deinem/deiner Gesprächspartner/in

noch einen schönen Tag gewünscht?

Gehe das Gespräch noch einmal durch und überlege dir, ob

du zufrieden mit dem Ablauf bist. Frag nach Feedback. Die

beste Art zu lernen ist immer, es zu tun.

Super - du hast es geschafft! Jetzt kannst du wirklich stolz

auf dich sein!

VOLL KONKRET 02 | 2021 | 97


DAS

ANSCHREIBEN

Luke Skywalker

Todessternstraße 19

17277 Tatooine

luke.skywalker@starwars.com

Tel. 0888/8808809

Meisterwerkstatt Alter Jedi-Orden

Herrn Obi-Wan Kenobi

Coruscant Straße 2

19781 Stewjon

Tatooine, 15. Oktober 2021

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zum Kfz-Mechatroniker

Sehr geehrter Herr Kenobi,

über das Magazin „VOLL KONKRET!“ bin ich auf Ihr Unternehmen aufmerksam geworden und möchte mich um

die ausgeschriebene Ausbildungsstelle zum Kfz-Mechatroniker bei Ihnen bewerben.

Ich will diesen Beruf ergreifen, da es mir Spaß macht, elektronische und mechanische Zusammenhänge

aufzudecken und damit praktisch zu arbeiten. Die Automobilbranche spricht mich sehr an,

da ich mich schon seit jeher für Fahrzeuge interessiere und ich meine Leidenschaft in diesem

Bereich optimal verwirklichen kann.

Zurzeit besuche ich die Realschule in Tatooine, an der ich Anfang 2021 mit voraussichtlich gutem

Erfolg meinen Abschluss absolvieren werde. Mein aktueller Notendurchschnitt liegt bei 2,1 und meine

besten Fächer sind Mathematik und Physik. In meiner Freizeit konnte ich in der Auto-Werkstatt eines Freundes

bereits Erfahrungen bei der Reparatur von Fahrzeugen sammeln.

Für Ihr Unternehmen habe ich mich entschieden, weil Sie zu den wichtigsten deutschen Automobilkonzernen

zählen und weltweit tätig sind. Dadurch können Sie mir zahlreiche Vorteile bieten, wie

Weiterbildungsmaßnahmen und die Möglichkeit, später den Arbeitsort zu wechseln.

Gerne biete ich Ihnen auch an, in den Osterferien im April ein Praktikum zu absolvieren, damit Sie sich

ein persönliches Bild von mir machen können.

Habe ich Ihr Interesse geweckt? Dann freue ich mich auf eine Einladung zu einem persönlichen

Vorstellungsgespräch.

Freundliche Grüße

Luke Skywalker

98 | VOLL KONKRET 02 | 2021


Das Anschreiben sollte mit deinem Namen und deiner

Postanschrift beginnen. Auch deine E-Mail-Adresse

sollte heutzutage nicht mehr fehlen. Deine E-Mail-Adresse

sollte übrigens seriös klingen und nicht etwa

„Knuddelmaus@icq.com“ lauten.

Rechtsbündig sollte das aktuelle Datum stehen, wann du

die Bewerbung abgeschickt hast. Auch der Wohnort wird

häufig hinzugefügt.

Aus der Betreffzeile sollte hervorgehen, worum es geht.

Wähle hier am besten den Titel der Stellenausschreibung

oder bei einer Initiativbewerbung deine Wunschstelle.

„Betreff:“ explizit davorzusetzen, ist veraltet, aber hebe

die Zeile hervor, indem du sie fett oder kursiv machst,

und lasse einen Abstand von mindestens einer Leerzeile

zu den Adressen darüber und dem Text darunter.

Selbst wenn du deine Bewerbung per E-Mail verschickst,

sollte nun die Anschrift des Unternehmens folgen, mit

Erwähnung des richtigen Ansprechpartners, an den du

dich auch im Text richten solltest. Ist kein direkter Ansprechpartner

in der Stellenausschreibung genannt,

ruf besser beim Unternehmen an und frage nach. Das

zeigt nicht nur Initiative, sondern auch, dass du nicht

weltfremd oder kontaktscheu bist.

Die übliche höfliche Anrede „Sehr geehrte/-r Herr/Frau“

ist und bleibt nach wie vor. Hast du keinen konkreten Ansprechpartner,

bleibt dir nichts anderes übrig, als

„Sehr geehrte Damen und Herren“ zu nehmen, aber das

wirkt ziemlich unpersönlich und kann, wie gesagt, meist

vermieden werden, indem du dich beim Unternehmen

direkt erkundigst.

Warum hast du dich für diesen Ausbildungsberuf entschieden?

Welchen Bezug hast du zu dem Tätigkeitsbereich?

Hast du etwas in der Art schon einmal ausprobiert?

Oder hast du gar Hobbys, die in diese Richtung gehen?

Die Einleitung sollte aufklären, wie du auf das Unternehmen

aufmerksam geworden bist. Solltest du bereits

persönlichen Kontakt gehabt haben, entweder per

Telefon oder auf einer Jobmesse, solltest du hier

darauf hinweisen. Falls du im Gedächtnis geblieben

oder gar besonders positiv aufgefallen sein solltest,

ist das nur zu deinem Vorteil.

Nun nicht vergessen, noch einmal zu zeigen, dass es dir

wichtig ist, dass das Unternehmen persönlichen Kontakt

zu dir herstellt. Den Wunsch, eine Einladung zu einem

Vorstellungsgespräch zu bekommen, solltest du in jedem

Fall noch einmal deutlich machen. Es ist selten verkehrt,

an dieser Stelle anzubieten, ein Vorpraktikum zu absolvieren.

Dadurch kannst du nicht nur deinen guten Willen

zeigen, sondern hast auch die Chance dir das Unternehmen

genauer anzusehen.

Und jetzt heißt es: Werbung ab! Und zwar Werbung für

dich! Pulvere die besten Argumente, die du hast, heraus,

um das Unternehmen davon zu überzeugen, dass es

dich einstellen sollte. Bist du gut in der Schule bzw. in den

relevanten Fächern? Hast du außerschulische Fähigkeiten

oder Erfahrungen gesammelt, die nicht jeder hat?

Aber nicht übermütig werden und vollkommen irrelevante

Dinge aufzählen. Es muss schon immer etwas mit der

Ausbildung zu tun haben oder mit den Eigenschaften

die man dafür mitbringen sollte.

Nun wird das Ganze noch mit der gängigen Grußformel

„Mit freundlichen Grüßen“ abgeschlossen und nach

ein paar freien Zeilen für deine handschriftliche bzw.

digital eingefügte Unterschrift, sollte dein vollständiger

Name auch noch einmal in gedruckter Form dastehen.

VOLL KONKRET 02 | 2021 | 99


DER

LEBENSLAUF

Luke Skywalker | Todessternstraße 19 | 17277 Tatooine | 0761/28286-40 | luke.skywalker@starwars.com

Lebenslauf

Persönliche Daten

Geburtsdatum: 19. April 2004

Geburtsort:

Polis Massa

Schulbildung

Schulabschluss: Realschulabschluss voraussichtlich im Juli 2021

09/2014 – heute Realschule in Tatooine

09/2010 – 07/2014 Spiel-und-Spaß Grundschule in Polis Massa

Praktische Erfahrungen

01/05/2018 – 14/05/2018 2 Wochen Sozialpraktikum im Twi'lek-Kindergarten in Tatooine

- Betreuung und Aufsicht der 3- bis 6-Jährigen: Basteln, Spielen etc.

- Erstellung und Organisation eines eigenen Thementages

15/03/2017 – 28/03/2017 BORS im Schrotthandel Jawa OHG in Tatooine

- Mithilfe im Außendienst

Interessen und Fähigkeiten

Sprachkenntnisse:

EDV-Kenntnisse:

Sonstige Kenntnisse:

Hobbys:

Basic (gute Kenntnisse)

Huttisch (Grundkenntnisse)

Microsoft Office (sehr gut)

HTML (Grundkenntnisse)

Grundkenntnisse im Schrottsammeln

Schmetterball spielen (Jugendtrainer der E-Jugend)

Lesen

Computer

Tatooine, 15. Oktober 2021

Luke Skywalker

Online kannst du dir auch einige Beispiele ansehen. Oft kannst du sogar eine Vorlage direkt herunterladen und bearbeiten. Auf

jeden Fall sollte der Lebenslauf übersichtlich sein. Daher raten die Meisten dazu, die tabellarische Form zu wählen. Dein zukünftiger

Arbeitgeber muss auf maximal 2 Seiten komprimiert deine berufliche Lebensgeschichte in Stichworten zu lesen bekommen.

Er will wissen, wer du bist, was du bisher gemacht hast und was dich ausmacht.

100 | VOLL KONKRET 02 | 2021


Persönliche

Daten

Los geht es mit deinen persönlichen

Daten: deinem vollständigen Namen,

Adresse, Telefonnummer und deiner E-Mail-

Adresse. Entweder du machst wieder einen

Adressblock wie im Anschreiben oder

du machst eine Kopfzeile daraus,

die etwas Platz spart.

Praktische

Erfahrungen

Praktika, Nebenjobs, Auslandsaufenthalte,

ehrenamtliches Engagement – hier kannst du

alles angeben, was für deine Karriere wichtig

sein könnte. Auch hier solltest du mit der neuesten

Information anfangen. Liste nicht nur auf, wo du tätig

warst, sondern auch, was du dort gemacht hast.

Stichpunkte reichen völlig aus – nicht vergessen:

kurz und präzise bleiben! Dein Arbeitgeber

hat keine Zeit, sich Romane

durchzulesen!

Datum und

Unterschrift

Auch hier kannst du nun das Datum,

deinen Namen und deine Unterschrift

darunter setzen. Ein Muss ist das

allerdings nicht und eine neue

Seite sollte dafür in keinem Fall

angefangen werden.

Schulbildung

Hier zählst du alle Schulen auf,

auf die du bisher gegangen bist.

Man beginnt hierbei mit der aktuellsten

und geht dann immer weiter in der Zeit

zurück. Auch wenn du noch keinen

Abschluss in der Tasche hast,

schreibe einfach, welchen

Abschluss du anstrebst.

Das

Bewerbungsfoto

Da unser Gehirn energiesparendes

Handeln vorzieht, lenkt es den Blick zuerst

auf das Foto. Erst im nächsten Schritt

richtet sich die Aufmerksamkeit auf den

Text. Wichtig ist, sich auf dem Bewerbungsfoto

nicht „zu verkleiden“. Man sollte

dich im Vorstellungsgespräch wiedererkennen

können!

Deshalb: Lass ein professionelles Bewerbungsbild

beim Fotografen machen. Ein

hochwertiges Bild unterstreicht deine ernst

gemeinte Bewerbung. Achte darauf, dass

du nicht nur Abzüge der Fotos auf Papier

bekommst, sondern dass du auch eine

digitale Variante (jpg, png, tif) für deine

Online- Bewerbungen brauchst.

Bei einer klassischen Bewerbungsmappe

wird das Bild sauber aufgeklebt. Beschrifte

das Bild auf der Rückseite mit deinem

Namen.

Interessen

und Fähigkeiten

An erster Stelle sollten deine Sprachkenntnisse stehen.

Hierbei ist auch der Grad entscheidend, bis zu dem du die

Sprachen beherrschst. Unterschieden wird, absteigend von

gut zu schlecht, zwischen: Muttersprache / verhandlungssicher /

fließend / sehr gute Kenntnisse / gute Kenntnisse / Grundkenntnisse.

Heute kaum mehr wegzudenken: EDV-Kenntnisse. Nenne die

Programme mit denen du bereits gearbeitet hast oder dich auskennst.

Unter „Sonstige Kenntnisse“ kannst du aufführen, was sonst noch

für deinen Ausbildungsbetrieb interessant sein könnte. Und

last but not least: deine Hobbys. Sie zeigen deinem zukünftigen

Arbeitgeber etwas von deiner Persönlichkeit. Damit hast du die

Chance sympathisch herüberzukommen und du kannst

auch versteckte Fähigkeiten aufzeigen. Teamsportarten

z. B. verraten, dass du etwas für deine Fitness

machst und ein Teamplayer bist.

VOLL KONKRET 02 | 2021 | 101


KOMPLETT

FALSCHE VORSTELLUNG ...

VOLL DANEBEN

1. Der erste Eindruck zählt und du schlägst in Jogginghose

oder Partyklamotten auf. Soll dein Arbeitgeber denken,

dass du lieber abfeierst und arbeiten nicht dein Ding ist?

2. Nicht vorlaut werden! Zwar solltest du mit einem

gewissen Maß an Selbstbewusstsein auftreten,

aber sei dir auch bewusst, dass du hier nicht

die erste Geige spielst!

3. Du sitzt wie ein Schluck Wasser in der Kurve.

Das sieht aus, als wäre dir all das hier nicht so wichtig!

Schon einmal etwas von Körpersprache gehört?

4. Leichtes Muffeln oder eine Parfümwolke? Das macht

nicht nur einen schlechten Eindruck, sondern könnte

auch das Einzige sein, was von dir in Erinnerung bleibt.

5. Kaugummi! Den Personalchef anschmatzen

und auch noch undeutlich um den Kaugummi

herum reden? Ein absolutes No-Go!

6. Auch wenn du von Anfang an geduzt wirst:

Zurückduzen kannst du erst, wenn man dir das

Du angeboten hat.

7.. Du kommst zu spät und lässt deinen vielleicht

zukünftigen Chef warten. Da helfen dir dann auch

keine Ausreden mehr.

8. Mit dem Handy in der Hand aufkreuzen, das dann

auch noch ständig seltsame Töne von sich gibt.

9. Du sprichst mehrere Fremdsprachen fließend?

Peinlich, wenn du dann nur „yes or no“ oder

„oui et non“ antworten kannst.

10. Ein Vorstellungsgespräch ist kein Verhör! Jede Frage

nur mit Ja oder Nein zu beantworten, kommt nicht gut

an. Rede nicht wie ein Wasserfall, aber lass dir auch

nicht jedes Wort aus der Nase ziehen.

11. Genauso wie der erste Eindruck ist auch der Abschluss

wichtig. Renn nicht einfach davon und vermittel deinem

Gegenüber damit, dass du nichts lieber

willst, als ganz schnell

wegzukommen!

VOLLTREFFER

1. Du erscheinst in sauberem und angemessenem

Outfit, der Berufsbranche und dem Betrieb angepasst.

Du solltest dich in deinen Klamotten wohl fühlen und

dir nicht verkleidet vorkommen. Du bist authentisch.

2. Ein seriöses Auftreten ist das A und O. Du solltest

freundlich und höflich sein.

3. Du achtest auf deine Körpersprache, lümmelst dich

nicht auf dem Stuhl herum und bist bis zum Schluss

aufmerksam und voll konzentriert.

4. Du solltest frisch geduscht sein und maximal dezent

Parfüm auftragen. Die sicherere Methode ist, zusätzliche

Düfte komplett wegzulassen.

5. Kaugummi gibt zwar frischen Atem, sollte aber

spätestens vor dem Gespräch wieder raus.

6. Wenn du nicht direkt mit Namen angesprochen wirst,

stell dich besser beim Begrüßen noch einmal kurz vor,

damit man dich eindeutig zuordnen kann.

7. Du bist pünktlich oder noch besser ein paar Minuten

früher dran und kannst erstmal in Ruhe durchatmen.

So kannst du ganz relaxt ins Vorstellungsgespräch

gehen.

8. Dein Handy ist auf lautlos gestellt und am besten

unsichtbar.

9. Du hast immer wieder Blickkontakt mit deinem

Gesprächspartner und dein Blick ist nicht stetig auf

den Boden gesenkt.

10. Dreh den Spieß auch mal um und stelle selbst

die eine oder andere Frage. Du solltest dir bereits vor

dem Gespräch überlegt haben, was du noch gerne

über das Unternehmen wissen willst. Jetzt ist die

Gelegenheit, Fragen zu stellen und Interesse zu zeigen.

11. Bedanke dich für die Einladung zum Vorstellungsgespräch

und sag noch ein paar abschließende

nette Worte!

102 | VOLL KONKRET 02 | 2021


Vorsicht:

VERBOTENE

FRAGEN!

Auch ein Arbeitgeber darf nicht alles. Es gibt Fragen, die dir im Bewerbungsgespräch nicht gestellt werden dürfen. Es kann natürlich

sein, dass man dir – sei es aus Unwissenheit oder weil man dich testen will – trotzdem eine solche Frage stellt. Du darfst laut Gesetz

dann sogar flunkern, wenn du willst. Am besten bleibst du also ganz ruhig und lässt es dir nicht anmerken, dass es eine der

unzulässigen Fragen ist. Du kannst natürlich ebenso klar und deutlich sagen, dass du diese Frage nicht beantworten willst, denn

das musst du nicht.

Fragen zu folgenden Themen sind tabu:

• Schwangerschaft und Familienplanung

• Privatleben und sexuelle Neigungen

• Religions-, Partei- und Gewerkschaftszugehörigkeit

Vorstrafen, Vermögensverhältnisse oder Schulden sind auch nichts, was deinen Arbeitgeber zu interessieren hat – außer du willst

beispielsweise eine Stelle bei einem Sicherheitsdienst antreten, denn hier muss dein polizeiliches Führungszeugnis so rein sein, wie

eine Weste nur sein kann.

ASSESSMENT-CENTER

Wer einmal an einem Assessment-Center (engl. to assess = zen, beurteilen) teilgenommen hat, der weiß, wie stressig so etwas sein

einschät-

kann. 1 bis 3 Tage kann so ein Assessment-Center dauern und es

besteht in der Regel aus sowohl schriftlichen Tests als auch praktischen

Aufgaben, bei denen man mit Stresssituationen fertig werden, Probleme

aller Art lösen muss und auf Teamfähigkeit geprüft wird. Sehr große

Unternehmen betreiben diesen Aufwand, um die besten Bewerber

herauszupicken, und das sind meist auch die Unternehmen, die besonders

begehrt sind. Ein solches Bewerbertraining bereitet auch sehr gut

auf alle folgenden Bewerbungsgespräche vor.

ZIELGERADE

Ziel ist es natürlich, einen Ausbildungsplatz zu ergattern, aber auch

wenn es nicht auf Anhieb klappt: Nicht verzweifeln! Es gibt sehr

viele Unternehmen, die noch freie Stellen anzubieten haben. Es gibt

momentan sogar deutlich mehr freie Plätze als Bewerber. Also setz

dich nicht zu sehr unter Druck. Du wirst sicherlich etwas finden.

Wir wünschen dir viel Erfolg!

VOLL KONKRET 02 | 2021 | 103


APPLAUS

für die besten Apps

(und Websites)!

Gut ausgebildet dank

gut-ausgebildet.de

ist eine Seite des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und

Wohnungsbau Baden-Württemberg. Hier findest du Informationen

zu einer Riesenpalette an Ausbildungsberufen, mit Videos

und Berichten von Auszubildenden vor Ort.

Es gibt einen Bereich für Azubis, für Schüler, für Eltern und auch für

Lehrer, vollgepackt mit Links zu den besten Expertenseiten zu allen

möglichen Themen rund um die Ausbildung. Es werden Fragen zur

betrieblichen Berufsausbildung allgemein beantwortet, es gibt Hintergrundinfos

zur Zukunft der Berufsausbildung, zur Ausbildung im

Ausland und eine vielseitige Beratung vor, während und nach der

Ausbildung.

Außerdem bekommst du sehr viel Unterstützung, um die Ausbildung zu

finden, die zu dir passt. Und oben drauf gibt es auch noch Stellenangebote!

Wie du siehst: Egal, nach was du suchst, hier findest du entweder

direkt die Informationen oder zumindest den Link dorthin!

www.gut-ausgebildet.de

Bewerbung und Lebenslauf –

jetzt ganz einfach in einer App

schreiben

Falls du einmal das große Pech haben solltest, dass dein Computer den Geist aufgegeben

hat oder dass du keine Office Programme auf deinem Rechner hast, dann

kannst du jetzt auch mit dieser App Anschreiben Lebenslauf und wahlweise sogar ein

Deckblatt erstellen. Deine Daten und Texte gibst du in ein vorgefertigtes Formular ein

und wählst das Design aus und schon ist deine Bewerbung zum Online-Versand fertig.

Du kannst dir daraus auch ein PDF erstellen, wenn du deine Bewerbung nicht persönlich

abgeben oder zur Post bringen willst. Das ist praktisch und kann sehr gut aussehen.

Mach dir aber am Anfang die Mühe, die Nutzungs- und Datenschutzbedingungen

genau durchzulesen und darauf zu achten, ob die App kostenlos genutzt werden kann

oder ob Kosten anfallen. Wenn du bereit bist, etwas dafür zu bezahlen, dann sind

einmalige Kosten am besten.

Such im App Store oder auf Google Play nach „Bewerbung und Lebenslauf“ und leg los!

104 | VOLL KONKRET 02 | 2021


AzubiWelt:

Ausbildungssuche per App

Mit einer App der Bundesagentur für Arbeit kannst du deinen

Wunschberuf entdecken und einen Ausbildungsplatz finden.

Die App ist kostenlos und wurde gemeinsam mit Schülerinnen

und Schülern entwickelt.

Die Funktionen im Einzelnen:

Unter "Entdecken" findest du die Berufe heraus, die zu dir passen. Hier

gibt es viele Videos, Bilder und die wichtigsten Infos zum Beruf.

Die passenden Ausbildungsstellen werden angezeigt, sobald du die

Entscheidung für einen Ausbildungsberuf getroffen hast.

Du kannst die App so anpassen, wie du es persönlich magst. Dann

informiert sie dich zum Beispiel mit einer Push-Nachricht, dass es

neue, passende Ausbildungsstellen für dich gibt.

Du kannst die AzubiWelt personalisieren, darin deine Suchen verwalten

sowie bevorzugte Berufsfelder, Berufe und Ausbildungsplätze merken.

In der App kannst du uns anrufen oder an die Bundesagentur für Arbeit

schreiben. Du bekommst so schnell wie möglich eine Antwort.

Die App kannst du dir unter dem Namen

„Azubiwelt“ herunterladen. Es gibt sie

mit Apple- und Androidbetriebssystem.

Ausbildung A-Z –

Verdi-Jugend

Diese App ist ein kleines Nachschlagewerk für alle Fragen

in dieser Richtung.

Was ist neu?

• Das Glossar umfasst jetzt auch alle wichtigen Erstinfos für

angehende Beamten und Beamtinnen sowie für Auszubildende

in Pflegeberufen.

• Die App liefert euch aktuelle Nachrichten zu den Themen

Ausbildung, Studium und Berufseinstieg brandaktuell aufs

Display.

• "Gewerkschaftsarbeit im Mobilfunk": Die laufend aktualisierten

ver.di-Serviceangebote rund um Ausbildung und Berufseinstieg

behaltet ihr damit auch unterwegs bequem im Blick.

App-Name: „Ausbildung A-Z“

VOLL KONKRET 02 | 2021 | 105


GEWINN-

SPIEL

Gewinne eine 50,- Euro

Geschenkkarte von Snipes

Die Geschenkkarte kannst du in jedem Snipes Shop sowie online bei Snipes einlösen.

Und so geht‘s:

• Finde im VOLL KONKRET Magazin einen rot markierten Satz.

• Schreib uns, in welchem Kapitel er steht und wie er heißt.

Ein Tipp: Der Satz sagt aus, wobei das VOLL KONKRET Magazin dir helfen kann

Viel Erfolg!

Sende eine E-Mail mit der Lösung im Betreff und deiner vollständigen Adresse bis zum 30. November 2021

an info@vollkonkret.com oder eine Postkarte mit der Lösung als Stichwort und deiner Adresse an die

Zypresse Verlags GmbH, Berliner Allee 4, 79110 Freiburg.

Oder folge uns auf unserem Instagramchannel und sende Deine Teilnahme dorthin.

Aus den richtigen Einsendungen losen wir die Gewinnerinnen aus.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitarbeiter der Zypresse Verlags GmbH und der Snipes SE und deren Angehörige dürfen nicht teilnehmen.

106 | VOLL KONKRET 02 | 2021


Firmenverzeichnis

Ausbildungs-Videos

von Unternehmen auf

IMPRESSUM

„VOLL KONKRET“ ist eine Publikation der Zypresse Verlags

GmbH, Freiburg. Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck

und Verwertung der Inhalte, auch auszugsweise, nur mit

Genehmigung des Verlags. Für unverlangt eingesandtes

Manuskript- und Bildmaterial sowie für den Inhalt von Anzeigen

und Firmenportraits übernimmt der Verlag keine

Haftung. Bilder wurden uns teilweise durch die teilnehmenden

Firmen, Kammern und Verbände zur Verfügung

gestellt.

Zypresse Verlags GmbH

Berliner Allee 2, 79110 Freiburg

www.zypresse.com

Geschäftsführung: Caroline Kross

Anzeigen: Zypresse Verlags GmbH, Tel. 0761 / 28286-0

Redaktion: Caterina Priesner

Auflage: 9.000 Exemplare

Abrechnungszentrum Emmendingen ......................................... 42

Artemed Kliniken Freiburg gGmb ............................................... 59

Autohaus Heinz Santo GmbH ...................................................... 24

BDH-Klinik Elzach gGmbH .......................................................... 60

Bernds Frisurenteam .................................................................. 24

Berufsschulzentrum Radolfzell ................................................... 63

bnNETZE GmbH ........................................................................... 47

Breisgau-Klinik ........................................................................... 54

Bundesagentur für Arbeit ........................................................... 13

Caritas Bad Säckingen ............................................................... 56

Caritas Verband Freiburg-Stadt e.V. ............................................ 54

Caritas Verband f.d. Erzdiözese Freiburg..................................... 55

Cerdia Services GmbH ................................................................ 31

CEWE Stiftung & Co. KGaA .......................................................... 43

DAA ............................................................................................. 54

Deutsche Bahn AG ...................................................................... 23

Diakonie Kork ............................................................................. 56

Dold Holzwerke GmbH ................................................................ 25

Doll Fahrzeugbau GmbH ............................................................. 21

Ehret GmbH ................................................................................ 26

FREYLER GmbH & Co. KG ............................................................ 16

Gleason Cutting Tools GmbH ....................................................... 22

H. + J. Armbruster ...................................................................... 19

Handwerkskammer Freiburg ...................................................... 27

Heinz Moritz GmbH ..................................................................... 33

Helios Klinik Titisee-Neustadt ..................................................... 56

Hobart GmbH .............................................................................. 37

Holzbau Dufner GmbH ................................................................ 17

Hotel Feldberger Hof ................................................................... 51

iffland hören GmbH & Co.KG ....................................................... 31

IHK Südlicher Oberrhein ............................................................. 8

Kaisers Gute Backstube GmbH ................................................... 50

Kieferorthopädie Freiburg Kliniken ............................................. 54

Kliniken des Landkreis Lörrach .................................................. 61

Kreiskrankenhaus Emmendingen ............................................... 58

Marktplatz Arbeit Südbaden ....................................................... 24

Metzger-Gutjahr-Stiftung e.V. ..................................................... 58

Öschger GmbH ............................................................................ 36

Otto Graf GmbH ........................................................................... 32

Paritätische Schulen für soziale Berufe ...................................... 57

Paul Becker GmbH ...................................................................... 18

PRODINGER Organisation GmbH & Co. KG .................................. 46

Ruf & Schlenker .......................................................................... 44

Sozialstation Stephanus e.V. ....................................................... 53

Steuerberaterkammer Südbaden ............................................... 41

Streck Transportges. mbH .......................................................... 40

Toni F. Schlegel e.K. .................................................................... 50

Volksbank Breisgau Nord eG ...................................................... 47

Wasserkraft Volk AG ................................................................... 17

WECUBEX Systemtechnik GmbH ................................................ 24

Weil Technology GmbH ............................................................... 34

Werner Gießler GmbH ................................................................. 20

Würth Elektronik GmbH & Co. KG ............................................... 39

VOLL KONKRET 02 | 2021 | 107


SUPERHELDEN

GESUCHT!

DEINE AUSBILDUNG – DEINE ZUKUNFT

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!