28.12.2021 Aufrufe

EWKA 21-52

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

Die Wochenzeitung für die Region am Wochenende

ELBE WESER

K U R I E R

1. Jahrgang KW 52a - 30.12.2021 - Ausgabe A - Cuxhaven

Auf ein

gutes Jahr

2022!

BERLIN re ∙ Auch dieses Jahr

herrscht in Deutschland zur

Silvester wieder ein Verkaufsverbot

von pyrotechnischen

Gegenständen und Böllern.

Es ist aber keine gute Idee,

auf illegale und verbotene Alternativen

aus dem Ausland

auszuweichen. Es drohen

empfindliche Strafen, warnt

das Rechtsportal „anwaltauskunft.de“.

„Viele Böller aus dem Ausland

sind nicht nur wegen der

Pandemie verboten, sondern

generell“, so Swen Walentowski,

Sprecher der Deutschen

Anwaltauskunft. Im vornhinein

illegal seien Spreng-

und Feuerwerkskörper, die

umgangssprachlich

„Polenböller“

oder „Tschechen-Kracher“

genannt werden. Die

Schall- und Sprengwirkung

dieses Feuerwerks sei auch

deutlich höher als bei den in

Deutschland im Handel erhältlichen

Produkten. Auch

bei dem in Deutschland legalen

Feuerwerk gilt, wer mehr

als ein Kleinfeuerwerk (Raketen

und Batteriefeuerwerk)

nutzen will, braucht eine behördliche

Genehmigung.

„Verstöße werden mit Geldstrafen

bis zu 10.000 Euro

geahndet und bei groben

Verstößen, wie etwa das Herstellen

von solchen Böllern in

der Garage, droht sogar eine

Freiheitstrafe von bis zu drei

Jahren“, so Walentowski weiter.

Bis zu fünf Jahren drohen,

wenn Leib, Seele oder

fremdes Eigentum gefährdet

werden. Auch hier gelte: Unwissenheit

schützt vor Strafe

nicht. Grundsätzlich rät die

Deutsche

Anwaltauskunft

dazu, nur Böller und Pyrotechnik

zu kaufen, die in

deutschen Märkten zwischen

28. und 31. Dezember erhältlich

sind. Auch wenn in diesem

Jahr der Verkauf ausfällt,

könnten private Restbestände

genutzt werden.

Böllerverbot im ganzen Land

Vorsicht bei illegaler Ware geboten / Strafen drohen

Feuerwerk zu Silvester ist auch

in diesem Jahr nicht drin


Foto: Pixabay

25 78 7

04721

Inh. K. Schade

• Fernfahrten • Kassenfahrten • Kurierdienst • Flughafentransfer

Handy: 0171 / 6 27 09 38 · www.taxi-gerdts.de

Büro in Cuxhaven-Grimmershörn:

Strichweg 90 / Ecke Badehausallee

04721 - 34606 und 0170 - 5108818

Wollen Sie Ihre

Wohnung oder Ihr

Haus verkaufen?

Wir machen es

auf unsere Weise

und erzielen für Sie

Spitzenpreise!

Olaf Grutzpalk

GRUTZPALK

IMMOBILIEN

Als Makler auch in 2022 Ihre 1. Wahl :

KÜCHEN &

BODENBELÄGE

Gesunden Start

ins neue Jahr!

Alles unter einem Dach

Alles unter einem Dach

Alles unter einem Dach

Alles unter einem Dach

Das Autocenter Manikowski ist umgezogen und ab sofort in

unserem Hauptstandort in der Papenstraße 126

für Sie erreichbar.

Wir freuen uns schon auf Ihren nächsten Besuch!

Autohaus W. Manikowski Cuxhaven KG | Papenstraße 126 | 27472 Cuxhaven

Alles unter einem Dach

Alles unter einem Dach

Das Autocenter Manikowski ist umgezogen und ab sofort in

unserem Hauptstandort in der Papenstraße 126

für Sie erreichbar.

Wir freuen uns schon auf Ihren nächsten Besuch!

Autohaus W. Manikowski Cuxhaven KG | Papenstraße 126 | 27472 Cuxhaven

Das Autocenter Manikowski ist umgezogen und ab sofort in

unserem Hauptstandort in der Papenstraße 126

für Sie erreichbar.

Wir freuen uns schon auf Ihren nächsten Besuch!

Autohaus W. Manikowski Cuxhaven KG | Papenstraße 126 | 27472 Cuxhaven

Diakonie-/Sozialstation

www.pflege-cuxhaven.de

Mehr als 25 Jahre! Wir sind für Sie da!

Ambulanter Pflegedienst

Marienstraße 50 | 27472 Cuxhaven

Tel.: 0 47 21 - 5 29 87 | Fax.: 0 47 21 - 42 65 06 | Mail: dsst@pflege-cuxhaven.de

Feuerweg 6B · wurster nordseeküste/nordholz · 0 47 41/60 39 61 3

ÖFFnungszeiten: Mo. – Fr. 11.00 – 18.00 uhr · sa. 10.00 – 13.00 uhr

Inhaber: n. reIchensteIn

Wir wünschen allen unseren

Kunden, Freunden & Bekannten

einen gesunden Start ins Jahr 2022.

Abschnede 201 · Cuxhaven · Telefon 0 47 21 – 39 62 60

Di. - Fr. 9 - 19 Uhr, Sa. 9 - 16 Uhr, Mo. geschlossen

Liebe Kunden!

Danke für Ihr entgegengebrachtes Vertrauen

im Jahr 2021.

Wir wünschen Ihnen ein gesundes neues Jahr.

Ihre Lena und Team

Integrierte Systemlösungen

& Netzwerke

www.ac-computer.de

grierte Systemlösun

grierte Systemlösun

&Netzwerke

&Netzwerke

Neue Industriestraße 1 A

Cuxhaven

Tel. (0 47 21) 66 56 - 0

Wir wünschen

Ihnen einen guten Rutsch

ins neue Jahr!

Autohaus Nübel

Vielen Dank für Ihr

entgegengebrachtes

Vertrauen in 2021.

Wir freuen uns auf Sie

im neuen Jahr!

Ihre Familie Bank

& Team

Über der Braake 6

27478 Cuxhaven

Telefon: 0 47 22 - 494

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

C A P TA I N

AHAB’S

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

5. & 6. Nov.

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

12. & 13. Nov.

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

19. & 20. Nov.

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

2021 RUM

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

TASTING

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

26. & 27. Nov.

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

2021

C A P TA I N

AHAB’S

Captain ahab s Gastronomie

bar · restaurant · LoCation · musiC CLub

Marienstraße 36 a · 27472 Cuxhaven

Für Tickets: Gastro-Hotline 01 75 / 4 12 63 60 · www.ahabs-gastro.com · info@ahabs-gastro.com


2 Regional

30. Dezember 2021

Thema der Woche:

Corona-Regeln

Allen Kunden,

Geschäftspartnern,

Freunden und

Bekannten

wünschen wir

alles Gute

für 2022!

deichstraße 24

27472 cuxhaven

phone: 0 47 21 - 57 16-0

fax: 0 47 21 - 57 16 15

email: info@rawert.de

website: www.rawert.de

abendrothstr. 43

27476 cuxhaven

phone: 0 47 21 - 57 16-40

fax: 0 47 21 - 57 16 15

email: info@rawert.de

website: www.rawert.de

Verlängerung der Weihnachtsruhe bis 15. Januar 2022

Mit der Verlängerung der

Weihnachtsruhe gelten

bis zum 15. Januar zusammengefasst

folgende

Regeln:

- Die Zahl der geimpften

und genesenen Personen,

die sich privat treffen oder

miteinander feiern dürfen,

ist auf zehn begrenzt.

- Ungeimpfte dürfen sich

nur mit den Personen des

eigenen Haushalts plus

zwei Personen eines weiteren

Haushalts treffen.

Kinder unter 14 Jahren

sowie notwendige Begleitoder

Betreuungskräfte

für Menschen mit Behinderungen

oder Pflegebedürftigkeit

werden nicht

mitgezählt.

- Sonstige Veranstaltungen

mit mehr als zehn

Personen sind nur noch

zulässig, wenn alle Teilnehmenden

geimpft oder

genesen und zusätzlich

getestet sind. Von der

Testpflicht befreit sind geboosterte

Menschen oder

vollständig Geimpfte, die

eine Durchbruchsinfektion

durchgemacht haben.

Auch bei einer nur 70-prozentigen

Auslastung der

Räumlichkeiten gilt die

Testpflicht nicht. Auf all

diesen Veranstaltungen

muss auch im Sitzen eine

FFP2-Maske getragen

werden.

- Zutritt zur Gastronomie

haben ebenfalls nur

geimpfte und genesene

Personen mit negativem

Test - mit den oben beschriebenen

Ausnahmen.

Das gleiche gilt für Beherbergungen

mit der Maßgabe,

dass zwei weitere

negative Tests pro Woche

eingefordert werden.

- Tanzveranstaltungen,

Veranstaltungen mit mehr

als 500 Teilnehmenden

sowie Messen sind nicht

erlaubt.

- Auch auf Sportanlagen

greift die 2-G-plus Regel

mit den bekannten

Ausnahmen bei Kapazitätsbegrenzungen

bzw. für Geboosterte

und Menschen mit

Durchbruchsinfektionen.

- Clubs und Diskotheken

müssen bis zum 15. Januar

2022 schließen.

- Im gesamten Einzelhandel,

im ÖPNV und

bei den Körpernahen

Dienstleitungen gilt eine

FFP2-Maskenpflicht.

Im ÖPNV und bei den

Körpernahen Dienstleitungen

ist Nutzung bzw.

Inanspruchnahme nur

geimpft, genesen oder negativ

getestet möglich.

Am 31. Dezember 2021

und 1. Januar 2022 ist

das Abbrennen und auch

das Mitführen von Feuerwerkskörpern

auf belebten

öffentlichen Straßen,

Wegen und Plätzen

sowie auf belebten öffentlich

zugänglichen Flächen

untersagt.

KaMinSTudiO FriTZScHe

inh. Stefan Schwedas

Wir WünScHen allen ein

geSundeS neueS JaHr!

Ausstellung • Beratung • Montage

Dachreinigung • Kaminöfen • Herde

Stader Straße 54 · 21745 Hemmoor

Tel. 04771-889953 oder 04771-3344

www.kaminstudio-fritzsche.de

* inkl. Kunststoff Einstärkengläser Auslaufmodelle solange

der Vorrat reicht, dauerhaft reduziert markiert mit dem roten

Punkt bzw. roter Preisangabe


Foto: Pixabay

Weihnachtsschnäppchen

viele Markenfassungen

viele Markenfassungen radikal reduziert*

49,90

99,90

49,90

99,90

49,90

149,90

99,90

199,90 199,90

radikal

99,90

49,90

redzuiert*

schnäppchen-Markt

149,90

Wir wünschen allen einen guten

und gesunden Start ins neue Jahr!

Maler-& Lackiererarbeiten

Fassadengestaltung, Bodenbelagsarbeiten

Fassadengestaltung, Bodenbelagsarbeiten

Wir gratulieren!

Maler-& Lackiererarbeiten

Fassadengestaltung, Bodenbelags

Maler-& Lackiererarbeiten

Fassadengestaltung, Bodenbelagsarbeiten

Mobil: 0176/22302165

Tel.: 04722/91098-12

info@malermeister-treuel.de

www.malermeister-treuel.de

Mobil: 0176/22302165

Cuxhavener Chaussee 15a

Tel.:

• 27478

04722/91098-12

Cuxhaven

info@malermeister-treuel.de

www.malermeister-treuel.de

Cuxhavener Chaussee 15a • 27478 Cu

Fassadengestaltung, Bodenbelags

Bodenbelagsarbeiten

Mobil: 0176/22302165

Tel.: 04722/91098-12

info@malermeister-treuel.de

www.malermeister-treuel.de

Am Altenbrucher Markt 8 • 27478 Cuxhaven

deichstraße 24

27472 cuxhaven

phone: 0 47 21 - 57 16-0

fax: 0 47 21 - 57 16 15

email: info@rawert.de

website: www.rawert.de

abendrothstr. 43

27476 cuxhaven

phone: 0 47 21 - 57 16-40

fax: 0 47 21 - 57 16 15

email: info@rawert.de

website: www.rawert.de


30. Dezember 2021 Regional

3

Rentenbeitrag

bleibt stabil

HANNOVER re ∙ Gute

Nachricht aus der gesetzlichen

Rentenversicherung:

Der Beitragssatz

bleibt mit 18,6 Prozent

auch im Jahr 2022 unverändert.

Anders als vieles

anderes wird die Rente

nicht teurer. Das teilte

jetzt die Deutsche Rentenversicherung

Braunschweig-Hannover

mit.

Den Beitrag zur Rentenversicherung

teilen sich

die Arbeitnehmer mit

ihren Arbeitgebern. Sie

zahlen somit auch im

neuen Jahr 9,3 Prozent

von ihrem Bruttogehalt

und haben dadurch keine

höheren Abzüge. Der

Gesamtbeitrag wird nicht

für die eigene Rente angespart.

Vielmehr werden

im sogenannten Umlageverfahren

die laufenden

Ausgaben finanziert. Im

aktuellen Jahr waren die

Beitragseinnahmen trotz

der coronabedingt angespannten

wirtschaftlichen

Lage höher als

erwartet. Die Rentenversicherung

ist daher finanziell

gut aufgestellt und

das Leistungsportfolio -

vorrangig mit Reha und

Rente - gesichert. Weitere

Informationen gibt es unter

www.deutsche-rentenversicherung.de

oder

am kostenfreien Servicetelefon

unter (0800)

1000 4800.

Die liebevoll verpackten Geschenke wurden aus dem Fenster gereicht

Foto: Privat

274 Kindern eine Freude gemacht

Weihnachtsgeschenke vom Offenen Herz Altenwalde

CUXHAVEN re ∙ Gut 270

Kinder haben sich in der

vergangenen Woche ihr

Geschenk vom Offenen

Herz Altenwalde abgeholt.

Bereits im fünften Jahr

organisiert die zur Kirchengemeinde

Altenwalde

gehörende Initiative die

Aktion „Weihnachten für

alle Kinder“. Die Ehrenamtlichen

des zugehörigen

SecondHand-Kaufhauses

wollen damit erreichen,

dass auch in Familien mit

wenig Geld Kinder Geschenke

erhalten.

Damit keine Impfausweise

kontrolliert werden

mussten, wurden die Geschenke

durch ein Fenster

nach draußen an Kinder

und Eltern gereicht. Mit

frohen Gesichtern nahmen

die Kinder die liebevoll

verpackten Geschenke in

Empfang. Die Wünsche

wurden zuvor von Cuxhavenern

gekauft und verpackt,

und dann beim

SecondHand-Kaufhaus abgegeben.

Obwohl es gut 100

Geschenke mehr waren als

im letzten Jahr, wurden alle

Wunschzettel vom Baum

genommen. Für die Initiative

ein Beleg dafür, dass

die Cuxhavener wissen,

was ein kleiner Geldbeutel

für Familien bedeutet,

insbesondere am Weihnachtsfest.

„Für die meisten

der Schenkenden ist es

ein Herzensanliegen, nicht

irgendwohin zu spenden,

sondern einem Kind, hier

in Cuxhaven, eine Freude

zu machen“, weiß Mirjam

Schneider, Koordinatorin

der Initiative. „Und viele,

die einen Kinderwunsch

erfüllen, machen nun schon

mehrere Jahre mit“, so die

Koordinatorin weiter. Besonders

gefreut hat die

Ehrenamtlichen, dass die

Altenwalder Firma La Mer

die Aktion auch in diesem

Jahr unterstützte hat. Sie

allein hat 47 Kinderwünsche

erfüllt. Nachdem die

letzten Geschenke ausgegeben

waren, zeigten sich

die Ehrenamtlichen des

SecondHand--Kaufhauses

froh, aber auch erleichtert,

dass die Aktion erfolgreich

war und so vielen Kindern

eine Freude gemacht werden

konnte.

Die Hofübergabe gestalten

Ländliche Familienberatung bietet Seminar an

Parallel hatte sich die Kirchengemeinde

das mobile

Impfteam der Johanniter

ins Haus geholt. Wer ein

Geschenk abgeholt hatte,

konnte sich gleich noch

impfen lassen. Das Interesse

war groß. 280 Cuxhavener

wurden an diesem Tag

geimpft. Für den Altenwalder

Pastor Achim Wolff

ein zweiter Erfolg: „Das

werden wir im neuen Jahr

sicher wiederholen.“

Spenden überweisen

Sternsinger-Besuche nicht möglich

CUXHAVEN/LANDKREIS

re ∙ Wegen der Corona-Situation

gibt es leider auch in

diesem Jahr keine Besuche

der Sternsinger von Haus zu

Haus. Das teilt die katholische

Kirchengemeinde St. Marien

in Cuxhaven mit. Die Sternsinger

werden aber in den

Sonntagsgottesdiensten in

den katholischen Kirchen der

Stadt und im Landkreis singen.

Zudem liegen Aufkleber

zum Anbringen des Segens

in den katholischen Gemeinden

aus. Außerdem werden

wieder Grußkarten verteilt

und verschickt, sowie auf der

Internetseite der St. Marien

Gemeinde Cuxhaven (www.

katholische-kirche-cuxhaven.de)

zu sehen und zu hören

sein.

Aber auch in diesem Jahr wollen

Kinder notleidenden Kindern

helfen. Dazu ruft das Kindermissionswerk

Aachen „Die

Sternsinger“ - Aktion Dreikönigssingen

20+C+M+B+22

- auf. Deshalb wird auch in

diesem Jahr für Kinder in Not

gesammelt. Wer dabei helfen

möchte, kann eine Spende

überweisen, die dann ans Kindermissionswerk

weitergeleitet

wird: Kath. Kirche Cuxhaven,

Stadtsparkasse Cuxhaven

IBAN DE29 2415 0001 0000

285 205, Verwendungszweck

„Sternsinger St. Marien“. Die

Deutsche Bischofskonferenz

hat in diesem Jahr aufgrund

der Corona-Pandemie die

Sternsingeraktion 2022 bis

zum 2. Februar verlängert

(EWK berichtete).

HANNOVER lpd ∙ Landwirte

denken in Generationen

- heißt es. Sie bauen für

die kommende Generation

vor und versuchen den landwirtschaftlichen

Betrieb so

aufzustellen, dass er auch

für die kommende Generation

eine Zukunft hat. Das

ist nicht einfach in diesen

schweren Zeiten, besonders

aktuell für die tierhaltenden

Betriebe. „Die Übergabe des

Hofes an die nächste Generation

ist mehr als nur ein

vertraglicher Akt und bringt

bei allen Beteiligten Unsicherheiten,

Sorgen, Ängste

und Fragen mit sich“, weiß

Constanze Brinkmann von

der Ländlichen Familienberatung.

Gemeinsam mit

Reinhard Grave, Supervisor

und Theologe, bietet sie deshalb

ein Seminar zur Hofübergabe

an. Dieses findet

an der Katholischen Landvolkhochschule

Oesede vom

2. bis 4. Februar 2022 statt. Es

gibt noch einige freie Plätze,

teilt der Landvolk-Pressedienst

mit.

Mit der Hofübergabe ist zumeist

die Versorgung und

Unterbringung der Hofabgebenden

verbunden, das

sogenannte Altenteil. „Doch

ein Wohnrecht auf dem Papier

bedeutet noch nicht,

dass das Zusammenleben

auf dem Hof anschließend

harmonisch verläuft. Den

beteiligten Personen, stellen

sich viele Fragen: Was habe

ich noch zu sagen, wenn

ich den Hof abgebe? Wo ist

mein Bereich? Welche Aufgaben

kann und möchte

ich übernehmen? Wie leben

wir gemeinsam auf dem

Hof? Was soll gemeinsam

stattfinden und was nicht?“,

zeigt Constanze Brinkmann

auf.

Das zweitägige Seminar

richtet sich an Frauen und

Männer der abgebenden

und der übernehmenden

Generation. Die Sorgen und

Ängste aller Beteiligten

werden bei dem Seminar

näher beleuchtet, denn die

zwischenmenschliche Seite

der Hofübergabe spielt hier

eine herausragende Rolle.

„Packen Sie die zwischenmenschliche

Herausforderung

„Hofübergabe“ ebenso

bewusst an, wie betriebliche

Projekt auf dem Hof“, lautet

die Aufforderung. Wie kann

ich die jeweils andere Generation

würdigen und einen

Ausgleich der verschiedenen

Interessen auf dem

Hof schaffen? „Im Seminar

soll erarbeitet werden, wie

die Fragen rund um die

Hofnachfolge richtig besprochen

werden können“,

beschreibt Referentin Brinkmann

das Szenario.

Weitere Informationen unter

(05401) 8668-862, brinkmann@klvhs.de

oder www.

sorgentelefon-landwirtschaft.de.


4

Heizung Sanitär Bauklempnerei

Süderende 13 Liebe Tel. Kunden, 0 47 54 80 89 719

21782 wir wünschen Bülkau Ihnen schöne Fax. Festtage, 0 ein 47 gesundes 54 80 87 Neues 05

Süderende Jahr und 13 danken Ihnen in diesen

Tel.

Zeiten

0 47

für

54-

Ihre

80

Treue.

89 719

torsten-wolter@gmx.de

21782 Bülkau

Handy Fax 0152 0 47 54- - 0280 0787 96 60 05

Wir haben uns dieses Jahr dazu entschieden statt

torsten-wolter@gmx.de

Weihnachtskarten zu verschicken, Handy an 0das 152-02 Kinderhospiz 07 96 60

Cuxhaven zu spenden.

Bleiben Sie gesund und bis zum nächsten Jahr

Familie Torsten Wolter und Team

Für Sie vor Ort !

Hoher Schaden

Werkstatt komplett ausgebrannt

CUXHAVEN re ∙ Unter

dem Leitgedanken „Ankerplatz“

lädt die Hospizgruppe

Cuxland als ambulanter

Hospiz- und Palliativberatungsdienst

am Mittwoch,

5. Januar, von 19 bis 21 Uhr

zu einem Gesprächsangebot

Torsten Wolter Tel. 0 47 54 - 80 89 719

Süderende 13 Fax 0 47 54 - 80 87 05

Heizung 21782 Bülkau Sanitär Heizung Bauklempnerei

Sanitär Handy 0152-02079660

Bauklempnerei

torsten-wolter@gmx.de

Süderende 13 Süderende Tel. 13 0 47 54 Tel. 80 89 7190 47 54 80 89 719

21782 Bülkau 21782 Bülkau Fax. 0 47 54 Fax. 80 87 050 47 54 80 87 05

Süderende Notdienst 13 Süderende ab 17 13 Uhr Tel. und 0 47 54- am 80Tel. 89 Wochenende

7190 47 54- 80 89 719

torsten-wolter@gmx.de

21782 Bülkau torsten-wolter@gmx.de

21782 Bülkau Handy Fax 0152 0 47 54- - 02 Handy 80 07 Fax 87 96 60 050152 0 47 54- - 0280 0787 96 60 05

torsten-wolter@gmx.de Handy 0 152-02 07 Handy 96 600 152-02 07 96 60

torsten-wolter@gmx.de

Tel. 0152-343 90 524

Für Sie Für vor Ort Sie vor !

Ort !

LAMSTEDT re ∙ Einen hohen

Schaden hat der Brand

einer Werkstatt am Sonntag

in Rahden verursacht.

Polizei und Feuerwehr

wurden gegen 6.20 Uhr

alarmiert. Durch die eintreffenden

Beamten

wurde

festgestellt, dass

zusätzlich auch

noch ein Wohnmobil

in Vollbrand stand. Vor

Ort agierte die Freiwillige

Feuerwehr aus Lamstedt

mit 22 Kameraden.

Die Löscharbeiten werden

dadurch erschwert, dass

sich in unmittelbarer Nähe

des Brandortes ein Propangastank

befand. Durch die

Feuerwehr wurde dieser

Tank, neben den Löscharbeiten

an dem Wohnmobil und

der Werkstatt, mit Wasser

gekühlt, um mögliche Komplikationen

zu verhindern.

Die Feuerwehr hatte die Situation

aber schnell unter

Kontrolle und konnte den

Brand löschen.

In der Werkstatt

befanden sich unter

anderem auch

drei Motorräder

sowie diverses Werkzeug,

die ebenfalls durch das

Feuer in Mitleidenschaft

gezogen worden sind. Die

Brandursache ist bisher unbekannt.

Der entstandene

Schaden dürfte sich im unteren

fünfstelligen Bereich

befinden. Glücklicherweise

wurde bei dem Brand niemand

verletzt.

Gesprächsangebot für Trauernde

für Trauernde am Abend

ein. Es findet statt in den

Räumlichkeiten der Hospizgruppe

in der Kasernenstraße

1 in Cuxhaven.

Die Teilnahme ist nur mit

Voranmeldung unter (04721)

51 092 55 möglich.

LANDKREIS re ∙ Im Dezember

richtete die Polizeiinspektion

Cuxhaven einen

Malwettbewerb für Kinder

zwischen fünf und elf Jahren

aus. Thema sollte die Polizei

in der Weihnachtszeit

sein.

Gerade in den aktuellen

Pandemiezeiten, und wieder

kurz vor Weihnachten,

mussten Kinder enorm viele

Einschränkungen in ihrem

Umfeld aushalten. Sei

es in der Schule/der Kita,

bei Freizeitaktivitäten, die

nicht stattfinden durften,

Kontaktbeschränkungen

und vieles mehr. Der Polizei

Cuxhaven war es daher ein

besonderes Anliegen den

Kindern eine Freude machen

zu können.

Insgesamt gingen über verschiedene

Wege knapp 40

Bilder, teilweise selbst aus

Schleswig-Holstein, ein.

Eine Jury hatte nun die äußerst

schwierige Aufgabe

die Bilder zu bewerten und

letztendlich einen Gewinner

zu benennen. Es folgten

viele Diskussionen und hitzige

Debatten, da alle Bilder

auf ihre Art und Weise

kreativ und schön waren.

Die Auswahl erging hierbei

nach den Kriterien künstlerischer

Ausdruck, Motto,

besondere Kreativität und

natürlich auch dem Alter

der Kinder. Letztendlich fiel

die Wahl dann auf insgesamt

fünf Bilder:

Der 1. Platz ging an den

achtjährigen Aleks aus Bremerhaven,

dessen Bild eine

schön geschmückte Wache

mit Tannenbaum und Streifenwagen

zeigt.

Der 2. Platz ging an die

sechsjährige Sophia-Lotta

aus Cuxhaven-Altenbruch.

Ihr Bild zeigt die berittene

Polizei auf dem hiesigen

Weihnachtsmarkt.

Aufgrund der schweren

Auswahl entschloss sich die

Regional 30. Dezember 2021

Wache mit Tannenbaum und Streifenwagen

Weihnachtsmalwettbewerb für Kinder bei der Polizei im Landkreis

Das Gewinner-Bild der achtjährigen Aleks

Jury zwei 3. Plätze zu vergeben.

Diese gehen an den

neunjährigen Jörn aus Cadenberge

mit einem schön

geschmückten Baum vor

einer Polizeiwache und an

die fünfjährige Charlotte

aus Quickborn mit ihrer

BREMERHAVEN re ∙ Der

ökologische Verkehrsclub

Deutschland (VCD) übt

scharfe Kritik an der geplanten

Streichung des Abschnitts

Bremerhaven Hauptbahnhof-Bremerhaven-Lehe

auf der Regionalbuslinie

525. „Ab 1. Januar 2022 werden

die Verknüpfung mit

diversen Stadt- und Regionalbuslinien

am Hauptbahnhof

gekappt, der wichtige

Anschluss an den Regionalexpress

nach Bremen nicht

mehr erreicht und somit

unnötige Umsteigezwänge

und drastische Fahrzeitverlängerungen

geschaffen“,

kritisiert VCD-Sprecher Jens

Volkmann.

„Wie kann es sein, dass die

Stadt Geestland und der

Landkreis Cuxhaven als Aufgabenträger

ohne Anhörung

Foto: Polizei

Weihnachtsfrau, die die Geschenke

bringt.

Ein kleiner Sonderpreis

für Kreativität und Methoden

(Bastelei, Arbeit mit

Stempeln) ging an die siebenjährige

Clara aus Bad

Bederkesa. Ihr Bild zeigt

der Kunden und Verkehrsverbände

solch einschneidende

Angebotsverschlechterungen

im stillen Kämmerlein vereinbaren?

Wir fordern die

Verantwortlichen auf, diese

Kürzung umgehend zurückzunehmen

und stattdessen

die bestehenden Angebotslücken

im Abendverkehr und

an den Wochenenden zu füllen“,

sagt Volkmann. Auch

samstags und sonntags muss

es auf dieser wichtigen Regionalbuslinie

mindestens ein

stündliches Angebot geben.“

Das ÖPNV-Angebot im

Landkreis Cuxhaven sei ohnehin

schon eines der mangelhaftesten

im gesamten

das musikalische Talent

der Kollegen sowie den

Weihnachtsmann, der als

Geschenke Handschellen

bringt.

Als 1. Preis hatte sich die Polizei

etwas ganz Besonderes

ausgedacht. Am 13. Dezember

hatte eine Anwohnerin

aus Cuxhaven ein regungsloses

Wildtier, vermutlich einen

Panther oder Puma, gemeldet.

Es stellte sich heraus,

dass es sich glücklicherweise

nur um ein herrenloses

Plüschtier handelte, dessen

Besitzer zunächst nicht ermittelt

werden konnte. Die

Beamten entschlossen sich,

dem Tier ein neues Zuhause

zu schenken. So wurde der

lebensgroße Stoffpanther

am letzten Donnerstag überreicht

und hat hoffentlich

viel Spaß in seinem neuen

Zuhause (es wurde natürlich

ein neues Stofftier

organisiert).

Kritik an Kürzung der Linie 525

VCD: Verschlechterung umgehend zurücknehmen

Bundesgebiet. Zahlreiche

Kommunen und Dörfer seien

ohne regelmäßige Anbindung

und würden nur mit

dem Nischenprodukt Anrufsammeltaxi

erreicht. Auf

den Regionalbuslinien nach

Hagen und Beverstedt bestehe

nicht einmal ein durchgehender

Stundentakt, an

Sonntagen fährt sogar gar

kein Bus. Überdies seien die

Bahnhaltepunkte Imsum,

Mulsum, Cappel-Midlum,

Spieka und Altenwalde immer

noch geschlossen, so der

VCD.

„Der Landkreis Cuxhaven

und die Stadt Geestland

schmücken sich gerne mit

Auszeichnungen bei Nachhaltigkeitsprojekten.

Im Mobilitätsbereich

ist man jedoch

weit davon entfernt, attraktive

Alternativen zum Auto

anzubieten. Dies ist aber

dringend notwendig, wenn

man es mit Klimaschutz und

Nachhaltigkeit ernst meint“,

unterstreicht Volkmann.

für alle fÄlle

Wochenendnotdienst vom 31. Dez. bis 2. Jan. 2021

Für alle Angaben übernehmen wir keine Gewähr.

> Im notfall: notruf: 110 feuerwehr/ notarzt: 112

> ÄrztlIcher & apotheken-notdIenst

cuxhaven: 0 47 21 / 1 92 22 / landkreIs: 04 71 / 1 92 22

> frauennotruf des parItÄtIschen tag + nacht tel. 0 47 21 / 57 93 93

> telefonseelsorge tag + nacht tel. 08 00 / 1 11 01 11


arzt

cuxhaven

Bereitschaftsdienstpraxis

der niedergelassenen Ärzte

am Krankenhaus Cuxhaven

Altenwalder Chaussee 10,

Cuxhaven

bundeseinheitliche

Rufnummer: 116 117

Öffnungszeiten:

Samstag, Sonntag & Feiertage:

10 bis 13 Uhr u. 17 bis 20 Uhr

Montag bis Freitag 19 bis 21 Uhr

wesermünde nord:

Bad Bederkesa, langen,

land wursten

Diensthabender Arzt ist unter der

bundeseinheitlichen

Rufnummer: 116 117

zu erreichen. Notfallsprechstunde

in der jeweiligen

Praxis von 10 bis 11 Uhr und

17 bis 18 Uhr, telef. Nachfragen

zu den Sprechzeiten

otterndorf, cadenberge,

neuhaus, Bülkau

Diensthabender Arzt ist unter der

bundeseinheitlichen

Rufnummer: 116 117

zu erreichen. Notfallsprechstunde

in der jeweiligen Praxis

von 10 bis 11 Uhr und 17 bis 18

Uhr, telef. Nachfragen zu den

Sprechzeiten.

osten, hemmoor, lamstedt,

freiburg, wingst, oberndorf,

hechthausen u. wischhafen

Diensthabender Arzt ist unter der

bundeseinheitlichen

Rufnummer: 116 117

zu erreichen. Notfallsprechstunde

in der jeweiligen Praxis

von 9 bis 11 Uhr und 17 bis 18

Uhr, telef. Nachfragen zu den

Sprechstunden.

augenarzt

landkreis cuxhaven

Notdienst-Tel.: 0 41 41/98 17 87

zahnarzt

cuxhaven

Notfallsprechstunde von 11 bis

12 Uhr und 18 bis 19 Uhr

Silvester:

Zä. Triebler

Hauptstraße 87, Cuxhaven

Tel.: 04723 / 500 33 33

Neujahr und Sonntag:

Za. Thomas Kober

Theodor-Storm-Str.1, Cuxhaven

Tel.: 0 47 21 / 2 11 11

land hadeln

Notfallsprechstunde von

10 bis 11 Uhr und 19 Uhr

Silvester:

Za. Dieter Eberhard

Feldstraße 20,

Osten

Tel.: 0 47 71 / 45 11

Neujahr und Sonntag:

Dr. Johanna Arnemann

Landesstraße 17,

Wanna

Tel.: 04757/222 57 44

altkreis wesermünde

Notfallsprechstunde von

10 bis 11 Uhr und 19 Uhr

Silvester:

B. Kessler-Schniedewind

Sieverner Str. 20,

Langen

Tel.: 0 47 43/87 25

Neujahr:

Zä. Kirsten Kreylos

Feldstr. 1,

Schiffdorf

Tel.: 0 47 49 / 3 79

Sonntag:

Zä. Martina Ortmann

Burgstr. 43,

Stotel

Tel.: 0 47 44 / 9 18 70

apotheke

cuxhaven

Silvester:

Pinguin-Apotheke

Hauptstraße 46, Altenwalde

Tel.: 0 47 23/23 53

Neujahr:

Nordwest-Apotheke

Wagnerstr. 22, Cuxhaven

Tel.: 0 47 21/3 99 98 - 0

Sonntag:

Nordsee-Apotheke

Rohdestraße 5, Cuxhaven

Tel.: 0 47 21/3 60 14

land hadeln, cadenberge,

wingst, hemmoor,

lamstedt, hechthausen

Silvester:

Medem Apotheke

Cuxhavener Straße 15,

Otterndorf

Tel.: 0 47 51 / 24 33

Apotheke Hechthausen

Hauptstraße 7, Hechthausen

Tel.: 0 47 74 / 2 12

Neujahr :

Rathaus-Apotheke

Am Markt 6, Cadenberge

Tel.: 0 47 77 / 5 67

Sonntag:

Kronenapotheke

Bahnhofstraße 2, Cadenberge

Bad Bederkesa alt

Nächstgelegene Notdienstapotheke

Silvester:

Wir leben Apotheke

Bohmsiel 1 beim Kaufland,

Wulsdorf

Tel.: 04 71 / 90 26 19 70

Silvester ab 9 bis So. 9 Uhr

Engel-Apotheke

Neufelder Weg 1 (im real,-

Markt),

Schiffdorf-Spaden

Tel.: 04 71 / 93 14 99 44

So. ab 9 Uhr bis Mo. 9 Uhr

Apotheke am Flötenkiel

Nordstraße 85,

Bremerhaven-Lehe

Tel.: 04 71 / 8 13 19

Bremerhaven, langen,

dorum, wremen

Silvester:

Wir leben Apotheke

Bohmsiel 1 beim Kaufland,

Wulsdorf

Tel.: 04 71 / 90 26 19 70

www.elbe-weser-kurier.de

ELBE WESER

K U R I E R

Die Wochenzeitung für die Region am Wochenende

Neujahr:

Engel-Apotheke

Neufelder Weg 1 (im real,),

Schiffdorf-Spaden

Tel.: 04 71 / 93 14 99 44

Sonntag:

Storchen-Apotheke

Weser Str. 77,

Wulsdorf

Tel.: 04 71/731 47

Apotheke am Flötenkiel

Nordstraße 85,

Bremerhaven-Lehe

Tel.: 04 71 / 8 13 19

tIerarzt

stadt cuxhaven

Nur in dringenden Fällen, wenn

der/die Haustierarzt/ärztin

nicht erreichbar ist.

Silvester:

Gemeinschaftspraxis

J.-H. Ahlemeyer/P. Burfeindt

St.-Annen-Weg 5,

Cuxhaven-Altenbruch

Tel.: 0 47 22 / 25 16

Neujahr und Sonntag::

Kleintierpraxis

Dr. Gudrun Stede

Alter Duhner Weg 5a,

Cuxhaven-Döse

Tel.: 0 47 21 / 4 89 11

DIAKONIE-/SOZIALSTATION

www.pflege-cuxhaven.de

… die Pflegespezialisten

AMBULANTE KRANKEN- UND ALTENPFLEGE

Palliative Versorgung • Ambulante Pflege • Medizinische Versorgung • Verhinderungspflege

Diakonie-/Sozialstation Cuxhaven · Marienstraße 50 · 27472 Cuxhaven · Telefon: 0 47 21 - 5 29 87


30. Dezember 2021 Regional

5

SPD: 2022 muss Jahr des Wohnungsbaus werden

Eine neue Grundschule in der Innenstadt steht ebenfalls auf der Agenda

CUXHAVEN re ∙ Für die

Cuxhavener Sozialdemokraten

muss das Jahr 2022 zu

einem Jahr des Wohnungsbaus

(Beispielfoto: Pixabay)

mit gutem und preiswerten

Wohnraum für die Cuxhavener

werden. Hier komme

der stadteigenen Wohnungsbaugesellschaft

Siedlung

eine entscheidende Rolle zu.

Die Förderprogramme auf

Bundes- und Landesebene

müssten konsequent umgesetzt

werden. Schon in den

letzten Jahren habe die Siedlung

Millionen Euro in die

Sanierung des Altbestandes

investiert. „Dies und der

Neubau von Wohnungen

muss verstetigt werden“,

erklärt Gunnar Wegener,

Chef der SPD-Fraktion im

Stadtrat.

In der Schul- und Sozialpolitik

erwarten die Sozialdemokraten

einen entscheidenden

Schritt für eine

neue Grundschule in der

Innenstadt und den weiteren

Ausbau der Kindertagesstättenlandschaft.

Dies

seien wichtige Aufgaben,

um die soziale Infrastruktur

der Stadt zukunftsfest auf-

In de föfticher Johrn leep miin eerste

Stünn in een Danzschool op‘n Sool in

Ebsens Hotel an. Dree Jungs, Walli,

Günni un ik, Jan, harrn sick anmeld‘t.

Noh‘t Begrööten un Vörstellen von

Jungs un Deerns schull dat losgohn.

Mudder meent, ik mutt ünner Minschen

un Deerns kennenlehr‘n. Ik

weer so stiif as ‚n Bohnenstooken.

De Danzlehrer stellt to de Danzpoorn

tosomen. Wi dree kreegen jeeder

teemlich dralle Miikens, starke

Setters. Disse steebigen Buerndeerns

wullen de anner‘ Jungs nich hebben.

To meen de „Trainer“, wi dree schull‘n

Autohaus W.Manikowski

de Papenstr. Partner 126 ween. Dor brook dat groote

27472 Cuxhaven

Muuln ut. De anner‘ Danzers griinen

Rainer Stumm

Telefon: 04721 737122 Fax: 04721 737137

över alle veer Backen.

eMail: rainer.stumm@manikowski.de Internet: http://www.manikowski.de

zustellen“, so der SPD-Stadtverbandsvorsitzende

Oliver

Ebken. Natürlich gehörten

wie in der Vergangenheit

auch die Ausweisung von

Baugebieten zur Aufgabe

sozialdemokratischer

Kommunalpolitik. Verantwortungsbewusst,

umweltverträglich

und nachhaltig

würden dort die Beschlüsse

des Rates seien, versichern

Ebken und Wegener.

Zur Sicherung der Arbeitsplätze

in der Region und

der Zukunftssicherung der

Betriebe ist die Ausweisung

von Gewerbeflächen zentrale

Aufgabe der Stadtpolitik.

Gerade in den Zukunftsbranchen

wie Pharmazie und

Biotechnologie, Hafenlogistik,

Wasserstofftechnologie

und Offshore-Windenergie

sei die Nachfrage von Gewerbeflächen

ungebrochen.

„Den Zusammenhalt unserer

Gesellschaft durch

Unterstützung der ehrenamtlichen

Arbeit unserer

Vereine zu fördern, hat

oberste Priorität. Sozialverbände,

Feuerwehr, THW,

DLRG und weitere Hilfeeinrichtungen

brauchen

eine verlässliche Unterstützung

und nicht nur warme

Worte“, steht für die beiden

Politiker fest.

Große Aufmerksamkeit legt

insbesondere Oliver Ebken

auf die Unterstützung des

ehrenamtlichen Sports in

der Stadt. Gute Sportstätten

sicherten die Möglichkeit

Sport zu treiben, um sich

gesund zuhalten. Den in der

De Platt-Eck

Tiguan 2.0 TDI BMT Sport & Style 4Motion DSG R-Line

Danz op‘e Deel...

Telefon: 04721 737122 Fax: 04721 737137

eMail: rainer.stumm@manikowski.de Internet: http://www.manikowski.de

Vergangenheit eingeschlagenen

Weg die Sportvereine

finanziell zu unterstützen,

werde man auch in 2022

fortsetzen.

Zum Abschluss bitten Ebken

und Wegener die Cuxhavener

Bevölkerung, wie bisher

so erfolgreich geschehen, in

der Bekämpfung der Pandemie

zusammenzustehen.

„Wir sind bisher vergleichsweise

gut durch die zwei

Jahre Pandemie in unserer

Stadt und unserem Landkreis

gekommen. Daran haben

der Oberbürgermeister

Uwe Santjer und Landrat Kai

Uwe Bielefeld durch ihr besonnenes

Handeln entscheidenden

Anteil“, so die beiden

Genossen. Und: „Wenn

wir uns durch Quertreiber

und Leerdenkern nicht

spalten lassen, die Freiheit

der Presse verteidigen und

deutlich machen, dass weit

über 90 Prozent der Cuxhavener

Bevölkerung hinter

den Maßnahmen der Pandemiebekämpfung

stehen und

diese auch zum Schutz aller

für notwendig erachten, ist

das Jahr 2022 ein gutes für

Stadt und Landkreis.“

Un denn güng dat Geschuube los:

„Langsamer Walzer“. Miin Danzpartnerin

foot mi fass an wull mi wiisen,

wo dat langs geiht. Over ik leet

mi dat nich gefall‘n. So weer dat nich

komotsch mit ehr. Un denn pett se mi

jümmer op de Fööt. De wunden Halsfööt

piiern ganz gräsich un moken dat

Oppedden swoor. De Danzlehrer harr

ehr op‘n Kiiker un wohrschöö

see uk. Hett over

nix brocht. Ik harr keen

Lüss‘ mehr, over Mudder

schünnt mi jümmer

noch noh.

Un denn stünn de Middelball

an. De Jungs

brochen je‘er Deerns

Rüükerbüsch mit. Ik

geev miin „Schätzchen“

‚n witte enkelte Nelk‘ in

veel Inwickelpapiir in

‚ne Hand. All‘ns land in een Affallammel

op „Tante Meier“. Bii dat nächste

Öben pett se mi weller op‘n Foot, so

richtich düll. To kreech Autohaus ik W.Manikowski den Krell‘n

Papenstr. 126

un pett mit ‚n Schohhacken 27472 Cuxhaven op ehr‘n

Halsfoot trüch. Denn Rainer heff Stummik den Hacken

dreiht. Se juucht op vör Wehdooch,

un denn hoolt se

ut un slooch mi in‘t Gesicht

un hau mi een „Kitteye“ (blauet

Oog). Ik kipp üm un leech lang op‘n

Footbörm, grootet Opreegen, Gejuuch

un Gebölk. Ut de Köök hooln Deerns

Dööker un Iiswürfel to‘n Köhlen. De

Partnersche leep wech un „ward an

diesen Abend nicht mehr gesehen“. ‚N

Dokter hett mi an annern Dach ve‘sorcht.

För den Danzlehrer weer all‘ns

teemlich piinlich. De „Süße“ leet sick

nich weller blicken. Ehr Vadder keem

langs un hett sick entschüllicht. För

allemann hett he een utgeven.

Bii‘n nächsten Obend meld‘t sick een

Frollein to‘n Danzenlehr‘n. So keem

ik to‘n pliitsche Partnerin. Wi beide

hebbt uns goot ve‘stohn. An leefsten

leech uns Polka. Dat hett Spooß mokt.

„Danz op‘e Deel“ hör dorto.

Nu stünn dat Affdanzen an. De Sool

weer rappel full. An dissen Obend

geev dat unverwohrns eenen besünneren

Optritt. De Jungs bunnen sick

een Klapp vör‘t rechte Ooh. Een Deern

broch disse Sülbstneihten ut blauet

Tüüch mit. So harrn all de Jungs ‚n

blaue Klüüs ut „Solidarität“ mit mi.


John Schriever

Tiguan Allspace 2.0 TDI 4M Comfortline DSG

Wir wünschen allen Kunden,

Freunden, Bekannten einen

gesunden Start ins neue Jahr 2022!

RONALD WILKSEN

Zimmermeister

Peilstelle 2 - 4

27639 Wurster Nordseeküste

Tel. 0 47 41 / 71 02

Fax 0 47 41 / 71 94

BuchTipp

Liebe Literaturfreunde,

der Schließer, so wurde die

„Zaandam“ genannt, brachte

die Ablösung. Vier Wochen

verbrachte jede Crew

auf dem Feuerschiff „Texel“.

Kletterten die Männer

die Jakobsleiter hoch,

wurden ihre Seesäcke

in die Kojen geworfen.

Doch mit aller Kraft

ersehnten sie das

Ende des Seetörns.

Es ist heiß, zweimal

hatte Lammert sich beim

Zwiebelschalen geschnitten.

An Deck versucht er seine

Gedanken zu sortieren, das

Passieren eines rostigen Liberty-Frachters

scheinen

Erinnerungen in ihm zu

wecken… Alle an Bord respektieren

diesen knorrigen

wortkargen Schiffskoch. Ist

er doch derjenige, der mit

seiner schmackhaften Verpflegung

die Mannschaft

bei Laune hält. Die abwechs-

Angekettet

Autohaus W.Manikowski

Papenstr. 126

27472 Cuxhaven

Rainer Stumm

Telefon: 04721 737122 Fax: 04721 737137

eMail: rainer.stumm@manikowski.de Internet: http://www.manikowski.de

lungsreichen Mahlzeiten

sind eine willkommene Unterbrechung

im alltäglichen

Tagesablauf. Bevor er wieder

in die Kombüse geht, bemerkt

er ein leichtes Rollen

der „Texel“, könnten erste

Anzeichen einer Wetteränderung

sein. Unvermittelt

sagt er: gulai kambing - Ziegencurry

von einem noch

nicht entwöhnten Böckchen.

In seinen zwei Wochen Freitörn

kümmert er sich um sein

Häuschen in einem kleinen

Warftdorf. Auf dem

Hof der Beitske wird

er fündig, sie schenkt

ihm ein Zicklein. Erste

Schwierigkeiten ergeben

sich beim Betreten

der „Zaandam“.

Der Transport des

völlig verängstigten Tieres

im Rucksack wird zum riskanten

Manöver. Für die

Mannschaft heißt es: Vorfreude

auf ein schmackhaftes

Menü oder ist ein

lebendes Tier an Bord Nahrung

für böse Vorahnungen?

Die veränderten Wetterlage

und Lammerts Wissen um

seinen kommenden Malaria

Schub, lässt die kommende

Katastrophe erahnen. Die lakonische

Erzählweise dieses

Romans ist beeindruckend!

Mathijs Deen, Der

Schiffskoch, Mare, ISBN

9783866486508, € 18,-, 108

S., aus dem Niederländischen

von Andreas Ecke

Vorgestellt von Marianne Haring

buchbar_logo_4c_neu.indd 1 23.09.14 12:21

Tiguan 2.0 TDI BMT Highline DSG

Automatik

Autohaus W.Manikowski

Papenstr. 126

27472 Cuxhaven

monatliche Rate 245,–

Serien- und Sonderausstattung:

Tiguan 2.0 TDI BMT Sport &

Style DSG 4Motion DSG R-Line

EZ: 04/14, 37.061 km, 130 kW/177 PS,

Deep Black Perleffekt, Diesel

1. Hand, Chrom-Paket, Dynaudio

Soundsystem, Panoramadach, Spurhalteassistent,

Keyless Access, Lendenwirbelstütze,

Navi, Standheizung,

Regen-/Lichtsensor, u.v.m.

MwSt. Leder ausweisbar

"Vienna"

5/5

29.04.2014

NEU/NEU

W056462 / 36407

Rainer Stumm

Telefon: 04721 737122 Fax: 04721 737137

eMail: rainer.stumm@manikowski.de Internet: http://www.manikowski.de

Finanzierungsangebot der Santander Bank:

Fahrzeugdaten:

Anzahlung: 7.000,- €, eff. Jahreszins: 2,99 %,

Farbe: Sollzins p.a.: 2,95 %, Laufzeit: Deep Polo 48 Black Monate, Perleffekt 1.2 6R Innenausstattung: Trendline

kW/(PS):

130/(177) Türen/Sitze:

Nettodarlehensbetrag: 17.778,- €, Schluss-

Hubraum:

1998 Erstzulassung:

km-Stand:

37061 HU/AU:

Motor/Antrieb:

Diesel Automatik/Allradantrieb ECS-/Auftragsummer:

rate: 7.830,73 €, monatl. Rate: 245,- €. Unser Preis 23.490,- €

Polo 1.2 Trendline

1.Hand *** Highlights: Dynaudio Soundsystem, Panoramadach, R-Line Exterieurpaket, R-Line Interieur, Spurhalteassistent, Schließ-und

Startsystem Keyless Access, Verkehrszeichenerkennung *** Ausstattungspakete: EZ: 06/11, Chrom-Paket, 65.000 Einstiegleisten km, (Aluminium-Design), 51 kW/70 PS,

Highline Plus-Paket, Top-Paket, Ablagetaschen an der Rückseite der Vordersitze, Anhängevorrichtung manuell anklappbar ,

Beifahrersitzlehne umklappbar, Business-Paket, Fahrersitz mit Einstellung Meerblau, für Längspo- sition, Benzin Sitzhöhe, Sitz-/Lehnenneigung;

Oberschenkelauflage l, Lendenwirbelstützen vorn elektrisch einstellbar und mit Massagefunktio, Make-up-Spiegel links in den

Sonnenblenden beleuchtet , Make-up-Spiegel rechts in den Sonnenblenden beleuchtet *** Infotainment und Multimedia:

1. Hand, Komfortausstattung, Klima,

Multifunktionskamera, Navigationssystem RNS 510, Mobiltelefonvorbereitung Premium, Multimediabuchse MEDIA-IN,

Multifunktionsanzeige, Multimediabuchse AUX-IN in der Mittelkonsole Handschuhfach , Radio im Navigationssystem integriert mit Kühlung, *** Komfort und Technik: Berganfahrassistent,

automatisch abblendbar, Stahlräder Nebelscheinwerfer, Regen- 14-Zoll,

LED- Kennzeichenbeleuchtung, Standheizung, Parklenkassistent inkl. ParkPilot, Geschwindigkeitsregelanlage, Dynamische

Fernlichtregulierung Dynamic Light Assist, Elektr. Fensterheber, Innenspiegel

/Lichtsensor, Scheinwerfer-Reinigungsanlage, 12-V-Steckdose an der Mittelkonsole hinten und im Gepäckraum , Außenspiegel

Fahrerseite asphärisch, Beifahrerseite konvex , Bi-Xenon-Scheinwerfer Außenspiegel für Abblend- und Fernlicht, elektrisch mit LED-Tagfahrlicht, einstellbar für "Dynamic +

Light Assist" monatliche , Blinkleuchten in Rate Außenspiegel 100,–

integriert , Diversity Antenne, Elektronische Parkbremse inkl. Auto-Hold-Funktion ,

Elektronisches Fahrzeugdaten: Stabilisierungsprogramm mit Gegenlenkunterstuetzung beheizbar, inkl. ABS mit Bremsassistent,ASR,, Scheckheftgepflegt, Fahrlichtschaltung ABS,

automatisch, mit Tagfahrlicht, "Leaving home"-Funktion und manueller "Coming-home, Klimaautomatik , Navigationssystem "RNS 510"

Farbe: Finanzierungsangebot der Santander *** Assistenzsysteme: ParkPilot, akustische Warnsignale Meerblau Bank: bei Hindernissen Radio Innenausstattung:

im Heckbereich RCD210, mit Rückfahrkamera Sitzbezüge u.v.m. in "Rear Stoff, Assist" Dessin , "Metric"

kW/(PS): Müdigkeitserkennung Anzahlung: 1.800,- *** Fahrwerk €, eff. und Jahreszins: Fahrdynamik: Elektronische 2,99 51/(70) %, Differenzialsperre Türen/Sitze: XDS, Adaptive Fahrwerksregelung DCC,

Heckspoiler *** Interieur: Klapptische, Netztrennwand hinter den Vordersitzen, Ambientebeleuchtung, Innenraumbeleuchtung, MwSt. ausweisbar 5/5

Hubraum: Sollzins p.a.: 2,95 %, Laufzeit: 48 Monate, 1198 Erstzulassung:

17.06.2011

km-Stand:

Dachhimmel Titanschwarz, Dekoreinlagen Silber metallic, Gepäckraumboden 65000 HU/AU: höheneinstellbar, Kopfstützen hinten, Neu/Neu

Multifunktionslenkrad Nettodarlehensbetrag: (Leder), Multifunktionssportlenkrad 6.678,- €, Schlussrate:

2.575,07 €, monatl. Rate: 100,- €. Unser Preis 7.990,- €

(Leder), Nichtraucherfahrzeug, Scheiben abgedunkelt, Dreipunkt-

Motor/Antrieb:

Benzin/Frontantrieb ECS-/Auftragsummer:

Y277807 / 36548

Automatikgurte, Mittelkonsole vorn mit Mittelarmlehne, Becherhalter, Ablagebox und

Serien- und Sonderausstattung:

Da 1.Hand wir uns *** Ausstattungspakete: Zwischenverkauf vorbehalten Komfortausstattung, müssen, Fahrersitz empfehlen mit Höheneinstellung wir

, Make-up-Spiegel in der Beifahrersonnenblende,

Ihnen, Make-up-Spiegel vor einer in Besichtigung der Fahrersonnenblende, beim genannten Sitzbezüge Ansprechpartner

*** Infotainment und Multimedia: Barpreis: Mobiltelefonvorbereitung Plus, Radio, Radio

telefonisch RCD 210, radio rückzufragen, *** Komfort und ob das Technik: Fahrzeug Handschuhfach noch unverkauft mit Kühlung, ist. Klimaanlage (manuell), Berganfahrassistent, 23.490,-- Elektr. €

Fensterheber vorn, mechanische Fensterheber hinten, Heckscheibenwischer mit Intervallschaltung, 4 Lautsprecher vorn , Außenspiegel

Erstellt Fahrerseite am: 22.12.2021 asphärisch, Zwischenverkauf Beifahrerseite und konvex Irrtum , vorbehalten! Elektronisches Stabilisierungsprogramm inkl. ABS mit Bremsassistent, MwSt-Ausweis ASR, EDS möglich! und

MSR *** Interieur: Gepäckraumboden doppelt, Laderaumbeleuchtung, Kopfstützen hinten, Nichtraucherfahrzeug, Dreipunkt-

SEG / easy-car-sales Fahrzeugmanagement-System / 'GW Angebot 2 Bilder' V1.1 / Stand: 04/2016

Automatikgurte *** Felgen: Stahlräder 14-Zoll *** Sicherheit: Tagfahrlicht, Wegfahrsperre, Wegfahrsperre elektronisch, Airbag für Fahrer

und Beifahrer, Anti-Blockier-System (ABS), Kopf- und Seitenairbags vorn, kombiniert *** Sonstige: Außenspiegel elektr. einstell und

beheizbar, deutsches Modell, Nichtraucherfahrzeug, Scheckheftgepflegt, Reifen-Reparaturkit mit Kompressor, Halterung für

Verbandkasten und Warndreieck , HU/AU Neu , Innenleuchte vorn mit Abschaltverzögerung und Kontaktschalter an allen Türen ,

Instrumentenbeleuchtung , ISOFIX-Halteösen (Vorrichtung zur Befestigung von 2 Kindersitzen auf der Rücksitzbank) , Kombi-Instrument

mit elektronischem Tachometer, Kilometer- und Tageskilometerzähler, Drehzahlmesser, Lenksäule mit Höhen- und Längseinstellung ,

Nebelschlussleuchte, Nichtraucherausführung: Steckdose mit Deckel anstelle Zigarettenanzünder vorn , Zentralverriegelung mit

Funkfernbedienung, Fahrerairbag, Getriebe 5-gang, Rückspiegel elektr.

reparierter Unfallschaden

Automatik

Autohaus W.Manikowski

Papenstr. 126

27472 Cuxhaven

monatliche Rate 339,–

Rainer Stumm

Telefon: Fahrzeugdaten:

Finanzierungsangebot 04721 737122 Fax: 04721 der 737137 Santander Bank:

eMail: rainer.stumm@manikowski.de Internet: http://www.manikowski.de

Farbe: Anzahlung: 10.000,- €, eff. Jahreszins: Pure 2,99 White %, Regen-/Lichtsensor, u.v.m.

Innenausstattung: Sitzbezüge in Stoff, Dessin "Lasano"

kW/(PS): Sollzins p.a.: 2,95 %, Laufzeit: 48 Monate, 140/(190) Türen/Sitze:

MwSt. ausweisbar 5/5

Hubraum: Nettodarlehensbetrag: 1968 Erstzulassung:

05.04.2018

km-Stand:

up! 1.0 GTI / 24.785,- TSI Start-Stopp €, Schluss-

76800

AA GTI (EURO 6d-TEMP)

HU/AU:

NEU/NEU

Motor/Antrieb:

Diesel Automatik/Allradantrieb ECS-/Auftragsummer:

M098718 / 36246

rate: 10.990,- €, monatl. Rate: 339,- €. Unser Preis 32.990,- €

Serien- und Sonderausstattung:

Tiguan Allspace 2.0 TDI

Comfortline DSG 4Motion

EZ: 04/18, 76.800 km, 140 kW/190 PS,

Pure White, Diesel

1. Hand, Business Premium Paket,

Einparkhilfe, Dynaudio Soundsystem,

Panoramadach, DAB+, Navi, AHK

schwenkbar, Spurhalteassistent, LED,

up! 1.0 GTI / TSI

1.Hand *** Highlights: Einparkhilfe mit Rückfahrkamera "Area View", Active Info Display, Dynaudio Soundsystem, Head-Up Display,

Panoramadach, Spurhalteassistent, Anhängerrangierassistent mit Parklenkassistent, Verkehrszeichenerkennung, Panorama Schiebe-

/Hebedach vorn elektrisch, mit Panoramadach hinten *** Ausstattungspakete: EZ: 07/19, Anhängerassisten, 39.000 Business km, Premium-Paket, 85 kW/115 Chrom- PS,

Paket, Fahrerassistenz-Paket, Komfortausstattung, Top-Paket, Winterpaket, Ablagetaschen an der Rückseite der Vordersitze,

Gepäckraumauskleidung in Textil , Gepäckraumbeleuchtung zusätzlich, Pure herausnehmbar White, und Benzin

als Taschenlampe nutzbar ***

Infotainment und Multimedia: Multimedia-Schnittstelle USB (iPhone / iPod) und AUX-IN, Handyvorbereitung (Bluetooth),

Multifunktionskamera, Navigationssystem Discover Pro, Car-Net Guide 1. & Inform, Hand, Volkswagen Winterpaket, Media Control und App-Connect, Multifunkti-

Sprachsteuerung, USB-Anschlus, digitales Radio (DAB+), Bluetooth-Schnittstelle, Digitaler Radioempfang, USB-Schnittstelle,

Mobiltelefon Schnittstelle Business (inkl. Bluetooth-/Audio-Schnittstelle) , Multifunktionsanzeige, „Plus“, Navigationsdaten Portables für Europa auf Navi,

internemSpeicher , Navigationssystem "Discover Pro" mit TFT-Touchscreen *** Komfort und Technik: Anhängerkupplung schwenkbar,

Heckklappe el. öffnend und schließend, LED- Kennzeichenbeleuchtung, DAB+, Digitaler Klima, Tachograf, LED Bluetooth, Tagfahrlicht, LED-Heckleuchten, LED Tagfahrlicht,

Innenspiegel Halogen-Scheinwerfer, automatisch abblendbar, Lendenwirbelstütze, ABS, Sitz-

Leuchtweitenregulierung, Außenspiegel el. anklapp-/einstell-/beheizbar, Automatische Fahrlichtschaltung, Berganfahrassistent,

Dynamische Fernlichtregulierung Dynamic Light Assist, Elektr. Fensterheber,

Nebelscheinwerfer, monatliche Regen-/Lichtsensor, Rate 170,–

Schaltwippen, Scheinwerfer-Reinigungsanlage, 12-V-Steckdose an der Mittelkonsole hinten

und im Gepäckraum , 16 Kanal Verstärker, 4 Zylinder Dieselmotor, Außenspiegel heizung Fahrerseite vorn, asphärisch, u.v.m. Beifahrerseite konvex ,

Diversity Antenne, Elektronische Parkbremse inkl. Auto-Hold-Funktion , Elektronisches Stabilisierungsprogramm mit

Finanzierungsangebot der Santander Bank:

Fahrzeugdaten:

Gegenlenkunterstützung, ABS, ASR, EDS, MSR und Gespannsta, Fahrlichtschaltung automatisch, mit Tagfahrlicht, MwSt. "Leaving ausweisbar

home"-

Funktion Anzahlung: und manueller 5.000,- "Coming-home, €, eff. Jahreszins: Fensterheber von 2,99 und %, hinten elektrisch , Frontkamera (Frontscheibe), Klimaautomatik 3-Zonen,

Leaving-/Coming-Home-Lichtfunktion, Farbe:

LED-Scheinwerfer pure für white Abblend- und Innenausstattung:

Fernlicht, mit LED-Tagfahrlicht Sitzbezüge und in Stoff, Kurvenfahrlicht, Dessin "clark"/Stoff

Sollzins p.a.: 2,95 %, Laufzeit: 48 Monate,

Regensensor kW/(PS): und automatisch abblendender Innenspiegel 85/(115) *** Assistenzsysteme: Türen/Sitze: Emergency Assistent, Spurwechselassistent, 3/4

Automatische

Hubraum: Nettodarlehensbetrag: 12.388,- €, Schlussrate:

5.500,- €, monatl. Rate: 170,- €. 39000 HU/AU: Unser Preis 16.490,- €

Neu/Neu

999 Erstzulassung:

16.07.2019

km-Stand:

Motor/Antrieb:

Benzin/Frontantrieb ECS-/Auftragsummer:

D180012 / 36578

Da wir uns Zwischenverkauf vorbehalten müssen, empfehlen wir

Serien- Ihnen, vor und einer Sonderausstattung:

Besichtigung beim genannten Ansprechpartner

Barpreis:

telefonisch rückzufragen, ob das Fahrzeug noch unverkauft ist. 32.990,-- €

1.Hand *** Highlights: Multifunktionsanzeige "Plus" , Portables Navigationssystem maps&more *** Ausstattungspakete: Winterpaket,

Armaturentafel Erstellt am: 22.12.2021 zweiteilig, Zwischenverkauf Außenspiegel und in Irrtum Kontrastfarbe, vorbehalten! Handbremshebelgriff in Leder, Handbremshebelknopf MwSt-Ausweis in Chrom , Make-up- möglich!

Spiegel in der Beifahrersonnenblende *** Infotainment und Multimedia: USB-Anschlus, digitales Radio (DAB+), Radio Composition

SEG / easy-car-sales Fahrzeugmanagement-System / 'GW Angebot 2 Bilder' V1.1 / Stand: 04/2016

phone, Bluetooth-Schnittstelle, Digitaler Radioempfang, Audiosystem Composition Phone (Bluetooth, SD-Karten-Schnittstelle, AUX-IN)

*** Komfort und Technik: LED Tagfahrlicht, Klimaanlage (manuell), Nebelscheinwerfer, 3 Zylinder Ottomotor, Antenne für FM,

Außenspiegel Fahrerseite asphärisch, Beifahrerseite konvex , Elektronisches Stabilisierungsprogramm mit Berganfahrassistent, ABS,

ASR, EBV und MSR , Halogen-Scheinwerfer *** Fahrwerk und Fahrdynamik: Sportfahrwerk *** Interieur: Ambientebeleuchtung,

Innenraumbeleuchtung, Laderaumbeleuchtung, Dachhimmel schwarz, Gepäckraumboden höheneinstellbar, Kopfstützen hinten,

Autohaus W.Manikowski

Papenstr. 126

27472 Cuxhaven

Tiguan 2.0 TDI BMT

Highline DSG

EZ: 07/21, 1.000 km, 110 kW/150 PS,

Indiumgrau Metallic, Diesel

1. Hand, Winterpaket RDW, Active Info

Display, Spurhalteassistent, Multifunktionslenkrad

beheizbar, Lendenwirbel-

monatliche Rate 349,–

stützen, Keyless Access, Klima, Regen-/

Lichtsensor, Schaltwippen, u.v.m.

Alhambra 2.0 TDI 4M Style

Serien- und Sonderausstattung:

Stoff

MwSt. ausweisbar 5/5

22.07.2021

NEU/NEU

W417971 / 36296

Rainer Stumm

Telefon: 04721 737122 Fax: 04721 737137

eMail: Fahrzeugdaten:

Finanzierungsangebot rainer.stumm@manikowski.de der Internet: Santander http://www.manikowski.de

Bank:

Farbe: Anzahlung: 11.000,- €, eff. Jahreszins: Indiumgrau 2,99 Metallic %, Innenausstattung:

kW/(PS): Sollzins p.a.: 2,95 %, Laufzeit: 48 Monate, 110/(150) Türen/Sitze:

Hubraum: Nettodarlehensbetrag: 25.862,- €, Schluss-

1968 Erstzulassung:

km-Stand:

100 Motor/Antrieb:

Diesel Automatik/Frontantrieb ECS-/Auftragsummer:

rate: 11.693,- €, monatl. Rate: 349,- €. Unser Preis 34.990,- €

1.Hand *** Highlights: Active Info Display, Fahrersitz mit Massagefunktion, Spurhalteassistent, Multifunktionslenkrad (Leder) beheizbar,

Schließ-und Startsystem Keyless Access *** Ausstattungspakete: Winterpaket RDW, Beifahrersitzlehne nicht umklappbar, Easy Open-

Paket, Lendenwirbelstützen vorn elektrisch einstellbar und mit Massagefunktio *** Infotainment und Multimedia: Multifunktionskamera,

Style

Notruf-Service, Multimedia-System (Touchscreen-Farbdisplay, Steuerung für Audiosystem, Klimaanlage, Bluetooth), Radio,

Freisprecheinrichtung Bluetooth mit USB-Audio-Schnittstelle, USB-Schnittstelle, App-Connect und Mobiltelefon- Schnittstelle "Comfort"

in Verbindung mit Car-Net *** Komfort und Technik: LED- Kennzeichenbeleuchtung, Digitaler Tachograf, LED-Heckleuchten,

Fernlichtassistent, Elektr. Fensterheber, Innenspiegel automatisch abblendbar, Nebelscheinwerfer, Regen-/Lichtsensor, Schaltwippen,

12-V-Steckdose an der Mittelkonsole hinten und im Gepäckraum , 4 Zylinder Grau-Metallic, Dieselmotor, Außenspiegel Diesel Fahrerseite asphärisch,

Beifahrerseite konvex , Diversity Antenne, Elektronische Parkbremse inkl. Auto-Hold-Funktion , Elektronisches Stabilisierungsprogramm

mit Gegenlenkunterstützung, ABS, ASR, EDS, MSR und Gespannsta, Fahrlichtschaltung automatisch, mit Tagfahrlicht, "Leaving home"-

Funktion und manueller "Coming-home, Klimaautomatik 3-Zonen, LED-Leuchte im Fußraum vorn, Lichtfarbe wählbar, LED-Scheinwerfer

für Abblend- und Fernlicht, mit Tagfahrlich, Vorbereitet für "Security & Service" *** Assistenzsysteme: Einparkhilfe, Parklenkassistent mit

Einparkhilfe (Parksensoren vorn und hinten), Rückfahrkamera, Automatische Distanzregelung ACC ""stop &go"", mit

Geschwindigkeitsbegrenzer

monatliche

, Fußgängererkennung

Rate 230,–

und aktive Frontklappe , Müdigkeitserkennung, Notbremsassistent "Front Assist" (für

automatische Distanzregelung ACC bis 210 km/h) *** Interieur: Gepäckraumboden doppelt, Gepäckraumboden teilbar,

Gepäckraumleuchte, Fahrzeugdaten: Klapptische, Ambientebeleuchtung, Einstiegsleisten in Alumimium, Kopfstützen hinten, Nichtraucherfahrzeug,

Scheiben Finanzierungsangebot abgedunkelt, Dreipunkt-Automatikgurte, der Santander Make-up-Spiegel Bank: beleuchtet in den Doppelsonnenblenden , Schalthebelknauf in

Leder Farbe: Anzahlung: *** Getriebe: 6.500,- 7-Gang-Automatikgetriebe €, eff. Jahreszins: *** Felgen: Grau-Metallic 2,99 Leichtmetallräder %, Innenausstattung:

18-Zoll Kingston *** Sitze: Beheizbare Sitze, Sitzbezüge ergoActive in Velour

Sitz kW/(PS): mit 14-Wege- Einstellung auf Fahrerseite, Komfortsitze, 103/(140) Mittelarmlehne Türen/Sitze: *** Sicherheit: Airbag Fahrer-/Beifahrerseite und 5/5

Seitenairbag Hubraum: Sollzins vorn, p.a.: Wegfahrsperre 2,95 %, elektronisch, Laufzeit: Front 48 Assist Monate, mit 1968 City-Notbremsfunktion, Erstzulassung: Anti-Blockier-System (ABS), 19.12.2014

km-Stand: Nettodarlehensbetrag: 16.700,- €, Schluss-

51457 HU/AU:

NEU/NEU

Motor/Antrieb:

Diesel/Allradantrieb ECS-/Auftragsummer:

V511730 / 36409

rate: 7.330,- €, monatl. Rate: 230,- €. Unser Preis 21.990,- €

34.990,-- €

Da wir uns Zwischenverkauf vorbehalten müssen, empfehlen wir

Serien- und Sonderausstattung:

Ihnen, vor einer Besichtigung beim genannten Ansprechpartner

Barpreis:

telefonisch 1.Hand *** Highlights: rückzufragen, Multifunktionsanzeige ob das Fahrzeug "Plus" noch *** unverkauft Ausstattungspakete: ist. Chrom-Paket *** Infotainment und Multimedia:

Bordcomputer, Audiosystem SEAT Sound-System 3.0 mit Touchscreen-Farbdisplay *** Komfort und Technik: Anhängerkupplung

Erstellt am: 22.12.2021 Zwischenverkauf und Irrtum vorbehalten!

MwSt-Ausweis möglich!

schwenkbar, Standheizung, Automatische Fahrlichtschaltung, Leuchtweitenregulierung, Außenspiegel el. anklapp-/einstell-/beheizbar,

Tempomat, Fensterheber von und hinten elektrisch , Klimaautomatik , Regensensor und automatisch abblendender Innenspiegel ***

Assistenzsysteme: Einparkhilfe mit Rückfahrkamera, Einparkhilfe vorn und hinten, Müdigkeitserkennung *** Interieur: Ablagenpaket,

Lederlenkrad, Lenksäule (Lenkrad) höhenverstellbar, Nichtraucherfahrzeug, Scheiben abgedunkelt *** Felgen: Leichtmetallräder 17-Zoll

SEG / easy-car-sales Fahrzeugmanagement-System / 'GW Angebot 2 Bilder' V1.1 / Stand: 04/2016

Autohaus W. Manikowski Cuxhaven KG

*** Sitze: Stau-/Ablagefach unter Sitz vorn rechts, Sitzheizung vorn, Mittelarmlehne *** Sicherheit: ABS mit EDS, Tagfahrlicht,

Papenstraße 126 · 27472 Cuxhaven Steckdose, Dachreling silber, HU/AU Neu , Metalliclackierung, Servolenkung, Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung

unfallfrei

Tel. 0 47 21 / 737 - 0 · www.manikowski.de Service Nutzfahrzeuge

Lenksäule (Lenkrad) höhenverstellbar, Multifunktionslenkrad (Leder), Nichtraucherfahrzeug, Scheiben abgedunkelt, Chromeinfassung

Klimabedienung, Dekoreinlagen Pixels Red , Dreipunkt-Automatikgurte, Schalthebelknauf in Leder *** Getriebe: 6-Gang-Schaltgetriebe

*** Felgen: Leichtmetallräder 17-Zoll, 4 Leichtmetallräder *** Sitze: Vordersitze mit Höheneinstellung, Sitzheizung vorn *** Sicherheit:

Tagfahrlicht, Wegfahrsperre elektronisch, Airbag für Fahrer und Beifahrer, Anti-Blockier-System (ABS), Kindersitzbefestigung ISOFIX,

Kopf- und Seitenairbags vorn, kombiniert, Radsicherungen mit erweitertem Diebstahlschutz , Reifenkontrollanzeige, ESP *** Umwelt:

Start/Stopp-Anlage *** Sonstige: Außenspiegel elektr. einstell und beheizbar, deutsches Modell, Nichtraucherfahrzeug,

Scheckheftgepflegt, Drehzahlmesser, Fensterheber elektrisch vorn, Reifen-Reparaturkit mit Kompressor, Stoßfänger in sportlichem

Automatik

Wegfahrsperre elektronisch, Airbag für Fahrer und Beifahrer, Anti-Blockier-System (ABS), Kopfairbag, Reifenkontrollanzeige,

Seitenairbag, ESP *** Umwelt: Start/Stopp-Anlage, Dieselpartikelfilter *** Sonstige: Nichtraucherfahrzeug, Scheckheftgepflegt, 12 Volt

Neupreis: 43.620,-- €

Alhambra 2.0 TDI 4Motion

EZ: 12/14, 51.457 km, 103 kW/140 PS,

1. Hand, Chrom-Paket, Bordcomputer,

Multifunktionsanzeige „Plus“, AHK

schwenkbar, Standheizung, Klimaautomatik,

automatsiche Fahrlichtschaltung,

Regensensor, Einparkhilfe


6

Regional 30. Dezember 2021

Jahr der europäischen Jugend 2022

An politischen Entscheidungen beteiligt werden

STRASSBURG/LAND-

KREIS re ∙ 2022 wird das

Europäische Jahr der Jugend.

Das haben die Abgeordneten

des Europäischen

Parlaments letzte Woche in

Straßburg beschlossen. Mit

dieser Initiative sollen junge

Menschen in den Vordergrund

des politischen Handelns

gestellt werden. Der

Europaabgeordnete David

McAllister (CDU) hat für die

Initiative gestimmt: „Nach

zwei Jahren Corona stehen

junge Menschen in Europa

vor besonderen Herausforderungen.

Vieles ist auf der

Strecke geblieben. Es ist ein

großer Erfolg, dass wir 2022

zum Europäischen Jahr der

Jugend machen. Die junge

Generation soll unsere Zukunft

aktiv mitgestalten.“

Die EU benennt seit 1983

Europäische Jahre, um auf

bestimmte Themen aufmerksam

zu machen. Das

Europäische Jahr der Jugend

geht zurück auf eine Rede

von Kommissionspräsidentin

Ursula von der Leyen im

September. Das Europäische

Parlament hat insgesamt

acht Millionen Euro an neuen

Mitteln bereitgestellt. Damit

sollen Programme, wie

das Austauschprogramm

Erasmus+ und das Euro-

David McAllister

päische Solidaritätskorps,

aufgestockt werden. Zusätzliche

Gelder für weitere Aktivitäten

werden im Laufe

des kommenden Jahres mobilisiert.

„Damit das Europäische

Jahr der Jugend nachhaltig

wirkt, können auch

nach 2022 weitere EU-Mittel

bereitgestellt werden“, betont

der Abgeordnete.

Ziel ist es, junge Europäer in

wichtige Prozesse, wie die

Konferenz über die Zukunft

Europas einzubeziehen.

In 2022 sollen zusätzliche

Veranstaltungen und Initiativen

organisiert werden,

um junge Menschen an politischen

Entscheidungen zu

beteiligen. Hinzu kommen

Aufklärungskampagnen

für die Herausforderungen

unserer Zeit, wie Digitalisierung

und Klimawandel.

Studien und Forschungsarbeiten

zur Lage der Jugend

in der EU sollen gefördert

werden.

„Schon heute bringen sich

viele junge Leute politisch

ein. Dieses Engagement

sollten wir auch auf europäischer

Ebene nutzen.

Foto: tw

Viele der heutigen Herausforderungen,

wie den Klimawandel

einzudämmen,

können wir nur europäisch

oder global lösen. Daher

ist es entscheidend, jungen

Menschen die Plattform zu

bieten, sich international zu

vernetzen. Sie wissen am

besten, welche Themen, Initiativen

und Programme für

sie besonders relevant sind“,

erläutert David McAllister.

ZITAT DER WOCHE

„Es ist ein grundlegendes

Missverständnis,

wenn man

glaubt, mit mehr

Geld komme auch

mehr Intelligenz.“

Heinz Riesenhuber, deutscher

Politiker, geb. 1935

Produktion von grünem Wasserstoff

Modell soll Ergebnisse zu Energieversorgung liefern

BREMERHAVEN re ∙ Erfolg zahlreiche Komponenten, tovoltaikanlagen puffere

für die Wissenschaftler im von der Brennstoffzelle bis und somit eine wetterunabhängige

Projekt „Wasserstoff - grünes hin zu kleinen Bausteinen,

Stromversorgung

Gas für Bremerhaven“ unter

der Gesamtleitung von Prof.

wie Steckern und Anschlussklemmen,

verbaut. Außerdem

gewährleiste. Damit arbeitet

der Container als „MICRO-

wurde der Container Dr.-Ing. Carsten Fichter: Im

GRID“ in Modellgröße. Er

Teilprojekt „MICROGRID“ an vorhandene erneuerbare soll Ergebnisse dazu liefern,

an der Hochschule Bremerhaven

Energiequellen angeschlossen.

ob „MICROGRIDS“ als kleinräumige

wird ab sofort grüner

Wasserstoff produziert. Damit

Die Energie stammt

von Photovoltaikanlagen auf elektrische Energie-

netze zur Energieversorgung

wurde rund 14

Monate nach dem

Start ein wichtiger

in regional abgegrenzten

Gebieten, beispielsweise

in Häusern, Industrie

Meilenstein des

und Gewerbe,

Projekts erreicht.

„Es ist ein Kreislauf

entstanden, bei dem

wir mit Hilfe von

einen wichtigen Beitrag

leisten können.

Das Projekt „Wasserstoff

- grünes Gas für

erneuerbaren Energiequellen

Bremerhaven“ möchte

grünen

den Grundstein für die

Wasserstoff erzeugen,

Wasserstoffwirtschaft

speichern und

in der Seestadt legen.

bei Bedarf auch

Die neuen Aktivitäten

als Energiequelle

knüpfen an die wissenschaftliche

für die Strom- und

Wärmeversorgung

unterschiedlichster

Gebäudestrukturen

Kompe-

tenz und bestehende

Infrastruktur aus der

Forschung für Windenergie,

benutzen können“,

Energiewirt-

so Prof. Dr.-Ing. Das Testlabor im „MICROGRID“-Container schaft, Elektrische Maschinentechnik

Uwe Werner, der das ist bereit für die Wasserstoffproduktion

und

Teilprojekt an der

Foto: Stephan Verfahrenstechnik an.

Hochschule leitet.

Die Projektpartner

Mithilfe des Modellaufbaus dem Dach des Gebäudes C Hochschule Bremerhaven, ttz

im „MICROGRID“-Contai ner der Hochschule. Auch eine Bremerhaven und Fraun hofer

auf dem Hochschulgelände kleine Windenergieanlage IWES untersuchen in vier

sollen zukünftig Aussagen wurde installiert. „Wir haben

ausgewählten Anwendungen

zu Speicherdichte, Sicherheit,

es geschafft, in einem 20 das Potenzial von grünem

Lebensdauer, Benutzerfreundlichkeit,

Fuß-Container nicht nur die Wasserstoff und bereiten dafreiheit

Wartungs-

Erzeugung des Wasserstoffes mit den Weg für wirtschaft-

und Ener gieautarkie durch einen Elektrolyseur abzubilden,

liche, CO 2

-reduzierte Indus-

sogenannter Inselnetze getroffen

sondern auch die trieprozesse sowie flexible

werden können. Damit

Rückverstromung durch die und resiliente Strom- und En-

könnte die Versorgung Brennstoffzelle zu etablieergiesysteme.

Weitere Infor-

von Haushalten mit „grünem

ren.“, so Prof. Werner. Durch mationen zum Projekt unter

Strom“ vorangetrieben die Speicherung des grünen www.hs-bremerhaven.de/

werden.

Bereits Ende November konnten

die letzten notwendigen

Wasserstoffs schaffe man nun

eine weitere, CO 2

neutrale Energiequelle,

die die schwankende

forschung/forschungsprojekte/wasserstoff-gruenesgas-fuer

-bremerhaven/ und

Installationen vorgenommen

Energieeinspeisung //wind-wasserstoff-bremer-

werden. Dafür wurden von Windenergie- und Phohaven.de.

Mein Jahr

Der Rückspiegel von Stefan Hackenberg

Wird es anders und besser?

2021 neigt sich dem Ende

zu. Es war kein schönes

Jahr, wirklich nicht. Trotzdem

und vielleicht gerade

deshalb Zeit für einen Jahresrückblick.

In diesem Falle

eines sehr persönlichen

Jahresrückblickes. Nicht in

einer Zeitlinie. Chronologisch

ist das eh unmöglich,

denn in 2021 ist vieles mit

vielem und am Ende mit

allem verknüpft.

Zwei Stichworte streiten um

die Vorherrschaft. Corona

und Freiheit. Wobei die beiden

Begriffe gerne Seite an

Seite in der Diskussion stehen.

Beim Schockmoment

für alle Demokraten gleich

zu Beginn des Jahres stand

die Freiheit etwas mehr im

Fokus. Ein abgewählter Präsident

hetzt den Pöbel seiner

Wähler zum Sturm auf das

Capitol. Unglaublich in jeder

Republik, in der amerikanischen

bis dato undenkbar.

Die Folgen sind nicht absehbar,

befürchtet werden darf

das Schlimmste. Die Demokratie

und damit die Freiheit

ist permanent in Gefahr, in

den USA hätte man es zuletzt

befürchtet. Eher schon

in europäischen Gefilden.

Ungarn und Polen, genauer

die dortigen Machthaber,

streiten um den Titel „Autokrat

des Westens“. Vor allem

im Jahr 2021 zeigt sich die

böse Fratze kleingeistiger

Staatenlenker. Polen mit seiner

Vertragsbrüchigkeit in

Sachen Rechtsprechung, Ungarn

eigentlich an allen Stellen,

in denen es um Europa

geht. Das europäische Geld

will man, die europäischen

Werte nicht. Zur Erinnerung,

Freiheit ist immer auch

die Freiheit der anderen.

Das wird auch zum Leitspruch

in Sachen Corona.

Allein schon auf Deutschland

geblickt, jagt ein Aufreger

den nächsten. Und immer

geht es um Ego versus

Gemeinschaft. Habe ich die

Freiheit, meine Grundrechte

über das Wohl der Allgemeinheit

zu stellen? Habe

ich das Recht auf ein Intensivbett,

wenn ich vorher mit

vollem Bewusstsein auf das

Risiko zu erkranken den

Picks verweigert habe? Eine

eindeutige Antwort darauf

kann es nicht geben. Es ist

ja keine Schwarz-Weiß-Situation.

Und dann ist da noch

die Sache mit der Vorsorge.

Warum soll der Einzelne

für die Mehrheit Verantwortung

tragen, wenn die Verantwortlichen

in der Politik

es nicht schaffen, ihrer Eigenen

in allen Fällen gerecht

zu werden? Beschaffung der

Vakanzen in ausreichender

Menge gepaart mit einem

Meldesystem auf dem Stand

der 70er des letzten Jahrhunderts

seien stellvertretend

genannt. Wo bitte, außer in

deutschen Ämtern, gibt es

noch Datenübertragung per

Fax?

Und an dieser Stelle wird

aus der deutschen Nachkriegsstärke

„nationales

Selbstbewusstsein“ eine

Gefahr für die Demokratie.

Deutschland hat durch

Selbstreflexion, Kritikfähigkeit

und Erfahrung dieses

Selbstbewusstsein aufgebaut,

und es war bis dato

ein Pfeiler der Demokratie.

Dieses Selbstbewusstsein

wandelt sich gerade

in Egoismus. Das ist nicht

gut für die Freiheit. Das ist

nicht gut für die Demokratie.

Das ist nicht gut für die

Menschen. Dieser Egoismus

verändert Bürger in Pöbel,

lässt Gewalt an Polizisten,

Journalisten, Politikern und

tatsächlich auch Rettungskräften

zu. Oft begleitet von

laut krächzenden Mitläufern,

„die sowas wie Gewalt

echt ganz blöd finden“. Das

ist eine Katastrophe.

Eine andere Katastrophe dagegen

hat 2021 den „Mensch

im Menschen“ gezeigt. Und

bewiesen, zu was freiheitliche,

mündige Bürger in

der Lage sind. Als Mitte

Juli eine Flut im Westen

und mancherorts im Süden

Deutschlands über Nacht

verwüstete Täler gebiert,

sind sie da. Menschen, die

helfen; Menschen die selbst

zurückstecken, um anderen

zur Seite zu stehen. Das

Ahrtal verliert seine weinselige

touristische Bedeutung

und wandelt sich zur Hölle

für deren Bewohner. Einen

Tag nach der Sintflut rücken

dann die ersten Helfer an.

Aus allen Teilen der Republik.

Ob Bayer, Niedersachse

oder Mecklenburger. Ob

Deutscher, Syrer oder Pole.

Alle wollen helfen, alle helfen.

Dazu kommen Spenden

jeder Art, die an Deutschlands

längster Rennstrecke

zwischengelagert werden.

Auch Monate nach der Flut

sind viele dieser Ersthelfer

noch vor Ort. Der Dank

ist riesig. Und ist ein ganz

starkes Zeichen von Freiheit.

Doch 2021 hat mehr zu bieten

als Katastrophen. Eine

Bundeswahl beispielsweise,

die gefühlt für einige zwar

katastrophal ausging, tatsächlich

aber den Beweis

für eine politisch starke

Demokratie liefert. Keine

Wahlverlierer, die wie

im Sandkas ten mit dem

Schäufelchen auf ihren

Förmchen einhämmern,

keine versuchte Rechtsbeugung

durch den Gang vor

die Gerichte. Demokratie

at it‘s best. Gut, mathematisch

glaubt ein gescheiterer

Kandidat noch an das Unglaubliche,

aber für Laschet

wird daraus schnell ein

rheinisches „Lass-et“. Nach

kurzen Verhandlungen findet

das Bunte zusammen,

lässt die Farbe Blau dankenswerter

Weise außen

vor, verneigt sich kurz und

angemessen vor der ewigen

Kanzlerin Angela Merkel

und beginnt mit der Arbeit.

Und diese Regierung hat sofort

ein Problem. Nein zwei.

Eigentlich viele. Corona mit

neuen Mutanten; Klimawandel

mit neuen Zielen;

Rückkehr in der Kalten

Krieg; eine Wirtschaft, die

viel will, aber kein Material

hat; einen im besten Fall

vertragsbeugenden Briten

als Nachbar; eine deutsche

Minderheit, die lauter

als die Mehrheit ist. Alles

Punkte, die zum Jahr 2021

passen und die leider auch

2022 aktuell sein werden.

Doch 2021 hat noch mehr

zu bieten. Eine Fußballbundesliga

zum Beispiel, in der

die 2. Liga spannender als

die 1. Liga ist. Einen langhaarigen

Vierbeiner namens

Wolf, der die einen weinen

und die anderen frohlocken

lässt. Je nachdem, ob man

von der Landwirtschaft

lebt oder nur gerne deren

Produkte konsumiert. 2021

war auch das Jahr, in dem

die deutsche Sprache zum

Zankapfel wird. Man gendert

sich gegenseitig an.

Statt sich Sprache entwickeln

zu lassen, will man

auf Deubel-komm-raus,

Entschuldigung, Deubel*Inkomm-raus

die Sprache

selbst entwickeln. Irgendwie

sitzt einem da das Lastenrad

quer und der Fisch

Dank Brexit bleibt ungefangen.

Dafür nervt das Warten

auf die nächste Welle. Denn

irgendwer wird die schon

machen. Entweder das Virus

oder ein aufgeregter

Querdenker mit dem Hang

zur geistigen und öffentlichen

Selbstdemütigung.

Mach keine Welle, möchte

man Beiden zurufen, zum

alkoholfreien Perlwein greifen

und das finnische „Kipp

es“ dem neuen 2022 zurufen.

Das wird anders und

hoffentlich besser.


30. Dezember 2021 Regional

7a

Das Ende für die Schiffsregister auf Papier

Niedersachsen tritt Verbund bei und digitalisiert die Registerarbeit

Arbeitslosmeldung

Ab dem 1. Januar 2022 auch online

HANNOVER re ∙ Die Digitalisierung

der Justiz geht weiter

voran: Als Schiffbauland Nr.

1 hat sich Niedersachsen nun

dem im Jahr 2020 von Hamburg

und Bremen gegründeten

Entwicklungs- und

Pflegeverbund Schiffsregister

angeschlossen. Für die in

Niedersachsen zuständigen

Schiffsregistergerichte bedeutet

dies: kein Papierregister

mehr, dafür ein großer Schritt

in die Volldigitalisierung.

Nach und nach wird jetzt bei

den sechs Schiffsregistergerichten

in Brake, Cuxhaven,

Emden, Meppen, Stade und

Wilhelmshaven auf die elektronische

Registerführung

umgestellt. Zukünftig wird

die Fachanwendung „SchiR“

zum Einsatz kommen, mit

der Registereintragungen,

Schiffszertifikate und sonstige

Schiffspapiere automatisiert

erstellt und abgerufen

werden können. Vor allem

Unternehmen, Notariate und

die Bürger erhalten einen

serviceorientierten Zugang

zum Schiffsregister.

„Ich freue mich sehr, dass

die Schiffsregister in Niedersachsen

nun auch auf die

elektronische Führung umgestellt

werden können“, erklärt

Justizstaatssekretär Dr.

Frank-Thomas Hett, der den

Beitritt für Niedersachsen

erklärt hat. „Damit wird ein

weiterer wichtiger Beitrag

zur Volldigitalisierung der

niedersächsischen Justiz geleistet.

Dies verspricht nicht

nur einen modernen Zugang

zu diesen Registern, sondern

auch attraktive und innovative

Arbeitsplätze innerhalb

der Justiz“, so Hett.

Pro Jahr gibt es in Niedersachsen

über 2.000 Eintragungen

zu Seeschiffen,

Binnenschiffen und Schiffsbauwerken.

Langfristiges

Jeden Morgen beobachte ich

beim Frühstück die Vögel

im Garten. Viele sind ja ins

Sommerquartier geflogen,

aber einige Vogelarten, wie

Amseln und Meisen verbringen

auch die kalte Jahreszeit

bei uns.

Seit Wochen

finden sie nicht

mehr so arg viel

zu futtern auf

Feldern, Wiesen

PRAXISTIPP

Nicht nur wir bibbern...

und Hecken,

und schon gar

nicht in ausgeräumten

Gärten.

Da freuen sie

sich über ein gut bestücktes

Futterhaus. Und jetzt im

tris ten Dezember bringt das

Zugucken der Vögel jede

Menge Abwechslung. Wenn

zum Beispiel die frechen

Spatzen ins Häuschen einfallen,

gibt es immer großes

Gezeter. Da schauen die

Meisen und Rotkehlchen

dem wilden Treiben lieber

auf Abstand zu. Und irgendwie

versuchen sie doch zwischen

dem Gezänk ans Futter

heranzukommen. Doch

wenn die dicken schwarzen

Krähen nahen, haben auch

die Spatzen keine Chance.

Im Nu sind dann Nüsse, Rosinen,

Sonnenblumenkerne

und Körner leer gefuttert.

Selbst die Meisenknödel

sind dann ratz-fatz ganz

vom Baum verschwunden.

Da hilft nur, das Häuschen

Künftig wird digital registriert

Ziel ist die Anbindung von

„SchiR“ an die neuen elektronischen

Aktensysteme,

so dass ein volldigitales

Angebot bereitgestellt werden

kann. Dafür wird die

Fachanwendung mit den im

Verbund beteiligten Partnern

weiterentwickelt.

Doch nicht nur das Schiffsregister

wird digitalisiert. Auch

für das beim Amtsgericht

Braunschweig bundesweit

geführte Luftfahrpfandrechtregister

bedeutet „SchiR“

eine Umstellung auf die

elektronische Führung. Die

Fachanwendung kann nach

einer Anpassung ebenfalls

für dieses Register eingesetzt

werden. Das ist von erheblicher

Bedeutung. Denn das

Amtsgericht Braunschweig

arbeitet aufgrund der zentra-

täglich neu zu füllen.

Eine Futterglocke selbst herzustellen,

ist nicht schwer.

Man erhitzt Rindertalg und

Margarine im Topf und reichert

das flüssige Fett mit

Sonnenblumenkernen, Haferflocken

und

Weizenkleie an.

Diesen festen

Brei lässt man

etwas abkühlen

und füllt ihn

dann in einen

B l u m e n t o p f .

Ein Stöckchen

wird eingearbeitet,

um den

Vögeln eine Anflugmöglichkeit

zu bieten. Im Baum

aufgehängt, freuen sich Rotkehlchen

und Co. über die

Futterglocke.

Zur ausgewogenen Ernährung

benötigen die Vögel

in erster Linie eiweißreiche

Insekten. Damit können sie

ihre Jungen gesund versorgen

und aufziehen. Deshalb

ist es für sie die beste Hilfe,

wenn die verbliebenen und

ökologisch intakten Lebensräume

erhalten bleiben.

Dazu kann jeder mit Blumenwiesen

im naturnahen

Garten und dem Verzicht

von chemischen Pflanzenschutzmitteln

beitragen.

So haben Sie dann beim Beobachten

der unterschiedlichen

Vogelarten genau so

viel Freude wie


Joachim Tonn

Foto: Pixabay

Montag

27.

AB

MONTAG!

Dezember

10-19 Uhr

len Zuständigkeit regelmäßig

mit national und international

agierenden Behörden,

Rechtsanwaltskanzleien sowie

Notariaten zusammen.

Die Einführung von „SchiR“

bedeutet für die Beteiligten

einen erleichterten Zugriff

auf wichtige Informationen,

die in diesem wirtschaftlich

bedeutenden Sektor benötigt

werden. Nicht zuletzt

wird die Kommunikation

mit dem in Braunschweig

ansässigen Luftfahrt-Bundesamt

langfris tig deutlich

vereinfacht.

ZITAT DER WOCHE

„Frieden ist eine

zerbrechliche

Sache. Es braucht

Mut ihn zu sichern.

Es braucht Weisheit

ihn zu erhalten.“

Jennifer Shipley, neuseeländische

Politikerin, geb. 1952

19ECHTE

AUF ALLES!*

*Ausgenommen bereits

Reduziertes, Interliving,

Druckerzeugnisse,

KiBa-Artikel

mit über 20.000 Artikeln

MWST

GESCHENKT!

über60

JAHRE

seit 1959

n

STADE re ∙ Sich online arbeitsuchend

melden, auf

elektronischem Weg einen

Antrag auf Arbeitslosengeld

stellen und online einen Beratungstermin

vereinbaren:

Diese eService-Angebote

der Bundesagentur für Arbeit

werden ab

dem 1. Januar

2022 um ein weiteres

digitales

Angebot ergänzt,

das einen

durchgängigen Online-Prozess

ermöglicht.

Mit der elektronischen Arbeitslosmeldung

können

sich Kunden der Agentur

für Arbeit zu Beginn des

neuen Jahres im Bereich der

Arbeitslosenversicherung

rund um die Uhr und ortsunabhängig

arbeitslos melden.

Ab dem 1. Januar 2022

ist die elektronische Arbeitslosmeldung

der persönlichen

Arbeitslosmeldung

gleichgestellt. Bisher war

ein persönliches Erscheinen

zwingend erforderlich.

Wie bei der persönlichen

Arbeitslosmeldung ist auch

bei der Online-Arbeitslosmeldung

ein Identifikationsnachweis

erforderlich.

Die Identifikation erfolgt

dabei mit Hilfe des Personalausweises

mit

Online-Ausweisfunktion

bzw.

eines anderen elektronischen

Identifikationsnachweises

(elektronischer Aufenthaltstitel,

eID-Karte, Ausweis

eines EU-/EWR-Mitgliedslandes

mit Online-Ausweisfunktion).

Als Alternative

zur Online-Meldung bleibt

die persönliche Arbeitslosmeldung

auch weiterhin

bestehen.

Nähere Informationen zur

Online-Arbeitslosmeldung,

der Online-Identifikation

und den technischen

Voraussetzungen unter

www.arbeitsagentur.de/

arbeitslos-melden.

Wir sagen

Danke

für Ihre Treue!

Alles Abholpreise.

Solange der Vorrat reicht.

Gültig bis zum 31.12.2021.


30. Dezember 2021 Regional

9

Thermacare Rücken S-XL

Schmerzlindernde Wärmeauflagen lindern

wirksam Muskel- und Gelenkschmerzen

infolge Überanstrengung, Verspannung,

Verstauchung Kingfa FFP2-Maske

oder Arthritis. Sie sind

selbsterwärmend und bieten 8 Stunden

konstante Wärme für lang anhaltende

Schmerzlinderung.

Zugelassen nach EN 149:2001 + A1:2009

(Filtrierende Halbmasken zum Schutz gegen

Partikel). ohne Atemventil, daher für medizinische

Anwendung geeignet FFP2-Masken ohne Ventil

dienen zum Eigen- und Fremdschutz. Für den

professionellen und privaten Gebrauch geeignet

2

verstärkte

Umschläge

Gummibänder und einstellbare

4 Umschläge

Nasenbügel sorgen für einen optimalen Halt

11, 79

6 Masken

mit Kundenkarte

nur 11,20****

6, 00

mit Kundenkarte

nur 5,70****

Aspirin Complex **

Hotgen Corona

Zur symptomatischen Behandlung von

Nasenschleimhau

Schnelltest

tsc hwel lu ng

bei Schnupfen

Antigen-Schnelltest

mit Hotgen erkältungsbedingten

Antigen Test Schmer-

Card mit Laienzulassung.

SARS-CoV-2

zen und Fieber.

10 Beutel

6, 49

1 Test

mit Kundenkarte

nur 4, 99

6,17****

mit Kundenkarte

nur 4,74****

20 Beutel

11, 49

mit Kundenkarte

nur 10,92****

20, 99

mit Kundenkarte

nur 19,94****

IBU Lysin Ratiopharm

400mg **

Bach Rescura Pets

Wirkstoff:

Tropfen

schützt sie vor äußeren

Umwelteinflüssen. Dank

Wirkstoff: Dexpanthenol;

des hohen Anteils an

Anwendungsgebiete: feuchtigkeitsspendendem Zur Unterstützung der

Heilung Glycerin bei und oberflächlichen, nährender leichten Hautschädigungen.

Cold Cream pflegt sie ab

sofort noch intensiver und

lang anhaltend.

Ibuprofen.

Anwendungsgebiete:

Bach-Blüten-mischung Leichte RESCUE® sind

Die RESCUE Pets Tropfen mit der Original

bis alkoholfrei mäßig und starke

Situationen. Schmerzen, Damit auch Ihre Haustiere einen

wohltuend in aufregenden

entspanntenJahreswechsel erleben dürfen!

Fieber. Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen

Rat nicht länger anwenden, als in der

Packungsbeilage vorgegeben.

10 Tabletten

10 ml

statt

3, 99 13,29

9, 99

100 ml = 99,90

mit Kundenkarte

mit nur Kundenkarte

3,79****

nur 9,49****

100 ml = 94,90

6 Umschläge

29, 99

mit Kundenkarte

nur 28,49****

20 Tabletten

5, 99

mit Kundenkarte

nur 5,69****

SIE SPAREN

BIS ZU*

29%

50 Tabletten

12, 99

mit Kundenkarte

nur 12,34****

Aspirin Plus C **

Wirkstoffe: Acetylsalicylsäure, Ascorbinsäure;

Bei leichten bis mäßig starken Schmerzen wie

Kopfschmerzen, Zahnschmerzen, Regelschmerzen,

Aspirin schmerzhafte Plus Beschwerden, C** die im Rahmen von

Erkältungskrankheiten auftreten, Fieber. Bei

Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger

Wirkstoffe:

anwenden,

Acetylsalicylsäure,

als in der Packungsbeilage

Ascorbinsäure;

vorgegeben.

Bei leichten bis mäßig starken Schmerzen wie

Kopfschmerzen, Zahnschmerzen, Regelschmerzen,

schmerzhafte Beschwerden, die im Rahmen von

Erkältungskrankheiten auftreten, Fieber. Bei

Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht

länger

10 Brausetabletten

anwenden, als in der Packungsbeilage

20 Brausetabletten

vorgegeben.

4, 79

7, 99

10 Brause- 20 Brausetabletten

tabletten

mit Kundenkarte

nur 4,55****

4, 79 7, 99

mit Kundenkarte mit Kundenkarte

nur 4,55**** nur 7,59****

Riopan Magengel Stick

Pack **

Brand und Wundgel

Wirkstoff:

Medice**

tabletten

mit Kundenkarte

nur 7,59****

Magaldrat;

Zur symptom

a t i s c hen Sonnenbrand, Schürfwunden und

Anwendungsgebiete: Zur Behandlung von

Verbrennungen,

Insektenstichen.Rhinosinusitis).

Behandlung

von Erkrankungen, bei denen die Magensäure

gebunden werden soll: Sodbrennen und säurebedingte

Magenbeschwerden, Ulcus ventriculi,

Ulcus duodeni.

10 Beutel

á 10 ml

20 g

3, 5, 99 79

100 ml = 5,79

100 g = 15,96

mit Kundenkarte

mit nur Kundenkarte

5,50****

nur 3,79****

100 ml = 5,50

100 g = 15,16

20 Beutel

á 10 ml

9, 99

100 ml = 5,00

mit Kundenkarte

nur 9,49****

100 ml = 4,75

50 Beutel

á 10 ml

24, 99

100 ml = 5,00

mit Kundenkarte

nur 23,74****

100 ml = 4,75

40 Brause-

13, 99

mit Kundenkarte

nur 13,29****

40 Brausetabletten

13, 99

mit Kundenkarte

nur 13,29****

Orthomol Vital F/M

Thermacare Rücken S–XL

Orthomol Vital f/m ist ein Nahrungsergänzungsmittel.

Wichtige Mikronährstoffe für

Nervensystem und Energiestoffwechsel.

Mit Magnesium und B-Vitaminen zur Verringerung

Muskel- von und Müdigkeit Gelenkschmerzen und Erschöpfung. infolge Über-

Mit

Schmerzlindernde Wärmeauflagen lindern wirksaanstrengung,

Omega-3-Fettsäuren Verspannung, und Verstauchung Calcium. oder

Arthritis. Sie sind

selbsterwärmend

und bieten 8 Stunden

konstante Wärme

für lang anhaltende

Schmerzlinderung.

30 Trinkfläschchen

statt 64,99

56, 99

11, 79

mit Kundenkarte

nur 11,20****

SIE SPAREN

17%

2 Umschläge 4 Umschläge

mit Kundenkarte

nur 54,14****

20, 99

mit Kundenkarte

nur 19,94****

6 Umschläge

29, 99

mit Kundenkarte

nur 28,49****

Unsere

City-Taler

Den City-Taler erhalten Sie

Unsere in jeder unserer Filialen für

City-Taler

5-Euro-Cinemotion-

Ihren Einkauf ab 10,00 €

(nicht für verschreibungspflichtige

Arzneimittel). für nur 10 Taler oder

Kinogutschein

Den City-Taler erhalten Sie

in jeder Eingelöst unserer werden Filialen können die Taler direkt in den

für Apotheken Ihren Einkauf gegen ab 10 € ein ständig wechselndes

(nicht Sortiment für verschreibungs- an attraktiven Prämien oder bei einem

pflichtige unserer Arzneimittel). mehr als 40 Partner in Bremerhaven.

Eingelöst Nähere werden Informationen können die Taler finden direkt Sie in den auch Apotheken

auf unserer

Webseite

gegen ein

oder

ständig

unter

wechselndes

www.city-taler.de.

Sortiment an

attraktiven Prämien oder bei einem unserer mehr als

40 Partner in Bremerhaven.

Nähere Informationen finden Sie auf unserer Webseite

oder FFP2-Maske

unter www.city-taler.de

... für nur je 2 Taler

FFP2-Maske

für nur 2 Taler

Elektr. Salz-/

Pfeffermühle

elektrische

für Salz-/Pfeffermühle

nur 10 Taler

... für nur je 10 Taler

8 Rollen

Toilettenpapier

Toilettenpapier

8 Rollen

für nur 6 Taler ... für nur je 6 Taler

Cinemotion

Cinemotion

Kinogutschein

Kinogutschein

5,-€... für nur je 10 Taler

5 Euro für nur 10 Taler

7,50 Euro für nur

7,50€...

15 Taler

für nur je 15 Taler

Wick Doppelherz Medinait **

Magnesium 400 Citrat

Zur Behandlung von

gemeinsam

Doppelherz system auftretenden

in Citratqualität Beschwerden trägt mit 400 mg Magnesium zur

MAGNESIUM CITRAT 400

normalen Funktion der Muskeln und des Nervensystems

Kopf-, bei. Glieder- Der Mineralstoff oder Magnesium

wie

Halsschmerzen, ist im Granulat von Fieber, Doppelherz system in seiner

Schnupfen Citratverbindung und enthalten. Reizhusten

infolge einer

Citrate sind als organische

Verbindungen besonders gut verwertbar.

Erkältung oder einem

grippalen Infekt.

9040 ml Beutel

statt 14,90

8, 12, 99 29

100

mit

ml

Kundenkarte

= 9,99

nur 11,68****

mit Kundenkarte

nur 8,54****

100 ml = 9,49

Avène Cold Cream

Intensiv-Handcreme

Panthenol Ratiopharm

angegriffene Hände wieder geschmeidig und

Wundbalsam **

mit Kundenkarte

35 nur g5,22****

statt 22.90

100 ml

2, 99

= 10,44

100 g = 8,54

mit Kundenkarte

nur 2,84****

100 g = 8,11

100 g

statt 22.90

6, 99

100 g = 6,99

mit Kundenkarte

nur 6,64****

100 g = 6,64

Brand länger anwenden, und Wundgel

als in der

Medice Packungsbeilage **

vorgegeben.

Anw.: Zur Behandlung von Verbrennungen,

Sonnenbrand, Schürfwunden und Insektenstichen.

25 g

Orthomol

3, 99 Vital

F und M

100 g = 15,96

mit Orthomol Kundenkarte Vital f ist ein Nahrungsergänzungsmittel.

3,79**** Wichtige Mikronährstoffe für Nervensystem

nur

100 und g = Energiestoffwechsel. 15,16

Mit Magnesium und B-

Vitaminen zur Verringerung von Müdigkeit

und Erschöpfung.

Mit Omega-3-Fettsäuren

und Calcium.

Avène Cold Cream

Intensiv-Handcreme

SIE SPAREN

29%

Elac Schwangerschaftsfrühtest

mit Kundenkarte

nur 18,54****

Test

100 g = 9,49

5, 99

mit Kundenkarte

nur 5,69****

Wirkstoff: Nicotin. Anwendungsgebiet: Behandlung

der Tabakabhängigkeit bei Erwachsenen

durch Linderung der Nicotinentzugssymptome,

Hotgen einschließlich des Corona Rauchverlangens, Schnelltest

des Rauchens

beim

Versuch das Rauchen aufzugeben. Die komplette

Einstellung

sollte das endgültige Ziel

sein. Antigen-Schnelltest Warnhinweis: Hotgen SARS-CoV-2 Antigen

Ethanol Test Card (Alkohol). mit Enthält Laienzulassung

1 Stück

4, 99

Zur mit symptomatischen

Kundenkarte

Behandlung nur 4,74**** von Nasenschleimhautschwellung

bei Schnupfen mit

erkältungsbedingten

Schmerzen und Fieber.

Kingfa FFP2-Maske

Die Cold Cream Intensiv-Handcreme macht

trockene und angegriffene Hände wieder geschmeidig

Doppelherz system MAGNESIUM CITRAT

400 in Citratqualität trägt mit 400 mg Mag-

Die RESCUE Pets Tropfen mit der Original

Bach-Blüten-mischung RESCUE® sind alko-

Zugelassen nach EN 149:2001 + A1:2009

(Filtrierende Halbmasken zum Schutz gegen

Partikel) Ohne Atemventil, daher für mediziwelteinflüssen.

30 Trink- und schützt sie vor äußeren Umnesium

35 g zur normalen Funktion der Muskeln holfrei und wohltuend in aufregenden Situanische

Anwendung geeignet. FFP2 Masken

fläschchen

Dank des hohen Anteils an und des Nervensystems bei. Der Mineralstoff tionen. Damit auch Ihre Haustiere einen entspannten

Jahreswechsel

schutz. Für den professionellen und privaten

ohne Ventil dienen zum Eigen- und Fremd-

statt 64,99

2, 99

100 g

6, 99

10 Beutel 20 Beutel 50 Beutel

20 Beutel

feuchtigkeitsspendendem

Magnesium ist im Granulat von Doppelherz

Glycerin 56, 99

á 10 ml

100 g = 8,54 100 g = 6,99

und nährender

system in seiner Citratverbindung enthalten. erleben dürfen!

Gebrauch geeignet 11, verstärkte mit Kundenkarte mit Kundenkarte

5, 79

á 10 ml

9, 99

á 10 ml

24, 99

10 Beutel

6, 49

Gummibänder

Cold mit Kundenkarte Cream pflegt sie ab

nur 2,84**** nur 6,64****

Citrate sind als

mit Kundenkarte mit Kundenkarte mit Kundenkarte

mit und Kundenkarte einstellbare mit Kundenkarte Nasenbügel sorgen für einen

nur 54,14****

sofort noch intensiver und

100 g = 8,11 100 g = 6,64

organische Verbindungen

nur 5,50**** nur 9,49**** nur 23,74****

nur 6,17****

nur 10,92****

optimalen Halt.

lang anhaltend.

besonders

Online oder am Telefon einkaufen:

gut verwertbar.

0471 94 47 70 · www.sander-apotheken.de

50 ml

Versandkostenfrei sind Rezeptlösungen und/oder 40 Beutel Bestellungen rezeptfreier Ware im Bestellwert von mindestens 10 ml 30,00 Euro. Darunter bezahlen Sie einen Versandkostenanteil 6 Masken

von 3,00 Euro. Abgabe in handelsüblichen Mengen,

statt 6,50

solange der Vorrat reicht. Für Druck- und Satzfehler statt 14,95 keine Haftung. Aktionszeit vom 29. 12. 2021 – 11. 01. 2022. statt 13,29

5, 49

* Preisvorteil und Ersparnis beziehen sich immer auf UVP

12, 29 (Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers).

9, 99

** Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

6, 00

100 ml = 10,98 *** Die Preise für verschreibungspflichtige Arzneimittel sind gesetzlich vorgeschrieben und in allen Apotheken gleich. 100 ml **** = 99,90 Preis gilt gegen Vorlage unserer in den Apotheken kostenlos erhältlichen Kundenkarte.

mit Kundenkarte

nur 5,22****

100 ml = 10,44

180 ml

15, 99

100 ml = 8,88

mit Kundenkarte

nur 15,19****

100 ml = 8,44

Die Cold Cream Intensiv-Handcreme macht trockene

50 ml

statt 6,50

5, 49

100 ml = 10,98

IBU Lysin Ratiopharm

400mg**

Wirkstoff: Ibuprofen. Anwendungsgebiete:

Leichte bis mäßig starke Schmerzen, Fieber. Bei

Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht

10 Tabletten

3, 99

mit Kundenkarte

nur 3,79****

20 Tabletten

5, 99

mit Kundenkarte

nur 5,69****

SIE SPAREN

20%

SIE SPAREN

BIS ZU*

50 Tabletten

12, 99

mit Kundenkarte

nur 12,34****

SIE SPAREN

BIS ZU*

22%

20%

SIE SPAREN

BIS ZU*

17%

Für jeden Warenerwerb

ab 10 Euro

erhalten Sie vom

29. bis 31. Dezember

1 Berliner gratis!

Die Sander Apotheken

und die

Stadtbäckerei Engelbrecht

wünschen ein gesundes

neues Jahr!

Ihr Gesundheitsratgeber

Ein gutes neues Jahr

liebe Kunden!

Wenn Atemwegsinfektionen

immer wiederkehren

Das „Wort des Jahres“ lautet in diesem Jahr „Wellenbrecher“! Wellenbrecher

ist man schützen nach einer Atemwegsinfek-

seit jeher unsere nen Küsten die körpereigene in stürmischen Abwehr bei wiederkehren-

Zeiten,

Gerade

tion daher wieder hat auf dieses den Beinen, durch wird die man Gesellschaft schon den Atemwegsinfektionen für deutsche unterstützen. Sprache ausgewählte

einem Wort Bumerang für uns kommen Küstenbewohner die doch eigentlich eine posi-

erneut von Schnupfen und Co. heimgesucht.

Ähnlich Orthomol Immun ist ein Qualitätsprodukt der

Symptome tive Bedeutung. immer wieder Sollte zurück uns und der man Wellenbrecher Firma Orthomol in im Langenfeld, Dezember dem Wegbereiter

der orthomolekularen Ernährungsmedizin in

2020

wird vor sie der scheinbar zweiten nicht mehr Coronawelle los. schützen, Deutschland. so Das erleben Unternehmen wir entwickelt ein Jahr und

vertreibt seit 25 Jahren ausgewogen dosierte

Wenn später das ohnehin mittlerweile schon geschwächte die vierte Immunsystehen.

dann Unsere noch auf Gesellschaft Bakterien anderer wird trifft durch

Welle und und für verschiedene ein Ende ist Anwendungsgebiete nicht abzuse-

zusammengesetzte

alle Wellen

Mikronährstoffkombinationen.

mehr und mehr

Diese bestehen u. a. aus Vitaminen, Mineralstoffen

bzw. Zeit Spurenelementen auf eine große und sekundären Probe Pflan-

ge-

– beispielsweise durch Händeschütteln oder

durcheinander geworfen und in einer

Menschenansammlungen in Bus und Bahn –, ist zenstoffen.

die stellt, erneute in Ansteckung der Zusammenhalt fast schon vorprogrammiert.

Da Neujahr Die mühsam immer aufgebaute auch Immunsystem- die Zeit guter Vorsätze ist, nehmen Sie sich

unter allen Menschen so wichtig ist.

Mauer fällt einfach wieder in sich zusammen.

doch vor, für die kleinen Dinge dankbar zu sein, Ihr

„Gerade in der Erkältungs- und Leben Grippezeit zu genießen ist es und für unser gemeinsames

wichtig, sich ausgewogen zu ernähren Wohlergehen und viel zu tolerant zu sein. Denn jeder Tag in

trinken, um das belastete Immunsystem zu unterstützen.

Dabei ist Ruhe wichtig unserem und sich Leben Zeit der vergeht, ist ein Tag, den wir

zum Auskurieren zu nehmen“, nicht weiß Dr. wiederholen Kathrin können.

Hamann Fachärztin für Allgemeinmedizin

Gerne sind

aus

wir auch im kommenden Jahr auch

München. In Kombination mit ausreichendem

Schlaf, Bewegung an der frischen wieder Luft und in ausgewogener

Ernährung baut das Immunsystem

allen Fragen 7 Trinkflaschen der Gesundheit 30 Trinkflaschen für Sie da,

statt 20,50

seinen Schutzschild langsam, aber sicher wieder 16, 99

statt 63,95

aber vor allem wünschen

56, 99 wir Ihnen und

uns allen ein glückliches und gesundes

auf. Zusätzliche immunspezifische Mikronährstoffkombinationen

wie Orthomol Immun kön-

neues nur Jahr 16,14**** mit viel nur Lebenslust.

mit Kundenkarte mit Kundenkarte

54,14****

Panthenol Ratiopharm

Wundbalsam**

Wirkstoff: Dexpanthenol; Anwendungsgebiete:

Zur Unterstützung der Heilung bei oberflächlichen,

leichten Hautschädigungen.

Doppelherz Magnesium

400 Citrat

mit Kundenkarte

nur 11,68****

SIE SPAREN

22%

18%

SIE SPAREN BIS ZU*

Riopan Magengel Stick

Pack**

Wirkstoff: Magaldrat; Zur symptomatischen

Behandlung von Erkrankungen, bei denen die

Magensäure gebunden werden soll: Sodbrennen

und säurebedingte Magenbeschwerden, Ulcus

ventriculi,

Ulcus duodeni.

Bach Rescura Pets

Tropfen

mit Kundenkarte

nur 9,49****

100 ml = 94,90

Ihr Thomas Anthes

und die Mitarbeiter

der Sander Apotheken

Elac Nicorette Schwangerschaftsfrühtest

Mint Spray **

Wirkstoff: Nicotin.

Zu Anwendungsgebiet: jeder Tageszeit anwendbar Behandlung - bereits bis zu der Tabakabhängigkeit

Tage vor Fälligkeit der bei Periode. Erwachsenen Teststab für durch

4

10 Sekunden in die Harnprobe eintauchen und

Ergebnis Linderung bereits der nach 5 Nicotinentzugssymptome,

Minuten ablesen.

einschließlich des Rauchverlangens, beim

Versuch das Rauchen aufzugeben. Die komplette

Einstellung des

Rauchens sollte das

endgültige Ziel sein.

Warnhinweis: Enthält

Ethanol (Alkohol).

13,2 ml

1 Test

28, 99

mit

100

Kundenkarte

ml = 219,62

nur 5,69****

mit Kundenkarte

nur 27,54****

100 ml = 208,64

mit Kundenkarte

nur 5,70***

Online oder am Telefon einkaufen: 0471 94 47 70 · www.sander-apotheken.de

Versandkostenfrei sind Rezeptlösungen und/oder Bestellungen rezeptfreier Ware im Bestellwert von mindestens 30,00 Euro. Darunter bezahlen Sie einen Versandkostenanteil von 3,99 Euro.

Abgabe in handelsüblichen Mengen, solange der Vorrat reicht. Für Druck und Satzfehler keine Haftung. Aktionszeit vom 29.12. – 25.01.2022.

* Preisvorteil und Ersparnis beziehen sich immer auf UVP (Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers).

** Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. *** Die Preise für verschreibungspflichtige Arzneimittel sind gesetzlich

vorgeschrieben und in allen Apotheken gleich. **** Preis gilt gegen Vorlage unserer in den Apotheken kostenlos erhältlichen Kundenkarte.

5, 99

Wick Medinait**

Wirkstoff: Nicotin. Anwendungsgebiet:

Behandlung der Tabakabhängigkeit bei

Erwachsenen durch Linderung der Nicotinentzugssymptome,

einschließlich des Rauchverlangens,

Zu jeder Tageszeit anwendbar - bereits bis zu

beim Versuch das Rauchen

aufzugeben. 4 Tage vor Die Fälligkeit komplette der Periode. Teststab für

Einstellung 10 Sekunden des Rauchens in die Harnprobe eintauchen und

sollte Ergebnis das endgültige bereits nach Ziel sein. 5 Minuten ablesen.

Warnhinweis: Enthält

Ethanol (Alkohol).

90 ml

8, 99

100 g = 9,99

180 ml

15, 99

100 g = 8,88

mit Kundenkarte

nur 15,19****

100 g = 8,44

Nicorette Mint Spray**

13,2 ml

28, 99

100 ml = 219,62

mit Kundenkarte

nur 27,54****

100 ml = 208,64

Aspirin Complex**

Vorteilskarte

und und Preisgarantie

5 % Rabatt . . .

. . . erhalten 5 % Rabatt Sie ...

automatisch ... erhalten Sie

mit

automatisch

unserer

mit

kostenlosen

unserer kostenlosen

Vorteilskarte

auf Vorteilskarte alles, was nicht auf

rezeptpflichtig alles, was ist! nicht

rezeptpflichtig ist!

Bester Preis der Stadt:

Garantiert!***

Bester Preis der Stadt:

Sollten Sie nachweisen, dass innerhalb einer Woche

Garantiert!***

nach Kauf bei uns ein Artikel in Bremerhaven billiger

angeboten Sollten wird, Sie nachweisen, erstatten wir Ihnen dass die innerhalb Differenz bzw. einer Woche

bieten nach Ihnen Kauf den bei Artikel uns zum ein Artikel reduzierten in Bremerhaven Preis an.*** billiger

angeboten wird, erstatten wir Ihnen die Differenz bzw.

bieten Ihnen den Artikel zum reduzierten Preis an.***

Wir sind für Sie da –

Unsere Öffnungszeiten

Filiale

Wir

»Mitte«

sind für Sie da –

Unsere Öffnungszeiten

Bürgermeister-Smidt-Straße 34, 27568 Bremerhaven

Montag bis Freitag 8–19 Uhr

Samstag

9–17 Uhr

Filiale »Mitte«

Filiale Bürgermeister-Smidt-Straße »Geestemünde«

34, 27568 Bremerhaven

Grashoffstraße 7, 27570 Bremerhaven

Montag bis Freitag 8 – 19:00 Uhr

Montag bis Freitag 8–19 Uhr

Samstag

Samstag

8–14

9

Uhr

– 17:00 Uhr

Filiale Filiale »Lehe« »Geestemünde«

Pferdebade Grashoffstraße 6, 27580 Bremerhaven

7, 27570 Bremerhaven

Montag bis Samstag bis Freitag 8–20 8 Uhr – 19:00 Uhr

Samstag

8 – 14:00 Uhr

Inh. Thomas Anthes, e.Kfm.

Filiale »Lehe«

Pferdebade 6, 27580 Bremerhaven

Montag bis Samstag 8 – 20 Uhr

Schauen Sie hinter

Inh. Thomas Anthes, e.Kfm.

unsere Kulissen auf ...

Schauen Sie hinter

unsere Kulissen auf ...

www.facebook.com/

sanderapotheken

www.facebook.com/

sanderapotheken

Rabatt-Coupon

No. 48

Gültig: 29.12.21–04.01.22

Sie erhalten

mit diesem Coupon

für einen Einkauf

10%

Rabatt-Coupon

No. 02

10%

www.instagram.com/

sanderapotheken

auf ein Produkt aus

auf ein Produkt aus

dem Gültig: Selbstbedienungs-

13.01. – 25.01.22dem Selbstbedienungs-

Gültig: 29.12. – 12.01.22

Sortiment Ihrer Wahl. Sortiment Ihrer Wahl.

Sie erhalten mit diesem

Coupon für einen Einkauf

Eine Kombination

mit dem Rabatt der

Kundenkarten

ist nicht möglich.

Nur auf ein ein Coupon Produkt pro aus Nur ein Coupon auf ein pro Produkt aus

Artikel dem und Selbstbedienungs-

pro Person. Artikel und dem pro Selbstbedienungs-

Person.

Sortiment Ihrer Wahl.

Einzulösen nur

Sortiment Ihrer Wahl.

Einzulösen nur

in der Apotheke.

in der Apotheke.

Eine Kombination mit dem

Rabatt der Kundenkarten

ist nicht möglich.

Nur ein Coupon pro Artikel

und pro Person.

Einzulösen nur

in der Apotheke.

D R E I M A L I N B R E M E R H AV E N

www.instagram.com/

sanderapotheken

D R E I M A L I N B R E M E R H A V E N

Rabatt-Coupon

No. 49

Gültig: 05.01.–11.01.2022

Sie erhalten

mit diesem Coupon

für einen Einkauf

10%

Rabatt-Coupon

No. 01

Sie erhalten mit diesem

Coupon für einen Einkauf

10%

Eine Kombination

mit dem Rabatt der Kundenkarten

ist nicht möglich.

Eine Kombination mit dem

Rabatt der Kundenkarten

ist nicht möglich.

Nur ein Coupon pro Artikel

und pro Person.

Einzulösen nur

in der Apotheke.


10

Veranstaltungen 30. Dezember 2021

Do

HT: 9 Grad

NT: 8 Grad

Niederschlag:

0%

Das Wetter in Cuxhaven und umzu

Fr

HT: 10 Grad

NT: 6 Grad

Niederschlag:

0%

Hoch- und Niedrigwasser Cuxhaven

Do. 30.12.2021 Mo. 03.01.2022

NW 03:29 HW 09:12 HW 00:45 NW 07:52

NW 16:12 HW 21:33 HW 13:22 NW 20:13

Fr. 31.12.2021 Di. 04.01.2022

NW 04:41 HW 10:23 HW 01:38 NW 08:54

NW 17:18 HW 22:36 HW 14:18 NW 21:01

Sa. 01.01.2022 Mi. 05.01.2022

NW 05:50 HW 11:26 HW 02:31 NW 09:34

NW 18:21 HW 23:52 HW 15:10 NW 21:46

So. 02.01.2022

NW 06:54 HW 12:24 Alle Angaben ohne Gewähr

NW 19:19

Daten rein rechnerisch ermittelt.

Gesprächscafé

für Trauernde

HEMMOOR re ∙ Zu einem

weiteren Gesprächscafé für

Trauernde lädt die Hospizgruppe

Land Hadeln am

Sonntag, 2. Januar 2022, in

der Zeit von 15 bis 17 Uhr in

das Evangelische Gemeindehaus,

Kirchweg 15 in

Hemmoor-Basbeck, ein. Bei

Kaffee und Kuchen sollen

die Teilnehmer in geschützter

Atmosphäre miteinander

ins Gespräch kommen.

Anmeldungen werden unter

(0172) 93 247 01 oder im

Hospizbüro unter (04751) 90

01 90 erbeten.

Orgelandacht

zum Neuen Jahr

OTTERNDORF re ∙ Zu

einer Orgelandacht (Foto:

Böckel) zum Neuen Jahr

lädt die Kirchengemeinde

Otterndorf am Sonntag, 2.

Januar 2022, um 17 Uhr in

die St- Severi-Kirche ein.

Zu hören sind die „Bilder

einer Ausstellung“ von Modest

Mussorgsky in einer

Bearbeitung für Orgel von

Keith John. Alle Interessierten

sind eingeladen, die

Andacht mitzufeiern. Es

gelten die aktuellen Hygiene-

und Abstandsregeln mit

FFP2-Mastenpflicht.

Sa

HT: 8 Grad

NT: 7 Grad

Niederschlag:

0%

So

HT: 8 Grad

NT: 7 Grad

Niederschlag:

20%

Weitere Orte

Helgoland - 11 Min.

Neuwerk - 31 Min.

Westerland - 14 Min.

Bremerhvn. + 12 Min.

Spieka + 23 Min.

Otterndorf + 30 Min.

Brake + 102 Min.

Hamburg + 331 Min.

DO., 30. Dezember

Veranstaltungen

vom 30.12.2021 – 05.01.2022

Mo

HT: 7 Grad

NT: 6 Grad

Niederschlag:

20%

bremerhaven

19.30 Uhr: „Fischtown Pinguins

vs. Düsseldorfer EG“

in der Eisarena.

cadenberge

8 bis 12 Uhr: „Wochenmarkt“

auf dem Marktplatz.

Cuxhaven

15.30 bis 17.30 Uhr: „Familien-Stadtführung“

Treffpunkt:

deichseite Kursaal

Duhnen. Anmeldung unter 0

47 21/404 128.

18 bis 19 Uhr: „Weihnachtliche

Trompetenklänge“

vor dem Schloss Ritzebüttel.

16 Uhr: „Familien Mitmachgeschichte“

in der Kapelle

am Dohrmannplatz, Duhnen.

Dorum-Neufeld

12 Uhr:„Wattwanderung“,

ab Busparkplatz Watt'n Bad

mit Watten-Peter.

hechthausen

8 bis 12 Uhr: „Wochenmarkt“

auf dem Netto Parkplatz.

kührstedt

17 bis 20 Uhr: „Blutspendetermin“

des DRK in der

Schützenhalle, Schulstr. 7.

Fr., 31. Dezember

bad bederkesa

8 bis 12 Uhr: „Wochenmarkt“

auf dem Parkplatz

zur Straße „An der Burg“.

Cuxhaven

8 bis 12 Uhr: „Wochenmarkt“

an der Beethovenallee.

14 bis 16 Uhr: „Das Watt

lebt“. Wattführung ab

Deich beim Kursaal Duhnen.

Kostenbeitrag: 9,- Euro p.P./

Familien 30,- Euro.

15.30 Uhr: „Jahresabschlussgottesdienst

I“ in der Kapelle

am Dohrmannplatz, Duhnen.

2G-Regel. Anmeldung unter www.

urlauberseelsorge-cuxhaven.net.

Di

HT: 8 Grad

NT: 8 Grad

Niederschlag:

0%

Das Wetter wird diese Woche präsentiert von:

Das Beste zum Schluß!

Wir starten unseren Inventur-Verkauf, alle Stiefel werden um 20% im Preis reduziert.

Dies gilt auch für bereits reduzierte Stiefelartikel!

Mi

HT: 8 Grad

NT: 6 Grad

Niederschlag:

0%

Scheiben-Doktor Cuxhaven – Inhaber: Sven Heinlein

Poststraße 97 · 27474 Cuxhaven

Tel. 0 47 21 – 66 52 60 · cuxhaven@scheibendoktor.de

www.cuxhaven.scheiben-doktor.de

Fr., 31. Dezember

16 Uhr: „Altjahrsabend“ in

der St. Petri Kirche, Döse.

17 Uhr: „Jahresabschlussgottesdienst

I“ in der Kapelle

am Dohrmannplatz, Duhnen.

2G-Regel. Anmeldung

unter www.urlauberseelsorge-cuxhaven.net.

18.30 Uhr: „Jahresabschlussgottesdienst

III-

Offen“ in der Kapelle am

Dohrmannplatz, Duhnen.

TN Dokumentation, Maskenpflicht.

19.30 bis 21 Uhr: „Käthe

haalt de Koh vun`t Ies“ Bauernhofkomödie

in zwei Akten

im Stadttheater, Rathausstr.

21. Eintritt: VVK unter 0 47

21/5 90 17 17 o. vorverkaufsstelle@doeser-speeldeel.de.

Dorum-Neufeld

13 Uhr:„Wattwanderung

zum Jahreswechsel“ ab

Busparkplatz Watt'n Bad mit

Watten-Peter.

hemmoor

8 bis 12 Uhr: „Wochenmarkt“

auf dem Rathausplatz.

odisheim

14.30 Uhr: „Gottesdienst“

in der Odisheimer Straße.

otterndorf

8 bis 12.30 Uhr: „Wochenmarkt“

auf dem Kirchplatz.

SA., 1. Januar

Cuxhaven

11 Uhr: „Ruhig werden mit

Musik zum Jahresbeginn“.

LotharPrystav spielt auf dem

Solosaxophon in der Kapelle

am Dohrmannplatz, Duhnen.

16 Uhr: „Neujahrgottesdienst“

in der Kapelle am

Dohrmannplatz, Duhnen.

17 Uhr: „Neujahrsandacht“

in der St. Petri Kirche, Döse.

Dorum-Neufeld

14.30 Uhr:„Neujahrswanderung“

ab Busparkplatz

Watt'n Bad mit Watten-Peter.

So., 2. Januar

bremerhaven

10 bis 12 Uhr: „Decathlon

Familieneislauf“ in der Eisarena.

13 bis 15 Uhr: „Öffentlicher

Eislauf“ in der Eisarena.

cuxhaven

16 Uhr: „Urlaubergottesdienst“

der Ev. Urlauberseelsorge

im Kursaal Duhnen.

hemmoor

11 bis 14 Uhr: „Blutspendetermin“

des DRK im DRK

Familienzentrum, Oestinger

Weg 19.

Mo., 3. Januar

Cuxhaven

14.30 bis 17.30 Uhr: „Spielund

Kreativzeit für Familien“

im Kursaal Duhnen Duhnen.

16 Uhr: „Die Jahreslosung

entdecken“ in der Kapelle

am Dohrmannplatz, Duhnen.

DI., 4. Januar

cuxhaven

16 Uhr: „Die Jahreslosung

entdecken“ in der Kapelle

am Dohrmannplatz, Duhnen.

Dorum-Neufeld

10 Uhr:„Im Wandel der

Gezeiten“, Wattwanderung

ab Busparkplatz Watt'n Bad

mit Watten-Peter.

neuhaus

8 bis 12 Uhr: „Wochenmarkt“

bei der Kirche.

MI., 5. Januar

cuxhaven

8 bis 13 Uhr: „Wochenmarkt“

an der Beethovenallee.

11 Uhr: „Bibel hautnah“ in

der Kapelle am Dohrmannplatz,

Duhnen.

11 Uhr: „Wattführung“. ab

Rettungssation Duhnen/ Café

Leuchtfeuer. Kostenbeitrag:

10,- Euro p.P..

15 bis 16 Uhr: „Führung

durch das Joachim Ringelnatz

Museum“ in der

Südersteinstr. 44, Anmeldung

unter 0 47 21/39 44 11. Eintritt:

5,- Euro und 3,- Euro für

die Führung.

16 Uhr: „Benefizkonzert

Kapellensanierung“. Songkonzert

mit Common Mind

in der Kapelle am Dohrmannplatz,

Duhnen.

19 Uhr: „Ankerplatz“,

Trauer- Gesprächsangebot

für Trauernde am Abend im

Gruppenraum der Hospiz-

Geschäftsstelle Kasernenstr.1.

Anmeldung unter 0 47

21/510 92 55 erforderlich.

ELBE WESER

K U R I E R

Die Wochenzeitung für die Region am Wochenende

MI., 5. Januar

Dorum-Neufeld

10 Uhr:„Faszination Wattenmeer“,

Wattwanderung

ab Busparkplatz Watt'n Bad

mit Watten-Peter.

balje

Das Natureum Niederelbe,

Neuenhof 8 ist bis einschließlich

7. Januar geschlossen.

bremerhaven

Das Deutsche Auswandererhaus

Bremerhaven ist

täglich von 10 bis 18 Uhr

geöffnet.

cuxhaven

Das SecondHand-Kaufhaus,

Hauptstr. 91 in Altenwalde ist

dienstags von 14 bis 18, donnerstags

von 10 bis 18 und

samstags von 10 bis 13 geöffnet.

Spendenannahme mittwochs

von 10 bis 13 und donnerstags

von 16 bis 18 Uhr.

Hospizgruppe Cuxland,

offene Sprechstunde montags

von 15 - 16:30 Uhr und

dienstags von 10 - 12 Uhr

sowie nach Vereinbarung in

der Kasernenstraße 1 in Cuxhaven,

Tel. 04721/5109255

Ausstellungen

Ihr Terminkalender

0 47 21 / 72 15 - 0

ELBE WESER

K U R I E R

Die Wochenzeitung für die Region am Mittwoch

cuxhaven

bis Ende 2021: „Lebe, lache

gut! Mache deine Sache

gut!“. Sonderausstellung im

Ringelnatz Museum, Südersteinstr.44.

bis 01.02.2022: „Keiner ist

wie du“. Ausstellung mit

Menschen- und Himmelsbildern

von Brigitte Schulte

im Schloss Ritzebüttel,

Schlossgarten 8.

geversdorf

Das Heimatmuseum und

das Galeriehaus öffnen von

November bis März nach

telefonischer Vereinbarung

unter 0 47 52/70 00.

otterndorf

Die Hospizgruppe Land

Hadeln e.V. ist zu den Bürozeiten

dienstags und donnerstags

in der Cuxhavener

Str. 5 und unter 0 47 51/900

190 zu erreichen.

Falscher Handwerker

BREMERHAVEN re ∙ Ein

mutmaßlich falscher Handwerker

hat sich am Samstag,

25. Dezember, in Bremerhaven-Mitte

unter einem

Vorwand Zutritt zu zwei

Wohnungen verschafft. Dabei

entpuppte er sich als

Trickdieb.

Der etwa 20 Jahre alte Mann

klingelte gegen 10.45 Uhr

bei einer Mieterin in der

Lloydstraße unweit der

Fußgängerzone. Er gab an,

Handwerker zu sein und

in diese und die gegenüberliegende

Wohnung zu

müssen, um nach Schäden

eines Wasserrohrbruchs zu

sehen. Da dies der Mieterin

merkwürdig vorkam, ging

sie zunächst mit dem Mann

zu ihrer Nachbarin. Diese

gewährte ihrer Nachbarin

und dem vermeintlichen

Handwerker Einlass. Der

Mann sah sich in einigen

Räumen der Wohnung um

und ging auch nah an diversen

Schränken entlang.

Einen Wasserschaden gab

es nicht.

Danach gingen sie zu dritt in

die andere Wohnung. Dort

bemerkte eine der Frauen,

wie der Mann sich an einer

Handtasche zu schaffen

machte. Als sie den Mann

darauf ansprach, ließ dieser

von der Tasche ab, flüchtete

ins Treppenhaus und rannte

davon. Bei Nachsicht in

der ersten Wohnung stellte

deren Mieterin fest, dass

ein Etui fehlte. Die Frauen

beschrieben den mutmaßlichen

Trickdieb als 1,80

Meter groß und schlank. Er

habe eine graue Hose, einen

schwarzen Pullover sowie

einen Mund-Nasen-Schutz

getragen.

Stiefellette

mit Tex Membran

79,95€

- 20%

Schnürstiefellette

mit Tex Membran,

leicht gefüttert

139,95€

- 20%

Wir danken Ihnen für Ihre Treue im Jahr 2021

und wünschen Ihnen für 2022 einen guten Start!

Gute Schuhe von

Halbhoher Stiefel

Rustikaler Boden

64,95€

- 20%

Nordersteinstr. 59 • 27472 Cuxhaven

www.schuhhaus-ney.de


30. Dezember 2021 Regional

11

DGzRS hilft auch

bei Zahnschmerz

NORDENHAM re ∙ Am

Heiligabend gegen 10 Uhr

ging ein Notruf in der Seenotleitung

Bremen der

DGzRS ein: Ein Matrose

an Bord eines russischen

Frachtschiffes klagte über

starke Zahnschmerzen.

Der 108 Meter lange Frachter

„Viktor Zabelin“ lag

zu dieser Zeit in der Wesermündung

vor Nordenham-Blexen

auf Reede. Der

alarmierte Seenotrettungskreuzer

„Theo Fischer“, der

zurzeit die in Bremerhaven

stationierte „Hermann Rudolf

Meyer“ während ihrer

turnusgemäßen Werftzeit

vertritt, machte sich auf den

kurzen Weg vom eigenen

Liegeplatz zum Frachter

(Foto: DGzRS). Die Seenotretter

nahmen den Matrosen

sowie eine Begleitperson

sicher an Bord und

brachten beide nach Bremerhaven.

Dort übernahm

der Landrettungsdienst die

weitere Versorgung des erkrankten

Seemanns.

Doppelhaushalt 2022/2023 setzt Schwerpunkte

Röhler (CDU): „Wichtige Projekte für Niedersachsen auf den Weg gebracht“

HANNOVER/LAND-

KREIS re ∙ In seinem Dezemberplenum

hat der

Niedersächsische Landtag

abschließend über den Doppelhaushalt

für die Jahre

2022 und 2023 beraten und

diesen am letzten Donnerstag

beschlossen.

„In den kommenden Monaten

werden weiter sehr viel

finanzielle Mittel benötigt,

um die wirtschaftlichen Folgen

der Pandemiebekämpfung

abzumildern, sei es für

Restaurantbetreiber, Einzelhändler,

Soloselbständige

und Kulturschaffende, für

die Veranstaltungsbranche,

die Schausteller und viele

andere Bereiche. Trotz dieser

wirtschaftlichen Folgen

der Pandemie, die erhebliche

Auswirkungen auf

die Einnahmeseite haben,

bringt die Regierungskoalition

mit diesem Doppelhaushalt,

auch weiterhin

wichtige Projekte für Niedersachsen

auf den Weg“, so

der Cuxhavener CDU-Landtagsabgeordnete

Thiemo

Röhler.

„Unter anderem stellen

wir die nötigen Mittel zur

Verfügung, um unsere Justiz

nachhaltig im Kampf

gegen das Verbrechen zu

stärken. Dazu gehört auch

der intensive Kampf gegen

Thiemo Röhler

Foto: sh

Clanstrukturen. Weiterhin

werden die Mittel für

den Landespräventionsrat

aufgestockt, insbesondere

widmen wir uns dabei der

Antisemitismusprävention

in Niedersachsen. Als neuer

Präventionsschwerpunkt

wird die Vermeidung von

Kinderehen aufgerufen“, so

Röhler weiter. Denn auch

Kinderehen seien eine Form

des Kindesmissbrauches,

gegen die die Gesellschaft

zwingend vorgehen müsse.

Weitere 1,6 Millionen Euro

investiere die Regierungskoalition

in die Sicherheit an

Gerichten und Staatsanwaltschaften.

Darüber hinaus

sieht der Doppelhaushalt

2022/2023 zusätzliche 20

Verwaltungsrichter vor.

„Zusätzlich werden über die

politische Liste insgesamt

1,4 Millionen Euro für die

Beratungsstellen im Bereich

der Straffälligenhilfe und

des Täter-Opfer-Ausgleichs

zur Verfügung gestellt“, so

der Rechtsexperte Röhler

ergänzend. „Bei unserer Polizei

werden zum 1. April

2022 200 zusätzlich in 2019

eingestellte Anwärter unsere

Polizei dauerhaft verstärken.

Ebenso werden im Jahr

2022 erneut weitere Einstellungen

ermöglicht. Auch

im Bereich der Ausrüstung

geht es weiter voran und

der Erweiterungsbau der

Polizeiinspektion in Cuxhaven

geht demnächst endlich

los.“

„Bei der Verkehrsinfrastruktur

brauchen wir weiterhin

enorme Mittel für Radwege,

Straßen und Autobahnen,

für den Bereich Transportwesen

ebenso wie für die

E-Mobilität. Und gerade im

ländlichen Raum, wo die

Wege einfach länger sind,

gehören intakte Straßen zur

Daseinsfürsorge“, so Röhler.

Daneben werde die Infrastruktur

bei den Wasserwegen,

Häfen und Schifffahrt

weiter verbessert, damit

der maritime Sektor einer

der Eckpfeiler unserer wirtschaftlichen

Leistungsfähigkeit

bleibt. So werden

fünf Millionen Euro pro

Jahr als Kofinanzierung für

die Innovationsförderung

des deutschen Schiffbaus

bereitgestellt und mit dem

Maritimen Cluster Norddeutschland

wird zudem

der Fokus auf das Thema

Greenshipping gelegt.

„An den Hafenstandorten,

unter anderem in Cuxhaven,

wird weiter in die Infrastruktur

investiert. Dafür

stellen wir in den Jahren

2022/2023 jeweils 40 Millionen

Euro zur Verfügung.

Enthalten ist hier nicht nur

ein Zuschuss zu den Betriebskosten,

sondern auch

zu den Investitionen und

zu den großen Instandhaltungsmaßnahmen“,

betont

Röhler.

Ein weiterer Bereich, der für

die Koalitionäre im Fokus

steht, ist der Sport. „Neben

der Unterstützung bei der

Abfederung der Folgen der

Pandemie läuft auch das

Sportstättensanierungsprogramm

weiter, bei dem

schon gut 180 kommunale

Maßnahmen bewilligt wurden,

unter anderem die Sanierung

der Sporthalle der

Geschwister-Scholl-Schule

in Altenwalde. Für 2022

sind noch 19 Millionen

Euro veranschlagt“, so der

Landtagsabgeordnete.

„Im Bereich der Landwirtschaft

und des Verbraucherschutzes

liegt ein grundsolider

durchfinanzierter

Doppelhaushalt 2022/23

vor. Als CDU-Landtagsfraktion

haben wir uns

Beratungen zum Wohle

der Land-, Forst- und Ernährungswirtschaft,

des

Verbraucherschutzes sowie

der ländlichen Räume eingesetzt.

Dabei sei es wieder

gelungen, Drittmittel aus

Bund und EU in größtmöglichem

Umfang zu binden,

wichtige gesellschaftspolitische

Akzente zu setzen

und vor allem auch ganz

konkret Geld für die praktische

Landwirtschaft über

ein kraftvolles Agrarinvestitionsförderungsprogramm

zu realisieren, von dem

unsere Region profitieren

wird“, ergänzt Röhler.

Keine Verstöße

festgestellt

LANDKREIS re ∙ Am Mittwoch

letzter Woche führten

Beamte der Polizeiinspektion

Cuxhaven in Zusammenarbeit

mit Beamten der

Zentralen Polizeidirektion

erneut Schwerpunktkontrollen

zur Einhaltung

der Corona-Verordnung

durch. Insgesamt wurden

21 Beherbergungsstätten

und 186 Einzelhandelsbetriebe

kontrolliert. Bei

den Beherbergungsstätten

wurden keinerlei Verstöße

festgestellt. Bei den Einzelhandelsbetrieben

wurden

drei Personen ohne

Mund-Nasen-Bedeckung

angetroffen, die jedoch alle

ein ärztliches Attest vorlegen

konnten. 24 Personen

trugen eine medizinische

Mund-Nasen-Bedeckung,

obwohl inzwischen eine

FFP2-Maske vorgeschrieben

ist. Aufgrund der sich erst

jüngst geänderten Rechtslage

wurden in diesen Fällen

jedoch mündliche Verwarnungen

ausgesprochen.

Die Kontrollen zeigen, dass

sich die allermeisten Betriebe

und Personen an die

gültigen Regeln zum Infektionsschutz

halten. Die

Polizei wird auch weiterhin

entsprechende Kontrollen

durchführen.

- Anzeige - - Anzeige -

Küchenträume werden bei XXXLutz dodenhof in Posthausen wahr

Fachlich kompetent beraten

Auswahl und Markenvielfalt des Küchenstudios passen für jeden Geldbeutel

Posthausen. Die Küche. Für viele

ist sie das Herzstück des familiären

Lebens. Hier wird vom einfachen

Butterbrot bis zu mehrgängigen

Menüs alles gezaubert,

was das kulinarische Herz begehrt

und höher schlagen lässt.

Vor allem aber, wird in der Küche

gelebt, gelacht, gefeiert und

auch mal Tränen getrocknet. Erst

durch sie wird aus den eigenen

vier Wänden ein richtiges Zuhause.

Darüber hinaus verbindet

die Küche auf geradezu einzigartige

Art und Weise Funktionalität

mit Design und einem Wohlfühl-

Charakter. Bei XXXLutz dodenhof

werden die Kund*innen von

den fachlich erfahrenen und

hervorragend geschulten Mitarbeiter*innen

von der Planung

bis zur fertigen Traumküche begleitet.

Dennis Schneider leitet die Küchen-Abteilung

des Posthausener

Einrichtungshauses mittlerweile

seit eineinhalb Jahren.

„Die Küche ist nach dem Auto

das beliebteste Status Symbol“,

weiß der erfahrene Küchenplaner.

Denn sie ist der Mittelpunkt

der eigenen vier Wände und im

Vergleich zu vielen anderen Einrichtungsgegenständen

hat sie

eine lange Lebensdauer. „Eine

Hausleiter Martin Bammann und sein Abteilungsleiter Dennis Schneider freuen sich über ihre

facettenreiche Küchenwelt.

Küche muss passen und wirklich

gefallen, sonst haben die

Kund*innen keine Freude und

meine Aufgabe ist es, sie auf

dem Weg zu ihrer Traumküche

zu begleiten“, fügt Schneider

hinzu. Gerade die Kombination

aus Budget und Kund*innen-

Wunsch gehören dabei zu den

Herausforderungen, denen sich

der erfahrene Küchen-Profi täglich

aufs Neue stellt.

Das moderne und großzügig gestaltete Küchenhaus von XXXLutz

dodenhof in Posthausen lässt keine Wünsche offen – Markenvielfalt

wird groß geschrieben.

Große Markenvielfalt

Zuerst skizziert Schneider grob

die Wünsche seiner Kund*innen.

Nach Blick auf den Grundriss

weiß er, was für eine Art Küche

er ihnen vorschlagen kann:

„Natürlich sind Insel-Lösungen

immer noch absolut im Trend,

aber manchmal reicht der Platz

einfach nicht aus und man muss

sich mit einer L- oder U-Form anfreunden“.

Anschließend steht ein gemeinsamer

Spaziergang durch die

großzügige Abteilung an. „Die

Kund*innen sollen ein Gefühl für

die neue Küche bekommen und

einfach auch die Oberflächen

anfassen, Türen öffnen und Auszüge

rausziehen“, erklärt Dennis

Schneider. Die Klärung des

Budgets ist für den Abteilungsleiter

wichtig, denn „man plant

gemeinsam mit den Kund*innen

ihre Küche und die soll am Ende

ja auch passen“, fügt Schneider

hinzu. Die Realisation ist nämlich

in fast allen Preisklassen

bei der anschließenden Planung

möglich.

Die Auswahl in Posthausen ist

groß: Von mehr als 120 Küchen

können sich die Kund*innen in

der weitläufigen Abteilung inspirieren

lassen. Markenküchen von

Team7 und dem deutschen Traditionshersteller

Nolte sind ebenso

zu finden, wie Küchen der Exklusivmarken

Dieter Knoll Collection

und Novel. Von romantischverspielt

zu kühl-modern über

schlicht bis opulent reicht dabei

das umfangreiche Angebot. „Gerade

matte Oberflächen werden

gerne grifflos genommen, wohingegen

glänzende Oberflächen

mit Griffen kombiniert werden“,

weiß der erfahrene Berater. Farblich

sind vor allem Küchen in

Weiß, Magnolia und hellem Grau

gefragt.

Innovative Funktionalität

Aber, Optik ist nicht alles. Gerade

für Familien oder Personen die

viel kochen und backen steht die

Praktikabilität im Vordergrund.

„Die Funktionalität schlägt eindeutig

die Optik“, betont Küchen-Experte

Schneider. Die

Elektrogeräte werden von Jahr

zu Jahr innovativer und Hängeschränke,

die luftig hängen, sind

absolut im Trend. „Luft lassen ist

gerade bei den modernen offenen

Lösungen wichtig, denn eine

Küche muss heute nicht mehr

zugebaut und jeder Zentimeter

optimiert werden“, weiß der

Abteilungsleiter von XXXLutz

dodenhof in Posthausen. Bei der

Arbeitsplatte ist zeitloses Design

das maßgebende Thema: „Vor

allem Schiefer- und Granit-Optik

sowie Keramik und Quarzstein

sind sehr beliebt“.

Bei den Elektrogeräten bevorzugen

die Kund*innen hochgebaute

Backöfen. „Kunden, die viel kochen,

nehmen noch einen Dampfgarer

als separates Gerät dazu“,

erzählt Schneider. Beim Geschirrspüler

empfiehlt der Profi diesen

auch hochzubauen, denn „aufgrund

des täglichen Gebrauchs

ist es einfach rückenschonender“.

Die Kühl-Gefrier-Kombi ist mittlerweile

ein gelebter Standard,

wichtig ist den Kund*innen laut

dem erfahrenen Küchenplaner

die Vitafresh-Zone.

3D-Planung

Wurde früher die Küche noch

von Hand geplant, dient diese

Art heutzutage nur noch für

einen ersten Aufriss, um die

Geräte anzuordnen. „Bei uns ist

die Küchenplanung in 3D gelebter

Standard“, betont Dennis

Schneider. Die technische Innovation

erleichtert nicht nur die

Planung, sondern bringt einen

entscheidenden Vorteil für die

Kund*innen: „Wir können die

Küche quasi in die eigenen vier

Wände einpassen, so dass die

Kund*innen sich dank modernster

Technik fotorealistisch anschauen

können, wie die Küche

in der Realität aussehen wird“,

freut sich der erfahrene Küchenberater.

Einkaufen mit gutem Gefühl

Für XXXLutz dodenhof in Posthausen

steht die Gesundheit der

Kund*innen und Mitarbeitenden

an erster Stelle. „Eine Küchenberatung

ist bei uns gemäß den

staatlichen Vorgaben mit einem

2G-Nachweis möglich“, erklärt

XXXLutz dodenhof Hausleiter

Martin Bammann. Damit die

Kund*innen mit einem sicheren

und guten Gefühl einkaufen

gehen können, setzt das Einrichtungshaus

auch zahlreiche

Maßnahmen um, die über die

staatlichen Vorgaben hinaus gehen:

Eine Vielzahl von Desinfektionsstellen

finden sich überall

im Möbelhaus, Markierungen

auf dem Boden sowie Hinweise

zu den Abstandsregeln sind

überall angebracht und natürlich

wird auf die korrekte Tragweise

Die Kunden bekommen bei

XXXLutz dodenhof in Posthausen

auch exklusives geboten

– wie hier von Team 7.

(Fotos: XXXLutz)

der FFP2- oder OP-Maske geachtet.

„Die Arbeitsplätze unserer

Küchenberater*innen sind zusätzlich

mit einer Plexiglasscheibe

als Trennschutz versehen, um

auch hier den nötigen Abstand

und die damit einhergehende

Sicherheit zu gewährleisten“, betont

Bammann.

Aus einer Hand

Lieferung und Aufbau der Küche

erfolgt ebenso aus einer Hand:

Das XXXLutz Montage-Team

kommt zu den Kunden nach

Hause, kümmert sich um die

Wasser- und Elektroanschlüsse

und baut die Küche fachgerecht

auf. Von der Beratung über den

Verkauf bis zur Montage wird bei

XXXLutz dodenhof in Posthausen

Hand in Hand gearbeitet.


12

Regional 30. Dezember 2021

Neues aus Bremerhaven

und der Region

Solange der Vorrat reicht. Irrtümer vorbehalten.

Wir wünschen einen guten

Rutsch ins neue Jahr 2022!

Günstiges Winterlager

www.ryngler.de

Seit 1900

Buchtipps für

Wintertage Teil 14

Opulentes Lesevergnügen:

Im Mittelpunkt der Trilogie

stehen Tine und die Insel

Helgoland. Sie wächst 1887 in

Hamburg auf, ihr tägliches

Leben geprägt durch Not

und Elend, dem täglichen

Kampf ums

Überleben. Mit

großer Willenskraft

schafft sie

es, ihren Traum

zu verwirklichen

und wird Zimmermädchen

auf Helgoland.

Helgoländer Zeitgeschichte,

der aufregende Lebensweg

des Blumenmädchens aus

Hamburg ist ein opulentes

Lesevergnügen. Anna Jessen,

Insel der Wünsche, Bd.

1-3, Goldmann Tb, ca. 1.740

Seiten ges., je 15 Euro.

BREMERHAVEN re ∙ Wenn

man an einen Herzinfarkt

denkt, denkt man an die

typischen Symptome, wie

Schmerzen im linken Arm,

Engegefühl in der Brust oder

Angst. Doch die wenigsten

Menschen wissen, dass diese

Vorboten hauptsächlich

für den männlichen Herzinfarkt

gelten. Bei Frauen kündigt

sich ein Herzinfarkt oft

ganz anders mit schwer zu

deutenden Symptomen an,

weswegen er häufig nicht

erkannt wird. Pheline Hanke

ist Studentin des Bachelorstudiengangs

Digitale

VW T-ROC 1.5 TSI DSG United Navi LM Klima

EZ: 07/21, 110 kW/150 PS, 11.500 km, Deep Black Perleffekt,

Automatik, Komfortaustattung, Spurhalteassistent, Verkehrszeichenerkennung,

Schaltwippen, Regen­/Lichtsensor, Klima, Navi,

DAB+, Start­/Stop­Anlage, Fußgängererkennung, Lendenwirbelstütze,

Berganfahrassistent, u.v.m.

MwSt. ausweisbar 28.980,-€

GmbH & Co. KG

Van-Heukelum-Str. 13-15 · 27568 Bremerhaven · Tel. 0471/ 954980

„Herzbeben willste nicht erleben“

Studentin möchte mit Kampagne über Herzinfarkt bei Frauen aufklären

Mit diesem Motiv will Pheline Hanke sensibilisieren

Medienproduktion (DMP)

an der Hochschule Bremerhaven

und möchte mit ihrer

Kampagne mit dem Titel

„Herzbeben willste nicht erleben“

über diese Thematik

aufklären.

Entstanden ist die Idee für

die Kampagne in der Lehrveranstaltung

„Crossmediale

Kampagnen“ bei Professorin

Nicole Slink. Die

Studierenden hatten dort

die Aufgabe, eine Kampagne

für eine selbstgewählte,

gemeinnützige Organisation

zu entwickeln. „Hierbei

sind nicht nur tolle gestalterische

Kampagnen entstanden,

sondern die Studierenden

haben sich wichtigen

gesellschaftlichen und sozialen

Themen gewidmet. So

wie Pheline Hanke mit ihrer

Herzbeben-Kampagne“, erklärt

Prof. Nicole Slink.

Auf das Thema für ihre

Kampagne ist Pheline Hanke

durch ihre jüngere Schwester

gekommen, deren Herz

mit 17 Jahren aus dem Takt

gerät. Bei Untersuchungen

fühlte diese sich lange nicht

ernst genommen und wurde

ohne Ergebnis nach Hause

geschickt, bis sie Monate später

einfach umkippte. Dieses

einschneidende Ereignis hat

sie zum Nachdenken gebracht.

„Der geschlechterspezifischen

Medizin wird

in der heutigen Medizinforschung

leider noch zu wenig

Beachtung geschenkt“,

erzählt Pheline Hanke. Über

diese Tatsache möchte die

DMP-Studentin mit ihrer

Kampagne aufklären und so

mehr Aufmerksamkeit für

die gendermedizinische Forschung

erregen.

Ihre Kampagne besteht aus

Bildern, die Frauen zeigen,

die ein (Schweine-)Herz in

der Hand halten. Das Herz

soll verdeutlichen, dass sie

ihr eigenes Leben in der

Hand haben und auf sich

achten sollen. Außerdem

wird mit einer breiten Vielfalt

an Personen verdeutlicht,

dass es jede von uns

treffen kann. Zusätzlich

zu den Bildern gehören zu

der Kampagne einminütige

Filme, in denen Betroffene

von ihrem Herzinfarkt erzählen.

Darin berichtet auch

Marlene, die mit 69 Jahren

einen Infarkt überlebte, von

jahrelangen Behandlungen

auf Magenprobleme und

Krämpfe im Oberbauch.

Die Kampagne Herzbeben

steht noch in den Startlöchern

und soll vom Portal

Frauenseiten Bremen am

Weltfrauengesundheitstag

Ende Mai 2022 veröffentlicht

werden. Die Frauenseiten

Bremen werden von der Bremischen

Gleichstellungsstelle

gefördert. Ihr Ziel ist es,

Genderthemen an die Öffentlichkeit

zu bringen und

die Gleichberechtigung der

Frauen voranzutreiben.

Pheline Hanke sucht noch

Teilnehmende aus Bremerhaven

oder Bremen, die ein

ähnliches Schicksal erlitten

haben und Lust haben, bei

der Kampagne mitzuwirken.

„Ich brauche für meine

Kampagne noch Menschen,

Frauen sowie nonbinäre und

transgeschlechtliche Personen,

die einen Herzinfarkt

überlebt haben, egal in welchem

Alter. Ob ihr 18 oder

80 seid, es ist egal. Wenn ihr

Lust habt, vor der Kamera zu

stehen, ein Foto mit einem

Schweineherz in der Hand zu

machen und auch bereit wärt,

ein kleines Interview mit mir

zu führen, dann würde ich

mich freuen, wenn Ihr euch

bei mir meldet“, so lautet der

Aufruf der Studentin.

Bei Interesse an einer Teilnahme

oder Fragen zum

Projekt steht Pheline Hanke

unter hellopheline@gmx.de

zur Verfügung.

Ohne „Lappen“

und betrunken

BREMERHAVEN re ∙ Eine

Streifenwagenbesatzung

wurde am späten Samstagnachmittag

auf einen 57-jährigen

Mann aufmerksam,

der gegen 16 Uhr mit seinem

Golf die Daimlerstraße

in Geestemünde in Schlangenlinien

und auffällig

langsam befuhr. Bei einer

Kontrolle stellten die Beamten

fest, dass der Bremerhavener

unter Alkoholeinfluss

stand und nicht im Besitz

einer gültigen Fahrerlaubnis

war. Ein freiwillig durchgeführter

Atemalkoholtest verlief

positiv. Somit wurde für

ihn eine Blutentnahme fällig.

Die Einsatzkräfte stellten

den Fahrzeugschlüssel

sicher und untersagten eine

Weiterfahrt.

Polizei fahndet

nach Räuber

BREMERHAVEN re ∙ Am

Heiligabend raubte ein

etwa 30-jähriger Mann

beim Überfall auf ein Geschäft

in der Hafenstraße

Bargeld. Die Polizei hat die

Ermittlungen aufgenommen.

Nachdem die sofortigen

Maßnahmen am Einsatzort

nicht zur Festnahme

des Täters führten, bittet

die Polizei die Bevölkerung

um Unterstützung bei der

Fahndung nach einem Tatverdächtigen,

der mit etwa

1,90 Meter Körpergröße

beschrieben wird. Der Gesuchte

betrat gegen 9 Uhr

das Geschäft im nördlichen

Teil der Hafenstraße, bedrohte

einen Angestellten

und forderte die Herausgabe

von Bargeld. Mit seiner

Beute floh der auffallend

unrasierte Täter, der einen

hellbraunen Bart trug und

einen Schal vor dem Mund

hielt. Darüber hinaus war

er mit Strick-Handschuhen,

einer nicht näher beschriebenen

Kopfbedeckung und

einer graubraunen Jacke

bekleidet.

VORFREUDE TUT GUT!

FESTLICH GESCHMÜCKT UND HELL ERLEUCHTET

VOM 22. NOVEMBER 2021 BIS 2. JANUAR 2022.

www.bremerhaven.de


30. Dezember 2021 Marktplatz

13

Zwangsversteigerungen

Amtsgericht Cuxhaven

Stand: 20.12.2021

Ausgabe: Elbe-Weser-Aktuell

Auftraggeber: Amtsgericht Cuxhaven

Deichstraße 12 a, 27472 Cuxhaven, Tel. 04721/5019-0, Mo. – Fr. 9.00 – 12.00 Uhr

Stand: 20.12.2021

Ausgabe: Elbe-Weser-Aktuell

Auftraggeber: Amtsgericht Cuxhaven

Wohn- und Geschäftshaus

Deichstraße 29, Alter Deichweg 15

27472 Cuxhaven

Verkehrswert: € 316.000,00

Grundstück ca.: 294 m²

Wertgrenzen: gelten

Aktenzeichen: 12 K 2/21

Termin: 19.01.2022, 10:00 Uhr

Infos und Gutachten zum Download unter zvnds.de und immobilienpool.de

2-Zimmerwohnung

Neue Reihe 33

Überschrift:

Adresse:

Wohn- und Geschäftshaus

Deichstraße 29, Alter Deichweg 15, 27472 Cuxhaven

27472 Cuxhaven

Im Gerichtsgebäude und für die Teilnahme am

Zwangsversteigerungstermin gilt die 3G-Regelung

und die Verpflichtung zum Tragen von FFP2 Masken.

Nähere Informationen können der Homepage des

Amtsgerichts Cuxhaven entnommen werden.

Verkehrswert: € 316.000,00

Verkehrswert: € 140.000,00

Grundstück ca.: 294 m²

Wertgrenzen: gelten

Wohnfläche ca.: 81,50 m²

Aktenzeichen: 12 K 2/21

Termin:

19.01.2022, 10:00 Uhr

Wertgrenzen: gelten

Aktenzeichen: 12 K 10/20

Termin: 26.01.2022, 10:30 Uhr

Infos und Gutachten zum Download unter zvnds.de und immobilienpool.de

Infos und Gutachten zum Download unter zvnds.de und immobilienpool.de

Wichtige Informationen zur Zwangsversteigerung

Bieter Überschrift: haben auf 2-Zimmerwohnung

Verlangen im Termin sofort Sicherheit i.d.R. in Höhe von 10 % des Verkehrswertes

Verkehrswert: (§ 68 ZVG) € 140.000,00 zu leisten oder nachzuweisen. 1. Sicherheitsleistung durch Barzahlung ist

Adresse:

Neue Reihe 33, 27472 Cuxhaven

ausgeschlossen. Wohnfläche ca.: 81,502. m² Sicherheit kann gem. § 69 ZVG geleistet werden durch einen frühestens 3

Wertgrenzen: gelten

Werktage Aktenzeichen: vor dem 12 K 10/20 Versteigerungstermin von einem Kreditinstitut oder der Bundesbank ausgestellten

Termin: Verrechnungsscheck, 26.01.2022, 10:30 Uhr eine Bankbürgschaft oder die Überweisung der Sicherheit auf

das Konto der Gerichtskasse ca. eine Woche VOR der Versteigerung. Eine Besichtigung ist nur

im Einvernehmen mit dem Eigentümer, Mieter oder Pächter möglich. Die Gutachten können bei

Gericht oder unter www.versteigerungspool.de eingesehen werden.

Baugutachter

GebäudeCheck,SchimmelCheck,

WertAnalyse, Hauskaufhilfe.

Baugutachter-Cuxhaven.de,

Herr Wendt Tel.

0171/2038909

Wir suchen dich!

als Zusteller m/w/d

Telefon: 0 47 21 - 72 15 10

vertrieb@elbe-weser-kurier.de

67-Jähriger bei

Brand gestorben

WANNA re ∙ Beim Brand

eines Einfamilienhauses in

Wanna am Dienstagmorgen

ist eine Person ums Leben

gekommen. Gegen 4.45 Uhr

ging ein Notruf über den

Brand eines Wohnhauses

bei Feuerwehr und Polizei

ein. Beim Eintreffen der

Kräfte stand das Haus bereits

in Vollbrand. Die Feuerwehr

konnte das Feuer

soweit unter Kontrolle bringen,

dass keine Gefahr für

andere Gebäude bestand.

Die bei dem Feuer ums Leben

gekommene Person

konnte als der 67-jährige

Bewohner des Hauses identifiziert

werden. Wegen der

starken Rauchentwicklung

bestand zeitweise ein Warnhinweis

an die Bewohner

Wannas. Zur Brandursache

liegen noch keine Erkenntnisse

vor.

Wehren sammeln

Tannenbäume

CUXHAVEN re ∙ Die Freiwilligen

Feuerwehren Altenwalde

und Berensch führen

wieder die jährliche Tannenbaumsammlung

in den Ortsteilen

Altenwalde, Arensch,

Berensch, Gudendorf, Franzenburg

und Oxstedt durch.

Bitte die Bäume am Samstag,

8. Januar, bis 9 Uhr an den

Straßen bereitlegen. Um eine

kleine Spende zugunsten der

Jugendfeuerwehr Altenwalde

wird gebeten. Die Aktion

wird unter Hygieneauflagen

durchgeführt.

Immobilien

Angebote-Stellen

Verkäufe - Häuser

Wohnhaus, CUX-Altenwalde,

187 qm + Loggia

13 qm, E-Ausw. 186 KHV, 409.000

€ VB, Möbel? Tel. 04723/4887

HANNOVER lpd ∙ Am 1. Januar

2022 ist Landvolkpräsident

Dr. Holger Hennies ein

Jahr im Amt. Zeit, eine erste

Bilanz zu ziehen und Arbeitsschwerpunkte

für 2022

zu formulieren. „Die größte

Herausforderung war es,

den Niedersächsischen Weg

gegen diejenigen zu verteidigen,

die ihn angeblich

so toll finden, gleichzeitig

aber über das Ordnungsrecht

die Landwirte bestrafen

wollen, die bereits

Naturschutzleistungen erbringen“,

erklärt der 52-Jährige

im Gespräch mit dem

Landvolk-Pressedienst.

Einige der Fehlentwicklungen,

zum Beispiel beim

Insektenschutzpaket oder

bei der Umsetzung der

GAP-Reform, seien mit vereinten

Kräften förmlich in

letzter Sekunde abgewehrt

worden. Arten- und Klimaschutz

bleibe dauerhaft

auch für Landwirtinnen

und Landwirte auf der

Agenda, sagt der Betriebsleiter

aus der Region Hannover

mit Blick auf die im Koalitionsvertrag

formulierten

Schwerpunkte der neuen

Ampel-Bundesregierung.

Für 2022 hat sich Holger

Hennies vorgenommen, den

gesellschaftlich geforderten

Umbau der Tierhaltung

kritisch, konstruktiv und

wachsam zu begleiten. „Hier

besteht dringender Handlungsbedarf.

Lösungen

liegen bei vielen Fragen

Ankauf

An- und Verkauf von Gebrauchtwagen

Mit und ohne TÜV, auch defekt

- Abholservice -

H&A Autohandel · Tel. 04743/276590

Sofort Bargeld!

Wir kaufen alle PKW, LKW, Busse, auch

Unfall, Stader Str. 65, 21745 Hemmoor,

(01 63) 7 77 84 69 oder (0 47 71) 8 89 73 35

Verkauf auch im Kundenauftrag möglich

Wir kaufen

ständig alle gebrauchten

PKW und LKW!

Merachli Cars, Cuxhaven

Am Querkamp 3-5

Tel. 0 171 4 14 31 34

oder 0 47 21 51 09 40

Wohnmobile

Wir kaufen Wohnmobile

+ Wohnwagen

0 39 44-3 61 60, www.wm-aw.de Fa.

Angebote-Stellen

Taschengeldaufbesserung

durch Zeitungsverteilung!

Die Zustellung

erfolgt mittwochs. Mindestalter

14 Jahre. Tel. 04721/

721510

Ihre Anzeige fehlt auf

dieser Seite.

Tel. 0 47 21 / 72 15 - 0

ELBE WESER

K U R I E R

KFZ-markt

KFZ-markt

Wir kaufen Ihren

Gebrauchtwagen!

www.manikowski.de

Wohnwagen

Su. dringend Wohnwagen

oder Wohnmobil,

Tel. 0171/3743474

ELBE WESER

K U R I E R

Die Wochenzeitung für die Region am Wochenende

Überdachung

Baumaschinenvermietung

Minibagger, Radlader,

Arbeits bühnen, Rüttelplatten

uvm., Prietz &

Co. Tel. 04721/24025

Der

Baumfällung

Baumflüsterer

fachgerechte Baumfällung/Pflege.

Seiltechnik auch unmögliche

Standorte. Ko stenloses Angebot/Festpreis.

Vergleichen Sie!

B.Johanns, Tel. 04723/1231 o.

0178/8614948

Erotik

Gesundheit

Ängste, Panik und

innerer Druck. Ich

kann Ihnen helfen! Tel. 0162/

6846725 Lutz Welk Hemmoor

Handwerkliches Arbeiten

Gartenarbeiten aller

Art Baumfäl lung, Heckenschneiden,

Stein reinigung, Pflasterarbeiten,

Mau rerarbeiten, Zaunbau,

Kellerre paraturarbeiten, Malerarbeiten,

Tel. 0176/71908758

Haushaltsauflösung

Haushaltsauflösungen

erledigt Antik &

Trödel! 04751/3559

Kaminholz

Kaminholz zu verkaufen

Buche, Eiche, Mischholz, trocken

und frisch, ofenfertig, kann

auch ge liefert werden. Tel.: 0151/

11674907

ELBE WESER

K U R I E R

Die Wochenzeitung für die Region am Wochenende

Die Wochenzeitung

www.elbe-weser-kurier.de

für die Region am Wochenende

schon auf dem Tisch. Das

Borchert-Papier oder die Ergebnisse

der Zukunftskommission

Landwirtschaft, der

ZKL, bieten viele gute Ansätze“,

ist sich der promovierte

Agrarwissenschaftler

sicher. „Baugenehmigungen

für innovative Stallbauten

müssen erleichtert werden;

wir brauchen eine klare Herkunfts-

und Haltungskennzeichnung

– und vor allem

Handelskontor

Fitschen KG

Trapezbleche

ab 8,95€/m² inkl. MwSt.

Stegplatten

Lichtplatten

Alu Terrassendächer

Doppelstabmatten

Offenser Weg1,27404 Heeslingen

direkt am Kreisel

– 04281 95 40 512

www.dachplatten24.de

Ein Jahr voller Herausforderungen

Dr. Hennies setzt Arbeitsschwerpunkte bei Moorschutz und Tierhaltung

Die aktuell fehlenden Perspektiven für Schweinehalter und Ferkelerzeuger

bereiten Hennies derzeit die größten Sorgen


Foto: Landvolk

muss die Finanzierung aller

Maßnahmen gesichert

sein, die der gesellschaftlich

gewünschten Tierhaltung

dienen. Wir Landwirte werden

uns diesen Ideen nicht

verweigern, solange wir bei

der Gestaltung des Umbaus

gefragt werden und langfristige

ökonomische Perspektiven

bestehen.“

Die aktuell fehlenden Perspektiven

für Schweinehalter

und Ferkelerzeuger bereiten

Hennies derzeit die

größten Sorgen. Deshalb

wiederholt der Landvolkpräsident

zum Jahreswechsel

die Forderung nach einer

sinnvoll ausgestalteten

Umstrukturierungsprämie

für Betriebe, die ansonsten

weiter vor dem Abgrund

stehen würden. Besonders

einsetzen wird sich Holger

Hennies zudem für

die Menschen, die in den

Moorgebieten leben und

wirtschaften. Die Wiedervernässung

der Moore und

alle begleitenden Aspekte

würden in ihren Folgen

noch weit unterschätzt, ist

sich der Landwirt sicher:

„Das hat die Dimension des

Kohleausstiegs.“

Die Abläufe auf seinem eigenen

landwirtschaftlichen

Betrieb in Schwüblingsen

hat Hennies derweil zusammen

mit seiner Familie

und den Gesellschaftern

so angepasst, dass er dem

Landesbauernverband quasi

24 Stunden am Tag zur

Verfügung stehen kann. Der

Dank des Landvolkpräsidenten

gilt den Berufskolleginnen

und -kollegen, den

Mitgliedern der Verbandsgremien,

dem Präsidium

sowie den Mitarbeiterinnen

und Mitarbeitern des Landvolks

Niedersachsen und in

den Kreisverbänden: „Das

passt zu unserem Motto –

nur gemeinsam sind wir

stark!“

Maler

Malerei Hahnefeldt

Ausführung von Malerarbeiten

zu fairen Preisen.

Tel. 0 47 21 / 44 47 73

Sonstiges

Kaufe Ihre tragbaren Altkleider

und Schuhe. Tel.

0152/25951875

Senioren

Anti-Rost-Initiative

Cuxhaven Senioren helfen

Senioren, Kleinstreparaturen

im Haushalt, Tel. 01522/4928995

(Dienstag-Freitag 10-14 Uhr)

Tiermarkt

Schöne junge Zwerghühner

günstig

abzugeben, Tel. 04743/

1271

ELBE WESER

K U R I E R

Die Wochenzeitung für die Region am Mittwoch

Herausgeber und Verlag:

EWa Verlag GmbH

Grodener Chaussee 34,

27472 Cuxhaven

Tel.: 04721/72 15-0,

Fax: 04721/72 15-45

E-Mail: info@elbe-weser-aktuell.de

Geschäftsführer:

Michael Fernandes Lomba

Ralf Drossner

Redaktionsleiter:

Andreas Oetjen

Medienmanager:

Manfred Schultz

Druck:

Druckzentrum Nordsee GmbH

Druckauflage Mittwoch 65.850

Druckauflage Wochenende 52.055

Elbe Weser kurier

die Wochenzeitung für den

nördlichen Landkreis Cuxhaven,

wird an alle erreichbaren Haushalte

kostenlos verteilt.

Falls Sie unsere Zeitung nicht mehr erhalten

möchten, bitten wir Sie,

eine E-Mail an

vertrieb@elbe-weser-kurier.de

zu senden oder einen Aufkleber mit

dem Hinweis „Bitte keine kostenlosesn

Zeitungen“ am Briefkasten anzubringen.

mehr Infos:

werbung-im-briefkasten.de

Es gilt die Preisliste Nr. 29 ab 1.11.2021.

Alle Rechte vorbehalten.

Nachdruck nur mit vorheriger

schriftlicher Einwilligung.

Mitarbeiter

gesucht?

Nutzen Sie

unseren

Stellenmarkt.

ELBE WESER

K U R I E R

Die Wochenzeitung für die Region am Wochenende

04721/72 15-0

Beilagen

Heute in

ELBE WESER

K U R I E R

Die Wochenzeitung für die Region am Mittwoch

Gesamt oder in Teilen

Combi

MC Donalds

Brillenstudio Peters

Rossmann

Jawoll

Lidl

ALDI

Marktkauf

Hol ab

Netto

Edeka Holling

EDEKA Tiedemann

EDEKA Keil

EDEKA Cohrt/Kliebisch

EDEKA Küver

Möbel Steffens

Portland / Drei Tannen

Apotheke Wolf


29. 1412. 2021

Marktplatz 30. Dezember KURIER 20211

MARKTPLATZ

Wir suchen auf 450,¤Basis

Busfahrer für Nachttransfers (m/w/d)

Arbeitszeiten: 14tägig sonntags 22.15 02.15 Uhr

14tägig dienstags 22.15 02.15 Uhr Gute Bezahlung.

Schriftliche Bewerbungen an:

Wir suchen ab sofort

Kraftfahrer (m/w/d)

CUXLINER GmbH, Neue Industriestraße 14,

27472 Cuxhaven, info@cuxliner.de

Telefon 04721600645, www.cuxliner.de

mit Führerscheinklasse C1E (alt 3) für Hol und Bringservice.

Wir bieten Ihnen:

gute Bezahlung inkl. Weihnachts und Urlaubsgeld

einen unbefristeten Arbeitsplatz mit einer 39 Std. Woche

Am Mühlenberg 6, 21762 Otterndorf

Telefon (047 51) 6592

STELLENANGEBOTE

Die Stadt Cuxhaven sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine

Fachbereichsleitung (m/w/d)

für den Fachbereich -Bildung, Soziales und Sport -

(BesGr.A13NBesG)

Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter

www.cuxhaven.de/Stellenmarkt

Bewerbungsschluss: 31. Januar 2022

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Von Anfang

an mitmachen!

LEHRSTELLEN

Ausbildung zur

Fachkraft für Hafenlogistik (m/w/d)

Start: 01.08.2022

Dein Profil:

Du hast mindestens einen guten Hauptschulabschluss

Du arbeitest gerne im Team

Du bist gerne an der frischen Luft

Deine Lernfelder und Aufgaben:

Du führst Großgeräte

Du löschst und lädst Großbauteile auf Schiff, Bahn und LKW

Du kümmerst Dich um die Papiere der Ladung

Bist du interessiert?

Sende deine vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf und den

letzten Zeugnissen an Frau Ehlers: bewerbung@breb.de.

Blue Water BREB GmbH

Kapitän-Alexander-Str. 16

27472 Cuxhaven

www.bluewaterbreb.de

eine Reinigungskraft (m/w/d)

für die Schule am Wiesendamm inBad Bederkesa

mit einer schultäglichen Reinigungszeit von 3,0 Stunden.

Sie sollten teamfähig sein und Erfahrung in der Gebäudereinigung

mitbringen. DieVergütung erfolgt nach Entgeltgruppe

2TVöD. Weitere Infos erhalten Sie gerne bei

Herrn Frey unter Tel. 04721/66-2421. Die Bewerbungsfrist

endet am 23.01.2022.

Jetzt bewerben!

Bewerbungen bitteschriftlich an den Landkreis Cuxhaven,

Fachgebiet Personal, 27470 Cuxhaven. Per E-Mail übersandte

Bewerbungen können leider nicht berücksichtigt werden.

Wir freuen uns auf Sie!

www.landkreis-cuxhaven.de/stellenangebote

Wir suchen für den Bereich

Ambulant Betreutes Wohnen

zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

1 Sozialarbeiter (m/w/d)

oder Sozialpädagogen (m/w/d)

oder vergleichbare Qualifikation

in Teilzeit (30 Stunden wöchentlich).

Den vollständigen Ausschreibungstext mit ausführlichen

Informationen zu den Anforderungen erhalten Sie auf

unserer Homepage: www.lebenshilfe-cuxhaven.de.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte

Ihre aussagefähige Bewerbung und Ihren Lebenslauf

bis zum 09.01.2022 an:

Werkhof und Wohnstätten Lebenshilfe Cuxhaven gGmbH,

Zentralverwaltung, Frau Jensen,

Neue Industriestraße 51, 27472 Cuxhaven

E-Mail: k.jensen@lebenshilfe-cuxhaven.de

Internet: www.lebenshilfe-cuxhaven.de

Wir suchen zumnächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Sozialpädagogen/in bzw.

Sozialarbeiter/in (m/w/d)

für das Jugendamt, Fachgebiet Allgemeiner Sozialer

Dienst. Die Stelle istunbefristet und in Volzeit zu

besetzen. Bei geeigneter Bewerbungslage isteine

Besetzung in Teilzeit möglich.

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe S14 TVöD.

Die Bewerbungsfrist endet am 21.01.2022.

Jetzt online bewerben!

Bewerbungen bittenur online über unsere Website. Schriftliche

oder per E-Mail übersandte Bewerbungen können leider

nicht berücksichtigt werden. Wir freuen uns auf Sie!

www.landkreis-cuxhaven.de/stellenangebote

KFZ

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Geschäftsstellenmitarbeiterin /

Geschäftsstellenmitarbeiter (m/w/d)

mit Sachbearbeitung für das Rechtsamt.

Die Stelle ist unbefristet in Teilzeit mit

25 Wochenstunden zu besetzen.

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 6TVÖD.

Die Bewerbungsfrist endet am 16.01.2022.

Jetzt online bewerben!

Bewerbungen bittenur online über unsere Website. Schriftliche

oder per E-Mail übersandte Bewerbungen können leider

nicht berücksichtigt werden. Wir freuen uns auf Sie!

www.landkreis-cuxhaven.de/stellenangebote

ANKAUF

VERSCHIEDENES

UMZUGSAGENTUR NORD

Telefon: 0471/98210898

www.umzugsagenturnord.de

Umzüge & Haushaltsauflösungen

ANKAUF

GOLDANKAUF

Hess & Mandl

Kunsthandel GmbH

Deichstraße 9, Cuxhaven

Tel.: 0 47 21 / 500 893

www.hmkunsthandel.de


• Maler- und

Tapezierarbeiten

• Wärmedämmung

• Fassadenbeschichtungen

• Bodenbelagsarbeiten

Dorum

27639 Wurster Nordseeküste

Tjede-Peckes Straße 34

Telefon (0 47 42) 25 36 82

Fax (0 47 42) 25 36 93

Das große Elbe-Weser-aktuell-Kreuzworträtsel

Diese Woche verlosen wir unter allen richtigen Einsendungen

das Buch „Amnestie“ von Aravind Adiga

Das große Fachgeschäft

mit der Riesenauswahl

aller führenden Marken.

Spielwarenparadies

Märklin • Lego • Puzzle • Bastelartikel

Das große Fachgeschäft

Porzellan mit der Riesenauswahl

& Glas

Rosenthal • aller Villeroy&Boch führenden • Friesland Marken.

• Leonardo

Spielwarenparadies

Märklin • Lego Puzzle • Bastelartikel

Werkzeuge Porzellan • Metabo-Makita

& Glas

Rosenthal • Villeroy&Boch • Friesland • Leonardo

Baubeschläge • Schließanlagen

Werkzeuge • Metabo-Makita

Möbel für Baubeschläge Haus & Garten • Schließanlagen • Strandkörbe

Möbel für Haus und Garten • Strandkörbe

Der Weg zu Fleischhut immer lohnt, auch wenn man ganz woanders wohnt!

Meisterbetrieb – Inh.: G. Jung

Wir wünschen

unseren Kunden einen

gesunden Rutsch ins

neue Jahr!

Verkauf

Reparatur

und

Dienstleistungen

Poststr. 23 · 27474 Cuxhaven

Tel. 0 47 21 / 55 46 - 51

Fax 0 47 21 / 55 46 - 53

info@schwarzbuerotechnik.de

www.schwarzbuerotechnik.de

Auf dem Delft 2-10, 27472 Cuxhaven

(0 4721) 21) 2 20 6 64 55 oder 70 26 39 52 10

kontakt@fleischhut-cux.de, www.fleischhut-cux.de

Wir wünschen

allen ein gesundes

neues Jahr!

Garten- und Landschaftbau

ROLO DOCE

• Gartenarbeiten von A-Z

• Minibaggerarbeiten

• Drainage

• Pflasterarbeiten -

Auffahrt und Terrasse

• Granitpflasterarbeiten

Neue Telefonnr.

0152 / 06 14 55 06

Drangstweg 71

27474 Cuxhaven

Das Lösungswort lautet:

1 2 3 4 5 6 7

Name, Vorname

Straße

PLZ, Ort

Telefon

Ausschneiden und sofort einsenden an:

ELBE-WESER-KURIER · Grodener Chaussee 34 · 27472 Cuxhaven

Teilnahmeschluss: 3. Januar 2022. Der Gewinner wird schriftlich benachrichtigt.

Keine Barauszahlung! Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Des Rätsels Lösung:

ALEXANDER · Er gehörte zu

den populärsten Unterhaltungskünstlern

im Deutschsprachigen

Raum - Peter

Alexander (1926-2011). Der

Österreicher war als Sänger,

Schauspieler, Pianist, Parodist

und Entertainer ein geborenes

Multitalent. Ob in der Operettenverfilmung

„Im weißen

Rößl“ oder in seinen „Peter

Alexander Shows“, die von

1963 bis 1996 liefen, er wusste

sein Publikum zu verzaubern.

- Das Buch „Wi vertellt

op Platt“ von Grete Hoops hat

Sarah Ebs aus Wanna gewonnen.

- Dieses Mal gibt es das

Buch „Amnestie“ von Aravind

Adiga zu gewinnen. Eine wie

der Verlag C.H. Beck es beschreibt

„spannende, heftige

Erzählung von besonderer

heutiger Dringlichkeit über

ein moralisches Dilemma“.

Wir wünschen allen ein

gesundes neues Jahr!

• Pflege von Außenanlagen,

Garten & Firmengeländen

• Erstellen von Gartenanlagen

• Baumfäll- u. Pflegearbeiten

• Pflasterarbeiten

• Baggerarbeiten

Gerne unterbreiten wir Ihnen

ein unverbindliches Angebot.

Tobias Pelka

Astrid-Lindgren-Str. 13

27639 Wurster Nordseeküste

Telefon 0162 10 25 57 4

info@tobiaspelka-hug.de

www.tobiaspelka-hug.de

Mein Leben bis zum Kriege

Fortsetzungsroman von Joachim Ringelnatz Folge 146

... Man sammelte derzeit

für den Wiederaufbau des

abgebrannten Zeppelin.

»Guten Tag«, sagte ich, wenn

die Tür geöffnet wurde. »Sie

haben doch sicher von der

Zeppelin-Kollekte gehört?«

Die Leute zogen schon ein

langes Gesicht.

»Nun, damit habe ich gar

nichts zu tun. Sondern ich

wollte Ihnen nur empfehlen,

ein Pfund von diesem oder

jenem billigen Kaffee zu

kaufen.«

Damit hatte ich ein paarmal

Erfolg. Aber die armen

Leute taten mir leid, und

da meine Prozente sowieso

ganz minimal waren, gab

ich die Tätigkeit wieder auf.

Ich trat dem Handelsgehilfen-Verein

bei, denn ich

wollte mich um eine kaufmännische

Stellung bewerben.

Dazu mußte ich einen

Fragebogen ausfüllen. Gewissenhaft

gab ich an, was

ich gelernt hatte, welche

Fächer ich berherrschte und

welche nicht. Aber Telschow

zerriß das Formular

und sagte: »So macht man

das nicht. Du mußt alles

können.« Ich füllte also

ein neues Formular derart

aus, daß ich einfache

Buchführung, doppelte

Buchführung, amerikanische

Buchführung, kurz

gesagt, nahezu alle Fächer

beherrschte.

Dadurch kam ich im August

1908 zu der Stellung

eines Buchhalters und Korrespondenten

im Reisebüro

von C. Bierschenk am

Karlsplatz.

Herr Bierschenk war Vertreter

der Red Star Line und

anderer Schiffahrtslinien.

Außer mir war nur noch

ein Lehrling angestellt.

Der verstand mehr als ich

C

von der Buchführung und

konnte mir vieles erklären,

wenn sich heimlich Gelegenheit

dazu fand. Aber

diese Gelegenheit fand sich

leider nur selten, da Herrn

Bierschenks Stehpult neben

meinem stand. Als der

Chef mir zwei Billetts zum

Eintragen gab und dann

zusah, wie ich, hilflos nach

dem Lehrling schielend, das

große Hauptbuch von vorn

nach hinten durchblätterte,

da sagte er mir auf den Kopf

zu, daß ich meinem Posten

nicht gewachsen wäre, und

kündigte mir für März.

Ich glaube, Herr Bierschenk

war schon vorher immer

mürrisch zu mir gewesen.

Mehr über den Dichter, Maler,

Kabarettisten und seine Marinezeit

können Sie im

Joachim-Ringelnatz-Museum

in Cuxhaven, Südersteinstr. 44,

27472 Cuxhaven erfahren.

Di-So 10-13 und 14-17 Uhr,

www.ringelnatzmuseum.de

Von nun an war er es jedenfalls.

Zu Weihnachten

beschenkte er nur den Lehrling

und hatte auch kein

freundliches Wort für mich.

Sein Verhalten war zu verstehen,

da ich mich wirklich

bei ihm blamiert hatte.

Weniger nett aber fand ich

es, daß er sehr ungehalten

über mich war, als ich

einmal sechs Stunden im

Garderoberaum blieb, weil

meine Nase so lange ununterbrochen

blutete. Auch

hätte er mich ja nach einer

Aussprache über das, was

zu machen war, freundlich

unterrichten können. Denn

das war in ein paar Stunden

zu erlernen. Und ich hätte

dann mit einem Eifer gearbeitet,

den ich nun nicht

aufbrachte.

Nebenbei dichtete ich humoristische

Sachen. Die einzigen,

die darüber lachten,

waren Telschow und ich.

Ich hatte mir das Pseudonym

Fritz Dörry zugelegt,

in Erinnerung an meinen

verehrten Lehrer im Tollerschen

Institut.

Telschow teilte alle Freuden

und Leiden mit mir. Wir

hatten uns Mandolinen angeschafft.

Und dann kam

auch unser gemeinsamer

Freund Freudling zu Besuch

nach München. Der

war selbst ein geborener

Münchner und machte uns

mit lustigen Kerlen bekannt.

Wir wagten uns nun auch

in bessere Lokale. Da war

eine Bar in der Sonnenstraße.

Wir gingen am Nachmittag

vor dem Eingang auf

und ab und überlegten, was

man wohl da drinnen tränke.

Und ob es erschwinglich

für uns wäre. Weil aber eine

so süße Musik lockte, traten

wir ein. Wir waren die

einzigen Gäste. Drei Musiker

spielten. Wir bestellten

Mokka. Der Ober stellte uns

eine Kaffeemaschine hin,

entzündete darunter eine

Spiritusflamme und zog

sich diskret zurück.


16

Zum Schluss 30. Dezember 2021

Geschäftliches Geschäftliches Gastronomie Grüße

Präsident-Herwig-Straße 10-14

Telefon (0 47 21) 7 20 80

www.cuxfleisch-busse.de

Geschäftliches

Angebot vom

20.12. bis 31.12.21

Beefsteakrouladen

- bratfertig - 1 kg 14.99 €

Rinderfilet ab 1 kg 32.99 €

Rumpsteak

- Spitzenqualität - ab 1 kg 19.99 €

Schweinefiletköpfe 1 kg 5.99 €

Fondue- oder

Raclettefleisch ab 100g 0.99 €

Bock- oder Wiener Wüstchen

- frisch aus dem Rauch - 1 kg 7.90 €

Öffnungszeiten:

Mo. – Do. 8.00 – 17.00 Uhr

Fr. 8.00 – 13.00 Uhr

Duhner Gebäudereinigung

GlasreiniGunG

rufen sie uns an

0 47 21 - 4 24 34 94

www.duhner-gebaeudereinigung.de

Schuldnerberatung

Kraftfahrzeugmarkt

Geschäftliches

Prietz & Co

BaumaSCHinenvermieTunG

Wir bedanken uns

für die Treue und

wünschen einen

gesunden Start

ins neue Jahr!

KFZ-Handel + Service

Grodener Chaussee 36 · Cuxhaven

Tel. 04721 24025

www.prietz-und-co-cuxhaven.de

Ihr Termin oder

Anzeige fehlt auf

dieser Seite.

Tel. 04721/7215-0

ELBE WESER

K U R I E R

Die Wochenzeitung für die Region am Wochenende

LESERREISE

RoRo Passagierfähre

der STAR Klasse von Finnlines

Helsinki im Eis

10.03. bis 14.03.2022

Reiseverlauf

www.elbe-weser-kurier.de

Do., 10.03. 17.00 Uhr Abfahrt Cuxhaven

22.00 Uhr Ankunft Travemünde/Check-in

Achtung: An Bord gilt finnische Zeit, d.h. die Uhr muss 1 Stunde vorgestellt werden.

Fr., 11.03. 04.00 Uhr Schiffsabfahrt Travemünde /finnische Zeit,

Erholung auf See

Frühstücksbuffet / Mittagsbuffet / Abendbuffet

Sa., 12.03. HelsinkiFrühstücksbuffet

09:00 Uhr Ankunft in Helsinki

fakultativ: Stadtrundfahrt Helsinki

anschließend Zeit zur freien Verfügung

17.00 Uhr Schiffsabfahrt in Helsinki

So., 13.03. 21.30 Uhr Ankunft in Travemünde, Rückfahrt

So., 14.03. 02.30 Uhr Ankunft in Cuxhaven

Änderungen des Reiseverlaufs und des Ausflugsprogramms bleiben vorbehalten.

Im Reisepreis sind folgende Leistungen enthalten:

– Busfahrt gem. Programmablauf

– Cuxliner Imbiss auf der Hinfahrt

– Schifffahrt in der gebuchten Kabinenkategorie

– Vollpension auf der Hinfahrt:

1x Brunch, 1x Abendbuffet superior (inkl. einer Getränkeauswahl),

1x Frühstücksbuffet

– Transfer Hafen – Helsinki Innenstadt

– Vollpension auf der Rückfahrt:

1x Abendbuffet superior (inkl. Getränkeauswahl), 1x Brunch, 1x Abendbuffet

– Cuxliner Reisebegleitung auf der gesamten Reise

Nicht eingeschlossen sind:

– Ausflüge, persönliche Ausgaben, Trinkgelder, Getränke

Fakultativ:

– Stadtrundfahrt Helsinki 19,- € pro Person

Neue Industriestr. 14 · 27472 Cuxhaven · Tel. 0 47 21 / 600 645

Buchungscode: EWA

Preis je Person

in 2-Bett Kabine:

Innenkabine

Außenkabine

große Außenkabine

Preis je Person

in 1-Bett Kabine:

Innenkabine

Außenkabine

349€

419€

469€

449€

589€

Reiseveranstalter:

Cuxliner GmbH,

Neue Industriestr. 14, 27472 Cuxhaven

Aluminium

Terrassenüberdachung

500 x 300 cm mit Glasdach

Aluminium

Terrassenüberdachung

500 x 300 cm mit Stegplatten

Alle

Größen

lieferbar!

Preis

bitte anfragen.

Terrasse 2000 GmbH · Am Nordkreuz 2 · 26180 Rastede

Verkauf und Ausstellung · Telefon 0 44 02 / 8 63 35 05

info@terrasse2000.de · www.terrasse2000.de

Beratung: Mo. – Fr. 9 – 18 · Sa. 9 – 13 Uhr

3.305. 22 – 10%

= 2.974,47

2.427. 30 – 10%

= 2.184,57

(SOFORT) Terrassenüberdachung (SOFORT)

innerhalb „14 Tagen“

Sämtliche Größen vorrätig in unserem 8000 m² großen Lager

Alle Standardgrößen am Lager

Lieferbare Größen:

Breite: 3,00/4,00/5,00/6,00/7,00 /8,00/9,00/10,00/11,00+12,00 Meter

Tiefe: 3,00/3,50/4,00/5,00/6,00 Meter

Lieferbar mit 16 mm Stegplatten in klar, opal weiß oder Stegplatten mit Hitzeschutz Lieferbar mit Glas 8 mm VSG Sicherheitsglas in klar

Terrassenüberdachungen mit Glas in der Tiefe von 300 / 350 + 400 cm = Lieferzeit 14 Tage

Terrassenüberdachungen mit Glas in der Tiefe von 200 / 250 / 450 + 500 cm = Lieferzeit 45 Tage

Terrassenüberdachung mit 16 mm Stegplatten in der Tiefe von 200 – 600 cm = Lieferzeit 14 Tage

Rufen Sie uns an und lassen Sie sich beraten 0 44 02 / 8 63 35 05

„Autodieb“ war

der eigene Sohn

BREMERHAVEN re ∙

„Mein Auto ist weg!“ - so

lautete der Notruf einer

Frau in Leherheide am letzten

Mittwoch. Kurz nach

18 Uhr rief die Frau bei der

Polizei an, um den Verlust

ihres Fahrzeuges zu melden.

Sie hatte den Wagen

auf einem Supermarkt-Parkplatz

abgestellt und war

einkaufen gegangen. Als

sie kurze Zeit später aus

dem Laden kam, war ihr

Fahrzeug nicht mehr dort.

Als die Polizeibeamten wenige

Minuten später beim

Supermarkt eintrafen, um

sich um den vermeintlichen

Kfz-Diebstahl zu kümmern,

war das Rätsel bereits gelöst:

Während sich die Frau

im Laden befunden hatte,

hatte ihr volljähriger Sohn

den Wagen genommen

und an einen anderen Ort

bewegt, ohne seine Mutter

zunächst davon in Kenntnis

zu setzen. Strafbare Handlungen

lagen nicht vor, wie

die Polizei betonte.

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert !

Leider ist etwas schief gelaufen !