Manss-Reisen

landsknecht

... denn die Welt ist zu schön, um darüber zu fliegen!

Urlaub,

der zu mir passt!

...da fahr ich mit!

3% bis zum 28. Februar 2022

Frühbucher-Rabatt*

Städte-, Erlebnis-

Urlaubsreisen – Tagesfahrten

Adventsreisen/Weihnachtsmärkte

begleitete Flugreisen 2022

www.manss-reisen.de


Herzlich Willkommen

Die Familie Manß und ihre Mitarbeiter freuen sich, Ihnen endlich den brandneuen

Katalog „Manß Reisen 2022“ präsentieren zu dürfen.

Die Jahre 2020 und 2021 haben das Reisegewerbe und unser Reiseunternehmen

ordentlich durcheinandergebracht. Aber wir haben die Hoffnung, dass das

Reisejahr 2022 wieder etwas normaler wird. Da Sie, wir und alle unsere Mitarbeiter

geimpft sind, sehen wir zuversichtlich in das Reisejahr 2022.

. Auf den folgenden Seiten erwartet Sie, wie gewohnt, wieder eine große Auswahl

an Frühlings- Oster-, Sommer-, Herbst- und Winterreisen. Wir haben uns

die vielen Anregungen und Wünsche unserer Gäste zu Herzen genommen und

eine Vielzahl von Zielen innerhalb Deutschlands geplant.

Wir, das sind die Eheleute Anke und Manfred Manß mit ihren Söhnen Maurice,

Dennis mit ihren Familien und unsere langjährigen Mitarbeiter. Wir, das ist ein

seit 1996 bestehendes Familienunternehmen mit Sitz in Lüdenscheid, das Ihnen

in einer freundlichen und familiären Atmosphäre, unvergessliche Urlaubsreisen

zu erschwinglichen Preisen anbietet. Deshalb freuen wir uns darauf, demnächst

möglichst viele von Ihnen bei uns an Bord „Herzlich willkommen“ heißen zu dürfen.

Unsere eingespielten Teams werden, egal ob sie mit dem Flugzeug, Schiff

oder Bus unterwegs sind, alles dafür tun, ihnen den Aufenthalt bei uns so angenehm

wie möglich zu gestalten, damit jede Reise mit uns, zu einem tollen

Erlebnis für Sie wird.

Auf unseren Reisen im Jahr 2022 soll es noch familiärer für Sie als Reisegast werden.

Wir wünschen uns, dass unsere Gäste die Reisen als eine große Gemeinschaft

genießen werden. Sie kommen als Gast und gehen nach einer Reise als

Freund und Teil unserer großen Manß-Reisefamilie. Wir haben darauf geachtet,

dass Ihre Urlaubsreise mit unseren vielen Leistungen so preiswert wie möglich

wird. Wir haben alles unternommen, dass Ihre Busreise zu einem Erlebnis wird.

Neben vielen neuen und, wie wir finden, höchst interessanten und abwechslungsreichen

Zielen, haben wir uns für die Reisesaison 2022 vorgenommen

wieder alt bewährte Touren anzufahren, die wir seit Jahren nicht mehr im Programm

hatten. Natürlich bieten wir auch in diesem Jahr wieder begleitete Flug-

Busreisen an. Neu wird eine Schiffskreuzfahrt auf dem Rhein sein.

Auch dieses Jahr haben wir wieder Sparreisen und exklusive Sparreisen ins Reiseprogramm

genommen. Viele Ausflüge vor Ort wurden mit geänderten Ausflugszielen

neu abgestimmt. Lassen Sie sich überraschen. Sie als Gast können

wieder mitbestimmen, wie teuer Ihre Wunschreise wird. So haben wir wieder

gute und bewährte Hotels mit besten Leistungen zum bestmöglichen Preis-

Leistungsverhältnis für Sie ausgewählt.

Sollten Sie nach der Durchsicht unseres Reisekataloges 2022 noch nicht die für

Sie passende Reise gefunden oder noch Fragen haben, besuchen Sie uns in unserem

Reisebüro in der

Corneliusstraße 6 in 58511 Lüdenscheid

oder rufen Sie uns doch einfach unter der Nummer 02351 – 944 660

an. Vor Ort stehen Ihnen Jennifer und Dennis Manß mit Rat und Tat zur Seite, um

gemeinsam mit Ihnen, Ihre Traumbusreise zu finden. Unsere jahrzehntelange

Erfahrung bei der Organisation unzähliger Fahrten garantiert Ihnen einen perfekten

Ablauf vor, während und nach der Reise.

Unser gut geschultes Kernteam, bestehend aus Manfred und Maurice Manß

sowie Christian Kluge, wird je nach Saisonverlauf, durch eine(n) erfahre(en)

Fahrer(in) ergänzt. Für Ihren Transfer zum Startpunkt unserer Reisen, dem Lüdenscheider

Bahnhof, stehen uns über 40 Fahrer und Fahrerinnen zur Verfügung,

die sonst in anderen Bereichen für uns tätig sind.

Sie werden an ihrem Heimatort, z.B. Werdohl, Neuenrade, Plettenberg, Altena,

Halver und viele weitere Orte abgeholt und zu Ihrem Urlaubsbus gebracht, um

Ihnen keine langen Sammeltouren durch das heimische Sauerland zu zumuten.

Natürlich werden Sie auch nach der Reise zu Ihren Ausgangsorten gebracht.

Wir hoffen, dass diese Gründe Ihnen bei der Wahl ihrer nächsten Reise helfen

werden. Wir würden uns freuen, Sie zu dem ständig wachsenden Kundenstamm

bei Manß-Reisen hinzugewinnen können.

Übrigens: Neben den Reisen, die Sie hier im Katalog finden, führen wir auch

Fahrten für Schulen, Clubs und Vereine durch. Sprechen Sie uns an. Selbstverständlich

helfen wir Ihnen auch gerne bei der Planung und Organisation Ihrer

Veranstaltung.

Ihr Manß-Reiseteam – Wir freuen uns auf Sie

2


So läuft‘s:

■■Abfahrtszeiten

Finden Sie in Ihrer Reisebestätigung.

■■Allgemeine Reisebedingungen

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen

finden Sie hier im Prospekt abgedruckt.

■■Ausfüge / Stadtrundfahrten /

Schifffahrten etc.

Bei einigen wenigen Reisen werden zusätzliche

Leistungen angeboten, kenntlich

an der Formulierung „Gelegenheit

bzw. Möglichkeit zu …“. Die Kosten hierfür

sind nicht im Reisepreis enthalten

und von der Teilnehmerzahl abhängig

sowie von den Angeboten der Leistungsträger

vor Ort. Ihr Busfahrer berät

Sie gerne.

■■Behinderung

Liegt bei Ihnen eine körperliche Behinderung

vor bzw. haben Sie Probleme

beim Treppensteigen oder Laufen?

Bitte geben Sie uns schon bei der Anmeldung

einen Hinweis, damit wir unsere

Vertragshotels vorab informieren

können. So können Ihre Wünsche bei

der Zimmereinteilung, soweit möglich,

berücksichtigt werden. Mitnahme Ihres

Rollator muss unbedingt angegeben

werden.

■■Buchungsmöglichkeiten

Buchungen nehmen wir telefonisch

oder schriftlich entgegen. Unsere Mitarbeiter

stehen für Sie montags - freitags

von 9.00 bis 13.00 Uhr und 15.00 bis

17.00 Uhr sowie samstags von 10.00 bis

13.00 Uhr zur Verfügung.

■■Busfahrer

Zuverlässig, erfahren, bestens geschult

durch regelmäßige Sicherheitstrainings

und um Ihr Wohl bemüht.

■■Eintrittsgelder

Sind nur selten im Reisepreis enthalten

(maßgeblich ist die Leistungsbeschreibung).

■■Einzelreisende

Einzelzimmer stehen nicht immer in

genügender Anzahl zur Verfügung - wir

bitten um frühzeitige Buchung. So können

wir Ihr Zimmer garantieren.

■■Ermäßigungen

Grundsätzlich kann nur eine Ermäßigungsart

angewendet werden. Wir

empfehlen denjenigen, die gern vordere

Sitzplätze möchten eine frühzeitige

Buchung. Bei uns gibt es keine „Last-

Minute Angebote” bzw. Preisnachlässe

bei kurzfristigen Buchungen.

■■Frühbucher-Rabatt*

Bei allen in diesem Katalog aufgeführten

Busreisen außer, Dankeschönfahrten, Exclusive

Spar, Spar- und Flugreisen erhalten Sie

3% Frühbucher-Rabatt bei Reiseanmeldung

bis zum 28. Februar 2022.

■■Gesetzliche Vorschriften

bezüglich Fahrerlenk- und Ruhezeiten

werden zu Ihrer Sicherheit strengstens

eingehalten. Bitte haben Sie dafür im

eigenen Interesse Verständnis.

■■Gepäck

Wir müssen die gesetzlichen Bestimmungen

zum Gesamtgewicht des Reisebusses

einhalten. Deshalb kann pro

Reisegast nur ein Gepäckstück mit maximal

20 kg befördert werden. Wir bitten

um Ihr Verständnis.

■■Gruppenrabatt

Gemeinsam fahren - Geld sparen! Für

Clübchen, Clubs und Gruppen gilt bei

gemeinsamer Buchung, allerdings nur

wenn sie direkt bei uns buchen:

1 % für eine Mini-Gruppe ab 6 vollzahlenden

Erw.

2% für eine Gruppe ab 8 vollzahlenden

Erw.

4% für eine Gruppe ab 10 vollzahlenden

Erw.

■■Gruppenreisen

Sie planen einen individuellen Vereinsoder

Jahrgangsausflug, Betriebsausflug,

Messe- oder Flughafentransfer oder

eine Incentive Reise? Teilen Sie uns bitte

Ihre Wünsche und Vorstellungen mit,

wir arbeiten Ihnen gerne ein spezielles

Angebot aus.

■■Kinder

bis zu 12 Jahren erhalten 20% Ermäßigung

auf den Reisegrundpreis bei Unterbringung

im Zimmer mit zwei vollzahlenden

Erwachsenen. Ausnahmen

entnehmen Sie den einzelnen Reisebeschreibungen.

■■Komfortable Reisebusse

Was bedeutet diese Formulierung? Es

werden ausnahmslos Fahrzeuge eingesetzt,

die mindestens folgenden Standard

haben:

• mindestens 77 cm Sitzabstand

• Schlafsesselbestuhlung mit verstellbaren

Rückenlehnen und Seitenabstand

• Kühlbar und Bordküche

• Bord-WC mit Waschgelegenheit (da

es sich um umweltschonende Wassertoiletten

handelt, ist während der Wintermonate,

d.h. November bis März,

die Toilette nicht geöffnet - wir bitten

um Ihr Verständnis)

• Klimaanlage

• größtenteils DVD- oder SAT-Anlage

■■Tax / Kurtaxe / Bettensteuer

Bitte entnehmen Sie den Leistungen, ob

die anfallenden Steuern im Leistungspaket

enthalten sind oder nicht. Falls

diese jedoch anfallen, sind sie vor Ort

direkt zu bezahlen.

■■Leistungen

Leistungen die für Sie erbracht werden,

entnehmen Sie bitte der jeweiligen Reisebeschreibung.

■■Mindestteilnehmerzahl

Ab 25 Personen wird die Reise durchgeführt.

Wird diese Teilnehmerzahl nicht

erreicht, kann die Reise bis 14 Tage vor

Reisebeginn abgesagt werden. In diesem

Fall sind wir bemüht, Ihnen eine

Alternative anzubieten.

■■Nichtraucher

Die von uns eingesetzten Fahrzeuge

sind Nichtraucher-Busse. Durch regelmäßige

Pausen werden auch die Belange

der Raucher berücksichtigt.

■■Notruf - „24-Stunden-Service“

Im Falle eines Falles: In dringenden Fällen

erreichen Sie uns rund um die Uhr

unter der Notruf-Telefonnummer:

0170 / 273 273 5

■■Preise

Guter Urlaub muss nicht teuer sein.

Vergleichen und staunen Sie, wie viel

Urlaub Sie bei uns für Ihr Geld bekommen.

Unsere Devise ist das beste Preis/

Leistungsverhältnis für Sie.

■■Reisepapiere

Für alle Reisen ins Ausland werden gültige

Personalausweise und/oder Reisepässe

benötigt (siehe auch die Allgemeinen

Geschäftsbedingungen). Evtl.

Besonderheiten sind in der jeweiligen

Reise beschrieben.

Für Reisegäste aus dem Ausland gelten

oft andere Einreisebestimmungen. Bitte

erkundigen Sie sich in Ihrem Reisebüro.

■■Sicherheit

Die Sicherheit steht bei allen unseren

Reisen an erster Stelle. Unsere Fahrer

sind bestens ausgebildet und durch

regelmäßige Sicherheitstrainings geschult.

Alle unsere Reisebusse werden in

KFZ-Werkstätten die sich auf Reisebusse

spezialisiert haben (eingetragener und

öffentlicher Meister-Betrieb der KFZ-

Innung) gewartet und überprüft. Die

Fahrzeuge werden jährlich bei der TÜV-

Hauptuntersuchung kontrolliert.

Darüber hinaus werden alle Fahrzeuge

im Abstand von 3 Monaten einem intensiven

Sicherheitscheck (SP-Prüfung)

unterzogen.

■■Sitzplätze

werden in der Reihenfolge der Anmeldung

vergeben. Sitzplatzwünsche werden

bei Buchung gerne berücksichtigt.

Je früher Sie buchen, desto größer ist

Ihre Auswahl.

■■Versicherungen

Sicher ist sicher! Wir empfehlen den

Abschluss einer Reise-Rücktrittskosten-

Versicherung, welche die Kosten deckt,

wenn Sie unverschuldet (z.B. Krankheit)

von der Reise zurücktreten müssen.

Bezüglich Reisekranken-, Reiseunfallund

Gepäckversicherung wenden Sie

sich bitte auch an uns oder an Ihre Versicherungsagentur.

■■Zahlung

bis spätestens 21 Tage vor Abreise per

Überweisung oder in Bar in unserem

Reisebüro.

■■Zubringer-Service

Für Gruppen und bestimmte Zusteigeorte

bieten wir einen Zubringerdienst

an.

■■Zusteigemöglichkeiten

Siehe AGB´s. Wir kommen Ihnen entgegen!

■■Drucklegung

November 2021. Für Druckfehler übernehmen

wir keine Haftung. Änderungen

bleiben vorbehalten, maßgeblich

sind die Vereinbarungen im Zusammenhang

mit dem Vertragsabschluss.

n Sparreisen

Wir haben diese Reisen so abgestimmt

das Sie als Kunde mitbestimmen wie

teuer Ihre Wunschreise wird. Durch zu

buchen von Leistungen; wie Ausflüge

können Sie bestimmen wie teuer ihre

Reise wird. Das Grundpaket ist hier festgelegt

mit der Bus An- Abreise und Hotelübernachtung

mit Verpflegung wie in

den Leistungen beschrieben.

■■Exclusive Sparreisen

Bei den Exclusiven Sparreisen ist das

Grundpaket wie bei den Sparreisen nur

das wir hier hochwertigere und exclusivere

Hotels in der überwiegend 4 Sterne

Kategorie gebucht haben.

Corneliusstraße 6

58511 Lüdenscheid

Telefon 02351 944660

SPARreise

Corna-Information innerhalb Deutschlands

Fahrgastinformation für Busreisen innerhalb Deutschlands (Voraussetzung: Ausgangpunkt

der Busreise in NRW)

Liebe Reisegäste, nun dürfen wir seit dem 28.05.21 wieder mit unseren Reisebussen für Sie unterwegs sein. Natürlich mit

Sicherheit, Abstand und den entsprechenden Hygieneregeln. Aber gemeinsam schaffen wir das und sind uns sicher, dass Sie

trotz aller Besonderheiten wunderbare und unbeschwerte Stunden und Tage verbringen können.

Nachweispficht: Für die Teilnahme an einer touristischen Busreise ist beim Fahrpersonal vor Fahrtantritt ein Nachweis

über Immunisierung erforderlich (vollständig geimpft oder genesen). Als Nachweis zählt der gelbe Impfausweis oder wichtig

für das Ausland das EU-Impfzertifikat in digitaler oder Papierform mit dem QR-Code oder Genesenennachweis in deutscher

Sprache (digitale Form genügt), aus dem sich ein positiver PCR-Test ergibt, der mindestens 28 Tage sowie maximal 6 Monate

zurückliegt, müssen mit einem amtlichen Ausweisdokument mitgeführt werden.

Das Busunternehmen ist dazu verpflichtet, die 2G-Nachweise zu überprüfen. Ohne Nachweis ist eine Beförderung unzulässig.

Maskenpficht: Unabhängig von der Inzidenz ist eine medizinische Maske (OP-Maske) zu tragen.

Von dieser Regelung gibt es Ausnahmen:

■ Keine Maskenpflicht besteht an festen Sitzplätzen und wenn alle Fahrgäste immunisiert sind (geimpft oder genesen)

■ Während des Verzehrs von Speisen & Getränken ■ Das Fahrpersonal ist von der Maskenpflicht ausgenommen.

■ Wird der Sitzplatz (auch nur kurzzeitig) verlassen, besteht Maskenpflicht.

Hygiene: ● Hand-Desinfektion vor jedem Betreten des Busses. Beim Ein- und Aussteigen Mindestabstand und Tragen einer

Maske. Verzichten Sie auf Begrüßungsrituale wie Händeschütteln, Küssen oder Umarmungen.

■ Das Fahr- und Betriebspersonal desinfiziert regelmäßig Kontaktstellen (z. B. Haltegriffe, Armlehnen und Klapptische) und die

Bordtoilette.

Grundsätzliche Regelungen: Außerhalb des Busses gelten die allgemeinen örtlichen Vorgaben zu Kontaktbeschränkungen,

zum Tragen einer Maske und zum Mindestabstand.

■ Ihren zugeteilten Sitzplatz dürfen Sie während der Fahrt nicht wechseln. Kurzfristig darf der Sitzplatz verlassen werden,

z.B. um die Bordtoilette zu besuchen.

■ Personen, die die vorstehenden Regeln nicht einhalten, werden von der Beförderung ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch

aktuelle Informationen des Fahrpersonals.

■ Wenn während einer Busreise Covid-19-Symptome bei einem Fahrgast auftreten, ist das Busunternehmen dazu verpflichtet,

den Betroffenen von anderen Personen abzusondern. Er muss sobald wie möglich die Busreise abbrechen, wenn nicht unverzüglich

ein Negativtestnachweis vorgelegt werden kann.

■ Im Ausland können andere Regeln gelten, über die wir Sie vor Fahrtantritt informieren.

Stand: September 2021 (auf Basis CoronaSchVO des Landes NRW vom 11.09.21)

– Änderungen vorbehalten

3


… gehen Sie mit uns auf große Fahrt.

Lernen Sie Land und Leute kennen.

Wir zeigen Ihnen die schönsten Ecken Europas.

Bequem und sicher mit Manß Reisen

auf den Straßen der Welt unterwegs!

ENTSPANNT DIE WELT ENTDECKEN

0,5X Mit dem richtigen Reiseschutz

im Gepäck sorgenfrei verreisen.

BUS-

REISERÜCKTRITT-

BASISSCHUTZ

• Reiserücktritt-

Versicherung

• Reise-Assistance

EUROPA

je Person

Reisepreis bis

mit SB

100,– 5,–

250,– 10,–

500,– 16,–

750,– 21,–

1.000,– 24,–

1.500,– 32,–

2.500,– 40,–

3.500,– 101,–

Alle Beträge in Euro. SB = Selbstbeteiligung.

BUS-

REISERÜCKTRITT-

VOLLSCHUTZ

• Reiserücktritt-Versicherung

• Reiseabbruch-Versicherung

• Verspätungs-Versicherung

• Sport & Aktiv-Versicherung

• Reise-Assistance

EUROPA

mit SB

ohne SB

je Person

Reisepreis bis

100,– 7,– 8,–

250,– 13,– 16,–

500,– 18,– 24,–

750,– 23,– 32,–

1.000,– 28,– 39,–

1.500,– 36,– 49,–

2.500,– 48,– 60,–

3.500,– 128,– 159,–

BUS-VOLLSCHUTZ-PAKET

ohne Reise-Krankenversicherung mit Reise-Krankenversicherung

• Reiserücktritt-Versicherung

• Reiseabbruch-Versicherung

• Verspätungs-Versicherung

• Reisegepäck-Versicherung

• Gepäckverspätungs-

Versicherung

• Reiseunfall-Versicherung

• Sport & Aktiv-Versicherung

• Reise-Assistance

EUROPA

• Reiserücktritt-Versicherung

• Reiseabbruch-Versicherung

• Verspätungs-Versicherung

• Reisegepäck-Versicherung

• Gepäckverspätungs-

Versicherung

• Reise-Krankenversicherung

inkl. Kranken-Rücktransport

• Reiseunfall-Versicherung

• Sport & Aktiv-Versicherung

• Reise-Assistance

EUROPA

mit SB ohne SB mit SB ohne SB

je Person

Reisepreis bis

100,– 9,– 11,– 10,– 12,–

250,– 16,– 19,– 18,– 23,–

500,– 23,– 27,– 25,– 29,–

750,– 29,– 34,– 30,– 37,–

1.000,– 34,– 41,– 36,– 45,–

1.500,– 42,– 58,– 45,– 61,–

2.500,– 53,– 63,– 57,– 71,–

3.500,– 129,– 162,– 147,– 182,–

Selbstbeteiligung Reiserücktritt- / Reiseabbruch-

Ver sicherung (nur bei Tarifen mit Selbst beteiligung):

je Versicherungsfall 20 % des erstattungs fähigen Schadens

(mindestens 25,– € je Person)

Geltungsbereich: Europa (inkl. Russische Föderation, Mittelmeer-Anrainer

staaten, Kanarische Inseln, Azoren und Madeira)

Versicherungs-Summen:

Verspätungs-Versicherung: 1.500,– € je Person

Reisegepäck-Versicherung: 3.000,– € je Person

Gepäckverspätungs-Versicherung: 150,– € je Person je

Versicherungsfall

Reise-Krankenversicherung inkl. Kranken-Rücktransport:

unbegrenzt für medizinische / zahnärztliche Notfall-Behandlung,

bis 10.000,– € für Such-, Rettungs- und Bergungskosten

Reiseunfall-Versicherung: je Person bis zu 30.000,– € bei

Invalidität, 10.000,– € bei Tod

Sport & Aktiv-Versicherung: 500,– € je Person für verpasste

Aktivitäten, 500,– € je Person für Sportgeräte

Versicherte Reisedauer: Die Versicherungen gelten für die

Dauer einer Reise (vom Antritt der Reise bis zur Rückkehr).

Bus-Reiserücktritt-Basisschutz, Bus-Reiserücktritt-

Vollschutz: Maximal sind 999 Tage möglich.

Bus-Vollschutz-Paket: Maximal sind 30 Tage möglich.

Abschlusshinweise: Jeder Reiseschutz, der eine Reiserücktritt-

Versicherung enthält, sollte bei Buchung der Reise abge schlossen

werden. Ein späterer Abschluss ist bis 30 Tage vor Reiseantritt

möglich. Wenn zwischen der Buchung und dem Reiseantritt

29 Tage oder weniger liegen, gilt: Sie müssen den Reiseschutz

sofort, spätestens innerhalb der nächsten drei Tage, abschließen.

Wichtige Information: Maßgebend für den Versicherungs -

schutz sind die Versicherungs-Bedin gungen von AWP P&C S.A.

Die vollständigen Produkt- und Verbraucherinformationen

und Ver sicherungs-Bedingungen können Sie unter

www.allianz-reiseversicherung.de einsehen oder unter

Telefon +49.89.6 24 24-460 an fordern. Leistungs- und

Beitrags- Änderungen vorbehalten.

4


Terminübersicht

Termin T Reiseziel Seite Termin T Reiseziel Seite Termin T Reiseziel Seite

November 2021

25.11. - 28.11. 4 Tage Weihnachtsland Erzgebirge 6

Dezember 2021

28.12. - 02.01. 6 Tage Silvesterreise auf die Insel Rügen 7

Februar 2022

27.02. - 28.02. 2 Tage Dankeschönfahrt 8

März 2022

06.03. - 07.03. 2 Tage Dankeschönfahrt 8

07.03. - 17.03. 11 Tage begleitete Busreise Mallorca 10

09.03. - 16.03. 8 Tage begleitete Flugreise Malorca 10

13.03. - 17.03. 5 Tage Nordseeinsel Borkum 8

30.03. - 03.04. 5 Tage Husum an der Nordsee genießen 9

April 2022

05.04. - 10.04. 6 Tage Adria pur 14

14.04. - 21.04. 8 Tage Osterreise an den Gardasee 11

14.04. - 19.04. 6 Tage Osterreise an den Attersee 12

27.04. - 02.05. 6 Tage Inselperlen der Ostsee 13

Mai 2022

01.05. - 08.05. 8 Tage Bad Füssing 14

05.05. - 08.05. 4 Tage Hamburger Hafengeburtstag 15

08.05. - 13.05. 6 Tage All Inklusive am Plattensee 24

10.05. - 18.05. 9 Tage Rabac in Kroatien erleben 16

19.05. - 23.05. 5 Tage Kurztrip an den Bodensee 17

22.05. - 27.05. 6 Tage Blumenriviera –

Die Sonnenseite Italiens 18

25.05. - 29.05. 5 Tage Nordfriesische Inselwelt 19

28.05. - 04.06. 8 Tage Toskana & Insel Elba 19

Juni 2022

01.06. - 08.06. 8 Tage Traumhafte Amaliküste 20

Länderübersicht

06.06. - 09.06. 4 Tage Texel 22

15.06. - 20.06. 6 Tage Insel Fehmarn

Mehr erleben am Meer! 22

16.06. - 19.06. 4 Tage Märchenhafter Spessart

und Odenwald 23

16.06. - 19.06. 4 Tage Weltgartenbauausstellung

Floriade in Holland 21

Juli 2022

02.07. - 06.07. 5 Tage Spreewaldgurke trifft Rübezahl 25

08.07. - 12.07. 5 Tage Oberwiesenthal 25

12.07. - 17.07. 6 Tage Inga Lindströms –

Romantisches Schweden 26

19.07. - 24.07. 6 Tage Alpenglühen im Zillertal 28

20.07. - 22.07. 3 Tage Festspiele in Bad Segeberg 29

August 2022

01.08. - 08.08. 8 Tage Traumhafte Amalfiküste 20

03.08. - 07.08. 5 Tage Flusskreuzfahrt

MS Rhein SYMPHONIE 29

18.08. - 21.08. 4 Tage Echtes Elsass 30

26.08. - 11.09. 16 Tage Strandurlaub Riccione

Italienische Adria 31

28.08. - 01.09. 5 Tage Mecklenburg nach Stavenhagen 27

September 2022

02.09. - 05.09. 4 Tage München erleben 30

10.09. - 17.09. 8 Tage Salzburger Land nach Abtenau 32

13.09. - 16.09. 4 Tage Saale-Unstrut 33

16.09. - 19.09. 4 Tage Fränkische Schweiz 33

24.09. - 29.09. 6 Tage Blumenriviera –

Die Sonnenseite Italiens 18

24.09. - 01.10. 8 Tage Toskana & Insel Elba 19

Oktober 2022

01.10. - 06.10. 6 Tage Gardasee La Dolce vita,

das süße Leben 34

06.10. - 12.10. 7 Tage Gardasee La Dolce vita,

das süße Leben 34

09.10. - 15.10. 7 Tage Insel Fehmarn

Mehr erleben am Meer! 22

10.10. - 16.10. 7 Tage Südtirol mit all seinen

Facetten erleben 35

19.10. - 23.10. 5 Tage Filzmoos am Dachstein

Saisonabschluß 48

28.10. - 01.11. 5 Tage „Watten“ Urlaub auf

der Nordseeinsel Borkum 36

November 2022

04.11. - 07.11. 4 Tage Dankeschön Reise 36

13.11. - 20.11. 8 Tage Sonneninsel Teneriffa 37

27.11. - 01.12. 5 Tage Adventreise nach Nürnberg &

Südtirol ins Pustertal 41

Dezember 2022

04.12. - 06.12. 3 Tage Altmühltal im Advent 43

07.12. - 11.12. 5 Tage Baltischer Adventszauber

in Klaipeda und Riga 6

08.12. - 12.12. 5 Tage Weihnachtsmärkte

Dresden und Breslau 42

29.12. - 02.01. 5 Tage Oberbayern &

Die Silvesterparty von Bad Tölz 44

30.12. - 02.01. 4 Tage Silvesterreise „Lass knalle

im Schwabenländle“ 45

Termin T Reiseziel Seite Termin T Reiseziel Seite Termin T Reiseziel Seite

Deutschland

29.12. - 02.01. 5 Tage Oberbayern &

Niederlande

25.11. - 28.11. 4 Tage Weihnachtsland Erzgebirge 6

Die Silvesterparty von Bad Tölz 44 06.06. - 09.06. 4 Tage Texel 22

28.12. - 02.01. 6 Tage Silvesterreise auf die Insel Rügen 30.12. - 02.01. 4 Tage Silvesterreise „Lass knalle

16.06. - 19.06. 4 Tage Weltgartenbauausstellung

27.02. - 28.02. 2 Tage Dankeschönfahrt 8

im Schwabenländle“ 45

Floriade in Holland 21

06.03. - 07.03. 2 Tage Dankeschönfahrt 8

Frankreich

Österreich

13.03. - 17.03. 5 Tage Nordseeinsel Borkum 8

18.08. - 21.08. 4 Tage Echtes Elsass 30 14.04. - 19.04. 6 Tage Osterreise an den Attersee 12

30.03. - 03.04. 5 Tage Husum an der Nordsee genießen 9

19.07. - 24.07. 6 Tage Alpenglühen im Zillertal 28

01.05. - 08.05. 8 Tage Bad Füssing 14 Italien

10.09. - 17.09. 8 Tage Salzburger Land nach Abtenau 32

05.05. - 08.05. 4 Tage Hamburger Hafengeburtstag 15 14.04. - 21.04. 8 Tage Osterreise an den Gardasee 11

19.10. - 23.10. 5 Tage Filzmoos am Dachstein

19.05. - 23.05. 5 Tage Kurztrip an den Bodensee 17 22.05. - 27.05. 6 Tage Blumenriviera –

Saisonabschluß 48

25.05. - 29.05. 5 Tage Nordfriesische Inselwelt 19

Die Sonnenseite Italiens 18

15.06. - 20.06. 6 Tage Insel Fehmarn

28.05. - 04.06. 8 Tage Toskana & Insel Elba 19 Polen

Mehr erleben am Meer! 22 01.06. - 08.06. 8 Tage Traumhafte Amaliküste 20 27.04. - 02.05. 6 Tage Inselperlen der Ostsee 13

16.06. - 19.06. 4 Tage Märchenhafter Spessart

26.08. - 11.09. 16 Tage Strandurlaub Riccione

08.12. - 12.12. 5 Tage Weihnachtsmärkte

und Odenwald 23

Italienische Adria 31

Dresden und Breslau 42

02.07. - 06.07. 5 Tage Spreewaldgurke trifft Rübezahl 25

24.09. - 29.09. 6 Tage Blumenriviera –

Schweden

08.07. - 12.07. 5 Tage Oberwiesenthal 25

Die Sonnenseite Italiens 18 12.07. - 17.07. 6 Tage Inga Lindströms –

24.09. - 01.10. 8 Tage Toskana & Insel Elba 19

20.07. - 22.07. 3 Tage Festspiele in Bad Segeberg 29

Romantisches Schweden 26

01.10. - 06.10. 6 Tage Gardasee La Dolce vita,

28.08. - 01.09. 5 Tage Mecklenburg nach Stavenhagen 27

das süße Leben 34

Slowenien

02.09. - 05.09. 4 Tage München erleben 30

06.10. - 12.10. 7 Tage Gardasee La Dolce vita,

05.04. - 10.04. 6 Tage Adria pur 14

13.09. - 16.09. 4 Tage Saale-Unstrut 33

das süße Leben 34 Spanien

16.09. - 19.09. 4 Tage Fränkische Schweiz 33

10.10. - 16.10. 7 Tage Südtirol mit all seinen

07.03. - 17.03. 11 Tage begleitete Busreise Mallorca 10

09.10. - 15.10. 7 Tage Insel Fehmarn

Facetten erleben 35 09.03. - 16.03. 8 Tage begleitete Flugreise Mallorca 10

Mehr erleben am Meer! 22 27.11. - 01.12. 5 Tage Adventreise nach Nürnberg &

13.11. - 20.11. 8 Tage Sonneninsel Teneriffa 37

28.10. - 01.11. 5 Tage „Watten“ Urlaub auf

Südtirol ins Pustertal 41

der Nordseeinsel Borkum 36

04.11. - 07.11. 4 Tage Dankeschön Reise 36 Kroatien

Ungarn

27.11. - 01.12. 5 Tage Adventreise nach Nürnberg &

10.05. - 18.05. 9 Tage Rabac in Kroatien erleben 16 08.05. - 13.05. 6 Tage All Inklusive am Plattensee 24

Südtirol ins Pustertal 41 Lettland/Litauen

Kreuzfahrt

04.12. - 06.12. 3 Tage Altmühltal im Advent 43 07.12. - 11.12. 5 Tage Baltischer Adventszauber

03.08. - 07.08. 5 Tage Flusskreuzfahrt

08.12. - 12.12. 5 Tage Weihnachtsmärkte

in Klaipeda und Riga 6

MS Rhein SYMPHONIE 29

Dresden und Breslau 42

5


Termin: Dez. 2022

4 Tage Weihnachtsland

Erzgebirge

Oberwiesenthal, Seiffen, Schwarzenberg

Willkommen im Erzgebirge!

Mit unserem Adventsspezial wollen wir Sie einladen, die schönste

Zeit des Jahres in einer der schönsten Ecken Deutschlands

zu erleben. Gewinnen Sie einen Einblick in das tief verwurzelte

Brauchtum der Erzgebirgler mit den Mettenschichten, Bergaufzügen

und Gottesdiensten. Entdecken Sie Köstlichkeiten wie das

Neunerlei, ein Weihnachtsessen aus neun Gerichten (unter anderem

Bratwurst, Sauerkraut, Linsen, Klöße) und die Klitscher, das

bekannte Kartoffelgericht aus dem Erzgebirge.

■■1.Tag: Anreise nach

Oberwiesenthal

Anreise im Manß Fernreisebus nach

Oberwiesenthal, der höchst gelegenen

Stadt Deutschlands am Fuße des

Fichtelberg (1215m). Es ist ein traumhaftes

Ziel um ein paar schöne Tage

zu verbringen. Ankunft am späten

Nachmittag im ***s Ahorn Hotel am

Fichtelberg. Abendessen im Restaurant.

■■2. Tag: Spielzeugdorf Seiffen

und Annaberg

Nach dem reichhaltigen Frühstücksbuffet

starten Sie zu einer Erzgebirgsrundfahrt.

Bei dieser Rundfahrt

besuchen Sie die Stadt Seiffen. Zuerst

besuchen Sie das märchenhaft geschmückte

Spielzeugdorf mit seinem

einmaligen Weihnachtsmarkt! Genießen

Sie hier in unverwechselbarer

Atmosphäre die erzgebirgische Lichterweihnacht.

Am Nachmittag fahren

Sie weiter durch das weihnachtlich

geschmückte Erzgebirge nach Annaberg,

einer der schönsten Weihnachtsmärkte

im Erzgebirge ist der

Weihnachtsmarkt in Annaberg-Buchholz.

An über 80 festlich geschmückten

Verkaufsbuden findet wohl jeder

noch ein Geschenk zum Weihnachtsfest.

Rückkehr nach Oberwiesenthal

zum Hotel und Abendessen.

■■3. Tag: Zwickau und

Schwarzenberg

Gut gestärkt geht es heute zuerst

nach Zwickau im Glanze der Weihnachtspyramide

und im Glanz des

über 20 m hohen Weihnachtsbaumes

mit seinen 500 Lichtern, präsentiert

6

© fotoric - Fotolia

sich ein exklusives Angebot an weihnachtlichen

Sortimenten. Der Zwickauer

Weihnachtsmarkt erstreckt

sich traditionell durch die Altstadt von

Zwickau. Am Nachmittag machen Sie

noch einen kurzen Stopp in Schwarzenberg.

Die romantischen Gassen

der Stadt Schwarzenberg ziehen

jedes Jahr in der Advents- und Weihnachtszeit

zahlreiche Besucher an, die

gemütlich über den Weihnachtsmarkt

bummeln. Rückkehr zum Hotel und

Abendessen.

■■4. Tag: Heimreise

Nach dem letzten gemütlichen Frühstück

in Oberwiesenthal treten Sie die

Heimreise mit einem Mittagsstopp in

Thüringen an. Sie erreichen Ihren Heimatort

am Abend.

LEISTUNGEN

●●Fahrt im Manß Fernreisebus

●●3 x Übern. im ***s Ahorn Hotel

●●3 x Frühstück und Abendessen

●●Alle Ausflüge mit Reiseleitung

ohne Eintrittsgelder

Termin und Preis:

25.11. - 28.11.2021

p.P. im DZ 395,-

EZ-Zuschlag: € 80,- / B-Nr. 67/21

5 Tage Baltischer Adventszauber

in Klaipeda und Riga

Weihnachtliche Stimmung zwischen Mittelalter und Jugendstil,

Litauen und Lettland: erleben Sie die festlich geschmückten

Städte Riga und Klaipeda, schlendern Sie über die Baltischen

Weihnachtsmärkte und genießen Sie die ein oder andere lokale

Spezialität bei dieser kurzen Auszeit in die Winterwunderwelt des

Baltikums.

■■1.Tag: Anreise Kiel – Fähre

Abfahrt ab Ihren Heimatort am Morgen

nach Kiel. Hier gehen Sie an Bord

eines Fährschiffes zur Überfahrt nach

Klaipeda. Einchecken gegen 18.00

Uhr und Abfahrt gegen 20.00 Uhr. An

Bord können Sie die Annehmlichkeiten

des Abendbuffets genießen. Anschließend

Übernachtung in der von

Ihnen gebuchten Kabine.

■■2.Tag: Klaipeda

Ankunft in Klaipeda gegen 16.30 Uhr.

Ihr Reiseleiter begrüßt Sie an der Fähre

und Sie fahren in Ihr Hotel zur Übernachtung.

■■3.Tag: Klaipeda - Riga -

Weihnachtsmarkt

Nach dem Frühstück fahren Sie nach

Riga. Erleben Sie Riga auf einer Stadtführung.

Die einstige Hansestadt

wurde durch den Einfluss von Ordensrittern

und Kaufleuten geprägt.

Mit mehr als 800 Jugendstilhäusern

ist die Stadt eine Schatzkammer der

Architektur. Am Nachmittag erleben

Sie die Weihnachtsmärkte auf dem

Domplatz, auf der Esplanade und auf

dem Livenplatz. Genießen Sie einen

Glühwein, Mandeln und erleben Sie

die lettische Handwerkskunst. Übernachtung

in Riga.

■■4.Tag: Riga – Klaipeda – Weihnachtsmarkt

– Fähre

Morgens fahren Sie nach Klaipeda. In

Klaipeda unternehmen Sie eine Stadtführung.

Erleben Sie die Altstadt mit

dem Marktplatz, die alte Post uvm.

Nach der Stadtführung haben Sie

noch etwas Zeit, um über den kleinen

Weihnachtsmarkt zu schlendern.

Abends gegen 19.00 Uhr gehen Sie

an Bord der DFDS Seaways zur Überfahrt

nach Kiel. Abfahrt gegen 21.00

Uhr. Übernachtung in der gebuchten

Kabine.

■■5.Tag: Kiel – Heimreise

Gegen 16.00 Uhr legt die DFDS

Seaways in Kiel an. Sie gehen von

Bord und treten die Heimreise an.

© alfrag - Fotolia

LEISTUNGEN

●●Fahrt im modernen

Manß-Fernreisebus

●●2 x Fährüberfahrt mit der DFDS

Seaways, Kiel – Klaipeda und

Klaipeda – Kiel

●●2 x Übernachtung inkl. HP in

2-Bett-Innenkabinen mit Du/

WC, untere Betten

●●2 x Übernachtung/Halbpension

im guten ****Hotel in Doppelzimmern

Du/WC

●●Reiseleitung ab Fähranleger

in Klaipeda bis Fähranleger in

Klaipeda

●●Stadtführung in Riga & Klaipeda

●●Besichtigung & Führung

Berg der Kreuze

●●Besuch & Führung

Weihnachtsmarkt in Riga

●●Besuch & Führung

Weihnachtsmarkt in Klaipeda

Termin und Preis:

07.12. - 11.12.2022

p.P. im DZ 499,-

EZ-Zuschlag: € 100,- B-Nr. 51/22


© Tilo Grellmann - stock.adobe.com

6 Tage Silvesterreise 2021/22 auf die Insel Rügen

Erholung und Entspannung im Seebad Juliusruh, erleben Sie Ostsee-Urlaub pur – die gesunde Seeluft, das beruhigende Meeresrauschen,

den Zauber der Strand- und Boddenlandschaft und die norddeutsche Gastfreundschaft.

■■6. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück reisen Sie erholt

und mit schönen Inselimpressionen

zurück in Ihren Heimatort. Ankunft am

Abend in Ihrem Heimatort.

© Thaut Images - stock.adobe.com

■■1. Tag: Anreise nach Breege

Sie reisen vorbei an Lübeck zur Insel

Rügen nach Breege am großen

Jasmunder Bodden. Hier erwartet

sie unser langjähriges Vertragshotel

„Hotel am Wasser“. Familie Plambeck

und Mitarbeiter helfen schnell bei der

Zimmerverteilung bevor wir Sie mit

dem Begrüßungstrunk „Willkommen

heißen“, anschließend Abendessen.

■■2. Tag: Ausfug in den Rügener

Süden mit Rasenden Roland

Nach dem Frühstück starten Sie in

den Rügener Süden. Zuerst besuchen

sie den Hafen in Lauterbach, weiter

geht es über die Halbinsel Mönchgut

am Lotsenberg vorbei. Von hier

aus können Sie bei gutem Wetter die

Nachbarinsel Usedom sehen, bevor es

durch die winterliche Landschaft nach

Gören geht. Nach einem kurzen Aufenthalt

starten Sie mit dem Rasenden

Roland, der kleinen Dampfeisenbahn

zurück nach Binz. Auch hier haben

Sie einen gemütlichen Aufenthalt,

bevor wir nach Breege zurückfahren.

Abendessen und Übernachtung.

■■3. Tag: Ausfug nach Stralsund

Nach dem Frühstück starten Sie zu

einem Ausflug nach Stralsund. Historische

Bauten aus dem Mittelalter

prägen die interessante Silhouette

der alten Hansestadt. Sie haben die

Gelegenheit am Stadthafen zu spazie-

ren oder das Meereskundemuseum

zu besuchen. Entlang der Deutschen

Alleenstraße kehren Sie nach Breege

zurück. Abendessen und Übernachtung.

■■4. Tag: Silvesterfeier

Wir empfehlen Ihnen, den letzten Tag

des Jahres gemütlich anzugehen: Zuerst

ein ausgiebiges Frühstück, später

ein Besuch der Stadt Sassnitz mit einem

kleinen Bummel am Hafen und

lecker Fischbrötchen essen.

Am Abend ist für Sie eine Silvesterparty

mit einem reichhaltigen Buffet.

Nach dem tollen Essen starten für Sie

die Silvesterveranstaltung mit Musik

und Tanz und einer kleinen Tombola

(Getränke des Hauses sind am Silvesterabend

„all inclusive“). Nach dem

kleinen Feuerwerk reicht das Hotel

noch einen kleinen Mitternachtsimbiss.

Sie entscheiden wann Sie den

Silvesterabend beschließen.

■■5. Tag: Neujahrsspaziergang

Den ersten Tag des Jahres 2022 können

Sie ganz in Ruhe beim gemütlichen

Neujahrsfrühstück / Brunch

beginnen. Am Neujahrsmittag wollen

wir mit Ihnen einen kleinen Spaziergang

an der Küste machen, vom Kap

Arkona in das kleine Fischerdorf Vitte.

Am Nachmittag trinken Sie dann im

Hotel Kaffee und Kuchen. Abendessen

und Übernachtung.

Hotel „Am Wasser“

auf der Insel Rügen

Unser familiengeführtes Ferienhotel

ist darauf spezialisiert, den Gästen ein

perfektes individuelles Urlaubserlebnis

zu bereiten, sie kulinarisch zu verwöhnen

und für ihre wohlverdiente

Erholung zu sorgen. Dafür bietet die

idyllische Lage am Breeger Bodden,

in unmittelbarer Nähe zum Hafen

von Breege und zum Strand Juliusruh,

die besten Voraussetzungen. Alle

Hotelzimmer und Apartments sind

ausgestattet mit Dusche, WC, LCD-TV-

Geräten, Telefon und Minibar. Internet

steht in den öffentlichen Bereichen, in

Restaurant und Lobby sowie in einigen

Zimmern zur Verfügung. Alle Gästezimmer

sind Nichtraucherzimmer.

© Mirko Boy - stock.adobe.com © Jenny Sturm - stock.adobe.com

LEISTUNGEN

●●Fahrt im modernen

Manß-Fernreisebus

●●1 x Begrüßungstrunk

●●5 x Übernachtung im DZ

im Hotel „Am Wasser“

●●5 x reichhaltiges Frühstück

vom Buffet

●●5 x Abendessen als Menue

●●1 x Silvesterbuffet

●●1 x Silvesterparty mit Musik,

kleine Tombola und Feuerwerk

● ● Silvesterabend Getränke des

Hauses „all inclusive“*

●●1 x Mitternachtsimbiss

●●1 x Neujahrsfrühstück / Brunch

●●1 x Kaffee und Kuchen

am Neujahrstag

●●Ausflüge mit dem Manß-

Fernreisebus wie beschrieben

●●1 x Fahrt mit dem Rasenden

Roland

*Sollte die Silvesterparty aufgrund

des Corona-Virus‘ nicht wie beschrieben

stattfinden können, werden wir

Ihnen für den Silvesterabend 35,- €

erstatten.

Termin und Preis:

28.12.2021. - 02.01.2022

p.P. im DZ 725,-

EZ-Zuschlag: € 100,- B-Nr. 69/21

7


Sonderreise

2 Tage „Danke schön Fahrt“

Da gibt’s nur eines – hier müssen Sie mit!

Ein „Danke schön“ an unsere Kunden, denn gerade jetzt im Februar

in der dunkleren Jahreszeit sollte man sich einfach mal eine

Abwechslung gönnen und eine kurze „Reise“ unternehmen! Mit

netten Leuten und sicherlich auch vielen Bekannten unterwegs

zu sein, Schwätzchen zu halten, gemütlich beisammen zu sitzen

und obendrein noch kulinarisch verwöhnt zu werden...das sind

doch fantastische Aussichten!

© rotschwarzpdm - Fotolia

5 Tage Nordseeinsel Borkum

Freiheit atmen

Borkumurlauber suchen nach sehr unterschiedlichen Dingen.

Doch es gibt ein verbindendes Element, das die Qualität jeder

Erfahrung auf der Insel entscheidend prägt und den Abstand

zum Festland verdeutlicht: Eine einzigartige Luft! Sie lässt uns frei

atmen und führt zu einem neuen Lebensgefühl. Dieses Borkum-

Erlebnis, geprägt von absoluter Offenheit und tiefster Naturverbundenheit,

inspiriert und verbindet Bewohner und Besucher

gleichermaßen und weckt neue Lebensenergie und Kreativität.

Ob Naturliebhaber, Sportfan oder Familienurlaub – in den vier

Entdeckerwelten Natur, Sport, Vitalität und Kultur biete sich für

jeden Inselbesucher sein persönliches Wohlfühlerlebnis. Ankommen,

aufatmen, erleben.

© doris oberfrank-list - stock.adobe.com

Fahren Sie mit uns und unseren modernen

Reisebussen in den Osten und

besichtigen auf der Hinreise einen

schönen Ort. Den Aufenthalt verbringen

Sie in einer traumhaften Region

wo Sie in einem ***s Hotel herzlich

empfangen werden. Am Abend werden

Sie hervorragend kulinarisch traditionell

und musikalisch verwöhnt!

Das sehr gut ausgestattete ***s-Hotel

bietet Ihnen einen angenehmen Aufenthalt

und liegt nur ca. 2 km von der

idyllischen Innenstadt entfernt einem

staatlich anerkannten Heilklimatischen

Kurort. Beim Aufenthalt auf der

Rückreise machen wir mit Ihnen einen

herrlichen Stopp in einem besonderen

Ort!

Genießen Sie viele schöne Eindrücke

und eine lustige Geselligkeit!

Dieses Jahr – einfach toll unsere „Danke

schön Reise“.

Jetzt müssen Sie sich nur noch schnell

anmelden...

© LianeM - Fotolia

© Manss Reisen

LEISTUNGEN

●●Fahrt im modernen Manß-

Fernreisebus mit Bordservice

●●1 x Bord Frühstück bei der

Anreise

●●1 x Übernachtung im gemütlichen

***s Hotel in einem

heilklimatischen Kurort.

●●Freie Nutzung der

Wellnessanlage

●●1 x reichhaltiges Frühstücksbuffet

●●1 x Abendessen in Form eines

Buffets

●●Mit Salatbuffet und leckerer

Dessertvielfalt!

●●Musikalische Unterhaltung am

Abend

●●1 x Besuch einer interessanten

Stadt am Anreisetag

●●1 x interessanter Stopp auf der

Rückfahrt in ......?

Termine und Preise:

27.02. - 28.02.2022 B-Nr. 01/22

06.03. - 07.03.2022 B-Nr. 05/22

p.P. im DZ 125,-

EZ-Zuschlag: € 20,-

Abwechsungsreiche Tage

erwarten Sie. Sie habe alle Tage

zum ausspannen!

An ihrem ersten Urlaubstag unternehmen

Sie eine Inselbusrundfahrt

mit dem modernen E-Bus oder dem

historischen Oldtimer-Bus. Lernen Sie

unterwegs die wichtigsten Sehenswürdigkeiten

von Borkum kennen.

Es gibt Leuchttürme, Seezeichen und

natürlich die Vielfältigkeit der Insellandschaft

zu sehen.

Inselhotel VierJahresZeiten,

Ihr 4-Sterne-Hotel auf Borkum

Das Inselhotel VierJahresZeiten auf

Borkum bietet Ihnen beste Erholung

im Vier-Sterne-Haus in zentraler Lage.

Ihr Urlaub auf Borkum wird hier zu

einem ganz besonderen Erlebnis. Ob

Frühling, Sommer, Herbst oder Winter

- fühlen Sie sich bei uns zu jeder Jahreszeit

wie zu Hause.

In allen Doppelzimmern des Inselhotels

VierJahresZeiten laden gemütliche

Sitzecken zum Verweilen ein.

Die Doppelzimmer sind teilweise mit

einer Couch ausgestattet. Alle Doppelzimmer

sind mit Badewanne oder

Dusche, WC sowie mit Radio, TV und

WLAN ausgestattet.

LEISTUNGEN

●●Fahrt im modernen Manß-

Fernreisebus

●●Fährüberfahrt

Emden - Borkum - Emden

●●Inselbahn und Fährüberfahrt

mit Kofferservice von Bus

bis Hotel

●●4 x Übernachtung im gemütlichen

****Hotel Vier Jahreszeiten

auf der Insel Borkum

●●1 Flasche Wasser bei Anreise

auf dem Zimmer

●●tägliches VierJahresZeiten-

Frühstücksbuffet

●●von 7 - 12 Uhr mit einer umfangreichen

Auswahl an kalten

und warmen Speisen und Sekt

●●Nutzung des Wellnessbereiches

mit beheiztem

Außenpool, finnischer Sauna,

Dampfbad & Tecaldarium

●●Bademantel auf dem Zimmer

●●Saunatücher im Wellnessbereich

●●WLAN im gesamten Hotel

●●Inselbusrundfahrt mit Erklärungen

Termin und Preis:

13.03. - 17.03.2022

p.P. im DZ 570,-

EZ-Zuschlag: € 125,- B-Nr. 04/22

8


5 Tage Husum an der Nordsee genießen

Buchen Sie zur Saisoneröffnung bei uns ihren Urlaub mit Insel Sylt.

Zu wundervollen Urlaubstagen lädt die charmante Hafenstadt

Husum ein. An der Nordseeküste Schleswig-Hollsteins gelegen,

besticht die Hafenmetropole mit einem urigen Altstadtzentrum,

maritimen Backsteinbauten und dem malerischen Binnenhafen.

Traditionell und doch modern und lebendig präsentiert sie sich

dem Besucher. Genießen Sie Ihren Urlaub an der Nordseeküste,

die Weite des Meeres, die raue Natur und die endlosen Deiche

und Dünenlandschaften. Lassen Sie sich von dem hanseatischen

Flair und der friesischen Gelassenheit verzaubern und erleben Sie

auch die schicke Insel Sylt bei einem Ganztagesausflug.

■■1. Tag: Willkommen in Husum

Am Morgen reisen Sie in den Norden

und erreichen am Nachmittag Ihr Ziel

Husum. Sie beziehen das 4-Sterne-

Thomas Hotel, welches mitten im

Herzen der Stadt gelegen ist. Zeit für

erste Erkundungen und Abendessen

im Hotel.

■■2. Tag: Ausfug auf die Insel Sylt

Mit dem Bus geht es am Morgen zunächst

nach Dänemark nach Romo.

Von hier aus fahren Sie mit der Fähre

nach List auf Sylt. Bei einer Rundfahrt

bestaunen Sie reetgedeckte Friesenhäuser,

Dünen und Heide-Täler. Hier

entfaltet sich Sylt in einer Art, die

Künstler und Touristen gleichermaßen

zum Schwärmen bringt. Per Bus

und Zug gelangen Sie schließlich wieder

nach Husum.

■■3. Tag: Wattwanderung - Eidersperrwerk

- St. Peter Ording

Heute unternehmen Sie eine geführte

Wattwanderung (der Ablauf des Tages

richtet sich nach den Gezeiten). Die

Wattwanderung ohne Schuhe und

Strümpfe ist gesund und Sie erfahren

viel über die Besonderheiten und Bewohner

des Watts. Danach fahren Sie

zum Eidersperrwerk, welches sich an

der Mündung der Eider bei Tönning

© Jenny Sturm - Fotolia

Saisoneröffnungsfahrt

© Henrik Dolle - stock.adobe.com

befindet. Hauptzweck des Sperrwerks

ist der Schutz vor Sturmfluten der

Nordsee. Bei einer Führung lernen Sie

das größte deutsche Küstenschutzbauwerk

kennen. Ihr nächstes Ziel ist

das einzige deutsche Seebad, welches

eine eigene Schwefelquelle hat

und daher die Bezeichnung Nordseeheil-

und Schwefelbad trägt: St. Peter

Ording.

■■4. Tag: Freizeit oder fakultativer

Ausfug Insel Helgoland

Heute können Sie tun wonach Ihnen

der Sinn steht. Bei schönem Wetter

zieht es Sie vielleicht an den Strand,

oder Sie bummeln durch Husum,

vielleicht leihen Sie sich ein Fahrrad

aus, um durch die Deichlandschaft zu

radeln. Oder aber Sie unternehmen

einen Schiffsausflug nach Helgoland.

Helgoland, die einzige Hochseeinsel

Deutschlands, erreichen Sie ab Büsum

bequem, schnell und sicher mit einem

großen und modernen Fahrgastschiff.

Genießen Sie auf der Lady von Büsum

die großen Fahrgastsalons und den

weiten Blick über das Meer. Lassen Sie

sich auf einem der Freidecks den Wind

um die Nase wehen oder entspannen

Sie sich auf den Liegestuhldeck. Auf

© Immo Schiller - Fotolia © Immo Schiller - Fotolia

© pkazmierczak - stock.adobe.com

der Insel und der vorgelagerten Düne

erwartet Sie eine einzigartige Naturlandschaft.

Beobachten Sie Kegelrobben

bei der gratis Dünenführung mit

dem Schiff aus nächster Nähe oder erleben

Sie Helgoland bei einem Rundgang

auf einem der Themenpfade.

Nutzen Sie den Aufenthalt zum Bummeln

und Einkaufen im zollfreien Einkaufsparadies.

Der Kurzurlaub in eine

andere Welt! (Zusatzkosten: ca. 35 €)

■■5. Tag: Heimreise

Eine tolle Urlaubsreise geht zu Ende.

Gut erholt und gut gelaunt treten Sie

die Heimreise an.

LEISTUNGEN

●●Fahrt im modernen

Manß-Fernreisebus

●●4 x Übernachtung im

****Thomas Hotel Spa Lifestyle

●●4 x Frühstücksbuffet

●●4 x 3-Gang Abendmenue

●●1 x Ausflug Insel Sylt

●●1 x Wattwanderung

●●1 x Führung Eidersperrwerk

●●Optionaler Ausflug Insel

Helgoland (Kosten ca. 35,00 €)

Termin und Preis:

30.03. - 03.04.2022

p.P. im DZ 548,-

EZ-Zuschlag: € 125,- B-Nr. 06/22

9

© pure-life-pictures - Fotolia


© Jürgen Fälchle - stock.adobe.com

n 1. Tag: Anreise

Flug von NRW nach Palma de Mallorca.

Transfer mit Kleinbussen zu unserem

*****Hotel Playa Golf am Platja

de Palma direkt am Ballneario 6. Nach

dem einchecken, genießen Sie den

ersten Nachmittag vielleicht in einer

der zahlreichen Cafes. Abendessen

vom ausgiebigen Buffet mit der Show

Küche in der Fleisch oder Fisch frisch

zubereitet wird.

n 2. Tag: Entdeckungen im Norden

Heute unternehmen wir einen Ausflug

in den Norden nach Alcudia. Diese

Stadt war in römischer Zeit Hauptstadt

der Insel. Nach einem kleinen

Rundgang entlang der alten Stadtmauer

geht die Fahrt in Richtung Cap

Formentor, um auf einem hochgelegenen

Felssporn die Aussicht über

eine grandiose Naturlandschaft mit

schroffer, steiler Felsküste zu genießen.

Auf dem Rückweg machen wir

einen Stop in Port de Pollenca zum

Verweilen an der Promenade. Abendessen

am herrlichen Buffet.

n 3. Tag: Entspannung am Strand

Lernen Sie Ihren Urlaubsort kennen.

n 4. Tag: Dle spektakuläre Gebirgsweit

Mallorcas

Dieser Reisetag bietet einen Höhepunkt

In der mallorquinischen Gebirgswelt.

Unser Weg führt zunächst

zum Kloster Lluck. Von dort führt der

Weg weiter nach sa Calobra auf der

„verwegensten“ Bergstraße Europas.

Nach einem Aufenthalt am Meer mit

der eindrucksvollen Besichtigung

des dortigen Canons geht die Fahrt

weiter nach Soller. Nach einem Aufenthalt

vom ‘Hafen in Port de Soller

weiterfahrt zum Hotel. Abendessen

vom Buffet.

n 5. Tag: Freizeit

Heute steht Ihnen der Tag zur freien

Verfügung.

n 6. Tag: Das schöne Valedemossa.

Am Morgen starten Sie zuerst in das

schöne Valldemoss. Entlang der Siera

de Tramuntana mit großartigen Ausblicken

fahren Sie weiter über Puigpunyent

und Calvia nach Paguera.

Der Ort verfügt mit der Platja Palmira,

Platja de Tora und der Platja de la Ro-

10

8 Tage begleitete Flugreise

Mallorca

mana über insgesamt 3 Badestrände.

Nach einer Kaffeepause geht vorbei

an Palma zurück zum Hotel.

n 7. Tag: Faulenzen ist nochmal

angesagt.

Möchten Sie einen Tag ganz für sich

haben oder fahren in die Insel Hauptstadt

Palma.

n 8. Tag: Abreise

Heute heißt es Abschied nehmen von

der wunderschönen Insel Mallorca.

LEISTUNGEN

●●Fahrt im modernen Manß-

Fernreisebus

●●7 x Übernachtung im bewährten

****Hotel„Playa Golf“

an der Platja de Palma

●●alle Zimmer mit Bad oder DU/

WC, Telefon, TV, Balkon

●●1 x Übernachtung auf der Fähre

Barcelona-Palma (Hinreise)

in 2-Bett-Innenkabinen mit

DU/ WC

●●1x Fährüberfahrt Palma –

Barcelona ohne Kabine /

Tagesreise

●●7 x kalt-warmes Frühstücksbuffet

●●7 x Abendbuffet

●●Stadtrundfahrt Barcelona

●●Gesamtes Ausflugsangebot

wie bei Flugreise, im Manß-

Fernreisebus auf Mallorca!

●●Bettensteuer

Termin und Preis:

09.03. - 16.03.2022

p.P. im DZ 999,-

EZ-Zuschlag: € 175,- B-Nr. 03/22

11 Tage begleitete Busreise

Mallorca

■■1. Tag:

In bester Urlaubsstimmung beginnen

wir schon die Anreise im bequemen

Manß Fernreisebus am Abend nach

Barcelona.

■■2. Tag:

Am Mittag in Barcelona angekommen

unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt.

Einschiffung am Abend.

■■3.-9. Tag:

In den frühen Morgenstunden umrundet

bereits unser Schiff die Insel

Mallorca und wir können schon einen

ersten Eindruck gewinnen. Mit unserem

Manß-Fernreisebus erreichen wir

nach der Ausschiffung in nur wenigen

Minuten unser 4* Hotel Playa Golf, wo

uns bereits ein reichhaltiges Frühstücksbuffet

erwartet. In den nun

folgenden Urlaubstagen erleben Sie

Mallorca von seiner schönsten Seite.

Für zahlreiche Inselausflüge steht unser

Manß-Fernreisebus bereit wilde

Küste, Höhlen, Kloster Valdemossa,

Perlenstadt Manacor sowie zu den beliebtesten

Urlaubsorten und Stränden

der Insel. Verbringen Sie traumhafte

Urlaubstage auf der wohl beliebtesten

Urlaubsinsel. An den Abenden

genießen Sie das große und sehr vielfältige

kalt/warme Buffet im Hotel.

■■10. Tag:

Genießen Sie heute nochmals das

Frühstück vom Buffet in unserem

Hotel. Danach kurze Fahrt zum Hafen

von Palma, wo bereits schon unser

Schiff zur Überfahrt nach Barcelona

erwartet. Gegen 19.30 Uhr erblicken

wir schon vom Meer aus das beleuchtete

Barcelona, wo unser Schiff

dann wieder anlegen wird. Nach der

Ankunft in Barcelona fahren wir mit

unserem Fernreisebus nach Deutschland.

■■11. Tag:

Nach einer kurzen und gemütlichen

Nacht erreichen Sie wieder Deutschland

und reisen weiter in Ihren Heimatort.

LEISTUNGEN

●●Fahrt im modernen

Manß-Fernreisebus

●●7 x Übernachtung im bewährten

****Hotel„Playa Golf“

an der Platja de Palma

●●alle Zimmer mit Bad oder DU/

WC, Telefon, TV, Balkon

●●7 x Übernachtung im

****Hotel Playa Golf

●●7x kalt-warmes Frühstücksbuffet

●●7x Abendbuffet mit Show

Küche

●●Gesamtes Ausflugsangebot

im Manß-Fernreisebus auf

Mallorca

●●Bettensteuer

●●Begleitet durch

Manfred und Anke Manß

Termin und Preis

07.03. - 17.03.2022

p.P. im DZ 1122,-

EZ-Zuschlag: € 175,- B-Nr. 02/22

Unser langjähriges 4*-Hotel Playa Golf

Seit vielen Jahren unser beliebtes und bewährtes Vertrags-Hotel! Die exzellente Lage des Hotels

Playa Golf, nicht weit vom Flughafen entfernt und mitten in der Bucht von PaIma, bietet

die Möglichkeit, eine paradiesische Umgebung kennenzulernen. Alle Zimmer sind mit Bad o.

DU/WC, TV, Telefon, Balkon, Safe (geg. Gebühr) etc., ausgestattet. Verschiedene Zimmer Kategorien

können Sie buchen vom Komfort Doppelzimmer, Komfort Doppelzimmer mit seitlichen

Meerblick, Komfort Doppelzimmer mit direktem Meerblick und Juniorsuiten.


8 Tage Osterreise an den Gardasee

Die ersten Sonnenstrahlen genießen.

© Freesurf - Fotolia

Spätestens Ostern ist es vorbei mit der winterlichen Ruhe am Gardasee. Sowohl die Natur als auch

die Orte rund um den See erwachen nun zu neuem Leben. Es blüht und grünt und in den Straßen

herrscht geschäftiges Treiben. Strahlend bunte Häuserfassaden, frisch bepflanzte Blumenkästen,

frühlingshaft dekorierte Schaufenster. Überzeugen Sie sich von der italienischen Ostertradition mit

ihrer Schokoladenosterei. Anders als in der deutschen Ostertradition existieren in der italienischen

weder Osterhase noch bunt gefärbte Eier; in Italien gibt es das Schokoladenosterei. Aufwendig verziert

oder in knallbunten Glanzfolien verpackt schmückt es die Auslagen der Lebensmittelgeschäfte

und Konditoreien. Ebenfalls zur Tradition gehört die “Colomba Pasquale”, ein Kuchen aus leichtem

Hefeteig in Form einer Taube. Sie fehlt auf keinem Tisch.

■■1. Tag: Anreise an den Gardasee

Im komfortablen Fernreisebus fahren

Sie in den frühen Morgenstunden ab

Lüdenscheid über den Brenner Richtung

Gardasee. Check In im 4* Hotel

Eden in Garda am frühen Nachmittag.

Einchecken, Zimmerbezug und

Abendessen im Hotel.

■■2.Tag: Hinterland des

nördlichen Gardaseres

Als ersten Ausflugspunkt fahren Sie

zum Wasserfall Verone Der Wasserfall

hat eine Höhe von fast 100 Metern

und entspringt dem Fluss Magnone.

Nach der Weiterfahrt erreichen Sie

den leuchtenden türkisblauen Tennosee.

Er zieht die Blicke auf sich – ein

Farbenspiel, dank dem der Bergsee

seinen Beinamen ‚Lago Azzurro’ erhalten

hat. Allerdings ist das Gewässer

nicht nur schön anzusehen, sondern

ist einer der saubersten Süßwasserseen

Italiens. Auf einer Höhe von rund

570 Metern über dem Meeresspiegel

gelegen, befindet sich der Tennosee

vor einer überwältigenden Naturkulisse.

Umgeben von dichten Wäldern

und unberührte Gebirgslandschaften

des Monte Misone.Weiter zum Lago

di Toblino mit Stopp an einem Restaurant

mit einem sagenhaften Blick

auf den Toblinosee. Während diesem

Aufenthalt reichen wir Ihnen einen

leckeren Apfelstrudel und eine Tasse

Kaffee. Vielleicht gönnen Sie sich

noch ein Glas Vino Santo. Am Toblinosee

spazieren Sie noch zum Castel

Toblino. Zurück fahren wir mit Ihnen

durch das Sarca Tal zum Hotel in Garda

mit kurzen Zwischenstopp in einer

Grappadistellerie.

■■3.Tag: Besuchen Sie den

nördlichen Gardasee

Heute starten Sie nach einem guten

Frühstück vom Buffet in Richtung

Norden. Sie besuchen als erstes die

Stadt Riva, die am nördlichen Ufer

liegt. Nach einem kurzen Stadtrundgang

mit unserem Reiseleiter geht es

mit dem privaten Schiff nach Limone

mit einem Aufenthalt. Anschließend

geht es weiter mit dem Schiff nach

Malcesine. In der Mittagszeit bummeln

Sie durch die Gassen dieser

schönen kleinen Stadt. Nach einem

großzügigen Aufenthalt geht es auf

dem Rückweg noch nach Torri del

Benaco. Eine Stadtmauer mit Türmen

umgibt den reizvollen Ortskern dieses

Gardasee-Städtchens, dass einen

mittelalterlich anmutenden Charme

besitzt. Sie erreichen am späten Nachmittag

wieder Ihr Hotel in Garda zum

Abendessen.

■■4. Tag: Osterfest in Bardolino

Nach dem Frühstück fahren Sie direkt

nach Bardolino. Der beliebte Seeort

feiert Ostern und den Frühlingsanfang

entlang der Seepromenade und

in der historischen Altstadt. Am Hafen

werden das Olivenöl- und das Weinmuseum

des Ortes, ihre Produkte

anbieten, außerdem gibt es hier die

typischen Ostergebäcke zu kaufen.

■■5. Tag zur freien Verfügung

■■6.Tag: Südlicher Gardasee

Heute Morgen fahren Sie mit ihrem

Urlaubsbus das Südüfer entlang an

des Südwest Ufer nach Manerba.

Manerba ist für seine malerische Uferzone

mit dem kleinen Hafen Porto

Dusano und den schönen langen

Stränden bekannt. Nördlich der Rocca

di Manerba läuft die schmale lange

Landzunge Punta Belvedere in den

See. Von hier aus fahren sie mit dem

Linienschiff nach Sirmione. Bei einer

Führung mit unserer Reiseleitung

erkunden Sie Sirmione. Ein breiter

Wassergraben trennt Simeones Altstadt

vom Festland und macht das

viel besuchte Städtchen im wahrsten

Sinne des Wortes zum i-Tüpfelchen

des südlichen Seeufers. Neben der

einzigen Brücke thront eine wunderschöne

Wasserburg und die romantisch

verwinkelte, bunte Altstadt

macht Italienträume wahr. Rückfahrt

mit dem Manß Urlaubsbus zum Hotel

und Abendessen im Rahmen der

Halbpension.

■■7. Tag: Verona und Weinprobe

Bei einer Führung durch die Stadt von

Romeo und Julia werden Sie eine der

kunsthistorisch wichtigsten Städte

Italiens kennen lernen: Die Arena, die

alte Stadtmauer und natürlich nicht

zu vergessen, die vielen Geschäfte

und Lokale. Am Nachmittag fahren

Sie zu einem Weingut oberhalb von

Bardolino zu einer Weinprobe hier

werden Sie die guten Bardolino Weine

verkosten mit einem kleinen Imbiss.

Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

■■8. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück treten Sie die

Heimreise mit unvergesslichen Eindrücken

die Heimreise an.

Ankunft am späten Abend in Ihrem

Heimatort.

LEISTUNGEN

●●Fahrt im modernen

Manß-Fernreisebus

●●7 x Übernachtung im

****Hotel Eden

●●7 x Frühstück vom Buffet

●●7 x Abendessen als 3-Gang-

Wahlmenue

Termin und Preis:

14.04. - 21.04.2022

p.P. im DZ 650,-

EZ-Zuschlag: € 70,- B-Nr. 07/22

Ausfugsprogramm gegen

Aufpreis buchbar.

●●Ausflug nördlicher Gardasee:

Riva, Limone und Malcesine

●●Ausflug südlicher Gardasee:

Salo und Sirmione

●●Ausflug Hinterland des nördl.

Gardasee: Tennosee, Toblinosee,

u. Apfelstrudel

●●Ausflug Verona und Weinprobe

11


© PixAchi - Fotolia

6 Tage Osterreise an den Attersee

Urlaub hat viele Facetten: in der Urlaubsregion Attersee-Attergau werden sie gelebt! Egal ob jung

oder alt, sportlich, kulturell interessiert, genussvoll oder von Allem etwas: Hier werden Urlaubsfreuden

für alle angeboten – ein Rundumprogramm für jeden Geschmack.

■■1. Tag – Anreise zum Attersee

Am frühen Morgen startet unsere

gemeinsame Osterreise mit unserem

komfortablen Manß-Fernreisebus an

den Attersee. Am frühen Nachmittag

erreichen Sie Ihren Urlaubsort, wo Sie

bereits das ****Hotel Alpenblick mit

einem „Begrüßungsschnapserl“ empfängt.

Nach dem Zimmerbezug haben Sie

Zeit ihren Urlaubsort zu erkunden,

Abendessen.

■■2. Tag: Ausfug Hallstatt und

Wolfgangsee

Nach Ihrem ausgiebigen Frühstück

besuchen wir heute Hallstatt.

Die Idyllische Lage am gleichnamigen

See und die vielen historischen

Gebäude gefielen chinesischen Architekten

tatsächlich so gut, dass sie in

der Volksrepublik einen Nachbau des

weltberühmten Weltkulturerbeortes

errichteten! Unternehmen Sie einen

Spaziergang zu Hallstatt, bevor wir die

Weiterfahrt zum Wolfgangsee nach

St. Wolfgang antreten. Hier haben Sie

die Möglichkeit zu einer Schifffahrt

auf dem Wolfgangsee. Rückfahrt zum

Hotel und Abendessen.

■■3. Tag: Tagesausfug Salzburg

Unser heutiges Ziel ist die zauberhafte

Landeshauptstadt Salzburg mit

ihren barocken Türmen und Kuppeln.

Marktplatz, Mozartplatz, Residenz,

Dom und Kapitelplatz sind Stationen

Ihres geführten Rundgangs, bevor

Sie in die berühmte Getreidegasse

mit Mozarts Geburtshaus gelangen.

Unbedingt sollten Sie am Nachmittag

eine süße Pause im legendären Café

Tomaselli einplanen - seit 1705 werden

hier die verführerischsten „Mehlspeisen”

angeboten. Nicht weniger

verlockend sind natürlich Salzburgs

Läden und Boutiquen. Rückkehr am

Abend im Hotel Alpenblick zum

Abendessen.

■■4. Tag: Tag zur freien Verfügung

Heute erwartet Sie ein reichhaltiges

Frühstück mit Eierbecken.

Anschließend haben Sie den Tag

zur freien Verfügung um den schönen

Attersee genauer erkunden zu

können. In der schönen Natur, am

Wasser und an Land bieten sich jede

Menge Möglichkeiten, unvergessliche

Erlebnisse mit nach Hause zu

nehmen.

■■5. Tag: Königsee und

Berchtesgaden

Heute führt uns der Ausflug in das

Berchtesgadener Land zum Königsee.

Der Königssee liegt 603,3 Meter über

NN und hat eine Fläche von knapp

über 5 Quadratkilometern. Bekannt

ist er nicht nur durch das „Echo vom

Königssee“, sondern auch durch die

Halbinsel „St. Bartholomä“. Man beschreibt

den See gerne als fjordartig,

da er eingebettet ist von steilen Berghängen.

Hier unternehmen Sie eine

Bootsfahrt nach St. Bartholomä, und

hoffentlich hat ihr Kapitän sein Horn

damit Sie das Echo hören können. Anschließend

fahren wir noch Berchtesgaden

zum kurzen Stopp in der kleinen

Stadt. Rückfahrt zum Hotel.

■■6. Tag: Heimreise

Leider heißt es heute Kofferpacken

und Sie treten nach dem Frühstück

die Heimreise an. Ankunft am Abend

in Ihrem Heimatort.

****Hotel Alpenblick am Attersee

Ihr Hotel liegt in Abtsdorf, einem ruhigen

und erholsamen Ortsteil der

Gemeinde Attersee am Attersee. Von

© PixAchi - Fotolia

Ihrem Hotel aus können Sie einen

wunderbaren Blick auf das Höllengebirge

und den Attersee genießen. Die

Zimmer bieten jeglichen Komfort und

sind bequem über den Panoramalift

erreichbar. Kostenloses W-LAN, Flachbildfernseher

mit Satellitenempfang,

allergikerfreundliche Teppiche sowie

farbenfrohe Vorhänge die zu 100%

abdunkeln und somit für einen entspannenden

Schlaf sorgen, finden Sie

bei uns in allen Zimmern.

© mRGB - Fotolia

12

© otahei - Fotolia © M. Landsknecht

LEISTUNGEN

●●Fahrt im modernen

Manß-Fernreisebus

●●5x Übernachtung

im Doppelzimmer im

****Hotel Alpenblick

●●5x Frühstücksbuffet

●●5x Abendessen

●●1x Begrüßungsschnapserl

●●1x Kaffeetrinken mit Mehlspeisen

●●1x Fahrt mit der Atterseer

Schmalspurbahn

●●Ausflüge wie beschrieben

Termin und Preis:

14.04. - 19.04.2022

p.P. im DZ 555,-

EZ-Zuschlag: € 100,- B-Nr. 08/ 22


SPARreise

© Manfred Landsknecht

6 Tage Inselperlen der Ostsee

Besuchen Sie mit uns Wollin, Kammin, Usedom und Stettin an der polnischen Ostseeküste.

Die Ostseeküste in Polen gehört zu den schönsten Urlaubsquartieren. Quirliges Strandleben, unberührte

Landschaften und die farbenfrohe Tradition der Einheimischen bieten genau den passenden

Rahmen für einen Gesundheitsurlaub.

Misdroy Im Ferienort an der Ostseeküste mit seiner schönen und fast 4 km langen Promenade und

den schönen breiten Strand, tobt im Sommer das Leben: Misdroy gehört ohne Zweifel zu Polens beliebtesten

Urlaubszielen - ob bei Jung oder Alt . Ebenso wie die Seebäder auf der Nachbarinsel Usedom

blickt der Ort Misdroy auf eine lange Tradition zurück: Auch hier weilte die Prominenz, sei es

zum Urlaub oder zu Kur. Historische Seebäderarchitektur findet man ebenso wie moderne Hotels.

© M. Landsknecht - ReiseBlende

■■1. Tag: Anreise Insel Wollin

Die Anreise erfolgt durch Mecklenburg-Vorpommern

auf die Insel Wollin.

Hier beziehen Sie das Hotel für die

kommenden vier Nächte.

■■2. Tag: Insel Wollin und Kammin

Während einer Inselrundfahrt lernen

sie Wollin, die Schwesterinsel von

Usedom, mit den beiden Orten Mistdroy

und Swinemünde, näher kennen.

Swinemünde erstreckt sich auf den

Inseln Wollin und Usedom. Sehenswürdigkeiten

sind die Jungstillhäuser

in dem am Meer gelegenen Stadtteile,

die Kirche und das Fischermuseum.

Weiterfahrt Misdroy. Das Seebad Mis-

© Rochu2008 - Fotolia

© Manfred Landsknecht

droy ist ein guter Ausgangspunkt für

Wanderungen im Wolliner Nationalpark.

Weiterfahrt nach Kammin. Die

Kleinstadt liegt direkt am Kamminger

Bodden. Während einer Stadtführung

sehen sie die katholischen Kathedralen

St. Johannes, das gotische Rathaus

auf dem Marktplatz, das Wolliner

Tor und das Bischofsschloss aus dem

16Jh. Anschließend Rückfahrt zum

Hotel.

■■3. Tag: Stettin

Nach dem Frühstück starten sie zu

einem Ausflug nach Stettin. Sie passieren

den Ort Wollin, mit dem Blick

auf Stettiner Haff und den Kamminer

Bodden. In Stettin sehen Sie während

einer Stadtführung u.a. das Schloss

der Pommerschen Herzog, die St. Johanniskirche

und das neu restaurierte

Rathaus. Anschließend haben Sie Freizeit,

um durch die Stadt zu bummeln

oder das eine oder andere. Urlaubsandenken

einzukaufen.

■■4. Tag: Insel Usedom

Heute fahren Sie über die deutsch

– polnische Grenze auf die Insel Usedom.

Erleben Sie einzigartige Naturschönheiten,

herrliche Sandstrände,

Kiefer – und Buchenwälder sowie die

pulsierenden Ostseebäder Heringsdorf,

Ahlbeck und Zinnowitz. Sie ha-

© Emilia Stasiak - Fotolia

© pressmaster - stock.adobe.com

ben genügend Zeit zur freien Verfügung,

um die Kaiserbäder ausführlich

zu erkunden. Rückfahrt auf die Insel

Wollin.

■■5. Tag: Freizeit in Wollin

Wegen seiner schönen Ostseestrände

ist Wollin im Sommer ein beliebtes

Ferienziel.

■■6. Tag: Heimreise

Mit vielen neuen Eindrücken treten

Sie die Heimreise an. Sie erreichen

am Abend ihren Heimatort im Märkischen

Kreis.

LEISTUNGEN

●●Fahrt im modernen

Manß-Fernreisebus

●●5 x Übernachtung im

***Hotel in Misdroy

im DZ mit DU/WC

●●5 x Frühstücksbuffet

●●5 x Abendessen

Ausfugsprogramm gegen

Aufpreis buchbar.

●●Ausflug Wollin und Kammin

●●Ausflug Stettin

●●Ausflug Insel Usedom

Termin und Preis:

27.04. - 02.05.2022

p.P. im DZ 499,-

EZ-Zuschlag: € 100,- B-Nr. 09/22

13


© rh2010 - stock.adobe.com

© www.guenterstandl.de

6 Tage Adria pur

Wo Slowenien, Italien & Kroatien sich küssen

Dort, wo Italien, Slowenien und Kroatien aufeinander treffen,

wartet ein toller Urlaub auf Sie!

■■1.Tag: Anreise Slowenische Adria

Abreise aus Ihrem Heimatort in den

ersten Stunden des ersten Tag an die

slowenische Adria, wo Sie Ihr Standorthotel

mit einem Begrüßungsgetränk

am Nachmittag in Empfang nimmt.

Hier haben Sie fünf Übernachtungen

in Portoroz. Zimmerbezug und

Abendessen.

■■2.Tag: Slowenische Adriaküste-

Portoroz - Izola - Koper

Am Vormittag begrüßt Sie Ihre Reiseleitung

und Sie lernen zunächst während

eines Rundgangs Ihren Urlaubsort

Portoroz kennen. Anschließend

geht es nach Izola. Das einst beschauliche

mittelalterliche Fischerstädtchen

ist heute eine lebendige, touristische

Stadt und lädt an der Uferpromenade

mit zahlreichen Lokalen zum Verweilen

ein. Danach fahren Sie in die einzige

Seehafenstadt Sloweniens nach

Koper. Das Tor der Altstadt erreichen

Sie durch das triumphbogenartige

Muda-Tor. Sehen Sie während einer

Stadtführung unter anderem den

Preseren Platz, den Prätorenpalast aus

dem 15. Jahrhundert und die Maria-

Himmelfahrt-Kathedrale aus dem 14.

Jahrhundert. Im Anschluss empfehlen

ir Ihnen den Besuch einer Weinkellerei

mit Verkostung.Anschließend Rückfahrt

zum Hotel und Abendessen.

■■3.Tag: Kroatische Adriaküste:

Porec - Rovinj

Entdecken Sie heute während eines

Ausflugs an die kroatische Adriaküste

zwei weitere Hafenstädte. Starten Sie

mit der Fahrt nach Porec. Die Römer

eroberten einst die Stadt und bauten

zahlreiche historische Bauten, wie die

Euphrasius Basilika, die heute besichtigt

werden können. Es geht weiter

nach Rovinj. Die heutige Altstadt befindet

sich auf der ehemaligen Insel,

welche von einer Stadtmauer umgeben

war. Inmitten der Altstadt thront

die Kirche der heiligen Euphemia,

welche die Reliquien der Schutzpatronin

Rovinjs bewahrt, um die sich

zahlreiche Legenden ranken.

14

■■4.Tag: Italien - Trieste - Schloss

Miramare

Heute geht es nach „Bella Italia“. Zunächst

fahren Sie zum Schloss Miramare,

welches auf einem Felsvorsprung

direkt über dem Meer thront

und von wo aus Sie eine herrliche

Aussicht auf das Meer genießen können.

Weiterfahrt in das einst römische

Trieste. Rundgang durch die historische

Stadt .

n 5.Tag: Panoramaschifffahrt - Piran

Heute können Sie zu einer Panoramaschifffahrt

starten. Abfahrt mit dem

Schiff von Portoroz und Schifffahrt

entlang der slowenischen Küste über

Piran wieder zurück nach Portoroz.

Erleben Sie in Piran die malerische

Altstadt während einer Stadtführung.

■■6.Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück treten Sie heute

die Heimreise an. Am späten Abend

erreichen Sie wieder ihren Heimatort.

LEISTUNGEN

●●Fahrt im modernen Manß-

Fernreisebus

●●5 x Übernachtung im guten

***Mittelklassehotel in Portoroz

●●5 X Frühstück vom Buffet

●●5 x Abendessen als 3 Gang

Menü od. Buffet

●●1 x Begrüßungsgetränk

●●Reiseleitung für Ausflug

Slowenische Adria,

●●Kroatische Adriaküst u. Italien

●●Stadtführung in Izola, Koper,

Porec, Rovinj und Triest

●●Rundgang in Portoroz

●●Außenbesichtigung Schloss

Miramare

Termin und Preis:

05.04. - 10.04.2022

p.P. im DZ 555,-

EZ-Zuschlag: €100,- B-Nr. 10/22

8 Tage Bad Füssing

Urlaub im Bayrischen Bäderdreieck

Bad Füssing im romantischen niederbayerischen Inntal ist ein

Jungbrunnen der besonderen Art mit herrlichen Parkanlagen sowie

attraktiven Freizeitmöglichkeiten, Cafés und Shoppingmöglichkeiten.

Das legendäre, 56° C warme Heilwasser hilft unter anderem bei

Arthritis, Wirbelsäulenleiden, Osteoporose und Stoffwechselkrankheiten

sowie zur Nachbehandlung chirurgischer Eingriffe und zur

Rehabilitation nach einem Herzinfarkt. Kulturell bietet Bad Füssing

das ganze Jahr über „volles Programm“: Oper, Theater, Operette

oder Volkstümliches…

■■1. Tag: Anreise nach Bad Füssing

Sie fahren morgens ab Ihren Heimatort

und erreichen Bad Füssing am späten

Nachmittag.

Freuen Sie sich nach dem Bezug der

Zimmer auf das Abendessen und den

Beginn Ihrer erholsamen Urlaubswoche.

■■2. Tag - 7 Tag: Bad Füssing

zur freien Verfügung

Genießen Sie Ihre Wellnesstage im

schönen Bad Füssing.

Gestalten Sie Ihre Urlaubswoche ganz

nach Ihren Wünschen. Spazieren Sie

durch den Kurpark, entspannen Sie

in den verschiedenen Thermen (Extrakosten),

machen Sie einen Ausflug

in die Umgebung (Extrakosten) oder

genießen Sie einfach die Annehmlichkeiten

Ihres Hotels.

Im Mittelpunkt des Hotels steht

die 1.000 qm große Thermen-, und

Saunalandschaft mit zwei Hot-Whirl-

Pools, drei Trinkbrunnen, Thermalwasser

aus der Ursprungsquelle, mediterrane

Saunalandschaft mit fünf

verschiedenen Saunen u.v.m.

Genießen Sie die verfeinerte, bayerische

Küche im gemütlichen Restaurant;

für sportliche Aktivitäten steht

ein zertifizierter Trainer zur Verfügung.

Eine Arztpraxis sowie das Physiocenter

Gessner stehen für medizinische

und therapeutische Belange

zur Verfügung (Frühzeitige Terminvereinbarung

für Massage und Arzt

ist ratsam).

■■8. Tag: Heimreise

Nach einem ausgiebigen Frühstück

geht es nun auch schon leider wieder

nach Hause!

Wir hoffen, Sie hatten eine entspannte

Woche und konnte diese Reise genießen!?

LEISTUNGEN

●●Fahrt im modernen

Manß-Fernreisebus

●●7 x Übernachtung im Schweizer

Hof Thermal u. Vital Resort

●●1x Glas Prosecco zur Begrüßung

●●1 x Flasche Mineralwasser bei

Anreise auf dem Zimmer

●●Flüssiger Obstkorb bei Anreise

im Kühlschrank

●●7 x kalt -warmes Frühstück

vom Buffet

●●7 x 4-Gang Genießer Halbpension

am Abend

●●1 Leihbademantel pro Person

●●Unterwassergymnastik Mo - Fr.

●●Fitnessraum (Kostenl. Nutzung)

●●1 x freier Eintritt ins Spielcasino

Bad Füssing

●●Freie Fahrten mit dem Bäderbus

●●

Unbegrenzte Nutzung der hauseigenen

Therme-, Sauna u. Wellnesslandschaft

(über 1000 qm)

●●Nutzung des beheizten Außenbeckens

mit Thermalwasser

(ca. 28°)

●●Kleines Abschiedsgeschenk

Termin und Preis:

01.05. - 08.05.2022

p.P. im DZ 849,-

EZ-Zuschlag: € 105,- B-Nr. 11/22


4 Tage Hamburger Hafengeburtstag

Jedes Jahr feiert Hamburg das größte Hafenfest Deutschlands - den Hamburger Hafengeburtstag.

Drei Tage im Mai dreht sich in der Hansestadt alles um den Hafen, die Schiffe und maritime Themen.

Von der Einlaufparade bis zum Feuerwerk bevölkern tausende Menschen das Ufer der Elbe

und genießen die frischen Fischbrötchen. Seien auch Sie beim 831ten Hafengeburtstag 2022 in

Hamburg dabei und statten Sie der schönsten Stadt der Welt einen maritimen Besuch ab! Seit 1977

lockt der Hamburger Hafengeburtstag jährlich mehr als eine Million Besucher an und gilt damit

als das größte Hafenfest der Welt. Zu bestaunen gibt es unter anderem Windjammer, Museumsund

Kreuzfahrtschiffe, Einsatzfahrzeuge sowie Segel- und Motorboote. Die meisten Schiffe laden

zu einer Besichtigung ein und über 500 Schausteller und Händler tragen durch weitere spannende

Attraktionen zur Unterhaltung bei. Auf dem Hamburger Hafenfest ist für jeden etwas geboten!

© dudlajzov - stock.adobe.com

■■1. Tag: Anreise

Unsere Anreise führt uns über Bremen

oder Hannover nach Hamburg.

Nach dem Check-In im Hotel gehen

Sie vielleicht schon einmal auf eine

erste individuelle Entdeckungsreise.

Unternehmen Sie einen Spaziergang

durch die Hansestadt machen oder

im berühmten Alsterpavillon eine

Tasse Kaffee trinken? Hamburg - das

ist Alster, Elbe, Seeluft. Das ist Hafen,

die neue entstehende Hafencity,

Fischmarkt, Speicherstadt, aber auch

„Michel“, Jungfernstieg, Elbchaussee.

Schiffe, Schiffe.

■■2. Tag: Stadtführung

Nach dem Frühstück erwartet uns

ein Stadtführer, der uns „seine“ Stadt

näherbringen wird. Michaeliskirche

und Rathaus, das vornehme Villenviertel

am Elbufer in Blankenese, um

nur einige der Sehenswürdigkeiten

zu nennen – wir erleben Hamburg

aus erster Hand. Genießen Sie das

quirlige Treiben. Am Mittag sollten

Sie unbedingt eine Hafenrundfahrt

unternehmen, um die ganz großen

Schiffe des Hafengeburtstags vom

nahen anzusehen. Käpt´n Schwarz

und seine Mannschaft wird ihnen

eine unvergessliche Stunde bereiten.

Mit der traditionellen Einlaufparade

am späten Nachmittag werden die

Festivitäten rund um den Hamburger

Hafen und zum größten Hafenfest der

Welt eingeläutet. Besuchen Sie mit

uns die GROSSE Einlaufparade an den

Landungsbrücken um ca. 16:30 Uhr.

Dauer ca. 1 Std. Rückfahrt zu Ihrem

Hotel am Abend.

■■3. Tag: Programm

Hafengeburtstag

Genießen Sie Ihr Frühstück im Hotel

denn dann geht es zum größten Hafenfest

der Welt. Die schönsten Windjammer

der Welt aus nah und fern,

historische Schiffe mit faszinierender

Geschichte und tanzende Schlepper

haben sich wieder angesagt, um dem

Geburtstagskind zu gratulieren. Fröhliches

Treiben herrscht auf der mehr

als drei Kilometer langen Hafenmeile.

Kleinkunst und Musik auf den zehn

Bühnen, kulinarische Genüsse und

rund 500 Schausteller erwarten die

Besucher. Mit den so genannten Hafenlichtern

um 22.00 Uhr, einer Lichterparade

mit Fahrgastschiffen, Sportbooten

und einem Schlepperverband

mit musikalischer Untermalung, großem

Feuerwerk und dem eindrucksvollen

Hafenpanorama lassen Sie

diesen besonders schöne Tag des Hafengeburtstags

ausklingen. Rückfahrt

zum Hotel ca. 23.00 Uhr.

(Änderung des Programms möglich)

■■4. Tag: Heimreise

Nach einem ausgiebigen Sonntagsfrühstück

geht es noch einmal zu

den Landungsbrücken vielleicht zum

Fischmarkt um dann mit vielen neuen

Eindrücken vom größten Hafenfest

der Welt treten Sie dann am Mittag

die Heimreise an.

© HMC / Hartmut Zielke

Hotelbeschreibung:

Hotel H4 in Hamburg-Bergedorf, als

4-Sterne Geschäfts- und Tagungshotel

bieten wir Ihnen Individualität,

Komfort und Entspannung. Wir verbinden

persönliche Atmosphäre mit

einer modernen Einrichtung zu einem

Hotel mit Charakter. Alle Gästezimmer

sind auf ihre Bedürfnisse ausgerichtet.

Kostenfreies W-LAN gehört ebenso

dazu Flachbildschirm ca. 32 Zoll,

Satelliten-TV und Pay-TV, „Mit einem

guten und reichhaltigen Frühstück

vom Buffet fängt der Tag gut an.“ Entdecken

Sie mehr!

© HMC / Nicolas Maack

© Hamburg Tourismus GmbH

LEISTUNGEN

●●Fahrt im modernen

Manß-Fernreisebus

●●3 x Übernachtung im ****

Hotel H4 Hamburg-Bergedorf

●●3 x Frühstücksbuffet

●●1 x 3 stündige Stadtrundfahrt

●●Besuch des Hafengeburtstag

mit Transfer

Termin und Preis:

05.05. - 08.05.2022

p.P. im DZ 389,-

EZ-Zuschlag: € 165,- B-Nr. 12/22

15


© burnel11 - stock.adobe.com

9 Tage Rabac in Kroatien erleben

■■1.Tag: Anreise zur Zwischenübernachtung

(ca. 650 km)

Anreise ab dem Morgen im bequemen

Manß Fernreisebus nach Bayern

ins Chiemgau.

Hier erwartet Sie unser Vertragshotel

zur Zwischenübernachtung mit einem

leckeren Abendessen.

■■2.Tag: Weiterreise an die

Istrische Riviera (ca. 500 km)

Nach einem gemütlichen Frühstück

vom Buffet, fahren Sie weiter durch

das Salzburgerland und Kärnten nach

Slowenien. Mit einem kurzen Stop um

die Mittagszeit am Bleder See geht es

weiter nach Kroatien. Am Nachmittag

erreichen Sie die Istrische Riviera,

Rabac ihren Urlaubsort wo Sie sechs

Übernachtungen im ***Hotel haben

werden. Mit einem Begrüßungsgetränk

werden Sie zum Abendessen

erwartet.

■■3.Tag: Halbtages Ausflug Opatija

Das Seebad Opatija liegt am Fuß des

Gebirgsmassivs Ucka und weist dadurch

ein ganzjährig mildes Klima auf.

Während einer Stadtführung sehen

Sie unter anderem die Villa Angiolina

und die St. Jakobskirche. Nach der

Stadtführung genießen Sie am Nachmittag

in einem Cafe in Opatija, Kaffee

und Kuchen. Rückkehr am späten

Nachmittag in der Kvarner Bucht in

Rabac.

© Fokke - stock.adobe.com

■■4.Tag: Istrienrundfahrt mit Wein

und Käseverkostung

Entdecken Sie heute während eines

Ausflugs an die westliche Küste Istriens

zwei weitere malerische Hafenstädte.

Starten Sie mit uns nach Porec.

Die Römer eroberten einst die Stadt

und bauten zahlreiche historische

Bauten wie die Euphrasius Basilika,

die Sie heute besichtigen können.

Sie besichtigen eine typische Weinkellerei

mit Weinverkostung bevor es

weiter nach Rovinj geht. Die heutige

Altstadt befindet sich auf der ehemaligen

Insel, welche von einer Stadtmauer

umgeben war. Inmitten der

Altstadt thront die Kirche der heiligen

Euphemia. Rückkehr zum Abendessen

in Rabac.

■■5.Tag: Die goldene Insel Krk

wird Sie verzaubern

Nach dem Frühstück fahren Sie mit ihrem

Urlaubsbus auf die Insel Krk. Diese

Insel hat wirklich einiges zu bieten,

besichtigen Sie heute die größte Insel

Kroatiens, und besuchen Sie die Orte

Malinska, Punat und Krk. Während

einer Führung in der gleichnamigen

Stadt Krk betreten Sie das Zentrum

durch das knapp 2000 Jahre alte

Stadttor.

Nach interessanten Stopps treten sie

die Rückfahrt an die Kvarner Bucht an.

© jomare - Fotolia

■■6.Tag Ausflug mit dem Schiff in

den Nationalpark Brijuni-Inseln

Nach dem Frühstück steht ein gemütlicher

Ausflug zum Nationalpark

Brijuni-Inseln auf dem Programm. Ab

Fazana erfolgt die Überfahrt mit dem

Schiff zur größten Insel Veli Brijun.

Nach der Ankunft mit dem Schiff in

dem Hafen Veliki Brijun unternehmen

Sie eine angenehme einstündige

Fahrt mit einem kleinen Touristenzug.

Der Nationalpark besteht aus insgesamt

14 Inseln und war die geliebte

Sommerresidenz des jugoslawischen

Staatschefs Tito. Mit interessanten

Eindrücken treten Sie die Rückfahrt

nach Rabac am Nachmittag an.

■■7.Tag: Dieser Tag steht Ihnen zur

freien Verfügung

Bummeln durch Rabac, ein anspruchsvoller

Spaziergang nach Labin

oder einfach die Seele baumeln

lassen am Hotel eigenen Pool.

■■8.Tag: Heimreise zur Zwischenübernachtung

Nach vielen neuen Erlebnissen beginnt

Ihre erste Etappe der Heimreise

zur Zwischenübernachtung ins

Chiemgau. Nach dem Abendessen

können Sie den letzten Tag gemütlich

ausklingen lassen.

■■9. Tag: Heimreise in Ihren

Heimatort

Nach dem letzten Frühstück starten

Sie in Ihren Heimatort. Ankunft am

frühen Abend .

© motorlka - Fotolia

LEISTUNGEN

●●Fahrt im modernen Manß-

Fernreisebus

●●Sorgfältig ausgewählte Hotels

bei dieser Sonderreise

●●2 x Zwischenübernachtung im

***Hotel im Chiemgau

●●2 x Frühstück vom Buffet

●●2 x Abendessen als 3-Gang-

Wahlmenü

●●6 x Übernachtung im

***Sterne Hotel in Rabac

●●1 x Begrüßungsgetränk

●●6 x Frühstück vom Buffet

●●6 x Abendessen vom Buffet

●●Getränke zum Abendessen

inklusive (Wein, Bier, Wasser

und Säfte)

●●1 x Ausflug Opatija mit Kaffee

und Kuchen und Stadtführung

●●1 x Ausflug Istrienrundfahrt

mit Reiseleiter

●●mit Wein- und Käseprobe

●●1 x Ausflug zur Insel Krk

mit Reiseleiter

●●1 x Schiffsausflug zum

Nationalpark Brijuni-Inseln

inkl. Eintritt und Inselbahnfahrt

●●Ortstaxe für den gesamten

Aufenthalt

●●Änderungen vorbehalten!

Termin und Preis:

10.05. - 18.05.2022

p.P. im DZ 795,-

EZ-Zuschlag: € 155,- B-Nr. 14/22

16


5 Tage Kurztrip an den Bodensee

Mit Insel Mainau, Friedrichshafen, Lindau, Konstanz und Meersburg.

Ganz im Süden von Deutschland erstreckt sich der 63 km lange

Bodensee. Er verbindet Deutschland mit der Schweiz und Österreich

und genau hier verbringen Sie die nächsten Tage. Egal ob

Geschichte im Zeppelinmuseum oder Natur auf der Insel Mainau,

der Bodensee hat viele Facetten zu bieten. Genießen Sie die

nächsten Tage am Bodensee.

■■1.Tag: Anreise Weingarten

Sie fahren ab dem frühen Morgen ab

ihren Heimatort in den Süden von

Deutschland, genauer gesagt an den

Bodensee. Man erwartet Sie bereits

in Ihrem Hotel in Weingarten. Bevor

Sie einchecken können Sie sich die

größte Barockbasilika der nördlichen

Alpen ansehen, welche nur wenige

Minuten vom Hotel entfernt liegt. Sie

haben drei Übernachtungen in Weingarten.

■■2.Tag: Friedrichshafen & Meersburg

Nach dem Frühstück machen Sie

sich auf, um die Stadt der Zeppeline,

Friedrichshafen, bei einer Stadtführung

besser kennenzulernen. Sie

kommen vorbei an der Schlosskirche

und hören vieles über die Pionierzeit

der Stadt. Wenn Sie möchten, können

Sie das Zeppelinmuseum mit der Rekonstruktion

der „Hindenburg“ besichtigen.

Weiter geht es für Sie nach

Meersburg. In der Stadt, welche umgeben

von Weingärten ist, befindet

©tina7si - stock.adobe.com

sich die Burg Meersburg. Sie können

der Burg einen Besuch abstatten. Es

lohnt sich an der Uferpromenade

noch ein wenig herumzuschauen,

bevor es weiter nach Unteruhldingen

geht. Hier wird in einem nachgebauten

Dorf der Alltag der Menschen

dargestellt, die in der Stein- und Bronzezeit

am See siedelten. Der restliche

Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

■■3.Tag: Lindau & Insel Mainau -

Konstanz

Sie fahren nach dem Frühstück in

Richtung Lindau. Hier wird eine Stadtführung

auf Sie warten, um die historische

Inselstadt kennenzulernen.

Lassen Sie das Flair dieser Stadt auf

sich wirken. Danach fahren Sie mit

dem Schiff auf die Insel Mainau, auch

bekannt als Blumeninsel. Hier erwartet

Sie ein bunter Rausch aus einem

Blumenmeer. Machen Sie einen Rundgang,

vielleicht haben Sie Glück, und

erblicken einen der Gärtner, wie er für

das nächste Jahr schon eine von über

© pure-life-pictures - Fotolia

600.000 Blumenzwiebeln pflanzt.

Danach geht es über die Fußgängerbrücke

nach Konstanz. Bei einer

Stadtführung entdecken Sie die verwinkelten

Gassen mit ihren Toren und

Türmen, das alte Rathaus, das Konstanzer

Münster und den ältesten Teil

der Stadt. Wenn Ihnen das Wasser des

Bodensees nicht genug ist, können

Sie sich auch am Rheinufer niederlassen

und noch den einen oder anderen

Kaffee genießen, bevor es wieder ins

Hotel geht.

■■4.Tag: Überlingen & Radolfzell

Heute Morgen geht es nach Überlingen

am Bodensee. Wer in Überlingen

ankommt, taucht sofort ein in die Historie

der ehemaligen Freien Reichsstadt.

Historische Patrizierhäuser, das

imposante Münster St. Nikolaus und

das Rathaus mit spätgotischem Ratssaal

prägen das Bild der Altstadt. Natürlich

lockt auch der See, den Gäste

am liebsten an der fast fünf Kilometer

langen Seepromenade genießen, die

von vielen Cafés und Restaurants gesäumt

wird. Nach dem Mittag fahren

Sie weiter nach Radolfzell. Am Untersee

erstreckt sich ein Stück weitgehend

unberührte Natur. Inmitten

dieser einmaligen Landschaft liegt

der staatlich anerkannte Erholungsort

Radolfzell. Die drittgrößte Stadt

am Bodensee mit einer idyllischen

Altstadt. Am Nachmittag fahren Sie

zurück zum Hotel in Weingarten.

■■5.Tag: Heimreise

Heute heißt es auch schon wieder

Abschied nehmen vom Bodensee.

Mit vielen neuen Eindrücken treten

Sie die Heimreise an. Sie treffen am

Abend in ihrem Heimatort ein.

© M. Schönfeld - Fotolia

So wohnen Sie:

Das Best Western Parkhotel Weingarten

ist ein interessantes Urlaubsziel.

Wir bieten 72 helle und komfortable

Zimmer mit extra großen

Betten, teilweise als Familienzimmer

nutzbar. Alle Zimmer sind mit

Badezimmer, Haarfön, Fernseher,

Pay-TV, Minibar und Wireless LAN

ausgestattet. In unserem Restaurant

und auf der mediterranen

Gartenterrasse servieren wir nicht

nur internationale und regionale

Gerichte, sondern auch eine große

Vielfalt an saisonalen Angeboten.

Genießen Sie auch unser reichhaltiges

Buffetfrühstück und unseren

hausgemachten Kuchen zur Teestunde.

LEISTUNGEN

●●Fahrt im modernen

Manß-Fernreisebus

●●4 x Übernachtung im

****Best Western Parkhotel

in Weingarten

●●4 x Frühstück vom Buffet

●●1 x Stadtführung in Lindau

●●1 x Stadtführung in Friedrichshafen

●●1 x Stadtführung in Konstanz

●●1 x Schifffahrt

von Lindau nach Mainau

Termin und Preis:

19.05. - 23.05.2022

p.P. im DZ 559,-

EZ-Zuschlag: € 100,- B-Nr. 15/22

17

© pure-life-pictures - Fotolia


SPARreise

© santosha57 - stock.adobe.com

6 Tage Blumenriviera - Die Sonnenseite Italiens

...eine Fantasie aus Blumen, mondänen Orten und einzigartigem Panorama!

Die „Riviera dei Fiori“ glänzt mit mildem, mediterranem Klima, der wunderschönen Küstenlandschaft

und den idealen Bedingungen für die Zucht von exotischen Blumen, der sie ihren Namen verdankt. Ihr

Urlaubsort Diano Marina hat die längste Sonnenscheindauer Liguriens. Also, nichts wie hin, oder? Lassen

Sie sich in die Traumwelt der ligurischen Küste entführen, genießen Sie den Blick über den Golf von

Genua, Portofino, Monaco, Monte Carlo und erholen Sie sich auf typisch italienische Weise. Eben dem

„dolce Vita“, das süße Leben genießen, bei einem Glas Wein und einem guten Essen.

■■1. Tag: Anreise an die Blumenriviera

Abfahrt am sehr frühen Morgen ab

Ihrem Heimatort an die Blumenriviera

nach Diano Marina in ihr gebuchtes

Hotel Splendid., seit über 20 Jahren

unser Partnerhotel in Diano Marina.

Ankunft am Abend. Check-In und

Abendessen.

■■2. Tag: Küstenfahrt San Remo

und Dolceaqua (auf vielfachen

Wunsch weiter im Programm)

Heute startet nach dem Frühstück Ihr

Tagesausflug nach San Remo. Mittags

sehen Sie San Remo, die Hauptstadt

der Riviera dei Fiori, der Blumenküste.

Seit 1800 ist sie für ihr mildes Klima

bekannt. Der Ort liegt in einer großen

Bucht zwischen Capo Nero und Capo

Verde. Eine Stadt, die zum Bummeln

geradezu einlädt. Am Nachmittag

Fahren Sie weiter durch das grünen

Nerviatal in das ligurische Hinterland

nach Dolceacqua, einem typisch ligurischen

Dorf. Sie erhalten zuerst ein

sehr gutes Mittagessen im sehr schönen

Restaurant. Ein guter Hauswein

steht ebenfalls auf dem Tisch. Gut gestärkt

erhalten Sie durch unsere Reiseleiterin

eine Führung durchs Dorf Dolceaqua.

Sie werden beeindruckt sein

vom schönen Ortsbild mit der alten

Bogenbrücke. Am Nachmittag geht

es zurück in Ihren Urlaubsort, Diano

Marina, Abendessen.

■■3. Tag: Cannes / Frankreich

Am Morgen starten Sie nach dem

Frühstück mit unserer Reiseleiterin

nach Cannes. Dort unternehmen Sie

eine kurze Schifffahrt dauer ca. 1 Std.,

anschließend haben Sie noch einen

kurzen Stadtrundgang und Freizeit

sich diese schöne Stadt anzusehen.

Am frühen Nachmittag geht es an der

Côte d´Azur entlang nach Antibes bei

einem kurzen Stadtbummel lernen

© Andrei Nekrassov - Fotolia

Sie diese alte erwürdige Stadt kennen..

Am Nachmittag fahren Sie zurück

zum Hotel in Diano Marina und

Abendessen.

■■4. Tag: Monaco und Monte Carlo

…ein muss wenn man die

Côte d‘Ázur besucht!

Heute unternehmen Sie einen Ausflug

nach Monaco und Monte Carlo.

Auf der Fahrt nach Ventimiglia und

der Zitronenstadt Menton genießen

Sie wieder die vorbeiziehende Landschaft

der Blumenriviera. Als erstes

geht es nach Monaco. Die engen

Straßen Monacos erinnern unwillkürlich

an das alljährliche Formel-

1-Spektakel. Unsere Reiseleitung wird

Ihnen die Geschichten um die Stars,

das Fürstentum und Monaco selbst

erzählen. Bei einem Gang durch die

Altstadt Monaccos am Fürstenpalast

der Grimaldis vorbei, sollten Sie

die Wachablösung nicht verpassen.

Egal, was Sie auch tun, die Geschichte

Grazia Patrizias und der Glanz des

Fürstentums sind allgegenwärtig. Am

Nachmittag besuchen Sie noch das

Spielcasino und können das bunte

Treiben am Cafe de Paris erleben.

Rückfahrt ins Hotel und Abendessen.

© figurniysergey - Fotolia

© rh2010 - stock.adobe.com

■■5. Tag: freier Tag

Nach dem Frühstück genießen Sie

den Tag an der Blumenriviera. Nutzen

Sie die Freizeit für Erkundungen oder

machen ein Spaziergang nach Cervo,

einem malerischen alten Dörfchen

mit urigen kleinen Cafes und einem

sagenhaften Blick über die Bucht von

Diano Marina. Abendessen und Übernachtung

im Hotel.

■■6. Tag: Heimreise

Am frühen Morgen starten Sie nach

dem Frühstück wieder in Richtung

Heimat, die sie am Abend erreichen.

LEISTUNGEN

●●Fahrt im Manß Fernreisebus

●●5 x Übernachtung im Hotel

Splendid in Diano Marina

●●5 x Frühstück vom Buffet

●●5 x Abendessen vom

3-Gang- WahlMenü

Ausflugsprogramm gegen

Aufpreis buchbar.

● Ausflug San Remo

mit Dolceaqua

● Ausflug Can

● Ausflug Monaco, Eze

Village und Monte Carlo

Termine und Preis:

22.05. - 27.05.2022 B-Nr. 16/22

24.09. - 29.09.2022 B-Nr. 38/22

p.P. im DZ

365,-

EZ-Zuschlag: € 75,-

18


5 Tage Nordfriesische Inselwelt

mit Auftritt eines Shantychores

■■1. Tag: Anreise nach Niebüll

Anreise auf der Autobahn über Hamburg

nach Nordfriesland. Sie wohnen

in Niebüll im Hotel Niebüller Hof in

Zimmern mit DU/WC, Fön, Telefon

und Sat-TV. Abendessen und Übernachtung.

■■2. Tag: Ausflug Insel Sylt

Heute erwartet Sie ein interessanter

Ausflug nach Sylt, die größte der

Nordfriesischen Inseln. Am frühen

Morgen fahren wir zunächst mit

dem Bus nach Niebüll. Mit dem Zug

geht es dann über den Hindenburgdamm

nach Sylt. Während unserer

Inselrundfahrt lernen Sie interessante

Orte wie z.B. Westerland, die „Hauptstadt“

der Insel mit der berühmten

Friedrichstraße und ihren exklusiven

Geschäften oder das romantische

Friesendorf Keitum mit den zauberhaften,

reetgedeckten Häusern

kennen. In Wenningstedt genießen

Sie den Ausblick vom Kliff auf den

wunderschönen, breiten Sandstrand

und im schicken Kampen sehen Sie

die bekannte „Whiskeystraße“. Weiter

geht es nach List, dem nördlichsten

Zipfel Deutschlands. Von hier aus

verlassen wir Sylt am Nachmittag per

Fähre zur Insel Rømø. Von Bord aus

ergeben sich nochmals wunderbare

Ausblicke zurück auf Sylt. Von Havneby

(Rømø) aus fahren wir mit dem Bus

zurück nach Schleswig-Holstein. Am

Abend erreichen Sie wieder Niebüll.

Abendessen.

■■3. Tag: Halligen und Naturpark

Wattenmeer

Nach dem Frühstück starten Sie zu

einem Tagesausflug mit ortskundiger

Reiseleitung durch die Marsch und

Köge zum Hafen Schlüttsiel. Bei einer

Halligen-Fährfahrt besuchen Sie die

Hallig Hooge oder die Hallig Langeneß

(witterungsabhängig, Aufenthalt

ca. 4 Stunden). Anschließend erfolgt

die Rückfahrt durch den Naturpark

Wattenmeer, wobei Sie viele weitere

kleine Halligen passieren.

■■4. Tag: Ausflug Insel Föhr

Nach dem gemütlichen Frühstück

starten wir mit dem Schiff ab Schlüttsiel

zur Insel Föhr.

© pkazmierczak - stock.adobe.com

Dort angekommen, starten wir mit

unserer Inselrundfahrt (ca. 2 Stunden).

Anschließend haben Sie noch Freizeit,

bevor wir mit dem Schiff wieder zurückfahren.

Von Schlüttsiel fahren wir mit dem

Bus zu unserem gebuchten Hotel

Niebüller Hof, wo Sie ein Spezialitäten

Buffett mit Spanferkel erwartet.

■■5. Tag: Rückreise

Nach dem Sektfrühstück vom Buffet

beginnt die Rückreise über Hamburg

mit Aufenthalt. Bei einem Stop über

der Mittagszeit haben Sie die Möglichkeit

an einer Hafenrundfahrt teilzunehmen.

Am frühen Nachmittag

treten wir die Heimreise an. Ankunft

am Abend in Ihren Heimatort.

LEISTUNGEN

●●Fahrt im modernen Manß-

Fernreisebus

●●4 x Übernachtung im

***Hotel Niebüller Hof

●●3 x reichhaltiges Frühstück

vom Buffet

●●1 x Sektfrühstück

am Abreisetag

●●3 x Abendessen als Buffet

mit Suppe, 2 Hauptgänge,

Salat und Dessert

●●1 x Abendbuffet

mit regionalen Spezialitäten

und Spanferkel

●●1 x Auftritt eines Shantychores

●●Tagesausflug Sylt wie beschrieben

●●Tagesausflug Insel Föhr

wie beschrieben

●●Tagesausflug Hallig Hooge

Termin und Preis:

25.05. - 29.05.2022

p.P. im DZ 555,-

EZ-Zuschlag: € 80,- B-Nr. 17/22

SPARreise

8 Tage Toskana & Insel Elba

Übernachten Sie in Pietrasanta unmittelbare Nähe der toskanischen

Kunststädte und der majestätischen Bergkette der Apuanischen

Alpen direkt am ligurischen Meer.

■■1.Tag: Anreise zur Zwischenübernachtung

Anreise in den Raum Tirol zu Ihrer Zwischenübernachtung,

Abendessen.

■■2. Tag: Anreise nach

Marina di Pietrasanta

Nach dem Frühstück starten Sie zur

Weiterreise an die Küste der Toskana.

Hier erwartet Sie unser ***Hotel Villa

Marzia, Abendessen.

■■3.Tag: Ausflug Cinque Terre

Unser Reiseleiter erwartet Sie nach

dem Frühstück zum Ausflug zu den

zauberhaften Dörfern Cinque Terre.

Sie fahren nach La Spezia und die

erlebnisreiche Zugfahrt durch die

wunderschöne Cinque Terre beginnt.

Über Riomaggiore und den Wanderweg

„Via dell‘Amore“ erreichen Sie

Manarola. Mit dem Zug geht es im

Anschluss bis Vernazza, den kleinsten

Ort der Cinque Terre. Rückfahrt am

Nachmittag zum Hotel, Abendessen.

■■4.Tag: Ausflug Insel Elba

Nach dem Frühstück starten wir

zu einen Ausflug zur Insel Elba mit

deutschsprachiger Reiseleitung. Mit

der Fähre erreichen Sie Portoferraio

auf Elba, die sich mit einer modernen

Uferpromenade und eleganten Hotels

präsentiert. Elbas berühmtester

Bewohner war Napoleon. Am Abend

erreichen Sie wieder ihr Hotel zum

Abendessen.

■■5.Tag: Ausflug

Toskana-Rundfahrt

Nach dem Frühstück starten Sie zur

heutigen Toskana-Rundfahrt. Ihre Reiseleitung

zeigt Ihnen die Städtchen

San Gimignano und Volterra. Das mittelalterliche

Stadtbild ist bis heute nahezu

unverändert erhalten geblieben.

Die bekannten Geschlechter-Türme

San Gimignanos sind schon von weitem

sichtbar. Mit einem Besuch eines

Weingutes im Chiantigebiet runden

wir den Tag ab mit einem Imbiss von

typischen toskanischen Spezialitäten

und dem selbst hergestellten Wein

und natürlich dem eigenen Olivenöl.

Am Abend essen Sie wieder im Hotel.

■■6.Tag: Tag zur freien Verfügung

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien

Verfügung. Erkunden Sie Marina di

Pietrasanta auf eigene Faust.

■■7. Tag: Rückreise zur

Zwischenübernachtung

Heute geht es zurück nach Tirol zurück

zur Zwischenübernachtung,

Abendessen und den letzten Abend

genießen.

■■8. Tag: Heimreise

Nach dem Tiroler Frühstück vom Buffet

geht es zurück in Ihren Heimatort.

Ankunft am Abend.

© Luciano Mortula - Fotolia

LEISTUNGEN

●●Fahrt im modernen

Manß-Fernreisebus

●●2 x Zwischenübernachtung

5 x Übernachtung

im Doppelzimmer in

Marina di Pietrasanta

●●5 x Frühstück vom Buffet

●●5 x Abendessen

Ausflugsprogramm gegen

Aufpreis buchbar.

●●1 x Ausflug Cinque Terre

●●1 x Ausflug Insel Elba

●●1 x Ausflug Toskanarundfahrt

Termin und Preis:

28.05. - 04.06.2022 B-Nr. 18/22

24.09. - 01.10.2022 B-Nr. 39/22

p.P. im DZ

595,-

EZ-Zuschlag: € 125,-

19

© Claudio Colombo - Fotolia


Tophotel in Traumhafter Lage

© JFL Photography - Fotolia

8 Tage Traumhafte AMALFIKÜSTE TOP-HOTEL in traumhafter Lage

Amalfi - Positano - Ravello - Pompeji - Vesuv - Neapel - Insel Capri - Sorrent.

■■1.Tag: Anreise - Norditalien

Über die Autobahn Nürnberg – München

- Brenner gelangen Sie am frühen

Abend nach Norditalien zur Zwischenübernachtung.

■■2.Tag: Norditalien – Sorrent/

Amalfiküste

Nach dem Frühstück Weiterfahrt an

Rom vorbei, Richtung Neapel. Am

späten Nachmittag treffen Sie in

Grand Hotel S. Orsola*** in Argerola

ein. Ihr Hotelier empfängt sie herzlich

mit einem Begrüßungsdrink und wird

Ihnen ihr Urlaubsdomizil über der

Amalfiküste zeigen und erklären. Übrigens

unser Hotelpartner ist aus dem

heimischen Schalksmühle!!

■■3.Tag: Ausflug Amalfiküste

Genießen Sie bei Ihrem Ausflug die

Schönheiten dieser Küste. Sie sehen

unter anderem Amalfi mit der berühmten

Kathedrale. Mit ihren steil abfallenden

Felsen, versteckten Sandbuchten,

Orangenund Olivenhainen zählt Amalfi

zu den schönsten Ortschaften dieses

Küstenabschnitts. Weiterhin sehen Sie

Positano. Typisch für diesen Ort sind

die Dächer mit dem kugelförmigen

Gewölbe und die treppenförmigen

Sträßchen. Die bekannte Himmelfahrtskirche

ist durch eine große Majolikakuppel

gekennzeichnet. Weiter

geht es nach Ravello. Üppige Vegetation,

zauberhafte Landschaft und Bauten

im arabisch-sikulischen Stil sind die

Attraktionen dieses Ortes.

■■4.Tag: Ausflug Pompeji und

Vesuv

Nach dem Frühstück Besichtigung der

eindrucksvollen Ruinenstadt Pompeji,

die durch den Ausbruch des Vesuvs

im Jahre 79 n. Chr. verschüttet wurde.

Erschütternde Überlieferungen dokumentieren

das tragische Ende dieser

Stadt. Unsere Fahrt führt uns weiter

zum Vesuv auf ca. 1000m Höhe. Von

dort machen Sie eine Wanderung bis

zum Kraterrand, von wo Sie einen

traumhaften Blick auf Neapel haben

werden.

■■5.Tag: Ausflug Capri

Heute steht ein Besuch der sonnigen

Insel Capri auf dem Programm. Sie

20

fahren mit dem Schiff von Sorrent zur

Insel. Anschließend machen Sie eine

Inselrundfahrt mit örtlichen Kleinbussen

und besuchen den schönen Ort

Anacapri. Je nach Wetterverhältnissen

besteht die Möglichkeit die Blaue

Grotte zu besuchen. Die Sonnenstrahlen,

die nur durch das Wasser in die

Höhle eindringen können, erfüllen

die Grotte mit einem eigentümlichen

blauen Licht.

■■6.Tag: Sorrent

Nach dem Frühstück lernen sie Sorrent

kennen. Die Stadt erhebt sich

auf einer steil aus dem Meer aufragenden

Felsterrasse. Sie lernen bei

einer Stadtführung das malerische

Städtchen kennen. Anschließend fahren

Sie ins Hinterland, um bei einer

kleinen Wanderung einen typischen

ländlichen Betrieb zu besuchen. Möglichkeit

zur Verkostung von typischen

Spezialitäten der Region. (Bauernsalami,

Schinken, Zitronenlikör usw.)

■■7.Tag: Sorrent - Norditalien

Heute müssen sie die Amalfiküste

leider wieder verlassen. Nach dem

Frühstück fahren sie über Neapel und

Rom zur Zwischenübernachtung in

Südtirol.

■■8.Tag: Norditalien - Heimreise

Nach dem Frühstück treten sie gut gelaunt

die Heimreise an. Rückankunft

ca. 21.00 Uhr.

© IgorZh - stock.adobe.com

Sie wohnen im

Grand Hotel S. Orsola****

Das Hotel gehört zu zwei Hotel´s von

Stephano der ehemals aus Schalksmühle

kommt. Eines der schönsten

und nobelsten Hotels in Süditalien direkt

über der Amalfiküste. Das Grand

Hotel Sant Orsola liegt in Agerola in

ca. 600 Metern Höhe genau über der

Weltberühmten Amalfiküste. Dank

der optimalen Lage des Grand Hotels

erreicht man in nur kurzer Zeit die

wichtigsten Ausflugsziele wie z. B. Capri,

Amalfi, Vesuv, Positano , Sorrent ,

Pompeij, Neapel, Ischia, ect. Das komplett

neurenovierte Hotel bietet 50

Zimmer. Alle Zimmer sind sehr komfortabel

ausgestattet und verfügen

über WC/DU/Haartrockner/Sat-TV/

Radio/Tel./Minibar/Safe/Klimaanlage/

Balkon. Von allen Zimmern aus hat

man ein einmaligen Panoramablick

über die Küste bis hin nach Capri und

den Faraglioni Felsen.

Sie wohnen im Hotel degli Ulivi***s

Das Hotel degli Ulivi bietet 26 komfortable

Zimmer, alle ausgestattet

mit SAT-TV/Tel./DU/WC/Minibar und

Klimaanlage. Rezeption/ Bar/ Lift/

Restaurants/ Roof-Garden/ Terassenrestaurant/

Aussenpool /Natursolarium.

Auf den Panoramaterrassen kann

der Gast die Ruhe und das wunderbare

Panorama auf den Vesuv und

den Golf von Neapel genießen. Des

weiteren befindet sich auf den Panoramaterrassen

auch ein Pool und ein

Natursolarium. Optimal ist das Hotel

gelegen weil man in nur kurzer Zeit

alle wichtigen Ausflugsziele wie z.B.

Pompeji, Vesuv, Sorrento, Positano,

Capri, Amalfi ect. erreichen kann.

Die nette Familienführung ist immer

bemüht den Gästen alle Wünsche zu

erfüllen und sorgt somit für einen unvergesslichen

Aufenthalt. Das Hotel

wurde im Jahre 2015 komplett neu

renoviert und befindet sich nur ca.5

Km von der Autobahnausfahrt zur

Amalfiküstenstraße entfernt.

LEISTUNGEN

●●Fahrt im modernen

Manß-Fernreisebus

●●2 x Übernachtung mit Halbpension

bei der Zwischenübernachtung

(Frühstück,

3-Gang-Menü)

●●5 x Übernachtung mit

Halbpension im Grand Hotel

(Frühstücksbuffet, 3-Gang-

Auswahlmenü)

●●4 x ganztägige Reiseleitung

bei den Ausflügen

●●1 x Stadtführung in Sorrent

●●1 x Schifffahrt nach Capri

und zurück

●●1 x Inselrundfahrt Capri

in Kleinbussen

●●1 x Eintritt Pompeji

●●1 x Eintritt Vesuv

●●1 x Stadtführung Neapel

●●Ausflug Amalfiküste im

landestypischen Bus

●●Kurtaxe ist vor Ort zu zahlen.

Termine und Preise:

Hotel degli Ulivi B-Nr. 19/22

01.06. - 08.06.2022

p.P. im DZ 849,-

Grand Hotel s. Orsola B-Nr. 30/22

01.08. - 08.08.2022

p.P. im DZ 995,-

EZ-Zuschlag: € ab 140,-


© Naj - stock.adobe.com

4 Tage Weltgartenbauausstellung „Floriade“ in Holland

In 2022 wird Almere Schauplatz der Weltgartenbauausstellung

Floriade Expo 2022 unter dem Thema „Growing Green Cities“

(wachsende grüne Städte) sein. Ein einzigartiges, in 10-jährigem

Intervall stattfindendes Ereignis ist die Floriade, eine Weltgartenbauausstellung.

Die 4 Themenbereiche des 60 ha großen

Areals beschäftigen sich mit der nachhaltigen Verbesserung der

Lebensqualität in den Städten durch die Schaffung von grünen

Oasen Eine faszinierende Vielfalt von Baum-, Sträucher-, Pflanzen-

und Blumenarten, eine spektakuläre Mischung aus Farben

und Gerüchen, sowie ein grandioses Unterhaltungsprogramm

bereichern diese, nur alle 10 Jahre stattfindende Ausstellung auf

einzigartige Weise.

■■1. Tag: Anreise Holland-Besuch

Barockgartenanlage

Paleis Het Loo

Das Königreich der Niederlande, liebevoll

Holland genannt, begeistert

mit facettenreichen Höhepunkten:

malerische Grachtenstädtchen, moderne

Stadtsilhouetten sowie Strandboulevards

laden zum Bummeln ein.

Farbenprächtige Blumenfelder sowie

historische Garten und Parkanlagen

runden das Kaleidoskop auf einzigartige

Weise ab.

Den ersten Zwischenstopp werden

Sie nordwestlich von Apeldoorn einlegen.

Hier befindet sich das Paleis

Het Loo, welches wegen seiner prunkvollen

Ausstattung den Beinamen

Versailles der Niederlande erhielt.

Weiterfahrt zum gebuchten Hotel der

Van der Valk Gruppe und Abendessen.

© Björn Wylezich - stock.adobe.com

■■2. Tag: Die Floriade

intensiv erleben

Die siebte Ausgabe der Floriade, die

in einem 10-jährigen Intervall in den

Niederlanden organisiert wird, findet

in Almere statt. Auf der 60 ha großen

Fläche wird die Thematik wachsende

grüne Städte in 4 Themenbereiche

dargestellt: Begrünung der Stadt,

Ernährung der Stadt, Energie für die

Stadt, Gesundheit für die Stadt. Ein

täglich wechselndes Kulturprogramm

mit Musik, Tanz und Theater aus der

ganzen Welt trägt zur abwechslungsreichen

Unterhaltung bei. Verschaffen

Sie sich einen ersten, überwältigenden

Panoramablick über das Gelände

bei der Fahrt mit der extra für diese

Ausstellung errichteten Seilbahn. Bereits

in Ihrem Ticket enthalten ist die

Fahrt mit der 850 Meter langen Seilbahn,

die Sie einmal quer über das

Expo-Gelände führt. Lassen Sie Ihren

Blick über die Floriade schweifen und

genießen Sie den Ausblick auf das

Expo-Gelände und Almere. Freuen

Sie sich auf ein außergewöhnliches,

grünes Erlebnis der besonderen Art.

Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

■■3. Tag: Besuch Freilichtmuseum

Zaanse Schans

In Zaandijk scheint die Zeit stehen

geblieben zu sein. Auf dem teilweise

bewohnten Areal des Freilichtmuseums

Zaanse Schans stehen typische

Bauten der Region, darunter Lagerschuppen,

Wohnhäuser und herrliche

Mühlen. Manche sind authentisch,

andere wurden aus der näheren Umgebung

nach Zaandam transportiert

und nach Originalplänen sorgfältig

© neirfy - stock.adobe.com

© Olena Z - stock.adobe.com

konstruiert. Auf diese Weise entstand

ein Dorf, das Einblicke in vergangene

Zeiten gewährt. Sehr sehenswert sind

die auf dem Freilichtgelände stehenden

neun Mühlen, darunter die Holzsägemühle,

die Färbemühle und die

Ölmühle.

■■4. Tag: Heimreise

Mit floralen Eindrücken im Gepäck

treten Sie die Heimreise an, mit einem

Stopp in Harderwijk.

Besuchen Sie diese schöne Kleinstadt

mit Dolfinarium. Ankunft am Abend

in Ihrer Heimat.

LEISTUNGEN

●●Fahrt im modernen

Manß-Fernreisebus

●●3 x Übernachtung im

****Van der Valk Hotel

●●3 x Frühstück vom Buffet

●●3 x Abendessen

als 3-Gang- Menü

●●Eintritt in die Weltbauausstellung

Floriade mit

Seilbahnfahrt über das

EXPO-Gelände

●●Eintritt ins Freilichtmuseum

Zaanse Schans

Termin und Preis:

16.06. - 19.06.2022

p.P. im DZ 419,-

EZ-Zuschlag: € 134,- B-Nr. 22/22

21


© Henry Czauderna - Fotolia

■■1.Tag: Anreise

Anreise ab dem Morgen aus dem Sauerland

in die Niederlande nach Den

Helder in der Provinz Nordholland.

Nach einer kurzen Fährüberfahrt erreichen

Sie die westlichste der Westfriesischen

Inseln: Willkommen auf

Texel!. Es erwartet Sie das ****Van der

Valk Hotel.

■■2. - 3.Tag: Texel

Die Nordseeinsel Texel ist ein Paradies

für Naturliebhaber und Ruhesuchende.

Spazieren Sie durch die weitläufigen

Dünenlandschaften, lassen Sie

sich den Wind am Strand um die Nase

wehen oder erkunden Sie Texel auf

dem Fahrrad (Fahrrad an der Rezeption

gegen Gebühr ausleihbar). Im Naturmuseum

Ecomare unweit Ihres Hotels

können Sie sich bei einem Besuch

näher über das Leben im Watt und die

Natur der Insel informieren. Besondere

Gaumenfreuden erleben Sie, wenn

Sie die Bierbrauerei Texels besuchen.

Eines ist sicher: Eine Auszeit auf Texel

ist Erholung pur!

■■4.Tag: Heimreise

Mit der Fähre geht es wieder zurück

auf das Festland. Mit viel

Frischluft im Gepäck treten Sie

wieder die Heimreise an. Sie erreichen

ihren Heimatort am Abend.

Sie wohnen im

Hotel van der Valk Texel:

Das Economy Plus-Zimmer ist 20 m²

groß und mit bequemen Einzel-Boxspringbetten

und Klimaanlage ausgestattet.

Das Bad verfügt über Dusche,

WC, Waschtisch und Haartrockner.

Während Ihres Aufenthalts im Hotel

Texel Neben der genannten Ausstat-

22

...es ist Zeit für Texel

4 Tage Texel

Inselurlaub auf Niederländisch

© TasfotoNL - stock.adobe.com

tung bietet das Economy Plus Zimmer

einen Flachbildfernseher, eine Minibar,

einen Safe und einen Schreibtisch

mit ausreichend Platz zum Arbeiten.

Als Hotelgast steht Ihnen auf Anfrage

und nach Verfügbarkeit die private

Sauna sowie WiFi im Hotel kostenfrei

zur Verfügung. In unserem Restaurant

begrüßen wir Sie zu einem reichhaltigen

Frühstücksbuffet, à la carte-Mittag-

oder Abendessen. Sie möchten

die Insel erkunden? Mieten Sie ein

Fahrrad an unserer Rezeption und

folgen Sie einer der vorgeschlagenen

Fahrradrouten.

© contrastwerkstatt - stock.adobe.com

LEISTUNGEN

●●Fahrt im modernen

Manß-Fernreisebus

●●2 x Fährüberfahrt Den Helder -

Texel & Texel - Den Helder

●●Busbeförderung auf den

Fährschiffen

●●3 x Übernachtung im

****Van der Valk Texel „de Koog“

●●3 x Frühstück vom Buffet

●●Inkl. der Ortstaxe

Termin und Preis:

06.06. - 09.06.2022

p.P. im DZ 395,-

EZ-Zuschlag: € 119,- B-Nr. 23/22

6 oder 7 Tage Insel Fehmarn

Mehr erleben am Meer!

Richten Sie sich auf einen

komfortablen Aufenthalt ein.

■■1.Tag: Anreise nach Fehmarn

Anreise vorbei an Hamburg nach Lübeck.

Hier haben Sie Zeit für einen

Bummel durch die sehenswerten

Gassen der Altstadt. Dann weiter über

die Fehmarnsund Brücke auf die Insel

Fehmarn und zum IFA-Hotel am

Südstrand – nur ca. 2 Kilometer vom

Städtchen Burg entfernt. Ankunft

am frühen Nachmittag. Sie wohnen

in bester Strandlage mit perfektem

Ostseeblick. Einchecken und Begrüßung

mit einem Willkommensdrink.

Gemeinsames Abendessen.

■■2.-3. Tag: zu freier Verfügung

Heute heißt es entspannen und ihren

Urlaubsort kennen lernen oder am

Strand faulenzen.

■■4. Tag: Ausflug Insel Fehmarn /

Rundfahrt

Nach dem Frühstücksbuffet fahren Sie

mit Ihrem Urlaubsbus über die Insel

Fehmarn. Sie werden überrascht sein,

wie viele schöne Dörfer und idyllische

Fleckchen Fehmarn zu bieten hat.

An einer Aalkate machen Sie eine Mittagspause.

Das Fischrestaurant in rustikalem

Ambiente mit hauseigenem

Räucherfisch und Holztischen draußen

erwartet Sie. Am Nachmittag haben

Sie noch Zeit für einen Bummel

durch die malerische Inselhauptstadt

Burg. Für Besucher ist Burg mit den

zum Teil dänisch anmutenden Häusern,

den verträumten Gassen, gemütlichen

Restaurants und Geschäften

das Herzstück der Insel ein muss.

■■5. Tag: zu freier Verfügung

Entdecken Sie ihren Urlaubsort oder

genießen ruhige Tage am Strand.

■■6. Tag: Heimreise

Nach dem letzten Frühstück treten

Sie die Heimreise an. Ankunft am

Abend in Ihrem Heimatort.

* Ein Tag länger

bei dem Termin im Oktober;

mit HP im IFA Fehmarn Hotel!

Sie wohnen im IFA Fehmarn Hotel &

Ferien Centrum direkt am Südstrand

Alle Zimmer sind mit direktem Meerblick.

Sie wohnen in den Fernblickhäusern

in geräumigen Komfortzimmern

mind. 31 qm mit Balkon und

Meerblick, die bequem über einen Lift

erreichbar sind

Die großzügige Urlaubsanlage liegt

direkt auf der Südstrand-Halbinsel

und bietet verschiedene Restaurants,

Bars, und Cafés. Zu den Einrichtungen

der Anlage gehört ein Kosmetikstudio,

eine kleine Wellness-Oase, ein

3000 m² großer Wintergarten unter

Glas. Das Wellen- und Erlebnisbad

FehMare liegt gleich neben an. Genießen

Sie auch die Annehmlichkeiten

des Hotels, zu denen die kostenfreie

tägliche Nutzung der Badewelt Feh-

Mare mit Meerwasser-Wellenbad gehört!

LEISTUNGEN

●●Fahrt im modernen

Manß-Fernreisebus

●●5 oder 6 x Übernachtung im

IFA Fehmarn*

●●Komfortzimmer mit Meerblick

●●5 oder 6 x Frühstückbuffet*

●●5 o. 6 x Abendbuffet kalt/warm*

●●1 x Süß und Heiß;

Waffel mit Kaffee

●●1 x täglich Badewelt FehMare

& Meerwasser-Wellenbad-2 Std.

●●1 x Ausflug Inselrundfahrt

Termine und Preise:

15.06. - 20.06.2022 (6 Tage)

p.P. im DZ 650,-

EZ-Zuschlag: € 150,- B-Nr. 20/22

09.10. - 15.10.2022 (7 Tage)

p.P. im DZ 699,-

EZ-Zuschlag: € 165,- B-Nr. 42/22


© mojolo - Fotolia

4 Tage „Märchenhafter“ Spessart und Odenwald

Eine märchenhafte Landschaft erwartet Sie: Burgen und Schlösser, sonnenverwöhnte Weinberge,

die weiten Wälder des Spessarts und der erhabene Main. Märchenhaft ist auch die Geschichte dieser

Region. Schneewittchen soll von hier stammen und Wilhelm Hauff ließ sich von den Buchen- und

Eichenwäldern inspirieren und schrieb „Das Wirtshaus im Spessart“, welches noch heute in seinem

Märchenalmanach nachzulesen ist.

© pure-life-pictures - Fotolia

■■1. Tag: Anreise über Michelstadt

und Miltenberg

Abreise ab dem Märkischen Kreis am

Morgen. Ihre Rundfahrt durch den

Odenwald bringt Sie entlang der Nibelungenstraße

nach Michelstadt.

Die bunte Fachwerkstadt lädt durch

verwinkelte Gassen und entlang bezaubernder

Fachwerkhäuser zum

Bummeln ein. Die einstige Ackerbürgerstadt

hat eine wahre Berühmtheit

in ihrer Mitte, denn das historische

Fachwerkrathaus von 1484 wurde

bereits auf einer Briefmarke verewigt.

Auf Ihrer Weiterfahrt überqueren Sie

die Grenze zu Bayern und erreichen

nach kurzer Fahrt die fränkische Fachwerkstatt

Miltenberg. Sanft schmiegt

sie sich um das so genannte „Mainknie“,

eine eindrucksvolle Schleife des

bekannten Flusses. An kleinen Gassen

und Plätzen strahlen ehrwürdige Häuser

aus Fachwerk und rotem Sandstein

eine besondere Atmosphäre

aus. Das „Schnatterloch“ gilt als einer

der schönsten Marktplätze Deutschlands.

Auf einem Bergsporn nahe der

Altstadt wacht die über 800 Jahre alte

Mildenburg mit ihrem romantischen

Burghof über Stadt und Maintal. Am

Nachmittag erreichen Sie Ihr Urlaubsdomizil

in Weibersbrunn. Das**** Hotel

Jägerhof empfängt Sie mit einem

Sektempfang und Abendessen.

■■2. Tag: Aschaffenburg und Wasserschloss

Mespelbrunn

Am westlichen Rand des Spessarts

empfängt Sie die Kulturstadt Aschaffenburg,

von König Ludwig I. auch

liebevoll als „bayerisches Nizza“

bezeichnet. Einst stolze Zweitresidenz

der Mainzer Erzbischöfe und

Kurfürsten, blickt die Stadt auf eine

über 1.000-jährige Geschichte zurück.

Eindrucksvolle historische Bauten,

Denkmäler und Museen legen

Zeugnis über die geschichtliche Bedeutung

Aschaffenburgs ab. Nach

Ihrem Besuch fahren Sie durch die

abwechslungsreiche Landschaft des

Naturparks Spessart, das waldreichste

Mittelgebirge Deutschlands, zum

romantischen Wasserschloss Mespelbrunn.

Das über 600-jährige Schloss

wurde im Renaissancestil erbaut und

liegt versteckt in einem verschwiegenen

Spessart-Tal. Rückfahrt zum Hotel

und Abendessen.

■■3. Tag: Besuch der Residenzstadt

Würzburg

Nach dem Frühstück starten Sie zur

Fahrt nach Würzburg, dem Regierungssitz

und kulturellem Zentrum

von Unterfranken. Die Barockstadt,

mit einer Vielzahl von Wahrzeichen

und großer Architekturgeschichte, ist

umgeben von Weinbergen (Anbauregion

für fränkisch trockenen Wein)

und liegt idyllisch zu Füßen der Festung

Marienberg.

Bei einem Streifzug durch die Altstadt

werden Sie eine Vielzahl von

© mstein - stock.adobe.com

Sehenswürdigkeiten erleben. Neben

der gotischen Marienkapelle mit den

Sandsteinfiguren von Tilman Riemenschneider

und dem Falkenhaus mit

seiner prunkvollen Rokokofassade

stehen auch das historische Rathaus

und der romanische Kiliansdom auf

dem Programm.

Anschließend bleibt Zeit für eigene

Unternehmungen bevor wir am

Nachmittag die Rückfahrt zum Hotel

antreten.

Heute Abend werden Sie im Hotel Jägerhof

mit einem reichhaltigen Spanferkelbuffet

mit vielen Leckereien erwartet.

Lassen Sie den letzten Abend

gemütlich ausklingen.

■■4. Tag: Lohr am Main

und Heimreise

Durch das einstige Wilderer Dorf Rothenbuch

führt es Sie an das Ufer

des Mains. Inmitten herrlicher Spessartwälder

liegt die Schneewittchen

Stadt Lohr am Main. Wie kaum eine

andere der kleinen fränkischen Städte

hat Lohr die Jahrhunderte über ihren

liebenswerten Charakter bewahrt.

Wenn Sie Glück haben, begegnen Sie

vielleicht auch dem Schneewittchen.

Nach einem Stopp fahren wir noch

kurz ins Wertheim Village und von

hier startet die Heimreise. Ankunft am

Abend.

Herzlich willkommen im

Jägerhof, Ihrem Hotel im

Naturpark Spessart.

Genießen Sie vom ersten Moment

an die schönsten Tage des Jahres in

familiärer und herzlicher Atmosphäre!

Nicht daheim und doch zuhause

im Hotel Jägerhof in Weibersbrunn.

Nur 50 Meter vom Hotel Jägerhof

entfernt, befindet sich unsere neu

gebaute „Spessart-Lodge”. Unseren

Gästen stehen 26 Doppelzimmer im

modernen Stil mit exklusiver Ausstattung

und vielen Annehmlichkeiten

zur Verfügung: Schreibtisch, Sitzgelegenheit,

Flachbild-TV, Geräumiges

Badezimmer mit ebenerdiger Dusche,

WC, Fön und Schminkspiegel, kostenfreie

WLAN-Nutzung.

LEISTUNGEN

●●Fahrt im modernen

Manß-Fernreisebus

●●1 x Sektempfang mit

Begrüßung am Anreisetag

●●3 x Übernachtung im

***Hotel Jägerhof / Lodge

●●3 x reichhaltiges Frühstückbuffet

●●2 x Abendessen als

4-Gang-AbendMenü

●●1 x Rustikales Spanferkelbuffet

mit, mit, mit

●●Inkl. aller Ausflüge wie beschrieben

ohne Eintrittsgelder

Termin und Preis:

16.06. - 19.06.2022

p.P. im DZ 399,-

EZ-Zuschlag: € 75,- B-Nr. 21 / 22

23


© gaborphotos - Fotolia

6 Tage “All Inklusive“ am Plattensee

Im sonnenverwöhnten Ungarn erwartet Sie ein mildes Klima, einzigartige, mediterrane Vegetation

und ein herrlicher See, der aufgrund seiner geringen Tiefe lange warm bleibt. Entspannen Sie bei heiterer

Urlaubsstimmung mit unserem tollen „Alles inklusive“ Angebot! Balatonfüred ist eines der ältesten

Ferienorte des „ungarischen Meeres“. Die „Hauptstadt“ am nördlichen Ufer ist für ihre Kohlensäurenquelle,

für ihr Segelbootshafen, und dür die zahlreichen Programmmöglichkeiten bekannt.

Genießen Sie das seidige Wasser des Balatons, zesten Sie die kinderfreundlichen Strände, nehmen

Sie an einem Schiffsausflug teil oder bewundern Sie den Sonnenuntergang. Die Tagore-Promenade

verspricht einen angenehmen Spaziergang entlang dessen auch der erste Baum, von dem namensgebenden

indischen Dichter, als Dank für seine Heilung gepflanzt wurde.

■■1. Tag: Anreise

Abfahrt am frühen Morgen in Richtung

Plattensee. Vorbei an Wien nach

Balatonfüred. In der Stadt Balatonfüred

angekommen, spürt man eine architektonische

Mischung von Gegenwart

und Vergangenheit. Die Stadt ist

im Norden von sanften Bergen und

im Süden vom Seen umgeben. Nach

Ankommen am Hotel Marina, Zimmerbezug

und Abendessen im Hotel.

■■2. Tag: Ausflug Plattensee +

Heviz

Sie können diesen Tag erneut selbst

gestalten oder an einem Ausflug teilnehmen.

Hier haben Sie die Möglichkeit

mit einer örtlichen Reiseleitung

die Umgebung des Plattensees zu

erkunden. Weiterfahrt nach Heviz –

den berühmten Kurort am größten

Thermalsee Europas. Zeit zum ausgiebigen

Spaziergang.

© Vladimir Mucibabic - Fotolia

■■3. Tag: Tag zur freien Verfügung

oder Pusztaausflug (fakultativ)

Heute fahren Sie nach dem Frühstück

in Begleitung eines Reiseleiters

in die echte Puszta. In einer typisch

ungarischen Czarda werden Sie mit

Schmalzbrot und Schnaps herzlich

begrüßt. Danach sehen Sie Reiterspiele

der Pferdehirten und unternehmen

eine gemütliche Pferdekutschfahrt

durch die Puszta. Anschließend gibt

es landestypische Spezialitäten und

Wein, untermalt von feuriger Zigeunermusik.

■■4. Tag: Ausflug Budapest

(fakultativ)

Nach dem Frühstück fahren Sie nach

Budapest. Budapest ist für die meisten

Besucher die Liebe auf den ersten

Blick - es ist eine der am schönsten

gelegenen Städte der Welt. Der breite

Strom der Donau zieht sich wie ein

silberner Faden durch die Stadt und

teilt das bergige Buda mit Fischerbastei,

Matthiaskirche und Burgviertel

und das flache Pest mit dem quirligen

Einkaufsviertel und dem Parlament.

Lassen Sie sich bei einer Stadtrundfahrt

von der ungarischen Hauptstadt

beeindrucken und genießen im Anschluss

die Zeit, um die Stadt auf eigene

Faust zu erkunden.

■■5. Tag:

Zur freien Verfügung

Heute können Sie sich am Plattensee

entspannen und die nähere Umgebung

auf eigene Faust erkunden.

■■6. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück treten Sie die

Rückreise an. Ankunft in den Heimatorten

am späten Abend.

3-Sterne Superior Hotel Marina

in Balatonfüred

Sie übernachten im 3-Sterne Hotel

Marina in Balatonfüred. Das Hotel

liegt in einem Park direkt am Strand.

Von dort aus haben Sie einen wunderschönen

Panoramablick auf den

See und die Benediktinerabtei auf der

Spitze der Halbinsel Tihany. Zum Erholen

gibt es ein Schwimmbad, Sauna

und gegen Gebühr Massage. Die

superior Hotelzimmer sind mit Bad

oder Dusche/WC, Direktwahltelefon

und LCD Sat-TV ausgestattet.

© DH - Fotolia

LEISTUNGEN

●●Fahrt im modernen

Manß-Fernreisebus

●●5 x Übernachtung im superior

Doppelzimmer im

3-Sterne-Hotel Marina

●●5 x Frühstücksbuffet

●●5 x von 11 - 18 Uhr internationale

Speisen, Süßigkeiten,

Kaffee, Kuchen und Snacks

in verschiedenen Räumen

des Hotels

●●5 x reichhaltiges Buffetabendessen

●●Jeden Tag von 7 - 24 Uhr

Erfrischungsgetränke, Kaffee

und Tee inklusive

●●Jeden Tag von 11 - 24 Uhr Tafelweine

& Bier vom Fass inkl.

●●Jeden Tag von 17 - 24 Uhr

lokale alkoholische Getränke

(Aperitifs und Sekt-Cocktrails)

inklusive

●●1 x Ausflug Plattensee + Heviz

Ausflugsprogramm gegen

Aufpreis buchbar.

●●Pusztaausflug mit Mittagessen,

Pferdeschau, Wein, Kutschfahrt

und Zigeunermusik

●●Ausflug Budapest inkl. Stadtführung

Termin und Preis:

08.05. - 13.05.2022

p.P. im DZ 555,-

EZ-Zuschlag: € 189,- B-Nr. 13/22

24


© www.spreewald.de

© Peter Günther - Fotolia

5 Tage Spreewaldgurke

trifft Rübezahl

■■1.Tag: Anreise Cottbus

Heute starten Sie mit Ihrem Manß Urlaubsbus

in Richtung Spreewald. Bevor

Sie ins Hotel einchecken, erwartet

Sie eine Stadtführung durch Cottbus.

Entdecken Sie fürstliche Parkanlagen

und mittelalterliche Stadtmauern. Sie

haben zwei Übernachtungen im Hotel

in Cottbus incl. Abendessen.

■■2.Tag: Spreewald

Nach dem Frühstück machen Sie sich

mit Ihrer Reiseleitung auf, um den

Spreewald zu erkunden. Sie Stoppen

im touristischen Zentrum Lübbenau.

Danach geht es für Sie zu einer

Schnuppertour auf dem Wasser, um

den Spreewald von einer anderen Perspektive

kennenzulernen. Mit einem

traditionellen Fortbewegungsmittel,

dem Kahn, fahren Sie durch das „Venedig

Brandenburgs“. Dabei werden

Sie mit Spreewälder Schmalzstullen

und Gurken begrüßt. Sie legen einen

Stopp im malerischen Spreewalddorf

Lehde, welches heute komplett unter

Denkmalschutz steht, ein. Danach

können Sie die kulinarischen Seiten

des Spreewaldes noch einmal besser

kennenlernen, wie wäre es mit Kartoffeln

und Quark? Wir möchten Sie zum

typ. Spreewälder Mittagessen einladen.

Rückfahrt nach Cottbus Abendessen

im Hotel und der Rest des Tages

steht ihnen zu freier Verfügung.

■■3.Tag: Cottbus - Breslau

Nach dem Frühstück machen Sie sich

auf den Weg in unser Nachbarland Polen.

Es geht für Sie in die schlesische

Metropole Breslau, wo man Sie bereits

zu einer Stadtführung erwartet.

Das Stadtbild wird von historischen

Bürgerhäusern und den im Backsteingotik-Stil

gebauten Kirchen geprägt.

Sehen Sie den alten Markt mit seinem

gotischen Rathaus, die Dom- und

Sandinsel und die Universität. Auch

hier haben Sie zwei Übernachtungen

in Breslau. Nach dem einchecken haben

Sie den Rest des Tages freie Zeit.

Nach dem Abendessen im Hotel erkunden

Sie Breslau auf eigene Faust.

■■4.Tag: Riesengebirge

Heute geht es für Sie mit einem erfahrenen

Reiseleiter ins nahegelegene

Riesengebirge. Entdecken Sie die

beliebten Ferienorte Hirschberg &

Krummhübel. Sie haben die Möglichkeit

den sagenumwobenen Kochelfall,

einen malerisch in einer Schlucht gelegenen

Wasserfall im Nationalpark

Riesengebirge und die mittelalterliche

norwegische Stabkirche Wang, zu besichtigen.

Auch der Miniaturen-Park in

Schmiedeberg mit seinen historischen

Sehenswürdigkeiten Niederschlesiens

im Kleinformat lohnt ein Besuch.

Abendessen im Hotel, genießen Sie

den letzten Abend in Breslau.

■■5.Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück treten Sie mit

vielen neuen Erinnerungen die Heimreise

an. Sie erreichen ihren Heimatort

am Abend.

LEISTUNGEN

●●Fahrt im modernen

Manß – Fernreisebus

●●4 x Übernachtung in guten

Hotels

●●2 x Cottbus im ****Hotel

●●2 x Breslau im ****Hotel

●●4 x Frühstücksbuffet

●●1 x Typisch Spreewälder

Mittagessen

●●4 x Abendessen im Hotel

●●Reiseleitung für Ausflug

Spreewald

●●Reiseleitung für Ausflug

Riesengebirge

●●Stadtführung in Cottbus

●●Stadtführung in Breslau

●●Kahnfahrt inkl. Spreewald-

Gurken und Schmalzstullen

Termin und Preis:

02.07. - 06.07.2022

p.P. im DZ 498,-

EZ-Zuschlag: € 100,- B-Nr. 24/22

5 Tage Oberwiesenthal

Seiffen, Schwarzenberg & das Bäderdreieck

Franzensbad, Marienbad und Karlsbad

Oberwiesenthal, der bekannte Kurort, auf 914 m Seehöhe am

Fuße des Fichtelgebirges und nahe der Tschechischen Grenze gelegen,

lädt Sie zu ein paar erlebnisreichen und erholsamen Tage

im Erzgebirge ein. Tolle Ausflüge lassen diese Reise zu einem unvergesslichen

Erlebnis werden!

■■1.Tag: Anreise Oberwiesenthal

Anreise im Manß Fernreisebus nach

Oberwiesenthal, der höchst gelegenen

Stadt Deutschlands am Fuße

des Fichtelbergs (1215m). Es ist ein

traumhaftes Ziel, um ein paar schöne

Tage zu verbringen. Ankunft am späten

Nachmittag im ***s Ahorn Hotel

Nach dem Zimmerbezug haben Sie

noch genügend Zeit sich in Oberwiesenthal

umzusehen. Abendessen im

Hotel-Restaurant.

■■2. Tag: Vogtland und Annaberg

Nach dem reichhaltigen Frühstücksbuffet

besteht die Möglichkeit eine

Fahrt in das schöne Vogtland zu unternehmen.

Auf dieser Rundfahrt

besteht die Möglichkeit das Plauner

Museum zu besichtigen. Außerdem

besichtigen Sie die Götschtalbrücke,

Deutschlands größte Ziegelsteinbrücke

und die Städte Schwarzenberg.

Rückkehr nach Oberwiesenthal zum

Hotel und Abendessen.

■■3. Tag: Bäderdreieck mit Karls-

Franzen- und Marienbad

Nach dem Frühstück machen wir uns

auf den Weg in die weltberühmte

westböhmische Bäderdreieck nach

Franzensbad, Marienbad und Karlsbad.

Sie werden begleitet durch unsere

Reiseleiterin und Sie wird Ihnen

jedes Bad der drei Bäder auch bei

Stadtrundgängen näherbringen.

Rückfahrt nach Oberwiesenthal und

Abendessen.

■■4. Tag: Spielzeugwinkel Seiffen

Nach einem ausgiebigen Frühstück

fahren Sie mit Ihrem Manß Urlaubsbus

in den Spielzeugdorf nach Seiffen.

Das heute weltbekannte Spielzeugdorf

Seiffen wurde erstmals im Jahre

1324 urkundlich erwähnt. Seiffen ist

ein staatlich anerkannter Erholungsort.

Heimatverbundenheit, handwerkliches

Geschick und Leidenschaft

im Umgang mit dem Werkstoff Holz

haben Seiffen auf eindrucksvolle Weise

geprägt. Auf der Rückfahrt fahren

Sie noch in die Perle des Erzgebirges,

die Kreisstadt Annaberg. Am Abend

Rückkehr nach Oberwiesenthal und

Abendessen.

■■5. Tag: Heimreise

Nach dem letzten gemütlichen Frühstück

in Oberwiesenthal treten Sie die

Heimreise mit einem Mittagsstop in

Erfurt an. Sie erreichen Ihrem Heimatort

am Abend.

LEISTUNGEN

●●Fahrt im modernen

Manß-Fernreisebus

●●4 x Übern. im ***s Ahorn Hotel

●●4 x Frühstück

●●4 x Abendessen

als Menü oder Buffet

●●1 x Ausflug Vogtland und

Annaberg mit Reiseleitung

●●1 x Ausflug Bäderdreieck

mit Reiseleitung

●●1 x Ausflug Seiffen

mit Reiseleitung

●●

1 x Alle Ausflüge ohne

Eintrittsgelder

Termin und Preis:

08.07. - 12.07.2022

p.P. im DZ 444,-

EZ-Zuschlag: € 80,- B-Nr. 25/22

25


© Alexi Tauzin - stock.adobe.com

6 Tage Inga Lindströms Romantisches Schweden

Besuchen Sie viele wunderschöne Städte in Sörmland.

Malmö, Vätternsee, Oxelösund – Nyköping, Mariefred, Stockholm, Södertäljeund viele weiter Höhepunkte

dieser Reise erwarten Sie. Seit mehr als 10 Jahren strahlt das ZDF die Lindström Filme aus.

Die Region Sörmland, die sogenannte „Countryside von Stockholm“ bietet mit traumhaften Landschaften

die ideale Kulisse für große Gefühle. In der Region befinden sich historische Schlösser und

pittoreske Kleinstädte, die an den mehr als 400 Seen und an der Küste gelegen sind.

■■1.Tag: Anreise Malmö

Anreise ab dem frühen Morgen erfolgt

nach Puttgarden auf der Insel

Fehmarn. Nach der Fährüberfahrt in

das dänische Rødby gelangen Sie

vorbei an Kopenhagen und über die

Øresundbrücke nach Malmö zur ersten

Übernachtung in Schweden und

Abendessen.

■■2.Tag: Malmö - Södertälje

Auf der Europastraße 4 gelangen

Sie gegen Mittag an den Vätternsee,

Schwedens zweitgrößtem See. Hier

lohnt sich ein Zwischenstopp in dem

kleinen Städtchen Gränna. Es erwarten

Sie malerische Holzhäuser mit

Handwerksstätten und die beliebte

Zuckerstangen-Konditorei „Polkagrisar“

Über Linköping setzten Sie die

Reise nach Södertälje fort. Hier haben

Sie drei Übernachtungen.

■■3.Tag: Trosa - Oxelösund - Nyköping

Heute begeben Sie sich auf die Spuren

von Inga Lindström. Sie fahren

zuerst nach Trosa. Dieses idyllische

Städtchen am Meer mit seinem historischen

Stadtkern war Kulisse zu

einem Film. Nach einem Aufenthalt

fahren Sie in Richtung Nyköping. Den

nächsten Zwischenstopp machen Sie

in Oxelösund, einer typisch schwedischen

Altstadt mit restaurierten Häusern.

Diese Stadt wurde ebenfalls als

Kulisse für die Lindström Verfilmungen

genutzt. Den Tag rundet noch ein

Stadtbummel durch Nyköping ab, bevor

Sie zurück nach Södertälje fahren.

■■4.Tag: Mariefred - Stockholm

Nach dem Frühstück fahren Sie nach

Mariefred, die kleine Stadt am Mälarensee.

Hier können Sie einen Zwischenstopp

zur Besichtigung von

Schloss Gripsholm einlegen. Große

Bekanntheit erlangte das Schloss

durch den gleichnamigen Roman

von Kurt Tucholsky. Danach fahren

Sie nach Stockholm. Während einer

Stadtführung durch die Hauptstadt

Schwedens sehen Sie u.a. die Altstadt

Gamla Stan, das Rathaus sowie das

Königliche Schloss. Anschließend haben

Sie noch etwas Freizeit, um die

Stadt auf eigene Faust zu erkunden.

■■5.Tag: Södertälje - Göteborg -

Fähre

Auf dem Weg nach Göteborg haben

Sie die Möglichkeit, in Berg, in der

Nähe von Linköping, die interessante

Schleusentreppe des Göta Kanals zu

besichtigen. In Göteborg starten Sie

um 18.45 Uhr an Bord eines Schiffes

der Stena Line zur Überfahrt nach

Kiel. Übernachtung in der gebuchten

Kabine.

© Dagmar Richardt -stock.adobe.com

■■6.Tag: Kiel – Heimreise

Nach der Ausschiffung in Kiel gegen

09.15 Uhr treten Sie die Heimreise

an. Mit einem interessanten Stopp

auf der Heimreise erreichen Sie am

Abend ihren Heimatort.

LEISTUNGEN

●●Fahrt im modernen

Manß-Fernreisebus

●●1 x Fährüberfahrt mit Stena

Line Göteborg-Kiel

●●Übernachtung / Frühstücksbuffet

in 2-Bett Innenkabinen

●●1 x Fährüberfahrt mit Scandlines:

Puttgarden-Rødby

●●Fahrt über die Øresundbrücke

●●1 x Übernachtung im

****Hotel in Malmö

●●3 x Übernachtung im

****Hotel in Södertälje

●●4 x Frühstück vom Buffet

●●4 x Abendessen in den Hotels

●●Stadtführung in Stockholm

© Harry Marx - Fotolia

© dusk - stock.adobe.com

Termin und Preis:

12.07. - 17.07.2022

ab725,-

p.P. im DZ

EZ-Zuschlag: ab € 168,- B-Nr.26/22

26


SPARreise

© Sina Ettmer - stock.adobe.com

5 Tage Mecklenburg nach Stavenhagen

Rostock + Warnemünde, Waren a. d. Müritz + Neubrandenburg & Hansestadt Stralsund

Verbringen Sie erholsame Tage inmitten der Natur von Mecklenburg,

in der Kleinstadt Stavenhagen, der Geburtsstadt von Fritz

Reuter, im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte. Das Geburtshaus

des Dichters und Schriftstellers ist das ehemalige Rathaus

und dient heute als Fritz-Reuter-Literaturmuseum.

■■1.Tag: Anreise

Am Morgen fahren Sie Richtung

Mecklenburgische Schweiz, nach Stavenhagen.

Sie erreichen Ihr Hotel am

frühen Nachmittag. Nutzen Sie später

die Möglichkeit, Ihren Urlaubsort näher

kennen zu lernen. Stavenhagen

mit seinem Literaturmuseum, der

Stadtkirche und dem Schloss bietet

Ihnen einen schönen Ausklang des

Tages. Abendessen im Hotel.

■■2. Tag: Hansestadt Rostock und

Warnemünde

Nach dem Frühstück starten Sie zu

Ihrem Ausflug in die Hansestadt Rostock

und nach Warnemünde.Die altehrwürdige

Hanse- und Universitätsstadt,

heute die größte Stadt und das

wirtschaftliche Zentrum von Mecklenburg

ist die Perle der Ostsee. Bei

einem Bummel durch die Stadt sehen

Sie St. Marien, das Rathaus, St. Petrie

sowie die Haupteinkaufsstraße mit

dem Kröpeliner Tor. Am Nachmittag

geht es dann weiter nach Warnemünde.

Hier können Sie die Seepromenade

mit der 580 m langen Mole und

dem alten Leuchtturm bewundern.

Rückfahrt und Abendessen im Hotel.

© Rico Ködder - stock.adobe.com

■■3.Tag: Waren an der Müritz

und Neubrandenburg

Der heutige Ausflug geht nach Waren

an der Müritz. Hier haben Sie die Möglichkeit

an einer Schifffahrt teilzunehmen

oder Sie erkunden die Stadt auf

eigene Faust. Am Nachmittag geht es

dann weiter nach Neubrandenburg.

Spazieren Sie durch Neubrandenburg

und lassen sich von den Eindrücken

begeistern.

Die Stadt der vier Tore mit ihren Wiekhäuschen

ist auf jedenfall ein Besuch

wert. Rückfahrt zum Hotel und

Abendessen.

■■4. Tag: Hansestadt Stralsund

Heute geht es nach dem Frühstück in

die UNESCO-Welterbestadt Stralsund.

In der historischen Altstadt sehen Sie

unter anderem das Rathaus, die Nikolaikirche

und die schönen Giebelhäuser..

Auf der Rückfahrt werden Sie von

der typischen Alleenstraßen entzückt

sein. Abendessen im Hotel.

■■5. Tag: Heimreise

Genießen Sie zum letzten Mal das

Frühstücksbuffet im Hotel, bevor Sie

die Heimreise antreten. Ankunft in Ihrem

Heimatort am frühen Abend.

©ArTo - stock.adobe.com

Sie wohnen im Hotel Reutereiche,

im Herzen der Mecklenburgischen

Schweiz, zwischen Müritz und Ostsee.

Ruhig gelegen am Rande der

Geburtsstadt Fritz Reuters, in Stavenhagen,

bietet das Haus Ihnen Zimmer

mit Dusche, WC, Haartrockner, Sat-TV,

Radio-Wecker und Selbstwahltelefon.

Zur weiteren Ausstattung des Hauses

gehören Restaurant, Bar und Gartenterrasse.

©ArTo - stock.adobe.com

© ArTo - Fotolia

© Sina Ettmer - stock.adobe.com

LEISTUNGEN

● ● Fahrt im modernen

Manß-Fernreisebus

●●4 x Übernachtung im

***Hotel Reutereiche

●●4 x Frühstück vom Buffet

●●4 x Abendessen als kalt- /

warmes Buffet

Ausflugsprogramm gegen

Aufpreis buchbar.

●●Ausflug Rostock und

Warnemünde

●●Ausflug Waren an der Müritz

●●Ausflug Hansestadt Stralsund

Termin und Preis:

28.08. - 01.09.2022

p.P. im DZ 350,-

EZ-Zuschlag: € 60,- B-Nr. 33/22

27


© Henry Czauderna - stock.adobe.com

6 Tage Alpenglühen im Zillertal

Tiroler Brauchtum und Kultur hautnah erleben

Wenn die Alpen glühen, bleibt die Welt stehen. Zumindest für jene Glücklichen, die in den Genuss

kommen, es hautnah miterleben zu dürfen. Mit dem Verschmelzen von Sonne und Horizont endet

das Schauspiel – und die Berge verschwimmen mit dem tiefen Blau der Dämmerung.

Im Herzen der Zillertaler Ortschaft Stumm liegt das charmante Hotel. Wo immer es Sie hinzieht,

vom Hotel Tipotsch aus sind die Wege kurz. Das bereits seit mehreren Generationen von der Familie

mit viel Herz und aller Leidenschaft geführt Hotel ist der ideale Ort für Ihren Urlaub bei Freunden.

■■1.Tag: Anreise in das Zillertal

Am Morgen reisen Sie in die herrliche

Bergwelt des Zillertals. Ankunft

und Einchecken im Hotel Tipotsch.

Am späten Nachmittag erwartet Sie

ein geführter Dorfrundgang durch

Stumm. Nach dem Abendessen sehen

Sie einen Dokumentarfilm „Mein

Zillertal“ im Haus Kino mit vielen Informationen

über die Region.

■■2.Tag: Jenbach, Achensee und

Alm

Gut gestärkt starten wir den Urlaubsbus

nach Jenbach. Seit nunmehr 125

Jahren fährt die Achenseebahn mit

ihren 4 Dampflokomotiven und den

Wagen aus der Gründerzeit an die

Südspitze des Achensees. Sie reisen

auf dieser einmaligen Art zum Achensee.

(nicht im Reisepreis inbegriffen)

Dort werden sie von ihrem Manß Urlaubsbus

wieder in Empfang genommen

und sie fahren weiter nach Pertisau

um mit Ihnen auf die Pletzach

Alm zu fahren. Wer gut zu Fuß ist kann

diese Strecke auch wandern, ca. 1 Std.

Gehzeit. Hier werden Sie erwartet

zu einer Brett´l Jause (fakultativ) bei

Weißbier (oder ähnlichem). Am Nachmittag

fahren Sie wieder zurück nach

Stumm zum Abendessen. Am Abend

gibt es ein Platzkonzert in Stumm ab

20.15 Uhr

■■3.Tag: Ausflug Hall in Tirol und

Kristallwelten „Swarowski“

Nach dem Frühstück fahren wir von

Stumm über das Zillertal und Inntal

in die geschichtsträchtige Silberstadt

Schwaz. Nach einem kleinen

Stadtrundgang mit Besichtigung von

Kirche und Kloster besuchen wir die

größte Altstadt Tirols, die Salzstadt

Hall in Tirol, dessen Münzturm die

Wiege des Talers und des Dollars war.

Auf dem Heimweg besuchen Sie die

Swarovski Kristallwelten und ihre unterirdischen

Wunderkammern in Wattens.

Ankunft am Abend in Stumm

und Abendessen.

■■4.Tag: Rund um den Wilden Kaiser

& zu Gast beim Bergdoktor

Nach dem Frühstück lernen Sie mit

Ihrem Reiseleiter die Region rund um

das mystische Kaisergebirge kennen.

Sie sehen die Kulturstadt Kufstein,

den Walchsee, Kössen, die gemütliche

Griesner Alm und das barocke

St. Johann. Anschließend sehen Sie

die echte Bergdoktorpraxis (Außenbesichtigung).

Am Abend erwartet

Sie ein Theatermenü im hauseigenen

Theatersaal mit uriger Aufführung.

© rorue - stock.adobe.com

■■5 Tag: Gerlospass und Krimmler

Wasserfälle

Von Stumm geht es über den Gerlospass

ins Bundesland Salzburg, wo Sie

inmitten des traumhaften Nationalparks

Hohe Tauern die imposanten

„Krimmler Wasserfälle“ erleben. Mit

ihrer Fallhöhe von 380m sind diese

die fünfthöchsten Wasserfälle der

Welt. Danach geht es über den beeindruckenden

Alpenpass „Pass Thurn“

zurück nach Tirol durch die Sportstadt

Kitzbühel und das Brixental nach

Wörgl fahren wir anschließend wieder

nach Stumm. Hier erwartet Sie am

letzten Nachmittag dieser Reise eine

Kaffee- und Kuchenjause im Hotel.

© A.Jedynak - Fotolia

© T. Linack - Fotolia

■■6. Tag: Heimreise

Nach einem gemütlichen Frühstück

treten Sie mit vielen Eindrücken die

Heimreise an.

Ankunft am Abend in ihrem Heimatort.

LEISTUNGEN

●●Fahrt im modernen

Manß-Fernreisebus

●●Begrüßungsobstler

●●5 x Übernachtung in gemütliche

Zimmer im Tiroler Stil

mit Dusche/WC, Fön, Sat-TV,

Telefon, tlw. Balkon

●●5 x reichhaltiges Frühstück

vom Buffet

●●3 x 3-gängiges Abendmenü

mit Salatbuffet

●●1 x Theatermenü in 4 Gängen

mit urigem Bauerntheater im

hauseigenen Theatersaal

●●1 x Tiroler Festmenü in

4 Gängen mit musikalischer

Menübegleitung

●●1 x geführter Dorfrundgang

●●1 x Kaffee- und Kuchenjause

●●1 x Platzkonzert in Stumm

●●Alle Ausflüge wie beschrieben

●●Eintrittsgelder nicht im Fahrpreis

inbegriffen

Termin und Preis:

19.07. - 24.07.2022

p.P. im DZ 589,-

EZ-Zuschlag: € 100,- B-Nr. 27/22

28


© Karl-May-Spiele/Claus Harlandt

© conorcrowe - stock.adobe.com

3 Tage Festspiele in

Bad Segeberg

Tauchen Sie ein, in den äußersten Süden Arizonas, in ein kleines

Dorf Namens St. David. Früher reich an Ölquellen, heute ein Ort

des hinterlistigen „Ölprinzen“. Seien Sie dabei, wenn Winnetou

ihm versucht das Handwerk zu legen. Von den Erzählungen

Karl Mays inspiriert, wird jedes Jahr in Bad Segeberg ein Stück

aufgeführt, im Jahr 2022 „Der Ölprinz“. Haben Sie schon einmal

mitten im Wilden Westen gesessen? Inmitten knallender Colts,

galoppierender Mustangs, großer Explosionen und packender

Zweikämpfe? Nein? Dann wird es Zeit! Das alles gibt es bei den

Karl-May-Spielen in Bad Segeberg.! Neben Spannung, Stunts und

Feuerzauber erleben Sie auch Romantik und jede Menge Spaß.

■■1.Tag Anreise nach Bad Oldesloe

Sie starten am Morgen im Sauerland

und reisen nach Bad Oldesloe. Auf

der Fahrt machen Sie einen Zwischenstopp

in Hamburg und lernen

die Stadt bei einer Stadtführung vom

Lande kennen. Weiterfahrt nach Bad

Oldesloe. Hier haben Sie zwei Übernachtungen

im Good Morning Hotel.

■■2.Tag Ostseeküste

& Karl-May-Festspiele

Nach dem Frühstück haben unternehmen

Sie einen Ausflug an die Ostseeküste.

Erkunden Sie den mondänen

Timmendorfer Strand und Scharbeutz

bevor Sie nach Bad Segeberg aufbrechen,

um in die Geschichte des Wilden

Westens und Winnetou einzutauchen.

Der Ölprinz, seine Seele ist so dunkel

wie das schwarze Gold – und sein

Herz so kalt wie der einsame Bergsee.

Besetzung: Alexander Klaws als Winnetou,

Sascha Hehn als Ölprinz Grinley

und Katy Karrenbauer als Treckführerin

Rosalie Ebersbach.

(Änderung vorbehalten)

■■3.Tag Heimreise

Nach dem Frühstück und erlebnisreichen

Tagen in Schleswig Holstein treten

Sie Ihre Heimreise an.

Mit einem Mittagsstopp in der Hansestadt

Bremen erreichen Sie Ihren Heimatort

am Abend.

So wohnen Sie in Bad Oldesloe

Das Good Morning in Bad Oldesloe

bietet Ihnen einen komfortablen und

preiswerten Hotel Aufenthalt. Die 141

Zimmer sind gut geplant und schön

eingerichtet, wobei der Schwerpunkt

auf den Betten und auf der Schlafqualität

liegt. Das WLAN ist im gesamten

Hotel verfügbar, das Frühstück ist

vom reichhaltigen Buffet.

© Karl-May-Spiele/Claus Harlandt

LEISTUNGEN

●●Fahrt im modernen

Manß-Fernreisebus

●●2 x Übernachtung im Good

Morning Hotel in Bad Oldesloe

●●2 x Frühstücksbuffet

●●1 x Eintrittskarte Karl May

Festspiele PK II

●●1 x Stadtrundfahrt in Hamburg

●●1 x Hafenrundfahrt

mit Käpt´n Schwarz

●●Ausflüge wie beschrieben

Termin und Preis

20.07. - 22.07.2022

p.P. im DZ 235,-

EZ-Zuschlag: € 50,- B-Nr. 28/22

5 Tage Flusskreuzfahrt

„MS Rhein SYMPHONIE“

Entdeckungen am Rhein

und Besuch der FLORIADE

Der Rhein hat viele Gesichter: Am Markermeer liegt die quirlige

Metropole Amsterdam, den Lauf des Niederrheins bestimmen

weite Tiefebenen an den Ufern und wo der Strom das Rheinische

Schiefergebirge durchbricht, erstreckt sich das unvergleichlich

schöne UNESCO-Welterbegebiet Mittelrheintal mit dem Loreley-

Felsen. Und alle 10 Jahre, also 2022 findet die internationale Gartenschau

Floriade in den Niederlanden statt.

■■1. Tag: Köln, Deutschland

Einschiffung 15:00 Uhr

■■2. Tag: Amsterdam, Niederlande

8:00 - 23:30 Uhr

■■3. Tag: Lelystad (Alm.), Niederlande

3:00 - 21:00 Uhr

■■4. Tag: Nimwegen, Niederlande

8:30 - 14:30 Uhr

■■5. Tag: Köln, Deutschland

Ausschiffung 9:00 Uhr

Reisehighlights

Amsterdam: Grachten, Anne Frank

Haus, Van Gogh und Rijks Museum,

Heineken Biermuseum, Zoo, Blumenmarkt,

Botanischer Garten

Lelystad: Tagesausflug zur Floriade

die nur alle 10 Jahre stattfindet

Nimwegen: Waalbrücke, Altstadt,

Stevenskirche, Kronenburgpark, Große

Markt, Valkhofbunker.

MS Rhein Symphonie:

Modern und elegant unterwegs auf

„Vater Rhein“ - auf unserer MS RHEIN

SYMPHONIE erwarten Sie helle Räume

und viel Platz für Ihre Traumflussreise.

Die großflächigen Panoramafenster

garantieren beste Aussichten auf die

vorbeiziehende Uferlandschaft und

das weitläufige Sonnendeck lädt zum

Entspannen ein. In den großzügigen

Kabinen tanken Sie Kraft für neue

Entdeckungen entlang des großen

Stroms. Im Panorama-Restaurant

servieren wir Ihnen erlesene Spezialitäten,

während die Bar im Panorama-Salon

zu einem feinen Tröpfchen

einlädt.

© regiostock - NBTC

LEISTUNGEN

●●Transfer nach und von Köln

im modernen Manß-

Fernreisebus

●●1 x Kreuzfahrt ab/bis Köln mit

der MS RHEIN SYMPHONIE

●●4 x Übernachtung in 2-Bett Aussenkabine

Hauptdeck achtern

●●

4 x Vollpension an Bord (als Menü)

●●Nutzung der Bordeinrichtungen

wie Wellnessbereich, Fitnesscenter

und Bibliothek

●●Unterhaltungsprogramm

an Bord

●●Sennheiser Audio-System

bei allen gebuchten Ausflügen

●●Reiseführer in Taschenbuchformat

●●Gepäckbeförderung bei

Ein- & Ausschiffung

●●Hafengebühren & Steuern

Termin und Preis:

03.08. - 07.08.2022

p.P. im DZ ab 649,-

EZ-Zuschlag: 75% B-Nr. 29/22

EXTRA LEISTUNG: Ausflugspaket mit 3

Ausflügen 119,- €, Getränkepaket 119,- €

29


© Mellow10 - stock.adobe.com

© JFL Photography - stock.adobe.com

■■1.Tag: Anreise Straßburg

Am Morgen reisen Sie aus dem Märkischen

Kreis in die elsässische Hauptstadt

Straßburg, wo Sie die nächsten

drei Nächte verbringen. Nach der

Ankunft beziehen Sie Ihr gebuchtes

Zimmer im ****Hotel le Lodge in

Straßburg. Am Abend könnten Sie mit

der Straßenbahn in 10 Min. ins Petit

France gelangen und den Tag gemütlich

französisch beenden.

■■2.Tag: Straßburg - Ill-Schifffahrt

- Schokoladenmuseum

Nach einem ausgiebigen Frühstück

treffen Sie sich mit Ihrer kundigen

Stadtführung und unternehmen

eine spannende Stadtführung durch

Straßburg, bei der Sie das Gerberviertel

„Petite France“, die berühmte Kathedrale

und das Europa-Parlament

sehen. Anschließend können Sie eine

schöne Schifffahrt auf der Ill machen.

Gerne buchen wir diese für Sie hinzu.

Wie wäre es mittags mit Flammkuchen

satt? Danach lohnt sich ein Abstecher

in das Schokoladenmuseum

in Geispolsheim, wo Sie auf einem

Rundgang alles über die süße Sünde

erfahren können. Natürlich darf dabei

auch eine Kostprobe nicht fehlen.

Rückkehr nach Straßburg und Möglichkeit

zum Abendessen.

■■3.Tag: Haut-Koenigsbourg -

Riquewihr - Colmar - Eguisheim

Heute geht es auf die vielgerühmte

Elsässer Weinstraße. Zuerst geht es

zum imposanten Schloss Haut-Koenigsbourg,

am Rande der Vogesen.

Nach einer Besichtigung fahren Sie

mit Ihrer Reiseleitung weiter in das

elsässische Bilderbuchdorf Riquewihr.

Nach einer Kellerführung bei einem

örtlichen Winzer verkosten Sie seine

leckeren Weine. Anschließend Möglichkeit

zum traditionellen Mittagessen

in seinem Hause. Am Nachmittag

geht es weiter in das nahegelegene

Colmar. Auf einer Stadtführung erkunden

Sie die von vielen Kanälen

durchzogene Stadt, die deswegen

30

4 Tage Echtes Elsass

Lernen Sie auf dieser Reise das wahre Elsass kennen. Sehen Sie

Straßburg mit dem beeindruckenden Münster, Colmar mit seinen

vielen Kanälen, das elsässische Bilderbuchstädtchen Riquewihr,

die imposante Burganlage Haut-Koenigsbourg und probieren Sie

köstlichen Gewürztraminer!

auch „Venedig des Elsass“ genannt

wird. Danach Rückfahrt nach Straßburg.

Freie Zeit in Straßburg.

■■4.Tag: Töpferei - Heimreise

Auf Ihrer Heimreise machen Sie heute

noch Halt bei einer traditionellen Töpferei

im Nordelsass. Bestaunen Sie auf

einer Besichtigung die in traditioneller

Handarbeit gefertigten Kunstwerke.

Anschließend Fahrt in Ihre Heimatorte.

Ankunft im Märkischen Kreis am

Abend.

LEISTUNGEN

●●Fahrt im modernen

Manß-Fernreisebus

●●3 x Übernachtung im

****Hotel in Straßburg

●●3 x Frühstück

●●1 x Spezialitäten Abendessen

●●Reiseleitung bei Ausflug

Elsässische Weinstraße

●●Stadtführung in Straßburg

●●Stadtführung in Colmar

●●Stadtrundgang in Riquewihr

●●1 x Besuch Schokloladenmuseum

●●Schifffahrt auf der Ill

●●Eintritt & Führung Schloss

Haut-Koenigsbourg bei

Orschwiller

●●Besichtigung Weinkellerei

inkl. Verkostung in Riquewihr

●●Besichtigung Töpferei im

Nordelsass

●●Kopfhörer am 2. und 3. Tag

für die Stadtführungen

●●Ortstaxe

Termin und Preis:

18.08. - 21.08.2022

p.P. im DZ 439,-

EZ-Zuschlag: € 99,- B-Nr. 31/22

4 Tage München erleben

und den „Heiligen Berg“ mit dem Ammersee

■■1. Tag: Anreise

Herzlich willkommen in München!

Direkt nach der Ankunft begrüßt Sie

Ihre Reiseleitung zu einem entspannten

Spaziergang durch die Münchener

Altstadt: Frauenkirche, Viktualienmarkt,

das Hofbräuhaus, die Fünf

Höfe… alles ist dabei!

Am Nachmittag checken Sie dann in

Ihr tolles NYX Hotel Munich ein.

■■2. Tag: Rundfahrt München

Guten Morgen! Nach dem leckeren

Frühstück treffen Sie Ihre Reiseleitung,

die Sie einlädt, die wichtigsten

Sehenswürdigkeiten bequem, unterhaltsam

und informativ mit dem

Bus zu erkunden. Neben dem Schloß

Nymphenburg sehen Sie viele weitere

Highlights der bayrischen Landeshauptstadt

und hören die ein oder

andere Anekdote, die Sie so garantiert

in keinem Reiseführer finden werden.

Was wäre ein Besuch in München

ohne einmal die bayrische Küche gekostet

zu haben? In einem typischen

Wirtshaus haben wir für den heutigen

Abend einen Tisch für Sie reserviert.

Hier gibt es ein deftiges 2-Gang-Menü

für Sie. Lecker!

■■3. Tag: Ausflug „heiliger Berg“

und Ammersee

Auch heute genießen Sie ihr leckeres

Frühstück, bevor Sie zum „heiligen

Berg Bayerns“, dem Kloster Andechs

aufbrechen. Im Rahmen einer Kirchenführung

– oder alternativ – eines

historischen Außenrundgangs (je

nach Saison und Verfügbarkeit) erfahren

Sie allerhand wissenswertes über

diesen bekannten Wallfahrtsort. Am

Nachmittag führt Sie die heutige Tour

an den bezaubernden Ammersee, wo

es für Sie aufs Wasser geht: Die südliche

Rundfahrt schenkt Ihnen eine

75minütige Auszeit.

■■4. Tag: Olympiagelände und

Heimreise

Ein letztes Mal müssen Sie sich nicht

selbst um Ihr Frühstück kümmern,

bevor Ihre Reise in luftige Höhen

geht: Ganze 291,28 Meter misst der

Münchener Olympiaturm – und seine

Aussichtsplattform garantiert Ihnen

den wahrscheinlich spektakulärsten

Ausblick über die Metropole. Im angeschlossenen

Münchener Rockmuseum

bestaunen Sie Exponate von

Elvis Presley, den Beatles und den

Rolling Stones. Am Mittag fahren Sie

dann zurück nach Hause. Ankunft am

Abend in Ihrem Heimatort.

Ihr Hotel: NYX Hotel Munich

Das NYX Hotel Munich verfügt über

225 klimatisierte Zimmer mit eigens

für NYX designten Möbeln. Das offene

Restaurant-, Bar- und Loungekonzept

lädt zu anregenden Gesprächen und

zum Entspannen ein.

Alle Zimmer und Suiten im NYX Hotel

Munich by Leonardo Hotels sind mit

einer Espressomaschine, einem Flachbild-Sat-TV

und einem eigenen Bad

mit kostenlosen Pflegeprodukten und

einem Haartrockner ausgestattet.

LEISTUNGEN

●●Fahrt im modernen

Manß-Fernreisebus

●●3 x Übernachtung mit

Frühstücksbuffet

●●2 Std. Rundgang durch die

Altstadt

●●3 Std. Stadtrundfahrt

im eigenen Bus

●●1 x deftiges Abendessen in einem

original bayrischen Wirtshaus

(2-Gang exkl. Getränke)

●●Führung im Kloster Andechs

(Kirchenführung oder Historischer

Außenrundgang – je

nach Saison & Verfügbarkeit)

●●Schifffahrt auf dem Ammersee

– Südl. Rundfahrt (ca. 1:15 Std.)

●●Auffahrt auf die Aussichtsplattform

des Olympiaturms inkl.

Besuch des Rockmuseums

Termin und Preis:

02.09. - 05.09.2022

p.P. im DZ 429,-

EZ-Zuschlag: € 100,- B-Nr. 34/22


Italienische Adria

16 Tage Strandurlaub

Riccione

Mojito Beach

Unser langjähriger Freund und Bademeister Pino ist mit seinem Strandabschnitt, Zone 137

dem Mojito Beach in wenigen Schritte zu erreichen. Er hält für Sie ein gerne ein Liegestuhl mit Sonnenschirm bereit (fakultativ).

16 Tage - Urlaubsreise Riccione

Nach wie vor der beliebteste Urlaubsort bei unseren Adriaurlaubern. Eine große Anzahl von Stammgästen reist alljährlich

mit zu diesem bekannten und eleganten Adria-Seebad zwischen Rimini und Cattolica.

Durch den weitläufigen, feinsandigen Strand und das nur allmählich tiefer werdende Meer ist der belebte Badeort

besonders für Familien mit Kindern geeignet. Nette Straßencafés und Bars, Wassersport

in allen Variationen und viele Boutiquen und Geschäfte laden

zum abendlichen Bummel ein.

Endlich wieder im Programm: Hotel Grüne Perle **s

Das Hotel befindet sich in ruhiger Lage und ist doch nur 100 m vom Strand

der Adria entfernt. Alle Zimmer sind mit Bad, Ventilator und Balkon ausgestattet.

Ein Safe und kostenfreies schnelles WLAN sind auch vorhanden.

Ein Fahrstuhl bringt Sie bequem in die einzelnen Stockwerke. Die Bar und

eine gemütliche Terrasse mit SAT-TV laden zum Verweilen ein. In dem klimatisierten

Speisesaal erwartet Sie eine gepflegte mediterrane Küche. Es gibt

ein umfangreiches Frühstücksbuffet. Mittags und abends 3 Gänge Menu sowie

ein Salatbuffet.

Top Hotel: Hotel Etna ***

Das Hotel Etna ist ein gepflegtes modernes Hotel und befindet sich in einer

ruhigen Zone nur wenige Schritte vom Meer entfernt. Es wird von der Familie

Casadei geleitet. Die junge Familie ist sehr bemüht, Ihren Urlaub so angenehm

wie möglich zu gestalten. Alle Zimmer verfügen über ein Bad oder

Dusche mit WC, Telefon, Sat-TV, Balkon und eine Klimaanlage. Aufenthaltsund

Fernsehraum sowie eine schöne Bar mit einem Garten, in dem Sie den

Abend ausklingen lassen können. Lassen Sie sich beim Frühstücksbuffet verwöhnen.

Mittags und abends geschmackvolle Menu Auswahl.

Langjähriges Hotel im Programm: Hotel De Amicis***

Das familiengeführte gehobene Mittelklassehotel liegt nur 80 m vom hoteleigenen Sandstrand und wenige Gehminuten vom Ortszentrum entfernt. Die modern

eingerichteten Zimmer sind alle mit Du/WC, Balkon, Tresor und auf Wunsch mit Kabel-TV ausgestattet (Klimaanlage gegen Aufpreis). Aufenthalts- und

Fernsehräume sowie eine schöne Bar sorgen für eine familiäre Atmosphäre. Für Groß und Klein stehen ein beheizter Swimmingpool, Whirlpool, Sonnenterrasse

und ein schattiger Garten mit Kinderspielplatz zur Verfügung. Frühstücksbuffet und Menüwahl bei Mittag- und Abendessen bieten auch für anspruchsvolle

Gourmets das Richtige.

© Netfalls - stock.adobe.com

Freitag Abend ab Lüdenscheid. Ankunft nach einer Nachtfahrt ist am Samstagvormittag

in ihrem gebuchten Hotel. Die Rückfahrt startet am späten Samstagnachmittag

ab ihrem Hotel und Sie erreichen am Sonntagmorgen Ihren

Heimatort. Bei diesen Reisen haben Sie immer Vollpension. Sie starten am Anreisetag

mit dem Mittagessen und enden am Abreisetag mit dem Frühstück.

LEISTUNGEN

●●Fahrt im modernen Manß-Fernreisebus

●●14 x Übernachtung im ***Hotel

●●14 x Vollpension in gebuchter Kategorie

Termin und Preis:

26.08. - 11.09.2022

p.P. im DZ ab 998,-

EZ-Zuschlag: ab € 140,-

Bettensteuer nicht inklusive! B-Nr. 32/22

31


© Henry Czauderna - stock.adobe.com

■■1. Tag: Anreise

Abfahrt am frühen Morgen ab ihrem

Heimatort ins Salzburger Land

nach Abtenau, Familie Höll erwarten

Sie mit einem „Grüß Gott“ im ***

Lammertalerhof. Zimmerbezug und

anschl. Abendessen mit Begrüßungsdrink

und kurze Information über die

Region und das Hotel.

■■2. Tag:

Ortsrundgang mit Almbesuch

Nach ihrem ersten Frühstück fahren

Sie heute auf die Postalm mit Besuch

einer Almkäserei, am Nachmittag

unternehmen wir mit Ihnen einen

Ortsrundgang in Abtenau mit Besichtigung

der Heufiguren. Nach dem

Abendessen unternehmen Sie vielleicht

noch einmal einen Spaziergang

zum Marktplatz oder genießen den

Abend auf der Terrasse.

■■3. Tag: Tagesfahrt ins Salzkammergut

Heute geht es mit Ihrem Urlaubsbus

nach dem Frühstück ins Salzkammergut

nach St. Wolfgang. Nach einem

Aufenthalt geht es mit dem Schiff

nach St. Gilgen, auch hier ein kurzer

Stopp. Am Nachmittag fahren Sie

über Fuschl und Wiestal zurück nach

Abtenau. Am Abend bei schönem

Sommerwetter Grill- oder Buffetabend

auf der Sonnenterrasse.

■■4. Tag: Pferdekutschfahrt

Gut gestärkt beim Frühstück starten

32

8 Tage Salzburger Land nach Abtenau

St. Wolfgang am Wolfgangsee und Dachsteingebirge Rundfahrt,

Besuch der Postalm, Pferdekutschfahrt, Christelalm mit Jause.

Hier in Abtenau im Herzen des Lammertals, nur rund 40 km südlich der Stadt Salzburg, finden Sie ein kleines Paradies vor. Gleich bei

der Ankunft wird Sie der erste Atemzug kristallklarer Bergluft verzaubern. Die atemberaubende Berglandschaft des Tennengebirges,

die westlichen Ausläufer des Dachstein Massivs mit der bekannten Bischofsmütze und die sanften Bergrücken der Osterhorngruppe

prägen dieses einzigartige Naturjuwel.

© Lisa Payr - stock.adobe.com

Sie zu einer ca. 2,5-stündige originellen

Pferdekutschfahrt mit Einkehr auf

einem Landgasthof. Am Nachmittag

lädt Fam. Höll zum Kaffee und Kuchen

im Hotel. Abendessen.

■■5. Tag: Fahrt zur Christalm

Der Vormittag steht zu freier Verfügung

und am Nachmittag fahren

wir mit dem Bus nach Trattberg zur

Christelalm mit einer Jause, der Wirt

spielt mit seiner Harmonika während

des Aufenthaltes, Abendessen.

■■6. Tag: Ausflug in die Mozartstadt

Salzburg

Heutiges Ziel ist die zauberhafte Landeshauptstadt

Salzburg mit ihren barocken

Türmen und Kuppeln. Marktplatz,

Mozartplatz, Residenz, Dom

und Kapitelplatz sind Stationen Ihres

geführten Rundgangs, bevor Sie in

© TTstudio - stock.adobe.com

die berühmte Getreidegasse mit Mozarts

Geburtshaus gelangen. Unbedingt

sollten Sie am Nachmittag eine

süße Pause im legendären Café Tomaselli

einplanen - seit 1705 werden hier

die verführerischsten „Mehlspeisen”

angeboten.

Rückkehr am Abend im Lammertalerhof

zum Abendessen.

■■7. Tag: Hallein

Heute unternehmen Sie einen Ausflug

nach Hallein. Hallein birgt einen

echten Schatz: Die Stadt an der Salzach

besitzt einen der unberührtesten

Altstadtkerne Österreichs. Wenn Sie

durch die kleinen, verwinkelten Gassen

und über die mediterranen Plätze

flanieren, erleben Sie den Zauber einer

Stadt, deren historisches Zentrum

noch aus dem Mittelalter stammt.

Rückfahrt am Nachmittag und nach

dem Abendessen genießen Sie den

Abschiedsabend mit Musik.

■■8. Tag: Rückreise

Nach dem Frühstück heißt es Abschied

nehmen. Ankunft am Abend in

Ihrem Heimatort.

Ihr ***Urlaubshotel

Lammertalerhof:

Mit einem herzlichen „Grüß Gott“

werden Gäste im Lammertaler Hof

in Abtenau empfangen. Die Gastge-

berfamilie Höll legt größten Wert auf

Natürlichkeit, Qualität und Gastlichkeit

und das bekommen Sie bei Ihrer

Reise zu spüren.

Alle Zimmer sind Nichtraucherzimmer!

In modernem Einrichtungsstil

mit Badewanne oder Dusche, WC,

Fön, Telefon, Sat-TV. Die Benutzung

des Saunabereichs sowie WLAN im

Zimmer sind frei. Reichhaltiges Frühstücksbuffet

mit Bioecke, Halbpension

mit 3-gängigem Wahlmenü und

Salatbuffet, auf Wunsch Diät oder

Schonkost.

LEISTUNGEN

●●Fahrt im modernen

Manß-Fernreisebus

●●5 x Übernachtung im

***Hotel Lammertalerhof

●●1 x Begrüßungstrunk

mit Familie Höll

●●5 x Frühstück vom Buffet

mit Müslibar

●●4 x 3 Gang Wahl-Schlemmermenü

inkl. Salatbuffet

●●1 x Grill- oder Buffetabend

auf der Sonnenterasse

●●1 x Pferdekutschfahrt

●●1 x Kaffee und Kuchen

im Hotel

●●1 x Besuch der Christlalm

mit Jause

●●Ausflüge wie beschrieben

ohne Eintrittsgelder

●●Orts- oder Kurtaxe

Termin und Preis:

10.09. - 17.09.2022

p.P. im DZ 765,-

EZ-Zuschlag: € 90,- B-Nr. 35/22


© flyfisher - stock.adobe.com

© Val Thoermer - stock.adobe.com

4 Tage Saale-Unstrut

Geschichte entdecken, Natur erleben

In der Saale-Unstrut-Region wird seit mehr als tausend Jahren

Weinanbau betrieben. Zahlreiche Weinberge prägen die Landschaft,

sodass die Region auch gerne als „Toskana des Nordens“

bezeichnet wird.

■■1.Tag: Anreise an die Saale

Ab dem Morgen reisen Sie mit dem

bequemen Manß Fernreisebus nach

Merseburg. Hier angekommen starten

Sie zu einer Stadtführung und

sehen herausragende Denkmäler des

Dom- und Schlossbereiches sowie

die historischen Anlagen, Gebäude

und Plätze der Stadt. Im Anschluss

können Sie den Merseburger Dom

besichtigen. Sie übernachten dreimal

in Merseburg im ****Best Western

Merseburg in Top-Lage der beliebten

Saale-Unstrut Region. Im Restaurant

oder Biergarten werden Sie bewirtet

im Rahmen der Halbpension.

■■2.Tag: Genüsse der

Saale-Unstrut-Region

Erst einmal gut frühstücken bevor

Sie das nördlichste Weinanbaugebiet

Deutschlands kennenlernen, fahren

Sie nach Naumburg. In der Domstadt

können Sie bei einer Stadtführung

durch die Gassen der Altstadt spazieren

und im Anschluss das Wahrzeichen

der Stadt, den Naumburger

Dom besichtigen. Danach geht es

für Sie nach Freyburg. Die Stadt ist

für Ihre Sektkellerei Rotkäppchen

bekannt, aber auch für andere schöne

Weine. In einer Weinmanufaktur

erwartet man Sie mit einer Führung

inklusive Verkostung. Am Nachmittag

fahren Sie noch nach Laucha. Hier

können Sie die Weinmanufaktur „Alter

Zuckerfabrik“, wo hochwertige Weine

in limitierter Stückzahl hergestellt

werden, besuchen. Rückfahrt nach

Merseburg und Abendessen.

■■3.Tag: Martin Luther & Himmelsscheibe

von Nebra

Heute erleben Sie Geschichte pur. Sie

fahren in das Mansfelder Land. In der

kleinen Ortschaft Mansfeld können

Sie das Elternhaus von Luther besichtigen.

Anschließend fahren Sie in die

Lutherstadt Eisleben. Während einer

möglichen Stadtführung erfahren Sie

viel Wissenswertes über das Leben

und Wirken des berühmten Reformators.

Sie besichtigen dabei das Geburtshaus

und das Sterbehaus (beides

UNESCO Weltkulturerbe). Über

Querfurt fahren Sie in die Nähe von

Nebra. Hier befindet sich am Fundort

der Himmelsscheibe von Nebra das

heutige Arche Nebra Besucherzentrum.

Es besteht die Möglichkeit zu

einer Führung (Extrakosten) mit anschließender

Planetariums Show zur

Himmelsscheibe. Ankunft am Abend

im Hotel zum Abendessen.

■■4.Tag: Heimreise

Vor Ihrer Heimreise werden Sie noch

einmal Frühstücken, danach sollten Sie

die Erlebniswelt der ältesten Schokoladenfabrik

Deutschlands in Halle/ Saale

besuchen. Neben der interaktiven

Ausstellung können Sie den Chocolatiers

in der Schauwerkstatt bei Ihrem

Handwerk zuschauen und Einblicke in

die Produktion der Halloren Confiserie

erhaschen. Am Mittag treten Sie schon

wieder die Heimreise an, Ankunft in

Ihrem Heimatort am Abend.

LEISTUNGEN

●●Fahrt im modernen

Manß-Fernreisebus

●●3 x Übernachtung im DZ im

****Best Western Hotel in

Merseburg

●●3 x Frühstück vom Frühstücksbuffet

●●3 x Abendessen im Hotel

●●1 x Stadtführung in Merseburg

●●1 x Führung in einer Weinmanufaktur

in Freyburg inkl.

Verkostung

Termin und Preis:

13.09. - 16.09.2022

p.P. im DZ 425,-

EZ-Zuschlag: € 60,- B-Nr. 36/22

4 Tage Fränkische Schweiz

Zwischen Bier & Geschichte

Fernab von Hektik erleben Sie auf dieser Reise die schönsten

Ecken einer der ältesten Ferienregionen Deutschlands, der Fränkischen

Schweiz. Freuen Sie sich auf UNESCO-Weltkulturerbe,

regionale Braukunst und die Landschaft des einstigen „Muggendorfer

Gebürgs“.

■■1.Tag: Anreise Oberfranken

Heute reisen Sie ab dem frühen Morgen

in die schöne Region Oberfranken,

besser gesagt in die Fränkische

Schweiz. Egal auf welcher Route Sie

anreisen, bietet sich ein Besuch in Coburg

an. Die Stadt besticht mit einer

lebendigen Innenstadt, bezaubernden

Schlössern und einer der besterhaltenen

Burganlagen Deutschlands.

Im Hotel im Raum Großheirath erwartet

man Sie bereits mit einem Begrüßungsgetränk.

Sie haben drei Übernachtungen

im ***Landhotel Steiner.

Sie werden mit einen Begrüßungsgetränk

erwartet. Nach dem Zimmerbezug

erwartet Sie das Abendessen im

Hotel.

■■2.Tag: Kulinarisches Kulmbach

Starten Sie gemütlich mit dem Frühstück

und anschließend mit einer

Stadtführung durch Kulmbach. Am

Zusammenfluss des Roten und Weißen

Mains gelegen, ist die Stadt

bekannt für ihre Bierkultur und die

imposante Plassenburg, die über

der Stadt thront. Im Anschluss an

die Stadtführung besuchen Sie das

Deutsche Gewürzmuseum. Folgen

Sie den Gewürzen rund um die Welt.

Zum Abschluss des Tages darf natürlich

ein Besuch im Bayerischen Brauereimuseum

nicht fehlen, wo Sie alles

über das flüssige Gold, inklusive Bierprobe,

erfahren. Sie werden den Besuch

mit Spannung, Spiel und Gaudi

verbinden. Testen Sie ihr Können bei

einer kleinen Biermeisterschaft u.a. im

Kronkorken-Sortieren oder Maßkrug-

Stemmen. Rückfahrt zum Hotel und

Abendessen.

■■3.Tag: Bayreuth & Bamberg

Nach dem Frühstück fahren Sie zunächst

in die Festspiel- und Universitätsstadt

Bayreuth. Nutzen Sie die

Möglichkeit zu einer Stadtführung

durch den historischen Kern der Stadt

mit dem Opernhaus, dem neuen

Schloss oder auch dem Richard-Wagner-Festspielhaus.

Möglichkeit zur

Besichtigung. Anschließend führt Ihre

Fahrt Sie in die Kaiserstadt Bamberg.

Freuen Sie sich bei einer Stadtführung

die einzigartige Kombination aus historischen

und kulturellen Sehenswürdigkeiten

kennenzulernen.

Am späten Nachmittag fahren Sie

wieder nach Großheirath zum Hotel

und Abendessen.

■■4.Tag: Heimreise

Mit vielen neuen Eindrücken treten

sie nach dem Frühstück am Vormittag

die Heimreise an. Sie werden ihren

Heimatort am Abend erreichen.

LEISTUNGEN

●●Fahrt im modernen

Manß-Fernreisebus

●●3 x Übernachtung im DZ im

***Landhotel Steiner

●●1 x Begrüßungsgetränk

●●3 x Frühstück vom Buffet

●●3 x Abendessen im Landhotel

●●1 x Flasche Wasser im Zimmer

bei Anreise

●●Stadtführung in Kulmbach

●●Stadtführung in Bamberg

●●Reiseleitung am 3. Tag

●●Eintritt & Führung Deutsches

Gewürzmuseum in Kulmbach

●●Eintritt & Führung Bayerisches

Brauereimuseum inkl. 3er-

Bierprobe in Kulmbach

●●

Biermeisterschaft im Brauereimuseum

Termin und Preis:

16.09. - 19.09.2022

p.P. im DZ 449,-

EZ-Zuschlag: € 60,- B-Nr. 37/22

33


© Freesurf - Fotolia

6 oder 7 Tage Gardasee „La Dolce vita“, das süße Leben

Lassen Sie los – Tage des Erholens und Genießen erwarten Sie.

Kommen Sie mit uns an den Gardasee und lassen Sie los – Tage des Erholens und Genießen erwarten

Sie. Erleben Sie die Tage am Gardasee und was Italien so unverwechselbar macht, das mediterrane

Klima, die wunderbare Vegetation, Gelato und Cappuccino und vor allem Entspannung

pur. Der tiefblaue Gardasee mit einer Fläche von 370 qkm, der größte der oberitalienischen Seen,

liegt mitten im Voralpengebiet in einem Taleinschnitt zwischen Venetien und der Lombardei sowie

dem Trentino im Norden. Das warme, mediterrane Klima lässt Agaven, Palmen, Oleander, Eukalyptus

und Magnolien gedeihen. Garda, ihr Urlaubsort, bietet alles, was der Urlauber erwartet: Kleine

Weinstuben, Restaurants und Tavernen, Gässchen zum bummeln und shoppen.

■■1. Tag: Anreise an den Gardasee

Im komfortablen Fernreisebus fahren

Sie in den frühen Morgenstunden ab

Lüdenscheid über den Brenner Richtung

Gardasee. Check In im 4* Hotel

Eden in Garda am frühen Nachmittag.

Einchecken, Zimmerbezug und

Abendessen im Hotel.

■■2.Tag: Hinterland des nördlichen

Gardasees mit Tennosee

Als ersten Ausflugspunkt fahren Sie

zum Wasserfall Verone. Der Wasserfall

hat eine Höhe von fast 100

Metern und entspringt dem Fluss

Magnone. Nach der Weiterfahrt erreichen

Sie den leuchtenden türkisblauen

Tennosee. Er zieht die Blicke

auf sich – ein Farbenspiel, dank dem

der Bergsee seinen Beinamen ‚Lago

Azzurro’ erhalten hat. Allerdings ist

das Gewässer nicht nur schön anzusehen,

sondern ist einer der saubersten

Süßwasserseen Italiens. Auf

einer Höhe von rund 570 Metern

über dem Meeresspiegel gelegen,

befindet sich der Tennosee vor einer

überwältigenden Naturkulisse.

Umgeben von dichten Wäldern und

unberührten Gebirgslandschaften

des Monte Misone.

Weiter zum Lago di Toblino mit

Stopp an einem Restaurant mit

einem sagenhaften Blick auf den

Toblinosee. Während diesem Aufenthalt

reichen wir Ihnen einen leckeren

Apfelstrudel und eine Tasse

Kaffee. Vielleicht gönnen Sie sich

noch ein Glas Vino Santo. Am Toblinosee

spazieren Sie noch zum Castel

Toblino. Zurück fahren wir mit

Ihnen durch das Sarca Tal zum Hotel

in Garda mit kurzen Zwischenstopp

in einer Grappadistellerie.

■■3.Tag: Besuchen Sie den

nördlichen Gardasee

Heute starten Sie nach einem guten

Frühstück vom Buffet in Richtung

Norden. Sie besuchen als erstes die

Stadt Riva, die am nördlichen Ufer

liegt. Nach einem kurzen Stadtrundgang

mit unserem Reiseleiter geht

es mit dem privaten Schiff nach Limone

mit Aufenthalt. Anschließend

geht es weiter mit dem Schiff nach

Malcesine. In der Mittagszeit bummeln

Sie durch die Gassen dieser

schönen kleinen Stadt. Nach einem

großzügigen Aufenthalt geht es auf

dem Rückweg noch nach Torri del

Benaco. Eine Stadtmauer mit Türmen

umgibt den reizvollen Ortskern dieses

Gardasee-Städtchens, dass einen

mittelalterlich anmutenden Charme

besitzt. Sie erreichen am späten Nachmittag

wieder Ihr Hotel in Garda zum

Abendessen.

■■4.Tag: Tag zur freien Verfügung

Erholung pur ist heute für Sie angesagt.

Wandern Sie durch ihren Urlaubsort

durch schmale Gassen oder am Seeufer

entlang. Ihnen wird es gewiss nicht

langweilig werden. Oder Sie spannen

auf der Dachterasse am Whirlpool oder

dem Swimmingpool aus.

■■5.Tag: Südlicher Gardasee

und Sirmione

Heute fahren Sie mit ihrem Urlaubsbus

das Südüfer entlang an des

Südwest Ufers nach Manerba.

Manerba ist für seine malerische

Uferzone mit dem kleinen Hafen

Porto Dusano und den schönen langen

Stränden bekannt. Nördlich der

Rocca di Manerba läuft die schmale

lange Landzunge Punta Belvedere

in den See. Von hier aus fahren sie

mit dem Linienschiff nach Sirmione.

Bei einer Führung mit unserer Reiseleitung

erkunden Sie Sirmione.

Ein breiter Wassergraben trennt Simiones

Altstadt vom Festland und

macht das viel besuchte Städtchen

im wahrsten Sinne des Wortes zum

i-Tüpfelchen des südlichen Seeufers.

Neben der einzigen Brücke

thront eine wunderschöne Wasserburg

und die romantisch verwinkelte,

bunte Altstadt macht Italienträume

wahr. Rückfahrt mit dem Manß

Urlaubsbus zum Hotel und Abendessen

im Rahmen der Halbpension.

■■6. Tag: Verona und Weinprobe

(Entfällt bei der 6 Tage Reise)

Bei einer Führung durch die Stadt

von Romeo und Julia werden Sie

eine der kunsthistorisch wichtigsten

Städte Italiens kennen lernen:

Die Arena, die alte Stadtmauer und

natürlich nicht zu vergessen, die

vielen Geschäfte und Lokale. Am

Nachmittag fahren Sie zu einem

Weingut oberhalb von Bardolino

zu einer Weinprobe hier werden Sie

die guten Bardolino Weine verkosten

mit einem kleinen Imbiss.

Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

■■7. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück treten Sie die

Heimreise mit unvergesslichen Eindrücken

die Heimreise an.

Ankunft am späten Abend in Ihrem

Heimatort.

© 97530176 Thinkstock

LEISTUNGEN

●●Fahrt im modernen

Manß-Fernreisebus

●●6 x Übernachtung im

****Hotel Eden im DZ

●●6 x Frühstück vom Buffet

●●6 x Abendessen als Wahlmenue

Ausflugsprogramm gegen

Aufpreis buchbar.

●●1 x Ausflug Hinterland

mit Tennosee

●●1 x Ausflug nördlicher Gardasee

●●1 x Ausflug Manerba und Sirmione

●●1 xAusflug Verona mit Weinprobe

Termine und Preise:

01.10. - 06.10.2022 (6 Tage)

p.P. im DZ 399,-

EZ-Zuschlag: € 50,- B-Nr. 40/22

06.10. - 12.10.2022 (7 Tage)

p.P. im DZ 525,-

EZ-Zuschlag: € 60,- B-Nr. 41/22

34


© Marketinggesellschaft Meran/Frieder Blickle

7 Tage Südtirol mit all seinen Facetten erleben

mit Besuch des Traubenfests in Meran. „Ein Tag länger wie 2021“

Südtirol ist ein Schmelztiegel der Kulturen und Gegensätze. Deutsche, Italiener und Ladiner leben hier mit- und nebeneinander. Alpine

und mediterrane Lebensart werden zu Neuem verknüpft. Die schönste Freilichtbühne der Alpen, die Südtiroler Dolomiten, sind wegen

ihrer Einzigartigkeit von der Unesco zum Weltnaturerbe gekrönt worden.

■■1. Tag: Anreise nach Südtirol

Abfahrt am frühen Morgen ab Ihrem

Heimatort ins Pustertal, Südtirol.

Ankunft im ***Hotel Anewandter

am Abend. Zimmerverteilung und

Abendessen im Hotel.

■■2. Tag: Dolomitenrundfahrt

Nach dem ausgiebigen Frühstück

starten wir unsere Dolomitenrundfahrt

mit unserem Reiseleiter. Beeindruckende,

bizzare Felzformationen

und Täler, sowie überwältigende Ausblicke

in die Bergwelt werden sie begeistern.

Zwischendurch erwartet sie

eine zünftige Jause. Abendessen im

Hotel Anewandter.

■■3. Tag: Tagesfahrt durch das

Ahrntal

Am Morgen starten Sie wieder mit Ihrem

Reiseleiter zu einem gemütlichen

Ausflug. Es geht zuerst mit dem Bus

durch das Ahrntal an Sand in Taufers

vorbei nach S. Johann nach Kasern.

Hier unternehmen Sie einen kleinen

Spaziergang zum Heilig Geistfeld und

zur Adleralm (leicht und in der Ebene,

Dauer ganz gemütliche 45 Min.)

Hier haben Sie die Möglichkeit zu

einer kleinen Mittagsjause oder einen

leckeren Speckteller. Nun geht

es zurück zum Bus und dann haben

Sie noch ein Stop beim Holzschnitzer

Klaus. Holzschnitzer Klaus bietet ein

kleines Programm das sie sicher noch

lange in Erinnerung behalten werden.

© JFL Photography - stock.adobe.com

Er gibt Ihnen einen kleinen Einblick in

die Welt der Schnitzkunst, präsentiert

einige seiner Scherzartikel, Rhythmusgeräte

wie die Teufelsgeige und

vieles mehr. Mehr verraten möchten

wir nicht, lassen sie sich einfach überraschen.

Rückfahrt zum Hotel.

Mit den Eindrücken eines erlebnisreichen

Tages geht der Tag zu Ende.

Abendessen.

■■4. Tag Tagesfahrt nach Meran

und Weinstraße

Auf geht´s durch das Pustertal nach

Brixen und über die Autobahn, vorbei

am Städtchen Klausen im Eisacktal

erreichen Sie nach kurzer Zeit auch

die Landeshauptstadt Bozen, fahren

Sie mit Ihrem Urlaubsbus weiter nach

Meran. Am Fuße des Naturparks Texelgruppe

mit seinen über 3337 m hohen

Bergen gelegen, ist das Meraner

Becken bekannt für sein mildes Klima

und seine einzigartige Alpin-mediterrane

Vegetation. Merans Altstadt wird

neben anderen Sehenswürdigkeiten

vor allem von der langen Laubengasse

und der Stadtpfarrkirche St. Nikolaus

geprägt. Sie haben hier Aufenthalt.

Am Nachmittag geht die Reise weiter

an die Südtiroler Weinstraße nach Kaltern,

eines der schönsten Weindörfer

Europas. Nach einer kleinen Weinprobe

geht es entlang des Kalterer Sees

zurück zum Hotel, wo Sie bereits zum

Abendessen erwartet werden.

■■5. Tag: Bruneck zum Stadtbummel

oder freie Zeit in Uttenheim

Wir fahren mit Ihnen nach Bruneck,

hier trifft mondänes Flair auf das urtypische

Südtirol.

Das Schloss Bruneck auf seinem bewaldeten

Hügel und die Rainkirche

sind schon von weitem zu sehen.

Schreitet der Besucher nun durch eines

der imposanten Stadttore, findet

er sich inmitten bunten Treibens wieder.

Kleine Läden neben Boutiquen

großer Namen, Cafés und Vinotheken

säumen die lange Stadtgasse. Am Mittag

geht es zurück nach Uttenheim.

■■6. Tag: Traubenfest in Meran

Am Morgen starten Sie nach dem

Frühstück nach Meran zum Traubenfest.

Seit 1886 ist das Traubenfest

alljährlich ein Moment der Freude

und des Dankes für die gute Ernte im

Herbst. Beim Traubenfest wird Südtiroler

Brauchtum gelebt und gezeigt.

Lokale Produkte am Meraner Markt,

herbstliche Gerichte mit Einflüssen

aus Nord und Süd, edle Weine aus

dem Meraner Becken und dem Burggrafenamt

und viel alpenländische

Musik. Die ganze Stadt wird zum

herbstlichen Genussgarten mit Musik

und guter Unterhaltung. Seien Sie

dabei, wenn es wieder heißt: Traubenfest

Meran. Rückfahrt zum Hotel am

späten Nachmittag.

■■7. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück treten Sie die

Heimreise an. Ankunft am Abend mit

vielen tollen Eindrücken in Ihrem Heimatort.

Das ***Hotel Anewandter

Urlaub im Hotel Anewandter ist mehr

als nur Erholung und Wohlbefinden -

Urlaub in unserem familiengeführten

Hotel bedeutet vor allem die besondere

Atmosphäre genießen und sich

vollkommen zu entspannen.

Die geschmackvolle rustikale Atmosphäre

des Hauses kombiniert sich

mit modern ausgestatteten Zimmern

und der schönen Wellnessoase. Alle

Zimmer sind mit Dusche, WC, Telefon,

größtenteils mit Balkon und Sat-TV,

sowie teilweise mit Couch oder Sitzecke

ausgestattet. Das Küchenteam

im Hotel Anewandter verwöhnt Sie

mit hervorragenden Südtiroler Spezialitäten

sowie Italienischen und Internationalen

Köstlichkeiten.

LEISTUNGEN

●●Fahrt im modernen

Manß-Fernreisebus

●●6 x Übernachtung im

***Hotel Anewandter TOP HOTEL

●●6 x Frühstücksbuffet

●●6 x Abendessen

als 5-Gang-Menü

●●1 x Begrüßungstrunk

●●1 x Unterhaltungsabend

mit Musik und Tanz

Ausflugsprogramm

gegen Aufpreis buchbar!

● 1 x Ausflug Dolomitenrundfahrt

mit Jause

●●1 x Ausflug Ahrntal mit geführter

leichter Wanderung

●●1 x Ausflug Meran (Traubenfest)

und Südtiroler Weinstraße

Termin und Preis:

10.10. - 16.10.2022

p.P. im DZ 575,-

EZ-Zuschlag: € 110,- B-Nr. 43/22

35


© haiderose - stock.adobe.com

5 Tage „Watten“ Urlaub auf

der Nordseeinsel Borkum

Weite Strände, Seehundbänke und

lebendige Traditionen:

Hier können Sie „Watt“ erleben!

Hochseeklima, endlose Sandstrände und ein reizvolles Inselstädtchen

mit vielfältigem kulturellen Angebot: Das anerkannte

Nordseeheilbad Borkum bietet einfach alles für einen rundum

perfekten Nordseeurlaub. Hier lässt es sich mal wieder so richtig

durchatmen – auf Borkum, der westlichsten und mit 36 km²

größten Ostfriesischen Insel. Aufgrund des nahen Golfstroms

herrscht auf dem Eiland das ganze Jahr über ein Hochseeklima

mit angenehmen Temperaturen.

■■1. Tag: Anreise Borkum

Anreise nach Eemshaven/Emden und

Fährüberfahrt in das Nordseeheilbad

Borkum. Am Hafen wartet auf Sie die

Borkumer Kleinbahn, die Sie zur Ortsmitte

transferiert! Kurzer Fußweg zum

Hotel. Im Strandhotel Vier-Jahres-

Zeiten werden Sie mit einem Willkommensgetränk

begrüßt. Unternehmen

Sie einen ersten Spaziergang am

Meer. Die Nordsee liegt Ihnen direkt

„zu Füßen“. Abendessen im Hotel.

■■2. Tag: Inselrundfahrt auf Borkum

Lernen Sie die Insel Borkum während

einer Rundfahrt von ihrer schönsten

Seite kennen! Mit einem Bus der Borkumer

Kleinbahn geht es auf Entdeckungsfahrt

zu den schönsten Plätzen

und den wichtigsten Wahrzeichen

der Ostfriesischen Insel. Während der

Rundfahrt ist fast immer einer der drei

Leuchttürme Borkums zu sehen und

natürlich bietet die abwechslungsreiche

Landschaft der Insel immer wieder

neue faszinierende Aussichten für

die Passagiere.

■■3. Tag: Urlaub auf Borkum

Ihre Urlaubsinsel liegt im Nationalpark

Wattenmeer - da sollten Sie die

Gelegenheit nutzen, eine Wattwanderung

zu unternehmen! Wenn Sie

eine solche Tour buchen, lernen Sie

die üppige Vielfalt der Flora und Fauna

im Naturschutzgebiet kennen und

Sie können mit Ihrem einheimischen

Führer Kiebitze, Strandläufer, Enten,

verschiedene Möwenarten oder kleine

Seetiere wie z.B. Krebse und Wattwürmer

beobachten!

36

© haiderose - stock.adobe.com

■■4. Tag: Urlaub auf Borkum

Genießen Sie das Strandleben oder

nutzen Sie die Gelegenheit, einen

Ausflug auf eigene Faust zu unternehmen.

Romantiker zieht es vor allem

zum Ostland, einem winzigen Dorf, in

dem die letzten beiden Inselbauern

ihre Höfe haben. Dort kann man in

zwei schönen Kaffeegärten die Landschaft

genießen.

■■5. Tag: Rückreise

Nach dem Frühstück Transfer mit der

Borkumer Kleinbahn zum Hafen und

Fährüberfahrt nach Emshaven/Emden.

Hier erwartet Sie Ihr Bus, der Sie

frisch erholt zurück in Ihre Heimatorte

bringt.

LEISTUNGEN

●●Fahrt im Manß-Fernreisebus

●●4 x Übernachtung im

****Sterne Strandhotel

Vier Jahreszeiten

●●4 x Frühstücksbuffet

●●4 x 3-Gang Abendmenue

●●Fährüberfahrt

Emden – Borkum – Emden

●●Gepäcktransport

Emden – Hotel – Emden

●●1 x Inselrundfahrt

Termin und Preis:

28.10. - 01.11.2022

p.P. im DZ 570,-

EZ-Zuschlag: € 125,- B-Nr. 44/22

4 Tage „Dankeschön Reise“

Zeit für schöne Momente!

„Grüß Gott“ im Bayerischer Wald – mehr wollen wir noch nicht verraten.

Schöne interessante Ausflüge erwarten Sie und ein ***s Hotel mit Hallenbad.

© luckybusiness - stock.adobe.com © Alexander Raths - Fotolia

© Alta.C - Fotolia

Mehr verraten wir nicht!

LEISTUNGEN

●●Fahrt im modernen

Manß-Fernreisebus

●●Frühstück an Bord bei der

Anreise

●●1 x Begrüßungsgetränk

●●3 x Übernachtung in DZ mit

Dusche oder Badewanne

WC, TV, W-Lan und Fön im

***s Hotel

●●2 x reichhaltiges Frühstücksbüffet

●●1 x traditionelles Bayrisches

Buffet zum Frühstück

●●mit Weißwürsten und Brezen

●●2 x 4-Gang-Menü mit Suppe,

Salat, Hauptgang gern auch

vegetarisch – Dessert

●●1 x Bayrisches Schmankerlbuffet

●●Nutzung von Sauna, Hallenbad

und Infrarotkabine

●●1 x Pferdekutschfahrt

mit Hütteneinkehr

●●und viele weitere Höhepunkte

bei Ihren Ausflügen

Termin und Preis:

04.11. - 07.11.2022

p.P. im DZ 333,-

EZ-Zuschlag: € 60,- B-Nr. 46/22


©Mike Mareen - stock.adobe.com

8 Tage Sonneninsel Teneriffa

Begleitete Flugreise in den grünen Norden nach Puerto de la Cruz.

■■1. Tag:

Anreise am frühen Morgen zum Flughafen

in NRW. Gemeinsamer Flug

nach Teneriffa (Dauer ca. 4 Std.) Ankunft

am Flughafen Teneriff. Ab hier

fahren Sie mit einem angemieteten

Bus, der von Manfred Manß gefahren

wird. Es geht über die Autobahn nach

Puerto de la Cruz in unser ****Hotel,

Zimmerbezug. Der restliche Tag steht

Ihnen zu freier Verfügung. Abendessen

im Hotel.

■■2.Tag:

Nach dem Frühstücksbuffet unternehmen

wir mit ihnen einen Ausflug

zum Vulkan „Teide“. Von Puerto de la

Cruz fahren wir erst Richtung Tocoronte

dann zu mehren Aussichtspunkten,

über dem Tal Orotavas (Aussichtspunkte

mit Blick zur Nachbarinsel

La Palma) und weiter nach Izana der

Sternwarte auf der Insel Teneriffa.

Durch einen sagenhafte Vulkanlandschaft

geht es mit dem Bus durch

den “Parque Nacional de las Canadas”,

bekannt für die Mondlandschaft mit

spitzen Bergen in vielen Farben und

zum „Finger Gottes“. Am Mittag machen

wir Pause bei einem gemütlichem

Picknick. Am Nachmittag besuchen

wir das Piratendörfchen Masca

und haben von hier eine sagenhafte

Blick in die Masca Schlucht. Bei klarer

Sicht können sie die Insel La Gomera

sehen, dann geht es zurück nach Puerto

zu Ihrem Hotel und Abendessen.

■■3. Tag:

Heute lernen Sie Ihren Urlaubsort

kennen. Spazieren Sie doch zum Plaza

de la Iglesia oder viele andere schöne

Plätze in der Stadt, gehen schwimmen

im Meerwasserschwimmbad “Martinez”

oder besuchen den Vulkanstrand

in der Nähe des Hotels. Abendessen

im Hotel.

■■4. Tag:

Der heutige Tag wird einer der interressantesten

Tage auf Teneriffa, denn

heute fahren wir an riesige Bananenund

Tomatenplantagen vorbei nach

“Garachico”, mit einem Aufenthalt

in dieser malerischen Kleinstadt an

der Küste, nachher fahren wir nach

©Mistervlad - stock.adobe.com

Buenavista an einem der schönsten

Golfplätze vorbei zum Aussichtspunkt

„Punta de Teno“. Hier haben Sie einen

sagenhaften Blick auf die Felsen von

Los Gigantes und zur Nachbarinsel La

Gomera. Am Nachmittag fahren wir

zurück zum Hotel. Abendessen vom

Buffet mit wechselnden Themen.

■■5. Tag:

Bummeln, Shoppen, in einem nahe

gelegenen Einkaufszentrum, oder

einfach die Seele baumeln lassen die

Stadt Puerto bietet viele Möglichkeiten.

■■6. Tag:

Heute unternehmen wir einen Ausflug

in das imposante Anaga-Gebirge.

Zuerst fahren wir in die Haupstadt der

Insel nach Santa Cruz.Santa Cruz ist

eine Brausende und moderne Stadt,

die ihre historischen Werte jedoch behalten

hat. Nach einem kurzen Bummel

durch die Einkaufsstrasse oder

dem Afrkanischen Markt fahren wir

an den einzigen „weissen“ Sandstrand

in Las Teresitas. Von hier gelangen

wir über eine Bergstrasse mit sagenhaften

Blick in den schönsten Teil der

Insel zu dem Fischerort, Taganana,

einem typischen Ort an dem man heimischen,

frischen Fisch essen kann.

Der Heimweg zum Hotel geht durch

den Mercedes Wald und La Laguna.

Abendessen im Hotel

■■7. Tag:

Den vorletzten Tag relaxen Sie noch

einmal in Puerto de la Cruz am Hotel

eigenen Pool, oder besuchen den bekannten

„ Loro Park “ mit der grössten

Papageiensammlung der Welt sowie

den spektakulären Delphin und Seelöwen

und Orkashows.

Am letzten Abend fahren wir gemeinsam

Essen in einem typischen

und urgemütlichen Restaurant in

Los Realejos. Nach einem tollen Abschiedsabend

fahren wir zurück zum

Hotel.

■■8. Tag:

Leider geht es heute wieder zurück in

die Heimat. Gemeinsamer Flug nach

NRW und von dort mit unserem Flughafen-Shuttle

zum Ausgangsort.

© eldeiv - stock.adobe.com

© Fabio - stock.adobe.com © marylooo - stock.adobe.com

LEISTUNGEN

●●Transfer zum Düsseldorfer

Flughafen mit Haustürabholung

●●Charterflug

ab NRW - Teneriffa - NRW

●●Transfer Flughafen - Hotel -

Flughafen

●●Ausflüge wie beschrieben

ohne Eintrittspreise

●●7 x Halbpension im Hotel

●●1 x Picknick bei Ausflug

●●7 x Übernachtung im

****Hotel

●●inkl. Flughafen und

Sicherheitsgebühren

Termin und Preis

13.11. - 20.11.2022

p.P. im DZ 1.299,-

EZ-Zuschlag: € 210,- B-Nr. 47/22

37


© Adagio - Fotolia

Tagesfahrten

Urlaub ohne Koffer!

Venlo

Shoppen und Bummeln

Reisen Sie mit uns in unseren komfortablen

Reisebussen nach Venlo und machen Sie ein

nie zuvor da gewesenes Shopping-Erlebnis.

Im historischen Stadtkern erwarten Sie eine

Vielzahl von Geschäften und malerische Plätzen.

Der neugebaute Maasboulevard schließt

sich direkt an die Innenstadt an und bietet

Ihnen eine enorme Auswahl an Geschäften,

Märkten und Einkaufszentren.

TERMINE: 05.02.2022, 05.03.2022, 02.04.2022,

07.05.2022, 04.06.2022, 02.07.2022,

06.08.2022, 03.09.2022, 01.10.2022,

05.11.2022, 03.12.2022, 17.12.2022

Erwachsene 22,00 €

Reibekuchenbuffet

in Bad Münstereifel

Auf geht es an die Ahr. Essen Sie beim Eifeler

Reibekuchenbuffet soviel Sie mögen. Die frischen

Reibekuchen werden mit allem serviert,

was das Herz begehrt. Ob Shrimps, Matjes,

leckerer Räucherlachs oder eher traditionelle

Beilagen wie Apfelmus, Kräuterschmand,

Schwarzbrot oder Preiselbeeren. Für jeden

Geschmack ist etwas dabei und frische hausgemachte

Salate gibt es noch dazu. Am Nachmittag

fahren wir weiter nach Bad Münstereifel,

wo Sie Zeit für einen gemütlichen Bummel

oder die Einkehr in ein Café haben.

TERMIN: 13.05.2022

Erwachsene 44,50 € Kinder 39,50 €

Bad Sassendorf –

Mehr als nur kuren

Sie sind lange nicht mehr dagewesen? Oder

Sie waren noch nie in Bad Sassendorf? Dann

aber los! Wer Erholung sucht, findet sie in

Bad Sassendorf, dem hübschen Moor- und

Soleheilbad am nördlichen Rand des Sauerlandes.

Der schmucke Ortskern mit typisch

westfälischen Fachwerkbauten, vielen kleinen

Geschäften, gemütlichen Cafés und urigen

Restaurants lädt zum Bummeln, Einkaufen

und Verweilen ein.

TERMINE:

09.03.2022, 22.06.2022, 21.09.2022

Erwachsene 20,00 € Kinder 16,00 €

© Gäste-Information Bad Sassendorf

38

Keukenhof, der schönste

Frühlingspark der Welt

Der Keukenhof ist jeden Frühling ein wahrer

Zugenschmaus. Millionen Tulpen und

andere Zwiebelblumen stehen dann wieder

in voller Blüte. Fantastisch, dies zu erleben

und zu fotografieren, für Jung und Alt! Eine

überwältigende Farbenpracht in einer 32

Hektar großen prächtigen Kulisse traditioneller

und moderner Gartenarchitektur. Die Blumenshows

in den Pavillons sind einzigartig.

Überraschend und inspirierend: voller Ideen,

Trends und Anwendungsmöglichkeiten für

Ihren eigenen Garten. Auf Wiedersehen im

Keukenhof !

TERMIN: 30.04.2022 inkl. Eintritt

Erwachsene 48,00 € Kinder 40,00 €

Tagesfahrt Clemens August

– Der perfekt Tag

Fahren Sie mit uns ins Münsterland zum RestaurantClemens

August inkl. Mittagessen,

Fahrt mit dem Clemens-August-Express und

anschließendem Kaffeetrinken und Kuchen.

TERMIN: 22.06.2022

Erwachsene 55,00 €

Muttertagsfahrt

mit Spargelessen

Bei der heutigen Tagesfahrt geht es zum

Spargelessenin ein gemütlichen Landgasthof.

Hier erwartetSie ein bunter Nachmittag

mit Musik und Tanz.

TERMIN: 08.05.2022

Erwachsene 54,90 € Kinder 46,90 €

Giethoorn inkl.

Grachtenrundfahrt

Einfach märchenhaft und einladend – das

Wassdorf Giethoorn , bekannt für seine Kanäle,

Brücken und schöne Natur. Nach der

Ankunft können Sie im geschmackvollen

Café – Restaurant Smits Paviljoen unter vielen

Sorten Pfannkuchen einen wählen. Anschließend

Grachtenfahrt. Danach Freizeit.

Rückfahrt gegen 17.00 Uhr.

TERMIN: 17.05.2022

Erwachsene 48,00 € Kinder 40,00 €

© Keukenhof.nl

Schiffstour mit zünftigem

Kaffeeklatsch & rheinischem

Unterprogramm

Erleben Sie einen schönen Nachmittag in

gemütlicher Atmosphäre und lassen Sie

den Alltag hinter sich. Unser sympatischer

Musiker unterhält Sie mit Klängen aus den

letzten Jahrzehnten und bietet Ihnen selbstverständlich

neue Schlagerrhythmen. Lassen

Sie sich von unserer „Schiffsfamilie“ mit kleinen

Speisen und Getränken zu zivilen Preisen

an Bord verwöhnen. Fahrpreis inkl. Bordprogramm

und Nachmittagskaffee: Stück gedeckter

Apfelkuchen mit Sahne & 2 Tassen

Kaffee.

TERMIN: 10.08.2022

Erwachsene 48,50 €

Emdener Matjestage

Ende Mai Anfang Juni dreht sich in Emden alles

um den Fisch. An zahllosen Ständen wird

Fisch in allen möglichen Variationen angeboten.

Neben dem kulinarischen Teil sorgen

Musik und sehenswerte, alte Schiffe für Unterhaltung.

TERMIN: 28.05.2022

Erwachsene 34,00 € Kinder 29,00 €

Maastricht, eine Stadt,

in der neues und altes

zusammen treffen

© exclusive-design - Fotolia

Erleben Sie mit uns einen ganzen Tag in der

im Jahr 2004 zur besten Einkaufsstadt der

Niederlande gewählten Stadt Maastricht. Die

Stadt besticht durch ihre Anziehungskraft

auf Besucher und ihr Ambiente. Aufgrund

der umfangreichen Auswahl an Geschäften

rund um Mode, Kunst, Delikatessen und Antiquitäten

begeistert Maastricht jeden Tag

aufs Neue eine Vielzahl von Touristen. Sei es

im moderneren Stadtteil Wijck oder auch im

ältesten Teil der Stadt – Sie finden mit Sicherheit

genügend Möglichkeiten, sich den Tag

zu verschönern. Im alten Binnenhafen auch

„Bassin“ genannt, gibt es jede Menge Cafés,

Restaurants und Bars. Ruhe tanken und Ihren

Aufenthalt genießen.

TERMIN: 14.06.2022

Erwachsene 30,00 € Kinder 25,00 €


© Mara Zemgaliete - Fotolia

Steinhuder Meer, am

größten See Niedersachsens

Das Steinhuder Meer, das heisst wiederaufleben

und aktiv sein. Wassersport, Reiten, Golfen,

das Bewundern von alten und modernen

Bauwerken, erleben von bildender Kunst und

Musik, genießen von Fisch und Wein sind nur

einige Aktivitäten, denen Sie nachgehen

können. Einfach nur die Seele baumeln lassen

und der Faszination des Meeres werden

Sie ohnehin erliegen.

TERMIN: 07.07.2022

Erwachsene 25,00 € Kinder 21,00 €

Amsterdam, zwischen den

Grachten, Brückenund Gassen

Lernen Sie während der Grachtenrundfahrt

(fakultativ) die Sehenswürdigkeiten Amsterdams

kennen und genießen Sie bei einem

Bummel über den Blumenmarkt oder beim

Shopping in der Leidsestraat die Schönheiten

dieser Stadt!

TERMIN: 30.07.2022

Erwachsene 38,00 € Kinder 33,00 €

Die ruhigen Strände von

Scheveningen/Strandtag

In Scheveningen gibt es ewig lange Strände

und große Dünengebiete Das einstige

Fischerdorf hat sich inzwischen zum größten

Strandbad der Niederlande gemausert.

Erleben Sie den lebhaften Strandabschnitt

von Scheveningen, der rund um das Kurhaus

und den Pier liegt. Hier ist - vor allem in der

Hauptsaison - schwer was los. Tagsüber trifft

man sich in den angesagten Strandbars wie

Wij oder Sol Beach, schmeißt sich auf eine der

Liegen und lässt sich einen Drink bringen.

TERMIN: 14.07.2022

Erwachsene 35,00 € Kinder 29,00 €

Bad Zwischenahn zur Zwischenahner

Woche

Die Bad Zwischenahner Wochen feiern die

Zwischenahner traditionsgemäß mit ihren

Gästen. Fünf Tage lang wird im – August gefeiert,

getanzt und gelacht, Alte Bräuche leben

auf.

TERMIN: 18.08.2022

Erwachsene 36,00 € Kinder 30,00 €

© lililu - Fotolia

Köln mal ganz anders – zweistündige

Schiffsrundfahrt mit

Live Guide in Köln

Erleben Sie die Metropole am Rhein vom

Wasser aus und lassen Sie sich viel Geschichte

und Geschichten von unserer Stadtführerin

Sabine González berichten. In der

zweistündigen Rundfahrt zwischen Rodenkirchen

im Kölner Süden und Mülheim im

Norden erhalten Sie eine kleine Auswahl aus

der rund 2000-jährigen Stadtgeschichte. Ein

fantastischer Blick und tolle Fotomotive sind

hier garantiert.

TERMIN: 25.07.2022

Erwachsene 44,90 € Kinder 34,90 €

Badefahrt Duhnen

Sie fahren mit uns zum Nordseeheilbad

Duhnen. Erleben Sie ein Ferienerlebnis vielfältiger,

bunter Eindrücke: Weißer Sand, gepflegte

Promenaden und Grünstrand. Wanderwege

durch Feld und Heide, eine große

Anzahl von Freizeiteinrichtungen, Ebbe und

Flut, und das unendliche Watt. Am Abend

Rückankunft in Ihrem Heimatort.

TERMIN: 30.07.2022

Erwachsene 45,00 € Kinder 40,00 €

Nordseeinsel Borkum

Deutschlands Insel vor Hollands Küste erreichen

Sie mit dem Schiff von Eemshaven aus.

Aufenthalt ca. 5 Std.

TERMIN: 05.07.2022

Erwachsene 59,00 € Kinder 54,90 €

Noordwijk aan Zee,

ein Ort zum Durchatmen

Eine Badefahrt an den Nordseestrand für

Jung und Alt, für Familien oder Singles, halt

für jedermann.

TERMIN: 12.07.2022

Erwachsene 35,00 € Kinder 29,00 €

Zandvoort Strandtag,

„beachforyou“

Sehnen Sie sich nach dem Gefühl, fern vom

Alltag zu sein? Im Meer schwimmen, am

Strand spazieren, durch die Dünen radeln, einen

schönen Einkaufsbummel machen...

TERMIN: 26.07.2022

Erwachsene 35,00 € Kinder 29,00 €

Utrecht mit

Grachtenrundfahrt

Utrecht ist eine Stadt in der geografischen

Mitte der Niederlande und seit Jahrhunderten

ein religöses Zentrum. Sie hat eine

mittelalterliche Altstadt. Kanäle, christliche

Denkmäler und eine altehrwürdige Universität.

Der berühmte Domtoren, ein Glockenturm

aus dem 14. Jahrhundert mit Aussicht

auf die Stadt. Wir laden Sie ein zu einer schönen

Grachtenrundfahrt über die einmaligen

Grachten der mittelalterlichen Stadt Utrecht

ein – inkl. Grachtenrundfahrt.

TERMIN: 28.07.2022

Erwachsene 44,90 € Kinder 39,90 €

Ahaus – Altstätte zum

Landgasthof Haarmühle

Erleben Sie einen gemütlichen Tag in der

Grenzstadt zu Holland mit Mittagessen, Planwagenfahrt

und Kaffeetrinken in der Haarmühle.

TERMIN: 30.07.2022

Erwachsene 62,50 € Kinder 55,50 €

Fahrt zum Grünkohlbuffet

und Bad Münstereifel

Auf gehtes an die Ahr. Heute können wir uns

satt essen am Grünkohlbuffet. Essen Sie, soviel

Sie mögen. Von Kassler und Mettenden

über Bratwürstchen und Kartoffeln sowie

verschiedene Soßen ist für jeden Geschmack

die passende Beilage zum Grünkohl dabei.

Und frische hausgemachte Salate gibt es

noch dazu. Am Nachmittag fahren wir weiter

nach Bad Münstereifel, wo Sie Zeit für einen

gemütlichen Bummel entlang der romantischen

Füßgängerzone haben und vielleicht

noch das ein oder andere Schnäppchen im

Outlet machen können.

TERMIN: 11.11.2022

Erwachsene 44,50 € Kinder 39,50 €

EXPO-Floriade in Almere

EXPO-Floriade, die in einem 10-jährigen Intervall

in den Niederlanden organisiert wird,

findet in Almere statt. Auf der 60 ha großen

Fläche wird die Thematik wachsende grüne

Städte in 4 Themenbereichen dargestellt.

Verschaffen Sie sich einen ersten, überwältigenden

Panoramablick über das Gelände bei

der Fahrt mit der extra für diese Ausstellung

errichteten Seilbahn. Bereits in Ihrem Ticket

enthalten ist die Fahrt mit der 850 Meter langen

Seilbahn, die Sieeinmal quer über das

EXPO-Gelände führt.

TERMIN: 22.06.2022

Erwachsene 62,00 € Kinder 55,00 €

39


Zu den schönsten Weihnachtsmärkten

Centro – Oberhausen

Stöbern, Staunen, Shoppen - all dies können Sie in Oberhausen. Lassen Sie

sich verzaubern von der Winterwelt entlang der Promenade und auf den beiden

Außenplätzen. Erleben Sie die drei eigenständigen Weihnachtsmärkte

„Santa´s Village“, „Wichtelmarkt“ und „Bergweihnachtsmarkt“ mit über 150

liebevoll gestalteten Weihnachtshütten und lassen Sie sich entführen in eine

magische Vorweihnachtszeit. Verbinden Sie das Weihnachtserlebnis mit einem

Einkaufsbummel in Europas größtem Shopping- und Freizeitzentrum.

TERMIN: 07.12.2022

Erwachsene 26,00 € Kinder 22,00 €

Rothenburg ob der Tauber zum Reiterlesmarkt

In den mittelalterlichen Mauern der Stadt ist das ganze Jahr über Weihnachten.Käthe

Wohlfahrt’s berühmtes Weihnachtsdorf und das Deutsche Weihnachtsmuseum

ziehen die Besucher in ihren Bann. In besonderem Glanz

erstrahlt die Stadt zur Weihnachtszeit. Eingebettet in die malerische Kulisse

zwischen Rathaus und Kirche ist der Reiterlesmarkt einer der reizvollsten

Weihnachtsmärkte des Landes. Wenn sich der Duft von Glühwein und altfränkischem

Gebäck mit der kalten Dezemberluft vermengt, ist die romantische

Vorweihnachtsidylle in historischem Rahmen perfekt.

TERMIN: 10.12.2022

Erwachsene 36,00 € Kinder 32,00 €

Fahrt zum Gans(z) satt essen und Bad Münstereifel

Abfahrt am Vormittag ins Ahrtal zum Gans(z) essen satt. Das wunderschöne

Ambiente der alten Fachwerkhäuser und die festliche Beleuchtung entlang

der Erft sorgen für eine besondere weihnachtliche Atmosphäre. Die Kunsthandwerker

bieten an festlich geschmückten Ständen Weihnachtsschmuck,

Geschenkartikel, handgemachte Seife, Steinschmuck, Filzarbeiten und vieles

mehr. Auch kulinarische Köstlichkeiten wie weihnachtliche Süßwaren und

Gebäck, Naturprodukte und leckere Weine warten auf den Besucher.

TERMIN: 02.12.2022

Erwachsene 49,90 € Kinder 44,90 €

Advent in Maastricht

Auf dem Vrijthof wird Weihnachtsatmosphäre pur geboten, u. a. mit großemEislaufplatz,

dem größten der Weihnachtsmärkte und dem Riesenrad. Die

gesamte Innenstadt, Plätze, Straßen und Höfe sind idylisch winterlich illuminiert.

TERMIN: 03.12.2022

Erwachsene 30,00 € Kinder 26,00 €

Hameln Weihnachtsmarkt in der Rattenfängerstadt

Nicht nur das weltbekannte Rattenfänger-Figurenspiel inmitten des Marktesweist

auf eine sagenhafte Geschichte hin: Bunt und fröhlich zieht der Pfeiffer

auch in der Weihnachtszeit mit den Besuchern durch Hamelns Straßen. 70

individuell gestaltete Hütten und die riesige Pyramide werden weihnachtlich

in Szene gesetzt. Kunsthandwerker, Glühweinbuden, die Weihnachtsbäckerei,

die Lütje Eisbahn, Karussells und allerhand Leckereien erwarten die

Besucher.

TERMIN: 08.12.2022

Erwachsene 35,00 € Kinder 27,00 €

Aachen

Der Marktplatz erstrahlt in festlichem Glanz. In der Luft liegt der Duft nach

Tannengrün und Bienenwachs. Vom Holzkohlengrill ziehen verlockende

Rauchschwaden vorüber. Maronen schmoren im Feuer, die Märchentante

blättert in ihrem großen Lesebuch. Bevor wir den Aachener Weihnachtsmarkt

besuchen, unternehmen wir aber noch einen Stopp in der berühmten

Schokoladenfabrik Lindt & Sprüngli!

TERMIN: 26.11.2022

Erwachsene 25,00 € Kinder 22,00 €

Münster, 6 Weihnachtsmärkte auf einmal

Glühweinduft unterm Lichterhimmel, Spielzeug, Schmuck und hochwertiges

Kunsthandwerk: All das zeichnet die Atmosphäre des größten und

ältesten Weihnachtsmarkts in Münster (Rathaus-Innenhof) aus. Bewundern

Sie an der Lambertikirche den rund 20 Meter hohen Lichterbaum, der

umringt ist von kleinen Spitzdachbuden, in denen Christbaumschmuck,

Spielzeug und kulinarische Genüsse angeboten werden. Und viele andere

Weihnachtsmärkte in der Innenstadt.

TERMIN: 11.12.2022

Erwachsene 24,00 € Kinder 20,00 €

Weihnachtsstadt Marburg

Über Marburg liegt in der Weihnachtszeit ein ganz besonderer Zauber.

Lichterglanz und der Glühweinduft tragen zu einer unverwechselbaren

Atmosphäre bei.

TERMIN: 13.12.2022

Erwachsene 26,00 € Kinder 22,00 €

Velen Waldweihnacht – inklusive Eintritt

Der ganz besondere Weihnachtsmarkt auf dem Landgut Krumme in

Nordvelen! Rund 1000 Weihnachtsbäume und eine Millionen Lichter

säumen den Weg entlang der rund 150 Stände, die mit weihnachtlichen

Angeboten – ohne Kitsch und Ramsch – zum Bummeln einladen. Bereits

seit 1999 veranstaltet die Familie Krumme diesen Markt. Das wesentliche

Erfolgsrezept ist die besondere Zusammenstellung des hochwertigen Produktangebots.

Hier reihen sich Schönes aus Kunst und Handwerk sowie

adventliche Leckereien wie Flammlachs, Reibekuchen oder Grünkohl mit

Mettwurst aneinander.

TERMINE: 02.12.2022 und 16.12.2022

Erwachsene 36,00 € Kinder 32,00 €

Weihnachtsfeier in Ascheberg bei Clemens August

Fahren Sie mit uns ins Münsterland zum Restaurant „Clemens August“ inkl.

Mittagessen, Kaffeegedeck besinnliche Weihnachtsfeier und Nikolausgeschenk

sowie eine Fahrt mit dem nostalgischen Clemens-August-Express

(fakultativ).

TERMIN: 25.11.2022

Erwachsene 52,00 €

Weihnachtsmarkt Essen

Der Zauber der Weihnachtszeit, er ist auch in Essen zu spüren! Mit seinen

250 stimmungsvoll gestalteten Ständen zählt er zu einem der schönsten

Märkte des Landes und lässt nicht nur die Herzen von Weihnachtszeit-

Liebhabern höher schlagen.

TERMIN: 16.12.2022

Erwachsene 20,00 € Kinder 17,00 €

Weihnachtsmarkt Hattingen

Es duftet nach Zimt, Glühwein und gebrannten Mandeln. Tausende Lämpchen

tauchen die historische Hattinger Altstadt zum 41. Mal in ein gemütliches

Licht. Weihnachtlich geschmückte Fachwerkhäuser bieten den Besuchern

ein besonderes Ambiente.

TERMIN: 15.12.2022

Erwachsene 20,00 € Kinder 17,00 €

Weihnachtsmarkt Erfurt

Einer der am besten erhaltenden mittelalterlichen Stadtkerne bietet die

ideale Kulisse für einen stimmungsvollen Advent. Der Weihnachtsmarkt

und die zahlreichen Geschäfte laden zum Bummel im Lichterglanz ein.

Lassen Sie sich verführen.

TERMIN: 17.12.2022

Erwachsene 35,00 € Kinder 31,00 €

40


© e55evu - stock.adobe.com

5 Tage Adventreise nach Nürnberg & Südtirol ins Pustertal

Weiße Pracht und stimmungsvolle Abende – wenn unsere Almregion

tief verschneit ist, weht ein unvergleichlicher Zauber von

Romantik, Besinnlichkeit und Erhabenheit. Am schönsten aber

wird sich Ihnen das Geheimnis unseres Bergwinters zur Adventszeit

offenbaren. Besuchen Sie zu Weihnachten Südtirol und nehmen

Sie die festliche Stimmung auf. Die größten und beliebtesten

Weihnachtsmärkte von Südtirol liegen nicht weit von unserem

Hotel entfernt und laden Sie auf Ihren Adventsreisen zu vielen

Ausflügen ein, die Sie wunderbar mit einer Stadtbesichtigung

verbinden können. Wenn der Glühwein dampft, Mandelduft

durch Altstadtgassen zieht, Kinderaugen leuchten und feierliche

Musik ertönt, erleben Sie Südtirol von einer ganz besonders charmanten

und unvergesslichen Seite.

© olalalala - stock.adobe.com

■■1. Tag: Anreise nach Nürnberg

Am frühen Morgen starten sie mit Ihrem

Urlaubsbus nach Nürnberg zum

Christkindlmarkt.

Verführerisch duftet es auf dem

Christkindlmarkt nach Lebkuchen,

Glühwein und Rostbratwürstchen.

1628 erstmals erwähnt, reichen seine

Wurzeln vermutlich bis in die Zeiten

Luthers zurück, als sich die Tradition

des Kinderbescherens zu Weihnachten

entwickelte. In den 180 Holzbuden,

dekoriert mit rot-weißem Stoff,

werden bis heute traditionelle Waren

wie handgearbeiteter Weihnachtsschmuck

und kulinarische Leckereien

angeboten. Am Abend fahren Sie zu

Ihrem Hotel.

© e55evu - stock.adobe.com

■■2. Tag: Weiterreise Nürnberg

Südtirol

Von Nürnberg aus reisen Sie weiter

an München vorbei nach Südtirol. In

Sterzing legen Sie einen Stopp ein.

Der Christkindlmarkt, mit seinen liebevoll

geschmückten Holzhäuschen,

findet am Hauptplatz statt. Der 46

m hohe „Zwölferturm” scheint das

bunte Treiben in der Hauptstraße mit

ihren bunten Fassaden und reich geschmückten

Erkern und Giebeln fast

überwachen zu wollen. Ein weiteres

Highlight ist die Krippenausstellung

mit handgefertigten Exponaten im

Zwölferturm. Die verschiedenen

Stände am Markt bieten eine große

Auswahl an süßem Gebäck, Heißgetränken

und Weihnachtsartikeln. Anschließend

fahren Sie in Ihr Hotel im

Ahnrtal.

■■3. Tag: Christkindlmarkt

Bruneck & Krippenwelt

Maranatha

Nach dem Frühstück fahren Sie nach

Luttach zum Krippenmuseum. „Maranatha“

ist die phantasievollste

Krippenwelt in Europa. Besondere

Attraktionen sind: die Königskrippe,

eine seltene Weihnachtspyramide

aus dem Erzgebirge, eine Swarovski-

Krippe sowie eine Neapolitanische

Krippe. Handwerk und Tradition stehen

im Mittelpunkt des Brunecker

Weihnachtsmarktes. Er befindet sich

zwischen den vier Haupttoren der

mittelalterlichen Stadtbefestigung

und verzaubert Sie mit vielen kleinen

Holzhütten, die traditionelle Handwerkskunst

und verführerische Köstlichkeiten

anbieten.

Am Abend erwartet Sie ihr Hotel wieder

zu einem leckeren Abendessen.

■■4. Tag: Christkindlmärkte in

Bozen & Brixen

Nach dem Frühstück fahren Sie mit

unserem Reiseleiter zum bekannten

Südtiroler und traditionellsten

Weihnachtsmarkt in Italien, nach Bozen.

Im Zentrum der Stadt, auf dem

Waltherplatz, herrscht alljährlich zur

Adventszeit der „Ausnahmezustand“.

Gastronomische Stände versorgen

Sie mit kleinen Köstlichkeiten aus

der traditionellen Küche, und auch

Glühwein oder Apfelglühmix fehlen

mit Sicherheit an keinem Tag. Auf

der Rückfahrt besuchen Sie noch den

Weihnachtsmarkt um den Brixener

Dom. Er stimmt Gäste auf die besinn-

lichste Zeit des Jahres ein, taucht die

altehrwürdigen Gemäuer der einstigen

Bischofsstadt in stimmungsvolles

Licht und verspricht herzliche Momente

in geselliger Runde. In mühevoller

Handarbeit gefertigte Krippen,

Schnitzfiguren, Kerzen, schmucke

Glas- und Tonwaren erfreuen das

Auge des Betrachters, während typische

Eisacktaler Spezialitäten die Gaumen

großer und kleiner Feinschmecker

schnalzen lassen. Rückfahrt zum

Hotel im Ahrntal.

■■5. Tag Heimreise

Nach dem letzten leckeren Frühstück

vom Buffet treten Sie die Heimreise

mit vielen Eindrücken und Erlebnissen

an. Ankunft am Abend in Ihrem

Heimatort.

LEISTUNGEN

●●Fahrt im modernen

Manß-Fernreisebus

●●1 x Übernachtung im

***Hotel in Nürnberg

●●3 x Übernachtung im

***s Hotel in Südtirol

●●4 x Frühstück vom Buffet

●●4 x Abendessen in den

gebuchten Hotels

Termin und Preis:

27.11. - 01.12.2022

p.P. im DZ 475,-

EZ-Zuschlag: € 100,- B-Nr. 48/22

41


© LHD/Dittrich

5 Tage Weihnachtsmärkte Dresden und Breslau

Der Dresdner Striezelmarkt ist einer der ältesten und bekanntesten Weihnachtsmärkte der Welt.

Er wird seit 1434 im Advent meistens auf dem Altmarkt in Dresden veranstaltet und zieht jährlich

durchschnittlich rund 2 Millionen Besucher an. Vom 27. November bis 24. Dezember 2019 fand der

585. Striezelmarkt statt.

Willkommen in einer der schönsten und ältesten Städte Polens. Mit zahlreichen Brücken, Nebenflüssen

und Kanälen bietet Breslau mit dem größten Weihnachtsmarkt Niederschlesien ein ganz

besonderes Flair. Zur Winterzeit verzaubert Breslau seine Gäste und der Hauptmarkt erstrahlt mit

faszinierenden Winterlichtern. Hier finden Sie nicht nur die typischen Weihnachtstraditionen wie

Glühwein, Weihnachtsschmuck, Kuchen, sondern auch Besonderheiten wie den Märchenwald und

die 8m hohe Weihnachtsmühle.

© Pianoforte Agencja Artystyczna

© Alexander Erdbeer - Fotolia

■■1. Tag: Anreise Dresden

Abfahrt am Morgen nach Dresden.

In Dresden angekommen findet der

Check-In im Hotel statt und anschließend

haben Sie Zeit zur freien Verfügung.

Der erste Besuch des 588. Striezelmarkts

kann losgehen.

■■2. Tag: Dresden Rundfahrt

Heute entdecken Sie auf einer Stadtrundfahrt,

begleitet von einem fachkundigen

Reiseleiter, die großartige

Fülle der prunkvollen Bauwerke wie

Zwinger, Semperoper, Fürstenzug

und Residenzschloss. Am Nachmittag

lädt einer der ältesten und traditionsreichsten

Weihnachtsmärkte

Deutschlands zum Bummel ein.

Eindrucksvoll überragen die vier

typischen Dresdner Weihnachtssymbole

„Pflaumentoffel, Schneemann,

Nussknacker und Bergmann“ diesen

traumhaften Schauplatz. Auf Ihrem

Spaziergang begleiten Sie verführerische

Düfte von Lebkuchen aus der

Pfefferkuchenstadt Pulsnitz oder von

Bratwürsten frisch vom Grill.

■■3. Tag: Weiterreise Breslau

Nach dem Frühstück in Dresden reisen

Sie weiter mit Ihrem Manß Urlaubsbus

in die Hauptstadt Niederschlesiens,

nach Breslau. Nutzen Sie

die Zeit vor und nach dem Abendessen

zu einem ersten Bummel durch

eine der schönsten und ältesten

Städte Polens. Durch die zahlreichen

Brücken, Nebenflüsse und Kanäle

wird die Stadt gerne als das polnische

Venedig bezeichnet. Eine Vielzahl an

Sehenswürdigkeiten erwartet den

Besucher, wie der Breslauer Dom, das

Rathaus, die Aula Leopoldina und die

Jahrhunderthalle. Einchecken im ***

Hotel in Breslau, Abendessen.

■■4. Tag: Breslau erwartet Sie

Nach dem reichhaltigen Frühstücksbuffet

steht einem Spaziergang über

die Dominsel und in die Altstadt

nichts mehr im Wege. Eine Vielzahl

an Sehenswürdigkeiten erwartet den

Besucher, wie der Breslauer Dom, das

Rathaus, die Aula Leopoldina und die

Jahrhunderthalle. Die Dominsel ist ein

Komplex sakraler Bauten, von denen

© Pianoforte Agencja Artystyczna

der Johannes der Täufer-Dom, die

zweistöckige Heilig-Kreuz-Kirche und

St.Bartholomäus-Kirche aus der Wende

des 13./14. Jhs. am bedeutendsten

sind. Im Anschluss an die Stadtführung

genießen Sie bei einem Rundgang

über den Weihnachtsmarkt ein

Glas Glühwein.

© MKavalenkau - stock.adobe.com

■■5. Tag: Heimreise

Ein letztes Mal genießen Sie das Frühstücksbuffet

im Hotel, dann heißt es

Koffer packen und in den Bus verladen.

Mit dem einen oder anderen

Reiseandenken im Gepäck machen

Sie sich auf den Weg nach Hause. Mit

vielen schönen Eindrücken und Erlebnissen

erreichen Sie am späten Abend

ihren Heimatort.

LEISTUNGEN

●●Fahrt im modernen

Manß-Fernreisebus

●●2 x Übernachtung im

*** Hotel Dresden

●●2 x Frühstücksbuffet

●●1 x 2 stündige Stadtführung

●●1 x Übernachtung inkl.

Frühstücksbuffet im

***Hotel in Breslau

●●1 x Übernachtung mit Halbpension

3-Gang-Abendessen

oder Buffet

●●6 Std. Stadtführung Breslau

inkl. geführtem Rundgang

auf dem Weihnachtsmarkt

●●1 Glühwein auf dem

Weihnachtsmarkt in Breslau

●●1 x Eintritt Dom Breslau

inkl. Quietvox

●●inkl. City-Tax

Termin und Preis:

08.12. - 12.12.2022

p.P. im DZ 499,-

EZ-Zuschlag: € 124,- B-Nr. 49/22

42


3 Tage Altmühltal im Advent

Brauerei Kuchlbauer mit Hundertwasserturm

Kuchelbauers Turmweihnacht für unvergessliche Stunden im märchenhaften

Abensberg, Regensburg und Ingolstadt mit ihren Weihnachtsmärkten.

Erleben Sie Regensburg und genießen Sie die vorweihnachtliche

Stimmung auf dem traditionellen Christkindlmarkt am Neupfarrplatz

oder auf Schloss St. Emmeram und dem romantischen

Weihnachtsmarkt Schloss Thurn und Taxis. Über 400.000 LED-

Lichter verwandeln die Brauerei Kuchlbauer‘s Bierwelt während

der Adventszeit bei Kuchlbauers Turmweihnacht in einen Lichterglanz

der besonderen Art – und bei einer Führung mit anschließender

Verkostung erleben Sie den Hundertwasserturm und die

Braukunst zudem noch hautnah.

■■1. Tag: Anreisetag

Heute reisen Sie ins winterliche Altmühltal

an. In der Region gibt es zahlreiche

wunderschöne und individuelle

Advents- und Weihnachtsmärkte zu

entdecken. Auf der Anreise machen

Sie einen Zwischenstopp beim Hüttenzauber

in Abensberg. Tausende

Lichter funkeln in der historischen Innenstadt

zur Adventszeit auf diesem

kleinen Weihnachtsmarkt. Freuen Sie

sich auf herzhafte und süße Schmankerl

sowie kleine Kunsthandwerkerstände.

Weiterreise am späten Nachmittag

zum Hotel und Abendessen.

© Tobias Büttner - www.vs-regensburg.de

■■2. Tag: Regensburg – Kuchlbauers

Turmweihnacht

Regensburg ist immer eine Reise

wert, aber im Advent einfach ganz besonders.

Am Vormittag unternehmen

Sie einen weihnachtlichen Stadtrundgang

durch die UNESCO-Welterbestadt.

Die verschiedenen Weihnachtsmärkte

werden Ihnen näher gebracht

und Sie können sicher sein, dass Ihre

Vorweihnachtsstimmung bei diesem

Rundgang auf Hochtouren läuft. Sie

erfahren alles über die weihnachtliche

Tradition Regensburgs von früher

und heute und können im Anschluss

© bild-gestalten.de

die Märkte auf eigene Faust erkunden.

Freuen Sie sich auf den romantischen

Weihnachtsmarkt auf Schloss

Thurn und Taxis (Eintritt fakultativ),

den kleinen, aber feinen Adventsmarkt

im Katharinenspital an der Steinernen

Brücke, den Lucrezia-Markt

am Haidplatz und Kohlenmarkt, ein

Kunsthandwerkmarkt, und natürlich

den traditionellen Christkindlmarkt

am Neupfarrplatz.

Am frühen Nachmittag geht es weiter

in die Brauerei Kuchlbauer‘s Bierwelt

mit dem weltberühmten Kuchlbauer

Turm, ein Projekt des Künstlers Friedensreich

Hundertwasser. Bei einer

Führung und anschließender Verkostung

erleben Sie den Hundertwasserturm

und die Braukunst hautnah.

Jedes Jahr im Advent verwandelt

sich die Brauerei mit über 400.000

LED-Lichtern in eine romantischen

Glanzwelt. Freuen Sie sich auf Kuchlbauers

Turmweihnacht und zahlreiche

kulinarische Spezialitäten sowie

regionale Kunsthandwerker. Rückfahrt

zum Hotel

■■3. Tag: Heimreise

Auf Ihrer Heimreise aus dem Altmühltal

sollten Sie noch einen

Abstecher nach Ingolstadt. Sie besuchen

den Christkindlmarkt. Zahlreiche

festlich geschmückte Buden

warten auf dem Theaterplatz und locken

mit deftigen Köstlichkeiten und

heißen Getränken Besucher an. Ein

nostalgischer Märchenweg schlängelt

sich durch die Innenstadt und

ein Kunsthandwerkerparadies gibt

es außerdem auf dem Carraraplatz

zu entdecken. Rückreise in Ihren Heimatort

ab dem frühen Nachmittag.

Am späteren Abend erreichen Sie

wieder Ihren Heimatort.

LEISTUNGEN

●●Fahrt im modernen

Manß-Fernreisebus

●●2 x Übernachtung im ****Hotel

Monarch in Bad Gögging

●●2 x Frühstück vom Bufett

●●2 x Abendessen als Menue

oder vom Buffet

●●Eintritt in Kuchelbauers Turm

Weihnacht mit Verkostung

Termin und Preis:

04.12. - 06.12.2022

p.P. im DZ 285,-

EZ-Zuschlag: € 50,- B-Nr. 50/22

43

@ alexgres - stock.adobe.com


Silvester 2022/23

© cloudless - stock.adobe.com

5 Tage Oberbayern – „Die Silvesterparty von Bad Tölz“

Verbringen Sie Ihre Silvestertage in Oberbayern inmitten einer atemberaubenden Landschaft und erleben Sie hier idyllische Ruhe. Mit

bayerischer Gastfreundlichkeit werden Sie herzlich willkommen geheißen. Besuchen Sie Oberammergau, das für seine alle zehn Jahre

stattfindenden Passionsspiele bekannt ist und sich mit Lüftlmalereien an den Häusern schmückt. In Bad Tölz sehen Sie unter anderem

auch die Lüftlmalereien an den stattlichen Bürgerhäusern, das alte Rathaus und Gries, das Flößerviertel von Tölz. Am Silvesterabend

erwartet man Sie zu einer ausgelassenen Silvesterfeier im Hotel. Ein leckeres Silvestermenü und die Musik verkürzt die Zeit bis Mitternacht.

Mit einem Glas Sekt stoßen Sie auf das Jahr 2023 an.

■ 1. Tag: Anreise Oberbayern

Sie starten Ihre Reise am Morgen nach

Oberbayern. Nach dem Zimmerbezug

empfehlen wir Ihnen einen ersten Erkundungsrundgang

auf eigene Faust

in ihrem Urlaubsort Bad Tölz.

■ 2. Tag: Ausflug Oberammergau

Nachdem Sie gefrühstückt haben,

fahren Sie nach Oberammergau,

dem heute größten Holz-Bildhauer-

Ort Deutschlands. Oberammergau

ist weltberühmt für seine Passionsfestspiele.

Auch die mit Lüftlmalerei

verzierten Häuserfassaden sind sehenswert.

Fahren Sie am Nachmittag

weiter mit ihrem Manß-Fernreisebus

nach Garmisch-Partenkirchen. Hier

sind berühmte Sportler wie Magdalena

Neuner und Maria Höfl-Riesch

geboren. Bei einer Besichtigung von

Partenkirchen, dem älteren Teil von

Garmisch-Partenkirchen sehen Sie die

historische Ludwigstraße. Die bunten

Häuser stehen bayerische Tradition

und Gemütlichkeit.

© ARochau - stock.adobe.comau

■ 3. Tag: Silvestertag

Bei einem Rundgang am Vormittag

durch Bad Tölz sehen Sie unter anderem

die Lüftlmalereien an den stattlichen

Bürgerhäusern, das alte Rathaus

und Gries, das Flößerviertel von Tölz.

Am frühen Nachmittag unternehmen

Sie eine Fackelwanderung mit Glühweinstopp.

Abends werden Sie im

Hotel zur Silvesterfeier erwartet. Mit

Musik und Tanz sowie einem leckeren

Abendessen feiern Sie ins neue Jahr

2023. Wir wünschen Ihnen einen guten

Rutsch in das neue Jahr.

■ 4. Tag: Neujahr

Mit einem Neujahrsfrühstück können

Sie sich ausgiebig stärken und

im Anschluss steht der Tag für eigene

Erkundungen zur freien Verfügung.

Genießen Sie die hoffentlich tief verschneite

Umgebung bei einer Wanderung.

■ 5. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück verlassen Sie

diese majestätische Landschaft und

treten die Heimreise an. Sie erreichen

am Abend wieder ihren Heimatort mit

vielen schönen Eindrücken.

© Kzenon - stock.adobe.com

© Andrey Shevchenko - stock.adobe.com

© Comofoto - stock.adobe.com

LEISTUNGEN

● Fahrt im modernen

Manß-Fernreisebus

● 4 x Übernachtung im

***Posthotel Kolberbräu in

Bad Tölz

● 4 x Frühstück vom Buffet

● 4 x Halbpension als 3-Gang-

Abendessen oder Buffet

● 1 x Ganztagesführung

Oberbayern

● 1 x 1,5 Std. historischer

Stadtrundgang Bad Tölz

● 1 x Begleitete Fackelwanderung

mit Glühweinstopp

● Eintritt zur Silvesterfeier im

Hotel inkl.

● 4-Gang-Silvestermenü im

Rahmen der Halbpension

● Musik (DJ) und Tanz

● 1 Glas Sekt um Mitternacht

Termin und Preis:

29.12.2022 - 02.01.2023

p.P. im DZ 699,-

EZ-Zuschlag: € 100,- B-Nr. 52/22

44


■■1. Tag: Anreise Stuttgart

Am Anreisetag besuchen wir die

Stadt Stuttgart und die Markthallen.

Schlendern Sie durch die quirlige

Jugendstilhalle und erleben Sie das

„Feilschen auf Schwäbisch“. Hier können

Sie einen Plausch halten und Waren

aus allen Teilen der Erde kaufen.

Danach fahren Sie weiter ins Hotel.

■■2. Tag: Ausflug nach Tübingen

und Silvesterfeier im Hotel

Am Vormittag des Silvestertages

besuchen Sie die Universitätsstadt

Tübingen. Die Altstadt hat einen

markanten Marktplatz sowie wunderschöne

restaurierte Häuser. Sie ist

eine der schönsten Städte in Deutschland

und bei einem Rundgang erfahren

Sie alles Wissenswerte über diese

junge Stadt, in welcher über 28.000

Studenten wohnen.

4 Tage Silvesterreise

„Lass‘ knalle im Schwabenländle“ 2022 / 2023

Verleben Sie den Jahreswechsel in Baden-Württemberg, in der

Nähe des romantischen Neckars. Sie besuchen die Landeshauptstadt

Stuttgart und werfen ein Blick hinter die Kulissen der Markthallen.

Schlendern Sie durch die quirlige Jugendstilhalle und erleben

Sie das „Feilschen auf Schwäbisch“. Hier können Sie einen

Plausch halten und Waren aus allen Teilen der Erde kaufen. Am

Vormittag des Silvestertages besuchen Sie die Universitätsstadt

Tübingen. Sie ist eine der schönsten Städte in Deutschland und

bei einem Rundgang erfahren Sie alles Wissenswerte über diese

junge Stadt, wo über 28000 Studenten wohnen. Am Abend steigt

eine Silvesterfeier im Hotel. Bei einem leckeren Essen, Musik und

Tanz feiern Sie ins neue Jahr 2023! Um Mitternacht stoßen Sie mit

einem Glas Sekt auf ein glückliches und gesundes Jahr an. Am

Neujahrsmorgen besuchen Sie Esslingen. Bei einem geführten

Rundgang durch die 1.200 Jahre alte Altstadt können Sie das Alte

Rathaus mit seiner wunderschönen Südfassade bewundern, genauso

wie die älteste Fachwerkzeile in Deutschland, die sich am

Hafenmarkt 4-10 befindet.

© by-studio - stock.adobe.com

Am Nachmittag Rückkehr ins Hotel. In

aller Ruhe können Sie sich auf die Silvesterfeier

vorbereiten, die am Abend

im Hotel beginnt. Bei einem leckeren

Essen, Musik und Tanz feiern Sie ins

neue Jahr 2023! Wir wünschen ein

glückliches und gesundes neues Jahr!

■■3. Tag: Neujahr – Ausflug nach

Esslingen

Nach einer langen Silvesternacht unternehmen

Sie einen Ausflug in die

mittelalterliche Stadt Esslingen. 1.200

Jahre ist Sie schon alt und bei einem

geführten Rundgang durch die Altstadt

können Sie das Alte Rathaus mit

seiner wunderschönen Südfassade

bewundern, genauso wie die älteste

Fachwerkzeile in Deutschland, die

sich am Hafenmarkt 4-10 befindet. Ein

weiteres markantes Haus ist das Gelbe

Haus am Hafenmarkt, in dem das

Stadtmuseum untergebracht ist.

■■4. Tag: Heimreise

Mit vielen neuen Eindrücken sagen

Sie ade zu Reutlingen und fahren wieder

nach Hause. Sie erreichen nach

kurzer Rückreise am Abend ihren Heimatort.

© goodluz - stock.adobe.com

© Pavlo Melnyk - stock.adobe.com

© lev dolgachov - Fotolia

LEISTUNGEN

●●Fahrt im modernen

Manß-Fernreisebus

●●3 x Übernachtung im zentral

gelegenen City Fortuna

Reutlingen

●●3 x Frühstück vom Buffet

●●3 x Halbpension als 3-Gang-

Abendessen oder Buffet

●●1 x 2 Std. Stadtrundgang

„Stuttgarter Markthalle –

Hinter den Kulissen“

●●1 x 1,5 Std. Stadtrundgang

Tübingen

●●1 x 1,5 Std. Stadtrundgang

Esslingen

●●1 x Eintritt zur Silvesterfeier

im Hotel inkl.:

●●Begrüßungsgetränk

●●Silvestermenü bzw. Buffet

●●Musik (DJ) und Tanz

●●1 Glas Sekt um Mitternacht

Termin und Preis:

30.12.2022 - 02.01.2023

p.P. im DZ

550,-

EZ-Zuschlag: € 75,- B-Nr. 53/22

45


Reisebedingungen der Firma Manß-Reisen GmbH für Buchungen ab dem 15.11.2021

Sehr geehrte Kunden und Reisende,

die nachfolgenden Bestimmungen werden, soweit wirksam vereinbart, Inhalt des zwischen dem Kunden und Manß-Reisen GmbH, Ihr Büro für Bus- & Gruppenreisen, Geschäftsführer Herr

Manfred Manß, Corneliusstraße 6, 58511 Lüdenscheid, nachfolgend „MR“ abgekürzt, des bei Vertragsschluss ab 15.11.2022 zu Stande kommenden Pauschalreisevertrages. Sie ergänzen die

gesetzlichen Vorschriften der §§ 651a – y BGB (Bürgerliches Gesetzbuch) und der Artikel 250 und 252 des EGBGB (Einführungsgesetz zum BGB) und füllen diese aus. Bitte lesen Sie daher diese

Reisebedingungen vor Ihrer Buchung sorgfältig durch!

1. Abschluss des Pauschalreisevertrages,

Verpflichtungen des Kunden

1.1. Für alle Buchungswege gilt:

a) Grundlage des Angebots von MR und der Buchung

des Kunden sind die Reiseausschreibung

und die ergänzenden Informationen von MR für

die jeweilige Reise, soweit diese dem Kunden bei

der Buchung vorliegen.

b) Reisevermittler und Buchungsstellen, sind

von MR nicht bevollmächtigt, Vereinbarungen

zu treffen, Auskünfte zu geben oder Zusicherungen

zu machen, die den vereinbarten Inhalt

des Pauschalreisevertrages abändern, über die

Reiseausschreibung bzw. die vertraglich von MR

zugesagten Leistungen hinausgehen oder im

Widerspruch dazu stehen.

c) Angaben in Hotelführern und ähnlichen Verzeichnissen,

die nicht von MR herausgegeben

werden, sind für MR und die Leistungspflicht

von MR nicht verbindlich, soweit sie nicht durch

ausdrückliche Vereinbarung mit dem Kunden

zum Inhalt der Leistungspflicht von MR gemacht

wurden.

d) Weicht der Inhalt der Reisebestätigung von

MR vom Inhalt der Buchung ab, so liegt ein neues

Angebot von MR vor. Der Vertrag kommt auf

der Grundlage dieses neuen Angebots zustande,

soweit MR bezüglich des neuen Angebots auf

die Änderung hingewiesen und seine vorvertraglichen

Informationspflichten erfüllt hat und

der Kunde MR die Annahme durch ausdrückliche

Erklärung oder Anzahlung erklärt.

e) Die von MR gegebenen vorvertraglichen Informationen

über wesentliche Eigenschaften

der Reiseleistungen, den Reisepreis und alle

zusätzlichen Kosten, die Zahlungsmodalitäten,

die Mindestteilnehmerzahl und die Stornopauschalen

(gem. Artikel 250 § 3 Nummer 1, 3 bis 5

und 7 EGBGB) werden nur dann nicht Bestandteil

des Pauschalreisevertrages, sofern dies zwischen

den Parteien ausdrücklich vereinbart ist.

f) Der Kunde haftet für alle vertraglichen Verpflichtungen

von Mitreisenden, für die er die

Buchung vornimmt, wie für seine eigenen, soweit

er eine entsprechende Verpflichtung durch

ausdrückliche und gesonderte Erklärung übernommen

hat.

1.2. Für die Buchung, die mündlich, telefonisch,

schriftlich, per E-Mail oder per Telefax erfolgt,

gilt:

a) Mit der Buchung bietet der Kunde MR den Abschluss

des Pauschalreisevertrages verbindlich

an. An die Buchung ist der Kunde 3 Werktage

gebunden. b) Der Vertrag kommt mit dem Zugang

der Reisebestätigung (Annahmeerklärung)

durch MR zustande. Bei oder unverzüglich nach

Vertragsschluss wird MR dem Kunden eine den

gesetzlichen Vorgaben entsprechende Reisebestätigung

auf einem dauerhaften Datenträger

(welcher es dem Kunden ermöglicht, die Erklärung

unverändert so aufzubewahren oder zu

speichern, dass sie ihm in einem angemessenen

Zeitraum zugänglich ist, z.B. auf Papier oder per

Email), übermitteln, sofern der Reisende nicht

Anspruch auf eine Reisebestätigung in Papierform

nach Art. 250 § 6 Abs. (1) Satz 2 EGBGB hat,

weil der Vertragsschluss in gleichzeitiger körperlicher

Anwesenheit beider Parteien oder außerhalb

von Geschäftsräumen erfolgte.

1.3. Bei Buchungen im elektronischen Geschäftsverkehr

(z.B. Internet, App, Telemedien) gilt für

den Vertragsabschluss:

a) Dem Kunden wird der Ablauf der elektronischen

Buchung in der entsprechenden Anwendung

von MR erläutert.

b) Dem Kunden steht zur Korrektur seiner Eingaben,

zur Löschung oder zum Zurücksetzen

des gesamten Buchungsformulars eine entsprechende

Korrekturmöglichkeit zur Verfügung, deren

Nutzung erläutert wird.

c) Die zur Durchführung der Onlinebuchung angebotenen

Vertragssprachen sind angegeben.

Rechtlich maßgeblich ist ausschließlich die deutsche

Sprache.

d) Soweit der Vertragstext von MR im Onlinebuchungssystem

gespeichert wird, wird der Kunde

darüber und über die Möglichkeit zum späteren

Abruf des Vertragstextes unterrichtet.

e) Mit Betätigung des Buttons (der Schaltfläche)

„zahlungspflichtig buchen“ bietet der Kunde MR

den Abschluss des Pauschalreisevertrages verbindlich

an. An dieses Vertragsangebot ist der

Kunde 3 Werktage ab Absendung der elektronischen

Erklärung gebunden.

f) Dem Kunden wird der Eingang seiner Buchung

unverzüglich auf elektronischem Weg bestätigt.

g) Die Übermittlung der Buchung durch Betätigung

des Buttons „zahlungspflichtig buchen“

begründet keinen Anspruch des Kunden auf

das Zustandekommen eines Pauschalreisevertrages

entsprechend seiner Buchungsangaben.

MR ist vielmehr frei in der Entscheidung, das

Vertragsangebot des Kunden anzunehmen oder

nicht.

h) Der Vertrag kommt durch den Zugang der Reisebestätigung

von MR beim Kunden zu Stande.

i) Erfolgt die Reisebestätigung sofort nach Vornahme

der Buchung des Kunden durch Betätigung

des Buttons „zahlungspflichtig buchen“

durch entsprechende unmittelbare Darstellung

der Reisebestätigung am Bildschirm (Buchung

in Echtzeit), so kommt der Pauschalreisevertrag

mit Zugang und Darstellung dieser Reisebestätigung

beim Kunden am Bildschirm zu Stande,

ohne dass es einer Zwischenmitteilung über den

Eingang seiner Buchung nach f) bedarf, soweit

dem Kunden die Möglichkeit zur Speicherung

auf einem dauerhaften Datenträger und zum

Ausdruck der Reisebestätigung angeboten wird.

Die Verbindlichkeit des Pauschalreisevertrages

ist jedoch nicht davon abhängig, dass der Kunde

diese Möglichkeiten zur Speicherung oder zum

Ausdruck tatsächlich nutzt. MR wird dem Kunden

zusätzlich eine Ausfertigung der Reisebestätigung

in Textform übermitteln.

1.4. MR weist darauf hin, dass nach den gesetzlichen

Vorschriften (§§ 312 Abs. 7, 312g Abs. 2 Satz

1 Nr. 9 BGB) bei Pauschalreiseverträgen nach §

651a und § 651c BGB, die im Fernabsatz (Briefe,

Kataloge, Telefonanrufe, Telekopien, E-Mails,

über Mobilfunkdienst versendete Nachrichten

(SMS) sowie Rundfunk, Telemedien und Onlinedienste)

abgeschlossen wurden, kein Widerrufsrecht

besteht, sondern lediglich die gesetzlichen

Rücktritts- und Kündigungsrechte, insbesondere

das Rücktrittsrecht gemäß § 651h BGB (siehe

hierzu auch Ziff. 5). Ein Widerrufsrecht besteht

jedoch, wenn der Vertrag über Reiseleistungen

nach § 651a BGB außerhalb von Geschäftsräumen

geschlossen worden ist, es sei denn, die

mündlichen Verhandlungen, auf denen der

Vertragsschluss beruht, sind auf vorhergehende

Bestellung des Verbrauchers geführt worden; im

letztgenannten Fall besteht ein Widerrufsrecht

ebenfalls nicht.

2. Bezahlung

2.1. MR und Reisevermittler dürfen Zahlungen

auf den Reisepreis vor Beendigung der Pauschalreise

nur fordern oder annehmen, wenn

ein wirksamer Kundengeldabsicherungsvertrag

besteht und dem Kunden der Sicherungsschein

mit Namen und Kontaktdaten des Kundengeldabsicherers

in klarer, verständlicher und hervorgehobener

Weise übergeben wurde. Nach

Vertragsabschluss wird gegen Aushändigung

des Sicherungsscheines eine Anzahlung in Höhe

von 20 % des Reisepreises zur Zahlung fällig Die

Restzahlung wird 3 Wochen vor Reisebeginn

fällig, sofern der Sicherungsschein übergeben

ist und die Reise nicht mehr aus dem in Ziffer 6

genannten Grund abgesagt werden kann. Bei

Buchungen kürzer als 3 Wochen vor Reisebeginn

ist der gesamte Reisepreis sofort zahlungsfällig.

2.2. Leistet der Kunde die Anzahlung und/oder

die Restzahlung nicht entsprechend den vereinbarten

Zahlungsfälligkeiten, obwohl MR zur

ordnungsgemäßen Erbringung der vertraglichen

Leistungen bereit und in der Lage ist, seine

gesetzlichen Informationspflichten erfüllt hat

und kein gesetzliches oder vertragliches Aufrechnungs-

oder Zurückbehaltungsrecht des

Kunden besteht und hat der Kunde den Zahlungsverzug

zu vertreten, so ist MR berechtigt,

nach Mahnung mit Fristsetzung nach Ablauf der

Frist vom Pauschalreisevertrag zurückzutreten

und den Kunden mit Rücktrittskosten gemäß

Ziffer 5 zu belasten.

3. Änderungen von Vertragsinhalten vor

Reisebeginn, die nicht den Reisepreis

betreffen

3.1. Abweichungen wesentlicher Eigenschaften

von Reiseleistungen von dem vereinbarten

Inhalt des Pauschalreisevertrages, die nach Vertragsabschluss

notwendig werden und von MR

nicht wider Treu und Glauben herbeigeführt

wurden, sind MR vor Reisebeginn gestattet, soweit

die Abweichungen unerheblich sind und

den Gesamtzuschnitt der Reise nicht beeinträchtigen.

3.2. MR ist verpflichtet, den Kunden über Leistungsänderungen

unverzüglich nach Kenntnis

von dem Änderungsgrund auf einem dauerhaften

Datenträger (z.B. auch durch E-Mail, SMS

oder Sprachnachricht) klar, verständlich und in

hervorgehobener Weise zu informieren.

3.3. Im Fall einer erheblichen Änderung einer wesentlichen

Eigenschaft einer Reiseleistung oder

der Abweichung von besonderen Vorgaben des

Kunden, die Inhalt des Pauschalreisevertrags geworden

sind, ist der Kunde berechtigt, innerhalb

einer von MR gleichzeitig mit Mitteilung der Änderung

gesetzten angemessenen Frist entweder

die Änderung anzunehmen oder unentgeltlich

vom Pauschalreisevertrag zurückzutreten. Erklärt

der Kunde nicht innerhalb der von MR

gesetzten Frist ausdrücklich gegenüber diesem

den Rücktritt vom Pauschalreisevertrag, gilt die

Änderung als angenommen.

3.4. Eventuelle Gewährleistungsansprüche bleiben

unberührt, soweit die geänderten Leistungen

mit Mängeln behaftet sind. Hatte MR für

die Durchführung der geänderten Reise bzw.

einer eventuell angebotenen Ersatzreise bei

gleichwertiger Beschaffenheit zum gleichen

Preis geringere Kosten, ist dem Kunden der Differenzbetrag

entsprechend § 651m Abs. 2 BGB

zu erstatten.

4. Preiserhöhung; Preissenkung

4.1. MR behält sich nach Maßgabe der § 651f,

651g BGB und der nachfolgenden Regelungen

vor, den im Pauschalreisevertrag vereinbarten

Reisepreis zu erhöhen, soweit sich eine nach Vertragsschluss

erfolgte

a) Erhöhung des Preises für die Beförderung von

Personen aufgrund höherer Kosten für Treibstoff

oder andere Energieträger, b) Erhöhung der

Steuern und sonstigen Abgaben für vereinbarte

Reiseleistungen, wie Touristenabgaben, Hafenoder

Flughafengebühren, oder

c) Änderung der für die betreffende Pauschalreise

geltenden Wechselkurse unmittelbar auf den

Reisepreis auswirkt.

4.2. Eine Erhöhung des Reisepreises ist nur zulässig,

sofern MR den Reisenden in Textform klar

und verständlich über die Preiserhöhung und

deren Gründe zu unterrichtet und hierbei die

Berechnung der Preiserhöhung mitteilt.

4.3. Die Preiserhöhung berechnet sich wie folgt:

a) Bei Erhöhung des Preises für die Beförderung

von Personen nach Ziffer 4.1.a) kann MR den

Reisepreis nach Maßgabe der nachfolgenden

Berechnung erhöhen:

· Bei einer auf den Sitzplatz bezogenen Erhöhung

kann MR vom Kunden den Erhöhungsbetrag

verlangen.

· Andernfalls werden die vom Beförderungsunternehmen

pro Beförderungsmittel von

MR anteilig geforderten, erhöhten Kosten für

Treibstoff oder andere Energieträger durch die

Zahl der beförderten Personen geteilt. Den sich

so für jede beförderte Person ergebende Erhöhungsbetrag

kann MR vom Kunden verlangen.

b) Bei Erhöhung der Steuern und sonstigen Abgaben

gem. Ziffer 4.1.b) kann der Reisepreis um

den entsprechenden, anteiligen Betrag heraufgesetzt

werden.

c) Bei Erhöhung der Wechselkurse gem. Ziffer

4.1.c) kann der Reisepreis in dem Umfange erhöht

werden, in dem sich die Reise dadurch für

MR verteuert hat.

4.4. MR ist verpflichtet, dem Kunden/Reisenden

auf sein Verlangen hin eine Senkung des Reisepreises

einzuräumen, wenn und soweit sich die

in Ziffer 4.1 a) -c) genannten Preise, Abgaben

oder Wechselkurse nach Vertragsschluss und

vor Reisebeginn geändert haben und dies zu

niedrigeren Kosten für MR führt. Hat der Kunde/

Reisende mehr als den hiernach geschuldeten

Betrag gezahlt, ist der Mehrbetrag von MR zu

erstatten. MR darf jedoch von dem zu erstattenden

Mehrbetrag die MR tatsächlich entstandenen

Verwaltungsausgaben abziehen. MR hat

dem Kunden /Reisenden auf dessen Verlangen

nachzuweisen, in welcher Höhe Verwaltungsausgaben

entstanden sind.

4.5. Preiserhöhungen sind nur bis zum 20. Tag

vor Reisebeginn eingehend beim Kunden zulässig.

4.6. Bei Preiserhöhungen von mehr als 8 % ist

der Kunde berechtigt, innerhalb einer von MR

gleichzeitig mit Mitteilung der Preiserhöhung

gesetzten angemessenen Frist entweder die

Änderung anzunehmen oder unentgeltlich vom

Pauschalreisevertrag zurückzutreten. Erklärt der

Kunde nicht innerhalb der von MR gesetzten

Frist ausdrücklich gegenüber diesem den Rücktritt

vom Pauschalreisevertrag, gilt die Änderung

als angenommen.

5. Rücktritt durch den Kunden vor

Reisebeginn/Stornokosten

5.1. Der Kunde kann jederzeit vor Reisebeginn

vom Pauschalreisevertrag zurücktreten. Der

Rücktritt ist gegenüber MR unter der vorstehend/nachfolgend

angegebenen Anschrift zu

erklären, falls die Reise über einen Reisevermittler

gebucht wurde, kann der Rücktritt auch

diesem gegenüber erklärt werden. Dem Kunden

wird empfohlen, den Rücktritt in Textform zu

erklären.

5.2. Tritt der Kunde vor Reisebeginn zurück oder

tritt der Kunde die Reise nicht an, so verliert MR

den Anspruch auf den Reisepreis. Stattdessen

kann MR eine angemessene Entschädigung

verlangen, soweit der Rücktritt nicht von MR

zu vertreten ist. MR kann keine Entschädigung

verlangen, soweit am Bestimmungsort oder

in dessen unmittelbarer Nähe unvermeidbare,

außergewöhnliche Umstände auftreten, die die

Durchführung der Pauschalreise oder die Beförderung

von Personen an den Bestimmungsort

erheblich beeinträchtigen; Umstände sind

unvermeidbar und außergewöhnlich, wenn sie

nicht der Kontrolle von MR unterliegen, und sich

ihre Folgen auch dann nicht hätten vermeiden

lassen, wenn alle zumutbaren Vorkehrungen getroffen

worden wären.

5.3. MR hat die nachfolgenden Entschädigungspauschalen

unter Berücksichtigung des Zeitraums

zwischen der Rücktrittserklärung und

dem Reisebeginn sowie unter Berücksichtigung

der erwarteten Ersparnis von Aufwendungen

und des erwarteten Erwerbs durch anderweitige

Verwendungen der Reiseleistungen festgelegt.

Die Entschädigung wird nach dem Zeitpunkt des

Zugangs der Rücktrittserklärung wie folgt mit

der jeweiligen Stornostaffel berechnet:

bis 45 Tage 20 %

44 bis 22 Tage 40 %

21 bis 15 Tage 60 %

14 bis 7 Tage 80 %

6 bis 1 Tag 90 %

bei Nichtantritt der Reise 100 % des Reisepreises.

5.4. Dem Kunden bleibt es in jedem Fall unbenommen,

MR nachzuweisen, dass MR überhaupt

kein oder ein wesentlich niedrigerer Schaden

entstanden ist, als die von MR geforderte

Entschädigungspauschale.

5.5. Eine Entschädigungspauschale gem. Ziffer

5.3. gilt als nicht festgelegt und vereinbart,

soweit MR nachweist, dass MR wesentlich höhere

Aufwendungen entstanden sind als der

kalkulierte Betrag der Pauschale, die im Falle

einer Vereinbarung zur Anwendung gekommen

wäre. In diesem Fall ist MR verpflichtet, die geforderte

Entschädigung unter Berücksichtigung

der ersparten Aufwendungen und des Erwerbs

einer etwaigen, anderweitigen Verwendung

der Reiseleistungen konkret zu beziffern und zu

belegen.

5.6. Ist MR infolge eines Rücktritts zur Rückerstattung

des Reisepreises verpflichtet, hat MR

unverzüglich, auf jeden Fall aber innerhalb von

14 Tagen nach Zugang der Rücktrittserklärung

zu leisten.

5.7. Das gesetzliche Recht des Kunden, gemäß §

651 e BGB von MR durch Mitteilung auf einem

dauerhaften Datenträger zu verlangen, dass statt

seiner ein Dritter in die Rechte und Pflichten aus

dem Pauschalreisevertrag eintritt, bleibt durch

die vorstehenden Bedingungen unberührt. Eine

solche Erklärung ist in jedem Fall rechtzeitig,

wenn Sie MR 7 Tage vor Reisebeginn zugeht.

5.8. Der Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung

sowie einer Versicherung zur Deckung

der Rückführungskosten bei Unfall oder

Krankheit wird dringend empfohlen.

6. Rücktritt wegen Nichterreichens der

Mindestteilnehmerzahl

6.1. MR kann bei Nichterreichen einer Mindestteilnehmerzahl

nach Maßgabe folgender Regelungen

zurücktreten:

a) Die Mindestteilnehmerzahl und der späteste

Zeitpunkt des Zugangs der Rücktrittserklärung

von MR beim Kunden muss in der jeweiligen

vorvertraglichen Unterrichtung angegeben sein.

b) MR hat die Mindestteilnehmerzahl und die

späteste Rücktrittsfrist in der Reisebestätigung

anzugeben.

c) MR ist verpflichtet, dem Kunden gegenüber

die Absage der Reise unverzüglich zu erklären,

wenn feststeht, dass die Reise wegen Nichterreichen

der Mindestteilnehmerzahl nicht durchgeführt

wird.

d) Ein Rücktritt von MR später als 2 Wochen vor

Reisebeginn ist unzulässig.

6.2. Wird die Reise aus diesem Grund nicht

durchgeführt, erhält der Kunde auf den Reise-

46


preis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück,

Ziffer 5.6 gilt entsprechend.

7. Obliegenheiten des Kunden/Reisenden

7.1. Reiseunterlagen

Der Kunde hat MR oder seinen Reisevermittler,

über den der Kunde die Pauschalreise gebucht

hat, zu informieren, wenn er die notwendigen

Reiseunterlagen (z.B. Flugschein, Hotelgutschein)

nicht innerhalb der von MR mitgeteilten

Frist erhält.

7.2. Mängelanzeige / Abhilfeverlangen

a) Wird die Reise nicht frei von Reisemängeln erbracht,

so kann der Reisende Abhilfe verlangen.

b) Soweit MR infolge einer schuldhaften Unterlassung

der Mängelanzeige nicht Abhilfe

schaffen konnte, kann der Reisende weder Minderungsansprüche

nach § 651m BGB noch Schadensersatzansprüche

nach § 651n BGB geltend

machen.

c) Der Reisende ist verpflichtet, seine Mängelanzeige

unverzüglich dem Vertreter von MR

vor Ort zur Kenntnis zu geben. Ist ein Vertreter

von MR vor Ort nicht vorhanden und vertraglich

nicht geschuldet, sind etwaige Reisemängel an

MR unter der mitgeteilten Kontaktstelle von MR

zur Kenntnis zu bringen; über die Erreichbarkeit

des Vertreters von MR bzw. seiner Kontaktstelle

vor Ort wird in der Reisebestätigung unterrichtet.

Der Reisende kann jedoch die Mängelanzeige

auch seinem Reisevermittler, über den er die

Pauschalreise gebucht hat, zur Kenntnis bringen.

d) Der Vertreter von MR ist beauftragt, für Abhilfe

zu sorgen, sofern dies möglich ist. Er ist jedoch

nicht befugt, Ansprüche anzuerkennen.

7.3. Fristsetzung vor Kündigung

Will der Kunde/Reisende den Pauschalreisevertrag

wegen eines Reisemangels der in § 651i Abs.

(2) BGB bezeichneten Art, sofern er erheblich ist,

nach § 651l BGB kündigen, hat er MR zuvor eine

angemessene Frist zur Abhilfeleistung zu setzen.

Dies gilt nur dann nicht, wenn die Abhilfe von

MR verweigert wird oder wenn die sofortige Abhilfe

notwendig ist.

7.4. Gepäckbeschädigung und Gepäckverspätung

bei Flugreisen; besondere Regeln & Fristen

zum Abhilfeverlangen

a) Der Reisende wird darauf hingewiesen, dass

Gepäckverlust, -beschädigung und -verspätung

im Zusammenhang mit Flugreisen nach den luftverkehrsrechtlichen

Bestimmungen vom Reisenden

unverzüglich vor Ort mittels Schadensanzeige

(„P.I.R.“) der zuständigen Fluggesellschaft

anzuzeigen sind. Fluggesellschaften und MR

können die Erstattungen aufgrund internationaler

Übereinkünfte ablehnen, wenn die Schadensanzeige

nicht ausgefüllt worden ist. Die

Schadensanzeige ist bei Gepäckbeschädigung

binnen 7 Tagen, bei Verspätung innerhalb 21 Tagen

nach Aushändigung, zu erstatten.

b) Zusätzlich ist der Verlust, die Beschädigung

oder die Fehlleitung von Reisegepäck unverzüglich

MR, seinem Vertreter bzw. seiner Kontaktstelle

oder dem Reisevermittler anzuzeigen.

Dies entbindet den Reisenden nicht davon, die

Schadenanzeige an die Fluggesellschaft gemäß

Buchst. a) innerhalb der vorstehenden Fristen zu

erstatten.

8. Besondere Regelungen im Zusammenhang

mit Pandemien (insb. Coronavirus)

8.1. Die Parteien sind sich einig, dass MR die vereinbarten

Reiseleistungen in Zusammenarbeit

mit den lokalen Leistungserbringern stets unter

Einhaltung und nach Maßgabe der zum jeweiligen

Reisezeitpunkt geltenden behördlichen Vorgaben

und Auflagen erbringen wird.

8.2. Der Reisende erklärt sich einverstanden,

angemessene Nutzungsregelungen oder -beschränkungen

der Leistungserbringer bei der

Inanspruchnahme von Reiseleistungen zu beachten

und im Falle von auftretenden typischen

Krankheitssymptomen die Reiseleitung und den

Leistungsträger unverzüglich zu verständigen.

9. Beschränkung der Haftung

9.1. Die vertragliche Haftung von MR für Schäden,

die nicht aus der Verletzung des Lebens,

des Körpers oder der Gesundheit resultieren

und nicht schuldhaft herbeigeführt wurden, ist

auf den dreifachen Reisepreis beschränkt. Möglicherweise

darüberhinausgehende Ansprüche

nach dem Montrealer Übereinkommen bzw.

dem Luftverkehrsgesetz bleiben von dieser Haftungsbeschränkung

unberührt.

9.2. MR haftet nicht für Leistungsstörungen,

Personen- und Sachschäden im Zusammenhang

mit Leistungen, die als Fremdleistungen lediglich

vermittelt werden (z.B. vermittelte Ausflüge,

Sportveranstaltungen, Theaterbesuche, Ausstellungen),

wenn diese Leistungen in der Reiseausschreibung

und der Reisebestätigung ausdrücklich

und unter Angabe der Identität und

Anschrift des vermittelten Vertragspartners als

Fremdleistungen so eindeutig gekennzeichnet

wurden, dass sie für den Reisenden erkennbar

nicht Bestandteil der Pauschalreise von MR sind

und getrennt ausgewählt wurden. Die §§ 651b,

651c, 651w und 651y BGB bleiben hierdurch unberührt.

9.3. MR haftet jedoch, wenn und soweit für einen

Schaden des Reisenden die Verletzung von Hinweis-,

Aufklärungs- oder Organisationspflichten

von MR ursächlich geworden ist.

10. Geltendmachung von Ansprüchen, Adressat

Ansprüche nach den § 651i Abs. (3) Nr. 2, 4-7 BGB

hat der Kunde/Reisende gegenüber MR geltend

zu machen. Die Geltendmachung kann auch

über den Reisevermittler erfolgen, wenn die

Pauschalreise über diesen Reisevermittler gebucht

war. Die in § 651 i Abs.3 BGB aufgeführten

vertraglichen Ansprüche verjähren in zwei Jahren.

Die Verjährung beginnt mit dem Tag, an dem

die Reise dem Vertag nach enden sollte. Eine Geltendmachung

in Textform wird empfohlen.

11. Informationspflichten über die Identität

des ausführenden Luftfahrtunternehmens

11.1. MR informiert den Kunden bei Buchung

entsprechend der EU-Verordnung zur Unterrichtung

von Fluggästen über die Identität des

ausführenden Luftfahrtunternehmens vor oder

spätestens bei der Buchung über die Identität

der ausführenden Fluggesellschaft(en) bezüglich

sämtlicher im Rahmen der gebuchten Reise

zu erbringenden Flugbeförderungsleistungen.

11.2. Steht/stehen bei der Buchung die ausführende

Fluggesellschaft(en) noch nicht fest, so

ist MR verpflichtet, dem Kunden die Fluggesellschaft

bzw. die Fluggesellschaften zu nennen,

die wahrscheinlich den Flug durchführen wird

bzw. werden. Sobald MR weiß, welche Fluggesellschaft

den Flug durchführt, wird MR den

Kunden informieren.

11.3. Wechselt die dem Kunden als ausführende

Fluggesellschaft genannte Fluggesellschaft, wird

MR den Kunden unverzüglich und so rasch dies

mit angemessenen Mitteln möglich ist, über den

Wechsel informieren. 11.4. Die entsprechend der

EG-Verordnung erstellte „Black List“ (Fluggesellschaften,

denen die Nutzung des Luftraumes

über den Mitgliedstaaten untersagt ist.), ist auf

den Internet-Seiten von MR oder direkt über https://ec.europa.eu/transport/modes/air/safety/

air-ban/index_de.htm abrufbar und in den Geschäftsräumen

von MR einzusehen.

12. Pass-, Visa- und Gesundheitsvorschriften

12.1. MR wird den Kunden/Reisenden über

allgemeine Pass- und Visaerfordernisse sowie

gesundheitspolizeiliche Formalitäten des Bestimmungslandes

einschließlich der ungefähren

Fristen für die Erlangung von gegebenenfalls

notwendigen Visa vor Vertragsabschluss sowie

über deren evtl. Änderungen vor Reiseantritt

unterrichten.

12.2. Der Kunde ist verantwortlich für das Beschaffen

und Mitführen der behördlich notwendigen

Reisedokumente, eventuell erforderliche

Impfungen sowie das Einhalten von

Zoll- und Devisenvorschriften. Nachteile, die aus

der Nichtbeachtung dieser Vorschriften erwachsen,

z. B. die Zahlung von Rücktrittskosten, gehen

zu Lasten des Kunden/Reisenden. Dies gilt

nicht, wenn MR nicht, unzureichend oder falsch

informiert hat.

12.3. MR haftet nicht für die rechtzeitige Erteilung

und den Zugang notwendiger Visa durch

die jeweilige diplomatische Vertretung, wenn

der Kunde MR mit der Besorgung beauftragt hat,

es sei denn, dass MR eigene Pflichten schuldhaft

verletzt hat.

13. Besondere Regelungen im Zusammenhang

mit Pandemien (insbesondere dem

Corona-Virus)

13.1. Die Parteien sind sich einig, dass die vereinbarten

Reiseleistungen durch die jeweiligen

Leistungserbringer stets unter Einhaltung und

nach Maßgabe der zum jeweiligen Reisezeitpunkt

geltenden behördlichen Vorgaben und

Auflagen erbracht werden.

13.2. Der Reisende erklärt sich einverstanden,

angemessene Nutzungsregelungen oder -beschränkungen

der Leistungserbringer bei der

Inanspruchnahme von Reiseleistungen zu beachten

und im Falle von auftretenden typischen

Krankheitssymptomen die Reiseleitung und den

Leistungsträger unverzüglich zu verständigen.

Der Fahrer des Buses ist nicht Vertreter von MR

zur Entgegennahme von Meldungen und Reklamationen.

14. Alternative Streitbeilegung; Rechtswahl-

und Gerichtsstandsvereinbarung

14.1. MR weist im Hinblick auf das Gesetz über

Verbraucherstreitbeilegung darauf hin, dass

MR nicht an einer freiwilligen Verbraucherstreitbeilegung

teilnimmt. Sofern eine Verbraucherstreitbeilegung

nach Drucklegung dieser

Reisebedingungen für MR verpflichtend würde,

informiert MR die Verbraucher hierüber in geeigneter

Form. MR weist für alle Reiseverträge, die

im elektronischen Rechtsverkehr geschlossen

wurden, auf die europäische Online-Streitbeilegungs-Plattform

https://ec.europa.eu/consumers/odr/

hin.

14.2. Für Kunden/Reisende, die nicht Angehörige

eines Mitgliedstaats der Europäischen

Union oder Schweizer Staatsbürger sind, wird

für das gesamte Rechts- und Vertragsverhältnis

zwischen dem Kunden/Reisenden und MR die

ausschließliche Geltung des deutschen Rechts

vereinbart. Solche Kunden/Reisende können MR

ausschließlich am Sitz von MR verklagen.

14.3. Für Klagen von MR gegen Kunden, bzw.

Vertragspartner des Pauschalreisevertrages, die

Kaufleute, juristische Personen des öffentlichen

oder privaten Rechts oder Personen sind, die ihren

Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort

im Ausland haben, oder deren Wohnsitz oder gewöhnlicher

Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung

nicht bekannt ist, wird als Gerichtsstand

der Sitz von MR vereinbart.

©Urheberrechtlich geschützt: Noll | Hütten | Dukic

Rechtsanwälte, München | Stuttgart, 2020-2021

Reiseveranstalter ist: Manß-Reisen GmbH

Corneliusstraße 6, D-58511 Lüdenscheid

Tel. 02351-944660 / Fax-Nr. 02351-944661

E-Mail: info@manss-reisen.de

Homepage: www.manss-reisen.de

Sitz der Gesellschaft: Lüdenscheid

Amtsgericht Iserlohn HRB 6435

Geschäftsführer: Manfred Manß

Stand der Fassung: November 2021

Formblatt 11 zu Art. 250 § 2 Abs. 1 EGBGB zur Unterrichtung

des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a BGB

Bei der Ihnen angebotenen Kombination von Reiseleistungen handelt es sich um eine

Pauschalreise im Sinne der Richtlinie (EU) 2015/2302. Daher können Sie alle EU-Rechte in

Anspruch nehmen, die für Pauschalreisen gelten. Das Unternehmen Manß-Reisen trägt die

volle Verantwortung für die ordnungsgemäße Durchführung der gesamten Pauschalreise.

Zudem verfügt das Unternehmen Manß-Reisen über die gesetzlich vorgeschriebene Absicherung

für die Rückzahlung Ihrer Zahlungen und, falls der Transport in der Pauschalreise

inbegriffen ist, zur Sicherstellung Ihrer Rückbeförderung im Fall seiner Insolvenz.* Wichtigste

Rechte nach der Richtlinie (EU) 2015/2302:

- Die Reisenden erhalten alle wesentlichen Informationen über die Pauschalreise vor Abschluss

des Pauschalreisevertrags.

- Es haftet immer mindestens ein Unternehmer für die ordnungsgemäße Erbringung aller

im Vertrag inbegriffenen Reiseleistungen.

- Die Reisenden erhalten eine Notruftelefonnummer oder Angaben zu einer Kontaktstelle,

über die sie sich mit dem Reiseveranstalter oder dem Reisebüro in Verbindung setzen

können.

- Die Reisenden können die Pauschalreise - innerhalb einer angemessenen Frist und unter

Umständen unter zusätzlichen Kosten - auf eine andere Person übertragen.

- Der Preis der Pauschalreise darf nur erhöht werden, wenn bestimmte Kosten (zum Beispiel

Treibstoffpreise) sich erhöhen und, wenn dies im Vertrag ausdrücklich vorgesehen

ist, und in jedem Fall bis spätestens 20 Tage vor Beginn der Pauschalreise. Wenn die Preiserhöhung

8 % des Pauschalreisepreises übersteigt, kann der Reisende vom Vertrag zurücktreten.

Wenn sich ein Reiseveranstalter das Recht auf eine Preiserhöhung vorbehält,

hat der Reisende das Recht auf eine Preissenkung, wenn die entsprechenden Kosten sich

verringern.

- Die Reisenden können ohne Zahlung einer Rücktrittsgebühr vom Vertrag zurücktreten

und erhalten eine volle Erstattung aller Zahlungen, wenn einer der wesentlichen Bestandteile

der Pauschalreise mit Ausnahme des Preises erheblich geändert wird. Wenn

der für die Pauschalreise verantwortliche Unternehmer die Pauschalreise vor Beginn der

Pauschalreise absagt, haben die Reisenden Anspruch auf eine Kosten-erstattung und unter

Umständen auf eine Entschädigung.

- Die Reisenden können bei Eintritt außergewöhnlicher Umstände vor Beginn der Pauschalreise

ohne Zahlung einer Rücktrittsgebühr vom Vertrag zurücktreten, beispielsweise

wenn am Bestimmungsort schwerwiegende Sicherheitsprobleme bestehen, die die

Pauschalreise voraussichtlich beeinträchtigen.

- Zudem können die Reisenden jederzeit vor Beginn der Pauschalreise gegen Zahlung einer

angemessenen und vertretbaren Rücktrittsgebühr vom Vertrag zurücktreten.

- Können nach Beginn der Pauschalreise wesentliche Bestandteile der Pauschalreise nicht

vereinbarungsgemäß durchgeführt werden, so sind dem Reisenden angemessene andere

Vorkehrungen ohne Mehrkosten anzubieten. Der Reisende kann ohne Zahlung einer

Rücktrittsgebühr vom Vertrag zurücktreten (in der Bundesrepublik Deutschland heißt

dieses Recht „Kündigung“), wenn Leistungen nicht gemäß dem Vertrag erbracht werden

und dies erhebliche Auswirkungen auf die Erbringung der vertraglichen Pauschalreiseleitungen

hat und der Reiseveranstalter es versäumt, Abhilfe zu schaffen.

- Der Reisende hat Anspruch auf eine Preisminderung und/oder Schadensersatz, wenn die

Reiseleistungen nicht oder nicht ordnungsgemäß erbracht werden.

- Der Reiseveranstalter leistet dem Reisenden Beistand, wenn dieser sich in Schwierigkeiten

befindet.

- Im Fall der Insolvenz des Reiseveranstalters oder – in einigen Mitgliedstaaten – des Reisevermittlers

werden Zahlungen zurückerstattet. Tritt die Insolvenz des Reiseveranstalters

oder, sofern einschlägig, des Reisevermittlers nach Beginn der Pauschalreise ein und ist

die Beförderung Bestandteil der Pauschalreise, so wird die Rückbeförderung der Reisenden

gewährleistet.

- Manß-Reisen hat eine Insolvenzabsicherung mit R&V Allgemeine Versicherung AG, Raiffeisenplatz

1 in 65189 Wiesbaden; Tel.: +49 611 533-73793 abgeschlossen. Die Reisenden

können diese Einrichtung oder gegebenenfalls die zuständige Behörde kontaktieren,

wenn ihnen Leistungen aufgrund der Insolvenz von Manß-Reisen verweigert werden.

47


Saisonabschlußfahrt

WIEDERHOLUNG aus 2020 !

©daliu - stock.adobe.com

5 Tage Filzmoos am Dachstein

Zum Saisonabschluß mit der Manß Reisefamilie: Besuchen Sie mit uns

Salzburg, die Eisriesen Welt und St. Wolfgang am Wolfgangsee.

Das Wanderdorf Filzmoos, mitten im wunderschönen Salzburgerland,

wird Sie mit dem Charme des kleinen Bergdorfes begeistern.

Berge & Almen, unberührte Natur, Zeit für einander haben,

Lachen mit den Einheimischen, viel Neues entdecken - dafür steht

ein Urlaub in Filzmoos in Österreich. Die majestätische Bischofsmütze

ist auch gleichnamig mit unserem Hotel. Die Bischofsmütze

ist der höchste und wohl auch schönste Berg im Gosaukamm.

Die markante Gestalt birgt eine starke Wiedererkennung. Und nicht

nur das. Die Bischofsmütze ist Kraftplatz und Ruhepol zugleich.

■■1 Tag: Anreise nach Filzmoos

Sie starten am frühen Morgen wie

immer von Lüdenscheid direkt in den

Urlaub. Während der Fahrt reichen

wir Ihnen unser Bordfrühstück mit

einem Kaffee. Auf direkten Weg geht

es nach Filzmoos im Salzburger Land,.

Angekommen im ****Hotel Bischhofsmütze

beziehen Sie zu zuerst Ihre

Zimmer, danach treffen Sie sich zum

Begrüßungsabend. Danach Abendessen

und Ausklang des ersten Abend

an der Hotelbar.

■■2. Tag Erholung zum Dachsteingletscher

mit Mittagessen

Gut gestärkt starten wir den Urlaubsbus

zum perfekt geplanten Ausflug

auf den Dachstein, beginnt für Sie mit

dem „Cabrio-Feeling“ während der

Auffahrt der neuen Panoramagondel.

Des Weiteren haben Sie atemberaubenden

Tiefblicke am Skywalk und

mit der Dachstein-Hängebrücke, um

danach auf der Treppe-ins-Nichts ins

„Unendliche“ zu schweben. Während

des Abstechers in den Eispalast bestaunst

Sie die mystische Welt aus

Eis. Bevor Sie gestärkt durch die Jause

im Dachstein-Gletscherrestaurant

während der Abfahrt mit der Gondel

bewundern Sie noch einmal das

UNESCO Welterbe Dachstein. Am

Nachmittag treten wir die Rückfahrt

nach Filzmoos an. Abendessen im

Hotel. Nach dem Abendessen im Hotel

bitten wir zum bunten Abend mit

Musik und Tanz.

■■3. Tag: Ausflug Salzburg mit

Stadtführung

Nach der Stärkung am reichhaltigen

Frühstücksbüffet starten wir zu unserem

Tagesausflug in die Mozartstadt

Manß - Reisen GmbH

Corneliusstraße 6 • 58511 Lüdenscheid

Telefon 02351. 944660 • Telefax 02351 . 944661

E-Mail info@manss-reisen.de

© PixAchi - Fotolia

nach Salzburg. Nach der Ankunft

empfängt Sie Ihr Reiseleiter für Salzburg.

Den Salzburg ist mehr als Mozartstadt

und Festspielstadt. In den

wichtigsten Sehenswürdigkeiten der

Stadt erleben Sie Geschichte, Spannendes

und Überraschendes. Die

Festung Hohensalzburg, die Mozart-

Museen, die Getreidegasse zählen

zu den beliebtesten Orten Salzburgs.

Nach der Stadtführung haben Sie

© Eisriesenwelt GesmbH

noch Freizeit die Stadt auf eigene

Faust zu erkunden bevor Sie am Nachmittag

wieder zum Hotel zurück fahren.

Nach der Ankunft möchten wir

Sie zum Kaffee und Kuchen einladen.

Auch heute Abend möchten wir Sie

wieder nach dem Abendessen zum

Tanzabend bitten, nur heute haben

Sie die Möglichkeit bei unserer Tombola

einen tollen Preis zu gewinnen.

■■4 Tag: Ausflug St. Wolfgang

mit Schifffahrt

Nach dem Frühstück vom Buffet mit

frischen Eiergerichten, spazieren Sie

ein wenig durch Filzmoos.

Um 11.00 Uhr laden wir zum Frühschoppen

ein. Es gibt frische Weißwürstl,

Brezen mit süßen Senf, denn

eine Weißwurst muss vor 12.00 Uhr

gegessen werden. Natürlich gehört

ein Bier zum Frühschoppen. Am

Mittag starten Sie mit dem Manß Urlaubsbus

durch das landschaftlich

reizvolle Salzburger Land nach St.

Gilgen hier erwartet Sie das Personenschiff

zur Überfahrt nach St. Wolfgang.

In St. Wolfgang haben Sie noch

Zeit zum Besuch dieser kleinen aber

berühmten Gemeinde, mit dem Hotel

Restaurant „Zum weißen Rössl“. Am

Nachmittag Rückfahrt zum Hotel und

den letzten Abend genießen.

■■5. Tag: Heimreise

Heute nach dem Sie etwas länger ausgeruht

und gemütlich gefrühstückt

haben müssen wir gegen 9.00 Uhr

wieder die Heimreise mit vielen tollen

Eindrücken antreten. Ankunft am

Abend in Ihrem Heimatort.

LEISTUNGEN

●●Fahrt im modernen

Manß-Fernreisebus

●●1 x Bord – Frühstück bei der

Anreise mit Kaffee

●●1 x Begrüßungsgetränk

●●4 x Übernachtung im

****Hotel Bischhofsmütze

●●4 x Frühstück vom reichhaltigen

Buffet mit frischen

Eiergerichten

●●4 x Abendessen als 3 Gänge-

Wahlmenue aus der heimischen

Küche

●●mit Salatbuffet

●●1 x Ausflug zum Dachsteingletscher

mit Mittagsjause

wie beschrieben

●●1 x Ausflug Salzburg

mit Stadtführung

●●1 x Kaffee und Kuchen

im Hotel

●●1 x Frühschoppen mit Weißwürstl,

Brezen und 1/3 Bier

●●1 x Ausflug St. Wolfgang mit

Schifffahrt

●●2 x Tanzabend mit 1 x Tombola

Termin und Preis:

19.10. - 23.10.2022

p.P. im DZ 555,-

EZ-Zuschlag: € 80,- B-Nr. 45/22

Ähnliche Magazine