ADAC Urlaub Magazin, November-Ausgabe 2021, überregional

motorpressestuttgart

Urlaub

Inspiration. Tipps. Angebote.

Das Magazin der ADAC Reisebüros

Montenegro

Berge und mehr: das

faszinierende Urlaubsland

an der Adria

Regensburg

Tipps für Bayerns schöne

Weltkulturerbe-Stadt

an der Donau

Malediven

Oh, wie schön ist

Kanuhura! Erholung total

im Tropenparadies

Reiseziel

Genuss

Von der Trüffeljagd in

Istrien bis zur Weinreise

in der Rioja

Ausgabe 06/2021 www.adacreisen.de/magazin

Italiens Geheimtipp

Kalabrien

Famose Felsküsten, ein azurblaues Meer und ein ursprüngliches

Hinterland – Italiens sonnige Stiefelspitze verzaubert


Kreuzfahrt

Vielfalt des Atlantiks erleben.

ADAC Kreditkarte

inkl. Paket Platin1

für ADAC Mitglieder

bei Buchung

1 Jahr kostenlos

ADAC Reisen. Ihr Urlaub mit gutem Gefühl.

Erlebnisreicher Kontrast aus Natur und Küstenstädten mit viel

Charme, einer Auszeit auf vier der schönsten Azoreninseln, dem

Weltkulturerbe Jurassic Coast und 24 Stunden in Amsterdam.

Inklusivleistungen:

• 17-tägige Kreuzfahrt mit der Vasco da Gama

• Vollpension mit Buffet, Show-Cooking oder À-la-carte-

Menüs und flexiblen Essenszeiten, mit freier Platzwahl

• Kaffee und Kuchen je nach Tagesprogramm

• Unterhaltungsprogramm und landeskundliche Vorträge

an Bord

• Deutschsprachiger Service an Bord

• Deutschsprachige Reiseleitung vor Ort

• Nutzung des Fitnessbereichs, der Swimmingpools, der

Außensportplätze und des Wellnessbereichs mit Sauna

(Massage gegen Gebühr)

Exklusiver ADAC Reisen Vorteil: Upgrade Special –

Innenkabine zahlen, Außenkabine erhalten.

17 Tage ab 2.969 € p. P.

11.5 - 27.5.2022

bis zu 35 % Ersparnis p. P.2

Reisetermin: 11.5. - 27.5.2022/16 Nächte

Ab-Preise in € p. P. bei Doppelbelegung

Max. Belegung Reisepreis p. P.

Innenkabine 4 2.969 €

Außenkabine 2 - 4 3.569 €

Balkonkabine 3 5.089 €

Suite mit Balkon 4 7.609 €

Weitere Kabinenkategorien verfügbar. 2Innenkabine zahlen & Außenkabine (Kat. 8/12 nach Verfügbarkeit)

erhalten.

Portland

Honfleur

Bremerhaven

Amsterdam

Azoren

Madeira

Málaga

Gibraltar

Weitere Angebote entdecken und buchen:

150 ADAC Reisebüros3 adacreisen.de/traumurlaub 069 153 22 55 534

Veranstalter: nicko cruises Schiffsreisen GmbH, Mittlerer Pfad 2, 70499 Stuttgart. Druckfehler, Änderungen und Zwischenverkauf vorbehalten. 1Mit dem Paket Platin stehen Ihnen alle Vorteile der ADAC Kreditkarte sowie

der Pakete Reise, Sparen und Schutz zur Verfügung. Vom ADAC Tank-Rabatt bis hin zu Identitätsschutz und Reiseversicherungen genießen Sie ein Rundum-sorglos-Angebot. Ab dem 2. Jahr 9,90 Euro/Monat, monatlich

kündbar. 3Reisebürofinder: www.adacreisen.de/adac-reisebueros 4Mo. - Fr.: 09.00 - 18.00 Uhr, Sa.: 09.00 - 14.00 Uhr. Ortstarif der Deutschen Telekom aus dem Festnetz, Mobilfunkkosten können abweichen.

Impressum: ADAC Online Reisevertrieb GmbH, Lyoner Straße 22, 60528 Frankfurt am Main, T 069 153 22 55 22, E-Mail: service@adacreisen.de


Editorial

„Trinkt, o Augen, was die

Wimper hält, von dem goldenen

Überfluss der Welt“

Gottfried Keller (1819–1890), Schweizer Dichter und Politiker

Sehnsuchtsort Strand Punta di Zambrone, Kalabrien, Italien

TITEL: CLICKALPS/AWL IMAGES

FOTOS DIESE SEITE: ROBERT HAIDINGER/LAIF, ANIKA BUESSEMEIER, MICHAEL HECK, PRIVAT, MACROWORLD/GETTY IMAGES, KONRAD LIPPERT

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

Urlaub in Italien – wer denkt da nicht an die Strände der Adria, an den Gardasee

oder die sanften Hügel der Toskana? Doch auch in anderen Regionen des sonnigen

Mittelmeerlandes lässt sich das Dolce Vita genießen. In Kalabrien etwa,

jenem Landstrich, der auf der Karte die Stiefelspitze Italiens markiert. Unsere

Autorin reiste die Küste entlang, unternahm Abstecher ins Landesinnere und

entdeckte ein traumhaftes Reiseziel, in dem die Zitronen blühen, das Meer azurblau

leuchtet und das sich auch kulturell überraschend vielseitig zeigt (Seite 14).

Apropos Adria: Ebenfalls noch weit weniger bekannt als der nördliche Nachbar

Kroatien ist das kleine Montenegro. Wenngleich die Bucht von Kotor bereits

seit 1979 zum Weltnatur- und kulturerbe der UNESCO gehört. Traumhafte

Strände erwarten einen in dem Balkanland ebenfalls. Und dazu eine Gebirgsregion,

die zu den ursprünglichsten Europas gehört (Seite 24).

Dass im Urlaub jedoch nicht nur neue Entdeckungen besonders reizvoll sind,

sondern auch die „Langeweile“, davon erzählt unsere Reportage auf dem traumhaften

Archipel der Malediven im Indischen Ozean (Seite 34).

Wir wünschen Ihnen alles Gute, Gesundheit und viel Freude beim Lesen,

Ihre Redaktion ADAC Urlaub

Schreiben Sie uns: redaktion@adac-urlaub.net

Urlaubsbilder erwünscht!

Schicken Sie uns Ihr schönstes

Reisefoto an:

leserfotos@adac-urlaub.net

Ich war …

Barbara Schaefer

Reisejournalistin

und Buchautorin

… in Kalabrien

Die Berliner Autorin bereist das Mittelmeerland

regelmäßig. Diesmal verschlug es

sie in den sonnigen Süden Italiens. Seite 14

Jochen Müssig

Journalist und

Reiseführer-Autor

Uta Gehrke

ADAC Reiseexpertin

… in Belgien

Die prächtigen Altstädte und ein Blumenteppich

begeisterten unsere Kollegin aus

dem ADAC Reisebüro in Hannover. Seite 32

… auf den Malediven

Kokosnuss schlürfen und Einsiedlerkrebsrennen

sorgten bei Herrn Müssig für die

ultimative Entspannung. Seite 34

6/2021 ADAC URLAUB 3


Jetzt Kennenlernen

Ersparnis

33

%

2 Ausgaben frei Haus

• Nur 11,90 €*

• 33% Ersparnis

• Plus TOP-Extra Ihrer Wahl

ADAC REISEMAGAZIN – Das Besondere

erleben und genießen. Alle zwei Monate

Inspirationen zu Reisezielen in Nah und

Fern. Mit wertvoller Beratung, Servicetipps

und wichtigen Hinweisen zu Ihren Reise-

Planungen. Damit die schönste Zeit des

Jahres perfekt wird!

€ 10 TankBON-Gutschein 1 3 3 7

€ 10 Amazon.de-Gutschein 1 3 5 0

€ 10 Verrechnungsscheck 1 2 8 4

10€

Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG, Leuschnerstr. 1, 70174 Stuttgart, Handelsregister: Stuttgart HRA 9302

€ 10

Diese und weitere attraktive Extras online bestellen:

reise-magazin.com/urlaub

0781 639 66 54

Bestell-Nr. ADA1PFM – 2 Ausgaben ADAC REISEMAGAZIN mit 33 % Rabatt für zzt. nur 11,90 €*, Auslandspreise auf Anfrage.

Verantwortlicher und Kontakt: Abonnenten Service Center GmbH, Hauptstr. 130, 77652 Offenburg in gemeinsamer Verantwortlichkeit mit Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG und

Motor Presse Hamburg GmbH & Co. KG Verlagsgesellschaft. *Alle Preise in Euro inklusive der gesetzlichen MwSt. und Versand. Sie haben ein gesetzliches Widerrufsrecht. Die Belehrung

können Sie unter www.shop.motorpresse.de/agb abrufen. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserem Impressum.


Inhalt

ADAC Urlaub

digital

App

6 / 2021

14 Kalabrien

34 Malediven

Holen Sie

sich jetzt die

kostenlose

ADAC Urlaub“-

App auf Ihr Handy

oder Tablet und

freuen Sie sich auf

• informative Videos

• hochwertige Bildergalerien

24 Montenegro

Wie gefällt Ihnen die App?

redaktion@adac-urlaub.net

Inspiration

Tipps

E-Paper

FOTOS: DUMONT BILDARCHIV/DPA, SHOTSHOP/IMAGO IMAGES,

MOHAMED ABDULLA SHAFEEG/GETTY IMAGES, MICHAELKRUGPHOTOGRAPHY/STORSTAD

6 Postkarte aus Finnland

Die magische Nordlichtshow am Polarkreis

8 Panorama

Neuigkeiten aus aller Welt

14 Kalabrien

Azurblaues Meer und ein famoses Hinterland:

auf Entdeckungstour an Italiens Stiefelspitze

22 Fünf Mal ... Regensburg

Die besten Tipps für die schöne Welterbe-Stadt

an der Donau

24 Montenegro

Warum man das wunderschöne Balkanland

unbedingt einmal besuchen sollte

34 Malediven

Oh, wie schön ist Kanuhura … Ein Hoch auf die

wunderbar erholsame Langeweile

42 Genießer-Reisen

Von Trüffeln bis zum Wein: fünf Reiseziele, in

denen der Genuss an erster Stelle steht

32 Mein Land: Belgien

ADAC Reise-Experten stellen ihre

Lieblingsziele vor

40 Ratgeber Reisegesundheit

Die ADAC Reise-Experten informieren über

Telemedizin, Auslandskrankenschutz etc.

46 Fotoalbum und Rätsel

48 Mein Reisebüro

Ihr Kontakt zu allen ADAC Reisebüros

in Ihrer Umgebung

49 Impressum

50 Vorschau

22

Regensburg

Das „ADAC Urlaub“-E-Paper bietet

Ihnen im Archiv alle Ausgaben

in vollem Umfang zum Nachlesen.

Jetzt unter adacreisen.de/magazin

Weiterhin finden Sie im Heft Bitly-

Kurzlinks. Im Internet-Browser

eingegeben, werden Sie zur entsprechenden

Website weitergeleitet.

Wegweiser

Weblink

Video

Information

E-Mail

Kontakt

Ort

6/2021 ADAC URLAUB 5


6 ADAC URLAUB 6/2021


Postkarte

LAPPLAND, FINNLAND

Die große Lightshow

FOTO: IVAN KMIT/ISTOCKPHOTO

Wer einmal die flimmernden Polarlichter am Himmel des hohen Nordens erlebt hat, wird dieses magische

Naturschauspiel für immer in Erinnerung behalten. In Finnisch-Lappland stehen die Chancen dafür recht

gut, dort erscheint die „Aurora boreales“ an rund 200 Nächten im Jahr. Die pulsierenden Streifen, Wirbel und

Vorhänge am Himmel entstehen, wenn elektrisch geladene Teilchen der Sonnenwinde auf die Erdatmosphäre

treffen und vom Magnetfeld der Erde an die Pole gelenkt werden. Folglich gibt es Polarlichter auch auf der

Südhalbkugel, wo sie „Aurora australis“ genannt werden. Beobachten lässt sich das faszinierende Lichtspektakel

im hohen Norden Finnisch-Lapplands von Ende August bis April, wenn die Nächte dunkel genug sind

und der Himmel klar ist. Um den Ort Rovaniemi am Polarkreis gibt es dafür zum Beispiel spezielle Glas-Iglus

und Bungalows mit großen Panoramafenstern. Lassen Sie sich in Ihrem ADAC Reisebüro beraten.

Schicken Sie uns Ihr schönstes Urlaubsfoto an:

leserfotos@adac-urlaub.net

6/2021 ADAC URLAUB 7


Panorama Regional

Panorama

Reisetipps präsentiert von Ihrem ADAC Niedersachsen/Sachsen-Anhalt

Wiener Rathausplatz

Zur Weihnachtszeit verwandeln

sich die schönsten Plätze Wiens in

zauberhafte Weihnachtsmärkte

WIEN

Die festlich geschmückte Altstadt erleben

Die Sachertorte

gilt als berühmteste

Spezialität

Wiens und sollte

bei einem Besuch

nicht fehlen

Kontaktieren

Sie uns, wir

beraten Sie gern.

Alle Reisebüros

finden Sie

auf Seite 49

Wien bietet für jeden Geschmack etwas, besonders

in der Adventszeit, wenn die historischen

Gebäude feierlich beleuchtet werden. In Österreichs

Hauptstadt können Besucher in die Vergangenheit

des Kaiserreichs reisen. Bei einer romantischen Tour mit

dem traditionellen Fiaker fahren sie durch die Gassen

vorbei an imposanten Bauwerken wie dem Stephansdom.

Die 1365 erbaute Domkirche ist eines der wichtigsten

gotischen Bauwerke Österreichs. Weiter geht es in die

Wiener Hofburg, die mit dem Sisi-Museum, den Kaiserappartements

und der Silberkammer einmalige Einblicke

in Sisis Leben bietet.

Ein Muss bei jedem Wien-Besuch ist, neben einer

Runde mit der Ring-Tram um die Altstadt, die Fahrt mit

dem großen Kettenkarussell auf dem Prater. Nicht nur

Prater und die berühmten Schanigärten locken Besucher

und Einheimische ins Freie, auch die Gärten, das tropische

Palmenhaus und der Irrgarten im Schönbrunner

Schlosspark laden zu winterlichen Spaziergängen ein.

Daneben bietet das ehemalige Zuhause von Kaiserin

Sisi 1441 Zimmer und den ältesten Zoo der Welt.

Gleichzeitig präsentiert sich die Stadt als internationales

Kulturzentrum mit über Hundert Museen und

einem jungen Zeitgeist. Abends können Besucher die opulente

Staatsoper besuchen oder die weltweit bekannte elektronische

Musikszene erkunden. Davor genießen sie die

alte Kaffeehauskultur oder neue Trends der Kultur- und

Gastroszene. Auch die vielen neuen innovativen Restaurants,

Shops und Delis machen das Wien von heute zum

Erlebnis. Die Stadt hat eben ganz besonders viele Facetten.

Experten-Tipp

Susanne Zenk aus dem ADAC Reisebüro in Wolfsburg

ist begeistert von der besonderen Atmosphäre zur Adventszeit.

T 05361 601 91 52, susanne.zenk@nsa.adac.de

Ein besonderes Erlebnis ist Wien in der Vorweihnachtszeit, denn

dann ist die ganze Stadt festlich geschmückt. Zum Fest sind

die Weihnachtsmärkte aufgebaut und versprühen adventliche

Stimmung. Hofburg, Staatsoper und Stephansdom werden dann

mit einer atemberaubenden Weihnachtsdeko beleuchtet. Auch

der Stephansdom und die umliegenden Gebäude aus dem 18.

und 19. Jahrhundert erstrahlen in neuem Licht. Zudem bietet der

Christkindlmarkt vor dem Rathaus und rund um den Karlsplatz

mit Kinderprogramm und Kunsthandwerk für jedes Alter etwas.

So werden Besucher auf die schönste Zeit des Jahres eingestimmt.

FOTOS: VIENNASLIDE/ÖSTERREICH-WERBUNG, IMAGO IMAGES, HENNING SCHEFFEN/ADAC NIEDERSACHSEN/SACHSEN-ANHALT E.V.

8 ADAC URLAUB 6/2021


HAMBURG

Grüne Sterneküche

Hamburg ist

Deutschlands

Top-Adresse, wenn

man gesund, regional,

saisonal und

nachhaltig essen

gehen möchte.

2021 haben dort

sieben Restaurants

die Auszeichnung

„Grüner Stern“

des renommierten

Guide Michelin

bekommen – so

viele wie in keiner

anderen deutschen

Stadt. Die

Adressen gibt es

unter dem Stichwort

„Nachhaltigkeit“

auf: guide.

michelin.com

48

Berge über 4000 Meter gibt es in der

Schweiz. Der höchste ist mit 4634 Metern die

Dufourspitze (Monte Rosa) im Kanton Wallis

MESSE

Caravan

Bremen

UNESCO-Welterbestätten

Vom 5. bis 7. November haben

norddeutsche Fans des mobilen

Reisens wieder die Möglichkeit,

sich in drei großen Hallen des

Bremer Messegeländes über die neuesten Trends und Modelle zu informieren,

über 50 Marken präsentieren ihre Produkte. Das Interesse ist riesig, da 2021

bereits über 60.000 Reisemobile laut CIVD neu zugelassen wurden, allein im

August waren es über 6000. Neben Fahrzeugen zeichnet die CARAVAN Bremen

aber vor allem das große Angebot an Technik und Zubehör aus, von Lithium-

Batterien über Einbauküchensysteme bis hin zu Dachzelten und Faltcaravans.

Partner der Messe ist der ADAC Regionalclub Weser-Ems e. V., der mit seinen

Experten vor Ort Tipps gibt. Mehr Infos: caravan-bremen.de, täglich 10–18 Uhr.

Meldungen Panorama

Die Mathildenhöhe

in Darmstadt

Neue Welterbestätten

der UNESCO

Ausgezeichnet: Die Künstlerkolonie

Mathildenhöhe in Darmstadt,

das jüdische Kulturerbe in

Mainz, Speyer und Worms, der

Donaulimes, der niedergermanische

Limes sowie die Kurstädte

Baden-Baden, Bad Ems und Bad

Kissingen sind jetzt auch in die

Liste der Welterbestätten der

UNESCO aufgenommen worden.

Damit liegen in Deutschland

nun 51 Orte, die bedeutendes

„Erbe der Menschheit“

sind. Weltweit umfasst die Liste

1154 Denkmäler, Ensembles und

Stätten, die als außergewöhnlich

wertvoll und schützenswert

gelten. welterbedeutschland.de

NORDSEE

Inselglück für Sterngucker

Pellworm (Schleswig-Holstein) und Spiekeroog (Niedersachsen)

dürfen sich ab sofort offiziell „Sterneninsel“ und „Dark Sky Community“

nennen. Diese Auszeichnungen erhielten die Nordseeinseln

von der International Dark Sky Association, weil sie sich

aktiv für die Reduzierung von Lichtverschmutzung eingesetzt

haben. Durch die Beschränkung künstlicher Beleuchtung sind

auf den Inseln nicht nur der Nachthimmel klarer und die Sterne

strahlender, auch den Tieren im Wattenmeer tut das Mehr an

natürlicher Dunkelheit gut. Zudem leisten die Energieeinsparungen

einen Beitrag zum Klimaschutz. Weitere Infos unter: darksky.org

Weitere Nordsee-Tipps unter:

adacreisen.de/nordsee

ADAC

reisen.de

6/2021 ADAC URLAUB 9


AUS 10 19535 A

Perth

Darwin

Alice

Springs

CANBERRA

Brisbane

Sydney

Bi te beachten Sie bei Ihrer Reisevorbereitung auch die Bestimmungen

möglicher Transitländer.

Ausweispapiere

Visa

USA 10 19695 A

Tourset | Länderinformationen

›› Daten ›› Fakten ›› Regeln

Alles, was Sie für Ihre Urlaubsreise wissen müssen

Weitere Bestimmungen

Deutscher Führerschein

Internationaler Führerschein oder amtlich beglaubigte englische Übersetzung

Zula sungsbescheinigung Teil I

Internationaler Fahrzeugschein (empfohlen)

• Eigenes Fahrzeug: Carnet de Passages erforderlich

• Kfz-Versicherungen werden nur anerka nt, we n sie im Land direkt abge-

• Technische Inspektion: Nach der Ankunft mu s das Fahrzeug dem ›road-

schlo sen wurden.

Seattle

Los Angeles

New Orleans

WASHINGTON

New

York

von 10 000 AUD

A 10 19517 A

jeweils bis zu

german-deutsch

jeweils bis zu

Alkohol (Wein,

Tabakwaren BIer, Spirituosen)

Zigare

ten los ren

fee

2

Zigaril-

Zigar-

Tabak Kaf-

Wein Bier Spirituosen Spirituosen

Vol.-%

Innsbruck

Salzburg

Linz

Klagenfurt

Graz

WIEN

Panorama Meldungen

Die ganze Welt des ADAC

ADACREISEN.DE/NEWSLETTER

adacreisen.de Newsletter

Finden Sie mit dem kostenlosen

adacreisen.de Newsletter

ganz bequem Ihre günstige

Traumreise. Inspiration, Tipps

sowie aktuelle Angebote auf

einen Blick helfen Ihnen bei

der Suche nach dem passenden

Urlaub. Viel Spaß beim Stöbern!

Infos unter: adacreisen.de/newsletter

LITERATUR

Australien

Tourset | Länderinformationen

› Daten › Fakten › Regeln

A les, was Sie für Ihre Urlaubsreise wissen mü sen

A UST R A L I E N

ADAC

Persönliche Reisedokumente p

Deutsche St atsbürger benötigen den Reisepa s, vorläufigen Reisepa s oder Kinde

reisepa s. Die Dokumente mü sen für die gesamte Reisedauer gültig sein.

• eVisitor-Visum subcla s 651 berechtigt innerhalb von 12 Monaten zu mehre-

• ETA-Visum subcla s 601 entspricht dem subcla s-651-Visum und wird von

Ein Visum ist erforderlich. Es muss rechtzeitig vor der Einreise beantragt werden

(i.d.R. mind. 2 Wochen im Voraus).

ren touristischen Aufenthalten von jeweils bis zu 3 Monaten. Kostenloser Antrag:

https: /immi.homeaffairs.gov.au/visas/ge ting-a-visa/visa-listing/evisitor-651

Reisebüros oder Flu gese lschaften im Namen ihrer Kunden beantragt. Es

kostet 20 AUD (ggf. zzgl. Bearbeitungsgebühr).

Australien erst nach über 8 Stunden möglich ist oder der Transitbereich verlassen

werden mu s. Detaillierte Hinweise zu den Transiteinrichtungen an den

verschiedenen australischen Flughäfen unter https://immi.homeaffairs.gov.au/

visas/ge ting-a-visa/visa-listing/transit- 71/transit-facilities-at-australian-airports

USA

• Transitvisum subcla s 71: Erforderlich, we n ein Weiterflug nach Ankunft in

Besondere Bestimmungen für Kinder und Jugendliche

ADAC

Minderjährigen mit eVisitor-Visum, die ohne oder mit nur einem Erziehungsberechtigten

reisen, wird empfohlen, das Formular 1 29 (https: /immi.homeaffairs.

gov.au/form-listing/forms/1 29.pdf) und Kopien der Reisepä se der Erziehungsberechtigten

bzw. des nicht mitreisenden Elternteils mitzuführen.

Führerschein und Fahrzeugpapiere f

worthiness test‹ unterzogen werden, um das Visitor‘s Permit zu erhalten und

die Versicherung abzuschließen.

Geld g

Währung: Australischer Do lar (1 AUD = 1 0 Cent, A$)

• Ein- und Ausfuhr: Deklarationspflicht von Barmitteln ab einem Gegenwert

• Bargeld am Geldautomat und bargeldlos bezahlen: mit Kreditkarte oder

• Bargeld: insbesondere im Outback immer in kleineren Mengen mitführen

Bankkarte (Maestro) und PIN (Geheimzahl) oder Unterschrift

Zo l z

Bei der Einreise nach Australien

Waren für den persönlichen Gebrauch: abgabefrei, keine Zo lformalitäten

• Andere Waren (wie Geschenke, elektr. Geräte, Parfüm, Schmuck): zo lfre im

• Genussmi tel: abgabefrei für Reisende ab 18 Jahren Höchstmengen von

Zigare ten Ziga ren Andere

50 St. 50 St. 50 St. 2,25 l

• Tier- und Pflanzenarten sowie tierische und pflanzliche Produkte (auch

Wert bis zu 9 0 AUD (450 AUD für Reisende unter 18 Jahren)

Österreich

Nahrungsmi tel) mü sen auf dem Einreiseformular (Incoming Pa senger Card)

angegeben werden. Informationen unter: www.agriculture.gov.au/languages/

Bei der Rückreise nach Deutschland

Tourset | Länderinformationen

› Daten › Fakten › Regeln

ADAC

Historisch oder kulture l bedeutsame Bücher, Dokumente, Münzen und Aboriginal-Kunstgegenstände

mü sen bei der Ausreise angezeigt werden. Käufer sollten

sich vor Erwerb und Ausfuhr bei den australischen bzw. deutschen Zo lbehörden

informieren. www.customs.gov.au, www.zo l.de, A p ›Zoll und Reise‹

unaufgefordert bei der Einreise beim Zo l angeben werden.

im Wert bis zu 430 Euro (175 Euro für Reisende unter 15 Jahren)

430 Euro sollten bei der Ausreise im Nämlichkeitsnachweis am Zo lamt des

deutschen Abflughafens bestätigt werden.

A les, was Sie für Ihre Urlaubsreise wi sen müssen

• Zo lpflichtige Waren wie auch die Überschreitung von Freimengen müssen

• Zo lfrei sind Waren (Reisebedarf, Geschenke, elektr. Geräte, Parfüm, Schmuck)

• Rückwaren (bereits aus Deutschland mitgenommene Waren) im Wert von über

• Genussmi tel: abgabefrei für Reisende ab 17 Jahren Höchstmengen von

2 0 St.* 1 0 St.* 50 St.* 250 g* 10 kg 4 l 16 l 2 l * 1 l**

• Fleisch, Milch und daraus hergeste lte Erzeugni se: Für die Einfuhr gelten

*oder entsprechende Teilmengen Rauchwaren, * oder entsprechende Teilmengen Alkoholika

strenge Bestimmungen. Auskunft erteilt das zuständige Veterinäramt.

ADAC

Camper kaufen

oder mieten?

Die Route nach Lust und Laune bestimmen,

das Dach über dem Kopf immer dabei –

Urlaub mit dem Wohnmobil bedeutet Freiheit.

Kein Wunder, dass Camper immer beliebter

werden. Mehr als 48.000 Neuzulassungen

gab es im ersten Halbjahr 2021 – so viele wie

nie zuvor. Wer auch vom Reisemobil träumt,

sollte sich vom ADAC beraten lassen. Tipp:

Wenn man mindestens sechs Wochen im

Jahr damit unterwegs ist, lohnt sich ein Kauf.

ADAC Mitglieder bekommen besonders

gute Finanzierungs-Konditionen (ab 2,79 %

effektiver Jahreszins, lange Laufzeiten bis zu

120 Monaten, kostenlose Sondertilgungen)

sowie Versicherungen. Lieber mieten? Auch

dabei hilft der ADAC und bietet seinen

Mitgliedern neben einer großen Camper-

Auswahl Rabatte bis zu 10 Prozent.

Weitere Infos und Reise-Tipps unter:

adacreisen.de/autos-wohnmobile

Gut informiert

in den Urlaub starten

Holen Sie sich die beliebten

ADAC Toursets mit Karten und

Urlaubsführern und kommen

Sie mit dem ADAC Routenplaner

schnell und sicher ans

Ziel. Gratis und exklusiv für

ADAC Mitglieder.

Weitere Informationen unter:

adac.de/tourset

ADAC TRIPS-APP

Entdecken, was

dich interessiert

Die ADAC Trips-App ist der Begleiter

für Freizeit und Urlaub.

Lassen Sie sich inspirieren und

entdecken Sie neue Ziele für

den Ausflug am Wochenende

oder den nächsten Urlaub.

Weitere Informationen unter:

adac.de/produkte/apps/trips

ADAC

reisen.de

HAMBURG

Eiskönigin an der Elbe

Bühne frei für „Die Eiskönigin“,

Disneys Kino-Welterfolg rund um

Prinzessin Elsa, die dank ihrer

Zauberkräfte Frost und Schnee

erzeugen kann. Als Musical kommt

das Märchen nach mehr als drei

Jahren USA-Tour endlich zu uns.

Am 7. November ist im Stage

Theater am Hamburger Hafen

Premiere der deutschen Fassung.

Sabrina Weckerlin (l.) und Celena

Pieper singen, tanzen und spielen

die Hauptrollen von Elsa und ihrer

Schwester Anna. Weitere Infos:

stage-entertainment.de

Weitere Reise-Tipps

zu Hamburg unter:

adacreisen.de/

staedtereise-hamburg

GESUNDHEIT

Vorsicht

Zecke!

Gefährliche

Zecken sind mittlerweile

in ganz

Deutschland

unterwegs, ergab

eine Untersuchung

beliebter Reiseund

Ausflugsziele.

Besonders viele

der Parasiten, die

die Krankheiten

Frühsommer-

Meningoenzephalitis

(FSME) und

Borreliose übertragen

können, tummeln

sich im Elbsandsteingebirge,

im Odenwald-

Felsenmeer und in

der Saarschleife.

10 ADAC URLAUB 6/2021


Meldungen Panorama

DUBAI

Runde Riesensensation

Auf Bluewaters Island vor Dubais Skyline geht

es ab 21. Oktober rund. Dann setzt sich das

„Ain Dubai“, mit 200 Metern Höhe das größte

Riesenrad der Welt, zum ersten Mal offiziell in

Bewegung und wird danach Tag und Nacht in

Betrieb sein. Eine Runde in den klimatisierten

Gondeln mit Rundum-Panoramafenstern dauert

38 Minuten. Zubuchen kann man Essen

und Getränke sowie Party-Arrangements in

„Private Cabins“. Ebenfalls ein Festival der

Superlative: die um ein Jahr verschobene Weltausstellung

„Expo2020“ in Dubai (1.10.2021

bis 22.03.2022) mit ihren 191 Länder-Pavillons.

Infos: aindubai.com, expo2020dubai.com

Weitere Infos und Reise-Tipps unter:

adacreisen.de/dubai

In Kürze

Fuß vom Gas in

Österreich

In dem Alpenland können

Geschwindigkeitsüberschreitungen

ab sofort sehr teuer werden.

Wer zum Beispiel mit mehr

als 30 km/h zu schnell fährt,

muss nun mit 150 bis 5000 Euro

Strafe rechnen. Das gilt auch

für deutsche Autofahrer. Nicht

bezahlte Bußgelder ab einem

Betrag von 25 Euro können auch in

Deutschland vollstreckt werden.

Wanderguide für

NRW-Touren

„15 x Wanderfreuden in NRW“

heißt der neue Führer für grüne

Exkursionen durch Nordrhein-

Westfalen im Notizbuchformat.

Das Booklet mit Routen vom Ruhrgebiet

bis zum Teutoburger Wald

bietet zudem Tipps zu Sehenswürdigkeiten,

Fotomotiven etc. Gratis

zu bestellen unter: dein-nrw.de

Tschüss Alltag.

Hallo Freiheit.

Ihr Haus erfüllt jetzt Träume.

Geld aufs Konto und endlich die Welt erkunden – dank des

Immobilien-Teilverkaufs von wertfaktor. Sie bleiben Eigentümer

und gewinnen zudem einen Partner, der sich an Investitionen

und Instandhaltung beteiligt. Flexibel, fair und transparent.

Lassen Sie sich jetzt persönlich beraten unter 040 696 391 824

wertfaktor.de/infopaket


Panorama Meldungen

KENIA

Zuwachs in der Wildnis

Gute Nachrichten aus Kenia: In den Nationalparks und Tierreservaten

hat der Wildtierbestand deutlich zugenommen.

So leben dort im Vergleich zu 2014 mit 36.280 Dickhäutern

beispielsweise 12 Prozent mehr Elefanten. Der Kenya Wildlife

Service (KWS) hatte die ruhigeren Zeiten während der Corona-

Pandemie genutzt, um die erste landesweite Tier-Inventur

bei 35 Arten durchzuführen. Davor hatte es nur Zählungen in

einzelnen Gebieten gegeben. Insgesamt leben in Kenia zudem

rund 2600 Löwen, etwa 900 Spitzmaulnashörner und fast

35.000 Giraffen. Der erfreuliche Tierzuwachs ist unter anderem

den strengen Maßnahmen des ostafrikanischen Staates gegen

Wilderei zu verdanken.

Freizeitampel

Grünes Licht für

Reisen ohne Stress

Lange Schlangen an der Museumskasse?

Kaum Parkplätze

mehr am See? Für Ausflüge in

Baden-Württemberg kann man

sich jetzt vorab informieren,

wo viel und wo wenig los ist.

Auf freizeitampel-bw.de wird

sowohl die aktuelle Auslastung

des Wunschziels angezeigt als

auch Prognosen für zukünftige

Daten und Zeiten. Dazu gibt es

Alternativ-Vorschläge, wenn die

Ampel wegen hoher Besucherzahlen

Rot zeigt. Die Initiatoren

der „Freizeitampel“ wollen das

Reisen im „Ländle“ damit stressfreier

machen und Urlauber unterstützen,

die coronakonform

unterwegs sein wollen.

SCHWEIZ

Frisch gefaltete Felsen

Mit allen Sinnen kann man im schweizerischen

Luzern Millionen Jahre Erdgeschichte

erleben. Die bizarren Felsenformationen

aus schrägen, in sich

gefalteten Betonteilen und herausgesprengtem

Gestein der neuen Passage

des „Gletschergartens“ führen den Besucher

durch mehrere Kammern und Höhlen

– und thematisch von der Entstehung

des Sandsteins am Meeresstrand über

dessen Auffaltung zum Alpen-Gebirge

bis hin zu seiner Modellierung durch die

Gletscher der Eiszeit. Durch Beleuchtung,

Klänge und Projektionen fühlt man sich

wie in diese Epochen zurückversetzt. Eine Treppe

und ein Lift führen am Ende des Felsgangs hoch

zur Sommerau mit Alpenblick. Dort lässt sich erleben,

welche Versteinerungen aus unserer Zeit

übrig bleiben werden. Zehn Jahre Planung und

drei Jahre Bauarbeit dauerte es, den eindrucksvollen

Weg durch die Steinhistorie anzulegen.

Weitere Infos: gletschergarten.ch

12 ADAC URLAUB 6/2021


Meldungen Panorama

FOTOS: OCELOTI/ISTOCKPHOTO, HAPPY WARTHOG/ISTOCKPHOTO, PR, PICTURE ALLIANCE/DPA, MARTIN ERD/ADAC SE,

STAGE ENTERTAINMENT/MORRIS MAC MATZEN, SCHLEGELFOTOS/ISTOCKPHOTO, PICTURE ALLIANCE/AMAZING AERIAL AGENCY,

HENRY DOWNES JR./ISTOCKPHOTO, GLETSCHERGARTEN LUZERN (2), MICROVONE/ISTOCKPHOTO, MARKS CAMP, DANIEL ZANGERL/ARLBERG MARKETING

169.000

Staus mit einer Gesamtlänge von ca. 244.000 Kilometern gab es im

Juli/August 2021 auf deutschen Straßen: 50 % mehr als im Vorjahr

DÄNEMARK

Frischer Blick auf Sylt

Wie eine überdimensionale

Schraube dreht sich der Aussichtsturm

„Marsktårnet“ in die Marschlandschaft

der dänischen Tøndermarsch

(Südjütland). Von dem

25 Meter hohen neuen Wahrzeichen

in Hjemsted bei Skærbæk

kann man bei klarem Wetter über

das Wattenmeer bis nach Sylt

schauen. Die obere Plattform bietet

mit 110 Quadratmetern reichlich

Platz für Besucher. Besonders im

Frühjahr und im Herbst lohnt sich

die Visite. Dann kann man die Flugformationen

Tausender Zugvögel

bewundern. In Dänemark heißt

dieses Naturschauspiel „Sort Sol“

ÖSTERREICH

Alpiner Höhentrip

ADAC

reisen.de

(auf Deutsch: Schwarze Sonne).

Auf dem Areal um den Turm gibt

es viele Parkplätze, Restaurants,

Naturspielplätze und eine Minigolfanlage.

Infos: visitsonderjylland.de

NIEDERSACHSEN

Schöner

wandern

Zu Deutschlands

schönstem Wanderweg

kürte das

„Wandermagazin“

den NORDPFAD

Dör‘t Moor bei

Rotenburg (Wümme).

Der 10,3 km

lange Rundweg

führt durch das

Naturschutzgebiet

Großes und Weißes

Moor und bekam

zuvor bereits

die Auszeichnung

„Qualitätsweg

Traumtour“. Infos:

nordpfade.info

Neue Herausforderung für Wanderlustige:

Der jüngst eröffnete „Arlberg Trail“ führt auf

52,1 Kilometern durch die österreichische

Passregion zwischen St. Anton in Tirol und

Lech/Stuben in Vorarlberg. Angelegt ist er für

drei Tagesetappen mit insgesamt 18 Stunden

Gehzeit. Dabei bewältigen die Wanderer

– bergauf und bergab – stolze 6038 Höhenmeter

und genießen traumhafte Bergpanoramen.

Knapp ein Fünftel der Strecke wird

allerdings mit der Seilbahn zurückgelegt. Ab

Januar kommenden Jahres lassen sich auch

Wanderpakete mit Gepäcktransport buchen.

Weitere Infos unter arlbergtrail.com

Weitere Reise-Tipps zu Österreich:

adacreisen.de/wandern-oesterreich

ADAC Urlaub“-App

ADACREISEN.DE/MAGAZIN

Alle Hefte auf einen Blick

Alle Hefte in einer App!

Erwecken Sie die

ADAC Urlaub“ zu

neuem Leben und

holen Sie sich

unsere Reise-

Inspirationen auf App

Ihr Smartphone

oder Tablet.

Die kostenlose

ADAC Urlaub“-App

bietet Ihnen zusätzlich viele

multimediale Inhalte wie Bildergalerien

und informative Videos.

Über Links gelangen Sie zudem

direkt zu unseren attraktiven

Reise-Angeboten. Viel Spaß!

So einfach bringen Sie die

App auf Ihr Smartphone!

1. App herunterladen

Laden Sie die „ADAC Urlaub“-

App kostenlos herunter.

2. Aktivieren

Öffnen Sie die

ADAC Urlaub“-App.

3. Los geht’s!

für iPhone und iPad

für Android-Geräte

Freuen Sie sich auf spannende

virtuelle Reisen zu unseren

weltweiten Reportagen. Blättern

Sie im Archiv in älteren Ausgaben

der „ADAC Urlaub“ und

entdecken Sie unsere Urlaubsangebote.

Einmal heruntergeladen,

können Sie die Inhalte

immer und überall anschauen.

6/2021 ADAC URLAUB 13


Meer

& Berge,

Strand und

Zitronen

Eine Reise einmal rund um Kalabrien, von den

Zitronengärten an der Riviera dei Cedri über Tropea bis

zur Stiefelspitze und zurück auf der anderen Seite

TEXT Barbara Schaefer

14 ADAC URLAUB 6/2021

Postkartenkulisse

Schöne Ausblicke vom

Capo Vaticano am

Tyrrhenischen Meer


Kalabrien Inspiration

Badestopp

Pittoreske Orte wie Scilla

laden an Kalabriens Küste

immer wieder zum Baden ein

6/2021 ADAC URLAUB 15


Inspiration Kalabrien

Kalabrien, das ist Italien

für Wiederholer. Für Urlauber,

die ein noch ursprüngliches,

wenig bekanntes

Italien suchen.

Kalabrien ist nicht so aufgehübscht

und aufgeräumt wie die Toskana,

nicht so organisiert wie die Adria,

nicht so elegant wie Apulien. Kalabrien

ist rauer, erstaunlich gebirgig

– und erstaunlich grün. Und seit

Anbeginn überraschend Multikulti.

Wir starten an der Costa dei Cedri,

einem 70 Kilometer langen Abschnitt

im Norden der Westküste. Mit herrlichen

Stränden, weit geschwungenen

Buchten, dahinter dichte grün

bewachsene Berge, davor das azurblaue

Meer. Wer bisher die Zitrusfrüchte

des Gardasees kannte, staunt

hier. In Kalabrien wachsen Mandarinen,

Orangen, Zitronen, Limetten,

Grapefruit und Pomelo – und dazu

noch Bergamotte und Zitronatzitrone.

Letztere gedeiht fast ausschließlich

in Kalabrien und gab der Costa dei

Cedri den Namen. Diese Cedri sind

fußballgroße Zitronen – aus deren

Schale Zitronat hergestellt wird, un-

Naturparadies

Durch den

Pollino-Nationalpark

rauschen

wilde Gebirgsbäche

wie der

ursprüngliche

Raganello-Fluss

Kostbarkeit

Die Zitronatzitrone

sieht etwas schrumpelig

aus

entbehrlich für Dresdner Stollen und

sizilianische Cassata.

Bereits 300 v. Chr. soll Alexander

der Große Zitronatzitronen aus

Asien nach Europa mitgebracht

haben. Ebenfalls von weit her kommen

jeden Sommer dunkel gekleidete

ältere Herren nach Santa Maria

del Cedro: Besucher aus Israel. „Die

kommen seit Jahrzehnten, sie sind

aus Israel, die bleiben einige Monate“,

erzählt ein Barbesitzer. Sie machen

nicht einfach Urlaub, sondern suchen

besonders schöne Cedri, die für das

jüdische Laubhüttenfest benötigt werden.

Mit einem einfachen Sommergericht

finden sich die Cedri aber auch

in der Küche Kalabriens: Für die Insalata

di Cedro schneidet man die Schalen

ganz fein und garniert den Salat

mit Pinienkernen. Den bekommt

man auch überall

in Diamante, dem

Hauptort an diesem

Teil der Küste.

Berühmt ist er

für gelbe Zitronen,

knallrote Peperoncini

– und bunte Bilder:

Seit den 1980er-Jahren bemalen

Künstler die Hauswände des Zentrums

mit Murales.

Viel Grün und riesige Bäume

Nach so viel Meerblick und südlichen

Düften geht es in die Berge. Wer durch

Kalabrien reist, sollte Zeit mitbringen.

Zwar führen Schnellstraßen am Meer

entlang, doch hinauf in die Nationalparks

folgt man schmalen, gewundenen

Straßen. Ist da auch noch eine Ape

unterwegs, der dreirädrige bäuerliche

Minilaster, kommt man nicht vorbei

und hat viel Zeit, das Grün zu genießen.

Was die Nationalparks Pollino,

Sila und Aspromonte betrifft: Kalabrien

ist mächtig stolz darauf, zu Recht.

Ist doch Naturschutz ein schwieriges

Thema in Süditalien. Als besonders

dramatisch wurde es deshalb empfunden,

als in den katastrophalen

Bränden im Sommer 2021 Teile des

Aspromonte-Parks vernichtet wurden.

Denn Italien ist mit 201 Einwohnern

pro Quadratkilometer ein dicht

besiedeltes Land und braucht das

Grün. So ist der Pollino-Nationalpark,

der nördlichste Park in Kalabrien,

16 ADAC URLAUB 6/2021


Kalabrien Inspiration

Experten-Tipp

Maria Pflock aus dem ADAC Reisebüro in Leipzig über

schöne Buchten zum Schnorcheln, eine Höhlenkirche und Eis

Am Capo Vaticano lohnt es sich, ein kleines Boot auszuleihen oder

eine geführte Tour zu unternehmen, um die vielen traumhaften

Buchten an der Küste zu entdecken (z. B. über seasports.it). Mein

Tipp: Praia I Focu – die Felsenbucht ist nur über das Wasser zu erreichen

und perfekt zum Schnorcheln und Tauchen. Sehenswerte

Orte am Tyrrhenischen Meer sind außerdem Scilla mit der Festung

Castello Ruffo und das charmante Pizzo, wo sich die eindrucksvolle

Höhlenkirche Piedigrotta besichtigen lässt. Zahlreiche Heiligenfiguren

wurden hier aus dem Tuffgestein herausgearbeitet. Pizzo

ist übrigens auch der Ursprungsort der traditionellen

Eisspezialität Tartufo, die aus Nuss- sowie

Schokoladeneis hergestellt wird.

ADAC Reiseinfos zu Italien:

adac.de/reise-italien

mit seinen fast 200.000 Hektar der

größte italienische Naturpark. Die

Berge erreichen die 2000er-Marke,

man findet üppige Buchenwälder

und Weideflächen, Höhlen, Schluchten,

Wasserläufe und mittelalterliche

Dörfer, die pittoresk auf Bergkuppen

thronen. Murmeltiere, Steinmarder

und Wölfe sind hier zu Hause, Königsadler

brüten. Ein Paradies für Wanderer.

Ausflügler stehen begeistert in den

Wäldern, an den Bächen, unter riesigen

Schwarzkiefern. Vor allem in der

App

Kunstvoll

Im Küstenort

Diamante ziert

Street Art die

Fassaden der

alten Häuser

südlichen Sommerhitze lechzt man

geradezu nach der frischen Luft hier

oben. Nur uns Urlauber aus dem Norden

zieht es bald zurück an Kalabriens

Küstenlinien. Dieses Blau des Meeres!

Und all der Fisch aus dem Meer!

Die Kalabresen aber lieben auch ihre

Kartoffeln, die in den Bergen angebaut

werden, die Patate di Sila.

Wir nehmen noch den Abstecher

nach Cosenza am Rande des Sila-

Gebirges mit. Dramatisch schön zieht

sich die Altstadt den Hügel hinauf,

findet im obligatorischen Kastell ihren

Höhepunkt. Das Leben hat sich vom

Hügel in die Neustadt verlagert, die

entstand um die vorige Jahrhundertwende

mit breiten Boulevards und der

Fußgängerzone Corso Mazzini mit

einer Dauerausstellung zu moderner

Kunst. Hier trifft man sich, schlendert

umher, trinkt einen Aperitif, etwa

einen Rifriscu, einen leichten Rosé.

Und nun hat sich Cosenza wieder

erneuert, zumindest das Antlitz der

Stadt. 2018 wurde eine spektakuläre

Brücke über den Crati eröffnet, gebaut

vom spanisch-schweizerischen Architekten

Santiago Calatrava. Eine harfenförmige

Konstruktion, die Brücke

hängt an einem einzigen 104 Meter

hohen schräg ansteigenden Pfeiler.

Tagsüber und auch nachts mit kräftiger

Beleuchtung ein Hingucker. Und

dank LED-Lampen verbraucht die

Brücke 60 Prozent weniger Energie als

mit herkömmlichen Leuchtkörpern.

Jetzt aber: Tropea! Zweifellos der

malerischste Küstenort Kalabriens.

Dutzende Meter über dem Meer

thront die Altstadt auf einem weißen

Tuffsteinmassiv, am Fuße des

Felsens locken feinsandige Strände

und das türkis leuchtende Meer.

In der Hochsaison herrscht Trubel

auf den Plätzen und in den engen

Gassen. Am liebsten stehen alle auf

der Piazza Cannone, der schönsten

Aussichtsterrasse der Stadt. Da hat

man den besten Blick auf die Benediktinerwallfahrtskirche

Santa Maria

dell’Isola, die sich auf einer vorgelagerten

Felsformation erhebt. Und

weiter hinten, am Horizont, ragt der

markante Vulkankegel von Stromboli

aus dem Meer. Traumhaft! Die

Geschichtsträchtig

Links: Die im Sila-Gebirge gelegene Stadt Cosenza

wurde bereits im 4. Jh. v. Chr. gegründet.

Oben: Fischer vor seinem Porträt in Diamante

6/2021 ADAC URLAUB 17


Inspiration Kalabrien

Strandschönheit

Tropeas Altstadt

thront malerisch

auf einem Tuffsteinfels

am Meer

Dolce vita

Urige Pizzeria in

den historischen

Gassen von Tropea

mungen war für die antike Seefahrt

eine Bedrohung, die griechische Mythologie

hat hier zwei Meeresungeheuer

verortet: Skylla und Charybdis. In

einigen Dörfern in den Bergen um

Reggio Calabria wird bis heute ein

altgriechischer Dialekt gesprochen.

So etwa in Pentedattilo, eines der ehemals

griechischen Dörfer des Aspromonte.

Der Name leitet sich ab von

pente (fünf) und dáktylos (Finger),

deutet auf die griechischen Ursprünge

hin und bezeichnet die Formation der

Felsen, die hinter den Häusern wie

Finger gen Himmel zeigen.

Liparischen Inseln sind per Tagesausflug

mit dem Boot zu erreichen.

Ein Stück weiter südlich schiebt

sich das Capo Vaticano aufs Meer

hinaus, noch so ein schöner Ausguck.

Ob sich auch Päpste an der weiten

Sicht erfreuten, ist nicht überliefert –

der Name hat jedenfalls nichts damit

zu tun, sondern bezieht sich auf ein

historisches Orakel am Capo dei Vaticinii,

dem Kap der Prophezeiungen.

Den Blick auf den Horizont zu

richten und nach neuen Ufern zu

suchen, das hat im Mittelmeerraum

Tradition, seit Jahrtausenden schon.

Die alten Griechen segelten über das

18 ADAC URLAUB 6/2021

Meer, gründeten Kolonien, auch an

den Gestaden Kalabriens. Die so

entstandene Magna Graecia, die griechisch

besiedelten Regionen im antiken

Süditalien, umfasste zudem Teile

Apuliens und Siziliens. Odysseus

landete womöglich hier, so genau

weiß man das nicht.

In Reggio di Calabria sieht

man übers Meer hinüber

nach Sizilien. Ihr Lungomare,

die Uferpromenade,

sei „der schönste Kilometer

Italiens“, sagen die Einwohner

stolz. Die Meerenge

mit ihren Strö-

Neues Leben in alten Häusern

Nun geht es um die Stiefelspitze herum,

ans Ionische Meer, in die kleine

Gemeinde Riace. „Paese dell’ accoglienza“

hatten die Einwohner auf ihr

Ortsschild geschrieben. Das „Dorf der

Gastfreundschaft“ nahm 500 Flüchtlinge

auf, konnte so die Dorfschule

weiterführen, ein Kinderhort wurde

eröffnet, 40 subventionierte Arbeitsplätze

entstanden. „Wir kennen uns

hier aus mit Migration“, sagt Domenico

Lucano, mittlerweile Ex-Bürgermeister

des Dorfes. Denn auch Süditaliener

haben einst von einem besseren

Leben geträumt, sind in Scharen aus-

Zeuge der Antike

Griechische Statue im archäologischen

Museum von Reggio di Calabria


gewandert. Auch viele Einwohner von

Riace waren emigriert. Die Immigranten

zogen in die verlassenen Häuser,

hauchten so dem Dorf neues Leben

ein. Lucano sagt: „In der Antike war

das Mittelmeer die reinste Autobahn,

ein Ort für Austausch, der Begegnung

der Kulturen.“ So wurden 1972 auf

dem Meeresgrund vor Riace zwei

gigantische Bronzestatuen aus dem

5. Jh. v. Chr. gefunden. Von den alten

Griechen hierher gebracht, sind sie

heute im Museo Nazionale della

Magna Grecia in Reggio Calabria zu

bewundern. Doch in Riace stehen

nun viele Häuser wieder leer. Der ehemalige

Innenminister Salvini stoppte

das hoffnungsvolle Projekt. Wie es

weitergeht, ist ungewiss.

Angebote

In Santa Maria di Ricadi

Hotel Villaggio Baia D’Ercole

Unweit des Capo Vaticano liegt das Hotel

in einer traumhaften Bucht mit herrlichem

Badestrand. Zwei Pools, Sonnenterrasse und ein

mediterraner Garten versprechen Erholung pur.

ab 47 € p. P. / 1 Tag im Doppelzimmer

Standard inkl. Halbpension

Veranstalter: DERTOUR · Eine Marke der DER Touristik

Deutschland GmbH · Emil-von-Behring-Str. 6 · 60439 Frankfurt

Mire u pafshim!

Albaner zählen nicht zu den Neubürgern,

Albaner leben schon lange

in Kalabrien. Jedoch weiter im Norden,

in den Bergen oberhalb des

Golfs von Taranto. Dort spaziert

man durch Platací oder Civitá, und

versteht: nichts. Hier wird Albanisch

gesprochen, genauer gesagt: Arbëresh.

Die Albaner waren als orthodoxe

Christen im 14. Jh. vor den muslimischen

Osmanen geflüchtet. Süditalien

gewährte Zuflucht. In Civitá

führt eine spektakuläre Wanderung

Gemüseparadies

Rote Chilis und

Zwiebeln hängen

an der Hauswand

Strandkicker

Am Strand von

Tropea üben

die Nachwuchsfußballer

hinunter in die Raganello-Schlucht,

die an der engsten Stelle nur wenige

Meter breit ist und deren Felswände

bis zu 700 Meter emporragen. Setzt

man sich aber ins Auto und fährt über

die Berge – kommt man wieder an

der Costa dei Cedri heraus. Vorher

heißt es aber „Mire u pafshim“ – so

verabschiedet man sich hier. Mit Arrivederci

wirklich nicht zu verwechseln.

Weitere Informationen unter:

adacreisen.de/kalabrien

In Capo Vaticano

Capovaticano Resort Thalasso & Spa

Das luxuriöse, auch architektonisch ansprechende

Hotel liegt direkt am Strand und

punktet mit Pianobar und einem großen

Wellness- und Thalassobereich.

ab 80 € p. P. / 1 Tag im Doppelzimmer

Economy mit Frühstück

Veranstalter: DERTOUR · Eine Marke der DER Touristik

Deutschland GmbH · Emil-von-Behring-Str. 6 · 60439 Frankfurt

In Torre Ruffa

Baia del Sole Resort

Das komfortable, ruhig gelegene Feriendorf ist

die ideale Unterkunft für sonnigen Familienurlaub

am Meer! Die Gebäude verteilen sich im

gepflegten Garten mit 420 qm großem Pool.

ab 94 € p. P. / 1 Tag im Doppelzimmer

mit Halbpension

Veranstalter: JAHN REISEN · Eine Marke der DER Touristik

Deutschland GmbH · Humboldtstraße 140 · 51149 Köln

ADAC

reisen.de

Weitere Angebote und Buchung

in Ihrem ADAC Reisebüro

vor Ort oder online unter:

www.adacreisen.de

Änderungen vorbehalten. Beratung und Buchung

in Ihrem ADAC Reisebüro siehe Seite 49.

Vermittler: siehe Impressum Seite 49


Inspiration Kalabrien

Kalabrien – alles Wichtige auf einen Blick

Expertin Maria Pflock vom ADAC Reisebüro in Leipzig

Anreise

Kalabrien ist die Stiefelspitze Italiens. Mit

dem Auto fährt man über die Alpen und

nimmt dann die Autobahn über Mailand,

Rom und Neapel bis Reggio di Calabria.

Die Strecke ist allerdings mit rund 2000

Kilometern (ab Frankfurt) ein ganz schöner

Ritt. Mit der Bahn folgt man derselben

Hauptlinie (bahn.de). Schneller geht es

per Flugzeug nach Lamezia Terme oder

Reggio di Calabria (direkt ca. 2,5 Stunden).

Reisezeit

Am schönsten ist es ab April bis Ende Juni

und dann wieder im September. Während

der italienischen Sommerferien wird es

mancherorts voll. Im Winter kann es mild

sein, aber viele Betriebe sind dann geschlossen.

Attraktiv ist Kalabrien in dieser

Zeit jedoch für Wintercamper (s. Camping).

Unterwegs

Ohne Auto kommt man auf Rundreisen

schlecht durch die Region. Es gibt wenig

öffentliche Verkehrsmittel. Am Meer fährt

der Zug allerdings – sehr schön – an der

Küste entlang (trenitalia.com), zusätzlich

verkehrt eine Lokalbahn (ferroviedellacalabria.it/fdc).

Wer die Küste erkunden will,

kann sich z. B. in Tropea ein Fahrrad leihen:

velamoonlight.com/tedesco/info.html.

Ansonsten ist für Rundreisen ein Mietwagen

ab den Flughäfen Lamezia Terme

oder Reggio di Calabria die beste Option.

Attraktive Angebote erhalten Sie unter:

adacreisen.de/autos-wohnmobile

ADAC

Campingführer

Südeuropa

Detaillierte Infos

zu rund 2900

Campingplätzen

in 17 Ländern

sowie attraktive

Rabatte. 24,80 €

Weitere

Infos

bit.ly/cf-suedeuropa

modernen 5-Sterne-Hotel umgebaut.

Entspannung bieten der Terrassengarten

und der Infinity-Pool mit Meerblick.

Camping

Da im Süden Italiens auch den Winter

über meist milde Temperaturen herrschen,

ist die Region beliebt bei Wohnmobilisten.

Auch in Kalabrien haben einige Plätze das

ganze Jahr über geöffnet, beispielsweise:

Camping da Mario in Mandatoriccio Mare.

Oder Villaggio Camping Mimosa in

Nicotera Marina.

Detaillierte Informationen und viele Tipps

zu Campingplätzen finden Sie auf dem

ADAC Campingportal unter: pincamp.de

Essen & Trinken

Antica Locanda dal Povero Enzo:

Spezialitäten Kalabriens, aber auch aus

der Toskana serviert der „arme Enzo“.

Via Montesanto 42, Cosenza.

Osteria del Pescatore: „Beim Fischer“

gibt es natürlich Fisch und auch fang-

frische Calamari und Muscheln. Via del

Monte 7, Tropea.

Ristorante Kamastra: Hier gibt es albanische

Küche, etwa Rrashkatjel me mish

derku, Pasta mit Schweinefleisch. Piazza

Municipio 4, Civita. kamastra.net

Trattoria Da Salvatore: Hier hat es auch

Leonardo di Caprio geschmeckt! Salita

del Rosario 28, Catanzaro.

La Capanna: Im Sommer gibt es Schwertfisch,

im Winter Krebse. Und man sieht

bis nach Sizilien, bei schönem Wetter

erscheint der Ätna wie eine Fata Morgana.

Via Vecchia Provinciale 54, Reggio Calabria.

Nicht versäumen

1 Riviera dei Cedri: Limonen und Orangen,

Cedri und Bergamotte – der nördlichste

Küstenabschnitt Kalabriens ist

berühmt für seine Zitrusfrüchte – und

für seine kilometerlangen Strände.

2 Nationalpark Pollino: Der Pollino-

Nationalpark ist der größte italienische

Naturpark und ein Wanderparadies. Er

bietet Tausender- und Zweitausender-

Übernachten

Parco Dei Principi, Roccella Ionica:

Familienfreundliches 5-Sterne-Hotel-

Resort mit Pool und Wellness-Angeboten

am Ionischen Meer.

Villa Paola Hotel, Tropea: Das Klostergebäude

aus dem 16. Jahrhundert wurde

nach liebevoller Renovierung zu einem

Geschichte

am Meer

Die im byzantinischen

Mittelalter

erbaute

Chiesa Santa

Maria dell‘Isola

ist die markante

Sehenswürdigkeit

von Tropea

20 ADAC URLAUB 6/2021


Tyrrhenisches

Meer

Sizilien

Termoli

Impressum

Ausgabe 2018, B

© ADAC e. V. München

Alle Angaben ohne Gewähr

Für Anregungen aus Ihrer persönlichen Erfahrung sind wir dankbar:

ADAC TourSet Redaktion, Hansastr. 19, 80686 München,

tourset-redaktion@adac.de

Titel: Festung Le Castella auf der Isola di Capo Rizzuto.

Bildnachweis: Fotolia, Bildagentur Huber, Mauritius Images,

Shutterstock, Visitmatera

Immer gut informiert

Matera

Adriatisches

Meer

Catanzaro

Taranto

Lecce

Ionisches

Meer

Das Tourset gibt es auch digital: Per Smartphone

oder Tablet-PC bietet die App Zugang

zu mehr als 130 Urlaubsführern des ADAC Toursets.

Praktisch: Mit Ausnahme der Videos lassen sich alle Inhalte

offline nutzen, es fallen keine Roamingkosten an.

ADAC Maps bietet Ihnen neben dem ADAC

Routenplaner europaweite Informationen zu

über 40 Stichworten, darunter Verkehrs- und Baustelleninfos,

Sehens würdigkeiten, Hotels und Raststätten.

Kalabrien Inspiration

Anreise, Übernachten, Sehenswürdigkeiten und mehr

FOTOS: DIONISIO IEMMA/SCHAPOWALOW, ROBERT HAIDINGER/LAIF (7), UNDEFINED UNDEFINED/ISTOCKPHOTO, MAESTROBOOKS/ISTOCKPHOTO, ADAC SACHSEN E.V.,

VILIAMM/ISTOCKPHOTO, TONI ANZENBERGER/DUMONT BILDARCHIV/PICTURE ALLIANCE, ROXILLER/ISTOCKPHOTO; KARTE: MAPS4NEWS.COM/©HERE

Gipfel, Buchenwälder, Höhlen und die

Lao-Schlucht. Murmeltiere und Wölfe

sind hier zu Hause, Königsadler brüten.

3 Civita und Plataci: Albanische Dörfer

nahe der bis zu 700 Meter tiefen Raganello-Schlucht.

Die Dörfer wurden im

15. Jh. von Albanern gegründet, die nach

der Eroberung Albaniens durch die Türken

geflohen waren. In Plataci finden sich

interessante Murales (Wandbilder).

4 Cosenza: Die Provinzhauptstadt, am

Zusammenfluss von Crati und Busento

gelegen, hat eine Altstadt samt Stauferkastell

und quirliges studentisches Leben.

Sehenswert ist die Brücke von Santiago

Calatrava von 2018.

5 Pizzo: Sehenswert ist die Höhlenkirche

Piedigrotta mit zahlreichen Heiligenfiguren

aus Tuffstein.

6 Tropea: Die Stadt an der Westküste

thront auf einem Tuffsteinfelsen. Der

bekannteste Badeort Kalabriens. Die von

Benediktinern errichtete Kirche Santa

Maria dell‘Isola liegt auf einem Sandsteinfelsen

davor. Von Tropea aus fahren

Ausflugsboote nach Stromboli.

7 Scilla: Charmantes Örtchen mit Kastell

und schönem Strand zum Sonnenbaden.

8 Reggio di Calabria: An der Meerenge

von Messina gelegen, an der Spitze des

italienischen Stiefels. Man kann an der

Uferpromenade spazieren und nach Sizilien

blicken. Im Duomo steht das Fragment

der Paulus-Säule. Paulus soll hier italienischen

Boden betreten haben. Sehenswert

ist das archäologische Museum (Museo

Nazionale della Magna Grecia).

9 Aspromonte-Nationalpark: Im Aspromonte

findet man bizarre Felsformationen,

enge Täler und Wasserläufe. Der Nationalpark

umfasst Orangen- und Olivenhaine,

Buchenwälder, Kiefern. Murmeltiere

und Wildkatzen sind in dem Schutzgebiet

heimisch.

10 Riace: Im Meer vor Riace wurden 1972

zwei gigantische Bronzestatuen aus dem

5. Jh. v. Chr. gefunden. Sie sind heute

jedoch im archäologischen Museum in

Reggio di Calabria ausgestellt.

ITALIEN

Napoli

Palermo

www.adac.de/reise-freizeit

ADAC Tourset ®

Urlaubsführer

Bari

Castrovillari

Reggio

Calabria

ADAC Tourset App

ADAC Maps App für Mitglieder

Kalabrien

Basilikata · Reggio Calabria · Catanzaro

Matera · Tropea · Maratea · Potenza

I 311 23736 B

auch in der Tourset App

Gratis und

exklusiv für

ADAC Mitglieder

Das Tourset Kalabrien

mit Urlaubsführer,

Reisekarten

und vielen Länderinformationen

Weitere

Infos unter:

adac.de/tourset

TYRRHENISCHES MEER

Scilla

Reggio di Calabria

8

SIZILIEN

7

Lazzaro

Tropea

6

Gioia Tauro

9

BASILICATA

Latronico

Nationalpark

Pollino

2 Plataci

Trebisacce

Civita 3

Riviera dei Cedri

3

1

Castrovillari

Paola

Aspromonte-

Nationalpark

ITALIEN

Cosenza

4

Nicastro

Stilo

11

10

Riace

Siderno Marina

Bovalino

11 Stilo: Das charmante Dorf ist Mitglied

der Vereinigung „I borghi più belli d’Italia“

(die schönsten Orte Italiens).

12 Catanzaro: Seit 1970 die Hauptstadt

Kalabriens. Am Corso Mazzini reihen sich

die Palazzi der vorigen Jahrhundertwende.

Eine Brücke überspannt mit 235 Metern

das Fiumarella-Tal. Im Skulpturenpark

stehen Werke u. a. von Jan Fabre, Mimmo

Paladino und Stephan Balkenhol.

13 Sila-Nationalpark: Das 74.000 Hektar

große Schutzgebiet umfasst Kiefern-,

Sila-Nationalpark

13

KALABRIEN

Catanzaro

12

Pizzo

5 Sant‘Andrea

Apostolo dello Ionio

Mirto

Cariati

Buchen- und Kastanienwälder sowie karge

Hochebenen und gipfelt im 1928 Meter

hohen Monte Botte Donato.

i Information

20 km

IONISCHES MEER

Cirò Marina

Strongoli

Crotone

Isola du Capo Rizzuto

ITALIEN

Das in Süditalien gelegene

Kalabrien bildet die Spitze

des italienischen Stiefels

und ist in etwa so groß wie

Schleswig-Holstein.

Gut aufbereitete Tipps zu Reggio di Calabria

unter: turismo.reggiocal.it/de

Weitere Informationen zu Kalabrien bieten

die offiziellen touristischen Webseiten:

turiscalabria.it, italia.it/de/italien-entdecken/

kalabrien.html

6/2021 ADAC URLAUB 21


Kulinarik

Dom St. Peter

2 Genuss satt

Wo essen und trinken? Regensburg macht die Wahl

schwer. Von Bayerisch bis Kreolisch – für jeden

Geschmack gibt es das passende Restaurant. Die

Top-Adresse: das mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete

Storstad (storstad.de). Anton Schmaus,

seit 2017 Chefkoch der Deutschen Fußballnationalmannschaft,

mixt dort kongenial internationale

Küchen, etwa Blutwurst-Burger mit Kimchi.

Traditioneller speist man beim Röhrl in

Eilsbrunn (gaststaette-roehrl.de), seit

1658 im Familienbesitz und damit

ältestes Wirtshaus der Welt. Hier

gibt es zum Beispiel original Böfflamott,

den bayerischen Vorgänger

des Sauerbratens. Perfekt dazu: ein

untergäriges Röhl Helles vom Fass.

1 Stadtbummel

Die Donau-Schönheit

„Hoch wie der Himmel“ sollte der Dom St. Peter bei Baubeginn 1275 werden.

Seine Doppeltürme bekam das gotische Meisterwerk aber erst viele Hundert

Jahre später. Und noch heute werkeln Steinmetze an „Gottes Großbaustelle“.

Hier ist man mittendrin in der pittoresken Altstadt mit vielen kleinen Shops

und Cafés in hübsch restaurierten mittelalterlichen Häusern. Wer Richtung

Süden kreuz und quer durch die schmalen Gassen bummelt, passiert jede

Menge einzigartiger Sehenswürdigkeiten. Der Goldene Turm zum Beispiel

wurde im 13. Jahrhundert von einer reichen Patrizierfamilie als Statussymbol

gebaut und ist mit seinen 50 Metern der höchste seiner Art. Vorbei

am Kloster St. Emmeram mit der prächtigen Basilika erreicht man das

Rokokoschloss, wo man vielleicht sogar Fürstin Gloria von Thurn und

Taxis persönlich begegnet. Nördlich von St. Peter ist die Steinerne Brücke

besonders beeindruckend. Eine Wanderung über die beiden Donauinseln,

vorwiegend am Flussufer entlang, und dann bis auf die Winzerer Höhen

hinauf lohnt sich vor allem wegen des bezaubernden Blicks über die Stadt.

Empfohlen von Vanessa Wittmann aus

dem ADAC Reisebüro in Regensburg

-mal ...

Regensburg

Studentenstadt und

UNESCO-Welterbe:

Regensburg vereint modernes

Bayern mit mittelalterlichem

Flair und hat die

höchste Kneipendichte

Europas

inmitten von 1346

Baudenkmälern

FOTOS: WESTEND61/IMAGO IMAGES, MICHAEL KRUG/STORSTAD (2), FOTO-ATELIER WOLF/ADAC SÜDBAYERN E.V., PETER VON FELBERT/ERLEBE.BAYERN, MARTIN SIEPMANN/MAURITIUS IMAGES, KATJA FOUAD VOLLMER/RTG, PETER SCHICKERT/IMAGO IMAGES

22 ADAC URLAUB 6/2021


Fünf Mal … Inspiration

Ausflüge

3 Steile Highlights

Bis zu 80 Meter schroff aufragende Felsen, das sind die imposanten Highlights

des Donau-Verlaufs in der südlichen Frankenalb. Die Steinformationen im

„Donaudurchbruch Weltenburg“ wurden als „Erstes Nationales Naturmonument

Bayerns“ ausgezeichnet und haben drollige Namen wie „Napoleons Koffer“ oder

„Bienenkorb“. Man bestaunt sie am besten vom Wasser aus. Ab Regensburg oder

Kelheim schippert man mit dem Schiff durch die tiefste und engste Stelle des

bayerischen Donau-Abschnitts. Ein Stopp im barocken Kloster Weltenburg, das

samt Biergarten malerisch am Fluss liegt, gehört dazu (z. B. schifffahrtklinger.de).

Lieber mit dem Auto unterwegs? Außergewöhnlich ist auch der Nepal-Himalaya-

Pavillon in Wiesent (ca. 20 Min. über die A 3). Der nepalesische Ausstellungspavillon

der Expo 2000 wurde hier wieder aufgebaut. Um den Tempel herum lässt

sich ein farbenprächtiger Schaugarten mit über 6200 Pflanzenarten bestaunen.

4 Kunst & Geschichte

Museen & mehr

Bajuwarischer geht es nicht: Das Haus der Bayerischen

Geschichte zeigt die umfassendste Ausstellung zur Historie

des Freistaats. Skurrile Exponate und Multimedia machen

den Gang durch die acht Themenbereiche auch zu einer

echten Gaudi (hdbg.de). Das Kunstforum Ostdeutsche Galerie

dagegen hat sich spezialisiert, und zwar auf Werke deutscher

Künstlerinnen und Künstler ab dem 19. Jahrhundert mit einen

Bezug zu Osteuropa – etwa Pechstein, Dix und Richter (kunstforum.net).

Unter dem Titel „document“ macht Regensburg

an mehreren Orten seine Stadtgeschichte erlebbar, etwa die

Römerbauten und die Kelleranlagen des mittelalterlichen

Judenviertels (mehr Infos unter: tourismus.regensburg.de).

5 Walhalla

Ruhmestempel

Die Ähnlichkeit mit der Akropolis kommt nicht von ungefähr.

Leo von Lenze, einer der bedeutendsten Baumeister des 19. Jahrhunderts,

ließ sich bei der Konzeption der Walhalla vom Athener

Parthenon inspirieren. Schon als Kronprinz hatte König Ludwig I.

1807 die Idee eines spektakulären Ehrenorts für

verdiente Persönlichkeiten „teutscher Zunge“.

In zwölf Jahren Bauzeit entstand der klassizistische

Palast mit einer Marmorhalle für

Büsten und Gedenktafeln. Seit 1962 werden

die ursprünglich 96 Plastiken von Feldherren,

Wissenschaftlern, Künstlern etc. in Abständen

von fünf bis sieben Jahren ergänzt – etwa

mit denen der Malerin Käthe Kollwitz und der

Widerstandskämpferin Sophie Scholl. Der

Name Walhalla bezieht sich auf das Kriegerparadies

der germanischen Mythologie.


Inspiration Montenegro

Kleines Land,

große Landschaft

Welterbe-Landschaft

Die grandiose Bucht von

Kotor wird auch von Kreuzfahrtschiffen

angesteuert

24 ADAC URLAUB 6/2021


Montenegro Inspiration

Das Balkanland Montenegro ist kleiner als Schleswig-Holstein

und bietet dennoch vom Badeurlaub am Meer bis hin zum

Wandern im Hochgebirge eine überraschende Vielfalt – und

dazu ein faszinierendes Kulturerbe …

TEXT Olaf Heise

6/2021 ADAC URLAUB 25


Inspiration Montenegro

Wenn Hollywood

die perfekte Filmkulisse

für Dreharbeiten

sucht,

muss es sich zweifellos

um besonders eindrucksvolle

Orte handeln. Montenegro zum Beispiel.

1988 reiste der seinerzeit noch

unbekannte Brad Pitt in das kleine

Land an der Adria – damals noch

Teilrepublik Jugoslawiens –, um im

mittelalterlichen Städtchen Kotor für

die Produktion „The Dark Side of the

Sun“ vor der Kamera zu stehen. Der

Film floppte, aber die Kulisse verfing

offenbar nachhaltig: Längst haben die

großen Kreuzfahrtschiffe die gleichnamige

Bucht auf dem Reiseplan,

zuletzt erschien im vergangenen

Jahr das Filmdrama „Minamata“ mit

Johnny Depp, das unter anderem im

mondänen Küstenort Tivat gedreht

wurde. Und schon lange zuvor konnte

man die imposante Landschaft Montenegros

in Karl-May-Verfilmungen

bestaunen, etwa die wildromantische

Morača-Schlucht in „Der Schut“ mit

Bergidylle

Der Fluss Tara

schlängelt sich

im Durmitor-

Gebirge durch

einen mächtigen

Canyon

Wanderziel

Einsame Pfade

führen durch das

über 2500 Meter

hohe Durmitor-

Massiv im Norden

Montenegros

dem legendären Lex Barker. Man

könnte die Liste endlos fortsetzen.

Am besten aber wäre es, man schaut

sich das Ganze einmal mit eigenen

Augen an …

Traumhafte Bucht von Kotor

Um die besagte Bucht von Kotor, seit

1979 Weltkultur- und -naturerbe der

UNESCO zugleich, wird man dabei

kaum herumkommen. Fast 30 Kilometer

reicht die Boka Kotorska, wie

die Einheimischen den spektakulären

Meeresarm nennen, in das Landesinnere

hinein. Ihre vier Becken sind

von steilen Karstwänden umsäumt

und über schmale Passagen miteinander

verbunden. Häufig wird die

Bucht als „südlichster Fjord Europas“

bezeichnet, doch weil sie nicht durch

Gletscher entstanden ist, handelt es

sich vielmehr um eine Ria, ein überflutetes

ehemaliges Flusstal.

Die geschützte und strategisch

günstige Lage machte das Gewässer

seit jeher zum begehrten Naturhafen

26 ADAC URLAUB 6/2021


Montenegro Inspiration

rivalisierender Mächte. Die Römer

erwähnten die Stadt Kotor bereits

168 v. Chr. unter dem Namen Ascrivium,

später hinterließen Byzanz und

die Eroberer aus Venedig ihre Spuren

in der einst einflussreichen Handelsmetropole.

Ihre Steinmetze erschufen

ein eindrucksvolles Vermächtnis aus

eleganten Palazzi, aus prächtigen Kirchen

und Bürgerhäusern. Zur Freude

der heutigen Besucher: Sie flanieren

auf über die Jahrhunderte blank

poliertem Kopfsteinpflaster durch

das Gassenlabyrinth der malerischen

Altstadt, bewundern die Fresken und

das filigrane Ziborium in der Sankt-

Tryphon-Kathedrale. Und wer gut

zu Fuß ist, steigt noch die wuchtige

Festungsmauer von Kotor hinauf, die

sich bis in die Berge zieht und einen

grandiosen Ausblick über die Bucht

und die Altstadt bietet. Danach laden

die belebten Straßencafés zu einem

Cappuccino oder einem Gläschen

tiefroten Vranac-Wein ein.

Aber nicht nur Kotor verzaubert,

auch andere Orte in der Bucht warten

mit sehenswerten Altstädten auf,

Herceg Novi zum Beispiel oder das

beschauliche Perast. Dort stehen am

frühen Abend die Angler am Kai

und plaudern über ihren Fang, der

in Körben am Boden zappelt. Die

Dorfjugend gönnt sich die letzten

Sonnenstrahlen auf den Steinplateaus

am Wasser, Restaurants mit sensationeller

Aussicht auf das glitzernde

Meer servieren Fisch und frische

Meeresfrüchte. Von hier aus sieht

man bereits die beiden winzigen

vorgelagerten Kircheninseln Gospa

od Škrpjela und das mit schlanken

Zypressen bestandene Kloster-Eiland

Sveti Đorđe. Wer von der kleinen

Marina mit dem Ausflugsboot hinüberschippert,

kann eine schmuckvolle

Kapelle besichtigen und ein

Mini-Museum mit allerlei Strandgut

und archäologischen Funden.

Das Kontrastprogramm zum dörflichen

Perast bieten die riesigen neuen

Luxusmarinas von Porto Montenegro

und Portonovi wenig weiter südlich.

Hier liegen die Megayachten der

Reichen und Schönen zu Dutzenden

Badeurlaub

Hübsche Strände

wie bei Sveti

Stefan laden zum

Sonnenbaden ein

Kulturerbe

Das Felsenkloster

Ostrog ist eine

von vielen Sehenswürdigkeiten

an den Kais, die modern gestalteten

Hafenmeilen locken mit noblen Residenzen,

Hotels, Modeboutiquen und

einer internationalen Restaurantszene.

Aus den diversen Beach-Bars wummert

Clubmusik. Interessant zum

Bummeln und Leutegucken allemal.

Badeurlaub an der Riviera

Bleiben wir zunächst am Meer und

widmen uns dem Stichwort Badeurlaub.

Wer vom Nachbarland Kroatien

die Kiesstrände, Felsküsten und

betonierten Badeplattformen kennt,

findet diese auch in Montenegro; dazu

allerdings säumen auch jede Menge

feinsandige Strände die Uferlinie.

Die meisten Badebuchten samt guter

Hotel-Infrastruktur finden sich entlang

der montenegrinischen Riviera

zwischen Budva und Bar – Bečići,

Petrovac, Sutomore … Besonders

hübsch präsentiert sich die belebte

Strandmetropole Budva mit ihrer

malerischen Altstadt. Im Sommer

trifft man sich zur blauen Stunde

vor der mittelalterlichen Stadtmauer,

um in bequemen Korbsesseln einen

6/2021 ADAC URLAUB 27


Inspiration Montenegro

Experten-Tipp

Andrea Fröbel aus dem ADAC Reisebüro in Berlin über

traumhafte Ausblicke über die Bucht von Kotor

Wer mit dem Auto in Montenegro unterwegs ist, sollte unbedingt

von Centinje über die Serpentinenstraße hinunter nach Kotor

fahren. Von oben bietet sich ein grandioser Blick über die Bucht.

Auch Cetinje selbst ist einen Besuch wert. Die ehemalige Hauptstadt

des Landes verströmt noch den Charme des „alten“ Montenegro.

Sehenswert ist hier der ehemalige Königspalast Djukanovic, der viel

über die Geschichte der Monarchenfamilie erzählt. Auf dem Weg

nach Kotor gibt es im Bergdorf Kopito ausgezeichneten Schinken

und Käse. Man kann auch direkt durch die Berge des Nationalparks

Lovćen fahren und einen Stopp am Mausoleum von

Petar II. Petrović-Njegoš einlegen und die traumhafte

Aussicht genießen. Achtung, die Straßen sind eng!

ADAC Reiseinfos zu Montenegro:

adac.de/reise-montenegro

App

Aperitif zu genießen. Später bevölkern

die Nachtschwärmer die Gassen. Tagsüber

lässt Musik die Sonnenschirmreihen

am Strand vibrieren, auf dem

Meer hüpfen die Jetskis über die Wellen.

Eines der beliebtesten Fotomotive

der Riviera erreicht man wenige Kilometer

südlich die Küstenstraße entlang:

Die kleine, von sichelförmigen

Stränden gesäumte und über einen

Damm mit dem Festland verbundene

Felseninsel Sveti Stefan war einst

ein verschlafenes Fischernest. In den

1950er-Jahren vertrieb die jugoslawische

Regierung die Bewohner und verwandelte

das bildschöne Dorf mit seinen

Häusern aus dem 15. Jahrhundert

in eine noble Hotelinsel samt Casino.

Die High Society und Polit-Prominenz

von Liz Taylor über Klaus Kinski bis

zu Willy Brandt war hier zu Gast.

Inzwischen hat eine Luxushotelkette

die Insel vom Staat geleast und unter

den charmanten Terrakottadächern

sündhaft teure Suiten eingerichtet.

Naturbelassener geht es weiter südlich

zu. Hinter Ulcinj, der südlichsten

Stadt Montenegros, wo Minarette

bereits die Nähe zum muslimisch

geprägten Albanien verkünden, erstreckt

sich das Schwemmland des

Buna-Flusses. Hier ist der mit 13 Kilometern

längste Sandstrand der östlichen

Adria das Revier der Kitesurfer.

Naturparadies Skutarisee

Wer der Buna flussaufwärts folgt,

erreicht kurz hinter der Adriaküste

eine der eindrücklichsten Naturlandschaften

Montenegros. Der 48

Kilometer lange Skutarisee, auch

Skadersee genannt, ist ein faszinierendes

Ökosystem, Heimat vieler

endemischer Tier- und Pflanzen-

Weinland

In der renommierten

Kellerei

Plantaže lässt

sich auch schon

mal Montenegros

Kronprinz Nikola

Petrović-Njegoš

(rechts) blicken

Altstadt-

Schönheit

Das malerische

Perast in der

Bucht von Kotor

arten sowie Rast- und Brutplatz von

über 280 Vogelarten, darunter der

seltene Krauskopfpelikan. Durch das

riesige, teils versumpfte Gewässer

verläuft in der Mitte die Grenze zu

Albanien, der montenegrinische

Teil wurde zum Nationalpark erklärt.

Am Seeufer lassen sich ursprüngliche

Weiler entdecken, in denen der

Slivovitz noch selbst gebrannt wird.

Und auf einer Boots- oder Kanutour

durch das Feuchtgebiet gleitet man

vorbei an endlosen Seerosenteppichen,

versteckten Badebuchten und uralten

Klosterinseln. Anbieter finden sich

im Ort Virpazar, wo sich auch das

Besucherzentrum des Parks befindet.

Die Region nördlich des Sees ist zudem

ein erstklassiges Weinbaugebiet.

Kellereien wie das renommierte Gut

Plantaže keltern hier erlesene Tropfen

28 ADAC URLAUB 6/2021


Angebote

In Tivat (Kotor-Bucht)

The Chedi Lustica Bay

Genießen Sie den Komfort des 5-Sterne-Hotels

der Luxuskette „The Chedi“. Die auf einer

idyllischen Halbinsel am Yachthafen gelegene

Anlage verfügt u. a. über einen Privatstrand.

ab 94 € p. P. / 1 Tag im Doppelzimmer

mit Frühstück

Veranstalter: FTI Touristik GmbH · Landsberger Straße 88 ·

80339 München

aus heimischen Sorten wie Vranac und

Krstač – Verkostungen inklusive.

Schroffe Gipfel im Durmitor

Von den Ebenen am Skadersee geht

es im Landesinneren hoch hinaus.

Spektakulärer Zwischenstopp auf

dem Weg in die entlegene Bergwelt

der Dinariden im Norden ist das

Kloster Ostrog. Die weiß getünchten

Mauern der oberen Höhlenkirche

wurden in mehr als 900 Metern über

dem Tal spektakulär in die senkrechte

Felswand gehauen. Im Innern

des bekanntesten (und entsprechend

gut besuchten) Wallfahrtsortes des

Landes erzählen Fresken vom Leben

Naturparadies

Mit endlosen

Seerosenteppichen

(oben) und

einer reichen

Vogelwelt (Mitte)

verzaubert der

riesige Skutarisee

des heiligen Basilius, der das Kloster

im 17. Jahrhundert gründete.

Und schließlich die wilde Karstlandschaft

des Durmitor-Nationalparks.

Über 2500 Meter ragen die

schroffen Gipfel hier in den Himmel.

Es gibt steinige, beinahe mongolisch

anmutende Hochebenen, smaragdgrüne

Gletscherseen, spektakuläre

Canyons und üppige Wälder. Während

des Zweiten Weltkrieges war die

Region die Hochburg des Partisanen-

Widerstands gegen die Nazis und

Faschisten. Ihr einstiger Anführer,

der spätere Diktator Josip Broz Tito,

erklärte den Durmitor zum Gedenken

an die Opfer 1952 zum ersten

Nationalpark des Landes. Heute

kommen die Wintertouristen zum

Skilaufen in den Hauptort Zabljak,

im Sommer die Wanderer und Entdecker,

die das Gebirge über die neue

Panoramastraße Durmitor-Ring erkunden.

Und natürlich die Abenteurer,

um sich beim Weißwasser-

Rafting in die schäumenden Fluten

der Tara zu stürzen. Der Fluss hat sich

hier seinen Weg bis zu 1300 Meter

tief durch das Karstgebirge gegraben

und eine der tiefsten Schluchten der

Welt geformt – als Filmkulisse für

Hollywood durchaus zu empfehlen.

In Bečići (Budva)

Iberostar Bellevue

Der herrliche kiesige Strand liegt nur 50 Meter

entfernt, die bildschöne Altstadt von Budva

erreichen Sie mit dem Minizug. Ein schöner

Garten mit Pools gehört zum Feriendorf.

ab 134 € p. P. / 3 Nächte im Doppelzimmer

Veranstalter: alltours flugreisen gmbh · Dreischeibenhaus 1 ·

40211 Düsseldorf

In Njivice (Herceg Novi)

Iberostar Herceg Novi

Das Hotel mit schönem Pool und Wellness-

Angeboten liegt direkt am Meer in dem

schönen Ort Njivice gegenüber von der

sechs Jahrhunderte alten Stadt Herceg Novi.

ab 82 € p. P. / 1 Tag im Doppelzimmer,

all-inclusive

Veranstalter: schauinsland-reisen gmbh · Stresemannstr. 80 ·

47051 Duisburg

ADAC

reisen.de

Weitere Angebote und Buchung

in Ihrem ADAC Reisebüro

vor Ort oder online unter:

www.adacreisen.de

Änderungen vorbehalten. Beratung und Buchung

in Ihrem ADAC Reisebüro siehe Seite 49.

Vermittler: siehe Impressum Seite 49


Inspiration Montenegro

Montenegro – alles Wichtige auf einen Blick

Expertin Andrea Fröbel vom ADAC Reisebüro in Berlin

Anreise

Von Deutschland aus werden die Flughäfen

der Hauptstadt Podgorica im Süden sowie

Tivat an der Bucht von Kotor angeflogen.

Ohne Zwischenstopps beträgt die Flugzeit

etwa zwei Stunden. Mit dem Auto sind es

ab Frankfurt ca. 1500 Kilometer, wobei die

letzte Etappe durch den Süden von Kroatien

oder Bosnien und Herzegowina

über die Landstraße führt. Eine weitere

Möglichkeit ist die Anreise per Schiff über

Italien. Die Autofähre der kroatischen Reederei

Jadrolinija verkehrt zwischen Bari

(Apulien) und Bar (jadrolinija.hr).

Reisezeit

Die schönste Reisezeit für Montenegro

ist an der Adriaküste das Frühjahr und

der Herbst. Dann ist es nicht so heiß und

überlaufen. Im Sommer verbringen viele

Russen und Serben ihren Urlaub in Montenegros

Ferienorten. Im alpinen Hochgebirge

muss man zu diesen Jahreszeiten

jedoch mit kalten Temperaturen und mitunter

auch mit Schnee rechnen. Hier ist

der Sommer eine gute Option.

Rachenputzer

Rakija, der

hochprozentige

Obstbrand, ist

ein beliebtes

Souvenir. Jede

Familie hat ihr

Geheimrezept,

aus Zwetschgen

gemacht, nennt

er sich Slivovitz

empfohlen und sollte im Uhrzeigersinn

gefahren werden!

Rundreisen

Neben dem Badeurlaub am Meer bietet

eine geführte Rundreise die beste Möglichkeit,

das Land kennenzulernen. Wander-

und Kulturreisen bieten z. B. die Veranstalter

Wikinger Reisen und Gebeco

an. Nähere Informationen erhalten Sie in

Ihrem ADAC Reisebüro.

Geld

Obwohl Montenegro nicht Mitglied der

EU ist, hat das Land den Euro als offizielles

Zahlungsmittel. Bei bargeldlosen Zahlungen

werden somit Transaktionskosten

fällig. Informieren Sie sich bei Ihrem Kreditkartenanbieter

über die Gebühren.

Übernachten

Hotel California, Sveti Stefan: Wunderbar

direkt am Meer gelegenes 5-Sterne-

Hotel. Nach dem Frühstück geht es direkt

an den schönen Strand.

Hotel Palma, Tivat: Komfortable, ansprechende

Zimmer. Vom Hotel mit

Privatstrand bietet sich eine traumhafte

Sicht über die Bucht von Kotor.

Hotel Avala, Budva: Fantastische Lage

vor den Toren der sehenswerten Altstadt.

Und der Strand liegt gleich vor der Tür.

Essen & Trinken

Restaurant Porto, Budva: Exzellentes

Fischrestaurant direkt am Wasser. Butterzarter

Tintenfisch. restoranporto.com

Plantaže, Tuzi: Nördlich des Skadersees

bietet das renommierte Weingut Verkostungen

und Touren durch seine Kellerei

an. plantaze.com/en

Nicht versäumen

1 Bucht von Kotor: Die malerische,

fast 30 Kilometer lange und von hohen,

teils steilen Bergflanken gesäumte Meeresbucht

gehört zum Weltnatur- und -kul-

Unterwegs

Wer das Land mit dem eigenen Auto oder

Mietwagen erkunden möchte: Die Straßen

jenseits der großen Überlandrouten (Autobahnen

gibt es nicht) sind teils in abenteuerlichem

Zustand und mitunter auch

kaum ausgeschildert. Hier ist erhöhte

Vorsicht geboten und eine gute Landkarte

von Vorteil! Von Nachtfahrten wird

abgeraten. Ansonsten sind Meer und

Hochgebirge durch die Adria-Magistrale

sowie durch die neue Risan-Žabljak-Straße

verbunden. Zudem gibt es vier durchgehend

ausgeschilderte Panoramarouten,

zum Beispiel den neuen, komplett asphaltierten

Durmitor-Ring, der auf 76 Kilometern

um das Hochgebirge im Norden führt.

Achtung: Die teils sehr enge Route wird

für große Wohnmobile (ab 7 m) nicht

Flussabenteuer

Im Hinterland

werden auf der

Tara Rafting-

Touren angeboten

30 ADAC URLAUB 6/2021


MNE 10 19719 A

Tourset | Länderinformationen

›› Daten ›› Fakten ›› Regeln

Alles, was Sie für Ihre Urlaubsreise wissen müssen

Nikšic

PODGORICA

Pljevlja

Bitte beachten Sie bei Ihrer Reisevorbereitung auch die Bestimmungen

möglicher Transitländer.

Ausweispapiere

Deutsche Staatsangehörige benötigen für einen touristischen Aufenthalt von bis

zu 90 Tagen den Reisepass, vorläufigen Reisepass oder Kinderreisepass. Für einen

touristischen Aufenthalt bis zu 30 Tagen ist der Personal ausweis ausreichend.

Alle Dokumente müssen bei der Einreise noch mindestens 3 Monate gültig sein.

Innerhalb von 24 Stunden nach der Einreise besteht Registrierungspflicht bei der

örtlichen Polizei. Beherbergungsbetriebe erledigen dies für ihre Gäste.

Besondere Bestimmungen für Kinder und Jugendliche

Deutsche Minderjährige, die allein oder in Begleitung von nicht erziehungsberechtigten

Erwachsenen reisen, benötigen eine notariell beglaubigte Vollmacht

beider Eltern in montenegrinischer Sprache sowie deren Passkopien.

• Deutscher Führerschein

• Zulassungsbescheinigung Teil I

• Grüne Versicherungskarte mit Eintrag ›MNE‹. Ohne Grüne Karte muss an der

Grenze eine Kurzzeit­Haftpflichtversicherung abgeschlossen werden.

• Die Mindestdeckungssummen der montenegrinischen Haftpflichtversicherungen

liegen deutlich unter den deutschen Standards, ggf. ist eine Zusatzversicherung

empfehlenswert.

• Deutsches Nationalitätskennzeichen muss am Fahrzeug angebracht sein.

• Währung: Euro (EUR, €)

• Ein- und Ausfuhr: Deklarationspflicht von Barmitteln ab einem Gegenwert

von 10 000 EUR

• Bargeld am Geldautomat und bargeldlos bezahlen: mit Kreditkarte oder

Bankkarte (Maestro) und PIN (Geheimzahl) oder Unterschrift ­ vorwiegend in

Großstädten und touristisch erschlossenen Küstengebieten

Bei der Einreise nach Montenegro

• Waren für den persönlichen Gebrauch: abgabefrei.

• Wertgegenstände sollten bei der Einreise schriftlich deklariert werden. Es

empfiehlt sich auch eine Liste der mitgeführten Wertgegenstände anzufertigen,

die durch die Zollbehören beglaubigt wird.

• Genussmittel: abgabefrei pro Person Höchstmengen von jeweils bis zu

Zigaretten Zigarillos Zigarren Tabak Parfüm Wein Spirituosen

/EDC

>22 Vol.-%

200 St. 100 St. 50 St. 250 g 50 ml 2 l 1 l

Bei der Rückreise nach Deutschland

• Zollpflichtige Waren wie auch die Überschreitung von Freimengen müssen

unaufgefordert bei der Einreise beim Zoll angeben werden.

• Zollfrei sind Waren (Reisebedarf, Geschenke, elektr. Geräte, Parfüm, Schmuck)

im Wert bis zu 300 Euro (Landweg) bzw. 430 Euro (Luft­ und Seeweg);

175 Euro für Reisende unter 15 Jahren.

• Rückwaren (bereits aus Deutschland mitgenommene Waren) im Wert von über

300 Euro bzw. 430 Euro sollten bei der Ausreise im Nämlichkeitsnachweis am

Zollamt des deutschen Abflughafens bestätigt werden.

• Genussmittel: abgabefrei ab 17 Jahren Höchstmengen von jeweils bis zu

Zigaretteloren

22

Zigaril-

Zigar-

Tabak Wein Bier Spirituosen Spirituosen

Vol.-%

401/2002

St.*

201/1002

St.*

101/502

St.*

501/2502

g*

4 l 16 l 2 l** 1 l**

1 Bei Einreise in die EU auf dem Landweg, 2 Bei Einreise in die EU auf dem Luft­ oder Seeweg

* oder entsprechende Teilmengen Rauchwaren, ** oder entsprechende Teilmengen Alkoholika

• Fleisch, Milch und daraus hergestellte Erzeugnisse: Für die Einfuhr gelten

strenge Bestimmungen. Auskunft erteilt das zuständige Veterinäramt.

Auf schwierigen Bergstrecken und ländlichen Gegenden mit teilweise schlechten

Straßen und fehlenden Straßenschildern besteht ein erhöhtes Unfallrisiko. Landesunkundigen

wird von Nachtfahrten außerhalb von Städten abgeraten. Besonders

riskant sind die folgenden Strecken: Budva ­ Cetinje ­ Podgorica, Podgorica ­

Kolašin ­ Belgrad und Podgorica ­ Danilovgrad ­ Nikšić.

• Alkohol am Steuer: Die Promillegrenze beträgt 0,3.

• Höchstgeschwindigkeit:

bis 3,5 t

über 3,5 t

innerorts 50 50 50

außerorts 80 80 80

Schnellstraße 100 80 80

Montenegro Inspiration

Anreise, Übernachten, Sehenswürdigkeiten und mehr

Foca

Pljevlja

BOSNIEN UND

HERZEGOWINA

Gacko

Pluzine

Zabljak

9

Durmitor-

Nationalpark

SERBIEN

Sjenica

Savnik

Mojkovac

Tutin

Petnjica

FOTOS: TASHKA2000/IMAGO IMAGES, NIKOLAI SOROKIN/PICTURE ALLIANCE, LIBOR SOJKA/PICTURE ALLIANCE, SHOTSHOP/IMAGO IMAGES (2),

J.BANKS/AWL IMAGES, ERIC MARTIN/LE FIGARO/LAIF, STEFAN SPECHT/ADAC BERLIN-BRANDENBURG E.V., MICHA KORB/PICTURE ALLIANCE,

NATURE PICTURE LIBRARY/IMAGO IMAGES, HIRURG/ISTOCKPHOTO, UTAMARIA/ISTOCKPHOTO; KARTE: MAPS4NEWS.COM/©HERE

ITALIEN

KROATIEN

GRIECHENLAND

Montenegro liegt südlich von

Kroatien an der Adriaküste der

Balkanhalbinsel und ist etwas

kleiner als Schleswig-Holstein

Dubrovnik

turerbe der UNESCO. Sehenswerte historische

Städte wie Kotor, Perast und Herceg

Novi lassen sich hier besichtigen.

2 Kotor: Die alte Handels- und Hafenstadt

besticht durch bedeutende kulturhistorische

Bauwerke, darunter die Sankt-

Tryphon-Kathedrale, ein herausragendes

Werk der Romanik.

3 Nationalpark Lovćen: Hoch über der

Bucht von Kotor bieten sich bei klarer Sicht

famose Ausblicke vom Njegoš-Mausoleum

auf dem Gipfel des Jezerski Vrh.

4 Cetinje: In der ehemaligen Hauptstadt

Montenegros lässt sich u. a. der ehemalige

Königspalast besichtigen.

Konavle

Montenegro

ADAC

ADRIA

Persönliche Reisedokumente p

Führerschein und Fahrzeugpapiere f

Geld g

Gratis und

exklusiv für

ADAC Mitglieder

Das Tourset

Montenegro mit

Urlaubsführer,

Reisekarten und

vielen Länderinformationen

Weitere

Infos unter:

adac.de/tourset

Velimlje

Budva

Zoll z

5

5 Budva: Der quirlige Badeort reizt mit

Mit dem Auto unterwegs a

Niksic

Kloster Ostrog

8

6

Sveti

Stefan

MONTENEGRO

Danilovgrad

Perast

Podgorica

10

Kotor Nationalpark

1

Lovćen

2

3 4

Cetinje

Bar

N

einer wunderschönen, von mittelalterli-

x f Np f

chen Stadtmauern umgebenen Altstadt.

6 Sveti Stefan: Das Dorf auf der Mini-

Insel ist heute ein Luxus-Resort, in dem

die Prominenz absteigt. Zutritt nur für

Hotelgäste oder auf einer geführten Tour.

7 Skutarisee: In dem 48 Kilometer

langen, auch Skadersee genannten Gewässer,

durch dessen Mitte die Grenze

zu Albanien verläuft, leben rund 280

Vogelarten, darunter der seltene Krauskopfpelikan

– ein Naturparadies.

8 Kloster Ostrog: Das spektakulär in

den Fels gehauene Kloster ist einer der

7

Ulcinj

Kolasin Berance

Andrijevica

Plav

ALBANIEN

Rozaje

10 km

bedeutendsten Wallfahrtsorte der serbisch-orthodoxen

Kirche.

9 Durmitor-Nationalpark: Das ursprüngliche

Bergmassiv beeindruckt mit

alpinen Gipfeln und der imposanten

Tara-Schlucht, einem der längsten und

tiefsten Canyons Europas.

10 Perast: Neben einem Bummel durch

die Altstadt lohnt eine Überfahrt zur entzückenden

Klosterinsel Sveti Đorđe.

i Information

KOSOVO

Weitere Reise-Tipps finden Sie auf der

offiziellen Website: montenegro.travel/de

6/2021 ADAC URLAUB 31


Experten-Tipp Mein Land

Mein Land

ADAC Reiseinfos

zu Belgien:

adac.de/

reise-belgien

Goedendag, Belgien!

Uta Gehrke aus dem ADAC Reisebüro in Hannover war

fasziniert von Belgiens prächtigen historischen Städten

– und vom farbenprächtigen Brüsseler Blumenteppich

Frau Gehrke, warum sollte

man unbedingt einmal

nach Belgien reisen?

Also mich hat die wunderschöne

Architektur in Belgiens Altstädten

fasziniert. Der mittelalterliche

Stadtkern von Brügge zum Beispiel

wurde nie durch Feuer oder in den

Weltkriegen zerstört und gehört

zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die

prächtigen alten Backstein- und Giebelhäuser,

die Grachten, der 83 Meter

hohe Belfried … Die Altstadt

ist wirklich beeindruckend.

Man sieht an jeder

Ecke, dass Brügge einst

eine reiche Handelsstadt

gewesen ist.

Die Belfriede, also

die für flämische

Städte typischen Glockentürme, waren

seinerzeit ja ein bürgerliches

Machtsymbol. Aber auch Gent und

Brüssel sind sehr hübsch und reich

an Kunst und Kulturschätzen.

Was muss man sich in Brügge

ansehen?

Eigentlich braucht man sich rund

um den Grote Markt nur durch die

märchenhaften Gassen treiben zu

lassen. Weltberühmt und in jedem

Fall einen Besuch wert ist aber die

Heilig-Blut-Basilika. In der Kirche

wird eine Ampulle

mit dem Blut Christi in

einem Reliquienschrein

aufbewahrt. Ein Kreuzritter

soll sie einst aus

Jerusalem hierher

gebracht haben.

Was unterscheidet Belgien

eigentlich vom Nachbarland

Niederlande?

Belgien ist landschaftlich deutlich

abwechslungsreicher. Im Süden, also

in der französischsprachigen Region

Wallonien, hat man mit den Ardennen

zum Beispiel eine wunderschöne

Mittelgebirgslandschaft mit Hochmooren,

Heideflächen und ausgedehnten

Wäldern zum Wandern und

Radfahren. Auch die Städte sehen

hier häufig anders aus als in Flandern.

Sehr hübsch am Flussufer der Maas

und von steilen Klippen umrahmt,

liegt etwa Dinant mit seiner imposanten

Kirche Notre-Dame.

Und eine Nordseeküste hat

Belgien auch …

Stimmt, in Koksijde ist der Strand

z.B. Hunderte Meter breit. Hier gibt

es noch Krabbenfischer, die traditionell

mit Hilfe von Pferden fischen.

Apropos französisch: Kommt man

sprachlich gut zurecht in Belgien?

Absolut. Englisch spricht dort eigentlich

jeder und im Osten des Landes

auch Deutsch.

Was hat Sie am meisten begeistert?

Der Brüsseler Blumenteppich ist wirklich

spektakulär. Einmal im Jahr verwandelt

sich der Grote Markt in der

historischen Altstadt in ein gigantisches

Blütenmeer aus mehr als einer

Million Blumen, im kommenden Jahr

wieder vom 13. bis zum 16. August.

Das muss man einmal gesehen haben.

Welches Souvenir haben Sie sich

mitgenommen?

Bekannt ist Belgien ja für Bier, gute

Schokolade und Diamanten. Ich habe

mir Bierkäse mitgenommen – ausgesprochen

lecker.

Weitere Infos und Beratung in

Ihrem ADAC Reisebüro vor Ort

sowie unter adacreisen.de/belgien

FOTOS: MICHAEL HECK, VIKTORIIA DROBOT/ISTOCKPHOTO, ALLOU/ISTOCKPHOTO

32 ADAC URLAUB 6/2021

Belgische Waffeln

Neben Bier, Pommes und Schokolade

eine der Spezialitäten des Landes


Mein Land Experten-Tipp

694 m

Die Botrange im Hohen Venn

ist der höchste Berg Belgiens.

2400 t

wiegt das Atomium in Brüssel.

Das zur Expo 1958 errichtete Bauwerk stellt

die 165-milliardenfache Vergrößerung der

kristallinen Elementarzelle des Eisens dar.

1830

erhob sich die katholische Bevölkerung

der südlichen Provinzen der Niederlande

gegen die mehrheitlich protestantischen

Nordprovinzen. Die belgische

Revolution führte zur Unabhängigkeit

vom Vereinigten Königreich, das

niederländischsprachige Flandern und

das französischsprachige Wallonien

begründeten das neue Land Belgien.

11,4 Mio.

Einwohner leben in Belgien.

Das Land zählt zu den am dichtesten

besiedelten Staaten der Erde.

80 %

aller Rohdiamanten der Welt werden in Antwerpen

gehandelt. Im Diamantenviertel der Stadt gibt

es zahllose Händler, Schleifer und Juweliere.

Brügge Blick vom Rozenhoedkaai auf das spätgotische Herrenhaus „Perez de Malvenda“ aus dem 15. Jahrhundert

6/2021 ADAC URLAUB 33


Inspiration Malediven

Oh, wie schön ist

Kanuhura …

… oder: die Langeweile! Auf den Malediven

kann man tauchen und schnorcheln, ein bisschen

surfen oder Hobie Cat fahren. Am besten aber

kann man sich entspannen

TEXT Jochen Müssig

34 ADAC URLAUB 6/2021


Malediven Inspiration

Oase der Ruhe

Die im Lhaviyani-Atoll

gelegene Luxus-Resort-

Insel Kanuhura bietet viel

Raum für den Müßiggang

Als Gregor Samsa eines

Morgens aus unruhigen

Träumen erwachte,

fand er sich in seinem

Bett zu einem ungeheueren

Ungeziefer verwandelt. Er

lag auf seinem panzerartig harten

Rücken und sah seinen gewölbten,

braunen Bauch …“ Meinen gut

genährten, leicht gewölbten und von

der Sonne schön gebräunten Bauch

sehe ich, als ich aufwache: Ich muss

wohl eingeschlafen sein. Das Buch mit

den „Sämtlichen Erzählungen“ von

Franz Kafka liegt aufgeschlagen im

Sand. Eine Seite bewegt sich sanft

im lauen Wind. Eingeschlafen! Bei

Kafka! Wie herrlich!

Kanuhura im Lhaviyani-Atoll, der

vierte Tag im „Unfettered Paradise“:

So steht es auf allen T-Shirts der

maledivischen Resort-Angestellten.

„Unfettered“ heißt frei übersetzt

„ungehindert“. Es ist sozusagen das

Gegenteil, das Gregor Samsa erlebt,

und trifft genau auf mich zu: Ich darf

und will mich langweilen! Am ersten

Tag musste ich zwar noch wie ein

Getriebener die Insel erkunden. Ich

konnte gar nicht anders. Am zweiten

Tag wartete ich noch auf was Neues.

Irgendwas! Keine Ahnung was genau

… Aber schon am dritten Tag kam die

Wende: Ich wartete auf nichts mehr.

Was soll auch groß passieren auf

1412 mal 351 Metern? Damit gehört

Kanuhura ja zu den sehr großen

Inseln der Malediven. Deshalb wollten

sie mal einen Insel-Marathon

veranstalten: mit 80 Inselumrundungen.

Wie schrecklich! Da ist

mir das Nichtstun doch viel lieber:

einschlafen, wann immer es der

Körper möchte, ohne schlechtes

Gewissen faul sein, das Leben einfach

kommen lassen, die üblichen

6/2021 ADAC URLAUB 35


Inspiration Malediven

Wünsche-Erfüller Resort-Angestellte wie

Ahzam sorgen für den perfekten Urlaub

Anweisungen im Kopf stur ignorieren

– das ist doch der wahre Urlaub,

zumindest wenn man ihn auf den

Malediven verbringt. Die Idee mit

dem Marathon ist dann schließlich

im Sande verlaufen.

Den Einsiedlerkrebs studieren

Kanuhura-Zeit ist eine Stunde plus,

um den Tag mit all seinen faszinierenden

Ereignissen länger genießen zu

können. Dem kleinen Einsiedlerkrebs

da unten im Sand ist es zum Beispiel

gar nicht langweilig. Der geht seinem

Tagesgeschäft nach. Radarmäßig

scannen die Augen die Umgebung.

Abkühlung

Wer nicht im

Meer baden

möchte, springt

in den Pool

Experten-Tipp

Julia Weinmann aus dem ADAC Reisebüro in Reutlingen

über die perfekte Anreise und tolle Tauch-Spots

Ein tolles Malediven-Erlebnis ist die Resort-Anreise ab Malé mit

dem Wasserflugzeug. Aus der Höhe erscheinen die zahllosen

Inseln unter einem wie grüne Farbtupfer mit weißem Saum

im tiefblauen Indischen Ozean. Auf den Inseln heißt es dann:

Schuhe ausziehen, denn die braucht man nicht in den Barfuß-

Resorts. Wer noch nie getaucht ist, kann den faszinierenden

Wassersport in vielen Hotels erlernen. Für Anfänger gibt es

zahlreiche Hausriffe mit leichtem Einstieg. Ansonsten ist das

Lhaviyani-Atoll, in dem auch Kanuhura liegt, für seine zahlreich

dort vorkommenden Mantarochen bekannt. Als

Hot-Spot für Sichtungen imposanter Walhaie gilt

wiederum das Süd-Ari-Atoll.

ADAC Reiseinfos zu den Malediven:

adac.de/reise-malediven

App

Ist die Luft rein, wird gebuddelt, was

das Zeug hält. Ja, auf so einer kleinen

Malediven-Insel hat man die Muße,

auch solche eindrucksvollen Naturschauspiele

in aller Ruhe zu beobachten

– herrlich.

Jeder Tag hat seinen Rhythmus.

Aufstehen, 27 Schritte gehen und

sich – noch schlaftrunken – in dieses

unwirklich blaue Wasser plumpsen

lassen. Langsam wach werden,

der Wasserschildkröte „guten Morgen“

sagen, unterm freien Himmel

duschen und wohlgemut zum Frühstück

radeln. Ja! Radeln! Jeder Bungalow

hat zwei Fahrräder, um zum

Wassersportcenter zu fahren oder

eben zum Frühstück am Strand. Tolle

Idee, das mit den Rädern. Ich ordne

das mal unter aktive Entspannung

ein, wie das Surfen oder Schnorcheln,

Angeln, Wellness und was sonst noch

geboten wird. Streng genommen treten

die Fahrräder aber wahrscheinlich

ganz bösartig und kontraproduktiv

gegen das wohlige Nichtstun an, wie

dieses Kartenspiel, das in jedem Zimmer

ausliegt und als „Happy Families

Game“ fungiert. Früher sammelten

wir Buben Autos zu einem Quartett.

Auf Kanuhura spielen sie lieber Septett,

weil es für fünf Kategorien wie

zum Beispiel „Um die Insel“ oder

„Im Wasser“ jeweils sieben Karten

mit Aktivitäten zum Sammeln gibt.

Ich ignoriere die schön gemachte

Kartenschachtel und widme mich

lieber wieder Gregor Samsa, der

gerade feststellt, dass seine Beinchen

leicht klebrig sind und der Kiefer

kräftig … Ein Kanuhura-Angestellter

bringt freundlicherweise ein Eistuch

und einen Mango-Smoothie vorbei.

Aber ganz ehrlich: Ich wäre auch so

nicht eingeschlafen!

Es gibt Gäste auf Kanuhura, die

bleiben genau 29 Tage. Am 30. Tag

Lufttaxi Die Anreise zu den Hotel-Inseln

erfolgt häufig mit dem Wasserflugzeug

36 ADAC URLAUB 6/2021


Angebote

müssen sie nämlich ausreisen oder

sie haben vorgesorgt und sich vor

der Reise einer langwierigen Visum-

Prozedur unterzogen. Die Malediven

sind ja recht abgeschottet und das

einzige Land der Welt mit einer hundertprozentig

muslimischen Bevölkerung.

Der Islam ist Staatsreligion,

Religionsfreiheit gibt es nicht, Kirchen

sind verboten. Und jedem, der

nicht Muslim ist, wird die Staatsbürgerschaft

entzogen. Deshalb gibt es

bewohnte Inseln, auf denen Touristen

allenfalls als Tagesgäste geduldet werden,

unbewohnte Inseln (zum Kanuhura-Resort

gehören zwei dazu!)

sowie Urlauberinseln, wo Touristen

aus aller Welt sich einfach mal für

ein oder zwei Wochen im Jahr ohne

schlechtes Gewissen auf die faule

Haut legen können (sofern sie nicht

Freizeitspaß

Schnorcheln

gehört auf

den Malediven

zum Urlaubsvergnügen.

Links:

Sommerdrink

das teuflische Kartenspiel ausprobieren)

und von genauso netten wie

aufmerksamen Resort-Angestellten

hofiert werden. „Am Gast“, wie es in

der Hotellerie so schön heißt, arbeiten

ausschließlich männliche Malediver.

Es gibt also keine (einheimischen)

Zimmermädchen oder Kellnerinnen,

sondern Roomboys und Ober.

Eine Kokosnuss zur Erfrischung

Ahzam ist einer von ihnen. 19 Jahre

alt, seit gut sechs Monaten auf Kanuhura.

Er begleitet die Resort-Gäste,

die sich auf eine der zwei unbewohnten

Inseln übersetzen lassen, um dort

komplett abgeschieden den Tag zu

verbringen. Ahzam lebt auf einer Insel

in einem der südlichen Atolle, etwa

vier Flugstunden von Kanuhura entfernt,

inklusive umsteigen. Bald darf

er das erste Mal nach Hause, denn er

sammelt seine freien Tage an, um

dann Urlaub daheim und am Stück

zu machen. Hundert Dollar kostet

eine Strecke mit dem Wasserflugzeug

(Touristen bezahlen etwa das Dreifache).

Da muss sich die Investition

schon lohnen. Wie zufällig bringt er

eine aufgeschlagene Kokosnuss vorbei.

Das Resort denkt schließlich mit und

weiß, dass so ein moderner Robinson

Jetzt in den Traumurlaub

auf die Malediven

Verbringen Sie unvergessliche Tage im

luxuriösen Kanuhura A Sun Resort Maledives

Palmen, puderfeine Strände, farbenprächtige

Korallenriffe mit exotischen Fischen gleich vor

der Haustür – willkommen auf der Paradiesinsel

Kanuhura im Lhaviyani-Atoll nördlich von

Malé! Das exklusive Barfuß-Resort lässt keine

Wünsche offen und ermöglicht Erholung in

luxuriösem Ambiente vor traumhafter Kulisse.

Modernes Design und eine entspannte Atmosphäre

erwarten Sie. Genießen Sie den Meerblick

von der Terrasse Ihres privaten Beach

Bungalows in Strandlage. Ihre Unterkunft

verfügt u. a. über ein nach oben halb offenes

Bad, Klimaanlage, Außendusche, direkten

Strandzugang u. v. m. Zahlreiche Aktivitäten

und Angebote (teils gegen Gebühr) sorgen für

einen abwechslungsreichen wie erholsamen

Urlaub. Lassen Sie sich zum Beispiel im Spa bei

einer Ayurveda-Massage verwöhnen, probieren

Sie das Stand-up-Paddling aus, spielen Sie

Tennis oder gehen Sie auf Katamaran-Törn oder

zum Hochseefischen. Auch ein professionelles

Tauchcenter sowie ein Arzt befinden sich vor

Ort. Kulinarisch verwöhnen verschiedene Buffet-

und À-la-carte-Restaurants den Gaumen.

Highlight: Das „Drift“ Grillrestaurant auf der

unberührten Schwesterinsel Jehunuhura mit

Traumblick auf Kanuhura.

ab 3662 € p. P. / 10 Tage im Beach

Bungalow mit Halbpension, inklusive Flüge und

Transfer mit dem Wasserflugzeug.

Veranstalter: MEIERS WELTREISEN · Eine Marke der DER

Touristik Deutschland GmbH · Emil-von-Behring-Str. 6 ·

60439 Frankfurt

ADAC

reisen.de

Weitere Angebote und Buchung

in Ihrem ADAC Reisebüro

vor Ort oder online unter:

www.adacreisen.de

Änderungen vorbehalten. Beratung und Buchung

in Ihrem ADAC Reisebüro siehe Seite 49.

Vermittler: siehe Impressum Seite 49


Inspiration Malediven

Crusoe sich nicht nur träge in der

Sonne liegen will, sondern bei der

Hitze auch unbedingt Flüssigkeit

zu sich nehmen muss.

Am Steg der Hauptinsel reiht

sich derweil wieder das Begrüßungskomitee

auf. Nicht für

den Robinson, der gerade

von Masleggihura zurückgeschippert

wird, sondern

für neue Urlaubsgäste, die bei

gewohnt strahlendem Sonnenschein

mit dem Wasserflugzeug einschweben.

Dann stellen sich acht bis

zehn Resort-Angestellte, die gerade

abkömmlich sind im Tages-geschäft,

im Spalier auf, alle in „Un-fettered

paradise“-T-Shirts gekleidet, und

empfangen lächelnd winkend die

Neu-ankömmlinge. Wie gut, dass die

15-sitzigen Twin Otter zwei oder dreimal

am Tag so richtig Lärm machen.

Sonst wüsste man ja gar nicht mehr,

was das ist: Lärm … Dabei steigen

allerdings immer die gleichen bleichen

und müden Gesichter aus, die

von Tür zu Tür gerechnet, meist in

die 18. Stunde ihrer Reise gehen und

jetzt nur noch eines machen wollen:

Urlaub, ohne Büro und Kollegen,

ohne Termine und Hatz, aber mit viel,

viel Lust zum Nichtstun …

Urlaub exklusiv

Auf Malediven-

Inseln wie

Kanuhura gibt

es meist nur ein

Resort. Links:

Einsiedlerkrebs

Weitere

Infos unter:

adacreisen.de/

malediven

Wie gerne hätte ich Gregor Samsa

nur ein bisschen von diesem wunderbaren

Inselleben gegönnt. Aber

als Insekt von seiner Familie verstoßen,

stirbt er bei Kafka ausgemergelt

noch vor dem nächsten Sonnenaufgang.

In Kanuhura beginnt dann

wieder der beste Entspannungsalltag

der Welt: Ach, wie schön ist doch die

Langeweile!

Easy Rider Autor Jochen Müssig auf

„Radtour“ auf den Malediven

38 ADAC URLAUB 6/2021


Malediven Inspiration

Malediven – alles Wichtige auf einen Blick

Expertin Julia Weinmann vom ADAC Reisebüro in Reutlingen

FOTOS: PHOTONONSTOP/MAURITIUS IMAGES (3), JOCHEN MÜSSIG (2), ADAC WÜRTTEMBERG E.V., IMAGEBROKER/IMAGO IMAGES,

ZUMA PRESS/IMAGO IMAGES, PUHHHA/ISTOCKPHOTO, MARTIN KOVALENKOV/ISTOCKPHOTO; KARTE: MAPS4NEWS.COM/©HERE

Anreise

Nonstopp geht es nur mit Lufthansa und

Condor ab Frankfurt in rund zehn Stunden

in die Hauptstadt Malé. Umsteigeverbindungen,

etwa mit Emirates oder

Qatar Airways, sind meist günstiger,

dauern aber auch drei bis vier Stunden

länger. Der Zeitunterschied beträgt plus

vier Stunden. Für die Einreise genügt für

bis zu 30 Tage Aufenthalt ein Reisepass.

Visa werden bei Einreise kostenfrei erteilt.

Wichtig zu wissen: Die 26 Atolle des

Malediven-Archipels erstrecken sich über

rund 870 Kilometer. Resort-Inseln um die

Hauptstadt Malé sind mit dem Motorboot

erreichbar, auf entferntere Atolle geht

es mit dem Wasserflugzeug.

Reisezeit

Die Malediven sind ein Ganzjahresziel.

Beste Monate mit meist wolkenlosem

Himmel sind Januar bis April. Der meiste

Regen fällt in der zweiten Jahreshälfte,

tendenziell in den südlicheren Atollen

etwas mehr als in den nördlicheren. Die

durchschnittlichen Tagestemperaturen

liegen das ganze Jahr über meist zwischen

24 °C und 33 °C, die Wassertemperaturen

bei gut 27 °C.

Geld

Die Landeswährung Rufiyaa spielt für

Touristen keine Rolle. Sämtlicher Zahlungsverkehr

wird auf den Resort-Inseln

in US-Dollar oder Euro abgewickelt. Nahezu

alle Resorts akzeptieren auch Kreditkarten.

Es empfiehlt sich neben einer

Karte mit ausreichendem Kreditrahmen

die Mitnahme von Bargeld in US-Dollar,

da die Geldbeschaffung auf manchen

kleineren Inseln schwierig sein kann.

Gesundheit

Impfungen sind nicht vorgeschrieben,

es empfiehlt sich aber ein Schutz gegen

Hepatitis A. Beachten Sie die Bestimmungen

zu Covid-19. Aktuelle Informationen

finden Sie unter auswaertiges-amt.de. Ansonsten

sind Mückenschutzmittel und

vor allem eine gute Sonnencreme wichtig.

Kein Leitungswasser trinken. Die Resorts

stellen abgefülltes Wasser in den

Zimmern zur Verfügung.

Übernachten

Kanuhura ist vergleichsweise groß und

die Strände gehören zu den besten auf

den Malediven. Gewohnt wird ausschließlich

in Bungalows oder Villen, alle mit

direktem Strandzugang, manche mit

eigenem Pool.

Essen & Trinken

Acht Restaurants und Bars auf Kanuhura

bieten eine abwechslungsreiche internationale

Küche, von italienisch bis zu

asiatisch. Kulinarische Erlebnisse wie

Strand-Barbecue, Vollmond-Dinner oder

ein „Castaway Picnic“ auf der einsamen

Nachbarinsel werden geboten.

Aktivitäten

Wer sich auf Kanuhura nicht nur „langweilen“

will, kann sich bei verschiedenen

sportlichen Aktivitäten die Zeit vertreiben.

Schnorcheln lässt es sich in der von einem

Riff geschützten Lagune, wo auch Tauchkurse

für Einsteiger angeboten werden.

An rund 40 Tauch-Spots um das Lhaviyani-Atoll

können auch Fortgeschrittene

die farbenprächtige Unterwasserwelt

erkunden. An Land sorgen Barfuß-Wanderungen,

Tennis, Squash, Kochkurse,

Yoga oder Meditation für genügend Abwechslung

im Urlaub.

i Information

Weitere Reise-Tipps finden Sie auf der

offiziellen Internetseite der Malediven

unter: visitmaldives.com/de

ÄTHIOPIEN

HAA-ALIFU-ATOLL

SHAVIYANI-ATOLL

RAA-ATOLL

BAA-ATOLL

MALEDIVEN

ARI-ATOLL

FAAFU-ATOLL

DHAALU-ATOLL

THAA-ATOLL

LAAMU-ATOLL

GAAFA-DHAALU-ATOLL

ADDU-ATOLL

HAA-DHAALU-ATOLL

LAKKADIVENSEE

MILADHUNMADULU-ATOLL

LHAVIYANI-ATOLL

MALÉ-ATOLL

Malé

FELIDHOO-ATOLL

MEENU-ATOLL

INDIEN

Der Archipel der Malediven liegt südwestlich

von Indien im Indischen Ozean und besteht

aus 26 Atollen mit wiederum ca. 1196 Inseln

INDISCHER OZEAN

ÎLE FUA MULAKI

50 km

6/2021 ADAC URLAUB 39


Experten-Tipp Ratgeber

Ratgeber

Tipps & Informationen zum Thema „Reisegesundheit“

Beratung

und weitere

Informationen

In Ihren ADAC

Geschäftstellen

& Reisebüros

Auslandskrankenschutz:

Worauf muss ich achten?

Die Auslandskrankenversicherung gehört zu den Policen,

die auch Verbraucherverbände und Krankenkassen dringend

empfehlen, um im Fall der Fälle nicht auf hohen Kosten

sitzen zu bleiben (s. rechte Seite). Beim Abschluss dieser

Versicherung ist ein Blick ins Kleingedruckte

jedoch unbedingt zu empfehlen. So schließen

etwa manche Anbieter Leistungen bei Pandemien

(also auch Covid-19) in ihren Versicherungsbedingungen

aus. Auch in anderen Klauseln

steckt der Teufel häufig im Detail. So sollte die

Police z. B. keine Selbstbeteiligung beinhalten

und ein Krankenrücktransport

auch übernommen

werden, wenn

er medizinisch

„sinnvoll“ und

nicht nur „notwenig“

ist. Infos zur

leistungsstarken

Auslandskrankenversicherung

des

ADAC unter: adac.de/

reisekrankenversicherung

Corona: Welche

Einreisebstimmungen gelten?

Noch immer bestehen in vielen Ländern Einreisebeschränkungen

bezüglich Covid-19 bzw. gelten für Reiserückkehrer

nach Deutschland besondere Regeln hinsichtlich der Testund

Quarantänepflicht. Da diese sich ständig ändern, hält

der ADAC stets aktualisierte Informationen zu Hochrisikooder

Virusvarianten-Gebieten etc. im Internet bereit. Auch

besondere Fragen werden geklärt, etwa was Autoreisende

bei ihrer Rückkehr beachten müssen, wenn sie im Ausland

positiv getestet wurden. Aktuelle Informationen finden Sie

unter: adac.de/news

Wichtige Medikamente – worauf muss ich achten?

Besonders bei chronischen Erkrankungen ist es wichtig, auf Auslandsreisen

eine ausreichende Reserve an benötigten Arzneimitteln

mitzunehmen. Bei Flugreisen sollten die Medikamente auf die Koffer

und das Handgepäck verteilt werden. So steht man nicht ohne

Medizin da, falls ein Gepäckstück verloren geht. In vielen Ländern,

wie etwa den Vereinigten Arabischen Emiraten oder auch Singapur,

können Medikamente zudem Probleme bei der Einreise bereiten.

Im schlimmsten Fall werden Drogen vermutet. Es wird daher dringend

empfohlen, eine ärztliche Verordnung sowie die Gebrauchsanweisung der

Medikamente mit Angabe der chemischen Zusammensetzung mitzunehmen.

Dies gilt insbesondere bei Beruhigungsmitteln und Psychopharmaka. Reisende

sollten sich vorab über die Bestimmungen im Zielland informieren, etwa auf den

Länder-Seiten des ADAC. Das mehrsprachige ADAC Formular „Medikamentenmitnahme“

hilft, Missverständnisse zu vermeiden: In einer Tabelle lässt sich z. B. übersichtlich

eintragen, welche Medikamente und Materialien mitgeführt und benötigt

werden. Weitere Infos: adac.de/medikamentenmitnahme

40 ADAC URLAUB 6/2021


Ratgeber Experten-Tipp

Medizinische Behandlung

im Ausland – wer bezahlt?

Krank im Ausland – das wünscht sich niemand und dennoch

kann es jeden treffen. Im schlimmsten Fall kann das nicht

nur den Urlaub kosten, sondern auch eine Menge Geld. Das

Problem: Außerhalb von Europa bezahlt die gesetzliche

Krankenkasse überhaupt nichts, und selbst innerhalb

von Europa wird oft nur ein Bruchteil der Behandlungskosten

übernommen. Landet man z. B. in einer

Privatklinik, werden maximal die über die gesetzliche

Krankenversicherung des Urlaubslandes abgedeckten

Kosten erstattet. Ein etwaiger Krankenrücktransport nach

Deutschland ist generell nicht über die gesetzlichen Kassen

abgedeckt. Im Notfall schlägt ein Intensivtransport von

Mallorca z. B. mit 24.000 Euro zu Buche. Noch teurer wird

der Rücktransport aus fernen Ländern oder wenn spezielle

lebenserhaltende Geräte zum Einsatz kommen.

Die Kosten für eine Auslandskrankenversicherung

(s. linke Seite) sind dagegen vergleichsweise gering.

Weitere Infos: adac.de/krankenruecktransport

FOTOS: IZZETUGUTMEN/ISTOCKPHOTO, LABORII/ISTOCKPHOTO, ANILAKKUS/ISTOCKPHOTO, ADAC SE, WARCHI/ADAC E.V.

Was versteht man

unter Telemedizin?

Medizinische Leistungen, die über eine räumliche Distanz

hinweg erbracht werden, bezeichnet man als Telemedizin.

Dabei werden für die ärztliche Fernuntersuchung Bild- und

Tonübertragung via Smartphone genutzt, um die Symptome

des Patienten einschätzen zu können. Haben Sie sich im

Urlaub beispielsweise eine Verletzung oder einen

Hautausschlag zugezogen, kann die betroffene

Stelle über ein hochgeladenes Foto oder (Video-)

Telefonie ärztlich begutachtet und besprochen

werden. Die Telemedizin ist insbesondere für

Anliegen aus den Fachrichtungen Allgemeinmedizin,

Dermatologie und Kinderheilkunde

geeignet, die nicht lebensbedrohlich sind.

Im Notfall müssen Sie den Notruf wählen

oder das nächste Krankenhaus aufsuchen.

Telemedizinische Leistungen bietet z. B. die

neue ADAC Medical App. In Kooperation mit

dem erfahrenen Anbieter Medgate erfolgt

die telemedizinische Behandlung in über

20 Fachgebieten durch Ärzte mit deutscher

Approbation und Sprache. ADAC Premium-

Mitglieder oder Inhaber der ADAC Auslandskrankenversicherung

können das Angebot

weltweit rund um die Uhr nutzen.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

redaktion@adac-urlaub.net

Laden Sie die App einfach kostenlos im

Apple App Store oder im Playstore herunter.

(iOS-Nutzer müssen zuvor die App „Testflight“

herunterladen.) Weitere Infos erhalten

Sie auch unter: adac.de/meinmedical

6/2021 ADAC URLAUB 41


Reiseziel

Gaumenfreuden

Von edlen Trüffeln über Pintxos und Wein bis hin

zum Schlaraffenland für Bierliebhaber: fünf Reiseziele,

bei denen der Genuss an erster Stelle steht

TEXT Olaf Heise

PROVENCE, FRANKREICH

Savoir-vivre am Mittelmeer

Bilderbuch-Provence

Lavendelblüte am

malerischen Bergdorf

Gordes im Luberon

Kulinarisch spielt Frankreich in der ersten

Liga, und die Provence ist ganz vorne

mit dabei. Weltberühmte Gerichte und

Rezepte wie die Bouillabaise, Ratatouille und

Aioli stammen aus der Region. Und natürlich

die Kräuter der Provence, die jeden Braten

zum Gedicht machen: Rosmarin, Thymian,

Lavendel … Genießen lässt sich all das auf

einer kulinarischen Tour de France: auf den

famosen Märkten von Apt oder Forcalquier, wo

es nach frischem Baguette duftet und es Käse,

Honig und Saucisson in feinster Qualität gibt;

in den Belle-Époque-Brasserien von Aix-en-

Provence, wo schon Picasso und Albert Camus

unter schattigen Platanen saßen. In den Weinhügeln

des Luberon und Roussillon; am Hafen

von Marseille mit seinen Fischrestaurants …

Genießer-Tipps

Rundreisen: Studiosus hat verschiedene Provence-

Reisen im Programm, die Genuss und kulturelle

Highlights wie den Papstpalast von Avignon miteinander

verbinden. Buchbar im ADAC Reisebüro.

Infos: adacreisen.de/provence

42 ADAC URLAUB 6/2021


Genießer-Reisen Inspiration

FRANKEN, BAYERN

Im Land der Biere

Vom schwarzbraunen Rauchbier bis hin zum Nürnberger

Rotbier und Ungespundetem – Bierliebhaber

kommen in Franken ganz auf ihre Kosten, über

300 Brauereien, Hunderte Biergärten und viele traditionelle

Bierkeller warten darauf, entdeckt zu werden. Nirgendwo

in Europa findet sich eine höhere Brauereidichte. Im Felsenkeller-Labyrinth

des Brauereimuseums in Beilngries

im Naturpark Altmühltal begibt man sich zum Beispiel

auf die Spuren der über 700-jährigen Bierkultur Bayerns,

in Nürnberg lassen sich bei Orca Brau Craftbiere mit kreativen

Geschmacksnoten wie Rosmarin oder Habaneros

probieren. Und entlang der Bierstraßen der Region geben

zahlreiche Brauereien Einblick in ihre Handwerkskunst.

Genießer-Tipps

Bierland Franken: Infos zu Rad- und Wandertouren rund um das

Thema Bier, Brauereien etc.: franken-bierland.de, bierland-franken.de

Nürnberg: Tipps zum Christkindlesmarkt, historischen Bierkellern

etc.: christkindlesmarkt.de, tourismus.nuernberg.de

Experten-Tipp

Jan Kimmelmann aus dem ADAC Reisebüro in Nürnberg

über historische Felsengänge und den Christkindlesmarkt

In Nürnberg sollte man unbedingt einen Streifzug durch die historischen

Felsengänge unterhalb der Kaiserburg unternehmen. Hier

wurde auf 20.000 qm einst das Bier gelagert. Im Anschluss kann

man in der Hausbrauerei Altstadthof das traditionelle Nürnberger

Rotbier probieren. Ein besonderes kulinarisches Erlebnis in der

Vorweihnachtszeit sind die Nürnberger Weihnachtsmärkte, die

sich nebeneinander durch die Altstadt ziehen: der berühmte

Christkindlesmarkt, der Markt der Partnerstädte

und die Kinderweihnacht. Hier gibt es neben

Lebkuchen und Rostbratwürsten, traditionelles

Handwerk und Leckereien

aus aller Welt. Attraktion: die große

Feuerzangenbowle (nuernbergerfeuerzangenbowle.de).

Sonniges Plätzchen

Viele Biergärten in Franken

liegen idyllisch am Wasser,

wie hier an der Altmühl

6/2021 ADAC URLAUB 43


Inspiration Genießer-Reisen

RIOJA, SPANIEN

Feiner Wein und Pintxos

Das Weinbaugebiet Rioja gehört zu den

bedeutendsten Europas, über 500 Kellereien

schmiegen sich hier im Norden

Spaniens an die sanften Hügel des fruchtbaren

Ebro-Beckens. Und so manche Bodega bietet

neben edlen Tropfen auch architektonisch ein

echtes Erlebnis. Etwa das spektakuläre Weingut

Ysios in Laguardia oder die von Stararchitekt

Frank O. Gehry entworfene Bodega Marqués

de Riscal in Elciego, deren futuristischer Bau

dem berühmten Guggenheim-Museum in

Bilbao frappierend ähnelt. Zum guten Rebsaft

gesellen sich in der Region köstliche Pintxos,

die nordspanische Variante der Tapas. Und

sogar Kunst von Picasso wie im sehenswerten

Weinmuseum mit Restaurant in Briones.

Genießer-Tipps

Weinmuseum: vivancoculturadevino.es

Hotel Marqués de Riscal: Schlummern im Luxus-

Weingut. Angebote über Ihr ADAC Reisebüro.

Infos: lariojaturismo.com/de

Weinprobe

Viele Bodegas in der Rioja bieten

Führungen und Degustationen an

Futuristisch

Viele Weingüter – hier die

Bodegas Ysios – bestechen durch

ihre spektakuläre Architektur

Spürnase

Daniela Puh von

Pietro&Pietro mit

Trüffelhündin

ISTRIEN, KROATIEN

Das Tal der Trüffeln

Erstklassige Olivenöle, exzellente Weine und der König

der Pilze, die edlen Trüffeln – dafür steht die Halbinsel

Istrien im Norden Kroatiens, die sich immer mehr

zur Feinschmecker-Destination entwickelt. Besonders ab

Herbst ist der „Tuber magnatum“, der echte weiße Trüffel,

der gastronomische Star der Region. Zu finden ist er in den

Auenwäldern entlang des Flusstals der Mirna im Norden

Istriens. Hier kann man mit professionellen Trüffeljägern

und ihren speziell dafür ausgebildeten Hunden auf die

Suche nach der Kostbarkeit gehen. Oder den betörenden

Geschmack der Pilze üppig über traditionelle Fuži Pasta

gehobelt in den Restaurants der Region genießen.

Genießer-Tipps

Pietro&Pietro: Trüffeljagd in Buzet. pietroandpietro.com

San Canzian Village & Hotel: Luxuriöses Basislager mit Gourmet-

Restaurant für kulinarische Ausflüge. Angebote über adacreisen.de

Infos: istra.hr/de, adacreisen.de/istrien

FOTOS: EDWIN TAN/ISTOCKPHOTO, ADAC NORDBAYERN E.V., VOREN1/ISTOCKPHOTO, DIETMAR DENGER,

PICTURE ALLIANCE/DESIGN PICS/AXIOM PHOTOGRAPHIC, MATTEO CARASSALE/SCHAPOWALOW,

FRANK HEUER/LAIF, GUIDO COZZI/SCHAPOWALOW, ROBERT HARDING/IMAGO IMAGES

44 ADAC URLAUB 6/2021


MARRAKESCH, MAROKKO

Aromen aus 1001 Nacht

Angebote

Der Duft von Kreuzkümmel, Kardamom

und Safran liegt in der Luft, in den verwinkelten

Gassen der Souks von Marrakesch

bieten Händler Kupferpfannen und

Gewürze in Körben feil. In den Garküchen

auf dem zentralen Marktplatz Djemaa el Fna

köchelt neben Ständen mit Couscous-Gerichten

und Gegrilltem die aromatische Tajine, das

traditionelle Gericht der Berber in den typisch

konischen Tongefäßen. Beobachten lässt sich

das quirlige Treiben bei einem erfrischenden

Minztee von einer der vielen Dachterrassen-

Bars von Marrakesch. Eine Reise in die rot

leuchtende Stadt am Rande des Atlasgebirges

ist ein Fest für die Sinne. Sahnehäubchen: ein

orientalischer Kochkurs für die kulinarischen

Urlaubserinnerungen daheim.

Genießer-Tipps

La Maison Arabe: Kochkurse mit frischen, regionalen

Zutaten im Herzen von Marrakesch. cenizaro.com

Riad Moullaoud: Riad-Hotels sind Oasen der Ruhe

in der Großstadt. Buchbar über adacreisen.de

Infos: adacreisen.de/marrakesch

Zauber des Orients

Beim Bummel durch

die Souks lassen sich

Gewürze erstehen

Marokko ganz genüsslich

Kulinarische Wanderreise ab Marrakesch

Vom pulsierenden Marrakesch aus führt die

Reise in Bergdörfer, zu Oasen und an den Atlantik.

Highlight ist ein gemeinsamer Kochkurs.

ab 1050 € p. P. / 8 Tage geführte Wanderreise

inkl. Flug, Kleinbus-Transfers, deutschsprachige

Reiseleitung, teilweise Verpflegung etc.

Veranstalter: WIKINGER REISEN Reisen GmbH ·

Kölner Str. 20 · 58135 Hagen

Erlebnis Rioja

Mietwagenreise durch die Weinregion

Ab Bilbao starten Sie Ihre erlebnisreiche Gourmet-Reise

durch die Weinorte der Rioja. Freuen

Sie sich u. a. auf Weinproben in Bodegas, eine

Pintxos-Tour und den Besuch einer Käserei.

ab 826 € p. P. / 4 Tage inkl. Mietwagen,

Reiseconcierge, teilweise Verpflegung u.v.m.

Veranstalter: OLIMAR Reisen Vertriebs GmbH ·

Glockengasse 2 · 50667 Köln

Zum Nachkochen

5 Rezepte

aus Marokko

in der

ADAC Urlaub“-

App

Eine kulinarische

Reise durch Marokko

Märkte voller außergewöhnlicher

Gerüche,

köstliche Couscous-

Gerichte … Lassen Sie

sich von der Küche

des Orients verzaubern

und gewinnen Sie eins von drei Koch- und

Reisebüchern „Zu Gast in Marokko“ (Callwey Verlag,

288 Seiten, 45 €) im Gewinnspiel auf Seite 47

Nürnberg entdecken

Hotel NH Collection Nürnberg City

Das moderne Hotel nahe dem historischen

Bahnhof bietet komfortable Zimmer und ist

perfekt, um die Stadt zu erkunden.

ab 92 € p. P. / 1 Tag im Doppelzimmer

Superior mit Frühstück

Veranstalter: DERTOUR · Eine Marke der DER Touristik

Deutschland GmbH · Emil-von-Behring-Str. 6 ·

60439 Frankfurt

ADAC

reisen.de

Weitere Angebote und Buchung

in Ihrem ADAC Reisebüro

vor Ort oder online unter:

www.adacreisen.de

Änderungen vorbehalten. Beratung und Buchung

in Ihrem ADAC Reisebüro siehe Seite 49.

Vermittler: siehe Impressum Seite 49


Gewinnspiel Leserfotos

Fotoalbum

Den traumhaften Anse

Coco Beach mit Naturpool

fotografierten wir

auf der Seychellen-Insel

La Digue von oben.

Eingesendet von

Tamara Schleich aus

Altenstadt

Dieser Bilderbuch-

Regenbogen bildete

sich am Wasserfall

Skógafoss im Süden

Islands. Er liegt

unweit der Ringstraße.

Eingesendet

von Nadine Singer

aus Heidenheim

Ende Juli 2021, ein fantastischer

Sommerabend in der portugiesischen

Hauptstadt Lissabon.

Eingesendet von

Holger Vogler aus Brühl

Senden

Sie uns Ihre

Fotos*

Blick von der über 2500 Meter hohen

Seceda am Rande des Südtiroler Grödner

Tals in Richtung Sass Rigais. Eingesendet

von Helmut Oberender aus Bayreuth

Fotowettbewerb

* Gewinnen Sie einen Gutschein für 1 von 4 Cewe Fotobüchern! Senden Sie uns Ihr schönstes Urlaubsfoto an leserfotos@adac-urlaub.net. Verlost

werden die Preise unter allen Einsendern, die sich bis zum 14.11.2021 an der Aktion „Leserfotos“ beteiligt haben. Details zum Gewinnspiel finden Sie unter

adac-urlaub.net/teilnahmebedingungen. Bitte geben Sie Ihre Adresse an. Die Gewinner werden von der „ADAC Urlaub“-Redaktion informiert.

46 ADAC URLAUB 6/2021


Rätsel Gewinnspiel

Kreuz und quer durch die Welt

Lösen Sie unser Weltenbummler-Rätsel und gewinnen Sie eins von drei Exemplaren „Zu Gast in Marokko“

Land an

der Adria

Musikdrama

ungeschickt

befingern

Zelt der

Sioux

apart

gekleidet

Kurzform

von Elena

kurzer

Augenblick

Ackergerät

Staat am

Golf von

Guinea

Linienverkehrsmittel

EDV-

Eingabebefehl

Frau von

Jakob

auslösende

Ursache

Stadt in

Bayern

zu keiner

Zeit

Land in

Europa

Lagebestimmung

per

Kompass

3

Ganove

6

US-

Soldat

(kurz)

lieb

Zitterpappel

Wegekarte

französische

Region

enthaltsam

lebender

Mensch

Wortteil:

Luft

2

künstliches

Gewässer

nachahmender

Komiker

Kopfbedeckung

im

Sommer

nordischer

Frauenname

4

germanisches

Schriftzeichen

Blasinstrument

Dauerbezug

(kurz)

Eselslaut

verstorben

aufrichtiger

Wille

9

kurz:

in das

Inhaltslosigkeit

feuchte

Niederung

Hauptstadt

Frankreichs

Faserpflanze

Ereignis,

Veranstaltung

eine

Menge

steiler

Fußweg

Ameise

ausgezeichnet

radioaktives

Metall

tapferer

Mensch

Hotelboy

Staatenbündnis

Dativ und

Akkusativ

von wir

Verwaltungsbezirk

Abkürzung:

Kilogramm

1

Kunststil

(Möbel)

8

arbeitsfreier

Zeitraum

Inselstaat

im

Indischen

Ozean

7

lateinisch:

und

schwarzer

Vogel

in der

Nähe von

5

Mangel

an Raum

geschickt

ab dieser

Zeit

RM262141 2106

Lösungswort

GEWINNEN SIE DAS KOCH- UND REISEBUCH

„Zu Gast in Marokko“

Um die Vielfalt der marokkanischen Küche hautnah

zu erleben, reist das Autorenehepaar Rob und Sophia

Palmer durch Städte und Regionen dieses faszinierenden

Landes und berichtet von seinen Erfahrungen

und Eindrücken. Zusammen mit Einheimischen

kochen die beiden landestypische Gerichte und

stellen so neben den Rezepten auch die Kultur und

Menschen Marokkos vor. Callwey Verlag, 288 Seiten, 45 €

Gewinnspiel-Auflösung Heft 5/2021

Gesucht war das Lösungswort „Kanada“.

Die Gewinner wurden von uns per Post benachrichtigt und

erhalten je einen ADAC Camping- u. Stellplatzatlas D & EU 2022/23

1 2 3 4 5 6 7 8 9

Teilnahmebedingungen: Schicken Sie eine Postkarte an: ADAC Urlaub Magazin, Stichwort: ADAC Urlaub Gewinnspiel – Heft 6/2021,

Pastorenstraße 16–18, 20459 Hamburg. Oder mailen Sie an: gewinnspiel@adac-urlaub.net, Betreff: ADAC Urlaub Gewinnspiel – Heft 6/2021.

Einsendeschluss ist der 01.12.2021. Bitte geben Sie Ihre Adresse und die Ihres ADAC Reisebüros an. Die Gewinner werden von der

ADAC Urlaub“-Redaktion informiert.

Teilnehmen kann jede(r) Volljährige. Mitarbeiter der ADAC Geschäftsstellen und Reisebüros sowie verbundener Unternehmen und Agenturen

können leider nicht teilnehmen. Die Gewinne werden unter allen Teilnehmern ausgelost, Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der

Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung sowie ein Umtausch der Gewinne sind nicht möglich. Die Teilnahme an den Gewinnspielen

ist kostenlos.

Datenschutzhinweise: Der ADAC (siehe Impressum) veranstaltet diese Gewinnspiele und verwendet die von Ihnen angegebenen personenbezogenen

Daten ausschließlich zur Abwicklung der Gewinnspiele (ausgenommen ggf. Gewinnerdaten, die veröffentlicht werden) und löscht

diese binnen drei Monaten nach Beendigung der Gewinnspiele, es sei denn, Sie haben in die weitergehende Nutzung für Werbezwecke eingewilligt.

Die Daten verbleiben grundsätzlich in unserem Hause und werden nicht an Dritte weitergegeben, ausgenommen Dienstleister, die uns bei

der Leistungserbringung unterstützen. Mit diesen haben wir eine entsprechende Datenschutzvereinbarung nach Art. 28 DSGVO geschlossen.

Ihre Daten werden nur so lange gespeichert, wie es der oben angegebene Verwendungszweck erfordert. Im Anschluss werden Ihre Daten

unverzüglich gelöscht, falls dem keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Einwilligungen werden unverzüglich nach Widerspruch

gelöscht. Zu den Daten, die wir von Ihnen verarbeiten, stehen Ihnen folgende Rechte zu: Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden

personenbezogenen Daten. Recht auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung. Recht auf Widerspruch gegen die

Verarbeitung. Recht auf Datenübertragbarkeit. Für den Fall, dass Sie den Eindruck haben, dass wir Ihre Daten nicht gesetzeskonform verarbeiten,

haben Sie das Recht, sich an die zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden. Der Widerruf ist zu richten an: Datenschutzbeauftragter,

ADAC Hessen-Thüringen e. V., Lyoner Straße 22, 60528 Frankfurt, E-Mail: datenschutz@hth.adac.de

6/2021 ADAC URLAUB 47


Reisebüro Regional

Die Kerala Backwaters

bieten sich für Hausboottouren

an und sind

ein absolutes Highlight

der Rundreise

Die Teeplantagen

in den Hügeln von Kerala erstrecken

sich auf bis zu 2000 Meter Höhe

SÜDINDIEN

Ein Erlebnis für alle Sinne

Im Süden Indiens liegen farbenfrohe

Tempel, duftende Gewürzgärten,

mit Kokospalmen gesäumte

Strände und die labyrinthischen Backwaters

in Kerala. Am besten erleben

Besucher die Region bei einer Rundtour

durch die beiden Bundesstaaten

Tamil Nadu und Kerala. Die meisten

starten in Chennai (Madras), wo die

Basare mit einer Fülle exotischer Eindrücke

punkten. Faszinierend sind

auch die Kinoplakate, die noch per

Hand gemalt werden. Starke Nerven

erfordert der dichte Straßenverkehr

mit seinem Hupkonzert.

Von dort aus geht es weiter durch

Tamil Nadu, das für seine vielen

Hindutempel bekannt ist, die hier

auch für westliche Besucher geöffnet

sind. Die Spiritualität und Ergriffenheit

der Pilger machen jeden Tempelbesuch

zu einem Erlebnis und mit

etwas Glück werden Besucher von

einem der bunt bemalten Tempelelefanten

gesegnet. Die Tempelanlagen

dürfen übrigens nicht mit Schuhen

betreten werden. Wer angesichts der

von der Sonne aufgewärmten Steinböden

nicht barfuß laufen möchte,

darf aber auch Socken tragen. Neben

Fischerdörfern und traumhaften

Stränden dürfen auch die berühmten

Tempel von Mahabalipuram bei

einer Südindien-Reise nicht fehlen.

Ein weiteres Highlight ist ein Spa-

Der Minakshi-

Tempel

in Madurai gehört

zu den wichtigsten

Hindutempeln

des Landes

ziergang durch Pondicherry, denn

Frankreichs ehemaliger Handelsposten

versprüht immer noch viel

kolonialen Charme.

Von dort aus geht es weiter nach

Kerala, das von unterschiedlichen

Kulturen geprägt wurde. Diese Einflüsse

sind besonders spürbar in

Cochin, einer Hafenstadt auf den

Inseln des Arabischen Meeres. Kerala

ist mehr als nur kultureller Reichtum.

Hier warten tropische Landschaften,

dicht bewaldete Bergregionen, sonnige

Strände mit Kokospalmen und

sattgrüne Teeplantagen. Die Besichtigung

einer Plantage zeigt, wie viel

Arbeit in den kleinen Blättchen steckt

und was der Unterschied zwischen

„First Flush“, „Second Flush“ und

„Broken“ ist. Bei einer Hausboottour

durch die Backwaters, die aus verwunschenen

Kanälen und Seen bestehen,

können die Besucher die Eindrücke

ihrer Südindien-Reise noch einmal

an sich vorbeiziehen lassen.

Ich berate Sie gerne!

Haben Sie

Fragen?

Kristina Reime

ADAC Reisebüro Hannover

T 0511 124 05 61 51

kristina.reime@nsa.adac.de

48 ADAC URLAUB 6/2021


Vor Ort Reisebüro

Impressum

FOTOS: ROBERTO A SANCHEZ/ISTOCKPHOTO, F9PHOTOS/ISTOCKPHOTO, SHUTTERSTOCK/CRS PHOTO, DANIEL MÖLLER/ADAC NIEDERSACHSEN/SACHSEN-ANHALT E.V., NADEZHDA1906/ISTOCKPHOTO

Kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gern in einem

der 127 ADAC Reisebüros

A

» Aachen

» Aalen

» Amberg

» Ansbach

» Aschaffenburg

» Augsburg

B

» Bad Homburg

» Bad Kreuznach

» Baden-Baden

» Balingen

» Bamberg

» Bayreuth

» Bensheim

» Berlin-Mitte

» Berlin-Wilmersdorf

» Biberach

» Bochum

» Bonn

» Brandenburg Havel

» Braunschweig

» Bruchsal

C

» Chemnitz

» Cottbus

D

» Dachau

» Darmstadt

» Deggendorf

» Dortmund

» Dortmund-Süd

» Dresden

» Duisburg

E

» Eisenach

» Erding

» Erfurt

» Essen

» Esslingen

F

» Flensburg

» Frankfurt Niederrad

» Frankfurt West

» Frankfurt City

» Frankfurt (Oder)

» Freiburg

» Freising

» Fulda

» Fürstenfeldbruck

» Fürth

G

» Gera

» Gießen

» Göppingen

» Görlitz

H

» Hagen

» Hamm

» Hanau

» Hannover

» Heidelberg

» Heilbronn

I

» Idar-Oberstein

» Ingolstadt

J

» Jena

K

» Kaiserslautern

» Karlsruhe

» Kassel

» Kempten

» Kiel

» Koblenz

» Köln

» Krefeld

L

» Laatzen

» Landau

» Landshut

» Leipzig

» Lörrach

» Lübeck

» Lüdenscheid

» Ludwigsburg

» Ludwigshafen

M

» Mainz

» Mannheim

» Mönchengladbach

» Mülheim an der Ruhr

» München-Mitte

» München-Nord

» München-Ost

» München-West

» Münster

» Meschede

N

» Neumünster

» Neuruppin

» Neustadt

» Norderstedt

» Nürnberg

O

» Oberhausen

» Offenburg

» Osnabrück

» Offenbach

P

» Passau

» Pforzheim

» Pinneberg

» Pirmasens

» Plauen

» Potsdam

R

» Ravensburg

» Recklinghausen

» Regensburg

» Reutlingen

» Rosenheim

S

» Siegburg

» Siegen

» Sindelfingen

» Singen

» Soest

» Straubing

» Stuttgart Neckartor

» Stuttgart City

T

» Traunstein

» Trier

U

» Ulm

V» VS-Villingen

W

» Waiblingen

» Weiden

» Wesel

» Wiesbaden

» Wildau

» Wolfsburg

» Worms

» Wuppertal

» Würzburg

Z

» Zwickau

Herausgeber der Regionalseiten:

ADAC Berlin-Brandenburg e. V., 10717 Berlin

ADAC Hansa e. V., 20097 Hamburg

ADAC Hessen-Thüringen e. V., 60528 Frankfurt

ADAC Mittelrhein e. V., 56068 Koblenz

ADAC Niedersachsen/Sachsen-Anhalt e. V.,

30880 Laatzen

ADAC Nordbaden e. V., 76135 Karlsruhe

ADAC Nordbayern e. V., 90491 Nürnberg

ADAC Nordrhein e. V., 50963 Köln

ADAC Ostwestfalen-Lippe e. V., 33609 Bielefeld

ADAC Pfalz e. V., 67433 Neustadt/Weinstraße

ADAC Saarland e. V., 66117 Saarbrücken

ADAC Sachsen e. V., 01307 Dresden

ADAC Schleswig-Holstein e. V., 24114 Kiel

ADAC Südbaden e. V., 79098 Freiburg

ADAC Südbayern e. V., 80339 München

ADAC Weser-Ems e. V., 28207 Bremen

ADAC Westfalen e. V., 44269 Dortmund

ADAC Württemberg e. V., 70190 Stuttgart

Objektleitung:

Nathalie Lambert

Stellvertretende Objektleitung:

Stephan Baltes

Projektmanagement ADAC:

Annika Schön

Verlag und Redaktion:

Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG

Leuschnerstraße 1, 70174 Stuttgart

Verlagsleitung:

Bert Brandenburg

Gültige Anzeigenpreisliste:

Nr. 02 vom 01.01.2021

Produktionsleitung:

Anne-Marie Decker

Anzeigen:

Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG

Leuschnerstraße 1, 70174 Stuttgart

Olaf Beck; T 0711 182 2263

obeck@motorpresse.de

Brigitte Funk; T 0711 182 1402

bfunk@motorpresse

Chefredaktion:

Diddo Ramm (verantwortlich)

Redaktionsleitung:

Olaf Heise

Redaktionelle Mitarbeit:

Olaf Heise, Ole Helmhausen, Volker Marquardt,

Isabel Moss, Barbara Schaefer

Schlussredaktion:

Dr. Lars Dammann

Art Direction:

Dennis Lewczenko

Bildredaktion:

Konrad Lippert, Arzu Sandal

E-Mail:

redaktion@adac-urlaub.net

ADAC Urlaub online:

adacreisen.de/magazin

Lithografie:

Otterbach Medien KG GmbH & Co., Rastatt

Druck:

NEEF + STUMME GmbH,

Schillerstraße 2, 29378 Wittingen

6/2021 ADAC URLAUB 49


Vorschau

Die nächste Ausgabe erscheint

am 16. Dezember 2021

Kreuzfahrt

Ahoi, Mittelmeer! Wir stechen

endlich wieder in See und

nehmen Kurs auf Griechenland

Geheimtipps 2022

Von Bosnien und Herzegowina bis

Galicien – unsere unentdeckten Reise-

Favoriten für das kommende Jahr

Camper Australien

Delfine, Wüsten und eine rosa

Lagune – ein unvergesslicher

Roadtrip von Perth nach Broome

Weitere Themen

Portugal

Ein Strand zum Verlieben: der Praia da Boneca an der

sonnigen Algarve

Mannheim

Die Metropole an Rhein und Neckar beherbergt das

größte Barockschloss Deutschlands

Katar

Zwischen Skyline und Strand: Das Emirat Katar rüstet

sich für die Fußball-WM 2022

Extra

Gewinnspiel

Radtour Bayern

Vom Karwendel bis nach München:

eine traumhafte Fahrradtour auf dem

malerischen Isarradweg

FOTOS: SKYNAMIC GMBH/TUI CRUISES GMBH, PRISMA/DPA, ALEKSANDAR GEORGIEV/ISTOCKPHOTO, KONRAD WOTHE/LOOK

50 ADAC URLAUB 6/2021


Anzeige

Geschenkidee

für Auto- und

Motorradfahrer

Keine Geschenkidee für Kinder, Eltern, Partner oder

Freunde? Auch hier hilft der ADAC. Denn mit einem

Gutschein für ein ADAC Fahrsicherheitstraining

verschenken Sie Sicherheit, Spaß und Action.

Und das ruhige Gefühl für Sie gibt es noch dazu.

Ob als Fahranfänger, routinierter

Fahrer oder Gelegenheitsfahrer:

Beim ADAC

Fahrsicherheitstraining lernt

man sein Fahrzeug ganz

neu kennen, testet seine

eigenen Grenzen aus und

erlebt einen Tag voller

Spaß. Auf dem Programm

stehen Ausweichen vor

plötzlich auftretenden Hindernissen,

Gefahrenbremsungen auf nasser und rutschiger

Straße, Fliehkräfte bei Kurvenfahrten erleben oder das Abfangen

eines ausbrechenden Fahrzeugs – all das und noch mehr trainieren

Ihre Liebsten in sicherer Umgebung.

Die Gutscheine sind an über 40 Trainingsorten in ganz Deutschland

für jedes ADAC Fahrsicherheitstraining (Pkw, Motorrad,

Wohnmobil/Wohnwagen u. a.) einlösbar. Sie erhalten Gutscheine ab

50 Euro (regional unterschiedlich) – auch „last minute“ per E-Mail.

Informationen und Gutscheine online unter adac.de/gutscheine,

telefonisch unter 0 800 5 12 10 12 und in allen ADAC Geschäftsstellen.

Weihnachtsgeschenk-Tipp

Sicherheit? Können Sie

sich jetzt ganz einfach

schenken!

Mit dem ADAC Fahrsicherheitstraining schenken

Sie Ihren Liebsten nicht nur etwas Nützliches,

sondern auch jede Menge Spaß und Action. Jetzt

Gutschein bestellen.

Gutscheine unter adac.de/gutscheine und in allen

ADAC Geschäftsstellen.

Ob im Winter oder Sommer, beim ADAC Fahrsicherheitstraining

ist der Fahrspaß immer garantiert.


Die Zeit nach einem Unfall ist schwer.

Wir machen sie ein bisschen leichter.

Der ADAC Privatschutz.

Behandlung und Pflege nach Unfall.

Schon ab 11,60 Euro

im Monat!

Jetzt abschließen auf adac.de/privatschutz oder unter

089 558 95 78 40 (Mo. - Sa.: 8 - 20 Uhr) und in jeder ADAC Geschäftsstelle.

ADAC Versicherung AG

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine