03.06.2022 Aufrufe

Tennis_2022_bett1open_Berlin

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

TENNIS

IS BACK.

11. – 19. Juni 2022 | Berlin

bett1open.de

document6321433119198946606.indd bett1open turniermagazin titelseite A4.indd 1 1 01.06.22 27.05.22 14:58

09:57


Immer-Passt-Matratze

Eine Seite fester und eine Seite weicher.

Einfach zu Hause entscheiden, wie Sie schlafen möchten.

Ganz einfach 100 Nächte Probeschlafen

MITTELFEST

FESTER

FESTER

MITTELFEST

nur ab 199 €

Bestellen Sie einfach:

online auf

oder

per QR-Code

(mit der Handykamera

scannen)

oder

ÜBER

3 Millionen

GEKAUFT

per Telefon unter

030 767 31 7275

(zum Festnetztarif)

Kostenlose Lieferung bis zur Haustür

in durch schnittlich 4–6 Tagen mit

Geld-zurück-Garantie.

bett1.de GmbH · Tauentzienstraße 11 · 10789 Berlin

document11266359247391826784.indd 2 01.06.22 14:58


INHALT

4GRUSSWORTE

04 Stefanie Graf

06 Franziska Giffey

08 Adam Szpyt

10 Ian Hewitt

12 Steve Simon

14 Dietloff von Arnim

16 Dr. Dietrich Wolter

18 Dr. Klaus-Peter Walter

20

NAOMI OSAKA

Die ehemalige Nummer

eins der Welt ist eine der

großen Attraktionen in

Berlin.

22

BETT1

Der Titelsponsor ist zu

einer echten Größe

in der deutschen Tenniswelt

geworden.

24 26

NENNLISTE

Teilnehmerinnen, Spielplan,

Weltranglistenpunkte und

Preisgeld im Überblick.

STEFFI GRAF

Rückblick auf die ersten

großen Erfolge der

deutschen Tennisikone.

46

32

44

NOMA NOHA AKUGUE

Deutschlands Nachwuchshoffnung

ist in Berlin mit einer

Wildcard in der Quali dabei.

EHRENTAFEL

Von Thomsen bis Samsonova:

Alle Siegerinnen im Überblick.

34

SPIELERINNEN

Fast die komplette Weltelite

ist bei den bett1open in

Berlin am Start.

COCO GAUFF

Die 18-jährige US-Amerika–

nerin bringt alles mit für eine

Weltkarriere.

FOTOS: ZIMMER, GETTY IMAGES, LÜBBERT, WTA, LTTC „ROT-WEISS“ E.V.

WEITERE THEMEN:

48

30 Starke Frauen bei Kongress in Berlin

48 Sabine Lisicki: Auf dem Weg zurück

60 Mallorca Country Club

62 Rahmenprogramm: Spiel, Spaß und Musik

58

PODCAST

„NETworking“ – Blick hinter

die Tenniskulissen.

63

SPONSOREN

Ohne ihre Unterstützung ist

das Turnier nicht möglich.

IMPRESSUM

Herausgeber: e|motion sports GmbH Germany, Parlerstraße 102, 70192 Stuttgart, phone: 49.711.16543-42, fax: +49.711.16543-44

Text & Konzeption: Presseservice bett1open; tennis MAGAZIN, Andrej Antic (CR)

Verlag: JAHR MEDIA GmbH & Co. KG, Jürgen-Töpfer-Str. 48, 22763 Hamburg

Gestaltung: JAHR MEDIA GmbH& Co. KG, Jürgen-Töpfer-Str. 48, 22763 Hamburg

BETT1-OPEN-BERLIN 2022

3

document6908176544339064783.indd 3 01.06.22 14:58


VORWORT

Stefanie Graf

Grußwort für die bett1open 2022

▶ SEHR GEEHRTE ZUSCHAUERINNEN UND

ZUSCHAUER, LIEBE TENNISFANS,

als Schirmherrin der bett1open2022 freue ich mich

sehr, Sie zu einem außergewöhnlichen Turnier in

Berlin begrüßen zu dürfen!

Hier auf der wunderbaren Anlage des LTTC „Rot

Weiß“ konnte ich 1986 meinen ersten Titel auf der

WTA-Tour gewinnen und fortan viele schöne Erlebnisse

sammeln. Berlin verbinde ich immer mit einer

fantastischen Atmosphäre, einem tollen Publikum und

großartigem Tennissport, der nun, nach der Wiederbelebung

des Turniers zum zweiten Mal nach 2021 auf

Rasen stattfinden wird.

Die besten Spielerinnen der Welt werden hier um

wertvolle Weltranglistenpunkte und den Turniersieg

kämpfen. Mit der Umstellung auf Rasen ist Berlin nun

ein wichtiges Vorbereitungsturnier für Wimbledon.

Gerade für die deutschen Spielerinnen, die sich hier

vor heimischem Publikum mit der Weltspitze messen

können, ist dies von besonderer Bedeutung. Den

Tennisnachwuchs und alle Sportfreunde in Deutschland

erwartet also ein richtiges Highlight.

Doch nicht nur der Wettkampf, sondern auch die

Freude und Begeisterung rund um den Tennissport,

die wir alle teilen, macht die Veranstaltung zu etwas

Besonderem. Ohne die vielen Mitarbeiter und

freiwilligen Helfer, denen ich bei dieser Gelegenheit

ganz herzlich danken möchte, wäre es nicht möglich,

dies zu realisieren.

Auch in schwierigen Zeiten brauchen wir schöne

verbindende Erlebnisse und Veranstaltungen, zu denen

sich Sportlerinnen aller Nationalitäten, viele Zuschauer

und Tennisfreunde begegnen und austauschen.

Deshalb bin ich mir ganz sicher: Wir werden hier

in Berlin ein ganz tolles Turnier erleben mit Weltklasse-Tennis

in wunderbarer Atmosphäre.

Berlin und die bett1open freuen sich auf Sie.

Mit sportlichen Grüßen,

Ihre Stefanie Graf

Foto: privat

4

BETT1-OPEN-BERLIN 2022

document17083934292825131805.indd 4 01.06.22 14:58


Discover the world of Titanic at our collection of resorts, luxury properties and city hotels.

From Istanbul to Antalya, Bodrum and Berlin your tailor-made experience will create

longing memories full of history, culture, comfort and magnificence.

document17083934292825131805.indd 5 01.06.22 14:58


VORWORT

Franziska Giffey

Grußwort für die bett1open 2022

▶ LIEBE FREUNDINNEN UND FREUNDE

DES TENNISSPORTS,

zu den bett1open heiße ich Sie herzlich willkommen!

Ich freue mich sehr, dass dieses hochkarätige Turnier

auch in diesem Jahr für ein besonderes Highlight in

unserer Stadt sorgt.

Während der bett1open richten sich alle Augen in

der Welt des Damentennis auf Berlin. Das Turnier zieht

in Deutschland und international große Aufmerksamkeit

auf sich und mit Blick auf das herausragende Teilnehmerinnenfeld

sind sportliche Highlights und Spannung

auf dem Rasen garantiert.

Mit der erfolgreichen Premiere im vergangenen

Jahr zeigten die Organisatoren der bett1open, dass sie

auf dem besten Weg sind, an die große, 1979 begründete

Tradition des Berliner WTA-Turniers anzuknüpfen.

Die bett1open positionieren Berlin auch in diesem Jahr

als Ort für Weltklasse-Damentennis. Das sind hervorragende

Nachrichten für unsere Stadt und für alle, die

sich in unserer Region für die Förderung des Tennissports

engagieren.

Man könnte sagen: Spiel, Satz und Sieg für die internationale

Sportmetropole Berlin!

Mein großer Dank gilt den Organisatorinnen und

Organisatoren des Turniers sowie allen, die dieses besondere

Event mit ihrem Einsatz ermöglichen.

Ich wünsche dem Turnier einen guten Verlauf, allen

Spielerinnen sowie ihren Teams viel Erfolg und allen

Fans viel Spaß beim Mitfiebern. Freuen Sie sich auf packende

Partien, emotionale Momente und viele schöne

Begegnungen rund um das Steffi-Graf-Stadion in Grunewald!

Franziska Giffey

Regierende Bürgermeisterin von Berlin

Foto: Lena Giovanazzi

6

BETT1-OPEN-BERLIN 2022

document1227546085117085823.indd 6 01.06.22 14:58


document1227546085117085823.indd 7 01.06.22 14:58


SPITZMARKE

VORWORT

Adam Szpyt

Grußwort für die bett1open 2022

▶ LIEBE BERLINERINNEN, LIEBE BERLINER,

LIEBE TENNISFANS!

Nach der gelungenen Premiere im vergangenen Jahr,

bei der wir coronabedingt nur wenige Zuschauer live

im Steffi-Graf-Stadion begrüßen durften, erwarten wir

im Juni bei den bett1open nun ein volles Haus.

Mit dem Superstar und der vierfachen Grand

Slam-Siegerin Naomi Osaka, mit Anett Kontaveit,

Coco Gauff und der Deutschen Andrea Petkovic hatten

bereits einige Topstars lange vor Meldeschluss ihre

Teilnahme bestätigt.

Wir erwarten erneut eines der am besten besetzten

WTA-Turniere überhaupt, was zeigt, welche Bedeutung

die bett1open in Berlin für die besten Tennisspielerinnen

der Welt haben: Die bett1open als Vorzeige-

Event „on the road to Wimbledon“.

Es erwarten Sie neben internationalem Weltklasse-

Rasentennis diesmal ein bunter Public-Bereich mit

vielen Ausstellern und Partnern, auch kulinarisch ein

gelungener Mix an Köstlichkeiten, sowie ein außergewöhnliches

Sportainment-Programm mit Livemusik

und Kunst. Als besonderen Hingucker konnten wir

u.a. die über die Grenzen Berlins hinaus bekannte

Künstlerin Elvira Bach für einen Ausstellungsbereich

gewinnen.

Hiermit machen wir den nächsten Schritt, unseren

bett1open eine ganz persönliche Berliner Note zu

geben. Mit unseren neuen Side-Events, dem Kids- bzw.

Ladies Day u. a., verspricht die Veranstaltung eine

Menge Spaß für Groß und Klein, und sie wird gesellschaftlich

in der Stadt für Furore sorgen.

Der LTTC „Rot-Weiß” e.V. mit seiner traumhaften

Anlage am Hundekehlesee im Grunewald und dem

renovierten Steffi-Graf-Stadion wird sich zu seinem

125-jährigen Jubiläum besonders herausputzen, um

einmal mehr ein außergewöhnlicher Gastgeber zu sein.

An den Tagen, an denen Sie nicht vor Ort sein

können, werden Sie die Spiele wie gewohnt live bei

Servus TV verfolgen können.

Mit unserem Engagement im Tennis möchten wir,

gemeinsam mit unserem Veranstalter e|motion, dieser

großartigen Sportart dazu verhelfen, neue Akzente in

Sachen Sportveranstaltung zu setzen.

Ich wünsche Ihnen bei den bett1open 2022 viel

Freude beim Zuschauen und spannende Unterhaltung!

Ihr

Adam Szpyt

Foto: Bett1

8

BETT1-OPEN-BERLIN 2022

document13510239585902284239.indd 8 01.06.22 14:58


SPITZMARKE

THE BEST WAY

TO PLAY

IS TO ENJOY IT.

KAROLINA PLISKOVA FOR FILA

BETT1-OPEN-BERLIN 2022

9

document13510239585902284239.indd 9 01.06.22 14:58


VORWORT

Ian Hewitt

Grußwort aus Wimbledon für die bett1open 2022

▶ DEAR TENNIS FANS,

I am delighted to welcome you to LTTC „Rot Weiß“ e. V. Berlin for the bett1open.

There is much to look forward to at this year’s tournament, which returns following its

successful inaugural year in 2021, with 22-time Grand Slam singles champion Stefanie

Graf as Patron.

The outstanding player field boasts entries from an array of Top 10 players, all of

whom will be eager to showcase their grass court mastery. I wish all the players competing

the best of luck as they vie to add their name to the event’s honour roll.

We at the All England Club are proud to collaborate with our long term partner

e|motion to showcase the best that grass court tennis has to offer. I know the team has

been working extremely hard to produce the finest quality courts, which is invaluable to

players in the lead up to Wimbledon.

For fans attending, you will be able to enjoy the high quality and innovative guest

experience that we have come to expect from tournament organisers e|motion, alongside

the world-class tennis on offer.

I hope you have an exciting and memorable day at the bett1open.

Ian Hewitt

Chairman

The All England Lawn Tennis Club

Foto: The All England Lawn Tennis Club

10

BETT1-OPEN-BERLIN 2022

document10088664334049993810.indd 10 01.06.22 14:58


THE

ALL-NEW

HEAD

BOOM

YOU GOT THIS

CONFIDENCE WINS.

GET MORE CONFIDENT IN YOUR GAME WITH BOOM, THE INCREDIBLE ALL-NEW RACQUET

FROM HEAD. WITH INNOVATIVE HEAD AUXETIC TECHNOLOGY, IT ACTIVELY RESPONDS,

GIVING REAL-TIME, SUPER-ACCURATE FEEDBACK. BOOM - YOU’VE GOT THIS

.COM

document10088664334049993810.indd 11 01.06.22 14:58


SPITZMARKE

VORWORT

Steve Simon

Grußwort für die bett1open 2022

▶ DEAR TENNIS FANS,

On behalf of the WTA, it is my pleasure to welcome you to the bett1open.

The 2022 tennis season is once again providing action, passion and inspiration through

the performances of our amazing athletes at WTA tournaments all over the world.

The WTA boasts an incredibly diverse array of players and personalities, many of which

you will see here at the bett1open, from established global super stars to emerging new talent

ready to make their mark on the sport.

The bett1open would not be possible without the hard work and support of their dedicated

tournament team – from sponsors, local suppliers, staff and volunteers – and I would

like to thank them all for their collaboration and continued commitment to women’s tennis.

Finally, I would like to thank you, our loyal fans, for all you do in making the WTA the

leading global sports league for women. Thank you for your wonderful support either from

the stands at our events, watching on TV or following the WTA Tour through our digital

platforms.

I hope you enjoy your time watching the bett1open and we look forward to continuing

the WTA story with you.

F

F

F

All the best,

Steve Simon

WTA Women’s Tennis Association CEO

Foto: WTA

12 BETT1-OPEN-BERLIN 2022

document5406405894338770879.indd 12 01.06.22 14:58


ANETT KONTAVEIT

FOR THE PASSION

FOR THE glory

FOR THE game

BELINDA BENCIC

GARBIÑE MUGURUZA

NAOMI OSAKA

WTATENNIS.COM

document5406405894338770879.indd 13 01.06.22 14:58

WTA FOR THE GAME WTA FOR THE GAME WTA FOR THE GAME WTA FOR THE GA


VORWORT

Dietloff von Arnim

Grußwort für die bett1open 2022

▶ SEHR GEEHRTE ZUSCHAUER:INNEN,

LIEBE TENNISFANS,

ich begrüße Sie ganz herzlich zur zweiten Auflage der

bett1open, einem Rasen-Tennisturnier für Damen, auf

der wunderschönen Anlage des LTTC „Rot-Weiß“ Berlin

im legendären Steffi-Graf-Stadion.

Damentennis am Hundekehlesee blickt auf eine

lange Tradition zurück. Von 1979 bis 2008 fanden mit

den German Open in Berlin eines der ehemals größten

WTA-Turniere weltweit statt. Steffi Graf sicherte sich

hier ihren ersten Titel auf deutschem Boden und konnte

das Sandplatzturnier im Laufe ihrer Karriere noch acht

weitere Male gewinnen. Damit ist sie bis heute Rekordsiegerin.

So ist es eine ganz besondere Ehre, dass sie sich

bereit erklärt hat, die Schirmherrschaft für die bett1

open im nach ihr benannten Stadion zu übernehmen.

Seit der Neuauflage im vergangenen Jahr findet das

500er WTA-Turnier auf Rasen statt und ist für die

Weltklassespielerinnen damit das am höchsten dotierte

Rasenturnier direkt vor Wimbledon. Die frühere

Nummer eins der Weltrangliste und vierfache Grand

Slam-Siegerin Naomi Osaka aus Japan und der US-

Jungstar Coco Gauff haben bereits frühzeitig ihre Zusage

für das Berliner Traditionsturnier gegeben. Die

Zuschauer:innen, die in diesem Jahr ausdrücklich erwünscht

sind, dürfen sich zudem auch auf die deutsche

Tenniselite um Andrea Petkovic sowie auf hoffnungsvolle

Nachwuchstalente freuen.

Doch nicht nur auf dem Platz, sondern auch hinter

den Kulissen warten die bett1open mit prominenten

Namen auf. Die langjährige Billie Jean King Cup-Chefin

und heutige Chef-Bundestrainerin des Deutschen Tennis

Bundes, Barbara Rittner, leitet als Turnierdirektorin

die Geschicke des Turniers und der ehemalige Vizekanzler

und bekennende Tennisfan Sigmar Gabriel hat

den Posten des Turnierbotschafters für das Spitzenevent

übernommen. Für diese großartige Unterstützung

möchte ich ihm auch im Namen des Deutschen Tennis

Bundes danken.

Danken möchte ich auch den Verantwortlichen

vom LTTC „Rot-Weiß“ Berlin um den 1. Vorsitzenden

Dr. Dietrich Wolter, dem ich an dieser Stelle herzlich zu

seinem 125-jährigen Vereinsjubiläum gratuliere, sowie

allen Helfer:innen im Hintergrund, die schon Monate

und Wochen vor Turnierbeginn die Weichen für eine

erfolgreiche Turnierwoche gestellt haben. Herausheben

möchte ich auch das Engagement von Titelsponsor

bett1 und allen anderen Sponsoren.

Nun wünsche ich Ihnen im Namen des Deutschen

Tennis Bundes eine unterhaltsame Woche mit spannenden

Matches bei hoffentlich bestem Wetter.

Dietloff von Arnim

Präsident des Deutschen Tennis Bundes

Foto: DTB

14

BETT1-OPEN-BERLIN 2022

document1871020808814097116.indd 14 01.06.22 14:59

Lavaz


document1871020808814097116.indd Lavazza_210x297.indd 1 15 01.06.22 11.05.22 14:59

16:03


SPITZMARKE

VORWORT

Dr. Dietrich Wolter

Grußwort für die bett1open 2022

▶ SEHR VEREHRTE BESUCHERINNEN UND

BESUCHER, LIEBE TEILNEHMERINNEN,

zum zweiten Mal nach 2021 haben wir die Ehre, die

besten Tennis-Spielerinnen der Welt auf unserer Anlage

und in der deutschen Hauptstadt Berlin zu den bett1-

open begrüßen zu dürfen. Der LTTC „Rot-Weiß“ Berlin

ist stolz darauf, die Weltelite im Damentennis willkommen

zu heißen.

Es steht bereits fest, dass viele der Top-Spielerinnen

antreten werden. Kein Wunder, gelten die bett1open

doch als eine großartige Möglichkeit für die Spielerinnen,

sich auf Wimbledon vorzubereiten. Der Club

bietet auf seiner idyllisch am Hundekehlesee im

Berliner Grunewald gelegenen Anlage alles, was für die

Organisation einer großen Veranstaltung Voraussetzung

ist: drei exzellent gepflegte Rasenplätze für die

Turnierspiele und zusätzlich drei weitere Rasenplätze

zum Training, optimale Organisationsräume und, mit

dem Steffi-Graf-Stadion, eines der attraktivsten

Tennisstadien der Welt.

Ein besonderes Turnier werden die bett1open 2022

deshalb werden, weil wir hoffentlich davon ausgehen,

dass im Juni alle coronabedingten Einschränkungen

gefallen sein werden und das Steffi-Graf-Stadion an

allen Turniertagen gut besucht sein wird. Und ganz

besonders freuen wir uns darauf, im Rahmen der

Turnierwoche unseren 125. Geburtstag zu feiern. Dazu

erwarten wir Gäste aus Politik, Wirtschaft, Kultur und

Sport.

Der LTTC „Rot-Weiß“ ist 1897 auch aus dem

Grund gegründet worden, um Turniere zu organisieren,

was er konsequent und mit nur wenigen Ausnahmen

seit dieser Zeit durchführt. War es ab 1897 erst

jährlich das international berühmte Pfingstturnier,

folgten ab 1979 die German Open der Damen mit

Steffi Graf als neunmaliger Siegerin, zu deren Ehre der

Center Court 2004 ihren Namen erhielt. Wir freuen

uns sehr, dass Steffi Graf bei den diesjährigen bett1-

open die Schirmherrschaft übernommen hat.

Welcome back, Steffi!

Ohne Unterstützung von Sponsoren wäre die

Durchführung einer großen Sportveranstaltung nicht

möglich. Mein Dank gilt deshalb dem Haupt- und

Titelsponsor bett1, der auch außerhalb des Turniers

den Club großzügig unterstützt sowie den anderen

Sponsoren und allen anderen Unterstützern und

Förderern.

Alles ist für ein Event der Extraklasse bereit; eine

Top-Besetzung kündigt sich an, die Veranstalter

e|motion mit Edwin Weindorfer an der Spitze und

Barbara Rittner als Turnierdirektorin haben alles

bestens organisiert. Hoffentlich viele Besucherinnen

und Besucher werden spannende und attraktive

Matches sehen und eine gute Zeit im Club verleben.

Der Applaus von gut gefüllten Stadiontribünen wird

die Atmosphäre schaffen, in der Spitzenspielerinnen zu

Höchstform auflaufen und legendäre Spiele liefern

können.

Den Teilnehmerinnen wünsche ich Glück und

Erfolg, und, wie unser vor 10 Jahren verstorbener

Ehrenpräsident Wolfgang A. Hofer immer zu sagen

pflegte, „many happy returns“. In diesem Sinne:

Genießen Sie die Zeit im LTTC „Rot-Weiß“ Berlin!

Dr. Dietrich Wolter

Präsident des LTTC „Rot-Weiß“ e. V.

Foto: Claudio Gärtner

16

BETT1-OPEN-BERLIN 2022

document7389087513726068308.indd 16 01.06.22 14:58


Für Sportler:innen.

Für Fans. Für alle.

Die Team Deutschland-Balls

JETZT PROBIEREN!

Erhältlich auf dem Turniergelände

am EDEKA Grand Schlemm und

natürlich in allen teilnehmenden

EDEKA-Märkten.

Leckere Rezepte, Fitnesstipps sowie die Kochclips und Interviews mit den Athlet:innen

von Team Deutschland finden Sie auf: edeka.de/teamdeutschland

document7389087513726068308.indd 17 01.06.22 14:58


SPITZMARKE

VORWORT

Dr. Klaus-Peter Walter

Grußwort für die bett1open 2022

▶ LIEBE TENNISFREUNDE IN BERLIN,

BRANDENBURG UND VON WEITHER!

Unsere Tennis-Fans der Region freuen sich auf hochklassigen

professionellen Tennissport der WTA-Tour

der bett1open vom 11. bis 19. Juni 2022. Der Lawn

Tennis Turnier Club „Rot-Weiß“ Berlin empfängt im

Steffi-Graf-Stadion zum zweiten Mal die Weltspitze

der Tennisdamen im neuen Format und belegt, dass

mit den drei Rasenplätzen „Lawn“ und „Turnier“ zu

Recht Namensbestandteil im LTTC geblieben sind.

Und auch das Stadion bekommt eine neue Verbindung

zum Namen, denn Stefanie Graf wurde als Schirmherrin

des Turniers gewonnen.

Der Rasen im LTTC, auf Wimbledonniveau

geschnitten, bietet wieder eine perfekte Vorbereitung für

die Rasensaison, wie auch die drei Trainings-Rasenplätze

im Olympia-Park. Der Turnierdirektorin Barbara

Rittner ist es erneut gelungen, ein anspruchsvolles

Tableau der WTA-Spielerinnen aufzustellen. Und doch

können die Topgesetzten nicht sicher sein, den bett1open-Pokal

zu erlangen, konnte doch im Vorjahr

Liudmila Samsonova über die Qualifikation bis zum

Sieg ihre beeindruckenden Tenniskünste zeigen und die

Topgesetzten bezwingen.

Die Sportstadt Berlin, das tennisbegeisterte und

fachkundige Berliner Publikum tragen sehr gern dazu

bei, dass die bett1open eine langwährende Partnerschaft

des Hauptsponsors für den LTTC-Rot-Weiß werden,

wie Dr. Dietrich Wolter, der Präsident des LTTC

Rot-Weiß, sich erhofft. Wir Tennissportler werden alles

versuchen, dass das professionelle Engagement der

Vereinsführung, des Turnierveranstalters sowie des

Berliner Senats die Tradition erhalten bleibt. Passend

dazu, konnte für die Verbindung von Sport und Politik

der ehemalige deutsche Vizekanzler Sigmar Gabriel als

Turnierbotschafter gewonnen werden.

Besonders anerkennenswert ist es, dass der

Namensgeber des Turniers bett1 diese hochklassige

Veranstaltung in Berlin maßgeblich fördert. Zusätzlich

zum Turniersport hat bett1 eine Schuloffensive mit

geeignetem Tennisequipment gestartet, um unter

kundiger Leitung von Markus Zoecke unseren Sport

bis in den Schulalltag zu begleiten. Mit der e|motiongroup

von Edwin Weindorfer hat das Turnier einen

erfahrenen Event-Veranstalter im Sport-Marketing

gefunden, der mit einer langfristigen Perspektive die

WTA-500-Serie entwickeln möchte. Doch auch weitere

Sponsoren aus Berlin und Umgebung erkennen die

große internationale Ausstrahlung und beteiligen sich

daran, das Turnier finanziell auszustatten. Der TVBB,

mit 44.000 Mitgliedern der drittgrößte Fachsportverband

in dieser Region, reiht sich daher sehr gerne als

fördernder Partner mit ein.

Dr. Klaus-Peter Walter

Präsident TVBB

Foto: TVBB

18 BETT1-OPEN-BERLIN 2022

document5678787264615487316.indd 18 01.06.22 14:59


Der TVBB wünscht allen Tennisinteressierten

packende Spiele und ein unvergessliches

Erlebnis beim LTTC „Rot Weiß“ Berlin.

Wir freuen uns über die Rückkehr des

Turniertennis in die Sportstadt Berlin!

Mit über 41.500 Mitgliedern

in 190 Vereinen ist der TVBB

Ihr Ansprechpartner in Sachen

Tennis. Wir organisieren und

fördern den Tennissport in

unserer Region und sind davon

überzeugt, dass Tennis im

Verein eine großartige Sache

für alle Altersklassen ist!

Tennis-Verband Berlin-Brandenburg e.V.

Hüttenweg 45

14195 Berlin

Tel. 030-89 72 87 30

info@tvbb.de

www.tvbb.de

document5678787264615487316.indd 19 01.06.22 14:59


PORTRÄT

Zurück an die Spitze

Lange Zeit war es ruhig um Naomi Osaka. Nach ihrem vierten Grand Slam-Titel

bei den Australian Open 2021 konnte sie kein Turnier mehr gewinnen. Nun ist sie zurück.

Ihr erklärtes Ziel: die Nummer eins der Welt zurückerobern.

die die erste asiatische Nummer eins im Welttennis als

Botschafterin für ihre Produkte für sich gewannen. 2021

war Osaka die bestbezahlte Athletin der Welt: 57,3 Millionen

US-Dollar verdiente sie im Kalenderjahr auf und

neben dem Platz – Rekord für eine Sportlerin.

Fokussiert: Naomi

Osaka hat ihr Ziel deutlich

vor Augen. 2022

will sie wieder vorne

mitspielen.

Naomi Osaka ist ein Kind der großen Bühne.

Wenn sie im Mittelpunkt steht, blüht sie auf.

Die Grand Slam-Courts dieser Welt sind ihre

Spielplätze – zumindest in Melbourne und

New York. Obwohl Osaka in ihrer kurzen Karriere bereits

25 Wochen als Nummer eins der Weltrangliste

agierte, stehen „nur“ sieben WTA-Titel auf ihrer Habenseite.

Doch diese sieben Titel haben es in sich: zwei

Erfolge bei den US Open, zwei Erfolge bei den Australian

Open, drei weitere Erfolge auf der WTA-Tour. Die

Japanerin hat in ihrer Karriere also mehr Majors als

„normale“ Titel gewonnen – das muss man sich erstmal

auf der Zunge zergehen lassen. Schon ihr erster Turniersieg

glich einem Paukenschlag. Die meisten Spielerinnen

feiern ihren Premierentitel auf der Tour bei einem

250er-Turnier oder einem 500er. Naomi Osaka

hingegen startete direkt mit einem Masters-Titel durch.

Der Triumph in Indian Wells 2018 war für die damals

20-Jährige der Auftakt einer beeindruckenden Erfolgsserie,

sowohl auf als auch neben dem Platz. Im gleichen

Jahr gewann sie die US Open, im Finale besiegte sie Serena

Williams. Die Wachablösung des wegweisenden Stars

im Damentennis schien eingeläutet. Unmittelbar darauf

triumphierte sie auch bei den Australian Open 2019, in

Osaka und in Peking. 2020 und 2021 gelang ihr abermals

das Kunststück, bei den US Open und den Australian

Open direkt hintereinander den Titel zu holen. Bei den

Olympischen Spielen 2021 in Tokio entzündete sie als

letzte Läuferin das olympische Feuer. Mit den sportlichen

Triumphen kamen die Werbedeals: Nike, Mastercard,

Yonex, Louis Vuitton, Levi’s, Nissan, Tag Heuer, Beats,

um nur ein paar Namen zu nennen. Namhafte Marken,

STIMME EINER NEUEN GENERATION

Doch der Name Naomi Osaka steht für so viel mehr als

einfach nur für eine Tennisspielerin oder ein Testimonial.

Sie ist die Stimme und das Gesicht einer neuen Generation,

die sich für die wichtigen Themen dieser Zeit interessiert.

Eine Persönlichkeit, die sich offen, klar und deutlich

gegenüber sozialer Ungerechtigkeit positioniert. Gemeinsam

mit Nike und der Laureus Sport for Good-Stiftung

rief sie die „Play Academy“ ins Leben, die junge

Mädchen durch Sport stärken und fördern soll. Nach

dem Tod George Floyds im Mai 2020 nahm Osaka an einer

Demonstration gegen Polizeigewalt gegen Schwarze

in Minneapolis teil. Nachdem im August 2020 in den

USA ein Schwarzer durch einen Polizisten erschossen

wurde, boykottierte sie aus Protest ihr Halbfinalmatch

beim Masters-Turnier in Cincinnati. Das Turnier folgte

ihrem Beispiel und setzte den Wettbewerb für zwei Tage

aus. Bei den anschließenden US Open trug sie auf ihrem

Weg zum Titel stets Masken, als sie den Platz betrat. Auf

den Masken: die Namen von Opfern, die im Zuge von

Polizeigewalt ums Leben kamen. Sieben Namen für sieben

Matches. Seit 2019 stand Osaka dreimal in Folge auf

der Liste der 100 einflussreichsten Personen des Jahres

der TIMES, 2020 wurde sie von der Sports Illustrated zur

„Sportsperson of the Year“ gekürt.

Nachdem sie sich bei den French Open 2021 weigerte,

an Pressekonferenzen teilzunehmen und schließlich

nicht mehr antrat, wurde es sportlich ruhig um die

junge Japanerin. In Wimbledon trat sie nicht an, bei den

Olympischen Spielen, in Cincinnati und bei den US

Open war in der dritten Runde Schluss. Ab September

bestritt sie 2021 kein einziges Spiel mehr auf der WTA-

Tour. 2022 kehrte sie auf die Tennisbühne zurück und

zeigte sich angriffslustig. Nachdem sie in Miami erst im

Endspiel durch Iga Swiatek gestoppt werden konnte,

trat sie der Presse gegenüber: „Ich würde gerne zurück

in die Top fünf. Wissen Sie was? Ich will sogar wieder

die Nummer eins werden.“ Hoch gesteckte Ziele. Doch

wenn es jemand schaffen kann, dann Naomi Osaka.

Foto: Getty Images

20 BETT1-OPEN-BERLIN 2022

document9882868341217343286.indd 20 01.06.22 14:59


YOGA

PILATES

BARRE

FUNCTIONAL

TRAINING

TREATMENTS

WORKSHOPS

HIER

NEW YOGA HOT SPOT in

ANZEIGE !!!

CHARLOTTENBURG

Wilmersdorfer Str. 98/99, 10629 Berlin

VIVASTUDIOBERLIN.COM

vivastudio_berlin

Täglich frische Suppen

und Salate! Sitzplätze im Freien.

www.skjerven-group.com

document9882868341217343286.indd 21 01.06.22 14:59


TITELSPONSOR

Starker Partner!

Dass bett1 und Tennis das perfekte Match sind! Der

Matratzenhersteller aus Berlin ist zu einer echten Größe

in der deutschen Tenniswelt geworden. Neben den

Profiturnieren engagiert sich bett1 auch an der Basis.

Woran denken Sie, wenn Sie bett1 hören?

Klar, die minimalistische TV-Werbung

hat sich in Windeseile in allen Köpfen

festgesetzt. Doch gerade als tennisverrückter

Mensch kommt man gar nicht umhin, als früher

oder später über den Namen des Matratzenherstellers

zu stolpern. Nicht ohne Grund: Kaum ein anderer

Player setzt sich in Deutschland so stark und kreativ

für den Tennissport ein wie das Unternehmen aus Berlin.

Am bekanntesten sind ohne Frage die Turniere mit

heller Strahlkraft und großen Namen: Als die Turniere

der ATP- und WTA-Tour 2020 stillstanden, lockte das

Showturnier bett1Aces Top-Stars wie Elina Svitolina

oder Dominic Thiem in die deutsche Hauptstadt – ausgetragen

in einzigartiger Kulisse vor einem alten Rosinenbomber

im Hangar 1 des stillgelegten Flughafens

Tempelhof. Die beiden bett1HULKS Turniere in Köln

fanden in Alexander Zverev einen deutschen Doppelsieger

im Einzel – und frischten mit Livemusik während

der Seitenwechsel die Wartezeit auf. Mit einem

Jahr Verzögerung ging 2021 auch das Damenturnier

bett1open an den Start, Steffi Graf als namhafte

Schirmherrin und eine malerische Szenerie im Grunewald

inklusive.

ALLES FÜR DIE TONNE? VON WEGEN!

Doch bett1 engagiert sich nicht nur dort, wo der Glanz

und Glamour regiert. In Berlin leistet das Unternehmen

durch das Projekt "Tennis macht Schule" zusammen mit

Ex-Profi Markus Zoecke Basisarbeit und stattet Grundschulen

mit roten Spieltonnen aus, die mit allerlei Tennisequipment

gefüllt sind. Mehr als 250 Schulen machen

bereits mit. Ziel des Projektes ist es, erst alle

Berliner Grundschulen bereit für den Tennissport zu

machen und das Vorhaben anschließend auf ganz

Deutschland auszuweiten. Auch beim Berliner Projekt

Tentaja wirkte bett1 mit, das im Hangar 1 in Tempelhof

Menschen aus den unterschiedlichsten Schichten zum

Sport brachte. Da darf der Tennisplatz natürlich auch

nicht fehlen.

Markanter Kontrast: Das

Steffi-Graf-Stadion am

Hundekehlesee im Grunewald

bleibt mit seinen

knallig roten Sitzen

und dem grünen Center

Court im Gedächtnis der

Zuschauer.

Fotos: Getty Images

22 BETT1-OPEN-BERLIN 2022

document5515430398503987618.indd 22 01.06.22 14:59


Wir bringen Sie nach oben!

• Drucker, Kopierer, Fax, Scan, MFP

• Staubfreies, stormsparendes Drucken

• Dokumenten Management

• Präsentationen, Video Wall, BIG PAD

• Management Print Service

• Strategische Beratung + Optimierung

• Entwicklung, Steuerung + Finanzierung

• Kosten-Nutzen, Chancen-Risk Analyse

• Rollout + Implementierungskonzepte

• Beratung in Green IT, Energie Event

Full-Service SEO-Agentur

Garant für Zukunft, Aufwind und Erfolg ist Ihre

optimale Platzierung im Internet.

Sie haben Zeit und Geld in Ihre Website investiert, aber außer

unter Ihrer eigenen Adresse werden Sie nicht relevant bei

Google und Co. gefunden. Wenn Sie das nachhaltig ändern

wollen und mehr als eine schicke Visitenkarte im Netz haben

möchten, sind wir der richtige Partner für Sie. Das Internet

befindet sich in immerwährender Veränderung und wir haben

den Finger am Puls dieser Entwicklung.

• IT-Netzwerke, Administration / Support

• Hard + Software, Server + Client

• Cloud, Datacenter, Virtualisierung

• Green-IT, Storage, NAS, SAN

• Datensicherheit, Security Check

Schöne Websites sollten auch gefunden werden!

Fragen Sie uns nach unseren Referenzen.

www.seo-boss.de

Tino-Schwierzina-Str. 32

13089 Berlin

Telefon 030 42 84 00 0

Telefax 030 42 84 00 84

info@wolframgruppe.de

• Digitale Archivierung

• Automatisiert + revisionssicher

• Ablagen sicher + schneller finden

• Texterkennung + Volltextsuche

• Regelbasierte Workflows

www.wolframgruppe.de

document5515430398503987618.indd 23 01.06.22 14:59


SERVICE

DIE SPIELERINNEN

BETT1OPEN 2022 CENTRE COURT SPIELPLAN

Bei den bett1open sind neun Top Ten-Spielerinnen

am Start. Angeführt wird das Feld von Iga Swiatek,

der Nummer eins der Welt.

1. IGA SWIATEK (POL)

2. PAULA BADOSA (ESP)

3. MARIA SAKKARI (GRE)

4. SOFIA KENIN (USA)

5. ANETT KONTAVEIT (EST)

6. ONS JABEUR (TUN)

7. ARYNA SABALENKA

8. KAROLINA PLISKOVA (CZE)

9. GARBINE MUGURUZA (ESP)

10. JESSICA PEGULA (USA)

11. BELINDA BENCIC (SUI)

12. VICTORIA AZARENKA

13. ELENA RYBAKINA (KAZ)

14. LEYLAH FERNANDEZ (CAN)

15. COCO GAUFF (USA)

16. DARIA KASATKINA

17. BIANCA ANDREESCU (CAN)

18. KAROLINA MUCHOVA (CZE)

19. MADISON KEYS (USA)

20. JIL TEICHMANN (SUI)

21. TAMARA ZIDANSEK (SLO)

22. LIUDMILA SAMSONOVA

WC* NAOMI OSAKA (JPN)

WC* ANDREA PETKOVIC (GER)

*Wildcard

Samstag | 11. Juni | Qualifikation

Erstes Match: 10:30 Uhr

Alle weiteren Matches im Anschluss

Sonntag | 12. Juni | Qualifikation

Erstes Match: 10:30 Uhr

Eröffnungsfeier: 14:00 Uhr

Alle weiteren Matches im Anschluss

Montag | 13. Juni | Hauptfeld

Erstes Match: 11:00 Uhr

Nächstes Match im Anschluss

Drittes Match: nicht vor 15:00 Uhr

Nächstes Match im Anschluss

Dienstag | 14. Juni | Hauptfeld

Erstes Match: 11:00 Uhr

Nächstes Match im Anschluss

Drittes Match: nicht vor 15:00 Uhr

Nächstes Match im Anschluss

Mittwoch | 15. Juni | Hauptfeld

Erstes Match: 11:00 Uhr

Nächstes Match im Anschluss

Drittes Match: nicht vor 15:00 Uhr

Nächstes Match im Anschluss

Donnerstag | 16. Juni | Achtelfinale

Erstes Match: 11:00 Uhr

Nächstes Match im Anschluss

Drittes Match: nicht vor 15:00 Uhr

Nächstes Match im Anschluss

Freitag | 17. Juni | Viertelfinale

Erstes Match: 11:00 Uhr

Nächstes Match im Anschluss

Drittes Match: nicht vor 15:00 Uhr

Nächstes Match im Anschluss

Samstag | 18. Juni | Halbfinale

Erstes Match: 11:00 Uhr

Nächstes Match im Anschluss

Drittes Match: nicht vor 15:00 Uhr

Nächstes Match im Anschluss

Sonntag | 19. Juni | Finale

Finals Einzel & Doppel

Einzelfinale: 15:30 Uhr

Doppelfinale: tbc

TV

2022 PREISGELDER

WELTRANGLISTENPUNKTE

Das verdienen die Spielerinnen bei den

bett1open von der ersten Runde in der

Qualifikation bis zum Turniersieg.

Die bett1open sind eines von insgesamt 13 WTA

500 Turnieren. In dieser Kategorie gibt es 470

Weltranglistenpunkte für die Turniersiegerin.

BETT1OPEN LIVE:

ServusTV überträgt alle Spiele der bett1-

open live und unverschlüsselt im Free-TV.

• Geplant, alle Spiele der Turniere zwischen

11-18 Uhr linear zu übertragen

• Ab 18 Uhr zudem alles bei der Videound

Streamingplattform ServusTV On

On-Air-Team Berlin:

Moderatorin: Birgit Nössing

Expertin: Barbara Schett

Kommentatoren:

Philipp Eger/Marco Hagemann

Co-Kommentator: Christopher Kas

Gesamtpreisgeld $ 757,000

EINZEL

Siegerin € 93,823

Finale € 58,032

Halbfinale € 33,880

Viertelfinale € 16,060

Achtelfinale € 8,262

1. Runde € 5,390

QUALIFIKATION

Quali-Finale € 4,362

1. Runde € 2,240

DOPPEL

Siegerinnen € 31,452

Finale € 19,113

Halbfinale € 10,863

Viertelfinale € 5,645

Achtelfinale € 3,387

EINZEL (PUNKTE)

W: 470

F: 305

SF: 185

QF: 100

R16: 55

R32: 1

R64: -

QLFR: 25

Q3: -

Q2: 13

Q1: 1

DOPPEL (PUNKTE)

W: 470

F: 305

SF: 185

QF: 100

R16: 1

R32: -

R64: -

QLFR: -

Q3: -

Q2: -

Q1: -

24

BETT1-OPEN-BERLIN 2022

document9385612940788337178.indd 24 03.06.22 10:01


Genieße Monkey 47 verantwortungsvoll · genuss-mit-verantwortung.de

MONKEY 47

SCHWARZWALD

DRY GIN

HANDCRAFTED

BATCH DISTILLED

UNFILTERED

MONKEY47.COM

document9385612940788337178.indd 25 03.06.22 10:01


HISTORIE

Der Beginn einer

neuen Epoche

Im Jahr 1986 triumphierte die 16-jährige Steffi Graf erstmals beim WTA-Turnier

in Berlin. Es war der Startschuss einer beispiellosen Karriere.

Chris Evert die Nummer zwei – dahinter auf Platz drei

lag schon Graf. Evert (31) hatte gegen Graf kurz zuvor das

Finale in Hilton Head Island (USA) mit 4:6 und 4:6 verloren.

Es war Grafs erster Triumph auf der WTA-Tour.

Seriensiegerin: 1986

gewann Steffi Graf

zum ersten Mal das

WTA-Turnier in Berlin.

Es sollten noch acht

weitere Titel beim wichtigsten

Damenturnier in

Deutschland folgen.

Die Jahreszeiten Frühling, Sommer, Herbst und

Winter beginnen im März, Juni, September

und Dezember eines jeden Jahres – immer

um den 20. des Monats. Der Sommer dieses

Jahres beginnt offiziell am 21. Juni.

Am 20. Mai 1986 begann hingegen gleich eine ganze

Epoche. Die Epoche Stefanie „Steffi“ Graf.

In Berlin. Genauer. In West-Berlin, einer noch geteilten

Stadt in einem noch geteilten Land.

Es war die Zeit, in der Martina Navratilova die Dominatorin

des Frauen-Tennis war. Eine gewisse Stefanie

„Steffi“ Graf hatte zwar schon auf sich aufmerksam gemacht

und auch schon Turniere gewonnen. Aber gegen

Navratilova war dieses 16-jährige Supertalent aus Brühl

bei Heidelberg in drei Duellen noch ohne Satzerfolg.

Dann kam er, der 20. Mai 1986. Im Endspiel des

WTA-Turniers in Berlin standen sich Navratilova und

Steffi Graf gegenüber. Dabei – das war allen 5.500 Zuschauern

auf den vollen Tribünen beim LTTC „Rot

Weiß“ klar – ging es um weit mehr als die Gesamt-Siegprämie

von 150.000 US-Dollar. Und auch Martina Navratilova,

damals 29 Jahre alt, war es wohl klar.

„Steffi hat das Zeug, mal die Nummer eins zu werden“,

hatte sie schon ein Jahr zuvor gesagt.

Jetzt standen sie sich gegenüber. 31 Spiele hatte Navratilova

zuvor in Folge gewonnen, Steffi Graf immerhin

auch 20. Navratilova war die Nummer eins der Welt,

JETZT ALSO NAVRATILOVA AUF SAND IN BERLIN.

Navratilova spielt Navratilova-Tennis. Immer wieder

stürmt sie ans Netz – aber Graf hämmert ihr vom ersten

Ballwechsel an präzise und kraftvoll die Passierschläge

entgegen. Kühl, kontrolliert. Mit Klasse.

Durch zwei Breaks holt sich Graf die 3:0-Führung,

weiter geht‘s zum 4:1. Die Zuschauer sind völlig euphorisiert.

Und man ahnt: Hier wird heute ein Stück Sportgeschichte

geschrieben – wobei erst später klar wird, dass es

Sportgeschichte ist. Der Maßstab einer Sportart wird

entzaubert. Von der logischen Nachfolgerin.

Nach 31 Minuten hat Steffi Graf den ersten Satz mit

6:2 gewonnen. Rastlos kontrolliert – gegen ratlos irritiert.

Grafs Vorhand, ihre Passierschläge. Alles zu gut

für Navratilova. Sie findet keine Antworten. Oder doch?

Im zweiten Satz geht Navratilova 3:1 in Führung.

Die Wende? Nein, 3:3! Ein Passierschlag von Graf ist so

überragend, dass Navratilova applaudiert. Danach ist

klar: Graf wird siegen. Macht sie auch. Mit 6:3. „Für

mich ist Martina immer noch die Nummer eins“, sagte

Graf hernach fast entschuldigend.

Navratilova weint. Ihr Vater und ihre Schwester

waren extra aus der Tschechoslowakei angereist. Nun

sahen sie ihre Martina verlieren. Herzzerreißend.

„Ich habe nicht erwartet, dass Steffi nur so wenige

Fehler macht“, räumte Navratilova ein und versprach:

„Ich weiß, was ich zu tun habe, wenn wir uns bei den

French Open in Paris wieder treffen.“ Es sollte eine

Warnung sein.

Im Finale der French Open 1987 trafen sie sich

dann in der Tat wieder: Und Graf gewann ein denkwürdiges

Match mit 6:4, 4:6, 8:6. Was in Berlin begonnen

hatte, erfuhr so mit Grafs erstem Grand Slam-Titel seine

Bestätigung: Eine neue Epoche hatte begonnen.

In Berlin.

Die Epoche Stefanie „Steffi“ Graf.

Foto: Paul Zimmer

26

BETT1-OPEN-BERLIN 2022

document9829090630276899062.indd 26 01.06.22 14:59


document9829090630276899062.indd 27 01.06.22 14:59


SPITZMARKE

HIER

ANZEIGE !!!

Fotos:

28

BETT1-OPEN-BERLIN 2022

document9829090630276899062.indd 28 01.06.22 14:59


THE GRILL

THAT’S

MADE FOR

FLAVOUR

BROILKING.DE/FLAVOUR

document9829090630276899062.indd 29 01.06.22 14:59


KONGRESS

Starke Frauen

Im Rahmen der bett1open findet die Premiere der

„Womens Leadership Conference“ statt.

Kämpferin für Gleichberechtigung:

Billie

Jean King ist eines der

Gründungsmitglieder

der WTA-Tour.

Visionär: Edwin Weindorfer,

Veranstalter

verschiedener ATP- und

WTA-Turniere, lädt im

Rahmen der bett1open

in Berlin zur ersten

„Womens Leadership

Conference” ein.

Die bett1open sind von der Führungsebene bis

zum Profi-Feld ganz fest in weiblicher Hand:

von Schirmherrin Stefanie Graf bis zur Turnierdirektorin

Barbara Rittner und Berlins

Regierender Bürgermeisterin Franziska Giffey, die das

Turnier eröffnen wird.

Deshalb hat sich die Emotion-Group entschieden:

Die Premiere der „Womens Leadership Conference“ findet

im Rahmen der bett1open in Berlin statt. „Wir rufen

die ‚Womens Leadership Conference‘ ins Leben, weil sie

für uns ein logischer Schritt ist. Frauen als Entscheiderinnen,

das leben wir in unserem Unternehmen schon seit

vielen Jahren. Und die Zeit ist reif, eine solche Conference

als Treffpunkt, als Stätte des Austausches, der Inspiration

und des Netzwerkens zu etablieren“, sagt Edwin

Weindorfer, CEO der e|motion group, dem Ausrichter

verschiedener WTA- und ATP-Turniere, hochwertiger

Events, von Konzerten und erstklassigen Golf-Turnieren

weltweit. Die Idee für den „Powerfrauengipfel“ kam von

ihm. Gemeinsam mit Barbara Rittner, Head of Women's

Tennis im Deutschen Tennis Bund (DTB), schlug er sie

WTA-Chef Steve Simon vor.

Die Besetzung wird hochkarätig sein. Key Speaker

der Premiere ist dabei Micky Lawler, die Präsidentin der

WTA. Zum Hintergrund: Die WTA ist als weltweit operierende

Organisation Vorreiterin in Sachen Gleichbe-

In Berlin als Key Speaker dabei: Micky Lawler ist seit 2015 Präsidentin

der WTA-Tour.

rechtigung und Frauenrechte. So hat die WTA durchgesetzt,

dass Frauen die gleichen Preisgelder erhalten wie

die Männer. WTA-Mitbegründerin Billie Jean King hat

sich zur Lebensaufgabe gemacht, die Rechte der Frauen

zu stärken. Sie wird in Berlin zugeschaltet sein. Vor Ort

zu Gast ist Silvia Binggeli. Die Chefredakteurin der

Schweizer Illustrierten wird die vom Ringier-Verlag ins

Leben gerufene Equal Voice Initiative vorstellen (https://

www.equalvoice.ch/de/).

Die „Womens Leadership Conference“ soll zukünftig

regelmäßig stattfinden – mit internationalen Gästen

aus Politik, Sport, Kultur und Gesellschaft. Bei der Premiere

im Titanic Hotel in Berlin werden auch Spielerinnen

aus dem Weltklasse-Teilnehmerinnen-Feld der

bett1open (17 der Top 20) eingebunden sein. Anmeldungen

unter: https://eventfrog.ch/de.

Vorfreude:

bett1open-Turnierdirektorin

Barbara

Rittner begrüßt

zahlreiche starke Persönlichkeiten

bei der

„Womens Leadership

Conference”.

Fotos: Getty Images, bett1open

30

BETT1-OPEN-BERLIN 2022

document8694866649854111548.indd 30 01.06.22 14:59

DT22


SX 300 TOUR SX 300 SX 600

DUNLOPSPORTS.COM

DT22_SX_Hero_PrintAdX3RACKETS_A4.indd document8694866649854111548.indd 31 1 29/03/2022 01.06.22 14:59

13:59


ww

PORTRÄT

Verheißungsvolles Talent

Noma Noha Akugue gilt als eine der größten deutschen

Nachwuchshoffnungen. Bei den bett1open ist sie mit

einer Wildcard für die Qualifikation dabei.

Schlagstark:

Noma Noha Akugue

gewann 2020 den

Deutschen Meistertitel.

Danach warfen Verletzungen

die Norddeutsche

in ihrer Entwicklung

zurück. Im Mai

dieses Jahres siegte sie

in Ägypten erstmals bei

einem internationalen

Profiturnier.

Wer schon mal Noma Noha Akugue (19)

beim Training im Südosten von Hamburg

zugeschaut hat, der merkt schnell:

Ihr Spiel sieht nicht nur gut aus. Es klingt

auch gut. Dieser satte perfekte Klang, der so typisch ist

für einen perfekten Schlag.

Natürlich wird guter Klang auf Dauer nicht reichen.

Trotzdem: Noma Noha Akugue ist eines der spannendsten

Versprechen auf eine gute deutsche Zukunft im Damentennis.

Wobei: Für ein verbindliches Versprechen

reicht es vielleicht noch nicht. Aber für eine Hoffnung.

Ihre Eltern stammen aus Nigeria. Ihr Vater war ein

talentierter Boxer. Bewegungstalent und sportlicher

Ehrgeiz liegen also in der Familie. Mit drei Jahren hält

sie erstmals einen Tennisschläger in der Hand. Ihr Vater

erkennt sofort: In Klein-Noma schlummert Großes! Als

Elfjährige wird sie Bezirksmeisterin, als Jüngste überhaupt.

Ihre Athletik ragt heraus. Aber auch ihr schon da

sichtbares spielerisches Vermögen.

Ende 2020 wird sie Deutsche Meisterin. Mit gerade

einmal 17 Jahren. Eine große Überraschung. Für allem

für sie selbst! „Ich war überrascht von mir. Vor dem

Turnier hatte ich nicht gut trainiert. Deshalb bin ich

ohne Erwartungen gestartet. Ich wurde von Match zu

Match besser. Am Ende stand ich dann im Finale und

gewann. Ich kann es mir selbst nicht erklären.“

Dafür konnte dies Barbara Rittner. Die Turnierdirektorin

der bett1open und Head of Women's Tennis im

DTB gehörte früher selbst zur Weltspitze. Sie erkannte in

Noma Noha Akugue sofort eine Hochbegabte: motorisch

brilliant, dazu mit der Gabe ausgestattet, Schläge enorm

beschleunigen zu können. Daher übrigens der Klang.

Zur Wahrheit gehört aber auch: So klangvoll und

stimmig sich der bisherige Weg auch anhört, den ein

oder anderen Misston gab es auch schon. „Ich gebe

Barbara recht. Mein Spiel muss konstanter werden“,

sagt sie zur Mahnung von Barbara Rittner, dass sie

disziplinierter werden und sorgsamer mit ihrem Körper

umgehen müsse.

Denn trotz ihrer Jugend musste sie schon hartnäckige

Verletzungen überstehen, die sie länger außer

Gefecht setzten. Zuletzt machte die Schulter Probleme.

Aber Mitte Mai war sie voll da, gewann in Ägypten

das ITF 19A-Turnier. Da ist die Konkurrenz natürlich

nicht so groß wie bei den bett1open, wo sie eine Wildcard

für die Qualifikation bekommt. Aber auch aus

Motivationssicht ist es für sie besonders wichtig, die

Besten der Besten zu erleben, zu beobachten und gegen

sie zu spielen. Vor allem auf Naomi Osaka freut sie

sich: „Naomi ist so cool. Sie ist mein Vorbild.“

Noma Noha Akugue wird von der e|motion group

gemanagt, die die bett1open ausrichtet. „Noma hat sich

in den letzten Wochen sehr gut entwickelt und ist viel

professioneller geworden. Sie macht nicht nur auf, sondern

auch außerhalb des Platzes viele Fortschritte. Es

bereitet uns allen sehr viel Freude, das zu sehen“, sagt

Nadine Raidt, General Manager e|motion sports Berlin

und für das Management von Akugue zuständig.

Aktuell steht Noma Noha Akugue in der Weltrangliste

auf Platz 841. Ganz viel Luft nach oben also. Ihre

Möglichkeiten auf dem Tennisplatz machen jedoch

eine mächtige Aufholjagd die WTA-Rankings hinauf

mehr als wahrscheinlich.

Irgendwann wird es klingeln, in einem großen

Spiel, bei einem großen Turnier. So war es bei Naomi

Osaka schließlich auch. Und Noma Noha Akugue hat

festgestellt: „Beim Tennisspielen hat sie das gleiche

Pokerface wie ich.“

Foto: Paul Zimmer

32

BETT1-OPEN-BERLIN 2022

document15742122550923947433.indd 32 01.06.22 14:59

210x2


www.arnold.investments

Europaweite

Kompetenz ist die

Spezialität des Hauses.

Die Makler unseres eigentümergeführten Unternehmens sind in 10 Ländern

Europas auf die Vermittlung hochwertiger Immobilieninvestments in allen

Assetklassen spezialisiert. Und begleiten unsere Kunden im gesamten

Transaktionsprozess. Kompetent, diskret, verlässlich.

Bauen Sie mit uns auf stabile Werte und genaue Marktkenntnis. Europaweit.

ZEHN LÄNDER. EIN MAKLER. UNZÄHLIGE MÖGLICHKEITEN.

210x297_abf_INT_2022_DE.indd document15742122550923947433.indd 1 33 20.04.22 01.06.22 14:50

14:59


SPIELERINNEN

Iga Swiatek

Als Ashleigh Barty im März dieses Jahres verkündete, dass

sie ihre Karriere beenden wird, da war der Weg für Iga

Swiatek an die Spitze der Weltrangliste frei. Die 20-jährige

Polin hätte sich als Nutznießerin des überraschenden

Rücktritts der Nummer eins des WTA-Rankings also freuen können

auf ab sofort: bessere Siegchancen, bessere Chancen auf noch mehr

Titel und noch mehr Preisgeld, bessere Chancen auf noch mehr

Ruhm und Rampenlicht. Und was machte Swiatek? Sie weinte. „Viele

Emotionen“ habe sie mit dem Barty-Rücktritt verbunden. Mitgefühl,

mit Barty, die mit nur 25 Jahren dem Druck des Tennis-Business

entfliehen wollte. „In solchen Situationen weine ich oft. So auch dieses

Mal. Ich finde es absolut in Ordnung zu weinen.“ Diese offene

menschliche Art macht Swiatek zu einer der beliebtesten Spielerinnen

auf der Tour – obwohl das Spielen gegen sie den Gegnerinnen

schon die Laune verderben kann. Denn Swiatek ist aktuell der Maßstab

im Damentennis: Nummer eins seit April, nervenstark, Grundschläge

mit enorm hohem Tempo, starker Aufschlag, dazu ein ungewöhnlich

intensiver Topspin. Zudem antizipiert sie extrem früh,

wohin die Bälle kommen. Geistig flink, körperlich flink. Kurzum: Sie

ist das „komplette Paket“. Reflektieren, optimieren. So plant Swiatek

ihre Karriere. Daher arbeitet sie auch mit der Sportpsychologin Daria

Abramowicz zusammen – und macht daraus keinerlei Geheimnis.

Ihr Vorbild: Rafael Nadal. Swiatek ist beeindruckt, „dass ihn der Erfolg

überhaupt nicht verändert hat. Er ist ein richtig bescheidener

und netter Typ“. Bescheiden und nett wie Swiatek selbst.

DAS SAGT TURNIERDIREKTORIN

BARBARA RITTNER:

„Sie ist die Spielerin, die es zu

schlagen gilt. Sie hat ein enormes

Selbstvetrauen, bewegt sich

am besten und nimmt den Ball

am frühesten."

IGA SWIATEK (POL)

Geboren: 31. Mai 2001

Geburtsort: Warschau (POL)

Größe: 176 cm

Spielweise: Rechtshänderin

WTA-Ranking: 1 (23.05.2022)

Bestes WTA-Ranking: 1 (04.04.2022)

Größte Erfolge: Sieg French Open 2020, 8 WTA-Titel

(u.a. Indian Wells, Miami)

Preisgeld: 8.929.786 US-Dollar (23.05.2022)

Fotos: WTA, bett1open

34

BETT1-OPEN-BERLIN 2022

document16607556334474420220.indd 34 01.06.22 14:59


KESSLER ROSÉ.

THE CHAMPIONSHIP BRUT.

document16607556334474420220.indd 35 01.06.22 14:59


SPIELERINNEN

Paula Badosa

Die Juniorinnen-Konkurrenz der

French Open ohne Satzverlust zu

gewinnen, das kann auch eine Bürde

sein. Danach ist man im Tennis-

Zirkus keine Unbekannte mehr. So ein Erfolg

macht Druck, schürt Erwartungen. So ein

Erfolg beendet die Talente-Schonzeit. Das

musste Paula Badosa (24) erleben, nachdem

ihr 2015 dieses Kunststück gelungen war. Mit

ihren aggressiven Grundschlägen von der

Grundlinie hatte sie auf sich aufmerksam gemacht.

Ein neuer Star also? Das dauert dann

doch noch. Badosa, 1997 in New York geboren

und als Siebenjährige mit ihren Eltern

nach Barcelona gezogen, tat sich schwer mit

dem Aufstieg ins WTA-Establishment. Erst

im Jahr 2019 schafft sie den Sprung unter die

Top 100 der Welt. „Ich sage immer, dass ich

eine Kämpferin sein will. Egal, was passiert“,

sagt Badosa. Dabei hat sie auch mit einem

Gegner zu kämpfen, dem mit Vorhand oder

Rückhand nicht beizukommen ist: Depression.

Badosa leidet mitunter darunter, hat

schon Matches abbrechen müssen. Die Spanierin

geht offen mit dieser Problematik um.

Das scheint der richtige Weg zu sein. Denn

sie wird stabiler. Der Glaube an sich selbst ist

vor allem im Oktober 2021 gewachsen durch

den Turniersieg in Indian Wells. Plötzlich

sahen alle: Badosa ist da. In diesem Fall: wieder

da, endlich da. Wo sie hingehört. An die

absolute Weltspitze.

DAS SAGT BARBARA RITTNER:

„Sie hat sich mental unheimlich

verbessert, offenbar aus der

Vergangenheit gelernt. Kräftige

Schläge von beiden Seiten, sehr

vielseitig.”

PAULA BADOSA (ESP)

Geboren: 15. November 1997

Geburtsort: New York City (USA)

Größe: 180 cm

Spielweise: Rechtshänderin

WTA-Ranking: 4 (23.05.2022)

Bestes WTA-Ranking: 2 (25.04.2022)

Größte Erfolge: Viertelfinale French Open 2021,

3 WTA-Titel (u.a. Indian Wells)

Preisgeld: 4.615.407 US-Dollar (23.05.2022)

Fotos: WTA, bett1open

36

BETT1-OPEN-BERLIN 2022

document9884448017115189846.indd 36 01.06.22 14:59


Orthopädie Unfallchirurgie Sportmedizin

Sportorthopädische Erfahrung und Kompetenz seit 20 Jahren

MRT / Kernspin

Röntgen digital

Ultraschall / Sonographie

Knochendichtemessung

Wirbelsäulenvermessung

Stoßwellentherapie / ESWT

ACP - Therapie

Hyaluronsäure Behandlung

PRT - Wirbelsäuleninjektion

Akupunktur

Kinesio - Tape

Operationen ambulant & stationär

Kinderorthopädie

Osteologie / Osteoporose

Arbeits- und Schulunfälle

Berlin-Kaiserdamm

Kaiserdamm 26

14057 Berlin

Tel.: 030 308 30 67 0

Fax: 030 308 30 67 10

E-Mail: kaiserdamm@orthozentrumplus.de

Sprechzeiten:

Mo. bis Fr. 8.30 – 13.00 Uhr

Mo. bis Do. 15:00 – 18:00 Uhr

D-Arzt Bereitschaft Mo. – Fr. 8.00-18.00 Uhr

Berlin-Grunewald

Hohenzollerndamm 90 (Roseneck)

14199 Berlin

Tel.: 030 825 90 45

Fax: 030 825 90 47

E-Mail: grunewald@orthozentrumplus.de

Sprechzeiten:

Mo. Mi. und Do. 9:00 -18:00 Uhr

Di. 9:00 - 14:00 Uhr

Fr. 9:00 - 13:00 Uhr

Unser Ärzteteam

Dr. med.

Dietrich

Wolter

Dr. med.

Matthias

Mainka

Dr. med.

Joachim

Müller-Foti

Dr. med.

Stefan

Glasner

Dr. med.

Bernd

Gaudin

Dipl. med.

Wilm

Hecker

Dr. med.

Annette

Ellmer

Dr. med.

Matthias

Lutze

document9884448017115189846.indd 37 01.06.22 14:59


SPIELERINNEN

Maria Sakkari & Co.

DAS SAGT BARBARA RITTNER:

„Ihre Stärken kommen durch

ihre Spinschläge auf Sand

mehr zur Geltung. Durch ihre

gute Balance kann sie auch auf

Rasen gut spielen.“

MARIA SAKKARI (GRE)

Geboren: 25. Juli 1995

Geburtsort: Athen (GRE)

Größe: 172 cm

Spielweise: Rechtshänderin

WTA-Ranking: 3 (23.05.2022)

Bestes WTA-Ranking: 3 (21.03.2022)

Größte Erfolge: Halbfinale French Open

2021 und US Open 2021

DAS SAGT BARBARA RITTNER:

„Eine Augenweide zum Zuschauen

mit einem unglaublichen Ballgefühl.

Man weiß nie, was passiert. Sie hat

die größte Trickkiste in petto.“

ONS JABEUR (TUN)

Geboren: 28. August 1994

Geburtsort: Kasar el Hellar (TUN)

Größe: 167 cm

Spielweise: Rechtshänderin

WTA-Ranking: 6 (23.05.2022)

Bestes WTA-Ranking: 6 (16.05.2022)

Größte Erfolge: 2 WTA-Titel im

Einzel, Viertelfinale

Wimbledon

2021

ANETT KONTAVEIT (EST)

Geboren: 24. Dezember 1995

Geburtsort: Talinn (EST)

Größe: 174 cm

Spielweise: Rechtshänderin

WTA-Ranking: 5 (23.05.2022)

Bestes WTA-Ranking: 5 (28.02.2022)

Größte Erfolge: 6 WTA-Titel im

Einzel, Viertelfinale

Australian

Open 2020

DAS SAGT BARBARA RITTNER:

„Sie hat keine richtige Schwäche, es fehlt ihr vielleicht

auch eine herausragende Stärke. Auf Rasen ist

sie noch ein unbeschriebenes Blatt.“

Fotos: WTA, bett1open

38

BETT1-OPEN-BERLIN 2022

document9893805013678719368.indd 38 01.06.22 14:59


BELINDA BENCIC

SWISS OLYMPIC GOLD MEDALIST

document9893805013678719368.indd 39 01.06.22 14:59


SPIELERINNEN

Aryna Sabalenka & Co.

ARYNA SABALENKA

Geboren: 5. März 1998

Größe: 182 cm

Spielweise: Rechtshänderin

WTA-Ranking: 7 (23.05.2022)

Bestes WTA-Ranking: 2 (23.08.2021)

Größte Erfolge: Halbfinale Wimbledon

2021,10 WTA-Titel im Einzel

JO

DAS SAGT BARBARA RITTNER:

„Eine meiner Lieblingsspielerinnen

– weil sie diese Power

hat in jedem Schlag, vom

Aufschlag bis zum Return sehr

dominant spielt. Ihre Emotionen

stehen ihr manchmal

noch im Weg.”

DAS SAGT BARBARA RITTNER:

„Ein sehr launischer Spielertyp. Sie

gewinnt große Turniere wie Wimbledon

und Paris. Spielerisch kann sie

alles. Aber manchmal verliert sie den

Fokus, ist zu unkonzentriert.”

GARBINE MUGURUZA (ESP)

Geboren: 8. Oktober 1993

Geburtsort: Caracas (VEN)

Größe: 182 cm

Spielweise: Rechtshänderin

WTA-Ranking: 10 (23.05.2022)

Bestes WTA-Ranking: 1 (11.09.2017)

Größte Erfolge: Titel French

Open (2016),

Titel Wimbledon

(2017)

KAROLINA PLISKOVA (CZE)

Geboren: 21. März 1992

Geburtsort: Louny (CZE)

Größe: 186 cm

Spielweise: Rechtshänderin

WTA-Ranking: 8 (23.05.2021)

Bestes WTA-Ranking: 1 (17.07.207)

Größte Erfolge: Finale US Open

2016, Finale

Wimbledon

2021

DAS SAGT BARBARA RITTNER: „Mit ihren glatten,

präzisen Schlägen ist sie auch auf Rasen für jede

Gegnerin total unangenehm zu spielen. Sie kommt

öfter mal lethargisch daher, aber das ist sie nicht.“

Fotos: WTA, bett1open

40

BETT1-OPEN-BERLIN 2022

document11619798268841315429.indd 40 03.06.22 10:01

Unben


ART WALK 125 Jahre LTTC ROT-WEISS

- im Rahmen der bett 1 open - vom 11. bis 19. Juni 2022 -

ELVIRA BACH

JOHANN BÜSEN

LARS TEICHMANN

FRANZISKA MADERTHANER

BRENNECKE FINE ART estab.1990

Galerie für aktuelle Malerei

Mommsenstr.45 ∙ 10629 Berlin ∙ Phone +49 30 3123949

Di. – Fr. 14 – 19 Uhr, Sa. 12 – 18 Uhr

www.galerie-brennecke.de

Unbenannt-1 document11619798268841315429.indd 1 41 18.05.22 03.06.22 15:46

10:01


THIS IS FOR YOU, WORLD.

Das Angebot vollelektrischer Modelle von

Mercedes-EQ bietet für jeden das passende

Fahrzeug. Jetzt bei STERNAUTO, RUSS&JANOT

und im Autohaus Sternagel entdecken.

Lust auf eine

Probefahrt?

Anbieter: Mercedes-Benz AG | Mercedesstr. 120 · 70327 Stuttgart | Partner vor Ort:

Stern Auto GmbH | Hauptsitz: Torgauer Straße 333 · 04347 Leipzig

mit Centern in Leipzig, Dresden, Magdeburg, Rostock und Schwerin

Russ & Janot GmbH | Binderslebener Landstraße 92 · 99092 Erfurt mit Centern in Erfurt und Arnstadt

Autohaus Sternagel GmbH | Gerlachstraße 14 · 14480 Potsdam mit Centern in Potsdam und Nauen

sternauto-gruppe.de | follow us

document5462815306911830264.indd 42 01.06.22 14:59

RW_A


www.arnolds-art.de

125 Jahre

Tradition

Unsere Stadt.

Unser Sport.

Erfolg

Das Universum.

Wie wir es sehen.

Leidenschaft

LTTC „Rot-Weiß“ e.V.

Gottfried-von-Cramm-Weg 47 – 55 | 14193 Berlin

Telefon: +49 30 895755-0

www.rot-weiss-berlin.de

document5462815306911830264.indd 43 01.06.22 14:59

RW_AZ_JUBILAÜM_08.05.22.indd 6 08.05.22 14:11


EHRENTAFEL

Von Thomsen bis Samsonova

Alle Champions des Damenturniers

(1979 erstmals als German Open in Berlin ausgetragen)

EINZELSIEGER

1896 M. Thomsen

1897 Hillyard

1898 E. Lane

1899 C. Cooper

1900 Hillyard

1901 C. Lowther

1902 M. Roß

1903 V. Pinkney

1904 E. Lane

1905 E. Lane

1906

E. Berton (Bartning)

1907 M. v. Madarasz

1908 M. v. Madarasz

1909 A. Heiman (Lent)

1910 M. Rieck (Galvao)

1911 M. Rieck (Galvao)

1912 D. Koering

1913 D. Koering

1920 J. Friedleben

1921 J. Friedleben

1922 J. Friedleben

1924 J. Friedleben

1925 N. Neppach

1926 J. Friedleben

1927 C. Außem

1928

1929

D. Akhurst

(Cozesn)

P. v. Reznicek

(Stuck)

1930 C. Außem

1931 C. Außem

1932 L. Payot

1933

H. Krahwinkel

(Sperling)

1934 H. Sperling

1935 H. Sperling

1937 H. Sperling

1938 H. Sperling

1939 H. Sperling

1948

U. Rosenow

(Eilemann)

1949 M. Weiß

1950 D. Head

1951 N. Bolton

1952 D. Head

1953 D. Knode

1954 J. Mottram

1955 B. Penrose

1956 Th. Long

1957 J. Ramirez

1958 L. Coghlan

1959 E. Buding

1960 S. Reynolds

1961 S. Reynolds

1962 S. Price-Reynolds

1963 P. Schuurman

1964 M. Smith

1965 M. Smith

1966 M. Smith

1967 F. Durr

1968 A. du Plooy

1969 J. Tegart

1970 H. Hösl-Schultze

1971 B. J. King

1972 H. Masthoff

1973 H. Masthoff

1974 H. Masthoff

1975 R. Tomanova

1976 S. Baker

1977 L. Pudont

1978 M. Jausovec

1979 C. Stoll

1980 ausgefallen

1981 R. Marsikova

1982 B. Bunge

1983 Ch. Evert-Lloyd

1984 C. Kohde

1985 Ch. Evert-Lloyd

1986 S. Graf

1987 S. Graf

1988 S. Graf

1989 S. Graf

1990 M. Seles

1991 S. Graf

1992 S. Graf

1993 S. Graf

1994 S. Graf

1995 A. Sanchez-Vicario

1996 S. Graf

1997 M. J. Fernandez

1998 C. Martinez

1999 M. Hingis

2000 C. Martinez

2001 A. Mauresmo

2002 J. Henin

2003

J. Henin-Hardenne

2004 A. Mauresmo

2005

J. Henin-Hardenne

2006 N. Petrova

2007 A. Ivanovic

2008 D. Safina

2021 L. Samsonova

(Bis 1978 fanden die Meisterschaften

in Hamburg am

Rothenbaum statt. Seit 1979

ist der LTTC „Rot-Weiß“ e.V.

der Ausrichter.)

DOPPELSIEGER

1926 Galvao/Hoffmann

1927

1928

Neppach/v. Petery-

Varady

Akhurst (Cozesn)/

Boyd

1929 Frey/Golyer

(Munro)

1930 Godfree/Holcroft-

Watson

1931 Godfree/Trentham

1932 Krahwinkel/Peitz

1933 Pittmann/Stammers

1934 Gearman/Lyle

1935 Schneider/Rollin-

Couquerque

1938 Wynne/Coyne

1939 Sperling/Schneider

1948 Dietz/Heidtmann

1949 v. Tarny/Zehden

1950 Pohmann/Head

1951 Bolton/Procter

1952 Head/Mottram

1953 Knode/Mottram

1954 Mottram/Vollmer

1955 Penrose/Carter

1956 Muller/Seeney

1957 Mortimer/Ward

1958 Kawton/Long

1959 Ramirez/Reyes

1960 Buding/Truman

1961 Reynolds/Schuurman

1962 Turner/Lehane

1963 Hunt/Van Zyl

1964 Smith/Turner

1965 Smith/Turner

1966 Smith/Jones

1967 Tegart/Turner

1968 du Plooy/Walkden

1969 Niessen/Tegart

1970 Krantzcke/Melville

1971 Casals/King

1972 Masthoff/Orth

1973 Masthoff/Orth

1974 Hösl/Giscafre

1975 Fromholtz/

Tomanowa

1976 Boshoff/Kloss

1977 Boshoff/Kloss

1978 Jausovec/Ruzici

1979 Casals/Turnbull

1980 ausgefallen

1981 Fairbank/Harford

1982 Gordon/Mould

1983 Durie/Hobbs

1984 Hobbs/Reynolds

1985 Kohde/Sukova

1986 Graf/Sukowa

1987 Kohde/Sukowa

1988 Demongeot/

Tauziat

1989 Smylie/Thompson

1990 Provis/Reinach

1991 Savchenko/

Zvereva

1992 Novotna/

Savchenko

1993

1994

G. Fernandez/

Zvereva

G. Fernandez/

Zvereva

1995 Coetzer/

Gorrochategui

1996 McGrath/Neiland

1997 Davenport/

Novotna

1998 Davenport/

Zvereva

1999 Tauziat/Fusai

2000 Martinez/

Sanchez Vicario

2001 Callens/

Shaughnessy

2002 Dementieva/

Husarova

2003

Ruano Pascual/

Suarez

2004 Petrova/

Shaughnessy

2005 Likhovtseva/

Zvonareva

2006 Yan/Zheng

2007 Raymonds/Stosur

2008 Black/Huber

2021

V. Azarenka/

A. Sabalenka

44 BETT1-OPEN-BERLIN 2022

document9091715219883289201.indd 44 01.06.22 15:00

TM_2


FÜR

BESSER-

SPIELER

24/7 DIE WELT DES TENNIS

www.tennismagazin.de

TM_22_Imageanzeige_DINA4.indd document9091715219883289201.indd 1 45 31.05.22 01.06.22 15:30

15:00


PORTRÄT

Das größte Versprechen

Coco Gauff ist erst 18 Jahre alt und dennoch ein Weltstar.

Die Teenagerin aus den USA begeistert nicht nur mit ihrem Tennis,

sondern vor allem durch ihre Persönlichkeit.

Früh im Fokus der

Öffentlichkeit: Coco

Gauff wurde 2019 beim

WTA-Turnier in Linz mit

15 Jahren und sechs

Monaten die neuntjüngste

Turniersiegerin

auf der WTA-Tour. Im Alter

von 14 Jahren sagte

sie: „Ich will die Größte

aller Zeiten werden.“

Es gibt einen Unterschied zwischen einer Weltklasse-Spielerin

und einem Weltstar: die Persönlichkeit.

Der Status Weltklasse-Spielerin

definiert sich messbar durch Leistung, durch

Siege, Titel und Weltranglistenpunkte. Aber das Label

„Weltstar“ ist alleine durch Leistung nicht zu verdienen.

Für diese Auszeichnung kommen auch Attribute wie

Charisma, Ausstrahlung, Wiedererkennbarkeit, Idol-

Potenzial ins Spiel. Attribute, die Coco Gauff allesamt

hat. Im März dieses Jahres ist die US-Amerikanerin

volljährig geworden. Gerade 18 – und schon das vielleicht

größte Versprechen im weiblichen Welt-Tennis.

Das ist Coco Gauff, der Weltstar.

GAUFF KÄMPFT FÜR NÄCHSTE GENERATIONEN

Seit sie sich 2015 mit 15 Jahren und 106 Tagen als

jüngste Spielerin der Open Era für Wimbledon qualifizierte,

gehört die US-Teenagerin zu den faszinierendsten

Athletinnen weltweit. Natürlich, weil ihr große

Siege und große Triumphe zugetraut werden. Aber

auch, weil sie trotz ihrer Jugend eine Persönlichkeit ist,

die über den Tellerrand des Sports hinausschaut. „Ich

kämpfe für die Zukunft meiner zukünftigen Kinder.

Und ich kämpfe für die Zukunft meiner zukünftigen

Enkelkinder“, sagt Gauff, die in Florida geboren und in

Atlanta aufgewachsen ist.

Rechtshänderin, beidhändige Rückhand. Schon

über drei Millionen Euro alleine an Preisgeld erspielt.

Attraktiv in Spielweise und Optik. Coco Gauff ist eine

Attraktion für jedes Turnier. Eigentlich schon immer.

„Serena und Venus Williams waren meine Inspiration,

einen Tennisschläger in die Hand zu nehmen“, sagt

Gauff. Als sie gerade mal zehn Jahre alt war, nahm sie

das Training in der Akademie von Patrick Mouratoglou

auf. Der langjährige Coach von Serena Williams

hat nun wahrlich einen Blick für Talente. Er sah Gauff

und urteilte umgehend: „Sie beeindruckte mich mit

ihrer Entschlossenheit, ihrer Athletik und ihrem

Kampfgeist. Wenn sie dich dann anschaut und dir

sagt, dass sie mal die Nummer eins wird – dann kannst

du das nur glauben.“

LEISTUNGSFÖRDERNDER DRUCK

Und so wurde sie die Nummer eins der Juniorinnen-

Weltrangliste. Aktuell kämpft sie um den Einzug in die

Top 10 der WTA. Und die Frage ist nicht, ob sie das

schafft, sondern, wann sie es schafft.

Denn so viele Vorschusslorbeeren, gepaart mit so

viel Ehrgeiz und Williams-Einfluss – das ist auch eine

Herausforderung. So hat Coco Gauff eingeräumt, dass

auch sie Druck spürt. Aber sie kanalisiert diesen bislang

so, dass er eher leistungsfördernd als leistungshemmend

ist.

Bei den bett1open hofft sie auf ihren ersten Titel

auf Rasen. Ihre bisherigen Turniersiege holte sie 2019

– als 15-Jährige – in Linz auf Hartplatz und 2021 in

Parma auf Sand.

Aber Coco Gauff kann Rasen-Tennis. Sehr gut sogar.

So besiegte sie in Wimbledon bereits ihr Idol Venus

Williams – und bedankte sich hernach, dass sie ihr als

Quelle der Inspiration so wichtig sei.

Längst ist Coco Gauff selbst Vorbild und Inspiration.

Halt mehr, als eine Weltklasse-Spielerin. Nämlich

schon ein Weltstar.

Foto: Getty Images

T

46 BETT1-OPEN-BERLIN 2022

document4906558754782430898.indd 46 01.06.22 14:59


MARIA SAKKARI

PAULA BADOSA

GARBIÑE MUGURUZA

THE RACE IS ON

Only the best will compete at the WTA Finals

WTATENNIS.COM/RACE

document4906558754782430898.indd 47 01.06.22 14:59


STORY

Auf dem Weg zurück

Ihre Leidenszeit ist endlich vorbei. Sabine Lisicki startet bei den

bett1open mit einer Wildcard in der Qualifikation.

Ich bin wieder hier:

Sabine Lisicki zog sich

im November 2020

beim WTA-Turnier in Linz

einen Kreuzbandriss zu.

Im Mai 2022 kehrte sie

nach 508 Tagen Pause

auf den Platz zuück.

Publikumsliebling. Als „Bum Bum-Bine“ hat sie

sich in die Herzen der Tennis-Fans gespielt.

2013 erste deutsche Finalistin eines Grand

Slam-Turniers nach Steffi Graf 1999. Und nach

vielen Verletzungen nun in ihrer Heimatstadt Berlin vor

dem WTA-Comeback auf ganz großer Bühne. Sabine

Lisicki (32) erhält eine Wildcard für die Qualifikation

der bett1open 2022!

„Ich freue mich sehr, dass Berlin Teil meines Comebacks

auf der WTA-Tour sein wird. Es ist toll, dass ich

vor heimischem Publikum in meinem Heimatverein

spielen darf “, sagt die frühere deutsche Topspielerin.

Für Lisicki geht es vor allem darum, ihren vielen

Fans zu zeigen, dass sie nach wie vor mit Ehrgeiz um die

Fortsetzung ihrer Tennis-Karriere kämpft. Der LTTC

„Rot-Weiß“ ist ihr Club. Daher war es für den Rot-

Weiß-Vorsitzenden Dr. Dietrich Wolter eine Freude,

Lisicki die Wildcard zur Verfügung zu stellen: „Sabine

war und ist ein großartiges Aushängeschild für unseren

Verein und unseren Sport. Es ist inspirierend und bewundernswert,

wie aufopferungsvoll Sabine daran arbeitet,

wieder beschwerdefrei und erfolgreich Tennis zu

spielen. Dabei unterstützen wir sie sehr gerne.“

2013 stand Lisicki im Endspiel von Wimbledon,

verlor nach großem Kampf gegen Marion Bartoli. Danach

hatte sie immer wieder mit hartnäckigen Verletzungen

zu kämpfen. Nach einem Kreuzbandriss musste

sie zuletzt 18 Monate pausieren. Genauer: 508 Tage war

sie ohne Turnierspiel.

Aber nun greift sie wieder an, hat sich in den vergangenen

Monaten bei ITF-Turnieren wieder Spielpraxis

gesichert. „Wir freuen uns, Sabine mit dieser Wildcard

für die Qualifikation auf ihrem Weg zurück

unterstützen zu können“, sagt bett1open-Turnierdirektorin

Barbara Rittner, die als Bundestrainerin im DTB

die wechselvolle Laufbahn von Sabine Lisicki seit Jahren

ganz nah verfolgt.

2006 wurde Lisicki Profi, bis auf Platz 12 der

Weltrangliste hat sie sich vorgespielt. Ihr kraftvolles

Spiel, ihre knallharten Aufschläge (daher „Bum-Bum-

Bine“) – aber auch das Teilhabenlassen an ihren Emotionen

– haben sie zu einem Publikumsliebling gemacht.

Gerade auch in Berlin, wo sie zweimal Sportlerin des

Jahres war.

Aktuell ist sie nicht unter den Top 1000 der

Weltrangliste vertreten. Aber sie greift wieder an.

Zu Hause. In Berlin bei den bett1open. Am Samstag,

den 11. Juni, bestreitet sie ihr erstes Qualifikations-

Match. Gewinnt sie dieses, spielt sie am Sonntag um

ihre Teilnahme im Hauptfeld.

Gespür für Rasen: Sabine Lisicki erreichte in Wimbledon jeweils

einmal das Finale und das Halbfinale sowie dreimal das Viertelfinale.

Auf Rasen gewann sie zudem einen WTA-Titel.

Fotos: Paul Zimmer

48

BETT1-OPEN-BERLIN 2022

document14736830153098330936.indd 48 01.06.22 15:00


Jetzt

20 % Rabatt

auf die Kat. 2 bis 5

mit folgendem

Promotioncode sichern

BETT1OPEN-AHSXUD

SONNTAG

4. SEPTEMBER 2022

OLYMPIASTADION BERLIN

WWW.TICKETS.ISTAF.DE

document14736830153098330936.indd 49 01.06.22 15:00


Lassen Sie sich vor, während und nach den hochklassigen

Tennismatches von der PEAK HOSPITALITY GROUP verwöhnen. Sie erwarten

diverse Köstlichkeiten aus unseren Foodtrucks, ein hochwertiges BBQ, Eis- und

Waffelstationen sowie erfrischende und exklusive Getränke. Wir kümmern uns gerne

um Ihr leibliches Wohl während der gesamten Turnierwoche und freuen uns auf Ihren Besuch.

ADVANTAGE PEAK

document10704525488539921366.indd 50 01.06.22 15:00


Topspin für Ihr

Unternehmen

TÜV ®

Bereit für mehr

Nachhaltigkeit?

Mit unseren Services motivieren Sie

Ihr Team, gehen im Wettbewerb in

Führung und schützen die Umwelt.

www.tuev-nord.de/de/unternehmen/umwelt

document10704525488539921366.indd 51 01.06.22 15:00


document10704525488539921366.indd 52 01.06.22 15:00

bett1o


Jetzt App

herunterladen!

bett1open document10704525488539921366.indd app inserat turniermagazin A4.indd 53 1 13.05.22 01.06.22 17:13

15:00


document10704525488539921366.indd 54 01.06.22 15:00


Sport - Highlights auf eventim.de

ARE YOU IN?

GROUP STAGES

14-18 SEP 2022

AM ROTHENBAUM, HAMBURG

HERE TO PLAY

KÖLN & BERLIN

1. – 18. SEPTEMBER 2022

Jetzt Tickets sichern.

document10704525488539921366.indd 55 01.06.22 15:00


© GEPApictures

DER TENNIS-SOMMER

BEI SERVUS TV DEUTSCHLAND

THE WEISSENHOF, BETT1OPEN & HAMBURG EUROPEAN OPEN

LIVE IM FREE-TV UND

BEI SERVUS TV ON

document10704525488539921366.indd 56 01.06.22 15:00


frankl 24

der eventausstatter

WIEN*SALZBURG*MÜNCHEN

MIETMÖBEL

MIETGLÄSER

© GEPApictures

MIETGESCHIRR

frankl24.com

document10704525488539921366.indd 57 01.06.22 15:00


PODCAST

Auf die Ohren

Intime Einblicke: Dietmar

Gessner (re.), der

Podcast-Host von „NETworking”,

im Gepräch

mit den Gründern von

PxP, Fetsum Sebhat und

Teddy Tewelde. Auch

Andrea Petkovic (re.)

war bereits zu Gast.

Fragen zum Podcast

„NETworking,

powered by

e|motion group“:

Moderator:

Dietmar Gessner

Mail: podcast@

emotiongroup.com

58

Der Pocast „NETworking” gewährt einen Blick

hinter die Kulissen des Tennissports.

Warum bett1open-Turnierdirektorin Barbara

Rittner einst einen handschriftlichen

Brief an Steffi Graf geschrieben hat.

Warum sie allerdings nie Steffi, sondern

immer Stefanie sagt.

Warum Adam Szpyt, der Gründer und CEO von

bett1open-Titelsponsor bett1 nur halb so viel schläft

wie Tennis-Olympiasieger Sascha Zverev.

Warum Szpyt Tennis liebt – und er sich dennoch

fragt, ob in Zeiten von Klimawandel und dem Ringen

um Nachhaltigkeit eine weltumspannende ATP- und

WTA-Tour noch richtig ist.

Wie Ex-Außenminister Sigmar Gabriel zu Tennis-

Stunden mit Barbara Rittner und Trainer-Ikone Klaus

Hofsäß kam.

Warum Gabriel eine Fußball-WM in Katar für eine

gute Idee hält – und gleichzeitig den WTA-Boykott von

China richtig findet.

WER DAS WISSEN WILL, DER MUSS

REINHÖREN BEI:

NETworking, dem Tennis-Podcast, powered by

e|motion group.

Es zeigt sich deutlich: In diesen turbulenten Zeiten geht

es auch im Sport um mehr als nur Siege, Niederlagen,

Punkte, Pokale und Preisgeld. Andererseits bietet der

Sport Freude, Ablenkung, Orientierung und Motivation.

Er schafft Aufmerksamkeit, führt Menschen und

Kulturen zusammen.

Deshalb hat die e|motion group (Veranstalter der

bett1open) „NETworking – der Tennis-Podcast“ gegründet.

BETT1-OPEN-BERLIN 2022

Moderiert werden die Gespräche von Dietmar

Gessner.

e|motion group-Gründer Edwin Weindorfer erklärt:

„Sport ist elementarer Bestandteil der Gesellschaft.

Die Begeisterung für Sport verbindet die Menschen

weltweit. Und gerade Tennis als globale Sportart

bietet unendlich viele Geschichten und dabei vor allem

eine Fülle an Gesprächspartnern und Gesprächspartnerinnen,

die unserer Meinung nach gehört werden sollten.

Mit unserem Podcast wollen wir dafür eine Plattform

bieten.“

So hat Andrea Petkovic in dem Podcast-Gespräch

verraten, warum sie sich in ihrer Funktion als TV-Moderatorin

so sehr ihre gute Freundin Angie Kerber als

Gesprächspartnerin wünscht. Aber bitte erst nach der

Tennis-Karriere!

Ja, es geht mitunter lustig und launig in den Podcast-Gesprächen

zu.

Aber auch ernsthaft und mit Tiefe.

So verraten zum Beispiel die Gründer Fetsum Sebhat

und Teddy Tewelde, Charity-Partner der bett1open,

wie sie einst aus Eritrea fliehen mussten und als Geflüchtete

in Deutschland ihr Glück gefunden haben.

Nun nutzen sie Tennis als Plattform, um auch anderen

zu helfen.

Darum wiederholen wir uns gerne: Reinhören

lohnt sich immer.

NETworking, der Tennis-Podcast, powered by

e|motion group.

Abrufbar überall, wo es Podcasts gibt.

Fotos: Katia Lübbert, Paul Zimmer

G

C

T

W

W

L

W

F

document7992870215659229604.indd 58 03.06.22 10:01


GET

CLOSER

TO THE

WTA

COCO GAUFF

WTATENNIS.COM

LIVE SCORES & HIGHLIGHTS

WTA TV LIVE STREAMING

FANTASY TENNIS GAME

document7992870215659229604.indd 59 03.06.22 10:01


STORY

Wimbledon des Südens

Der Mallorca Country Club in Santa Ponca hat sich nicht

nur unter Tennisfans zu einem angesagten Hotspot entwickelt.

Zur Eröffnung kam sogar Fürst Albert von Monaco.

Großzügig: Die Anlage

im Westen der Insel

Mallorca verfügt über

Rasen- und Ascheplätze.

In den nächsten Jahren

soll es auch optisch

eine Oase werden.

Promi-Treff, Profi-Treff. Perfekt gelegen, persönlich

geführt. Privates Training gerne. Prallgefüllte

Tribünen garantiert. Das alles bietet

der Mallorca Country Club (MCC). Hier finden

vom 18. – 25. Juni die Mallorca Championships

statt, ein ATP-250er-Turnier in Top-Besetzung mit einem

zu gewinnenden Gesamtpreisgeld von 900.000

Euro. US-Open-Sieger

Daniil Medvedev

tritt als Titelverteidiger

an. Die

Mallorca Championships

sind die

größte Sportveranstaltung

der Balearen

– und das einzige

Rasenturnier in

ganz Spanien.

„Das Wimbledon

des Südens“,

nennt Turnierveranstalter

und MCC-

Besitzer Edwin

Weindorfer seinen

Country Club. Ein

eingängiger Claim.

Mit Strahlkraft.

Denn innerhalb

kürzester Zeit hat

sich der MCC zu einem

angesagten

Hotspot entwickelt, bekannt weit über die Insel hinaus.

Zur feierlichen Club-Eröffnung im Herbst des vergangenen

Jahres kam Fürst Albert von Monaco. Er ist

ebenso Ehrenmitglied des Klubs wie zum Beispiel auch

die Tennis-Weltstars Novak Djokovic, Dominic Thiem,

Carlos Moya und Naomi Osaka.

Osaka trainierte hier im April. Auf Asche – um sich

auf die Sandplatzsaison und die French Open vorzubereiten.

Ein gutes Omen? Vermutlich. Denn zum Beispiel

Angelique Kerber trainierte hier 2018 auf Rasen –

und gewann kurz danach in Wimbledon. Und Novak

Djokovic triumphierte im Vorjahr in Wimbledon –

nachdem er ebenfalls bei den Mallorca Championships

gespielt und trainiert hatte. Toni Nadal – Onkel, Mentor

und Karriere-Ermöglicher von Rafael Nadal – fungiert

als Turnierdirektor. Auch Rafael trainiert immer mal

wieder im „MCC“.

„Wimbledon ist unser wichtigster Partner“, sagt

Weindorfer. Gespielt wird auf Wimbledon-Rasen, gepflegt

von Wimbledon-Greenkeepern. In dieser speziellen

Partnerschaft liegt ein ganz besonderer Trumpf für

den Mallorca Country Club verborgen. So dürfen alle

Wimbledon-Mitglieder im Winterhalbjahr gratis in

Weindorfers „Mall-ledon“ trainieren. Andererseits haben

Mitglieder der Ausrichter-Vereine der Turniere in

Berlin und Stuttgart (LTTC RW Berlin, TC Weißenhof

Stuttgart) priorisierten Status zur Nutzung der Angebote

im Country Club.

LIFESTYLE-TREFF NICHT NUR FÜR TENNISFANS

„Wir richten unser Angebot an eine weltweite Klientel.

Wir stehen für Topqualität in allen Bereichen“, sagt

Weindorfer. Er hat einen Lifestyle-Treff geschaffen, der

Tennis-Enthusiasten, Macher und Multiplikatoren aus

allen Kontinenten anzieht. Und das alles gibt es nur 15

Minuten entfernt vom internationalen Flughafen von

Palma, in Santa Ponca. Ein Ort zum Entspannen, zum

Netzwerken. Nicht nur für Weltstars, aber ganz selbstverständlich

natürlich auch für Weltstars. So war Jürgen

Klopp, Trainer des FC Liverpool und leidenschaftlicher

Tennis-Fan, natürlich auch schon dort.

Sechs Rasenplätze bietet die Anlage, zudem fünf

Aschepätze und einen Hartplatz. Das alles unter südlicher

Sonne. Einmalig. Ein perfekter Ort für Profis also,

um sich auf die Grand Slams vorzubereiten. Vier Padel-

Courts gibt es auch. Der tennisähnliche Sport boomt, in

Spanien und mittlerweile auch in Deutschland.

Herzstück der malerisch gelegenen Anlage ist ein

im Stile eines Amphitheaters gestalteter Center Court,

direkt verzahnt mit den sehr geschmackvoll gestalteten

Club-Gebäuden. Auf diesem Center Court finden auch

Konzerte internationaler Top-Stars statt.

Aber im Juni gibt Weltklasse-Tennis den Takt an.

Denn es hat sich im Profi-Zirkus herumgesprochen:

Wer hier bei den Mallorca Championships und generell

im Mallorca County Club top performt, der hat nach

„Mall-ledon“ auch prima Chancen in Wimbledon.

Fotos: Mallorca Country Club

B

BE

BE

60

BETT1-OPEN-BERLIN 2022

unv

1

document6507277248004532765.indd 60 01.06.22 15:00


Deutschlands größte Rad-Auswahl

Bike Life.

MEIN RAD.

MEIN STATEMENT.

BIKE LIFE , 22

Gönn dir was!

Aktionsangebote

sofort lieferbar!

Typisch

TESTSIEGER STIFTUNG WARENTEST 08/2020

Modell KTM Macina Tour 510

TOUR LIMITED

Bessere Ausstattung - Stärkerer Motor

Extrem leicht laufend

Trekking E-Bike

Macina Tour LTD

• B o s c h P e r f o r m a n c e C X M o t o r

mit Schub in jeder Lage

• S h i m a n o D e o r e 10 G a n g

Schaltung

• s i c h e r d o s i e r b a r e , w a r t u n g s -

arme Shimano Hydraulikscheibenbremsen

• e i n s t e l l b a r e F e d e r g a b e l

mit Lockout

• p a n n e n s i c h e r e S c h w a l b e

Marathon Bereifung

• l e i c h t a b l e s b a r e s B o s c h

Intuvia Display

• integrierter 500 Wh Akku

Performance

CX

85 Nm Drehmoment

0,0%-

Finanzierung 1)

10 x 348. 80 €

3599.- *

3488.-

111.-€ sparen

www.zweirad-stadler.de

BERLIN CHARLOTTENBURG Zweirad-Center Stadler Berlin GmbH • Königin-Elisabeth-Straße 9-23, 14059 Berlin • Mo - Sa 10:00 bis 20:00 Uhr

BERLIN PRENZLAUER BERG Zweirad-Center Stadler Berlin Zwei GmbH • August-Lindemann-Straße 9, 10247 Berlin • Mo - Sa 10:00 bis 20:00 Uhr

Irrtümer, Druckfehler, Preisänderungen und Liefermöglichkeiten vorbehalten. Teilweise keine Originalabbildungen. Angebote nur solange der Vorrat reicht. * Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers ** Ehemalige

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers *** Bisheriger Verkaufspreis. 1) Kaufpreis entspricht dem Nettodarlehensbetrag; Gebundener Sollzinssatz (jährl.) 0,0 %; effektiver Jahreszins 0,0 %; Beispiel: Finanzierungsbetrag

1.000,- Euro. 10 Monate 100,- €. Gesamtbetrag bei einer Laufzeit von 10 Monaten: 1.000,- €. Angaben zugleich repräsentatives Beispiel i. S. d. § 6a Abs. 4 PangV. Vermittlung erfolgt ausschließlich für den Kreditgeber BNP

Paribas S.A. Niederlassung Deutschland, Standort München: Schwanthalerstr. 31, 80366 München. In Österreich erfolgt die Vermittlung für die Santander Consumer Bank GmbH, Donau City-Straße 6, 1220 Wien

document6507277248004532765.indd 61 01.06.22 15:00


RAHMENPROGRAMM

Spiel, Spaß und Musik

Bei den bett1open in Berlin erwartet die Zuschauer

nicht nur Weltklasse-Tennis. Es wird auch große Kunst auf

internationalem Niveau geboten.

Viel Musik: Im Vorjahr

sorgte bei den

bett1open eine Band

für hochwertigen

Musikgenuss vor,

während und nach den

Spielen. In diesem Jahr

heizt die DJ-Formation

Nightcrawlers den

Zuschauern ein.

Tennis auf Topniveau macht sich erst dann so

richtig gut, wenn auch der Rahmen Topniveau

bietet. Wie bei den bett1open.

Das Turnier versteht sich nicht nur als reines

Sport-Event. Nein, es geht für Besucher und Teilnehmer

auch ganz stark um das ganzheitliche Erlebnis.

Genau das wird geboten: Kultur, Musik, Charity – und

vor allem auch ein ganz großes Herz für Kinder.

Berlins Regierende Bürgermeisterin Franziska Giffey

wird das Turnier am Samstag, den 11. Juni eröffnen.

Zur Eröffnung sind zudem 500 ukrainische Kinder

eingeladen, die vor dem Krieg in ihrer Heimat fliehen

mussten.

Am Eröffnungstag singen 50 Kinder den Song „Diese

Welt braucht Liebe“. Diese ergreifende Darbietung

wird organisiert von PxP EMBASSY, dem Charity-

Partner der bett1open. Diese Stiftung hat es sich zur

Aufgabe gemacht, Kindern aus prekären Lebenssituationen

mehr Chancen zu ermöglichen. Die beiden PxP-

Gründer Fetsum Sebhat und Teddy Tewelde kamen

einst selbst als Flüchtlinge nach Deutschland.

Wenn ein Event von Weltniveau Rhythmus braucht,

dann sind die Nightcrawlers eine logische Wahl. Egal ob

Champions-League-Endspiele in Fußball und Handball,

Golf-Gipfeltreffen, Tischtennis-Weltcup – die

Nightcrawlers geben den Takt an. Die Nightcrawlers,

das sind DJs, die live performen. Elektronische Musik

wird live auf den Tribünen erschallen.

Gespielt wird in den Pausen, zwischen den Partien.

Und zwar live von der Tribüne des Steffi-Graf-Stadions.

Die Spielerinnen lieben diese dadurch geschaffene, besondere

Atmosphäre. Wimbledon ist bekannt für Rasen

und Erdbeeren. Die bett1open sind bekannt für Rasen

und Musik! Von Donnerstag bis Sonntag ist zudem ein

Saxofonist auf der Anlage unterwegs: Straßenmusik bei

den bett1open. Er spielt auf dem ganzen Gelände.

Eingebunden in das Turnier ist zudem das Kids Fan

Fest presented by EDEKA.

Zusammen mit dem Tennis-Verband Berlin-Brandenburg

(TVBB) werden am Eröffnungswochenende –

Samstag, 11. Juni und Sonntag, 12. Juni – je 500 Kinder

eingeladen, Teil vom Kids Fan Fest presented by EDE-

KA zu sein: Spiel, Spaß, Spannung, gesunde Ernährung,

Autogramme ergattern, Gewinnspiele, Spielerinnen interviewen,

inklusive Spiel-Tipps von Wimbledon-

Chefcoach Dan Bloxham und, und, und…

Weltklasse-Tennis, das ist große Kunst. Da ist es nur

folgerichtig, dass während der bett1open auch abseits

der Spiele auf dem Center Court große Kunst auf internationalem

Niveau geboten wird.

Dafür zeichnen vor allem die Galerie BRENNE-

CKE FINE Art in Kooperation mit der renommierten

Berliner Künstlerin Elvira Bach verantwortlich. Kunstwerke

verschiedener Stilformen, Epochen und Einflüsse

werden daher auf dem Gelände der bett1open ausgestellt.

Kurzum: Die bett1open werden zu einer Freiluft-

Galerie gehobener Kunst, ausgestellt von verschiedenen

angesagten Künstlern. Gratis für alle Besucher. Lassen

Sie sich überraschen und inspirieren!

Kunst kann auch gerade dann wichtige Kunst sein,

wenn sie im Alltag verankert ist – den Alltag ein wenig

schöner macht. Das haben die berühmten bunten BER-

LINER BUDDY BÄREN geschafft. Im Berliner Stadtbild

geben sie Auflockerung, sind extrem beliebte Fotomotive.

Auch bei den bett1open werden sie prominent

und sichtbar ausgestellt. Denn es ist den bett1open

wichtig, seine Berliner Wurzeln zu betonen. Die bett1-

open sind ein Teil von Berlin, für Berlin. Wie die BUD-

DY BÄREN.

Um den urbanen Charakter von Berlin und den

bett1open zu untermauern, sind auch Graffitis wieder

zu sehen.

Daher: Es wird ein buntes, ein kunstvolles Turnier.

Voller Individualität und Ausdruck.

Auf dem Platz. Aber nicht nur da. Nicht nur im Duell

um Spiel, Satz und Sieg.

Foto: Paul Zimmer

62

BETT1-OPEN-BERLIN 2022

document8193389461244600859.indd 62 01.06.22 15:00


B&B C.

EL-MUSTAPHA

DANK AN SPONSOREN UND PARTNER

TITELSPONSOR

PREMIUM PARTNER

GOLD PARTNER

OFFIZIELLER ERNÄHRUNGS-PARTNER

OFFIZIELLER TV- UND MEDIENPARTNER

OFFIZIELLE PARTNER

OFFIZIELLE HOSPITALITY-PARTNER

OFFIZIELLER CHARITY-PARTNER

MEDIENPARTNER

BETT1-OPEN-BERLIN 2022

63

bett1open sponsoren inserat turniermagazin A4.indd 1 31.05.22 20:19

document9628802004511774048.indd 63 01.06.22 15:00


Deutschlands

meistgekaufte Matratze

nur ab 199 €

Bestellen Sie einfach:

online auf

oder

per QR-Code

(mit der Handykamera

scannen)

oder

ÜBER

3 Millionen

GEKAUFT

per Telefon unter

030 767 31 7275

(zum Festnetztarif)

Kostenlose Lieferung bis zur Haustür

in durch schnittlich 4–6 Tagen mit

Geld-zurück-Garantie.

bett1.de GmbH · Tauentzienstraße 11 · 10789 Berlin

document6380586743599297731.indd 64 01.06.22 15:00

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!