Der Vechelder 28.01.2022

Gleitzverlag

Informationsblatt mit Mitteilungen der Gemeinde Vechelde

28. Januar 2022

Nr. 01/22 • Ausgabe 281

14. Jahrgang

Der Vechelder

Informationsblatt mit Mitteilungen der Gemeinde

Herausgeber: Gleitz GmbH • 31185 Nettlingen • Tel.: 0 51 23 / 40 62 7 - 0 • www.gleitz-online.de

Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Groß Gleidingen:

Viele Ehrungen und eine Beförderung









05302 / 1020



Sichern Sie sich jetzt Ihre

elektrisierende Probefahrt

im Ford Kuga Plug-in Hybrid und im

vollelektrischen Ford Mustang Mach-E.

Verbrauchswerte nach WLTP: Kuga PHEV: Kraftstoffverbrauch: 1,3 l/100 km; Stromverbrauch:

15,6 kWh/100 km; CO2-Emissionen: 29 g/km; elektrische Reichweite (bei voller Batterie): bis zu 64 km; Mustang Mach-E:

Stromverbrauch: 17,2 kWh/100 km; CO2-Emissionen: 0 g/km; elektrische Reichweite (bei voller Batterie): bis zu 440 km

Der Ford-Store

GmbH von Wolfenbüttel

Ahlumer Straße 86 · 38302 Wolfenbüttel · Tel. 0 53 31/9 70 20

Von links: Stefan Plodek, Hermann Everling, Dieter Everling, Manfred Ehlers, Otto Krentel, Andreas Behrens und Thomas Bertram.

Groß Gleidingen (r). Der in

diesem Jahr neu gewählte Ortsbrandmeister

Stefan Plodek

konnte auf der Jahreshauptversammlung

auf ein durch die Gesamtumstände

ungewöhnliches

Jahr 2020 zurückblicken. Ungewöhnlich

war auch die Versammlung

an sich, denn bedingt durch

die räumlichen Verhältnisse im

Dorfgemeinschaftshaus mussten

zwei getrennte Versammlungen

für die fördernden/ehemals aktiven

und die aktiven Mitglieder

durchgeführt werden um die

rechtlichen Vorgaben zu erfüllen.

Stefan Plodek berichtete über

insgesamt drei Brandeinsätze

Hildesheimer Str. 5 Vechelde www.fehtlon.de 05302 805 69 66

Mittagsbuffet

Dienstag bis Freitag

von 11:30 bis 14:00 Uhr

€ 12,00

Tagessuppe dazu: € 3,00

Wir kaufen ständig an:

•Briefmarken

•Ganzsachen

•Geldscheine

•Münzen

•Briefe

•Postkarten

Edelmetalle

Sammlung, Nachlässe, Einzelstücke

Omar Serhan Juwelier ∙ 31134 Hildesheim

Kaiserstrasse 25a ✆ 05121 9990764

www.goldankauf-hildesheim.de

Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 10:00 - 18:00 Uhr ∙ Samstag 10:00 - 15:00 Uhr

www.gleitz-online.de

und zehn Einsätze zur technischen

Hilfeleistung im vergangenen

Jahr und bedankte sich bei

allen Kameradinnen und Kameraden

für die herausragende Einsatzbereitschaft

und lobte ganz

besonders das tolle und vorbildliche

Verhalten der Kameradem

in dieser schwierigen Zeit im

Umgang mit den pandemiebedingten

Einschränkungen.

Deutlich wird deren großes

Engagement durch sehr beachtliche

565 Ausbildungsstunden im

vergangenen Jahr, insbesondere

im Vergleich zu ca. 700 Ausbildungsstunden

im „Normalbetrieb“.

In der Zeit des vollständigen

Lockdowns wurden die

theoretischen Ausbildungsinhalte

per Videokonferenz vermittelt.

Dies diente vorrangig

der Auffrischung einzelner Themen

und konnte natürlich keine

Ausbildung am Gerät ersetzen

berichtete Gruppenführer Kevin

Bätge. Gerätewart Stefan Plodek

informierte über die im vergangenen

Jahr durchgeführten

Prüfungen und Abnahmen der

technischen Ausstattung und des

Fahrzeugs.

Die Sicherheitsbeauftragte Kathrin

Lehmann zeigte sich sehr

erfreut, dass im Jahr 2020 niemand

im Einsatz verletzt wurde.

Steinmetz- und Bildhauermeister, staatlich geprüfter Techniker

IESECK E NATURS T EIN

G• Grabmale

• Küchenarbeitsplatten

• Fensterbänke

• Treppen / Podeste

• Fliesen / Fußboden

• Wandverkleidung

Als Leiterin der Kinderfeuerwehr

berichtete sie über die leider

ebenfalls sehr eingeschränkten

Aktivitäten in dem die Dienste

nur an wenigen Tagen im Freien

stattfinden konnten. Abschließend

wurden folgende Mitglieder

für langjährige Mitgliedschaft

geehrt: Manfred Ehlers,

50 Jahre; Otto Krentel, 40 Jahre;

Dieter Everling, 40 Jahre; Hermann

Everling, 40 Jahre; Andreas

Behrens, 25 Jahre; Stefan Plodek,

25 Jahre. Thomas Bertram wurde

zum Oberfeuerwehrmann befördert.

Text: Jörg Heptner

Foto: Frank Heusinger

Sandstein · Granit · Marmor · Kunststein

• Granitbrunnen

• Platten

• Bänke

• Dekoartikel

• Skulpturen

• Uhren u.v.m.

Tel. 053 44 / 80 2933 · Fax 0 5344 / 80 2935

Steigerweg 1 a · 38268 Lengede · www.giesecke-naturstein.de

Friseur Safak

Cut - Color & more

Damenhaarschnitt 26 €

Herrenhaarschnitt 16 bis 22 €

Kinderhaarschnitt 13 bis 16 €

Hildesheimer Str. 24

38159 Vechelde

Tel. 05302 - 6343

Hildesheimer Str. 93

38159 Vechelde

Tel. 05302 - 8050980

Büssingstr. 6

38176 Wendeburg

Tel. 05303-979679

Albert-Schweitzer-Str. 49

38226 SZ-Lebenstedt

Tel. 05341-16027

WIR BRAUCHEN VERSTÄRKUNG!

Hildesheimer Str. 20, 38159 Vechelde

Für Sie gebührenfrei erreichbar:

0800-2294-000

www.apotheke-vechelde.de

Wir bringens ...

BEAUTY Tips

✔ trockene, empfindliche Haut?

✔ juckende Haustellen

✔ Pickel und Unreinheiten?

www.Hautstudio-Heuchert.de

Wir freuen uns auf Sie!

Hildesheimer Str. 20 · 38159 Vechelde

Für Sie gebührenfrei erreichbar:

0800-2294-000

Wir freuen uns auf Sie!

Hautstudio Heuchert

0800-2294-000

Wir bringen´s …

Melden Sie Aktion sich im Aktion Oktober an im auf Oktober

www.apotheke-vechelde.de

Starkes Herz

oder rufen Wir Sie beraten uns Sie zum an: Thema

Herzgesundheit

0800 2294 000

10 %

Gesichtsbehandlung*

Rabatt auf eine

www.apotheke-vechelde.de

www.apotheke-vechelde.de

Hildesheimer loewen@apotheke-vechelde.de

Str. 20 · 38159

Kosmetik/Permanent

Vechelde

loewen@apotheke-vechelde.de

Make-up

Für Sie gebührenfrei erreichbar: Studio aus Vechelde Für Sie gebührenfrei erreichbar:

0800-2294-000

0800-2294-000

Anzeige 44 x 143 mm Hildesheimer Straße 93 Anzeige 44 x 143 mm

®

2-farbig,

www.apotheke-vechelde.de

Pantone 356 38159 C + Vechelde

loewen@apotheke-vechelde.de

1-farbig, Schwarz/Weiß

www.apotheke-vechelde.de

loewen@apotheke-vechelde.de

Schwarz

Wir bringen´s …

Hildesheimer Str. 20 · 38159 Vechelde

Für Sie gebührenfrei erreichbar:

0800-2294-000

www.apotheke-vechelde.de

loewen@apotheke-vechelde.de

Wir bringen´s …

Starkes Herz

Wir beraten Sie zum Thema

Herzgesundheit

Dienstag 7.10.2008

Blutdruck-Messgeräte-

Dienstag 7.10.2008

Prüftag

Messtechnische Kontrolle

mit Prüfsiegel Prüftag für 12.50 EUR

Messtechnische Kontrolle

Donnerstag 30.10.2008

mit Prüfsiegel für 12.50 EUR

Herzstress-Messung

Lassen Sie Donnerstag die Stressbelastung 30.10.2008

Ihres Herzens messen!

Schutzgebühr Herzstress-Messung

5.00 EUR

Lassen Sie die Stressbelastung

Ihres Herzens messen!

Schutzgebühr 5.00 EUR

Hildesheimer Str. 20 *nur · 38159 gegen Vechelde Vorlage

Für Sie gebührenfrei erreichbar:

dieses Coupons

Blutdruck-Messgeräte-


Wir freuen uns auf Sie!

Wir bringen´s …

Hildesheimer Str. 20 · 38159 Vechelde

Hildesheimer Str. 20 · 38159 Vechelde

Für Sie gebührenfrei erreichbar:

0800-2294-000

www.apotheke-vechelde.de

loewen@apotheke-vechelde.de

Wir freuen uns auf Sie!

Wir bringen´s …

Wir bringen´s …

Anzeige 44 x 143 mm

Anzeige 44 x 143 mm

2-farbig, Pantone 356 C +

1-farbig, Schwarz/Weiß

Leben in familiärer Atmosphäre

Schwarz

Groß Gleidingen, Bahnhofstraße 1

Vechelde, Kolpingstraße 4

Anzeige Minimalgröße 44 x 66 mm

Hildesheimer in Schwarz/Weiß Str. 20 · 38159 oder Vechelde Pantone 356 C

Für

Wir

Sie gebührenfrei

ermöglichen

erreichbar:

Selbstbestimmtheit und

Für

Lebensqualität!

Sie gebührenfrei erreichbar:

0800-2294-000

0800-2294-000

Das

www.apotheke-vechelde.de

Zusammenleben in einer kleinen Gruppe fördert

www.apotheke-vechelde.de

die sozialen

Kontakte. loewen@apotheke-vechelde.de

Wir gehen individuell auf die Wünsche loewen@apotheke-vechelde.de

und Vorlieben

unserer Bewohner ein.

Wir bringen´s …

Digitaler Impfpass

Kommen Sie mit Ihrem

Impfpass und Personalausweis

zu uns.

Corona

Schnelltests

Die Alternative zum Pflegeheim:

Pflegewohnen

Heinrich & Adele

Hildesheimer Str. 20 · 38159 Vechelde

Anzeige Minimalgröße 44 x 66 mm

in Schwarz/Weiß oder Pantone 356 C

Wir suchen eine Verwaltungsfachkraft /

Assistenz der Geschäftsführung (m/w/d)

in Teil- oder Vollzeit.

Ansprechpartner: Roy Korporal-Wolters und Friedrich-W. Wolters

Telefon: 05300 319 (Mo. – Fr. von 8.30 –15.00 Uhr)

Mobil: 0171 104 19 33 · E-Mail: gustav-helene@gmx.de

Wir bringen´s …


K 55

2

28. Januar 2022

Informationsblatt mit Mitteilungen der Gemeinde Vechelde

Nächste Ausgabe: Fr., 25.02.2022

Redaktioneller Einsendeschluss: Di., 15.02., 12 Uhr

Anzeigenschluss:

Mi., 16.02., 12 Uhr

Impressum

Auflage:

Herausgeber:

Geschäftsführer:

Anschrift:

Anzeigenberatung:

Qualität und Technik:

Vertrieb:

Rechnungswesen,

Verwaltung:

Druck:

Gemeinde Vechelde

Rathaus:

Hildesheimer Straße 85, 38159 Vechelde

Telefon: 05302 802-0, Fax: 05302 802-256

E-Mail: info@vechelde.de, Internet: www.vechelde.de

Öffnungszeiten:

Montag bis Mittwoch 8.30 – 16.00 Uhr

Donnerstag

8.30 – 18.00 Uhr

Freitag

8.30 – 12.00 Uhr

sowie nach telefonischer Vereinbarung

Standesamt:

Montag bis Mittwoch 8.30 – 12.00 Uhr

Donnerstag

8.30 – 18.00 Uhr

Freitag

8.30 – 12.00 Uhr

sowie nach telefonischer Vereinbarung

Amtliche Bekanntmachungen finden Sie auf:

www.vechelde.de/Amtliche Bekanntmachungen

Museum „ZeitRäume Bodenstedt – Gemeinde Vechelde“

Hauptstraße 10, 38159 Vechelde-Bodenstedt

Tel. 05302 9172371 (während der Öffnungszeiten)

Tel. 05302 802-0 (Rathaus)

Öffnungszeiten:

Sonn- und Feiertag 11.30 – 17.00 Uhr

Letzter Einlass 30 min. vor Schließung

Dauer des Rundgangs: ungefähr 1 Stunde

Mo. bis Sa. nach vorheriger Absprache für Gruppen

(Tel. 05302 802 274)

Hofcafé in den „ZeitRäumen“

Öffnungszeiten:

Sonn- und Feiertag 14.00 – 17.00 Uhr

Hallenbad Vechelde

Berliner Straße 46

Tel. 05302 2808

Öffnungszeiten:

Montag

16.00 – 21.30 Uhr

Dienstag

geschlossen

Mittwoch

16.00 – 21.30 Uhr

Donnerstag

13.15 – 18.00 Uhr

Freitag

16.00 – 21.30 Uhr

Sonnabend

13.15 – 17.30 Uhr (Warmbadetag)

Sonntag

07.00 – 12.00 Uhr

Hinweis: Kassenschluss ist 1 Std. vor Ende der Öffnungszeit.

Während der gesetzlichen Feiertage sowie der Sommer- und

Weihnachtsferien bleibt das Hallenbad geschlossen.

Stein- und Bildhauerei

Ritter-Wagner GbR

Familienbetrieb seit 1908

Grabmale • Grabanlagen • Grabschmuck

Liegesteine, Schriftplatten • Außen/Innentreppen,

Fensterbänke u.v.m. aus Naturstein

31246 Ilsede/Groß Lafferde Telefon 05174/446

Ludwig-Jahn-Str. 18

Mail: ritter-wagner@arcor.de

An der Bundesstraße 444 www.ritter-wagner.de

8.410 Exemplare

Monatlich kostenlos für alle Haushalte

Gleitz GmbH

Karl-Heinz Gleitz

Landwehr 18 a, 31185 Söhlde / OT Nettlingen

Tel.: 0 51 23 / 40 62 7 - 0, Fax: 40 62 7 - 90

E-Mail: info@gleitz-online.de

Ines Gremmel, Werner Klaus, Julian Nussel,

Oliver Kroll (Leitung), Elena Franke, Marion Glawion,

Daria-Sue Göhr, Tomas Linz, Hannah Louisa Meißner

Martina Claus, Birgit Hellmund

Else Pape-Gleitz, Gisela Günther

DRUCKHAUS WITTICH KG

Industriestraße 9 – 11

36358 Herbstein

Erscheinungsdaten und weitere Infos unter www.gleitz-online.de

Bauleitplanung der Gemeinde Vechelde

hier: Wiederholung der Auslegung gem. § 3 Abs. 2 BauGB zur

98. Änderung des Flächennutzungsplans der Gemeinde Vechelde,

GT Alvesse und Bettmar

Der Rat der Gemeinde Vechelde hat in seiner Sitzung am 13. Dezember

2021 den Beschluss des Flächennutzungsplans vom 25.10.2021 aufgehoben

und die Wiederholung der öffentlichen Auslegung des o.g. Bauleitplans

beschlossen. Die Wiederholung der öffentlichen Auslegung gem. § 3 Abs.

2 BauGB ist notwendig, da bei der Bekanntmachung der Auslegung ein

Fristenfehler unterlaufen ist. Änderungen gegenüber dem vom 10.05.2021

bis zum 10.06.2021 ausgelegtem Entwurf des Bauleitplans wurden nicht

vorgenommen. Stellungnahmen, die zum damaligen Zeitpunkt vorgebracht

wurden, behalten ihre Gültigkeit und werden bei der abschließenden

Beratung erneut eingestellt.

Ziel dieser Bauleitplanung ist die Anpassung der Darstellungen des Flächennutzungsplans

der Gemeinde Vechelde an die 1. Änderung des Regionalen

Raumordnungsprogramms „Weiterentwicklung der Windenergienutzung“

hinsichtlich der Vorranggebiete für Windenergienutzung.

Der Planentwurf mit Begründung liegt gem. § 3 Abs. 2 BauGB in der

Zeit vom 12. Januar 2022 bis einschließlich 12. Februar 2022 in der

Gemeindeverwaltung Vechelde (Rathaus), Hildesheimer Straße 85, 38159

Vechelde während der regulären Öffnungszeiten des Rathauses (Mo. bis

Mi. 8.30 – 16 Uhr, Do. 8.30 – 18 Uhr, Fr. 8.30 -12 Uhr) zu jedermanns

Einsicht öffentlich aus. Termine außerhalb der Sprechzeiten sollten vorher

unter der Durchwahl 802-248 (Frau Helling) abgesprochen werden.

Aufgrund der Corona-Pandemie ist die Verwaltung auf unbestimmte Zeit

für den allgemeinen Publikumsverkehr nur eingeschränkt mit vorheriger

Terminansprache zugänglich. Eine Einsichtnahme der Unterlagen ist

daher ausschließlich nach Terminvereinbarung (Tel.: 05302-802-0 oder

E-Mail: info@vechelde.de) und unter Beachtung der zu der Zeit geltenden

Bestimmungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie möglich.

Die Planung ist auch im Internet unter https://www.vechelde.de/

wirtschaft-bauen-gewerbe/bebauungsplaene/bauleitpläne-imbeteiligungsverfahren

einsehbar.

Bestandteile der ausgelegten Unterlagen sind auch:

– der Umweltbericht als Teil der Begründung; – Eingriffs- Ausgleichsbilanzierung

gemäß Bundesnaturschutzgesetz als Teil der Begründung; – der

Landschaftsrahmenplan und der Landschaftsplan; – Stellungnahmen

der Behörden und Träger öffentlicher Belange zum Verfahren gem. § 4

Abs. 1 BauGB.

In den Unterlagen liegen umweltrelevante Informationen zu folgenden

Themenfeldern vor:

1. Mensch (Bevölkerung):

Hinweise in der Begründung auf Vorsorgemaßnahmen zum Schutz der

Bevölkerung vor Lärm, Lichtreflexionen und Schattenwurf zur Beachtung

bei der Genehmigungsplanung nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz

(BImSchG). Hinweise der Niedersächsischen Landesbehörde und der

Deutschen Bahn AG auf die Abstandserfordernisse von Windkraftanlagen

zu Straßen und Schienenstrecken bzw. den erforderlichen Vorsorgemaßnahmen.

2. Tiere, Pflanzen und biologische Vielfalt:

Hinweise in der Begründung darauf, dass die abschließende Abhandlung

der Eingriffsregelung nach dem Bundesnaturschutzgesetz (BNatSchG)

im Rahmen der konkreten Planung zu erfolgen hat. Dabei sind auch Untersuchungen

zu Vögel und anderen Tierarten vorzunehmen (Artenschutzprüfung).

3. Schutzgut Fläche:

Einen erheblichen Flächenverbrauch bereitet die Planung nicht vor.

4. Boden:

Altlasten oder schädliche Bodenverunreinigungen sind nicht bekannt.

Bodenfunktionsbewertung durch Auswertung von Informationssystemen

und der Stellungnahmen der Behörden und Träger öffentlicher Belange.

5. Wasser

Wasserschutzgebiete sind nicht betroffen. Funktionsbewertung durch

Auswertung von Informationssystemen und der Stellungnahmen der

Behörden und Träger öffentlicher Belange.

Gemeinde Vechelde

Landkreis Peine

Flächennutzungsplan

98. Änderung

Gebietsabgrenzung

Vallstedt

Dr.-Ing. W. Schwerdt Büro für Stadtplanung GbR - Waisenhausdamm 7 - 38100 Braunschweig

Gemeindemitteilungen

Kartengrundlage: Amtliches Liegenschaftskataster-Informationssystem (ALKIS)

Quelle: Auszug aus den Geobasisdaten des landesamtes für Geoinformation und

Landesvermessung Niedersachsen,

© (2019)

Die Änderungsbereiche 1 bis 4 befinden sich in der Gemarkung Alvesse, östlich bzw. südöstlich

der bebauten Ortslage.

Gemeinde Ilsede

5

Alvesse

Eisenbahn

B 1

L 615

Stadt Salzgitter

Gemeinde Lengede

Der Änderungsbereich 5 befindet sich in der Gemarkung Bettmar, westlich der bebauten

Ortslage.

4

Bettmar

3

2

1

B 1

Liedingen

5. Klina/Luft

Funktionsbewertung durch Auswertung von Informationssystemen und

Plänen.

6. Landschaft

Funktionsbewertung durch Auswertung von Informationssystemen und

Plänen.

7. Kultur- und Sachgüter

Stellungnahme der Unteren Denkmalschutzbehörde beim Landkreis Peine

zum Änderungsbereich im Gemeindeteil Bettmar.

Innerhalb der o. g. Auslegungsfrist können Stellungnahmen bei der Gemeinde

Vechelde vorgebracht werden. Nicht fristgerecht abgegebene

Stellungnahmen können gemäß § 3 Abs. 2 BauGB und § 4a Abs. 6 BauGB

bei der Beschlussfassung über die Bauleitpläne unberücksichtigt bleiben.

Es wird zusätzlich darauf hingewiesen, dass eine Vereinigung im Sinne

des § 4 Abs. 3 Satz 1 Nr. 2 des Umwelt-Rechtsbehelfsgesetzes in einem

Rechtsbehelfsverfahren nach § 7 Abs. 2 des Umwelt-Rechtsbehelfsgesetzes

gemäß § 7 Abs. 3 Satz 1 des Umwelt-Rechtsbehelfsgesetzes mit allen

Einwendungen ausgeschlossen ist, die sie im Rahmen der Auslegungsfrist

nicht oder nicht rechtzeitig geltend gemacht haben, aber hätten geltend

machen können.

Es wird darauf aufmerksam gemacht, dass Sie mit der Abgabe einer Stellungnahme

der Verarbeitung ihrer angegebenen Daten, wie Name, Adressdaten

und E-Mail-Adresse zustimmen. Gemäß Art. 6 Abs. 1c EU-DSGVO

werden die Daten im Rahmen der Bauleitplan-Verfahren für die gesetzlich

bestimmten Dokumentationspflichten und für die Informationspflicht

Ihnen gegenüber genutzt.

Grünert, Bürgermeister

Wohnraum gesucht

Auch in den kommenden Wochen und Monaten werden Flüchtlinge

und Asylsuchende aus unterschiedlichen Herkunftsländern durch

das Land Niedersachsen der Gemeinde Vechelde zugewiesen. Für

diese Personen benötigt die Gemeinde entsprechenden Wohnraum.

Leider sind die verfügbaren Raumkapazitäten der Gemeinde nahezu

vollständig ausgeschöpft. Es wird daher weiterer Wohnraum benötigt.

Hierbei ist die Gemeindeverwaltung auf die Mithilfe aus der Bevölkerung

angewiesen.

Wenn Sie Kenntnis über freien Wohnraum haben oder selbst welchen

anbieten können, dann nehmen Sie bitte Kontakt auf mit Frau Müller

unter der Rufnummer 05302 802 271 oder per E-Mail unter: mueller@

vechelde.de

Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung.

Festsetzung der Grund- und Hundesteuer

Ab dem Jahr 2023 werden in der Gemeinde Vechelde grundsätzlich keine

Abgabenbescheide für die Grund- und Hundesteuer mehr versandt,

der Abgabenbescheid 2022 behält auch für Folgejahre seine Gültigkeit.

Sollten die Grundsteuerhebesätze geändert werden oder sich die Bemessungsgrundlagen

ändern (Messbetrag bzw. Steuersätze), werden jedoch

weiterhin entsprechende Änderungsbescheide ergehen.

Für Rückfragen stehen Ihnen Frau Wolf (05302/802-263) und Herr Burgdorf

(05302/802-264) jederzeit gerne zur Verfügung.

Neuen Personalausweis verloren?

Sollten Sie ihren neuen elektronischen Personalausweis verloren

haben, erreichen Sie die Sperrhotline unter 116 116.

Die ggf. enthaltene elektronische Signatur sperren Sie bitte separat

über Ihren Anbieter. Die Meldung an unser Einwohnermeldeamt

nehmen Sie bitte am nächsten Werktag zu den Öffnungszeiten

vor.

Elternbrief bzgl. Test in Kitas

Liebe Eltern der Kita-Kinder in der Gemeinde Vechelde, da es aktuell

vermehrt zu positiven Covid19-Fällen auch in den Kitas kommt, stellt die

Gemeinde Vechelde über das Angebot des Landes hinaus zusätzliche Tests

für Ihre Kinder zur Verfügung. Für die Kitas in der Gemeinde Vechelde

gilt nun bis Ende Januar folgendes:

Kindergarten (Kinder ab 3 Jahre):

• Für jedes Kind, dass mindestens 3 Jahre alt ist, wird ab sofort bis Ende

Januar 2022 ein Test für jeden Tag, an dem das Kind in der Einrichtung

betreut wird, zur Verfügung gestellt. Die Testung soll morgens zuhause

durchgeführt werden.

• Die Erziehungsberechtigten entscheiden freiwillig, ob sie ihr Kind testen

oder nicht. Ein Test ist keine Voraussetzung für die Nutzung des Betreuungsangebots.

Es wird allerdings darum gebeten, diesen zur Sicherheit

aller durchzuführen.

• Die Gemeinde Vechelde übernimmt keine Haftung für Schäden, die

durch die Verwendung der Tests entstehen könnten.

Krippen (Kinder unter 3 Jahren):

• Die Gemeinde Vechelde stellt in den Fällen Tests zur Verfügung, in denen

mind. ein Fall mit positiv bestätigtem PCR-Test im Krippenbereich der

jeweiligen Einrichtung vorliegt.

• In einem solchen Fall wird ein Test für jeden Tag, an dem das Kind in

der Einrichtung betreut wird, zur Verfügung gestellt. Dieses gilt solange,

bis die in der Einrichtung betroffenen Absonderungen/Quarantänemaßnahmen

beendet sind.

• Die Erziehungsberechtigten entscheiden freiwillig, ob sie ihr Kind testen

oder nicht. Ein Test ist keine Voraussetzung für die Nutzung des Betreuungsangebots.

Es wird allerdings darum gebeten, diesen zur Sicherheit

aller durchzuführen.

• Die Gemeinde Vechelde übernimmt keine Haftung für Schäden, die

durch die Verwendung der Tests entstehen könnten.

Anlasslos werden nach wie vor keine Tests für alle Krippenkinder zur

Verfügung gestellt.

Hier verweisen wir auf die FAQ des Nds. Kultusministeriums.

„Warum gibt es keine anlasslose Reihentestung für Kinder im Krippenalter?

(Aktualisierung: 01.12.2021) >>>


28. Januar 2022 3

Von Kindern im Krippenalter geht nur eine sehr geringe Ansteckungsgefahr

aus, da Infektionen häufig mit einer sehr geringen Virenlast

einhergehen und asymptomatisch verlaufen. Zudem ist eine regelhafte

Anwendung von Antigen-Schnelltests zur Abklärung von leichten

Symptomen wie geringfügigem Schnupfen oder gelegentlichem Husten

bei Kindern im Krippenalter nur bedingt belastbar. Die Landesregierung

ist daher zu der Auffassung gelangt, dass eine anlasslose Reihentestung

von Krippenkindern im Alter bis drei Jahre nicht erforderlich ist.

Über eine regelmäßige Testung von Geschwistern im Kindergarten- und

Schulalter sowie die Testung auch von geimpften oder genesenen Eltern

über Arbeitgeber- und/oder Bürgertests kann das Umfeld von Kindern

Gemeindemitteilungen

unter 3 Jahren regelmäßig getestet werden. Damit kann indirekt der

Schutz der jüngsten Kinder verbessert werden. („Umfeld“-Testung).“

Die vollständigen FAQ sind abrufbar über den folgenden Link https://www.

mk.niedersachsen.de/startseite/aktuelles/fragen_und_antworten_

zum_betrieb_an_kindertageseinrichtungen/faq-194362.html

Zum Abschluss appellieren wir an alle, die erforderlichen Hygienevorschriften

weiterhin zu beachten, sich rücksichtsvoll zu verhalten

und die Testangebote zu nutzen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Mitwirkung.

Mit freundlichen Grüßen

Grünert

Hörgeräte B.Kress

Wir haben auch in der Corona-Zeit geöffnet

und machen auch Hausbesuche.

Mobil: 01 71 / 5 25 96 20

Hörtest, Beratung und eine Woche Probetragen von Hörhilfen kostenfrei.

Vechelde, Hildesheimer Str. 82 · Dornbergcarree

Telefon: 0 53 02 / 8 18 97 61

Einwohnerbewegungen

der Gemeinde Vechelde per 30. November 2021

Hauptwohnung Nebenwohnung

Gemeindeteil: Oktober November Oktober November

Alvesse 278 279 12 12

Bettmar 1.026 1.027 30 30

Bodenstedt 660 666 35 35

Denstorf 1.013 1.016 40 41

Fürstenau 97 97 5 5

Groß Gleidingen 735 733 31 33

Klein Gleidingen 420 417 37 37

Köchingen 202 199 13 13

Liedingen 403 403 13 15

Sierße 797 799 33 33

Sonnenberg 789 781 26 26

Vallstedt 1.288 1.290 52 55

Vechelade 533 530 28 28

Vechelde 6.139 6.139 252 254

Wahle 1.864 1.870 44 44

Wedtlenstedt 1.744 1.737 89 87

Wierthe 384 379 16 16

Insgesamt 18.372 18.362 756 764

Einwohnerbewegungen

der Gemeinde Vechelde per 30. Dezember 2021

Hauptwohnung Nebenwohnung

Gemeindeteil: November Dezember November Dezember

Alvesse 279 277 12 13

Bettmar 1.027 1.026 30 30

Bodenstedt 666 680 35 35

Denstorf 1.016 1.027 41 40

Fürstenau 97 97 5 5

Groß Gleidingen 733 732 33 33

Klein Gleidingen 417 415 37 37

Köchingen 199 200 13 13

Liedingen 403 401 15 15

Sierße 799 799 33 34

Sonnenberg 781 785 26 28

Vallstedt 1.290 1.294 55 55

Vechelade 530 527 28 27

Vechelde 6.139 6.137 254 253

Wahle 1.870 1.881 44 46

Wedtlenstedt 1.737 1.736 87 87

Wierthe 379 378 16 16

Insgesamt 18.362 18.392 764 767

Baumfällarbeiten

und fachgerechter

Gehölzschnitt

Ingenieur- &

Meisterbetrieb

Landschaftsgärtner. Wir bilden aus!

Ausbildungsplatz zum 01.08.2022 zu vergeben.

Februar 2022

Bodenstedt

16.02. Margrit und Walter Lehmberg Brandstraße 5 Diamantene Hochzeit

Alvesse

17.02. Edeltraud und Reinhard Kipper Am Klostergarten 3 Goldene Hochzeit

Geburtstage

Alvesse:

14.02. Ingeborg Seidel Am Klostergarten 4 87. Geb.

Bettmar:

01.02. Hans-Dieter Bartsch Im Schmiedekamp 6 79. Geb.

06.02. Walter Korf Oderstraße 2 85. Geb.

08.02. Benno Kurepkat Twete 6 78. Geb.

14.02. Gerda Poppmann Rosenwinkel 11 97. Geb.

15.02. Christian Corrompt Ohestraße 19 76. Geb.

22.02. Manfred Sellmann Im Schmiedekamp 11 80. Geb.

23.02. Heinz-Jürgen Kindlein Ohestraße 14 D 74. Geb.

23.02. Hans-Hermann Schwenke An der Eiche 2 79. Geb.

26.02. Karl-Heinz Lochte Am Markt 1 87. Geb.

Bodenstedt:

21.02. Irmtraud Schröder Papenstieg 1 B 81. Geb.

23.02. Cäcilia Berthold Buchenweg 2 86. Geb.

26.02. Joachim Berthold Buchenweg 2 89. Geb.

Denstorf:

13.02. Margot Preuße Krugstraße 19 84. Geb.

20.02. Günter Müller Gartenstraße 8 81. Geb.

Groß Gleidingen:

13.02. Detlev Walz Timmerlaher Straße 1 75. Geb.

Klein Gleidingen:

28.02. Renate Mecke Am Berge 4 82. Geb.

Sierße:

16.02. Walter Mazur Grabenweg 11 77. Geb.

16.02. Reinhard Stenzel In den Vorlingen 6 79. Geb.

Sonnenberg:

07.02. Edmund Müller Harzblick 7 81. Geb.

11.02. Valentina Chvertel Harzblick 18 81. Geb.

16.02. Jürgen Wunsch Teichblick 2 76. Geb.

17.02. Wilfried Jach Sonnenberger Ring 17 83. Geb.

Vallstedt:

12.02. Karl-Heinz Rentel Unter der Maate 30 88. Geb.

25.02. Hildegard Rentel Unter der Maate 30 87. Geb.

Vechelade:

02.02. Hansgeorg Fenske Nordstraße 3 78. Geb.

09.02. Heinz Meyerding Nordstraße 37 74. Geb.

10.02. Helmut Knobloch Nordstraße 13 84. Geb.

25.02. Heinz Mihlan Ferdinandstraße 8 85. Geb.

27.02. Dieter Meier Nordstraße 11 79. Geb.

Vechelde:

02.02. Annemarie Kaps Kollwitzstraße 23 83. Geb.

02.02. Luzie Vogel Falkenring 23 83. Geb.

03.02. Hans-Werner Eschenbrücher Amselring 19 B 81. Geb.

03.02. Irmtraud Scheufele Amselring 7 B 79. Geb.

05.02. Brigitte Samland Peiner Straße 6 87. Geb.

05.02. Ingeborg Weigert Valkeakoskistraße 13 74. Geb.

07.02. Adelheid Bergmann Sophientaler Straße 1 85. Geb.

11.02. Ingrid Steinert Köchinger Straße 8 78. Geb.

12.02. Bärbel Bähsel Breslauer Straße 21 77. Geb.

13.02. Christian Reinecke Am Windmühlenberg 8 82. Geb.

16.02. Richard Winking Köchinger Straße 4 89. Geb.

17.02. Bernd Schräpel Berliner Straße 41 80. Geb.

18.02. Rainer Münzing Cachanring 8 79. Geb.

19.02. Ursula Mielke Albert-Schweitzer-Str. 18 80. Geb.

22.02. Bernd Wolf Fasanenstraße 6 76. Geb.

23.02. Doris-Christina Messerschmidt Hildesheimer Straße 4 76. Geb.

24.02. Klaus-Dieter Falentin Am Stapelacker 5 76. Geb.

27.02. Peter Mutz Erlenweg 4 79. Geb.

28.02. Hans-Jörg Borchers Berliner Straße 28 81. Geb.

28.02. Egon Domnick Cachanring 14 A 78. Geb.

28.02. Marlene Miehe Falkenring 21 78. Geb.

28.02. Günter Schmelzer Peiner Straße 6 81. Geb.

Wahle:

02.02. Otto Hähnle Mühlacker 17 76. Geb.

09.02. Hans-Heinrich Gerloff Auestraße 25 92. Geb.

20.02. Christian Bank Hornblick 7 A 75. Geb.

21.02. Waltraud Lux Glatzer Straße 5 82. Geb.

Wedtlenstedt:

04.02. Ulrich Kasten Im Hornkamp 4 83. Geb.

04.02. Dieter Vogel Stadtweg 27 83. Geb.

05.02. Manfred Güll Stadtweg 13 74. Geb.

05.02. Rose-Marie Rebischke Stettiner Straße 14 81. Geb.

09.02. Honner Hornuß Berliner Damm 30 81. Geb.

12.02. Inge Kunkel Görlitzer Straße 8 A 77. Geb.

21.02. Karin Rohde Stadtweg 23 A 75. Geb.

22.02. Anneliese Dolaßek Im Hittel 3 74. Geb.

Die schriftliche Einverständniserklärung bezüglich der Veröffentlichung liegt der Gemeinde vor.

»Wir schärfen Ihre Sinne!«

Testen Sie

die neusten

Hörsysteme.

Kostenloser

Hörtest.

Individueller

Gehörschutz.

HÖRAKUSTIK

Hörgeräte in Vechelde

Taubenstraße 2 · 05302-806860

Öffnungszeiten: Mo., Di. + Do.

9 - 13 und 14 - 17 Uhr

Fr. 9 - 13, Mi. Vereinbarung

Vermietung von Büroräumen

Die Gemeinde Vechelde vermietet ab sofort im Bürgerzentrum

in Vechelde, Hildesheimer Straße 5, 2. Obergeschoss, Räumlichkeiten

zur Nutzung als Büro oder Praxis.

Die Mietfläche beträgt insgesamt ca. 206 m² und umfasst

7 Räume, 2 Teeküchen, 1 Herren-WC und 1 Damen-WC.

Die monatliche Kaltmiete beträgt 6,00 €/m². Für die Vorauszahlung

auf Neben- und Heizungskosten (exklusive Strom) sind

monatlich insgesamt 230,00 € zu leisten.

Ab sofort steht hierneben auch ein Einzelzimmer zur Büronutzung

mit einer Mietfläche von ca. 40 m² zur Vermietung frei.

Dieses befindet sich im Erdgeschoss des Nebengebäudes am

Bürgerzentrum.

Die monatliche Kaltmiete beträgt ebenfalls 6,00 €/m². Für die

Neben- und Heizungskosten fällt eine monatliche Pauschale

über insgesamt 100,00 € an.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte per E-Mail im PDF-Format an

Frau Müller unter mueller@vechelde.de oder postalisch an die

Gemeinde Vechelde, Hildesheimer Straße 85, 38159 Vechelde.

Gerne steht Ihnen für Fragen oder Terminabsprachen zur

Besichtigung Frau Müller unter der Telefonnummer

05302/802-271 zur Verfügung.


4

28. Januar 2022

Vollsperrung notwendig, Umleitung ausgeschildert / Arbeiten sollen im Juli beendet werden:

Kanalarbeiten Ortsdurchfahrt Groß Gleidingen:

510 Meter Kanalnetz wird erneuert

Vechelde/Peine (r). Mitte

Januar startet die Erneuerung

des Kanalnetzes in der Ortsdurchfahrt

in Groß Gleidingen:

„Wir ersetzen rund 510 Meter

des Kanalnetzes im Bereich der

Ortsdurchfahrt. Diese Arbeiten

am Schmutz- wie am Regenwasserkanal

müssen in offener

Bauweise, also mit entsprechendem

Straßenaufbruch, erfolgen.

Zur Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer

wie auch der

Facharbeiter ist dafür eine Vollsperrung

notwendig“, erläutert

Volker Wulfes, zuständiger

Bauleiter des Wasserverbands

Peine. Bis Mitte Juli sollen die

Arbeiten beendet werden. Der

Wasserverband Peine investiert

rund 700.000 Euro in diese Infrastrukturmaßnahme

in Groß

Gleidingen.

Der Anliegerverkehr wird

soweit möglich aufrechterhalten.

Die erfahrene Fachfirma

Partner Bau aus Quedlinburg

wird mit betroffenen Anwohnern

Regelungen abstimmen,

sollte die Zufahrt aufgrund des

speziellen Baufortschritts temporär

nicht möglich sein“, so

Wulfes. Der Verband erneuert

– Anzeige –

zum einen auf rund 310 Metern

die sogenannten Hauptsammler,

die großen Kanäle im Straßenraum.

Sie weisen deutlichen

Sanierungsbedarf auf, wie die

Auswertung von Kanalkamerabildern

zeigte. Aufgrund des

Bauzustands war nur noch eine

Erneuerung in offener Bauweise

möglich. Dabei werden die

alten Leitungsabschnitte entfernt

und durch neue Rohre

ersetzt. „In diesem Bereich in

Groß Gleidingen werden neue

Rohrleitungen aus Kunststoff

im Schmutz- sowie aus Beton

im Regenwasserbereich mit

einem Durchmesser von 30

bis 50 Zentimetern, je nach

hydraulischer Anforderung im

Netzbetrieb, abschnittsweise

verbaut. Rund 200 Meter machen

dann die von den neuen

Hauptsammlern abzweigenden

Anschlussleitungen zu

den Grundstücken aus, die einen

Durchmesser von 20 Zentimetern

haben.“ Im Juli sollen

die Arbeiten beendet und die

Straßenoberfläche in den von

den Kanalbaustellen betroffenen

Bereichen wiederhergestellt

sein.

Ütschenkamp 6 A

38268 Klein Lafferde

Tel.: 05174 / 530

0177 / 310 26 22

Sprechzeiten:

Mo. – Fr. 11.00 – 12.00 Uhr

17.00 – 19.00 Uhr

außer Mi. abends

und nach Vereinbarung

Zuhören, verstehen und angemessen reagieren

Fordern Sie unsere kostenlose Broschüre an!

Vechelde, Hildesheimer Straße 10

Hauptsitz in Braunschweig

Trautenaustraße 16 mit Andachtsraum und Trauercafé

Tag & Nacht: 05302 93 00 93 0

Tierarztpraxis

Dr. med. vet. E. Kuhmann

Brockenblick 94

31246 Gadenstedt

Tel.: 0 51 72 / 3 70 6012

Sprechzeiten:

Mo. – Fr. 8.00 – 10.00 Uhr

Sa 11.00 – 12.00 Uhr

www.Tierarztpraxis-Kuhmann.de

www.günter-bestattungen.de

Fülleranzeigen_2006_2-spaltig, 30 mm hoch 03.08.2010 10:29 Seite 1

Helfen Sie:

www.aga-international.de

Tel: 0 71 50-92 22 10

Spendenkonto: 99 12 900,

BLZ 604 500 50, KSK Ludwigsburg

Gemeinschaftszentrum Vechelde:

Gemeinsam Lernen

und Spielen

Vechelde (r). Ab dem 8. Februar

bekommen die ersten

Grundschüler/-innen der Gemeinde

Vechelde die Möglichkeit,

in Gemeinschaft Unterstützung

beim Arbeiten und

Lernen zu bekommen. Neben

schulischer Hilfe soll es auch

spielerische und kreative Angebote

geben.

Das Angebot findet (zunächst)

dienstags und freitags

von 13 bis 15 Uhr im Jugendzentrum

Vechelde, Am Windmühlenberg

1, statt und ist

kostenfrei. Die Anmeldungen

werden zunächst von den

Schulen verteilt und können

wahlweise dort wieder abgegeben

werden oder in den Briefkasten

des Gemeinschaftszentrums

im DornbergCarree (im

Eingangsbereich links) eingeworfen

werden. Wir bestätigen

sie dann mit einem Startdatum.

Dieses Angebot wird durch

engagierte Ehrenamtliche betreut.

Nähere Informationen

sind auf der Homepage gemeinschaftszentrum-vechelde.

de oder unter 05302 902483 zu

bekommen. Dieses Angebot

wird gefördert durch Spenden

u. a. der Mundstock-Stiftung,

der Löwenapotheke, Malermeister

Pernau, Familienpraxis

Schüter/Ritter, Sonnenberg

Immobilien GmbH und der

Familie Sonnenberg/Rausch.

Weitere Ehrenamtliche und

Förderer sind herzlich willkommen!

Das Team vom Gemeinschaftszentrum

Vechelde

apotheken Notdienst

Apotheken-Notdienst 24 h

Festnetz: 0800 0022833, Handy: 22833 (69 ct/Min.)

oder unter www.apotheken.de

Ärztlicher Notdienst

Samstagssprechstunde der Vechelder Ärzte (9 bis 11 Uhr):

29.01. Praxisgemeinschaft Mysliwietz / Pape-Göres,

Hildesheimer Str. 20 05302 901056

05. + Familienarztpraxis,

12.02. Peiner Str. 6 05302 1516

19. + Praxisgemeinschaft Mysliwietz / Pape-Göres,

26.02. Hildesheimer Str. 20 05302 901056

Notruf für Notarzt, Rettungsdienst und Feuerwehr: 112

Ärztlicher Bereitschaftsdienst 116117

Montag, Dienstag und Donnerstag 19 bis 7 Uhr

Mittwoch und Freitag 15 bis 7 Uhr,

Samstag, Sonn- und Feiertage 9 bis 7 Uhr

Augenärztlicher Bereitschaftsdienst

Montag, Dienstag und Donnerstag 20 bis 22 Uhr

Mittwoch und Freitag 18 bis 22 Uhr,

Samstag, Sonn- und Feiertage 10 bis 16 Uhr.

Kinderärztlicher Bereitschaftsdienst

Montag, Dienstag und Donnerstag 20 bis 22 Uhr

Mittwoch 16 bis 20 Uhr, Freitag 16 bis 22 Uhr,

Samstag, Sonn- und Feiertage 10 bis 20 Uhr.

Zahnärztlicher Notdienst

Kassenzahnärztliche Vereinigung Niedersachsen

Aktuelle Notdienstnummer: 05176 923399

(Anrufbeantworteransage über diensthabende Zahnärzte)

Oder unter www.kzvn.de im Internet.

Tierärztlicher Notdienst

29. und 30.01. Dr. Gebhard Lauenstein, Bodenstedt 05302 3406

05. und 06.02. Dr. Friederike Schmidt, Peine 05171 48161

12. und 13.02. Dr. Dorothee Müller, Eddesse 05176 7332

19. und 20.02. Dr. Steffen Ramme, Peine 05171 4579940

26. und 27.02. Tä. Cordula Freiin v. Linden, 05303 930175

Wendeburg

FFW Vechelde-Ortswehr Vechelde/Wahle:

Schon wieder:

Wertstoffinsel in Flammen

Vechelde/Wahle. Zuletzt war

die Ortsfeuerwehr Vechelde/

Wahle am 15.03.2021 in der

Albert-Schweitzer-Straße in

Vechelde tätig, um die vor der

Sportstätte liegende brennende

Wertstoffinsel zu löschen; am

25. November brannte es erneut!

Um 01.45 Uhr wurde eine erweiterte

Löschgruppe des Vechelder

Feuerwehrschwerpunktes von

der integrierten Regionalleitstelle

mit dem Einsatzstichwort „B1“

(Kleinbrand) alarmiert. Beim

Eintreffen der Einsatzkräfte, die

mit dem Einsatzleitwagen, einem

Löschgruppen- und einem Tanklöschfahrzeug

einsetzten, brannten

zwei Papier- und ein Altglas-

Sammelbehälter total. Ein zweiter

Altglasbehälter hatte sich bereits

Der MTV Vechelde gibt die

Terminverschiebung ihrer Mitgliederversammlung

auf den

kurz & Bündig

durch die Wärmestrahlung verformt.

Aufgrund der schnell eingeleiteten

Brandbekämpfung mit einem

C-Rohr konnte die Brandausweitung

auf weitere Sammelbehälter

verhindert werden. Um das

Altpapier ablöschen zu können,

musste dieses Brandgut auseinandergezogen

werden. Dazu wurde

ein Trupp mit Atemschutzgeräten

eingesetzt.

Nicht unerheblich ist der Brandschaden,

geschätzt 7.000 Euro.

Der Abfallwirtschafts- und Beschäftigungsbetrieb

Landkreis

Peine muss nicht nur die Sammelbehälter

ersetzen, sondern

auch die Einzäunung. Das sollten

die Brandstifter bedenken, ehe sie

wieder tätig werden!

Freitag, 22. April 2022 um

19.30 Uhr, bekannt.

Daniel Finke, Pressewart

Familien- und Privatanzeigen

Neuer Kurs für Sterbebegleiter*innen 2022

Wenn Sie Interesse haben, die Hospizbewegung Peine e. V.

als aktive/r Sterbegleiter/in zu unterstützen und bereit

sind dafür einen Vorbereitungskurs bei uns zu absolvieren,

dann melden Sie sich doch bitte telefonisch bei uns, um

einen Termin mit unserer Koordinatorin Frau Baderschneider

(Kursleitung) für ein Kennlerngespräch in unseren

Geschäftsräumen zu vereinbaren. Sie sollten Freude an

der Arbeit mit Menschen haben und psychisch belastende

Situationen aushalten können.

Der nächste vorwiegend an Samstagen stattfindende Kurs

beginnt im Mai 2022 und endet im November 2022. Eine

telefonische Anmeldung zur Terminvereinbarung für ein

persönliches Kennlerngespräch ist möglich unter der

Telefonnummer 05171-9052522.

Wir nehmen 80 Euro als Schutzgebühr.

Wir freuen uns auf SIE!


28. Januar 2022 5

Öffnungszeiten der Jugendpflege

Die Einrichtungen der Jugendpflege der Gemeinde Vechelde sind

zu folgenden Zeiten geöffnet:

Montag – TREFF: 9 Uhr Verwaltung der Jugendpflege.

Dienstag – TREFF: 9 Uhr Verwaltung/Sprechstunde, 15 Uhr Kindergruppe

mit Aktionen und Veranstaltungen bis 18 Uhr; 19 Uhr

Mitarbeitertreff und Projektgruppen.

Mittwoch – TREFF: 15.30 Uhr Offene Tür; JT Wedtlenstedt: 16 Uhr

Offene Tür Kids, ab 18 Uhr Offene Tür für Teenies. JT Vallstedt: 16 Uhr

Filmgruppe.

Donnerstag – TREFF: 9 Uhr Verwaltung/Sprechstunde, 15.30 Uhr

Offene Tür; JT Wedtlenstedt: 16 Uhr Offene Tür für Kids, ab 18 Uhr

Offene Tür für Teenies.

Freitag – TREFF: 15 Uhr Filmwerkstatt, 15 Uhr Offene Tür, 18/19 Uhr

Veranstaltungen; JT Groß Gleidingen: 16 Uhr Offene Tür für Kids,

18 Uhr Offene Tür für Teenies ab 5. Klasse. JT Vallstedt: 16 Uhr Mädchengruppe.

Sprechstunden Gemeindejugendpflege: Jeden Montag von 11 bis

15 Uhr; jeden Dienstag 9 bis 12 Uhr und von 14 bis 18 Uhr; jeden

Donnerstag 9 bis 12 Uhr; jeden Freitag von 14 bis 18 Uhr im TREFF.

Für alle Volljährigen Besucher gilt 3G. Außerdem werden von allen

Besuchern die Kontaktdaten erfasst.

Abends ist was los im Treff

Die Jugendpflege Vechelde veranstaltet im Kinder- und Jugendzentrum

Treff Vechelde wieder verschiedene Aktionsabende.

Der Kochlöffel wird am Freitag, den 4. Februar von 19 – 23 Uhr bei der

„Kochnacht“ geschwungen. Diesmal geht die kulinarische Kochreise

in die USA. Leider war die Aktion zu Redaktionsschluss schon ausgebucht.

Weiter geht es am Freitag, den 18. Februar, von 19 – 23 Uhr mit der

„Zaubernacht“. Kids ab 9 Jahren können in die magische Welt von

Harry Potter abtauchen und Abenteuer in der Winkelgasse erleben.

Am Freitag, den 11. März, findet ab 19 Uhr die „Girls Fun Nacht“ statt.

Teilnehmen können Mädchen ab 9 Jahren. Auf die Mädchen wartet

ein bunter Partyabend, es wird gemeinsam gegessen und gebastelt.

Spannend und Rätselhaft wird es am 18. März von 19 – 23 mit dem

„Krimidinner“ für Kids ab 10 Jahren. Gemeinsam wird gegessen, gerätselt

wer der Verbrecher ist und alle Fakten zu einer Lösung kombiniert.

Düster geht es bei der traditionellen Werwolfnacht am 1. April zu.

Von 19 – 23 Uhr können Kids ab 9 Jahren in die Welt von Düsterwald

eintauchen und das spannende und lustige Kultspiel „die Werwölfe

von Düsterwald“ spielen.

Weiter geht es mit der „Spielenacht“ am Freitag, den 29. April. Gemeinsam

sollen von 19 – 23 Uhr neue und alte Spiele ausprobiert und

alte Spielschätze wiederentdeckt werden. Außerdem gibt es leckeres

Essen. Wer Gesellschaftsspiele liebt ist hier goldrichtig.

Die Köpfe rauchen am Freitag, den 6. Mai bei der „Escape Nacht“. Die

Räume des Jugendzentrums verwandeln sich in Escape Rooms und es

gilt Hinweise zu finden und Rätsel zu lösen um die Türen des Raums

öffnen zu können.

Für alle Aktionsabende ist eine Anmeldung erforderlich. Der Spaß

kostet jeweils 4 Euro (inkl. Abendessen, Getränke und Bastelmaterial).

Soweit nicht anders angegeben, waren für die Aktionen zu Redaktionsschluss

noch Plätze verfügbar.

Anmeldungen werden im Kinder- und Jugendzentrum Treff, Am Windmühlenberg

1a, in Vechelde entgegengenommen.

Fahrtenprogramm der Jugendpflege der Gemeinde

Vechelde – Jugend Segelfreizeit- noch Plätze frei

Mal wieder urlaubsreif?

Dann ist ein Traumurlaub auf einem Segelschiff bestimmt das Richtige.

Mit der Jugendpflege Vechelde geht es zur Jugend Segelfreizeit auf

dem Ijsselmeer in Holland. Vom 8. bis 12. August heißt es für Teenies

ab 14 Jahren: fünf Tage ohne Stress, viel Sonne, Spaß, Wind,

bummeln durch Hafenstädtchen, gemeinsam kochen und gute Laune.

Segelkenntnisse sind nicht erforderlich.

Die Fahrt kostet 279 Euro für Teilnehmer/-innen aus der Gemeinde

Vechelde. Auswärtige zahlen 30 Euro Aufpreis.

Die Freizeit wird von ausgebildeten Gruppenleitern begleitet. Anmeldungen

werden im Kinder- und Jugendzentrum Vechelde, Am

Windmühlenberg 1a, entgegengenommen.

Es gilt die Reihenfolge der Anmeldung.

Vechelder Ferienwochen für Schulkinder

(1. – 6. Klasse)

Auch 2022 bietet die Gemeinde Vechelde und das Team der Jugendpflege

in den Ferien eine kostengünstige Betreuung für Schulkinder im Kinderund

Jugendzentrum an.

In den Osterferien: 4. April – 14.April

Sommerferien: 18. Juli – 19. August

Herbstferien: 17. Oktober – 28. Oktober.

Die Betreuung findet jeweils von 8 – 14 Uhr statt. Bei ausreichender

Nachfrage kann auch eine Betreuung von 7 bis 16 Uhr angeboten werden.

Anmeldungen werden im Kinder- und Jugendzentrum Treff, Am Windmühlenberg

1a in Vechelde entgegengenommen.

Anmeldungen sind jeweils wochenweise möglich. Das Entgelt für die

Betreuung beträgt 75 € pro Woche. Getränke, Frühstück und Mittagessen

sind im Entgelt enthalten. Bei jeder zusätzlichen Betreuungsstunde beträgt

das Entgelt 10 € pro Woche.

Die Anmeldefrist endet jeweils sechs Wochen vor den Ferien.

Es gelten die Vertragsgrundsätze der Gemeinde Vechelde. Diese können

auf der Homepage der Gemeine Vechelde und auf der Homepage der

Jugendpflege eingesehen werden.

Für Rückfragen steht Ihnen das Team der Jugendpflege, Tel. 005302 1725

gern zur Verfügung.

Jugendpflege Vechelde

Fahrtenprogramm der Jugendpflege der Gemeinde

Vechelde – Wir bringen Euch auf Touren!

Bei Gruppenfahrten wie hier im Eltzezeltlager 2021 geht es immer

lustig zu.

Mal wieder urlaubsreif?

Lust, dem Alltagstrott zu entfliehen und ein paar erholsame Tage bei super

Wetter zu erleben? Nette Leute zu treffen? Viel Spaß miteinander zu

haben? Was Neues entdecken und erleben? Ein Land und seine Bewohner

näher kennenzulernen? Sich sportlich fit zu halten und sich wieder so

richtig pudelwohl zu fühlen? Nur wie...? Ist doch klar – mit den Fahrten

der Jugendpflege Vechelde. Wir haben wieder viele verschiedene Ziele

ausgesucht, somit ist für jeden Geschmack bestimmt das Richtige dabei:

Raus aus dem Alltag, rein in die Natur: vom 8. bis 10. Juli findet wieder

mit dem Eltzemännerteam der Jugendpflege ein Vater-Kind-Erlebniswochenende

in Eltze statt, d. h. Lagerfeuer, Sport- und Spielangebote,

grillen, chillen, kickern und vieles mehr.

Der Spaß kostet 39 Euro für einen Vater + ein Kind. Jedes weitere Kind

kostet 10 Euro Aufpreis.

2022 findet auch wieder ein Zeltlager in Eltze für Kids von 8 bis 15 Jahren

statt. Vom 14. bis zum 26. Juli verbringen wir 13 tolle Zeltlagertage mit

Tagesfahrten, Spiel- und Bastelangeboten, vielen altersgerechten Aktionen,

Badefahrten, Spielturnieren aber auch Abenteuer, Zeltlagerromantik am

Lagerfeuer und viel Erholung von den Eltern.

Die Fahrt kostet 219 Euro für Teilnehmer/innen aus der Gemeinde

Vechelde. Auswärtige zahlen 35 Euro Aufpreis.

Traumurlaub auf einem Segelschiff? Auch das ist mit uns möglich bei

der Jugend Segelfreizeit im Ijsselmeer/Holland. Vom 8. bis 12. August

heißt es für Teenies ab 14 Jahren: fünf Tage ohne Stress, viel Sonne, Spaß,

Wind, bummeln durch‘s Hafenstädtchen und gute Laune. Segelkenntnisse

sind nicht erforderlich.

Die Fahrt kostet 279 Euro für Teilnehmer/innen aus der Gemeinde

Vechelde. Auswärtige zahlen 30 Euro Aufpreis.

Weil letztes Jahr die Nachfrage so groß war und es allen so gut gefallen

hat, findet auch 2022 wieder ein Zwergenwochenende für Kids von

6 bis 9 Jahren vom 9. bis 11. September auf dem Zeltplatz in Eltze statt!

Natürlich mit dabei sind Zeltlagerfeeling, Lagerfeuer, tolle Aktionsangebote,

Stockbrot und vieles mehr…

Das Wochenende kostet 29 Euro für Teilnehmer/innen aus der Gemeinde

Vechelde. Auswärtige zahlen 5 Euro Aufpreis.

Unsere Herbstfreizeit für Kids von 9 bis 14 Jahren führt uns vom

25. bis 28. Oktober wieder zum Jugendhof Sachsenhain in Verden. Vier

spannende Tage erwarten Euch mit viel Action und Spaß.

Der Preis beträgt 99,- Euro für Teilnehmer/-innen aus der Gemeinde

Vechelde. Auswärtige zahlen einen Aufpreis von 20 Euro.

Jede von uns angebotene Freizeit wird von ausgebildeten Gruppenleitern

begleitet. Da die Ansprüche, Interessen und Wünsche je nach Alter unterschiedlich

sind, kommt keiner bei unserem Fahrtenangebot zu kurz.

Allerdings sind die Teilnehmerzahlen bei unseren Fahrten begrenzt, deshalb

gilt die Reihenfolge der Anmeldungen.

Um bei der Anmeldung Gedränge im Kinder- und Jugendzentrum

zu vermeiden, kann ab 12 Uhr telefonisch eine Anmeldezeit gebucht

werden. Anmeldungen werden nicht telefonisch oder per E-Mail angenommen,

Reservierungen sind nicht möglich. Pro anmeldende

Person können 3 Teilnehmer/innen pro Freizeit angemeldet werden.

Teilnehmer/innen außerhalb der Gemeinde Vechelde zahlen einen Aufpreis.

Also, die Fahrtenziele reinziehen, anmelden, Kofferpacken und ab geht es

dann bald. Gruppenfahrten machen immer Spaß!

Weitere Informationen im KJZ-TREFF, Tel.: 05302 1725.

Naturfreibad Vechelde-Bettmar e.V.

Einladung zur

Jahreshauptversammlung

Mittwoch, den 23.03.2022 um

19.00 Uhr im Freibad in Bettmar.

Tagesordnungspunkte:

1. Begrüßung und Eröffnung

2. Bericht des Vorstandes

3. Bericht Freibad-Team

4. Bericht der Kassenwartin

5. Bericht der Kassenprüfer

6. Entlastung des Vorstandes

7. Eintrittsgelder/Mitgliedsbeiträge

8. Haushaltsplanung

9. Anfragen/Verschiedenes

Die Sitzung findet im überdachten Außenbereich statt, bitte

entsprechend kleiden. Die zum Zeitpunkt der Versammlung

geltenden Corona-Regeln sind einzuhalten und den

Anweisungen unseres Personals ist Folge zu leisten.

Der Vorstand vom Naturfreibad Vechelde-Bettmar e.V.

Einfühlsame

Unterstützung –

nur einen Anruf

entfernt.

Wir sind jederzeit

persönlich für Sie da.

Eichenweg 12

38176 Wendeburg

Tel. 05303 - 930 83 40

Bürgerstraße 5

31174 Schellerten

Tel. 0 51 23 - 40 88 95

www.baudienstleistungen-bosum.de

www.bosum-messebau-events.de

info@baudienstleistungen-bosum.de

24 Stunden

Pflegedienst

Rund um die Uhr

Häusliche

Krankenpflege

Tagespflege

Betreutes Wohnen

Hauswirtschaftliche

Betreuung

Pflegebetreuung

für Kinder

Antragsabwicklung

Hausnotruf

brennecke-bestattungen.de

Schlüssel-Hinzmann,

Im REWE, Ilsede

Schlüssel und Passfotos

sofort, Uhrenbatterien mit

Einbau sofort.

Öffnungszeiten:

Mo. – Fr. 9 – 18 Uhr,

Sa. 9 – 13 Uhr

Fußpflege

Ausbildung

3 Tage Intensivkurs

599 Euro

Tel. 0170 4592551 · Mail: info@sandras-fusspflege-haverlah.de

www.sandras-fusspflege-haverlah.de

Autozubehör · Fachhandel

Alles für Ihr Auto

zu TOP-Preisen

Autoteile & mehr

Öle & Additive

Reifen & Räder

Bremsenteile

INH. GIUSEPPE MONGIOVI

Oberger Hauptstr. 8a · Ilsede-Oberg

geöffnet: von 8.00 bis 18.00 Uhr

Telefon (0 51 72) 27 29

Fax: (0 51 72) 27 67

Mail: bittner-autozubehoer@t-online.de

www.bittner-autozubehoer.de

Friedrich Reulecke

Holzbau GmbH · Zimmerei · Holzhandlung

Im Teiche 11 · 31185 Söhlde

Telefon 0 51 29 / 74 52

Telefax 0 51 29 / 76 25

E-Mail: zimmerei@reulecke-holzbau.de

Internet: www.reulecke-holzbau.de

Sozialer Pflegedienst

Löschmann

Ehrenkamp 6

38176 Wendeburg

Telefon: 05303 / 91100

E-Mail: wloeschmann@web.de

www.seniorenheim-wendeburg.de


6

28. Januar 2022

Jetzt Jetzt sparen: Reduzierte Musterhaustüren

G

R Jetzt sparen: Reduzierte Musterhaustüren

G

G OG

R

Kunststoff,

R S

Fenster

Hinze-Sicherheitsfenster, Fenster aus

aus eigener

eigener

Fertigung

Fertigung

eigene Fertigung

R O

Hinze-Sicherheitsfenster,

S

Holz, Aluminium · Montage eigene durch Fertigung

O O S

S

Montage

E

Tischlerfacharbeiter

durch Tischlerfacharbeiter

S

Montage durch Tischlerfacharbeiter

S

S S E

E A

exklusive exklusive

exklusive exklusive Ausstellung

Ausstellung

Ausstellungen

E

exklusive Ausstellungen

A U A

70

S

70 versch. versch. Haustüren

Haustüren

A U

70

U

70

versch. Haustüren

U

S

70 versch. 70 85

85 versch. versch. Innentüren

S

Innentüren

S S

S TS

38176 Wendeburg • Hoher Hof 11 • Tel. (05303)2721

T

T E

38176 Wendeburg • Hoher Hoher Hof Hof 11 11 • Tel. Tel. (05303)2721

(05303)2721

T E Montag bis Freitag 8–18 Uhr • Samstag 10–13 Uhr

E LE

L

Montag bis Freitag 8–18 8–18 Uhr Uhr • Samstag Samstag 10–13 10–13 Uhr Uhr

L

L L

L L

U Vordächer, Terrassendächer, Rollläden,

U U N

Vordächer, Vordächer, Terrassendächer, Rollläden,

N

N G Raffstore und Fliegenrahmen

G

G Rollläden,Raffstore Raffstore und Fliegenrahmen

und Nach 2.737 Tagen endlich wieder Erfolge erzielt:

Erster Sieg für die Ü40 des TSV Denstorf

• Eigene Schlachtung der Tiere

• Lafferder Wurst- und Fleischwaren

aus eigener Produktion

• Großes Hofladensortiment

• 24 h Verkaufsautomat

Erfragen Sie den Termin

Im Februar Fleisch vom

Bentheimer Schwein!

Marktstr. 6 • Groß Lafferde • Tel.: 05174/460 • www.lueddekes-hofladen.de

Das Ü40-Team TSV Denstorf – Hinten, von links: Carsten Küther, Maik Traut, Carsten Pieper, Andreas Knyhas, Andreas Köhler. Vorne:

Jens Hild, Thomas Nebe, Giovanni Gentile und Burkhardt Dittert.

Es fehlen: Wladislaw Bachmann, Karsten Koch, Stephan Kittler, Jürgen Hoeren, Lars Landmeyer, Michael Sturm und Rolf Werner.

Sperling Holzbau

Tel.: 053 45 - 49 287

Fax: 053 45 - 49 32 51

Mobil: 0171 - 26 37 602

info@sperlingholzbau.de

energetische Sanierung

Einblasdämmung

Holzhäuser

Carports/Garagen

Dachstühle

GmbH & Co. KG

Obere Dorfstraße 4

38271 Baddeckenstedt

www.sperlingholzbau.de

Terrassenüberdachungen

Vordächer/Gauben

An- und Umbauten

Fassadengestaltung

Fachwerksanierung

Planung/Bauantrag

Balkone und Wintergärten

Innenausbau

Holzterrassen/ Zäune

Dachdeckerarbeiten

Pergolen/Zäune

www.gleitz-online.de

Denstorf. Zum Saisonstart

wollten die Fußballer des TSV

Denstorf eigentlich, neben den

drei Herren-Teams, mit einer

Ü32-Mannschaft auf Punktejagd

gehen. Doch die Mannschaft, die

während des Corona-Lockdowns

auf dem Reißbrett entstand und

für die anstehende Saison für viel

Furore sorgen sollte, zerfiel kurz

vor dem Neustart. Einige fest

eingeplante Kicker konnten sich

nach der Corona-Zwangspause

nicht mehr zum Bolzen aufraffen,

andere haben aufgrund von fiesen

Verletzungen ihre Pötten an den

Nagel gehängt und ihre Karrieren

beendet.

Doch wir wären nicht beim TSV

Denstorf, wenn nicht kurzerhand

die Verantwortlichen aus der Not

eine Tugend gemacht hätten, um

nach zweijähriger Abs tinenz mit

einer Ü40-Kleinfeld-Mannschaft

durchzustarten. Diese Entscheidung

sorgte anfangs für ein wenig

Unruhe in der Fußballsparte, da

die eigenständigen Freizeitkicker

durch die Reaktivierung der alten

Recken, circa 80 Prozent ihrer

Mitglieder an die Ü40 verloren.

Dadurch war der Trainingsbetrieb

der Freizeitkicker quasi erledigt.

Aufgrund des überschaubaren

und neuzusammengestellten Kaders

gab es für alle nur ein Ziel:

Die Saison verletzungsfrei überstehen

und mit gehobenen Köpfen

das Spielfeld verlassen. In den

ersten Spielen war dem Team die

langjährige Pause anzumerken.

Die Ergebnisse waren durchwachsen

und die Mannschaft bot noch

nicht die notwendige Geschlossenheit.

Doch plötzlich geschah ein

Fußballwunder in der TeichArena.

Auf dem Platz kein Meckern

mehr, jeder wetzte die Scharten

des anderen mit unbändigem

Kampfeswillen aus und man feuerte

sich gegenseitig an und munterte

sich auf. Was war bloß passiert?

Lag es vielleicht an neue und

durchaus taltentierte Spieler, die

sich dem TSV anschlossen oder

hatte man die Freude am Teamsport

wiedergefunden? Insider

behaupten, dass die Lösung dieser

neu wiedergefundenen Stärke viel

profaner war: Ein Gönner hat eine

Kiste köstlichem Wolters Pilsener

als Siegprämie ausgelobt, die den

alten Recken offensichtlich als Gesundbrunnen

diente.

Es wurde gegrätsch, gelaufen,

gekämpft und aus allen Rohren

geschossen. Die Gegner, die

vorher nur über die Höhe des

Sieges diskutiert haben, waren

überrascht, hatten Respekt und

wussten oft nicht mehr, wie ihnen

geschah. Und so kam es, wie

es kommen musste: Nach über

sieben Jahren feierten die Blau-

Weißen wieder einen Sieg und

konnten ungefähr nachvollziehen,

wie sich die gro ßen Bayern nach

dem wochenendlichen Arbeitsnachweis

(meistens) fühlen: 4:3

Heimsieg gegen die Truppe aus

Groß und Klein Ilsede in einem

mitreißendem Spiel.

Riesenjubel in der TeichArena

und selbstredend, dass nicht

nur die Kasten-Siegprämie nach

Schlusspfiff verkostet wurde. Die

Flüssigvorräte im Sportheim sanken

während der Siegesfeier rapide.

Und die Denstorfer Hechte

waren auf dem Sieggeschmack

gekommen. Nur eine Woche später,

wurde im Auswärtsspiel in

Ölsburg der Gastgeber in einem

wahren Offensivspektabel mit

6:3 zerlegt. Schon sieht die Tabelle

wieder besser aus. Zur Winterpause

gelang der Sprung von

der roten Laterne in das Tabellenmittelfeld.

Sechs Punkte und

14:31 Tore reichen zum 9. Platz

und lassen noch einiges für die

Zukunft erwarten.

Damit fällt das Zwischenfazit

nach den anfänglichen Bedenken

und den Anlaufproblemen doch

sehr positiv aus. Wir haben trotz

einer engen Mannschaftsdecke

und zahlreicher Verletzungen

zu einer starken Einheit zusammengefunden

und es macht Spaß

dieser Mannschaft zuzuschauen.

Zur Rückserie kann die Mannschaft

durch neue 40er-Rookies

aus den eigenen Reihen und durch

den einen oder anderen neuen Kicker,

der sich in der Teich Arena

wohlfühlt und weiß, wie man gegen

den Ball tritt, hoffentlich verstärken.

Und dann geht der Blick

weiter nach oben.

Auch für die Freizeitkicker sollen

Perspektiven geschaffen werden,

damit auch die Just-for-Fun-

Kicker wieder Fußballspielen und

im Anschluss gesellig fachsimpeln

können. Sollten wir dein Interesse

geweckt haben, melde dich einfach.

Kontakt im Internet: www.

tsvdenstorf.de, Rubrik Sportangebote

– Fußball. Komm, kick mit!

Bleibt gesund, bis bald wieder in

der Denstorfer Teich Arena.

Stephan Vogel u. Markus Siemens

Wir tauchen

nicht einfach ab

Wir bieten einen Service, der sich sehen lassen kann:

Egal auf welchem Kanal, wir beraten Sie stets persönlich und umfassend.

Denn unsere Energie gebührt den Menschen in der Region.

Kontaktieren Sie uns

mit Ihrem Anliegen.

Ihr regionaler Energiepartner

www.gemeindewerke-peinerland.de

Kreisbüchereien können nur an einem Nachmittag pro Woche besucht werden:

Landkreis Peine (r). Mit Beginn

des neuen Jahres ist eine

Ausleihe und Rückgabe von Medien

nur an einem Nachmittag

der Woche in den Kreisbüchereien

des Landkreises möglich.

Das Angebot der Kreisbildstelle

kann nach Terminvereinbarung

in Anspruch genommen werden.

Dies bedeutet erneute Einschränkungen

im regulären Ausleihbetrieb

für die Benutzer. Der

Besuch der Kreisbüchereien am

Nachmittag kann aber weiterhin

ohne Terminvereinbarung, unter

Einhaltung der aktuell gültigen

Corona-Vorschriften, erfolgen.

„Wir bitten um Verständnis,

dass hierdurch Verzögerungen

im Ablauf möglich sind. Leider

kommt es pandemiebedingt

immer wieder zu kurzfristigen

Änderungen der Öffnungszeiten

und den Zutrittsbeschränkungen.

Dadurch können wir den Benutzerinnen

und Benutzern nur wenig

Kontinuität entgegenbringen,

was wir sehr bedauern“, sagt

Medienzentrum unterstützt

in der Kontaktnachverfolgung

Franziska Christiansen, Leiterin

des Medienzentrums, „wir sind

aber zu jeder Zeit bestrebt, den

Benutzerinnen und Benutzern

ein möglichst attraktives Angebot

unterbreiten zu können, auch

wenn Kolleginnen und Kollegen

aus dem Medienzentrum in der

Kontaktnachverfolgung unterstützen

und dadurch das Personal

vor Ort reduziert ist.“

Die Vormittage sind weiterhin

den Schulen vorbehalten, um

den Medienunterricht und die

Leseförderung in eingeschränkter

Form, aufrecht erhalten zu

können. „Dies ist eine besonders

wichtige Aufgabe, die insbesondere

in Pandemiezeiten weiterhin

in den Fokus gerückt werden

muss“, so Franziska Christiansen.

Verlängerungen von Medien können

über den Medienkatalog,

telefonisch oder per Mail vorgenommen

werden. Alle Kreisbüchereien

können, unabhängig

vom ursprünglichen Anmeldeort,

besucht werden. Medien können

daher mit einem gültigen Ausweis

in allen Kreisbüchereien

ausgeliehen und zurückgebracht

werden. Und wenn der Medienstoff

knapp wird, steht das Angebot

der Onleihe Niedersachsen

weiterhin rund um die Uhr zur

Verfügung. Ein Benutzerausweis

kann online beantragt und die

Jahresgebühr per Überweisung

entrichtet werden.

Fragen können per Mail an

mz@landkreis-peine.de oder telefonisch

unter 05171 401-3004

beantwortet werden.

Die Kreisbüchereien sind wie

folgt nachmittags geöffnet:

• Montag die Standorte in

Vechelde und Wendeburg

• Dienstag die Standorte in Ilsede

und Lengede

• Donnerstag die Standort in

Hohenhameln.

Die Kreisbildstelle ist nur nach

vorheriger Terminvereinbarung

zu erreichen.

Katja Schröder

Pressestelle des LK Peine


E&

E

Tischlerei

Endlich

nke

Meisterbetrieb

Innenausbau ndlich - Möbel -nke

Küchen - Treppen

Tischlerei & EMeisterbetrieb

Holz- und Kunststoffenster ndlich

nke - Türen - Wintergärten

Tischlerei

Meisterbetrieb

Innenausbau - Möbel - Küchen - Treppen

28. Januar 2022 Breite Holz- und Straße Innenausbau Kunststoffenster 26 - Möbel • 38159 - -Küchen Türen-Vechelde/Bettmar

-Treppen

Wintergärten 7

Holz- und Kunststoffenster - Türen - Wintergärten

Tel. Breite(0 Straße 53 02) 26 61 • 38159 43 • Vechelde/Bettmar

Fax (0 53 02) 66 39

Breite Straße 26 • 38159 Vechelde/Bettmar

Tel. (0 Tel. 53 (0 53 02) 02) 61 6143 43 • Fax (0 (0535302) 02) 66 66 39 39

Realschule Vechelde dankt allen Baumpaten:

217 Jungbäume für den

Nationalpark Harz gespendet

Vechelde (r). Der Klimawandel,

Stürme und der Borkenkäfer

haben dem Harz in den letzten

Jahren ordentlich zugesetzt – das

ist nicht mehr zu übersehen: Mitten

im Nationalpark Harz finden

sich kahle braune Flächen abgestorbener

Fichten und große freie

Lücken.

Um bei der Rückkehr der ursprünglich

heimischen Laubwälder

und damit der wachsenden

Wildnis im Harz zu helfen, hat

sich die Realschule Vechelde an

der Baumspenden-Aktion von

Radio Brocken beteiligt. „Wir

haben als Schulleitung erstmalig

auf die obligatorischen Adventspräsente

verzichtet und

lieber 100 Euro als Start für die

Baumspenden-Aktion überwiesen“,

erläutert der kommissarische

Schulleiter der Realschule

Vechelde Sascha Hermes.

Die Schulgemeinschaft wurde

mit ins Boot geholt und fleißig

in allen Klassen Werbung für die

Aufforstung gemacht. Für gerade

mal zwei Euro konnte dabei jeder

zum Baumpaten werden und den

Harz ein winziges Stück mitretten.

Gemeinsam kam man zu

einem tollen Ergebnis: Für die

gesammelten Spenden werden

im Harz 217 Jungbäume angepflanzt.

Diese Bäume werden helfen,

den Naherholungsort Harz

wieder zu einem Mischwald werden

zu lassen, der er ursprünglich

einmal war.

Dr. Friedhart Knolle, Sprecher

vom Nationalpark Harz: „Dank

der Aktion von Radio Brocken

können schon jetzt weit mehr

neue Bäume gepflanzt werden,

als ursprünglich geplant war. (…)

Jetzt können wir viel flächendeckender

und deutlich schneller

vorgehen. Die nächsten zwei

Jahre sind entscheidend für den

Wiederaufbau der Wälder. Aktuell

befinden wir uns in einer

sehr kritischen Phase, aufgrund

der anhaltenden klimatischen

Veränderungen. Genau in dieser

Zeit sind die Spenden so wichtig

und auch motivierend für uns.“

Karin von Conradi

DB Netz AG strebt demnächst eine Reparatur an:

Jägerzaun in Sierße

„Hinter der Bahn“ defekt

Torsten Langer

Hospizbewegung Peine e. V. tagte:

B eer digu ngs insti tut

B eer digu ngs insti tut

B eer digu ngs insti tut

E&

E

ndlich

nke

ndlich

nke nke

E E

&

TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI

TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI

TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI

TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI

TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI

TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI

TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI

TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI

TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI

TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI

TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI

TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI

TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI

TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI

TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI

TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI

TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI

TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI

TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI

TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI

TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI

TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI

TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI

TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI

TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI

TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI

TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TA

TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI

TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TA

TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAX

TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI TAXI T

Sierße. Viele Bürgerinnen und

Bürger haben Angst, dass die

Kinder vom Spielplatz Richtung

Bahnschienen laufen.

Kurz vor Weihnachten habe ich

nach dreifacher Erinnerung eine

Antwort von der dbnetz. nord

zum Thema „Jägerzaun in Sierße“

direkt an der Bahn in Höhe

ca. Bahnübergang/Spielplatz erhalten.

Antwort: Grundsätzlich ist die

DB Netz AG aber auch nicht

verpflichtet, Bahnanlagen entsprechend

einzuzäunen. Da hier

aber bereits ein Zaun vorhanden

ist und auch nach der von Ihnen

geschilderten Situation dort eine

Berechtigung hat, streben wir

derzeit eine Erneuerung/Reparatur

im 1. Quartal 2022 an.

Ihr Torsten Langer

Ortsrat Siersse FW-PB

Gemeinderat CDU/FDP/FW-PB

Vorstand neu gewählt

Erd- und Feuerbestattungen - Überführungen - Erledigung aller Formalitäten

Erd- und Feuerbestattungen Überführungen - Überführungen

Erd- und - Überführungen

· Erd- und - Erledigung Feuerbestattungen

aller Formalitäten

- Erledigung aller Formalitäten

Erledigung aller Formalitäten

Breite Straße 26 und 29 • 38159 Vechelde/Bettmar

Telefon: 0 53 02 / 61 43 • Telefax: 0 53 02 / 66 39

Ihr Taxi in Lengede

seit 1928

• Großraumtaxen bis 6 Personen

• Kleinbus bis 8 Personen

• Dialysefahrten

• Krankenfahrten (sitzend) aller Kassen

• Rollstuhlbeförderung

TAXI

HIMSTEDT

Broistedter Str. 30a

38268 Lengede

(0 53 44)

70 24

Wir sind weiterhin wie gewohnt für Sie da!

Albert-Schweitzer-Grundschule Vechelde:

Förderverein –

fleißig wie der Nikolaus

Vechelde (r). In der schwierigen

Zeit ist es gut, wenn

traditionelle Dinge bleiben:

Der Förderverein der Albert-

Schweitzer-Grundschule

Vechelde hat erneut vier Weihnachtsbäume

gespendet, um die

Grundschüler in der Adventszeit

zu erfreuen. Sie wurden mit der

vom Förderverein gestellten

elektrischen Beleuchtung dekoriert,

feierlich geschmückt haben

die Schüler die Bäumchen selbst.

Am 6. Dezember wurden die

Schüler traditionell mit prallgefüllten

Kisten mit Mandarinen

und Schokolade überrascht. Die

aktiven Mitglieder des Fördervereins

bemühen sich trotz der

Umstände weiterhin um Unterstützung

der Klassen.

Damit auch zukünftig die

von Förderverein des Albert-

Schweitzer-Grundschule geplanten

Aktionen durchgeführt

werden können, braucht er finanzielle

Unterstützung. Bitte

helfen Sie mit und denken daran,

wenn Sie bei Amazon einkaufen.

Geben Sie im Browser einfach

smile.amazon.de ein oder aktivieren

Sie Amazon Smile in der

Einstellungen der Amazon Shopping-App

und wählen Sie für die

Unterstützung den Förderverein

der Grundschule Vechelde aus.

Es kostet Sie nichts zusätzlich,

aber ein kleiner Umsatzbetrag

wird dem Verein gutgeschrieben.

Somit kann für die Kinder in der

schwiegen Zeit ebenfalls Förderung

bestritten werden. Weitere

ausführliche Informationen auch

zu schulengel.de finden Sie unter:

www.grundschule-vechelde.

net . Bleiben Sie und Ihre Kinder

gesund. Kathrin Paul

Der neue Vorstand (von links): Lydia Meyer, Gabriele Ritter, Ursula

Kramer-Pech und Julia Maricek.

MTV Wedtlenstedt von 1950 e. V.:

Wedtlenstedt. Der Vorstand

des MTV Wedtlenstedt hat auf

Grund der unkalkulierbaren Infektionslage

beschlossen, die JHV

vom 28.01.2022 auf unbestimmte

Peine. „Wagen wir es oder wagen

wir es nicht?“, so fragte sich

der Vorstand der Hospizbewegung

im Herbst 2021, als es um

die Frage ging, ob man unter

Corona-Auflagen die Mitgliederversammlung

stattfinden lassen

kann. Aber da zwei Vorstandsmitglieder

ausgeschieden waren,

musste dringend eine Neuwahl

stattfinden, und tatsächlich nahmen

dann 40 Mitglieder an der

Versammlung teil.

Beim Rückblick auf das Jahr

2020 wurde deutlich, wie sehr

die Pandemie auch das Leben

der Hospizbewegung geprägt

hat. Veranstaltungen, wie z. B.

die Gedenkfeier für die Angehörigen

von Verstorbenen, konnten

nicht stattfinden, Fortbildungen

mussten ausfallen. Dennoch gelang

es in kleinem Kreis vier neue

ehrenamtliche Mitarbeiterinnen

auszubilden.

Vor allem aber hat die Pandemie

die Möglichkeit zur Sterbe-

Begleitung bei Erwachsenen

wie Kindern über einen langen

Zeitraum massiv eingeschränkt,

und das ist schwer auszuhalten.

Erfreulicherweise konnte aber

trotz der widrigen Umstände die

Trauer-Gruppe KIKU für Kinder

gegründet werden, die einen Angehörigen

verloren haben.

In den neuen Vorstand wurden

Ursula Kramer-Pech und

Julia Maricek gewählt, die nun

gemeinsam mit Lydia Meyer als

erste Vorsitzende und Gabriele

Ritter als Schriftführerin den

Verein leiten werden.

Gabriele Ritter

Jahreshauptversammlung

verschoben

Zeit zu verschieben.

Der neue Termin wird rechtzeitig

durch die Medien und durch

Aushang mitgeteilt.

Der Vorstand

2.899,00 €

inkl. Montage und MwSt.

Mit Vollgas

ins neue Jahr!

Alu-Haustür des Monats Februar

Wärmeged. Alu-Haustür komplett inkl. Montagearbeiten

in 16 verschiedenen Farben lieferbar

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin unter

Fon 0 50 66 / 90 26-0 Mo bis Fr 9 - 18 Uhr

Bäckerstraße 3A Samstags 10 - 13 Uhr

Sarstedt-Hotteln www.tischlerei-othmer.de

Folgen Sie

uns auf

Sonntags Schautag von 13.00 – 17.00 Uhr


8

28. Januar 2022

Alvesse/Peine (r). Ende des

letzten Jahres hatten Vermesser

wichtige Daten aus dem

Kanalnetz aufgenommen, nun

beginnt die TV-Inspektion in

Alvesse. Seit dem 17. Januar

zeichnet die Fachfirma Onyx

im Auftrag des Wasserverbands

Peine den aktuellen Zustand des

Kanalsystems auf. „Dazu fährt

ein kleiner Kameraroboter die

Rohre innen ab und zeichnet

Bilder auf, die wir im Anschluss

auswerten“, erklärt Sven Harnagel,

zuständiger Kanalsanierer

des Verbands. Für aussagekräftige

Bilder müssten die Kanäle

vor der Befahrung zunächst im

Hochdruckverfahren gespült

werden. „Wichtig ist hier, dass

die vorgeschriebene Be- und

Entlüftung der Hausanlage

funktioniert.“ Zudem erleichtere

der freie Zugang zu Kontrollschächten,

die auch auf privaten

Grundstücken liegen könnten,

die zügige Untersuchung, denn

diese Schächte sind Einstiegspunkte

für die Kanalkamera. Bis

Mitte April solle die Befahrung

in Alvesse abgeschlossen sein,

wenn das Wetter mitspiele,

blickt Harnagel voraus. In den

kommenden Wochen erfolgt

die TV-Kanalinspektion auch

in Vallstedt und Bodenstedt.

Diese genaue Bestandsaufnahme

des Kanalzustands beginnt

in der Regel mit der Befahrung

der sogenannten Hauptkanäle,

der großen Sammler im

öffentlichen Straßenraum. Im

Anschluss werden die von dort

abzweigenden Anschlussleitungen

bis zu den Privatanlagen per

kleinem Kameraroboter befahren.

Diese Kamerabefahrung

in der Gemeinde Vechelde ist

Teil des auf zehn Jahre angelegten

Großprojekts zur Kanalsanierung

beim Wasserverband

Peine.

Beeinträchtigungen durch

die Spülarbeiten? Nicht bei

DIN-gerechten Anlagen

„Die Hochdruckspülung vorab

ist dringend notwendig, um

Alvesse: Kanalkamera im Einsatz

– bitte auf Belüftung achten

Die Kanalkamera macht den aktuellen Zustand sichtbar. Solche

Schadensbilder werten die Fachleute des Wasserverbands aus

und erstellen daraus passgenaue Sanierungskonzepte.

den Zustand der Rohre mit der

Kanalkamera überhaupt korrekt

aufnehmen zu können“, so

Harnagel. Mit Beeinträchtigungen

sei bei einer den anerkannten

technischen Regeln (hier

DIN 1986) betriebenen privaten

Entwässerungsanlage nicht zu

rechnen. Das bedeute in erster

Linie, auf eine ausreichende

Be- und Entlüftung zu achten,

damit eventuell entstehende

Luftüberdrücke abgeführt werden

können, führt der Kanalsanierer

aus. Ein funktionierender

Druckausgleich vermeidet

mögliche Verunreinigungen der

Wohnungseinrichtungen, etwa

durch einen Rückstau des Abwassers.

„Ist ein Rauschen durch den

Geruchsverschluss der Toilette

oder Dusche zu hören, ist das

ein positives Zeichen – das

spricht dafür, dass die private

Hausleitung keine Verstopfungen

aufweist und das System

funktioniert“, beantwortet

Harnagel eine der häufigsten

Fragen. Sollte sich nach der Untersuchung

ein unangenehmer

Geruch bemerkbar machen,

spricht das dafür, dass das Wasser

aus dem Geruchsverschluss

teils herausgesaugt wurde. „In

solchen Fällen einfach Wasser

ins Waschbecken laufen lassen

oder die Toilettenspülung betätigen,

dann wird das Wasser

im Geruchsverschluss ersetzt“,

rät er.

Da der Fortschritt der Inspektionsarbeiten

stark von den

Rahmenbedingungen abhängt,

kann leider kein genauerer

– Anzeige –

Zeitplan veröffentlicht werden,

wann die Fachfirmen in welchen

Straßenabschnitten der

Ortschaft agieren. Für Schäden

oder Verschmutzungen,

die durch nicht DIN-gerechte

private Grundstücksentwässerungsanlagen

entstehen, kann

der Wasserverband Peine keine

Haftung übernehmen.

Zugang zu Kontrollschächten

und Grundstücken

teils notwendig

Die zügige Überprüfung können

die Bürger mit dem Zugang

zu den Grundstücken unterstützen.

Der Wasserverband Peine

bittet deshalb die Eigentümer,

den Mitarbeitern der beauftragten

Fachfirma Onyx zu Untersuchungszwecken

Zugang zu den

Grundstücken zu gewähren und

dort eventuell vorhandene Kontrollschächte

zugängig zu machen.

Denn auch diese Schächte

können notwendige Zugänge

für den kleinen Roboterwagen

darstellen.

Singbeil 50-2.indd 1

Marco Gleitz

SINGBEIL

BAU

Straßenbau

Kabelleitungsbau

Rohrleitungsbau

Tiefbau

Ausbildungsbetrieb und Mitglied der

Zankenburg 10

31174 Schellerten

HEIZUNG

LüftUNG

SaNItär

SoLar

Telefon (0 51 23) 4 09 05 50

Fax (0 51 23) 4 09 70 39

SHK-Gleitz@web.de

Wir planen und bauen für Sie ...

- Außenanlagen bei Alt-/Neubauten

- Asphaltarbeiten

- Dränagearbeiten

- Gebäudeisolierung

- Instandsetzungsarbeiten

- Hof- und Wegebefestigungen

- Naturstein-Pflasterarbeiten

- Öko-Pflasterarbeiten

- RW- und SW-Kanalanschlüsse

- Regenwasserspeicheranlagen

- Versickerungsanlagen

- Wasch- und Tankplätze

31226 Peine · Berkumer Weg 2

Tel.: 05171 / 54 58 8-0 · Fax 05171 / 54 58 8-99

09.03.2005 12:46:48 Uhr

seit 1996

Ambulante Krankenpflege & Seniorenbetreuung

· Betreuung und Pflege von Senioren u. Demenzerkrankten

· Häusliche Krankenpflege

· Palliativpflege

· Hauswirtschaftliche Versorgung

· Pflegeeinsatz und Beratung bei Pflegegeldbeziehern

· Weitere Dienstleistungen nach Vereinbarung

Wir stellen Krankenschwestern, Pflegekräfte

und Haushaltshilfen ein!

Hildesheimer Str. 82 · Dornberg-Carree · 38159 Vechelde

Tel. (0 53 02) 9170070 · Fax (0 53 02) 917007 9

Email: Pflegedienst-Gorski@web.de

Frauen und Mädchen

stärken

DRK Vechelde – Nächste Blutspende am 1. Februar:

Vechelde (r). Der nächste

Blutspendetermin, der erste

in 2022, ist am 1. Februar

in Vechelde, Hildesheimer

Straße 5 im Bürgerzentrum,

von 14.30 bis 19 Uhr. Leider

müssen wir immer noch mit

angezogener Handbremse arbeiten.

Wir können aufgrund

der besonderen Lage noch

kein Büfett servieren. Jeder

Blutspender bekommt eine

Flasche Wasser und einen Einkaufsgutschein

von der Firma

Rewe im Wert von 5 Euro. Außerdem

liegen bei der Aufnahme

für jeden Spender kleine

Aufmerksamkeiten bereit.

Blutspenden kann jeder gesunde

Mensch ab 18 Jahren.

Mehrfachspender dürfen bis

zu einem Alter von 72 Jahren

(bis zum 73. Lebensjahr) nach

individueller Entscheidung des

Arztes vor Ort zur Blutspende

zugelassen werden. Erstspender

dürfen nach individueller

Entscheidung des Arztes vor

Ort bis zu einem Alter von 64

Leben retten

Privatanzeigen in

Ihrer Heimatzeitung

Jahren (bis zum 65. Geburtstag)

Blut spenden.

Zwischen den einzelnen

Spenden muss immer ein

Zeitraum von acht Wochen

liegen. Männer dürfen sechsmal

und Frauen viermal innerhalb

von zwölf Monaten

Blut spenden. Aus organisatorischen

Gründen liegen zwischen

dem letzten Spendetermin

und dem Spendetermin

am 1. Februar leider keine acht

Wochen. Das ist aber nur eine

Ausnahme.

Bitte Personalausweis oder

Führerschein mitbringen. Für

einen reibungslosen Ablauf

wird gesorgt. Es werden PKkwErste-Hilfe-Kästen

zu je 5 €

angeboten. Bitte die den vom

Termin abgelaufenden Kasten

für Schulungsmaßnahmen

mitbringen. Außerdem liegen

Rotkreuzdosen für je 3 € bereit.

Der Ortsverein Vechelde

bedankt sich für Ihre bisherige

Treue zum Blutspenden.

Hubert Nolte

Individuelle Gestaltung, ohne Aufpreis

Lassen Sie sich von unseren zahlreichen

Musteranzeigen inspirieren oder äußern

Sie individuelle Wünsche.

Wir beraten Sie gern!

Telefon: 05123 40627-0

E-Mail: info@gleitz-online.de

Muster für Familienanzeigen

unter www.gleitz-online.de

Schwere Verläufe verhindern:

Boostern!

Dr. med. Lars Peters

www.bernward-khs.de

– Anzeige –

Peine. Schnell, einfach und

gut organisiert zur Boosterimpfung,

Erst- und Zweitimpfung:

das ist das Ziel des Impfzentrums

an der Eichendorffstraße

in Peine.

Als Vorreiter erkannte der

Hausarzt Dr. Lars Peters schnell

die Notwendigkeit von erneuten

Impfzentren, um allen Personen

umgehend einen Impfter min

anbieten zu können.

Ein Supermarktgebäude

wurde mit fünf Impfstraßen,

Notfallraum und einem notwendigen

Warteraum für 100

Personen nach der Impfung

ausgestattet.

Das Impfteam möchte, dass

sich jeder vor schweren Verläufen

schützen kann. Die Inzidenzzahlen

nehmen atemberaubend

zu – bei vielen milde

verlaufenden Infektionen wird

es aber aufgrund der Masse

der Infektionen auch wieder zu

schweren Verläufen kommen.

Insbesondere für Ungeimpfte

und nicht geboosterte Personen.

Um eine Online-Terminvereinbarung

wird gebeten, um die

Impftage zu planen. Aber auch

ohne Termin wird niemand abgewiesen.

Zurzeit impfen wir: Mittwochs

14 – 19 Uhr , donnerstag

16 – 18.30 Uhr sowie freitags

14 – 18 Uhr.

Zudem gibt es Impfevents

für Jugendliche ab

12 Jahren. Terminbuchung

und Informationen unter:

www.hausarzt-peine.de

Wir freuen uns auf Sie.

Impfteam Dr. Peters

Bei uns in guten Händen

Ihre Spende für weltweite

Gleichberechtigung.

IBAN: DE 93 3705 0198 0000 0440 40

www.care.de

Ihr Verlag für

die Region

Az_Gleichberechtigung_2021_04_Text_91x45_sw.indd 1 28.04.21 10:27


Helios Klinikum Salzgitter

Wir impfen und

testen Salzgitter!

Alles digital und ohne große Wartezeit.

Zur Terminbuchung

Unser Impfzentrum

Standort:

Verwaltungsgebäude

hinter dem Klinikum

Angebot:

Impfungen ab 5 Jahren

Öffnungszeiten:

Mo-So 9:00 bis 16:30 Uhr

Kinder-Impfungen:

Mo-Do 12:30 bis 14:30 Uhr

Kontakt:

05341 835-3330

(Mo-Fr 10:00-12:00 und

13:00-15:00 Uhr)

impfzentrum-salzgitter@

helios-gesundheit.de

Zur Terminbuchung

Unser Testzentrum

Standort:

Vor dem Haupteingang

Angebot:

Schnell- und PCR-Tests

Bei positivem Schnelltest

oder roter Warn-App ist der

PCR-Test kostenlos, sonst

59,00 Euro für Selbstzahler.

Öffnungszeiten:

Mo-Fr 7:00 bis 16:00,

Sa/So 8:00 bis 16:00 Uhr

Kontakt:

05341 835-3488

testzentrum-salzgitter@

helios-gesundheit.de

Helios Klinikum Salzgitter

Kattowitzer Straße 191

38226 Salzgitter

Tel: 05341 835-0

info.salzgitter@

helios-gesundheit.de

Late

Night

Impfen

Am Helios Klinikum Salzgitter

Freitag, 28. Januar,

bis 21:00 Uhr

Zu jedem Piks gibt’s eine Brezel!

Impfzentrum auf dem Gelände

des Helios Klinikum Salzgitter

Keine Anmeldung notwendig.

Gemeinsam

gegen Corona!


10

Für die Badesaison 2022 suchen wir

Mitarbeiter (m/w/d)

in geringfügiger Beschäftigung (450 Euro-Basis)

für die Bereiche:

Kasse/Kiosk und

Wasseraufsicht

(Rettungsschwimmerschein Silber erforderlich)

Wir bitten um kurze, formlose Bewerbung per E-Mail

kontakt@naturfreibadvechelde-bettmar.de

Aus

tr ger

Neue Austräger (m/w/d)

für Alvesse, Wierthe und

Denstorf gesucht.

Sie suchen Mitarbeiter?

EiNfAch ANrufEN bEi:

Martina Claus (Vertrieb)

Tel.: 05123 / 40627-24 oder per Mail an

martina.claus@gleitz-online.de

Für Stellenausschreibungen einfach

05123 40627-0 wählen.

Stellenanzeigen

Wir suchen Sie!

Tankwagenfahrer (m/w/d) mit

Führerschein CE und ADR-Schein.

Bitte schicken Sie Ihre vollständige Bewerbung per E-Mail an info@wagner-aral-vertrieb.de

oder an Hans Wagner GmbH, Siemensstr. 19, 31135 Hildesheim.

Eine detaillierte Stellenausschreibung finden Sie unter www.wagner-aral-vertrieb.de.

Ein Unternehmen der LVG-Gruppe

JETZT BEWERBEN schnell & einfach

– Industriereiniger (m/w/d) – LKW-Fahrer (m/w/d)

– Schlosser/Schweißer (m/w/d)

UMD Industrieservice Lengede GmbH, Ellen-Richards-Str. 1

38268 Lengede oder an n.eifert@lvg-lengede.de

Tel. 05344 / 915-185

Aus

tr ger

Ab

sofort

Ersatzausträger/

Ferienvertretung gesucht!

Einfach anrufen bei:

Martina Claus (Vertrieb)

Tel.: 05123 40627-24 oder per Mail an

martina.claus@gleitz-online.de

Aus der Geschäftswelt …

CMS Pflegewohnstift Vechelde informiert:

28. Januar 2022

Azubis können noch

Ausbildungsplätze ergattern

Vechelde (r). Gute Nachricht

für alle Schulabgänger, die für

2022 noch einen Ausbildungsplatz

suchen: Der CMS Pflegewohnstift

Vechelde bietet in

diesem Jahr zusätzliche Ausbildungsplätze

in der Pflege an.

Jungen Leuten bietet sich damit

die Chance, Karriere in einem

äußerst krisensicheren Beruf

machen zu können.

Die Gründe, warum viele

Schulabgänger noch keine

Zusage oder keinen festen

Ausbildungsplatz haben, sind

vielfältig und vor allem der fortdauernden

Corona-Pandemie

geschuldet. Beruflich wäre das

Jahr somit quasi „verloren“, da

erst wieder ein Jahr später die

Bewerbungsphase für Ausbildungsplätze

beginnt. „Das muss

aber nicht sein, denn Teamplayer,

die Freude am Umgang

mit Menschen haben und die an

ihrer Zukunft arbeiten möchten,

sind in der Pflegebranche

genau richtig und können noch

in diesem Jahr bei uns ihre Ausbildung

beginnen“, sagt Michael

Zschätzsch, Einrichtungsleiter

aus dem CMS Pflegewohnstift

in Vechelde. Wie Zschätzsch

unterstreicht, sind die beruflichen

Perspektiven bei einer

abgeschlossenen Pflegeausbildung

„mehr als brillant“. Zudem

wird die Ausbildung gut

bezahlt.

Wer sich nun sozusagen ‚auf

den letzten Drücker’ dazu entschließt,

zum Beispiel eine Ausbildung

in einem pflegerischen

Beruf machen zu wollen, kann

sich jetzt noch bewerben. Auch

ein Praktikum, in dem man

einmal in den Beruf hineinschnuppert,

ist für Interessierte

möglich. Eine Corona-Schutzimpfung

ist dabei vom Gesetzgeber

vorgeschrieben.

Interessant: Wer einen pflegerischen

Beruf im Pflegewohnstift

beginnt, bekommt einen

Mentor an die Seite gestellt.

„Das ist jemand aus unserem

Team mit sehr viel Berufserfahrung,

der sich der Fragen der

Azubis annimmt, viele Tipps

gibt und ihnen immer zur Seite

steht“, sagt Michael Zschätzsch.

Aber auch um die perspektivische

Karriere-Entwicklung

nach der Ausbildung kümmert

sich die Einrichtungsleitung

rechtzeitig: So wird schon sehr

früh mit den Auszubildenden

über Weiterbildungsmaßnahmen

gesprochen.

Schulabgänger, interessierte

Quer- oder Wiedereinsteiger,

die aktuell noch auf der Suche

nach einem geeigneten Ausbildungsberuf

sind oder sich

mit Branchenwechsel-Gedanken

tragen und damit noch in

diesem Jahr beginnen wollen,

sollten sich darum mit ein paar

Zeilen bei der Einrichtungsleitung

bewerben oder direkt vorbeischauen.

Michael Zschätzsch

www.schellerten.de

Gemeinde Schellerten – Rathausstraße 8 – 31174 Schellerten

Gemeinde Ilsede

GEMEINDE SCHELLERTEN

Bei der Gemeinde Schellerten ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Verwaltungsfachangestellte/r (w/m/d)

Fachrichtung Kommunalverwaltung

im Fachbereich Bau- und Umweltverwaltung der Gemeindeverwaltung neu zu besetzen.

Interessent/inn/en finden den vollständigen Ausschreibungstext im Internet auf der

Webseite

http://www.schellerten.info/stellenangebote

den wir Ihnen auf Nachfrage auch gern zusenden.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte schriftlich

bis zum 04.02.2022 an die Gemeinde Schellerten, Rathausstraße 8, 31174 Schellerten

richten. Für Rückfragen steht Herr Lindinger, Tel. 05123-401 17 gern zur Verfügung.

Die Kitas und Jugendpflege bilden aus!

Du hast eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum staatlich geprüften sozialpädagogischen

Assistent/in und möchtest dich berufsbegleitend als Erzieher/in qualifizieren?

Die Gemeinde Ilsede bietet zum 1.8.2022 vier Stellen im Rahmen einer

berufsbegleitenden Ausbildung zur/zum

staatlich anerkannte/n Erzieher/in (m/w/d)

für die Bereiche Kindertagesstätten und Jugendpflege an.

Neben der schulischen Ausbildung arbeitest Du mit 20 Stunden wöchentlich in der Einrichtung.

Nähere Informationen zu den Ausbildungs- und Anforderungsprofilen gibt es unter

www.gemeinde-ilsede.de/buerger-politik/bekanntmachungen/stellenausschreibungen

Zur Unterstützung unserer Redaktion suchen wir

freie Mitarbeiter (m/w/d)

insbesondere für die Berichterstattung aus der Geschäftswelt.

Idealerweise verfügen Sie schon über Erfahrungen mit der

Publikation Ihrer Texte und haben einen hohen Anspruch an die

eigene Arbeit. Sie sind kommunikativ und kontaktfreudig und sicher

im Umgang mit der deutschen Sprache. Auch die Arbeit mit der

Digital- bzw. Spiegelreflexkamera sollte Ihnen nicht fremd sein.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme:

info@gleitz-online.de

Gleitz Verlag

Landwehr 18a, 31185 Nettlingen

Tel. 05123 40627-0

www.gleitz-online.de

Ihr Verlag für

die Region

Virchowstr. 8 a

31226 Peine

Fon 0 51 71 - 77 70 - 0

Fax 0 51 71 - 77 70 - 21

Sozialstation

Lengede Lahstedt/Lengede

Grubenweg Vallstedter Weg 4 1

38268 Lengede

Fon 0 5344 - 803338

Fax 0 5344 - 803412

Qualität und Erfahrung

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

für die ambulante Pflege

Unsere Angebote:

Pflegefachkräfte (m/w/d) sowie

• Essen auf Rädern – Das Original

Pflegehilfskräfte • Hilfe im Haushalt und in (m/w/d) der Familie

• Ambulante Pflege (Sozialstation Lahstedt/Lengede)

Es • Schul- handelt und sich Kindergartenverpflegung

um eine Stelle mit 20/30 Stunden

• Schulbegleitung für Kinder mit Unterstützungsbedarf

wöchentlich. Wir freuen uns auf Ihre

• Freiwilligen-Agentur, Ehrenamtskarte

aussagekräftigen • Stadtteilbüro Telgte Bewerbungsunterlagen!

• Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (KISS)

Frau Künne, Grubenweg 4, 38268 Lengede

• HilDe (Hilfe bei Demenz), Tagescafé HilDe

Telefon • Ganztagsangebote 05344/803338 für Schulen

• Beratungsstelle für Gesundheitsfragen

Bewerbung-KV-PE-ambulantePflege@paritaetischer.de

www.peine.paritaetischer.de

55527840l-3745432_Paritaetische_124x70mm.indd 1 27.04.2016 10:06:42


28. Januar 2022 11

Im zweiten Jahr der Pandemie ging hier mit tollen Angeboten mindestens 9G:

Das Jahr 2021 am Salzgittersee –

der etwas andere Rückblick

– Anzeige –

Mit Tradition

aus der Region

seit 1898

Mit Landwirten aus der Region, traditionellen Rezepturen

und modernsten Herstellungstechniken, bieten wir

regionale und von Hand gefertigte Wurst- und Fleischwaren.

Von Herzen - Familie Paul

Besucht uns

auch hier !

Bahnhofstraße 15,

38268 Broistedt

www.Fleischerei-Paul.de

Foto: Dennis Lendeckel

Salzgitter. 3G, 2G, 2G-plus, 5G

fürs Handy – Leute, was G´t? Auf

jeden Fall ging 2021 eine Menge

Verwirrung, Verunsicherung,

Vertrauensverlust und vielleicht

auch Verzweiflung durch das

Land. Etwas aus der Reihe stach

der Salzgittersee – hier ging 2021

mindestens 9G:

Gedreht, gerudert, geworfen,

genächtigt, gefahren, gechillt, gepaddelt,

genossen und galerisiert.

Dank der diffusen legislativen

Weitsicht fehlen in der Aufzählung

einige G, die die sonst übliche

G-legenheitspalette des Sees

aufgewertet hätten. So warteten

die Traditionalisten vergebens

auf das farbenfrohe G-knalle

beim österlichen Fackelschwimmen.

Poseidon ruht mittlerweile

fast schon so lange im Salzgittersee

wie Dornröschen in seinem

Turm. Wo bleibt der Prinz für die

Sepianer? Im Zweifel gern auch

als Reinkarnation mit Purple

Rain.

Auch bei den beliebten Drachenbootrennen

konnte nicht in

See g-stochen werden. Die Wakeboarder

konnten ihre Niedersachsenmeisterschaft

ebenfalls

nicht nachholen und nicht auf

der top ausgerüsteten Wasserskianlage

für sportliche Meriten

über das flache Wasser gleiten.

G-flogen wurde auch nicht. Die

spektakulären Flugtage fielen

erneut der Pandemie zum Opfer.

Hoffen wir nur, dass Armin

Brennenstuhl bald wieder seine

Künste in seinem roten Doppeldecker

demonstrieren kann. Und

dass im Dunkeln das urige Ballonglühen

die Seelen erwärmt.

Zu guter Letzt wurde beim

üblichen Jahresabschluss, dem

Silvesterlauf, zum zweiten Mal

in Folge nicht g-laufen. „Das

betrübt in besonderer Weise,

da diese seit 1977 stattfindende

Traditionsveranstaltung in den

beiden Vor-Corona-Jahren Teilnahme-Rekorde

verzeichnete“, so

Wolfgang Philippsen, zuständiger

Bereichsleiter bei der Bäder,

Sport und Freizeit Salzgitter

GmbH.

Aber nur Trübsal g-blasen

wurde im Corona-Jahr 2021 am

Salzgittersee nicht. Im G-genteil:

Trotz einiger verordneter coronabedingter

Einschränkungen

kam die Wasserskianlage

gut durch das Jahr. „Unsere Besucher

sind uns treu geblieben“,

freut sich Alexander Grosse Starmann,

der Betreiber der Anlage,

die zu Deutschlands schönsten

zu zählen ist.

Die 2020 ausgefallene Salzgitter

Island Challenge ging im Oktober

in ihre elfte Auflage. Seit über

einem Jahrzehnt zieht diese Veranstaltung

die Discgolf-Elite aus

ganz Deutschland auf den einzigartigen

Inselparcours. Die Serie,

dass noch nie ein Islander seinen

Titel verteidigen konnte, hielt.

Denn der alte Titelträger 2019

(2020 fiel leider aus) wurde von

seinem Vorgänger aus 2018 entthront.

Sieger Christian Plaue aus

dem nordhessischen Grebenstein

Foto: Ann-Kathrin Gawert

Fotos: Dennis Lendeckel

ist damit der Zweite, der nun immerhin

zweimal den begehrten

Titel sein Eigen nennen darf.

Zu Titeln g-rudert ist im Sommer

die Deutsche Ruderjugend

beim Bundeswettbewerb, der

Deutschen Meisterschaft der

Kinder und Jugendlichen. Mit

viel Aufwand und Engagement,

Hingabe und sauberem Hygienekonzept

war der Ruderclub

am Salzgittersee einmal mehr

ein würdiger Ausrichter. Und

im Gegensatz zur Ever Given ist

kein Boot im „Seez-Kanal“ stecken

geblieben.

Immer dabei sind bei solch

herausragenden Veranstaltungen

die vielen helfenden Kräfte

der DLRG, die für Sicherheit auf

dem Wasser sorgen. Sie wirken

hinter den Kulissen, sind aber

unverzichtbar. Um ihre tolle Arbeit

stärker zu beleuchten, wurde

ein schöner Imagefilm über die

DLRG am Salzgittersee g-dreht.

G-schüttelt, nicht g-rührt oder

g-dreht, werden die Cocktails in

JIM‘s Beachbar nur wenige Meter

von der DLRG-Station entfernt.

An den schönen Sommertagen

war sie wieder beliebter Aufenthaltsort.

Für die Kundschaft

galt: Gut g-chillt ist halb vergessen,

welch Corona-Klamauk man

aufgesessen.

Auch der Reisemobilstellplatz

am Salzgittersee musste

2021 coronabedingt bis Ende

Juni geschlossen bleiben. Mit

Wiedereröffnung stiegen die

Besuchszahlen rasant an. „Im

3. Quartal verzeichneten wir hier

trotz Corona-Restriktionen annähernd

1.700 Übernachtungen

– ein erfreulicher Spitzenwert!“,

freut sich Wolfgang Philippsen.

Letztendlich erfreulich verlief

auch das Ausstellungsprojekt

„Park Side Gallery“ der Künstlerin

und Initiatorin Yvonne Salzmann.

Hingen die auf plakative

Banner gedruckten Fotos der

Künstlerschaft zunächst auf der

Insel im Salzgittersee, wo sie teilweise

Opfer sinnlosen Vandalismus

wurden, fanden sie zwischen

Beachbar und Grundschule am

See einen neuen, sichereren Unterschlupf.

Den hatten sich die

tollen künstlerischen Arbeiten

auch verdient.

Verdient haben wir alle uns

ein Jahr 2022, welches hoffentlich

nicht so sehr im Schatten eines

kleinen, permamutierenden

Spike-Proteins steht. Vielleicht

müssen wir – der Herkunft entsprechend

– chinesisch sprechen,

damit es uns versteht und

in Ruhe lässt? Versuchen wir es

mal: 2022 ist im chinesischen Kalender

das Jahr des Tigers. Mut,

Durchsetzungskraft, Selbstbewusstsein

und Abenteuerlust

zeichnen ihn aus. Passenderweise

wird er im Jahr 2022 vom

Element Wasser unterstützt, das

für Fülle und Fruchtbarkeit steht.

Mögen unsere Versuche fruchten,

endlich wieder eine Fülle an

Aktionen und Veranstaltungen

am See erleben zu dürfen.

Weitere Informationen zum

Salzgittersee erteilt die Sport und

Freizeit Salzgitter GmbH unter

der Telefonnummer 05341 839-

4441.

Arbeitsrecht

Familienrecht

Verkehrsrecht

Erbrecht

Gunther Schnerwitzki

Rechtsanwalt

Schachtstraße 25 D

31241 Ilsede

Tel. 05172 / 4100290

www.kanzleiimpark.de

CMS Pflegewohnstift Vechelde

Livestream-Studio

Wir kaufen Wohnmobile

+ Wohnwagen

Tel. 039 44 - 361 60

www.wm-aw.de Fa.

• 83 Einzelzimmer mit eigenem Bad

• 15 barrierefreie Stiftswohnungen

• Wohnbereich für demenzkranke Menschen

• Bistro/Café, Friseur, Garten, Terrassen u.v.m.

Peiner Str. 29/29 a | 38159 Vechelde | Tel.: 05302 80650

cms-vechelde@cms-verbund.de | www.cms-verbund.de

In gemütlicher

& entspannter

Atmosphäre!

des Jahres

2021

3. Platz

Hofladen

Wiedemann

Glasbau Röhrig

GmbH

Fenster • Türen • Wintergärten

Ausführung

sämtlicher

Glaserarbeiten

Glasbau Röhrig GmbH Dr.-August-Müller-Straße · 4 312464 · Lahstedt 31246 Ilsede

Telefon 00 51 74 / 16 35 ·Telefax 0051517474 / 16 / 16 36 36 info@glasbau-roehrig.de

· www.glasbau-roehrig.de

www.glasbau-roehrig.de

Angebot und Aufmaß kostenlos

Preisermittlungen direkt vor Ort

Um den neuen Ansprüchen der aktuellen Situation

gerecht zu werden, haben wir in unseren Räumlichkeiten

in Emmerke ein Livestream-Studio eingerichtet.

Wir bieten Ihnen und Ihren Ideen eine professionelle

Plattform für digitale Veranstaltungen aller Art.

Ausgestattet mit modernster Technik, betreut von

Fachpersonal, individuell auf Ihre Bedürfnisse

angepasst.

Virtuelle Versammlungen, Produktpräsentationen,

Schulungen, Talkrunden, Pressekonferenzen, Konzerte

und viele weitere Online-Events sind möglich.

Mehr Informationen unter www.audiocoop.de/studio

audio coop Veranstaltungstechnik e.K.

Windmühlenstraße 7b | 31180 Emmerke

05121 32223 | www.audiocoop.de

www.gleitz-online.de


12

28. Januar 2022

Raum zum Leben

AWO-Wohn- und Pflegeheim Vechelde

31246 Ilsede-Groß Lafferde,

Wörlkamp 5

• Badsanierung

• Neuanlagen

• Wartung

• Notdienst

• Reparatur

www.seibel-installation.de

Telefon 0 51 74 / 512 • Fax 0 51 74 / 83 79

Ludw.-Jahn-Str. 8 • 31246 Ilsede / Gr. Lafferde

GmbH

Hier fühle ich

mich zu Hause!

Senioren & Pflege

Wohn- und Pflegeheim

Vechelde

Sophientaler Straße 1 | 38159 Vechelde | Telefon (05302) 9107 - 0 | www.awo-bs.de

Wir lassen Sie

nicht allein beim Verkauf

Ihrer Immobilie!

Gemeinsam

ein Ziel!

Saison für den Stützpunkt Vechelde trotz Pandemie sehr ereignisreich:

Sportabzeichenabnahme im Jahr 2021

Vechelde (r). Der Saisonbeginn

für den Stützpunkt Vechelde wurde

Woche für Woche verschoben,

so dass wir erst am Freitag, 11. Juni

2021, starten konnten. Durch

die Verschiebung konnte ein

Schwimmtermin nicht stattfinden

und ein Waldlauf/Walking-Termin

musste verschoben werden. Auch

konnten keine größeren sportlichen

Veranstaltungen mit den

Fußballkindern aus Lamme, der

Leichtathletikabteilung des MTV

Vechelde und des Fußballcamps

von Arminia Vechelde stattfinden.

Wir hoffen, dass das in diesem

Jahr wieder möglich sein wird.

Die ersten Planungen hierzu laufen

bereits. Zu Beginn der Saison

machte sich der Stützpunkt mit

den aktuellen Auflagen durch

Regierung, Landessport-Bund,

Kreissport-Bund, Fachverbänden

usw. vertraut, um allen Teilnehmern

eine sichere Sportabzeichenabnahme

zu gewährleisten.

Die Prüfer wurden erneut mit

Mundschutz und Einmalhandschuhen

ausgestattet und auch das

Desinfektionsmittel für die Geräte

stand noch in ausreichender

Menge zur Verfügung. Ebenfalls

wurden alle informiert, darauf zu

achten, dass der Mindestabstand

eingehalten wird.

Zusätzlich konnten wir vier neue

Prüferinnen aus den Reihen der

Teilnehmer gewinnen. Da der

Lehrgang hierzu nur im Selbststudium

stattfand, trafen wir uns vor

Beginn der Saison auf dem Sportplatz

um alle Themen praktisch

durchzuführen. So waren auch

„die Neuen“ gut vorbereitet.

Der organisatorische Aufwand

blieb, wie im Vorjahr, hoch. Von

jedem Prüfer, jedem Teilnehmer

und jedem zuschauenden

Familienmitglied mussten die

persönlichen Daten dokumentiert

werden, um eine mögliche

Infektionskette nachverfolgen zu

können. Für die Ausdauer und

das Verständnis der Teilnehmer

möchten wir uns hier bedanken.

Der große Ansturm an den ersten

Freitagen nach Start der Abnahme

blieb allerdings aus. Die

Anzahl der Teilnehmer war gut zu

meistern. Viele konnten an einem

Tag alle ihre Disziplinen ablegen.

Ein großes Lob geht an alle Teilnehmer,

die sich sehr verantwortungsbewusst

verhalten haben.

Abstand zum Prüfer einzuhalten,

wenn der gerade die Zeiten oder

Weiten dokumentiert ist nicht einfach.

Jeder möchte gern wissen, ob

das gesteckte Ziel erreicht wurde

oder ob man diese Übung wiederholen

möchte.

Nach Absprache mit unseren

Prüfern konnte dieses Jahr der

Tag des Sportabzeichens am 11.09.

durchgeführt werden. Nach der

Registrierung für eine eventuelle

Nachverfolgung konnte jeder

seine individuellen Disziplinen

bestreiten. Der Tag war ein voller

Erfolg. Einige Kinder und Erwachsene

kamen zum ers ten Mal und

waren begeistert. Auch die Wiederholungstäter

waren zahlreich

erschienen.

In diesem Jahr gab es die eine

oder andere Situation, die uns

Prüfern ein Schmunzeln auf das

Gesicht zaubert. Da kommt ein

Mädchen so spät auf den Sportplatz,

da hatten wir schon alles

zusammengeräumt und innerhalb

von 15 Minuten hat sie alle

Disziplinen abgelegt – Respekt.

Im strömenden Regen kommt eine

Teilnehmerin auf den Sportplatz

um das Seilspringen noch schnell

zu erledigen, da es in naher Zukunft

mit einem immer dicker

werdenden Bauch wohl schwierig

werden dürfte. Ein Junge läuft die

800 Meter und verliert auf den letzen

Metern seine Schuhe, weil er

sie nicht fest genug zugebunden

hat, und läuft auf Socken über die

Ziellinie.

Diese und viele ähnliche Situationen

erleben wir jedes Jahr

und erfreuen uns daran, jedem

einzelnen zum Sportabzeichen

verholfen zu haben. Die Saison

2021 endete für den Stützpunkt

Vechelde mit 138 erfolgreich abgelegten

Sportabzeichen. Das waren

85 Erwachsene und 53 Kinder. Davon

haben sechs Erwachsene und

zehn Kinder das Sportabzeichen

zum ersten Mal abgelegt. Insgesamt

konnten 26 Familienurkunden

verteilt werden.

Auch einige Jubiläen gab es zu

feiern. So haben acht Teilnehmer

ihr 5. Sportabzeichen abgelegt,

fünf Teilnehmer ihr 10. Sportabzeichen.

Das 20. und 25. Sportabzeichen

wurde jeweils einmal abgelegt.

Herbert Tübbesing war mit

87 Jahren der älteste Teilnehmer

und Helga Ehlers mit 73 Jahre die

älteste Teilnehmerin. Die meisten

Sportabzeichen hat Hans-Georg

Grobe erhalten, der das Sportabzeichen

bereits zum 41. Mal

abgelegt hat. Bei den Damen ist

es Carola Kassebaum mit 34 Abzeichen.

Die Urkunden hierfür

werden bis Ende Januar verteilt,

da erneut sämtliche Verleihungsfeiern

durch den Kreissportbund

(KSB) abgesagt wurden.

Ein großer Dank geht an alle

Prüfer des Stützpunktes. Egal, ob

sie aktiv mitgewirkt haben oder

sich aus persönlichen Gründen

dagegen entschieden haben. Die

persönliche Gesundheit hat hier

die höchste Priorität. Ob Sonne,

Regen oder Wind – wir konnten

immer auf einander zählen und

hatten dadurch eine tolle Saison

2021.

Unseren Abschluss konnten wir

dieses Mal in geselliger Runde im

Restaurant „Geldmacher“ begehen.

Die Saison 2022 beginnt voraussichtlich

am Freitag, 6. Mai.

Leider ist im letzten Jahr unsere

langjährige Prüferin und ehemalige

Stützpunktleiterin Ingrid

Meyer-Scharenberg im Alter von

82 verstorben. Über 20 Jahre hat

sie den Sportabzeichen Stützpunkt

Vechelde geleitet und dabei den

Sportbetrieb kontinuierlich ausgebaut.

Mit 40 selbst erworbenen

Sportabzeichen hat sie eine Vielzahl

von Menschen überzeugt,

dass Sportabzeichen abzulegen.

Alle Prüferinnen und Prüfer, aber

auch unsere ganze Sportfamilie

werden Ingrid stets in guter Erinnerung

behalten.

Der Sportabzeichen Stützpunkt

Vechelde ist ein eigenständiger

Stützpunkt und damit einer

von acht Stützpunkten, die dem

KSB-Peine angegliedert sind. Der

Stützpunkt wird geleitet von Julia

Wittekopf und Frank Thiemann

unterstützt durch 17 Prüfer/-innen.

Der MTV Vechelde gestattet

uns den Auftritt auf seiner Internetseite,

ist aber kein Sportangebot

des MTV. Die Mitgliedschaft

in einem Sportverein ist ebenfalls

keine notwendige Voraussetzung

für den Erwerb des Deutschen

Sportabzeichens.

Zuletzt seien noch die Jubilare

namentlich erwähnt; die Prüfungsanzahl

wird in den Klammern

angegeben: Nicole und Christian

Wiskow (je 5), Stefan Mecke

(5), Carmen Lippold (5), Josef und

Ranka Rempe (je 5), Klaus-Peter

Fröchtling (5), Andreas Libske (5),

Malte Kassebaum (10), Dennis

Ernst (10), Rouven Brückner (10),

Stephanie Keune (10), Kenneth

Schmidt (10), Marion Engelbart

(20), Bernd Metzing (25).

Julia Wittekopf

Wir begleiten Sie!

Durch die Bank - Immobilienverkauf mit Herz.

Christian Fricke

05331 889-19103

christian.fricke@vobawf.de

Unsere Zeitungen

online als E-Papers

Ihr Verlag für

die Region

Ihre Spende

für die Natur!

Kldy/Istockphoto

Unsere Gemeindezeitungen, Broschüren sowie weitere

Sonderpublikationen können Sie auch ganz bequem

und kostenlos online lesen unter: www.gleitz-online.de

oder den QR-Code scannen und gleich loslesen.

Helfen Sie dem WWF beim Schutz der Lebensräume bedrohter

Tierarten weltweit. IBAN: DE06 5502 0500 0222 2222 22 • Bank für

Sozialwirtschaft Mainz • BIC: BFSWDE33MNZ • Mehr Infos: wwf.de


Danke, dass

Sie lokal

kaufen!

Wir machen aus Ihren

Räumen ein Zuhause

OUTDOOR-CENTER

WOLFENBÜTTEL ADERSHEIM

Mobelhof

EXPRESS

Möbelhof Adersheim GmbH & Co. KG • Hüttenblick 4 • 38304 Wolfenbüttel-Adersheim • Tel.: 05341 22230

Montag bis Freitag 10.00 bis 18.30 Uhr • Samstag 10.00 bis 18.00 Uhr • www.moebelhof-adersheim.de


14

28. Januar 2022

Jugendring Peine verlieh den Gertrud-Böhnke-Förderpreis ON TOUR 2021 online:

Gruppenpreis geht nach Solschen

JuLeiCa-Fortbildung am 5. Februar:

Bilde Dich mit der

Sportjugend Peine weiter

Den Gruppenpreis gewann die Gruppe von Jugend macht Solschen.

Der Einzelpreis wurde an Ben Holbe vergeben.

Peine. Diese Auszeichnung

wurde mittlerweile zum

22. Mal ausgelobt. Gestiftet

wurde der Preis von Gertrud

Böhnke, einer Peinerin, die

sich in der schweren Zeit nach

dem Krieg und auch weit darüber

hinaus um Jugendarbeit im

Landkreis Peine sehr verdient

gemacht hat. Sie war Mitbegründerin

des Jugendrings für

Stadt und Kreis Peine, einer der

ersten Jugendringe in Deutschland.

Dieser Preis ist in Deutschland

einzigartig.

Auch in diesem Jahr gab es

wieder hochkarätige Nominierungen.

Die Einzelnominierungen

waren Alina Eggers

(ev. Jugend Peine) und Ben Holbe

(Polarsterne), die sich in ihren

Jugendverbänden durch außergewöhnliches

Engagement,

auch in der Zeit in der Corona

unser Leben bestimmt, hervorgetan

haben.

Eine Gruppennominierung

war das Team der Betreuer/-

innen der Kinder- und Jugendfeuerwehr

Stederdorf, welches

über viele Jahre konstante, zumeist

wöchentlich stattfindende

Jugendarbeit mit Kindern und

Jugendlichen im Alter von sechs

bis 16 Jahren organisiert und

durchführten.

Die zweite Gruppe, die nominiert

wurde, war das Team von

Jugend macht Solschen (JMS).

Diese Gruppe organisiert sich

selbst und veranstaltet mehre

Aktionen, ob kleiner oder größerer

Art, für Kinder und Jugendliche

in Solschen.

Diese Nominierungen haben

letztendlich den Vorstand des

Jugendrings und die Jugendpfleger

von Landkreis und

Stadt Peine, welche gemeinsam

den Preis ausloben, dazu bewogen,

diese Verleihung trotz

der schwierigen Bedingungen

stattfinden zu lassen. Natürlich

nun online.

Es gab am 23. November eine

vom Jugendring organisierte

Onlineveranstaltung dazu.

Nach der Begrüßung aller

und einer kleinen Einführung

in die Veranstaltung durch die

Vorsitzenden des Jugendrings

Harald Hebisch und Uli Schön,

kurzen Ansprachen der Kreisjugendpflegerin

Inge Will und

Annika Mühlbach vom Landesjugendring,

hielt der ehemalige

Vorsitzende des KSB Peine und

ehemalige stv. Vorsitzende des

Jugendhilfeausschusses im Kreis

Peine Herr Wilhelm Laaf die

Festrede.

Er hob in seiner Rede die Bedeutung

des Ehrenamts und der

Jugendarbeit hervor. Untermalt

wurde die Veranstaltung durch

Einspieler des Peiner Musikers

Simon Köhler. Der Hauptteil

der Veranstaltung waren die

Laudatio für die Nominierten.

Zum Schluss der Veranstaltung

wurden selbstverständlich die

Sieger gekürt.

Im den Tagen nach dem Onlinemeeting

setzen die Mitglieder

des Jugendringvorstandes

den Namen Gertrud-Böhnke-

Preis ON TOUR in die Tat um

und besuchten die einzelnen

Gewinner/-innen beziehungsweise

Nominierten und übergaben

ihnen ihre Anerkennungsbzw.

Förderpreisurkunden, das

Preisgeld und die Präsente.

Der Jugendring gratuliert

noch einmal allen Nominierten

und Preisträger/-innen, bedankte

sich für die geleistete Arbeit

und wünschte weiterhin viel Erfolg

und Gesundheit.

Harald Hebisch

Peine. Du interessierst Dich für

Jugendarbeit und die Organisation

von Veranstaltungen, weißt aber

noch nicht richtig, wie das abläuft

und auf was man achten musst?

Das kannst Du jetzt ändern. Im

Rahmen einer Jugendleiter/-innenoder

Sportassistent/-innenausbildung

werden Themen rund um die

Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

aufgegriffen und bearbeitet.

Wer sich weiterbilden möchte, ist

bei der JuLeiCa-Fortbildung genau

richtig.

Das findet natürlich nicht nur

in der Theorie statt, sondern

wird auch mit viel Praxis in

der Sporthalle umgesetzt. Die

Sportassistent/-innenausbildung

wird für alle 12- bis 15-Jährigen

angeboten. Sie findet an zwei

Wochenenden statt. Einmal vom

23.–25.09.22 und das zweite Wochenende

vom 4.–6.11.22. Die

JuLeiCa findet wiederum an drei

Wochenenden statt und ist für

alle Interessierten ab 15 Jahren.

Die Termine sind für das erste

Wochenende 9.–11.9.2022, für

das zweite 7.–9.10.2022 und für

das dritte 4.–6.11.2022.

Wer bereits Erfahrungen sammeln

konnte und Wissen vertiefen

möchte, ist bei der JuLeiCa-Fortbildung

am 5. Februar genau richtig.

Bei der vergangenen Fortbildung

im September stand alles unter

dem Fokus der Interventions- und

Konfliktlösungsstrategien. Bei der

kommenden Tagesfortbildung soll

innerhalb von acht Lehreinheiten

intensiver auf das Thema Körpersprache

eingegangen werden, das

nicht nur bei der alltäglichen Arbeit

mit Kindern und Jugendlichen

von hoher Bedeutung ist. Dieser

Tag kann auch zur Verlängerung

der JuLeiCa genutzt werden. Die

Teilnahme ist für Interessierte ab

15 Jahren möglich.

Mehr Informationen sind auf

der Facebookseite oder Website

der Sportjugend Peine zu finden

(www.facebook.com/SJPeine,

www.sportjugend-peine.de).

Louisa Müller

Wir verteilen Ihre

Beilagenwerbung!

Zuverlässige Austräger sorgen dafür, dass unsere Zeitungen

flächendeckend in über 68.000 Haushalten ankommen.

Durch diesen eigenen Verteilerring sind wir auch in der Lage,

Ihre Prospekte und Beilagen kostengünstig austragen zu

lassen.

Landkreis Hildesheim

Auflage

Algermissener Gemeindebote 3.920

Der Diekholzener 3.200

Giesener Gemeindebote 4.770

Harsumer Rundschau 5.430

Holler Nachrichten 3.450

Kehrwieder Söhlde 3.930

Schellerter Bote 4.040

Landkreis Peine

Auflage

Der Vechelder 8.770

Der Wendeburger 5.050

Glück Auf Lengede 6.620

Hohenhamelner Kurier 4.490

Ilseder Nachrichten 11.240

Landkreis Wolfenbüttel

Auflage

Samtgemeindebote Baddeckenstedt 5.030

Wir beraten Sie gern und erstellen Ihnen ein Angebot.

Telefon: 05123 40627-0


28. Januar 2022 15

Chorgemeinschaft Denstorf startet mit neuen Liedern durch:

Das ist noch nicht das

Ende vom Lied

Für Neu- und Wiedereinstieg in die Jugendarbeit:

Kreisjugendring Peine

entwickelt „Juleica 2.0“

Denstorf. Chöre haben

es derzeit schwer. Corona

verhindert Auftritte und

Übungsabende und der hohe

Altersdurchschnitt tut sein

Übriges zu einem regelrechten

Chorsterben. Eine Entwicklung,

die sich der Vorstand

der Chorgemeinschaft Denstorf

aktiv entgegenstellt. Mit

neuen Liedern wollen die über

60 aktiven Frauen und Männer

behutsam moderner und

damit auch für jüngere Kehlen

attraktiver werden.

„Unser Altersdurchschnitt

liegt bei knapp 70 Jahren. Da

ist es nur eine Frage der Zeit,

bis wir nicht mehr in dieser

zahlenmäßig starken Besetzung

proben und auftreten

können“, verdeutlicht der Vorsitzende

Thomas Rickmann

die Situation des Denstorfer

Chores. Immer häufiger scheiden

die Aktiven wegen gesundheitlichen

Gründen aus

dem Chor aus. Um für gesangbegeisterte

Menschen interessanter

zu werden, haben die

Denstorfer eine wichtige Veränderung

eingeleitet. „Klassiker

wie „Hoch auf dem gelben

Wagen“ hören sich gesanglich

zwar sehr gut an, locken aber

keine Neumitglieder in den

Chor“, erklärt Vize Rolf Seide.

Daher werden im Denstorfer

Dorfgemeinschaftshaus bald

neue Lieder erklingen, sobald

die Coronasituation es möglich

macht. Mit „Halleluja“

von Leonard Cohen, wagen

sich die Dens torfer an eine

englischsprachige Ballade mit

Gänsehautgarantie. „Auch für

unsere älteren Sangesschwestern

und -brüder wird der

Text kein Problem darstellen“,

ist Rickmann überzeugt.

Schließlich habe der Chor

schon koreanische, polnische

und finnische Lieder im Repertoire

gehabt.

Auch Schlager-Pop-Freunde

kommen in der Chorgemeinschaft

künftig auf ihre Kosten.

Mit „Atemlos“ von Helene Fischer

und „Warum hast Du

nicht nein gesagt“ von Maite

Kelly und Roland Kaiser will

der Denstorfer Chor noch

flotter werden.

„Natürlich darf ein Medley

von Udo Jürgens bei unserer

musikalischen Neuausrichtung

nicht fehlen“ freut sich

Rolf Seide schon auf die kommenden

Übungsabende. Bei

„Zeig mir den Platz an der

Sonne“, „Merci Cherie“, „Siebzehn

Jahr, blondes Haar“,

„Aber bitte mit Sahne“ und

„Mit 66 Jahren“ wird auch das

Publikum seine Freude an den

Auftritten haben.

Der Shanty und Gassenhauer

„Aloha Heja He“ von Achim

Reichel wird dafür sorgen,

dass aus Zuhörern Mitsänger

werden, ist sich der Vorstand

sicher.

Auch der Nr. 1-Hit bei den

Gema-Aufführungen darf

Chorvorstand Thomas Rickmann (links) und Chorleiter Janusz Reszka

nicht fehlen. „Sierra Madre

del Sur“ von den Schürzenjägern

wird bestimmt für

Feuerzeug- und Handy-Lichtermeere

bei den Auftritten

sorgen.

„Uns ist wichtig, dass sowohl

unsere langjährigen Mitglieder

als auch neue Sängerinnen

und Sänger von der Liedauswahl

begeistert sein und mit

Freude üben und auftreten

werden“, betont Thomas Rickmann.

Dabei wird im Chor

nicht nur gesungen, sondern

auch die gemeinschaftlichen

und geselligen Aktionen haben

einen hohen Stellenwert.

Boßeltouren, Sommer- und

Weinfeste, Karaokeabende,

Stammtische und Weihnachtsfeiern

stehen auf dem

Programm. „Und die ausgefallene

Chor-Silvesterfeier

wird kurzerhand zu einer

„Somvester-Feier“ und Ende

Juni stattfinden“, unter streicht

Rickmann die Flexibilität des

Denstorfer Chores.

„Im Jahr 2022 werden wir

erstmalig „Rudelsingen“ anbieten“,

freut sich Rolf Seide.

Damit sollen gesangfreudige

Menschen locker den ersten

Kontakt mit der Denstorfer

Chorgemeinschaft erhalten.

Zudem steht Anfang September

die große 1.000-Jahr-Feier

in Denstorf an. Selbstredend,

dass der Chor dann schon die

ersten neuen Stücke der Öffentlichkeit

präsentieren wird.

Auch Chorleiter Janusz

Reszka ist begeistert: „Mit

den neuen Liedern werden

wir eine ganz neue Seite von

den Sängerinnen und Sänger

erleben. Ich freue mich sehr

darauf“, blickt der 60-jährige

gespannt in die Zukunft.

Wer Lust bekommen hat, im

Kreise netter Menschen zu

singen, meldet sich bitte bei

dem Vorsitzenden Thomas

Rick mann. Per WhatsApp

unter 01577 2984743 oder E-

Mail: chorgemeinschaft@tonline.de

Die Übungsabende

finden in der Regel montags,

ab 19.30 Uhr im DGH Denstorf

statt.

Markus Siemens

Der Vorstand des Peiner Jugendrings.

Peine. Was ist der Hintergrund

des Projekts Juleica

2.0 und wie kam es dazu?

Carina Dohmeier: „Die Jugendleitercard

(JuLeiCa)

zertifiziert bundesweit ehrenamtliche

Tätigkeit in der

Kinder- und Jugendarbeit. Sie

dient zur Legitimation und

als Qualifikationsnachweis

der Inhaber*innen. Auf diese

Weise können Ehrenamtliche

eigenständig Gruppen leiten

sowie Freizeiten und Fahrten

verantworten.

Viele Jugendverbände und

-pflegen im Landkreis Peine

bieten eigene Schulungen zum

Erwerb der JuLeiCa für Jugendliche

an. Meis tens finden diese

Schulungen mehrere Tage in

Jugendbildungshäusern statt.

Viele dieser Schulungen

konnten in den letzten zwei

Jahren pandemiebedingt nicht

oder nicht in gewohnter Weise

stattfinden.

Zudem gibt es zahlreiche

Ehrenamtliche, die schon seit

Jahren erfolgreich in der Kinder-

und Jugendarbeit tätig

sind, aber über keine JuLeiCa

verfügen. Insbesondere bei

rein ehrenamtlich geleiteten

Jugendverbänden sind erfahrene

Mitarbeitende jedoch von

hoher Bedeutung. Auch für die

finanzielle Bezuschussung bei

Maßnahmen ist die JuLeiCa

hilfreich.

Daher haben Mitglieder aus

dem Vorstand des Kreisjugendrings

in Kooperation mit Verbänden

und Jugendpflegen das

Projekt „Juleica 2.0“ ins Leben

gerufen.“

Wer kann daran teilnehmen?

Harald Hebisch: „Im

Wesentlichen sind es zwei Zielgruppen.

Die Lehrgangsform

ist so konzipiert, dass einerseits

ein kompletter Lehrgang

zum Neuerwerb der JuLeiCa

für ehrenamtlich Tätige möglich

ist. Diese Lehrgangsreihe

richtet sich an Menschen ab

18 Jahre, die schon über Erfahrungen

in der Jugendarbeit

verfügen.

Für all jene, die schon eine

JuLeiCa besitzen, ist es möglich,

sich für einzelne Module

anzumelden, um die JuLeiCa

verlängern zu können. Wir

hoffen, dass auf diese Weise

der Wiedereinstieg in die Jugendarbeit

erleichtert wird.

Nach schweren Zeiten im

Home Schooling und Lockdown

haben junge Leute ein

umso größeres Bedürfnis nach

gemeinschaftlichen Freizeiterlebnissen.“

Und wie kann ich mir „Juleica

2.0“ konkret vorstellen?

Carina Dohmeier: „Besondere

Zeiten erfordern besondere

Maßnahmen. Unser Konzept

sieht vor, dass die Module immer

im Wechsel online und in

Präsenz angeboten werden. Die

Treffen finden seit dem 13. Januar

donnerstags von 18 bis

20 Uhr statt.

Hinzu kommt ein Abenteuertag

am Ende im Mai 2022. So

können die Teilnehmenden die

erforderlichen Bildungsstunden

ableisten und leichter in

ihren Alltag integrieren.

Die Themen sind zeitgemäß

ausgewählt und werden von

Fachleuten aus den Verbänden

des KJR Peine, Jugendpflegen

und von externen

Fachreferent*innen gestaltet.

Das Besondere hieran ist, dass

man durch die Verbindung

beteiligter Jugendverbände

auch in Kernbereiche anderer

Verbände schnuppern kann.

So kann eine Person aus der

Sportjugend etwas zu Brandschutzerziehung

lernen und

jemand aus der Jugendfeuerwehr

erfährt, was man bei einer

Kanutour mit einer Gruppe

beachten muss.

Der gemeinsame Austausch

über die praktischen Erfahrungen

runden den Lehrgang

ab und sorgen für frischen

Wind.“

Wo kann ich mich anmelden

und weitere Infos finden?

Harald Hebisch: „Mit

der Online-Anmeldung auf der

Homepage vom Kreisjugendring

Peine gibt es die Möglichkeit,

den Lehrgangg individuell

nach den eigenen Bedürfnissen

zusammenzustellen.

Neueinsteiger*innen haben

sowohl Pflicht- als auch

Wahlpflichtmodule zur Auswahl.

Alle diejenigen, welche

eine Fortbildung absolvieren

wollen, können Module aus

den Abend- und Tagesveranstaltungen

wählen. Auf der

Webside findet man neben der

Online Anmeldung auch den

Flyer mit einer Übersicht über

die wichtigsten Infos.“

Flyer und Anmeldung unter:

www.jugendring-peine.de/

Harald Hebisch, Jugendring

für Stadt und Kreis Peine

Ihr Fahrzeug in besten Servicehänden:

HU – Vorab – Check

Plakette fällig? Wir checken Ihr Auto vorab

kostenlos.

0,- €

Telefon 05341 8988-0

info@autoludwigsz.de

www.auto-ludwig-sz.de

Auto-Ludwig Salzgitter GmbH

Watenstedter Str.19-21 – 38239 SZ


„Guter Schlaf ist keine

Frage des Preises!“

Kevin Kolbe

Schlafberater

Kim Kolbe

Salzgrottenberaterin

Uwe Kolbe

Geschäftsführer

und Schlafberater

>>

Besuchen Sie unser Familienunternehmen

mit jahrelanger Erfahrung im Bereich

Schlafen. Unser Outlet in Watenbüttel,

Celler Heerstr. 318 hat Freitag und Samstag

für Sie geöffnet. Auf 500 m² finden Sie

Ausstellungsstücke, Sonderposten und

Einzelstücke zu stark reduzierten Preisen.

Lattenroste

80x200

90x200

100x200

ab 50,-€

120x200

140x200

ab 120,-€

Matratzen

80x200

90x200

100x200

120x200

140x200

ab 150,-€

ab 200,-€

Boxspringbetten

Verschiedene

Größen

ab 800,-€

Motorrahmen

90x200

100x200 ab 250,-€

Polsterbetten

Verschiedene

Größen

ab 200,-€

Aktiflexmatratze ROUND

100x200 249,- 150,-€

Mehr Ausstellungsstücke Auf Ebay Kleinanzeigen

Uwe Borchers

Outlet-Schlafberater

>> Ich sorge für Ihr

neues, verbessertes

Schlafgefühl!

ÖFFNUNGSZEITEN

Freitag und Samstag

10.00 - 18.00 Uhr

Das neue Bett Kolbe GmbH Hansestraße 30 38112 Braunschweig E-Mail: outlet@das-neue-bett.de Tel.: 0531 / 55552

Weitere Magazine dieses Users