18.03.2022 Aufrufe

Lathener Blättken Ausgabe 01/2022

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

Herausgeber: Marketing Tourismus Samtgemeinde Lathen eG - www.mut-lathen.de<br />

<strong>Blättken</strong><br />

UNSER MAGAZIN FÜR DIE SAMTGEMEINDE LATHEN • AUSGABE <strong>01</strong>/<strong>2022</strong><br />

<strong>Lathener</strong> <strong>Blättken</strong><br />

<strong>Ausgabe</strong> 1 / <strong>2022</strong><br />

www.meinLATHEN.de<br />

EVENTS IM MARKT 7<br />

Tickets unter meinLATHEN.shop<br />

WILKENS GIBT LEITUNG AB<br />

Hoppe dankt für Einsatz<br />

GARTENTIPP<br />

Zeigerpflanzen als Orientierung<br />

6.000€ FÜR BRASILIEN<br />

Scheckübergabe


2 LATHENER BLÄTTKEN<br />

www.meinLATHEN.de // www.mut-lathen.de


Von der Planung bis zur Fertigstellung<br />

ist alles aus einer Hand!<br />

Wir bilden aus!<br />

Eine klare Sache<br />

Ottomeyerstraße 2 · 49779 Niederlangen<br />

Telefon 0 59 39-95 999 59<br />

www.ahrens-tischlermeister.de<br />

Treppen · Glasduschsysteme · Möbeldesign · Ladenbau<br />

Küchen- und Badmöbel · HWR-Räume · CNC-Technik<br />

und vieles mehr ...<br />

UNSER MITTEILUNGSBLATT DER SAMTGEMEINDE LATHEN<br />

LEBEN IN DER SAMTGEMEINDE<br />

Informationen aus der Samtgemeinde Lathen<br />

VERANSTALTUNGEN<br />

Kulturelles & Veranstaltungen<br />

BI US IN...<br />

Fresenburg, Lathen, Niederlangen, Oberlangen, Renkenberge, Sustrum<br />

JOBS<br />

Stellengesuche - Mehr auf meinLATHEN.de<br />

IMPRESSUM<br />

MARKETING U. TOURISMUS<br />

SAMTGEMEINDE LATHEN EG<br />

Erna-de-Vries-Platz 7<br />

49762 Lathen<br />

info@mut-lathen.de<br />

05933 6689<br />

HAUPTVERANTWORTLICH:<br />

Matthias Gehrs<br />

LAYOUT UND SATZ:<br />

Klaus Redenius-Heber<br />

AUFLAGE: 12.000 (DV 11.753)<br />

DRUCKEREI: Kettler Druck<br />

VERTEILUNG:<br />

Deutsche Post<br />

NÄCHSTE AUSGABE:<br />

03. Mai 2021<br />

REDAKTIONSSCHLUSS:<br />

<strong>01</strong>. April <strong>2022</strong><br />

redaktion@mut-lathen.de<br />

www.meinLATHEN.de // www.mut-lathen.de<br />

LATHENER BLÄTTKEN 3


6. LATHENER<br />

OSTERMARKT<br />

Traditional<br />

Traditionell<br />

und Regional<br />

Kunsthandwerkermarkt<br />

03.<br />

APRIL<br />

Ponyreiten und vieles mehr<br />

Kaffee & Kuchen mit Musik<br />

Regionale Köstlichkeiten<br />

Verkaufsoffener Sonntag<br />

ab 14:00 Uhr<br />

IM LATHENER ORTSKERN,<br />

13:00 bis 18:00 Uhr<br />

4 LATHENER BLÄTTKEN<br />

www.meinLATHEN.de // www.mut-lathen.de


NEBENGEWÄSSER DER EMS KURZ VOR FERTIGSTELLUNG<br />

Im dritten Versuch konnte jetzt der Durchbruch zur Ems geöffnet werden.<br />

Wind und Hochwasser der Ems hatten<br />

einen früheren Durchbruch verhindert.<br />

Dieses Gewässer auf dem ca. 3 ha großen<br />

Gelände wird ein schöner Rückzugsort,<br />

für alle im und am Wasser lebenden Tiere.<br />

Gerade durch die flacheren Zonen wird<br />

sich das Gewässer schneller erwärmen<br />

und somit ein optimales Laichgewässer<br />

für die Fische bieten. Auch kleine Tümpel<br />

die zum Teil im Sommer austrocknen oder<br />

nur geringfügig Wasser steht, wurden<br />

eingebaut für alle Amphibien, die es mögen.<br />

Der Fischereiverein Lathen u. Umgebung<br />

e.V. bedankt sich bei allen Unterstützern<br />

dieses tollen Projektes, besonders bei<br />

der Naturschutzstiftung des Landkreis<br />

Emsland, Bingo der Umweltstiftung<br />

Niedersachen,<br />

Wasserstraßenund<br />

Schifffahrtsamt, Wasser- und<br />

Bodenverband, die Samtgemeinde<br />

Lathen, Gemeinde Niederlangen und dem<br />

Landesfischereiverband Weser-Ems e.V.<br />

die maßgeblich an der Planung beteiligt<br />

waren.<br />

www.meinLATHEN.de // www.mut-lathen.de<br />

LATHENER BLÄTTKEN 5


FAMILIENZENTRUM PURZELBAUM LATHEN<br />

Vermittlung von Kindertagespflegepersonen<br />

Eine wichtige Aufgabe des Familienzentrums Purzelbaum in<br />

Lathen ist die Vermittlung von ausgebildeten Kindertagespflegefachkräften.<br />

Wir sind die Anlaufstelle, wenn<br />

Familien eine Betreuung für ihr Kind suchen, falls eine<br />

Betreuung in einer Kita nicht möglich oder nicht erwünscht<br />

ist. Wir sind die Schnittstelle zwischen Familie und<br />

Kindertagespflegefachkraft.<br />

Weiterhin bieten wir regelmäßig Fortbildungen im Bereich<br />

der Kindertagespflege an, organisieren Erste Hilfe Kurse oder<br />

bieten in Zusammenarbeit mit anderen Bildungsträgern die<br />

Qualifizierung zur Kindertagespflegefachkraft an.<br />

Aktuell haben zehn Kindertagespflegekräfte den Qualifizierungskurs<br />

mit Erfolg abgeschlossen und wir wünschen<br />

Ihnen viel Freude bei ihrer Tätigkeit.<br />

Haben auch Sie Spaß und Freude im Umgang mit Kindern und<br />

möchten sich beruflich verändern, melden Sie sich bei uns.<br />

Bei allen Fragen rund um die Kindertagespflegevermittlung<br />

oder Kindertagespflegequalifizierung steht Ihnen Nancy<br />

Gertzen vom Familienzentrum Purzelbaum Lathen gerne zu<br />

Verfügung.<br />

Sie erreichen Nancy Gertzen Dienstag- Donnertag in der Zeit<br />

von 8.30 – 12.30 Uhr im Familienzentrum Purzelbaum unter der<br />

Telefonnummer 05933-272.<br />

Einfach<br />

einscannen<br />

Bewerten Sie hier<br />

kostenlos Ihr Haus.<br />

Wilhelm Immobilien Mobil : <strong>01</strong>72- 380 81 56 Tel.: 05933- 255 97 79<br />

Hauptstraße 10 Email : info@immobilienwilhelm.de<br />

49762 Lathen Website: www.immobilienwilhelm.de<br />

6 LATHENER BLÄTTKEN<br />

www.meinLATHEN.de // www.mut-lathen.de


DLRG LATHEN<br />

Vorstand einstimmig wiedergewählt<br />

Zum hoffentlich letzten Mal fand die diesjährige<br />

Jahreshauptversammlung der DLRG Ortsgruppe Lathen<br />

coronabedingt als Online-Veranstaltung statt. Neben den<br />

obligatorischen Berichten aus dem vergangenen Vereinsjahr<br />

standen insbesondere Neuwahlen auf der Tagesordnung. Dabei<br />

wurde der Vorstand einstimmig wiedergewählt. Der bisherige<br />

wie auch künftige Vorsitzende Michael Kirchner bedankte sich<br />

im Namen des gesamten Vorstandes für das entgegengebrachte<br />

Vertrauen und gab einen Ausblick auf die anstehenden<br />

Planungen.<br />

Die konkrete Zusammensetzung des Vorstandes sowie ein Bericht<br />

zur Versammlung sind unter https://lathen.dlrg.de einsehbar.<br />

WIR WISSEN WO<br />

DER HAMMER<br />

HÄNGT!<br />

• SCHLÜSSELFERTIGES BAUEN<br />

• ROHBAU-, DACH- & FLIESENARBEITEN<br />

• BADSANIERUNG<br />

Bahnhofstr. 32 • Lathen<br />

Telefon 05933-243<br />

www.moehlenkamp-bau.de<br />

www.meinLATHEN.de // www.mut-lathen.de<br />

LATHENER BLÄTTKEN 7


UNSER GARTENTIPP<br />

Der Frühling startet durch – Zeigerpflanzen zur Orientierung nutzen<br />

Wenn es nach den langen Wintertagen endlich<br />

wieder hell und warm wird, mag man kaum noch<br />

abwarten, mit der Gartenarbeit zu beginnen. Jetzt<br />

darf aufgeräumt und neu gepflanzt werden. Die<br />

Insekten haben ihr Winterquartier verlassen, die<br />

Vögel bauen ihre Nester und das Gemüsebeet<br />

kann wieder neu bestellt werden. Um den richtigen<br />

Zeitpunkt zu erwischen – denn noch ist Frost<br />

möglich – lohnt es sich, auf die Zeigerpflanzen zu<br />

achten. Das sind Wildblumen oder Sträucher, die<br />

zu einem bestimmten Zeitpunkt aufgehen und so<br />

zeigen, dass der richtige Moment für bestimmte<br />

Arbeiten gekommen ist. Die gelben Blüten der<br />

For- sythie etwa bedeuten, dass die Kartoffeln<br />

in die Erde können. Wenn die Blätter der Birke<br />

aufgehen, dürfen die Rosen zurückgeschnitten<br />

werden. Das ganze Jahr lang kann man sich an<br />

diesem sogenannten Phänologischen Kalender<br />

orientieren und so naturverbunden und<br />

entspannt gärtnern. Denn man bekommt ein<br />

Gefühl für die Rhythmen im Gartenjahr und spart<br />

sich den teuren Nachkauf von Pflanzen aus dem<br />

Gartencenter, die in kalten Frühlingsnächten<br />

leider allzu oft wieder eingehen.<br />

- von Vanessa Görtz-Meiners<br />

8 LATHENER BLÄTTKEN<br />

www.meinLATHEN.de // www.mut-lathen.de


ANRADELFEST <strong>2022</strong> IM EMSLAND FÄLLT AUS<br />

Planungen durch die unwägbaren Corona-Entwicklungen eingeschränkt<br />

Die Radsaison im Emsland wird eigentlich traditionell am letzten Sonntag<br />

im April mit der offiziellen Veranstaltung „Anradeln im Emsland“ begrüßt.<br />

Dieses große Radevent, an dem zuletzt bis zu 1.300 Radbegeisterte<br />

teilnahmen, wurde jüngst abgesagt.<br />

Die Organisatoren, die Emsland Tourismus GmbH und die emsländischen<br />

Orte, haben sich übereinstimmend dazu entschlossen, da eine<br />

zuverlässige Planung und die Durchführung einer Großveranstaltung bis<br />

jetzt durch die unwägbaren Corona-Entwicklungen eingeschränkt waren.<br />

Kleinere Veranstaltungen „ums Rad“ sind teilweise in den Orten geplant.<br />

Über entsprechende Durchführungen informieren die Orte über ihre<br />

Internetseiten und/ oder der Veranstaltungskalender auf www.emsland.com.<br />

Auch wir haben am Ostermarkt geöffnet<br />

Kommen Sie zu uns!<br />

03.April <strong>2022</strong><br />

Kolpingplatz www.meinLATHEN.de // www.mut-lathen.de 7 · 49762 Lathen · 05933-92389-10<br />

LATHENER BLÄTTKEN 9


haasken<br />

MODEHAUS<br />

LATHEN - KIRCHSTRASSE


DRUCKE MIT BLAUDRUCK-MODEL<br />

Ausstellung von Margret Heinicke aus Aschendorf<br />

Eine große Besucherzahl während der gesamten Ausstellungszeit<br />

im Heimathaus -Haus der Begegnung- in Lathen bestätigte<br />

dem Heimatverein Lathen die richtige Auswahl, denn alle<br />

waren überrascht und begeistert von der Vielfältigkeit der<br />

Drucke und der Angebote. Nicht nur Blau auf weißem Leinen<br />

mit traditionellen Mustern, sondern ebenso Motive der vier<br />

Jahreszeiten waren für den Rundgang der Interessierten<br />

perfekt angeordnet und wurden vom Ehepaar Heinicke<br />

auch mit der Arbeitsweise erklärt. Die edlen Drucke in Weiß<br />

auf grauem Leinen fanden besondere Beachtung. Nach den<br />

Anweisungen von Margret Heinicke gelangen auch den<br />

Kursteilnehmerinnen wunderschöne Einzelexemplare z.B zur<br />

Verschönerung einer Kaffeetafel.<br />

Wegen des großen Interesses bietet Margret Heinicke auf dem<br />

Ostermarkt am 03. April insbesondere Drucke mit frühlingshaften<br />

Motiven an.<br />

DEUTSCHES ROTES KREUZ ORTSVEREIN LATHEN E.V<br />

Verabschiedung von Silvia Wilkens<br />

Nach 5 Jahren der verantwortlichen Leitung des Blutspendediensts<br />

des DRK Ortsvereins Lathen erfolgte am 21.02.<strong>2022</strong> Silvia Wilkens<br />

letzter Blutspendeeinsatz.<br />

Der 1. Vorsitzenden Heinz-Hermann Hoppe des Ortsvereins<br />

dankte Silvia W. für die umfangreiche Arbeit, die sie während<br />

dieser Zeit dafür investierte. Sie war insgesamt für die Abwicklung<br />

von 20 Spendetermine verantwortlich.<br />

Die letzten 8 Termine waren der Corona Situation geschuldet. Diese<br />

mussten leider unter anderen Abläufen stattfinden. Im Rahmen<br />

der vormaligen Spenden konnte als Dank an die Spender*innen<br />

stets ein liebevoll zubereiteter Imbiss von bis zu 24 Helferinnen<br />

angeboten werden. Auf ein besonders erwähnenswertes Ereignis<br />

können alle Beteiligten auf die 30 Jahre Blutspende des DRK<br />

Ortsvereins am 13.08.2<strong>01</strong>8 zurückblicken. Es wurde auch von<br />

den Spender und Spenderinnen entsprechend anerkannt: es<br />

beteiligten sich 178 Personen an diesem Blutspendetermin.<br />

In Würdigung ihrer diesbezüglichen Tätigkeit dankte und verwies<br />

Heinz-Hermann Hoppe auf die umfangreiche Arbeit, die Silvia W. mit<br />

Hingabe aufbrachte. Formal wird noch zu einem späteren Zeitpunkt<br />

eine Verabschiedung erfolgen.<br />

Fischereiverein<br />

LATHEN UND UMGEBUNG E.V.<br />

Fischereiverein<br />

LATHEN UND UMGEBUNG E.V.<br />

Fischereiverein<br />

LATHEN UND UMGEBUNG E.V.<br />

06.03.<strong>2022</strong><br />

Preisskat für<br />

Vereinsmitglieder<br />

19.03.<strong>2022</strong><br />

Aufräumaktion<br />

10.04.<strong>2022</strong><br />

Anangeln<br />

Beginn: 15.00 Uhr<br />

Ort: Vereinslokal „Zur Emsbrücke“<br />

Beginn: 13.30 Uhr<br />

Treffpunkt: Angelgeschäft Haake<br />

Beginn: 07.00 Uhr<br />

Treffpunkt: Dorfplatz Fresenburg<br />

Die Veranstaltung findet unter den aktuell gültigen<br />

Coronabestimmungen und der 3G-Regel statt.<br />

Die Veranstaltung findet unter den aktuell gültigen<br />

Coronabestimmungen und der 3G-Regel statt.<br />

Die Veranstaltung findet unter den aktuell gültigen<br />

Coronabestimmungen und der 3G-Regel statt.<br />

www.meinLATHEN.de // www.mut-lathen.de<br />

LATHENER BLÄTTKEN 11


SPENDE DER KOLPINGFAMILIE LATHEN<br />

an den Förderverein St. Vitus Kindergarten<br />

Seit 10 Jahren schon unterstützt der<br />

Förderverein Kindergarten St. Vitus,<br />

Lathen den Kindergarten und hat dabei<br />

diesem mehr als 15.000,00 Euro zu Gute<br />

kommen lassen. Dabei ist der Förderverein<br />

nicht nur auf die Beiträge seiner Mitglieder<br />

sondern auch auf Spenden von Freunden<br />

und Gönnern angewiesen. Im Januar war<br />

es mal wieder so weit:<br />

Kindergartenleiter Udo Busmann (rechts)<br />

und der Kassenwart des Fördervereins<br />

Helmut Rose freuten sich mit den Kindern<br />

über eine großzügige Spende der<br />

Kolpingfamilie Lathen. Das Geld wurde für<br />

die Anschaffung einer neuen Sitzgarnitur<br />

im Eingangsbereich des Kindergartens<br />

eingesetzt.<br />

GROSSE SCHULTASCHENAKTION<br />

Zahlreiche Schultaschen gespendet<br />

Der Aufruf an die Familien in der Samtgemeinde Lathen, gebrauchte und<br />

einwandfreie Schultaschen für Schulanfänger zu spenden, wurde sehr gut<br />

angenommen. Zahlreiche Schultaschen, meist samt Turnbeutel und Etui<br />

wurden bei Marlen Jänen (Gleichstellungsbeauftragte der SG Lathen) und<br />

Nancy Gertzen (Familienzentrum Purzelbaum Lathen) abgegeben. Durch<br />

diese vielen Schultaschenspenden und auch durch finanzielle Spenden,<br />

haben wir die Möglichkeit, viele Familien zu unterstützen. Da die Anschaffung<br />

einer neuen Schultasche meist sehr kostspielig ist, stehen einige Familien<br />

vor dem Rätsel, wie sie das Geld für eine neue Tasche aufbringen sollen.<br />

Wir möchten gerne allen Kindern die Möglichkeit geben, sich eine schöne<br />

Tasche für den Schulstart auszusuchen.<br />

Wenn Sie dieses Angebot gerne in Anspruch nehmen möchten, melden Sie sich<br />

bei uns. Wir freuen uns über jede Anfrage.<br />

Marlen Jänen 05933/6654 ( Dienstag Vormittag)<br />

Nancy Gertzen 05933/ 272 ( Dienstag – Donnerstag 8.30 – 12.30Uhr)<br />

12 LATHENER BLÄTTKEN<br />

www.meinLATHEN.de // www.mut-lathen.de


MUSIK UND KLEINE GAUMENFREUDEN BEGEISTERN PUBLIKUM<br />

Einen unvergesslichen Abend bot das Schellack Ensemble aus der Grafschaft Bentheim im<br />

Kulturzentrum Lathen „Markt7“ vor über 100 Zuhörern.<br />

Eingeladen hatte die Gemeinde Lathen mit<br />

dem Motto „Musik der 20er bis 40er Jahre und<br />

kleine Gaumenfreuden“. Die Organisation hatte<br />

die Bürgermeisterin Frau Luise Redenius-Heber<br />

mit Mitarbeitern der Verwaltung übernommen.<br />

Für die stilvoll einladende Dekoration des<br />

Saales und die leckere Bewirtung war Anette<br />

Reiners verantwortlich, für den guten Ton<br />

durch die hauseigene Musikanlage sorgte<br />

Sascha Brunen. Zudem engagierte sich der<br />

Kirchenchor St. Vitus Lathen, indem er stilvoll<br />

in Trachten die Besucher mit einem Getränk<br />

begrüßte und an den Tischen weitere Getränke<br />

anbot. In der Pause gab es die angekündigten<br />

„kleinen Gaumenfreunden“, wegen der Corona-<br />

Beschränkungen als „Fingerfood“ auf Tellern<br />

dargereicht. Samtgemeinde-Bürgermeister<br />

Helmut Wilkens zeigte sich sehr erfreut, dass<br />

nach der langen Corona-Zwangspause wieder<br />

kulturelles Leben im <strong>Lathener</strong> „Markt 7“ stattfinden kann.<br />

Die Schellack Musiker entfaltete mit eigenen Arrangements<br />

ein Feuerwerk altbekannter Lieder und Evergreens aus der<br />

„guten alten Zeit“, die ähnlich wie heute von sozialen und<br />

politischen Extremen geprägt war, in der Tanz und Musik aber<br />

als Ablenkung von den Alltagssorgen erlebt wurden.<br />

Das Ensemble nahm seine Zuhörer mit auf eine musikalische<br />

Zeitreise mit wunderschönen Melodien und überzeugte dabei<br />

in vielfältigen Darbietungsformen: Lieder mit Sologesang,<br />

mit Gesang im Duett, mit vierstimmigem A-ca-pella-Gesang<br />

wechselten mit Swing-Instrumentalstücken, mit Liedern im<br />

Tango-, Foxtrott- Walzer- und anderen Rhythmen.<br />

Die Liedertexte waren mal gefühlvoll und sentimental wie im<br />

Lied „Ich tanze mit dir in den Himmel hinein“, mal frech und<br />

witzig wie bei „Ach bitte, lass mich dein Badewasser schlürfen“<br />

oder informativ und unterhaltsam wie „Mein Bruder macht im<br />

Tonfilm die Geräusche“, aber auch hintergründig und ernst wie<br />

im Lied „Mein kleiner grüner Kaktus“.<br />

Da viele Titel dem Publikum bekannt sind, wurden die Zuhörer<br />

des Öfteren zum Mitsingen eingeladen. Dazu wurden etliche<br />

Refrains per Beamer auf eine Leinwand projiziert. Schon mit<br />

den ersten Liedern sprang der Funke der Musik auf die Zuhörer<br />

über und es wurde kräftig mitgesungen.<br />

Schellack, das sind die Musiker Heinz Bausen (Klavier und<br />

Gesang), Jürgen Huth (Gitarre und Gesang), Tobias Klomp<br />

(Hauptsänger), Sabine Kluge (Geige und Gesang), Dieter<br />

Linnenbaum (Kontrabass). Hinzu kam an diesem Abend<br />

als Gäste Yannick Bergevoet am Schlagzeug und Reinhard<br />

Prüllage, Nordhorn, der mit kurzen humorvollen, aber auch<br />

hintergründigen Beiträgen vor allem über die Zeitumstände<br />

der jüdischen Komponisten durch das Programm führte.<br />

Lang anhaltenden Applaus beantwortete das Schellack<br />

Ensemble mit etlichen Zugaben, so dass das Konzert erst<br />

nach zweieinhalb Stunden ein Ende fand. Einhellig war der<br />

Wunsch der Zuhörer und Organisatoren: solche Konzerte im<br />

<strong>Lathener</strong> Kulturzentrum sollten in Zukunft öfter stattfinden!<br />

Auch die Musiker von Schellack seien herzlich willkommen, im<br />

nächsten Jahr in Lathen erneut aufzutreten und das Publikum<br />

zu begeistern.<br />

www.meinLATHEN.de // www.mut-lathen.de<br />

LATHENER BLÄTTKEN 13


UNSERE BUCHEMPFEHLUNG<br />

Bild Pixabay<br />

MARCO BALZANO<br />

» Wenn ich wiederkomme «<br />

Um ihren Kindern ein besseres Leben zu<br />

ermöglichen, geht die Rumänin Daniela<br />

als illegale Pflegekraft nach Italien. Die<br />

Arbeit in den wechselnden Haushalten<br />

ist hart. Daniela kämpft gegen Gefühle<br />

von Ekel, ihr Ausgeliefertsein und den<br />

offenen Rassismus ihrer Arbeitgeber.<br />

Doch mit dem verdienten Geld können<br />

ihre Kinder eine gute Schule besuchen.<br />

Als Danielas Sohn Manuel einen<br />

Motorradunfall hat, muss Daniela<br />

nach Hause zurückkehren und sich den<br />

Vorwürfen stellen, ihre eigene Familie<br />

verlassen und verraten zu haben...<br />

Ein hoch brisanter und aktueller Roman<br />

über eine moderne Form der Sklaverei<br />

und die persönlichen Opfer der<br />

Betroffenen.<br />

Öffnungszeiten der KÖB:<br />

So 10-12 Uhr, Mo 18.30-20 Uhr, Mi 9.30-10.30 Uhr<br />

Bücher online suchen unter: www.buch.kath-kirche-lathen.de<br />

Abholservice unter:<br />

www.buch.kath-kirche-lathen.de<br />

www.bibkat.de/lathen<br />

14 LATHENER BLÄTTKEN<br />

www.meinLATHEN.de // www.mut-lathen.de


SPENDE DER KLJB LATHEN-WAHN<br />

für die Kinder im Ahrtal<br />

Die KLJB Lathen-Wahn übergab<br />

eine Spende in Höhe von 1000<br />

€ an die Initiatoren der „Aktion<br />

Weihnachtsgeschenke für die von der<br />

Flutkatastrophe im Ahrtal betroffenen<br />

Kindern“, Daniel u Elke Weber, Julia<br />

Uchtmann und Sebastian Smolla.<br />

Die Mitglieder der Landjugend Lathen-<br />

Wahn unterstützen seit einiger Zeit die<br />

Kolpingfamilie Lathen bei der Verladung<br />

und Verpackung der Gebrauchtkleidung<br />

im Hafen. Dort werden die in einem<br />

Container zwischengelagerten<br />

Bekleidungssäcke auf einen großen Lkw<br />

verladen, der dann für den Transport<br />

zu einer Sortieranlage sorgt. Durch<br />

diese gemeinsamen Aktionen von<br />

beiden Vereinen konnte die Spende<br />

der Landjugend auf 1000 € aufgestockt<br />

werden.<br />

Die Kolpingfamilie bedankt sich nochmals für die unkomplizierte<br />

Hilfe und Unterstützung bei der Gebrauchtkleiderverladung.<br />

Unser Bild entstand bei der symbolischen Scheckübergabe von<br />

Julian Buss, dem Vorsitzenden der KLJB Lathen-Wahn an Daniel<br />

Weber in den Hallen von Helping Hands. Diese unterstützten die<br />

Aktion „Weihnachtsgeschenke Ahrtal“ mit der formellen und<br />

ordnungsgemäßen finanziellen Abwicklung.<br />

SENIORENREISE DER ST. VITUS KIRCHENGEMEINDE LATHEN<br />

vom 1. bis 5. Mai <strong>2022</strong> / Nordfriesland<br />

Inklusivleistungen:<br />

• Professionelle Reisebegleitung<br />

• Busfahrt im modernen Reisebus<br />

• 4 Übernachtung einschl. Frühstück im Hotel Neuwarft<br />

Dagebüll<br />

• 4 Abendessen im Hotel<br />

• Kurtaxe<br />

• Aufenthalt in Itzehoe<br />

• Ausflug nach Sylt mit örtlicher Gästeführung und<br />

Überfahrt mit dem Autozug<br />

• Tagesausflug Hallig Hooge - „Spezial“ inkl. Schiffahrt, 3-st.<br />

Aufenthalt, Kutschfahrt, Kaffee/Tee und Kuchen<br />

• Ausflug nach Husum<br />

• Aufenthalt Glückstadt mit Matjes-Essen<br />

• Preis pro Person im DZ ab 569 €; EZ-Zuschlag 120 €<br />

Information und Anmeldung bei Agnes Bohle, Telefon 05933/1581<br />

Teilnehmen an dieser Reise können alle interessierten Seniorinnen<br />

und Senioren - unabhängig von Religion oder Wohnort.<br />

Hochwertiger Sonnen- und Insektenschutz<br />

Bahnhofstraße 7<br />

49762 Lathen<br />

Mühlenstraße 8<br />

49751 Sögel<br />

Exklusive Wohnaccessoires<br />

05933 8881<br />

nonnenmacher.werner@ewetel.net<br />

www.raumaustatter-nonnenmacher.de<br />

Maßgeschneiderte Gardinen<br />

Hauseigene Polsterei<br />

www.meinLATHEN.de // www.mut-lathen.de<br />

LATHENER BLÄTTKEN 15


WILLKOMMEN BEI PFOTE `N` LOS!<br />

Hundeschule 2021 gegründet<br />

Jeder kennt es von zu Hause oder aus der<br />

Nachbarschaft und Freundeskreis, ein Hund<br />

bringt durchaus etwas Arbeit mit sich. Wir<br />

stellen heutzutage einen hohen Anspruch an<br />

unsere Hunde für ein soziales und entspanntes<br />

Zusammenleben. Ob zu einem Besuch in<br />

der Stadt, im nächsten Restaurant oder am<br />

Wochenende beim Spaziergang mit der Familie,<br />

der Hund soll möglichst immer „funktionieren“.<br />

Damit wir mit unserem Welpen und später Hund<br />

glücklich werden, gehört eine Menge Arbeit<br />

und Disziplin unsererseits dazu.<br />

Meine Name ist Thomas Jansen und zusammen<br />

mit meiner Frau Lena haben wir im März 2021<br />

die Hundeschule Pfote `N` Los! gegründet.<br />

Unser Hundetraining mit Hundehalter aus<br />

Lathen, Haren, Sögel und Dörpen findet<br />

ständig an wechselnden Trainingsörtlichkeiten<br />

statt, eben dieser Wechsel ist gerade für eine gesunde und<br />

umfangreiche Entwicklung von jungen Hunden essenziell und<br />

darf nicht vernachlässigt werden. Mit unseren Grundtrainings<br />

beginnen wir auf Übungsplätzen und in Hallen, um<br />

wetterunabhängig ein Grundstein legen zu können.<br />

Diesen Grundstein erweitern wir mit Trainingseinheiten an<br />

realitätsnahen Beispielen und an Örtlichkeiten, denn Jogger,<br />

Kinderwagen oder Radfahrer sind auf Hundeübungsplätzen<br />

eher weniger zu finden. Zu einem unserer Ziele haben wir<br />

uns gemacht, aus dir und deinem Hund ein Duo zu<br />

bilden.<br />

Von einer spielerisch erlernten Basis für Welpen, über<br />

die energiegeladene Pubertät bis zur Beschäftigung<br />

und Auslastung von erwachsenen Hunden geben<br />

wir dir in Einzel- und Gruppentrainings Anleitung<br />

und Hilfestellung, dass dein Vierbeiner in euer<br />

Familien- und Berufsleben passen wird.<br />

Auch wenn schon ein Hund im Haus ist<br />

und es im Zusammenleben kleinere bis<br />

größere Herausforderungen gibt, sind wir ein<br />

Ansprechpartner, um euch dabei zu unterstützen,<br />

dass es zwischen euch und der Fellnase wieder<br />

harmoniert. Und wer sich sportlich oder anders mit<br />

dem Hund beschäftigen möchte, darf sich gerne<br />

unter den bekannten Social-Media-Kanälen und<br />

unter pfotenlos.com informieren lassen.<br />

16 LATHENER BLÄTTKEN<br />

www.meinLATHEN.de // www.mut-lathen.de


ZEICHEN FÜR DEN FRIEDEN<br />

Die Kirchengemeinden und verschiedene Gruppen in der<br />

Samtgemeinde Lathen setzen derzeit verschiedene Zeichen<br />

für den Frieden. Es werden verschiedene Friedensgebete und<br />

Aktionen zum Thema Frieden und Solidarität angeboten.<br />

Bild: Friedenstaube in der St. Laurentius-Kirche in Oberlangen.<br />

Dort können die Besucher neben dem Beten eines Friedensgebets<br />

eine Kerze an der Friedenstaube entzünden.<br />

TREFFEN DER SENIOREN AUS<br />

LATHEN UND FRESENBURG<br />

Die Katholische Kirchengemeinde St. Vitus Lathen bietet<br />

in Zusammenarbeit mit der politischen Gemeinde Lathen<br />

einmal im Monat Seniorinnen und Senioren die Möglichkeit<br />

der Begegnung. Nachdem nun die Corona-Regeln gelockert<br />

wurden, findet das erste Treffen in diesem Jahr am Dienstag,<br />

den 12. April <strong>2022</strong>, um 15.00 Uhr im Haus des Gastes, Ernade-Vries-Platz<br />

7, Lathen statt. Bei Kaffe und Kuchen ist Zeit für<br />

Gespräche und Austausch. Zudem wird sich der Bürgermeister<br />

der Gemeinde Lathen, Herr Norbert Holtermann, an diesem<br />

Nachmittag vorstellen und steht für Fragen zur Verfügung.<br />

Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung gebeten<br />

bei Agnes Bohle (Tel. 1581) oder Agnes Hälker (Tel. 934<strong>01</strong>9).<br />

Bitte beachten Sie die aktuelle 2G-Regel (geimpft/genesen)<br />

für diese Veranstaltung. Die Vorlage eines entsprechenden<br />

Nachweises (Impfpass/digitaler Nachweis) ist erforderlich. Auf<br />

dem Weg bis zum Sitzplatz ist eine FFP2-Maske zu tragen.<br />

HEIMATKALENDER<br />

Nachbestellungen zur Abholung bereit<br />

Bitte holen Sie die auf Gutschein gekauften<br />

Heimatkalender: „Pingel-Anton“ -Erinnerungen an das<br />

Spezialitätenrestaurant- im Haus des Gastes ab.<br />

www.meinLATHEN.de // www.mut-lathen.de<br />

LATHENER BLÄTTKEN 17


HILFELEISTUNGSLÖSCHGRUPPENFAHRZEUG WIRD <strong>2022</strong> ERWARTET<br />

Stetig wachsende Anforderungen an Mannschaft und technisches Gerät<br />

– Gründung eines Fördervereins<br />

Die Feuerwehr Lathen ist neben der Feuerwehr<br />

Sustrum eine von zwei Ortswehren in der<br />

Samtgemeinde Lathen. Die Feuerwehr Lathen<br />

sieht ihre Gründung im Jahr 1929, wenn auch<br />

als sicher vorausgesetzt werden kann, dass eine<br />

geordnete und gezielte Brandbekämpfung<br />

weitaus früher stattgefunden hat. Als Nachweis<br />

können Aufstellungen aus dem Jahre 1818<br />

über die Anschaffung „lederner Brand-Eimer“<br />

für das Kirchspiel Lathen dienen. Da diese<br />

Aufstellungen auch schon Reparaturkosten der<br />

<strong>Lathener</strong> „Feuer-Sprütze“ enthalten, muss sie<br />

also schon vor dem Jahr 1818 beschafft worden<br />

sein. Somit kann man davon ausgehen, das die<br />

Feurwehr Lathen mehr als 200 Jahre alt ist.<br />

Damals sah die Feuerwehr sich vornehmlich<br />

der Brandbekämpfung gegenüber, in der<br />

heutigen Zeit jedoch nehmen die Zahlen der<br />

technischen Hilfeleistungen stetig zu. Zudem sieht man sich<br />

steigendem Gefahrenpotential und damit zusammenhängend<br />

kontinuierlich höheren Einsatzzahlen gegenüber, egal ob<br />

örtlich oder auch vermehrt bei überörtlichen Einsätzen<br />

u.a. auch bei Einsätzen mit der Kreisfeuerwehrbereitschaft.<br />

Aus diesem Grund investiert die Samtgemeinde Lathen<br />

nicht nur kontinuierlich in die Aus- und Weiterbildung ihrer<br />

ehrenamlichen Einsatzkräfte, sondern auch in die Technik.<br />

Im kommenden Jahr wird nach langer Planungsphase ein<br />

neues Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 20 (kurz HLF<br />

20) als Ersatzbeschaffung für das mittlerweile 30 Jahre alte<br />

Tanklöschfahrzeug (kurz TLF 16/25) erwartet. Zudem konnte<br />

bereits in diesem Sommer ein neuer Mehrzweckanhänger<br />

in Dienst gestellt werden. Des weiteren gehört u.a. ein LF<br />

16/TS zum Fuhrpark. Dieses Fahrzeug wurde ursprünglich<br />

vom Bund beschafft und zur Verfügung gestellt. Mit<br />

diesem Fahrzeug ist die Feuerwehr Lathen Bestandteil der<br />

Kreisfeuerwehrbereitschaft Emsland Nord, die bei größeren<br />

Einsatzlagen hauptsächlich überörtlich zum Einsatz kommt .<br />

Unter der Führung von Ortsbrandmeister Thomas Rensen<br />

und seinem Stellvertreter Martin Rolfes rücken die <strong>Lathener</strong><br />

Kameraden im Jahr etwa zu 75 Einsätzen aus. Großteil dieser<br />

Einsätze bilden sogenannte technische Hillfeleistungen, wie<br />

z.B. Türöffnungen, Tragehilfe für den Rettungsdienst sowie auch<br />

vermehrt zu Umwelteinsätzen. Die größten Einsätze der letzten<br />

Jahre waren, neben mehreren schweren Verkehrsunfällen, ein<br />

vermeintlicher Flugzeugabsturz im Bereich Hilter 2<strong>01</strong>6, sowie<br />

2<strong>01</strong>8 ein mit 30.000 ltr. Diesel beladener Tanklastzug, der in<br />

Renkenberge verunfallt war. Bei beiden Einsätzen waren die<br />

Einsatzkräfte jeweils über mehr als 12 Stunden im Einsatz.<br />

Einen neuen Meilenstein für die Feuerwehr Lathen hat<br />

es im Sommer diesen Jahres gegeben: Im August wurde<br />

ein Förderverein gegründet, der die Feuerwehr bei der<br />

Nachwuchsgewinnung, Aus- u. Weiterbildung sowie auch<br />

finanziell unterstützen soll. 1. Vorsitzender wurde der OrtsBM<br />

Thomas Rensen.<br />

Freiwillige Feuerwehr Lathen<br />

Gründung: 17.03.1929<br />

Ausstattung: TLF 16/25; DLK 23/12; LF 16/12; LF 16/<br />

TS; ELW; Mehrzweckanhänger Einsatzabteilung: 47<br />

Kameraden; 1 Kameradin<br />

Altersabteilung: 8 Kameraden<br />

Ansprechpartner: Thomas Rensen OrtsBM<br />

E-Mail: brandmeister@feuerwehr-lathen.de<br />

18 LATHENER BLÄTTKEN<br />

www.meinLATHEN.de // www.mut-lathen.de


CARWASHPOINT<br />

in Niederlangen mit Autowasch-App<br />

In Niederlangen hat das Unternehmen Car Wash Point<br />

eine neue Waschanlage mit App-Steuerung in Betrieb<br />

genommen. Zukünftig können Sie bequem von Unterwegs<br />

Ihre Wäsche buchen und direkt in die Anlage fahren. Dabei<br />

entfällt der Gang in den Verkaufsraum. Mit der EasyCarWash<br />

App wollen die Hersteller das bequemste Autowascherlebnis<br />

bieten, dass man bis dato bieten kann; Der Kauf sowie Start<br />

des Waschprogramms aus der App heraus. Dabei benötigt es<br />

nur den Download der App aufs Smartphone, Waschstandort<br />

auswählen und anschließend das Waschprogramm. Bezahlt<br />

wird Bargeld- und Kontaktlos über die App.<br />

Weitere Informationen und Video finden Sie auf www.<br />

meinLATHEN.de<br />

www.meinLATHEN.de // www.mut-lathen.de<br />

LATHENER BLÄTTKEN 19


ALTE SENFMÜHLE TERHORST VON 1929<br />

ALTES HANDWERK NEU ERLEBEN - IN NIEDERLANGEN<br />

Unsere Wurzeln gehen auf das Jahr 1929 zurück, als Großvater<br />

Alfred Terhorst eine Senfmühle in Mönchengladbach<br />

gründete. Er produzierte den „echten Terhorst Mostert“ auf<br />

2 Steinmahlgängen.<br />

Im Jahr 2000 übernahm Dorothea Terhorst dann in 3.<br />

Generation das Unternehmen, wenn auch stark verkleinert, da<br />

Produktionshallen durch die industrielle Massenproduktion<br />

nicht gehalten werden konnten.<br />

Nach aufwändiger Restaurierung sowie Überholung der<br />

historischen Technik und Einrichtung eines Mühlenraums<br />

in Erkelenz wurde seit 2002 wieder Senf von der Familie<br />

Terhorst nach traditioneller Weise im Kaltmahlverfahren<br />

gefertigt.<br />

Neben den 4 ursprünglichen Senfsorten mittelscharf, süßscharf,<br />

scharf und süß wurden nach und nach neue Ideen<br />

verwirklicht und köstliche Varianten in verschiedenen<br />

Geschmacksrichtungen kreiert. So sind heute auch die Sorten<br />

Tomatensenf, Kräutersenf, Marille-Ingwer-Senf, Chilisenf,<br />

Currysenf, Grillsenf, Honigsenf, Pfeffersenf, Bärlauchsenf,<br />

Knoblauchsenf und Feigensenf sowie Biersenf erhältlich.<br />

Dabei ist nicht nur die Herstellungsweise des Senfes auf<br />

den historischen Mühlen besonders, sondern auch der<br />

Geschmack. Aufgrund der schonenden Kaltvermahlung und<br />

damit traditionellen Herstellung bleibt das volle Aroma<br />

und die temperaturempfindliche Schärfe der ätherischen<br />

Öle im Senf erhalten. Es werden keinerlei Farbstoffe und<br />

Konservierungsmittel verarbeitet.<br />

Zum 15. Februar <strong>2022</strong> konnte der angrenzende Mühlenladen<br />

eröffnet werden, wo neben den Senfsorten auch fast 200<br />

Gewürze, Kräuter und Mischungen aus eigener Herstellung<br />

die Düfte des Orients versprühen. Ebenso werden<br />

individuelle Präsente und Kulinarisches angeboten.<br />

Im Vordergrund steht dabei stets die Qualität, der Geschmack<br />

und die Ehrlichkeit der Produkte und eingesetzten Zutaten.<br />

Selbst außerhalb der Öffnungszeiten können rund um die Uhr<br />

an den Verkaufsautomaten direkt neben dem Mühlenladen<br />

eine große Auswahl der Produkte erworben werden. Das<br />

Warenangebot wird noch weiter ausgebaut.<br />

Interessierten Besuchern wird gerne die Arbeitsweise erklärt<br />

und die Senfsorten können im Mühlenladen auch verkostet<br />

werden.<br />

Weitere Infos zu den Produkten und den Öffnungszeiten des<br />

Mühlenladens erhalten Sie unter www.terhorst-senf.de.<br />

Weitere Bilder, Informationen und Videos finden Sie auf www.<br />

meinLATHEN.de und in der meinLATHENapp.<br />

20 LATHENER BLÄTTKEN<br />

www.meinLATHEN.de // www.mut-lathen.de


Der Fahrradbus<br />

nimmt seine Fahrt auf<br />

Nutzen Sie das erweiterte Angebot im ÖPNV, um Ihren<br />

Radius mit Fahrrad, Bus und Bahn zu erweitern.<br />

Der Emsland RADexpress rollt an den Wochenenden sowie<br />

an den niedersächsischen und nordrhein-westfälischen<br />

Feier- und Brückentagen von April bis Oktober <strong>2022</strong><br />

auf sieben Linien durch das Emsland.<br />

Bitte halten Sie sich an die Hygiene- und Abstandsregelungen<br />

im Zusammenhang mit Corona.<br />

Fahrplan und weitere Informationen:<br />

www.emsland-radexpress.de<br />

Terhorst<br />

Gewürz- und Senfmühle seit 1929<br />

16 köstliche Senfsorten und über 200 Gewürze, Kräuter<br />

und Mischungen aus eigener Herstellung erwarten Sie<br />

in unserem neuen Mühlenladen. Abgerundet wird<br />

unser Sortiment durch Geschenkideen sowie regionale<br />

Produkte.<br />

Mühlenladen<br />

Kapellenmoorstraße 3<br />

49779 Niederlangen<br />

0 59 33 - 64 97 794<br />

Senf- und<br />

Gewürzautomat<br />

24/7<br />

Di. – Fr. 9.30 – 12.30 | Di. & Do. auch 14.30 – 16.30 | 1. Sa. 9.30 – 12.30<br />

www.terhorst-senf.de<br />

VERANSTALTUNGSHINWEISE<br />

Soundcheck<br />

KONZERTVERANSTALTUNG<br />

KOSTENLOS!<br />

Jetzt Tickets unter<br />

meinLATHEN.shop<br />

sichern oder in der<br />

meinLATHENapp<br />

16.4.22 // Konzert 09.7.22 // Open air<br />

23.9.22 // Irish Folk Night<br />

07.10.22 // Oktoberfest<br />

09.10.22 // Konzert<br />

21.1.23 // Nightwash Comedy<br />

markt7.lathen.de<br />

www.meinLATHEN.de // www.mut-lathen.de<br />

LATHENER BLÄTTKEN<br />

21


FRÜHLINGSERWACHEN - KONZERTLESUNG<br />

2. April <strong>2022</strong>, 18.00 Uhr im Markt7<br />

Mitwirkende:<br />

Sänger: Bariton Peter Alexander Herwig<br />

Pianistin: Linde Moeken<br />

Sprecherin: Heike Koschnicke<br />

- mit Liedern der Klassik von Schubert u.ä.m sowie von<br />

zeitgenössischen Komponisten wie z.B. von Georg David Weiss<br />

und Bob Thiele: „What a wonderful World“. Dieses Lied wurde<br />

1967 durch Louis Armstrong bekannt.<br />

Konzertdauer: 60 Minuten<br />

Durch die kostendeckende Förderung des Landes<br />

Niedersachsen über die Emsländische Landschaft für<br />

soloselbstständige KünstlerInnen beträgt der Kostenbeitrag<br />

nur 3,00€ an der Abendkasse und im Vorverkauf im Haus des<br />

Gastes.<br />

Lassen Sie sich dieses einmalige Angebot nicht entgehen.<br />

Es gelten die aktuellen Coronaregeln.<br />

Weitere Informationen: 05933/1403<br />

Veranstalter: Heimatverein Lathen e.V.<br />

Mehr über die *Die neuen Drei* finden sie unter<br />

herwig-bariton.de<br />

02. April ab 10:00 Uhr Marktbrunnenschmücken: Wer gerne<br />

beim Schmücken des Marktbrunnens mithelfen möchte, ist<br />

herzlichst willkommen.<br />

02. April im Markt7 um 18:00 Uhr Konzertlesung „Liederabend<br />

zum Frühlingserwachen“<br />

30. April ab 18:00 Uhr beim Marktbrunnen Maibaumaufstellen.<br />

Dazu sind ebenfalls nicht nur alle Liebhaber dieses Brauchtums<br />

als Helfer und Helferin oder nur zum Zuschauen eingeladen.<br />

HEIMATVEREIN LATHEN E.V.<br />

Terminübersicht der ersten Hälfte <strong>2022</strong><br />

10. Mai um 14:00 ab Marktbrunnen Beginn der Fahrradtouren<br />

12. Mai um 19:30 im Heimathaus Lyrische, satirische Texte von<br />

Eugen Roth, Heinz Erhard u.a.m. Vortrag von Bernhard Ahrens.<br />

06. Juni ab 14:00 Mühlentag an der Hilter Mühle<br />

Wir freuen uns auf Ihren Besuch<br />

bei uns auf dem<br />

<strong>Lathener</strong> Ostermarkt <strong>2022</strong><br />

Schreibwaren • Bürobedarf • Buchhandlung<br />

LOTTO • Druckerei<br />

STUBBEN<br />

Hauptstraße 16 • 49762 Lathen • Telefon (0 59 33) 2 68<br />

E-Mail: b.stubben@t-online.de • Internet: www.stubben-lathen.com<br />

22 LATHENER BLÄTTKEN www.meinLATHEN.de // www.mut-lathen.de


www.meinLATHEN.de // www.mut-lathen.de<br />

LATHENER BLÄTTKEN<br />

23


HEIMATVEREIN SUSTRUM-MOOR E.V.<br />

Geplante Veranstaltungen im Jahr <strong>2022</strong><br />

Sonntag, 27.03.<strong>2022</strong>, 14:00 bis 18:00 Uhr<br />

Tag der offenen Tür<br />

Erste Ausstellung und Vorstellung unserer Archivarbeit<br />

Mai-Radtour (Termin / Ziel werden noch bekanntgegeben)<br />

Donnerstag, 06.10.<strong>2022</strong>, Moorstübchen, 19:30 Uhr<br />

1. Jahreshauptversammlung<br />

Sonntag, 09.10.<strong>2022</strong>, 14:00 bis 18:00 Uhr<br />

Apfeltag (Apfelsaftherstellung, Apfelkuchen, usw.)<br />

Freitag, 04.11.<strong>2022</strong>,<br />

Samstag, 05.11.<strong>2022</strong>,<br />

Sonntag, 06.11.<strong>2022</strong>,<br />

Freitag, 18.11.<strong>2022</strong>,<br />

Sonntag, 24.04.<strong>2022</strong>, Moorstübchen, 15:00 Uhr<br />

Vom Lager zur JVA, zur Siedlung, zum Acker - Die Geschichte<br />

Geplante Veranstaltungen des Heimatvereines<br />

der Emslandlager / Lager Neusustrum (Lager V) und<br />

Oberlangen (Lager VI)<br />

Sonntag, 19.11.<strong>2022</strong><br />

Sustrum-Moor e.V im Jahr <strong>2022</strong><br />

Bebilderter Vortrag über die Geschichte dieser und weiterer 13 jew. im Jugendheim Neusustrum<br />

Gefangenenlager, die von 1933 bis 1938/39 am Rande riesiger Theatergruppe Sustrum-Moor<br />

Moorflächen nahe der niederländischen Grenze errichtet Aufführung von „Der Saunagigolo“ (Änderungen vorbehalten)<br />

wurden.<br />

Vortrag von Herrn Kurz Buck, langjähriger Leiter des Sonntag, 27.11.<strong>2022</strong>, 1. Advent, 16:00 Uhr<br />

Sonntag, 27.03.<strong>2022</strong>, 14:00 Uhr bis 18:00<br />

Dokumentations- u. Informationszentrum Papenburg (DIZ) Apfeltag<br />

Uhr<br />

(Apfelsaftherstellung, Apfelkuchen, usw.)<br />

„Tag der offenen Tür“<br />

Erste Ausstellung und Vorstellung unserer Archivarbeit<br />

Sonntag, 24.04.<strong>2022</strong>, Ort: Moorstübchen, 15:00 Uhr<br />

Zu den einzelnen Veranstaltungen wird rechtzeitig<br />

eingeladen!<br />

Heimatverein Sustrum-Moor e.V - Der Vorstand<br />

„Vom Lager zur Justizvollzugsanstalt, zur Siedlung, zum Acker“ – Die Geschichte<br />

der Emslandlager / Lager Neusustrum (Lager V) und Oberlangen (Lager VI)<br />

Bebilderter Vortrag über die Geschichte dieser und weiterer 13 Gefangenenlager,<br />

die von 1933 bis 1938/39 am Rande riesiger Moorflächen nahe der<br />

niederländischen Grenze errichtet wurden.<br />

Vortrag von Herrn Kurt Buck, langjähriger Leiter des Dokumentations- u.<br />

Informationszentrum Papenburg (DIZ)<br />

Mai-Radtour (Termin und Ziel werden noch rechtzeitig bekanntgegeben)<br />

Donnerstag, 06.10.<strong>2022</strong>, 19:30 Uhr<br />

„1. Jahreshauptversammlung“, Ort: Moorstübchen<br />

Sonntag, 09.10.<strong>2022</strong>, 14:00 bis 18:00 Uhr<br />

„Apfeltag“ (Apfelsaftherstellung, Apfelkuchen usw.)<br />

24 LATHENER BLÄTTKEN www.meinLATHEN.de // www.mut-lathen.de


Theatergruppe Sustrum-Moor<br />

„Der Saunagigolo“ Aufführungen in Neusustrum /Jugendheim<br />

Termine: Fr. 04.11.<strong>2022</strong>, Sa. 05.11.<strong>2022</strong>, So. 06.11.<strong>2022</strong>, Fr.<br />

18.11.<strong>2022</strong> u. So. 19.11.<strong>2022</strong> (Änderungen vorbehalten)<br />

Sonntag, 27.11.<strong>2022</strong> (1.Advent, Beginn ca. 16:00 Uhr)<br />

„Sternenfest auf dem Dorfplatz“<br />

Zu den einzelnen Veranstaltungen wird rechtzeitig eingeladen!!!!!!<br />

Heimatverein Sustrum-Moor e.V<br />

Der Vorstand<br />

www.meinLATHEN.de // www.mut-lathen.de<br />

LATHENER BLÄTTKEN<br />

25


OPEN<br />

SUNDAY<br />

03/04/22<br />

13 BIS 18 H<br />

• 40 % RABATT AUF ALLE JAKO ARTIKEL<br />

• GEWINNSPIELE und FUSSBALL PARCOURS<br />

• CREATE YOUR OWN: INDIVIDUELLER DRUCK<br />

NIKE<br />

Tiempo Premier II Trikot<br />

NIKE<br />

Tiempo Premier II Trikot<br />

NIKE<br />

Tiempo Premier II Trikot<br />

NIKE<br />

Tiempo Premier II Trikot<br />

KIDS<br />

NUR 10,- €<br />

inkl. DRUCK<br />

KIDS<br />

NUR 10,- €<br />

inkl. DRUCK<br />

KIDS<br />

NUR 10,- €<br />

inkl. DRUCK<br />

KIDS<br />

NUR 10,- €<br />

inkl. DRUCK<br />

CREATE YOUR OWN<br />

DEIN WUNSCHDRUCK<br />

NIKE<br />

Academy Team Rucksack Kids<br />

NIKE<br />

Pitch Team Trainingsball Gr. 5<br />

BAZOOKAGOAL<br />

MINI-TOR 120x75 cm<br />

RONALDO<br />

7<br />

DEIN NAME<br />

KIDS<br />

24,95 €<br />

NUR 15,- €<br />

inkl. DRUCK<br />

DEIN NAME<br />

14,95 €<br />

NUR 10,- €<br />

inkl. DRUCK<br />

119,95 €<br />

NUR 109,95 €<br />

STORE NIEDERLANGEN | FELDKOPPEL 6 | 49779 NIEDERLANGEN<br />

ÖffnungszeiTen: Mo - Fr von 09 bis 18 Uhr | Sa von 09 bis 13 Uhr<br />

26 LATHENER BLÄTTKEN www.meinLATHEN.de // www.mut-lathen.de


LOREM IPSUM<br />

BRUNCHEN AM OSTERSONNTAG<br />

Genießen Sie Ostern mit Familie und Freunden.<br />

Reservieren Sie einen Tisch bei unserem Brunchbuffet<br />

im Landgasthaus Zur Emsbrücke.<br />

Wir sind von 10:00 bis 14:00 Uhr für Sie da.<br />

Elisabeth Behrens und Team<br />

Latherfähr 6 · 49762 Lathen/Niederlangen<br />

E-Mail: info@zur-emsbruecke.de<br />

Tel.: +49 (0) 5933 8597<br />

Herzlich Willkommen auf<br />

dem Ostermarkt!<br />

Viele zauberhafte neue Dekorationsideen erwarten euch.<br />

Ob Frühlingsblüher in reicher Auswahl, buntes Palmstockzubehör oder<br />

österliche Dekorationen - bei uns findet ihr immer das Richtige<br />

Findet das Goldene Ei - Großes Eiersuchen - finden und gewinnen!<br />

Wir freuen uns auf Euch!<br />

Euer Team vom Blumenhaus Hoffmann<br />

Hier finden Sie uns: Hauptstr. 26 · 49762 Lathen<br />

Tel.: 05933 564 eMail: blumenhaus.hoffmann@ewetel.net<br />

www.meinLATHEN.de // www.mut-lathen.de<br />

LATHENER BLÄTTKEN<br />

27


Schützenverein Lathen-Wahn<br />

Neuer Vorstand gewählt<br />

Bereits im November 2021<br />

hat der Schützenverein<br />

Lathen-Wahn bei der jüngsten<br />

Generalversammlung einen<br />

neuen Vorstand gewählt.<br />

Sieben Posten standen<br />

dabei zur Verfügung und<br />

konnten durch einstimmige<br />

Ergebnisse neu besetzt<br />

werden. Im Anschluss<br />

bedankte sich Daniel Weber<br />

bei allen ausscheidenden<br />

Vorstandsmitgliedern<br />

für ihre teils 20-jährige<br />

Vorstandsarbeit.<br />

Der neue Vorstand<br />

setzt sich wie folgt<br />

zusammen:<br />

1. Vorsitzender<br />

Daniel Kock<br />

2. Vorsitzender<br />

Daniel Weber<br />

Kassenwart<br />

Christian Gehrs<br />

Schriftführer<br />

Andreas Lammers<br />

Stellv. Kassenwart<br />

Felix Holtermann<br />

Stellv. Schriftführer<br />

Andreas Schulte<br />

1. Schiesswart<br />

Andreas Gluch<br />

2. Schiesswart<br />

Frank Johanning<br />

3. Schiesswart<br />

Daniel Foppe<br />

Getränkewart<br />

André Breymann<br />

Hallen- u. Medienwart<br />

Markus Foppe<br />

Oberst u.<br />

amtierender König<br />

Norbert Holtermann<br />

28 LATHENER BLÄTTKEN www.meinLATHEN.de // www.mut-lathen.de


6.000 Euro für Brasilien<br />

durch Faire Welt - Samtgemeinde Lathen<br />

Lathen. Einen Scheck in Höhe von 6.000 Euro<br />

übergab Johanna Willenborg, „Faire Welt –<br />

Samtgemeinde Lathen“ an Christa Hebbelmann,<br />

Missionsförderverein Ober-/Niederlangen, für<br />

deren Brasilien-Projekt.<br />

Der Missionsförderverein spendet regelmäßig<br />

an das Brasilien-Projekt von Birgit Winkler, die<br />

dort seit 21 Jahren lebt. Die Spenden gehen an<br />

die Kinder und Jugendlichen der Fazenda da<br />

Esperanca, Hof der Hoffnung, in Guaratingueta<br />

im Südosten von Brasilien, auf dem Birgit Winkler<br />

lebt. Seit Jahren steht der Missionsförderverein<br />

Ober-/Niederlangen im engen Kontakt zu Birgit<br />

Winkler. Im Mai dieses Jahres ist nach langer<br />

Zeit ein Deutschlandbesuch von Birgit Winkler<br />

geplant. Christa Hebbelmann berichtet, dass<br />

dann auch ein Besuch der Kirchengemeinde St. Laurentius<br />

Ober-/ Niederlangen von Frau Winkler vorgesehen ist.<br />

Johanna Willenborg, „Faire Welt - Samtgemeinde Lathen“<br />

bedankte sich bei den zahlreichen Unterstützern. Jeden<br />

Mittwoch werden auf dem <strong>Lathener</strong> Wochenmarkt durch<br />

ehrenamtliche Helferinnen Waren aus dem Fairen Handel<br />

verkauft. Der Erlös aus dem Verkauf und von Spenden ist für<br />

das Brasilienprojekt. „Es freut uns sehr, dass wir heute einen<br />

Scheck in Höhe von 6.000 Euro an den Missionsförderverein<br />

BI US IN<br />

» LATHEN «<br />

übergeben können,“ so Johanna Willenborg.<br />

Samtgemeindebürgermeister Helmut Wilkens bedankt<br />

sich bei Christa Hebbelmann und Johanna Willenborg<br />

für deren jahrelangen Einsatz und deren Solidarität für<br />

das Brasilienprojekt. Unter dem Motto „FAIR STATT MEHR.<br />

#fairhandeln für ein gutes Leben“ wurde hier ein Zeichen<br />

gesetzt, so Samtgemeindebürgermeister Helmut Wilkens<br />

Foto: Andrea Schmees - Samtgemeinde Lathen<br />

Vles De<br />

Großes Straßenfest am Sonntag den 26. Juni <strong>2022</strong><br />

Von der B70 im Westen bis zum Schützenhaus im Osten,<br />

von der Sögelerstraße im Norden bis zur Bahnlinie im Süden<br />

– unser Dünefehn ist schön und vielfältig. Daher wollen<br />

wir im Sommer ein besonderes Nachbarschaftsfest feiern.<br />

Open Air und veranstaltet von Menschen, die hier leben und<br />

arbeiten.<br />

Es soll ein kreatives, dezentrales Fest in Hauseinfahrten und<br />

Gärten, auf Straßen, Plätzen und bei Selbstständigen sein.<br />

Jede und Jeder kann mitmachen. Bei Musik, Spiel, Kultur,<br />

Flohmarktständen und allerlei Entdeckenswertem laden die<br />

Anwohner*innen Groß und Klein zum Verweilen ein.<br />

Nichtkommerziell und vielleicht etwas improvisiert, dafür<br />

mit viel Persönlichkeit und Herz!<br />

Wir freuen uns, wenn Du hier wohnst und mitmachen möchtest.<br />

Melde Dich gerne bis zum 30.4.<strong>2022</strong> an.<br />

Besucher*innen von außerhalb sind am 26.06. herzlich willkommen!<br />

Viele weitere Infos gibt es auf<br />

www.viertelfestduenefehn.wordpress.com<br />

oder unter<br />

viertelfest-duenefehn@gmx.de.<br />

Ansprechpartner*innen: Ves G-Mr, Hn P, Bri K<br />

www.meinLATHEN.de // www.mut-lathen.de<br />

LATHENER BLÄTTKEN<br />

29


BI US IN<br />

» FRESENBURG «<br />

B2 JUGEND DER JSG FRESENBURG / LATHEN<br />

erhält neue Aufwärmshirts<br />

Die B2-Jugend der JSG Fresenburg/Lathen hatte allen Grund<br />

zur Freude. Fa. Funk Sicherheitstechnik aus Lathen spendete<br />

einen schicken Satz neue Aufwärmshirts.<br />

Die Mannschaft um Kapitän Henry Stricker und Trainer Jens<br />

Schulte bedankte sich mit einem Mannschaftsfoto und einem<br />

prallgefüllten Präsentkorb bei der Fa. Funk Sicherheitstechnik<br />

und Geschäftsführer Vadim Funk.<br />

Gerade in diesen Zeiten ist es sehr schön engagierte und<br />

zuverlässige Partner gewinnen zu können.<br />

Vielen Dank an die Fa. Funk Sicherheitstechnik.<br />

SCHÜTZENVEREIN DÜTHE-FRESENBURG<br />

beruft Heinz-Hermann Kampen in den Ehrenvorstand<br />

Am 05.03.<strong>2022</strong> fand die diesjährige Mitgliederversammlung<br />

des Schützenvereins Düthe-Fresenburg im Vereinslokal<br />

Huntemann in Düthe statt. Auf Grund von Corona konnte<br />

die Versammlung nicht wie gewohnt am letzten Samstag im<br />

Februar stattfinden und musste deshalb um eine Woche in den<br />

März hinein verschoben werden. Der 1. Vorsitzende Bernhard<br />

Germer begrüßte die ca. 80 anwesenden Schützenbrüder und<br />

–schwestern sowie den Kreispräsident des Schützenkreises<br />

Aschendorf Folmer Schulte und eröffnete die Versammlung.<br />

Germer blickte auf das vergangene Vereinsjahr 2021 zurück<br />

und berichtete über die Vereinsaktivitäten. Im Anschluss<br />

erfolgte der Kassenbericht des Kassenwartes Heinz-Hermann<br />

Kampen, dem anschließend laut den Kassenprüfern eine<br />

tadellose Kassenführung bescheinigt wurde.<br />

Unter Top 11 der Versammlung stand die Gründung einer<br />

Frauenkompanie namens Schützenschwestern, welche aus<br />

ca. 20 jungen Frauen besteht und einstimmig vom Verein<br />

aufgenommen wurde.<br />

Im Vordergrund dieses Abends standen die Wahlen. Als<br />

Wahlleiter wurde der stellvertretende Bürgermeister Heinrich<br />

Ahrens auserkoren, welcher zügig und ohne Zwischenfälle<br />

durch die Wahl führte.<br />

Der zur Wahl stehende Kassenwart Heinz-Hermann Kampen<br />

stimmte nach 21 Jahren Vorstandsarbeit einer erneuten<br />

Kandidatur nicht zu. Zu seinem Nachfolger wurde Jens Schulte<br />

gewählt. Zum stellvertretenden Kassenwart und Schriftführer<br />

wurde Martin Lübbers ins Amt berufen. Im erweiterten<br />

Vorstand fungieren weiterhin Reinhard Hilling und Hermann<br />

Ahrens als Beisitzer. Den neu geschaffenen Offiziersposten des<br />

„Scheibenbauers“ hält ab sofort Stefan Pricker inne.<br />

Für seine 11 jährige Tätigkeit als Offizier und 21 jährige<br />

Tätigkeit als Vorstandsmitglied wurde Heinz-Hermann<br />

Kampen vom Schützenverein in den Ehrenvorstand berufen.<br />

Außerdem wurde Kampen mit der großen Verdienstnadel in<br />

Gold des Schützenkreises Aschendorf vom Kreispräsident des<br />

Schützenkreises Aschendorf Folmer Schulte ausgezeichnet.<br />

Zum Ende der Versammlung bedankte sich Bernhard Germer bei<br />

allen Mitgliedern für die tolle Unterstützung im abgelaufenen<br />

Jahr trotz der schwierigen Umstände im Zusammenhang mit<br />

der Corona Pandemie und schloss die Versammlung gegen<br />

22:00 Uhr mit dem Gesang des Vereinsliedes.<br />

30 LATHENER BLÄTTKEN www.meinLATHEN.de // www.mut-lathen.de


Jetzt Angebot anfordern!<br />

Fenster für: Neubauten • Altbauten • Einstellungen und<br />

Reparaturen von Fenster, Schiebetüren u.v.m.! Jetzt anrufen!<br />

MARTINSAKTION 2021 IN DER GRUNDSCHULE FRESENBURG<br />

Spenden für Kinder im Ahrtal<br />

Die Fresenburger Martinsaktion<br />

wurde im vergangenen Jahr<br />

zum 30. Mal durchgeführt. Auch<br />

diese Mal baten die Kinder am<br />

Martinstag um Süßigkeiten,<br />

aber auch um eine Spende für<br />

einen guten Zweck. Die Spenden<br />

sollten für den Verein „Helft<br />

uns leben“ bestimmt sein, eine<br />

Initiative der Rhein-Zeitung, die<br />

es sich zur Aufgabe gemacht hat,<br />

Familien mit Kindern zu helfen.<br />

Besonders Familien, die durch<br />

die Flutkatastrophe im Ahrtal<br />

im Juli 2021 in eine Notsituation<br />

geraten sind, werden unterstützt.<br />

Nach der Spendensammlung in<br />

Fresenburg, Düthe, Melstrup und<br />

Melstrup-Siedlung konnte ein<br />

Betrag von 2704,68 € ins Ahrtal überwiesen werden. Zusätzlich<br />

schrieben die Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 und 4<br />

der Fresenburger Schule Briefe an Kinder im Ahrtal, um ihr<br />

Mitgefühl auszudrücken, aber auch, um weihnachtliche Grüße<br />

zu senden.<br />

Im Briefkasten der Grundschule steckten nach dem<br />

Jahreswechsel nun fast täglich Dank-Schreiben aus dem<br />

Katastrophengebiet, in denen sich Betroffene für die Spende<br />

und die weihnachtlich verzierten Briefe der Kinder aus dem<br />

Emsland bedanken. Viele Briefe-Schreiber schildern das<br />

Erlebte und ihre jetzige Notsituation, berichten aber auch, wie<br />

viel Hilfsbereitschaft sie erfahren haben und wie es ihnen jetzt<br />

geht. Einigen Briefen wurden auch Fotos angefügt. Besonders<br />

freut es die Fresenburger Grundschüler, dass sie Kindern<br />

eine Freude machen konnten, wenn nämlich Spielzeug vom<br />

Spendengeld gekauft wurde.<br />

www.meinLATHEN.de // www.mut-lathen.de<br />

LATHENER BLÄTTKEN<br />

31


BI US IN<br />

» NIEDERLANGEN «<br />

DORFENTWICKLUNG<br />

LOSN in Niederlangen, Oberlangen und Sustrum sowie der Ortteil Landegge<br />

Die Gemeinden Niederlangen, Oberlangen und<br />

Sustrum sowie der Ortteil Landegge der Stadt Haren<br />

(Ems) sind im Jahr 2021 gemeinsam als Dorfregion<br />

in das Dorfentwicklungsprogramm des Landes Nds.<br />

aufgenommen worden.<br />

Aufgabe der Dorfentwicklung ist es, die<br />

ländlichen Siedlungen und Strukturen in ihrer<br />

charakteristischen Vielfalt zu erhalten, neuen<br />

funktionalen Anforderungen anzupassen und in die<br />

Landschaft einzubinden.<br />

Die Dorfregion hat nun die Aufgabe einen<br />

Dorfentwicklungsplan zu erstellen, um<br />

spätere Förderungen im Rahmen des<br />

Dorfentwicklungsprogrammes zu erhalten.<br />

Den Auftrag zur Erstellung eines<br />

Dorfentwicklungsplanes für die Dorfregion hat die regionalplan<br />

& uvp, planungsbüro peter stelzer GmbH aus Freren erhalten.<br />

Mit dem gegründeten Arbeitskreis, der aus Mitgliedern aller<br />

Ortsteilen der Dorfregion besteht, soll der Zukunftsplan<br />

erstellt werden. Zudem wird der Prozess vom Amt für regionale<br />

Landesentwicklung, Geschäftsstelle Meppen, begleitet.<br />

Zu diesem Prozess gab es bereits eine Bürgerversammlung,<br />

Dorfsprechstunden in den Orten und eine Online-<br />

Veranstaltung. Die Ideen und Wünsche der Bürger sind in<br />

auf einer digitalen Pinnwand zusammengefasst worden. Auf<br />

folgenden Link können Sie sich die Ergebnisse anschauen:<br />

https://dorfentwicklung.regionalplan-uvp.de<br />

Im Februar <strong>2022</strong> fand die erste Arbeitskreissitzung der<br />

Dorfregion statt. Mit zwei Gastbeiträgen der Dorfmoderatoren<br />

aus der Dorfregion Dersum-Kluse-Walchum sind Erfahrungen<br />

wurde der Abend bereichert. Weiterhin wurde der weitere<br />

terminliche Ablauf vorgestellt. Die Arbeitskreissitzung im März<br />

<strong>2022</strong> ist als Exkursionsfahrt mit der Besichtigung einzelner<br />

Ortschaften und deren Besonderheiten vorgesehen.<br />

Im Rahmen dieses Prozesses haben sich bereits Personen aus<br />

der Dorfregion zu Dorfmoderatoren in der Landvolkhochschule<br />

Oesede ausbilden lassen. Weitere Informationen folgen.<br />

Mit viel Freude leiteten Andreas Brinker und Maren Koops<br />

vom Planungsbüro uvp & regionalplan aus Freren die erste<br />

Arbeitskreissitzung im Jugendheim in Neusustrum.<br />

Weitere Fragen und Informationen erhalten sie bei den<br />

jeweiligen Gemeindebüros oder beim regionalplan & uvp,<br />

planungsbüro peter stelzer GmbH, Freren, Tel. 05902 / 5037020.<br />

32 LATHENER BLÄTTKEN www.meinLATHEN.de // www.mut-lathen.de


WEGEBAUKASSE NIEDERLANGEN-SIEDLUNG<br />

Neuer Vorstand – Mitglied werden<br />

Der Verein „Wegebaukasse Niederlangen-<br />

Siedlung e.V.“ hat einen neuen Vorstand.<br />

Seit 2<strong>01</strong>9 gibt es eine Wegebaukasse in<br />

der Ortschaft Niederlangen-Siedlung<br />

der Gemeinde Niederlangen. Für den<br />

Ausbau von Gemeindestraßen im Innenund<br />

Außenbereich erhebt die Gemeinde<br />

Niederlangen Straßenausbaubeiträge<br />

von den Grundstückseigentümern.<br />

Alle Eigentümer mit Grundbesitz<br />

in Niederlangen-Siedlung können<br />

Mitglied der Wegebaukasse werden.<br />

Entsprechend ihrem Grundbesitz<br />

zahlen die Grundeigentümer Beiträge<br />

in die Vereinskasse, die dazu verwendet<br />

werden, die Straßenausbauträge für<br />

Mitglieder zu übernehmen, die an einer<br />

beitragspflichtig ausgebauten Straße<br />

wohnen.<br />

Bei der letzten Mitgliederversammlung gab es Änderungen im<br />

Vorstand. Zum Vorstand gehören Vorsitzende Birgit Theisling,<br />

Schriftführer Simon Grove und Kassenwart Alexander<br />

Buchwald. Zudem gehören der Bürgermeister Hermann Albers<br />

und als Ratsmitglied Paul Thien dem Vorstand an.<br />

Vorsitzende Birgit Theisling bedankt sich herzlich bei den<br />

ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern Frank kleine Hillmann<br />

und Johannes Jürgens.<br />

Interessierte, die ein Grundstück in der Ortschaft Niederlangen-<br />

Siedlung besitzen und Mitglied der Wegebaukasse werden<br />

möchten, können sich bei den Vorstandsmitgliedern melden.<br />

(1. Vorsitzende Birgit Theisling, Tel. 0 59 39 / 734)<br />

GROSSER BESUCH IN TISCHLEREI<br />

GÜNTER AHRENS<br />

Für alle Beteiligten ein spannender Tag!<br />

Die Ober- und Niederlangener Kindergartenkinder besuchten<br />

in mehreren Abschnitten die Tischlerei Günter Ahrens im<br />

Gewerbegebiet A31 in Niederlangen. Zusammen mit der Tischlerei<br />

Martin Kampen werden neue Kindergartenmöbel für den neuen<br />

Kindergarten gebaut - Grund genug für die Kinder mal zu schauen,<br />

wo und wie diese Möbel hergestellt werden. Mit großen Augen<br />

bestaunten die Kinder den modernen Maschinenpark der Tischlerei<br />

Ahrens. Mitarbeiter stellten aus großen Platten kleine Bären mit<br />

Namen her, die die Kinder mit nach Hause nehmen durften.<br />

Fliegen<br />

ohne<br />

Fliegen<br />

... für wenig Mücken<br />

Unser Leistungsangebot:<br />

- Plissees<br />

- Gardinen<br />

- Flächenvorhänge<br />

- Lamellenvorhänge<br />

10% auf alle<br />

Plisseeanlagen!<br />

inklusive Montage im Raum<br />

Lathen/Dörpen/Haren<br />

Plissee<br />

Sonnenschutz<br />

Insektenschutz<br />

Wessendorf<br />

Sustrum-Moor Tel. 05939430<br />

Insektenschutzsysteme<br />

Termine nach telefonischer Vereinbarung.<br />

www.meinLATHEN.de // www.mut-lathen.de<br />

LATHENER BLÄTTKEN<br />

33


NEUWAHLEN BEIM SCHÜTZENVEREIN NEULANGEN<br />

Paul Thien nach 25 Jahren abgelöst<br />

Nach 25 Jahren als Vorsitzender des<br />

Schützenvereins Neulangen stand Paul<br />

Thien nicht wieder zur Wahl. Paul Thien<br />

hat über Jahre den Schützenverein<br />

Neulangen geleitet. Nun gab er das<br />

Zepter ab. Als neuer Vorsitzender wurde<br />

Norbert Ahlers gewählt. Norbert Ahlers,<br />

derzeit amtierender Schützenkönig,<br />

hatte zuvor das Amt des 2. Vorsitzenden<br />

inne. Diese Position wird nun von Edgar<br />

Bohmann übernommen. Ebenfalls<br />

stand der Schriftführer Heiner Tieben<br />

nicht mehr zur Verfügung. Als neuer<br />

Schriftführer ist Hermann Albers gewählt<br />

worden. Martin Buten übernimmt das<br />

Amt des Beisitzers und Daniel Specken<br />

des Adjutanten. Hermann Kanne stand<br />

als 2. Schießwart ebenfalls nicht mehr<br />

zur Verfügung. Diesen Posten hat Marco<br />

Schlegel übernommen.<br />

Im Bild der Vorstand des Schützenvereins<br />

Neulangen 1959 e.V..<br />

In der ersten Reihe v.l. der neue 1. Vorsitzende Norbert Ahlers, die<br />

ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder Heiner Tieben und Paul<br />

Thien sowie der 2. Vorsitzende Edgar Bohmann.<br />

Hintere Reihe: Manuel Buchwald, Bernhard Specken, Hermann<br />

Albers, Rolf Janssen, Gerd Thieben, Dirk Schomaker, Martin<br />

Schlegel und Martin Buten.<br />

Foto: Schützenverein Neulangen<br />

KLEINERE UMBAUMASSNAHMEN<br />

beim BSV Niederlangen<br />

In der Gemeinde Niederlangen wird derzeit viel gebaut. Es sind<br />

einige Baukräne zu sehen.<br />

Es erfolgt eine Sanierungs- und Umbaumaßnahme der<br />

Mehrzweckhalle in Niederlangen.<br />

Aber auch die Mitglieder des Bürgerschützenvereins nehmen<br />

derzeit kleine bauliche Veränderungen an deren Schießstand vor.<br />

AUTOSCHLÖMER<br />

Schneller<br />

Werkstattdienst<br />

Sauberer<br />

Waschvorgang<br />

JETZT<br />

SCHLÖMERN!<br />

immer<br />

Günstiger<br />

tanken<br />

RUDOLF SCHLÖMER<br />

Sögeler Str. 7 • 49762 Lathen<br />

Tel.: 05933-1341 • www.vw-emsland.de<br />

34 LATHENER BLÄTTKEN www.meinLATHEN.de // www.mut-lathen.de


SPIELPLATZREINIGUNG<br />

an der Streuobstwiese Hoher Esch<br />

Zu verschiedenen Arbeitseinsätzen trafen<br />

sich kürzlich Anwohner des Spielplatzes<br />

Draperstraße, der Streuobstwiese<br />

Hoher Esch und Bauhofmitarbeiter der<br />

Gemeinde Oberlangen.<br />

Die Anwohner des Spielplatzes an der<br />

Draperstraße in Oberlangen hatten sich<br />

bereit erklärt, in einer gemeinsamen<br />

Saubermachaktion den Spielplatz<br />

aufzuräumen und zu verschönern. An<br />

einem Nachmittag wurde der Platz mit<br />

viel Engagement aus dem Winterschlaf<br />

geholt.<br />

Es wurde Müll gesammelt, aufgeräumt,<br />

geharkt und gefegt. Die Spielplatz-<br />

Aktion machte allen Beteiligten sehr<br />

viel Spaß und ist ein gutes Beispiel<br />

für das ehrenamtliche Engagement<br />

Oberlangener Bürger.<br />

In einer weiteren Aktion haben Anlieger des Baugebietes Hoher<br />

Esch zusammen mit anderen Freiwilligen aus der Gemeinde<br />

der dortigen Streuobstwiese einen neuen Schliff verliehen.<br />

Die Obstbäume wurden beschnitten und das Schnittgut<br />

BI US IN<br />

» OBERLANGEN «<br />

weggeräumt. Einige der Freiwilligen hatten sich im Vorfeld im<br />

richtigen Obstbaumschnitt schulen lassen.<br />

Die Gemeinde Oberlangen sagt DANKE für den Einsatz aller<br />

Beteiligten.<br />

05933 - 90 33 66 Burgstr. 57, 49762 Lathen<br />

IHRE<br />

IMMOBILIE JETZT<br />

KOSTENLOS<br />

BEWERTEN<br />

Erfahren Sie mit wenigen Klicks einen ersten Richtwert.<br />

Profitieren Sie dabei von unserer umfassender Marktkenntnis<br />

und erhalten eine realistische Immobilienbewertung.<br />

www.marktwertanalyse-emsland.de<br />

Oder anrufen & Termin machen<br />

05933 - 90 33 66<br />

www.immobilien-nyenhuis.de<br />

info@immobilien-nyenhuis.de<br />

www.meinLATHEN.de // www.mut-lathen.de<br />

LATHENER BLÄTTKEN<br />

35


GENERALVERSAMMLUNG DES SV LANGEN<br />

u.a. Ehrung von Karlheinz Pleus<br />

Bei der diesjährigen Generalversammlung<br />

des SV Langen ist Karlheinz Pleus für<br />

seine 50-jährige Mitgliedschaft beim SV<br />

Langen geehrt worden. Karlheinz Pleus ist<br />

als Vorsitzender der Tennisabteilung des<br />

SV Langen, dem TC Langen, tätig. Beim<br />

SV Langen gibt es sechs Sportsparten:<br />

Boule, Leichtathletik, Tennis, Tischtennis,<br />

Fitness und Fußball.<br />

Franz Hillmann berichtete von<br />

zwei aktiven Boule-Gruppen. Die<br />

Leichtathletik-Gruppe plant derzeit<br />

einen Marathonlauf in Hannover. Jürgen<br />

Konen von der Tischtennisabteilung hat<br />

fünf Tischtennismannschaften für die<br />

Saison gemeldet. Die Fitnessabteilung<br />

plant die Anschaffung von neuen<br />

Geräten, so Thomas Rolfes. Thomas<br />

Gründer berichtete von der 1. Herren-<br />

Fußballmannschaft, die bereits im<br />

vierten Jahr in der Bezirksliga spielt. Derzeit belegen die<br />

Fußballer den 3. Tabellenplatz. Florian Wahoff trainiert<br />

als Co-Trainer mit Horst Hebbelmann die 2. Herren-<br />

Fußballmannschaft. Die Jugendmannschaften spielen<br />

teilweise als Spielgemeinschaften, hier spricht Steffen<br />

Czolbe einen großen Dank an die gute Zusammenarbeit mit<br />

den Nachbarvereinen aus. Florian Friedrich berichtete vom<br />

Trainerwechsel und verschiedenen Neuzugängen für die<br />

1. Herrenfußballmannschaft. Aktuelle Berichte sind auf der<br />

Homepage des SV Langen www.sv-langen.de zu lesen.<br />

Die Bürgermeister der beiden Gemeinden, Hermann Albers und<br />

Georg Raming-Freesen, sind stolz auf alle Abteilungen des SV<br />

Langen.<br />

EXKLUSIV ZUM<br />

OSTERMARKT GIBT ES BEI UNS<br />

EINE ÜBERRASCHUNNGSTÜTE!<br />

ZUM OSTERMARKT<br />

GIBT ES 20%<br />

AUF ALLES!*<br />

*ausser Kretaprodukte und kosmetische<br />

Behandlungen und nur am 3.4.<strong>2022</strong> gültig<br />

Verkaufsoffen zum Ostermarkt<br />

von 14:00 - 18:00 Uhr!<br />

Hauptstraße 15 | 49762 Lathen | Tel. 05933 1438<br />

info@regina-lucks.de | www.regina-lucks.de<br />

36 LATHENER BLÄTTKEN www.meinLATHEN.de // www.mut-lathen.de


Nehmen Sie sich die Zeit,<br />

die Sie benötigen.<br />

NYENHUIS GMBH<br />

HANDELSGESELLSCHAFT<br />

www.nyenhuisgmbh.de<br />

www.meinLATHEN.de // www.mut-lathen.de<br />

LATHENER BLÄTTKEN<br />

37


Wir suchen Verstärkung!<br />

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir:<br />

Metallbauer<br />

m/w/d<br />

Fachrichtung Konstruktionstechnik<br />

Technischer Produktdesigner /<br />

Konstrukteur m/w/d<br />

Monteur<br />

m/w/d<br />

Für die Montage verschiedenster<br />

Torvarianten<br />

Bewerben Sie sich jetzt!<br />

Gerne auch als PDF per Mail!<br />

Watermann Schutztore GmbH & Co. KG<br />

Hauptstraße 8, 49762 Fresenburg<br />

Tel.: 05933 93 81 0<br />

Mail: info@schutztore.com<br />

www.watermann-schutztore.de<br />

38 LATHENER BLÄTTKEN www.meinLATHEN.de // www.mut-lathen.de


DU WILLST<br />

MEHR<br />

JOBS?<br />

Suchen Sie Mitarbeiter?<br />

Schreiben Sie uns!<br />

matthias.gehrs@mut-lathen.de<br />

meinLATHEN<br />

UNSERE APP FÜR DIE<br />

GANZE SAMTGEMEINDE<br />

www.meinLATHEN.de<br />

www.meinLATHEN.de // www.mut-lathen.de<br />

LATHENER BLÄTTKEN<br />

39


6. LATHENER<br />

OSTERMARKT<br />

O A<br />

<br />

Traditi<br />

Kunsthandwerkermarkt<br />

ermarkt<br />

Streichelzoo für Kinder<br />

onal<br />

03.<br />

APRIL<br />

6. L<br />

<br />

O 6. L <br />

<br />

Finden Sie<br />

bei uns viele attraktive Angebote<br />

im Baumarkt, Porzellanhaus,<br />

im Holz- und Baustoffhandel!<br />

www.schlichter.biz<br />

Sonntag, 3. April:<br />

Von 14-18 Uhr verkaufsoffen!<br />

Lathen/Emsland<br />

Bahnhofstr. 14-18<br />

Tel. 0 59 33 / 68-0<br />

baustoffhandel . holzhandel . baumarkt . porzellanhaus<br />

trockenbau . dach+fassade . türenobjektgeschäft

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!