TSV-Aktuell-35-2021

stadionzeitung17

TSV-Aktuell Nr. 35 vom 12.10.2021 - Seite 1 - LR


TSV-Aktuell: 1910 bis 2021 = 111 Jahre TSV

TSV-Aktuell Nr. 35 vom 12.10.2021 - Seite 2 - LR


TSV-Aktuell: In eigener Sache...

Eins noch……

…was mir zuletzt immer häufiger auffällt sind Pöbeleien

und Zwischenrufe von einigen unserer eigenen

Fans und Zuschauer in Richtung Gegner und Schiedsrichter

oder dessen Assistent(in)/(en).

Und zwar in einer Tonart und Wortwahl, die so nicht

mehr hinzunehmen ist – verletzend, teilweise auch

diskriminierend.

Das geht so nicht, Freunde des Fußballs - das sind wir nicht!

Sicherlich herrscht auf und neben dem Platz oft ein anderer Jargon

und Umgangston, klar, das gehört auch zum Fußball – aber achtet

bitte auf Eure Wortwahl, Eure Lautstärke und letztendlich auch auf

Euer Benehmen.

Die Fußballspielgemeinschaft Saxonia steht für

sportliche Fairness

auf und neben dem Platz.

Wir leben Gastfreundschaft vor!

Und wir behandeln unsere Gäste so,

wie wir auch behandelt werden möchten.

Markus Köhn

Spartenleiter Fußball im TSV

TSV-Aktuell Nr. 35 vom 12.10.2021 - Seite 3 - LR


TSV-Aktuell: FSG-Termine auf einen Blick

Stand: 12.10.2021

TSV-Aktuell Nr. 35 vom 12.10.2021 - Seite 4 - LR


TSV-Aktuell: Alle FSG-Termine im Oktober:

FSG-Ergebnisse und Termine

40. bis 43. KW

WT Datum Uhrzeit Anlass Erg. Spielort Hinw eise

40. KW

Sa. 09.10.2021 15:00 2. SV Bönebüttel/Husberg 2 1:3 Wankendorf

So. 10.10.2021 15:00 1. TSG Concordia Schönkirchen 4:2 Bornhöved

41. KW

Fr. 15.10.2021 20:00 2. SG Blau-Rot Holstein 2 H Schmalensee Änderung

Sa. 16.10.2021 13:00 A SG Breitenburg 2 A Lägerdorf FS

Sa. 16.10.2021 15:15 B SG Breitenburg 2 A Lägerdorf FS

So. 17.10.2021 13:00 C Osterrönfelder TSV A Osterrönfeld FS

So. 17.10.2021 15:00 1. Preetzer TSV H Bornhöved

42. KW

Sa. 23.10.2021 14:00 1. ASV Dersau A Dersau

So. 24.10.2021 14:00 2. ASV Dersau 2 A Dersau

43. KW

Mi. 27.10.2021 18:00 E Kreispokal: SG Padenstedt H Wankendorf

Sa. 30.10.2021 10:00 F SG BooGroWie A Boostedt

So. 31.10.2021 14:00 2. Eintracht Segeberg A Bad Segeberg

So. 31.10.2021 14:00 1. TSV Plön H Bornhöved

Stand: 12.10.2021

44. KW

Sa. 06.11.2021 14:00 1. VfR Laboe A Laboe

So. 07.11.2021 14:00 2. SG Sarau/Bosau 2 A Bosau

45. KW

Mi. 10.11.2021 20:00 OB SV Henstedt-Ulzburg 2 H Schmalensee

Sa. 13.11.2021 14:00 1. SSG Rot-Schwarz Kiel A Kiel

TSV-Aktuell Nr. 35 vom 12.10.2021 - Seite 5 - LR


TSV-Aktuell: Unsere FSG-Liga

Liga Saison 2021/22

Weitere News und Informationen rund um die FSG

findet ihr auch unter:

https://www.facebook.com/TSVQB/

oder unter Instagram

@fsg_saxonia_liga

TSV-Aktuell Nr. 35 vom 12.10.2021 - Seite 6 - LR


TSV-Aktuell: FSG-Liga 8. Spieltag und Tabelle

Verbandsliga Ost - 8. Spieltag

12.10.2021 Sp G U V Pkte Tore T-Diff

1. Preetzer TSV 8 8 0 0 24 29 : 4 25

2. SSG Rot-Schwarz Kiel 8 5 2 1 17 27 : 12 15

3. TSV Plön 8 5 1 2 16 26 : 12 14

4. FSG Saxonia 8 4 4 0 16 21 : 12 9

5. TSG Concordia Schönkirchen 8 4 1 3 13 23 : 14 9

6. TSV Flintbek 8 3 3 2 12 20 : 13 7

7. Wiker SV 8 3 2 3 11 15 : 17 -2

8. Inter Türk Kiel 2 8 1 4 3 7 15 : 22 -7

9. ASV Dersau 8 2 1 5 7 13 : 29 -16

10. Probsteier SG 2012 8 2 0 6 6 7 : 22 -15

11. VfR Laboe 8 1 0 7 3 11 : 30 -19

12. SG Dobersdorf/P'hagen 8 0 2 6 2 5 : 25 -20

TSV-Aktuell Nr. 35 vom 12.10.2021 - Seite 7 - LR


TSV-Aktuell: Spielbericht TSG C. Schönkirchen

4:2-Heimsieg gegen TSG Concordia Schönkirchen

Torjäger Jan Olaf Muhs schlug wieder zweimal zu

FSG Saxonia weiter ungeschlagen!

Aufstellung: Matthias Balzer – Tobias Jantzen – Patrick Mester – Anatoli Lefler ab 85. Valdrin

Idrizi – Nicolai Steffen – Bastian Heinrich ab 79, Erik Reichelt – Christopher Kroll – Sascha

Reichow – Elias Laizer ab 70. Arne Duggen – Jan Olaf Muhs ab 79. Sebastian Brügmann

Schiedsrichter: Steffen Johannsen (TSV Großsolt-Freienwill)

Schiedsrichterassistenten: Moritz Bern (TSV Kropp) und Jannik Beyer (TSV Eintracht Eggebek)

Zuschauer: 94 Zahlende

Torfolge: 0:1 (16.) Melih Akif Cerrah – 0:2 (22.) Emre Kayali – 1:2 (24.) Jan Olaf Muhs – 2:2

(30.) Elias Laizer – 3:2 (51.) Jan Olaf Muhs – 4:2 (58.) Nicolai Steffen per Kopf

Spielbericht Auch im achten Saisonspiel blieb das Team von Trainer Ralf Hartmann nach

dem 4:2-Heimsieg gegen die TSG Concordia Schönkirchen weiter ungeschlagen. Dabei sah

es für die spielerisch gut beginnende Heimelf, die auf Kapitän Jonas Griese, der im Ernteeinsatz

war, verzichten musste, zunächst nicht gut aus. Denn die Gäste nutzten nach einem

Einwurf auf der linken Angriffsseite die Ungeordnetheit in der FSG-Defensive und gingen

durch Melih Cerrah mit 1:0 in Führung (16.). Nur sechs Minuten später erzielte Emre

Kayali nach einem schnellen TSG-Konter das 2:0 (22.). War es das schon oder ging da noch

etwas, fragten sich nicht nur die 94 zahlenden Zuschauer im Seestadion.

TSV-Aktuell Nr. 35 vom 12.10.2021 - Seite 8 - LR


TSV-Aktuell: Spielbericht TSG C. Schönkirchen

Die FSG ließ sich auch von diesem Rückstand nicht schocken, sondern lieferte postwendend

die richtige Antwort. Erst setzte Torjäger Jan Olaf Muhs einem Ball in der Mitte nach

und erzwang so einen Ballverlust der unsicheren TSG-Defensive. Mit dem erkämpften Ball

am Fuß ging es dann in Richtung TSG-Tor. Mit Auge und der Routine eines Torjägers ließ

sich Jan Olaf diese Chance nicht entgehen und verkürzte eiskalt auf 1:2 (24.). Nur sechs Minuten

später nutzte Routinier Bastian Heinrich den Freiraum auf dem rechten Flügel zu einem

Flankenlauf und bediente den in der Mitte wartenden Elais Laizer, der zur Freude der

vielen FSG-Fans kühlen Kopf im Abschluss bewahrte und zum 2:2-Ausgleich (30.) einschob.

Weiter Druck machend wollte die FSG bis zum Pausenpfiff noch mehr. Zunächst traf Christopher

Kroll leider nur den rechten Pfosten (36.) und auch Jan Olaf Muhs fehlte bei einem

Konter diesmal das Glück im Abschluss (41.). So ging es mit einem 2:2 in die Kabinen.

Nach Wiederanpfiff von Schiedsrichter Johannsen übernahmen gut aufgelegten die Saxonen

sofort wieder das Kommando auf dem Platz und schnürten die Gäste, die in der Offensive

kaum noch gefährlich wurden, in deren Hälfte förmlich ein. Erneut war es Torjäger Jan

Olaf Muhs, der in der 51. Minute mit seinem Tor zum 3:2-Führung die FSG-Fans an der Seitenlinie

zum Jubeln brachte. Gegen seinen gezielten Flachschuss aus der Distanz in die linke

untere Ecke hatte auch der gute TSG-Keeper Finn Oland keine Abwehrchance. Weiter

Druck machend erspielte sich die FSG gegen jetzt harmlos spielende Gäste einige Chancen,

von denen ein Freistoß von rechts, getreten von Dominik Schiffer, unserem Kapitän am

heutigen Tag, mit dem Kopf von Nicolai Steffen ins lange Eck zur 4:2-Führung verlängert

wurde (58.).

War jetzt schon der „Drops“ gelutscht? Erinnerungen an letzte Woche in Flintbek wurden

plötzlich wach. Aber diesmal ließ sich die gut agierende FSG-Defensive „die Butter nicht

mehr vom Brot nehmen“ und brachte die Zweitoreführung sicher nach Hause. Bitter für

die TSG, eine sichere Führung so schnell aus der Hand zu geben, aber auch gut für die FSG,

die sich durch die gute Mannschaftsleistung genügend Selbstvertrauen geholt haben

dürfte, um dem noch ungeschlagenen Spitzenreiter und Meisterschaftsfavoriten Preetzer

TSV am kommenden Sonntag um 15:00 Uhr im Seestadion Paroli bieten zu können, damit

der Kampf um die Meisterschaft in der Verbandsliga Ost nicht weiter so einseitig verläuft.

Trainer Ralf Hartmann zeigte sich mit der kämpferischen Leistung seines Teams mehr als

zufrieden und sah auch gute spielerische Ansätze, die den Erfolg rechtfertigten. Auch Ligamanager

Dirk Ruckpaul freute sich genau wie die zahlreichen FSG-Fans, die zufrieden

das Seestadion verließen, über die drei Punkte, die uns auf Platz vier in der Tabelle klettern

ließen, und schaut nun gelassen auf den kommenden Sonntag, wenn der Verbandsligaspitzenreiter

Preetzer TSV zum Spitzenspiel der Ungeschlagenen nach Bornhöved kommt.

Bericht: Lothar Rath, FSG-Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

So. 17.10.2021

TSV-Aktuell Nr. 35 vom 12.10.2021 - Seite 9 - LR


TSV-Aktuell: Sport-News

Sport-News

aus der Umgebung

TSV-Aktuell Nr. 35 vom 12.10.2021 - Seite 10 - LR


TSV-Aktuell: Nord Kick - das neue digitale Medium

Das neue digitale Portal für den Amateurfußball

Erreichbar unter: https://nord-kick.de/

oder https://www.instagram.com/nord_kick/

und wir als FSG

sind dabei!

TSV-Aktuell Nr. 35 vom 12.10.2021 - Seite 11 - LR


TSV-Aktuell: Nord Kick - das neue digitale Medium

Quelle: https://nord-kick.de/verbandsliga-ost/

TSV-Aktuell Nr. 35 vom 12.10.2021 - Seite 12 - LR


TSV-Aktuell: Holsteinischer Courier vom 10.10.2021

FUSSBALL IM ALTKREIS NEUMÜNSTER:

Trainer aus dem Häuschen:

FSG Saxonia spielt sensationelle erste Halbzeit

Quelle: https://www.shz.de/33945937 ©2021

Bornhöved

Einen 0:2-Rückstand gegen Concordia Schönkirchen verwandelte Fußball-

Verbandsligist FSG Saxonia noch in einen 4:2 (2:2)-Sieg.

Der Ost-Verbandsligist wahrt vor dem Spitzenduell mit Preetz

den Nimbus der Unbesiegbarkeit.

Wertvolle Rückkehrer

Die Segeberger sind auch nach acht Spielen noch ungeschlagen (vier Siege, vier Remis) und

freuen sich nun auf das Duell mit dem ebenfalls noch nicht bezwungenen Preetzer TSV. Der

Unterschied zu Saxonia: Die Schusterstädter haben ihre acht Partien allesamt gewonnen.

„Das wird ein heißer Tanz“, prophezeite FSG-Trainer Ralf Hartmann, der ferner froh war,

gegen Schönkirchen wieder auf seine zuletzt schmerzlich vermissten Dominik Schiffer („Er

bringt Spielkultur rein.“) und Christopher Kroll zurückgreifen zu können.

Muhs unterstreicht Formstärke

Allerdings sah sich Saxonia nach zwei astreinen Kontern der Concorden erst einmal einem

0:2-Rückstand ausgesetzt. Dieser wurde bis zur Pause egalisiert. „Wenn man mal von den

beiden Gegentoren absieht, habe ich von meiner Mannschaft lange nicht mehr so eine

sensationelle erste Halbzeit gesehen. Der Ball lief, die Stürmer waren präsent. Besser

geht’s nicht“, schwärmte Hartmann.

Nach dem Wechsel agierte die FSG souverän weiter, der Sieg war am Ende hochverdient.

Jan Olaf Muhs indes unterstrich seine Formstärke mit einem Traumtor zum 3:2, als er mit

seinem schwächeren linken Fuß aus 20 Metern in den Giebel traf.

TSV-Aktuell Nr. 35 vom 12.10.2021 - Seite 13 - LR


TSV-Aktuell: Holsteinischer Courier vom 11. 10.2021

vom 11.10.2021

Saxonia ist für heißen Tanz gewappnet

Bornhöved Einen 0:2-Rückstand gegen Concordia Schönkirchen verwandelte Fußball-

Verbandsligist FSG Saxonia noch in einen 4:2 (2:2)-Sieg. Die Segeberger sind in der Staffel

Ost weiter ungeschlagen (vier Siege, vier Remis) und freuen sich nun auf das Duell mit dem

ebenfalls noch nicht bezwungenen Preetzer TSV.

Der Unterschied zu Saxonia: Die Schusterstädter haben ihre acht Partien allesamt gewonnen.

„Das wird ein heißer Tanz“, prophezeite FSG-Trainer Ralf Hartmann, der ferner froh

war, gegen Schönkirchen wieder auf seine zuletzt schmerzlich vermissten Dominik Schiffer

(„Er bringt Spielkultur rein.“) und Christopher Kroll zurückgreifen zu können. Allerdings sah

sich Saxonia nach zwei astreinen Kontern erst einmal einem 0:2-Rückstand ausgesetzt. Dieser

wurde bis zur Pause egalisiert. „Wenn man mal von den beiden Gegentoren absieht,

habe ich von meiner Elf lange nicht mehr so eine sensationelle erste Halbzeit gesehen. Der

Ball lief, die Stürmer waren präsent. Besser geht’s nicht“, schwärmte Hartmann.

Nach dem Wechsel agierte die FSG souverän weiter, der Sieg war hochverdient. Jan Olaf

Muhs erzielte ein Traumtor zum 3:2, als er mit seinem schwächeren linken Fuß aus 20 Metern

in den Giebel traf. sas

FSG Saxonia – Concordia Schönkirchen 4:2 (2:2)

FSG Saxonia: Balzer – Jantzen, Mester, Lefler (85. Idrizi), Steffen – Heinrich (79. Reichelt),

Kroll, Reichow, Schiffer – Laizer (70. Duggen), Muhs (79. Brügmann).

Conc. Schönkirchen: Oland – Heyne (46. Zekpa), Töremen (46. Salke), Hadzimujic, Cerrah,

Krahl, Kayali, Christoph (63. Pak), Mehanovic (63. Popiol), Zimmermann, Laydorff (72.

Kühl).

SR: Johannsen (TSV Großsolt-Freienwill). – Z: 94 zahlende.

Tore: 0:1 Cerrah (16.), 0:2 Kayali (22.), 1:2 Muhs (24.), 2:2 Laizer (30.), 3:2 Muhs (51.), 4:2

Steffen (58.).

Nächster Saxonia-Gegner: Preetzer TSV (H/Sonntag, 17. Oktober, 15 Uhr).

TSV-Aktuell Nr. 35 vom 12.10.2021 - Seite 14 - LR


TSV-Aktuell: Segeberger Zeitung vom 11.10.2021

TSV-Aktuell Nr. 35 vom 12.10.2021 - Seite 15 - LR


TSV-Aktuell: Impressionen von Sonntag - © KJ

8. Minute: Elias scheitert knapp am Gästetorwart

„Domi“ nach seiner Sperre wieder dabei und gleich mit der Kapitänsbinde

Sascha Reichow (li) und Nicolai Steffen (re.) machen die linke Seite zu

TSV-Aktuell Nr. 35 vom 12.10.2021 - Seite 16 - LR


TSV-Aktuell: Impressionen von Sonntag - © KJ

Unser Torjäger Jan Olaf Muhs, bereits 10 Tore in acht Spielen, tanzt hier gleich zwei

Schönkirchener aus und geht in Richtung gegnerisches Tor. Super, Jan Olaf!

TSV-Aktuell Nr. 35 vom 12.10.2021 - Seite 17 - LR


TSV-Aktuell: Impressionen von Sonntag - © KJ

Christopher Kroll nach seiner Sperre wieder dabei und Bastian Heinrich dahinter

Vollversammlung auf der linken Angriffsseite der FSG — unten unsere Edel-Fans!

TSV-Aktuell Nr. 35 vom 12.10.2021 - Seite 18 - LR


TSV-Aktuell: Impressionen von Sonntag - © KJ

Hier wird „Basti“ Heinrich von der TSG-Defensive noch geblockt

Kurz danach hat er über rechts kommend genügend Platz, marschiert in Richtung TSG-

Tor und legt auf den in der Mitte wartenden Elias Laizer auf, der den Ball zum

2:2-Ausgleich „versenkte“.

TSV-Aktuell Nr. 35 vom 12.10.2021 - Seite 19 - LR


TSV-Aktuell: Impressionen von Sonntag - © KJ

Der Ball ist im Tor zum 2:2-Ausgleich. Torschütze Elias Laizer dreht jubelnd ab.

Die TSG-Defensive verdichtete zwar die Räume, aber die FSG traf trotzdem viermal

TSV-Aktuell Nr. 35 vom 12.10.2021 - Seite 20 - LR


TSV-Aktuell: Impressionen von Sonntag - © KJ

Wieder eine FSG-Chance vergeben

Unhaltbar für den TSG-Keeper und es steht 4:2 für die FSG

Durch nichts aufzuhalten — Jan Olaf Muhs (li.) auf dem Weg zum gegnerischen Tor

TSV-Aktuell Nr. 35 vom 12.10.2021 - Seite 21 - LR


TSV-Aktuell: FSG-Liga-Spielplan

Liga-Spielplan 2021/22 - VL Ost

Nr Tag Datum Uhrzeit Gegner H/A Erg. Platz

1 Sa. 21.08.2021 14:00 TSV Plön A 2:1 5.

2 So. 29.08.2021 15:00 VfR Laboe H 5:1 3.

Po Mi. 01.09.2021 19:00 KPo-Halbfinale TSV Plön A 9:8 n.E.

3 So. 05.09.2021 14:00 Wiker SV A 2:2 4.

4 So. 12.09.2021 15:00 SG Dobersdorf/P'hagen H 1:1 4.

5 So. 19.09.2021 15:00 Probsteier SG 2012 A 3:1 3.

6 So. 26.09.2021 15:00 Inter Türk Kiel 2 H 1:1 5.

7 So. 03.10.2021 15:00 TSV Flintbek A 3:3 5.

8 So. 10.10.2021 15:00 TSG Concordia Schönkirchen H 4:2 4.

9 So. 17.10.2021 15:00 Preetzer TSV H B

10 Sa. 23.10.2021 14:00 ASV Dersau A

Rückrunde

11 So. 31.10.2021 14:00 TSV Plön H W

12 Sa. 06.11.2021 14:00 VfR Laboe A

Letzte Spiel der Hinrunde

13 Sa. 13.11.2021 14:00 SSG Rot-Schwarz Kiel A

Fortsetzung der Rückrunde

14 So. 21.11.2021 14:00 Wiker SV H W

Winterpause

15 Sa. 26.03.2022 15:30 Preetzer TSV A

16 So. 03.04.2022 15:00 ASV Dersau H W

17 So. 10.04.2022 15:00 SSG Rot-Schwarz Kiel H W

Ostern

18 So. 24.04.2022 15:00 SG Dobersdorf/P'hagen A

19 So. 01.05.2022 15:00 Probsteier SG 2012 H W

20 So. 08.05.2022 15:00 Inter Türk Kiel 2 A

21 So. 15.05.2022 15:00 TSV Flintbek H W

22 Sa. 21.05.2022 14:00 TSG Concordia Schönkirchen A

KPo Sa. 28.05.2022 16:00 VfR Neumünster H ?

SHFV-Spielplan: Stand: 13.08.2021

B - Seestadion Bornhöved - W - Jahnstadion Wankendorf

TSV-Aktuell Nr. 35 vom 12.10.2021 - Seite 22 - LR


TSV-Aktuell: Statistik 8. Spieltag

Wann fielen die Tore:

Tore Gegentore

1. - 10. 0 3

11 - 20. 1 1

21. - 30. 2 1

30. - 45. 5 2

45. + 0 0

1. Halbzeit 8 7

46. - 60. 5 1

61. - 70. 1 0

71. - 89. 2 4

81. - 90. 3 0

90. + 2 0

2. Halbzeit 13 5

Gesamt 21 12

8. Spieltag

FSG-Torschützen 2021/22

1 Jan Olaf Muhs 10

2 Arne Duggen 3

3 Dominik Schiffer 2

Nicolai Steffen 3

5 Elias Laizer 2

Bastian Heinrich 1

Geschossen:

Eigentore:

Gesamt:

21

0

21

2 Tore!!!!!!

Jan Olaf Muhs,

auch heute wieder

nicht zu

bremsen. Lauf–

und kampfstark

und mit dem

richtigen Killerinstinkt.

Super, Jan Olaf!

Und weiter so!

Unsere Torschützen:

Elias (li.) trifft zum

zwischenzeitlichen 2:2

-Ausgleich

und Nicolai

Steffen verlängert

den

Freistoß von

Domi mit dem Kopf ins

lange Eck zum 4:2

TSV-Aktuell Nr. 35 vom 12.10.2021 - Seite 23 - LR


TSV-Aktuell: Liga-Statistik

Einsatzzeiten und Tore FSG - 7. Spieltag

Nr Vorname Name Position Einsätze

Aus Ein Spielminuten

1 Nicolai Steffen Mittelfeld 8 720 3

2 Jan Olaf Muhs Sturm 8 2 690 10

3 Jonas Griese Abwehr 7 630

4 Bastian Heinrich Mittelfeld 7 1 1 574 1

5 Anatoli Lefler Abwehr 6 2 514

6 Daniel Hahne Torwart 5 450

7 Patrick Mester Mittelfeld 5 450

8 Sascha Reichow Abwehr 5 450

9 Elias Laizer Sturm 7 3 1 445 2

10 Tim Wedemeyer Mittelfeld 6 2 1 403

11 Arne Duggen Mittelfeld 6 1 402 3

12 Tobias Jantzen Abwehr 6 2 401

13 Christopher Kroll Mittelfeld 5 1 351

14 Florian Bruckschlögl Abwehr 5 3 349

15 Dominik Schiffer Mittelfeld 4 341 2

16 Matthias Balzer Torwart 2 180

17 Erik Reichelt Mittelfeld 4 2 1 178

18 Sebastian Brügmann Mittelfeld 5 2 2 159

19 Patrick Rehberg Torwart 1 90

20 Kai Dose Sturm 2 2 48

21 Marcel Petitjean Mittelfeld 2 2 25

22 Falko Lebert Sturm 2 2 23

23 Valdrin Idrizi Mittelfeld 1 1 5

24 Andre Bolz Sturm 0 0

Eigentore:

Tore gesamt:

TSV-Aktuell Nr. 35 vom 12.10.2021 - Seite 24 - LR

Karten

Tore Gelb

Gelb/

Rot

10.10.2021:

Keine Karten

heute

Super!

Männer!

Rot

0 11 1 2

21


TSV-Aktuell: Vorschau nächstes Punktspiel

Verbandsliga Ost

Sonntag,

17.10.2021

15:00 Uhr

Das Duell der noch

Ungeschlagenen:

FSG Saxonia

Preetzer TSV

Seestadion, Seeweg

24220 Bornhöved

Schiedsrichter:

Bozidar Macic (Eckernförder SV)

Assistenten:

Tim Jeschkeit (Gettorfer SC)

Jesper Rieckmann (Fortuna Stampe)

TSV-Aktuell Nr. 35 vom 12.10.2021 - Seite 25 - LR


TSV-Aktuell: Information Sportförderverein e.V.

TSV-Aktuell Nr. 35 vom 12.10.2021 - Seite 26 - LR


TSV-Aktuell: Neue Trikots für die Liga

Wir sagen

„DANKE“

Axel!

TSV-Aktuell Nr. 35 vom 12.10.2021 - Seite 27 - LR


TSV-Aktuell: Neuer Sponsor für die Liga - © KJ

Stefan Elpel, 2. Vorsitzender des TSV, stiftete neue T-Shirts für die Liga - Danke, Stefan!

TSV-Aktuell Nr. 35 vom 12.10.2021 - Seite 28 - LR


TSV-Aktuell: Die Sponsoren der Qultbude

Wir sagen DANKE!!!!!

TSV-Aktuell Nr. 35 vom 12.10.2021 - Seite 29 - LR


TSV-Aktuell: News von der FSG 2

13.07.2021— Foto: © Carsten Meier

Die Zweite in Kürze:

Training ist immer montags und mittwochs

ab 19:30 Uhr in Schmalensee!

Vorankündigung:

TSV-Aktuell Nr. 35 vom 12.10.2021 - Seite 30 - LR


TSV-Aktuell: Kreisklasse A - MO

8. Spieltag: Ergebnisse und Tabelle

Kreisklasse A- MO: 8. Spieltag

12.10.2021 Sp. Pkte Tore Diff.

1. SV Eintracht Segeberg 8 22 24 : 6 18

2. SV Bönebüttel-Husberg 2 8 21 24 : 14 10

3. SG Sarau/Bosau 2 8 16 21 : 13 8

4. SV Westerrade 8 15 33 : 20 13

5. SG WiTo 8 14 32 : 15 17

6. SG Daldorf/Negernbötel 8 13 27 : 24 3

7. TSV Gadeland 8 10 18 : 23 -5

8. SVT Neumünster 2 8 9 20 : 25 -5

9. FSG Saxonia 2 8 7 18 : 28 -10

10. ASV Dersau 2 8 7 14 : 25 -11

11. SG Blau-Rot Holstein 2 8 4 21 : 37 -16

12. SV Wahlstedt 2 8 1 9 : 31 -22

TSV-Aktuell Nr. 35 vom 12.10.2021 - Seite 31 - LR


TSV-Aktuell: Spielbericht der Zweiten

FSG Saxonia 2 - SV Bönebüttel-Husberg 2 1:3 (0:1)

Aufstellung: Tobias Schröder – Marcel Petitjean – Rene Danker – Matze Fink ab

46. Georg Usbek – Nicolas Wittstock – Florian Ehmke ab 75. Armando Finke –

Roman Müller – Falko Lebert – Florian Bruckschlögl – Malte Meyer ab 62. Kai

Dose – Phil Jaudzim ab 62. Dennis Schröder

n.e.: Jeronimo Frank und Steffen Peterson

Schiedsrichter: Folke Lorenz, TSV Aukrug

Torfolge: 0:1 (32.) Pascal Kellmann - 0:2 (72.) Niels Habermann - 0:3 (79.) Steffen Todt - 1:3 (90.+1)

Armando Finke

Spielbericht von Trainer Chris Willhöft:

Das Heimspiel, diesmal ausgetragen im Wankendorfer Jahnstadion, haben wir leider mit 1:3, Halbzeit 0:1,

verloren. Es war über die gesamte Spielzeit gesehen eine unnötige und vor allem auch eine unverdiente

Niederlage, denn mein Team war in den ersten 30 Minuten klar die bessere Mannschaft und ließ in der

Defensive bis auf eine Chance, die wir selbst den Gästen vorlegten, nichts weiter zu. In der Offensive hingegen

erspielten wir uns einige gute Möglichkeiten, scheiterten allerdings an dem gut aufgelegten jungen

Gästekeeper Erik Kühl oder zeigten uns im Abschluss nicht konsequent genug. Dazu kam dann auch noch

Pech, als der nicht immer konsequent pfeifende Unparteiische Folke Lorenz ein Handspiel der Gäste im

eigenen Strafraum nicht ahndete, im Gegenzug aber bei einem Zweikampf in unserem Strafraum zwischen

Marcel Petitjean und einem Gästespieler, der dabei zu Fall kam, sofort auf Elfmeter entscheid (32.).

Danach lief bei uns bis zur Halbzeit nur noch wenig zusammen.

Erst nach Wiederanpfiff machten wir wieder Druck, ohne uns allerdings gute Torchancen zu erspielen.

Dafür fehlten uns in den entscheidenden Momenten leider die richtige Idee zum finalen Pass oder die Abgeklärtheit

im Abschluss. Die Gäste hingegen verteidigten hinten kompakt stehend die knappe 1:0-

Führung und kamen bis zur 72. Spielminute selten gefährlich in unsere Hälfte. Doch mit der ersten richtigen

Chance in diesem zweiten Durchgang klingelte es gleich und es hieß 0:2 aus Sicht der FSG. Aus keiner

Chance ein Tor zu machen, das ist sehr effzient. Kurz danach in der 79. Minute dann das 0:3, als nach einem

Freistoß aus zentraler Position ca. 20 Meter vor dem Tor, ausgeführt von Steffen Todt, der Abpraller

wieder zu ihm kam und er diesen mit einem Flachschuss links unten zum 0:3 unhaltbar für FSG-Keeper

Tobias Schröder versenkte.

TSV-Aktuell Nr. 35 vom 12.10.2021 - Seite 32 - LR


TSV-Aktuell: Spielbericht der Zweiten - Fotos: KJ

Wir versuchten auch nach dem Rückstand alles, aber es fehlte die Abgeklärtheit im Abschluss. Erst in der

Nachspielzeit, als Ligaleihgabe Florian Bruckschlögl über rechts kommend einen Pass auf Kai dose in der

Mitte spielte, dieser ihn jedoch nicht richtig traf, so dass der hinter ihm freistehende Armando Finke den

Ball ohne große Mühe zum 1:3-Ehrentreffer einschieben konnte (90.+1). Leider aber zu spät.

Kopf, hoch, Männer, es geht weiter und wir holen noch die zum Klassenerhalt erforderlichen Punkte, da

bin ich mir sicher! Auch wenn heute gegen den Tabellenzweiten mehr möglich gewesen wäre, geht unser

Blick nach vorne. Am kommenden Freitagabend erwarten wir zu Hause, diesmal wieder im Schmalensee

um 19:30 Uhr den Tabellenvorletzten SG Blau-Rot Holstein 2, der nach dem 5:5-Unentschieden beim TSV

Gadeland in acht Spielen erst vier Punkte eingefahren hat. Um uns weiter vom Tabellenende absetzen zu

können, müssen zu Hause wieder drei Punkte her. Das wird, auch wenn der aktuelle Tabellenstand offenkundig

für uns spricht, keine leichte Aufgabe, denn beide Teams benötigen die Punkte, um aus dem Tabellenkeller

zu kommen.

TSV-Aktuell Nr. 35 vom 12.10.2021 - Seite 33 - LR


TSV-Aktuell: Impressionen vom 8. Spieltag - KJ

TSV-Aktuell Nr. 35 vom 12.10.2021 - Seite 34 - LR


TSV-Aktuell: Impressionen vom 8. Spieltag - KJ

TSV-Aktuell Nr. 35 vom 12.10.2021 - Seite 35 - LR


TSV-Aktuell: Impressionen vom 8. Spieltag - KJ

TSV-Aktuell Nr. 35 vom 12.10.2021 - Seite 36 - LR


TSV-Aktuell: Impressionen vom 8. Spieltag - KJ

TSV-Aktuell Nr. 35 vom 12.10.2021 - Seite 37 - LR


Platz

TSV-Aktuell: FSG 2-Statistik

Einsatzzeiten und Tore FSG - 8. Spieltag

Nr Vorname Name Position Einsätze

Aus

Ein

Spielminuten

1 René Danker Abwehr 7 630

2 Marcel Petitjean Mittelfeld 6 540 2

3 Roman Müller Mittelfeld 6 1 495

4 Sören Fink Abwehr 6 2 458

5 Matze Fink Mittelfeld 6 1 1 444

6 Tobias Schröder Torwart 5 1 405

7 Ole Pries Mittelfeld 6 1 2 394 1

8 Falko Lebert Abwehr 5 2 368 8

9 Jeronimo Frank Mittelfeld 6 1 3 348

10 Florian Ehmke Abwehr 5 1 2 328

11 Steffen Peterson Mittelfeld 5 1 1 322

12 Rasmus Faber Abwehr 5 2 1 321 1

13 Georg Usbek Mittelfeld 4 1 315

14 Nikolas Wittstock Abwehr 4 1 298

15 Malte Meyer Abwehr 6 2 2 291

16 Armando Finke Mittelfeld 7 1 4 280 1

17 Jan Schütt Mittelfeld 5 3 1 273 2

18 Christian Schnoor Torwart 3 270

19 Kai Dose Sturm 4 1 253 1

20 Phil Jaudzim Mittelfeld 5 2 2 232

21 Dennis Schröder Sturm 4 1 1 221 1

22 Nick Ziemann Abwehr 3 1 1 210

23 Max Knaub Abwehr 2 1 135 1

24 Sören Griese Sturm 2 1 135

25 Torben Ruckpaul Abwehr 1 90

26 Florian Bruckschlögl Abwehr 1 90

27 Moritz Führer Mittelfeld 1 45

28 Dennis Danker Mittelfeld 0 0

Eigentore:

Tore gesamt:

Tore

0

18

FSG 2

Spiele

Torschützen 8

Falko Lebert 8

Jan Schütt 2

Marcel Petitjean 2

Kai Dose 1

Ole Pries 1

Max Knaub 1

Rasmus Faber 1

Dennis Schröder 1

Armando Finke 1

Tore gesamt: 18

Saisonverlaufskurve

11 11

10 10

9

9

8

9

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

Spieltage

Falko Lebert

blieb Samstag leider

ohne Tor!

TSV-Aktuell Nr. 35 vom 12.10.2021 - Seite 38 - LR


TSV-Aktuell: FSG 2-Spielplan

Spielplan 2021/22 - Kreisklasse A - MO

Nr Tag Datum Uhrzeit Gegner H/A Erg. Platz

1 So. 22.08.2021 14:00 TSV Gadeland A 1:4 11.

2 So. 29.08.2021 12:30 SG Sarau/Bosau 2 H 0:4 11.

3 So. 05.09.2021 15:00 SV Westerrade A 5:4 9.

4 Sa. 11.09.2021 16:00 SVT Neumünster 2 H 2:3 10.

5 So. 19.09.2021 15:00 SG Daldorf/Negernbötel A 1:3 10.

6 Fr. 24.09.2021 20:00 SG WiTo H 3:3 9.

7 Fr. 01.10.2021 20:00 SV Wahlstedt 2 A 4:3 8.

8 Sa. 09.10.2021 15:00 SV Bönebüttel-Husberg 2 H 1:3 9.

9 Fr. 15.10.2021 16:00 SG Blau-Rot Holstein 2 H Neu S

10 So. 24.10.2021 14:00 ASV Dersau 2 A

11 So. 31.10.2021 14:00 SV Eintracht Segeberg A

Rückrunde

12 So. 07.11.2021 14:00 SG Sarau/Bosau 2 A

13 Sa. 13.11.2021 16:00 TSV Gadeland H S

14 Sa. 20.11.2021 16:00 SV Westerrade H S

Winterpause - Und so soll es laut Spielplan weiter gehen

15 So. 27.03.2022 13:00 SG Blau-Rot Holstein 2 A

16 Sa. 02.04.2022 16:00 ASV Dersau 2 H S

17 Sa. 09.04.2022 16:00 SV Eintracht Segeberg H S

Ostern

18 So. 24.04.2022 15:00 SVT Neumünster 2 A

19 Sa. 30.04.2022 16:00 SG Daldorf/Negernbötel H S

20 So. 08.05.2022 15:00 SG WiTo A

21 Sa. 14.05.2022 16:00 SV Wahlstedt 2 H S

22 Sa. 21.05.2022 13:00 SV Bönebüttel-Husberg 2 A

Stand: 12.10.2021

S - Stadion Schmalensee - B - Seestadion Bornhöved

TSV-Aktuell Nr. 35 vom 12.10.2021 - Seite 39 - LR


TSV-Aktuell: News von den Old Boys

Aktuell - Die Old Boys:

Training ist immer

dienstags ab 19:00 Uhr

auf dem Sportplatz in Trappenkamp!

TSV-Aktuell Nr. 35 vom 12.10.2021 - Seite 40 - LR


TSV-Aktuell: Pokalrunde Ü 40 Old Boys

Weiter im März 2022:

TSV-Aktuell Nr. 35 vom 12.10.2021 - Seite 41 - LR


TSV-Aktuell: FSG - Jugendfußball

Lust auf Fußball?

Ansprechpartner - Lars Danker

Telefon: 0170 – 3222676 -

E-Mail: lars.danker@joh-timmermann.de

TSV-Aktuell Nr. 35 vom 12.10.2021 - Seite 42 - LR


TSV-Aktuell: FSG-Junioren Saison 2021/22

Ergebnisse u. Spielplan Junioren

Tag Datum Zeit Gegner H/A Spielort/Erg.

Herbstferien - Spielpause

41. KW

FS A Sa. 16.10.2021 13:00 SG Breitenburg 2 A Lägerdorf

FS B Sa. 16.10.2021 15:15 SG Breitenburg 2 A Lägerdorf

FS C So. 17.10.2021 13:00 Osterrönfelder TSV A Osterrönfeld

FS C Di. 19.10.2021 18:30 Kieler MTV 2 H Schmalensee

Stand:

12.10.2021

Nach dem Abschluss der Quali-Runden in den einzelnen Jahrgängen

folgt jetzt entsprechend der Platzierungen eine neue

Staffeleinteilung. Nach den Herbstferien geht es dann weiter!

Staffeleinteilung und Spielpläne liegen noch nicht vor!

TSV-Aktuell Nr. 35 vom 12.10.2021 - Seite 43 - LR


TSV-Aktuell: Unsere E-Junioren

Auf dem Mannschaftsfoto von links nach rechts:

Oben: Jörg, Torben, Jonte, Joris, Keke, Jannis, Pia, Patrick

Unten: Luana, Kjell, Kian, Tom, Bjarne

TSV-Aktuell Nr. 35 vom 12.10.2021 - Seite 44 - LR


TSV-Aktuell: E-Junioren Spielplan und Kreispokal

Kreispokal E1

Tag Datum Uhrzeit Gegner H/A Ergebnis Platz

KPo Mi. 08.09.2021 18:00 SG Neumünster H 8:6

KPo Mi. 22.09.2021 18:00 Team Probstei H 6:5

KPo Mi. 27.10.2021 18:00 SG Padenstedt H W

Stand:

12.10.2021

Und so geht es im Kreispokal weiter:

Viertelfinale

TSV-Aktuell Nr. 35 vom 12.10.2021 - Seite 45 - LR


TSV-Aktuell: FSG - Jugendfußball: Übersicht

Übersicht Trainer, Trainings– und Heimspielorte

Junioren FSG Saxonia Saison 2021/22

G-Jugend : Dennis Grundt & Mathias Gerndt

Training: Freitag Schulsportplatz Wankendorf von 16.00 – 17.00 Uhr

F-Jugend: Patrick Wegener & Ronny Spann

Training: Freitag Bornhöved am See von 15.00 – 16.30 Uhr

Heimspiele: Samstag 11.00 Uhr Bornhöved am See

E-Jugend: Jörg Behrend

Training: Mittwoch Schulsportplatz Wankendorf von 17.00 – 18.00 Uhr

Freitag Schulsportplatz Wankendorf von 17.00 – 18.30 Uhr

Heimspiele: Samstag 11.00 Uhr Jahnplatz Wankendorf

D-Jugend: Ingo Schnoor, Norbert Heisch, Karim Ben-Fredj

Training: Dienstag Schulsportplatz Wankendorf von 17.30 – 19.00 Uhr

Donnerstag Bornhöved am See von 17.30 – 19.00 Uhr

Heimspiele: Sonntag 11.00 Uhr Bornhöved am See

C-Jugend: Matthias Balzer, Marcel Schiffer, Patrick Ballnus

Training: Dienstag Schulsportplatz Bornhöved von 18.00 – 19.30 Uhr

Donnerstag Schulsportplatz Wankendorf von 18.00 – 19.30 Uhr

Heimspiele: Sonntag 11.00 Uhr Bornhöved am See

B-Jugend: Harjas Ahluwalia

Training: Dienstag Schulsportplatz Wankendorf von 18.00 – 19.30 Uhr*

Donnerstag Schulsportplatz Bornhöved von 18.00 – 19.30 Uhr*

Heimspiele: Sonntag 11.00 Uhr Jahnplatz Wankendorf

A-Jugend: Harjas Ahluwalia

Training: Dienstag Schulsportplatz Wankendorf von 19.30 – 21.00 Uhr*

Donnerstag Schulsportplatz Bornhöved von 19.30 – 21.00 Uhr*

Heimspiele: Sonntag 15.00 Uhr Jahnplatz Wankendorf

* Das Training der A- und B-Jugend kann jedoch auch

in den Tagen und Plätzen wechseln!

Kontakt: Lars Danker, Tel. 0170 32222676 oder per Mail

TSV-Aktuell Nr. 35 vom 12.10.2021 - Seite 46 - LR


TSV-Aktuell: Unsere FSG-Schiedsrichter

Unsere FSG-Schiedsrichter

in der Saison 2021/22:

Florian Janzen

Matthias Studt

Jorrit Jessen

Piet Schöps

Paul Witthohn

Unsere Schiedsrichteransetzungen

Stand: 19.09.2021/MS

TSV-Aktuell Nr. 35 vom 12.10.2021 - Seite 47 - LR


TSV-Aktuell: Aktuelle Schiedsrichteransetzungen

Herren Kreisliga

Sonntag, 17.10.2021, 15:00 Uhr:

SV Bokhorst

FC Torpedo 76 NMS

Assistent: Jorrit Jessen

0:1 (16.) Melih Akif Cerrah

0:2 (22.) Emre Kayali

1:2 (24.) Jan Olaf Muhs

2:2 (30.) Elias Laizer

3:2 (51.) Jan Olaf Muhs

4:2 (58.) Nicolai Steffen per Kopf

Stand: 02.10.2021

Matthias Studt

TSV-Aktuell Nr. 35 vom 12.10.2021 - Seite 48 - LR


TSV-Aktuell: TSV-Sparten

Berichte aus den Sparten:

Fehlanzeige!!!!

TSV-Aktuell Nr. 35 vom 12.10.2021 - Seite 49 - LR


TSV-Aktuell: Neues Angebot im TSV

Ballgewöhnung für Drei- bis Fünfjährige

Wann? Immer freitags ab 15:00 Uhr

auf dem Sportplatz im Schulzentrum Bornhöved

Nach den Herbstferien

immer montags in der Sporthalle.

Die Zeit steht noch nicht ganz genau fest.

Jacky sprach von 14:30 Uhr.

Jacky im Einsatz mit ihrem Sohn

TSV-Aktuell Nr. 35 vom 12.10.2021 - Seite 50 - LR


TSV-Aktuell: Unsere neue Dartsparte

Neu im TSV: Die Dartsparte

(LR) Ab sofort triff sich die neue Dartsparte im TSV jeden Mittwoch

von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr hier im Sportheim zum Training

treffen. Als möglicher Ausweichtag ist ggf. der Montag von

19:00 Uhr bis 21:00 Uhr in der Planung.

Falls ihr Fragen dazu habt oder Interesse an dieser Sportart

bitte ich Euch, Mike Steinfeld unter der Mailadresse:

steinfeldtmike1972@gmail.com

zu kontaktieren oder einfach am Mittwoch ab 19:00 Uhr ins

Sportheim zu kommen. Wir freuen uns auf Euch! Kommt vorbei,

es macht Spaß!

TSV-Aktuell Nr. 35 vom 12.10.2021 - Seite 51 - LR


Impressum TSV–Aktuell/FSG-Pressespiegel

Herausgeber und inhaltlich verantwortlich:

TSV Quellenhaupt Bornhöved

Verantwortlicher Redakteur: Lothar Rath (LR)

Erreichbar per Mail: lotharrath@t-online.de

Fotos: Klaus Jagen, Lothar Rath, Sönke Ehlers

Zugriffe Facebook: 250 - Auflage: 100

TSV-Aktuell Nr. 35 vom 12.10.2021 - Seite 52 - LR

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine