SOso! OKTOBER 2021

SOsoVeranstaltungskalender

Mit dem SOso! sind Sie Monat für Monat mit allen Terminhighlights bestens versorgt: chronologisch und übersichtlich halten Sie mit unserem Magazin Ihre Freizeitplanung in der Hand. Stadtfeste, Parties, Konzerte, Workshops, Kabarett, Ausstellungen, Messen und Märkte – kurzum: wir bieten einen umfassenden Überblick der Kulturlandschaft in unserer Region. Ob beim Laden um die Ecke, in der Kneipe, im Theater – Sie finden das SOso! im handlichen DIN A5 Format überall dort, wo was los ist. Schnelle Updates gibt es auf unserer Online-Präsenz und natürlich die aktuelle Ausgabe zum Nachlesen!

Oktober 2021

Heft.-Nr. 241

kostenlos

Magazin für Kultur, Freizeit und Lebensart

im Kreis Soest und nördlichen Sauerland

Auch online einsehbar und als PDF downloadbar unter www.soso-online.de

Fr. 15.10. I 19:30

Stefan Jürgens: »Was zählt« Konzert

Tagungs- und Kongresszentrum Bad Sassendorf

Mi. 27.10. I 20:00

Stefan Waghubinger Kabarett

Kulturschmiede Arnsberg


BEI UNS KÖNNEN SIE

KULTUR

SICHER GENIESSEN

Profi-Schutz für die Gastronomie.

Ihre maßgeschneiderte Absicherung für Ihren Betrieb.

NEU:

MIT COVID19

ABSICHERUNG

01.10.2021

Echoes

09.10.2021

Swedish Legend

Absolut ABBA Tribute

22.10.2021

Clara Maria Groppler

Jungfrau

01.10.2021

Die Daktiker

Adolphinum – Fit for Future

10.10.2021

Rena Schwarz

Jung? Attraktiv … und übrig!

PERFEKT ALS GESCHENK FÜR ALLE GELEGENHEITEN!

Gutscheine und Tickets unter www.hellwegticket.de und www.stadthalle-soest.de

29.10.2021

Bastian Bielendorfer

Lustig, aber wahr!

07.10.2021

Jürgen B. Hausmann

13.10.2021

Conni

Das Zirkus-Musical

30.10.2021

nightwash

Nur noch

Einzelplätze

07.10.2021

Reinhard Pantke

Norwegen und Schweden

im Wandel der Jahreszeiten

14.10.2021

Ingo Appelt

31.10.2021

Big Daddy Wilson

Deep in my Soul

08.10.2021

25 Jahre Still Collins

15.10.2021

basta

03. bis 07.11.2021

Soester

Allerheiligenkirmes

Größte Altstadtkirmes Europas

BEITRAGSBEISPIEL

DURCHSCHNITTSBETRIEB

Profi-Schutz Sach- und

Haftpflichtversicherung

Gesamtbeitrag:

1169,17€ (netto) p.a.

SOso-Auslagestellen:

Das SOso Magazin für

Kultur, Freizeit und

Lebensart liegt in folgenden

Orten in vielen

Auslagestellen kostenfrei

zur Mitnahme aus:

Kreis Soest –

Soest, Lippstadt, Erwitte, Geseke,

Anröchte, Bad Sassendorf, Warstein

mit Belecke, Rüthen, Mülheim,

Sichtigvor, Allagen, Gemeinde

Möhnesee, Ense, Wickede (Ruhr),

Werl, Welver und Lippetal

AXA Regionalvertretung

Oliver Pöpsel GmbH

+49 (0)2923- 8607

oliver.poepsel@axa.de

axa-poepsel.de

Nördliches Sauerland –

Arnsberg, Neheim, Hüsten,

Sundern, Freienohl, Meschede,

Bestwig, Brilon, Olsberg,

Neuenrade, Balve, Menden und

Fröndenberg

13.11.2021

Rox!

Tribute to Roxette

!

Aufgrund

der derzeitigen Situation in Verbindung mit der COVID-19-Pandemie informieren Sie sich

bitte auf unseren Internetseiten über den aktuellen Stand der Veranstaltungen.

Wirtschaft & Marketing Soest GmbH

STADTHALLE

SOEST

Tickethotline:

18.11.2021

Nadia Singer

0 29 21 / 103 6305

18.11.2021

Fritz Eckenga

Am Ende der Ahnenstange

Tickethotline:

0 29 21 / 3 11 01

22.11. bis 22.12.2021

Soester Weihnachtsmarkt

So., 5.12. verkaufsoffen, 13 - 18 Uhr

Wirtschaft & Marketing Wirtschaft Soest GmbH&

Marketing

VERANSTALTUNGSBÜRO

Soest GmbH

Infoline:

25.11.2021

Ingo Oschmann

0 29 21 / 103 6110

Ulrichertor 4 • 59494 Soest • Tel.: 02921 3190260

www.soso-online.de • info@soso-online.de

Redaktion: Olaf Grossmann, Klaus Bunte

Medienberatung: Iris Köster

Grafikdesign, Layout und Satz: Sebastian Runge

Projekmanagement, Konzeption und Herausgeber

(V.i.S.d.P.): Olaf Grossmann

Druck: B&B Druck Hamm

Belichtung: Plattenbau Kretschmer

Die durch uns gestalteten Anzeigen sind urheberrechtlich geschützt.

Seite 2 Die Weiterverwendung bedarf in jedem Einzelfall der Genehmigung. Seite 3

www.Stadthalle-Soest.de www.Schlachthof-Soest.de www.wms-soest.de

2021

Oktober

>>VERLOSUNG

Oktober 2021

3 Exemplare vom Gutscheinbuch.de-Schlemmerblock

Soest

& Umgebung.

Einfach eine hübsche Postkarte aussuchen

und an die Verlags adresse senden!

Bitte geben Sie zur Sicherheit auch eine

Emailadresse und Telefonnummer an.

Persönliche Daten werden ausschließlich

im Rahmen der gegenständlichen

Verlosung verwendet und nicht gespeichert.

Lediglich die Postkarten werden

archiviert.

Einsendeschluß: 30.10.2021



Ausstellungen

Bis So. 31.10.

»Introspektiv – Grüne Werte«

Raum Schroth Museum Wilhelm Morgner

Bis o. 01.11.

Queen – The Neal Preston

Photographs

und

Aussichten (Holzskulpturen

des Essener Bildhauers Roger

Löcherbach)

Maximilianpark Hamm (Open Air)

Bis So. 14.11.

Vera Becker – »UNSICHTBAR

– SICHTBAR« – Malerei

Kunst Raum Hof Scheer Lippstadt

Bis So. 28.11.

»Vom Expressionismus zur

Neuen Sachlichkeit«

Museum Wilhelm Morgner

Bis 23.01.22

»Im Westen viel Neues.

Facetten des rheinisch-westfälischen

Expressionismus«

Sauerland-Museum Arnsberg

Bis 23.01.2022

FACETTEN

DES RHEINISCH-

WESTFÄLISCHEN

EXPRESSIO-

NISMUS

Sauerlandmuseum

Arnsberg

Stand mit August

Macke 2019 ein einzelner

Künstler im Mittelpunkt

der Ausstellung,

so rücken nun die vielfältigen Facetten des Expressionismus im

Rheinland und in Westfalen in den Fokus und damit der Westen

als ein wichtiges künstlerische Zentrum neben Berlin und München.

»Im Westen viel Neues« konzentriert sich auf die unterschiedlichen

Ausprägungen der modernen Bewegung zwischen etwa 1908 und

1928 in dieser Region. Gemälde, Zeichnungen, Skulpturen und

Druckgrafiken sind dabei ebenso Teil der Schau wie Alltagsobjekte,

Möbel, Architektur, Lyrik und Bühnenbilder und damit auf die Durchdringung

von Kunst und Leben.

Die Ausstellung vereint etwa 160 Exponate bekannter und unbekannter

Persönlichkeiten, zeigt bekannte und unbekannte Werke.

Unterschiedliche Themenfelder lassen das Neue und die Vielfalt

des Expressionismus deutlich werden. Besucherinnen und Besucher

werden mitgenommen auf eine Reise in eine lebendige Region an

der Schwelle des 20. Jahrhunderts. www.sauerland-museum.de

Foto: Sophia Vollmer

So. 03.10. I 11:00 und 14:00

»MAUS

TÜRÖFFNER TAG«

Museum Wilhelm Morgner

Am »Maus Türöffner Tag« laden das

Museum Wilhelm Morgner und die

Stiftung Konzeptuelle Kunst Kinder

und Jugendliche von 5 bis 15 Jahren im Rahmen der bundesweiten

Veranstaltung ein, das Museum und seine Kunstwerke zu erkunden.

Hier gibt es spannende Begegnungen, Einblicke und interessante

Hintergrundinformationen, die den jungen Gästen vermittelt

werden. Hierzu ist eine verbindliche Anmeldung bei der Museumsleiterin

der städtischen Museen, Frau Dr. Annette Werntze, unter

a.werntze@soest.de notwendig. Die Teilnehmerzahl ist jeweils auf 15

Kinder und Jugendliche begrenzt. www.skk-soest.de

Fr. 08.10. bis Mo. 01.11. I immer von

18:00 bis 22:00

HERBSTLEUCHTEN 2021

Maximilianpark Hamm

Auch in diesem Jahr tauchen die Lichtkünstler

Wolfgang Flammersfeld und Reinhard Hartleif

von »world of lights« den Hammer Maximilianpark

in bunte Farben, beim »Herbstleuchten«, das im vergangenen

Jahr mit dem »German Design Award« ausgezeichnet wurde. Vom

08. 10. bis zum 01. 11. setzen sie den Park stets ab Einsetzen der

Dämmerung in Szene.

Der Glaselefant, beliebtes Wahrzeichen

der Region, wird täglich mit einer

Light-Form-Projektion besonders in Szene

gesetzt, und auch das Hydroschild am See

wird zum überdimensionalen Kunstobjekt.

Das Schmetterlingshaus bietet eine ganz

besondere Flug-Show: Den »Tanz der Bananenfalter«. Die sonst

zahmen und friedlichen Falter verwandeln sich zu begnadeten Flugexperten.

Auf der Suche nach einem Partner jagen die bis zu 18 Zentimeter

breiten Schmetterlinge durch das Gewächshaus und fliegen um

die Besucher herum. Da die Natur bestimmt, wann die Dämmerung

einbricht, lassen sich die Flugzeiten nicht genau vorhersagen. Aber das

Schmetterlingshaus bleibt bis mindestens 19:00 geöffnet.

Tickets gibt es nur online über die Maxipark-Homepage. Für den

Besuch des Maxiparks während der täglichen Öffnungszeiten ab 9:00

sind keine Online-Tickets nötig, der Verkauf erfolgt nur über die Tageskasse.

Für den Einlass zum Herbstleuchten stehen drei Zeitfenster zur

Verfügung: 18:00 bis 19:00, 19:00 bis 20:00, 20:00 bis 21:30. Für den

Besuch ist kein 3G-Nachweis notwendig. Ein vorgegebener Rundweg

wird empfohlen, Mund- und Nasenbedeckung muss nur in den

Gebäuden, ggf. an einigen Installationen im Park, wenn der Mindestabstand

nicht eingehalten werden kann, und in Warteschlangen getragen

werden, nicht beim Spaziergang im Park. www.maximilianpark.de

Seite 4 Seite 5

Event

Foto: Thorsten Hübner

AN ERSTER STELLE STEHT

DIE NACHHALTIGKEIT

UND DAS ENERGIE SPAREN!

Pökeltag

in den Westfälischen Salzwelten

3.10.2021

von 11−18 Uhr

An der Rosenau 2 − Hof Haulle

59505 Bad Sassendorf

www.salzwelten.de

info@salzwelten.de

Tel.: 0 29 21 94 33 4 - 35

s Sparkasse

SoestWerl

Energieeffizienzberatung und

Energiemanagementsysteme

für Gebäudeeigentümer & Unternehmen

www.effizienzplus.de



Film/Musikszene

Do. 28.10. I 20:00

Vertonung durch

Interzone Perceptible

NOSFERATU

MIT LIVE-MUSIK

Kino und Livemusik

Schlachthofkino Soest

Der deutsche Klassiker aus

dem Jahr 1922 vom Bielefelder

Friedrich Wilhelm Murnau ist ein Stummfilm und eine

– nicht autorisierte – Adaption von Bram Stokers Roman

Dracula. Er erzählt die Geschichte des Grafen Orlok (Nosferatu),

eines Vampirs aus den Karpaten, der in Liebe zur schönen

Ellen entbrennt und Schrecken über ihre Heimatstadt

Wisborg bringt. Nosferatu gilt als einer der ersten Vertreter

des Horrorfilms und übte mit seiner visuellen Gestaltung

einen großen Einfluss auf das Genre aus. Zugleich gilt

das Werk mit seiner dämonischen Hauptfigur und seiner

traumartigen, gequälte Seelenzustände spiegelnden Inszenierung

als eines der wichtigsten Werke des Kinos der Weimarer

Republik.

Die Band Interzone Perceptible vertont das Meisterwerk

an diesem Abend. Das deutsche Ensemble für experimentelle

Musik wurde von Akkordeonist und Komponist Sven

Hermann sowie der E-Bassist und Komponist Matthias

REGIONALE KINOS AKTUELL:

Schlachthofkino Soest

www.schlachthofkino.de

Universum Kino Soest

www.universum-soest.com

Apollo & Central Kino Neheim

www.kino-neheim.de

Residenz Kino Center Arnsberg

www.cineplex.de/arnsberg

Cineplex Lippstadt

www.cineplex.de/lippstadt

Cinema – Studio Kinocenter

über www.cineplex.de/lippstadt

Kinorama Unna

www.kino-unna.de

Cinemaxx Hamm

www.cinemaxx.de/kinoprogramm/hamm

Linden-Theater Meschede

www.kino-meschede.de

Unterstützen Sie die Filmkultur und besuchen

Sie weiter die lokalen und regionalen Kinos!

Achten Sie bitte darauf ob und unter welchen

Bedingungen die Kinos öffnen dürfen!

Hettmer im Jahr 2000 in Essen gegründet. Schaffensschwerpunkt ist das Komponieren und Aufführen von

Musiken zu Stummfilmen. Hier agieren Hermann und Hettmer sowohl als Komponisten als auch Interpreten.

Jeder kompositorische Gedanke in ihren Stummfilmmusiken wird von den beiden gemeinsam entwickelt.

www.schlachthofkino.de

TiktAAlik präsentieren sich im Bahnhof Werl

INNOVATIVE ELEKTRONIK

MIT SOESTER BETEILIGUNG

TiktAAlik ist ein estländisch/deutsches Trip-Hop/Electronic

Music Duo bestehend aus Sängerin Layn, die aus Soest

stammt, und MoS Renaud. Seit der Gründung im Sommer

2016 wurde TiktAAlik für über 60 Gigs & Festivals (u. a.

Bochum Total, Chillin‘ Hennesee und Extraschicht) gebucht

und besticht durch Layns präsente Bühnenshow und den

dynamischen und fetten Live-Sound, der auch durch Gastmusiker

(Percussion, Violine und Trompete) veredelt wird.

Am Samstag, 09. 10. , kann man die Musiker ab 20:00 im

Werler Bahnhof live sehen. Unterstützt werden sie durch

die Band this Machine. www.tiktAAlik.info

Theater

Fr. 01.10. bis So. 03.10. I

jeweils 20:00

STILLER STAND

Theater Merkurhöfe

(Rennekamp 2) Soest

Regisseurin Barbara Kiwitt, die 2014

und 2015 mit den »Geschichten

einer Halle« in der alten Strabag-Halle

einen triumphalen Erfolg

verbuchte, kündigt ein neues

Projekt an: Mit fünf Schauspielern

und drei Musikern bespielt sie die

alte Merkur-Lampenfabrik an der

Niederbergheimerstraße – oder

vielmehr die Fenster des derzeit

noch etwas heruntergekommenen

Gebäudes. Die Idee geht zum

einen auf Videokonferenzen zurück,

mit denen sie und ihre Mitstreiter

die Krise überbrückten und bei

denen sie einander nur in kleinen

Fenstern auf dem Monitor sahen,

zum anderen auf Kiwitts Wunsch,

die Fenster des alten Gebäudes

zu nutzen. So zeigt Kiwitt im Stück

ein Haus mit vielen Fenstern, und

alles geht seinen Gang. Wecker

klingeln, es wird aufgestanden und

in den Tag gegangen – Fenster auf,

Fenster zu. Und dann auf einmal

der Stillstand. Das Publikum schaut

vom Parkplatz des benachbarten

Ärztehauses zu.

Wasserfuhr 16 I 59494 Soest I Tel. 0 29 21 - 48 72

Persönlich, zuverlässig,

fachmännisch!

Die besten Lösungen für alle Anforderungen!

Möbelbau - Innenausbau - Bautischlerei

Fenster - Türen - Rollläden und vieles mehr ...

www.fuisting-tischlerei.de

ab sofort

Wasserfuhr 16

59494 Soest

ALLES ERLEDIGT IM

HANDUMDREHEN.

Einfach, schnell

und präzise.

www.nordwest-promat.com

Boleweg 8 • 59494 Soest • Tel.: 0 29 21 - 689-0 • www.heunert.de

Seite 6 Seite 7



Kulinarische Tipps

Kulinarische Tipps

WALDRESTAURANT ZUR STEINKISTE SOEST-HIDDINGSEN.

Noch im kompletten Oktober gibt es Köstlichkeiten aus den Provinzen Frankreichs im stimmungsvollen und

– in der augenblicklichen Zeit herbstlichen – Natur gelegenen Waldrestaurant. Der neu gestaltete Außenbereich

bietet sich bei spätsommerlichen Temperaturen an, aber natürlich können die Speisen und Getränke

auch nach augenblicklichen Bestimmungen innen genossen werden. Der Abholservice des Waldrestaurants

wird auch weiterhin angeboten. Gäste, die mit dem Wohnmobil anreisen, können dieses dort abstellen und

nach dem Restaurantbesuch das Ambiente im Grünen weiter genießen. www.steinkiste-soest.de

Genießer aufgepasst!

2x genießen, 1x sparen!

DER WIENER HOF WERL.

Genuss, Ambiente und Sicherheit – dafür steht der Wiener Hof auch im

goldenen Herbst und drinnen, wenn das Wetter schlechter sein sollte. Sogar

dann lohnt ein Blick nach draußen in den herbstlichen Kurpark. In der wohligen

Atmosphäre und der durch die entsprechende Anlage gefilterten Luft können

die Gäste die kulinarischen Köstlichkeiten geschützt genießen. Im Oktober gibt

es leckere Ente als Special. www.derwienerhof.de

Exklusiv für SOso! Leser mit

Rabattcode sparen:

Seite 8

21, €

90 statt 39, €

SOSO22

90

Sonderpreis

+ ab 3 Exemplaren versandkostenfrei

VMG, Vertriebs-Marketing-Gesellschaft mbH, Niedesheimer Str. 18, 67547 Worms

So. 31.10. I 16:00 und 18:00

Kultur & Kulinarisches

KASSELER HERREN-

KONFEKT – HERREN

AUF REISEN

Musikalisches Kabarett

Altes Rathaus, Geseke

Wenn Männer das Fernweh packt,

dann gibt es viele wunderbare

Geschichten zu erzählen. Urban

Beyer und Florian Brauer befassen

sich in ihrem neuen Programm

mit »herrlichen« Reiseerlebnissen

aus der ganzen Welt. Dies tun

sie in bewährt gekonnter Manier:

klimpernd, trompetend, singend

und vor allem amüsant. Das Publikum

kann sich musikalisch in die

Zeiten entführen lassen, die von

der Sehnsucht nach Exotischem bis

hin in die, die vom aufkommenden

Pauschaltourismus der 60er Jahre,

geprägt waren. Das kulinarisches

Anschlussevent findet im Restaurant

Casa Blanca, Geseke, Cranestraße

42 statt. Reservierungen: Tel.

02942 7383. www.kundk-geseke.de

Veranstaltungsankündigungen

und Veranstaltungstipps

im Terminkalender

Auf den folgenden

Seiten 10 bis 17

finden sich aktuelle

und empfehlenswerte

Veranstaltungen

in unserer Region. Weitere

Informationen und Tipps finden sich

zudem auf www.soso-online.de

Kultur wieder gemeinsam erleben!

So. 03.10.21 • 15.30 Uhr

WESTFALIA BIG BAND

Jubiläumsshow: „Das beste aus 40 Jahren“

Fr. 15.10.21 • 19.30 Uhr

STEFAN JÜRGENS

„Was zählt“ – Tour 2021

Fr. 22.10.21 • 19.30 Uhr

TONE FISH

Konzert: „Rat City Folk Power“

www.kulturbuero-soest.de

info@kulturbuero-soest.de

Sa. 23.10.21 • 19.30 Uhr

MORD AM HELLWEG: GISA PAULY

Krimilesung: „Lachmöwe“ & „Achtsam in Bad Sassendorf“

Vorverkauf unter www.mordamhellweg.de

Kulturscheune auf Hof Haulle

Tagungs und Kongresszentrum

Durchführung der Veranstaltungen unter Berücksichtigung der aktuellen CoronaSchutzVO –

Karten behalten Ihre Gültigkeit

Seite 9

Tickets unter 02921 94334-56,

www.ticket-badsassendorf.de, sowie www.hellwegticket.de

WWW.TUK-BADSASSENDORF.DE



Veranstaltungsankündiungen

Augrund der Beschränkungen wegen COVID-19 ist es sinnvoll, sich

jeweils noch auf den entsprechenden Websites kurzfristig rückzuversichern,

ob die Veranstaltungen auch stattfinden können.

Fr. 08.10 I 20:00

25 JAHRE STILL COLLINS

Konzert Stadthalle Soest

Still Collins verschreibt sich seit einem

Vierteljahrhundert dem Werk von Phil

Collins und Genesis. Von »Selling England

by the Pound« (1973) bis hin zu Phil Collins’ letztem Soloalbum blicken

Still Collins programmatisch auf die komplette musikalische Palette der

Phil Collins- und Genesis-Musikgeschichte. Was 1995 in einem kleinen

Musiklokal für 6 DM Eintritt begann, ist heute einer der renommiertesten

Acts der europäischen Tributeband-Kultur, der mittlerweile mehr als

1. 500 mal auf der Bühne stand. Mehrere Konzerte mit dem ehemaligen

Genesis- Sänger Ray Wilson oder dem WDR-Funkhausorchester und

Sydney Youngblood sind nur einige der Sternchen, die sich Still Collins in

den letzten Jahren ans Revers geheftet haben. www.stadthalle-soest.de

Foto: Danny Frede

Foto: Sascha Moll

Fr. 08.10 I 20:00

MIRJA REGENSBURG – IM

NÄCHSTEN LEBEN WERD

ICH MANN

Comedy Alter Schlachthof Soest

Sa. 09.10. I 20:00

HELENE BOCKHORST – DIE

FABELHAFTE WELT DER

THERAPIE

Comedy Alter Schlachthof Soest

So. 10.10. I 20:00

RENA SCHWARZ – JUNG? ATTRAKTIV ... UND ÜBRIG!

Kabarett Alter Schlachthof Soest

Veranstaltungstipps / Terminkalender

Freitag, 01.10.

11:00 »Die Schurken unterwegs

nach Umbidu« Konzert

Bürgerzentrum Kolpinghaus Brilon

13:00 ProBierBar Soest

Event Marktplatz Soest

19:30 Konzert im Brass Festival

Sauerland-Herbst Konzert

Abtei Königsmünster Meschede

19:30 Volksbank OpenAir –

Music Monks Konzert

Stiftsplatz Meschede

20:00 Stiller Stand Theater

Merkurhöfe (Rennekamp 2) Soest

20:00 ECHOES

Konzert Stadthalle Soest

20:00 The Queens Kings

»Bohemian Rhapsody«

Konzert Lindenbrauerei Unna

20:00 Marie Curie

Theater Stadttheater Lippstadt

Samstag, 02.10.

11:30 ProBierBar Soest

Event Marktplatz Soest

18.00 Spark – die klassische

Band Konzert Stadttheater Lippstadt

19:00 Literatur trifft Musik

Lesung Aula des Schulzentrums der

Hannah-Arendt-Gesamtschule

19:00 Part of the Art:

»80s Hits reloaded«

Konzert Schützenhalle Sieveringen

11:00 Wortfestival: Christoph

Peters Lesung Stadttheater Lippstadt

15:30 Westalia Big Band

Konzert Tagungs- und Kongresszentrum

Bad Sassendorf

16:00 Olga Scheps Beethoven

& Schubert Sonntag Konzert

Rittergut Störmede Geseke

17:00 Soest in Harmony 2.0

Konzert Historische Wallmauer Soest

18:00 Name: Sophie Scholl

Theater Lindenbrauerei Unna

20:00 Stiller Stand Theater

Merkurhöfe (Rennekamp 2) Soest

20:00 »Feederleicht«

mit Fee Badenius Konzert

Bürgerzentrum Kolpinghaus Brilon

Montag, 04.10.

20:00 Duo FisFüz & Ian

Harrison + Winfried

Holzenkamp Konzert

Bürgerzentrum Alte Synagoge Meschede

Dienstag, 05.10.

15:00 Die Müllmaus

Theater Stadthalle Unna

20:00 Wortfestival: Nina Hoger

Lesung Stadttheater Lippstadt

Mittwoch, 06.10.

19:00 Musik am Mittwoch -

Musikschule Klangart

Konzert Evangelische Stadtkirche Brilon

Frauenpower im Schlachthof – gleich drei Vertreterinnen des komischen

Fachs geben sich im Oktober im Schlachthof die Ehre – an drei aufeinander

folgenden Abenden. Den Beginn macht Mirja Regensburg. Die Wahlkölnerin

20:00 Stiller Stand Theater

stellt ihr zweites Comedy-Programm »Im nächsten Leben werd ich Mann!«

Merkurhöfe (Rennekamp 2) Soest Donnerstag, 07.10.

vor, spielt, singt und improvisiert. Ihr folgt nur einen Tag später ihre Kollegin

Helene Bockhorst. Die Hamburger Autorin, Comedienne und Poetry Slammerin

gewann 2018 als erste Frau den Hamburger Comedy Pokal, im selben

den« Kabarett Stadthalle Soest

21:00 Kings of Floyd

20:00 Jürgen B. Hausmann

Konzert Lindenbrauerei Unna

»Jung, wat biste jroß jewor-

Jahr erreichte sie das Finale des Prix Pantheon. Ihr Slam-Video »Unfreiwillige

21:00 Micke Björklöf & Blue

Jungfräulichkeit« wurde zum viralen Hit auf Facebook und YouTube mit über

Strip Konzert Hamm Hoppegarde 20:00 Jammin’Lounge

fünf Millionen Klicks. Den Abschluss bildet wiederum einen Abend später, am

Konzert Lindenbrauerei Unna

11. Oktober, die Aschaffenburger Kabarettistin Rena Schwarz mit ihrem elften Sonntag, 03.10.

Soloprogramm »Jung? Attraktiv ... Und übrig!«. www.schlachthof-soest.de

10:45 Sonntagskonzert mit

dem Kurorchester Bad Waldliesborn

Seite 10

Konzert

Seite 11

Kurpark Bad Waldliesborn Lippstadt

Kultur Arnsberg

Oktober 2021

01.10. KulturSchmiede

Take 5 – Jazz am Hellweg:

Tropical Turn Quartett

02.10. Sauerland-Theater

MediaBühne Hamburg „Der

seltsame Fall des Dr. Jekyll

und Mr. Hyde“

08.10. KulturSchmiede

Take 5 – Jazz am Hellweg:

Quattro Venti – Saxophon

Quartett

08.10. Kloster

09.10. Wedinghausen

10.10. Kapitelsaal

Lecture Performance:

Becoming Gewish.

24.10. Hist. Rathaus – Rittersaal

Stefan Lex & Sigrid Althoff und

Ensemble „Vier mit Klavier“

27.10. KulturSchmiede

Stefan Waghubinger

„Ich sag’s jetzt nur zu Ihnen“

Foto: Martin Huch

28.10.

Sauerland-

Theater

Heinz Rudolf

Kunze „Wie

der Name

schon sagt“

30.10. Sauerland-Theater

Dschungelbuch – das Musical

Alle Informationen auf

www.arnsberg.de/kultur/theater



Veranstaltungsankündiungen

Fr. 08.10. bis So. 10.10. I jeweils von 12:00 bis 18:00

FRESEKENMARKT

Stadtfest Neheimer Markt

Augrund der Beschränkungen wegen COVID-19 ist es sinnvoll, sich

jeweils noch auf den entsprechenden Websites kurzfristig rückzu-

versichern, ob die Veranstaltungen auch stattfinden können.

Ein Jahr ist es her, seit sich im Herbst vergangenen Jahres zwischen all den Corona-Restriktionen eine Lücke

zur Durchführung des 41. Fresekenmarktes auftat, die von vielen Besuchern genutzt wurde. Mit einem bunten

Bauernmarkt und einem verkaufsoffenen Sonntag lädt der Verein »Aktives Neheim« nun erneut nach Neheim

ein. Die 42. Auflage des Fresekenmarkts, benannt nach einem alten westfälischen Adelsgeschlecht mit Ursprung

in Neheim, wird diesmal am Sonntag um ein Arnsberg-Neheimer Musikfest erweitert. Hierzu lädt Aktives

Neheim alle Musikkapellen der Stadt ein, sich zwischen 12:00 und 18:00 mit etwa 45-minütigen Auftritten zu

beteiligen. Je nach Anzahl der teilnehmenden Gruppen wird das Fest an mehreren Standorten parallel stattfinden.

Weitere Einzelheiten auch zum verfügbaren »Notengeld« erläutert City-Manager Conny Buchheister

unter Telefon 02932 892929, gern auch per E-Mail an citybuero@aktives-neheim.de. Des Weiteren soll auch

wieder der im vergangenen Jahr abgesagte Kindertrödelmarkt unter der Arcade wieder stattfinden. Dazu

öffnen die Geschäfte von 13:00 bis 18:00. www.aktives-neheim.de

Fr. 15.10. I 20:00

KIERAN GOSS & ANNIE KINSELLA

Konzert Lindenbrauerei Unna

Als einer der bekanntesten Musiker Irlands ist Singer/Songwriter

Kieran Goss eine feste Größe seines Genres. In den vergangenen

zwanzig Jahren entwickelte sich seine Karriere konstant und führte

zu diversen, mit Platin veredelten Alben. Zu seinen Einflüssen zählt

er Johnny Cash, Kris Kristofferson und Willie Nelson ebenso wie

Frank Sinatra oder Rolling Stones. Gemeinsam mit seiner Frau, der

Sängerin Annie Kinsella, ist er derzeit auf Europatournee. Halt macht

das Duo unter anderem in der Lindenbrauerei Unna. Dort stellt

das Paar sein im vergangenen Jahr veröffentlichtes gemeinsames

Album »Oh, The Starlings« vor. Das Time Out Magazine schrieb

dazu: »Beide sind unabhängig voneinander talentierte Sänger, aber

wenn sie zusammen singen, wird das Publikum erst recht verzaubert … Die Harmonien, die Chemie …

einfach außergewöhnlich. « www.lindenbrauerei.de

Veranstaltungstipps / Terminkalender

Donnerstag, 07.10.

20:00 »Berlin kann jeder, Brilon

muss man wollen« mit der

Burghofbühne Dinslaken Theater

Bürgerzentrum Kolpinghaus Brilon

20:00 Erwin Grosche

»Wie aus heiterem Himmel«

Kabarett Stadttheater Lippstadt

Herbstleuchten 2021 /

Maximilianpark Hamm

von Fr. 08.10. bis Mo. 01.11.

immer von 18:00 bis 22:00

Fresekenmarkt /

Neheimer Markt

von Fr. 08.10. bis So. 10.10.

immer von 12:00 bis 18:00

Freitag, 08.10.

19:30 Volksbank OpenAir –

We Rock Queen Konzert

Stiftsplatz Meschede

19:30 Tutty Tran »Augen zu

und durch« Comedy

Lindenbrauerei Unna

20:00 25 Jahre Still Collins

Konzert Stadthalle Soest

20:00 Jeff Cascaro

Konzert Stadttheater Lippstadt

20:00 Mirja Regensburg – Im

nächsten Leben werd ich Mann

Comedy Alter Schlachthof Soest

Samstag, 09.10.

20:00 26. Briloner JazzNacht:

»Stephanie Lottermoser &

Band« Paris – Hamburg – Brilon

Konzert Aula Schulzentrum Brilon

20:00 TiktAAlik, this Machine

Konzert Bahnhof Werl

20:00 Wortfestival:

Hansa Czypionka

Lesung Stadttheater Lippstadt

20:00 Helene Bockhorst – Die

fabelhafte Welt der Therapie

Comedy Alter Schlachthof Soest

21:00 26. Briloner JazzNacht:

»Nils Wülker & Band«

Konzert Aula Schulzentrum Brilon

21:00 The Blues Company

Konzert Hoppegarden Hamm

Sonntag, 10.10

10:45 Sonntagskonzert mit

dem Kurorchester Bad Waldliesborn

Konzert

Kurpark Bad Waldliesborn Lippstadt

15:00 Internationales Brass

Festival: »Sauerland-Herbst«

– Reinholf Friedrich & Sinfonieorchester

der Musikschule

Hochsauerlandkreis Konzert

Autohaus Mercedes-Benz Paul Witteler,

Möhnestraße 54, Brilon

15:30 Film- und TV-Hits

mit Claudia Hirschfeld

Konzert Tagungs- und Kongresszentrum

Bad Sassendorf

19:00 Multicolore

Konzert Kulturschmiede Fröndenberg

20:00 Rena Schwarz

Kabarett Alter Schlachthof Soest

Dienstag, 12.10.

15:30 2. Begegnung mit

Ludwig: »In Noten und Nöten

versunken« Konzert

Hof Haulle Bad Sassendorf

Mittwoch, 13.10.

16:00 Conni – Das Zirkus-

Musical! Theater Stadthalle Soest

19:00 Hospizkreis Lippstadt

e.V. »Der vergessliche

Riese« – David Wagner

Lesung Rathaussaal Lippstadt

20:00 Swedish Legend –

Absolut ABBA Tribute

Konzert Stadthalle Soest

Seite 12 Seite 13



Veranstaltungsankündiungen

Fr. 22.10. I 19:30

Irish Night

TONE FISH

Konzert Tagungs- und Kongresszentrum Bad Sassendorf

Von den Konzerten der Folk-Band Tone Fish mit ihrem Rat City Folk geht eine

akute Ansteckungsgefahr aus, die musikmedizinisch sehr bedenklich ist. Die Inkubationszeit

ist extrem kurz, die Symptome beim Publikum sind augenblickliche

Verzückung, schwer kontrollierbare Bewegungslust und Drang nach stimmlicher

Beteiligung. Die zwangsläufige Abhängigkeit führt oft zu Überdosierung und Wiederholungskonzerten.

Tone Fish tourt seit mehr als sechs Jahren ununterbrochen und hat mehr als 400 Konzerte gegeben. Das

Programm der Band ist frech und frisch, atmet neue Einflüsse »von irisch-erkeltet bis Fun(k)-Folk, von Goethe

bis Metallica«. Die Band wurde für den »Kulturpreis Nordwest 2020« nominiert.

Sa. 23.10. I 19:30

MORD AM HELLWEG – GISA PAULY

Lesung Tagungs- und Kongresszentrum Bad Sassendorf

Wenn Westfalen eine Bestsellerautorin hat, dann ist das die in Münster lebende Gisa

Pauly. Insel, Mord und Meeresrauschen sind seit Jahren ihre Erfolgsgaranten. Auch der

15. Mamma Carlotta-Krimi, »Lachmöwe«, sprang im Mai diesen Jahres sofort auf Platz

1 der SPIEGEL-Liste. In der Kulturscheune auf Hof Haulle liest sie aus dem aktuellen Krimi. Darin bringen eine

tote Altenpflegerin und ein Fernsehteam das Leben auf Sylt ordentlich durcheinander und rufen Paulys Heldin,

die Sylter Insel-»Miss Marple« Mamma Carlotta, auf die Bühne. Im Rahmen der ebenso brandneuen »Mord

am Hellweg X«-Anthologie präsentiert Gisa Pauly außerdem ihren Kurzkrimi »Achtsam in Bad Sassendorf«,

den sie exklusiv für den Krimiband verfasst hat. Die Veranstaltung ist der Ersatz für den verschobenen Termin

vom 24. 10. 2020. Bereits erstandene Tickets behalten ihre Gültigkeit für den neuen Termin.

Foto: Gero Gröschel, Gestaltung: Josua Waghubinger

Foto: Sally Lazic

Seite 14

Augrund der Beschränkungen wegen COVID-19 ist es sinnvoll, sich

jeweils noch auf den entsprechenden Websites kurzfristig rückzuversichern,

ob die Veranstaltungen auch stattfinden können.

Mi. 27.10. I 20:00

STEFAN WAGHUBINGER – ICH SAG‘S

JETZT NUR ZU IHNEN …

Kabarett Kulturschmiede Arnsberg

Stefan Waghubinger, österreichischer Kabarettist,

Cartoonist und Kinderbuchautor, verschlägt es ins

Sauerland. In der Kulturschmiede präsentiert er sein

Programm »Ich sag‘s jetzt nur zu Ihnen …«. Mitten

aus dem Leben, manchmal böse, aber immer irrsinnig

komisch, zynisch und zugleich warmherzig: Das sind

Attribute, die man mit diesem Kabarettisten verbindet.

Er selbst sagt von sich nur, er betreibt österreichisches

Nörgeln mit deutscher Gründlichkeit. In seinem vierten

Soloprogramm entstehen wieder einmal Geschichten

mit verblüffenden Wendungen, tieftraurig und zum

Brüllen komisch zugleich.

Veranstaltungstipps / Terminkalender

Mittwoch, 13.10.

19:00 Pub Music Night: Ich &

Du Konzert Alter Schlachthof Soest

Donnerstag, 14.10.

19:30 Konzert im Brass

Festival Sauerland-Herbst

Konzert Abtei Königsmünster Meschede

20:00 Musik Club: Fragile

Matt Konzert Lindenbrauerei Unna

20:00 Ingo Appelt «Der

Staats-Trainer!« Comedy

Stadthalle Soest

Freitag, 15.10.

19:30 Stefan Jürgens:

»Was zählt« Konzert Tagungs- und

Kongresszentrum Bad Sassendorf

20:00 basta »Eure liebsten

Lieder« Konzert Stadthalle Soest

20:00 Helmut Eisel &

JEM »KlezFiesta«

Konzert Jakobikirche Lippstadt

20:00 Kieran Goss &

Annie Kinsella

Konzert Lindenbrauerei Unna

Samstag, 16.10.

20:00 On Fire! – Filmmusikkonzert

»Tarantino in concert«

Konzert Stadttheater Lippstadt

21:00 Elizabeth Lee Band

feat. Martin Hauke Konzert

Hoppegarden Hamm

Sonntag, 17.10.

11:00 herrH ist da!

Konzert Alter Schlachthof Soest

Donnerstag, 21.10.

19:30 Poetry Slam

Lesung Hoppegarden Hamm

20:00 Musik Club: Letterfrack

Konzert Lindenbrauerei Unna

Freitag, 22.10.

19:30 Tone Fish – Irish Night

Konzert Tagungs- und Kongresszentrum

Bad Sassendorf

19:30 Klassik trifft Poetry

Konzert Neue Aula Warstein-Belecke

20:00 Jazzclub Hamm –

Die Theapie Konzert

Hoppegarden Hamm

20:00 The Robbie Experience

– Tribute to Robbie Williams

Konzert Lindenbrauerei Unna

20:00 Maria Clara Groppler –

Jungfrau Comedy Alter Schlachthof

Soest

Samstag, 23.10.

19:30 Mord am Hellweg:

Gisa Pauly Lesung Tagungs- und

Kongresszentrum Bad Sassendorf

20:00 KUULT

Konzert Lindenbrauerei Unna

21:00 Gary Niggins &

The Coal Miners

Konzert Hoppegarden Hamm

Sonntag, 24.10.

15:00 Alles, was sie wollen

Theater Stadttheater Lippstadt

20:00 Bastian Bielendorfer

»Lustig, aber wahr!« Comedy

Bürgerzentrum Kolpinghaus Brilon

Dienstag, 26.10.

16:00 3. Begegnung mit Ludwig:

»Beethoven als Sinfoniker«

Konzert Stadthalle Soest

Mittwoch, 27.10.

19:00 Pub Music Night:

Outre-Nous Konzert

Alter Schlachthof Soest

Seite 15

Eindrucksvolle Fotos &

Werbung mit Wirkung!

Fotostudio – Werbeagentur

Grafikdesign – Drucke & Kopien

Digitaldruck – Beschriftungen

Werbetechnik

www.der-photoshop.de

DIE FOTO-BOX

Ein Highlight für Ihre

Feier und Ihr Event!

Umzug?

Möbelkauf?

Wir helfen!

Die Nutzfahrzeugvermietung

für den Kreis Soest.

www.hellweg-mobil.de



Veranstaltungsankündiungen

Foto: Philipp Eisermann

Fr. 29.10. I 19:30

RAIN MAN THEATER

Theater Stadthalle Werl

Augrund der Beschränkungen wegen COVID-19 ist es sinnvoll, sich

jeweils noch auf den entsprechenden Websites kurzfristig rückzuversichern,

ob die Veranstaltungen auch stattfinden können.

Do. 28.10. I 20:00

MISS ALLIE

Konzert Alter Schlachthof Soest

»Die kleine Singer-Songwriterin mit Herz« – so

kündigt der Schlachthof die Musikerin Miss Allie an.

Elisa Hantsch, wie sie mit »bürgerlichem Namen«

heißt, stammt aus Mecklenburg und ist inzwischen

in Berlin ansässig. Miss Allie veröffentlichte 2016 ihr

Debütalbum THIS IS WHY!, das 12 englische Songs

enthält. Im Januar 2018 veröffentlichte sie ihr Live-Album

»Mein Herz und die Toilette« Sie wurde für ihre

Musik mehrmals ausgezeichnet. Im Oktober 2017

gewann sie den ersten Platz beim Freisprung Theaterfestival

und 2018 zeichnete die Hanns-Seidel-Stiftung

sie mit dem Preis für junge Liedermacher aus.

www.schlachthof-soest.de

Der Film »Rain Man« brachte Dustin Hoffmann vor 33 Jahren eine seiner besten und größten Rollen ein. Zur

Eröffnung der Theatersaison findet der Stoff um den autistischen Raymond Babbit nun den Weg auf die Bühne

der Werler Stadthalle. Zum Inhalt: Charlie Babbit ist jung, attraktiv und chronisch pleite. Als sein vermögender

Vater stirbt, hofft er auf ein großes Erbe. Doch schnell muss er feststellen, dass das gesamte Geld an seinen

ihm unbekannten Bruder Raymond geht, der Autist ist und in einem Heim lebt. Charlie entführt seinen Bruder

daraufhin und möchte ihn zur Überschreibung des Erbes überreden. Doch die Reise voller Abenteuer wird

der Beginn einer Bruderliebe, die niemand für möglich gehalten hat. www.stadthalle-werl.de

Sa. 30.10. I 20:00

FROLLEIN MOTTE, SUPPORT: ABER ECHT!

Konzert Bahnhof Werl

»Ob laut oder leise – immer mit dem Herzen«, dieses Versprechen haben

sich »Das Frollein« und Motte gegeben, als sie 2007 ihre ersten gemeinsamen

Songs unter dem Bandnamen beige erschufen. Bis 2016 hat das

kreative Duo 4 Studioalben mit beige veröffentlicht. Der überregionale

Erfolg der Band wuchs seither und führte unter anderem zum Gewinn

des Hamburg (Oxmox) Bandcontests. Auf unzähligen großen Bühnen, u. a.

beim Deichbrand und der NDR Bühne bei der Kieler Woche, hat sich die

Band und ihr Front-Duo eine große Fangemeinde erspielt. Ab 2017 ging es in akustischer Variante und unter

dem Namen Frollein Motte auf Tour. Die darauffolgenden beiden Alben unter diesem Namen wurden live

als Duo, Trio oder auch mit Band auf den Bühnen der Republik präsentiert. In letzter Variante steht Frollein

Motte im Werler Bahnhof auf der Bühne. Die Soester aber echt! unterstützen die Hamburger Formation an

diesem Abend. www.bahnhof-werl.de

Veranstaltungstipps / Terminkalender

Mittwoch, 27.10.

19:30 Konzert im Brass

Festival Sauerland-Herbst

Konzert Stadthalle Meschede

20:00 Maxi Gstettenbauer

»Nest Level« Comedy

Lindenbrauerei Unna

20:00 Stefan Waghubinger

Kabarett Kulturschmiede Arnsberg

20:00 Bundeswehrkonzert

zur Herbstwoche

Konzert Stadttheater Lippstadt

Donnerstag, 28.10.

20:00 Die Kinder

Theater Stadttheater Lippstadt

20:00 Mánran –

Trademark Scot Rock

Konzert Lindenbrauerei Unna

20:00 Miss Allie

Konzert Alter Schlachthof Soest

Freitag, 29.10.

19:30 Timo Wopp »Ultimo«

Kabarett Lindenbrauerei Unna

19:30 Rain Man Theater

Theater Stadthalle Werl

20:00 Herbert Knebel und

sein Affentheater »Ausser

Rand und Band«

Comedy Stadttheater Lippstadt

20:00 Bastian Bielendorf

Comedy Alter Schlachthof Soest

Samstag, 30.10.

16:00 Internationales Brass

Festival »Sauerland-Herbst«

Konzert Schützenhalle Brilon

18:00 Brahms: Ein

deutsches Requiem

Konzert Stadttheater Lippstadt

20:00 NightWash Livetour

2021 Comedy Stadthalle Soest

20:00 Frollein Motte, aber

echt! Konzert Bahnhof Werl

20:00 René Sydow

»Heimsuchung« Kabarett

Bürgerzentrum Kolpinghaus Brilon

20:00 Ki – Charity Konzert:

»Bis ans Ende der Welt« mit

der Band »Stilbruch«

Konzert Neue Aula Warstein-Belecke

Sonntag, 31.10.

16:00 Musik-Kabarett:

»Herren auf Reisen«

Kasseler Herrenkonfekt

Kabarett Altes Rathaus Geseke

18:00 Musik-Kabarett:

»Herren auf Reisen« Kasseler

Herrenkonfekt Kabarett Altes

Rathaus Geseke

20:00 Big Daddy Wilson

»Hard Time Blues« Konzert

Alter Schlachthof Soest

Weitere Programmpunkte:

Stadthalle Werl:

Alter Schlachthof

Soest:

Bad Sassendorf:

Lindenbrauerei

Unna:

Seite 16 Seite 17

Stadthalle

Soest:

Kulturveranstaltungen

in

Arnsberg:

Mein Jokerkonto.

Meine Vorteile.

www.sjoker.de

Geld sparen

mit dem

Girokonto

JokerPlus

ist einfach.

Sparkasse

SoestWerl

Küche aus

Frankreichs

Provinzen

Sonderkarte

mit landestypischen

Köstlichkeiten

bis Ende Oktober

Genießen Sie unseren einmaligen

Standort in der Natur!

(To Go Karte Mi.–So.)

Freie Wohnmobilplätze für

Restaurantgäste

Nähere Infos zu Speisen

und Zeiten auf der Website



Umwelt / Nachhaltigkeit

Von links: Oliver Wendt, Finn

Kortenbusch, Ulrich Dellbrügger.

Foto: Bunte

AUSZEICHNUNG FÜR FRÜHERE SCHÜLER

Finn Kortenbusch und Oliver Wendt, frühere Schüler des

Conrad-von-Soest-Gymnasium in Soest, haben mit ihrer Projektarbeit

»Auswirkungen des Niedrigwassers 2018 des Möhnesees

auf die Ökologie unter Betrachtung des Klimawandels und unter

Berücksichtigung der Entwicklungen des Folgejahres 2019« einen

Sonderpreis beim Bundesumweltwettbewerb gewonnen. Die früheren

Schüler, die mittlerweile beide im Studium sind, sollten den

Preis bereits im vergangenen Jahr entgegennehmen, die Verleihung

im Bremerhaven wurde jedoch Corona-bedingt verschoben und

fand auch jetzt nur als Zoom-Konferenz statt. Ihr ausgezeichnetes

Funktions modell des Stausees mit der Talsperre ist nach wie vor im

Liz in Günne ausgestellt. www.liz.de

NATURPARKPLENUM

GEHT IN PLANUNG

Auf dem Naturparkplenum am Donnerstag,

7. Oktober, von 9:30 bis 13:00 in der

Stadthalle Soest informiert der Naturpark

Arnsberger Wald über den Naturparkplan,

der bis Ende 2022 erarbeitet wird. Anschließend

werden die teilnehmenden Experten

und Interessierten wichtige Projekte für

den Naturparkplan aus dem Ideenfundus

auswählen und ausarbeiten.

Foto: Klaus-Peter Kappest

Das Naturparkplenum wird als ein wichtiger

Meilenstein auf dem Weg zum Naturparkplan betrachtet, mit dessen Erstellung der Naturpark Arnsberger

Wald die Bürogemeinschaft MSP ImpulsProjekt und BTE Tourismus- und Regionalberatung beauftragt

hat. Weitere Infos: arnsberger-wald@kreis-soest.de

HERBSTWANDERUNG IM

ARNSBERGER WALD

Der Arnsberger Wald hat stark gelitten

in den letzten Jahren, durch die

starke Trockenheit zum einen und

durch den dadurch begünstigten

Befall durch den Borkenkäfer. Eine

Exkursion mit leichten Steigungen

unter der Leitung von Dr. Ralf Joest

und Dr. Andreas Rödel dauert ungefähr

vier Stunden und beginnt am

Sonntag, 24. 10. , um 9:00. Start ist

der Parkplatz der Gaststätte »Zum

Tackeberg«, Neuhaus 54 in Möhnesee-Neuhaus.

Es ist eine Anmeldung

mit Kontaktdaten an programm@

abu-naturschutz.de oder telefonisch

unter 02921 969878-0 erforderlich.

Die Teilnehmerzahl ist auf 20

Personen begrenzt.

Qualitäts-RollRasen

Einfach – SchnEll – Gut

Mit anwachsgarantie!

www.rollrasen-verbund.de

Ihr Raiffeisen Markt

59519 Echtrop | Kreisstraße 1

Beratung & Bestellung

Direkt in Ihrem Markt

Online Bestellung

Bequem von Zuhause

Abholung / Lieferung

Im Markt / nach Hause

Telefon

02924

366

Öffnungszeiten: Mo.–Fr. 9:00 –18:00 Uhr | Sa 9:00 –13:00 Uhr

www.neuhaus-druck.de

ENERGIEKOSTENOPTIMIERUNG – INDIVIDUELL UND EFFEKTIV

So funktioniert es:

Einfach anrufen und zu ihrem augenblicklichen

Verbrauch beraten lassen!

Sie können dann nach Rücksprache Ihre letzte Strom-,

Gas- und Wärmeabrechnungen per E-Mail oder

WhatsApp senden.

Sie sind Dienstleister und

Gewerbetreibender?

Denken Sie auf jeden Fall darüber nach, Ihren

Kunden die passenden Öko-Energie-Produkte mit

anzubieten. Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie

mehr darüber erfahren möchten, wie Sie künftig den

Energiemarkt zur Kundenbindung nutzen können.

Iris Köster

Freienohler Str. 70a,

59872 Meschede

koester-iris@web.de

0151 54665370

Nachhaltig denken

wir seit unserer

Gründung.

Sie möchten die Zukunft mit unseren

Geldanlagen und Finanzierungsmöglichkeiten

nachhaltig gestalten? Dann sind wir Ihr Finanzpartner

in der Region!

Volksbank

Hellweg eG

Seite 19

volksbank-hellweg.de

Rufen Sie

uns an unter

02921 393 – 0



Kultur in der Region

Foto: Martin Huch

Nach erfolgreichen Kultursommer Arnsberg

ES GEHT DIREKT WEITER MIT

EINEM ABWECHSLUNGSREICHEN

KULTUR-PROGRAMM

Mit Musik, Theater, Comedy und weiteren Events

Foto: MediaBühne Hamburg

startet das neue Programm des Arnsberger Kulturbüros

in die Herbstmonate. Nach einem langen Kultursommer mit vielen gut angenommenen

Open-Air-Veranstaltungen locken nun neue Kulturangebote das Publikum

wieder in die Spielhäuser Sauerland-Theater und Kulturschmiede.

Den Auftakt bildet die multimediale Inszenierung der MediaBühne Hamburg »Der

seltsame Fall des Dr. Jekyll und Mr. Hyde« mit Kulissen auf Großbildleinwand am

Samstag, 02. 10. im Sauerland-Theater. Eines der Highlights im Oktober ist zudem

Rockpoet Heinz Rudolf Kunze am Donnerstag, 28. 10. , mit alten und neuen Songs im

Sauerland-Theater zu Gast.

Im November schließen sich zwei weitere besondere Comedy-Highlights mit Pawel

Popolski und seinem Programm »Nach der Strich und der Faden« am Freitag, 05.

11. , (mehr dazu auch bei den Vorankündigungen auf Seite 22) und Herbert Knebels

Affentheater am Donnerstag, 11. 11. , ebenfalls im Sauerland-Theater, an.

Auf gleicher Bühne stellt das Arnsberger Teatron Theater am Samstag, 13. 11. , dem

Publikum seine neueste Inszenierung »Zettelmann oder: Narro ergo sum – Ich erzähle, also bin ich« vor. Zu gleich

drei Terminen führt das Ensemble spielwerk-arnsberg e. V. ernsthaftes und tiefsinniges Schauspiel auf: »Terror« von

Ferdinand von Schirach, jeweils Freitag, Samstag und Sonntag vom 19. bis 21. 11. www.arnsberg.de/kultur/theater

Foto: Thomas Willemsen,

Lokomotiv

Foto: Boris Golz

Foto: Gertjan Baaijens Künstler: Markus Frede

SOESTART PRÄSENTIERT

2022 SO ARTIG!?

Das KulturBüro Soest ist nun offiziell federführend

für die lokale Kulturmarke SoestART und richtet

in diesem Rahmen im Jahre 2022 das Veranstaltungsformat

»SO ARTig!?« aus, zu dem sich ab

jetzt alle lokalen und überregionalen Kulturschaffenden

bewerben können.

SO ARTig!? beinhaltet ein Wochenende der

»Kulturexplosion« vom 10. bis

12. 06. 2022 in Soest, zu dem

wünschenswerter Weise alle

Kulturakteure und -institutionen

ihre Türen und Tore öffnen und

unterschiedliche Darbietungen in Soest ermöglichen. Angesprochen darf sich jeder fühlen;

gewünscht werden kreative Kombinationen und kulturelle Kreationen – spartenübergreifend.

Schon Ende Mai (ab dem 30. 05. ) wird das neue Veranstaltungsformat mit den KULTURImpulsen

seitens des Kulturhauses Alter Schlachthof eingeleitet. Diese liefern Kunst- und Kulturinteressierten

Denkanstöße durch fachlich-qualifizierte Beiträge, die von Personen vorgetragen

werden, die in ihrem jeweiligen Fach national oder international ausgewiesen sind.

Für Rückfragen steht das KulturBüro Soest jeder Zeit gerne über info@kulturbuero-soest.de

oder unter 0176 62566173 zur Verfügung. www.soestart.de

Foto: Gertjan Baaijens

Künstlerin: Cynthia Nickschas

Ausstellung Ilona Lehner

Neuer Plattenladen in Werl

VINYL UND RETRO BEI RECORDS FOR FUTURE

In der Steinerstraße 63 in Werl hat sich während der Zeit der Pandemie Bemerkenswertes

getan! Das Vinyl ist zurück in der Stadt und der Region. »Es war immer ein Traum von mir, einen

Plattenladen zu eröffnen«, sagt Inhaber Lars Schneider, der selbst lange als Musiker aktiv war

und gelegentlich auch noch im Proberaum ist. So spielte er als Bassist unter anderem bei den

namhaften Bands Orden Ogan und evenless. Kommerzielle Erwägungen spielen für ihn nur

eine beigeordnete Rolle. Der persönliche Austausch mit Kunden und der Spaß an der Aufgabe

sind mindestens genauso wichtig. Die Second-Hand-Ware bewegt sich musikalisch zwischen

Rock, Pop, Alternative, Punk und Metal. Vieles stammt aus den Siebziger- und Achtzigerjahren.

Angesprochen sind Sammler und Liebhaber von Schallplatten. Aber auch Kassetten und CDs

finden sich im Repertoire des stilsicher und liebevoll eingerichteten Ladens. Die Öffnungszeiten

sind Mittwoch bis Freitag 17:00 bis 19:00 und Samstag 10:00 bis 16:00. www.recordsforfuture.de

INFOS KULTURBÜRO SOEST

KULTURBÜRO LÄDT ZU NEUEM STAMMTISCH

IM SCHLACHTHOF

Impulse setzen, eine Plattform bieten, vernetzen, informieren und unterstützen

– das sind nur wenige Basisanforderungen, die sich das Kultur-

Büro Soest als (neue) Aufgabe gestellt hat.

Hierfür wurde im vergangenen Jahr konzipiert, Strategien entwickelt

und eine Basis erarbeitet, auf der nun aufgebaut werden kann – und das

wieder von Angesicht zu Angesicht.

Somit möchte das KULTURBüro Soest nach den Herbstferien einen

regelmäßigen KULTURStammtisch ins Leben rufen und lädt alle Kulturschaffenden,

Kulturinstitutionen und Kulturinteressenten am Dienstag,

26. 10. , um 19:00 in die Gastronomie des Kulturhauses Alter Schlachthof

zum ersten KULTURStammtisch ein. www.kulturbuero-soest.de

Seite 20 Seite 21



Dienstag, 02.11.

Vorankündigungen

20:00 »Der Fall Collini« – Westfälisches

Landestheater Castrop-Rauxel

Theater Bürgerzentrum

Kolpinghaus Brilon

Mittwoch, 03.11.

10:00 »Anne Frank« mit dem Theater

»Artisanen« Theater Bürgerzentrum

Kolpinghaus Brilon

19:00 Musik am Mittwoch: Blockflötenensamble

»Vierjahreszeiten«

Konzert Evangelische Stadtkirche Brilon

Donnerstag, 04.11.

20:00 Stephan Sulke – Viel mehr

als Uschi Konzert Stadttheater Lippstadt

Freitag, 05.11.

19:30 Pawel Popolski

Musik-Comedy Sauerland-Theater Arnsberg

20:00 Herr Meier und sein Förde-Trio

Konzert SchankhausDiva Lippstadt

Do. 04.11. I 20:00

STEPHAN SULKE –

VIEL MEHR ALS

USCHI

Konzert Stadttheater

Lippstadt

Seit nun mehr 45 Jahren haben seine Lieder und Texte sowie sein

ganzes künstlerisches Werk einen unverwechselbaren individuellen

Fußabdruck zwischen allen Möglichkeiten, mit Sprache eine

Welt entstehen zu lassen, die gleichzeitig schlicht, klar und einfach

wirkt, aber den ganzen Bildungskosmos deutschsprachiger Literatur

im Gepäck hat. Sein Repertoire ist riesig, und von daher ist es

unmöglich, ihn auf ein Lied festzulegen. So auch mit »Uschi«. Sulke

präsentiert dementsprechend bei diesem Benefizkonzert in Lippstadt:

»Mehr als Uschi«. Der Künstler war immer sehr engagiert. Es

ist ihm ein Anliegen, Menschen in Not zu helfen. Der Wunsch, den

Flutopfern in Deutschland zu helfen, fand in der Geschäftsleitung

der Hermann Bach GmbH & Co. KG engagierte Unterstützer. Und

so präsentiert die KWL Kultur und Werbung Lippstadt GmbH in

Kooperation mit dem Lippstädter Unternehmen dieses Benefizkonzert.

Mehr Infos: post@kulturinfo-lippstadt.de

20:00 Die Distel »Skandal im

Spreebezirk« Kabarett Stadttheater

Lippstadt

Samstag, 06.11.

Fr. 05.11. I 19:30

PAWEL POPOLSKI

Musik-Comedy

Sauerland-Theater Arnsberg

18:00 Canciones – Liederabend

mit Janina Hollich und Markus

Gotthardt Konzert Jakobikirche

Lippstadt

20:00 Die Draufgänger Konzert

Gemeindehalle Brilon-Alme

21:00 John Lee Hooker jr. Band

Konzert Hoppegarden Hamm

Sonntag, 7.11.

15:30 »Wien, Wien, nur du allein«

Konzert Tagungs- und Kongresszentrum Bad

Sassendorf

17:00 Konzert »gegen Rassismus

und Fremdenfeindlichkeit – für

Solidarität, für Brüderlichkeit,

für Weltoffenheit« – Männerchor

1868 Brilon e.V. Konzert Evangelische

Stadtkirche Brilon

Gut zehn Jahre lang sorgte die

Comedyband »Der Popolski-Show«

für Furore, gab sich als

Familienclan, dem alle großen Hits

der Pop- und Rockgeschichte

geklaut wurden, und der diese in

ihrem angeblich »ursprünglichen«

Versionen wiedergab. Seit 2015 ist

Familienoberhaupt Pawel Popolski

Foto: Stephan Pick

– alias Achim Hagemann, Hape

Kerkelings Partner bei »Total Normal« (»Hurz«) – solo unterwegs.

Mit seiner aktuellen Wohnzimmershow »Nach der Strich und nach

der Faden« präsentiert er »der schönsten Wodkalieder der Musikgeschichte

und nagelt sich mit der gesamte Publikum schön einen

chinter der Schrankwand«. Mit Hilfe der polnischen Video Software

Skypek werden weitere Familienmitglieder aus dem Plattenbau in

die Show geschaltet. Pawel spielt das Lied von der bösen Note,

»der fiese Fis« und trommelt wie immer »der Putz von der Decke«.

www.arnsberg.de/kultur/theater

Seite 22

2nd Hand Schallplatten

& CDs -

Everything That

Rocks & More

Öffnungszeiten:

Mittwoch bis Freitag: 17–19 Uhr

Samstag: 10–16 Uhr

(Montag/Dienstag geschlossen)

Steinerstraße 63

59457 Werl

www.recordsforfuture.de



Die Stadtwerke Hamm präsentieren:

Herbstleuchten

im Maxipark

8.10.-1.11.

Einlass NUR mit ONLINETICKET

Tickets unter:

www.maxipark.de

Maxipark Jahreskarten

benötigen KEIN Onlineticket

KEIN

3G Nachweis

erforderlich

Eintritt

Erwachsene 7,82 €, Kinder 3,67 € (inkl. Gebühren)

Maxipark Jahreskarten benötigen kein Onlineticket.

Park-Kooperationen und RUHR.TOPCARD gelten nicht.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine