SchlossMagazin Augsburg Nordschwaben + Fünfseenland November + Dezember 2021

schlossmagazin

11/12

21

Das Lifestyle-Magazin

für Augsburg, Nordschwaben + Fünfseenland

Preis: unbezahlbar

www.schlossmagazin.com

Schönes Leben in der Region

Oh du

Fröhliche!

Inspirationen und

Geschenke-Tipps

für Weihnachten

Indische Gerichte

Lukullisches

Lebensraum Küche

Wohnen + Design

Ayurveda am Schluchsee

Reisen + Erleben


WO FINDE ICH DEN RICHTIGEN ANSPRECHPARTNER

RUND UM DAS THEMA EDELMETALLE?

Kunden sollten sich nur an seriöse

Goldhändler mit ausgewiesener

Expertise und umfassenden Service

wenden wie z. B. Degussa Goldhandel.

Gerade im letzten Jahr haben viele

Deutsche ihre Goldbestände aufgestockt.

Gleichzeitig haben aber auch

bei den hohen Goldpreisen viele ihr

Altgold verkauft. Patrick Scheerer,

Niederlassungsleiter in Augsburg der

Degussa Goldhandel, Europas größtem

bankenunabhängigen Edelmetallhändler,

kann dies bestätigen. Was

ist wichtig beim Kauf und Verkauf?

Patrick Scheerer rät: „Nicht genutzter

Schmuck, alte Barren oder Münzen oder Dentalgold geraten Zuhause

oft in Vergessenheit. Dabei können Besitzer ihre Stücke

in unserer Niederlassung zu barem Geld machen oder direkt in

hochwertige Anlagebarren oder Münzen aus Gold und Co. investieren.

Hier hilft kompetente Beratung, so dass der Kunde am

Ende aus Überzeugung zu seinem Degussa-Berater sagen kann

„Bitte schließen Sie das Geschäft ab, so wie wir es besprochen

haben. Ich vertraue Ihnen.“

Patrick Scheerer –

Degussa Niederlassungsleiter

Augsburg

Maximilianstraße, und der Kunde

kann mit einem Termin vor Ort die

Ware bringen oder abholen.

Und Patrick Scheerer hat noch eine

besonders gute Nachricht: „Seit Mai

haben wir unser Serviceangebot um

eine Schließfachanlage erweitert.

Viele Kunden möchten nicht nur Gold

sicher erwerben, sondern auch entsprechend

sicher lagern. Das ist zu

Hause nicht immer möglich.“

„Bei der Degussa erfüllen die Tresorfächer höchste Sicherheitsstandards,

der Inhalt ist versichert und die Versicherungssumme

kann bequem an die individuellen Wünsche unserer Kunden

angepasst werden. Selbstverständlich garantieren wir Diskretion

und Zugang zu den Schließfächern auch in diesen Zeiten.

Damit können wir den Kunden ein stimmiges Komplett-Paket

bieten und sie müssen sich um Ihre Goldstücke und andere

Wertgegenstände keine Sorgen mehr machen“, so Scheerer.

Beim Thema Altgoldankauf legt die Degussa besonders viel

Wert auf Transparenz und exakte Preisbildung. Hier beraten

und prüfen Edelmetallexperten mit modernsten Prüfgeräten die

Schätze ihrer Kunden. So kann der exakte Wert für den Kunden

ermittelt werden z. B. auch bei Edelmetalllegierungen, wie sie

bei Schmuckstücken vorkommen. Hier werden dem Gold andere

Metalle (z.B. Silber, Kupfer, Platin, Palladium) beigemischt und so

die Farbe verändert oder der Härtegrad erhöht.

An- und Verkauf von Gold ist auch in dieser schwierigen Zeit bei

Degussa Goldhandel immer möglich. Ein Anruf in der Degussa

Niederlassung, wie zum Beispiel in Augsburg in der

SICHERN SIE IHRE WERTE IN

EINEM SCHLIESSFACH.

VERKAUFEN SIE IHR ALTGOLD

BEI DEGUSSA.

SEIT 5000 JAHREN

EIN STABILES

INVESTMENT.

DEGUSSA-GOLDHANDEL.DE

ANKAUF UND VERKAUF

AUS EINER HAND

Degussa Goldhandel GmbH • Maximilianstraße 53 • 86150 Augsburg • Telefon: +49 (0)821 508667-0 • E-Mail: augsburg@degussa-goldhandel.de


Editorial | 3

Wie’s

im Buche steht

In unserer von digitalen Medien

geprägten Zeit weckt ein „echtes“

Buch oder eine Zeitschrift erst

recht wohlige Gefühle. Ist es

nicht schön, in einem Magazin

oder einem anderen gedruckten

Werk zu blättern, das man in der

Hand hält und in dem man besonders

interessante Stellen zum

raschen Wiederfinden mit analogen

„Eselsohren“ versehen kann?

Die Stichworte lauten Haptik und

Wertigkeit – Begriffe, denen das Schicksal droht, in unserer digitalisierten

Welt zu Unrecht vernachlässigt zu werden. Deshalb stellen wir Ihnen

in dieser Ausgabe des SchlossMagazins eine große Zahl an Büchern

vor, die an den langen Abenden zum genüsslichen Schmökern einladen.

Angefangen bei Kochbüchern, deren Lektüre letztendlich auch dem

Magen zu Gute kommt, über im wahrsten Sinn des Wortes „schwere“,

aber hochinteressante Literatur zu (kunst-) historischen Themen bis zu

Bänden mit informativen und unterhaltenden Inhalten haben wir für

jeden etwas ausgesucht. Bücher lassen sich übrigens auch gut unter

den Gabentisch legen und machen als Geschenk etwas her (was bei Gestreamtem

oder Runtergeladenem nur selten behauptet werden kann).

Das Buch – eben ein Geschenk „wie’s im Buche steht".

Ein zentrales Thema in dieser Ausgabe sind Weihnachten und Advent.

Warum sich das Fest durch die Pandemie vermiesen lassen? Anders als

im vergangenen Jahr trauen sich etliche Veranstalter Christkindlmärkte

zu, trotz erschwerter Bedingungen und erhöhten Aufwands. Wir informieren

Sie über Weihnachtsmärkte, die tatsächlich stattfinden. Und wir

inspirieren Sie, was Sie – außer Büchern – noch schenken könnten.

Während andere jetzt über Gänsebraten und Plätzchen schreiben, reisen

wir kulinarisch gen Osten und machen Appetit auf indische Küche.

Nach unseren Rezepten können Sie selbst kochen oder z. B. in Aichach

gut indisch essen gehen. Angelehnt an die indischen Geschmackskomponenten,

nur enger ausgelegt, ist die ayurvedische Küche, die einen

zentralen Faktor in der ayurvedischen Heilkunst ausmacht. Wer eine

authentische Ayurvedakur machen möchte, kann sich den Flug sparen

und reist einfach in den Schwarzwald. Wir informieren Sie, was Sie

dort erwartet.

Mit diesen und vielen anderen Themen wollen wir Sie unterhalten und

informieren – blättern Sie einfach rein!

persönliche

Beratung

Peter Dallmaier & Heinz Dallmaier

Geschäftsführer

www.kueche-wohnkultur.de

Dallmaier GmbH

Ihre

Hannelore Eberhardt-Arntzen

Chefredaktion


4 | Inhalt

Inhalt

Besuchen Sie das SchlossMagazin

auch auf der Website

www.schlossmagazin.com

Titelfoto Stockfoto

Dieser Ausgabe ist eine Beilage der Firma boesner beigefügt.

Region aktuell

6 Kurz gefasst ♦ Meldungen aus Kunst, Kultur und Wirtschaft

12 Augsburg – Stadt der Medizin

Historische Forschungen und Perspektiven

14 Vinylography

Virtuelle Kunstausstellung: Meilensteine der Musikgeschichte

28

16 Staatstheater-News

Drei besondere Highlights

17 Empowerment Festival

Kooperationsprojekt: Anstiftung zur Selbstbestimmung

18 Ausgezeichnet!

Die Gewinner des aktuellen Denkmalpreises des Bezirk Schwaben

Bild des Monats

20 Novembertag ♦ Foto fotolia/Ernest

Lukullisches

22 Indisch mit Anspruch

Geheimtipp in Aichach: das Restaurant Desi Zaika

24

24 Süß, sauer, salzig, scharf – niemals langweilig

Indische Klassiker, europäisch interpretiert – Rezepte

26 So creeemig-lecker! ♦ Grundanleitung für Curry

Special Weihnachten

28 Oh du Fröhliche! ♦ Weihnachts-Inspirationen

30 Kleine DIYselfies ♦ Mit Liebe gebastelt und nachhaltig verpackt

31 Kolumne: Grüner wird’s nimmer ♦ Grüner schenken

32 Mit Stempeln „motivieren“ ♦ Plätzchen & Co. Struktur verleihen

34 Was soll ich bloß schenken? Besondere Tipps für Weihnachten

38 Wohin im Advent? ♦ Vorweihnachtliche Ausflugsziele

18

Kunst + Kultur

41 Lektüre unterm Weihnachtsbaum

Buchtipps für Freunde schöner und informativer Bücher


Inhalt | 5

Sofort.

Wirksam.

Wow.

Der Feuchtigkeits-

Booster für jede Haut.

44

62

Feuchtigkeit

spendend

44 Schätze der frühen Buchkunst

Ausstellung zur Geschichte des Buchdrucks

in der Staats- und Stadtbibliothek Augsburg

46 „Auch die Haptik muss stimmen“

Handgemachte Stoffpuppen von Andrea Rath aus Dießen

Gesundheit + Wellness

48 Wohltuendes aus Pflanzen

Wie ätherische Öle die Behaglichkeit fördern

50 Authentisches Ayurveda

Seit 20 Jahren im Hotel Vier Jahreszeiten am Schluchsee

aufpolsternd

Fältchen mildernd

sofort sichtbares

Ergebnis

made in Germany

Motor + Technik

54 Schlaf gut!

So kommen Oldtimer und Cabrios gut durch den Winter

Natur + Garten

56 Gräser statt Grau

Noch können die unkomplizierten Schönheiten

gepflanzt werden.

Wohnen + Design

58 Treppen aufpeppen ♦ Stufige Designelemente

60 Platzwunder ♦ Stauraumtreppen mit Stil

62 Coole Kühlgeräte ♦ Sie können mehr als nur frisch halten.

65 Kühlschrank-Knigge ♦ Wie man das Gerät richtig einräumt

66 Vorschau + Impressum

Die intensive Hyaluron-Wirkstoffampulle –

glättend und aufpolsternd. Unser professioneller

Anspruch sowie wissenschaftliche

Methoden sorgen für eine effektive Kosmetik.

Ampullen-Experte seit mehr als 60 Jahren.

Perfektion, die berührt.

What's your Wow? Entdecken Sie die

Ampullen-Vielfalt von DR. GRANDEL in ausgewählten

Kosmetikinstituten, Parfümerien,

Apotheken, Reformhäusern, Naturshops

und unter grandel.de

Promotions

33 culiente Landsberg

Feinkost, Wohn- und Küchenaccessoires

55 Unser Facelift Check ♦ Der Porsche Macan – das ist neu


6 | Region aktuell | Kurz gefasst

20 Jahre „die Kiste“

Am 6. Oktober 2001 wurde das Augsburger Puppentheatermuseum

„die Kiste“ eröffnet. In enger Zusammenarbeit

mit der Familie Marschall-Oehmichen

macht es der Förderverein „Freunde des Augsburger

Puppenspiels e. V.“ seither möglich, die berühmten

Marionetten der „Augsburger Puppenkiste“ in ihrer

„natürlichen Umgebung“ zu präsentieren. Auf 570

Quadratmetern im ersten Stock des Heilig-Geist-Spitals,

der Heimat der „Augsburger Puppenkiste“, werden

in einer Dauerausstellung ihre Helden aus Holz in

Original-Kulissen mit fantasievollen Details gezeigt.

Ebenfalls gibt es viel Wissenswertes über die Geschichte

der „Puppenkiste“ zu erfahren. Die coronabedingte

Zwangspause wurde genutzt, um ein neues

Ein- und Ausgangssystem zu realisieren. Die bereits

vor Corona angelaufene Sonderausstellung „Gesucht

wird… – Kriminalgeschichten auf der Puppenbühne“

wurde bis März 2022 verlängert.

Informationen www.dieKiste.net

Im Bild Räuber Hotzenplotz aus „Gesucht wird…“

Foto Elmar Herr

Filmpreise

für „Color your mind“

Seit seiner Premiere im Sommer hat der Tanz-Musik-

Film „Color your Mind“ von Komponist und Regisseur

Axel Werner eine große Zahl an Ehrungen und

Preisen eingeheimst. Romantische Klaviermusik, moderner

Ausdruckstanz und Filmkunst verschmelzen

unter der Regie von Axel Werner und der Produktionsleitung

von Peter Mang zu einem Kurzfilm, der

von befreienden Fantasien erzählt. Der Titel ist Programm:

Der Film zeigt Mut und kreative Entfaltung

und ist eine Hommage an die Freiheit. Gewonnen hat

er bislang mehr als 33 Auszeichnungen aus 14 Ländern,

darunter für „Best Music Video”, „Best Choreography”,

„Best Cinematography”, „Best Short Film”,

„Best Performing Arts” und „Best Director”. Und

schon gibt es spannende Konzepte für den nächsten

Film. Man darf gespannt sein.

Informationen https://coloryourmind.org

Im Bild (o.) Axel Werner, Peter Mang,

(u.) Amelie Lambrichts, Alexander Hille

Fotos coloryourmind.org

Gersthofen:

fünf neue E-Ladestationen

In der Rathaustiefgarage stehen Besuchern des Rathauses

und der Stadthalle Gersthofen seit kurzem fünf

E-Ladestationen zur kostenfreien Benutzung zur Verfügung.

Das neue System ist ganz einfach: Beim Besuch

des Rathauses oder der Stadthalle kann ab sofort

für bis zu drei Stunden kostenlos mit Parkscheibe geparkt

und getankt werden. Mit dieser Maßnahme will

die Stadt Gersthofen ihren Beitrag zur Attraktivitätssteigerung

der E-Mobilität leisten. Partner im Bereich

Ladeinfrastruktur ist die LEW Netzservice GmbH. Die

öffentlichen Ladestationen sind direkt nach der Tiefgarageneinfahrt

über die Bahnhofstraße/Rathausplatz

rechterhand – gegenüber dem Eingang zum Rathaus –

zu finden und durch entsprechende Parkscheiben-

Symbolik und Bodenbeklebung erkennbar.

Informationen www.gersthofen.de


Region aktuell | 7

Sinfonietta Augsburg

und

Konstantin Lukinov,

Klavier

Donauwörth:

Kruse-Ausstellung verlängert

Die beliebte Sonderausstellung „Vom Kruse-Haus

nach Titiwu – Max Kruse zum 100. Geburtstag“ im

Käthe-Kruse-Puppen-Museum in Donauwörth wird

bis zum 30. Januar 2022 verlängert. Sie gibt einen

Einblick in Leben und Werk des jüngsten Sohnes von

Käthe Kruse, der mit dem Kinderbuch „Urmel aus dem

Eis“ berühmt wurde. Am 19. November feiert das

Käthe-Kruse-Puppen-Museum in Kooperation mit der

Stadtbibliothek Donauwörth und dem Buchhaus Greno

den 100. Geburtstag des Kinderbuchautors Max

Kruse mit vielfältigen Aktionen.

Programm und Informationen www.donauwoerth.de

Foto die Kiste

Classic Highlight

9. Dezember 2021 · 19 30 Uhr

Stadthalle Schwabmünchen

Breitweg 20 · 86830 Schwabmünchen

Einlass: 19:00 Uhr

Eintritt: 18 Euro

Reservierungen:

d.hafner@schwabmuenchen.de

www.schwabmuenchen.de

Handys verwerten

und Gutes tun

Die Spende von ungenutzten Handys fördert Nachhaltigkeit,

den Wirtschaftskreislauf und vermeidet Elektroschrott.

60 unterschiedliche Metalle und Erze aus

aller Welt sind in einem Gerät verarbeitet. Sie können

großenteils wiederverwertet werden. Menschen,

die die Rohstoffe fördern, werden zur Arbeit unter

extremen Bedingungen gezwungen. Menschenrechts-

Verletzungen sind an der Tagesordnung. Da allein in

Deutschland schätzungsweise 200 Millionen Handys

ungenutzt in den Schubladen herumliegen, drängt

sich ein Recycling der darin enthaltenen Rohstoffe

förmlich auf. Deshalb sammelt die Kolpingsfamilie

Gersthofen alte Handys und leitet diese an die missio

München weiter. Von dort gehen sie an das offizielle

Rücknahmesystem mobile-Box weiter. Die Sammelbehälter

stehen in Gersthofen im Pfarrbüro St. Jakobus,

im Pfarrbüro der evang Kirchengemeinde, dem Bürgerzentrum

im Rathaus, dem Jugendzentrum, dem

Ballonmuseum, dem Paul-Klee-Gymnasium und der

Mittelschule.

Informationen Tel. 0821-491105

Stadthalle-Smuenchen-11+12-2021-1-4-Eck-01.indd 1 08.11.21

Der Markt für kreative Künstler,

Handwerker, Galeristen,

Maler und Delikatessenanbieter.

Fürstenfeldbruck

Tenne / Fürstenfeld 12

82256 FFB / Sa So 11-18 Uhr

Eintritt 7.- / facebook.de/kekuka.de

Info Tel: 08141 8281040


8 | Region aktuell | Kurz gefasst

Gilching: Musik im Rathaus

2021/22

Musikalisch ist wieder einiges los im Gilchinger Rathaus.

Das neue Programm steht online. Besucher dürfen

sich bis Mai nächsten Jahres jeden Monat auf ein

neues Highlight freuen. Als nächstes stehen auf dem

Spielplan Chris Mayer & The Rockets sowie Stefanie

Boltz & Band.

Informationen www.musik-im-rathaus.de

Im Bild Stefanie Boltz · Foto Mike Meyer

Danke,

Augsburg

für jede

Impfung.

60 Jahre Fotoclub Aichach

In 60 Jahren gut „entwickelt“ – unter diesem Motto präsentiert

der Fotoclub Aichach sechs Jahrzehnte Fotografie

im Aichacher Rathaus und zwar vom 11. November bis

zum 7. Januar 2022. Der Fotoclub Aichach wurde im Oktober

des Jahres 1961 von acht fotobegeisterten Aichacher

Amateuren gegründet. Die Idee der Gründungsmitglieder

war schon damals, neben einem gegenseitigen

Austausch von Wissen und Fertigkeiten, ausdrucksstarke

Fotos zu erzielen. Dafür finden immer noch regelmäßig

Clubabende statt, bei denen der Verein allen Interessierten

das spannende, kreative Hobby näherbringt.

Im Fotoclub gibt es sowohl aktive Fotografen als auch

Mitglieder, die nicht (mehr) selbst zur Kamera greifen,

sich aber dennoch zusammen in der Gemeinschaft wohl

fühlen. Erkennen lässt das sich nicht zuletzt daran, dass

einige schon seit 45 Jahren dabei sind. Nach wie vor

trifft sich der Club alle zwei Wochen zum Austausch

oder zu Bildervorträgen. Die Ausstellung kann zu den

üblichen Rathaus-Öffnungszeiten betrachtet werden.

Informationen www.aichach.de

60 Jahre Fotoclub Aichach

Noch nicht geimpft?

augsburg.de/corona


Region aktuell | 9

Eukitea. Dornröschen

Das Eukitea Theater in Diedorf inszeniert heuer

„Dornröschen“, das berühmte Märchen der Gebrüder

Grimm, die geheimnisvolle Geschichte des hundertjährigen

Zauber-Schlafs der wunderschönen Königstochter

– liebevoll und kindgerecht. Ein magisches

vorweihnachtliches Erlebnis für die ganze Familie mit

Kindern ab 4 Jahre. Premiere ist am Sonntag, den 28.

November um 16:00 Uhr.

Informationen und Tickets www.eukitea.de

Zeichnung Veronika Marie Eckl

Tarzan – das Musical

Jetzt schon Tickets buchen und sich „vorfreuen“ –

oder anderen zu Weihnachten eine Freude machen: In

der Stadthalle Schwabmünchen führt das Theater Liberi

am 28. Januar 2022 das Musical „Tarzan“ auf.

Hier erlebt das Publikum gemeinsam mit dem Titelhelden

ein atemberaubendes Dschungel-Abenteuer.

Spektakuläre Eigenkompositionen, jede Menge Spannung

und ein Hauch Romantik sorgen für ein unterhaltsames

Live-Erlebnis für die ganze Familie.

Informationen

www.kultur-schwabmuenchen.de/event/tarzan-das-musical/

Foto Presse

KLASSIK LIVE IM KINO

SAISON 2021/2022

AICHACH I KÖNIGSBRUNN I

MEITINGEN I PENZING I GERMERING

PENZING

AICHACH I MEITINGEN I PENZING

DER NUSSKNACKER

09.12.2021 - 20:15 UHR

ROYAL BALLETT

DER NUSSKNACKER

19.12.2021 - 16:00 UHR

BOLSHOI BALLETT

EURYDICE

04.12.2021 - 19:00 UHR

MATTHEW AUCOIN

TOSCA

15.12.2021 - 20:15 UHR

GIACOMO PUCCINI

JEWEL

21.01.2022 - 16:00 UHR

BOLSHOI BALLETT

CINDERELLA

01.01.2022 - 19:00 UHR

JULES MASSENET

ROMEO UND JULIA

14.02.2022 - 20:15 UHR

ROYAL BALLETT

SCHWANENSEE

06.03.2022 - 16:00 UHR

BOLSHOI BALLETT

RIGOLETTO

29.01.2022 - 19:00 UHR

GIUSEPPE VERDI

RIGOLETTO

LA TRAVIATA

10.03.2022 - 20:15 UHR

GIUSEPPE VERDI

13.04.2022 - 19:45 UHR

GIUSEPPE VERDI

DIE TOCHTER DES

PHARAO

01.05.2022 - 17:00 UHR

BOLSHOI BALLETT

ARIADNE AUF NAXOS

DON CARLOS

12.03.2022 - 19:00 UHR

RICHARD STRAUSS

26.03.2022 - 17:00 UHR

GIUSEPPE VERDI

SCHWANENSEE

19.05.2022 - 20:15 UHR

ROYAL BALLETT

TURANDOT

07.05.2022 - 19:00 UHR

GIACOMO PUCCINI

INKLUSIVE SEKTEMPFANG

ALLE TICKETS ONLINE UNTER WWW.CINEPLEX.DE/PENZING


Regionale Produkte

im Wittelsbacher Land

fühlen.

Unsere Mitglieder stehen für hochwertige Produkte.

Entdecken Sie die Vielfalt und Frische!

www.wittelsbacherland-verein.de

Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den

Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER)

10 | Region aktuell | Kurz gefasst

10. Fotopreis des Bezirk

Schwaben ausgeschrieben

Fotobegeisterte aus dem Hobby- oder Profibereich mit

Wohnsitz im Bezirk Schwaben sind eingeladen, dem

Wandel in ihrer Heimat in all seinen Facetten, Farben

und Kontrasten per Kamera nachzuspüren. Schwaben

gestern – heute – morgen: Aufnahmen von Ereignissen

oder Personen brennen sich nachhaltig in das persönliche

oder auch kollektive Gedächtnis ein und erinnern

an gute wie schlechte Zeiten. Aber auch ein Blick in die

Zukunft ist möglich, wenn Fotokünstlerinnen und Fotokünstler

Entwicklungen vorausspüren und Visionen

fotografisch in Szene setzen. Eingereicht werden können

die Fotos noch bis zum 31. Januar 2022. Die preisgekrönten

Fotos sowie weitere ausgewählte Aufnahmen

werden in einer Wanderausstellung zu sehen sein,

die Kommunen kostenfrei ausleihen können. Die Preise

sind dotiert: 1. Preis 1.500.– Euro; 2. Preis 1.000.–

Euro; 3. Preis 500.– Euro. Eine weitere Auswahl von

rund 75 Fotografien wird für die ausleihbare Wanderausstellung

zu je 50.– Euro angekauft.

Informationen unter www.bezirk-schwaben.de/fotopreis

Foto Ulrich Vlcek

Im Bild Flying Lights. Kettenkarussell und Riesenrad in voller

Bewegung beim Osterplärrer in Augsburg, Fotopreis 2018

Neue Fahrradkarte

fürs Wittelsbacher Land

Die Fahrradkarte „Touren im Wittelsbacher Land“ hat

sowohl eine grafische als auch inhaltliche Überarbeitung

erhalten. Sie dient als Inspirationsquelle für

Fahrradausflüge im Wittelsbacher Land, aber auch

über dessen Grenzen hinaus. Je nach Geschmack kann

zwischen gemütlichen Tagestouren oder sportlich herausfordernden,

mehrtägigen Reisen

gewählt werden.

Zusätzlich listet die neue Fahrradkarte

alle Verleihstationen von E-

Bikes im Wittelsbacher Land. Für

Touren im Landkreis Aichach-Friedberg

können kostengünstig Räder

in Aichach, Dasing und Friedberg

ausgeliehen werden.

Informationen

www.wittelsbacherland.de

Migrationsprojekt

DONwud ausgezeichnet

Das Projekt „DONwud – viele Kulturen – ein Fest“ hat

eine neue Auszeichnung erhalten. Die Regierung von

Schwaben vergab dieses Jahr zum 14. Mal den Integrationspreis

für besonders gelungene Beispiele für erfolgreiche

Arbeit mit Migrantinnen und Migranten.

Nach Donauwörth gingen 1.000.- Euro Preisgeld.

Die Preisverleihung durch Innenminister Joachim

Herrmann fand im Rokokosaal der Regierung von

Schwaben in Augsburg statt. Bürgermeister Josef Reichensberger

nahm gemeinsam mit Christiane Kickum

und Tamara Haein von der CID den Preis entgegen.


Region aktuell | 11

Marxheim: Party ist angesagt

Es darf wieder getanzt und gefeiert werden: Ab Samstag,

den 27. November, findet die erste aus einer Reihe

von Veranstaltungen statt und zwar in der Remise

Koppelbar in Marxheim, Landsteakhaus Bürger – eine

Ü30 Party. Dazu herzlich willkommen! Einlass ist ab

20:00 Uhr, die Tanzfläche wird um 20:30 Uhr geöffnet.

Veranstalter Helmut Kleiner von HKevents bittet

dringend: „Bitte die aktuellen Corona-Regeln beachten

und alle Unterlagen am Eingang bereithalten.”

Informationen

https://www.facebook.com/HKEvents.DJ.Service/events

Foto Adobe Stock

Baumschmuck

für den Wunschwald gesucht

Die City Initiative Donauwörth sucht für den Wunschwald,

die jährliche vorweihnachtliche Spendenaktion,

gebrauchten, gut erhaltenen und nicht mehr benö tigten

Christbaumschmuck, egal welche Größe, Form, Farbe

oder Material. Diese Dekorationen können ab 27. November

gegen eine Spende ab 1.- Euro im Stadtladen

oder in der CID-Geschäftsstelle abgeholt, mit Namen

und einem Spruch bzw. Wunsch beschriftet und in die

Wunschbäume vor dem Tanzhaus

gehängt werden. Der Gesamterlös

der Aktion kommt bedürftigen

Donauwörther Familien zu

Gute, da ja für den Schmuck

selbst keine Kosten anfallen. Wer

Baumschmuck kostenlos zur

Verfügung stellen möchte, meldet

sich unter

Tel. 0906-789 702

oder cid@donauwoeth.de;

Abgabe bis 26. November im Rathaus Zimmer 206.

Informationen

www.donauwoether-weihnacht.de

offene kunst räume

Lichtblicke

Reismühle Gauting

Atelieröffnung

13./14. November 2021

11–17 Uhr

Malerei • Objekte • Schmuck

Skulptur • Zeichnung

www.reismuehle.eu


12 | Region aktuell | Augsburg – Stadt der Medizin

Augsburg

Stadt der Medizin

Darstellung der Zubereitung und Verabreichung des

Guaiacumtrankes im Rahmen der sog. Holzkur; Druck

von J. Harrewijns, in: Stepehn Blaanckart, Venus

belegert en ontset, Amsterdam 1685

Historische Forschungen und Perspektiven

In Augsburg sind Stadt- und Medizingeschichte eng miteinander verknüpft.

Die Stadt war vom Mittelalter bis in die Gegenwart Seuchenschauplatz, medizinisches

Innovationslabor und Handlungsfeld der „Medizinpolizey“. Ein medizinhistorischer

Kongress als Teil der Jubiläumsveranstaltungen „Fuggerei NEXT500“

befasste sich im September mit diesem hochinteressanten und der Allgemeinheit

noch wenig bekannten Thema.

Textzusammenfassung Hannelore Eberhardt-Arntzen

Von den spätmittelalterlichen Pestzügen bis

zu den Choleraepidemien des 19. Jahrhunderts

waren Seuchen Phänomene der bevölkerungsreichen

Stadt. Maßnahmen zu Prävention

und Heilung, Einrichtungen für Genesung,

Pflege und Versorgung Kranker wurden hier entwickelt

und erprobt; das Personal der Heilberufe war

vielfältig und differenziert. Gesellschaftliche Bedeutung

der Gesundheit und politische Regulierung gingen

Hand in Hand. Ordnung, Aufsicht und Kontrolle

wuchsen historisch zuerst den städtischen Obrigkeiten

zu oder wurden von ihnen angestrebt und intensiviert,

auch im Konflikt mit kirchlichen Akteuren.

In befruchtendem wie spannungsvollem Zusammenhang

dazu standen private Stiftungen wie die medizinischen

Einrichtungen der Fugger zur Behandlung

der Syphilis sowie von Bruch- und Steinleiden. Mit

solchen Initiativen prägten Stifterpersönlichkeiten

den städtischen Raum mit und verhalfen der Medizin

nicht selten zu wegweisenden Innovationen.

Angesichts der herrschenden Corona-Pandemie konnte

das Thema des mehrtägigen Kongresses im Hotel

Maximilian’s aktueller nicht sein. Zahlreiche hochkarätige

Fachreferenten unter der Schirmherrschaft

des Bayerischen Staatsministers für Gesundheit und


Region aktuell | 13

Pflege, Klaus Holetschek MDL, beleuchteten den historischen Stellenwert

Augsburgs als Gesundheits- und Pflegestandort aus den unterschiedlichsten

Perspektiven. Sämtliche Beiträge wurden in dem über 500-seitigen,

reich illustrierten Sammelband „Augsburg, Stadt der Medizin,

Historische Forschungen und Perspektiven“ zusammengefasst, herausgegeben

vom Historiker Prof. Dr. Dietmar Schiersner, der in Augsburg

promovierte und habilitierte und seit 2014 wissenschaftlicher Leiter des

Fürstlich und Gräflich Fuggerschen Familien und Stiftungsarchivs in Dillingen

an der Donau ist.

Laut Schiersner gibt es bislang keine übergreifende Darstellung der Augsburger

Medizingeschichte. Umso interessanter ist die im Buch erfolgte

Bündelung einer ganzen Reihe hier erstmals anschaulich präsentierter,

neuester Ergebnisse. So wird die Augsburger Medizingeschichte in einen

übergreifenden stadtgeschichtlichen Kontext gestellt und die Rolle

der Kommune im Zusammenhang mit Seuchenabwehr, der Leitung von

Spitälern, Herausbildung von Heilberufen und der Lizensierung von Hebammen

und Laienheilern beleuchtet. Die Inhalte der Mirakelbücher Augsburger

Wallfahrten (Sammlungen von Wunderberichten) und Votivtafeln

geben Einblick in das Volksleben, zeitgenössische Krankheits- und

Gesundheitsvorstellungen. Zwei Beiträge widmen sich medizinischen

Hausbüchern mit Anleitungen und dem Arzneimittelbuch der Philippine

Welser mit Rezepten zur Medikamentenherstellung sowie Einnahmeempfehlungen.

Auch den Themen Kinder- und Säuglingsheilkunde im 15. Jahrhundert

ist ein separater Beitrag gewidmet. Aus dem Überblick über Augsburg

als früher Druck- und Verlagsort für medizinische Schriften wird deutlich,

warum dafür gerade dieser Stadt eine führende Rolle zukam. Die

Rolle von städtischer Obrigkeit und Ärzteschaft wird anhand der Gegenüberstellung

zweier epidemischer Hochphasen im 14. und 15. Jahrhundert

sowie während des Dreißigjährigen Krieges herausgearbeitet. Sehr informativ

ist der gut überlieferte Einzelfall einer ärztlichen Pestdiagnose im

Jahr 1607 sowie ein Lebensmittelskandal um schlechten Fisch, der 1582

Augsburg betraf. Einer der etablierten und sich besonders dynamisch

entwickelnden Heilorte wird mit dem Almosenhaus in den Blick genommen.

Geradezu als Symbol der medizinischen Empirie kann das im frühen

17. Jahrhundert erfundene Mikroskop gelten, eine Innovation, die sehr

rasch in Augsburg bekannt wurde. Der 1620 in die Reichsstadt eingewanderte

Pfälzer Johann Wiesel trug nicht nur entscheidend zur technischen

Verbesserung dieses Instruments bei, sondern führte auch bei der Anfertigung

– und Anpassung! – von Brillen neueste optisch-theoretische

Kenntnisse und handwerkliches Können in innovativer Weise zusammen.

Mitte des 17. Jahrhunderts wurden Wiesels optische Geräte aus Augsburg

in ganz Europa verkauft.

Und mit der „ersten Erste Hilfe“ im 18. Jahrhundert in Form einer „Rettungsanstalt

für Ertrunkene“ setzte Augsburg Zeichen. Im Kapitel „Die

Fugger und die Medizin“ sind sieben Beiträge versammelt, die fast alle

zugleich die medizinhistorische Bedeutung der Reichsstadt in der Frühen

Neuzeit unterstreichen und konkrete Behandlungen bis zu chirurgischen

Eingriffen aus der damaligen Zeit schildern. Im abschließenden Kapitel

zum „19. und 20. Jahrhundert“ stehen Institutionen mit beeindruckender

Historie im Vordergrund: die Geschichte der Augsburger Kinderklinik,

der Hessingklinik, der städtischen Bäder, des Augsburger Hauptkrankenhauses

(bis 1982) und des Vincentinums.


Das sog. Holz- und Blatternhaus in der

Fuggerei befand sich in der Herrengasse

40–42.

Vier Tage Kongress und 40 internationale

Wissenschaftler*innen lieferten

neue Erkenntnisse. ♦ Foto Nikky Maier

Dietmar Schiersner (Hrg.)

Augsburg

Stadt der Medizin

Historische Forschungen

und Perspektiven

Kartoniert, gebunden,

ca. 25 × 31 × 4 cm

Über 500 Seiten,

zahlreiche Illustrationen

Preis 35.- Euro

ISBN 978-3-7954-3582-0

Verlag Schnell & Steiner


14 | Region aktuell | Vinylography

Vinylography

Virtuelle Kunstausstellung: Meilensteine

der Musikgeschichte, visualisiert

Der schwäbische Fotokünstler Gerd Schaller zeigt

bis zum 31. Dezember in einer virtuellen Ausstellung

50 großformatige Werke, auf denen legendäre

Vinylschallplatten und Plattenspieler von

den 1950ern bis in die 1990er Jahre mit besonderer

Fototechnik inszeniert wurden.

Fotos vinylography.art/Gerd Schaller

Wundervolle Erlebnisse und bewegende Momente im

Leben eines Menschen sind oft eng verbunden mit Musik,

mit einem ganz bestimmten Song, mit der Haptik

von Vinyl, dem markanten Rillenbild, legendären Plattenlabeln

und Plattenspielern aus einer Zeit, die es so nie wieder geben

wird. Der Fotokünstler Gerd Schaller kam in den 80er Jahren auf die Idee,

die zahlreichen Vinylschallplatten aus seiner Privatsammlung – alles

Erstveröffentlichungen und/oder aus den Ursprungsländern – fotografisch

festzuhalten und zwar nicht einfach so, sondern mit spezieller

Technik, inszeniert auf ausgewählten Plattenspielern wie dem Bang &

Olufsen Beogram 1200 oder dem von Wilhelm Wagenfeld entworfenen

Braun PC3. Die verschiedenen Vinylography-Editionen sind jeweils in unterschiedlichen

Größen bis hin zum Megaformat erhältlich. Für die Edition

Masterpiece z. B. wird ein bis zu 1,80 Meter breiter, echter Fotoabzug

mittels modernster Lasertechnik ausbelichtet und klassisch entwickelt.

Dann wird er unter Acrylglas kaschiert und rückseitig von einer Alu-Dibond

Rückwand stabilisiert. Abschließend wird er mit dauerelastischem

Silikon versiegelt. Um aus jedem Werk der Edition Master piece ein

skulpturales Galerie-Objekt zu machen, wird das fertige Bild mit einem

Schattenfugenrahmen aus satiniertem Aluminium eingefasst. Da Bild

und Rahmen durch die Fuge optisch

voneinander getrennt sind,

entsteht ein schwebender Effekt,

der der Lagerung des Plattenspieler-Chassis

in einer Zarge

nachempfunden ist. Um perfekten

Kunstgenuss in Szenerien mit unterschiedlichsten

Lichtsituationen

gewährleisten zu können, werden

die Kunstwerke der Edition Masterpiece

wahlweise mit glänzendem

oder mattem Acrylglas gefertigt.

Bildästhetik, Komposi tion, Farbund

Lichtwirkung machen jede Vinylography

zu einem einprägsamen

Blickfang. Vinylography ist

aus extremer Nahsicht bis ins Detail

erkennbar. Aus der Distanz

wird sie zum Megazeichen. Jede Vinylography

ist auf wenige Exemplare

streng limitiert, handsigniert

und mit einem Echtheitszertifikat

versehen.

Wer also mit John Lennons „Imagine“,

den „Sticky Fingers“ der Rolling

Stones oder auch mit „Great Balls of

Fire“ von Jerry Lee Lewis und vielen

anderen Hits vergangener Jahrzehnte

von ABBA bis Zappa bewegende Erinnerungen

verbindet, kann nun seine

Lieblings-Single, optisch perfekt

auf einem historischen Plattenspieler

der entsprechenden Zeit festgehalten,

über Sofa oder Schreibtisch hängen.

Informationen

www.vinylography.art/ausstellung/


Who

cares?

SOLIDARITÄT

NEU ENTDECKEN

23. Juli 2021— – Anfang 2022

www.timbayern.de

Staatliches Staatliches Textil- und

Industriemuseum Augsburg (tim)

Mit freundlicher Unterstützung

In Kooperation mit

BGAG-Stiftung

Walter Hesselbach


16 | Region aktuell | Staatstheater-News

Mit etlichen sehenswerten Inszenierungen lockt das Augsburger Staatstheater

seine Besucher. Diese sollten sich die nächsten Vorstellungen nicht ent gehen

lassen. Wir haben drei ganz spezielle Aufführungen herausgepickt.

Staatstheater-News

Drei besondere Highlights

„Solo“ Folge 1, Premiere 24. November

Freuen wir uns auf die neueste VR-Inszenierung, die erste Folge der interaktiven

Virtual-Reality-Serie „Solo“ von Sebastian Klauke. In diesem

dystopischen Theater-Krimi schöpft Hausregisseur David Ortmann

erstmals das volle interaktive Potential der Virtual Reality-Technik aus.

Die Zuschauenden bestimmen in der innovativen Mischung aus Serie

und Game den Fortgang der Geschichte selbst, schlüpfen in die Rolle

eines Co-Ermittlers und beeinflussen durch ihre Entscheidungen aktiv

den weiteren Verlauf der spannenden Handlung. Premiere ist am

Mittwoch, dem 24. November, in der brechtbühne im Gaswerk, wo um

19:30, 20:30 und 21:30 Uhr jeweils 20 Zuschauer*innen in Anwesenheit

des Produktionsteams exklusiv als Erste die neueste VR-Inszenierung

des Hauses sehen können. Am selben Tag wird die Bestellmöglichkeit

für den deutschlandweiten Lieferservice der VR-Brillen samt

aufgespielter 360-Grad-Inszenierung freigeschaltet. Damit ist der „Besuch“

des neuen Virtual Reality-Stücks sowohl vor Ort im Theater als

auch in bereits gewohnter Weise in den eigenen vier Wänden möglich,

entweder per Lieferung einer Leih-VR-Brille oder als Stream auf das

eigene VR-Headset.

Informationen https://staatstheater-augsburg.de/vr-theater

Die Kunst des Wohnens

„Die Kunst des Wohnens“

Premiere 20. November

Das selten gespielte Stück des bekannten

bayerischen Kabarettisten

und Liedermachers Georg Ringsgwandl

ist eine mit vielen Songs

garnierte schwarze Komödie über die

großen Ambitionen und das kleine

Glück einer gutbürgerlichen Familie

aus Augsburg (!), die einen Pakt mit

dem Teufel schließt. In der Regie

des Autors wurde „Die Kunst des

Wohnens“ 2004 in München uraufgeführt.

Mit seiner parodistischen

Inszenierung sorgt Regisseur Alexander

Marusch nun am Staatstheater

Augsburg für feinste komödiantische

Unterhaltung. Das Stück

wird im martini-Park aufgeführt.

Foto Jan-Pieter Fuhr

„Moskau, Tscherjomuschki“,

Premiere 11. Dezember

Mit dieser Musiksatire über den

Real sozialismus von Dimitri Schostakowitsch

widmet sich das Staatstheater

im Dezember einer – wegen

ihrer humoristischen Gesellschaftskritik

– eher ungewöhnlichen Operette.

Sie führt in die Trabantensiedlung

„Tscherjomuschki“, als einen

Ort, an dem alles in Erfüllung gehen

soll, wovon die Protagonisten

träumen. Eine vergebliche Sinnsuche,

die Schostakowitsch mit Witz, Tempo

und vielen eingängigen Melodien

in eine doppelbödige, musikalische

Komödie fasste, die im martini-Park

auf die Bühne kommt.

Informationen

www.staatstheater-augsburg.de/spielplan


Empowerment Festival | Region aktuell | 17

Mit einem umfassenden Programm greifen das Grandhotel Cosmopolis, Open

Afro Aux und die Begegnungsplattform Plan A des Staatstheater Augs burg

das Thema Empowerment auf.

Empowerment Festival

Kooperations-Projekt: Anstiftung zur Selbstbestimmung

Grafik Staatstheater Augsburg

An verschiedenen Orten im Augsburger

Stadtraum wird in Workshops,

Seminaren und künstlerischen

Beiträgen erkundet, wie

sichere Räume für die individuelle Lebensgestaltung

aller geschaffen werden können –

unabhängig von Hautfarbe, Religion, geschlechtlicher

Zughörigkeit oder sexueller

Orientierung. Das Empowerment Festival beginnt

am Donnerstag, 25. November.

EMPOWER THE PEOPLE AROUND YOU

25.11. - 28.11.2021

EMPOWERMENT

Informationen

www.staatstheater-augsburg/empowerment

Von Rom bis Moskau – erleben

Sie die Musiktheater-Highlights

am Staatstheater Augsburg!

La clemenza di Tito

OPER IN ZWEI AKTEN VON WOLFGANG AMADEUS MOZART

ab 23.10.2021 | martini-Park

Moskau, Tscherjomuschki

MUSIKALISCHE SATIRE IN DREI AKTEN VON DMITRI SCHOSTAKOWITSCH

ab 11.12.2021 | martini-Park

Vitamine

& Beziehungen

staatstheater-augsburg.de


18 | Region aktuell | Denkmalpreis des Bezirk Schwaben

Der Zehentstadel

in Engishausen

hat sein zweites

Leben dem

Engagement des

Privatmannes

Xaver Fackler zu

verdanken.

Ausgezeichnet!

Die Gewinner des aktuellen Denkmalpreises

des Bezirk Schwaben

Mit seinem Denkmalpreis würdigt der Bezirk heuer den Einsatz für die denkmalpflegerische

Sanierung eines Stadthauses, eines Stadels, eines Bahnhofs

und einer Brücke in den Landkreisen Donau-Ries und Unterallgäu.

Fotos ELANfilm, Andreas Lohde, Xaver Fackler, Landratsamt Unterallgäu, Dreierarchitektur

Für den Denkmalpreis schüttet der Bezirk Schwaben jährlich

30.000.- Euro aus. Anders als bisher gab es heuer keine Abstufung

der Preise und der Preisgelder: Bei der feierlichen Preisverleihung

im Schloss Höchstädt gingen drei mit jeweils 10.000.-

Euro gleichwertig dotierte Preise an Xaver Fackler für die Sanierung des

Zehentstadels Engishausen (Landkreis Unterallgäu), die Familie Viehweg

für ein historisches Stadthaus in Nördlingen sowie Rita Failer für den

Bahnhof in Tapfheim (beide Landkreis Donau-Ries). Mit einem zusätzlichen

undotierten Preis würdigt der Bezirk Schwaben den Einsatz des

Landkreises Unterallgäu für die Stampfbetonbrücke bei Illerbeuren.

So traurig sah der Zehentstadel vor

seiner Wiederauferstehung aus.

Zehentstadel Engishausen

Der Zehentstadel Engishausen ist ein herausragendes Beispiel dafür, dass

sich der Einsatz für den Denkmalschutz auch bei einem augenscheinlich

unrettbaren Objekt am Ende auszahlen kann. Die Sanierung vereint Alt und


Region aktuell | 19

Neu in besonderer Weise: An den soweit möglich erhaltenen

Bestand schließt sich nun ein moderner Anbau

an, der dezent hinter das denkmalgeschützte Objekt

zurücktritt und so den Eindruck des Gebäudes nicht

stört. Das Engagement von Xaver Fackler kann vielen

Privatleuten, die vor ähnlichen Überlegungen stehen,

Mut machen, sich für eine Sanierung zu entscheiden.

Stadthaus Nördlingen

Nach reiflicher Überlegung entschied sich Familie

Viehweg für die Restaurierung und Erhaltung des

Stadthauses in Nördlingen, das sich seit längerem im

Besitz der Familie befand. Das im Jahr 1596 errichtete

ehemalige Handwerksgebäude steht stellvertretend

für die Handwerkshäuser der Freien Reichsstadt

Nördlingen in der frühen Neuzeit. Die Umwandlung

des ehemaligen Handwerkerhauses in ein modernes

Einfamilienhaus, dessen Ausstattung den Bedürfnissen

der Gegenwart angepasst ist, zeugt von hoher

Kreativität seitens der Familie, des Architekten und

der Denkmalschutzbehörde. Etwa wurden moderne

Elemente wie eine Fußbodenheizung nahezu unsichtbar

in das Alte integriert. So ist der moderne Wohncharakter

in diesem vierhundertjährigen Haus kein

Widerspruch, sondern eine gelungene Kombination

aus alten und modernen Elementen.

(o.) Aus dem ehemals verfallenen Stadthaus in Nördlingen

wurde dank des Engagements der Familie Viehweg ein

echtes Schmuckstück. (u.) Die Preisträger (Bildmitte) mit

Bezirksheimatpfleger Christoph Lang (li.) und Bezirkstagspräsident

Martin Sailer

Alter Bahnhof Tapfheim

Der historische Bahnhof in Tapfheim wurde im Zuge

des massiven Ausbaus der bayerischen Infrastruktur

in den 1870er Jahren errichtet und zeugt vom Stolz

der königlichen Regierung auf dieses Vorzeigeprojekt

und die dadurch entstehende Mobilität. Dank Rita

Failer kann man heute wieder erfahren, was Bahnreisende

vor etwa 150 Jahren zu Gesicht bekamen. Sie

hat mit viel Herzblut und Engagement einen neuen

kulturellen und gesellschaftlichen Zentralort im Dorf

geschaffen und ihm neues Leben eingehaucht.

Der alte Bahnhof Tapfheim braucht sich nicht mehr zu verstecken.

So gut wie neu: die ehemalige Eisenbahnbrücke in Illerbeuren

Sonderpreis: Stampfbetonbrücke Illerbeuren

Die Sanierung der Stampfbetonbrücke Illerbeuren –

der größten Stampfbetonbrücke in ganz Europa –

zeigt, dass von Kommunen und Landkreisen wichtige

Impulse zur Erhaltung von Denkmälern ausgehen

können und sie somit auch im übertragenen Sinne

Brücken schlagen können. Der Landkreis Unterallgäu

hat mit seinen Kooperationspartnern das Potential

einer denkmalgerechten Sanierung der ehemaligen

Eisenbahnbrücke erkannt und ihr durch die

Einbindung in das örtliche Radwegenetz eine neue

Verwendung und Bedeutung verliehen.


Informationen www.bezirk-schwaben.de/denkmalpreis


20 | Bild des Monats | Novembertag


Bild des Monats | 21

Novembertag

Nebel hängt wie Rauch ums Haus,

drängt die Welt nach innen;

ohne Not geht niemand aus;

alles fällt in Sinnen.

Leiser wird die Hand, der Mund,

stiller die Gebärde.

Heimlich, wie auf Meeresgrund,

träumen Mensch und Erde.

Gedicht von Christian Morgenstern,

deutscher Dichter, 1871 – 1914

Foto fotolia / Ernest


22 | Lukullisches | Desi Zaika, Aichach

Das „Desi Zaika“ in der Aichacher

Steubstraße gehört schon länger zur

Gastronomieszene der Stadt. Doch

seit August letzten Jahres wird es

von neuen Besitzern geführt, dem

indischen Ehepaar Mayank Parashar

und Shiwangi Kaushik. Inzwischen

hat sich das Restaurant aus gutem

Grund als Geheimtipp für exzellente

indische Küche etabliert.

Indisch mit

Anspruch

Geheimtipp in Aichach:

das Restaurant Desi Zaika

Text Hannelore Eberhardt-Arntzen ♦ Fotos Anna Marie Mayr

Die Inderin Shiwangi Kaushik hat mit ihrem Mann erfolgreich

das Restaurant Desi Zaika übernommen. Auf der Speisekarte

(u.) stehen auch zahlreiche vegetarische und vegane

Gerichte.

Zum Interviewtermin empfängt mich Shiwangi

Kaushik im traditionellen indischen

Gewand, das sie extra für diesen Termin angelegt

hat. Dann verrät mir die sympathische

Inderin Interessantes, ja sogar Überraschendes

über die Motivation, die sie und ihren Mann zur

Übernahme des Restaurants und zur Gestaltung der

Speisekarte bewogen hatte – gerade in den Zeiten

der Pandemie. Der Name des Restaurants, Desi Zaika,

war den Aichachern schon länger ein Begriff, doch

die neuen Besitzer wollten ihm noch mehr Authentizität

verleihen. Desi ist Hindhi und bedeutet so viel

wie Speisen aus der Heimat. Zaika lässt sich übersetzen

mit anspruchsvoll, raffiniert und kreativ. Dieser

Erwartung wird das Restaurant mehr als gerecht, obwohl

die Rezepte, z. B. was die Schärfe betrifft, etwas

an den europäischen Geschmack angepasst wurden.

In der Küche steht ein Vollprofi

Hinter dem Herd steht aber nicht das Inhaberpaar,

sondern ein indischer Profikoch mit langjähriger Erfahrung

in großen Küchen der Welt. Denn als Chef

des Hauses, wie ihn Shiwangi Kaushik bezeichnet,

ist Mayank Parashar „nur“ Hobbykoch mit Hang zur

heimatlichen Küche. Weder das Paar noch ein anderes

Mitglied aus den Familien war je in der Gastronomie

tätig gewesen. Umso erstaunlicher erscheint


Lukullisches | 23

das Bestreben, ein Restaurant eröffnen zu wollen. „Wir lieben beide

gutes Essen und wir möchten die indische Geschmacksvielfalt in anspruchsvoller

Weise den Deutschen näherbringen. Auch nutzen wir

gerne die Gelegenheit, durch unsere Gäste den Deutschen und ihrer Lebensart

persönlich näher zu kommen. Quasi im kulturellen Austausch“ ,

verrät die Inderin in gutem Deutsch. Gelernt hat sie das per Crashkurs

an einer Schule, nachdem sie anfangs nur „Supermarkt-Deutsch“ beherrschte,

wie sie schmunzelnd zugibt. Dafür beherrscht sie Englisch

perfekt, war sie doch früher zwei Jahre in London als Bankerin tätig,

da sie in Deutschland zuerst keine Anstellung gefunden hatte, die ihrer

Qualifikation entsprach.

Warum die Inhaber pendeln

Dafür pendelte sie von ihrem Wohnort Olching bis 2018 jede Woche in

die britische Metropole. Als Mutter eines mittlerweile siebenjährigen

Sohnes wurde ihr das doch zu viel und so war sie froh, eine adäquate

Stelle in einem Finanzunternehmen im Münchner Raum zu finden.

Dort arbeitet sie nach wie vor und führt ein „Doppelleben“ – tagsüber

im Büro und abends im Restaurant. Um den kleinen Sohn kümmert

sich im Wechsel ihr Mann. Seinetwegen war sie nach Deutschland gekommen.

Dieser ist hauptberuflich selbstständiger IT-Berater, arbeitet

weitgehend im Homeoffice und kann sich seine Zeit einteilen. Während

Shiwangi Kaushik die Frau „an der Front“ ist, die den persönlichen

Kontakt zu anderen Menschen sucht und schätzt, kümmert sich Mayank

Parashar um alles, was „backstage“ wichtig ist.

viel mit bloßen Händen gegessen,

weiß Shiwangi Kaushik – wegen

der „Haptik“: „Feel the Food“ lautet

die Devise. Im Desi Zaika gibt

es natürlich Besteck.

Neu: Saisonale Speisen

Shiwangi Kaushik ist das Feedback

der Gäste sehr wichtig, weshalb sie

so oft wie möglich selbst im Restaurant

anwesend ist. Schließlich

möchte man ja immer besser werden.

Demnächst sind auf der Karte saisonale

Gerichte angedacht. Und in

Vorbereitung ist derzeit ein Raum

in der ersten Etage, der schon bald

für Privatfeiern zur Verfügung stehen

soll. Das Desi Zaika in Aichach

ist also eine empfehlenswerte Adresse,

wenn man indische Kulinarik

genießen, aber keine Weltreise antreten

möchte.


Informationen www.desi-zaika.de

Aus der Not eine Tugend gemacht

Dass die Übernahme des Restaurants ausgerechnet in die Pandemiezeit

mit ihren Einschränkungen gefallen war, hatte das Paar kurzzeitig

als Pech, mittelfristig als besondere Herausforderung und schließlich

als eher günstigen Umstand empfunden, denn auf diese Weise konnte

man sich durch „learning by doing“ langsam an die Anforderungen in

der Gastronomie herantasten und mit dem gut gehenden Bestell- und

Lieferservice die kulinarischen Bedürfnisse der Kunden ausloten. So

stellten die beiden Inhaber fest, dass die in Indien traditionell weit

verbreitete, vegetarische bzw. vegane Küche hierzulande immer mehr

Liebhaber findet und damit eine neue, vornehmlich jüngere Zielgruppe

angesprochen werden kann. Es verwundert also nicht, dass sich auf der

Karte eine Riesenauswahl an fleischlosen, aber nicht weniger schmackhaften

Gerichten findet. Das hat sich herumgesprochen; mittlerweile

kommt die Stammkundschaft u. a. aus Friedberg, Augsburg, Altomünster

und Schrobenhausen. Zu einem guten Essen gehört auch eine gemütliche

Atmosphäre; dafür sorgt Shiwangi Kaushik persönlich. Und

auch ihr international zusammengesetztes, treues Team serviert mit

versierter Hand, wobei sich das gute Betriebsklima wohltuend auf die

Gäste überträgt.

Frisch und authentisch

Selbstverständlich wird im Desi Zaika mit frischen Zutaten gekocht

und viele werden selbst hergestellt, wie z. B. der indische Käse sowie die

beliebten Chutneys bzw. Saucen und Currys. Zu den Bestsellern zählen

daneben die Samosas, mit Erbsen und Kartoffeln gefüllte Teigtaschen,

die auch mit den Fingern verspeist werden können. In Indien werde


24 | Lukullisches | Indisch kochen

Süß, sauer, salzig,

scharf – niemals langweilig

Indische Klassiker, europäisch interpretiert

Die indische Küche lebt von typischen Gewürzen und einfacher Zubereitungsart.

Sie lässt sich obendrein leicht nach individuellem Geschmack variieren.

Wir stellen Ihnen hier drei Rezepte vor, deren Basis indisch ist, die

aber vom deutsch-indischen Koch Alex Wahi, bekannt aus dem Fernsehen,

mit leichter Hand aufgepeppt wurden.

Fotos Hubertus Schüler

Curry-Zimt-Huhn

Mit karamellartiger Sauce – glutenfrei

Zutaten für 2 Personen

400 g Hähnchenbrustfilet ♦ 1 Knoblauchzehe ♦ 2 EL Pflanzenöl ♦ 1 EL mildes Currypulver

♦ 100 ml Kokosmilch ♦ 4 EL Maracujasaft ♦ 1 gehäufter EL Schmand ♦

1 TL brauner Rohrzucker ♦ 1 Prise gemahlener Zimt ♦ Salz ♦ 6 – 8 kleine Minze blätter

(nach Belieben)

Zubereitung

♦ Das Hähnchenfleisch in Streifen schneiden. Knoblauchzehe schälen und fein würfeln.

Das Pflanzenöl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und die Hähnchenstreifen

darin etwa 5 Minuten braten, bis sie gar sind, dabei zwischendurch wenden.

♦ Die Hitze reduzieren, Knoblauch und Currypulver zugeben und verrühren. Die Hitze

wieder etwas erhöhen, mit Kokosmilch und Maracujasaft ablöschen und aufkochen lassen.

Schmand und Zucker einrühren, mit Zimt bestreuen und mit Salz abschmecken.

♦ Das Curry-Zimt-Huhn auf zwei Teller verteilen, nach Belieben mit Minze garnieren

und genießen. Dazu passt Reis.

Variante mit Ananas:

♦ Das Hähnchen wie beschrieben braten

und aus der Pfanne nehmen. 1 EL Pflanzenöl

in der Pfanne erhitzen und eine

kleine gewürfelte rote Paprika darin 2

bis 3 Minuten anbraten. 200 g frische

Ananasstücke dazugeben und 1 Minute

garen. Das Fleisch wieder hinzufügen

und wie beschrieben fortfahren. Wer

möchte, gibt statt gemahlenem Zimt

kleine Stücke Zimtstange mit der Ananas

in die Pfanne.

Zubereitungszeit 15 Min.


Lukullisches | 25

Dö-Naan

Traditionelles indisches Brot mit Döner-Füllung

Zutaten für 2 Personen

Für die Naan-Brote

70 ml Milch (3,5 % Fett) ♦ 1 EL Zucker ♦ 1 EL Pflanzenöl plus etwas zum Beträufeln ♦ 60 g Joghurt

Natur (3,5 % Fett) ♦ ½ Würfel frische Hefe ♦ 1 Ei (Größe M) ♦ 275 g Weizenmehl (Type

405) plus etwas zum Bestäuben ♦ Salz

Für die Füllung

100 g Spitzkohl ♦ 100 g Rotkohl ♦ Salz ♦ 2 TL Zucker ♦ 100 g Salatgurke ♦ 300 g Kalbsschnitzel

♦ 1 rote Zwiebel ♦ 1 EL Pflanzenöl ♦ 1 Prise gemahlener Kreuzkümmel ♦ 1 TL Limettensaft ♦

2 EL cremiger Natur-Joghurt (3,5 % Fett) ♦ 1 Prise Chiliflocken (nach Belieben) ♦ schwarzer

Pfeffer aus der Mühle ♦ Minzeblätter zum Garnieren

Zubereitung

♦ Für die Naan-Brote Milch, Zucker,

Pflanzenöl und Joghurt in einen Topf

geben, handwarm erwärmen, vom Herd

nehmen und die Hefe darin auflösen.

♦ Das Ei in einer Schüssel verquirlen. Mehl

mit etwas Salz in eine andere Schüssel

füllen, die Milchmischung mit dem Ei

hinzugeben und zu einem glatten Teig

kneten. Mit einem Küchentuch abdecken

und etwa 30 Minuten gehen lassen.

♦ In der Zwischenzeit für die Füllung

Spitzkohl und Rotkohl waschen, in feine

Streifen schneiden und getrennt in zwei

Schüsseln geben. Jeweils mit ½ TL Salz

und 1 TL Zucker bestreuen, gut vermengen

und etwa 10 Minuten ruhen lassen.

♦ Die Gurke waschen, längs vierteln, entkernen,

in Würfel schneiden, in eine weitere

Schüssel geben und beiseitestellen.

♦ Kalbsschnitzel in feine Streifen schneiden.

Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden.

Pflanzenöl in einer Pfanne auf mittlerer

bis hoher Stufe erhitzen, dann Fleischstreifen

und Zwiebelringe darin etwa 2

Minuten anbraten. Mit Kreuzkümmel und

Salz würzen und vom Herd nehmen.

♦ Den aufgegangenen Teig halbieren, zu

Kugeln formen und auf einer bemehlten

Arbeitsfläche etwa 5 mm dick esstellergroß

ausrollen. Eine Pfanne ohne

Fettzugabe erhitzen und die Teigfladen

darin nacheinander bei mittlerer Hitze

von beiden Seiten jeweils 3 bis 4 Minuten

braten. Zuletzt mit einigen Tropfen

Öl beträufeln, mit Salz bestreuen, kurz

abkühlen lassen und in ein Küchentuch

legen, damit sie nicht austrocknen.

♦ Rotkohl, Spitzkohl und Gurken zur

Fleischmischung in die Pfanne geben, mit

Limettensaft beträufeln und umrühren.

♦ Die Fleisch-Salat-Mischung auf die Naan-

Brote verteilen, mit je 1 EL Joghurt

toppen, nach Belieben mit Chiliflocken

und Pfeffer bestreuen, mit Minze garnieren

und die Brote umklappen.

Zubereitungszeit ca. 50 Min.

Cashew-Kokos-

Milchreis

Vegan – mit Minze

Zutaten für 2 Personen

2 Kardamomkapseln ♦ 300 ml Kokosmilch

♦ 70 g Cashewkerne ♦ 120 g Milchreis ♦

3 – 4 Stängel Minze ♦ 1 EL Kokosblütenzucker ♦

2 TL Limettensaft ♦ ½ TL Biolimettenabrieb

Zubereitung

♦ Kardamomkapseln aufbrechen und die

Samen mörsern. In einen Topf geben,

Kokosmilch, 50 g Cashewkerne und

240 ml Wasser dazugeben und zum

Kochen bringen. Den Reis einrühren

und bei niedriger Hitze abgedeckt etwa

25 Minuten garen.

♦ Die Minze abbrausen und die Blätter

fein hacken. Kokosblütenzucker, Limettensaft

und Limettenabrieb mit etwa

drei Vierteln der gehackten Minze zum

Milchreis geben und unterrühren. In

Schalen oder auf Tellern anrichten, mit

restlicher Minze und restlichen Cashewkernen

toppen und heiß, lauwarm

oder kalt genießen.


Zubereitungszeit insges. ca. 40 Min.

Buchtipp

WAHI – süß, sauer, salzig, scharf

Das Kochbuch

Alex Wahis Küche ist besonders, manchmal sogar fast magisch und trotzdem

überraschend einfach umsetzbar. Mit sicherer Hand kombiniert er regionale Klassiker

aus den Garküchen der Welt, wo die Rezepte oft in Hunderten Jahren bis zur

Perfektion reifen konnten, mit modernen Trends zeitgemäßer Küche. Wer gerne

kocht und dabei neugierig geblieben ist, erhält mit jedem einzelnen Rezept die

Chance auf ein neues Lieblingsgericht: lässig, überraschend und stimmig bis ins

kleinste Detail.

192 Seiten ♦ 21 × 27 cm ♦ 100 Fotos ♦ gebunden ♦ Fotos Hubertus Schüler, Judith

Büthe ♦ Preis 28.- Euro ♦ ISBN 978-3-95453-229-2 ♦ Becker Joest Volk Verlag


26 | Lukullisches | Indisch kochen

So creeemiglecker!

Grundanleitung für Curry

Curry ist nicht nur die Bezeichnung für eine scharf-pikante Gewürzmischung

indischer Herkunft, sondern auch für Gerichte der südasiatischen Küche auf

Basis einer sämigen Sauce mit verschiedenen Gewürzen. Wir verraten Ihnen,

wie so eine herrlich cremige und aromatische Sauce angesetzt wird.

Foto Getty Images

Ein Curry-Gericht kann

mit Fleisch, Fisch, vegetarisch

oder vegan zu

bereitet werden – abhängig

von den Zutaten. Je nachdem,

welche Geschmacksrichtung

erzielt werden soll, wählt man das

Fett für den Saucenansatz und die

Gewürze bzw. Flüssigkeiten aus.

Hier tut sich viel individueller Freiraum

für Experimente auf. Auch

bei den Mengenangaben spielt der

persönliche Geschmack eine große

Was wozu

am besten passt

♦ Zu Lamm: Kardamom

♦ Zu Hähnchen: Fenchel

♦ Zu allem: Kurkuma,

Koriander und Kreuzkümmel

Rolle. Grundsätzlich lautet die

Mengenempfehlung bei einem Curry

für zwei Personen bei den Gewürzen

jeweils ½ bis 1 Teelöffel, bei

den Grundzutaten Zwiebel, Ingwer

und Knoblauch jeweils ½ bis 1 Esslöffel.

Die Flüssigkeitsmenge hängt

vom Wasseranteil der übrigen Zutaten

ab und variiert zwischen 50

und 200 ml.

Der Saucenansatz

Für den Saucenansatz in einem

Topf oder einer hohen Pfanne Fett

zum Anschwitzen erhitzen. Mit Ghee

oder Butterschmalz erzielt man eine

feine Butternote. Erdnussöl sorgt


Extra-Buchtipp | Lukullisches | 27

für eine nussige Nuance, Kokosöl

für leichten Kokosgeschmack. Es

eignen sich aber auch neutrale

Pflanzenöle. Darin dann klein gewürfelte

Zwiebel, Ingwer und

Knoblauch zu gleichen Teilen unter

Rühren erhitzen, bis die Zutaten

glasig oder leicht gebräunt

sind.

„Indo-germanische“

Küche

mit fröhlichen Karikaturen

von Ute Patel-Missfeldt

Die Gewürze

Die Würzbasis (in Indien Masala

genannt) entsteht beim nächsten

Schritt. In gemahlener Form können

verwendet werden: Garam

Masala, Chilipulver, Kurkuma,

Koriandersaat, Kreuzkümmelsaat,

Kardamom oder Fenchelsaat, je

nach Geschmack. Als ganze Gewürze

mitkochen kann man Zimt,

Nelken, getrocknete Chili oder

Lorbeer. Bei ganzen Gewürzen die

Mengen vorsichtig dosieren. Die

Gewürze einfach unterrühren.

Die Flüssigkeit

Ein Curry kann man mit Wasser,

Kokosmilch, griechischem Joghurt

oder Sahne (noch besser Clotted

Cream) zubereiten. Durch Zugabe

von Tomaten in gewürfelter oder

pürierter Form wird die Sauce

rötlich und erhält je nach zugegebener

Menge eine mehr oder weniger

tomatige Note. All diese Zutaten

sorgen für die gewünschte

Cremigkeit, die sich individuell

dosieren lässt.

Das Finish

Das ganze Gemisch einmal aufkochen,

nach Geschmack salzen und

nun die Hauptzutaten zugeben

wie z. B. kleingeschnittenes Fleisch

(klassisch Lamm oder Huhn), Fisch,

Garnelen oder vorgegartes (!) Gemüse.

Alles ca. 15 Minuten köcheln

lassen und nochmals abschmecken.

Nach Wunsch mit etwas Koriandergrün

bestreuen.

Über 40 Jahre Ehe mit einem Inder haben natürlich auch in der

Küche der Künstlerin und Autorin des kleinen Kochbuchs,

Ute Patel-Missfeldt, ihre Spuren hinterlassen. So wurden

neben authentischen indischen Speisen auch oft Gerichte gekocht, bei

denen deutsche Rezepte indisch veredelt wurden. Hingucker sind

die witzigen Illustrationen auf vielen Seiten, die dem Büchlein „Extra-

Schärfe“ verleihen. Eines der Rezepte stellt das SchlossMagazin seinen

Leser*innen vor.

Kokosnuss-Weißkraut

Zutaten

½ frische Kokosnuss ♦ ½ Weißkohl ♦ Pflanzenöl ♦ 1 TL Kreuzkümmelsaat ♦ 1 TL Senf körner

♦ ½ TL Chilipulver ♦ ¼ TL Hing-Gewürz (auch Asafoetida genannt, Asia-Laden) ♦ 2 TL

schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen ♦ 200 g Speck ♦ Salz

Zubereitung

♦ Weißkohl fein raspeln. Kokosnussfleisch fein reiben. Beides in eine große Schüssel

füllen. Kohl und Kokosnussmasse mit den Händen gut vermischen.

♦ Öl in einer großen hohen Pfanne erhitzen; der Pfannenboden sollte ganz bedeckt

sein. Körnergewürze und Hing (Achtung: scharf, vorsichtig dosieren) hinzugeben,

Deckel auflegen.

♦ Sind die Körner leicht braun, rasch das Chili ins Öl geben und sofort das Kohl-Kokosnuss-Gemisch

hinzufügen. Nach Belieben salzen und ein wenig Wasser dazugeben,

umrühren und dämpfen, bis der Kohl weich ist.

♦ Den Speck in einer extra Pfanne ausbraten, die knusprigen Würfel zum Kohl geben

und umrühren.


Indogermanische Küche

fröhlich verpackt

von Ute Patel-Missfeldt

Spiralbindung, rund 40 Seiten

21 × 21 cm

Preis 19,90 Euro

Zu bestellen unter Angabe

der vollständigen Adresse

per E-Mail über

isabel.patel@gmx.de

oder mobil unter 0171-81 55 855

Quelle

foodina.eu


28 | Special Weihnachten | Oh du Fröhliche!

Oh du Fröhliche!

Weihnachts-Inspirationen

Foto Lights4Fun


Special Weihnachten | 29

Mit Beginn der Adventszeit stimmen

uns allerorts glitzernde Dekorationen

und romantische Lichter auf Weihnachten

ein. Der verführerische Duft

von leckeren Spezereien liegt in der

Luft. Jetzt ist die Zeit, wo wir uns um

Geschenke für unsere Lieben kümmern.

Soweit wie immer. Aber auch

dieses Jahr darf nicht alles sein, wie

wir es gewohnt sind.

Zu den schönsten Erlebnissen für Groß und

Klein in der Adventszeit zählt der Besuch

von Weihnachtsmärkten. Hier holt man

sich Inspiration, erste Präsente und typische

Schmankerln. Hier strahlen Kinderaugen, hier trifft

man sich um zu plauschen und heiße Getränke zu genießen

– eigentlich. Leider fallen auch heuer wieder

zahlreiche Märkte der Pandemie zum Opfer. Doch

viele finden trotzdem statt, unter Auflagen zwar und

mit Modifikationen und Einschränkungen, aber immerhin.

Drangvolle, aber auch stimmungsvolle Enge

muss vermieden werden. Das wird dem einen gefallen,

dem anderen nicht.

Zu den Weihnachtsmärkten, die stattfinden, zählt der

Augsburger Christkindlesmarkt. Hier wurden u. a. die

Öffnungszeiten angepasst. Das beliebte Engelesspiel

muss leider erneut ausfallen. In der Nachbarstadt lädt

man ebenfalls wieder zum Besuch des traditionellen

„Friedberger Advent“ ein. Und auch die Donauwörther

Weihnacht steht ein weiteres Mal unter dem Motto

„von bunt bis besinnlich“. Dies sind nur Beispiele

für Märkte, die stattfinden. Ob Sie heuer ihren Lieblingsmarkt

besuchen können, sollten Sie am besten

googeln. Im Internet finden Sie auch die Besuchs-Bedingungen

und ggf. Öffnungszeiten für die einzelnen

Märkte. Einfach den Ortsnamen und Weihnachten

2021 als Suchbegriffe eingeben.

Wer sich nicht ins Getümmel stürzen möchte, kann

natürlich zuhause bleiben und sich hier gemütlich

auf Weihnachten einstimmen. Wir bieten Ihnen

Ideen, wie Sie Ihr Heim stimmungsvoll dekorieren

können. Natürlich geben wir Ihnen auch Geschenke-

Tipps – und Anregungen, wie sie Ihre Präsente

nachhaltig und trotzdem schmuck und liebevoll verpacken

können.

Oder noch besser: Sie lassen sich einfach von den

Angeboten unserer Kunden auf den folgenden Seiten

inspirieren.


augustgin

#augustgin


30 | Special Weihnachten | DIYselfies

Geschenkanhänger selbermachen

Das sogenannte „Handlettering“, also in schöner

Schrift von Hand geschriebene Botschaften und Bildchen,

liegt gerade voll im Trend. Warum also Geschenkanhänger

mal nicht selbst beschriften? Vielleicht als

Übung für Größeres. Blanko-Papieranhänger gibt es

in vielen Formen im Bastelbedarf. Man kann sie aber

auch selbst aus Tonpapier zuschneiden. Dann braucht

man noch schöne Stifte, die beim Schreiben gut gleiten,

z. B Tinted Watercolour Pencils von Staedtler oder

Fineliner und das Beschriften kann losgehen. Bevor es

„ernst“ wird, evtl. den Schriftzug auf einem neutralen

Papier üben. Dann noch an der gewünschten Stelle

ein Loch in den Anhänger stanzen und er kann überall

befestigt werden. Natürlich lassen sich auf diese Art

auch ganze Weihnachtskarten individuell gestalten.

Foto Staedtler

Kleine DIYselfies

Mit Liebe gebastelt und nachhaltig verpackt

Natürlich sind wir immer auf dem richtigen Weg, wenn wir überflüssige

Verpackungen vermeiden. Aber manchmal muss eine schöne Hülle doch sein,

zum Beispiel an Weihnachten – denn das Auge freut sich mit und Auspacken

erhöht die Spannung. Geschenke lassen sich auch umweltschonend, aber

trotzdem kreativ und ansprechend verpacken und dekorieren.

Fotos Staedtler, Erfurt

Papiersterne nähen

Dekorative Sterne lassen sich ganz leicht aus Resten

von kleingemusterten Vliestapeten oder geprägten

Tapeten nähen. Zuerst fertigt man sich eine Vorlage

in gewünschter Form und Größe als Schablone. Pro

Stern je zwei Motive mit Bleistift entlang des Schablonenrands

auf die Rückseite der Tapete übertragen

und sorgfältig ausschneiden. Die Teile links auf links

aufeinanderlegen und mit der Nähmaschine ca. 1 cm

vom Rand entfernt mit passendem, evtl. kontrastfarbenem

Garn zusammensteppen. Eine kleine Stelle zum

Befüllen mit Watte offenlassen und die Naht hinterher

schließen. Evtl. die Ränder des Sterns nochmals sauber

nachschneiden, die Spitzen etwas abrunden.

Foto Erfurt


Kolumne | Special Weihnachten | 31

Sylvia Schaab ist Journalistin

und „Weltverbesserin“. In

Vorträgen und Workshops zeigt

sie, wie einfach es ist, grüner

und nachhaltig zu leben. Tipps

zum Leben mit weniger Plastik

und Müll gibt es unter

www.gruenerwirdsnimmer.de.

Foto privat

Grüner wird’s nimmer

Die Kolumne für mehr Nachhaltigkeit im Leben

Aus einfachen Papiertüten werden mit handgeschriebenen

bzw. gemalten Grüßen und Bildern und ein paar Koniferenzweigen

wunderbare Geschenkverpackungen.

Grüner Schenken

Schick verhüllt mit uni Packpapier, Sisalband und einem

(selbstbemalten) Holzstern – mehr braucht es oft nicht.

Manchmal reicht eine bunte Kordel

um einen schlichten Pappkarton

oder von Hand flächig

bestempeltes Einwickelpapier.

Jedes Jahr das Gleiche: Schicht für Schicht pulen

wir an Weihnachten die Geschenke aus

ihren Hüllen. Aus dem mit schützender Folie

ausgekleideten Päckchen von Tante Margaret

purz eln zahlreiche in Geschenkpapier eingehüllte

Päckchen, die plastikverschweißte Gegenstände enthalten

und die meist ungesehen auf dem Haufen gutgemeinter

Geschenke landen. Am Ende ist der Berg

an Verpackungen größer als das Geschenkte selbst:

Etwa 20 Prozent mehr an Müll fällt über die Weihnachtstage

an.

Auch bei uns war das jahrelang so, bis wir beschlossen:

Weniger ist mehr! Seitdem schauen wir genau

hin, was wir kaufen. Keine schnellen Verlegenheitsgeschenke

mehr; stattdessen gibt es Langlebiges:

Holzklötze für die Kinder, die Eisenpfanne für die

volljährige Nichte oder den gut erhaltenen Roman

für Tante Margaret. Manches neu, vieles auch Second

Hand gekauft oder ein kreatives Upcycling-Geschenk,

um Ressourcen zu schonen. Gerne verschenken wir

auch selbst gemachte Marmeladen, Pestos oder Sirup

aus dem, was der Garten hergibt. Auch Erlebnis- und

Zeitgeschenke wie Essenseinladungen, Konzertkarten

oder Babysitter-Gutscheine machen Freu(n)de

und schonen die Umwelt.

Zum Einkaufen gehen wir am liebsten zum Fachhändler

vor Ort. Das spart Versandverpackung, Transportwege

und unterstützt die heimischen Geschäfte. Verpackt

werden die Geschenke in Stoffbeuteln oder in

Tüchern, die nach der japanischem Technik Furoshiki

geknotet werden. Übrig bleibt dann ein bunter Haufen

Stoff, der bis zum nächsten Geschenkfest in der

Schublade schlummert.


Romantischer

Weihnachtsmarkt

auf der Altstadtinsel Ried

16.12.-19.12.2021

30 Uhr

Do.-Sa.: 12:00-20:30 Uhr

So.: 12:00 -20:00 Uhr

32 | Special Weihnachten | Keksstempel

Mit Stempeln

„motivieren“

www.donauwoerth.de

donauwörth

Plätzchen & Co. Struktur verleihen

Fotos Hersteller

Mit den Folkroll Keksstempeln aus Holz erhalten

auch die einfachsten Plätzchen ihr

besonderes Profil und das mit wenig

Aufwand. Es gibt die Motive (nicht nur

für Weihnachten) in rechteckig (7 × 5 cm) und quadratisch

(5,5 × 5,5 cm). Die Stempel funktionieren auch bei

Marzipan oder weicher Schokolade. Ja, man kann mit

ihnen sogar Salzteig oder Ton verzieren. Alternativ zu

den Stempeln sind übrigens auch Teigroller erhältlich,

mit denen sich größere Flächen schmücken lassen. Erhältlich

für je 9,95 Euro bei www.kostbar.shop


Aktionszeitraum

2. bis 21.

November 2021

Vom besserWISSEN

zum besserMACHEN

Das Nachhaltigkeits-Quiz für Bayerisch-Schwaben.

Gewinne deinen eigenen nachhaltigen Adventskalender!

bessermachen.lew.de

Scan mich!


34 | Special Weihnachten | Geschenke-Tipps

Was soll

ich bloß schenken?

Besondere Tipps für

Weihnachten

Symbolfoto pixabay

Handtuch – made by tim

Die Webmaschinen im Staatlichen Textil- und Industriemuseum

Augsburg tim produzieren auf Hochtouren die aktuelle

Ausgabe des tim-Weihnachtshandtuchs 2021. Das Jacquard-

Tuch besteht aus 100% Baumwolle und ist in den Farben

grün und rot erhältlich. Das ästhetisch ansprechende Design

zeigt in diesem Jahr den Tannenbaum in modern interpretierter

Form. Das tim-Weihnachtshandtuch ist im Museumsshop

für 11,50 Euro erhältlich.

Informationen www.timbayern.de

Foto tim

Augsburg Kissen

Wer sein Haupt gerne auf das Porträt einer Augsburger Persönlichkeit

betten möchte, kann dies auf den samtig-weichen

Design Kissen aus dem Mom Bee Design Shop tun. Das

40 × 40 cm große Kuschelteil hat eine handgenähte Hülle

und ist ein Blickfang in jedem Raum. Zur Wahl stehen die

Motive Bertolt Brecht, Philippine Welser und Bartholomäus

Welser. Für je 35.- Euro über Augsburg Souvenirs

https://bee-design.mombee.de

Wer uns kennt, kommt – wer kommt, lernt uns kennen!

Asam-Mode Altstadt / Holzmarkt

Schlossergasse 376

86899 Landsberg am Lech

www.asam-mode.de


Special Weihnachten | 35

Hästens Daunenstiefel

Warme Füße garantieren die Hästens Daunenstiefel, die es

auch weißgrundig gibt. Zu kaufen sind sie in den Unisex-Größen

M und L. Sie bestehen aus 100 % Baumwollsatin und sind

zu 90 Prozent mit kuscheligen Gänsedaunen gefüllt. Das Futter

hat das typische Karomuster. Praktisch: Sie lassen sich bei

40°C in der Waschmaschine waschen. Die Stiefel sind erhältlich

in der Stilmanufaktur Augsburg für 145.- Euro.

www.stilmanufaktur.de

Phyris Golden Magic Serum

Schönheit zum Schenken: Das Wirkstoffkonzentrat aus der Pipettenflasche

verfeinert und glättet Tropfen für Tropfen das

Hautbild. Die enthaltenden Wirkstoffe, wie das AHA Refine System

und Pro Kollagen Peptide, regen darüber hinaus die Hauterneuerung

an. Zusätzlich verleihen reflektierende Pigmente der

Haut einen zartgoldenen Schimmer. 30 ml des neuen limitierten

Produkts aus dem Hause Dr. Grandel kosten 32,50 Euro.

Erhältlich in Phyris-Kosmetikinstituten oder unter

www.phyris.de

Universalmesser

mit Bergpanoramen

Die Klingen der Messer aus dem Haus des Schweizer Herstellers

PanoramaKnife zeigen die eingeschliffenen Umrisse der reizvollsten

Bergpano ramen aus aller Welt. Die unterschied lich hoch

gestaltete Kontur der Schweizer Klingen schneidet besonders gut

ab bei hartem Schneidgut wie z. B. Wurst. Auf den Klingen sind

Informationen zu den betreffenden Gipfeln eingeprägt. Damit

können Erinnerungen an unvergessliche Aufenthalte in der jeweiligen

Gebirgsregion aufrechterhalten werden. Handgefertigte

Eichenbretter mit eingebrannten Bergpanoramen machen die

Geschenkidee komplett. Online über

www.panoramaknife.com

Foto PanoramaKnife/Diego Gavilan Cabrera

Donauwörther Tassen

Die Haferltassen aus spülmaschinenfester Keramik mit den geschmackvollen

Motiven der bekannten Donauwörther Aquarellmalerin

Christa Knitl sind ein wunderbares Geschenk für alle eingeschworenen

Donauwörther und auch Besucher, die vielleicht

ein Erinnerungsstück mit praktischem Nutzwert suchen. Alle

Tassen sind mit sommerlichen Motiven wie dem Rieder Tor,

dem Färbertor oder einer Stadtansicht verziert. Im geschmückten

Winterkleid präsentiert sich außerdem die Donauwörther

Reichsstraße. Die bunten Tassen gibt es exklusiv bei Petra Heinle

Mode & Geschenkideen in der Reichsstraße 13 zum Preis von

11,95 Euro.

Foto Heinle


FRANZ-J. STROHMEIER

L. Thoma: „Heilige Nacht“

Lesung mit Musik

GERD ANTHOFF

„Geschichten zur Winterzeit“

Lesung mit Musik

LUGGI & GUGGI

„Durch dick und dünn“

Musik-Kabarett

PARISER FLAIR

„It’s Showtime“

Musical-Konzert

SONNTAG

12.12.21

17.00 UHR

FREITAG

FREITAG

SAMSTAG

14.01.22

28.01.22

05.03.22

VVK: 15,– € 19.30 UHR VVK: 19,– € 20.00 UHR VVK: 22,– € 19.30 UHR VVK: 20,– €

Tickets und Informationen

im Bürgerbüro der Stadt Friedberg

Marktplatz 1 · 86316 Friedberg

0821/6002-437

Veranstaltungsort

Wittelsbacher Schloss

Schlossstraße 21 · 86316 Friedberg

www.wittelsbacher-schloss.de

SM-11+12-2021-ANZ_Friedberg-1-4-quer-Events_DRUCK.indd 1 08.11.21 21:26


36 | Special Weihnachten | Geschenke-Tipps

„Advent im Oberland“

auf DVD

Besinnliche Geschichten und Lieder zur Weihnachtszeit aus

dem bayerischen Oberland gibt es jetzt auf einer DVD, die

Filmemacher Walter Steffen herausgegeben hat. Ein Teil des

Erlöses wird an das Kinderhospiz TheoKiDi in Dießen gespendet.

Insgesamt 24 Beiträge von prominenten Künstlern,

Musikern, Literaten, Dichtern und Kulturschaffenden aus der

Region finden sich darauf, mit einer Filmlänge von 147 Minuten,

eingerahmt von traumhaften Winteraufnahmen aus der

Region. Mit dabei sind u. a. der Gitarrist Ricardo Volkert, die

Schauspieler Peter Weiß, Marianne Sägebrecht und Christian

Tramitz, Clownin Susie Wimmer, Sängerin Juliane Banse und

der Karikaturist Peter Gaymann. Erhältlich für 17,90 Euro

im ausgewählten Buchhandel und über den Onlineshop

www.konzept-und-dialog.de/shop

Kunst &

Handwerk

im

Stadl

präsentiert den

Der etwas andere Weihnachtsmarkt!

Weihnachtszauber Maisach

3. und 4. Advent

Donnerstag bis Sonntag

9. - 12. Dezember

16. - 19. Dezember

Festival 2021

www.weihnachtszauber-maisach.de

Kultur

Live-Musik

Walking Acts

Food & Drinks

Kunsthandwerk

Kinderprogramm

Volksfestplatz

Maisach

3D-Schokodrucker

Mit dem platzsparenden und leicht zu bedienenden 3D-Schokodrucker

„mycuisini“ kann jeder wie ein Profi-Patissier filigrane

Schokoladenmotive drucken und damit die eigenen

Backwaren individuell verzieren. Auf diese Weise lassen sich

innerhalb weniger Minuten auch feine Pralinen-Hohlkörper

kreieren und mit verschiede nen Cremes füllen. Es sind sogar

farbige Versionen der Schokoelemente und individuelle

Schriften machbar. Im Lieferumfang des Starter-Geräts enthalten

sind die Basis-Schoko-Refills sowie der freie Zugang zur

umfangreichen, über 1.000 Objekte starken Vorlagenbibliothek

samt Begleitheft mit Abbildungen. So kann man unmittelbar

loslegen. Alle Verbrauchsprodukte sind nachkaufbar. Ein Geschenk

für ambitionierte Hobbybäcker

Preis 498.- Euro, online über www.mycuisini.com

Fotos Print2Taste/mycuisini


Special Weihnachten | 37

ulinarik

milie.

.

Kulinarische Streifzüge durchs Wittelsbacher Land - Familienrezepte im Wandel der Jahreszeiten

ulinarische

Streifzüge durchs

KWittelsbacher Land

Familienrezepte im Wandel der Jahreszeiten

Wittelsbacher

Kochbuch

„Nah kaufen, gut essen“ lautet der Titel des

Projektes Na(h) gut des Wittelsbacher Land

Vereins. Aufbauend auf dieser Philosophie

hat sich der Verein entschieden, ein Kochbuch

für Familien herauszubringen, welches

den Fokus auf regionale Rohstoffe und Zutaten

legt und gleichzeitig auch die saisonale

Ernte berücksichtigt – daher der Titel

„Kulinarische Streifzüge durchs Wittelsbacher

Land – Familienrezepte im Wandel der

Jahreszeiten“. Auf rund 160 bunt illustrierten

Seiten werden leckere, pfiffige und teils

ungewöhnliche Rezepte präsentiert. Acht Köche und Spezialitätenwirte aus der

Region verraten zudem jeweils ihre Rezepte für ein Drei-Gänge-Menü. Außerdem

wird darauf hingewiesen, welche Tätigkeiten Kinder in einem bestimmten Alter in

der Küche übernehmen können, damit gemeinsam gekocht werden kann.

Das Kochbuch kostet 25,99 Euro und kann aktuell unter

info@wittelsbacherland-verein.de oder Tel. 08251-8650510 vorbestellt werden.

Man erhält dafür einen Gutschein, der gegen das Buch getauscht wird,

sobald dieses gedruckt vorliegt.

Powernap

für iPhones

In Nullkommanichts bringt die quadratische,

65 g leichte Ladestation Qi

woodcharge von InLine aus elegantem

Walnussholz mit Aluminium-Ummantelung

sowohl Apple- aus auch Android-

Smartphones auf 100 Prozent Ladung

und zwar per Induktion mit Fast Charge

Technologie, ohne Kabelsalat. Während

das Smartphone darauf liegt und entspannt

lädt, laufen Musik, Podcast oder

Hörbuch weiter.

Für 29,90 Euro UvP im Handel oder

über www.inline-info.com

Zur Vorweihnachtszeit

legt die Destillerie Zott ein festliches Gewand

an. In dieser Zeit findet der Brennereiverkauf

im neuen Hof, inmitten der Christbaumplantagen

am Ortsende von Ustersbach statt.

Die Brennerin Katharina Zott (Female Craft Distiller

of the year 2020) verarbeitet mit viel Leidenschaft

Obst von den umliegenden Feldern.

Die Früchte werden gebrannt und veredelt, sie

lassen mehrfach ausgezeichnete, edle Destillate

entstehen: hochwertige Edelobstbrände

mit feinem harmonischen Bouquet, innovative

Craft Spirits und köstliche Obstliköre mit intensivfruchtigem

Geschmack.

Ganz besonders edle Tropfen für die

Weihnachtszeit sind die holzgelagerten

Edelobstbrände, welche mit komplexen

warmen Aromen aufwarten.

Kristall-

Kerzenhalter

Die wunderschönen würfelförmigen

Kerzenhalter aus handgeschnittenem

Kristallglas der Marke Reflections

Copenhagen reflektieren das Licht

auf besondere Weise. Es gibt sie in

zahlreichen Pastelltönen. Die hochwertigen

massiven Deko-Objekte mit

9 cm Seitenlänge, Modell Ophelia,

veredeln jedes Ambiente. Für 154.-

Euro zu haben in der Stilmanufaktur

Augsburg www.stilmanufaktur.de

Foto Reflections


Zott Destillerie

Hauptstraße 32 • 86514 Ustersbach

Brennereiverkauf

vom 26.11. bis 24.12.

an der neuen Hofstelle

Heuweg 1 • Ustersbach

täglich 9 – 18 Uhr

Tel +49 (0) 8236 15 18

www.zott-destillerie.de

info@zott-destillerie.de


38 | Kunst + Kultur | Wohin im Advent?

Wohin im

Advent?

Christa Knitl, Das Ried,

Aquarell (Ausschnitt)

Foto Kirsten Göbner

Donauwörther Weihnacht –

von bunt bis besinnlich

Das Donauwörther Stadtmarketing und die City Initiative

Donauwörth haben trotz der unsicheren Pandemie-Bedingungen

ein buntes Weihnachtsprogramm

für Groß und Klein auf die Beine gestellt. Vom 18. November

bis zum 6. bzw. 10. Januar 2022 geht es an

mehreren Orten in der Innenstadt weihnachtlich, besinnlich

und auch unterhaltsam zu. Für fast alle Aktionen

gibt es je nach Corona-Entwicklung einen Plan B, so

dass niemand befürchten muss, dass einer der Events

überhaupt nicht stattfindet. Am 18. November startet

das Programm. Ab diesem Tag hat die Eislaufbahn

über der kleinen Wörnitz bis 20:30 Uhr geöffnet. Bis

zum 12. Dezember dürfen sich die Besucher*innen

dann auch wieder auf das Kulturfestival DONwud auf

dem Fischerplatz im Ried freuen. Bis zum 6. Januar erstrahlt

die Promenade zum zweiten Mal in romantischem

Lichterglanz. Vor dem Tanzhaus grünt ab 27.

November der Wunschwald. Die Sonnenstraße lockt

mit ihren beleuchteten Bäumen auch die große Grünberg-Krippe

sowie die Floßkrippe auf der Wörnitz

werden aufgebaut. Imbisshütten sind über die Innenstadt

verteilt und sollen mit ihrem Duft Appetit machen.

Am Samstag, den 4. Dezember, ist die Reichsstraße

wieder für den Durchgangsverkehr gesperrt.

Informationen www.donauwörther-weihnacht.de

Donauwörther Weihnacht 2021

❆ erdgas-schwaben-Eislaufbahn — 18.11.21 bis 09.01.22

❆ DONwud – Viele Kulturen – ein Fest — 18.11. bis 12.12.21

❆ Lichtpark — 18.11. bis 06.01.21

www.donauwoerth.de

❆ Wunschwald — 27.11.21 bis 06.01.22

❆ Romantischer Weihnachtsmarkt — 16. bis 19.12.21

und vieles mehr

Extra: Weihnachtsgewinnspiel

www.donauwoerther-weihnacht.de


Kunst + Kultur | 39

Bianca Artopé Der Sprung vom Elfenbeinturm, 90×70cm

Lichtblicke 2021

Reismühle Ateliers Gauting

Am zweiten November-Wochenende, den 13. und

14.11., öffnen 20 der insgesamt 30 renommierten

Künstler*innen, die in ihren Ateliers in der historischen,

direkt an der Würm gelegenen Reismühle arbeiten,

täglich von 11:00 bis 17:00 Uhr ihre Räumlichkeiten

für die Ausstellung „Lichtblicke 2021“. Präsentiert

werden Malereien, Skulpturen, Fotografie, Objekte,

Schmuck und Tonarbeiten. Eine besondere Puzzle-

Aktion der Künstlerin Anita Trusheim mit einem

großformatigen Dreamboard zum Thema Lichtblicke

steht als Symbol für mehr Zusammenhalt in dieser

schwierigen Zeit. Besucher sind aufgefordert, gerne

ein Puzzleteil mitzugestalten.

Weihnachtszauber Maisach

An den beiden Wochenenden vom 9. bis 19. Dezember

findet auf dem Volksfestplatz Maisach endlich

wieder der beliebte, ganz besondere Weihnachtsmarkt

statt. Auf einer großzügigen Freifläche stehen

offene Pagodenzelte und Weihnachtshütten,

umgeben von einem eindrucksvollen Lichtermeer.

Die Schneekönigin begrüßt von ihrem Thron aus in

einem spektakulären Kostüm alle Besucher*innen

und lädt sie ein, in ihre zauberhafte Welt der Elfen,

Engel und Walking Acts einzutauchen.

25 Künstler*innen, angefangen bei Schmuckdesignern

und Textilkünstlern bis hin zu Herstellern von

Holz-, Porzellan- und Metallkunst, präsentieren wieder

ihr buntes Kunsthandwerk.

Gemüt liche Chill-Out-

Oasen bieten genügend Raum

zum Genießen der täglich

stattfindenden Livekonzerte

mit Rock, Blues, Pop und

Irish Folk und verleihen der

Veranstaltung über den Markt

hinaus eine winterliche Festivalatmosphäre.

Ein großes

Angebot kulinarischer Köstlichkeiten

und weihnachtlicher Spezialitäten sorgt für

das leibliche Wohl und auch die ganz Kleinen kommen

mit dem facettenreichen Kinderprogramm auf ihre

Kosten.

Öffnungszeiten: donnerstags von 15:00 bis 20:00

Uhr, freitags und samstags von 15:00 bis 22:00 Uhr

und sonntags von 11:30 bis 20:00 Uhr

Informationen www.reismühle.de

Promotion

Informationen www.weihnachtszauber-maisach.de

Foto HB Agentur


Fotos culiente/

Presse

Wir gestalten ...

inspirierende Wohnideen ♦ besondere Geschenke ♦

delikate Präsente

Wir mögen es natürlich ...

wertschätzend ♦ langlebig ♦ nachhaltig

Wir bevorzugen ...

Naturtextilien ♦ Keramik ♦ Porzellan ♦ Holz ♦ Papier

Wir begeistern uns ...

für grüne und nachhaltige Thematiken ♦ für unser

Geschäft und unsere Kunden ♦ und das bereits seit

vielen Jahren

Culiente

Feinkost, Wohn- und Küchenaccessoires

Vorderer Anger 212 · 86899 Landsberg

Tel. 08191-428 90 90

info@culiente.de

www.culiente.net (onlineshop)


40 | Kunst + Kultur | Wohin im Advent?

am Schrannenplatz

25. November

bis 23. Dezember

am Karlsplatz

3. bis 5. Dezember

10. bis 12. Dezember

www.neuburger-weihnacht.de

Lebende Weihnachtswerkstatt

Neuburg

Traditionell verwandelt sich die Städtische Galerie

im Gewölbe des Neuburger Rathausfletz am zweiten

und dritten Adventswochenende in eine festlich geschmückte,

lebende Weihnachtswerkstatt. Heuer zeigen

11 Kunsthandwerker*innen aus der Region ihre

besonderen Handwerkskünste und bieten ihre edlen

Produkte auch zum Kauf an. Organisiert wird die erlebnisreiche

Schau von der städtischen Tourist-Information.

Kleine und große Besucher*innen dürfen in

der Werkstatt dabei zuschauen, wie Stühle, Renaissance-Gewänder,

Pinsel, feine Scherenschnitte und

Kerzen in Manufaktur entstehen. Es wird gedrechselt,

genäht, gesponnen, kardiert, Zinn gegossen und

geklöppelt. Ein Pinselmacher zeigt ebenso wie eine

Stuhlflechterin seine bzw. ihre alte Handwerkskunst,

die es ansonsten nur noch sehr selten zu sehen gibt.

Geöffnet ist die Werkstatt parallel zum Christkindlmarkt

in der Oberen Altstadt vom 3. bis 5. und vom

10. bis 12. Dezember; freitags 16:00 bis 21:00 Uhr,

samstags 15:00 bis 21:00 Uhr und sonntags 14:00

bis 20:00 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Informationen www.stadtmarketing-neuburg.de

Romantischer Weihnachtsmarkt

cht2019_anz_87x128_tourist.indd 1 08.11.21 08:26

26. November bis

23. Dezember 2021

Advents-Stadtführungen

Weihnachtliche Konzerte

Sonderöffnung Turm „ Daniel “

Nördlinger Krippenweg

Nikolausbesuch

Nördlingen

Weihnachtsmarkt

Schloss Kaltenberg

Bayerns märchenhaftester Weihnachtmarkt präsentiert

sich heuer an allen Adventswochenenden

von Freitag bis Sonntag noch größer und schöner.

Der von den Märchen der Gebrüder Grimm inspirierte

Markt auf Schloss Kaltenberg ist seit Jahren

DIE Anlaufstelle für Familien und lockt mit einem

Lichtermeer, mystischen Walking Acts und unterhaltsamen

Bühnenprogrammen. Der Eintritt ist

kos tenpflichtig.

Informationen www.schloss-kaltenberg-weihnachtsmarkt.de

www.noerdlingen.de

Nördlinger Weihnachtsmarkt

Mit seinen köstlichen Leckereien, verführerischem

Glühweinduft und besonderem Kunsthandwerk

zählt der Nördlinger Weihnachtsmarkt im einmaligen

Ambiente der mittelalterlichen Innenstadt

zu einem der schönsten und größten in Schwaben.

Ein abwechslungsreiches Programm garantiert stimmungsvolle

Unterhaltung für alle Besucher*innen.

Geöffnet ist der romantische Markt jeden Tag vom

26. November bis 23. Dezember.

Informationen www.noerdlingen.de


Buchtipps | Kunst + Kultur | 41

Art Record Covers

Von Julius Wiedemann (Hrg.)

Mit diesen ausgewählten Büchern kann man sich und

anderen eine Freude machen. Für jeden ist etwas dabei:

motivstarke Bildbände, spannende Erlebnisberichte, interessante

historische und auch aktuelle Informationen

sowie amüsante Beiträge – teilweise mit direktem Bezug

zur Region, sei es in punkto Themen oder Autoren.

Lektüre unterm

Weihnachtsbaum

Buchtipps für Freunde schöner

und informativer Bücher

Fotos Verlage

L’Arc de Triomphe, Wrapped

Christo and Jeanne-Claude

von Lorenza Giovanelli und Jonathan William Henery

Das posthume Meisterwerk war 60 Jahre in der Planung! 1961, drei Jahre nachdem sie

sich in Paris kennengelernt hatten, entwickelten Christo und Jeanne-Claude ihr Projekt

zur Verhüllung des wohl bekanntesten Monuments der Stadt. Nun wurde ihre Vision

Wirklichkeit – mit Hilfe von 25.000 qm recycelbarem Stoff und 3.000 Metern

Seil. Entdecken Sie in diesem Buch Christo und Jeanne-Claudes Meisterwerk und seine

Geschichte in Form von Fotografien, Originalentwürfen und Dokumenten. Das Buch ist

eine Hommage an die beiden verstorbenen Künstler und ihre langjährige Partnerschaft.

128 Seiten, Softcover mit Klappen ♦ Preis 25.- Euro

Mehrsprachig ♦ ISBN 978-3-8365-7952-0 ♦ Taschen Verlag

Die beispiellose Sammlung des Kunsthistorikers Francesco Spampinato zeigt über 450

Album- und Plattencover, die zwischen den 1950er-Jahren und heute von Künstlern gestaltet

wurden, darunter Jean-Michel Basquiats städtische Hieroglyphen für sein eigenes Label

Tartown, Banksys schablonierte Graffiti für Blur und Damien Hirsts Schädel mit Zifferblattaugen

für The Hours. Die Cover werden von aufschlussreichen Analysen und allen sachdienlichen

Hinweisen begleitet, während Interviews mit Insidern persönliche Anekdoten und

Einsichten zur Liaison zwischen bildenden und musizierenden Künstlern beisteuern.

512 Seiten, Hardcover ♦ Preis 20.- Euro ♦ Mehrsprachig

ISBN 978-3-8365-8816-4 ♦ Taschen Verlag

The James Bond Archives 007

Edited by Paul Duncan

Der Band beinhaltet das umfassendste Making-of sämtlicher, jemals gedrehter James-Bond-

Filme. Die unzähligen, bislang unveröffentlichten Fotos, Bühnenbilder, Storyboards und

Produktionsmemos werden abgerundet durch eine Oral History, in der 150 Schauspieler

und Crew-Mitglieder die wahren Insider-Geschichten der Bond-Filme erzählen – ein einmaliger

Blick hinter die Kulissen. Diese aktualisierte Ausgabe enthält exklusive Fotos und

brandneue Interviews mit Daniel Craig, Regisseur Cary Fukunaga, den Produzenten Michael

G. Wilson und Barbara Broccoli sowie vielen anderen und enthüllt die ganze Wahrheit

hinter der emotional aufgeladenen Entstehung von „No Time To Die“ (Keine Zeit zu sterben).

648 Seiten, gebunden, 7.721 g ♦ Preis 150.- Euro Deutsch-Englisch ♦ ISBN 978-3-8365-8292-6

Taschen Verlag


42 | Kunst + Kultur | Buchtipps

Als die Angst die Seiten wechselte

Die Macht der verbotenen Bilder

von Siegbert Schefke

Wie schlimm sind Bananen?

Der CO 2 -Abdruck von allem

von Mike Berners-Lee

Zurückgespult

Arbeit und Alltag von Augsburger*innen aus der Türkei

vom Herausgeber-Team Ina Hagen-Jeske ♦ Leonie Herrmann

Günther Kronenbitter ♦ Yaprak Şen ♦ Lisa Wagner

Seine Bilder gingen um die Welt: Im Herbst 1989 trickst der DDR-Bürgerrechtler und Regimekritiker

Siegbert Schefke gemeinsam mit dem Fotografen Aram Radomski die Stasi

aus und filmt heimlich die Montagsdemonstrationen in Leipzig. Die Filme spielt der Mitbegründer

der DDR-Umweltbibliothek westlichen Medien zu. Einen Tag später werden diese

Bilder in den ARD-Tagesthemen ausgestrahlt. Nach der Wende wird Schefke für seinen

Mut und seine Verdienste um die deutsche Einheit mehrfach ausgezeichnet. 30 Jahre nach

dem Mauerfall hat Siegbert Schefke nun seine Geschichte aufgeschrieben. Wie aus ihm,

dem Maurersohn, ein dezidierter Kritiker des DDR-Regimes wurde, wie er später und bis

heute als Fernsehjournalist arbeitet und welche Schlüsse er aus seiner Arbeit zieht. Das

Buch enthält viele Fotos aus der Wende-Zeit und davor sowie Auszüge seiner Stasi-Akte

und anderen DDR-Dokumenten. Über QR-Codes kann man Filme über ihn sowie die Original-Filmaufnahmen

der Leipziger Montagsdemo abrufen. Herausgeberin: Maren Martell

160 Seiten, gebunden ♦ Preis 16.- Euro ♦ ISBN 978-3-88747-373-0 ♦ Transit Verlag Berlin

Volks- und landeskundliche Beschreibungen

aus dem Landkreis Donau-Ries

Bearbeitet von Felix Guffler

Aus der Schriftenreihe der Bezirksheimatpflege Schwaben zur Geschichte und Kultur,

Band 12. Die sog. Physikatsberichte aus der Mitte des 19. Jahrhunderts werden

heute als umfassende Quelle von Forschern verschiedener Fachrichtungen sehr geschätzt,

bieten aber auch für jeden historisch Interessierten eine Fundgrube von

Detailinformationen zur damaligen Lebensweise der Bevölkerung (u. a. zu Wetter,

Topographie, Flora, Ernährung, Kleidung, Sexualverhalten). Die Lebendigkeit, Unmittelbarkeit,

Direktheit und Subjektivität dieser von den Amtsärzten der Landgerichte

auf ministeriale Anordnung von 1858 bis 1861 verfassten, landeskundlichen

und volkskundlichen Beschreibungen ihrer Amtsbezirke (Physikate) wird von keiner

anderen, flächendeckend für ganz Bayern vorhandenen Quelle erreicht.

568 Seiten mit Abbildungen, Hardcover ♦ Preis 34,80 Euro

ISBN 978-3-95786-288-4 ♦ Wißner Verlag

Mike Berners-Lee zeigt anhand von über hundert Beispielen, wie sich alltägliche Dinge und

globale Ereignisse konkret auf den weltweiten CO 2-Ausstoß und damit auf unser Klima auswirken.

Ziel dieses Buches ist es, ein CO 2-Bewusstsein für alles zu entwickeln, was wir tun, kaufen

und uns ausdenken. Es hilft uns dabei, im Alltag zu bestehen, indem wir die Größenordnungen

richtig einschätzen. Mike Berners-Lee ist Professor am Institut für Soziale Zukunft an der Lancaster

University. Er schreibt niemals belehrend, doch voller Informationen und immer unterhaltsam.

Dieses Buch liefert ebenso erstaunliche wie wichtige Antworten auf essenzielle Fragen

zur Zukunft unseres Lebens auf der Erde.

Ca. 272 Seiten, gebunden ♦ Preis 22.- Euro ISBN 978-3-03876-535-6 ♦ Midas Sachbuch

Dieses Buch erzählt und illustriert einen Teil der bisher kaum beachteten Augsbur ger

Stadtgeschichte. 60 Jahre nach der erstmaligen Anwerbung türkischer Gastarbeiter*innen

in Deutschland gibt diese Publikation Einblicke in die Lebenswelten der Neu-

Augsburger*innen und ihrer Kinder. Ein Großteil der Angeworbenen fand in der Textilindustrie

eine Anstellung. Durch lebendige Erzählungen, private Schnappschüsse und

gesammelte Dokumente werden in diesem Band Wege des Ankommens, Hierseins und

Dableibens aufgezeigt. Die Autoren (Universität Augsburg) lassen erstmals bislang unbekannte

Facetten der Augsburger Migrationsgeschichte umfassend sichtbar werden.

164 Seiten, Paperback ♦ Preis 20.- Euro ♦ ISBN 978-3-96233-293-8 ♦ Allitera Verlag


Kunst + Kultur | 43

Albert Watson

Wie ich die Menschen sehe

Der legendäre Mode- und Porträtfotograf Albert Watson

führt in diesem Buch durch seine ikonischen Bilder aus über

50 Jahren. In 20 hoch informativen Lektionen enthüllt er die

Geschichten hinter seinen berühmtesten

Aufnahmen und bietet

Inspirationen, Techniken und

Ideen, die der Hobbyfotograf in

seine eigene Fotografie einfließen

lassen kann: von genialen

Tipps in Sachen Beleuchtung

oder wertvollen Hinweisen zur

Arbeit mit Linsen bis hin zum

Umgang mit prominenten und

zum Teil auch schwierigen

Persönlichkeiten lernt man so

ziemlich alles kennen, was es

in Sachen Porträtfotografie zu

lernen gibt.

128 Seiten, broschiert ♦ Preis 22,80 Euro

ISBN 978-3-03876-187-7 ♦ Midas Collection

Meine Zimmerpflanze und ich

Besser leben mit mehr Grün

von David Domoney

Der Gartenbauingenieur und -designer David Domoney, bekannt

durch seine Vorträge und Talks, gehört zu den führenden

britischen Zimmerpflanzenexperten. Ob Anthurie, Frauenhaar-

Farn, Geldbaum oder Zebrakraut –

Domoney ist überzeugt, dass es für

jeden Menschen einen passenden

grünen Mitbewohner gibt, der ihn

glücklicher macht und sein Wohnumfeld

bereichert. In diesem Buch,

das jetzt in deutscher Sprache erhältlich

ist, porträtiert er die 50

besten Gewächse für die eigenen

vier Wände und erklärt Wissenswertes

zum Wachstum und optimalen

Standort. Auch zahlreiche

Expertentipps rund um Pflanzenkauf,

richtige Pflege sowie Umtopfen liefert

er mit.

144 Seiten, gebunden, zahlreiche Abbildungen ♦ Preis 12,95 Euro

ISBN 978-3831042692 ♦ Dorling Kindersley Verlag

Wildes Kasachstan

Auf der Fährte

des Sibirischen Steinbocks

Carmen Rohrbach

mit Holger Rohrbach

Gemeinsam mit ihrem Bruder Holger

reiste die bekannte Reiseschriftstellerin

aus dem Fünfseenland, Carmen Rohrbach,

nach Kasachstan. Holgers großer Traum

als Jäger und Förster war es, einmal einen

der berühmten Sibirischen Steinböcke

im Alatau-Gebirge zu treffen. Während

er sich tagsüber mit den kasachischen Jägern

auf die Suche nach Steinböcken

machte, streifte Carmen Rohrbach allein

durchs Gebirge. Sie berichtet fesselnd

von ihren Erlebnissen und Begegnungen,

von Bären, Bartgeiern, Admiralsfaltern

und Schlangen.

256 Seiten, Klappenbroschur ♦ Preis 16.- Euro

ISBN 978-3-492-40646-8 ♦ Piper Verlag / Malik

Safran –

Das rote Gold

Sandra und Urs Durrer

Das Buch von Sandra und Urs Durrer ist,

was den Safran betrifft, Lexikon, Geschichts-,

Garten- und Kochbuch zugleich.

Neben ausgezeichneten Fotos geben historische

Abbildungen die passende Ergänzung

zur Lektüre, wie auch die gesamte

Aufmachung mit klassischer Heftung, Lesebändchen,

kräftigem Papier und farblich

differenzierten Seiten zum Beispiel

für die Porträts einen hochwertigen Eindruck

vermittelt. Mit der Verleihung des

Buchpreises der Deutschen Gartenbau-

Gesellschaft Ende Juli 2021 ist es die

sechste Auszeichnung, die das Werk bislang

erhalten hat.

280 Seiten, gebunden, 1.276 g ♦ Preis 39,90

Euro ♦ ISBN 978-3-03902-080-5 ♦ AT-Verlag

Dunkle Geschichten

aus Augsburg

aus der Reihe Schön & Schaurig

Von Georg Braceschi-Mayer

Die Fuggerstadt ist reich an Traditionen

und Kultur. Doch hat Augsburg auch seine

„dunklen“ Seiten. Der Autor, ein Wahl-

Augsburger, erzählt in diesem Büchlein

die Geschichte über einen Mann, der

während des Dreißigjährigen Krieges

eine Blockade der ausgehungerten Stadt

beendete, von den zuweilen erhitzten

Gemütern auf dem nächtlichen Plärrer,

von flüsterndem Gemäuer, von einem

„Dinner in the Dark“ und vielen weiteren

schaurig-schönen Begebenheiten.

80 Seiten, Hardcover ♦ Preis 12.- Euro

ISBN 978-3-8313-3360-8 ♦ Wartberg

Verlag


44 | Kunst + Kultur | Schätze der frühen Buchkunst

Bis zum 23. Dezember ist im Unteren Cimeliensaal der Staats- und Stadtbibliothek

die Ausstellung „Sole survivors & rare editions“ – unikale, seltene und

illuminierte Inkunabeln der Staats- und Stadtbibliothek Augsburg zu sehen.

Schätze der frühen

Buchkunst

Ausstellung zur Geschichte des Buchdrucks in der

Staats- und Stadtbibliothek Augsburg

Fotos Staats- und

Stadtbibliothek Augsburg

Mit der Erfindung

des Buchdrucks mit

beweglichen Lettern

durch Johannes Gutenberg

(um 1400 – 1468) konnten

seit der Mitte des 15. Jahrhunderts

fast beliebig viele identische Exemplare

eines Textes hergestellt

werden, ohne dass man diesen von

Hand abschreiben musste. Trotz

der teilweise hohen Auflagen haben

von diesen Druckwerken oft

nur wenige, ja, hat häufig nur ein

einziges Exemplar bis in unsere

Zeit „überlebt“, mitunter gar nur

ein Fragment eines Exemplars.

Die Staats- und Stadtbibliothek

Augsburg hütet unter ihren reichen

Schätzen insgesamt 43 nur hier

in ihren Mauern überlieferte Erzeugnisse

des frühen Buchdrucks:

Anschläge, Ablassbriefe, Einblattkalender

und Aderlasstafeln, als

Einzelblatt gedruckte typische Verbrauchsmaterialien

oder gebundene

Gebrauchstexte wie Lehrbücher,

Anleitungen zur Beichte oder zum

ehelichen Leben, aber auch Romane,

Gedichte, Kalender und astrologische

Vorhersagen. Diese Rarissima

wurden jetzt zum allerersten

Mal zusammengestellt und bearbeitet.

Sie werden in der Ausstellung

„Sole survivors & rare editions“ nun

öffentlich in der Schatzkammer

Deutsche Bibel, Augsburg 1480, Holzschnittinitiale mit Jesuskind, unten

Äbtissin Barbara Künigl vor Maria mit dem Kind


Kunst + Kultur | 45

der Bibliothek, dem historischen

Unteren Cimeliensaal, präsentiert.

Ergänzt wird die Ausstellung

zum einen durch Stücke, die in

Deutschland nur aus Augsburg

bekannt sind, zum anderen durch

reich illuminierte, d. h. mit Deckfarben,

Gold und Silber von Hand

ausgemalte und somit durch ihre

Ausstattung ebenfalls unikale Inkunabeln

aus Schwaben, Deutschland

und Europa. Die Ausstellung

bietet also einen Einblick in verschiedene

Aspekte des frühen

Buchdrucks: ein Kaleidoskop an

einzigartigen, seltenen und prächtig

ausgemalten Drucken der Zeit

vor 1501! Neben den Originalen

werden zur Illustration des Druckvorgangs

auch Bleilettern gezeigt.

Die Beschriftungen der Exponate

sind in Anlehnung an die Herstellung

der Texte mit Drucktypen

erhaben als bleigraue 3D-Druck-

Tafeln mit schwarzer Schrift angelegt.

Modernste Drucktechnik

auch heute!

Zur Ausstellung erscheint ein reich

bebilderter, aufwendig gestalteter

Katalog im Anton H. Konrad Verlag,

Weißenhorn, in dem die 100 Objekte

von international anerkannten

Forscherinnen und Forschern

teils erstmals vorgestellt und bearbeitet

werden. Er ist bereits der

siebte Band in der renommierten

Reihe Cimeliensaal, diesmal aufgrund

der weltweiten Bedeutung

der Thematik zweisprachig auf

Deutsch und Englisch (Preis 34,95

Euro).

Sämtliche unikale Drucke wurden

komplett digitalisiert und sind in

Kürze zur Ausstellung und auch

danach über den Katalog via QR-

Code bequem vom individuellen

Endgerät bzw. vom Computer am

Schreibtisch kostenfrei weltweit

durchblätterbar. Der Eintritt in

die analoge Ausstellung ist ebenfalls

kostenlos.


Missale speciale, Basel(?) 1473(?). Einst

das teuerste Buch der Welt; Textbeginn

mit Rubrizierung

Freibriefe der Niederbayerischen Landstände,

Augsburg vor 1491, Titel der ersten

gedruckten bayerischen Verfassung mit

bayerischem Wappen mit Schildhaltern

Informationen

www.sustb-augsburg.de/sole-survivors

Blick in die Ausstellung, mit Bleilettern nachempfundene 3D-Beschriftung der

Exponate (Firma Voxeljet, Friedberg)


46 | Kunst + Kultur | Puppenmacherin Andrea Rath

„Auch die Haptik

muss stimmen“

Handgemachte Stoffpuppen von Andrea Rath aus Dießen

Schon beim Betreten des Hauses wird man von den kleinen Elfen und Zwergen

verzaubert, die vom Regal herunterlächeln. Andrea Rath, die Schöpferin

der herzigen Stoffwesen, hat mit einer eigenen Wichtelwerkstatt in Dießen

ihre Berufung zum Beruf gemacht.

Text Nicole Burk ♦ Fotos Nicole Burk, Andrea Rath

Die Dießenerin Andrea Rath näht und kleidet nachhaltige

Stoffpuppen für kleine Kinder. Sie verwendet dabei ausschließlich

Öko-Tex-standartisierte Materialien.

Sie sind Wegbegleiter, Spielgefährten und

Freunde. Sie sehen niedlich aus und werden

mit viel Liebe zum Detail angefertigt, die kleinen

weichen Puppen und Wichtel. Sie tragen

bunte Kleidchen, haben strubbelige Haare oder liegen

gemütlich in winzigen Tragetaschen aus Filz. Alle Figuren

entstehen in liebevoller Handarbeit.

Vor 32 Jahren zog Andrea Rath mit ihrem Mann von

Ostberlin an den Ammersee. Als ihr Sohn auf die Welt

kam, strickte sie zunächst Pullover für ihn. Dann fing

sie an, Zwerge, Puppen und Wichtel zu nähen – dafür

hatte sie sich ein Buch gekauft – und entwickelte sie

autodidaktisch weiter. „Mein Bestreben ist es, dass Kinder

mit schönen Sachen spielen und lange Freude daran

haben“, sagt sie. „Die Ästhetik spielt für mich eine

große Rolle, auch wenn viele sagen, das ist zum Spielen

zu schade.“ Den Hang zum Perfektionismus habe sie ihrer

langjährigen Tätigkeit in der Qualitätskontrolle im

Strickmaschinenbau zu verdanken. „Deswegen bin ich

so pedantisch genau“, erzählt die Mitfünfzigerin.


Kunst + Kultur | 47

Schwerstarbeit für die Hände

Beim Herstellen ihrer Püppchen verwendet die handwerkliche Künst lerin

ausschließlich Materialien aus kontrolliert biologischem Anbau. Alle Stoffe

entsprechen dem höchsten Öko-Tex Standard und somit der besten Produktklasse

für Baby- und Kleinkinderspielzeug. „Das ist schon deswegen

wichtig, weil die Kleinen in dieser Altersklasse alles in den Mund nehmen.“

Außerdem gehen billige Stoffe nach dreimal Waschen kaputt und sehen

hässlich aus, ist sich die Puppenmutter sicher. Genauso wichtig wie die

Qualität der verwendeten Materialien ist eine gute Verarbeitung der Stofffiguren

– außen wie innen. In der kleinen Werkstatt findet man alles, was

sie für ihre Produktion braucht: Mehrere Nähmaschinen, Werkzeuge,

Schafwolle, Bio-Stoffe und Puppenhaare aus Mohair. Andrea Rath erklärt,

dass sie in der Regel mit dem Kopf anfängt. Dazu wird eine Schlauchbinde

mit Bio-Schaf wolle gefüllt und anschließend fest abgebunden, damit eine

Kugel entsteht. „Das ist Schwerstarbeit für die Hände“, sagt sie. Ob der

Kopf schön wird oder nicht, erkennt sie übrigens schon beim Abbinden.

„Dann entscheide ich, ob ich den Kopf für einen Zwerg oder eine Elfe verwende.“

Weiter geht es mit den verschiedenen Gliedmaßen, die mithilfe

von Schablonen auf den Stoff aufgemalt, zugeschnitten und anschließend

mit der Maschine genäht werden. Wenn alles gestopft ist, werden die Teile

zusammengesetzt und an den Körper angenäht.

„Auch die Haptik muss stimmen“

Für den Puppenkörper hat sich Andrea Rath etwas ganz Besonderes einfallen

lassen. Zwar wird er, wie die anderen Teile auch, mit Schafwolle befüllt,

zur Beschwerung legt sie aber noch ein Säckchen Steingranulat dazu.

„So bekommt die Figur mehr Gewicht und Wertigkeit. Eine Puppe, die zu

leicht ist, wirkt krank und die Kinder wollen nicht mit ihr spielen“, so die

Begründung. „Die Haptik des Körpers muss auf jeden Fall stimmen.“ Wenn

alles fertig ist, trägt die Puppenmacherin mit Stoffmalfarben das Gesicht

auf. „Das ist am schwierigsten“, gibt sie zu, „weil es am Ende immer schön

aussehen sollte. Im Unterschied zu einem Industrieprodukt gleicht hier keine

Miene der anderen. „Jede Puppe guckt anders. Glücklich bin ich aber

erst, wenn sie ein zufriedenes Gesicht macht.“ Erst zum Schluss bekommen

die Elfen und Wichtel Haare mittels einer gehäkelten Perücke aus Mohair-

Wolle sowie selbstgenähte Kleidung aus gewalkter Wolle oder Strickstoffen.

„Bei den Zwergen ist noch ein Gestell aus Sisal darunter, das ich selbst entwickelt

habe.“ Bis ein kleiner Zwerg fertig ist, dauert es etwa einen Tag.

Eine große Puppe beschäftigt die Künstlerin rund zwei Tage: „Mein Tag ist

voll, aber ich liebe das, was ich mache.“

Die beiden kleinen Nixen legen sich natürlich

in einem Muschelbettchen aus

Filz zur Ruhe.

Dank einer ganz besonderen Füllung

mit „Gewicht“ schlafen Kleinkinder

mit Kuschelpuppen besser ein.

Puppen als Einschlafhilfe

Mit Empfehlung erfahrener Hebammen entwickelte Andrea Rath eine spezielle

Puppe als Einschlafhilfe für Babys. Dank einer schweren Mineralfüllung

hat diese sehr positive Eigenschaften: Durch das Gewicht wird dem Baby das

angenehme Gefühl einer vertrauten Umarmung vermittelt, so dass das Kind

Geborgenheit spürt. Umschmeichelt von diesen Berührungen schläft es zufriedener

und schneller ein. Die hochwertigen Materialien sorgen für zusätzliches

Wohlbefinden. „Puppen wie diese sind sehr beliebt“, weiß sie. Aber auch Elfen

und kleine Granuwichtel kommen bei den Kids gut an. Die meisten Kunden

kennen Andrea Rath von Kunsthandwerkermärkten, auf denen sie regelmäßig

vertreten ist. Da diese derzeit nicht stattfinden, bietet die Künstlerin alle

Produkte in ihrem Shop auf ihrer Website unter www.andrea-rath.com an.

Wichtig ist für Andrea Rath, dass alle

Puppen ein zufriedenes Gesicht machen.


48 | Gesundheit + Wellness | Ätherische Öle

Wohltuendes aus Pflanzen

Wie ätherische Öle die Behaglichkeit fördern

Wer sich unkompliziert eine Auszeit vom Alltag nehmen möchte, macht es

sich im Winter mit wohltuenden Duftölen gemütlich. Die sog. ätherischen

Öle entfalten ihre Wirkung im Rahmen von Aromatherapien, aber auch in

Badezusätzen, Duftlampen und ähnlichem. Dabei handelt es sich um weit

mehr als einfach nur Duftstoffe.

Foto pixabay

Aus Pflanzen gewonnen, bestehen ätherische

Öle aus organischen Substanzen. Die Gewinnung

der Essenz erfolgt durch Kaltpressung

oder Wasserdampfdestillation. Ihre

ölige Konsistenz verdunstet über einer Heizquelle rückstandslos

– Menschen nehmen das Öl über die Haut und

die Schleimhäute auf. So entfaltet der jeweilige Duft seine

ganz bestimmte, heilsame und erquickende Wirkung.

Hier stellen wir eine Auswahl der bekanntesten Pflanzen

vor, aus denen ätherische Öle gewonnen werden.

Eukalyptus

Die Blätter des in Australien und Indonesien heimischen

Eukalyptus-Baums entfalten bei Menschen

eine heilende Wirkung: Der erfrischende Wohlgeruch

wirkt belebend und antiseptisch. Tiefe Atemzüge befreien

verstopfte Nasen und lösen verschleimten Husten.

Außerdem wirkt Eukalyptusöl entkrampfend und

erhöht die Durchblutung. Ein Muss bei Erkältungssymptomen


Gesundheit + Wellness | 49

Lavendel

Lavendel wirkt krampflösend, beruhigend

und hilft gegen Schlafstörungen,

Ängste und bei Panikattacken.

Es kann in der Duftlampe

verdampft, ins Badewasser gegeben

oder für eine Aromaöl-Massage verwendet

werden. Wer mit häufigen

Stresskopfschmerzen kämpft, erfährt

mit Lavendelöl natürliche Linderung.

Extratipp

Ätherische Öle sollten niemals

pur auf die Haut aufgetragen

oder inhaliert werden. Schon

geringe Überdosierungen könnten

zu massiven Hautproblemen,

allergischen Reaktionen und anderen

körperlichen Beschwerden

führen.

Kamille

1987 zur ersten Arzneipflanze des

Jahres gekürt, gehört die Kamille

zu den bekanntesten Heilpflanzen.

Ursprünglich aus Süd- und Osteuropa

stammend, blüht sie heute in

ganz Europa. Aromatherapeuten wissen

um die entzündungshemmende

und schmerzstillende Wirkung. Besonders

im Magen-Darm-Bereich

vollführt der Korbblütler wahre Wunder.

Dieses ätherische Öl sollte in

keinem Haushalt fehlen.

Rose

Der zarte Duft des Rosenöls hat

einen äußerst positiven Einfluss

auf unsere Psyche. Es gilt als Stimmungsaufheller

und wird vielfach

verwendet, um Depressionen und

depressive Stimmungen zu bekämpfen.

Des Weiteren wirkt das Rosenöl

stark entspannend und ausgleichend.

Rosmarin

Das Kraut stammt ursprünglich aus

dem Mittelmeerraum. In der Küche

finden sich die würzigen Rosmarin-Nadeln

in vielen Rezepten.

Rosmarinöl soll sich positiv auf die

Gedächtnisleistung auswirken und

die Konzentration stärken. Außerdem

verbessert es den Schlaf und

wirkt antidepressiv. Ein Rosmarinöl-Dampfbad

ist wohltuend entspannend.

Zimt

Das aus der getrockneten Rinde des

Cylon-Zimtbaums stammende Gewürz

hat vor allem in der winterlichen

Küche seinen großen Auftritt.

Zimtduftöle, die sowohl aus der Rinde

als auch aus den Blättern destilliert

werden, wärmen und beleben

Geist und Seele. Zimtöl wird traditionell

eingesetzt als Krampflöser, besonders

bei Menstruationsschmerzen

und rheumatoiden Beschwerden.

Es wirkt aber auch antibakteriell und

als Antimykotikum.


Quelle Bio Green u. a.

7. DEZEMBER

18 bis 22 UHR

Ein Saunabesuch ist

Power-Booster für

Körper und Geist,

stärkt Abwehrkräfte

und macht glücklich!

Alle Tarife für das

Saunaparadies sind an

der Tageskasse erhältlich!

www.titania-neusaess.de


50 | Gesundheit + Wellness | Authentisches Ayurveda

Authentisches

Ayurveda

Ayurvedakoch Fernando

kreiert immer wieder

neue ayurvedische

Gerichte, die auch das

Auge ansprechen.

Seit 20 Jahren im Hotel

Vier Jahreszeiten am Schluchsee

Um echte authentische Ayurveda-Kuren genießen zu können, muss man nicht

unbedingt nach Indien oder Sri Lanka reisen: Auch in unserem Schwarzwald

kann man „Das Wissen vom Leben“, wie Ayurveda übersetzt bedeutet, lernen.

Seit 20 Jahren bietet das Hotel Vier Jahreszeiten am Schluchsee entsprechende

Programme an.

Text Hannelore Eberhardt-Arntzen ♦ Fotos Vier Jahreszeiten

Im Hotel Vier Jahreszeiten kommen alle auf ihre Kosten:

Wellnessurlauber, Familien und Sportbegeisterte.

Auf den ersten Blick mag das Vier Jahreszeiten

so gar nicht nach einem Ort aussehen,

an dem man Ayurveda erwarten würde.

Doch der Eindruck täuscht: Ganz oben

im sechsten Stock ist eine ganze Etage der fernöstlichen

Lebensphilosophie gewidmet. Und das mit

großem Erfolg. Denn seit 20 Jahren können die Gäste

des Vier Jahreszeiten hier ihre individuelle Ayurveda-

Kur buchen – von der Schnupperkur bis zur 12-Tage-

Revitalisierungskur. In den Schwarzwald gebracht hat

seinerzeit das damals bei uns noch relativ unbekannte

Ayurveda die Geschäftsleiterin Diane Hergarden. Sie

war 1999 zum ersten Mal auf Sri Lanka damit in Berührung

gekommen und sofort von der jahrtausendealten

Gesundheits- und Lebensphilosophie begeistert.

Schnell entwickelte sich die Vision, im Hotel Vier Jahreszeiten

ein Original-Ayurvedazentrum einzurichten.


Gesundheit + Wellness | 51

Und ihr war klar, dass nur das Original mit Spezialisten,

Ölen, Tees und Medizinprodukten aus dem Ursprungsland

dafür in Frage kam. Zum Start kooperierte

man mit einem Partnerhotel auf Sri Lanka, von

wo man sich sämtliches Know-how holte, was Ausstattung,

Mobiliar und vor allem Ärzte und Therapeuten

betraf.

Besonders Letzteres schien anfangs eine unüberwindbare

Hürde zu sein. Unzählige Verhandlungen mit Behörden,

der Botschaft und dem Regierungspräsidium

waren nötig, um für das ayurvedische Team Arbeitsvisa

und -bewilligungen zu erhalten. Was schließlich

doch gelang. Das Ayurvedazentrum am Schluchsee

fand von Anfang an sehr viel Beachtung in den

Medien. Schließlich gab es etwas Vergleichbares in

Deutschland nicht.

Die ayurvedische Heilkunst hat zum Ziel, durch einen

ausgewogenen Lebensstil Gesundheit zu fördern und

Krankheiten erst gar nicht entstehen zu lassen. Sie ist

die älteste Form menschlicher Gesundheitslehre, die

von einer untrennbaren Einheit von Körper, Seele,

Geist, Verhalten und Umwelt ausgeht. Eine elementare

Bedeutung hat die Ernährung, die als Heilmittel

betrachtet wird. Demgemäß sind die Mahlzeiten, die

während der Kur im Vier Jahreszeiten serviert werden,

streng ayurvedisch ausgelegt. Der leidenschaftliche

Ayurvedakoch Fernando aus Sri Lanka zaubert aus verschiedenen

Zutaten, Gewürzen und Aromen harmonische

Speisenkombinationen. Mit ihnen können Dosha-Störungen

ausgeglichen werden. Doshas (aus dem

Sanskrit) nennt man die drei Grundkonstitutionen

oder Lebensenergien, die sich aus den fünf Elementen,

Erde, Wasser, Luft, Feuer und Äther (Raum) ableiten.

Sie stellen quasi die Sprache der Natur dar und sind

Die drei Doshas

♦ Pitta – das feurige Dosha

Es repräsentiert das Stoffwechselprinzip: Es reguliert

die Verdauung, das Stoffwechselsystem und den Wärmehaushalt.

Intellekt und emotionale Ausdrucksfähigkeit

sind ebenfalls eine Funktion von Pitta, das identisch ist

mit dem Element Feuer.

♦ Kapha – das erdige Dosha

Es umfasst die strukturellen Aspekte und kontrolliert

den Flüssigkeitshaushalt. Es stärkt die natürlichen Abwehrkräfte

und führt zu Stabilität und Gelassenheit. Das

Kapha wird von Erde und Wasser gebildet.

♦ Vata – das luftige Dosha

Vata steht für Bewegung und Fluss. Es reguliert alle

Bewegungen im Körper, aber auch die Aktivitäten von

Geist, Sinnesorganen und Nervensystem und führt dabei

zu Wachheit, Klarheit und Kreativität. Vata leitet

sich von den Elementen Luft und Raum ab.

für alle geistig-körperlichen Prozesse zuständig. Jeder

Mensch trägt alle Doshas in sich, nur das eine oder

andere dominiert in der Regel. Ziel einer Ayurvedakur

ist es, die Lebensenergien durch eine entsprechende

Lebensweise ins Gleichgewicht zu bringen.

Am Beginn jeder Kur steht eine einstündige Anamnese

durch den erfahrenen Ayurveda-Mediziner Nihal

Jayadeva, der seit 2018 das Ayurveda im Vier Jahreszeiten

verantwortet. Er ermittelt das aktuelle

individuelle Verhältnis der drei Doshas, die persönliche

Konstitution und legt den Kurplan fest. Das

ganzheitliche Konzept einer Ayurvedakur im Vier

Jahreszeiten steht auf fünf Säulen: der Qualifikation


Beim Betreten der Ayurveda-Etage werden die Gäste

von wunderbaren Düften empfangen.

Die Zimmer im Vier Jahreszeiten sind naturnah

und geschmackvoll eingerichtet.


52 | Gesundheit + Wellness | Authentisches Ayurveda

Die Saunalandschaft steht allen offen. Gehört zu den Standards: der Stirnguss Der Außenpool hat auch im Winter geöffnet.

der Ayurveda-Spezialisten, den speziellen Behandlungsmethoden

und Massagen, den ayurvedischen

Nahrungsergänzungsmitteln und dem Verhalten des

Gastes während und nach der Kur.

Die meisten der sechs Therapeuten aus Sri Lanka

sind bereits seit vielen Jahren im Hotel Vier Jahreszeiten

beschäftigt. Sie wissen genau, worauf es bei

den einzelnen Massagen und Behandlungen, von

Kopf- und Gesichtsmassage über Ölgüsse und Peelingmassagen

bis zur Ganzkörper-Synchronmassage ankommt.

Überhaupt spielen ayurvedische Öle bei den

wohltuenden Massagen eine tragende Rolle. In regelmäßigen

Abständen reisen die Therapeuten nach Hause

zu ihren Familien und vertreten sich während der

Abwesenheit gegenseitig. Die Vertretung von Nihal

Jayadeva übernimmt regelmäßig die Freiburger Ayurveda-Spezialistin

Gaby Sigg-Vieser. Um das Wohlsein

der Ayurveda-Gäste und deren Anliegen sorgt sich mit

Hingabe Lucia Di Bello.

Die sechs

Geschmackrichtungen

♦ Süß z. B. Reis, Karotten, Honig, süße Früchte

♦ Sauer z. B. Tomaten, Joghurt, Käse

♦ Salzig z. B. Algen, Sojasauce

♦ Scharf z. B. Ingwer, Knoblauch, Meerrettich, Pfeffer

♦ Bitter z. B. Chicoree, Kaffee, Spinat

♦ Herb z. B. Linsen, Brokkoli, Äpfel, Schwarztee

In der ayurvedischen Küche werden sechs verschiedene

Geschmacksrichtungen unterschieden. Idealer weise

sollten bei jeder Mahlzeit alle Geschmäcker enthalten

sein. Eine Vielzahl von Gewürzen verbessert dabei die

Bekömmlichkeit und erzielt eine therapeutische Wirkung.

So unterstützen z. B. Koriander, Fenchel, Ingwer,

Kardamom und Kurkuma die Verdauung. Diese und andere

Gewürze findet man auch in der indischen Küche.

Nur werden sie im Ayurveda gezielter und bewusster

eingesetzt. Die ayurvedische Küche verzichtet u. a. auf

Das kann Ayurveda

♦ Entgiftung und Entschlackung auf ganzheitlicher Ebene

♦ Gewichtsreduktion

♦ Anregung des Stoffwechsels

♦ Stärkung des Immunsystems

♦ Hilfe bei Stress und Burnout

♦ Linderung von Gelenk- und Rückenproblemen

sowie Rheuma

♦ Hilfe bei hormonellen Umstellungen

♦ Ganzheitliches Entgegenwirken bei durch die

Lebensweise verursachten Zivilisationskrankheiten

Kuhmilch, die aber in der indischen Küche wie andere

Lebensmittel, die im Ayurveda tabu sind, durchaus Eingang

findet. Im Vier Jahreszeiten beginnt der Tag typischerweise

mit einem warmen Frühstück aus Getreide,

gedünsteten Früchten, Nüssen und Samen.

Mittags ist Zeit für die Hauptmahlzeit. Dann wird das

sog. Tri-Dosha-Menü serviert, das für jedes der drei

Doshas gut verträglich ist. Am Abend wird eine leichte

warme Mahlzeit aufgetischt. Empfohlen werden warme

Getränke, die grundsätzlich kalten vorgezogen und

möglichst nicht während der Mahlzeiten konsumiert

werden sollten.

Im Hotel Vier Jahreszeiten können übrigens auch

Paare relaxen, von denen sich nur eine Person einer

Ayurveda-Kur unterzieht. Die ayurvedischen Gerichte

können auf Wunsch nämlich im normalen Restaurant

statt im Ayurveda-Bereich serviert werden, so dass die

Partner zusammen speisen können. Gemeinsame Auszeiten

lassen sich zudem im 4.000 qm großen Wellness-

und Spabereich mit Saunalandschaft, Pools,

Ruhebereichen und Sonnenterassen genießen. Für

Bewegung sorgt das umfangreiche Aktivprogramm.

Warum sich also Reisestress und Zeitverschiebungen

aussetzten, wenn man eine Original-Ayurveda-Kur

auch nach einer kurzen Anreise genießen kann.

Informationen www.vjz.de


LEISTUNG

LIEGT IN

IHRER

DNA

DIE NEUE CORVETTE STINGRAY

Chevrolet Corvette Stingray 6.2L V8 - Kraftstoffverbrauch, innerorts (l/100 km):

24.3*, ausserorts (l/100 km): 9.6*, kombiniert (l/100 km): 12.1*. CO 2

-Emissionen,

kombiniert (g/km): 277. C0 2

-Effizienzklasse: G.

*Die gem. der noch in der bisherigen Form geltenden PKW-EnVKV anzugebenden Kraftstoffverbrauchs- und

CO 2

-Emissionswerte nach dem sog. „neuen europäischen Fahrzyklus“ (NEFZ) sind nicht mehr verfügbar, da

dieser seit dem 01.09.2018 durch das weltweit harmonisierte Prüfverfahren WLTP ersetzt wurde. Wir geben für

die Fahrzyklen „innerorts“ und „außerorts“ daher nicht die NEFZ-, sondern die WLTP-Werte an. Eine exakte

Vergleichbarkeit mit den nach dem bisherigen NEFZ-Testzyklus gemessenen Werten ist nicht möglich. „Niedrig“

entspricht aber in etwa dem„innerorts“-Teil und .„Hoch“ dem „außerorts“-Teil der alten NEFZ-Werte.

www.chevrolet.de

Autohaus Steppe GmbH · Von-Holzapfel-Straße 2 · 86497 Horgau

Telefon 08294 / 80408-0 · office@autohaussteppe.de

www.autohaussteppe.de

© 2021 GENERAL MOTORS. ALL RIGHTS RESERVED. CHEVROLET®


54 | Motor + Technik | Winterschlaf

Den Innenraum säubern

Lenkrad, Schalthebel und Gurte

mit Seifenlauge säubern. Textile

Flächen und den Kofferraum absaugen

und bei Flecken Teppichschaum

benutzen. Gummifußmatten

herausnehmen. Ledersitze etc.

mit spezieller Lederpflege behandeln;

feuchte oder gar nass gewordene

Stellen gut abtrocknen.

Schlaf gut!

So kommen Oldtimer und Cabrios

gut durch den Winter

Foto pixabay

Viele Oldie- und Cabrio-Besitzer motten ihren

vierrädrigen Liebling über den Winter ein –

vorher sind aber ein paar Dinge zu beachten.

Trocken halten

Muss das Fahrzeug im Freien stehen bleiben, anstelle einer Folie, unter

der sich Feuchtigkeit sammeln kann, atmungsaktive, wasserabweisende,

weiche Abdeckungen verwenden. Darf das Fahrzeug in einer

Garage, Halle oder Scheune überwintern, die Seitenscheiben bis zu

zwei Zentimeter öffnen, um Schimmelbildung im Innern zu vermeiden.

Das Äußere reinigen und pflegen

Vor dem Abstellen Verschmutzungen entfernen, die Lackschäden verursachen

könnten. Auch Steinschlagschäden sollten behandelt werden,

um Rost zu vermeiden. Anschließend den Lack mit Wachs versiegeln.

Zum Reinigen des Cabrio-Verdecks Seifenwasser oder spezielle

Verdeck-Reinigungsmittel benutzen; anschließend imprägnieren. Als

„letzte Ölung“ Scharniere und Schlösser mit Öl oder Fett pflegen. Dichtungen

und andere Gummiteile bleiben mit Vaseline, Talkum oder Glykol

geschmeidig. Ein Stoffverdeck in einer entspannten Position einen

Spalt geöffnet lassen, um Falten oder brüchige Stellen zu verhindern.

Batterie abklemmen

Die Batterie für die Winterpause

abklemmen, um das Risiko eines

Fahrzeugbrands und ein schnelles

Entladen zu vermeiden. Ein sog. Ladungserhaltungsgerät

entlädt und

lädt die Batterie regelmäßig und

verlängert so deren Lebensdauer.

Wer keines hat, sollte die Batterie

alle zwei bis drei Monate mit

einem Ladegerät nachladen.

Frostschutz und Tanken

Frostschutz der Kühlflüssigkeit

prüfen, gegebenenfalls Frostschutzmittel

nachfüllen. Die Scheibenwaschanlage

lässt sich durch einen

Winterzusatz schützen. Nach

dem Einfüllen die Anlage betätigen,

damit auch Wischwasserpumpen

und -schläuche vor Frost

geschützt sind. Kraftstofftanks volltanken

um Rost und Bakterien in

Schach zu halten. Den Ölwechsel

vor dem Start in die neue Saison

vornehmen.

Räder und Reifen

Radkästen und den Unterboden

sowie Räder reinigen und trocknen

lassen. Den Luftdruck der

Reifen auf den maximal zulässigen

Druck erhöhen, um Standplatten

zu vermeiden. Wenn möglich, das

Fahrzeug aufbocken, um Räder

und Fahrwerk zu entlasten. Die

Handbremse nicht anziehen.

Quelle dpa


Promotion

für Porsche ServicePLUS oder Porsche Leasing S. So können Sie sich auf das konzentrieren,

worauf es ankommt: unvergesslich schöne Fahrerlebnisse. Porsche Macan | Motor + Technik | 55

Die Ur-Version des Macan kam 2014 auf den Markt; 2018 folgte das erste

Facelift. In diesem Jahr wurde der beliebte Porsche SUV nochmals aufgefrischt.

Schon bei der Probefahrt nach dem ersten Lifting waren wir vom

Macan überzeugt gewesen. Was sich jetzt wohl noch verbessert hat?

Unser Facelift Check

Der Porsche Macan – das ist neu

bezügen. Das Lenkrad – vom 911er

entlehnt – liegt optimal in den Händen.

Am augenfälligsten sind die

Änderungen an der Mittelkonsole.

Sie wirkt extrem aufgeräumt; es

gibt kaum noch Tasten bzw. Drehregler.

Fast alles läuft über eine

durchgehende Touchscreen-Oberfläche.

Auch das Infotainment-System

mit seinem großen Bildschirm ist

State of the Art. Alle Funktionen

sind wunderbar intuitiv erfassbar.

Nach wie vor ist der Macan ein Allrounder

für den Alltag mit hohem

Nutzwert und porschetypischem

Spaß faktor – jetzt optisch und technisch

nochmals verfeinert.

Macan · Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 10,9–10,8 · außerorts 7,6–7,4 · kombiniert 8,8–8,7 (NE

CO₂-Emissionen in g/km kombiniert: 200–198 (NEFZ);

Ein

243–228

Wermutstropfen:

(WLTP); Energieeffizienzklasse

Der neue Macan

ist in allen Versionen ein wenig

D; Stand

Foto Porsche

* Ein beispielhaftes, unverbindliches Angebot der Porsche teurer Financial geworden, Services GmbH was jedoch & Co. KG, vor Porschestraße

Vom neuen Macan

für

gibt

einen Leasingvertrag

änderten Außenmaßen

mit Kilometerabrechnung.

des Fahrzeugs

130,– werden und Überführungskosten aber drei progressive i. H. v. 1.290

Das

allem

Angebot

der

ist

erweiterten

begrenzt und gültig

Serienausstattung

bei einem Vertrags

Fahrzeugübernahme bis 31.01.2022. Der Abschluss einer Vollkaskoversicherung wird vorausgesetzt. Zusätz

es zukünftig nur i. noch H. v. EUR EUR sind

mit

an das

größeren

Porsche

Rädern,

Zentrum

der

Augsburg zu zah

drei Modelle; der Änderungen Turbo neue und Lackfarben Irrtümer vorbehalten. und sieben Abbildung neue zeigt besonderen abweichende Luftfederung Sonderausstattung. und anderen

eventuelle Mehrleistungen Schäden aus geschuldet

typischen Alltagssituatio

ist aus dem Programm Mit der optionalen Felgendesigns Zusatzleistung angeboten. Porsche Auch Leasing das S sind

gefallen. Dafür wurden die

Beschädigungen

neue Heck

der

wirkt

Felgen

sportlicher

bis zu EUR 5.000,–

und bulliger;

die bequem Rückstrahler über eine monatliche sind jetzt Rate es abgedeckt. knapp Weitere 63.000.- Informationen Euro, den erhalten Sie bei

bei der

ist.

Rückgabe

Den neuen

Ihres Fahrzeuges

Basis Macan

abgedeckt.

gibt

Mit der optionalen Zusatzleistung Porsche ServicePLUS sind Wartungs- und definierte Verschleißreparatur

GTS- und die S-Version sowie der das Vertragslaufzeit

Basismodell in ihrer PS-Leistung

ordentlich gepuscht. Unser Automatik-Testmodell

im Kunststoff-Stoßfänger eingebaut.

Insgesamt vermittelt die neue

Macan S (380 PS) ab rund 71.700.-

Euro, den GTS (440 PS) ab rund

der Basisklasse

brachte immerhin 265 PS gewohnt

souverän und agil auf die Straße.

Außen fällt die im Vergleich optisch

breitere Frontschürze ins Auge. Die

Leuchtengrafik wurde aktualisiert

und sportlicher gestaltet; die Tagfahrlichtleiste

ist nach oben gerutscht.

Heckpartie das Feeling der kompletten

Porsche Fahrzeugflotte.

Auf den bequemen Rücksitzen ist

die Beinfreiheit ausreichend. Nur

sehr große Menschen dürften mit

der Kopffreiheit Probleme haben,

zumindest, wenn sie ein Modell mit

Schiebedach besitzen, dessen Tech-

88.200.- Euro. (hea)

Die farblich abgesetzten nik im hinteren Bereich Platz benö-

Porsche Zentrum Augsburg

Kunststoffteile wurden im 3D-Look tigt. Die elektrisch verstellbaren Porschestraße 5

gestaltet. Ein weiteres Kennzeichen Vordersitze bieten den gewohnten, 86368 Gersthofen

der 2021-Version ist PZAUB-21-001-01-017_AZ_Macan_Leasing_SchlossMagazin_210x297mm_RZ_DU03092021.indd

der V-förmige sehr guten Seitenhalt. Neu ist eine www.porsche-augsburg.de

1

Fuß des Außenspiegels. Bei unver- umfangreichere Auswahl an Leder- Tel. 0821-45544900


56 | Natur + Garten | Gräser

Gräser statt Grau

Noch können die unkomplizierten Schönheiten gepflanzt werden.

Gräser spielen in der Gartengestaltung unserer Zeit eine wichtige Rolle,

denn sie sind vielfältig in ihren Funktionen.

Fotos elegrass

Gräser können auch Farbe bekennen

und Stauden prima ergänzen.

Das hochwachsende Diamant-Reitgras

bildet fluffige Blütenrispen

Gräser decken die Erde und verhindern Wildkräuter, die man

nicht haben will. Sie glänzen transparent im herbstlichen Licht,

schaffen im Garten Leichtigkeit durch ihre Bewegung, sind ein

Weichzeichner zwischen den gröberen Strukturen und schaffen

Verbindungen zwischen Stauden und Gehölzen. Auch farblich haben

sie mehr zu bieten als man zunächst vermuten mag und sie passen in der

Tat bestens in die Zeit. Der Klimawandel fordert auch von privaten Gärten

Anpassungsstrategien und Bepflanzungen, die heftige Hitzeperioden und

sogar Starkregenfälle gut überstehen und die durchs Jahr wenig Arbeit

machen, robust sind und vor allem über viele Monate attraktiv.

Das Sortiment der Gräser ist riesig und es gibt sie für die unterschiedlichsten

Bodenverhältnisse und Ansprüche in den verschiedensten Formaten

und Formen. Gräser sind unkomplizierte Gartenpflanzen, wenn

die richtige Art in den für sie geeigneten Boden gepflanzt wird. Düngung

brauchen die Gräser keine, aber vor allem nach dem Pflanzen reichlich

Feuchtigkeit. Wenn sie einmal etabliert sind, dann versorgen sie sich

selbst, aber bis sie wurzeln, muss man sie gut mit Wasser versorgen.

Manche Gräser haben einen unbändigen Drang sich auszubreiten. Wer

das nicht möchte, schneidet nach der Blütezeit die Samenstände ab. Manche

Gräserarten breiten sich aber durch Bodenausläufer aus und das ist

eine wunderbare Eigenschaft für Stellen, an denen die Gräser schnell die

Bodendeckung übernehmen sollen. Im Winter von Schnee oder Reif bedeckt

bilden Gräser wunderbare Hingucker in jedem Garten. Also bitte

erst im Februar zwei Handbreit über dem Boden abschneiden. Auch in

der Farbe verändern sie sich im Laufe dieser Monate, bis sie im Februar

silbrig weiß geworden sind.

Wer jetzt noch Gräser pflanzen will, sollte sich sputen, damit sie noch rechtzeitig

in die Erde kommen, bevor der Boden zufriert. Und das Gießen nicht

vergessen!


Quelle elegrass


Familie Nau

Bäckerei Konditorei

Werner Nau

Da sind wir

mit Laib

und Seele

dabei

100 % Ökostrom

zertifiziert

100 %

Ökostrom

stadtwerke fürstenfeldbruck

Jetzt wechseln:

ökostrom-ffb.de

Einfach für Sie nah.


58 | Wohnen + Design | Raum unter der Treppe

Treppen aufpeppen

Stufige Designelemente

Treppenabsätze eignen sich gut zur

Unterbringung von Schubladen

Foto Specht Architects

Treppen nur als funktionale Elemente zu sehen wäre Verschwendung. Sie

prägen nicht nur den Einrichtungsstil, sondern bieten als eigenständiges

Designobjekt Chancen, zusätzliche praktische Stauräume zu schaffen, die

auch noch stylish aussehen.

Warum nicht die Treppenstufen als Regale

verlängern, wenn sich die Architektur des

Raums anbietet? ♦ Foto Adriano Pecchio

Die Treppe zum Bett lässt sich abschnittsweise

wie Schubladen aus dem Wandschrank

herausziehen ♦ Foto Schulz Room

Die in ein Stahlgestell eingehängten „Treppenquader“

dienen gleichzeitig als Regale;

IFUB Architekten ♦ Foto Sorin Morar


Wohnen + Design | 59

Die gemusterte Tapete hält die offenen Regale hinter der Treppe optisch zusammen.

♦ Foto Treppenmeister

Die schmale Reihenhaustreppe scheint

zu schweben und „umklammert“ noch

einen Regalboden. ♦ Foto Schulz Rooms

GESUCHT:

MAURER &

BETONBAUER

Jetzt bewerben auf monz-hausbau.de

MONZ Hausbau GmbH Edisonstraße 11 M | 86399 Bobingen | 08234 - 908 9090 | info@monz-hausbau.de


60 | Wohnen + Design | Raum unter der Treppe

Die Tapetentür unter dieser Nutzraumtreppe ist unauffällig und trägt so zu einem wohnlichen Ambiente bei.

Passend zum Landhauslook kann die Tür auch bewusst rustikal gehalten werden. Durch

die schmalen Ritzen zwischen Stufen und Wand fällt etwas Licht in den Nutzraum.

Im Knick der Treppe bleibt genügend

Platz für kleine Ablagen etc.


Wohnen + Design | 61

Platzprobleme? Vielleicht lässt sich der Bereich unter der Treppe nutzen. Als

Stauraum ist dieser ideal geeignet, sofern die Stufen blickdicht konstruiert sind.

Er umfasst immerhin drei bis vier Kubikmeter.

Platzwunder

Stauraumtreppen mit Stil

Fotos Treppenmeister

Staubsauger, Schuhsammlung, Tennisschlä ger

und Spielsachen sind dort mühelos unterzubringen.

Im Inneren muss es nicht immer

ordentlich zugehen. Eine Leichtbauwand

mit Türe lässt alles dahinter wie von Zauberhand

verschwinden. Prädestiniert für solche Nutzraumtreppen

ist die sog. Buchertreppe. Diese Konstruktion

ist nur an einer Seite über Stahlbolzen in der Wand

verankert. Die wenigen Millimeter zwischen Stufen

und Wand gewährleisten, dass der Raum darunter gut

gelüftet wird. Durch diese Schlitze kann auch genügend

Licht einfallen. Die freitragende Konstruktion

dieses Holztreppen-Klassikers kann sich außerdem

an verschiedene Grundrisse anpassen. Gummibolzen

mindern den Trittschall. Und die Bucher-Treppe aus

Holz benötigt weniger Platz als eine vergleichbare Betontreppe

und ist zudem kostengünstiger.

Die Treppe wird inklusive Leichtbauwänden – auf

Wunsch auch mit Tür – individuell gefertigt und

montiert. Dabei stehen verschiedene Hölzer zur

Wahl. Stufen und Setzstufen lassen sich jederzeit

auswechseln. So kann sich die langlebige Treppe an

den jeweils aktuellen Einrichtungsstil anpassen.

Informationen www.treppenmeister.de

WENN DIR GEFÄLLT WIE

BEQUEM ES AUSSIEHT,

dann wirst du lieben, wie bequem es sich anfühlt.

BE AWAKE FOR THE FIRST TIME IN YOUR LIFE ® | HASTENS.COM

HÄSTENS STORE AUGSBURG

Stilmanufaktur GmbH | Maximilianstraße 30 | 86150 Augsburg

Tel.: +49 (0) 821 50 87 18 60 | E-Mail: hallo@stilmanufaktur.de


62 | Wohnen + Design | Lebensraum Küche

Die Firma Gaggenau empfiehlt Gourmets

mit viel Platz ein eindrucksvolles Ensemble aus Kühl- und

Gefrier-Kombi plus Weinklimaschränken, bei denen die

Flaschen auf ausziehbaren Ablagen ruhen.

Coole Kühlgeräte

Sie können mehr als nur frisch halten.

Einfach nur kaltstellen oder einfrieren war gestern. Die neuen Kühl- und Gefrierschränke

passen sich den heutigen Anforderungen immer besser an und

überzeugen mit noch mehr Platz, Komfort und erstaunlicher Technik.

Fotos Hersteller

Die Grundstandards bei Kühl- und Gefriergeräten legen die

Latte bereits sehr hoch. So ist eine Abtauautomatik bzw.

ein No-Frost-System heutzutage State of the Art. Aber

auch die Innenaufteilung und Separierung der Fächer wurde

von allen Herstellern weitgehend optimiert. Wer noch mehr möchte,

hat inzwischen eine große Auswahl an Modellen mit Extra-Benefits,

die sich natürlich im Anschaffungspreis niederschlagen.

Groß, größer, am größten

Der Trend zur Vorratshaltung von frischen Lebensmitteln hält an. Dadurch

ändert sich oft das Verhältnis von Kühl- und Gefrierzone in Kühl-Gefrier-

Bei Gaggenau sorgt ein ausgeklügeltes

LED-System für optimale Beleuchtung.


Wohnen + Design | 63

Das doppelte Gemüsefach (Miele) passt

zum Trend „frisches Gemüse genießen“.

Freistehende Kühlkombinationen wie diese von Miele haben so eine schicke Optik,

dass sie als Designelement im Wohnraum durchgehen.

Die neuen Einbaukühlschränke von Miele

halten das Gemüse mit Sprühnebel frisch.

Kombigeräten. Der Frostbereich nimmt mehr Platz ein. Deshalb werden die

Kühlschränke größer. Nach amerikanischem Vorbild stehen solche Geräte

oft frei, was natürlich gesteigerte Ansprüche an eine gute Optik mit sich

bringt. Die Inneneinteilung überzeugt oft mit teil- oder zurückschiebbaren

Ablageböden, drehbaren Glasböden oder Gittern, die auch als Flaschenhalter

Verwendung finden können. Nicht-Einbau-Kühlgeräte können breiter

konstruiert und mit zwei Türen ausgestattet werden, was sowohl das Fassungsvermögen

als auch die Handhabung erleichtert und Energie spart, da

nicht das ganze Kühlgerät auf einmal geöffnet werden muss.

Klimazonen

In jedem Kühlgerät gibt es verschiedene Klimazonen. Am kältesten ist

es direkt über dem Gemüsefach, das sich ganz unten befindet. Die Kühlschranktür

ist die wärmste Zone. Es sind auch Geräte mit zwei Gemüsefächern

übereinander erhältlich oder integrierten Gefrierfächern. Bei der

Auswahl sollte man daher seine Vorlieben im Auge behalten – ob man

auf mehr frisches Gemüse wert legt und dafür auf etwas normale Kühlfläche

verzichtet oder ob man vielleicht viele Flaschen unterbringen möchte.

Bei einigen Herstellern sind Frischesysteme im Angebot, die automatisch

Freunde eines guten Tropfens werden

sich einen Einbau-Weinkühlschrank

gönnen wollen (AEG) der optisch zu den

übrigen Kochgeräten der Serie passt

und 18 wohltemperierten Flaschen

Platz bietet.


64 | Wohnen + Design | Lebensraum Küche

Metallene Fronten sind per se schön anzuschauen, aber ohne

störende Fingerabdrücke. Bosch bietet eine Anti-Fingerprint-

Beschichtung und ein übersichtliches Display (u.) in der Tür

mit Touch-Elektronik.

Das XXL Side-by-Side Kühlgerät von Siemens punktet mit

einem Barfach, durch dessen Klappe man ins Getränkefach

greifen kann, ohne die Tür zu öffnen (u.).

Feuchtigkeit im Gemüsefach versprühen. Bei Temperaturen

zwischen null und drei Grad sorgt ein feiner

Wassernebel in der Gemüseschublade dafür, dass die

Haltbarkeit der Lebensmittel erhöht und so Qualität

und Vitamine geschützt werden. Was die Beleuchtung

angeht, so sorgen stromsparende LED-Lampen für einen

guten Überblick.

Smarte Alleskönner

Vor allem Technikfans werden sich über Vernetzungsmöglichkeiten

mit dem Smartphone freuen. Kameras

im Gerät und Apps zeigen jederzeit und überall den Inhalt

des Kühlschranks an. So kann z. B. im Lebensmittelmarkt

bedarfsgerecht eingekauft oder im Wohnzimmer

die Einkaufsliste fürs Abendessen ergänzt werden.

Geräteeigene Koch-Apps helfen bei der Kreation leichter

und sogar anspruchsvoller Rezepte aus den vorhandenen

Zutaten. Dann gibt es noch Kindersicherungen,

digitale Familienkalender in der Tür oder Möglichkeiten,

auf einem Monitor Notizen oder Fotos einzuspeisen.

Der Family Hub von Samsung macht dank seines

Bildschirms den Kühlschrank zu einem Informationszentrum.


Wohnen + Design | 65

Lagert man Lebensmittel im Kühlbereich an der für sie geeignetsten Stelle,

werden sie nicht nur besser frisch gehalten; man kann auch noch Strom sparen.

Kühlschrank-Knigge

Wie man das Gerät richtig einräumt

Grafik Lebensmittelverband Deutschland

Wenn es im Kühlschrank

nicht ganz

so kalt ist, entfalten

frische Lebensmittel

später ihr Aroma besser. Sieben

Grad Celsius, gemessen im

mittleren Kühlschrankbereich, gelten

als ausreichend. Geräte der neuesten

Generation weisen oft eine

dynamische Kühlung auf, d. h. die

Kaltluft wird mittels eines Ventilators

im ganzen Kühlschrank verteilt,

so dass überall die gewünschte Temperatur

gleichmäßig eingehalten

wird. Viele Kühlschränke sind aber

technisch noch nicht so komfortabel

ausgestattet, weshalb sie mehrere

Kühlzonen mit unterschiedlichem

Temperaturlevel besitzen. Je nachdem,

welche Lebensmittel und Speisen

eingeräumt werden, sollten diese

auch entsprechend platziert werden.

Das mit etwa acht Grad wärmere

oberste Fach eignet sich am besten

für Käse, verpackte Speisereste, Räucherwaren,

rohen Schinken, aber

auch Soßen, Suppen oder Marmelade.

Im mittleren Bereich sind Milchprodukte

gut aufgehoben. Hierher

gehören eigentlich auch angebrochene

Milchtüten – und nicht ins

Türfach, wo es deutlich wärmer ist.

Am kältesten ist es im unteren Bereich

oberhalb des Gemüsefachs.

Das ist der ideale Ort für Fleisch,

Wurst und Fisch. Dafür ist es

drunter im Gemüsefach schon wieder

etwas wärmer. Die Glasplatte

über diesem Fach (meistens ein

Auszug), verhindert, dass die kältere

Luft hier hineindringt. Bei bis

zu 10 Grad bleiben im Gemüsefach alle Gemüse und Salate optimal frisch.

Nicht hinein gehören hier aber Obst und Gurken sowie Tomaten. Diese

müssen nicht kühl gelagert werden; ja, sie verlieren im Kühlschrank sogar

an Geschmack.

In der Tür sollten nicht schnell verderbliche Lebensmittel eher oben gelagert

werden. Für Getränke sind die speziellen mittleren Fächer gedacht.

Eier sollten übrigens nicht in einem Türfach aufbewahrt werden, denn

hier ist es am wärmsten und die Schwankungen der Temperatur fallen

am stärksten aus. Außerdem sollten die Eier im geschlossenen Karton

gelagert werden, der sie vor den Gerüchen der anderen Lebensmittel und

vor Feuchtigkeit schützt.

Häufig benötigte Lebensmittel gehören nach vorne, damit sie gleich griffbereit

sind. So vermeidet man auch, dass die Kühlschranktür wegen der

Sucherei länger als nötig offensteht. Damit kann man Strom sparen. Außerdem

sollten warme Speisereste erst abkühlen, bevor man sie in den

Kühlschrank stellt. Sonst ist von vorne herein mehr Energie nötig, um

sie auf das richtige Kältelevel zu bringen. Wenn man diese kleinen Tipps

beachtet, fällt der Küchenalltag leichter.


66 | Vorschau + Impressum

Vorschau

Fotos

Marc Gilsdorf, ERGO, Scheffold, Elements/akz-o

Wintercamping

Special Hochzeit

Impressum

Das regionale Lifestylemagazin

7. Jahrgang ♦ www.schlossmagazin.com

MedienFusion

Verlag

MedienFusion

Verlag:

MedienFusion KG

Am Aichberg Verlag

3 ♦ D - 86573 Obergriesbach

Tel. 08251 - 8 88 08 - 52 ♦ Fax 08251 - 8 88 08 - 53

MedienFusion

Verlag

Warmmacher

Herausgeber:

Raimund T. Arntzen

Tel. 08251 - 8 88 08 - 52 ♦ arntzen@medienfusion-online.de

Chefredaktion / Geschäftsleitung:

MedienFusion

Social Media:

Hannelore Eberhardt-Arntzen

https://www.facebook.com/schlossmagazinbs

Tel. 08251 - 51059 ♦ eberhardt.arntzen@medienfusion-online.de

Verlag

Abonnement:

Verlagsleitung:

Das SchlossMagazin erscheint monatlich jeweils zum Anfang

Marcus Bail ♦ Tel. 08022 -7 044303 ♦ bail@medienfusion-online.de des Monats. Der Preis für ein Jahres abonnement beträgt

48.– € inkl. MwSt und Versandkosten (Inland).

Weitere Mitarbeiterinnen dieser Ausgabe:

Nicole Burk, Maren Martell

Urheber- und Verlagsrecht:

MedienFusion

Copyright © 2021 für alle Beiträge bei MedienFusion Verlag

Online-Redaktion: onlineredaktion@medienfusion-online.de KG. Kein Teil dieser Zeitschrift darf ohne schriftliche Genehmigung

des Verlages vervielfältigt oder verbreitet werden.

Verlag

Anzeigenverkauf:

Raimund T. Arntzen

Tel. 08251 MedienFusion - 8 88 08 - 52 ♦ arntzen@medienfusion-online.de

Verlag

Marcus Bail

Tel. 08022 -7 044303 ♦ bail@medienfusion-online.de

Bäderwelten

Anzeigenpreisliste:

Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 8,

gültig seit 1. Januar 2021

Layout:

Martina Vodermayer

www.mavograph.com

Druck:

Kössinger AG

Fruehaufstraße 21

D-84069 Schierling

www.koessinger.de

Unter dieses Verbot fallen insbesondere der Nachdruck und

die gewerbliche Vervielfältigung per Kopie, die Aufnahme

in elektronische Datenbanken und die Vervielfältigung auf

elektronischen Datenträgern.


11.– 13.

FEBRUAR

2022

Angebot, Aussteller

und weitere

Informationen unter:

immobilientageaugsburg.de


Einfach smarter.

Der neue Volvo XC60 Recharge Plug-in Plug-in Hybrid Hybrid für für Ihr Ihr Business. Business.

Das

Das

dynamische

dynamische

Plug-in

Plug-in

Hybrid-SUV

Hybrid-SUV

der

der

Mittelklasse

Mittelklasse

im

im

überarbeiteten

überarbeiteten

Design.

Design.

Dank integrierter Google Services ist es smarter denn je. Jetzt erhältlich – inklusive Volvo Hybrid Bonus.

Dank integrierter Google Services ist es smarter denn je. Jetzt erhältlich – inklusive Volvo Hybrid Bonus.

SERIENMÄßIG MIT: GOOGLE NAVIGATIONSSYSTEM I KEYLESS GO I AUTOMATISCHE HECKKLAPPE

SERIENMÄßIG MIT: GOOGLE NAVIGATIONSSYSTEM I KEYLESS GO I AUTOMATISCHE HECKKLAPPE

INKL. 5.625 € VOLVO HYBRID BONUS²

INKL. 5.625 € VOLVO HYBRID BONUS²

Besuchen Sie uns für eine Probefahrt.

Besuchen Sie uns für eine Probefahrt.

VOLVO XC60 lnscription Expression Recharge T6 AWD Geartronic, 186 kW (253 PS) + 65 kW (88 PS), Hubraum 1.969 cm³, Energieverbrauch gewichtet*,

kombiniert: VOLVO XC60 1,0 l/100 lnscription km und Expression 19,1 kWh Recharge Strom/100 T6 km, AWD C0₂ Geartronic, Emissionen 186 kombiniert kW (25323 PS) g/km, + 65 elektrische kW (88 PS), Reichweite: Hubraum innerorts 1.969 94 cm³, km, Energieverbrauch kombiniert 78 km gewichtet*, (kann

unter kombiniert: realen Bedingungen 1,0 l/100 km variieren), und 19,1 kWh Werte Strom/100 gem. WLTP km, Testzyklus, C0₂ Emissionen C0₂ Effizienzklasse-nicht kombiniert 23 g/km, verfügbar elektrische Reichweite: innerorts 94 km, kombiniert 78 km (kann

*Gewichtete unter realen Bedingungen Werte sind Mittelwerte variieren), für Werte Kraftstoff gem. WLTP und Stromverbrauch Testzyklus, C0₂ von Effizienzklasse-nicht extern aufladbaren verfügbar Hybridelektrofahrzeugen bei durchschnittlichem Nutzungsprofil

und *Gewichtete täglichem Werte Laden sind der Batterie. Mittelwerte für Kraftstoff und Stromverbrauch von extern aufladbaren Hybridelektrofahrzeugen bei durchschnittlichem Nutzungsprofil

und täglichem Laden der Batterie.

¹Ein Gewerbe-Kilometer-Leasing-Angebot der Volvo Car Financial Services – ein Service der Santander Consumer Leasing GmbH (Leasinggeber), Santander-Platz 1, 41061 Mönchengladbach – für einen VOLVO XC60 lnscription

Expression Recharge T6 AWD Geartronic, 8-Gang Automatikgetriebe, Benzin-Hybrid, Hubraum 1.969 cm³, 186 kW (253 PS) + 65 kW (88 PS). Monatliche Leasingrate 399,00 Euro, bei einer Laufzeit von 36 Monaten, 10.000 km

¹Ein Gewerbe-Kilometer-Leasing-Angebot der Volvo Car Financial Services – ein Service der Santander Consumer Leasing GmbH (Leasinggeber), Santander-Platz 1, 41061 Mönchengladbach – für einen VOLVO XC60 lnscription

Laufleistung pro Jahr, einer Leasing-Sonderzahlung von 3.750,00 Euro. Angebot zzgl. Überführungskosten i. H. v. 832 Euro zzgl. Zulassungskosten und zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer. Ausgeschlossen sind spezielle Kundengruppen

wie z.B. Taxis, Fahrschulen und Mietwagen. Bonität vorausgesetzt. Gültig bis 31.12.2021.

Expression Recharge T6 AWD Geartronic, 8-Gang Automatikgetriebe, Benzin-Hybrid, Hubraum 1.969 cm³, 186 kW (253 PS) + 65 kW (88 PS). Monatliche Leasingrate 399,00 Euro, bei einer Laufzeit von 36 Monaten, 10.000 km

Laufleistung pro Jahr, einer Leasing-Sonderzahlung von 3.750,00 Euro. Angebot zzgl. Überführungskosten i. H. v. 832 Euro zzgl. Zulassungskosten und zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer. Ausgeschlossen sind spezielle Kundengruppen

wie z.B. Taxis, Fahrschulen und Mietwagen. Bonität vorausgesetzt. Gültig bis 31.12.2021.

²Der Volvo Hybrid Bonus/Umweltbonus beträgt insgesamt 5.625,00 Euro. Der Anschaffungspreis berücksichtigt den Herstelleranteil des Volvo Hybrid Bonus/Umweltbonus i. H. v. 1.875,00 Euro. Die Leasing-Sonderzahlung

entspricht in ihrer Höhe dem staatlichen Anteil des Umweltbonus und wird i. H. v. 3.750,00 Euro auf Antrag vom Bund gewährt. Detaillierte Informationen finden Sie unter www.bafa.de.

²Der Volvo Hybrid Bonus/Umweltbonus beträgt insgesamt 5.625,00 Euro. Der Anschaffungspreis berücksichtigt den Herstelleranteil des Volvo Hybrid Bonus/Umweltbonus i. H. v. 1.875,00 Euro. Die Leasing-Sonderzahlung

Beispielfoto eines Fahrzeugs der Baureihe, die Ausstattungsmerkmale des abgebildeten Fahrzeugs sind nicht Bestandteil des Angebots.

entspricht in ihrer Höhe dem staatlichen Anteil des Umweltbonus und wird i. H. v. 3.750,00 Euro auf Antrag vom Bund gewährt. Detaillierte Informationen finden Sie unter www.bafa.de.

Beispielfoto eines Fahrzeugs der Baureihe, die Ausstattungsmerkmale des abgebildeten Fahrzeugs sind nicht Bestandteil des Angebots.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine