17.05.2022 Aufrufe

17. Mai 2022

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

Grösse vom Feld: 128mm x 52mm

Bümpliz, Bethlehem, Oberbottigen, Riedbach, Frauenkappelen, Hinterkappelen, Thörishaus, Wangental

Nr. 10 • 94. Jahrgang • Dienstag, 17. Mai 2022 • 23 760 Exemplare

MALEREI

BLASER GMBH

BÜMPLIZSTRASSE 150

CH-3018 BERN

T 031 991 16 89

MALEREIBLASER.CH

MALEREI

BLASER GMBH

BÜMPLIZSTRASSE 150

CH-3018 BERN

T 031 991 16 89

MALEREIBLASER.CH

ACHTUNG, FERTIG, PLANSCHEN

Das neue Weyerli

ist eröffnet

9

Feierlich, sichtlich gut gelaunt

und voller Stolz haben Stadtpräsident

Alec von Graffenried und

Bildungsdirektorin Franziska

Teuscher das renovierte Freibad

Weyermannshaus eingeweiht.

Rund 8000 Besuchende genossen

die Feierlichkeiten.

Endlich! Bei sommerlichen Temperaturen

hat das neue Weyerli

seine Eröffnung gefeiert. Mit dabei

waren neben zahlreichen

Stadtberner Prominenten auch

viele Badehungrige, die es sich

nicht nehmen lassen wollten, ins

kühle Nass zu springen. Nach

3 +5

rund anderthalb Jahren Bauzeit

zeigen sich die Verantwortlichen

mehr als zufrieden mit dem Ergebnis.

Alec von Graffenried

durchschnitt zusammen mit

Franziska Teuscher das berühmte

rote Band und los ging der Badespass.

drh

QUARTIER Nach zwei Jahren Pause

findet wieder das Bern-West-Fest

statt. Die Organisatoren vom FC

Bethlehem haben sich für die Veranstaltung

im Brünnenpark etwas einfallen

lassen.

7

SPORT Toni Pagano wollte Spitzenfussballer

werden. Eine Verletzung

verhinderte eine grosse internationale

Karriere. Doch er gab nicht auf und

machte sich als Trainer einen Namen,

der bis heute nachklingt.

0 + 0

LETZTE Edgar Grubauer ist tot. Der

bekannte Eishockey-Goalie hinterlässt

eine grosse Lücke im Sport und bei

seinen Weggefährten, Freunden und

Verwandten. Ein Nachruf auf sein Leben

und sein Wirken.

0 + 16 0

Corona Bier

5. 95

statt 9. 95

6 x 35,5 cl

Auch online

erhältlich.

ottos.ch

Celebrations

14. 95

statt 28. 50

1435 g

Nikos

Sculpture

Homme

EdT

100 ml

29. 90

Konkurrenzvergleich

104. 90

Auch online

erhältlich.

ottos.ch

Ariel

flüssig oder

Pulver

27.

95

statt 70. 20

je 130 WG

19. 95

statt 49. 90

je 85 WG

Auch online

erhältlich.

ottos.ch

Riesenauswahl. Immer. Günstig.

ottos.ch


17. Mai 2022 Bümpliz 3

SPEKTAKULÄRE ERÖFFNUNG DES RENOVIERTEN FREIBADES WEYERMANNSHAUS

Alle sind begeistert

vom neuen Badeparadies

Der Samstag war ein sonniger

Bilderbuchtag. Stammgäste

aus dem Quartier, Badefreudige

aus der ganzen Stadt Bern

und viele Neugierige trafen

sich endlich wieder im Weyerli,

das nach der langen Sanierung

– sie kostete etwa 35 Millionen

Franken – fröhlich eröffnet

wurde.

Genau das alte Weyerli, wie wir

es schon immer liebten!», meint

ein Senior aus Bethlehem mit

vielen anderen. Sichtbar sind

die neue Rutschbahn, das Kinderbecken

und die erweiterten

Garedoben. Ein englischer Tourist

wollte eigentlich ins Westside,

folgte dann der Menge ins

Weyerli und genoss den Tag:

«What a blessing! Such a proper

swimming pool and no entry

fee?» Fremde staunen immer

wieder über den Gratiseintritt.

Noch ist die automatische Zählanlage

nicht eingerichtet, aber

am Samstag und am Sonntag

waren jeweils über 4000 Besucher

im Weyerli.

Marc de Roche

Synchronschwimmen im glasklaren Weyerli-Wasser. Das macht Spass!

Technische Führung im Freibad Weyermannshaus mit Hanspeter Heiniger

(Anlagechef).

Für Stadtpräsident Alec von Graffenried

ist es klar: «Heute beginnt eine

Super-Badesaison. Das Weyerli ist

bereit.»

Mit Recht stolz auf den Abschluss

dieses 35-Millionen-Bauwerks ist

Franziska Teuscher, Direktorin für

Bildung, Soziales und Sport.

Auf der Rutschbahn hatten viele Badende ihre helle Freude.

Fortsetzung S. 5


Online Shop

bettenland.ch

Grösstes Bettenhaus der Schweiz!

Willkommen im Frühling

GRATIS

Lieferung

Montage

Entsorgung

www.bettenland.ch 031 911 78 70

DUVET

Reinigung

Nur Waschen

ab Fr. 55.-

Inhalt reinigen

mit neuer Fassung

ab Fr. 150.-

MATRATZEN

Hüllen

Wir waschen

alle Grössen

25% Rabatt

Betten · Matratzen · BoxSpring · Lattenroste · Motorenbetten · Duvets · Kissen

Rabatt

Bettenland finden Sie in: Zollikofen • Bern • Kappelen/Aarberg • Biel/Bienne

Kirchberg • Thun/Lauitor • Egerkingen/Solothurn • Dietikon/Zürich

Auf fast Alles


17. Mai 2022 Bümpliz 5

Auch einen Yoga-Workshop gab es.

(v.l.) Isabella, Lucy (Fundraiserin) und

Ria Kormann

Was für ein Panorama. Da bekommt man richtig Lust auf ein erfrischendes Bad.

Lara Wiederkehr (Architektin) mit

Joanna und Pio

Bei der Gelateria di Berna gab es Gratisglace.

Die Leute standen bis zu einer Stunde an, um Gratisglace zu ergattern.

(v.l.)Julie, Rithy Chheng-Gysel (Jurist)

und Solenne

Die Band «Belanu» sorgte für Stimmung.


EMPFEHLUNG

ÜSE MÄRIT

KAUFE AUTOS, JEEPS, LIEFERWAGEN, WOHNMOBILE & LKW

Barzahlung. Tel. 079 777 97 79 (Mo – So)

Suche REVOX / STUDER / MARANTZ / THORENS

Geräte & Schallplatten 0795012848

Informationsnachmittage

mit Wohnungs -

be sichtigungen (Dauer

ca. 1.5 Stunden)

Fusspflege.

Fusspfl ege für Seniorinnen und Senioren. Ich komme zu Ihnen.

G. Boteff, Tel. 031 971 83 39

Floh- & Handwerkermärit

3018 Bümpliz, im Bienzgut, Samstag, 28.05.2022,

(08.00-17.00 Uhr)

Erly’s Nähatelier

Sie haben Kleider zum Ändern, Flicken, Nähen oder Kürzen. Wenn

Sie möchten, werden Ihre Kleider abgeholt und gebracht. Preis

nach Absprache. Telefon 078 609 28 95

Bitte um

Anmeldung bis

2 Tage vor der jeweiligen

Veranstaltung unter

031 990 97 97 oder

info@fellergut.ch

Reto Wermuth,

Geschäftsleiter und

sein Team freuen sich

auf Ihren Besuch.

Alterswohnheim

Fellergut AG

Stapfenstrasse 81

3018 Bern

www.fellergut.ch

DONNERSTAG, 9. JUNI 2022

DONNERSTAG, 4. AUGUST 2022

JEWEILS UM 14.00 UHR

Wir informieren Sie über unser

viel seitiges Wohn- und Pflege-Angebot

mit individuellen Dienstleistungen.

Sie erhalten wertvolle Informationen

für Ihr zukünftiges Wohnen im Alter

sowie über unsere Aktivitäten und

Veranstaltungen.

Wir laden Sie gerne nach der

Besichtigung zu Kaffee und Kuchen ein.

Erly’s Näh-Atelier

www.nickydesign.com Brünnenstrasse 103, 3018 Bern

Tel. 078 609 28 95

Neu in Bümpliz

Mini-Brockenstube bei Tramhaltestelle Höhe, Bernstrasse 40A.

Wir reinigen auch Räume und helfen beim Umzug. Dienstag und

Freitag von 14:00 - 17:00 Uhr, Tel. 078 312 30 20

Brockenstube Bümpliz Südbahnhof

Spezialisiert auf Räumungen & Reinigung.

Transporte, Umzüge & Entsorgungen. Tel. 078 312 30 20

«Katzenbetreuung mit Herz»

www.katzenbetreuung-bern.ch, 079 106 73 79

Mittwoch, 18. Mai 2022, 18.00 bis 20.00 Uhr und Mittwoch

1. Juni 18. Bis 20 Uhr (nur Jätaktion) Naturbeobachtung &

Aktion invasive Neophyten im Westside

Sie ist etwas versteckt hinter Parkplätzen und Gebäuden, «unsere»

Trockenwiese, welche wir seit einigen Jahren pfl egen helfen.

Bunte Blumen, Vögel, Schmetterlinge, Käfer, Wildbienen und mit

etwas Glück auch seltene Schnecken oder die eine oder andere

Eidechse. Damit die Wiese farbig und lebendig bleibt, entfernen

wir die invasiven Neophyten.

Treffpunkt um 18.00 Uhr, Haltestelle Ramuzstrasse, Tram 8

Mehr Infos auf www.naturbernwest.ch oder SMS an 076 583 65 20

Ausrüstung: Robuste Kleider und Schuhe, ev. Handschuhe und etwas

zu trinken

Fusspraxis

Winterberger

Esther Hansconrad

Podologin/med. Fusspflege

Bottigenstrasse 9

3018 Bern

031992 00 33

Tram-Nr.7bis Haltestelle Bachmätteli

Steuererklärungen

Franz Jost

Treuhand + Co

Bümplizstrasse 124

3018 Bern-Bümpliz

031 991 15 15

1532838

Ihre Steuererklärung

kompetent, preiswert ausgefüllt

Bernath Urs

Bernath Urs

Steuerberatung + Buchführung

Steuerberatung Buchführung

Neue Adresse:

Statthalterstr. Neue 23, Adresse: 3018 Bern-Bümpliz

Statthalterstr. Tel. 0319910723, 48 | bernath.urs@ubtax.ch

3018 Bern-Bümpliz

Tel. 0319910748 | bernath.urs@ubtax.ch

Lehrstelle gesucht

Für Sommer 2022 in der Logistik in Bern. Ein 15 Jähriger Junge

würde sich freuen. Tel. 077 499 92 49

Dringend gesucht in Bümpliz:

IV-Assistentin für Reinigungsarbeiten.

6-8h/Woche, Zeit frei wählbar. Arbeitsvertrag mit Quellensteuer

(steuerfrei). Frau Locher, 079 610 82 94

Samstag, 21. Mai 2022, 14.00 bis 16.00

(Ersatzdatum bei schlechtem Wetter: 11. Juni 2022)

Fotosafari in Bern West

Wildtierfotografi e für Kinder

Wir suchen dem Stadtbach entlang verschiedene Tiere und fotografi

eren sie. Nebst Enten fi ndet man auch Reiher, Vögel, Mäuse

und viele Insekten.

Treffpunkt um 14.00 Uhr auf der Brücke über den Stadtbach beim

Hiob Brockenhaus, Wangenstrasse 57, 3018 Bern

Anmeldung bis 19. Mai an info@naturbernwest.ch oder SMS an

076 583 65 20

Ausrüstung: Kamera oder Handy, wenn möglich Feldstecher, gute

Schuhe, der Witterung angepasste Kleidung und etwas zu trinken.

Achtung: Alle teilnehmenden Kinder müssen von einer erwachsenen

Person begleitet sein!

Die Fotosafari wird geleitet von Pierre Watson, Naturfotograf, Mitglied

NaturBernWest/Mitglied Naturfotografen Schweiz


17. Mai 2022 Quartier 7

NACH DER PANDEMIE-PAUSE FINDET ENDLICH WIEDER DAS BERN-WEST-FEST STATT

Im Brünnenpark wird gefestet,

«geschuttet» und getanzt

In den beiden letzten Jahren

sind die Organisatoren des

Bern-West-Fests der Pandemie

unterlegen. Was ihre

Teams nicht sollen – verlieren

– mussten die Verantwortlichen

des FC Bethlehem akzeptieren.

Gegen Corona war kein

Kraut gewachsen. Niederlage,

0 Punkte.

Nun soll vom 10. bis 12. Juni

wieder alles anders und besser

sein. Corona ist nur noch eine

schlechte Erinnerung. Das Organisationskomitee

um Präsidentin

Ursula Schüpbach-

Zollinger und Finanzchef Bruno

Walker ist guten Mutes,

nahtlos an die schönen Zeiten

vor Corona anknüpfen und

Mitte Juni auf dem Festplatz im

Brünnenpark ein rauschendes

Fest für Gross und Klein, Alt

und Jung, feiern zu können.

Der mittlerweile traditionelle

Anlass sorgt während drei Tagen

bei den Mitgliedern des FC

Bethlehem und den Bewohnern

im Quartier im Westen

von Bern für Spiel und Spass.

Wer vorbeischaut, wird dies

nicht bereuen und wahrscheinlich

sogar länger vor Ort bleiben

als ursprünglich geplant.

«Das Fest hat in den beiden

letzten Jahren gefehlt, nicht

nur den Mitgliedern des FC

Bethlehem, sondern der ganzen

Bevölkerung im Westen

von Bern. Bereits 30 Mal wurde

das Bern-West-Fest durchgeführt,

alle haben Freude daran,

man trifft sich, führt interessante

Gespräche, lauscht der

Musik, schwingt das Tanzbein,

geniesst einen Drink und beobachtet

die Kinder beim Ausüben

ihrer Lieblingsbeschäftigung,

dem Fussball», sagt Bruno

Walker, der sich nicht nur

im Klub um die Finanzen kümmert,

sondern ebenso dafür

sorgt, dass nach getaner Arbeit

der rund 150 im Einsatz stehenden

Mitarbeitenden aus den

Reihen des FC Bethlehem auch

ein rechter Batzen für die Vereinskasse

übrig bleibt.

«Ich mache diese Arbeit gerne,

nicht nur am Bern-West-Fest,

Das Bern-West-Fest ist auch ein Ort der Begegnung.

sondern auch im Verein», so

Bruno Walker, der durch seine

Tochter, die im FCB spielt, den

Weg in den Klub fand. Seit zehn

Jahren zeichnet er verantwortlich,

dass an der Hauptversammlung

jeweils eine positive

Rechnung präsentiert werden

kann, wobei das Bern-West-

Fest (bei hoffentlich gutem

Wetter) stets einen nicht unwesentlichen

Beitrag dazu beiträgt,

dass der Bericht der

Rechnungsrevisoren immer

mit einem feinen Applaus verbunden

mit dem Dank für die

geleistete Arbeit an den Finanzchef

quittiert wird.

Der Mann für alles

Bruno Walker, der auch im

Schachklub Bümpliz seit vielen

Jahren dem Vorstand angehört,

ist nicht «nur» Finanzchef des

FC Bethlehem und des Bern-

West-Fests. Kaum eine Funktion,

die er bei den Grün-Weissen

nicht schon ausgeübt hat.

Schiedsrichter, Trainer, Assistenztrainer,

Obmann der Frauenabteilung,

und seit sage und

schreibe 22 Jahren Redaktor des

viel und gerne gelesenen Kluborgans

– er ist im Verein wirklich

so etwas wie der «Mann für

alle Fälle». Woher nimmt er als

Rentner die Motivation für diesen

grossen Einsatz, der viel Zeit

beansprucht? «Ich mache das

alles sehr gerne, habe jetzt ja genügend

Zeit und verfolge die

Spiele unserer Teams, vor allem

diejenigen der Frauen und Mädchen,

auch bei allen anderen Begegnungen

der FCB-Teams stehe

ich, wann immer möglich, an

der Seitenlinie und fiebere mit.

Wie wichtig sein Einsatz ist, bestätigt

auch Präsident Jörg

Schüpbach. «Ohne zuverlässige

Leute im Vorstand und in verschiedenen

Funktionen könnte

unser Verein nicht existieren.

Und es besteht kein Zweifel:

Bruno Walker ist einer der ganz

Wichtigen bei uns.» Wetten,

dass an der kommenden Hauptversammlung

am 9. September

wieder Applaus ertönen wird,

wenn Bruno Walker seine Rechnung

(mit einem möglichst hohen

Gewinn aus dem Bern-

West-Fest) im Saal des Restaurants

Tscharnergut den Vereinsmitgliedern

präsentiert.

Pierre Benoit

Das Festprogramm

Freitag, ab 20 Uhr:

Rocky Bones (Country)

Samstag, ab 20 Uhr:

Oldies Revival Band

Sonntag, ab 22 Uhr:

DJ Tönu, Barbetrieb

Durchgehend Festwirtschaft

mit Verpflegungsmöglichkeiten

Täglich ab 11 Uhr Luna-Park

Das Fussballprogramm

Samstag

ab 9 Uhr: Turnier der G-Junioren

mit zehn Teams

ab 11 Uhr: Turnier der F-Junioren

mit acht Teams

15 Uhr: Meisterschaft Junioren

C, Bethlehem – Bümpliz 78

Sonntag

Ab 11 Uhr: Turnier der

E-Junioren mit vier Teams

FRISCHE KOCH-IDEE

VON IHREM VOLG

Das heutige Rezept:

Grillkäse-Tomaten-Gratin

für 4 Personen

6 Tomaten

1 Grillkäse, z. B. Heisser Knaller

1 TL Butter

1 EL Pinienkerne, geröstet

Butter zum Einfetten

Salz, Pfeffer

Zubereitung

1. Stielansatz der Tomaten entfernen und Tomaten in

1 cm dicke Scheiben, Käse in möglichst dünne

Scheiben schneiden.

2. Eine feuerfeste Schale mit Butter einfetten.Tomaten

und Käse abwechselnd, fächerartig in die Schale

legen. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen.

3. Schale mit Alufolie bedecken und ca. 30 Minuten

über der Glut grillieren, bis der Käse schmilzt. Alufolie

während der letzten 10 Minuten entfernen. Mit

Pinienkernen bestreuen und sofort servieren.

Weitere Rezepte finden Sie auf

www.volg.ch/rezepte/

Zubereitung: 10 Min. + 30 Min. grillieren

Fotos: zvg


PUBLIREPORTAGE

Bilder: Werner Tschan

Seit 111 Jahren

ä Zagge schnäller,

ä Zagge fründlicher,

ä Zagge besser

D’Stifti

bi Gfeller

fägt!

Grosser Auftritt im Wankdorf:

Jubilar Paul Beyeler, bekennender

YB-Fan, trifft Marco Wölfli –

und durfte im Wankdorf gegen

ihn Penaltys schiessen.

Der Einstieg ins Berufsleben

war für Paul Beyeler nicht

einfach: Bereits in seiner

ersten Arbeitswoche erlitt

er eine Kopfverletzung, die

genäht werden musste.

Dieser schmerzliche Start

hielt ihn jedoch nicht davon

ab, bei der Gfeller Elektro

AG zu bleiben.

Der heutige Projektleiter und

IT-Verantwortliche bildete

sich zum eidg. dipl. Elektroinstallateur

weiter und bestand

die «Konzession-A-Prüfung».

Zusammen mit dem damaligen

Patron Urs Jost absolvierte er

1995/96 die erste Telematik-

Ausbildung überhaupt und

wurde so zu einem der ersten

Schweizer-Experten, welcher

Telekommunikation mit Informatik

verknüpfen konnte.

Interessante Projekte,

ein Arbeitsleben lang

Verschmitzt erzählt Paul Beyeler,

dass es bei Gfeller viel zu

erleben gebe. Insbesondere

an Neuschneeabfahrten auf

unberührten Pisten im Wallis,

in deren Genuss er nach vorzeitigem

Projektabschluss kam,

und an den Arbeitsaufenthalt

in Saudi-Arabien denke er

gerne zurück. Noch stärker

präsent seien Gfeller-Projekte,

die Beyeler fast sein ganzes Legesamt

290 Dienstjahre. Ein

eindrücklicher Beweis für das

einmalige Arbeitsklima des

110-köpfigen Unternehmens.

Beyeler schätzt insbesondere

die Treffen auf und neben

den Baustellen, die zweimal

jährlich stattfindenden Informationsveranstaltungen,

aber

auch die kollegiale Einstellung

aller Gfeller-Mitarbeitenden.

«Oft überrascht die Geschäftsleitung

mit besonderen Events

und Geschenken, was auch

Oft überrascht

die Geschäftsleitung

mit besonderen

Events

und Geschenken,

was auch

viel zum guten

Arbeits klima

beiträgt…

Mehr als «nur»

eine Arbeitgeberin

Zusammen mit Beyeler feiern

dieses Jahr 14 Personen insviel

zum guten Arbeitsklima

beiträgt», lässt er sich zitieren.

Zeit für Hobbys

Dass Gfeller eine fortschrittliche

Arbeitgeberin ist, zeigt

der grosse Anteil von Arbeitnehmenden

mit flexiblen Arbeitszeiten.

Aber auch Vollzeitbeschäftigte

wie Paul Beyeler

haben Zeit für ihre Hobbys. Er

ist passionierter Fotograf, liebt

Jazz und ist seit Jahrzehnten

bekennender YB-Fan.

ben lang betreuen durfte und

immer noch darf – er bleibt

seiner Arbeitgeberin nämlich

mit einem 20-Prozent-Pensum

treu: So ist er zum Beispiel

schon seit seiner Zeit als Lernender

für die elektrischen

Installationen der Klinik Permanence

in Bümpliz zuständig.

D’Stifti bi Gfeller

«Gute Ausbildung, perfekte

Ausgangslage für eine Karriere,

Unterstützung bei der Weiterbildung,

toller Support von

Vorgesetzten und Kolleg:innen

und immer eine zweite oder

gar dritte Chance, wenn etwas

einmal nicht rund läuft», so

schwärmt Beyeler von einer

Stifti bei Gfeller. Interessierte

erfahren auf der Website

gfeller.ch/jobs mehr. •

Gfeller Elektro AG

3032 Hinterkappelen

031 998 55 66

gfeller@gfeller.ch


17. Mai 2022 Sport 9

AUCH TONI PAGANO ENTDECKTE DIE LIEBE ZUM FUSSBALL IN BERNS WESTEN

Ein Beinbruch verhinderte

eine traumhafte Karriere

Juventus? Milan? Inter? Oder

doch die Fiorentina? Antonio

«Toni» Pagano standen sämtliche

Türen zu einer grossen Karriere

als Fussballer offen. Und

als Italiener war selbstverständlich

ein Wechsel in die Serie A

der grosse Traum.

Doch blicken wir zurück auf die

Anfänge der Karriere von Klein-

Toni, die, wie bei so vielen starken

Fussballern, im Westen von

Bern begann – auf den Rasenplätzen

zwischen den Häuserblocks

im Tscharnergut und im

FC Bethlehem.

Achtjährig war Toni Pagano, als

er erstmals ein Training im FC

Bethlehem besuchte und von Beginn

an war allen klar, dass dieser

kleine, flinke Bursche mit

dem Ball umzugehen verstand.

Er kickte das Leder nicht, er

streichelte es, düpierte die Gegenspieler

mal links, mal rechts

und zwischendurch spielte er

dem Angreifer den Ball auch

zwischen den Beinen hindurch,

produzierte ein «Tunneli», ein

«Gurkerl» oder einen «trucco del

tunnel». Dazu kam, dass der kleine

Mittelfeldspieler, der oft auch

auf Rechtsaussen auftauchte,

trotz geringer Körpergrösse

über einen strammen und präzisen

Schuss verfügte.

Schon bald sprach sich in Bern

herum, dass bei Bethlehem ein

aus-sergewöhnliches Talent heranwachse.

Kein Wunder deshalb,

dass das Talent das grünweisse

Leibchen schon bald in

gelb-schwarz tauschte und statt

auf dem Sportplatz Brünnen, im

Wankdorf trainierte. Doch die

Toni Pagano heute vor seiner Autogarage und früher als YB-Spieler.

Fotos: Oskar Huggenberger/zvg.

Trainings allein stillten den Ballhunger

nicht. «Wir spielten

wann immer möglich Fussball.

Zwischen den Häusern im

Tscharnergut gab es genug Rasen

und viele Buben, die wie ich

nach der Schule nur eines im

Kopf hatten, Fussball», blickt

Toni Pagano auf seine ersten

fussballerischen Gehversuche

zurück.

Bald im YB-Fanionteam

Nachdem er bei YBs Junioren

sämtliche Stufen durchlaufen

hatte, schaffte Pagano den

Sprung in das YB-Fanionteam,

wo er bald zum Stammspieler

avancierte und ein Wechsel ins

Ausland, nach «bella Italia», in

greifbare Nähe rückte.

Doch dann kam dieser verhängnisvolle

14. August 1993. Im Heimspiel

gegen Xamax, Pagano hatte eben

den letzten Gegenspieler umdribbelt

und wollte zum Torschuss ansetzen,

als es im ganzen Wankdorf

gut hörbar krachte. Schien- und

Wadenbein waren kompliziert gebrochen

– der Pechvogel wurde in

einem Privatwagen(!) ins Permanence-Spital

gebracht. Diverse Operationen

wurden notwendig, die

nicht alle nach Wunsch verliefen.

Die Karriere als Spitzenfussballer

und ein möglicher Auslandstransfer

waren auf einen Schlag in Luft

aufgelöst. Nach langen Pausen, viel

Aufbautraining und dauerhaft bleibenden

Schmerzen musste Pagano

einsehen, dass an Spitzenfussball

nicht mehr zu denken war.

Statt bei Juventus oder Milan spielte

Pagano im FC Köniz und beim SC

Bümpliz 78 noch in der 1. Liga, zu

mehr reichte es nicht. Doch ganz

lassen konnte die Katze das Mausen

nicht. Pagano wurde Trainer

beim FC Belp, beim FC Bern 1894,

später war er Assistent in sämtlichen

Nachwuchsteams der Young

Boys und auch Materialverwalter

im gesamten Nachwuchsbereich.

ZUR PERSON

Antonio «Toni» Pagano wurde am 8.

Dezember 1969 in Bern geboren. Er

begann seine Karriere im FC Bethlehem,

zog weiter zu den Young Boys, in deren

Fanionteam ihn von 1990-96 eine schwere

Verletzung stoppte. Er war danach für

Köniz (1. Liga) und Bümpliz (1. Liga und 2.

Liga Promotion) aktiv. Als Trainer bei Belp,

FC Bern 1894 und Assistent in verschiedenen

YB-Nachwuchsteams.

Jetzt auch Garagist

Heute hat er sein Pensum bei YB

auf 40 Prozent reduziert und

führt in Niederwangen eine Autogarage,

die er von seinem Vater

Filippo übernommen hat. Doch

bei den Young Boys ist man froh,

dass Pagano YB nicht ganz den

Rücken zukehrt. «Toni ist für uns

ein äusserst wichtiger Mann.

Früher als ausgezeichneter Trainer

und heute als Staff-Mitglied

der U21 und als Mensch mit hoher

Sozialkompetenz. Er versteht

die Nachwuchsspieler, sie mögen

ihn», sagt mit Albert Staudenmann,

dem YB-Kommunikationschef,

der zusammen mit Pagano

einst im YB-Nachwuchs

spielte, einer, der es wissen

muss.

Pierre Benoit

Hier zeigt der

SCB seine Zähne

Werkgasse 2, 3018 Bern

031 992 03 33, dentalklinikfrei.ch


WERBEPORTRÄT

WERBEPORTRÄT

Rückenschmerzen Falsches Liegen am kann Morgen Ihrem Körper müssen schaden nicht sein

Verspannungen Verspannungen der Muskulatur der Muskulatur treten sehr treten

o in der sehr Nacht oft in auf der oder Nacht werden auf oder im Be werden

schlimmer. imWenn Bett Sie schlimmer. jede Nacht Wenn auf einem Sie jede

Be liegen, Nacht welches auf einem nicht passt, Bett liegen, werden welches die

körperlichen nichtBeschwerden passt, werden verstärkt. die körperlichen

Sta zu

entspannen, Beschwerden verspannt die verstärkt. Muskulatur Statt immer zu

mehr. Dadurch entspannen, werden verspannt die Schmerzen die stärker, Muskulatur

was zu mehr immer Verspannung mehr. führt. Dadurch Ein richger werden die

Teufelskreis. Schmerzen Zudem können stärker, die Bandscheiben

was zu mehr

sich nicht Verspannung erholen, da die führt. Wirbelsäule Ein abgebogen

und Teufelskreis. verdreht ist. Zudem können die

richtiger

Bandscheiben sich nicht erholen, da die

Welches Wirbelsäule Be passt abgebogen zu mir? und verdreht ist.

Sie machen sich also Gedanken einen neuen

Benhalt Welches zu kaufen. Bett passt Aber zu welcher mir? aus

dem riesigen

Sie machen

Angebot

sich

passt

also

zu Ihnen?

Gedanken

Jeder

einen

Mensch ist

neuen

anders.

Bettinhalt

Was für

zu kaufen.

Frau oder

Aber

Herr

welcher

Müller super

aus dem

passt

riesigen

kann

Angebot

für Frau

passt

oder

zu

Herr

Ihnen?

Meier viele

Jeder

Qualen

Mensch

bedeuten.

ist anders.

Um

Was

keinen

für Frau

Fehlkauf oder zu riskieren Herr Müller ist es super sinnvoll, passtwenn

kann für

Sie sich an Fraubestens oder ausgebildete Herr Meier Fachleute viele Qualen Einmalige Schlafgut-Garantie

wenden. bedeuten. Um keinen Fehlkauf zu Der von uns gelieferte Bettinhalt wird

Genau diese riskieren finden ist Sie es im: sinnvoll, wenn Sie sich an

Einmalige falls nötig, Schlafgut-Garane

bei Ihnen zu Hause später

bestens ausgebildete Fachleute wenden.

Zentrum für gesunden Schlaf

Der von

noch

uns

weiter

gelieferte

angepasst.

Benhalt

Dies

wird

natürlich

falls

nög,

kostenlos.

bei Ihnen

Sollten

zu Hause

Sie nach

später

10

noch

Wochen

Genau diese finden Sie im:

SCHWEIZER GmbH in Gümligen

mit dem Erreichten nicht zufrieden sein,

weiter angepasst. Dies natürlich kostenlos.

dann haben wir Ihr Geld nicht verdient und

Für eine persönliche Zentrum für Beratung: gesunden Schlaf Sollten Sie nach 10 Wochen mit dem Erreichten

nicht zufrieden sein, dann haben wir Ihr

Sie können den Bettinhalt zurückgeben

info@betten-schweizer.ch

SCHWEIZER GmbH in Gümligen und erhalten ihr ganzes Geld zurück.

Tel: 031 931 41 70

Geld nicht verdient und Sie können den Beinhalt

zurückgeben und erhalten ihr ganzes

Geld zurück.

Viele Menschen schlafen in dieser ungesunden Position. Jahrelang falsch Liegen

auf einem unpassenden Bett kann Ihrem Körper schaden

stammt, wird Ihre Wirbelsäule zuerst im

Physiotherapeuten und ChiropraktorenDer stehen, Wirbelscanner dann auf der Matratze liegend

Mit abgescannt. diesem Gerät, Dies das ganz aus der ohne Medizin Strahlung stammt, und

Durch die Zusammenarbeit mit Ärzten

Physiotherapeuten und Chiropraktoren wird über Ihre Wirbelsäule die Kleider. zuerst Dieim so Stehen, gewonnenen

und Therapeuten, besuchen immer mehr

dann auf

Wir beraten Produkteneutral und kümmern der Matratze Erkenntnisse liegend erlauben abgescannt. es, den Dies geeigneten

Patienten unsere Beratung oder die

ganz ohne

uns nach dem Kauf des von uns gelieferten Strahlung Bettinhalt und über auszuwählen. die Kleider. Die so Umgewonne-

nen Beschwerden Erkenntnisse zu erlauben beheben es, oder den mindestens

Ihre

Info-Anlässe auf deren Empfehlung. Diese

Bettes bei Bedarf auch nach Jahren noch um

empfehlen uns, weil wir absolut

geeigneten

unsere enhalt stark auszuwählen. mindern, wird Um dieses Ihre Beschwerden Bettsystem

Produkte-neutral

Kunden. Durch diese

und

Sicherheit,

unverbindlich

aber

die

auch unsere zu beheben durch präzise oder mindestens Einstellungen stark zu auf mindern, Ihre

Die zertifizierten Liegetherapeutinnen beste Lösung

Erfahrung

suchen.

und das Wissen wie

liegegeplagten Menschen geholfen werden wird Bedürfnisse dieses Besystem abgestimmt. durch präzise DankEinstel-

lungen Messungen auf Ihre die Bedürfnisse der Scanner abgesmmt. macht, haben Dank

der

Heidi Schweizer und Corinne Zbinden

kann, veranlasst immer wieder Ärzte und

setzen all ihr Wissen und die jahrelange

Therapeuten www.betten-schweizer.ch

uns zu empfehlen.

der Sie Messungen die einmalige die der Möglichkeit, Scanner macht, sich auf haben dem

Die zertifizierten

Erfahrung

Liegetherapeutinnen

ein um Ihnen zum

Heidi

ersehnten,

Sie die Bildschirm einmalige selber Möglichkeit, zu überzeugen, sich auf dem dassBild-

schirm optimal selber ausgerichtet zu überzeugen, und abgestützt dass Sie opmal liegen.

Sie

erholsamen Schlaf zu verhelfen.

Ausführliche Informationen unter:

ausgerichtet und abgestützt liegen.

Schweizer und Corinne Zbinden setzen all

ihr Wissen und die jahrelange Erfahrung ein

damit Sie wieder besser schlafen.

Hüftbreite ausgemessen.

www.be en-schweizer.ch

Der Wirbelscanner

Mit diesem Gerät, das aus der Medizin

Gratis unter:

Gratis Info-Anlässe

Samstag, 11. Juni 10.00 Uhr

Dauer jeweils ca 2 Std. inkl. Pause.

( Es findet kein Verkauf statt)

• Ist mein Bett mitschuldig an meinen

Schmerzen beim Liegen?

• Brauche ich ein neues Bett?

• Eine harte oder weiche Matratze?

• Nur eine neue Matratze, oder auch

einen neuen Lattenrost?

• Was ist besser für mich? Wenn ich

auf dem Rücken oder auf der Seite

schlafe?

Erfahren Sie die Gründe, warum

Schmerzen im Bett entstehen können.

Was können Sie selber tun um wieder

besser zu schlafen? Dazu erhalten Sie viele

hilfreiche Tipps, die Sie sofort umsetzen

können.

Nach diesem Anlass wissen Sie, ob Sie ein

neues Bett brauchen und auf was Sie beim

Kauf unbedingt achten sollten.

Ort: Zentrum für gesunden Schlaf

Schweizer GmbH

Gümligentalstr. 22 3073 Gümligen

Melden Sie sich jetzt gleich an unter:

info@betten-schweizer.ch

oder Tel: 031 931 41 70

Bestellen Sie den gratis Liegeratgeber

Auf über 60 Seiten finden

Sie wertvolle Ratschläge

wie Sie wieder besser

schlafen können. Auf was

Sie beim Kauf eines Bettes

unbedingt achten müssen.

info@betten-schweizer.ch

Wie bekomme ich

warm, ohne Kohle zu

verheizen?

Seniorenwohnungen

an bester Lage

Wir bieten grosszügige Seniorenwohnungen und individuelle

Dienstleistungen an einzigartiger Lage. Profitieren Sie von

Einkaufsmöglichkeiten und ÖV-Anschluss in drei Gehminuten.

Sie fragen – wir antworten:

031 300 29 29

energieberatungstadtbern.ch

Interessiert? Lernen Sie uns während einer Besichtigung kennen:

• Montag, 30. Mai 2022, 15.00 Uhr

• Montag, 27. Juni 2022, 15.00 Uhr

Im Anschluss offerieren wir Ihnen ein Zvieri.

Ihre Anmeldung nehmen wir gerne unter 031 990 75 75 entgegen.

Auf Wunsch stehen wir Ihnen auch für eine individuelle

Besichtigung zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Sie!

Ramuzstrasse 14-16, 3027 Bern

westside@senevita.ch

www.westside.senevita.ch


Boxenstopp

Suzuki S-Cross

Ob mit Allradantrieb und Topausstattung

oder Frontantrieb

und einfacher Bestückung, der

neue Suzuki S-Cross empfiehlt

sich als bewährtes Kompakt-SUV.

Sein milder Hybridantrieb bedient

alle vier Räder, was ihn für

Fahrten abseits der Strassen prädestiniert.

Aus zwei Ausstattungslinien

kann gewählt werden.

Ab knapp 30 000 Franken

fährt der Neuling bei der BEL-

WAG vor.

Ford Mach-E GT

Rein von den Proportionen her

ist der Mustang Mach-E GT mehr

eine viertürige Limousine mit

Anleihen aus der Welt der Crossover,

denn ein Sportwagen. Im

Innenraum begeistern die auf hohen

Komfort ausgelegte Ausstattung,

die anschmiegsamen fünf

Performance-Sitzplätze, das

hochklassige Soundsystem und

das umfassende Sicherheits-Paket.

Mit dem GT stellt Ford das

bislang stärkste Elektro-Serienfahrzeug

her. Die zwei Wechselstrom-Motoren

entwickeln eine

Systemleistung von 358 kW (487

PS) sowie ein beeindruckendes

Drehmoment von 860 Nm.

Texte und Fotos: Roland Hofer

17. Mai 2022 Auto 11

Peugeot 308: Kraftwagen mit Strom

Das Neueste am Peugeot 308

sind seine elegante Optik, das

Logo und die nachladbaren

Hybrid-Triebsätze.

Elegant: Der neue Peugeot 308 PHEV ist unverkennbar ein echter Franzose.

Klasse-SUV: Der Mazda CX-5 hat Klasse, Rasse und ist jetzt noch besser.

Die stark modernisierte Optik

zeigt scharfe Linien, eine markante

Front mit LED-Scheinwerfern,

Löwenzahn-Tagfahrlichtern

und breitem Heck. Das von Peugeot

bekannte i-Cockpit, bei dem

die Instrumente über dem kleinen

Lenkrad liegen, hat auch der

308. Einen Schritt vorwärts

macht er mit seinem Infotainmentsystem

samt grossem Bildschirm

und vielen Sicherheitsassistenten.

Jederzeit gute Kraftentfaltung

Der hybride 308 gefällt mit dem

stärksten Antrieb (1,6 l-Benziner,

225 PS) auch jenen Fahrern, die

es gerne recht sportlich haben.

Die beiden Kraftquellen arbeiten

ausgezeichnet miteinander. Der

308 lenkt nicht sonderlich bissig

ein, dafür ist er praktisch frei von

ungewollten Reaktionen. Dies ist

natürlich auch ein Verdienst der

zahlreichen Assistenten, die Peugeot

seinem Neuling mit auf den

Weg gibt. Wer sorgfältig mit dem

Fahrpedal umgeht, hat immer etwas

Strom zum beherzten Beschleunigen

und freut sich zudem

über ein knausriges Verbrauchsverhalten.

Mazda CX-5: Verfeinert und verbessert

Neue Ausstattungslinien mit

aktuellen Zutaten prägen den

Jahrgang 2022 des Mazda

CX-5. Das Allrad-SUV wird

immer besser.

Mazda baut seit jeher etwas andere

Autos als andere Hersteller.

Dies gilt auch für das erfolgreiche

EIN SUV MIT DEM HERZEN

EINES ROADSTERS

SUV CX-5, das vor kurzem ein feines

aber effektives Lifting erfahren

hat. Das äussere Erscheinungsbild

hat optische, der Innenraum

assistierende und der

Antrieb verbrauchssenkende

Massnahmen erfahren. Im Fokus

stand natürlich auch, die Sicherheitsassistenten

der Zeit anzupassen

und zu ergänzen. Nicht

angetastet wurden die ausgezeichneten

Platzverhältnisse.

Ideal für die Schweiz

Nach dem Motto: «Hubraum ist

durch nichts zu ersetzen» besitzt

der CX-5 einen 2,5 Liter grossen

Saugmotor, der 194 PS generiert.

Dieser ist mit einer 6-stufigen Getriebeautomatik

verbunden. Alternativ

ist eine 2-Liter-Kraftquelle

mit 165 PS am Werk. Klar

werden so oder so alle vier Räder

nach Bedarf mit Kraft versorgt.

Die Vorteile des Skyactive-Antriebes

werden bereits nach wenigen

Metern klar: kraftvoller Antritt

aus dem Drehzahlkeller und rasche

Reaktion auf Gaspedalbewegungen.

Die jüngste Ausgabe des

Mazda CX-5 hat das Zeug zum

Bestseller auch, weil er sich klar

von anderen abhebt.

EIN SUV MIT DEM HERZEN

EINES ROADSTERS

Der Mazda CX-5 2022.

Jetzt bei uns.

BELWAG BERN-BÜMPLIZ

Bernstrasse 56, 3018 Bern

Telefon 031 996 15 15

BELWAG BERN-WANKDORF

Schermenweg 5, 3014 Bern

Telefon 031 330 18 18

belwag.mazda.ch

DER MAZDA CX-ḅ 2022

Ab CHF 24 200.– oder Leasing CHF 159.– /Mt.


IMMO-MARKT

EMPFEHLUNG

mit Wettbewerb

Jetzt umsteigen – nachhaltig wohnen

und mobil sein am Europaplatz in Bern.

WOHNUNGSANGEBOT

43 x Studio-Wohnungen, bis zu 39 m 2

96 x 2.5-Zimmer-Wohnungen, bis zu 68 m 2

39 x 3.5-Zimmer-Wohnungen, bis zu 88 m 2

Zollinger Immobilien | Tel. 031 954 12 12 | info@zollinger.ch

urbansquare.ch

Leben heisst atmen

Schwaar Immobilien

Die Immobilien-Begleiter

Zu kaufen gesucht:

Mehrfamilienhäuser

Bauland

Einfamilienhäuser

Schwaar-Immobilien.ch | 079 822 15 15

Damit auch Kinder und Jugendliche

mit Krebs eine Zukunft haben!

Wir engagieren uns durch patientenorientierte

Forschung für bessere Behandlungsmöglichkeiten

und eine höhere Lebensqualität für krebskranke

Kinder und Jugendliche.

Schweizerische Pädiatrische Onkologie Gruppe

Groupe d’Oncologie Pédiatrique Suisse

Gruppo d’Oncologia Pediatrica Svizzera

Swiss Paediatric Oncology Group

SPOG Coordinating Center • Effi ngerstrasse 33

CH-3008 Bern

Tel. 031 389 91 89 • www.spog.ch

Spendenkonto PC 30-7820-7

www.lungenliga-be.ch

STELLEN

Wir suchen Sie!

Erfüllende Teilzeitstelle in der

Senio­renbetreuung.­Wir­bieten­flexible

Arbeitszeiten und umfassende

Schulungen. Bereitschaft für Nachtund

Wochenendeinsätze von Vorteil.

Bewerbungen unter

www.hi-jobs.ch

+41 61 855 60 80

Tiernotruf Bern | Telefon 077 410 76 94

René Bärtschi, Normannenstrasse 35, 3018 Bern, 08.00 – 22.00 Uhr

20. Mai 2022 ist:

Organisieren Sie ein Fest!

www.bern.ch/tagdernachbarschaft

Unterstützt von:

SPOG Spendenkonten: Postfi nance 60-363619-8

Berner Kantonalbank BEKB, 3001 Bern

IBAN: CH71 0079 0016 2668 5560 2

Notrufdienst

Haushaltsdienst

Hilfe und Sicherheit für Betagte

und Menschen mit Behinderung

vitadoro ag

Kornweg 17

3027 Bern

Tel. 031 997 17 77

info@vitadoro.ch

www.vitadoro.ch


17. Mail 2022

Magazin

13

Apotheken

Drogerien

Home Care

Verblisterung

Gurtner's - Rätsel

Gesundheit durch

Vertrauen – seit 1913

in in Bern-West Bümpliz

www.drgurtner.ch

50-FRANKEN-

GUTSCHEIN

ZU GEWINNEN

Senden Sie das

Lösungswort an

wettbewerb@ims-medien.ch

und gewinnen Sie mit etwas

Glück einen 50-Franken-

Gutschein der Dr. Gurtner

Apotheken.

WICHTIG: Bitte machen Sie

folgende Angaben: Name, Vorname,

Stichwort: «Gurtners-Rätsel»,

vollständige Adresse und

Telefonnummer.

TEILNAHMESCHLUSS:

Version: 3

Jeweils montags vor der nächsten

BümplizWoche-Ausgabe

Gerber Storen AG

Apotheken

Drogerien

Home Care

Verblisterung

Auflösung Gesundheit letztes durch Rätsel

Vertrauen – seit 1913

in Bümpliz

www.drgurtner.ch

METZGER

Golf Club Moossee | St. Gallen, 24.10.2019

GzA

Version: 3

Die Gewinner/-innen werden schriftlich

benachrichtigt. Der Rechtsweg ist

ausgeschlossen.

Gerber Storen AG

Golf Club Moossee | St. Gallen, 24.10.2019

GzA

Ihr Partner für Wetter- und Sonnenschutzstoren.

seit 1932

Ihr Partner für Wetter- und Sonnenschutzstoren.

seit 1932

Föhrenweg 72 / 3095 Spiegel b. Bern / T 031 971 22 92

gerberstorenag.ch

Föhrenweg 72 | 3095 Spiegel b. Bern | T 031 971 22 92 | gerberstorenag.ch

Ihr Partner für

Wetter- und

Sonnenschutzstoren.

Ihr Partner für

Wetter- und

IMPRESSUM Sonnenschutzstoren.

Herausgeber: IMS Marketing AG, Köniz

Verlag BümplizWoche: IMS

SEIT

Marketing

JAHREN

AG,

BümplizWoche, Postfach 603,

Gartenstadtstrasse 17, 3098 Köniz

Online: buemplizwoche.ch

Wir bitten Sie den Gestaltungsvorschlag auf Fehler zu überprüfen. Sollten noch Änderungswünsche vorliegen,

bitten wir Sie höflich uns diese schnellstmöglich per Mail mitzuteilen. Dieser Probeabzug ist nicht farbverbindlich

und entspricht nicht der Abbildungsgrösse.

Redaktion:

Dennis Rhiel (Chefredaktor, drh), Yves Schott (ys),

Dominik Rothenbühler (Sponsored Content, dr),

Pierre Benoit (Sport, be)

redaktion@buemplizwoche.ch

Layout: bm media AG, Hüseyin Tugal

Ohne Rückmeldung innert 7 Arbeitstagen werden wir die Gestaltung somit als Gut zur Ausführung (GzA)

betrachten und gerne so publizieren.

Föhrenweg 72 / 3095 Spiegel b. Bern / T 031 971 22 92

gerberstorenag.ch

Föhrenweg 72 | 3095 Spiegel b. Bern | T 031 971 22 92 | gerberstorenag.ch

ELEKTRO-, TELEFON- UND SEIT EDV-INSTALLATIONEN

JAHREN

Wir bitten Sie den Gestaltungsvorschlag auf Fehler zu überprüfen. Sollten noch Änderungswünsche vorliegen,

bitten wir Sie höflich uns diese schnellstmöglich per Mail mitzuteilen. Dieser Probeabzug ist nicht farbverbindlich

und entspricht nicht der Abbildungsgrösse.

Ohne Rückmeldung innert 7 Arbeitstagen werden wir die Gestaltung somit als Gut zur Ausführung (GzA)

betrachten und gerne so publizieren.

Fotos: Franzsica Ellenberger, Andreas von Gunten

Freie Mitarbeitende: Marc de Roche (mdr), Thomas

Bornhauser (bo), Peter Widmer (pw), Michèle Graf (mg),

Max Werren (mw)

Leiter Zentrale Vermarktung: Marcel Zimmermann,

Tel. 031 978 20 64

Verkauf und Beratung: Bernhard Baumgartner,

Tel. 031 978 20 63; Rico Krebs, Tel. 031 978 20 66;

Ricardo Krenger, Tel. 031 978 20 29; Michael Steiner,

Tel. 031 978 20 24; Igor Ivancevic, Tel. 031 978 20 26

Inserate per Telefon: Marc Hiltbrunner, 031 978 20 61

Inserate per E-Mail: verlag@ims-marketing.ch

Insertionspreise: Millimeter-Preis CHF 1.15 (4-farbig)

ROLF GERBER AG BERN

BERCHTOLDSTRASSE 37 | POSTFACH | 3001 BERN

TELEFON 031 307 76 76

INFO@ROLFGERBER.CH | ROLFGERBER.CH

IHR BERNER ELEKTRIKER

Verlagsmanager: Marc Hiltbrunner, Tel. 031 978 20 61

Druck: DZB Druckzentrum Bern AG | Auflage: 23 760 Ex.

Vertrieb: DMC AG, Tel. 031 560 60 75

Verteilgebiet: Bümpliz, Bethlehem, Oberbottigen, Riedbach,

Frauenkappelen, Hinterkappelen, Thörishaus, Wangental

Copyright: Die Verwertung der in diesem Titel abgedruckten

und auf der Website buemplizwoche.ch veröffentlichten

redaktionellen Beiträge, Inserate oder Teile davon –

insbesondere zur Einspeisung in Online-Dienste – durch

nicht autorisierte Dritte ist untersagt. Jeder Verstoss wird

vom Herausgeber gerichtlich verfolgt.


17. Mai 2022

KIRCHENKALENDER: MITTWOCH, 18. MAI BIS DIENSTAG, 31. MAI 2022

Die warmen Tage

mit Gott erleben

Reformierte

Kirch gemeinde Bümpliz

Bernstrasse 85, 3018 Bern

www.buempliz.refbern.ch

Abdankungen und

Notfallseelsorge

Jede Woche ist eine Pfarrerin, ein

Pfarrer, für die Trauerfeiern und

die Notfallseelsorge zuständig.

Bitte nehmen Sie Kontakt auf:

14. bis 20. Mai: Pfr. Stefan

Ramseier,031 926 13 37

21. bis 27. Mai: Pfrn. Anna

Razakanirina, 076 477 30 66

28. Mai bis 3. Juni: Pfrn. Barbara

Studer,031 992 12 28

Pfrn. Beate Schiller, 076 302 21 38,

beate.schiller@refbern.ch

Für alle

Ökumenisches Friedensgebet

Bern West

Dienstags, 12 bis 12.15 Uhr, Kirche

Bümpliz, Bernstrasse 85

Donnerstags, 18 bis 18.15 Uhr, Kirche

Bethlehem, Eymattstrasse 2

Pfrn. Beate Schiller, 076 302 21 38,

beate.schiller@refbern.ch

Tag der Nachbarschaft

Freitag, 20. Mai, ab 17.30 Uhr,

Schulhausplatz Stöckacker, Bienenstrasse

7

Silvie Wanner, 076 360 37 54,

silvie.wanner@refbern.ch

Das Café mondiaL ist wie folgt

für Sie geöffnet:

Dienstags – Donnerstags von 9-17

Uhr, Freitags von 9-11.30 Uhr sowie

Samstags von 9-15 Uhr servieren

wir Ihnen im Cafe mondial ein

feines Frühstück, einen feinen Kaffee

oder Tee sowie selbstgemachten

Kuchen. Dienstag bis Donnerstag,

12 - 13.30 Uhr im Cafe mondiaL:

Vegetarisches Mittagessen für

Fr. 10.–

Samstag, 11.30 – 14 Uhr: Pizza aus

dem Holzofen beim Cafe mondiaL.

Kirchgemeindehaus

Eymattstrasse 2b

Bethlehem,

Lebensgeschichten

Freitag, 20. Mai, 15-17 Uhr im

Kirchgemeindehaus Bethlehem, Eymattstrasse

2b, grosser Saal. Frauen

ab 55 Jahren treffen sich zum

Erfahrungsaustausch. Auskunft:

Anita von Rotz, 031 996 18 51

Zusammen Laufen

Donnerstags, 9-10 Uhr, Treffpunkt

Kirchgemeindehaus Bethlehem,

bei jeder Witterung. Auskunft:

Anita von Rotz, 031 996 18 51

Nähatelier für Frauen

Mittwochs, 14-17 Uhr, im Saal

Kirchgemeindehaus Bethlehem,

mit Kinderhütedienst (bis 7 Jahre),

Schnuppern gratis. Auskunft: 031

996 18 56

Gottesdienste

Donnerstag, 19. Mai, 15.30 Uhr,

Senevita Bümpliz, Bethlehemstrasse

195+197

Pfrn. Barbara Studer, 031 992 12

28, barbara.studer@refbern.ch

Fiire mit de Chliine

Samstag, 21. Mai, 17 Uhr, Kirche

Bethlehem, Eymattstrasse 2

Pfr. Luzius Rohr, 076 209 72 86,

luzius.rohr@refbern.ch

Konfirmationsgottesdienst

Sonntag, 22. Mai, 10 Uhr, Kirche

Oberbottigen, Oberbottigenweg 35

Pfr. Stefan Ramseier, 031 926 13 37,

stefan.ramseier@refbern.ch

West-Gottesdienst

Sonntag, 22. Mai, 17 Uhr, Kirche

Bümpliz, Bernstrasse 85

Pfrn. Anna Razakanirina, 076 477 30

66, anna.razakanirina@refbern.ch

Montag, 23. Mai, 10 Uhr, Domicil

Baumgarten, Bümplizstr. 159

Pfrn. Barbara Studer, 031 992 12

28, barbara.studer@refbern.ch

Montag, 23. Mai, 16 Uhr, Senevita

Wangenmatt, Hüsliackerstr.2

Pfrn. Barbara Studer, 031 992 12 28,

barbara.studer@refbern.ch

Tandem-Gottesdienst

Auffahrt, 26. Mai, 10 Uhr, Kirche

Bümpliz, Bernstrasse 85

Pfrn. Barbara Studer, 031 992 12 28,

barbara.studer@refbern.ch

Sonntag, 29. Mai, 10 Uhr, Kirche

Bümpliz, Bernstrasse 85

Pfrn. Beate Schiller, Matteo Pastorello,

Orgel. Sunntigscafé

Sprachencafé

Mittwoch, 18. Mai, 16 bis 17 Uhr,

Kath. Pfarreizentrum, Morgenstr.65

Caroline Prato, 031 991 07 61, caroline.prato@refbern.ch

Café Littéraire

Mittwoch, 25. Mai, 19 bis 21 Uhr,

Kirchgemeindehaus Bümpliz,

Bernstrasse 85

Caroline Prato, 031 991 07 61,

caroline.prato@refbern.ch

Ev.-reformierte Kirchgemeinde

Bethlehem

Eymattstr. 2b, 3027 Bern,

www.bethlehem.refbern.ch

Allgemeine Infos:

Zentrale Nummer für Bestattungen:

031 996 18 44

Für persönliche, seelsorgerliche

Dienste gelten die drei Pfarrkreise:

Altes Bethlehem, Bethlehemacker,

Untermatt

Pfr. Hans Roder, 031 991 18 49

Blumenfeld, Tscharnergut,

Westpark

Pfr. Luzius Rohr, 076 209 72 86

Brünnen, Gäbelbach, Holenacker,

Riedern, Riedernrain,

Eymatt

Pfrn. Elisabeth Gerber, 031 996 18 43

Ökumenisches Mitenandässe:

Dienstag, 24. Mai, 12.15 Uhr im

Kirchgemeindehaus Bethlehem,

Eymattstrasse 2b, grosser Saal

3-Gang-Menu für Fr. 12.-, für

Schulkinder ab 6 Jahre Fr. 4.-,

Wasser und Kaffee inbegriffen.

Einladung zur

Kirchgemeindeversammlung

Dienstag, 24. Mai 2022, 19.30 Uhr

im Kirchgemeindehaus, Bernstrasse 85,

grosser Saal

Traktanden:

1. Eröffnung, Organisatorisches

2. Protokoll der Kirchgemeindeversammlung vom

31.10.2021

Protokoll der a.o. Kirchgemeindeversammlung

vom 5.12.2021

3. Jahresrechnung

- Bericht der Rechnungsführerin über die

Rechnung der kirchgemeindeeigenen Gelder

2021

- Bericht der Revisionsstelle

- Genehmigung der Rechnung und Entlastung des

Kirchgemeinderates

- Bericht der Rechnungsführerin über den

Globalkredit 2021

4. Ersatzwahlen in den Kirchgemeinderat

- Sandra Rüfenacht

- Verena Schär

5. Informationen

- Bauprojekt Bernstrasse/Glockenstrasse

- Fusionsprozess

- Kirchgemeinderat

- Pfarrkollegium

- Sozialdiakonie

6. Verschiedenes

Die Rechnung der kirchgemeindeeigenen Gelder und

das vorläufige Resultat des Globalkredites 2021

liegen an der Versammlung auf und können

vorgängig bei der Rechnungsführerin Verena Gurtner,

Bottigenstr. 358, 3019 Oberbottigen, bezogen

werden. Die Stimmberechtigten der Kirchgemeinde

Bümpliz werden hiermit zu dieser Versammlung

freundlich eingeladen. Gäste (ohne Stimmrecht) sind

ebenfalls willkommen.

Bern, im Mai 2022

Für die Kirchgemeindeversammlung:

Alfred Reist, Präsident

Für den Kirchgemeinderat:

Verena Gurtner, Rechnungsführerin


Kirchen 15

Interkultureller Müttertreff

Donnerstag, 19. Mai, 9-11 Uhr im

Kirchgemeindehaus Bethlehem,

Eymattstrasse 2b. Auskunft: Christa

Neubacher, 031 996 18 56.

Gottesdienste

Donnerstag, 19. Mai, 15 Uhr, Senevita

Westside, Ramuzstrasse 14,

Ökumenischer Gottesdienst mit

Mahlfeier. Pfrn. Elisabeth Gerber,

ref., Viktoria Vonarburg, kath. Ivo

Zurkinden, Klavier.

Freitag, 20. Mai, 15 Uhr, Senevita

Panorama, Holenackerstrasse

85/9, Ökumenischer Gottesdienst

mit Mahlfeier. Pfrn. Elisabeth Gerber,

ref., Viktoria Vonarburg,

kath., Ivo Zurkinden, Akkordeon.

Samstag, 21. Mai, 17 Uhr, Kirche

Bethlehem, Eymattstrasse 2, Fiire

mit de Chliine zum Thema Jonap

baut ein Stapelhaus. Pfr. Luzius

Rohr und Team. Für Kinder ab

zwei Jahren und ihre erwachsenen

Begleitpersonen.

Sonntag, 22. Mai, 17 Uhr, Kirche

Bümpliz, Bernstrasse 85, West-

Gottesdienst zum Thema «veraltet».

Ein Freiwilligenteam aus

Bümpliz und Bethlehem. Mit Teilete.

Auffahrt, 26. Mai, 10 Uhr, Kirche

Bümpliz, Bernstrasse 85, Tandem-

Gottesdienst als Weg von Bümpliz

nach Bethlehem. Pfrn. Barbara

Studer, Pfr. Luzius Rohr, Matteo

Pastorello und Ivo Zurkinden, Orgel.

Abschluss in der Kirche Bethlehem

mit anschliessendem Kirchenkaffee

im Kirchgemeindehaus

Bethlehem. Der Kirchenbus steht

allen Personen zur Verfügung, die

den Weg von Bümpliz nach Bethlehem

nicht zu Fuss gehen können.

Sonntag, 29. Mai, 10 Uhr, Kirche

Bethlehem, Eymattstrasse 2, Konfirmations-Gottesdienst,

Pfr. Hans

Roder, Ivo Zurkinden, Orgel.

Ref. Kirche Bern-Bethlehem, Eymattstr.

2b:

Sonntag, 22. Mai 2022, 17:00 Uhr

Frauen-Vokalensemble CANTEVA.

Mit Gabriela Rüedi (Klavier), Regula

Zürcher (Flöte), Madeleine

Aebersold (Mezzosopran und Leitung).

Werke von Rheinberger, Fauré,

Brahms, Widor, Délibes u.a.

Eintritt frei - Kollekte

Gottesdienste

Donnerstag, 19.05., 20:00 Uhr

Sonntag 22.05., 09:30 Uhr

Donnerstag, 26.05., 09:30 Uhr

Christi Himmelfahrt

Sonntag 29.05., 09:30 Uhr

Kinder in der Mitte

Veranstaltungen allgemein

Dienstag 18.05., 14:00 Uhr

Senioren Bern 65plus

Reise ins Wallis gem. sep. Programm

Evangelisch-methodistische

Kirche Bümpliz

Bernstr. 64, 3018 Bümpliz

www.emk-bern.ch

Informationen bei

Martin Streit, martin.streit@

methodisten.ch, Tel. 031 382 02 44

Esther Baier, esther.baier@

methodistinnen.ch, Tel. 031 992

15 91

Gottesdienst

Ökumenisches Friedensgebet

Bern West

Dienstag, 17. Mai 2022, 12:00

Ref. Kirche Bümpliz

Ökumenisches Friedensgebet

Bern West

Donnerstag, 19. Mai 2022, 18:00

Ref. Kirche Bethlehem

Gottesdienst EMK Bümpliz

Sonntag, 22. Mai 2022, 10:00

Mit Martin Streit

Ökumenisches Friedensgebet

Bern West

Dienstag, 24. Mai 2022, 12:00

Ref. Kirche Bümpliz

Gottesdienst in der EMK

Bümpliz

Sonntag, 29. Mai 2022, 10h

mit Esther Baier

Ökumenisches Friedensgebet

Bern West

Dienstag, 31. Mai 2022, 12:00

Ref. Kirche Bümpliz

Ökumenisches Friedensgebet

Bern West

Donnerstag, 2. Juni 2022, 18:00

Ref. Kirche Bethlehem

Pfingst-Gottesdienst in der EMK

Bümpliz

Sonntag, 5. Juni 2022, 10h

mit Felix Wilhelm

Römisch Katholische

Landeskirche

Burgunderstrasse 124, 3018 Bern

kathbern.ch

Kirche St. Mauritius, Waldmannstrasse

60, 3027 Bern

Kommunionfeier

21.05.2022, 18:00 Uhr

Kirche St. Antonius, Morgenstrasse

65, 3018 Bern

Kommunionfeier

22.05.2022, 09:30 Uhr

Kirche St. Mauritius, Waldmannstrasse

60, 3027 Bern

BESTATTUNGSDIENST

OSWALD KRATTINGER AG

Bümplizstrasse 104B, 3018 Bern-Bümpliz

info@krattingerag.ch / www.krattingerag.ch

Würdevoll und persönlich.

24 h-Telefon 031 333 88 00

Freitag, 20.5., 19–21 Uhr

spezial für junge Frauen* im Alter von 12-30 Jahren

Samstag, 21.5., 11–14 Uhr

für alle Frauen* von 12-99 Jahren

Kommunionfeier

22.05.2022, 11:00 Uhr

Kirche St. Antonius, Morgenstrasse

65, 3018 Bern

Eucharistiefeier

Christi Himmelfahrt

26.05.2022, 09:30 Uhr

Kirche St. Mauritius, Waldmannstrasse

60, 3027 Bern

Eucharistiefeier

Christi Himmelfahrt

26.05.2022, 11:00 Uhr

Kirche St. Antonius, Morgenstrasse

65, 3018 Bern

Eucharistiefeier

28.05.2022, 18:00 Uhr

Jahrzeit für Elisabeth Junker

Kirche St. Mauritius, Waldmannstrasse

60, 3027 Bern

Eucharistiefeier

29.05.2022, 09:30 Uhr

Kirche St. Mauritius, Waldmannstrasse

60, 3027 Bern

Eucharistiefeier mit der MCLI

29.05.2022, 09:30 Uhr

Dieser Gottesdienst wird in italienischer

und deutscher Sprache

gehalten.

Kirche St. Antonius, Morgenstrasse

65, 3018 Bern

fairkleiden frauen*kleidertausch

Schenke einem Kleidungsstück

ein zweites Leben!

Kirchgemeindehaus Bümpliz, Bernstrasse 85

Kleider, Schuhe, Schmuck, Accessoires, Taschen; alles was

dein Herz begehrt, wird gesammelt und weitergetauscht.

Fairkleiden macht Spass, du triffst Leute und tust dir und

der Umwelt etwas Gutes.

Organisiert von: toj - Trägerschaft für die offene

Jugendarbeit der Stadt Bern, PublicEye, Reformierte

Kirchgemeinde Bümpliz, Reformierte Kirchgemeinde

Bethlehem, Verein Kinder Bern West

031 991 11 77

seit 1972

24 Std. erreichbar

Neuapostalische Kirche

Schweiz

Bümplizstrasse 79, 3018 Bern

bern-buempliz.nak.ch

Bern und Region

Breitenrainplatz 42, 3014 Bern, www.egli-ag.ch

Christian Sulzer

Bestatter / Berater

Urs Gyger

Stv. Geschäftsleiter


16 Letzte 17. Mai 2022

Edgar Grubauer ist gestorben

«In Langnau war ich als

Stadtberner ein Ausländer»,

sagte Edgar «Edi» Grubauer

vor einem Jahr gegenüber der

dieser Zeitung.

«Nicht so gut», beantwortete er

die Frage nach seinem Gesundheitszustand.

Und nun ist er, der

waschechte Bümplizer, nicht einmal

ein Jahr später, im Alter von

67 Jahren verstorben.

Als der SC Langnau 1976 den ersten

und bisher einzigen Meistertitel

der Klubgeschichte feierte,

stand Edgar Grubauer im Tor. Er

war der grosse Rückhalt, der diesen

Erfolg, der das ganze Emmental

in einen wochenlangen Freudentaumel

versetzte, erst möglich

machte.

Nächste Ausgabe:

Dienstag, 31. Mai 2022

Anzeigenschluss:

Donnerstag, 26. Mai 2022,

12 Uhr

lang war der Meistergoalie nach

seiner Aktivzeit als Coach und

Trainer tätig, zuerst bei den Fussball-Frauen

in Laupen, dann auch

im Eishockey, bei Bomo Thun und

beim Nationalteam der Frauen.

In den letzten Jahren litt der passionierte

Fischer immer mehr unter

gesundheitlichen Problemen.

Ergab sich die Gelegenheit, packte

er seine Fischrute ein. In letzter

Edi Grubauer auf der SCB-Autogrammkarte und im Spiel gegen Biels Jakob

Edgar Grubauer frönte dem Fussball,

ehe er zum Eishockey wechselte.

Er spielte für den FC Viktoria

in den Junioren und in der 3.

Liga. Weil aber im Winter im Garten

Eishockey gespielt wurde,

wollte der Junior auch in dieser

Sportart einen Versuch unternehmen.

«Die Torlatte lag auf meiner

Schulterhöhe», erinnert sich Edgar

Grubauer an seine ersten Versuche

als Eishockey-Goalie auf

dem Weyermannshaus. Sein

Fleiss zahlte sich bald einmal aus.

Der Rot-Blau-Goalie wurde in die

Nationalmannschaft berufen,

spielte an der Junioren-EM in Leningrad

(heute St. Petersburg). Im

Jahr 1973 sollte sich dann die Tür

zur obersten Spielklasse öffnen.

Der SC Langnau kam dem SCB zuvor

und lockte ihn an die Ilfis.

Dort erlebte der nebenbei stets

als Spengler bei den SVB, heute

Bernmobil, arbeitende Goalie sei-

Kölliker.

ne sportlich erfolgreichste Zeit

mit dem Meistertitel 1976 als Höhepunkt.

Edi Grubauers Weg führte

schliesslich 1980 doch noch zum

SCB, doch nach fetten Jahren und

dem Meistertitel 1979 unter Xa-

Fotos: zvg

ver Unsinn begannen beim SCB

just nach Grubauers Ankunft einige

magere Jahre.

Nach seinem Rücktritt beim SCL

folgte der Wechsel zu Thun-Steffisburg,

ehe er nochmals ein

Comeback beim SCL gab. Jahre-

Zeit war dies leider nicht mehr so

oft der Fall, doch seine grosse Liebe

zu Tieren blieb ungebrochen.

Zuletzt lebten im Hause Grubauer

drei Wasserschildkröten, zwei

Katzen, sechs (nicht giftige)

Schlangen und ein Blauzungen-

Skinke, ein Schuppenkriechtier.

Die Eishockey-Welt hat einen hervorragenden

Sportler und Menschen

verloren. Pierre Benoit

Spieldaten «FC Bethlehem»

Mi 18.05.2022, 18:45 Uhr

FC Bethlehem BE -

SC Münchenbuchsee

Meisterschaft Juniorinnen FF-15

- Stärkeklasse 2, Holenacker

Fr 20.05.2022, 18:45 Uhr

FC Bethlehem BE - FC Münsingen

Meisterschaft Senioren 40+

Brünnen

Sa 21.05.2022, 12:00 Uhr

FC Bethlehem BE -

FC Blau-Weiss Oberburg

Meisterschaft Juniorinnen FF-15

Holenacker

So 22.05.2022, 11:00 Uhr

FC Bethlehem BE - FC Laupen

Meisterschaft 4. Liga, Brünnen

13:30 Uhr

FC Bethlehem BE - SC Grafenried b

Meisterschaft Junioren B

2. Stärkeklasse, Brünnen

Sa 28.05.2022, 14:00 Uhr

FC Bethlehem BE - AS Italiana

Meisterschaft Junioren C

1. Stärkeklasse, Brünnen

14:00 Uhr

FC Bethlehem BE - FC Kirchberg

Meisterschaft Juniorinnen FF-15

- Stärkeklasse 2, Holenacker

So 29.05.2022, 14:00 Uhr

FC Bethlehem BE -

FC Prishtina Bern

Meisterschaft Frauen 4. Liga

Brünnen

Di 31.05.2022, 20:00 Uhr

FC Bethlehem BE - FC Steffisburg

Meisterschaft Frauen 2. Liga

Brünnen

Mi 01.06.2022 , 19:30 Uhr

FC Bethlehem BE - FC Köniz

Meisterschaft Senioren 40+

Brünnen

Spieldaten «SC Bümpliz»

Samstag 28, Mai

10.00 uhr

Junioren D Bümpliz 78a - Goldstern

10.30 Uhr

4. LIGA Bümpliz 78b - Wyler

12.00 Uhr

Junioren D Bümpliz 78b - FC Bern

14.00 Uhr

Junioren C Bümpliz 78 - Thörishaus

16.00 UHR

2. LIGA Bümpliz 78 - Develier

Sonntag 29. Mai

16.00 UHR

4. LIGA Bümpliz 78a - Köniz

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!