23.11.2021 Aufrufe

1. Advent Grenzland Anzeiger

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

Österreichische Post AG / Postentgelt bar bezahlt

RM 99A 5280 03 K

Verlagspostamt 5280 Braunau

seit 1976

Anzeigen- und Informationsblatt für DIE STadt BRAUNAU

SOWIE DIE ORTE BURGKIRCHEN, MAUERKIRCHEN, MINING, MOOSBACH,

NEUKIRCHEN, RANSHOFEN, SCHWAND, ST. PETER AM HART UND WENG

Erscheint 2x monatlich

D-84359 Simbach a. Inn · Jakob-Weindler-Straße 4 · Tel. +49 8571 92522-0 · Fax 92522-10 · grenzland-anzeiger@vierlinger.de

45. Jahrgang 1. Advent 2021 Nr. 23/2021

Regional

Geschenke

kaufen!

braunau-simbach.info

BRAUNAU AM INN


1. Advent 2021

Grenzland Anzeiger

Nr. 23/2021

Konstituierende Sitzung des Gemeinderates der Stadt Braunau

StR HR Mag. jur. Eva

Gaisbauer

GR Gerhard

Bruckbauer °

GR Anna Stoiber

GR Zoran Šijaković

GR Wolfgang

Höfelsauer

GR Mag. Matthias

Kritzinger BA MA °

GR Alfred Hermann

GR Sebastian Burndorfehauptmann

Mag. Gerald Kronberger (re.)

Die Mitglieder des neu gewählten Gemeinderates der Stadt Braunau am Inn mit Bezirks-

GR Anton Bernroithner

SPÖ:

Vbgm. DI Wolfgang Grabner-

Sittenthaler

LAbg GR Gabriele Knauseder

GR Günter Mikula *

StR Mag. phil. Martina Schäfer

GR Rudolf Eiblmaier °

GR Manfred Offenhuber

GR Rudolf Streitberger

GR Demil Omerovic

Die Mitglieder des Stadtrates mit dem Bezirkshauptmann (li.) – vorne v. li.

StR Mag. Ing. Gerhard Haberfellner, Bgm. Mag. Johannes Waidbacher,

2. Vbgm. DI Wolfgang Grabner-Sittenthaler, StR Mag. phil. Martina Schäfer,

StR Josef Knauseder MMBA, hinten ab 2. v. li. StR Hubert Esterbauer,

1. Vbgm. Marco Baccili BSc, StR HR Mag. jur. Eva Gaisbauer, StR Günter

Winterstätter

Fotos: Stadt Braunau

V. l. Bürgermeister Mag. Johannes Waidbacher, 2. Vizebürgermeister DI

Wolfgang Grabner-Sittenthaler, 1. Vizebürgermeister Marco Baccili BSc

und Bezirshauptmann Mag. Gerald Kronberger

Braunau (aw). Der neu gewählte

Gemeinderat der Stadt Braunau

am Inn trat am 4. November

2021 zu seiner konstituierenden

Sitzung zusammen. In dieser Sitzung

wurden die Mandatarinnen

und Mandatare angelobt, die Zusammensetzung

der Ausschüsse

beschlossen und die Vertretungen

der Stadtgemeinde in die verschiedenen

Organe wie Sozialhilfeverband

oder Bezirksabfallverband

entsandt.

Im 37-köpfigen Gemeinderat

der Stadt Braunau am Inn ist die

ÖVP mit sechzehn Mandaten vertreten,

die SPÖ mit acht, die FPÖ

mit sieben und die Grünen mit

sechs Mandaten. Der Stadtrat

setzt sich aus vier Mitgliedern der

ÖVP, jeweils zwei Mitgliedern der

SPÖ und der FPÖ sowie einem

Mitglied der Grünen zusammen.

1. Vizebürgermeister ist Marco

Baccili BSc (ÖVP), 2. Vizebürgermeister

DI Wolfgang Grabner-Sittenthaler

(SPÖ).

Bürgermeister Mag. Johannes

Waidbacher dankte allen Mandatarinnen

und Mandataren für ihre

Bereitschaft, sich für unsere Stadt

zu engagieren. „Ich bedanke mich

für die bisherige gute und konstruktive

Zusammenarbeit, die

wir auch künftig gemeinsam für

die Braunauerinnen und Braunauer

fortführen wollen.“

Bezirkshauptmann Mag. Gerald

Kronberger hob das ausgezeichnete

Miteinander von Bezirksverwaltung

und Stadtgemeinde

hervor und drückte seine

Wertschätzung für Johannes

Waidbacher als „Bürgermeister

mit Handschlagqualität“ aus.

Gemeinderat

ÖVP:

Bgm. Mag. Johannes Waidbacher

Vbgm. Marco Baccili BSc

GR Dr. jur. Ramona Eberl *

GR Doris Haubentrath

StR Josef Knauseder MMBA

GR Nina Bernroithner

GR Stefanie Stoffle

FPÖ:

StR Hubert Esterbauer

StR Mag. Ing. Gerhard Haberfellner

°

GR Bettina Bachinger

GR Ing. Hans Pill °

GR Christian Bachinger *

GR Walter Dickl

GR Alexander Lechner

GRÜNE:

StR Günter Winterstätter °

GR Elke Gapp

GR Mag. DI Manfred Hackl *

GR DI Manuel Parfant

GR Mag. phil. Elma Pandžić

GR Myriam-Lizeth Außerhuber-

Camposeco

Stadtrat

Bgm. Mag. Johannes Waidbacher

(ÖVP)

1. Vbgm. Marco Baccili BSc (ÖVP)

2. Vbgm. DI Wolfgang Grabner-

Sittenthaler (SPÖ)

StR Josef Knauseder MMBA (ÖVP)

StR HR Mag. jur. Eva Gaisbauer

(ÖVP)

StR Mag. phil. Martina Schäfer

(SPÖ)

StR Mag. Ing. Gerhard Haberfellner

(FPÖ)

StR Hubert Esterbauer (FPÖ)

StR Günter Winterstätter

(GRÜNE)

Ausschüsse und Beiräte

Finanzausschuss: Ausschuss für

Finanzen, Budget und Förderungen

– Obmann: StR Josef

Knauseder MMBA CFP (ÖVP),

Stellvertreter: Vbgm. Marco Baccili

BSc (ÖVP)

Wirtschaftsausschuss: Ausschuss

für Wirtschaft, Tourismus, Stadtund

Standortmarketing, Recht

und Liegenschaften – Obfrau: StR

HR Mag. jur. Eva Gaisbauer (ÖVP),

Stellvertreterin: GR Mag. Dr. jur.

Ramona Eberl (ÖVP)

Kulturausschuss: Ausschuss für

Kulturangelegenheiten, Feste

und Veranstaltungen – Obmann:

GR Alfred Hermann (ÖVP), Stellvertreter:

GR Günter Mikula (SPÖ)

Bildungsausschuss: Ausschuss

für Schul-, Kindergarten-, Jugend-

und Integrationsangelegenheiten

– Obmann: GR Mag.

Matthias Kritzinger BA MA (ÖVP),

Stellvertreterin: GR Mag. phil. Elma

Panžić

Planungsausschuss: Ausschuss

für Angelegenheiten der örtlichen

Raumplanung und Stadtentwicklung

– Obmann: Vbgm. DI

Wolfgang Grabner-Sittenthaler

(SPÖ), Stellvertreter: GR Anton

Bernroithner (SPÖ)

Verkehrsausschuss: Ausschuss

für Verkehrs- und Mobilitätsangelegenheiten

– Obmann: StR Hubert

Esterbauer (FPÖ), Stellvertreter:

GR Walter Dickl (FPÖ)

Bau- und Umweltausschuss: Ausschuss

für Bau- und Straßenbauangelegenheiten,

örtliche Umweltfragen

und Klima – Obmann:

GR DI Manuel Parfant BSc (GRÜ­

NE), Stellvertreter: GR Sebastian

Burndorfer (ÖVP)

Sozialausschuss: Ausschuss für

Soziales, Wohnen, Gesundheit,

Familien- und Seniorenan gelegenheiten

– Obfrau: StR Mag. phil.

Martina Schäfer (SPÖ), Stellvertreterin:

LAbg GR Gabriele

Knauseder MSc (SPÖ)

Sportausschuss: Ausschuss für

Sportangelegenheiten und Freizeit

– Obmann: StR Mag. Ing. Gerhard

Haberfellner (FPÖ), Stellvertreter:

GR Christian Bachinger

(FPÖ)

Prüfungsausschuss – Obmann:

GR Mag. DI Manfred Hackl (GRÜ­

NE), Stellvertreter: GR Ing. Hans

Pill (FPÖ)

Personalbeirat I + II – Vorsitzender:

GRE Mag. Gerald Hamminger

(ÖVP), Stellvertreter: GR Anton

Bernroithner (ÖVP)

* Fraktionsobmann /-frau

° Fraktionsobmann/-frau-Stellvertreter/in

Bgm. Bürgermeister

Vbgm. Vizebürgermeister

StR Stadtrat/-rätin

GR Gemeinderat/-rätin


creativwerbung braunau

1. Advent 2021

TANK

STELLE

gegenüber!

0-24 Uhr

1

2

3

4

5

Grenzland Anzeiger

Das besondere Adventangebot

5 SCHRITTE ZUM GEWINN:

Regional bei teilnehmenden Geschäften einkaufen, in

Lokalen einkehren oder bei einem der beiden Weihnachtsmärkte

in Braunau.Simbach.Inn konsumieren.

Den Stempelpass im teilnehmenden Geschäft, Lokal

und/oder bei einem Verkaufsstand der Weihnachtsmärkte

pro Rechnung 1x stempeln lassen.

5 Stempel sammeln und den Stempelpass bei Mode Beer,

Kambli Simbach, Betten Ammerer, Julias Snackothek,

im Stadtmarketing-Büro oder auf den beiden Märkten

Advent in Simbach“ und „Christkindlmarkt Braunau“

vollständig ausgefüllt abgeben.

Ab 26. November bis 24. Dezember 2021 täglich tolle

Preise gewinnen und im Januar 2022 an der Verlosung

der drei attraktiven Hauptpreise teilnehmen.

Sie werden persönlich per Telefon oder Mail verständigt,

wenn Sie zu den Gewinnern zählen und können sich

Ihren Preis im Stadtmarketing-Büro abholen.

(Johann-Fischer-Gasse 10, Braunau)

DAS

WEIHNACHTS

GEWINN

SPIEL

Eine Aktion des Stadtmarketings Braunau.Simbach.Inn in Zusammenarbeit mit regionalen

Kooperationspartnern. Abgabeschluss: 24. Dezember 2021. Mit der Abgabe des Stempelpasses

stimmen Sie den Teilnahmebedingungen zu. Diese finden Sie, neben den Infos zum

Datenschutz und den AGBs, auf www.braunau-simbach.info. Keine Barablöse möglich.

#sosindwir

WEIHNACHTS-

GEWINNSPIEL.

Brucki

REGIONAL

KONSUMIEREN.

STEMPEL

SAMMELN.

200 MAL

GEWINNEN.

26. NOVEMBER BIS

24. DEZEMBER 2021

AKTION

26.11.bis

28.11. 2021

Kalbs- oder

Schweinsbratwürstel

statt 10,99

nur

ca. 450g Tasse

6 99

Nr. 23/2021

Fotos sind Symbolfotos. Stattpreise sind bisherige Verkaufspreise.Solange der Vorrat

reicht. Abgabe in haushaltsüblichen Mengen. Druck- und Satzfehler vorbehalten.

Öffnungszeiten: Mo-Fr 7.00-19.00, Sa 7.00-18.00

SPAR Bruckbauer - Ihr Nahversorger in Braunau-Laab - Tel.07722-83090

Hargassner mit Julius-Award

ausgezeichnet

Weng im Innkreis (km). Mit

dem Julius-Award wurde die Firma

Hargassner ausgezeichnet.

Anton Hargassner nahm den Qualitätspreis

des Wirtschaftsbundes

OÖ von Wirtschaftsbundobfrau

Mag. Doris Hummer entgegen.

„Es macht mich stolz, das von

unseren Eltern übernommene

braunau-simbach.info

umweltschonendes Heizen mit

erneuerbarer Energie. Dieser Pioniergeist

ist nach wie vor ungebrochen,

weil sich die Unternehmer

zum Ziel gesetzt haben, die

Besten zu sein und zu bleiben,

wenn es um nachhaltiges Heizen

geht. Der Umwelt und den nachfolgenden

Generationen zuliebe.

Weihnachtsdeko aus Kleiderbügeln

(mawa). Advent und Weihnachten

stehen vor der Tür. Die dunkle

Jahreszeit nutzen viele Menschen,

um in ihrem Zuhause eine

und Laune dekorieren, zum Beispiel

mit Tannenzweigen, Tannenzapfen,

Nüssen, Lichterketten

oder kleinen Christbaumkugeln –

Geschenke in Papier

oder Tüten einpacken –

24 Päckchen mit unterschiedlicher

Schnurlänge

am Kleiderbügel festbinden

– Kleiderbügel

aufhängen, zum Beispiel

an einen Wandnagel, an

eine Tür oder an die

Treppe.

V.l.n.r.: WB-Landesgeschäftsführer-Stv. Mag. Thomas Mitterhauser,

Geschäftsführer Anton Hargassner, WB-Obfrau Mag. Doris Hummer,

WB-Bezirksobmann Klemens Steidl

Foto: WB/Willnauer

Unternehmen weiterführen und

ausbauen zu können. Wir arbeiten

jeden Tag mit Herzblut am

Thema Biomasseheizungen und

deren Weiterentwicklung. Wir

sind bestrebt, das Beste für unsere

Mitarbeiter, unsere Kunden

und für alle, die mit uns zusammenarbeiten,

zu erreichen. Ein

Preis wie dieser zeigt, dass sich all

die Mühen lohnen“, so Geschäftsführer

Anton Hargassner.

Hargassner Heiztechnik ist ein

Familienunternehmen mit Tradition

und Herz. Das Unternehmen

sieht sich seit der Firmengründung

im Jahr 1984 als Pionier für

Bisher wurden bis zu 160 000

Hargassner Biomasseheizungen

weltweit verkauft. Durch die Produktionserweiterung

von über

18 000 m 2 wird Hargassner in der

Lage sein, die jährliche Stückzahl

zu verdoppeln. In den letzten

knapp zwei Jahren hat Hargassner

die Mitarbeiterzahl auf über

700 verdoppelt.

„Wir als Wirtschaftsvertretung

sind stolz auf die innovativen Betriebe

in unserer Region, denn sie

sind ein wesentlicher Bestandteil

für den wirtschaftlichen Aufschwung“,

so Wirtschaftsbund-

Bezirksobmann Klemens Steidl.

Öfter mal was Neues – Weihnachtsdeko aus

Kleiderbügeln

Foto: Mawa

gemütliche Atmosphäre zu schaffen.

Dazu gehört auch die Advents-

und Weihnachtsdekoration.

Diese muss auch nicht immer

neu gekauft werden. Viele

schöne Dekorationsstücke lassen

sich mithilfe von Alltagsgegenständen

und Naturerzeugnissen

selbst bas teln.

Adventskalender zum Aufhängen

Mit einem Adventskalender

macht das Aufstehen selbst an

kalten Tagen Spaß und er verkürzt

Jung und Alt die Wartezeit

bis zum Weihnachtsfest. Bei

einem selbstgebastelten Kalender

lassen sich die individuellen

Vorlieben ganz einfach berücksichtigen:

ob klassisch mit Schokolade

oder Spielzeug, speziellen

Tee- oder Kräutersorten, Pflegeprodukten

oder einer bunten Mischung.

Wer die kleinen Aufmerksamkeiten

nicht einfach in eine

Kiste oder etwas Ähnliches legen

möchte, kann sie auch an einem

Kleiderbügel aufhängen. Dafür

einfach Kleiderbügel nach Lust

Weihnachtsbäume

aus Kleiderbügeln

Doch die weihnachtlich

geschmückten Kleiderbügel

lassen sich nicht nur für

Adventskalender nutzen, sondern

auch zum Aufhängen der Nikolaussocken

oder als Hingucker in

Türen und Fenstern. Bastelfreunde

und Weihnachtsliebhaber

können meh rere Kleiderbügel

auch ineinanderhaken beziehungsweise

zusammenbinden,

um so „Weihnachtsbäume“ zu formen.

Dabei bildet ein einzelner

Kleiderbügel die Spitze des

Baumes. An ihm wird anschließend

die zweite „Etage“ befestigt

– also je einen Bügel links und

rechts in den oberen haken und

mit Draht befestigen. Je nach gewünschter

Breite des „Weihnachtsbaumes“

lassen sich in den

folgenden Reihen drei, vier oder

noch mehr Bügel nebeneinanderlegen

und miteinander verbinden.

Es gilt allerdings darauf zu

achten, dass die Bügel symmetrisch

angeordnet werden, damit

der Baum insgesamt gerade

bleibt. Mit Lichterketten und

Christbaumkugeln geschmückt

werden die Kleiderbügel so zur

festlichen Dekoration.


1. Advent 2021

Grenzland Anzeiger

Nr. 23/2021

Weihnachtseinkauf in Braunau.Simbach.Inn immer ein Gewinn

Braunau/Simbach (mm/eb). Und

wieder einmal stehen die Geschäfte

in Braunau und Simbach

vor einem harten Weihnachtsgeschäft.

Umso wichtiger ist es, diese

zu unterstützen, um ihnen die

Möglichkeit zu geben weiter zu

exis tieren. Solange ein persönlicher

Einkauf möglich ist, freut

sich jeder über die individuelle

Beratung der Kundinnen und

Kunden im Geschäft. Sollte aber

eine staatlich verordnete Schließung

notwendig sein, so sind die

Händler bestens aufgestellt ihre

Ware per Lieferung, Abholung,

online-Bestellung und vieles

mehr zu ermöglichen. Einfach

Kontakt aufnehmen!

Grenzübergreifende

Weihnachtsaktionen

Es ist bereits alles vorbereitet,

die Kundinnen und Kunden in

Weihnachtsstimmung zu versetzen.

Schön geschmückte Christbäume,

Weihnachtsbeleuchtung

und fantasievoll dekorierte Schaufenster

zaubern in dieser schwierigen

Zeit vorweihnachtliche Stimmung.

Am 26. November 2021 wird in

Braunau.Simbach.Inn gemeinsam

die Weihnachtsbeleuchtung

eingeschaltet und auch dieses

Jahr erstrahlt die Verbindung der

beiden Städte – die Innbrücke – in

funkelndem Glanz. Wenn die

„Brücke des Lichts“ das erste Mal

erstrahlt, ist das auch der Auftakt

für das Weihnachtsgewinnspiel,

bei dem auch dieses Jahr um die

200 Preise, die von lokalen Sponsoren

zur Verfügung gestellt wurden,

winken.

Mit fünf Stempeln gewinnen

Ab 26. November leuchtet die Innbrücke wieder in weihnachtlichem Glanz

Wer lokal einkauft, oder in der

Region Braunau.Simbach.Inn gemütlich

einkehrt, wird belohnt:

Beim Gewinnspiel kann man bis

zum Heiligen Abend zahlreiche

Preise gewinnen. Einfach fünf

Stempel von teilnehmenden heimischen

Geschäften oder Lokalen

sammeln und den ausgefüllten

Stempelpass bei Betten

Ammerer, Julias Snackothek, Mode

Beer, KAMBLI oder im Stadtmarketing-Büro

abgeben. Auch

im Lockdown kann man beim Gewinnspiel

teilnehmen: Einfach

fünf Rechnungen von einem Geschäft

in Braunau.Simbach.Inn fotografieren

und mit Ihren Kontaktdaten

an das Stadtmarketingbüro

senden

(office@braunau-simbach.info).

Mitte Januar 2022 haben dann

alle Teilnehmer noch einmal die

Chance auf drei attraktive Hauptpreise,

gesponsert von der Raiffeisenbank

Region Braunau (1.000,-

Euro Keplerfonds-Gutschein) sowie

von der Sparkasse Rottal-Inn,

der VR-Bank Rottal-Inn, der Werbegemeinschaft

Simbach und

von Shopping in Braunau (2x 500,-

Euro in Brückenzehnern).

Die Sammelpässe können ab

dem 26. November 2021 bei den

Mitgliedsbetrieben der Werbegemeinschaft

Simbach am Inn und

Umgebung e.V. und Shopping in

Braunau sowie im Stadtmarketing-Büro

abgeholt werden. Jedes

Geschäft – egal ob Mitglied bei

den Handelsgemeinschaften oder

nicht – darf mitmachen und seinen

Firmenstempel großzügig

(pro Einkauf ein Stempel) verteilen

sowie seine Kunden anweisen,

fünf Rechnungen ans Stadtmarketing

zu schicken.

Für zusätzliche Weihnachtsstimmung

in den beiden Städten

sorgen wieder über hundert

Christbäume mit roten Schleifen

vor den Geschäften und auf öffentlichen

Plätzen. Dieses Jahr

400 Holzanhänger wurden in den Schulen für die Christbäume gebastelt


Foto: VS Ranshofen

wurde vom Stadtmarketing in Zusammenarbeit

mit dem FAB Braunau

und den regionalen Schulen

und Kindergärten ein farbenfrohes

Projekt gestartet. 400

Holzanhänger wurden von Kindern

vom Haus für Kinder St. Nikolaus,

BRK Kindergarten Marienhöhe,

Tassilo-Gymnasium, Jugendbüro

und Streetwork Simbach

sowie vom Kindergarten

Braunau-Süd, Volksschule Braunau-Stadt,

Volksschule Braunau-

Ranshofen und Gymnasium Braunau

gestaltet und können dann

ab dem 1. Adventwochenende an

den Christbäumen in den Innenstädten

bewundert werden. Geplant

ist, diese Aktion dann im

nächsten Jahr noch auszuweiten.

Mit Brückenzehner

regional einkaufen

Kauf in der Region: Der

grenz übergreifende Gutschein

Foto: ©Josef Gaggl

BRÜCKENZEHNER, den man in

rund 100 Geschäften, Läden und

Lokalen in Braunau.Simbach.Inn

einlösen kann, ist das perfekte

Weihnachtsgeschenk für jeden

Geschmack. Mit dem Erwerb von

Brückenzehnern schenkt man

sich oder anderen nicht nur Freude

durch die Auswahl an einer

enormen Vielfalt an Produkten

und Dienstleistungen, man leistet

auch einen wichtigen Beitrag für

unsere Region. Durch die Bindung

der Kaufkraft vor Ort wird Braunau.Simbach.Inn

wirtschaftlich

gestärkt und somit das ZusammenWachsen

der beiden Städte

weiterhin unterstützt und gefördert.

Erhältlich ist der Brückenzehner

bei den Braunauer Ausgabestellen

Betten Ammerer, Oberbank

AG, Raiffeisenbank Region

Braunau, Salzburger Sparkasse-

Bank AG und Volksbank Oberösterreich

sowie in Simbach bei

Mode Beer, Kambli, Sparkasse

Rottal-Inn und VR-Bank Rottal-Inn

oder online auf

www.brueckenzehner.online

Immer aktuelle Informationen

zu den Aktionen und zum Brückenzehner

findet man auf der

Regionswebsite

www.braunau-simbach.info,

auf Facebook und Instagram.


1. Advent 2021

Grenzland Anzeiger

Nr. 23/2021

Naturkost

&

Naturwaren

Maximilianstr. 22 · Simbach/Inn

08571/8252

Nikolaus, oh Nikolaus wie jedes

Jahr gehst du von Haus zu Haus,

verteilst leckere Sachen . . .

Wir freuen uns auf Sie, Ihr Team vom Naturkostladen AN-KA

RADSERVICE

WINTER

AKTION

-20%

l Schoko-Nikoläuse und Weihnachtsmänner

von Rosengarten & Heidi, auch vegan

l Weihnachtsschokoladen von Zotter,

Vivani, Krämer‘s oder Dennree

l Pralinen von Vivani, Lubs oder Morisco

l Warme Wollsocken von Hirsch

l Dr. Hauschka und Weleda Geschenkeboxen,

gerne auch individuell zusammengestellt

l Tolle Düfte und Geschenke von Primavera

Das alles und noch viel mehr könnte Ihr Nikolaus mitbringen!

Unsere Ladenöffnungszeiten:

Mo. - Fr. 8.30-18.00 Uhr

Samstag 8.30-13.00 Uhr

5280 Braunau am Inn · Laabstraße 50 · Tel. 07722/68121

Öffnungszeiten: Mo-Fr 8-12 und 13.30-18, Sa 8.30-12

www.radshop-obersberger.at

Verkäufe

Akkordeon Hohner Concerto II

VB 290,- E

Tel. +49 173 8135046

Tischtennisplatte in grün,

Outdoor, mit Abdeckung und

Zubehör, um 250,- E

Tel. +43 664 8344166

Umzugsbedingt gebe ich

einige Möbel (Massivholz)

sowie Zubehör ab. Die Möbel

befinden sich in Malching,

Zerlegung und Transport

erforderlich, Preis VB

Tel. +49 151 14928363

3 Geweihlampen

je 175,- E VB zu verkaufen

Tel. +49 173 8135046

Wohnungsauflösung in Julbach

Bei Interesse bitte melden

Tel. +49 8571 1488

Boxsack 35,- E

Hometrainer 60,- E

sehr schöner künstlicher

Christbaum ca. 1,80 m

Tel. +49 179 4749505

Praxisauflösung

Schwebetürenschrank, 3 m

2 Couchtische, 2 Sofas und

einzelne Sessel, Schrank mit

Miniküche, Büromöbel: Schreibtisch,

Aktenschrank, neuwertig zu

verkaufen

Tel. +49 8571 602186

Voll funktionstüchtiger,

stromunabhängiger

Ergometer für Selbstabholer

versch. Trainingsprogramme,

Festpreis 50,- E

Tel. +49 176 40468037

Funk-Lehrgang erfolgreich absolviert

Mauerkirchen (eb). Beim Funklehrgang

des Bezirks-Feuerwehrkommandos

Braunau, welcher

unter strengen Coronamaßnahmen

in Kleingruppen unter anderem

im Feuerwehrhaus Mauerkirchen

stattfand, haben sich die

Feuerwehren auf den neuesten

Stand gebracht. Bereits zum

zweiten Mal fand dieser Funklehrgang,

welcher unter der Führung

von HAW Stefan Priewasser

abgehalten wurde, mit den neuen

Digitalfunkgeräten statt.

Auch zwei Mitglieder der FF

Zirbe trifft Genuss

Zirbenholz, Geschenke & Hochprozentiges

An allen Adventssamstagen

von 9 - 13 Uhr:

Neues aus Zirbenholz trifft auf

Edelbrände, Liköre und Pralinen,

präsentiert von der Familie Wieland

von der Stubenberger Hofbrennerei.

PS Concepts GmbH, Industriestr. 5,

84359 Simbach, Tel: +49 151 432 72242

www.ps-geschenke.de

Mauerkirchen, bestanden die

mehrteilige und selektive Ausbildung

mit Bravour und konnten

ein sehr gutes Ergebnis liefern.

Der neue Sachgebietsleiter für

das Funkwesen im Abschnitt

Mauerkirchen, OAW Stefan Reiter

(ebenfalls Mitglied der FF Mauerkirchen),

brachte den sieben Teilnehmerinnen

und Teilnehmern

der Feuerwehren Höhnhart,

Reith, Uttendorf und Mauerkirchen

das nötige Wissen bei, um

als Funker in der Einsatzzentrale

und im alltäglichen Feuerwehrgeschehen

fit zu sein. Abschnitts-

Feuerwehrkommandant BR Franz

Baier, überbrachte den Teilnehmern

das positive Ergebnis im Anschluss

an die mehrtätige Ausbildung.

Von der FF Mauerkirchen nahmen

FM Rudolf Bernbacher und

FM Cora Spitzer an der interessanten

und spannenden Ausbildung

teil. Nunmehr zählt die FF

Mauerkirchen 56 ausgebildete

Funkerinnen und Funker.

Verkäufe

Weinrote Wohnlandschaft

mit Bettfunktion, 2,13 x 2,69 m,

Glastisch 90 x 90 cm, Fernsehkastl

kostenlos abzugeben bei

Selbstabholung, guter Zustand

Tel. +49 151 40437237

Weihnachtskrippen

Vogelhäuschen

Meisenknödelhäuschen

Tel. +49 8571 920632

Dampfreiniger 35,- E

Mehrere Lichterketten, -netz,

Lichterschlauch

Christbaumständer

künstl. Christbaum 1,80 m

alles Top-Zustand

Tel. +49 179 4749505

ANZEIGERdas Original


1. Advent 2021

BRAUNAU Info

Berufseinblicke für Jugendliche

Ranshofen (eb). Cool, inspirierend

und abwechslungsreich: so

positiv finden die Schülerinnen

und Schüler der digiTNMS Ranshofen

die neue Kooperation mit

der AMAG Austria Metall AG und

dem Ausbildungszentrum Braunau,

kurz ABZ. Im Rahmen des

Fachs LBB (= „Lernen in Bildungsbereichen”)

konnten Jugendliche

Grenzland Anzeiger

Krankenhaus Braunau

leuchtet ab 25. November orange

Braunau (ch). Um ein starkes

Zeichen gegen Gewalt zu setzen,

leuchtet das Krankenhaus St.

Josef in Braunau im Zeitraum vom

25. November, dem „Internationalen

Tag gegen Gewalt an Frauen“,

bis 10. Dezember, dem „Internationalen

Menschenrechtstag“, in

kräftigem Orange. Auch das Krankenhaus

Braunau bekennt damit

als Teil der internationalen UN-

Kampagne „Orange the World“

Farbe.

Schon seit einigen Jahren engagiert

sich in St. Josef eine Gewaltschutzgruppe

für Gewaltbetroffene.

Diese setzt sich zusammen

Nr. 23/2021

aus Ärztinnen und Ärzten, Pflegepersonen,

Psychologinnen sowie

Verwaltungsmitarbeiterinnen und

versucht durch unterschiedliche

Maßnahmen, eine erste sichere

Anlaufstelle für Gewaltopfer zu

bieten. „Es geht um die Sensibilisierung

für dieses Thema. Denn

gerade in diesen schwierigen

Zeiten steigen nicht nur die Corona-Zahlen,

sondern auch die Fälle

von – zumeist häuslicher – Gewalt

an Frauen und Kindern“, betont

Sandra Brunner, MA, Mitarbeiterin

im Qualitätsmanagement des

Krankenhauses, die diese Gewaltschutzgruppe

organisatorisch leitet.

Arbeit von extramuralen

Partnern von unschätzbarem

Wert

Praktische Einblicke gab es für die Schüler bei der AMAG


Foto: digiTNMS Ranshofen/AMAG

ins Arbeiten mit Metall reinschnuppern.

Die AMAG sorgte für

einen reibungslosen Transport

und für professionelle Arbeitskleidung,

die Experten am ABZ

lernten den Jugendlichen erste

Handgriffe bei der Aluminiumverarbeitung.

„Braunau hat viele Betriebe im

metallverarbeitenden Sektor, die

händeringend nach Fachkräften

Christina Hess

ärztl. geprüfte Fußpflegerin

Tel. 0049 8537 1231

Die zur Therapie gewordene Logik der Natur!

Thorsten Bischoff

Tel. 0049 172 7301476

www.bischoff-thorsten.de

=============================================

In der Naturheilpraxis Vera Lindner

(auch Hausbesuche)

Adalbert-Stifter-Str. 1a

84375 Kirchdorf/Inn (bei Simbach)

Tel.: 0049 8571 2033

naturheilpraxis@veralindner.de

Buchneuerscheinung

HEILSTRÖMEN II

Organströme und

weitere wertvolle

NEU

Tipps aus der

Naturheilpraxis

Autorin: Vera Lindner

Erhältlich im Buchhandel

ISBN 978-3-00-062760-6

und unter

www.veralindner.de

suchen. Je früher Jugendliche auf

diese Jobchancen aufmerksam

werden, desto besser! Mit der MS

Ranshofen haben wir zum ersten

Mal eine Schülergruppe in unseren

Lehrwerkstätten zu Gast.

Das erste Projekt, das Gestalten

einer Rose aus Aluminium, haben

alle gut gemeistert. Beim nächsten

Durchgang geht es um Elektrotechnik”,

berichtet Dieter Geisberger,

Geschäftsführer des ABZ

Braunau.

„Mit seinen Lehrwerkstätten

ist das ABZ für uns ein wichtiger

Partner in der Ausbildung. Auf der

Suche nach Nachwuchs für unsere

neun abwechslungsreichen

Lehr berufe beschreiten wir manch ­

mal ungewöhnliche Pfade. Die

Kooperation mit der Mittelschule

Ranshofen ist ein Beispiel dafür,

wobei wir Schulen immer wieder

gerne bei Projekten unterstützen.

Und wer weiß, vielleicht findet

sich in dieser Schulgruppe auch

ein künftiger AMAG-Lehrling”, so

Joachim Auer, Lehrlingsbeauftragter

der AMAG.

Im Fach LBB werden die Schülerinnen

und Schüler nach einem

Interessenstest in verschiedene

Bereiche eingeteilt. Der Kurs „Natur

und Technik“ richtet sich in

ers ter Linie an technikbegeisterte

Kids und wird von Heidi Reitshamer

betreut. „Berufsorientierung

ist bei uns ab der 3. Klasse ein

wichtiger Schwerpunkt, der in alle

Fächer miteinfließt. Wenn uns

Unternehmen einladen und unseren

Schülerinnen und Schülern

Einblicke in die Arbeitswelt ermöglichen,

freut uns das sehr.

Auch wenn die Umsetzung coronabedingt

alles andere als leicht

ist“, hofft Wolfgang Korinek,

Schulleiter der digiTNMS Ranshofen,

auf eine Fortsetzung der Zusammenarbeit.

Bis 10. Dezember leuchtet das Braunauer Krankenhaus orange


Foto: Krankenhaus Braunau

„Vor allem die Nachsorge und

die ambulante Weiterbetreuung

ist eine enorm wichtige Aufgabe,

um die Situation betroffener Familien

nachhaltig zu stabilisieren.

Dies kann nur mit extramuralen

Partnern gemeinsam gestemmt

werden. Hier vor Ort arbeiten wir

zum Beispiel mit der Kinder- und

Jugendhilfe und der Beratungsstelle

‚Frau für Frau‘ eng zusammen,

um Familien zu entlasten

und potentiell gefährliche Situationen

zu deeskalieren. Die Arbeit

der extramuralen Partner ist gerade

in diesen belasteten Zeiten

von unschätzbarem Wert“, erklärt

Mag. Gudrun Pointner, fachliche

Leiterin der Gewaltschutzgruppe.

Tiermarkt

Regenbogen, Goldforellen und

Elsässer Saibling-Setzlinge

11 - 14 cm, zu verkaufen – Kirchdorf

Tel. +49 8571 922794 oder

+49 151 15487887


1. Advent 2021

MAUERKIRCHEN Info

Zweimal Gold für Mauerkirchen

Mauerkirchen (eb). Die beiden

Gruppenkommandanten HBM Daniel

Baier (technische Gruppe)

als „Feuerwehrmatura” bezeichnet

wird, an der Landes-Feuerwehrschule

in Linz entgegennehmen.

Grenzland Anzeiger

Sie können

auch mit

einem Gutschein

Freude

schenken!

Nr. 23/2021

Prachtvolle

Madonnen

in verschiedenen Größen

aus Südtirol

– Geschenke von bleibendem Wert

Holzschnitzereien

Krippen-

Zubehör

Herrliche Krippen

die Sie jedes Jahr ergänzen können

Daniel Baier (l.) und Christoph Koidl

und HBM Christoph Koidl (Lotsenund

Nachrichtengruppe) der FF

Mauerkirchen konnten die Prüfung

um das Feuerwehrleistungsabzeichen

in der höchsten Stufe

Gold ablegen und damit das Leistungsabzeichen,

dessen vorangehende

Prüfung landläufig auch

Foto: FF Mauerkirchen

Besonders stolz ist das Kommando

auf die nunmehrige Leistungsbilanz

seiner Mitglieder. Mit

den beiden „Neo-Goldenen“ absolvierten

insgesamt bereits 31

Mitglieder der FF Mauerkirchen

das FLA in der höchsten Stufe

Gold.

Ihr ältestes Fachgeschäft für Glas, Porzellan und Kunstgewerbe seit 1891

Josef Schöber

84359 Simbach am Inn – Pfarrkirchner Str. 7 – Tel. 0 85 71/9 12 60

Fax 0 85 71/91 26 91 – nur wenige Schritte vom Stachus

AUS DER HEIMAT - FÜR DIE HEIMAT

#TogetherWeTriumph

Sicher einkaufen!

Ich bin für Euch da

Vereinbaren Sie Ihren

MO-SA

ADOLF-KOLPING-STR. 11

SIMBACH

persönlichen Shopping-Termin

für Mittwoch nachmittags

IM LOCKDOWN

MIT LIEFER- UND

ABHOLSERVICE

und ich bin nur für Sie alleine da!

Jetzt auch wieder Lieferung und Versand.

Ich bin für euch da!

UNTER

08571-9834295 SOWIE

MO-FR INFO@UNTENDRUNTER

9 -18 UHR · SA 9 -12.30 UHR

ADOLF-KOLPING-STR. SIMBACH.DE 11 · SIMBACH

08571-9834295 SOWIE

INFO@UNTENDRUNTERSIMBACH.DE

I gfrei me af eich

I gfrei me af eich


1. Advent 2021

Grenzland Anzeiger

Nr. 23/2021

BRAUNAU Info

Ahmed Hagag verteidigt Box-Titel

Braunau (eb). Die Österreichische

Staats meisterschaft im Boxen

fand vor kurzem in Graz statt.

Mit dabei war auch der Boxclub

Braunau mit seinem Titelverteidiger

Ahmed Hagag. Trotz Heimvorteils

des Gastgebers, konnte sich

Ahmed Hagag im Finale gegen

Kosujev Magomed in allen drei

Runden klar und souverän behaupten.

Er sicherte sich somit erneut

den Titel Österreichischer

Staatsmeis ter +92 kg.

Verlegefachbetrieb

Fliesen-, Natursteinund

Holzausstellung

Große Auswahl

in unserer Ausstellung!

Bildquelle: Gebhardt Holz-Zentrum GmbH, Cham

Lagerhausstr. 8 · D-84359 Simbach/Inn

Tel. D - 0 85 71 / 983 46 48 · Fax D - 0 85 71 / 983 46 49

Mobil: D - 0170 / 9 32 46 31 · A - 0676 / 59 57 432

info@appelhagen-fliesen.de · www.appelhagen-fliesen.de

Appelhagen

Fliesenhandel

Bitte beachten Sie: Wegen Inventur

am Freitag, 26.11.21 ab 12.00 Uhr sowie Samstag, 27.11.21 geschlossen

MIT UNS FINDEN SIE IMMER DEN

RIchTIgEN WEg!

··· IhR INSERAT IM ANZEIgER ···

(V. l.) Trainer Gökhan Icke, Trainer und Obmann Hans Kinz, Staatsmeister

Ahmed Hagag, Trainer Magomed Davudov

Foto: Boxclub Braunau

HLW Braunau ist Entrepreneurship-Schule

Braunau (eb). „Eigentlich hätte

die Verleihung ja bereits im vergangenen

Jahr in Wien stattfinden

sollen. Coronabedingt ist sie

aber, wie so manch anderes, der

Pandemie zum Opfer gefallen.

Wir sind Entrepreneurship-Schule

Und so wollen wir diese Feier im

kleinen Rahmen mit handverlesenen

Gästen und einem handverlesenen

Publikum nachholen.

Die 4CHL war damals eine jener

Klassen, die den Entrepreneurship

Day äußerst erfolgreich veranstaltet

hat“, so begrüßte HLW

Direktorin OStR Dr. Annemarie

Berschl das Publikum zur offiziellen

Zertifikatsverleihung. Die

Feier fand im Focus 3 , der Aula der

HLW Braunau, statt. „Fit for work“

und „Fit for life“ sind wichtige

Ziele für alle jungen Leute, die diese

Schule besuchen. Die Fähigkeit,

Ideen zu entwickeln und diese

in die Tat umzusetzen, wird mit

dem Fachbegriff Entrepreneur-

Foto: Mag. a Johanna Kirmann

ship zusammengefasst. Diese ist

sowohl im Berufsleben – ob im

Rahmen von selbständiger oder

unselbständiger Tätigkeit – oder

auch im gesellschaftlichen und

privaten Bereich von enormer Bedeutung.

Die dafür erforderlichen

Kompetenzen erwerben Schülerinnen

und Schüler an der nun zur

Entrepreneurship-Schule zertifizierten

HLW Braunau.

Selbständige der Region hatten

im Schuljahr 2019/20 ihr Unternehmen

den Schülerinnen und

Schülern der damaligen zweiten

Jahrgänge präsentiert und waren

Rede und Antwort bei diversen

Fragen gestanden. Im Rahmen

von Workshops hatten die Jugendlichen

anschließend in Teams

eigene Geschäftsideen entwickelt.

Dem Zertifizierungsprozess

zur Entrepreneurship-Schule gehen

Unternehmenserkundun gen,

Berufsorientierungstage sowie

die Teilnahme an schulexternen

Ideen-Wettbewerben, Zusatzqualifikationen,

welche die Schülerinnen

und Schüler erwerben

können, nachgewiesen beispielsweise

durch den Finanzführerschein,

den die Jugendlichen der

Zweijährigen Fachschule erwerben

oder das Cambridge First

Certificate für die Maturaklassen

voran. Die Mitarbeit im Organisationsteam

des Spendenlaufes

„Lauf für uns“ am Simbacher

Waldsee oder die Lebkuchenhäuser,

die für „Licht ins Dunkel“ versteigert

wurden, waren Projekte,

mit denen das Kriterium „soziales

Engagement“ erfüllt wurde. Im

Bereich „ökologisches Engagement“

wurden an der Schule

ebenfalls diverse Projekte durchgeführt.

Mag. a Astrid Gregor, Mitwirkende

am „Entrepreneurship Day“,

berichtete beim Festakt aus ihrem

Leben und ihrem Einstieg in

die Selbständigkeit. Als Absolventin

der HLW Braunau und Mutter

einer HLW-Schülerin weist sie auf

die sehr gute Ausbildung dieser

Schule hin, die junge Leute durch

ihren Praxisbezug fit für das Berufsleben

sowie auch für die Unternehmensgründung

macht.

Laut Lehrplan orientiert sich

die „ganzheitlich ausgerichtete

Ausbildung“ an der HLW „an den

Zielen von Active Citizenship (aktive

Teilnahme an der Gesellschaft),

Employability (Beschäftigungsfähigkeit)

und Entrepreneurship

(unternehmerisches Den ken

und Handeln) sowie der Befähigung

zur Höherqualifizierung sowohl

im Hinblick auf die Studierfähigkeit

als auch hinsichtlich der

Bereitschaft zu lebenslangem

Lernen.“


1. Advent 2021

Grenzland Anzeiger

Nr. 23/2021

BRAUNAU Info

Grundkurs in Braunau abgeschlossen

gelmäßig einen Grundkurs für

BetriebsrätInnen an. Heuer im

Herbst fand die Ausbildung in der

Arbeiterkammer Braunau statt

und 16 TeilnehmerInnen nutzten

die Chance, Bildung direkt in ihrer

Region zu erhalten. „Gerade in

diesen herausfordernden Zeiten

ist es wichtig, dass auch das betriebsrätliche

und gewerkschaftliche

Leben weiter stattfindet“,

sagt ÖGB-Regionalsekretärin Michaela

Feichtenschlager, die eine

der Vortragenden war.

Von einem Betriebsrat

profitieren alle im Unternehmen

In zwei Modulen zu je drei Tagen

bekamen die ArbeitnehmerInnen-Vertreter

ein erstes

Rüstzeug, um ihre Funktion gut

ausüben zu können.

Unertl Weißbiere

Der Weißbierspezialist aus Haag /Obb.

verschiedene Sorten

20 x 0,5 l, zzgl. 3,10 € Pfand

Literpreis = 1,80 €

aKTion

17,99

Rieder märzen

20 x 0,5 l, zzgl. 4,60 € Pfand

Literpreis = 1,30 €

Angebote gültig von 25.11.1.12.2021

Getränkefachmarkt

alles trinklusive

löwenbrauerei Passau

Urtyp hell

20 x 0,5 l, zzgl. 3,10 € Pfand

Literpreis = 1,25 €

aKTion

12,49

mönchshof Weihnachtsbier

20 x 0,5 l, zzgl. 4,50 € Pfand

Literpreis = 1,40 €

aKTion

12,99

aKTion

13,99

Petrusquelle mineralwasser

verschiedene Sorten

12 x 0,75 l, zzgl. 3,30 € Pfand

Literpreis = 0,50 €

baumgartner hex limonaden

verschiedene Sorten

20 x 0,5 l, zzgl. 4,60 € Pfand

Literpreis = 0,80 €

aKTion

4,99

aKTion

3,99 7,99

ÖGB Regionalsekretärin Michaela Feichtenschlager (2. von links) und

ÖGB Regionalsekretär Klaus Pachner (rechts) mit den AbsolventInnen des

Betriebsrätekurses

Foto: ÖGB

Braunau (eb). 16 Betriebsrätinnen

und Betriebsräte aus der

Region Braunau haben kürzlich

einen Grundkurs absolviert, um

ihre KollegInnen künftig noch

besser unterstützen zu können.

Ein Betriebsrat ist nicht nur das

vermittelnde Sprachrohr zwischen

Belegschaft und Arbeitgeber,

er muss auch in vielen anderen

Bereichen Sattelfestigkeit beweisen.

Der Österreichische Gewerkschaftsbund

bietet daher re-

FLIESEN- UND NATURSTEINE

Von einem Betriebsrat profitieren

nicht nur Einzelne, sondern

das gesamte Unternehmen. Es ist

erwiesen, dass das Arbeitsklima

in Betrieben mit Betriebsräten

weitaus höher ist als in Betrieben

ohne dieses Gremium. Somit leisten

BetriebsrätInnen einen wesentlichen

Beitrag zu mehr Zufriedenheit

am Arbeitsplatz.

monkey 47

Schwarzwald

Dry Gin

0,5 l

aKTion

29,99 3,99

Nur solange Vorrat reicht! • Druckfehler vorbehalten! • Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen! • Alle Preise in Euro!

84359 Simbach · adolf-Kolping-Straße 32

Tel. 0 85 71 / 79 77

mo. - Fr. 8-20 / Sa. 7.30 - 20 Uhr

Gschpusi

25 x 0,02 l

aKTion

3,99 6,99

84387 JUlbach · hauptstraße 12

Tel. 0 85 71 / 9 23 01 - 56

mo. 9-13 / Do & Fr 14-18 / Sa. 9-13.00 Uhr

94094 RoTThalmünSTeR · Griesbacher Straße 78 · Tel. 0 85 33 / 91 94 31

mo. - Fr. 8.30-18 / Sa. 8.00 - 13 Uhr

Anfahrt trotz Baustelle über die Lagerhausstraße jederzeit möglich!

Wir führen auch

Badaccessoires.

MEISTERBETRIEB

Verkauf · Beratung · Verlegung

Von-Siemens-Str. 1 (Gewerbegebiet Atzing) · 84375 Kirchdorf

Tel. 0 85 71 / 49 32 · Fax 0 85 71 / 92 57 60

fliesen-strassner@web.de

Lesen Sie auch den

komplett im Internet

www.simbacher-anzeiger.de

26. November 2021: Adventbeginn

Der erste Adventsonntag ist traditionsgemäß der Bratwürstl-Sonntag.

Auch bei uns gibt es heute Bratwürstl. Wir bieten auch Adventkränze und Gestecke

an – in liebevoller Handarbeit hergestellt – um unser Heim zu schmücken.

3. Dezember 2021: Fleisch und Wolle

Unsere Schafe werden in 2-facher Hinsicht genutzt. Von den erwachsenen Tieren

bekommen wir Wolle und Felle, von den Lämmern gibt es schmackhaftes Fleisch.

Wie wäre es mit Lammragout?

jeden Freitag ab 11 Uhr in der Festhalle auf der Filzmoserwiese

www.bauernmarktbraunau.com

G

e

b

R

A

Uc

H

t

m

ö

b

el

m

A

R

kt

InntaleR

Möbel-Oase

· An- u. Verkauf

· Alles für den Haushalt

· Umzüge

· Wohnungsauflösungen

· Räumungen

Simon-Breu-Str. 2

neben Fox-Markt

84359 Simbach

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr. 10 - 17 Uhr

Sa. 10 - 14 Uhr

tel. +49 (0) 8571/9239363

Kleinanzeigen online aufgeben?

– Kinderleicht!

www.grenzland-anzeiger.de


1. Advent 2021

Grenzland Anzeiger

Nr. 23/2021

Qualität als Berufung!

Prämierter Sachsen-Küchen-Fachhändler

Zu verschenken

Ältere Küchenzeile

mit Hängeschränke, 2,95 m L,

Farbe dunkelgrün, Holzmaserung,

mit E-Herd und Kühlschrank, zum

Selbstabbau und Selbstabholung,

kostenlos, Simbach, Nähe ev. Kirche,

gerne Fotos bei Interesse

Tel./SMS +49 151 74318584

Innstraße 53

84359 Simbach/Inn

Tel.: 0 85 71 / 51 70

Alles aus einer Hand:

Beratung, Planung,

Montage,

Service

WEIH-

NACHTS-

AKTION

20%

auf hochwertiges

KÜCHENZUBEHÖR

info@plankuechen.com · www.plankuechen.com

Kauf- und Mietgesuche

Suche

Garage, Schuppen,

altes leerstehendes Gebäude

zum Unterstellen von Motorrädern

und Autos. Kein Werkstattbetrieb,

nur Unterstellen, Wasser und

Strom nicht erforderlich

Tel. +49 176 56570227

Rentnerin mit kleinem Hund sucht

in Simbach eine

2-Zi.-Wohnung mit Balkon oder

Freisitz, mit Bad und Dusche,

Warmmiete ca. 500,- E

Tel. +49 8571 1268

Suche

1-2-Zi.-Wohnung in Simbach

zu kaufen

Tel.+49 151 70425462

Immobilien

84359 Simbach a. Inn, Bayernwerkstr. 2

Tel. 0 85 71/56 79, Mobil 01 71/3 60 76 68

Internet: www.immobilien-hasler.de

e-mail: info@immobilien-hasler.de

Angebote auf Anfrage

Der Anzeiger

Klein im Format –

groß in der Werbewirksamkeit

Verkäufe

Heimfitnessstation Weider 8510,

wenig benutzt, voll funktionsfähig,

Aufbaumaße H 193 cm / B 96,5 cm /

L 134,6 cm, 80,- E

Tel. +49 8571 930375

2 Paar Lederstiefeletten

gefüttert, Gr. 38, braun und

schwarz, neu, je 35,- E

1 Paar Outdoorstiefel braun,

Gr. 38, neu, 40,- E

1 Paar Wildledersteifel taupe,

Gr. 40, sehr warmes Innenfutter,

neu, 40,- E

1 Paar Lederherrenstiefel

mit Lammfellfutter, Reißverschluss,

Gr. 43, schwarz, neu, 45,- E

Eishockeyschlittschuhe Gr. 44,

Marke Bauer, 45,- E

Schlittschuhe Gr. 40, gebr., 15,- E

Tel. +49 179 4749505

Kunststoff-Mostfässer

2 St. 60 l, oval + 2 St. 30 l, rund,

billig abzugeben

Glas-Regalplatten

1 cm stark geschl. Kanten,

2 St. 35 x 100 cm, à 15,- E

2 St. rund 43 cm, à 5,- E

Tel. +49 159 05244601

WMF Lumero Espresso

Siebträger-Kaffeemaschine

neu und originalverpackt,

NP 239,- E für 150,- E

Abholung in Simbach

Tel. +49 172 8218039

Da. u. He. Skischuhe neuwertig,

Lowa, Atomic, Nordica

Kinder-Schlittschuhe

Kinder-Hochstuhl Holz, „Geuter",

verstellbar

Neuwertige Gitarre

wenig bespielt

Reithelm u. Stiefel

Neuwert. Spielesammlung

Aktivity, Phase 10 uvm.

Alter Weihnachtsschmuck

Speiseservice m. Jagdmotiv

Sprechpuppe u.

großer Teddybär ca. 1 m

Tel. +49 151 59470954

Ach du Schreck…

Weihnachten ist nicht mehr weit weg!

jetzt

Weihnachts-

Karten

bestellen!

Holen Sie sich unseren

Musterkatalog.

Jakob-Weindler-Str. 4 · 84359 Simbach a. Inn · Tel. +49 85 71-9 25 22 0

Fax +49 85 71-9 25 2210 · vierlinger@vierlinger.de · www.vierlinger.de

Verkauf / Vermietung

Simbach-Erlach

Appartement 15 m 2 ,

ab sofort zu vermieten

Tel. +49 8571 5855

Simbach – Großzügige

2-Zi.-Wohnung ca. 63 m 2 ,

EBK, Lift, Bad, Süd-Balkon,

ab 01.03.22 zu vermieten oder

früher,

Miete 495,- E + TG + NK + KT 3 MM

Tel. +49 171 6237501

Kellerräume in Simbach

zu vermieten

Tel. +49 8571 8673

Lagerräume im 1. Stock

in Simbach zu vermieten

Tel. +49 8571 8673

2-Zi.-Wohnung mit Balkon

59 m 2 , WZ, SZ, EBK gegen Ablöse,

Bad m. Du u. WC, Balkon, Keller,

Garage, 1. OG, in Steghäuser, ab

1.12.21 zu vermieten, KM 350,- E +

Garage 50,- E + NK 75,- E +

KT 3 MM

Tel. +49 8571 4632 (8.00 - 13.00 Uhr

und ab 18.00 Uhr)

Wohnen in einer historischen

Villa in Simbach

3-Zi.-Whg., EG, 111 m 2 , Bad, Dusche,

EBK, Terrasse, gehobene

Ausstattung, Parkettböden,

ab Februar 2022 zu vermieten,

KM 950,- E + NK + Kaution

Tel. +49 171 6237501

Simbach – Nähe RC

3-Zi.-Wohnung ca. 88 m 2 , 1. OG,

Garage, KM 595,- E + NK + KT

(81,9/2013/Erdgas)

ab sofort zu vermieten

Tel. +49 8571 5855

3-Zi.-Wohnung 70 m 2 , EG,

großer Balkon, in Simbach,

ab 1.12., KM 450,- E + NK + KT

Tel. +49 170 9050037

KLEIN-

ANZEIGEN

– das Beste finden

gleich in Ihrer Nähe!


1. Advent 2021

Simbacher Anzeiger

Nr. 23/2021

Gesucht

Auto-Hebebühne

alte Waffenräder sowie

Puch Maxi Moped Zustand egal

Tel. +43 664 2735504

Gebrauchtes Rennrad

für den Freizeitsport

Tel. +49 160 94801750

Altes Rennrad

für mein Studium

Tel. +49 157 80305347

Wohnwagen oder Bauwagen

Brauche keine Zulassung oder

Papiere

Tel. +49 151 70425462

Kraftfahrzeuge

4 x Winterreifen für Mercedes

A-Klasse, Profiltiefe ca. 6 mm,

auf Alufelgen, ein Reifen braucht

einen Schlauch, 75,- E

Tel. +49 171 4577106

Gebr. SUV-Reifen

Cooper Discoverer HTT 235/50 R19,

Laufleistung 6000 km, 160,- E

Tel. +49 176 56769688

Winterreifen Conti Kontakt TS 850,

205/55 R 16 H

Tel. +49 8571 8456

Wir kaufen

Wohnmobile +

Wohnwagen

Tel: 0 39 44-3 61 60

www.wm-aw.de

(Fa.)

Medima-Wärmewäsche

aus Ihrem Sanitätshaus

Simbach am Inn · Maximilianstraße 9 · Tel. 08571 / 44 10

Öffnungszeiten: Mo - Fr 8.30 -12.00 u. 13.30 - 18.00 Uhr

Impressum:

Anzeigen- und Informationsblatt für die

Stadt Braunau, sowie die Orte Burgkirchen,

Mauerkirchen, Mining, Moosbach,

Neukirchen/E., Ranshofen, Schwand, St.

Peter am Hart, Weng.

Der Grenzland Anzeiger erscheint zweimal

monatlich (Monatsanfang und Monatsmitte)

in einer Auflage von 14.500

Exemplaren kostenlos in den Haushalten

des genannten Gebietes.

Gründer: Rudolf Vierlinger †

Herausgeber, Gesamtherstellung

und für den Inhalt verantwortlich:

Druckerei Vierlinger GmbH & Co. KG

D-84359 Simbach am Inn

Jakob-Weindler-Str. 4

Tel. +49 / 85 71 / 9 25 22 - 0

Fax +49 / 85 71 / 9 25 22 - 10

Erscheinungsort: D-Simbach a. Inn

Anzeigenannahme:

Druckerei Vierlinger, Simbach a. Inn

Tel. +49 / 85 71 / 9 25 22 - 0

Fax +49 / 85 71 / 9 25 22 - 10

grenzland-anzeiger@vierlinger.de

www.grenzland-anzeiger.de

Anzeigenleitung und Redaktion:

Marianne Madl

Im gleichen Verlag erscheint der

Simbacher Anzeiger in einer Auflage

von 14.500 Exemplaren.

Gesamtauflage beider Anzeigenblätter:

29.000 Exemplare

Derzeit gültige Preisliste: Nr. 36

Medienpartner Vierlinger, Druckerei

Vierlinger, Simbacher Anzeiger und

Grenzland Anzeiger sind eingetragene

Marken.

Aus unserer

Meisterschmiede

Außergewöhnliche Geschenke

für besondere Anlässe.

Handgearbeitete Einzelstücke

und eine große Auswahl

ausgefallener Designer.

Öffnungszeiten ab 1. Dezember:

Täglich 9-18 Uhr und

Samstag 9-16 Uhr

Goldschmiede Bianca Heue

Goldschmiedemeisterin & Diamantgutachterin

Münchner Straße 11 · 84359 Simbach am Inn

www.goldschmiede-heue.de

HB_188x137_2019-2.indd 1 05.12.19 10:48


1. Advent 2021

Grenzland Anzeiger

Nr. 23/2021

Stellenmarkt

Maler/Tapezierer/Bodenleger/

mobiler Altprofi

Suche Arbeit, auch Teilzeit/Saison

Tel. +49 1573 7455585

Engagierte Verkäufer

(m/w)

für Immobilien gesucht!

AWZ: Mehr-verdienen.at

0664 / 86 97 630

Wir stellen ein:

Für unsere Tankstelle mit Bistro

suchen wir

Mitarbeiter

m/w/d

Teilzeit oder 450,- E-Basis

Tel. 0151 18054927

Für unsere weitere Unternehmensentwicklung brauchen wir Verstärkung.

Sie zählen zu den Besten in Ihrem Beruf? Genau dann sind Sie der/die Richtige für uns.

Wirbieten Ihnen:

www.grenzland-anzeiger.de

•Fleisch-, Wurst-Fachverkäufer (m/w)

in Vollzeit, Teilzeit oder geringfügig beschäftigt

•Verkaufsmetzger (m/w)

(m/w/d)

eventuell auch Quereinsteiger aus Produktion oder Küche

•LeistungsgerechteBezahlung

•Tarifliches Urlaubs- und Weihnachtsgeld

•36Tage JU/24Tage GB

•100% Erstattung von Hort

oder Kindergartenkosten

(m/w/d)

•Personalrabatt

•Alle sozialen Leistungen

eines mittelständischen

Unternehmens

•Angenehmes Betriebsklima

Aussagefähige Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen bitte an:

Lechertshuber &Wimmer GmbH, Simbacher Str.8a, 84533 Marktl/Inn

Ihr Partner vor Ort für Design und Druck - seit 1952

www.vierlinger.de

Aktuelle Ärztedienste

finden Sie im Internet unter

www.aekooe.or.at.

Ärztlicher Sonn- und

Feiertagsdienst:

Informationen unter Tel.Nr. 141

Apotheken-Notdienst

Nachtdienst- und Wochenend-Dienst -

plan der drei Braunauer Apotheken

von SA 12.00 Uhr bis SA 8.00 Uhr

20.11.21 - 27.11.21 Löwen-Apotheke

27.11.21 - 04.12.21 Neustadt-Apotheke

NOTRUF

122 Feuerwehr

133 Polizei

144 Rettung

Besuchszeiten

Ordensspital St. Josef

in Braunau

4x-1-Regelung für Besuch in

Spitälern

Jede/r Patient/in darf pro Tag

von einer Person für eine

Stunde Besuch erhalten.

Minderjährige Kinder fallen

nicht unter diese Regelung.

Ausnahmen sind Personen, die

Frauen während der Geburt

begleiten, sowie Besuche bei

schwerstkranken oder

sterbenden PatientInnen. Für

alle BesucherInnen ab 16 Jahren

gilt außerdem in den Spitälern

die 2-G-Regelung. Eine

Übergangsfrist gibt es bis 6.12.

für Personen, die eine

Erstimpfung sowie einen

PCR-Test vorweisen. Kinder bis

12 Jahren benötigen keinen

2-G-Nachweis. Kinder zwischen

13 und 15 Jahren können als

Nachweis gemäß der

Corona-Schulverordnung den

Ninja-Pass vorlegen.

Ausnahmen gibt es für

Personen zur Begleitung oder

zu Besuch unterstützungsbedürftiger

oder minderjähriger

PatientInnen, für Besuche im

Rahmen der Palliativ- und

Hospizbegleitung, Seelsorge

sowie zur Begleitung bei

kritischen Lebensereignissen

und bei Geburten. Weiters ist

bei Besuchen ein Lichtbildausweis

zur Identitätsfeststellung

mitzubringen, außerdem

besteht Maskenpflicht.

Beratungsstelle bei

Krisensituation

in der Familie, für Kinder,

Jugendliche, Eltern, LehrerInnen

und KindergärtnerInnen

Adresse:

Kinderschutzzentrum

Innviertel

5282 Ranshofen

Wertheimerplatz 6

Tel. 07722 85550

Büroöffnungszeiten:

Mo, Di, Mi, Fr: 9-12 Uhr,

Do: 13-16 Uhr

Neu: Beratungshotline:

07722 85550-147

Mo, Di, Fr: 9-11 Uhr

Mi, Do: 14-16 Uhr


1. Advent 2021

Grenzland Anzeiger

Nr. 23/2021

Irrtum vorbehalten – Für Druckfehler wird nicht gehaftet.

Ihr Einkaufserlebnis im Rennbahncenter Simbach

Besuchen Sie uns unter www.lechertshuber-wimmer.de

Simbach

– Rennbahncenter

Tel. +49 (0) 85 71 / 92 03 30

Kirchdorf

– Kirchenweg 2

Tel. +49 (0) 85 71 / 92 02 53

Marktl

– Simbacher Str. 8a

Tel. +49 (0) 86 78 / 74 82 68

Wir sind gerne für Sie da!

NEU Milka

Weihnachtspralinenmix

NEU

Milka

1. 11 versch. Sorten

4. 69 4. 59

je 90g Packung

Milka

Weihnachtsmann

90g Hohlfigur

100g = 1,23

Milka

Feine Kugeln

versch. Sorten

180g Packung

100g = 2.61

Puzzle & Choco Mix

versch. Sorten

124g Packung

100g = 3.70

Milka

Weihnachtsmischung

126g Packung

100g = 1.60

1. 49 1. 99

Preise gültig von

MONTAG 29.11.2021 –

SAMSTAG 4.12.2021

Meggle Joghurt oder

Alpenbutter

streichzart, 250 g Pckg.

100 g = -,56 E 1,39

Für gesunde Ernährung Danone

Actimel Drink

versch. Sorten, je 6/8x100 g Pckg.

1 kg = 3,13/2,35 E 1,88

Grünländer Käsewürfel oder

Käsescheiben

versch. Sorten, je 110-150 g Pckg.

100 g = 1,26 - -,93 E 1,39

Deutscher Schnittkäse

Grünländer

48 % Fett i. Tr.

100 g E -,74

Für die schnelle Küche

Knorr Fix

versch. Sorten, je Btl.

E -,44

LAVAZZA Espresso oder

Gran Crema

ganze Bohnen, je 1000 g Pckg.

E 10,99

Leckeres zum Kaffee Bahlsen

Comtess Kuchen

versch. Sorten, je 350 g Pckg.

100 g = -,30 E 1,-

Orig. Wagner Big City Pizza od.

„Die Backfrische“-Pizza

gefroren, je 320-425 g Pckg.

100 g = -,53 - -,40 E 1,69

Der Knabberspaß funny-frisch

Chipsfrisch

versch. Sorten, je 175 g Btl.

100 g = -,49 E -,85

Der leckere Karamellgenuss

Storck Toffifee

15 Stück, 125 g Pckg.

100 g = -,79 E -,99

Ferrero Kinder-Riegel oder

Duplo Big Pack

18 + 2 gratis, je 364/420 g Pckg.

100 g = -,77/-,66 E 2,79

EDEKA Fruchtliebe Nektare oder

Fruchtsäfte

versch. Sorten, je 1 ltr. Fl.

E -,99

Vollwaschmittel

Ariel Pulver

od. Color, 53/70 WL je Pckg./Fl.

1 WL = -,19/-,14 E 9,99

Toilettenpapier

Hakle Klassisch

od. Kamille, 3-lagig, je 8x150 Bl. Pckg.

E 1,99

Katzennahrung

Whiskas Multipack

versch. Sorten, je 12x85/100 g Pckg.

1 kg = 2,44/2,08 E 2,49

Verleiht Flüüüügel

Red Bull

Energy Drink, 250 ml Ds. + -,25 Pf.

100 ml = -,36 E -,89

Spezialitäten aus der Feinkosttheke

Thai-Nudelsalat

od. Balsamico-Zwiebeln

100 g E 1,49

Die extra leckere

Ben & Jerry‘s Eiscreme

gefroren, je 425 ml Be.

100 g = -,94 E 3,99

Hacklberg

Urhell

Tr. 20 x 0,5 ltr. + 3,10 Pf.

1 ltr. = 1,30 E 12,99

Für den großen Durst

Cola, Fanta etc.

Tr. 12 x 1 ltr. + 3,30 Pf.

1 ltr. = -,75 E 8,99

Aus frischer Schlachtung

Kalbs-Nierenbraten

od. Kalbsbrust gefüllt 100 g E-,89

Aus bayer. Qualitäts-Fleisch

Kalbs-Schnitzel

od. Schlegelbraten 100 g E 1,49

„Qualivo“ Jungbullen

Rinderbraten

aus der saftigen Schulter 100 g E 1,29

„Qualivo“ Jungbullen

Hüftsteaks

extra zart und saftig 100 g E 2,49

Extra feine

Kalbfleisch-Spieße

„Mexico“, natur od. fein mariniert 100 g E 1,59

Frischer Schweine-

Spieß-Rollbraten

vom saftigen Halsgrat 100 g E -,55

Ab sofort Strohschwein Fleisch aus der Region - Fragen Sie an der Bedientheke!

Von bayer. Qualitäts-Fleisch

Rinder-Rouladen

Schlegelbraten od. Gulasch

100 g E 1,11

Frischer Schweine-

Krustenbraten

aus der Schulter, ohne Bein

100 g E -,49

Bayerischer

Bierschinken

od. Schinkenw. m. Pistazien

100 g E -,99

In bekannt guter Qualität

Weißwürste

od. Dicke Würstchen

100 g E -,79

Aus frischer Schlachtung

Schweine-Filet

extra zart und mager

100 g E -,88

Aus frischer Schlachtung

Hähnchen-Schenkel

kalorienarm und eiweißreich

100 g E -,45

Von bayer. Qualitäts-Rindfleisch

Lenden-Steaks

Ideal zum Zwiebelrostbraten

100 g E 1,99

Südbayerische

Trüffel-Leberwurst

extra fein im Geschmack

100 g E 1,89

Original

Südtiroler-Schinken

roh, 6 Monate gereift

100 g E 1,99

Strohschwein

Kürbiskern-Schinken

gegart, extra saftig und mild

100 g E 1,99

Bayerische

Kochsalami

od. Bierwurst in Blasen

100 g E 1,19

Extra feine

Herz-Salami

3-fach sortiert

100 g E 1,69


1. Advent 2021

Grenzland Anzeiger

Nr. 23/2021

Erste Arbeiten für Fischaufstieg am Kraftwerk Braunau-Simbach

Simbach-Braunau (eb/mm).

Der Fischaufstieg beim Kraftwerk

Ering und auch die Renaturalisierung

im Mündungsbereich des

Simbach begeistert Naturliebhaber

und ist Ausflugsziel vieler Erholungssuchender.

Bis 2024 soll

auch am Kraftwerk Braunau-Simbach

die Durchgängigkeit mit der

Schaffung eines Umgehungsgewässers

entstehen. Erste Vorarbeiten

werden bereits in diesem

Winter erfolgen.

Ausgehend von den Erfahrungen

beim Projekt Durchgängigkeit

und Lebensraum beim

Kraftwerk Ering-Frauenstein hat

VERBUND ein ähnliches Projekt

im Umfeld des Kraftwerks Braunau-Simbach

zur Genehmigung

eingereicht. Zwischen den Inn-

Kilometern 63,0 und 60,6 auf bayerischer

Uferseite sollen Gewässer

vernetzt, Auen dynamisiert

und Lebensräume zu Land und zu

Wasser entstehen. Um die Umsetzung

dieser ökologischen Maßnahme,

die Teil des LIFE-Projekts

„LIFE Riverscape Lower Inn“ ist,

bestmöglich in Einklang mit Natur-

und Umweltschutz zu bringen,

wurden bereits Ersatz- und

Ausweichhabitate für viele verschiedene

Tierarten angelegt und

von diesen nachweislich besiedelt.

In einem weiteren Schritt

wird nun in den Wintermonaten

der Bereich von Bewuchs freigestellt,

in dem künftig das Umgehungsgewässer

verlaufen wird.

Gesamtinvestitionen

80 Mio. Euro

Totholzbäume mit Bruthöhlen

werden umgesiedelt

Ausschnitt des geplanten Umgehungsgewässers, das sich noch insgesamt auf einer

Länge von 3075 Metern erstreckt

Im LIFE-Projekt „LIFE Riverscape

Lower Inn“ haben sich VER-

BUND und seine Partner die ökologische

Gestaltung der Flusslandschaft

am Unteren Inn vorgenommen,

welche in den kommenden

Jahren gemeinsam verwirklicht

werden. Dazu gehören naturnahe

Umgehungsgewässer an

den Innkraftwerken Braunau-

Simbach und Egglfing-Obernberg

sowie weitere Schaffung von Gewässerlebensraum

in den Kraftwerksbereichen

der Innkraftwerke

zwischen Braunau-Simbach

und Schärding-Neuhaus.

Alleine am Inn belaufen sich die

Gesamtinvestitionen bis 2027 auf

insgesamt 80 Mio. Euro. Für das

Umgehungsgewässer Braunau-

Simbach entfallen voraussichtlich

sieben Mio. Euro, in Ering waren

es neun Mio. Euro und an der Simbach-Mündung

1,5 Mio. Euro. Weitere

Projekte summieren sich zu

der genannten Gesamtinvestition.

Gewässervernetzung und

Lebensraum

Das Projekt im Bereich des

Kraftwerks Braunau-Simbach befindet

sich derzeit in der Genehmigungsphase.

Um die Passierbarkeit

herzustellen, wird ein

neues dynamisch dotiertes Umgehungsgewässer

vom Oberwasser

(Inn-Kilometer 63,0) des Kraftwerks

bis ins Unterwasser (Inn-

Kilometer 60,6) errichtet. Neben

der Gewässervernetzung entsteht

so langfristig neuer Fließgewässerlebensraum,

der für alle

Fischarten in allen Lebensstadien

nutzbar ist. Auch zu Land entstehen

neue Lebensräume, da neu

geschaffene Kiesbänke insbesondere

kiesbrütende Vögel beheimaten

werden. Die (Wieder-)Anbindung

der Aue sorgt zudem für

saisonale Wasserstandänderungen

in den bisher ausgedeichten

Bereichen. Diese Dynamik sorgt

für eine ökologische Aufwertung

dieser Lebensraumbereiche und

macht sie wieder attraktiv für die

typische Flora und Fauna.

Vorgezogene Maßnahmen

Während sich das Gesamtprojekt

noch in Genehmigung befindet,

hat VERBUND vorgezogene

Maßnahmen beantragt. Diese

wurden bewilligt. So wurden in

den vergangenen Monaten bereits

Ersatz- und Ausweichlebensräume

geschaffen. Mit dem Ziel,

Foto: Verbund

insbesondere Tiere aus dem Bereich

des künftigen Gewässerlaufes

anzusiedeln. Nachdem diese

Ersatzhabitate angenommen

und besiedelt wurden, wird nun

mit der Bewuchsfreistellung begonnen.

Insbesondere Bäume

und größere Gewächse müssen

vor dem Frühjahr entfernt werden

– rechtzeitig vor Einsetzen

der Vogelbrut. So wird sichergestellt,

dass das Projektgebiet vorbereitet

und die Projektumsetzung

zügig nach Erteilung der Genehmigung

erfolgen kann. Geplant

ist, das Gesamtvorhaben

spätestens im Jahr 2024 abzuschließen.

Sogenannte Reptilienhügel bieten Echsen und Schlangen Schutz


Dezember 2021

Mi

Do

Fr

Sa

2. Advent

So

Mo

Di

Mariä Empf.

A

Mi

Do

Fr

Sa

3. Advent

So

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

4. Advent

So

Mo

Di

Winteranfang

Mi

Do

Heiligabend

Fr

1. Weihnachtsfeiertag

Sa

2. Weihnachtsfeiertag

So

Mo

Di

Mi

Do

Silvester

Fr

Neujahr

Sa

So

Mo

Di

Mi

Hl. Drei Könige

Do

Fr

Sa

So

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

Mo

DESIGN UND DRUCK SEIT 1952

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

Valentinstag

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

Rosenmontag

Mo

Di

Aschermittwoch

Mi

Do

Fr

Sa

So

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

Frühlingsanfang

So

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

Beginn Sommerzeit

So

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

Mo

Di

Mi

AUS DER HEIMAT – FÜR DIE HEIMAT

Do

Karfreitag

Fr

Sa

Ostersonntag

So

Ostermontag

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

Weißer Sonntag

So

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

D

Maifeiertag

So

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

Muttertag

So

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

Mo

Di

Mi

Christi Himmelfahrt

Do

Fr

Sa

So

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

Pfingstsonntag

So

Pfingstmontag

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

Mo

Di

Mi

Fronleichnam

Do

Fr

Sa

So

Mo

Sommeranfang

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

Mariä Himmelfahrt

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

Mo

Di

Mi

www.vierlinger.de

vierlinger@vierlinger.de

Do

Fr

Sa

So

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

Mo

Di

Mi

Do

Herbstanfang

Fr

Sa

So

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

D

Tag der dt. Einheit

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

Mo

Di

Nationalfeiertag A

Mi

Do

Fr

Sa

Ende Sommerzeit

So

Reformationstag

Mo

Allerheiligen

Di

Allerseelen

Mi

Do

Fr

Sa

So

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

Mo

Di

Buß- und Bettag

Mi

Do

Fr

Sa

Totensonntag

So

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

1. Advent

So

Mo

Di

Mi

www.simbacher-anzeiger.de

www.grenzland-anzeiger.de

Januar 2023

Neujahr

Do

So

Fr

Mo

Sa

Di

2. Advent

So

Mi

Mo

Do

Hl. Drei Könige

Di

Fr

Mi

Sa

Mariä Empf.

A

Do

So

Fr

Mo

Sa

Di

3. Advent

So

Mi

Mo

Do

Di

Fr

Mi

Sa

Do

So

Fr

Mo

Sa

Di

4. Advent

So

Mi

Mo

Do

Di

Fr

Winteranfang

Mi

Sa

Do

So

Fr

Mo

Heiligabend

Sa

Di

1. Weihnachtsfeiertag

So

Mi

2. Weihnachtsfeiertag

Mo

Do

Di

Fr

Mi

Sa

Do

So

Fr

Mo

Silvester

Sa

Di

simbacher-anzeiger@vierlinger.de

grenzland-anzeiger@vierlinger.de

1. Advent 2021

Grenzland Anzeiger

Nr. 23/2021

Was? Wann? Wohin?

Das Gugg darf spielen

Braunau (eb). „Nach heutigem

Stand gehören wir zu den glücklichen

professionellen Kulturbetrieben,

die ihre Pforten geöffnet

halten dürfen“, schreibt Geschäftsführerin

Angelika Weinberger

in einer Presseinfo und

verweist dabei darauf, dass die

Einhaltung der 2-G-Regel und FFP-

2-Maskenpflicht zu beachten ist.

Sollte sich an diesen Vorgaben

nichts ändern – Stand 15. November

2021 – so steht einem Besuch

der nächsten Aufführungen im

Braunauer Gugg nichts im Weg.

Und wie immer sind hochkarätige

Künstler auf der Bühne zu sehen,

die beste Unterhaltung versprechen

und sicherlich die Zuschauer

auf andere Gedanken kommen

lassen.

Swinging Christmas

Still! Still! Still! – Christmas-

Songs einmal anders präsentiert

Yeah Yeah Yeah

Yeah – 5/8erl in Ehr‘n


Fotos: Veranstalter

5/8erl in Ehr’n geben sich am

Samstag, 27. November um 20.00

Uhr die Ehre. Yeah, sie gehören zu

den besten Live-Bands des Landes

und begeistern mit „Wiener

Soul“. Yeah, die neuen Songs enthüllen

unbekannte Seiten der

Band. Von der Power-Ballade, Hawaii-Sounds

bis zum hochromantischen

Kunstlied zeigt die Band

zeitlose Weltklasse.

Yeah, Yeah, Yeah, – eine LP der

Beatles heißt genauso. 5/8erl in

Ehr’n gibt es noch – so kann man

eine der legendären Bands noch

live erleben.

Christbaumverkauf

Neubauer

Tel. 08574 / 912784

oder 0174 / 9617581

Ab sofort

wieder

Christbaumverkauf

beim Lokschuppen

in Simbach !

Kulturhaus Gugg

5280 Braunau, Palmstraße 4, Tel. +43(0)7722/65692, Fax +43(0)7722/66631

www.gugg.at / gugg@gugg.at – Info: GUGG-Büro

26.11.21 FR/20.00 Uhr Jazzrausch BB – Klanggewalt Groove –

Still! Still! Still Swinging Christmas – Österreichpremiere

27.11.21 SA/20.00 Uhr 5/8 in Ehr‘n Yeah Yeah Yeah – „Wiener Soul“

01.12.21 MI/20.00 Uhr Heinz Marecek – Ein Fest des Lachens

03.12.21 FR/20.00 Uhr Gebrüder Moped – Das Beste aus beiden Welten

04.12.21 SA/20.00 Uhr Irish Christmas – The Original Show

Jazzrausch BigBand

die Jazzrausch BigBand am Freitag,

26. November 2021 um 20.00

Uhr. Heiliger Bimbam, what a

band! Grandios arrangierte, heimische

Christmas-Klassiker swingt

die Bigband und macht daraus

ganz großes Kino. Keine Parodie,

sondern ein fabelhaftes Geschenk,

das jeden mitreißt und in

weihnachtlichen Jazzrausch versetzt.

„Leise rieselt der Schnee“ im

Stile Count Basies, „Engel auf den

Feldern singen“ wie von Herb Alpert

oder „Fröhliche Weihnacht

überall“ im Kenton-Sound – das

ist Groove mit Köpfchen, Elektro

mit Gebläse, Jazz im Rausch.

Das aktuelle

Kino-Programm

gibt’s bei …

www.kino-simbach.de

TAGTAGLICH ¨

Unsere praktischen

Streifenkalender

für nur

6,- E

für nur

4,50 E

2022

Seit 1952

Ihr Druck- und Medienpartner

für die regionale Wirtschaft

Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember

1 1 1 1 1 1 1 1 1 31 1 1 1 1 1

2 2 2 2 2 2 18 2 2 2 2 2 2 2 2

3 3 1 3 3 3 3 3 3 3 3 3 40 3 3 3

4 4 4 4 4 14 4 4 4 27 4 4 4 4 4 4

5 5 5 5 5 5 5 5 5 5 36 5 5 5 49 5

6 49 6 6 6 6 6 6 23 6 6 6 6 6 6 6

7 7 7 6 7 10 7 7 7 7 7 7 7 7 45 7 7

8 8 8 8 8 8 8 8 8 32 8 8 8 8 8

9 9 9 9 9 9 19 9 9 9 9 9 9 9 9

10 10 2 10 10 10 10 10 10 10 10 10 41 10 10 10

11 11 11 11 11 15 11 11 11 28 11 11 11 11 11 11

12 12 12 12 12 12 12 12 12 12 37 12 12 12 50 12

13 50 13 13 13 13 13 13 24 13 13 13 13 13 13 13

14 14 14 7 14 11 14 14 14 14 14 14 14 14 46 14 14

15 15 15 15 15 15 15 15 15 33 15 15 15 15 15

16 16 16 16 16 16 20 16 16 16 16 16 16 16 16

17 17 3 17 17 17 17 17 17 17 17 17 42 17 17 17

18 18 18 18 18 16 18 18 18 29 18 18 18 18 18 18

19 19 19 19 19 19 19 19 19 19 38 19 19 19 51 19

20 51 20 20 20 20 20 20 25 20 20 20 20 20 20 20

21 21 21 8 21 12 21 21 21 21 21 21 21 21 47 21 21

22 22 22 22 22 22 22 22 22 34 22 22 22 22 22

23 23 23 23 23 23 21 23 23 23 23 23 23 23 23

24 24 4 24 24 24 24 24 24 24 24 24 43 24 24 24

25 25 25 25 25 17 25 25 25 30 25 25 25 25 25 25

26 26 26 26 26 26 26 26 26 26 39 26 26 26 52 26

27 52 27 27 27 27 7 27 27 26 27 27 27 27 27 27 27

28 28 28 9 28 13 28 28 28 28 28 28 28 28 48 28 28

29 29

29 29 29 29 29 29 35 29 29 29 29 29

30 30

30 30 30 22 30 30 30 30 30 30 30 30

31 31 5

31

31 2

31 31

31 44

31 31

www.vierlinger.de

Tel. +49 (0) 85 71/925 22-0 · Fax -10

Jakob-Weindler-Straße 4 · D – 84359 Simbach am Inn

Jahres-Wandplaner

Jakob-Weindler-Str. 4 · 84359 Simbach a. Inn

Tel. +49 8571 925220 · Fax +49 8571 9252210

vierlinger@vierlinger.de · www.vierlinger.de

1

2

3

4

5

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31

Neujahr

Sa

So

Mo

Di

Mi

Hl. Drei Könige

Do

Fr

Sa

So

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

Mo

Januar 2022

1

2

3

4

5

Adventnachmittag

entfällt

Braunau (eb). Braunauer Selbsthilfegruppe

nach Krebs: Aufgrund

der aktuellen Situation findet der

für 1.12.2021 geplante besinnliche

Adventnachmittag nicht statt.

Grenzland Anzeiger

Unsere nächste

Ausgabe erscheint

am

24. November

Anzeigenbestellungen bitte

bis 18. Nov., 10 Uhr

in unserer Druckerei abgeben


1. Advent 2021

Grenzland Anzeiger

Nr. 23/2021

Hi!

Sag Hallo zu kleinen Preisen!

Aber nur zur Weihnachtszeit.

Und nur solange der Vorrat reicht!

Redmi

Note 10S

*Zzgl. Servicepauschale € 27 jährlich. Urheberrechtsabgabe € 3. Smartphone-Angebot gültig bis 10.01.2022 im Tarif Hi!Magenta Smartphone um € 19 mtl.

mit 24 Monaten Mindestvertragsdauer. Preise und Details auf himagenta.at

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!