13.04.2022 Aufrufe

brochure_staufen_executive leader-2022

Weiterbildung zum Executive Leader bei STAUFEN

Weiterbildung zum Executive Leader bei STAUFEN

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

EXECUTIVE<br />

LEADER<br />

PROGRAM<br />

Den Wandel gestalten<br />

Top-Management<br />

Weiterbildung 2023


2<br />

–<br />

DEN WANDEL<br />

ERFOLGREICH<br />

GESTALTEN


3<br />

Führen war schon immer herausfordernd, aber in Zeiten wie diesen<br />

sind Führungskräfte ganz besonders gefordert. Globalisierung (oder<br />

doch De-Globalisierung), Digitalisierung, Energiekrise, Materialengpässe,<br />

Corona und New Work: Aktuell verändert sich die Arbeitswelt<br />

schneller und radikaler als durch die industrielle Revolution. Führungskräften<br />

kommt in diesen Umwälzungsprozessen eine Schlüsselrolle zu.<br />

Denn sie müssen einerseits ihr Unternehmen wirtschaftlich schützen,<br />

sichern und weiterentwickeln sowie andererseits eine agile Arbeitsorganisation<br />

etablieren, die sich auch an den veränderten Bedürfnissen<br />

der Mitarbeitenden orientiert.<br />

Wirksame Führungskräfte müssen die Fähigkeit haben, Strukturen,<br />

Prozesse und Produkte schnell an sich verändernde Bedingungen<br />

anzupassen, sprich, für ein flexibles und resilientes Arbeitsumfeld zu<br />

sorgen. Gleichzeitig müssen in Zeiten extremer Volatilität Unternehmen<br />

ihr internes Lerntempo erhöhen. Die ständige Weiterentwicklung<br />

von Mitarbeitenden ist deshalb eine der wichtigsten Führungsaufgaben<br />

unserer Zeit. Eine Führungskraft sollte neben dem Wissen zu<br />

systemischen Grundprinzipien über die Fähigkeit verfügen, durch<br />

Fragen zu führen und damit individuelle Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten.<br />

Vor allem sollte die Führungskraft die Rolle des Mentors, der Mentorin<br />

beherrschen und wissen, wie man Mitarbeitende in ihrer persönlichen<br />

und beruflichen Entwicklung unterstützt.<br />

Unsere Teilnehmenden entwickeln in diesem Qualifizierungsprogramm<br />

ihre Führungspersönlichkeit weiter und lernen, mit den dynamischen<br />

Herausforderungen des Alltags professionell und souverän<br />

umzugehen. Die Trainingseinheiten sind abwechslungsreich, interaktiv<br />

und methodisch stringent. Unsere Absicht ist es, unseren Teilnehmenden<br />

Mindset und Methoden zu vermitteln, die sie in die Lage versetzen,<br />

die Transformation aktiv mitzugestalten, aber auch, sie dabei zu<br />

unterstützen, ihre individuellen Führungsqualitäten zu erkennen und<br />

weiter zu stärken. Unsere Akademie verfügt über 25 Jahre Erfahrung in<br />

Veränderungsprozessen und systemischer Organisationsentwicklung.<br />

Mit freundlichen Grüßen<br />

Markus Franz<br />

Senior Partner & Aufsichtsrat<br />

STAUFEN.AG


4<br />

Ohne ein neues Verständnis von Führung<br />

wird es den Unternehmen nur sehr schwer<br />

gelingen, Wandlungsfähigkeit zu einem<br />

festen Teil der eigenen DNA zu machen.<br />

Wilhelm Goschy<br />

CEO<br />

STAUFEN.AG


5<br />

INHALT<br />

06 Executive Leader Program<br />

08 Unser Qualifizierungsansatz<br />

10 Programmübersicht<br />

12–19 Programmbausteine<br />

12 Leadership<br />

Lean Management und Leadership für Executives<br />

14 Transformation<br />

Erfolg in der Transformation<br />

16 Digitalisierung<br />

Strategische Kernansätze der Digitalisierung gestalten<br />

und wirksam umsetzen​<br />

18 Agilität<br />

Agiles Arbeiten und Führen – Organisationen im Wandel<br />

23 Beratung und Anmeldung


6<br />

–<br />

EXECUTIVE<br />

LEADER<br />

PROGRAM


WARUM<br />

Ihr Unternehmen befindet sich in einer Welt veränderter Kundenanforderungen,<br />

kürzerer Innovations- und Produktentwicklungszyklen<br />

und volatiler Märkte. Sie sind auf der Suche nach Tools und<br />

Herangehensweisen, um die neuen Herausforderungen und die<br />

Komplexität richtig einschätzen und eine angebrachte strategische<br />

Gesamtführung und Unternehmenskultur entwickeln zu können. Sie<br />

suchen nach Wegen, Ihren Wertstrom funktionsübergreifend zu optimieren<br />

und konsequent am Kunden auszurichten, die Werkzeuge der<br />

Digitalisierung und des agilen Managements zielgerichtet einzusetzen,<br />

zu ergänzen und die individuelle Transformation Ihres Unternehmens<br />

optimal zu bewerkstelligen.<br />

7<br />

WAS<br />

Wir vermitteln Ihnen:<br />

• Methoden zur richtigen Beurteilung Ihrer Ausgangslage<br />

und zum Erkennen von Handlungsbedarfen<br />

• Methoden und Instrumente zur Neugestaltung von Prozessen<br />

und zur funktionsübergreifenden Optimierung Ihres Wertstroms<br />

aus Kundensicht<br />

• Ihre neue Rolle als Führungskraft sowie systemtheoretische<br />

Grundlagen für die Führung im agilen Umfeld<br />

FÜR WEN<br />

Geschäftsführer*innen und Führungskräfte des oberen Managements<br />

(1. + 2. Ebene), die den Wandel erfolgreich gestalten und ihr<br />

Unternehmen nach vorne bringen wollen.<br />

IHRE EXPERT*INNEN<br />

SEW-EURODRIVE bewegt die Welt! Unzählige Förderbänder, Getränkeabfüllanlagen,<br />

Kieswerke, Gepäck in Flughäfen und vieles mehr<br />

würden ohne Motoren, Getriebe, Getriebe mo toren, zugehörige Automatisierungstechnik<br />

und Serviceangebote der SEW stillstehen.<br />

Das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung<br />

(IPA) realisiert innovative Lösungen für die nachhaltige Produktion in<br />

den Zukunftsbranchen des Technologiestandorts Deutschland.<br />

Die Staufen AG steht für eine einzigartige Kombination aus Fachberatung<br />

und Organisationsentwicklung und unterstützt in bedarfsorientierten<br />

Rollen – beratend, coachend und qualifizierend. Dabei<br />

wird eine leistungsfördernde und wertschätzende Unternehmenskultur<br />

etabliert, die Wertschöpfung signifikant erhöht und der Unternehmenswert<br />

gesteigert – „we enable and inspire to create value³”.


8<br />

UNSER QUALIFIZIERUNGSANSATZ<br />

LERNZIELE<br />

DAS PASSENDE DIDAKTISCHE KONZEPT<br />

Unser Qualifizierungsansatz ist der Garant für Ihren Erfolg. All<br />

unsere Seminare werden basierend auf dem Dreiklang aus Lernzielen,<br />

didaktischem Modell und Erfolgskontrollen entwickelt und<br />

somit deren Wirksamkeit gesichert.<br />

Praxistransfer steht dabei immer im Fokus! Reflexion und Ausprobieren<br />

in Praxisübungen sind Erfolgsfaktoren.<br />

DIDAKTISCHES<br />

MODELL<br />

LERNERFOLGS-<br />

KONTROLLE<br />

Die Integration neuester lernpädagogischer Ansätze ist dabei<br />

elementar. Damit schaffen wir ein Qualifizierungs erlebnis, das von<br />

Kurzweiligkeit, Lebendigkeit und Emotionalität geprägt ist.<br />

EIN ZIELGRUPPENGERECHTER,<br />

MAXIMAL WIRKSAMER MEDIEN-MIX<br />

Bei uns erleben Teilnehmende Blended Learning Journeys. Die Mischung<br />

analoger und digitaler Lernelemente ermöglicht die Anpassung<br />

des Lernens an die Arbeitswelt: New Work braucht new Learning!<br />

Im Fokus stehen die Zielgruppe, zu der die Elemente passen müssen,<br />

und der Lerninhalt, der das Format vorgibt. Bei uns trägt auch jedes<br />

digitale Lernelement zum Lernerfolg bei. Denn digitales Lernen ist<br />

nicht nur „cool und hip“, sondern vor allem notwendig! So stellen wir<br />

sicher, dass das Lernen in den Arbeitsalltag unserer Teilnehmenden<br />

passt.<br />

DIE RICHTIGEN TRAINER*INNEN<br />

Unsere Trainer*innen verfügen über langjährige Industrie-Erfahrung.<br />

Zusätzlich werden neueste Erkenntnisse aus Wissenschaft und<br />

Forschung über unsere jungen Kolleg*innen aus den Universitäten<br />

eingebunden.<br />

Unsere Trainer*innen haben alles, was sie lehren, selbst bereits<br />

mehrfach in der Praxis umgesetzt. Sie wissen also, worauf<br />

es bei der Umsetzung ankommt: Der Proof of Concept<br />

und die Aktualität der Trainingsinhalte sind somit immer<br />

sichergestellt.


9<br />

KOMPETENTE PARTNER …<br />

Wir arbeiten eng mit den besten Unternehmen der Industrie und<br />

wissenschaftlichen Institutionen zusammen. Namhafte Firmen wie<br />

die SEW-EURODRIVE sowie Vorreiter der Wissenschaft wie das Fraunhofer<br />

IPA sind langjährige Partner der Staufen Akademie.<br />

Gemeinsam mit unseren Partnern entwickeln wir unser Angebot kontinuierlich<br />

weiter und ermöglichen Einblicke in die Umsetzung in der<br />

Praxis.<br />

… UND EINE STARKE COMMUNITY!<br />

Niemand lernt alleine! Im Rahmen individueller Coachings sind unsere<br />

Trainer*innen immer für Sie da und stehen jederzeit für unverbindliche<br />

Hilfe zur Verfügung.<br />

Doch nicht nur unsere Trainer*innen begleiten Sie, auch Mitglieder<br />

unserer Communitys unterstützen Sie in Ihrem Lernprozess. Dabei<br />

erfolgt nicht nur Social Learning, es entstehen zudem wertvolle, beständige<br />

Beziehungen über die Qualifizierung hinaus.<br />

Sie haben Fragen? Ihr Ansprechpartner für Didaktik und Trainingsdesign:<br />

Peter Ullrich<br />

Verantwortlich für Inhalt & Didaktik /<br />

Master Trainer<br />

M p.ullrich@<strong>staufen</strong>.ag<br />

T +49 7024 8056 188


10<br />

–<br />

PROGRAMM-<br />

ÜBERSICHT<br />

DIE RICHTIGEN BAUSTEINE<br />

FÜR IHREN ERFOLG<br />

INKLUSIVE<br />

WEB BASED TRAINING<br />

(WBT)<br />

„Lean Management<br />

Grundlagen“<br />

vor Trainingsstart


11<br />

LEADERSHIP<br />

Köngen<br />

Gerade in Zeiten der Unsicherheit, aber auch der großen Chancen<br />

gehören ausgeprägte Leadership-Fähigkeiten zwingend<br />

zum Standardrepertoire des Top-Managements. Wie Sie Ihr<br />

Team und Ihre Organisation wirkungsvoll führen und stetig<br />

nach vorn bringen, ist Kern dieses Moduls.<br />

PROGRAMMBAUSTEIN<br />

Lean Management und Leadership<br />

für Executives (S. 12)<br />

DAUER<br />

2 Tage<br />

TRANSFORMATION<br />

Köngen oder Köln<br />

Wandlungsfähigkeit wird zum entscheidenden Erfolgsfaktor.<br />

Wir geben Ihnen das notwendige Wissen und Werkzeug an<br />

die Hand, damit Sie selbstständig Veränderungen planen und<br />

gezielt umsetzen können.<br />

PROGRAMMBAUSTEIN<br />

Erfolg in der Transformation (S. 14)<br />

DAUER<br />

• 1,5 Tage Präsenztraining<br />

• Onlinemodul in der Gruppe<br />

• 1:1-Coaching mit Trainer*in<br />

(online oder telefonisch)<br />

DIGITALISIERUNG<br />

Graben-Neudorf<br />

Im Fokus stehen die Entwicklung einer „prozessgetriebenen“<br />

Digitalisierungsstrategie und die Vermittlung von effektiven<br />

Digitalisierungsansätzen zur Gestaltung effizienter End-to-End-<br />

Prozesse<br />

PROGRAMMBAUSTEIN<br />

Strategische Kernansätze der Digitalisierung<br />

gestalten und wirksam umsetzen<br />

(S. 16)<br />

DAUER<br />

1,5 Tage Präsenztraining​<br />

Gastbeiträge: Prof. Dr. Bauernhansl<br />

(Fraunhofer IPA) und Johann Soder<br />

(SEW-EURODRIVE)<br />

AGILITÄT<br />

Köngen oder Köln<br />

Im Fokus steht das Zukunftsthema Agilität. Diskutieren Sie auf<br />

Augenhöhe, welche Chancen agile Führungsansätze eröffnen,<br />

um Ihre Wettbewerbsfähigkeit zu erhöhen.<br />

PROGRAMMBAUSTEIN<br />

Agiles Arbeiten und Führen –<br />

Organisationen im Wandel (S. 18)<br />

DAUER<br />

2 Tage<br />

ZERTIFIKAT<br />

Nach Absolvierung aller 4 Kurse erhalten Sie Ihr Zertifikat<br />

– verliehen durch Staufen.<br />

GEBÜHR<br />

Alle Kurse sind zum Einzelpreis von je 1.490 EUR zzgl.<br />

MwSt. buchbar. Nutzen Sie unseren Buchungsrabatt<br />

von 10 %, indem Sie die komplette Ausbildung buchen.


12<br />

LEADERSHIP<br />

LEAN MANAGEMENT UND LEADERSHIP FÜR EXECUTIVES<br />

DIESES SEMINAR EIGNET SICH FÜR<br />

Führungskräfte des Top-Managements,<br />

die sich mit folgenden Fragestellungen<br />

konfrontiert sehen:<br />

• Wie kann Lean über die Produktion hinaus in allen<br />

Unternehmensbereichen implementiert werden?<br />

• Wie können wir unsere Reise weiter fortsetzen<br />

und unsere Lean Transformation unternehmensweit<br />

vorantreiben?<br />

• Welche Rolle spielen dabei Führungskräfte und<br />

wie können sie die Lean Transformation unterstützen?<br />

• Wie können wir, abseits von Methoden und Tools,<br />

die Lean-Denkweise im gesamten Unternehmen<br />

verankern?<br />

KURSBESCHREIBUNG<br />

Im Seminar bringen Ihnen erfahrene Lean Expert*innen<br />

und Leadership Trainer*innen die Ziele und<br />

Prinzipien von Lean Management nahe. Ebenfalls im<br />

Fokus stehen Herausforderungen, Handlungs felder<br />

sowie Dos und Don’ts einer erfolgreichen Lean Transformation.<br />

Sie vertiefen geeignete Rahmenbedingungen<br />

für Lean Leadership, Führungskräfterollen<br />

und -aufgaben und zieldienliche Verhaltensweisen.<br />

In diesem Seminar von Leadern für Leader werden<br />

Sie neben der theoretischen Vermittlung viel Zeit für<br />

Übungen, Austausch und Reflexion haben.


13<br />

DEN WANDEL<br />

ERFOLGREICH GESTALTEN<br />

i<br />

THEMENSCHWERPUNKTE<br />

• Mit Lean Management zur lernenden, wandlungsfähigen<br />

Organisation<br />

• Funktionsübergreifende Optimierung des Wertstroms<br />

aus Kundensicht: warum Lean nicht nur<br />

etwas für die Produktion ist und sein darf<br />

• Lean Leadership: Rahmen, Rollen, Aufgaben,<br />

Haltung, Verhalten und Lean-Kultur<br />

• Die neue Rolle der Führungskraft als Change<br />

Agent und Mentor*in<br />

• Führen am Ort des Geschehens: Management<br />

tatsachenbasiert und realitätsbezogen<br />

WANN / WO<br />

21.06. – 22.06.2023 | Köngen<br />

13.11. – 14.11.2023 | Köngen<br />

Beginn erster Tag: 8.45 Uhr<br />

Ende letzter Tag: 16.30 Uhr<br />

ZEIT / KOSTEN<br />

2 Tage<br />

1.490 EUR zzgl. MwSt.<br />

Inhouse buchbar. Fragen Sie jetzt an!<br />

WEB-CODE<br />

www.<strong>staufen</strong>.academy/013


14<br />

GANZHEITLICHE<br />

UNTER NEHMENS-<br />

UND ORGANISATIONS-<br />

ENTWICKLUNG<br />

TRANSFORMATION<br />

ERFOLG IN DER TRANSFORMATION<br />

DIESES SEMINAR EIGNET SICH FÜR<br />

Führungskräfte des Top-Managements,<br />

die sich mit folgenden Fragestellungen<br />

konfrontiert sehen:<br />

• Wie können wir uns trotz Wettbewerbsdrucks,<br />

Marktkomplexität und -dynamik auch zukünftig<br />

erfolgreich am Markt behaupten?<br />

• Wie müssen wir uns aufstellen, um zukunftsfähige<br />

Geschäftsmodelle, Strategien, Strukturen, Prozesse<br />

und Zusammenarbeit sicherzustellen?<br />

• Wie kann eine gerichtete Veränderungskraft<br />

organisationsweit erzeugt und aufrechterhalten<br />

werden?<br />

• Was bedeuten die Zeiten der Transformation<br />

für die Rolle der Führungskraft?<br />

KURSBESCHREIBUNG<br />

Im Seminar erlernen Sie, wie Sie durch Transformation<br />

in Ihrem Unternehmen zukünftig erfolgreich bleiben<br />

können. Fokussiert werden verschiedene strategische<br />

und operative Stellhebel, die individuell betätigt<br />

werden müssen. Weitere Faktoren wie Problembewusstsein,<br />

Zielbild-Commitment, Veränderungskraft,<br />

Wertschöpfungssteigerung, leistungsfördernde und<br />

wertschätzende Unternehmenskultur und Steigerung<br />

des Unternehmenswerts werden im Seminar thematisiert.<br />

Übungen fördern den sofortigen Praxistransfer.<br />

So stärken Sie Ihre Rolle als Führungskraft und Ihren<br />

Beitrag zu Ihrer individuellen Unternehmenstransformation.


15<br />

i<br />

THEMENSCHWERPUNKTE<br />

• Nicht jede Veränderung bedeutet Transformation,<br />

aber manche Heraus forderungen lassen keine<br />

sinnvolle Alternative zu.<br />

• Staufen-Transformationsansatz: für höhere<br />

Wandlungsfähigkeit und eine erfolgreiche Transformation<br />

• Zutaten für eine zielgerichtete Veränderung:<br />

systemisches Verständnis, Veränderungsdynamik<br />

und Orientierung für das Team mit dem „Wegekompass“<br />

• Veränderung von Führung und der Rolle der<br />

Führungskraft in der Transformation<br />

• Erfolgsfaktoren und Stolpersteine für eine erfolgreiche<br />

Transformation<br />

• Praxisbeispiel Fa. Logopak: Erfolge, Probleme<br />

und nächste Schritte<br />

• Persönliche und organisatorische / unternehmerische<br />

Standortbestimmung in Sachen Führung<br />

und Veränderungsdynamik: Handlungsfelder und<br />

Umgang damit<br />

WANN / WO<br />

13.03 – 14.03.2023 | Köln<br />

18.09 – 19.09.2023 | Köngen<br />

Beginn erster Tag: 13.30 Uhr<br />

Ende letzter Tag: 16.30 Uhr<br />

ZEIT / KOSTEN<br />

1,5 Tage Präsenztraining<br />

Onlinemodul in der Gruppe<br />

1:1-Coaching mit Trainer*in<br />

(online oder telefonisch)<br />

1.490 EUR zzgl. MwSt.<br />

Inhouse buchbar. Fragen Sie jetzt an!<br />

WEB-CODE<br />

www.<strong>staufen</strong>.academy/014


16<br />

MIT DER RICHTIGEN<br />

DIGITALISIERUNGSSTRATEGIE<br />

ZUM NACHHALTIGEN ERFOLG<br />

DIGITALISIERUNG<br />

STRATEGISCHE KERNANSÄTZE DER DIGITALISIERUNG<br />

GESTALTEN UND WIRKSAM UMSETZEN​<br />

DIESES SEMINAR EIGNET SICH FÜR<br />

Führungskräfte des Top-Managements,<br />

die sich mit folgenden Fragestellungen<br />

konfrontiert sehen<br />

• Welche Rolle spielt Digitalisierung im Kontext<br />

globaler Megatrends und wie kann sie dabei<br />

helfen, die Trends proaktiv zu gestalten und<br />

umzusetzen?<br />

• Welche Digitalisierungsansätze passen zu unserem<br />

Unternehmen und wie kann darauf basierend<br />

eine Digitalisierungsstrategie entwickelt werden?<br />

• Wie können wir eine Roadmap zur Umsetzung<br />

dieser Strategie gestalten und umsetzen?<br />

• Welche Voraussetzungen müssen für die erfolgreiche<br />

Umsetzung gegeben sein?<br />

• Wie kann proaktiv mit möglichen Herausforderungen<br />

umgegangen und wie können Stolpersteine<br />

im Rahmen der Umsetzung antizipiert werden?<br />

KURSBESCHREIBUNG<br />

Im Fokus des Seminars stehen pragmatische Ansätze<br />

und Lösungen zur Steigerung der Effizienz und<br />

Flexibilität der Unternehmensprozesse mithilfe von<br />

digitalen Werkzeugen und smarten Anwendungsfällen.<br />

Sie erhalten Einblicke in den aktuellen und<br />

zukünftigen Stand der Technik und können sich mit<br />

den Expert*innen vor Ort direkt zu Trends rund um<br />

die digitale Transformation der schlanken Fabrik austauschen.<br />

Sie erfahren dabei nicht nur Vorteile und<br />

Benefits digitaler Lösungen, sondern lernen auch<br />

aus den Erfahrungen der Kooperationspartner der<br />

Staufen AG. So erhalten Sie ein klares Bild von den<br />

Vorteilen der Digitalisierung schlanker Fabrikprozesse<br />

und den erforderlichen Rahmenbedingungen für<br />

die erfolgreiche Digitalisierung sowie einen Eindruck<br />

davon, welche digitalen Ansätze vielversprechend für<br />

das eigene Unternehmen sind.


17<br />

i<br />

THEMENSCHWERPUNKTE<br />

• Eigenschaften der Fabrik der Zukunft / Future<br />

Factory: LEAN – GREEN – DIGITAL – RESILIENT<br />

• Ziele und Nutzen der Digitalisierung im Kontext<br />

der Mega-Trends<br />

• Aktueller Stand der Industrie und typische Barrieren<br />

bei der Gestaltung einer digitalisierten Fabrik<br />

• Mögliche Digitalisierungsstrategien und deren<br />

Bewertung<br />

• Roadmap zur Digitalisierung<br />

• Gastbeitrag: Prof. Dr. Bauernhansl (Fraunhofer IPA):<br />

Voraussetzungen, Erfolgsfaktoren und Treiber<br />

für die digitale Transformation<br />

• 4 Kernansätze zur Digitalisierung und deren Bedeutung<br />

in der digitalen Transformation einer Fabrik<br />

• Praxisbeispiel für eine erfolgreiche digitale Transformation<br />

mit Johann Soder (SEW)<br />

WANN / WO<br />

20.03 – 21.03.2023 | Graben-Neudorf<br />

28.09 – 29.09.2023 | Graben-Neudorf<br />

Beginn erster Tag: 13.30 Uhr<br />

Ende letzter Tag: 16.30 Uhr<br />

ZEIT / KOSTEN<br />

1,5 Tage Präsenztraining<br />

Onlinemodul in der Gruppe<br />

Gastbeiträge von Prof. Dr. Bauernhansl<br />

(Fraunhofer IPA) und Johann Soder<br />

(SEW-EURODRIVE)<br />

1.490 EUR zzgl. MwSt.<br />

Inhouse buchbar. Fragen Sie jetzt an!<br />

WEB-CODE<br />

www.<strong>staufen</strong>.academy/032


18<br />

EIN PLÄDOYER<br />

FÜRS UMDENKEN<br />

AGILITÄT<br />

AGILES ARBEITEN UND FÜHREN – ORGANISATIONEN IM WANDEL<br />

DIESES SEMINAR EIGNET SICH FÜR<br />

Führungskräfte des Top-Managements,<br />

die sich mit folgenden Fragestellungen<br />

konfrontiert sehen:<br />

• Wie kann Agilität als ganzheitliches Konzept angegangen<br />

werden, ohne es lediglich auf Methoden<br />

wie Scrum zu reduzieren?<br />

• Wie müssen die Konzepte von Führung und<br />

Zusammenarbeit zukünftig kombiniert werden,<br />

um Mitarbeitende zufriedener zu machen und<br />

zu binden?<br />

• Wie können Unternehmen den wachsenden<br />

Anforderungen in der komplexen Welt gerecht<br />

werden?<br />

• Wie kann angesichts der Marktdynamik eine<br />

schnelle Anpassung an den Markt und die Sicherung<br />

der eigenen Position garantiert werden?<br />

KURSBESCHREIBUNG<br />

Agilität ist als Buzzword in aller Munde und wird häufig<br />

falsch verstanden. Im Seminar lernen Sie, die Rahmenbedingungen<br />

Ihres Kontextes richtig einzuschätzen,<br />

die passende Organisation und Methoden dazu auszuwählen<br />

und Ihr eigenes Konzept von Agilität zu entwickeln.<br />

Dadurch erkennen Sie, wo Agilität in Ihrer<br />

Organisation wirksam eingesetzt werden kann und wo<br />

und warum bewährte Konzepte weiterhin anwendbar<br />

sind. Sie können dann Ihre eigene Organisation durch<br />

den Wandel führen und begleiten, d. h. den Nutzen<br />

von Agilität für Ihr Unternehmen erkennen, bewerten<br />

und argumentieren.


19<br />

i<br />

THEMENSCHWERPUNKTE<br />

• Evolution der Führungshaltung<br />

• Wertstromgeflecht und Prozesssteuerung –<br />

komplex vs. kompliziert muss nicht sein<br />

• Intelligente soziale Systeme und Selbstführung<br />

als Fundament<br />

• Die herausragende Bedeutung von Lean<br />

Management und Agilität als Business-<br />

Management- Systeme<br />

• Die Rolle als Führungskraft im agilen Umfeld<br />

• Systemtheoretische Grundlagen für die Führung<br />

im agilen Umfeld<br />

WANN / WO<br />

26.04. – 27.04.2023 | Köngen<br />

16.10. – 17.10.2023 | Köln<br />

Beginn erster Tag: 8.45 Uhr<br />

Ende letzter Tag: 17.00 Uhr<br />

ZEIT / KOSTEN<br />

2 Tage<br />

1.490 EUR zzgl. MwSt.<br />

Inhouse buchbar. Fragen Sie jetzt an!<br />

WEB-CODE<br />

www.<strong>staufen</strong>.academy/015


20<br />

Mit neuen, hochvernetzten Technologien<br />

und den darauf basierenden automatisierten<br />

E2E-Prozessen sowie den flexiblen und gleichzeitig<br />

hoch produktiven Produktionssystemen<br />

können Führungskräfte in fast allen Bereichen<br />

der Wertschöpfung Einsparpotenziale durch<br />

eine Steigerung der Gesamtproduktivität von<br />

bis zu 50 % erreichen.<br />

Prof. Dr.-Ing. Thomas Bauernhansl,<br />

Leiter des Fraunhofer-Instituts für Produktionstechnik und Automatisierung IPA<br />

und des Instituts für Industrielle Fertigung und Fabrikbetrieb IFF der Universität Stuttgart


WEB BASED<br />

TRAINING<br />

LEAN MANAGEMENT GRUNDLAGEN<br />

SIE LERNEN GERNE<br />

FLEXIBEL – WANN UND<br />

WO SIE WOLLEN?<br />

SIE MÖCHTEN LEAN<br />

MANAGEMENT KENNEN-<br />

LERNEN UND SICH GERNE<br />

GRUND LAGENWISSEN<br />

ANEIGNEN?<br />

SIE HABEN SICH SCHON<br />

EINMAL MIT LEAN<br />

BESCHÄFTIGT, WÜRDEN<br />

IHR WISSEN ABER GERNE<br />

AUFFRISCHEN?<br />

SIE SIND „LEAN-PROFI“<br />

UND MÖCHTEN IHR LEAN-<br />

WISSEN GERNE AUF DIE<br />

PROBE STELLEN?<br />

SIE ARBEITEN IN DER<br />

PRODUKTION UND<br />

MÖCHTEN EINBLICKE IN DIE<br />

LEAN-PRODUKTION EINES<br />

ANDEREN UNTERNEHMENS<br />

BEKOMMEN?<br />

SIE ARBEITEN IN INDI-<br />

REKTEN BEREICHEN UND<br />

SUCHEN NACH EINER VER-<br />

STÄNDLICHEN ERKLÄRUNG<br />

FÜR LEAN ANHAND EINES<br />

ABSTRAKTEN BEISPIELS?<br />

Dann ist unser WEB BASED TRAINING<br />

zu den LEAN MANAGEMENT GRUNDLAGEN<br />

genau das Richtige für Sie!<br />

DAS WBT IST<br />

BESTANDTEIL<br />

DER EXECUTIVE<br />

LEADER<br />

AUSBILDUNG!<br />

Weitere Infos:<br />

www.<strong>staufen</strong>.academy/wbt


22<br />

Das Executive Leadership Program bietet<br />

viele unterstützende Impulse für das zunehmend<br />

komplexe und wichtige Thema Führung.<br />

Prozesse und Führung verschmelzen – es werden<br />

Antworten und Handlungsempfehlungen<br />

gegeben, wie Führungskräfte erfolgreich in<br />

der zunehmend agilen Arbeitswelt agieren<br />

können. Im Kern geht es um die Hauptaufgaben<br />

der Führungskraft: Sinn zu stiften und das<br />

›Warum‹ zu erklären, um so den Kulturwandel<br />

im Unternehmen auszu rollen und umzusetzen.<br />

Martin Kreft, Bereichsleiter,<br />

Lindner AG<br />

–<br />

BEGEISTERTE<br />

TEILNEHMENDE<br />

Das Executive Leader<br />

Program wurde von allen<br />

bisherigen Teilnehmenden<br />

im Durchschnitt<br />

mit 1,2 bewertet!<br />

Das Staufen-Training hat sich für unser Unternehmen<br />

auf jeden Fall bezahlt gemacht. Dies<br />

sehen wir an unseren Zahlenerfolgen. Wir<br />

haben unsere Unternehmenskultur verändert,<br />

um uns an wandelnde Rahmenbedingungen<br />

anzupassen. Wenn wir die Zukunft gestalten<br />

wollen, benötigen wir eine Kultur der Offenheit,<br />

der Transparenz und der Fehler. All dies<br />

ist möglich mit Lean Management. Wettbewerber<br />

können Technologien kopieren, aber nicht<br />

die Kultur. Die Unternehmenskultur macht den<br />

Unterschied und gibt den eigenen Mitarbeitenden<br />

mehr Sicherheit.<br />

Stefan Ott, Geschäftsführer,<br />

Mitras Composites Systems GmbH


23<br />

BERATUNG UND ANMELDUNG<br />

GEBÜHR<br />

Die Ausbildung ist zu einem Gesamtpreis von 5.364 EUR buchbar und<br />

beinhaltet einen Buchungsrabatt von 10 %.<br />

Unter www.<strong>staufen</strong>.academy/seminare können Sie sich jederzeit<br />

über das gesamte Akademie programm informieren. Von dort aus<br />

gelangen Sie außerdem zu unserem komfortablen Onlineanmeldeformular.<br />

ANMELDEBEDINGUNGEN<br />

Die Teilnahmegebühr versteht sich zzgl. MwSt. Sie ist innerhalb<br />

von 14 Tagen nach Rechnungserhalt zu begleichen und beinhaltet<br />

Dokumentations unterlagen, Mittagessen und Getränke. Nach Anmeldungseingang<br />

erhalten Sie die Buchungsbestätigung inkl. Hotelempfehlung.<br />

Wir behalten uns vor, Teilnehmer*innen aus konkurrenzbedingten<br />

Gründen abzulehnen oder die Veranstaltung räumlich / zeitlich zu verlegen.<br />

Bis 14 Tage vor Veranstaltung ist eine Stornierung kostenfrei.<br />

Bei späterer Absage wird die volle Gebühr berechnet. Selbstverständlich<br />

können Sie eine Person benennen, die an Ihrer Stelle teilnimmt.<br />

Es gelten die Anmeldebedingungen gemäß unseren AGB<br />

(www.<strong>staufen</strong>.ag/agb).<br />

Sie haben Fragen? Wir sind gerne für Sie da.<br />

Akademie Organisation (DE)<br />

M academy-service@<strong>staufen</strong>.ag<br />

T +49 7024 8056 188<br />

Lea Buchmüller<br />

Head of Academy<br />

M l.buchmueller@<strong>staufen</strong>.ag<br />

T +49 7024 8056 179


INHOUSE-TRAINING<br />

STAUFEN.AG | Blumenstraße 5 | D-73257 Köngen<br />

AUSBILDUNGS-<br />

PROGRAMME<br />

E-LEARNING<br />

BESTPRACTICE BESUCHE<br />

UND TOUREN<br />

SEMINARE<br />

EVENTS UND KONGRESSE<br />

STAUFEN.AG<br />

Beratung.Akademie.Beteiligung<br />

Blumenstraße 5<br />

D-73257 Köngen<br />

+49 7024 8056 0<br />

www.<strong>staufen</strong>.ag<br />

kontakt@<strong>staufen</strong>.ag

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!