lengericherwochenblatt-lengerich_20-11-2021

hallomuenster

ENERGIE-

BERATUNG

GmbH

eingetragener Meisterbetrieb

•Gerüstbau

•Balkon- und Flachdachsanierung

•Dachbeschichtungen

•Schornsteinverkleidung

•Kupfer- und Zinkarbeiten

•Sturmschadenreparatur

•Wärmeisolierung

Tel. 05456/96036 •Westerkappeln/Velpe

www.bedachungen-griese.de

Klosterstr. 2 ● Ibbenbüren

Tel. 05451 999 5780

www.hoergeraete-lajer.de


















Wir kaufen alle PKW

Geländewagen, Busse mit hoher

Kilometerleistung, auch mit Defekten,

fälligem TÜV oder Unfall, gegen bar.

0172/5789301 ·05971/8083945

Wir kaufen Wohnmobile

+ Wohnwagen

Tel.: 03944-36160

www.wm-aw.de (Fa.)

Schmuck Barren Münzen

Zahngold sowie Silber


RÄTSEL und DENKSPORT

1

2

3

4

5

6

7

1 2 3 4 5 6 7

tropischer

Regenwald

Ausflug,

Wanderung

Quellgebiet

des Ob

gesungene

kath.

Messe

‚Bett‘

in der

Kindersprache

sehr

Empfindlicher

(ugs.)

Kürbisgewächs

AEHIM

MMST

CLOT

Leichtmetall

EM

HTU

ILORT

AAI

NRU

ital.

Astronom

†1642

EGO

Windrichtung

Gelenkrheuma

EGN

AAGG

Windschattenseite

Bassin

ein

Werkzeug

EIN

SST

indianischer

Totemträger

EIKP

FISTT

kleine

Schritte

machen

EHIL

NOP

Anspruch

Niedertracht

CEE

HIN

Insel

bei

Neapel

ABIIL

förmliche

Anrede

FO

ALP

Material

chirurg.

Verbände

SZ

CEEI

RSV

AEG

HIS

altjapanisches

Brettspiel

HP

GGI

AIL

EGOO

STT

ARSEN

BALL

BLEICH

BUERGE

DOCH

DRUCK

FLOCKE

GERAET

JOBS

MOLCH

OPEC

PFUSCH

PUEBLO

SCHOSS

TOELE

TONY

D

K

W

T

J

B

K

M

Q

R

F

J

P

T

O

J

O

H

U

C

O

M

L

Z

V

N

O

O

G

P

U

E

B

L

O

K

Y

B

Q

T

L

E

E

X

R

J

C

X

S

B

L

O

N

O

R

D

D

G

K

H

E

L

A

E

X

P

D

A

R

S

E

N

C

L

F

L

I

E

O

Y

E

U

K

G

R

Y

G

E

L

C

C

A

R

T

C

L

A

P

F

U

S

C

H

O

S

S

V

K

4

2

5

3

6

1

Organisation,

Club

Klettertier

auf

Madagaskar

Esprit

Normalmaß

Einzelstück

Osteuropäerin

britische

Hauptstadt

japanisches

Gewand

Dauerwurst

D

K

W

T

J

B

K

M

Q

R

F

J

P

T

O

J

O

H

U

C

O

M

L

Z

V

N

O

O

G

P

U

E

B

L

O

K

Y

B

Q

T

L

E

E

X

R

J

C

X

S

B

L

O

N

O

R

D

D

G

K

H

E

L

A

E

X

P

D

A

R

S

E

N

C

L

F

L

I

E

O

Y

E

U

K

G

R

Y

G

E

L

C

C

A

R

T

C

L

A

P

F

U

S

C

H

O

S

S

V

K

V

E

R

I

N

E

T

A

O

N

L

O

N

D

O

N

L

E

M

U

N

I

K

I

M

O

C

H

A

R

U

S

S

A

L

A

7 5 7 3 4 7 2 3

1 9 5 3 2 2 2 7

9 5 2 2 9 5 0

LÖSUNGEN

D

A

M

S

T

A

M

M

H

E

I

M

C

O

L

T

E

M

E

H

U

T

T

I

R

O

L

U

R

A

N

I

A

S

O

N

I

T

G

E

N

E

G

O

G

A

G

A

E

T

E

S

S

I

N

L

L

L

T

C

P

I

E

K

P

H

I

O

L

E

N

S

T

I

F

T

O

E

E

R

A

A

L

I

B

I

E

I

C

H

E

N

O

F

P

A

L

R

S

S

Z

P

P

G

E

I

S

H

A

S

E

R

V

I

C

E

E

N

A

L

I

P

H

G

I

G

N

O

S

T

G

O

T

E

FLUEGGE


Anzeigen-Sonderveröffentlichung


Unternehmen in der Region feiern runde Geburtstage

Mit Kompetenz die

Wirtschaft prägen












Autohaus Pufahl (von oben links im Uhrzeigersinn) feiert in diesem Jahr 100-jähriges Jubiläum. Die

Betriebe Kfz-Technik Januschak und Parkettleger Wolfgang Diehl wurden im Jahr 2006 gegründet. Seit

fünf Jahren ist „Garten und Leben“ am Start.


Die Vielfalt der Unternehmen

in der Region ist groß. Vom

Handwerksbetrieb über das

familiengeführte Fachgeschäft bis

zum traditionsreichen Autohaus

reicht die Palette. Während die

einen auf eine 100 Jahre alte Geschichte

blicken, sind andere seit

fünf oder 15 Jahren erfolgreich.

Gemeinsam haben sie, dass sie

mit Kompetenz punkten und die

Wirtschaft vor Ort prägen.

Autohaus Pufahl feiert in diesem

Jahr sein 100-jähriges Jubiläum.

Was 1921 mit einer Kraftfahrzeughandlung

und Reparaturwerkstatt

im damaligen Westpreußen

zu einer Zeit begann, als

das automobile Leben noch in

den Kinderschuhen steckte, ist

heute ein modernes Autohaus an

der Münsterstraße in Lengerich.

Getreu dem Motto „Tradition ist

ein Geschenk der Vergangenheit

an unsere Tage“leitet Jörg Pufahl

in der dritten Generation die Geschicke

des Hauses, das seit 90

Jahren Opel-Vertragshändler ist.

„Heute und auch morgen wird

der Kunde bei uns im Mittelpunkt

stehen“, lautet das Versprechen

des Geschäftsleiters, der Wert auf

ein familiäres Miteinander legt

und das Unternehmen in die Zukunft

führen möchte.

Parkettlegermeister Wolfgang

Diehl hat sich zum Januar 2006

selbstständig gemacht. „Das war

immer mein Traum und genau die

richtige Entscheidung“, bilanziert

der 57-Jährige die Erfolgsgeschichte

seines Betriebs an der

Hermann-Hölscher-Straße in

Lengerich in den vergangenen

knapp 16 Jahren. „Das waren lange

stressige Abende“, erinnert er

sich an die Meisterschule. Abende,

die sich gelohnt haben. Wolfgang

Diehl liebt die Arbeit mit

dem „schönen, warmen Werkstoff

Holz“ und verlegt nicht nur

Massivholz- und Fertigparkett,

sondern auch Vinyl, Laminat und

Kork. Renovierungsbedürftige

Parkett- und Dielenböden sowie

Treppenstufen erhalten durch

Schleif- und Versiegelungsarbeiten

neuen Glanz. Wolfgang Diehl

ist in der Region und darüber hinaus

unterwegs und sorgt dafür,

dass Böden und Treppen bleibenden

Eindruck hinterlassen.

Kfz-Technik Januschak schloss

im September 2006 eine Lücke,

die ein Autohaus durch seinen

Weggang aus Lienen-Kattenvenne

hinterlassen hatte. Vater Harry

und Sohn Eike gründeten ihre

eigene Werkstatt, die durch Eikes

Ehefrau Katrin in der Buchhaltung

und seine Mutter Anita im Service

auch nach dem Todvon Harry Januschak

ein richtiger Familienbetrieb

geblieben ist. Inzwischen

sorgen insgesamt neun Mitarbeiter

für die Zufriedenheit der Kunden,

für die drei Ersatzfahrzeuge,

inklusive einem Elektro-Auto, bereitstehen,

wenn der eigene Wagen

in der Werkstatt ist. „Wir haben

uns kontinuierlich weiterentwickelt

und sind größer geworden“,

sagt Eike Januschak stolz.

Er weist darauf hin, dass das

Team sich stetig fortbildet und

auch Kfz-Mechatroniker ausbildet.

„Garten und Leben“ heißt das

familiengeführte Unternehmen in

Ladbergen direkt an der Autobahn

A1.Hier verkaufen seit fünf

Jahren Geschäftsführer Alexander

Mathis und sein Team Terrassenüberdachungen,

Gartenzimmer,

Carports, Blockhäuser,

Sichtschutzzäune sowie Outdoor-

Cabins, die sie auf Maß beim Hersteller

bestellen und fertigen lassen.

Auf 10 000 Quadratmetern

Musterfläche präsentiert der Betrieb

eine breite Ideenvielfalt für

den Garten. Ein hoher Qualitätsanspruch

vom sorgfältigen Aufmaß

bis hin zur Montage zeichnet

das kompetente Fachpersonal

aus. Zudem verspricht „Garten

und Leben“ einen hervorragenden

After-Sales-Service.











immer besser informiert

mit Ihrer Wochenzeitung

©iStockphoto.com


Jetzt aktuell!

MARKISENAKTION

Markisen

und

Terrassendächer

Gutenbergstraße 6·49479 Ibbenbüren

Telefon 05451/99500 ·www.rolladenbau-schnieders.de

FACHBETRIEB MIT GROSSER AUSSTELLUNG

Mo. bis Fr. 9. 00 -12. 30 Uhr +14. 30 -18. 00 ·Sa. 10. 00 -12. 30 Uhr

Ibbenbüren ·Gutenbergstraße 6

Direkt an der A30·Gewerbegebiet Süd-Ost














































Jeden Tagbesonders

einfach ALDI.



NEUES ZUM ALDIPREIS:

ENTDECKEN SIE VIELE

ANGEBOTEINUNSEREM

MAGAZIN UND AUF

ALDINORD.DE

immer mehr

erleben

LW

MIT UNS

SIND SIE IMMER

AUFDEM

LAUFENDEN!

www.ag-muensterland.de


Bauen

Wohnen

Einrichten

Barkmann: Nachhaltig und individuell einrichten

„Wir gestalten Ihre

Wohnwelt“

Ihr Spezialist rund ums Glas

Anzeigen-Sonderveröffentlichung

» Haustüren, Fenster

» Insektenschutz

» Wintergärten

» Terrassendächer

» Spiegel

ZurKönigsbrücke 28 |49549 Ladbergen |Tel.: 05485 /909970|Fax: 05485 /9099766

info@glasbau-kaefer.de |www.glasbau-kaefer.de

Tischlerei Dölling GmbH

Kunststofffenster – Rollladen – Motoranlagen – Haustüren – Wintergarten

Insektenschutz – Markisen – alles in eigener Fertigung

IburgerStraße 221·49525 Lengerich

Tel.054 81/5572·www.fensterbau-doelling.de

Am Feldweg 34 ·49525 Lengerich ·Telefon 05481/3266-094

info@malermeister-thal.de ·www.malermeister-thal.de

Ladberger Straße 15

49536 Lienen

Telefon 05484/9399-0

www.himmelreich-gmbh.de

Ihr Spezialist für Holz

in allen Bereichen

Buchentorstraße 1·49536 Lienen-Kattenvenne

Telefon 05484/93920·Info@holz-kroeger.de

Massivholzmöbel ·Standuhren ·Inneneinrichtungen

Wir bieten Ihnen meisterhaft gefertigte

Massivholzmöbel, Standuhren und

Inneneinrichtungen –rufen Sie uns an,

wir beraten Sie gerne!

Inh. Manuel Lepper ·Kattenvenner Straße 78

D-49549 Ladbergen ·Fon +49 (0) 5485 1511

www.massivholzmoebel-und-standuhren.de


Hannes Büscher (links), Auszubildender, und Holztechniker Kjell Bode zeigen, was die

Firma Günther Barkmann in Lienen-Holzhausen kann.


Seit nunmehr 113 Jahren

fertigt die Firma

Günther Barkmann

GmbH & Co KG in der

hauseigenen Massivholztreppenmanufaktur

unter

anderem individuelle Treppen

aller Art und ist im

Fensterbau sowie in puncto

Haustüren, Fußböden und

im Insektenschutz etabliert.

Im Bereich Innenausbau

werden nach Maß Küchen,

Bad- und sonstige Möbel

gemäß Kundenwunsch in

hoher Qualität und modernem

Design gefertigt.

Für sämtliche Arbeiten

stets auf dem aktuellen

Stand der Technik zu sein,

ist für Inhaber und Geschäftsführer

Günther

Barkmann selbstverständlich.

Durch stetige Aus-,

und Weiterbildung wird

dies unterstützt. Momentan

bildet sich gerade ein Mitarbeiter

zum Tischlermeister

weiter. Auszubildender

Hannes Büscher ist seit

dem 1. August neu im

Team. Johannes Hooge hat

gerade seine Ausbildung

zum Tischler mit Auszeichnung

abgelegt und ist weiterhin

als Tischlergeselle

für die Kunden im Einsatz.

Qualität seit

über 100 Jahren

Grundsätzlich werden

überwiegend regionale Hölzer

wie zum Beispiel Buche,

Eiche, Ahorn oder Kirsche

verwendet. Zudem werden

ganze Bauvorhaben aus

einer Hand koordiniert und

durchgeführt.

Außerdem können Landhäuser

und Dachböden –

auch unter energetischen

und ökologischen Aspekten

– vollständig saniert werden.

Aktuell wurde gerade

ein altes Fachwerkhaus mit

Fenstern und Treppen ausgestattet.

Weiter erstellt das Lienener

Unternehmen gerade

neue Bilderrahmen für die

historischen Seitenaltäre

der Schlosskirche in Cappenberg.

Das Besondere

daran ist, dass die Gewerke

Bronzegießer und Restaurator

sowie das Team der

Tischlerei Günther Barkmann

perfekt aufeinander

abgestimmt zusammenarbeiten.

Die Tischlerei Günther

Barkmann ist ein rundum

vielseitiger und kompetenter

Ansprechpartner. Durch

eine persönliche und individuelle

Beratung fühlt sich

der Kunde stets gut aufgehoben.


Treppen .Fenster .Möbel . Sonderanfertigungen .Innenausbau

Hauptstr. 15·49536 Lienen ·Telefon 05483208

Mobil 01 71 9502869·E-Mail: info@lenzing-hawerkamp.de

www.lenzing-hawerkamp.de

tischlerei-menne.de



Martin-Luther-Straße 6 Telefon 05481/62 58

Möbelbau

Türen &Fenster

Treppen

Innenausbau

Einbruchschutz

Schweger Straße 34

49536 Lienen-Kattenvenne

Tel. (05484) 232

GüntherBarkmann GmbH &Co. KG .Zum Holz 1.49536 Lienen-Holzhausen .Fon 05484/1067

Fax 05484/1867 .info@tischlerei-barkmann.de .www.tischlerei-barkmann.de

Balkon, Terrasse, Treppe, Dach, Carport, Terrassendach, Schornstein

Telefon: 05481 845 891-0 ∙ www.firmengruppe-tenholt.de


Anzeigen-Sonderveröffentlichung

Vereine und Gruppen freuen sich auf den Markt an der Stadtkirche

Krippenmarkt im Lichterglanz

Liebe Leser!

Wegen der anhaltenden

Corona-Pandemie werden

in diesen Tagen alle

Veranstaltungen in der Region

geprüft und gegebenenfalls abgesagt.

Das könnte auch den Lengericher

Krippenmarkt an der

Stadtkirche betreffen. Sollten Sie

ihn besuchen wollen, vergewissern

Sie sich bitte im Vorfeld,

dass der Markt auch tatsächlich

stattfindet. Die Entscheidungen

darüber waren im Einzelnen bei

Redaktionsschluss am Mittwochnachmittag

noch nicht getroffen.

Im vergangenen Jahr konnte der Krippenmarkt in der Lengericher Innenstadt nicht aufgebaut werden. Jetzt hoffen die Organisatoren

darauf, dass ihnen Corona am ersten Adventswochenende nicht erneut einen Strich durch die Rechnung macht.

Sofern eine Änderung der

Corona-Schutzverordnung

mit weiteren Einschränkungen

für Veranstaltungen den Organisatoren

nicht, wie im Vorjahr,

erneut einen Strich durch die

Rechnung macht, soll der Krippenmarkt

2021 am Freitag, 26.

November, um 17.30 Uhr auf

dem Rathausplatz eröffnet werden.

Im Anschluss daran sei eine

Feuershow geplant, kündigt Heike

Denter von der Werbegemeinschaft

Lengerich als Veranstalter

der bunten Budenstadt an.

Am ersten Adventswochenende

stehen rund um die Stadtkirche

viele Vereine, Schulen und Kindergärten

bereit, um für Abwechslung,

Spaß und kulinarische

Genüsse zu sorgen. Damit

die Einnahmen zu 100 Prozent

bei den Gruppen bleiben können,

werden deren Hütten wie in den

vergangenen Jahren gesponsert.

Der CVJM wird sein eigenes

Domizil mitbringen und mit seinem

Bauwagen auf dem Bodelschwinghplatz

vorfahren. Dort

haben Kinder die Möglichkeit,

Stockbrot zu backen und Kerzen

zu ziehen.

Unter der Platane auf dem Rathausplatz

soll ein weihnachtlicher

Lichterwald für ein stimmungsvolles

Ambiente sorgen. Die Mädchen

und Jungen in den Kindergärten

haben Schmuck gebastelt,

mit dem die Bäume dekoriert

werden. Die Fußgängerzone erstrahlt

ebenfalls imweihnachtlichen

Licht.

Der Nikolaus geht jeweils ab 16

Uhr über den Krippenmarkt und

verteilt süße Leckereien an alle

Kinder. Für beste musikalische

Unterhaltung sorgen verschiedene

Gruppen der Musikschule

Tecklenburger Land.

Auch die traditionelle Verlosung

ist wie in den vergangenen

Jahren geplant. Es gebe viele tolle

Einkaufsgutscheine und Sachpreise

zu gewinnen, die von Lengericher

Unternehmen und Geschäften

gestiftet worden seien,

kündigt die Werbegemeinschaft

an. Die Organisatoren sind dankbar,dass

sich Jahr für Jahr Sponsoren

finden, die die Verlosung

unterstützen. Ein Los kostet einen

Euro.

Auch in diesem Jahr wird die

traditionelle Krippenausstellung

nicht in der Stadtkirche aufgebaut.

Wie im vergangenen Jahr

findet sie im Gebäude des ehemaligen

Sporthauses Dierkes am

Rathausplatz statt.

Die Lengericher Weihnachtskugel

ist ebenfalls wieder erhältlich.

Nähere Informationen erhalten

Interessierte bei Iris Debbert

unter 05481/33 224.

Am 22. November startet zudem

das Lengericher Weihnachtsglück.

Wöchentlich werden

dreimal 50 Euro verlost. In der

Abschlussziehung sind zweimal

100 Euro und einmal 200 Euro zu

gewinnen. Auch diese Preise werden

von Lengericher Geschäften

und Unternehmen zur Verfügung

gestellt. Hinzu kommen Sonderpreise

in Höhe von 500 Euro (gestiftet

von der Firma Dyckerhoff),

750 Euro (Firma Dreyer) und

1000 Euro (Firma Wagener &

Co.).

Die Veranstalter weisen darauf

hin, dass an allen Adventssamstagen

die Geschäfte bis 18 Uhr

geöffnet sind. Ebenfalls geplant

ist ein verkaufsoffener Sonntag

am ersten Advent, 28. November,

von 13 bis 18 Uhr.











Auf dem Lengericher Krippenmarkt geben sich viele örtliche Vereine

und Gruppen ein Stelldichein.


MachenSie IhrenBalkon

zurWohlfühloase.













































































ISOTEC-Balkonsanierung

Die ISOTEC-Balkonsanierung verwandelt

Problemzonen in Wohlfühloasen.

Unser bewährtesSystemsorgt

nichtnur für einen optimalen

Feuchteschutz,sondern auch für

eine ästhetische Optik mit aktuellen

Designs und Farben.

ISOTECGehrmeyerAbdichtungstechnik

Standort, 49525 Lengerich

05481 -3093 00

www.isotec.de/gehrmeyer






Abbeizen –und Aufarbeitung antiker

Möbel, An- +Verkauf, J. Skibinski,

Ibbenbüren-Laggenb., Meyringstr. 4

05451/884 63 www.antik-ecke.com


LW
































Notdienste

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine