05.10.2021 Aufrufe

Das MesseMagazin zur 16. jobmesse bremen 2021

Willkommen zur 16. jobmesse bremen am 09./10. Oktober 2021 in der MESSE BREMEN (Halle 6). Mit vielen Ausstellern und tausenden neuen Karrierechancen für Messegäste vom Schüler bis Ingenieur!

Willkommen zur 16. jobmesse bremen am 09./10. Oktober 2021 in der MESSE BREMEN (Halle 6). Mit vielen Ausstellern und tausenden neuen Karrierechancen für Messegäste vom Schüler bis Ingenieur!

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

MESSE

MAGAZIN

WIEDEREINSTIEG | 50 PLUS

STUDIUM

TRAINEE

FÜR

ALLE

Generationen

& Qualifikationen!

EXISTENZGRÜNDUNG

09|10

OKT 2021

MESSE

BREMEN

WEITERBILDUNG

JOBWECHSEL

Eine Sonderveröffentlichung von

AUSBILDUNG | PRAKTIKUM


2 JOBMESSE BREMEN

Mit Sicherheit zum neuen Job

Die 16. jobmesse bremen bringt Jobsuchende und Arbeitgeber zusammen

ie Wirtschaft schwächelt,

und das Coronavirus hat

nicht nur ihr, sondern

auch Tausenden Arbeitnehmerinnen

und Arbeitnehmern geschadet.

Doch es geht wieder

heraus aus der Krise. Am 9. und

10. Oktober haben alle Karriere-Interessierten

die Möglichkeit,

sich auf der Messe Bremen

in Halle 6 umzuschauen und

sowohl neue Perspektiven als

auch Job-Angebote für sich zu

entdecken.

Seit 2004 tourt die jobmesse

deutschland durch die Messehallen

des Landes mit dem

Ziel, attraktive Unternehmen

aus den jeweiligen Regionen

mit starken Bewerbern in Kontakt

zu bringen. Seit Anfang

August dieses Jahres finden

diese Messen auch wieder live

statt. Martin Kylvåg, Projektleiter

der jobmesse bremen,

erklärt: „Unser Credo war stets,

auf den persönlichen Kontakt

zu setzen. Digitale Alternativen

können nicht dieselbe

Qualität haben wie eine Präsenzveranstaltung

– schließlich

gehören Live-Messen zum

verdeckten Stellenmarkt, über

den potenzielle Bewerber oftmals

die Konkurrenz abhängen.

Umso mehr freuen wir uns

darüber, jetzt wieder live vor

Ort in Bremen zu sein.“ Nachdem

die jobmesse bremen

schon 2020 unter Corona-Bedingungen

erfolgreich durchgeführt

worden ist, baut man

in diesem Jahr auf diesen guten

Erfahrungen auf.

Zukunftsfähige Branchen

In vielen Branchen hat es in

den letzten beiden Jahren pandemiebedingt

gekriselt. Für

Betroffene lohnt sich jetzt ein

Blick über den Tellerrand. Ob

öffentlicher Dienst, Sozial- und

Pflegeberufe, Lebensmitteleinzelhandel

oder IT – all diese

Berufsfelder finden Besucher

bei der 16. jobmesse bremen

vor. Der Vorteil: Zwischen zig

Bewerbungen kann man mit

einem Besuch hier im Gedächtnis

der Personaler bleiben und

Hier treffen Jobsuchende ihren potenziellen Arbeitgeber.

Die jobmesse bremen findet in diesem Jahr wieder live auf dem Messegelände statt.

sowohl seine Bewerbungsunterlagen

einreichen, als auch

Kontaktdaten austauschen.

„Wir hatten schon oft die Situation,

dass Besucher im Folgemonat

bereits bei den jeweiligen

Unternehmen und Institutionen

angestellt waren. Auf einer

Jobmesse hat man den direktesten

Weg zu einer neuen Stelle,

die auch noch in der eigenen

Stadt oder dem Umland verfügbar

ist“, erläutert Kylvåg. Neben

hilfreichen Services wie dem

Bewerbungs-Check, Beautyund

Karriereworkshops wird

es außerdem Vorträge mit verschiedenen

Karriere-Schwerpunkten

geben. Mehr dazu auf

den nächsten Seiten.

Das Programm der jobmesse bremen

Bewerber treffen auf Personaler und lernen wichtige Dinge, um einen guten Eindruck zu hinterlassen

ie 16. jobmesse bremen

bietet Bewerbern

die Gelegenheit, ihr

Wunschunternehmen im persönlichen

Gespräch kennenzulernen

und „Face-to-Face“ von

sich zu überzeugen, ohne erst

zum Vorstellungsgespräch eingeladen

worden zu sein. Aber

nicht nur an den Messeständen

werden wichtige Weichen für

die persönliche Zukunft gestellt

– auch das Programm sorgt für

vielfältige Karriere-Kicks.

Vorträge und Workshops

Welcher Beruf passt zu mir?

Was bieten die Unternehmen

an? Wie präsentiere ich mich

erfolgreich selbst? Was ist das

Besondere an einer bestimmten

Hochschule? Mit diesen und

vielen weiteren Fragen kommen

die Besucherinnen und

Besucher zur Messe. Antworten

und wertvolle Tipps erhalten sie

in den zahlreichen Workshops,

Vorträgen und Präsentationen,

die im Rahmen der jobmesse

bremen gehalten werden. Mehr

zu den Workshops im weiteren

Verlauf dieses Magazins.

Bewerbungs-Check

ten Blick positiv aufzufallen,

sich nicht mit „08/15“-Unterlagen

zu bewerben, sondern sich

professionell und individuell

zu empfehlen. Auf der Jobmesse

prüfen die Experten vom

„IBB – Institut für Berufliche

Bildung“ daher mit geschultem

Blick die Bewerbungsmappen

der Besucher.

Die Bewerbungsunterlagen sind

eine Visitenkarte. Sie sollen den

Empfänger von den Fähigkeiten

des Kandidaten überzeugen

und schließlich eine Einladung

zum Vorstellungsgespräch bewirken.

Der Knackpunkt: Personaler

erhalten in der Regel

zahlreiche Unterlagen täglich.

Also gilt es, schon auf den ers- Beim Bewerbungs-Check werden die Unterlagen geprüft. FOTOS: BARLAG

Auf der Messe gilt die 3G-Regel

(geimpft, genesen oder getestet).

Ein Nachweis muss entsprechend

erbracht werden. Dabei gilt auch

ein Schülerausweis. Auf der Messe

wird ein umfangreiches Hygienekonzept

umgesetzt. Es umfasst

unter anderem ein verpflichtendes

Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes

sowie verstärkte Hygienemaßnahmen.

Eine (Vorab-)Registrierung

ist nicht notwendig.

Die 16. jobmesse bremen auf einen Blick

Öffnungszeiten: Sonnabend, 9. Oktober, 10 bis 16 Uhr

Sonntag, 10. Oktober, 11 bis 17 Uhr

Ort: Messe Bremen, Halle 6

Eintritt: 3 Euro

Eintritt frei für Schüler, Azubis, Studierende, Rentner, Menschen mit Behinderung

und deren Begleitung (Ausweismerkmal „B“), Erwerbslose, Transferleistungsbezieher,

Kinder bis 14 Jahre (jeweils mit entsprechendem Nachweis).

jobmessen.de/bremen

facebook.com/jobmessedeutschland

instagram.com/jobmessen

Beauty Workshops

Wie schminke ich mich am

shops by MARY KAY lernen

alle Besucherinnen, wie sie sich

und was für die Pflege der Haut

Anna Lena Lange und ihr Team

Aber auch die Männer können

besten zu einem Vorstellungsgespräch?

Welche Farben passen

zu mir,

up-Look

und welcher

definiert

Makemich

am

besten? In den Beauty Work-

am besten

Techniken

Gesichtsformen

schminken,

für

welche

verschiedene

geeignet sind

wichtig ist.

stehen an diesem Messe-Wochenende

beratend zur Seite.

einen Mehrwert aus den Workshops

die

ziehen

richtigen

und sich über

Pflegeroutinen

informieren.


JOBMESSE BREMEN 3

Fünf Tipps für den

perfekten Auftritt

Wie man einen guten Eindruck hinterlässt

er Besuch einer Jobmesse

birgt viele Chancen

auf tolle Karriereangebote.

Die sollte sich niemand

entgehen lassen. Deshalb gilt

es, die Veranstaltung möglichst

effektiv zu nutzen, sich gut

vorzubereiten und bloß keine

wichtigen Dinge zu vergessen.

Wer die folgenden Punkte beachtet,

hat beste Chancen, bei

den anwesenden Personalverantwortlichen

positiv im Gedächtnis

zu bleiben.

1. Auf Erscheinungsbild achten

Es ist Sonnabendmittag, die

letzte Nacht war lang, und jetzt

steht auch noch der Besuch auf

der Jobmesse an. Man wirft

sich noch schnell den Kapuzen-

Sweater über, springt in die

Die Jobmesse gibt es an vielen Standorten.

Jogginghose und macht sich auf

den Weg zur Bürgerweide. Würden

Sie sich selbst in diesem

Aufzug und Zustand einstellen?

Ganz sicher nicht.

Noch bevor man „Guten Tag“

sagen kann, vermittelt das Erscheinungsbild

und Auftreten

einen ersten Eindruck beim

potenziellen neuen Chef, und

dieser Eindruck ist anschließend

schwer zu korrigieren.

Daher sollte für den Messebesuch

ein seriöses Outfit gewählt

werden, in dem man sich den

ganzen Tag wohlfühlen kann.

2. Persönlichkeit zeigen

Bevor Sie nach Ihrem Ansprechpartner

fragen, stellen

Sie sich mit vollem Namen vor.

Finden Sie einen sympathi-

FOTO: BARLAG/OLAF MALZAHN

Wer gut vorbereitet zur Messe kommt, hat schon viel für seinen Erfolg getan.

schen Gesprächseinstieg, bevor

Sie sich dem Thema Karriere

widmen. Jedes Unternehmen

und jeder Job sind einzigartig

– Standardfragen helfen Ihnen

daher längst nicht immer weiter

und lassen Sie kaum aus der

Masse hervorstechen. Durch

drei bis fünf individuelle Fragen

pro Unternehmen können Sie

das ändern!

3. Aktiv sein

Für den Erfolg eines Messebesuches

ist man zum größten

Teil selbst verantwortlich. Es

lohnt sich, selbstbewusst und

zielstrebig auf die Aussteller

zuzugehen. Man sollte ebenfalls

die Gelegenheit ergreifen, wenn

man von einem Aussteller angesprochen

wird. Wer sich aufmerksam

und offen zeigt, kann

sich gute Chancen auf zielführende

Gespräche ausrechnen.

4. Stellenwand nutzen

Bevor man auf der Messe blindlings

drauflos stürmt, hilft ein

Blick auf die Infowände im

Eingangsbereich. Dort sind die

Stellenausschreibungen der

FOTO: BARLAG

ausstellenden Unternehmen

und die dazugehörigen Standnummern

aufgelistet. Das hilft

bei der Orientierung auf der

Messe und sorgt sicherlich

auch für die eine oder andere

Überraschung: Unter den Angeboten

sind bestimmt interessante

Jobs bei Unternehmen,

die nicht direkt mit den eigenen

Fähigkeiten in Verbindung

stehen. Schließlich gibt es in

einem Krankenhaus nicht nur

Ärzte, Schwestern und Pfleger,

sondern auch eine Buchhaltung

und eine Kantine.

5. Aussteller sondieren

Ein Blick in das Ausstellerverzeichnis

gibt Aufschluss darüber,

welche Unternehmen die

gewünschten Karrierechancen

bieten. Wer sich auf anstehende

Gespräche mit den Wunschunternehmen

vorbereitet, kann

durch umfassende Informationen,

Hintergrundwissen und

qualifizierte Fragen punkten.


16. jobmesse bremen | MESSE BREMEN – HALLE 6 | 09|10 OKT 2021 | SAMSTAG 10–16 UHR & SONNTAG 11–17 UHR | jobmessen.de/bremen

01

16

24

33

43

52

67

81

82

MESSE-TERMIN

Sa., 09.10.2021, 10–16 Uhr

So., 10.10.2021, 11–17 Uhr

EINTRITT

3,00 €

Eintritt frei: Schüler, Azubis,

Studierende, Rentner, Menschen mit

Behinderung und deren Begleitung

(Ausweismerkmal „B“), Erwerbslose,

Transferleistungsbezieher,

Kinder bis 14 Jahre (jeweils mit

entsprechendem Nachweis)

MESSE-HIGHLIGHTS

• Zahlreiche Aussteller verschiedenster

Branchen

• Tausende neue Arbeits-,

Ausbildungs- & Studienplätze sowie

Weiterbildungsmöglichkeiten

• Direkter Kontakt zu Personalern und

Personalentscheidern der Region

• Für alle Qualifikationen und alle

Generationen

• Vermittlung von freien Stellen,

Ausbildungs- und

Studienplatzangeboten

sowie Abschlussarbeiten,

Praktika, Weiterbildungs- und

Traineeprogrammen

• Kostenfreie Bewerbungs-Checks

• Beauty-Workshops

• Karriere-Workshops

• Vorträge und Präsentationen

verschiedener Referenten

MESSEHALLE

MESSE BREMEN Halle 6

Findorffstraße 101

D-28215 Bremen

ANFAHRT

Für Navigationssysteme:

Zielort Theodor-Heuss-Allee,

D-28215 Bremen

(Parkplatz Bürgerweide)

VERANSTALTER

BARLAG

werbe- & messeagentur GmbH

E.-M.-Remarque-Ring 18

D-49074 Osnabrück

SCHIRMHERRSCHAFT

Kristina Vogt, Senatorin für Wirtschaft,

Arbeit und Europa

MEDIENPARTNER

WESER-KURIER

INTERNET

www.jobmessen.de/bremen

alle

Messetermine

auf

jobmessen.de/tour

Lampe & Schwartze KG

Herrlichkeit 5 – 6

D-28199 Bremen

www.lampe-schwartze.de

at

Lidl Vertriebs-GmbH & Co. KG

Lise-Meitner-Straße 1

D-28790 Schwanewede

jobs.lidl.de

satz

Generalzolldirektion

Konsul-Smidt-Straße 29

D-28217 Bremen

www.zoll.de

atp

Railconzept GmbH

Hindenburgstraße 49

D-31515 Wunstorf

www.railconzept.de

fw

Amt für Soziale Dienste

Breitenweg 29 – 33

D-28195 Bremen

www.afsd.bremen.de

stpwczf

toom Baumarkt GmbH

Humboldtstraße 140 – 144

D-51149 Köln

www.toom.de/karriere

sar

04

11

Karrierecenter der Bundeswehr

Wilhelmshaven – Karriereberatung Bremen

Große Sortillienstraße 60 · D-28199 Bremen

www.bundeswehrkarriere.de

sat

MESSE

CAFÉ

02

06

07

08

10

Agentur für Arbeit Bremen/

Jobcenter Bremen

Doventorsteinweg 48 – 52 · D-28195 Bremen

www.arbeitsagentur.de/vor-ort/

bremen-bremerhaven

at

15

ComFair GmbH

Unterm Berg 15

D-26123 Oldenburg

www.comfair.de

sa

AREA #2

BEWERBUNGS

CHECK

Bistum Osnabrück

Hasestraße 40 a

D-49074 Osnabrück

www.bistum-osnabrueck.de

Freie Hansestadt Bremen –

Aus- und Fortbildungszentrum

Doventorscontrescarpe 172 b

D-28195 Bremen

karriere.bremen.de

at

HYGIENE

POINTS

22

41

76

17

IBB Institut für Berufliche Bildung AG

Martinistraße 62 – 66

D-28195 Bremen

www.ibb.com

w

Bundespolizei

Flughafendamm 47

D-28199 Bremen

www.komm-zur-Bundespolizei.de

at

LOUNGE

20

75

Deutsche Windtechnik AG

Stephanitorsbollwerk 1 (Haus LEE)

D-28217 Bremen

www.deutsche-windtechnik.com

sa

18

19

21

23

Fraunhofer-Institut für

Fertigungstechnik und Angewandte

Materialforschung IFAM

Wiener Straße 12 · D-28359 Bremen

ifam.fraunhofer.de

saz

FERCHAU Engineering GmbH

Lloydstraße 4 – 6

D-28217 Bremen

www.ferchau.com

sfc

symex GmbH & Co. KG

Lengstraße 10

D-27572 Bremerhaven

www.symex.de

s

Bremer Heimstiftung

Marcusallee 39

D-28359 Bremen

www.bremer-heimstiftung.de

sa

25

Zech Management GmbH

August-Bebel-Allee 1 · D-28329 Bremen

www.zech-group.com/zechmanagement/ueber-zech-management

sa

Etelser Käsewerk GmbH

Delmenhorster Straße 22

D-28816 Stuhr

www.etelser.de

satp

Die Autobahn GmbH des Bundes

Friedrichstraße 71

D-10117 Berlin

www.autobahn.de

sat

Seghorn AG

Legienstraße 1

D-28188 Bremen

www.seghorn.de

safz

26

27

28

29

Polizei Bremen

In der Vahr 76

D-28329 Bremen

polizei.bremen.de und fit-genug.de

stz

30

31

32

Lebenshilfe Rotenburg-Verden gGmbH

Westerholzer Weg 1 – 3

D-27356 Rotenburg (Wümme)

www.lebenshilfe-rotenburg-verden.de

sat

Wellenreiter Coaching –

Sascha Günther

Westerwischer Straße 46

D-27321 Thedinghausen

www.wellenreiter-coaching.de

Entwicklungs LOTSE & Coach

Am Feuerberg 14

D-27476 Cuxhaven

www.entwicklungslotse.de

bindan GmbH

Anne-Conway-Straße 10

D-28359 Bremen

www.bindan-personal.de

sz

Straßenverkehrs-Genossenschaft

Bremen eG

Hansator 5

D-28217 Bremen

www.svg-bremen.de

safew

AREA #1+#3

WORK

SHOPS

DACHSER SE

Senator-Blase-Straße 23

D-28197 Bremen

www.dachser.com

a

BLG Logistics Group AG & Co. KG

Präsident Kennedy Platz 1

D-28203 Bremen

www.blg-logistics.com

s Stellenangebote a Ausbildungsplätze t Studienplätze f Stellen für Bewerber 50 bis 60plus e Existenzgründer p Praktika r Trainee w Weiter-/Fortbildungen z Teilzeit c for english applicants

34

34

35

36

37

FOM Hochschule für

Oekonomie & Management gGmbH

Linzer Straße 7 · D-28359 Bremen

www.fom.de

t

39

40

Wittrock & Uhlenwinkel GmbH

Julius-Faucher-Straße 33

D-28307 Bremen

www.igefa.de

a

ALDI GmbH & Co. KG

Industriestraße 16

D-28844 Weyhe

www.aldi-nord.de

satfpz

Stiftung Waldheim

Helene-Grulke-Straße 5

D-27299 Langwedel

www.stiftung-waldheim.de

satfpz

Lohnsteuerhilfeverein Vereinigte

Lohnsteuerhilfe e.V.

Fritz-Voigt-Straße 13

D-67433 Neustadt (Weinstraße)

www.vlh.de/karriere

straschu Holding GmbH

Mackenstedter Straße 11

D-28816 Stuhr-Groß Mackenstedt

www.straschu.de

sapz

44

45

46

47

Flyline Tele Sales & Services GmbH

Hermann-Köhl-Straße 3

D-28199 Bremen

jobs.flyline.de

sfzc

48

49

DMK Deutsches Milchkontor GmbH

Münsterstraße 31

D-48351 Everswinkel

www.dmk.de

safz

50

HANSA

Seniorenwohnpark an der Lesum

Hansa-Ring 40/44 · D-26133 Oldenburg

www.azurit-hansa-karriere.de

sa

51

Medical Helpline Worldwide GmbH

Otto-Lilienthal-Straße 18

D-28199 Bremen

www.medical-helpline.com

sfpwz

Institut für Duale Studiengänge

der Hochschule Osnabrück

Kaiserstraße 10 b

D-49809 Lingen (Ems)

ids.hs-osnabrueck.de

Kunstschule Wandsbek GmbH

Neumann-Reichardt-Straße 27 – 33

D-22041 Hamburg

www.kunstschule-wandsbek.de

t

tecis Finanzdienstleistungen AG

Contrescarpe 46

D-28195 Bremen

www.tecis.de

erw

53

ZAG Zeitarbeits-Gesellschaft

GmbH Bremen

Obernstraße 22 – 24 · D-28195 Bremen

www.zag.de

sa

Immobilien Bremen AöR

Theodor-Heuss-Allee 14

D-28215 Bremen

immobilien.bremen.de

fpwz

Willenbrock

Fördertechnik GmbH & Co. KG

Senator-Bömers-Straße 1

D-28197 Bremen-Seehausen

www.willenbrock.de

sat

AREA #4

BEAUTY

WORKSHOPS

by

Anna Lena Lange –

Selbständige Verkaufsdirektorin

mit Mary Kay

Fritz-Thiele-Straße 3

D-28279 Bremen

annalena.lange_dirmitmk

s

AREA #1+#3

VORTRÄGE

54

55

56

60

63

powertrust GmbH

Bayernstraße 180

D-28219 Bremen

www.powertrust.de

sf

Junge Wilde Academy

Hafenraum · Werftstraße 9

D-23730 Neustadt in Holstein

junge-wilde.academy

ew

Leaders-Academy GmbH

Bremen – Osnabrück

Bachstraße 8

D-37586 Dassel

www.leaders-academy.com

AUBI-plus GmbH

Weidehorst 116

D-32609 Hüllhorst

www.aubi-plus.de

atpc

Dettmer Group KG

Tiefer 5

D-28195 Bremen

www.dettmer-group.com

sa

OAS AG

Caroline-Herschel-Straße 1

D-28359 Bremen

www.oas.ag

sat

Wachstumsregion Ems-Achse e.V.

Hauptkanal links 60

D-26871 Papenburg

www.emsachse.de

s

Instituto Cervantes Bremen

Schwachhauser Ring 124

D-28209 Bremen

bremen.cervantes.es

w

saturn petcare GmbH

Senator-Mester-Straße 1

D-28197 Bremen

www.saturn-petcare.de

satfrz

68

68

72

73

74

77

78

79

11.00

11.00

11.45

12.00

12.30

12.45

13.30

13.45

14.30

14.30

timecon GmbH & Co. KG

Contrescarpe 8 c

D-28203 Bremen

www.timecon.de

saz

bremenports GmbH & Co. KG

Am Strom 2 · D-27502 Bremerhaven

www.bremenports.de/

unternehmen/jobs-karriere

sa

VORTRÄGE &

WORKSHOPS

SAMSTAG

Jung und Wild – Was junge

Menschen benötigen um

erfolgreich ins Berufsleben

zu starten

Thomas Strobel +

Alexander Karnebogen

Junge Wilde Academy

NICHTS IST EINFACHER ALS

IN DER KOMMUNIKATION

ZU SCHEITERN

Sascha Günther

Wellenreiter Coaching •

Sascha Günther •

systemisches Personal

& Business Coaching

Du im Team für mehr

Gerechtigkeit in

Deutschland

Volker von Maurich

Generalzolldirektion

Angebote der Arbeitsstelle

Freiwilligendienste im

Bistum Osnabrück

Felix Ruhe

Bistum Osnabrück

Wie Missgeschicke zum

Erfolgsbooster werden –

Mit der Formel

„FR + HL + 2E“ zum Erfolg

Marco Ruhlkötter

EntwicklungsLOTSE & Coach

Gesundheit der Mitarbeiter

– der Engpass des 21.

Jahrhundert

Rainer Guse

Leaders-Academy

DU bist eine Marke –

Deine Einzigartigkeit in

Bewerbungen nutzen

Marco Ruhlkötter

EntwicklungsLOTSE & Coach

Die Polizei Bremen –

Vielfalt, Flexibilität und

sicheres Gehalt

Katharina Siegmund

Polizei Bremen

ES IST NICHT WICHTIG

WAS DU TUST;

SONDERN WIE DU ES TUST.

Sascha Günther

Wellenreiter Coaching •

Sascha Günther •

systemisches Personal

& Business Coaching

Jung und Wild –

eine lebenslange

Bildungsbiographie

Thomas Strobel +

Alexander Karnebogen

Junge Wilde Academy

WORKSHOP

AREA#1

WORKSHOP

AREA#3

VORTRAG

AREA#3

VORTRAG

AREA#1

WORKSHOP

AREA#3

WORKSHOP

AREA#1

WORKSHOP

AREA#3

VORTRAG

AREA#1

WORKSHOP

AREA#3

WORKSHOP

AREA#1

12.00

12.00

12.45

13.00

13.30

13.45

14.15

14.45

15.00

15.45

15.45

SONNTAG

NICHTS IST EINFACHER ALS

IN DER KOMMUNIKATION

ZU SCHEITERN

Sascha Günther

Wellenreiter Coaching •

Sascha Günther •

systemisches Personal

& Business Coaching

Jung und Wild –

eine lebenslange

Bildungsbiographie

Thomas Strobel +

Alexander Karnebogen

Junge Wilde Academy

Ausbildung und

Quereinstieg bei den der

Deutschen Windtechnik

Michael Glintenkamp

Deutsche Windtechnik AG

Online bewerben –

aber richtig!

Sercan Temur

AUBI-plus GmbH

Wie Missgeschicke zum

Erfolgsbooster werden –

Mit der Formel

„FR + HL + 2E“ zum Erfolg

Marco Ruhlkötter

EntwicklungsLOTSE & Coach

Wie erfolgreiche

Führungskompetenzen

helfen Kosten zu sparen

Rainer Guse

Leaders-Academy

Beruflich neu

durchstarten?

So gelingt’s!

Marion Abend

Railconzept GmbH

Jung und Wild –

wichtige Botschafter für

jedes Unternehmen

Thomas Strobel +

Alexander Karnebogen

Junge Wilde Academy

DU bist eine Marke –

Deine Einzigartigkeit in

Bewerbungen nutzen

Marco Ruhlkötter

EntwicklungsLOTSE & Coach

Kompetenzen der Zukunft

für ein erfolgreiches

HR Management

Rainer Guse

Leaders-Academy

ES IST NICHT WICHTIG

WAS DU TUST;

SONDERN WIE DU ES TUST.

Sascha Günther

Wellenreiter Coaching •

Sascha Günther •

systemisches Personal

& Business Coaching

WORKSHOP

AREA#3

WORKSHOP

AREA#1

VORTRAG

AREA#3

VORTRAG

AREA#1

WORKSHOP

AREA#3

WORKSHOP

AREA#1

VORTRAG

AREA#3

WORKSHOP

AREA#1

WORKSHOP

AREA#3

WORKSHOP

AREA#1

WORKSHOP

AREA#3


6 JOBMESSE BREMEN

Workshops für beruflichen Erfolg

Sascha Günther arbeitet mit mentalen Kniffen und Kopfmethoden

Auf der 16. jobmesse bremen

wird es in diesem

Jahr erstmals eine Vielzahl

an interessanten Workshops

mit Top-Coaches geben,

die mit den Besuchern ihr Wissen

teilen – und das kostenfrei

für alle Messegäste.

Workshops mit Sascha Günther

Sascha Günther ist nicht nur

ein erfahrener Motivator und

Redner in der persönlichen

und unternehmerischen Weiterentwicklung,

sondern auch

ein Wachrüttler mit kritischem

Blick.

Sein Ziel ist es, den Menschen,

Unternehmen und Organisationen

einen Werkzeugkasten

fürs Gehirn, voll ausgefuchster

Psychotricks, mentaler Kniffe

und Kopfmethoden zur Verfügung

zu stellen, um individuell

maximalen Erfolg und Zufriedenheit

selbst zu ermöglichen,

selbst zu gestalten und selbst zu

erzielen und um die Produktivität

mit Spaß, Freude und Sinn

zu steigern. Als systemischer

Coach, Berater, Visionär und

ambitionierter Marathonläufer

gibt er sein Wissen an Unternehmer,

Führungskräfte, Mitarbeiter

und Einzelpersonen

weiter. Sascha Günther hat als

Manager, Führungskraft und

Mitarbeiter mehr als 30 Jahre

lang interkulturelle Berufserfahrung

in der Textilbranche,

in nationalen und internationalen

Unternehmen gesammelt

und diese mitgeprägt.

Von Beginn an hat er dabei voll

auf die Psychologie und das

Mindset des Menschen – seine

große Leidenschaft – gesetzt.

Seit Jahren interessiert er sich

für die Irrungen und Wirrungen

in den Köpfen der Menschen.

In lebendigen und bunten

Geschichten erzählt Sascha

Günther in seinen Workshops

von den wunderbaren Kräften

der Psyche. Faszinierend,

spannend und anschaulich

gelingt es ihm, die Teilnehmer

zum Teil des Ganzen werden zu

lassen.

Workshop-Themen:

Nichts ist einfacher, als in der

Kommunikation zu scheitern

Ein guter Tag für Deinen imaginären

Museumsbesuch und das

Entdecken Deiner persönlichen

Identität.

Messe-Sonnabend: 11 Uhr

Messe-Sonntag: 12 Uhr

Es ist nicht wichtig, was Du tust,

sondern wie Du es tust

Hier findest Du Antworten darauf,

welcher Arbeitgeber für

Dich der richtige ist und was erfolgreiche

Führung und Unternehmen

tatsächlich ausmacht.

Messe-Sonnabend: 14.30 Uhr

Messe-Sonntag: 15.45 Uhr

Weitere Workshops und Vorträge

sind im Programm in diesem

Magazin zu finden.

Die Grenzen im eigenen Kopf verschieben

In der Coaching-DNA von Marco Ruhlkötter ist lebenslanges Lernen und persönliche Weiterentwicklung angelegt

Marco Ruhlkötter hat als Coach

und Ausbilder in den vergangenen

20 Jahren viele Menschen

in beruflichen Orientierungsphasen

begleitet und ist

als Entwicklungslotse in der

Personalentwicklung tätig. Er

arbeitet erfolgreich mit Unter-

nehmen, Bildungsträgern sowie

Einzelpersonen zusammen.

Dass viele Grenzen nur in unseren

Köpfen existieren und sich

häufig verschieben lassen, hat

er bei seinen Klienten und im

eigenen Leben erfahren dürfen.

Persönliche Weiterentwicklung

und das lebenslange Lernen

sind in seiner Coaching-DNA

angelegt. Wie auch sonst könnte

er ein kompetenter Entwicklungslotse

für die Anliegen seiner

Klienten sein?

Workshop-Themen:

Wie Missgeschicke zum Erfolgsbooster

werden: Mit der Formel

„FR + HL + 2E“ zum Erfolg

Die Schule hat uns alle fürs Leben

verdorben: Noch Jahrzehnte

nach unserem Abschluss

haben wir Angst davor, Fehler

zu machen. „Bloß keine Schwäche

zeigen.“ „Was denken denn

die anderen?“ Nicht selten

endet es darin, dass wir lieber

nichts tun, als etwas falsch zu

machen. Funktioniert so das

Leben? Warum wir alle aus

Missgeschicken gelernt haben

und diese uns auch heute dienen,

darum geht es in diesem

Workshop!

Messe-Sonnabend: 12.30 Uhr

Messe-Sonntag: 13.30 Uhr

Coach, Berater, Visionär: Sascha Günther.

Wir bewundern Stars und Promis.

Große Marken ziehen uns

in ihren Bann. Aber ich? Ich

bin nur Durchschnitt. Einer

von vielen. Austauschbar. Ein

Normalo.

Stop! Niemand ist „normal“.

Wir haben alle etwas Außergewöhnliches.

Jeder besitzt sein

eigenes „gewisses Etwas“. Auch

Du bist eine Marke! Der Workshop

hilft Dir, Dein persönliches

Alleinstellungsmerkmal

zu finden, mit dem Du glänzen

kannst.

Messe-Sonnabend: 13.30 Uhr

Messe-Sonntag: 15 Uhr

Du bist eine Marke: Deine Einzigartigkeit

in Bewerbungen nutzen

Entwicklungslotse für seine Klienten: Marco Ruhlkötter.

FOTOS: BARLAG


Wer sich gute Fragen überlegt, kann im Gespräch punkten.

„Welche Fragen stellt sich Ihr

Unternehmen aktuell, beziehungsweise

vor welchen Herausforderungen

steht es?“

Eine Antwort auf diese Frage

zeigt dem Bewerber deutlich,

wie offen das Unternehmen

mit Herausforderungen umgeht

und wie gut das Team

zusammenarbeitet.

JOBMESSE BREMEN 7

So klappt es beim

Bewerbungsgespräch

Was Jobsuchende beachten sollten

nd da ist sie – die erhoffte

Einladung zum persönlichen

Gespräch. Die

erste Hürde ist damit geschafft.

Steht das Outfit fest und liegt

die Bewerbung noch einmal

ausgedruckt in der Tasche, geht

es los. Auf der jobmesse bremen

und mit diesen drei Tipps lassen

sich Vorstellungsgespräche

wunderbar üben.

1. Vorbereitet sein

Wer sich für eine bestimmte

Stelle interessiert, sollte die

Website des Arbeitgebers studiert

haben. Außerdem sollte

er schnell auf typische Bewerbungsfragen

antworten

können: Warum wollen Sie

gerade bei uns arbeiten? Warum

sollten wir gerade Sie einstellen?

Was sind Ihre Stärken/

Schwächen?

Keine Angst bei Lücken im Lebenslauf.

Die Personaler haben

diese längst registriert und Sie

trotzdem zum Gespräch eingeladen.

Wer die Ausfallzeiten

gut erklären kann, hat dennoch

beste Chancen, eingestellt zu

werden.

2. Höflichkeit

Wichtig ist, zu allen Mitarbeitern

des Arbeitgebers höflich

zu sein – egal oben Praktikant,

Sekretärin, Chef oder Standpersonal

auf der Messe. Das

gehört sich und macht einen

guten Eindruck. Zudem hilft es,

im Team anzukommen, wenn

der Arbeitsvertrag unterschrieben

ist.

Wird für die Wartezeit oder

das Gespräch ein Getränk angeboten,

darf dieses natürlich

gerne angenommen werden.

Extrawünsche allerdings lassen

Personaler aufhorchen. Auch

wer lieber Kaffee statt Wasser

trinkt, sollte sich zurückhalten

– es sollte nur gewählt werden,

was angeboten wird.

Für das Gespräch beim potenziellen Arbeitgeber sollte man gut vorbereitet sein.

3. Nachbereitung

Das Gespräch ist gelaufen. Wer

wirklich interessiert ist, kann

sich in den kommenden Tagen

am besten per Mail für das

Gespräch bedanken und auch

noch einmal das Interesse an

Einfach mal den Spieß umdrehen

der Stelle und dem Arbeitgeber

bekunden. Wer nach drei

Wochen keine Rückmeldung

erhalten hat, darf noch mal höflich

nachfragen.

Eine Absage sollten Bewerber

niemals persönlich nehmen.

FOTOS: BARLAG

Einen guten Eindruck machen

in diesem Fall eine freundliche

Antwort und der Hinweis, dass

sich der Bewerber über eine

Nachricht freuen würde, wenn

beim Arbeitgeber eine ähnliche

Position wieder zu besetzen

ist.

Wer beim Gespräch mit einem potenziellen Arbeitgeber auch selbst Fragen stellt, signalisiert Interesse

Warum haben Sie sich

bei uns beworben?

Was sind Ihre Schwächen?

Viele solcher Fragen

warten in einem Vorstellungsgespräch

auf den Bewerber. Auf

der jobmesse bremen haben

Karriere-Interessierte endlich

auch mal die Chance, den Spieß

umzudrehen.

Hier präsentieren sich zahlreiche

Arbeitgeber von ihrer

besten Seite und stehen potenziellen

Bewerbern Rede und

Antwort. Mit diesen Tipps und

möglichen Fragen bekommen

Bewerber einen guten Einblick

in das Unternehmen:

„Wenn Sie an Ihr Team denken:

Worin unterscheiden sich in

Ihren Augen gute von sehr guten

Mitarbeitern?“

Mit dieser Frage wird auf die

Leistungserwartungen des

Unternehmens angesprochen

und zugleich das Interesse an

einer Karriere bei dieser Firma

signalisiert.

„Wie lange sind Sie selbst bereits

in diesem Unternehmen

tätig? Und wieso?“

Gut zu wissen, was ein langjähriger

Mitarbeiter von dem

Unternehmen hält und wieso es

ihm anscheinend dort sehr gut

gefällt.

„Warum ist diese Position neu

zu vergeben?“ / „Wieso ist diese

Stelle vakant?“

Es gibt viele Gründe für eine

offene Stelle. Und es lohnt sich

oft, herauszufinden, wieso die

Position zu besetzen ist. Ist sie

neu geschaffen worden? Sind

die Erwartungen des Arbeitgebers

zu hoch? Oder wurde der

Vorgänger befördert?

Eines steht auf jeden Fall fest:

Die Antworten geben einen

Einblick in den Aufgabenbereich

der ausgeschriebenen

Position.

„Wie fördern Sie die Stärken

Ihrer Mitarbeiter?“

Diese Frage vermittelt dem Personaler

nicht nur Interesse am

Unternehmen und an einem

Job. Sie zeigt auch, dass der

Interessierte sich weiterentwickeln

möchte.


8 JOBMESSE BREMEN

„Hey Boss, ich brauch’ mehr Geld“

Sechs Tipps, um bei Gehaltsverhandlungen mit dem Chef erfolgreich zu sein und Fehler zu vermeiden

gal zu welchem Zeitpunkt:

Die Gehaltsverhandlung

ist und bleibt eine unangenehme

Situation. Wer jedoch

folgende Tipps beachtet, kann

seine Chance auf mehr Geld beachtlich

erhöhen:

1. Den richtigen Zeitpunkt

wählen

Für ein Face-to-Face-Gespräch

mit dem Chef sollte man unbedingt

einen günstigen Zeitpunkt

wählen, zum Beispiel den

Abschluss eines erfolgreichen

Projektes. Keinesfalls sollten

Stressphasen für Gehaltsverhandlungen

genutzt werden.

2. Offene Anfrage

Wenn der Mitarbeiter das Gespräch

schriftlich ankündigt,

empfiehlt es sich, bei der Anfrage

eine positive Formulierung

zu wählen: „Gespräch über meine

berufliche Perspektiven“ hört

sich in den Ohren des Vorge-

Hand drauf! Wer erfolgreich über mehr Gehalt verhandeln will, muss einiges beachten.

setzten besser an als „Gespräch

über mein zukünftiges Gehalt“.

Und: Es lohnt sich, offen in das

Gespräch zu gehen. Vielleicht

ist mehr Geld gerade tatsächlich

nicht drin, wohl aber eine

Weiterbildung oder eine andere,

besser bezahlte Position.

3. Vorbereitet überzeugen

Wer mehr verdienen möchte,

sollte seinen Chef davon

überzeugen, dass die geleistete

Arbeit das Geld wert ist. Daher

lohnt es sich, vor dem Gespräch

genau zu wissen, auf welche

FOTO: DPA

Zahl man hinaus möchte, aber

auch, welche nachweisbaren

Erfolge eine Gehaltserhöhung

rechtfertigen. Was leiste ich für

das Unternehmen? Wie trage

ich zur Umsatzsteigerung bei?

Wie viel spare ich in meiner

Abteilung ein? Diese Fragen

können bei der Selbsteinschätzung

helfen.

4. Auf Gegenargumente gefasst

sein

Vorbehalte des Vorgesetzten

sollten einen nicht gleich aus

der Bahn werfen. Was könnte

der Chef gegen eine Gehaltserhöhung

haben? Wer sich diese

Frage im Vorfeld stellt und

Antwortmöglichkeiten durchspielt,

dem fällt es leichter,

Gegenargumente plausibel zu

entkräften.

5. Selbstsicher auftreten

Das fällt umso leichter, je mehr

Argumente man auf seiner Seite

hat. Bei Sätzen wie „Um das

Unternehmen steht es zurzeit

schlecht“ oder „Ihre Leistungen

entsprechen nicht meinen Vorstellungen“

gilt: Selbstsicheres

Auftreten bewahren und nachhaken,

was denn eigentlich genau

gemeint ist.

6. Nicht mit Kollegengehältern

vergleichen

handlungen hat dieses Wissen

nichts zu suchen. Besser ist

Die Kollegin im Nachbar büro

hat ähnliche Aufgaben und

trotzdem mehr Geld am Monatsende?

Das kann natürlich

verärgern. Doch in Gehaltsver-

es, den Chef

Marktwert

dass dieser über

auf den aktuellen

hinzuweisen

dem aktuellen

und

Gehalt liegt.

Bester Stand der Messe gesucht

Besucher können bei Abstimmung ein iPhone gewinnen

Die ausstellenden Unternehmen

und Institutionen

lassen sich viel einfallen,

um die Aufmerksamkeit

potenzieller Bewerber entlang

des roten Teppichs auf sich zu

ziehen. Um dieses Engagement

zu würdigen und die Aussteller

zu motivieren, die Messegäste

auch weiterhin mit solchem

Einsatz zu begeistern, wird der

Aussteller-Award „Stand der

Messe“ verliehen.

Die Besucher entscheiden

eine Urkunde. Und auch die

Besucher haben die Chance

auf tolle Preise! Unter allen abstimmenden

Messegästen wird

ein Apple iPhone verlost.

Einfach vor Ort eine Gewinnspielkarte

ausfüllen, den Aussteller-

Favoriten eintragen – fertig.

Viel Glück!

IMPRESSUM jobmesse bremen 2021

Eine Anzeigen-Sonderveröffentlichung der Bremer Tageszeitungen AG,

Martinistraße 43, 28195 Bremen

in Zusammenarbeit mit der BARLAG werbe- & messeagentur GmbH

Redaktion: Ben Zimmermann

Anzeigen: Tanja Bittner (verantwortlich)

Druck: Druckhaus Delmenhorst GmbH

In jeder Messestadt können

die Besucher an beiden Tagen

für ihren persönlichen Favoriten

unter den ausstellenden

Firmen voten. Als Entscheidungskriterien

gelten Faktoren

wie die schönste Aufmachung,

die beste Angebotsdarstellung,

Freundlichkeit des Standpersonals,

professionelle Beratung,

besondere Aktivitäten und natürlich

der Gesamteindruck.

Das Unternehmen mit den

meisten Stimmen gewinnt den

begehrten gläsernen Preis und Für den besten Stand der Messe gibt es einen Preis.

FOTO: BARLAG

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!