19.10.2021 Aufrufe

wohnart Buch 2021 Schraffl

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

2021

wohnart

schlafen

leben

genießen

essen

wohnen

100

SEITEN

RAUM-

WUNDER


Immer in

Ihrer Nähe_4

Stories

Essen_34

Entspannen_88


2_3

Kochen_46

Gemeinsam

gestalten

Wohnen_6

Im Leben zählt nicht immer nur der Zweck. Es zählen vor allem die schönen

Momente, in denen Sie genießen, sich entspannen, herzhaft lachen

oder kreativ sein dürfen. Und dafür haben Sie sich den perfekten Rahmen

verdient: ein Wohlfühlambiente, in dem Sie sich so richtig entfalten können.

Nehmen Sie sich daher Zeit und lassen Sie sich von uns in die Welt

des Wohnens, Kochens, Essens und Entspannens entführen. Wir freuen

uns schon darauf, gemeinsam mit Ihnen Ihre schönsten Wohnmomente

zu gestalten.

IMPRESSUM: Herausgeber SERVICE&MORE GmbH, Diefenbachgasse 9/301, 1150 Wien, office@serviceandmore.at,

www.serviceandmore.at. Gestaltung: Andrea Kriz. Schutzgebühr von EUR 5,– (inkl. MwSt.). Stand November 2020. Irrtum, Druckfehler,

Modelländerungen und Liefermöglichkeiten sind für alle Angebote vorbehalten. Alle angegebenen Maße sind Zirkamaße und können

Schwankungen unterworfen sein.


Zuhause im

Hier und Jetzt

Einer

für

Alles

WAS BRAUCHEN WIR EIGENTLICH, UM UNS AN EI-

NEM ORT ZUHAUSE ZU FÜHLEN? Da wäre zum einen

unser unmittelbares Wohnumfeld, welches wir nach

unseren Wünschen gestalten und verwirklichen können.

Aber vor allem sind es natürlich die Menschen, mit

denen wir uns umgeben und denen wir nahestehen, die

unser Leben bereichern.

Nähe kann viele Facetten haben - auch wenn es um Ihre Einrichtung und

Wohngestaltung geht! Regionale Nähe und Werte, die uns verbinden,

schaffen ein Gefühl von Gemeinsamkeit, Sicherheit und Vertrauen. Bei

uns können Sie sich nicht nur auf hochwertige Materialien und Produkte

verlassen, sondern vor allem auch auf einen direkten und zuverlässigen Ansprechpartner

vor Ort.

Mit Handschlagualität und einem offenen Ohr für Ihre Wünsche und Bedürfnisse

schaffen wir ein Beratungsklima, in dem Sie sich rundum gut

betreut fühlen. Außerdem wollen wir Sie, liebe Kundinnen und Kunden, mit

ganz besonderen Services unterstützen, um Ihren individuellen Wohntraum

zu verwirklichen. Denn genau dafür stehen wir: für Professionalität mit

einem großen Extra an Persönlichkeit!

Auf den folgenden Seiten haben wir nicht nur die neuesten Designtrends

für Sie zusammengetragen, sondern auch spannende und sehr persönliche

Einblicke in die Welt des Wohnens und Lebens. Erfahren Sie unter anderem

wie der Querdenker und whatchado-Gründer Ali Mahlodji privat lebt, und

was der rätselhafte PAUL LEVN im Interview über sich verrät.

Wir wünschen Ihnen jedenfalls viel Vergnügen beim Schmökern in unserem

neuen wohnart!

2/8

GANZ PERSÖNLICH _ Ob Planung,

Montage oder Nachbetreuung: Sie

haben einen einzigen Ansprechpartner

für alle Themen rund um Ihr

Wohnprojekt.

Tolle

Raumkonzepte

4/8

DIE GANZE MIETE _ Ein Möbelstück

alleine macht noch kein Zuhause.

Gerne planen wir mit Ihnen alle

Aspekte rund um Ihre Wohnträume

und schaffen ein Daheim zum

Wohlfühlen.

Alle unsere acht perfekten Services für

Ihr Einrichtungserlebnis finden Sie unter

www.schraffl.it/serviceleistungen

Möbel Schraffl

J.G.Mahlstraße 42, 39031 Bruneck

T +39 0474 553 637

moebel@schraffl.it

www.schraffl.it


4_5


Gewohnt


6_7

gemütlich

WO VIER WÄNDE

ZUM ZUHAUSE WERDEN

08 tommy m, PAUL LEVÍN

10 PAUL LEVÍN, ADA

12 freistil, Rolf Benz

14 Ein Jahrhundert guter Schlaf_Joka

16 sedda, PAUL LEVÍN

18 RMW, Voglauer

20 Miaa, PAUL LEVÍN

22 Ich bin wie ich bin_PAUL LEVÍN

24 LANDEGGER, haas

26 Leuchtwurm, Anrei

28 Ein Zuhause für viele Jahrzehnte_Anrei

30 Forcher

32 Schwöller, LEHA


_1

1 Aparte Gemütlichkeit

Hinsetzen und abschalten - genau dazu lädt das Sofa Purlitzer von tommy m ein. Durch seine legere

Bepolsterung sieht es gemütlich und stylish zugleich aus. Die durchgehende Sitz-und Rückenmatte

verspricht in Kombination mit der Nackenrolle einen enorm hohen Sitzkomfort. Beide Teile sind, dank

eines Klettverschlusses, jederzeit abnehmbar. Mit Purlitzer ist Entspannung auf höchstem Niveau

garantiert!

2 Klassische Eleganz

Die abgesteppten Sitz- und Rückenkissen

von Giuseppe überzeugen auf ganzer Linie

mit Stil und absolut hohem Sitzkomfort!

Abgerundet wird das Gesamtbild von einem

Holzrahmen, der das Sofa zu einem ganz

besonderen Eyecatcher macht! Wie bei allen

Möbelstücken von tommy m, kann auch

bei Giuseppe zwischen verschiedenen Sitzelementen

und Füßen ausgewählt werden.

_2


8_9

3 Natürliche Optik

Southbend von PAUL LEVÍN ist in

verschiedenden Bezugsqualitäten

erhältlich. Egal ob Leder oder Textil

- Ihrer Fantasie sind keine Grenzen

gesetzt! So wird das Sofa zu Ihrem

ganz persönlichen Unikat.

4 Legerer Charakter

Eastorange von PAUL LEVÍN lädt zum

gemütlichen Kuscheln und Träumen

ein. Die überdurchschnittlich tiefe,

leger gepolsterte Sitzfläche mit den

großzügigen Kissen und drei verschiedenen

Sitztiefen erlaubt ein

bequemes Hineinschmiegen mit dem

ganzen Körper.

_3

_4


_1

1 Zeitlos modern

Lassen Sie sich von der raffinierten Kombination aus komfortablen Funktionen und modernem Design überzeugen.

Die integrierte Sitztiefen- und Armlehnenverstellung, sowie die großzügige Liegefläche laden bei Canis von PAUL

LEVÍN zum Relaxen und Wohlfühlen ein.

2 Perfekter Begleiter

Komfort und Funktion optimal vereint. Das

bequeme Sofa Lapetus von PAUL LEVÍN

lässt sich dank ausgeklügelter, von vorne

bedienbarer Bettfunktion in nur wenigen Sekunden

in ein gemütliches Bett verwandeln.

_2


Stilvoll Wohnen

Die Sitzgruppe Verona von ADA lädt zum Platznehmen und Entspannen ein – und zwar genau dort, wo man möchte. Die freistehenden

Rückenkissen sowie das Nackenkissen und die Armlehne sind auf der Sofalandschaft frei positionierbar. Neben der großen

Gestaltungsfreiheit und dem hohen Sitzkomfort überzeugt Verona zudem durch die komfortable Relaxliege, die sich per Knopfdruck

verstellen lässt und ausreichend Platz für Übernachtungsgäste bietet. Ein integrierter Tisch in Nussbaum oder Eiche dient als

praktische Ablagefläche.

10_11


_1

1 Gemütlicher Charme

Dieses locker-lässige Sofa „Made im Schwarzwald“ bietet dank seiner Mattenpolsterung, der großen

Sitztiefe und dem niedrigen Rücken viel Raum - ganz gleich, ob zum bequemen Relaxen oder

zum fröhlichen Herumtoben. Dabei bleibt das Sofa freistil 136 ein handwerkliches Meisterstück

mit besonderer Nahtverarbeitung und einem einzigartigen, charmanten Design.

2 Für jede Gelegenheit

Der Sessel freistil 138 wird mit seinen modern interpretierten Retro-Anklängen in jedem Raum

zum Highlight. Dabei ist er so leicht, dass er je nach Gelegenheit mal hier und mal da in der Wohnung

platziert werden kann. Zum Gäste-Empfangen im Flur, zum Aperitif-Trinken im Wohnzimmer

und neben dem Schrank im Schlafzimmer.

_2


3 Vielseitig kombinierbar

Luca Nichetto hat mit Rolf Benz LIV ein Sofasystem

entworfen, das sich den multiplen Bedürfnissen des zeitgenössischen

Wohnraums perfekt anpassen kann. Hier

trifft italienische Sofatradition auf deutsche Technologie

und Qualität. So vereint sich auf atemberaubende Weise

geometrische Strenge mit lässigem Komfort. Diesen

Eindruck hinterlässt Rolf Benz LIV in allen Varianten: als

Einzelsofa, als Modulsofa oder als Sessel.

12_13

_3

4 Charakterstärke

Schönheit zieht uns an. Charakter lässt uns nicht mehr los. Rolf

Benz CARA vereint beides auf unnachahmliche Weise. Schon in

die erste Generation des zierlichen Systemprogramms verliebten

sich viele nicht nur aufgrund der eleganten Proportionen,

sondern auch wegen der vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten

und innovativen Komfortfunktionen. Dank neuer Design-Ideen ist

CARA jetzt noch attraktiver, zeitgemäßer und besitzt noch mehr

verborgene Talente, die wahren individuellen Charakter beweisen.

_4

5 Stylischer Blickfang

Rolf Benz VOLO kombiniert luxuriöse Leichtigkeit mit

höchstem Komfort. Die elegante Komposition aus besonders

weichen Kissen, einem feinen bezogenen Rahmen

und zierlichen Füßen scheint im Raum zu schweben. Das

flexible System bietet eine Vielzahl von Polsterungs- und

Gestaltungsmöglichkeiten inklusive „Mix & Match“ von

Stoffen und Ledern. Rolf Benz. Made in Germany.

_5


Ein Jahrhundert

guter Schlaf

Man muss nicht Dornröschen sein, um tief und fest schlafen

zu können. Meist reicht dazu schon ein gutes Bett. Dies

erkannte der Firmengründer und Namensgeber des Unternehmens

JOKA, Johann Kapsamer, bereits 1920. Bei einem

Arbeitsaufenthalt in Salzburg übernachtete er auf einem

gefederten Betteinsatz, der ihm einen äußerst erholsamen

Schlaf bescherte. Auf diesen Luxus wollte er nicht mehr

verzichten – die Idee einer eigenen Produktion von Betteinsätzen

war geboren!

Handarbeit aus Österreich

Die sogenannte Bonell-Feder war die erste geknotete

Möbelfeder, die nach ihrer Entwicklung im Jahr 1922 den

Markt revolutionierte. Mit der industriellen Fertigung der

JOKA Federkernmatratzen wurde 1939 begonnen; zu diesem

Zeitpunkt wurde die neue Produktionsstätte im oberösterreichischen

Schwanenstadt in Betrieb genommen.

In den 50er-Jahren war JOKA der erste Betrieb, der durch

den Einsatz von Maschinen einteilige Federkernmatratzen

industriell fertigen konnte und damit den Markt revolutionierte.

Später erweiterte man das Sortiment um Polstermöbel,

die bis heute in einem zweiten Werk in Oberndorf

hergestellt werden. Im Jahr 2000 legte man die Werke

Graben und Oberndorf zu einem großen JOKA Werk in

Oberndorf bei Schwanenstadt zusammen.

JOKA produziert seit seiner Gründung in Österreich und

beschäftigt als oberösterreichisches Traditionsunternehmen

insgesamt rund 130 Mitarbeiter in der Produktion,

Verwaltung, Logistik und in den Schauräumen in ganz

Österreich.

Nachhaltige Produktion

Großer Wert wird der Produktion von ästhetisch und

funktionell langlebigen Produkten mit umweltfreundlichen

Werkstoffen beigemessen. Es werden nur heimische Holzarten

aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern eingesetzt

und mit wasserlöslichen Beizen und Lacken, lösungsmittelfreien

Klebern und FCKW-freien Schäumen produziert.

JOKA ist außerdem der einzige österreichische Hersteller,

dessen Matratzen mit dem Österreichischen Umweltzeichen

ausgezeichnet wurden.

Sympathieträger und local Hero

JOKA feiert im Jahr 2021 seine hundertjährige Firmengeschichte

und blickt auf eine aufregende Vergangenheit mit

vielen Innovationen und Entwicklungen im Wohnbereich

zurück. Zwei Dinge sind dabei immer gleich geblieben: die

regionale, österreichische Produktion in Handwerksqualität

und das allseits bekannte und beliebte JOKA-Männchen,

das bis heute an jedem Produkt baumelt.


14_15

Absolut relaxt

Mehr Bett hat es in einem Sofa noch nie gegeben! Treffender kann man das neue Schlafsofa Onda von Joka nicht

beschreiben. Onda punktet nicht nur durch den hohen Schlafkomfort, der durch die extra dicke, zirka 18 cm hohe

Matratze zustande kommt, sondern auch durch die angenehme Einstiegshöhe. Damit ist Onda fast mit einem

Boxspringbett vergleichbar. Auch die neuartige Goodside®-Belattung Bizone, die speziell für große Liegebreiten geeignet

ist, macht Onda zu einem ganz besonderen Schlafsofa.

_2


Funktionelles Highlight

Erfrischendes Design und einzigartiger Boxspringkomfort - Die Designcouch BELLINI von Sedda ist die perfekte Symbiose von

österreichischer Handwerkskunst und mediterranem Flair. Mit dem speziellen Verbindungssystem können die einzelnen Elemente

jederzeit neu kombiniert und umgestellt werden. Zusätzlich bietet die neue Homeoffice Funktion noch mehr Flexibilität. Durch

Druck lässt sich eine Tischplatte ausfahren, welche 360° drehbar ist. So kann das Tischelement von den umliegenden Sitzplätzen

aus für einen Snack, zum Lesen oder dank der Powerstation auch zum Arbeiten mit dem Laptop oder Tablet genutzt werden. Der

versteckte Stauraum bietet zudem ausreichend Platz für Zeitschriften, Fernbedienungen, Tablets oder andere Utensilien.


16_17

1_2 Klare Linienführung

Die mediterrane Polsterlounge ATHENA von PAUL LEVÍN

lädt zum Relaxen ein. Großzügige Sitz- und Liegeflächen,

wahlweise mit Longchair oder Bigchair, bieten ausreichend

Platz für entspanntes Nichtstun oder für zahlreiche Gäste.

Einen spannenden Kontrast zur komfortablen Polsterung bilden

die konisch geformten Füße aus Edelstahl. Sie runden den

eleganten Gesamtlook ab, der sich auch freistehend im Raum

perfekt entfaltet.

3_4 Design und Komfort

Auf den ersten Blick ein Highlight: ARES von PAUL LEVÍN zeigt

wie modernes Wohnen aussieht. Die klare Formensprache

steht für zeitlose Eleganz, während die großzügigen Kissen eine

legere Lounge-Atmosphäre erzeugen. Gleichzeitig verleihen

auch die verspielten Biesen dem Design seinen einzigartigen

Charakter. Filigrane Metallfüße, die optisch leicht – beinahe

schwebend – anmuten, runden das Gesamtbild ab. Angepasst

an einen modernen, digitalisierten Lifestyle, bietet die

Powerstation die Möglichkeit Smartphone, Laptop und Tablet

direkt im Komfortbereich mit Strom zu versorgen.

_2

_3

_1

_4


klarheit

der

formen

Volle Flexibilität

LAVITA von RMW bietet modernes Design für den Wohnbereich in einer

neuen, ansprechenden Dimension. Reduzierte Strukturen, exklusive

Oberflächen und tiefgezogene Glaselemente machen das Wohnen zu einem

echten Erlebnis. Die ausgewählte und vielfältige Auswahl an Holz- und

Lackausführungen ermöglicht Ihnen eine ganz individuelle Einrichtung für

jedes Raumangebot.


Urban und ländlich

Die Möbellinie V-Montana von Voglauer lebt vom polarisierenden

Zusammenspiel zwischen der unikalen

Natürlichkeit des Holzes und der kühlen Geradlinigkeit

des Glases. Jedes Stück ein Unikat: Die ursprünglichste

Verarbeitungsform des Holzes – die Spaltung – bringt den

authentischen Charakter des Materials in seiner unverfälschten

Weise zum Ausdruck. Durch diese spezifische

Bearbeitung des Holzes wird jedes Möbelstück zum

Unikat.

18_19


_1

1 Optische Leichtigkeit

Laser von miaa ist ein aus durchdachten Elementen frei kombinierbares Wohnsystem, welches in der Lage ist, alle Bereiche des

Wohnens individuell und charismatisch zu gestalten. Unzählige Möglichkeiten in Form und Material schaffen genügend Raum für

anspruchsvolle Charaktere, feinsinnige Architekten und kreative Planer, um ihre Ideen zu verwirklichen.

2 Haptisches Erlebnis

Milano von miaa wird millimetergenau auf Maß und auch in größeren Dimensionen gefertigt. Als Basis stehen sechs verschiedene

Korpusvarianten zur Verfügung. Eine große Zahl an europäischen Holzarten, feinen Beiztönen und modernen Lackfarben kann

nach Belieben untereinander kombiniert werden.

_2


Facettenreich

Mit dem Wohnprogramm Giorno von PAUL LEVÍN

können Sie und Ihre Wohnung sich sehen lassen.

Giorno bietet Ihnen viele Möglichkeiten Ihre

Wohnung einzurichten, ob als Bibliothekswand,

Raumteiler, Sideboard oder als Highboard. Die

Verbindung verschiedenster Materialien sorgt für

die exklusive Optik und lässt Giorno trendbewusst

und zeitlos erscheinen. Darüber hinaus stehen

Ihnen nicht nur über zwanzig verschiedene Farben

zu Auswahl, sondern auch unterschiedliche

Oberflächen und Ausführungen; so können Sie

beispielsweise zwischen Hochglanzfronten und

matten Oberflächen wählen.

20_21


Ich bin

wie

INTERVIEW MIT PAUL LEVÍN

Wer ist denn dieser PAUL LEVÍN? Diese Frage bekamen wir in der letzten Zeit oftmals zu hören.

Zahlreiche Gerüchte rankten sich um das pötzliche Auftauchen der neuen Marke; wilde Spekulationen

wurden über ihre Herkunft angestellt. Nun machen wir Schluss mit dem Rätselraten und holen

ihn exklusiv für Sie vor den Vorhang: Hier kommt PAUL LEVÍN!

Schon Platon sagte „Ich kenne keinen

sicheren Weg zum Erfolg, aber

einen sicheren Weg zum Misserfolg:

es allen Recht machen zu wollen.“

PAUL LEVÍN (schmunzelt): Das sehe

ich genauso. Selbstverständlich soll

man so handeln, dass man die Gefühle

und Grenzen der Mitmenschen

nicht verletzt. Mein Marken-Motto

lautet bekanntlich „Ich bin, wie ich

bin - kompromisslos gut“. Diese

Aussage ist jedoch mitnichten ein

Placet für Egoismus, welchen viele

Menschen damit entschuldigen,

eben „nicht aus ihrer Haut herauszukönnen“.

Ganz im Gegenteil, ich

möchte damit die wunderbare

Vielfalt der Menschen unterstützen!

Wir alle haben, je nach Persönlichkeit,

vollkommen unterschiedliche

Bedürfnisse, vollkommen verschiedene

Vorlieben und Wünsche. Und

eben diese sollen nicht in der Masse

untergehen. Nur wenn man auch auf

sich selbst achtet, sich im Leben

so einrichtet, dass man sich selbst

wiederfindet, kann man Glück und

Zufriedenheit finden. Selbstverwirklichung

kann so einfach sein, wenn

man auf seine innere Stimme hört

und seinen Träumen folgt. Man muss

sich nur trauen!

Sie sprechen die unterschiedlichen

Bedürfnisse der Menschen an. Wie

genau darf man sich Ihren Beitrag zur

Selbstverwirklichung vorstellen?

PAUL LEVÍN: Weg von starren Gesamtlösungen

und hin zu individuellen

Gestaltungsmöglichkeiten! Design

muss sich immer im Rahmen größtmöglicher

Offenheit bewegen – nur

so kann man flexibel bleiben. Jung zu

sein, hat nicht zwingend etwas mit Alter

zu tun: Ber Begriff „jung“ beinhaltet

für mich vielmehr die Bereitschaft,

neugierig zu bleiben, zu experimentieren,

individuell zu gestalten – und

sich dabei immer wieder selbst neu zu

erfinden!


22_23

ich bin

Apropos Alter: Ihr Vorname gab ja

Anlass für zahlreiche Spekulationen:

Neuer Trend oder Blütezeit in der Vergangenheit?

PAUL LEVÍN: Beides! Wie Sie sicher

wissen, war der Vorname Paul um die

Jahrhundertwende eine ausgesprochen

beliebte Wahl -

und zwar sowohl während

der jüngsten als auch der vorletzten

Jahrhundertwende.

Warum auch nicht? Findet er

sich doch in der reichen Vielfalt

unterschiedlichster Kulturkreise

wieder. Nehmen

wir als Beispiel den italienischen

Paolo, den spanischen Pablo,

Pavlos aus Griechenland oder Poul aus

Dänemark her: Jede Sprache hat sich

den Namen auf ihre ganz spezielle

Art angeeignet. Somit wird er zu

einem Synomym für eine individuelle,

weltoffene Lebensweise! Und jetzt

übertragen wir dieses Beispiel auf die

Einrichtung: Jeder Mensch soll bei

der Gestaltung seines Lebensraums,

seines Wohnraums eine Möglichkeit

finden, sich selbst in allen Facetten

auszudrücken, unabhängig von Alter

oder Herkunft!

„Jeder kann sich selbst

verwirklichen, man muss

sich nur trauen.“

Schönheit, so behauptet man, hat

ihren Preis. Wir sagen: Träume müssen

für jedes Budget möglich sein.

PAUL LEVÍN: Genau. Wer sagt, dass

schöne, individuelle Wohngestaltung

teuer sein muss? Design ist keine

Preisfrage – dafür bin ich wohl das

beste Beispiel! Selbstverständlich

lege ich aber Wert auf eine gewisse

Exklusivität, was bedeutet, dass

ich nur im Einrichtungsfachhandel

erhältlich bin. Das war eine bewusste

Entscheidung weg von

der Massenware und hin

zu regionaler Qualität.

Nur dort, wo ausführliche,

persönliche Beratung und

fachkundige Planung stattfinden

- also bei den Fachhändlern

- kann auf die ganz

individuellen Wünsche und

Bedürfnisse der Kundinnen

und Kunden eingegangen werden und

eine dynamische Zusammenarbeit

aufblühen. Nähe zum Kunden: Das ist

schließlich, was zählt.


natur

mit

charakter

Starke Eiche

Mit seiner überwältigenden Natürlichkeit, seinem

wunderbaren Holzbild und seiner 5,5 mm starken Nutzschicht

aus Eichenholz wird der neue Waldboden von

Landegger zu einem beeindruckenden optischen und

haptischen Erlebnis. Die regionale Eiche ist nicht nur

ein Garant für schöne und beständige Böden, sondern

punktet auch durch die nachhaltige Gewinnung und

schenkt Räumen die wohltuende und duftende Atmosphäre

eines Waldes.


Kunstvoll arrangiert

Die elegant reduzierten Metallborde Muto schweben scheinbar über dem Lowboard Ando von haas.

Dieser Effekt kann abends durch eine Hinterleuchtung hervorgehoben werden. Ando präsentiert sich

in Lack kombiniert mit massiver Eiche mit einem markanten Relief. Auch als Sideboard in Lack Seide

und Safran kombiniert mit Rillenfronten in Holz Eiche setzt sich Ando gut in Szene.

24_25


1 Passt immer

Traditionell und doch höchst trendig: Der moderne

Vintagelook der Leuchte INDIANA von Leuchtwurm

integriert sich perfekt in jeden Bereich.

2 Rund kann jeder

Abseits von rund, quadratisch und rechteckig sorgt

die Serie HEXAGON von Leuchtwurm für WOW-Effekte.

Die etwas andere Formgebung gepaart mit

edlen Oberflächen, bicoloren Farbkombinationen

und Blendfreiheit inszeniert das Licht im Raum

neu.

3 Weniger ist mehr

Diskret und unaufdringlich vereint die Leuchtenfamilie

JONES von Leuchtwurm Architektur, Dekoration

und Licht in jedem Ambiente - ob modern,

edel oder gediegen. Durch die Möglichkeit einer

individuellen Maßanfertigung sowie die Kombination

mehrerer Leuchten als Gruppe wird JONES

zum Tausendsassa unter den Ringen.

_2

_1

_3


Stilsicher

Mit PURO STYLE von ANREI beweist man exzellenten Geschmack und einen Wohnsinn voll purer

Modernität. Wohnen besteht nicht nur aus Essen, Sitzen, Schlafen – es braucht auch einen

Rahmen für die Dinge, die unser Leben begleiten. Eine Wand für Dies und Das, für Bücher, Media,

die Vinylsammlung und andere liebgewordene Nebensächlichkeiten. Zu sehen sind klare Formen

mit ausdrucksstarken Fronten: nicht zufällig klingt Puro wie pur. Was man nicht sieht, ist alles, das

sich auf Wunsch hinter den Türen in Massivholz pur oder MDF lackiert verbirgt. Da werden Kabel

gemanagt und Türen mit Akustikstoff Klang durchlässig bespannt. Puro meistert alle Lebenslagen

und die damit verbundenen Ansprüche.

26_27


Ein Zuhause

für viele Jahrzehnte

Bei Anrei ticken die Uhren anders.

Und das ist gut so.

Anrei ist anders - und das seit über 125

Jahren. Dies zeigt sich sowohl bei der

Firmenphilosophie, die strikter Nachhaltigkeit

und persönlichen Beziehungen zu

Handelspartnern und Kunden verpflichtet

ist, als auch bei den eleganten und ausdrucksstarken

Designs der Anrei Massivholzmöbel.

Nach Hause kommen, umgeben sein

von Werten, für die man sich bewusst

entschieden hat und in denen man sich

geborgen fühlt - für ein solches Zuhause

sind die Möbel gedacht, die seit Generationen

in den Anrei Werkstätten im oberösterreichischen

Mühlviertel hergestellt

werden. Sorgfältig ausgewählte Rohstoffe

werden mit handwerklicher Perfektion

zu Möbelstücken, die ihren Besitzern

durch die Jahrzehnte jene Geborgenheit

vermitteln, derer wir heute mehr denn je

bedürfen.

Authentisch, ehrlich,

charaktervoll

Ausschließlich am Firmenstandort in

Pabneukirchen produziert, überzeugt

das Interieur von Anrei auf ganzer Linie

mit zeitlosem Design, Funktionalität und

Qualität. Nicht umsonst werden die Möbel

von Anrei immer wieder mit Designpreisen

ausgezeichnet. Kraftvoll und markant

verbinden die Designs Gemütlichkeit und

urbane Raffinesse bei einer einzigartigen

Fülle an Kombinationsmöglichkeiten von

Formen, Farben und Materialen. Design ist

bei Anrei nicht Selbstzweck im Zeitgeist,


sondern echte Berufung: Unverwechselbare

Ästhetik, ausdrucksvoller Charme und absolute

Zeitlosigkeit zeichnen jedes einzelne Stück aus.

Anrei will nicht kurzfristigen Moden oder dem

Trend des Moments folgen, sondern über viele

Jahre immer wieder den Geist der Zeit treffen und

so im modernsten Sinne zeitlos sein.

Zirbenmöbelproduzent aus der

Region

Die Handschrift von Anrei ist einzigartig: ebenso

ist es der gesundheitliche Mehrwert, den

Kundinnen und Kunden durch das ganzheitliche

Denken des Unternehmens genießen dürfen.

So erfüllt Anrei auch gerne Herzenswünsche -

zum Beispiel mit einem Schlafzimmer, das komplett

aus einheimischem Zirbenholz gefertigt

wird. Auch wenn es sich wissenschaftlich nicht

belegen lässt - die Menschen spürten schon

immer die beruhigende Wirkung der edlen und

angenehm duftenden Zirbe und so mancher

schwört darauf, dass es sich nirgendwo tiefer

schläft als in einem Bett aus Zirbenholz.

Nachhaltige Beziehungen

Anrei steht für Nachhaltigkeit. In erster Linie,

was die verwendeten Rohstoffe betrifft, aber

auch in der Beziehung zu Lieferanten und Kunden.

Der Fokus liegt auf langfristigen Geschäftsbeziehungen

und zusätzlichem Kundennutzen.

Anrei pflegt ein partnerschaftliches Verhältnis

zu seinen Kunden in Österreich, Deutschland, in

der Schweiz sowie im asiatischen Raum. Trotz digitaler

Vernetzung und Kommunikationskanälen

hat der persönliche Kontakt zu den Handelspartnern

oberste Priorität. Diese persönliche, fast

familiäre und individuelle Zusammenarbeit ist

ein Merkmal, das wiederkehrend gelobt und sehr

geschätzt wird. Weitere ökonomische Synergien

werden durch Kooperationen mit Unternehmen

anderer Branchen erschaffen.

Das Ergebnis: Perfektion aus Emotion.

28_29

Anrei Geschäftsführer Kurt Reisinger

Das macht Anrei zum Öko-Pionier:

_ressourcenschonender Einsatz von

Rohstoffen

_naturverbundene Oberflächenbehandlung

_wasserlösliche Lacke

_pflanzliche Öle, die den strengsten

Anforderungen entsprechen

Die Möbel von Anrei sind vollkommen frei von

umwelt- und gesundheitsschädlichen Stoffen,

weshalb der österreichische Möbelproduzent als

erster europäischer Hersteller mit dem Öko Audit

ausgezeichnet wurde.


Individuelle

Lösungen_


Zeitlos und modern

„Ich mach mir die Welt, widdewidde wie sie mir gefällt.“ Nein,

Pippi Langstrumpf ist natürlich keine Mitarbeiterin in der

Kreativabteilung von Forcher. Sehr schade eigentlich. Eine

Gemeinsamkeit mit der exzentrischen Hauptfigur des Kinderbuchklassikers

stellt allerdings die unbändige Freude und

Leichtigkeit dar, neue Projekte zu gestalten. Und dafür hat

sich die Firma Forcher jetzt einen neuen Baukasten zusammengebaukastelt.

LENA ist quasi die Essenz der Forcher

Kollektion: Neue Designmöbel aus dem Kreativlabor, bewährte

Basismöbel aus der Forcher Kollektion, ausgewählte

Holzarten aus Europas Wäldern und eine schier unendliche

Farbpalette.

30_31


1 Maximum an Vielseitigkeit

Das Rollo von Schwöller ist wohl der ungeschlagene Klassiker

zum Schutz vor Sonne und neugierigen Blicken. Egal

ob für kleine Fenster, große Glasfronten oder sogar Dachfenster

- die verschiedenen Ausführungen passen sich

fast allen Fenstergegebenheiten an. Die Bedienung ist per

Kette, Griff/Quaste oder auch per Motor möglich und die

große Stoffpalette lässt keine Wünsche offen. Sie reicht von

zurückgenommenen unifarbenen Klassikern über einfarbige

Stoffe in kraftvollen Farben bis hin zu einer Vielzahl an gemusterten

Stoffen für ein buntes Wohngefühl. Die Dichte der

Stoffe reicht von transparent bis abdunkelnd – Sie entscheiden

selbst, ob und wann der Tag zur Nacht wird!

_2

2 Aufregende Kontraste

Schwöller Vorhanggarnituren in den Trendfarben „Black &

White“ stehen für zeitloses Wohnen, Licht und Schatten,

Kontrast und Sinnlichkeit. Wer monochromes Wohnen liebt,

wird schnell erkennen, wie harmonisch sich diese Serie in

die eigenen vier Wände integriert und gleichzeitig Spannung

und Erholung für das Auge bietet. Die Black & White-Edition

ist als Innenlaufprofil (Durchmesser 20 und 28 mm), Quadratprofil

20 x 20 mm sowie Rechteckprofil 40 x 15 mm erhätlich

und sowohl für die Montage an der Wand als auch an der

Decke geeignet.

_1


32_33

_3

3 Genau das Richtige

Das Plissee ist sowohl zeitgemäßer Bestseller als auch konkurrenzloser Alleskönner: Ob ein Fenster nun dreieckig, trapezförmig

oder rund ist – das genau nach Maß gefertigte Plissee von LEHA meistert jede architektonische Herausforderung. Im aufgezogenen

Zustand bleibt das Plissee nahezu verborgen, schützt aber gleichzeitig optimal, wenn man doch einmal Schatten oder Privatsphäre

möchte.

4 Schöne Ausblicke

Wie ein Raum an Raum gewinnt? Durch die Betonung der Vertikale. Diesem einfachen Gesetz folgt die Vertikaljalousie von LEHA

und schafft durch ihre großzügigen Lamellen ein Gefühl der Grenzenlosigkeit. Funktional sorgen die Lamellenvorhänge für

maximalen Sonnen- und Hitzeschutz, wobei der Sichtkontakt nach außen erhalten bleibt und das Streulicht für eine angenehme

Raumausleuchtung sorgt.

_4


Das Auge

isst


34_35

mit

HIER SCHMECKT

ES AM BESTEN

36 Mobitec, haas

38 Nouvion, Anrei

40 Man fühlt sich angekommen_Ali Mahlodji

42 Schösswender

44 PAUL LEVÍN, Winter


Optimaler Komfort

Rob von Mobitec ist eine Serie von leichten funktionalen Sesseln, die in puristisch gehaltenen

Innenräumen perfekt zur Geltung kommen. Das konische Untergestell verleiht ihnen

einen diskreten Hauch von Eleganz und ist wahlweise in Holz- und Metallversion erhältlich.

Der Esstisch Core besticht durch schlichtes und minimalistisches Design und bietet genügend

Platz für die wirklich wichtigen Dinge des Lebens.


Design zum Fühlen

Das Element Feuer verwandelt den handbearbeiteten Eichenpfosten des Tisches Archeo

von haas zu einem archaischen Meisterwerk. Die Oberfläche des Holzes wird mit offener

Flamme verkohlt. Durch bürsten reduziert sich das geköhlte Holz auf seine feste Struktur

und Merkmale wie Äste und Risse bekommen eine sanfte Form. Die Sessel S43 stehen auf

fragilen, robusten Rohrgestellen und beinhalten spontane Akzente. Ein gelungenes Sortiment,

das einen einlädt, nach Belieben zu kombinieren.

36_37


Perfekt

inszeniert_

Exklusive Ausstrahlung

Der Sessel Lennox von Nouvion macht sich hervorragend in einem industriellen Interieur oder einer Geschäftsumgebung.

Der Stuhl ist nicht nur modern: durch die nach außen verlaufende Rückenlehne ist er

auch noch besonders bequem - also perfekt für ein ausgedehntes Abendessen oder langwierige Besprechungen

im Büro geeignet. Lennox ist mit oder ohne Armlehne erhältlich.


38_39

Puristische Einzigartigkeit

Das neue Speisezimmer listo von Anrei wartet mit effektvollen

Details auf. Die Tischplatte mit der dynamischen

Bogenkante ist nicht nur ein optisches Highlight – man

muss mit den Händen die Dynamik der Linienführung spüren,

um zu begreifen, wie ausgefeilt das Design in seiner

Gesamtheit gelungen ist. Bei dem von der Natur inspirierten

Fußgestell wechseln sich Kanten und Rundungen

harmonisch ab und bilden ein haptisches Erlebnis.


Man fühlt

sich

ALI MAHLODJI ÜBER

WOHNEN UND LEBEN

Man kennt ihn als Berater, als Experten

für Achtsamkeit, aber vor allem für seine

Plattform whatchado. Gegründet wie

viele Startups im eigenen Wohnzimmer,

ist whatchado mittlerweile die größte

Berufsorientierungsplattform im deutschsprachigen

Raum. Was den charismatischen

Querdenker ausmacht, ist bei aller

Zielstrebigkeit seine Lockerheit, mit der

er Herausforderungen begegnet. Auch

in Sachen Einrichtung? Wir wollten es

herausfinden.

„Ich habe erst lernen müssen, mir selber

Raum zu geben“, erzählt der 38-jährige

Wiener. Aufgewachsen im Flüchtlingsheim

Traiskirchen sowie in einer winzigen

Wohnung in Simmering, war Platz für ihn

Mangelware – trotzdem verbindet er mit

den Orten seiner Kindheit durchwegs

schöne Erinnerungen. Nicht die Größe

allein zählt, auch in kleinen Räumen kann

man mit den richtigen Menschen ein

schönes Zuhause schaffen. „Trotzdem

hatte ich bei meiner ersten großen Wohnung

ein schlechtes Gewissen“, erklärt er,

im Nachhinein amüsiert. „Ich fragte mich:

Darf ich das – für mich allein so viel Platz

beanspruchen, wo ich doch mit viel weniger

überleben könnte?“ Mittlerweile sieht

er Wohnen getrennt von reiner Funktionalität:

Wohnen ist auch Genuss!


40_41

angekommen

Ruhe statt Überfrachtung

Und der Genuss kommt in der jetzigen

Wohnung der Familie nicht zu kurz.

Auf lichtdurchfluteten 110 m2 lebt Ali

Mahlodji mit Frau und kleiner Tochter

im 17. Wiener Gemeindebezirk. Die

Wohnung selbst bezeichnet er als

absoluten Glückstreffer: Zufällig von

seiner Frau auf willhaben.at entdeckt,

kamen die beiden aus dem Staunen

über diese Perle nicht heraus, sagten

innerhalb von zwei Minuten zu –

und ergatterten so ihre Traumwohnung.

In dieser herrscht

eine unaufgeregte Fröhlichkeit:

Helligkeit und in klaren

Farben gehaltene Möbel wie

zum Beispiel eine grünblaue

Couch beleben die Räume, doch

gleichzeitig legt die Familie Wert auf

Minimalismus und Ordnung: Ruhe statt

Überfrachtung.

Gesunde Work-Life-Balance

Kennt man Alis Arbeitsplan, so ist

dieser Wunsch verständlich: Bei knapp

150 Vorträgen jährlich ist das Zuhause

für ihn ein Ort der Entspannung und Erdung.

Ein Beispiel hierfür ist die Küche,

in der sich lediglich ein langer Holztisch

befindet – mit Zugang zum eigenen

Garten. (Ja, ein absoluter Glücksgriff

in Wien!) Hier herrscht Ruhe pur. „Man

fühlt sich angekommen.“ Auch Work-

Life-Balance ist ein Thema. Zwar hat

er ein Arbeitszimmer, nutzt dieses aber

nur für kurze Intermezzi, um etwa Mails

zu beantworten – gearbeitet wird im externen

Büro, zuhause steht die Familie

im Vordergrund.

Raus ins Grüne

Nicht nur der straffe Arbeitsplan, auch

das Leben mit Kind verlangt neue

Prioritäten. Eigentlich ein absoluter

Stadtmensch, der das Tempo großer

Metropolen liebt, zieht es den Jungvater

mittlerweile ins Grüne. Natur, das

ist für ihn eine wirkliche „Qualität des

„Ja, ich werde

die Welt retten!“

Seins“. Bei allem Erfolg ist der Unternehmer

am Boden geblieben: Aus all

seinen Worten hört man Dankbarkeit,

denn nichts ist selbstverständlich.

Berufe

Ebenso vielfältig wie die Portraits

auf whatchado ist auch sein eigener

Lebenslauf. So war Ali Mahlodji in über

40 Jobs tätig – vom Bauarbeiter über

Apothekenaushilfe bis hin zu internationalem

Management Consultant, Lehrer,

Gastprofessor an diversen Unis, Consultant

bei Führungs- und Strategiefragen

- und natürlich Gründer von Whatchado,

Buchautor und Keynote Speaker.

Mission

„Jeder Mensch soll – unabhängig von

Alter, Geschlecht, Religion, Herkunft,

Hautfarbe, Behinderung oder sexueller

Orientierung – die Möglichkeit haben,

den eigenen Lebensweg zu gehen.“

Auszeichnungen:

_Österreichischer Staatspreis für

Bildung und Wissen

_HR Excellence Award

_European Digital Communications

Award

_World Summit Award für das beste

Internetprojekt, das die Welt verändern

kann

_2012 Ernennung zum Integrationsbotschafter

_2012 Onliner und Innovator des Jahres

_2013 Jugendbotschafter der EU auf

Lebenszeit

_2015 EU Ambassador for the „new

narrative“

Bücher:

Mit 14 Jahren plante Ali Mahlodji ein

„Handbuch der Lebensgeschichten“.

Daraus wurde letztendlich whatchado.

Dafür schrieb er andere Bücher:

_Entdecke dein Wofür

Der Weg zu einem Leben, das wirklich

deins ist, Gräfe Und Unzer, 2020

_Work Report 2019

Ali Mahlodji in Zusammenarbeit mit dem

Zukunftsinstitut, Zukunftsinstitut, 2018

_Und was machst du so?

Vom Flüchtling und Schulabbrecher zum

internationalen Unternehmer, Ullstein

Buchverlage, 2017


Wohnen ohne Grenzen

Design ist eine ganzheitliche Sache geworden und das Streben nach Bequemlichkeit in den eigenen vier Wänden steht heutzutage

im Vordergrund. Ob zum Essen, Spielen oder gemütlichen Beisammensein - offene Wohnküchen sind gerade in aller Munde.

Diese „Wiedervereinigung“ von Koch- und Wohnraumebene wird sich als Trend auch über 2020 hinaus fortsetzen. Schösswender

greift diesen Wunsch nach Veränderung und Individualisierung mit der Essgruppe Cordoba auf und bietet Lösungen auf Fragen,

die so einzigartig und bunt sind wie das Leben selbst.


Zauber der Verwandlung

Die Diningbank Lima von Schösswender hat viele Gesichter und ermöglicht so, den gewünschten Stil in Look und Feeling

wie einen roten Faden von der Küche bis zum Esstisch zu spannen. Von Holz über Edelstahl bis Metall schwarz reichen die

Verwandlungsmöglichkeiten; die große Auswahl an verfügbaren Bezügen erweitert noch zusätzlich die Bandbreite, was

Haptik und Design anbelangt. Das innovative und national wie international ausgezeichnete und prämierte Stuhl- und Tischsystem

Caracas rundet mit aufeinander abgestimmten Gestellvarianten das Gesamtkonzept ab.

42_43


Schlanke Beine begeistern

Gegensätze ziehen sich an - so wie das schwarz-kühle

Metall und der braun-kuschlige Bezugsstoff der Esstischgruppe

Tarragona von PAUL LEVÍN. Die runden Formen

der Stühle und der Lehnen des Bankteils finden - ebenso

wie die abgerundete Tischkante - ihre kongeniale Entsprechung

in den Tisch-, Bank- und Stuhlgestellen.

stoffe

von

format


44_45

_1

1 Robust, edel und hygienisch

Antimikrobielle Oberflächenausrüstungen hemmen die Verbreitung von Bakterien. Eine hohe Alkohol- und Chemikalienverträglichkeit

ermöglicht es zudem, die Oberflächen in Bereichen wie Spitälern, Pflegeinstitutionen oder der Gastronomie mit starken

Reinigungsmitteln zu reinigen. Diverse Winter Produktlinien, wie zum Beispiel Decovin® Sana oder Decosil® erfüllen die heute so

wichtigen Hygiene-Standards.

2 Sitzkomfort ganz sicher

Die funktionalen, schwerentflammbaren textilen Bezugsmaterialien wicotex® FR von Winter besitzen aufgrund ihrer atmungsaktiven

PU-Membrane permanent antimikrobielle Eigenschaften, welche ein Keimwachstum verhindern. Diese sorgen darüber

hinaus für einen angenehmen Sitzkomfort und verhindern gleichzeitig das Eindringen von Flüssigkeiten in die Unterpolsterung.

_2


Mit Liebe

zu


46_47

bereitet

DIE SCHÖNSTEN WEGE

ZUM GENUSS

48 PAUL LEVÍN, next125

50 systemat, PAUL LEVÍN

52 ewe, INTUO

54 Eine Küchenentscheidung aus gutem Grund_ewe

56 PAUL LEVÍN

58 Rational, Brigitte Küchen

60 Leicht

62 Einrichten auf die neue Art_eVA 5.0

64 BauForMat, Villeroy & Boch

66 hkt, Franke

68 Blanco

70 systemceram, Naber

72 Die Zukunft zieht ein_Siemens studioLine

74 Siemens, Bosch

76 Miele

78 Liebherr, Berbel

80 Willkommen daheim_Nachhaltigkeit & Regionalität

82 NEFF

84 Bauknecht, Strasser

86 AEG


Farbe bekennen

Starke Farben und Strukturen werden bei der Küche

Alba von PAUL LEVÍN spielerisch kombiniert, „Industrial

style“ inspiriert das coole Farbquartett aus Olivgelb,

Grau, Schwarz und Weiß. Die lange Theke, die optisch die

Küchenzeile erweitert, lädt zu einem Drink ein. Bei aller

Liebe zum Unkonventionellen, bei allem Mut, sein persönliches

Lebensgefühl kreativ auszuleben, zieht sich ein roter

Faden durch: er heißt Qualität und Genuss.


Eleganter

Minimalismus_

48_49

Perfekte Kombination

Die unifarbene Kochinsel der Küche NX510 von next125 scheint auf ihren Füßen beinahe zu schweben.

In ihrer grifflosen Ausführung wirkt sie wie ein minimalistisches Objekt. Dahinter ein mit Falttüren zu

öffnender Schrank, der die Technik geschickt versteckt und bei geschlossener Front angenehme Ruhe

in den Raum bringt. Ein Blickfang für jeden Raum: die filigrane Vitrine mit satinierten Glasböden und

zwei praktischen Schüben. Die integrierte Beleuchtung sorgt bei abendlicher Stimmung für eine besondere

Atmosphäre.


Ausdrucksstark

Bildschöne Fronten bilden in Kombination mit den edlen,

brillanten Oberflächen ein spannendes Miteinander. Markante

Formen harmonieren mit weichen Akzenten und erschaffen

eine einzigartige Küchenharmonie. Kupfer entfaltet

eine besondere Intensität, wirkt edel und modern.

Die Küche AV 2045/AV 7070 von systemat setzt sich mit

warmen Farbakzenten in Kombination mit Schwarz oder

Weiß gekonnt in Szene. So schafft man auf natürliche

Weise eine angenehme Wohlfühlatmosphäre.


Strukturwandel

Offene Grundrisse, in denen gekocht, gewohnt, geschlafen, gearbeitet oder gespielt werden kann, kommen dem Wunsch nach

mehr persönlicher Kommunikation und großzügiger Lebensraumplanung nach. Perfekt zur Anwendung kommt dieses Konzept

in der Küche Riva/Franka von PAUL LEVÍN. Durch hochentwickelte Technologien, wie zum Beispiel geräuscharme Dunstabzugshauben,

lassen sich trotz offener Raumstrukturen ausreichend Rückzugsorte sowie elegant platzierter Stauraum einplanen und

anspruchsvoll gestalten. Warme Texturen und Lichtinszenierungen tragen dazu bei, Wünsche und persönliche Raumanforderungen

maßgeschneidert zu erfüllen.

50_51


Schön wie immer

Beim Kochen geht es naturgemäß nicht immer klinisch sauber zu. Mal

tropft etwas daneben, mal wirft man versehentlich etwas um, mal

spritzt das heiße Fett aus der Pfanne. Wo früher gescheuert und mit

allen möglichen Spezialreinigern gearbeitet wurde, genügt ab sofort

ein wenig Küchenrolle oder ein weiches Tuch. Weil auf der speziellen

Oberfläche ewe nanoo® keine Flüssigkeiten haften bleiben können,

sind sie auch ganz problemlos zu entfernen. Einfach leicht drüberwischen

und fertig. Die Oberfläche sieht sofort wieder aus wie neu. Nur

wenn man es ganz besonders gut meinen will, verwendet man etwas

warmes Wasser oder das Pflegemittel HOT-MATT von ewe.

ewe

nanoo ®


Industrial Design

Die Insel in „dark iron“ ist das klare Zentrum der Küche FERO von INTUO. Dazu setzen Hochschränke in

Eichenfurnier „white oak“ einen stilvollen Kontrast. Der Falttür-Aufsatzschrank bildet das optimale Arbeitszentrum

und bietet Stauraum für Küchengeräte. Umfeldmaterialien wie Rahmen, Sockel oder Griffe sind in

Schwarz gehalten. Dekorglas und vertikale Beleuchtung in Hoch- und Oberschränken als bewusst eingesetzte

Details vervollständigen das Konzept dieser Küche.

52_53


Eine Küchenentscheidung

Kochen mit Wohlfühlfaktor

aus gutem Grund

Eine ewe Küche ist in jeder Hinsicht etwas Besonderes.

Sie steckt voller Ideen, die den Alltag verbessern

und dennoch niemals alltäglich werden. So bietet eine

ewe Küche echten Mehrwert und führt zusammen, was

wichtig ist. Deshalb gibt es bei ewe Küchen auch kein

„entweder oder“, sondern das entscheidende „und“! Es

heißt eben aus gutem Grund: ewe ... und nicht irgendeine

Küche!

ewe Küchen stehen seit über einem halben Jahrhundert nicht

nur für Qualität, sondern vor allem auch für unverwechselbares

Design. Funktionalität und Formensprache gehen

dabei Hand in Hand und überraschen Kochbegeisterte immer

wieder mit Innovationen. So war und ist ewe beispielsweise

Pionier der flexiblen Küche: In Breite, Höhe und Tiefe veränderbare

Rollschränke, grifflose und seitlich abgeschrägte

Stufenfronten oder der mit dem RedDot Design Award ausgezeichnete

Rollausziehtisch sind längst beliebte Klassiker und

aus den heutigen Küchen nicht mehr wegzudenken.

Zu den verblüffenden Neuerungen zählt auch der MagicMove

für noch mehr Stauraum: Die Rückseite eines Wandschranks

wird zum extra Regal, welches per Knopfdruck heruntergefahren

wird.

Ton in Ton oder mehr Kontraste?

Ob Glas, Kunststoff, Holz, Betonoptik, Acryl oder Lederoptik,

die auch durch authentische Haptik begeistert – ewe bietet ein

facettenreiches Sortiment. Dabei zieht das Unternehmen gestalterisch

alle Register, um für jeden Küchengeschmack und

Stil die richtige Farbe und Oberfläche zu finden. Von einfärbig

schlicht bis extravagant lebendig, sind ewe Küchen in jeder

Hinsicht einzigartig. Dabei zählt nicht nur das Aussehen, auch

das Innenleben hat Mehrwert. Beispielsweise sind die Korpusse

nicht wie sonst üblich einfach nur weiß, sondern können in

24 verschiedenen Farben und Dekoren gefertigt werden.Egal,


ob abgestimmte „Ton in Ton“-Konzepte oder markante Kontrast-Akzente

- bei ewe können Küchenfans ihrem persönlichen

Geschmack freien Lauf lassen.

54_55

Es werde Licht!

Neben Farbe und Form ist vor allem eines für die angenehme

Atmosphäre einer Küche verantwortlich: das Licht.

Alle ewe Küchen sind daher auf Wunsch mit durchdachten

Lichtkonzepten ausgestattet. Unauffällig, jedoch mit

großer Wirkung, und dank moderner LED-Technik äußerst

stromsparend, zaubern sie im Handumdrehen ein Ambiente

mit Wohlfühlcharakter. Auch die Steuerung kann dem

individuellen Geschmack angepasst werden: Klassisch per

Schalter oder bequem per Fern- oder Sprachsteuerung ist

die Beleuchtung für sämtliche Smarthome Systeme und

Sprachassistenten geeignet.

Öko? Logisch, was denn sonst!

Gesundheit fängt nicht erst bei der Ernährung an, sondern

bereits bei den Dingen, mit denen wir uns umgeben. ewe

setzt daher nicht nur auf die Verarbeitung heimischer Hölzer,

sondern auch auf umweltfreundliche, lösungsmittelfreie

Wasserlacke. Der Vorteil: Wasser ersetzt chemische

Lösungsmittel, dadurch werden weniger gesundheitsschädliche

Emissionen in die Raumluft freigesetzt. Auch

auf den Einsatz von Fungiziden und Schwermetallen wird

gänzlich verzichtet. Außerdem arbeitet ewe stetig daran,

bestehende Grenzwerte immer weiter zu unterschreiten:

Obwohl österreichweit ein Formaldehydwert von E 1,0 als

Obergrenze gilt, senkt ewe Küchen bei seinem kompletten

Küchensortiment den Wert auf E 0,5. Das Zertifikat

des Entwicklungs- und Prüflabors Holztechnologie GmbH

bescheinigt ewe Küchen offiziell dieses ausgezeichnete

Ergebnis.

Starke Marke seit 1967.

Laut einer Umfrage 2019 erfreut sich ewe einer Markenbekanntheit

von 70 %. Kein Wunder: Geht es um Küchendesign,

legen Kundinnen und Kunden immer mehr Wert

auf Qualität made in Austria. Der anhaltende Erfolg der

FM Designlinie im Landhausstilbereich sowie der INTUO

Premiummarke seit ihrem Launch 2009 gibt dem oberösterreichischen

Trendsetter Recht. Ein klares JA zur

österreichischen Möbelindustrie!


_1

1 Neue Gemütlichkeit

Die moderne Landhausküche Tallin von PAUL LEVÍN steht für eine neue, schnörkellose Wohnlichkeit, die sich in ihren Elementen

wie zum Beispiel den Gusseisengriffen, den geradlinigen Sprossentüren mit Glaseinlagen, der innovativen Beleuchtung und den

hohen Aufsatzschränken widerspiegelt.

2 Zeitlos modern

Willkommen zu Hause! Die alpinweiße Küche Lima von PAUL LEVÍN mit pflegeleichter Anti-Fingerprint-Beschichtung wirkt frisch

und einladend und dank der durchgängigen Fronten in Maxi-Höhe sehr großzügig. Als reizvolle Ergänzung bietet sich der extrahohe

Glas-Wandschrank Flat an, der durch seinen Vitrinencharakter besticht.

_2


56_57

_3

3 Lebendig urban

Offen für das Leben! Die bis unter die Decke geplante Küche Bern von PAUL LEVÍN im Beton-Look setzt voll und ganz auf intelligenten

Stauraum. Lieblingsstück ist hier der extrahohe Glas-Wandschrank Flat. Hilft nahezu unsichtbar: die Universal-Organisation

Open Space, mit der sich Schubkästen individuell und variabel einteilen lassen.


Charakterstarke

Inszenierung_

Inspirierende Ausstrahlung

Edel aber zugleich natürlich wirkt die Küche Tio von Rational in Messing schwarz gebürstet kombiniert

mit einem markanten Nussbaum nebst unauffälligen schwarzen abgeschrägten Griffleisten.

Abgerundet wird diese zeitgemäße Küchenlösung von einer Arbeitsplatte mit der extrem matten Nano-

Oberfläche Fenix Bronzo. Selbstverständlich ist diese effektive Anti-Fingerprint-Beschichtung auch

ideal als Küchenfront geeignet. Offene Metallregale, in denen edle Weingläser gut zur Geltung kommen,

verleihen der geradlinigen Küchenplanung eine lässige industrielle Note


58_59

1 Puristische Klarheit

Bei FASCINATION von Brigitte Küchen

gehen Minimalismus und Luxus eine einzigartige

Verbindung ein, die keineswegs

auf modernsten Komfort verzichtet. Die

Konzentration auf das Wesentliche ist der

neue Luxus – Weniger ist mehr. Klare, dezente

Oberflächen in dunklen Farbnuancen

prägen ein besonders edles und elegantes

Ambiente. In Kombination mit Messing, unaufdringlichen

Goldtönen und hochwertigen

Materialien entsteht – ein faszinierendes

Statement.

2 Perfekte Lienenführung

GLOBAL SPIRIT von Brigitte Küchen –

schafft die perfekte Balance zwischen

Funktionalität und natürlicher Ästhetik

und erfüllt damit perfekt den Wunsch nach

einer Verschmelzung von Wohnraum und

Natur. Die Vielfalt natürlicher Holzmaterialien

sowie Dekoration aus Moos und Kork,

raffiniert kombiniert mit einem kraftvollen

Materialmix aus Metall und Elementen im

Industrial Style, werden zum Ausdruck von

Extravaganz und Individualismus.

_1

_2


Pure Eleganz

Ruhe, Großzügigkeit und Lebendigkeit: Mit der Wandverkleidung

BOSSA präsentiert LEICHT eine neue Front, die

am deutschsprachigen Küchenmarkt in dieser Art noch

nicht existiert und in der Küche sowie im gesamten Wohnraum

eine gänzlich neue Bildsprache erschafft. Einer

hochwertigen Echtholzfront in den Furnieren Eiche oder

Walnuss wird hierfür eine besondere Struktur verliehen:

Vorstehende, lineare Stäbchen in 7,5 mm Breite mit einem

Abstand von 5 mm zueinander verleihen dem Furnier eine

feingliedrige, sehr lebendige und dreidimensionale Wirkung.

So wird optisch eine einzigartige Verschmelzung

von Küchen-, Wand- und Schrankfronten kreiert – die

gesamte Fläche wirkt wie ein Möbel-Solitär und wird zum

nahtlosen Raummodul.


60_61


Einrichten

auf die neue Art

eVA 5.0 hat mich auf eine digitale Reise

mitgenommen.

Manuela F., 32, erzählt von ihrer ersten

Begegnung mit eVA 5.0.

Das Jahr 2020 war ziemlich herausfordernd – vor allem

während der Zeit, als mein Bewegungsradius auf meine

Wohnung beschränkt war. Ich habe mich in meiner Wohnung

immer wohlgefühlt: Sie ist hell, geräumig und gut

geschnitten – doch verschönern lässt sich immer etwas!

Nett, aber planlos.

Der Lockdown gab mir Zeit, mich einmal gründlich mit den

Teilen meiner Einrichtung zu befassen, die für mein Gefühl

zu überfüllt, zu unharmonisch oder schlichtweg nicht optimal

auf die Räume zugeschnitten waren. Vermutlich lag

das an meinem bisherigen Einrichtungsverhalten: Ein

Möbelstück hier, ein Accessoire da, oft ein Schnäppchen

aus Aktionen, das eigentlich nicht wirklich passte. Alles für

sich genommen ganz nett, aber ohne Gesamtkonzept.

Digitale Einrichtungsplanung – geht das?

Nun kam der Profi ins Spiel. Und mit ihm eVA 5.0. Offen

gestanden, ich war skeptisch. Denn ich stehe nicht allem,

was die Digitalisierung mit sich bringt, positiv gegenüber.

Kann ein so persönlicher Bereich wie die Einrichtungsplanung,

in der es doch um so viele individuelle und emotionale

Faktoren geht, digitalisiert werden? Kann er! Und zwar ganz

einfach.


62_63

Schritt eins: Der Stylecheck.

Was gefällt, was gefällt nicht? Ich bekam von eVA 5.0 zahlreiche

Aufnahmen von Räumen, Dekostücken oder einzelnen

Möbeln gezeigt und konnte diese bewerten. Anschließend

wertete das System meine Angaben aus. Das Ergebnis

wies mich als Mischtyp aus – doch mit einem deutlichen

Ausschlag in Richtung „Natur“. Stimmt eigentlich!

Schritt zwei: Die Bedarfsanalyse.

Wie schaut mein Wohnraum aus, wie sind die baulichen

Voraussetzungen, was ist vorhanden, was wird erneuert?

Als dies geklärt war, ging eVA 5.0 weiter in die Tiefe: Sie

schlug mir, ganz virtueller Schauraum, nun eine Reihe von

Gestaltungsmöglichkeiten, Einrichtungslinien und Einzelstücken

vor, die zu meinem Profil passten. Was soll ich

sagen – Recht hatte sie!

Schritt drei: Die Umsetzung.

Gemeinsam mit meinem persönlichen Berater aus Fleisch

und Blut traf ich eine Vorauswahl. Dann ging es in die Detailplanung.

Bei einem Kaffee arbeiteten wir einen Plan aus,

wobei mein Berater viele praktische Tipps und Ratschläge

einbrachte. Ich hatte zudem eine Liste von Dingen und

Möbelstücken vorbereitet, an denen mein Herz hängt – Erbstücke,

Urlaubserinnerungen, ein liebgewonnener Lehnstuhl

– und von denen ich mich keinesfalls trennen wollte.

Auch diese Dinge wurden in das Konzept integriert. Für

meine vielen Souvenirs von zahlreichen Reisen fanden wir

beispielsweise eine Vitrine: In ihr erhalten all die Erinnerungsstücke

einen Ehrenplatz, an dem sie gut zur Geltung

kommen, ohne jedoch unaufgeräumt zu wirken.

Meine Vorliebe für andere Designs, also abseits meiner

stilistischen „Natur“-Tendenz, wie zum Beispiel knallige

Stoffe oder abstrakte Deko wurde punktuell in den Plan eingebracht

und sorgte so für spannende Akzente.

Schritt vier: Begeistertes Nicken.

Dann kam der Moment, an dem ich sagte: „Perfekt. Das ist

es.“ Eine letzte Frage lag mir dann aber doch noch auf der

Zunge. Wieso heißt eVA 5.0? Müsste das nicht korrekt 4.0

heißen? 4 Grund-Stile, 4 Elemente, 4 Himmelsrichtungen…“

„Nicht wirklich“, schmunzelte mein Berater.

„Digital allein kann nicht funktionieren. Es braucht immer

den Menschen dazu. Und 4 + 1 ergibt schließlich 5!“

Also das erscheint mir in der Tat perfekt!


_1

1 Elegante Ordnung

Die BAUFORMAT Leitküche 2021 in den Farben London - Toffee und Berlin - Sandbeige seidenmatt besticht durch innovative

Schranklösungen mit besonders viel Stauraum. Ein Highlight der Planung ist der elegante Jalousienschrank „Climber“. Dank einer

integrierten Griffleiste lassen sich die Lamellen leicht nach oben befördern und geben den Blick aufs Schrankinnere frei.

2 Ungeahnte Möglichkeiten

Die burger Leitküche 2021 im Landhausstil verbindet in perfekter Weise Tradition und Gemütlichkeit. Warme Holztöne in Kombination

mit den Fronten in Mara - Silk seidenmatt kreieren ein ganz individuelles Raumgefühl. Stauraum findet sich dort, wo man ihn am wenigsten

erwartet. In der modernen Küche wird geheimer Platz nicht verschenkt, sondern mit kreativen Schranklösungen ausgestattet.

_2


Trendstarkes Design

So vielfältig wie das Leben – getreu dieser Devise bietet Ihnen

Subway Style von Villeroy & Boch jede Menge Möglichkeiten,

ihren individuellen Stil in der Küche zu inszenieren. Das klare

Design verleiht der bekannten Formensprache der Subway-

Serie mit feiner Linienführung eine besonders filigrane Note

und lässt die Keramik mit dünnem Auflagerand zeitlos schön

und stylish zugleich aussehen. Erhältlich in 13 lichtechten Keramikfarben,

passend für minimale Unterschrankbreiten von

50 cm beziehungsweise 60 cm und wahlweise aufliegend oder

flächenbündig installierbar, erfüllt die neue Keramikspüle die

unterschiedlichsten Einrichtungswünsche und ermöglicht

vielfältige Gestaltungslösungen in diversen Küchensituationen.

Dabei bietet Subway Style alle Vorteile des Materials

Keramik: Die Spüle ist kratz- und stoßfest, hitzebeständig,

lebensmittelecht und dank der Oberflächenveredelung Ceramicplus

besonders leicht zu reinigen.

64_65


1 Platzspar-Wunder

Der Kochfeldabzug Navona 90 von hkt ist enorm leistungsstark

und sehr leise. Das Modell punktet durch seine zentrale

Bedienung und eine dynamische störungsoptimierte

Absaugklappe. Die Kohlefilter sind regenerierbar und

halten ein Leben lang. Für mehr Flexibilität beim Kochen

stehen drei verschiedene Kochfelder zur Auswahl. Durch

die geringe Sockelhöhe ist die erste Lade unter dem Kochfeldabzug

benutzbar.

design

und

funktion

2 Funktionales Highlight

Die Armatur Hill von hkt zeichnet sich durch innovatives

Design und hochwertige Materialien aus. Bei senkrechter

Positionierung des Reglers startet die Armatur energiesparend

nicht mit Mischwasser, sondern mit Kaltwasser.

Der hkt Flüsterperlator verhindert die Anreicherung des

Wasserstrahles mit Luft und somit das daraus entstehende,

rauschende Geräusch. Die Armatur Hill ist in vielen

zeitgemäßen Farben erhältlich.

3 Neuer Blickfang

Die Edelstahlspüle Kumu U/FB PVD von hkt ist ein echter

Hingucker für edle Küchen. Das exklusive Produktkonzept

für den Unterbau und flächenbündigen Einbau bietet

verschiedene Kombinationsmöglichkeiten und schafft so

Spielraum für die individuelle Küchengestaltung. Die Edelstahlspüle

ist in PVD schwarz und auch PVD Kupfer erhältlich

– auch alle Sichtteile haben die jeweilige Farbe.

Kochfeldabzüge, Armaturen und Spülen der hkt-Eigenmarke

haben eine Qualität für die hkt mit gutem Gewissen 7 Jahre

Garantie gibt.

_2

_1

_3


66_67

4 Frisch & klar

Unter dem Motto „Ready Steady Drink“ steht

die erste Filter-Armatur von Franke mit dem

Clear Water Capsule System. Beim Modell

Vital reicht die kleine Filterkapsel für 500

Liter gefiltertes Wasser und ist so in die Armatur

integriert, dass das Wasser direkt vom

Filter ins Glas fließt. Eine Filtersättigungsanzeige

signalisiert, wann der Filterwechsel

nötig ist.

5 Clevere Lösung

Das durchdachte Franke Box Center verbindet

Spüle und Küchenzubehör zu einer

kompakten, formschönen Einheit. Die wichtigsten

Küchenhelfer sind direkt an der Spüle

immer griffbereit.

_4

_5


_1

1 Maximale Flexibilität

Ein Becken, zwei Schienen, drei Funktionsebenen – mit diesem cleveren Konzept sorgt Blanco Etagon seit der Markteinführung

für Furore und erobert den Logenplatz in neuen Küchen. Keine andere Becken-Linie bietet mehr Komfort, Funktionalität und

Vielfalt. Wesentlicher Bestandteil ist das perfekt abgestimmte Zubehör, allen voran zwei speziell für Etagon konzipierte Edelstahl-Schienen,

die innerhalb des Beckens gemeinsam mit der dort integrierten Stufe eine dritte Aktionsebene schaffen – und

sich auch abseits des Nassbereichs universell nutzen lassen. Zahlreiche Blanco-Armaturen lassen sich zuverlässig mit den

Etagon-Becken kombinieren.

2 Harmonischer Mix

Egal ob Küchenloft oder Miniküche, Industrial Style oder Scandi-Look: Die Edelstahlbecken-Familie Solis von Blanco ist

äußerst vielseitig einsetzbar, wobei die besondere Kombination von großen Eckradien mit kleineren Bodenradien und die komfortable

Tiefe des Beckens ein großzügiges Volumen schaffen. Alle Solis Becken sind mit dem integrierten, leicht bedienbaren

Ablaufsystem InFino und dem verdeckten Überlauf C-overflow ausgestattet.

_2


68_69

3_4 Einfach aufdrehen

Ein Armaturensystem, das Wasserkästen und Trinkwassersysteme überflüssig macht:

Mit Blanco Evol-S Pro Soda & Filter ist es möglich, gekühltes, gefiltertes und je nach

Wunsch stilles oder prickelndes Wasser direkt aus dem Hahn zu zapfen. Denn diese

Armatur hat zwei Funktionen : Auf der rechten Seite wird ganz klassisch über einen

Mischhebel konventionelles kaltes bis warmes Leitungswasser entnommen; auf der

linken Seite zapft man gefiltertes und gekühltes Wasser in den drei Stufen still, medium

oder prickelnd – ganz nach Gusto.

_3

_4


_1

1 Besonders robust

Feinsteinzeug in Laborkeramikqualität kann mehr: Mit der innovativen KARA 57 von systemceram kommen für beliebte

Solobecken auch neue Funktionen ins Spiel. Vordere und hintere Beckenkante sind um 4 cm nach innen abgeschrägt.

Das sieht elegant aus und ist eine clevere Lösung, um im Becken eine zweite Spül- und Funktionsebene einzurichten. Zur

Grundausstattung von KARA gehört deshalb immer ein passgenaues Multifunktionsboard: die MEDIO-MATTE. Die neue

KARA 57 gibt es als Einbauspüle, als flächenbündige Spüle und Unterbauspüle in 15 attraktiven Farben. Als optionale Ergänzung

bietet sich das eingeklinkte neue Buche-Arbeitsbrett an.

2 Kleiner Allrounder

GENEA 60 F von systemceram

mit Mini-Abtropffläche lässt

sich bei ausreichend tiefer

Arbeitsplatte um 90° drehen

und mit dem Becken vorne einbauen.

Alles ist möglich.

_2


Innovativ und elegant

Bei der Edelstahl-Spüle Corno Turno von Naber versinkt die integrierte Armatur beidseitig um 90°

gedreht im Becken. Auch bei geneigtem Auslauf fließt das Wasser senkrecht aus dem drehbaren Laminarstrahlregler.

Der Einhebelmischer am Auslaufende sorgt für angenehme Bedienung. Das außergewöhnliche

Design integriert sich perfekt in multiple Einbauszenarien: die Wohnküche mit Vorfenstereinbau,

den begrenzten Raum in kleinen Single-Küchen, die Kücheninsel im exklusiven Loft.

70_71


Die Zukunft

zieht ein

Mehr Zeit für Genuss und individuellen Lifestyle

Mit der Siemens studioLine wird das Alltägliche zu

etwas Besonderem. Oder umgekehrt? So oder so

liefert sie kochbegeisterten Genussmenschen die

ideale Ausstattung, um ihrer Individualität Ausdruck

zu verleihen.

Außergewöhnliches Design für jede Art von Küche

geht bei der studioLine Hand in Hand mit innovativen

und einzigartigen Funktionen, die sowohl Zeit

sparen als auch so manchen Handgriff erleichtern.

Da wäre zum Beispiel der Backofen: Für das Zubereiten

köstlicher Braten oder verführerischer

Kuchen begeistert man sich schnell. Aber wenn

es um das anschließende Putzen geht, kühlt die

Begeisterung ziemlich rasch ab. Genau deswegen

reinigt sich der intelligente studioLine Backofen

mittels Pyrolyse selbst.

Auch die weiteren Geräte der studioLine – wie die

Dampfgarer mit Vakuumierschublade für schonendes

Sous-vide-Garen oder die Kühl-Gefrierkombinationen

mit 0°-Schublade für längere Frische

- garantieren durch ihre clevere Technologie

Geschmackserlebnisse der besonderen Art. Und

hinterher lässt sich der Lieblingskaffee entspannt

von der Couch aus zubereiten.

Das Zauberwort lautet Home Connect

Mit der Siemens Home Connect App lässt sich jedes

Zuhause in ein vernetztes Wunderland verwandeln

– und nicht nur die Geräte der studioLine, sondern

auch viele weitere WLAN-fähige Siemens Hausgeräte

können damit von überall aus direkt via Smartphone

oder über die Sprachsteuerung bedient werden.

So kann beispielsweise bereits auf dem Heimweg der

Backofen vorgeheizt oder beim Einkaufen der Inhalt

des Kühlschranks inspiziert werden. Einen unbestrittenen

Mehrwert bietet die smarte Technologie

dadurch, dass sie nicht nur als Fernbedienung für die

Geräte dient, sondern gleichzeitig als Bedienungsanleitung

und Kochbuch: Lieblingsrezepte können

aus der sogenannten „recipeWorld“ ausgesucht und

die richtigen Einstellungen dafür gleich direkt an den

Backofen gesendet werden. Auch ist es nicht mehr

zwingend nötig, laufende Arbeiten zu unterbrechen,

um nach dem Essen im Backofen zu sehen: Die App

gibt sogar darüber Bescheid, wann die Speise fertig

zubereitet ist. Und mit dem integrierten Dunstabzug

duftet wirklich nur das Essen selbst – in den Wohnräumen

herrscht frische, reine Luft!


72_73

So ist Kochen einfach –

und macht einfach Spaß!

Warteschleife war gestern

Vermutlich jeder war schon einmal in einer vergleichbaren

Lage: die Lämpchen eines Gerätes

blinken hektisch, es macht plötzlich seltsame

Geräusche oder noch schlimmer: es streikt überhaupt.

Was dann folgte, war das Herauskramen

alter Kaufbelege und Garantiescheine sowie ein

mühsames Telefonat mit dem Kundenservice.

Dank der Home Connect App sind derartige Missgeschicke

nun deutlich leichter zu beheben. Die

App punktet auch im Schadensfall mit unzähligen

Zusatz-Infos, Funktionen und Anwendungsbereichen:

So meldet sie etwaige Störungen und stellt,

wenn nötig, eine direkte Verbindung zum Geräte-

Spezialisten her.


Glänzende Zukunft

Die Zukunft beginnt, seien Sie dabei! Machen Sie sich bereit für die neue Geschirrspüler-Generation von Siemens. Die Zeit-voraus-Spüler

verfügen alle über Home Connect. Jedes Gerät ist WLAN-fähig und neben der klassischen Steuerung über die Blende

auch ganz einfach via App oder Sprache bedienbar. Viele weitere Highlights werden Sie zum Strahlen bringen. Zum ersten Mal ist

es möglich, selbst die hochwertigsten Gläser bedenkenlos im Geschirrspüler zu reinigen: Mit der exklusiven glassZone erhalten

diese einen eigenen Prioritybereich, der sicheren Halt und eine gründliche sowie schonende Reinigung garantiert. Und wenn

einmal unerwartet Gäste vor der Tür stehen und es etwas schneller gehen muss, ist die neue varioSpeed on demand-Funktion die

perfekte Lösung.


74_75

1 Kochen wie ein Profi

Mit einzigartigen Sensoren und innovativer Technik heben die

Einbaugeräte der accent line von Bosch im exklusiven carbon

black Design Ihre Küche auf Sterneniveau. Legen Sie einfach los

mit Ihren kreativsten Kochideen – unsere intelligenten Features

und eine einfache, intuitive Bedienung dank Sensorunterstützung

garantieren immer ein perfektes Ergebnis.

2 Punktgenau

Ob Muffins, Pizza, Quiche, Brot, Kuchen in Form oder auf Blech:

Egal, was Sie backen möchten – aktivieren Sie einfach den PerfectBake

Backsensor über die Bosch Assist-Funktion und treffen

Sie Ihre Auswahl. Den Rest erledigt der Sensor automatisch,

indem der Backvorgang laufend kontrolliert und angepasst wird

– bis zum perfekten Ergebnis.

3 Flexible Freiheit

Warum zwei Geräte, wenn eines einfach perfekt ist? Das Beste

der Kochfelder und Dunstabzugshauben – perfekt kombiniert in

nur einem Gerät: Damit Sie Ihre Küche frei und flexibel gestalten

können, hat Bosch Kochfelder mit integriertem Dunstabzug

entwickelt. Diese saugen Kochdunst und Gerüche da ab, wo sie

entstehen. So können Sie sich entspannt auf das Wichtigste

konzentrieren: auf das Kochen.

_2

_1

_3


Elegante Leichtigkeit

Von Miele entwickelt, um Sie zu inspirieren: Die

neue Generation 7000 überrascht mit faszinierender,

nie dagewesener Technik bei gewohnt perfekten

Miele Ergebnissen. Mit der Generation 7000

erneuert Miele das gesamte Produktprogramm

seiner Kücheneinbaugeräte, von den Backöfen und

Kochfeldern über die Dampfgarer und Kaffeevollautomaten

bis zu den Geschirrspülern. Optisch bietet

die Generation 7000 mit drei neuen Designlinien

Inspiration für nahezu jeden Einrichtungsstil. Ein

weiteres Plus ist die selbstverständliche Leichtigkeit,

mit der Sie die neuen Miele Geräte zu kulinarisch

exzellenten Ergebnissen führen. Dazu haben

sie clevere Assistenten an Bord, etwa eine Kamera

im Backofen oder einen Helfer, der aufpasst, dass

der Braten nicht zu trocken gerät.


76_77


Frisch und knackig

BioFresh von Liebherr ist die Technologie für superlanges

Frischevergnügen. Bei einer präzisen Temperatur knapp

über 0°C in Kombination mit der idealen Luftfeuchtigkeit

behalten viele Lebensmittel ihr appetitliches Aussehen

und ihre gesunden Inhaltsstoffe, wie Vitamine und Mineralien,

deutlich länger als im normalen Kühlteil. Unverpacktes

Obst und Gemüse bewahrt die natürliche Feuchtigkeit

im Fruit & Vegetable-Safe noch besser und bleibt

länger frisch. Möglich wird dies durch die Einstellung für

hohe Luftfeuchtigkeit. Denn je höher die Luftfeuchtigkeit

der Lagerumgebung, desto weniger Flüssigkeit verlieren

Lebensmittel.


78_79

_1

1 Zeitlose Akzente

Die Dunstabzüge der berbel Black Edition verbinden

moderne Eleganz mit industriellem Charme. Den Auftakt

hierzu markierte die Kopffreihaube Formline zu Jahresbeginn.

Die mattschwarze Formline in 90 cm Breite besticht

ebenso wie die Edelstahlvarianten durch eine klare

Linienführung und leistungsstarke Technik. Sie gehört zu

den berbel Klassikern und verkörpert beispielhaft die berbel

Eigenschaften: beste Qualität, starkes Design, hoher

Bedienkomfort und Funktionalität.

2_3 Schön praktisch

Der berbel Kochfeldabzug Downline Performance verfügt

über einen zentralen Dunstabzug, der direkt in ein Induktionsfeld

integriert ist. Sie bietet höchste Effizienz bei

Beseitigung von Koch- und Bratdünsten und beste Luftreinigung

auf kleinstem Raum. Das neue Lüftungskonzept

mit einem einzelnen, leistungsstarken Lüfter – in Kombination

mit einer aerodynamisch optimierten Abscheideeinheit

– ersetzt das bisherige Doppellüftersystem. Diese

neuen Merkmale sorgen für eine konstant starke Fettabscheidung

bei gleichzeitig geringerem Energiebedarf.

_2

_3


Willkommen

daheim

Warum Nachhaltigkeit und Regionalität

zusammengehören

Der Trend zur extremen Globalisierung

schwindet: Aktuelle Umfragen

sehen einen Wechsel in der modernen

Lebenskultur. So geben unter

30jährige mit 76 Prozent die Familie

als wichtigsten Lebensbereich an,

bei den älteren Erwachsenen sind

es 66 Prozent. Hieß es früher „nichts

wie weg!“, so hat sich heute das Zuhause

als Ort der Sicherheit in einer

Welt der globalen Spannungen und

des wachsenden Leistungsdrucks

etabliert.

Was häufig wenig schmeichelhaft

als „neues Biedermeier“ bezeichnet

wird, bringt allerdings Mensch und

Umwelt zahlreiche Vorteile! So wird

das vom anderen Ende der Welt herbeitransportierte

„Superfood“ wieder

durch Ribisel & Co ersetzt, selbstgemachte

Kreationen wie Marmelade

oder Häkeldecken erleben einen

neuen Aufschwung, und auch das

Verhältnis von Qualität und Quantität

in Handwerk und Produktion wird mit

neuen Augen betrachtet.

Reine Vertrauenssache

Dass das Vertrauen in die Weltwirtschaft

schwindet, wird von manchen

pessimistisch gesehen. Wir hingegen

sehen in diesem Trend das

Positive – nämlich, dass im gleichen

Maße auch das Vertrauen in die

eigene Region steigt. Handwerker

aus der Gegend sind nicht nur unmittelbar

verfügbar, sondern arbeiten

transparent, dialogbereit und verantwortungsbewusst.

Immerhin

sind sie kein anonymes Glied in einer

langen Kette aus Massenproduktion

und Transport, sondern Menschen

in Ihrer Nähe, die Ihnen zuhören und

denen Ihre Zufriedenheit am Herzen

liegt.

Die jüngste Vergangenheit hat

es deutlich gezeigt: Nichts ist so

kostbar wie die Gesundheit. Eine

ausgewogene Ernährung und Sport

sind dafür ebenso wichtig wie psychisches

Wohlbefinden. Aber auch

unser Wohnstil hat mehr Einfluss

auf Gesundheit und Umwelt, als man

ahnen möchte.

Stoffe aus reinster Natur

Besonders bei Textilien zeigt sich

häufig, dass eine lange Lieferkette

mit erhöhtem Schadstoffeinsatz

einhergeht. Wolle beispielsweise

wird noch vor der Verarbeitung mit

aggressiven Pestiziden und Fungiziden

behandelt – welche sich letzten

Endes natürlich auch in Spuren in

unserem Teppich wiederfinden. Immer

mehr Produzenten und verarbeitende

Betriebe haben den Wunsch

von Herr und Frau Österreicher nach

mehr Ursprünglichkeit und biologischen

Produkten erkannt und setzen

auf Nachhaltigkeit. Teppiche und

Möbelstoffe aus flauschiger Schurwolle,

robuster Jute oder elegantem

Leinen sind also durchaus auch im

Inland verfügbar – in garantierter

Öko-Qualität!


80_81

Es muss nicht immer

Bangkirai sein

Thermisch modifiziertes Holz (kurz:

Thermoholz) aus heimischer Herkunft

punktet durch vergleichbare

Witterungsbeständigkeit wie Tropenhölzer

und stammt aus zertifizierter,

verantwortungsvoller Forstwirtschaft.

Bei dem Verfahren wird das

Holz unter Sauerstoffmangel auf

mindestens 160°C erhitzt; dadurch

wird eine hohe Fäulnisresistenz

erreicht und die Wasseraufnahmefähigkeit

stark verringert. Besonders

Buche, Douglasie, Robinie, Lärche

und Kiefer werden durch die thermische

Behandlung enorm wetterfest

und bieten insgesamt in Farbton und

Maserung eine breite Auswahl für

unterschiedliche Geschmäcker.

Garten, Balkon oder Fensterbrett:

alles ist möglich

Der direkte Bezug zu den Produkten,

die wir konsumieren, ist bei Lebensmitteln

besonders wertvoll. Legen

Sie sich doch einen kleinen Kräutergarten

auf dem Fensterbrett an

oder verleihen Sie dem Balkon heuer

nicht nur mit Blumen, sondern auch

mit saftigen Tomaten und knackigen

Paprika ein bisschen Farbe! Sie

werden sehen: Aus eigenem Anbau

schmeckt´s nochmal so gut!


Leuchtende Momente

Der neue ausfahrbare Dunstabzug aus Glas von Neff, kombiniert optimale Leistung mit idealer Integration in die Arbeitsplatte.

Das aus der Kochinsel nach oben fahrende Glas ist ein leuchtendes Designelement, das alle Blicke auf sich zieht. Es fährt heraus

und der Abzug schaltet sich ein, sobald Sie zu kochen anfangen. Obwohl man das Glaspanel fast nicht sieht, zieht die Guided Air

Technologie super effizient Dampf und Aromen vom ganzen Kochfeld ab, ganz gleich, wo die Töpfe oder Pfannen stehen. Dabei

reguliert der Luftsensor die Leistung automatisch, entsprechend dem jeweiligen Kochdunst. Mit der Home Connect App können

Designliebhaber aus Millionen Farben ihre Lieblingsbeleuchtung wählen.


schnell

und

flexibel

82_83


_1

1 Ausgezeichnete Ergebnisse

Dank der Induktionskochfelder von Bauknecht mit Active Cook Modus können Sie Ihr kulinarisches Talent voll

entfalten. Das interaktive Bedienfeld leitet Sie Schritt für Schritt durch die Zubereitung im ausgewählten Kochprogramm

und wird so zu Ihrem ganz persönlichen Kochassistenten.

2 Beeindruckende Leistung

Die neuen Backöfen von Bauknecht wecken die Lust aufs Kochen. Erleben Sie maximale Flexibilität für außergewöhnliche

Ergebnisse - mit Geräten, die sich den Bedürfnissen des Benutzers anpassen und aktiv mitarbeiten statt

Arbeit zu machen.

_2


Natürlicher Charme

Was man sonst nur von exotischen Steinen kennt - das

ist Alpengrün von STRASSER: Die dunkelgrauen Schattierungen

in dem olivgrün-gelben Naturstein schimmern

tiefgründig wie ein Gebirgsbach, erfrischen jeden

Küchen-Korpus mit Eleganz und sorgen garantiert für

Aufsehen.

84_85


_1

1_2 Immer alles im Blick

Die AEG-MattBlack Range ist in jeder Hinsicht ein

Statement in Sachen Geschmack. Das Design ist

zeitlos und minimalistisch mit klaren Linien und

exklusiven Materialien. Innovative Technologien

und intuitive Funktionalität garantieren Kocherlebnisse

auf höchstem Niveau. Regulieren Sie die

Temperatur und behalten Sie dabei den Garvorgang

immer im Blick. Sie entscheiden, wann und

wie Sie diesen beenden – auch wenn Sie gerade

nicht in der Küche sind - einfach per My AEG

Kitchen App oder Sprachsteuerung. Die WiFi-Vernetzung

Ihres Backofens über WLAN macht es

möglich. Mit der CookView® Kamera erhalten Sie

ein Live-Bild aus dem Ofen direkt auf Ihr Smart-

phone. So beenden Sie punktgenau den Garvor-

gang ohne den wiederholten Gang zum Ofen. So

haben Sie beides: Zeit für sich oder Ihre Gäste,

gleichzeitig gelungene Bratenkrusten und saftig

lockere Kuchen.

_2


86_87

3 Sehr entgegenkommend

Die Geschirrspüler mit ComfortLift von AEG überzeugen

nicht nur durch strahlend sauberes Essund

Kochgeschirr. Sie sind darüber hinaus auch

noch einzigartig komfortabel im Handling: Dank

einer speziellen Funktion für den Unterkorb, der

sich im Vergleich zu Standardgeschirrspülern um

25 cm anhebt, muss man sich beim Entladen nicht

mehr bücken.

_3


Einmal

durch


88_89

atmen

DER BESTE ORT FÜR

ERHOLSAME MOMENTE

90 sembella, Anrei

92 Optimo, Elastica

94 Alle unter einem Dach oder jeder für sich

96 Burgbad, PAUL LEVÍN

98 PAUL LEVÍN


_1

1 Fabelhafter Schlafkomfort

Marylin ist mit seinem markanten Kopfteil mit XXL-Rautensteppung eines der Flaggschiffe der neuen sembella®-Polsterbetten-

Kollektion – das Design ist so gelungen, dass es mit dem German Design Award 2021 ausgezeichnet wurde. So wie Marylin lassen

sich auch alle anderen Modelle dank der großen Auswahl an Stoffen und Bettfüßen komplett individuell gestalten oder mit Stauraum

versehen. Matratze und Betteinsatz können aus dem gesamten sembella®-Sortiment frei kombiniert werden.

2 Behagliches Klima

Lillegreve aus dem Hause sembella® verheißt einzigartigen Schlafkomfort, ob in der Ausführung als Boxspring- oder als Polsterbett.

Bei beiden Varianten kommen ausschließlich hochwertige Materialien und modernste Technologien, wie zum Beispiel

GELTEX®, zum Einsatz. Das Resultat sind ergonomisch exakte Körperunterstützung und ein besonders angenehmes Schlafklima.

_2


90_91

Zeitlose

Eleganz_

Zart und klar

Leno von Anrei ist ein Schlafzimmerprogramm, das bleibenden Eindruck hinterlässt.

Durch seine elegante Linienführung und die schlanken Beine wirkt das Doppelbett leicht

und luftig. Die effektvollen und eleganten Fräsungen, die der polygonalen Struktur

eines Kristalls nachempfunden sind, machen dieses Schlafzimmerprogramm zu einem

Schmuckstück in Ihrem Haus. Besonders der neue Holzton Asteiche platin geölt strahlt

eine gewisse Frische und Coolness aus, was der Formensprache dieses Möbelprogramms

besonders entgegenkommt.


Schlaftypgerecht

Optimo Ergoline bietet Ihnen eine Vielzahl möglicher Kombinationen

für Ihr ganz persönliches Schlafgefühl. Der Ergoline

Konfigurator auf der Optimo Homepage hilft Ihnen, das für Sie

optimale System zusammenzustellen. So kommen Sie mit smarter

Unterstützung ganz direkt zu Ihrem Schlafprofil. Einfach

die sechs Fragen beantworten und einen Vorschlag für Ihren

perfekten Schlaf erhalten. Auch in Sachen Nachhaltigkeit punktet

das Ergoline Schlafsystem: Optimo ist als eines der ersten

Unternehmen in seiner Branche klimaneutral.


92_93

MADE IN

Zeichen setzen

Mit redmoon genesis von elastica, der ersten klimaneutralen Matratze aus Salzburg mit

ermitteltem CO2-Footprint, schlafen Sie auf nachhaltigen und umweltschonenden Materialien,

die Ihnen nicht nur ein tolles Liege-, sondern auch ein gutes Bauchgefühl garantieren.

So leisten Sie einen wertvollen Beitrag für eine lebenswerte Zukunft. Unsere Umwelt und

die nächste Generation werden es Ihnen danken.


Alle unter einem Dach

oder lieber jeder für sich

Um ein Kind großzuziehen, braucht es ein ganzes Dorf, so

ein altes Sprichwort. Aber will man das denn überhaupt?

Heutzutage haben wir bei der Gestaltung unseres Lebens

freie Wahl: eine große Familie, Tradition, Geborgenheit,

Zusammenhalt – oder Freiheit, Selbstverwirklichung und

Privatsphäre? Jedem das Seine! Welches Modell sie gewählt

haben, und warum diese Wahl für sie die beste war,

erzählen uns zwei Frauen mit vollkommen unterschiedlichen

Lebensarten und Wohnvorlieben.

Anna, 42, Bankangestellte

Langeweile kommt bei uns bestimmt nicht auf! Unser

Haushalt zählt sechs Personen: Neben meinen Schwiegereltern

leben mein Mann und ich sowie unsere beiden

Kinder, 12 und 14, unter einem Dach. Gerade als die Kinder

noch klein waren, war ich unendlich dankbar für die Unterstützung

der Großeltern. Sie standen uns mit Rat und Tat

zur Seite, haben die Kinder betreut, wenn wir beruflich unter

Druck standen und ihnen dabei wertvolle Erfahrungen

vermittelt. Und auch heute sehe ich noch täglich die vielen

kleinen Erleichterungen, die das gemeinsame Wohnen mit

sich bringt. Einkaufen, Kochen, alltägliche Besorgungen,

Lernen mit den Kindern: Je mehr wir zusammenhelfen,

desto leichter lassen sich diese Dinge erledigen. Natürlich

bringt das Leben in einer großen Familie auch Konflikte

mit sich – aber ist das nicht überall so, wo Menschen zusammenkommen?

Wichtig ist das respektvolle Austragen

von Meinungsverschiedenheiten und zudem haben ältere

Menschen andere Bedürfnisse als junge, aber mit Rücksichtnahme

auf unsere privaten Lebensbereiche lässt


94_95

sich für alles eine Lösung finden. Dazu haben wir

den ehemaligen Bauernhof der Großeltern etwas

umgebaut, sodass zwar jeder von uns seinen

persönlichen Rückzugsort hat, aber das Leben

gemeinsam stattfindet. Das Dachgeschoss ist für

die beiden Kinder: jedes von Ihnen hat ein Zimmer

für sich, zudem gibt es einen kleinen gemeinsamen

Arbeitsbereich. Die beiden lieben ihr Refugium! Im

ersten Stock befinden sich das Elternschlafzimmer

sowie die Nebenräume. Die Großeltern leben im

Erdgeschoss, um so wenig Treppen wie möglich

steigen zu müssen. Dort ist auch das Zentrum unseres

Familienlebens: die große Küche, in der wir oft

gemeinsam „werken“, und natürlich der Wohn- und

Essbereich, wo wir alle zusammenkommen.

Die Geborgenheit einer großen Familie,

die gemeinsamen Mahlzeiten an unserem

Küchentisch und die lebhaften Gespräche

sind für mich das Schönste und Wichtigste

– ich würde es um nichts in der Welt

eintauschen!

Leonie, 25, Pflegefachkraft

Ich könnte mir kein anderes Leben als in

der Stadt vorstellen! Kino, Theater, Ausgehen

mit Freunden, all das ist für mich

pulsierende Lebensqualität. Das Vernetzt-

Sein, den Kontakt mit anderen und die vielseitigen

Bildungs- und Freizeitangebote

in meiner unmittelbaren Nähe brauche ich

wie ein Fisch das Wasser.

Aber nichtsdestotrotz bin ich auch sehr

froh, nach einem anstrengenden und

arbeitsreichen Tag die Tür hinter mir

schließen zu können und mein eigenes

Reich ganz für mich allein zu haben. Mein

Job bringt viel Stress und große Verantwortung

für andere Menschen mit sich,

und am Ende des Tages bin ich erleichtert,

mich nur mehr um mich selbst kümmern zu

müssen – oder besser gesagt, zu dürfen.

Dann ist Stille angesagt! Allein in meiner

Wohnung kann ich ich selbst sein und

richtig abschalten und zur Ruhe kommen.

Meine Wohnung ist mit 35 m 2 nicht groß,

aber sie hat alles, was ich benötige: Ein

Badezimmer, in dem ich bei einem langen

Entspannungsbad Kraft tanken kann, und

ein gemütliches Wohn-Schlafzimmer, das

für einen abendlichen Serienmarathon

auf der Couch einfach perfekt ist! Außerdem

liebe ich meine kleine, aber für meine

Bedürfnisse vollkommen ausreichende

Küche: Kochen was ich will, essen, wann

ich will – das macht richtig Spaß. Freiheit

in all meinen Entscheidungen ist mir in

meiner momentanen Lebensphase enorm

wichtig: Ich möchte mein berufliches und

privates Leben nach meinen eigenen Plänen

verwirklichen, das ist derzeit für mich

der Schlüssel zum Glück!


1 Natürlicher Look

Minimalistisch im Design, warm in der Ausstrahlung

– das neue Badmöbelprogramm Fiumo von

burgbad. So schlicht und unkompliziert wie es

aussieht, so einfach ist es auch zu planen: Als

Teil des Schnelllieferprogramms Sys10 ist das

für kleine wie große Bäder geeignete Programm

innerhalb weniger Tage verfügbar. Passend zum

Waschtisch gibt es mit praktischen Details ausgestattete

Spiegelschränke und Leuchtspiegel.

Sowie als cleveres Extra ein Paneelsystem zum

werkzeuglosen Einklinken von Ablagen für Spiegel,

Fronten und Wandboard.

2 Überzeugende Lösung

Lavo 2.0 von burgbad macht das Badezimmer zum

Salon: Ein Waschtisch wie eine Kommode, elegante

Konsolen und Sideboards, große erleuchtete

Vitrinenschränke und repräsentative Highboards

sind die Highlights der neuen Badmöbel-Kollektion

Lavo 2.0. Sanft gerundete Möbelfronten harmonieren

mit dem Oval von Mineralgusswaschtisch

und Leuchtspiegel und geben dem Badezimmer

einen wohnlichen Charakter. Dafür sorgt auch die

integrierte Beleuchtung, auf die bei der Entwicklung

von Lavo 2.0 besonders Wert gelegt wurde.

Die Vitrinenschränke setzen stimmungsvolle

Lichtakzente.

_1

_2


96_97

_3

_4

3_4_5 Integrierte Details

Das Badezimmerprogramm MISURA von PAUL LEVÍN besticht durch klare Linien und eine große

Auswahl an verfügbaren Modellen, die elegante und funktionelle Lösungen ermöglicht. Die breite

Vielfalt der Oberflächen macht MISURA zu einem transversalen Badezimmerprogramm, das sich

jeder Räumlichkeit anpassen kann.

_5


ordnung

fürs

leben

_1

1 Zuhause ankommen

Dieses Vorzimmer-System von PAUL LEVÍN passt sich mit seinen unterschiedlichsten

Ausführungen ganz an Ihr Wohnambiente an. Es bietet für jede Raum- und Platzsituation

stets eine überzeugende Antwort. Die durchdachten Details von CINQUANTA3

garantieren eine hervorragende Alltagstauglichkeit.


98_99

_2

2 Platz genug

Bruchstein-Optik trifft hier auf das optional indirekt beleuchtete Regalsystem Kitzbühel von PAUL LEVÍN, das bei

der ganzen Familie mit Schubladen, hohen Auszügen und einem Spiegel punktet. Eine spannende Kombination, die

den Alltag bereichert. Als hübsche Alternative bietet sich ein größerer Spiegel mit praktischer Ablagefläche an.

3 Organisationstalent

Die Garderobe Wien von PAUL LEVÍN beweist

ihr Organisationstalent täglich aufs Neue.

Durch Ablageflächen, Auszüge und Kleiderstange

hilft sie den Alltag zu organisieren.

Praktisch, wenn Schlüssel und Handy griffbereit

abgelegt werden können und Schal

und Schirm ihren Platz finden. Und dann

noch der rasche Blick in den beleuchteten

Spiegel.

_3


Möbel Schraffl

J.G.Mahlstraße 42, 39031 Bruneck

T +39 0474 553 637

moebel@schraffl.it

www.schraffl.it

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!