17.12.2021 Aufrufe

Kuckuck Mainz/Wiesbaden Januar/Februar 2022

Das Familienmagazin für das Rhein-Main-Gebiet berichtet in dieser Ausgabe über: • Winterausflüge - Raus in den Schnee mit der ganzen Familie • Fastnacht - Wir wollen feiern - so oder so! • Der erste Schulranzen - Die Checkliste für den Ranzenkauf • Milchzahngeschichten - Ein Sammelalbum für Milchzähne und ihre Geschichten • Langeweile - Warum sie gerade für Kinder so wichtig ist • Schwangerschaft & Baby - Schwangerschaft: Ein persönlicher Erfahrungsbericht • Viele Termine, Tipps und Trends

Das Familienmagazin für das Rhein-Main-Gebiet berichtet in dieser Ausgabe über:
• Winterausflüge - Raus in den Schnee mit der ganzen Familie
• Fastnacht - Wir wollen feiern - so oder so!
• Der erste Schulranzen - Die Checkliste für den Ranzenkauf
• Milchzahngeschichten - Ein Sammelalbum für Milchzähne und ihre Geschichten
• Langeweile - Warum sie gerade für Kinder so wichtig ist
• Schwangerschaft & Baby - Schwangerschaft: Ein persönlicher Erfahrungsbericht
• Viele Termine, Tipps und Trends

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

DAS Familienmagazin | zum mitnehmen

KuckuckJ A N

F E B

22

RAUS AUS DEM HAUS

Ideen für die besten

Winterausflüge in der Region

RAUF Aufs SOFA

Neue Filme, Bücher

und Podcasts für Familien

REIN IN DIE SCHULE

Aber mit welchem Ranzen?

Unsere Checkliste hilft!

MAINZ | WIESBADEN

© stock.adobe.com


© wild bunch germany_ nfp neue FIlmprduktion

Filmtipp:

„Träume sind wie

wilde Tiger”

28

© stock.adobe.com

31

Kolumne Grüner Leben

4

Ausflugsziele

für den Winter

im Rhein-Main-Gebiet

Rückt

Nachhaltigkeit

durch Corona

in den Hintergrund?

Viele spannende

Artikel, Rezepte, Termine u.v.m .

auf kuckuck-magazin.de

Die nächste Ausgabe des

Familienmagazins Kuckuck

erscheint am 25. Februar.

Liebe Leser:innen,

Den richtigen

Schulranzen

finden

22

2022 – so eine runde, glatte, schöne Jahreszahl. Das kann doch nur ein

Zeichen sein, dass das noch frische Jahr eine runde Sache wird. Wir freuen

uns jedenfalls und wir haben Pläne. Das Kuckuck-Team wächst und steckt

voller Motivation und guter Ideen. Wir wollen euch in diesem Jahr mit

einem Social-Media-Auftritt und einem Leser-Newsletter überraschen.

Den Newsletter könnt ihr sogar schon abonnieren unter kuckuckmagazin.de/newsletter.

Damit erreichen wir euch dann tagesaktuell und

versorgen euch mit Neuigkeiten aus der Region.

Jetzt schaut aber erstmal in diese Kuckuck-Ausgabe. Sie steckt voller

Ideen, um den Winter mit schönen Ausflügen zu genießen. Auch Fastnacht

lassen wir uns nicht verderben. Wir wollen feiern und das Frühjahr

fröhlich begrüßen. Auf den Seiten 8 und 9 findet ihr praktische und

außergewöhnliche Tipps für alle Fälle. Die Ideen haben wir auch als

Pinwand auf Pinterest gesammelt. Ladet doch auch eure Kostüme und

Ideen für die Corona-konforme Party hoch.

Allen werdenden Müttern und Vätern möchten wir Svenjas

Erfahrungsbericht wärmstens empfehlen. Mit viel Herz und Ehrlichkeit hat

Svenja ihre Schwangerschaft festgehalten. Die Zusammenfassung des sehr

persönlichen Berichts findet ihr auf Seite 24. Der QR-Code im Artikel leitet

euch auf unsere Website, wo ihr weitere Texte von Svenja findet.

Illustratioen © stock.adobe.com

Nun genießt das Heft und habt eine schöne Winterzeit. Wir lesen uns im

März, mit den ersten Frühlingsboten, wieder.

Sonja Bouchireb, Christian Humm

und das ganze Kuckuck-Team


INHALT

Januar | Februar 2022 | #4

4 Winterausflüge

Raus in den Schnee mit der ganzen Familie

8 Fastnacht

Wir wollen feiern - so oder so!

10 Milchzahngeschichten

Ein Sammelalbum für Milchzähne und

ihre Geschichten

Mir ist soooo

laaaaangweilig!

12

12 Langeweile

Warum sie gerade für Kinder so wichtig ist

22 Der erste Schulranzen

Die Checkliste für den Ranzenkauf

© stock.adobe.com

30

Lecker und

schnell gemacht:

Fladenbrot-Pizza

IMMER IM KUCKUCK

14 Termine, Tipps und Trends

16 Der Kuckuck-Kalender

Veranstaltungsempfehlungen für die Region

24 Schwangerschaft & Baby

Schwangerschaft: Ein persönlicher

Erfahrungsbericht

26 Lauschen, Schmökern, Staunen

28 Kino

Neue Bücher und Podcasts für Kinder und Eltern

Unsere Filmtipps

30 Rezept

Fladenbrot-Pizza

31 Kolumne „Grüner Leben“

Nachhaltigkeit in Corona-Zeiten

© stock.adobe.com

IMPRESSUM Kuckuck Mainz|Wiesbaden erscheint zweimonatlich zum Monatsbeginn und wird kostenfrei in Mainz, Wiesbaden und der Region verteilt. Herausgeber: Känguru Colonia Verlag GmbH, Hansemannstr. 17-21, 50823 Köln, Fon 0221-9988210, Fax 0221-99882199,

info@kaenguru-online.de, www.kaenguru-colonia-verlag.de/, Handelsregister: HR Köln 64533, Geschäftsführung: Sonja Bouchireb (V.i.S.d.P.), Petra Hoffmann, Redaktion: Tanya Blümke, Golrokh Esmaili, Josephine Hepperle, Anja Janßen, Janina Mogendorf, Holger Müller,

Anna Oberste, Redaktionsschluss ist der 10. des Monats vor Erscheinen, Nachrichten an: redaktion@kuckuck-magazin.de, Illustration und Grafik: Randi Ramme, Leitung Mediaberatung: Susanne Geiger-Krautmacher, Anzeigenverkauf: Brigitte Hoppe, Christian

Humm, Florian Pieth, Nachrichten an: anzeigen@kuckuck-magazin.de. Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 1 vom 1.3.21, Anzeigenschluss: siehe Mediadaten, Veranstaltungskalender: Tanya Blümke, Carina Breuche; Mareike Krus, Nachrichten an: termine@kuckuck-magazin.

de; Terminabgabe für Veranstaltungen in der Druckausgabe bis zum 10. des Monats vor Erscheinen, für die Onlineausgabe kuckuck-magazin.de laufend. Lektorat: Katrin Höller, Druck: Badendruck GmbH, Karlsruhe. Alle Angaben sind ohne Gewähr. Namentlich gekennzeichnete

Artikel und Leserbriefe geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Es wird keine Haftung für unverlangt eingesandte Manuskripte, Fotos, Zeichnungen etc. übernommen, sie sind aber herzlich willkommen. Alle Fotos, Beiträge und vom Verlag gestaltete Anzeigen sind

urheberrechtlich geschützt. Abdruck nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlages. Der Abdruck von Veranstaltungshinweisen ist kostenlos, allerdings besteht kein Rechtsanspruch auf Abdruck. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.


THEMA

© stock.adobe.com

Raus

aus dem

HauS ...

Mit Rentier an der Hand durch das verschneite Klostertal ziehen oder leuchtende Galaxien

in der Sternwarte erkunden: Die Rhein-Main-Region startet mit erlebnisreichen Indoorund

Outdooraktivitäten ins neue Jahr.

von Josephine Hepperle

4 kuckuck-magazin.de


AUSFLÜGE

ERLEBNIS-

REICH

INS JAHR

STARTEN:

MIT TOLLEN

INDOOR-

UND

OUTDOOR-

AKTIVITÄTEN!

Tierische Geschichten im Waldzoo Offenbach

Im Waldzoo Offenbach hat jedes Tier seine ganz eigene

Herkunftsgeschichte. Mal ist sie besonders lustig, wie von

dem vietnamesischen Hängebauchschwein „Herr Schröder“:

In seinen Kindertagen war er mit der Berliner S-Bahn unterwegs.

Mal ist sie sehr bewegend, wie die von den beiden

Miniponys „Little“ und „Sternchen“. Voller Flöhe und mit

knurrenden Mägen kamen sie aus einem Zirkus und fanden

Zuflucht im Zoo in Offenbach. Neben Schweinen und Ponys

finden im Waldzoo auch Waschbären, Schafe, Rinder und

sogar Kängurus ein Zuhause. Groß und Klein kommen hier

den flauschigen, wolligen und fedrigen Bewohnern ganz

nah: Füttern ist ausdrücklich erlaubt. Das Trockenfutter

kann beim Ticketkauf an der Kasse erworben werden.

Waldstr. 275, 63071 Offenbach am Main

Tel. 069-852520

waldzoo-offenbach.de

Rentierwanderung an der Kisselmühle

Für die besondere winterliche Stimmung stehen in der hessischen

Kisselmühle schon die Rentiere für einen Ausflug

bereit. Erst können Mensch und Tier sich auf der Wiese

für ein Kennenlernen beschnuppern, dann werden die

flauschigen Fellnasen gehalftert und es geht los zur etwa

einstündigen Wanderung. In der mongolischen Jurte warten

anschließend Glühwein, heißer Kinderpunsch, Klosterbrot

und viele weitere Leckereien auf die kleinen und großen

Rentierfreund:innen. Die Tour kostet für vier Personen 249

Euro. Vom 10. bis 21.1.2022 macht die Kisselmühle Ferien.

Danach freuen sich die Vier- und Zweibeiner wieder über

euren Besuch.

Untere Kisselmühle 1, 65346 Eltville am RheiN

kisselmuehle.de

Sternenhimmel in der Urania Sternwarte

Wenn der Montagabend heranbricht und keine Wolken den

Himmel verdecken, ist der perfekte Moment, um die funkelnde

Sternendecke in der Urania Sternwarte in Wiesbaden

zu bestaunen. Mit Wollmütze und flauschigen Fäustlingen

gewappnet, lässt sich die Faszination des Weltalls

auf dem Dach der Martin-Niemöller-Schule am Stadtrand

Wiesbadens entdecken. Im Herzstück warten die verschiedenen

Teleskope auf die Besucher:innen, um sie mit auf eine

Reise zu Galaxien, Planeten und Sternen zu nehmen. Die

dunkle Jahreszeit ermöglicht einen besonders guten Blick

auf die fernen Ziele. Wer schon immer eine Mondreise antreten

wollte, sollte in der zunehmenden Mondphase bis zur

ersten Hälfte einen Blick durch die Refraktoren werfen, dann

ist er am besten zu sehen. Die Astronomische Gesellschaft

Urania bietet auch Vorträge in der Sternwarte an.

Bierstadter Str. 47, 65189 Wiesbaden

Tel. 0611-9201119

urania-wiesbaden.de

Papageno im Palmengarten

Das grüne Herz von Frankfurt liegt im Westen der Stadt: der

Palmengarten. Seit mehr als 150 Jahren ranken große und

kleine Gewächse in der botanischen Anlage. Besucher:innen

können im Tropicarium auf Entdeckungstour durch Nebelwälder

und Savannengebiete gehen, einzigartige Erlebnisse

der Flora Patagoniens im Subantarktishaus erleben oder im

Palmenhaus, dem Prunkstück des Palmengartens, flanieren.

Die historischen Schauhäuser beheimaten über 13.000

Pflanzenarten aus aller Welt. Tropische Falter sind seit dem

150. Jubiläum im letzten Jahr ebenfalls in der Anlage im Blüten-

und Schmetterlingshaus zu bestaunen. Das Musiktheater

Papageno versteckt sich hinter dem Palmenhaus und ist

durch einen separaten Zugang zu erreichen. Der Spielplan

bietet für Kinder, Familien und Erwachsene ein abwechslungsreiches

Programm. Bis Anfang Januar ist „Der Nussknacker“

noch zu sehen. Das Märchen „Drei Haselnüsse für

Aschenbrödel“ ist bis März auf der Bühne und das Musical

„My Fair Lady“ startet Ende Februar.

Palmengarten, Siesmayerstr. 63, 60323 Frankfurt

Tel. 069-21236689 , palmengarten.de

Musiktheater Papageno, Palmengartenstr. 11 a, 60325 Frankfurt

Tickethotline 069–1340400, papageno-theater.de

kuckuck-magazin.de

5


AUSFLÜGE

Welt entdecken in Kidsity

Die

Stadtsafari

zum

SelbstenTdecken

Hast du schon mal graue Regenpfützen

bunt gefärbt?

Wenn nicht, dann ist es höchste

Zeit für dieses Buch. Denn

manchmal verstecken sich in

einer Stadt die tollsten Orte,

ohne dass man sie wahrnimmt.

Mit dem Handbuch „Entdecke

deine Stadt“ erfahren Kinder

ab 10 Jahren und Erwachsene,

wie sie solche Orte finden und

ihr gewohntes Stadtleben auf

den Kopf stellen. Das passende

Workbook „Jetzt entdecke

ich meine Stadt“ und die App

#stadtsache bieten zusätzlich

Raum zum Kreativwerden und

Einfach-mal-Machen.

Wenn es brennt, kommt die Feuerwehr. Bin ich krank, hole ich mir ärztlichen

Rat. Lebensmittel kaufe ich im Supermarkt. Diese Situationen sind

für uns alltäglich. Wir wissen, was in welchen Momenten am besten zu

tun ist. Kleinkinder erschließen sich die Welt, indem sie uns beobachten,

nachahmen und nachfragen. Kidsity ist der Ort für Kinder von 12 Monaten

bis 6 Jahren, um Alltagssituationen selbst zu gestalten, zu entdecken und

auszuprobieren. Sechs thematische Spielbereiche von Feuerwache bis Supermarkt

erwarten die jungen Weltentdecker:innen in Mühlheim am Main

in der Spielstadt. Der aktive Nachwuchs bewegt sich unabhängig über den

besonderen Indoorspielplatz und erprobt in Rollenspielen das tägliche Leben.

Eltern, Großeltern und Begleitpersonen können in dem integrierten

Café bei Kuchen und Tee entspannen.

Dieselstr. 87, 63165 Mühlheim am Main

Tel. 0610-89958159

kidsity.de

Die Nordwand bezwingen

Strukturwände, Indoor-Waldseilgarten und 3D-Wände warten auf Sportbegeisterte

in Wiesbaden-Biebrich. Anfänger:innen und Fortgeschritte erproben

auf einer Fläche von über 2.500 Quadratmetern ihre Kletterfähigkeiten

in der Nordwand Wiesbaden. In der Boulderhalle tüftelt das motivierte

Kletterteam an immer wieder neuen Strecken für Groß und Klein.

Neben dem freien Toben bekommen Familien im „Eltern-Kind-Grundkurs

Toprope“ an zwei aufeinanderfolgenden Wochenendtagen eine intensive

Einführung. Für den Kletterbereich ist ein Einführungskurs erforderlich, um

die notwendigen Sicherungen zu beherrschen. Dienstags und mittwochs

kann in der „Bambinis Klettergruppe“ der Nachwuchs von 4 bis 7 Jahren in

den Trendsport reinschnuppern. Die bunten Klettersteine und holzigen Hindernisse

sorgen für Adrenalin-Spaß und Auspowern für die ganze Familie.

Hagenauer Str. 49, 65203 Wiesbaden

Tel. 0611-98896244

nordwand.store

Henkell Kunsteisbahn

Entdecke deine Stadt -

Stadtsafari für Kinder

Anke M. Leitzgen / Lisa Rienermann

BELTZ Verlag 2017, 16,95 Euro

Jetzt entdecke ich meine Stadt –

Rausgehen und loslegen!

Anke M. Leitzgen / Anne Lachmuth

BELTZ Verlag 2017, 8,95 Euro (Workbook)

Rauf auf die Kufen und losgeschlittert! Wenn es im Winter richtig kalt wird,

ist es Zeit, um auf der Henkell-Kunsteisbahn in Wiesbaden über das Eis

zu gleiten. Auf einer Fläche von 1.800 Quadratmetern ist genügend Platz,

um Pirouetten zu drehen, anfängliches Eisgleiten mit Pinguin oder Wichtel

auszuprobieren und schnelle Bahnen zu ziehen. Die Eisbahn unter freiem

Himmel bietet neben Eislaufen auch Eisstockschießen und eine winterliche

Eisdisco mit Flutlichtanlage, Soundsystem und Lichteffekten an. Aktuell

dürfen pro Laufzeit 200 Eisläufer:innen die Fläche gleichzeitig nutzen. Wer

keine eigenen Schlittschuhe zu Hause hat, kann vor Ort welche ausleihen.

Hollerbornstr. 38, 65197 Wiesbaden

Tel. 0611-312457

mattiaqua.de/freizeit/henkell-kunsteisbahn

6 kuckuck-magazin.de


© Stadt Frankfurt

Schlittschuhe an und los: auf

dem Außenring der Eissporthalle

Frankfurt ein paar Runden drehen

Eissporthalle Frankfurt

Vier Bahnen und über 9.000 Quadratmeter Eisfläche

erwartet Eis-Neulinge und Schlittschuhprofis

in der Eissporthalle Frankfurt. Die überdachte

Außenfläche und die große Eishalle laden

bei Wind und Wetter dazu ein, das Eis zu erobern.

Die besondere Atmosphäre bietet der 400-Meter-Außenring

mit breiter Eisbahn. Für die ersten

Züge auf dem Eis sind die kleine Halle und die

Außenanlage genau richtig zum Ausprobieren.

Für den perfekten Laufrhythmus sorgt die Hintergrundmusik

in der großen Halle, so macht das

Fahren doppelt Spaß. Die Pistenbar „Cool Running“

schafft eine entspannte Pausenatmosphäre und

versorgt die hungrigen Eisläufer:innen mit der

nötigen Energie. Der Schlittschuhverleih findet

die passende Ausrüstung für jeden Fuß.

Am Bornheimer Hang 4, 60386 Frankfurt

Tel. 069-21239308

eissporthalle-ffm.de

Trickfilmland

Im Trickfilmland am Frankfurter Osthafen erwachen

Sandmännchen und Co. zum Leben und

Kinder ab 6 Jahren, Jugendliche und Erwachsene

können hinter die Kulissen blicken. Den altbekannten

Filmheld:innen einmal ganz nah sein

und selbst aktiv werden, lautet hier das Motto.

Auf den Erlebnistouren und Filmdreh-Workshops

wird nicht nur besichtigt, sondern selbst

ausprobiert. Die Besucher:innen entdecken die

abenteuerliche Welt des Animationsfilms und

geraten das ein oder andere Mal ins Staunen.

Neben den „Ferien- und Freitags-Erlebnis-Touren“

wartet auf die Filmbegeisterten ein „Playmobil-Filmdreh-Spaß-Workshop“

für Kinder von 9

bis 12 Jahren. Für Schulen und Kitas gibt es ebenfalls

Tour-Angebote zum Mitmachen.

Daimlerstr. 32, 60314 Frankfurt, Tel. 069-440870

Frankfurter Osthafen

trickfilmland.de

... REIN INS

ABENTEUER!

kuckuck-magazin.de

7


FASTNACHT

1. Öffne die App

2. Wechsle zur Leiste

3. Tippe auf und scanne das Bild

Fastnacht

mit

Familie

Die fünfte Jahreszeit feiern wir mit tollen Kostümen, Musik und Gesang, Kamelle und Helau!

Puh, es sieht gerade ganz so aus, als würde uns Corona wieder einen Strich durch die Rechnung machen. Zu

unserem Redaktionsschluss sind die Inzidenzen weiter hoch, Veranstaltungen können gar nicht oder nur unter

Vorbehalt angekündigt werden und keiner weiß, wie sich die Lage im Februar entwickelt. Weil es sich also

hier und heute alles andere als locker-leicht und straßenkarnevalistisch anfühlt, gibt es in dieser Ausgabe

keine Termine und Veranstaltungsempfehlungen für die Fastnacht, sondern praktische und außergewöhnliche

Tipps für alle Fälle. Denn feiern werden wir, das ist sicher – so oder so!

Damit ihr ausgelassen mitfeiern könnt, haben wir eine Pinwand bei Pinterest angelegt, auf der wir die besten

Ideen für Kinder und Eltern sammeln und mit denen ihr eure ganz individuelle Familien-Fastnacht 2022 zum

echten Highlight macht.

von Petra Hoffmann

8 kuckuck-magazin.de

Über aktuelle Termine halten

wir euch auf kuckuck-Magazin.de

auf dem Laufenden.

Karneval 2022

Weiberfastnacht 24. Februar

Rosenmontag 28. Februar

Aschermittwoch 2. März

Foto © kruemel-blog.de


FASTNACHT

Zuhause feiern

Nichts eignet sich besser, um einen Hauch

von närrischer Atmosphäre zu verbreiten,

als eine knallbunte Deko, allen voran

selbstgestaltete Girlanden. Alles, was ihr

dafür braucht, sind etwas Seidenpapier

in den Farben eurer Wahl und eine lange

Schnur. Im Handumdrehen könnt ihr damit

ein außergewöhnliches Deko-Unikat in euer

Zuhause einziehen lassen. Schneiden, wickeln,

aufhängen – fertig!

Im Girlanden-Tutorial auf Caros Blog

madmoisell.com erklärt sie ganz genau, wie

es richtig geht.

Let’s dance!

Alles vorbereitet? Dann kann es ja losgehen

mit der Party. Es fehlt nur noch die richtige

Musik, oder? Da hilft uns Spotify weiter,

denn dort findet ihr tolle Playlists für die

närrischen Tage – wie zum Beispiel diese

von HITMIX Music.

Kleine Kostümparty

Nun stellt sich noch die Frage, welche närrischen Köstlichkeiten

wir auf den Tisch bringen. Ich weiß ja nicht, welches

Gebäck zu euren Favoriten in der fünften Jahreszeit zählt,

aber bei mir sind es die Mutzen. Und es ist doch eigentlich

keine schlechte Idee, sie in diesem Jahr einmal selbst zu machen.

Bei Sonjasahneschnitte.de gibt es dazu ein super Rezept

für die kugelrunden, süSSen Backwaren.

Wer es lieber herzhaft mag, ist mit Pizzaschnecken gut bedient.

Wir machen es uns gern einfach und kaufen den

frischen Teig fertig aus dem Kühlregal. Zuhause dann alles

drauf, was schmeckt rollen in Scheiben schneiden und

ab in den Ofen.

Kleine Kostümparty

Was wären Fasching und Karneval ohne Verkleidung?

Wer in der hauseigenen Kostümschatzkiste

nicht das Passende findet, sollte sich einmal auf

unserer Pinwand umsehen. Da finden sich

unglaubliche Ideen und Anleitungen, um eure Pantoffelhelden

richtig auszustatten. So wie zum Beispiel

das zauberhafte Hühnerkostüm von Anke,

das sie in ihrem kruemel-blog.de Schritt für

Schritt erklärt.

Hühner sind dem Nachwuchs zu zahm? Auch

wenn ihr es lieber tierisch wild mögt, lässt sich

schnell etwas Schönes aus dem Hut zaubern. Bei

der lieben Lisa von ichsowirso.de geht es ab in den

Dschungel, und eure kleinen Jecken können sich

ohne viel Aufwand in wilde Löwen verwandeln.

Spiele für

eine närrische Zeit

Mit ein paar Karnevalsklassikern

auf den Ohren, einer Polonaise

durch die eigenen vier

Wände oder einem Ententanz

im Wohnzimmer kommt schon

ordentlich Stimmung in die

Bude. Wer Lust auf noch mehr

Action zu Hause hat, schaut

am besten mal bei Lisa von

Mamakreativ.com vorbei. Sie hat

eine Sammlung von Karnevalsaktivitäten

erstellt, bei denen

von Bastelideen bis hin zu Bewegungsspielen

alles dabei ist.

kuckuck-magazin.de

9


FAMILIENLEBEN

Milchzähne & Geschichten

bewahren

Hinter jedem ausgefallenen

Milchzahn steckt ein Erlebnis, und

jedes ist eine mal lustige, manchmal

schmerzhafte, aber immer

spannende Kindheitsgeschichte.

Manche Eltern sammeln sie in

kleinen Schatztruhen oder Zahndosen.

Aber selbst mit Zettelchen

und Datum versehen, geraten die

Milchzähnchen immer durcheinander,

und wer weiß Jahre

später schon, welcher Zahn jetzt

welcher war?

Eine Zahntechnikerin zum Beispiel

kennt sich damit aus, so wie Ketti

Gnida, die 2016 beim Sammeln

der Milchzähne ihres Sohnes Felipe

plötzlich eine Eingebung hatte:

Ein Sammelbuch muss her!

In ihrem Eigenverlag „Felu“, benannt

nach ihren Jungs Felipe und

Luis, ist nach der ersten Ausgabe

von „Meine Milchzahngeschichten“

jetzt die Neuausgabe erschienen.

Neben Wissenswertem

– wann fällt welcher Zahn aus –

findet sich auf jeder der 20 Doppelseiten

Platz für eigene Notizen

und Fotos. Der Clou sind die praktischen

Sammelfächer in einem

Ketti Gnida

Hinter jedem

ausgefallenen

Milchzahn steckt

ein Erlebnis

© Felu Verlag

„Zahnrad“: Unter der medizinisch

korrekten Kennziffer einsortiert,

kann das Rad gedreht werden,

sodass zu jeder Geschichte der

passende Milchzahn sichtbar

wird. Beide Ausgaben können auf

milchzahn-geschichten.de bestellt

werden. Ob man sich für

die alte oder die neue Ausgabe

entscheidet, ist reine Geschmackssache:

Das 2016er-Design ist mit

kunstvoller Aquarellmalerei illustriert,

die 2021-Ausgabe wurde

mit kindgerechten Zeichnungen

modernisiert.

Meine

Milchzahngeschichten

Ketti Gnida (Autorin)

Saskia Diederichsen (Illustratorin)

ISBN 978-3-00-067364-1 | 20 Seiten

29,90 Euro (gebunden mit Aufbewahrung)

10 kuckuck-magazin.de


Im Rahmen des

Aktionsprogramms:

„NORMAL,

DASS ICH

UNSICHER BIN?“

Jetzt Unterstützung finden!

Frühe Hilfen gibt es in Ihrer Nähe:

elternsein.info/unterstuetzung-finden

Gefördert vom : Träger :

In Kooperation mit :


FAMILIENLEBEN

© stock.adobe.com

Mehr Raum

für Langeweile

„Mir ist soooooooo langweilig!“ Wenn Kinder so stöhnen, sind viele Eltern sofort mit Spielvorschlägen zur Stelle.

Dabei sollte Langeweile nicht immer sofort bekämpft werden. Sie fördert nämlich die Kreativität und ist ein gutes

Gegengewicht zum Alltagsstress.

von Anke Breitmaier

So wie bei Mia sieht der Alltag vieler Kinder

aus: Wenn Mia aus der Schule kommt, muss

sie sich beeilen. Nach einem schnellen Mittagessen

geht es an die Hausaufgaben. Steht eine

Arbeit an, heißt es noch lernen. Danach fährt

sie mit dem Fahrrad zum Sportverein und

hetzt dann gleich wieder nach Hause. Denn

am späten Nachmittag hat sie noch Klavierstunde.

Mias Terminkalender kann durchaus

mit dem von Berufstätigen mithalten – dabei

ist sie erst 9 Jahre alt. Häufig sind die Tage von

Kindern so durchgetaktet, dass ihnen für das

freie Spiel kaum noch Zeit bleibt. Langeweile

ist für 6- bis 14-Jährige darum fast ein

Fremdwort. Zu den schulischen Verpflichtungen

kommen Judokurs und Malwerkstatt,

Fußballverein und Hockeyturniere. Daneben

Schul-AGs und wichtige Termine, etwa beim

Kieferorthopäden. Das kann sich schnell zu

einer 40+-Stunden-Woche summieren. Ist

da überhaupt noch Platz für Langeweile?

Langeweile –

was ist das eigentlich?

„Ein unangenehm, lästig empfundenes Gefühl

des Nicht-ausgefüllt-Seins, der Eintönigkeit,

der Ödheit, das aus Mangel an Abwechslung,

Anregung, Unterhaltung, an interessanter,

reizvoller Beschäftigung entsteht.“

So lautet die Definition aus dem Duden. Man

kann entsetzliche Langeweile empfinden, aus

Langeweile einschlafen und vor Langeweile

sogar sterben. Und man vertreibt Langeweile,

wenn sie einen zu sehr plagt. Kein Wunder,

dass sie ein so schlechtes Image hat.

Dabei ist sie eine Empfindung, die ganz unserer

eigenen Interpretation unterliegt. Ob

wir uns unwohl fühlen, wenn wir frei von

Verpflichtungen sind, mal keine Pläne haben

und nicht von außen berieselt werden, hängt

allein von uns ab. Schließlich ist Langeweile

eng verwandt mit der Muße, die im Kern bezeichnet,

wozu „lange Weile“ führen kann: zu

freier Zeit und damit innerer Ruhe, um etwas

zu tun, was den eigenen Interessen entspricht.

Einfach mal nichts vorhaben

Kinder können sehr gut mehr Langeweile gebrauchen,

darüber sind sich Pädagog:innen

und Hirnforscher:innen einig. Die britische Entwicklungspsychologin

Teresa Belton beispielsweise

hat den Zusammenhang von Langeweile

und Vorstellungskraft bei Kindern erforscht.

Sie kam dabei zum Ergebnis, dass Langeweile

für die Entwicklung des kindlichen Gehirns

enorm wichtig ist. Ihr zufolge können

nur dann „interne Stimuli“ entstehen und

wahrgenommen werden, wenn mal Ruhe

herrscht und keine Ablenkung da ist. Dann

erst wird auch Kreativität möglich.

Auch Langeweile will gelernt sein – wer immer

in Aktion ist, nie Leerzeiten aufkommen

12 kuckuck-magazin.de


FAMILIENLEBEN

4 Gründe, warum Langeweile für Kinder wichtig ist

lässt und sich immer von außen anregen

lässt, der erfährt nicht, was es heißt, freie

Zeit für sich allein zu haben. Klagen Kinder

über Langeweile, empfinden Eltern das oft als

Vorwurf und als Forderung: Sag mir, was ich

tun kann! Wer dann Medienzeit an der Spielekonsole

verordnet, sich selbst ins Kinderzimmer

setzt, um Ritterburg zu spielen oder

seinem Kind tausend Beschäftigungsideen

unterbreitet, hält es davon ab, Langeweile zu

ertragen, um sie zu nutzen – nämlich als kreativen

Freiraum, der den Geist beflügelt. Auch

Eltern müssen die Langeweile ihres Nachwuchses

„aushalten“ können. Denn bevor die

Kinder die unstrukturierte Zeit in etwas Positives

verwandeln, kann es durchaus schlechte

Laune und Herumgemaule geben.

Eltern sollten ihr Kind ernst nehmen, wenn

es über Langeweile klagt, und die Leere eben

nicht ausfüllen. Fragen wie „Was würdest du

denn jetzt gerne machen?“ oder „Was wolltest

1

Langeweile macht kreativ

Unverplante Zeit macht erfinderisch. Wird sie nicht mit Angeboten gefüllt,

haben Kinder die Möglichkeit, ihre Fantasie „spielen“ zu lassen. Sie denken

sich neue Spielideen aus, versinken in ihrer eigenen Vorstellungswelt

und nutzen ihr kreatives Potenzial, um sich zu beschäftigen.

2

Langeweile motiviert

Aufstehen, Frühstücken, zur Schule gehen, Mittagessen, Hausaufgaben,

Hobbys, Abendessen, Zähneputzen, Schlafengehen … im Alltag geht es

Schlag auf Schlag. Wer da trödelt, gerät schnell in Zeitnot. Denn eine

Struktur ist vorgegeben. Zeiten, in denen kein Termin ansteht, animieren Kinder

nicht nur dazu, das zu tun, worauf sie gerade Lust verspüren. Sie motivieren

Kinder auch, für sich selbst eine eigene Struktur zu entwickeln und einfach

mal so lange an etwas dranzubleiben, wie man will, nicht wie man muss.

3

Langeweile macht selbstbewusst

Die Erfahrung, auch ohne Reize von außen, ohne elektronische Geräte

oder Freunde etwas mit sich anfangen zu können, ist bereichernd. Kinder

lernen dabei viel über sich selbst, über ihre Bedürfnisse und Wünsche,

über ihr Zeitempfinden und ihr eigenes Tempo. Das macht unabhängig

und selbstbewusst. Denn wer frühzeitig lernt, mit sich gut und gerne allein

zu sein, der entwickelt ein sicheres Gespür für die eigene Person.

4

Langeweile entspannt

Schön, wenn Kinder viel erleben. Aber die Reizüberflutung kann auch

stressen. In langweiligen Phasen kommen die Gedanken zur Ruhe, das

Kind kann abschalten, es lernt, sich selbst zu beruhigen. Das ist ein wichtiges

Gegengewicht zum Poweralltag. Zudem brauchen Kinder zwischen

den Aktivitäten Leerlauf, damit sich Erlebtes und auch Gelerntes setzen

und sich die Seele von aufregenden Erlebnissen erholen kann.

du schon immer mal tun?“ können Kinder

dann animieren, selbst herauszufinden, was

sie mit sich anfangen können und wollen.

Erst so entstehen aus Nachmittagen, die sich

ziehen wie Kaugummi, die schönsten Dinge.

Erst weiß man nichts mit sich anzufangen,

wurstelt nölig an irgendetwas herum und

kommt dann plötzlich auf die Idee, der Barbie

Kleider zu häkeln, ein cooles Kissenversteck

zu bauen oder ein Riesenbild zu malen.

Oft reicht es auch, beim Blick aus dem

Fenster zu beobachten, wie Regentropfen

Muster auf die Glasscheibe malen. Langeweile

zu haben bedeutet also eigentlich, Zeit

zu gewinnen. Vergehen die Stunden in der

alltäglichen Routine wie nichts, halten wir

in „langweiligen“ Phasen inne. Das ist eine

Chance, achtsamer mit eigenen Ressourcen

umzugehen und Aktivitäten nicht abzuhaken,

sondern bewusst zu erleben.

König Drosselbart

Premiere am:

Sa 29. & So 30. Januar 2022

jeweils um 16:00 Uhr

Galli Theater Wiesbaden

Adelheidstraße 21, 65185 Wiesbaden

0611 - 341 89 99 | wiesbaden@galli.de

www.galli-wiesbaden.de

KINDER

TH EATE R

in den Mainzer Kammerspielen

KRÜMEL Theater –

für die Allerkleinsten

ab 2 Jahren

So 23. Januar, 11+15 Uhr

KRÜMEL und Stelze

So 20. März, 11+15 Uhr

KRÜMEL Theater:

Hast du Töne?

So 3. April, 11+15 Uhr

KRÜMEL

und die Farben

MEHR SPANNENDES

Immer aktuell auf

kuckuck-magazin.de

Unsere Theaterstücke

für die erste

Begegnung mit

klassischer Musik:

So 30. Januar, 11+15 Uhr

So 22. Mai, 11+15 Uhr

Spaziergang mit

Ludwig – Musik und

Leben von Ludwig

van Beethoven

– ab 5 Jahren

So 27. März, 11+15 Uhr

Sternenglücksreise

mit Musik von Mozart,

Haydn, Respighi u.a.

– ab 4 Jahren

So 1. Mai, 11+15 Uhr

Die vier Jahreszeiten

von Vivaldi

– ab 3 Jahren

Außerdem viele

Termine werktags am

Vormittag für Schulklassen

und Kitas!

www.mainzer-kammerspiele.de

kuckuck-magazin.de

13


Termine, Tipps & Trends

T

hochdrei

Unsere Redaktion sucht immer nach den besten Terminen, Tipps und Trends für euch.

Hier das Best-of im Januar und Februar.

Kinder Palliative

Care Team Mainz

Für ein

selbstbestimmtes

Lebensende

in der Familie

Unheilbar erkrankten Kindern und Jugendlichen

die medizinische und pflegerische Versorgung

im eigenen Zuhause zu ermöglichen,

hat sich das neue Kinderpalliativteam iMPaKT

Mainz zur Aufgabe gemacht. Dafür steht das

Team den Familien 24 Stunden an 365 Tagen

im Jahr zur Verfügung. Das Versorgungsgebiet

erstreckt sich von Mainz bis Rhein-Hunsrück

und Donnersbergkreis, im Einzelfall auch weiter.

„Versorgungsbeginn sowie Dauer werden

dem individuellen Bedarf angepasst,“ erklärt

Leiterin Dr. Carola Weber, die zusammen mit

fünf qualifizierten Pflegefachkräften und drei

Ärzt:innen damit eine große Lücke in der

ambulanten Palliativversorgung in Rheinland-Pfalz

schließt.

© IMPaKT

Betroffene Familien finden

weitere Informationen

auf der Internetseite

mainzer-hospiz.de/kinderpalliativteam-mainz

Spaß und Action im Sprachcamp

Was in der Schule oft zu kurz kommt, ist ein Leitsatz für

Berlitz: Lernen soll Spaß machen! Darauf wird in den Ferien-Camps

für Kinder und Jugendliche besonderer Wert

gelegt. Betreut von Muttersprachler:innen aus England, Australien,

Kanada und den USA üben die Kids in kleinen Gruppen

vormittags Englisch in lebendigen Dialogen und Rollenspielen.

Nachmittags steht Freizeit bei Reiten, Ballsport, MTB, Surfen,

Segeln und vielem mehr zur freien Auswahl. In Kronberg,

Wiesbaden und Darmstadt werden auch Day-Camps von 9 bis

17 Uhr angeboten.

Alle Ferienangebote für 2022 auf

berlitz.de/sprachkurse

Wohnzimmer-Auftrag

für die Welpen-Helden

Ihr habt den ersten Kinofilm der niedlichen Heldentruppe

im Sommer verpasst, oder eure Kids

fanden ihn so gut, den könnten sie noch hundertmal

gucken? Bitte sehr: Ob die Paw Patrol es

schafft, gemeinsam mit Dackeldame Liberty dem

fiesen Bürgermeister Besserwisser das Handwerk

zu legen, könnt ihr jetzt zu Hause gucken, so oft

ihr wollt: Mit spannendem Bonusmaterial und

Behind-the-scenes-Clip warten die Helden auf

vier Pfoten auf ihren Heim-Einsatz:

Paw Patrol – Der Kinofilm, DVD, Blue Ray und Download:

paramount.de/paw-patrol-der-kinofilm

© Berlitz

14 kuckuck-magazin.de


Termine, Tipps & Trends

GEWINNSPIEL

Wir verlosen 4 Tickets als Familienpaket für

Cavalluna in Frankfurt!

Einsendeschluss ist der 6. Februar.

Zum Mitmachen einfach QR-Code scannen!

Ein Fest mit Pferden

Anmutige Pferde und Ponys, fantastische Kostüme und

sagenhafte Choreografien – das sind die Markenzeichen

der einzigartigen Show, die nicht nur Pferdefans begeistert.

Nach 18 Monaten Pause feiert die Produktion mit ihrem

Best-of unter dem verheißungsvollen Titel „Celebration“ die

Rückkehr auf die Bühne. Für die unvergesslichen Momente

sorgt nicht zuletzt das hervorragende Zusammenspiel zwischen

Menschen und Tieren, die in der traumhaften Kulisse

die gesamte Bandbreite ihres Könnens präsentieren.

Vom 18. bis 20. Februar gastiert

„Cavalluna – Celebration“

in der Festhalle der Messe Frankfurt

Tickets können ab 29,90 Euro unter 01806-733333

gebucht werden | cavalluna.com

Neue Zirkuskurse

Und was

sind deine

Hobbys so?

Wer auf die Frage mal nicht mit

„Schwimmen, Lesen, Faulenzen“ antworten

möchte, meldet sich am besten

gleich beim Neuen Zirkus e.V. in Wiesbaden

an. Nicht nur, weil Jonglieren,

Akrobatik, Seiltanz, Einradfahren, Trapez,

Vertikaltuch oder Clownerie viel mehr

Eindruck schinden, sondern vor allem,

weil die Zirkuskünste Spiel, Sport und

Spaß in einem bieten. Zusammen mit

dem Kinderzirkus Flambolino und dem

Jugendzirkus Flambolé wird an verschiedenen

Standorten trainiert, neben

Schnupperkursen starten im Januar auch

neue Anfängerkurse für Kinder von 6

bis 10 Jahren.

Interessierte können sich an

info@zirkus-wiesbaden.de

wenden und auf der Webseite

zirkus-wiesbaden.de

weitere Informationen finden

© Dominik Gruss

© Simsala Grimm

Mainz feiert den

Street-Art-

Superstar

entdecken · einkaufen · genießen

Seit Oktober gastiert die Banksy-Schau im ehemaligen

Karstadt in Mainz – und darf sich jetzt offiziell als echten

Blockbuster bezeichnen! Weil so viele Menschen

von Klein bis Groß, Familien, Schulklassen, Kunstneulinge

– einfach alle – die Graffitis, Fotografien, Drucke,

Skulpturen und Videoinstallationen des geheimnisvollen

Street-Art-Superstars sehen wollen, wird die Ausstellung

bis zum 30. Januar 2022 verlängert.

„The Mystery of Banksy – A Genius Mind“

lulu | Ludwigsstr. 12 | bis 30.1.

So – Mi 10 – 18 | Do – Sa 10 – 20 Uhr

mystery-banksy.com/mainz/

mainz

Neue

Öffnungszeit

Josefsstraße 65 · 55118 Mainz

T 06131- 61 49 76 · F - 61 63 18

natuerlich@gpe-mainz.de

Mo – Fr 8 – 20 Uhr & Sa 8 – 18 Uhr

ingelheim

Mainzer Straße 26 · 55218 Ingelheim

T 06132 - 51 51 540 · F - 51 51 549

natuerlich-ingelheim@gpe-mainz.de

Mo – Fr 8 – 20 Uhr & Sa 8 – 16 Uhr

www.bioladen-natuerlich.de Wir freuen uns auf Sie!

kuckuck-magazin.de

15


UNSER

KALENDER

IM JANUAR

& FEBRUAR

Liebe Eltern,

das neue Jahr 2022 hält für uns alle noch

viele Überraschungen bereit. Welche

Theateraufführungen und Familienkonzerte

finden wirklich statt, in welchen Museen

und Freizeiteinrichtungen können wir

uns treffen und in welchen Ferienkursen

werden die Kids sicher betreut? Zum

Redaktionsschluss im Dezember standen

viele der Termine im Januar und Februar

noch in den Sternen. Aber einige mutige

Veranstalter:innen haben alle Hebel in

Bewegung gesetzt und ihre Angebote

gewissenhaft und unter Einhaltung

sämtlicher Hygienemaßnahmen geplant.

Diese ausgewählten Termine unter der

Woche und unterhaltsame Freizeittipps fürs

Wochenende findet ihr auf den folgenden

Seiten. Und alle Events, die nach unserem

Redaktionsschluss dazugekommen sind

oder umgeplant wurden, findet ihr

tagesaktuell in unserem großen Online-

Kalender auf

Kuckuck-Magazin.de

1. & 2. Januar

SAMSTAG

Kinder-Sternschnuppenmarkt, mit Karussells,

Gastro u.v.m., Eintritt frei, bis 9.1., Mo - Sa

10 - 20, So 12 - 20 Uhr, Luisenplatz, Wiesbaden

Christmas Garden Frankfurt, weihnachtliche

Licht- und Laser-Installationen, ab 14,50

EUR, Online-Buchung erf., bis 9.1. tgl., 17 - 22 Uhr,

Deutsche Bank Park, Mörfelder Landstr. 362,

Frankfurt, christmas-garden.de/frankfurt

SONNTAG

Welches Tier war hier? Geheimnisvolle

Spuren im Wald, Besucherlabor, für Familien,

6 - 10 Jahre, 14 und 15:30 Uhr, 8 EUR, Anmeldung

erf., Bioversum Kranichstein, Kranichsteiner Str.

253, Darmstadt

Kleiner König Kalle Wirsch, Weihnachtsmärchen,

ab 6 Jahre, Reservierung erf., 10:30 und

13 Uhr, Staatstheater Wiesbaden, Christian-Zais-

Str. 3, Wiesbaden, 0611-132325

Winter Wunderland, mit Eislaufbahn, Weihnachtsmarkt,

fliegendem Weihnachtsmann,

ab 21,50 EUR, bis. 9.1. (nicht am: 1.1.), Sa/So (in

den Ferien tgl.), 11 - 20 Uhr, Taunus Wunderland,

Haus zur Schanze 1, Schlangenbad

Aureliana - eine magische Suche, Tanzshow

und Mitmachmärchen, ab 14,90 EUR, Online-Buchung

erf., 12 Uhr, Zeltpalast Frankfurt, Mörfelder

Landstr. 362, Frankfurt, zeltpalast-frankfurt.de

Von tanzenden Buchstaben und bunten

Blättern, Kinderführung, ab 6 Jahre, ab 2 EUR,

Anmeldung erf., 15 - 17 Uhr, Gutenberg-Museum,

Liebfrauenplatz 5, Mainz, 06131-123411

Sterntaler, Schauspiel, ab 3 Jahre, Kinder 6,

Erw. 9 EUR, 16 Uhr, Galli Theater Frankfurt, Hamburger

Allee 45, Frankfurt, 069-97097153

Christmas Garden Frankfurt, weihnachtliche

Licht- und Laser-Installationen, ab 14,50

EUR, Online-Buchung erf., bis 9.1. tgl., 17 - 22 Uhr,

Deutsche Bank Park, Mörfelder Landstr. 362,

Frankfurt, christmas-garden.de/frankfurt

7., 27. & 29.1.

Das Kind der Seehundfrau

im Staatstheater Mainz

UNTER DER WOCHE

Kinder-Theater-Ferien, Kurs, 3.1., 4 - 8 Jahre:

9 - 13 Uhr, 9 - 14 Jahre: 14 - 18 Uhr, 175 EUR/Woche,

Schnuppertag 40 EUR, Anmeldung erf., Mo

- Fr, Galli Theater Frankfurt, Hamburger Allee

45, Frankfurt, 069-97097153

Kinder-Sternschnuppenmarkt, mit Karussells,

Gastro u.v.m., Eintritt frei, bis 9.1., Mo - Sa

10 - 20, So 12 - 20 Uhr, Luisenplatz, Wiesbaden

Ferientheater, Workshop, 7 -12 Jahre, 100

EUR/Woche, Anmeldung erf., Mo - Fr, 9 - 14 Uhr,

Schultheater-Studio, Hammarskjöldring 17a,

Frankfurt, 069-21232044

MEHR TERMINE

Immer aktuell auf

kuckuck-magazin.de

Erlebnistour im Trickfilmstudio, Führung, ab

6 Jahre, 13 EUR, Anmeldung erf., 3.1., 13:30 - 15

Uhr, Trickfilmland, Daimlerstr. 32-36, Frankfurt,

0162-2515374

Christmas Garden Frankfurt, weihnachtliche

Licht- und Laser-Installationen, ab 14,50

EUR, Online-Buchung erf., bis 9.1. tgl., 17 - 22 Uhr,

Deutsche Bank Park, Mörfelder Landstr. 362,

Frankfurt, christmas-garden.de/frankfurt

Die Spezialisten

für schönen

Urlaub mit

Kindern

www.kinderreisewelt.de

16 kuckuck-magazin.de


JANUARKALENDER

© Andreas Etter

3. – 9. Januar

Malen mit dem Maler, Malworkshop, ab 7

Jahre, 5 EUR, Anmeldung erf., 4.1., 9 - 12 Uhr,

Klingspor Museum, Herrnstr. 80, Offenbach,

069-80652164

Buntes Treiben. Leben in Frankfurt und

Amsterdam, Ferienkurs für 6- bis 10-Jährige,

45 EUR inkl. Eintritt, Führung und Material, Online-Anmeldung

erf., 4. bis 7.1. tgl., 10:30 - 13:30

Uhr, Städel Museum, Schaumainkai 63, Frankfurt,

programm.staedelmuseum.de/kalender

Abenteuer Antike. Athena, Zeus und Sachmet,

Ferienkurs für 8- bis 12-Jährige, 45 EUR

inkl. Eintritt, Führung und Material, Online-Anmeldung

erf., 4. bis 7.1. tgl., 10:30 - 13:30 Uhr, Liebieghaus,

Schaumainkai 71, Frankfurt, liebieghaus.de/kalender

Familienkasse Hessen: Neue Sprechstunde

in Frankfurt, rund um Kindergeld und -zuschlag,

kostenfrei, Anmeldung erf., 4.1., 11 - 13

Uhr, Amt für multikulturelle Angelegenheiten,

Mainzer Landstr. 293, Frankfurt, 069-21241515

Warum Enten auf dem Eis nicht festfrieren,

Familien-Ferienprogramm, Exkursion, ab

6 Jahre, 9 EUR inkl. Eintritt und Material, Anmeldung

erf., 4.1., 14 - 16 Uhr, Bioversum Kranichstein,

Kranichsteiner Str. 253, Darmstadt,

06151-97111888

Paulinchen & Co., Familienführung ab 5 Jahre,

Kinder 5,50, Erw. 9 EUR, Anmeldung erf., 4.1.,

14 - 15 Uhr, Struwwelpeter-Museum, Hinter dem

Lämmchen 2-4, Frankfurt, 069-9494767400

Aureliana - eine magische Suche, Tanzshow

und Mitmachmärchen, ab 14,90 EUR, Online-Buchung

erf., 4. und 5.1., 14 Uhr, Zeltpalast Frankfurt,

Mörfelder Landstr. 362, Frankfurt, zeltpalast-frankfurt.de

Weihnachtsferien in der Kunsthalle, Workshop

für 6- bis 9-Jährige, 20 EUR, Anmeldung

erf., 4., 5. & 6.1., 14 - 16:30 Uhr, Schirn Kunsthalle,

Am Römerberg 6, Frankfurt, fuehrungen@

schirn.de

Kli-, Kla-, Klamotte, Mode aus Müll, Recyclingworkshop,

ab 8 Jahre, 5.1. - 7.1., 5 EUR pro

Tag, Anmeldung erf., 9 - 12 Uhr, Klingspor Museum,

Herrnstr. 80, Offenbach, 069-80652164

Timm Thaler oder das verkaufte Lachen,

Theaterstück, ab 10 Jahre, ab 14 EUR, Tickets

online, 5.1., 11 Uhr, Staatstheater Mainz, Gutenbergplatz

7, Mainz, staatstheater-mainz.

com

Wo stecken denn nun die Gene, Familien-Ferienprogramm,

DNA-Isolierung in der Küche,

ab 6 Jahre, 9 EUR inkl. Eintritt und Material,

Anmeldung erf., 5.1., 14 - 16 Uhr, Bioversum Kranichstein,

Kranichsteiner Str. 253, Darmstadt,

06151-97111888

Erlebnistour im Trickfilmstudio, Führung ab

6 Jahre, 13 EUR, Anmeldung erf., 6.1., 13:30 - 15

Uhr, Trickfilmland, Daimlerstr. 32-36, Frankfurt,

0162-2515374

Mütze, Fleece und Winterfell, Familien-Ferienprogramm,

Experimente ab 6 Jahre, 9 EUR

inkl. Eintritt und Material, Anmeldung erf., 6.1.,

14 - 16 Uhr, Bioversum Kranichstein, Kranichsteiner

Str. 253, Darmstadt, 06151-97111888

Weihnachtsferien in der Kunsthalle, Workshop

für 9- bis 12-Jährige, 20 EUR, Anmeldung

erf., 6. und 7.1., 14 - 16:30 Uhr, Schirn Kunsthalle,

Am Römerberg 6, Frankfurt, fuehrungen@

schirn.de

Comic Treff, ab 9 Jahre, kostenfrei, 17 Uhr,

Haus Haifa, Zeystr. 5, Mainz

Playmobil-Filmdreh-Workshop, für 9- bis

12-Jährige, 59 EUR, Online-Anmeldung erf., 7.1.,

9 - 13:30 Uhr, Trickfilmland, Daimlerstr. 32-36,

Frankfurt, 0162-2515374

Das Kind der Seehundfrau, Theaterstück, ab

8 Jahren, ab 10 EUR, Tickets online, 7.1., 10 Uhr,

Staatstheater Mainz, Gutenbergplatz 7, Mainz,

staatstheater-mainz.com

Paulinchen & Co., Familienführung ab 5 Jahre,

Kinder 5,50, Erw. 9 EUR, Anmeldung erf.,

7.1., 11:30 - 12:30 Uhr, Struwwelpeter-Museum,

Hinter dem Lämmchen 2-4, Frankfurt, 069-

9494767400

Aus Alt mach Neu - Für die Tonne zu schade,

Upcycling-Workshop für Familien, ab 6 Jahre,

9 EUR inkl. Eintritt und Material, 7.1., 14 - 16

Uhr, Bioversum Kranichstein, Kranichsteiner Str.

253, Darmstadt

Faltfabrik - Origami & Co., Kurs, ab 6 Jahre,

12 EUR, Anmeldung erf., 7.1., 14:30 - 15:30 Uhr, Z

Quadrat, Große Langgasse 8, Mainz, ich-machmathe.de

Magie ganz nah, Zaubershow mit Nicolai Friedrich,

ab 28,50 EUR, Online-Buchung erf., 7.1., 20

Uhr, Zeltpalast Frankfurt, Mörfelder Landstr.

362, Frankfurt, zeltpalast-frankfurt.de

Sa 8 Jan, 12 + 12:45 h

FAMILIENFÜHRUNGEN

Kristalle — Vom Diamanten

bis zum Gips

SAMSTAG

Kinder-Sternschnuppenmarkt, mit Karussells,

Riesenrad, Kindereisenbahn, Gastro

u.v.m., 23.11. bis 9.1., Eintritt frei, Luisenplatz,

Wiesbaden

Winter Wunderland, mit Eislaufbahn, Weihnachtsmarkt,

fliegendem Weihnachtsmann,

ab 21,50 EUR, bis. 9.1. (nicht am: 1.1.), Sa/So (in

den Ferien tgl.), 11 - 20 Uhr, Taunus Wunderland,

Haus zur Schanze 1, Schlangenbad

Akrobaten der Lüfte, Falknervorführung, 9

EUR inkl. Eintritt und Material, Anmeldung erf.,

14 - 15 Uhr, Museum Jagdschloss Kranichstein,

Kranichsteiner Str. 261, Darmstadt

Frau Holle, Schauspiel ab 5 Jahre, Kinder 6,

Erw. 9 EUR, 16 Uhr, Galli Theater Frankfurt, Hamburger

Allee 45, Frankfurt, 069-97097153

SONNTAG

Tusche, Tinte und Federkiel, Besucherlabor,

für Familien, 6 - 10 Jahre, 14 und 15:30 Uhr, 8

EUR, Anmeldung erf., Bioversum Kranichstein,

Kranichsteiner Str. 253, Darmstadt

Kinder-Sternschnuppenmarkt, mit Karussells,

Riesenrad, Kindereisenbahn, Gastro

u.v.m., 23.11. bis 9.1., Eintritt frei, Luisenplatz,

Wiesbaden

Schatzsuche und Rätselspaß, Mitmachprogramm,

für Familien, 4 - 6 Jahre, 10 und 12 Uhr,

8 EUR, Anmeldung erf., Bioversum Kranichstein,

Kranichsteiner Str. 253, Darmstadt, 06151-97111888

Märchenkarussell, Mitspieltheater ab 3 Jahre,

So 11, 9.1./13.2. 11 und 16 Uhr, Kinder 6, Erw. 9 EUR,

Galli Theater Frankfurt, Hamburger Allee 45,

Frankfurt, 069-97097153

Feldbahndampf und Glühwein, Dampfzugfahrt

und Museumsbesuch, Kinder 3, Erw. 6, Familie

12 EUR, 11 - 17 Uhr, Frankfurter Feldbahnmuseum

e.V., Am Römerhof 15a, Frankfurt

Kinderstunde XS, Führung und Workshop ab 6

Jahre, 14 EUR, Online-Anmeldung erf., 11 - 13 Uhr,

Städel Museum, Schaumainkai 63, Frankfurt,

staedelmuseum.de/de/kalender

Winter Wunderland, mit Eislaufbahn, Weihnachtsmarkt,

fliegendem Weihnachtsmann,

ab 21,50 EUR, bis. 9.1. (nicht am: 1.1.), Sa/So (in

den Ferien tgl.), 11 - 20 Uhr, Taunus Wunderland,

Haus zur Schanze 1, Schlangenbad

Ich mach Mathe! Mitmachausstellung, ab 4

Jahre, Kinder 6, Erw. 9, Familien 25 EUR, Online-Reservierung

erf., 11 - 18 Uhr, Z Quadrat,

Große Langgasse 8, Mainz, ich-mach-mathe.de

Von tanzenden Buchstaben und bunten

Blättern, Kinderführung, ab 6 Jahre, ab 2 EUR,

Anmeldung erf., 15 - 17 Uhr, Gutenberg-Museum,

Liebfrauenplatz 5, Mainz, 06131-123411

Peter und der Wolf, musikalisches Märchen, ab

4 Jahre, ab 6 EUR, Tickets online, 15 Uhr, Gallus

Theater, Kleyerstr. 15, Frankfurt, 069–7580600

Christmas Garden Frankfurt, weihnachtliche

Licht- und Laser-Installationen, ab 14,50 EUR,

Online-Buchung erf., bis 9.1. tgl., 17 - 22 Uhr,

Deutsche Bank Park, Mörfelder Landstr. 362,

Frankfurt, christmas-garden.de/frankfurt

Magie ganz nah, Zaubershow mit Nicolai Friedrich,

ab 28,50 EUR, Online-Buchung erf., 19 Uhr,

Zeltpalast Frankfurt, Mörfelder Landstr. 362,

Frankfurt, zeltpalast-frankfurt.de

kuckuck-magazin.de 17


KALENDERJANUAR

UNTER DER WOCHE

Mathemagie - Klasse 1 bis 3, Kurs, 12 EUR, Anmeldung

erf., montags, 16:45 - 17:45 Uhr, Z Quadrat,

Große Langgasse 8, Mainz, ich-mach-mathe.de

Mathemagie - ab Klasse 6, Kurs, 12 EUR, Anmeldung

erf., montags, 18:45 - 19:45 Uhr, Z Quadrat,

Große Langgasse 8, Mainz, ich-mach-mathe.de

Der Bärbeiß, Theaterstück, ab 5 Jahren, ab

10 EUR, Tickets online, 11., 12. und 13.1., 10 Uhr,

Staatstheater Mainz, Gutenbergplatz 7, Mainz,

staatstheater-mainz.com

Turniertag, 6 - 12 Jahre, kostenfrei, 16:30 - 18

Uhr, Haus Haifa, Zeystr. 5, Mainz

Kreativwerkstatt, 6 - 12 Jahre, kostenfrei, 12.1.,

16:30 - 17:30 Uhr, Haus Haifa, Zeystr. 5, Mainz

Bibi Blocksberg: Alles wie verhext, Cocomico

Theater, ab 4 Jahre, 13.1., 14 und 17 Uhr,

ab 31,40 EUR, Online-Buchung erf., Zeltpalast

Frankfurt, Mörfelder Landstr. 362, Frankfurt,

zeltpalast-frankfurt.de

Noël, Noël!, Weihnachtsstück, ab 8 Jahre, 11 EUR,

Tickets online, 13.1., 15 Uhr, Staatstheater Wiesbaden,

Christian-Zais-Str. 3, Wiesbaden, 0611-132325

Comic Treff, ab 9 Jahre, kostenfrei, donnerstags,

17 Uhr, Haus Haifa, Zeystr. 5, Mainz

10. – 16. Januar

Faltfabrik - Origami & Co., Kurs, ab 6 Jahre,

12 EUR, Anmeldung erf., 14.1., 14:30 - 15:30 Uhr, Z

Quadrat, Große Langgasse 8, Mainz, ich-machmathe.de

Magie ganz nah, Zaubershow mit Nicolai Friedrich,

ab 28,50 EUR, Online-Buchung erf., 14.1.,

20 Uhr, Zeltpalast Frankfurt, Mörfelder Landstr.

362, Frankfurt, zeltpalast-frankfurt.de

SAMSTAG

Von Löwenmähne, Hundeschnauze und

Pferdeschweif, Workshop für 6- bis 10-Jährige,

15 EUR, Online-Anmeldung erf., 10:30 - 13:30 Uhr,

Liebieghaus, Schaumainkai 71, Frankfurt, liebieghaus.de/kalender

Fantastische Kalligrafie, Workshop, ab 8 Jahre,

5 EUR, Anmeldung erf., 11 - 13 Uhr, Kling-spor

Museum, Herrnstr. 80, Offenbach, 069-80652164

Kannste knicken!? - 3D-Origami, Workshop,

ab 9 Jahre, 30 EUR, Anmeldung erf., 11 - 13:30

Uhr, Z Quadrat, Große Langgasse 8, Mainz, ichmach-mathe.de

Der Zauberwürfel - Wir lösen den Rubik‘s

Cube, Workshop, ab 9 Jahre, 30 EUR, Anmeldung

erf., 11 - 13:45 Uhr, Z Quadrat, Große Langgasse

8, Mainz, ich-mach-mathe.de

Die Schneekönigin, Schauspiel ab 3 Jahre, Kinder

6, Erw. 9 EUR, 16 Uhr, Galli Theater Frankfurt,

Hamburger Allee 45, Frankfurt, 069-97097153

SONNTAG

Schau genau! Wildpflanzen im Winter, Besucherlabor,

für Familien, 6 - 10 Jahre, 14 und

15:30 Uhr, 8 EUR, Anmeldung erf., Bioversum

Kranichstein, Kranichsteiner Str. 253, Darmstadt

Winter im Wildwald, Mitmachprogramm, für

Familien mit Kindern, 4 - 6 Jahre, 8 EUR, Anmeldung

erf., Bioversum Kranichstein, Kranichsteiner

Str. 253, Darmstadt, 06151-97111888

Märchenkarussell, Mitspieltheater ab 3 Jahre,

So 11, 9.1./13.2. 11 und 16 Uhr, Kinder 6, Erw. 9 EUR,

Galli Theater Frankfurt, Hamburger Allee 45,

Frankfurt, 069-97097153

Stadtentwicklung, 15 - 17 Uhr, Junges Museum

Frankfurt, Saalhof 1, Frankfurt, 069-21235154

Schwarzer Schlapphut, weißer Kragen:

Mode zu Rembrandts Zeit, Familienführung

ab 6 Jahre, 18 EUR, 15 - 16 Uhr, Städel Museum,

Schaumainkai 63, Frankfurt

Stadtentwicklung, Familienführung, Kinder 3,

Erw. 11 EUR, Anmeldung erf., 15 - 17 Uhr, Junges Museum

Frankfurt, Saalhof 1, Frankfurt, 069-21235154

So weit oben, Figurentheater Eigentlich, Musik-Theater

ab 2 Jahre, Kinder 7, Erw. 10 EUR, 15

- 15:30 Uhr, Freies Theaterhaus Frankfurt, Schützenstr.

12, Frankfurt, 069-2998610

Von tanzenden Buchstaben und bunten

Blättern, Kinderführung, ab 6 Jahre, ab 2 EUR,

Anmeldung erf., 15 - 17 Uhr, Gutenberg-Museum,

Liebfrauenplatz 5, Mainz, 06131-123411

Frau Holle, musikalisches Märchen, ab 4 Jahre,

Tickets online, 15 Uhr, Gallus Theater, Kleyerstr.

15, Frankfurt, 069–7580600

Die Schneekönigin, Schauspiel ab 3 Jahre, Kinder

6, Erw. 9 EUR, 16 Uhr, Galli Theater Frankfurt,

Hamburger Allee 45, Frankfurt, 069-97097153

Marc Simons fantastische Welten, Familienführung,

66. Internationale Kinderbuchausstellung,

2,50 EUR zzgl. Eintritt, Anmeldung erf., 18

Uhr, Klingspor Museum, Herrnstr. 80, Offenbach,

069-80652164

Timm Thaler oder das verkaufte Lachen,

Theaterstück, ab 10 Jahre, ab 14 EUR, Tickets

online, 18 Uhr, Staatstheater Mainz, Gutenbergplatz

7, Mainz, staatstheater-mainz.com

Magie ganz nah, Zaubershow mit Nicolai Friedrich,

ab 28,50 EUR, Online-Buchung erf., 19 Uhr,

Zeltpalast Frankfurt, Mörfelder Landstr. 362,

Frankfurt, zeltpalast-frankfurt.de

UNTER DER WOCHE

Die Bremer Stadtmusikanten, Theaterstück,

6 -10 Jahre, ab 10 EUR, Tickets online, 17.1., 11 Uhr,

Staatstheater Mainz, Gutenbergplatz 7, Mainz,

staatstheater-mainz.com

Mathemagie - Klasse 1-3, Kurs, 12 EUR, Anmeldung

erf., montags, 16:45 - 17:45 Uhr, Z Quadrat,

Große Langgasse 8, Mainz, ich-mach-mathe.de

Mathemagie - ab Klasse 6, Kurs, 12 EUR, Anmeldung

erf., montags, 18:45 - 19:45 Uhr, Z Quadrat,

Große Langgasse 8, Mainz, ich-mach-mathe.de

MEHR TERMINE

Immer aktuell auf

kuckuck-magazin.de

Kunstpause für Mamas und Papas, Kinder

kostenfrei, Erw. 19 EUR, Anmeldung erf., 18.1.,

10:30 - 11:30 Uhr, Städel Museum, Schaumainkai

63, Frankfurt, 069-618383

Einfach otschig, Clownsshow, ab 4 Jahre, Anmeldung

erf., 18.1., 15 Uhr, Löwenhof, Löwengasse

27, Frankfurt, 069-455274

Dornröschen hat verschlafen, Theater für

Kinder, ab 4 Jahre, Anmeldung erf., 19.1., 15 Uhr,

Saalbau Griesheim, Schwarzerlenweg 57, Frankfurt,

069-21275373

Kreativwerkstatt, 6 - 12 Jahre, kostenfrei, 19.1.,

16:30 - 17:30 Uhr, Haus Haifa, Zeystr. 5, Mainz

Rettet die Brüder Grimm, Online-Abenteuer, ab

8 Jahre, Anmeldung erf., 19.1., 16:30 Uhr, Stadtteilbibliothek

Sindlingen, Sindlinger Bahnstr. 124, Frankfurt,

sindlingen@stadtbuecherei.frankfurt.de

Comic Treff, ab 9 Jahre, kostenfrei, donnerstags,

17 Uhr, Haus Haifa, Zeystr. 5, Mainz

Wer werden, Theaterstück, ab 12 Jahre, Tickets

im Vorverkauf, 21.1., 10 Uhr, Staatstheater

Mainz, Gutenbergplatz 7, Mainz, staatstheater-mainz.com

Aufgrund hoher Nachfrage

BIS 16. JANUAR 2022

VERLÄNGERT BIS 30. JANUAR

lulu MAINZ

EHEM. KARSTADT | WWW.MYSTERY-BANKSY.COM

Hotline: 01806 570070 *

www.eventim.de

* 0,20 €/Anruf inkl. MwSt aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt aus den Mobilfunknetzen

18 kuckuck-magazin.de


JANUARKALENDER

17. – 23. Januar

Faltfabrik - Origami & Co., Kurs, ab 6 Jahre, 12

EUR, Anmeldung erf., 21.1.,14:30 - 15:30 Uhr, Z Quadrat,

Große Langgasse 8, Mainz, ich-mach-mathe.de

Naseweissrot, Theater La Senty Menti, Objekttheater,

ab 3 Jahre, Anmeldung erf., 21.1., 15

- 15:45 Uhr, Ev. Kindergarten Paul-Gerhardt-Gemeinde,

Gerauer Str. 52, Frankfurt, 069-61995857

Erlebnistour im Trickfilmstudio, Führung ab

6 Jahre, 13 EUR, Anmeldung erf., 21.1., 18 - 19:30

Uhr, Trickfilmland, Daimlerstr. 32-36, Frankfurt,

0162-2515374

SAMSTAG

Von der Tiefe in die Höhe: Druckgrafische

Experimente, Workshop für 9- bis 12-Jährige,

15 EUR inkl. Eintritt, Führung und Material, Online-Anmeldung

erf., 10:30 - 13:30 Uhr, Städel

Museum, Schaumainkai 63, Frankfurt, programm.staedelmuseum.de/kalender

Wolken fangen und vom Meeresgrund träumen,

Fotografieworkshop für Familien, 1,50

EUR zzgl. Eintritt, Anmeldung erf., 14 - 16 Uhr,

Klingspor Museum, Herrnstr. 80, Offenbach,

069-80652164

Freude, Trauer, Wut: Skulpturen auf Achterbahnfahrt

der Gefühle, Familienführung ab

6 Jahre, 10 EUR, 15 - 16 Uhr, Liebieghaus, Schaumainkai

71, Frankfurt

Die Bremer Stadtmusikanten, Theaterstück,

6 -10 Jahre, ab 10 EUR, Tickets online, 15 Uhr,

Staatstheater Mainz, Gutenbergplatz 7, Mainz,

staatstheater-mainz.com

Rumpelstilzchen, Schauspiel ab 6 Jahre, Kinder

6, Erw. 9 EUR, 16 Uhr, Galli Theater Frankfurt,

Hamburger Allee 45, Frankfurt, 069-97097153

Timm Thaler oder das verkaufte Lachen,

Theaterstück, ab 10 Jahre, ab 14 EUR, Tickets

online, 19:30 Uhr, Staatstheater Mainz, Gutenbergplatz

7, Mainz, staatstheater-mainz.com

SONNTAG

Gaumenschmaus am Futterhaus, Besucherlabor,

für Familien, 6 - 10 Jahre, 14 und 15:30 Uhr,

8 EUR, Anmeldung erf., Bioversum Kranichstein,

Kranichsteiner Str. 253, Darmstadt

Geheimnisvolle Spuren im Wildwald, Mitmachprogramm,

für Familien mit Kindern, 4 - 6

Jahre, 10 und 12 Uhr, 8 EUR, Anmeldung erf., Bioversum

Kranichstein, Kranichsteiner Str. 253,

Darmstadt, 06151-97111888

Das Geheimnis der Verstecker- und Entdeckerfarben,

Mitmachprogramm, für Familien

mit Kindern, 4 - 6 Jahre, 8 EUR, Anmeldung erf.,

Bioversum Kranichstein, Kranichsteiner Str. 253,

Darmstadt, 06151-97111888

Märchenkarussell, Mitspieltheater ab 3 Jahre,

So 11, 9.1./13.2. 11 und 16 Uhr, Kinder 6, Erw. 9 EUR,

Galli Theater Frankfurt, Hamburger Allee 45,

Frankfurt, 069-97097153

Krümel und Stelze, Theaterstück, ab 2 Jahre,

ab 8 EUR, Tickets online, Mainzer Kammerspiele,

Rheinstr. 4, Mainz, 06131 - 225002

Märchenreise durchs Städel, ab 6 Jahre, mit

Märchenerzähler Rudi Gerharz, Kinder kostenfrei,

Erw. 18 EUR, Online-Anmeldung erf., 11 - 12

Uhr, Städel Museum, Schaumainkai 63, Frankfurt,

programm.staedelmuseum.de/kalender

Wo ist Feenland?, Bewegungstheater, ab 2

Jahre, ab 5 EUR, Tickets online, 15 Uhr, Gallus

Theater, Kleyerstr. 15, Frankfurt, 069–7580600

Von tanzenden Buchstaben und bunten

Blättern, Kinderführung, ab 6 Jahre, ab 2 EUR,

Anmeldung erf., 15 - 17 Uhr, Gutenberg-Museum,

Liebfrauenplatz 5, Mainz, 06131-123411

Der Bärbeiß, Theaterstück, ab 5 Jahren, ab

10 EUR, Tickets online, 15 Uhr, Staatstheater

Mainz, Gutenbergplatz 7, Mainz, staatstheater-mainz.com

Kinderbuchwelten, Familienführung, 66. Internationale

Kinderbuchausstellung, 1,50 EUR

zzgl. Eintritt, Anmeldung erf., 16 Uhr, Klingspor

Museum, Herrnstr. 80, Offenbach, 069-

80652164

Rumpelstilzchen, Schauspiel ab 6 Jahre, Kinder

6, Erw. 9 EUR, 16 Uhr, Galli Theater Frankfurt,

Hamburger Allee 45, Frankfurt, 069-

97097153

Magie ganz nah, Zaubershow mit Nicolai Friedrich,

willius-Senzer

ab 28,50 EUR, Online-Buchung erf., 19 Uhr,

Zeltpalast Clubtanzschule

Frankfurt, Mörfelder Landstr. 362,

Frankfurt, zeltpalast-frankfurt.de

UNTER DER WOCHE

Wo ist Feenland?, Bewegungstheater, ab 2 Jahre,

ab 5 EUR, Tickets online, 24.1., 10 Uhr, Gallus

Theater, Kleyerstr. 15, Frankfurt, 069–7580600

Der Bärbeiß, Theaterstück, ab 5 Jahren, ab

10 EUR, Tickets online, 24.1., 10 Uhr, Staatstheater

Mainz, Gutenbergplatz 7, Mainz, staatstheater-mainz.com

Mathemagie - Klasse 1-3, Kurs, 12 EUR, Anmeldung

erf., montags, 16:45 - 17:45 Uhr, Z Quadrat,

Große Langgasse 8, Mainz, ich-mach-mathe.de

Mathemagie - ab Klasse 6, Kurs, 12 EUR, Anmeldung

erf., montags, 18:45 - 19:45 Uhr, Z Quadrat,

Große Langgasse 8, Mainz, ich-mach-mathe.de

Wer werden, Theaterstück, ab 12 Jahren,

Tickets im Vorverkauf, 25. und 26.1., 10 Uhr,

Staatstheater Mainz, Gutenbergplatz 7, Mainz,

staatstheater-mainz.com

Kamishibai – Erzähltheater, Papiertheater, ab

4 Kinder, Eintritt frei, 26.1., 16 - 16:30 Uhr, Stadtbibliothek

in der Mauritius-Mediathek, Hochstättenstr.

6-10, Wiesbaden

Kreativwerkstatt, 6 - 12 Jahre, kostenfrei,

16:30 - 17:30 Uhr, Haus Haifa, Zeystr. 5, Mainz

Bibi Blocksberg: Alles wie verhext, Cocomico

Theater, ab 4 Jahre, 27.1., 14 und 17 Uhr,

ab 31,40 EUR, Online-Buchung erf., Zeltpalast

Frankfurt, Mörfelder Landstr. 362, Frankfurt,

zeltpalast-frankfurt.de

Die Mondtücher, Objekttheater, ab 5 Jahre,

Clubtanzschule

Anmeldung erf., 27.1., 10 Uhr, Pfarrei St. Jakobus,

Mauritiusstr. 12, Frankfurt, 069-678086570

willius-Senzer

24. – 30. Januar

Das Kind der Seehundfrau, Theaterstück, ab

8 Jahren, ab 10 EUR, Tickets online, 27.1., 10 Uhr,

Staatstheater Mainz, Gutenbergplatz 7, Mainz,

staatstheater-mainz.com

Comic Treff, ab 9 Jahre, kostenfrei, 17 Uhr,

Haus Haifa, Zeystr. 5, Mainz

Das besondere Instrument, Konzert für junge

Leute, ab 9 Jahre, 10 EUR, Tickets online, 27.1.,

19 Uhr, Staatstheater Mainz, Gutenbergplatz 7,

Mainz, 06131-2851222

Faltfabrik - Origami & Co., Kurs, ab 6 Jahre,

12 EUR, Anmeldung erf., 28.1., 14:30 - 15:30 Uhr, Z

Quadrat, Große Langgasse 8, Mainz, ich-machmathe.de

Runter auf Null, Schauspiel ab 13 Jahre, 13

EUR, 28.1., 19 Uhr, Freies Theaterhaus Frankfurt,

Schützenstr. 12, Frankfurt, 069-2998610

SAMSTAG

Die bunten Vögel, Konzert, ab 2 Jahre, 10 &

11:30 Uhr, 10 EUR, Tickets online, Staatstheater

Mainz, Gutenbergplatz 7, Mainz, 06131-2851222

Satourday, Familientag, Kinder kostenfrei, 11

- 19 Uhr, Junges Museum Frankfurt, Saalhof 1,

Frankfurt, 069-21235154

Bee-Bots - Bienen erobern die Welt, Workshop,

ab 5 Jahre, 30 EUR, Anmeldung erf., 11 -

13:30 Uhr, Z Quadrat, Große Langgasse 8, Mainz,

ich-mach-mathe.de

Ozobots - Die coolen Mini-Roboter, Workshop,

ab 9 Jahre, 30 EUR, Anmeldung erf., 11 -

13:30 Uhr, Z Quadrat, Große Langgasse 8, Mainz,

ich-mach-mathe.de

willius Senzer

Clubtanzschule

willius Senzer

Clubtanzschule

KINDERGEBURTSTAG

IM DOMMUSEUM MAINZ

KOMM LASS UNS

GEMEINSAM FEIERN!

Informationen unter

www.dommuseum-mainz.de und bei

Birgit.Kita@Bistum-Mainz.de, Tel.: 06131-253 378

kuckuck-magazin.de 19


KALENDERJANUAR

25.2.

Der Fee, die Fee und das Monster

im Kinderhaus Goldstein

24. – 30. Jan

Klassik für Kids, musikalische Geschichten, 3

-8 Jahre, ab 6 EUR, Tickets online, 15 Uhr, Gallus

Theater, Kleyerstr. 15, Frankfurt, 069–7580600

Das Kind der Seehundfrau, Theaterstück, ab 8

Jahren, ab 10 EUR, Tickets online, 15 Uhr, Staatstheater

Mainz, Gutenbergplatz 7, Mainz, staatstheater-mainz.com

Schneewittchen, Schauspiel ab 4 Jahre, Kinder

6, Erw. 9 EUR, 16 Uhr, Galli Theater Frankfurt,

Hamburger Allee 45, Frankfurt, 069-97097153

SONNTAG

Alles muss raus! Wir schnitzen Quirle aus

Weihnachtsbaumspitzen, Besucherlabor, für

Familien, 6 - 10 Jahre, 14 und 15:30 Uhr, 8 EUR,

Anmeldung erf., Bioversum Kranichstein, Kranichsteiner

Str. 253, Darmstadt

Spaziergang mit Ludwig, Kindertheater, ab 4

Jahre, ab 9 EUR, Tickets online, Mainzer Kammerspiele,

Rheinstr. 4, Mainz, mainzer-kammerspiele.de

Märchenkarussell, Mitspieltheater ab 3 Jahre,

So 11, 9.1./13.2. 11 und 16 Uhr, Kinder 6, Erw. 9 EUR,

Galli Theater Frankfurt, Hamburger Allee 45,

Frankfurt, 069-97097153

Kinderstunde XS, Führung und Workshop ab 6

Jahre, 14 EUR, Online-Anmeldung erf., 11 - 13 Uhr,

Städel Museum, Schaumainkai 63, Frankfurt,

staedelmuseum.de/de/kalender

Familienreisen

Schweden | Frankreich | Deutschland ...

Kanutouren | Camps | Ferienhäuser ...

Tel. 0251-87188-0

www.rucksack-reisen.de

Ich mach Mathe! Mitmachausstellung, ab 4

Jahre, ab 6 EUR, Tickets online, 11 - 18 Uhr, Z Quadrat,

Große Langgasse 8, Mainz, 06131-4989352

Akrobaten der Lüfte, Falknervorführung, 9

EUR inkl. Eintritt und Material, Anmeldung erf.,

14 - 15 Uhr, Museum Jagdschloss Kranichstein,

Kranichsteiner Str. 261, Darmstadt

Frankfurt und der NS, Familienführung, ab 10

Jahre, Kinder 3, Erw. 11 EUR, Anmeldung erf., 14

Uhr, Junges Museum Frankfurt, Saalhof 1, Frankfurt,

069-21235154

Von tanzenden Buchstaben und bunten

Blättern, Kinderführung, ab 6 Jahre, ab 2 EUR,

Anmeldung erf., 15 - 17 Uhr, Gutenberg-Museum,

Liebfrauenplatz 5, Mainz, 06131-123411

Warten auf Godot, T… Tainment, Schauspiel

ab 7 Jahre, Kinder 7, Erw. 10 EUR, 15 - 15:50 Uhr,

Freies Theaterhaus Frankfurt, Schützenstr. 12,

Frankfurt, 069-2998610

Schneewittchen, Schauspiel ab 4 Jahre, Kinder

6, Erw. 9 EUR, 16 Uhr, Galli Theater Frankfurt,

Hamburger Allee 45, Frankfurt, 069-97097153

UNTER DER WOCHE

Timm Thaler oder das verkaufte Lachen,

Schauspiel, ab 10 Jahre, ab 14 EUR, Tickets online,

11 Uhr, Staatstheater Mainz, Gutenbergplatz

7, Mainz, staatstheater-mainz.com

Mathemagie - Klasse 1-3, Kurs, 12 EUR, Anmeldung

erf., montags, 16:45 - 17:45 Uhr, Z Quadrat,

Große Langgasse 8, Mainz, ich-mach-mathe.de

Mathemagie - ab Klasse 6, Kurs, 12 EUR, Anmeldung

erf., montags, 18:45 - 19:45 Uhr, Z Quadrat,

Große Langgasse 8, Mainz, ich-mach-mathe.de

Familienkasse Hessen: Neue Sprechstunde

in Frankfurt, rund um Kindergeld und -zuschlag,

kostenfrei, Anmeldung erf., 1.2., 11 - 13

Uhr, Amt für multikulturelle Angelegenheiten,

Mainzer Landstr. 293, Frankfurt, 069-21241515

Kreativwerkstatt, 6 - 12 Jahre, kostenfrei, mittwochs,

16:30 - 17:30 Uhr, Haus Haifa, Zeystr. 5, Mainz

Bibi Blocksberg: Alles wie verhext, Cocomico

Theater, ab 4 Jahre, 3.2., 14 und 17 Uhr,

ab 31,40 EUR, Online-Buchung erf., Zeltpalast

Frankfurt, Mörfelder Landstr. 362, Frankfurt,

zeltpalast-frankfurt.de

31. Januar – 6. februar

Wok Wok Wok … so ruft die Knoblauchkröte,

Figurentheater, ab 6 Jahre, Anmeldung erf., 3.2.,

15 Uhr, Gemeindehaus der kath. Herz-Jesu-Gemeinde,

Barchfeldstr. 12, Frankfurt, 069-546030

Comic Treff, ab 9 Jahre, kostenfrei, 17 Uhr,

Haus Haifa, Zeystr. 5, Mainz

Ich bin wie ich bin, Figurentheater, ab 4 Jahre,

Anmeldung erf., 4.2., 15 Uhr, Raum für Kultur,

Im Mainfeld 6, Frankfurt, 069-29822050

AUSTELLUNGEN JAN/FEB

66. Internationale Kinderbuchausstellung, bis 20.2.22,

Di/Do/Fr 13 - 18, Mi 14 - 19, Sa/So 11 - 18 Uhr, Kinder

kostenfrei, Erw. 2,50 EUR, Klingspor Museum, Herrnstr. 80,

Offenbach, 069-80652164, klingspormuseum.de

Eiszeit-Safari, Mitmachausstellung, bis 13.2., Di – So 10

– 18 Uhr, Kinder 4,50, Erw. 13,50, Familien 26,50 EUR,

Museum Weltkulturen, D5, Mannheim, 0621-2933150,

rem-mannheim.de

Expedition Erde, Mitmachausstellung für Familien, bis

19.6., Di - So 10 - 18 Uhr, in den Ferien auch Mo, Kinder

3, Erw. 7 EUR, Historisches Museum der Pfalz, Domplatz 4,

Speyer, museum.speyer.de

Nachgefragt: Frankfurt und der NS, bis 23.4.23., Di, Do, Fr

10 - 18, Mi 10 - 21, Sa/So 11 - 19 Uhr, Kinder kostenfrei,

Erw. 8 EUR, Junges Museum Frankfurt, Saalhof 1, Frankfurt

am Main, 069-21235154, junges-museum-frankfurt.de

The Mystery of Banksy – A Genius Mind, 150 Werke des

Street-Art-Künstlers, bis 30.1., So - Mi 10 – 18, Do - Sa 10

- 20 Uhr, ab 18 EUR, lulu, Ludwigsstr. 12, Mainz, hallo@

lulu-mainz.de, lulu-mainz.de

Tutanchamun: Sein Grab und die Schätze, virtuelle Archäologieausstellung,

bis 27.2., Di – So 10 – 18 Uhr, 17,50

EUR, Museum Zeughaus, C5, Mannheim, 0621-2933150,

rem-mannheim.de

Wok Wok Wok … so ruft die Knoblauchkröte,

Figurentheater, ab 6 Jahre, Anmeldung erf.,

4.2., 15 Uhr, Kinderwerkstatt Bockenheim, Falkstr.

72, Frankfurt, 0157-36278899

Erlebnistour im Trickfilmstudio, Führung ab

6 Jahre, 13 EUR, Anmeldung erf., 4.2., 18 - 19:30

Uhr, Trickfilmland, Daimlerstr. 32-36, Frankfurt,

0162-2515374

SAMSTAG

© Theater die Stromer

JuBi - Die JugendBildungsmesse, Messe

für Jugendliche, kostenfrei, 10 - 16 Uhr,

Theresianum Gymnasium, Hechtsheimer Straße

2, Mainz

Die Platonischen Körper, Workshop, ab 9

Jahre, 30 EUR, Anmeldung erf., 11 - 13:30 Uhr, Z

Quadrat, Große Langgasse 8, Mainz, ich-machmathe.de

Voll drauf, Figurentheater, ab 4 Jahre, Anmeldung

erf., 15 Uhr, Kinder- und Jugendhaus Dornbusch,

Eschersheimer Landstr. 248, Frankfurt,

069-21232072

Alles aus der Luft gegriffen, Mitmachtheater,

ab 5 Jahre, Anmeldung erf., 15 Uhr, Kinderhaus

Sachsenhausen, Affentorplatz 8, Frankfurt,

069-21273151

Sterntaler, Schauspiel ab 3 Jahre, Kinder 6,

Erw. 9 EUR, 16 Uhr, Galli Theater Frankfurt, Hamburger

Allee 45, Frankfurt, 069-97097153

SONNTAG

Märchenkarussell, Mitspieltheater ab 3 Jahre,

11 und 16 Uhr, Kinder 6, Erw. 9 EUR, Galli Theater

Frankfurt, Hamburger Allee 45, Frankfurt,

069-97097153

Von tanzenden Buchstaben und bunten

Blättern, Kinderführung, ab 6 Jahre, ab 2 EUR,

Anmeldung erf., 15 - 17 Uhr, Gutenberg-Museum,

Liebfrauenplatz 5, Mainz, 06131-123411

Naseweissrot, Theater La Senty Menti, Objekttheater,

ab 3 Jahre, Kinder 7, Erw. 10 EUR, 15

- 15:45 Uhr, Freies Theaterhaus Frankfurt, Schützenstr.

12, Frankfurt, 069-2998610

Chinesischer Nationalzirkus: China Girl,

Artistik und Musik, Kinder ab 15, Erw. ab 43,50

EUR, 16 Uhr, Kurtheater Bad Homburg, Louisenstr.

58, Bad Homburg v.d. Höhe, 06172-1783710

Kinderbuchwelten, Familienführung, 66. Internationale

Kinderbuchausstellung, 1,50 EUR zzgl.

Eintritt, Anmeldung erf., 16 Uhr, Klingspor Museum,

Herrnstr. 80, Offenbach, 069-80652164

Marc Simons fantastische Welten, Familienführung,

66. Internationale Kinderbuchausstellung,

2,50 EUR zzgl. Eintritt, Anmeldung erf., 16

Uhr, Klingspor Museum, Herrnstr. 80, Offenbach,

069-80652164

Sterntaler, Schauspiel ab 3 Jahre, Kinder 6,

Erw. 9 EUR, 16 Uhr, Galli Theater Frankfurt, Hamburger

Allee 45, Frankfurt, 069-97097153

20 kuckuck-magazin.de


FEBRUARKALENDER

14. – 20. februar

UNTER DER WOCHE

Das Elefantenkind, Figurentheater, ab 4 Jahre,

Anmeldung erf., 7.2., 15 Uhr, Kinder- und Jugendhaus

Riederwald, Rümelinstr. 32, Frankfurt,

069-42607811

Mathemagie - Klasse 1-3, Kurs, 12 EUR, Anmeldung

erf., montags, 16:45 - 17:45 Uhr, Z

Quadrat, Große Langgasse 8, Mainz, ich-machmathe.de

Mathemagie - ab Klasse 6, Kurs, 12 EUR,

Anmeldung erf., montags, 18:45 - 19:45 Uhr, Z

Quadrat, Große Langgasse 8, Mainz, ich-machmathe.de

Jacky Marrone, Schullesung, 2. und 3. Klasse,

mit Franziska Biermann, 3 EUR, 9.2., 10:30 Uhr,

Literaturhaus Frankfurt e.V., Schöne Aussicht

2, Frankfurt

Kreativwerkstatt, 6 - 12 Jahre, kostenfrei,

mittwochs, 16:30 - 17:30 Uhr, Haus Haifa, Zeystr.

5, Mainz

Comic Treff, ab 9 Jahre, kostenfrei, donnerstags,

17 Uhr, Haus Haifa, Zeystr. 5, Mainz

Hintertürgeschichten, Figurentheater, ab 3

Jahren, Anmeldung erf., 11.2., 14:30 Uhr, Stadtteilkinderhaus

Höchst, Adolf-Häuser-Str. 16-18,

Frankfurt, 069-304463

Faltfabrik - Origami & Co., Kurs, ab 6 Jahre,

12 EUR, Anmeldung erf., 11.2., 14:30 - 15:30 Uhr, Z

Quadrat, Große Langgasse 8, Mainz, ich-machmathe.de

Der gestiefelte Kater, Puppentheater, ab 4

Jahre, Anmeldung erf., 11.2., 14:30 Uhr, Kinderhaus

Innenstadt Frankfurt, Battonstr. 4-8, Frankfurt,

069-21236760

Lenchens Geheimnis, Erzähltheater, ab 5 Jahre,

Anmeldung erf., 11.2., 15 Uhr, Kinder- und Jugendclub

Nieder-Erlenbach, An der Bleiche 8,

Frankfurt, 06101-42859

Zwei für mich, einer für dich, Kindertheater,

ab 2 Jahre, Anmeldung erf., 11.2., 15 - 15:30 Uhr,

Kinder- und Jugendhaus Fechenheim, Pfortenstr.

1, Frankfurt, 069-40807645

SAMSTAG

7. – 13. februar

MEHR TERMINE

Immer aktuell auf

kuckuck-magazin.de

Frau Holle, Schauspiel ab 5 Jahre, Kinder 6,

Erw. 9 EUR, 16 Uhr, Galli Theater Frankfurt, Hamburger

Allee 45, Frankfurt, 069-97097153

Eiszeit-Safari, Mitmachausstellung, bis 13.2.,

Di – So 10 – 18 Uhr, Kinder 4,50, Erw. 13,50, Familien

26,50 EUR, Museum Weltkulturen, D5, Mannheim,

0621-2933150, rem-mannheim.de

Expedition Erde, Mitmachausstellung für Familien,

bis 19.6., Di - So 10 - 18 Uhr, in den Ferien

auch Mo, Kinder 3, Erw. 7 EUR, Historisches Museum

der Pfalz, Domplatz 4, Speyer, museum.

speyer.de

Nachgefragt: Frankfurt und der NS, bis

23.4.23., Di, Do, Fr 10 - 18, Mi 10 - 21, Sa/So 11 - 19

Uhr, Kinder kostenfrei, Erw. 8 EUR, Junges Museum

Frankfurt, Saalhof 1, Frankfurt am Main,

069-21235154, junges-museum-frankfurt.de

Tutanchamun: Sein Grab und die Schätze,

virtuelle Archäologieausstellung, bis 27.2., Di –

So 10 – 18 Uhr, 17,50 EUR, Museum Zeughaus, C5,

Mannheim, 0621-2933150, rem-mannheim.de

SONNTAG

Märchenkarussell, Mitspieltheater ab 3 Jahre,

So 11, 9.1./13.2. 11 und 16 Uhr, Kinder 6, Erw. 9 EUR,

Galli Theater Frankfurt, Hamburger Allee 45,

Frankfurt, 069-97097153

Ich mach Mathe! Mitmachausstellung, ab 4 Jahre,

ab 6 EUR, Tickets online., 11 - 18 Uhr, Z Quadrat,

Große Langgasse 8, Mainz, 06131-4989352

Bee-Bots - Bienen erobern die Welt, Workshop,

ab 5 Jahre, 30 EUR, Anmeldung erf., 11 -

13:30 Uhr, Z Quadrat, Große Langgasse 8, Mainz,

ich-mach-mathe.de

Die Platonischen Körper, Workshop, ab 9

Jahre, 30 EUR, Anmeldung erf., 11 - 13:30 Uhr, Z

Quadrat, Große Langgasse 8, Mainz, ich-machmathe.de

Ozobots - Die coolen Mini-Roboter, Workshop,

ab 9 Jahre, 30 EUR, Anmeldung erf., 11 -

13:30 Uhr, Z Quadrat, Große Langgasse 8, Mainz,

ich-mach-mathe.de

Kannste knicken!? - 3D-Origami, Workshop,

ab 9 Jahre, 30 EUR, Anmeldung erf., 11 - 13:30

Uhr, Z Quadrat, Große Langgasse 8, Mainz, ichmach-mathe.de

Der Zauberwürfel - Wir lösen den Rubik‘s

Cube, Workshop, ab 9 Jahre, 30 EUR, Anmeldung

erf., 11 - 13:45 Uhr, Z Quadrat, Große Langgasse

8, Mainz, ich-mach-mathe.de

Wolken fangen und vom Meeresgrund träumen,

Fotografieworkshop für Familien, 1,50

EUR zzgl. Eintritt, Anmeldung erf., 14 - 16 Uhr,

Klingspor Museum, Herrnstr. 80, Offenbach,

069-80652164

Von tanzenden Buchstaben und bunten

Blättern, Kinderführung, ab 6 Jahre, ab 2 EUR,

Anmeldung erf., 15 - 17 Uhr, Gutenberg-Museum,

Liebfrauenplatz 5, Mainz, 06131-123411

Ein kleines Lied, Schauspiel mit Gesang und

Musik, ab 2 Jahre, Klaar Kimming, Kinder 7, Erw.

10 EUR, 15 - 15:35 Uhr, Freies Theaterhaus Frankfurt,

Schützenstr. 12, Frankfurt, 069-2998610

UNTER DER WOCHE

Vom Fischer und seiner Frau, Objekttheater,

ab 4 Jahre, Anmeldung erf., 14.2., 15 - 15:50 Uhr,

Ev. Cyriakusgemeinde Rödelheim, Alexanderstr.

37, Frankfurt, 069-783862

Kreativwerkstatt, 6 - 12 Jahre, kostenfrei,

mittwochs, 16:30 - 17:30 Uhr, Haus Haifa, Zeystr.

5, Mainz

Mathemagie - Klasse 1 bis 3, Kurs, 12 EUR, Anmeldung

erf., montags, 16:45 - 17:45 Uhr, Z Quadrat,

Große Langgasse 8, Mainz, ich-mach-mathe.de

Mathemagie - ab Klasse 6, Kurs, 12 EUR, Anmeldung

erf., montags, 16:45 - 17:45 Uhr, Z Quadrat,

Große Langgasse 8, Mainz, ich-mach-mathe.de

Comic Treff, ab 9 Jahre, kostenfrei, 17 Uhr, Haus

Haifa, Zeystr. 5, Mainz

Faltfabrik - Origami & Co., Kurs, ab 6 Jahre, 12

EUR, Anmeldung erf., 14:30 - 15:30 Uhr, Z Quadrat,

Große Langgasse 8, Mainz, ich-mach-mathe.de

Sieben Geißlein (… und der Wolf), Figurentheater,

ab 4 Jahre, Anmeldung erf., 15 Uhr, Ev.

Kindergarten Paul-Gerhardt-Gemeinde, Gerauer

Str. 52, Frankfurt, 069-61995857

Das Glück wie das Pech, Kindertheater, ab 6

Jahre, Anmeldung erf., 15 Uhr, Kinderhaus Nordweststadt,

Nidaforum 8, Frankfurt, 069-21270480

Cavalluna: Celebration, Pferdeshow, Kinder ab

29,90, Erw. ab 39,90 EUR, Reservierung erf., 18.2.,

15 - 17 und 20 – 22 Uhr, Festhalle Messe Frankfurt,

Ludwig-Erhard-Anlage 1, Frankfurt, 069-74750

SAMSTAG

Cavalluna: Celebration, Pferdeshow, Kinder ab

29,90, Erw. ab 39,90 EUR, Reservierung erf., 15 - 17

und 20 – 22 Uhr, Festhalle Messe Frankfurt, Ludwig-Erhard-Anlage

1, Frankfurt, 069-74750

UNTER DER WOCHE

Magie ganz nah, Zaubershow mit Nicolai

Friedrich, ab 28,50 EUR, Online-Buchung erf.,

22.2., 14 Uhr, Zeltpalast Frankfurt, Mörfelder

Landstr. 362, Frankfurt, zeltpalast-frankfurt.de

Unsere Zukunft träumen, Schullesung

und Workshop, 5. bis 7. Klasse, mit Patricia

Thoma, 3 EUR, 23.2., 9:30 - 13:30 Uhr, Literaturhaus

Frankfurt e.V., Schöne Aussicht 2,

Frankfurt

Kamishibai – Erzähltheater, Papiertheater, ab

4 Kinder, Eintritt frei, 23.2., 16 - 16:30 Uhr, Stadtbibliothek

in der Mauritius-Mediathek, Hochstättenstr.

6-10, Wiesbaden

Das Glück wie das Pech, Kindertheater, ab

6 Jahre, Anmeldung erf., 25.2., 15 Uhr, Raum

für Kultur, Im Mainfeld 6, Frankfurt, 069-

29822050

Der Fee, die Fee und das Monster, Kindertheater,

ab 5 Jahre, Anmeldung erf., 25.2.,

15:30 Uhr, Kinderhaus Goldstein, Am Kiesberg 3,

Frankfurt, 069-6663687

Der Wolf und die 7 Geißlein, Schauspiel ab 3 Jahre,

Kinder 6, Erw. 9 EUR, 16 Uhr, Galli Theater Frankfurt,

Hamburger Allee 45, Frankfurt, 069-97097153

SONNTAG

Märchenkarussell, Mitspieltheater ab 3 Jahre,

So 11, 9.1./13.2. 11 und 16 Uhr, Kinder 6, Erw. 9 EUR,

Galli Theater Frankfurt, Hamburger Allee 45,

Frankfurt, 069-97097153

Sa 12 Feb, 15—17 h

KINDERZEICHENWORKSHOP

Mit dem Künstler

Slawomir Elsner

Cavalluna: Celebration, Pferdeshow, Kinder ab

29,90, Erw. ab 39,90 EUR, Reservierung erf., 14 - 16

und 18:30 – 20:30 Uhr, Festhalle Messe Frankfurt,

Ludwig-Erhard-Anlage 1, Frankfurt, 069-74750

Wie man einen Kaiser macht, Familienführung,

Kinder 3, Erw. 11 EUR, Anmeldung erf., 15

- 17 Uhr, Junges Museum Frankfurt, Saalhof 1,

Frankfurt, 069-21235154

Von tanzenden Buchstaben und bunten

Blättern, Kinderführung, ab 6 Jahre, ab 2 EUR,

Anmeldung erf., 15 - 17 Uhr, Gutenberg-Museum,

Liebfrauenplatz 5, Mainz, 06131-123411

Das blaue Haus, Schauspiel ab 5 Jahre, Compagnie

Augenmusik, Kinder 7, Erw. 10 EUR, 15 Uhr,

Löwenhof, Löwengasse 27, Frankfurt, 069-455274

Der Wolf und die 7 Geißlein, Schauspiel ab 3

Jahre, Kinder 6, Erw. 9 EUR, 16 Uhr, Galli Theater

Frankfurt, Hamburger Allee 45, Frankfurt,

069-97097153

21. – 27. februar

SAMSTAG

Satourday, Familientag, Kinder kostenfrei, 11

- 19 Uhr, Junges Museum Frankfurt, Saalhof 1,

Frankfurt, 069-21235154

Die Schneekönigin, Schauspiel ab 3 Jahre, Kinder

6, Erw. 9 EUR, 16 Uhr, Galli Theater Frankfurt,

Hamburger Allee 45, Frankfurt, 069-97097153

SONNTAG

Märchenkarussell, Mitspieltheater ab 3 Jahre,

So 11, 9.1./13.2. 11 und 16 Uhr, Kinder 6, Erw. 9 EUR,

Galli Theater Frankfurt, Hamburger Allee 45,

Frankfurt, 069-97097153

Frankfurt und der NS, Familienführung, ab 10

Jahre, Kinder 3, Erw. 11 EUR, Anmeldung erf., 14

Uhr, Junges Museum Frankfurt, Saalhof 1, Frankfurt,

069-21235154

Blip Blip, ab 2 Jahre, Kinder 7, Erw. 10 EUR, 15

Uhr, Freies Theaterhaus Frankfurt, Schützenstr.

12, Frankfurt, 069-2998610

Die Schneekönigin, Schauspiel ab 3 Jahre, Kinder

6, Erw. 9 EUR, 16 Uhr, Galli Theater Frankfurt,

Hamburger Allee 45, Frankfurt, 069-97097153

kuckuck-magazin.de 21


Schule

Der erste

Schulranzen

KINDER-UND JUGENDZAHNARZTPRAXIS KAMILLA

- Kariesfrüherkennung

- profess. Zahnreinigung

- Zahnputztraining

- Lutschentwöhnung

- Füllungstherapie und Kinderkronen

- Kindgerechte Zahnentfernung

- Laser –Therapie

Dr. Sandra Goedecke

Emmerich-Josef-Straße 1A, 55116 Mainz

Tel. 06131 - 22 22 93

www.zauberhaftes-lachen.de

Den richtigen Schulranzen zu finden, kann eine echte Herausforderung

sein. Eltern und Kinder setzen ihre Prioritäten bei der

Wahl nämlich äußerst unterschiedlich. Für Kinder stehen die

Farben und Motive im Vordergrund, für die Eltern ist wichtig,

dass der Ranzen bequem zu tragen und im Straßenverkehr gut

sichtbar ist. Aber damit ist es noch nicht getan, denn es gibt noch

einige weitere Punkte, auf die beim Ranzenkauf zu achten ist.

Wir haben bei der Stiftung Warentest und bei der „Aktion gesunder

Rücken“ (agr-ev.de) nachgefragt und eine kleine Checkliste für den

Ranzenkauf zusammengestellt:

*

Nicht zu viel Gewicht: Das Leergewicht bei einem Ranzen für

Kinder im Grundschulalter sollte nicht mehr als 1.300 Gramm (bei

einem Innenraumvolumen von ungefähr 15 Litern) betragen, für ältere

Kinder sind es 1.500 Gramm (bei einem Innenvolumen von ungefähr

25 Litern).

Komfortabler Tragegriff: Er sollte groß genug und griffig geformt

sein, damit der Ranzen bequem mit der Hand getragen werden

kann.

Bequeme und breite Schulterträger: Sie sollten gut gepolstert,

mindestens 4 Zentimeter breit, rutschfest und leicht verstellbar sein.

Besonders gut für den Rücken sind Träger in S-Form.

*

Gepolstertes Rückenteil: Die Polsterung sollte nicht zu hart

sein und an mehreren Stellen direkt am Rücken des Kindes anliegen.

Das Material sollte aber stabil genug sein, dass der Inhalt des Ranzens

nicht auf den Rücken durchdrückt. Außerdem sorgt eine atmungsfreundliche

Rückenpolsterung für Belüftung und vermindert

Wärmeentwicklung.

22 kuckuck-magazin.de


Schule

Illustratioen © stock.adobe.com

Alles bedacht?

Hier kommt die Checkliste

zum Ranzenkauf

Höhen- und längenverstellbarer Brustgurt

sowie Becken-/Hüftgurt: Die Gurte halten den Ranzen

sicher am Körper und sorgen dafür, dass das

Gewicht auf dem hinteren, oberen Beckenkamm liegt

anstatt auf den Schultern. Der Brustgurt verhindert

auch, dass die Träger von den Schultern rutschen.

*

Stabiler Deckel: Er sollte möglichst nicht von allein

zuklappen, einen leichtgängigen Verschluss haben

und sich weit öffnen lassen.

Verstärkter Boden: So besitzt der Ranzen ausreichend

Stehvermögen und kippt nicht von allein um.

Mehrere Fächer im Innenraum: Diese sollten so gestaltet

sein, dass schwere Gegenstände wie Schulbücher

rückennah getragen werden können.

Signalwirkung: Fluoreszierende Flächen in leuchtenden

Farben wie Gelb oder Orange sorgen dafür,

dass der Ranzen bei jedem Licht oder auch im Dunkeln

und bei Dämmerung gut zu sehen ist. Mindestens

20 Prozent des Ranzens sollten fluoreszierend sein.

Katzenaugeneffekt: Retroreflektierende Flächen

am Ranzen leuchten bei Tageslicht und im Dunkeln auf,

wenn zum Beispiel ein Autoscheinwerfer sie anleuchtet.

*

Anprobe: Das Kind sollte verschiedene Ranzen

„anprobieren“, am besten mit unterschiedlicher Kleidung

– mal mit Jacke, mal mit T-Shirt. Damit kann das

Kind testen, ob der Ranzen auch in verschiedenen Situationen

gut sitzt.

Den

richtigen

Ranzen finden:

eine Herausforderung!

Infos

Aktion Gesunder

Rücken:

www.agr-ev.de

Stiftung Warentest:

www.test.de

Öko-Test:

www.oekotest.de

Infos zu Öko-Labeln:

www.utopia.de

Guter Hinweis: Die DIN-Norm 58124

Wie für viele Gegenstände gibt es auch für

Schulranzen eine Norm, die im DIN, dem

Deutschen Institut für Normung, erarbeitet

wurde: die DIN 58124. Diese Norm ist kein

Gesetz, vielmehr dient sie als Maßstab, der

von Herstellern freiwillig eingehalten werden

kann. Beim Ranzenkauf ist sie dennoch

ein guter Hinweis darauf, dass der Ranzen

bestimmte Anforderungen an Sicherheit,

Fertigung und Ausführung erfüllt. So muss

beispielsweise ein Ranzen nach DIN-Norm

auf mindestens 20 Prozent seiner Fläche

fluoreszierend sein. Außerdem muss er

normalen Belastungen bei sachgemäßem

Gebrauch standhalten, gut zu tragen sein,

den Inhalt vor Wind und Wetter schützen

und er darf keine bedenklichen Materialien

enthalten. All das wird nach festen Regeln

getestet – und erst dann gibt es das Prädikat

DIN-geprüft.

Der ökologische Ranzen

Ein umweltfreundlicher Schulranzen – in

unserer Zeit, in der Nachhaltigkeit immer

wichtiger wird – ist eine tolle Sache und

für den einen oder anderen beim Ranzenkauf

ein weiteres Kriterium. Wer danach

sucht, stößt auf Ranzen aus recycelten

PET-Flaschen, Bioleder, Wollfilz oder anderen

nachhaltigen Stoffen. Da nicht in

allem, wo „öko“ draufsteht auch „öko“ drinsteckt,

ist das Thema komplex. Zum Glück

hat Öko-Test im Jahr 2019 elf Schulranzen

getestet und zwei mit der Note „sehr gut“

empfohlen: den Ergobag Pack Neo Edition

Strahlebär und den Sammies by Samsonite

Ergofit 2.0 Ballerina Dreams. Das gibt

Eltern schon einmal wichtige Infos, worauf

sie achten sollten. Weitere gute Hinweise

liefern Öko-Label wie Bluesign oder Fair

Wear Foundation (FWF). Bluesign achtet

auf die chemische Reinheit von Textilien,

die FWF auf die Arbeitsbedingungen der

Arbeiter:innen während des Herstellungsprozesses.

Damit ist der Ranzen nicht nur

ökologisch, sondern auch sozial.

English Day Camps

in Rhein-Main

Sprachurlaub ohne Übernachtung

für 7- bis 13-Jährige

• Motivierendes Englischtraining,

spannende Aktivitäten und Sport

• Komplett in der Fremdsprache betreut

• Termine in allen Schulferien

• Zwei attraktive Standorte:

Campus Klarenthal in Wiesbaden

und Markusgemeinde in Kronberg

Schulranzen?

Camps in

Wiesbaden

und Kronberg!

Beate von Walthausen

Tel. 069 666 089 393

www.berlitz.de/sprachcamps

kuckuck-magazin.de 23


schwangerschaft & baby

Augenblicke

meiner

Schwangerschaft

Ein persönlicher

Erfahrungsbericht

Kuckuck-Autorin Svenja erzählt

in ihrer Schwangerschafts-Reihe

von ihrer ganz persönlichen

Reise, eine Mama zu werden.

In ihren Texten über ihre

Schwangerschaft, Geburt

und erste Zeit mit Baby

nimmt sie euch mit in

kleine und große Momente,

reflektiert ihre

Gefühle und Erfahrungen.

Zusammen

ergeben all die

kleinen Augenblicke

die Geschichte vom

Beginn des Lebens ihres

ersten Kindes und ihrem

Startschuss in ein

Leben als Mutter.

Viel Spaß mit diesem Einblick

in Svenjas Reihe

24 kuckuck-magazin.de

© Kretschmer Fotografie


schwangerschaft & baby

DER ZEITPUNKT DER ENTSCHEIDUNG

Seit über einem halben Jahr bin ich eine

Mama. All das, worauf ich mich vor der

Schwangerschaft so sehr gefreut habe,

ist mittlerweile ein Teil meines Lebens.

Es ist verrückt, zurückzudenken an die

Frau, die ich noch vor etwa 15 Monaten

gewesen bin. Damals war ich noch nicht

schwanger und selbst die Entscheidung,

dass mein Mann und ich es gerne versuchen

würden, war noch nicht getroffen.

Ich war einfach eine junge Frau auf ihrem

Weg. Mit frisch abgeschlossenem Kunststudium

lebte ich zu der Zeit gemeinsam

mit meinem Mann und meinem Kater in

einer Wohnung in Köln und befand mich

vor allem auf der Suche nach beruflicher

und kreativer Erfüllung.

Bei einem Campingurlaub ohne Strom in

den Dünen von Texel kam dann plötzlich

das Gefühl auf, dass es nie einen besseren

Zeitpunkt gegeben hatte, ein Kind in diese

Welt zu setzen. Skurrilerweise war zu jener

Zeit die Welt, nicht nur durch die Corona-Pandemie,

verrückter und beängstigender

für uns als jemals zuvor, aber die

Entscheidung fühlte sich richtig an.

Schwangerschaftswoche 5

Ziemlich genau einen Monat nach unserem

Urlaub kauft mein Mann einen

Schwangerschaftstest. Meine Periode ist

ein paar Tage überfällig und wir finden

beide, dass meine Brüste größer geworden

sind. Eigentlich sind wir uns sicher,

dass ich schwanger sein MUSS, aber wir

wollen es schwarz auf weiß.

In der Nacht träume ich davon, nicht genug

Urin zu haben, um fünf Sekunden lang auf

den Test zu pinkeln, und wir noch einen

weiteren Tag warten müssen. Mein Mann

träumt währenddessen von Zwillingen.

Am nächsten Morgen laufen wir gemeinsam

ins Bad (mein Urin hätte für

mindestens drei Tests gereicht), wir warten

uuund: Ich bin schwanger!

Jetzt ist es offiziell.

Nils und ich,

wir werden Eltern.

Schwangerschaftswoche 12

Ich weiß schon jetzt nicht mehr, wann

wir die Namen für unser Baby eigentlich

festgelegt haben. Ich glaube, es war nicht

einmal eine Diskussion, sondern eher ein

Gespräch von etwa fünf Minuten. Schon

vor der Schwangerschaft hatten wir oft

über mögliche Namen für unsere Kinder

in ferner Zukunft gesprochen. Also

legten wir es einfach fest, ohne auch

nur in einem einzigen Namensbuch zu

blättern. Es würde ein Ole oder eine Alva

werden. Je nachdem.

Nun sitze ich auf unserer Couch und

suche vergeblich nach Meditationen, bei

denen man sich mit dem Baby im Bauch

verbinden und mit ihm Kontakt aufnehmen

kann, aber ich finde einfach nichts

Passendes. Da schließe ich die Augen und

spüre in mich hinein.

„Hallo, du“, sage ich und komme mir ein

bisschen bescheuert vor. Ich würde das

Kleine gern beim Namen nennen, aber

kenne das Geschlecht noch nicht.

„Bist du Alva?“, frage ich also. Nichts. Natürlich

nicht, was hatte ich denn erwartet?

„Oder bist du Ole?“, frage ich trotzdem

und ich kann es nicht anders beschreiben:

In meinem Bauch fängt es plötzlich ganz

aufgeregt an zu kribbeln. „Hallo, Ole“, sage

ich und auch wenn ich noch nicht weiß,

ob mein Gefühl mich trügt oder nicht, so

bleibt es doch einer dieser magischen

Momente, in denen ich mein Glück nicht

fassen kann. Ich bin schwanger und darf

all das tatsächlich erleben.

Schwangerschaftswoche 23

Wenn ich an Weihnachten 2020 denke,

dann denke ich natürlich an Abstand,

Mundschutz und Lockdown, an viele

Ängste und Fragezeichen. Ich denke aber

vor allem an das schönste und entspannteste

Weihnachtsfest, das ich in meinem

Erwachsenenleben bisher erlebt habe.

Ich denke an das Kind in meinem Bauch,

das fröhlich strampelt und Schluckauf

hat und an all die Hände, die es in den

Weihnachtstagen zum ersten Mal fühlen

können. Es ist verrückt, wie präsent

unser Baby jetzt schon ist und wie viele

Menschen es gibt, die es nicht abwarten

können, es endlich kennenzulernen.

Es war ein Weihnachten, an dem ich

vieles einfach so sein gelassen habe, wie

es eben ist. Geschenke ohne Schleifen,

Crème Brûlée ohne Zucker, eine Weihnachtskarte

mit falschem Foto und Essen

ohne schlechtes Gewissen. Vieles

war nicht so perfekt, wie es ein Teil von

mir gern gehabt hätte, aber gerade dadurch,

dass ich losgelassen habe, war ich

überhaupt bereit für all die großen und

kleinen Wunder. Für Tränen bei der Geschenkübergabe,

wühlen in Müllsäcken

voll Babyklamotten und ein Ultraschallbild

mit dem Namen „Ole“ darauf.

Die ganze Reihe von Svenja

könnt ihr hier nachlesen:

kuckuck-magazin.de/baby/augenblicke-einer-schwangerschaft/

St. Josefs-Hospital Wiesbaden

Anmeldung zur Entbindung:

Sekretariat Frauenklinik 0611/177-1502/-1503 oder online unter:

www.joho.de/geburtsanmeldung

Informationen:

Kreißsaal 0611/177-1520, Hebammen-Hotline 0611/177-1533

Unser Kreißsaal - einfach online reinschauen:

www.joho.de/schwangerschaft-und-geburt

St. Josefs-Hospital Wiesbaden Frauenklinik

Chefarzt Prof. Dr. B. Gabriel • Beethovenstraße 20 • 65189 Wiesbaden

Mail: geb@joho.de • www.joho.de • Tel.: 0611/177-0

Geburtshilfe im St. Josefs-Hospital bedeutet:

• Familienorientierung

• Feste Stillrichtlinien nach WHO/ Unicef

• Moderne Ausstattung (inkl. Entbindungswanne)

• Kreißsaal und Entbindungsstation mit Wohlfühlambiente

• 24h-Rooming-In

• Individuelle, fürsorgliche Betreuung

• Sichere, schonende und schmerzarme Geburt

• Erfahrenes Hebammen-Ärzt*innen-Team

• Vielseitiges Angebot vor und nach der Geburt

kuckuck-magazin.de 25


LAUSCHEN

SCHMOKERN

STAUNEN

Weitere podcastS

findet ihr auf

kuckuck-magazin.de

© Leben&Erziehen

Das sagt

einem vorher

ja auch

keiner

Ein wirklich guter Ratschlag für (werdende) Eltern

lautet: Lest keine Elternratgeber! Und so finden

sich in diesem Buch eben keine Ratschläge, sondern

101 mutmachende Anekdoten aus dem Leben

einer erfahrenen Mutter plus witziger Gastbeiträge.

Von der Schwangerschaft über Kita und Schule

bis zum Familienleben lautet der gemeinsame Nenner:

Jedes Kind ist anders, und jede Mutter und jeder

Vater auch. Und trotzdem kann sich hier jeder

wiederfinden, der mit Kindern in einem Haushalt

lebt. In den 192 Seiten stecken so viel Humor und

Trost, dass wir das Buch uneingeschränkt als Mustread

für alle Eltern empfehlen!

„101 Dinge, die in keinem Elternratgeber stehen“, Silke

Schröckert, Junior Medien 2021, ISBN 978-3-9822992-2-8, 192

Seiten, 16,95 Euro, für Eltern

UND WIE

SAGST DU DAZU?

Jetzt alle mal die Hände heben, die ihrem

Kind verständlich und fehlerfrei

den Unterschied zwischen Vagina und

Vulva erklären können. Nicht? Dann

kommt dieses schöne Bilderbuch genau

richtig: Darin stellen eine Psychologin

und Pädagogin, eine Kunsthistorikerin

und Kindergartenpädagogin,

ein Autor und eine Illustratorin das weibliche

Geschlechtsorgan ins Rampenlicht. Die farbenfrohe Entdeckungsreise

wird mit nützlichem Wissen ergänzt, das sich

Themen wie Körpergefühl, Hygiene, Behaarung, Nacktheit,

Aufklärung und mehr widmet. Die genaue und wertfreie

Bezeichnung der Geschlechtsteile und ihrer Funktionen

abseits von Scham ist spannend und lustig für Kinder – und

eine hilfreiche Unterstützung für Eltern, denen manchmal

die richtigen Worte fehlen.

„Lina, die Entdeckerin“, Katharina Schönborn-Hotter, Lisa Charlotte

Sonnberger, Flo Staffelmayr (Text), Anna Horak (Illustration),

Achse Verlag, 4. Auflage 2021, ISBN 978-3-9504831-5-4, 32 Seiten, 22

Euro (gebundene Ausgabe), ab 3 Jahre

© Achse Veralg

GEOlino Spezial

Der Wissenspodcast für junge Entdeckerinnen und Entdecker

Das Magazin „GEOlino“ unterstützt junge Entdecker:innen dabei, die Welt zu

begreifen. Gemeinsam mit Moderatorin Ivy Haase können die Nachwuchsforscher:innen

Inhalte aus Wissenschaft, Technik, Natur, Umweltschutz, Geschichte

und Fragen des Alltags als Hörabenteuer in dem Podcast „GEOlino Spezial – Der

Wissenspodcast für junge Entdeckerinnen und Entdecker“ in Angriff nehmen. Neben

spannenden Gesprächsrunden bekommen Kinder und Jugendliche Spiele- und

Basteltipps sowie Experimentideen nähergebracht.

Verfügbar auf GEOlino.de , Spotify und ApplePodcast

26 kuckuck-magazin.de


Lauschen, schmökern, STAUNEN

Von Müttern

und Töchtern

© dtv

Good Night Stories

for Rebel Girls

„Es war einmal ein Mädchen, das …“

So oder so ähnlich fangen die mutigen

Geschichten der unerschrockenen

Mädchen in dem Märchen-Podcast

„Good Night Stories

for Rebel Girls“ an. Die Geschichten

stammen aus der gleichnamigen

Kinderbuchreihe, die international

zum Bestseller wurde. Die

Lebensgeschichten von elf rebellischen

jungen Frauen werden von

bekannten Frauen vorgelesen, die

selbst durch ihre Entscheidungen

einen Wandel in der Gesellschaft

vorangetrieben haben und dadurch

zu Vorbildern geworden sind. Antirassismus-Trainerin

Tupoka Ogette

erzählt zum Beispiel die beeindruckende

Geschichte von der jungen

Wangari Maathai, die als erste Frau

in ganz Ost- und Zentralafrika einen

Doktortitel abschloss. Dieser Podcast

berührt, ermutigt und schafft

Vorbilder für kleine und große „Rebel

Girls“.

Verfügbar auf Podimo

Abenteuer IM EIS

Auch wenn Eis und Schnee noch auf sich warten

lassen, können corona-gelangweilte Kinder eine

abenteuerliche Eisreise unternehmen: In dem

farbig illustrierten Vorlesebuch „Die Eisreise“,

das den Polarfahrern Fritjof Nansen und Ernest

Shackleton gewidmet ist, erzählen die schwedischen

Bilderbuchkünstler:innen Thomas und

Anna-Clara Tidholm von drei Kindern, die aus eigener

Kraft ein gefährliches Abenteuer in einer

einsamen Polarlandschaft bestehen müssen. Geschickt

verbindet sich eine spannende Abenteuergeschichte

mit Informationen über historische

Polarfahrer. Die zartfarbigen Illustrationen vermitteln

eine Vorstellung zugleich von der Schönheit

wie auch von der Einsamkeit der Polarlandschaft.

Ein ideales Buch für alle Kinder, die gerne

mal wieder einen richtigen Winter und ein gefährliches

Abenteuer erleben würden!

„Die Eisreise“ von Thomas und Anna-Clara Tidholm

für Menschen ab 6 Jahren ist erschienen bei dtv und

für 14,95 Euro im Buchhandel erhältlich. ISBN-13 978-

3423640855

Prof. Dr. Maria Linsmann-Dege

ist Kuratorin im Gutenberg-Museum

Mainz. Für „Kuckuck“ bespricht die

Bilderbuch-Expertin regelmäSSig aktuelle

Neuerscheinungen.

Die Moderatorinnen Lisa Ortgies

und Angelina Boerger befinden sich

in zwei unterschiedlichen Lebensabschnitten.

Angelina ist knapp 30,

bekannt von dem Instagram-Kanal

„@maedelsabende“ von funk. Lisa

ist Mitte 50, man kennt sie von dem

WDR-Fernsehformat „Frau tv“. In

dem WDR2-Podcast „Von Müttern

und Töchtern“ treffen die beiden

Frauen aufeinander. Gegenseitig

stellen sich die großen Fragen

des Lebens. Heiraten? Kinder? Ja

oder nein? Zwar sind sie nicht verwandt,

aber vom Altersunterschied

könnten sie Mutter und Tochter

sein. Zusammen wollen sie sich

stellvertretend für alle Mütter und

Töchter den Dingen annehmen, die

durch Schamgefühle häufig unter

den Teppich gekehrt werden.

Verfügbar in der WDR-Mediathek, auf

Spotify, ApplePodcast u.v.w

NEU

IMMER AKTUELL MIT DEM

KUCKUCK-NEWSLETTER

Nano Real Bugs

krabbeln mit der

patentierten

Nano-Vibrationstechnologie

und

sehen aus wie

echte Insekten!

Weitere Infos auf:

www.invento-shop.de

Jetzt abonnieren unter

kuckuck-magazin.de/newsletter

© stock.adobe.com

kuckuck-magazin.de

27


THEMA

In 80

Tagen

um die Welt

Kinostart: 3. Februar

© STUDIOCANAL

Der Klassiker von Jules

Verne kommt als

Animations-Abenteuer

auf die Leinwand

In der kindgerechten, quietschbunt animierten Neufassung des Klassikers von Jules Verne

wartet ein großes Abenteuer auf Publikum ab etwa 6 Jahren: Warum sollte ein kleines

Pinselohräffchen aus gutem Hause nicht zum Weltenbummler und Abenteurer werden?

Der Entdecker-Frosch Phileas Frogg jedenfalls sieht dem nichts im Wege stehen. Er will den

jungen Affen Passepartout mit auf das größte Abenteuer seines Lebens nehmen: Wenn die

beiden es schaffen, in 80 Tagen einmal den Globus zu umrunden, winkt ihnen eine saftige

Belohnung von sage und schreibe 10 Millionen Muscheln! Passepartout kann sein Glück

kaum fassen, er hat schon immer davon geträumt, eine große Reise zu unternehmen. Seine

Helikopter-Mutter lässt ihn aber nicht so einfach davonkommen. Sie hat die Wüstenrennmaus

Inspektor Fix auf ihren Sohn angesetzt, um ihn zurückzuholen. Oder glaubt Passepartout

etwa, er könne wirklich ohne seine Mutter in der großen weiten Welt zurechtkommen?

KINO

Unsere Filmtipps

© Paramount Pictures Germany

Rumble

Winnie rockt

die Monster-Liga

Kinostart: 10. Februar

Seltsam, dass die Animationsfilmprofis auf

diese Idee nicht schon eher gekommen

sind: Mehr oder weniger zahme Monster aller

Größen, Farben und Körperformen sind

die Stars beim beliebten Volkssport: Monster-Wrestling!

Als die Stadt Stoker ihren

Champion Tentacular verliert, steht alles auf

dem Spiel: Entweder finden die Stoker ein

neues Wrestling-Maskottchen oder sie sind

ruiniert. Das muss Winnie, Tochter des erfolgreichsten

Monster-Trainers aller Zeiten,

unbedingt verhindern. Bei ihrer Suche nach

einem Nachfolger findet sie ausgerechnet

den tollpatschigen, unsportlichen Sohn eines

umjubelten Liga-Stars. Aber Winnie stellt

sich der Herausforderung: Sie will Steve in

einen Superwrestler verwandeln und so

Stoker retten. Vielleicht nicht erste Liga, aber

der freche Humor, ein dichtes Drehbuch und

die ordentlichen Animationen sorgen für

solides Popcornkino, bei dem kleine Wrestling-Fans

ihre helle Freude haben dürften.

Winnie versucht das

tollpatschige Monster Steve

in einen Superwrestler zu

verwandeln

28 kuckuck-magazin.de


Die esoterische Nachbarin

Patrizia hilft Ranji dabei, seine

Eltern auszutricksen

© 2021 Wild Bunch Germany - NFP neue Filmproduktion

Träume

sind wie wilde tiger

Kinostart: 3. Februar

Noch ein Film über eine Talentshow, diesmal aber mit echten

Menschen und Schauplatz Bollywood. Für den 12-jährigen

Ranji aus Mumbai sind die pathetischen indischen Filme mit

ihren ansteckenden Songs und Tanzchoreografien das Größte.

Nichts wünscht er sich mehr, als einmal mit dem indischen Superstar

Amir Roshan vor der Kamera zu stehen. Der Wunsch

rückt allerdings in unerreichbare Ferne, als er mit seinen Eltern

auswandern muss. Aber Träume gehen nun mal nicht von allein

in Erfüllung, man muss um sie kämpfen, egal wie verrückt

sie sind. Und so trainiert Ranji zusammen mit seiner neuen

deutschen Freundin für die Teilnahme am Casting, das in seiner

alten Heimat stattfinden soll. Und das machen die beiden so

berührend und kämpferisch, dass die Initiative „Der besondere

Kinderfilm“ die Produktion gefördert hat und ein moderner und

wirklich mitreißender Musical-Film entstanden ist, der die Balance

zwischen Humor und Tiefgang geradezu mit tänzerischer

Bravour meistert.

Die Fortsetzung

des Animationsfilmes

hat mit ihren

Ohrwürmern echte

Hit-Qualitäten

© Illumination Entertainment

2 Sing

die show

deines Lebens

Kinostart: 20. Januar

Koala Buster Moon will die extravaganteste

und schillerndste Bühnenshow präsentieren,

die die Welt je gesehen hat. Ob er

die Erwartungen erfüllen kann, verraten

wir nicht. Dass aber die Fortsetzung den

erfolgreichen ersten Teil von 2016 in Sachen

Handlung, Technik und Musik sogar

noch toppt, können wir jetzt schon festhalten.

Die Computer-Animationen sind

fast schon fotorealistisch, die Schauplätze

sind mit so vielen Details gefüllt, dass man

gar nicht alle gleichzeitig erfassen kann,

und die Song-Vorträge sind so emotional,

dass sich die Gänsehautmomente aneinanderreihen

wie Noten in einem Hit.

In der deutschen Synchronfassung singen

unter anderem Stefanie Kloß, Luca Hänni,

Victoria Svarowski und Peter Maffay

die Ohrwürmer, und die Stimmen von

Alexandra Maria Lara, Iris Berben, Wotan

Wilke Möhring und Katharina Thalbach

komplettieren die hochkarätige Starbesetzung.

Dieser Familienfilm hat echte

Hit-Qualitäten und darf Standing Ovations

von Kindern wie Eltern erwarten.

kuckuck-magazin.de 29


REZEPT THEMA

© stock.adobe.com

Schnell – Einfach – Lecker

Fladenbrot-Pizza

Zutaten

für 4 Personen:

• 2 große Fladenbrote zum

Aufbacken

• 2 Dosen stückige Tomaten

• Salz und Pfeffer

• 250 g Tomaten

• 4 Kugeln Mozzarella

• Basilikum

• Frische Kräuter nach Belieben

• 100 g Parmesan

• Olivenöl

Zubereitung

1. Backofen auf 220 °C vorheizen. Fladenbrote längs halbieren und je

den Inhalt einer halben Dose Tomaten auf den Hälften verstreichen.

Mit etwas Salz und Pfeffer würzen.

2. Tomaten waschen, in Schreiben schneiden und auf den Pizzen

verteilen.

3. Mozzarella abtropfen lassen und in dünne Scheiben schneiden. Die

Scheiben von je einer Kugel auf jedem halben Fladenbrot verteilen. Im

vorgeheizten Backofen 10 Minuten backen.

4. Basilikum waschen und trocken schütteln.

5. Fladenbrotpizza aus dem Ofen nehmen, Basilikum und gehackte

Kräuter darauf verteilen. Den Parmesan über die Pizza hobeln und

nach Belieben mit etwas Olivenöl beträufeln.

30 kuckuck-magazin.de


KOLUMNE

Grüner Leben

Dingminimierung & Sinnmaximierung

Holger Müller fragt sich, ob nachhaltige Themen wegen Corona

in den Hintergrund gerückt sind.

Ich denke nicht – auch wenn die Wahrnehmung

vieler Menschen gerade, zu Recht, auf

andere Aspekte fokussiert. Vielleicht sind

Freunde oder Familienmitglieder erkrankt,

die finanzielle Existenz ist gefährdet oder

als geringeres Übel gehen sich gerade zu

Hause (im erzwungenen Homeoffice) alle

auf die Nerven.

Draußen sieht man vermehrt, was drinnen

sonst so geschieht: Es wird ausgemistet. In

Pandemiezeiten lässt sich über die Sinnhaftigkeit

streiten, ob Dinge, die „zum Mitnehmen“

rausgestellt sind, tatsächlich mitgenommen

werden sollten. Dahinter steckt

– wir kennen es alle –, dass wir von allem

zu viel haben und vieles davon zu gut zum

Wegwerfen ist. Trotzdem bleibt: Wir brauchen

es nicht, und die anderen haben meistens

auch schon alles.

In Vor-Corona-Zeiten hätten wir nun die

Gedanken dazu kreisen lassen, was den Unterschied

zwischen „benötigen“, „brauchen“

und „haben wollen“ macht. Haben wollen

© c. rieke

Holger Müller

lebt mit Frau und Töchtern

in Köln. Als Familie versuchen

sie, das komplexe Thema

Nachhaltigkeit in ihrem Alltag

zu leben. Holger arbeitet als

Qualitätsmanager an einer

Hochschule und lehrt an der

Universität Duisburg-Essen, wie

Nachhaltigkeit und Zukunft zu

gestalten sind.

geht gerade nicht so gut. Und vielleicht liegt

darin eine Chance. Weg mit dem Plunder

und danach – wir haben für Übersicht in

den Schränken gesorgt – einfach mal nichts

mehr dazu. Oder die Regel: Kommt was

dazu, kommt zuerst was weg. Das „zuerst“

ist wichtig. Erst denken, dann kaufen. Oder

bewusst eine wertige Sache statt mehrerer

Billigartikel. Wenn wir die Dinge kennen, die

uns umgeben, können wir sie schätzen und

sie geraten nicht in Vergessenheit. Heutzutage

nennen wir das Achtsamkeit, früher

war das mal selbstverständlich. Wenn die

Dinge einen Wert für uns besitzen, haben

sie diesen vielleicht auch für andere, und

wir können guten Gewissens Freunde und

Nachbarn fragen, ob sie für dieses und jenes

Verwendung haben. Nur am Rande: Ein

durchschnittlicher deutscher Haushalt beherbergt

10.000 Dinge. Wer kann da den

Überblick behalten? Und ja, es gibt auch

bei uns immer Reibereien, was weg darf,

soll oder muss. Das gehört wohl dazu –

ein Grund mehr, die Dingminimierung und

Sinnmaximierung voranzutreiben.

C. Bechstein begleitet euch ein Leben lang!

Entsprechend eurer musikalischen Entwicklung könnt ihr mit unseren Instrumenten

immer weiter wachsen. Wir freuen uns darauf, euch dabei zu begleiten.

C. Bechstein Centrum Frankfurt GmbH · Eschersheimer Landstraße 45 · D-60322 Frankfurt am Main · Telefon +49 (0)69 400 501 -130

frankfurt@bechstein.de · www.bechstein-frankfurt.de · Du erreichst uns auch per WhatsApp unter +49 (0) 1590 45 48 133


LANDESHAUPTSTADT

WIESBADENER

FREIZEITKARTE

50% Ermäßigung

bei zahlreichen Sport-, Bildungs- und Kulturaktivitäten

In den Ferien gelten gesonderte Rabatte!

DIE FREIZEITKARTE GIBT ES FÜR:

· Wiesbadener Familien mit mindestens

drei Kindern bis 18 Jahre

· Alleinerziehende ab einem Kind bis 18 Jahre

· Empfänger im Bezug von SGB XII + AsylbLG

· Empfänger von SGB II mit Kind/ern bis bis 18 Jahre

· Empfänger von Wohngeld mit Kind/ern bis 18 Jahre

· Empfänger von Kinderzuschlag bis 18 Jahre

· Familien mit einem oder mehreren Pflegekindern

oder Tageskindern

INFOS UND ANTRÄGE GIBT ES HIER:

Amt für Soziale Arbeit

Abteilung Jugendarbeit

Konradinerallee 11 · 65189 Wiesbaden

Tel.: 0611 31-2297

freizeitkarte@wiesbaden.de

www.wiesbaden.de/freizeitkarte

www.wiesbaden.de

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!