17.12.2021 Aufrufe

Gesundheitswegweiser Mecklenburgische Seenplatte 2022

Der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte bietet gute Bedingungen für einen gesunden Lebensstil. Die passenden Adressen, Anregungen und Tipps haben wir für Sie in diesem Gesundheitswegweiser zusammengefasst. Doch auch wenn wir unsere alltäglichen Gewohnheiten gesünder gestalten, ist das leider keine Garantie dafür, niemals krank zu werden oder in anderen Bereichen Unterstützung zu benötigen. Vor allem Zivilisationskrankheiten sind weiter auf dem Vormarsch und zeigen sich beispielsweise in Form von Rückenschmerzen, Übergewicht und Herzkreislauferkrankungen. Zudem können auch Veranlagung, äußere Faktoren und Umweltbedingungen Gesundheit und Wohlbefinden beeinflussen. Damit es Ihnen im Notfall schnellstmöglich besser geht, ist kompetente Hilfe gefragt. In dieser Broschüre finden Sie deshalb auch eine Übersicht von Ärzten und Fachärzten, Apotheken und Kliniken sowie Beratungsstellen und Selbsthilfegruppen im Landkreis. Unser Dank gilt allen Inserenten, die mit der Präsentation Ihrer Angebote die Herausgabe des Gesundheitsführers ermöglicht haben. Haben Sie viel Spaß beim Lesen und vor allem: Bleiben Sie gesund!

Der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte bietet gute Bedingungen für einen gesunden Lebensstil. Die passenden Adressen, Anregungen und Tipps haben wir für Sie in diesem Gesundheitswegweiser zusammengefasst. Doch auch wenn wir unsere alltäglichen Gewohnheiten gesünder gestalten, ist das leider keine Garantie dafür, niemals krank zu werden oder in anderen Bereichen Unterstützung zu benötigen. Vor allem Zivilisationskrankheiten sind weiter auf dem Vormarsch und zeigen sich beispielsweise in Form von Rückenschmerzen, Übergewicht und Herzkreislauferkrankungen. Zudem können auch Veranlagung, äußere Faktoren und Umweltbedingungen Gesundheit und Wohlbefinden beeinflussen. Damit es Ihnen im Notfall schnellstmöglich besser geht, ist kompetente Hilfe gefragt. In dieser Broschüre finden Sie deshalb auch eine Übersicht von Ärzten und Fachärzten, Apotheken und Kliniken sowie Beratungsstellen und Selbsthilfegruppen im Landkreis. Unser Dank gilt allen Inserenten, die mit der Präsentation Ihrer Angebote die Herausgabe des Gesundheitsführers ermöglicht haben. Haben Sie viel Spaß beim Lesen und vor allem: Bleiben Sie gesund!

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

Angebote der<br />

Gesundheitsämter<br />

Ärzteverzeichnisse<br />

Fachärzte & Zahnärzte<br />

Apotheken<br />

Krankenhäuser,<br />

Kliniken & Rehakliniken<br />

Informatives &<br />

Wissenswertes<br />

<strong>Gesundheitswegweiser</strong><br />

<strong>Mecklenburgische</strong> <strong>Seenplatte</strong><br />

<strong>2022</strong><br />

Produkte<br />

auch online: www.regionalinfo.de » facebook » google


Arbeiterwohlfahrt Sozialdienst gGmbH Demmin<br />

Wir sind da, wenn Sie Hilfe brauchen!<br />

„Pflege mit Herz“<br />

Die Arbeiterwohlfahrt Sozialdienst gGmbH Demmin bietet Einrichtungen der Altenhilfe,<br />

die den Bedürfnissen von Senioren gerecht werden vom betreuten Wohnen,<br />

über den ambulanten Pflegedienst, die Tagespflege bis hin zur vollstationären Pflege.<br />

Betreute Wohnanlagen<br />

Demmin, Dargun, Loitz, Altentreptow<br />

n Altersgerechte Zwei- und<br />

Einraumwohnungen<br />

n 24 Stunden besetzte Notrufanlage<br />

n Pflegerische Erstversorgung bei<br />

Erkrankung<br />

n Hilfe beim Umgang mit Behörden<br />

n Teilnahme an kulturellen und<br />

gesellschaftlichen Veranstaltungen<br />

n Einkaufsfahrten<br />

Ambulant betreute Wohngemeinschaft für<br />

Menschen mit Demenz<br />

Altentreptow, Demmin<br />

n 24 Stunden Betreuung<br />

n hauswirtschaftliche Versorgung<br />

n Pflege durch ambulanten<br />

Pflegedienst<br />

n „Leben wie in einer Großfamilie“<br />

Tagespflege<br />

Demmin<br />

n Entlastet pflegende Angehörige<br />

n Aktivierende und individuelle Pflege<br />

n Grund- und Behandlungspflege<br />

n Mahlzeitenversorgung<br />

n Rehabilitative Maßnahmen<br />

n Psychosoziale Betreuung<br />

n Persönlicher Hol- und Bringedienst<br />

Senioren Wohnzentrum<br />

Rosenow<br />

n Tagespflege<br />

n betreute Wohngemeinschaft<br />

Seniorenheime<br />

Dargun, Demmin, Penzlin<br />

n Aktivierende + individuelle Pflege<br />

n Gerontopsychiatrische<br />

Wohngruppe<br />

n Abwechslungsreiches<br />

Beschäftigungsangebot<br />

Pflegehotel für<br />

Verhinderungspflege<br />

Demmin<br />

n<br />

Für pflegebedürftige Menschen,<br />

deren pflegende Angehörige verhindert<br />

sind und die Pflege zeitweise<br />

nicht übernehmen können<br />

Ambulanter Pflegedienst<br />

Demmin, Dargun, Loitz, Altentreptow<br />

n<br />

n<br />

n<br />

n<br />

n<br />

n<br />

n<br />

Medizinische Behandlungspflege<br />

Grundpflege<br />

Urlaubs- und Verhinderungspflege<br />

Hauswirtschaftliche Versorgung<br />

Betreuung von Demenzkranken<br />

Pflegeberatung<br />

Kurse für pflegende Angehörige<br />

Weiterführende Informationen erhalten Sie direkt bei der Dezernentin für Altenhilfe Frau Schumann<br />

Goethestraße 22 in 17109 Demmin · Telefon 03998 259690-00 · www.awo-demmin.de · k.schumann@awo-demmin.de


Bildung<br />

Starten Sie Ihren beruflichen Weg mit uns!<br />

1


Pfl egedienstleistungen/Senioren-Wohnen<br />

Ob Tagespflege, Senioren-Wohngemeinschaft,<br />

betreutes Wohnen, ambulante<br />

Fahrten oder Hauswirtschaft:<br />

Wir sind für Sie der richtige Ansprechpartner<br />

rund ums Thema Pflege.<br />

Egal was Sie sich vorgenommen haben, wir sind an Ihrer Seite.<br />

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne und unverbindlich.<br />

Weil Pflege so viel mehr sein kann ...<br />

Johannesstraße 8, 17034 Neubrandenburg<br />

Telefon 0395 37994570<br />

Telefax 0395 37994571<br />

E-Mail: kontakt@pflege-sonne.de<br />

web: www.pflege-sonne.de<br />

Was uns ausmacht.<br />

Ein liebes Wort, eine freundliche<br />

Umarmung, ein herzlicher Händedruck,<br />

das ist bei uns eine Selbstverständlichkeit.<br />

Denn bei uns wird nicht nur eine gute und professionelle Pfl ege geleistet,<br />

uns liegt besonders eine familiär geprägte, liebevolle Betreuung am Herzen.<br />

Tag für Tag arbeiten wir an diesem Ziel ...<br />

2<br />

Aus persönlicher Überzeugung und mit der Unterstützung aller Mitarbeiter<br />

erheben wir den Anspruch auf eine qualitativ hochwertige Pfl ege und eine<br />

familiäre Atmosphäre. Dieses Ziel verfolgen wir in allen unseren Häusern,<br />

ebenso in unserer Tagespflege und unserem ambulanten Dienst. Über -<br />

zeugen Sie sich selbst und lassen Sie uns Ihnen helfen.<br />

Aufgrund unserer Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern wie zum Beispiel<br />

Physiotherapien und weiteren Dienstleistungsunternehmen können wir Ihnen<br />

den Rundum-Service bieten, sodass Sie und Ihre Angehörigen Zeit für die<br />

schönen Dinge des Lebens haben.<br />

Unser betreutes Wohnen in der Neubrandenburger Südstadt ist nur<br />

eines unserer Häuser in denen wir Ihnen umfangreiche Pflege und<br />

qualifi zierte Betreuung in familiär geprägter Atmosphäre anbieten können.<br />

Für ein persönliches Gespräch und einen Besichtigungstermin melden Sie<br />

sich einfach unter 0395 37994578<br />

Wir freuen uns auf Sie.<br />

Ihr Team von der Pfl egeSonne GmbH


GRUSSWORT<br />

Liebe Leserinnen und Leser,<br />

in der Hektik des Alltags können die<br />

wirklich wichtigen Dinge im Leben<br />

leider schnell in Vergessenheit geraten<br />

– zum Beispiel die eigene Gesundheit.<br />

Dabei haben wir es zum<br />

Teil selbst in der Hand, unseren<br />

Körper und Geist gesund zu halten<br />

und so auch für ein selbstbestimmtes<br />

und aktives Leben im Alter vorzusorgen<br />

– mit gesunder, ausgewogener<br />

Ernährung, regelmäßiger<br />

Bewegung an der frischen Luft und<br />

ausreichend langen Ruhephasen.<br />

Zudem helfen Vorsorgeuntersuchungen<br />

dabei, Krankheitsrisiken<br />

auszuschließen oder Probleme<br />

frühzeitig zu erkennen.<br />

Vorbeugende Maßnahmen wie<br />

Impfungen können Kinder und<br />

Erwachsene vor teils lebensbedrohlichen<br />

Infektionen schützen.<br />

Der Landkreis <strong>Mecklenburgische</strong><br />

<strong>Seenplatte</strong> bietet gute Bedingungen<br />

für einen gesunden Lebensstil.<br />

Die passenden Adressen, Anregungen<br />

und Tipps haben wir für Sie in<br />

diesem <strong>Gesundheitswegweiser</strong><br />

zusammengefasst.<br />

Doch auch wenn wir unsere alltäglichen<br />

Gewohnheiten gesünder gestalten,<br />

ist das leider keine Garantie<br />

dafür, niemals krank zu werden<br />

oder in anderen Bereichen Unterstützung<br />

zu benötigen. Vor allem<br />

Zivilisationskrankheiten sind weiter<br />

auf dem Vormarsch und zeigen sich<br />

beispielsweise in Form von Rückenschmerzen,<br />

Übergewicht und Herzkreislauferkrankungen.<br />

Zudem können<br />

auch Veranlagung, äußere Faktoren<br />

und Umweltbedingungen Gesundheit<br />

und Wohlbefi nden<br />

beeinfl ussen. Damit es Ihnen im<br />

Notfall schnellstmöglich besser<br />

geht, ist kompetente Hilfe gefragt.<br />

In dieser Broschüre fi nden Sie<br />

deshalb auch eine Übersicht von<br />

Ärzten und Fachärzten, Apotheken<br />

und Kliniken sowie Beratungsstellen<br />

und Selbsthilfegruppen im Landkreis.<br />

Unser Dank gilt allen Inserenten,<br />

die mit der Präsentation Ihrer<br />

Angebote die Herausgabe des<br />

Gesundheitsführers ermöglicht<br />

haben.<br />

Haben Sie viel Spaß beim Lesen<br />

und vor allem:<br />

Bleiben Sie gesund!<br />

Ihr ehs-Verlag<br />

© Вадим Пастух - stock.adobe.com<br />

3


4<br />

Betreute Wohngemeinschaften/Tagespfl ege


INHALTSVERZEICHNIS<br />

IMPRESSUM<br />

Grußwort, Impressum & Inserentenverzeichnis<br />

Grußwort S. 3<br />

Impressum S. 5<br />

Inserentenverzeichnis S. 7<br />

Interaktive Legende S. 71<br />

Mecklenburg-Vorpommern<br />

Landesamt für Gesundheit und Soziales<br />

Mecklenburg-Vorpommern S. 9 – 10<br />

Landkreis <strong>Mecklenburgische</strong> <strong>Seenplatte</strong><br />

Das Gesundheitsamt S. 13 – 16<br />

Stadt Neubrandenburg & Umgebung<br />

Übersicht der Ärzte und Fachärzte (Auswahl*) S. 19 – 29<br />

Übersicht der Zahnärzte und Fachzahnärzte (Auswahl*) S. 30 – 31<br />

Apotheken, Krankenhäuser, Kliniken und<br />

Rehakliniken (Auswahl*) S. 33<br />

Stadt Neustrelitz & Umgebung<br />

Übersicht der Ärzte und Fachärzte (Auswahl*) S. 35 – 39<br />

Übersicht der Zahnärzte und Fachzahnärzte (Auswahl*) S. 40 – 41<br />

Apotheken, Krankenhäuser, Kliniken und<br />

Rehakliniken (Auswahl*) S. 43<br />

Stadt Waren (Müritz) & Umgebung<br />

Übersicht der Ärzte und Fachärzte (Auswahl*) S. 45 – 48<br />

Übersicht der Zahnärzte und Fachzahnärzte (Auswahl*) S. 49 – 50<br />

Apotheken, Krankenhäuser, Kliniken und<br />

Rehakliniken (Auswahl*) S. 51 – 53<br />

Hansestadt Demmin & Umgebung<br />

Übersicht der Ärzte und Fachärzte (Auswahl*) S. 58 – 62<br />

Übersicht der Zahnärzte und Fachzahnärzte (Auswahl*) S. 63 – 64<br />

Homöopathie – Wichtige Mittel für die Hausapotheke S. 65<br />

Apotheken, Krankenhäuser, Kliniken und<br />

Rehakliniken (Auswahl*) S. 67<br />

Informatives/Wissenswertes<br />

Gesunde Ernährung S. 68<br />

Nachbarschaftshilfe – Unterstützung für Angehörige S. 69<br />

Wie funktioniert unser Gesundheitssystem? S. 70<br />

10. Auflage<br />

Herausgeber, ehs-Verlags GmbH<br />

Herstellung & Jahnring 29, 39104 Magdeburg<br />

Kartografi e: Tel. 0391 62584-0, Fax 0391 62584-49<br />

E-Mail: info@ehs-verlag.de, www.ehs-verlag.de<br />

Titelfotos:<br />

© Tyler Olson - stock.adobe.com,<br />

© CandyBox Images - Fotolia.com,<br />

© megafl opp - stock.adobe.com,<br />

© Tyler Olson - stock.adobe.com<br />

Copyright:<br />

Alle erstellten grafi schen Arbeiten incl. der gestalteten Anzeigen<br />

dürfen nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung<br />

des Heraus gebers für andere Zwecke jedweder Art benutzt werden. Die Weiterverwendung<br />

des Textmaterials zu jedem erdenklichen Zweck ist nur mit vorheriger<br />

Genehmigung des Herausgebers gestattet. Quellenangabe ist stets erforderlich.<br />

Sämtliche Daten, Termine und sonstige An gaben sind mit größtmög licher Sorgfalt<br />

zusammengestellt, jedoch ohne Gewähr. (Stand: 12/2021)<br />

Dieses Produkt auch online unter:<br />

https://www.regionalinfo.de/Gesundheit_Meckl_<strong>Seenplatte</strong>_<strong>2022</strong><br />

Die interaktive Broschüre enthält sogenannte „externe Links“ (Verlinkungen),<br />

auf deren Inhalt der Herausgeber der Broschüre keinen Einfl uss hat bzw. dafür<br />

keine Gewähr übernimmt. Für die Richtigkeit der bereitgestellten Informationen<br />

ist der jeweilige Anbieter der Verlinkung verantwortlich. Zum Zeitpunkt<br />

der Verlinkung waren keine Rechtsverstöße erkennbar. Bei Bekanntwerden<br />

einer solchen Rechtsverletzung wird der Link umgehend entfernt.<br />

* Angaben nur in Auswahl, erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit.<br />

Für folgende Ausgaben können Sie die Daten über den Verlag aktualisieren.<br />

5


Haus-, Intensiv- und Kinderkrankenpfl ege/Beratungsstellen<br />

Unsere Leistungen<br />

• Pflege in Ihrem zu Hause<br />

• Intensivpflege bei Kindern und Erwachsenen in der<br />

Häuslichkeit oder in Wohngemeinschaften<br />

• Ärztlich verordnete Behandlungspflege<br />

• Betreuungs- und Entlastungsleistungen<br />

• Urlaubs- und Verhinderungspflege<br />

• Krankenhausvermeidungspflege<br />

• Palliativpflege zu Hause und in ambulanten<br />

Wohngemeinschaften<br />

• Betreutes Wohnen (Stralsund und Greifswald)<br />

• Überleitmanagement<br />

• 24-Stunden Rufbereitschaft!<br />

• und vieles mehr...<br />

Unterstützung bei Haushaltsführung<br />

• Einkäufe und Besorgungen<br />

• Reinigung der Wohnung<br />

• Wäsche waschen u. v. m.<br />

Unsere Fachkräfte beraten Sie<br />

zuverlässig und kostenfrei zu:<br />

• Leistungen der Krankenkassen<br />

• Leistungen der Pflegekassen<br />

• Leistungen des Sozialamtes<br />

• Neuantrag oder Anpassung eines Pflegegrades<br />

• Pflegehilfsmittel z. B. Rollatoren, Inkontinenzartikel<br />

• Umbaumaßnahmen zur Wohnraumverbesserung<br />

• Entlastung pflegender Angehöriger<br />

• Pflegeberatungsbesuche (nach § 37.3 SGB XI)<br />

• Schulung bei Pflege von Angehörigen (nach § 45 SGB XI)<br />

• Hausnotruf<br />

Sprechen Sie uns an und vereinbaren<br />

Sie einen kostenlosen Beratungstermin.<br />

Geschäftsstelle Neubrandenburg<br />

Salvador-Allende-Str. 9 – 11<br />

Tel. 0395 778240440<br />

Weitere Standorte<br />

Stralsund • Greifswald • Rostock<br />

6<br />

E-Mail: info@hauskrankenpflege-nordlicht.de<br />

www.hauskrankenpflege-nordlicht.de


INSERENTENVERZEICHNIS<br />

Alle Inserenten auf einen Blick<br />

Altersgerechte/Betreute/<br />

Demenz-/Wohngemeinschaften/Senioren-Wohnen<br />

Arbeiterwohlfahrt Sozialdienst<br />

gGmbH Demmin U/S. 56/57<br />

SODIEN<br />

Soziale Dienste GmbH U/S. 4<br />

PFLEGESONNE GmbH S. 2<br />

Neubrandenburger Wohnungsgesellschaft<br />

mbH S. 11/17<br />

Ambulante/Häusliche<br />

Krankenpfl ege/Tages-/<br />

Intensiv-/Kinderpfl ege<br />

Arbeiterwohlfahrt<br />

Sozialdienst gGmbH<br />

Demmin U/S. 56/57<br />

SODIEN Soziale<br />

Dienste GmbH U/S. 4<br />

PFLEGESONNE GmbH S. 2<br />

Haus-, Intensiv- und Kinderkrankenpfl<br />

ege NORDLICHT S. 6<br />

Neubrandenburger Wohnungsgesellschaft<br />

mbH S. 11/17<br />

KerVita Tagespfl ege<br />

Neubrandenburg S. 12<br />

Ambulanter Pfl egedienst und<br />

Hauswirtschaftshilfe GmbH S. 18<br />

Apotheken<br />

Reitbahn-Apotheke S. 18<br />

Pluspunkt Apotheke im<br />

Marktplatz-Center S. 32<br />

Fasanerie-Apotheke S. 42<br />

Linden-Apotheke S. 42<br />

Rosenhof Apotheke S. 66<br />

Schwanen Apotheke S. 66<br />

Schweden Apotheke S. 66<br />

Augenoptik<br />

Augenoptik Fuchs S. 36<br />

Behindertenbetreuung/<br />

-pfl ege/-werkstätten<br />

Arbeiterwohlfahrt<br />

Sozialdienst<br />

gGmbH Demmin U/S. 56/57<br />

Lebenshilfe<br />

Neubrandenburg e. V. S. 26<br />

Peene Werkstätten<br />

GmbH S. 54/55<br />

Beratungsstellen<br />

SODIEN Soziale<br />

Dienste GmbH U/S. 4<br />

Haus-, Intensiv- und Kinderkrankenpfl<br />

ege NORDLICHT S. 6<br />

Landesverband für Prävention<br />

und Rehabilitation von Herz-<br />

Kreislauferkrankungen e. V. S. 24<br />

Bestattungen<br />

Bestattungs-Institut<br />

Wolgast GmbH S. 28<br />

Bestattungshaus<br />

Carsten Spindler S. 28<br />

Bestattungshaus<br />

Hanni Weidel S. 28<br />

Bildung<br />

SODIEN Soziale<br />

Dienste GmbH U/S. 4<br />

ISBW gGmbH Neustrelitz S. 1<br />

Café/Treffpunkt<br />

Arbeiterwohlfahrt Sozialdienst<br />

gGmbH Demmin U/S. 56/57<br />

Neubrandenburger Wohnungsgesellschaft<br />

mbH S. 11/17<br />

Fachkräfte<br />

Lebenshilfe<br />

Neubrandenburg e. V. S. 26<br />

Hauswirtschaftliche<br />

Versorgung<br />

SODIEN<br />

Soziale Dienste GmbH U/S. 4<br />

PFLEGESONNE GmbH S. 2<br />

Ambulanter Pfl egedienst und<br />

Hauswirtschaftshilfe GmbH S. 18<br />

Hörakustik<br />

Hörgerätestudio<br />

Dana Haverland S. 60<br />

Krankenhäuser/Kliniken/<br />

Rehaeinrichtungen<br />

Bethesda Klinik U/S. 72<br />

Orthopädie-Schuhtechnik/<br />

Rehatechnik<br />

Orthopädie-Technik-Service<br />

aktiv GmbH S. 8/22<br />

Orthopädie-Schuhtechnik<br />

Peters S. 36<br />

Sanitätshaus<br />

Orthopädie-Technik-Service<br />

aktiv GmbH S. 8/22<br />

Gesund Leben Sanitätshaus S. 66<br />

Senioren-/Pfl egeheime<br />

Arbeiterwohlfahrt Sozialdienst<br />

gGmbH Demmin U/S. 56/57<br />

Taxi-/Krankenfahrten<br />

CTN Deine Fahrervermittlung<br />

Taxi & Mietwagen S. 18<br />

Taxi Langer-Ahlgrimm GbR S. 66<br />

Vereine/Verbände<br />

Arbeiterwohlfahrt Sozialdienst<br />

gGmbH Demmin U/S. 56/57<br />

Landesverband für<br />

Prävention und Rehabilitation<br />

von Herz-Kreislauferkrankungen<br />

e. V. S. 24<br />

Lebenshilfe<br />

Neubrandenburg e. V. S. 26<br />

7


Orthopädie-/Rehatechnik/Sanitätshaus<br />

... aktiv werden, aktiv bleiben.<br />

8


MECKLENBURG-VORPOMMERN<br />

Landesamt für Gesundheit und Soziales<br />

Mecklenburg-Vorpommern<br />

Abteilung Gesundheit:<br />

Gertrudenstr. 11, 18057 Rostock<br />

Tel. 0381 4955-300, Fax 0381 4955-310<br />

- Telefonische Impf- und Reisemedizinische Beratung für Bürger, Ärzte<br />

und andere medizinische Einrichtungen<br />

Tel. 0381 4955-312, -346 oder -363<br />

Internet: www.lagus.mv-regierung.de<br />

(Vielzahl von allgemeinen Informationen zu ausgewählten Gesundheitsthemen)<br />

Leiterin der Abteilung Gesundheit:<br />

Dr. med. Martina Littmann<br />

Tel. 0381 4955-312, Fax 0381 4955-314<br />

Martina.Littmann@lagus.mv-regierung.de<br />

- Tropen- und Reisemedizinische Impfsprechstunde in Schwerin<br />

• allgemeine Impfberatung und Durchführung aller öffentlich empfohlenen<br />

Schutzimpfungen<br />

• Reiseberatung und Reiseimpfungen für Erwachsene und Kinder<br />

• Zugelassene Gelbfi eberimpfstelle<br />

Bornhövedstraße 78, 19055 Schwerin<br />

Sprechstunde:<br />

Dienstag<br />

09:30 – 12:00 Uhr und 13:00 – 16:30 Uhr<br />

nur nach vorheriger Terminabsprache unter Tel. 0385 5001-242<br />

n Infektionsschutz/Prävention<br />

- Erfassung und statistische Auswertung von meldepfl ichtigen Infektionskrankheiten<br />

in Mecklenburg-Vorpommern<br />

Ansprechpartner: Jennifer Gabbert, Tel. 0381 4955-315<br />

Carolin Habeck, Tel. 0381 4955-316<br />

Aktuelle Meldedaten:<br />

www.lagus.mv-regierung.de → Gesundheit → Infektionsschutz/Prävention<br />

→ Aktuelle Meldedaten<br />

- Anonyme HIV- und STI-Beratungen und kostenfreie HIV-Testung<br />

Sprechstunde:<br />

Montag – Donnerstag 09:00 – 12:00 Uhr und 13:00 – 15:30 Uhr<br />

Freitag<br />

09:00 – 12:00 Uhr und 13:00 – 14:00 Uhr<br />

Wir bitten um eine vorherige telefonische Absprache unter:<br />

Tel. 0381 4955-346, -342 oder 300.<br />

- Servicestelle für Kindervorsorgeuntersuchungen in Rostock<br />

• Abgleich der Teilnahme an den Kindervorsorgeuntersuchungen U3 bis U9<br />

• Erinnerung der Eltern bei nicht eingegangener Meldung<br />

• Ergreifung weiterer Maßnahmen bei nicht eingegangener Meldung<br />

servicestelle@lagus.mv-regierung.de, Tel. 0381 4955-376<br />

Sprechstunde:<br />

Montag, Donnerstag 09:00 – 12:00 Uhr<br />

Dienstag<br />

09:00 – 12:00 und 14:00 – 17:00 Uhr<br />

- Jugendgesundheitsuntersuchung J1<br />

• Information über die Jugendgesundheitsuntersuchung J1 für alle Jugendlichen,<br />

die ihren 12. Geburtstag gefeiert haben<br />

Ansprechpartnerin: Sabine Wächter, Tel. 0381 4955-375<br />

- Parasiten, Schädlinge und Lästlinge<br />

• Bestimmung von Tieren, die als Parasiten, Material-/Vorratsschädlinge oder<br />

Überträger von Krankheitserregern in Erscheinung treten können (mit Hinweisen<br />

zur Biologie und Bekämpfungsmöglichkeiten).<br />

Ansprechpartner: Kai Gloyna, Tel. 0381 4955-327 oder -325<br />

9


- Überwachung des Pollenfl ugs<br />

• Tagesaktuelle Überwachung des Pollenfl ugs zur Erarbeitung von Vorhersagen<br />

durch die Stiftung Deutscher Polleninformationsdienst und dem Deutschen<br />

Wetterdienst.<br />

Ansprechpartner: Kai Gloyna, Tel. 0381 4955-327 oder -325<br />

- Pilzberatung<br />

• Landespilzsachverständiger Mecklenburg-Vorpommern:<br />

- Anleitung und Weiterbildung der ehrenamtlich tätigen Pilzberater<br />

- Ausbildung neuer Pilzberater, Abnahme der Prüfung zum Pilzberater<br />

- Auswertung von Vergiftungsgeschehen<br />

- Erarbeitung von Infomaterialien inkl. Jahresbericht<br />

Ansprechpartner: Dr. med. Oliver Duty, Tel. 0381 4955-338<br />

n Umwelthygiene/Umweltmedizin<br />

- Wasserhygiene<br />

• Amtliche Trink-, Bade- und Abwasseruntersuchungen und Beratung zu<br />

allen wasserhygienischen Fragestellungen<br />

• Datenerfassung für Trink- und Badewasserqualität in M-V und Berichterstattung<br />

für Bund und EU (Badewasserkarte Mecklenburg-Vorpommern)<br />

• Spezielle Analytik, z. B. von Schwermetallen, Pfl anzenschutzmitteln,<br />

Lösungsmitteln sowie mono- und polycyclischen Kohlenwasserstoffen<br />

Ansprechpartner:<br />

Standort Rostock: Dr. med. Gerhard Hauk, Tel. 0381 4955-342<br />

Standort Schwerin: Gabriele Maibohm, Tel. 0385 5001-231<br />

Standort Neustrelitz: Jeanett Hoffmann, Tel. 03981 272-141 oder -140<br />

- Lufthygiene<br />

• Beratung zur Lufthygiene<br />

• Erfassung und Bewertung von Schadstoffen in öffentlichen Einrichtungen<br />

• Gesundheitsverträglichkeitsprüfung bei Investitionsvorhaben<br />

Ansprechpartner: Dr. rer. nat. Jörn Hameister, Tel. 0381 4955-381<br />

- Siedlung- und Lärmhygiene<br />

• Beratung zu Fragen der Lärmhygiene<br />

• Erarbeitung von Stellungnahmen zu städtebaulichen Situationen,<br />

Belastungen durch Anlagen oder Verkehrswege, Lärm im Hochbau und<br />

Akustik in Räumen.<br />

• Messung und Bewertung von Lärmimmissionen und Lärmemissionen<br />

Ansprechpartner: Benjamin Peipert, Tel. 0381 4955-351<br />

- Schimmelpilze<br />

• Analyse von Schimmelpilzproben zur Beurteilung eventueller gesundheitlicher<br />

Belastungen. Nach Möglichkeit werden Hinweise auf Ursachen<br />

und sich daraus ergebende Sanierungsmaßnahmen gegeben.<br />

Ansprechpartner: Dr. med. Gerhard Hauk, Tel. 0381 4955-342<br />

Kai Gloyna, Tel. 0381 4955-327 oder -325<br />

n Krankenhaushygiene/Allgemeine Hygiene<br />

• Krankenhaushygienische Überwachung und Beratung medizinischer<br />

Einrichtungen<br />

• Erarbeitung von Hygienegrundsätzen<br />

• Beratung zu hygienischen Fragen in öffentlichen Einrichtungen<br />

Ansprechpartner:<br />

Standort Rostock: Dr. rer. nat. Cordula Lembke-Kloock, Tel. 0381 4955-336<br />

Standort Schwerin: Michael Biertümpel, Tel. 0381 4955-321<br />

Standort Greifswald: Dr. med. Josefi ne Haak, Tel. 03834 890-201<br />

10<br />

© blicsejo - Fotolia.com


Senioren-Wohnen/Tagespfl ege<br />

11


Tagespfl ege<br />

Seien Sie herzlich willkommen in der Ker-<br />

Vita Tagespfl ege in Neubrandenburg.<br />

12<br />

Bei uns stehen Sie immer im Mittelpunkt:<br />

Unser freundliches und hilfsbereites Team um<br />

die Leiterin der Tagespfl ege Jennifer Schwanck möchte schöne und spannende<br />

Tage gemeinsam mit Ihnen erleben. Wir möchten Ihnen helfen, wieder<br />

mehr Schwung und Gemeinschaft in Ihre Tage zu bringen. Lehnen Sie<br />

sich zurück und genießen Sie einen individuell für Sie geplanten Tag oder<br />

gehen Sie selbst ans Steuer: Sie entscheiden, wohin die Reise geht. So oder<br />

so, wir begleiten Sie mit viel Spaß und Engagement. Denn wenn wir gemeinsam<br />

unsere Tage verbringen, möchten wir das respektvoll und auf Augenhöhe<br />

tun und auf eine Art, die wir alle genießen können.<br />

Wir wünschen uns für Sie, dass Sie Ihren Alltag bei uns wieder in Gemeinschaft<br />

verbringen, denn für jeden Menschen ist es wichtig, dass er von<br />

Freunden und Bekannten umgeben ist. Deshalb bieten wir Ihnen neben<br />

vollwertigen und schmackhaften Mahlzeiten zum Frühstück, Mittagessen<br />

und Kaffee sowie regelmäßigen Entspannungsphasen auch ein vielfältiges<br />

Angebot zur aktiven Gestaltung des Tages: Musik, Gesellschaftsspiele,<br />

Vorlesen, Handarbeit, Zeichnen, Werken, Kochen, Backen, Gymnastik oder<br />

Sitztanz.<br />

Doch wir bleiben nicht nur drinnen: Auch spannende Ausfl üge und schöne<br />

Spaziergänge in die Umgebung stehen auf unserem Programm und werden<br />

von unseren Gästen immer gerne in Anspruch genommen – hinzu kommen<br />

gemütliche Gesprächsrunden in ansprechendem Ambiente, Gedächtnis -<br />

trainings und die tägliche Zeitungsrunde, welche das Erinnerungsvermögen<br />

erhalten und fördern. Darüber hinaus verwöhnen wir Sie herzlich gern mit<br />

gutem Kaffee in einer unserer Ruhezonen sowie bei gutem Wetter auch auf<br />

unserer liebevoll gestalteten Terrasse.<br />

Wir schätzen Sie so, wie Sie sind, und gehen individuell auf Ihre Lebens -<br />

situation mit Ihren eigenen Wünschen und Bedürfnissen ein. Jeder Tag ist<br />

persönlich auf Sie als unseren Gast abgestimmt und abwechslungsreich<br />

gestaltet, damit Sie morgens immer mit einem Lächeln zu uns kommen<br />

und nachmittags mit einem noch breiteren Lächeln wieder nach Hause<br />

gehen. Wenn Sie unser Team und unsere Tagespfl ege einmal unverbindlich<br />

kennenlernen möchten, laden wir Sie sehr herzlich zu einem Besichtigungstermin<br />

ein. Sehr gerne können Sie auch zu einem Probetag zu uns kommen<br />

und sich aus erster Hand von uns überzeugen.<br />

Unsere Tagespfl ege in Neubrandenburg wurde im Sommer diesen Jahres<br />

neu eröffnet und erfreut sich bereits jetzt großer Beliebtheit.<br />

Wir würden uns sehr freuen, auch Sie demnächst bei uns begrüßen zu<br />

dürfen, ob zur Besichtigung oder einem Probetag.


LANDKREIS<br />

MECKLENBURGISCHE SEENPLATTE<br />

Das Gesundheitsamt<br />

ist an folgenden Standorten erreichbar:<br />

n Corona<br />

Regionalstandort Neubrandenburg<br />

Platanenstr. 43, 17033 Neubrandenburg<br />

Tel. 0395 57087-3147, Fax 0395 57087 65952<br />

Regionalstandort Neustrelitz<br />

Woldegker Chaussee 35, 17235 Neustrelitz<br />

Tel. 0395 57087-3203<br />

Bei Fragen zu Corona wenden Sie sich bitte an die Servicehotline.<br />

Tel. 0395 57087-7777<br />

Montag – Donnerstag 08:00 – 16:00 Uhr<br />

Freitag<br />

08:00 – 13:00 Uhr<br />

n Amtsärztlicher Dienst<br />

Regionalstandort Waren<br />

Zum Amtsbrink 2, 17192 Waren/Müritz<br />

Tel. 0395 57087-2398<br />

Regionalstandort Demmin<br />

A.-Pompe-Str. 23, 17109 Demmin<br />

Tel. 0395 57087-4217<br />

Terminvereinbarungen an den Standorten des Landkreises <strong>Mecklenburgische</strong><br />

<strong>Seenplatte</strong> nach telefonischer Vereinbarung.<br />

Für die Inanspruchnahme der amtsärztlichen Sprechstunden ist die persönliche<br />

Terminvereinbarung dringend erforderlich.<br />

Der Amtsärztliche Dienst nimmt Untersuchungen, Begutachtungen einschließlich<br />

Beratungen vor und erstellt hierüber Gutachten, Zeugnisse und<br />

Bescheinigungen, soweit dies in Rechts- oder Verwaltungsvorschriften vorgesehen<br />

ist. Er wird auf Ersuchen einer Behörde, eines Gerichts oder eines<br />

Bürgers in Einzelfragen tätig. Dazu gehören u. a. Untersuchungen:<br />

- nach dem Beamtenrecht, Beihilfeverordnung und TVÖD<br />

- nach der Sozialgesetzgebung einschließlich deren Amtshilfeersuchen<br />

- nach Amtshilfeersuchen der Waffen-, Fahrerlaubnis- oder Ordnungsbehörde<br />

- nach Urteilen und Amtshilfeersuchen der Justizbehörden<br />

- Impfberatung nach STIKO (Impfausweis/-nachweis bitte mitbringen)<br />

- Sport- und Prüfungsbefreiungen (für Erwachsene über 18 Jahre)<br />

- Begutachtungen zu sonstigen Fragestellungen einer Behörde<br />

- Amtshilfe bei Vaterschaftsbestimmungen u. a.<br />

(Termine nach telefonischer Vereinbarung)<br />

Regionalstandort Neubrandenburg<br />

Haus 5, Tel. 0395 57087-5345/-5346<br />

Regionalstandort Neustrelitz<br />

Haus 1, Tel. 0395 57087-5346<br />

13


Regionalstandort Waren<br />

Tel. 0395 57087-2398<br />

Regionalstandort Neubrandenburg<br />

Tel. 0395 57087-5382/-5358/-4221<br />

Regionalstandort Demmin<br />

Tel. 0395 57087-4217<br />

Regionalstandort Neustrelitz<br />

Tel. 0395 57087-3125<br />

(Haus 1)<br />

n Sachgebiet Kinder- und Jugendärztlicher Dienst<br />

- Vor- und Einschulungsuntersuchungen<br />

- gesetzlich vorgeschriebene Reihenuntersuchungen<br />

(Schüler der 4. und 8. Klassen und alle Schüler der Sonderschulen)<br />

- Impfungen und Impfberatungen<br />

- Erstellung von schulärztlichen Gutachten zur Feststellung von sonderpädagogischem<br />

Förderbedarf<br />

- Erstellung von Gutachten nach dem Sozialgesetzbuch (Eingliederungshilfen)<br />

und Kinder- und Jugendhilfegesetz (KJHG)<br />

- sozialpädiatrische Betreuung in enger Zusammenarbeit mit niedergelassenen<br />

Ärzten, mit Kliniken und Einrichtungen, die Kinder und Jugendliche betreuen<br />

- medizinische Betreuung der Asylanten (Säuglinge und Kinder)<br />

- Förderung der Teilnahme an Kinder-Früherkennungsuntersuchungen<br />

(U3 bis U9)<br />

- Gesundheitsprävention<br />

- Sprechstundentätigkeit im Amt<br />

- Einsatz von Familienhebammen<br />

einschließlich aufsuchendem Dienst gemäß § 15 b ÖGD-Gesetz M-V (Termine<br />

nach telefonischer Vereinbarung)<br />

- Kinderpsychiologische Beratung und Diagnostik<br />

Regionalstandort Waren<br />

Tel. 0395 57087-2395<br />

Regionalstandort Demmin<br />

Tel. 0395 57087-4219/-4241<br />

n Sachgebiet Sozialpsychiatrischer Dienst<br />

- Beratung, Begleitung und Hilfe für psychisch kranke bzw. seelisch/geistig<br />

behinderte Menschen bzw. Personen mit psychischen Störungen<br />

- Vermittlung der Unterbringung des o. g. Personenkreises bzw. Vermittlung<br />

geeigneter Maßnahmen der Betreuung<br />

- Angehörigenarbeit/Gesprächsgruppen für Betroffene<br />

- psychologische Beratung und Betreuung<br />

- Krisenintervention und Unterbringungsmaßnahmen<br />

- Erstellung von sozialmedizinischen Gutachten<br />

- Gesundheitsprävention<br />

(Termine nach telefonischer Vereinbarung)<br />

Regionalstandort Neubrandenburg<br />

Tel. 0395 57087-5361/-5387/-5386/-5364<br />

Regionalstandort Neustrelitz<br />

Tel. 0395 57087-3115/-3140<br />

Regionalstandort Waren<br />

Tel. 0395 57087-2385/-2386/-2387<br />

Regionalstandort Demmin<br />

Tel. 0395 57087-4251/-4253/-4224<br />

14<br />

© rogerphoto - stock.adobe.com


n Sachgebiet Hygiene<br />

- Hilfe, Beratung und Informationen bei Gesundheitsproblemen im Wohnraum,<br />

Schädlingsbefall, Fragen zu Reinigung und Desinfektion in öffentlichen<br />

Einrichtungen, Trinkwasserqualität und Aufbereitungsmaßnahmen,<br />

aktuelle Situation in Bezug auf Infektionskrankheiten, Beratungsangebote<br />

für Tagesmütter hinsichtlich gesundheitsrelevanter Aspekte<br />

- gesundheitlicher Umwelt- und Verbraucherschutz durch Bearbeitung umwelthygienischer<br />

Problemstellungen sowie Stellungnahmen zu gesundheitlichen<br />

Belangen im Rahmen von Planungs- und Genehmigungsverfahren<br />

- Aufgaben im Leichen- und Bestattungswesen<br />

- Überwachung der Bekämpfung von Gesundheitsschädlingen<br />

- Überwachung des Handels mit freiverkäufl ichen Arzneimitteln<br />

- hygienische Überwachung von Trinkwasser in der zentralen Wasserversorgung,<br />

privaten Brunnen und Hausinstallationen durch Kontrollen, Probenahme<br />

und Beratung<br />

- hygienische Überwachung von Badewasser (Beckenbäder, künstliche Badeteiche,<br />

Badestellen an Gewässern)<br />

- infektionshygienische Überwachung und Beratung von Gemeinschaftseinrichtungen<br />

(KiTa’s, Schulen, Ferieneinrichtungen, Heime für Kinder und<br />

Jugendliche), aber auch Alten- und Pfl egeheimen, Obdachlosenunterkünften,<br />

medizinischen Einrichtungen (Arztpraxen, Physiotherapien) oder<br />

Einrichtungen der Schönheitspfl ege (Tattoo-Studios, Kosmetik, Fußpfl ege)<br />

- Prävention durch Aufklärung, d. h. Informationen zu Infektionsgefahren<br />

und die individuellen Möglichkeiten zu deren Verhütung<br />

- Bearbeitung und Bewertung von Meldungen übertragbarer Krankheiten<br />

beim Menschen, Ermittlung möglicher Infektionsquellen sowie Einleitung<br />

und Koordination notwendiger Maßnahmen, um eine Ausbreitung zu verhindern,<br />

HIV/AIDS/Tbc-Beratung<br />

- Durchführung der Belehrung für Personen im Lebensmittelverkehr gem.<br />

§§ 42, 43 Infektionsschutzgesetz (IfSG)<br />

© 2xSamara.com - Fotolia.com<br />

n Sachgebiet Zahnärztlicher Dienst<br />

- Durchführung von zahnärztlichen Reihenuntersuchungen einmal jährlich<br />

für alle Kinder in Kindertageseinrichtungen ab dem dritten Lebensjahr<br />

sowie für Schüler der Klassenstufen eins bis zwölf im Landkreis.<br />

- Überwachung und Durchführung gruppenprophylaktischer Maßnahmen gemäß<br />

§ 21 Abs. 1 SGB V bei Kindern vom dritten bis zwölften Lebensjahr einschließlich<br />

Gesundheitserziehung und Fluoridierungsmaßnahmen,<br />

Aufklärung und Beratung von Lehrern, Erziehern und Eltern<br />

in Fragen Zahngesundheit.<br />

- Intensivprophylaktische Maßnahmen in Schulen und Behinderteneinrichtungen<br />

mit hohem durchschnittlichen Kariesrisiko der Schüler bis zum<br />

16. Lebensjahr<br />

- Beratung von Kariesrisikokindern einschließlich Eltern bei Bedarf mit Terminvergabe<br />

- Zahnärztliche Begutachtungen durch Amtshilfeersuchen von Behörden<br />

und Ämtern gemäß SGB II sowie § 2 und 4 AsylbLGG<br />

- Öffentlichkeitsarbeit zur Gruppen- und Individualprophylaxe (Aktionstage,<br />

Tag der Zahngesundheit etc.)<br />

Regionalstandort Neubrandenburg<br />

Tel. 0395 57087-3131<br />

Regionalstandort Neubrandenburg<br />

Tel. 0395 57087-5336<br />

Regionalstandort Neustrelitz<br />

Tel. 0395 57087-3130/-3129<br />

Regionalstandort Neustrelitz<br />

Tel. 0395 57087-3120<br />

Regionalstandort Waren<br />

Tel. 0395 57087-2389/-2388<br />

Regionalstandort Waren<br />

Tel. 0395 57087-2397<br />

Regionalstandort Demmin<br />

Tel. 0395 57087-4129/-4153/-4137<br />

Regionalstandort Demmin<br />

Tel. 0395 57087-4212<br />

15


n Betreuungsbehörde<br />

n Sachgebiet Medizinalaufsicht<br />

- Unterstützung der Betreuungsgerichte und Beteiligung am Verfahren<br />

- Aufklärung über Vollmachten und Betreuungsverfügungen sowie Beglaubigung<br />

von Unterschriften und Handzeichen gemäß § 6 BtBG<br />

- Netzwerkarbeit zum Vollzug des Betreuungsbehördengesetzes mit<br />

Planung, Koordinierung und Steuerung, Qualitätsmanagement sowie<br />

Evaluation, Informations- und Öffentlichkeitsarbeit<br />

· Sicherstellung eines ausreichenden Angebots zur Einführung und Fortbildung<br />

der Betreuer - § 5 BtBG<br />

· Anregung und Förderung von freien Organisationen - § 6 BtBG<br />

· Gewinnung von Betreuern - § 8 BtBG i. V. m. § 1897 BGB<br />

- Beratung und Unterstützung von Bevollmächtigten und Betreuern einschließlich<br />

Unterstützung bei der Erstellung eines Betreuungsplanes<br />

gemäß § 4 BtBG i.V.m. § 1901 Abs.4 BGB<br />

- Die Betreuungsbehörde als Vollzugshilfe gemäß § 326 FamFG<br />

- Anerkennung, Widerruf und Förderung sowie Beratung von Betreuungsvereinen<br />

nach § 2 AG BtG i.V.m. § 6 Abs. 1 BtBG<br />

- Führung örtlicher Fachkreise zur Förderung der Zusammenarbeit der am<br />

Betreuungswesen beteiligten Fachdisziplinen<br />

- Mitteilungspfl icht gemäß § 10 Vormünder- und Vergütungsgesetz (VBVG)<br />

- Aufgabe der Betreuungsbehörde zur Mitteilung gemäß § 7 BtBG zur Abwendung<br />

einer erheblichen Gefahr für das Wohl des Bürgers<br />

- Bearbeitung der Service- und Verwaltungsleistungen für das Gesundheitsamt<br />

- Bearbeitung der Finanz-, Haushalts- und Planungsangelegenheiten einschließlich<br />

Kassen- und Gebührenvorgänge für das Amt<br />

- Wahrnehmung der Aufgaben der Berufs- und Medizinalaufsicht für den<br />

Landkreis<br />

- Prüfung, Bearbeitung und Registrierung von Todesbescheinigungen und<br />

Obduktionsscheinen gem. § 9 Abs. 3 des Gesetzes über den Öffentlichen<br />

Gesundheitsdienst (ÖGDG M-V) i. V. mit § 6 Abs. 3 Bestattungsgesetz<br />

(BestattG M-V)<br />

- Ausstellung von Unbedenklichkeitserklärungen für eine Feuerbestattung<br />

gem. § 12 Abs. 2 BestattG M-V<br />

- Ausstellung von Leichenpässen gem § 8 Abs. 4 BestattG M-V<br />

- Zuarbeit zum Krebsregister der Treuhandstelle UNI Greifswald<br />

- Meldestelle für berufl iche Anzeigen der selbstständig Tätigen in allen Berufen<br />

des Gesundheitswesens gem. § 1 der Verordnung über Berufe des<br />

Gesundheitswesens (GesBerVO M-V) i. V. mit § 27 ÖGDG M-V und Überwachung<br />

der Berufe des Gesundheitswesens<br />

Regionalstandort Neubrandenburg<br />

Tel. 0395 57087-3147<br />

Regionalstandort Neubrandenburg<br />

Tel. 0395 57087-4396/-5388<br />

Regionalstandort Neustrelitz<br />

Tel. 0395 57087-3161/-3162<br />

Regionalstandort Waren<br />

Tel. 0395 57087-2357/-2358<br />

Regionalstandort Demmin<br />

Tel. 0395 57087-4323/-4222<br />

n Heilpraktikerüberprüfung<br />

- Bearbeitung, Prüfung und Entscheidung der Anträge auf Prüfungszulassung<br />

nach dem Heilpraktikergesetz<br />

- möglich ist die Prüfung für<br />

· Heilkpraktikerprüfung ohne Einschränkung<br />

· Heilpraktikerprüfung beschränkt auf das Gebiet für Psychotherapie, Podologie<br />

oder Physiotherapie<br />

- die schriftliche und mündliche Prüfungsdurchführung erfolgt am Regionalstandort<br />

Neustrelitz und wird einmal jährlich im Herbst entsprechend dem<br />

Prüfungsbedarf und der vorliegenden Anmeldungen durchgeführt<br />

Regionalstandort Neubrandenburg<br />

Tel. 0395 57087-2399<br />

16


NEUWOGES – Neubrandenburger Wohnungsgesellschaft mbH – Wohnen ein Leben lang.<br />

Senioren-Wohnen/Tagespfl ege<br />

So lautet das Versprechen der NEUWOGES an ihre Mieter. Die Wohnung selbst<br />

ist dabei das entscheidende Kriterium für die Lebensqualität im Alter.<br />

Die NEUWOGES verfügt in allen Neubrandenburger Stadtteilen über seniorenfreundliche<br />

Wohnungen. Durch die auf die Zielgruppe Senioren abgestimmten<br />

Angebote können die älteren Mieter von speziellen Alltagshilfen und Aus -<br />

stattungsergänzungen profi tieren. Ebenso werden kleinere Umbauten nach<br />

den individuellen Bedürfnissen der Mieter durchgeführt. Hierzu zählen beispielsweise<br />

das Anbringen von Haltegriffen im Bad und das Beseitigen von<br />

Türschwellen. Hinzu kommen Möglichkeiten des Umbaus von Badewanne<br />

auf Dusche, der Einbau von Duschsitzen und Brausethermostaten oder die<br />

Installation eines erhöhten Toilettenbeckens. Diese Maßnahmen machen den<br />

Verbleib in der eigenen Wohnung und im angestammten Wohnumfeld trotz<br />

altersbedingter Einschränkungen möglich. Darüber hinaus stellt die NEUWOGES<br />

gemeinsam mit ihrem Kooperationspartner Diakonie <strong>Mecklenburgische</strong> <strong>Seenplatte</strong><br />

ein umfangreiches Angebot an haushaltsnahen und persönlichen Dienstleistungen<br />

zur Verfügung. Dazu gehört unter anderem ein Hausnotruf, der Sicherheit<br />

rund um die Uhr gewährleistet. Beratungsleistungen, soziale Kontakte,<br />

Geselligkeit und eine abwechslungsreiche Freizeitgestaltung werden auch durch<br />

die insgesamt sieben im Stadtgebiet verteilten Begegnungsstätten ermöglicht.<br />

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Möchten Sie mehr über unser Senioren-<br />

Wohnen erfahren? Wir beraten Sie gern in einem persönlichen Gespräch!<br />

Neubrandenburger Wohnungsgesellschaft mbH<br />

Heidenstraße 6 | 17034 Neubrandenburg<br />

Telefon 0395 450 1 450 | www.neuwoges.de<br />

17


Taxi-/Krankenfahrten/Apotheken/Pfl egedienstleistungen<br />

Taxifahrten // Kurier- & Botenfahrten // Krankenfahrten<br />

Kraftfahrervermittlung // Transferfahrten // Rollstuhlfahrten<br />

CTN Deine Fahrervermittlung Taxi & Mietwagen<br />

Krusehofer Straße 15, 17036 Neubrandenburg, Tel. 0395 77688012<br />

www.ctn-deine-fahrervermittlung.de, info@ctn-deine-fahrervermittlung.de<br />

Ambulanter<br />

Pflegedienst<br />

und<br />

Hauswirtschaftshilfe<br />

GmbH<br />

Christa Schröder<br />

Geschäftsführerin<br />

Telefon 0395 5441706<br />

Telefax 0395 5708833<br />

An der Marienkirche 4<br />

17033 Neubrandenburg<br />

Reitbahnweg 7 • 17034 Neubrandenburg<br />

Tel. 0395 4699682 • info@reitbahnapotheke-nb.de<br />

www.reitbahnapotheke-nb.de<br />

Die Angebote Ihrer Reitbahn-Apotheke in Neubrandenburg:<br />

- Botendienst, Vorbestellfunktion, Online-Shop<br />

- Gesundheitschecks<br />

- Medikationsanalyse: Arzneimittel-Therapie-Sicherheit (ATHINA)<br />

- ganzheitliche Beratung zum Thema Kind und Familie<br />

- Beratung zu allen Fragen/Themen: Arzneimittel, Medizinprodukte<br />

und Ernährung<br />

- Versorgung mit Pflege- & Inkontinenzhilfsmitteln<br />

18 - Hilfsmittelverleih (Babywaage, Milchpumpe)<br />

Wenn Menschen pflegebedürftig werden,<br />

springt die Pflegeversicherung mit ihren<br />

Leistungen ein. Aber welche Voraussetzungen<br />

müssen erfüllt sein, um in einen der<br />

fünf Pflegegrade ein gestuft zu werden?<br />

Fragen Sie bei Ihrer Krankenkasse nach.<br />

Gutachter prüfen den Grad der Pflegebedürftigkeit.


STADT NEUBRANDENBURG & UMGEBUNG<br />

Übersicht der<br />

Ärzte und Fachärzte (Auswahl*)<br />

ALLGEMEINMEDIZIN<br />

Aleff, Silvia 17034 Neubrandenburg Weidegang 7<br />

Dr. med. Tel. 0395 4699232<br />

Bibergeil, Andreas 17033 Neubrandenburg Wilhelm-Külz-Straße 20<br />

Dr. med. Tel. 0395 3684214<br />

Borzecka, Paulina 17033 Neubrandenburg An der Marienkirche 2<br />

Tel. 0395 5442262<br />

Braun, Kurt 17033 Neubrandenburg Katharinenstraße 11<br />

Dipl.-Med. Tel. 0395 5442725<br />

Burghardt, Roland 17034 Neubrandenburg Kranichstraße 36 a<br />

Dipl.-Med. Tel. 0395 4221977<br />

Deutschmann, Ute 17033 Neubrandenburg Nonnenhofer Straße 2<br />

Dr. med. Tel. 0395 3684398<br />

Dreßler, Kathrin 17033 Neubrandenburg An der Marienkirche 2<br />

Tel. 0395 3681711<br />

Druse, Michael 17033 Neubrandenburg Kirschenallee 51<br />

Dr. med. Tel. 0395 3685149<br />

Engel, Dirk 17033 Neubrandenburg Neustrelitzer Straße 7 f<br />

Dr. med. Tel. 0395 5822626<br />

Ernst, Andrea 17036 Neubrandenburg Juri-Gagarin-Ring 24<br />

Dipl.-Med. Tel. 0395 77823220<br />

Fielmuth, Christine 17033 Neubrandenburg Nonnenhofer Straße 2<br />

Tel. 0395 3684398<br />

Flintzer, Ulrich 17033 Neubrandenburg An der Marienkirche 2<br />

Dr. med. Tel. 0395 5443071<br />

Florié, Christian 17033 Neubrandenburg Ziegelbergstraße 15<br />

Tel. 0395 5841458<br />

Giese, Frank 17034 Neubrandenburg Karlshagener Straße 1<br />

Dr. med. Tel. 0395 4555002<br />

Giese, Renate 17034 Neubrandenburg Karlshagener Straße 1<br />

Dr. med. Tel. 0395 4555002<br />

Hannemann, Manja 17036 Neubrandenburg Juri-Gagarin-Ring 24<br />

Dr. med. Tel. 0395 77823230<br />

Hannemann, Thomas 17036 Neubrandenburg Juri-Gagarin-Ring 24<br />

Dr. med. Tel. 0395 77823230<br />

Harsch, Viktor 17033 Neubrandenburg An der Marienkirche 2<br />

Dr. med. Tel. 0395 44220106<br />

Heiner, Wiebke 17033 Neubrandenburg Ziegelbergstraße 1a<br />

Dipl.-Med. Tel. 0395 5442847<br />

Hunze, Michael 17033 Neubrandenburg Friedrich-Engels-Ring 12<br />

Dr. med. Tel. 0395 560380<br />

Kayser, Andreas 17033 Neubrandenburg Wilhelm-Külz-Straße 40<br />

Dr. med. Tel. 0395 5666882<br />

Koch, Jens-Uwe 17033 Neubrandenburg An der Marienkirche 2<br />

Dr. med. Tel. 0395 5442262<br />

Kreye, Dieter 17033 Neubrandenburg Ziegelbergstraße 15<br />

Dr. med. Tel. 0395 5841458<br />

Krüger, Hartmut 17036 Neubrandenburg Ikarusstraße 10 a - 12 a<br />

Dipl.-Med. Tel. 0395 7073435<br />

Lammich, Carmen 17034 Neubrandenburg Reitbahnweg 9 – 11<br />

Dipl.-Med. Tel. 0395 4223822<br />

Lansky, Birgit 17034 Neubrandenburg Kranichstraße 41 a<br />

Dr. med. Tel. 0395 4226296<br />

Lysenko, Veronika 17033 Neubrandenburg An der Marienkirche 2<br />

Tel. 0395 44220201<br />

Meier, Steffi 17033 Neubrandenburg Friedrich-Engels-Ring 12<br />

Tel. 0395 560380<br />

Menning, Imke 17034 Neubrandenburg Kranichstraße 41 a<br />

Tel. 0395 4226296<br />

Möwius, Inka 17034 Neubrandenburg Friedländer Weg 8<br />

Dipl.-Med. Tel. 0395 4226521<br />

Negnal, Regina 17034 Neubrandenburg Atelierstraße 5<br />

Dipl.-Med. Tel. 0395 4691778<br />

Nonnenmacher, Eugen- 17034 Neubrandenburg Max-Adrion-Straße 1<br />

Alexander, Dipl.-Med. Tel. 0395 4226246<br />

Nonnenmacher, Kerstin 17034 Neubrandenburg Ihlenfelder Straße 11<br />

Dipl.-Med. Tel. 0395 4691740<br />

19


Wenn Medikamente nicht mehr wirken: Antibiotikaresistenzen nehmen zu<br />

20<br />

Ob Blasenentzündung oder vereiterte<br />

Mandeln – bakterielle Infektionen<br />

mithilfe von Antibiotika zu<br />

behandeln, ist heute gängige Praxis.<br />

Bei richtiger Anwendung töten<br />

die Medikamente Krankheitserreger<br />

ab oder verhindern zumindest<br />

ihre Vermehrung. Eine entscheidende<br />

Rolle spielen sie deshalb<br />

unter anderem auch bei Transplantationen<br />

und in der Versorgung<br />

Frühgeborener.<br />

In den letzten Jahren konnten sich<br />

durch den unsachgemäßen Einsatz<br />

von Antibiotika, beispielsweise<br />

bei Virusinfektionen oder in<br />

falscher Dosierung, sowie die<br />

mangelnde Einhaltung von Hygienemaßnahmen<br />

in der Humanund<br />

Veterinärmedizin und in der<br />

Landwirtschaft zahlreiche Antibiotika-Resistenzen<br />

entwickeln und<br />

ausbreiten. Mit dramatischen Folgen:<br />

Viele Antibiotika wirken nicht<br />

mehr, bisher leicht behandelbare<br />

Infektionen können nur noch<br />

schwer oder gar nicht mehr therapiert<br />

werden.<br />

Wie entstehen Antibiotika-<br />

Resistenzen?<br />

Eine der Hauptursachen für die<br />

Entstehung von Resistenzen ist<br />

die unsachgemäße Anwendung<br />

der Medikamente. Für Patienten<br />

ist es deshalb wichtig, die Antibiotika<br />

genau nach Verordnung des<br />

Arztes einzunehmen, da nur dann<br />

eine ausreichend hohe Konzentration<br />

der Wirkstoffe im Blut vorhanden<br />

ist. Wenn dies nicht gegeben<br />

ist, kann das Antibiotikum nicht<br />

seine volle Wirkung entfalten, woraufhin<br />

widerstandsfähige Bakterien<br />

überleben und gegen<br />

das Medikament unempfi ndlich<br />

werden. Außerdem sollten die<br />

Tabletten nicht länger als nötig<br />

eingenommen werden, da sich<br />

auch dann mehr resistente Bakterien<br />

bilden können. Eine weitere<br />

Ursache ist der Einsatz von Antibiotika<br />

bei nicht-bakteriellen Infektionen,<br />

die zum Beispiel durch<br />

Viren verursacht werden. Der massenhafte<br />

Einsatz und Missbrauch<br />

von Antibiotika in der Tierhaltung<br />

begünstigt nicht zuletzt die Entstehung<br />

resistenter Bakterien. Denn<br />

die Medikamente kommen nicht<br />

nur zum Einsatz, wenn ein Tier<br />

wegen einer Infektion behandelt<br />

werden muss, sondern werden oft<br />

prophylaktisch eingesetzt, um<br />

Krank heiten zuvorzukommen,<br />

oder metaphylaktisch verabreicht,<br />

um beispiels weise die gesunden<br />

Tiere im Stall vor einer Ansteckung<br />

zu bewahren.<br />

Was sind die Folgen?<br />

Vor allem für ältere und dauerhaft<br />

kranke Menschen sowie Kleinkinder<br />

kann die Ausbreitung resistenter<br />

Bakterien schwerwiegende Folgen<br />

haben. Infektionen dauern<br />

länger an und sind schwieriger zu<br />

behandeln, zudem können auch<br />

bisher leicht behandelbare Infektionen<br />

lebensbedrohlich werden.<br />

Wenn kaum noch wirksame Antibiotika<br />

für bestimmte Erkrankungen<br />

zur Verfügung stehen muss<br />

auf spezielle Medikation zurückgegriffen<br />

werden, die häufi g mehr<br />

Nebenwirkungen mit sich bringt.<br />

In der Folge werden Krankenhausaufenthalte<br />

länger, die Patienten<br />

müssen öfter räumlich von anderen<br />

Personen abgetrennt werden<br />

und im schlimmsten Fall entstehen<br />

sogenannte multiresistente<br />

Erreger.<br />

Wie kann ich mich schützen?<br />

Je weniger Antibiotika benötigt<br />

werden, desto langsamer läuft die<br />

© Africa Studio - stock.adobe.com<br />

Entstehung von Resistenzen ab.<br />

Deshalb ist es wichtig, Infektionen<br />

zu vermeiden – z. B. durch entsprechende<br />

Hygienemaßnahmen.<br />

An oberster Stelle steht gründliches<br />

und regelmäßiges Händewaschen,<br />

da sich viele Erreger durch<br />

direkten Kontakt über die Hände<br />

verbreiten. Erkrankte sollten Antibiotika<br />

außerdem strikt nach Verordnung<br />

einnehmen und sie nicht<br />

an andere Personen<br />

weitergeben.


Ossadnik, Uwe 17036 Neubrandenburg Robert-Koch-Straße 24<br />

Dipl.-Med. Tel. 0395 7072872<br />

Petri, Uta 17034 Neubrandenburg Ihlenfelder Straße 5<br />

Dr. med. Tel. 0395 4690525<br />

Pfand-Neumann, Petra 17034 Neubrandenburg Johannesstraße 12<br />

Tel. 0395 5443335<br />

Piest, Uwe 17036 Neubrandenburg Juri-Gagarin-Ring 1<br />

Tel. 0172 9296104<br />

Politz, Thomas 17033 Neubrandenburg An der Marienkirche 2<br />

Dr. med. Tel. 0395 5442266<br />

Pooyeh, Regine 17036 Neubrandenburg Salvador-Allende-Str. 7<br />

Dr. med. Tel. 0395 7768686<br />

Saager, Sibel 17033 Neubrandenburg Kirschenallee 51<br />

Dr. med. Tel. 0395 3685149<br />

Seidel, Bodo 17033 Neubrandenburg Lessingstraße 3<br />

Dr. med. Tel. 0395 5823102<br />

Seidel, Manuela 17033 Neubrandenburg Marktplatz 1<br />

Dipl.-Med. Tel. 0395 57082929<br />

Spangenberg, Uwe 17033 Neubrandenburg John-Schehr-Straße 11 b<br />

Dipl.-Med. Tel. 0395 3685155<br />

Swade, René 17033 Neubrandenburg Pfaffenstraße 4 – 6<br />

Tel. 0395 5683821<br />

Twal, Carmen 17033 Neubrandenburg Fr.-Engels-Ring 52 a<br />

Dipl.-Med. Tel. 0395 3682217<br />

Völker, Silke 17033 Neubrandenburg Ulmenring 45<br />

Tel. 0395 3696010<br />

Wagner, Susanne 17033 Neubrandenburg An der Marienkirche 2<br />

Dipl.-Med. Tel. 0395 5553039<br />

Wolnik, Cornelia 17033 Neubrandenburg Friedrich-Engels-Ring 12<br />

Dipl.-Med. Tel. 0395 560380<br />

ANÄSTHESIOLOGIE<br />

Borzecki, Piotr 17033 Neubrandenburg L.-van-Beethoven-Ring 51<br />

Tel. 0395 56834950<br />

Focke, Nils 17033 Neubrandenburg An der Marienkirche 2<br />

Tel. 0395 5841942<br />

Maroun, Milad 17033 Neubrandenburg An der Marienkirche 2<br />

Dr. med. Tel. 0395 5841942<br />

Twal, Ammar 17033 Neubrandenburg Fr.-Engels-Ring 52 a<br />

Dipl.-Med. Tel. 0395 3682217<br />

Wegwerth, Jens 17034 Neubrandenburg Ihlenfelder Straße 5<br />

Dr. med. Tel. 0395 4691730<br />

Westphal, Antje 17033 Neubrandenburg An der Marienkirche 2<br />

Dr. med. Tel. 0395 5841942<br />

AUGENHEILKUNDE<br />

Cámpean, Paula- 17034 Neubrandenburg Kranichstraße 36 b<br />

Mihaela, Doctor medic Tel. 0395 7752009<br />

Gramse, Jennifer 17033 Neubrandenburg An der Marienkirche 2<br />

Tel. 0395 44220141<br />

Kulow, Edda 17036 Neubrandenburg Juri-Gagarin-Ring 41<br />

Dipl.-Med. Tel. 0395 7072977<br />

Kulow, Ulf 17036 Neubrandenburg Juri-Gagarin-Ring 41<br />

Tel. 0395 7072977<br />

Lammich, Tobias 17033 Neubrandenburg Ziegelbergstraße 15<br />

Dipl.-Med. Tel. 0395 5822782<br />

Matschke, Lada 17033 Neubrandenburg An der Marienkirche 2<br />

Tel. 0395 44220136<br />

Rehfeldt, Karsta 17034 Neubrandenburg Karlshagener Straße 7<br />

Tel. 0395 4699027<br />

Reumuth, Cathrin 17033 Neubrandenburg Katharinenstraße 18<br />

Dipl.-Med. Tel. 0395 5441851<br />

Walha, Wafi 17034 Neubrandenburg Kranichstraße 36 b<br />

Dr. med. univ. Tel. 0395 4228591<br />

CHIRURGIE<br />

- Allgemeine Chirurgie<br />

Balz, Gunnar 17033 Neubrandenburg An der Marienkirche 2<br />

Dr. med. Tel. 0395 44220154<br />

Eschenburg, Jens-Uwe 17033 Neubrandenburg An der Marienkirche 2<br />

Dipl.-Med. Tel. 0395 44220150<br />

Geßner, Tim 17033 Neubrandenburg Wilhelm-Külz-Straße 40<br />

Dr. med. Tel. 0395 3684224<br />

Gumeniuk, Dmytro 17033 Neubrandenburg An der Marienkirche 2<br />

Tel. 0395 44220150<br />

Holm, Hans-Joachim 17033 Neubrandenburg An der Marienkirche 2<br />

Dipl.-Med. Tel. 0395 5442273<br />

Kastrau, Renè 17034 Neubrandenburg Ihlenfelder Straße 75<br />

Dr. med. Tel. 0395 4295942<br />

Klein, Frank 17034 Neubrandenburg Ihlenfelder Straße 75<br />

Dr. med. Tel. 0395 4295942<br />

Koepcke, Andreas 17036 Neubrandenburg Niels-Stensen-Straße 11<br />

Tel. 0395 7072869<br />

Raemisch, Jürgen 17034 Neubrandenburg Ihlenfelder Straße 75<br />

Dr. med. Tel. 0395 77756700<br />

21


Orthopädie-/Rehatechnik/Sanitätshaus<br />

Die Orthopädie – Technik – Service aktiv GmbH<br />

(OT aktiv) präsentiert sich als Vollsortimenter am Markt und bietet seinen<br />

Kunden alle Leistungen „rund um medizinische Hilfsmittel“ an.<br />

Die handwerklichen Leistungen stellen dabei einen Schwerpunkt der Arbeit<br />

dar. Die OT aktiv ist ein Meisterbetrieb, wobei spezielle Dienstleistungs -<br />

angebote und Handelsprodukte das Portfolio abrunden. Dazu gehören u. a.<br />

Bandagen, Kompressionsstrümpfe, Homecare-Produkte, Rollstühle, Pfl egebetten,<br />

Orthesen, Prothesen, individuelles orthopädisches Schuhwerk und<br />

Einlagen.<br />

Das Unternehmen wurde im Juni 2010 mit vier Mitarbeitern gegründet.<br />

Bereits im ersten Geschäftsjahr wurde der Werkstattstandort in Greifswald<br />

ausgebaut und mehrere Filialen eröffnet. Die Mitarbeiterzahl wuchs auf 45.<br />

In den folgenden Jahren wurde der Werkstattstandort Rostock etabliert und<br />

weitere Filialen wurden eröffnet.<br />

Aktuell arbeiten etwa 80 Mitarbeiter an den beiden Werkstattstandorten und<br />

in den 14 Filialen in Mecklenburg-Vorpommern für die OT aktiv.<br />

Geführt wird das Unternehmen durch die Geschäftsführer Frank Starkowski<br />

und Yvonne Meier. Beide blicken auf langjährige Berufserfahrungen in der<br />

Hilfsmittelbranche zurück.<br />

Die Verbindung von aktuellen Trends und Entwicklungen und neuesten<br />

Ideen und Innovationen ist der Geschäftsführung ein Anliegen.<br />

So verknüpft das Unternehmen bereits fest die Themen Handicap und Tourismus<br />

im Geschäftsalltag. Urlaubern und Besuchern mit Handicap wird die<br />

Möglichkeit gegeben, sich passende Hilfsmittel für den Aufenthalt auszuleihen.<br />

Diese werden pünktlich zur Anreise an den Urlaubsort gebracht und<br />

auch wieder abgeholt. Diesen Service bietet die OT aktiv natürlich auch<br />

Kunden aus der Region an. Auch alle weiteren Fragen rund um das passende<br />

Hilfsmittel werden im Sinne des Kunden kompetent und verantwortungsvoll<br />

beantwortet. Die Fachberater stehen dafür sowohl in den Stand orten, als<br />

auch in Fachsprechstunden oder im Hausbesuch mit Rat und Tat zur Seite.<br />

Des Weiteren baut die OT aktiv neben ihrem klassischen Geschäftsbetrieb<br />

ein Innovationsmanagement auf und hat in diesem Rahmen bereits einige<br />

F&E Projekte in der Bearbeitung. Aktuell fördert das Land Mecklenburg-<br />

Vorpommern ein konkretes F&E Projekt des Unternehmens.<br />

22<br />

Orthopädie-Technik-Service aktiv GmbH<br />

An der Marienkirche 2 (im Ärztehaus)<br />

17033 Neubrandenburg<br />

Tel. 0395 44220321 · Fax 0395 44220322<br />

info@ot-aktiv.de · www.ot-aktiv.de


© Nattakorn - stock.adobe.com<br />

- Kinderchirurgie<br />

El-Mahmoud, Imad 17033 Neubrandenburg An der Marienkirche 2<br />

Dipl.-Med. Tel. 0395 5823707<br />

Matschke, Uwe 17033 Neubrandenburg An der Marienkirche 2<br />

Dipl.-Med. Tel. 0395 5823707<br />

- Orthopädie und Unfallchirurgie<br />

Geßner, Tim 17033 Neubrandenburg Wilhelm-Külz-Straße 40<br />

Dr. med. Tel. 0395 3684224<br />

Grunwald, Lutz 17036 Neubrandenburg Helmut-Just-Straße 6<br />

Dr. med. Tel. 0395 7072819<br />

Muche, Axel 17033 Neubrandenburg An der Marienkirche 2<br />

Dr. med. Tel. 0395 5443076<br />

Träger, Matthias 17033 Neubrandenburg An der Marienkirche 2<br />

Tel. 0395 44220411<br />

FRAUENHEILKUNDE UND GEBURTSHILFE<br />

Berg-Kralj, Mandy 17033 Neubrandenburg An der Marienkirche 2<br />

Dr. med. Tel. 0395 44220176<br />

Bildge, Martina 17034 Neubrandenburg Alfred-Haude-Straße 15<br />

Dr. med. Tel. 0395 4690204<br />

Burghardt, Andrea 17034 Neubrandenburg Kranichstraße 36 a<br />

Dipl.-Med. Tel. 0395 4221794<br />

Dyrna, Petra 17033 Neubrandenburg An der Marienkirche 2<br />

Dipl.-Med. Tel. 0395 44220170<br />

Grieshammer, Brigitte 17036 Neubrandenburg Juri-Gagarin-Ring 24<br />

Dipl.-Med. Tel. 0395 7072034<br />

Hünniger, Ulrike 17033 Neubrandenburg Neustrelitzer Straße 101<br />

Dr. med. Tel. 0395 3680295<br />

Kagelmacher, Antje 17036 Neubrandenburg Juri-Gagarin-Ring 41<br />

Tel. 0395 7072351<br />

Silz, Thomas 17033 Neubrandenburg An der Marienkirche 2<br />

Dr. med. Tel. 0395 44220170<br />

Thederahn, Sandra 17033 Neubrandenburg Nemerower Straße 6<br />

Dr. med. Tel. 0395 45551228<br />

Vanselow-Geßner, Ines 17036 Neubrandenburg Juri-Gagarin-Ring 41<br />

Dr. med. Tel. 0395 7072351<br />

HALS-NASEN-OHRENHEILKUNDE<br />

Bohlmann, Silka 17036 Neubrandenburg Juri-Gagarin-Ring 24<br />

Dr. med. Tel. 0395 7074490<br />

Hrasky, Alexander 17033 Neubrandenburg Katharinenstraße 11<br />

Tel. 0395 3680305<br />

Liewert, Dirk 17033 Neubrandenburg An der Marienkirche 2<br />

Dr. med. Tel. 0395 5443075<br />

Serejko, Agnieszka 17033 Neubrandenburg An der Marienkirche 2<br />

Tel. 0395 44220260<br />

Suchogorska, Iwona 17033 Neubrandenburg Katharinenstraße 11<br />

Tel. 0395 3680305<br />

23


Beratungsstellen/Vereine/Verbände<br />

Herzerkrankung?<br />

Mit der Teilnahme an einer Herzgruppe reduziert sich für<br />

kardiologische Patienten nicht nur die Sterblichkeitsrate. Auch<br />

Risikoparameter, wie Cholesterin, Blutdruck und die Raucherquote,<br />

verbessern sich. Wir bieten in über<br />

130 Herzgruppen landesweit sportliche<br />

Aktivitäten für Herzpatienten mit speziell<br />

ausgebildeten Übungsleitern bei ständiger<br />

Anwesenheit von Ärzten.<br />

Es gibt auch eine Herzgruppe in Ihrer Nähe.<br />

Landesverband für Prävention und Rehabilitation<br />

von Herz-Kreislauf-Erkrankungen e. V.<br />

Mecklenburg-Vorpommern<br />

Paulstraße 48 – 55 | 18055 Rostock<br />

Telefon 0381 44437422 | Telefax 0381 44437429<br />

E-Mail: info@lvpr-mv.de | Web: www.lvpr-mv.de<br />

Landesverband für Prävention und Rehabilitation<br />

von Herz-Kreislauf-Erkrankungen e. V. Mecklenburg-Vorpommern<br />

In und um Rostock leiten wir derzeit 44 Herzsportgruppen. Wir betreuen und<br />

unterstützen Patienten mit einer chronischen Herz-Kreislauferkrankung. Das<br />

wichtigste Ziel in allen Gruppen ist, die Leistungsfähigkeit der Patienten zu verbessern,<br />

ihnen Halt zu geben und sie primär zu stärken, nicht nur auf körper -<br />

licher, sondern auch auf psychosozialer Ebene. Ein entscheidender Baustein in<br />

der gelingenden Rehabilitation! Voraussetzung für die Teilnahme ist eine ärztliche<br />

Verordnung. Diese wird vom Hausarzt oder Kardiologen ausgestellt. Bereits<br />

nach Erkennen einer koronaren Herzerkrankung, nach einem Herzinfarkt oder<br />

einer Bypassoperation hat der Patient einen Anspruch auf eine Erstverordnung.<br />

90 Übungseinheiten innerhalb von 24 Monaten werden von den gesetzlichen<br />

Krankenkassen übernommen. Bei den privaten Krankenkassen kommt es auf<br />

vertraglich vereinbarte Rahmenbedingungen an. Gegenwärtig nutzen über<br />

2 000 Menschen in MV unser Herzsportangebot. Neben der körperlichen<br />

Aktivität steht das Gruppenerlebnis im Vordergrund, da sich die Patienten unter<br />

Gleichgesinnten befi nden. Sie merken, dass sie mit ihren Leistungseinschränkungen<br />

nicht allein sind. Durch die Kommunikation untereinander erfahren<br />

sie von Teilnehmern, die schon länger dabei sind, wie sich die körperliche<br />

Leistungsfähigkeit verbessert hat und auch wie sich Ängste sowie Hemmnisse<br />

immer weiter abbauen, damit die Krankheitsverarbeitung gelingen kann.<br />

n<br />

Eine neue Hüfte, ein Kaiserschnitt oder Gallensteine, die raus müssen:<br />

Wer sich einer Operation unterziehen muss, wünscht sich ein<br />

gutes Krankenhaus. Mit erfahrenen Chirurgen, freundlichem Pfl e-<br />

gepersonal und angenehmer Atmosphäre. Grundsätzlich können<br />

sich Patienten ihr Krankenhaus bei einer geplanten Operation selbst<br />

aussuchen. Doch meistens weiß man erst hinterher, ob die Klinik-<br />

Wahl die richtige war.<br />

n<br />

Ein recht guter Gradmesser kann die Zahl der Operationen sein.<br />

Chirurgen, die häufi ger operieren, haben auch mehr Erfahrung. Der<br />

Hausarzt kann oftmals eine Empfehlung aussprechen. Wichtig ist,<br />

dass neben der medizinischen Qualität auch die soziale Kompetenz<br />

der Klinik stimmt.<br />

24<br />

Die richtige Klinik für mich<br />

n<br />

Orientierungshilfe bieten mehrere Suchmaschinen im Netz, unter anderem<br />

das Portal www.weisse-liste.de. Auch Krankenkassen halten<br />

Informationsmaterial zu Kliniken bereit.<br />

www.weisse-liste.de


HAUT- UND GESCHLECHTSKRANKHEITEN<br />

Laskowski, Jana 17033 Neubrandenburg An der Marienkirche 2<br />

Dr. med. Tel. 0395 5443086<br />

HUMANGENETIK<br />

Gilberg, Eberhard 17036 Neubrandenburg Salvador-Allende-Str. 30<br />

Dr. med. Tel. 0395 7752947<br />

INNERE MEDIZIN<br />

- Innere und Allgemeinmedizin<br />

Bartsch, Friedhelm 17034 Neubrandenburg Ihlenfelderstraße 5<br />

Dr. med. Tel. 0395 43093693<br />

Bibergeil, Andreas 17033 Neubrandenburg Wilhelm-Külz-Straße 20<br />

Dr. med. Tel. 0395 3684214<br />

Borzecka, Paulina 17033 Neubrandenburg An der Marienkirche 2<br />

Tel. 0395 5442262<br />

Braun, Kurt 17033 Neubrandenburg Katharinenstraße 11<br />

Dipl.-Med. Tel. 0395 5442725<br />

Deutschmann, Ute 17033 Neubrandenburg Nonnenhofer Straße 2<br />

Dr. med. Tel. 0395 3684398<br />

Dreßler, Kathrin 17033 Neubrandenburg An der Marienkirche 2<br />

Tel. 0395 3681711<br />

Engel, Dirk 17033 Neubrandenburg Neustrelitzer Straße 7 f<br />

Dr. med. Tel. 0395 5822626<br />

Flintzer, Ulrich 17033 Neubrandenburg An der Marienkirche 2<br />

Dr. med. Tel. 0395 5443071<br />

Gramse, Andreas 17033 Neubrandenburg An der Marienkirche 2<br />

Tel. 0395 5442268<br />

Klopsch, Thilo 17033 Neubrandenburg Stargarder Straße 39<br />

Dr. med. Tel. 0395 5553130<br />

Koch, Jens-Uwe 17033 Neubrandenburg An der Marienkirche 2<br />

Dr. med. Tel. 0395 5442262<br />

Krause, Holger 17034 Neubrandenburg Johannesstraße 12<br />

Dr. med. Tel. 0395 4550380<br />

Kröger, Heike 17036 Neubrandenburg Salvador-Allende-Str. 30<br />

Tel. 0395 7753087<br />

Lansky, Birgit 17034 Neubrandenburg Kranichstraße 41 a<br />

Dr. med. Tel. 0395 4226296<br />

Lengle, Ines 17033 Neubrandenburg Wilhelm-Külz-Straße 5<br />

Dr. med. Tel. 0395 3684244<br />

Lysenko, Veronika 17033 Neubrandenburg An der Marienkirche 2<br />

Tel. 0395 44220201<br />

Piest, Uwe 17036 Neubrandenburg Juri-Gagarin-Ring 1<br />

Tel. 0172 9296104<br />

Pietruschka, Wolf- 17033 Neubrandenburg Friedrich-Engels-Ring 12<br />

Diethard, OMR Dr. med. habil. Tel. 0395 560380<br />

Pooyeh, Regine 17036 Neubrandenburg Salvador-Allende-Str. 7<br />

Dr. med. Tel. 0395 7768686<br />

Schikora, Katja 17033 Neubrandenburg Friedrich-Engels-Ring 12<br />

Dr. med. Tel. 0395 560380<br />

Seidel, Manuela 17033 Neubrandenburg Marktplatz 1<br />

Dipl.-Med. Tel. 0395 57082929<br />

Trabandt, Iris 17033 Neubrandenburg Wilhelm-Külz-Straße 20<br />

Dr. med. Tel. 0395 4226031<br />

Viebke, Katrin 17033 Neubrandenburg An der Marienkirche 2<br />

Dr. med. Tel. 0395 44220116<br />

Woitas, Rainer 17034 Neubrandenburg Johannesstraße 12<br />

Prof. Dr. med. Tel. 0395 5443335<br />

Wolff, Birger 17033 Neubrandenburg An der Marienkirche 2<br />

Dr. med. Tel. 0395 44220381<br />

Wolnik, Cornelia 17033 Neubrandenburg Friedrich-Engels-Ring 12<br />

Dipl.-Med. Tel. 0395 560380<br />

- Innere Medizin und Kardiologie<br />

Bartsch, Julius 17034 Neubrandenburg Ihlenfelderstraße 5<br />

Dr. med. Tel. 0395 43093693<br />

Das, Christudas Saji 17036 Neubrandenburg Salvador-Allende-Str. 30<br />

Tel. 0395 4226031<br />

Klug, Thomas 17033 Neubrandenburg An der Marienkirche 2<br />

Dr. med. Tel. 0395 44220381<br />

- Innere Medizin und Nephrologie<br />

Fiene, Beate 17036 Neubrandenburg Salvador-Allende-Str. 30<br />

Tel. 0395 7753091<br />

Potekhin, Alexander 17034 Neubrandenburg Johannesstraße 12<br />

Tel. 0395 4550380<br />

- Innere Medizin und Pneumologie<br />

Schmid, Dirk 17033 Neubrandenburg Salvador-Allende-Str. 30<br />

Dr. med.<br />

25


Behindertenbetreuung/Fachkräfte<br />

Lebenshilfe Neubrandenburg e. V.<br />

26<br />

Lebenshilfe<br />

Neubrandenburg e.V.<br />

Wir, die Wohnstätte Teetzleben, eine Einrichtung<br />

der Lebenshilfe, suchen für eine An stellung, un -<br />

befristet für eine 35-Stunden-Woche, eine/-n Mitarbeiter/-in<br />

mit folgendem oder gleichwertigem<br />

Abschluss:<br />

- Heilerzieher/-in<br />

- Altenpfleger/-in<br />

- Pflegefachpersonen (m/w/d)<br />

Bewerbungen an:<br />

Geschäftsstelle<br />

Mlada-Boleslav-Straße 1<br />

17036 Neubrandenburg<br />

Telefon 0395 3629010<br />

E-Mail: info@lebenshilfe-neubrandenburg.de<br />

Seit über 30 Jahren engagiert sich die Lebenshilfe<br />

Neubrandenburg e. V. als gemeinnütziger Verein gemeinsam<br />

mit Eltern, Angehörigen, Mitarbeitern, Freunden<br />

und Förderern für und mit Menschen mit Behinderung. Viele Jahre, in<br />

denen dafür gekämpft wurde, dass Menschen mit Behinderung von klein auf<br />

an gefördert werden,<br />

damit sie ein<br />

möglichst selbst -<br />

bestimmtes Leben<br />

in der Gesellschaft<br />

führen können.<br />

Genau für dieses<br />

Ziel wurde von der<br />

Lebenshilfe Neu -<br />

brandenburg e. V.<br />

ein breites Leistungsangebot<br />

in<br />

unterschiedlichen<br />

Einrichtungen aufgebaut.<br />

So entstanden<br />

vielfältige Projekte<br />

und Angebote<br />

der Lebenshilfe,<br />

die heute aus dem<br />

Leben in der Region<br />

in und um Neubrandenburg<br />

nicht wegzudenken sind, wie beispielsweise die Wohnprojekte<br />

in der Einsteinstraße, in Teetzleben oder Burg Stargard. Auch die interdiszi -<br />

plinäre Frühförderung, die integrative Kita und das Autismus-Therapiezentrum<br />

zählen zu den Bausteinen, die die Arbeit des Vereins ausmachen. Eine<br />

Arbeit, die maßgeblich von den Mitarbeitenden der Lebenshilfe beeinfl<br />

usst wird, die sie mit Herzblut, Engagement und Fachwissen ausüben,<br />

und das Tag für Tag.<br />

Genau für diese Mitarbeiter entwickelt sich die Lebenshilfe auch als verläss -<br />

licher Arbeitgeber weiter. So gilt ab Juli 2020 für alle Arbeit nehmer, statt<br />

des bisherigen Haustarifes, der Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes<br />

(TVöD). Wer sich berufl ich neu orientiert, hat zur Zeit gute Chancen, da es<br />

aktuell noch freie Stellen gibt.<br />

Gesucht werden dabei meistens Fachkräfte aus den Bereichen Pflege,<br />

Heilerziehungspflege oder Erziehungswesen.


- Innere Medizin, Hämatologie und Onkologie<br />

Kuviková, Anna 17033 Neubrandenburg Wilhelm-Külz-Straße 5<br />

Dr. med. Tel. 0395 3684244<br />

KINDER- UND JUGENDMEDIZIN<br />

Bahle, Roswitha 17033 Neubrandenburg Torfsteg 11<br />

Dr. med. Tel. 0395 5826237<br />

Hanff, Peggy 17033 Neubrandenburg An der Marienkirche 2<br />

Tel. 0395 44220355<br />

Jäger, Torsten 17034 Neubrandenburg An der Hürde 9<br />

Dipl.-Med. Tel. 0395 4223028<br />

Kreissl, Christiane 17036 Neubrandenburg Helmut-Just-Straße 6<br />

Tel. 0395 7073749<br />

Rzepka-Staszewska, 17033 Neubrandenburg Neustrelitzer Straße 49<br />

Iwona Tel. 0395 36310262<br />

Treu, Heike 17033 Neubrandenburg An der Marienkirche 2<br />

Dr. med. Tel. 0395 44220355<br />

KINDER- UND JUGENDPSYCHIATRIE UND -PSYCHOTHERAPIE<br />

Fischer, Ines 17033 Neubrandenburg Schwedenstraße 10<br />

Dr. med. Tel. 0395 5822092<br />

Starkloff, Antje 17033 Neubrandenburg Morgenlandstraße 3<br />

Tel. 0395 77755533<br />

NEUROCHIRURGIE<br />

© New Africa - stock.adobe.com<br />

Geidatzis, Christos 17034 Neubrandenburg Ihlenfelder Straße 75<br />

Dr. med. Tel. 0395 4295922<br />

Grieshammer, Thomas 17033 Neubrandenburg An der Marienkirche 2<br />

Dr. med. Tel. 0395 44220250<br />

Schuster, Dhani 17034 Neubrandenburg Ihlenfelder Straße 75<br />

Dr. med. Tel. 0395 4295922<br />

NEUROLOGIE<br />

LABORATORIUMSMEDIZIN<br />

Werle, Egon 17036 Neubrandenburg Salvador-Allende-Str. 30<br />

Prof. Dr. med. Tel. 0395 7752403<br />

Wessels, Karin 17036 Neubrandenburg Salvador-Allende-Str. 30<br />

Dr. med. Tel. 0395 7752403<br />

Dreßler, Sören 17036 Neubrandenburg Helmut-Just-Straße 6<br />

Tel. 0395 7612020<br />

Gogacz, Pawel 17033 Neubrandenburg An der Marienkirche 2<br />

Dr. med. Tel. 0395 5665340<br />

Zinapold, Gunnar 17036 Neubrandenburg Helmut-Just-Straße 6<br />

Tel. 0395 7612020<br />

MUND-KIEFER-GESICHTSCHIRURGIE<br />

NUKLEARMEDIZIN<br />

Röckl, Thomas 17033 Neubrandenburg Friedrich-Engels-Ring 2<br />

Tel. 0395 5441794<br />

Voigt, Andreas 17033 Neubrandenburg Morgenlandstraße 3<br />

Dr. med. dent. Tel. 0395 5666700<br />

Wohlrab, Gerd 17033 Neubrandenburg Friedrich-Engels-Ring 2<br />

Dr. med. Tel. 0395 5441794<br />

Bartsch, Heike 17034 Neubrandenburg Ihlenfelderstraße 5<br />

Dr. med. Tel. 0395 43093693<br />

Pink, Roman 17036 Neubrandenburg Salvador-Allende-Str. 30<br />

Dr. med. Tel. 0395 7752481<br />

Thierfelder, Hans Edgar 17036 Neubrandenburg Salvador-Allende-Str. 30<br />

Tel. 0395 7752481<br />

27


Bestattungen<br />

Bestattungs-Institut Wolgast GmbH<br />

• Erd-, Feuer-, See- & Anonym-Bestattungen<br />

• Informationen über alternative<br />

Bestattungsformen<br />

• Bestattungsvorsorge<br />

Tag und Nacht erreichbar unter<br />

Telefon 03991 666999<br />

Mobil 0171 5780853 · Fax 03991 662200<br />

Bestattungsvorsorge -<br />

seit 1919<br />

17192 Waren<br />

Gr. Burgstraße 21<br />

Weinbergstraße 4<br />

eine Sorge weniger<br />

Wie soll die eigene Beerdigung aussehen? Darüber mag man sich in jungen<br />

Jahren keine Gedanken machen. Eine Bestattungsvorsorge hilft – auch, um<br />

Angehörige im Todesfall zu entlasten. In einem Vorsorgevertrag mit einem<br />

Bestatter werden noch zu Lebzeiten organisatorische Details festgelegt,<br />

gleichzeitig wird finanziell Vorsorge getroffen. Auch die Sterbegeldversicherung<br />

ist eine Möglichkeit, die Kosten für die Beerdigung abzusichern.<br />

In einer Bestattungsverfügung können vorab Wünsche zur Art der Bestattung<br />

und zum Ablauf der Trauerfeier fixiert werden.<br />

Bestattungshaus<br />

Carsten Spindler<br />

Steinstraße 19<br />

17139 Malchin Privat:<br />

% 03994 633530 % 03994 631561<br />

www.bestattungen-spindler.de<br />

Wir sind Tag und Nacht für Sie da.<br />

Bestattungshaus<br />

Hanni Weidel<br />

Straße der Deutschen Einheit 35 | 17207 Röbel/Müritz<br />

Telefon 039931 52392 Telefax 039931 52318<br />

bestattungshausweidel@t-online.de<br />

Bestattungsvorsorgevertrag<br />

Ein Trauerfall ist für Hinterbliebene immer eine schwere Situation und<br />

kann sie vor Aufgaben stellen, die fachkundige Hilfe erfordert.<br />

Entlasten Sie sich und Ihre Familie schon zu Lebzeiten mit einem Bestattungsvorsorgevertrag<br />

und entscheiden Sie selbst, wie Sie beerdigt<br />

werden wollen. Gemeinsam mit einem Bestatter und der Friedhofsverwaltung<br />

Ihres Vertrauens können Sie so eigene Wünsche berücksichtigen,<br />

Notwendiges regeln und vertraglich festlegen.<br />

28<br />

Dokumente, die Sie für einen Bestattungsvorsorgevertrag benötigen:<br />

· Personalausweis<br />

· Familienstammbuch<br />

· standesamtliche Heiratsurkunde<br />

· standesamtliche Geburtsurkunde<br />

· Versicherungsverträge/Policen/Rentenbelege<br />

· Bankunterlagen und deren Vollmachten<br />

· Testament<br />

· Bestattungsvorsorge-Rahmenvertrag<br />

· ggf. Grabbesitzurkunde/Feuerbestattungserklärung


PATHOLOGIE<br />

Androshchuk, Miroslav 17033 Neubrandenburg Nemerower Str.e 4 – 6<br />

Dr. med. Tel. 0395 5443749<br />

König, Cornelia 17033 Neubrandenburg Nemerower Str. 4 – 6<br />

Tel. 0395 5443749<br />

PHYSIKALISCHE UND REHABILITATIVE MEDIZIN<br />

Taubert, Konrad 17033 Neubrandenburg Ziegelbergstraße 1 a<br />

PD Dr. med. habil. Tel. 0395 5441257<br />

PSYCHIATRIE UND PSYCHOTHERAPIE<br />

Dreßler, Sören 17036 Neubrandenburg Helmut-Just-Straße 6<br />

Tel. 0395 7612020<br />

Gogacz, Pawel 17033 Neubrandenburg An der Marienkirche 2<br />

Dr. med. Tel. 0395 5665340<br />

Reiß, Martin 17036 Neubrandenburg Einsteinstraße 30<br />

Tel. 0395 77827333<br />

Zinapold, Gunnar 17036 Neubrandenburg Helmut-Just-Straße 6<br />

Tel. 0395 7612020<br />

PSYCHOSOMATISCHE MEDIZIN UND PSYCHOTHERAPIE<br />

Grunwald, Birgit 17033 Neubrandenburg Rosenstraße 1<br />

Tel. 0395 3511190<br />

Kirchhefer, Ulrike 17033 Neubrandenburg Wartlaustraße 6<br />

Dr. med. Tel. 0395 77757264<br />

Lange, Cornelia 17033 Neubrandenburg Feldstraße 3<br />

Tel. 0395 57067772<br />

Neuhaus, Annegret 17033 Neubrandenburg Bachstraße 7<br />

Dipl.-Med. Tel. 0395 5668830<br />

von Eicken, Ruth-Maria 17033 Neubrandenburg An der Marienkirche 4<br />

Dr. med. Tel. 0176 56510074<br />

RADIOLOGIE, DIAGN. RADIOLOGIE, RADIOLOGISCHE DIAGNOSTIK<br />

Campean, Andrei 17034 Neubrandenburg Ihlenfelder Straße 75<br />

Doctor-Medic Tel. 0395 4295920<br />

Fehlhaber, Eva 17034 Neubrandenburg Ihlenfelder Straße 75<br />

Dipl.-Med. Tel. 0395 4295920<br />

Fischer, Sylvia 17033 Neubrandenburg An der Marienkirche 2<br />

Dr. med. Tel. 0395 442<strong>2022</strong>0<br />

Helling, Heike 17034 Neubrandenburg Ihlenfelder Straße 75<br />

Tel. 0395 4295920<br />

Kuzma-Skorczewska, 17033 Neubrandenburg An der Marienkirche 2<br />

Edyta Tel. 0395 442<strong>2022</strong>0<br />

Münch, Andrea 17033 Neubrandenburg An der Marienkirche 2<br />

Dr. med. Tel. 0395 442<strong>2022</strong>0<br />

Petrik, Martin 17033 Neubrandenburg An der Marienkirche 2<br />

Dr. med. Tel. 0395 442<strong>2022</strong>0<br />

Schließer, Thomas 17034 Neubrandenburg Ihlenfelder Straße 75<br />

Dipl.-Med. Tel. 03981 268409<br />

Stief, Sabina-Lucia 17033 Neubrandenburg An der Marienkirche 2<br />

Dr. medic/R Tel. 0395 442<strong>2022</strong>0<br />

Ziesler, Otfried 17033 Neubrandenburg An der Marienkirche 2<br />

Dipl.-Med. Tel. 0395 5707830<br />

STRAHLENTHERAPIE<br />

Böttcher, Hans-Christian 17036 Neubrandenburg Salvador-Allende-Str. 30<br />

Dipl.-Med. Tel. 0395 7753607<br />

Märtin, Antje 17036 Neubrandenburg Salvador-Allende-Str. 30<br />

Dr. med. Tel. 0395 7753607<br />

Radloff, Christiane 17036 Neubrandenburg Salvador-Allende-Str. 30<br />

Dr. med. Tel. 0395 7753602<br />

Schütz, Rochus 17036 Neubrandenburg Salvador-Allende-Str. 30<br />

Dr. med. Tel. 0395 7753602<br />

* Das Ärzteverzeichnis wurde mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt, erhebt aber keinen Anspruch auf Vollständigkeit und stellt nur eine Auswahl dar. Spezielle fachliche<br />

Qualifi kationen bzw. Schwerpunktkompetenzen erfragen Sie bitte direkt in der Praxis. (Stand: November 2021)<br />

29


Übersicht der<br />

Zahnärzte und Fachzahnärzte (Auswahl*)<br />

ZAHNARZT<br />

Bülow, Jens 17033 Neubrandenburg Ziegelbergstraße 07<br />

Tel. 0395 5666401<br />

Diósy, Elke 17034 Neubrandenburg Sponholzer Straße 23 a<br />

Tel. 0395 4226138<br />

Eichstädt, Manuela 17033 Neubrandenburg Wartlaustraße 1<br />

Dr. Tel. 0395 5841979<br />

Engel, Steffi 17036 Neubrandenburg Juri-Gagarin-Ring 39<br />

Tel. 0395 7072984<br />

Frey, Martina 17033 Neubrandenburg Ziegelbergstraße 1 a<br />

Dipl.-Stom. Tel. 0395 5666110<br />

Freytag, Iris 17033 Neubrandenburg L.-v.-Beethoven-Ring 13<br />

Tel. 0395 7071102<br />

Gettel, Kerstin 17033 Neubrandenburg Robert-Blum-Str. 4<br />

Dr. Tel. 0395 5443789<br />

Grassel, Beate 17034 Neubrandenburg An der Hürde 11 – 13<br />

Dipl.-Stom. Tel. 0395 4223806<br />

Gundlach, Anke 17033 Neubrandenburg An der Marienkirche 2<br />

Dipl.-Stom. Tel. 0395 5442483<br />

Gune, Michael 17034 Neubrandenburg Ihlenfelder Straße 34<br />

Dr. med. dent. Tel. 0395 4223976<br />

Hahn, Thoralf 17036 Neubrandenburg Helmut-Just-Straße 6<br />

Tel. 0395 7781569<br />

Hellwig, Thomas 17034 Neubrandenburg Adlerstraße 28<br />

Dr. med. dent. Tel. 0395 4225536<br />

Kerschke, Anne 17033 Neubrandenburg Torfsteg 11<br />

Tel. 0395 5441771<br />

Kersten, Gerhard 17034 Neubrandenburg Adlerstraße 28<br />

Dipl.-Stom. Tel. 0395 4691756<br />

Krüger, Hannes 17033 Neubrandenburg Südbahnstraße 11<br />

Tel. 0395 5443682<br />

Kubetschek, Roman 17033 Neubrandenburg Dr.-Wilhelm-Külz-Str. 4<br />

Dr. Tel. 0395 5442332<br />

Kuhl, Heike 17034 Neubrandenburg Fasanenstraße 29<br />

Dipl.-Stom. Tel. 0395 4225538<br />

Kulow, Gerd 17036 Neubrandenburg Robert-Koch-Straße 17<br />

Tel. 0395 37951679<br />

Lischinski, Angela 17033 Neubrandenburg Clara-Zetkin-Straße 17<br />

Tel. 0395 3680440<br />

Lucius, Annette 17033 Neubrandenburg Rotbuchenring 1 b<br />

Dipl.-Stom. Tel. 0395 3697000<br />

Lüdke, Christian 17033 Neubrandenburg Kirschenallee 13<br />

Tel. 0395 3685290<br />

Negnal, Johannes 17033 Neubrandenburg Neustrelitzer Straße 50<br />

Tel. 0395 3680203<br />

Vorsorge beim Zahnarzt<br />

2x pro Jahr zur Vorsorgeuntersuchung bei Ihrem Zahnarzt beugt Erkrankungen vor und schützt Ihre Zähne ein Leben lang!<br />

Neben den Vorsorgeuntersuchungen ist die tägliche Mundhygiene und eine gesunde Ernährung unerlässlich. Welche Zahnpasta<br />

ist gut? Soll ich eine elektrische oder eine Handzahnbürste benutzen? Wie putze ich richtig? Was ist bei Kindern zu beachten? Vereinbaren<br />

Sie einen Termin und informieren Sie sich bei Ihrem Zahnarzt, welche Methoden und Besonderheiten Sie individuell anwenden sollten.<br />

30


Pienkos, Ralph 17034 Neubrandenburg Erich-Zastrow-Straße 12<br />

Dr. med. Tel. 0395 4690201<br />

Quitenski, Susanne 17034 Neubrandenburg Kranichstraße 41<br />

Dr. Tel. 0395 4226677<br />

Rößner, Kathrin 17033 Neubrandenburg Brodaer Straße 11<br />

Dipl.-Stom. Tel. 0395 5443530<br />

Schiffner, Peter 17033 Neubrandenburg Friedrich-Engels-Ring 39<br />

Dr. med. Tel. 0395 5665497<br />

Schlegel, Ina 17034 Neubrandenburg Adlerstraße 28<br />

Tel. 0395 4691756<br />

Schmidt, Kerstin 17034 Neubrandenburg Ihlenfelder Straße 20<br />

Dipl.-Stom. Tel. 0395 4225859<br />

Schneider, Ric 17034 Neubrandenburg Willi-Bredel-Straße 12<br />

Tel. 0395 4225665<br />

Schülein, Heinrich 17033 Neubrandenburg Pfaffenstraße 27<br />

Dr. Tel. 0395 5442961<br />

Schwermer, Arno 17033 Neubrandenburg Wartlaustraße 1<br />

Tel. 0395 5442808<br />

Sera, Chantal 17034 Neubrandenburg An der Hürde 7<br />

Tel. 0395 4223932<br />

Slatnow, André 17033 Neubrandenburg Friedrich-Engels-Ring 35<br />

Tel. 0395 4691215<br />

Thederahn, Ingo 17033 Neubrandenburg Ziegelbergstraße 5 a<br />

Dr. Tel. 0395 5826565<br />

Voigtländer, Sascha 17036 Neubrandenburg Robert-Koch-Straße 11<br />

Tel. 0395 7072938<br />

Voll, Cornelia 17034 Neubrandenburg Atelierstraße 1<br />

Dr. med. Tel. 0395 4690202<br />

Weißenberg, Andreas 17034 Neubrandenburg An der Hürde 11 – 13<br />

Dipl.-Stom. Tel. 0395 4223920<br />

Westphal, Monika 17033 Neubrandenburg Turmstraße 29<br />

Dipl.-Stom. Tel. 0395 5823715<br />

Wohlgemuth, Dagmar 17033 Neubrandenburg Neustrelitzer Str. 75<br />

Dr. Tel. 0395 3686820<br />

Wohlleben, Regina 17033 Neubrandenburg Katharinenstraße 40<br />

Tel. 0395 5823188<br />

Wöller, Lars 17036 Neubrandenburg Ikarusstraße 14 a<br />

Tel. 0395 7071810<br />

Zahn, Norbert 17033 Neubrandenburg Jahnstraße 12<br />

Tel. 0395 5442702<br />

KIEFERORTHOPÄDIE<br />

© CandyBox Images - stock.adobe.com<br />

Faustmann, Ursula 17033 Neubrandenburg Katharinenstraße 11<br />

Dipl.-Stom. Tel. 0395 5823002<br />

Nagyváradi, Henriett 17033 Neubrandenburg Feldstraße 2<br />

Dr. Tel. 0395 5441248<br />

Schultz, Christian 17033 Neubrandenburg Gebrüder-Boll-Str. 1 d<br />

Dr. Tel. 0395 5445868<br />

MUND-KIEFER-GESICHTSCHIRURGIE<br />

Voigt, Andreas 17033 Neubrandenburg Morgenlandstraße 3<br />

Dr. Tel. 0395 5666700<br />

Wohlrab, Gerd 17033 Neubrandenburg Friedrich-Engels-Ring 2<br />

Dr. med. Tel. 0395 5441794<br />

ORALCHIRURGIE<br />

Khalifeh, Ahmad 17033 Neubrandenburg Schwedenstraße 2<br />

Tel. 0395 5708080<br />

Liebich, Jürgen 17034 Neubrandenburg Prenzlauer Straße 39<br />

Dr. med. Tel. 0395 4691212<br />

Stoltz, Jens 17033 Neubrandenburg Platanenstraße 10<br />

Dr. med. dent. Tel. 0395 37951666<br />

* Das Zahnärzteverzeichnis wurde mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt, erhebt aber keinen Anspruch auf Vollständigkeit und stellt nur eine Auswahl dar. Spezielle fachliche<br />

Qualifi kationen bzw. Schwerpunktkompetenzen erfragen Sie bitte direkt in der Praxis. (Stand: November 2021)<br />

31


Apotheken<br />

KundenKarte<br />

Unsere<br />

Kundenkarte<br />

bietet<br />

Ihnen viele<br />

Vorteile.<br />

Inhaberin Katja Köhn<br />

Marktplatz 2 • 17033 Neubrandenburg<br />

Tel. 0395 5666320<br />

Fax 0395 5666353<br />

Täglich an Tabletten denken?<br />

Nimm’s leichter mit unserer<br />

individuellen Wochenverpackung!<br />

Wer regelmäßig mehrere Medikamente einnimmt,<br />

muss darauf achten, alle Präparate in der richtigen<br />

Dosierung und zum rich tigen Zeitpunkt einzunehmen.<br />

Das ist manchmal nicht einfach.<br />

Dabei unterstützen wir Sie!<br />

Hier in Ihrer Apotheke verpacken wir alle Ihre Tabletten<br />

für eine Woche individuell nach Ihren Einnahmezeitpunkten.<br />

Dabei kon trollieren wir natürlich,<br />

dass unbeabsichtigte Wechselwirkungen und Kontra -<br />

indikationen unter den Medikamenten ausgeschlos -<br />

sen werden.<br />

Wir sortieren Ihre Medikamente nach Ihren individuellen<br />

Ein nahmezeitpunkten (nüchtern, morgens,<br />

mittags, abends, zur Nacht)<br />

für 7 Tage.<br />

Übrigens:<br />

Auch interessant<br />

für Pflegedienste!<br />

Apothekerin Katja Köhn<br />

Heimversorgung · Manuelle Verblisterung<br />

Marktplatz 2 · 17033 Neubrandenburg<br />

Tel. 0395 55842345 · Fax 0395 55842346<br />

Mail: heimbelieferung@pluspunkt-apotheke.de<br />

3% Rabatt<br />

auf Produkte<br />

und Serviceleistungen<br />

(ausgenommen<br />

www.pluspunkt-apotheke-neubrandenburg.de<br />

sind die Rezeptgebühr und alle verschreibungspfl ichtigen Arzneimittel)<br />

Auf Wunsch sehen wir sofort, wenn sich Ihr aktuelles Medikament nicht mit<br />

den Arzneimitteln verträgt, die Sie bereits vor Wochen bei uns gekauft<br />

haben.<br />

Wir können Ihnen sagen welches Hustenmittel Ihnen vor einem Jahr geholfen<br />

hat, welche Kosmetikcreme Sie vor drei Monaten gekauft haben, welchen<br />

Tee Sie zuletzt hatten…<br />

Bei uns brauchen Sie Ihren Befreiungsbescheid nur einmal vorzulegen. Wir<br />

speichern die Befreiungsdauer und wissen bei jedem Besuch, das Sie „befreit“<br />

sind. Wir erinnern Sie, wenn die Befreiung abgelaufen ist.<br />

Sie erhalten von uns kostenlos eine Jahresaufstellung Ihrer Zuzahlungen als<br />

Nachweis für die Krankenkassen und das Finanzamt. Mit der Kundenkarte<br />

benötigen Sie keine Einzelbelege und kein Quittungsheft mehr.<br />

Haben Sie schon unseren Lieferservice genutzt?<br />

Sollten Sie einmal nicht in der Lage sein selbst Ihr Medikament bei uns abzuholen,<br />

bringen wir es Ihnen sicher und zuverlässig nach Hause.<br />

Bei uns sind Sie und Ihre Familie in besten Händen!<br />

32<br />

Aktuelle Angebote und Informationen im Netz:<br />

www.pluspunkt-apotheke-neubrandenburg.de


Apotheken, Krankenhäuser,<br />

Kliniken und Rehakliniken (Auswahl*)<br />

n APOTHEKEN<br />

Apotheke am Gätenbach<br />

Wilhelm-Külz-Str.40<br />

17033 Neubrandenburg<br />

Tel. 0395 3683970<br />

Apotheke am Wall<br />

Friedrich-Engels-Ring 52 a<br />

17033 Neubrandenburg<br />

Tel. 0395 5441946<br />

Apotheke im<br />

Bethanien-Center<br />

Mirabellenstr. 2<br />

17033 Neubrandenburg<br />

Tel. 0395 3684979<br />

Iris-Apotheke<br />

Max-Adrion-Str. 1<br />

17034 Neubrandenburg<br />

Tel. 0395 4691873<br />

Katharinen-Apotheke<br />

Katharinenstr. 7<br />

17033 Neubrandenburg<br />

Tel. 0395 5822157<br />

Kranich-Apotheke<br />

Kranichstraße 41 a<br />

17034 Neubrandenburg<br />

Tel. 0395 4229264<br />

Linden-Apotheke<br />

Ziegelbergstr. 15<br />

17033 Neubrandenburg<br />

Tel. 0395 5442581<br />

Lindetal-Apotheke<br />

Juri-Gagarin-Ring 1<br />

17036 Neubrandenburg<br />

Tel. 0395 7792143<br />

Marien Apotheke<br />

Waagestr. 1<br />

17033 Neubrandenburg<br />

Tel. 0395 5826661<br />

Ost Apotheke<br />

Juri-Gagarin-Ring 24 b<br />

17036 Neubrandenburg<br />

Tel. 0395 7781269<br />

Paracelsus-Apotheke<br />

An der Marienkirche 2 a<br />

17033 Neubrandenburg<br />

Tel. 0395 5822707<br />

PLUSPUNKT-APOTHEKE<br />

im Marktplatz-Center<br />

Marktplatz 2<br />

17033 Neubrandenburg<br />

Tel. 0395 5666320<br />

Ravensburg-Apotheke<br />

Ihlenfelder Str. 5<br />

17034 Neubrandenburg<br />

Tel. 0395 4211556<br />

Reitbahn-Apotheke<br />

Reitbahnweg 7<br />

17034 Neubrandenburg<br />

Tel. 0395 4699682<br />

Ring-Apotheke<br />

Juri-Gagarin Ring 29<br />

17036 Neubrandenburg<br />

Tel. 0395 7782159<br />

Sanitas-Apotheke<br />

Burgholzstr. 37<br />

17034 Neubrandenburg<br />

Tel. 0395 4221196<br />

Scheele-Apotheke<br />

Turmstr. 27<br />

17033 Neubrandenburg<br />

Tel. 0395 5822135<br />

Vier-Tore-Apotheke<br />

am Kaufl and<br />

Torfsteg 11<br />

17033 Neubrandenburg<br />

Tel. 0395 5708120<br />

n KRANKENHÄUSER/KLINIKEN/<br />

REHAKLINIKEN<br />

Bethesda Klinik<br />

Salvador-Allende-Str. 32<br />

17036 Neubrandenburg<br />

Tel. 0395 7753704<br />

www.bknb.de<br />

Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum<br />

Salvador-Allende-Straße 30<br />

17036 Neubrandenburg<br />

Tel. 0395 775-0<br />

www.dbknb.de<br />

33


34<br />

© Racle Fotodesign - stock.adobe.com<br />

Klassische Kinderkrankheiten im Überblick<br />

Gerade die kleinen Kinder haben Hand-Mund-Fuß-Krankheit<br />

immer mal wieder einen Schnupfen,<br />

der nicht weiter schlimm ist. - Bläschen an Händen, Füßen und<br />

Symptome:<br />

Doch was ist, wenn das Kind eine im Mundraum<br />

typische Kinderkrankheit mit nach Ansteckungszeit:<br />

Hause bringt? Da stellen sich Eltern - bereits 2 – 6 Tage vor dem Ausbruch<br />

der Krankheit und bis die<br />

nicht selten die Frage, wann die Ansteckungsgefahr<br />

vorüber ist. Über Bläschen vollständig verkrustet<br />

die klassischen Kinderkrankheiten sind<br />

haben wir Ihnen eine Übersicht mit<br />

den wichtigsten Fakten erstellt. Infl uenza (Grippe)<br />

Symptome:<br />

Dreitagefi eber<br />

- plötzliches Fieber, Müdigkeit, Abgeschlagenheit,<br />

Kopf- und Glie-<br />

Symptome:<br />

- sehr hohes Fieber<br />

derschmerzen, trockener und<br />

- nach etwa 3 – 4 Tagen Fieber anstrengender Husten<br />

kommt ein roter, recht feiner Ansteckungszeit:<br />

Hautausschlag hinzu<br />

- mit den ersten Symptomen<br />

- an Brust, Bauch und Rücken etwa eine Woche lang<br />

können die Flecken leicht erhaben<br />

sein<br />

Keuchhusten<br />

Ansteckungszeit:<br />

Symptome:<br />

- 3 Tage bevor das Fieber beginnt - beginnt mit Schnupfen, Husten<br />

und etwa bis zur Sichtbarkeit des und Heiserkeit<br />

Ausschlags<br />

- danach krampfartige Hustenanfälle,<br />

die zur Atemnot führen<br />

können<br />

Ansteckungszeit:<br />

- mit dem ersten Schnupfen und<br />

dann noch etwa 3 Wochen,<br />

nachdem der Husten begonnen<br />

hat<br />

- sollte Antibiotika zum Einsatz<br />

kommen, bis etwa 5 Tage nach<br />

Beginn der Behandlung<br />

Masern<br />

Symptome:<br />

- Husten, Schnupfen, Fieber und<br />

weiße Beläge im Mund<br />

- dann breiten sich auf dem ganzen<br />

Körper (inkl. Gesicht) hellrote<br />

Flecken aus<br />

Ansteckungszeit:<br />

- 5 Tage vor Beginn des Ausschlags<br />

und 4 Tage danach<br />

Mumps<br />

Symptome:<br />

- dicke Wangen und Schmerzen in<br />

den Ohren und beim Kauen (da<br />

die Ohrspeicheldrüse anschwillt)<br />

Ansteckungszeit:<br />

- 3 – 7 Tage vor Beginn der<br />

Schwellung und etwa 9 Tage danach<br />

Ringelröteln<br />

Symptome:<br />

- schmetterlingsförmiger Hautausschlag<br />

an Wangen und Nasenwurzel<br />

(bei ca. 20 %)<br />

- zusätzlich kann es zu Fieber,<br />

Kopfschmerzen und frieren kommen<br />

Ansteckungszeit:<br />

- 4 Tage vor Beginn bis zum Auftreten<br />

des Ausschlags<br />

Röteln<br />

Symptome:<br />

- hinter den Ohren beginnt<br />

der Ausschlag mit kleinen,<br />

einzelnen und hellroten Flecken<br />

- diese breiten sich über den ganzen<br />

Körper aus<br />

Ansteckungszeit:<br />

- 1 Woche vor Beginn des Ausschlags<br />

bis 1 Woche nachdem<br />

der Ausschlag abgeklungen ist<br />

Scharlach<br />

Symptome:<br />

- hohes Fieber, Hals- und Kopfschmerzen<br />

und Schluckbeschwerden<br />

- etwas später wird der Rachen<br />

feuerrot und es folgt ein feinfl e-<br />

ckiger Ausschlag<br />

Ansteckungszeit:<br />

- mehrere Wochen nach Beginn<br />

der Krankheit<br />

- durch eine Behandlung mit Antibiotika<br />

ist das Kind noch etwa<br />

24 – 48 Stunden nach der Einnahme<br />

ansteckend<br />

Windpocken<br />

Symptome:<br />

- Ausschlag der sich vom Kopf<br />

und Rumpf auf dem ganzen Körper<br />

verteilt<br />

- dieser juckt und es kommt zu<br />

einer Bildung von gefüllten Blasen<br />

(wässriges Sekret)<br />

- diese platzen nach ein paar<br />

Tagen auf<br />

Ansteckungszeit:<br />

- 1 – 2 Tage vor Beginn des Ausschlages,<br />

bis die Blasen vollständig<br />

verkrustet sind


STADT NEUSTRELITZ & UMGEBUNG<br />

Übersicht der<br />

Ärzte und Fachärzte (Auswahl*)<br />

ALLGEMEINMEDIZIN<br />

Heinze, Natallia 17039 Brunn Am Anger 10<br />

Tel. 039608 20317<br />

Achtelstetter, Ines 17094 Burg Stargard Mühlenstraße 30<br />

Dr. med. Tel. 039603 286588<br />

Gottheit, Uyanga 17094 Burg Stargard Walkmüllerweg 7<br />

Tel. 039603 180493<br />

Herzer, Anja 17094 Burg Stargard Walkmüllerweg 7<br />

Tel. 039603 20333<br />

Selno, Mario 17094 Burg Stargard Walkmüllerweg 7<br />

Tel. 039603 20333<br />

Köplin-Fritsche, Jens 17258 Feldberger Strelitzer Straße 38<br />

Dipl.-Med. Seenlandschaft Tel. 039831 52853<br />

Rütz, Edelgard 17258 Feldberger Gerstgrund 30<br />

Dr. med. Seenlandschaft Tel. 039831 20594<br />

Rütz, Stefan 17258 Feldberger Gerstgrund 30<br />

Seenlandschaft Tel. 039831 20594<br />

Willers, Birgit 17258 Feldberger Neue Straße 5<br />

Dr. med. Seenlandschaft Tel. 039831 21621<br />

Pedd, Sabine 17098 Friedland Gartenstraße 2<br />

Dr. med. Tel. 039601 20212<br />

Salchow-Gille, Monique 17098 Friedland Mühlenstraße 18<br />

Tel. 039601 21472<br />

Schneider, Jürgen 17098 Friedland Am Brink 44<br />

Dipl.-Med. Tel. 039601 26768<br />

Vogt, Andra 17098 Friedland Anklamer Straße 25<br />

Tel. 039601 26308<br />

Voigt, Petra 17098 Friedland Wollweberstraße 19<br />

Dipl. Med. Tel. 039601 21470<br />

Arndt, Uta 17252 Mirow Rudolf-Breitscheid-Str. 4<br />

Dr. med., M.A. Tel. 039833 21111<br />

Berdermann, Julia 17252 Mirow Rudolf-Breitscheid-Str. 4<br />

Tel. 039833 21111<br />

Lange, Jens-Ulrich 17252 Mirow Schildkamp 1 b<br />

Dr. med. Tel. 039833 22086<br />

Malorny, Elisabeth 17252 Mirow Rudolf-Breitscheid-Str. 4<br />

Dr. med. Tel. 039833 21111<br />

Millermann, Micaela 17252 Mirow Rudolf-Breitscheid-Str. 4<br />

Dipl.-Med.<br />

Ruhnau, Fred 17252 Mirow Rudolf-Breitscheid-Str. 4<br />

Dr. med. Tel. 039833 21111<br />

von Maltzahn, Franziska 17252 Mirow Rudolf-Breitscheid-Str. 4<br />

Tel. 039833 20856<br />

Walter, Ralf 17252 Mirow Jahnstraße 18 a<br />

Dr. med. Tel. 039833 20591<br />

Antonow, Guido 17235 Neustrelitz Parkstraße 37<br />

Tel. 03981 205828<br />

Drews, Wiebke 17235 Neustrelitz Ernst-Moritz-Arndt-Str. 57<br />

Dipl.-Med. Tel. 03981 445288<br />

Hinz, Kerstin 17235 Neustrelitz Zierker Straße 12<br />

Dipl.-Med. Tel. 03981 205671<br />

Koch, Kathrin 17235 Neustrelitz Markt 2<br />

Dr. med. Tel. 03981 200509<br />

Krause, Doreen 17235 Neustrelitz Karbe-Wagner-Straße 57<br />

Tel. 03981 45980<br />

Krause, Gabriele 17235 Neustrelitz Elisabethstrasse 6<br />

Dr. med. Tel. 03981 203893<br />

Krott, Katja 17235 Neustrelitz Elisabethstrasse 6<br />

Tel. 03981 203893<br />

Nern, Silvia 17235 Neustrelitz Ernst-Moritz-Arndt-Str. 57<br />

Dr. med. Tel. 03981 4496420<br />

Ostermann, Gernot 17235 Neustrelitz Elisabethstraße 11<br />

Dr. med. Tel. 03981 2566750<br />

Ostermann, Rebekka 17235 Neustrelitz Elisabethstraße 11<br />

Dr. med. Tel. 03981 2566750<br />

Philipp, Sandra 17235 Neustrelitz Elisabethstraße 18<br />

Tel. 03981 440357<br />

35


Augenoptik/Orthopädie-Schuhtechnik<br />

Seit über 70 Jahren<br />

Augenoptik Fuchs<br />

in 3. Generation<br />

inhabergeführter Meisterbetrieb<br />

• individuelle Beratung<br />

• Augenprüfung<br />

• Kontaktlinsen<br />

• Sehtest<br />

• Sonnenbrillen<br />

• alle Preisklassen<br />

• Finanzierungsmöglichkeiten<br />

Willst Du SEHEN wie ein Luchs,<br />

komm zu FUCHS<br />

Glambecker Straße 34 • 17235 Neustrelitz<br />

Telefon 03981 203898<br />

Augenoptik Fuchs Neustrelitz<br />

36 zufriedene Kunden. Wir freuen uns auf Sie.<br />

ÖFFNUNGSZEITEN:<br />

Montag – Mittwoch 9 – 13 Uhr<br />

14 – 18 Uhr<br />

Donnerstag geschlossen<br />

Freitag 9 – 13 Uhr<br />

14 – 18 Uhr<br />

sowie Termine nach<br />

Vereinbarung<br />

Auf über 70 Jahre Erfahrung in der Augenoptik und nunmehr 30 Jahre in<br />

der Kontaktlinsenanpassung können Sie sich als Kunde bei Augenoptik<br />

Fuchs verlassen.<br />

Von dem meist nur wahrgenommenen Bild des Brillen verkaufenden Händlers<br />

ist man bei Augenoptik Fuchs weit entfernt.<br />

In der Auswahl des Brillengestells werden bei der Beratung wie bei den<br />

Brillengläsern die individuellen Sehanforderungen berücksichtigt.<br />

Exakte Messungen bei der Brillenglasbestimmung und Ermittlung der<br />

Zentrierwerte sowie die Einarbeitung der Gläser haben in der eigenen Werkstatt<br />

im Augenoptiker-Meisterbetrieb in Neustrelitz stets einen hohen<br />

Stellenwert.<br />

Die Produktvielfalt bei Brillen und Kontaktlinsen ist riesig.<br />

Lassen Sie sich kompetent beraten und vertrauen Sie uns wie bereits viele<br />

Orthopädie-Schuhtechnik<br />

Orthopädie-Schuhmachermeister<br />

• Anfertigung von orth. Schuhen • Einlagen aller Art<br />

• elektronische Fußdruckmessung • Verkauf von fußgerechtem<br />

• Kompetenz i. d. Diabetikerversorgung Schuhwerk<br />

• Leistungen der medizinischen Fußpflege<br />

Öffnungszeiten: Mo. – Do. 07:00 – 17:00 Uhr<br />

Fr. 07:00 – 13:00 Uhr<br />

Orthopädie-Schuhtechnik Peters<br />

Neustrelitz • Zierker Straße 1 a • Telefon 03981 205566<br />

Kontaktlinsen<br />

Alternative zur Brille<br />

Kontaktlinsen zählen neben der Brille zu den Sehhilfen. Mit ihnen können<br />

Sehschwächen und Hornhautverkrümmungen korrigiert werden.<br />

Gerade in den letzten Jahren haben sie sich stetig weiterentwickelt<br />

und für viele Menschen an Bedeutung gewonnen.<br />

Man unterscheidet in der Regel zwischen Tages-, Wochen-, Monatsund<br />

Jahreslinsen. Unabhängig davon, für welche Kontaktlinsenart Sie<br />

sich im Falle entscheiden, muss auf eine gründliche Reinigung geachtet<br />

werden. Ihre Kontaklinsen sollten einmal täglich, mit einem zu Ihren<br />

Linsen passenden Pflegemittel, gereinigt und desinfiziert werden. Die<br />

Versorgung des Auges mit Nährstoffen, der Tragekomfort und die Lebensdauer<br />

bleiben länger erhalten und sorgen für eine gute Sicht.<br />

TIPP<br />

Fühlen sich Ihre Augen trocken an?<br />

Dann blinzeln Sie häufiger, um die Feuchtigkeitsschicht auf<br />

Ihrem Auge zu erhalten – insbesondere, wenn Sie am Computer<br />

arbeiten oder fernsehen. Und auch hier gilt: Trinken Sie viel Wasser!


Richter, Thomas 17235 Neustrelitz Elisabethstraße 18<br />

Tel. 03981 440357<br />

Schmid-Voigtländer, Berit 17235 Neustrelitz Zierker Straße 12<br />

Dr. med. Tel. 03981 203060<br />

Schmidt, Nils 17235 Neustrelitz Heinrich-Heine-Straße 1<br />

Dipl.-Med. Tel. 03981 443368<br />

Schulz, Bärbel 17235 Neustrelitz Wilhelm-Stolte-Straße 88<br />

Dipl.-Med. Tel. 03981 447116<br />

Schulze, Bodo 17235 Neustrelitz Mühlenstraße 4<br />

Tel. 03981 203249<br />

Ulbrich, Ulrike 17235 Neustrelitz Friedrich-Wilhelm-Str. 36<br />

Tel. 03981 205118<br />

Voigt, Christoph 17235 Neustrelitz Friedrich-Wilhelm-Str. 36<br />

Dr. med. Tel. 03981 205118<br />

Wirths, Holger 17235 Neustrelitz An der Promenade 2<br />

Tel. 03981 204003<br />

Wirths, Urte 17235 Neustrelitz An der Promenade 2<br />

Dr. med. Tel. 03981 204003<br />

Just, Andrea 17039 Neverin Gartenstraße 31<br />

Dipl.-Med. Tel. 039608 20240<br />

Selno, Mario 17094 Pragsdorf Hauptstraße 22<br />

Hanff, Thomas 17039 Trollenhagen Otto-Lilienthal-Straße 3<br />

Tel. 0395 45506780<br />

Lustig, Jonathan 17255 Wesenberg Markt 13<br />

Tel. 039832 262690<br />

Schließer, Andrea 17255 Wesenberg Lindenstraße 2<br />

Dipl.-Med. Tel. 039832 <strong>2022</strong>9<br />

Bader, Richard 17348 Woldegk Krumme Straße 4<br />

Tel. 03963 210280<br />

Bremer, Silke 17348 Woldegk Krumme Straße 31<br />

Tel. 03963 2576211<br />

Ehlert, Petra 17348 Woldegk Bahnhofstraße 20<br />

Dipl.-Med. Tel. 03963 210936<br />

Maihoff, Elisabeth 17348 Woldegk Krumme Straße 31<br />

Dr. med. Tel. 03963 2576234<br />

ANÄSTHESIOLOGIE<br />

Müller, Silke 17235 Neustrelitz Ernst-Moritz-Arndt-Str. 57<br />

Dr. med. Tel. 0171 9531914<br />

AUGENHEILKUNDE<br />

Kuttler, Jens-Uwe 17098 Friedland An der Marienkirche 1<br />

Dipl.-Med. Tel. 039601 20068<br />

Aßmann, Kerstin 17235 Neustrelitz Sassenstraße 1<br />

Dipl.-Med. Tel. 03981 202119<br />

Kuhnert, Tobias 17235 Neustrelitz Lessingstraße 2<br />

Tel. 03981 444460<br />

Ries, Elke 17235 Neustrelitz Lessingstraße 2<br />

Dipl.-Med. Tel. 03981 444460<br />

Wegner, Beate 17235 Neustrelitz Augustastraße 19<br />

Dipl.-Med. Tel. 03981 204731<br />

Wehner, Andreas 17348 Woldegk Krumme Straße 31<br />

Dr. med. Tel. 03963 2575577<br />

CHIRURGIE<br />

- Allgemeine Chirurgie<br />

Drews, Norbert 17235 Neustrelitz Ernst-Moritz-Arndt-Str. 57<br />

Dipl.-Med. Tel. 03981 445287<br />

Kastrau, Renè 17235 Neustrelitz Penzliner Straße 56<br />

Dr. med.<br />

Klein, Frank 17235 Neustrelitz Penzliner Straße 56<br />

Dr. med.<br />

Raemisch, Jürgen 17235 Neustrelitz Penzliner Straße 56<br />

Dr. med.<br />

Ulbrich, Hagen 17235 Neustrelitz Zierker Straße 12<br />

Dipl.-Med. Tel. 03981 203136<br />

- Orthopädie und Unfallchirurgie<br />

Hagen, Jens-Ullrich 17235 Neustrelitz Penzlinerstraße 62<br />

Dr. med. Tel. 03981 203103<br />

Klein, Martin 17235 Neustrelitz Mühlenstraße 4<br />

Dr. med. Tel. 03981 203249<br />

Parlow, Frank 17235 Neustrelitz Mühlenstraße 4<br />

Dr. med. Tel. 03981 203249<br />

37


FRAUENHEILKUNDE UND GEBURTSHILFE<br />

Pooyeh, Hamid 17094 Burg Stargard Mühlenstraße 36<br />

Dr. med. Tel. 039603 20520<br />

Wilhelm, Claudia 17098 Friedland Marienstraße 19<br />

Tel. 039601 26344<br />

Gawronska, Malgorzata 17235 Neustrelitz Friedrich-Wilhelm-Str. 36<br />

Dr. n. med. Tel. 03981 206280<br />

Golletz-Gebhardt, Katrin 17235 Neustrelitz Lessingstraße 2<br />

Dr. med. Tel. 03981 442758<br />

Passow, Rainer 17235 Neustrelitz Penzliner Straße 62<br />

Dipl.-Med. Tel. 03981 2567031<br />

Truderung, Maimu 17235 Neustrelitz Louisenstraße 7 a<br />

Dr. med. Tel. 03981 205477<br />

HALS-NASEN-OHRENHEILKUNDE<br />

Alff, Kristin 17235 Neustrelitz Zierker Straße 1 a<br />

Tel. 03981 203117<br />

Meißler, Tilo 17235 Neustrelitz Penzliner Straße 62<br />

Tel. 03981 203971<br />

Bohlmann, Silka 17348 Woldegk Krumme Straße 31<br />

Dr. med.<br />

Liewert, Dirk 17348 Woldegk Krumme Straße 31<br />

Dr. med.<br />

HAUT- UND GESCHLECHTSKRANKHEITEN<br />

Sperling, Enka 17235 Neustrelitz Sassenstraße 16<br />

Dipl.-Med. Tel. 03981 206776<br />

Jess, Annette 17348 Woldegk Bahnhofstraße 20 a<br />

Dipl.-Med. Tel. 03963 210201<br />

Salchow-Gille, Monique 17098 Friedland Mühlenstraße 18<br />

Tel. 039601 21472<br />

Lange, Jens-Ulrich 17252 Mirow Schildkamp 1 b<br />

Dr. med. Tel. 039833 22086<br />

Ruhnau, Fred 17252 Mirow Rudolf-Breitscheid-Str. 4<br />

Dr. med. Tel. 039833 21111<br />

Buchner, Thomas 17235 Neustrelitz Strelitzer Straße 4<br />

Dipl.-Med. Tel. 03981 203977<br />

Hinz, Kerstin 17235 Neustrelitz Zierker Straße 12<br />

Dipl.-Med. Tel. 03981 205671<br />

Knispel, Olaf 17235 Neustrelitz Heinrich-Heine-Straße 1<br />

Dr. med. Tel. 03981 443312<br />

Koch, Kathrin 17235 Neustrelitz Markt 2<br />

Dr. med. Tel. 03981 200509<br />

Kröger, Heike 17235 Neustrelitz Penzliner Straße 62<br />

Krott, Katja 17235 Neustrelitz Elisabethstrasse 6<br />

Tel. 03981 203893<br />

Richter, Thomas 17235 Neustrelitz Elisabethstraße 18<br />

Tel. 03981 440357<br />

Bader, Richard 17348 Woldegk Krumme Straße 4<br />

Tel. 03963 210280<br />

Bremer, Silke 17348 Woldegk Krumme Straße 31<br />

Tel. 03963 2576211<br />

- Innere Medizin und Gastroenterologie<br />

Ratei, Hans-Joachim 17235 Neustrelitz Tiergartenstraße 3<br />

Tel. 03981 204498<br />

- Innere Medizin und Nephrologie<br />

Fiene, Beate 17235 Neustrelitz Penzliner Straße 62<br />

INNERE MEDIZIN<br />

38<br />

- Innere und Allgemeinmedizin<br />

Heinze, Natallia 17039 Brunn Am Anger 10<br />

Tel. 039608 20317<br />

Gottheit, Uyanga 17094 Burg Stargard Walkmüllerweg 7<br />

Tel. 039603 180493<br />

Pedd, Sabine 17098 Friedland Gartenstraße 2<br />

Dr. med. Tel. 039601 20212<br />

- Innere Medizin und Pneumologie<br />

Schmid, Dirk 17235 Neustrelitz Zierker Straße 12<br />

Dr. med. Tel. 03981 203060


© LIGHTFIELD STUDIOS - stock.adobe.com<br />

KINDER- UND JUGENDMEDIZIN<br />

Voigt, Andrea 17098 Friedland Marienstraße 17<br />

Dipl.-Med. Tel. 039601 306303<br />

Stahlknecht, Cornelia 17235 Neustrelitz Karbe-Wagner-Straße 57<br />

Dr. med. Tel. 03981 45990<br />

Jäger, Torsten 17348 Woldegk Krumme Straße 31<br />

Dipl.-Med. Tel. 03963 2576234<br />

PSYCHIATRIE UND PSYCHOTHERAPIE<br />

Schulz-Ratei, Brigitte 17235 Neustrelitz Tiergartenstraße 3<br />

Dr. med. Tel. 03981 204498<br />

Smetan, Martin 17235 Neustrelitz Augustastraße 5<br />

Tel. 03981 203355<br />

Rhody, Falko 17348 Woldegk August-Bebel-Straße 15<br />

Dr. med. Tel. 03963 2577444<br />

KINDER- UND JUGENDPSYCHIATRIE UND -PSYCHOTHERAPIE<br />

Blütgen, Manfred 17348 Woldegk Krumme Straße 2<br />

Dr. med. Tel. 03963 22111600<br />

MUND-KIEFER-GESICHTSCHIRURGIE<br />

Schriewer, Axel 17348 Woldegk August-Bebel-Straße 4<br />

Dr. med. Tel. 03963 2577377<br />

NEUROCHIRURGIE<br />

Geidatzis, Christos 17235 Neustrelitz Penzliner Straße 56<br />

Dr. med.<br />

Schuster, Dhani 17235 Neustrelitz Penzliner Straße 56<br />

Dr. med.<br />

PSYCHOSOMATISCHE MEDIZIN UND PSYCHOTHERAPIE<br />

Kyber, Anke 17235 Neustrelitz Twachtmannstraße 3<br />

Dr. med. Tel. 03981 2569660<br />

Schulz-Ratei, Brigitte 17235 Neustrelitz Tiergartenstraße 3<br />

Dr. med. Tel. 03981 204498<br />

Thiele, Ute 17235 Neustrelitz Augustastraße 28<br />

Dipl.-Med. Tel. 03981 000<br />

RADIOLOGIE, DIAGN. RADIOLOGIE, RADIOLOGISCHE DIAGNOSTIK<br />

Fehlhaber, Eva 17235 Neustrelitz Penzliner Straße 62<br />

Dipl.-Med.<br />

Helling, Heike 17235 Neustrelitz Penzliner Straße 62<br />

NEUROLOGIE<br />

Smetan, Martin 17235 Neustrelitz Augustastraße 5<br />

Tel. 03981 203355<br />

* Das Ärzteverzeichnis wurde mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt, erhebt aber<br />

keinen Anspruch auf Vollständigkeit und stellt nur eine Auswahl dar. Spezielle<br />

fachliche Qualifi kationen bzw. Schwerpunktkompetenzen erfragen Sie bitte direkt<br />

in der Praxis. (Stand: November 2021)<br />

39


Übersicht der<br />

Zahnärzte und Fachzahnärzte (Auswahl*)<br />

ZAHNARZT<br />

Bruckert, Maren 17094 Burg Stargard Am Markt 2<br />

Dr. med. Tel. 039603 20316<br />

Schreiber, Ines 17094 Burg Stargard Dewitzer Chaussee 9<br />

Tel. 039603 21664<br />

Dengler, Katrin 17258 Feldberger Fürstenberger Str. 1<br />

Dr. Seenlandschaft Tel. 039831 20242<br />

Eschner, Catharina 17258 Feldberger Kastanienallee 4<br />

Seenlandschaft Tel. 039831 271308<br />

Pohl, Julia 17258 Feldberge Strelitzer Straße 38<br />

Seenlandschaft Tel. 039831 20241<br />

Kummer, Axel 17098 Friedland III. Ringstraße 5 a<br />

Dipl.-Stom. Tel. 039601 21486<br />

Grötschel, Roland 17098 Friedland Mühlenstraße 81 a<br />

Dipl.-Stom. Tel. 039601 20585<br />

Wöller, Carsten 17098 Friedland Marienstraße 20<br />

Dr. medic. Stom./RO Tel. 039601 20510<br />

Hacker, Christel 17098 Friedland Anklamer Straße 26<br />

Tel. 039601 20436<br />

Hacker, Harrald 17098 Friedland Anklamer Straße 26<br />

Tel. 039601 20436<br />

Köller, Carsten 17098 Friedland Mühlenstraße 16<br />

Tel. 039601 20587<br />

Schultz, Christian 17098 Friedland Pasewalker Straße 6<br />

Tel. 039601 21464<br />

Repschläger, Birgit 17098 Friedland Turmstraße 2 a<br />

Tel. 039601 20334<br />

Jacobeit, Manuela 17094 Groß Nemerow Am Kösterpuhl 19<br />

Dr. med. Tel. 039605 20246<br />

Schneeweiß, Wilfried 17252 Mirow Schloßstraße 08<br />

Dipl.-Med. Tel. 039833 20592<br />

Schröder, Konstanze 17252 Mirow Fritz-Reuter-Straße 6<br />

Dr. Tel. 039833 20966<br />

Schröder-Jarchow, 17252 Mirow Fritz-Reuter-Straße 6<br />

Dörte Tel. 039833 20966<br />

Kastrau, Ina 17235 Neustrelitz Bruchstraße 17<br />

Dr. Tel. 03981 205301<br />

Blumenhagen, Karsten 17235 Neustrelitz Karbe-Wagner-Straße 57<br />

Dr. Tel. 03981 445328<br />

Dietrich, Matthias 17235 Neustrelitz Lessingstraße 4<br />

Dr. Tel. 03981 447534<br />

Wilke, Lutz 17235 Neustrelitz Marienstraße 4<br />

Dr. Tel. 03981 203232<br />

Kurzweil, Alexander 17235 Neustrelitz Töpferstraße 2<br />

Dr. Tel. 03981 205913<br />

Kalmeier, Franziska 17235 Neustrelitz Zierker Straße 30<br />

Dr. Tel. 03981 204417<br />

Nespital, Wolfgang 17235 Neustrelitz Strelitzer Straße 15<br />

Dr. med. Tel. 03981 207100<br />

40<br />

© Claudia Paulussen - Fotolia.com


Steinberg, Michael 17235 Neustrelitz Strelitzer Straße 2 – 4<br />

Dr. med. Tel. 03981 203978<br />

Roewer, Matthias 17235 Neustrelitz Bruchstraße 17<br />

Dr. med. dent. Tel. 03981 205301<br />

Nespital, Anke 17235 Neustrelitz Strelitzer Straße 15<br />

Dr. med. dent. Tel. 03981 207100<br />

Waldmann, Ellen 17235 Neustrelitz Elisabethstraße 6<br />

MUDr. (SK) Tel. 03981 200445<br />

Riesebeck, Dörte 17235 Neustrelitz Fürstenberger Str. 11 a<br />

Tel. 03981 447716<br />

Stahnke-Mell, Jeanette 17235 Neustrelitz Hohenzieritzer Straße 13<br />

Tel. 03981 203005<br />

Hinz, Carsten 17235 Neustrelitz Karbe-Wagner-Straße 28<br />

Tel. 03981 441620<br />

Gerloff, Lars 17235 Neustrelitz Sassenstraße 12<br />

Tel. 03981 205748<br />

Latendorf, Kathrin 17235 Neustrelitz Strelitzerstraße 2 – 4<br />

Tel. 03981 4898913<br />

Gratz, Marita 17039 Neverin Eichenweg 3<br />

Dipl.-Stom. Tel. 039608 20865<br />

Lippert, Rajko 17255 Wesenberg Bahnhofstraße 9<br />

Dr. Tel. 039832 20266<br />

Hiller, Knut 17255 Wesenberg Bahnhofstraße 7<br />

Tel. 039832 20251<br />

Keiss, Ramona 17348 Woldegk Krumme Straße 11<br />

Dr. med. dent. Tel. 03963 210851<br />

Preuschmann, Gert 17348 Woldegk Am Markt 2 a<br />

Tel. 03963 210492<br />

KIEFERORTHOPÄDIE<br />

Scheurell, Kaja 17235 Neustrelitz Am Markt 10/11<br />

Dr. med. dent. Tel. 03981 256866<br />

MUND-KIEFER-GESICHTSCHIRURGIE<br />

Schriewer, Axel 17348 Woldegk August-Bebel-Straße 4<br />

Dr. med. Tel. 03963 2577377<br />

* Das Zahnärzteverzeichnis wurde mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt, erhebt<br />

aber keinen Anspruch auf Vollständigkeit und stellt nur eine Auswahl dar. Spezielle<br />

fachliche Qualifi kationen bzw. Schwerpunktkompetenzen erfragen Sie<br />

bitte direkt in der Praxis. (Stand: November 2021)<br />

Zeigen Sie Zähne!<br />

Eine fl üchtige Begegnung genügt, und laut Psychologen dauert es weniger als eine<br />

Sekunde, bis sich das Gegenüber einen ers ten Eindruck von uns gebildet hat. Das<br />

ist gerade genug Zeit, um mit einem Lächeln zu überzeugen.<br />

Also: Bitte, recht freundlich und zeigen Sie Zähne!<br />

Ein strahlendes Lachen erleichtert vieles, symbolisiert Freundlichkeit, Sympathie<br />

und öffnet so einige Türen im Zusammenleben mit unseren Mitmenschen.<br />

Gesunde und gepfl egte Zähne sind in diesem Zusammenhang natürlich besonders<br />

erstrebenswert. Neben einer gesunden Ernährung und den regelmäßigen Vorsorgeuntersuchungen<br />

beim Zahnarzt ist die richtige tägliche Mundhygiene unerlässlich<br />

für gesunde Zähne ein Leben lang. Bereits im Kindergarten lernen wir:<br />

„Morgens, abends nach dem Essen, Zähneputzen nicht vergessen!“<br />

Die Bundesbürger geben pro Jahr rund 1,2 Milliarden Euro für Mundpfl ege aus. Viel<br />

hilft aber nicht immer viel, es muss auch das Richtige sein, was man kauft und anwendet.<br />

Hier nochmal ein kleiner Crashkurs in Sachen Mundhygiene:<br />

Die Vorsorgeuntersuchung zweimal im Jahr beim Zahnarzt ist ein absolutes Pfl ichtprogramm,<br />

übrigens auch für alte Patienten, die keine eigenen Zähne mehr haben<br />

(hier ist die Kontrolle der Mundschleimhaut wichtig). Mindestens zweimal am Tag<br />

zweiminütiges Zähneputzen – wichtig: mit einer fl uoridhaltigen Zahnpas te! Aber<br />

Vorsicht, zu aggressives Zähneputzen kann den Zähnen und dem Zahnfl eisch auch<br />

schaden. Drücken Sie nicht zu stark auf (max. 150 Gramm), die Bürste 45 Grad<br />

zum Zahnfl eisch halten, von oben nach unten streichen und mit kleinen rüttelnden<br />

Bewegungen auch die Nischen reinigen. Selbst, wenn Sie bis hierhin alle Schritte<br />

befolgt haben, bleiben immer noch bis zu 40 Prozent der Zahnoberfl ächen ungeputzt<br />

– Zahnseide heißt das Zauberwort. Der kleine, weiße Faden ist ideal für die Reinigung<br />

der Zahnzwischenräume. Alternativ kann man zur Reinigung auch Interdentalbürsten<br />

verwenden – manche Zahnärzte bevorzugen die Bürstchen sogar. Entscheidend ist<br />

auch, wann Sie Ihre Zähne putzen. Vermeiden Sie ein direktes Putzen nach den<br />

Mahlzeiten, vor allem wenn diese sehr säurehaltig waren. Warten Sie ungefähr ein<br />

halbe Stunde nach der Mahlzeit ab, bevor Sie Ihre Zähne putzen, sonst kann der<br />

Zahnschmelz (Schutzmantel) beschädigt werden. Kleine und nützliche Helfer für<br />

Zwischendurch sind die Zahnpfl egekaugummis, sie regen den Speichelfl uss an und<br />

unterstützen so die Remineralisation des Zahnschmelzes; das beugt der Karies vor.<br />

Schicken Sie Ihre Zähne einmal im Jahr in Wellness-Urlaub! Damit Ihre Zähne lange<br />

schön und gesund bleiben, empfehlen Zahnärzte ein- bis zweimal jährlich, bei<br />

Bedarf auch öfter, eine professionelle Zahnreinigung. Dabei beseitigt der Fachmann<br />

(oder die Zahnmedizinische Prophylaxe-Assistentin als Fach-Frau) die weichen und<br />

harten Beläge an den Zähnen und reinigt auch die Bereiche, die man allein beim<br />

Zähneputzen nicht erreichen kann. Die Zahnfl ächen werden poliert und mit Fluoridlack<br />

versorgt. Man berät Sie, was Sie zu Hause beim Putzen noch verbessern<br />

können und wie Ihnen das gelingt, und Sie erfahren etwas über eine gesunde Ernährung.<br />

Wer möchte, kann auch eine Behandlung mit dem Airfl ow-Gerät erhalten,<br />

das eine Mischung aus Luft, Wasser und Natriumbikarbonat mit Hochdruck auf die<br />

Zähne sprüht und dabei unschöne Verfärbungen zusätzlich beseitigt.<br />

Die gesetzlichen Krankenkassen bezahlen die Professionelle Zahnreinigung nicht,<br />

aber die Investition für Schönheit und Gesundheit lohnt sich allemal!<br />

41


Apotheken<br />

Linden-Apotheke<br />

Oliver Schmidtke<br />

Rudolf-Breitscheid-Straße 2<br />

17252 Mirow · Telefon 039833 20254<br />

olischmidtke@googlemail.com<br />

KAI FÜTING<br />

Karbe-Wagner-Str. 57 · 17235 Neustrelitz · Tel. 03981 445305 · Fax 445326<br />

info@fasanerie-apotheke.de · www.fasanerie-apotheke.de<br />

Öffnungszeiten: Montag – Freitag 07:30 – 18:30 Uhr<br />

Samstag 08:30 – 13:00 Uhr<br />

Täglicher Lieferservice<br />

42


Apotheken, Krankenhäuser,<br />

Kliniken und Rehakliniken (Auswahl*)<br />

n APOTHEKEN<br />

Burg Stargard<br />

Greif Apotheke<br />

Walkmüllerweg 7<br />

17094 Burg Stargard<br />

Tel. 039603 21413<br />

Rats-Apotheke<br />

Markt 12<br />

17094 Burg Stargard<br />

Tel. 039603 <strong>2022</strong>3<br />

Feldberger Seenlandschaft<br />

Delphin Apotheke<br />

Alter Landweg 7<br />

17258 Feldberger Seenlandschaft<br />

Tel. 039831 273183<br />

Luzin-Apotheke<br />

Fürstenberger Str. 1<br />

17258 Feldberger Seenlandschaft<br />

Tel. 039831 20204<br />

Friedland<br />

Friedländer Apotheke<br />

Turmstr. 6<br />

17098 Friedland<br />

Tel. 039601 20336<br />

Marien-Apotheke<br />

Mühlenstraße 17, 17098 Friedland<br />

Tel. 039601 20440<br />

Mirow<br />

Linden-Apotheke<br />

R.-Breitscheid-Str. 2, 17252 Mirow<br />

Tel. 039833 20254<br />

Schloß-Apotheke<br />

Schloßstraße 8, 17252 Mirow<br />

Tel. 039833 26580<br />

Sonnen-Apotheke<br />

R.-Breitscheid-Str. 6, 17252 Mirow<br />

Tel. 039833 275816<br />

Neustrelitz<br />

Apotheke am Krankenhaus<br />

Prenzliner Str. 62<br />

17235 Neustrelitz<br />

Tel. 03981 2399780<br />

Apotheke am Markt<br />

Am Markt 9, 17235 Neustrelitz<br />

Tel. 03981 206522<br />

Apotheke im Technikum<br />

Wilhelm-Stolte-Str. 88<br />

17235 Neustrelitz<br />

Tel. 03981 4899375<br />

Fasanerie-Apotheke<br />

Karbe-Wagner-Str. 57<br />

17235 Neustrelitz<br />

Tel. 03981 445305<br />

Husaren-Apotheke<br />

Strelitzer Str. 25<br />

17235 Neustrelitz<br />

Tel. 03981 239293<br />

Kiefernheide-Apotheke<br />

Karbe-Wagner-Str. 28<br />

17235 Neustrelitz<br />

Tel. 03981 440117<br />

Magnolien Apotheke<br />

Zierker Str. 12<br />

17235 Neustrelitz<br />

Tel. 03981 206571<br />

Semmelweis-Apotheke<br />

Markt 5<br />

17235 Neustrelitz<br />

Tel. 03981 28550<br />

Wesenberg<br />

Markt-Apotheke<br />

Markt 14<br />

17255 Wesenberg<br />

Tel. 039832 20217<br />

Woldegk<br />

Apotheke am Markt<br />

Burgtorstr. 1 a, 17348 Woldegk<br />

Tel. 03963 221195<br />

Hermann-Thoms-Apotheke<br />

Ernst-Thälmann-Str. 12<br />

17348 Woldegk<br />

Tel. 03963 210531<br />

n KRANKENHÄUSER/KLINIKEN/<br />

REHAKLINIKEN<br />

Feldberger Seenlandschaft<br />

Klinik am Haussee –<br />

Fachklinik Feldberg GmbH<br />

Buchenallee 1<br />

17258 Feldberger Seenlandschaft/<br />

OT Feldberg<br />

Tel. 039831 524-0<br />

www.klinik-am-haussee.de<br />

Neustrelitz<br />

DRK-Krankenhaus<br />

Mecklenburg-Strelitz gGmbH<br />

Penzliner Straße 56<br />

17235 Neustrelitz<br />

Tel. 03981 268 - 0<br />

www.drkmst.de<br />

43


Informatives<br />

Alle Gesundheitsdaten an einem Ort: Die elektronische Patientenakte (ePA)<br />

Am 1. Januar 2021 startete die<br />

Wie funktioniert die elektroni-<br />

sen. Dafür kann Unterstützung<br />

Wie sicher sind vertrauliche<br />

Einführungsphase der elektroni-<br />

sche Patientenakte?<br />

vom Praxisteam oder, beim ersten<br />

Daten in der ePA?<br />

schen Patientenakte ePA in<br />

Die ePA wird von den gesetzli-<br />

Befüllen, vom Arzt eingefordert<br />

Alle Daten werden in der ePA ver-<br />

Deutschland. Somit haben nun<br />

chen Krankenkassen kostenlos als<br />

werden.<br />

schlüsselt gespeichert und kön-<br />

alle Versicherten Anspruch auf die<br />

App zur Verfügung gestellt. Versi-<br />

Wenn die ePA alle wichtigen Infor-<br />

nen nur von Versicherten und Zu-<br />

Nutzung einer elektronischen Pa-<br />

cherte müssen zunächst den Zu-<br />

mationen enthält, können Nutzer<br />

griffsberechtigten gelesen<br />

tientenakte, die von den Kranken-<br />

gang bei ihrer Krankenkasse bean-<br />

ihren Ärzten, Apothekern oder<br />

werden.<br />

kassen kostenlos bereitgestellt<br />

wird und von den Nutzern auf<br />

Die Krankenkasse selbst hat kei-<br />

mobilen Endgeräten<br />

nen Zugriff auf die Informationen.<br />

installiert werden kann. Sie hilft<br />

Die Nutzung der ePA erfolgt über<br />

Patienten und Patientinnen dabei,<br />

ein sicheres, in sich geschlosse-<br />

die eigene Gesundheit ein Stück<br />

nes Netz, die Telematikinfrastruk-<br />

weiter selbst in die Hand zu neh-<br />

tur.<br />

men und stärker in ihre eigene<br />

medizinische Versorgung involviert<br />

Welche Vorteile bietet die elek-<br />

zu sein. In der ePA werden alle<br />

tronische Patientenakte?<br />

medizinischen Befunde und Be-<br />

Durch die Nutzung der ePA haben<br />

handlungsinformationen über Pra-<br />

gesetzlich Versicherte die Möglich-<br />

xis- und Krankenhausgrenzen hi-<br />

keit, ihre Gesundheitsdaten sicher<br />

naus umfassend gespeichert und<br />

und eigenverantwortlich digital zu<br />

sind jederzeit verfügbar. Das spart<br />

verwalten.<br />

nicht nur Zeit, sondern auch sinn-<br />

Die Sammlung aller relevanten In-<br />

lose Doppeluntersuchungen.<br />

formationen an einem Ort ermög-<br />

Zudem können viele Arbeits-<br />

licht schnelleren Zugriff, verein-<br />

schritte digitalisiert und verein-<br />

facht Prozesse und verringert<br />

facht werden.<br />

Von den Vorteilen der Nutzung<br />

© Ermolaeva Olga - stock.adobe.com<br />

Belastungen für Patienten und<br />

medizinisches Personal.<br />

profi tieren Patienten und medizi-<br />

tragen und die App auf ein<br />

Therapeuten Zugriff auf be-<br />

Durch die Vernetzung können un-<br />

nisches Fachpersonal gleicherma-<br />

Smartphone oder Tablet herunter-<br />

stimmte Dokumente erteilen,<br />

nötige Doppeluntersuchungen<br />

ßen.<br />

laden. Dann kann die ePA indivi-<br />

damit sie sich einen schnelleren<br />

vermieden und schneller mit der<br />

duell mit medizinischen Daten<br />

Überblick über den allgemeinen<br />

richtigen Behandlung begonnen<br />

Während der Einführungs- und<br />

und Dokumenten gefüllt werden.<br />

Gesundheitszustand und die<br />

werden. Zudem kann in der ePA<br />

Testphase in ausgewählten Praxen<br />

Wer kein Smartphone besitzt,<br />

Krankengeschichte verschaffen<br />

ein Notfalldatensatz gespeichert<br />

soll nun die Leistungsfähigkeit der<br />

kann die ePA unter Vorlage der<br />

können. Die Zugriffsrechte kön-<br />

werden, der relevante Informatio-<br />

ePA vor einer bundesweiten Nut-<br />

elektronischen Gesundheitskarte<br />

nen Versicherte jederzeit widerru-<br />

nen für die Notfallversorgung, bei-<br />

zung in allen Arztpraxen und Kran-<br />

und mit einem Code von der<br />

fen. Ab <strong>2022</strong> soll es sogar mög-<br />

spielsweise Diagnosen, Allergien,<br />

kenhäusern genau überprüft und<br />

Krankenkasse über das Kartenter-<br />

lich sein, die Freigabe für jedes<br />

Unverträglichkeiten oder Medika-<br />

sicher gestellt werden.<br />

minal in der Praxis befüllen las-<br />

Dokument einzeln zu regeln.<br />

mente, enthält.<br />

44


STADT WAREN (MÜRITZ) & UMGEBUNG<br />

Übersicht der<br />

Ärzte und Fachärzte (Auswahl*)<br />

ALLGEMEINMEDIZIN<br />

Rau, Ulrike 17209 Priborn Dorfstraße 41<br />

Schnuck, Franziska 17194 Grabowhöfe Bahnhofstraße 46<br />

Dr. med. Tel. 039926 3213<br />

Walaschewski, Barbara 17194 Grabowhöfe Bahnhofstraße 46<br />

Dr. med. Tel. 039926 3213<br />

Hotzelmann, Dieter 17194 Hohen Wangelin Ringstraße 7<br />

Dr. med.<br />

Damerau, Hans 17213 Inselstadt Kirchenstraße 31 a<br />

Malchow Tel. 039932 83149<br />

Müller, Kathrin 17213 Inselstadt Kirchenstraße 31 a<br />

Malchow Tel. 039932 83126<br />

Schnuck, Hans-Joachim 17213 Inselstadt Neue Heimat 16 a<br />

Dr. med.<br />

Malchow<br />

Schopohl, Emi Estela 17213 Inselstadt Lange Straße 49<br />

Dr. med. Malchow Tel. 039932 12705<br />

Stojanov, Krassimir 17213 Inselstadt Lange Straße 44<br />

Malchow Tel. 039932 47709<br />

Willert, Runa 17213 Inselstadt Güstrower Straße 25<br />

Dr. med. Malchow Tel. 039932 19339<br />

Wolff, Gunnar 17213 Inselstadt Clara-Zetkin-Ring 2 a<br />

Dr. med. Malchow Tel. 039932 83247<br />

von Maltzahn, Franziska 17248 Lärz Rosenstraße 9<br />

Tel. 039833 20413<br />

Kasper, Birgit 17219 Möllenhagen Am Markt 2<br />

Tel. 039928 872700<br />

Schnuck, Franziska 17194 Moltzow Warener Straße 12<br />

Dr. med.<br />

Walaschewski, Barbara 17194 Moltzow Warener Straße 12<br />

Dr. med.<br />

Döring, Helge 17217 Penzlin Puchower Chaussee 2<br />

Dipl.-Med. Tel. 03962 210317<br />

Schwandner, Wiebke 17217 Penzlin Große Straße 15<br />

Tel. 03962 210229<br />

Moldenhauer, Marion 17248 Rechlin Birkenweg 11<br />

Dipl.-Med. Tel. 039823 21330<br />

Asmus, Antje 17207 Röbel/Müritz Ludorfer Weg 2<br />

Dr. med. Tel. 039931 53295<br />

Bushe, Barbara 17207 Röbel/Müritz Warener Chaussee 1<br />

Dr. med. Tel. 039931 53435<br />

Heilmann, Robert 17207 Röbel/Müritz Stadtgarten 38<br />

Dr. med. Tel. 039931 52564<br />

Müller, Dirk 17207 Röbel/Müritz Klosterstraße 14<br />

Dr. med. Tel. 039931 83803<br />

Schuldt, Olaf 17207 Röbel/Müritz Klosterstraße 14<br />

Dipl.-Med. Tel. 039931 52001<br />

Thiele, Björn 17207 Röbel/Müritz Stadtgarten 38<br />

Tel. 039931 52564<br />

Schulze, Stefanie 17192 Schloen-Dratow/ Müllerweg 20<br />

Dr. med. OT Groß Dratow Tel. 039934 899629<br />

Rau, Ulrike 17252 Schwarz Dorfstraße 60<br />

Tel. 039827 799890<br />

Faßheber, Susanne 17192 Waren (Müritz) Lange Straße 55<br />

Dr. med. Tel. 03991 665926<br />

Flamm, Christian 17192 Waren (Müritz) Lange Straße 55<br />

Dr. med. Tel. 03991 666009<br />

Gebert, Hermann 17192 Waren (Müritz) Hans-Beimler-Straße 42 a<br />

Dr. med. Tel. 03991 17580<br />

Grimme, Gudrun 17192 Waren (Müritz) Rosa-Luxemburg-Straße 1<br />

Dr. med. Tel. 03991 666695<br />

Hoffmann, Henning 17192 Waren (Müritz) Ernst-Alban-Straße 1<br />

Tel. 03991 168503<br />

Hotzelmann, Dieter 17192 Waren (Müritz) Kietzstraße 13 b<br />

Dr. med. Tel. 03991 15040<br />

Koinzer, Marco 17192 Waren (Müritz) Goethestraße 48 – 51<br />

Tel. 03991 732416<br />

45


© coldwaterman - stock.adobe.com<br />

46<br />

Krüger, Katharina 17192 Waren (Müritz) Ernst-Alban-Straße 1<br />

Tel. 03991 168503<br />

Lange, Sven-Christian 17192 Waren (Müritz) Rosa-Luxemburg-Str. 20<br />

Dr. med. Tel. 03991 664810<br />

Marx, Sebastian 17192 Waren (Müritz) Carl-Moltmann-Str. 9/10<br />

Tel. 03991 167395<br />

Meuser, Jörn 17192 Waren (Müritz) Hans-Beimler-Straße 42 a<br />

Dr. med. Tel. 03991 17580<br />

Millermann, Micaela 17192 Waren (Müritz) Weinbergstraße 19<br />

Dipl.-Med. Tel. 03991 772312<br />

Nonnenmacher, Wolf- 17192 Waren (Müritz) Lloydstraße 3<br />

Albrecht, Dr. med. Tel. 03991 168502<br />

Ramme, Bernd 17192 Waren (Müritz) Clara-Zetkin-Straße 21<br />

Dr. med. Tel. 03991 121925<br />

Roll, Ellen 17192 Waren (Müritz) Hans-Beimler-Straße 42 b<br />

Dr. med. Tel. 03991 17520<br />

Rombach, Ulrike 17192 Waren (Müritz) Rosa-Luxemburg-Straße 1<br />

Tel. 03991 666696<br />

Sanmann, Maxi 17192 Waren (Müritz) Beethovenstraße 4<br />

Tel. 03991 732600<br />

Schnuck, Franziska 17192 Waren (Müritz) Beethovenstraße 1<br />

Dr. med. Tel. 03991 1872030<br />

Schnuck, Hans-Joachim 17192 Waren (Müritz) Beethovenstraße 1<br />

Dr. med. Tel. 03991 1872030<br />

Schützler-Zeitz, Katrin 17192 Waren (Müritz) Kietzstraße 13 b<br />

Dr. med. Tel. 03991 120510<br />

Seidel, Manja 17192 Waren (Müritz) R.-Luxemburg-Str. 20 – 22<br />

Dr. med. Tel. 03991 664812<br />

Thieke, Christina 17192 Waren (Müritz) Hans-Beimler-Straße 42 c<br />

Dr. med. Tel. 03991 631210<br />

Ullmann, Christoph 17192 Waren (Müritz) Rosa-Luxemburg-Str. 20<br />

Dr. med. Tel. 03991 664810<br />

Wustmann, Silke 17192 Waren (Müritz) Kietzstraße 13 b<br />

Dr. med. Tel. 03991 15050<br />

AUGENHEILKUNDE<br />

Ziemann, Gudrun 17207 Röbel/Müritz Hohe Straße 16<br />

Dr. med. Tel. 039931 55332<br />

Al-Ithawi, Marwan 17192 Waren (Müritz) Rosa-Luxemburg-Str. 20<br />

Tel. 03991 6699194<br />

Urban, Annette 17192 Waren (Müritz) Kietzstraße 13 b<br />

Dr. med. Tel. 03991 15110<br />

CHIRURGIE<br />

- Allgemeine Chirurgie<br />

Nürnberg, Hans-Joachim 17213 Inselstadt Kirchenstraße 31<br />

Malchow Tel. 039932 19488<br />

Gehlen, Matthias 17192 Waren (Müritz) Hans-Beimler-Straße 42 a<br />

Tel. 03991 17530<br />

Rausche, Steffen 17192 Waren (Müritz) Kietzstraße 13 b<br />

Dr. med. Tel. 03991 15090<br />

- Orthopädie und Unfallchirurgie<br />

Ansorge, Niclas 17192 Waren (Müritz) Hans-Beimler-Straße 42 c<br />

Dr. med. Tel. 03991 634646<br />

Gehlen, Matthias 17192 Waren (Müritz) Hans-Beimler-Straße 42 a<br />

Tel. 03991 17530


Marx, Björn 17192 Waren (Müritz) Friedensstraße 15<br />

Dr. med. Tel. 03991 633885<br />

Mayr, Bastian 17192 Waren (Müritz) Friedensstraße 15<br />

Dr. med. Tel. 03991 633885<br />

Raudszus, Mirko 17192 Waren (Müritz) Kietzstraße 13b<br />

Dr. med. Tel. 03991 165514<br />

FRAUENHEILKUNDE UND GEBURTSHILFE<br />

Thamm, Jacqueline 17213 Inselstadt Clara-Zetkin-Ring 24<br />

Dr. med. Malchow Tel. 039932 13364<br />

Bender, Ute 17207 Röbel/Müritz Bahnhofstraße 6<br />

Dipl.-Med. Tel. 039931 55336<br />

Turtschan, Kirsten 17207 Röbel/Müritz Am Rosenwinkel 4<br />

Tel. 039931 52282<br />

Mauersberger, Ellen 17192 Waren (Müritz) Kietz 13 b<br />

Dr. med. Tel. 03991 15100<br />

Schönfeld, Sibylle 17192 Waren (Müritz) Dietrich-Bonhoeffer-Str. 7<br />

Dipl.-Med. Tel. 03991 168081<br />

Schröder, Klaus-Dieter 17192 Waren (Müritz) Lange Straße 55<br />

Dr. med. Tel. 03991 666050<br />

HALS-NASEN-OHRENHEILKUNDE<br />

Fritz, Alexander 17192 Waren (Müritz) Einsteinstraße 14<br />

Tel. 03991 668515<br />

Haug, Lorenz 17192 Waren (Müritz) Einsteinstraße 14<br />

Dr. med. Tel. 03991 664666<br />

Kleemann, Detlef 17192 Waren (Müritz) Einsteinstraße 14<br />

Prof. Dr. med. Tel. 03991 668515<br />

HAUT- UND GESCHLECHTSKRANKHEITEN<br />

Herrmann, Heidi 17192 Waren (Müritz) Beethovenstraße 5<br />

Dr. med. Tel. 03991 731111<br />

INNERE MEDIZIN<br />

- Innere und Allgemeinmedizin<br />

Schnuck, Franziska 17194 Grabowhöfe Bahnhofstraße 46<br />

Dr. med. Tel. 039926 3213<br />

Daut, Matthias 17213 Inselstadt August-Bebel-Straße 27<br />

Dr. med.<br />

Malchow<br />

Faßheber, Til 17213 Inselstadt August-Bebel-Straße 27<br />

Dr. med.<br />

Malchow<br />

Friedland, Anja 17213 Inselstadt August-Bebel-Straße 27<br />

Dr. med.<br />

Malchow<br />

Friedland, Constantin 17213 Inselstadt August-Bebel-Straße 27<br />

Dr. med.<br />

Malchow<br />

Stojanov, Krassimir 17213 Inselstadt Lange Straße 44<br />

Malchow Tel. 039932 47709<br />

Schnuck, Franziska 17194 Moltzow Warener Straße 12<br />

Dr. med.<br />

Schwandner, Wiebke 17217 Penzlin Große Straße 15<br />

Tel. 03962 210229<br />

Heilmann, Robert 17207 Röbel/Müritz Stadtgarten 38<br />

Dr. med. Tel. 039931 52564<br />

Müller, Dirk 17207 Röbel/Müritz Klosterstraße 14<br />

Dr. med. Tel. 039931 83803<br />

Thiele, Björn 17207 Röbel/Müritz Stadtgarten 38<br />

Tel. 039931 52564<br />

Daut, Matthias 17192 Waren (Müritz) Warendorfer Straße 3<br />

Dr. med. Tel. 03991 747650<br />

Faßheber, Til 17192 Waren (Müritz) Warendorfer Straße 3<br />

Dr. med. Tel. 03991 747650<br />

Friedland, Anja 17192 Waren (Müritz) Warendorfer Straße 3<br />

Dr. med. Tel. 03991 74765110<br />

Friedland, Constantin 17192 Waren (Müritz) Warendorfer Straße 3<br />

Dr. med. Tel. 03991 747650<br />

Gebert, Hermann 17192 Waren (Müritz) Hans-Beimler-Straße 42 a<br />

Dr. med. Tel. 03991 17580<br />

Hering, Anke 17192 Waren (Müritz) Beethovenstraße 4<br />

Dr. med. Tel. 03991 631506<br />

Hering, Ralf 17192 Waren (Müritz) Bahnhofstraße 17<br />

Dr. med. Tel. 03991 187096<br />

Meuser, Jörn 17192 Waren (Müritz) Hans-Beimler-Straße 42 a<br />

Dr. med. Tel. 03991 17580<br />

Nonnenmacher, Wolf- 17192 Waren (Müritz) Lloydstraße 3<br />

Albrecht, Dr. med. Tel. 03991 168502<br />

Riesel, Christian- 17192 Waren (Müritz) Kietzstraße 13 b<br />

Ekkehard, Dipl.-Med. Tel. 03991 180540<br />

Roll, Ellen 17192 Waren (Müritz) Hans-Beimler-Straße 42 b<br />

Dr. med. Tel. 03991 17520<br />

Schnuck, Franziska 17192 Waren (Müritz) Beethovenstraße 1<br />

Dr. med. Tel. 03991 1872030<br />

47


- Innere Medizin und Pneumologie<br />

Raic-Rosic, Lidija 17192 Waren (Müritz) Lloydstraße 3<br />

Dr. med. Tel. 03991 168502<br />

- Innere Medizin und Rheumatologie<br />

Schattenberg, Florian 17192 Waren (Müritz) Am Kurpark 1<br />

Tel. 03991 6745070<br />

PSYCHIATRIE UND PSYCHOTHERAPIE<br />

Hunsinger, Michael 17207 Röbel/Müritz Klosterstraße 14<br />

Tel. 039931 52863<br />

Zscherpe, Jürgen 17207 Röbel/Müritz Klosterstraße 14<br />

Dr. med. Tel. 039931 52863<br />

Hunsinger, Michael 17192 Waren (Müritz) Kietzstraße 13 b<br />

Tel. 03991 15060<br />

Nickel, Michael 17192 Waren (Müritz) Goethestraße 49/50<br />

Dipl.-Med. Tel. 03991 731933<br />

KINDER- UND JUGENDMEDIZIN<br />

Henning, Susan 17207 Röbel/Müritz Hanne-Nüte-Straße 1<br />

Dr. med. Tel. 039931 50147<br />

Haug, Dietlind 17192 Waren (Müritz) Kietzstraße 13 b<br />

Dr. med. Tel. 03991 15070<br />

Kollark, Katja 17192 Waren (Müritz) Kietzstraße 13 b<br />

Dr. med. Tel. 03991 15070<br />

Sehan, Christoph 17192 Waren (Müritz) Carl-Moltmann-Straße 10<br />

Tel. 03991 17150<br />

Einschulungsuntersuchung<br />

Jedes Kind wird vor der Einschulung schulärztlich untersucht<br />

und dabei wird festgestellt, ob Gesundheit und Entwicklungsstand<br />

den Anforderungen der Grundschule entsprechen<br />

oder ob eine individuelle, gesundheitsbedingte Förderung zu<br />

empfehlen ist. Die Termine werden Ihnen als Eltern rechtzeitig vor der Anmeldung<br />

in Ihrer Grundschule mitgeteilt. Alle Untersuchungen und Beratungen<br />

werden von erfahrenen Kinderärztinnen oder Kinderärzten durchgeführt.<br />

NEUROLOGIE<br />

Zscherpe, Jürgen 17207 Röbel/Müritz Klosterstraße 14<br />

Dr. med. Tel. 039931 52863<br />

Nickel, Michael 17192 Waren (Müritz) Goethestraße 49/50<br />

Dipl.-Med. Tel. 03991 731933<br />

PSYCHOSOMATISCHE MEDIZIN UND PSYCHOTHERAPIE<br />

Hengefeld, Dürken 17207 Röbel/Müritz Prediger Straße 1<br />

Tel. 039931 15962<br />

Moca, Norbert 17207 Röbel/Müritz Stadtgarten 20 b<br />

Tel. 0170 1480585<br />

Rottmann, Frank 17207 Röbel/Müritz Stadtgarten 20 b<br />

Dr. med. Tel. 0176 78012183<br />

Moca, Norbert 17192 Waren (Müritz) Weinbergstraße 20<br />

Peter, Kerstin 17192 Waren (Müritz) Neuer Markt 26<br />

Dipl.-Med. Tel. 03991 7781638<br />

Rottmann, Frank 17192 Waren (Müritz) Weinbergstraße 20<br />

Dr. med.<br />

Thiele, Ute 17192 Waren (Müritz) Weinbergstraße 20<br />

Dipl.-Med. Tel. 0176 44615159<br />

RADIOLOGIE, DIAGN. RADIOLOGIE, RADIOLOGISCHE DIAGNOSTIK<br />

Mandt, Daniela 17192 Waren (Müritz) Am Turnplatz 6<br />

Dr. med. Tel. 03991 631778<br />

Masur, Stefan 17192 Waren (Müritz) Am Turnplatz 6<br />

Tel. 03991 631778<br />

May, Anna 17192 Waren (Müritz) Am Turnplatz 6<br />

Tel. 03991 631778<br />

Resech, Holger 17192 Waren (Müritz) Am Turnplatz 6<br />

Dr. med. Tel. 03991 631778<br />

Sommer, Lothar 17192 Waren (Müritz) Am Turnplatz 6<br />

Dr. med. Tel. 03991 631778<br />

48<br />

* Das Ärzteverzeichnis wurde mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt, erhebt aber keinen Anspruch auf Vollständigkeit und stellt nur eine Auswahl dar. Spezielle fachliche<br />

Qualifi kationen bzw. Schwerpunktkompetenzen erfragen Sie bitte direkt in der Praxis. (Stand: November 2021)


Übersicht der<br />

Zahnärzte und Fachzahnärzte (Auswahl*)<br />

ZAHNARZT<br />

Blume, Petra 17213 Inselstadt Lange Straße 49<br />

Dr. med. Malchow Tel. 039932 83113<br />

Dau, Christian 17213 Inselstadt Rosa-Luxemburg-Str. 9<br />

Malchow Tel. 039932 8500<br />

Dau, Eberhard 17213 Inselstadt Rosa-Luxemburg-Str. 9<br />

Dr. med. Malchow Tel. 039932 8500<br />

Grünberg, Christian 17213 Inselstadt Bahnhofstraße 7<br />

Dr. Malchow Tel. 039932 13344<br />

Grünberg, Nicole 17213 Inselstadt Bahnhofstraße 7<br />

Malchow Tel. 039932 13344<br />

Mehlhorn, Saskia 17213 Inselstadt Güstrower Straße 46<br />

Malchow Tel. 039932 83146<br />

Rother, Sabine 17213 Inselstadt Rostocker Straße 7 a<br />

Dipl.-Stom. Malchow Tel. 039932 13942<br />

Synwoldt, Claudia 17219 Möllenhagen Am Markt 2<br />

Tel. 039928 5273<br />

Blohm, Ute 17217 Penzlin Warener Straße 14 – 15<br />

Dr. med. dent. Tel. 03962 210304<br />

Mönch, Ina Christel 17248 Rechlin Neuer Markt 3<br />

Tel. 039823 21539<br />

Höhne, Kay 17207 Röbel/Müritz Bahnhofstraße 39<br />

Tel. 039931 53322<br />

Holzapfel, Thomas 17207 Röbel/Müritz Gustav-Melkert-Str. 04<br />

Dipl.-Stom. Tel. 039931 59042<br />

Pfanne, Anett 17207 Röbel/Müritz Mirower Straße 02<br />

Dr. med. dent. Tel. 039931 52232<br />

Pfanne, Jörg 17207 Röbel/Müritz Mirower Straße 02<br />

Dr. med. Tel. 039931 52232<br />

Wendt, Angelika 17207 Röbel/Müritz Am Rosenwinkel 3<br />

Tel. 039931 55350<br />

Beckert, Matthias 17192 Waren (Müritz) Warendorfer Straße 4<br />

Dr. Tel. 03991 165877<br />

© coldwaterman - stock.adobe.com<br />

49


Burggraf, Jörg 17192 Waren (Müritz) Große Gasse 15<br />

Dr. Tel. 03991 663647<br />

Friedrich, Doreen 17192 Waren (Müritz) Kirchenstr. 7<br />

Tel. 03991 666433<br />

Gehrmann, Bernd 17192 Waren (Müritz) Goethestraße 48 – 51<br />

Dr. Tel. 03991 732420<br />

Homuth, Jürgen 17192 Waren (Müritz) Goethestraße 48 – 51<br />

Dr. Tel. 03991 732420<br />

Kretzschmar, Astrid 17192 Waren (Müritz) Lange Straße 38<br />

DS Tel. 03991 665826<br />

Lamster, Christoph 17192 Waren (Müritz) Schleswiger Straße 7<br />

Dr. Tel. 03991 17130<br />

Neuendorf, Kerstin 17192 Waren (Müritz) Neuer Markt 20<br />

Tel. 03991 668711<br />

Riedel, Ariane 17192 Waren (Müritz) Goethestraße 48 – 51<br />

Tel. 03991 732420<br />

Schuldt, Hans-Otto 17192 Waren (Müritz) Mühlenstraße 4<br />

Dr. Tel. 03991 664660<br />

Sieber, Jörg 17192 Waren (Müritz) Dietr.-Bonhoeffer-Str. 10<br />

Tel. 03991 120671<br />

Sieber, Ulrike 17192 Waren (Müritz) Dietr.-Bonhoeffer-Str. 10<br />

Tel. 03991 120671<br />

Volkmann, Thomas 17192 Waren (Müritz) Rosa-Luxemburg-Str. 14<br />

Dr. Tel. 03991 664866<br />

Weigang, Cirsten 17192 Waren (Müritz) Große Grüne Str. 5<br />

Tel. 03991 667661<br />

Weigang, Dirk 17192 Waren (Müritz) Große Grüne Str. 5<br />

Dr. Tel. 03991 667661<br />

Wendorf, Martin 17192 Waren (Müritz) Goethestraße 48 – 51<br />

Tel. 03991 732420<br />

ORALCHIRURGIE<br />

Androshchuk, Tetjana 17192 Waren (Müritz) Fischerstraße 10<br />

Dr. Tel. 03991 6733530<br />

Handy, Felix 17192 Waren (Müritz) Lloydstraße 3<br />

Dr. med. dent. Tel. 03991 7798229<br />

* Das Zahnärzteverzeichnis wurde mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt, erhebt<br />

aber keinen Anspruch auf Vollständigkeit und stellt nur eine Auswahl dar. Spezielle<br />

fachliche Qualifi kationen bzw. Schwerpunktkompetenzen erfragen Sie<br />

bitte direkt in der Praxis. (Stand: November 2021)<br />

50<br />

Die Zahnrettungsbox<br />

Unfälle, z. B. in der Schule, beim Sport, im Schwimmbad oder sogar im<br />

Straßenverkehr, führen nicht selten zu Verletzungen des Gebisses.<br />

Oft sind die oberen Schneidezähne betroffen, wodurch das Aussehen<br />

und die Kaufähigkeit des Betroffenen stark beeinträchtigt werden.<br />

Die Behandlungskosten der Verletzungsfolgen können dann extrem aufwendig,<br />

psychisch belastend und teuer sein.<br />

Die Zahnrettungsbox (auch: Zahnnotfallbox) ist ein mit Nährlösung befülltes<br />

Schraubglas, in der Zahnbruchstücke und herausgeschlagene/<br />

herausgefallene Zähne bis zu 24 Stunden lebensfähig (Zeitraumreplantationsfähig)<br />

aufbewahrt werden können. Der Zahnarzt oder die Zahnärztin<br />

hat dann noch die Möglichkeit den Zahn bzw. das Bruchstück im Mund<br />

des Patienten einzusetzen. Zu beachten dabei ist, dass der Zahn bzw.<br />

das jeweilige Bruchstück innerhalb von 30 Minuten nach dem Unfallereignis<br />

in die Zellnährlösung der Rettungsbox gegeben wird. Nur so<br />

kann garantiert werden, dass die Zellen der Wurzeloberfläche nicht absterben.<br />

Die Zahnrettungsbox ist im Notfall sofort einsatzfähig!<br />

Der Verschluss der Flasche mit der Zellnährlösung wird zuerst abgeschraubt,<br />

dann wird der Zahn direkt – ohne vorheriges Reinigen – mit<br />

der Zahnwurzelspitze nach unten in die Flasche gelegt.<br />

Dabei ist zu beachten, dass der Zahn auf gar keinen Fall an der Wurzeloberfläche<br />

berührt wird. Zahnmedizinische Untersuchungen ergaben<br />

nämlich, dass entfernte Zähne oder Bruchstücke von Zähnen an den<br />

Wurzeln fast vollständig mit lebenden Zellen bedeckt sind. Diese sind für<br />

das spätere Wiedereinwachsen im Kiefer von großer Bedeutung.<br />

Wenn der Zahn dann sorgfältig<br />

in die Zahnrettungsbox<br />

gelegt<br />

wurde, wird der<br />

Schraubverschluss der<br />

Flasche wieder verschlossen.<br />

Sie kann nun<br />

problemlos zum Zahnarzt/ zur<br />

Zahnärztin transportiert werden.<br />

© 4designersart - Fotolia.com


Apotheken, Krankenhäuser,<br />

Kliniken und Rehakliniken (Auswahl*)<br />

n APOTHEKEN<br />

Röbel/Müritz<br />

Inselstadt Malchow<br />

Birkholz-Apotheke<br />

Clara-Zetkin-Ring 24<br />

17213 Inselstadt Malchow<br />

Tel. 039932 13365<br />

Hubertus-Apotheke<br />

Lange Str. 44<br />

17213 Inselstadt Malchow<br />

Tel. 039932 13345<br />

Müritz-Apotheke<br />

Hohe Straße 36<br />

17207 Röbel/Müritz<br />

Tel. 039931 50133<br />

Schwan Apotheke<br />

Hohe Str. 25<br />

17207 Röbel/Müritz<br />

Tel. 039931 52426<br />

Waren (Müritz)<br />

Stadt Apotheke Malchow<br />

Güstrower Straße 25<br />

17213 Inselstadt Malchow<br />

Tel. 039932 19373<br />

Apotheke am Kietz<br />

Kietzstr. 13 b<br />

17192 Waren (Müritz)<br />

Tel. 03991 15080<br />

Penzlin<br />

Alms-Apotheke<br />

Große Str. 52<br />

17217 Penzlin<br />

Tel. 03962 210256<br />

Rechlin<br />

Müritz-Apotheke<br />

Neuer Markt 18<br />

17248 Rechlin<br />

Tel. 039823 27180<br />

Apotheke<br />

am Papenberg<br />

Rosa-Luxemburg-Str. 20 b<br />

17192 Waren (Müritz)<br />

Tel. 03991 668877<br />

da Vinci-Apotheke<br />

am Bahnhof<br />

Beethovenstr. 1<br />

17192 Waren (Müritz)<br />

Tel. 03991 631384<br />

© WavebreakmediaMicro - stock.adobe.com<br />

51


Informatives<br />

Gefährliche Erreger auf dem Vormarsch – Multiresistente Keime erschweren die Behandlung von Patienten<br />

Mit Hilfe von Antibiotika können<br />

sind Infektionen, beispielsweise<br />

Risikofaktoren für MRE-Infektionen<br />

der Hygieneregeln sind dazu un-<br />

viele bakterielle Infektionen<br />

der Lunge oder der Haut, die im<br />

• geschwächtes Immunsystem<br />

abdingbar.<br />

schnell und wirksam behandelt<br />

schlimmsten Fall tödlich verlaufen<br />

durch Krankheiten oder Ein-<br />

• Für gesunde Menschen ist die<br />

werden. Problematisch wird es,<br />

können und jährlich tausende<br />

nahme von Medikamenten<br />

Ansteckungsgefahr sehr niedrig,<br />

wenn die Medikamente nicht<br />

Menschen das Leben kosten.<br />

• Schläuche oder Katheter im<br />

weshalb sie normalen Kontakt<br />

mehr anschlagen. Multiresistente<br />

Denn die widerstandsfähigen<br />

Körper<br />

zu MRE-Trägern pfl egen können.<br />

Erreger (MRE) sind längst auch in<br />

Keime, die sich in Krankenhäu-<br />

• dauerhafte Pfl egebedürftigkeit<br />

Auch hier gilt: Gründliches Hän-<br />

Deutschland auf dem Vormarsch.<br />

sern oder Ställen der Massentier-<br />

• Aufenthalt in einem Pfl egeheim<br />

dewaschen verhindert, dass sich<br />

Die widerstandsfähigen Bakterien<br />

haltung entwickeln, trotzen vielen<br />

• Krankenhausaufenthalt innerhalb<br />

die Keime weiter verbreiten.<br />

sind zwar für Menschen mit<br />

verschiedenen Antibiotika, was<br />

der letzten sechs Monate<br />

• Patienten mit offenen Wunden<br />

einem intakten Immunsystem in<br />

die Behandlung enorm erschwert.<br />

• Behandlung mit Antibiotika in-<br />

oder einem schwachen Immun-<br />

der Regel nicht gefährlicher als<br />

Besonders wichtig ist es deshalb,<br />

nerhalb der letzten sechs Mo-<br />

system sollten den Umgang mit<br />

andere Krankheitserreger, stellen<br />

bereits im Vorfeld bestimmte Hy-<br />

nate<br />

MRE-Trägern und -Erkrankten<br />

jedoch für Patienten mit ge-<br />

gieneregeln einzuhalten, um sich<br />

• offene, schlecht heilende Wunden<br />

vermeiden.<br />

schwächten Abwehrkräften, Kin-<br />

vor Infektionen zu schützen. Re-<br />

• Werden im Krankheitsfall Anti-<br />

der und ältere Menschen ein<br />

gelmäßiges Händewaschen<br />

Schutz vor MRE-Infektionen<br />

biotika verschrieben, sollten<br />

hohes Risiko dar. Besonders hoch<br />

hemmt zudem die Verbreitung<br />

• Oberstes Ziel der Schutzmaß-<br />

diese auf jeden Fall wie vom<br />

ist die Zahl der Ansteckungen mit<br />

der Erreger. Trifft einer der Risiko-<br />

nahmen ist es, die Verbreitung<br />

Arzt verordnet eingenommen<br />

MRE deshalb in Krankenhäusern<br />

faktoren für MRE zu, sollten Be-<br />

der Erreger zu hemmen. Regel-<br />

werden. Werden die Medika-<br />

und anderen Einrichtungen des<br />

troffene dies vor einer geplanten<br />

mäßiges und gründliches Hän-<br />

mente nur zu kurz oder falsch<br />

Gesundheitswesens. Die Folge<br />

Operation ihrem Arzt mitteilen.<br />

dewaschen sowie die Einhaltung<br />

eingenommen, verbessert dies<br />

für Bakterien die Chance, sich an<br />

die Wirkstoffe anzupassen, sodass<br />

diese sie nicht mehr abtöten<br />

können.<br />

• Viele gesunde Menschen sind<br />

Träger der multiresistenten Erreger,<br />

erkranken jedoch nicht. Ein<br />

genereller Test auf MRE ist deshalb,<br />

auch nach Kontakt mit<br />

einer erkrankten Person, nicht<br />

notwendig.<br />

• Wer einen Risikofaktor hat und<br />

vor einer Operation steht, sollte<br />

dies mit dem zuständigen Arzt<br />

besprechen.<br />

52<br />

© drubig-photo - stock.adobe.com


© sdecoret - Fotolia.com<br />

Fontane-Apotheke<br />

Lange Str. 55<br />

17192 Waren (Müritz)<br />

Tel. 03991 64270<br />

Kranich Apotheke<br />

Hans-Beimler-Str. 42 b<br />

17192 Waren (Müritz)<br />

Tel. 03991 17570<br />

Linden-Apotheke<br />

Goethestr. 48-51<br />

17192 Waren (Müritz)<br />

Tel. 03991 731932<br />

Löwen-Apotheke<br />

Neuer Markt 21<br />

17192 Waren (Müritz)<br />

Tel. 03991 666153<br />

Weststadt-Apotheke<br />

Dietrich-Bonhoeffer Str. 14<br />

17192 Waren (Müritz)<br />

Tel. 03991 6318100<br />

n KRANKENHÄUSER/KLINIKEN/<br />

REHAKLINIKEN<br />

Inselstadt Malchow<br />

Klinik Malchower See GmbH<br />

August-Bebel-Straße 27<br />

17213 Inselstadt Malchow<br />

Tel. 039932 15-0<br />

www.reha-malchow.de<br />

Klink<br />

Müritz Klinik<br />

FM Klinikgesellschaft mbH<br />

Am Seeblick 2<br />

17192 Klink<br />

Tel. 03991 740-0<br />

www.mueritz-klinik.de<br />

Röbel/Müritz<br />

MediClin Müritz-Klinikum<br />

• Institutsambulanz<br />

Klinik für Kinder- und Jugenpsychiatrie<br />

und -psychosomatik<br />

Am Stadtgarten 15<br />

17207 Röbel/Müritz<br />

Tel. 03991 148030<br />

www.mueritz-klinikum.de<br />

• Klinik für Psychiatrie, Psycho--<br />

therapie und Psychosomatik<br />

Am Stadtgarten 15<br />

17207 Röbel/Müritz<br />

Tel. 03991 771988<br />

Waren (Müritz)<br />

AHG Klinik Waren<br />

Am Kurpark 1<br />

17192 Waren (Müritz)<br />

Tel. 03991 635-0<br />

www.ahg.de<br />

Klinik Amsee GmbH<br />

Amsee 6<br />

17192 Waren (Müritz)<br />

Tel. 03991 1580<br />

www.pgdiakonie.de/klinik-amsee<br />

MediClin Müritz-Klinikum<br />

Weinbergstraße 19<br />

17192 Waren (Müritz)<br />

Tel. 03991 770<br />

www.mueritz-klinikum.de<br />

53


54<br />

Behindertenbetreuung/-werkstätten


Behindertenbetreuung/-werkstätten<br />

mehr als nur eine Werkstatt<br />

Als Werkstatt für Menschen mit Behinderungen gibt es die Peene Werkstätten<br />

GmbH bereits seit 01.03.1984. In einem notdürftig zur „geschützten<br />

Werkstatt“ umgebauten Gebäude begann die berufl iche Rehabilitation im<br />

Kreis Demmin. Seit diesem Start haben die Mitarbeitenden und Beschäftigten<br />

die Peene Werkstätten GmbH durch die gemeinsame Arbeit zu einem<br />

modernen, leistungsfähigen und sozialen Unternehmen entwickelt.<br />

Sie sind das Herzstück der gemeinnützigen GmbH und bringen unser Motto<br />

„Gemeinsam lernen, arbeiten & wohnen – gemeinsam LEBEN“ unter ein<br />

Dach in Demmin, Grimmen, Griebenow und Dargun.<br />

Dieses Motto steht für Teilhabe und Integration von Menschen mit geistigen,<br />

psychischen oder mehrfachen Beeinträchtigungen und wird von allen<br />

Mitarbeitenden mit Engagement umgesetzt.<br />

Für die vielfältigen Anforderungen<br />

und Bedürfnisse „dazwischen“<br />

stehen in unseren Werkstätten<br />

und in unseren Tagesgruppen<br />

moderne Arbeits- und Betreuungsplätze<br />

zur Verfügung sowie<br />

in unseren Wohnstätten ein gestuftes<br />

Wohnsystem.<br />

Als Dienstleister und Zulieferer für Handel und Industrie leisten unsere Mitarbeitenden<br />

mit und ohne Handicap einen wichtigen und anerkannten Beitrag<br />

dazu, Aufträge, Produktionen sowie Arbeitsplätze in unserer Region zu halten.<br />

Wir produzieren, kochen, waschen, montieren, mähen und reinigen für Sie<br />

und für Betriebe aus der Umgebung von Demmin und Grimmen. Gleichzeitig<br />

nutzen wir die Produkte und Dienstleistungen der ortsansässigen Unternehmen<br />

und Handwerker.<br />

Wir sind einer der wenigen Parketthersteller in<br />

Deutschland und machen die Region um Peene,<br />

Tollense und Trebel durch unser Pewe-Parkett bekannter.<br />

Natürlich kommt die verwendete Eiche<br />

aus den Wäldern von Mecklenburg-Vorpommern.<br />

Unsere Angebote zur Teilhabe umfassen die unterschiedlichsten Lebensbereiche<br />

und Lebensphasen unserer Leistungsberechtigten. Sie eröffnen nicht<br />

nur den „Jungen Wilden“ Chancen, sich berufl ich zu orientieren, zu bilden<br />

und ins Berufsleben zu starten, sondern ermöglichen es auch älteren Beschäftigten<br />

nach dem Berufsleben in vertrauter Umgebung selbstbestimmt<br />

zu wohnen.<br />

Informieren Sie sich ausführlich auf unserer Homepage<br />

www.peenewerkstaetten.de<br />

In Demmin und Grimmen bietet die Peene Werkstätten GmbH in 3 Wohnstätten<br />

Wohnraum für Menschen mit Behinderungen an. Jede Wohnstätte hat<br />

ihre Besonderheit, gewissermaßen<br />

ihren eigenen Charme, aber<br />

alle 3 verfolgen ein gemeinsames<br />

Anliegen.<br />

Menschen mit Behinderung sollen<br />

gleichberechtigt die Möglichkeit<br />

erhalten, ihren Aufenthaltsort<br />

selbstbestimmt zu wählen<br />

und zu entscheiden, wo und mit<br />

wem sie leben. 55


Behindertenbetreuung/Café<br />

Arbeiterwohlfahrt<br />

Sozialdienst gGmbH Demmin<br />

Café der Vielfalt<br />

In Demmin, Goethestraße 22<br />

Die AWO Sozialdienst gGmbH Demmin wird von der Vision „Wir sind<br />

das innovativste soziale Unternehmen mit und für Menschen unserer<br />

Region“ getragen.<br />

Unser Handeln wird von den Leitsätzen der AWO: Solidarität – Toleranz –<br />

Freiheit – Gleichheit – Gerechtigkeit bestimmt.<br />

Das Herz der AWO ist uns Ansporn und Verpflichtung zugleich. Unsere<br />

Vision und Leitsätze sind die Grundpfeiler für unsere Einrichtungen. Mit<br />

unseren vielfältigen Einrichtungen wollen wir Menschen, die wegen einer<br />

körperlichen, geistigen oder seelischen Krankheit oder Behinderung im<br />

Alltag Hilfe bedürfen, ein individuelles und vielfältiges Leben ermöglichen.<br />

Dafür stehen uns 250 Mitarbeiter zur Seite. Sie sind an 365 Tagen rund um<br />

die Uhr für sie im Einsatz, haben Herz und Kompetenz. Den Arbeitsplatz<br />

gesundheitsförderlich zu gestalten, ist ein zentrales Anliegen der AWO<br />

Demmin. Seit einigen Monaten beschäftigt sich der Altenhilfebereich genauer<br />

mit dem Thema. Ganz konkret und praktisch wurde es dann im<br />

Mai 2019 mit einem Gesundheitstag. Partner wie die AOK, die Pommernapotheke<br />

und das Sanitätshaus Scharpenberg e. K. unterstützten uns dabei<br />

tatkräftig. Alle Mitarbeiter aus dem Altenhilfebereich wurden dazu ein ge -<br />

laden und sind zu unserer Freude auch zahlreich erschienen.<br />

Das Altenpflegeheim Penzlin – ein Zuhause für 49 Seniorinnen/Senioren<br />

mit unterschiedlichsten Hilfebedarfen – ist im Sommer 2018 in unsere<br />

Trägerschaft übergegangen. Verbunden mit dem Übergang waren Hoffnungen<br />

und Wünsche auf Veränderung und Verbesserung, von Seiten<br />

der Bewohner und Angehörigen als auch von den Mitarbeitern. Heute<br />

können wir mit Recht behaupten: „Es hat sich gelohnt“. Durch die neue<br />

hauseigene Küche haben die Bewohner mehr Mitbestimmungsmöglichkeiten<br />

und die Zufriedenheit der Bewohner ist deutlich spürbar.<br />

Ebenfalls im Juli 2018 wurde das Pflegezentrum „Haus der Vielfalt“ in<br />

Demmin eröffnet. Hier entstand eine moderne Einrichtung mit 60 Ein -<br />

zelzimmern. Kernstück jedes Pflege- und Wohnbereichs ist ein offener<br />

Wohn-Essbereich mit Küchenzeile. Darüber hinaus punkten wir mit zentral<br />

an geordneten Räumen für die Beschäftigungs- und Betreuungs angebote.<br />

Der Eingangsbereich unseres neuen Hauses hält für seine Gäste das Café<br />

der Vielfalt bereit. Begehbare Terrassen, ein begrünter Lichthof und zwei<br />

56 große Balkone runden das gesamte Raumkonzept ab.<br />

Das Besondere an unserem Café<br />

sind die frischen und vor allem<br />

regionalen Produkte. Bei Fleisch<br />

setzen wir auf Nachhaltigkeit und<br />

kaufen deshalb bei kleinen regionalen<br />

Bauern.<br />

Lassen Sie sich mit selbst gebackenen<br />

Kuchen und Torten sowie vielfältigen<br />

Eiskreationen verwöhnen.<br />

Eine gemütliche Terrasse lädt zum<br />

Verweilen und Genießen ein. In<br />

unserem Café finden regelmäßig<br />

kleine Events statt.<br />

Der Veranstaltungsplan wird regelmäßig<br />

veröffentlicht. Besondere<br />

Highlights im letzten Jahr waren<br />

immer unsere Modenschauen,<br />

Kochkurse, Buchlesungen oder Reiseberichte. Ebenso fand eine Fotoausstellung<br />

viel Anklang und unsere Gäste wurden stets auf eine „kleine<br />

Reise“ in eine andere Welt mitgenommen. Wir bieten unsere dortigen<br />

Räumlichkeiten auch für Veranstaltungen aller Art an.<br />

Gern richten wir Ihre Familien -<br />

feiern, Betriebsjubiläen, Weihnachtsfeiern<br />

oder andere Festlichkeiten<br />

für Sie aus.<br />

Auch außerhalb der Öffnungszeiten<br />

können bis zu 25 Personen bei uns<br />

feiern. Wir lassen uns gern von<br />

Ihren individuellen Wünschen und<br />

Be dürfnissen anregen und stellen gemeinsam Ihre kulinarischen Vorlieben<br />

zusammen. Zusätzlich bieten wir ebenfalls einen Cateringservice an und<br />

liefern Ihnen die Bestellung innerhalb von Demmin und Umland direkt<br />

nach Hause.<br />

Sprechen Sie uns gern an.<br />

Telefon 0152 05239792 oder 03998 25969039


Senioren-Wohnen/Tagespfl ege<br />

Tagespfl ege und<br />

Pfl egewohngemeinschaft in Rosenow<br />

Das lange Zeit leerstehende ehemalige Kita-Gebäude in der Gemeinde Rosenow<br />

wird in der nächsten Zeit einen neuen Schliff erhalten und nach einer<br />

umfangreichen Sanierung wieder in naher Zukunft mit Leben gefüllt sein. Die<br />

AWO Demmin erwarb das Gebäude und wird darin sowohl eine Tagespfl ege,<br />

als auch eine Pfl ege WG errichten.<br />

Der Hintergrund für das Vorhaben ist, dass die AWO Demmin den Senior*innen<br />

in der Gemeinde Rosenow und den dazugehörigen Ortsteilen eine Möglichkeit<br />

des eigenständigen Lebens ermöglichen möchte, wenn sie den Alltag in<br />

ihrer eigenen Häuslichkeit nicht mehr bewerkstelligen können. Wir wollen durch<br />

das Modellprojekt des Umbaus der ehemaligen Kita der Gemeinde und Region<br />

zeigen, dass der demographische Wandel auch Chancen in sich tragen<br />

kann. Der modellhafte Umbau der Immobilie ermöglicht in der Gemeinde<br />

Rosenow eine neue alternative Wohnform sowie ein Angebot der Tagespfl ege.<br />

Auf der Suche nach alternativen Wohnformen rücken seit geraumer Zeit u. a.<br />

ambulant betreute Wohngemeinschaften in den Fokus. Hier werden zukünftig<br />

11 pfl egebedürftige Mieter in einem gemeinsamen Haushalt, also familienähnlich,<br />

zusammenleben und werden von Betreuungskräften unterstützt. Die<br />

WG wird so gestaltet, dass jede*r Mieter*in ein seniorenfreundliches Zimmer<br />

mit Bad sowie barrierefreie Gemeinschaftsräume in Form von Küche, zwei<br />

Wohnzimmern, Besprechung/Gast sowie Balkon und Aufzug erhält. Die 11 Senior*innen<br />

können ihre Zimmer individuell gestalten und die Gemeinschaftsräume<br />

und Flure werden nach den Wünschen und Bedürfnissen der WG Bewohner*innen<br />

eingerichtet. Die Mieter oder deren Angehörige entscheiden in<br />

allen, das Zusammenleben betreffenden, Fragen eigenverantwortlich.<br />

Weiterhin werden im Kellergeschoss Abstellräume für Gartenmöbel, Grill, individuelles<br />

Abstellen, eine Waschküche und ein Lagerraum für Reinigungsmaterial<br />

angeboten. Dem Eingangsbereich wird ein neues helles und freundliches<br />

Foyer als Empfang vorangestellt.<br />

„Am Tage liebevoll umsorgt und am Abend wieder zu Hause“ –<br />

das ist die Tagespfl ege<br />

Die Räumlichkeiten der Tagespfl ege werden für 14 Senior*innen die Möglichkeit<br />

bieten, einen Teil des Alltags gemeinsam zu gestalten, Kontakte zu knüpfen<br />

und sich mit Gleichgesinnten auszutauschen. Wir garantieren eine optimale<br />

pfl egerische Betreuung während des Tages und gewährleisten eine<br />

planbare Entlastung für pfl egende Angehörige.<br />

57


HANSESTADT DEMMIN & UMGEBUNG<br />

Übersicht der<br />

Ärzte und Fachärzte (Auswahl*)<br />

58<br />

ALLGEMEINMEDIZIN<br />

Dolgner, Ewald 17087 Altentreptow Fichtestrasse 4<br />

MR Tel. 03961 255025<br />

Müller-Sundt, Norbert 17087 Altentreptow Fichtestraße 4<br />

Dr. med. Tel. 03961 255013<br />

Schikora, Bernd 17087 Altentreptow Fichtestraße 4<br />

Dr. med. Tel. 03961 255012<br />

Schubert, Kathrin 17111 Borrentin Dorfstraße 24<br />

Tel. 039994 79260<br />

Baumann, Gerald 17089 Burow Am Grünen Tor 1<br />

Dipl.-Med. Tel. 03965 257574<br />

Dumke, Brigitte 17089 Burow Am Grünen Tor 3<br />

Dipl.-Med. Tel. 03965 257580<br />

Nehring, Evelin 17159 Dargun Schloßstraße 57<br />

Dipl.-Med. Tel. 039959 33898<br />

Nollau, Cornelia 17139 Gielow Am Bornbruch 10<br />

Dr. med. Tel. 039957 20239<br />

Deutscher, Roland 17109 Hansestadt Demmin Mühlenstraße 30<br />

Dipl.-Med. Tel. 03998 27090<br />

Petsch, Thomas 17109 Hansestadt Demmin Am Krankenhaus 1<br />

Tel. 03998 281510<br />

Riedel, Ulf-Birger 17109 Hansestadt Demmin Baumannstraße 12<br />

Dr. med. Tel. 03998 202026<br />

Steinwehr, Sigrun 17109 Hansestadt Demmin Am Krankenhaus 1<br />

Dipl.-Med. Tel. 03998 222131<br />

Zorn, Ronald 17109 Hansestadt Demmin Gartenstraße 2<br />

Dr. med. Tel. 03998 431668<br />

Bauer, Ines 17139 Malchin Basedower Straße 2<br />

Tel. 03994 299238<br />

Kröger, Holger 17139 Malchin Basedower Straße 48<br />

Dipl.-Med. Tel. 03994 224095<br />

Päsler, Frauke 17139 Malchin Breite Straße 30<br />

Dr. med. Tel. 03994 224787<br />

Riediger, Susanne 17139 Malchin Heinrich-Heine-Str. 39<br />

Dr. med. Tel. 03994 224781<br />

Schlag, Petra 17139 Malchin Heinrich-Heine-Str. 39<br />

Dr. med. Tel. 03994 224780<br />

Wetzel, Angelika 17139 Malchin Am Markt 11<br />

Dipl.-Med. Tel. 03994 222215<br />

Woidich, Dirk 17139 Malchin Am Markt 11<br />

Tel. 03994 224747<br />

Rettig, Ilona 17154 Neukalen Str. der Freundschaft 13 b<br />

Dipl.-Med. Tel. 039956 20212<br />

Zorn, Ronald 17111 Nossendorf Ringstraße 3<br />

Dr. med.<br />

Breu, Julia 17153 Reuterstadt Ivenacker Straße 8<br />

Dr. med. Stavenhagen Tel. 039954 22257<br />

Budach, Silke 17153 Reuterstadt Markt 7<br />

Stavenhagen Tel. 039954 31777<br />

Graf, Ute 17153 Reuterstadt August-Seidel-Straße 47<br />

Stavenhagen Tel. 039954 22251<br />

Kasper, Jörg 17153 Reuterstadt Ivenacker Straße 8<br />

Dipl.-Med. Stavenhagen Tel. 039954 22257<br />

Lau, Annett 17153 Reuterstadt Markt 17<br />

Stavenhagen Tel. 039954 22235<br />

Lau, Bernd 17153 Reuterstadt Markt 17<br />

Dipl.-Med. Stavenhagen Tel. 039954 22235<br />

Lichte, Jan 17153 Reuterstadt Werdohler Straße 3<br />

Dr. med. Stavenhagen Tel. 039954 22695<br />

Hoth, Sylvia 17091 Rosenow Stavenhagener Str. 13<br />

Dipl.-Med. Tel. 039602 20280<br />

Rosch, Ulrike 17091 Rosenow Am Fettloch 8<br />

Tel. 039602 20281<br />

Bergmann, Margitta 17091 Tützpatz Waldstraße 17<br />

Dipl.-Med. Tel. 039600 21154<br />

Bergmann, Margitta 17091 Wildberg Hauptstraße 35<br />

Dipl.-Med. Tel. 039600 21154


AUGENHEILKUNDE<br />

von Eicken, Jörn 17087 Altentreptow Poststraße 12 b<br />

Dr. med. Tel. 03961 214498<br />

Nawka, Mato 17109 Hansestadt Demmin Am Krankenhaus 1<br />

Dr. med. Tel. 03998 4382600<br />

Radke, Ina 17109 Hansestadt Demmin Baustraße 33<br />

Dipl.-Med. Tel. 03998 202114<br />

Wermund, Thomas 17109 Hansestadt Demmin Am Krankenhaus 1<br />

Dr. med. Tel. 03998 4382600<br />

Knöll, Sigrid 17139 Malchin Lange Straße 49<br />

Dipl.-Med. Tel. 03994 20630<br />

Bethke, Sabine 17153 Reuterstadt Weberstraße 2 a<br />

Dipl.-Med. Stavenhagen Tel. 039954 22447<br />

CHIRURGIE<br />

© zinkevych - stock.adobe.com<br />

- Allgemeine Chirurgie<br />

Franck, Torsten 17109 Hansestadt Demmin Am Krankenhaus 1<br />

Dr. med. Tel. 03998 433535<br />

Hohmann, Torsten 17109 Hansestadt Demmin Am Krankenhaus 1<br />

Tel. 03998 433535<br />

Wackerow, Ray 17139 Malchin Basedower Straße 33<br />

Dr. med. Tel. 03994 631060<br />

Michel, André 17139 Malchin Lange Straße 48<br />

Dr. med. Tel. 03994 632727<br />

Steinbrink, Dirk 17139 Malchin Lange Straße 48<br />

Dr. med. Tel. 03994 632727<br />

Meikies, Martina 17153 Reuterstadt Fritz-Reuter-Straße 15<br />

Dr. med. Stavenhagen Tel. 039954 21156<br />

Ohl, Cornelia 17153 Reuterstadt Fritz-Reuter-Straße 15<br />

Stavenhagen Tel. 039954 21156<br />

- Kinderchirurgie<br />

FRAUENHEILKUNDE UND GEBURTSHILFE<br />

El-Mahmoud, Imad 17109 Hansestadt Demmin Adolf-Pompe-Straße 1 a<br />

Dipl.-Med. Tel. 03998 431667<br />

Matschke, Uwe 17109 Hansestadt Demmin Adolf-Pompe-Straße 1 a<br />

Dipl.-Med. Tel. 03998 431667<br />

Römer, Heike 17109 Hansestadt Demmin Adolf-Pompe-Straße 1 a<br />

Dipl.-Med. Tel. 03998 431667<br />

- Orthopädie und Unfallchirurgie<br />

Seidel, Falk 17087 Altentreptow Gartenstraße 7 a<br />

Dr. med. Tel. 03961 213239<br />

Muschiol, Thomas 17109 Hansestadt Demmin Adolf-Pompe-Straße 20<br />

Dr. med. Tel. 03998 361904<br />

van de Wetering, Jan 17109 Hansestadt Demmin Am Krankenhaus 1<br />

Tel. 03998 433535<br />

Zeitvogel, Ildiko 17087 Altentreptow Poststraße 14<br />

Dr. med. Tel. 03961 215169<br />

Fath, Christine 17109 Hansestadt Demmin Kahldenwallweg 10<br />

Dr. med. Tel. 03998 27190<br />

Hohmann, Irina 17109 Hansestadt Demmin Adolf-Pompe-Straße 25<br />

Tel. 03998 431679<br />

Ohde, Angela 17139 Malchin Peenestraße 18<br />

Dr. med. Tel. 03994 222468<br />

Stromberg, Nicolle 17139 Malchin Parkstraße 7<br />

Tel. 03994 227494<br />

Thamm, Jacqueline 17139 Malchin Bürgerm.-Tretow-Str. 2<br />

Dr. med.<br />

Krebs, Heike 17153 Reuterstadt Weberstraße 14<br />

Dipl.-Med. Stavenhagen Tel. 039954 30769<br />

Matuszewski, Fridjof 17153 Reuterstadt Werdohler Straße 3<br />

Dipl.-Med. Stavenhagen Tel. 039954 22245<br />

59


Hörakustik<br />

Entspannt<br />

Hören<br />

in Altentreptow<br />

herstellerunabhängig<br />

barrierefrei<br />

kostenfreie Parkplätze<br />

Dana Haverland<br />

Inhaberin<br />

Hörgeräteakustikermeisterin<br />

Hörgeräte<br />

Hörschmuck<br />

Kinderhörgeräte<br />

www.hoergeraete-altentreptow.de<br />

Fritz-Reuter-Straße 13 | Tel. 03961 3380939 | im Tollense-Einkaufspark<br />

Hörgerät als Schmuckstück –<br />

Hörschmuck gibt Klang des Lebens zurück<br />

Altentreptow/vtb/pm. Der Musik lauschen, ins Theater oder ins Kino gehen,<br />

gemütliches Beisammensein mit der Familie – was gibt es Schöneres.<br />

Dass diese Lebensfreuden nur mit einem intakten Hörsinn zu genießen<br />

sind, scheint selbstverständlich. Doch entscheidet sich nur ein Drittel aller<br />

Männer und Frauen ab Vierzig, ein Hörgerät zu tragen. Das Hörgerätestudio<br />

Dana Haverland setzt immer auf Trends und innovative Ideen und bietet<br />

jetzt exklusiv eine dekorative, alltagstaugliche und vor allem leistungsfähige<br />

Lösung: EORA Hörschmuck. Der nach traditionellem Goldschmiedehandwerk<br />

hergestellte Ohrclip bildet die Hülle für das handgefertigte Hörgerät.<br />

Der Hörschmuck ist äußerst dezent und zugleich höchst attraktiv.<br />

Den Hörschmuck gibt es in verschiedenen Materialien, Designs und Farben<br />

und auch als Ohrstecker, der gerade Männern ein hochtechnisiertes Mode-<br />

Accessoire bietet. Der EORA Hörschmuck kann jetzt im Hörgerätestudio<br />

Dana Haverland in Altentreptow unverbindlich getestet werden.<br />

Weitere Informationen erhalten Sie auch unter<br />

www.hoergeraete-altentreptow.de.<br />

Hören heißt Gemeinschaft - Hören ist Lebensqualität<br />

Für jeden das richtige Hörsystem zu finden ist oft gar<br />

nicht so einfach und verlangt viel Sorgfalt aber auch<br />

Geduld, denn nie waren Hörgeräte so vielfältig und<br />

leistungsfähig wie heute.<br />

Ihr Hörgeräte-Akustiker bietet Hörsysteme in zwei verschiedenen<br />

Bauformen an, die Im-Ohr-Geräte (IdO)<br />

und Hinter-dem-Ohr-Geräte (HdO).<br />

60<br />

Abgestimmt auf Ihre per sönlichen Bedürfnisse und Ihr<br />

individuelles Profil hilft Ihnen Ihr Hörgeräte-Akustiker<br />

bei der Auswahl Ihres optimalen Hörsystems.


HALS-NASEN-OHRENHEILKUNDE<br />

Dähnert, Ines 17109 Hansestadt Demmin Adolf-Pompe-Str. 24 a<br />

Dr. med. Tel. 03998 431674<br />

Hantschel, Knut 17109 Hansestadt Demmin Adolf-Pompe-Straße 25<br />

Dr. med. Tel. 03998 201010<br />

Scholz, Sven<br />

17109 Hansestadt Demmin Adolf-Pompe-Str. 24 a<br />

Tel. 03998 431674<br />

Warnke, Heidrun 17139 Malchin Heinrich-Heine-Str. 39<br />

Dipl.-Med. Tel. 03994 239601<br />

HAUT- UND GESCHLECHTSKRANKHEITEN<br />

Rosenbaum, Beate 17109 Hansestadt Demmin Bleicherstraße 1<br />

Dr. med. Tel. 03998 361910<br />

© Elnur - stock.adobe.com<br />

INNERE MEDIZIN<br />

- Innere und Allgemeinmedizin<br />

Dolgner, Ewald 17087 Altentreptow Fichtestrasse 4<br />

MR Tel. 03961 255025<br />

Heering-Brunk, Beate 17087 Altentreptow Klosterberg 1 a<br />

Dr. med. Tel. 03961 2299980<br />

Kraatz, Uwe 17087 Altentreptow Poststraße 12 b<br />

Dr. med. Tel. 03961 214645<br />

Schikora, Bernd 17087 Altentreptow Fichtestraße 4<br />

Dr. med. Tel. 03961 255012<br />

Schröter, Bert 17087 Altentreptow Jahnstraße 17<br />

Dr. med. Tel. 03961 229296<br />

Witt de Pórcel, Sirke 17087 Altentreptow Fichtestraße 4<br />

Dipl.-Med. Tel. 03961 255035<br />

Zobel, Monika 17111 Borrentin Dorfstraße 24<br />

Dipl.-Med. Tel. 0171 7283012<br />

Nehring, Evelin 17159 Dargun Schloßstraße 57<br />

Dipl.-Med. Tel. 039959 33898<br />

Sannan, Mahmoud 17159 Dargun Schlossstraße 43<br />

Tel. 039959 20040<br />

Deutscher, Roland 17109 Hansestadt Demmin Mühlenstraße 30<br />

Dipl.-Med. Tel. 03998 27090<br />

Fiene, Michael 17109 Hansestadt Demmin Wollweberstraße 21<br />

Dr. med.<br />

Hantschel, Christine 17109 Hansestadt Demmin Kirchhofstraße 6<br />

Dr. med. Tel. 03998 431678<br />

Petsch, Thomas 17109 Hansestadt Demmin Am Krankenhaus 1<br />

Tel. 03998 281510<br />

Plüer, Manfred 17109 Hansestadt Demmin Am Krankenhaus 1<br />

Dr. med. Tel. 03998 281510<br />

Riedel, Ulf-Birger 17109 Hansestadt Demmin Baumannstraße 12<br />

Dr. med. Tel. 03998 202026<br />

Scholz, Stefan 17109 Hansestadt Demmin Adolf-Pompe-Straße 24<br />

Tel. 03998 222225<br />

Bauer, Boris 17139 Malchin Am Markt 6<br />

Dipl.-Med. Tel. 03994 631425<br />

Emmelkamp, Jetske 17139 Malchin Heinrich-Heine-Str. 39<br />

Merel, Dr. med. Tel. 03994 299151<br />

Sannan, Mahmoud 17154 Neukalen Rathaus 3<br />

Lichte, Jan 17153 Reuterstadt Werdohler Straße 3<br />

Dr. med. Stavenhagen Tel. 039954 22695<br />

- Innere Medizin und Gastroenterologie<br />

Götze, Oliver 17139 Malchin Heinrich-Heine-Str. 39<br />

Priv.-Doz. Dr. med. Tel. 03994 299151<br />

- Innere Medizin und Kardiologie<br />

Riad, Alexander 17139 Malchin Heinrich-Heine-Str. 39<br />

Prof. Dr. med. habil. Tel. 03994 299151<br />

61


© Photographee.eu - stock.adobe.com<br />

- Innere Medizin und Nephrologie<br />

Petsch, Thomas 17109 Hansestadt Demmin Am Krankenhaus 1<br />

Tel. 03998 281510<br />

- Innere Medizin und Rheumatologie<br />

Licht, Mathias 17139 Malchin Heinrich-Heine-Str. 39<br />

Tel. 03994 299151<br />

KINDER- UND JUGENDMEDIZIN<br />

Block, Friederike 17159 Dargun Diesterwegstraße 26<br />

Dr. med. Tel. 039959 20343<br />

Fliegner, Katrin 17109 Hansestadt Demmin Adolf-Pompe-Straße 1 a<br />

Dipl.-Med. Tel. 03998 431667<br />

Hoppe, Sabine 17109 Hansestadt Demmin Am Krankenhaus 1<br />

Dr. med. Tel. 03998 362246<br />

Orth, Ulrike<br />

17109 Hansestadt Demmin Adolf-Pompe-Straße 1 a<br />

Tel. 03998 431667<br />

Richter, Ralph 17109 Hansestadt Demmin Wollweberstraße 21<br />

Dr. med.<br />

Luther, Gabriele 17139 Malchin Fritz-Reuter-Platz 4<br />

Dipl.-Med. Tel. 03994 633230<br />

NEUROLOGIE<br />

Kmietzyk, Hans-Joachim 17087 Altentreptow Bahnhofstraße 19 a<br />

PD Dr. med. habil. Tel. 03961 210677<br />

Schliepe, Volker 17109 Hansestadt Demmin Treptower Straße 4 a<br />

Tel. 03998 2852830<br />

PSYCHIATRIE UND PSYCHOTHERAPIE<br />

Kmietzyk, Hans-Joachim 17087 Altentreptow Bahnhofstraße 19 a<br />

PD Dr. med. habil. Tel. 03961 210677<br />

Schliepe, Volker 17109 Hansestadt Demmin Treptower Straße 4 a<br />

Tel. 03998 2852830<br />

RADIOLOGIE, DIAGN. RADIOLOGIE, RADIOLOGISCHE DIAGNOSTIK<br />

Benovsky, Albert 17109 Hansestadt Demmin Bleicherstraße 1<br />

Tel. 03998 433665<br />

Hingst, Anja 17109 Hansestadt Demmin Bleicherstraße 1<br />

Tel. 03998 433665<br />

Rosenbaum, Frank 17109 Hansestadt Demmin Bleicherstraße 1<br />

Dr. med. Tel. 03998 433665<br />

Thamm, Patrick 17109 Hansestadt Demmin Bleicherstraße 1<br />

Dr. med. Tel. 03998 433665<br />

62<br />

LABORATORIUMSMEDIZIN<br />

Werle, Egon 17109 Hansestadt Demmin Wollweberstraße 21<br />

Prof. Dr. med.<br />

* Das Ärzteverzeichnis wurde mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt, erhebt aber<br />

keinen Anspruch auf Vollständigkeit und stellt nur eine Auswahl dar. Spezielle<br />

fachliche Qualifi kationen bzw. Schwerpunktkompetenzen erfragen Sie bitte direkt<br />

in der Praxis. (Stand: November 2021)


Übersicht der<br />

Zahnärzte und Fachzahnärzte (Auswahl*)<br />

ZAHNARZT<br />

Drews, Thomas 17087 Altentreptow Brandenburger Str. 14/15<br />

Dipl.-Stom. Tel. 03961 212528<br />

Linek, Stefan 17087 Altentreptow Fichtestraße 4<br />

Dr. Tel. 03961 255020<br />

Seefeldt, Anke 17087 Altentreptow Fichtestraße 4<br />

Dipl.-Stom. Tel. 03961 255022<br />

Jeromin, Christoph 17089 Burow Am Landambulatorium 1<br />

Tel. 03965 210249<br />

Rathmann, Erko 17159 Dargun Demminer Straße 18<br />

Tel. 039959 23943<br />

Schröder, Sabine 17159 Dargun Diesterweg-Str. 26<br />

Dr. Tel. 039959 20315<br />

Skaisgirski, Oliver 17159 Dargun Amtsstraße 26<br />

Dr. Tel. 039959 20368<br />

Skaisgirski, Sabine 17159 Dargun Amtsstraße 26<br />

Dr. Tel. 039959 20368<br />

Alscher, Silvia 17109 Hansestadt Demmin Mühlenstraße 30<br />

Tel. 03998 223173<br />

Bittmann-Franck, Sabine 17109 Hansestadt Demmin Wollweberstraße 2<br />

DS Tel. 03998 253563<br />

Brandt, Sybille 17109 Hansestadt Demmin Schwedengasse 01<br />

Tel. 03998 432562<br />

Bretzke, Andreas 17109 Hansestadt Demmin Baustraße 32<br />

Tel. 03998 201810<br />

Krabbe, Holger 17109 Hansestadt Demmin Grünstraße 22<br />

Dr. med. dent. Tel. 03998 222271<br />

Nienkarken, Dirk 17109 Hansestadt Demmin Bergstraße 6<br />

Tel. 03998 222391<br />

© moodboard - stock.adobe.com<br />

63


© elroce - stock.adobe.com<br />

Nienkarken, Ute 17109 Hansestadt Demmin Bergstraße 6<br />

Dr. med. dent. Tel. 03998 222391<br />

Oldenburg, Silvia 17109 Hansestadt Demmin Treptower Straße 26<br />

Tel. 03998 431677<br />

Weiß, Jan-Hendrik 17109 Hansestadt Demmin R.-Breitscheid-Straße 25<br />

Dipl.-Stom. Tel. 03998 431670<br />

Zorn, Barbara 17109 Hansestadt Demmin Gartenstraße 2<br />

Dipl.-Stom. Tel. 03998 362146<br />

Buchwald, Sabine 17139 Malchin Petersilienstraße 5<br />

Dr. Tel. 03994 227493<br />

Klönhammer, Sandra 17139 Malchin Scheunenstraße 10<br />

Tel. 03994 631405<br />

Kniest, Elke 17139 Malchin Scheunenstraße 10<br />

Dr. Tel. 03994 631398<br />

Schultz, Doris 17139 Malchin Scheunenstraße 10<br />

Dr. Tel. 03994 631438<br />

Sievert, Ivette 17139 Malchin Heinrich-Heine-Str. 39<br />

Dr. Tel. 03994 222101<br />

Heinrich, Hagen 17154 Neukalen Str. der Freundschaft 13 a<br />

Tel. 039956 21170<br />

Bittmann, Cornelia 17153 Reuterstadt Reuterplatz 3<br />

Stavenhagen Tel. 039954 31600<br />

Oesterreich, Dietmar 17153 Reuterstadt Schultetusstraße 22<br />

Prof. Dr. Stavenhagen Tel. 039954 22185<br />

Streuling, Bernd 17153 Reuterstadt August-Seidel-Straße 29<br />

Dr. med. Stavenhagen Tel. 039954 22133<br />

Ahlgrimm, Cornelia 17091 Rosenow Am Fettloch 4<br />

Dipl.-Stom. Tel. 039602 <strong>2022</strong>5<br />

Stöhlmacher, Gesine 17089 Siedenbollentin Fritz-Reuter-Straße 3<br />

Dr. Tel. 03969 510590<br />

KIEFERORTHOPÄDIE<br />

Markefsky, Dirk 17087 Altentreptow Demminer Straße 50<br />

Dr. Tel. 03961 210629<br />

Pangerl, Bärbel 17109 Hansestadt Demmin Adolf-Pompe-Straße 24<br />

Dr. Tel. 03998 362362<br />

Knüpfer, Lutz 17139 Malchin Scheunenstraße 10<br />

Dr. med. dent., M.Sc. Tel. 03994 631406<br />

ORALCHIRURGIE<br />

Heitling, Ulrike 17153 Reuterstadt Ivenacker Straße 2<br />

Dr. Stavenhagen Tel. 039954 21166<br />

64<br />

* Das Zahnärzteverzeichnis wurde mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt, erhebt aber keinen Anspruch auf Vollständigkeit und stellt nur eine Auswahl dar. Spezielle fachliche<br />

Qualifi kationen bzw. Schwerpunktkompetenzen erfragen Sie bitte direkt in der Praxis. (Stand: November 2021)


Homöopathie –<br />

Wichtige Mittel für die Hausapotheke<br />

Eine Prellung, plötzlich auftretende<br />

Bauchschmerzen oder erste Grippesymptome:<br />

Wer gesundheitliche<br />

Beschwerden mit homöopathischen<br />

Mitteln behandeln will, sollte<br />

sich eine Hausapotheke zulegen.<br />

Denn oft ist es wichtig, das entsprechende<br />

Mittel möglichst schnell<br />

einzunehmen. Globuli und Co. wirken<br />

natürlich und sanft, aber sehr<br />

effektiv. Damit diese Arzneien jedoch<br />

wirklich helfen können, müssen<br />

die Regeln der Homöopathie<br />

in der Selbstmedikation beachtet<br />

werden.<br />

Die Funktionsweise der Homöopathie<br />

beruht auf dem Grundsatz<br />

„Ähnliches wird durch Ähnliches geheilt“.<br />

Das bedeutet, dass homöopathische<br />

Mittel unverdünnt genau<br />

die Symptome hervorrufen, die sie<br />

in verdünnter Form lindern oder<br />

heilen können. Die bekannteste<br />

Darreichungsform homöopathischer<br />

Wirkstoffe sind Rohrzuckerkügelchen<br />

(Globuli), es gibt sie aber<br />

auch in Form von Tabletten, Tropfen<br />

und in Ampullen oder Salben zur<br />

lokalen Behandlung. Sie alle werden<br />

gemäß dem homöopathischen<br />

Arzneibuch hergestellt und regen<br />

die Selbstheilungskräfte des Organismus<br />

auf sanfte Weise an und<br />

können daher viele körperliche und<br />

seelische, akute aber auch chronische<br />

Krankheiten günstig beeinfl ussen<br />

oder heilen. Homöopathische<br />

Mittel sind apotheken-, aber nicht<br />

rezeptpfl ichtig.<br />

Bei der Dosierung homöopathischer<br />

Substanzen sollten Anwender<br />

deren sogenannte Potenz beachten.<br />

Für die Selbstmedikation eignen<br />

sich die Potenzen D3, D6 und<br />

D12. Als Faustregel gilt: Je stärker<br />

die Symptome, desto häufi ger<br />

sollte das passende Mittel verabreicht<br />

werden. Sind die Beschwerden<br />

akut, können drei- bis viermal<br />

viertelstündlich je fünf Globuli oder<br />

eine Tablette eingenommen werden.<br />

Werden die Symptome schwächer,<br />

vergrößern sich auch die Abstände<br />

zwischen den Einnahmen,<br />

die dann drei- bis viermal täglich erfolgen<br />

sollten. Der Einnahmezeitpunkt<br />

sollte fünfzehn Minuten vor<br />

oder nach einer Mahlzeit liegen. Zur<br />

Behandlung müssen die wichtigsten<br />

Symptome – sogenannte Leitsymptome<br />

– bekannt sein. Zudem<br />

ist es wichtig zu wissen, wodurch<br />

diese Symptome sich verbessern<br />

oder verschlechtern.<br />

10 wichtige homöopathische<br />

Arzneimittel für die Hausapotheke:<br />

• Aconitum – Sturmhut<br />

Fiebermittel, das zu Beginn einer<br />

Erkrankung am besten hilft<br />

• Apis mellifi ca – Honigbiene<br />

Wirkt lindernd bei Insektenstichen<br />

und Nesselsucht<br />

• Arnica montana –<br />

Bergwohlverleih<br />

Stoppt innere und<br />

äußere Blutungen<br />

• Arsenicum album –<br />

Weißes Arsenik<br />

Hilft bei Brechdurchfall,<br />

fi eberhaften<br />

Infekten und Angstzuständen<br />

• Belladonna – Tollkirsche<br />

Hauptfi ebermittel, wirkt auch bei<br />

akuten Entzündungen<br />

• Cantharis vesicatoria –<br />

Spanische Fliege<br />

Leistet gute Dienste bei Blasenentzündung,<br />

Harndrang, Krämpfen<br />

und Brennen<br />

• Gelsemium –<br />

Gelber wilder Jasmin<br />

Verspricht Linderung bei Migräne,<br />

aber auch bei Grippe<br />

• Hypericum perforatum –<br />

Johanniskraut<br />

Hauptmittel bei Nervenverletzungen,<br />

hat sich zudem bei Depressionen<br />

bewährt<br />

© Marén Wischnewski - stock.adobe.com<br />

• Nux vomica – Brechnuss<br />

Hilft bei allen Kater-Begleiterscheinungen<br />

• Rhus toxicodendron –<br />

Giftsumach<br />

Ideal bei Verspannungen, Verrenkungen,<br />

Verstauchungen und Zerrungen<br />

65


Apotheken/Taxi<br />

66<br />

Medikamente richtig entsorgt:<br />

o Nicht mehr benötigte Arznei und Medikamente werden am sichers -<br />

ten über die Apotheken entsorgt. Für diese besteht allerdings keine<br />

Pflicht, die Medikamente auch zurückzunehmen.<br />

o Eine Entsorgung über den Hausmüll (Restmülltonne) ist erlaubt (nur kleine<br />

Mengen), da dieser mittlerweile in fast allen Städten in der Müllverbrennungsanlage verbrannt wird.<br />

o In neutrales Papier eingewickelt und mit den sonstigen Abfällen gemischt sind abgelaufene oder verdorbene<br />

Medikamente in ungesicherten Mülltonnen nicht für jeden ersichtlich und gelangen so nicht<br />

in die Hände Unbefugter (Kinder).<br />

o Entsorgen Sie keinesfalls Ihre Medikamente über Abwasserleitungen, wie das Waschbecken oder die<br />

Toilette! Rückstände könnten in die Gewässer gelangen und somit die Gewinnung von Trinkwasser<br />

beeinträchtigen.<br />

APOTHEKEN<br />

HOTLINE<br />

0800 0022833 *<br />

Arzneimittel und fachkundiger Rat rund um die Uhr<br />

- Apothekennotdienste für Ihre Stadt im Internet unter www.apotheken.de<br />

oder per Telefon überall in Deutschland kostenfrei* unter Tel. 0800-2282280.<br />

* Für alle Anrufe, nicht nur aus dem deutschen Festnetz, sondern auch vom Mobiltelefon, für die<br />

Weiterleitung zur gewünschten Apotheke entstehen keine weiteren Kosten.


Apotheken, Krankenhäuser,<br />

Kliniken und Rehakliniken (Auswahl*)<br />

n APOTHEKEN<br />

Altentreptow<br />

Bären-Apotheke<br />

Jahnstr. 17, 17087 Altentreptow<br />

Tel. 03961 216540<br />

Linden-Apotheke<br />

Poststr. 12 b, 17087 Altentreptow<br />

Tel. 03961 214626<br />

Burow<br />

Land-Apotheke<br />

Am Grünen Tor 2, 17089 Burow<br />

Tel. 03965 210610<br />

Dargun<br />

Apotheke zum Klostersee<br />

Schloßstr. 60, 17159 Dargun<br />

Tel. 039959 20372<br />

Schloss-Apotheke<br />

Schlossstraße 23, 17159 Dargun<br />

Tel. 039959 337177<br />

Hansestadt Demmin<br />

Greif-Apotheke<br />

Breitscheidstr. 25<br />

17109 Hansestadt Demmin<br />

Tel. 03998 202505<br />

Löwen-Apotheke<br />

Mühlenstraße 30<br />

17109 Hansestadt Demmin<br />

Tel. 03998 223152<br />

Muhrbeck-Apotheke<br />

Gartenstr. 2<br />

17109 Hansestadt Demmin<br />

Tel. 03998 362151<br />

Peene-Apotheke<br />

Am Krankenhaus 1<br />

17109 Hansestadt Demmin<br />

Tel. 03998 2828640<br />

Pommern-Apotheke<br />

Adolf-Pompe-Str. 24<br />

17109 Hansestadt Demmin<br />

Tel. 03998 362366<br />

Malchin<br />

Neue Apotheke am Markt<br />

Am Markt 6<br />

17139 Malchin<br />

Tel. 03994 223412<br />

Rats-Apotheke<br />

Am Markt 11<br />

17139 Malchin<br />

Tel. 03994 222311<br />

Schwanen Apotheke<br />

H.-Heine-Str. 39<br />

17139 Malchin<br />

Tel. 03994 239647<br />

Neukalen<br />

Rats-Apotheke<br />

Markt 14, 17154 Neukalen<br />

Tel. 039956 20201<br />

Reuterstadt Stavenhagen<br />

Eichen-Apotheke<br />

Basepohler Str. 11<br />

17153 Reuterstadt Stavenhagen<br />

Tel. 039954 30778<br />

Fritz Reuter Apotheke<br />

Am Markt 16<br />

17153 Reuterstadt Stavenhagen<br />

Tel. 039954 21082<br />

Schweden Apotheke<br />

Werdohler Str. 3<br />

17153 Reuterstadt Stavenhagen<br />

Tel. 039954 24850<br />

Rosenow<br />

Rosenhof Apotheke<br />

Stavenhagener Str. 25<br />

17091 Rosenow<br />

Tel. 039602 20480<br />

n KRANKENHÄUSER/KLINIKEN/<br />

REHAKLINIKEN<br />

Altentreptow<br />

Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum<br />

Am Klosterberg 1 a<br />

17087 Altentreptow<br />

Tel. 0395 775-0<br />

www.dbknb.de/altentreptow<br />

Hansestadt Demmin<br />

Evangelisches Krankenhaus<br />

Bethanien, Tagesklinik Demmin<br />

Treptower Straße 39<br />

17109 Hansestadt Demmin<br />

Tel. 03998 258-573<br />

www.odebrecht-stiftung.de/<br />

krankenhaus/tagesklinik-demmin/<br />

Kreiskrankenhaus Demmin GmbH<br />

Wollweberstraße 21<br />

17109 Hansestadt Demmin<br />

Tel. 03998 438-0<br />

www.kkh-demmin.de<br />

Malchin<br />

Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum<br />

Basedower Str. 33<br />

17139 Malchin<br />

Tel. 0395 755-0<br />

www.dbknb.de/malchin<br />

67


INFORMATIVES/WISSENSWERTES<br />

Gesunde Ernährung<br />

Abwechslungsreich<br />

und natürlich<br />

So funktioniert gesunde Ernährung<br />

Auf fettreiche Lebensmittel verzichten.<br />

Oder doch lieber auf zuckerhaltige?<br />

Oder gar auf beide? Wenn<br />

es um die gesunde Ernährung<br />

geht, scheiden sich die Geister.<br />

1. Lebensmittelvielfalt genießen:<br />

Die Abwechslung im Supermarkt<br />

oder auf dem Wochenmarkt ist<br />

groß. Es kommt auf die richtige<br />

Kombination von nährstoffreichen<br />

und energiearmen Produkten an.<br />

Wer dabei überwiegend auf pfl anzliche<br />

Lebensmittel setzt, unterstützt<br />

seine Ernährungsweise nachhaltig.<br />

3. Gemüse und Obst – Nimm „5“<br />

am Tag: Fünf Portionen, am besten<br />

frisch oder kurz gegart, gehören<br />

täglich auf den Speiseplan. Saisonale<br />

Produkte sollten bevorzugt<br />

werden.<br />

6. Zucker und Salz in Maßen: Gelegentlich<br />

ist Zucker in Ordnung.<br />

Beim Würzen sollte verstärkt auf<br />

Kräuter gesetzt werden.<br />

7. Reichlich Flüssigkeit: Rund 1,5<br />

Liter am Tag sollten es mindestens<br />

sein – möglichst in Form von Wasser,<br />

oder ungesüßten Tees.<br />

© Yantra - Fotolia.com<br />

Manche Experten raten zu kohlenhydratarmer<br />

und proteinreicher<br />

Kost, andere wiederum empfehlen,<br />

sich fettarm zu ernähren. Was denn<br />

nun der Weisheit letzter Schluss ist,<br />

ist schwierig zu sagen. Fest steht<br />

aber: Wer sich ausgewogen ernährt,<br />

dabei auf frische und natürliche<br />

Zutaten setzt, ist auf dem richtigen<br />

Weg.<br />

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung<br />

hat eine Liste mit zehn Regeln<br />

für eine gesunde Ernährung erstellt.<br />

68<br />

2. Reichlich Getreideprodukte<br />

und Kartoffeln: Brot, Haferfl ocken,<br />

Reis und Nudeln, am besten aus<br />

Vollkorn, und auch Kartoffeln enthalten<br />

reichlich Vitamine, Mineralund<br />

Ballaststoffe sowie sekundäre<br />

Pfl anzenstoffe.<br />

Die tägliche Ration aus diesen Lebensmitteln<br />

sollte 30 Gramm<br />

betragen.<br />

© Viktor - Fotolia.com<br />

© Brebca - Fotolia.com<br />

4. Milch- und Milchprodukte täglich,<br />

Fisch ein- bis zweimal in der<br />

Woche, Fleisch, Wurstwaren<br />

sowie Eier in Maßen: Diese Lebensmittel<br />

liefern wertvolle Nährstoffe,<br />

etwa Calcium (Milch), Jod,<br />

Selen und Omega-3-Fettsäuren<br />

(Seefi sch). Fleisch und Wurst sollten<br />

pro Woche nicht mehr als 300<br />

bis 600 Gramm verzehrt werden.<br />

5. Wenig Fett und fettreiche Lebensmittel:<br />

Beim Kauf auf Produkte<br />

setzen, die essenzielle Fettsäuren<br />

enthalten. Vorsicht ist bei<br />

Fertigprodukten geboten, die versteckte<br />

Fette enthalten.<br />

8. Schonend zubereiten: Lebensmittel<br />

sollten bei möglichst niedrigen<br />

Temperaturen und mit wenig<br />

Fett gegart werden. Das erhält den<br />

natürlichen Geschmack.<br />

9. Zeit nehmen und genießen: Es<br />

sollte nicht nebenbei gegessen<br />

werden. Wer sich Zeit lässt, fördert<br />

sein Sättigungsempfi nden.<br />

10. Auf das Gewicht achten und<br />

in Bewegung bleiben: Vollwertige<br />

Ernährung und ausreichend Bewegung,<br />

am besten 30 bis 60 Minuten<br />

am Tag, gehören zusammen.<br />

Das hilft dabei, das Gewicht zu regulieren.<br />

Infos unter:<br />

Weitere Informationen<br />

gibt es im Netz auf<br />

www.dge.de


Nachbarschaftshilfe –<br />

Unterstützung für Angehörige<br />

Pfl ege zuhause ist für viele pfl egebedürftige,<br />

kranke und behinderte<br />

Menschen eine bevorzugte Lösung<br />

– für die Angehörigen und Pfl egepersonen<br />

ist sie jedoch auch zeitintensiv<br />

und zehrt an den Kräften.<br />

Hier können Nachbarschaftshelfer<br />

als Bindeglied zwischen der Fürsorge<br />

durch die Angehörigen und<br />

der Betreuung durch professionelle<br />

Dienstleister an verschiedenen Stellen<br />

für Entlastung sorgen. Geeignete<br />

Einzelpersonen können Pfl e-<br />

gebedürftige stundenweise<br />

betreuen und aktivieren und dabei<br />

vor allem niedrigschwellige Entlastungsleistungen<br />

erbringen.<br />

Hierzu zählen insbesondere:<br />

- Gedächtnistraining zur Bestätigung<br />

von sozialen Alltagsleistungen<br />

- Anregung und Unterstützung zur<br />

Erkennung von Alltagssituationen<br />

und adäquates Reagieren in Alltagssituationen<br />

- Anregung und Unterstützung bei<br />

sozialen Kontakten<br />

- Entspannende Aktivitäten zum Erhalt<br />

und zur Forderung der Motorik<br />

einerseits sowie der Gesellschaftsfähigkeit<br />

andererseits<br />

- Gespräche führen, Unterhaltung<br />

fördern mit dem Ziel geistiger Fitness<br />

- Gespräche und Zuwendung zum<br />

Erhalt psychischer Stabilität und<br />

zum Vermeiden emotionaler Krisen<br />

- individuelle abgestimmte Leistungen<br />

je nach Interessengebiet<br />

(z. B. Singen, Basteln, Backen, Kochen)<br />

- Beratung/Unterstützung zur Planung<br />

und Struktur des Tagesablaufes<br />

- Spaziergänge<br />

- Begleitung bei Ausfl ügen<br />

- Zeitungs- und Bücherlesung<br />

- Begleitung zum Einkaufen<br />

- Stuhl-/Sitzgymnastik<br />

- Verarbeitung von Erinnerungen<br />

- Sprach- und Essübungen<br />

- glaubensbezogene Betreuung<br />

- Begleitung zu öffentlichen Veranstaltungen,<br />

Tanznachmittagen,<br />

Gymnastikstunden u. a.<br />

Die Tätigkeit als Nachbarschaftshelfer<br />

können volljährige Personen<br />

übernehmen, die nicht mit der pfl e-<br />

gebedürftigen Person in einem<br />

Haushalt leben oder als deren Pfl e-<br />

geperson tätig sind. Voraussetzung<br />

ist zudem die Teilnahme an einem<br />

anerkannten Pfl egekurs oder der<br />

Nachweis gleichwertiger Erfahrungen<br />

oder Vorkenntnisse. Die Tätigkeit<br />

als Nachbarschaftshelfer ist auf<br />

40 Stunden pro Kalendermonat beschränkt.<br />

Pfl egebedürftige in häuslicher<br />

Pfl ege können die Nachbarschaftshilfe<br />

als zusätzliche<br />

Entlastungsleistung abrechnen, für<br />

die monatlich ein Budget in Höhe<br />

von bis zu 125 Euro zur Verfügung<br />

steht.<br />

Weitere Informationen zur Nachbarschaftshilfe<br />

als Entlastungsleistung<br />

im Alltag bekommen Sie<br />

hier:<br />

Verband der Ersatzkassen e. V.<br />

(vdek)<br />

Askanischer Platz 1<br />

10963 Berlin<br />

Tel. 030 26931-0<br />

Fax 030 26931-2900<br />

www.vdek.com<br />

AOK Bundesverband<br />

Rosenthaler Straße 31<br />

10178 Berlin<br />

Tel. 030 34646-0<br />

www.aok-bv.de<br />

© Andrey Popov - stock.adobe.com<br />

69


Wie funktioniert unser Gesundheitssystem?<br />

70<br />

Ungerecht, teuer und viel zu kompliziert<br />

– Vorurteile über das deutsche<br />

Gesundheitssystem gibt es<br />

viele. Fest steht: In der Theorie ist<br />

Spitzenmedizin in Deutschland für<br />

alle zugänglich. Unabhängig von<br />

Einkommen, Alter, sozialer Herkunft<br />

und persönlichem Krankheitsrisiko.<br />

Getragen und verwaltet wird das<br />

System von vielen verschiedenen<br />

Einrichtungen und Akteuren, zu<br />

denen unter anderem Verbände<br />

und Interessenvertretungen der verschiedenen<br />

Anbieter und Berufsgruppen,<br />

Krankenversicherungen,<br />

qualitätssichernde Einrichtungen,<br />

das Gesundheitsministerium sowie<br />

Patientenorganisationen und Selbsthilfegruppen<br />

gehören. Das Versorgungssystem<br />

ist zudem in die drei<br />

Bereiche ambulante Versorgung,<br />

stationäre Versorgung und Rehabilitation<br />

gegliedert.<br />

Die Grundlagen für das heutige<br />

System können bis ins Mittelalter<br />

zurückverfolgt werden: Bereits in<br />

den Zünften der Handwerker gab<br />

es Vorformen einer solidarischen<br />

Krankenversicherung und mit Beginn<br />

der Industrialisierung folgten<br />

Fabrikarbeiter-Krankenkassen.<br />

1883 wurde im Rahmen der<br />

Bismarck’schen Sozialgesetzgebung<br />

die erste Krankenversicherung eingeführt,<br />

die zunächst vor allem Arbeiter<br />

aus Handwerk, Industrie und<br />

Kleingewerbe im Krankheitsfall absichern<br />

sollte. Damals besaßen etwa<br />

10 Prozent der Bevölkerung eine<br />

Krankenversicherung – heute sind<br />

es nahezu 100 Prozent.<br />

Grundprinzipien des Gesundheitssystems<br />

Das deutsche Gesundheitssystem<br />

basiert auf vier Grundprinzipen:<br />

Versicherungspfl icht<br />

Alle Bürger sind grundsätzlich verpfl<br />

ichtet, sich in einer gesetzlichen<br />

Krankenkasse (GKV) zu versichern.<br />

Wer über einen Sockelbetrag hinaus<br />

verdient, kann sich in einer privaten<br />

Krankenversicherung (PKV) versichern.<br />

Beitragsfi nanzierung<br />

Die Gesundheitsversorgung wird<br />

überwiegend durch Beiträge aller<br />

Krankenversicherten sowie der Arbeitgeber<br />

fi nanziert. Zuschüsse aus<br />

Steuereinnahmen kommen hinzu.<br />

Zum Vergleich: Staatliche Gesundheitssysteme<br />

wie etwa in Großbritannien<br />

oder Schweden wirtschaften<br />

mit Steuermitteln.<br />

In marktwirtschaftlich orientierten<br />

Systemen wie den USA müssen<br />

Bürger grundsätzlich selbst für Behandlungskosten<br />

und Verdienstausfall<br />

aufkommen oder sich privat<br />

versichern.<br />

Solidaritätsprinzip<br />

Alle gesetzlich Versicherten in<br />

Deutschland tragen gemeinsam<br />

das Risiko eines Verdienstausfalls<br />

und der Kosten einer medizinischen<br />

Versorgung im Krankheitsfall.<br />

Jeder gesetzlich Versicherte hat den<br />

gleichen Versorgungsanspruch. Auf<br />

diese Weise stehen alle Bürger gegenseitig<br />

füreinander ein.<br />

Selbstverwaltungsprinzip<br />

Der Staat beschließt die wesentlichen<br />

Rahmenbedingungen für die<br />

medizinische Versorgung. Die konkrete<br />

Ausgestaltung, Organisation<br />

und Finanzierung der einzelnen<br />

medizinischen Leistungen ist aber<br />

die Aufgabe der Einrichtungen der<br />

Selbstverwaltung im Gesundheitswesen.<br />

Sie wird von den Vertretern<br />

der Ärzte und Zahnärzte, Psychotherapeuten,<br />

Krankenhäuser, Krankenkassen<br />

und Versicherten gemeinsam<br />

und eigenverantwortlich<br />

wahrgenommen. Das oberste<br />

Gremium der Selbstverwaltung auf<br />

Bundesebene im Rahmen der gesetzlichen<br />

Krankenversicherung ist<br />

der Gemeinsame Bundesausschuss,<br />

G-BA.


Organspende – Transplantationsgesetz<br />

Das Transplantationsgesetz soll dazu beitragen, die Zahl der Organspenden<br />

in deutschen Kliniken zu erhöhen. Das „Gesetz für bessere<br />

Zusammenarbeit und bessere Strukturen bei der Organspende“ (GZSO)<br />

soll zunächst Schwachstellen im System beseitigen. Der Fokus liegt vor<br />

allem auf Klinikabläufen und Strukturen bei der Organspende.<br />

Aktuell gilt in Deutschland die Zustimmungslösung. Wer funktionstüchtige<br />

Organe nach seinem Tod spenden will, kann dies mit einem „Ja“ im<br />

Organspendeausweis oder einer Patientenverfügung festhalten. Ohne<br />

die aktive Zustimmung des Betroffenen oder seiner Angehörigen dürfen<br />

die Organe nicht entnommen werden.<br />

Ferner ist vorgesehen, dass die Hausärzte ihre Patienten regelmäßig zur<br />

Eintragung in das bundesweite zu errichtende Online-Register ermutigen<br />

sollten. Bürger sollen die Möglichkeit bekommen, ihre Entscheidung einfach<br />

zu dokumentieren, jederzeit zu ändern und zu widerrufen.<br />

#<br />

Produkte<br />

auch online: www.regionalinfo.de » facebook » google<br />

Angebote der<br />

Gesundheitsämter<br />

Ärzteverzeichnisse<br />

Fachärzte & Zahnärzte<br />

Apotheken<br />

Krankenhäuser,<br />

Kliniken & Rehakliniken<br />

Informatives &<br />

Wissenswertes<br />

<strong>Gesundheitswegweiser</strong><br />

<strong>2022</strong><br />

<strong>Mecklenburgische</strong> <strong>Seenplatte</strong><br />

Cityguide<br />

News<br />

Videos<br />

Webseiten<br />

Gedruckte<br />

Publikationen<br />

erfreuen sich entgegen vieler<br />

Prognosen weiterhin großer<br />

Beliebtheit und hoher Akzeptanz.<br />

Seit vielen Jahren sind unsere<br />

erfolgreichen Broschüren<br />

auch online zu finden.<br />

Shopping<br />

Werkstatt<br />

Tickets<br />

Twitter<br />

Vimeo<br />

Speisekarten<br />

LinkedIn<br />

360-Grad-Bilder<br />

Xing<br />

online<br />

shoppen<br />

Lieferservice<br />

Wegbeschreibungen<br />

Bewertungen<br />

Instagram<br />

kununu<br />

Google<br />

MyBusiness<br />

TikTok<br />

Pinterest<br />

Rabatt<br />

facebook<br />

n Ab sofort<br />

gestalten wir die Inhalte für Sie noch interessanter:<br />

In der Onlineversion bieten wir viele zusätzliche<br />

Inhalte und weiterführende<br />

Informationen an.<br />

Einfach QR-Code<br />

scannen und mit den inter aktiven Icons<br />

die Broschüre online entdecken.<br />

www.ehs-verlag.de<br />

Ein Angebot der ehs-Verlags GmbH<br />

Jahnring 29 | 39104 Magdeburg<br />

Tel. 0391 62584-0 | info@ehs-verlag.de<br />

71


Krankenhäuser/Kliniken/Rehabilitation<br />

Geriatrische Rehabilitation in der Bethesda Klinik in Neubrandenburg<br />

72<br />

Geriatrie, oder auch Altersmedizin, befasst sich mit den speziellen Erkrankungen<br />

oder Unfallfolgen älterer Menschen. Das Besondere an dieser Patientengruppe<br />

ist, dass ältere Menschen zumeist mehrfach krank (multimorbid) sind.<br />

Die geriatrischen Kliniken bieten hierauf abgestimmt, multidimensionale geriat -<br />

rische Abklärung der verschiedenen Krankheiten und ihrer jeweiligen Zusammenhänge<br />

sowie eine darauf aufbauende, altersgerechte medizinische Intervention<br />

in Verbindung mit rehabilitativer Behandlung. Der Blick richtet sich<br />

somit weniger auf die einzelne Krankheit oder das einzelne Akutereignis, vielmehr<br />

stehen innerhalb der Geriatrie die komplexen Zusammenhänge und die<br />

Wechselwirkungen der verschiedenen gesundheitlichen Beeinträchtigungen<br />

im Mittelpunkt. Darüber hinaus werden regelhaft eventuell altersbedingte<br />

Ursachen für Stürze abgeklärt und die identifizierten, zugrundeliegenden<br />

Ursachen gezielt mit in die Behandlung aufgenommen.<br />

Ziel ist es, die Selbstständigkeit der älteren Menschen zu erhalten bzw. soweit<br />

wie möglich wieder herzustellen. Der ganzheitliche Ansatz, der in der Geriatrie<br />

verfolgt wird, erstreckt sich dabei auch auf psychische, funktionelle, soziale<br />

und ökonomische Belange, die im Zusammenhang mit der gesundheitlichen<br />

Situation der Patienten stehen.<br />

Gerade bei älteren Menschen besteht nach einer akuten Erkrankung häufi g<br />

die Gefahr von bleibender Hilfs- und Pfl egebedürftigkeit, selbst wenn die akute<br />

Erkrankungsursache hinreichend behandelt werden konnte. Schwerpunkt der<br />

geriatrischen Rehabilitationsbehandlung ist deshalb die individuelle therapeutische<br />

Behandlung unter Einbeziehung des persönlichen Umfeldes des Patienten.<br />

Ziel aller therapeutischen Maßnahmen ist die Rückkehr des Patienten<br />

in die gewohnte häusliche Umgebung unter größtmöglicher Selbstständigkeit<br />

und Unabhängigkeit von Hilfen Dritter. Dafür arbeiten in der geriatrischen<br />

Rehabilitation Ärzte, Pfl egekräfte, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden,<br />

Psychologen und Sozialarbeiter sehr eng als multiprofessionelles Team<br />

zusammen. Der Arzt muss dabei speziell ausgebildet sein, das heißt, er muss<br />

Geriater sein. Das multiprofessionelle Team setzt in seiner Behandlung das<br />

24-h-Bobathkonzept um und versteht sich als Bindeglied zwischen der<br />

stationären Behandlung und dem Zuhause des Patienten. Die Therapie wird<br />

mit jedem Patienten nach einem individuellen Plan durchgeführt.<br />

Schwerpunkte der Behandlung sind:<br />

• Training von Alltagsaktivitäten<br />

• Einzeltherapien zur Verbesserung motorisch-funktioneller Fähigkeiten<br />

• Gruppentherapien zur Stärkung von Kreislauf, Koordination, Kommuni kation<br />

und Gemeinschaftsempfi nden<br />

Geriatrische Rehabilitation muss, das ist für ihren Erfolg unabdingbar, frühzeitig<br />

nach dem Eintritt des Akutgeschehens beginnen. Nur so kann das Ziel, ältere<br />

Menschen zur größtmöglichen Selbstständigkeit im Alltag zu befähigen, erreicht<br />

werden. Die geriatrische Rehabilitation ist eine besondere Form der Anschlussheilbehandlung,<br />

die von der für den Patienten zuständigen Krankenkasse<br />

genehmigt werden muss.<br />

Bei einer Behandlung des älteren multimorbiden Patienten in einer geriatrischen<br />

Rehabilitationsklinik unmittelbar nach der Akutbehandlung ergibt sich somit eine<br />

große Chance, Pfl egebedürftigkeit und eine Einweisung in ein Heim zu vermeiden.<br />

Der einzelne ältere Mensch gewinnt persönlich ein großes Stück Lebensqualität<br />

und eine Chance der Teilhabe am gesellschaftlichen und sozialen Leben.<br />

Einweisung aus dem ambulanten Bereich<br />

Jeder ältere Mensch hat das Recht auf medizinische Vorsorgeleistungen, auch<br />

aus dem ambulanten Bereich heraus. Dies gilt insbesondere für den gesetzlich<br />

verbrieften Anspruch auf geriatrische Rehabilitation. Niedergelassene Ärzte mit<br />

der Genehmigung zur Verordnung von medizinischer Rehabilitation haben die<br />

Möglichkeit, ihre älteren Patienten direkt in eine geriatrische Rehabilitationsklinik<br />

einzuweisen. Bisher wird von dieser Möglichkeit, insbesondere für ältere<br />

Menschen eine drohende Pfl egebedürftigkeit zu verhindern, noch zu wenig<br />

Gebrauch gemacht. Die geriatrischen Rehabilitationskliniken sind offen für<br />

diesen Zuweisungsweg.<br />

Landesverband Geriatrie Mecklenburg-Vorpommern<br />

Die Interessenvertretung der geriatrisch spezialisierten Einrichtungen und Fachabteilungen<br />

in Mecklenburg-Vorpommern ist der Landesverband Geriatrie<br />

Mecklenburg-Vorpommern im Bundesverband Geriatrie. Der Bundesverband<br />

Geriatrie ist einer der wenigen Verbände, der die Aufnahme neuer Mitglieder<br />

an die Erfüllung klar defi nierter Strukturqualitätskriterien knüpft. Im Aufnahmeverfahren<br />

erfolgt eine rund 20-seitige detaillierte Selbstbewertung der Einrichtung,<br />

welche im Rahmen einer Visitation vor Ort überprüft wird. Somit ist<br />

bereits die Mitgliedschaft einer geriatrischen Einrichtung im Bundesverband<br />

Geriatrie ein klarer Beleg für eine qualitätsorientierte Patientenversorgung.<br />

Die geriatrische Rehabilitation ist für viele Betroffene die letzte und einzige<br />

Möglichkeit, ihr weiteres Leben in ihrer Häuslichkeit zu verbringen.<br />

Bethesda Klinik<br />

Salvador-Allende-Straße 32 Tel. 0395 775-3704 E-Mail: info@bknb.de<br />

17036 Neubrandenburg Fax 0395 775-3705 Internet: www.bknb.de


„Es kommt nicht darauf an, dem Leben mehr Jahre zu geben,<br />

sondern den Jahren mehr Leben zu geben.“<br />

Wer im Alter schwer erkrankt, baut schnell ab. Die geriatrische Rehabilitation in der Bethesda Klinik in Neubrandenburg wirkt<br />

dem Verfall der Fähigkeiten entgegen und hilft alten Patienten Schritt für Schritt zurück in einen möglichst selbstständigen Alltag.<br />

• Betreuung durch ein multiprofessionelles Team von Ärzten, Pfl egekräften, Physio- und Ergotherapeuten, Logopäden,<br />

Psychologen und Sozialarbeitern<br />

• Tür an Tür mit dem Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum als Krankenhaus der Maximalversorgung<br />

• 50 stationäre Betten in Einzel- und Zweibettzimmern mit Balkon oder Terrasse<br />

Geschäftsführer: Christoph Möller/Leitende Ärztin: Dr. med. Martina Deuter<br />

Bethesda Klinik · Salvador-Allende-Straße 32 · 17036 Neubrandenburg<br />

Telefon 0395 775-3704 · Telefax 0395 775-3705<br />

E-Mail: info@bknb.de · Internet: www.bknb.de


Nutzungsbedingungen<br />

Die Inhalte dieser PDF sind urheberrechtlich geschützt und dienen zur<br />

persönlichen Information.<br />

Ohne schriftliche Genehmigung der ehs-Verlags GmbH dürfen die<br />

Inhalte in keiner Weise verändert, vervielfältigt oder anderweitig verwendet<br />

oder publiziert werden.<br />

Alle, in dieser PDF genannten, Produktnamen, Wappen, Produktbezeichnungen<br />

und Logos, etc. sind auch ohne gesonderte Kennzeichnung<br />

unter Umständen eingetragene Warenzeichen und Eigentum der<br />

jeweiligen Rechteinhaber.<br />

Die Nutzung der Kartografien (Stadtpläne und Gebietskarten) zur Einbindung<br />

in Websites Dritter sowie die Nutzung in Printmedien darf<br />

generell erst nach Abschluss eines entsprechenden Lizenzvertrages<br />

erfolgen.<br />

Für Vervielfältigungen der Kartografien jeglicher Art ist in jedem Fall<br />

eine schriftliche Genehmigung des Herausgebers einzuholen.<br />

Die Nutzungsbedingen unterliegen dem Recht der Bundesrepublik<br />

Deutschland.<br />

Gerichtsstand ist Magdeburg.<br />

Erwerb einer Lizenz<br />

Sie haben die Möglichkeit zu moderaten Preisen Lizenzen zu erwerben,<br />

die Sie zur Veröffentlichung einer ausgewählten Karte in vereinbarter<br />

Größe und Auflagenhöhe berechtigt.<br />

Wenn Sie am Erwerb einer Lizenz interessiert sind, besuchen Sie bitte<br />

www.regionalkarten.com oder www.ehs-verlag.de !

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!