28.04.2022 Aufrufe

Morawa Magazin Frühjahr 2022

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

Unsere

Buchempfehlungen

Bernhard Aichner

über die Fortsetzung

seiner spektakulären

Krimireihe

»Ich glaube an die

Liebe und an das

Schicksal«

© Ursula Aichner

1


Ihre Kundenkarte. Ihre Vorteile.

Nutzen und genießen Sie vielfältige

Vorteile mit Ihrer persönlichen Kundenkarte.

Unsere Buchhändler:innen informieren Sie gerne.

Vorteile

Mehr Informationen auf

www.morawa.at

Gratislieferung

Ihrer Bestellung

österreichweit

Exklusive

Angebote

Aktionen

und Rabatte

auch bei unseren

Partner:innen

Einfach mit

dem Handy

QR-Code scannen

2 morawa.at


editorial

Aus dem Inhalt

© Jürgen Hammerschmid

Liebe Freundinnen und Freunde

der zweitschönsten Sache der Welt:

dem Lesen

Bernhard Aichner

im Interview – Seite 4

Krimi & Thriller 6

Romane 10

Kinder- & Jugendbuch 18

Spiele & Geschenkbuch 24

Spiritualität 26

© Ursula Aichner

Schon Voltaire hat gesagt: „Lesen stärkt die Seele.“ Insofern

ist dieses Zitat eine Anleitung zum Glücklichsein in Zeiten,

in denen wir alle eine starke Seele brauchen.

In Zeiten der Veränderung spielen gerade Bücher eine

große Rolle. Sie sind Seelentröster, Seelenwärmer, Einblicke

in die Seelen anderer oder geben unserer Seele

Wissen und Halt. Sie sind herzlich, spannend, lehrreich,

hoffnungsvoll oder voller Liebe. Mit Büchern werde ich

mich in diesem Jahr eindecken, damit ich meiner Seele ein

Gegengewicht zum oft nicht so schönen Katastrophen-Alltag

geben kann. In meiner Jugend war der Slogan „Bücher sind

Kino im Kopf“ alltäglich. Insofern ist jetzt die beste Zeit,

sich ein gutes Buch zu kaufen und sich die Welt ein bisschen

liebevoller zu denken.

Harald Schmidt

über Thomas Bernhard

Seite 8

Gesundheit 28

Neues von den Morawa-Buchhandlungen 32

Reise 34

Garten 38

Kochen 42

© mavric

Liebevolle Bücher und mehr finden Sie in unserer fantastischen

Bücherwelt entweder auf morawa.at oder in Ihrem

Lieblingsshop.

Ihr

Klaus Magele

Morawa Buch und Medien GmbH

P.S.: Entdecken Sie unsere komplett neu gestalteten Bücherwelten

in der SCS Vösendorf sowie in Feldbach, und schreiben

Sie uns Ihre Meinung an: treffpunkt@morawa.at

Kurt Kotrschal

Den Wölfen ganz nah

Seite 40

Lieblingsbücher 16, 19, 31

unserer Kolleg:innen

© Gianmaria Gava

IMPRESSUM

Herausgeber und Medieninhaber: Morawa Buch und Medien GmbH, Hackingerstraße 52, 1140 Wien, E-Mail: publikumswerbung@morawa.at,

Tel.: +43/1/910 76-7491, Projektleitung: Annemarie Alaeto, Karin Gamauf, Tanja Szabo / Druck: Druckwerkstatt, 1220 Wien. Bei den angegebenen Preisen

handelt es sich um österreichische Verkaufspreise. Satzfehler sind nicht auszuschließen. Bei allen Buchtipps handelt es sich um Promotions.

morawa.at

3


krimi & thriller

BRENNWEITE

Der neue Fall für Pressefotograf Bronski

Frühling der Wunder. Deutschland erlebt das Unfassbare. Ein Blinder kann plötzlich wieder sehen, ein

Terroranschlag wird verhindert, und eine Prophezeiung erschüttert das ganze Land. Verantwortlich dafür

ist ein Mann, der aus dem Nichts kam. Ein Mönch, unscheinbar und bescheiden, das Volk glaubt an

einen neuen Messias. Nur David Bronski und seine Kollegin Svenja Spielmann zweifeln ...

Bernhard Aichner über die

Fortsetzung seiner Krimireihe,

das Fotografieren

und das Schreiben

Mit wem haben wir es bei David

Bronski, Ihrem Krimihelden, zu tun?

David Bronski, von jedem – auch

von seiner Familie – nur Bronski

genannt, ist Mitte vierzig, lebt allein,

steht nur mit seiner Schwester Anna

regelmä ßig in Kontakt. Er ist in

Tirol aufgewachsen, hat dort seine

Karriere als Pressefotograf begonnen

und ist irgendwann nach Berlin

gezogen, wo er fü r eine renommierte

deutsche Tageszeitung arbeitet. Er ist

unzugä nglich, von Schicksalsschlä gen

gebeutelt. Aber hinter seiner rauen

Schale steckt ein großer weicher Kern.

„Ich fotografiere tote Menschen“ – dieses

Zitat Bronskis stellen Sie »Dunkelkammer«,

dem ersten Band, voran.

Was hat es damit auf sich?

© Ursula Aichner

Vor zwanzig Jahren hat Bronski seine

Tochter verloren, sie war vier Monate

alt, als sie spurlos verschwand. Vor

sieben Jahren hat sich seine große

Liebe Mona das Leben genommen und

ihn mit dem Schmerz alleingelassen.

Seither hat Bronski nur noch seine

Arbeit. Und eine geheime Leidenschaft:

Es ist ein bizarres Hobby, das

er betreibt, ein Zwang, eine Sucht,

wenn man so will. Er widmet sich

dem Unglü ck anderer Menschen

4


krimi & thriller

und hält es in Bildern fest. Dort,

wo Menschen sterben, taucht er auf

und macht Fotos. Analoge Bilder

vom Sterben. Er zieht sich zurück

in seine Dunkelkammer und entwickelt

sie. Bilder von toten Menschen.

Was fasziniert ihn so daran?

Ich habe Bronski eine alte Tradition

aufgreifen lassen, die Post-mortem-

Fotografie. Diese Form der Fotografie

hat eine sehr lange Geschichte. Im

viktorianischen Zeitalter Ende des

19. Jahrhunderts wurden die Toten

noch ein letztes Mal in Szene gesetzt,

so als würden sie noch leben. Man

zog zum Beispiel kleinen Kindern ihr

schönstes Gewand an, frisierte sie und

fotografierte sie inmitten von Spielzeug

und ihren Geschwistern. Man wollte

die Toten noch einmal lebendig zeigen

und dieses Bild dann konservieren,

bevor sie für immer verschwanden.

Heute hat sich das ja sehr gewandelt.

Man verabschiedet sich wieder öfter

von den Toten am offenen Sarg, man

möchte sie noch ein letztes Mal sehen,

bevor sie bestattet werden.

In »Dunkelkammer« geht es unter

anderem um postnatale Depression,

in »Brennweite« um unseren Umgang

mit dem Glauben, in »Gegenlicht«

um die bedrückende Geschichte der

Kindersoldaten in Sierra Leone. Wie

wichtig sind Ihnen schwierige, teils

tabuisierte Themen?

Ich beschäftige mich mit Themen,

die mich berühren. Sierra Leone

zum Beispiel, dieses System, Kinder

zu Mördern zu machen oder in die

Prostitution zu zwingen, hat mich

zutiefst schockiert. Ich musste einfach

darüber schreiben. Wenn meine Krimis

nämlich ein bisschen Bewusstsein

für solche Themen schaffen, dann ist

schon viel erreicht. Dabei möchte ich

aber nicht den moralischen Zeigefinger

heben. Das liegt mir nicht. Ich

möchte niemanden erziehen, keinem

sagen, was er zu denken hat. Das

Zwischenmenschliche steht bei mir im

Mittelpunkt. Ich möchte aber rühren.

Am Ende verändern nämlich Gefühle

die Welt. Nicht Taten.

In Ihrem Krimi »Brennweite« beschäftigen

Sie sich intensiv mit dem Thema

Wunder. Glauben Sie daran?

Ich glaube an die Liebe und an das

Schicksal. Daran, dass man seinen

Lebenslauf beeinflussen kann, indem

man gute Energie aussendet. Wie man

in den Wald hineinruft, so tönt es auch

heraus, hat mein Vater immer gesagt.

Und er hatte recht. Tut man Gutes,

wird einem Gutes getan. Klingt zwar

verdammt pathetisch, aber daran

glaube ich. Nicht an Wunderheilungen

oder daran, dass aus meinem Leitungswasser

irgendwann Barolo wird ...

Wie viel Bernhard Aichner steckt in

David Bronski?

Bevor ich Anfang der Nullerjahre in

die Werbefotografie einstieg, war ich

jahrelang als Pressefotograf für die

Tageszeitung Kurier tätig. Dort habe

ich das journalistische Handwerk erlernt

und war im Besonderen von

der Polizeifotografie fasziniert. Für

Bronski musste ich also einfach in

meine eigene Vergangenheit zurück-

schauen und mich an all das erinnern,

was mich damals so fasziniert

hat. Dass ich mich jahrelang in

diesem Milieu bewegt habe, hilft beim

Schreiben sehr. Und am Ende bereitet

es mir wahnsinnig viel Vergnügen,

meine beiden Leidenschaften – das

Schreiben und die Fotografie – in den

Bronski-Krimis zusammenführen.

Ein Fotograf, der schreibt? Oder ein

Schriftsteller, der auch fotografiert?

Es war immer mein größter Traum,

Schriftsteller zu werden, vom Schreiben

leben zu können. Mit vierzehn habe

ich mir das in den Kopf gesetzt, knapp

dreißig Jahre später ist der Traum

wahr geworden. Mit »Totenfrau«, meinem

siebten Roman, ist der Durchbruch

gelungen. Ich habe Germanistik

studiert, Texte zerlegt, so wie Mechaniker

Autos zerlegen, ich habe verstanden,

wie ein guter Text gebaut

ist, habe ein Gefühl für Literatur

bekommen und mit den Jahren versucht,

meinen eigenen Ton zu finden.

Das mit der Fotografie entwickelte sich

parallel. Ich habe an zwei beruflichen

Karrieren gleichzeitig gearbeitet. Es

waren zwei Berufe, die sich gegenseitig

gutgetan haben. Der fotografische Blick

beim Schreiben und das Erzählende

in der Fotografie – beides ist bis heute

untrennbar miteinander verbunden.

Last but not least, Gratulation, dass

Ihr Bestseller »Totenfrau« ab Herbst

auf Netflix an den Start geht!

Ich kann gar nicht beschreiben, wie

glücklich ich bin. Was ich mir bei

Erscheinen von Totenfrau 2014 heimlich

gewünscht habe, geht im November

in Erfüllung. Blum wird weltweit

zu sehen sein, das ist absolut verrückt.

* * *

Bernhard Aichner

BRENNWEITE

Ein Bronski Krimi

btb, Klappenbroschur, 352 S.

€ 17,90

morawa.at

5


© Elisabeth Toll

RÄTSELHAFTE MORDE

und ein faszinierendes Ermittlerduo

»Schwarzlicht« ist der Auftakt der außergewöhnlichen Krimi-

Trilogie von Bestseller-Autorin Camilla Läckberg und Mentalist

Henrik Fexeus aus Schweden.

Wer ermordet eine Frau, indem er

sie in eine Kiste sperrt und mit

mehreren Schwertern durchbohrt?

Weil der Fall an einen grausam

missglückten Zaubertrick erinnert,

zieht die Stockholmer Kommissarin

Mina Dabiri den Profiler Vincent

Walder hinzu, der selbst als Mentalist

auftritt. Doch wie Mina kommt auch

Vincent mit Menschen nicht sonderlich

gut zurecht. Erst als eine weitere Leiche

auftaucht und Vincent einen Code

entschlüsselt, der auf einen Countdown

hindeutet, beginnen Mina und er

einander zu vertrauen – und die beiden

müssen feststellen, dass ihre eigenen

dunklen Geheimnisse im Zentrum des

Falls stehen.

In der Krimi-Reihe »Die Dabiri-

Walder-Trilogie« dreht sich alles um

psychologische Untiefen, Rätsel, Codes

und Illusionen. Die schwedischen

Autoren Camilla Läckberg und

Henrik Fexeus garantieren düstere

skandinavische Spannung auf

höchstem Niveau.

Camilla Läckberg, Henrik Fexeus

Schwarzlicht

Knaur, Hardcover, 624 Seiten

€ 18,90

NEW YORK TIMES

Bestsellerautorin Kimberly McCreight

Fünf beste Freunde, ein tödliches Geheimnis und ein Wochenende

der Wahrheit: Kimberly McCreights Thriller ist ebenso

hinterhältig wie hochspannend und unvorhersehbar.

Nichts schien die College-Freunde

trennen zu können – bis Alice

sich aus Schuldgefühlen das Leben

nahm. So steht es jedenfalls offiziell

im Polizei-Bericht. Zehn Jahre später

treffen sich die Freunde in Jonathans

Wochenendhaus in den Catskill Mountains

– einem beliebten Feriengebiet

der New Yorker – , um seinen Junggesellenabschied

zu feiern. Doch dann

sind Keith und Derrick plötzlich

verschwunden. Die Polizei findet lediglich

ihren Wagen, darin eine Leiche

mit zertrümmertem Gesicht. Hat die

Vergangenheit noch eine Rechnung mit

den Freunden offen?

Für Detective Julia Scutt werden die

Ermittlungen ebenfalls zu einer unheimlichen

Reise in die Vergangenheit.

Kimberly McCreight

Freunde. Für immer.

Droemer, Taschenbuch

368 Seiten, € 16,90

6 morawa.at


krimi & thriller

Das Leben in der Husumer Bucht ist so

berechenbar wie die Gezeiten. Aber hin

und wieder geschieht ein Mord ...

Fentje Jacobsen entspricht nicht dem klassischen

Bild einer Rechtsanwältin. Sie betreibt ihre Kanzlei

vom Bauernhof ihrer Großeltern in Nordfriesland aus.

Dort rauben ihr die beginnende Demenz der Oma, eine

renitente 14-jährige Nichte und der leichtsinnige Bruder

den letzten Nerv. Als Fentje beauftragt wird, einen

jungen Mann zu vertreten, der des Mordes an seiner

Freundin verdächtigt wird, stößt sie auf einen alten,

sehr ähnlichen Fall. Fast zeitgleich verschwinden zwei

Schülerinnen aus einem nahe gelegenen Internat. Bei

ihren Nachforschungen lernt sie den weltgewandten,

ehrgeizigen Journalisten Niklas John kennen. Trotz

unterschiedlicher Ziele beginnen sie gemeinsam zu

ermitteln ...

Ein perfider Mord vor malerischer Kulisse,

eine ungewöhnliche Ermittlerin:

Hochspannung und Fernweh garantiert

Kaum kehrt Moira, Übersetzerin und frisch

getrennt, nach Jahren in das Tessiner Dörfchen

Montagnola zurück, wird ein Toter in einer Nevèra,

einem der dort typischen historischen Eiskeller,

gefunden. An den polizeilichen Ermittlungen beteiligt

ist auch Moiras Jugendliebe Luca Cavadini, inzwischen

leitender Rechtsmediziner des Kantons, der sie bald

als Dolmetscherin um Hilfe bittet. Die Befragungen in

der Dorfgemeinschaft gestalten sich schwierig, doch

bald wird klar, dass es im beschaulichen Tessin nicht

gar so friedlich zugeht, wie es zunächst den Anschein

hat.

Eva Almstädt

AKTE NORDSEE

AM DUNKLEN WASSER

Lübbe, Taschenbuch, ab Ende Mai im Handel

416 Seiten, € 12,90

Mascha Vassena

MORD IN MONTAGNOLA

Band 1 der Reihe „Moira Rusconi ermittelt“

Eichborn, Paperback, 366 Seiten

€ 17,90

morawa.at

7


krimi & thriller

Eine kulinarische

Spurensuche

Mit Beiträgen von Margarete Affenzeller, Vincent Klink, Claus Peymann, Alexander Rabl,

David Schalko, Stefan Schlögl, Katharina Seiser, Willi Winkler

Ob an Brandteigkrapfen gewürgt

wird oder es um den Fettgehalt

der Frittatensuppe geht: Thomas Bernhard

ließ in fast allen seinen Werken

die Menschen ausgiebig speisen und

offenbarte dabei zerfleischende Zustände.

Er selbst war regelmäßiger Gast

in Wirtshäusern und den Wiener Kaffeehäusern.

Grund genug für den Bernhard-Fan

Harald Schmidt, sich auf eine kulinarische

Spurensuche zu begeben. In

dem von ihm herausgegebenen Buch

»In der Frittatensuppe feiert die Provinz

ihre Triumphe« unternimmt er einen

Roadtrip quer durch Bernhards Lieblingsgasthäuser.

Gemeinsam mit hochkarätigen

Autor:innen und Wegbegleiter:innen

wie Claus Peymann, Willi

Winkler, Katharina Seiser oder Vincent

Klink nähert er sich dem Wesen und

Werk des großen Schriftstellers über

den Esstisch hinweg.

Dieses Buch ist ein überraschender und

lustvoller Blick auf den Provokateur

Thomas Bernhard.

Harald Schmidt (Hg.)

In der Frittatensuppe feiert

die Provinz ihre Triumphe –

Thomas Bernhard. Eine

kulinarische Spurensuche

Brandstätter Verlag

Hardcover, 176 S., 60 Abb.

€ 36,–

8


krimi & thriller

Herausgegeben vom

großartigen

Harald Schmidt

Harald Schmidt, geboren 1957 in Neu-Ulm,

aufgewachsen in Nürtingen (wie Hölderlin und

Härtling). Hilfsorganist und Zivildienst in dortiger

St. Johannes-Gemeinde, Staatl. Hochschule

für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart, drei

Jahre als Schauspieler in Augsburg. Dann Düsseldorfer

Kom(m)ödchen und alle Sender außer

RTL. Diverse Late-Night-Shows. Alle Preise gewonnen,

gefeuert, jetzt Herausgeber.

Wohl

bekomm‘s!

9

© mavric


omane

Roman nach einer

wahren Begebenheit

Liebevoller Vater und wütender Hassposter:

Paul ist beides, und als er im Netz

bloßgestellt wird, kämpft er um seine Würde,

Familie – und sein Leben.

Mit der Geschichte von Paul Sarianidis

gelingt Vladimir Vertlib in »Zebra im Krieg«

ein meisterhaft ironischer, jedoch stets von

Zuneigung und Humanität erfüllter Blick

in menschliche und politische Abgründe:

Paul lebt mit seiner Familie in einer vom

Bürgerkrieg heruntergewirtschafteten osteuropäischen

Stadt am Meer. Als er arbeitslos

wird, verstrickt er sich immer tiefer in die

wüsten Debatten, die in den Sozialen Medien

toben.

Doch eines Tages wird Paul von Boris Lupowitsch,

einem Rebellenführer, den er im

Internet bedroht hat, verhaftet. Lupowitsch

rechnet mit ihm vor laufender Kamera ab.

Paul wird verhöhnt und gedemütigt, das Video

millionenfach gesehen.

Wie kann er mit dieser Schande weiterleben?

Vladimir Vertlib

Vladimir Vertlib

Zebra im Krieg

Roman nach einer wahren Begebenheit

Residenz Verlag, Hardcover, 288 Seiten

€ 24,-

geboren 1966 in Leningrad. 1971 emigrierte

die Familie nach Israel, dann

nach Italien, Holland und in die

© Aleksandra Pawloff

USA, bevor sie sich 1981 in Österreich

niederließ. Er studierte

Volkswirtschaftslehre, er lebt

seit 1993 als Schriftsteller in

Salzburg und Wien. Sein Werk

umfasst Romane, Erzählungen,

Essays sowie zahlreiche Artikel.

2001 erhielt er den Adelbert-von-

Chamisso-Förderpreis sowie den

Anton-Wildgans-Preis. Vertlib schrieb

u. a. die Romane „Lucia Binar und die

russische Seele“, der 2015 auf der Longlist zum

Deutschen Buchpreis stand.

10

morawa.at


omane

Wie entsteht eine Idee,

die für die gesamte Menschheit von Bedeutung ist?

Nehmen Sie an einem Experiment teil: Schließen Sie die Augen und denken Sie an das Lieblingsspielzeug

Ihrer Kindheit. Wenn Sie sich dann noch vorstellen, wie Sie es in die Hand nehmen und was für

Universen dabei in Ihnen entstehen, bekommen Sie eine Ahnung davon, worum es in Mr. Woolf geht.

Eines Tages trifft William Abelson

sich mit seinem Vater zum Lunch.

William besitzt zwar einen Doktortitel

in Physik, doch sein Leben hat einen

Riss bekommen, er arbeitet seit

mehreren Jahren als Barista in einem

trendigen Café. Sein Vater ist Betreiber

des Spielwarenladens »Stjerneplassen

Leker«, und William glaubt, es handle

sich um ein gewöhnliches Mittagessen,

bei dem sein Vater ihm von seinen

finanziellen Sorgen berichtet. Doch

der Vater hat etwas anderes auf

dem Herzen: Elizabeth, Williams

Schwester, ist verschwunden. Der Vater

glaubt, es könnte ihr etwas zugestoßen

sein. Dass sie in Gefahr ist. William

erhält den Auftrag, nach Hongkong zu

reisen, wo seine Schwester sich aller

Wahrscheinlichkeit nach aufhält.

„Wie schwierig kann das schon sein?“,

denkt William. „Ich brauche bloß

meine Schwester zu finden und sie

nach Hause zurückzubringen.“ Am

Flughafen in Hongkong erwartet ihn

eine Überraschung: William wird mit

einem Rolls-Royce abgeholt und ins

Peninsula, eines der luxuriösesten

Hotels der Stadt, gefahren. Völlig unvorbereitet

macht er in den nächsten

Tagen Bekanntschaft mit Menschen

und einem Milieu, das alles auf den

Kopf stellt und ihn auf die Fährte

verblüffender Erkenntnisse führt.

Mr. Woolf ist ein Loblied auf alle durchschnittlichen

Väter, die vielleicht gar

nicht so durchschnittlich sind wie gedacht.

Jan Kjærstad

Mr. Woolf

Septime, Hardcover, 408 S.

€ 26,70

Jan Kjærstad

zählt zu den bedeutendsten zeitgenössischen Autoren Norwegens. Der 1953 in Oslo geborene

Schriftsteller studierte Theologie, war Pastor und Jazzpianist, später Redakteur der norwegischen

Literaturzeitschrift Vinduet. Er lebt in Oslo.

Berge

Septime, 504 S., € 26,70

Der König von Europa

Septime, 688 S., € 26,70

Femina Erecta

Septime, 832 S., € 28,80

Das Norman-Areal

Septime, 456 S., € 24,70

Ich bin die Walker Brüder

Septime, 656 S., € 23,90

morawa.at

11


omane

Wolgaland – wo Lebensbahnen sich

zu einem Labyrinth verknüpfen

Lydia Steinbacher

Wolgaland

Septime, Hardcover, 240 S.

€ 24,60

Das Leben in einer wolgadeutschen

Kolonie, die Deportation der Familie

nach Sibirien in den Vierzigerjahren

und die Suche nach einem Ort,

der eine neue Heimat werden könnte

– all das kennt Alexandr aus eigener

Erfahrung und aus den Erzählungen

seines Vaters über die Vergangenheit.

Tagein, tagaus begleitet ihn die Erinnerung

an früher. Doch auch nach

der Übersiedlung in die »Urheimat«,

aus der einst die Vorfahren ausgewandert

waren, fühlt Alexandr, nun

schon im fortgeschrittenen Alter, sich

fremd und unverstanden. Selbst die

Musik, die ihn sein Leben lang begleitet

hat, bringt ihm keinen Trost mehr.

Als das Gefühl, verfolgt zu werden,

immer stärker wird, fasst er einen Plan.

Lana, die Tierärztin, die aushilfsweise

im Dorfgasthof kellnert, ist Alexandr

in stiller Sympathie verbunden. Sie

wahrt nach allen Seiten hin ihre

Unabhängigkeit und wird dabei doch

aufgerieben zwischen dem ratlosen

Bemühen um eine tiefere Beziehung

zu ihrem Sohn, der weit entfernt bei

seinem Vater lebt, und den mütterlichen

Gefühlen, die sie für die Tochter ihres

Freundes hegt.

Als eines Tages eine weitere russlanddeutsche

Familie ins Dorf zieht,

weckt das zunächst kaum Interesse.

Nur Jonathans Welt wird auf den

Kopf gestellt. Der junge Mann, der,

von künstlerischen Ambitionen

getrieben, in der Enge des Dorflebens

zu ersticken droht, sieht im Sohn der

Familie schon bald seine Rettung.

Doch die faszinierenden Ähnlichkeiten,

die er zwischen sich und dem

Neuankömmling zu entdecken glaubt,

stürzen ihn in einen seelischen Taumel,

der ihm zum Verhängnis wird.

Wolgaland ist ein komplexes Geflecht

aus den Erlebnissen, Gedankenwelten

und inneren Verwerfungen

der Figuren. Deren Lebensbahnen

verknüpfen sich zu einem verschlungenen

Labyrinth, in dem mögliche

Auswege aufscheinen, das jedoch

auch Sackgassen kennt. Und dort, an

den Abbruchkanten des Daseins, gilt

es für alle, sich in ein neues Leben

hinüberzuretten.

Lydia Steinbacher

geboren 1993, lebt und arbeitet in Wien und Niederösterreich, studierte Deutsche Philologie an

der Universität Wien. Mitglied der Grazer Autorinnen Autorenversammlung sowie des Literaturkreises

Podium. Sie wuchs in Hollenstein an der Ybbs auf und sammelte schon früh Erfahrungen

im Schreiben von Lyrik und Erzählungen, u. a. im Rahmen der Schreibakademie Niederösterreich.

Steinbacher ist Trägerin zahlreicher nationaler und internationaler Aufenthalts- und Literaturstipendien

und nahm 2017 am Poesiefestival Treći Trg in Belgrad teil. Ihre Erzählungen erschienen in

zahlreichen Anthologien. Ihr Erzählband Schalenmenschen (Septime) sorgte 2019 für großes mediales

Interesse. Wolgaland (Septime) ist ihr erster Roman.

© Helmut Steinbacher

12

morawa.at


omane

Manchmal hat das Leben

(und die Liebe) andere Pläne ...

Mit viel Romantik und einer Prise Humor entführt uns Lilly Lucas –

Bestseller-Autorin der New-Adult-Reihe »Green Valley Love« – auf

die traumhafte Obstfarm Cherry Hill, wo man sich beim Lesen sofort

zu Hause fühlt.

Seit dem überraschenden Tod ihres

Vaters vor drei Jahren leitet Juniper

(June) McCarthy mit ihrer Mutter und

ihren Schwestern Cherry Hill, die

Obstfarm der Familie. Die 25-Jährige

liebt die Farm im ländlichen Colorado,

und sie fühlt sich verantwortlich für

das Familienunternehmen, das ihrem

Vater so viel bedeutet hat und in

finanziellen Schwierigkeiten steckt.

zu stehen. Als er jedoch eines Tages auf

Cherry Hill auftaucht, stürzt er June in

ein absolutes Gefühlschaos …

»A Place to Love« ist der erste New-

Adult-Roman der Reihe »Cherry Hill«

von Bestseller-Autorin Lilly Lucas um

ungleiche Schwestern, eine Obstfarm

in Colorado und die Macht der Liebe.

Deshalb hat sie damals auch ihrer

großen Liebe Henry unter einem Vorwand

den Laufpass gegeben, um seinen

Zukunftsplänen in Wales nicht im Weg

Lilly Lucas

A Place to Love

Knaur, Taschenbuch

352 Seiten, € 13,90

Der Auftakt zur großen historischen Südtirol-Saga

Der 1. Weltkrieg hat auch der Familie

des Südtiroler Bauern

Ludwig Bruggmoser tiefe Wunden geschlagen,

denn zwei der vier Söhne

sind gefallen. Als Ludwig den Vorgaben

der neuen italienischen Regierung

gemäß allzu bereitwillig den Namen

der Familie in »Ponte« ändert, bringt

er nicht nur seine Tochter Franziska

gegen sich auf.

die Verhältnisse in Südtirol spitzen sich

unaufhaltsam zu ...

Anna Thaler

Das Land, von dem wir träumen

Knaur, Taschenbuch mit Klappe

352 Seiten, € 13,90

Teil 2 ab Juni im Handel

Ludwig ahnt nicht, dass Franziska

einen gefährlichen Weg beschritten

hat: Weil sie kein Italienisch spricht

und deshalb nicht als Lehrerin arbeiten

darf, gründet sie eine verbotene

Katakombenschule, wo sie Deutschunterricht

gibt. Unterstützung erhält sie

dabei überraschend vom Knecht ihres

Vaters, Wilhelm Leidinger. Doch auch

Wilhelm verbirgt ein Geheimnis – und

Anna Thaler

Der Duft von Erde

nach dem Regen

Knaur, Taschenbuch

mit Klappe, ca. 352 S.

€ 13,90

13


omane

Joachim Meyerhoff

»Hamster im hinteren Stromgebiet« jetzt im Taschenbuch

Was passiert, wenn man durch einen gesundheitlichen Einbruch

auf einen Schlag aus dem prallen Leben gerissen wird? Kann das

Erzählen von Geschichten zur Rettung beitragen? Und kann Komik

heilen?

Der inzwischen fünfzigjährige Erzähler

Joachim Meyerhoff gerät in

ein Drama unerwarteter Art. Er wird

als Notfall auf eine Intensivstation

eingeliefert. Er, der sich immer durch

körperliche Verausgabung zum Glühen

brachte, liegt jählings an Apparaturen

angeschlossen in einem Krankenhausbett

in der Wiener Peripherie. Doch so

existenziell die Situation auch sein mag,

sie ist zugleich auch voller absurder

Begebenheiten und Begegnungen. Der

Krankenhausaufenthalt wird zu einer

Zeit voller Geschichten und zu einer Zeit

mit den Menschen, die dem Erzähler

am nächsten stehen. Er begegnet

außerdem so bedauernswerten wie gewöhnungsbedürftigen

Mitpatienten, einer

beeindruckenden Neurologin und

sogar wilden Hamstern.

Als er das Krankenhaus wieder verlassen

kann, ist nichts mehr, wie es einmal

war.

Joachim Meyerhoff

Hamster im hinteren

Stromgebiet

Kiepenheuer & Witsch, Roman

Softcover, 320 Seiten

€ 12,90

Weitere lieferbare Romane von Joachim Meyerhoff

Nach einer Kindheit auf dem

Anstaltsgelände einer Psychiatrie,

einem Austauschjahr in Wyoming

und einer verstörenden Zeit

an der hochangesehenen Otto-

Falckenberg-Schule landet der Erzähler

nun als stabil erfolgloser

Schauspieler in der tiefsten Provinz.

Die Zweisamkeit der Einzelgänger

416 Seiten, € 12,90

Der Held in Meyerhoffs zweitem

Roman wächst zwischen Hunderten

von Verrückten als jüngster

Sohn des Direktors einer Kinderund

Jugendpsychiatrie auf – und

mag es sogar sehr. Mit zwei Brüdern

und einer Mutter, die den Alltag

stemmt – und einem Vater, der nur

in der Theorie glänzt ...

Wann wird es endlich wieder so,

wie es war / 350 Seiten, € 12,90

Mit zwanzig wird der Erzähler

auf der Schauspielschule in

München angenommen und zieht

in die Villa seiner Großeltern. Die

Tage der ehemaligen Schauspielerin

und des emeritierten Professors

für Philosophie sind durch abenteuerliche

Rituale strukturiert, bei denen

Alkohol eine Rolle spielt ...

Ach, diese Lücke, diese

entsetzliche Lücke / 348 Seiten, € 12,90

In seinem ersten Roman führt

Joachim Meyerhoff seinen Ich-

Erzähler aus der norddeutschen

Provinz in die Weiten des amerikanischen

Westens – und in ein Wechselbad

der Gefühle. Eine mitreißende

Geschichte von Liebe, Fremde,

Verlust und Selbstbehauptung. Sensibel

erzählt, selbstironisch, witzig.

Alle Toten fliegen hoch

320 Seiten, € 12,90

14

morawa.at


omane

Platz 1 der ORF-Bestenliste

Im Mai und im September 1976 erschüttern zwei

schwere Erdbeben eine Landschaft und ihre Bevölkerung

im nordöstlichen Italien. An die tausend Menschen

sterben unter den Trümmern, Zehntausende sind

ohne Obdach, viele werden ihre Heimat, das Friaul, für

immer verlassen. Die Materialverschiebungen infolge der

Beben sind gewaltig, sie bilden neues Gelände, an denen

sich die Wucht des Eingriffs ablesen und in die Begriffe

der Naturkunde fassen lässt. Doch für das menschliche

Trauma, für die Erfahrung der plötzlich zersprengten

Existenz, lässt sich die Sprache nicht so einfach finden.

In Esther Kinskys neuem, noch vor Erscheinen preisgekrönten

Roman berichten sieben Bewohner eines abgelegenen

Bergdorfs, Männer und Frauen, von ihrem

Leben, in dem das Erdbeben tiefe Spuren hinterlassen

hat, die sie langsam zu benennen lernen. Von der

gemeinsamen Erfahrung von Angst und Verlust spleißen

sich bald die Fäden individueller Erinnerung ab und

werden zu eindringlichen und berührenden Erzählungen

tiefer, älterer Versehrung.

Was geschieht, wenn wir mit einer anderen

Person die Identität tauschen? Wie

liebt man, wie lebt man in der Lüge?

Akira Kido lebt in Yokohama, ist Ende dreißig, Vater

eines vierjährigen Sohnes, Ehemann und Scheidungsanwalt.

Er hadert mit seinem Leben, seiner Ehe,

alles erscheint ihm festgefahren und auf unbestimmte

Weise falsch. Da wird er von einer ehemaligen

Klientin aufgesucht und um Ermittlungen zu ihrem

kürzlich verstorbenen Ehemann Daisuke gebeten. Ein

Jahr nach dessen Tod stellte sie fest, dass Daisukes

Identität auf einer Lüge basierte: sein Name, seine

Vergangenheit, seine Personalakte – alles gefälscht,

Daisuke war nicht derjenige, der er vorgab zu sein.

Kido beginnt mit den Recherchen und deckt ein

komplexes System von Identitätstausch auf. Bis er

schließlich selbst von der Idee verführt wird, sich das

Leben eines anderen Mannes anzueignen, um dem

eigenen Schicksal zu entgehen.

Esther Kinsky

Rombo

Suhrkamp, Roman

Hardcover, 267 Seiten

€ 24,90

Keiichirō Hirano

Das Leben eines Anderen

Suhrkamp, Roman

Hardcover, 360 Seiten

€ 25,90

morawa.at

15


uchempfehlungen

Persönliche Lieblingsbücher

von unseren Kolleginnen und Kollegen

© privat

© privat

Daniela Hofer, Morawa Wollzeile – Wien

Wolfgang Bleyer, Morawa – Westfield Shopping City Süd

Quiet Girl erzählt in warmherzigen Dialogen

und mit ausdrucksstarken Bildern eine

einfühlsame Geschichte für alle, die einfach

mal die Welt leise drehen wollen.

Hofer: „Mit der Akzeptanz der eigenen Macken hadern wir

alle, so auch unsere Protagonistin Debbie. Durch liebevoll

gezeichnete Illustrationen verfolgen wir ihren Alltag, erleben

ihre Höhen und Tiefen und verlieben uns in ihre quirlige Art.

Egal, ob introvertiert oder nicht – Debbie Tung schafft es,

eine Geschichte zu erzählen, in der sich jede/r ein bisschen

wiederfinden kann.“

Ein tiefgründiges und einfühlsames Comic-Buch

mit subtilem Humor

Bedrohte Bücher führt uns eindringlich

vor Augen, was auf dem Spiel steht,

wenn wir die Bewahrung dieses Wissens

vernachlässigen oder dem Rotstift opfern:

unsere Zivilisation selbst.

Bleyer: „Bücher sind unser kollektives Gedächtnis, im

Laufe der Geschichte wurde immer wieder versucht, dieses

bewusst zu zerstören.

Richard Ovenden spannt einen Bogen von der Antike bis

heute anhand der Historie des Schriftguts und trifft dabei

den Kern des Bücherschreibens, -lesens und -bewahrens.“

Ein Buch für alle, die Bücher lieben

Debbie Tung

Quiet Girl. Geschichten einer

Introvertierten

Loewe, Hardcover, 184 S.

€ 15,90

Richard Ovenden

Bedrohte Bücher

Eine Geschichte der Zerstörung

und Bewahrung des Wissens

Suhrkamp, Hardcover, 416 S.

€ 28,90

16

morawa.at


omane & sachbuch

Der Kampf für Gerechtigkeit

und trans* Rechte?

Ein Kampf für uns alle!

Der Name einer Sache verkörpert

deren Bild, unsere Vorstellung

davon und die damit verbundenen

Gefühle. Oder: Eine Sache wird zur

Sache durch ihre Benennung. Doch

wie können wir diesen einfachen

Gedanken auf unsere Umgebung übertragen?

Phenix Kühnert ist sich sicher:

mit Empathie. Wir leben in einer Gesellschaft,

die alle ausschließt, die von

der Norm abweichen. Phenix nimmt

uns an die Hand, macht deutlich, wie

sehr Sprache unser Denken prägt,

was es heißt, die eigene Identität

abgesprochen zu bekommen, wie

uns Zuschreibungen und Vorgaben

zu Männlichkeit und Weiblichkeit

beeinflussen.

Sie setzt sich für trans* Rechte und

nicht binäre Menschen, die queere

Community und Verständnis ein.

Phenix ermutigt und sensibilisiert. Und

dabei wird klar: Diversität ist die wahre

Normalität.

Wie sieht das Leben aus,

wenn man in einen Kampf

um Freiheit hineingeboren

wird, der nicht der eigene

ist?

Wie verstehen, dass die Geschichte

übermächtig geworden

ist, sich hineingedrängt hat

zwischen sich selbst und die Möglichkeiten,

die man vielleicht gehabt

hätte? Vitória kennt ihre Mutter nicht,

kennt ihren Kampf nicht. Aber sie trägt

die Revolte in sich, genauso wie Rosa.

Sie lässt Lissabon, ihren Verlobten

und Job hinter sich, getrieben von dem

Drang, sich selbst zu begegnen. In einer

klaren Sprache erzählt die Autorin

von der Gewalt der Geschichte. Einer

Gewalt, die wir spüren, aber nicht

aufhalten können. Die vergangen ist,

aber für immer bestehen bleiben wird.

Wie fühlt es sich an, nach Wurzeln zu

greifen, ohne zu wissen, ob man sie fest

im Boden verankern oder ausreißen

will? Und was bedeutet Freiheit, wenn

sie alles ist und gleichzeitig nicht das,

was wir für uns gefordert haben? Ein

Debüt, das fesselt: kompromisslos.

What is love? – Über das

Gefühl, das lähmt und

belohnt, das zerstört und

lebendig macht.

In diesem Roman liegen Spannung,

Verzweiflung und Witz so nah beieinander

wie Liebe und Obsession

in Alex’ und Sheelas Geschichte.

Die beiden Frauen sind wie zwei

Planeten, die sich auf ihren Umlaufbahnen

näherkommen, aber doch

immer wieder voneinander entfernen.

Die nicht ohne, aber auch nicht miteinander

können.

Tatjana Scheel schreibt über das

überwältigende Gefühl, verführt und

geführt zu werden. Und über den

Moment, in dem man merkt, dass man

keine Luft mehr bekommt. Sie schreibt

über Projektion und Begehren. Über

Kontrolle und Macht. Über Sucht und

das Suchen. Über die Notwendigkeit,

die eigenen Bedürfnisse zu definieren

und auszusprechen, über das Schälen

aus der Abhängigkeit. Und über das

Glück, nackt im Wald zu tanzen.

Phenix Kühnert

Eine Frau ist eine Frau ist

eine Frau

Haymon, Hardcover, 224 S.

€ 19,90

Yara Nakahanda Monteiro

Michael Kegler (Übersetz.)

Schwerkraft der Tränen

Haymon, Hardcover, 280 S.

€ 22,90

Tatjana Scheel

Vielleicht habe ich dich nur

erfunden

Haymon, Hardcover, 280 S.

€ 22,90

morawa.at

17


© Apollo Varieté

Ein Mutmachbuch

für alle, die vom

Rampenlicht träumen

Die 6-jährige Lili wusste

genau, was sie werden will:

Zirkusartistin

Lili Paul-Roncalli, Rosa Schwarz

Manege frei für Lili

Oetinger, Hardcover, 192 S.

€ 14,90

Die jüngste Tochter des weltberühmten Zirkusdirektors Bernhard

Paul war schon von klein auf von den glitzernden Kostümen,

den atemberaubenden Kulissen auf der ganzen Welt und

dem tosenden Applaus fasziniert.

Es lag ihr also quasi im Blut und

sie konnte sich nichts Schöneres

vorstellen als das Zirkusleben. Was

den Anfang allerdings nicht einfacher

machte.

Spätestens seit ihrem Sieg bei Let’s

Dance 2020 kennt heute fast jeder die

Artistin Lili Paul-Roncalli. In ihrer

beeindruckenden Autobiografie erzählt

die 23-Jährige, wie sie zum Star in der

Manege geworden ist. Von der Kindheit

im Circus Roncalli über erste Auftritte

als Rollschuhakrobatin bis zu ihrem

Erfolg als „Schlangenmensch“ im

Zirkus ihres Vaters und auf anderen

Bühnen in Europa.

Ein aufregendes Buch, extra für Kinder

geschrieben, mit vielen privaten Fotos

und Hintergrundinfos.

Von einem faszinierenden Leben

voller Zirkusluft ...

18

morawa.at


uchempfehlungen

Persönliche Lieblingsbücher

von unseren Kolleginnen und Kollegen

© privat

© privat

Romana Groß, Morawa Leoben

Michaela Probst, Morawa Leoben

Groß: „Haben Wörter für Männer und Frauen unterschiedliche

Bedeutungen? Esme wächst behütet von ihrem

Vater in der Redaktion des Oxford English Dictionary auf.

Als sie erwachsen wird, arbeitet sie an dessen Entstehung

mit. Durch ihre Leidenschaft entdeckt sie mit der Zeit, dass

einige Wörter vielleicht sogar bewusst fehlen. Von Frauen

und von einfachen Leuten auf dem Markt zum Beispiel.

Sie sammelt heimlich diese Wörter, Esme bewahrt sie im

Koffer unter dem Bett der Haushaltshilfe auf, die ihr zur

besten Freundin wird. Viele Jahre und Schicksalsschläge

später erkennt sie, dass auch weibliche Lexikographen

Anerkennung verdienen.

Ein wunderbares Buch mit tollen Wortdefinitionen. Auch

habe ich gestaunt über einfache Wörter und deren große

Bedeutung für jeden Einzelnen von uns.“

Absolute Leseempfehlung, ein tolles Debüt

Der erste Teil einer atmosphärischen

Spannungsserie voll farbenprächtiger

Hamburger Geschichte der Kaiserzeit.

Probst: „Hamburg 1910, die junge Ärztin Anne setzt sich

für die Ärmsten der Armen ein. Die junge Pfarrerstochter

Helene kämpft für Selbstbestimmung und lehnt sich

gegen ihren dominanten Vater auf, der von Frauen und

Frauenrechten überhaupt nichts hält.

Gleich zu Beginn findet Helene eine bestialisch zugerichtete

Frauenleiche im Hafenbecken und die Geschichte nimmt

ihren Lauf.“

Einzigartige Ausstattung

mit besonderer Goldprägung

Pip Williams

Die Sammlerin der verlorenen

Wörter. Roman

Diana, Hardcover, 528 S.

€ 22,90

Henrike Engel

Die Hafenärztin

Ein Leben für die Freiheit der

Frauen (Hafenärztin 1)

Ullstein, Paperback, 464 S.

€ 15,90

morawa.at

19


kinderbuch

Die neuen Comicbücher

erobern die Kinderzimmer

Die Bestseller-Reihe von Mary Pope

Osborne jetzt auch als Comicbuch!

Auf ins Abenteuer mit dem magischen Baumhaus!

Ein Baumhaus? Mitten im Wald? Wie aufregend!

Anne und Philipp klettern schnell die Strickleiter hinauf.

Doch kaum sind sie oben, fängt das Baumhaus an sich

zu drehen – schneller und immer schneller! Und plötzlich

sind Anne und Philipp bei den Dinosauriern gelandet …

Basierend auf der Originalausgabe „Im Tal der Dinosaurier“.

Thema: Dinosaurier

Kurze Texteinheiten, leicht zu lesen

perfekt zum ersten Selberlesen!

Für Baumhaus-Fans und Neueinsteiger ab 7 Jahren

Orange pressen – Stress vergessen!

Jim liebt die frühmorgendliche Ruhe im Dschungel.

Und es passt ihm gar nicht, dass seine Freunde ihn

unbedingt auf seinem Morgenspaziergang begleiten

wollen. Um sich zu beruhigen, knetet Jim seine Stress-

Orange – doch die platzt! Jetzt müssen die Freunde den

Urwald nach einer neuen Stress-Orange durchkämmen,

möglichst ohne Jim den letzten Nerv zu rauben. Ob das

gut geht?

Eine urkomische Geschichte über die Höhen und Tiefen

des Lebens und wie man sie am besten meistert.

Thema: Umgang mit Stress und Gefühlen

Freundschaft und Emotionen

Zum Vorlesen und ersten Selberlesen ab 6 Jahren

Mary Pope Osborne, Jenny Laird

Das magische Baumhaus

Band 1 – Im Tal der Dinosaurier

durchgehend farbig illustriert von

Nichole und Kelly Matthews

Loewe, Hardcover, 176 Seiten

€ 12,90

Suzanne Lang

Kein Stress, Jim!

durchgehend farbig illustriert

von Max Lang

Loewe, Hardcover, 80 Seiten

€ 10,90

20

morawa.at


kinderbuch

WAS IST WAS Meine Welt

macht einfach Spaß

Liebevoll gezeichnete Illustrationen und der ausgewogene Mix aus erzählenden und sachlichen Texten

holen die Kinder direkt in ihrer Welt ab und vermitteln Wissen auf Augenhöhe – humorvoll und mit viel

Aufmerksamkeit dafür, was sie wirklich wissen wollen. Für Kinder ab 2 Jahren.

Andrea Weller-Essers

So wütend, so froh –

meine Gefühle

WAS IST WAS Meine Welt Bd. 1

Tessloff Verlag, Hardcover, 16 S.

€ 10,90

Ida und Anton freuen sich sehr: Mama geht mit ihnen

auf den Spielplatz! Dort herrscht allerdings nicht nur

eitel Sonnenschein: Von superfroh bis stinkesauer erleben

die beiden jede Menge unterschiedlicher Gefühle. Angst,

Trauer, Wut: Emotionale, witzige Illustrationen zeigen

alltägliche Gefühlssituationen und helfen Kindern, sich

selbst wiederzuerkennen. Einfühlsame Vorlesetexte lassen

sie ihre Gefühle besser verstehen und einordnen.

Andrea Weller-Essers

Ich feiere meinen Geburtstag!

WAS IST WAS Meine Welt Bd. 2

Tessloff Verlag, Hardcover, 16 S.

€ 10,90

Marie feiert bald ihren 4. Geburtstag und kann es

kaum erwarten: Wie oft muss sie noch schlafen?

Wer soll zum Fest kommen? Was passiert an ihrem

Geburtstag? Und warum feiern Menschen eigentlich

diesen Tag? Von den Einladungskarten über das

Geburtstagsständchen am Morgen bis zur Kinderparty

begleitet das Buch die Kinder durch diesen ganz

besonderen, erlebnisreichen Tag.

Benjamin Schreuder

Was passiert in der Nacht?

WAS IST WAS Meine Welt Bd. 3

Tessloff Verlag, Hardcover, 16 S.

€ 10,90

Wie jeden Abend bringen Mama und Papa Linus

ins Bett und sagen ihm Gute Nacht. Der Junge

kuschelt sich in die Kissen, nimmt sein Knuddeltier in

den Arm – aber er findet keine Ruhe und kann heute

einfach nicht einschlafen. Schließlich steht Linus noch

einmal auf und seine Eltern erzählen ihm Spannendes

über die Nacht. Dabei sehen sie aus dem Fenster in den

nächtlichen Garten. Was machen Tiere in der Nacht?

Warum müssen Menschen eigentlich schlafen? Und wer

muss nachts arbeiten?

Andrea Weller-Essers

Ich freu mich auf den

Kindergarten!

WAS IST WAS Meine Welt Bd. 4

Tessloff Verlag, Hardcover, 16 S.

€ 10,90

Für Finja ist heute ein ganz besonderer Tag: Ihre Zeit

im Kindergarten beginnt! Neugierig, aufgeregt und

gleichzeitig ein bisschen ängstlich läuft sie an Mamas

Hand Richtung Eingangstüre. Die Erzieherin begrüßt

sie freundlich und zeigt ihr die Gruppenräume. Mit

Singen, Basteln, Turnen, einer gemütlichen Pause und

dem Spielen mit ihren neuen Freunden im Garten

vergeht der Tag so schnell, dass Finja fast enttäuscht ist,

als Mama sie wieder abholen kommt.

morawa.at

21


kinderbuch

Happy Birthday, liebe Conni!

Die erfolgreiche Kinderbuchreihe feiert 30. Geburtstag

Conni zählt zu den beliebtesten Kinderbuchfiguren und begeistert nun seit 30 Jahren Kinder

zwischen zwei und fünfzehn Jahren. Auch Eltern und Lehrer lieben die Geschichten rund

um das sympathische Mädchen im rot-weißen Ringelpulli.

A

lles begann 1992

mit einer kurzen

Geschichte, welche die

Grundschullehrerin

Liane

Schneider auf gut Glück

an Carlsen schickte, weil es der erste

Verlag war, der ihr einfiel. Damals

konnte allerdings noch niemand ahnen,

dass genau so eine authentische,

unaufgeregte Alltagsgeschichte solch

eine andauernde Resonanz hervorrufen

würde. Nur sehr selten schaffen es

unverlangt eingesandte Manuskripte

tatsächlich ins Verlagsprogramm, doch

Lektorin Susanne Schürmann spürte

bei Conni gleich, dass sie auf etwas

Besonderes gestoßen war: »Mich faszinierte,

dass der Text nicht von einer

Autorin kam, sondern von einer Lehrerin,

die konkret von ihren Erlebnissen

mit ihrer Tochter berichtete.« Liane

Schneider beschrieb in ihrer Geschichte

nämlich die echten Erlebnisse ihrer

Tochter Cornelia – kurz Conni – im

Kindergarten. So entstand die erste

Conni-Geschichte »Conni kommt in

den Kindergarten« im Pixi-Format.

So macht das Lesenlernen richtig Spaß!

Ein Wochenende auf dem Bauernhof!

Conni freut sich riesig. Endlich

trifft sie Annika wieder. Conni hilft ihr

beim Füttern der Tiere, sie reitet, fährt

Traktor und übernachtet mit Annika

auf dem frisch gefüllten Heuboden.

Was für ein Abenteuer! In der Nacht

wird es dann ganz schön aufregend.

Denn war da nicht ein Geräusch? Doch

zum Glück hat Annika den besten

„Wachhund“ der Welt!

Ein tolles neues Conni-Abenteuer rund

um den Bauernhof für alle Kinder,

die gerade das Lesenlernen anfangen.

Motiviert Kinder zum Selberlesen.

Julia Böhme, Herdis Albrecht (Ill.)

Lesespaß mit Conni:

Conni und das Abenteuer

auf dem Bauernhof

Carlsen, Hardcover, 80 S.

€ 8,90

Das dicke Beschäftigungsbuch für die 1. Klasse

Es bietet Conni-Fans den gesamten

Lernstoff der 1. Klasse. Die klare

und übersichtliche Gestaltung und die

pädagogisch wertvollen und geprüften

Übungen motivieren die Kinder und

sorgen für Lernerfolge. Alle wichtigen

Lerninhalte werden spielerisch vermittelt,

denn Lernen muss auch Spaß

machen.

Viele Schreib- und Lese-Übungen sowie

Plus- und Minusaufgaben im Zahlenraum

von 1 bis 100. Mit Lerntipps

Von Lehrer-innen geprüft.

Hanna Sörensen, Ulrich Velte (Ill.)

Alles für die 1. Klasse

Carlsen, Softcover, 80 S.

€ 8,90

22

morawa.at


kinder- & jugendbuch

Dieses Buch

macht Wünsche wahr!

Sabrina J. Kirschner

Das Buch der (un)heimlichen

Wünsche 1: Auf Safari

Carlsen, Hardcover, 256 S.

€ 12,90

Die neue lustige Reihe von Erfolgsautorin Sabrina J. Kirschner. Für

alle Fans von »Die unlangweiligste Schule der Welt«. Actionreich

und spannend, großer Lesespaß für Mädchen und Jungen! Perfekt

für Kinder ab 8 Jahren!

Noah findet in seiner Schultasche »Wer dieses Buch bekommt, hat

ein seltsames Buch – voller

einen Wunsch frei. Egal, wie verrückt,

niemals nie erfüllbar die-

(un)heimlicher Wünsche. Und eine

Botschaft: Erfülle Malees Wunsch

– dann hast auch du einen Wunsch ser ist! Die einzige Bedingung:

frei! Du darfst dir alles wünschen, Erst muss der Wunsch eines anderen

Kindes erfüllt werden …«

was immer du willst! Leichter gesagt

als getan. Denn Malee wünscht sich

eine Safari! Aber Noah wohnt nicht

in Afrika. Wie soll er das schaffen, »Originell und humorvoll!«

ganz ohne Magie? Eine verrückte

Erfinderin, zwei ausgebuffte Ganoven

und jede Menge Tiere machen das

Chaos komplett.

Ein grausamer Fluch

und eine große Liebe

Von der Bestseller-Autorin von »Ein Kleid aus Seide und Sternen«

Prinzessin Shiori hat ihre verbotenen

magischen Kräfte bisher sorgfältig

verborgen. Doch am Morgen

ihrer arrangierten Hochzeit verliert

sie die Kontrolle über ihre Magie. Ihre

Stiefmutter Raikama wittert in ihr eine

gefährliche Konkurrentin. Sie verbannt

die Prinzessin, verwandelt ihre Brüder

in Kraniche und belegt Shiori mit

einem Fluch: Sobald ein Wort über

ihre Lippen kommt, wird ein Bruder

sterben.

Elizabeth Lim

Auf der Suche nach den Kranichen

entdeckt Shiori eine Verschwörung mit

dem Ziel, den Thron zu übernehmen.

Um das zu verhindern, braucht sie

ausgerechnet die Hilfe ihres unbekannten

Bräutigams – und sie ist auf

alles gefasst, aber nicht darauf, sich zu

verlieben ...

Mit dreiseitigem farbigen Buchschnitt

– ein Schmuckstück im

Bücherregal!

wuchs in der Nähe von San Francisco auf und kam schon früh mit Märchen, Mythen und Liedern

in Berührung. Nach ihrem Studium an der Juilliard School und am Harvard College arbeitete sie

zunächst als Komponistin für Filme und Computerspiele, bevor sie mit dem Schreiben begann.

Seither stürmen ihre atmosphärischen Fantasy-Romane die Bestsellerlisten. Heute lebt sie mit

ihrem Mann und ihrer Tochter in New York.

Elizabeth Lim

Die sechs Kraniche

Carlsen, 480 Seiten

veredelte Klappenbroschur

€ 16,90

morawa.at

23


Puzzlespaß für jeden Geschmack

Jedes Puzzle:

1.000 Teile, € 20,95

24


geschenke

Sehnsucht nach der Ferne?

Geschenktipps für viele Gelegenheiten

Das ideale Geschenk für

die Wandersaison – ob für

Freunde oder sich selbst

Ein passendes Geschenk für

alle, die sich nach draußen

träumen

Wo lässt es sich besser durchatmen,

Energie tanken und den

seelischen Akku wieder aufladen als in

der Natur? Und oft liegen die schönsten

und anregendsten Naturplätze gar nicht

weit weg. Wer dennoch betrübt am

Schreibtisch sitzt und sich nach der

Natur sehnt, findet in diesem Aufsteller

einen motivierenden Lichtblick. Stimmungsvolle

Aufnahmen von lichtdurchfluteten

Wäldern, sattgrünen Wiesen

und glasklaren Seen stillen die

Draußen-Sehnsucht.

Mit aufmunternden Zitaten und berührenden

Impulsen lässt sich so die

Natur direkt ins eigene Zuhause oder

Büro transportieren. Die moderne und

ansprechende Gestaltung macht den

Aufsteller zusätzlich zu einem ganz

besonderen Hingucker.

Seit jeher üben Berge

eine ganz besondere

Faszination aus

Imposante, schneebedeckte Gebirge,

deren Gipfel in den Wolken versinken,

saftige grüne Almwiesen, stille

Seen und plätschernde Quellbäche,

einzigartige Blumen und Tiere, die die

Einsamkeit der Bergwelt suchen …

Wer einmal die Natur „hoch droben“

für sich entdeckt hat, kehrt immer

wieder zurück.

Dieses Buch zum Aufstellen ist eine

Augenweide für Bergliebhaber und Wanderfreunde.

Fotos (mit Ortsangaben!)

von stimmungsvollen Berglandschaften

in Deutschland, Österreich und der

Schweiz lassen das Herz jedes Gipfelstürmers

höherschlagen.

Zitate rund um das Thema Berge und

Natur ergänzen die Bergfotos.

Dieses handliche Format passt in

jeden Rucksack eines Wanderliebhabers.

Egal, ob kleine Wanderhügel

oder das ganz hohe Gipfelkreuz, die

schönsten Momente der Tour können

hier verewigt werden: Anzahl der

Höhenmeter oder Kilometer, Wetterlage

oder die Geheimtipps für die beste

Einkehr. Der Platz für den Hüttenstempel

rundet das Tagebuch ab. Mit

jedem Eintrag wird es immer mehr

zu einem ganz persönlichen Erinnerungsschatz.

Komplettiert wird dieses Wandertagebuch

durch die praktische Ausstattung

mit flexiblem Cover, Gummiband und

Einstecktasche ...

Ich wär jetzt lieber draußen.

Kleine Auszeiten in der Natur

Groh, Spiralbindung, 144 Seiten

€ 10,90

Sehnsuchtsort Berge

Groh, Spiralbindung, 96 Seiten

€ 10,90

Wandertagebuch

Groh, Notizbuch, 96 Seiten

€ 10,–

morawa.at

25


spiritualität

Viele Beispiele zu Legungen

im astrologischen

Jahresverlauf

Diese faszinierenden Karten helfen

dir, dein eigenes Geburtshoroskop

zu verstehen und ungeahnte Fähigkeiten

in dir zu entdecken. Sie entschlüsseln die

Geheimnisse rund um die 12 Sternzeichen,

12 Planeten, 12 Häuser, Mondknoten und

10 Berechnungspunkte wie zum Beispiel

Lilith. Die Astro-Cards begleiten dich

außerdem durch das astrologische Jahr;

nutze sie für Legungen zu Mondphasen,

Sternzeichen, Jahreskreisfesten usw. oder

zu konkreten Planeten-Konstellationen.

Astro-Cards

43 astrologische Orakel-Karten

mit Booklet in hochwertiger

Stülpdeckelschachtel

Königsfurt-Urania Verlag

43 Karten und 160-seitiges

farbiges Booklet, € 22,90

Schachtel und Karten mit

Golddruck und Goldfolie

Golden Black Cat Tarot

Hochwertige Stülpdeckelschachtel

mit Goldfolie

Königsfurt-Urania Verlag

78 Tarotkarten und 96-seitiges

Booklet, durchgängig mit Golddruck,

€ 26,90

Mit Charme, Eleganz und einem

zwinkernden Auge schleichen sich

die schwarzen Katzen der Künstlerin

Helena de Almeida in unser Herz. Die

liebevoll gestalteten Karten, basierend

auf dem Tarot von A.E. Waite, zeigen

die Samtpfoten magisch, anmutig und

frei, aber auch kämpferisch stark. Die

zahlreichen Details jeder Karte, die

moderne Ästhetik und die zauberhaften

Black Cats machen dieses Deck nicht nur

für Katzenfans außergewöhnlich.

Das ideale Geschenk für jede

werdende Mutter

Diese 43 wunderschön illustrierten

Karten und das dazugehörige Booklet

können dich als zukünftige Mutter vor,

während und nach der Geburt deines Kindes

begleiten. Sie werden dich inspirieren, dich

mit deinem Baby zu verbinden, auf deinen

Körper und deine Gefühle zu hören und –

vielleicht gemeinsam mit deinem Partner –

an diesem Abenteuer zu wachsen, Kraft zu

finden und achtsam mit dir selbst zu sein.

Magical Months

Inspirationskarten für die

Schwangerschaft in hochwertiger

Stülpdeckelschachtel

Königsfurt-Urania Verlag

43 Karten und 112-seitiges

farbiges Booklet, € 22,90

26

morawa.at


spiritualität & glaube

© Sofi a Vargas

Eine außergewöhnliche Stimme für die

neue spirituelle Generation – frech,

unkonventionell und authentisch

Das Buch ist der Guide für eine Generation, die

Diversität, Echtheit und Freiheit feiert – und dies

auch auf ihrem spirituellen Weg mitnehmen möchte.

Der junge, queere und spirituelle Lehrer Sah D‘Simone

reiste um die Welt, lernte von Meistern des tantrischen

Buddhismus und entdeckte dabei den für ihn besten

spirituellen Weg – und der ist laut, frech und tiefgehend.

In seinem Buch erklärt Sah D‘Simone uns anschaulich,

wie wir in acht Schritten unsere innere Superpower

zum Vorschein bringen und unsere Wahrheit laut leben

– und damit die Welt verändern können. Praktische

Alltagsübungen, Journaling-Aufgaben, Meditationen und

Atemübungen können uns dabei helfen, unser höchstes

Potenzial zu entfalten und uns von Ideal-Bildern und

Stigmatisierungen der Gesellschaft freizumachen.

Wie kann sie aussehen, die Kirche

von morgen?

Rainer M. Schießler und Stephan Maria Alof sind

seit mehr als 25 Jahren ein unschlagbar kreatives

Duo und zeigen, dass Kirche alles andere als altbacken

und langweilig sein kann.

Der eine ist der wohl bekannteste Pfarrer Deutschlands,

der andere steckt als Kirchenpfleger hinter vielen

verrückten Ideen der katholischen Kirchengemeinde

»St. Maximilian« in München. Schießler und Alof

setzen alles daran, die eigentliche Aufgabe der Kirche

zu erfüllen: den Glauben ins Gespräch zu bringen,

nahbar für die Menschen, auf ihre Bedürfnisse

zugeschnitten. Dafür gießen sie althergebrachte

Traditionen in neue Formen. Und das kommt an: Viele

ungewöhnliche Aktionen treffen den Nerv und ziehen

die Menschen in Scharen an. In ihrem gemeinsamen

Buch erzählen die beiden Originale, wie ihnen das

alles gelingt. Wie leicht es manchmal von der Hand

geht – und wie schwer es ist, die ein oder andere Idee

durchzuboxen, wenn es Gegenwind gibt. Zugleich

entwickeln sie eine Perspektive für die Kirche von

morgen. Und sie zeigen auf, wie jeder Einzelne dazu

beitragen kann, dass Kirche anders wird.

Sah D‘Simone

sensationell spirituell

Aktiviere deine innere Superpower

Knaur Balance, Hardcover mit

Schutzumschlag, 272 Seiten

€ 20,90

Rainer Maria Schießler, Stephan Maria Alof

Seid Ihr noch zu retten?

Einfach mal machen und so Kirche verändern

bene!, Hardcover mit Schutzumschlag, 256 Seiten

€ 20,90

morawa.at

27


gesundheit

»Ich habe jahrelang in der Pharmabranche gearbeitet

und eines gelernt: Das beste Medikament,

um gesund zu bleiben, ist Bewegung.«

Ernst Minar, Gründer John-Harris-Fitness

Der moderne Mensch sitzt zu viel. Auf

dem Sessel bei der Arbeit. Auf der Couch

vor dem Fernseher. Wir starren stundenlang

auf Handys, leben mit dem Computer. Die

Digitalisierung hat uns bequem gemacht. Und

die Pandemie wirft ihren langen Schatten

auf die Gesellschaft. Übergewicht und Bewegungsmangel

zersetzen die Gesundheit.

Der Molekularbiologe und Bestsellerautor

Dr. Slaven Stekovic (»Der Jungzelleneffekt»)

zeigt auf anschauliche Art, wie der Körper

im Kleinen funktioniert. Wie Muskeln und

Organe miteinander kommunizieren. Wie

das Gehirn wächst oder verkümmert. Wie

Zellen wirklich ticken. Und was man tun

kann, um seinen Organismus langfristig zu

schützen. Wer sich nur dreimal die Woche

richtig bewegt, wird seltener krank. Neue

Studien liefern erstaunliche Erkenntnisse über

die mikrobiologischen Funktionen und ihr

Zusammenspiel. Einfache Übungen zeigen,

wie man sich gegen die größte Gefahr der

Gegenwart wappnet: die Gemütlichkeit.

So funktioniert die Zellmatrix im Körper

QR-Code mit Übungen zum einfachen

Mitbewegen

Lebensmotor Bewegung dechiffriert den Körper-Code

und erklärt den Menschen in seiner

Gesamtheit.

Ernst Minar, Slaven Stekovic

Lebensmotor Bewegung

Die Wissenschaft erklärt den

Körper-Code des Menschen

Carl Ueberreuter Verlag

Hardcover, 220 Seiten

€ 25,-

Mag. Ernst Minar ist ein Top-Manager der internationalen Gesundheitsindustrie. Minar setzt

die internationalen Fitnesstrends und kooperiert eng mit der deutschen Hochschule für Prävention

und Gesundheitsmanagement und der Harvard Medical School. Als Eigentümer hat er John

Harris Fitness zu einer der führenden Premium-Fitnessketten in Europa gemacht.

Dr. Slavan Stekovic ist Molekularbiologe und Unternehmer im Bereich der Langlebigkeit,

Alterung und altersassoziierten Erkrankungen. Als einer der führenden jungen Köpfe in diesem

Bereich wurde er mehrmals ausgezeichnet und kam somit auf die Forbes 30under30-Liste.

28

morawa.at


gesundheit

Das Immunsystem

ganzheitlich stärken

Der Gesundheitsexperte Manuel

Eckardt hat ein Programm

entwickelt, mit dem man das Immunsystem

stärken und Krankheiten

und Beschwerden aktiv vorbeugen

kann. Sein ganzheitliches Programm

umfasst die Säulen Bewegung, Ernährung,

Regeneration und Mentaltraining.

Manuel Eckardt begleitet

seine Leserinnen und Leser mit

Übungen und einem persönlichen

Coaching, das die Abwehrkräfte effektiv

verbessert.

Gegen Viren sind viele

Kräuter gewachsen!

Die Natur liefert für unsere Hausapotheke

viele pflanzliche Mittel,

die uns effektiv bei Viruserkrankungen

helfen. Der erfahrene Heilpraktiker

Andreas Brieschke stellt in seinem

Ratgeber eine Fülle von erprobten und

sicheren Möglichkeiten vor – darunter

schnelle Rezepturen, bewährte Behandlungen

und konkrete Anwendungsmöglichkeiten.

Sein Ziel: Bei Erkrankungen

der Atemwege, Grippe oder Covid-19

sowie Durchfallerkrankungen oder

Herpes die Gesundheit stärken und

im Erkrankungsfall lebensbedrohliche

Verläufe vermeiden. Auch zeigt er, wie

wichtig die Rekonvaleszenz ist, wie man

sich gut erholt und das Immunsystem

nach einer Viruserkrankung wieder

aufbaut.

Heilpflanzen gegen Virusinfekte sind:

Ingwer, Meerrettich, Zistrose, Melisse,

Salbei, Sonnenhut, Propolis.

In vier Wochen zu einem

herzgesunden Lebensstil

Herzerkrankungen sind die Todesursache

Nr. 1 in Deutschland.

Die Sport- und Ernährungsmedizinerin

Dr. med. Ursula Manunzio

zeigt, wie man zu einem herzgesunden

Lebensstil findet. Neben

medizinischen Infos gibt sie ihren

Leserinnen und Lesern ein 4-Wochen-

Programm mit Übungen, Rezepten und

vielen Impulsen für Ernährung und

Bewegung an die Hand, die sich leicht

umsetzen und in den Alltag integrieren

lassen.

Was ist das Immunsystem?

Grundverständnis Gesundheit

Bewegung für ein

funktionierendes Immunsystem

Die richtige Ernährung für das

Immunsystem

Positives Denken für ein starkes

Immunsystem

Das 4-Wochen-Training

Der Aufbau des Herzens

Herzkrankheiten und Behandlung

Untersuchungsmethoden

Wichtige Blutwerte

Herzgesunde Ernährung

Das 28-Tage-Programm für einen

herzgesunden Lebensstil

Manuel Eckardt

Das 5-Minuten-

Immunprogramm

In 4 Wochen die Abwehrkräfte

steigern - mit Bewegung,

Ernährung und mentalem

Training. Inkl. kostenlosem

Online-Video-Coaching

Humboldt, Hardcover, 188 S.

€ 20,90

Andreas Brieschke

Viruserkrankungen

ganzheitlich behandeln

Heilpflanzen, natürliche Heilmittel

und Hausmittel sicher und

nachhaltig anwenden. Das

Immunsystem natürlich stärken

Humboldt, Softcover, 216 S.

€ 20,90

Dr. med. Ursula Manunzio

Herzgesund

Richtig ernähren und trainieren

für ein gesundes Herz.

In vier Wochen zu einem

herzgesunden Lebensstil

Humboldt, Softcover, 176 S.

€ 20,90

morawa.at

29


gesundheit

Es gibt kein Zurück

in die Zeit vor Corona

Die Corona-Pandemie hat viele Dinge

sichtbar gemacht, die bisher verdeckt

waren oder von vielen verdrängt wurden. Die

Welt ist aus den Fugen geraten. Die Corona-

Pandemie ist nicht die Ursache dafür, sie ist

die Folge davon. Viele Menschen spüren das,

sind verunsichert und suchen Antworten

für die Zukunft und auf die Pandemie, die

Wirtschaftskrise, soziale Krisen und den Klimawandel.

Dieses Buch gibt diese Antworten

– in Form von Interviews mit führenden

Expertinnen und Experten. Der renommierte

Wirtschafts- und Gesundheitsjournalist Martin

Rümmele hat sie gefragt und mit den Ängsten

der Menschen konfrontiert.

Herausgekommen sind Lösungsvorschläge und

Antworten auf die soziale Pandemie – bedingt

durch die wachsende Ungleichheit; auf die

negativen Folgen der Globalisierung durch die

Abhängigkeit von China, die Umweltzerstörung

und globale Lieferketten; auf die Entstehung

und Verbreitung neuer Krankheitserreger

durch den Klimawandel und die Massentierhaltung

zur Produktion billiger Lebensmittel;

sowie auf den wachsenden Druck

im Gesundheitswesen auf Beschäftigte und

Patienten durch die zunehmende Privatisierung

und Gewinnmaximierung.

Martin Rümmele

Martin Rümmele

Antworten auf die Krise

Wie wir die Zukunft nach

Corona gestalten

Ampuls Verlag, Hardcover, 200 Seiten

ab Mitte Juni im Handel

€ 24,90

ist mehrfach ausgezeichneter Gesundheits- und

Wirtschaftspublizist und Verleger. Er arbeitet für

zahlreiche Medien und ist Autor sowie Herausgeber

mehrerer Bücher – darunter zuletzt:

»Wir denken Gesundheit neu! – Corona als Chance für

eine Zeitenwende im Gesundheitswesen«

© Weber_MedMedia

30

morawa.at


uchempfehlungen

Persönliche Lieblingsbücher

von unseren Kolleginnen und Kollegen

© privat

© privat

Kerstin Hirschböck, Morawa Hartberg

Angelika Wurzer, Morawa Hartberg

Die Geschichte von einem, der sich nie als

etwas Besonderes fühlte. Und so zu etwas

Besonderem wurde.

Hirschböck: „Diese sehr unterhaltsame Geschichte erzählt

von den Höhen und Tiefen im Leben des Fußballstars

Bastian Schweinsteiger, der, aufgewachsen in einem kleinen

Dorf, schon als kleines Kind immer Fußball spielte. Parallel

dazu wird die interessante Geschichte von Ana Ivanović

erzählt. Man muss kein Fußballfan sein, um das Buch zu

lesen, es handelt nicht nur von der Fußballkarriere, sondern

auch von dem Menschen Bastian, seinen Beziehungen und

Freunden.“

Monika Helfer macht aus Lebenserinnerung

große Literatur. Mit den Romanen

über ihre Familie ist sie die Chronistin

eines ganzen Jahrhunderts.

Wurzer: „Mit Löwenherz hat Monika Helfer ihre autobiografische

Familientrilogie perfekt abgeschlossen.

Sie hat eine eindrucksvolle Erinnerung an ihren eigenbrötlerischen,

wunderbaren Bruder Richard geschaffen …

Monika Helfer hat ihrem toten Bruder ein gefühlvolles,

privates und sehr lesenswertes Denkmal gesetzt.“

Ein sehr bewegendes Buch,

heiter und emotional

Eine Geschichte über Fürsorge, Schuldgefühle

und Familienbande

Martin Suter

Einer von euch

Bastian Schweinsteiger

Diogenes, Hardcover, 384 S.

€ 22,90

Monika Helfer

Löwenherz

Roman

Hanser, Hardcover, 192 S.

€ 20,90

morawa.at

31


© Schedl/Morawa SCS

Modernster Morawa-Buchshop

eröffnete in der Westfield Shopping City Süd

Der erste neu gestaltete Morawa-Buchshop öffnete im Frühjahr in der Westfield SCS in Vösendorf, Eingang

5, Obergeschoss, Galerie 27 seine Tore. Das Konzept der „Morawa Bücherwelt“ wurde völlig neu

gedacht. In verschiedenen und wechselnden Themenwelten präsentiert sich auf einer Gesamtfläche von

600 m² eine aufwändig kuratierte Buchauswahl.

Der Morawa-Buchshop als „Buchwelt“

spiegelt sich in unzähligen

Details wider. Ein stimmungsvolles

Storekonzept mit modernstem Ladenbau

in Zusammenarbeit mit der international

bekannten Innenarchitektin

Timea Nagy erwartet Leser:innen ab

sofort in einer außergewöhnlichen

und inspirierenden Wohnzimmer-Atmosphäre.

Durch und durch natürliche

Farbtöne, eigens entworfene überdimensionale

Tapeten mit Paradiesvögeln

und Wasserlilien sowie einladende

Wohlfühl-Inseln und großzügige und

gemütliche Lounges, die zum Lesen,

Entspannen und Finden einladen,

begeistern Bücherfans.

32 morawa.at

Ein Selfie Place, in die Einrichtung integrierte

Sitznischen und geheime

Plätze, die entdeckt werden wollen,

sollen Leseratten Raum für ein uneingeschränktes

Lesevergnügen bieten.

Gut sichtbare, handgeschriebene Wegweiser

führen durch großzügige Neuheiten-,

Bestseller- und Empfehlungscorner.

Die 100 % LED-Beleuchtung

ist auf optimale Licht- und Leseverhältnisse

sowie maximale Energieeffizienz

ausgerichtet.

Großes Augenmerk wurde auf den

großzügigen Kinderbuchbereich mit

Spielhäuschen, chilligen Beanbags und

© Schedl/Morawa SCS


neues von den morawa-buchhandlungen

einem Youth Corner, aber auch auf

den Bereich Jugendliteratur mit der

größten im Einkaufscenter verfügbaren

Auswahl an Mangas gelegt.

„Buch & mehr“ verlangt der genießerische

Kunde heute, daher wird das

Bücherangebot durch ein hochwertiges

Non-Book-Sortiment komplettiert. Geschenkartikel,

Accessoires, Papierwaren

und Geschenkkarten sowie Kalender,

Zeitungen und Zeitschriften spielen

im Shopkonzept eine wichtige

Nebenrolle.

Die Kernkompetenz ist und bleibt das

umfassende und außergewöhnliche

Morawa-typische Kund:innen-Service,

bei dem die persönliche Beratung unserer

buchverliebten Mitarbeiter:innen

die Hauptrolle spielt. Unsere Mitarbeiter:innen

informieren über Neuerscheinungen,

Spezialthemen oder geben

Empfehlungen und Tipps über

Morawas Lieblinge“, „In den Medien

besprochen“ oder „Österreichische wie

internationale Autor:innen“.

* * *

Die Öffnungszeiten:

MO–MI 9.00–19.00 Uhr

DO–FR 9.00–20.00 Uhr

und SA von 9.00–18.00 Uhr

Morawa Westfield-Shopping City Süd

Galerie 27 / Eingang 5, 2334 Vösendorf

scs@morawa.at / Tel.: +43 1 699 26 96

© Schedl/Morawa SCS

© Morawa

Als wirtschaftlich und kulturelles

Zentrum des steirischen Vulkanlandes

ist Feldbach nun um ein Flaggschiff

reicher. Unterstützt von Familie

Reicht, von Bürgermeister Herr Ing.

Ober sowie dem Segen von Pfarrer Weingartmann

eröffnete dieser Tage die komplett

neu gestaltete Morawa Buchhandlung

ihre Pforten am Hauptplatz 8 in

Feldbach.

* * *

Morawa eröffnete

in Feldbach

in neuem Design und an einem

neuen Standort

© Morawa

Öffnungszeiten:

MO–FR von 8:30–18.00 Uhr

SA von 8:30–13.00 Uhr

Morawa Feldbach

Hauptplatz 8, 8330 Feldbach

feldbach@morawa.at

Tel.: +43 3152 27842

© Morawa

© Morawa

morawa.at

33


eise

Das Ausseerland

Kulturelles Kleinod und grandioses Naturerlebnis

Das Ausseerland – im Nordwesten

der Steiermark gelegen – ist in

vielerlei Hinsicht ein ganz besonderer

Flecken Erde. Landschaftlich, denn Altausseer-,

Grundl- und Toplitzsee bilden

mit den sattgrünen Wiesen und

Wäldern und den Kalkgipfeln des Toten

Gebirges eine Synthese aus lieblich

und schroff. Kulturell, denn in der Region

verbrachten Generationen weltberühmter

Musiker und Dichter ihre

Sommerfrische. Und auch Brauchtum

und Handwerk werden hier mit spezieller

Hingabe gepflegt. Dazu trifft

man auf Gegenwartskunst und James

Bond: Selbst die traditionsseligste

Idylle kann mit spannenden Kontrasten

überraschen.

Der neue Entdeckungsführer präsentiert

die gesamte Vielfalt der Region und

inspiriert zu erlebnisreichen Erkundungsreisen.

Man wird viele kulturelle

Kleinode entdecken und grandiose Naturerlebnisse

machen, unbekannte Geschichten

erfahren und spannende Begegnungen

haben. Lassen Sie sich

von der Schönheit des Ausseerlandes

verführen und von den Traditionen und

der Gastfreundschaft in den Bann ziehen

– und das zu jeder Jahreszeit.

Walter M. Weiss

111 Orte im Ausseerland, die

man gesehen haben muss

Emons Verlag, Paperback, 240 S.

€ 18,90

Walter M. Weiss

© privat

Jahrgang 1961, geboren und wohnhaft in Wien, ist dem Ausseerland seit Kindheitstagen intensiv

verbunden. Bis heute verbringt er in dieser Zauberlandschaft alljährlich etliche Sommerwochen.

Entsprechend kennt er sie wie seine Westentasche. Sein eigentlicher Arbeitsschwerpunkt als freiberuflicher

Autor (sowie Studienreiseleiter und Fotograf) gilt allerdings der islamischen Welt.

34

morawa.at


eise

Die Mozartstadt mit Kindern neu erleben

Anja Fischer

Das Buch liefert 111 kunterbunte

Vorschläge und Anregungen zum

Verweilen und Zeit vergessen, Entdecken

und Staunen, Erfahren und

Erleben, Chillen und Abhängen. Schöne

Inspirationen für Plätze, wo Kinder das

Wunderbarste genießen dürfen: Kind

zu sein!

Mit farbigen Zeilen, bunten Sprechblasen

und verspielter Schrift kommt

der Familienführer für Salzburg munter

daher, und die flotte Schreibe macht

Appetit auf Unternehmungen. Ein Musthave

für Salzburger Familien.

1980 in Graz geboren, hat es sie vor 16 Jahren

der Liebe wegen nach Salzburg verschlagen.

Dort lebt die Zweifach-Mama nun

im schönen Pongau und arbeitet als freie

Autorin, Bloggerin und Kräuterpraktikerin.

Auf ihrem Blog »Gänseblümchen & Sonnenschein«

schreibt sie übers Landleben

mit Kindern und nimmt ihre Leser mit in

die Natur, um ihnen die Kräuterwelt vor der

Haustür zu zeigen.

Die ehemalige Privatflugbegleiterin ist im

Herzen noch immer eine Reisende und liebt

es, mit ihren Kindern die Welt zu entdecken.

Anja Fischer

111 Orte für Kinder in Salzburg,

die man gesehen haben muss

Emons Verlag, Paperback, 240 S., € 17,90

Neusiedler See & Co

Der Neusiedler See, der als einer

der wenigen Steppenseen in

Europa gilt, beschert Naturfreunden

einmalige Erlebnisse. Kultur- und Geschichtsinteressierte

werden viele

Entdeckungen machen können und

Genussfans kulinarisch auf ihre

Kosten kommen. Ein anregender Entdeckungsführer

für grenzüberschreitende

Reisen.

Bernadette Németh

111 Orte rund um den

Neusiedler See, die man

gesehen haben muss

Emons Verlag, Paperback,

240 Seiten, € 18,90

Sophie Reyer, Johanna Uhrmann

111 Wiener Orte und

ihre Legenden

Emons Verlag, Paperback

240 Seiten, € 17,90

Wien & Legenden

Der Stadtführer führt an geheimnisvolle

Orte und erzählt überraschende

Geschichten, die sich hinter

all den prächtigen Fassaden verbergen.

Ein Buch für Wiener wie

Besucher, die Freude haben, in die

spannende Vergangenheit der Stadt

einzutauchen und auf abseitigen Pfaden

zu wandeln.

morawa.at

35


eiseführer

Praktische Reiseführer

für unbeschwertes Reisen

19 Tagesausflüge in der Toskana

Die Toskana mit ihren schlanken Zypressen, knorrigen Olivenbäumen und sorgsam

gehegten Weinbergen ist einzigartig! Erleben Sie mit unserem Simplissime Reiseführer

Toskana auf einer detaillierten Tour und 19 Tagesausflügen legendäre Städte wie Florenz

und Pisa, besondere Strände am Meer und die perfekte Kombination aus Kunst, Kultur und

Kulinarik. Dank der Geheimtipps der Italienerin Lucie Tournebize wird Ihr Urlaub zum

einmaligen Erlebnis.

SIMPLISSIME – der praktischste Reiseführer der Welt

Toskana. Einfach los!

Bruckmann, Klappenbroschur, 144 Seiten

150 Abbildungen, € 16,90

So wird der Kreta-Urlaub zum Erlebnis

Kreta: kilometerlange Sandstrände, majestätische Bergregionen, historischen Städte

und kulinarischer Genuss. Mit unserem Simplissime Reiseführer Kreta haben Sie den

perfekten Leitfaden für Ihre Reise. Zwei detaillierte Touren und vier Tagesausflüge führen

Sie zu den spannendsten Plätzen der Insel wie die Samaria-Schlucht oder Rethymnon.

Dank der Geheimtipps der Einheimischen Maud Vidal-Naquet wird Ihr Urlaub zum

traumhaften Erlebnis.

SIMPLISSIME – der praktischste Reiseführer der Welt

Kreta. Einfach los!

Bruckmann, Klappenbroschur, 144 Seiten

150 Abbildungen, € 16,90

Klar, präzise, kompakt

und übersichtlich

Weniger ist mehr ...

36

morawa.at


eiseführer

Wir sind mehr als Städteführer

Wir sorgen für Wohlfühlerlebnisse

Mit ausklappbaren

Routenkarten

Alle Autor:innen sind Locals

Auf nach Venedig!

Venedig erleben mit den besten

Tipps der Locals. Sechs Stadtspaziergänge

führen dich zu den schönsten

Plätzen der Lagunenstadt. 100 % Stadterlebnis!

Venedig ist magisch! Neben

dem Besuch von Markusplatz, Dogenpalast

und Rialtobrücke muss man

Cicchetti in Straßencafés probieren,

im Viertel San Marco einkaufen und

durch die unzähligen Gassen der Stadt

schlendern.

Dieses Buch zeigt einem das Beste der

Stadt in sechs unterschiedlichen Routen.

So erlebt man das Venedig der

Locals, ganz individuell und ohne

Vorbereitung. Übersichtliche Ausklappkarten

helfen bei der Orientierung und

führen zu den besten Adressen der

inspirierenden Lagunenstadt.

Die Ewige Stadt

Kolosseum, Spanische Treppe … An

jeder Ecke Roms findet man

Besonderes aus einer bestimmten Zeit.

Und mittendrin das Hier und Jetzt:

starker Kaffee, Eis in verrückten

Geschmacksrichtungen, versteckte Ein-

Mann-Läden. Dieses Buch zeigt einem

das Beste der Stadt in sechs unterschiedlichen

Routen. So erlebt man

das Rom der Locals, ganz individuell

und ohne Planung. Übersichtliche

Klappkarten helfen bei der Orientierung

und führen zu den besten

Adressen der Ewigen Stadt.

Marian Muilerman

happy time guide

Venedig

100 % Stadt erleben

Bruckmann, Klappenbroschur

152 Seiten, 200 Abbildungen

€ 17,90

Jessica Schots

happy time guide

Rom

100 % Stadt erleben

Bruckmann, Klappenbroschur

152 Seiten, 200 Abbildungen

€ 17,90

morawa.at

37


garten & balkon

Ade Balkonkasten – willkommen

Hochbeet! Das Trendbeet ist einfach

ideal für den Balkon. Die Garten-

Bloggerin Lisa-Maria Trauer erklärt,

was man zum Hochbeetgärtnern auf

kleinem Raum wissen muss. Sie stellt

Modelle zum Kaufen und Selberbauen

vor und erleichtert den Start mit

Musterpflanzungen für Gemüse, Kräuter,

Obst und Blumen. Ihre Tipps für

eine attraktive Balkongestaltung umfassen

auch den Lebensraum für

Nützlinge wie Insektenhotel, Regenwurmbox

und Bienenpflanzen. Ein

einzigartiger Ratgeber für einen schönen

und fruchtbaren Balkon zu jeder

Jahreszeit.

Lisa-Maria Trauer

Mein Balkon-Hochbeet. Große

Ernte auf kleinem Raum

Franckh-Kosmos, Paperback

112 Seiten, € 16,90

Das Artensterben hat bedrückende

Ausmaße angenommen. Wer

etwas dagegen tun möchte, braucht

vor allem eines: einen tierfreundlichen

Garten mit heimischen Wildpflanzen.

Simone Kern zeigt, wie man einen

Garten gestaltet, der Vögeln, Insekten

und anderen Tieren Lebensraum

bietet. Sie stellt Gestaltungsbeispiele

für trockene, feuchte, steinige und

andere typische Gartenbereiche vor,

inklusive Musterbeeten und Einkaufslisten

für geeignete Wildpflanzen.

Ausführliche Pflanzenporträts informieren

u. a. über Standort, Pflege

und ökologischen Nutzen von rund 70

heimischen Stauden, Bäumen, Sträuchern

und Gräsern.

Simone Kern

Wild & bunt

Franckh-Kosmos, Paperback,

128 Seiten, € 20,90

Mischkultur ist die ideale Anbaumethode

für alle, die sich

einen gesunden und gleichzeitig pflegeleichten

Garten wünschen. Die Gartenexpertin

Ortrud Grieb erklärt, welche

Pflanzen sich beim Gemüseanbau

positiv beeinflussen oder ihre Beetpartner

vor Schädlingen und Krankheiten

schützen. Für eine schnelle Umsetzung

hat sie rund 30 Musterbeete

zusammengestellt – mit beliebten Gemüsen,

für jede Größe, zum einfachen

Nachpflanzen. So schafft man eine

gute Basis für gesundes Wachstum

und ökologischen Pflanzenschutz im

Gemüsebeet.

Ortrud Grieb

Wer kann mit wem im Beet?

Franckh-Kosmos, Paperback

96 Seiten, € 15,90

38

morawa.at


garten & wald

Das Praxisbuch für alle

Selbstversorger

Selbstversorgung ist in aller Munde.

Aber wie fängt man am besten

an? Tini Vogt ist 2004 ohne große

Gartenerfahrung in den Gemüseanbau

eingestiegen. Mittlerweile kann sie sich

und ihre Familie fast ausschließlich

davon ernähren. Im Lauf der Zeit

hat sie ihre eigenen Anbaumethoden

entwickelt. Ihre Erfolge, wie der

Salatanbau im Winter, sprechen für

sich.

Die Autorin gibt wertvolle Informationen

zum ökologischen Gärtnern, praktische

Anleitungen zum ganzjährigen

Gemüseanbau und verrät zudem ihre

Tipps zum nachhaltigen Verwerten der

Ernte. Dieses praxisnahe, persönliche

und informative Buch inspiriert und

regt zum selbst Loslegen an.

Mit der innovativen und effektiven

Frühstarter-Methode

Das Rundum-Sorglos-Paket:

das einzige Hochbeet-Buch

mit Anbauplänen nach dem

phänologischen Kalender

Das Gärtnern mit dem Hochbeet

und der Winteranbau von Gemüse

liegen stark im Trend. Die erfahrene

Hochbeet-Expertin Dorothea Baumjohann

vereint beide Aspekte und

bietet in ihrem Buch ein einzigartiges

Komplettpaket, das zeigt, wie einfach

eine ganzjährige und reichhaltige Ernte

im Hochbeet funktioniert. Neben

hilfreichem Grundwissen zum Thema

Hochbeet gibt es auch praktische

Schritt-für-Schritt-Anleitungen zum

Hochbeet-Bau und die besten Hochbeet-

Pflanzen im Portrait.

Anhand von sechs Themenhochbeeten

für unterschiedlichste Vorlieben werden

die Bepflanzung und die Hochbeet-

Praxis für jede phänologische Jahreszeit

beschrieben – mit zahlreichen

anschaulichen Anbauplänen.

Der erste Ratgeber zu den

Waldkräutern vom Erfolgsautor

Wolf-Dieter Storl

Eigentlich sind wir alle Waldmenschen.

Wir haben es leider im

Lauf der modernen Zeiten vergessen

und damit unsere kulturelle Identität,

unsere Wurzeln verloren. Es gibt aber

zum Glück noch Waldmenschen, die

dieses Wissen bewahrt haben und mit

uns teilen möchten. Wolf-Dieter Storl

nimmt uns in „Meine Kräuter des

Waldes“ mit auf seine Waldspaziergänge

durchs Jahr und lässt uns an seiner

Liebe zu den Waldpflanzen teilhaben.

Er portraitiert dabei 30 heimische

Waldkräuterpersönlichkeiten:

Die charakteristischen Merkmale der

Pflanzen, ihre Eigenschaften und Verwendungsmöglichkeiten

als heilende

oder essbare Pflanzen und vor allem

ihr Wesen, ihre kulturgeschichtliche

Bedeutung für uns Menschen werden

dargestellt.

Tini Vogt

12 Monate Gemüse ernten

Mehr ernten mit der

Frühstarter-Methode

GU, Hardcover, 192 S.

240 Fotos, € 22,90

Dorothea Baumjohann

365 Tage Hochbeet

Ernteglück das ganze Jahr

GU, Hardcover, 176 S.

200 Fotos, € 20,90

Wolf-Dieter Storl

Meine Kräuter des Waldes

Kraftvolle Pflanzenpersönlichkeiten

entdecken und

nutzen

GU, Hardcover, 240 S.

300 Fotos, € 22,90

morawa.at

39


Kurt Kotrschal im Wolfsgehege

im Wolf Science Center in Ernstbrunn

40

© Gianmaria Gava

© Walter Vorbeck

© Gianmaria Gava


sachbuch

Den Wölfen ganz nah

Das Standardwerk mit neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen

Kotrschal schlägt einen weiten Bogen von der aktuellen Erregung um die Rückkehr der Wölfe über die

immer schon große Bedeutung von Wölfen und Hunden für die Menschen und die neuesten Erkenntnisse

über Hunde zurück zu den Wölfen. Ein Kreis der Zusammenhänge also, der auch begreifen lässt,

warum ein Leben ohne wild lebende Wölfe zwar möglich, aber nicht erstrebenswert ist.

Kaum eine Beziehung ist so ambivalent

wie jene zwischen Wolf und Mensch.

Als Wildtiere und als Hunde haben sie unsere

kulturelle Entwicklung begleitet, wurden zu

unseren sprichwörtlich besten Freunden –

aber auch zur Projektionsfläche irrationaler

Ängste. Heute ist die Rückkehr der Wölfe in

die Kulturlandschaften Mitteleuropas mit Konflikten

und zunehmend aufgeheizten Debatten

über Gefahr und Abschuss verbunden.

Der renommierte Verhaltensbiologe und Wolfsforscher

Kurt Kotrschal ist dem Wesen unserer

Beziehung zu Wölfen und Hunden seit vielen

Jahren auf der Spur. In seinem neuen Buch

»Der Wolf und wir« zeigt er, dass wir ohne diese

jahrtausendealte Beziehung nicht die Menschen

wären, die wir heute sind. Und er legt dar, dass

der Schutz der Wölfe eine Chance darstellt, im

Ringen um Biodiversität und Klima.

Das Buch steckt voll neuester wissenschaftlicher

Erkenntnisse rund um Wölfe im Freiland

und neu gewonnenem Wissen auf dem Feld

der Wolf-Hund-Forschung. Ziel ist es, immer

noch bestehende Missverständnisse und Fehlinformationen

aufzuklären.

Kurt Kotrschal

Kurt Kotrschal

Der Wolf und wir: Wie aus ihm unser erstes Haustier wurde – und

warum seine Rückkehr Chancen bietet

Brandstätter Verlag, Hardcover mit Schutzumschlag, 40 Abb.

240 Seiten, € 25,–

gehört zu den weltweit renommiertesten Verhaltensforschern.

Er ist emeritierter Professor an der Universität

Wien, war Nachfolger von Konrad Lorenz am

gleichnamigen Forschungsinstitut, Mitbegründer des

Wolf Science Center Ernstbrunn und ist heute neben

der Wissenschaft verstärkt im Artenschutz engagiert.

Fast zwei Jahrzehnte erforscht er bereits das Wesen

von Wölfen und Hunden und ihre Beziehung zu uns

Menschen. Als Bestsellerautor teilt er sein Wissen mit

uns – und seine Faszination und Liebe zu den Tieren,

die uns seit Urzeiten begleiten.

morawa.at

41


kochbuch

Eine kulinarische Liebeserklärung an

New York

Sehnsuchtsort New York! Die Millionenmetropole

ist nicht umsonst Schauplatz

unzähliger Liebesgeschichten. Ob über den

Dächern der Stadt oder in der grünen Oase des

Central Parks – romantische Orte finden sich

an jeder Ecke.

Eine kulinarische Liebeserklärung an den

Big Apple: Ein Kochbuch mit 50 authentischen

Rezepten und den schönsten Liebesgeschichten

aus New York! Entdecken Sie die

romantischsten Orte vom Central Park über

Manhattan bis nach Brooklyn, tauchen Sie

ein in Liebesgeschichten wie „Breakfast at

Tiffany’s“ und „Westside Story“, lassen Sie sich

verzaubern von dem besonderen Charme der

Stadt und ihren vielfältigen Gerichten: Ein

gemeinsamer Coffee Smoothie am Morgen, ein

köstliches Pastrami-Sandwich à la Harry und

Sally zum Lunch oder ein Cosmopolitan am

Abend bringen das einzigartige New Yorker

Flair in jede Küche. Das perfekte Geschenk für

Reisefans und Verliebte!

Lisa Nieschlag & Lars Wentrup

Verliebt in New York

Rezepte & Geschichten

Hölker Verlag, Hardcover, 176 Seiten

€ 30,90

42

morawa.at


kochbuch

Rezepte, die Spaß machen von

ViktoriaSarina

Kochen und Backen leicht gemacht:

kindgerechte Rezeptideen und großer Spaß

für die ganze Familie

© Hannes Loske

ViktoriaSarina

Spring in eine Pfütze! Fluffig, knusprig, bunt

Rezepte, die Spaß machen

Community Editions, Hardcover, 176 Seiten, ab 8 Jahren

€ 22,90

Fluffig, knusprig, bunt – und lecker! Fans der „Spring

in eine Pfütze!“-Reihe aufgepasst: Endlich gibt es das

erste Kochbuch der YouTube-Stars ViktoriaSarina!

Von Pizzastangen über Kaktus-Cake-Pops bis hin zur

Einhorn-Torte – die Rezeptideen sind bunt, trendy und

superleicht zuzubereiten. Natürlich gibt es auch in diesem

Buch wieder spannende Mitmachseiten, coole Hacks und

nützliche Tipps!

Alle Innenabb.: © Katrin Winner

morawa.at

43


Entdecken Sie

die fantastische

Bücherwelt von

JETZT SHOPPEN!

44

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!