08.03.2022 Aufrufe

15.03.22 Simbacher Anzeiger

  • Keine Tags gefunden...

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

ein persönliches VIP Fitting in Deinem Triumph Shop Simbach.

WURFSENDUNG

seit 1956

Anzeigen- und Informationsblatt für Simbach/Inn Stadt und Land, die Märkte Tann und Marktl sowie

die Gemeinden Kirchdorf/Inn, Julbach, Ering, Stubenberg, Wittibreut, Reut, Stammham und Malching

84359 Simbach a. Inn · Jakob-Weindler-Str. 4 · Tel. 0 85 71 / 9 25 22 - 0 · Fax 9 25 22 - 10 · simbacher-anzeiger@vierlinger.de

67. Jahrgang 15. März 2022 Nr. 6/2022

Mittelseite:

Aktuelle Planung

der A94

20. März:

Verkaufsoffener

Sonntag in Simbach

COMFORT

MY WAY

STYLISH MY WAY

WIR F

EINJÄH

Wir feiern

IN SIM

WIR FEIERN

einjähriges

EINJÄHRIGES

IN in simbach

SIMBACH

Feiere mit uns! Besuche uns

und entdecke und entdecke die neuen die

Frühjahrs­Styles.

Zu Deinem Einkauf erhältst

Zu Deinen Du eine

Einkauf Überraschung.

erhältst Du

vom 20. bis 26. März

eine Überraschung.

Feiere mit uns

und entdecke d

jahrs­S

neuen Frühjahrs-Styles.

Zu Deinem Ein

Du eine Übe

Buche Dein persönliches VIP Fitting in Deinem Triumph Shop Simbach.

Wir beraten Dich und Deine Begleitung exklusiv in geschlossener Gesellschaft.

Vereinbare einfach telefonisch oder per E-Mail einen Termin.

STYLISH MY WAY

Adolf-Kolping-Straße 11, 84359 Simbach am Inn

Telefon: 08571 9834295 ∙ E-Mail: info@untendruntersimbach.de


15. März 2022

Simbacher Anzeiger

Nr. 6/2022

Verkaufsoffener Sonntag

Simbach

20. März

13 bis 17 Uhr

MODE

FRÜHJAHR

SOMMER

2022

Liebe Kunden!

Wir freuen uns, wieder euch alle begrüßen zu dürfen –

ohne Unterschiede machen zu müssen.

Am verkaufsoffenen Sonntag,

20. März 2022 gibt es

20% auf alles

und kleine Leckereien.

Wir freuen uns auf euch!

Schulgasse 1 (Fußgängerzone)

84359 Simbach/Inn

Tel./Fax 08571-9265941

creativwerbung braunau

Am

EINKAUFSSONNTAG

erhalten

ALLE KUNDEN

ein

ÜBERRASCHUNGS-

GESCHENK

SO 20.MÄRZ 13-17 UHR

IHR MARKEN.MODE.HAUS. IN SIMBACH AM INN

MAXIMILIANSTRASSE 10, MO-FR 10-12 UND 14-18, SA 10-13 UHR

Verkaufsoffener Sonntag

20. Marz 2022

Müllsammelaktion „Rama dama 2022“

Simbach (eb). Nach coronabedingter

zweijähriger Pause kann

das Jugendbüro in diesem Jahr

endlich wieder eine Müllsammelaktion

organisieren.

Geplanter Termin ist Samstag,

der 26. März. Bei Dauerregen

wird die Aktion auf Samstag, den

2. April, verschoben.

Aufgerufen sind dazu alle Kinder

und Jugendlichen aus Simbach

und Umgebung, insbesondere

die Jugendgruppen der Vereine.

Natürlich sind auch erwachsene

Helfer herzlich willkommen.

Treffpunkt ist um 9.00 Uhr am

„Inn-Side“ (Haus der Jugend, Adolf-

Kolping-Str. 15). Dort findet eine

kurze Einweisung und die Einteilung

der Sammelgebiete statt.

Zum Abschluss (ca. 11.30 Uhr)

gibt es für alle Teilnehmer noch

eine Brotzeit. Mitzubringen sind

eine Warnweste und Arbeitshand

schu he.

Wer sich (mit einer Gruppe) an

der Sammelaktion beteiligen

möchte, soll sich bitte zur besseren

Planung möglichst bald per

E-Mail an gertrud.stinglhammer@

simbach.de oder telefonisch unter

08571 60624 im Jugendbüro

melden.

Öffnungszeiten:

Montag-Freitag

8.30 –18.00 Uhr

Samstag

8.30 –14.00 Uhr

April & Mai

Samstag

8.30 –16.00 Uhr

20% Rabatt

auf einen Artikel Ihrer Wahl! *

Anzeige ausschneiden und an der Kasse abgeben!

* Nicht kombinierbar mit anderen Rabattaktionen.

Nur gültig am verkaufsoffenen Sonntag, 20. März 2022

Ausgenommen sind Bücher und bereits reduzierte Artikel.

Adolf-Kolping-Str. 25 · 84359 SimbAch Am inn

08571/8647 · info@lAndfUXX-obErlEchnEr.dE

Foto: depositphotos.de

Newsletter abonnieren

und immer informiert sein

www.simbacher-anzeiger.de


15. März 2022

Simbacher Anzeiger

Nr. 6/2022

Frühlingsstart bei verkaufsoffenem Sonntag in Simbach

Simbach (mm). Endlich ist es

wieder soweit. Nach zweijähriger

Pause dürfen die Geschäfte am

Sonntag wieder öffnen. Und Simbach

ist mit dabei. Insgesamt

Von 13 bis 17 Uhr sind viele Geschäfte

in Simbach geöffnet und

starten Aktionen. Vom kleinen

Jubiläum mit Geschenken, über

attraktive Rabatt-Aktionen bis

sich wieder eine tolle Deko-Aktion

einfallen lassen. In Simbach und

Braunau werden bis zum Sommer

buntbemalte Fahrräder mit Blumenbepflanzung

zu finden sein.

Ein fröhlicher Farbtupfer, der den

Einkauf in der Innenstadt liebenswert

ziert.

Noch ist das Rahmenprogramm

nicht endgültig bestätigt, denn

die Hygieneschutzmaßnahmen

verlangen weiterhin Flexibilität.

Doch man darf sich auf jeden Fall

freuen, endlich einmal wieder mit

der ganzen Familie am Einkaufssonntag

durch die Stadt zu bummeln

und vielleicht auch schon

den ersten Eisbecher zu genießen.

3 in 1!

– Anzeige –

Mit Farbe und Blumen werden alte Fahrräder zum Blickfang im Frühling


Foto: Stadtmarketing

viermal hat ein Arbeitskreis der

Werbegemeinschaft einen verkaufsoffenen

Sonntag geplant.

Los geht es am Sonntag, 20. März

2022. Geplant ist an diesem Tag –

ebenfalls nach längerer Pause –

ein Flohmarkt auf dem Volksfestplatz

beim Lokschuppen.

hin zum bunten Frühlingsblumenmeer

gibt es vieles zu entdecken.

Nachdem der Frühling schon Einzug

gehalten hat, wird es auch

Zeit für einen Modebummel um

die warmen Jacken endlich im

Schrank zu verstauen.

Auch das Stadtmarketing hat

• Organischer

Mehrnährstoffdünger

• Bodenaktivator

• Reich an Aminosäuren!

www.veganosol.com

VEGAN

BIO

Veganosol GmbH, Tel. +49(0)8571/913133

Unsere Vertriebspartner vor Ort:

Landfuxx Oberlechner GmbH, Simbach/Inn, Tel. +49 (0) 8571 8647

Landhandel Perseis, Malching, Tel. +49 (0) 8573 9687720

Gärtnerei Anna Späth, Tann, Tel. +49 (0) 8572 326

Pro Green, Mayerlehen 37, 5201 Seekirchen, Tel. +43 (0) 664 9164718

Endlich wieder

verkaufsoffener

Sonntag

So sind wir.

Werbegemeinschaft Simbach

Einkaufen in den Mitgliedsgeschäften der

Werbegemeinschaft Simbach a. Inn und Umgebung e. V.

in Simbach

Sonntag, 20. März 2022 von 13 bis 17 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Einkauf!


15. März 2022

Simbacher Anzeiger

Nr. 6/2022

Zeitplan für Hochwasserschutzmaßnahmen steht

Aus der Stadtratssitzung

vom 24. Februar 2022

Von Marianne Madl

Simbach. Gute Nachrichten

gibt es beim Fortschritt der Hochwasserschutz-Baumaßnahmen:

„Wir haben jetzt das Recht zu bauen“,

verkündete Roland Schmid

vom Wasserwirtschaftsamt Deggendorf.

Der Hochwasser-Experte,

der sich von Beginn an mit der

Situation in Simbach befasst hat,

berichtete dem Stadtrat über die

einzelnen Bauabschnitte, die teilweise

bereits in Arbeit sind und in

den nächsten sieben bis acht Jahren

umgesetzt werden. Das Gesamtvolumen

der anstehenden

Baumaßnahmen umfasst rund

35 Mio. Euro.

Eine Summe an

Vorarbeiten sind bereits

begonnen. So

wurden im letzten

Jahr Kabel und Versorgungsleitun

gen

verlegt – die Innstraße

war wochenlang

eine Großbaustelle.

Auch das Regenüberlaufbecken

wird mit Hochdruck

derzeit erstellt.

Es ist leistungsfähiger

und

notwendiger Ersatz

für das derzeitige

Regenrückhaltebecken

unterhalb des

Heimatmuseums,

das später weichen

wird.

Wie Roland

Schmid erläuterte,

werden in den insgesamt

neun Bauphasen

schrittweise

die Baumaßnahmen

durchgeführt

und zeitgleich jeweils

die Ausschreibung

für die

nächste Pha se erfolgen.

Die einzelnen

Bauabschnitte

werden so weit koordiniert,

dass die

infrastrukturellen

Einschränkun gen, also beispielsweise

Straßensperrungen, auf ein

Minimum an Belastung für die

Anwohner reduziert werden.

Im aktuellen Zeitplan – während

des Baus des Rückhaltebeckens

– erfolgt die Ausschreibung

für den nächsten Abschnitt, den

Bereich zwischen Kreuzbergerweg-Brücke

und dem Anschluss

an den bereits abgeschlossenen

Bachabschnitt des Verbunds.

Rund sechs Monate Bauzeit wird

hier gerechnet, die man vorwiegend

in der Niederwasserzeit

Oktober bis Dezember durchführen

wird. Rund 1,6 Mio. Euro werden

hier nochmals investiert, wobei

die Spundpfähle bereits gesetzt

wurden und es sich hauptsächlich

um den Bachbereich

handelt, der ähnlich der Renaturalisierung

des Verbunds gestaltet

wird – „sogar noch schöner“,

bestätigte Schmid auf Nachfrage.

Im Jahr 2023/24 soll dann die

Kreuzbergerweg-Brücke gebaut

werden, bei der man eine Summe

von 9,2 Mio. Euro kalkuliert. 20 bis

24 Monate rechnet man für die

Herstellung der Brücke und einem

Teilstück der linksufrigen Straße.

Weiter geht es mit dem Bereich

von der „Rialto“-Brücke bis zur

Passauer Straße in den Jahren

2025 bis 2027, dem Herzstück des

Simbachs, der bereits gestalterisch

viel diskutiert wird. Auf Grund

des geplanten Baubeginns in rund

zwei bis drei Jahren ist für die Gestaltung

noch genügend Zeit, betonte

Schmid und informierte, dass

man mit dem versprochenen workshop

einen Termin im Mai oder

spätestens im Sommer vorsieht.

Weitere 16 Monate wird die

Bauzeit im Bereich Passauer Straße

Brücke / Braumiller / Lindenberg

betragen. Mit weiteren 5,76

Mio. Euro rechnet man in diesem

Bereich.

Den letzten Abschnitt umfasst

das Areal zwischen der Brücke

Passauer Straße bis zur Moosmühle.

Dies wird voraussichtlich

2028 in Angriff genommen und

mit 5,5 Mio. Euro eingeplant. Die

Brücke bei der Moosmühle ist übrigens

Stadt-Angelegenheit und

nicht mehr im Paket des Wasserwirtschaftsamts.

Dazu laufen bereits

Vorplanungen.

„Der Hochwasserschutz soll

2029/2030 fertig sein. Und am Ende

hat die Stadt Simbach eine

deutliche Verbesserung des Hochwasserschutzes,

der Gewässerökologie

und der Freizeit und des

Erholungswertes“, beendete Roland

Schmid seine Vorstellung.

Einige Fragen gab es noch seitens

des Stadtrats, wobei die

Neun Bauphasen umfasst der Hochwasserschutz, der bis 2030 abgeschlossen werden soll

Redner vor allem den Hochwasserschutz

bis zur Vollendung der

Baumaßnahme im Blick haben.

„Wäre es nicht möglich, die Brücke

Passauer Straße, die ein gefährliches

Nadelöhr ist, bereits

vorzuziehen?“, wollte beispielsweise

Claudius Seidl wissen. Das

mache wenig Sinn, meinte

Schmid, denn auch vor 2016 war

bereits ein bestehender Hochwasserschutz

vorhanden. Man

müsse einen Schritt nach den anderen

machen.

Bürgermeister Klaus Schmid

bedankte sich bei seinem Namenskollegen

und meinte „Gut

Ding braucht Weile“.

Während die vorausgegangenen

Planungsschritte und Genehmigungsverfahren

für die

Bürger nur wenig präsent waren,

wird man ab jetzt wieder laufende

Fortschritte bei der Wiederherstellung

der Stadt beobachten

Plan: Wasserwirtschaftsamt

und mit dem workshop auch mitgestalten

können. Es geht wieder

weiter.

Newsletter abonnieren

und immer informiert sein!

www.simbacher-anzeiger.de


15. März 2022

Simbacher Anzeiger

Nr. 6/2022

IHRE EXPERTEN FÜR SCHÖNES WOHNEN

ALLE TRENDS FÜR

IHRE RENOVIERUNG –

SOFORT VERFÜGBAR!

25%

Rabatt

AUF MASS-MARKISEN

„LOSLEGEN“

KANN SO

KANN SO

GÜNSTIG

SEIN!

20%

Rabatt

AUF MASS-SONNENSCHUTZ

INKL. INTEGRIERTER

TRITTSCHALLDÄMMUNG

Eiche Nordic

antik LHD

Eiche Nordic

creme LHD

Eiche Nordic

gekälkt LHD

Eiche Nordic

natur LHD

XXL

FORMAT

KLICK

TECHNIK

m 2

42,95

24, 99

jetzt

41%

günstiger

LVT-Voll-Vinyl-

Klick-Belag Cosma Plus

in authentischer Holzoptik, 4-seitige V-Fuge,

inkl. 1 mm aufkaschierter, hochwertiger

Dämmung, Paneele ca. 1219 x 229 mm,

ca. 5 mm stark, ca. 0,3 mm Nutzschicht

IHR FACHMARKT FÜR

BODENBELÄGE, TEPPICHE, MATRATZEN,

BETTWAREN, GARDINEN & SONNENSCHUTZ

Kirchdorf

Gewerbegebiet Atzing

Telefon 08571/6027657

Achtung: neue

Öffnungszeiten!

Öffnungszeiten:

Mo, Di, Do, Fr 9.00 - 18.00 Uhr

Mittwoch geschlossen

Samstag 9.00 - 14.00 Uhr

SIMBACH/

Moosecker-Str.

E53

Atzinger Allee

12

Gewerbegebiet

Gewerbegebiet Atzing,

Tel.08571/602 76 57

Sie sparen 39%

m 2

5, 99

9,95

Premium-Kunstrasen

ideal für innen und außen, atmungsaktiv

durch Drainage-Noppen, erhältlich in

grün, grau, braun und blau

Atzing

Münchner-Str.

KIRCHDORF

www.maexonline.com

Industrie-Str.

BRAUNAU

SIMBACH

Lagerhaus-Str.

Inn


15. März 2022

Zensus – InterviewerInnen gesucht

Pfarrkirchen (eb). Im Jahr 2022

findet wieder ein deutschlandweiter

Zensus statt. Auch im

Landkreis Rottal-Inn werden hierfür

Daten erhoben. Die Datenerhebung

startet im Mai.

Mit dem Zensus findet man heraus,

wie viele Menschen in

Deutschland leben, wie sie wohnen

und arbeiten. Auf Basis der

ermittelten Bevölkerungszahlen

werden zum Beispiel die Wahlkreise

eingeteilt und die Stimmenverteilung

der Länder im

Bundesrat festgelegt. Auch der

Länder- und kommunale Finanzausgleich,

die Berechnungen für

EU-Fördermittel und die Verteilung

von Steuermitteln beruhen

auf Bevölkerungszahlen. Die

Grund lage hierfür schafft der

Zensus.

Was sind die Aufgaben?

Interviewer werden im Rahmen

der Haushaltebefragungen

eingesetzt und führen kurze Interviews

mit auskunftspflichtigen

Personen vor Ort. Eine eintägige

Schulung bereitet sie gezielt auf

ihren wohnortnahen Einsatz vor.

Die ehrenamtliche Tätigkeit erstreckt

sich über wenige Wochen

und startet Anfang Mai 2022.

Die Organisation der Befragungen

darf selbst gestaltet werden.

Bewerben kann sich jeder,

der zum Zensusstichtag (15. Mai

2022) volljährig ist und seinen

Wohnsitz in Deutschland hat. Vorausgesetzt

wird eine zuverlässige

und sehr genaue Arbeitsweise

und zeitliche Flexibilität.

Höchste Priorität hat die Verschwiegenheit,

vor allem beim

Umgang mit den Daten. Eine offene,

kommunikative Art und

freundliches Auftreten, verbunden

mit guten Deutschkenntnissen,

runden das Profil von Erhebungsbeauftragten

ab.

Gibt es eine Bezahlung?

Als Dankeschön für ihren Einsatz

erhalten die InterviewerInnen

eine steuerfreie Aufwandsentschädigung.

Diese liegt durchschnittlich

bei etwa 800 Euro.

Je nach Umfang der übernommenen

Tätigkeiten kann dieser

Betrag höher ausfallen. Zudem

werden alle anfallenden Auslagen

sowie Fahrtkosten erstattet.

Das benötigte Material für die Interviews

wird bereitgestellt. Interessierte

Bürgerinnen und Bürger

können sich unter rottal-inn.de/

zensus2022 direkt online bewerben.

Für Fragen steht die Leiterin

der Erhebungsstelle Kathrin

Bernwinkler unter 08561-20 538

oder zensus@rottal-inn.de zur

Verfügung.

Simbacher Anzeiger

Filmpremiere im Lokschuppen

Simbach (eb). Die erste Filmpremiere

der neuen Videoproduktion/2021

der Film- und Videofreunde

Simbach musste wegen

Corona ausfallen. Nun zeigen sie

am Freitag, 11. März, um 19.00

Uhr im Simbacher Lokschuppen

als Uraufführung ihre Videodokumentation

„Simbach und Braunau

– Zwei Grenzstädte am Inn:

Einst & Heute“, natürlich unter

Einhaltung der derzeitigen Corona-Regeln.

Nach seinem „Simbacher Spaziergang

2015“ hat Vorstand

Heinz Heinle bei seiner neuen

zeitgeschichtlichen Filmarbeit über

Simbach auch die österreichische

Nachbarstadt Braunau mit in die

Nr. 6/2022

Dreharbeiten aufgenommen. Und

auch diesmal streifte er über ein

Jahr lang mit Kamera und Stativ

durch die beiden Städte, um

interessantes Filmmaterial von

drent und herent mitzubringen.

Da in der Doku immer wieder

Zeitsprünge in die Vergangenheit

zu sehen sind, wird der Zuschauer

Die Grenze Simbach-Braunau nach der Brückeneröffnung 1950


Foto: Archiv Heinle

damit auf eine interessante

Zeitreise geschickt.

Mehrere Drohnen-Filmsequenzen

zeigen dem Zuschauer des

öfteren ungewöhnliche Blickwinkel

und Einblicke auf die beiden

Städte.

Der Eintritt zu dieser Filmpremiere

ist frei.

Unser Schutzschirm für Ihr Moped.

Ab 1. März gelten die neuen Kennzeichen für Moped, Mofa und Roller.

Versicherungsbüro

Stefan Hild

Büro Eggenfelden: Pfarrkirchener Str. 27 · 84307 Eggenfelden · Tel. 08721 4165

Büro Simbach am Inn: Innstraße 18 · 84359 Simbach am Inn · Tel. 08571 3222

Wir beraten

Sie gerne.

info@hild.vkb.de · www.hild.vkb.de

Hild_Moped_188x130mm.indd 1 18.02.22 10:33


15. März 2022

Simbacher Anzeiger

Ersatzbau für Auer-Haus genehmigt

Nr. 6/2022

Aus der Stadtratssitzung

vom 24. Februar 2022

Von Marianne Madl

Simbach. Über Geschmack

lässt sich streiten. Dieser Spruch

gilt auch beim Neubau des sogenannten

Auer-Hauses in der Innstraße.

Gestritten wurde im Vorfeld

schon länger: Renovierung,

Abriss, Neubau – viele Varianten

wurden diskutiert und auch mit

dem Besitzer immer wieder besprochen.

Dieser nahm mehrere

gewünschte Änderungen vor und

stimmte sich auch mit dem kommunalen

Denkmalpfleger und

schließlich dem Denkmalamt ab.

In Euphorie brach der Stadtrat bei

der Vorstellung des Projekts, das

schließlich zur Abstimmung für

die Baugenehmigung stand, dennoch

nicht aus. Grund ist hauptsächlich

die nüchterne Architektur,

die zwar optisch dem jetzigen

Bau ähnelt, jedoch im Gesamten

minimalistisch gestaltet ist.

Die Fassadenansicht von der

Inn straße wird strukturell dem

jetzigen Gebäude angepasst und

dreigeschossig gebaut mit einem

vierten, abgestuften Dachgeschoss,

wie dies auch jetzt der Fall

ist. In Richtung Stadtpark sind

mehrere Abstufungen mit teils

großzügigen Terrassenflächen

vorgesehen. Zehn Wohnungen

sollen in dem Gebäude entstehen,

außerdem Geschäftsflächen

in Richtung Innstraße und ein

Cafe/Bistro beim Stadtpark. Diesem

Vorhaben steht man positiv

gegenüber, denn für das benachbarte

Heimatmuseum würde dies

zusätzliche Aufmerksamkeit bedeuten.

Außergewöhnlich stellt

sich die südöstliche Fassade Richtung

Heimatmuseum dar, die mit

einer gewöhnungsbedürftigen

Holzverkleidung versehen werden

soll – das Landratsamt sieht

diese positiv. Vorgesehen ist außerdem

eine Tiefgarage mit 15

Stellplätzen, 13 weitere Stellplätze

werden auf dem Grundstück

des ehemaligen Gasthauses Traube

ausgewiesen, das rund 60 Meter

entfernt liegt. Somit ist sowohl

die städtische Stellplatzsatzung

erfüllt, als auch der städtebauliche

Rahmenplan.

Betont wurde, dass das Grundstück

im Innenbereich liegt und

im Flächennutzungsplan ein besonderes

Wohngebiet darstellt.

Es handle sich um ein Gebiet zur

Erhaltung und Entwicklung der

Wohnnutzung.

Laut einer Stellungnahme des

Ing.-Büros Kurz fügt sich der Bau

verträglich in die Häusergliederung

ein. Dieser Meinung waren

nicht alle Stadträte. Martin Ballendat

bezeichnete die Planung

Die Fassade von Ansicht Innstraße

als fantasielose Klotzbauweise

und bemängelte, dass man das

Sgraffito nicht erhält. Alfred Feldmeier

gab zu bedenken, dass das

Heimatmuseum mit dem großzügigeren

Durchgang optisch gewinnt

und meinte in Anspielung

an den jetzigen Bauzustand: „Was

haben wir momentan?“.

Durchwegs überrascht war das

Gremium, dass sich das Denkmalamt

mit dieser Variante zufrieden

gibt.

Zu Wort kam sowohl Architekt

Mandl, der auf detaillierte Fragen

Auskunft gab, als auch Bauherr

Werner Schuster, der bestätigte,

dass es 80 Prozent Förderung

gibt, wenn das Gebäude abgerissen

wird.

„Die Stadt hat faktisch keine

Möglichkeit, sich gegen das Vorhaben

zu stellen“, erinnerte Dr.

Bernhard Großwieser an eine

nicht vorhandene Satzung und er

honoriere, dass sich der Bauherr

auf die vielfältigen Kritiken eingelassen

habe, deshalb plädiere er

für die Zustimmung zum Bau. Mit

15 Ja- und sechs Nein-Stimmen erteilte

der Stadtrat schließlich die

Zustimmung.

Städtebaulicher Rahmenplan

wird fortgeschrieben

Einer der Tagesordnungspunkte

befasste sich mit dem Antrag

der CSU, die anregte den städtebaulichen

Rahmenplan im gesamten

Sanierungsgebiet sowie der

Innstraße bis zur Staatsgrenze

weiter zu entwickeln. Wäre dieser

beim Bauantrag Auer-Haus bereits

vorgelegen, so hätte man

auch Einfluss auf die Gestaltung

nehmen können, denn der städtebauliche

Rahmenplan stellt die

Grundlagen für die weitere geordnete

Stadtentwicklung dar und

berücksichtigt u.a. historische Gebäude.

Festlegen kann man damit

die Gestaltung bestehender

und künftiger Bauten, ebenso die

Bewahrung und Gestaltung von

Grün- und Freiflächen oder die klimafreundliche

Gestaltung des

verdichteten Stadtzentrums.

In einigen Stadtbereichen liegt

bereits ein städtebaulicher Rahmenplan

vor, zusätzlich wird derzeit

ein Kommunales Denkmalkonzept

(KDK) erstellt, das sich

mit der historisch gewachsenen

Charakteristik befasst.

Um nicht zwei verschiedene

Gestaltungs-Instrumente zu erhalten,

regt die Verwaltung an

eine Gestaltungssatzung auf

Grundlage des KDK zu entwickeln,

da diese für Bauherren bindend

sind und gleichzeitig eine

Grundlage für den Gestaltungsbeirat

darstellen. Die Ziele des

städtebaulichen Rahmenplans

könnten hier mit einfließen.

Dementsprechend beschloss der

Stadtrat den Rahmenplan fortzuschreiben.

Zustimmung

für mehrere Bauvorhaben

Ein weiteres Mehrfamilienhaus

mit insgesamt vier Stockwerken

soll „In der Schacht“ entstehen.

Dazu musste der Bebauungsplan

geändert werden, denn momentan

ist die Fläche lediglich für

Stellplätze vorgesehen. Das geplante

Gebäude soll im nordwestlichen

Teil des Schachtgeländes

entstehen und reiht sich in die bereits

vorhandene Häuserzeile unterhalb

der Maria-Ward-Straße

ein.

Realisiert werden soll auch das

Baugebiet Golling II, das bereits

im Februar 2015 beantragt wurde.

Das Baugebiet mit sechs Bauparzellen

grenzt im Osten an das

Sportstadion an, es muss also mit

Lärmbelastung gerechnet werden.

Nachdem der frühere Besitzer

die Bebauung nicht weiter

verfolgte, wurde jetzt von den

künftigen Besitzern B&B Consult

erneut die Änderung des Aufstellungsbeschlusses

beantragt.

Knapp 3000 m² Grund umfasst

das Plangebiet, auf dem die beiden

südlichen Parzellen Einfamilienhäuser

und die weiteren Parzellen

wahlweise mit Einfamilienoder

Doppelhäusern bebaut werden

können.

Keine zusätzlichen

Testnachweise

Plan: dmp.planung GmbH

Stadtrat Bernhard Ammer

(AfD) beantragte eine zwingende

Corona-Testung vor jeder Stadtratssitzung.

Dies lehnte der Stadtrat

ab mit dem Verweis, dass die

bisherigen Zutrittsregelung ausreichend

sei und kein Testangebot

für alle Mitglieder des Stadtrats

gemacht werden könne.

Earth Hour auch in Simbach

Am 26. März findet von 20.30

bis 21.30 Uhr die diesjährige Earth

Hour statt. In tausenden Städten

rund um den Erdball werden dabei

für eine Stunden an öffentlichen

oder städtischen Gebäuden

und Sehenswürdigkeiten die Beleuchtungen

abgeschaltet, um auf

das Thema Klima- und Umweltschutz

aufmerksam zu machen.

Auf Antrag von UNS/FW solle sich

auch Simbach an dieser Aktion

beteiligen und die Beleuchtung

für Aenus und Wittelsbacher

Eiche zu diesem Zeitpunkt abschalten.

Der friedliche Protest

werde dabei auf einer Deutschlandkarte

verzeichnet.

Technisch ist dies kein Problem

und nur mit wenigen Kosten verbunden,

weshalb man sich mit einer

Gegenstimme für den Antrag

aussprach.

Lukas Feichtinger regte in diesem

Zusammenhang an, neue Beleuchtungen

mit Bewegungsmeldern

zu versehen. Benjamin Jäger

vom Bauamt informierte, dass

man hierbei bereits ein Konzept

in Vorbereitung hat.

Keine Sportlerehrung 2022

Im Januar erhielten die Simbacher

Vereine ein Schreiben mit

der Aufforderung ihre sportlichen

Erfolge zu melden um diese bei

der Sportler-Ehrung zu würdigen.

Allerdings gingen keine Vorschläge

im Rathaus ein, weshalb die

Sportlerehrung in diesem Jahr

entfällt.

Bußgeld für Langzeitparker

in Tiefgarage

Langzeitparker in der Tiefgarage

sorgen für Ärger, denn immer

wieder informiert die Polizei und

auch die städtische Verkehrsüberwachung

von parkenden Fahrzeugen,

die mehrere Tage oder teilweise

Wochen abgestellt sind.

Vermieter von Wohnungen im

Zentrumsbereich werben sogar in

ihren Mietangeboten mit kostenlosen

Stellplätzen in der Tiefgarage,

informierte Bürgermeister

Klaus Schmid.

Dies ist allerdings nicht erlaubt,

denn das Parken in der öffentlichen

Tiefgarage am Kirchenplatz

ist zwar kostenlos, aber nur für

eine maximale Dauer von 24

Stunden erlaubt. Eine Langzeit-


15. März 2022

Simbacher Anzeiger

Nr. 6/2022

Anmiete von einzelnen Stellplätzen

ist nicht möglich und das Bewerben

der kostenlosen Tiefgarage

in Wohnungs-Mietangeboten

ist rechtswidrig. In Zukunft wird

dies verstärkt kontrolliert und mit

Bußgeld geahndet.

Kein Verständnis

für Spaziergänger

Bernhard Ammer regte an,

dass die drei Bürgermeister

Schmid, Großwieser und Kick mit

den freitäglichen Spaziergängern

Kon takt für ein Gespräch aufnehmen

sollen. Dies lehnten alle drei

Bürgermeister ab. „Die Spaziergänger

vertreten eine Überzeugung

– und ich eine andere. Beide

prallen aufeinander“, so Schmid.

Jeder wisse, wo man anzutreffen

sei und könne gerne selbst vorbeikommen,

wenn Interesse vorhanden

sei.

Alfred Feldmeier fragte nach,

ob schon feststehe, dass Pfingstdult

und Stadtfest stattfinden

können. Die Pfingstdult wird von

der Gastronomie Zeiler organisiert

und nach derzeitigem Stand

stattfinden. Über die Durchführung

des Stadtfestes berät der

Kulturausschuss in seiner Sitzung

am 15. März, so Schmid.

„Wurden mit dem Verbund Gespräche

geführt, die Hauptverwaltung

in Simbach zu halten?“

wollte Feldmeier noch wissen.

Dies sei geschehen, jedoch hätten

die Verantwortlichen bereits

eine vorgefasste Meinung bezüglich

Standort gehabt, der sie nicht

weichen wollten. „Ich konnte nur

noch meinen Unmut ausdrücken“,

zeigte sich Schmid enttäuscht.

Vom Weggang des Traditionsunternehmens

abgesehen, werden

auch Gewerbesteuern fehlen.

Am 26. März ist wieder Ramadama,

erinnerte Lukas Feichtinger

und rief die Stadträte auf, sich

ebenfalls an der Aktion des Jugendbüros

zu beteiligen.

Verdienstmedaille

für Dieter Taubenböck

Simbach (mm). Immer zum

Wohle der Stadt, mit Ideen und

vielen Initiativen hat Bauamtsleiter

Dieter Taubenböck Simbach in

den Mittelpunkt seiner Arbeit gestellt.

Das bescheinigte ihm Bürgermeister

Klaus Schmid anlässlich

der Verleihung der Verdienstmedaille

der Stadt Simbach.

37 Jahre war das Rathaus täglich

Anlaufstelle des Simbachers,

der 1978 sein Abitur am Tassilo

Gymnasium abgelegt hat, und

nach dem Grundwehrdienst 1979

als Beamtenanwärter in den

Dienst des Freistaats Bayerns eintrat.

Bis 1982 absolvierte er seine

Ausbildung und kam schließlich

als Beamter des gehobenen

Vokalkreis startet wieder durch

Bürgermeister Klaus Schmid (li.) überreicht die Verdienstmedaille an Dieter

Taubenböck, zusammen mit seinen Stellvertretern Dr. Bernhard Großwieser

und Christa Kick. Für Anna Taubenböck gab es Blumen Foto: Madl

nichttechnischen Dienstes an das

Landratsamt Dingolfing-Landau.

Am 1. April 1985 wechselte Taubenböck

zur Stadt Simbach am

Inn, zuerst als Verwaltungsbeamter

im Standesamt und schließlich

ab 1988 als Sachgebietsleiter

des Bauamts. Mit 1. März 2022

beginnt für ihn die Freistellungsphase

der Altersteilzeit und am

1. März 2024 schließlich der Ruhestand.

„Du hast mit deinem Wissen

und deinen Ideen viel Gutes für

Simbach bewirkt und vieles über

den normalen Dienst hinaus

angeregt“, bescheinigte Klaus

Schmid seinem langjährigen Mitarbeiter

und dankte ihm persönlich

für das gute Miteinander.

„Hab ich so etwas überhaupt

verdient?“ war Dieter Taubenböcks

erste Reaktion auf die Mitteilung,

dass ihm die Verdienstmedaille

überreicht wird. Schließlich

habe er seinen Dienst immer

nur nach besten Wissen und Gewissen

gemacht. Doch dabei waren

auch einige große Projekte,

die ihm in Erinnerung bleiben: der

erfolgreiche, grenzübergreifende

Widerstand gegen die Sondermüllverbrennungsanlage

Ranshofen,

das grenzüberschreitende

Geothermieprojekt mit zahlreichen

bürokratischen Hindernissen

von zwei Staaten, aber

auch das verheerende Hochwasser

2016, das bis heute täglich die

Arbeit im Bauamt tangiert. Drei

Bürgermeister, viele Stadträte

und unzählige Sitzungen liegen

hinter den 37 Arbeitsjahren in

Simbach. Umso mehr ist es ihm

ein Anliegen, dass die jeweiligen

Verantwortlichen die Zukunftsentscheidungen

mit einem glücklichen

Händchen weiterführen.

Aus den Händen von Bürgermeister

Klaus Schmid, 2. Bürgermeister

Dr. Bernhard Großwieser

und 3. Bürgermeisterin Christa

Kick nahm er Medaille, Anstecknadel

und Urkunde in Empfang.

Für seine Frau Anna gab es einen

Frühlingsstrauß.

Endlich wieder Gesang und Lebensfreude auf die Bühne zu bringen ist

das Ziel des Vokalkreises nach der Pandemie – wie hier beim Rock- und

Popkonzert 2019 im Bürgerhaus

Foto: Haugeneder

Simbach (eb). Fast zwei Jahre

war der Vokalkreis Simbach am

Inn Corona-bedingt verstummt.

In dieser Zeit ließ die Pandemie

nur wenige Proben und die Umrahmung

einiger Gottesdienste in

kleiner Besetzung, dem Vokalissimo,

zu. Nun aber nimmt der Vokalkreis

die musikalischen Aktivitäten

wieder auf und startet am

11. März in das diesjährige Programm.

Im Vordergrund steht dabei zunächst

einmal die stimmbildnerische

Arbeit, um nach der langen

Pause wieder auf das gewohnte

Niveau zu gelangen. Zu diesem

Zweck ist für Ende April an einem

Probennachmittag ein individuelles

Stimm- und Gesangscoaching

in Vorbereitung. Als Kursleiterin

konnte dafür die renommierte

Münchner Gesangstrainerin

Birgit Düthorn gewonnen werden,

die mit den Sängerinnen und

Sängern praxisbezogen an der

Stimme arbeiten wird.

Erster Programmschwerpunkt

2022 wird ein Kirchenkonzert sein,

bei dem sowohl klassische wie

auch moderne Werke gemeinsam

erklingen sollen. Mit diesem Programm

ist auch anlässlich der

20-jährigen Städtepartnerschaft

eine Konzertreise nach Tolmezzo

in Vorbereitung. Gemeinsam mit

dem Vorsitzenden des Städtepartnerschaftsvereins,

Dr. Bernhard

Großwieser, läuft die Planung

hierfür gerade an.

Höhepunkt und Abschluss des

Chorjahres soll schließlich das

traditionelle Adventskonzert in

der evangelischen Gnadenkirche

sein, das in den beiden vergangenen

Jahren leider Pandemiebedingt

ausfallen musste. Hier

steht das sinfonische Gospeloratorium

„Our Father in Heaven“

von Ralf Grössler auf dem Programm.

Perspektivisch plant der Vokalkreis

auch wieder ein Rock-, Popund

Klassik-Event und deckt so

ein breites Spektrum moderner

Chormusik ab.

„Für Neueinsteiger stellt der

Probenbeginn im März eine gute

Gelegenheit dar, sich mit dem

Chor und dem vorgesehenen Programm

vertraut zu machen“, so

Chorleiterin Petra Enghofer.

Die Proben selbst finden unter

den aktuell gültigen Hygienevorschriften

jeden Freitag um 19.30

Uhr in der Aula des Tassilo-Gymnasiums

statt. Zusätzlich zur 3G-

Regel und entsprechendem Abstand

beim Singen werden sich

die Sängerinnen und Sänger zusätzlich

vor jeder Probe testen,

um größtmögliche Sicherheit zu

gewährleisten.

Offizieller Start ins musikalische

Jahr 2022 ist schließlich

die Jahreshauptversammlung am

1. April, die um 19.00 Uhr, ebenfalls

im Tassilo-Gymnasium, vorgesehen

ist.

www.simbacher-anzeiger.de


15. März 2022

Kraftfahrzeuge

Honda CB 500 weinrot, EZ 4/1997,

43 kW, 46 000 km, VB 1.750,- E

Tel. +49 8571 9250714 ab 18.00 Uhr

Sommerreifen-Hankook-Evo

ca. 400 km gefahren,

2x225x35x19" – 2x255x30x19"

NP 630,- E, VB 400,- E

Tel. +49 8571 923091 ab 17.00 Uhr

Wir kaufen

Wohnmobile +

Wohnwagen

Tel: 0 39 44-3 61 60

www.wm-aw.de

Beratung

und Nachweis

zur Pflege

(Fa.)

Ganz nach Ihren

Bedürfnissen –

Rufen Sie uns einfach an!

Telefon 08571 4250

31.08.2017

www.zebhauser.com

Impressum:

Anzeigen- und Informationsblatt für

Simbach/Inn Stadt und Land, die Märkte

Tann und Marktl sowie die Gemeinden

Kirchdorf/Inn, Julbach, Ering, Stubenberg,

Wittibreut, Reut, Stammham und

Malching.

Der Simbacher Anzeiger erscheint zweimal

monatlich in einer Auflage von

13.000 Exemplaren kostenlos in den

Haushalten des genannten Gebietes.

Gründer: Rudolf Vierlinger †

Herausgeber, Gesamtherstellung

und für den Inhalt verantwortlich:

Druckerei Vierlinger GmbH & Co. KG

D-84359 Simbach am Inn

Jakob-Weindler-Str. 4

Tel. +49 / 85 71 / 9 25 22 - 0

Fax +49 / 85 71 / 9 25 22 - 10

simbacher-anzeiger@vierlinger.de

www.simbacher-anzeiger.de

Anzeigenleitung und Redaktion:

Marianne Madl

Anzeigenannahme:

Druckerei Vierlinger, Simbach a. Inn

Tel. +49 / 85 71 / 9 25 22 - 0

Fax +49 / 85 71 / 9 25 22 - 10

Im gleichen Verlag erscheint der

Grenzland Anzeiger in einer Auflage

von 14.500 Exemplaren.

Gesamtauflage beider Anzeigenblätter:

29.500 Exemplare

Derzeit gültige Preisliste: Nr. 37

Medienpartner Vierlinger, Druckerei

Vierlinger, Simbacher Anzeiger und

Grenzland Anzeiger sind eingetragene

Marken.

Simbacher Anzeiger

Ihr ambulantes Pflegezentrum in Simbach!

Mehr als Pflege!

Rundum bestens versorgt -

im eigenen Zuhause!

Vereinbaren Sie einen kostenlosen Beratungstermin!

Eleos Ambulantes Pflegezentrum

Maximilianstr. 7b · 84359 Simbach am Inn · Tel. 08571 92511-43

Fax 08571 92511-44 · info@eleos-pflege.de · www.eleos-pflege.de

Unser Team freut sich immer über Verstärkung

in den Bereichen Pflege und Hauswirtschaft

VOKALKREIS

Simbach a. Inn

Neustart nach der Pandemie

mit

- Stimm- und

Gesangscoaching

- Gospeloratorium

- Rock-/Pop-/Klassik-

Event

- Konzertreise Italien

Deine Stimme zählt

Interessiert?

Dann melde dich bei der Chorleiterin,

Petra Enghofer, petra.enghofer@t-online.de

oder

du kommst zur nächsten Probe ins

Tassilo-Gymnasium Simbach a. Inn

(Schulzentrum) jeden Freitag um 19:30 Uhr

(außerhalb der Schulferien).

www.vokalkreis-simbach.de

Entspannen Sie,

wir

designen...

••• IHR InseRat Im •••

Nr. 6/2022

Partnerschaft

Er, 71, aus Braunau

würde gerne etwa gleichaltrige Sie

mit höherer Allgemeinbildung

kennenlernen... Starten wir mit

einem unverbindlichen Spaziergang

bei fast jedem Wetter.

Trauen wir uns und dann schauen

wir mal...

Zuschriften unter Chiffre-Nr. 916 an

den Verlag

Verkäufe

Kinderfahrrad org. Puky Alu,

Gr. 16 x 1,75, hellblau, guter

Zustand, VB 75,- E

Elektr. Vertikutierer

mit Fangkorb, VB 38,- E

Akkordeon Cantulia, 40 Bässe,

VB 95,- E

Hand-Kehrmaschine blau,

VB 35,- E

Digitales Keyboard 61 Tasten,

Lern- u. Schülerinstrument,

VB 55,- E

Digitale Videocam Traveler

5.0 MP, 10-fach opt. Zoom,

mit org. Verpackung, VB 55,- E

Traktor Bruder Fendt Favorit 926,

wie neu, mit Doppelbereifung,

VB 27,- E

E-Bike rep.-bedürftig, 36 Volt,

Frontmotor, Akku, Ladegerät vorh.,

VB 95,- E

Intex Whirlpool ø 2,20 m,

bis 6 Pers., incl. Zubehör, VB

420,- E

Antikes Mars Rennrad

Modell „Udo Hempel",

Huret-Schaltung usw., VB 190,- E

Knopf-Harmonika

„Weltmeister Meteor", Stimmung:

GCF, 3 Reihen, 2 x Gleichton,

12 Bässe, sehr gut geeignet als

Einstieg für org. „Steirische",

VB 295,- E

Tel. +49 8571 5551

4 Küchenstühle aus Holz,

mit weicher Sitzfläche, à 25,- E

2 Metallstühle

mit weicher Sitzfläche, à 10,- E

Elektrobackofen neu, 50,- E

Bügeleisen 30,- E

Fußwärmer 25,- E

Wäscheständer 7,- E

Tel. +49 8571 9235909

Honda Miimo Roboter-

Rasenmäher HRM 310/520

3 J., 2 x Wartung, neuwertig,

NP 2.049,- E für 349,- E

Tel. +49 151 51688899

Wander- u. Sportkajak

Kunststoff, 2,90 m Länge incl.

Spritzdecke, 200,- E

Tel. +49 8572 8307

Beiges Baby-Reisebettchen

Matratze und Bezug, oval, mit

Wiegefunktion, 15,- E

Crane Power Ergometer

in Studio-Qualität, mit Bedienungsanleitung

u. DVD, wenig

benutzt, 130,- E

Tel. +49 8571 1557

Kompl. Wohnungsauflösung

in Simbach – tierfreier NR-Haushalt:

Wohn-, Schlaf- u. Gästezimmer,

Haushaltsgeräte aller Art,

Geschirr, Bücher, Kleingeräte, uvm.

Tel. +49 8571 6242

Brennholz gemischt, gespalten,

L 1 m, 45,- E/Ster

Tel. +49 8571 2385

Balkenmäher

mit 66 cm Mähbalken, VB 250,- E

Tel. +49 8571 2395


15. März 2022

Simbacher Anzeiger - Gesund, fit und schön

Gesund, fit und schön

Nr. 6/2022

in den

Frühling

Naturkost

&

Naturwaren

Maximilianstr. 22 · Simbach/Inn

08571/8252

Gesund, fit & schön

im Frühjahr !

Gesund und fit

geht‘s durch‘s Frühjahr

... mit den Gemüsesäften von

Beutelsbacher und Voelkel

... mit den leckeren Kräutertees

von Sonnentor, Herbaria und mehr

... mit Frühstücksbreien

z.B. von Rapunzel

Und schön wird‘s im Frühjahr mit der neuen

Sonnenpflege von Dr. Hauschka.

Wir liefern übrigens nach wie vor nach Simbach,

Braunau und Umgebung

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr AN-KA-Team

Folgen Sie uns doch auf Facebook und Instagram!

Unsere Ladenöffnungszeiten:

Mo. - Fr. 8.30-18.00 Uhr

Samstag 8.30-13.00 Uhr

Erholung für die Augen

(djd). Bei sommerlich angenehmen

Temperaturen hält es

kaum jemanden mehr zu Hause.

Die Freizeit verlagert sich wieder

nach draußen, ob in den eigenen

Garten, zu ausgedehnten Wanderungen

oder einer Fahrradtour.

An frischer Luft kann man neue

Mit einem Augenschutz lassen sich

die Freuden des Sommers umso

entspannter genießen


Foto: djd/Eschenbach Optik

Kräfte tanken und eine unbeschwerte

Zeit genießen. Weniger

entspannend sind diese Aktivitäten

allerdings oft für die Augen.

Das intensive UV-Licht in der warmen

Jahreszeit stellt eine große

Belastung dar, ebenso wie unangenehme

Blendung durch die

Sommersonne. Umso wichtiger

ist es, die Augen wirksam zu

schützen und somit möglichen Erkrankungen

vorzubeugen.

Sogenannte Kantenfilterbrillen

bieten dabei einen wesentlich

besseren Schutz als herkömmliche

Sonnenbrillen. Die speziellen

Gläser mit getönten Kantenfiltern

absorbieren neben dem

UV-Licht auch kurzwellige, energiereiche

Anteile des sichtbaren

blauen Lichts. Für Menschen mit

empfindlichen Augen sind sie

ebenso empfehlenswert wie für

ältere Personen, bei Netzhauterkrankungen

oder nach einer Katarakt-Operation.

Hersteller bieten

die Spezialbrillen in vielen modischen

Designs, Augenoptiker

vor Ort beraten zu dem individuell

geeigneten Blend- und UV-Schutz.

Entspannter in der Heuschnupfenzeit

Um als Allergiker unbeschwert

durch die pollenreiche warme

Jahreszeit zu kommen, ist eine

konsequente Behandlung wichtig


Foto: djd/Linda

(djd). Niesen, Juckreiz, tränende

Augen – spätestens mit den

ers ten milden Tagen herrscht

wieder Pollenalarm, und für Allergiker

beginnt die Leidenszeit. Besonders

die ständige Nieserei

macht den Betroffenen zu schaffen.

Das ist nicht nur lästig, sondern

auch körperlich anstrengend

– man fühlt sich schnell erschöpft.

Zusätzlich plagen eine

laufende Nase sowie juckende,

tränende und geschwollene Augen.

Das kann die Lebensqualität

in Frühling und Sommer enorm

einschränken. Um ihre Probleme

in den Griff zu bekommen, sollten

Allergiker sich stets informieren,

ALLGEIER

PHYSIOTHERAPIE

KRANKENGYMNASTIK

SPORTPHYSIOTHERAPIE

MANUELLE THERAPIE

LYMPHDRAINAGE

welche Pollen gerade aktiv sind.

Zahlreiche Pollenflugkalender gibt

es online, noch genauer sind spezielle

Apps, die auch die jeweili ge

Wohnumgebung einbeziehen. Am

stärksten verbreitet sind allergische

Reaktionen gegen Birkenpollen,

aber auch gegen Frühblüher

wie Hasel, Erle, Pappel und im

Sommer gegen Gräserpollen. Zur

Bekämpfung der Symptome wird

zunächst zu lokalen Antihistaminika

wie Augentropfen und Nasenspray

geraten. Zudem könne

man zu Tabletten etwa mit den

Wirkstoffen Cetirizin, Loratadin

oder Dimetinden greifen. Am besten

lässt man sich fachkundig in

der Apotheke beraten, welche

Medikamente individuell am besten

geeignet sind.

Medikamente

durchgehend einnehmen

Zur Einnahme der Präparate

wird geraten, diese rechtzeitig

einzunehmen, bevor es ganz

schlimm wird – und dann auch

durchgehend dabeizubleiben, bis

die jeweiligen Allergene abflauen.

Zudem sollte man Pollen täglich

mit einer Nasendusche ausspülen.

Lässt man den Heuschnupfen

unbehandelt, kann sich ein Etagenwechsel

anbahnen, der mit einer

Verengung der Bronchien und

Asthma einhergeht. Spätestens

dann sollte man den Arzt aufsuchen,

der Kortison oder gegebenenfalls

eine Desensibilisierung

verordnen kann.

PNF-BOBATH

KG GERÄT

MASSAGE

HAUSBESUCHE

PHYSIOTHERAPIE ALLGEIER

MARKTPLATZ 3 | 84533 MARKTL | TEL. 08678.919198

WWW.PHYSIOTHERAPIE-ALLGEIER.DE


15. März 2022

Simbacher Anzeiger - Gesund, fit und schön

Gesund, fit und schön

- ERÖFFNUNG AM 03. SEPTEMBER 2018 -

- TERMINVEREINBARUNG BEREITS JETZT SCHON MÖGLICH -

Nr. 6/2022

in den

Frühling

Dr. med. Veronika Winkler

Fachärztin für für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

Kirchenplatz 3 · 84359 Simbach am Inn

Kirchenplatz im Wittelsbacher 3, 84359 Haus 1. Simbach OG am Inn

im Sprechzeiten: Wittelsbacher Haus 1.OG

Mo: 8.30 - 11.30 Uhr und 16.00 - 18.00 Uhr

Di + Mi: 8.30 - 11.30 Uhr

Do: 8.30 - 11.30 Uhr und 16.00 - 19.00 Uhr

Fr: 8.30 - 11.30 Uhr

Tel. 08571 9834150 • www.hno-winkler.de

Mit gutem Rat gut aussehen

(djd). Die meisten Frauen lieben

Kosmetik. Ob pflegende

Cremes, Lotionen und Seren oder

Ein Wohlfühlerlebnis – in privater Runde die

neuesten Beauty-Trends ausprobieren

Foto: djd/www.marykay.de

Praxis

PRAXIS

Dr. med. Veronika Winkler

Im klassischen Kosmetikhandel

mit seinen öffentlichen Verkaufsflächen

und dem unübersichtlichen

Angebot ist es jedoch oft

schwer, das Richtige für sich zu

finden. Vor allem aber bleibt häufig

die individuelle und professionelle

Beratung auf der Strecke,

ebenso wie der Spaß beim Aussuchen

und Ausprobieren. Gute Alternativen

sind hier private Beauty-Partys.

Dabei werden die Produkte

von einer selbstständigen

Schönheitsberaterin im

häuslichen Rahmen und

in geselliger Runde mit

Freundinnen, Nachbarinnen,

Kolleginnen präsentiert.

Durch dieses

persönliche Wohlfühlumfeld

– zu Hause bei

der Gastgeberin – ist es

einfacher und lockerer,

sich individuell beraten

zu lassen und die Produkte

auch gleich unter

Anleitung zu testen.

Sprechzeiten:

Mo:

Di:

Do:

Fr:

13:30 - 16.30 Uhr

08:30 - 12:30 Uhr

16:00 - 19:00 Uhr

08:00 - 12:00 Uhr

FON: 08571 - 9834150

Starten sie mit uns ins Frühjahr:

• großer Kursraum

• Klimaanlage

•Trainings-und

Ernährungsberatung

• Ausdauer- und Krafttraining

• 365 Tage ganztägig geöffnet

Wir machen Sie fit !

dekorative Produkte wie Puder,

Lippenstift und Mascara: Das

Spiel mit Farben und Texturen

macht einfach Freude und tut gut.

Allerdings ist jeder Hauttyp nun

einmal anders, der eine benötigt

mehr Feuchtigkeit, der andere

kämpft mit Unreinheiten. Es ist

wichtig, die Pflegeroutine genau

auf die jeweiligen Bedürfnisse abzustimmen.

Ähnlich individuell ist

es beim Schminken: Ein ölhaltiges

Make-up macht sich etwa bei

schnell fettendem Teint nicht so

gut, und das perfekte Rouge

sollte mit dem natürlichen Hautton

harmonieren.

In privatem Rahmen ausprobieren

Praxis für Physiotherapie

Andreas Nebauer

Münchner Str. 71 · 84359 Simbach a. Inn

Tel.: 08571 - 924 8180 · Fax: 08571 -924 8182

www.physiotherapie-nebauer.de

info@physiotherapie-nebauer.de

Leistungen unserer Praxis

Physiotherapie (Krankengymnastik)

Manuelle Therapie · Klassische Massage

Manuelle Lymphdrainage

Krankengymnastik am Gerät / MTT

Krankengymnastik nach Bobath

Elektro- und Ultraschalltherapie

Heißluft, Fango und Kältetherapie

Kiefergelenksbehandlung (CMD)

Weiters bieten wir

Wellness- und Aromaölmassage

Kinesiotaping und funktionelle Tapeverbände

Funktionelle und individuelle Trainingstherapie

und Trainingsplangestaltung

Wir suchen Verstärkung: Physiotherapeut (m/w/d)


15. März 2022

Simbacher Anzeiger - Gesund, fit und schön

Gesund, fit und schön

Nr. 6/2022

in den

Frühling

Frisches Obst und Gemüse aus dem

Früchteparadies

Merzbach

Inh. Claudia Galleitner

Frisuren-Trends

für Frühjahr und Sommer

(eb). Neue Saison, neue Styles

– die Trendkollektion Frühjahr/

Sommer 2022 des Friseurhandwerks

feiert unter dem Motto

„Jeans on“ das Comeback der

Jeden Samstag auf dem Simbacher Wochenmarkt 2000er-Mode.

oder holen Sie sich unser Vitaminkisterl

Das Modeteam des Zentralverbandes

des Deutschen Friseur-

am Dienstag, Donnerstag und Freitag von 9 - 14 Uhr

handwerks (ZV) hat mit den neuen

Frisuren-Trends für Frühjahr/

oder auf individuelle Bestellung.

Mooseckerstraße 121 • 84359 Simbach a. Inn · Telefon 08571/926050 Sommer eine Hommage an die

Mobil 0170/7826935 • fruechteparadies@t-online.de

Nullerjahre geschaffen. Y2K-

Trends, also die Ästhetik der

späten 90er- und frühen 00er-Jahre,

kehren in diesem Sommer

jung, rebellisch und ausdrucksstark

zurück. Inspiriert ist „Jeans

Kopfschmerz richtig bekämpfen

(djd). Die meisten Menschen schnell zu durchbrechen, raten

on“ von Girl- und Boy-Bandlooks,

leiden zumindest gelegentlich unter

Schmerzen. Besonders Kopf-

nicht zu häufig geschehen.

Experten. Aber das sollte dann

aber auch von der Technobewegung

und Ravern. Im Mittelpunkt zwischen Kurzhaarschnitt und

Shaggy Mullet – die perfekte Länge

weh ist ein verbreitetes Problem.

der Kollektion stehen damit Frisuren,

die das Beste aus den Nul-

verband Deutsches Friseurhandwerk

mittellangem Haar Foto: Zentral-

Aber auch Beschwerden an Nacken

und Schultern sind keine Sel-

bei Migräne

Gründliche Beratung

lerjahren mit neuesten Techniken

vereinen und damit zu absoluten Mix, der eine gewisse Nostalgie

Stadtblattl tenheit Februar und 2013 hängen 22.01.13 oft mit 12:22 den Seite 21

Kopfschmerzen zusammen. Denn Als besonders effektiv gilt Ibuprofen,

bei dem es ebenfalls aufs

Trendstatements für Frühjahr/ und auch Optimismus für die

Nacken, Schultern und Kopf sind

Sommer 2022 werden.

Zukunft auslöst – also genau das,

über Nervenbahnen und Muskeln richtige Vorgehen ankommt. Gegen

akuten Schmerz wirken Ibu-

Die ZV Frisuren-Trends, kombiniert

mit lässiger Denim-Fashion, reichen und herausfordernden

was wir uns nach einem ereignis-

miteinander verbunden.

sind ein wilder, kontrastreicher Winter wünschen.

töginger stadtblattl · februar profen-Lysinate 2013 schneller. Die normalen

Tabletten werden

21

Richtig dosieren

eher

Meist strahlt der Schmerz von

Nacken und Schultern aus und ist

muskulär Apotheken-Notdienst bedingt. Als Ursachen Februar 2013

kommen Stress, Flüssigkeitsmangel

Freitag, oder lange Bildschirmarbeit

1. Michaeli-Apotheke, Altötting

infrage. Samstag, Ein weiterer 2. großer St.-Konrad-Apotheke, Bereich

Sonntag, bei Kopfschmerzen 3. Neue ist Apotheke, die Neuötting

Altötting

Migräne. Montag, Hier tritt 4. der Johannes-Apotheke, Schmerz

Emmerting &

einseitig auf, äußert

Inntal-Apotheke,

sich stechend

und pochend. Oft leiden

Töging

die

Dienstag,

Betroffenen 1 Antonius-Apotheke, unter

5.

Seh-

Sebastians-Apotheke,

und

Neuötting

Altötting

Gefühlsstörungen. Mittwoch, 6.

2 Apotheke Je am nach Tilly-Apotheke,

Faltermeierberg, Art der Altötting

Neuötting

Beschwerden Donnerstag,

3 Engelapotheke, ist gezielte 7. Markus-Apotheke, Hilfe Altötting gefragt.

4 Bären-Apotheke, Schloss-Apotheke, Burgkirchen & Winhöring

Gendorf

Eine Freitag, gute Hofmark-Apotheke, Beratung 8. ist Margeriten-Apotheke, das Winhöring A

Tüßling

und

Samstag,

O. Entsprechend 6 Marien-Apotheke, 9.

geschulte

Marien-Apotheke, Neuötting Reischach

Apotheker 7 Borromäus-Apotheke, und Apothekerinnen

Sonntag, 10. Antonius-Apotheke, Burgkirchen Altötting &

findet man Viktoria-Apotheke, in Wohnortnähe.

11. Engelapotheke,

Töging So

können Montag, bei Altötting

8 Michaeli-Apotheke, leichten Spannungskopfschmerzen

Dienstag, 12. Apotheke am Faltermeierberg, Neuötting

Altötting

9 St.-Konrad-Apotheke, oft schon Wärme-Altöttinkissen

Mittwoch, für 10 Schulter Neue Apotheke, 13. und Bären-Apotheke, Nacken, Neuötting puter Burgkirchen kann zu Verspannungen & und

Stundenlanges Arbeiten am Com-

Bäder, Massageroller, 11 Johannes-Apotheke, Minzöl Hofmark-Apotheke, auf Emmerting Kopfschmerzen & Winhöring führen

Stirn Donnerstag, und Schläfen Inntal-Apotheke, 14. sowie Marien-Apotheke, leichte Töging Foto: Neuötting djd/Linda/Getty Images/fizkes

Bewegung

Freitag, 12 Sebastians-Apotheke, an der frischen Luft

15. Borromäus-Apotheke, Neuötting Burgkirchen &

Linderung

13 Tilly-Apotheke,

bringen. Im Akutfall

Inntal-Apotheke, Altötting

langfristig etwa gegen entzündliche

Gelenkbeschwerden einge-

mit stärkeren Töging

Samstag,

14Markus-Apotheke,

Beschwerden sind

16. Michaeli-Apotheke,

Gendorf

Wirkstoffe Altötting

Schloss-Apotheke,

wie ASS, Ibuprofen

Winhöring

setzt. Für Migränepatienten sind

oder Sonntag, Paracetamol

15 Margeriten-Apotheke,

geeignet. 17. St.-Konrad-Apotheke, Allerdings

Montag, sollte

Tüßling

spezielle Altötting Wirkstoffe erhältlich.

16 Marien-Apotheke,

man hier 18. richtig Neue vorgehen.

Dienstag, Wenn wir ein 19. Schmerzmit-

Johannes-Apotheke, liche Beratung Emmerting gefragt, & da die

Apotheke, Reischach

Hier Neuötting ist eine besonders gründtel

einsetzen,

Achtung

dann

Nummern

richtig

Inntal-Apotheke, der

dosiert.

Bei

Apotheken

Wirkstoffe

Töging haben

für

sich

bestimmte

ab Januar

Alters-

Mittwoch,

Paracetamol

201320.

geändert!

ist eine Tablette

zu wenig. Entweder Sebastians-Apotheke, nimmt ziert sind. Neuötting Darüber hinaus können

und Risikogruppen kontraindi-

man Donnerstag, keine und setzt 21. stattdessen Tilly-Apotheke, kühle Altötting Lappen auf Stirn und Augen

auf Freitag, Hausmittel oder 22. nimmt Markus-Apotheke, gleich sowie Ruhe Gendorf und Dunkelheit wohltuend

Winhöring sein.

zwei, um die Schmerzschwelle Schloss-Apotheke,

Samstag, 23. Bären-Apotheke, Burgkirchen &

Hofmark-Apotheke, Winhöring

– Führerschein-Sehtest

– Augenglas-/

Kontaktlinsenbestimmung

– Refraktion jederzeit bei uns möglich


15. März 2022

Simbacher Anzeiger - Gesund, fit und schön

Gesund, fit &

schön

in den

Frühling

Nr. 6/2022

Elektronische Gesundheitskarte

(djd). Mit E-Rezept, elektronischer

Patientenakte, Notfalldaten

und Medikationsplan haben Versicherte

künftig ihre Gesundheitsdaten

noch besser im Blick.

Voraussetzung für die Nutzung aller

Funktionen sind die neueste

elektronische Gesundheitskarte

und die PIN, die bei den Krankenkassen

erhältlich sind. Die PIN

schützt vor unberechtigten Zugriffen

auf die medizinischen Daten

der eGK. Sie ist zudem wichtig,

um beispielsweise die elektronische

Patientenakte anzulegen

und gemeinsam mit dem Arzt zu

befüllen. Das hat etwa den Vorteil,

dass Mediziner Einsicht in

schon bestehende Krankheitsverläufe

erhalten und Doppeluntersuchungen

vermieden werden.

Zudem benötigt man die PIN, um

alle Funktionen der E-Rezept-App

sowie den E-Medikationsplan zu

nutzen.

Medizinisches Versorgungszentrum Simbach am Inn

Fachärztepraxen im Krankenhaus

Ambulante und Stationäre Operationen

Chirurgie

Wir sind weiter für Sie da!

u.a. behandeln wir:

Karpaltunnelsyndrom

Krampfadern

Abszesse

Infektionen der Weichteile

Hämorrhoiden

Probleme im Darmbereich

Weichteil-Tumore

Haut-Tumore

Hernien (Leistenbruch)

Operation an

Schilddrüse, Gallenblase,

Nabelbruch usw.

Bei Operationen, die einen

mehrtägigen Aufenthalt

in der Klinik notwendig machen,

führen wir den Eingriff im

Krankenhaus Eggenfelden durch.

Diagnose und OP-Vorbereitung

in der Praxis Simbach.

Röntgen, Chirurgische Notfälle,

Schul- und Arbeitsunfälle,

Durchgangsarzt

Unsere Praxis ist besetzt:

Montag, Mittwoch und Donnerstag

von 8.00 bis 12.00 Uhr

Mo., Di., Freitag

von 14.00 bis 17.00 Uhr

Rufbereitschaft:

Täglich bis 22 Uhr und an Wochenenden

nach telefonischer Vereinbarung

über die Telefonzentrale

der Fachklinik, Tel. 08571/980-0

Augenheilkunde

Neben den allgemein üblichen augenärztlichen

Leistungen bieten wir Ihnen in unserer Praxis

im Krankenhaus in Simbach auch:

· Kontaktlinsenanpassung

· Gutachten (z.B. Renten-, Führerscheingutachten)

· Lasertherapie bei Nachstar, Grünem Star,

Netzhauterkrankungen (SLT/YAG/ALK)

· Optische Biometrie: Vermessung des Auges zur Berechnung

der intraokularen Linse vor einer Grauen-Star-Operation

· Sehschule: Amblypoiefrüherkennung:

Vorsorgeuntersuchung zur Früherkennung und Therapie einer

Schwachsichtigkeit bei Kindern

· Perimetrie: Bestimmung des Gesichtsfeldes bei grünem

und grauem Star, Durchblutungsstörungen oder

z.B. bei unklaren Kopfschmerzen

· Untersuchung auf Bildschirmarbeitsplatztauglichkeit

nach dem berufsgenossenschaftlichen Grundsatz G37

· Sehtestbescheinigung für Führerscheinbewerber aller Klassen

· Glaukomfrüherkennung: Vorsorgeuntersuchung zur Früherkennung

und zum Ausschluss des grünen Stars mit Messung

des Augeninnendruckes, sowie Beurteilung des Sehnervenkopfes

· Voruntersuchungen und Nachsorge bei geplanten

Eingriffen zur Korrektur von Fehlsichtigkeit

Neben der konservativen Augenheilkunde führen

wir in unserer Augenarzt-Praxis in Simbach auch

ambulante Augenoperationen durch:

· Kataraktchirurgie (Behandlung des Grauen Stars)

· Lidchirurgie

Sprechzeiten

Termine nach Vereinbarung

Plinganserstraße 10 · 84359 Simbach

Tel. 08571 980-7780

www.augenoperationen.de

www.augenarzt-simbach.de

Chirurgie und

Notfallversorgung

Durchgangsarzt

Dr. med. R. Hoffmann

T. 08571 980-7770

F. 08571 980-7779

Augenheilkunde

Dr. med. B. Eckhardt

Dr. med. B. Kölbl

Dr. med. J. Reiter

Dr. med. G. Spitzlberger

Frau Anna Veith

T. 08571 980-7780

F. 08571 980-7789

Anästhesie

Frau Dr. med. E. Polcik

Ärztlicher Leiter:

Dr. med. Robert Hoffmann

Plinganserstraße 10

84359 Simbach am Inn

www.mvz-simbach.de


15. März 2022

Simbacher Anzeiger - Gesund, fit und schön

Nr. 6/2022

DER GESUNDHEIT ETWAS

GUTES TUN UND NEUE

LEBENSQUALITÄT ERFAHREN.

Das wichtigste Gut ist ohne Zweifel die

Gesundheit. Ob zur Vorbeugung oder

zur Linderung, unser Körper und Geist

brauchen für ein optimales Wohlbefinden

ausreichend Bewegung, Regeneration

und innere Balance.

Das heilsame Bad Birnbacher Thermalwasser

ist nachweislich für Ihre Gesundheit

eine absolute Bereicherung und kann

Sie optimal bei Ihren guten Vorsätzen

unterstützen.

Seelisches Gleichgewicht ist der Schlüssel

zur Gesundheit. Wir laden Sie ein,

durch bewusste Entspannung und Aktivität

Ihren Körper sanft ins Gleichgewicht

zu bringen. Tanken Sie neue Kraft und

lassen Sie sich dabei von unseren professionellen

Therapeuten begleiten.

Ein besonderes Anliegen ist uns, auf Ihre

Bedürfnisse aktiv einzugehen. Denn Ihr

Wohlbefinden liegt uns am Herzen.

facebook.com/

rottalterme

instagram.com/

rottalterme

ANGEBOTSPAUSCHALE

FIT & GESUND

Anti-Stress-

Gesichtsmassage und

5 Stunden Heilbaden

Therapiebad und

Thermenwelt im

Vitarium ®

nur 49 Euro

pro Person statt 55 Euro

Angebot gültig

während unserer Aktion

„Gesundheitswochen“

von 2. März bis 7. April 2022.

Entdecken Sie das

gesunde Saunieren

in unserer exklusiven

Saunawelt im Vitarium

® .

Hier werden Sie in

der als Premiumsauna

ausgezeichneten

Saunalandschaft auf

höchstem Niveau verwöhnt.

Weitere Gesundheitspauschalen und alle Details zu Ihrem Besuch finden Sie unter: www.rottal-terme.de

Rottal Terme · Prof. - Drexel - Straße 25 · 84364 Bad Birnbach · T +49 (0) 85 63 . 29 00 · www.rottal-terme.de

DIE GESUNDHEITSQUELLE MIT DER GARANTIE ZUM WOHLFÜHLEN!


15. März 2022

In drei Wochen in Bestform

Das richtige Training

Ausdauertraining, am

besten an der frischen

Luft, ist die eine Säule

(djd). Not macht erfinderisch,

das haben viele Sportler in den

vergangenen Monaten gemerkt.

Online-Work-out im Wohnzimmer

statt Powerkurs im Fitnesscenter.

Solorunden durch den Park statt

Lauftreff. Manch ein Schwimmer

kraulte gar im Familienpool auf

der Stelle, um in Form zu bleiben.

Eine echte Alternative zum gewohnten

Trainingsplan

war das nicht, findet

ein Diplom-Ernährungswissenschaftler,

der sich

auf die ganzheitliche Beratung

von (Leistungs-)

Sportlern spezialisiert

hat und dabei vor allem

auf einen ausgeglichenen

Säure-Basenhaushalt

des Körpers setzt.

Seine Tipps für ein

dreiwöchiges Powerprogramm:

des Bewegungsprogramms.

Es sorgt dafür, dass saure

Stoffwechselprodukte nicht im

Gewebe versacken, sondern zügig

abtransportiert werden. Die

zweite Säule bildet regelmäßiges

Muskeltraining. Es erhält unsere

Leistungsfähigkeit, Beweglichkeit

und auch die Figur. Ein guter Anfang

sind Übungen mit dem eigenen

Körpergewicht wie Liegestütz,

Sit-ups oder Klimmzüge.

3-Wochen-Plan: jeden zweiten

Tag 30 bis 45 Minuten Ausdauertraining

plus 15 Minuten Muskel-

Work-out.

Richtige Ernährung

Der Körper sollte gut mit Mineralien,

vor allem vor dem Training,

versorgt sein. Hierbei können

pflanzliche Nahrungsergänzungsmittel

unterstützen. Durch die

Kombination der Inhaltsstoffe

von Früchten, Gemüsen, Blüten

und Samen helfen solche Granulate,

entstandene Säuren zu neutralisieren.

Generell sollte die Ernährung

basenüberschüssig sein,

also überwiegend vegetarisch

und vollwertig.

3-Wochen-Plan: Weißes Mehl,

tierische Produkte, Zucker, Kaffee

und verarbeitete Lebensmittel

möglichst streichen. Täglich dreimal

2 TL pflanzliches Granulat einnehmen

(an den ersten drei Tagen

nur dreimal 1 TL). Täglich

mindes tens 1,5 Liter stilles Wasser

und zusätzlich basischen

Simbacher Anzeiger - Gesund, fit und schön

Gesund, fit und schön

Kräutertee (Reformhaus) trinken.

Die Teemenge ab dem dritten Tag

langsam von 0,25 Liter auf einen

Liter pro Tag steigern.

Die richtige Regeneration

In der Erholungsphase geht es

darum, Säuren aus dem Gewebe

zu leiten. Selbst Profisportler

Gezieltes Muskeltraining steht beim 3-Wochen-

Plan regelmäßig auf dem Programm

Foto: djd/Jentschura International/

Getty Images/Nomad

schwören auf Anwendungen mit

basischen Körperpflegesalzen,

etwa „Meine Base“. Bäder- und

Fußbäder unterstützen die Entsäuerung

ebenso wie regelmäßige

basische Wickel und Peelings.

Täglich ein basisches Voll- oder

Fußbad einplanen. Bei Verspannungen

einen Wickel auf die betroffene

Partie auflegen.

TANZSCHULE

Raphaela Püscher

mach mit!

Anmeldung/

Infos

bei Kursbeginn oder

Tel. + 49 / 85 62 / 9 62 45 15

Tel. + 49 / 171 / 8 40 55 12

hallo@tanzschule-simbach.de

www.tanzschule-simbach.de

JAzz-dAnce

Nr. 6/2022

in den

Frühling

Entspannung

für Körper, Geist und Seele!

Wohlbefinden verschenken?

Fragen Sie nach unseren Geschenk-Gutscheinen!

l

Osteopathie Erwachsene/Kinder

l

Krankengymnastik / KG–ZNS (nach Bobath)

l

Kiefergelenkstherapie (CMD)

l

Skoliosetherapie nach K. Schroth

l

Atemtherapie / Mukoviszidose

l

Lymphdrainage

l

FDM nach Typaldos

l

Klassische Massage

l

Hot-Stone-Massage

l

Cranio-Sacral-Therapie

l

Aroma-Energie-Massage

l

Fußreflexzonen-Massage

l

Kinesiotape

Training mit Raphaela Püscher

jeden Montag erwachsene 19.15 - 20.30 uhr

jeden Donnerstag

Kindertanz

mit klass. Grundaufbau

Kinder 4 - 7 Jahre 16.00 - 17.00 uhr

Kinder 7 - 12 Jahre 17.00 - 18.30 uhr

jeden Freitag Twens 17.30 - 19.00 uhr

fortgeschritten

HIP HoP

jeden Donnerstag

jeden Freitag

P H Y S I O

T H E R A P I E

OSTEOPATHIE

REGINA

PINZL

Training mit melina Hofmann

Hip Hop Dancehall

Jugendl./erwachsene 20.00 - 21.00 uhr

Training mit Jana schander

Teenie-Kurs Jazz

Modern Dance 18.30 - 20.00 uhr

Hip Hop

Kinder

16.30 - 17.30 uhr

KlAss. BAlleTT

Aufbautraining mit manuela linder

jeden Dienstag erwachsene 19.30 - 20.30 uhr

PIlATes

jeden Montag

jeden Mittwoch

Heilpraktikerin – Osteopathie

Physiotherapeutin

Simon-Breu-Str. 25

84359 Simbach/Inn

Tel. 0 85 71/88 11

Fax 0 85 71/60 25 17

physiotherapie.pinzl@gmx.de

www.physiotherapie-pinzl.de

Wohlbefinden verschenken?

Fragen Sie nach unseren Geschenk-Gutscheinen!

Training Raphaela Püscher

18.15 - 19.15 uhr

9.30 - 10.30 uhr

Alle Kurse in Simbach-Kirchberg 42 (Turnhalle alte Schule)

auf Grundlage der gesetzlichen Hygieneschutzmaßnahmen


15. März 2022

Simbacher Anzeiger - Gesund, fit und schön

Gesund, fit und schön

Nr. 6/2022

in den

Frühling

Lauffreude neu entdecken

Kirchdorf (eb). Raus in die frische

Frühlingsluft – gemeinsam

mit Freunden in Bewegung kommen

und dabei soziale Kontakte

knüpfen. Das ist es, was das

Momentum Gesundheitsmanagement

mit dem neuen Angebot erreichen

will. Ab Samstag, 26.

März, geht´s los mit der Bewegung

für alle an der frischen Luft.

An diesem Vormittag findet der

erste Momentum-Lauftreff statt,

mit dem Ziel, im Oktober beim

Dreischlösser-Lauf in Mining teilzunehmen.

Unter fachlicher Leitung von

Ing rid Ritzinger und Anja Kaseder,

zuständig für die sportwissenschaftlichen

bzw. physiotherapeutischen

Bereiche, sind sieben

Lauftreffs geplant, die drei Bausteine

beinhalten.

Gestartet wird mit der Vermittlung

von theoretischem Hintergrundwissen

essentieller Laufthemen

wie etwa „Mein optimaler

Laufstil und richtiges Tempo“

oder „Der Laufschuh, der zu mir

passt“. Der Schwerpunkt liegt auf

Lauf- und Walking-Touren inklusive

aufwärmendem Lauf-ABC und

Techniktraining. Auf Wunsch können

anschließend Entspannungseinheiten

wie Autogenes Training,

Progressive Muskelentspannung

oder Phantasiereisen besucht

werden.

Eine individuelle Laufanalyse

und Trainingsplanerstellung runden

das ganzheitliche Lauf-Angebot

ab.

Weitere Infos unter

+49 8571 926 1130 bzw.

info@momentum.bayern oder

auf der Homepage

www.momentum.bayern

www.simbacher-anzeiger.de

Neueröffnung

Zur Neueröffnung der Physiotherapiepraxis

Körperkraft

am 17.03.2022 begrüße ich alle

neuen Patienten und Patientinnen.

Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden liegt mir am

Herzen um mit Ihnen gemeinsam eine ganzheitliche

Therapieform zu entwickeln, die genau zu Ihren

Bedürfnissen passt und die Ursache der Symptome

in folgenden Bereichen behandelt:

Chirurgie

Orthopädie mit Manueller Therapie

Manuelle Lymphdrainage

Kinesiotape und vieles mehr

Wenn ich Ihr Interesse geweckt habe, kontaktieren

Sie mich gerne telefonisch, ihre Edda Schweikardt.

Telefon aus Deutschland: 0152 08408337

Telefon aus Österreich: +43 677 64295635

Die Praxis Körperkraft finden Sie im

Wittelsbacher Haus am Kirchenplatz 3

im 1.Obergeschoss in 84359 Simbach am Inn.

Für Selbstzahler und Privatpatienten

GesundheitsmanaGement | PhysiotheraPie | traininG

Mitmachen und gewinnen!

5 x 500,- EUR

Gutschein

für professionelle Ernährungsberatung

Teilnahmebedingungen: Besuchen Sie uns im Momentum

und werfen Sie Ihren Namen in den Lostopf!

Momentum Gesundheitsmanagement

Robert-Bosch-Ring 2 · 84375 Kirchdorf am Inn

Tel. 08571 9261130 · www.momentum.bayern

Blutspendeaktion

Tann (mho). Eine einzige Blutspende

kann bis zu drei Schwerkranken

oder Verletzten helfen.

Blutspende ist also Hilfe, die ankommt

und zugleich gesellschaftliches

Engagement, mit dem Blutspenderinnen

und Blutspender

schwerstkranken Menschen helfen

oder sogar ihr Leben retten.

Der nächste Blutspendetermin

findet am Donnerstag, 31. März,

von 16.00 bis 20.00 Uhr in der Mittelschule

Tann, Dr.-Baumgartner-

41

JAHRE

Fair

von ... Bis ...

Straße 5, statt. Terminreservierungen

sind im Vorfeld unter

www.blutspendedienst.com/tann

erforderlich.

Weitere Blutspendetermine und

Informationen, auch zum kostenfreien

Gesundheitscheck, sind unter

der kostenlosen Hotline des

Blutspendedienstes 0800 1194911

zwischen 8.00 und 17.00 Uhr oder

unter www.blutspendedienst.com

im Internet abrufbar.

regional · nachhaltig · der umwelt zuliebe

Salzburger Vorstadt 26 · 5280 Braunau am Inn

07722/84597 · www.zaglers-naturladen.at

Geöffnet von Montag - Donnerstag 8.00 - 18.00 Uhr

Freitag 8.00 - 19.00 Uhr · Samstag 8.00 - 17.00 Uhr


15. März 2022

Dem Stress davonradeln

(djd). Gesundheitsexperten werden

nicht müde zu betonen, wie

wichtig Bewegung für den Körper

und seine Widerstandskraft

ist. Dahinter steckt nicht nur ein

gut gemeinter Rat, sondern

eine belegte Tatsache.

Gemäß einer Studie

trägt regelmäßige körperliche

Aktivität nachweislich

zu einer Verlängerung

der Lebenszeit

bei. Damit das Bewegungstraining

beständig

absolviert wird, ist

es ratsam, eine Sportart

zu wählen, die einem

wirklich liegt und Spaß

macht – wie Radfahren.

Der beliebte Freizeitsport

wirkt sich in jeder Hinsicht

positiv auf die Lebensqualität

aus. Neben dem Organismus profitieren

auch die seelische Gesundheit

und die mentale Stärke

davon.

Simbacher Anzeiger - Gesund, fit und schön

Gesund, fit und schön

Wer regelmäßig in die Pedale tritt, kann dem

Stress buchstäblich davonradeln

Foto: djd/Magnesium-Diasporal

Der Outdoorsport fördert die

Entspannung, wirkt sich positiv

auf den Hormonstatus aus und

fördert so zusätzlich das Wohlergehen.

Damit die Muskeln unterwegs

locker bleiben, wird Radfahrern

empfohlen, auf ausreichende

Flüssigkeitszufuhr zu achten

und an die Einnahme von Mineralstoffen

wie Magnesium zu

denken.

Nr. 6/2022

in den

Frühling

Ihre Gesundheit und Fitness

liegt uns am Herzen

Newsletter abonnieren und immer informiert sein

www.simbacher-anzeiger.de

Simbach am Inn · Maximilianstraße 9 · Tel. 08571 / 44 10

Öffnungszeiten: Mo - Fr 8.30 -12.00 u. 13.30 - 18.00 Uhr


15. März 2022

Simbacher Anzeiger

Nr. 6/2022

Simbacher A94-Fronten verhärten sich

Aus der Stadtratssitzung

vom 24. Februar 2022

Von Marianne Madl

Simbach. Der Ton wird rauer

bei den Planungen für die A 94 im

Bereich Simbach. Das bekam man

in der letzten Stadtratssitzung zu

spüren, bei der Autobahndirektor

Stefan Pritscher die Ergebnisse

der Untersuchung zur Trassenvariante

„Bahntrasse-Kreuzberg“

vorstellte – mit dem Ergebnis,

dass diese aus geologischen

Gründen nur unter erschwerten

Umständen machbar sei und daher

nicht weiter verfolgt werde.

Die zusätzliche Untersuchung

kam bei einem Besuch des damaligen

Bundesverkehrsministers

Andreas Scheuer im Oktober 2019

ins Spiel, als der Simbacher Stadtrat

Alfred Feldmeier die Möglichkeit

anregte das Wasserschutzgebiet

in der Erlacher Au in einem

Bogen entlang der früheren

Bahntrasse zu umgehen und damit

einen vollständigen Tunnel zu

ermöglichen. Scheuer stimmte einer

Prüfung des überraschenden

Vorschlags zu. Der vorangegangene

Plan zeigte lediglich einen

1200 Meter langen Tunnel von

Simbach West bis zur Kläranlage

und einen weiteren 250 Meter

langen Tunnel Nähe der Leonhardikapelle

bis zur Anschlussstelle

Simbach-Ost auf. Dazwischen

sollte sich die Fahrbahn oberirdisch

in einem „Trog“ mit Lärmschutzwänden

befinden. Für die

Anwohner, aber auch den Stadtrat

eine Lösung, die so nicht hinnehmbar

ist. In einem Stadtratsbeschluss

und auch im Kreistag

wurde daraufhin eine komplette

Tunnellösung gefordert. Vor der

letzten Stadtratssitzung machten

dies auch Anwohner, Mitglieder

des Stadtvereins sowie UNS/Freie

Wähler mit einer kleinen Demonstration

und Transparenten vor

dem Bürgerhaus nochmals deutlich.

Bürgermeister Klaus Schmid

dankte zu Beginn der Planungsvorstellung

den friedlichen Demonstranten

und den zahlreichen

Zuhörern im Raum und machte

darauf aufmerksam, dass man die

folgende Präsentation zur Kenntnis

nehme und sich anschließend

Gedanken über das weitere Vorgehen

mache.

Fundierte Untersuchung

Bei seinem Vortrag erklärte

Pritscher zum technischen Vorgehen,

dass das „Mergeldach“ über

dem Tunnelfirst fünf Meter und

unter der Tunnelsohle drei Meter

Dicke betragen soll. Beim bergmännischen

Vortrieb werde

höchstwahrscheinlich das „Reißen“

eingesetzt, also ein Bagger.

Bei der Bahntrasse westlich der

Kläranlage sieht man keine größeren

Bodenprobleme, bei der

Variante Kreuzberg tauchen allerdings

im Tiefpunkt des Tunnels

Sandlinsen auf, die bei der Wasserhaltung

Schwierigkeiten bereiten

und daher ungünstig für den

Bau eines Tunnels sind und später

auch Ausspülschäden verursachen

können. Unter der Bebauung

befinden sich ebenfalls Sandlinsen,

die beim Aufstieg des Tunnels

durchdrungen werden müssen

und eine Vielzahl an Absenkbrunnen

erfordern. Im Abstand

von 20 bis 50 Metern sind diese

erforderlich und werden somit

auch Privatgrund treffen. Die Gefahr

besteht, dass es durch die

Grundwasserabsenkung zu Setzungen

im Bereich der Bebauung

kommt und damit auch Wohngebäude,

die Kirche oder z. B. der

Kindergarten beschädigt werden

können. Die Kosten Bahntrasse-

Kreuzberg liegen erheblich über

den Kosten der Bahntrasse-Au,

die nach derzeitigem Stand mit

310 Mio. Euro beziffert werden.

Aus diesen Gründen wird man die

nächste Planungsstufe nur noch

für eine optimierte Bahntrasse-

Au weiterführen. „Wir sind froh,

dass wir den Vorschlag Bahntrasse-Kreuzberg

intensiv untersucht

haben, werden diesen aber nicht

weiterverfolgen“, machte Pritscher

deutlich.

Bei den weiteren Ausführungen

erklärte der Autobahndirektor

auch die Situation beim

Anschluss-Ost. Hier hatte Dr.

Bernhard Großwieser bei einem

Ortstermin gefordert, die Gradiente

abzusenken. Verschiedene

Aspekte sprechen gegen diesen

Vorschlag und wären lediglich

durch einen Verzicht auf die Anschlussstelle

durchführbar, was

aber wiederum nicht gewünscht

ist.

Verbesserungen wurden bei

den Planungen im westlichen Bereich

erreicht. Hier wurden die

Forderungen der Stadt Simbach

weitgehend berücksichtigt und

die Forderungen der Firmen

Knauf, Treber und Schütz erfüllt.

Der Tunnel wird demnach um 300

Meter länger und es wird zusätzlich

eine 200 Meter lange Einhausung

erstellt. Im Detail werden

die Fahrbahnen der B12 bei der

Neuen Grenze im Gemeindebereich

Kirchdorf in einem Kreisverkehr

eingebunden, die Fahrbahnen

der A94 überqueren diesen

Bereich durch einen Brückenbau.

Richtung Simbach senkt sich

dann die Fahrbahn kontinuierlich

ab, verläuft südlich des Firmengeländes

Schütz in einem „Trog“,

dem folgt eine rund 200 Meter

lange Einhausung und verläuft

schließlich ab dem Bahnhof bis

zur Kläranlage im Tunnel. Gegenüber

dem ursprünglichen Plan

verlängert sich der Tunnel jetzt

von 1400 auf 1973 Meter. Die Einhausung

in Erlach ist von 250 auf

310 Meter verlängert worden.

Nach Meinung Pritschers, habe

man mit dieser Planung alle Forderungen

in Bezug auf FFH, Lärmschutz

und Gewerbegebiet nach

gesetzlichen Vorgaben erfüllt und

alle Untersuchungen gemacht.

Als nächsten Schritt gibt man die

Vorentwurfsunterlagen zur Zentrale

der Autobahn GmbH nach

Berlin und legt sie auch beim

Bundesrechnungshof vor. Erst

dann kann die offizielle Beteiligung

der Öffentlichkeit im Zuge

des Genehmigungsverfahrens erfolgen.

Kontroverse Diskussion

Alfred Feldmeier eröffnete die

anschließende Diskussion und

meinte, die Untersuchung der

Bahntrasse-Kreuzberg habe ergeben,

dass die Voraussetzungen

zwar nicht günstig seien, aber

auch nicht unmöglich. Er habe

sich bei der TU Freiberg und einer

Spezial-Tunnelbaufirma erkundigt,

die ihm dies bestätigten.

Deshalb bat er Autobahndirektor

Pritscher das Gutachten der Stadt

zur Verfügung zu stellen, um sich

eine zweite Meinung einzuholen.

Dieser Vorschlag kam nicht gut

an bei Stefan Pritscher, der befürchtet,

dass man sich dann aus

dem Gutachten nur Fakten herauspickt,

die man hören will. Das

Gutachten sei von einem anerkannten

Büro erstellt worden,

weitere Meinungen führten nur

zu Verzögerungen.

Auf Bitte von Martin Ballendat

erläuterte Pritscher nochmals die

einzelnen Abschnitte und erklärte,

dass im Bereich Kreuzberg

nach der Kläranlage rund 700 Meter

Fahrbahn in einem tiefen Einschnitt

erfolgen – „Trog“ – begrenzt

von einem Damm als naturnahe

Lösung. Ein Bau auf Stelzen

beim Anstieg nach der Leonhardikapelle

war nie vorgesehen.

Allerdings ist auch ein vollständiger

Tunnel auf Grund des Wasserschutzgebietes

nicht möglich.

Ein Lärmschutz bei einem Gewerbegebiet

– wie Martin Koppmann

forderte – sei nicht vorgeschrie-

Schütz

Lokschuppen

Bahnhof

Bauhof

Stützmauer

oberirdisch

Einhausung

Tunnel 1973 m


15. März 2022

Simbacher Anzeiger

Nr. 6/2022

Vor der Stadtratssitzung demonstrierten Bürger gegen eine offene Bauweise der Autobahn

ben und werde deshalb auch

nicht finanziert. Auf Höhe Schütz

sei die Absenkung bereits sieben

bis acht Meter tief. Petra Enghofer

wiederholte die Gesamt-

Tunnel-Lösung und meinte, eine

Autobahn durch eine Stadt zu

bauen sei ungewöhnlich, deshalb

solle man auch eine gute Lösung

suchen. Die Forderungen hierzu

seien durchaus ernst genommen

und überprüft worden, so Pritscher,

weshalb man froh sei, dass

der Tunnel jetzt rund zwei Kilometer

Länge aufweist. „Sie überzeugen

mich nicht“, widersprach Enghofer,

denn immer wieder sei betont

worden, Geld spiele keine

Rolle und die Lebensqualität der

Menschen sei höchstes Gut. Dem

schloss sich auch Bürgermeister

Klaus Schmid an. Vom Bürgermeis

ter wurde nochmals gefordert,

das Gutachten der Stadt vorzulegen

um detaillierte Infos oder

Zweitmeinungen zu erhalten. Von

weiteren Stadträten wurde mangelnde

Transparenz kritisiert,

dem Pritscher entgegnete, dass

man mit weiteren Planungen und

womöglich Rechtsstreitigkeiten

den Bau weiterhin verzögere und

er sich nicht den Vorwurf machen

lasse, dass nichts voranginge: „Irgendwann

müssen wir weiterkommen“.

Außerdem sei man gezwungen,

die Planung der Rechnungsprüfung

vorzulegen. Bürgermeister

Schmid versuchte der

aufschaukelnden Debatte Schärfe

zu nehmen und beschwichtigte,

dass man die Zusammenarbeit

bisher sehr zu schätzen wusste

und das Projekt kein einfaches

Unterfangen sei. Jedoch gebe es

vom Stadtrat und Kreistag den

Beschluss eines durchgehenden

Tunnels und dem müsse man gerecht

werden. Schmid: „Zum Abschluss

die Bitte: legen Sie uns

das Gutachten vor.“ Pritscher:

„Dazu mache ich heute keine Aussage.

Wir sind kein Basar.“ Zum

Abschluss der hitzigen Diskussion

beantwortete Pritscher lediglich

noch die Frage von Martin Koppmann,

wann man denn mit einer

Fertigstellung der A94 rechne:

„Ende der 30er Jahre“.

Gespräche im

Bundesministerium

Foto: Madl

Bereits im Vorfeld der Präsentation

fanden im Bundesministerium

Gespräche mit den neuen

Regierungsverantwortlichen

statt. Auf Initiative des Vereins „Ja

zur A94“ trafen sich Bürgermeister

Klaus Schmid (Simbach), Bürgermeister

Johann Springer

(Kirchdorf), Stadt- und Kreisrat Alfred

Feldmeier, MdL ad Günter

Knoblauch, MdB Johannes Schätzl

und MdB Sandra Bubendorfer-

Licht mit dem parlamentarischen

Staatssekretär für Verkehr und Digitales

Oliver Luksic, um detailliert

die Situation beim Lückenschluss

der A94 zu erläutern. „Es

wird in den nächsten Jahren viel

Geld für die Instandsetzung von

Brücken benötigt, aber eines

kann ich versprechen: Begonnene

Projekte oder Lückenschlüsse

von Autobahnen werden wie

geplant weitergeführt“, versicherte

Luksic. Besprochen wurde dabei

nicht nur die Situation in Simbach,

sondern auch in den Nachbargemeinden

Kirchdorf und Ering.

Die Vertreter aus dem Inntal

machten klar, dass man für den

Bau der Autobahn ist, aber nur eine

komplette Tunnellösung akzeptiert.

Dazu erlies die Stadt nach der

Planungsvorstellung im Stadtrat

erneut ein Schreiben an das Bundesverkehrministerium:

Sehr geehrter Herr Bundesverkehrsminister

Dr. Wissing!

Sowohl der Stadtrat der Stadt

Simbach am Inn als auch der Kreistag

des Landkreises Rottal-Inn haben

sich einstimmig für eine lange

Tunnellösung durch Simbach ausgesprochen.

Dieses Vorgehen wird

so auch von großen Teilen der Bevölkerung

unterstützt. Es gab bemerkenswerter

Weise eine Demonstration

FÜR den Bau der A94

und nicht wie sonst üblich dagegen.

Allerdings nur im Hinblick auf

die lange Tunnelvariante.

Nach Abschluss von Bodenuntersuchungen

hat die Autobahn-

GmbH dem Stadtrat am Donnerstag,

den 24.02.2022 die Ergebnisse

und die daraus resultierenden weiteren

Schritte präsentiert. Demnach

hat ein Gutachten des Büros

Müller-Hereth die Variante „Kreuzberg“

bei der Vortriebsbauweise

mit einem Bagger als „ungünstig“

bezeichnet, da ein Risiko von Senkungen

aufgrund von Sandlinsen

nicht auszuschließen ist. Aufgrund

dessen, wird die Autobahn-GmbH

die Variante „Kreuzberg“ nicht

mehr weiterverfolgen, sondern nur

noch die Variante „Au“, die in offener

Bauweise in einem Naherholungsgebiet

und über ein Wasserschutzgebiet

hinweg errichtet werden

soll. Nun stellt sich die Frage,

ob auch eine andere Bauweise wie

z. B. mit einer Tunnelbohrmaschine

betrachtet wurde. Um dies zu beantworten,

wurde gefordert, der

Stadt das Gutachten zur Verfügung

zu stellen. Die Autobahn-GmbH

möchte dieses aber im Moment

nicht weitergeben.

Ich möchte hier die immer gute

Zusammenarbeit mit dem Leiter

der Autobahn-GmbH hervorheben.

Es gab stets eine offene und konstruktive

Kommunikation. Wir unterstellen

in keiner Weise, dass das

Gutachten fehlerhaft ist. Umso verwunderlicher

ist es nun, warum wir

dieses Gutachten nicht erhalten

sollen.

Wir müssen uns sicher sein, dass

eine Variante nicht nur „ungünstig“,

sondern auch „nicht machbar“

ist. Wenn hier Zweifel bestehen,

wird das während den nächsten

Planungsschritten immer zu

Unverständnis in der Bevölkerung

und Diskussionen führen. Das kann

weder im Sinne der Autobahn-

GmbH, noch des Stadtrates sein.

Schließlich geht es hier um einen

Einschnitt in Simbach, der auch

noch in vielen Jahren bestehen

wird und da sind wir es unseren

Kindern schuldig, dass wir alle

Möglichkeiten genau untersucht

haben.

Nun zu meiner Bitte: Könnten Sie

bei der Autobahn-GmbH nachfragen,

warum wir dieses Gutachten

nicht erhalten sollen. Wenn es keine

stichhaltigen Argumente gegen

eine Einsichtnahme gibt, bitte ich

Sie um eine zeitnahe Übermittlung,

damit wir uns ebenfalls ein Bild

machen können.

Zudem möchte ich Sie, sehr geehrter

Herr Bundesverkehrsminister,

einladen, nach Simbach zu

kommen und sich ein Bild von der

Lage zu machen.

Siedlung

Kreuzberg

Reitanlage

Kläranlage

Einhausung

oberirdischer Trog

Einhausung

oberirdisch


15. März 2022 Simbacher Anzeiger – Bauen und Wohnen

Nr. 6/2022

Küchenplanung · Verkauf · Montage

Küchenrenovierung

Bäder und Möbel

Küchenstudio

Münchner Str. 54

84359 Simbach/Inn

Tel. 08571/9259493

Fax 08571/9259519

ks@kuechen-sepp.de

www.kuechen-sepp.de

Umbau · Ausbau · Fertigung

Umzüge und Entsorgung

Hüpfburgverleih

Termine nach telefonischer Vereinbarung!

Maria-Ward-Str. 46 · D-84359 Simbach/Inn

Tel. +49 (0) 8571/2377 · Fax. +49 (0) 8571/7347

Sie planen

Neubau? Umbau? Ausbau?

Wir sind Ihr

(T)Raumpartner

im Gewerbe- und Privatbereich

für Akustik- und Innenausbau,

Trockenbau, Türen und Brandschutz

... auch wenn´s mal knifflig wird!

Teppich einmal anders

(djd). Beim Stichwort Zimmerrenovierung

bestimmt auch der

Boden maßgeblich die Atmosphäre

eines Raumes. Ein fußwarmer

Teppich beispielsweise sorgt in

Schlaf-, Kinder- und Wohnzimmern

für ein gemütliches Flair

und kann sogar in Eigenregie verlegt

werden.

Teppichfliesen und -dielen

Wer das Fußgefühl eines kuscheligen

Flors mag, kann sich je

nach persönlichem Geschmack

zwischen Teppichbahnen, -dielen

und -fliesen entscheiden. Die Unterschiede

liegen hauptsächlich

in Größe und Format. Die großen

Teppichbahnen eignen sich besonders

für Menschen, die einen

Fußboden einfarbig mögen –

egal, ob mutig in Rot oder Grün

oder dezent in Erdtönen.

Teppichdielen haben, ähnlich

wie die bekannten Terrassendielen,

eine schmale, längliche Form

und erlauben eine kontrastreichere

Fußbodengestaltung. Mit ihnen

ist es beispielsweise möglich,

den angesagten Streifenlook zu

kreieren. Eine Mischung verschiedener

Blautöne etwa bringt Frische

ins Zimmer.

Ein ganz individuelles Muster

dagegen lässt sich mit quadratischen

Teppichfliesen erzielen.

Kinderzimmerböden erstrahlen

damit lebendig in den Lieblingsfarben

der Sprösslinge. Da die

Projekt Badylon

Fotos: Agnes Pristl

A.S.T. Sommer GmbH · Rudolf-Diesel-Str. 5 · 84375 Kirchdorf a. Inn

Tel. +49 8571 98130 · Fax: +49 8571 9813 129 · service@ast-sommer.de · www.ast-sommer.de

Teppichfliesen und -dielen ohne

Klebstoff verlegt werden können,

kann man sie immer wieder neu

arrangieren und sich so jederzeit

eine neue Optik ins Zimmer holen.

Teppichläufer oder Bordürenteppiche

sind die richtige Wahl

Mit Teppichdielen sind auch interessante

Zickzack-Muster möglich


Foto: djd/Tretford Teppich

für alle, die Abschnitte ihres Hartbodens

aus Parkett, Laminat oder

Steinfliesen mit einem warmen

Teppich aufwerten wollen.

Naturhaar

für die Wohngesundheit

Wer beim Bodenbelag nicht

nur Wert auf Gemütlichkeit, sondern

auch auf eine hohe Wohngesundheit

legt, sollte sich für Naturteppiche,

etwa mit Kaschmir-

Ziegenhaar und Schurwolle, entscheiden.

Die feine, natürliche

Schuppenstruktur der Naturhaare

kann Feuchtigkeit aus der Umgebung

aufnehmen und bei Bedarf

wieder an die Raumluft abgeben.

Zudem profitieren auch

Hausstauballergiker von Naturhaarteppichen:

Staub- und Tierhaarpartikel,

die auf glatten Untergründen

in die Atemluft verwirbelt

werden, hält die raue

Struktur am Boden. Mit dem

Staubsauger kann man sie einfach

absaugen.

Franz retzberger

Installateurmeister

Reparaturen und Service

Badsanierung

Tel. 08571/8160

ANZEIGERdas Original


15. März 2022 Simbacher Anzeiger – Bauen und Wohnen

Nr. 6/2022

Feuerverzinkte Metallzäune

(epr). Betreten wir ein Grundstück,

so ist es oft die Umzäunung,

die uns als Erstes ins Auge

fällt. Wichtig ist daher vor allem

ein dauerhaft gepflegtes Aussehen.

Damit weder UV-Strahlen

den Metallzaun wie ein schützender

Mantel umgibt. So kommt

das neue Lieblingsstück im Außenbereich

ohne alljährlich wiederkehrende

Wartungs- und Sanierungsarbeiten

aus. Um einen

www.birkl-inntalkuechen.de

Feuerverzinkte Metallzäune mit RAL-Gütesiegel vereinen Langlebigkeit,

Stabilität und Strapazierfähigkeit

Foto: epr/RAL Gütegemeinschaft Metallzauntechnik/Gust. Alberts GmbH & Co. KG

noch widrige Wetterbedingungen

einen Schaden anrichten können,

ist die Auswahl des richtigen Materials

unerlässlich. Feuerverzinkte

Metallzäune mit RAL-Gütesiegel

vereinen Langlebigkeit, Stabilität

und Strapazierfähigkeit.

Beim Feuerverzinken erhält der

Stahl einen Korrosionsschutz, der

wahren Blickfang zu kreieren, besteht

zudem die Möglichkeit

einer farbigen Pulverbeschichtung.

Das RAL-Gütesiegel garantiert

darüber hinaus, dass die verwendeten

Produkte bei der Verarbeitung

und Montage einer kontinuierlichen,

unabhängigen Qualitätskontrolle

unterliegen.

>> Das muss stimmen,

sonst passt‘s nicht!

Bestens beraten, bestens geplant:

Birkl Inntalküchen – und alles wird gut.

Birkl Inntalküchen Hauptstraße 45 a

D-84375 Kirchdorf am Inn Telefon +49 8571 91140

info@birkl-inntalkuechen.de www.birkl-inntalkuechen.de

Meisterbetrieb

• Heizung • Lüftung • Sanitär

Hartstraße 22 · 94166 Stubenberg · Tel. 0 85 73/15 13 · Fax 0 85 73/7 67

DOBAL-METALL-GMBH

Schlosserei · Bauspenglerei · Metallbau

· Blechdächer gefalzt

· Dachrinnen

· Kaminverkleidungen

· Treppengeländer

· Balkongeländer

· Terrassenverglasungen

Pirach 93 1/2

Alois

84367

Doblinger

Zeilarn

Pirach 93 1 /2 · 84367 Zeilarn

Tel. 08572 8417

Tel. 0 85 72 / 84 17

Fax Fax 0 85 08572 72 / 96968841

Mobil 01 70 / 5 88 95 27

www.dobal-metall.de


15. März 2022 Simbacher Anzeiger – Bauen und Wohnen

Nr. 6/2022

PARKETT

TERRASSEN-

PLATTEN

FLIESEN

VINYL

FÜR ALLE

ZUM

LAGERND 7500

PALETTEN

VERLEGE-

ARBEITEN

GROSSHANDELSPREIS

LAGERHAUSSTRASSE 8 84359 SIMBACH

TELEFON: 0 85 71 / 98 34 648

WWW.APPELHAGEN-FLIESEN.DE

• Reparaturen

• Bleiverglasungen

• Wintergärten

• Isoliergläser

Hans Wimmer

Riedmayr Werner

Bruckmühl 3

84387 Julbach

tel. +49 86 78 / 71 66

fax +49 86 78 / 79 80

• Spiegel

• Duschkabinen

• Sicherheitsgläser

• Bilderrahmen

SOFORT

LIEFERBAR

Heckenweg 9

84489 Burghausen

tel +49 86 7t / 41 50

info@glaserei-riedmayr.de

Verputzarbeiten

Estricharbeiten

Bautrockner-Verleih

Bauheizer-Verleih

Antersdorf 33

84359 Simbach a. Inn

Tel. 08571/920196

Mobil 0151/12832102

wimmer-putze@t-online.de

Charakterstarke Gartenbüros

(epr). Mit den neuen Gartenbüros

hält ein charakterstarker neuer

Workspace Einzug, denn jedes

Design-Gartenhaus ist so individuell

wie sein Besitzer. Es wird

stets nach den persönlichen Vorstellungen

der Kunden geplant

und steckt somit voller Persönlichkeit

und Charakter.

Sieben Hausgrößen stehen

zur Auswahl sowie

eine abwechslungsreiche

Vielfalt an halbierten,

gedrittelten oder

Panoramafenstern sowie

Dreh-Kipp-Fensterelementen,

Schiebe- oder

hochwertige Aluminiumtüren

und Edel -

stahl-RAL-Farben. Kompromisslos

erstklassig

ist auch die Qualität,

denn das Deluxe Gartenhaus

aus Edelstahl und

Services für Maschinen- und

Anlagentechnik

EHM Mechanik GmbH

Dattenbach 6

D-84359 Simbach a. Inn

mechanik

Alu-Wänden ist sehr robust, witterungsbeständig,

langlebig und

erspart jegliches Nachstreichen

oder Nachjustieren. Von der Angebotserstellung

bis zur Auslieferung

erhalten Homeoffice-Worker

das maximale Maß an Flexibilität

und persönlicher Betreuung.

Für das Gartenbüro stehen sieben Hausgrößen,

eine abwechslungsreiche Vielfalt

an Fenster- und Türelementen sowie Edelstahl-Farben

zur Wahl Foto: epr/Cube fx

Telefon +49 8571 9229962

Telefax +49 8571 9229963

Montagen und Inbetrieb nahmen

Instandhaltung nach DIN 31051

Sachkundigen- und Sachverständigenprüfungen

Maschinenvermietung

und -verkauf

info@ehm-mechanik.de

www.ehm-mechanik.de

Wir suchen:

Metallbauer/ Elektriker für Kranmontagen und -service (m/w/d)

Mechaniker / Mechatroniker für Baumaschinenservice (m/w/d)

Profiprodukte für

Heimwerkerinnen und

Selbermacher

Heimwerker-Material in Profi qualität und „to go“:

Farben für Innen- und Außenanstriche, Putze, Bodenbeläge,

Lacke, Lasuren, Malerzubehör und -werkzeug.

JETZT NEU

WIR SUCHEN ÜBRIGENS

Malergesell*innen

Maler Köck | Adolf-Kolping-Straße 35 | D-84359 Simbach am Inn | Tel. DE +49 8571 2383 | Tel. AT +43 7722 62126

| info@maler-koeck.com


15. März 2022 Simbacher Anzeiger – Bauen und Wohnen

Nr. 6/2022

Spezielle Gewebe

schützen vor Insekten

(djd). Wer der nächsten Saison

für Fliegen, Stechmücken und andere

Insekten entspannt entgegensehen

will, sollte rechtzeitig

vorsorgen und seinen Wohnbereich

schützen, bevor die kleinen

Summer im Frühjahr wieder aktiv

werden. Hauchdünne, für das

sorgt für ein gesundes Raumklima,

ganz ohne Insekten.

Nach Maß gefertigt

GLASEREI

seit 1891

Josef Schöber

Simbach/Inn - Pfarrkirchner Str. 7 - Tel. 0 85 71 / 9 12 60

Spiegel

Glasschleiferei

Bildereinrahmung

Blei- und Messingverglasung

Reparaturen - Bauverglasung

Auch ganz ohne Chemie kann man das Haus frei von Insekten halten

Foto: djd/NEHER

Auge kaum sichtbare Schutzgewebe

halten die Plagegeister effektiv

draußen, lassen aber dennoch

Licht und Luft ins Haus.

Kaum dicker

als ein menschliches Haar

Hergestellt aus einem strapazierfähigen

Hochleistungskunststoff,

ist das Material kaum dicker

als ein menschliches Haar und sowohl

von innen als auch von außen

so gut wie unsichtbar. Somit

kann ungehindert Tageslicht und

frische Luft in die eigenen vier

Wände gelangen. Im Vergleich zu

konventionellen Fiberglasgeweben

verbessert das Material nach

Herstellerangaben den Luftdurchlass

um rund 140 Prozent – das

Fachhandwerker haben für jede

Hausöffnung die passende Lösung

parat: So eignen sich Spannrahmen

für die einfache Befestigung

in nahezu jedem Fenster.

Soll das Gitter im Fenster häufig

geöffnet werden, bieten sich

Drehrahmen an. Wer hingegen

den Insektenschutz gelegentlich

aus dem Sichtfeld schieben möchte,

findet mit einem verstellbaren

Rollo eine gute Alternative – besonders

geeignet ist dies etwa

für Dachfenster. Türen benötigen

wiederum andere Systeme: zum

Beispiel eine Pendeltür, die sich

beidseitig öffnen lässt. Für große

Öffnungen gibt es passende

Schiebeanlagen mit mehreren

Metern Länge. Heuschnupfengeplagte

schließlich können zu speziellen

Schutzgeweben greifen,

die über 90 Prozent der Blütenpollen

aufhalten.

Metallbauarbeiten aller Art

Edelstahl – Stahl – Alu

Balkon- und Treppengeländer,

französische Balkone, Vordächer,

Gartentore u.v.m.

Martin Obenhuber

Entwurf und Herstellung von

Konstruktionen des Stahl- und Metallbaus

Kottigstelzham 10 · 84359 Simbach/Inn

Tel. 0 85 72/96 98 66 · Fax 0 85 72/96 98 67

QUALITÄT ALS BERUFUNG!

Prämierter

Sachsen-Küchen-

Fachhändler

Alles

aus einer

Hand:

Beratung,

Planung,

Montage,

Service!

Auch

online!

Carl-Benz-Str. 5

84375 Kirchdorf/Inn

Badezimmermöbel

Wohnmöbel

Profi-Küchenzubehör

Innstraße 53 · 84359 Simbach/Inn · Tel. 08571 5170

info@plankuechen.com · www.plankuechen.com

Montage nur nach

anerkannten Regeln

und nach

neuestem Stand

der Technik

Hofmark 20 - 94166 Stubenberg

Tel. 0 85 71 - 28 27

l Fenster l Haustüren

l Böden l Innentüren

l Treppen l Sonnenschutz

info@schreinerei-hof inger.de

www.schreinerei-hof inger.de

info@eh-Zargenfix.de

www.eh-Zargenfix.de

Als Anwender für eh zargenfix

wurden wir vom Umwelt-Bundesamt

mit dem Umweltzeichen „Blauer Engel“

ausgezeichnet.


15. März 2022 Simbacher Anzeiger – Bauen und Wohnen

Nr. 6/2022

Fuhrunternehmen · Baustoffhandel

Hoch- u. Tiefbau · Planung

Bau GmbH · 84384 Wittibreut

Tel. 0 85 74 / 2 87 · Fax 13 73

Ein Fertighaus aus Holz

(djd). Hohe Mieten und die

schnelle Verbreitung des Homeoffice

lassen immer mehr Städter

von einem Haus im Grünen träumen

– ebenso wie das wachsende

Bewusstsein für klimatische Veränderungen

und der Wunsch

nach einem ökologischen Lebensstil.

Zahlreiche Großstadtbewohner

möchten am liebsten aus

den Metropolen wegziehen. Der

Wunsch vom individuellen und

gleichzeitig ökologischen Bauen

im Grünen lässt sich beispielsweise

mit einem Holz-Fertighaus verwirklichen.

Seit Jahren entscheiden

sich immer mehr Menschen

für diese Bauweise. Die ökologische

Gebäudehülle aus Holz

FLIESEN- UND NATURSTEINE

Wir führen auch

Badaccessoires.

MEISTERBETRIEB

Verkauf · Beratung · Verlegung

Von-Siemens-Str. 1 (Gewerbegebiet Atzing) · 84375 Kirchdorf

Tel. 0 85 71 / 49 32 · Fax 0 85 71 / 92 57 60

fliesen-strassner@web.de

Die Fassade dieses freigeplanten Bungalows mit Gartenteich ist teilweise

mit Holz verkleidet, um das Haus der ländlichen Umgebung anzupassen

Foto: djd/WeberHaus

zum Beispiel legt die Basis für

einen niedrigen Energieverbrauch.

Daneben punkten die

Häuser, ob Bungalow oder Einfamilienhaus,

mit hochmoderner

Haustechnik. Infos und Wohninspirationen

bei den namhaften

Fertighaus-Herstellern.

thomas@schreinerei-funda.de


15. März 2022 Simbacher Anzeiger – Bauen und Wohnen

Nr. 6/2022

Außenflächengestaltung

mit Pflasterklinker

bieten die robusten Tonklinker

eine große Bandbreite an Gestaltungsmöglichkeiten,

überzeugen

mit besten Produkteigenschaften

und positiver Ökobilanz. UV-

Strahlen, Temperaturschwankungen

und Frost machen Pflasterklinker

ebenso wenig aus wie

Schmutz, Säure, Tausalze oder

Fette. Mit einer Lebensdauer von

bis zu mehr als 100 Jahren ist das

farb- und lichtechte Naturprodukt

nachhaltig und wirtschaftlich. Gebrauchte

Pflasterklinker können

wiederverwendet oder recycelt

werden.

Heinrich Schmid

Maler Ausbauer Dienstleister

• Seit vier Generationen

• 150 Standorte in Deutschland

• 13 Standorte in Europa

Und nun würden wir auch gerne

in SIMBACH AM INN

und Umgebung tätig werden.

Bei Ihnen stehen Malerarbeiten

aller Art an? Sie suchen einen

zuverlässigen Handwerker?

Dann sind Sie

bei uns genau richtig!

Malerarbeiten im Innenbereich

Innenraumgestaltung

Tapezierarbeiten

Dekorative Wandtechniken

Lackierarbeiten

Altbausanierung

Fassadensanierung

Fassadengestaltung

Bodenbeschichtung

Moritz Erdwig

Maler- und Lackierermeister

Tel. +49 170 9208175

m_erdwig@heinrich-schmid.de

Pflasterklinker mit ihrem natürlichem

Farbspiel setzen individuelle

Akzente und werten das Wohnumfeld

auf

Foto: epr/Arbeitsgemeinschaft

Pflasterklinker e.V./Espendiller + Gnegel

BÖDEN DESIGNBELÄGE, TEPPICH, PVC, LINOLEUM, LAMINAT, KORK, HOLZPARKETT SONNENSCHUTZ ROLLLÄDEN, MARKISEN, JALOUSIEN, LAMELLENVORHÄNGE,

ROLLOS, PLISSEES, RAFFSTORES, INSEKTENSCHUTZ WOHNTEXTILIEN BEZUGSSTOFFE, VORHÄNGE UND GARDINEN SERVICES POLSTERN, NÄHEN, REPARIEREN

(epr). Außenanlagen wie Terrasse,

Wege, Einfahrten und Eingänge

tragen erheblich zum Gesamtbild

eines Hauses bei. Für

hochwertige Außenflächengestaltungen

haben sich seit vielen tausend

Jahren aus heimischem Ton

gebrannte Pflasterklinker bewährt.

Mit ihrer Vielfalt an Farben,

Formen und Verlegemustern

Sonnenschutz

mit Qualitäts-Markisen

Säge- u. Hobelwerk,

Paletten u. Holzverpackungen

Bruckmühl 2 - 84387 Julbach

Tel. (08678) 7484 - 0

Fax (08678) 7484 - 40

www.weiss-holzwerk.de

Wir haben das

Holz für Ihre

Terrasse!

Heimische Lärchenbretter Lärchenbretter/ und

Kanthölzer PEFC-zertifiziert,

gehobelt,

in vielen gehobelt, verschiedenen

in verschiedenen Längen, Stärken Längen,

Stärken und und Breiten. Breiten.

Wir freuen uns

auf Ihre Anfrage!

KOSTENLOSE

VORORT-BERATUNG 08571 920607

Hauptstraße 74, D-84387 Julbach am Inn, Tel. +49 8571-920607

Fax 920608, schreiner-julbach@t-online.de, www.schreiner-julbach.de

GmbH & Co. KG

sonnenschutz | raumausstatterund

parkettleger-meisterbetrieb

Raumausstattung PRandstätteR

Marktplatz 3 84367 Tann Telefon 08572-91280 info@prandstaetter.de

Jetzt

Aktionsrabatt auf

Kassetten-Markisen

von WAREMA

bis 31.03.2022

sichern!


15. März 2022 Simbacher Anzeiger – Bauen und Wohnen

Wir gratulieren herzlich zur

Neueröffnung und wünschen weiterhin

viel Erfolg in den neuen Räumen!

Nr. 6/2022

Verkauf und Kundendienst:

Gloria-Feuerlöscher-Vertretung · Prüf- u. Fülldienst

84359 Simbach am Inn

Kreuzberger Weg 31 a

Tel. 08571 8787

Fax 08571 9249939

Mobil 0171 4421158

e-mail: j.muehlboeck@gmx.de

84359 Simbach am Inn Telefon 0 85 71 / 87 87

Kreuzberger Weg 31a Telefax 0 85 71 / 9 24 99 39

Handy 01 71 / 4 42 11 58

e-mail: j.muehlboeck@gmx.de

Schustereder

HOLZBAU

GmbH& & Manfred Schustereder

Co. KG Weiding am Wald 1

Zimmerei ZIMMEREI ·DACHSTÜHLE Dachstühle Dacheindeckungen 84384 Wittibreut

DACHEINDECKUNGEN

Schlüsselfertiges bauen in Holzrahmenbauweise

Tel. 08574/501

SCHLÜSSELFERTIGES BAUEN

Fax 08574/13 27

IN HOLZRAHMENBAUWEISE

Manfred Schustereder I Weiding am Wald Handy 1 I 84384 0172/1040639 Wittibreut

Tel.: 08574/501 I Fax:

E-Mail:

08574/13

zimmerei@holzhausbau-schustereder.de

27 I Handy: 0172 /104 0639

Internet: www.holzhausbau-schustereder.de

E-mail: zimmerei@holzhausbau-schustereder.de

Internet: www.holzhausbau-schustereder.de

Frischekur per Spritzapplikation

Bevor es ans Lackieren geht, müssen

die Beschläge abmontiert werden

Foto: djd/www.adler-farbenmeister.com

(djd). Die Wände der schicken

Altbauwohnung haben einen

neuen Anstrich bekommen und

machen wieder einiges her. Von

den Zimmertüren kann man das

noch nicht sagen. An ihnen hat

der Zahn der Zeit genagt. Besonders

an den Kanten ist jede Menge

Lack abgeplatzt. Höchste Zeit

für eine Frischekur. Wer hierfür

Malerlack auf Wasserbasis verwendet,

profitiert von dessen positiven

Eigenschaften.

Ölpreis?

Da lach´ ich doch!

Sparen Sie bis zu 40%

Heizkosten durch

Austausch Ihres Heizkessels.

Zum Vergleich:

Abgastemperatur alter Kessel ca. 200 o

Abgastemperatur neuer Kessel 60 o

Die sparsamsten Öl- und Gasheizkessel

sind schnell lieferbar.

...übrigens: Hier wird man noch vom Chef beraten!

Heizungsbau - Energiesparanlagen

Seibersdorfer Straße 104

84375 Kirchdorf/Inn, Tel. 08571-6178

Wasserbasierter Malerlack bringt

jede Menge Vorteile gegenüber

lösemittelhaltigen Kunstharzlacken

mit sich. Er ist umweltschonend

und nahezu geruchsfrei.

Außerdem weist er eine hohe Beständigkeit

gegen Schmutz, Fett

und Handschweiß auf und ist auf

verschiedensten Untergründen

aufzutragen. Das Auftragen kann

klassisch – mit Pinsel und Malerrolle

– oder einer sogenannten

Spritzapplikation erfolgen. Mit

einem Spritzgerät lässt sich nicht

nur Zeit einsparen, sondern auch

sehr präzise arbeiten. Empfehlenswert

ist hier ebenfalls die Verwendung

von Malerlack auf Wasserbasis,

der eigens zum Verteilen

mit der Spritzapplikation entwickelt

wurde.

Doch zunächst ist ein wenig

Vorarbeit gefragt: Mit dem Auslegen

einer Malerplane geht man

auf Nummer sicher, dass kein

Lack auf den Bodenbelag gelangt.

Zudem sind zwei Böcke hilfreich,

um darauf die Türen zu präparieren

und zu lackieren. Die Türblätter

müssen ausgehängt und

die Beschläge abmontiert werden.

Dann gilt es, das Holz zu reinigen.

Ein Lappen, etwas Wasser

und ein mildes Putzmittel sollten

ausreichen, um Staub und Fett zu

entfernen. Nach einer Trockenzeit

steht das Schleifen der Türblätter

mit feinem Schleifpapier auf dem

Programm. Entstandener Schleifstaub

muss entfernt werden.

Ihr Partner für

heimische Laubund

Nadelhölzer,

Fassaden und

84384 Wittibreut Hauptstrasse 1

TEL. 08574 - 1222

Haustechnik - Bäder

D-84533 Stammham · Tel. 08678 1340

Terrassen.

www.holz-reiterer.de · info@holz-reiterer.de


15. März 2022

Simbacher Anzeiger

Einsicht in 380-kV-Planänderung

Nr. 6/2022

Aktive Senioren

Simbach (mho). In kleinen

Schritten geht es weiter im Seniorenprogramm

der Stadt – Tagesausflüge

sind, bedingt durch Corona,

jedoch noch nicht in Planung.

Für die aktuellen Veranstaltungen

gilt die 2G-Regel, also

geimpft oder genesen.

Neu –

Schnupper-Spielenachmittag

Eine gute Gelegenheit für netten

Zeitvertreib und um soziale

Kontakte aufrecht zu erhalten und

den Geist in Schwung zu bringen,

bietet das neue Angebot im

Seniorenprogramm – ein Spielenach

mittag. Am Mittwoch, 9.

März, können die Simbacher Senioren

schon mal zum Schnupper-

Spielenachmittag ins Seniorenzentrum,

Kreuzweg 4, hinter dem

Rennbahncenter, kommen. Geleitet

wird dieser von Hans-Günter

Struve. Einfach vorbeischauen

und reinschnuppern – es ist für

jeden was dabei.

Der nächste Spielenachmittag

ist für Dienstag, 12. April, eingeplant.

Erzählcafe

Interessant wird es beim Erzählcafé

am Mittwoch, 16. März,

wenn Wolfgang Plietsch ins Erzählcafé

kommt und einen „Rückblick

auf meine Zeit als THW-Ortsbeauftragter“

gewährt. Los geht’s

um 14.30 Uhr im Lokschuppen –

es ist keine Anmeldung erforderlich.

Simbach (eb). Für den Bau der

380-kV-Freileitung Simbach am

Inn – Landesgrenze (St. Peter)

wird seit Juni 2016 ein Planfeststellungsverfahren

durchgeführt.

Aufgrund von Einwendungen im

Anhörungsverfahren 2016/2017

hat die TenneT TSO GmbH Planänderungen

sowie Planergänzungen

vorgenommen sowie Unterlagen

teilweise neu erstellt. Die

Regierung von Niederbayern führt

deshalb eine ergänzende öffent -

liche Anhörung durch.

Die geänderten Planunterlagen

können auf der Internetseite

der Regierung von Niederbayern

unter

www.regierung-niederbayern.de

unter der Rubrik „Service“, „Planfeststellungsverfahren“,

„Planfeststellungsverfahren

für Energieversorgungsleitungen“,

„Aktuell

laufende Planfeststellungsverfahren“

eingesehen werden. Aufgrund

der aktuellen Corona-Pandemie

sollte von dieser Möglichkeit

weitestmöglich Gebrauch gemacht

werden.

Unabhängig davon können die

Planunterlagen bei der Stadt Simbach

eingesehen werden. Da

für landschaftspflegerische Ausgleichs-

und Ersatzmaßnahmen

Grundstücke im Markt Triftern sowie

im Markt Tann benötigt werden,

können die Planunterlagen

dort ebenfalls eingesehen werden.

Ort und Zeit der Auslegung

werden von der jeweiligen Gemeinde

rechtzeitig ortsüblich bekannt

gemacht.

Durch die ergänzende öffentliche

Auslegung wird den Bürgerinnen

und Bürgern sowie den beteiligten

Behörden und Fachstellen

Gelegenheit gegeben, sich

über die Planänderung zu informieren

und Einwendungen zu erheben

bzw. eine Stellungnahme

abzugeben. Nur falls erforderlich,

findet anschließend eine erneute

Erörterung statt.

Badefahrt

Von der Abholung bis zur Rückkehr

bestens begleitet und betreut

werden die Senioren bei

den Badefahrten in die Therme

nach Bad Füssing. So auch am

Donnerstag, 17. März, in Begleitung

von Siegfried Guttenthaler

und Rudi Dorfner. Anmeldung

und Bezahlung der Badefahrt, bis

spätestens zwei Tage vor dem

Termin, im Seniorenbüro oder bei

Guttenthaler unter 08571 6878.

Abfahrt ist um 9.00 Uhr – Eintritt

mit Busfahrt 18 Euro.

Wanderung zum „Weiß´n Hof“

Wandern dürfen die Senioren

am Dienstag, den 22. März, zum

„Weiß`n Hof“ der Familie Brodschelm

in Erlach. Treffpunkt ist

um 13.30 Uhr am Schwimmbad-

Parkplatz. Am Ziel angekommen

dürfen sich die „Wanderer“ auf

eine Hofführung, Butterschlagen

und eine Brotzeit freuen. Außerdem

kann im hofeigenen Laden

eingekauft werden – Anmeldung

telefonisch im Seniorenbüro unter

08571 60624.

Bei jeder Veranstaltung ist die

Einhaltung der Hygienemaßnahmen

oberstes Gebot. Sollte eine

Veranstaltung Corona-bedingt

ausfallen, bittet das Seniorenbüro

um Verständnis. Es wird gebeten,

sich selbst über die aktuell

geltenden Maßnahmen zu informieren

– bei Unsicherheiten kann

gerne im Seniorenbüro unter

08571 60624 nachgefragt werden.

Bau der 380-kV-Höchstspannungsfreileitung vom Umspannwerk Simbach

zur Landesgrenze St. Peter (AT), B153

Skizze: TenneT TSO GmbH

Wolferstetter Weizen

verschiedene Sorten

20 x 0,5 l, zzgl. 3,10 € Pfand

Literpreis = 1,38 €

aKTion

13,79

adelholzener mineralwasser

verschiedene Sorten

12 x 1,0 l, zzgl. 4,80 € Pfand

Literpreis = 0,70 €

Aktionpreis

6,99

hacklberg limo mischkiste

20 x 0,5 l, zzgl. 3,10 € Pfand

Literpreis = 0,80 €

aKTion

3,99 7,99

augustiner edelstoff

20 x 0,5 l, zzgl. 3,10 € Pfand

Literpreis = 1,70 €

aKTion

16,99

Angebote gültig von 10.03. – 23.03.2022

Getränkefachmarkt

alles trinklusive

Nur solange Vorrat reicht! • Druckfehler vorbehalten! • Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen! • Alle Preise in Euro!

84359 Simbach · adolf-Kolping-Straße 32

Tel. 0 85 71 / 79 77

mo. - Fr. 8-20 / Sa. 7.30 - 20 Uhr

Schönramer hell

20 x 0,5 l, zzgl. 3,10 € Pfand

Literpreis = 1,80 €

aKTion

17,99

bazi cola mix

20 x 0,5 l, zzgl. 3,10 € Pfand

Literpreis = 0,80 €

aKTion

7,99 3,99

Warsteiner Pilsener

24 x 0,33 l, zzgl. 3,42 € Pfand

Literpreis = 1,77 €

aKTion

13,99

cocktail Plant

verschiedene Sorten

0,2 l, zzgl. 0,15 € Pfand

Literpreis = 9,95 €

Aktionpreis

1,99

84387 JUlbach · hauptstraße 12

Tel. 0 85 71 / 923 06 62

mo. 16-18 / Do. 16-18 / Fr. 15-18 / Sa. 9-12 Uhr

94094 RoTThalmünSTeR · Griesbacher Straße 78 · Tel. 0 85 33 / 91 94 31

mo. - Fr. 8.30-18 / Sa. 8.00 - 13 Uhr


15. März 2022

Simbacher Anzeiger

2021 wieder mehr Verkehrsunfälle

Simbach (mm). Nach dem erfreulichen

Rückgang von Verkehrsunfällen

im Jahr 2020, gab es

im letzten Jahr wieder einen leichten

Anstieg an Unfällen. 2020 war

mit insgesamt 1008 Verkehrsunfällen

das unfallschwächste Jahr

im Fünf-Jahresvergleich. „Die geringere

Zahl im Jahr 2020 ist sicherlich

zum Großteil auf die Corona

bedingten Einschränkungen

zurückzuführen“, erklärten dazu

Polizei-Dienststellenleiter Stephan

Goblirsch und Polizeioberkommissar

Franz Mayer bei der Vorstellung

der Unfallstatistik. Deshalb

verwundert auch der Anstieg

im Folgejahr 2021 auf insgesamt

1123 nicht. Beinahe 80 Prozent

der Verkehrsunfälle sind Verkehrsunfälle

im Kurzaufnahmeverfahren,

bei denen weder eine

Unfallanzeige erstellt noch der

Sachschaden registriert wird.

Auffallend ist auch dieses Mal die

hohe Anzahl von Wildunfällen, die

im gesamten Landkreis auf einem

gleichbleibend hohem Niveau

bleibt. 648 Mal handelte es sich

bei den insgesamt 883 Fällen um

Wildunfälle, vorwiegend mit Hasen

und Rehen.

Deutlich nahmen die Verkehrsunfälle

mit Sachschaden zu. 154

Mal krachte es im Gegensatz zu

113 Mal im Vorjahr. Dabei verzeichnete

man auch eine Zunahme

der Unfallfluchten, denn 107

Unfallverursacher entfernten sich

unerlaubt vom Unfallort. Dank

aufmerksamer Zeugen gelingt es

den Beamten jedoch oftmals die

Unfallverursacher zu ermitteln. 42

Fälle wurden auf Grund von Zeugenaussagen

mit Kennzeichenund

Fahrzeug-Angaben aufgedeckt.

Bayernweit wurden übrigens

mehr als 61.000 Unfallfluchten

verzeichnet. „Sich einfach aus

dem Staub zu machen ist kein Kavaliersdelikt“,

betont Mayer und

weist darauf hin, dass Unfallflüchtigen

ungleich höhere Geldstrafen

drohen als letztlich der Blechschaden

verursacht. Ab einer

Schadenshöhe von 1.500 Euro

kann es sogar zum Entzug der

Fahrerlaubnis kommen. Im Bereich

der Polizeiinspektion Simbach

verzeichnete man im Jahr

2021 bei Unfallfluchten einen Gesamtschaden

von 105.000 Euro, informierte

Inspektionsleiter Stephan

Goblirsch.

Drei Tote – aber weniger Verletzte

Als erfreulich sehen die Beamten

den Rückgang der Verkehrsunfälle

mit Personenschaden.

Zehn Prozent waren hier weniger

zu verzeichnen. In Zahlen sind das

86 Unfälle mit insgesamt 115 verletzten

Personen. 92 der Betroffenen

wurden leicht, 23 schwer

verletzt. Die Definition von schwer

verletzt bezieht sich dabei auf die

stationäre Aufnahme im Krankenhaus

mit einem Mindestaufenthalt

von 24 Stunden. „Die Insassensicherheit

steigt mit den Airbags“,

sieht man die rückläufige

Entwicklung positiv.

Keine Airbags haben leider die

Motorradfahrer und so musste

man im letzten Jahr zwei getötete

Biker auflisten. Ein weiterer Autofahrer

kam bei einem Unfall auf

der B12 ums Leben. Mit jeweils

einem Toten im Jahr 2020 und

2019 ist somit der Anstieg deutlich.

Goblirsch und Mayer betonen,

dass man bei den Kontrollen

auf Biker ein besonderes Augenmerk

legt. Speziell ausgebildete

Kollegen erkennen bei den Überprüfungen

technische Veränderungen

an der Maschine. Dies traf

jedoch bei den beiden Verunglückten

im Inspektionsbereich

nicht zu.

Prävention ist ein Schwerpunkt

der Polizeiarbeit und zeigt speziell

bei Kindergärten, Schulen und

Jugendarbeit auf, wie wichtig dies

ist. Drei Schulwegunfälle wurden

2021 verzeichnet, einer davon mit

schwerer Verletzung, nachdem

ein PKW einem siebenjährigen

Schüler über den Fuß gefahren

ist. Nahezu täglich sind die Beamten

während der Schulzeit bei der

Schulwegüberwachung im Einsatz,

erklärt Mayer, der auch in

den Schulen viel Informationsarbeit

leistet. Schülerlotsen und

Schulweghelfer tragen außerdem

dazu bei, dass man in den letzten

Jahren ein konstant niedriges Niveau

an Schulwegunfällen verzeichnet.

Die Aufklärungsarbeit und

strengere Gesetze sind scheinbar

auch die Folge, dass bei den Verkehrsunfällen

unter Alkohol- und

Drogeneinfluss die jüngeren Fahrer

verantwortungsbewusster auf

den Straßen unterwegs sind als

die Fahrer im reiferen Alter. Ihr

Augenmerk legt die Polizei bei

den jungen Fahrern in den letzten

Jahren auf die Tuning- und Poserszene.

Leistungsstärkere Autos verleiten

zu schneller Fahrweise. 22 Unfälle

mit 13 Verletzten sind ein

deutlicher Anstieg im Vergleich

zum Vorjahr mit 15 Unfällen. Nichtangepasste

Geschwindigkeit heißt

es deshalb oft im Polizeibericht.

Um dies zu ändern sind die Verkehrshüter

mit mobilen und stationären

Kontrollen unterwegs

Stephan Goblirsch (li.) und Franz Mayer stellten die Verkehrsstatistik 2021

vor

Foto: Madl

und führen Geschwindigkeitskontrollen

durch. Dadurch hofft man

auch zu verhindern, dass vor

allem „junge Erwachsene“, deren

Anteil bei den Verletzten gestiegen

ist, schwere Unfälle verursachen.

Sobald möglich, will man

auch wieder Präventionsmaßnahmen

und Fahrsicherheitstrainings

durchführen.

Sicherer sind die Fahrradfahrer

unterwegs. Bei den insgesamt 22

Unfällen waren vor allem Vorfahrts-

und Abbiegeverstöße die

Ursache für den Sturz und die Verletzung.

Bußgelder und Kontrollen

750 Mal stellten die Beamten

der Simbacher Inspektion eine

gebührenpflichtige Verwarnung

aus. Falsch geparkt, bei Rot über

die Ampel, kein Sicherheitsgurt

oder Handy am Steuer und natürlich

Geschwindigkeitsüberschreitungen

kommen die Autolenker

teuer. Aber auch die LKW-Fahrer

haben die Beamten im Auge.

Insgesamt zeigt die jährliche

Verkehrsstatistik auf, wo es gilt

Kontroll-Schwerpunkte zu setzen

und wie Stephan Goblirsch bestätigt:

„Gesetzliche Regeln helfen

nicht, wenn man sie nicht überwacht.“

Nr. 6/2022

Vorbereitung auf

Kriegsflüchtlinge

Pfarrkirchen (eb). Aus gegebenem

Anlass informiert das

Landratsamt über die Vorgehensweise

für Kriegsflüchtlinge aus

der Ukraine bzw. Bürgerinnen

und Bürger, die diesen helfen wollen.

Die rechtlichen Regelungen

und Vorgehensweisen sind zwar

noch nicht abschließend auf

Bundes- und Landesebene geklärt,

doch Folgendes gilt bis auf

weiteres:

Aufenthalt – keine Meldung

beim Ausländeramt notwendig

Menschen aus der Ukraine können

vorerst im Besucherstatus

bis zu 90 Tagen in Deutschland

bleiben. Es besteht also zunächst

keine Notwendigkeit, sich beim

Ausländeramt zu melden. Wer privat

vorübergehend ihm bekannte

Menschen aus der Ukraine aufnehmen

will, kann dies tun, eine

Genehmigung des Landratsamtes

ist nicht notwendig.

Unterkünfte melden

Wenn Flüchtlinge eine Unterkunft

benötigen, vermittelt das

Landratsamt Wohnungsangebote.

Hierfür wurde eine Hotline

eingerichtet unter der Nummer

08561/20-641 oder per E-Mail an

unterkunftsverwaltung@rottalinn.de

Wohnungen melden

Menschen, die Ferienwohnungen

oder leerstehende Einliegerwohnungen

zur Verfügung stellen

wollen, werden gebeten, ihr

Angebot per Formular unter

www.rottal-inn.de/ukraine-hilfe

an das Landratsamt zu schicken.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

melden sich bei Bedarf.

Sozialleistungen

Für eventuelle Sozialleistungen

fehlen wie erwähnt noch die

rechtlichen Regelungen. Wenn

akut weitere Leistungen (finanzielle

Unterstützung, Krankenhilfe,

etc.) erforderlich sind, können

Fragen unter der Nummer 08561/

20-642 oder per E-Mail an

sozialamt@rottal-inn.de gestellt

werden.

Infos im Internet

Weitere Informationen auch in

ukrainischer Sprache sowie weiterführende

Links gibt es unter

www.rottal-inn.de/ukraine-hilfe

Andere Hilfsangebote wie

Geld- oder Sachspenden werden

nicht vom Landratsamt organisiert.

In diesen Fällen kann sich jeder

an die großen Hilfsorganisationen

wenden.


15. März 2022

Stellenmarkt

Maurermeister

mit langjähriger Berufserfahrung

übernimmt Bausanierungen

komplett

Tel. +49 8572 7589 od.

+49 170 2360126

Suche Rentner oder Rentnerin zur

Mithilfe im Garten

Tel. +49 160 4622214

Das Geburtshaus Papst Benedikt XVI. in Marktl sucht

für die Zeit von Mitte Mai - Anfang Oktober 2022

qualifizierte englischsprachige Führer (m/w/d)

gerne Muttersprachler

für Führungen amerikanischer Gruppen im Geburtshaus

Papst Benedikt XVI. in Marktl am Inn.

(1-2 Führungen pro Woche vor- und nachmittags,

manchmal auch am Wochenende, Zeitbedarf ohne

Anfahrt ca. 1,5 Stunden).

Fragen, nähere Auskünfte und Bewerbungen bitte

schriftlich an:

papstgeburtshaus@bistum-passau.de

Gesucht

Günstiger gebr. Schreibtisch

(mit der Bitte um Kostenangabe)

zur Selbstabholung

Tel. +49 8572 8401

Verschiedenes

Suche verantwortungsvolle

Schülerin, Studentin, Tagesmutter

für Schulkind m. Beeinträchtigung,

im Raum Simbach-Braunau,

für Samstag Vormittag von 9.00

- 13.00 Uhr – in d. Schulferien n. VB

Tel. +49 170 3466896

Wer kann für schwerbehinderte

Person gegen Bezahlung

Windows u. E-Mail

neu installieren

Tel. 0151 17626267

Wer braucht Hilfskraft

zum Einkaufen, Spazierengehen,

bisschen Haushalt machen?

Könnt euch bei mir melden

Tel. +49 173 5416537

Kater Purzl vermisst

1,5 Jahre, kastriert, schwarzbraun

mit schöner Räderzeichnung,

sehr anhänglich.

Zuhause gegenüber Krankenhaus,

vielleicht in ein Auto

gestiegen... Bitte jeden Hinweis

melden, wird sehr vermisst!

Tel. 0151 70042769

Gefährliche Bäume

abtragen, fällen oder zuschneiden.

Wir besichtigen und beraten

kostenlos!

Vermietung von Arbeitsbühnen

bis 45 m, Holzhäcksler &

Roto-Teleskopstapler

www.rothlehner-k.de

Fa. Tel. +49 8671 95797-0

Rolladen-Reparaturen

Austausch von defekten Gurten

und Anbauteilen.

Fa. Sagmeister · 84359 Simbach

Tel. +49 152 52857137oder

08571/8709

Flexible

Arbeitszeiten

Sinnstiftende Arbeit

für die Gemeinschaft

Simbacher Anzeiger

STADTAMT Braunau am Inn

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum

ehestmöglichen Zeitpunkt einen:

• Bad- und Hallenwart

(m/w/d - Vollzeit mit 40 Wochenstunden)

• Elektriker/Elektrotechniker

(m/w/d - Vollzeit mit 40 Wochenstunden)

• Mitarbeiter im Reinigungsdienst

(m/w/d - Teilzeit ab 15 Wochenstunden)

Diese und weitere Stellenausschreibungen finden Sie unter:

www.braunau.at/Stellenausschreibungen

Nähere Informationen bei:

Corinna Ertl, Stadtplatz 38, 5280 Braunau am Inn

E-Mail: corinna.ertl@braunau.ooe.gv.at

Tel: 07722/808-217 Hier geht´s zu unserem Job-Portal.

GRAINER

W i r t s h a u s - S a a l

Tann

RESTAURANT-FACHKRÄFTE

Vollzeit | 450 € Basis

Dein Profil

~ Du bist ausgebildete/r Restaurantfach-Mann/Frau, oder hast bereits Berufser-

~ fahrung in der Gastronomie

~ Du bist leidenschaftlicher Gastgeber

~ Du bist loyal und arbeitest gerne im Team

~ Du verfügst über gute Umgangsformen und ein gepflegtes Auftreten

Küchenhilfe

Vollzeit

Betriebliches

Gesundheitsmanagement

Zur Erweiterung unseres Teams stellen wir

zum nächstmöglichen Termin ein:

Schreinerhelfer (m/w/d)

oder Helfer auf 450,- Euro-Basis

Schreinerlehrling (m/w/d)

Dein Profil

~ Du bist ausgebildete/r Koch/Köchin, oder hast bereits Berufserfahrung in der

~ Gastronomie

~ Du arbeitest gerne im Team, bist belastbar und kreativ

Reinigungskraft

450 € Basis

Wir bieten

~ Einen sicheren Arbeitsplatz in einem stabilen Unternehmen

~ Leistungsgerechte und übertarifliche Bezahlung

~ Eine geregelte 5 Tage Woche

~ Bei Bedarf Personalunterkunft

Du hast Interesse, mit jungen und junggebliebenen Kollegen unsere Gäste zu

verwöhnen? Dann freuen wir uns auf deine schriftliche Bewerbung unter

johanna.sennefelder@zeiler-gastronomie.de

GRAINER | Wirtshaus & Saal | Marktplatz 4 | 84367 Tann

Wir drucken u. binden Ihre

Bachelor- u. Masterarbeiten

· Klebebindung

· Wire-O-Bindung

· Rückendrahtheftung

Aus- &

Weiterbildung

WIR

SUCHEN

AB

SOFORT

Nr. 6/2022

Notruf

Polizei 110

Notarzt, Feuerwehr

+ Rettungsdienst 112

Ärztl. Bereitschaftsdienst 116 117

Apotheken-Notdienst

09.03.22 Hubertus-Apotheke, Kirchdorf

10.03.22 Blumen-Apotheke, Kirchdorf

11.03.22 Neue Apotheke, Simbach

12.03.22 Andreas-Apoth., Wurmannsquick

Laurentius-Apotheke, Ering

13.03.22 Marien-Apotheke, Tann

Markt-Apoth. Greiff, Malching

14.03.22 Blumen-Apotheke, Simbach, RC

15.03.22 Stadt-Apotheke, Simbach

16.03.22 Blumen-Apotheke, Kirchdorf

17.03.22 Neue Apotheke, Simbach

18.03.22 Andreas-Apoth., Wurmannsquick

Laurentius-Apotheke, Ering

19.03.22 Marien-Apotheke, Tann

Markt-Apoth. Greiff, Malching

20.03.22 Blumen-Apotheke, Simbach, RC

21.03.22 Stadt-Apotheke, Simbach

22.03.22 Hubertus-Apotheke, Kirchdorf

23.03.22 Neue Apotheke, Simbach

24.03.22 Andreas-Apoth., Wurmannsquick

Laurentius-Apotheke, Ering

25.03.22 Marien-Apotheke, Tann

Markt-Apoth. Greiff, Malching

26.03.22 Blumen-Apotheke, Simbach, RC

27.03.22 Stadt-Apotheke, Simbach

28.03.22 Hubertus-Apotheke, Kirchdorf

29.03.22 Blumen-Apotheke, Kirchdorf

30.03.22 Andreas-Apoth., Wurmannsquick

Laurentius-Apotheke, Ering

31.03.22 Marien-Apotheke, Tann

Markt-Apoth. Greiff, Malching

Schnellteststationen

Terminvereinbarung unter:

Stadion Simbach, Gollingerstr. 4, Simbach,

www.novidatest.de

Momentum-Gesundheitsmanagement,

Robert-Bosch-Ring 2, Kirchdorf,

Tel. 08571 9261130

Defibrillatoren-Standorte

jeweils zu den Öffnungszeiten:

Simbach: Rathaus + Sparkasse Rottal-Inn

Erlach: FFW, Passauer Str. 103

Ering: Geschäftsstelle der VR-Bank

Rottal-Inn, Simbacher Straße 20 sowie

Sparkasse Rottal-Inn, Passauer Str. 9

Münchham: Feuerwehrhaus

Julbach: Feuerwehrhaus, Hauptsraße 59

Kirchdorf – rund um die Uhr: Ambulante

Wohngemeinschaft für Intensivpflege,

Stadlecker Weg 4, Kirchdorf

Kirchdorf – Eingang Feuerwehrhaus

Buch – Schützen- und Bürgerhaus

Stadtbücherei Simbach/Inn

Dienstag: 12.00 - 17.00 Uhr

Mittwoch: 14.00 - 17.00 Uhr

Donnerstag: 14.00 - 19.00 Uhr

Freitag: 10.00 - 17.00 Uhr

jed. 1. Sa. im Mo.: 9.00 - 11.00 Uhr

Bücherei Kirchdorf/Inn

Sonntag: 9.30 - 11.30 Uhr

Mittwoch: 17.00 - 19.30 Uhr

Donnerstag: geschlossen

Bücherei Julbach

Montag: 17.00 – 19.00 Uhr

Donnerstag: 8.30 – 10.00 Uhr

Donnerstag: 16.00 – 18.00 Uhr

Heimatmuseum Simbach

Dienstag und Sonntag

15.00 - 17.00 Uhr

Wertstoffhof Simbach

Adolf-Kolping-Straße

Montag: 9.00 – 12.00 Uhr

Dienstag: 13.30 – 17.30 Uhr

Mittwoch: 13.30 – 17.30 Uhr

Donnerstag: 13.30 – 17.30 Uhr

Freitag: 9.00 – 12.00 Uhr

13.30 – 17.30 Uhr

Samstag: 9.00 – 12.00 Uhr

Wertstoffhof Kirchdorf, Stölln

Dienstag: 16.00 – 18.00 Uhr

Freitag: 14.00 – 17.00 Uhr

Samstag: 9.00 – 12.00 Uhr

Kompostieranlage Waltersdorf

Dienstag: 14.00 - 17.00 Uhr

Freitag: 10.00 - 12.00 Uhr

13.00 - 17.00 Uhr

Samstag: 9.00 - 12.00 Uhr

Kompostieranlage und

Wertstoff-Insel Julbach

Samstag: 9.00 - 12.00 Uhr

Kompostieranlage Tann/Eiberg

Freitag:

Samstag:

Montag:

Freitag:

Samstag:

Montag:

Freitag:

Samstag:

13.00 - 17.00 Uhr

9.00 - 12.00 Uhr

Wertstoffhof Tann

13.30 – 18.00 Uhr

13.30 – 17.00 Uhr

9.00 – 12.00 Uhr

Kompostplatz Ering

15.00 - 17.00 Uhr

14.00 - 17.00 Uhr

9.00 - 12.00 Uhr


15. März 2022

Simbacher Anzeiger

Sechs neue Sirenen warnen im Ernstfall

Nr. 6/2022

Simbach (mm). Sechs neue

Sirenen wurden in den letzten

Tagen im gesamten Stadtgebiet

montiert. Sie sollen im Ernstfall

die Bevölkerung vor Katastrophen

mit einem Heulton warnen

und ermöglichen gleichzeitig

auch Durchsagen. Bürgermeister

Klaus Schmid, Stefan Huber als

Feuerwehrbeauftragter der Stadt

und Thomas Aicher von der ausführenden

Sirenen-Installationsfirma

trafen sich vor der Inbetriebnahme

am Feuerwehrhaus

Simbach zum Ortstermin und

stellten die neuen Anlagen vor.

Jeder erinnert sich noch an den

1. Juni 2016 – das Jahrtausendhochwasser

in Simbach. Vielleicht

hätte eine flächendeckende Alarmierung

der Bevölkerung Todesopfer

verhindern können. Der

Stadtrat hat sich deshalb bereits

ein Jahr später dazu entschieden,

zusätzliche elektronische Sirenen

im Innenstadtgebiet anzubringen

und die vorhandenen Motorsirenen

aufzurüsten.

Auch der Bund sieht mittlerweile

einen erhöhten Bedarf an

zusätzlichen Alarmierungsmöglichkeiten

und unterstützt die

Kommunen mit Fördermitteln,

denn wenngleich Apps und Informationskanäle

auf Katastrophen

aufmerksam machen, so ist eine

Sirene das „Weckmittel Nr. 1“ und

Simbach verfügt jetzt über eines

der modernsten Systeme, formulierte

es Aicher.

Im Vorfeld liefen in Simbach

die Planungen durch einen speziellen

Fachplaner, der die optimalsten

Standorte ermittelte.

Man entschied sich schließlich für

das Feuerwehrhaus Erlach, das

Feuerwehrhaus Simbach, das

Wasserpumpwerk in Irging, die

Realschule am Kirchenplatz, die

Mittelschule in Obersimbach und

v.l. Jede der sechs Sirenen ist mit 16 Hörnern ausgestattet, wie sie hier auf

dem Bild Bürgermeister Klaus Schmid zeigt. Stefan Huber (li.) und

Thomas Aicher (re.) von der Firma Helin waren bei den Planungen beteiligt


Foto: Madl

das Gebäude des Verbunds in der

Münchner Straße. Dadurch wird

gewährleistet, dass Durchsagen

im Umfeld von ca. 350 Metern

hörbar sind, der Heulton mit einer

Lautstärke von 121 dB noch bedeutend

weiter. Im Vergleich zu

den beiden Motorsirenen können

mit der elektronischen Anlage

verschiedene Heultöne gesteuert

werden. Sie ist außerdem akkugepuffert

und deshalb auch bei

Stromausfall einsatzfähig. Insgesamt

hat jede Anlage eine Leistung

von 2400 Watt und ist mit

16 Sirenenhörnern ausgestattet.

Die Anlage wurde bereits mit sieben

verschiedenen Sprachtexten

bestückt, die situationsbedingte

Informationen durchgegeben und

direkte Anweisungen zu Verhaltensweisen

bei Hochwasser, Giftgas-

oder Gefahrstoffunfällen geben.

Auch Live-Durchsagen sind

möglich.

Rund 100.000 Euro haben die

sechs Sirenensysteme gekostet,

wobei es pro Anlage 9.000 Euro

Zuschuss vom Staat gibt. Dieser

Zuschuss richtet sich nach einem

bestimmten Förderschlüssel, wobei

Simbach entsprechend hohe

Mittel zugeteilt bekam, denn auf

österreichischer Seite befindet

sich ein Störfallbetrieb, der bei

einem möglichen Unfall eine

schnelle Alarmierung erforderlich

macht.

Traurige Tatsache ist, dass dem

Bau einer Sirene im Vorfeld meist

eine Katastrophe vorausgeht.

Bürgermeister Klaus Schmid

brachte deshalb die Hoffnung

zum Ausdruck, dass man die neue

Anlage so selten wie möglich benötigt.

Ältere Bürger erinnern

sich noch an den jährlichen Probealarm

der Sirene auf der Heinzelspitze.

Diese Anlage diente

dem Zivilschutz und wurde vom

Bund in den Zeiten des Kalten

Krieges betrieben. In scheinbarer

Sicherheit wurden nach und nach

die Alarmgeräte abgebaut. In der

momentanen Situation sieht man

das wohl wieder anders.

Deshalb wurde auch der ursprünglich

geplante Probealarm

am 10. März abgesagt. Wer sich

dennoch mit den unterschied -

li chen Alarm-Tönen vertraut machen

will, hat dazu auf der Homepage

der Stadt die Möglichkeit,

die Heultöne anzuhören und entsprechende

Erklärungen nachzulesen.

Zu verschenken

Für individuellen Osterschmuck:

2 Straußen-Eier

Tel. +49 151 72739135

Fitnessrad

Tel. +49 8571 8434

Kompl. Wohnungseinrichtung

Tel. +49 8571 8673

ALLES AUS

EINER HAND

Elektroinstallation & Smart Home

Photovoltaik & Stromspeicher

Ladesysteme E-Mobilität

Glasfaser & Mobilfunk

IT Dienstleistungen

900 € KfW-Förderung

pro Ladepunkt für Unternehmen!

+49 8571 91120


15. März 2022

Simbacher Anzeiger

Solide Finanzen im Gemeindehaushalt

Nr. 6/2022

Reut (ne). Bürgermeister Alois

Alfranseder informierte in der

jüngsten Gemeinderatssitzung

über die Entwicklung des Gemeindehaushalts

in Reut. Bei der

Gewerbesteuer konnte die Gemeinde

im Jahr 2017 259.051,41

Euro einnehmen, 2018 waren es

386.544,25 Euro, 414.532,99 Euro

in 2019 und 2020 musste Coronabedingt

ein Rückgang auf

334.172,89 Euro verzeichnet werden.

2021 freute man sich über eine

Steigerung der Gewerbesteuereinnahmen

auf 419.984,97 Euro.

Die Einkommenssteuerbeteiligung

ist seit 2017 ebenfalls gestiegen,

bis auf einen Einbruch

im Jahr 2020 wegen Corona, so

Alfranseder. 2017 lag die Einkommenssteuerbeteiligung

bei

940.132,00 Euro, 2019 bei

1.041.689,00 Euro und 2020 dann

der Rückgang auf 990.252,00 Euro

und 2021 wieder eine Steigerung

auf 1.085.343,00 Euro.

Eine Steigerung gab es auch

bei der Kreisumlage – 2020 waren

es 821.066,00 Euro Kreisumlage

und 2021 bezifferte sich diese auf

847.739,00 Euro.

Die Schlüsselzuweisung betrug

2020 544.524,00 Euro, 2021 wa-

ren es 485.616,00 Euro. Mit der

insgesamt steigenden Steuerkraft

kann dadurch die Schlüsselzuweisung

künftig eher weniger

werden. Die gemeindlichen Finanzen

seien aber insgesamt

sehr solide und zufriedenstellend,

resümierte der Bürgermeister.

Radweg von

Taubenbach bis Untertürken

Für Radwege gibt es immer

wieder Sonderprogramme zur

Förderung, weiß Alfanseder. Deshalb

will man den Radweg von

Taubenbach nach Untertürken so

bald als möglich in die Tat umsetzen.

Die Strecke entlang des Radwegs

befindet sich auf Grundstücken

der Gemeinde Reut und

der Gemeinde Julbach. Da ein Anschluss

an einen bestehenden

Radweg Voraussetzung für eine

staatliche Förderung ist, muss der

Radweg vom bestehenden Radweg

vom Sportplatz Taubenbach

bis zum Anschluss an den bestehenden

Radweg in Untertürken

durchlaufend gebaut werden.

Derzeit laufen intensive Gespräche

mit der Gemeinde Julbach,

um den langersehnten

Ausbau nun gemeinsam auf die

Zielgerade zu bringen, so der Bürgermeister.

Reine Formsache war in der Sitzung

die Benennung von Notkommandanten

für die Freiwillige

Feuerwehr Randling. Der bisherige

Kommandant Willi Metzl

bleibt weiterhin Notkommandant.

Stellvertreter des Kommandanten

ist Bernhard Maguli.

Der Gemeinde lag ein Antrag

auf Geschwindigkeitsbeschränkung

im Bereich von Braunsberg

im Gemeindeteil Taubenbach vor.

Im Zuge einer bevorstehenden

Verkehrsschau im Bereich des

Sportgeländes des SV Reut, mit

Franz Mayer, Verkehrspolizist der

PI Simbach, soll dann auch die

Situation in Braunsberg gesichtet

werden, informierte der Bürgermeister.

Zudem gab er eine einseitige

Sperrung bzw. Behinderung

auf der Gemeindeverbindungsstraße

Meiseneck Richtung

Schieferöd, wegen vorbereitender

Maßnahmen zum Ausbau der

110 KV Leitung, bekannt. Die

Sperrung wird voraussichtlich bis

Sommer 2022 dauern.

Alle zwei Jahre im Frühjahr

stellt die Gemeinde kostenlos

Kies zur Abholung zur Verfügung.

Der endgültige Termin dafür wird

rechtzeitig über die Tagespresse

sowie auf der VG-Homepage bekanntgegeben.

Regina Ramstetter für höchstdotierten

Krimipreis nominiert

Die Gemeinderatssitzung nahm

Bürgermeister Alfranseder zum

Anlass, um Gemeinderätin Regina

Ramstetter zur Nominierung für

den Glauser-Preis 2022 zu gratulieren.

Der Friedrich-Glauser-Preis

ist der höchstdotierte Krimipreis

und neben dem Deutschen Krimipreis

der wichtigste Krimipreis im

deutschsprachigen Raum. Ramstetters

aktuelles Buch „Die Farbe

des Vergessens“, das unter dem

Pseudonym „Ina Resch“ erschienen

ist, hat es in der Kategorie

„Roman“ auf die Shortlist, also

unter die letzten 5, geschafft. Auf

der Criminale in Iserlohn wird

der oder die Gewinnerin bekanntgegeben.

Bürgermeister Alfranseder

überreichte Ramstetter als

Anerkennung einen Blumenstrauß

und wünschte viel Erfolg

bei der Verleihungsgala am 21.

Mai 2022.

Aus der Heimat - für die Heimat

Notstromgeneratoren

Zapfwellengeneratoren

Gewerbliche / Industrie

Hausabsicherung

SIMBACHER ANZEIGER

+43 (0)677 614 27 484

Oberösterreich

4963 Sankt Peter am hart

GmbH

www.konzeptwerke.com


15. März 2022

Simbacher Stadtnachrichten

Stoffstube – ein Paradies für Kreative

Simbach (mm). Hell und farbenfroh

präsentiert sich das neue

Geschäft „Stoffstube“ in Simbach.

Sunrah Osterholzer hat aus dem

früheren Stoffgeschäft im Penkergebäude

an der Innstraße eine

kleine Schatztruhe gezaubert. Zu

kaufen gibt es dort viele Stoffe,

Kurzwaren und auch Filz in allen

Farben.

Nähen hat der jungen Mutter

von Zwillingen schon immer Spaß

gemacht. Die gelernte Tiefbautechnikerin

betreibt außerdem

einen Online-Filzshop und geht

hauptberuflich arbeiten. Zum Organisieren

des Geschäfts hat sie

deshalb fachliche Hilfe von einigen

treuen Mitarbeiterinnnen,

die teils auch bereits im vorherigen

Laden beraten haben und

für die Kunden da sind. Ein Blick

lohnt sich nicht nur für Handarbeits-

und Nähfreunde sondern

auch für alle, die auf der Suche

nach einem Geschenk sind. Speziell

für Baby- und Kindermode

kann man sich hier viele Anregungen

holen und entweder

selbst zu Nadel und Faden greifen

oder das gewünschte Kleidungsteil

bestellen und nähen lassen.

Als besonderen Service gibt es

noch die Möglichkeit das Kleidungsstück

mit Namen zu besticken.

„Einzelstücke von mir für

dich“, nennt Sunrah Osterholzer

dieses Angebot. Massenware

sucht man hier vergebens.

Die Stoffstube ist übrigens

nicht nur eine Anlaufstelle für Damen,

auch Herren sind hier willkommen.

Zur Einweihung sahen

Simbacher Anzeiger

Neuer Regionalkantor im Dekanat

Simbach (wh). Mit den Worten

„Wir sind sehr froh, Sie hier bei

uns zu haben“ begrüßte Dekan

Joachim Steinfeld den neuen

Regionalkantor Christian Debald.

Dessen Haupt-Dienstsitz sei zwar

Simbach, dennoch wird er sich in

den Pfarrgemeinden des ganzen

Dekanats sowie sozialen Einrichtungen

um viele musikalische

Be lange kümmern, so Steinfeld.

Christian Debald ist der Nachfolger

von Regionalkantor Stephan

Thinnes, der bis 2020 in Simbach

wirkte.

Nr. 6/2022

Der neue Regionalkantor freut

sich auf die Arbeit hier im Dekanat

zumal er auch den Anreiz hatte,

sich in dieser wunderschönen

Gegend niederzulassen. Debald

wohnt derzeit in Kößlarn, ist aber

auf der Suche nach einem Wohnstandort

in der näheren Umgebung

Simbachs.

Als erste Tätigkeit seit seinem

Amtsantritt Anfang Februar hielt

er eine Chorprobe in Simbach zusammen

mit dem Kirchberger

Chor für die Lichtmess-Feier ab. Er

plant nun verschiedene Treffen

mit Chören, Chorleitern und Organisten

zum Kennenlernen und

zur Vorstellung seiner Projekte.

Außerdem möchte er mit Kindergärten

und Grundschulen in Kontakt

treten. Geplant für den März

ist auch ein Treffen im Dekanat

mit allen hauptamtlichen Mitarbeitern,

um sich, seine Pläne und

Projekte vorzustellen.

Zu den Aufgaben des neuen Regionalkantors

zählt auch die Ausund

Fortbildung von ehren- und

hauptamtlichen Mitarbeitern im

kirchenmusikalischen Bereich sowie

der Orgelunterricht im Rahmen

der D- und C-Ausbildung.

Derzeit befasst er sich mit der

Vorbereitung der Osterliturgie mit

Der neue Regionalkantor Christian Debald erprobte im Beisein von Dekan

Joachim Steinfeld die Orgel in St. Marien

Foto: Hascher

v.l. Max und Sunrah Osterholzer mit ihren Zwillingen und dem Stoffstube-

Team

Foto: Madl

Wolfgang Küblbeck

Handwerkliche Dienstleistungen

Am Dr.-Güldenapfel-Ring 7

84359 Simbach/Inn · Tel. 0162 9462040

E-mail: wolfgang.kueblbeck@gmx.de

www.wolfgang-kueblbeck.de

sich Bürgermeister Klaus Schmid

und Stadtpfarrer Joachim Steinfeld

im Laden um und beglückwünschten

die Jungunternehmerin

zu ihrem Mut. Bürgermeister

Schmid zeigte sich erfreut, dass

in der Stolz-Kurve wieder Leben

einkehrt und Pfarrer Joachim

Steinfeld sprach seine Segensworte

mit dem Wunsch, dass

Schaden fern bleibt.

Geöffnet hat die Stoffstube

Montag, Donnerstag und Freitag

von 9.00 - 12.30 Uhr und 14.00 -

17.00 Uhr, am Mittwoch von 9.00 -

12.30 Uhr, am Samstag von 9.30 -

12.30 Uhr. Dienstag ist geschlossen.

– Anzeige –

Unsere Arbeiten: Fenster und Türen · Trockenbau

Bodenlegearbeiten · Terrassenböden

Verkauf von: Bodenbelägen

Debald wurde in Völklingen geboren

und wuchs in der Nähe von

Saarlouis auf und absolvierte an

der Musikhochschule des Saarlandes

den Diplom-Studiengang

in katholischer Kirchenmusik. Mit

vielen Fortbildungen erweiterte

er sein künstlerisches Können. Er

leitete verschiedene Männerchöre,

gemischte Chöre und ein

Akkordeon-Orchester, unterrichtete

für verschiedene Musikschulen

und machte auch musikalische

Früherziehung. Ab dem Jahre

2000 arbeitete Christian Debald

hauptberuflich als Kirchenmusiker

in Dillingen (Saar), zuletzt

in Alt-Saarbrücken. Die letzten

sechs Jahre war er als „GdG-Musiker“

im Bistum Aachen tätig und

war dort für viele Bereiche.

Viele Musikbereiche abgedeckt

den Chören St. Marien und Kirchberg

und entwickelt verschiedene

Konzepte für die Kirchenmusik

im Pfarrverband.

Orgelmusik zur Marktzeit

Meditative, wunderbare und

gerade in der jetzigen schwierigen

Zeit nicht nur ins Ohr, sondern

auch zu Herzen gehende Orgelklänge

erfüllen ab sofort, jeden

Samstag um 10.00 Uhr, die

Stadtpfarrkirche St. Marien, jeweils

für eine halbe Stunde.

Im Rahmen der sieben Termine

umfassenden Kirchenkonzert-Reihe

„Orgelmusik zur Marktzeit”

des Pfarrverbandes Simbach präsentierte

jetzt am ersten Aufführungstag

Monika Leitl, Musiklehrerin,

Organistin und Chorleiterin

im Pfarrverband, zahlreiche Orgelstücke.

Über 30 Besucher, darunter

auch Dekan Joachim Steinfeld,

waren zur ersten „Orgelmusik zur

Marktzeit“ gekommen und lauschten

nachdenklich den Klängen.

Das erste Konzert bezeichnete

Steinfeld als „Orgelmusik für den

Frieden”. Die Kirche sei offen für

jeden. „Und besonders in den jetzigen

Zeitläufen, die so sehr von

Krisen und Angst bedroht sind,

hilft es jedem, ein wenig innere

Ruhe zu finden.“, betonte der

Stadtpfarrer. Die nächsten Termine

für diese Vormittags-Orgelkonzerte

in St. Marien sind am

12., 19. und 26. März und weiter

am 2., 9. und 16. April jeweils um

10 Uhr.


15. März 2022

Simbacher Anzeiger

Nr. 6/2022

Immobilienverkäufer: Energieausweis ist Pflicht!

Wir liefern den Energieausweis KOSTENLOS!

Mehr Infos und Fotos unserer Objekte finden Sie im Internet

www.immobilien-hasler.de

oder Sie senden uns eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten und der Objekt-Nr.,

dann schicken wir Ihnen die Unterlagen gerne zu.

Immobilien Hasler

( 405 ) Simbach

Wohn- und Geschäftshaus

1 Gewerbe, 3 Wohnungen, Wfl. 148,56 m 2 ,

Gfl. 121,95 m 2 , 3 Etagen, Grundsanierung

2016, zentrale Lage, Grund 141 m 2 ,

(B, 241,00 kWh [m² a], FW, Bj. 1905, G)

KP-Wohnen E 375.000,-

KP-Gewerbe inkl. 19 % MwSt. E 238.000,-

KP-Gesamt E 613.000,-

Bei uns ist Ihr Objekt

in besten Händen.

( 424/425/426 ) Simbach, Ahornweg Neubauwohnungen/Erstbezug

3 oder 4 Zimmer, Wfl. ca. 79 m 2 - 101 m 2 , KFW 55, 4 Häuser je 6 Wohnungen

Balkon oder Terrasse mit Garten, ruhige Lage, bezugsfertig 2022, Gasheizung

(B, 23 kWh [m² a], Gas, Bj. 2021, A+)

Kaufpreis: E 310.000,- (3 Zimmer - 2. OG)

E 315.000,- (3 Zimmer - 1. OG)

E 390.000,- (4 Zimmer - EG) Keine Käuferprovision

Achtung Hausverwalter

ZU VERMIETEN

– keine zusätzliche Mieterprovision

( M287 ) Tann – Einfamilienhaus

ca. 140 m 2 , Grund ca. 700 m 2 , 6 Zimmer,

1 Garage, Terrasse, ruhige Lage, Öl

tankt der Mieter selbst, ab 1. April 2022

(V, 168,6 kWh [m² a], Öl, Bj. 1989, F)

KM E 850,- + NK + Kt.

( M332 ) Simbach

schöne neue 3-Zi.-Wohnung

Wfl. ca. 79 m 2 , 1. Stock, Balkon, Keller

und 2 Stellplätze, ab 1. Juni 2022

(B, 23,00 kWh [m² a], Gas, Bj. 2021, A+)

KM E 640,- + NK + Kt.

Sie sind ein privater oder gewerblicher Hausverwalter, von einer

oder mehreren Wohnanlagen. Sie wollen Ihre Verwaltungstätigkeit

beenden. Gerne würden wir Ihre Hausverwaltung übernehmen.

Wir unterbreiten Ihnen gerne ein Angebot.

Weitere Angebote auf Anfrage

Immobilien Hasler

Tel. 0 85 71 / 9 83 45 - 0

Tel. 0 85 71 / 56 79

Mobil 01 71 / 3 60 76 68

Adolf-Kolping-Str. 3 · 84359 Simbach a. Inn

www.immobilien-hasler.de · info@immobilien-hasler.de

Bei uns ist Ihr Objekt in besten Händen.

Verkauf / Vermietung

Neubau in Simbach

3-Zi.-Wohnung im 1. OG, 86 m 2 ,

Südwestseite, m. großzügigem

Balkon, FB-Heizung, Bad auch mit

Wandheizung, 1 Kfz-Stellplatz,

Abstellraum, ab 1.4.22 zu

vermieten, KM 660,- E

Tel. +49 170 9172092

Simbach – Nähe RC

3-Zi.-Wohnung ca. 88 m 2 , 1. OG,

Garage, KM 595,- E + NK + KT

(81,9/2013/Erdgas) ab sofort zu

vermieten

Tel. +49 8571 5855

Malching: 2-Zi.-Wohnung

Balkon, EBK, KM 360,- E + NK

zu vermieten

Tel. +49 8531 2495133 od.

+49 162 3500506

Carport in Simbach

Moosecker Str. 40,

ab sofort zu vermieten, 30,- E

Tel. +49 160 91497460

Lagerräume im Keller u. 1. Stock

zu vermieten

Tel. +49 8571 8673

Vermiete

ca. 50 m 2 Unterstellfläche

für z.B. Autos u. Motorräder,

keine Wohnmobile/Wohnwägen

Tel. +49 8571 2385

Vermiete

große, trockene Garage

in Kirchdorf, für Auto, Möbel, o.ä.,

ab 1. April

Tel. +49 172 8218781

Simbach-Erlach

Appartement 15 m 2 ,

ab sofort zu vermieten

Tel. +49 8571 5855

eBooks ausleihen

in der Stadtbücherei Simbach

Zu vermieten:

3-Zi.-Wohnung in Simbach-Erlach,

ruhige Lage, EG, 88 m 2 , Kelleranteil,

Balkon, KM 485,- E + NK,

Garage, Kfz-Stellplatz 50,- E,

2 MM KT, ab 01.05.2022

Tel. +49 8571 4103

Laden-/Büroräume in Simbach,

Innstraße (1a-Lage), ab sofort zu

vermieten, 86 m 2 , heller, repräsentativer

Raum mit Neubau-Ausstattung,

attraktive Schaufenster,

Energieausweis in Bearbeitung

Tel. +49 8571 3653

Simbach

1-Zi.-Appartement ca. 30 m 2 ,

möbl., zentrale Lage,

ab 01.04.22 an NR zu vermieten,

KM 270,- E + NK + KT

Tel. +49 8571 2323

Ab sofort!

Helle, moderne Büroräume

zu vermieten.

1 x 240 m 2 und 1 x 62 m 2 ,

Parkplätze vorhanden.

Cvetko Logistik & Spedition

GmbH & Co. KG · Frau Löffler-Aal

Tel. 08571/92666-0

84375 Kirchdorf-Atzing

Bitte beachten Sie

bei Ihrer Immobilien-Anzeige:

Angabe von Energieausweisdaten

ist Pflicht für Immobilieneigen tümer

Anzugeben sind:

· Verbraucherausweis (V)

oder Bedarfsausweis (B)

· Energiebedarfs- od. Energieverbrauchswert

(kWh/m²a)

· Energieträger,

z.B. Öl, Gas, Fernwärme (FW)

· Baujahr (Bj)

· Energieeffizienzklasse, A+ bis H (D)

Beispiel mit zul. Abkürzungen:

V, 122 kWh, FW, Bj 1962, D

Kauf- und Mietgesuche

Kleinen Garten

mit ein wenig Wohnraum (2 Zi.),

günstig zu mieten gesucht

Tel. +49 176 72487284

Kunstmalerin sucht

helle/s Wohnatelier/-galerie

bis 200,- E

Tel. +49 152 34731148

Suche 1-2-Zi.-Wohnung

mit Balkon, in ruhiger Lage

Tel. +49 160 97273981

Junge Familie sucht

Zuhause im Großraum Stubenberg,

gerne auch Leibrente o. Ähnliches,

bei Interesse bitte melden unter

Tel. +49 151 23567005

Suche in Simbach oder Umgebung

von 10 km

Baugrundstück

zum Kaufen oder zu tauschen

gegen eine neuwertige

95 m 2 -Wohnung in Simbach

Tel. +49 8571 7436

Anzeiger

das Original

Lesen Sie den

… wann immer

… wie immer

… wo immer

Sie wollen komplett im Internet!

www.simbacher-anzeiger.de

www.grenzland-anzeiger.de

Ja, Chronisch seien Sie nur neugierig

Sie haben Fragen zum Verkauf?

Welchen Marktwert hat meine Immobilie?

Welche rechtlichen Voraussetzungen müssen gegeben sein?

Wie rücke ich meine Immobilie ins rechte Licht?

Wie gestalte ich zielführende Besichtigungen?

Wie läuft die Verkaufsabwicklung ab?

Seien Sie neugierig und fragen Sie eine Expertin.

Jetzt gratis Beratungstermin vereinbaren.

Sonja Salletmayer 0171 / 74 51 406

Innova Innova Immobilien GmbH //Münchnerstraße 6 // 84359 Simbach am Inn // 08571 923 2660


15. März 2022

Kirchdorf Julbach

Glasfaser für Rathaus und Schule

Julbach (aj). Der Neubau des

Rathauses in Julbach geht mit

großen Schritten voran. Wenn alles

gut geht, kann im Sommer

eingezogen werden. Nun werden

das Gemeindehaus und die benachbarte

Grafen von Schaunberg-Schule

mit schnellem Glasfaser

an das Internet angeschlossen.

Alles soll natürlich auf dem

neuesten Stand sein, vor allem

die Technik, die im Rathaus verbaut

wird. Und weil es derzeit

gute Förderungen für öffentliche

Gebäude gibt, entschlossen sich

Bürgermeister Markus Schusterbauer

und das Gemeinderatsgremium,

auch gleich die unmittelbar

angrenzende Grundschule in

das Programm mit aufzunehmen.

Im März 2021 wurde im Gemeinderat

der Vergabebeschluss

gefasst und gleich der Antrag für

das Förderverfahren des Freistaates

Bayern, vertreten durch das

Landesamt für Digitalisierung,

Breitband und Vermessung, gestellt.

Schon im Juli ist der Förderbescheid

ergangen, mit der Zusage

für eine 90-prozentige Zuwendung.

Somit entfällt auf die Gemeinde

noch ein Eigenanteil von

Simbacher Anzeiger

Nr. 6/2022

Mehr Platz für Sonderpreis-Baumarkt

Simbach (mm). Seit einigen Tagen

hat der Simbacher Sonderpreis-Baumarkt

eine neue Adresse.

Der beliebte Baumarkt ist von

der Münchner Straße 45 umgezogen

in das ehemalige Egger-Gebäude

in der Münchner Straße 61.

Vertreter der Firma Bachl und der Gemeinde Julbach haben sich zur

Baustellenbesprechung am Rathaus getroffen: (v.l.n.r) Manuel Pinker,

Martin Hackl, Michael Fisch, Bürgermeister Markus Schusterbauer und

Geschäftsstellenleiter Bernhard Bründl

Foto: Jäger

Julbach (aj). Seit Jahren ist die

Gemeinde Julbach gut an das Versorgungsnetz

durch Erdgas angeschlossen.

Seit kurzer Zeit ist auch

die Waldblickstraße erschlossen.

Dies ist dem großartigen Engagement

von Anlieger Kurt Miedl zu

verdanken, der dafür unermüdlich

gekämpft hat.

Begonnen hat die etwas

schwierige Arbeit für Kurt Miedl

im Sommer 2019. Nachdem er

Kontakt mit der Firma ESB aufgenommen

hatte, genügend Anlieger

begeistern konnte ebenfalls

anzuschließen und mit Hilfe von

Bürgermeister Markus Schusterbauer

die letzten Hindernisse beseitigen

konnte, wurden im Sommer

2021 die Rohrleitungen, angefangen

von der Einmündung in

den Oberjulbachring bis kurz vor

die Einmündung der „Waldesruh“

verlegt. Mittlerweile beziehen

von den zehn Interessenten bereits

zwei das Erdgas, einer hat es

5.600 Euro. Den Zuschlag für die

Bauarbeiten ging an die Firma

Karl Bachl GmbH & Co. KG aus

Röhrnbach im Bayerischen Wald.

Fleißig gearbeitet wurde bereits

in den Faschingsferien.

Laut Bürgermeister ist man

jetzt bestens aufgestellt für die

Anforderungen an eine moderne

Verwaltung und eine technisch

bestens ausgestattete Schule.

Unermüdlicher Einsatz für Gasleitung

bis zur Grundstücksgrenze legen

lassen und die übrigen haben einen

Anschluss im Gebäude. Nach

und nach sollen die Heizanlagen

durch modernere, umweltfreundlichere

Heizungen ersetzt werden.

Im Augenblick ist natürlich

die schwierige Krise in der Ukraine

eine schwere Last geworden.

Bürgermeister Markus Schuster

bauer lobte den unermüdlichen

Einsatz von Kurt Miedl als

„gelebtes Bürgerengagement,

das wieder einmal zeigt, dass

man viel erreichen kann, wenn

man sich für etwas einsetzt und

sich nicht abschrecken lässt“.

Marktleiter Sebastian Kölbl (li.) und Geschäftsführer Philip Schwetz

freuen sich über mehr Platz am neuen Standort

Foto: Madl

„Hier haben wir mit 1000 m²

wesentlich mehr Verkaufsfläche,

außerdem einen 400 m² überdachten

Außenbereich und vor

allem mehr Parkplätze“, begründet

Geschäftsführer Philip Schwetz

den Umzug.

Dass dies bestens angenommen

wird, zeigte sich bei den Eröffnungstagen,

an denen sich bereits

wieder viele Kunden vom

vergrößerten Angebot des Marktes

überzeugten. So wurde das

Stamm-Sortiment mit Schrauben

und Kleineisen nochmals größer,

ebenso finden die Gartenfreunde

mehr Pflanzenerden und Kies,

aber auch das Angebot an Bauholz

und Baustoffen wurde nochmals

aufgestockt. Daneben gibt

es wie gewohnt alles rund ums

Informations- und Elektrotechnik

Verkauf

Römerstraße 24 · D - 84387 Julbach

Tel. 0 85 71 / 24 88 · Fax 9 22 99 21 · kontakt@it-grandl.de

Installation

Reparatur

Renovieren, Farben, Lacke, Elektro-

und Sanitärzubehör, sowie

Zubehör für Auto und Fahrrad. Im

wöchentlichen Prospekt sind die

saisonalen Sonderangebote der

Verkaufsschlager, die sich immer

wieder nach den unterschiedlichen

Hobbies oder Jahreszeit bedingten

Arbeiten richten. Für

Heimwerker ist der Sonderpreis-

Baumarkt ein kleines Paradies,

das aber auch für Damen vieles

entdecken lässt.

Seit rund zehn Jahren gibt es

den Sonderpreis-Baumarkt in

Simbach. Er war damals der zweite

Markt, der in der Region eröffnet

wurde. Mittlerweile betreibt

die Schwetz & Hindemith GmbH

18 Märkte an insgesamt 300

Standorten in Deutschland und

Simbach ist einer der Besten, darf

sich das elfköpfige Team über seinen

Erfolg freuen.

Geöffnet hat der Sonderpreis-

Baumarkt von Montag bis Freitag

jeweils von 8.00-19.00 Uhr und am

Samstag von 8.00-18.00 Uhr.

1000 m 2 Verkaufsfläche stehen im neuen Gebäude zur Verfügung


15. März 2022

Simbacher Anzeiger

Nr. 6/2022

Gugg aktuell

Was? Wann? Wohin?

Braunau (mho). Bühne frei für

den Gankino Circus, der in Form

von Junggeselle und Arztsohn Dr.

Simon Schorndanner jun., Akkordeonist

Maximilian Eder, Trommel-Tausendsassa

Johannes Sens

und „Reiseleiter“ Ralf Wieland,

am Freitag, den 18. März, ins Kulturhaus

Gugg kommt. Mit dabei

hat das Quartett das brandneue

Programm „Bei den Finnen“, das

als weltweit erstes Kulturspektakel

Wathose, Schuhplattler und

Filterkaffeemaschine auf der Bühne

zusammenbringt – ein Abend

voller Musik und magischer Fähigkeiten.

Liessmann & Köhlmeier

Michael Köhlmeier ist ein großer

Erzähler und Konrad Paul

Liessmann ein brillanter Philosoph,

der auch komplizierte Denkfiguren

anschaulich erklären

kann. In der Kunst, dem Mythos

philosophische Wahrheiten zu

entlocken, ergänzen sich die beiden

perfekt. Mit „Wer hat dir gesagt,

dass du nackt bist, Adam?“

erwartet die Besucher ein großartiger,

literarisch-philosophischer

Dialog und ein wunderbares

Denkvergnügen. Liessmann und

Köhlmeier kommen am Samstag,

den 19. März ins Gugg.

Bluatschink

„Bei mir ums Egg“ heißt das

neue Programm von „Bluatschink“,

alias Toni und Margit

Fischereiverein Unterer Inn

Simbach a. Inn e. V.

Jahreshauptversammlung

am Freitag, 01. April 2022, um 19.00 Uhr

im Lokschuppen in Simbach am Inn

Tagesordnung:

1. Eröffnung und Begrüßung

2. Bericht des 1. Vorsitzenden

3. Bericht des Kassiers

4. Bericht des Kassenprüfers

5. Bericht des Jugendleiters

6. Bericht des Gewässerwarts

7. Bericht des Veranstaltungswarts

8. Ehrungen

9. Verschiedenes

Knittel, das sie am Freitag, den

25. März, dem Gugg-Publikum

präsentieren. Das Programm –

ein Mix aus „alten Schinken“, die

in Österreich schon wahre Gassenhauer

geworden sind. Heiterkritisch-schnulziges

im Lechtaler

Dialekt – Bluatschink begeistert

seit Jahren mit einem einzigartigen

Mix aus PopSongs und alpenländischer

Weltmusik. Ein

Abend voller Lagerfeuer-Feeling

und Mitsing-Garantie.

Ludwig Müller

„Was lange gärt wird endlich

Wut“, zumindest bei Ludwig Müller,

der es als Vorsitzender des

Vereins der Freunde des Schüttelreims,

wie kein zweiter versteht,

live auf der Bühne die aktuells -

ten Geschehnisse in kompakten

Sprachwitz zu verpacken. Dabei

macht der polyglotte, wortgewandte,

österreichische Schnellredner,

am Samstag, 26. März,

seiner univeralen Erregung Luft.

Karten gibt es online unter

www.gugg.at, an der Tageskasse

Montag und Mittwoch von 9.00

bis 14.00 Uhr sowie jeden Freitag

von 9.00 bis 14.00 Uhr und von

15.00 bis 19.00 Uhr bzw. unter

office@gugg.at bzw.

0043 7722 65692.

Die Abendkasse ist an Veranstaltungstagen

immer eine Stunde

vor Veranstaltungsbeginn geöffnet.

Zu beachten sind die derzeit

geltenden Corona-Vorschriften.

Wir laden alle Mitglieder zur Jahreshauptversammlung

recht herzlich ein und bitten um zahlreiche Teilnahme.

Die Vorstandschaft

Obst- u. Gartenbauverein

Julbach-Kirchdorf e.V.

Einladung zur

Jahreshauptversammlung

am Samstag, den 12. März 2022, um 19:30 Uhr

in der Pizzeria „Le Castagne“ in Julbach

Tagesordnung: 1. Begrüßung durch 1. Vorstand Hermann Sperl

2. Totengedenken

3. Jahresrückblick 20/21

4. Kassenbericht 20/21

5. Entlastung der Vorstandschaft für 20/21

6. Ehrungen für 21/22

7. Wünsche – Diskussion

8. Vortrag

„Mit Gärtnertipps zum Blumenglück“

Referent: Klostergärtner Peter Gasteiger

Die aktuellen Coronaregeln sind einzuhalten!

Kostenlose Energie-Beratung

Auf Ihr Kommen freut sich die Vorstandschaft

Pfarrkirchen (eb). Der VerbraucherService

Bayern bietet in Zusammenarbeit

mit dem Landratsamt

RottaI-Inn auch in diesem

Jahr wieder die kostenlose

Energieberatung rund um die

Themen Heizen, Wärmedämmung

und Solarenergie an.

Besonders die Fördermöglichkeiten

durch die Bundesförderung

für effiziente Gebäude (BEG)

können dabei individuell mit den

Bürgerinnen und Bürgern besprochen

werden.

Pro Monat finden in der Regel

vier Beratungstermine statt. Eine

Übersicht zu möglichen Terminen,

welche derzeit alle telefonisch

stattfinden, findet man auf der

Landkreishomepage unter www.

rottal-inn.de im Bereich Umwelt &

Natur – Energie & Klimaschutz –

Aktuelles (Link: www.rottal-inn.

de/umwelt-natur/feste-beratertage-fuer-energieberatung-imlandkreis).

Eine telefonische Erstberatung

dauert 45 Minuten und

www.kino-simbach.de

ist kostenlos.

Die Energieberatungen sollen

zeitnah in diesem Kalenderjahr

auch wieder in Präsenz an den

vier Stützpunkten Arnstorf, Gangkofen,

Pfarrkirchen und Simbach

am Inn möglich sein.

Interessierte können sich bei

Martin Hofbauer, Fachbereich

Kreisentwicklung am Landratsamt

Rottal-Inn für die Energieberatung

anmelden:

martin.hofbauer@rottal-inn.de

oder Tel. 08561 20-188.

Simbacher Anzeiger

Unsere nächste

Ausgabe erscheint

am

24. März

Anzeigenbestellungen bitte

bis 17. März, 10 Uhr

in unserer Druckerei abgeben

AUS DER HEIMAT - FÜR DIE HEIMAT


15. März 2022

Simbacher Anzeiger

Nr. 6/2022

Irrtum vorbehalten – Für Druckfehler wird nicht gehaftet.

Müller Knusper- oder

Schlemmer-Joghurt

versch. Sorten, je 113-150 g Be.

100 g = -,26 – -,19 E -,29

Ferrero Kinder-Pingui oder

Milch-Schnitte

8/10 Stück, je 240/280 g Pckg.

100 g = -,78/-,67 E 1,88

Alpenfrischkäse

Almette

versch. Fettstufen, je 125-150 g Be

100 g = -,62 – -,51 E -,77

Deutscher Hartkäse Allgäuer-

Emmentaler

45 % Fett. i. Tr.

100 g E -,59

Feinkostsalate

Kartoffelsalat

od. Krautsalat mit Speckwürfel

100 g E -,55

Ihr Einkaufserlebnis im Rennbahncenter Simbach

Ihr Einkaufserlebnis im Rennbahncenter Simbach

Besuchen Sie uns unter www.lechertshuber-wimmer.de

rlebnis im Rennbahncenter Simbach

Preise gültig von

MONTAG, 14.3.2022

bis

SAMSTAG, 19.3.2022

Aus frischer Schlachtung

Mövenpick Kaffee oder Eilles-

Gourmet Cafe

ganze Bohnen

je 1000 g Pckg. E 9,99

Für die schnelle Küche

Markenschokolade

Alpia

versch. Sorten, je 100 g Tafel

E -,55

Käpt‘n Iglo

Kalbs-Nierenbraten

oder Kalbsbrust gefüllt 100 g E-,99

Aus bayer. Qualitäts-Fleisch

Kalbs-Schnitzel

nur aus der Oberschale 100 g E 2,79

Für unsere weitere Unternehmensentwicklung brauchen wir Verstärkung.

Wir stellen ein:

Metzger oder Fleisch-/Wurst-Fachverkäufer (m/w/d)

in Vollzeit, Teilzeit oder geringfügig beschäftigt!

Bewerbungen bitte an:

Lechertshuber & Wimmer GmbH, Simbacher Str. 8a, 84533 Marktl/Inn

Maggi Ravioli

versch. Sorten, je 800/810 g Ds.

1 kg = 1,39/1,37 E 1,11

15er Fischstäbchen

gefroren, 450 g Pckg.

100 g = -,49 E 2,22

Original Wagner Big City Pizza oder

„Die Backfrische“-Pizza

gefroren, 270-425 g Pckg.

100 g = -,69 – -,42 E 1,79

Nuß-Nougat-Creme

Nutella

750 g Glas

1 kg = 3,47 E 2,60

Mit der Piemontkirsche

Mon Cheri

von Ferrero, 315 g Pckg.

100 g = 1,27 E 3,99

Leibniz Choco oder

Butterkeks

versch. Sorten, je 125-200 g Pckg.

100 g = -,62 – -,39 E -,77

Bernbacher Bella Pasta oder

„Die Guten“-Eier-Nudeln

versch. Sorten, je 500 g Pckg.

100 g = -,26 E 1,29

albi Nektare oder

Fruchtsäfte

versch. Sorten, je 1 l Pckg.

E -,88

„Qualivo“ Jungbullen

Hohe Rippe

Ideal zum Kochen oder Braten 100 g E 1,29

„Qualivo“ Jungbullen

Rouladen

oder Schlegelbraten 100 g E 1,59

Simbach

– Rennbahncenter

Tel. +49 (0) 85 71 / 92 03 30

Kirchdorf

– Kirchenweg 2

Tel. +49 (0) 85 71 / 92 02 53

Marktl

Simbacher Str. 8a

Tel. +49 (0) 86 78 / 74 82 68

Wir sind gerne für Sie da!

Vollwaschmittel

Persil Pulver

od. Color, 16-20 WL, je Pckg./Fl.

1 WL = -,25 – -,20 E 3,99

Papiertaschentücher

Tempo

je 20x9/24x9/30x10/2x90/100er Packg.

E 1,99

Katzennahrung

Kitekat

versch. Sorten, je 400 g Ds.

1 kg = -,88 E -,35

Für den großen Durst

Cola, Fanta, etc.

je 1,5 l Fl. + -,25 Pfand

1 l = -,66 E -,99

Spanischer Spitzensekt

Freixenet

versch. Sorten, je 0,75 l Fl.

1 l = 4,80 E 3,60

Pikant zubereitete

Cevapcici

nach „Balkan“-Art 100 g E -,89

Jungbullen

Pfeffer-Steaks

aus dem zarten Roastbeef 100 g E 1,85

Ab sofort Strohschwein-Fleisch aus der Region – Fragen Sie an der Bedientheke!

Frische Schweine-

Schnitzel

oder Schlegelbraten

100 g E -,49

Gemischtes

Hackfleisch

vom Schwein oder Rind

100 g E -,69

Bayerischer

Hinterschinken

oder Frühstücksspeck

100 g E 1,15

Südbayerischer Frischwurst-

Aufschnitt

6-fach sort. mit Bierschinken

100 g E -,69

Frischer Schweine-

Rücken-Rollbraten

oder Rücken-Steaks

100 g E -,55

Aus frischer Schlachtung

Hähnchen-Schenkel

kalorienarm und eiweißreich

100 g E -,49

Ideal zum Kochen oder als Tellerfleisch

Rinderbrust

od. Bürgermeisterstück, ohne Bein

100 g E 1,09

Ideal zur Brotzeit

Rohpolnische

oder Pfefferbeißer

100 g E -,88

Bayerische

Delikatess-Leberwurst

im Golddarm

100 g E -,88

In bekannt guter Qualität

Edel-Salami

oder Hot-Chili-Edelsalami

100 g E 1,99

In bekannt guter Qualität

Wiener Würstchen

oder Käsewiener

100 g E -,79

Bayerischer

Riesen-Leberkäse

fein oder grob gekörnt

100 g E -,77

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!