Neue Infrarot-Kachelöfen können die Zentralheizung weitgehend ...

wohnenregional.de

Neue Infrarot-Kachelöfen können die Zentralheizung weitgehend ...

FLEX’IT ® ist eine eingetragene Marke von FOPE

1... 2... 3... Flex’it. Das Original. Das Einzige.

info@fope.com www.fope.com

Q1, 18 | Fressgasse | 68161 Mannheim

®

Copy G. Barcella, Ph. G. Cella, Art F. Marchesini

Editorial

Liebe Leser,

mal wieder hat uns das Wetter überrascht und zuweilen wegen der Unberechenbarkeit

enttäuscht. Die langersehnten Stunden im Grünen wurden

durch so manchen Regenschauer gestört und uns wieder in die vier

Wände verbannt. Da kommt man zwangsläufig ins Grübeln und überlegt,

wie man diesen Wetterkapriolen entgehen kann. Ein Wintergarten

ist hier eine gut geeignete Alternative. Durch den Bau eines Wintergartens

hat die Zeit im Grünen immer Saison, macht von Wetter unabhängig

und bietet zusätzlichen Wohnraum, ganz zu schweigen vom höheren

Wohnkomfort der die Lebensqualität erheblich verbessert.

Ein zentrales Thema in dieser von den Energiepreisen beherrschten Zeit,

ist das Thema Energiesparen. Hier gibt es grundsätzlich zwei wichtige

Maßnahmen die wohl überlegt werden müssen. Zum Einen - und das

ist ohne größere Investition leicht zu realisieren - kann man die Energiekosten

durch entsprechenden sparsamen Umgang mit den Ressourcen

(Warmwasser, Heizung, Strom) die monatliche Rechnung drücken. Hinzu

kommt die regelmäßige Wartung der Heizungsanlage, sowie die Umrüstung

auf Energiesparlampen. Die Umrüstung auf deutlich sparsamere

Elektrogeräte im Haushalt ist spätestens beim Ausfall des einen oder

anderen Gerätes zu bedenken. Eine Reparatur ist meistens nicht lohnend.

Wer langfristig und effektiv die Kostenlast herunterschrauben möchte,

muss jedoch Einiges investieren. Entscheidend ist hierbei zunächst den

Fachmann, den Energieberater, hinzu zu ziehen um auch die richtige

Entscheidung treffen zu können. Der Energieberater wird Ihre bestehende

Heizungsanlage und die Dämmerte Ihres Gebäudes (Wände, Fenster,

Türen, Rohre) genau untersuchen und Ihnen entsprechende Empfehlungen

unterbreiten. Bei der Durchführung der notwendigen Maßnahmen

hilft der Staat mit Zuschüssen und zinsgünstigen Darlehen.

Zu den wichtigsten Maßnahmen, wie „richtige Dämmung“, „neue Fenster

und Türen“, sowie „Heizung und Energiesparen“ haben wir einige

interessante Artikel und Neuigkeiten zusammengestellt, die Ihnen einen

groben Überblick geben sollen. Weitere, täglich aktualisierte Informationen

können Sie unserer Online-Plattform unter www.wohnenregional.

de entnehmen.

Wir wünschen Ihnen eine interessante und gewinnbringende Lektüre!

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Redaktion

Carlos Thiermann

Herausgeber

WOHNEN REGIONAL 3/2012

800 Varianten für indoor

1. PARKETTSTUDIO DER METROPOLREGION

INDOOR & OUTDOOR

WIR GESTALTEN IHR ZUHAUSE

Erst zuhören, dann umsetzen: Wir vereinen Ihre Wünsche

und Ihr Budget zu persönlichen indoor/outdoor Konzepten

und lassen diese mit viel Liebe zum Handwerk Wirklichkeit

werden.

Erleben Sie die Vielfalt von Holz im größten indoor/outdoor

Parkettstudio der Metropolregion! Wir freuen uns

auf Ihren Besuch.

Die STÄRKeren Partner.

100 Varianten für outdoor

Bitte vereinbaren Sie Ihren persönlichen Beratungstermin!

Rheinhorststr. 16-20 · 67071 Ludwigshafen · Tel.: 0621/6 70 17-0

www.diestärk.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine