Estetica Magazine Deutsche Ausgabe (1/2021 COLLECTION)

EsteticaNetwork

Das Estetica Magazin ist das weltweit führende Magazin für Friseure. Es wurde 1946 in Italien gegründet und wird heute in mehr als 60 Ländern publiziert. Das Magazin bietet der Haar- und Beautybranche international eine Orientierung. Techniken, Mode, Aus- und Weiterbildung sowie Trends sind das Herz einer jeden Estetica Ausgabe. Weitere Informationen zu Druck- und Onlineversion des Magazins sind hier erhätlich: www.esteticanetwork.com

DEUTSCHE

AUSGABE

ISSN 2533-2333

COLLECTION

TOOL SPECIAL

Neue Glätter, Trimmer

und Haartrockner

PRÊT-À-PORTER

Vom Laufsteg in den Salon

Trendscouting auf dem Kopf


Exklusiv bei

Hair Haus erhältlich!

Ausdrucksstarke Wellen

für 6-8 Wochen

EASY WAVES

Für Kunden, die geschmeidige, natürliche Wellen/Locken

haben möchten. Für sanfte Wellen und Volumen für 6-8

Wochen. Perfekt für die, die sich öfter

verändern und nicht festlegen möchten.

Ohne Ammoniak.

Ohne Thioglycolate (alternative

Quellstoffe werden verwendet).


Exklusiv bei

Hair Haus erhältlich!

Definierte

Wellen

auf neuem Level

SOFT:

Für Kunden, die strukturierte, definierte

Locken/Wellen haben möchten mit

langanhaltendem Volumen.

Ohne Ammoniak.

Ohne Thioglycolate (alternative

Quellstoffe werden verwendet).


EINE NEUE ÄRA DER HAARPFLEGE

100 % NOI in aktiven Wirkstoffen.

Unsere umweltfreundlichen Produkte optimieren die Schönheit von

innen heraus – sie regenerieren und pflegen auf natürliche Weise.

Wir nutzen die pflegenden Eigenschaften aus der Natur und versorgen

so das Haar mit Inhaltsstoffen in ihrer reinsten, minimalst veränderten

Form. Dadurch bieten unsere ätherischen Öle, Pflanzenextrakte und

natürlichen Antioxidantien die meisten Vorteile.


A SCANDINAVIAN SYNERGY

OF BEAUTY & NATURE

Distributed by: Luxury Beauty GmbH

Ettlinger Str. 40 | D-76307 Karlsbad

info@gold-haircare.de | Fon: +497202-7049690 | www.gold-haircare.de

JOIN US AT GOLDHAIRCAREGERMANY

GOLD HAIRCARE GERMANY

WWW.GOLD-HAIRCARE.DE


© 2021 Pettenon Cosmetics S.p.A. S.B. - All rights reserved


Hair: Paul Gehring

Photo: Carlo Battilocchi

Make-up: Markus Theisen

DEUTSCHE

AUSGABE

COLLECTION

contents

HERAUSGEBER UND

HAUPTGESCHÄFTSFÜHRER

Roberto Pissimiglia

REDAKTION

Michaela Dee

redaktion@esteticamagazine.de

INTERNATIONALE

CHEFREDAKTEURIN

Laura Castelli

l.castelli@estetica.it

INTERNATIONALE

ANZEIGENKOORDINATION

Monica Tessari

m.tessari@estetica.it

LAYOUT

Manuela Artosi, Davide Cardente

ESTETICA CONTACT DEUTSCHLAND

Anja Hock-Wagner

IM BUCKEBERG 13.A

76307 Karlsbad-Auerbach

Tel : +49 7204-9475352

Mobil: +49 151 50488899

adv@esteticamagazine.de

www.esteticamagazine.de

CONTRIBUTORS

Marie Coccoluto,

Clara Danubio, Elisabet Parra,

Cristina Hernández, Gary Kelly

DISTRIBUTION

Laura Teppati (Italy),

Elena Flaugnatti (International)

Published by Edizioni Esav Srl

Via Cavour, 50 - 10123 Torino (Italy)

Tel. +39 011 83921111 - Fax +39 011 8125661

www.esteticanetwork.com

PRINTED IN ITALY BY

Tipo Stampa srl

advertisers

BABYLISS PRO,

BOLOGNA FIERE/COSMOPROF 2022,

DAVINES, FANOLA, GIESEKE,

GOLD HAIRCARE, GOLDWELL,

HAIR HAUS, HAIRDREAMS,

MOSER, NAGROM,

SENS.ÙS, TRINITY

Hair Trends

Der Natur abgeschaut.

Locken setzen den Trend.

Step-by-Steps

Profischnitte und Farben.

Inspirationen für den Herbst.

Authorization n. 3057 of 5/20/1981,

Turin Law Court - Printed in Italy - Articles and photos,

even unpublished, are not returned.

HINWEIS FÜR ABONNENTEN

(Art. 13 der EU-Verordnung 679/2016)

Gemäß Art. 13 der EU-Verordnung 679/2016 verarbeitet unser

Unternehmen die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen

Daten in Übereinstimmung mit den Vorschriften zum Schutz der

Verarbeitung personenbezogener Daten und in Übereinstimmung

mit den Verpflichtungen und Garantien aus den gesetzlichen,

vertraglichen und regulatorischen Bestimmungen.

Die Daten des Abonnenten dürfen nur Personen bekanntgemacht

werden, die von unserem Unternehmen und von Drittanbietern

speziell für die Durchführung organisatorischer und wirtschaftlicher

Tätigkeiten im Zusammenhang mit dem Abonnement autorisiert

und angewiesen wurden (z.B. Versandverwaltung, Verpackung,

Korrespondenzübermittlung) und werden nicht an Dritte

für rechtlich nicht zulässige Zwecke oder ohne ausdrückliche

Einwilligung des Abonnenten weitergegeben; die Daten werden

für den Versand unserer Publikationen und für den Zeitraum

aufbewahrt, der für das Erreichen der Zwecke der professionellen

Aktualisierung erforderlich ist, für die sie erfasst wurden.

Inhaber der Datenverarbeitung ist das Unternehmen Edizioni

Esav S.r.l. - Via Cavour 50, 10123 Turin. Der/die Betroffene kann

jederzeit seine/ihre in der EU-Verordnung festgelegten Rechte (Art.

15 Auskunftsrecht; Art. 16 Recht auf Berichtigung; Art. 17 Recht

auf Löschung) ausüben, und zwar durch schriftlichen Antrag an

Edizioni Esav - edizioniesav@pec.it

All rights reserved. Total or partial

reproduction is prohibited in accordance with

Italian legislation dated 11 March 1975

The “Elemental Chlorine Free”

mark certifies that the cellulose

used for the production of the

paper has been bleached without

the use of chlorine dioxide

The “100% recyclable” mark

certifies that the paper is a

recyclable material, since the

cellulose it contains can undergo

repeated processing cycles

The “Green Paper” mark is

synonymous with quality and

respect for the environment

ZUM ABONNIEREN

E-Mail: anja.hock-wagner@estetica-deutschland.de

Mobil: +49 151/504 888 99

Web: www.esteticamagazine.de


GOLDFX


NEU

BaBylissPRO4Artists GOLDFX Haartrockner

Ultrastarke Performance mit 2.200 W, überlegene Qualität made in Italy mit

einer Lebensdauer von bis zu 10.000 Stunden und innovative Ionen-Technologie

für mühelose, seidige Styles.

Der neue GOLDFX von BaBylissPRO4Artists besticht nicht nur durch sein elegantes

Äußeres, sondern überzeugt auch durch seine angenehme Handhabung

und professionelle Resultate. Dank des Digitalmotors garantiert der Haartrockner

eine Performance der Spitzenklasse bei einem sehr leichten Gewicht und

besonders leisem Betrieb, welcher durch den mitgelieferten Schalldämpfer

minimiert wird.

Auch die Ausstattung lässt keine Wünsche offen: Der GOLDFX wird mit einem

Diffusor, drei Düsen und einem Kammaufsatz geliefert, welcher sich perfekt

für das Styling von Bart und Afro Haar eignet. Eine integrierte Turbo-Funktion

garantiert extra Power bis zu 190 km/h für den letzten Feinschliff. Der Ionen-

Booster verleiht dem Haar Glanz und Geschmeidigkeit für ein gesund aussehendes

Finish.

Jetzt liegt es an dir und deiner Kreativität!

#YourTurnToCreate

babylisspro.de


Tools für

jeden Style

Neueste Technologien sorgen für unglaubliche Leistung

und Top-Stylingergebnisse. Ein Überblick über aktuelle

Lancierungen in Sachen Föhn, Styler, Schere, Trimmer...

124 Tools

Was macht ein perfektes Tool aus? Seine Qualität? Die Langlebigkeit? Die Optik? Ergonomische Aspekte?

Gewicht und Lautstärke oder auch Akkulaufzeit? Bei der Wahl des Werkzeuges im Salon, beim Herrenfriseur

und im Barber Shop entscheiden natürlich all diese Faktoren mit. Und der persönliche Geschmack. Deshalb

lancieren die Hersteller immer auch gern neue Farben und limited Editions - wie aktuell in den Farben Pink,

Berry oder auch im edlen Gold oder coolen Camouflage Style... Keine Frage, Leidenschaft ist und bleibt Friseurs

und Barbers bestes Werkzeug! Und gleich danach folgen die echten Tools. Ein paar Inspirationen gefällig?

8 Tools


ghd

Top Styling on the go: Der erste kompakte und kabellose Styler

von ghd ist leicht, leistungsstark und ideal zum Mitnehmen. Der

ghd unplugged Styler heizt sich 45 Sekunden auf und kann für 20

Minuten kontinuierliches Styling - ganz ohne Kabel - angewendet

werden. Er lässt sich bequem zu Hause oder unterwegs mit dem

USB-C-Ladekabel aufladen und nach dem Gebrauch in der

hitzebeständigen Stylertasche verstauen. Die Reisegröße ist optimal

fürs Handgepäck im Flieger. Den ghd unplugged Styler gibt es in

den Farben schwarz und weiß.

Dyson

Fliegende Haare unsichtbar

machen dank Coanda-Effekt:

Mit dem neuen Aufsatz

für den Dyson Supersonic

Haartrockner gelingt

großartiges Styling auch zu

Hause – ganz ohne extreme

Hitze. Durch den Flyaway

Aufsatz werden längere Haare

angezogen und nach vorne

gebracht, während fliegende,

oftmals kürzere Haare durch

die Strähnen gedrückt und

verborgen werden. So lassen

sich die Strähnen besser

ausrichten und der natürliche

Glanz der Haare wird verstärkt.

Der neue Flyaway Aufsatz sollte

ausschließlich in trockenem

Haar verwendet werden. Er

verleiht dem Haar ein absolut

seidiges Finish.

BaBylissPRO

Wer weiß, worauf es ankommt, der kennt den Wert

einer guten Ausstattung. Das gilt auch für das

Haarstyling: Nur mit dem geeigneten Equipment

lassen sich beste Ergebnisse erzielen. Der digitale

Haartrockner GOLDFX von BaBylissPRO

4Artists „Made in Italy“ zeigt, dass ein perfekter,

professioneller Style nicht nur Resultat von Können

und Kreativität ist, sondern auch von Technologie und

Know-how. Mit seinen 2200 Watt verfügt der Trockner

über Power satt. Und mit 420 Gramm ist er zudem ein

perfekt ausbalanciertes Leichtgewicht.

Panasonic

Perfekte Clipper sind in

der Welt der Friseure und

Barber die Grundlage

allen Schaffens. Ob für

die Gestaltung von Bart

und Kopfhaar oder für das

akkurate Modellieren der

Nacken- oder Seitenkontur.

Friseure und Barber dürfen

sich jetzt auf und über die

brandneuen Panasonic

Proficlipper ER-DGP84

und ER-DGP74 freuen.

Tarik Brand Ambassador

Panasonic Profimaschinen:

„Wenn ich mit meiner

Panasonic arbeite, liebe ich

ihr softes Schnurren. Denn

dank der leistungsstarken

Linearmotortechnologie ist

sie sehr angenehm und leise.“


Varis

High-end-Tools für extrem

präzise Haarschnitte, Konturen,

herrlich fallende Locken und und

und: Die Kao Salon Division

präsentiert mit dem VARIS

Curling Iron System sowie Hair

Clipper und Hair Trimmer im

November gleich drei Neuheiten

für den Einsatz im Salon –

entwickelt von Stylisten für

Stylisten. Das Curling Iron System

punktet mit austauschbaren

Lockenaufsätzen - für alle Arten

von Locken und Wellen. Der neue

Hair Clipper und der neue Hair

Trimmer von Varis sorgen für

ultrapräzise, saubere Schnittlinien

und Konturen beim Schneiden

und Trimmen.

Jaguar

Die Linkshänder unter den Friseuren

müssen bei der Wahl ihrer Werkzeuge

oft Kompromisse eingehen. Zu klein

oder gar nicht vorhanden ist die Auswahl

an speziell entwickelten Tools. Farbige

Scheren sind Mangelware. Das bunte

Jaguar Sortiment PASTELL PLUS

bietet jetzt auch eine Haar- und eine

Modellierschere in der Farbe „Berry“

extra für Linkshänder an. Auch der

Haartrockner HD CALIMA BERRY

kleidet sich limitiert erhältlich in der

Trendfarbe „Berry“. Für Fashion Freaks

kommt der Jaguar Clipper CM 2000 im

coolen Camouflage Design daher. Ein

garantierter Hingucker im Salon.

L’Oréal

Professionnel

Paris

„Barbie x SteamPod“: Das

dampfbetriebene Glätteisen

"SteamPod 3.0" von L'Oréal

Professionnel Paris bekommt

ein Make-over à la Barbie, die als

limitierte Edition im typischen

Pink der Mattel-Puppe erhältlich

ist. Die beiden Kultmarken

zelebrieren vielfältige Schönheit

und wollen jedem dabei helfen,

mit unterschiedlichen Looks

zu spielen, die zu der eigenen

Stimmung passen – immer mit

dem Ziel, sich selbst schön und

selbstbewusst zu fühlen. Der

SteamPod 3.0 ist dünner und

leichter als seine Vorgänger und

verfügt über einen Wassertank,

ein drehbares Kabel und einen

eingebauten Kamm.


HH Simonsen

Traumhaftes, schonendes

Styling. No Frizz.

Ganz neu bei HH Simonsen

ist die MOONLIGHT

CHROME Stylingtool

Edition. Die hochwertigen

Profigeräte begeistern mit

High-Performance und

innovativer Technologie.

Für sensationell schnelle

Stylingergebnisse bei

optimaler Haarschonung.

Die Limited Edition

umfasst drei Profitools: den

HH Simonsen Compact

Dryer in Silberchrome

sowie das True Divinity

MK2 Glätteisen wahlweise

in Rosé- und Silberchrome

Optik. Erhältlich ist die

Marke über Blue Box

Handels GmbH.

Jaguar und Tondeo begeistern gerade die Linkshänder unter den Haarprofis. Schon gewusst, worin der

Unterschied zwischen einer Links- und einer Rechtshandschere liegt? Der Unterschied zwischen Links- und

Rechtshandscheren liegt nämlich in der unterschiedlichen Architektur. Die Scheren-Becke (Unter- und Oberteil

der Scheren) sind sozusagen gespiegelt – sprich es erfordert eigene Gesenke und Modelle, um eine

Linkshandschere zu produzieren. Der Aufwand für eine Linkshandschere ist produktionsseitig also der Gleiche

wie für ein neues Modell einer Rechtshandschere – nur, dass es hier eine wesentlich geringere Nachfrage gibt, da

nur ca. jeder Zehnte Linkshänder ist. Und: Das Arbeiten mit einer Linkshandschere ist ergonomischer, angenehmer

und weniger belastend für den Daumen und Hand. Die speziellen Werkzeuge sind auf die ergonomischen

Erfordernisse des Anwenders ausgerichtet, sodass sich entspannter präzise Ergebnisse erzielen lassen.

Tondeo

Speziell für Linkshänder: Die MYTHOS Conblade Left und die

Modellierschere MYTHOS Wave wurden so konstruiert, dass sie den

natürlichen, ergonomischen Bewegungsablauf des Linkshänders

beim Schneiden unterstützen. Das hat den Vorteil, dass sich der

Linkshänder nicht, wie beim Schneiden mit einer Rechtshandschere,

eine andere Technik angewöhnen muss, damit der Schnitt scharf und

präzise bleibt, sondern ganz natürlich arbeiten kann. Der verwendete

Vanadiumstahl garantiert eine lang anhaltende Schärfe und

Langlebigkeit der MYTHOS und ihre besondere Gewichtsverteilung

sorgt für ergonomisches Arbeiten.

Tools

11


Kao Salon

dass Stylisten auf der ganzen Welt

wieder bereit sind, inspirierende

Bilder zu kreieren. Das zeigt uns,

dass Kreativität trotz der aktuellen

Situation niemals versiegt”, sagte

John Moroney, VP Creative &

Communication Kao Salon. In den

inspirierenden Artist Sessions haben

die internationalen Zuschauerinnen

und Zuschauer, Exzellenz und

Handwerkskunst miterleben können.

Virtual Experience

Beim digitalen Event

von Kao Salon vereinten

sich Friseure weltweit im

Namen der Kreativität -

#creativityneverstops.

John Moroney,

VP Creative &

Communication

Die Mission: Branchenprofis auf

allen Kontinenten Kreativität

und Inspiration zu vermitteln.

Verschiedene (Haar-)Künstlerinnen

und -künstler teilten das Beste an

technischer und künstlerischer

Ausbildung in den Bereichen Farbe,

Schnitt und Styling. Einer von

mehreren Höhepunkten war der

Global Creative Awards Abend,

bei dem die Gewinnerinnen und

Gewinner in einer Live Show

präsentiert wurden. „Auch im

zweiten Jahr mit einer Kao Salon

Virtual Experience konnten wir

noch mehr von dem zeigen, was die

Kao Salon Division Salons und die

Stylistinnen und Stylisten zu bieten

haben – von der Kunstfertigkeit

unserer Kao Salon Familie bis

hin zu unserem starken Fokus

auf Nachhaltigkeit. Die Global

Creative Awards haben bewiesen,

Die Gewinner der Global Creative Awards

NEW TALENT COLOURIST OF THE YEAR Gold: Harley Liu, EROS Hair Styling, Taiwan

Silber: Britt Sturing, Twins Hair & Beauty, NL/Bronze: Chloe Ng, Mainstage Hairdressing, China

EDITORIAL COLOURIST OF THE YEAR

AVANT GARDE STYLIST OF THE YEAR

SALON TEAM OF THE YEAR

MEN’S HAIRSTYLIST OF THE YEAR

Gold: Svetlana Zaytseva, Laimalux Academy, Russland

Silber: Carlos Alvares, Trademark Salon, USA/Bronze: Casey Coleman, CHAIR Studio, GB

Gold: Sean Chiu, M Plussalon, Hong Kong

Silber: Shi-Han Zhou, EROS Hair Styling, Taiwan/Bronze: Marcela Blechová, Salon Top, Tschechien

Gold: Hairstudio Infinity, NL/Silber: K-Hans, Taiwan/Bronze: New Wave Hair, GB

Gold: Renat Murzahaleiev, HDRM Salon, Ukraine

Silber: Lydia Wolfe & Jack Mead, Jack & the Wolfe, GB/Bronze: Rustam Mirasov, Samedy, Russland

Die Kao Salon Virtual Experience

umfasste auch Academy Sessions,

präsentiert von Kao Akademien

aus der ganzen Welt sowie einen

Austausch von Künstlern der

globalen Kao Salon Family unter

dem Hashtag #creativityneverstops.

Stylistinnen und Stylisten genauso

wie Saloninhaberinnen und –

inhaber zeigten sich begeistert

von der neuen Angelo Seminara

Collection. Inspiriert von seiner

unermüdlichen Neugier für die

Natur, die Romantik der Wildnis und

die Emotionen, die sie hervorruft,

hat Goldwell Global Ambassador,

Angelo Seminara, einmal mehr

seine unvergleichliche Kreativität

eingesetzt, um die HAIR EVERY

WEAR Kollektion zu entwickeln.

Die Bekanntgabe der Gewinner der

Global Creative Awards war einer

der herausragenden Momente des

Global Creative Awards Abends und

wurde live aus dem virtuellen Studio

übertragen.

Harley Liu,

EROS Hair Styling

Svetlana Zaytseva,

Laimalux Academy

Sean Chiu,

M Plussalon

Hairstudio Infinity

Renat Murzahaleiev,

HDRM Salon

Event

13


Die Extensions der

nächsten Generation

XXL-PowerHair

bis zu 80 cm Haarlänge – kraftvoll und dicht von Ansatz bis Spitze

vorher

Glanz-Effekt

für extra-strahlenden Glanz

Memory-Effekt

für extra haltbare Frisuren

QuickDry-Effekt

für extra schnelles Styling

NoFrizz-Effekt

für perfekten Style, auch bei Feuchtigkeit

ab 599€ VK *

herausragendes Preis-Leistungsverhältnis

JETZT STARTEN inkl.

GRATIS #iNSPOS-WEBSITE!

Mehr Infos unter:

Top-Einsteigerpakete - bis 15.11.2021

inkl. professionellem #iNSPOS-Webauftritt im

Wert von € 1.500,- exklusiv für deinen Salon!

* Empfohlener Verkaufspreis für Komplett-Haarverlängerung 40 cm


jetzt

NEU

Partner werden unter:

inspos-de@hairdreams.com

+43 43 316 60 57 71


Advertorial

V

itality’s ist ein

italienisches

Familienunternehmen,

das eine breite Palette an

hochwertigen Produkten

anbietet. Was Friseure und

Kunden gleichermaßen

begeistern, sind die innovativen

Farbformeln mit pflegenden

Extrakten - und die professionellen

Ergebnisse. Farbe ist die wichtigste

Dienstleistung im Salon. Zu den

Stärken von Vitality’s zählen in

dieser Hinsicht hochwertige

Wirkformeln, ein breites

Nuancenportfolio und exklusive

Qualität. Beispiel gefällig?

Vitality’s Espresso ist ein

Fresh-up

So schnell wie eine

Espresso Kaffeepause! Der

direktziehende Tönungsbalsam

von Vitality’s pflegt

und nuanciert das Haar im

Handumdrehen.

direkteinziehender Tönungs- und

Pflegebalsam speziell für gefärbtes

Haar. Dank seiner regenerierenden

Wirkung sorgt er nicht nur für

tolle Farbauffrischung in sage und

schreibe drei Minuten, sondern

auch für pure Geschmeidigkeit.

Espresso gibt es in 13 lebhaften

und brillanten Farbnuancen.

Nach dem Haarewaschen wird die

farbauffrischende Haarpflege auf

das handtuchtrockene Haar

aufgetragen, nach drei Minuten

ausgespült, fertig! Vitality’s

Espresso macht das Haar samtigweich,

sodass es sich kinderleicht

durchkämmen lässt. Wer Lust am

Experimentieren hat, für den sind

die Espresso-Nuancen genau das

Richtige. Dabei reicht das

Spektrum von pastell bis intensiv

– je nach persönlichem

Geschmack. Die Vielfalt der

mischbaren Farbtöne lädt ein,

in 3 Minuten

16 Produkte


Espresso für alle?

Aber gern! Die

Farbauffrischung erfolgt

in nur 3 MInunten.

Inbegriffen ist auch ein

Neutralton als reine

Pflege, zum Glossen

und zum Mischen von

Pastelltönen.

immer wieder eine neue Nuance

auszuprobieren, ganz ohne Risiko.

Denn die direktziehenden

Espressos waschen sich nach und

nach raus. Dank des leicht sauren

pH-Wertes wird die

Schuppenschicht versiegelt und

geglättet. Das Ergebnis: Ein

wunderschöner Glanz. Die

ammoniak- und peroxidfreie

Formel der farbauffrischenden

Haarpflege ist außerdem ideal für

empfindliche Kopfhaut. Perfekt

für Vor- und Repigmentierungen

und zur Farbauffrischung bis zum

nächsten Friseurtermin!

Weitere Informationen unter:

www.hair-haus.de

Ideal zum Auffrischen der

Haarfarbe, als Glossing, zum

Abmattieren und zum Längen- &

Spitzenausgleich. In 13 Nuancen.

adloremter 125


F/W 21/22

Iris entstand im Mai, Monat der Blüten und des neuen Lichts.

Einem Monat, in dem im Südtiroler Prags der Übergang zwischen

Winter und Frühling schnell, spürbar und spektakulär ist.

Wir haben die Sommer- und die Winterkollektion im Abstand

von nur zwei Wochen geshootet, und die Veränderung der Landschaft

innerhalb so weniger Tage war wirklich außergewöhnlich.

Ein magischer und ätherischer Ort, an dem sich die Natur in ihrer

ganzen Pracht entfaltet.

Ein Feuerwerk an Farben, Düften, Empfindungen und Lichtspielen,

wie es nur unsere Erde entfachen kann.

Ein Ort der Versöhnung mit dem Universum, des tiefen Respekts und der

Stille, wo die Natur uns daran erinnert, wie majestätisch und kraftvoll sie sein

kann. Das Schmelzen des zugefrorenen Sees und der schneebedeckten Berge

machte grünen Wiesen und bunten Blumen Platz.

Die Natur und der Himmel spiegelten sich wieder im Wasser, wie Öl auf

Leinwand, und eine Traumkulisse entstand.

@sens.ùs

@sensus_hairlovers

www.ilovesensus.it


Advertorial

Der Gold-Standard in

der Haarpflege

kommt aus dem

hohen Norden!

GOLD Professional

Haircare, die edle Clean-Beauty

Marke aus Dänemark, basiert auf

hochwertigen, natürlichen,

weltweit ausgesuchten

Inhaltsstoffen wie Meeresalgen,

Marulaöl, Porzellanblumen und

pflanzlichen Proteinen. Mit dem

Relaunch der Pflegelinie wird die

nachhaltige Luxusmarke jetzt

noch umweltfreundlicher, Formel

und Packaging werden noch

nachhaltiger. Damit stehen die

beiden Gründer der Marke, Victor

Moreno und Marco Merie, zu

ihrem Wort, das Unternehmen

und die Produkte stetig zu

optimieren und so immer

Haarpflege

der Zukunft

Die Erfolgsmarke GOLD Haircare

wird jetzt noch grüner. Und das

nicht nur beim Packaging, sondern

auch in der Formulierung.

nachhaltiger zu gestalten. Neben

einem Facelift des recycelbaren

Packagings zählt hierbei vor allem

die Überarbeitung der

Formulierungen: Die schon vor

dem Relaunch veganen und

nachhaltigen Pflegeprodukte

wurden jetzt auf 100% NOI* in

den Wirkstoffen umgestellt.

Die Kombination aus

Farbauffrischung und intensiver

Pflege gehört zu den Musthave-

Produkten im Salon und daheim.

Kein Wunder, dass die

direktziehenden Farbconditioner

von GOLD Professional Haircare

seit ihrer Markteinführung ein

voller Erfolg sind. Mit vier

weiteren Nuancen, dieses Mal für

blondes Haar, wird die True

Pigments Linie nun erweitert. Die

neuen Nuancen: Cool Desert

Blonde, Angel Ice Blonde, Sun

Kissed Blonde und Silver Star.

Weitere Informationen unter:

www.gold-haircare.de

*NOI: Dieser Natural Origin

Index (NOI) ist eine wichtige

Kennzahl, die die Natürlichkeit

von Rohstoffen wiederspiegelt.

100% NOI bedeutet 100%

natürliche Wirkstoffe.

Produkte

19


MACH WAS DU WILLST.

WIR MACHEN`S MÖGLICH.

Wie man Kunden begeistert, kann man lernen.

Die Fachtrainer unserer Friseurakademie UNIQUE WAY

zeigen es Dir und Deinem Team.

Unsere Schulungen vor Ort sind deshalb so beliebt,

weil sie praktische Lösungen für die täglichen

Herausforderungen des Friseurhandwerks liefern.

Wir begegnen unseren Kunden auf Augenhöhe.

Hier lernen auch wir täglich dazu. Um innovative

Produkte und Serviceideen zu entwickeln,

die Dir wirklich weiterhelfen.

1000 Schulungen pro Jahr - aber keine Besserwisser.

Jetzt hier informieren: www.gieseke.jetzt


Advertorial

Zuverlässige Qualität

und Innovationskraft

– dafür steht MOSER.

Hier treffen Tradition

und Innovation

aufeinander und lassen

die Marke in diesem Jahr ihr

75-jähriges Jubiläum feiern! Ein

dreiviertel Jahrhundert, das für

eine einzigartige Erfolgsgeschichte

in der Friseurbranche

steht, denn MOSER gehört heute

zu den wenigen Marken, die unter

dem Benefit „Präzision Made in

Germany“ erstklassige

Qualitätsprodukte am Standort

Deutschland entwickelt, herstellt

und weltweit vertreibt. Im

Jubiläumsjahr zeigt die Marke

eine Collection aus neun

kreativen Looks, die moderne

Hairstylings mit zeitgenössischer

Tradition

Kunst und traditionellen

Elementen des Schwarzwaldes

verbinden. Als Highlight lanciert

MOSER nun eine

& Innovation

Glückwunsch zu

75 Jahren

Erfolgsgeschichte!

Als Highlight bringt

MOSER jetzt eine

neue Haarschneidemaschine

auf den Markt.

Haarschneidemaschine, die

modernste Technologie und

ergonomisches Premium-Design

in sich vereint: KUNO. Diese

Maschine gehört derzeit nicht nur

zu den innovativsten Geräten am

internationalen Friseurmarkt,

sondern ist auch eine Hommage

an Firmengründer Kuno Moser,

der vor 75 Jahren den Grundstein

für das Unternehmen in

Unterkirnach legte. KUNO

spiegelt die gesamte Kompetenz

und Qualität der Marke wieder.

Mit maximaler Power, nur 210 g

Gewicht und kompaktem,

ergonomisch schmalem Design

bietet sie ein perfektes Handling.

KUNO ist mit einem kraftvollen

Motor und hochwertigen

Lithium-Ionen-Akku mit bis zu

zwei Stunden Laufzeit

ausgestattet.

Weitere Informationen unter:

www.moserpro.com

Tools

21


Natürlicher Hautfleckentferner aus Holzasche.

Entfernt Haarfärbemittelrückstände.

NAGROM Wir suchen

Vertriebspartner auf

nationalem Gebiet

MADE IN ITALY

info@nagrom.it - www.nagrom.it


Distribution DE

TRINITY Deutschland GmbH

Tel. +49 (0) 821 81 04 77 - 0

Fax +49 (0) 821 81 04 77 - 79

info@trinity-haircare.de

Distribution AT

Baju Cosmetics GmbH

Tel. +43 (0) 6412 - 21071

Fax +43 (0) 6412 - 21071 - 10

info@baju.at

www.tailorsgrooming.com

scan me


WELCHES BLOND DU

AUCH WÄHLST, WIR

UNTERSTÜTZEN DICH.

WWW.DAVINES.COM

WWW.DAVINESDEUTSCHLAND.BLOG

Vertrieb Deutschland:

FPE Friseur- und Kosmetikbedarf eG

Heinrich-Hertz-Straße 34, 70794 Filderstadt

Telefon 0711-2109616, E-Mail: davines@fpe.de

HEART OF GLASS WURDE KONZIPIERT,

UM SOWOHL NATÜRLICHES ALS AUCH

BEHANDELTES BLONDES HAAR ZU

NÄHREN, ZU SCHÜTZEN UND ZUM

LEUCHTEN ZU BRINGEN.

ENTWICKELT MIT DEM EXKLUSIVEN

BIACIDIC BOND KOMPLEX UND

NATÜRLICHEM JAGUABLUE-EXTRAKT.

SILIKONFREI.


THE MOST IMPORTANT BEAUTY

TRADE SHOW IN THE WORLD,

DEDICATED TO ALL SECTORS

OF THE BEAUTY INDUSTRY

COSMOPROF.COM

BOLOGNA, ITALY

FAIR DISTRICT

10 – 13 MARCH 2022

11 – 14 MARCH 2022

ORGANIZED BY

BolognaFiere Cosmoprof S.p.a.

Milan, Italy

P +39 02 796 420

F +39 02 795 036

info@cosmoprof.it

COMPANY OF IN PARTNERSHIP WITH WITH THE SUPPORT OF

A NEW WORLD FOR BEAUTY BOLOGNA, HONG KONG, LAS VEGAS, MUMBAI, BANGKOK


DIE KOSMETIKINDUSTRIE

IST BEREIT FÜR DEN RE-START

AUF DER COSMOPROF WORLDWIDE

BOLOGNA 2022

Die Vorbereitungen für Cosmoprof Worldwide Bologna 2022

vom 10. bis 14. März in Bologna laufen.

Die Rückkehr der Cosmoprof ist eine Gelegenheit für die

gesamte Kosmetikindustrie, sich wieder zu sehen, Synergien

neu zu entdecken und nach den schwierigen Monaten, die

hinter uns liegen, mit Begeisterung neu zu starten.

„Die Voraussetzung für eine hochrangige Veranstaltung war

die OnBeauty by Cosmoprof, eine vom Cosmoprof-Netzwerk

im vergangenen September organisierte Veranstaltung. Sie

hat den Optimismus, den Einfallsreichtum und den Mut

der Betreiber und der Unternehmen deutlich gemacht. Man

möchte wieder persönliche Geschäftsbeziehungen führen,

Neues entdecken, Partner und Mitarbeiter aus den wichtigsten

Märkten finden. An die Begeisterung, die uns die Teilnehmer

gezeigt haben, wollen wir anknüpfen. Im März werden

wir unserer Community eine konstruktive und anregende

Veranstaltung bieten und möchten Herstellern, Marken,

Käufern, Distributoren und Einzelhändlern helfen, innovative

Ideen für einen Neustart innerhalb der Branche zu finden”,

so Enrico Zannini, General Manager von BolognaFiere

Cosmoprof S.p.A.

Die Veranstaltung findet unter Sicherheitsvorkehrungen

statt, getrennt nach Besuchern von Produktbereichen und

Vertriebskanälen: Die Pavillons der Cosmopack-Hersteller

und des Einzelhandels- und Parfümeriesektors von Cosmo |

Perfumery und Cosmetics sind von Donnerstag bis Sonntag

geöffnet, während das Messezentrum Bologna von Freitag bis

Montag die professionelle Sparte mit Cosmo | Hair sowie Nail

and Beautysalon begrüßt.

Für die Haarpflegebranche bietet die Cosmoprof Worldwide

Bologna eine Gelegenheit, neue Strategien zu diskutieren

und umzusetzen, die sich an die aktuellen Bedürfnisse der

Verbraucher und die Vielzahl der Vertriebskanäle anpassen.

Die Analysen der Marktforschungsagentur NPD Group haben

in den letzten Monaten gezeigt, wie stark der Verkauf von

Haarprodukten vom E-Commerce und dem Großhandel, den

beiden aktivsten Kanälen während der Covid19-Pandemie,

profitiert hat. Der professionelle Kanal muss daher das

Vertrauen des Kunden zurückgewinnen und seinen Mehrwert

an Kompetenz und Erlebnisqualität im Salon in den Fokus

rücken.

Für Unternehmen, die sich auf Produkte und Zubehör sowie

Saloneinrichtung spezialisiert haben, stehen die Pavillons 25,

31, 32, 33, 35 und 37 bereit. Im März trifft sich die gesamte

Haarbranche weltweit in Bologna wieder, von Unternehmen

bis zu Händlern, von Friseuren bis zu Salonbesitzern, vom

Trendexperten bis zum Hairstylisten.

Auch On Hair kehrt auch auf die Bühne von Cosmoprof

Worldwide Bologna zurück und zwar in Halle 37, dem neuen

Bereich der BolognaFiere, der vor kurzem eingeweiht wurde:

Eine Arena mit über 8.000 Sitzplätzen wird die spannendsten

Haarshows großartiger Teams und Ikonen aus der ganzen Welt

zeigen und so frischen Wind aus Innovationen und Kreativität

verbreiten.

„Der Branche wieder einen Referenztermin zu geben, ist

jetzt genau die richtige Entscheidung, denn so können

wir die Beziehungen zwischen Unternehmen, Händlern,

Salonbesitzern, professionellen Betreibern und großen

Friseurtalenten erleichtern”, betont Enrico Zannini erneut.

„Der Dialog zwischen allen Akteuren kann zu neuen Wegen

führen, um die Beziehung zwischen Marken, Friseuren

und Kunden wieder aufzubauen und der Branche in Bezug

auf innovative und qualitativ hochwertige Produkte und

Dienstleistungen neue Impulse zu verleihen.”


BESUCHEN SIE COSMOPROF.COM,

UM ZU NEUIGKEITEN DER

COSMOPROF WORLDWIDE BOLOGNA

AUF DEM LAUFENDEN ZU BLEIBEN!


DIE UNTERNEHMEN

VON COSMOPROF

NICO PARNAZZINI

GESCHÄFTSFÜHRER NUOVA FAPAM

„Für die kommenden Monaten haben wir jede Menge

Initiativen geplant. Wir haben allerdings auch während

der Lockdown-Zeit nicht aufgehört, sondern neue und

begonnene Projekte zum Abschluss gebracht. Anlässlich

der Wiedereröffnung nach dem Lockdown 2020 wurde

beispielsweise unsere Herrenlinie SCREEN FOR MAN auf den

Markt gebracht. Trotz der großen Schwierigkeiten, mit denen

die gesamte produktive Welt konfrontiert ist - auch aufgrund

der Rohstoffknappheit - hoffen wir, bei der Cosmoprof 2022

mit vielen spannenden Neuigkeiten dabei zu sein.”

MIMMO LA SERRA

HAIRSTYLIST & SONDERBOTSCHAFTER FÜR HAIR RING SELECTED

„Der stets wichtigste Termin, die COSMOPROF, strahlt immer

positive Energie aus. Hier nehmen Neuheiten und Wettbewerb

FORM an. Wir freuen uns auf den nächsten Termin, bei dem

sicher viele Kollegen neues Vertrauen schöpfen werden.“

DIMITRI MARKOMICHELAKIS

MARKETING DIREKTOR OYSTER COSMETICS SPA

„Unsere „historischen” Marken konnten wir in einer immer

noch schwierigen, aber herausfordernden Zeit technologisch

und optisch entwickeln, um mehr Interesse zu wecken

und wettbewerbsfähig zu bleiben. Daher werden wir bis

zur Cosmoprof 2022 weiterhin unsere Entwicklungspläne

umsetzen, die bevorstehenden internationalen Messen

leiten, um unsere Multi-Channel- und Multi-Marken-Identität

basierend auf Innovation, Internationalisierung, Digitalisierung,

Schulung und Diversifizierung des Angebots zu fördern.”

ALESSANDRO LIEVORE

GESCHÄFTSFÜHRER MY.ORGANICS

„Die Marke MY.ORGANICS orientiert sich seit jeher an

Nachhaltigkeit, persönlicher Betreuung und Förderung eines

ganz natürlichen Schönheitskonzeptes. Unser Bestreben

lautet, nicht nur das menschliche Wohlbefinden zu bewahren,

sondern auch den gesamten Planeten zu schützen. Von

umweltfreundlichen Verpackungen bis hin zu Formulierungen

mit vorzugsweise nachhaltigen und zertifizierten Inhaltsstoffen:

Alles zielt darauf ab, die Kreislaufwirtschaft zu fördern. In

den kommenden Monaten werden neue Geschäftsoptionen

entstehen, insbesondere in Erwartung der nächsten Cosmoprof

im Jahr 2022. Die letzten zwei Jahre haben uns gelehrt, dass

die Digitalisierung sicherlich einige Prozesse beschleunigt

und vereinfacht, aber dass Präsenzveranstaltungen weitaus

effektiver sind, insbesondere um neue Synergien zu schaffen.”

CARLO BAIESI

GESCHÄFTSFÜHRER BAREX ITALIANA

„Cosmoprof hat seine eigene Magie, die nur teilweise durch

das Virtuelle ersetzt werden kann. Barex Italiana wird wie

immer teilnehmen. Wir feiern 54 Jahre Präsenz auf der Messe

und betrachten die Veranstaltung weiterhin als die weltweit

strategisch wichtigste Veranstaltung des Jahres. Die Messe

ist und bleibt für Kontakte und Beziehungen unverzichtbar

und bietet eine einzigartige Gelegenheit, neue Märkte zu

erschließen, sich über die neuesten Trends zu informieren

und neue Projekte zu präsentieren. Die Rückkehr der

Cosmoprof Bologna ist ein Zeichen der Entspannung, einer

der ersten Schritte in Richtung einer (neuen) Normalität.

Endlich für ein paar Tage zusammen sein mit dem Wunsch

nach menschlichem Kontakt; endlich der Öffentlichkeit alles

zu zeigen, was wir geschaffen haben.”


collections

“SE L’INVERNO È UN’ACQUAFORTE, LA

PRIMAVERA UN ACQUARELLO E

L’ESTATE UN DIPINTO AD OLIO,

ALLORA L’AUTUNNO È UN BELLISSIMO

MOSAICO DI TUTTI QUESTI”.

“If Winter is an

etching, Spring

a watercolour

and Summer

an oil painting,

then Autumn

is a beautiful

mosaic

of them all.”

Anthony Horowitz

Hair: Lesley Jennison, Global Colour Ambassador and

Tyler Johnston, Global Editorial Ambassador @ Schwarzkopf Professional

„WENN DER WINTER EINE

RADIERUNG, DER FRÜHLING EIN

AQUARELL UND DER SOMMER EIN

ÖLGEMÄLDE IST, DANN IST DER

HERBST EIN WUNDERSCHÖNES

MOSAIK AUS ALLEM.“

“SI L’HIVER EST UNE EAU-FORTE,

LE PRINTEMPS UNE AQUARELLE ET

L’ÉTÉ UNE PEINTURE À L’HUILE,

ALORS L’AUTOMNE EST UNE

MOSAÏQUE DE TOUTES CES

TECHNIQUES”.

“SI EL INVIERNO ES UN GRABADO,

LA PRIMAVERA UNA ACUARELA

Y EL VERANO UNA PINTURA

AL ÓLEO, ENTONCES EL OTOÑO

ES UN HERMOSO MOSAICO DE

TODOS ELLOS”.


Outgrown

hair has many

guises: make

your life

easy this A/W

and be sure

you go with

the flow!

Art direction: Marco Todaro @ Arpège Opera/Hair: Antonella Ligorio/Photo: Federico Tardito/Make-up: Valentina Cappelletti/Styling: Agostino Maria Porchietto


Hair: Bernat Sayol/Photo: Esteban Roca/Make-up & Styling: Art Team Salones Carlos Valiente


Autumn is the perfect season to choose

a practical style: easy-care is numero uno!

Hair: Jean-Jacques Ayache, Vanessa Giani & Martyn Foss-Calder for JLD

Photo: Vivienne Balla/Make-up: Elsa Durrens/Styling: Fabrice Leonard

Hair: Charlene Fernandez/Photo: Liane Hurvitz/Make-up: Shella Ruby Martin/Styling: Emma Boseley Hair: Paddy MCDougall and Andy Smith @ Indola


Creative and Art direction: Miquel García Cotado

Hair: Revlon Professional Artistic Team/Photo: Miguel Reveriego/Make-up: Dani Rull


Creative direction: Carlo Di Donato & Dario Manzan @ Mitù/Photo: Lorenzo Sampaolesi

Make-up: Claudia Ferri/Styling: Maria Elena Meloni/Products: Wella

Tousled locks

driven by the

elements... style

comes naturally

when you bend

with the wind.


Hair: James Calabria @ Salon Franco of Canberra/Photo: Sven Kovac/Make-up: Lorella Giannini/Styling: Josie McManus


Hair: Cemil İrez for HK Difference/Photo: Julide Gungor/Make-up: Ayla Sahin

Styling: Ilhan Dalaklıoğlu/Products: L’Oréal Professionnel

Every style tells a story:

don’t be afraid to read on

& discover your inner-self!

Hair: Baubau Miau miauuuu babauuu/Photo: Miau e Bau miamm and bauba/ Make-up: Kmaiaum iau baubau/Styling: Strabau e Stramiau


In this page. Director: Ezio Diaferia/Art direction: Luca Grillo/Photo: Giovanni Fato/Products: Cotril


Hair: Claudia Zocco & Sébastien Maurizio @ Jacques Dessange/Photo: Nicolas Valois

Born to be utterly blonde from

the roots to the tips...

...but not only!


Art direction: Juri Coppari @ La Biosthétique Italia


Vivid shades of copper,

saffron & russet

paint a picture that is

synonymous with Autumn.

Art direction: Jo Capelli & Alessandro Galetti for Art Hair Studios/Hair: Elisa Ferrari

Photo: Severino Orlandi/Make-up: Prolab Agency/Styling: Angela Marcato/Products: Wella

Hair: Jason & Charlie Miller/Photo: Jason Miller

Make-up: Lauren Gollan Academy

Hair: Joel Warren, Rick Wellman & Akeem Cargile/Photo: Shawna Christensen

Make-up: Carla Tersini/Styling: Joel Warren


Hair: Olga García Estilistas/Photo: David Arnal/Make-up: Jose Luis Blasco/Styling: Visori


Hair: Christine Alves/Photo: Maurizio Pighizzini/Make-up: Margaux Malte/Styling: Roxane Scudier


Hair: Christophe Gaillet/Photo: Weronika Kosinska/Make-up: Izabela Szelagowska/Styling: Gosha Kusper/Products: MKproduction & Christophe Gaillet

Make mine a mullet!

It’s another

Seventies revival

so choose to opt in...

if you dare.


Hair: Davide Cichello, Framesi International Stylist Director/Photo: Karel Losenicky

Make-up: Giuseppe Giarratana/Styling: Re.styling

Take a moment to reflect:

your hair speaks a 1000 words

about who you are what

you want to be.


In this page. Hair: Evos/Products: Creattiva Professional


Your hair is a

defining symbol

of your true

identity!

Embrace your look

and allow it

to convey who

you really are.

Left and right. Hair&Products: Marcapar/Photo: @doucedivry


Hair: Francine Ladrière/Photo: Nicolas Huret/Make-up: Céline Ponnet/Styling: Benoit Witkowski

It’s short, it’s beautifully chic

and what’s more it’s totally you!

What else is there to say?


Art direction: Stéphane Gagnard for Éric Zemmour/Make-up: Laurie Feligioni/Styling: Katie Jacobson /Products: L’Oréal Pro, Babyliss Pro, Mizutani


Time to do a double-take

and wrap up the boy/girl hair debate.

Are we post-androgynous?

Hair: Let Lew/Photo: Richard Miles/Make-up: Zoe Cornwell/Styling: Amy Still


Hair: Christine Alves/Photo: Maurizio Pighizzini

Make-up: Margaux Malte/Styling: Roxane Scudier

Hair: Robert Eaton/Photo: Richard Miles/Make-up: Lucy Flower/Styling: Clare Frith

Hair: Robert Eaton/Photo: Richard Miles/Make-up: Lucy Flower/Styling: Clare Frith

Hair: Paco López/Photo: Esteban Roca/Styling: Visory


It’s a combo of the two:

smooth geometrics and

sweeping angular lines.

Hair: Karoliina Saunders/Photo: Desmond Murray/Make-up: Jo Sugar/Styling: Bernard Connolly


Art direction & Hair: Danny & Lizzy @ Ginger Lemon/Photo: Domen & Van De Velde/Make-up: Sophia Gunev

Styling: Mike York & Ginger Lemon/Products: Gfh Gesellschaft für Haarästhetik, Great Lengths


Hair: Camille Albane/Photo: Nicolas Valois

Every era has it’s faves:

Who could ever forget

the days of super shags

and textured perms?!


Hair: Alexander Dinter, International Creative Director La Biosthétique/Colour: Grégory Le Hir/Photo: Armin Morbach/Make-up: Steffen Zoll


Hair: Elgon Team/Photo: Filippo Fortis/Make-up: Rashid Tahar


Hair: Jean-Jacques Ayache, Vanessa Giani & Martyn Foss-Calder for JLD/Photo: Vivienne Balla

Make-up: Elsa Durrens/Styling: Fabrice Leonard

Sous le ciel de Paris...

with a breeze off the Seine.

What could be more 90s chic?

Hair: Giancarlo Baldestein, Goldwell Italy Ambassador/Photo: Massimo Bietti


Hair: Paul Maffi


Art direction: François Mazeau for Intercoiffure/Hair: N. Astruc, A. Baz, D. Cognin, V. Moutault, D. Suquet, P. Thénard/Photo: Yves Kortum

They’re

at the apex of

femininity:

spirals, corkscrews...

gorgeous curly

girlies!


Hair: Kobi Bokshish for Glampalm/Photo: David Mannah/Make-up: Mikele Simone/Styling: Josie MCmanus

Hair: Saint Algue

Hair: Elvin Soh @ Evogue Hair Salon/Photo: Kevin Then/Make-up: Eugene Low & Jenny Then


Go bob - or even

beyond, but follow

your instincts and see

where they take you.

Hair: Ivan Casazza @ Adoré Milano/Make-up: Cris Casazza/Styling: Birdcage Hats/Products: Adoré Milano


Hair: Hob Creative Team/Photo & Styling: Hob Academy/Make-up: Komal Patel

Nightlife party queen:

the clock may

be ticking,

but who cares when

you look this good?


RECREATE THE LOOKS

THAT ARE trending from

across the world

WITH OUR TECHNICAL CUT,

COLOUR & STYLING GUIDES

step by step


Joico

Hair: Larisa Love, Joico Brand Ambassador

Products: Joico


1 2 3 4

5

COLOR FORMULAS 6 7 8 9

• Prep_ Defy Damage ProSeries 1:

Bond-Protecting Color Optimizer Spray

• 1_ LumiShine Permanent Crème 5AA

with 20 (6%) Volume LumiShine Developer

• 2_ LumiShine Permanent Crème 6AA

with 30 (9%) Volume LumiShine Developer

• 3_ Blonde Life Powder Lightener with

20 (6%) Volume LumiShine Developer

• 4_ LumiShine Demi-Permanent

Liquid 6AA with 5 (1.5%) Volume

LumiShine Developer

• 5_ LumiShine Demi-Permanent

Liquid 8AA with 5 (1.5%) Volume

LumiShine Developer

• Post_ Defy Damage ProSeries 2:

Bond-Strengthening Color Treatment

10 11 12 13 14

Finished

Foiling

Side View

Finished

Foiling

Front View

ENGLISH 1- Prep with Defy Damage ProSeries 1. Shake the can vigorously and then spray in short bursts to 2-inch sections and comb for even distribution. Make sure to spray away

from the face for client comfort. 2- Defy Damage works right away, so you will see immediate shine and softness. ProSeries 1 is an easy 1 step spray that requires no formula changes, no

mixing, no developer changes and no timing changes. This step will help provide greater and more even colour deposit and lift, as well as making the hair 5x stronger and providing

80% less breakage. 3- Apply formula 1 to the base throughout the entire head. 4- When applying colour at the front, make sure you take diagonal back partings so that all sections stay

nice and clean and away from the face. 5- Section a triangle out from the fringe. Take a horseshoe section out from the arch of the brows that extends below the crown in the back.

6- Working on one side of the fringe at a diagonal, take weave partings and apply formula 3 below the regrowth through to the ends. 7- Continue working with weave partings, adding

babylights. The amount you add should be based on client consultation, hair type and density and the fringe length. Adding too many babylights on a short fringe will create spots or a

banding look. 8- Working with a fine weave parting that starts at the ear to the horseshoe parting, apply formula 3 from growth through the ends. Don’t overlap the two formulas.

9- Continue taking diagonal back weave highlights working off the horseshoe section. 10- Repeat on the other side. 11- Apply formula 2 to the rest of the hair melting into the base.

12- Process for 35 minutes. Rinse and shampoo with Defy Damage Protective Shampoo. 13- Apply Formula 5 in a tear drop method and formula 6 through the mids and ends.

14- Process for 5-15 minutes. Rinse and shampoo with Defy Damage Protective Shampoo. Apply Defy Damage ProSeries 2 on damp and process for 5 mins. Rinse and style as desired.

ITALIANO 1- Preparare la bomboletta Defy Damage ProSeries 1. Agitare vigorosamente e poi spruzzare brevemente su sezioni di 5 centimetri circa, pettinando per una distribuzione

uniforme. Assicurarsi di spruzzare il prodotto lontano dal viso. 2- Con Defy Damage si vedranno immediatamente lucentezza e morbidezza. ProSeries 1 è uno spray facile da usare in un solo

passaggio, che non richiede cambiamenti di formula, di developer, di tempi, né miscelazioni. Questo contribuirà a far penetrare e a schiarire il colore, rendendo i capelli 5 volte più forti e

riducendo dell’80% la possibilità che si spezzino. 3- Applicare il prodotto alla radice dei capelli, su tutta la testa. 4- Quando si applica il colore nella parte anteriore, assicurarsi di tracciare una

scriminatura posteriore diagonale in modo che tutte le sezioni rimangano belle, pulite e lontane dal viso. 5- Separare un triangolo dalla frangia. Realizzare una sezione a forma di ferro di

cavallo che parte dall’arco delle sopracciglia e si estende sotto la corona nella parte posteriore. 6- Lavorando su un lato della frangia in diagonale, prendere le sezioni trasversali e applicare

la formula 3 sotto la ricrescita fino alle estremità. 7- Continuare a lavorare per sezioni, aggiungendo babylights. La quantità dipende dalle preferenze del cliente, dal tipo e dalla densità dei

capelli e dalla lunghezza della frangia. L’aggiunta di troppi babylights su una frangia corta creerà macchie o un look con effetto banding. 8- Lavorando con un weaving sottile che parte

dall’orecchio fino alla scriminatura a ferro di cavallo, applicare la formula 3 dalla radice fino alle estremità. Non sovrapporre le due formule. 9- Continuare a tenere i weaving highlights

liberandosi della sezione a ferro di cavallo. 10- Ripetere dall’altro lato. 11- Applicare la formula 2 sul resto dei capelli, fino alla base. 12- Lasciare in posa per 35 minuti. Sciacquare e lavare con

lo shampoo Defy Damage Protective. 13- Applicare delle gocce di formula 5 e la formula 6 sulla lunghezza e sulle punte. 14- Lasciare in posa per 5-15 minuti. Risciacquare e lavare

con shampoo Defy Damage Protective. Applicare Defy Damage ProSeries 2 sui capelli ancora umidi e lasciare in posa per altri 5 minuti. Risciacquare e creare lo stile desiderato.

DEUTSCH 1- Haar mit Defy Damage ProSeries 1 vorbereiten. Kräftig schütteln und dann kurz auf ca. 5 cm große Sektionen sprühen. Dann das Haar gut durchkämmen. Sicherstellen, dass

das Produkt vom Gesicht weg aufgesprüht wird. 2- Mit Defy Damage wird sofortiger Glanz und Geschmeidigkeit erzielt. ProSeries 1 ist ein einfach anzuwendendes Spray zum einmaligen

Auftrag ohne Formel-, Entwickler-, Zeit- oder Mischänderungen. Dies trägt zu einer gleichmäßigen Coloration und Aufhellung bei, wodurch das Haar 5x kraftvoller wird und Haarbruch

um 80 % reduziert werden kann. 3- Formel 1 auf den gesamten Haaransatz auftragen. 4- Beim Auftragen der Farbe auf die Vorderseite darauf achten, einen diagonalen Abschnitt am Hinterkopf

zu kreieren, damit alle Sektionen sauber und vom Gesicht entfernt bleiben. 5- Ein Dreieck vom Pony abtrennen. Ausgehend vom Augenbrauenbogen bis hin zur Scheitellinie am

hinteren Oberkopf eine hufeisenförmige Sektion zeichnen. 6- Diagonal an einer Seite des Ponys arbeiten; Weave-Abschnitte aufgreifen und die Formel 3 unter den Ansatz bis zum Haarende

auftragen. 7- Weiter mit Weave-Sektionen arbeiten und Babylights hinzufügen. Die Menge hängt von der Absprache mit der Kundin, der Art und Dichte der Haare und der Länge des Ponys

ab. Zu viele Babylights hinterlassen bei kurzen Ponys Flecken oder Streifen. 8- Per feinem Weaving-Abschnitt, der vom Ohr bis zum Hufeisenscheitel verläuft, die Formel 3 vom Ansatz mit

zum Haarende auftragen. Die zwei Formeln nicht überlagern. 9- Weitere diagonale Back-Weaving-Highlights abseits der hufeisenförmigen Sektion nehmen. 10- Ebenso auf der anderen

Seite vorgehen. 11- Formel 2 auf dem Rest des Haares bis hin zum Ansatz auftragen. 12- 5 Minuten einwirken lassen. Auswaschen und mit Defy Damage Protective Shampoo waschen.

13- Formel 5 als Tear Drop Methode und Formel 6 auf die Längen und Enden auftragen. 14- 5–15 Minuten einwirken lassen. Erneut auswaschen und dann das Haar mit Defy Damage

Protective Shampoo waschen. Auf das noch feuchte Haar Defy Damage ProSeries 2 auftragen und weitere 5 Minuten einwirken lassen. Ausspülen und das Haar wie gewünscht stylen.

FRANÇAIS 1- Préparez le flaçon Defy Damage ProSeries 1. Agitez vigoureusement puis vaporisez brièvement sur des sections d’environ 5 centimètres. Peignez pour une répartition

uniforme. Assurez-vous de vaporiser le produit loin du visage. 2- Avec Defy Damage, le cheveu sera immédiatement doux et brillant. ProSeries 1 est un spray facile à utiliser, en un seul

passage, qui ne nécessite aucun changement dans le mélange de la couleur, du révélateur et du temps de pose. La pénétration du produit est améliorée, rendant les cheveux 5 fois plus

forts et réduisant la possibilité qu’ils se cassent de 80%. 3- Appliquez le produit à la racine des cheveux, sur toute la tête. 4- Lors de l’application de la couleur sur le devant, assurez-vous

de tracer une raie en diagonale sur la partie arrière afin que toutes les sections restent belles, propres et éloignées du visage. 5- Créez un triangle au niveau de la frange. Créez une section

en forme de fer à cheval qui part de l’arcade sourcilière en passant par la couronne sur l’arrière de tête. 6- Travaillez tout d’abord sur un côté de la frange en diagonale. Prenez les sections

transversales et appliquez la formule 3 sous la repousse jusqu’aux pointes. 7- Continuez à travailler par sections, en ajoutant des babylights. La quantité dépend des préférences du client,

du type et de la densité des cheveux et de la longueur de la frange. Attention à ne pas ajouter trop de babylights sur une frange courte car cela peut créer des taches ou un effet de bande.

8- En travaillant avec un weaving délicat qui part de l’oreille jusqu’à la raie en fer à cheval, appliquez la formule 3 de la racine aux pointes. Ne superposez pas les deux formules.

9- Continuez à tenir les points forts du weaving. 10- Répétez de l’autre côté. 11- Appliquez la formule 2 sur le reste des cheveux, jusqu’à la base. 12- Laissez poser 35 minutes. Rincez

et lavez avec le shampooing protecteur Defy Damage. 13- Appliquez des gouttes des formules 5 et 6 sur les longueurs et les pointes. 14- Laissez agir 5-15 minutes. Rincez et lavez

avec le shampooing protecteur Defy Damage. Appliquez Defy Damage ProSeries 2 sur cheveux humides et laissez agir encore 5 minutes. Rincez et créez le style souhaité.

ESPAÑOL 1- Preparar el spray Defy Damage ProSeries 1. Agitar vigorosamente y luego rociar brevemente sobre las secciones de unos 5 centímetros, peinando para una distribución uniforme.

Asegúrese de rociar el producto lejos de la cara. 2- Con Defy Damage inmediatamente verá brillo y suavidad. ProSeries 1 es un spray fácil de usar en un solo paso que no requiere cambios de

fórmula, developer, tiempo o mezcla. Esto ayudará a que penetre y se aclare el color, haciendo el cabello 5 veces más fuerte y reduciendo la posibilidad de que se rompa en un 80%. 3- Aplicar

el producto en la raíz del cabello, por toda la cabeza. 4- Al aplicar color en la parte frontal, asegúrese de dibujar una raya diagonal en la parte trasera para que todas las secciones queden

bonitas, limpias y alejadas del rostro. 5- Separar un triángulo del flequillo. Crear una sección en forma de herradura que comience desde el arco de las cejas y se extienda debajo de la corona

en la parte posterior. 6- Trabajando en un lado del flequillo en diagonal, tomar las secciones transversales y aplicar la fórmula 3 debajo del rebrote hasta las puntas. 7- Continuar trabajando

por secciones, añadiendo babylights. La cantidad depende de las preferencias del cliente, el tipo y densidad del cabello y la longitud del flequillo. Agregar demasiadas babylights a un flequillo

corto creará manchas o un look con efecto banding. 8- Trabajar con una trama fina que comienza desde la oreja hasta la raya en herradura, aplicar fórmula 3 desde la raíz hasta las puntas.

No superponer las dos fórmulas. 9- Continuar teniendo los baby highlights deshaciéndose de la sección de herradura. 10- Repetir en el otro lado. 11- Aplicar la fórmula 2 sobre el resto del

cabello, hasta la base. 12- Dejar actuar 35 minutos. Enjuagar y lavar con el champú protector Defy Damage. 13- Aplicar gotas de fórmula 5 y fórmula 6 en largos y puntas. 14- Dejar actuar

5-15 minutos. Enjuagar y lavar con el champú protector Defy Damage. Aplicar Defy Damage ProSeries 2 sobre el cabello húmedo y dejar actuar 5 minutos más. Enjuagar y crear el estilo deseado.

step by step 1


Pivot Point

Creative Direction: Yolly Ten Koppel for Pivot Point

Art Direction: Agnieszka Hansen

Hair: Jens Hagenmüller, Sabrina Hagenmüller

Photo: Richard Monsieurs

Make up: Lydia Thann

Fashion Styling: Annet Veerbeek Styling


1 2 3 4

6

7 8

9

5

10

11

12

13

14

ENGLISH 1/2- The cut as shown makes use of a special technique to accentuate curls. Make a hoof-shaped parting at the top in a zig-zag line. Part the fringe in the same

way. 3- Section off the lower lengths from the occipital bone downwards. Loosen the hair at the back and define the guiding length for the section in the middle by point

cutting as shown. 4/6- Weave out and cut shorter lengths at the bottom using the scissor tips, while leaving the other lengths longer. Work through the entire section in the

same way. 7/9- Connect the front by several point-cut sections, also incorporating the shorter lengths to add more texture and curl. 10- Point-cut the top in a horizontal

line. 11- Define the back length. 12- Connect the hair from the back with the front. 13- Cut the fringe in individual twisted sections. 14- Adjust the lengths on the sides in

the same twisted sections to complete the cut.

ITALIANO 1/2- Il taglio viene fatto con una tecnica speciale per accentuare i ricci. Creare una sezione a ferro di cavallo con una linea a zig-zag. Separare la frangia allo stesso

modo. 3- Separare le lunghezze dall’occipite in giù. Lasciare liberi i capelli dietro e definire la linea guida al centro tagliando con la punta delle forbici, come mostrato in

foto. 4/6- Lavorare le lunghezze più corte e tagliarle al fondo in point cut, mantenendo più lunghe le altre lunghezze. Continuare allo stesso modo sull’intera sezione.

7/9- Collegare la parte frontale lavorando per sezioni in point cut, incorporandando anche le lunghezze più corte in modo da ottenere più texture e ricci. 10- Lavorare in

point cut in cima alla testa seguendo una linea orizzontale. 11- Definire le lunghezze dietro. 12- Unire le ciocche anteriori a quelle posteriori. 13- Tagliare la frangia

procedendo per twisted sections. 14- Definire le lunghezze laterali sempre procedendo per twisted sections per concludere il taglio.

DEUTSCH 1/2- Der Schnitt erfolgt mit einer speziellen Technik, die die Locken betont. Mit einer Zickzack-Linie eine hufeisenförmige Sektion formen. Den Pony auf die

gleiche Weise abteilen. 3- Die Längen vom Hinterkopf nach unten abteilen. Die Haare hinten frei lassen, in der Mitte die Leitlinie definieren und wie auf dem Foto

ersichtlich per Point Cut schneiden. 4/6- Weave Abschnitte kreieren und die kürzeren Längen am Ende mit der Scherenspitze schneiden. Die übrigen Längen länger

lassen. Auf die gleiche Weise die gesamte Sektion durcharbeiten. 7/9- Den vorderen Teil durch die Anwendung verschiedener Point-Cuts miteinander verbinden und

dabei auch die kürzeren Längen einbeziehen, um mehr Textur und Locken zu erhalten. 10- Den Oberkopf in horizontaler Linie mit Point-Cut Technik schneiden. 11- Die

hintere Länge definieren. 12- Das hintere Haar mit dem vorderen verbinden. 13- Den Pony im Twisted-Section-Modus schneiden. 14- Die seitlichen Längen nach

Twisted-Sections definieren und anpassen, um den Schnitt abzuschließen.

FRANÇAIS 1/2- Une technique spéciale de coupe a été utilisée pour accentuer les boucles. Créez une section en fer à cheval avec une ligne en zigzag. Séparez la frange de la

même manière. 3- Séparez les longueurs de l’os occipital vers la nuque. Laissez les cheveux libres derrière et définissez la ligne directrice au centre en coupant avec la

pointe des ciseaux, comme indiqué sur la photo. 4/6- Travaillez les longueurs les plus courtes et coupez-les selon la technique du point cut, en gardant les autres longueurs

plus longues. Continuez de la même manière sur toute la section. 7/9- Reliez la partie avant en travaillant par sections coupées en point cut, en ajoutant les longueurs les

plus courtes afin d’obtenir plus de texture et de boucles. 10- Travaillez en point cut au sommet de la tête suivant une ligne horizontale. 11- Définir les longueurs de la partie

arrière. 12- Joindre les mèches du devant aux mèches arrière. 13- Couper la frange en réalisant des sections twistées. 14- Finalisez avec les côtés en créant des mèches

twistées afin de définir la longueur de coupe.

ESPAÑOL 1/2- El corte se realiza con una técnica especial para acentuar los rizos. Crear una sección a herradura con una línea en zigzag. Separar el flequillo de la misma

manera. 3- Separar las longitudes del occipital hacia abajo. Dejar el pelo suelto y definir la línea guía en el centro cortando con la punta de las tijeras, como se muestra en

la foto. 4/6- Trabajar las longitudes más cortas y cortarlas por la parte inferior en point cut, manteniendo las otras longitudes más largas. Continuar de la misma forma en

toda la zona. 7/9- Conectar la parte frontal trabajando en secciones de corte puntiagudo, incorporando incluso las longitudes más cortas para obtener más textura y rizos.

10- Trabajar en point cut en la parte superior de la cabeza siguiendo una línea horizontal. 11- Definir los largos detrás. 12- Unir los mechones delanteros con los traseros.

13- Cortar el flequillo procediendo en secciones retorcidas. 14- Definir los largos de los lados procediendo siempre con secciones retorcidas para completar el corte.

step by step 2


Sam Villa

Hair: Sam Villa

Assistant Hair: Saymara Correa

Photo: Alexei Afonin

Make-up: Yeikov

Stylist: Tengco


1

2 3 4 5

6 7

8 9

10

11

12

ENGLISH 1- Section into 5 different areas. Note the profile view - side, top horseshoe section, centre back and nape; also note the curved nape section in back view. 2- Elevate the entire

curved nape section 90° vertical with hand up against the head to ensure proper elevation. 3- Cut a horizontal 90° finger angle with no over-direction with a Sam Villa Signature Series

“Dry Cutting Shear 7”. 4- Divide the back area in the centre to create desired guide. 5- Elevate the entire back left section diagonal 45° and cut the entire left back section with a finger

angle 45° diagonal, while maintaining the length at the perimeter hairline. Note the over direction to centre back. 6- Comb the right front side area vertically to set up the over direction

to right centre back. 7- Now connect this into the right back area. 8- Elevate 45° diagonal and cut a diagonal 45° finger angle. 9- Repeat the same in the left front area combing vertically to

set up the over direction in the left front. 10- Pause and wrap dry the entire shape prior to cutting the top horseshoe. 11- Note profile view: the top horseshoe area will be cut at least 2

inches longer than the underneath centre back - do not connect. 12- Work with horizontal sections across the top horseshoe section, elevation 90° vertical and deep point cut to create a

soft diffused horizontal line.

ITALIANO 1- Separare 5 aree diverse. Nell’immagine di profilo, notare la sezione superiore a ferro di cavallo, la parte centrale posteriore e la nuca; notare anche la sezione curva della nuca

nell’immagine della parte posteriore. 2- Sollevare l’intera sezione curva della nuca di 90° in verticale, tenendo la testa con una mano per assicurarsi di sollevarla correttamente. 3- Fare un

taglio orizzontale a filo dita con elevazione a 90° senza over direction, con una forbice per dry cut della serie “Sam Villa Signature 7”. 4- Dividere la sezione posteriore al centro per creare

la guida desiderata. 5- Sollevare l’intera sezione posteriore sinistra in diagonale a 45° e tagliare sempre con un angolo di 45° in diagonale, mantenendo la lunghezza del perimetro definito,

in over direction nella parte centrale posteriore. 6- Pettinare in verticale l’area anteriore destra per impostare la over direction verso la parte posteriore centrale destra. 7- Ora connettere

all’area posteriore destra. 8- Elevare in diagonale a 45° e tagliare con la stessa angolatura. 9- Ripetere lo stesso procedimento nell’area anteriore sinistra pettinando in verticale per

impostare la direzione nella parte anteriore sinistra. 10- Lasciare in posa e asciugare prima di tagliare la parte superiore a ferro di cavallo. 11- Notare come, nell’immagine di profilo, la

zona superiore a ferro di cavallo sarà tagliata di almeno 5 centimetri più lunga rispetto alla parte posteriore centrale sottostante, senza collegare. 12- Lavorare su sezioni orizzontali

attraverso la sezione superiore a ferro di cavallo, sollevando di 90° in verticale e con deep point cut per creare una linea orizzontale morbida e diffusa.

DEUTSCH 1- 5 unterschiedliche Sektionen abteilen. Siehe Profilfoto - hufeisenförmige obere Sektion, Mittelteil hinten, Nacken; geschwungene Nackensektion auf dem Hinterkopffoto

beachten. 2- Den gesamten Nackenabschnitt um 90° vertikal anheben und dabei mit einer Hand den Kopf halten, um sicherzustellen, dass dies korrekt erfolgt. 3- Mit einer Dry-Cut

Schere „Sam Villa Signature 7“ einen horizontalen, fingerbündigen Schnitt bei einer 90°-Anhebung und ohne Over-Direction ausführen. 4- Die hintere Sektion in der Mitte abteilen,

um die gewünschte Linie zu schaffen. 5- Die gesamte hintere Sektion diagonal um 45° anheben und im 45°-Winkel diagonal hinten in der Mitte in Over-Direction schneiden. Dabei

die Längen des definierten Umfangs erhalten. 6- Den vorderen rechten Bereich vertikal kämmen, um die Over-Direction in Richtung der hinteren Mitte rechts vorzugeben. 7- Jetzt den

hinteren rechten Bereich verbinden. 8- Um 45° diagonal angeben und im gleichen Winkel schneiden. 9- Den gleichen Vorgang im linken vorderen Bereich vornehmen. Hierzu das

Haar vertikal kämmen, um so die Richtung im linken vorderen Bereich vorzugeben. 10- Pausieren und die Form vor dem Schnitt des vorderen, hufeisenförmigen Bereichs trocknen.

11- Beachten, dass - siehe Profilfoto - der obere hufeisenförmige Bereich mindestens 5 cm länger geschnitten wird als der mittlere hintere Teil darunter, und ohne eine Verbindung

herzustellen. 12- Basierend auf der oberen, hufeisenförmigen Sektion die horizontalen Sektionen bearbeiten und hierbei das Haar vertikal um 90° anheben und mit der Deep-Point-Cut-

Technik schneiden, um so eine weiche, diffuse horizontale Linie zu erzeugen.

FRANÇAIS 1- Créez 5 séparations. Comme sur l’image, réalisez une partie supérieure en fer à cheval, une sur l’arrière de tête et une dernière sur la nuque. Soyez attentif à la section

incurvée de la nuque. 2- Soulevez toute la partie de la nuque à 90° en vertical, en tenant la tête d’une main pour vous assurer qu’elle est bien droite. 3- Réalisez une coupe horizontale au

ras des doigts avec élévation à 90° sans sur-direction, avec un ciseau coupe à sec de la série « Sam Villa Signature 7 ». 4- Divisez la section arrière au centre pour créer la ligne guide

désirée. 5- Soulevez toute la partie arrière gauche en diagonale à 45° et coupez toujours selon un angle de 45° en diagonale, en maintenant la longueur du périmètre défini, en surdirection

dans la partie arrière centrale. 6- Peignez la zone avant droite verticalement pour régler la direction vers le centre arrière droit. 7- Connectez-vous maintenant à la zone arrière

droite. 8- Monter en diagonale à 45° et couper au même angle. 9- Répétez la même procédure dans la zone avant gauche, en peignant verticalement pour définir la direction dans la zone

avant gauche. 10- Séchez avant de couper la partie de dessus en fer à cheval. 11- La zone supérieure en forme de fer à cheval sera coupée d’au moins 5 centimètres de plus que la partie

arrière centrale inférieure, sans connexion. 12- Travaillez sur les sections horizontales à partir de la section supérieure en forme de fer à cheval. En élévation à 90 ° avec une coupe

profonde pour créer une ligne horizontale douce et diffuse.

ESPAÑOL 1- Separar 5 áreas diferentes. En la imagen de perfil, observar la parte superior en forma de herradura, la parte central posterior y la nuca; notar también la sección curva de la

nuca en la imagen posterior. 2- Levantar toda la sección curva de la nuca a 90° en vertical, sujetando la cabeza con una mano para asegurarse que está levantada correctamente. 3- Hacer

un corte horizontal al ras con los dedos con una elevación de 90° sin over direction, con una tijera de dry cut de la serie “Sam Villa Signature 7”. 4- Dividir la sección trasera en el centro

para crear la guía deseada. 5- Levantar toda la sección trasera izquierda en diagonal a 45° y cortar siempre en un ángulo diagonal de 45°, manteniendo la longitud del perímetro definido,

en sentido inverso en la parte trasera central. 6- Peinar el área frontal derecha verticalmente para establecer la dirección superior hacia la parte posterior central derecha. 7- Ahora

conectar a la zona trasera derecha. 8- Levantar en diagonal a 45° y cortar con el mismo ángulo. 9- Repetir el mismo procedimiento en la zona frontal izquierda, peinando verticalmente

para establecer la dirección en la parte frontal izquierda. 10- Dejar actuar y secar antes de cortar la parte superior de la herradura. 11- Fíjate como, en la imagen de perfil, la zona superior

en forma de herradura se cortará al menos 5 centímetros más larga que la parte trasera central inferior, sin conectar. 12- Trabajar en secciones horizontales a través de la sección superior

en forma de herradura, elevando 90° verticalmente y con deep point cut para crear una línea horizontal suave y difusa.

step by step 3


Goldwell

Hair: Alexandre Fevre for Goldwell

Photo: Eric Lamy

Make-up: Anturro


1 2 3

4 5 6

7

8

9 10 11

ENGLISH 1- Create a section over the crown from one ear to the other. 2- Proceed by sectioning off thin diagonal sections, blending in at the root to avoid obvious growth lines.

3- Make a diagonal mèche along the inner perimeter of the face on each side to illuminate the front of the face. 4- Apply ‘Goldwell Brightener Natural’ for a natural and fresh

effect over all the hair, which also gives maximum shine. 5- Cut with curved scissors to give maximum consistency and to create a unique cut with a variation of style. 6- Then

create a top and bottom section for the base (outer perimeter). Outline a straight base by texturing with the help of curved scissors. 7- Your baseline should be straight, but

lightly feathered to form a unique texture. 8- Workon the top section, cutting at a 90 ° angle using your cutting baseline as a point of reference. 9- Finish off the hair following

the natural fall by placing your fingers at 90 °. 10- Double check you’ve created the right texture along the entire cut again using curved scissors. 11- To style the hair along the

cheekbones, smooth the hair up to mouth level and then twist it before cutting at the ends. The hair will turn outwards in a natural way. The styling around the face also gives

the option of creating a bob look from the front look by creating a ponytail at the back.

ITALIANO 1- Tracciare una sezione da un orecchio all’altro. 2- Procedere per sezioni sottili in diagonale, eseguire un crêpage in radice per evitare demarcazioni evidenti.

3- Realizzare una mèche diagonale sul perimetro interno del viso da ogni lato per illuminare la parte anteriore del viso. 4- Applicare ‘Goldwell Brightener Natural’ per

un effetto naturale e fresco su tutti i capelli e dare massima lucentezza. 5- Eseguire il taglio con forbici curve per dare massima consistenza. Un taglio unico con una

variazione di stile. 6- Tracciare una sezione alta e una bassa per la base (perimetro esterno). Tratteggiare una base dritta texturizzando con l’aiuto delle forbici curve.

7- La base è dritta, leggermente tratteggiata per una texture unica. 8- Lavorare la sezione più alta, tagliando con un angolo di 90° usando la base di taglio come riferimento.

9- Rifinire le ciocche in caduta naturale, dopo aver posizionato le dita a 90°. 10- Controllare lungo tutto il taglio la texture creata con le forbici curve. 11- Per creare due

ciocche di contorno al viso, lisciare la ciocca fino all’altezza della bocca quindi attorcigliarla prima di tagliare all’estremità. Le ciocche andranno verso l’esterno in modo

naturale. Possibilità di creare un look carré realizzando una coda di cavallo grazie alle due ciocche ai lati del viso.

DEUTSCH 1- Eine von einem zum anderen Ohr reichende Sektion ziehen. 2- Feine, diagonale Sektionen abteilen und die Farbe Richtung Ansatz verblenden, damit

der Übergang soft verläuft. 3- Auf jeder Seite innen vom Gesicht ausgehend eine diagonale Strähne aufhellen, um dem Gesicht Strahlkraft zu verleihen. 4- „Goldwell

Brightener Natural“ für einen natürlichen, frischen Look und maximalen Glanz auf das gesamte Haar auftragen. 5- Für eine schöne Gleichmäßigkeit den Schnitt mit

einer gebogenen Schere ausführen. So entsteht ein einzigartiger Schnitt, der unterschiedlich gestylt werden kann. 6- Eine obere und eine untere Sektion als Basis kreieren

(äußerer Umfang). Eine gerade Basis schaffen und das Haar mit der gebogenen Schere texturieren. 7- Die Basis sollte gerade, aber leicht gefedert sein, um eine feine

Struktur zu erzielen. 8- Die oberste Sektion durch das Schneiden im 90°-Winkel bearbeiten; die Schnittbasislinie als Referenz verwenden. 9- Für einen natürlichen Fall

das Haar im 90°-Winkel über die Finger legen. 10- Die mit der gebogenen Schere geschaffene Textur über den gesamten Schnitt überprüfen. 11- Um das Haar im

Wangenknochenbereich zu stylen, die Strähne bis auf Mundhöhe glätten und dann drehen, bevor die Spitzen geschnitten werden. Das Haar fällt dann auf natürliche

Art nach außen. Das Styling im Gesichtsbereich ermöglicht von vorn einen Bob Look, wenn man das Haar hinten zum Zopf nimmt.

FRANÇAIS 1- Tracer une section d’une oreille à l’oreille. 2- Sélectionner des voiles fins, en diagonal, puis crêper en racine pour éviter toute démarcation. 3- Sélectionner une mèche

en diagonal sur le périmètre intérieur, de chaque coté, afin de créer un voile de lumière sur le devant du visage. 4- Réaliser une pastélisation avec ‘GOLDWELL Brightener Natural’

pour créer un effet naturel froid sur la totalité de la chevelure et apporter un maximum de brillance. 5- Couper aux ciseaux concaves pour un maximum de texture. Une coupe

unique offrant une variation de style. 6- Faire une section haute, puis une section basse pour créer la base (périmètre extérieur). Travailler en piquetage sur la base droite avec une

création de texture grâce à la courbure des ciseaux. 7- La base est droite, légèrement piquetée, pour une texture unique. 8- Section haute, couper les mèches à 90° en prenant comme

repère la ligne de coupe. 9- Pour une meilleure coupe des mèches, travailler dans le tombant naturel du cheveu, après avoir positionné les doigts à 90°. 10- Vérifier tout le long de la

coupe la texture créer avec les ciseaux concaves. 11- Pour la création des deux mèches autour du visage. Lisser la mèche jusqu’à la pointe de la bouche puis vriller celle-ci avant de

piqueter les pointes. Les mèches se positionneront de façon naturelle vers l’extérieur. A l’aide d’une Ponytail, créer un effet de carré grâce aux deux mèches avant.

ESPAÑOL 1- Trazar una sección de una oreja a la otra. 2- Proceder por finas secciones diagonales, hacer un crêpage en la raíz para evitar demarcaciones obvias. 3- Hacer una mecha

diagonal en el perímetro interior del rostro a cada lado para iluminar la parte frontal del rostro. 4- Aplicar ‘Goldwell Brightener Natural’ para dar un efecto natural y fresco en todo

el cabello y obtener el máximo brillo. 5- Realizar el corte con tijeras curvas para darle la máxima consistencia. Un corte único con una variación de estilo. 6- Trazar una sección alta

y baja para la base (perímetro exterior). Delinear una base recta texturizando con la ayuda de unas tijeras curvas. 7- Tu base es recta, ligeramente punteada para una textura única.

8- Trabajar la sección más alta, cortando en un ángulo de 90° tomando como referencia la base del corte. 9- Terminar los mechones con su caída natural, después de colocar los

dedos a 90°. 10- Revisar la textura creada con las tijeras curvas, a lo largo de todo el corte. 11- Para crear dos mechones de contorno para el rostro, alisar el mechón hasta la altura

de la boca y luego girarlo antes de cortar en el extremo. Los mechones irán hacia el exterior de forma natural. Posibilidad de crear un look carré, formando una cola de caballo

gracias a los dos mechones a los lados del rostro.

step by step 4


Kin Cosmetics

Hair Design: Xevi Jubany for Kin Cosmetics

Color Design: Leonie Ollacarizqueta and Xavi Rosés

Technical Production: Custom Project

Artistic Production: Álvaro Sánchez

Photo: Marcos Domingo

Make-up: Concha Rodríguez

Stylist: Ángel Cabezuelo


1 2 3 4 5

6

7

8 9

11 12

13

10

ENGLISH COLOUR 1- Completely cover the hair using three plastic caps, applying heat to the cap so that the assembly adheres together and to ensure it fits the head. 2- With a

No.12 hook needle, make holes in the cap and pull out strands of hair, leaving little room between the holes. 3- Draw out thin strands, apply Kinblond bleach mixed with

Color Plus Oxydant 10 V at 1 + 2 on aluminum foil. Leave on for an exposure time of 50 minutes. 4- Wash off the bleach with Kinmaster Equilibrant Shampoo without

removing the plastic cap. 5- Apply Kincrem Prestige Earth Nudes Collection 7.512 Sahara Nude mixed with Color Plus Oxydant 20 V at 1 + 1. Leave on for an exposure time

of 35 minutes. CUT 6- It is recommended to apply Smoothie on damp hair to facilitate the creation of partitions during cutting. 7- Make 11 partitions. 8- Start with the

perimeter of the cut with a length of 13 cm in its natural fall, creating the same rounded shape as the partition. 9- Cut the occipital partition in vertical sections with an

elevation of 90º, a 90º finger angle with respect to the scalp and taking the lower perimeter previously cut as a guide to the length. 10- Perform the same technique in the

next partition, which corresponds to the parietal zone. 11- Use as a guide line a horizontal section of the upper zones of the partitions raised to 90º, corresponding to the

temporaral zones. Bring the upper partition towards them to create a little more weight, keeping the centre longer than the rest of the partition. 12- To finish the fringe, cut it

in its natural fall, taking as a cutting reference the height of the upper lip. 13- Apply Making Waves on damp hair to define the waves. Blow dry and set the hairstyle with

Extreme Hairspray.

ITALIANO COLORE 1- Coprire completamente i capelli con tre cuffie di plastica, facendo aderire bene alla testa con il calore. 2- Con un ago n° 12, realizzare dei fori sulla cuffia

e tirarne fuori fili di capelli, lasciando poco spazio tra un buco e l’altro. 3- Tracciare sezioni fini, applicare il decolorante Kinblond, mescolato insieme a Color Plus Oxydant

10 V 1 a 2, sopra un foglio d’alluminio. Lasciare in posa per 50 minuti. 4- Lavare via il decolorante con Kinmaster Equilibrant Shampoo senza togliere la cuffia di plastica.

5- Applicare Kincrem Prestige Earth Nudes Collection 7.512 Sahara Nude, mescolato con Color Plus Oxydant 20 V 1 a 1. Lasciare in posa per altri 35 minuti. TAGLIO

6- Consigliamo di applicare Smoothie sui capelli umidi per facilitare la creazione di partizioni durante il taglio. 7- Creare 11 partizioni. 8- Iniziare il perimetro del taglio con

una lunghezza di 13 cm in caduta naturale, creando la stessa forma arrotondata della partizione. 9- Tagliare la partizione occipitale tramite sezioni verticali di 90° e un

angolo delle dita di 90°, prendendo come guida la lunghezza del perimetro inferiore tagliato in precedenza. 10- Adottare la stessa tecnica nella partizione seguente, che

corrisponde all’area parietale. 11- Utilizzare come linea guida, ad un’elevazione di 90°, una sezione orizzontale delle zone superiori delle partizioni corrispondenti alle aree

temporali. Portare la partizione superiore verso queste, per aumentare il peso, mantenendo il centro della stessa più largo rispetto al resto della partizione. 12- Per finire,

tagliare la frangia in caduta naturale, prendendo come riferimento il labbro superiore. 13- Applicare Making Waves sui capelli umidi per definire il mosso. Realizzare un

brushing e fissare l’acconciatura con Extreme Hairspray.

DEUTSCH FARBE 1- Das Haar vollständig mit drei Plastikhauben bedecken, Wärme hinzugeben, sodass sie fest aneinander bleiben und sichergestellt ist, dass sie der

Kopfform angepasst sind. 2- Mit einer Hakennadel Nr. 12 Löcher in die Haube bohren und Haarsträhnen herausziehen. Zwischen den Löchern etwas Platz lassen. 3- Dünne

Strähnen herausziehen, Kinblond Aufheller gemischt mit Color Plus Oxydant 10 V bei 1 + 2 auf Alufolie auftragen. 50 Minuten einwirken lassen. 4- Aufheller mit Kinmaster

Equilibrant Shampoo auswaschen, ohne die Plastikhaube abzunehmen. 5- Kincrem Prestige Earth Nudes Collection 7.512 Sahara Nude gemischt mit Color Plus Oxydant

20 V bei 1 + 1 auftragen. 35 Minuten einwirken lassen. SCHNITT 6- Smoothie auf das feuchte Haar auftragen, um das Abteilen von Sektionen beim Schneiden zu erleichtern.

7- 11 Sektionen abteilen. 8- Den Umfang des Schnitts bei 13 cm natürlich fallender Länge beginnen und dabei die abgerundete Form des Abschnitts nachformen. 9- Den

Hinterkopf-Abschnitt basierend auf vertikalen 90°-Sektionen und mit einem 90°-Fingerwinkel schneiden und dabei den zuvor geschnittenen unteren Umfang als

Anhaltspunkt für die Länge nehmen. 10- Die gleiche Technik im nächsten, dem Scheitelbereich entsprechenden Abschnitt anwenden. 11- Als Leitlinie in 90°-Höhe eine

horizontale Sektion der oberen, mit dem Schläfenbereich übereinstimmenden Abtrennungszonen vornehmen. Die obere Abtrennung zu diesen führen, um etwas mehr

Gewicht zu erzeugen, und dabei die Mitte der Abtrennung breiter als den Rest der Abtrennung halten. 12- Abschließend unter Bezugnahme auf die Oberlippe den natürlich

fallenden Pony schneiden. 13- Making Waves auf das feuchte Haar auftragen, um die Locken zu definieren. Die Frisur föhnen und mit Extreme Hairspray fixieren.

FRANÇAIS COULEUR 1- Couvrir complètement les cheveux avec trois bonnets en plastique, en les faisant bien adhérer à la tête avec la chaleur. 2- Avec une aiguille n°12, faites

des trous dans le bonnet et faites sortir des mèches de cheveux en laissant peu d’espace entre un trou et un autre. 3- Dessinez des sections fines, appliquez la décoloration

Kinblond, mélangée à Color Plus Oxydant 10 V (1 - 2), sur une feuille d’aluminium. Laissez agir 50 minutes. 4- Lavez la décoloration avec le shampooing Kinmaster

Equilibrant sans retirer le capuchon en plastique. 5- Appliquer Kincrem Prestige Earth Nudes Collection 7.512 Sahara Nude, mélangé avec Color Plus Oxydant 20 V (1-1).

Laissez agir encore 35 minutes. COUPE 6- Appliquez Smoothie sur cheveux humides afin de faciliter la création de sections lors de la coupe. 7- Créez 11 séparations.

8- Commencez le périmètre de la coupe avec une longueur de 13 cm dans le tombant naturel des cheveux, en créant une forme arrondie. 9- Sur la section occipitale, coupez

à la verticale, à 90°, avec un angle des doigts de 90°, en prenant comme guide la longueur du périmètre inférieur. 10- Adoptez la même technique sur la section suivante, au

niveau de la zone pariétale. 11- Toujours en élévation à 90°, poursuivre sur les sections des zones temporales. Ramenez la section supérieure pour conserver du volume tout

en conservant plus de longueur sur la partie centrale. 12- Coupez à présent la frange dans le tombant naturel, en prenant la lèvre supérieure comme référence. 13- Appliquez

Making Waves sur cheveux humides pour un coiffage souple. Effectuez un brushing et finalisez avec Extreme Hairspray.

ESPAÑOL COLOR 1- Realizar la colocación con tres gorros de plástico, aplicar calor al gorro para adherir el montaje y conseguir que se adapte a la cabeza. 2- Con una aguja de

gancho no 12, realizar agujeros en el gorro y sacar hilos de cabello, dejando poca separación entre agujero y agujero. 3- Trazar secciones finas, aplicar decoloración Kinblond

mezclado con Color Plus Oxydant 10 V a 1+2 sobre papel de aluminio. Dejar un tiempo de exposición de 50 minutos. 4- Lavar la decoloración con Kinmaster Equilibrant

Shampoo sin quitar el gorro de plástico. 5- Aplicar Kincrem Prestige Earth Nudes Collection 7.512 Sahara Nude mezclado con Color Plus Oxydant 20 V a 1+1. Dejar un

tiempo de exposición de 35 minutos. CORTE 6- Recomendamos aplicar Smoothie sobre el cabello húmedo para facilitar la creación de particiones y el proceso de corte.

7- Realizar 11 particiones. 8- Comenzar con el perímetro del corte con una medida de 13 cm en su caída natural y creando la misma forma redondeada que tiene la partición.

9- Cortar la partición occipital mediante secciones verticales con una elevación de 90o, un ángulo de dedos de 90o, sobre su propia base y tomando como guía el largo del

perímetro inferior cortado anteriormente. 10- Realizar la misma técnica en la siguiente partición correspondiente a la zona parietal. 11- Utilizar como línea guía, elevada a 90o,

una sección horizontal de las zonas superiores de las particiones correspondientes a las zonas temporales. Transportar la partición superior hacia ellas para crear un poco más

de peso, manteniendo el centro de la misma más largo que el resto de la partición. 12- Para finalizar el flequillo, lo cortamos en su caída natural tomando como referencia de

corte la altura del labio superior. 13- Aplicar Making Waves sobre el cabello húmedo para definir las ondas. Realizar un brushing y fijar el peinado con Extreme Hairspray.

step by step 5


Juanmy Medialdea

Hair: Juanmy Medialdea

Photo: Jose Santo Palomo

Make-up: Sergio Castillo


1 2 3 4 5

6 7 8

9

13

10 11 12

ENGLISH 1- Brush the hair through and apply some illuminating spray. 2- Separate the front and the sides into sections, and section off at the crown into a ponytail, loosening the

hair off a little as you do so. 3- Take a section at the side of about 3 cm in thickness, twist the hair into a loose cord and connect it to the centre section with a rubber band. 4- Repeat

on the other side. 5- Starting with the central section, begin by making a lantern braid using twine, pulling through a small loop each time you cross over. 6- Secure after about 8cm

using a rubber band to create a bubble, ensuring that the interlacing runs down the front and centre of the section. 7- Using the same length of twine, repeat the previous step on

the next 8cm length, using tweezers to help if necessary. 8- Continue with steps 6 and 7 until the entire section is completed. 9- Next, take a 3 cm section from one side and

criss-cross the twine to create a single, straight braid, as shown in the photo. 10- Repeat on the other side. 11- Take another 3cm section from each side. In these sections alternate

the two previous braiding techniques as shown in the photo - bubble, then twine and so on until the whole section is completed. If you wish to, you can also mix in some French

braids. The most important thing is to have fun and unleash your imagination and creativity. 12- Finish off by adding in some feathers, wooden baubles and more twine around the

ends of the braids to create a boho-chic, viking, or warrior effect. 13- Side perspective of the finished look.

ITALIANO 1- Spazzolare i capelli e applicare un po’ di spray illuminante. 2- Separare la parte anteriore da quelle laterali; raccogliere la sezione della corona in una coda di cavallo,

allentando un po’ i capelli. 3- Prendere una sezione laterale di circa 3 cm di spessore, creare un intreccio morbido e unirlo all’elastico della sezione centrale. 4- Ripetere dall’altro lato.

5- Con la sezione centrale, cominciare a fare una treccia “a lanterna” con lo spago, tirando dall’altra parte un piccolo anello ad ogni intreccio. 6- Chiudere la sezione a circa 8 cm con

un elastico per creare una bolla, facendo in modo che l’intreccio riduca gradualmente la parte frontale e centrale della sezione. 7- Ripetere lo stesso step negli 8 cm di lunghezza

successivi, aiutandosi con delle pinzette, se necessario. 8- Continuare a realizzare gli step 6 e 7 fino a terminare l’intera sezione. 9- Prendere successivamente una sezione di 3 cm da

un lato e incrociare lo spago per creare un’unica treccia dritta, come mostrato in figura. 10- Eseguire anche sul lato opposto. 11- Prendere nuovamente una sezione di 3 cm da ogni

lato. In queste sezioni, alternare le due tecniche di intreccio precedenti: bolle e spago, fino a concludere la sezione nella sua lunghezza. Se lo si desidera, si possono aggiungere anche

delle trecce francesi. La cosa più importante è liberare la propria immaginazione e creatività. 12- Per finire, aggiungere alcune piume, palline di legno o dello spago alle estremità

delle trecce, per dare un tocco ancora più bohémien o guerriero. 13- Vista laterale dell’acconciatura finita.

DEUTSCH 1- Das Haar kämmen und etwas Glanzspray auftragen. 2- Den vorderen mittleren Bereich von den Seiten abteilen; die Kronensektion zu einem Pferdeschwanz

zusammenfassen und das Haar ein wenig lockern. 3- Eine circa 3 cm breite seitliche Sektion aufgreifen, locker flechten und mit dem Zopfgummi der mittleren Sektion vereinen.

4- Ebenso auf der anderen Seite vorgehen. 5- Mit der mittleren Sektion beginnend mit einer Kordel das Bubble Ponytail gestalten und auf der anderen Seite bei jedem

Zusammenziehen einen kleinen Ring einsetzen. 6- Die Sektion nach circa 8 cm mit einem Zopfgummi schließen, um so die “Bubble” zu formen. Dabei darauf achten, dass die

Flechtung nach und nach die mittlere Frontpartie der Sektion verkleinert. 7- Bei den nächsten 8 cm Länge genauso vorgehen und wenn nötig, eine Pinzette zur Hilfe nehmen.

8- Die Schritte 6 und 7 ausführen, bis die gesamte Sektion abgeschlossen ist. 9- Anschließend eine 3 cm große Sektion auf einer Seite aufgreifen und die Schnur überkreuzen, um

so gemäß Foto einen einzigen, geraden Zopf zu formen. 10- Auf der gegenüberliegenden Seite ebenso vorgehen. 11- Erneut auf jeder Seite eine 3 cm breite Sektion aufgreifen. In

diesen Sektionen die vorherigen Flechttechniken wiederholen: Bubble und Kordel, bis die gesamten Längen der Sektion abgeschlossen sind. Auf Wunsch können auch französische

Zöpfe eingearbeitet werden. Am wichtigsten ist es, seiner Fantasie und Vorstellungskraft freien Lauf zu lassen. 12- Abschließend können ein paar Federn, Holzkugeln oder eine

Kordel an den Zopfenden eingearbeitet werden, um so einen böhmischen oder kriegerischen Akzent zu betonen. 13- Seitlicher Anblick der fertigen Frisur.

FRANÇAIS 1- Brossez les cheveux et appliquez un peu de spray de brillance. 2- Séparez la partie avant des parties latérales. Rassemblez la section de la couronne en une queue de

cheval, sans trop serrer les cheveux. 3- Prenez une section latérale d’environ 3 cm d’épaisseur, créez une tresse souple et attachez-la à la section centrale. 4- Répétez de l’autre côté.

5- Avec la partie centrale, commencez à faire une tresse “lanterne” avec la ficelle, en tirant un petit anneau de chaque côté du tissage. 6- Arrêtez la section à environ 8 cm avec

un élastique pour créer une bulle. Veillez à ce que le tissage réduise progressivement la partie avant et centrale de la section. 7- Procédez de la même manière sur les longueurs

suivantes, sur une bande de 8 cm, en s’aidant si nécessaire avec de petites pinces. 8- Continuez à effectuer les étapes 6 et 7 jusqu’à ce que toute la section soit terminée. 9- Prenez

ensuite une section de 3 cm d’un côté et croisez la ficelle pour créer une seule tresse droite, comme indiqué sur l’image. 10- Procédez de la même manière de l’autre côté.

11- Reprenez une section de 3 cm de chaque côté. Dans ces sections, alternez les deux techniques de tissage précédentes : les bulles et la ficelle, jusqu’à ce que la section soit terminée

sur toute la longueur. Si vous le souhaitez, vous pouvez également ajouter des tresses françaises. Laissez libre cours à votre imagination et à votre créativité. 12- Pour finir, ajoutez

des plumes, des boules de bois ou de la ficelle aux extrémités des tresses, pour donner une touche plus bohème ou plus guerrière selon les goûts. 13- Coiffure finalisé vue de côté.

ESPAÑOL 1- Cepillamos el cabello, aplicamos un poco de brillo en espray. 2- Separamos la parte frontal y los laterales, recogemos una sección de la coronilla en una coleta

y desestructu-ramos un poco. 3- Tomamos una sección del lateral de unos 3 cm de grosor, creamos un cordón suave y lo unimos a la gomita de nuestra sección central.

4- Realizamos el mismo paso anterior en el otro lateral. 5- Con la sección central comenzamos a realizar una trenza de oruga con nuestro cordel, soltando un pequeño mechón

de cada cruce. 6- Cerramos la sección a unos 8cm con una gomita, creando una burbuja y quedando en su centro el entrelazado del cordel, con el mismo cordel rodeamos

varias veces sobre la gomita para dejarla cubierta. 7- Repetimos el paso anterior en la zona siguiente (8 cm) de la misma sección, nos podemos ayudar con unas pinzas, si fuese

necesario. 8- Seguimos realizando el paso 6 y 7 hasta terminar con la longitud de toda la sección. 9- Tomamos una sección de 3 cm del lateral, realizamos en ella una trenza

de oruga entrelazando el cordel en toda la longitud de la sección. 10- Realizamos en el lateral opuesto el mismo paso anterior. 11- Tomamos nuevamente una sección de

3 cm de cada lateral. En estas secciones he ido fusionando trenza de oruga con cordel más burbuja y así hasta terminar con la longitud de la sección. Pero esta parte la

dejamos a vuestra creatividad, podemos mezclar con trenzas de espiga, cordón, burbuja vuelta, etc… (Hay que divertirse y dar rienda suelta a la imaginación y creatividad).

12- Finalizamos nuestro trabajo añadiendo unas plumitas, bolitas de madera o unos cordoncillos en las puntas de nuestros trenzados, para todavía dar un toque más boho,

vikingo y guerrero. 13- Perspectiva de lateral terminado.

step by step 6


DISCOVER

ESTETICAEXPORT.COM

A new digital way to enhance

international business is

now available!

An editorial and digital

service supporting hair & beauty

product manufacturers entering

new international markets.

JOIN US TODAY!

www.esteticaexport.com


y Tom Connell

Davines Hair Art Director

WAS IST KUNST,

WENN NICHT EIN

ZUSTAND DES SEINS?

WWW.DAVINES.COM

WWW.DAVINESDEUTSCHLAND.BLOG

Vertrieb Deutschland:

FPE Friseur- und Kosmetikbedarf eG

Heinrich-Hertz-Straße 34, 70794 Filderstadt

Telefon 0711-2109616, E-Mail: davines@fpe.de

IST DAS PFLEGENDE FARBSYSTEM,

DAS DANK DES INNOVATIVEN GEISTES

DES DAVINES LABORS NATUR MIT

NEUESTEN TECHNOLOGIEN AUS DER

KOSMETIK VEREINT UND DEM HAAR

MEHR GLANZ GIBT SOWIE EINE

LÄNGERE HALTBARKEIT DER FARBE

GARANTIERT.


Unverzichtbare Produkte für den Salon

zur Vorbereitung und Abschlussbehandlung

bei Anwendungen wie Dauerwelle,

Glättung oder Haarfarbe.

Exklusiv bei

Hair Haus erhältlich!

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine