Mini-Cupper - Tennisverband Schleswig-Holstein

tennis.sh.de

Mini-Cupper - Tennisverband Schleswig-Holstein

Tennisverband Schleswig-Holstein e. V.

TENNIS live online

Saisonstart gelungen

Bei strahlendem Sonnenschein tummelten sich auf fast 2000 deutschen und auf fast 50 schleswig-

Mai 2009/19. KW

Inhalt

holsteinischen Tennisanlagen zur DTB-Aktion "Deutschland spielt Tennis!" viele Vereinsmitglieder und vor

allem auch Gäste und Tennisneulinge, um sich auch einmal auf dem roten Sand zu versuchen. Start in die Sommersaison

Erfolgreiche Saisoneröffnung mit der Aktion "DEUTSCHLAND spielt Tennis!"

DEUTSCHLAND

SPIELT TENNIS!

44. Wahlstedt Open

Schleswig-Holstein Cup

Hexenkessel am Rothenbaum

König Pilsner Award 2009

Zugleich fand beim TC Rot-Weiß Wahlstedt auch schon ein Turnier statt. Die 4. Wahlstedt Open

gaben auch in diesem Jahr ambitionierten Turnierspielerinnen und -spielern die Möglichkeit, sich im

Wettbewerb zu messen. Die Felder der Damen und Herren waren gespickt mit Regionalligaspielern, nicht Schlagzeilen

weniger stark waren die Felder der Juniorinnen und Junioren U 14 und U 12 besetzt.

Tradition hat der Termin 1. Mai für die besten "Mini-Cupper". Der Schleswig-Holstein Cup ist Abschluss

der Wintersaison und Auftakt für neue Tennistaten zugleich. 99 Kinder zeigten im Sportpark Wellsee, wie

gut sie es verstehen, mit Ball und Schläger umzugehen.

Und auch die Mannschaften von den Spielklassen Regionalliga bis Kreisliga hatten ihre ersten Auftritte,

Siege zu feiern und Niederlagen zu verkraften. Erste Standortbestimmungen sind erfolgt.


TENNIS live online Seite 2

Bei dem Wetter und der durchweg guten Vorbereitung

musste die bundesweite Aktion "DEUTSCHLAND spielt

TENNIS!" einfach ein Erfolg werden. Auf fast 50 Tennis-

anlagen anlagen tummelten sich Tennisinteressierte, Könner und

Anfänger. Viele nutzten aber auch einfach die Gelegen-

heit, sich in geselliger Runde auf der Clubhausterrasse zu

vergnügen, manch williger Neueinsteiger erkundigte sich

DEUTSCHLAND spielt TENNIS -

eine Aktion mit Außenwirkung,

und der Verbandspräsident spielt mit

über die Vielfältigkeit des Tennissports und die Vereinsangebote. Berichtet wird auch über Vereinseintritte.

Attraktiv war die die öffentliche Saisoneröffnung allemal. Alle teilnehmenden Vereine boten an diesem sonnigen

Wochenende Tennis in allen Facetten. Vom Kleinfeld bis zum "Work Out" beim Cardio Tennis wurde allen

Spielstärken das geboten, was den Tennisverein attraktiv macht. Etliche Vereine dokumentierten ihre Aktionen

mit Fotoimpressionen.


TENNIS live online Seite 3

Hamburger siegen bei den 4. Wahlstedt Open

Bei den 4. Wahlstedt Open gab es im Preisgeld-Turnier

für Damen und Herren, das mit dem Horst-Schröder-

Pokal in Kaltenkirchen und dem Cup Alsterquelle in

Henstedt-Ulzburg zu einer Turnierserie in Südholstein

gehört, bei der die Punktbesten am Ende mit einer

Wild Card für das Future Wahlstedt belohnt werden,

Hamburger Siege. Das Damen-Einzel gewann Gitte

Ostermann (Der Club an der Alster) im Finale gegen die

Wahlstedterin Vivian Hansen in zwei Sätzen, bei den Siegerehrung in Wahlstedt

Herren musste sich der "Lunder" Sebastian Schulz dem UHCer Sebastian Schlüter geschlagen geben.

In dem parallel laufenden Jugendturnier der Altersklassen U 12 und U 14 standen dagegen die Schleswig-

Holsteiner am Ende ganz oben auf dem Treppchen. Bei den Junioren U 12 siegte Anton Sommerwerck vom

Anton Sommerwerck freut sich über den Siegerpokal

Bei den International GERMAN OPEN am Ham-

stattfinden, gibt es auch in diesem Jahr wieder

das Kinder-Fanblock-Projekt "Hexenkessel", für

das sich Kinder zwischen 5 und 15 Jahren aus

Norddeutschlands Tennisclubs bewerben

lönnen. Jede Vereinsgruppe, die bei der Bewer-

bung Glück hat, unterstützt einen Star des

Turniers. Solange ihr Star in der Konkurrenz ist,

NTSV Strand 08, bei den Juniorinnen U 12 setzte

sich die Eckernförderin Anna Petersen durch. Die Sie-

gerin bei den Juniorinnen U 14 heißt Lisa Matvijenko

von der TG Alsterquelle-Henstedt-Ulzburg, und die

Flemming Peters nach großem Kampf gegen den

Suchsdorfer Jan Christoph Piwonski.

ist der Eintritt für die Gruppe frei. Informationen zum Turnier gibt es auf der Homepage www.german-open-

hamburg.de, Bewerbungen und Anfragen zum Hexenkessel sind zu senden an

Konkurrenz Junioren U 14 gewann der Glückstädter

Kinder-Fanblock am Hamburger Rothenbaum

burger Rothenbaum, die vom 18. bis 26. Juli

westphal@dtb-tennis.de

t h l@dtb t i d


TENNIS live online Seite 4

Schleswig-Holstein Cup für die besten "Mini-Cupper"

Juniorinnen Jahrgang 1999

1. Svea Crohn (TC Prisdorf/3 T/1 M)

2. Greta Gereke (TSV Glinde/1 T/9 M)

3. Greta von Peschke (TV Schulensee/2 T/12 M)

Junioren Jahrgang 1999

1. Florian Kraus (TC Schönningstedt/1 T/1 M)

2. Marten Gereke (TSV Glinde/2 T/6 M) Tolle Schiedsrichter-Crew

3. Dennis Bäcker (TSV Glinde/3 T/4 M)

Juniorinnen Jahrgang 2000 Juniorinnen Jahrgang 2001 und jünger

1. Hannah Witzel (TC Mürwik/2 T/1 M) 1. Paula Prehn (TuS Lübeck/1 T/1 M)

2. Melissa Luma (TC Mürwik/1 T/7 M) 2. Marie Lynn Tiedemann (1. KHTC/2 T/6 M)

3. Lotta Hackbarth (TC Lütjenburg/3 T/5 M) 3. Pauline Hellfritsch (Pinneberger TC/3 T/5 M)

Junioren Jahrgang 2000 Junioren Jahrgang 2001 und jünger

1. Friedrich Sommerwerck (NTSV Strand 08/2 T/1 M) 1. Paul Riegraf (TSV Glinde/1 T/7 M)

2. Lukas Schümann (THC Bad Oldesloe/1 T/7 M) 2. Luc Ziebell (MTV Leck/2 T/5 M)

3. Niklas Guttau (TSV Grube/6 T/2 M) 3. Nick Nienhaus (Laboer TC/3 T/10 M)

T=Tennis/M=Mehrkampf

AUSFÜHRLICHE Ü BERICHTERSTATTUNG

monatlich in TENNIS live (Offizielles Verbandsorgan des TV Schleswig-Holstein)

König Pilsener Tennis Award 2009

Zum vierten Mal sucht die Bitburger Braugruppe für ihre Marke König Pilsener in Zusammenarbeit mit dem

Deutschen Tennis Bund und seinen Verbänden Deutschlands "König der Vereine", also die Nachfolger des

TC Menden, TC Stadtwald Hilden und des schleswig-holsteinischen Vereins TC Mürwik. Die ehrenamtliche Arbeit

in den knapp 10.000 Tennisvereinen soll belohnt werden. Unter den Bewerbern werden Geldprämien von ins-

gesamt 8.500 EUR vergeben. Hinzu kommen etliche Sonderpreise. Ausschreibung und Infos finden Sie

auf der Homepage des DTB www.dtb-tennis.de unter dem Logo "König der Vereine" oder bei www.koenig.de/

sport/tennis/tennisaward/

Redaktion: Guda Baldus

Schlagzeilen

Julia Görges im Halbfinale beim 100.000er Cagnes sur Mer

Lydia Steinbach gewinnt die 7. Toni-Dress Open des TC Forchheim

Julian Reister im Finale beim Future-Turnier von Padua

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine