24.02.2022 Aufrufe

AUgenblick Hallertau Ausgabe Februar 2022

Die Februar 2022 Ausgabe des AUgenblick Hallertau

Die Februar 2022 Ausgabe des AUgenblick Hallertau

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

Au

genblick

HALLERTAU

Informationen und Werbung

Telefon 08752/8693332 · www.augenblick-hallertau.de Ausgabe 2/Februar 2022

Gesundheit und Wohlbefinden

ENERGIEEFFIZENZ

… der Schlüssel

zum Klimaschutz …

Recht und Steuern

in professioneller

Hand!

Ausbildung

und Beruf

2022

Landmarkt

Stark

MULTI-

MIKRO-

OFFSETDRUCK

Broschüren, Flyer, Plakate, Festschriften, uvm.

WERBETECHNIK

Banner, Aufkleber, Schilder, Roll-Ups, uvm.

MEDIENDESIGN

Layout, Logoentwicklung, Bildbearbeitung uvm.

Offsetdruckerei

Alfons Butt e.K.

Telefon 08752 / 237

www.druckerei-butt.de

Jetzt

10% gratis

Inhalt

nur 46,99 €

1kg 2,14 €

RASENDÜNGER

Vertikutieren nicht notwendig!

Solange Vorrat reicht!

Pfaffenhofener Str. 27, 84072 Au i.d. Hallertau

Telefon 0 87 52/337, www.landmarkt-stark.de

MUSIK PIANISSIMO

...spielen lernen so wie ich es möchte

• Gitarre­Lehrerin hat Plätze frei

• Akkordeon­Lehrer hat Plätze frei

• Coronakonformer Hausunterricht

• für Kinder bis hin

speziell für Senioren

• Schnuppern jederzeit

und kostenlos möglich!

Christine Hagl

Musikpädagogin, Ensemble­ und

Chorleiterin im Laienmusizieren

Eichenfeld 3

84104 Rudelzhausen

christinehagl@web.de

0170/7746017 · 08752/811722

Fastenmarkt in Au in der Hallertau

So., 20. März 2022

Häusliche 24­Stunden­Betreuung mit Herz

Pflege | Betreuung | Haushaltshilfe

• schnelle Vermittlung durch hohe Personenbreite

• persönlicher Ansprechpartner für reibungslosen Ablauf

• herzliche und menschliche Betreuung zu Hause

bei gleichzeitiger Entlastung der Angehörigen

www.betreuungswelt­wenz.de

Mail: christiane.wenz@betreuungswelt.de

Infos unter Telefon: 081689975462 oder Mobil: 015116500668

Liebevolle Betreuung

und Pflege daheim

Kennen Sie ENJO?

Wahrscheinlich nicht. Doch sicherlich sind Sie nicht alleine, wenn

Sie jetzt diese Frage mit „nein“ beantwortet haben.

BEI UNS WIRKT

WASSER

WUNDER

www.gewerbeverein-au.de

24

Stunden­

Betreuung

Das verrät Ihnen gerne Ihre zuständige ENJO Partnerin

Frau Knauer-Wallner aus Attenhofen.

Ihr kompletter Haushalt inkl. Außenbereich kann nur mit wenig kaltem

Wasser gereinigt werden! Glauben Sie nicht? Ich überrasche Sie

bei einer Präsentation! Melden Sie sich unter

Mobil: 0162 6271553 und vereinbaren Sie Ihren Präsentationstermin!

BODENBELÄGE

Unser Profi-Bodenleger verlegt für Sie:

- Parkett - Laminat

- Teppich & - Vinyl

www.reiser.gmbh Telefon/ WhatsApp: 08751 1786

Heizung und Lüftung

Bad und Sanitär

Pelletsanlagen

Wärmepumpen

Kundendienst

Pfaffenhofener Straße 39

84072 Au in der Hallertau

Telefon 08752 8699699

baron-heizung-sanitaer@t-online.de

Testzentrum Au

Hochfeldstr. 32b

(Containeranlage)

Öffnungszeiten: Mo­Do: 14­20 Uhr

Terminbuchung ist notwendig unter

www.coronatest­fs.de.

Unter Buchungssystem ­ Antigen­Schnelltest

müssen die eigenen Daten ausgefüllt

werden, anschließend kann man den

Testort „Au” auswählen.

Testungsgrund für normalen Bürgertest:

Bürgertestung für alle asymptomatischen

Personen

Unsere Ausgaben und aktuelle

Informationen finden Sie auch

auf unserer Internetseite

www.augenblick-hallertau.de

Die nächste Ausgabe des

Augenblick

Hallertau

erscheint am 16.3.2022

Annahmeschluss am 10.3.2022


Seite 2

Augenblick Hallertau

Gesundheit und Wohlbefinden

Pfaffenhofener Str. 5 · 84072 Au/Hallertau

Telefon 08752 9494

info@physio-au.de · www.physio-au.de

Sie benötigen in Kreis Freising, Pfaffenhofen oder Erding eine häusliche Betreuung

für Ihre Angehörigen oder sich selbst? Dann sind Sie bei uns, der Betreuungswelt,

genau richtig! Wir sind spezialisiert auf die Vermittlung von sogenannten

24-Stunden Betreuungskräften und unterbreiten Ihnen gerne ein auf Ihren

Bedarf zugeschnittenes Angebot. Dies ist für Sie kostenlos und unverbindlich.

Gerade im höheren Alter möchten viele Leute die Sicherheit und Geborgenheit

des eigenen Zuhauses nicht missen. Wenn aber ein Mensch hilfe- oder pflegebedürftig

wird, ist oftmals ein Platz im Alten- oder Pflegeheim die einzige Lösung.

Hier verbringen unsere Liebsten dann häufig ihren Lebensabend auf engstem Raum

für teures Geld. Daher haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, älteren Leuten den

Gang in ein Heim zu ersparen und ein sicheres und würdevolles Leben in den

eigenen vier Wänden zu ermöglichen. Unsere Betreuungskräfte unterstützen hilfe-

und pflegebedürftige Senioren dabei, den Alltag in den eigenen vier Wänden

sicher zu meistern. Sie stehen dem Pflegebedürftigen und seinen Angehörigen

rund-um-die-Uhr zur Verfügung. Dabei setzen sie dort an, wo sie gebraucht

werden. Sei es bei der Organisation des Tagesablaufes, bei der Körperpflege oder

Unterstützung hinsichtlich der Mobilität.

Ihre persönliche Ansprechpartnerin ist Christiane Wenz, Tel. 08168/9975462.

Quelle: www.betreuungswelt-wenz.de

Vereinbare jetzt ein kostenloses Probetraining.

T. 08752-869031

Ihr Gesundheits- und Fitnessexperte in Au / Seysdorf

Gesünder durch Fitness

Wir trainieren Gesundheits-, Reha-, Fitness- sowie

Leistungssportler und verbessern

Herz/Kreislauf- und Rückengesundheit.

Gemeinsam

mit Freunden trainieren

- Spaß haben und

zugleich etwas für die

Gesundheit tun.

Wir sind für Sie da!

Unser Therapie- und

Leistungsangebot

• Krankengymnastik

• Manuelle Therapie

• Manuelle Lymphdrainage

• Klassische Massage

• Krankengymnastik ZNS

• KG-Atemtherapie

bei Mukoviszidose

• Kiefergelenksbehandlung

• Kinesio-Taping

• Wärme-/Kältetherapie

• Elektrotherapie

www.sportpark-au.de

Ein Tipp vom Physiotherapeut

In der Outdoor-Saison sollte man sich nicht überfordern und die Gelenke stärken.

Bei angenehmen Temperaturen sind wieder viel mehr Menschen aktiv als in der

kühlen Jahreszeit: Endlich Jogging- oder Walkingrunden drehen, ausgedehnte

Radtouren unternehmen oder sich anderweitig bei Sport und Spiel austoben.

Bewegung ist grundsätzlich gesund, kräftigt die Muskeln, sorgt für die richtige

„Schmierung“ in den Gelenken und beugt verschiedenen Erkrankungen vor.

Allerdings erhöht sich mit der Aktivität auch die Gefahr für Verletzungen. Diese

wiederum haben oft langfristige Folgen für den Bewegungsapparat. So können

Prellungen, Knorpel- und Knochenverletzungen sowie Schäden an Menisken oder

Bändern schlimmstenfalls eine sekundäre Arthrose nach sich ziehen. Besonders

häufig sind zudem Verletzungen des vorderen Kreuzbandes an der Entstehung

einer Kniearthrose beteiligt.

Darum ist es wichtig, gerade zu Beginn der Outdoor-Saison maßvoll zu starten und

sich nicht zu überfordern. Wer bereits Probleme mit Knorpelverschleiß hat, sollte

zudem schon im Vorfeld gut für seine Gelenke sorgen. Hier haben sich beispielsweise

Kollagen-Peptide mit entzündungshemmendem Hagebuttenextrakt wie

CH-Alpha Plus aus der Apotheke bewährt. Wissenschaftliche Studien zeigen, dass

die Knorpeldichte bei täglicher Einnahme des Trinkkollagens zunimmt und sich der

Gelenkknorpel stabilisiert. Kommt es bei aller Vorsicht dennoch zu einer Blessur,

sollte man diese keinesfalls auf die leichte Schulter nehmen. Wenn die Schmerzen

nicht binnen ein, zwei Tagen deutlich nachlassen, ist ärztlicher Rat gefragt, um

eine fachkundige Diagnose und Behandlung zu erhalten. Anschließende Reha-

Maßnahmen sorgen dafür, dass die Beweglichkeit und Stabilität im betroffenen

Gelenk wiederhergestellt werden. Auch hier kann Trinkkollagen die Genesung sanft

unterstützen.

Erst wenn die Verletzung völlig auskuriert ist und die Schmerzen abgeklungen sind,

können die Belastungen wieder gesteigert werden. Am besten sind zunächst

schonende Bewegungsarten. Tipps hierzu gibt es unter www.ch-alpha.de. Besonders

gut eignen sich beispielsweise Schwimmen, Aquafitness, Radfahren, Walking

oder Tai-Chi. Ballspiele wie Tennis, Squash oder Fußball hingegen sind mit ihren

schnellen Richtungswechseln und hohen Belastungsspitzen eher ungünstig für die

Gelenke.

Nehmen Sie sich Zeit für Ihre Gesundheit

Sport zu treiben ist eine sehr gute Möglichkeit dem Körper etwas Gutes zu tun.

Denn sporteln mit Maß und Ziel ist förderlich für die Gesundheit und den

Knochenapparat. Das Immunsystem sowie das Herz-Kreislauf-System werden

gestärkt. Die Herzmuskulatur wird gekräftigt und die Blutgefäße werden durch

Sport elastisch gehalten. Optimal dosiertes Training regt die Bildung neuer

Knochensubstanz an, was sich bei Osteoporose positiv auswirken kann. Jeder, der

in Alltag, Hobby oder Sport beweglich, vital und schmerzfrei sowie leistungsfähig

bleiben will, sollte seinen Körper kräftigen und beweglich halten.

Körperlichen Beschwerden wie Nackenverspannungen, Zwicken in der Hüfte oder

Schmerzen in der Schulter oder im Knie kann mit einem achtsamen und gut

betreuten Training entgegengesteuert werden. Es muss nicht immer gleich an ein

neues Gelenk gedacht werden. Durch mangelnde oder einseitige Belastungen

verliert das Fasziennetz, welches unseren gesamten Körper durchzieht, an Elastizität

und die Muskulatur an Kraft. Hieraus können sich unter anderem Funktionsstörungen

des Bewegungsapparates ergeben, wie etwa im Rücken, die häufig bis

zu Bandscheibenvorfällen führen können.

An diesem Punkt setzt das Team des Sportpark Au an. Je nach Fitness-Zustand und

Trainingszielen entwickeln qualifizierte Fachkräfte unter der Leitung von Andreas

Haarpaintner, A-Lizenztrainer des DOSB (Deutscher Olympischer SportBund),

individuelle Trainingsprogramme. Die fachlichen Kompetenzen liegen beim

gezielten Muskelaufbau, Ausdauertraining, orthopädischen Problemen, Präventions-

sowie Rehabilitationssport, auch für Senioren wird ein angepasstes Training

angeboten.

Der Bewegungsapparat wird so trainiert, dass dessen natürliche Funktionalität

wieder hergestellt und gestärkt wird. Nach einem ausführlichen Eingangsgespräch

und der Ermittlung des aktuellen Ist-Zustandes der Muskulatur und der Gesundheit

geht es ins erste Training. Mit dem auf jeden einzelnen maßgeschneiderten,

sehr abwechslungsreichen Trainingsplan wird dann schon mal der eine oder

andere von den Trainern zu neuen Bewegungsformen motiviert. Sehr effektiv

ist dabei das Training mit der Blackroll und den Rücken- und Gelenkgeräten der

Firma „five”.


Augenblick Hallertau Seite 3

Gesundheit und Wohlbefinden

Weg mit dem Chaos – hin zur besten Ordnung

Haben Sie es satt im Chaos zu leben, unnützes Zeug mit sich herumzuschleppen,

Dinge nicht zu finden, im überquellenden Kleiderschrank nichts Passendes zum

Anziehen zu finden? Vielleicht haben Sie auch vermeintlich keine Zeit zum

Aussortieren oder fühlen sich überwältigt und finden daher keinen Anfang.

Lassen Sie sich ein Stück begleiten, finden Sie den Einstieg, bleiben Sie dran.

Gerne begleite ich, Rosemarie Koch, Sie durch den ganzen Prozess oder Sie

holen sich bei Bedarf zeitweilige Unterstützung.

Immer schon war ich ein ordentlicher

Mensch. Aufräumen, Aussortieren und

Ordnung halten sind mir ein inneres

Bedürfnis und für mich selbstverständlich.

Vor drei Jahren begann ich mich intensiv

mit dem Thema zu beschäftigen

und habe unser Zuhause gründlich ausgemistet,

aufgeräumt, viele Dinge verschenkt,

manches verkauft und weniges

weggeworfen.

Zu Anfang einer Fortbildung zum Thema Aussortieren dachte ich, bei mir sei schon

„alles in bester Ordnung”. Schnell wurde mir über Fragebögen, die es auszufüllen

gab klar, dass ich bisher zwar aussortiert hatte, aber mir über meine Ziele, Beweggründe

oder Hinderungsgründe nie konkret Gedanken gemacht hatte. Was ich

vor allem nie getan habe, mich für das Erreichen meines Zieles zu loben und mich

dafür wert zu schätzen.

Aussortieren und das sich Lösen von Dingen gestaltet sich für viele Menschen sehr

schwierig. Vieles ist mit Emotionen verbunden. Die Kinder sind ausgezogen, Sie

haben eine Trennung oder Scheidung hinter sich, vielleicht besteht der Umzug in

eine kleinere Wohnung bevor, oder es ist ein Nachlass einer Ihnen nahestehenden

Person zu regeln, oder es gilt zwei Haushalte zusammen zu legen, viele Erinnerungsstücke

wollen gewürdigt werden. Oder es hat sich einfach viel angesammelt

und bisher war keine Zeit um sich damit zu beschäftigen.

Was soll kann oder muss aus Platzgründen weg, was soll behalten werden? Was

passiert mit den aussortieren Sachen? Entscheidungen müssen getroffen werden.

Ich berate und begleite Sie gerne und gebe Ihnen konkrete Anregungen, wie Sie

vorgehen können um Ihre persönliche Wohlfühl-Ordnung zu finden. Ich würde mich

sehr freuen, Sie bei meinen Online-Kursen begrüßen zu dürfen – Ihre Rosemarie

Koch, Heilpraktikerin Psychotherapie HeilPrG und Aufräum-Coach.

Kräuter und Gesundheit gehören zusammen

Weltweit werden Kräuter nicht nur zum Kochen sondern auch als Heilkräuter

eingesetzt. Sowohl die verschiedenen naturheilkundlichen Verfahren als auch

die Schulmedizin nutzen die Wirksamkeit der Heilkräuter. Selbst im Alltag lässt sich

die positive Wirkung der Heilkräuter nutzen.

Seit Jahrtausenden bedient sich der Mensch an der Wirksamkeit der pflanzlichen

Wirkstoffe und sammelt oder kultiviert zu diesem Zwecke Heilkräuter und -pflanzen.

Früher wurden die Pflanzen aufgrund langjähriger Erfahrung ausgewählt,

obwohl der Wirkmechanismus unklar war. Heute konnten bei vielen Pflanzen die

wirksamen Bestandteile ausgemacht werden.

Bei den meisten pflanzlichen Wirkstoffen handelt es sich zumeist um sekundäre

Pflanzenstoffe, sprich um Stoffe, welche die Pflanze nicht direkt für das Wachstum

produziert, sondern um sich beispielsweise gegen Schädlinge zu schützen oder

Tiere anzulocken, die bei der Verbreitung der Pflanze mithelfen sollen.

Kräuter lassen sich einfach in den Alltag integrieren und können oft helfen die

körperliche Gesundheit zu erhalten oder wieder herzustellen. Bei Erkältungen

und Husten empfehlen sich heiße Tees mit Lindenblüten zum Fiebersenken,

Thymian zum Hustenlösen und Salbei gegen die Halsentzündung. Blähungen und

Magen-Darm-Beschwerden können mit Fenchel-Anis-Kümmel-Tee behandelt

werden. Kocht man mit entsprechenden Kräutern, so sind schwere Speisen besser

verträglich. Der regelmäßige Genuss frischer Kräuter sorgt außerdem für eine

gute Versorgung an Vitaminen und Spurenelemente und unterstützt so das

Gesundbleiben.

Regelmäßiger Genuss von Knoblauch vermag dagegen blutverdünnend zu wirken.

Sogar der Blutzuckerspiegel und der Cholesterinspiegel lassen sich mit pflanzlichen

Wirkstoffen positiv beeinflussen.

Rosemarie Koch

HEILPRAKTIKERIN PSYCHOTHERAPIE

Weg mit dem Chaos – hin zur besten Ordnung!

Online‐Kurse mit ZOOM

Aufgeräumt in den Frühling / Einführungskurs mit Fragebogen

Montag, 7. März 2022, 19:30 bis 21:00 Uhr

Zusätzlich biete ich eine persönliche Beratung,

gerne auch vor Ort, nach Vereinbarung an!

Rosemarie Koch · Heilpraktikerin Psychotherapie HeilPrG · Aufräum Coach

Schießstättweg 5 · 85283 Wolnzach

info@rosemarie‐koch.de · www.rosemarie‐koch.de

Persönliche Beratung, Kursanmeldung und Infos unter Tel. 08442‐9560194

Hochwertige

Kinderzahnheilkunde

von Anfang an

für strahlende

Kinderzähne

Praxis für Kinder- und Jugendzahnheilkunde

Dr. Marion Barth

Telefon 0 81 61/8 85 52 23

Gute Änger 3, 85356 Freising · www.young-smile-freising.de

Besuchen Sie meinen Online-Shop

und finden Sie gesunde und schöne

Dinge in bester Bio-Qualität!

HEILKRÄUTER VON A-Z

GEWÜRZE | TEE | TEATOP

SÜSSES | RÄUCHERWARE

SCHÖNES & GESCHENKE

GESUNDHEIT | KÖRPERPFLEGE

KRÄUTERKURSE / WORKSHOPS

KräuterCrämer

Kleinwolfersdorf 9

85405 Nandlstadt

Telefon: 08168 9986930

info@kraeutercraemer.de

www.kraeutercraemer.de


Seite 4

Augenblick Hallertau

Dr. Florian Herrmann zu Besuch in Au i.d. Hallertau

Staatsminister und Leiter der Staatskanzlei Dr. Florian Herrmann stattete dem Markt

Au einen Besuch ab. Ziel dabei war es, sich auszutauschen und aktuelle Brennpunktthemen

zu erörtern.

Der Freisinger Stimmkreisabgeordnete nahm sich Zeit und erwies sich als sachkundiger

Gesprächspartner - mit gezielten Rückfragen und Gehör für die kleinen

und großen Themen des Marktes Au. Auch die Landes- und Bundespolitik wurde

ausführlich diskutiert.

Der Kontakt mit den Bürgermeistern vor Ort ist ihm dabei sehr wichtig, damit er

die lokalen Anliegen auf Landesebene vertreten kann.

Erster Bürgermeister Hans Sailer und dritte Bürgermeisterin Beatrix Sebald

berichteten über die aktuellen Angelegenheiten im Markt. Zweiter Bürgermeister

Martin Linseisen war leider verhindert.

Bevor der Minister sich im Goldenen Buch des Marktes Au eintrug versicherter er,

bei einigen Angelegenheiten seine Kontakte zu nutzen, um Au zu unterstützen.

Auf dem Bild v.l.n.r.: 3. Bürgermeisterin Sebald, Staatsminister Herrmann,

1. Bürgermeister Sailer Bild: Tanja Dirscherl

Der Ortsverband Bündnis90/die Grünen Holledau

startet 2022 wieder mit den Wanderungen

Am 27. Februar 2022 geht es wieder los. Der Ortsverband lädt wieder zur Wanderung

ein. Bei der ersten Wanderung in diesem Jahr legen sie den Augenmerk

auf Wald und besondere Bäume abseits der Wege.

Interessierte sind herzlich eingeladen mitzuwandern. Wir treffen uns um 9:30 Uhr

bei Familie Hagl in Günzenhausen 4, 84072 Au in der Hallertau. Die Wanderung

dauert ca. 2,5 bis 3 Stunden. Bitte tragen Sie festes Schuhwerk und der Witterung

angepasste Kleidung. Bei Sturm und Starkregen schieben wir die Wanderung um

eine Wochen. Zum krönenden Abschluss gibt es für jede Teilnehmerin und jeden

Teilnehmer ein Zuckerl in Form eines Krapfen – als kleine Entschädigung für den

ausgefallenen Faschingsumzug. Masken erwünscht.

Anmeldungen erbeten bei: barbara.pruegl@gruene-holledau.de, Tel. 08752-

867367 (Büro). Wir freuen uns auf euch!

Auf dem Bild von 2019: Winterwaldwanderung war ein voller Erfolg

Appel’s Weihnachtstombola war wieder ein voller Erfolg

Au (kk) Wenn vor Ort eingekauft und nicht alles Geld irgendwelchen Packerl-

Imperialisten überwiesen wird kann der örtliche Handel auch örtliche Initiativen,

Vereine und Hilfsorganisationen unterstützen.

So geschehen in der Vorweihnachtszeit im Getränkemarkt Appel in Au, als Jürgen

Appel, Marktleiter Walter Wimmer und Bürgermeister Hans Sailer gemeinsam

darüber entschieden haben, was mit dem Reinerlös aus dem Verkauf von rund 1300

Losen der schon traditionellen Weihnachtstombola passieren soll. Hans Sailer und

Jürgen Appel deuteten an, dass es eine sehr begründete Auswahl war. Es sind

Kinder, die profitieren, denn diese haben unter der Pandemie am meisten zu

leiden. So ist wieder die Lernwerkstatt dabei, laut Bürgermeister Sailer bereits

eine Institution, heuer vertreten durch Manuela Ribnitzky. Sie wollte aber die

Entscheidung über die Verwendung der Mittel einem Vorstandsbeschluss überlassen.

Neu ist Mibikids, vertreten durch Gruppenleiterin Alexandra Schweiger. Dieser seit

2010 aktive Verein ist erst wenige Wochen auch im Markt Au aktiv, kümmert sich

um Kinder mit Schwierigkeiten mit der deutschen Sprache und hat jetzt schon

eine Warteliste. Geld wird dringend gebraucht für Unterrichtsmaterial, das die

Kinder gestellt bekommen.

Mächtig im Stress ist die 60-köpfige Bereitschaft des Bayerischen Roten Kreuzes.

Es wird getestet, was geht, viele Freiwillige sind unterwegs, wie Bereitschaftsleiter

Matthias Lettner berichtete. Material für die „Helfer vor Ort“ tut not, und bei

solchen Bedarfen ist man für jede Zuwendung dankbar, zumal größere Anschaffungen

anstehen: Ein neuer Defi muss her, das EKG-Gerät steht auf der Beschaffungsliste,

und da geht es noch um ganz andere Beträge als die durchaus stolzen

300 Euro, die jede der genannten Vereine und Organisationen heuer erhalten

haben.

Die Lose, berichtete Walter Wimmer, waren schnell weg. Die Bereitschaft, sich hier

zu beteiligen, sei in Au überdurchschnittlich. Auf dem Land, war zwischen den

Zeilen zu hören, hält man eben zusammen.

Auf dem Bild v.l.n.r.: Freuen sich über wirksame Hilfe dreier Auer Institutionen:

Jürgen Appel, Matthias Lettner, Hans Sailer, Alexandra Schweiger, Walter Wimmer

und Manuela Ribnitzky.

Foto: Klaus Kuhn

Entwässerungsrinnen für die Auer Hauptstraße

Die Winterpause auf der Baustelle ist vorbei. Die nächsten Baumaßnahmen werden

in Angriff genommen. Im Zuge der Neugestaltung der Unteren und Oberen

Hauptstraße in Au in der Hallertau starteten am Montag, den 7. Februar 2022, die

Baumaßnahmen in der Unteren Hauptstraße. Begonnen wurde mit dem Einbau

der Entwässerungsrinnen an den privaten Grundstückzufahrten im Baufeld nach

der Zufahrt zur Schloßbrauerei Au. Die Bauarbeiten werden je nach Witterung in

Richtung Rennbahnstraße beidseitig fortgesetzt.

Der Markt Au in der Hallertau bittet die Anwohner wegen den Einschränkungen

um ihr Verständnis. Wir weisen die Bürger des Marktes Au in der Hallertau und

die Auswärtigen darauf hin, dass die Durchfahrt der Unteren Hauptstraße in Au in

der Hallertau weiterhin voll gesperrt ist. Bitte halten Sie sich an die Anweisung und

fahren Sie nicht zwischen den Baumaschinen her. Sie gefährden dabei sich und die

Bauarbeiter. Nehmen Sie bitte Rücksicht – auch auf die Anwohner!

Augenblick Hallertau!

Auflösung des

Weihnachtsrätselts

Wir riskierten im Dezember einen

Blick durch das Schlüsselloch.

Dabei galt es aus 20 Buchstaben

ein Lösungswort herauszufinden.

Daniela Hausler aus Mainburg

wurde aus den zahlreichen

Einsendungen gelost.

Lösungswort:

Weihnachtsgeschichte

Der Gewinn-Gutschein von „Happy

Schuh & Du” wird per Post zugestellt.

Herzlichen Glückwunsch!


Augenblick Hallertau Seite 5

ENERGIE-

E F F

I Z

I E N Z

… der Schlüssel zum Klimaschutz …

„Energieeffizient sanieren …“

Energiekonzepte für

– Wohngebäude

– Gewerbe

– Industrie

– Landwirtschaft

Hotline 0800 000 84 26

(kostenfrei aus dem deutschen Festnetz)

www.energieberatung-holz.de

Alternative Kraft- und Brennstoffe

(djd). Flüssige Energieträger haben viele Vorteile. Sie sind gut speicherbar und

leicht zu transportieren, sie haben eine hohe Energiedichte und für ihren Einsatz

gibt es bereits eine Infrastruktur. Um diese Vorteile auch langfristig in der Energieversorgung

nutzen zu können, wird an der Herstellung treibhausgasreduzierter,

flüssiger Kraft- und Brennstoffe geforscht. Wer mit einer effizienten Öl-Brennwertheizung

sein Eigenheim erwärmt, könnte so zukünftig auf einen klimafreundlicheren

Brennstoff setzen. Die neuen „Fuels” sollen in der aktuellen Technik einsetzbar

sein. „Das erhöht die Chance auf eine breite Akzeptanz der Energiewende:

Klimaschutz wird möglich, ohne überall Versorgungswege und Anwendungstechnik

kostenintensiv umbauen zu müssen”, betont Adrian Willig, Geschäftsführer des

Instituts für Wärme und Oeltechnik (IWO). An Biokraftstoffen wird bereits seit

Langem geforscht. Aus Feldfrüchten wie Raps, Mais oder Zuckerrohr wurden die

sogenannten Biokraftstoffe der ersten Generation gewonnen. Bei der zweiten

Generation wird hingegen auf Rest- und Abfallstoffe gesetzt und es kommt nicht

zu einer Konkurrenz zu Nahrungsmitteln oder deren Produktionsflächen.

Regenerative flüssige Energieträger werden etwa aus landwirtschaftlichen

Pflanzenresten, Stroh oder forstwirtschaftlichem Restholz hergestellt. Auch an der

Produktion von Benzin und Diesel aus Altpapier oder Klärschlamm wird geforscht.

Deren Verwendung ist besonders klimaschonend, es gibt bereits erste Pilot- und

Demonstrationsanlagen. Eine andere regenerative Rohstoffbasis sind Algen: Dass

sie zur Herstellung von Biokraftstoffen verwendet werden können, ist bereits

erwiesen. Nun arbeiten Forschung und Entwicklung an wirtschaftlichen Produktionsprozessen.

Aufgrund des absehbar großen Bedarfs werden langfristig auch

synthetische Energieträger aus regenerativ erzeugtem Wasserstoff und CO 2 als

Kohlenstoffquelle benötigt: die sogenannten E-Fuels. Sie lassen sich mithilfe von

Ökostrom weitestgehend klimaneutral herstellen - besonders günstig in Ländern

mit viel Sonne oder stetigen Winden.

Wärme

mit System

HAUSTECHNIK

Bäder

mit Ideen

4 Kundendienst

4 Heizungs-Check

4 Bad und Sanitär

4 Heizung und Lüftung

4 Solar

4 Pelletsanlagen

4 Wärmepumpen

Ritt Haustechnik GmbH

Obere Hauptstraße 18

84072 Au i.d. Hallertau

Telefon 08752 273

Fax 08752 9794

Mail: ritt-haustechnik@t-online.de

www.ritt-haustechnik.de

Bauelemente Rupert Donath

Fenster | Innentüren | Haustüren

Alte Fenster

austauschen

und Energie

sparen –

mit staatlicher

Förderung!

Der Einbau

neuer Fenster

und

Außentüren

steigert die

Energieeffizienz

des Hauses

und senkt Ihre

Energiekosten.

Grubanger Str. 18 | 84072 Hirnkirchen | Tel. 08752 - 810288 | rupert@bauelemente-donath.de

Wir sind ein kompetentes

Heizungs-, Lüftungs- und Sanitärunternehmen,

spezialisiert auf

Heizungserneuerung

Badumbau

Erdwärmenutzung

Solarthermie

Wir bieten Ihnen von Anfang an eine professionelle

und speziell auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse

zugeschnittene Beratung, Planung und Ausführung.

Gerne sind wir ein verlässlicher Partner

wenn es um Wartungen und Reparaturen geht!

Maria-Hilf-Weg 2

85283 Wolnzach

Telefon 08442 91374

Mobil 0171 2797854

Heizung.Fischbacher@web.de

Kompetent und zuverlässig!

WIR INSTALLIEREN IHR GUTES LEBEN.

WARM WOHNEN!

MODERN ENTSPANNEN!

GESUND BLEIBEN!

Zur Verstärkung unseres Teams

suchen wir:

4 Anlagenmechaniker m/w/d

4 Auszubildende m/w/d

4 Helfer m/w/d


Seite 6

Mittelschule Nandlstadt – Pausenverkauf läuft wieder

Mit Freude machte sich der Erste Bürgermeister Gerhard Betz nach den Weihnachtsferien,

auf den Weg in die Aula der Grund- und Mittelschule Nandlstadt.

Anlass war die Wiedereröffnung des dortigen Pausenverkaufs. Nach langer Pause

prägt endlich wieder ein gut gefüllter Tresen das Bild.

Der Familienbetrieb Bäckerei Gabelsberger konnte für diesen wichtigen Schülerservice

gewonnen werden. Angeboten werden frische, deftige und auch süße

Waren, die den Schülerinnen und Schülern aber auch den Lehrkräften nunmehr

täglich zur Verfügung stehen.

(Foto: Markt Nandlstadt/Balas)

Auf dem Bild v.l.n.r.: Daniel Gabelsberger mit 2 Mitarbeiter, Gerhard Betz,

Lehrkraft Ariane Eichenlaub (9. Kl.) und Rektorin Elke Gold

Augenblick Hallertau

Osseltshausen bekommt einen Spielplatz

Es ist ein Thema, dass immer und überall aufkommt. Nach der Spielplatz-Aktion in

Au, Reichertshausen und Abens, nun auch Osseltshausen.

Die Dorfgemeinschaft Osseltshausen möchte ihren Ort aufwerten und angrenzend

an den Fußballplatz einen Spielplatz errichten. Das wird auch Zeit, denn laut Bürgermeister

Hans Sailer zählt Osseltshausen 15 Kinder von 0 bis 6 Jahre. Ein Blick

zu den Besuchern der Gemeinderatssitzung ließ ihn korrigierten „Bald sind es 16

Kinder!” Ratsmitglied Stefan Grünberger warb um das Vorhaben und bot Unterstützung

seitens der Dorfgemeinschaft. So planen sie zum Beispiel den Zaun um

den Spielplatz selbst aufzubauen und auch bei den Landschaftsarbeiten tatkräftig

mit anzupacken. Der Markt Au i.d. Hallertau müsste lediglich die Materialkosten

tragen. Zudem sind Spielgeräte der Firma Westfalia geplant. Diese sollen aus Hartplastik

sein um eventuellem Hochwasser standhalten zu können. Denn ein Manko

hat der auserwählte Standort: Er liegt im Hochwasser gefährdeten Bereich. Doch

nichts desto trotz gibt der Gemeinderat grünes Licht und stimmt dem Antrag auf

Errichtung des Spielplatzes zu. Die Kosten von ca. 50.000 Euro sind schon im Haushalt

eingeplant. Ein Schmankerl für die Autofahrer die zum Spielplatz gelangen

möchten gibt es auch, denn es sind 4 bis 5 Stellplätze eingeplant.

Rettungswagen in Nandlstadt

Seit 1. Januar ist es soweit, die Ausweitung der Vorhaltezeit des Nandlstädter

Rettungswagens ist umgesetzt. 17 Stunden mehr in der Woche ist die Wache nun

besetzt und verbessert maßgeblich die Versorgung unserer Bürgerinnen und

Bürger. Somit beträgt die Vorhaltezeit Montag bis Freitag von 06:00 Uhr bis 24:00

Uhr und Samstag von 08:00 Uhr durchgehend bis Sonntag 24:00 Uhr.

Auf dem Bild v.l.n.r.: Hubert Böck Leiter Rettungsdienst, Markus Schmid-

Hermann Wachleiter, Gerhard Betz 1. Bürgermeister und Martin Reiter

Verbandrat

Sanierung des Nandlstädter Waldbades

Im März werden die Bauarbeiten, die witterungsbedingt die letzten Monaten

ruhen mussten, wieder aufgenommen. Seit Juli 2021 bis zur Winterpause waren

die Bauarbeiten in vollem Gange. So sind bereits die neuen Nass- und Trockenfilteranlage

zur biologischen Wasseraufbereitung deutlich sichtbar. Eine neue

Betonschicht im Schwimmerbereich und etliche Meter an notwendiger Verrohrung

wurden verlegt. Nicht nur im zukünftig knapp 1.800 qm Schwimmerbereich wird

sich im „neuen“ Waldbad einiges ändern, auch der Kinderbereich wird durch

einen schönen Bachlauf aufgewertet und geplant ist der Bau eines Erlebnisspielplatzes.

Noch ist viel zu tun, aber der Markt Nandlstadt blickt hoffnungsvoll auf

eine Wiedereröffnung in den Sommerferien.

Hier hat derzeit der Maulwurf seinen Spaß, doch in Zukunft werden hier die

Kinder spielen.

Sturzfluten durch Osseltshausen sollen bald Geschichte sein

Seit Jahren sorgen starke Regenfälle auch in Osseltshausen für Ärger. Sturzfluten

suchen sich ihren Weg den Hang hinunter ins Dorf und überfluten so manchen Keller.

Dabei nehmen sie Schlamm und Geröll mit und richten großen Schaden an.

Schon Bürgermeister a.D. Karl Ecker ist vor Jahren mit Architekten vor Ort gewesen

und hat sich das Ausmaß der Katastrophe angesehen. Pläne, das Regenwasser

gezielt aufzufangen und durch Kanalrohre durch Osseltshausen laufen zu lassen,

existieren bereits seit 2019. Diplom-Ingenieur Michael Schütte vom Büro

Dippold und Gerold wohnte der letzten Gemeinderatssitzung bei und zeigte den

Anwesenden Möglichkeiten auf, zukünftige Überflutungen zu verhindern. Anwesend

waren bei dieser Gemeinderatssitzung nicht nur die Ratsmitglieder, sondern

auch Betroffene und interessierte Osseltshausener waren zahlreich erschienen. Sie

alle setzten durch ihr Erscheinen ein deutliches Zeichen: Es muss jetzt etwas passieren!

Michael Schütte machte deutlich, dass der ganze Ort von den Baumaßnahmen betroffen

sein wird. Die in die Jahre gekommene Regenwasserableitung wie sie bis

heute durch Ossteltshausen verläuft, ist marode, zu klein und liegt nicht mehr an

der richtigen Stelle. Durch die Neubauten und die Bewirtschaftung der anliegenden

Acker und Hopfengärten, muss der Regenwasserkanal auch an neuen Stellen

verlegt werden. Somit soll sichergestellt werden, dass die Grundstücke und deren

geschotterte Zufahrtstraßen nicht mehr ausgespült werden.

Ganz unschuldig an der Situation ist aber nicht allein die veraltete Kanalisation.

Auch die Art und Weise wie die heutige Landwirtschaft betrieben wird, spielt eine

große Rolle. Gab es damals noch Gräben, Hänge und Hecken zwischen den einzelnen

Feldern, die das Wasser aufhielten ober abbremsten, so sieht man heute

nur noch große Flächen über die das Regenwasser ungebremst seinen Weg sucht.

Einen Weg, Osseltshausen trocken zu legen, gibt es dennoch. Es braucht nur einen

guten Plan, Geld und vielleicht noch das ein und andere private Grundstück,

das für die Verlegung der neuen Kanäle zur Verfügung gestellt werden müsste.

Markträtin Lucia Schmidmayr-Kaindl warf nach der Präsentation von Michael Schütte

ein, dass die Anwohner dringend und zwingend informiert und befragt werden

müssen, bevor die Bagger anrollen. Bürgermeister Hans Sailer begrüßte die Idee

und schlug vor, mit den Osseltshausener Bürgern eine Ortsversammlung abzuhalten.

Michael Schütte fügte hinzu: „Anwohner sind eine große Hilfe. Deren Erfahrungen

erleichtern die Fertigstellung der Pläne.”

So bleibt es den Osseltshausenern noch abzuwarten, bis man nach dem Austausch

an Erfahrungen, dem Erstellen der Pläne und der Kostenfrage endlich losbaggern

kann.

Bei Starkregen wird der Schotter der unbefestigen Straßen weggespült.


Augenblick Hallertau Seite 7

Recht und Steuern

in professioneller Hand!

Zum 1. Januar 2022 traten neue steuerliche

und weitere Regelungen in Kraft

Was ändert sich 2022?

Für Unternehmen und Selbstständige in Pandemiezeiten – Coronahilfen gehen in

die Verlängerung! Unternehmen und Soloselbstständige können mit der

Verlängerung der Coronahilfen bis Ende März 2022 umfassende Unterstützung

in Anspruch nehmen, wenn sie unter coronabedingten Einschränkungen leiden:

Überbrückungshilfe IV für Unternehmen und Soloselbstständige: bis zu 90 Prozent

Fixkostenerstattung.

Verbesserter Eigenkapitalzuschuss für Unternehmen, die besonders schwer von

coronabedingten Schließungen betroffen sind

Neustarthilfe für Soloselbstständige: weiterhin bis zu 1.500 Euro pro Monat an

direkten Zuschüssen.

Darüber hinaus gelten auch wesentliche Sonderregelungen beim Kurzarbeitergeld

bis zum 31. März 2022. Zudem wurden die Antragsfrist für das KfW-Sonderprogramm

bis zum 30. April 2022 verlängert sowie geltende Kreditobergrenzen

erneut erhöht. Damit steht das Programm Unternehmen aller Größen und

Branchen zur Deckung ihres Liquiditätsbedarfs zur Verfügung.

Mehr Zeit für geplante Investitionen

Planen kleinere Unternehmen innerhalb der kommenden drei Jahre die Anschaffung

von Maschinen o. ä., können sie mit dem sogenannten Investitionsabzugsbetrag

einen Teil der Kosten bereits jetzt bei der Gewinnermittlung abziehen.

Wegen der Coronakrise konnten viele Unternehmen jedoch nicht wie geplant

investieren, weshalb ihnen nach Ablauf der Drei-Jahres-Frist die rückwirkende

Abwicklung des Investitionsabzugsbetrags drohte. Für begünstigte Investitionen

mit Frist bis Ende 2020 wurde daher bereits eine Verlängerung bis Ende 2021

vereinbart. Diese Frist wird nun nochmals um ein Jahr bis Ende 2022 verlängert.

So können Unternehmen ihre Investitionen ohne negative steuerliche Folgen nachholen.

Für Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen und Selbstständige …

Der Grundfreibetrag wird erhöht: Das so genannte Existenzminimum muss für

alle steuerfrei sein. Dafür gibt es bei der Einkommensteuer den Grundfreibetrag.

Nach einer Erhöhung von 9.408 Euro auf 9.744 Euro im Jahr 2021 wird er zum Jahr

2022 erneut angehoben: auf 9.984 Euro. So berücksichtigt die Bundesregierung

die gestiegenen Lebenshaltungskosten in Deutschland. Der Höchstbetrag für den

Abzug von Unterhaltsleistungen wird ab dem 1. Januar 2022 ebenfalls entsprechend

erhöht.

Die kalte Progression wird weiter abgebaut: Eine Gehaltserhöhung, also eine Lohnsteigerung,

soll sich auch im Geldbeutel von Beschäftigten bemerkbar machen.

Deshalb wird der Einkommensteuertarif für das Jahr 2022 so angepasst, dass der

Effekt der sogenannten „kalten Progression“ ausgeglichen wird. Das bedeutet:

Löhne und Gehälter werden nicht höher besteuert, insoweit ihr Anstieg lediglich

die Inflation ausgleicht.

Das Bundesfinanzministerium erklärt die kalte Progression so: „Von kalter

Progression spricht man, wenn Einkommens- und Lohnerhöhungen lediglich

die Inflation ausgleichen und es trotz somit unveränderter Leistungsfähigkeit

zu einem Anstieg der Durchschnittssteuerbelastung kommt.

Steuerfreier Bonus kann weiter ausgezahlt werden: Um den oftmals erschwerten

Bedingungen in der Pandemie Rechnung zu tragen, hat die Bundesregierung den

Arbeitgebern eine besondere Zuwendung für ihre Mitarbeitenden ermöglicht:

Bonuszahlungen (Beihilfen und Unterstützungen) in Höhe von bis zu 1.500 Euro

können seit dem 1. März 2020 steuerfrei ausgezahlt werden. Diese Regelung gilt

noch bis zum 31. März 2022.

www.bundesfinanzministerium.de

Rechtsanwältin

Tanja Lechermann

Tätigkeitsschwerpunkte:

Interessensschwerpunkte:

Schlosshof 14

85283 Wolnzach

Tel. (0 84 42) 91 65 90

Fax (0 84 42) 91 65 91

Arbeitsrecht

Privates Baurecht

Scheidungsrecht

Mietrecht

Verkehrsunfallrecht

Die Bundesregierung will die jährliche Steuererklärung auf ein vollautomatisches

Verfahren umstellen und Bürger und Finanzämter

damit massiv entlasten.

Ziel ist es, dass die Masse der unkomplizierten Steuererklärungen ab

2022 überwiegend maschinell erledigt wird. Ab dann sollen außerdem

Belege wie Spendenquittungen nur noch auf Anforderung ans

Finanzamt geschickt werden müssen.

Wir sind für Sie da – effektiv, fair & kompetent

P Arbeitsrecht & Compliance

P Erbrecht & Vorsorgerecht

P Familienrecht

P Scheidungsrecht

P Mediation

Wir suchen für unsere kleine aber feine Kanzlei in Pfaffenhofen a.d.

Ilm anwaltliche Unterstützung in Teilzeit oder Vollzeit

Rechtsanwalt/Rechtsanwältin m/w/d

Erbrecht/Familienrecht/Arbeitsrecht

Martin-Binder-Ring 3

85276 Pfaffenhofen an der Ilm

Tel.: 08441 4792-390

info@anwalt-pfaffenhofen.de

www.anwalt-pfaffenhofen.de

Buchen Sie noch oder leben Sie schon?

Vergessen Sie Quittungs schachteln,

platzende Ordner und zerknitterte Belege.

Ich kümmere mich um Ihre Belege,

damit am Ende nur eins unterm Strich

stehen bleibt:

Ihre Zufriedenheit!

Buchungsbüro

Michael Fischaleck

selbständiger Buchhalter (IHK)*

*Buchen laufender Geschäftsvorfälle

Gewerbering 18 | 84072 Au in der Hallertau

Tel.: 08752 8677555 | Fax: 08752 8677557

Mobil: 0160 4468702 | info@limittax.de

Mitglied im Bundesverband selbständiger Buchhalter und Bilanzbuchhalter


Seite 8

Job

in

Sicht!

Ausbildung

und

Beruf 2022

Augenblick Hallertau

Karrieresprung?

DIE

ZAHNÄRZTINNEN

DR. KERSTIN PACHOLLEK

UND KOLLEGINNEN

Zahnmedizinische Fachangestellte m/w/d

mit Liebe zum Beruf gesucht!

Moderne Zahnarztpraxis in Au/Hallertau sucht motivierte Verstärkung

unseres Teams für Assistenz / Verwaltung / Prophylaxe.

Wenn Sie selbständiges Arbeiten, geregelte Arbeitszeit im Schichtdienst

bei guter Bezahlung und eine gute Arbeitsatmosphäre suchen,

dann sind Sie bei uns genau richtig.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, schriftlich oder per Mail:

zahnaerztinnen@t-online.de

Mainburger Straße 19 | 84072 Au | Telefon 08752 9788

www.diezahnaerztinnen.eu

Was macht eine zahnmedizinische Fachangestellte?

Organisation der Arbeitsabläufe in der Praxis: Als zahnmedizinische Fachangestellte

(häufig als ZFA abgekürzt) vereinbart man Termine mit Patienten, führt den

Terminkalender, bereitet Praxisräume vor, indem man sterilisiertes Zahnbesteck wie

Schleifer, Pinzette und Zahnsonde auf den Behandlungstisch legt, und stellt die

Patientenakten für die anstehende Behandlung bereit.

Betreuung von Patienten: Empfang der Patienten, Beratung der Behandlung und

über durchzuführende Maßnahmen oder Behandlungsalternativen. Infos über

Zusatzleistungen wie professionelle Zahnreinigungen oder Bleachings, die

kostenpflichtig sind. Sind Medikamente notwendig, werden Verordnungen für die

Patienten erstellt.

Durchführung von Prophylaxe-Maßnahmen: Durchführung von Maßnahmen zur

Vorbeugung zahnmedizinischer Erkrankungen. Eine Prophylaxe-Maßnahme ist z. B.

eine professionelle Zahnreinigung, bei der alle Beläge mit Handinstrumenten wie

Bürste und Ultraschallgerät von den Zahnoberflächen entfernt werden.

Assistieren bei Behandlungen: Nachdem man alle benötigten Instrumente und

Materialien wie Nadeln, Naht- und Füllungsmaterial bereitgestellt hat, leistet man

bei Behandlungsmaßnahmen Hilfe, beispielsweise durch das Absaugen von

Speichel. Darüber hinaus werden Röntgenaufnahmen angefertigt, Behandlungsabläufe

dokumentiert und die Behandlungsräume aufgeräumt sowie desinfiziert.

Büro-, Verwaltungs- und Abrechnungsarbeiten: Praxismaterial bestellen, Aufträge

für das zahntechnische Labor anfertigen, Behandlungs- sowie Heil- und

Kostenpläne ausfüllen.

Laborarbeiten: Zu den Aufgaben einer ZFA gehören auch kleinere Laborarbeiten,

wie das Ausgießen eines Gebissabdruckes mit Gips. Solche Modelle werden etwa

für die Herstellung von Bleaching-Schienen benötigt. Anfertigen von Bleaching-

Schienen ist z.|T. ebenfalls Aufgabe der zahnmedizinischen Fachangestellten.

Reinigung von Instrumenten, Apparaten und Einrichtungen: Nach jeder

Behandlung reinigt, pflegt und desinfiziert man die verwendeten Instrumente wie

Mundspiegel und Scaler sowie Apparate wie den Absauger. www.ausbildung.de

Die MEKU Mechatronische Systeme GmbH, ein Unternehmen der Hechinger-Gruppe, ist ein Traditionsunternehmen

der metallverarbeitenden Zulieferindustrie. Wir entwickeln und produzieren Stanz-Biegeteile, Steckverbindungen und mechatronische

Baugruppen. Die innovativen Systeme finden Anwendung in der Automotive-, Consumer-, Haushalts- und Gerätetechnikindustrie.

Sie kommen weltweit dort zum Einsatz, wo individuelle Kundenlösungen gefordert sind. MEKU setzt auf den Produktionsstandort

Deutschland, der durch eine ergänzende Fertigung in Tschechien unterstützt wird. Am Standort Eching, im Raum Landshut,

werden 100 Mitarbeiter beschäftigt. Eine gute Infrastruktur und ein hoher Freizeitwert zeichnen dieses Umfeld aus.

Zum 01.09.2022 bieten wir folgende Ausbildungsplätze an:

Werkzeugmechaniker

- Fachrichtung Stanztechnik (m/w/d)

Industriemechaniker (m/w/d)

Ein Informationsvideo findest Du unter https://www.youtube.com/watch?v=Q6EfAHNmwTk

Wenn wir Dein Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Deine aussagekräftigen

Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse).

Bitte bewerbe Dich via E-Mail auf bewerbung-mms@meku.de

An der Sempt 20 · 84174 Eching · Tel. 08709 919-0 · Fax: 08709 919-38

www.meku.de


Augenblick Hallertau Seite 9

Job

in

Sicht!

Ausbildung

und

Beruf 2022

Karrieresprung?

Berufsbild Landschaftsgärtner/in (m,w,d)

Die Arbeiten des Landschaftsgärtners sind vielseitig und kreativ. Die Aufgaben von

der Planung bis zur fertigen Außenanlage sind abwechslungsreich. Die wesentlichen

Arbeitsschwerpunkte umfassen die Durchführung von Erdarbeiten sowie

Be- und Entwässerungsmaßnahmen, die Erstellung von Terrassen, Plätzen, Wegen,

Bauwerken, Dachbegrünungen, Spiel- und Sportplätze sowie das Arbeiten an und

mit der Pflanze. Der Einsatz vielfältiger Baumaschinen erleichtert die Arbeiten. Mehr

zum Beruf „Gärtner/in, Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau“ findet man

unter www. Landschaftsgaertner.com.

Aber wer hat das Zeug zum Landschaftsgärtner?

Das fragen sich viele,

die den grünen Trendberuf erlernen

möchten und sich bewusst gegen einen

Büro-Job entscheiden. Wer ein gutes

Naturverständnis, Freude am Umgang

mit Pflanzen, handwerkliches Geschick,

technisches und kaufmännisches Verständnis,

Organisationstalent sowie

einen Sinn für Farben und Formen hat

und definitiv kein Stubenhocker ist,

ist geeignet und bringt notwendige

Eigenschaften für eine Ausbildung mit.

Diese dauert in der Regel drei Jahre und

erfolgt im dualen System – im Ausbildungsbetrieb

und in der Berufsschule.

Mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung, Fachhochschulreife oder Abitur lässt

sich die Ausbildungsdauer verkürzen. Es besteht auch die Möglichkeit die Ausbildung

zusammen mit einem dualen Studium Landschaftsbau und Management zu

kombinieren. Gerade das Arbeiten an der Schnittstelle zwischen Natur und

Technik bietet viele Möglichkeiten sich auch nach der Ausbildung weiter zu

entwickeln und zu spezialisieren.

Gerade mit Ausbruch der Corona-Pandemie und den Herausforderungen des

Klimawandels hat der Beruf des Landschaftsgärtners nochmals einen ordentlichen

Schub erhalten. Gartenbesitzer, Kommunen und Gewerbetreibende investieren in

grüne Außenanlagen und öffentliche Grünanlagen. Grüne Oasen sind für die

Bürgerinnen und Bürger zumehmend wichtig. Während andere Berufe heute von

Kurzarbeitbetroffen sind, sind der gut ausgebildete Gärtner und die Gärtnerin

gefragter denn je.

Markus Siebauer, Hallertauer Landschaft GmbH & Co. KG.

Du willst endlich

was bewegen?

Beweg dich jetzt

direkt zu uns!

In unserer Landschaftsbauerfamilie

bilden wir dich aus zum:

· Landschaftsgärtner (m/w/d)

· auch als Dualer Student

Wir unterstützen dich

übrigens auch sehr gerne

bei der Wohnungssuche!

Einfach

scannen

und dann

bewerben!

Hallertauer Landschaft GmbH & Co. KG

Landschaftsbau & Sportplatzbau

Mainburger Str. 11

84048 Mainburg-Au 昀 ausen

Bagger uns doch einfach mal an:

im Garten- und Landschaftsbau

#ichbinhallertauer

/hallertauer.landschaft

www.ich-bin-hallertauer.de

bewerbung@ich-bin-hallertauer.de

Partnerschaftsgesellschaft

Reg.-Ger. AG Ingolstadt

Vors. d. Geschäftsführung:

Prof. Dr. jur. Josef Langenecker

AUSZUBILDENDE ZUR/ZUM

RECHTSANWALTSFACHANGESTELLTEN (m/w/d)

WIR BILDEN AUS AN UNSEREM STANDORT IN PFAFFENHOFEN!

Bewerben Sie sich für den Start am 01.09.2022:

www.topjus.de

TOPJUS Rechtsanwälte

Kupferschmid & Partner mbB

z. Hd. Frau Rechtsfachwirtin Kathrin Perretta

Ledererstraße 2 | 85276 Pfaffenhofen | Tel. 08441 402570 | E-Mail: Bewerbung.paf@topjus.de

www.topjus.de

TOPJUS Pfaffenhofen

Ledererstr. 2

85276 Pfaffenhofen

Telefon: +49 (0) 8441 4025-0

E-Mail: paf@topjus.de

TOPJUS Ingolstadt

Am Pulverl 5

85051 Ingolstadt

Telefon: +49 (0) 841 379067-0

E-Mail: in@topjus.de

TOPJUS München

Wehrlestr. 13

81679 München

Telefon: +49 (0) 89 21544234

E-Mail: muc@topjus.de

TOPJUS Schrobenhausen

Lenbachstr. 19-21

86529 Schrobenhausen

Telefon: +49 (0) 8252 8946-0

E-Mail: sob@topjus.de


Seite 10

Augenblick Hallertau

Energie für den Frühling durch gesunde Ernährung!

Ernährung: Basenfasten ganzheitliches Wohlbefinden

(djd). Angesichts der täglich zu bewältigenden Aufgaben werden immer mehr Menschen

das Gefühl nicht los, zu viel auf dem Zettel zu haben. Ihnen fehlt Zeit für sich

selbst und die Energie, alle Anforderungen motiviert in Angriff zu nehmen. Bei all

jenen, die sich ausgelaugt und matt fühlen, funktioniert der Stoffwechsel nicht mehr,

wie er soll, denn ist dieser schlecht ausbalanciert, kommt der gesamte Organismus

aus dem Gleichgewicht. Doch das lässt sich ändern. Um für eine innere

Balance zu sorgen und den eigenen Stoffwechsel wieder auf Kurs zu

bringen, kann Basenfasten ein geeignetes Mittel sein. Zudem

lassen sich dabei auch Pfunde verlieren, doch das ist nur ein

Nebeneffekt. Denn Basenfasten ist keine Diät, sondern eine

effektive und schonende Möglichkeit, den Körper zu entsäuern

und ein ausgeglichenes Milieu für einen gut funktionierenden

Stoffwechsel zu schaffen.

Damit die biochemischen Vorgänge im Körper geregelt

ablaufen, benötigen alle Zellen das richtige Verhältnis von

Säuren zu Basen. Doch es gibt vor allem in unserer Nahrung

viele Lebensmittel, die vom Organismus sauer verstoffwechselt

werden. Stress kann die sensible, fein justierte Säure-Basen-Balance

zusätzlich belasten. Beim Basenfasten geht

es darum, Körper und Geist wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Über einen längeren Zeitraum von etwa zwei bis drei Wochen

sollten säurebildende Lebensmittel vermieden werden. Dazu gehören

vor allem eiweißhaltige und tierische Nahrungsmittel sowie Getreideprodukte.

Wichtig ist täglich reichlich Obst und Gemüse sowie ausreichend

basische Mineralstoffe und Spurenelemente zu sich zu nehmen. An den ersten

Tagen sollten anstrengende Tätigkeiten und Sport möglichst reduziert werden,

damit der Körper sich leichter umstellen kann.

Um den Körper beim Entsäuern zu unterstützen, kann die Einnahme basischer

Mineralstoffe, wie sie etwa in Basica (Apotheke) enthalten sind, sinnvoll sein. Das

Nahrungsergänzungsmittel unterstützt Menschen dabei, ausgewogen zu leben.

Wer basisch fastet, merkt schnell, wie Ballast abfällt und sich Freude und ein

neues Lebensgefühl einstellen. Die innere Balance kehrt zurück. Geist und

Geschmackssinn können neu geschärft werden und ein bewussteres Genießen

ermöglichen.

Arthrose: Gelenkschmerzen gezielt und effektiv bekämpfen

(djd). Gemütlich auf dem Sofa faulenzen, Chips und Schokolade futtern und dabei

TV oder Streaming-Dienste gucken, bis die Augen zufallen. So sehen in der kalten

Jahreszeit bei vielen Menschen die Feierabende und Wochenenden aus. Gesund

ist das nicht - das gilt besonders für Arthrose-Patienten. Denn regelmäßige Bewegung

und bewusste Ernährung sind gerade bei Gelenkverschleiß sehr wichtig.

Höchste Zeit für einen Neuanfang, um schnell wieder in Form zu kommen.

Für einen Neustart kann beispielsweise eine Fastenkur sorgen. Studien

haben gezeigt, dass Fasten bei Arthrose sowohl Schmerzen

reduziert als auch zu einer Stimmungsverbesserung bei chronischen

Schmerzen führt. Wer diese positiven Effekte testen

möchte, kann eine klassische Kur nach Buchinger oder

F.X. Mayr machen. Aber selbst ein paar eingeschobene

Gemüse- oder Smoothie-Tage können schon viel bewirken.

Zudem fördert eine kalorienbewusste Ernährung den Abbau

von Übergewicht, was die Gelenke zusätzlich entlastet.

Allerdings ist es dabei wichtig, dass der Knorpel trotzdem

notwendige Nährstoffe erhält. Eine entscheidende Rolle

spielt hier das Kollagen, aus dem ein gesunder Gelenkknorpel

zu 70 Prozent besteht. Um dem bei Arthrose übermäßigen

Abbau des Eiweißbausteins entgegenzuwirken, können körperverwandte

Kollagen-Peptide zum Trinken eingesetzt werden.

In CH-Alpha Plus Trinkampullen aus der Apotheke beispielsweise

werden sie mit entzündungshemmendem Hagebuttenextrakt kombiniert.

Einer aktuellen Studie zufolge konnten nach dreimonatiger Einnahme Gelenkschmerzen

um durchschnittlich 38 Prozent verringert und die Gelenksteifheit um

35 Prozent reduziert werden.

Wer lange nicht trainiert hat, sollte dabei allerdings mit Bedacht vorgehen und

zunächst mit einem kleinen täglichen Spaziergang beginnen. Dies lässt sich dann

beispielsweise zu ausgedehnteren Nordic-Walking-Einheiten steigern. Auch

Aquafitness, Tai Chi oder gezielte Gymnastikübungen für betroffene Gelenke

können empfehlenswert sein. Vorsicht ist bei Überlastungen oder Verletzungen

geboten. Hier sollte so lange pausiert werden. Bei anhaltenden Beschwerden ist

ein Arztbesuch angezeigt. Denn schlecht verheilte Blessuren begünstigen die

Arthrose.

Alkoholpause – der Genuss bleibt nicht auf der Strecke

(djd). Weniger essen und bewusst auf einige Lebensmittel verzichten: 65 Prozent

der Deutschen halten laut dem Statistikportal Statista Fasten für sinnvoll. Vor allem

zur Fastenzeit steht bei vielen der gute Vorsatz auf der Agenda, Genussmitteln zu

entsagen und ihrem Körper ein paar entlastende Detox-Wochen zu gönnen.

Doch wer auf die Alkoholbremse treten möchte, muss auf einen netten Drink mit

Freunden und der Familie nicht verzichten. Egal ob Wein, Whisky,

Gin oder Bier: Es gibt kaum etwas, für das nicht inzwischen eine

alkoholfreie Alternative angeboten wird. Ein köstlicher Aperitif

ohne Promille ist beispielsweise der „Herbe Hibiskus – San Aperitivo“.

Der Drink wurde von dem Berliner Apotheken-Label

"Dr. Jaglas" in der Familienapotheke entwickelt und eignet

sich perfekt als Basis für alkoholfreie Longdrinks und Cocktails.

Natürliche Zutaten wie Hibiskus, Orange, Enzian,

Chirettakraut, Rosmarin und weitere Kräuter sorgen für den

erfrischend-herben Geschmack. Im Abgang hat der Aperitivo,

den man mit Tonic, alkoholfreiem Sekt oder Mineralwasser

sowie ein paar Spritzern Limettensaft genießen kann,

eine dezente Whiskynote. Unter www.dr-jaglas.de lässt sich

das Getränk, das sich auch gut für Schwangere und Stillende

eignet, direkt bestellen.

Wein- und Bierfans finden im Handel ebenso promillefreie Varianten.

So werden laut Deutschem Brauer Bund inzwischen mehr als

700 verschiedene alkoholfreie Biere und Biermischgetränke angeboten.

Winzer haben in den letzten Jahren ihre Herstellungsverfahren für alkoholfreien

Wein immer weiter verbessert. Abwechslungsreiche Alternativen zu alkoholischen

Getränken sind zudem spritzige Fruchtsaftschorlen oder „Infused Water”. Für

dieses Trendgetränk peppt man Wasser mit Beeren, Ingwer, Zitronen- oder

Gurkenscheiben und frischen Kräutern auf. Am besten lässt man die Lieblingszutaten

einige Zeit im Wasser ziehen - so bekommt es besonders viel Geschmack.

Schöner Nebeneffekt: Mit den alkoholfreien Getränken spart man einige Kalorien

ein, was sich schnell auf der Waage und an Problemzonen wie Bauch oder Po bemerkbar

machen kann. Außerdem haben Forschungen gezeigt, dass der Verzicht

auf Alkohol bei vielen dazu führt, dass sie besser schlafen können, mehr Energie

und eine schönere Haut haben.

Gut essen kann so einfach sein

(djd). Hier der hippe Smoothie aus dem Supermarkt, dort der Proteinshake und dazu

die A-bis-Z-Vitalpillen aus der Apotheke – sieht so gesunde Ernährung aus?

Nein, meint Ernährungswissenschaftlerin und Heilpraktikerin Ute Jentschura aus

Münster. „Fertigprodukte und Tabletten können eine gesunde Ernährung in der

Regel nicht ersetzen – so verlockend der Gedanke auch ist.“ Viel sinnvoller sei es,

den täglichen Speiseplan möglichst abwechslungsreich zu gestalten und

gezielt auf Lebensmittel zu setzen, die von Natur aus echtes Superfood

sind.

Vor allem pflanzliche Lebensmittel liefern eine ausgeklügelte

Kombination aus Vitaminen, Mineralstoffen, wertvollen Fetten,

bekömmlichen Eiweißen und sättigenden Kohlenhydraten.

„Der Körper bekommt dadurch alles, was er für starke

Abwehrkräfte braucht“, sagt Ute Jentschura. Ein weiterer

Vorteil dieser vollwertigen Ernährung: „Sie ist basenbildend

und verhindert die Übersäuerung des Organismus.“ Saure

Stoffwechselprodukte entstünden etwa durch verarbeitete

Lebensmittel, weißes Mehl und Zucker. „Sie wirken auf

unsere Zellen wie Blockaden und lagern sich als Schlacken im

Gewebe ab.“ Abwehrschwäche, erhöhte Entzündungsneigung

und Übergewicht gehörten zu den Folgen.

Obst, Gemüse, Nüsse und Sprossen dagegen fördern ein gesundes

basisches Milieu. „Außerdem kombinieren sie Nährstoffe klüger

als chemische Nahrungsergänzungsmittel“, erklärt die Expertin. „Man weiß

heute, dass besonders die Farb- und Aromastoffe aus Obst und Gemüse ganz entscheidend

auf unser Immunsystem wirken.“

Der tägliche Speiseplan sollte überwiegend vegetarisch sein. Besonders nährstoffreich

sind saisonale und regionale Produkte, am besten aus Bio-Anbau. Saaten,

Keimlinge und Sprossen sind kleine Kraftpakete und werten jede Mahlzeit auf.

Sinnvoll können zusätzlich natürliche Nahrungsergänzungsmittel sein, die als

Granulate erhältlich sind, etwa „Wurzelkraft“. Sie liefern einen Mix aus Inhaltstoffen

von über hundert Früchten, Gemüsen, Blütenpollen und Kräutern. Gemüse

sollte möglichst schonend gegart werden, im Dampfkorb oder auch im Wok.

Tierische Produkte, Zucker, Kaffee und verarbeitete Lebensmittel sollten maximal

ein Fünftel der täglichen Ernährung ausmachen.


Augenblick Hallertau Seite 11

Kopfsachen für kluge Köpfchen!

Sicher kennt ihr alle abgebildeten Obstund

Gemüsesorten. Alle Sorten sind

nicht nur gesund, sie schmecken auch

sehr gut! Nun habt ihr die

Aufgabe die Namen

der 8 Früchte

aufzuschreiben. 2.

1.

3.

4.

2.

1.

3.

5.

6.

7.

4.

8.

5.

6.

?

7.

Notiert euch von den ersten

5 Früchten den jeweils 1. Buchstaben.

von der 6. Frucht wird der 6. Buchstabe

gesucht. Von Frucht 7 und 8 schreibt ihr wieder

den ersten Buchstaben auf. Wenn ihr alle Früchte erkannt habt

und die richtigen Buchstaben aufgeschrieben habt, wisst ihr,

nach welchem Namen wir suchen!

8.

Früchte

Rätsel

Muss man gut in Mathe sein, logisch denken können

oder sich mit Ernährung auskennen? Schaut einmal das

Früchte-Rätsel an und versucht die Lösung herauszufinden!

+ + = 30

+ + = 16

Es ist vielleicht für

unsere jungen

klugen Köpfchen

etwas zu schwer!?

„Spannenlanger Hansel”

Spannenlanger Hansel, nudeldicke Dirn,

geh’n wir in den Garten, schütteln wir

die ........ ’. Schüttel ich die großen,

schüttelst du die klein’n,

wenn das ........ voll ist,

geh’n wir wieder heim.

Was schütteln die Beiden?

Was befüllen die Beiden?

Nimm den 1. + 3. Buchstaben vom 1. Wort

und den 2., 3., 4., + 6. Buchstaben des 2. Wortes.

Setze die Buchstaben in die richtige Reihenfolge! Wonach suchen wir?

- = 2

Da können gerne

ältere Geschwister

oder Mama und

Papa helfen!

Kennst du

dieses Obst?

N

+ + = ?

A

O

S

Natürliche Vitamine für Kinder bekommt ihr

in der Obst- und Gemüseabteilung

Eisen, Vitamin K und auch Omega-3-Fettsäuren erhalten Kinder ausreichend aus

der Nahrung. Der Vorteil an den pflanzlichen und tierischen Vitaminen gegenüber

künstlichen Ergänzungen ist leicht erklärt. Da Vitamine und Mineralstoffe in ihrer

isolierten Form nur schlecht vom Körper absorbiert werden können, empfehlen

Ernährungsberater und Ärzte die Aufnahme aus Lebensmitteln. Beim Verspeisen

eines Apfels erhält man nicht nur Vitamin C, sondern auch Vitamin A, Folat,

Kalium, Wasser und Ballaststoffe, welche alle die Aufnahme und Verwertbarkeit

des Vitamins optimieren.

C

R

Auch wenn ihr Kinder über Fisch die Nase rümpft, verschmähen

aber die wenigsten von euch auch die beliebten

Fischstäbchen! So erhaltet ihr auch die wichtigen Omega-

3-Fettsäuren. Eisen ist in Fleisch und Fisch sowie Vollkornprodukten

und natürlich dem Spinat enthalten, in dem auch

das wichtige Vitamin K vorhanden ist.

Ein Tipp, der besonders bei etwas mäkligen Kindern unter

euch hilft, ist herauszufinden, was ihr an einem bestimmten

Obst oder Gemüse nicht mögt: Ist es der Geschmack? Der

kann durch die Zugabe anderer Zutaten überdeckt oder in Soßen bzw. Aufläufen

versteckt werden. Ist es die Konsistenz? Die verändert sich durch bestimmte

Zubereitungsweisen. Das gemeinsame Kochen mit euren Eltern kann dazu

führen, dass ihr bestimmten Zutaten kennenlernt, die ihr vorher vielleicht nur

kritisch beäugt habt. Möglicherweise werden euch ganz viele gesunde Gerichte

schmecken, wenn ihr bei der Zubereitung geholfen habt!

Z

L

N

G


Augenblick Hallertau Seite 12

Suchen Sie Wasserspaß und tolle

Erlebnisse für die ganze Familie?

Dein

Erlebnis.

UNSER

BAD.

fb.com/fresch.freising

instagram.com/fresch.freising

Dann sind Sie bei uns an der richtigen Adresse. Im

fresch können Sie gemeinsam schwimmen, tauchen

und im Wasser richtig toben. Neben vier Innenbecken

und einer großen Breitrutsche bieten wir spannende

Wasserspielzeuge für Klein und Groß – da steht dem

Badespaß im fresch nichts mehr im Wege.

fresch · Rabenweg 20

85356 Freising

Telefon 08161/54888-0

info@fresch-freising.de

www.fresch-freising.de

Die aktuellen Öffnungszeiten

finden Sie auf unserer Website.

Foto: Christian Schranner

Flachbrunnen am Vöttinger Wasserwerk.

Hier wird das Wasser im

Trinkwasserschutzgebiet gefördert.

FRE-302-21P13-Augenblick-Hallertau-160x73-v1-01.indd 1 16.12.21 14:03

Mion’s Café jetzt in Sünzhausen

Geduld, Ausdauer und positives Denken wurden belohnt: Seit Oktober 2021

verfügen Andrea und Ralph Mion über ein neues und attraktives Domizil für ihr

Herzensprojekt.

Von Dobl nach Sünzhausen bei Schweitenkirchen haben sie ihr bewährtes Gastro-

Konzept im neuen Gewand mitgenommen und dem bisherigen Gasthof Schick

nach zwei Jahren des Leerstands neues Leben eingehaucht.

Das „Mion‘s Café“ trägt unter dem Motto „Genuss hat ein neues Zuhause“ die

unverkennbare Handschrift des Gastronomenpaars aus Au i. d. Hallertau. Das

gemütliche Lokal ist liebevoll dekoriert, der Service freundlich, flott und kompetent,

und die Gastgeber selbst freuen sich auch über ein Pläuschen mit ihren

Stammgästen und neuen Feinschmeckern.

Die Gäste sollen sich wohlfühlen und genießen: Schon im Eingangsbereich werden

die selbstgemachten Kuchen und Torten ansprechend präsentiert, und auf der

wöchentlich wechselnden Speisekarte

hat man die Wahl zwischen mehreren

feinen oder deftigen Gerichten. Auch

bieten die Beiden mit ihrem engagierten

Team immer wieder saisonale

Schmankerl wie aktuell gerade frische

Krapfen an, es gibt leckere Frühstücksvariationen

und zu besonderen Anlässen

Schlemmerbüffets.

Damit die Gäste das vielfältige Angebot

im Sommer auch draußen genießen

können, ist schon bald die großzügige

Erweiterung des Terrassenbereiches

geplant. Man darf also gespannt sein.

Geöffnet ist tagsüber von Donnerstag

bis Sonntag, freitags sogar bis 22 Uhr.

Mion‘s Café Mion’s Café

Ihr Café in Sünzhausen

Genießen Sie bei uns

Genuss hat ein

neues Zuhause!

• leckere Frühstücksvariationen und zusätzlich jeden

Freitag Weißwurst­Frühstück

• eine kleine, wechselnde Auswahl an Mittagsgerichten

bzw. Abendsnacks

• jeden Sonntag ein feines Mittagsschmankerl auf

Vorbestellung

• selbstgemachte Kuchen & Torten, sowie weitere

Leckerbissen je nach Saison, auch zum Mitnehmen

Donnerstag bis Sonntag 9 – 17 Uhr,

Freitag bis 22 Uhr geöffnet

Mion‘s Café

Obere Dorfstr. 12, 85301 Sünzhausen

Tel: 08444 / 498

Mobil: 0176 / 240 578 05

Email: info@mions-cafe.de

Das Freisinger Trinkwasser – von bester Qualiät

Die Freisinger Stadtwerke veröffentlichen Trinkwasseranalyse

Wasser ist unser wichtigstes Lebensmittel. Deswegen wird es durch eine sehr strenge

Trinkwasserverordnung geschützt. Die Freisinger Stadtwerke f rdern das Wasser

für die Stadt im Trinkwasserschutzgebiet in vier Tiefbrunnen und drei Flachbrunnen.

Um sicherzustellen, dass dieses Wasser die Anforderungen der gültigen

Trinkwasserverordnung vollständig erfüllt, wird es regelmäßig kontrolliert.

Zus tzlich zu den häufigen Kontrolluntersuchungen findet einmal jährlich eine

große Analyse durch ein externes Labor statt. Dazu nimmt Florian Neumeier,

Wassermeister bei den Freisinger Stadtwerken, Proben an allen Brunnen und

übergibt sie an ein Freisinger Labor. Bei der Analyse wird, entsprechend der

Trinkwasserverordnung, die Wasserqualität auf über 50 verschiedene überwiegend

chemische Parameter hin untersucht. Die aktuelle Analyse zeigte, genau wie alle

vorherigen, dass das Freisinger Trinkwasser die Grenzwerte nicht nur in allen

diesen Bereichen einhält, sondern sie deutlich unterschreitet.

Was viele interessiert, ist der Härtegrad des Wassers, der vom Anteil an Calcium

und Magnesium abhängt. Wasseringenieur Matthias Weidner, seit Dezember 2021

für diesen Bereich bei den Freisinger Stadtwerken verantwortlich, erklärt, wie der

Kalk ins Wasser kommt: „Das Grundwasser, aus dem wir das Freisinger Wasser

fördern, fließt durch kalkige Gesteinsschichten der Münchner Schotterebene und

löst das darin enthaltene Calcium und Magnesium. Dieser natürliche chemische

Lösungsvorgang zeigt sich in den Wasseranalysen der Trinkwasserversorger im

Großraum München durch relativ hohe Hörtegrade.“ Bei der aktuellen Analyse

lag der Härtegrad des Freisinger Wassers bei 19,0 Grad deutscher Härte, das

Freisinger Wasser ist also hart.

Kalkhaltiges Wasser erfreut nicht alle. Doch Kalk hat auch gute Seiten, denn

Calcium und Magnesium sind für den Körper lebenswichtige Mineralstoffe.

Wer sich die Ergebnisse der gesamten Trinkwasseranalyse im Detail anschauen

möchte, findet sie unter www.freisinger-stadtwerke.de

BAUMANN

steinmetzmeister

Gewerbering 6

84072 Au in der Hallertau

08752-810585

www.steinmetz-baumann.de

Andreas Baumann, Bestattermeister

Steinmetz- und Steinbildhauermeister

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!