29.05.2022 Aufrufe

Bevenser Nachrichten Juni 2022

Neues und Interessantes aus der Samtgemeinde Bevensen-Ebstorf mit Tipps für den täglichen Bedarf, lesenswerten Berichten aus Gegenwart und Historie, Satire, Meinung und Mitteilungen.

Neues und Interessantes aus der Samtgemeinde Bevensen-Ebstorf mit Tipps für den täglichen Bedarf, lesenswerten Berichten aus Gegenwart und Historie, Satire, Meinung und Mitteilungen.

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN
  • Keine Tags gefunden...

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

Heißer als 2018 ??!

35°C

ab

alle Möbel

GRATIS! *

35°CÜ B E R

© Elke Imle/pixelio.de

*) Klettert am 31.07.2022 (mitten im Hochsommer/

Hundstage) das Thermometer an der DWD-

Wetterstation Hannover Flughafen über

die 35°-C-GRENZE, erstatten wir Ihnen

den gesamten Kaufpreis** Ihrer vom

11.06.--26.06.22

bei uns gekauften Möbel zurück!

**) bis zur maximalen Versicherungssumme

29549 Bad Bevensen · Krummer Arm 5 · Tel. 0 58 21/410 31 · Fax 0 58 21/ 28 70

www.moebel-reck.de · info@moebel-reck.de


300 Ausgaben – 25 Jahre

Liebe Leserinnen und Leser,

was? 25 Jahre ist das schon her? Allerdings,

denn Sie halten gerade die Ausgabe

Nr. 300 in Ihren Händen. 300 Ausgaben

der Bevenser Nachrichten und

dazu noch das eine oder andere Sonderheft,

vorzugsweise zum Schützenfest in

Bad Bevensen. Keine ganz

schlechte Leistung für einen

kleinen Betrieb hier in

der kleinen Stadt, die dazu

in den letzten Jahren recht

arg gebeutelt wurde.

Aber es sind 25 Jahre, in

denen wir uns redlich bemühten,

Ihnen immer wieder

interessante Berichte,

Tipps, manchmal auch das

eine oder andere Interview

und natürlich das Neueste

aus Politik und Wirtschaft in unserer Samtgemeinde

mitzuteilen.

Wenn ich da an die Anfänge zurückdenke

. . . Man ist ja ab und zu auch ein

wenig nostalgisch. So findet sich z. B.

der Rechner, auf dem die ersten Bevenser

Nachrichten entstanden, immer noch

in unserem Haus. Und wie der Druck damals

aussah: Aus heutiger Sicht noch etwas

eintönig und vor allem: einfarbig. Um

große Auflagen vollfarbig drucken zu können,

fehlte zum Startschuss der Bevenser

Nachrichten einfach das Equipment. Acht

Jahre lang gab es nur eine zweite Farbe,

das Grün aus dem Wappen der Stadt.

Manchmal auch eine dritte Farbe, wenn

der Kunde bereit war, dafür zu zahlen.

2005 dann erstmals zaghafte Schritte

in die Vollfarbigkeit, zumindest beim Umschlag.

Und 2007, zum 10-jährigen Bestehen,

dann der Durchbruch: Von dieser

Ausgabe an gab es nichts anderes mehr

als vollfarbige Magazine, die dazu auch

noch gut bei Ihnen ankamen.

Seitdem wurde immer

wieder einmal eine Kleinigkeit

geändert. Der Titelbogen

wurde von überflüssigen

Grafiken entlastet, die

Schrift modernen Erfordernissen

angepasst, schlussendlich

auf serifenbetonte

Schriften und weiteren Ballast

verzichtet. Bilder wurden

größer, Texte kompakter,

Linien klarer. Und

seit gut vier Jahren quäle ich

Sie mit einem Vorwort, in dem ich meine

geistigen Ergüsse darlege.

Und wir sind dabei noch lange nicht am

Ende. Immer wieder muss sich das Magazin

neuen Erfordernissen anpassen. Nicht

nur als Print-Ausgabe, auch im Netz sind

die Bevenser Nachrichten als Magazin

zum Umblättern zu finden. Der Auftritt im

Internet hat ebenfalls mehrere komplette

Relaunchs hinter sich und sogar im Social

Media-Bereich sind wir mit tagesaktuellen

Meldungen vertreten.

Wer hätte das gedacht – damals, vor 25

Jahren, als alles begann?

Wer in die erste Ausgabe blicken kann,

wird feststellen, dass viele der damaligen

Betriebe, die das Magazin durch ihre Wer-

bung unterstützten, heute nicht mehr

existieren. Dafür sind neue Unternehmen

hinzugekommen. Einige allerdings waren

von der ersten Ausgabe an dabei.

Und genau dies sorgt dafür, dass Sie

Monat für Monat die aktuelle Ausgabe

lesen können. Was wären die Bevenser

Nachrichten ohne die Werbetreibenden?

Sie würden nicht mehr existieren.

Daher auch meine Bitte: Wenn Sie

einkaufen gehen, wenn Sie sich Angebote

unterbreiten lassen, dann fragen

Sie doch zuerst vor Ort, bevor Sie

in die Ferne schweifen. Nicht nur, dass

die Betriebe dies als Wertschätzung ihrer

Arbeit sehen können, nein, sie sind auch

diejenigen, die mit ihren Gewerbesteuern

einen großen Teil zum Erhalt und Ausbau

der Infrastruktur vor Ort beitragen. Dazu

sponsern sie alle möglichen Vereine und

Events. Es wäre doch schade, wenn das

alles eingestellt werden müsste. Das Internet

jedenfalls brauchen wir nicht um

Spenden bitten.

Nun aber genug davon. Selbstverständlich

gibt es auch in diesem Monat

wieder viel in unserer Samtgemeinde zu

erleben. Lesen Sie in diesem Heft, was

passieren wird. Und achten Sie besonders

auf den Mittelteil, denn es gibt wieder ein

Schützenfest in Bad Bevensen und alles

Wissenswerte hierzu erfahren Sie bei uns.

Genießen Sie die ersten Sommertage

und bleiben Sie uns gewogen!

Ihr

Jürgen Schliekau,

Herausgeber

Qadasi & Maqhinga –

live in concert

Südafrika-Konzert, 28. Juni 2022, 19.30 Uhr

Dreikönigskirche Bad Bevensen

Musik kennt keine Hautfarbe:

Qadasi (steht in Zulu für der

»Weiße«) & Maqhinga leben das

seit Jahren mit ihrer Folkmusik.

Beide sind Botschafter der traditionellen

Maskandi-Musik, die

ihre Wurzeln in der Kultur der

Zulus hat und erobern die internationalen

Bühnen dieser Welt.

David Jenkins (Qadasi) entdeckte

als 10-Jähriger seine

Leidenschaft für die Sprache

und Musik der Zulu: In Empangeni

nahe der Großstadt Durban

aufgewachsen, begleitete

er seinen Vater, einen Journalisten,

auf seinen Reportagereisen

durch das Zululand. David

brachte sich selbst das Gitarrespielen

bei und setzte gegen

Widerstände durch, in der Schule

die Sprache der Zulus zu lernen

und nicht Afrikaans, das der

Schuldirektor im Post-Apartheid

Zeitalter Südafrikas noch immer

für einen Weißen als einzig angemessene

Sprache empfahl.

2010 lernte David Jenkins (Qadasi)

dann Maqhinga Radebe

kennen: »Meister« Maqhinga,

der als Maskandi-Gitarrist bereits

seit den 1980er Jahren ei-

Autoruf 2828 | Inh. M. Knak | Kirchenstr. 8 | 29549 Bad Bevensen

nen herausragenden Ruf hatte,

stimmte Davids neues Instrument,

die klassische Concertina,

und wurde Davids Mentor.

Ihre Musik vereint, versöhnt,

begeistert, überwindet Grenzen,

bewegt . . .

Ein wahres Sommer-Highlight,

zu dem die Ev.-luth. Gesamt-Kirchengemeinde

Bevensen-Medingen,

der Südafrika-Partnerschaftskreis

und

das Ev.-luth. Kita-Zentrum Bad

Bevensen im Rahmen seiner Jubiläumswoche

einladen!

Eintritt frei, Spenden erwünscht!

2

Juni 2022


Zum Jubiläum: Grußwort des

Samtgemeindebürgermeisters

Wer hätte das gedacht, dass

du eines Tages Bürgermeister

und ich dein Stadtdirektor

werden würde, als wir noch

gemeinsam in der ersten Klasse

bei Herrn Alpers saßen?

Aber so ganz überraschend

ist es eigentlich nicht: Dein

Interesse an der Stadt Bad

Bevensen geht weit über das

normale Maß hinaus – es ist

dir sprichwörtlich in die Wiege

gelegt worden und du hast

es mit jeder Pore dankend aufgenommen.

Somit ist es kaum

verwunderlich, dass du vor 25

Jahren eine stadteigene Zeitung

ins Leben gerufen hast.

Die »Bevenser Nachrichten«

haben sich zu einer festen

Institution unseres Kurortes

entwickelt. Jeden Monat laufen

die Druckerpressen deiner

Siebenstern-Druckerei auf

Hochtouren und am Ende liegen

13 000 Exemplare bereit,

die kostenlos im Gebiet der

alten Samtgemeinde Bevensen

verteilt werden. Meinen

Glückwunsch zu 25 Jahren

lokalen Informationen aus erster

Hand!

Dein Interesse gilt aber nicht

nur der Gegenwart und Zukunft

unserer Stadt, sondern

auch insbesondere der Vergangenheit.

Wer sich mit dir

unterhält, der kann mal ganz

schnell in andere Jahrhunderte

abdriften. Aber wer nun

R

B

Bestattungsinstitut

Rudolf Bollow

Wenn der Tod

geliebtes Leben nimmt,

ist man selten darauf vorbereitet.

Martin Feller. Foto: J. Quast.

mal in einem Museum aufgewachsen

und Vorsitzender

des Historischen Vereins ist,

der kennt sich aus.

Wir haben nicht nur gemeinsam

die Grundschule besucht,

wir sind auch vor 26 Jahren

gleichzeitig in die Politik eingestiegen.

Du zwar bei der CDU

und ich bei den Grünen, aber

wir haben so manches Wortgefecht

auf einer fairen Basis

miteinander ausgetragen und

erleben dürfen, wie sich unsere

Stadt über die Jahrzehnte

entwickelt. Wir waren nicht

immer einer Meinung, aber

haben wir beide doch immer

ein gemeinsames Ziel: unsere

Stadt ein Stück lebenswerter

zu machen. Deine »Bevenser

Nachrichten« sind ein Baustein

des großen Ganzen und deshalb

freuen wir uns alle auf die

nächsten 25 Jahre.

Ausgabe 1.

Erinnerungen an

25 Jahre

Ihr Magazin verlost Einkaufsgutscheine

25 Jahre sind eine lange Zeit.

Das sind auch 25 Jahre, in denen

wir uns bemüht haben,

Ihnen immer wieder das Aktuellste,

Wissenswerteste, Neues-

Coupon:

25%***

te, Lustigste und Wichtigste zu

präsentieren. Ob uns das immer

gelungen ist?

Eines ist uns aber in all den

Jahren gelungen: wir haben

uns von reißerischen Schlagzeilen

ferngehalten und uns stets

um größtmögliche Sachlichkeit

bemüht.

Aus dem zunächst eher unscheinbaren

Blättchen, welches

die Bevenser Nachrichten zum

Start ja zweifellos waren, gedacht

als reines Mitteilungsblatt

mit Nachrichten aus Vereinen,

Verbänden und der

Samtgemeindeverwaltung, ist

bereits nach wenigen Jahren

ein Monatsmagazin geworden,

welches mittlerweile in vielen

Haushalten nicht mehr wegzudenken

ist.

Lesen Sie weiter auf Seite 4

Herzlichen Glückwunsch zum 25-jährigen Bestehen!

Zum 25. Geburtstag der Bevenser Nachrichten:

auf einen

Artikel

nach Wahl

Ausgenommen sind verschreibungspflichtige

Arzneimittel, Zuzahlungen, Sonderangebote,

Regulafit, Bodymed und Bücher. Keine Doppelrabattierung!

***) Im Vergleich zu unserem regulären Verkaufspreis.

Gültig vom 01.06.–30.06.2022.

Nur 1 Coupon pro Kunde und Tag!

Wir stehen Ihnen gerne

Tag & Nacht zur Seite!

Erd- und Feuerbestattungen · Seebestattungen

Baumbestattungen · Tree of Life · Vorsorge

Erledigung aller Formalitäten

Meisenweg 2 · 29549 Bad Bevensen

Telefon 0 58 21/75 03

www.bestattungsinstitut-bollow.de

Apotheker Ingo Apel e.K.

Krummer Arm 1

29549 Bad Bevensen

Tel. 0 58 21/30 44

www.ratsapotheke-bad-bevensen.de

info@ratsapotheke-bad-bevensen.de

Mo.–Fr. 8.00–19.30 Uhr · Sa. 8.30–13.00 Uhr

Apotheker Ingo Apel e.K.

Bahnhofstraße 16

29549 Bad Bevensen

Tel. 0 58 21/41100

www.apotheke-am-bahnhof-bad-bevensen.de

info@apotheke-am-bahnhof-bad-bevensen.de

Mo.–Fr. 8.00–18.30 Uhr · Sa. 8.00–13.00 Uhr

Weitere Angebote finden Sie in den Flyern der Apotheken mit den

Juni 2022

3


Historisches

Gasthaus

Matjes

Spanferkel

Kirchenstraße 6 • 29549 Bad Bevensen

Tel. (0 58 21) 24 55 • E-Mail anno1825@t-online.de

www.anno1825.de • Inh. Petra Oelsner

Unsere aktuellen Öffnungszeiten

entnehmen Sie bitte dem Aushang am Haus!

Reservieren Sie per WhatsApp! 0152 22 76 75 37

Als die Bevenser Nachrichten

starteten, ging dies mit äußerst

dürftigen Mitteln los: Druck

denken. Und wenn jemand eine

W nedrew ri

H hcsnuwkcülG nehcilzre

d

muz nethcirhcaN resneveB ne

2 !muälibuJ.5

G

A

W muz nereilutarg ri

J nehcsnüw dnu muälibu

w .glofrE leiv nihretie

rutnegalarene

P saerdn rhubehcu

J 2 .rtsnha

2 B 9459 nesneveB da

T 850nofele0112 14

a p .saerdn @rhubehcu

g d .reahto

e

Wir gratulieren den

Bevenser Nachrichten zum 25. Geburtstag!

– Wir helfen, Erinnerungen zu gestalten –

Familienbetrieb seit 1896

ausschließlich in schwarz-weiß,

die einzige Farbe, die hinzukam,

war das Bevensen-typische

Grün auf dem Titel in Anlehnung

an die Bevenser Fahne. An

farbige Anzeigen war nicht zu

andere Farbe gewünscht hatte,

a .neßotsna eiS fu

verursachte das Extrakosten.

Wenigstens wurde das Magazin

nicht mehr im Blei- oder Maschinensatz

mit Bildern als Zinkklischees

hergestellt, sondern

schon auf einem Computer.

Mit einer Auflage von 10 000

Exemplaren startete Ihr Samtgemeinde-Magazin

im Juli 1997,

mitten in den Sommerferien,

und obwohl die Erstauflage

kaum die Kosten decken konnte,

kam es schon so gut an,

dass bereits die August-Ausgabe

von den ersten Einwohnerinnen

und Einwohnern erwartet

wurde.

Das Geleitwort stammte übrigens

vom damaligen Stadtund

Samtgemeindedirektor

Hans-Bernd Kaufmann.

Entstanden ist die Idee, als

der Herausgeber zu Besuch

Grabsteine

HANS-BENNO MEYN

Natursteinbetrieb e.K.

Kurze Bülten 14 – 29549 Bad Bevensen – Tel. (0 58 21) 1318

Herzlichen

Glückwunsch

zu 25 Jahren!

Senioren- und Pflegeheim

Heinemann

Klosterweg 6 • 29549 Bad Bevensen

Tel. (05821) 1497

www.seniorenpflegeheim-medingen.de

Herzlichen Glückwunsch zu 25 Jahren Bevenser

Nachrichten, die Informationsquelle für alle Einwohner:innen

unserer Stadt und Samtgemeinde.

Wir als »Zugezogene« haben die Bevenser Nachrichten

vom ersten Moment an gelesen und sind

dankbar, dass es so ein Stadt-Magazin kostenfrei

und regelmäßig gibt.

Das Angebot an Veranstaltungen war für uns

so vielseitig und interessant, dass wir uns hierüber

gleich mit unseren neuen Nachbarn ausgetauscht

haben und gemeinsam wurden dann entsprechende

Termine geplant.

Auch die Anzeigen der ortsansässigen Unternehmen

an dieser Stelle waren hilfreich und wurden fleißig studiert, galt es

doch, bei der Wohnungssanierung ortsansässige Handwerksbetriebe zu kontaktieren.

Die Seite über das »historische Bevensen« zeigt uns Neubürgern, wie schnell

sich das Stadtbild verändert.

Die vielfältigen Beiträge aus den Vereinen zeigen, wie groß das ehrenamtliche

Engagement in unserer Stadt ist.

Wir wünschen, dass uns die Bevenser Nachrichten noch lange als Druckausgabe

erhalten bleibt.

Weiter so und freundliche Grüße

Bernd Peter, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Bad Bevensen

in der Hansestadt Demmin in

Meck lenburg-Vorpommern

weilte und dort ein Exemplar

der Demminer Nachrichten in

die Hände bekam. Mit dem Gedanken

»Das kann Bad Bevensen

auch« kehrten der Herausgeber

und seine Begleiter nach

Bad Bevensen zurück und widmeten

die folgenden zwei Monate

der Erstkonzeption.

Informativ sollte es sein, ansprechend

in Inhalt und Gestaltung

und frei Haus an alle Einwohner

der Samtgemeinde geliefert

werden. Kostendeckend

musste es ebenfalls arbeiten.

Zeitungspapier sollte nicht ge-

nommen werden, denn schon

vor der ersten Auflage war klar,

dass man sich unterscheiden

wollte von den anderen Magazinen

am Markt.

Auch Autoren für den unterhaltsamen

Teil mussten gesucht

werden. Die der ersten Stunde

waren neben dem Herausgeber

noch Herr Jürgen Warnecke,

der Geschichten aus dem

Bevensen vergangener Tage er-

Lesen Sie weiter auf Seite 5

Impressum

Die Zeitung »Bevenser Nachrichten« erscheint monatlich.

Herausgeber: Siebenstern-Druckerei Schliekau KG, Bad Bevensen, Tel. (05821) 1384, Fax 43804.

Redaktion: Jürgen Schliekau (ju).

Texte: Jürgen Schliekau, Michael Schliekau, GENT DIE TEXTAGENTUR und weitere.

Gestaltung, Satzherstellung und Druck: Siebenstern-Druckerei Schliekau, Bad Bevensen.

Anzeigenannahme und -gestaltung: Siebenstern-Druckerei Schliekau, Bad Bevensen. Es gilt die

Anzeigenpreisliste in der Fassung vom 1. Mai 2022.

Annahmeschluss f. Ausg. 7/2022: 11. 6. 2022.

Haushalte in der alten Samtgemeinde Bevensen erhalten kostenlos ein Exemplar pro Ausgabe. Für

nicht gelieferte Exemplare kann kein Ersatz gefordert werden, sie können jedoch in der Samtgemeindeverwaltung

oder beim Schliekau-Verlag abgeholt oder gegen Portokostenerstattung zugesandt

werden. Weitere Ansprüche egal welcher Art können nicht gestellt werden.

Verantwortlich für Veröffentlichungen und Artikel: Die namentlich aufgeführten Verfasser und/oder

Institutionen. Sämtliche Veröffentlichungen erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen, jedoch ohne

Gewähr für ihre Richtigkeit. Artikel der Autoren stellen nicht in jedem Fall die Meinung der

Redaktion dar. Für die in den Anzeigen gemachten Angaben zeichnen die Auftraggeber

verantwortlich. Annahmeschluss f. Veröffentlichungen, Ausg. 7/2022: 11. 6. 2022.

Herausgeber, Redaktion und Druckerei übernehmen keine Gewähr für unverlangt zugesandte

Manuskripte und/oder Bilder/Dokumente.

Monatliche Auflage: 13 000 Exemplare.

Die Entnahme von Anzeigenvorlagen und/oder Artikeln zur weiteren

Verwendung jedweder Art ist untersagt und wird strafrechtlich verfolgt.

Ihr heißer Draht zu uns: Tel. 05821/1384, Fax 43804, E-Mail: schliekau-druck@t-online.de

4

Juni 2022


Tag ND UE

27 FR LI AH

28 SA TW EA

29 SO TW B

30 MO RE EA

31 DI SO HE

1 MI HS IL

2 DO WR K

3 FR TW N

4 SA LI RO

5 SO LI AS

6 MO SO A

7 DI AB AH

8 MI WA AS

APOTHEKEN-NOTDIENST

vom 27. Mai bis 4. Juli 2022

Tag ND UE

9 DO AB B

10 FR EE EA

11 SA RB HE

12 SO RB IL

13 MO WA K

14 DI LI N

15 MI RE RO

16 DO RB W

17 FR GÖ A

18 SA TW AH

19 SO TW AS

20 MO WR B

21 DI WA EA

Tag ND UE

22 MI RB HE

23 DO RB IL

24 FR WA K

25 SA AB N

26 SO AB A

27 MO LI W

28 DI EE A

29 MI HS AH

30 DO LI AS

1 FR RE B

2 SA EE A

3 SO EE HE

4 MO SO A

Diensthabender Arzt: 116 117 · Notruf: 112

Irrtum und Änderungen vorbehalten!

Die Ratsapotheke Bad Bevensen ist montags bis freitags

von 8.00 bis 19.30 Uhr für Sie geöffnet.

ND = Notdienste Mo.–Fr. 18–8 Uhr im Kreis UE und Bad Bevensen

Notdienste an Feiertagen, Samstag u. Sonntag v. 8–8 Uhr d. Folgetages

UE = Notdienste in Uelzen

zählte, und Ernst Friedrich, der

sich mehr auf Historisch-Lehrreiches

bezog.

Wussten Sie übrigens, dass

das Mobile Kino Niedersachsen

schon damals seine Termine in

den Bevenser Nachrichten bekannt

gab? Ebenso wurde in

Ausgabe 1 das Stadtfest angekündigt,

welches seinerzeit das

einzige Großereignis im Juli war.

Nachdem also mit viel Mühe

die erste Auflage gedruckt worden

war und eigentlich zum

Ausliefern bereit, kam noch eine

Sondermeldung, die als Einzelblatt

gedruckt und eingelegt

Der Alltag in Bad Bevensen im Mittelpunkt

Die Bevenser Nachrichten erscheinen seit nunmehr 25Jahren. In dieser Zeit hat

sie monatlich über das Geschehen in Bad Bevensen berichtet und dabei das

besondere Augenmerk auf die Berichterstattung über das rege Bevenser Vereinsleben,

das florierende Bevenser Handwerk und über Freuden und Sorgen

unserer Mitbürger gelegt. Sie hat mit dieser Fokussierung einem örtlichen Bedürfnis

entsprochen. Wir wünschen weiterhin gutes Gelingen und erfolgreiche

Konzentration auf die bisherigen Zielgruppen.

Kaufmann

stv. Fraktionsvorsitzender der Ratsfraktion »Bürger für Bad Bevensen«

TIPPE

Garten- und

Landschaftsbau GmbH

Lust auf Veränderung?

Wir suchen zu sofort

motivierte Facharbeiter/innen

im Garten- und Landschaftsbau.

29575 Altenmedingen • Schneiderstraße 1a

Tel. (0 58 07) 2 95 • www.tippe-gartenbau.de

Apotheken in der Stadt Bad Bevensen

AB: Apotheke am Bahnhof, Bahnhofstr. 16, Bad Bevensen, Tel.: 05821-41100

GÖ: Göhrde-Apotheke, Göhrdestraße 1, Bad Bevensen, Tel.: 05821-98500

RB: Rats-Apotheke, Krummer Arm 1, Bad Bevensen, Tel.: 05821-3044

Apotheken in der Stadt Uelzen

A: Adler-Apotkeke, Bahnhofstraße 13, Uelzen, Tel.: 0581-99226

H: Hammerstein-Apotheke, Gudesstraße 53, Uelzen, Tel.: 0581 2847

RO: Rosen-Apotheke Bahnhofstraße 21, Uelzen, Tel.: 0581-72626

AG: Apotheke am Gudestor, Gudesstraße 46, Uelzen, Tel.: 0581-2044

He: Herzogen-Apotheke, Schuhstraße 34, Uelzen, Tel.: 0581-16622

U: Uhlenköper-Apotheke, Bahnhofstraße 51, Uelzen, Tel.: 0581-99233

AH: Apotheke am Hambrocker Berg, Hambrocker Str. 43, UE, Tel.: 0581-30940

IL: Ilmenau-Apotheke, Schuhstraße 28, Uelzen, Tel.: 0581-30020

W: Widukind-Apotheke, Schuhstraße 24, Uelzen, Tel.: 0581-5494

AS: Apotheke am Stern, Hagenskamp 2a, Uelzen, Tel.: 0581-74411

K: Kloster-Apotheke, OT Oldenstadt, Molzener Str. 1a, UE, Tel.: 0581-42170

B: Bären-Apotheke, Veerßer Straße 40, Uelzen, Tel.: 0581-30190

N: Neue Apotheke, Lüneburger Straße 21, Uelzen, Tel.: 0581-2168

EA: easyApotheke Marktcenter, Veerßer Straße 59, Uelzen, Tel. 0581-38941095

Apotheken im Landkreis Uelzen

EE: Ebstorfer Apotheke, Hauptstraße 14, Ebstorf, Tel.: 05822-3941

UR: Uhlen-Apotheke, Uelzener Straße 6, Rosche, Tel.: 05803-500

RE: Rats-Apotheke, Lüneburger Straße 2, Ebstorf, Tel.: 05822-95511

WA: Wacholder-Apotheke, Bahnhofstraße 48, Suderburg, Tel.: 05826-7533

WR: Wriedeler Apotheke, Hauptstraße 29, Wriedel, Tel.: 05829-1248

HS: Heide-Apotheke, Neumarkt 3, Suhlendorf, Tel.: 05820-339

SO: Sonnen-Apotheke, Bahnhofstraße 1, Bad Bodenteich, Tel: 05824-1251

TW: Turm-Apotheke, Hauptstraße 14, Wieren, Tel.: 05825-83010

SP: St. Petri-Apotheke, Hauptstraße 10, Bad Bodenteich, Tel.: 05824-9453

LI: Linden-Apotheke, Bahnhofstraße 36, Wrestedt, Tel.: 05802-290

Die jeweils angegebene Notdienst-Apotheke sollte nur zur Beschaffung dringend

benötigter Arzneimittel beansprucht werden. An Sonn- und Feiertagen

wechselt die Notdienstbereitschaft jeweils morgens um 8.00 Uhr.

werden musste, denn in diesem

Jahr legte der Rat der Samtgemeinde

Bevensen am 19. Juni,

also rund sieben Tage nach Redaktionsschluss,

fest, dass eine

ehrenamtliche Frauenbeauftragte

zu bestellen war. Das

musste natürlich bekannt gemacht

werden.

Die Bevenser Nachrichten

waren also geboren. Vom Layout

orientierte man sich an der

Tageszeitung, schon um mit

Anzeigenvorlagen besser umgehen

zu können.

In den Folgejahren konnte

auch außerhalb der Samtgemeinde

Bevensen Interesse am

Bad Bevenser Geschehen geweckt

werden, und so stieg die

Auflage an.

Bereits im ersten Jahr entdeckten

viele ortsansässige Betriebe,

dass die Bevenser Nachrichten

ein guter Werbeträger

sind, denn viele dieser Unternehmen

sind lokal aufgestellt

und die Bevenser Nachrichten

deckten eben dieses Gebiet ab.

So konnten sich die Bevenser

Nachrichten nach und nach zu

dem Magazin entwickeln, das

Sie heute kennen. Zwischendurch

hatte man auch schon

mal nach dem ersten Streit gesucht,

als es nämlich um die

Weiter geht es auf Seite 6

Barrierefreie Bad-Concepte

FLIESENFACHBETRIEB

Jörg Walks

Lönsweg 13 – 29549 Bad Bevensen

0 58 21-4784 34 – Mobil 0170 246 43 02

joerg.walks@t-online.de – www.fliesenverlegung-walks.de

Alles rund um die Fliese

Juni 2022

5


Rechtschreibreform ging. Der

Herausgeber nahm das Thema

satirisch an, andere sahen

es ernster.

Politisch allerdings haben die

Bevenser Nachrichten niemals

Streit gesucht. Alle politischen

Gruppierungen mit demokratischer

Gesinnung haben in den

ersten Jahren die Möglichkeit

gehabt, ihre Mitteilungen im

Magazin unterzubringen und

viele haben es auch genutzt, die

einen etwas mehr, die anderen

etwas weniger. Niemals aber

Zum 10-jährigen Bestehen wurde es durchgehend

vollfarbig.

musste dabei gesiebt werden.

Und das sollte auch so bleiben.

Allerdings gab es Leserinnen

und Leser, die der Meinung waren,

dass die Meldung der einen

SEILE &

TAUWERK

Für jeden Einsatz das richtige Seil

sowie die zugehörigen Eisenteile

bei EHLERS

Gruppierung schwerer wöge als

die der anderen. Und daher haben

wir von Mitteilungen aus

den Parteien abgesehen. Heute

handelt es sich ausschließlich

um bezahlte politische Werbung.

Anders ist es bei Nachrichten

aus den Gemeinden, die

nach wie vor als politisch neutral

betrachtet werden.

Der Startschuss für die ersten

vollfarbigen Seiten kam zur Advents-

und Weihnachtsausgabe

2005. Die Überlegungen hierzu

gab es schon länger, nur nicht

die technischen

Möglichkeiten.

Und wieder schien

es genau richtig geworden

zu sein. Die

frischen Farben sind

gut angekommen

bei Leserinnen und

Lesern und auch bei

den Kunden.

Kein Wunder

also, dass der Herausgeber,

die Siebenstern-Druckerei

Schliekau KG, Ihnen

zum 10-jährigen

Jubiläum ein Magazin

präsentierte,

welches ganz anders

war als die ersten

Bevenser Nachrichten.

Und von da an veränderte

sich das Magazin

immer wieder.

Meistens war es nicht so auffällig,

sondern eher handelte es

sich um Kleinigkeiten. Als Bad

Bevensen im Juli 2008 seinen

neuen Markenauftritt launchte,

gingen die Bevenser Nachrichten

mit und nahmen dessen

Elemente in die Gestaltung auf.

Was uns immer am Herzen

lag, waren die Hinweise auf

das vielfältige soziale Engagement

vor Ort. Hierbei sei besonders

die von der Werbe-

Foto: J. Quast.

gemeinschaft unterstützte

Aktion

»Weihnachten im

Schuhkarton« hingewiesen.

Ebenso

hat schon seit

seiner Gründung

der Verein »Historisches

Bevensen

e. V.« unser besonderes

Augenmerk

erfahren.

Nach einer Pause

begann zum 11.

Jahr des Bestehens

wieder die Satire-Serie,

die durchaus

auch zum Streiten

Anlass gab. Allein

deshalb wurde

im Juni 2009 der

Warnhinweis eingeführt,

dass Satire

durchaus Stimmungsschwankungen

hervorrufen kann.

Als Ergänzung zur normalen

»Bad Bevensen – frei Haus«, so kommt es mir immer

vor, wenn jeden Monat die Bevenser Nachrichten

erscheinen. Informationen, Neuigkeiten,

Veranstaltungen, Wissenswertes und Tipps seit

25 Jahren von Jürgen Schliekau ansprechend zusammengestellt.

Einheimische und Gäste sind so

immer aktuell im Bilde über das, was in Bad Bevensen

und drum herum geschieht. 25 Jahre haben

die Bevenser Nachrichten das Leben hier begleitet.

Im Namen der Ev.-luth. Kirchengemeinde und vieler

anderer wünsche ich auch für die kommenden

Jahre viel Erfolg!

Pastor Hermann-Georg Meyer

2017 hatte das Magazin es schon fast bis zu

seinem heutigen Erscheinungsbild geschafft.

Kommt Ihnen die Annonce nicht bekannt vor?

Heftserie gibt es schon viele

Jahre das Magazin zum Schüt-

Lieber Jürgen Schliekau,

die Grüne Stadtratsfraktion gratuliert zum 25. Jubiläum der »Bevenser Nachrichten«

und freut sich auf eine gedeihliche Zusammenarbeit.

Dr. Julia Pfeiffer-Schlichting, Norbert Gerstenkorn, Florian Schmidt, Katja Schaefer-Andrae,

Thomas Strehlau und Elke Benecke (von links).

Die CDU-Fraktion der Stadt Bad Bevensen gratuliert

den Bevenser Nachrichten zum 25-jährigen

Bestehen. Es war für uns stets eine Freude bei

der guten Zusammenarbeit, um eigene Werbung

zu schalten, aber auch um weitere unabhängige

Blickwinkel zu erhalten für das aktuelle Geschehen

in und um Bad Bevensen. Das vielfältige Angebot

und die gute Mischung aus aktuellen Themen

und historischen Reportagen ist eine wahre

Bereicherung in der Medienlandschaft von Bad

Bevensen. Außerdem ist auch dem ganzen Team

zu danken, welches die Bevenser Nachrichten bis

in die Ortsteile von Bad Bevensen verteilt, so dass

jeder die Möglichkeit hat, ein Exemplar in den Händen zu halten.

Wir wünschen weiterhin viel Erfolg und Spaß bei den Recherchen und freuen

uns schon auf die nächste Ausgabe.

Sönke Strampe, Fraktionsvorsitzender der CDU Bad Bevensen

6

Juni 2022


Ein Vierteljahrhundert Bevenser Nachrichten

Grußwort des SPD-Fraktionsvorsitzenden Michael

Chales de Beaulieu

Gerade in einer Zeit des Niederganges der Printmedien

und dem scheinbar unvermeidlichen Zwang,

nur noch über das Internet zu kommunizieren, ist

das stolze Jubiläum der Bevenser Nachrichten keineswegs

selbstverständlich. 25 Jahre sind schon ein

historischer Zeitraum, den selbst viele Ehen, Firmengründungen

und insbesondere Medien nur selten

erreichen. Untrennbar verbunden ist diese Erfolgsgeschichte

mit dem persönlichen Engagement des

Redakteurs und Herausgebers, Jürgen Schliekau.

Ohne seinen Einsatz, seine Heimatliebe und sein Durchhaltevermögen wäre ein

solches Jubiläum kaum vorstellbar.

Ich muss zunächst zugeben, dass ich die ersten Ausgaben der Bevenser Nachrichten

1997 noch nicht mit der heute selbstverständlichen Aufmerksamkeit wahrgenommen

habe. Ich war gerade erst wieder in meine alte Heimat zurückgekehrt

und hatte Familie gegründet. Die Lokalpolitik kam noch ganz gut ohne mich aus.

Neben den Gesprächen mit Bürgerinnen und Bürgern, den Diskussionen im Stadtrat

um die besten Ideen und dem Studium der Lokalzeitung ist die Lektüre der

BN heute für mich und meine FraktionskollegInnen unverzichtbar, um zu wissen,

was in der Samtgemeinde läuft oder eben auch nicht. Die BN sind mit ihrem Lokalbezug

eine ideale Ergänzung, besonders, wenn es um Veranstaltungen oder

wichtige Hinweise für unser gedeihliches Zusammenleben geht. Mir gefallen die

»Leitartikel« vom Chef meistens sehr gut, sind sie doch sehr ausgewogen formuliert

und repräsentieren das Bevenser Gemeinschaftsgefühl, gerade in Zeiten wie

diesen. Als langjähriger Kommunalpolitiker hat er tapfer der Versuchung widerstanden,

mit seinem Blatt Politik in eigener Sache zu machen.

Die (zum Glück mit einem Warnhinweis versehenen) Kolumnen von Mittexter Michael

Schliekau muss ich immer erst ein wenig sacken lassen. Sie gehören aber

zum insgesamt stimmigen Gesamtkonzept notwendig dazu und regen entweder

an – oder gern auch auf, sind jedenfalls nie belanglos.

Unbedingt positiv herausheben möchte ich die lokalhistorischen Artikel von verschiedenen

AutorInnen und vom Verein Historisches Bevensen e. V. Hier erfahren

Eingeborene wie Gäste Hintergründe über Denkmale, Straßen und Persönlichkeiten

und verstärken so das Wissen und die Bindung an unseren Ort.

Mit den Bevenser Nachrichten haben wir ein unverzichtbares Ergänzungsmedium,

das jedem Haushalt unentgeltlich zur Verfügung gestellt wird und das aus

meiner Sicht eine gute Balance zwischen Anzeigen und Information gefunden

hat.

Die SPD-Stadtratsfraktion und ich wünschen den Bevenser Nachrichten, dass die

Erfolgsgeschichte so weitergeht und es dem Herausgeber gelingen möge, die

Fortführung auch in der Zukunft sicherzustellen.

zenfest, welches Sie in dieser

Ausgabe als 12-Seiter in der Mitte

finden können. Dieses uralte

Volksfest wird von einer der ältesten

Gilden Deutschlands

ausgerichtet.

Zum 15-jähri gen Bestehen

ver schwanden die starren

grünen Balken vom Titel, die

schlicht aus der Mode gekommen

waren. Es wurde Zeit für

weichere Verläufe. Auch die

Textschrift wurde von einer serifenbetonten

auf eine gut lesbare

und doch eigenwillige

Schrift umgestellt. Und zum

Januar 2014 begann die Metamorphose

vom altehrwürdigen

Logo der Bevenser Nachrichten

zu einer klareren Struktur. Ebenso

ver schwanden die Gemeindewappen,

um die neue Linie

besser zu betonen.

In den vergangenen fünf Jahren

haben die Bevenser Nachrichten

immer mehr Wert auf

eine bessere Bildaussage gelegt.

So wird der Titel zumeist

von Bildern über die ganze

Breite bestimmt, die schon beim

Weiter geht es auf Seite 8

Herzlichen Dank den »Bevenser Nachrichten«

für 25 Jahre vertrauensvolle Zusammenarbeit!

Sanitärtechnik • Heizungsbau

Barrierefreie Bäder • Badsanierung

Tel. 05821/9989132

Schlesienweg 28 • 29549 Bad Bevensen • Mail: mathiaswelski@gmail.com

Herzlichen Glückwunsch den »Bevenser Nachrichten«

und der Bevenser Gilde von 1220 e. V.

ein harmonisches Schützenfest!

Frühstück, Mittagstisch,

hausgebackene Kuchen und Torten

z. B. Tätendorfer Frühstück,

Kartoffelpuffer mit Apfelmus,

u.v.m.

Frisches Obst aus eigener Ernte,

z. B. Äpfel, Birnen, u.v.m.

Einkaufen – Entspannen –

Genießen

Das Ziel für Ihren Ausflug

Frische

Erdbeeren

Apfelsaft, eigene Herstellung,

in der praktischen 5-Ltr.-Box,

z. B. Apfel-Birne, Apfel-Erdbeere ,

Elstar, u. v. m.

Konfitüren, Wurst, Käse, Weine

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Obstscheune Tätendorf | Tägl. 9 bis 18 Uhr | Uelzener Chaussee 4 | Tel. 0 58 06-12 47 | www.obstscheune-an-der-b4.de

Der Verkauf ist am 6. Juni geschlossen – das Café ist geöffnet!

Juni 2022

7


Immer einen Besuch wert!

. . . alles rund

ums Kochen . . .

Ihr Ziel für guten Einkauf

• Haushaltswaren • Ferngläser • Geschenkartikel

• Schlüsseldienst

• Lamy-Füllfederhalter • Lamy-Kugelschreiber

auf Wunsch auch mit Gravur

Glückwunsch zum 25. und weiter so!

S A U B E R E S I E G E R .

Q U ALITÄT, DIE I HRER ZEI T V O R A U S I S T.

Zum 25-jährigen Jubiläum der Bevenser Nachrichten

unseren herzlichen Glückwunsch!

Christian Mocek e. Kfm.

Esterholzer Str. 36, 29525 Uelzen, Telefon (05 81) 20 01, www.haushaltsmesser.com

Servicepreis pro Gerät 1150,– Euro.

Anschauen Lust aufs Lesen machenkommen.

Krisen sind offensicht-

Themen oder vom Werbeauf-

Natürlich haben auch wir die lich nur gut für Schlagzeilen, die

Krisen in der Vergangenheit gemerkt.

Ob die Bankenkrise oder Mit einer erneuten Umstel-

wir nicht machen wollen.

wie zuletzt die Corona-Pandemie

und die Ukraine-Krise, alle hat das Magazin die vorläufig

lung auf eine noch klarere Schrift

Vorkommnisse dieser Art haben letzte Änderung vollzogen.

sich immer mittel- oder sogar Nun wird es aber Zeit für eine

unmittelbar auf das Magazin Danksagung, denn Dank sagen

ausgewirkt; sei es vom Tenor der Lesen Sie weiter auf Seite 9

Teilnahmebedingungen des Preisausschreibens:

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Personen unter 18 Jahren dürfen nicht am

Preisausschreiben teilnehmen. Die Antwortscheine können per Post geschickt

oder persönlich bei der Siebenstern-Druckerei Schliekau KG, Lüneburger Str. 26,

29549 Bad Bevensen, abgegeben werden.

Besonders kenntlich gemachte Antwortzettel können nicht an der Verlosung

teilnehmen. Den Antwortzettel finden Sie auf dieser Seite unten.

Die Gewinne sind von Barauszahlungen oder Umtausch in jedem Fall ausgeschlossen.

Auf den Antwortkarten angegebene Adressen werden, soweit das Preisausschreiben

abgeschlossen ist, aus unseren Dateien gelöscht.

Mitarbeiter des Verlages der Bevenser Nachrichten sowie deren Angehörige sind

von der Teilnahme ausgeschlossen.

Wir behalten uns vor, Doppeleinsendungen auszusortieren.

Qualität - Service - Beratung - Nachhaltigkeit

Kauf lokal.

Damit im Fachhandel nicht die Lichter ausgehen.

EP:Ryll

Electronic Partner

TV, HIFI, VIDEO, SAT-ANLAGEN,

ELEKTROGERÄTE, KUNDENDIENST

Sasendorfer Str. 12 · 29549 Bad Bevensen

Tel. 0 58 21/2143 · www.ep-ryll.de

Mitmachen und gewinnen!

Beantworten Sie drei Fragen und gewinnen Sie einen der attraktiven Preise!

1. In welchem Jahr erschien die erste

Ausgabe Ihres Samtgemeinde-Magazins? Antwort:

2. Wieviele Annoncen haben Sie gefunden? Antwort:

3. Unter welcher Internetadresse finden Sie Antwort:

heutzutage Ihre Bevenser Nachrichten?

Einsendeschluss ist der 15. Juni 2022 (Datum des Poststempels).

Einsendeadresse:

Siebenstern-Druckerei Schliekau KG, Lüneburger Straße 26, 29549 Bad Bevensen.

Absender: Name, Vorname:

Straße, Hausnr.:

PLZ, Wohnort:

E-Mail:

Ich bin damit einverstanden,

dass mein

Name im Gewinnfall

in den Bevenser

Nachrichten veröffentlicht

wird.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, Personen unter 18 Jahren können leider nicht teilnehmen. Die Gewinnbenachrichtigung

erfolgt entweder per Post oder per E-Mail (Mail-Adresse nicht vergessen). Ihre Daten werden nach Beendigung des

Preisausschreibens gelöscht. Gewinnernamen werden nur veröffentlicht, wenn der Hinweis angekreuzt ist. Keine Teilnahme

für Verlagsmitarbeiter.

In unmittelbarer Nähe

des Kurzentrums

Rolf Nebel

Göhrdestraße 1 · 29549 Bad Bevensen

Telefon (0 58 21) 98 50-0 · Fax 98 50-18

www.goehrde-apotheke.de

Service-Nr.:

Kostenlos:

(08 00) 100 30 63

Botendienst

Allopathie · Homöopathie

Alles für Ihre Gesundheit

Öffnungszeiten:

Mo–Fr 8–12.30 u. 14–18 Uhr · Sa 8–12 Uhr

8

Juni 2022


Hans Wellmann

Elektro-, Kälte-, Klima- u. Ladenbau GmbH & Co. KG

www.wellmann-gmbh.de

Schlafzimmer-Klimaanlagen

vom Fachmann!

Hans-Ulrich Wellmann · Uelzener Str. 10 · 29581 Gerdau · Tel. 05808 9600

Fax 05808 9601 · Mobil 0176 17226277 · service@wellmann-gmbh.de

Dagmar und Charlie

suchen ein Zuhause in Bad Bevensen!

Liebe Bad Bevenserinnen und Bad Bevenser,

wir leben in Freiburg i. Breisgau,

suchen aber ein Zuhause in Ihrer schönen Stadt!

Gerne ein freistehendes EFH ab 110 m² mit Garten in einer

ruhigen Umgebung. Budget bis ca. 400T €.

Über einen Anruf würden wir uns sehr freuen!

Familie Purser – 0170 787 04 26

Die aktuelle Ausgabe finden Sie stets im Netz.

müssen wir in erster Linie den

Kunden, die teilweise von Anfang

an unserer Zeitschrift die

Treue halten und sie als Werbeplattform

nutzen. Ohne diese

gäbe es nämlich keine Bevenser

Nachrichten mehr.

Und darum ist es ein wenig

auch an Ihnen, den geneigten

Leserinnen und Lesern, die-

sen Dank mit abzutragen. Das

geht ganz einfach: Berücksichtigen

Sie bei Ihren Kaufentscheidungen

die Inserenten, die Sie in

den Bevenser Nachrichten finden.

Sie werden es Ihnen danken,

genauso wie wir.

Und weil Sie sich nun diesen

ganzen langen Text durchgelesen

haben, sollen Sie auch belohnt

werden:

Sie finden auf der Seite links

einen Teilnahmeschein mit drei

Fragen. Füllen Sie diesen aus

und senden ihn ein. Unter allen

richtigen Einsendern verlosen

wir drei Stadtgutscheine. Der

erste Preis beträgt 75,00 Euro,

der zweite Preis 50,00 Euro und

der dritte Preis 25,00 Euro. Die

Stadtgutscheine können in vielen

Bad Bevenser Geschäften

eingelöst werden. Eine Barauszahlung

ist nicht möglich.

Viele Menschen schreiben

heute den und für die Bevenser

Nachrichten, und manchmal

sind es so viele Beiträge, dass

sie gar nicht alle verarbeitet werden

können. Auch diesen Menschen

wollen wir danken für die

vielen Einsendungen.

Den Austrägern, die einmal

monatlich ihr Wochenende damit

verbringen, Ihnen das Magazin

ins Haus zu liefern, soll

ebenfalls ausdrücklich für ihre

Arbeit – bei Wind und Wetter –

gedankt werden.

Besonders bedanken möchten

wir uns für die freundlichen

Grußworte zum Jubiläum.

regional

saisonal

Zum 25-jährigen Bestehen: Herzlichen Glückwunsch und weiter so!

hochwertige

Produkte

mit

gesunde & leichte küche

H REIN S PA Z IERT I N D A S

DE-ÖKO-039

saisonale Wandelkarte | à la carte

Genuss-Auszeit im Sonnenhügel ...

Täglich vitales BIO Frühstücksbuffet à la carte

Regionale Bio-Partner:

Forellenhof Benecke, Bauckhof, Nabuko,

Elble Schafskäserei, Bohlsener Mühle u. u. a. a.

Bitte mit Voranmeldung

WIR FREUEN UNS

AUF IHREN BESUCH

RESERVIERUNG & INFO

Tel. 0 58 21 - 54 10

HOTEL SONNENHÜGEL

Zur Amtsheide 9

29549 Bad Bevensen

hotel@sonnenhuegel-bevensen.de

Erholung ganz natürlich

Langschläfer-

Genuss

sonn- und

feiertags bis

11:30 Uhr

Sonnenhügel

Juni 2022

Zur Amtsheide 9 · · 29549 Bad Bevensen · · Telefon 0 58 21 21 -- 54 10 10 · · hotel@sonnenhuegel-bevensen.de · · www.sonnenhuegel-bevensen.de

9


Jetzt wird es heiß!

Gibt es den nächsten Erfolg bei der Wetterwette?

»Ab 35 Grad alle Möbel gratis!« lautet die Devise bei Möbel-Reck

Nachdem im Sommer 2018 die

Wetterwette voll aufging und

rund 70 Kunden das Geld für

ihre Einkäufe zurückerhielten,

wird es auch in diesem Sommer

beim Bevenser Traditionsmöbelhaus

Reck wieder spannend:

Steigt am 31. Juli 2022 die

Temperatur an der Wetterstation

des Deutschen Wetterdienstes

am Flughafen Hannover auf

mindestens 35 Grad Celsius,

erhalten die Kunden von Möbel-Reck

den Kaufpreis ihrer im

Zeitraum vom 11. bis zum 26.

Juni gekauften Möbel zurückerstattet.

Durch diese Wetterwette gehen

– mit etwas Glück – Wohnträume

gratis in Erfüllung.

Sowohl das gut sortierte Möbelhaus

als auch die kompe-

tente Tischlerei von Möbel-Reck

sind bei der Wetterwette vertreten.

Es macht also keinen Unterschied,

ob im Aktionszeitraum

ein Auftrag über ergonomische

Sitzmöbel, Einbruchschutz oder

Einbauküchen erteilt wird.

»Bei der Wetterwette können

sich unsere Kunden auf die gewohnte

Möbel-Reck-Qualität

mit Rundum-Sorglos-Service

freuen. Zusätzlich gibt es die

Chance, dass sich unsere fairen

Preise komplett auf null Euro

reduzieren“, erläutert Inhaber

Siegfried Tippel die spektakuläre

Aktion.

Der Stichtag für die Aktion

liegt wie letztes Jahr auch in

den besonders heißen Hundstagen.

Dennoch fürchtet Siegfried

Tippel nicht um die Finanzen

seines Familienunternehmens:

»Ich habe mich auch in

diesem Jahr bei einem Spezialanbieter

gegen das gute Wetter

versichert«, erklärt er, »so ist die

Aktion für uns ohne Risiko und

unsere Kunden können nur gewinnen.«

Aufgrund des Erfolges in der

Vergangenheit bestand die Versicherung

auf eine Deckelung

der gesamten Versicherungssumme.

»Falls wir die maximale

Summe der Versicherung erreichen,

werden wir den Aktionszeitraum

der Wetterwette verkürzen«,

erläutert Siegfried Tippel,

»schnell sein lohnt sich!«

Wer sich also neue Möbel

oder eine neue Küche kaufen

möchte, sollte sich die Wetterwette

nicht entgehen lassen

und bei Möbel-Reck zuschlagen.

Denn steigt am 31. Juli

2022 das Thermometer der

Wetterstation Hannover (Flughafen)

auf mindestens 35 Grad

Celsius, schmilzt die Rechnung

auf null Euro – ganz egal ob

man für 300, 3000 oder 30.000

Euro eingekauft hat.

Anne-Katrin, Siegfried und

Tristan Tippel wünschen den

Kunden viel Glück.

Dirk Ackermann & das Team der Stadtfleischerei

gratulieren Jürgen Schliekau

zu 25 Jahren Bevenser Nachrichten!

Kirchenstraße 7 · 29549 Bad Bevensen · Telefon (0 58 21) 30 24

Autorenlesung im Griepe-Haus

Wolfgang Ehemann liest aus seinem Roman

»Die liegende Frau«

Stellen Sie sich vor, Sie wachen

eines Morgens auf und Ihnen

fehlt Ihr halbes Leben, weil

Sie 20 Jahre im Koma lagen.

Um dieses Schreckensszenario

dreht sich der Roman »Die liegende

Frau« von Wolfgang Ehemann.

Der Autor liest am Freitag, 17.

Juni 2022, ab 19 Uhr auf Einladung

des Fördervereins in der

Bibliothek im Griepe-Haus in

Bad Bevensen, Medinger Straße

2. Der Eintritt beträgt an der

Abendkasse 3,00 Euro.

Wolfgang Ehemann gelingt

es in seinen Lesungen, für die

sprachliche Eleganz seines

Buches und das Feuerwerk seiner

Ideen den passenden »akustischen

Rahmen« zu schaffen.

Immer wieder überraschend

verbinden Buch und Lesung

Vergangenheit und Gegenwart,

Gelebtes und Gelesenes,

Fantasie und Wirklichkeit.

So gerät der äußerliche Stillstand

der liegenden Frau zu

einer spannenden Reise durch

Leben und Traum und 20 Jahre

Realität. Wobei die Grenzen

– ganz im Stil E.T.A. Hoffmanns

und im Sinne der deutschen Romantik

– keineswegs immer klar

zu ziehen sind.

Wolfgang Ehemann entführt

seine Hörer in ein Lesevergnügen

voller spannender Wendungen,

mit spektakulären

Überraschungen und mit einer

fantasievollen Bestandsaufnahme

unserer Gesellschaft.

WWW.HANDWERK.DE

WWW.DACHDECKER-EGGERS.DE

Gleich 2-mal gibt

es was zu feiern!

Wir sind von Anfang an dabei und gratulieren

den »Bevenser Nachrichten«

zum 25. Geburtstag.

Gleichzeitig freuen wir uns,

nach 2 Jahren Pause endlich

wieder Schützenfest zu feiern

und wünschen der Gilde »Gut Ziel!«

Dachdeckermeister

Klempnermeister

GmbH

Am Trespelsberg 7 · 29549 Bad Bevensen · Telefon (05821) 2259

Fax (05821) 7761 · info@dachdecker-eggers.de

Seit 118 Jahren für Sie ganz oben!

10

Juni 2022


SEID EINIG UND FRÖHLICH!

Das Magazin zum Schützenfest in Bad Bevensen vom 17. bis 19. Juni 2022

Herausgeber:

Bevenser Gilde von 1220 e. V. und

Grußwort

der Bevenser Gilde

Liebe Bevenser, geschätzte Gäste unserer schönen Kurstadt,

liebe Schützenschwestern und liebe Schützenbrüder,

nun ist es endlich wieder soweit. Das erste Schützenfest nach

Ausbruch der Corona-Pandemie wird stattfinden. Das zweite Wochenende

nach Pfingsten steht also wieder ganz im Zeichen unseres

traditionellen Schützenfestes.

Für das Festwochenende vom 17. bis 19. Juni 2022 wird unsere

kleine Stadt wieder festlich mit Birkengrün und grün-weißen

Wimpeln geschmückt sein. Wir möchten Sie nach der langen Corona-Pause

alle herzlich einladen, unser schönes Volksfest zu besuchen

und an dem lustigen Treiben teilzunehmen.

Es ist so wichtig, diese alten Traditionen zu bewahren, zu pflegen

und nicht einschlafen zu lassen. Zeigen wir, dass unsere Gilde die

Pandemie gut überstanden hat. Wir möchten daher an alle Schützenbrüder

und Schützenschwestern sowie an alle Bürger unserer

Stadt appellieren: Kommt zu unserem schönen Fest und feiert möglichst

alle Tage mit.

Ob Sie sich in der Stadt die Umzüge ansehen und

die Spielmannszüge erleben oder aber auf den

Festplatz gehen und dort die Buden und Fahrgeschäfte

besuchen oder auf dem Festball

tanzen möchten, Sie sind immer herzlich

willkommen.

Das gilt auch für unsere ukrainischen

Freunde, Gäste und Schutzsuchenden.

Denn trotz des schrecklichen

Krieges haben wir uns entschieden,

unser Schützenfest zu

feiern und zwar traditionell mit Ausmarsch

in Uniform und mit Holzgewehr.

Wir haben uns bei unserer Entscheidung

davon leiten lassen, dass

unsere Schützengilden vor Jahrhunderten

zum Schutz der örtlichen

Bevölkerung gegründet wurden.

»Schützen« kommt also nicht von

»Schießen«, sondern leitet sich von

»Beschützen« ab. Natürlich wird

unser Land heute von der Bundeswehr

beschützt und ggf. verteidigt.

Die Gilde erinnert aber, so wie

andere Schützenvereine auch, an

Zeiten, in denen der Schutz der

Bevölkerung durch örtliche Zusammenschlüsse

gewährleistet

werden musste.

Es geht bei der Idee der

Schützenvereine also nicht

um Aggressionen gegen Dritte,

sondern stets um Schutz der eigenen Heimat und Bevölkerung. Und

dieses Thema scheint aktuell wie nie. Und vor diesem Hintergrund

sehen wir keinen Grund, das Schützenfest aufgrund des russischen

Kriegs gegen die Ukraine abzusagen.

Lesen Sie weiter auf Seite 12

Gildemajor Henning Sommer und Adjutant Marcus Beckedorf.

Modernisierung

ist unsere Stärke

Ludwig-Ehlers-Straße 1

29549 Bad Bevensen

Telefon: 05821 - 98700

info@behn-glaser-tischler.de

www.behn-glaser-tischler.de

Die Handwerker Glaser und Tischler mit

Wintergärten • Fenster, Türen und Sicherheit • Treppen • Innenausbau

Duschen • Glasbau • Rollläden • Markisen • Beschattung


12 Seid einig und fröhlich

Der erste Festtag (Freitag, 17. Juni) steht ganz im Zeichen des alten

und des neuen Schützenkönigs. Der amtierende König der Bevenser

Gilde und Leutnant der Jägerkompanie, Sven Schaffhauser, und

seine Frau Andrea tragen die Königswürde seit 2019 bis heute. Eine

ungewöhnlich lange Regentschaft nähert sich also dem Ende. Dem

Königspaar können wir für die geleisteten Dienste für die Gilde in

diesen besonderen Zeiten gar nicht genug danken.

Die Gilde sammelt sich an diesem Freitag auf dem Festplatz und

tritt dann um 15.45 Uhr auf dem Kirchplatz an, um anschließend

die Fahnen aus dem Ämterzentrum abzuholen.

Um 19.00 Uhr wird der Bürgermeister dann auf dem Festplatz

beim Neptunbrunnen den Schützenkönig 2022 proklamieren. Nach

der Ehrung der weiteren besten Schützen geht es dann zum Feiern

in das Festzelt. Alle Besucher sind herzlich aufgefordert, bei flotter

Tanzmusik mitzufeiern.

Der zweite Festtag (Sonnabend, 18. Juni) ist landläufig als »Lustiger

Sonnabend« bekannt. Die verschiedenen Kompanien und

Abteilungen lassen sich immer etwas »Freches und Fröhliches« einfallen.

Viele Gäste und Gastvereine nehmen dann am Ummarsch

teil. Höhepunkt ist das ab 11.00 Uhr stattfindende bunte Treiben in

der Fußgängerzone. Ob Freibier, alkoholfreie Getränke, heiße Suppe

oder Erdbeerbowle, alles wird in fröhlicher Runde an den Mann

oder die Frau gebracht.

Um 17.00 Uhr schlägt dann die Stunde des jüngsten Leutnants der

Königskompanie. Er hat die Fahnen vom Festplatz wieder sicher in

das Ämterzentrum zu bringen. Die Rückkehr zum Festplatz dauert

in der Regel ein wenig, denn es werden unterwegs noch einige Verpflegungsstationen

angesteuert. Die Abteilung wird dann immer

größer, weil sich nach und nach auch die sich auf dem Weg zum

Festzelt befindlichen Besucher des Königsball mit einreihen. Wenn

der Fahnenleutnant um 19.00 Uhr wieder am Festzelt ist, bringt er

gleich den Großteil der Festgesellschaft und auch das Königspaar

mit und der Königsball kann sofort beginnen, sehr praktisch. Vielleicht

haben ja auch Sie Lust, sich dieser fröhliche Runde anzuschließen

und einen vergnüglichen Tanzabend im Festzelt zu verbringen?

Ein harmonisches Schützenfest 2022

ETL Sommer & Kollegen GmbH

Steuerberatungsgesellschaft

Eckermannstraße 19 Telefon 0 58 21/98 07-0

29549 Bad Bevensen Telefax 0 58 21/98 07-21

E-Mail: henning@stbsommer.de

Wir wünschen ein fröhliches Schützenfest!

Ludwig-Ehlers-Straße 3

29549 Bad Bevensen

HEIZUNG ∕ SANITÄR ∕ ELEKTRO

wünscht

T +49 (0)5821 43408

F +49 (0)5821 43453

WWW.LINDHORST-KOENIG.DE

Am Sonntag (19. Juni) beginnt das Kinderschützenfest. Die Kinder

in Bad Bevensen haben dieses Fest schon vor über 160 Jahren gefeiert

und es erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. Grün-weiße

Pusterohre, Blumenbügel und kleine Uniformen beleben das Stadtbild.

Lassen Sie Ihre Kinder oder Enkel doch auch gerne an dem Event

teilnehmen. Ukrainische Kinder erhalten in diesem Jahr Freikarten

für die Teilnahme an den Spielen und für die Karusselfahrten. Wir

möchten mit dieser Aktion ein wenig Freude in den Alltag der Kinder

bringen und hoffen, dass unsere Aktion gut angenommen wird.

Die Kinder treffen sich am Sonntag um 11.30 Uhr am Schützenhaus

in der Heidestraße und holen ihren amtierenden König Michael

Winkler und seine Königin Aurelie Nilson ab.

Für Gilde, Besucher und Gäste beginnt schon um 10.00 Uhr im

Festzelt das große Bürgerfrühstück. Karten hierfür sollten bereits

frühzeitig an den Vorverkaufsstellen (Stegen, Zigarrenhaus von

1903, Papeterie Schliekau, Info im Kurhaus) erworben werden. Bei

zünftiger Musik (es spielt das Blasorchester Bad Bevensen) können

alle gemeinsam ein reichhaltiges Frühstück genießen.

Nach dem Umzug durch die Stadt treffen Kinder und Gilde um

14.00 Uhr auf dem Festplatz ein. Anschließend gibt es für die Kinder

ein schönes und umfangreiches Programm (Spiele, Tanz und tolle

Events). Um 17.00 Uhr wird schließlich der neue Kinderschützenkönig

proklamiert.

Sie sehen, das Bevenser Schützenfest bietet für Jedermann etwas.

Wir freuen uns, wenn Sie mit uns gemeinsam dieses Fest aktiv

erleben und gestalten und wir gemeinsam die lange bestehenden

Werte weiterleben.

In diesem Sinne wünschen wir allen ein schönes, sonniges und

erlebnisreiches Schützenfest 2022 nach dem Motto der Bevenser

Gilde

»Seid einig und fröhlich«

Stab der Bevenser Gilde von 1220

Major Henning Sommer Adjutant Hptm. Marcus Beckedorf

Schießen für alle Bürger

Bürgergewinnscheibe

wird wieder ausgeschossen

Endlich ist es wieder soweit:

Im Rahmen des Schützenfestes

wird wieder eine Scheibe der

Bevenser Bürger ausgeschossen.

Eines hat sich dabei allerdings

geändert, denn in diesem Jahr

dürfen nur die Bürger teilnehmen,

die nicht gleichzeitig Mitglied

der Bevenser Gilde sind. So

vergrößert sich die Chance, die

begehrte handgemalte Scheibe

zu erringen.

An drei Tagen kann man seine

Chance wahrnehmen. Der

erste Termin ist am Donnerstag,

2. Juni 2022, von 19.30 bis

21 Uhr, der zweite am Montag,

6. Juni, von 10.30 bis 12 Uhr

und die letzte Chance auf den

Gewinn gibt es am 11. Juni von

10.30 bis 19 Uhr.

Jede(r) Erwachsene ist herz-

lich eingeladen, sein Glück beim

Schuss auf die Scheibe zu versuchen.

Geschossen wird mit dem

Kleinkaliber-Sportgewehr auf

eine Entfernung von 50 Meter.

Das Schießen erfolgt aufgelegt

mit einem Gewehr der Bevenser

Gilde, eigene Gewehre sind

nicht zugelassen. Die Munition

wird gestellt.

Die Teilnahmegebühr beträgt

für 10 Scheiben à 1 Schuss 6,00

Euro, für jede weitere Scheibe

sind 0,50 Euro zu entrichten.

Der beste Teiler wird gewertet.

Die Siegerehrung erfolgt im

Rahmen des Bürgerfrühstücks

am 19. Juni ab 10 Uhr.

Auch bei diesem Schießen gilt

die Sportordnung des DSB in der

gültigen Fassung, auch die zu

dieser Zeit gültigen Corona-Regeln

sind einzuhalten.


Bevenser Schützenfest vom 17. bis 19. Juni 2022 13

Die (fast) unendliche Geschichte

oder wie lang ein Königsjahr sein kann

Großer Moment: der damalige Bürgermeister Martin Feller proklamiert

den neuen Schützenkönig.

»Ich wollte ja König werden«, erzählt Sven

Schaffhauser, von den meisten nur kurz

Schaffi genannt, »und war natürlich auch

entsprechend aufgeregt beim Schießen.

Aber dass es eine so lange Zeit werden würde,

damit hatten meine Frau Andrea und ich

auch nicht gerechnet.«

Gleichwohl erinnern sie sich gern an die

vergangenen Jahre; daran, wie der Anruf erfolgte

und aus dem Hoffen Gewissheit wurde,

wie es war bei der Proklamation und wie

es sich anfühlte, oben auf dem Podest zu

stehen mit der Kette. An die vielen Glückwünsche

aus allen Richtungen und Kompanien

und den ersten aufregenden Abend.

Die ganz große öffentliche Aufmerksamkeit

gab es dann am lustigen Sonnabend

beim Flanieren durch die Fußgängerzone

mit dem anschließenden Empfang durch

den Bürgermeister im Rathaus zusammen

mit den Gildeherren, der Abordnung des

Klosters Medingen, den teilnehmenden

Mitgliedern des Stadtrates und weiteren

Gästen bei Wein, Softgetränken und leckeren

Pralinen und der gewohnt freundlichen

und zuvorkommenden Bedienung.

Aufregend war auch der Moment, als das

ganze Bataillon vor dem Rathaus aufmarschierte,

um König, Gildeherren, Bürgermeister

und Rat abzuholen und gemeinsam

durch die Stadt zu marschieren. Ein schöner

Abschluss war natürlich der abendliche

Tanz im Festzelt.

Natürlich ist der

»große« König auch

dabei, wenn der

Kinderkönig proklamiert wird. 2019 waren

es Michael Winkler und Aurelia Nilson, die

ebenfalls erst in diesem Jahr abgelöst werden.

Das war der Start in eine aufregende Zeit,

weiß Schaffi zu berichten, denn schon am

nächsten Tag ging es auf einen kurzfristig

geplanten Ausflug zum Schützenfest nach

Oldenburg, um die Delegation aus Bad

Bevensen zu verstärken. Einfach ein toller

Tag, wie es König und Königin empfanden.

Als König vertritt man die Bevenser Gilde

bei vielen Gelegenheiten. So ist auch der

Ausmarsch beim Schützenfest in Ebstorf

zu nennen oder – in Bad Bevensen besonders

wichtig – die Teilnahme mit der ganzen

Kompanie am Kartoffelfest im September.

Natürlich darf der Marsch durch die Stadt

nicht fehlen und auch das abschließende

Treffen im Kurhaus mit allen Teilnehmern.

Strahlen in der Abendsonne: das Königspaar Sven und Andrea Schaffhauser

mit ihren Begleitern.

WOLFGANG POMPLUN

Dipl.-Ing. E-Technik

INGENIEURBÜRO POMPLUN

Industrieautomation * Visualisierung

* SPS-Programmierung

Floriansweg 7 * 29549 Bad Bevensen

wolfgang@pomplun.org

www.pomplun.org +49(0) 171-4709591


14 Seid einig und fröhlich

Der Königsball im Kurhaus Bad Bevensen

gehört zum König wie die Kette und wurde

in großem Rahmen und mit großer Fröhlichkeit

begangen. »Besonders schön fand ich,

dass meine Familienmitglieder in ihren heimischen

Uniformen aus Bergen und Bad Bodenteich

dabei waren«, sagt seine Majestät.

Es gibt bei der Bevenser Gilde auch nicht

ganz so bekannte Verbindungen. Eine davon

nennt sich »Ritter der Medinger Eiche«.

Hier eingeladen zu werden in den Rießel ist

schon etwas ganz Besonderes, wie es der

König empfand.

Alles in allem war es also eine fröhliche

Zeit, bis das Jahr 2020 anbrach. Die Corona-Pandemie

hat das Schützenleben wie

auch das aller anderen Vereine lahmgelegt.

»Ich hatte ja fest damit gerechnet, dass ich

die Kette im Juni 2020 wieder abgeben darf.

Es war ja trotz des brutalen Stopps durch

Corona bis dahin ein durch und durch tolles

Jahr«, so Schaffi im Gespräch. »Aber dass wir

solange in unserer Tradition gestoppt werden,

konnte wirklich niemand ahnen. So bin

ich jetzt der König mit der längsten Amtszeit

nach dem zweiten Weltkrieg.«

Stolz auf den Rekord? »Es ist eine besondere

Ehre, König der Bevenser Gilde zu sein.

Und ebenso freut man sich über die Zeit.

Aber ich gebe die Kette gern weiter, wir haben

allzu lange warten müssen«, sagt Sven

Schaffhauser und wünscht seinem Nachfolger

schon jetzt ein tolles Königsjahr unter

dem Gildemotto

Seid einig und fröhlich!

Sven Schaffhauser,

König der Bevenser Gilde 2019–2022

Wir wünschen ein

harmonisches Schützenfest

2022!

Ludwig-Ehlers-Str. 9

29549 Bad Bevensen

Tel. 0 58 21 – 70 81

info@hartmut-grethen.de

www.hartmut-grethen.de

Historisches

Gasthaus

Der Bevenser Gilde

»Gut Ziel«

und ein harmonisches

Schützenfest!

Kirchenstraße 6 • 29549 Bad Bevensen

Tel. (0 58 21) 24 55 • E-Mail anno1825@t-online.de

www.anno1825.de • Inh. Petra Oelsner

Grußwort

der Stadt Bad Bevensen

Liebe Bevenser, liebe Gäste, liebe Schützenschwestern und

Schützenbrüder!

Endlich wieder feiern dürfen!

1220 wurde die Bevenser Gilde als Schutzgilde und Bürgerwehr

gegründet und konnte so im Jahr 2020 auf 800 Jahre ihres Bestehens

zurückblicken.

Unglaublich viel hatte die Gilde in die Planung ihres Jubiläums gesteckt,

nur um von der Pandemie nach allen Regeln der Kunst ausgebremst

zu werden. Und so blieb letztlich nur eine abgespeckte

Jubiläumsfeier im Rahmen des Kartoffelfestes in Bad Bevensen. Die-

se ist jedoch über die Maßen gut gelungen, nicht zuletzt aufgrund

des Einsatzes jedes einzelnen Mitgliedes der Gilde. So zeigt sich

auch das Motto der Gilde »Seid einig und fröhlich!« Ohne diese

Einigkeit wäre es schwer geworden, die pandemischen Zeiten zu

überstehen. Dafür sei an dieser Stelle jedem einzelnen Gildemitglied

herzlich gedankt.

Manch einer mag sich darüber Gedanken machen, ob es angebracht

ist, jetzt wieder zu feiern im Angesicht der fortdauernden

Pandemie und eines gerade einmal 1500 Kilometer entfernt von

uns tobenden Krieges. Doch ist das Schützenwesen ein wichtiger,

historisch gewachsener und lebendiger Teil der lokalen Identität.

ERLEUCHTEND . . .

Coming soon!

Wilhelm Hösch

Steinmetzmeister

Christine Hösch

Steintechnikerin

Kurze Bülten 13 · 29549 Bad Bevensen · Tel. 0 58 21/22 83

Lüneburger Straße 26 · 29549 Bad Bevensen · Telefon (0 58 21) 13 84


Bevenser Schützenfest vom 17. bis 19. Juni 2022 15

Allerhand Bräuche dieser Art sind in ganz Deutschland verbreitet,

eben auch das Schützenwesen.

Längst hat sich das Schützenwesen aus der Zeit des bewaffneten

Heimatschutzes verabschiedet. Heute widmet es sich dem Sportschießen

und der Brauchtumspflege und ist dabei doch ständig

am Puls der Zeit. So werden Angebote gemacht, die auch die jüngeren

Generationen ansprechen; besonders erwähnt sei hier das

Bogenschießen. Bewährtes erhalten, zeitgleich aber auch zu prüfen,

Neues in die Tradition einfließen lassen und sich der Zukunft

öffnen – kaum ein Vorgang in den Vereinen scheint komplexer.

Es ist also eine große Aufgabe, der sich der neue Gildevorstand

unter Major Henning Sommer und Adjutant Marcus Beckedorf zu

stellen hat. Wir sind aber zuversichtlich, dass sie diese Aufgabe genauso

gut meistern werden wie ihre Vorgänger.

Jahr für Jahr stellt die Bevenser Gilde als eine der 10 ältesten Gilden

Deutschlands ein großes Volksfest auf die Beine und richtet dabei

auch noch das älteste Kinderschützenfest der Welt aus, zu dem alle

Kinder herzlich eingeladen sind.

Als Stadt Bad Bevensen freuen wir uns besonders, dass die Bevenser

Gilde wie seit vielen Jahrhunderten festhält an dem Bund zwischen

Stadt, Kloster und Gilde und dies öffentlich sichtbar macht.

Zudem freuen wir uns auf viele Gäste und befreundete Vereine.

Wir wünschen Ihnen ein harmonisches Schützenfest mit vielen

geselligen Stunden unter dem Motto der Bevenser Gilde:

»Seid einig und fröhlich!«

Bürgermeister Jürgen Schliekau.

Foto: J. Nolting.

Stadtdirektor Martin Feller.

Foto: J. Quast.

Alter Glanz und neue Zeiten!

Nun soll es endlich wieder so weit sein. In

Bad Bevensen soll wieder Schützenfest gefeiert

werden. Wie immer mit vollem Elan

dabei ist die Jägerkompanie.

Was ist alles passiert in den verrückten

Jahren? Als erstes muss man da wohl erwähnen,

dass der Leutnant Schaffhauser

die Königswürde auch in den Coronajahren

voller Stolz und Würde getragen hat. Die Jäger

sind glücklich, so einen tollen Mann in

ihren Reihen zu haben.

Durch umsichtige Führung ist es dem

Hauptmann Beckedorf gelungen, seine

Kompanie durch die schwere Zeit zu führen.

So konnte die Kompanie ihren Mitgliederbestand

nicht nur halten, sondern sogar

noch erweitern.

Am 2. Januar wurde unser Hauptmann

Beckedorf in den Stab der Gilde berufen,

so dass die Kompanie eine neue Führung

bekam. Hauptmann der Kompanie ist nun

Helmut Schnatzer, Oberleutnant wurde

Wolfgang Pomplun und erster Leutnant

Sven Schaffhauser. Im hervorragenden Unteroffizierscorps

gab es dagegen keine Veränderungen.

Die Jägerkompanie durfte in diesem Jahr

wieder eine ganz normale Kompanieversammlung

abhalten. Dabei ist es gelungen,

wieder zwei neue Mitglieder zu gewinnen.

Ein gelungener Abend, der mit Beschluss,

dass unser Schützenfest gefeiert werden

soll, seinen Höhepunkt

hatte. Es war

Die Kompanieführung: Leutnant Schaffhauser,

Hauptmann Schnatzer und Oberleutnant

Pomplun.

Kfz.-Meister Peter Johns

hat immer eine preiswerte Lösung!

Kostenloser Hol- und Bringservice

sowie ein preiswertes Ersatzfahrzeug

sind bei uns selbstverständlich!

Gut Ziel! wünscht

GmbH

Eppenser Weg 29 · Fax 478608 · E-Mail: service@peter-johns.de

Geöffnet montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr


16 Seid einig und fröhlich

eine reine Freude, wieder unter

»normalen Umständen« zusammen

zu sein. Besonders schön

war es, verdiente Mitglieder

auszuzeichnen. Unter anderem

wurde der Gefreite Carsten

Steinfeld für die 40-jährige Mitgliedschaft

geehrt. Ein doch

bemerkenswerter Zeitraum. An

dieser Stelle auch noch einmal

einen herzlichen Dank an das

Gasthaus »Anno 1825« für die

tolle Bewirtung.

Zum Schluss an dieser Stelle

noch ein kurzer Ausblick auf

das Schützenfest.

Wenn am Freitag, den 17. Juni

um 15.45 Uhr die Meldung der

Kompanien auf dem Kirchplatz

erfolgt, werden die Jäger als Königskompanie

noch vorne sein.

Natürlich hoffen die Jäger, dass

sich an der Marschordung nach

der Proklamation des neuen Königs

nichts ändert. Das würde

natürlich bedeuten, dass der

König der Gilde auch im Jahr

2022 aus den Reihen der Jägerkompanie

kommt. Aber egal

wie es kommt, die Jäger werden

der Gilde und dem neuen König

zur Seite stehen. Ganz nach ihrem

Motto Einer für alle, alle

für einen!

Hinter uns liegt ein sehr interessantes Jahr,

in dem es viele Neuerungen in der Damenabteilung

gab. Begonnen hat das Ganze

im Juni 2021, als wir unsere Kompanieversammlung

im Garten des Schützenhauses

abgehalten haben – in Zivil! Eine sehr ungewohnte

Erfahrung.

Wir wünschen ein fröhliches Schützenfest!

Salon N o 9

Die Damenabteilung im Wandel

Nicht nur zum Schützenfest sorgen wir

für die passende Frisur.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Angelika Marquardt und Team

Lüneburger Straße 9 · Telefon (05821) 1402

Öffnungszeiten: Dienstag–Freitag 8.30–17.30 Uhr · Samstag 7.30–12.30 Uhr

Die Versammlung war nicht nur ein ersehntes

Wiedersehen mit der Gruppe, sondern

läutete auch den Führungswechsel innerhalb

unserer Abteilung ein. Die 2. Vorsitzende

Ute Gründemann hatte ihr Amt niedergelegt

und dieses galt es natürlich neu

zu besetzen. Gewählt wurde die noch amtierende

Damenkönigin

2019, Ingelore

Benecke. Dieser

wurde dann auch

gleich ein rascher

Aufstieg in Aussicht

gestellt, da unsere

1. Vorsitzende Steffanie

Fricke, jetzt

Mittelstädt, zum

Ende des Jahres

2021 ebenfalls ihr

Amt niederlegte.

Im September

wurde es dann richtig

geschäftig. Zwischen

einer Hochzeit,

Vorbereitung

für das Jubiläum

und dem Schießen

fand sich an einem Samstag noch genügend

Zeit für einen Kompanietag, welcher

passenderweise auch eine Woche vor

dem Jubiläum war. Dort wurde nach traditioneller

Art zusammen gefrühstückt, die

Weiter geht es auf Seite 18

Gut Ziel! wünscht

29549 Bad Bevensen, Am Bahnhof 4, Tel. 0 58 21-98 9121


Bevenser Schützenfest vom 17. bis 19. Juni 2022 17

Antreten der Gilde

auf dem Kirchplatz

Unser Schützenfest 2022 startet auf dem

Bevenser Kirchplatz. Hier haben Sie einen

guten Blick auf den gesamten Festumzug

und die Spielmannszüge.

Freitag, 17. Juni, 15.45 Uhr,

Kirchplatz der Dreikönigskirche

Abholen des

alten Schützenkönigs

Nach einem kurzen Umzug durch die Stadt

wird der scheidende Schützenkönig tradi-

onell am Schützenhaus abgeholt. Sie sind

herzlich zu einem Getränk bei Musik und

neen Gesprächen eingeladen.

Freitag, 17. Juni, 16.30 Uhr,

Schützenhaus in der Heidestraße

Proklamation des

Schützenkönigs 2022

Was wäre ein Schützenfest ohne König?

Der Bürgermeister der Stadt, Jürgen

Schliekau, proklamiert ihn feierlich vor

Gilde und Gästen.

Freitag, 17. Juni, 19.00 Uhr,

Festmeile am Neptunbrunnen

Live-Musik und Tanz

Unseren neuen Schützenkönig bringen wir

tradionell mit Musik, Tanz und viel guter

Laune durch den Abend.

Die »Flamingos« spielen alte und neue Hits.

Der Eintri ist frei.

Freitag, 17. Juni, ab 20.00 Uhr,

Festzelt am Neptunbrunnen

HIER ABSCHNEIDEN!

Lustiger Sonnabend

in der Fußgängerzone

Nachdem sich die Gilde gesammelt hat,

veranstaltet sie in der Fußgängerzone ein

buntes Treiben für Bürger und Gäste der

Stadt. Bei Freibier, Erdbeerbowle und Musik

finden Sie dort immer Anschluss.

Sonnabend, 18. Juni,

Fußgängerzone/Lüneburger Straße

Die Gilde

auf dem Kirchplatz

Wenn die Party in der Fußgängerzone

vorbei ist, wird es »ernst« für die Gilde: Sie

meldet sich bei der Führung auf dem Kirchplatz.

Bei dieser Gelegenheit biet man

zum Tanz, beim Schneewalzer geht es rund.

Sonnabend, 18. Juni, 12.30 Uhr,

Kirchplatz der Dreikönigskirche

»Jahrmarkt«

auf der Festmeile

Klönen, Staunen und Schmausen auf dem

Rummelplatz. Nach dem »Vorbeimarsch«

an König und dem Rat der Stadt macht die

Gilde eine Pause bei Bratwurst und Fahrgeschäen.

Sonnabend, 18. Juni, 14.30 Uhr,

Festmeile am Neptunbrunnen

Der Fahneneinmarsch

Die drei jüngsten Leutnante bringen die

Fahnen ins Rathaus und danach geht’s in

Formaon »Wolke« durch die Stadt. Die

Spielleute zeigen ihr ganzes Können, auch

unter erschwerten Bedingungen. Natürlich

darf ein Zwischenstopp in einer Gastwirtscha

dabei nicht fehlen!

Sonnabend, 18. Juni, 17.00 Uhr,

Festzelt am Neptunbrunnen

Party, Party, Party . . .

Der DJ bringt das Zelt zum Ko chen und

die Sektbar glüht. Die Gilde freut sich auf

eine lange Partynacht mit Ihnen. Aktuelle

Musik aus den Charts und bekannte Klassiker

bringen die Tanzfläche zum Beben.

Sie können sich auf faire Getränkepreise

freuen. Der Eintri ist frei!

Sonnabend, 18. Juni, 19.00 Uhr,

Festzelt am Neptunbrunnen

Bürgerfrühstück 2022

Haben Sie Lust auf ein tolles Frühstücksbuffet

in schöner Festzeltatmosphäre und

bei Musik? Dazu spendiert der Bürgermeister

tradionell ein Fass Braunbier und

schenkt selber aus. Karten erhalten Sie

für 15 € im Zelt oder an den Vorverkaufsstellen.

Sonntag, 19. Juni, 10.00 Uhr,

Festzelt am Neptunbrunnen

Kinderschützenfest –

Treffen der Kinder

Die Kinder treffen sich beim Kinderschützenkönig.

Clowns, Kuchen und Getränke,

Blumenbügel und Pusterohre. Alle sind

sie da. Ihre Kinder möchten dabei sein?

Sprechen Sie uns gern vorher an.

Sonntag, 19. Juni, 11.30 Uhr,

Schützenhaus in der Heidestraße

Kinderschützenfest –

Umzug & Proklamation

Wer hat den Pfluster mit dem Pusterohr

ins Ziel gebracht? Gespannt warten die

Kinder nach Festumzug ab 12.45 Uhr und

Spielen ab 14 Uhr auf die Siegerehrung

von Königsschießen und Spielen.

Sonntag, 19. Juni, 17.00 Uhr,

Festmeile am Neptunbrunnen


18 Seid einig und fröhlich

Scheibe aufgehängt und ein

schöner Tag in den neuen Poloshirts

miteinander verbracht.

Bei der Scheibe, die aufgehängt

wurde, handelt es sich

um die letzte Damenscheibe.

Ab dem Jahr 2022 wird ein

Kristall, in welchen ein Motiv

des Medinger Klosters gelasert

wurde, ausgeschossen. Dieses

Schmuckstück, welches den

Beinamen »Kloster-Kristall« bekam,

wird weiterhin von der

Äbtissin Frau Prof. Dr. Püttmann

gestiftet. Eine weitere Änderung

betrifft von nun an unsere

Damenköniginnen, welche für

ihre Leistung früher ein Eichenlaub

zum Anstecken erhielten.

Die Änderung besteht in einer

neuen Auszeichnung: statt des

Eichenlaubes gibt es nun, passend

zum Titel, eine Auszeichnung

in Form einer Krone. Diese

Auszeichnung wurde von

der ehemaligen Bürgermeisterin

Frau Susanne Lühr-Peschke

gestiftet als Erinnerung an ihre

Zeit als erste weibliche Bürgermeisterin

Bad Bevensens.

Nach einer hoch amüsanten

Weihnachtsfeier war es jetzt im

April auch wieder Zeit für eine

eher traditionelle Kompanieversammlung.

Zwei Wochen

nach Ostern im Schützenhaus

in Uniform! Da nun unsere ehemalige

1. Vorsitzende das Amt

niedergelegt hatte und unsere

2. Vorsitzende aufgestiegen ist,

musste die Position der Stellvertreterin

natürlich wieder besetzt

werden. Gewählt wurde

Manuela Schnatzer. Nach einer

schönen und harmonischen

Versammlung, bei der natürlich

beschlossen wurde, endlich

wieder Schützenfest zu feiern,

freut sich die Damenabteilung

schon auf die kommenden

Festtage.

Seid

einig und fröhlich!

Die Schützenkompanie hat sich verstärkt

Hauptmann Andreas Czerwinski.

Wir beraten nicht nur

Schützenkönige

individuell

und persönlich.

Liebe Bevenserinnen und Bevenser,

liebe Gäste unserer schönen Stadt,

in diesem Jahr ist es endlich wieder soweit.

Nach zwei Jahren des pandemiegetriebenen

Verzichts dürfen wir wieder in unseren

Joppen ausmarschieren, in geselliger

Runde unsere Traditionen pflegen und gemeinsam

mit unseren Schützenschwestern,

Schützenbrüdern und vielen Gästen feiern.

Als frischgebackener Hauptmann und

Kompanieführer der Schützenkompanie

freut es mich besonders, dass wir die Jahre

der Pandemie gut überstanden haben.

Mehr noch. Allein im letzten und in diesem

Jahr haben wir zehn neue Schützen aufgenommen.

Wichtig war mir zu betonen, dass

unsere Gilde und unsere Schützenkompanie

etwas ganz Besonderes sind, ja von

einem besonderen inneren Zusammenhalt

geprägt sind. Dieser Umstand spiegelt sich

nun in den Neuein-

tritten insofern wider, als dass junge und ältere

Menschen gleichermaßen die Fortführung

dieses sehr regionalen und heimatverbundenen

Kulturerbes aktiv bejahen. Übrigens

war es keine Selbstverständlichkeit, die

schwere Zeit so gut zu überstehen. Der ungebrochene

Optimismus, der Charme und

Ein harmonisches Schützenfest

wünscht

Inh. Laura u. Timo Kitzelmann

Tabakwaren · Zeitschriften · Whisky

Lüneburger Straße 18 Tel.: 0 58 21/9 77 69 80

29549 Bad Bevensen Fax: 0 58 21/9 77 69 81

E-Mail: Zigarrenhaus1903@gmail.com

Der ehemalige Kompaniechef Hauptmann Rolf Kitzelmann 2019. 2022

wurde er durch die Frühjahrsversammlung zum Gildeherrn gewählt.

Sprechen Sie mit uns:

Generalagentur Andreas Puchebuhr

Jahnstraße 2, 29549 Bad Bevensen

Telefon 05821/1041, Fax 05821/1042

andreas_puchebuhr@gothaer.de

www.andreas-puchebuhr.gothaer.de


Bevenser Schützenfest vom 17. bis 19. Juni 2022 19

die stete Lebensfreude meines Vorgängers

im Amt, Hauptmann Rolf Kitzelmann, haben

ganz erheblich dazu beigetragen. Er

führte uns auch durch das 150-jährige Jubiläum

der Schützenkompanie im Jahr 2019.

Es war mir eine Ehre, mit ihm zu arbeiten.

Eine Krise wie diese hat unsere Gilde

Qualität besitzen,

Service genießen!

Medinger Straße 20 · 29549 Bad Bevensen

Der Bevenser Gilde

»Gut Ziel« und den

Bevenser Nachrichten

herzlichen Glückwunsch

zum 25. Geburtstag!

letztmalig vor über 70 Jahren überstanden

und sie ging gestärkt daraus hervor. Deshalb

freuen wir uns, dies in diesem Jahr mit

Ihnen allen zu feiern. Seien Sie unser Gast,

wenn es im Juni nach Pfingsten wieder

heißt: »Seid einig und fröhlich!« und wenn

die lang vermissten Klänge unseres Spielmannszuges

schon von weitem zu hören

sind. Kommen Sie zu uns, feiern Sie mit uns

und vielleicht werden auch Sie bald ein Teil

unserer wundervollen und wertvollen Gilde

und vielleicht sogar unserer geliebten Schützenkompanie.

Herzlichst,

Ihr Andreas Czerwinski

Hauptmann und Kompanieführer

der Schützenkompanie i. d. Bevenser Gilde

Wir wünschen ein fröhliches Schützenfest!

www.sz-sports.de · info@sz-sports.de · Tel. 01 70 284 10 84

SZ SPORT

SZ Sport · Brückenstr. 1 · 29549 Bad Bevensen

Montag–Freitag 9–18 Uhr · Samstag 9.30–13.30 Uhr · Sonntag 13–17 Uhr

&

&

Falls die Füße nicht

mehr tragen . . .

Immer für Sie im Einsatz!

05821

10 10

05821

17 17

BEVENSER AUTORUF

Susanne Gemballa

70 Jahre Spielmannszug der Bevenser Gilde

Nach einer längeren Pause haben sich im Jahr 2012 einige ehemalige

Spielleute zusammengefunden und mit viel Freude und Engagement

den Spielbetrieb des Bevenser Spielmannszuges wieder

aufgenommen. Nach dem ersten Schützenfest wurden sagenhafte

Eines der ersten Bilder vom Spielmannszug aus dem Jahr 1953.

26 neue Interessierte

beim ersten Übungsabend

begrüßt und

der Spielmannszug

wuchs in der folgenden

Zeit auf über

50 Spielleute an.

Mittlerweile sind

seitdem zehn Jahre

vergangen und der

Spielmannszug hat Gruppenfoto der Spielleute, die 2012 den

viele großartige Auftritte

absolviert. Dabei

Spielmannszug neu aufstellten.

wurden sowohl die Bevenser Gilde als auch die Stadt Bad Beven-


20 Seid einig und fröhlich

sen nicht nur im Landkreis, sondern auch

über die Kreisgrenzen hinaus repräsentiert.

Zu den Highlights zählen beispielsweise die

Schlacht der Spielmannszüge in Uelzen, das

größte Schützenfest der Welt in Hannover,

das Erntedankfest in Kirchwerder, das Treffen

der ältesten Schützengesellschaften in

Hildesheim oder auch der Karnevalsumzug

in Braunschweig. Neben den Auftritten haben

wir auch bei internen Veranstaltungen,

wie den legendären Sommerfeiern oder

Der Spielmannszug beim Jubiläum der Gilde im Jahr 2021.

dem Aufhängen der Spielmannszugsscheiben,

viel Spaß gehabt.

Doch der Spielmannszug kann nicht nur

auf zehn Jahre seit Wiederaufnahme des

Spielbetriebs zurückblicken, sondern auch

auf eine 70-jährige Geschichte. Im Jahr 1952

wurde der Spielmannszug nach Kontaktaufnahme

von dem Volksschullehrer Herr

Metzner mit Alex sowie Albert Krützfeldt ins

Leben gerufen. Nach fleißigem Üben konnte

der Spielmannszug beim Kinderschützenfest

1953 erstmalig

aufmarschieren.

Bereits nach kurzer

Zeit wurde der Spielmannszug

für Auftritte

außerhalb Bad

Bevensens angefragt

und es wurde

neben einer großen

Trommel und Becken

auch eine Lyra

angeschafft.

In den folgenden

Jahren nahm der

Spielmannszug an

zahlreichen Veranstaltungen

teil,

neue Spielleute

traten dem Spielmannszug

bei und

andere verließen

ihn. In der Mitte der

1960er Jahre wurde

erstmalig in richtigen

Uniformwesten

marschiert und

es wurden von guten

Freunden des

Spielmannszuges

acht Fanfaren und

die dazugehörigen

Fanfarentücher

gestiftet. Besonders

war ebenso

der Mädchenspielmannszug,

der sich

Der Mädchenspielmannszug beim Musizieren

in der Stadt.

aufgrund der hohen weiblichen Beteiligung

formierte.

In der 70-jährigen Geschichte hat der

Spielmannszug einiges erlebt. Neben erfolgreichen

Zeiten gab es auch Jahre, die

etwas ruhiger waren bzw. in denen der

Spielbetrieb pausieren musste, da die jungen

Spielleute erwachsen wurden und den

Ort aufgrund des beruflichen Werdegangs

bzw. der Familie verlassen haben. Dennoch

kamen viele Spielleute für das Bevenser

Schützenfest in die Heimat zurück, haben

auch Jahrzehnte später noch die Musik im

Blut und können nach ein wenig Üben die

Klassiker mitspielen.

Nach langer Corona-Pause freuen wir Spielleute

uns, gemeinsam mit den Gildemitgliedern

sowie den Bewohnern und Besuchern

der Stadt Bad Bevensen in diesem Jahr das

Schützenfest feiern zu können. Endlich können

wir wieder durch unsere Stadt ziehen

und euch mit unserer Musik unterhalten.

Wir freuen uns auf schöne Tage getreu dem

Motto der Gilde »Seid einig und fröhlich«.

Wer Interesse hat, beim Spielmannszug

mitzumachen, kann uns gerne direkt am

Schützenfest ansprechen. Ebenso kann

Kontakt aufgenommen werden über info@

spielmannszug-bevenser-gilde.de.

Weitere Informationen zum Spielmannszug

sind zu finden unter www.spielmanns

zug-bevenser-gilde.de.

Schmiede/Metallbau

MEISTERBETRIEB

Lohmann

Inh. dirk Strecker-Lohmann

wünscht Allen Schützinnen

und Schützen »Gut Ziel«!

den Bevenser Nachrichten

alles Gute zum 25. Geburtstag.

29549 Bad Bevensen Ludwig-Ehlers-Str. 7

Tel. 05821/1307 Fax 05821/43360

E-Mail: schmiede-metallbau-lohmann@t-online.de

http://www.schmiede-metallbau-lohmann.de


Bevenser Schützenfest vom 17. bis 19. Juni 2022 21

Seid einig und

fröhlich

Nach dem Motto der Gilde will die Jungschützenabteilung

nach der langen Pause

wieder Schützenfest mitfeiern.

Mit dem Schießtrainig ist ebenfalls wieder

begonnen worden. Jeden Donnerstag ab

17 bis 20 Uhr findet das Training statt. Interessierte

Jugendliche können gern einmal

vorbeischauen.

Von eingegangenen Spendengeldern

wurden zwei Red Dot-(Laser-Punkt-)Anlagen

angeschafft, um den jüngeren Mitgliedern

ebenfalls das Schießtraining zu ermöglichen.

An dieser Stelle einen herzlichen Dank allen

Spendern, die dies ermöglicht haben.

Betriebsrestaurant

Mittagstisch

Mo.-So.12.00-14.00 Uhr

Barth-Catering

c/o NordzuckerAG

Heinrichstr.7 a

29525 Uelzen

info@barth-catering.de

Frischzellenkur in der Gardekompanie

Während der Corona bedingten Pause haben

Hauptmann Markus Fricke und Oberleutnant

Hendrik Börs die Führung der Gardekompanie

übernommen. Die jungen Of-

Rufen Sie an! Tel.: 05 81-8 91 90

fiziere freuen sich darauf, ihre Kompanie mit

frischen Ideen in die Zukunft zuführen.

Als tatkräftige Unterstützung wurde Dirk

Fenske-Veenhof zum Rottmeister (Unteroffizier)

der Kompanie gewählt. Dirk ist seit

Jahren im Spielmannszug der Gilde aktiv

und kennt die Gilde von klein auf.

Ziel der Garde ist es, neue Mitglieder für

die Kompanie zu gewinnen und sie von

unseren Traditionen zu begeistern. Bei uns

steht der Spaß für Jung und Alt immer im

Mittelpunkt.

Wer Interesse hat und gern mehr über uns

erfahren möchte, kann sich gern bei Markus

Fricke unter Tel. 05821/9697005 melden.

Im September 2021 haben wir als Gilde

unser 800-jähriges Jubiläum erfolgreich

nachgeholt. Dabei konnte Gardist Timo

Schwarz die begehrte Gildeehrenkette erringen.

In diesem Jahr

freuen wir uns alle

auf ein »normales«

Schützenfest. Wir

hoffen, dass viele

Unser Partyservice !!

Alles, was man feiern kann und will!

Von 10–1000 Personen

Bei Ihnen zuhause

In der von Ihnen

gewünschten Lokalität

Diesbezüglich

Gäste und Freunde diese schöne Bevenser

Tradition getreu unserem Motto »Seid einig

und fröhlich« feiern!

Wir wünschen

ein harmonisches

Schützenfest 2022

Inh. H. Börs

Lüneburger Straße 5 • Telefon (0 58 21) 75 41

www.ludolf-hencke.de • info@ludolf-hencke.de

29549 BAD BEVENSEN


22 Seid einig und fröhlich

Kinderschützenfest 2022

Liebe Kinder und liebe Eltern,

endlich, endlich ist es wieder soweit – es

ist Schützenfestzeit!

Nach zwei Jahren der Corona-Pandemie

mit all ihren Einschränkungen können

wir uns alle wieder auf einen Schützenfestsonntag

freuen, der unter dem Motto »Tag

der Kinder« steht, das Kinderschützenfest.

An diesem Tag dreht sich alles um EUCH,

liebe Kinder.

Es findet wie immer am 2. Sonntag nach

Pfingsten statt; diesmal also am 19. Juni.

Dazu begrüßen wir Euch ab 11.30 Uhr am

Schützenhaus in der Heidestraße. Wie in jedem

Jahr erwarten wir Euch dort mit einer

kleinen Überraschung.

Gegen 12.30 Uhr starten wir von dort mit

dem Festumzug durch die Stadt. Natürlich

dürfen hierbei auch nicht die wunderschönen,

von Euch zuvor gebundenen Blumenbügel

fehlen.

An dieser Stelle schon mal ein Dankeschön

an Euch Kinder und natürlich auch

an alle großen helfenden Hände für das Binden,

welches wie üblich einige Tage vorher

in der ev. KiTa, Röntgenstraße 1a, stattfindet.

Wer Lust hat, sich daran zu beteiligen, ist

am Mittwoch, den 15. Juni um 15 Uhr zum

Mitmachen herzlich willkommen. Neben

dem Binden Eurer wirklich tollen Blumenbögen

findet an dem Tag im Kindergarten

auch die Einteilung für den Festumzug und

die Ausgabe der Pusterohre statt.

Als kleinen Tipp kann ich verraten: wenn

Ihr am Mittwoch daran teilnehmt, erhaltet

Ihr Eure Karte für das Kinderschützenfest

umsonst!

Nun aber zurück zum Sonntag:

Nach dem Festumzug erwarten Euch ab

14 Uhr viele verschiedene Spiele wie z. B.

Pusterohr, Vogelwerfen, Torwandschießen,

Shuffleboard und weitere Attraktionen. Ihr

dürft gespannt sein – lasst Euch einfach

überraschen. Mit Sicherheit werdet Ihr viel

Spaß haben und am besten bringt Ihr auch

gleich Eure Eltern mit.

Apropos Eltern . . .

Wir bemühen uns in jedem Jahr, den Kindern

ein schönes und fröhliches Kinderschützenfest

zu gestalten. Aber was würden

wir ohne die Hilfe der Eltern machen ?

Sicherlich würden wir ein gutes Kinderschützenfest

vorbereiten, aber daraus ein

schönes Erlebnis für jedes einzelne Kind zu

machen, schaffen wir nur dank der Mithilfe

vieler Eltern und Sponsoren.

Falls Sie, liebe Eltern, nicht aktiv am Binden

oder Umzug teilnehmen, freuen wir

uns über jeden, der an einem Spiele-Stand

mithilft oder sein Kind und uns über den

Festplatz begleitet.

Auf dass wir gemeinsam mit den Kindern

einen schönen Tag erleben!

Gegen 15.30 Uhr wird es dann noch einmal

spannend: Im Festzelt erfolgt die Siegerehrung

der jüngsten Teilnehmer, der 3-

bis 5-Jährigen.

Gegen 17 Uhr erfolgt dann die Proklamation

des Kinderschützenkönigs und seiner

Königin. Im Anschluss gibt es die Bekanntgabe

der Ergebnisse der 6- bis 8-Jährigen,

der 9- bis 11-Jährigen und der 12- bis 14-Jährigen.

Nicht zuletzt werden dann direkt danach

die gebundenen, wunderschönen Blumenbügel

prämiert. Dies geschieht durch Losentscheid,

welcher durch die neue Kinderkönigin

vorgenommen wird.

Gegen 18.30 Uhr begleiten wir schließlich

den neuen Kinderkönig samt seiner Königin

zum Schützenhaus, womit das Kinderschützenfest

seinen Ausklang findet.

Liebe Kinder, liebe Eltern, liebe Sponsoren,

liebe Besucher, wir haben an diesem Tag

viel zu tun. Natürlich wird kein Kind dieses

Fest ohne ein Geschenk verlassen und hoffentlich

mit dem Gefühl »im nächsten Jahr

möchte ich wieder dabei sein« nach Hause

gehen.

Es ist nur ein Tag, aber für uns und für

Euch ein sehr wichtiger Tag.

Zu guter Letzt möchte ich an dieser Stelle

im Namen der Bevenser Gilde ein ganz

großes Dankeschön an all diejenigen aussprechen,

die uns bei der Umsetzung eines

gelungenen Kinderschützenfestes helfen.

Ich kann nicht jeden Helfer und jeden

Sponsoren namentlich erwähnen, denn das

würde die Ausgabe dieses Magazins sprengen.

Gefüllt mit lauter Namen, die uns dabei

unterstützen . . . aber seien Sie gewiss,

in Gedanken danken wir jedem Einzelnen.

Ich wünsche uns allen ein wunderschönes

Kinderschützenfest, getreu dem Motto

der Bevenser Gilde »Seid einig und fröhlich.«

Roland Zander (Leitung Kinderschützenfest)

Das Team

Friseursalon

Am Bahnhof 2 · Telefon (0 58 21) 99 26 99

29549 BAD BEVENSEN

wünscht allen Teilnehmern viel Spaß und »Gut Ziel!«


Juni 2022

23


Haben Sie sich auch schon manchmal gefragt, woher diese

oder jene Straße in Bad Bevensen ihren Namen haben mag?

Und es gibt Straßen, die im Laufe der Zeit ihren Namen –

manchmal auch öfter – gewechselt haben. Oder deren wirtschaftliche

Bedeutung für die Entstehung des Fleckens bis

zum heutigen Bad eine wichtige Rolle spielen. Bad Bevensen

hat rund 150 Straßen – ein paar davon möchte Ihnen unser

Vereinsmitglied Gert Fröhling gern in loser Folge vorstellen.

Erfahren Sie in diesem vierten Teil mehr zur Entwicklung

der Göhrdestraße.

Während in den Nachkriegsjahren

hauptsächlich

für die

Privatkundschaft

gearbeitet wurde,

kamen später

Aufträge von Gewerbekunden

und

öffentliche Aufträge

dazu. Und wenn ein Großauftrag mit Terminvorgabe

abzuwickeln ist, dann arbeiten

beide Firmen in Amelinghausen und Bad

Bevensen auch heute noch Hand in Hand.

Damit gehört der Name Grabowski zu den

gro ßen Fliesenunternehmen in unserem

Raum. Inzwischen führt bereits die vierte

Generation mit Jan Grabowski den Meisterbetrieb

in Bad Bevensen.

Briefkopf aus 1969.

Der Bevenser Hermann Stehr sen. erwarb

einst das Grundstück Göhrdestraße 1a. Dieses

Grundstück gehörte zur Hausnummer

1, denn Herbert Warnecke hatte einen Streifen

von 214 m² vom Malermeister Peek dazu

gekauft. 1933, als die Jugendherberge erweitert

werden musste, kaufte die Stadt

Bevensen diesen Streifen und ein weiteres

Grundstück von Hartwig von Cölln, so dass

insgesamt 516 m² für die Herbergs-Bebauung

zur Verfügung standen.

Das erklärt die vielleicht merkwürdige

Nummerierung, dass nach den Hausnummern

1 und 2 die Bezeichnung 1a folgt.

Hermann Stehr sen. bewirtschaftete das

schmale Grundstück landwirtschaftlich,

nämlich mit Acker und Hühnern. Zur Göhrdestraße

war das Grundstück mit einem

Maschendrahtzaun abgegrenzt.

Streit um die Tankstelle

Der Erbe, Schlachtermeister Hans Stehr,

verhandelte mit seinem früheren Nachbarn,

dem Kfz-Meister Ernst Fröhling. Der

hatte sich in Bienenbüttel selbstständig gemacht,

wollte aber gern in seinem Geburtsort

Bevensen eine Tankstelle errichten. Hans

Stehr stellte das Grundstück zur Verfügung

und Ernst Fröhling baute. Da er bereits in

Bienenbüttel eine BP-Tankstelle betrieb,

sollte die gleiche Kraftstoffmarke auch in

Bevensen vertrieben werden.

Bis hierher liest sich das alles ganz flüssig.

Die Tatsachen waren zu der Zeit anders.

Es gab bereits eine BP-Tankstelle in der

Kirchenstraße seit den 1930er Jahren. Und

die Besitzer – auch noch Verwandtschaft –

wehrten sich mit allen Mitteln, um die neue

Tankstelle zu verhindern. Die BP sah das

wohl anders, denn in der Kirchenstraße lag

die Tankstelle nach einer Kurve, direkt am

Fahrbahnrand, so, wie in der Vorkriegszeit

bei der geringen Verkehrsdichte Tankstellen

gebaut wurden. Die zunehmende Motorisierung

war dann ausschlaggebend für den

Bau einer modernen Tankstelle abseits der

Straße. Ende 1958 konnte endlich der erste

Liter Kraftstoff verkauft werden.

Ernst Fröhling hatte in Bienenbüttel einen

neuen Kfz-Betrieb Anfang der 50er

Jahre aufgebaut. Zur Reparaturwerkstatt

kam ein Fahrrad- und Motorradhandel,

die Vertretung für

das VW-Programm

wurde übernommen.

Angegliedert

waren eine

Fahrschule und ein

Mietwagenunternehmen.

Vielleicht war das

ein bisschen zu viel,

denn die Gesundheit

machte einen

Strich durch die

Rechnung und die

Tankstelle einschl.

dazugehörigem

Bau übernahm 1961 Schlachtermeister

Hans Stehr. Dafür bekam Ernst Fröhling den

hinteren Teil des Grundstücks mit der darauf

stehenden Scheune. Die wurde nach

und nach zu einem Wohnhaus umgebaut,

in das er 1966 einzog. Eine eigene Einfahrt

grenzte nun das Tankstellengelände von

dem Grundstück mit Wohnhaus ab. Dieses

nun private Hausgrundstück erhielt die

Hausnummer Göhrdestraße 3a. Obwohl

der Wohnsitz nun in Bevensen war, wurde

der Betrieb in Bienenbüttel weiter geführt.

Ford in Bevensen

Die Tankstelle mit dem dazugehörenden

Gebäude wurde verpachtet. Der Kfz-Meister

Adolf Fiedler aus Dahlem im Landkreis

Lüneburg übernahm 1961 das gesamte Gelände

in der Göhrdestraße 1a. Er verlängerte

den Vorratsraum und das Büro der Tankstelle

um eine Kfz-Werkstatt und übernahm die

Ford-Vertretung. Das Unternehmen wurde

hier bis 1969 geführt.

Danach vergrößerte er das Unternehmen

und baute in der Ebstorfer Straße eine neue

Werkstatt mit Ausstellungsraum.

Fortsetzung in der kommenden Ausgabe.

24

Juni 2022


VERANSTALTUNGEN JUNI-JULI 2022

25 Jahre Bevenser Nachrichten -

wir gratulieren herzlich zum Jubiläum!

02 .06.

04.-05.06.

07.06.

09.06.

16.06.

17.-19.06.

18.06.

23.06.

26.06.

26.06.

30.06.

JUNI:

Shanty-Chor Lohnde

Tanzsportturnier

Pfingstkonzert mit dem WSO

Lui & Fiete

Frederic Rooter´s Jazz Society

Schützenfest

V. Chaimovich (Kloster Medingen)

Friends Ensemble

Naturmarkt

Herr Könnig

Lüneburger Shanty-Chor

Naturmarkt

Sonntag, 26. Juni, 12:00 - 17:00 Uhr

Kurpark Bad Bevensen

Was kann ich tun, wenn ich einen

verletzen Igel finde und welche

Möglichkeiten gibt es, um die Natur,

Insekten und Wildtiere zu unterstützen?

All das und mehr erfahren die

Besucher beim Naturmarkt im Kurpark.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt!

Gospelchor Lüneburg „Sommerkonzert“

Sonntag, 10. Juli, 17:00 Uhr

Außenbühne, Kurhaus Bad Bevensen

Wo immer der Chor auftaucht, hinterlässt

er ein begeistertes und beseeltes

Publikum. Den Sängern ist die gesungene

Botschaft des Gospels wichtiger als eine

einstudierte Show. Freude und Spontanität

werden eben großgeschrieben –

im Konzert und in der Probe.

07.07.

10 . 07.

14.07.

16.07.

21.07.

29.-31.07.

JULI:

The Gregorian Voices

Gospelchor Lüneburg

Claus un Klaus

La Vigna (Kloster Medingen)

Die Jazzikanten

Stadtfest + Weinfest

WWW.BAD-BEVENSEN.DE

VERANSTALTUNGSKALENDER

In unserem Online-Veranstaltungskalender haben Sie alle Veranstaltungen, die

in Bad Bevensen stattfinden auf einen Blick und immer auf dem aktuellen Stand.

Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte beachten Sie die aktuellen Corona-Regeln.

Veranstalter: Bad Bevensen Marketing GmbH, Dahlenburger Str. 1,

29549 Bad Bevensen, Tel.: 0 5821 976 830, E-Mail: info@bad-bevensen.de

Juni 2022

25


Neugeburt des Wochenmarktes

Bad Bevensen: Eröffnungsfeier am 3. und 4. Juni

Immer freitags und samstags

zwischen 9 und 13 Uhr lockt

der Bad Bevenser Wochenmarkt

auf dem Platz vor der Dreikönigskirche

mit einem umfangreichen

Angebot Gäste aus nah

und fern in die Kurstadt – alles

nachhaltig und regional. Was

der Stadtrat in seiner jüngsten

Sitzung unter dem Tagesordnungspunkt

mit dem sperrigen

Titel »2. Satzung zur Änderung

der Satzung der Stadt

Bad Bevensen zur Regelung des

Marktwesens« beschlossen hat,

setzen Stadtverwaltung Hand

in Hand mit der Bad Bevensen

Marketing GmbH (BBM) nun in

die Tat um.

»Bei der Änderung der Satzung

handelt es sich um die

redaktionelle Aktualisierung«,

schildert Ordnungsamtsleiterin

Stefanie Maus, schließlich

sei die aktuelle Satzung bereits

über 30 Jahre alt. Viel relevanter

ist tatsächlich die Umsetzung

des Ratsbeschlusses:

Der Wochenmarkt bekommt

ein neues Gesicht. Am Freitag,

3. Juni, und am Sonnabend, 4.

Juni, wird dieses neue Gesicht

mit einer Feierstunde eröffnet.

Bürgermeister Jürgen Schliekau

und Stadtdirektor Martin Feller

begrüßen die Besucherinnen

und Besucher, das Duo del Sole

sorgt am Freitag, Mojo55 am

Samstag für eine musikalische

Umrahmung und bei einer Verlosung

können jeweils zehn

Körbe gewonnen werden, die

von den Marktbeschickern prall

gefüllt werden. Am Sonnabend

überrascht die Zauberhexe insbesondere

die jungen Gäste mit

ihren Kunststücken.

»Mit dem Juni startet die Umsetzung

des neuen Konzepts,

das in Zusammenarbeit mit den

Beschickern, den Kunden des

Marktes, der Stadtverwaltung

und uns erstellt worden ist«,

freut sich BBM-Geschäftsführer

Gerhard Kreutz. Der Mittwoch

ist Anfang des Jahres bereits gestrichen

worden, der Wochenmarkt

findet seitdem immer

freitags und samstags statt.

Wochen

markt

im Herzen von Bad Bevensen

Geplant sind zudem saisonale

Thementage und Aktionen, die

abwechslungsreiche Einkaufserlebnisse

bieten werden.

Die Stadt freut sich insbesondere

über die neuen Marktbeschicker,

Nichtsdestotrotz sind

natürlich auch weitere Anbieter

herzlich willkommen.

Auch die Bedingungen für die

Marktbeschicker werden sich

verbessern. In Kürze wird ihnen

eine Marktmeisterin zur Seite

stehen, die als Bindeglied zwischen

Wochenmarktbetreibern,

Stadt und BBM fungieren wird.

© BBM/Markus Tiemann. © BBM/Markus Tiemann.

Dienstag, 7. Juni, 19.30 Uhr, Kurhaus Bad Bevensen

Pfingstkonzert mit dem Wendland-Sinfonieorchester

Für das Pfingstkonzert des

Wendland-Sinfonieorchesters

am »Pfingstdienstag« werden

endlich alle Bremsen gelöst. Das

Orchester läuft in voller Stärke

auf, um dem Bad Bevenser Publikum

einige der schönsten

Werke der Orchesterliteratur zu

Gehör zu bringen – dies jedenfalls

ist zu Redaktionsschluss der

erklärte Plan!

Veranstalter: Kulturverein

Bad Bevensen in Kooperation

mit Bad Bevensen Marketing

GmbH.

Eintrittskarten im Vorverkauf

in der Tourist-Information im

Kurhaus, bei allen Vorverkaufsstellen,

unter www.bad-beven

sen.de oder an der Abendkasse.

zertifizierter

Fachbetrieb 05821/1732 Fax 05821/1731

Medinger Straße 44 • 29549 Bad Bevensen

E-Mail: info@gromball-elektrotechnik.de

26

Juni 2022


-

Das Gefühl der

einmaligen Jod-Sole

genießen

Jod-Sole ein unverwechselbares Naturprodukt

Schon lange vor unserer Zeit,

etwa vierhundert Jahre nach

Christi, wussten die Menschen

um die sehr heilsame und entspannende

Wirkung von Thermen.

Im alten Rom gab es sie

als öffentliche Badeanstalten.

Schon damals verfügten die

Thermen nicht nur über warme

Bäder, sondern auch Schwitzräume.

»Wir wissen um die lange

Tradition der Therme und

freuen uns, diese aufrechterhalten

zu können. Heute mit

vielfältigsten Angeboten zur Erholung

bei uns in der Jod-Sole-Therme«,

erklärt Torsten Krier,

Geschäftsführer der Kurgesellschaft

Bevensen GmbH.

»Fühlen Sie sich einmal ein in

unsere spezielle Therme-Auszeit:

Ein freier Tag, die Badetasche

ist gepackt und ein entspannter

Tag in der Jod-Sole-Therme

steht Ihnen bevor.

Stress und Hektik lassen Sie zurück,

freuen sich auf einen Tag

mit viel Wärme, einer entspannten

Massage und ausgiebigen

Saunagängen.

Beim Betreten des Thermenbereiches

riechen Sie den angenehmen

Duft der Sole, spüren

die Wärme und fühlen sich

gleich etwas relaxter. Sie tauchen

ein ins Heilwasser, erleben

einen Kräuteraufguss, haben

einfach Zeit und genießen

das vielfältige Angebot. Ein Kaffee

im Bistro, ein gutes Buch im

Ruheraum oder ein paar Minuten

innehalten, auch das gehört

zwingend zu einem guten Tag

in der Therme.

Und am Abend: Ihr Körper

fühlt sich entspannt an,

runtergefahren. Gesundheit

und Wohlbefinden wurden

fast ohne ein Zutun gestärkt«,

schwärmt Torsten Krier.

»Gerade jetzt merken wir

doch, was besonders fehlt –

oder auch: was der Körper für

seine Gesundheit braucht. Die

lange Schließzeit unserer Therme

zeigt uns auf, wie sehr uns

dieses angenehme Bevenser

Jod-Sole-Therme-Gefühl gefehlt

hat«, bedenkt Torsten Krier.

»Therme ist etwas Wunderbares.

Wir freuen uns, dass wir

das einzigartige Badeerlebnis

in Kombination mit Sauna, Spa

und Wellness verbinden und so

komplette Tage voller Entspannung

in unserer Jod-Sole-Therme

bieten können. Freuen Sie

sich auf das einmalige Therme-Erlebnis,

bei uns in Bad

Bevensen.«

Lüneburger Str. 21 . 29549 Bad Bevensen

Tel. 05821-7528 . www.optik-tiede.de

Wir gratulieren den

Bevenser Nachrichten zum 25. Geburtstag!

Wir sind für Sie da!

Montag–Mittwoch: 10–15 Uhr

Donnerstag: 10–18 Uhr

Freitag: 10–13 Uhr

Weitere Termine gern nach Vereinbarung.

AUSGEZEICHNETER AUGENOPTIKER

- M E H R A U F

W W W . 1 A - A U S Z E I C H N U N G . D E

Eine Initiative von

markt intern

EAUSGEZEICHNETER FACHHÄNDL

R

Juni 2022

27


Anwaltliches Allerlei

Darf der Vermieter einen

Schlüssel für meine

Wohnung behalten?

Es kommt immer wieder vor, dass Vermieter

in den Mietvertrag aufnehmen, dass bei

Mietbeginn ein Zweitschlüssel der Wohnung

bei ihnen verbleibe. Als Begründung

wird oft aufgeführt, dass der Vermieter in

Notfällen (Rohrbruch, Brand) in die Wohnung

gelangen können muss. Erstaunlich

oft lautet die Begründung auch schlicht, die

Wohnung sei sein Eigentum und er habe

das Recht, dieses jederzeit zu betreten.

Die Annahme, als Vermieter hierzu berechtigt

zu sein, ist allerdings ein nicht auszurottender

Irrtum (Landgericht Berlin, Aktenzeichen

64 S 305/98). Entsprechende

Formulierungen in Mietverträgen sind unwirksam.

Die Herausgabe sämtlicher Wohnungsschlüssel,

auch der Zweitschlüssel,

kann vom Mieter dennoch gefordert werden.

Für absolute Notfälle (Gefahr im Verzug)

steht dem Vermieter die Möglichkeit zur

Verfügung, die Feuerwehr oder die Polizei

zur Öffnung der Wohnungstür zu Hilfe zu

rufen. Alle anderen Situationen verlangen,

dass der Mieter Kenntnis und Zustimmung

zum Betreten der Wohnung gibt. Der Vermieter

muss seinen Besuch (etwa mit einem

Handwerker zur Verrichtung von Reparaturen)

rechtzeitig vorher ankündigen und

nachvollziehbar begründen. Der Mieter einer

Wohnung hat nach der Rechtsprechung

des Bundesverfassungsgerichts eine eigentümerähnliche

Stellung hinsichtlich seiner

vier Wände und damit

das Hausrecht inne, auch gegenüber

seinem Vermieter.

»Ich kam aus dem Badezimmer und da

»Anwaltliches Allerlei«: Die Rechtsanwälte

Dieter Ebert und Constantin Schwier geben

Einblicke in den Rechtsalltag.

stand ich in meinem eigenen Wohnzimmer

unvermittelt vor meinem Vermieter«,

schilderte einmal eine empörte Mieterin in

einem Beratungsforum eine unschöne Begegnung

mit ihrem Vermieter. Auch wenn

dieser Fall natürlich extrem ist, zeigt er aber

auf, wo die Grenzlinie des Mietverhältnisses

verläuft: Durch den Vertrag wird das Recht

zum Besitz und das Hausrecht über die

Wohnung auf den Mieter übertragen. Die

Unverletzlichkeit der Wohnung tritt in Kraft.

Öffnet der Vermieter also die Wohnungstür

ohne Wissen und Zustimmung des Mieters

und betritt die Wohnung womöglich in

Ebert & Schwier

Rechtsanwälte und Fachanwälte für

Arbeitsrecht, Verkehrsrecht,

Miet- und Wohneigentumsrecht

Lüneburger Straße 34 05821-43000 anwalt-bevensen.de

dessen Abwesenheit, so stellt dies den Tatbestand

des Hausfriedensbruchs dar und

kann eine Strafanzeige durch den Mieter

nach sich ziehen. Zumindest ist damit immer

ein Grund für die fristlose Kündigung

des Mietvertrags durch den Mieter gegeben.

Für den Fall, dass ein Mieter sich nicht

wohl fühlt bei dem Gedanken, dass der

Vermieter trotz Aufforderung, alle Schlüssel

zu übergeben, noch einen Zweitschlüssel

zurückbehalten haben könnte, so kann

er ohne weiteres, auch ohne Erlaubnis des

Vermieters, das Schloss der Wohnungstür

austauschen lassen (Amtsgericht Köln,

Aktenzeichen: 217 C 483/93). Dies muss

er jedoch auf eigene Kosten vornehmen.

Er sollte auch unbedingt das alte Schloss

aufheben, um es bei Auszug auf Wunsch

des Vermieters wieder in die Wohnungstür

einzusetzen. Das kann dieser nämlich verlangen

und, falls der Mieter den Rückbau

unterlässt, mit dem entsprechenden Rechnungsbetrag

die Mietkaution belasten.

Sollte sich aber der Vermieter trotz eindeutiger

Aufforderung durch den Mieter

aber weigern, einen vorhandenen

Zweitschlüssel herauszugeben, dann kann

der Austausch des Wohnungstürschlosses

sogar auf Kosten des Vermieters erfolgen.

Wichtig wäre auch dann, dass die Aufforderung

dem Vermieter schriftlich und beweisbar

zugeht.

GARTENTIPP

Der ausgefuxxte Monatstipp

Der Garten im Juni

Jetzt Maden in Äpfeln, Birnen,

Pflaumen und Zwetschen

vorbeugen!

Von Mai bis August

fliegen die Kleinschmetterlinge

des

Apfel- und Pflaumenwicklers

die jungen

Früchte an, um dort

Eier abzulegen. Die

schlüpfenden Maden fressen

sich dann in Früchte ein.

Später verlassen die Maden

die herabgefallenen Früchte

Den Gartentipp

des Monats

schreibt

T. Schilli von der

Fa. »Landfuxx«,

Am Bahnhof 4,

Bad Bevensen

und erklimmen den Baum erneut,

um sich in Rindenritzen

zu verpuppen. Es

empfiehlt sich das

Aufhängen von Apfelmadenfallen

bzw.

Pflaumenmadenfallen.

Dabei handelt

es sich um Lockstofffallen,

mit denen die

männlichen Falter gefangen

werden.

Für gesunde Tomaten

Tomatenpflanzen werden im

Laufe der Saison häufig von

Kraut- und Braunfäule befallen.

Die Tomatenfäule ist zuerst an

kleinen, braunen Flecken auf

den unteren Blättern zu erkennen.

Bald darauf erscheinen

auch auf den Früchten schwarze

Flecken und die Pflanze stirbt

ab. Spritzen Sie ab Mitte Juni

vorbeugend z. B. Fungisan Rosen-

und Gemüse-Pilzfrei.

Bereits befallene Blätter entfernen

Sie sofort. Die Behandlung

muss nach 10 bis 14 Tagen

wiederholt werden.

So säen Sie Rasen richtig

Es ist nicht viel Vorerfahrung

notwendig, um den Garten in

eine grüne Oase zu verwandeln.

Lesen Sie hier Schritt für

Schritt, wie Sie neuen Rasen

anlegen.

Auch ein Rasen kann »in die

Jahre kommen« und unschöne,

kahle oder verbrannte Stellen

haben. Doch auch mit wenig

Erfahrung ist es möglich, Rasen

selbst anzulegen. Dabei sind

der richtige Zeitpunkt und die

notwendige Pflege entscheidend

– lesen Sie hier, wie Sie

eine satte grüne Wiese in Ihren

Garten zaubern können.

Für die Aussaat des neuen

Rasens sollte es weder zu warm

noch zu kalt sein. Optimal sind

Bodentemperaturen von 14 bis

25 Grad Celsius.

Welche Geräte werden zum

Anlegen benötigt?

Mit einem Spaten lässt sich

der Boden gut durcharbeiten –

28

Juni 2022


das ist aber sehr mühsam. Einfacher

wird es mit einer Motorhacke.

Außerdem ist ein Holzrechen

unersetzbar beim Anlegen

eines neuen Rasens. Eine

Rasenwalze ist nicht zwingend

notwendig, sie erleichtert allerdings

die Arbeit, die sonst mit

Brettern durchgeführt wird.

Um die Samen auszusäen,

kann ein Streuwagen zum Einsatz

kommen, je nach Größe

der Fläche lässt sich diese Aufgabe

aber auch recht simpel per

Hand durchführen. Zum Abschluss

des Säens ist Wasser essenziell,

hier lohnt sich ein elektrischer

Wasserbrauser – mit einer

Gießkanne oder einem Wasserschlauch

lässt sich das Wässern

aber auch erledigen.

1. Boden durcharbeiten

Die Grundfläche muss unkrautfrei

sein, wofür das Erdreich

gut durchgearbeitet werden

muss. Auch Steine und

Wurzeln sollten entfernt werden.

Das gelingt mit einem

Spaten, weniger mühsam wird

es mit einer Motorhacke. Die

Mutterbodendecke sollte mindestens

15 Zentimeter dick sein.

Damit der neue Rasen wächst

und gedeiht, sollte der Boden

also mindestens 20 Zentimeter

tief umgegraben werden.

Ist der Boden sehr hart und

lehmig, sollte vor dem Hacken

eine mindestens zehn Zentimeter

hohe Schicht Bausand auf

der Fläche verteilt werden (Faustregel:

ein Kubikmeter pro zehn

Meter). Rasengräser wachsen

in einem lockeren Boden viel

besser und der Rasen ist später

nicht so anfällig für Moos und

Unkraut.

2. Bodenbearbeitung

Nach der Bodenbearbeitung

muss der Boden begradigt werden.

Dafür ist ein breiter Holzrechen

das ideale Werkzeug, um

den Boden einzuebnen und ein

sogenanntes Planum herzustellen.

Dabei lohnt sich Genauigkeit,

denn Unebenheiten führen

dazu, dass sich später Wasser in

den Vertiefungen sammelt.

3. Boden wälzen

Nach dem ersten Einebnen

Autoruf 2828 | Inh. M. Knak | Kirchenstr. 8 | 29549 Bad Bevensen

kommen die Rasenwalze oder

einfache Holzbretter zum Einsatz.

Mit der Rasenwalze über

die zukünftige Rasenfläche fahren

beziehungsweise mit den

Brettern platt drücken und so

eine ebene Fläche schaffen.

Spätere Hügel oder Dellen können

mit einem Holzrechen ausgeglichen

werden. Nun sollte

der Boden eine Woche ruhen,

dann ist der ideale Zeitpunkt

zum Säen.

4. Rasensamen verteilen

Als erstes die Samen nach

Herstellerempfehlung für die

vorgesehene Rasenfläche abwiegen

und in einen Eimer füllen.

Die Samen mit einem leichten

Schwung gleichmäßig aussäen.

Am besten wählen Sie

einen Tag aus, an dem es windstill

ist, damit das Saatgut nicht

verweht. Ein besonders gleichmäßiges

Ergebnis erzielt man

mit einem Streuwagen, den

man nach dem Säen auch zum

Düngen des Rasens verwenden

kann.

Um eine Rasenkante zu schaffen,

einen etwa zwei Zentimeter

tiefen Graben ziehen und in

diesem etwas mehr Samen verteilten.

5. Rasensamen einharken

und erneut wälzen

Damit die Samen nicht wegwehen,

sollten diese direkt nach

dem Säen mit dem Holzrechen

eingeharkt werden. Dafür vorsichtig

in Längs- und Querrichtung

harken und die Samen

leicht in den Boden drücken.

Nach dem Säen wird die

zukünftige Rasenfläche noch

einmal in Längs- und Querbahnen

gewalzt, damit die Gräsersamen

einen guten Bodenschluss

haben.

6. Wässern und Boden feucht

halten

Nach dem Säen und Walzen

der Rasenfläche geht es

ans Wässern der kompletten

Fläche. In den folgenden rund

vier Wochen wird bei trockener

Papeterie Schliekau

Lüneburger Straße 26

29549 BAD BEVENSEN

Spielteilnahme ab 18 Jahren.

Glücksspiel kann süchtig machen.

Infos unter www. lotto.de.

Ihr Restaurant im Herzen Bad Bevensens

Regionale Spezialitäten.

Wir verwenden Lebensmittel von hiesigen Erzeugern!

Witterung etwa viermal am Tag

kurz bewässert, jeweils etwa für

zehn Minuten. Ist es nicht allzu

trocken und heiß, reicht es,

morgens und abends die Fläche

zu bewässern.

Dabei sollten sich keine Pfützen

bilden. Das regelmäßige

Bewässern ist wichtig, da gerade

während und kurz nach

der Keimung die Rasengräser

am empfindlichsten gegen Trockenheit

sind. Wer unsicher bei

der Wassermenge ist, kann beispielsweise

einen Regenmesser

aufstellen.

Wie lange dauert es bis der

Rasen keimt?

Je nach Temperatur und Saatgut

beträgt die Keimdauer eine

bis drei Wochen. Ist der neue

Inh. Familie Urbainsky

Do. 15–21, Fr./Sa. 11.30–21 Uhr – Küche bis 20 Uhr

So. 11–18 Uhr – Küche bis 17 Uhr •

Mo. 11.30–21 Uhr – Küche bis 20 Uhr, Di., Mi. Ruhetag

Lüneburger Straße 1 · Telefon (0 58 21) 9 76 60 85 · Bad Bevensen

Den Bevenser Nachrichten

herzlichen Glückwunsch zum 25. Geburtstag!

Im Juni:

Wir kaufen

Wohnmobile + Wohnwagen

03944-36160

www.wm-aw.de Fa.

Rasen etwa acht bis zehn Zentimeter

hoch gewachsen, sollte

er zum ersten Mal gemäht werden.

Das Gras sollte dabei auf

eine Höhe von fünf Zentimetern

zurückgeschnitten werden.

Nach dem ersten Mähen sollte

außerdem ein Langzeitdünger

verwendet werden.

Das regelmäßige und rechtzeitige

Rasenmähen führt dazu,

dass die Gräser sich immer besser

verzweigen und es entsteht

eine dichte Grasnarbe. Acht bis

zwölf Wochen nach dem Anlegen

können Sie die neue Rasenfläche

dann voll belasten.

29549 Bad Bevensen, Am Bahnhof 4, Tel. 0 58 21-98 9121

Substral

• Obstmadenfalle

Substral

• Pflaumenmadenfalle

Landfuxx Rasen

• Langzeitdünger

Landfuxx Rasensaat

• Berliner Tiergarten

Fungisan

• Gemüse

Pilzfrei

1

Ltr.

¤ 12,49

¤ 17,49

¤ 17,49

¤ 39,99

¤ 8,99

12,5

kg

1

kg

30,73 €/kg

Juni 2022

29


Feierstunde in der Gemeinde Barum

Mit einer Feierstunde hat die

Gemeinde Barum am Samstag,

14. Mai 2022, in der Barumer

Obstplantage den ehemaligen

Bürgermeister Hermann Kalinowski

gebührend verabschiedet.

Die zwischen den beiden

Ortsteilen Barum und Tätendorf-Eppensen

liegende Plantage

der Familie Reinhart bot ein

feierliches Ambiente. Bei strahlendem

Sonnenschein konnte

ein würdiger Rahmen geschaffen

werden.

Samtgemeindebürgermeister

Martin Feller sprach Hermann

Kalinowski für 24 Jahre Rats-

arbeit in der Gemeinde Barum

und zeitweise auch im Samtgemeinderat

große Anerkennung

aus. Im Namen des Städte- und

Gemeindebundes ehrte er Kalinowski

mit der Ehrennadel in

Silber.

Auch an die noch aktiven

Ratsherren Christian Meyer (20

Jahre Ratstätigkeit) und Horst

Behne (15 Jahre Ratstätigkeit)

konnte Martin Feller Ehrennadeln

in Silber und Bronze übergeben.

Bürgermeister Arne Lehmann

würdigte das langjährige Engagement

seines Amtsvorgängers

mit einem Rückblick auf die

fünf Ratsperioden Kalinowskis.

Er habe einen großen Teil seiner

Lebenszeit zum Wohle der Allgemeinheit

eingesetzt. Gerade

in heutiger Zeit sei es schwierig,

die Bereitschaft für solche Ehrenämter

zu finden. Kalinowski

habe in seiner 10-jährigen

Amtszeit als Bürgermeister viel

erreicht. Mit seiner pragmatischen

Art habe er so manchen

Euro für die Gemeinde gespart.

Dank der Vorarbeit sei man in

der Lage, die notwendigsten

Investitionen in den nächsten

Jahren zu stemmen.

Auch der ehemalige Ratsherr

Gerd-Ulrich Krug wurde verabschiedet.

Bürgermeister Lehmann

bedankte sich für den

10-jährigen Einsatz im Gemeinderat

mit einem Präsent.

Im Anschluss an die Dankesworte

lud die Gemeinde noch

zum gemeinsamen Verweilen

ein.

Bürgermeister Arne Lehmann mit Vorgänger Hermann Kalinowski.

ERMÄSSIGUNG

Ermäßigung gilt für Menschen mit Behinderung, Schüler,

Studenten, Rentner und Empfänger von Arbeitslosengeld II

linge haben bei uns freien Eintritt und freie Getränke.

-

Kartenvorverkauf für

(fast)

alle Veranstaltungen

Lüneburger Straße 26 · 29549 Bad Bevensen · 05821/1384 · 43804

CORONA-REGELN

Mit Walzer

fit in den Sommer

Bei Veröffentlichung dieses Flyers galt für Kulturveranstaltungen in geschlossenen

Räumen die 3G - Regelung. Wir haben Masken- und Ab-

UNSERE SPONSOREN

im DRK-Mehrgenerationenzentrum Uelzen

Unser besonderer Dank gilt den Mitarbeiter*innen des

Lüneburgischen Landschaftsverbands & Niedersachsen dreht auf.

Wir freuen uns über Ihre Spende!

Sie erhalten von uns eine Quittung nach § 10 b EStG

Auch im Juni darf wieder getanzt

werden. Zwei Tage vor

Sommerbeginn wird nicht nur

Walzer getanzt.

Am Sonntag, 19. Juni, in der

Zeit von 14.30 bis 17.30 Uhr lädt

sommerliche Musik zur gesunden

Bewegung ein.

Freuen Sie sich auf einen entspannten

Tanznachmittag bei

Kaffee und Kuchen und guter

Musik.

Anmeldung erforderlich unter

0581/90320.

Für Sommerterrasse

oder Winterfenster . . .

Kontoverbindung

Vakuum e.V.

IBAN: DE80 2585 0110 0230 2802 16

BIC: NOLADE21UEL

Sparkasse Uelzen Lüchow-Dannenberg

Amtsgericht Lüneburg | Vereinsregister 201203

… oder werden Sie Mitglied! Autorisierter Fachhändler

https://papierwaren-bad-bevensen.de

Lüneburger Straße 26 • 29549 Bad Bevensen • Telefon (0 58 21) 13 84

Special!

Live!

Live!

Live!

Live!

Live!

Live!

Special!

Juni

Einlass ab 19 Uhr, Beginn 20 Uhr

COME TOGETHER

Die Bar ist offen, Vakuumnauten & Artverwandtes/Klönsnack

BLUES AM DONNERSTAG

Tabbel lädt ein. Blues- und Bluesverwandtes

OLD BLACK CROW

Bluesrockcover aus Buchholz i. D. Nordheide

JAZZ AM DONNERSTAG

Überraschungsprogramm

WHAT´ZZ UP

Rockband aus Lüneburg

CHARLY AM DONNERSTAG

Charlotte Geidans & Hannah Krieger

OCEANYS

ReggaeRockPop mit E-Geige

OPEN STAGE

Die Bühne ist frei für Euch

M

I

D

O

S

A

D

O

S

A

D

O

S

A

F

R

01.06.

ab 18 Uhr/frei!

02.06.

20 Uhr / frei/Hut

04.06.

20 Uhr / 12/10€

09.06.

20 Uhr / frei/Hut

11.06.

20 Uhr / 12/10€

16.06.

20 Uhr / frei/Hut

18.06.

20 Uhr / 12/10€

24.06.

20 Uhr / frei!

www.vakuum-ev.org | Am Bahnhof 2 | 29549 Bad Bevensen

30

Juni 2022


Festwoche

im

Ev. Kita-

Zentrum

Seit 75 Jahren gibt es den Ev.

Kindergarten in Bevensen. 1947

begann im Gemeindehaus am

Kirchplatz die segensreiche

Aufgabe, Kinder bei ihrer Entdeckungsreise

in das Leben zu

begleiten. Die »Tanten«, wie sie

damals genannt wurden, erkennbar

an den weißen gestärkten

Schürzen, kümmerten sich

wie die Erzieherinnen und Erzieher

heutzutage zugewandt

und liebevoll um »ihre« Kinder.

Viele blieben über Jahrzehnte

der Einrichtung treu und gestalteten

den Wandel von den

Anfängen bis hin zum heutigen

modernen Kita-Zentrum mit

sechs Kindergarten- und zwei

Krippengruppen mit.

Mit einer abwechslungs-

reichen Festwoche vom 27. Juni

bis 2. Juli soll das Jubiläum mit

vielen tollen Aktionen für Kinder

und Erwachsene gefeiert

werden. Das große Team um

Leiterin Birgit Waltje freut sich

auf zahlreiche Besucherinnen

und Besucher, die gemeinsam

mit den Kindern und ihren Familien

im Ev. Kita-Zentrum an

Mo., 27. Juni, 14–17 Uhr: »Tag der offenen Tür« im Kita-Zentrum an

der Röntgenstraße

Di., 28. Juni, 19.30 Uhr: Südafrika-Konzert mit Qadashi & Maqhinga

Dreikönigskirche (s. auch S. 2)

Mi., 29. Juni, ab 10 Uhr: Modenschau aus 75 Jahren auf dem Kirchplatz

Sa., 2. Juli, 11 Uhr: Fröhlicher Festgottesdienst auf dem Gelände des

Ev. Kita-Zentrums an der Röntgenstraße, anschließend gehen Kinder

und Erwachsene dort auf eine spannende Entdeckertour.

Parkhotel Bad Bevensen

Genießen Sie in unserem

Restaurant oder auf der Terrasse

die besonderen Spezialitäten

aus der Region.

Wir freuen uns auf Sie!

Alter Wiesenweg 2 • 29549 Bad Bevensen

(0 58 21) 70 07 • Fax 9 80 6129 • www.parkhotel-bad-bevensen.com

der Röntgenstraße

auf eine Entdeckertour

durch 75 Jahre

Kindergarten-Geschichte

gehen.

Unten die öffentlichen

Veranstaltungen

auf einen

Blick – Herzlich

willkommen!

Seit über 130 Jahren

21 Jahre

Malermeister Rainer Behne

Insektenschutz

VORSICHT, SATIRE!

Der Satirebeauftragte warnt: Das versehentliche Lesen dieser

Kolumne kann zu schweren Stimmungsschwankungen führen!

Neulich in der City –

2028

Es ist ein herrlich sonniger Tag

Mitte Mai. Die Temperaturen

haben bereits mittags die

20-Grad-Marke erreicht. Die

Menschen genießen die Sonnenstrahlen,

flanieren durch

Thiedemann & Koch OHG

Medinger Allee 1

29549 Bad Bevensen

Tel. 0 58 21/32 76 · Fax 4 23 57

Wir gratulieren den Bevenser Nachrichten

zum 25-jährigen Bestehen!

Tischlerei Holzart – vertreten durch Christian Koch und Peter Thiedemann

die Fußgängerzone und die Außenbewirtschaftungen

der einzelnen

Lokale sind fast vollständig

belegt. Kaltes Bier, Weißweinschorle

oder Aperol Spritz

rinnen die durstigen Kehlen hinunter.

Nur an einer Ecke sieht das

Bild ein wenig anders aus. Eine

Menschentraube hat sich um

den Eingangsbereich eines Bistros

gebildet. Hände mit Mobiltelefonen

werden nach oben gestreckt.

Wer kein Mobiltelefon

hat, versucht in ängstlich-neugierigem

Abstand einen Blick

auf das zu erhaschen, was sich

im Inneren abspielt.

Aus dem Inneren des Lokals

ist Geschrei zu hören. Holz zersplittert,

Glas geht zu Bruch.

Über allem ertönt das Jammern

des Betreibers: »Polizia! Wo

bleibt Polizia! Der machen alles

kaputt!«

Ein Stuhl fliegt auf den Gehweg.

Die Menschen spritzen

auseinander.

Mit Blaulicht und Martinshorn

und etwas mehr als Schrittgeschwindigkeit

nähert sich ein

Streifenwagen, was den Unmut

eines älteren Herrn auf sich zieht.

Wütend schwingt er seinen Spazierstock

und brüllt: »Das ist eine

Weiter auf Seite 20

Juni 2022

31


IMMOBILIE ZU VERKAUFEN ODER ZU VERMIETEN?

Zu Zu kaufen: 107m² Ausblick große mit 3-Zi.-Whg., Wohnung!

Neubau, Einmalige EG mit 80m² Wintergarten, -2-Zi.DG-Wohnung Fussbodenhzg.,

in der Innenstadt West-Terrasse, mit zwei Gäste-WC, Balkonen,

Erstbezug Sept. 22 22

€ 349.000,-

309.000,-

Wir machen das für sie!

Zu Zu kaufen: mieten: Jung Oetzens und neue attraktiv! Mitte!

3-Zi.- Auf Whg. Becker´s im Kurviertel, Hof entstehen Bj.2014,

Einbauküche, 18 wunderschöne, PKW-Stellplatz, moderne Gartenanteil,

inkl. etc. Café / Hofladen

Wohnungen

€ Ab 264.000,-

€ 7,50,- m²

Zu Zu mieten: Nur 400m zum Kurpark!

Barrierefreie 71m² große 2-Zi.-Whg.,

EBK, Einbauküche, Bj. 2017, Bj. Duschbad, 2017, Duschbad, Südbalkon,

Südbalkon, zzgl. Tiefgarage

€ 750,- zzgl. NK

info@birtestorm.de • www.birtestorm.de •

05821 477784

Fortsetzung von Seite 19

Fußgängerzone, ihr Rowdys! Ihr

wollt euch doch sowieso nur

wieder ein Eis kaufen!« Dass es

noch einen anderen Grund für

diese Fahrt gibt, hat der gute

Mann wohl ignoriert.

Computer – Soware – Service – Schulung

Wiebeckstr. 8 29584 Himbergen T 05828-968108

Hotline: 0152 34 5516 99

info@zinne.de www.zinne.de

»Warum Sie fahren so langsam?«,

jammert der Bistro-Betreiber.

»Bald alles kaputt!«

»Tut mir leid«, sagt der eine Beamte.

»Aber das ist seit einiger

Zeit Vorschrift: Auch bei Einsatzfahrten

darf die zulässige

Höchstgeschwindigkeit um

nicht mehr als zwanzig Prozent

überschritten werden. Und bei

zulässiger Schrittgeschwindigkeit

ist das nun mal

nicht viel mehr.«

»Was ist denn

überhaupt passiert?«,

fragt der

zweite Beamte.

»Weswegen haben

Sie uns gerufen?«

»Wegen dem

Mann da drin!

Macht alles kaputt!«

»Schauen wir

doch mal«, sagt der

erste Beamte und

betritt das Lokal.

In der hintersten

Ecke des Ladens

steht ein dunkelhäutiger Mann

und schwingt schreiend einen

Stuhl über seinem Kopf.

»Gibt es denn Zeugen für den

Vorfall?«, fragt der erste Beamte.

»Aber Sie sehen doch, was los

SALAT

KANN MAN

NICHT GRILLEN

Michael Schliekau,

Polizeihauptkommissar,

lebt in Langenhagen

und macht sich von Zeit

zu Zeit seine Gedanken

über die Auswirkungen

allzu menschlichen Verhaltens.

Foto: Carolina Schliekau.

ist!«, empört sich der Wirt.

»Bislang sehe ich nur einen

dunkelhäutigen

Mann, der einen

Stuhl schwingt.

Nachher ist das irgend

so ein Ritual

und man wirft uns

wieder ›Racial profiling‹

vor. Das wollen

wir doch vermeiden.«

In diesem Moment

fliegt der Stuhl

dicht am Kopf des

Beamten vorbei.

»Okay, das macht

die Sache jetzt einfacher.

Wie gehen

wir vor? Tasern?«

»Eher nicht«, antwortet der

zweite Beamte. »Sieh ihn dir

doch an. Der ist leicht übergewichtig.

Nachher hat er noch

was mit dem Herzen und dann

haben wir den Salat.«

»Dann scheidet körperliche

Gewalt wohl auch aus. Denk

mal an den Spektakel, den sie

damals 2022 wegen des Todesfalls

in Mannheim veranstaltet

haben.«

»Ja, ein Wunder, dass wir noch

keine medizinische Grundausbildung

absolvieren müssen.«

»So tun Sie doch etwas!«, jammert

der Wirt wieder.

»Wenn er uns jetzt mit dem

Stuhl in der Hand angreifen

würde, oder mit einem Messer«,

sinniert der erste Beamte, »dann

könnte ich auf ihn schießen!«

»Du?«, fragt der zweite Beamte.

»Als blonder, blauäugiger

deutscher Polizist schießt du auf

einen Mann aus Afrika. Hast du

dir mal Gedanken über den Aufruhr

gemacht, den du damit

verursachst?«

»Dann müsstest du schießen.

Du hast wenigsten keine

Haare.«

»Jawoll! Nazi-Cop schießt Familienvater

aus Namibia nieder!

Super Schlagzeile! Schlag dir das

aus dem Kopf!«

. . .

Liebe Leser, wir sind an einem

Punkt angekommen, an dem

beide Protagonisten nicht mehr

wissen, wie sie die Situation lösen

sollen. Und ganz ehrlich:

Auch ich weiß hier nicht mehr

weiter.

Sie werden diese Geschichte

als völlig unrealistisch einstufen.

Aber was ist unrealistisch?

Wenn ich Ihnen vor zwei Jahren

erzählt hätte, dass Anton Hofreiter

den zur Schau gestellten

Pazifismus einiger Prominenter

als zynisch empfindet und sich

zusammen mit anderen führenden

Grünen massiv für die Lieferung

schwerer Waffen in ein

Kriegsgebiet einsetzt: Sie hätten

mich für einen Spinner gehalten.

So ist auch die Geschichte

oben nicht unbedingt von der

Hand zu weisen. Oder die beiden

lösen das Problem im Jahr

2028 völlig pragmatisch, überwältigen

den Herrn mit einfacher

körperlicher Gewalt und

alle – wirklich alle – sind zufrieden.

Ach, ne! . . . Ne! Das ist zu

weit hergeholt!

inmal im Monat reicht

Ihnen nicht? Besuchen

Sie mich im Internet unter

http://mschliekau.wordpress.com.

Unsere nächste Ausgabe erscheint am 4. Juli 2022. Anzeigen- und Redaktionsschluss: 11. Juni 2022.

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!