26.05.2022 Aufrufe

Fuhse-Magazin 10/2022

  • Keine Tags gefunden...

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

news & vereine

Altmerdingsen. Zwei Jahre mussten

die Schützinnen aus Altmerdingsen

warten, bis sie endlich ihre Siegerinnen

vom Teufelspokal 2020

küren konnten. Traditionsgemäß ist

diese Siegerehrung immer ein Teil

der Weihnachtsfeier, coronabedingt

fiel diese zwei Jahre lang aus.

Um die Damen nicht weiter auf

die Folter zu spannen. wurde kurzerhand

eine Feier im Schützenheim

organisiert. Den Teufelspokal

gewann die Gruppe mit Elke

Naujoks, Elke-Maria Segger und

Elke Roffka-Rühmkorf. Neben

Schützendamen Altmerdingsen küren ihre

Teufelspokalgewinnerinnen aus 2020

dem Pokal gab es den Teufelspin,

eine Vogeltränke, Vorratsglas und

kleine Schnäpse. Platz 2 belegten

Ute Mattschull, Petra Lorenz und

Waltraud Niebuhr. Für diese Leistung

erhielten die drei eine Kaminlaterne,

Duft-Teelichter und eine

Hängelampe. Über Platz drei konnten

sich Sofia Könemann und Mailin

Warmbold freuen. Ihr Gewinn

war eine Grundausstattung für den

nächsten Strandurlaub in Form

eines Badetuches und einer Strandmatte.

Für Platz 4 erhielten Margret

Engelbrecht und Christa Warmbold

eine LED-Lampe. Platz 5 beinhaltete

Weihnachtslichter-Stecker und

diese gingen an Barbara Ehlert und

Sandra Warmbold. Ein Bienenhotel

war der Sachpreis für Platz 6 und

erfreute Renate Meyer, Heike Völger

und Marie-Luise Walkling. Auflaufschalen

gingen an Fiona Krummel

und Edeltraud Rißland.

Die Damenleiterin Petra Lorenz richtete

anschließend Dankesworte an

die Damen für die Hilfeleistungen

und die Teamarbeiten rund um die

Damen-Abende.

Persönliche Dankesworte richtete

Petra Lorenz an Sandra Warmbold

für die Durchführung des jährlichen

Teufelspokales und die Pressearbeit

der Damenabteilung

sowie die fortwährende Unterstützung

und Hilfestellung.

Aus den Händen der Damenleiterin

erhielt sie dafür noch ein

Blumenarrangement.

Einen weiteren persönlichen

Dank und Blumen erhielt Elke

Naujoks für die Hilfe in der

Damenabteilung. Elke gewann

❀✿❀✿❀✿❀✿❀✿❀✿❀✿❀✿❀✿❀✿❀✿❀✿❀✿❀✿❀✿❀✿❀✿❀✿❀✿❀✿

Stauden,

Beet-, Balkon-u.

Gemüsepflanzen u.v.m.

Eine blühende Vielfalt erwartet

Sie in unseren Gewächshäusern

auf 2000 m 2 .

Große Auswahl!

GärtnereiSander

Sandlinger Str.15·Eicklingen

☎ 05149-626

Mo.–Sa., 8–18 Uhr

an diesem Abend auch noch den

Leucht-Ei-Pokal.

Abschließend wurden für den Teufelswettbewerb

2022 neue Gruppen

ausgelost. Alles in allem war

es ein ereignisreicher gemütlicher

Abend bei den Schützendamen in

Altmerdingsen.

Elke Maria Segger, Elke Naujoks und Elke Roffka-Rühmkorff

Elke Naujoks und Sandra

Warmbold (Fotos: privat)

Leinenzwang für Hunde im Wald

und in der freien Landschaft

Uetze. Vom 1. April bis 15. Juli gilt

die Brut-, Setz und Aufzuchtzeit. In

dieser Zeit dürfen Hundebesitzer

ihre Vierbeiner nicht frei herumlaufen

lassen. Wildlebende Tierfamilien

brauchen in dieser Zeit besonders

viel Schutz und Ruhe. Gesetzlich verankert

ist der Leinenzwang in dem

Niedersächsischen Gesetz über den

Wald und die Landschaftsordnung

(NWaldLG). Die Gemeinde Uetze

bittet daher alle Hundebesitzerinnen

und Hundebesitzer, den Vorgaben

nachzukommen und ihre Hunde

bis zum 15. Juli nur noch angeleint

in der freien Natur zu führen. Von

der Regelung profitieren vor allem

Bodenbrüter wie Ente, Gans, Rebhuhn,

Fasan, Kiebitz oder Lerche.

Aber auch etwa Rehkitze oder kleine

Häschen werden so geschützt.

Wo müssen Hundehalter anleinen?

In der freien Landschaft. Zur freien

Landschaft gehören nach § 2 des

NWaldLG neben den Flächen des

Waldes zusätzlich die der übrigen

freien Landschaft, auch wenn die

Flächen innerhalb der im Zusammenhang

bebauten Ortsteile liegen.

Da viele freilebende Tiere auch

Parks und Grünanlagen, in denen

keine allgemeine Leinenpflicht

besteht, zur Aufzucht ihres Nachwuchses

nutzen, werden Hundehalter

gebeten, ihre Hunde auch in

innerörtlichen Bereichen nicht frei

laufen zu lassen und besonders

aufmerksam zu sein.

Gibt es Ausnahmen?

Für ausgebildete Blindenführhunde

oder für Hunde, die zur Dienstausübung

eingesetzt werden, beispielsweise

durch Jagdberechtigte, Rettungsdienste,

Polizei oder Zoll, gilt

der Leinenzwang nicht.

Was passiert bei Verstößen?

Verstöße gegen den Leinenzwang

stellen eine Ordnungswidrigkeit dar,

die mit einer Geldbuße geahndet

werden kann.

Sanitätshaus

Hartig & Kwella GbR

Sanitätshaus Hartig & Kwella GbR

Ihr modernes

Othopädie-

Ihr modernes

und Rehatechnik - Zentrum

Lüneburger Orthopädie- Straße 1 29633 Munster und

Rehatechnik-Zentrum

Telefon ( 0 51 92) 89 89 90 Fax (0 51 92) 89 89 950

Unser Produktportfolio:

• Med. Kompressionsstrümpfe

• Orthopädische Schuheinlagen

nach Maß

• Orthesen

• Prothesen

Öffnungszeiten:

Mo – Fr: 09.00 – 13.00 Uhr

Mo, Di, Do, Fr: 14.00 – 18.00 Uhr

Samstag geschlossen

• Brustprothetik

• Alltagshilfen

• Reha-Hilfsmittel

• Rollstühle

• Pflegebetten

• Rollatoren

Kaiserstraße 15 • 31311 Uetze • Tel. 0 51 73 - 240 06 58

Fax 0 51 73 - 690 74 69 • info@sanitaetshaus-hartig-kwella.de

Fuhse-Magazin 10 ∙ 2022

3

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!