Mitgliederbroschüre der Kunstfreunde Zürich

KunstfreundeZuerich
  • Keine Tags gefunden...

Die Kunstfreunde Zürich vereinen Menschen mit der gleichen Leidenschaft: Kunst erleben und fördern! Als Mitglied helfen Sie mit, das internationale Renommee des Kunsthaus Zürich und der Kulturstadt Zürich weiter auszubauen und profitieren gleichzeitig von exklusiven Vorteilen!

Mitglied

werden


Cover: Shirana Shahbazi, Komposition-47-2012, 2012, © 2021 Shirana Shahbazi

Ankauf der Vereinigung Zürcher Kunstfreunde, Gruppe Junge Kunst, im Jahr 2015

Klappe innen: Annaïk Lou Pitteloud, All Yesterdays, 2007, © 2021 Annaïk Lou Pitteloud

Ankauf der Vereinigung Zürcher Kunstfreunde, Gruppe Junge Kunst, im Jahr 2008

Klappe außen: Kunsthaus Zürich, Chipperfield-Bau, Bar, Wandbespannung in Samt, © 2021 Juliet Haller

Amt für Städtebau, Zürich


Kunst

braucht


gute

Freunde


Mitglieder

sehen mehr ...

Die Kunstfreunde Zürich vereinen Menschen, die

dieselben Leidenschaften teilen: Kunst erleben

und fördern. Als Mitglied helfen Sie mit, das internationale

Renommee des Kunsthauses Zürich

und der Kulturstadt Zürich weiter auszubauen

und werden Teil einer exklusiven Gemeinschaft.

Treffen Sie Gleichgesinnte, knüpfen Sie persönliche

Kontakte, diskutieren Sie mit Kunstexperten

und Künstlern und erschliessen Sie sich Kunst

auf vielfältigste Weise. Die Mitglieder der Zürcher

Kunstfreunde begegnen internationalen Künstlern,

Kuratoren, Kunst- und Kulturfachleuten im intimen

Kreis, erleben einzigartige Veranstaltungen und

geniessen als wichtige Mäzene des Züricher Kulturlebens

weitere zahlreiche Vorteile und Privilegien.

04


Sigmar Polke, Levitation, 2005, © 2021 ProLitteris, Zurich

Ankauf der Vereinigung Zürcher Kunstfreunde im Jahr 2005

Kunstfreunde Zürich Begeisterung teilen Mitglied werden

05


... und profitieren

von exklusiven Vorteilen

Freier Eintritt ins Kunsthaus Zürich

inklusive einer Begleitung

Mitgliedschaft Plus

der Zürcher Kunstgesellschaft inklusive

Jahresabonnement für das Kunsthausmagazin

Spezialbesichtigungen der

Wechselausstellungen im kleinen Kreis in

Begleitung von Kuratoren und der Direktion

Kuratierte und geführte Kunstreisen

und Exkursionen

Kuratierte Previews, Atelierbesuche,

Künstlergespräche und Dinner in Anwesenheit

von Künstlern und Kuratoren

06


20% auf private Führungen

im Kunsthaus Zürich

20% auf Kataloge

und ausgewählte Artikel im Museumsshop

20% auf Saalmieten für Privatanlässe

im Kunsthaus Zürich und in der Villa Tobler

Öffentliche Führungen

sind für Mitglieder kostenlos

Freie Benutzung

der Museumsbibliothek

Freier Eintritt zu den Sammlungen

verschiedener Kooperationspartner

Mitgliederbeiträge und Zuwendungen

sind steuerlich absetzbar

Kunstfreunde Zürich Vorteile | Mitgliedschaften Mitglied werden

07


Am Anfang

steht mein Engagement

Damit Sie sich aktiv für die Zukunft der Sammlung des

Kunsthauses Zürich engagieren können, bieten wir Ihnen

unterschiedliche Möglichkeiten. Welche Mitgliedschaft

passt zu Ihnen? Im Folgenden stellen wir Ihnen die vielen

Vorteile der einzelnen Mitgliedschaften vor. Eine Jahresmitgliedschaft

ist zum Beispiel das ideale Geschenk und

die perfekte Überraschung für Kunstinteressierte jeder

Generation. Oder wie wäre es mit einer Einzel- oder

Jungmitgliedschaft?

Jungmitgliedschaft

Lust auf Kunst, Drinks, gute Unterhaltung und auf den

Austausch mit anderen interessierten Jungmitgliedern?

Mitglieder unter 40 Jahren profitieren von allen Leistungen

und Privilegien mit einem reduzierten Jahresbeitrag von

CHF 300.-. Zusätzlich organisieren wir neben dem regulären

Jahresprogramm speziell für Jungmitglieder spannende und

preiswerte Reisen in europäische Städte mit Fokus auf die

lokale Kunstszene. Nutzen Sie die Gelegenheit, Künstler

persönlich und exklusiv in ihren Ateliers zu treffen, und seien

Sie so immer am Puls des Kunstgeschehens.

08


Jahresmitgliedschaft

Um als Einzelmitglied in den Genuss der zahlreichen

exklusiven Privilegien zu kommen, entrichten Privatpersonen

einen Jahresbeitrag in Höhe von CHF 1'400.-.

Paarmitgliedschaft

Paarmitgliedschaften sind durch die Entrichtung eines

Jahresbeitrags in Höhe von CHF 2'000.- möglich.

Mitgliedschaft auf Lebenszeit

Durch einen einmaligen Beitrag in Höhe von CHF 30'000.-

werden Sie Mitglied auf Lebenszeit. Wenn Sie sich ein

Leben lang engagieren und dauerhaft von den damit

verbundenen Vorteilen profitieren möchten, treffen Sie

hiermit die richtige Wahl.

Patrons-Mitgliedschaft

Auf Anfrage.

Kunstfreunde Zürich Vorteile / Mitgliedschaften Mitglied werden

09


10

Raphael Hefti, Message Not Sent, 2020, © 2021 Raphael Hefti

Ankauf der Vereinigung Zürcher Kunstfreunde, Gruppe Junge Kunst, im Jahr 2020


Enge Partnerschaft mit

dem Kunsthaus Zürich

Als Mitglied der Kunstfreunde Zürich fördern Sie mit Ihrem

Beitrag und Engagement die Kunst aktiv und nachhaltig.

Als verlässlicher Partner unterstützt der Freundeskreis

das Kunsthaus Zürich seit über 100 Jahren substanziell

bei Neuerwerbungen. Durch das Engagement der Kunstfreunde

Zürich werden Sammlungslücken geschlossen

und der Ausbau einer der bedeutendsten Institutionen der

Schweizer Museumslandschaft gefördert.

Den Nachwuchs

gezielt fördern

Die «Gruppe Junge Kunst» der Kunstfreunde Zürich setzt

sich dafür ein, die kontinuierliche Auseinandersetzung mit

der zeitgenössischen Kunstszene aktiv zu fördern und

jungen, noch unentdeckten Künstlern den Weg auf die

öffentliche Bühne zu ebnen. In nur wenigen Jahren ist es

den engagierten Mitgliedern der «Gruppe Junge Kunst»

gelungen, neben klassischen Werkformen wie Malerei und

Bildhauerei auch Installationen, Fotografien und Videoarbeiten

für die Sammlung zu erwerben, um so der Sammlung

des Kunsthauses Zürich neue Impulse zu verleihen.

Kunstfreunde Zürich Kunst braucht gute Freunde Mitglied werden

11


Engagement mit

Verantwortung und Tradition

Die Mitgliederbeiträge werden in den Ankauf von Werken

investiert, die dem Kunsthaus Zürich zur Ergänzung und

zum Ausbau seiner vielseitigen Sammlung als Dauerleihgaben

zur Verfügung gestellt werden.

Vertreten sind unter anderem:

Cuno Amiet, Francis Bacon, Phyllida Barlow, George

Baselitz, Constantin Brâncuși, Marc Chagall, Ólafur

Elíasson, Max Ernst, Urs Fischer, Peter Fischli & David

Weiss, Sylvie Fleury, Katharina Fritsch, Paul Gauguin,

Franz Gertsch, Alberto Giacometti, Lydia Gifford, Lungiswa

Gqunta, Ferdinand Hodler, Rebecca Horn, Joan Jonas,

Martin Kippenberger, Paul Klee, Jutta Koether, Oskar

Kokoschka, Fernand Léger, Zilla Leutenegger, René

Magritte, Édouard Manet, Henri Matisse, Marilyn Minter,

Joan Miró, Piet Mondrian, Claude Monet, Henry Moore,

Alexandra Navratil, Nicolas Party, A.R. Penck, Mai-Thu

Perret, Sigmar Polke, Gerhard Richter, Pipilotti Rist,

Ottilie W. Roederstein, Giovanni Segantini,

Shirana Shahbazi, Ahlam Shibli, Christine Streuli,

Emily Sundblad, Nora Turato, Cy Twombly,

Félix Vallotton, Jeff Wall und Rebecca Warren.

12


Zu den Mitgliedern der ersten Stunde gehörte

der Schweizer Künstler Ferdinand Hodler.

Selbstbildnis, 1916

Ankauf der Vereinigung Zürcher

Kunstfreunde im Jahr 1917

04


Nicolas Party, Still Life, 2016, © 2021 Nicolas Party

Ankauf der Vereinigung Zürcher Kunstfreunde, Gruppe Junge Kunst, im Jahr 2016

14


Fragen

zur Mitgliedschaft

Haben Sie weitere Fragen zur Mitgliedschaft oder

wünschen Sie weitere Unterlagen zu den Kunstfreunden

Zürich? Bitte kontaktieren Sie uns:

Alexandra Koller Boskovski

Geschäftsführerin

contact@kunstfreunde-zuerich.ch

Tel: +41 (0)44 253 84 79

Tel: +41 (0)44 253 84 84

Kunstfreunde Zürich

c/o Kunsthaus Zürich

Alexandra Koller Boskovski

Winkelwiese 4

8001 Zürich

Aktuelle Informationen finden Sie auch unter

www.kunstfreunde-zuerich.ch/mitglied-werden

oder folgen Sie uns auf Instagram:

@kunstfreundezuerich

Kunstfreunde Zürich Kontakt Mitglied werden

15


Das Museum

für das 21. Jahrhundert

Seit Fertigstellung des Erweiterungsbaus von Sir David

Chipperfield ist das Kunsthaus Zürich das grösste

Museum der Schweiz. Der Neubau wird vier inhaltliche

Kernelemente aufnehmen: Kunst ab den 1960er-Jahren,

die Sammlung Emil Bührle, mittelgrosse Wechselausstellungen

sowie eine zentrale Eingangshalle als neuartiger,

offener Ort der Kunsterfahrung. Mit seiner erweiterten

Angebotsstruktur erschliesst das Kunsthaus der Öffentlichkeit

einen lebendigen Raum im Herzen von Zürich.

16


Kunsthaus Zürich, Garten der Kunst

Foto: © Franca Candrian, Kunsthaus Zürich

Kunstfreunde Zürich Erweiterungsbau für Zürich Mitglied werden

17


Statuten

I. NAME, SITZ UND ZWECK

Artikel 1

Die Vereinigung Zürcher Kunstfreunde ist ein Verein im Sinne von Art. 60 ff. ZGB mit Sitz

in Zürich.

Artikel 2

Die Vereinigung Zürcher Kunstfreunde bezweckt die Förderung des Zürcher Kunstlebens. Sie

will zum Ausbau der Sammlung des Zürcher Kunsthauses durch Leihgaben beitragen, Kontakte

unter den Kunstsammlern und Kunstfreunden in Zürich schaffen und den gegenseitigen Austausch

fördern.

Die Vereinigung verfolgt weder Erwerbs- noch Selbsthilfezwecke.

II. MITGLIEDER

Artikel 3

Es bestehen die nachfolgenden Arten von Mitgliedschaften:

a) Zu Ehrenmitgliedern können Personen ernannt werden, die sich um die Vereinigung Zürcher

Kunstfreunde besonders verdient gemacht haben.

b) Gönnermitglied werden natürliche oder juristische Personen durch Entrichtung eines einmaligen

Beitrages von CHF 100'000.- oder aufgrund einer entsprechenden Schenkung. Natürliche

Personen erwerben diese Mitgliedschaft auf Lebenszeit, bei juristischen Personen endet sie

nach zehn Jahren.

c) Mitglieder auf Lebenszeit werden natürliche Personen durch Entrichtung eines einmaligen

Betrages von CHF 30'000.-.

d) Die Einzelmitglieder entrichten einen Jahresbeitrag von CHF 1'400.-; Paarmitglieder einen

solchen von CHF 2'000.-.

e) Die Jungmitglieder bis zum 40. Lebensjahr entrichten einen Jahresbeitrag von CHF 300.-.

f) Der Vorstand kann weitere Arten von Mitgliedschaften einführen.

Die Mitgliedschaft in der Vereinigung Zürcher Kunstfreunde schliesst auch diejenige der Zürcher

Kunstgesellschaft ein; die Vereinigung übernimmt den entsprechenden Mitgliedsbeitrag.

Artikel 4

Über die Aufnahme neuer Mitglieder entscheidet der Vorstand, über die Ernennung von

Ehrenmitgliedern die Mitgliederversammlung.

Artikel 5

Für die Verbindlichkeiten der Vereinigung Zürcher Kunstfreunde haftet ausschliesslich das

Vereinsvermögen. Die persönliche Haftung der Mitglieder ist ausgeschlossen.

20


Statuten

Artikel 6

Über den Erwerb von Kunstwerken entscheidet die Mitgliederversammlung, vorbehalten bleiben

Kunstankäufe der «Gruppe Junge Kunst» (Artikel 10 Abs. 3), die mit einem vom Vorstand der

Mitgliederversammlung vorgeschlagenen und von letzterer jeweils jährlich im Voraus zu genehmigenden

Budget Ankäufe von Werken junger Künstler tätigt. Die Erwerbung von Kunstwerken

soll in Abstimmung mit dem Kunsthaus Zürich erfolgen. Wünsche von Mitgliedern für die Verwendung

ihrer Beiträge und Wünsche von Schenkgebern sollen nach Möglichkeit berücksichtigt

werden.

Artikel 7

Die Mitglieder werden ermuntert, der Vereinigung Zürcher Kunstfreunde Schenkungen zu

machen und sie letztwillig zu bedenken.

III ORGANE

Artikel 8

Die Organe der Vereinigung Zürcher Kunstfreunde sind:

a) die Mitgliederversammlung

b) der Vorstand

c) die Rechnungsrevisoren

Artikel 9

Die Mitgliederversammlung findet einmal jährlich nach Vorliegen der geprüften Jahresrechnung

statt. Ausserordentliche Mitgliederversammlungen können bei Bedarf einberufen werden.

Die Einberufung erfolgt durch den Vorstand mindestens 20 Tage im Voraus. Die Aufgaben der

Mitgliederversammlung sind:

a) Wahl des Vorstandes, des Präsidenten und der Rechnungsrevisoren;

b) Abnahme des Berichtes des Vorstandes und der Jahresrechnung;

c) Entscheid über die Entlastung der Vorstandsmitglieder;

d) Beschlussfassung über Anschaffung von Kunstwerken im Sinne von Artikel 6 der Statuten;

e) Beschlussfassung über Statutenänderungen und über Auflösung oder Fusion der Vereinigung.

Für Beschlüsse an Mitgliederversammlungen ist die Mehrheit der Stimmenden massgebend. Für

Wahlen ist die Mehrheit der anwesenden Mitglieder erforderlich.

Beschlüsse der Mitglieder können auf schriftlichen Antrag des Vorstandes hin auch auf schriftlichem

Weg gefasst werden. Für solche Beschlüsse ist die Zustimmung einer Mehrheit sämtlicher

Mitglieder erforderlich. Jedes Mitglied hat eine Stimme.

Kunstfreunde Zürich Statuten Mitglied werden

03 21


Statuten

Artikel 10

Der Vorstand besteht aus mindestens fünf Mitgliedern, die für die Dauer von drei Jahren gewählt

werden. Nach Ablauf der Amtsdauer ist eine Wiederwahl möglich. Ab 1. Januar 2020 besteht der

Vorstand aus mindestens fünf und höchstens zwölf Mitgliedern. Die Reduktion des Vorstandes

ist bis spätestens 31. Dezember 2019 durchzuführen. Der Direktor des Kunsthauses Zürich

gehört dem Vorstand ex officio an.

Der Vorstand besorgt alle Angelegenheiten der Vereinigung Zürcher Kunstfreunde, soweit die

Mitgliederversammlung nicht zuständig ist. Der Vorstand konstituiert sich selbst und regelt die

Zeichnungsberechtigung seiner Mitglieder.

Er bestimmt die Mitglieder der «Gruppe Junge Kunst», die nicht Mitglieder des Vorstandes sein

müssen, und erlässt ein Organisationsreglement. Er kann weitere Arbeitsausschüsse ernennen.

Die Mitglieder des Vorstandes sind ehrenamtlich tätig und haben grundsätzlich nur Anspruch

auf Entschädigungen ihrer effektiven Spesen und Barauslagen.

Artikel 11

Die Mitgliederversammlung wählt zwei Rechnungsrevisoren für eine Amtsperiode von drei

Jahren.

IV. AUFLÖSUNG

Artikel 12

Das nach Auflösung der Vereinigung und Erfüllung aller Verbindlichkeiten allenfalls noch

vorhandene Vereinsvermögen ist einer steuerbefreiten Institution mit Sitz in der Schweiz mit

gleicher oder ähnlicher Zwecksetzung zuzuwenden. Eine Verteilung unter den Mitgliedern ist

ausgeschlossen.

Letztmals revidiert im Rahmen der ordentlichen Vereinsversammlung am 26. Juni 2017 in Zürich.

Seite 18–19: Gerhard Richter, Acht Lernschwestern, 1966, © 2021 Gerhard Richter

Vereinigung Zürcher Kunstfreunde. Geschenkt von Dr. Hans B. Wyss und Brigitte Wyss-Sponagel

Seite gegenüber: Sylvie Fleury, Be Amazing, 2013, © Sylvie Fleury

Courtesy of the artist and Karma International, Zurich, 2021

Ankauf der Vereinigung Zürcher Kunstfreunde, Gruppe Junge Kunst, im Jahr 2021

22


23


Aufnahmeantrag

Etwas geben, viel bewegen!

www.kunstfreunde-zuerich.ch/mitglied-werden

Jungmitgliedschaft

Einzelmitgliedschaft

Mitgliedschaft für Paare

Mitgliedschaft auf Lebenszeit

Patrons-Mitgliedschaft

Mitgliedschaft verschenken*

Anrede | Titel | Vorname | Name

Firma

Strasse | Hausnummer

PLZ | Ort

Geburtsdatum

*Abweichende Rechnungsadresse

Vorname | Name

Strasse | Hausnummer

PLZ | Ort

Ich habe die Statuten gelesen

Unterschrift

CHF 300.- p.a.

CHF 1'400.- p.a.

CHF 2'000.- p.a.

CHF 30'000.- (einmalig)

auf Anfrage

Land

E-Mail-Adresse

Firma

Land

Das Antragsformular können Sie auch an der Museumskasse abgeben. Ihren Mitgliederausweis

sowie weitere Unterlagen erhalten Sie auf dem Postweg.

Kunstfreunde Zürich Aufnahmeantrag Mitglied werden


www.kunstfreunde-zuerich.ch

Mitglied

werden