und Umweltschutz in Filderstadt 2009 - Stadt Filderstadt

filderstadt.de

und Umweltschutz in Filderstadt 2009 - Stadt Filderstadt

Wacholderheide

Beim Besuch der parkähnlichen Anlagen von St. Vinzenz kann durchaus

auch der Laie erkennen, dass hier durch Landschaftspflege ein Heidegebiet

in der Entwicklung steht, in dem Flora und Fauna sich wohlfühlen. Eine

zeitliche Aussetzung der Pflege ist unmöglich, da das Vordringen der

Verbuschung die Arbeit erschwert. Der sichtbare Erfolg der Arbeitsgruppen

bestärkt Biotopkartierer und Albvereinler, in der Pflege der Landschaft nicht

nach zu lassen, auch wenn es manchmal schwer fällt, sich der Aufgabe zu

stellen.

Für die Zukunft hoffen wir, dass den ehrenamtlichen Naturfreunden – trotz

kräfteraubender Arbeit – die Pflege der Landschaft weiterhin Freude bereitet.

Die sehr gute Hand-in-Hand-Arbeit der Biotopkartierer und Albvereinler

jedenfalls stärkt diese Erwartung. Als Dankeschön für die geleistete

Arbeit werden alle fleißigen Helfer zu einem zünftigen Vesper am Jahresende

von den Biotopkartierern eingeladen.

Gerade deshalb wäre es wünschenswert, wenn die Gruppe der Landschaftspfleger

Verstärkung von naturliebenden Freunden bekäme.

90

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine