27.05.2022 Aufrufe

TRENDYone | Das Magazin – Ulm – Juni 2022

Höhenflug mit Frederick Lau|Großes Comeback des Neu-Ulmer Stadtfestes| Energiefresser im Haushalt

Höhenflug mit Frederick Lau|Großes Comeback des Neu-Ulmer Stadtfestes| Energiefresser im Haushalt

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

KOSTENLOS | Juni 2022

Ulm · Neu/Ulm | Alb-Donau-Kreis | Günzburg

Energiefresser

im Haushalt:

Strom sparen leichtgemacht:

Die besten Tipps Seite m12

+++WEITERE THEMEN+++

Höhenflug mit

frederick lau

Seite 6

Großes comeback des

neu-ulmer stadtfestes

Seite 10

Schwörmontag ist

zurück

Seite 45


Genießen wie in Rom.

Nur viel näher.

Augsburg. Deine Welt.

Wozu in die Ferne schweifen? In Augsburg hast Du alles:

Hervorragendes Essen, großen Genuss, Familien-Events, Shopping, Freizeit und Erholung.

augsburg-city.de


TOP THEMEN IN DIESER AUSGABE

Eine Auswahl an Themen in dieser Ausgabe. Seitenzahlen, welche mit „M“ beginnen,

beziehen sich auf den „Mittelteil“ unserer aktuellen Ausgabe.

6

Höhenflug mit Frederick Lau

M4

10

Großes Comeback des Neu-Ulmer Stadtfestes

M10

Geprüftes

IVW Mitglied

Gesamt-

Druckauflage:

40.860 Exemplare

(IVW 4. Quartal

2021)

IMPRESSUM

Titelfoto:

Adobe Stock

Verlag:

Ad can do GmbH & Co. KG

Zirbelstraße 51 a

86154 Augsburg

Herausgeber & Geschäftsführer:

Jürgen Windisch

BEWEGT.

content

Umsetzung:

BEWEGT.CONTENT GmbH

Druck:

westermann druck | pva,

Georg-Westermann-Allee 66,

38104 Braunschweig

Mit dem eigenen Blog Geld verdienen

M12

Energiefresser im Haushalt

43

Prominenter Besuch im Ulmer Tiergarten

Green Camping: Nachhaltig verreisen

M28

Winterreifen im Sommer?

49

Event-Highlights im Juni

Bankverbindung:

Stadtsparkasse Augsburg

IBAN: DE34720500000000094441

BIC: AUGSDE77XXX

Die namentlich gekennzeichneten Beiträge stellen die

Meinung des Verfassers, nicht eine Stellungnahme von

TRENDYone dar. Für unverlangt eingesandte Manuskripte

und Fotos wird keine Haftung übernommen.

Honorierte Beiträge und Fotos gehen in den Besitz von

TRENDYone über. Höhere Gewalt entbindet Ad can do

GmbH & Co. KG von der Lieferungspflicht.

Bild- und Textquellen:

Christian Kolbert, Anna Scheffler, Melina Frey, Jan Wiedmer, Philipp

Kositzki, Vera Mergle, Andreas Elstner, Alexander Heinle, Bettina

Jakob, Ann-Christin Joder, Max Riedel, Dieter Schuster, Christian

Strohmayr, Jürgen Windisch, Marcus Mayer, Stefanie Steinbach,

Magda Wietrzykowska, Jakob Heberle, Jörg Spielberg, Thomas

Melcher, Antonio Fruttidoro, Jana Dahnke, ,istockphoto, Thinkstock,

Adobe Stock

KONTAKT

Telefon: (0821) 45 54 54 - 0

Fax: (0821) 45 54 54 - 11

E-Mail: info@trendyone.de

Anzeigenbuchung: anzeigen@trendyone.de

Redaktion: redaktion@trendyone.de

Grafik: grafik@trendyone.de

Distribution: logistik@trendyone.de

Social Media: socialmedia@trendyone.de

Bewerbungen: karriere@trendyone.de


4 Lokales

++++++++++++++++++ Shortnews ++++++++++++++++++

Neuer Workshop im Ulmer Museum

Schulklassen hinterfragen

Geschlechterstereotypen

Wie wird Gender in der Kunst dargestellt? Was sehen wir?

Was macht eine Frau zu einer Frau? Fragen, mit denen sich

ein neuer Workshop zu Geschlecht und Gender im Ulmer

Museum befasst. Jugendliche ab der siebten Klasse haben

die Möglichkeit, alte Werke und gesellschaftliche Bilder kritisch

zu hinterfragen und mit dem tradierten Bild des Patriarchen

zu brechen. Kunstwissenschaftlerin Pia Jerger ist für

das pädagogische Angebot im Museum zuständig und hat

den Workshop „Mit Sternchen!* Geschlecht & Gender in der

Kunst“ gemeinsam mit Sandra Nickel und Julia Gall vom Verein

„Young & Queer“ entwickelt. In verschiedenen Stationen

werden Werke analysiert und neu durchdacht. Das Ganze auf

Augenhöhe und mit der Kunst als Medium.

Neuer Pächter für Edwin.s

Pop-Up-Gastronomie im Edwin-Scharff-Haus

Seit Oktober 2020 ist die Küche im Edwin.s schon buchstäblich

kalt. Die Stadt Neu-Ulm sucht nun einen neuen Pächter

für das „Edwin.s“ im Kongress- und Tagungszentrum Edwin-

Scharff-Haus. Nachdem sich die allgemeine Lage im Zuge

der Corona-Pandemie inzwischen verbessert hat, will die

Stadt Neu-Ulm das Restaurant jetzt befristet bis zum 28.

Februar 2023 als sogenannte Pop-Up-Gastronomie verpachten.

Grund für die zeitliche Befristung ist die im Frühjahr

2023 anstehende Sanierung der Lüftungsanlage des

Edwin-Scharff-Hauses. Während der Bauarbeiten, die sich

über mehrere Monate hinziehen werden, muss das Haus

komplett geschlossen bleiben. Nach der Sanierung plant die

Stadt Neu-Ulm, das Restaurant wieder langfristig zu verpachten.

Bildquelle: Daniel M. Grafberger

Bildquelle: LIQUI MOLY

LIQUI MOLY erweitert Produktion

Zusätzliches Gebäude für neue Abfüllanlagen

LIQUI MOLY baut in Ulm ein neues Produktionsgebäude,

um Platz für zusätzliche Abfüllanlagen zu schaffen. Damit

will der Schmierstoffspezialist das Fundament für weiteres

Wachstum legen und die Abfüllkapazitäten für Hilfs- und Zusatzstoffe

erweitern. Im März erreichte die Produktion den

höchsten Ausstoß in der 65-jährigen Firmengeschichte. Die

neuen Anlagen sollen planmäßig im März 2023 ihren Betrieb

aufnehmen. Die Investitionssumme beläuft sich auf rund

5 Mio. Euro. „Der Neubau ist ein unbedingtes Muss, wenn

wir unseren Wachstumskurs beibehalten wollen“, sagt Geschäftsführer

Günter Hiermaier.

Eure Hilfe zählt!

Winterzauber sucht neues Zuhause

Obwohl die Temperaturen gerade alles andere als Schnee rufen,

wird dieses Jahr erneut das einmalige Wintererlebnis mit

Aprés-Ski Vergnügen abseits der Alpen stattfinden. Aprés-

Ski Feeling oder gemütlicher Hüttenhock in den wohlig warmen

Holzhütten mit kulinarischen Köstlichkeiten und guter

Musik sind bereits vorprogrammiert. Der Winterzauber sucht

jedoch noch ein neues Zuhause. Für den Winter 2022/23

wird ein Ort gesucht mit Strom, Wasser und mindestens 200

qm. Optimal wären Parkplätze, Industriegebiete ohne Anwohner

in Ulm oder Neu-Ulm. Das Veranstaltungsteam freut

sich über jede Hilfe und wertvolle Tipps. Auf der offiziellen

Winterzauber Facebook Seite können unter dem Post Kommentare,

Tipps und Hinweise geschrieben werden.

Bildquelle: facebook.com/winterzauberulm


++++++++++++++++++ Shortnews ++++++++++++++++++

Lokales 5

Bester Döner im Raum Ulm

Mediterran Tuana hat den Titel gewonnen

Die Freude in der Frauenstraße ist groß. SWP-Leser haben

den besten Döner-Laden im Raum Ulm gekürt. Knapp 5.000

Leser haben bei der Umfrage mitgemacht und abgestimmt.

Am 6. Mai stand der Sieger fest: Chefredakteur der SWP

Ulrich Becker und das Aufgetischt-Team haben dem Team

des Mediterran Tuana die Siegerurkunde überbracht und

gratuliert. Cengiz und Sefkan Ülker zeigten sich stolz über

das Kompliment und freuten sich über den Erfolg. Auf das

Gewinnertreppchen haben es außerdem noch Söflinger Pizza-

& Kebap in der Kapellengasse 27 auf den zweiten sowie

Münster Kebap Ulm am Münsterplatz auf den dritten Platz

geschafft. Die herausragende Qualität, die leckere hausgemachte

Joghurtsauce und auf Wunsch vegane Tomatensauce

machen den Döner Kebab von Mediterran Tuana zum

Besten der Region.

„Und ihr schaut zu“

SWR-Fernsehproduktion in Ulm

„Und ihr schaut zu“. So heißt die neue SWR-Fernsehproduktion

in Ulm zum Thema „Gaffen“. Thematisiert werden Schaulustige,

die nach einem Unfall fotografieren und zuschauen,

anstatt zu helfen. Vier Tage lang dreht ein Filmteam in Ulm

den Fernsehfilm über das heikle Thema „Gaffen“. Der Film ist

Teil der ARD-Themenwoche „Wir gesucht! Was hält uns zusammen?“.

Sie wird im Herbst 2022 ausgestrahlt und stellt

den gesellschaftlichen Zusammenhalt in den Mittelpunkt. In

„Und ihr schaut zu“ muss die Mutter schmerzlich erkennen,

dass viele Menschen sich ihres Fehlverhaltens nicht bewusst

sind. Sie scheinen auch zu einem Schuldeingeständnis nicht

fähig zu sein. Ein sehr alltägliches und wichtiges Thema.

In Ulm wird getanzt

Tanzfestival „Ulm Moves“ ist wieder da

Neue Regeln für das Verschwörhaus

Hauptausschuss beschließt Nutzungskonzept

Bildquelle: facebook.com/ulmmoves

Nach einer langen Corona-Pause findet zum 4. Mal das beliebte

Ulmer Tanzfestival „Ulm Moves“ statt. Vom 11. bis 23.

Juni treffen im ROXY, im Stadthaus, im Theater Ulm und im

ulmer zelt Kondition auf Beweglichkeit, Impro auf Jazz und

Spitze auf Streetdance! Die regionale Tanzszene und internationale

Akteure vermitteln die ganze Bandbreite der Tanz-

Leidenschaft und sorgen für unvergessliche Auftritte. Den

Start macht der beeindruckende Outdoor-Parcours. Tänzerinnen

und Tänzer aus Ulm ziehen durch die Stadt und zeigen

an sieben Stationen ihr Können. Darüber hinaus werden

preisgekrönte Choreographen aus verschiedenen Ländern

zu Gast in der Donaustadt sein. Vor vier Jahren kamen insgesamt

7.000 Besucher zum Festival. Das wollen die Veranstalter

dieses Jahr erneut erreichen ganz umsonst und

immer draußen!

Im Streit um die Zukunft des „Verschwörhauses“ in Ulm

wurde einstimmig ein neues Konzept beschlossen. Der neue

Leiter des „Verschwörhauses“, der Veranstaltungskaufmann

Niklas Schütte, will mehr Menschen für das Haus begeistern,

bestehende Angebote ausweiten und neue organisieren. Das

beschlossene Nutzungskonzept für das kreative Digitallabor,

das im Ulmer Weinhof angesiedelt ist, ist sehr detailliert ausformuliert,

da es zuvor viel Streit und Diskussionen zwischen

dem Verein „Verschwörhaus e.V.“ und der Stadt Ulm gegeben

hat. Die Stadt sieht sich laut neuem Konzept nicht nur als

Geldgeber, sondern auch als Hausherr. Das Gebäude gehört

der Sparkasse, die Stadt Ulm hat die Räume angemietet. Einige

Vereinsmitglieder zeigten sich nicht glücklich mit dem

Konzept, da sie bestimmte Bedingungen die daran geknüpft

sind, nicht erfüllen wollen.

Bildquelle: Verschwörhaus


6 Lokales

Höhenflug mit Frederick Lau

Neu-Ulmer Kunstflieger auf großer

Leinwand bei „Wolke unterm Dach“

Am 17. Dezember 2020 fiel die letzte Klappe zum Drama „Wolke

unterm Dach“ und lockte die letzten Wochen schon zahlreiche Zuschauer

in die deutschen Kinosäle. Der erfolgreiche Schauspieler

Frederick Lau begeistert mit seiner emotionalen Rolle und auch weitere

bekannte Gesichter wie Hannah Herzsprung oder Kida Khodr Ramadan sind

mit dabei. An die Drehtage erinnert sich der Neu-Ulmer Kunstflieger Johann

Britsch gerne zurück, denn er durfte im Film mit seinen atemberaubenden

Flugkünsten eine wichtige Rolle übernehmen und ist sogar im Abspann als

Stuntman namentlich aufgeführt worden.

Inspiriert von einer wahren Geschichte

erzählt „Wolke unterm Dach“ von

einem tragischen Familienschicksal, bei

welchem der Verlust eines Elternteils

beziehungsweise einer Ehefrau von

einer Sekunde auf die andere die Welt

ins Wanken bringt. Neben dem Tod,

dem Verlust und der Liebe geht es im

Film auch viel ums Fliegen. So will die

Hauptfigur Paul, gespielt von Frederick

Lau, erkunden und erspüren, warum

seine verstorbene Frau kurz vor ihrem

Tod noch Flugstunden genommen hat.

Johann Britsch war an einer der Schlüsselszenen

des sehr emotionalen Films,

der vor der Pandemie gedreht wurde

und deshalb erst jetzt in die Kinos kam,

beteiligt. Gedreht wurde unter anderem

in Jessenwang sowie in Günzburg.

Wir trafen den sympathischen Kunstflieger

und sprachen mit ihm über

seine spannenden Eindrücke und über

die Erfüllung seines größten Kindheitstraums.

TRENDYone: Wie kam es dazu, dass

Sie als Stuntman beim Kinofilm „Wolke

unterm Dach“ mitwirken durften?

• Johann Britsch: Fakt war, dass Angie

Rau, eine sogenannte „Stuntwoman“

und Fallschirmspringerin aus Berlin,

einen Bekannten aus meiner Gegend

bei den Weltmeisterschaften nach

einem Kunstflugpiloten gefragt hat.

Dieser sollte ein zweisitziges Flugzeug

besitzen und auch in der Lage sein, dieses

sicher zu steuern So bekam ich

von Angie Rau eines Tages einen Anruf

aus Berlin und war schlussendlich

ein Teil in der Produktion des Kinofilms

„Wolke unterm Dach“. Besonders gefreut

hat es mich dabei, dass man mich

unbedingt für diese Rolle haben wollte

und man meine Leidenschaft für das

Kunstfliegen so geschätzt hat.

Wie zeitintensiv waren die Drehtage,

an denen Sie mit dabei waren?

• Dahinter steckt tatsächlich noch so

viel mehr: Vor dem Dreh haben wir uns

am Flugplatz getroffen und ich habe

meine Flugshow vorgeführt. Einige

Tage später begangen die Vorbereitungen

mit den Kameraleuten und den

Licht- sowie Tontechnikern. Alles wurde

genauestens betrachtet, um für die

entscheidenden Drehtage dann auch

wirklich genau die richtigen technischen

Einstellungen zu finden. Produziert

wurde im Herbst, da mussten selbstverständlich

auch Witterungsprobleme

mit einkalkuliert werden Das alles war

ein wahnsinniger Aufwand. Ich habe

insgesamt zwölf Tage mit den ganzen

Vorbereitungen miterleben dürfen und

darin waren drei Drehtage enthalten.

Besonders interessant fand ich, wie oft

einzelne Szenen gefilmt werden mussten:

Zum Teil wurde eine kleine Sequenz

sogar bis zu 25-mal gedreht, weil zum

Beispiel eine Wolke die Lichtverhältnisse

verändert hat. Filmproduktionen

sind einfach unglaublich zeitintensiv

und ja auch teuer.

WEITERLESEN...


Lokales 7

Bildquelle: Ulmer Pressedienst

Was war es denn für ein Gefühl, mit so

hochrangigen Schauspielern am Set

zu sein und wie war insbesondere das

Zusammenspiel mit Frederick Lau?

• Ich hatte zuvor noch nie mit Schauspielern

zu tun, war jedoch positiv überrascht,

wie bodenständig und herzlich

alle waren. Frederick Lau ist ein total

toller Typ er ist ein kerniger, in sich ruhender,

aber auch aktiver Mensch. Bei

ihm muss man schon richtig Gas geben,

um mithalten zu können, da er sportlich

sehr fit ist das hat mir einfach sofort

zugesagt. In besonders guter Erinnerung

behalte ich auch seine humorvolle

Art. Bei einer Szene hätte er mit einem

eher traurigen oder ernsten Gesichtsausdruck

neben mir im Flieger sitzen

sollen. Ihm hat das Ganze aber so unglaublichen

Spaß gemacht, dass er ein

strahlendes Lachen nicht unterdrücken

konnte. Das hat mich dann sofort angesteckt.

„Man hat mich in der Maske komplett verändert,

sodass Fliegerkameraden mich gar nicht

mehr erkannt haben“

Welche Eindrücke konten Sie bei den

Dreharbeiten sammeln?

• Ich war teilweise echt sprachlos: Das

ganze Dorf war voller Schauspieler

sowie Mitwirkenden und alles musste

genau auf die Minute funktionieren.

Ich hatte von morgens bis abends eine

Person an meiner Seite, die mich gesteuert

hat. In einer 40-minütigen Pause

habe ich beim Blick hinter

die Kulissen mal die Zeit vergessen

und war deswegen

nicht rechtzeitig zurück Da

habe ich schon etwas Ärger

bekommen, weil der Zeitplan

streng eingehalten werden

musste. Ansonsten ist

es absolut faszinierend zu

sehen, wie viele Menschen

auch hinter den Kameras

stehen: Am Set waren schon

in etwa 60 bis 70 Personen,

die immer alles umgebaut

oder sich um all die wichtigen

Dinge gekümmert haben.

Stimmt es, dass Sie für die

Rolle als Stuntman gebeten worden

sind, Ihren Schnurrbart zu opfern?

• Ja, denn der Pilot, den ich doubeln

sollte, hatte keinen Bart und deswegen

hätte mein Schnauzer abrasiert

werden sollen. Das wollte ich aber definitiv

nicht in Betracht ziehen mein

Schnurrbart gehört nämlich zu mir und

ist quasi mein Markenzeichen. So hat

man diesen dann mit Hautfarben ganz

eng angelegt also fast unsichtbar geschminkt

und mich nur von der Seite

oder von hinten gefilmt. Wie die Szenen

dann schlussendlich mit dem richtigen

Schauspieler kombiniert und zusammengeschnitten

wurden, fand ich klasse:

Man denkt wirklich, dass es ein und

dieselbe Person darstellt!

Haben Ihnen Ihre Szenen im Film gefallen

und würden Sie öfter mal bei

Produktionen mitwirken und vor der

Kamera stehen wollen?

• Kurz nach dem Dreh hätte ich geantwortet,

dass die Erfahrung unglaublich

schön gewesen ist, eine weitere

Produktion aber eher nicht in Frage

kommen würde. Ich bin ein freiheitsliebender

Mensch und wenn ich fremdbestimmt

werde, habe ich damit einfach

meine Schwierigkeiten. Jetzt hat sich

meine Einstellung dazu aber geändert:

Ich wurde zur Premiere nach München

eingeladen, habe dort den Film gesehen

und war ganz überwältigt, wie toll

das alles verarbeitet wurde. Meine Rolle

Johann Britsch hat schon mehrere nationale

und internationale Meisterschaftstitel mit

waghalsigen Loopings und Turns gewonnen

und die ganze Geschichte an sich haben

mich total fasziniert. Aus diesem Grund

würde ich jetzt sofort wieder zusagen,

wenn ich ein Angebot bekäme.

Wie entdeckten Sie eigentlich ganz

allgemein Ihre Leidenschaft für das

Kunstfliegen?

• Ich bin in Finningen bei Neu-Ulm aufgewachsen

und über unser Haus sind

die Militärflugzeuge von den Amerikanern

geflogen, weil in Schweighofen ein

Militärflugplatz gewesen ist. Mit fünf

Jahren bin ich von zu Hause abgehauen,

einfach um diesen Flugplatz zu sehen.

Die Leute dort waren total lieb zu

mir und haben mir Schokolade in rauen

Mengen und eine Orange geschenkt,

die es bei uns damals eigentlich nur zu

Weihnachten gab. Das Größte jedoch

war, dass ich in den Flugzeugen herumsteigen

durfte. Nach diesem tollen

Abenteuer hat mich die Polizei wieder

zu Hause abgeliefert und ich musste

meinen Eltern versprechen, dass ich

nicht mehr weglaufe. Ein halbes Jahr

später hat am Militärflugplatz ein amerikanischer

Kunstflieger für eine Flugshow

trainiert und das hat mich derart

fasziniert: Von da an war für mich eines

klar: Dies ist mein Kindheitstraum! Ich

hätte nicht gedacht, dass es irgendwann

einmal klappen wird, aber dann

habe ich es ermöglichen können und

neben meinem Beruf eine Flugausbildung

absolviert.

„Mit dem Kunstfliegen konnte ich meinen größten Kindheitstraum

verwirklichen! Dieses unbeschreiblich tolle Gefühl wünsche ich

jedem!“


8 Lokales

Für ein nachhaltigeres Ulm

Neues Mehrwegsystem in der Doppelstadt

Unter der Zielsetzung, Ulm nachhaltiger und sauberer zu gestalten,

hat sich im vergangenen Herbst ein Arbeitskreis zum Thema

„Mehrwegsystem für die Gastronomie“ zusammengeschlossen.

Teilnehmer waren neben der Stadt Ulm, der Dehoga Ulm/ Alb-Donau

Kreis und dem Ulmer City Marketing die Entsorgungsbetriebe Ulm, der

BUND und Greenpeace.

Beweggrund war zum einen das hohe

Müllaufkommen. Zum anderen aber

auch die Unterstützung der Gastronomiebetriebe,

die ab 2023 dazu

verpflichtet sind, Mehrwegbehälter

für To-Go-Speisen und Getränke anzubieten.

Die Initiative hat sich darauf

geeinigt, das System von Relevo mit

den Glasgefäßen des renommierten

Herstellers Arcoroc zu empfehlen. Bei

den Behältnissen handelt es sich um

hochwertige Gefäße, die bis zu 2.000-

mal wiederverwertbar, zu 100 Prozent

recycelbar und dabei absolut auslaufsicher

sind. Die Vorteile des Systems

liegen darin, dass die Kosten für die

Betriebe sich nach der Anzahl der Füllungen

berechnen und keine initialen

Anschaffungskosten entstehen. Ein

weiterer großer und wichtiger Schritt in

Richtung Nachhaltigkeit.

Und so geht´s:

• Der Gastronomiebetrieb füllt seine

To-Go-Speisen & Getränke in das

Mehrweggeschirr.

• Der Gast scant den QR-Code auf

dem Gefäß über die Relevo App -

das Geschirr wird damit kostenfrei

an ihn ausgegeben.

• Der Gast gibt das genutzte Geschirr

innerhalb von max. 14 Tagen bei

einem der teilnehmenden Partnerbetriebe

zurück und beendet durch

Scannen des Rückgabeschildes vor

Ort die Ausleihe.

• Der Gastronomiebetrieb spült das

zurückgebrachte Mehrweggeschirr

und kann dieses anschließend erneut

an Gäste ausgeben.

Bildquelle: Eugen Müller

Das könnte Albert Einstein

für Ulm wirklich wert sein

Neue Studie über das „Albert Einstein Discovery Center“

Das „Albert Einstein Discovery Center“ wird als kulturelle Bereicherung

und Gästemagnet der Region angepriesen und soll zukünftig

die Attraktivität für Besucher in der Gegend in die Höhe treiben.

Zusammen mit der neuen Sehenswürdigkeit erhoffen sich Gastronomen,

Hotelbetreiber und viele mehr erhöhte Gästezahlen. Der durch die Fertigstellung

(geplante Eröffnung im Jahr 2029) geschätzte Gewinn wird für

die darauffolgenden zehn Jahre auf bis zu 27,5 Millionen Euro beziffert.

Mithilfe einer Modellrechnung wurden

unterschiedliche Faktoren berücksichtigt,

die sich auf diesen hohen Wert

aufsummieren lassen. Darunter fallen

unter anderem die Parameter „durchschnittliche

Besucherzahlen“ sowie

„Ausgaben in Ulmer Hotels, Lokalen

und Geschäften“. Nicht berücksichtigt

ist bei dem errechneten Gewinn

dabei allerdings weiteres Potenzial für

wirtschaftliches Wachstum innerhalb

der nächsten Jahre, welches weiterhin

Besucherzahlen steigen lassen könnte.

Neben dem Tourismus kann auch die

Universität und der Wissenschaftsstandort

Ulm vom Discovery Center

profitieren. Durch die grundlegende

Verankerung der Ausstellung an Einsteins

physikalischen Errungenschaften

und deren Einfluss auf heutige

Technologien, erhofft man sich junge

Besucher für die wissenschaftlichen

Themen zu begeistern und an die Bildungsmöglichkeiten

in der Umgebung

zu binden.

Bildquellen: Übergabe: Diana Mühlberger | Press‘n‘Relations, Münster: Jens Burkert / Burkert ideenreich


10 Lokales

Innenstadt wird wieder zur Party-Meile

Großes Comeback des Neu-Ulmer Stadtfestes!

Endlich darf wieder ausgiebig gefeiert werden: Nach langem Stillstand

bedingt durch die Coronapandemie lädt Neu-Ulm am Samstag, den

4. Juni, zum beliebten Stadtfest ein. Ein vielfältiges Programm mit

zahlreichen Highlights und toller Live-Musik erwartet die feierfreudigen Besucher.

Gestartet wird dabei auf dem Rathausplatz

mit dem traditionellen Fassanstich

und einem anschließenden

Weißwurstfrühstück ab 11 Uhr. Erstmals

wird Oberbürgermeisterin Katrin

Albsteiger das erste Fass Goldochsen-

Bier anstechen und die Feierlichkeiten

somit eröffnen. Zur Unterhaltung und

zum Prosit spielt die Neu-Ulmer Stadtkapelle

auf.

Nachdem nun lange Zeit auf das erfolgreiche

Event verzichtet werden

musste, startete die Verwaltung gemeinsam

mit den Vereinen der Stadt,

externen Anbietern und Radio 7 als

Medienpartner wieder durch und organisiert

das nunmehr 40. Neu-Ulmer

Stadtfest. Im Jubiläumsjahr 2019 gab

es nämlich anstelle der Veranstaltung

die „Neu-Ulmer Feiertage“, dann folgten

zwei Jahre Coronazwangspause.

Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt

Ein reichhaltiges Speisen- und Getränkeangebot

garantieren die örtlichen

Vereine und die Brauerei Goldochsen.

Rund um den Rathausplatz sowie entlang

der Ludwigstraße und der Augsburger

Straße bis hin zum Petrusplatz

werden kulinarische Schmankerl von

deftig bis süß angeboten.

Ein spannendes Rahmenprogramm

für Jung und Alt

GEFEIERT WIRD MIT VIEL

LIVE-MUSIK BIS IN DIE

NACHT HINEIN

Auch die kleinen Besucher kommen auf

dem Neu-Ulmer Stadtfest auf ihre Kosten:

Von 11 bis 18 Uhr organisiert die

Freiwillige Feuerwehr auf der Strecke

der Augsburger Straße wieder großen

Spielspaß für die Kinder.

Für die richtige Partystimmung sorgen

musikalische Acts auf dem Rathausplatz,

dem Petrusplatz und dem Johannesplatz:

Der Musikverein Steinheim ist ab 14

Uhr auf dem Rathausplatz zu Gast und

ab 18:30 Uhr rockt die Band „Die Naturtrüben“

mit einem Mix aus Rock,

Blues und Partyhits die Bühne. Zum

stimmungsvollen Tanzen auf den Tischen

oder einfach zum mitreißen lassen

lädt ab 20:30 Uhr die schwäbische

Partyband „Schnokastich“ ein.

Schon jetzt verspricht der Auftritt einer

der bekanntesten Partybands aus ganz

Süddeutschland ein absolutes Highlight

auf dem Petrusplatz zu werden.

Die Rede ist dabei von „The Night Life

Band“. Beginn ist hier um 18:30 Uhr

Unterstützt wird die Band durch Radio

7-Moderator Frank Januschke sowie

Radio 7- DJ Christof Wobst.

Hinzu kommt noch der Johannesplatz:

Auf der Veranstaltungsbühne präsentiert

Radio 7 die bekannte Mixshow,

welche zu den meistgehörten Radio

Clubformaten in ganz Süddeutschland

gehört. Star-DJ Chris Montana

bringt die größten Hits rund um den

Globus im exklusiven DJ-Mix auf die

Bühne Programmbeginn ist hier um

20 Uhr.

Auf dem Rathausplatz ist um 0 Uhr

Zapfenstreich, der Johannes- und Petrusplatz

folgen diesem eine halbe

Stunde später.

Bildquelle: Stadt Neu-Ulm


Lokales M1

Bundesehrenpreis für Brauerei Ustersbach

Höchste Qualitätsauszeichnung der deutschen Brauwirtschaft

“Hurra, wir fahren nach Berlin!“, so verbreitete sich die gute

Nachricht in der Ustersbacher Brauerei. Wie jedes Jahr ehrte

das Bundeslandwirtschaftsministerium in der Bundeshauptstadt

die erfolgreichsten Teilnehmer bei den neutralen und unabhängigen

Qualitätstests der DLG (Deutsche Landwirtschaftsgesellschaft).

Und da zählt die Ustersbacher Brauerei regelmäßig dazu.

Im vergangenen Jahr wurde die Traditionsbrauerei im Augsburger

Land Bundessieger und damit Brauerei des Jahres 2021.

Bildquelle: DLG

Schmid, wobei Hauptthema in diesem

Jahr aufgrund der angespannten Lage

in erster Linie die Versorgung im Bereich

Rohstoff und Energie war. „Waren wir

während der Corona-Krise noch systemrelevant,

so droht dem Bier nun die Einstufung

als Luxus-Produkt und im Ernstfall

die Abschaltung der Gasversorgung.“

Das ist dramatisch und in unserem Fall

wäre es auch kontraproduktiv, weil wir

unser eigengewonnenes Biogas nur in

Mischung mit Erdgas einsetzen können.

Wir müssten das dann abfackeln, das

wäre sehr schade. Eine schwierige Entscheidung!“,

so die Brauereichefin. „Dennoch

wollen wir zuversichtlich bleiben.

Diese Krise soll uns bestärken in unserem

Plan, irgendwann komplett ohne

Primärenergie auszukommen.“

Insgesamt hatte es bei den DLG-Tests

für die Ustersbacher Bierspezialitäten

über ein Dutzend der begehrten Goldmedaillen

gegeben, und auch die Witaquelle,

das beliebte Mineralwasser

mit dem blauen Schmetterling auf dem

Etikett, erhielt in allen drei Varianten naturell,

sanft und prickelnd die höchste

Auszeichnung der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft.

-Advertorial-

Der Bundesehrenpreis steht nach den

Worten des DLG-Vizepräsidenten für

eine hohe Glaubwürdigkeit in der Qualitätsleistung.

„Wer die höchste Auszeichnung

der Brauwirtschaft erhält, dokumentiert

eindrucksvoll, dass er zu den

Spitzenbetrieben in Deutschland zählt

und als Genussbotschafter richtungsweisende

Maßstäbe hinsichtlich Qualität,

Genuss und Geschmack setzt“, so

DLG-Vizepräsident Dr. Diedrich Harms

über den Bundesehrenpreis, der Qualität

transparent macht.

Der Bundesehrenpreis für Bier wird

jährlich an die Top 12-Brauereien der

DLG-Qualitätsprüfung für Bier verliehen.

Mit ihren strengen Prüfkriterien, Laboranalysen

sowie einer Experten-Jury, die

sich aus sensorisch geschulten Prüfern

zusammensetzt, gehört die DLG-Qualitätsprüfung

für Bier zu den wissenschaftlich

anspruchsvollsten

und objektivsten Qualitätsprüfungen

der Braubranche.

Innerhalb von drei Monaten

werden die Biere umfangreichen

Qualitätskontrollen

unterzogen. An dem traditionsreichen

Wettbewerb

beteiligten sich 115 deutsche

Brauereien mit rund 750 Bieren.

In der saarländischen Landesvertretung

in Berlin ehrte

die parlamentarische

Staatssekretärin Dr. Manuela

Rottmann vom Bundesministerium

für Ernährung und

Landwirtschaft im Namen

von Bundesminister Özdemir die anwesenden

Brauereivertreter.

Josef Geh, technischer Leiter in der Ustersbacher

Brauerei bei der Ehrung: „Die

Auszeichnung mit dem Bundesehrenpreis

ist für uns die Bestätigung, dass

unsere Strategie richtig ist, unsere Anlagentechnik

kontinuierlich zu erneuern.

Außerdem machen wir zweimal im Jahr

vorbeugend eine umfassende Instandhaltung.

Entscheidend ist, wie das fertige

Bier nach der Lagerung und Reifung

abgefüllt wird. Denn wenn wir das perfekt

hinbekommen, dann kommt unser

Bier auch in bester Qualität und Haltbarkeit

beim Kunden an.“

1. Braumeister und Leiter des Braubetriebs

in der Ustersbacher Brauerei

Wolfgang Dahnke: „Endlich gab es nach

der langen Corona-Pause auch wieder

eine Verleihungsveranstaltung in Präsenz.

Darauf habe ich mich gefreut, seit

die Einladung bei uns eintraf. Es war

wirklich schön, mich in Berlin nach langer

Zeit wieder mit Berufskollegen zu treffen

zum persönlichen Austausch über aktuelle

Themen.

Auf die Verleihungsveranstaltung freute

sich auch Geschäftsführerin Stephanie

DLG-Vizepräsident Dr. Diedrich Harms, die Hallertauer

Hopfenkönigin Theresa Hagl, technischer Leiter Josef

Geh, Geschäftsführerin Stephanie Schmid, 1. Braumeister

Wolfang Dahnke und Staatssekretärin Dr. Manuela

Rottmann.


M2 Sport Lokales

Let´s meet again

Ein Netzwerktreffen für die Hochzeitsbranche

Für alle Beteiligten ist das Augsburger Wedding Meet Up ein absoluter

Erfolg gewesen! Eine bunte Mischung aus Dienstleistern rund um die

Hochzeitsszene kamen zusammen, um neue Kontakte zu knüpfen, miteinander

zu Netzwerken und um die ein oder andere Kooperation zu planen.

Da die Hochzeitsbranche stark auf

Empfehlungen basiert, war die Veranstaltung

für die Teilnehmer eine gute

Möglichkeit, Erfahrungen miteinander

auszutauschen und sich kennenzulernen,

um vielleicht viele neue Projekte

für die Zukunft zu planen.

Das Nachhaltigkeit schon jetzt ein relevantes

Thema ist und immer mehr

gehört wird, zeigte der Vortrag „Erfolgreich

Nachhaltig“. Mit einfachen Tricks

kann bei der eigenen Hochzeit in puncto

„Nachhaltigkeit“ schon viel erreicht

werden. Egal ob bei der Location selbst,

bei der Dekoration, der Floristik, des

Caterings oder der Kosmetik bereits

kleine Schritte können hier großes bewirken.

Der gewählte Dienstleister

sollte hierbei offen auf

nachhaltige Alternativen

angesprochen werden,

denn bewusst Heiraten

ist so einfach!

Eine ganz besondere

Location mit perfektem

Flair

Das Augsburger Wedding

Meet Up 2022 fand

in den Räumlichkeiten des

„Depot29“ statt Einer einzigartigen

Eventlocation im ehemaligen Straßenbahndepot

mitten im Herzen von

Augsburg. Dort können nicht nur unvergessliche

Hochzeiten gefeiert werden

auch für Gala-Events, Firmenevents

oder für sonstige private Feste

eignet sich die etwa 700 Quadratmeter

große Location wunderbar. Zusätzlich

wird alles rund um Ihr Event geplant

und organisiert So

müssen Sie sich weder

um das Equipment

noch um den

Aufbau des Mobiliars

kümmern. Auch die Veranstaltungstechnik

wird

zur Verfügung gestellt. Überzeugen

Sie sich selbst und feiern Sie im

„Depot29“ ein Event der besonderen

Art! Hier treffen Sie auf historischen

Charme vereint mit Moderne.

Organisiert wurde das Augsburger

Wedding Meet Up von GO-Event! -

Eventagentur & Livekommunikation

GmbH.

Bildquelle: Laura Reger

Mit einem nachhaltigen Fußabdruck

heiraten

Auf dem Programm des Augsburger

Wedding Meet Up standen dabei einige

interessante Punkte, untermalt mit

gutem Essen, einem spannenden Quiz

und natürlich mit tollen Leuten!


Beruf & Karriere M3

-Advertorial-

Gut vorbereitet in die Digitalisierung

Neue Bachelorstudiengänge an der Hochschule Augsburg

Die Hochschule Augsburg

ergänzt zum Wintersemester

2022/2023 ihr Studiengangsportfolio

um drei neue

Studiengänge „Digitaler Baumeister“,

„Creative Engineering“ und

„Data Science“. Diese Studiengänge

sind Teil des Zukunftsprogramms

gP_2025 der Hochschule Augsburg

und der IHK Schwaben. Ziel ist es,

insgesamt 2.000 neue Studienplätze

an der Hochschule Augsburg zu

schaffen.

„Digitaler Baumeister“ deutschlandweit

erster Studiengang mit

dieser Ausrichtung

Innovationsfreude und Teamgeist im

Studium.

Mögliche Tätigkeitsfelder erwarten die

Absolvent:innen in Planungsbüros, in

der Bauindustrie, in öffentlichen Einrichtungen,

aber auch in Unternehmungen

der Softwareentwicklung, Robotik

und künstlichen Intelligenz oder

in eigenen Start-ups. Nach erfolgreichem

Abschluss des Studiums tragen

die Studierenden den Titel „Bachelor of

Engineering“. (Bewerbungsfrist: 15. Juli)

„Creative Engineering“ das interdisziplinäre

Angebot verbindet Ingenieurwissenschaften

und Design

Im Fokus des Studienangebots steht

die designgetriebene Innovationsentwicklung.

Die Studierenden erwerben

sowohl ingenieurwissenschaftliches

und gestalterisches Basiswissen als

auch die Fähigkeit zur Reflexion und

Gestaltung technischer Systeme im

gesellschaftlichen Kontext. Die Regelstudienzeit

beträgt sieben Semester. Je

nach Schwerpunktsetzung erwerben

sie den Abschluss „Bachelor of Engineering“

oder den Abschluss „Bachelor

of Arts“. (Bewerbungsfrist: 15. Juni)

„Data Science“ im Zentrum steht

die Analyse und Aufbereitung von

Daten in und für Unternehmen

Der auf sieben Semester angelegte Bachelorstudiengang

soll die Studierenden

dazu befähigen, die Möglichkeiten,

die sich bei der Datenanalyse in Unternehmen

und Forschungseinrichtungen

ergeben, mit Hilfe wissenschaftlicher

Erkenntnisse und Methoden zu nutzen

und dabei auftretende Probleme zu lösen.

(Bewerbungsfrist: 15. Juli)

Weitere Informationen:

www.hs-augsburg.de

Foto: Matthias Leo/Hochschule Augsburg

Bewirb dich

jetzt an der

Hochschule

Augsburg

Stichtag 15. Juli

In manchen Studiengängen auch früher

Neue Bachelorstudiengänge

· Data Science

· Digitaler Baumeister

· Creative Engineering

studienberatung@hs-augsburg.de

www.hs-augsburg.de

Neuer Masterstudiengang

· Identity Design

05 / 2022 | Hochschule Augsburg


M4 Beruf & Karriere

Erfolgreich Bloggen

Mit dem eigenen Blog Geld verdienen

Erst gehe ich ins Bad nach dem Aufstehen. Dann muss ich erstmal gähnen

und mein Gesicht begutachten. Danach kratze ich mich an Stellen,

die ich hier nicht weiter beschreiben darf. Nun gehe ich die Treppe

runter und stelle die Kaffeemaschine an. Ich vergesse jedes Mal, Wasser in

den Tank zu füllen. Deshalb piept die Maschine… - Sind Sie noch da? Oder

haben wir Sie schon auf den nächsten Seiten verloren? Wer einen erfolgreichen

Blog schreiben möchte, sollte auf gewisse Details ein Auge legen.

Wir klären die Voraussetzungen für

einen erfolgreichen Blog, welche Möglichkeiten

es für Blogbetreiber gibt, gewinnend

zu wirtschaften, welche Kosten

Sie auf dem Schirm haben sollten

und welche Vor- und Nachteile dieser

Job mit sich bringt. Nun zurück zu der

piependen Kaffeemaschine...

Die Voraussetzungen

Im Allgemeinen sorgt die Abstimmung

diverser Elemente dafür,

dass die Chancen als angesehener

Blogger relativ smart stehen.

Das Wichtigste zuerst: Sie sollten

brennen metaphorisch gesehen.

Wer keine Leidenschaft in sich

trägt und die notwendige Euphorie

nicht in Worte fassen kann, wird

wohl kaum Geld mit seinem Blogvorhaben

verdienen... Zudem kommt eine

gehörige Menge Selbstmotivation und

Disziplin dazu. Dies toppen wir noch

mit Ausdauer und gnadenloser Geduld.

Ebenfalls spielt das eigene Zeitmanagement

in Ihrer Erfolgsstatistik

eine wichtige Rolle. Zudem gehen die

Aufgabenbereiche eines Bloggers über

das Verfassen von Texten weit hinaus:

Tätigkeiten wie Content-Vermarktung,

Social-Media-Management und die

Moderation von Kommentaren, ggf.

Fotografie und Video-Dreh und das

BLOGGEN IST MEHR

ALS SEINEN ALLTAG ZU

BESCHREIBEN

Design Ihres Blogs zählen ebenso zu

den Grundvoraussetzungen wie technische

Aufgabenbereiche, z.B. die Administration.

Zum Ende hin sei noch ein

weiterer, gewichtiger Faktor genannt:

Sie müssen sich vom Wettbewerb abheben.

Und dies macht SEO (Search Engine

Optimization = Suchmaschinenoptimierung)

umso wesentlicher.

Die Möglichkeiten

Das Direkt-Marketing. Hier vermietet

der Blogbetreiber die freien Werbeflächen

auf seiner Website direkt an den

Werbetreibenden. Eigenständig verwaltete

Werbeflächen bieten lukrative

Einnahmen, da alle Beträge direkt an

den Blogger gehen. Nachteil: Eigene

Verwaltung bedeutet auch einen hohen

Arbeitsaufwand. Vor allem bei der Akquise

neuer Werbepartner. Wer bloggt,

kennzeichnet in der Regel freie Werbeflächen

auf der entsprechenden Seite,

ebenso auf der Unterseite und

stellt dort bedeutsamen Informationen

(z.B. Mediadaten und Anzeigenpreise)

bereit.

Mit Sponsored Posts - auch Advertorials

genannt - verdienen

Blogbetreiber ihren Lebensunterhalt

nicht mit Werbeanzeigen,

sondern mit redaktionellen Beiträgen.

Das Ganze sieht wie folgt aus:

Blogger schreiben positive Artikel über

ein bestimmtes Produkt bzw. ein vorgegebenes

Thema oder übernehmen

bereits geschriebene und an die Zielgruppe

angepasste Artikel von Unter-


Beruf & Karriere M5

nehmen oder Agenturen. Die Höhe der

Vergütung wird hierbei durch die Reichweite

des Blogs, den Aufwand und die

Themenrelevanz bestimmt.

Affiliate-Marketing - das Empfehlungs-

Marketing. Meist ist die Anmeldung

bei entsprechenden Partnerprogrammen

für Blogbetreiber kostenlos. Die

Autoren erhalten Provision, wenn sie

ein Produkt oder eine Dienstleistung

in ihren Artikeln weiterempfehlen und

ein Leser der Empfehlung (dem Link)

folgt. Gut zu wissen: Die entsprechende

Vermittlungsprovision (ca. 310 %)

gibt es nur bei erfolgreichem Vertragsabschluss.

Zu den wohl bekanntesten

Vermittlern zählen affilinet, Awin und

das Partnerprogramm von Amazon.

Pay-per-Click-Werbung. Pay-per-Click-

Anzeigen sind eine unkomplizierte

Möglichkeit, Werbung auf der eigenen

Seite zu platzieren und auf diese Weise

durch den eigenen Blog seinen heißersehnten

Lieblingskäse zu kaufen.

Bekanntester Onlinedienst-Vertreter

zur Organisation solcher Anzeigen ist

Google AdSense. Die Pay-per-Click-Anzeigen

werden inhaltlich an die Themen

des Blogs angepasst. Die Abrechnung

erfolgt pro Klick je mehr Traffic ein

Blog hat, desto profitabler ist die Integration

von Anzeigen dieses Formats.

Kosten

Das Starter-Budget für einen Blog pendelt

sich in der Regel im ersten Jahr bei

ungefähr 500 Euro ein. Exklusive Kosten

für die Gewerbeanmeldung. Die

Bearbeitungsgebühr ist abhängig von

dem Gewerbeamt und kostet zwischen

15 € und 65 €. Weitere Beispiele für

mögliche Ausgaben sind: Ein Laptop

oder PC, die Buchhaltung, Kontoführung

und Steuern, Design-Tools oder

Designer, ggf. Mikrofon, ggf. Kamera,

sowie für Software und Tools.

Vorteile/Nachteile

Als Blogger zu arbeiten hat reizvolle

Vorteile: Unabhängiges Arbeiten,

sprich: keine starren Kernarbeitszeiten.

Der Arbeitsplatz ist die ganze Welt

und zudem dürfen sich Blogschreiber

jeden Tag mit ihrem Interessengebiet

beschäftigen. Nachteil: Bloggen kostet

viel Zeit. Und Energie. Und Geduld. Und

FAZIT

Es ist mittlerweile möglich, den eigenen Lebensunterhalt

mit einem gut geführten Blog

zu führen. Allerdings bedeutet wirtschaftlich

Bloggen weit mehr als nur interessante

Texte schreiben. Webdesign, Zeitmanagement

und der Umgang mit Rückschlägen

gehören ebenso dazu wie die technische

Aufbereitung der eigenen Website. Sind

jedoch verschiedene Partnerschaften geschlossen

und die Finanzbasis ist geschaffen,

sind in puncto Verdienst keinerlei Grenzen

gesetzt.

Disziplin. Es geht ein mühsamer, monate-

oder gar jahrelanger Aufbauprozess

voraus, in dem der Blogger nur wenig

bzw. gar kein Geld verdient. Erst mit

zunehmender Bekanntheit eines Blogs

wird dieser auch für werbende Unternehmen

interessant. |Text: Stefanie

Steinbach

Möchte man mit dem Bloggen wirklich Geld verdienen, so sind

Disziplin und Professionalität die Grundvoraussetzungen


M6 Sport

Per Günther nimmt Abschied

Das internationale Parkett gehört der Vergangenheit an

Mit dem letzten Spiel des 7DAYS EuroCup nimmt der altbekannte

Kapitän der Ulmer Basketballer Abschied vom

internationalen Parkett. Trotz der Niederlage gegen die

starken Kontrahenten aus Bologna war es für ihn dennoch ein gebührender

Abschluss im ausverkauften Stadion.

Per Günther ein Urgestein für ratiopharm

ulm. Mit seinem Einsatz, seinem

Witz und seiner Leidenschaft für den

Sport gehört er zu denen, die den Verein

erst zu dem gemacht haben, was er

jetzt ist. Als Kapitän der Männermannschaft

hat er nicht nur innerhalb der

Teams etwas zu sagen. Doch auch seine

Tage in der Profiliga gehen langsam

zu Ende. Mit 34 Jahren kann er auf eine

erfolgreiche Laufbahn mit Höhen und

Tiefen zurückblicken. Mit der letzten

Begegnung im EuroCup lässt er vorerst

das internationale Parkett hinter

sich. Die Konzentration bleibt hoch für

die letzten Partien in der BBL in der

es für die Mannschaft in den Playoffs

nochmal um alles geht.

„Wenn ich schon ohne Titel den Wettbewerb

verlasse, dann war das hier

heute ein gebührender Rahmen für

einen Abschied. Ausverkauftes Haus

mit toller Stimmung in Bologna, einer

wirklich alten, traditionsreichen Basketballstadt.

Was will man mehr“, so

Pers Worte nach dem letzten Auftritt

des EuroCups. Auch wenn er mit einer

Niederlage den europäischen Wettkampf

verlässt, so geschah es dennoch

in einer Atmosphäre, die die Faszination

und die Leidenschaft

für den Sport im Herz des

Kapitäns immer wieder aufs

Neue aufblühen lässt.

BBU ´01 Air Court 2.0

Mit dem ersten Anlauf ist

bereits viel Aufmerksamkeit

dem neuen Projekt am

OrangeCampus zugekommen. Damit

konnte die erste Hürde für den Bau des

OpenAir Courts überwunden werden.

Im zweiten Schritt gilt es die restliche

Summe von 20.000€ mithilfe eines

Crowdfunding Projekts zu erreichen.

Dafür stellt der Verein auf der fundraising-Plattform

fairplaid eine Spendenaktion

ein, die Basketballbegeisterten

helfen soll, ihrem neuen Spielfeld näher

zu kommen. Im Kern soll das neue Feld

im Freien ein Ort der Begegnungen,

der Bewegung, der Emotionen und des

Gemeinschaftsgefühls werden. Um

das Projekt weiter zu fördern, wurden

unter anderem auch attraktive Prämien

für großzügige Spenden zusammengesammelt.

Darunter fällt beispielsweise

ein gameworn OrangeAcademy Jersey,

Individualtraining mit Moris Hadjiza

oder ein Abend im Analysekino.

Frischer Wind im ratiopharm ulm

Fanshop

Eine multimediale Erlebniswelt für alle

Fans mit hochauflösenden Highlights,

Fanartikeln zum Anfassen und

Ausprobieren und dazu noch das eigene

Café direkt nebenan. Im Eingangsbereich

des OrangeCampus schmückt

jetzt eine „XperienceWall“ die Wand.

Neben einem überarbeiteten Sortiment

an Merchandise Artikeln gibt es jetzt

neue Highlights, um die Profis hautnah

zu erleben. An der neu aufgebauten

Playstation 5 können beispielsweise

eigene Partien der Mannschaft im Videospiel

NBA2K abgehalten werden.

Neben dem zwölf Quadratmeter großen

4K LED-Panel bietet unter anderem

auch eine VR-Brille die Möglichkeit,

den OrangeCampus virtuell zu erleben.

Bildquelle: Felix Steiner


GEILSTE

DIE PARTY DER STADT

UND DU MITTENDRIN!

TICKETS & MORE ratiopharmulm.com


M8 Freizeit

Action und Erfrischung an heißen Sommertagen

Chill and Wake Wasserskifahren, Wakeboarden und vielmehr

Die Saison hat begonnen! Wasserski- und Wakeboard-Begeisterte in

Augsburg und Bayerisch-Schwaben können sich nun endlich wieder

die volle Ladung Action am Friedberger Baggersee abholen. Das

Team von Chill and Wake wartet bereits mit verlockenden Angeboten und

hat mit ihrem Wassersportpark wieder für jeden einen passenden Kurs parat.

Wir von TRENDYone haben es exklusiv für Euch ausprobiert und hatten

einen actionreichen Tag mit viel Spaß und Sonne bei Chill and Wake!

Die beliebten Sportarten „Wakeboarden“

und „Wasserski“ haben sich mittlerweile

an vielen Seen etabliert und

sind die perfekte Kombination aus Action

und Erfrischung. Auch in Augsburg

und Umgebung erfreuen sie sich immer

größerer Beliebtheit unter Wassersportbegeisterten

und Wasserratten.

Ein großes Highlight der Region ist die

Wakeboard- und Wasserskianlage am

Sport- und Erholungssee in Friedberg.

Die Anlage garantiert sowohl für Anfänger

als auch für Profis jede Menge

Spaß und Action ohne weite Anfahrtsstrecke.

Betrieb

Die Wasserskianlage steht Besuchern

ab sofort wieder täglich zur Verfügung.

Wer diese Sportart noch nie ausprobiert

hat, braucht überhaupt keine Angst zu

haben. Vor dem ersten Start erhält man

eine ausführliche Einführung sowie

Tipps vom Bediener der Seilbahn. „Ins

kalte Wasser geworfen“ wird man also

nicht. Auf der Chill and Wake Webseite

können mit nur wenigen Clicks bereits

Tickets im Voraus gebucht werden. Für

Frühbucher gibt es sogar einen exklusiven

Rabatt von zwei Euro. Wer einen

Wasserskikurs gebucht hat, erhält im

Ticket einbezogen bereits das benötigte

Equipment. Dennoch steht der Verleih

offen, wer Spezialausrüstung wie

Helm, Neoprenanzug oder ein Wakeboard

verwenden möchte.

Kurse

Ihr wolltet schon immer mal das Wasserskifahren

ausprobieren? Dann sind

die Kurse bei Chill and Wake genau das

Richtige, denn egal ob Anfänger oder

Könner: Hier kommt jeder auf seine

Kosten.

Im Anfängerkurs wird die komplette

Ausrüstung zur Verfügung gestellt

und eine individuelle Begleitung durch

einen geschulten Mitarbeiter geboten.

Damit gelingt der Einstieg in die

Wasserskikarriere garantiert. Chill and

Wake bietet auch exklusive Fortgeschrittenenkurse

an. Dabei geht es

nicht mehr um Grundlagen, sondern

um den Einstieg in Tricks und Sprünge

übers Wasser. Wer sich also schon immer

mal gewünscht hat, über Schanzen

im Parkour zu fliegen, hat nun seine

Chance dazu.

Afterworkboarden

Wer unter der Woche beschäftigt, berufstätig

oder kaum Zeit für ein Hobby

hat, findet mit dem Afterwork- und

Sunshineboarden die perfekte Lösung

für dieses Problem. Von 19 bis 21 Uhr

gibt es im wöchentlichen Wechsel Mittwoch

oder Donnerstag ebenfalls eine

Möglichkeit, auf dem Board zu stehen

und auch neben der Arbeit den actionreichen

Sport auszuprobieren.

Jobangebote bei Chill and Wake

Das Team von Chill and Wake sucht

Verstärkung! Du hast Lust auf einen

abwechslungsreichen Job in einem netten

Team und könntest dir eine Arbeit

am Wasserskilift vorstellen? Du suchst

noch eine Ausbildung als Kauffrau/

Kaufmann für Tourismus und Freizeit?

Dann bewirb dich jetzt unter: team@

chill-and-wake.de.

Kontakt

chill and wake Wakeboard und

Wasserskilift Friedberg

Adresse: Seestraße 27, 86316

Friedberg

Telefon: 0821 602741

Website: www.chill-and-wake.de


Freizeit M9

Gutschein

Aufgepasst! Mit diesem

Gutschein erhaltet ihr

2 Euro Rabatt auf alle

Tickets bei Chill and

Wake. *Gültig bis zum

14. Juni 2022


M10 Freizeit

Green Camping

Was den Trend ausmacht und wie man nachhaltig verreist

Camping ist in, Nachhaltigkeit ist in warum also nicht beides miteinander

kombinieren? Genau das passiert beim Green Camping. Warum

das DER Reise-Trend für 2022 ist und worauf man achten sollte,

erfahren Sie hier!

Wer nachhaltiges Campen mit dem

Verzicht auf jeglichen Komfort in Verbindung

bringt, liegt definitiv

falsch! Das beweisen die vielen

nachhaltig geführten Camping-

Plätze mittlerweile gibt es alleine

in Europa etwa 200 sogenannte

Eco-Campingplätze. Sie alle haben

das Ecocamping-Siegel und erfüllen

damit die strengen Anforderungen von

Ecocamping, einer Initiative für ökologisches

Campen.

Was macht Green Camping aus?

Doch ist Camping eigentlich nicht

grundsätzlich immer nachhaltig? Natürlich

ist es sehr viel umweltfreundlicher

als eine Kreuzfahrt oder Flugreise.

Aber auch beim Campen gibt es

verschiedene Grade an Nachhaltigkeit.

Im optimalen Fall wird sparsam mit

URLAUB MIT DER NATUR

Ressourcen wie Wasser und Strom

umgegangen und vermieden, dass Böden

und Gewässer belastet werden.

Beim Green Camping wird außerdem

auf strikte Mülltrennung geachtet bzw.

darauf, dass Abfälle so gering wie möglich

gehalten werden. Hinzu kommt

die Nutzung von regionalen Produkten

und Dienstleistern sowie ein effizienter

Einsatz von erneuerbaren Energien.

Und das Beste daran? Solche Campingbetriebe

sind in der Regel wegen der

vielen ressourcenschonenden Maßnahmen

sogar günstiger im Vergleich

zu den Plätzen ohne Label!

Festivals mit eigenen Green Camping

Bereichen

Zusammengefasst geht es bei Green

Camping also darum, im Einklang mit

der Natur zu leben. Daher verwandeln

sich immer mehr Plätze Stück für Stück

in Green Camping Plätze, indem sie

ihre sanitären Anlagen sanieren,

Bäume und Büsche pflanzen oder

etwa eine nachhaltige Hybridheizung

mit Wärmepumpe installieren.

Und selbst vor Festivals macht der

Trend nicht Halt: Beim diesjährigen

Summer Breeze wird es Green Camping

geben Besucher benötigen dafür

ein spezielles Green Ticket, zahlen aber

nicht mehr als in anderen Bereichen.

Eigene Green Camping Areas mit einer

Nachtruhe zwischen 1 und 7 Uhr gibt

es auch beim Deichbrand Festival, dem

Nova Rock oder bei Rock im Park.

Tipps für Green Camping

Doch nicht nur der Platz selbst, son-


Freizeit M11

FAZIT

Auch beim Verreisen achten immer mehr

Menschen auf Nachhaltigkeit deshalb ist

Camping bzw. Green Camping mittlerweile

sehr beliebt. Dabei wird besonders darauf

geachtet, dass Ressourcen geschont und

die Natur bzw. Umgebung der Plätze so

wenig wie möglich belastet werden. Auch

Camper selbst können mit der richtigen

Ausrüstung und ihrem Verhalten vor Ort

dazu beitragen, dass ihr Urlaub möglichst

umweltfreundlich ausfällt.

dern auch das eigene Verhalten der

Camper ist entscheidend. Hier sind vier

Tipps für einen nachhaltigen Camping-

Urlaub:

1. Richtig packen

Beim Packen gilt: Weniger ist mehr!

Man sollte also nur einpacken, was

wirklich nötig ist zum Beispiel eine

solarbetriebene Taschenlampe, Baumwolltücher

oder eben ein Zelt, das bestenfalls

aus nachhaltigen Materialien

besteht. So werden Auto bzw. Camper

entlastet und weniger Benzin benötigt.

Reinigungsmittel sollten umweltfreundlich

sein, Experten setzen zudem

auf festes Shampoo und Duschgel. Genauso

wie eine Zahnbürste aus Bambus

und feste Zahnpasta

spart das gleichzeitig Platz

und Gewicht ein.

2. Umweltfreundlich anreisen

Wer mit Wohnmobil oder

Wohnwagen verreist, kann

Energie sparen, indem Solarplatten

installiert werden,

die Klimaanlage nur

in Ausnahmefällen angeschaltet und

auf einen umweltfreundlichen Fahrstil

geachtet wird sprich: weniger Gas

geben und ein konstantes Tempo einhalten.

Aber auch (Nacht-) Züge und

Fernbusse sowie das eigene (E-) Bike

sind eine gute und günstige Alternative.

3. Richtig kochen & essen

Für die Meisten gehört Grillen oder ein

Lagerfeuer zum Camping einfach dazu.

Wenn man also dafür schon ein Feuer

macht, kann darauf direkt das Essen

zubereitet und aufgewärmt werden,

wofür sich wiederverwendbare Lebensmittelbehälter

aus Silikon eignen.

Bei einem Gasbrenner empfiehlt es

sich, einen windstillen Ort aufzusuchen

das verbraucht weniger Gas.

Beim Essen selbst muss es nicht immer

Fleisch sein: Einige Campingplätze

oder Wochenmärkte verkaufen lokale

Lebensmittel wie Käse, Eier oder Gemüse.

Statt Plastiktüten zu nutzen,

werden Stofftaschen oder Körbe verwendet.

Je nach Zielort kann man auch

das Leitungswasser vor Ort bedenkenlos

trinken, zudem sollten Einweggeschirr

und Plastikflaschen vermieden

werden.

4. Stellplatz sauber hinterlassen

Nachhaltig campen heißt auch, respektvoll

mit der Umgebung umzugehen.

Daher sollte der Stellplatz

so sauber wie möglich hinterlassen

werden. Hier gilt das „Leave no trace“-Prinzip:

Das bedeutet, die Natur

so wie sie ist zu respektieren, also die

Tiere nicht zu stören oder Pflanzen

zu beschädigen. Zudem ist es beim

Camping nicht nur aus umwelttechnischen,

sondern auch aus hygienischen

Gründen enorm wichtig, dass Ab- und

Grauwasser nur an dafür gekennzeichneten

Stellen entsorgt werden.

Nachhaltigkeits-Profis

nehmen beim Spaziergang

einen Jutebeutel mit und

sammeln Plastikmüll auf,

sodass keine umweltschädlichen

Partikel in den Boden

und somit ins Meer gelangen.

| Text: Vera Mergle

Online-Portale helfen bei der Suche nach einem nachhaltigen

Campingplatz


M12 +++ Special +++

Energiefresser im Haushalt

Strom sparen leichtgemacht: Die besten Tipps

Strom ist aktuell so teuer wie nie doch zumindest im Haushalt lässt

sich an vielen Stellen überraschend viel einsparen, wenn man nur

weiß, wo die größten Stromfresser lauern. Aber wie findet man diese

heraus und was kann man gegen den hohen Verbrauch tun?

Stolze 41 Cent pro Kilowattstunde

(kWh) und das im Durchschnitt so

hoch war der Preis bei Neuverträgen im

März 2022 laut Berechnungen des Portals

Strom-Report. Ein Blick in die Vergangenheit

zeigt, dass der Strompreis

in Deutschland seit Jahren ansteigt:

Während es 2021 im Schnitt noch 31,9

Cent waren, zahlten Verbraucher

vor zehn Jahren durchschnittlich

nur 25,89 Cent. Die Gründe dafür

sind vielfältig und werden auch in

absehbarer Zeit nicht verschwinden

daher lohnt es sich, die

Stromfresser im eigenen Haushalt

zu kennen und gezielt Strom und damit

bares Geld zu sparen, ohne auf Komfort

verzichten zu müssen.

Was sind die größten Stromfresser?

Der Begriff sagt eigentlich schon alles:

Mit Stromfresser sind die Elektrogeräte

gemeint, die einen besonders hohen

Stromverbrauch verursachen etwa,

weil sie veraltet sind, nicht energieeffizient

arbeiten, viel in Benutzung

sind oder einfach falsch mit ihnen umgegangen

wird. Wir stellen die Top 10

Stromfresser im Haushalt vor und geben

direkt Tipps, wie der jeweilige Verbrauch

gesenkt werden kann.

Als Grundlage für die Berechnung wird

hier von einem durchschnittlichen Verbrauch

eines Mitglieds in einem Drei-

MIT KLEINEN TRICKS

GROSSES BEWIRKEN

Personen-Haushalt mit einem Stromtarif

von 26 Cent/kWh ausgegangen.

1. Veraltete Heizungspumpen

Wer hätte das gedacht? Alte Heizungspumpen

sind aktuell der Stromfresser

Nummer 1 in unseren Haushalten

sie schlagen mit einem Verbrauch

zwischen 500 und 800 kWh pro Jahr

zu Buche! Doch warum sind veraltete

Heizungssysteme derartige Stromfresser?

Das kommt daher, dass sie

nicht energieeffizient arbeiten: Die älteren

Modelle wälzen etwa während

der heizintensiven Zeit im Winter ca.

6.000 Stunden lang heißes Wasser um

und zwar ungeachtet des eigentlichen

Bedarfs.

Tipp: Wer eine Heizungspumpe hat,

die älter als zehn Jahre ist, sollte sie

dringend modernisieren bzw. gegen

ein neues Modell austauschen, das die

Leistung nach Bedarf reguliert und sich

im Sommer komplett abschaltet. Damit

können rund 80 Prozent der Stromkosten

gespart werden hinzu kommen

attraktive Förderprogramme,

die das Ganze finanziell unterstützen!

Selbiges gilt auch für die

Investition in eine Solarthermie-

Anlage oder Wärmepumpe, was

sich vor allem langfristig gesehen

ebenfalls lohnt.

2. Elektro-Herd

Für viele im Homeoffice ist er in täglicher

Benutzung: Der elektrische Herd.

Doch das Kochen bzw. Backen verbraucht

natürlich auch viel Strom: Etwa

445 kWh fallen pro Jahr an, was bereits

knapp 100 Euro sind.

Tipp: Beim Elektro-Herd gibt es viele

Kniffe, mit denen sich ganz leicht

Ein Kondensationstrockner ist zwar etwas teurer, verbraucht aber nur

halb so viel Strom wie ein herkömmlicher Trockner


Engagierte:r

Genießer:in

Macher:in

Unkomplizierte:r

Praktiker:in

Wie nachhaltig bin ich?

Jetzt ganz einfach herausfinden:

QR-Code scannen, Online-Test machen und

erfahren, welcher Nachhaltigkeits-Typ man ist.

Viele hilfreiche Tipps und Informationen,

um nachhaltiger zu werden, gibt‘s auf:

bessermachen.lew.de


M14 +++ Special +++

Strom sparen lässt. Dazu zählen etwa

die Nutzung von Restwärme durch vorzeitiges

Abschalten, die Verwendung

von hochwertigem Kochgeschirr und

die Nutzung von Umluft statt Ober-/

Unterhitze. Besonders bei der Auswahl

der Töpfe gibt es einiges zu beachten:

Sie sollten immer die richtige Größe

passend zur Platte haben und nur mit

der nötigsten Menge an Wasser befüllt

werden. Auch Schnellkochtöpfe sind

eine Überlegung wert. Zuletzt noch ein

Hinweis: Es ist deutlich energiesparender,

Wasser mit dem Wasserkocher zu

erhitzen als mit dem Herd wer einen

Liter Wasser pro Tag erhitzt, spart mit

dem Wasserkocher ganze zwölf Euro

im Jahr!

3. Gefrierschrank

Moment mal, gelten viele Geräte hier

nicht als Energiesparer, weil sie der

Energieeffizienzklasse A oder höher

entsprechen? Leider liegen Gefriergeräte

trotzdem auf dem dritten Platz

der Stromfresser, da sie durchgehend

in Betrieb sind und daher etwa 75 Euro

pro Jahr an Stromkosten verursachen.

Sehr alte Geräte sind darüber hinaus

auch oft noch schlecht isoliert und kühlen

nicht energieeffizient.

Tipp: Neben der Nutzung von modernen

Geräten lässt sich bei Gefrierschränken

vor allem durch das eigene

Nutzungsverhalten am meisten einsparen.

Das heißt: Tür immer so kurz

wie möglich öffnen, Gerät regelmäßig

abtauen (mindestens einmal pro Jahr!),

möglichst weit weg von Herd oder Heizung

positionieren und nicht kälter als

-18°C einstellen.

4. Kühlschrank

Auch Kühlschränke sind in der Regel

im Dauerbetrieb und kommen so im

Schnitt auf Kosten von 63 Euro pro

Person im Jahr für die Nutzung. Bei älteren

Geräten wird es allerdings schnell

deutlich teurer, denn Kühlschränke,

die bereits über zehn Jahre in Betrieb

sind, verbrauchen etwa drei Mal so viel

Strom wie neuere Angebote.

Tipp: Daher sollte man beim Kauf auf

energieeffiziente Modelle achten und

das Gerät wenn möglich

nicht direkt neben dem

Herd oder an einem

Ort mit direkter

Sonneneinstrahlung

aufstellen.

Außerdem reichen

Temperaturen

von

7 bis 8 Grad

vollkommen

aus. Ansonsten

gilt hier Ähnliches wie beim Gefrierschrank,

allem voran natürlich, die Tür

so kurz wie möglich zu öffnen. Das gelingt,

indem im Kühlschrank Ordnung

herrscht und man vorher überlegt, was

genau benötigt wird.

5. Beleuchtung

Laut Stiftung Warentest werden ebenfalls

rund 63 Euro für die Helligkeit

verbraucht, weshalb die Beleuchtung

auf Platz 5 der Stromfresser liegt.

Ein Irrglaube ist es, dass LED- und

Energiesparlampen durchgehend eingeschalten

bleiben könne, da sie als

stromsparend gelten.

Tipp: Im Dunkeln sitzen muss niemand

das Licht sollte aber trotzdem nur

in den Zimmern eingeschaltet sein, in

denen sich Personen befinden. Ohnehin

empfehlen sich in allen Räumen

Energiesparlampen oder

LED-Lampen, die länger

halten und nur

einen Bruchteil des

Stroms im Vergleich

zu herkömmlichen

Glühbirnen

verbrauchen.

Weitere Einsparmöglichkeiten

bieten


+++ Special +++ M15

Abschaltautomatiken, stromsparender

Raumschmuck, helle Wandfarben und

regelmäßiges Reinigen von Lampen.

6. Wäschetrockner

Geringfügig niedriger als bei Kühl- und

Gefrierschrank ist der Verbrauch des

Wäschetrockners mit durchschnittlich

325 Kilowattstunden. Vor allem bei

Bettbezügen oder Handtüchern

sind die Geräte sehr

praktisch und liefern knitterfreie

Wäsche doch gerade

im Sommer ist es oftmals

eine gute Lösung, die

Kleidung einfach auf dem

Balkon oder im Garten aufzuhängen.

Tipp: Wer doch den Trockner

nutzen möchte, greift bestenfalls

auf ein Gerät mit hoher

Energieeffizienzklasse

zurück, nimmt es allerdings

nur voll beladen in Betrieb

und holt die Wäsche nach

Programmende so schnell wie möglich

aus der Maschine. Es muss in der

Regel aber nicht immer die Einstellung

„extratrocken“ sein, ebenso wie ein

sauberes Flusensieb und ein ordentliches

Vorschleudern den Verbrauch

weiter minimieren können.

7. Geschirrspüler

Auf dem siebten Platz der Geräte mit

dem höchsten Verbrauch befindet sich

der Geschirrspüler, der in vielen Haushalten

nicht mehr wegzudenken ist.

Knapp 50 Euro an Stromkosten fallen

hier an, zusätzlich kommt hier der Wasserverbrauch

hinzu, der je nach Modell

variiert und beim Kauf berücksichtigt

werden sollte. Trotz alledem sind Spülmaschinen

immer noch günstiger als

das Spülen per Hand, sofern sie auch

voll befüllt sind.

Tipp: Neben dem Hinweis, die Maschine

nur voll beladen laufen zu lassen,

sind folgende Punkte wichtig: Am

sparsamsten sind Eco- bzw. Energiesparprogramme

mit niedriger

Wassertemperatur, dazu gilt

es, das Geschirr nicht vorzuspülen.

Auch hier bietet es

sich an, das Warmwasser

durch eine Wärmepumpe

oder Solarthermie-Anlage

aufzubereiten.

Der letztgenannte Tipp gilt

auch für Stromfresser Nummer

8: Die Waschmaschine.

Jährlich kommen hier etwa

200 Kilowattstunden zustande,

die mit weiteren

Kniffen gesenkt werden können.

8. Waschmaschine

Tipp: Energieeffiziente Geräte kaufen,

Maschine voll beladen, Eco-Program-

Stand-by-Modus als Energiefresser: Elektrogeräte nach der Nutzung

ganz ausstecken


M16 +++ Special +++

me mit niedrigen Temperaturen nutzen

so langsam zeigt sich ein Muster.

Doch speziell bei der Waschmaschine

wissen viele nicht, dass die Kleidung

auch bei niedriger Temperatur sauber

wird. Für die Alltagskleidung reicht etwa

ein 30° C Waschgang vollkommen aus,

was im Vergleich zu 60° C lediglich ein

Drittel der Energie verbraucht. Zudem

brauchen nur große Haushalte wirklich

große Wäschetrommeln (ab 7kg).

9. Fernseher + Zubehör

Für die meisten unverzichtbar ist der

eigene Fernseher samt passendem

Zubehör wie Festplattenrekordern,

Soundanlagen oder Spielekonsolen.

Besonders Modelle mit einer großen

Bilddiagonalen benötigen sehr viel

Energie. Auch wenn neuere LCD-Fernseher

deutlich weniger verbrauchen als

ältere Plasmafernseher (im Vergleich:

1,5 Cent statt 10 Cent pro Stunde!), so

verbrauchen sie auch im Standby-Modus

Energie.

Tipp: Das einfache Motto lautet: „Kein

Stand-By-Modus“, also das Gerät plus

Zubehör nach dem Abschalten immer

komplett vom Stromnetz zu nehmen.

Das gelingt am einfachsten mit abschaltbaren

Steckerleisten, die es mittlerweile

überall zu kaufen gibt.

10. Homeoffice + Haushalts-Geräte

Dass sich Steckerleisten lohnen, zeigt

der Blick auf den steigenden Trend zum

Homeoffice: Beim Arbeitsplatz zuhause

kommen oftmals mit dem Computer

bzw. Laptop, einem Drucker und

beispielsweise einem zweiten Monitor

mehrere Geräte zusammen, die vor allem

abends meist nicht mehr laufen

Gleiches gilt zumindest nachts für das

W-LAN, doch die Router sind in den

meisten Haushalten durchgängig eingeschaltet

und verbrauchen so etwa

135 Kilowattstunden jährlich.

Tipp: Neben der Nutzung von Steckerleisten

und dem nächtlichen Abschalten

des Routers helfen All-in-one-Geräte

(Faxen, Drucken, Kopieren) beim

Vermeiden vieler kleiner Stromfresser.

Zu ihnen zählen auch smarte, untereinander

vernetzte Haushaltsgeräte,

die dauerhaft Strom verbrauchen. Oft

ist es für einige Geräte auch möglich,

FAZIT

Strom wird immer teurer, doch der eigene

Verbrauch im Haushalt lässt sich mit einigen

Kniffen zumindest etwas reduzieren. Übergreifend

für die meisten Geräte im Haushalt

gilt: Auf moderne und energieeffiziente Modelle

(Klasse A oder höher) achten, Stand-

By-Modus vermeiden und stattdessen Steckerleisten

nutzen, auf Energiespar-bzw.

Eco-Programme zurückgreifen und Geräte

wie Wasch- oder Spülmaschine voll beladen.

Auch das Waschen bei hoher Temperatur

oder das Trocknen im Wäschetrockner

sind nicht immer notwendig. Im folgenden

Video haben wir einige Haushaltsgeräte wie

TV, WLAN-Router oder Computer genauer

unter die Lupe genommen und deren Energieverbrauch

gemessen:

Nutzungszeiten zu programmieren, damit

sie zum Beispiel in der Nacht nicht

unnötig laufen. Auch Küchenmaschinen

oder Elektro-Zahnbürsten sollten

immer richtig ausgeschaltet werden.

|Text: Vera Mergle

ZUM VIDEO


SPITZENPREISE

FÜR IHR GOLD!

JETZT VERKAUFEN.

Mit dem Ankaufsservice der Degussa

in der Maximilianstraße.

IHRE VORTEILE, WENN SIE BEI

DEGUSSA VERKAUFEN:

Professionelle Beratung und Analyse

durch unsere Edelmetallexperten.

Schnelle Prüfung Ihrer Edelmetalle.

Genaue Wertermittlung durch Anwendung

verschiedenster Prüfmethoden.

Sie entscheiden: Möchten Sie Bargeld, eine

Überweisung oder neues Edelmetall mitnehmen.

DEGUSSA-GOLDHANDEL.DE

Degussa Goldhandel GmbH

Maximilianstraße 53 • 86150 Augsburg

Telefon: 0821 508667-0

E-Mail: augsburg@degussa-goldhandel.de

Augsburg Berlin Düsseldorf Frankfurt Hamburg Hannover Köln München Nürnberg Pforzheim Stuttgart

Zürich Genf Madrid London


M18 Fitness & Gesundheit

Mit Achtsamkeits-Übungen

gegen den Stress

Das ist Mindfulness Based Stress

Reduction (MBSR)-Training

Entschleunigung, Achtsamkeit und Meditieren sind beliebt wie nie

zuvor eine Methode namens MBSR fokussiert sich auf genau diese

Aspekte und zielt darauf ab, unseren Stress und sogar Schmerzen zu

reduzieren. Doch was genau steckt dahinter?

Was ist MBSR Training?

Die Abkürzung MBSR steht für Mindfulness

Based Stress Reduction

übersetzt bedeutet das achtsamkeitsbasierte

Stressreduzierung. Dahinter

steckt ein achtwöchiger Kurs, den der

Molekularbiologe Jon Kabat-Zinn schon

im Jahr 1979 entwickelt hat. Dabei

hat der US-Amerikaner wissenschaftliche

Erkenntnisse beachtet

und moderne Forschung mit

fernöstlichen Erfahrungen aus

Buddhismus, Yoga und Zen kombiniert

heutzutage gilt MBSR als

wissenschaftlich anerkannte Methode,

deren Wirksamkeit in vielen Studien

nachgewiesen werden konnte. Und die

Effekte können sich wirklich sehen lassen!

MBSR hilft demnach sowohl gegen

Stress als auch gegen Schmerzen,

Angstzustände und Depressionen. Das

Training besteht aus verschiedenen

Übungen zur bewussteren Körperwahrnehmung,

bei denen die Aufmerksamkeit

(im Sitzen, Liegen oder Gehen)

gezielt auf die eigenen Gedanken

und Gefühle gelenkt wird allerdings

ohne diese zu bewerten. Wie bei der

ACHTSAMKEIT REDUZIERT

STRESS

Achtsamkeit (Mindfulness) tragen die

Übungen maßgeblich dazu bei, Stress

abzubauen und den oftmals hektischen

Alltag zu entschleunigen. Wer regelmäßig

trainiert, kann dadurch auch

Schmerzen oder Ängste reduzieren.

Bereits 2008 erlebte MBSR einen ersten

Boom, doch auch aktuell ist das

Interesse sehr groß schließlich ist

unser Alltag so stressig wie nie und

Meditieren, Yoga und Co. werden gerade

auch von vielen jungen Menschen

immer häufiger praktiziert.

Welche Achtsamkeitsübungen gibt

es?

Wie ein Mindfulness Based Stress Reduction

Kurs aufgebaut ist und wie

lange die einzelnen Sitzungen dauern,

hängt immer von der Einrichtung ab.

Generell dauert ein Kurs acht Wochen:

Dazu gehört ein ganzer Übungstag

unter Anleitung eines geschulten Lehrers

sowie zweieinhalb Stunden Training

pro Woche. Zudem müssen die

Teilnehmer zu Hause jeden Tag bis zu

45 Minuten lang weitere Übungen

absolvieren. Es gibt einige Achtsamkeitsübungen,

die so gut wie

überall zu finden sind:

Body Scan

Wie eine Art Reise durch den eigenen

Körper ist der sogenannte MBSR

Body Scan, mit dem die Übungen jeweils

starten. Ziel ist es, alle einzelnen

Teile des Körpers der Reihe nach

ganz bewusst wahrzunehmen also

beispielsweise die Extremitäten, aber

auch das Herz oder die Lunge. Für die

Übung ist es wichtig, dass man ganz

ungestört ist.


Fitness & Gesundheit M19

FAZIT

MBSR steht für Mindfulness Based Stress

Reduction und beinhaltet Elemente aus

Buddhismus, Yoga und Zen. Die MBSR-

Methode wurde bereits 1979 entwickelt,

um Stress zu reduzieren, Achtsamkeit zu

üben und die Behandlung von Menschen

mit Krankheiten zu unterstützen. In einem

achtwöchigen Kurs werden verschiedene

Übungen gemacht, wodurch der Geist zur

Ruhe kommen soll. Gleichzeitig verbessern

sich dabei nachweislich der Schlaf sowie der

Umgang mit Schmerzen.

Atemübungen

Ebenfalls gehört das richtige Atmen

dazu, wobei es hier nicht DIE eine richtige

Methode gibt. Grundsätzlich ist es

wichtig, gleichmäßige, tiefe Atemzüge

zu machen. Atemübungen jeglicher Art

sind also stets Bestandteil von MBSR

Kursen, sie können aber auch eine

eigene Sitzung (Breathing-Space) sein.

Yoga

Darüber hinaus lassen sich fast immer

einfache Yoga-Übungen in den Kursen

finden. Diese sogenannten Asanas

werden achtsam und sehr langsam

ausgeführt. Im Fokus steht hier vor allem,

die Gedanken ganz genau wahrzunehmen

und dadurch zu trainieren.

Gehmeditation

Eine Übung aus dem Zen-Buddhismus

ist Kinhin die Gehmeditation, die

Stress abbauen und beruhigend wirken

soll. Dabei werden fließende Bewegungen

mit bewusstem Atmen kombiniert

und jeder einzelne Schritt wird ganz

gezielt gesetzt. Das Ziel ist es, alles aus

den Gedanken zu verbannen, was nicht

direkt zum Gehen oder Atmen gehört.

Sitzmeditation

Ebenfalls aus dem Zen-Buddhismus

kommt die Sitzmeditation, auch Zazen

genannt. Sie wird im Lotus- oder Fersensitz

bei einer aufrechten Haltung

durchgeführt. Die Aufmerksamkeit und

der Geist werden dabei auf das Hier und

Jetzt gelenkt Teilnehmer der Übung

sollen also über nichts nachdenken.

Wie wirkt MBSR und was für positive

Einflüsse hat es?

All diese Übungen helfen nicht nur bei

der Stressbewältigung im Alltag, sondern

tragen Forschern zufolge auch

der Linderung von Rücken- oder Kopfschmerzen

oder gar Depressionen bei.

Bei regelmäßigem Training stellen sich

Gefühle von Glück und Zufriedenheit

sowie Harmonie ein. Doch auch konkrete

medizinische Verbesserungen

konnten nachgewiesen werden.

So kommt man durch MSBR teilweise

in eine Art Trance, wodurch sich der

Blutdruck normalisiert und das Immunsystem

gestärkt sowie der eigene

Schlaf verbessert werden. Die innere

Ruhe führt außerdem dazu, dass sich

der ganze Körper entspannt, Blockaden

bzw. Verkrampfungen gelöst werden

und sich Gelassenheit breitmacht. Weitere

positive Aspekte sind eine steigende

Schmerzunempfindlichkeit, klareres

Denken und eine bessere Lebensqualität

aufgrund des verringerten Stressempfindens.

Zuletzt stellt sich noch die Frage, was

der Unterschied zu Esoterik ist denn

manche Übungen könnte man tatsächlich

mit diesem Bereich verwechseln.

Jedoch steckt bei MBSR keine Heilslehre

oder Religion dahinter, sondern

im Mittelpunkt steht vielmehr, Augenblicke

bewusst zu erleben und sich und

den eigenen Körper zu spüren. | Text:

Vera Mergle

MBSR ist für alle geeignet, die etwas für ihre seelische Gesundheit

oder gegen ihre Schmerzen tun möchten


M20 Genuss

Es wird bunt

Fruchtpulver als gesunder Hype

Farbenfrohes Topping für Müsli, Joghurt und Co: was wir aktuell immer

häufiger auf Instagram entdecken und Bowls oder Porridge verschönert,

ist nicht nur ein hübscher Trend, sondern auch ein gesunder. Denn

Fruchtpulver kann helfen, sich bewusster zu ernähren und damit die Nährwertwaage

besser auszugleichen. Und dabei ist es zum Beispiel auch noch

ganz leicht selbst gemacht. Wir verraten alles zum neuen Food-Trend.

Was ist Fruchtpulver?

Ob aus einer Frucht oder gleich in der

Kombination aus mehreren Sorten:

Fruchtpulver wird aus Früchten hergestellt,

manchmal kommt auch noch Gemüse

hinzu. Das fein gemahlene Pulver

kann einfach aufbewahrt werden,

verdirbt nicht schnell und bietet in

der Küche zahlreiche Einsatzmöglichkeiten

von kalter Zubereitung

bis zum Kochen und Backen.

Dabei fungiert das Pulver aber

nicht als Ersatz zu frischem Obst

und Gemüse, sondern als Ergänzung

einer bewussten Ernährung.

Wie wird Fruchtpulver hergestellt?

Direkt nach der Ernte werden die Früchte

hierfür gefriergetrocknet, das enthaltene

Wasser verdampft dabei. Da

das Schockfrostverfahren zum Einsatz

kommt, bleiben wichtige Nährstoffe

erhalten. Nach dem Prozess werden die

gefriergetrockneten Früchte pulverisiert

und können so praktisch in Dosen

oder Tüten abgefüllt werden. Besonders

charmant: im Sinne der Nachhaltigkeit

und bewussten Ressourcennutzung,

können bei der Herstellung von

EINFACH INS ESSEN ODER

INS GETRÄNK STREUEN

Fruchtpulver auch Früchte verarbeitet

werden, die aufgrund optischer Auffälligkeiten

nicht normal im Handel hätten

verkauft werden können.

Wie gesund ist Fruchtpulver?

Durch das schonende Verfahren des

Gefriertrocknens, bleiben ca. 80 % aller

Nährstoffe wie zum Beispiel auch

essentielles Vitamin C erhalten. Insgesamt

ist der Nährstoffgehalt in

Fruchtpulver in etwa um das Zehnfache

konzentrierter als in unverarbeiteten

Früchten. Jedoch ist dies auch auf den

Zuckergehalt umzuwälzen. Allerdings

sollte man Abstand davon nehmen, den

Nährstoffbedarf ausschließlich über

Fruchtpulver decken zu wollen, denn

nach wie vor tragen frische Früchte

eben mehr Nährstoffe als Pulver. Wichtig

beim Kauf: achten Sie drauf, dass

keine Zusätze enthalten sind, wie zum

Beispiel Betacarotin.

Kann man Fruchtpulver selbst

herstellen?

Gute Nachrichten: ja. Allerdings

nicht über Gefriertrocknung, da

die hierfür benötigten Gerätschaften

erfahrungsgemäß in normalen

Haushalten nicht verfügbar

sind. Allerdings funktioniert es auch in

gegenteiliger Logik: mit Hitze. Früchte

können also im Backofen vorbereitete

werden, allerdings benötigt dies viel

Zeit unter Umständen bis zu 24 Stunden.

In puncto Ressourcenschonung ist

das Durchführen des Verfahrens zuhause

also eher zu überdenken. Wenn

Sie sich trotzdem daran probieren wollen,

haben wir ein Rezept für Sie.


Genuss M21

Frühstücksporridge

mit Himbeerpulver

Rezept

Zutaten

• 100 g Haferflocken

• 1 reife Banane

• 1 Apfel

• Naturjoghurt mit 3,5% Fettgehalt

• Himbeerpulver

• Schokoflocken

• Frische Heidelbeeren

• 1 TL Honig

Schritte

1. Haferflocken am Vorabend mit

Milch aufkochen und abkühlen

lassen. In eine Schüssel umfüllen.

2. Die reife Banane schälen und

mit einer Gabel zerdrücken.

Gemeinsam mit 3 EL Joghurt

unter die Haferflocken-Milch-

Masse heben und über Nacht in

den Kühlschrank stellen.

3. Durch die Stunden bis zum

nächsten Morgen zieht die

Banane gut durch und der

Porridge nimmt den Geschmack

besonders intensiv an. Am

nächsten Morgen unter die

Masse einen TL Honig mischen.

4. Zum Anrichten in eine Schüssel

geben. Apfel waschen und in

Würfel schneiden, Heidelbeeren

ebenfalls waschen.

5. Äpfel und Beeren auf die

Haferflocken schichten,

darüber Schokoflocken und

Himbeerpulver streuen.

Genießen!

Himbeerpulver selbst gemacht

500 g frische Himbeeren waschen und

trocken tupfen. Diese auf ein mit Backpapier

ausgelegtes Backblech legen

und die Temperatur auf 60 Grad regulieren.

Die Backofentür einen Spalt

offenlassen und die Früchte nun langsam

vor sich hin trocknen lassen. Der

Vorgang kann bis zu einem Tag dauern.

Die getrockneten Beeren dann in einer

Kaffeemühle oder ähnliches fein mahlen

und luftdicht verschlossen in der

Speisekammer oder im Speiseschrank

aufbewahren. Das Pulver hält sich in

etwa ein halbes Jahr.

Natürlich lässt sich dieses Rezept auch

mit vielen weiteren Fruchtsorten umsetzen,

besonders beliebt sind z.B.

Apfel, Banane, Erdbeeren, Brombeeren

oder Ananas. Auch Gemüse kann natürlich

getrocknet werden. Die Garzeit

im Backofen kann unterschiedlich sein,

je nachdem wie hoch der Wassergehalt

in den Frucht-/Gemüsesorten ist.

Übrigens: Fruchtpulver kann natürlich

auch ohne weitere Zusätze mit Naturjoghurt

kombiniert werden oder als

Zusatz in Smoothies aufgenommen

werden.

FAZIT

Fruchtpulver ist ein optisches Highlight und

kann zudem die Ernährung positiv verändern

und beeinflussen. Bei der Produktion

kommt auch „B-Ware“ zum Einsatz, welche

im klassischen Einzelhandel wegen optischer

Mängel keine Abnehmer gefunden

hätte. Neben fertigen Produkten, ist auch

die heimische Produktion möglich. Dann

aber, im Gegensatz zur industriellen Fertigung

nicht mit Gefriertrocknung, sondern

mit Wärme.

Fruchtpulver ist ein absolutes Trendprodukt: Von Ananas bis Zitrone

kann nahezu jede Frucht getrocknet werden


M22 Stars & Entertainment

STARNEWS

Bildquelle: AFP/Archiv / MARTIN BERNETTI

Eigenen Angaben zufolge

Spanischer König besitzt 2,6 Millionen Euro

Der wegen der Eskapaden seines Vaters unter Druck stehende spanische König Felipe

VI. hat nach Angaben seines Palasts ein persönliches Vermögen von 2,6 Millionen

Euro. Dabei handelte es sich hauptsächlich um Sparkonten. Außerdem besitze der

König Kunstwerke und Schmuck. Das Geld soll aus der Entlohnung für seine Tätigkeiten

als Kronprinz und Staatsoberhaupt in den vergangenen 25 Jahren stammen.

Der Palast kam einem erwarteten Dekret von Regierungschef Pedro Sánchez zuvor,

mit dem dieser die „Transparenz, Rechenschaftspflicht und Effizienz“ des spanischen

Königshauses erhöhen will. Mit dem Schritt wollte sich der König laut eigenen Angaben

des „Respekts und des Vertrauens seiner Bürger würdig“ erweisen. Die Offenlegung

seines Vermögens gehe über seine „verfassungsmäßigen Pflichten“ hinaus,

betonte der Palast. Das Image des spanischen Königshauses ist seit dem Bekanntwerden

der zahlreichen Affären des ehemaligen Königs und Vaters Felipes, Juan

Carlos, stark beschädigt. Dieser musste nach Enthüllungen über seinen prunkvollen

Lebensstil 2014 zugunsten seines Sohnes abdanken.

Bildquelle: AFP/Archiv / VALERY HACHE Bildquelle: AFP/Archiv / Glyn KIRK

Laut Ehefrau Ana Ivanovic

Bastian Schweinsteiger „der Lustige“ in Kindererziehung

Bei Fußballweltmeister Bastian

Schweinsteiger und Tennisstar Ana

Ivanovic sind die Elternrollen bei ihren

beiden kleinen Söhnen klar verteilt.

„Bastian ist der Lustige, ich bin eher die

Strenge“, sagte die 34-jährige Ivanovic

der Illustrierten „Gala“. „Aber wenn

Bastian ihnen etwas Süßes gibt, erzählen

sie es mir inzwischen sofort, weil

sie wissen, dass ich es ihnen nicht erlauben

würde.“

Trotz Verurteilung

Ihre Familie sei für sie heute Heimat,

sagte die frühere Tennisspielerin. „Ich

bin so viel gereist, ich hatte nie ein

wirkliches Zuhause.“

Für Schweinsteiger ist es ein perfekter

Tag, wenn er ihn mit seinen Kindern

verbringt, wie der 37-Jährige der „Gala“

sagte. Wenn die Kinder im Bett seien,

gingen er und seine Frau zusammen in

ein schönes Restaurant.

Lilly Becker hält weiter zu Noch-Ehemann Boris Becker

Lilly Becker, Noch-Ehefrau des wegen

Insolvenzverschleppung zu einer Haftstrafe

verurteilten früheren Tennisstars

Boris Becker, will weiter zu ihm halten.

„Ich trage noch immer seinen Nachnamen

und das tue ich auch weiterhin

voller Stolz und Würde“, sagte die

45-Jährige dem Magazin „Bunte“. 2018

hatte sich das Paar getrennt und lebt

seitdem in Scheidung. Sie sei überrascht

und geschockt gewesen von dem Gerichtsurteil.

Auch für ihren gemeinsamen

Sohn sei es „ein schwerer Schlag“

gewesen.

Unterstützt werde sie von Beckers Exfrau

Barbara Becker und seiner aktuellen

Partnerin Lilian de Carvalho Monteiro.

„Lilian, Barbara und ich - wir sind

wie ein Ring, den wir um Boris schließen,

um ihn zu schützen. Wir werden nicht

zulassen, dass man schlecht über ihn

spricht.“ Ein Londoner Gericht hatte den

54-jährigen früheren Tennisspieler zu

zweieinhalb Jahren Haft verurteilt. Die

Hälfte der Strafe wurde zur Bewährung

ausgesetzt.


Stars & Entertainment M23

Nach Tod des Schlagzeugers

Rolling Stones hätten sich vielleicht getrennt

Die britische Rockband Rolling Stones hätte sich ihrem Gitarristen Keith

Richards zufolge nach dem Tod des Schlagzeugers Charlie Watts im vergangenen

Jahr ohne einen Ersatz möglicherweise getrennt. „Wäre Steve

Jordan nicht so bereitwillig eingesprungen und willens gewesen, die Aufgabe

zu übernehmen, hätte es möglicherweise zu einer solchen Überlegung

oder auch Entscheidung kommen können“, sagte Richards der

Illustrierten „Playboy“. So wie es mit Jordan dann gelaufen sei, sei die Diskussion

nicht aufgekommen, ergänzte der 78-Jährige. Ihm selbst gehe

es gesundheitlich gut. „Ich tue einfach nichts für meinen Körper, was mit

Anstrengung zu tun hat“, sagte er. Seine Ärzte sagten ihm, dass alles in

Ordnung sei. Die Proben seien sein Sport. Das bedeute nämlich, zehn bis

zwölf Stunden auf den Beinen zu sein - „mit einer Gitarre um den Hals“.

Über seine Gesundheit zerbreche er sich aktuell nicht den Kopf. „So lange

ich nicht hinfalle und nicht mehr ohne Hilfe aufstehen kann, bin ich zufrieden.“

Aus Kostengründen

Netflix streicht von Meghan Markle

geplante Animationsserie

Der US-Streamingdienst Netflix hat aus Kostengründen eine von

Meghan Markle geplante Animationsserie gestrichen. Netflix bestätigte

die Entwicklung der im vergangenen Sommer angekündigten

Serie „Pearl“ gestoppt zu haben. Der Streamingriese betonte

aber, die Zusammenarbeit mit der Produktionsfirma der

Herzogin von Sussex und ihrem Mann Prinz Harry, Archewell Productions,

bei einer Reihe anderer Projekte fortzusetzen. Harry und

Meghan hatten im Herbst 2020 einen Vertrag mit Netflix unterzeichnet.

Geplant sind Produktionen, die sich um gesellschaftliches

Engagement in aller Welt drehen. In „Pearl“ sollte es nach Angaben

von Archewell Productions um „die heldenhaften Abenteuer eines

zwölfjährigen Mädchens gehen, das durch einflussreiche Frauen

der Geschichte inspiriert ist“. Meghan sollte leitende Produzentin

der Serie sein.

Bildquelle: AFP/Archiv / Kamil Krzaczynski

Bilquelle: ANP/AFP/Archiv / Remko de Waal

Für 8,8 Millionen Euro

Maradonas „Hand Gottes“-Tor Trikot versteigert

Bildquelle: AFP/Archiv / STAFF

Für einen Rekordpreis von umgerechnet

8,8 Millionen Euro ist das Trikot im Mai

versteigert worden, in dem der argentinische

Fußballstar Diego Maradona

1986 sein legendäres Tor erzielte. Das

Auktionshaus Sotheby‘s erklärte, es

handele sich um den höchsten Preis,

der jemals bei einer Versteigerung für

ein Sport-Erinnerungsstück gezahlt

worden sei. Maradona hatte das blaue

Nationalmannschaftstrikot mit der Rückennummer

10 am 22. Juni 1986 bei

der Fußball-Weltmeisterschaft in Mexiko

im Viertelfinale gegen England getragen

und darin gleich zwei Tore erzielt,

die in die Geschichtsbücher eingingen.

In der 51. Minute beförderte der damals

25-jährige Stürmer den Ball mit der

Hand ins gegnerische Tor. Später sagte

Maradona, die „Hand Gottes“ habe ihm

geholfen. Nur vier Minuten nach dem

umstrittenen Treffer erzielte Maradona

ein Traumtor, als er bei einem grandiosen

Sololauf von der eigenen Hälfte aus

die halbe englische Mannschaft umdribbelte

und den Ball ins Tor schob. Der

Treffer gilt als „Tor des Jahrhunderts“.

Argentinien gewann die Partie 2:1 und

wurde später Weltmeister.


M24 Fun

4 1

leicht

SUDOKU

schwer

3 9 4

1 7 4 2 6

2 3 7 4 5

4 6 8 2

5 7 9 2 8

4 1 3

6 5 8 3 4 7 1

8 2 5 6

7

7 4 3 2

5 6 7 1

1 7

9 4

2 3

1 5 8 7 2

Kreuzworträtsel

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

9 6 8

Horizontal

3. Berühmte Schlagersängerin aus Deutschland

(Nachname)

6. Ein Dasein führen

7. Blinde Zuneigung

9. Befreiung von einer Verpflichtung

10. Was hat Levi Strauss erfunden

12. Genau geplante Vorgehensweise

14. Schuhe mit Keilabstaz

15. Berufliches Weiterkommen

16. Der beruflicher Werdegang

17. Abbau von Stress

Vertikal

1. Ein anderes Wort für Auto

2. Wer war Johann Sebastian Bach

4. Dem neusten Stand entsrechende Technologie

5. Ein amerikanischer Lastwagen

8. Oberste Exekutive in Deutschland

11. Geräusch im Brustkorb

13. Der individuelle Verlauf eines Lebens

15

16

17


uselessknowledge

Auf schwedischen Straßen galt bis

zum 3. September 1967 Linksverkehr.

Am Hof von König James I. gingen

junge Damen als Zeichen ihrer Jungfräulichkeit

oben ohne.

Wer ein Stück Sellerie isst, verbraucht

beim Essen mehr Kalorien, als das

Stück selbst enthält.

Wie der Mensch muss ein Gorilla

oder Orang-Utan das Schwimmen

erst lernen.

Claude St. James veröffentlichte

im Jahre 1800 ein Buch, welches

beschreibt, wie man beim Pokern

gewinnt. Eine Gruppe von Geschäftsleuten

gaben ihm daraufhin 500

Million Pfund, um diese beim Pokern

zu vermehren. Claude St. James verlor

jedoch das gesamte Geld.

Truthähne starren während schwerer

Regenfälle oft in den Himmel hinauf

und ertrinken deswegen.

Arnold Schwarzenegger hat seiner

Frau Maria Shriver bei einer Bootsfahrt

aus dem Thalersee bei Graz

den Heiratsantrag gemacht

Tauben können Bilder von Monet und

Picasso an ihrem Malstil unterscheiden.

Ratten können nicht kotzen. Darum

funktioniert Rattengift so gut.

Der Brauch von Seeleuten, einen

goldenen Ohrring zu tragen, entstand

aus dem Wunsch heraus, beim Tode

auf jeden Fall genügend Geld bei

sich zu haben, um eine anständige

Bestattung zu erhalten.

Am 28. Januar 2005 fiel in der Sahara

Schnee.

Das Jo-Jo war ursprünglich eine

philippinische Waffe. Ein Jäger band

sich ein Seil um einen Stein, kletterte

Peggy Hopkins Joyce wurde einer

auf einen Baum und schleuderte den

der reichsten Frauen der Welt, da sie

Stein auf ein Tier. Wenn er sein Ziel

nacheinander fünf Millionäre heiratet.

verfehlen sollte, konnte er den Stein Die Queen darf an den Wahlen zum

so wieder heraufziehen.

britischen Unterhaus nicht teilnehmen.

TRENDYbrainiac

Fun M25

Wenn Kühe zu viele Karotten essen,

nimmt ihre Milch eine rosa Farbe an.

Die s-förmige Öffnung bei einer

Geige heißt f-Loch.

Schnecken können bis zu drei Jahre

ununterbrochen schlafen.

In den Anden wird die Dauer des

Rauchens einer Zigarette oft als Zeitmaß

genommen.

Rainer Marie Rilke wurde während

seiner ersten sechs Lebensjahre von

seiner Mutter Sophie genannt und wie

ein Mädchen angezogen.

Tennis wurde im 11. Jahrhundert in

französischen Klöstern erfunden.

Die erste Ampel der Welt wurde

1868 vor den Londoner Houses of

Parliament errichtet. Allerdings explodierte

sie schon nach sehr kurzer

Betriebszeit.

George W. Bush war als Student in

Yale der Vorsitzende der Cheerleadergruppe.

Wer hat einen Kamm

und kämmt sich nicht?

Wer hat Sporen und

reitet nicht? Wer

hat viele Sicheln und

schneidet nicht? Wer

ist es?

Das Kalte mache ich

warm, das Heiße

mache ich kalt. Es hat

mich reich und arm,

wer lang mich hat,

wird alt. Was bin ich?

Auflösung:

Alle Lösungen finden Sie auf unserer Homepage unter:

www.trendyone.de/fun oder über folgenden QR-Code


M26 Automobil

Motorworld Classics Bodensee

Der Event-Rückblick für alle Nostalgie-Lover

Elegante Formen, schwungvolle Linien, schnittige Klassiker all das

und vieles mehr gab es bei den diesjährigen Motorworld Classics vom

6. Bis zum 8. Mai am Bodensee zu sehen. Darauf haben Young- und

Oldtimerfans lange gewartet, denn nach zweijähriger Coronazwangspause

gab es nun endlich wieder Retrofeeling pur. Und das bereits zum 13. Mal. Ein

Resümee.

„Unsere gut besuchte Auftaktveranstaltung

im Messemonat Mai

zeigt erneut die große Stärke der

persönlichen Begegnung“, freut

sich Messe Friedrichshafen Geschäftsführer

Klaus Wellmann

nach den drei Veranstaltungstagen.

Und damit erklärt er genau das, woran

es den 31.300 Besuchern der Messe in

diesem Jahr besonders lag: Nostalgie

direkt erleben, spüren, fühlen. Denn

genau dafür kommen Sie nach Friedrichshafen,

in welchem während der

Messetage das Straßenbild geprägt ist

von Young- und Oldtimern.

INSGESAMT 31.300

OLDTIMER-FANS AN DREI

MESSETAGEN

Die Veranstaltung ist vor allem dafür

bekannt, dass die Exponate hier nicht

nur in Hallen stehen, sondern auch auf

den Straßen unterwegs sind und sich

damit ins richtige Licht rücken. Neben

denen, welche die besonderen Fahrzeuge

bestaunen sind auch jene, die direkt

selbst im Cockpit sitzen. Denn die

Motorworld Classics sind eines der beliebtesten

Events, um das eigene klassische

Fahrzeug gekonnt auszuführen

und damit für den Betrachter das Erfassen

mit allen Sinnen möglich zu machen.

„Es ist schon ein Fest für die Sinne,

wenn Vorkriegsmodelle, Fahrzeuge

aus der Ära des Wirtschaftswunders

oder die Autos aus der eigenen Jugend

in so einer hohen Dichte endlich wieder

zur Messe fahren können“, freut sich

Projektleiter Roland Bosch zum

Messeschluss. „Unsere Veranstaltung

beweist, dass es etwas völlig

anderes ist, den Old- und Youngtimer-Enthusiasten

eine Plattform

vor Ort zu bieten, die klassischen

Fahrzeuge mit allen Sinnen zu erfassen,

anstatt sich durch Online-

Börsen bei der Suche nach einem

Ersatzteil oder Fahrzeug zu klicken.“

Mobile Zeitreise für das Publikum der

Motorworld Classics Bodensee 2022

Über 600 Aussteller, Teilnehmer und

Bildquelle: Motorworld Classics Bodensee

Ein absolutes Highlight für alle

Young- und Oldtimerfans


Automobil M27

auf dem 1,6 Kilometer langen Messerundkurs

auf Showlauf gingen. Das alles

untermalt mit Fakten und Geschichten

der Exponate, welche Eigentümer

gekonnt präsentierten.

Schon jetzt vormerken

Wer sich das renommierte Event nicht

entgehen lassen möchte, kann sich

bereits jetzt den 5. bis 7. Mai 2023 im

Kalender freihalten. Dann findet die 14.

Auflage statt wieder unter dem Namen,

welcher seit der Premiere im Jahr

2008 galt: Klassikwelt Bodensee.

FAZIT

Überall entstanden interessierte Gespräche

und die Besucher schwelgten in Erinnerungen.

In Friedrichshafen werden seit jeher die

klassischen Exponate nicht nur ausgestellt,

sondern ein fahraktives Rahmenprogramm

zelebriert das motorisierte Kulturgut an den

Veranstaltungstagen. Erneutes Begleit-

Highlight war 2022 die Bodensee Klassik,

zu der prominente Teilnehmer und Oldtimer-Freunde

vom Messegelände zu ihren

Ausfahrten ins Umland starteten.

Clubs trafen sich, um gemeinsam

untereinander und mit den zahlreichen

Besuchern zu fachsimpeln, sich auszutauschen

oder auch zu staunen von

den Bereichen Händlerzentrum, Oldtimer-Teilemarkt

bis hin zu Fahrzeug-

Privatverkauf oder den Clubflächen.

Auch Sonderschauen boten einen gekonnten

Rahmen, um sich über spezifische

Themen zu informieren. So zum

Beispiel im Rahmen eines historischen

Campingplatzes, bei einer Sonderausstellung

zu Klassikern der Luftfahrt

oder auch Riva-Booten.

Insgesamt elf Messehallen waren für

die Besucherinnen und Besucher die

perfekte Schau- und Spielwiese für alle

Themen rund um Young- und Oldtimer.

Wer es etwas rasanter wollte, konnte

sich über verschiedene Duelle bei den

Vintage Racings freuen, bei welchen

klassische Motorräder und Rennwägen

Kenner und Liebhaber klassischer Automobile, Boote, Motorräder

und Flugzeuge kamen auf der Motorworld Classics Bodensee 2022

in Nostalgielaune


M28 Automobil

Unterschätzte Gefahr

Warum Winterreifen jetzt definitiv Pause haben

Wenn die ersten Minustemperaturen winken, die Straßen glatt

werden und Schneeflocken vom Himmel rieseln, ist eines glasklar:

Autogefahren wird jetzt nur noch mit Winterreifen. Doch warum

denken wir anders, wenn die Gefahr von Glätte und Eis ab dem späten Frühjahr

gebannt ist? Weshalb ist der Tausch von Winter- auf Sommerreifen in

unseren Köpfen nicht so präsent, wie umgekehrt? Zahlreiche Gründe, warum

sich das dringend ändern sollte.

WINTERREIFEN IM

SOMMER ERHÖHEN DAS

UNFALLRISIKO

Zweimal im Jahr Reifen wechseln ist

Pflichtprogramm. Eigentlich denn

oftmals wird der Wechsel von Winter

auf Sommer als deutlich weniger

wichtig angesehen als umgekehrt.

Grund dafür ist die „situative

Winterreifenpflicht“, welche

dazu verpflichtet, bei winterlichen

Straßenverhältnissen speziell gekennzeichnete

Winterreifen zu

nutzen. Andersrum jedoch darf

der Winterreifen theoretisch im

Sommer einfach weitergefahren

werden. Der ADAC sagt hierzu „Voraussetzung

ist allerdings, dass die Reifen

mit dem M+S-Symbol (Herstellung vor

2018, gültig bis 2024) oder aktuell mit

dem Alpine-Symbol (Schneeflocke im

dreigezackten Berg) gekennzeichnet

sind.“

Und so passiert es, dass aus Bequemlichkeit

oder auch um Kosten zu sparen

der erneute Reifenwechsel nach

dem Winter einfach entfällt. Doch das

kann fatale Folgen haben. Das bestätigt

auch ein Test des ADAC, bei welchem

drei Winterreifen-Modelle mit

unterschiedlicher Profiltiefe mit einem

Sommerreifen verglichen wurden. Um

zu sehen, wie sich die eigentlich für

kalte Temperaturen geeigneten Reifen

bei frühlingshaften und sommerlichen

Verhältnissen verhalten, wurden Tests

auf trockener und nasser Fahrbahn

zwischen 10 und 13 Grad sowie bei

35 Grad durchgeführt. Fazit: alle drei

Winterreifenmodelle zeigten deutliche

Schwächen in einem elementaren

Segment, dem Bremsen. Bei nasser

Fahrbahn waren die Unterschiede nicht

so deutlich mess- und spürbar, bei trockener

Straße jedoch kam es bei Tempo

100 zu deutlich längeren Bremswegen

von bis zu 16 Metern on top. Grundsätzlich

konnte festgestellt werden,

dass der Bremsweg umso länger ist,

je höher die Profiltiefe und die Umgebungs-

und Asphalttemperaturen

waren. Doch nicht nur beim Bremsen,

auch beim Kurvenverhalten

gab es erkennbare Unterschiede.

Je wärmer die Außentemperatur,

desto schlechter die Haftung der

Winterreifen auf der Straße. Vor

allem bei höherer Beladung, wie

sie es zum Beispiel beim Verreisen

in den Urlaub üblich ist, war nochmals

eine Verschlechterung der Fahrstabilität

spürbar.

Sie sind nun wieder für den rechtzeitigen

Reifenwechsel sensibilisiert?

Prima. Sie möchten jedoch trotzdem

sparen, gerade auch was den zweimal

jährlich notwendigen Wechseltermin

angeht? Dann sind unter Umständen


Automobil M29

FAZIT

Der Wechsel von Winter- auf Sommerreifen

ist zwar keine Pflicht, aber dringendst

angeraten. Nur so kann ein sicheres und

stabiles Fahrverhalten des PKW gewährleistet

werden sofern die Profiltiefe der

Reifen immer ausreichend ist. Ein Ganzjahresreifen

ist eine gute Alternative für Autofahrer,

welche sich nahezu ausschließlich in

schneearmen Regionen bewegen und auch

in puncto Urlaub keine Wintertrips in Nachbarländer

planen (gesetzliche Einschränkungen

beachten).

Ganzjahresreifen eine Option. Durch

was sich diese auszeichnen und auf

was sie generell immer achten müssen,

hier im Überblick.

Allgemein

Egal um welche Reifenart es sich handelt,

eine bestimmte Profiltiefe darf

aus Sicherheitsgründen nie unterschritten

werden. Und das hätte auch

rechtliche Folgen, denn lt. Gesetz dürfen

Reifen, die weniger als 1,6 Millimeter

Restprofil aufweisen, nicht

mehr genutzt werden. Werden Sie bei

der Unterschreitung dieser Grenze erwischt,

drohen 60 Euro Bußgeld sowie

ein Punkt in Flensburg. Sollte es sogar

zu einem Unfall oder einer Gefährdung

anderer Verkehrsteilnehmer kommen,

werden 75 oder 90 Euro fällig. Um

das zu vermeiden, die Profiltiefe also

immer im Blick behalten. Am besten

klappt das mit einer 1-Euro-Münze,

denn der goldene Rand dieser ist genau

drei Millimeter breit. Wenn die Münze

bzw. der goldene Rand also ganz im

Profil verschwindet, sind Sie noch absolut

auf der sicheren Seite.

Ganzjahresreifen

Wer in sehr schneearmen Regionen lebt

oder das Auto im Winter fast gänzlich

stehen lässt, kann über die Anschaffung

von Ganzjahresreifen nachdenken.

Alle namhaften Hersteller bieten

entsprechende Modelle und weisen

diese meist mit einer M+S-Kennung

auf, damit erfüllen diese Varianten die

Winterreifenpflicht. In der Praxis bedeutet

dies, dass die Gummimischung

auf einen größeren Temperaturbereich

ausgelegt ist und ausreichend Straßenhaftung

im Sommer wie Winter bietet.

Doch auch Schwächen sind zu beachten:

bei extremen Wetterbindungen

egal ob kalt oder heiß schneiden die

Ganzjahresreifen im direkten Vergleich

mit den Sommer- oder Winterkollegen

schlechter ab. Ein weiteres Manko ist

die Lebensdauer, da durch die Nutzung

bei Temperaturschwankungen

auch die Abnutzung steigt. On top gilt

es dringend in die Entscheidung miteinzubeziehen,

in welche Länder man

mit dem eigenen PKW potentiell reisen

möchte. Denn in verschiedenen

Ländern wie Tschechien, Slowenien,

Schweden, Finnland oder auch Italien

(Südtirol) gibt es eine generelle Winterreifenpflicht.

Der ADAC führt hierzu

eine exakte Auflistung aller bekannten

Urlaubsziele.

Deutlich längere Bremswege und Gefahr für Aquaplaning

Winterreifen haben im Sommer nichts zu suchen


M30 Technik Automobil

E-Auto News

Elektrizität bei Corvette

Ab 2023 neue Sportwägen mit E-Motor

Mark Reuss, Präsident des US-Automobilherstellers General

Motors, eröffnete gegenüber dem Fernsehsender CNBC,

dass im Jahr 2023 elektrifizierte Versionen des Sportwagen

Herstellers Chevrolet Corvette auf dem Markt erscheinen

sollen. Den eigenen Angaben zufolge wird wohl vorerst eine

Hybrid-Variante erscheinen. Später allerdings soll es noch

ein vollelektrisches Modell geben, das mithilfe einer proprietären

Ultium-Fahrzeug- und Batterieplattform aufbauen

soll. Der GM-Chef setzt viel Vertrauen in die Akkutechnoligie.

„Unsere Ultium-Plattformen werden unsere Stärke

sein, und unsere Pipeline ist voll“, kündigt er noch weitere

Veröffentlichungen von Elektrofahrzeugen in naher Zukunft

an. An der elektrischen Corvette wird bereits seit September

2020 gearbeitet, allerdings gibt es noch keinen Termin

für eine Premiere. Experten rechnen damit, dass es sich bei

der Elektro-Corvette um ein leistungsstarkes E-Auto handeln

wird, mit optischen Parallelen zu ihren Vorgängern, allerdings

verfeinert mit neuen modernen Details.

Batteriepass für Elektroauto-Akkus

Nachhaltigkeit der E-Akkus fördern

Laut aktuellen Plänen des Bundesministeriums für Wirtschaft

und Klimaschutz soll zukünftig ein Batteriepass eingeführt

werden. In ihm enthalten sind dann Informationen

über den gesamten Lebenszyklus der Akkus. Weiter soll er

dazu beitragen E-Autos noch nachhaltiger zu machen. Für

die Einführung wird über Fördermaßnahmen und -gelder in

Höhe von 8,2 Millionen Euro gesprochen. Laut den Aussagen

von Michael Kellner, parlamentarischer Staatssekretär im

BMWK muss die europäische Batterie-Produktion möglichst

in allen Bereichen auf Nachhaltigkeit setzen, um erfolgreich

zu sein. Besonders entscheidend sei auch die Energie- und

Verkehrswende, die sich an hohen Umwelt- und Sozialstandards

orientiert. In dem digitalen Pass könnte man diesen

Zielen deutlich näherkommen, da er beispielsweise auch Informationen

über den Klima-Fußabdruck oder die Rohstoffgewinnung

enthalten kann. Außerdem könnten dadurch einfach

und übersichtlich Reparatur- und Recyclingmaßnahmen

überprüft werden.

Lithium aus Thermalwasser

In Karlsruhe wird die Zukunft entwickelt

In einem kleinen unscheinbaren Labor

in Karlsruhe könnte gerade die Zukunft

der Lithium-Produktion entstehen.

Aufgrund des aktuellen Trends in der

Automobilindustrie ist die Nachfrage

nach dem Rohstoff, aus dem Batterien

hergestellt werden enorm. Leiterin des

Labors Angela Digennaro erklärt Besuchern

das Verfahren genauer: „Wir

extrahieren das Lithium aus dem Thermalwasser,

das wir von unserer Pilotanlage

bekommen“. Das Labor ist mit

dem Geothermie-Kraftwerk in Insheim

verbunden. Aus 2.000 bis 5.000 Metern

Tiefe wird dabei etwa 140 bis 180 Grad

heißes Wasser gefördert. Aufgrund des

enorm hohen Drucks unter der Erde

bleibt die Flüssigkeit liquid und behält

seinen Aggregatszustand bei. Das in

dem Wasser gelöste Lithiumchlorid

kann dabei gefiltert und extrahiert werden.

Mithilfe weiterer chemischer Vorgänge

wird es schließlich zu Lithiumhydroxid

weiterverarbeitet, welches

letztendlich an Hersteller als Rohstoff

für Akkus verkauft werden kann.


Automobil M31

Sportlich, strombetrieben und sexy

Der Enyaq Coupé RS iV von Skoda

Das neue Coupé aus dem Hause Skoda bedient sich optisch an Elementen

der Konkurrenz und verbindet dynamisches Exterieur mit neuer

Leistungsfähigkeit, um die Performance auf ein sportliches Niveau

anzuheben. Als RS Variante haben gerade die Leistung und der Fahrspaß ein

Upgrade erhalten, worunter die Alltagstauglichkeit jedoch keinesfalls leiden

muss. Konnektivität, Effizienz und jede Menge Platz für Gepäck und Passagiere

sind beim RS iV genauso mit an Bord, wie bei seinem Vorgänger.

TECHNISCHE DATEN

SKODA Enyaq Coupé iV RS

Motor

Leistung

Antrieb

Elektromotor

299 PS (220 kW)

Allrad

Bildquelle: skoda-media.de

Optik

Betrachtet man den Skoda von außen,

bemerkt man schnell gewisse optische

Parallelen zur Konkurrenz. Der Kühlergrill

erinnert mit seinen eingearbeiteten

Rillen und der Form an die typische

BMW-Front, wobei der gesamte Aufbau

und der Verlauf der Karosserie mit

all seinen Linien stark das Exterieur des

Audi Q4 Sportback ins Gedächtnis ruft.

Dennoch filtert sich hier eine eigene

Kreation sowie Interpretation heraus,

die ein modernes, zukunftsorientiertes

Sport-SUV ausmacht. Mit Lüftungselementen

an der Front und einem

rundlich abflachenden Heck kommen

die Kurven und breiten Schultern des

Fahrzeugs zur Geltung, die ihm seinen

Charakter verleihen. 21-Zoll Leichtmetallfelgen

und ein RS-spezifischer

Stoßfänger runden das Exterieur-Paket

ab.

Technik

Bei der Motorisierung steht die Elektromobilität

klar im Vordergrund. Zwei

separate elektrische Motoren verteilen

sich jeweils auf eine Achse, wodurch auf

allen vier Rädern die Kraft auf die Straße

übertragen wird. Mit der gemeinsamen

Power ausgestattet schafft es der

Skoda innerhalb von 6,5 Sekunden auf

Tempo 100. Viel weiter darüber hinaus

geht es trotz der hohen PS-Zahl leider

Bildquelle: volkswagen-newsroom.com

trotzdem nicht. Die automatische Tempoabriegelung

liegt wie üblich bei 180

Stundenkilometern. Dennoch bringt

die RS-Variante mit optionalem DCC

Fahrwerk die Möglichkeit, noch einen

Schritt weiter in Richtung Sportlichkeit

zu gehen. Allerdings ist dabei laut Erfahrungsberichten

die Fahrerexperience

zum Teil eher ernüchternd. Auch im

Sportmodus gerät das Fahrzeug noch

regelmäßig in leichtes Schwanken. Und

so schön die 21-Zoll Felgen auch aussehen

möchten, verhindern sie leider

nicht, dass Bodenwellen trotz leichter

Federung im Comfort-Modus bis in den

Innenraum übertragen werden.

Innenraum

Im Interieur findet man wie üblich das

bekannte Info- und Entertainmentsystem.

Zusammen mit Multifunktionslenkrad

und allerlei Assistenzsystemen

ist sowohl Fahrsicherheit als auch

Funktionalität und Bedienung gut und

sinnvoll umgesetzt. Dabei gehen Konnektivität

und Multimedia flüssig ineinander

über und fallen nur zu wenigsten

Zeitpunkten als unhandlich auf. Mit minimalistischen

Bedienfeldern wird hier

außerdem auf eine schöne schlichte

Gestaltung des Innenraums geachtet,

ohne unnötig viele Knöpfe oder Schalter.

Drehmoment

Beschleunigung

0-100 km/h

Höchstgeschwindigkeit

Kofferraumvolumen

Verbrauch

Co2-Emission

Reichweite

460 Nm

6,5 s

180 km/h

575 l

188 Wh/km

0 g/km

410 km

Länge (mm) 4.653

Breite (mm) 1.879

Höhe (mm) 1.622

Basispreis 45.700,00 €

Mit dem Skoda Enyaq Coupé RS iV kam

der Versuch, einen sportlichen Elektro-SUV

auf den Markt zu bringen, der

mit Leistung, Performance und Alltagstauglichkeit

überzeugen sollte. Wo er

bei Letzterem tatsächlich seine Größe

und Komfort ausspielen kann, scheitert

es teilweise noch an einem nicht optimal

abgestimmten Fahrwerk, was den

Fahrspaß und die Rennperformance

ein wenig drosselt. Nichtsdestotrotz

macht es Freude im Cockpit des Coupés

das Gaspedal zu drücken und sich im

täglichen Bedarf von A nach B bringen

zu lassen.

Bildquelle: skoda-media.de


M32 Automobil

Bildquelle: volkswagen-newsroom.com

Elegant, Extravagant, Elektrisch

Der Volkswagen ID.5

Mit dem SUV erweitert der deutsche Hersteller Volkswagen seine

Produktpalette um ein weiteres Elektrofahrzeug. Die Reihe tder ID

Modelle hat sich seit Veröffentlichung auf dem Markt gut durchsetzen

können. Nach dem ID.3 und dem ID.4 folgt nun der Größte Ableger

der Serie. Bekannt für ein auffallendes Äußeres bringt der ID.5 technische

Moderne und effizientes Fahren unter einer noch extravaganteren Karosserie

zusammen.

Technische Details

Im Konfigurator sind aktuell nur zwei

Motorisierungen des sogenannten

ID.5 Pro verfügbar. Mit dem Standardmodell

und der Performance Variante

ist hier bereits ein kleiner Spielraum,

was die Leistungsfähigkeit angeht. Für

sportlichere Atmosphäre und maximale

Leistung lässt sich auch schon das GTX

Modell bestellen. Nahezu 300 PS und

abgestimmte Getriebeautomatik bringen

den Fahrspaß erst richtig ins Rollen.

Neben den Leistungsfeatures nehmen

auch Komfort und Geräumigkeit

einen hohen Platz in der Prioritätenliste

ein. Bei einer Gesamtlänge von über

4,5 Metern finden sowohl in der ersten

Reihe als auch auf der Rückbank Passagiere

genügend Platz für Beine und

Kopf. Selbst großen Menschen sollte

ein aufrechter Sitz möglich sein. Der

Komfort wird allerdings nicht nur im Innenraum

garantiert. Durch den Einsatz

des Elektromotors wird ein äußerst

ruhiges und angenehmes Fahrgefühl

erzeugt. Beschleunigungen sowie

Bremsverhalten wirken aufgrund der

Abstimmungen konstant und gleichmäßig.

Schnellladetechnologie ermöglicht

innerhalb von nur 29 Minuten eine

ZUM VIDEO

Akkusteigerung von fünf auf 80 Prozent.

Laut Werksangaben lassen sich

so etwa 390 Kilometer Reichweite in

einer halben Stunde „tanken“. Dadurch

wird auch der Einsatz auf Langstrecke

oder Urlaubsfahrten angenehmer.

Design

Auffallend ist beim Exterieur besonders

der Blick auf die Seite des Fahrzeugs.

Die Reifen bilden zusammen mit

den Felgen des Fahrzeugs eine stabile

und robuste Optik, die das SUV-Dasein

bekräftigen und dem Fahrzeug seine

wuchtige Art verleiht. Bezogen auf die

Karosserie spiegelt die obere Hälfte

eine durchaus sportliche Limousine

wider. Betrachtet man nur die untere

Hälfte, sorgen vor allem die Seitenverkleidung

und das Heck dafür, dass

das Fahrzeug künstlich in die Höhe gezogen

wirkt. Gerade die Kombination

aus diesen beiden Designelementen

ermöglichen dem Fahrzeug den SUV-

Charakter, der auf einen vielfältigen

Einsatzbereich anspielt. Im Detail verstecken

sich schließlich weitere Einzelelemente,

wie beispielsweise das aktuelle

IQ.LIGHT mit Matrix-Technologie

oder der durchgehende LED-Streifen

TECHNISCHE DATEN

VW ID.5 Pro VW ID.5 GTX

Motor Elektromotor Elektromotor

Leistung 128 kW (174 PS) 220 kW (299 PS)

Getriebe

Drehmoment 235 Nm 310 Nm

Beschleunigung

0-100 km/h

1-Gang-Automatik

1-Gang-Automatik

Höchstgeschwindigkeit

Kofferraumvolumen

Verbrauch

10,4 s 6,3 s

160 km/h 180 km/h

549 l/ 1.561 l 549 l/ 1.561 l

16,9 kWh/100

km

17,1 kWh/100

km

Co2-Emission 0 g/km 0 g/km

Reichweite 516 km 491 km

Länge (mm) 4.599 4.599

Breite (mm) 1.852 1.852

Höhe (mm) 1.615 1.615

Basispreis 42.945,00 € 50.640,00 €

an der Front, die das zeitlose und zukunftsorientierte

Design des VW vollenden.

Fazit

Der Volkswagen ID.5 bietet mit seiner

Kombination aus Technologie, Moderne,

Fahrspaß und Fahrsicherheit

einen idealen Allrounder, der sowohl

im familiären als auch im individuellen

Nutzengebiet seine Anwendungsmöglichkeiten

findet. Mit Potenzial für

alle erdenklichen aufkommenden Alltagsaufgaben

gilt er als Allrounder der

SUV-Klasse, der Eleganz auf elektrisch

getriebenen Rädern durch die Straßen

versprüht.


Lokales 43

Guntiafest in Günzburg

Gefeiert wird am letzten Juni-Wochenende

Nach zweijähriger coronabedingter Pause soll das

Guntiafest in diesem Jahr wieder am 25. und 26.

Juni stattfinden Dies hat die Stadtverwaltung

nach einer Spitzenrunde unter der Leitung von Oberbürgermeister

Gerhard Jauernig entschieden. Das weit über

die Stadtgrenzen hinaus bekannte und beliebte Fest

wird wie in den Vorjahren gemeinsam durch Stadt und

Vereine ausgerichtet.

Bildquelle: Bernhard Weizenegger

Das Format des Guntiafestes besteht

daraus, dass es von den Vereinen mitgestaltet

und in großen Teilen auch

mitgetragen wird. Das Feedback, das

wir auf unsere Befragung zur Austragung

aus der Günzburger Vereinslandschaft

erhalten haben, war durchweg

positiv“, so der Oberbürgermeister.

Sowohl für die örtliche Wirtschaft, die

Brauerei, die Gastronomie, als auch für

die örtlichen Vereine hat das Guntiafest

mit seiner enormen Anziehungskraft

eine besondere Bedeutung, betont der

OB. Diese Tatsache war ebenfalls entscheidungsfördernd.

Beginn des Festes

ist der Nachmittag

des 25.

Juni, von wo aus

sich die Festivitäten

bis in die Nacht sowie über den

gesamten Sonntag, 26. Juni, erstrecken

und zu Musik, Tanz und Fröhlichkeit

einladen.

Auf die Besucherinnen und Besucher

wartet wieder ein spannendes

Programm

„Besonders freue ich mich auf die persönlichen

Begegnungen und die einmalige

Atmosphäre, die das Stadtfest

seit so vielen Jahren verkörpert“, sagt

Gerhard Jauernig. Das beliebte Guntiafest,

welches bereits seit 1977 in der

Günzburger Innenstadt veranstaltet

wird, hat wieder viele Attraktionen zu

bieten somit ist für Groß und Klein

hier definitiv das Richtige geboten.

Bildquelle: Alexander Kaya

Prominenter Besuch im Ulmer Tiergarten

Moderator Willi Weitzel schaut bei seinen Fans vorbei

Der beliebte deutsche Fernsehmoderator, Reporter und Filmproduzent

Willi Weitzel ging für seinen neuen Kinofilm „Willi und die Wunderkröte“

auf Promotionstour. Für die Kinder, die den sympathischen

Abenteurer aus der Kinder-Wissenssendung „Willi wills wissen“ kennen und

schätzen, war es ein besonderes Erlebnis, dem Star ganz nah zu sein. Auch

den Ulmer Tiergarten besuchte Willi und stand seinen Fans für Selfies, Autogramme

sowie allerlei Fragen zur Verfügung.

Dutzende Kinder warteten ganz aufgeregt

und voller Freude auf den prominenten

Besuch. Ebenfalls Tiergartenleiterin

Stefanie Kießling ließ sich den

besonderen Tag nicht entgehen

und organisierte eine

kleine Führung durch den

Donautunnel.

Großes Kino für die ganze

Familie

„Willi und die Wunderkröte“

ist bereits der zweite Kinofilm,

der alle wissbegierigen

Kinder wieder mit auf eine

spannende Reise nimmt.

Eine Kombination aus Spielund

Dokumentarfilm zieht

dabei nicht nur die kleinen Fans in den

Bann auch für die Erwachsen ist die

Verfilmung absolut sehenswert. Schon

2009 eroberte Willi Weitzel mit seinem

ersten Kinofilm „Willi und die Wunder

dieser Welt“ die Kinoleinwand und

schon jetzt sind alle Fans vom neuen

Film wieder hell auf begeistert.

Naturschutz, Nachhaltigkeit und gemeinschaftliches

Handeln

In „Willi und die Wunderkröte“ begibt

sich der Prominente auf Forschungsreise.

Das zu erreichende Ziel: Gemeinsam

mit der 11-jährigen Nachbarin

„Luna“ möchte der Tierfreund

Argumente für

die Erhaltung des

Dorfteichs finden.

Im Zentrum

des Films stehen

dabei Amphibien

und deren Artensterben.

Ob

es den beiden

gelingt, ihr Vorhaben

durchzusetzen,

lohnt sich

herauszufinden!


44 Lokales

DAS SCHWÖRFESTIVAL

IST ZURÜCK

Ein attraktives und vielfältiges Programm

Nach zwei Jahren Corona-Pause gibt es gute Neuigkeiten: Die Planungen

für die Schwörfeier 2022 und das Nabada laufen bereits auf Hochtouren!


Lokales 45

Der Schwörmontag stellt für Bewohner der Doppelstadt an

der Donau einen der wichtigsten Feiertage im Jahr dar. Mit

seinem geschichtlichen Ursprung bringt er Traditionen zurück

und ist stets mit allerlei attraktiven Aktionen geschmückt.

Dieses Jahr kehrt der Schwörmontag

und an den darauffolgenden Tagen

die sogenannte „Schwörwoche“ endlich

wieder in altem Glanz zurück und

bringt neben dem typischen Nabada

Wasserzug auch jede Menge bekannte

Künstler und Artisten in die Stadt. Jedes

Jahr am vorletzten Montag des Julis ist

er terminiert somit fällt er dieses

Jahr auf den 18. Juli 2022. Auch wenn

die Geschichte seinen Ursprung in der

alten Reichsstadt Ulm findet, weiten

sich die Veranstaltungen und Events

mittlerweile auch deutlich auf Neu-Ulm

aus. Nach langem Stillstand heißt es

nun bald kräftig Feiern und tolle Showacts

genießen.

Das diesjährige Programm

Die Lichterserenade auf der Donau am

Schwörsamstag (Samstag vor dem

Schwörmontag) zeigt jedes Jahr aufs

Neue einen einzigartigen Anblick von

12.000 Lichtern, die den Fluss in ein

knalliges Farbenmeer verwandeln. Einzigartige

Atmosphäre, die man unbedingt

mal selbst erlebt haben muss.

Rock am Petrus ebenfalls am

Schwörsamstag hat sich bereits seit

einigen Jahren als feste Veranstaltung

etabliert. Als Veranstalter sorgen der

Förderverein der Feuerwehr Neu-Ulm

und der THW Neu-Ulm für ein starkes

Programm mit Speis und Trank.

Schwörwochenfest „auf dem Schwal“

stellt eine Vielzahl an Veranstaltungen

im Open Air Stil dar, die allesamt

auf der Neu-Ulmer Insel stattfinden.

Auch neben dem sowieso

schon interessanten Kultur-

und Freizeitangebot der

Schwörwoche sind noch viele

bekannte Künstler zu dieser

Zeit in der Stadt. So zum Beispiel

TOTO: Die amerikanische

Super-Rock-Band kommt zum

Schwörsonntagskonzert 2022

auf den erstmals teilbestuhlten

Münsterplatz in Ulm!

Nabada

Klassische Karnevalsumzüge,

wie man sie aus der Faschingszeit

kennt, sind ja längst nichts

Neues mehr. Der Nabada dagegen

stellt eine Tradition dar, die man

so eher selten wiederfinden würde. Der

Wasserumzug über die Donau findet

seinen Ursprung unter anderem um

1800, als bereits die Jugend die Donau

zu Ausflugsstätten „hinuntergebadet“

ist und dabei auch ihre Kleidung mitgeführt

hat. Auch ein alter Kirchweihbrauch

spielt dabei in die Entwicklung

dieser Tradition mit herein. Der erste

offizielle Nabada fand 1927 statt und

gegen Ende der 1960er-Jahre wurde

das Event allen Teilnehmern geöffnet -

zuvor war er lediglich veranstaltenden

Vereinen vorbehalten.

Ursprung des Schwörmontags

Seine Herkunft findet dieser Feiertag

bereits im 14. Jahrhundert. Damals

herrschten zwischen den Patriziern

und den Zünften Streitigkeiten um

Machtverhältnisse im Stadtparlament.

Erst mit einem sogenannten „Großen

Schwörbrief“ im Jahre 1397 konnte der

Streit beigelegt werden. Demnach wurden

die Stimmrechte fair verteilt und

der Bürgermeister verpflichtet, jährlich

Rechenschaft abzulegen. Der gegenseitige

Treueschwur zwischen den Bürgern

und dem Stadtrat vom Schwörbalkon

des Ulmer Schwörhauses aus

wurde dabei mit Unterbrechung bis in

die heutige Zeit beibehalten. Auch dieses

Jahr ist wieder zu erwarten, dass

Ulms Oberbürgermeister mit seiner

Ansprache Erfolge des letzten Jahres

und Ziele des neuen Jahres formulieren

wird.


46 Lokales

Bildquelle: SSV Ulm 1846 Fußball

SSV Ulm 1846 Fußball wird Vizemeister

Hinter den Spatzen liegen spannende Spieltage

Die Fußballer des SSV Ulm 1846 müssen sich nach einer tollen, aber

auch dramatischen und anspruchsvollen Saison mit dem zweiten

Platz zufriedengeben. Ein Rückblick auf die spannenden Spieltage:

Zu Beginn der Saison in der Regionalliga

Südwest startete der SSV mit zwei

Remis. In den Spielen gegen die direkte

Konkurrenz, um den Aufstieg in die 3.

Liga, zeigten die Spatzen ihr Können.

Gegen den späteren Meister aus Elversberg

sowie die Kickers Offenbach

gewann der SSV überzeugend. Am 8.

Spieltag übernahm der SSV Ulm 1846

Fussball erstmals die Tabellenführung.

Die Spatzen waren über die gesamte

Saison hinweg in den Top 4 der Liga

und konnte sowohl spielerisch als auch

kämpferisch durchweg überzeugen.

Vor Beginn der Winterpause hatte das

Team mit großem Verletzungspech

zu kämpfen. Danach prägten einige

Corona-Infektionen die nächsten Wochen,

weshalb Trainer Wörle häufiger

auf Verstärkung aus der U19 bauen

musste. Acht Siege in Serie verbuchten

die Spatzen und konnten sich auf dem

zweiten Tabellenplatz etablieren. Bis

dato kassierte der SSV nur drei Gegentore

im Jahr 2022.

Zum Ende der Saison gingen Elversberg,

Offenbach und der SSV Ulm 1846

Fussball Kopf an Kopf in die verbleibenden

Spiele. Am letzten Spieltag verabschiedeten

sich die Spatzen mit einem

tollen 3:2 Heimsieg in Unterzahl. Mit

dem Sieg konnte man sich auch den

hervorragenden zweiten Tabellenplatz

sichern. Mit 77 Punkten aus 36 Spielen

und einem Torverhältnis von 60:30 beendet

der SSV die Ligasaison.


ALLES WIRD TEURER -

WIR NICHT!

Preis-Versprechen: Keine Preiserhöhung für

Bestandsmitglieder, solange der Vertrag läuft.

JETZT

MITGLIED

WERDEN!

BLAUBEURER STR. 95

89077 ULM

www.trendyone-fitness.de

IM BLAUTAL-CENTER


48 Lokales

Mobilitätsservice am Günzburger Bahnhof

Ein barrierefreies Angebot für Rollstuhlfahrende

Eine große Erleichterung für alle Menschen mit Handicap gibt es nun

am Günzburger Bahnhof: Das barrierefreie Angebot ist eine Kooperation

zwischen Stadt, Landkreis, der Deutschen Bahn und dem

Bayerischen Roten Kreuz. Für die meisten von uns ist Mobilität und schnell

von A nach B zu gelangen, eine Selbstverständlichkeit, doch für Rollstuhlfahrende

war die Nutzung des

Fernreiseverkehrs leider

nicht zu bewältigen. Bisher

mussten Menschen mit

körperlichen Einschränkungen

zunächst mit der

Regionalbahn in Richtung

Ulm oder Augsburg fahren,

um diesen nutzen zu

können.

Die Kosten für den Hublift

und etwaige Wartungen und

Reparaturen wurden dabei von der

Deutsche Bahn übernommen. Als ein

weiterer Kooperationspartner erklärte

sich der BRK Kreisverband Günzburg

bereit. Durch die Mitarbeitenden wird

der Service vor Ort, der unter anderem

die Bedienung des Hublifts und damit

die Unterstützung beim Zu- oder Umsteigen

beinhaltet, gestemmt. Die anfallenden

Ausgaben für diesen Service

tragen die Stadt zu zwei und der Landkreis

zu einem Drittel.

Der Mobilitätsservice ist für alle

Beteiligten ein großes Anliegen gewesen

„Als Modellkommune sind wir der

Umsetzung des Projekts „Günzburg

barrierefrei 2023 damit ein

weiteres Stück nähergekommen“,

freut sich der Oberbürgermeister

Gerhard Jauernig.

Auch Thomas Burghart, Behindertenbeauftragter

der

Stadt Günzburg und zukünftiger

Nutzer dieses Service,

begrüßte die Umsetzung am

Günzburger Bahnhof und

bedankte sich bei Stadt und

Landkreis. Das barrierefreie

Angebot steht von Montag bis Sonntag

zwischen 6 und 21 Uhr zur Verfügung.

Für die Hilfeleistung bedarf es einer

rechtzeitigen Anmeldung über die Mobilitätsservice-Zentrale

der DB.

Bildquelle: Carmen Willer / Stadt Günzburg

Azubi

KOLUMNE

The Trainee Gaze „Geld regiert die

Welt“

Eine neue Ausgabe unserer Azubi-Kolumne

ist da, ich bin Leonie und ein großer

Motorsport Fan. Leider prägt Geld

den Motorsport wie in keinem anderen

Sport. Deshalb beschäftige ich mich

schon länger mit diesem Thema.

Die Formel 1 ist ein riesiges Milliardengeschäft.

Rennstrecken sind auf der

ganzen Welt verteilt, Sponsoren und

TV-Anstalten, selbst Netflix zahlt jedes

Jahr Millionenbeträge, nur um dazu

zu gehören, in der Königsklasse des

Motorsports. Doch nicht nur Sponsoren

und Austragungsorte stecken eine

Menge Geld in die Formel 1. Auch Fahrer

zahlen ihr ganzes Leben in ihre Karriere ein, der

Aufstieg in die Königsklasse ist deshalb auch so hart

für talentierte Fahrer, die wenig Geld besitzen. Denn

eines zeigt sich: ohne Geld kein Cockpit. Talent alleine

reicht meistens nicht aus. Nur in Glücksfällen wie

beispielsweise Hamilton, der schon in jungen Jahren

von seinem Hersteller McLaren unterstützt worden

ist, schaffen den Sprung in die Formel 1. „Paydriver“

nennt man die Fahrer, die durch Sponsoring den

Weg in die Formel 1 finden und mit dem Geld das

Team unterstützen. Das beste Beispiel hierbei: der

Ex-Teamkollege von Mick Schumacher. Er brachte

Leonie Pfister Kauffrau für Büromanagement im 1. Lehrjahr

zusammen mit seinem Vater Dmitry Mazepin, Millionen

mit in die Formel 1. Doch fahrerisch unterlag

er seinem deutschen Teamkollegen nahezu immer.

Auch wegen seinem Verhalten auf und abseits der

Strecke bekam der Russe viel Kritik mit, aber solange

das Geld fließt, konnte das Team nichts gegen

ihn unternehmen. Dazu muss man mittlerweile

aber sagen, dass die meisten Paydriver sehr gute

Fahrer sind und Fälle wie Mazepin Einzelfälle sind.

Zhou zum Beispiel kämpfte bereits in den unteren

Klassen häufig um Siege. In der Formel 2 fuhr er gemeinsam

mit Oscar Piastri um die Meisterschaft,

wurde am Ende jedoch nur Dritter. Andere, wie zum

Beispiel Lance Stroll, Sohn von Milliardär und Aston-Martin-Mitbesitzer

Lawrence Stroll, haben sich

auch bereits in der Formel 1 bewiesen. Jedoch finde

ich persönlich, dass die Formel 1 oder auch andere

Sportarten mit so viel Show und Geld nicht unbedingt

besser werden. Lieber anspruchsvolle und Sichere

Strecken als viel Show. Denn meiner Meinung

nach sind Strecken wie Miami und Jeddah einfach

nur aus viel Geld und Show entstanden, das Gefühl

von Motorsport wird bei fake Hafen, Meerjungfrauen

im Pool und Prominenten in den Boxen einfach

zu Nichte gemacht. Ebenfalls sollen Strecken wie

Spa dann einfach nicht mehr auf dem Kalender sein.

Ich denke, der Motorsport sollte langsam etwas

umdenken und den Sport einfach so lassen wie bisher,

denn das Gefühl alleine macht es doch so schön.


Events 49

Event-Highlights

Mehr Termine online unter www.trendyone.de

04. Juni 2022 | ab 11:00 Uhr

11. Juni bis 23. Juni 2022

18. Juni 2022 | 08:00 bis 16:00 Uhr

Neu-Ulmer Stadtfest

Innenstadt Neu-Ulm

Rathausplatz

89231 Neu-Ulm

Nach zwei Jahren coronabedingter Pause

startet die Verwaltung gemeinsam mit den

Vereinen der Stadt, externen Anbietern und

Radio 7 als Medienpartner wieder durch

und organisiert das nunmehr 40. Neu-Ulmer

Stadtfest. Ein reichhaltiges Speisen- und

Getränkeangebot garantieren die örtlichen

Vereine und die Brauerei Goldochsen. Rund

um den Rathausplatz sowie entlang der

Ludwigstraße und der Augsburger Straße

bis hin zum Petrusplatz werden kulinarische

Schmankerl von deftig bis süß angeboten.

Für die richtige Partystimmung sorgen

musikalische Acts auf dem Rathausplatz,

dem Petrusplatz und dem Johannesplatz.

Weitere Infos zum Stadtfest gibt es auf der

städtischen Website unter www.neu-ulm.

de/stadtfest

Bildquelle: Stadt Neu-Ulm

19. Juni 2022 | 20:00 Uhr

Ulm Moves!

ROXY, im Stadthaus, im

Theater Ulm und im ulmer

zelt

89073 Ulm

Nach einer langen Corona-Pause findet zum

4. Mal das beliebte Ulmer Tanzfestival „Ulm

Moves“ statt. Vom 11. bis 23. Juni treffen im

ROXY, im Stadthaus, im Theater Ulm und

im ulmer zelt Kondition auf Beweglichkeit,

Impro auf Jazz und Spitze auf Streetdance!

Die regionale Tanzszene und internationale

Akteure vermitteln die ganze Bandbreite

der Tanz-Leidenschaft und sorgen für unvergessliche

Auftritte. Tänzerinnen und Tänzer

aus Ulm ziehen durch die Stadt und zeigen

an sieben Stationen ihr Können. Darüber

hinaus werden preisgekrönte Choreographen

aus verschiedenen Ländern zu Gast in

der Donaustadt sein. Vor vier Jahren kamen

insgesamt 7.000 Besucher zum Festival.

Das wollen die Veranstalter dieses Jahr erneut

erreichen ganz umsonst und immer

draußen!

Bildquelle: facebook.com/ulmmoves

25. Juni 2022 | 20:15Uhr

Flohmarkt

ulmer zelt

Friedrichsau

89073 Ulm

Es ist wieder Zeit für einen traditionellen ulmer

zelt Flohmarkt. Am 18. Juni 2022 von

8:00 bis 16:00 Uhr gibt es wieder einen Ort

für Schnäppchenjäger im ulmer zelt. Der

Aufbau ist ab sechs Uhr und die Standgebühr

inklusive KFZ-Stellplatz beträgt fünf

Euro/Meter. Es ist keine Anmeldung nötig.

Die Marktordnung findet Ihr auf der offiziellen

Homepage unter www.ulmerzelt.de. Viel

Spaß beim Stöbern!

Bildquelle: facebook.com/ulmerzelt

25. Juni 2022 | 10:00 bis 14:00 Uhr

Wincent Weiss

Wiley Sport- und

Freizeitpark

Wileystraße

89231 Neu- Ulm

Lange mussten sich die Fans gedulden, nun

hat das Warten endlich ein Ende. Wincent

Weiss tritt in Neu-Ulm mit seiner exklusiven

Sommertour auf. Dort performt er unter anderem

seine Single "Einmal im Leben" und

viele seiner alten und neuen Hits. Er schenkt

seinen Fans mit der Single eine Hymne der

Selbstliebe. Denn mit den Worten “Du bist

perfekt, so wie du bist” und “Dich gibt es

nur einmal im Leben”, versichert er ausdrucksstark,

dass wir genug sind.

Bildquelle: Allgäu Concerts

Mark Forster Liebe

Open Air 2022

Wiley Sport- und

Freizeitpark

Wileystraße

89231 Neu-Ulm

Mark Forster setzt endlich seine LIEBE

Open Air Tour aus 2019 fort, die er aufgrund

der Corona Pandemie nicht fortsetzen konnte.

In seinem aktuellen und fünften Album

„Musketiere“ singt er über sein Leben mit

Songs wie „Nur ein Traum“, „Mellow Mellow“,

oder „Leichtsinn“. Auch Marks Hit

„Übermorgen“ wird beim Konzert sicherlich

für eine super Stimmung sorgen. Bestimmt

wird Forster auch seine mega Hits, „Chöre“

oder „Au Revoir“ mitbringen und die Masse

zum Tanzen bringen.

Bildquelle: Allgäu Concerts

Edelfummelflohmarkt

ROXY Ulm

Schillerstraße 1/12

89077 Ulm

Auf diesem besonderen Edelfummelflohmarkt

ist wirklich für jeden etwas dabei. Von

vielen tollen Vintage Schnäppchen bis hin zu

Designer Kleidung, hier gibt es wirklich alles,

was das Herz begehrt. Neben den Klamotten

werden auch kleine Snacks, Kaffee und

frische Getränke angeboten, um auch für

das leibliche Wohlergehen zu sorgen. Lassen

wir die Schnäppchenjagd beginnen.

Bildquelle: adobe.stock/hanohiki


50 Lokales

VORSCHAU

Diese und weitere Themen

lesen Sie in der kommenden

Ausgabe von TRENDYone:

Freizeit

Die besten Alternativen zu Airbnb

Themenauswahl

nach Leserwunsch

Social-Media Umfragen von TRENDYone

Um das auch in Zukunft mindestens

genauso gut oder noch besser

gestalten zu können, brauchen wir

Ihre Mithilfe! Denn Ihre Meinung

ist für uns die Wichtigste. Über die

Social-Media-Kanäle (Instagram

& Facebook) des Verlages gibt es

immer wieder Leserumfragen. So

auch in diesem Monat: Hier wollten

wir von Ihnen wissen, über welches

Thema Sie in der Kategorie „Fashion &

Beauty“ in der kommenden Ausgabe

lesen möchten. Unsere Leser haben

sich dafür entschieden, mehr über

die Bewegung „Body-Positivity“ zu

erfahren. Inzwischen ist der Trend dank

sozialer Medien zu einem weltweiten

Phänomen geworden. Warum die

Body-Positivity-Bewegung noch einen

langen Weg vor sich hat, erfahren Sie

im neuen TRENDYone Magazin!

Leben & Wohnen

Ein Swimmingpool im Garten Alles,

was Sie wissen müssen

Fitness & Gesundheit

Mückenspray selber machen: Schutz

mit natürlichen Zutaten

Familie

Der erste Sommer mit Baby


Tickets auf donau3fm.de

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!