15.06.2022 Aufrufe

planet toys_Juni_2022

planet toys Juni

planet toys Juni

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

3 | 2022

JUNI

TITELSTORY

Bibi & Tina:

Einfach anders

INTERVIEW

Attraktivität

Chinas leidet

HANDEL

Gemeinschaftlich der

Krise trotzen


EDITORIAL

3

BALSAM FÜR DIE SEELE

Ja, hallo, ihr Lieben,

da bin ich auf jeden Fall

dabei – das kann ich auch

am besten: „Nähe, Hände

schütteln, private Worte

wechseln und Mimik ...“

Ich freu mich, also bis bald.

Eure Ilselotte Keksberg

Das haben wir alle nach zwei

zehrenden Jahren bitter nötig. Die

Temperaturen steigen, die Corona-

Maßnahmen sind gefallen. Es liegt

ein Gefühl von Aufbruchstimmung in der

Luft. Wir wollen wieder Nähe spüren, Hände

schütteln, private Worte wechseln und die

Mimik des Gegenübers live erleben. Das

alles geht jetzt wieder. Endlich.

Den Aufschlag gemacht hat Licensing

International mit dem Tag der Lizenzen in

Köln. 450 Besucherinnen und Besucher laut

Angaben des Veranstalters, also so viele

wie nie zuvor, erlebten den positiven Spirit

live vor Ort. Spannende Präsentationen

und ein Networking-Dinner machten

den Tag zu einem vollen Erfolg. Umso

besser, dass mit der BRANDmate bereits

das nächste B2B-Network-Event

in den Startlöchern steht. Am 29. und

30. Juni 2022 dreht sich in Offenbach

alles um Markenkooperationen, Partnerships

und Licensing. Fortgesetzt

wird die Veranstaltungsreihe mit der

Licensing-X Germany, die zeitgleich mit

der Insights-X vom 5. bis 7. Oktober 2022 im

Messezentrum Nürnberg stattfindet.

Für ein weiteres Highlight sorgen BVS

und DVSI mit ihrem ZUSAMMENSPIEL

am 6. und 7. Juli 2022 in Köln. Premiere

für die Spielwarenbranche: Die Verbände

von Handel und Industrie tagen

gemeinsam. Der BVS-Branchendialog

und die DVSI-Mitgliederversamm-

lung finden damit erstmals an einem

Ort und einem Termin statt. Mit dem ZU-

SAMMENSPIEL schaffen die Verbände eine

Plattform für Austausch auf Augenhöhe, der

in Anbetracht von Lieferkettenproblematik,

gedämpfter Verbraucherstimmung & Co.

wertvoller ist als jemals zuvor.

Die angespannte wirtschaftliche Situation

setzt den Unternehmen zu. Rohstoffe sind

– wenn überhaupt – nur schwer zu bekommen,

Ware wird nur unvollständig geliefert,

die Kunden halten ihre Taler zusammen,

von den Energiekosten ganz zu schweigen.

Die Zeiten sind herausfordernd, keine Frage.

Mitten in Europa tobt ein unbeschreiblicher,

grausamer Krieg, der uns auch emotional an

unsere Grenzen bringt. Aber bei einer Sache

bin ich mir sicher: Wir als Branche sorgen

mit unseren Produkten für unbeschwerte

Momente. Lassen Sie uns das weiter mit

Herzblut tun.

Tanken Sie Kraft in den Begegnungen und

tun Sie Ihrer Seele etwas Gutes.

Ihre

Yvonne Mayanna


4 INHALT

10 TITELSTORY:

BIBI & TINA – EINFACH

ANDERS

16 INTERVIEW DES MONATS

Vom Aufstieg Chinas in den letzten 40 Jahren

zur zweitgrößten Wirtschaftsmacht der Welt

profitierte vor allem die deutsche Wirtschaft.

Die Beziehungen Europas zum Reich der Mitte

stehen aber seit geraumer Zeit auf der Kippe.

Der Ukraine-Krieg hat den Blick auf China

weiter eingetrübt. Sind die goldenen Jahre der

Zusammenarbeit vorbei?

30 HANDEL – GEMEINSCHAFT-

LICH DER KRISE TROTZEN

Trotz der massiven Eintrübung des Konsumklimas

ist für die Spielwarenbranche das Ostergeschäft

2022 mit nur moderaten Einbußen verlaufen. Dies

ist aber nicht mehr als eine Momentaufnahme.

Zu unkalkulierbar sind die politischen und wirtschaftlichen

Herausforderungen insbesondere für

den Fachhandel. Gemeinsames Krisenmanagement

ist notwendiger denn je.

Der Titel des neuen Bibi & Tina Kinofilms lautet

„Einfach anders“ – und dieser Titel passt hervorragend

zur Philosophie von KIDDINX Media –

denn KIDDINX ist „einfach anders“. Seit über 35

Jahren sorgt das Unternehmen erfolgreich dafür,

dass (nicht nur) Kinder mit ihren Hörspiel- und

TV-Helden auch spielen, kuscheln und kreativ

sein können.

SORTIMENTE

7 HOTLIST

20 MÄDCHENSPIELZEUG

26 BACK TO SCHOOL

34 BAUEN & EXPERIMENTIEREN

51 ADVENTSKALENDER

MARKENSEITEN

24 FANTASY4 KIDS

25 PLAYMOBIL

28 CLEMENTONI

34 RAVENSBURGER

49 RBB MEDIA

RUBRIKEN

34 BAUEN & EXPERIMEN-

TIEREN

Experimentierkästen, Modellbausätze,

App-gesteuerte

Fahrzeuge fördern spielerisch

die Freude am Forschen, vermitteln

Nachwuchsforschern

und -bauingenieuren (erste)

wissenschaftliche Kenntnisse

und leisten einen

pädagogischen Beitrag

zur Entfaltung der Kids.

3 EDITORIAL

5 NEWS

10 TITELSTORY: KIDDINX MEDIA

15 GFK-ENTERTAINMENT

16 INTERVIEW DES MONATS

30 HANDEL: GEMEINSCHAFTLICH DER

KRISE TROTZEN

38 SPIELE-TIPPS

40 WIRTSCHAFT: GEFÄHRLICHE

CHINA-ABHÄNGIGKEIT

44 LIZENZEN

54 COMMUNITY

55 BÜCHER

58 ANTWORTEN


NEWS 5

OBLETTER BLEIBT

MÜNCHEN ERHALTEN

Das traditionsreiche Spielwarengeschäft

Obletter muss nun doch

nicht schließen. Drogeriefilialist Müller,

dem die Institution am Münchner

Stachus seit Langem gehört, und die

Bayerische Hausbau als Vermieter haben

den Mietvertrag verlängert.

Dass nun doch eine Lösung für den Fortbestand

gefunden werden konnte, freut

Christian Balletshofer, Geschäftsführer

der Bayerischen Hausbau: „Das ist

eine gute Nachricht: nicht nur für die

Münchner Familien, sondern auch für

die Attraktivität der Innenstadt.“ Vor

Monaten hatte Müller den bisherigen

Mietvertrag fristgerecht für Anfang

NEUE FIRMIERUNG

2023 gekündigt. Zu den Gründen für den

Sinneswandel teilte das Unternehmen

mit: „Müller war überwältigt von der

Resonanz der treuen Obletter-Kunden

auf die angekündigte Schließung.“

Diese Erkenntnis und „das beharrliche

Bemühen” des Vermieters hätten zu der

nun vollzogenen Wendung geführt.

Nachdem Spiele Max im Dezember

2020 das Schutzschirmverfahren

beantragen musste, verkündet das

Unternehmen jetzt, dass es die Folgen

der Pandemie hinter sich gelassen

habe und gestärkt , unter bewährter

Marke mit neuer Firmierung , aus dem

Sanierungsprozess hervorgegangen

sei. Anfang Mai wurde bereits das

erste eigene Logistikzentrum mit

mehreren Hallen und einer Fläche von

ca. 10.000 qm Fläche in der Nähe von

Leipzig eingeweiht. Von dort steuert

das Unternehmen seitdem sämtliche

Lager- und Transporttätigkeiten für alle

Vertriebskanäle. Gleichzeitig wurden in

den letzten Monaten die technischen

Features der zentralen Online-Plattform

erweitert, um eine stärkere Verzahnung

des Online-Geschäftes mit dem

stationären Handel sicherzustellen.

1982 in Berlin gegründet , ist Spiele Max

bundesweit mit 45 Filialen vertreten.

Thomas Schulze, Geschäftsführer ,

zum bereits vollzogenen Relaunch der

Marke: „Die neue Marke ‚spielemax.de ’

ist farbenfroh, auffällig, modern und so

vielseitig wie unser Unternehmen und

seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Mit der Subline ‚family and more ’

schärfen wir unser

Profil als moderner,

innovativer und

offener Anbieter

für jeglichen

Familientypus

von der

Geburt bis ins

Erwachsenenalter.

Fairness, Diversität

und Chancengleichheit

sind Werte, die wir leben.“

ZAHL DES MONATS

260 MRD. EURO

Umsatz durch „Smart Living“ werden weltweit bis 2025 erwartet.

Quelle: Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz

Die besten Kartenspiele

Einfache Spielprinzipien &

schnell erklärt

Kleine handliche Spiele

für unterwegs

Leipziger Straße 7, 04600 Altenburg • info@spielkarten.com • +49 (0) 3447 582-0 • www.spielkarten.com


6

NEWS

NEUES LAGER

Rubies erweitert sein

Vertriebsnetz durch die Akquisition

eines 35.000 qm großen Lagers

in Holland und geht damit einen

weiteren Schritt zur Unternehmenserweiterung.

Mit dem neuen

Distributions- und Fulfillment-Center

wird sichergestellt, dass Kunden in

Nordeuropa mit einer schnelleren

Lieferung und höherer Lagerverfügbarkeit

rechnen können. Laut Mike

O’Connell, Managing Director bei

Rubies, investiert das Unternehmen

weiterhin in Technologie, Infrastruktur

und Vertrieb, um der steigenden

Nachfrage nach seinem Sortiment

gerecht zu werden.

NEUER MARKENAUFTRITT

Die Margarete Steiff GmbH würdigt

im Jubiläumsjahr ihren wichtigsten

Vertreter mit einem neuen

Markenauftritt, der den ikonischen

Teddybärenkopf ins

Zentrum stellt: Der ikonische

Kopf wird zum prägenden

Element des Steiff -Logos.

Darüber hinaus startet eine große

internationale Charity -Aktion, bei der

von Prominenten gestaltete Teddybären

zur Versteigerung kommen.

15 JAHRE

Den Anfang machte eine

Wickeltasche … und aus

einem Start- up hat sich in 15

Jahren ein gesundes mittelständisches

Familienunternehmen entwickelt, das

mittlerweile 125 Mitarbeiter beschäftigt.

Die Marke Lässig zeigt eindrucksvoll,

dass eine Vision sowie klar verfolgte

und umgesetzte Werte von einer „einfachen“

Idee zu einem weltweit erfolgreichen

Unternehmen führen können.

NEUES LEITBILD

Mit drei international erfahrenen

Mitarbeitern auf strategischen

Positionen treibt Schleich seine

zentralen Transformationsthemen

Nachhaltigkeit und Internationalisierung

der Marke voran. Neuer Chief

Operation Officer ist Dr. Carsten

Setzer, der u. a. maßgeblich bei der

Umsetzung der Nachhaltigkeitsstrategie

mitwirkt. Kristin Malbrand

Florian Sieber, CEO Simba Dickie

Group, stellt zum 40-jährigen Jubiläum

des Familienunternehmens mit

„Our Spirit“ das neue strategische

Leitbild der international agierenden

Firmengruppe vor. Das Symbol: ein

Würfel – gleichstehend für klare

Strukturen, Sicherheit, Einfachheit,

Stabilität und Beständigkeit. Weltweit

wurden alle Mitarbeiter mit

einer Videobotschaft und einem

spielerischen Würfel ins Boot geholt.

Die Vision zusammengefasst:

„We want to play an essential role

in everyone’s childhood – being the

most passionate family owned toy

company.“ Die Mission: „We love to

make toys that inspire children’s

imagination and creativity – building

wonderful memories that last

forever!” Um all das auf den Weg

zu bringen, wurden Werte und Leitsätze

zur Orientierung ausgearbeitet

und kommuniziert. Dabei soll der

Endverbraucher zukünftig stärker

im Fokus der Simba Dickie Group

stehen. Wobei alle Maßnahmen

und Ziele darauf ausgelegt sind, den

Handel zu unterstützen.

TRANSFORMATI-

ONSPROZESS

verantwortet als Head of PR and

Corporate Communications die

interne und externe Kommunikation.

Bereits seit Januar zeichnet Dr.

Philipp Hummel als Head of Sustainability

für den Auf- und Ausbau

sowie die Implementierung der

globalen Nachhaltigkeitsstrategie

verantwortlich.

GLUBSCHIS GOES GREEN

Im Rahmen der NICI GREEN Initiative

gibt es ab sofort auch die Plüschprodukte

der neuen Glubschis Forest

Edition aus recycelten PET-Flaschen.

Die Waldtiere Eichhörnchen, Rehkitz,

Eule und Fuchs sind der Startschuss

für eine nachhaltige und

umweltbewusste GLUBSCHIS

Produktwelt im Rahmen der

NICI GREEN Initiative.

Dr. Carsten Setzer

Kristin Malbrand

Dr. Philipp Hummel


HOTLIST

7

2

HOT

LIST

KOMMUNIKATIONSSPIEL

Geschichten ohne Ende … Mit „Fabula Rasa“ wird

die Erzählkunst und Mnemotechnik auf die Probe

gestellt. Der Startspieler erzählt eine Geschichte

mit sechs Motiven, doch beim nächsten Spieler

wird ein Motiv aus der Geschichte entfernt. Erzählt

der Spieler die Geschichte neu? Hat er die Anklage

in „Crime“ ganz anders verstanden? Oder spinnt

er das „Seemannsgarn“ in eine andere Richtung?

Ein fesselndes Familienspiel, das mit witzigen

Geschichten unterhält, mit Wendungen überrascht

und für einen fabelhaften Spieleabend sorgt.

HUCH!; www.hutter-trade.com

1

SPANNENDES WETTRENNEN

FÜR KINDER

In dem tierisch guten Kinderspiel Turtle

Bay ist ein glückliches Würfelhändchen

ebenso gefragt wie ein klein wenig

taktisches Geschick. Nominiert für den

„Deutschen Spielzeugpreis 2022“.

Piatnik; www.piatnik.com

3

PHÄNOMINT

Hier finden Kinder ab 8 Jahren Experimente

zu den genialsten Erfindungen in der Natur.

Das Buch lädt zum Entdecken, Staunen und

Nachbauen ein. Eindrucksvolle Illustrationen

und Fotos, wissenschaftliche Erklärungen

und ein anschaulicher Infotext begleiten die

Experimente.

moses . Verlag; www.moses-verlag.de

4

CATCH IT!

Auf unterhaltsame Weise fördert Catch it! die visuelle

Erkennung von Farben und Größen sowie reaktionsschnelle

Koordination von Augen und Hand. Dabei dreht sich alles

rund um Schmetterlinge. Einmal gilt es sie zu fangen oder

aber als Memo paarweise zu finden.

Jumbo Spiele; www.jumbo.eu


8 HOTLIST

AUF INS WELTALL

Los geht es für alle SciFi-Fans zu einer aufregenden

Reise durch den Kosmos – für zwei

bis vier Spieler. Für die Spieler heißt es ihre

Crew gut zu koordinieren, das Raumschiff

mit mächtiger Alien-Technologie aufzurüsten,

dabei in nie gesehene Galaxien vorzudringen

und waghalsige Missionen zu erfüllen.

Czech Game Edition; www.heidelbaer.de

5

VOLL RETRO

Die Flik Flak Retro-Kollektion

umfasst vier Kinderuhren, die

den Look der Modelle aus der

Originalkollektion widerspiegeln.

Leuchtende Farben wie Gelb,

Pink, Rot und Blau drehen die Zeit

zu den Ikonen von 1987 zurück.

Flik Flak; www.swatch.com

7

6

ES DREHT UND DREHT

Mit den drei neuen Sets aus der E-Motion-

Reihe lernen Kids noch mehr über unsichtbare

Kräfte wie Magnetismus, Schwerkraft, Antrieb,

Reibung und Beschleunigung. Wer kann den

stärksten Kreisel bauen? Wer schafft es,

dass sich sein Spinner am längsten oder am

schnellsten dreht? Was passiert, wenn zwei

Spinner zusammenstoßen?

Geomag; www.geomagworld.com

SAMMEL-REIHE

Mit „I love Pandas“ und „I love

Bunnies“ wird die erfolgreiche

„I love“- Sammelkollektion um

zwei beliebte 3D-Tierfiguren

erweitert.

Topps; www.topps.com

9

MAGISCHES KARTENSPIEL

In Abrakadabrien geht alles drunter und

drüber. Die Regeln sind einfach – alle

spielen gleichzeitig. 2 –6 Hexen und

Zaubermeister zaubern um die Wette

und sind damit beschäftigt, magische

Landschaften entstehen zu lassen und

wertvolle Münzen zu sammeln.

KOSMOS; www.kosmos.de

8


HOTLIST

9

ZUM MITNEHMEN

Die neuen Affenzahn-Rucksäcke in vier

verschiedenen Designs und zwei Größen für

Toniebox und Tonies verfügen über Netztaschen

für jede Menge Hörfiguren.

tonies; www.tonies.de

10

FUNSPORT

Ursprünglich als Volleyball-Spiel auf den Markt gebracht, gibt es

jetzt auch eine Fußball-Edition CROSSNET Soccer: eine Fußball-

Edition mit vier quadratischen Spielfeldern, die auf den gleichen

einfachen Regeln basiert.

Crossnet; www.crossnetgame.com

11

PLÜSCHFREUNDE

Monimole, die niedliche Maulwurf-Dame, Marienkäfer

Lennibug, das Siebenschläfer-Mädchen Doramouse und

die freundliche Fledermaus Graf Drallula ergänzen das

flauschige Kuschelsortiment der Forest Friends.

NICI; www.nici.de

12

Jetzt

erhältlich

@reposproduction 2022

REPOS

PRODUCTION


10 TITELSTORY

BIBI & TINA

EINFACH ANDERS

Der Titel des neuen Bibi & Tina Kinofilms lautet „Einfach anders“ –

und dieser Titel passt hervorragend zur Philosophie von KIDDINX Media.

KIDDINX Media ist „einfach anders“.

Von vielen aus der Branche für

ihre kollegiale, professionelle, dynamische

und unkomplizierte Art

geschätzt, sorgt das Unternehmen bereits

seit über 35 Jahren erfolgreich dafür, dass

(nicht nur) Kinder mit ihren Hörspiel- und

TV-Helden auch spielen, kuscheln und kreativ

sein können, ob drinnen oder draußen,

ob in digitalen oder haptischen Welten. Mit

Leidenschaft entwickelt das Lizenzteam

gemeinsam mit den Lizenzpartnern Produkte,

die Kids und Eltern begeistern und

die Fans – egal welchen Alters – dort abholen,

wo sie sich aufhalten. Immer mit dem

Ziel, die Marken für seine Fans anfassbar

und emotional erlebbar zu machen. Neue

kreative Ideen bringen Schwung und Abwechslung

ins Programm und lassen die

Themenwelten wachsen und gedeihen.

Nicht umsonst sind die hauseigenen Themen

wie Benjamin Blümchen, Bibi Blocksberg

sowie Bibi & Tina seit Jahrzehnten so

erfolgreich im Markt.

Langfristig ausgerichtete Strategien und Partnerschaften

stehen im Fokus. Dabei schafft

es das Team immer wieder aufs Neue, Fans

und Partner zu überraschen. Sei es mit Partnern,

die im Licensing eher unbekannt sind,

oder mit ausgeklügelten Konzepten und Weiterentwicklung

der Themenwelten.

Das neueste Thema aus dem Hause KIDDINX

ist Kira Kolumna, ein 16-jähriges Mädchen, das

mit der berühmten rasenden Reporterin Karla

Kolumna sowohl den Nachnamen als auch

ihre Neugier, ihr Gespür für kleine und große

Entdeckungen, ihr Selbstbewusstsein und

die Lust auf einfach alles, was in der Welt

passiert, teilt. Premiere war im Herbst 2021

mit dem Hörspiel „Umzugsalarm“. Seitdem

wurden bereits fünf weitere Folgen veröffentlicht,

drei folgen noch bis Ende dieses

Jahres. Harper Collins ist mit Schneiderbuch

der erste Lizenzpartner bei diesem

erfolgversprechenden Thema und plant

für das 1. Halbjahr 2023 zwei Bände als

Auftakt zur Romanreihe, die im Kinder-/

ZUM HÖREN

Der Original-Soundtrack mit

allen Hits aus dem Film und

das Original-Hörspiel sorgen

für zusätzliche spannende

Unterhaltung zu Hause.

KIDDINX Media;

www.kiddinx.de


TITELSTORY

11

FÜR LESERATTEN

Die Romanversion zu Detlev

Bucks neuem Leinwandabenteuer

erzählt auf 192 Seiten vom

Trubel auf dem Martinshof; mit

vielen farbigen Szenenfotos.

Schneiderbuch;

www.harpercollins.de

Jugendbuchbereich bis 11 Jahre angesiedelt

sein werden. Und das ist erst der Anfang. Die

leidenschaftliche Jungreporterin hat schon

einiges an Aufmerksamkeit von potenziellen

Lizenznehmern auf sich gezogen …

Bei den Olchis ist ein neuer Kinofilm in Planung,

Pippi Langstrumpf kommt voraussichtlich

2025 mit einem neuen Live-Action-Abenteuer

auf die Kinoleinwände und mit dem Spacebubble.Club

wurde die Welt rund um die knuffigen

und farbenfrohen Gelini aus der Feder

von Jörg Zahradnicek ausgebaut. Last but not

least: Die Galupy Unicorns von Craze erhalten

mit den Galupy Mermaids eine tolle spielerische

Erweiterung der Spiele- und Fantasiewelt.

Als Nächstes geht aber erst einmal die Erfolgsgeschichte

von Bibi & Tina weiter – u.

a. mit ihrem mittlerweile fünften Leinwandabenteuer,

zahlreichen Lizenz- und Promotionpartnern,

u. a. Conditorei Coppenrath & Wiese,

Josef Bernbacher & Sohn sowie Florida Eis –

und vielen neuen Produkten.

„Es liegt in der

Natur der Dinge,

dass den beiden

Protagonistinnen

die Umwelt am

Herzen liegt.“

YAWAR HAIDER

Marketing Director KIDDINX

Media

Die Geschichten von Bibi & Tina sind ereignisreich

und lebensnah, vermitteln Sozialkompetenz,

sind stets gewaltfrei und haben immer

wieder den Umweltschutz zum Thema. Yawar

Haider, Marketing Director KIDDINX Media:

„Es liegt in der Natur der Dinge, dass den

beiden Protagonistinnen die Umwelt am Herzen

liegt. In ihren Abenteuern setzen sie sich

bereits seit über 30 Jahren für Natur- und Tierschutz

ein. Diesen Aspekt greifen wir zukünftig

noch stärker auf und integrieren ihn in unsere

Marketingaktivitäten. Anfang Mai startete eine

Gemeinschaftsaktion mit Rossmann und

Radio Teddy. 100.000 Gratis-Saatgut-Päckchen

werden über die Rossmann-Filialen

deutschlandweit verteilt. Das Motto:

‚Eene meene bunte Heide, es

wachse schnell die Bienenweide.

Hex-hex!‘ Im Zuge dieser Kampagne

haben wir auch eine ganz spezielle

Hörspielfolge produziert, in der das

Thema Waldsterben aufgegriffen

wurde. ‚Hilfe für den Wald‘ kommt

im September in den Handel.“

KIDDINX spendet

von jeder verkauften Folge einen Euro

für die Baumaufforstung an Treedom „Aktion

Baum“, die mit ihrer Webplattform auf direktem

Weg agroforstwirtschaftliche Projekte in

verschiedenen Regionen der Welt finanziert.

Yawar Haider: „Unsere Strategie ist langfristig

ausgerichtet. Im Herbst startet die Folgekampagne

mit unserem neuen Kooperationspartner

Artenglück (www.artenglueck.de). Artenglück

setzt sich für die heimische Artenvielfalt ein,

indem sie Blühwiesen sowie Feldvogelfenster

anlegen und für Waldaufforstung sorgen. Im

Zuge unserer Patenschaft erhalten Bibi & Tina

durch Aufforstung ein eigenes Waldstück

im Lippischen Wald und eine nach ihnen benannte

Eichenallee. Auf dieser Allee sind schon

vor über 100 Jahren Kutschen gefahren. Aufgrund

von Dürre und Borkenkäferbefall sind

die Bäume leider abgestorben und mussten

gefällt werden. Jetzt werden für die Allee über

eine Länge von zwei Kilometern wieder 200

Bäume angepflanzt. Und auch die Planung

für 2023 läuft bereits. Für den Museumspark

Rüdersdorf entwickelt Artenglück derzeit ein

Konzept für einen Bibi & Tina Naturlehrpfad,

der mithilfe von verschiedenen Stationen Kinder

und ihre Eltern zum Mitmachen und Nachdenken

animieren wird.“


12 TITELSTORY

FREIZEITPARK

Seit Anfang 2021 verbindet KIDDINX

und Karls Markt aus Rövershagen

eine Kooperation zu Karlchen, dem

Maskottchen des Unternehmens. Die

enge Zusammenarbeit der beiden

Firmen geht jetzt auf die nächste Stufe:

Im Karls Freizeitpark Elstal bei Berlin

entsteht in den nächsten zwei Jahren

der erste Bibi & Tina Freizeitpark

Deutschlands – in Anlehnung an den

berühmten Martinshof aus der beliebten

Serie, der voraussichtlich 2024 Eröffnung

feiert. Das Gelände umfasst ca. 60.000 m 2

(6 ha) und bietet alles, was bei großen und

kleinen Fans für riesengroße Begeisterung

sorgt. Geplant sind zahlreiche Aktivitäten

rund um Pferde, Reiten, Spiel und Spaß. Ein

Bibi & Tina Shop befindet sich ebenfalls in

Planung und auch für das leibliche Wohl

wird gesorgt.

„Die Zusammenarbeit

mit Robert

Dahl und seinem

Team ist klasse und

macht riesig viel

Spaß – und sie eröffnet

uns einen Zugang

zu einer Welt,

die perfekt zu Bibi

& Tina passt. Lassen

auch Sie sich

von dieser neuen

Welt begeistern!“

HOLGER KÜCHLER

Geschäftsführer KIDDINX Media

Auf die Frage, wer der liebste Elefant der

Welt ist, gibt es (nicht nur) für Kinder nur

eine mögliche Antwort: Benjamin Blümchen.

Benjamin Blümchen ist groß und stark, gemütlich

und gutmütig, eben ein richtiger Elefant.

Mit einem großen Unterschied: Er kann sprechen.

Und wenn er glücklich und zufrieden ist

oder eine elefantenstarke Idee hat, dann ertönt

sein unverwechselbares „Törööö!“. Und

das nicht nur in Deutschland, Österreich und

der Schweiz.

Auch in Polen ist der sprechende Elefant bereits

seit über zehn Jahren im TV zu sehen

(beim polnischen Kindersender TVP ABC). Am

1. Mai hat Blue Ocean jetzt das erste Benjamin

Blümchen Magazin auf Polnisch veröffentlicht.

Auf 36 Seiten erfahren die Fans alles über ihren

Helden und seine Freunde, mit lustigen

Geschichten, Aktivitäten- und Bastelseiten

sowie einem tollen Extra.

ÜBERRASCHE DEINE

FREUNDE MIT BLÜMCHEN

Zum 45-jährigen Jubiläum erhält Benjamin Blümchen 85-Cent-Briefmarken

(selbstklebend als Markenset oder nassklebend als Zehnerbogen),

elefantenstarke Grußkarten mit passendem Porto als 10er-Set mit fünf

verschiedenen querformatigen Motiven sowie eine limitierte Sonderedition

mit originellen, farbenfroh bedruckten Packsets in zwei Größen.

Die ausgewählten Motive sorgen ganz sicher für ein Lächeln – beim

Versender wie auch Empfänger. Über

55 Millionen Briefmarken sind seit

März in den Postfilialen und bei den

Briefeschreibern im Umlauf.


TITELSTORY

13

FÜR LESESTARTER:

Pippis etwas anderer Geburtstag.

Seit Ende letzten Jahres befindet

sich auch das stärkste

Mädchen der Welt – Pippi

Langstrumpf – im Portfolio

der Berliner Lizenzagentur.

Auch Pippi ist „Einfach

anders“ und passt somit

hervorragend zu KIDDINX.

Pippi ist eine der beliebtesten

und weltweit bekanntesten

Kinderbuchfiguren. In der

Tonie-Welt hat das Mädchen mit

Sommersprossen und zwei roten

Zöpfen bereits ihr Zuhause gefunden

und auch bei Schmidt Spiele zieht sie mit

Spielen und Puzzles, basierend auf den Originalillustrationen

von Ingrid Vang Nyman, und

Erwachsenenpuzzles im Live-Action-Stil aus

den beliebten Filmen und der TV-Serie mit Pippi-Darstellerin

Inger Nilsson Anfang 2023 ins

Produktsortiment ein.

Micki Leksaker – langjähriger Lizenzpartner

– bietet Fachhändlern ab Sommer ein neues

Bodendisplay an, um das Spielwaren-Sortiment

ansprechend zu präsentieren. Das Display,

in Form der Villa Kunterbunt, ist ca. 150

cm hoch, kommt auf Rädern und bietet Platz

für rund 120 Artikel.

Vom Oetinger Verlag gibt es für ganz kleine

und kleine Leseratten immer wieder Nachschub,

während Heye Kalender die Fans mit

einem dekorativen Familienplaner und einem

Broschurkalender durch das ganze Jahr 2023

begleiten wird.

Neuer Lizenzpartner ist MDM – das weltweit

größte Münzhandelshaus. Neben der kunterbunten

Silberkollektion mit Farbveredelung

(zwölf Motive) gibt es auch zwei Gedenkprägungen

in Gold und Silber ohne Farbe. Alle mit

Echtheits-Zertifikat und einem Sammelalbum.

Weltweit sind nur 5.000 komplette Kollektionen

erhältlich.

VILLA KUNTERBUNT: Bodendisplay für Fachhandel

PIECE FOR PIECE

Zwei neue Bibi-

Blocksberg-Puzzlemotive

(60 bzw.

100 Teile) mit tollem

Add-on (Haargummi/Haarspangen) fördern

logisches Denken und Geduld – und bringen

viel Spaß!

Schmidt Spiele; www.schmidtspiele.de

LESESPASS

Bibi Blocksberg

nimmt ihre

kleinen Fans in

diesem spannenden

Geschichtenbuch

mit zu

ihren größten

Abenteuern: auf

eine Zeitreise ins chinesische Kaiserreich, auf

Verfolgung eines Diamantendiebs und zu einer

aufregenden Goldhexerei.

Panini; www.panini.de


14 TITELSTORY

AUF ZWEI RÄDERN

Statt auf vier Beinen sind hier die

Fans auf zwei Rädern unterwegs. Die

Kinderfahrräder sind in vier Farben

und drei Größen erhältlich, alle mit

stabilen und leichten Alu-Felgen,

Rücktrittbremse, Vorderradbremse

mit kindgerechtem,

einstellbarem Bremshebel und

Vorbaupolster. Das kleinste Modell

besitzt zusätzlich Stützräder.

Internetstores; www.fahrrad.de

LET’S PARTY

Das Sortiment umfasst alles,

was für eine Party mit den

zwei besten Freundinnen

benötigt wird.

Partyfactory;

www.party-factory.com

FILM-SPECIALS

Passend zum Kinostart gibt es

tolle Filmmotive in Puzzleform und ein

spannendes Wettlaufspiel mit drei

Schwierigkeitsgraden: Graf Falko verliert

überraschend seinen Adelstitel und

seinen gesamten Besitz, weil er als Baby

angeblich vertauscht wurde. Bibi, Tina

und Alex wittern einen Betrug. Mithilfe

eines DNA-Tests möchten sie beweisen,

dass Graf Falko der rechtmäßige

Erbe von Schloss Falkenstein ist …

Schmidt Spiele; www.schmidtspiele.de

FINDE SABRINAS FOHLEN

48 Seiten gefüllt mit einem spannenden

Escape-Abenteuer aus der Welt von Bibi und

Tina. Kluge Ideen, gute

Kombinationsgabe

und jede Menge

Pferdewissen sind

gefragt, damit Felix

wohlbehalten nach

Hause zurückkehrt.

Panini;

www.panini.de

ES WIRD BUNT

Für zu Hause oder die

Schule gibt es jetzt Bibi &

Tina gebrandete Zauberstifte

aus der Kinderserie

Funtastics Magic Fun,

sowie 1200 Fasermaler als

10er- und 6er-Set.

edding; www.edding.de

AUF SCHATZSUCHE

Dieses Buch beinhaltet

alles, was

für die Planung und

Durchführung einer

außergewöhnlichen

Schatzsuche benötigt wird. Neben zehn

abwechslungsreichen Rätseln zum Ausschneiden

und Verstecken enthält es eine

spannende Einleitungsgeschichte, eine

Schatzkarte und Einladungen und Urkunden

für bis zu acht Kinder.

Riva Verlag; www.m-vg.de


GFK ENTERTAINMENT-PANEL

15

GFK-MERCHANDISE-PANEL

Toys führen Lizenzmarkt im Entertainment-Bereich an.

Belastbare Daten

sind in einem hochdynamischen

Marktumfeld

unerlässlich.

DR. MATHIAS GILOTH

Geschäftsführer GfK Entertainment

Zum Start des Merchandise-Panels zeigt

eine Sonderauswertung von GfK Entertainment:

An Spielwaren zu Entertainment-Franchises

wie „Pokémon“ führt kein

Weg vorbei. (1)

Gute Nachrichten für die deutsche Spielwarenbranche:

Eine Sonderauswertung von GfK

Entertainment für die planet toys hat ergeben,

dass „Toys“ hierzulande von allen Lizenzprodukten

am beliebtesten sind – zumindest, wenn es

um den Entertainment-Bereich geht. Spiele,

Plüsch, Puzzles & Co. wurden im ersten Quartal

2022 demnach noch stärker nachgefragt als

Artikel aus dem „Food“-Bereich, der neben Essens-

auch Getränkeartikel umfasst. Den dritten

Platz belegt die Kategorie „Clothing“.

Grundlage der Auswertung sind die Verkaufsdaten

aus dem neu gelaunchten Merchandise-Panel.

Dabei handelt es sich um ein

Point-of-Sale-Panel, das laut GfK Entertainment

das weltweit erste seiner Art darstellt.

Es wurde in den vergangenen zwei Jahren entwickelt

und richtet sich u. a. an Lizenzgeber,

Lizenznehmer und Händler sowie ganz allgemein

an Unternehmen, die sich einen aktuellen

Überblick über den Lizenzmarkt im deutschsprachigen

Raum verschaffen möchten. Zentrale

Fragestellungen, die beantwortet werden

können, umfassen beispielsweise das Volumen

und die Top-Produkte des Marktes, die

Performance im Vergleich zum Wettbewerb

sowie die direkte Wettbewerberanalyse. Außerdem

werden Hersteller – also (potenzielle)

Lizenznehmer – bei der Wahl des geeigneten

Franchises für die eigene Produktentwicklung

unterstützt.

Dr. Mathias Giloth, Geschäftsführer GfK Entertainment:

„Angesichts der enormen wirtschaftlichen

Bedeutung des Lizenzmarktes sind

belastbare Daten zur Entscheidungsunterstützung

unerlässlich. Wir können Unternehmen

in der konkreten Maßnahmenplanung gezielt

supporten und liefern wertvolle Insights in einem

hochdynamischen und stetig wachsenden

Marktumfeld.“

Neben den Top-Kategorien beinhaltet die Sonderauswertung

auch das erfolgreichste Toys-

Franchisethema. Ergebnis: „Pokémon“ hat seine

Sache in den ersten drei Monaten des laufenden

Jahres am besten gemacht. Besonders

beliebt waren demnach Sammelkarten und

Figuren von Pikachu & Co.

Das Merchandise-Panel erweitert die Entertainment-Produktfamilie

und umfasst Verkaufsdaten

der Absatzwege stationärer Handel und E-Commerce,

die rückwirkend ab 2019 verfügbar sind.

Aktuell sind im Merchandise-Panel über 200.000

Artikel für mehr als 1.400 Lizenzthemen in fast

100 unterschiedlichen Kategorien erfasst. Die

Daten werden wöchentlich aktualisiert.

(1) basierend auf Units, nicht Umsätzen

DAS MERCHANDISE-PANEL BEINHALTET DERZEIT

DIE NACHFOLGENDEN KATEGORIEN:

• TOYS: z. B. Spiele, Brettspiele, Plüsch, Figuren, Fahrzeuge, Sammelkarten

• FOOD: z. B. Torten, Süßwaren, Milchprodukte, Schokoladeadventskalender

und Getränke

• NON FOOD: hierzu zählen u. a. Beauty- und Körperpflegeprodukte

• CLOTHING: Bekleidung wie T-Shirts, Sweatshirts, Caps, Kostüme

(Karneval), Jacken, Socken etc.

• STATIONERY: Kalender, Stifte, Notizblöcke und -bücher, Poster,

Malbücher etc.

• KITCHEN: Geschirr, Haushaltsware wie Tischdecken, Sets etc.

• LIVING: Lampen, Bettwäsche, Kissen, Möbel und vieles mehr

• ACCESSORIES: Taschen, Gürtel, aber auch Mousepads, Keychains

und Pins

• LEISURE /ACTIVITIES: Bälle, Fahrräder, Schwimmhilfen etc.

• TECHNICAL GOODS: CD-Player, elektrische Zahnbürsten, Mikrofone,

Walkie-Talkies etc.

Tanja Eisen (Global Director Sales & Marketing) und Melanie Müller

(Senior Research Manager) bei der Auswertung.


16 INTERVIEW DES MONATS

Gregor Sebastian, MERICS, im Gespräch

ATTRAKTIVITÄT CHINAS

LEIDET

Vom Aufstieg Chinas in den letzten

40 Jahren zur zweitgrößten Wirtschaftsmacht

der Welt profitierte

vor allem die deutsche Wirtschaft.

Die Beziehungen Europas zum Reich der Mitte

stehen aber seit geraumer Zeit auf der

Kippe. Der Ukraine-Krieg hat den Blick auf

China weiter eingetrübt. Sind die goldenen

Jahre der Zusammenarbeit vorbei? Antworten

aus der Denkfabrik MERICS von Gregor

Sebastian.

Herr Sebastian, braucht China uns noch oder

brauchen wir inzwischen China, um volkswirtschaftlich

nicht unter die Räder zu kommen?

Gregor Sebastian: Die kurze Antwortet lautet:

China braucht uns weiterhin, aber wir brauchen

auch China. Es handelt sich also um eine

gegenseitige Abhängigkeit. China ist auf

Exporte für sein Wirtschaftswachstum angewiesen,

und was die Abhängigkeit von Technologien

angeht, ist die Abhängigkeit Chinas

vom Westen größer als andersrum.

Corona brachte bereits 2020 die internationalen

Lieferketten durcheinander. Wird die

drakonische Null-Covid-Politik, wie wir sie

derzeit in Shanghai erleben, die Lage noch

weiter verschärfen?

G. S.: Natürlich ist Shanghai ein wichtiger Produktionsstandort

und die Stilllegung Shanghais

wird erhebliche Konsequenzen für die

globalen Lieferketten haben. Die Auswirkungen

werden wir in Europa in einigen Monaten,

spätestens im Sommer, zu spüren bekommen.

Auch der Ukraine-Krieg zeigt, wie abhängig

Deutschland von einigen autoritären Staaten

ist und dass sich die Wirtschaft zukünftig

womöglich mehr an einer „werteorientierten

Außenpolitik“ ausrichten wird müssen. Hat

China sein Renommee als attraktives Investitionsland

mit seiner „parteiischen Nichtparteinahme“

für Russland irreparabel beschädigt?

G. S.: Irreparabel ist ein sehr starkes Wort, das

ich so nicht gebrauchen würde. Ausländische

und natürlich auch deutsche Unternehmen


INTERVIEW DES MONATS

17

finden den chinesischen Markt auch weiterhin

noch sehr attraktiv. In den letzten Monaten

haben wir sicherlich einen gewissen Sinneswandel

erlebt. Das zeigen auch AHK-Umfragen

in China. Die Parteinahme für Russland

und die Schwierigkeiten mit den Lieferketten

führen hier zu einem Umdenken. China ist weiterhin

als Investitionsland attraktiv, aber weniger

als vorher.

Was macht denn die Attraktivität aus? Ist es

der Absatzmarkt oder die Werkbank?

G. S.: Die Werkbank ist in den letzten Jahren

stark in den Hintergrund getreten. China hat

im Vergleich zu anderen asiatischen Ländern

inzwischen höhere Löhne. Dafür verfügt China

über ein sehr starkes Logistiknetz, das sich

durch eine relativ hohe Zuverlässigkeit auszeichnet.

Was Chinas Attraktivität heute eher

ausmacht, ist einerseits der Absatzmarkt und,

gerade im Hightech-Segment, die Innovationsfähigkeit

von Technologieunternehmen.

Wir sehen in China einerseits einen starken

Wettbewerb, der Innovationen hervorbringt,

und andererseits eine Regierung, die massiv

in Forschung und Entwicklung investiert.

Ist China nicht eher ein Land, das auch wirtschaftlich

dirigistisch regiert wird, zunehmend

von einer allmächtigen Partei?

G. S.: Das würde ich nicht so unterschreiben

wollen, auch wenn die Grenzen zwischen Privat-

und Staatsunternehmen zunehmend verschwimmen.

Es gibt zwar einige Sektoren, die

von Staatsunternehmen dominiert werden, wie

die Energiebranche und teilweise die Schwerindustrie.

Schaut man sich aber den Auto- und

Maschinenbausektor an, so sind das Branchen,

die von privaten Unternehmen geprägt

werden. Das gilt übrigens auch für die Spielwarenbranche.

Sie finden im E-Auto-Bereich

Start-ups, die den ausländischen Konzernen

Konkurrenz machen können.

Der BDI warnte bereits vor drei Jahren vor

Chinas Allmacht, betonte aber, Kooperation

müsse sein. Heute sagt der Bundespräsident

mea culpa, Wandel durch Handel funktioniert

doch nicht, und der CDU-Vorsitzende

räumt ein, man habe sich geirrt. Droht uns

mit China ein zweites Debakel? Nach dem

EU-China-Gipfel hieß es aus Ihrem Haus:

von der Zusammenarbeit zur Schadensbegrenzung!

G. S.: Das Umfeld für eine kooperative Zusammenarbeit

zwischen der EU und China ist sicherlich

schwieriger geworden. Es gibt aber

noch einige Themenkomplexe, bei denen man

noch nach Gemeinsamkeiten sucht. Droht uns

mit China ein zweites Debakel? Die Voraussetzungen

und Möglichkeiten, dass China uns wirtschaftlichen

Schaden zufügen kann, sind da,

aber die Frage, die sich China stellen muss, ist,

wie wir erwidern. China beobachtet die Sanktionen

des Westens sehr genau. Ich glaube,

zurzeit ist China noch nicht in der Lage, dass

es sagen könnte, gegebenenfalls nehmen wir

solche Sanktionen in Kauf.

Noch einmal. Russland zeigt, dass es mit

den wirtschaftlichen Verflechtungen schnell

ein Ende haben kann. Wäre so etwas nicht

auch im Fall China denkbar? Taiwan ist ein

Pulverfass wie der Donbass, wie sich gerade

wieder zeigt.

G. S.: China hat schon früh Signale gesendet,

nicht erst in diesem Jahr, dass Taiwan eines

der Hauptziele ist und es Taiwan als Bestandteil

Chinas betrachtet. Inwiefern die Situation

mit Russland zu vergleichen ist, ist schwer zu

sagen. Wie bereits gesagt, zurzeit sieht China

sich noch als verwundbar an. Gleichzeitig

ist China als zweitgrößte Volkswirtschaft

der Welt für die Mehrzahl der Volkswirtschaften

der größte Handelspartner, also ungleich

wichtiger als Russland. Unternehmen werden

vermutlich registrieren, wie schnell eine

Entflechtung nach einem Konflikt erfolgen

kann. Das wird Investitionsentscheidungen

beeinflussen.

China beobachtet

die Sanktionen des

Westens sehr genau.

Ich glaube, zurzeit

ist China noch nicht

in der Lage, dass

es sagen könnte,

gegebenenfalls

nehmen wir solche

Sanktionen in Kauf.

GREGOR SEBASTIAN


18

INTERVIEW DES MONATS

Japans oder seine wirtschaftliche Verflechtung

mit China ist noch weitaus enger, was

das Handelsvolumen angeht. Gleichzeitig ist

China für Japan eine größere Sicherheitsbedrohung

als für uns. Hier wird man sich Dinge

abschauen können, um Sicherheitsbedenken

und Probleme von Lieferketten noch mehr in

den Blick nehmen.

Amerikanische Unternehmen waren bei ihren

Investitionen in den chinesischen Markt

deutlicher zurückhaltender als deutsche,

weil Amerikaner vielleicht zu große Bedenken

hatten, nur Wissenslieferant zu sein.

Sind wir ein Volk von Krämerseelen, das mit

Scheckbuchdiplomatie den kurzfristigen Erfolg

sucht, was uns nun auf die Füße fällt?

G. S.: Zunächst einmal gilt es festzuhalten, dass

deutsche Unternehmen und damit auch in gewissem

Sinne die deutsche Volkswirtschaft

sehr stark vom Aufstieg Chinas profitiert haben.

Heute zu sagen, wir hätten nur die kurzfristige

Brille aufgehabt, greift aus meiner Sicht

zu kurz. Viele deutsche Unternehmen sind seit

über 30 Jahren im chinesischen Markt aktiv.

Dennoch, vieles haben wir hingenommen,

weil uns der wirtschaftliche Vorteil wichtiger

war.

G. S.: China hat heute einen höheren Entwicklungsstandard.

Das Land China ist heute Konkurrent,

sowohl wirtschaftlich als auch ein

„systemischer Rivale“, wie es die EU beschreibt.

Ich glaube, es ist richtig und es jetzt auch die

Zeit dafür gekommen, dass man die Risiken

stärker mitdenken muss. Japan liefert ein interessantes

Beispiel dafür. Die Abhängigkeit

Das Kieler Institut für Weltwirtschaft glaubt,

dass sich deutsche Firmen zu stark an China

gebunden haben. Das Ifo-Institut kam zum

Ergebnis, dass fast die Hälfte der deutschen

Unternehmen von Vorleistungen aus China

abhängig ist. Finanzminister Christian Lindner

sorgt sich um die starke wirtschaftliche

Verflechtung mit China. Warum jetzt dieser

abrupte Sinneswandel? Ist Putin jetzt auch

daran schuld?

G. S.: Der Ukraine-Krieg liefert jetzt ein weiteres

Beispiel dafür, dass kriegerische Konflikte

nie aus der Welt waren. Die Diskussion um

Lieferketten läuft ja schon länger, auch nicht

erst seit der ersten Corona-Welle. Vor zehn

oder 15 Jahren wurde China nicht als Bedrohung

wahrgenommen, das ändert sich. China

ist mittlerweile konkurrenzfähig, was viele Produkte

angeht, das ist der wirtschaftliche Aspekt.

Der zweite Aspekt ist, dass China durch

Desinformationskampagnen versucht, sein Gesellschaftssystem

nach innen und außen attraktiver

darzustellen. Das wird in Europa als

Bedrohung wahrgenommen.

Experten sprechen bereits von Decoupling,

der Entkopplung von Wirtschaftsbeziehungen.

So wie China unabhängiger von Knowhow

aus dem Westen werden will, sollen wir

unabhängiger von Vorprodukten und Rohstoffen

werden. Ist Regionalisierung die Zukunft?


INTERVIEW DES MONATS

19

G. S.: Davon würde ich noch nicht sprechen. Die

Globalisierung wird von vielen Akteuren, sowohl

aus Europa als auch in China, nach wie vor

als ein wichtiges Modell gesehen. Gleichzeitig,

das sieht man in China, aber auch in Europa,

soll durch Industriepolitik die Globalisierung

aktiv gemanagt werden, weil man Abhängigkeiten

möglichst gering halten möchte. Dass

man jetzt komplett vom System globaler Lieferketten

abrückt, sehe ich jedoch nicht. Was

Unternehmen, die in China aktiv sind, anbelangt,

ist eine China-plus-one-Strategie wohl

angesagt, also dass man Lieferketten diversifiziert.

Asien ist ja nicht nur China. Für die

Spielwarenbranche ist das vielleicht ein attraktives

Modell, wir sehen im Bereich der Elektronik

und der Bekleidung, dass man sich aus

Gründen der Diversifizierung etwas von China

abwendet. Das hat natürlich auch mit Kostengründen

zu tun.

China ist der größte Spielzeughersteller der

Welt. Round about 70 % ist made in China.

Auch große deutsche Spielwarenunternehmen

sind dort engagiert. Was raten Sie diesen

Unternehmen?

G. S.: Die politische Dimension spielt zurzeit

für die Spielwarenindustrie eher keine oder

wenn, nur eine marginale Rolle. Es sind vor

allem die Lieferkettendynamiken durch den

Corona-Ausbruch und das damit verbundene

harte Durchgreifen der Regierung, die dieser

Branche Probleme bereiten dürften. Sollten die

70 % stimmen, ist das ein natürlich ein extrem

hoher Wert. Als Spielwarenhersteller würde ich

schauen, dass ich die Produktion diversifiziere.

Das ist natürlich kein Prozess, den man in ein

oder zwei Jahren realisieren kann. Ich glaube

aber, dass man sicherlich eine solche Debatte

im Unternehmen führen sollte. Das bedeutet

aber nicht, dass man jede Produktion nach

Europa zurückverlagern muss.

Wovon wäre es sonst noch abhängig?

G. S.: Es muss auch wirtschaftlich Sinn ergeben

und daran orientiert sein, wo meine Konsumenten

sitzen. Die Frage ist, wie abhängig

man von diesem Markt ist. China hat natürlich

ein Interesse daran, auch weiterhin als zuverlässiger

Exporteur gesehen zu werden. Andererseits

sind Spielwaren kein Hightech-Produkt.

Die Beispiele der schwedischen Bekleidungskette

H&M oder des Sportartikelherstellers

Adidas haben gezeigt, wie schnell man unter

die Räder kommen kann. Beide Marken waren

unlängst Zielscheibe von staatlich gesteuerten

Boykottaufrufen. Auch bei Spielwaren

wird die chinesische Führung nicht lange zaudern,

sondern Spielwaren sind eher etwas, was

man aufgeben kann, um ein politisches Signal

zu senden. Im letzten Jahr gab es ein hartes

Durchgreifen gegenüber Technologiekonzernen,

das sich fast gänzlich auf konsumorientierte

oder finanztechnologische Bereiche konzentrierte,

aber nicht auf KI, die man für Maschinen

benutzt. Das zeigt, wohin die Reise geht.

Spielwaren oder Bekleidung produziert China

notfalls dann eben nicht mehr für den Export.

Folgt nicht die Seidenstraße genau dieser

Strategie? Mehr Hightech im eigenen Land,

die Werkbank können dann andere Länder

an der Seidenstraße übernehmen?

G. S.: Da will China hin. Bisher kam die Marke,

etwa LEGO, das Branding und der Vertrieb aus

dem Ausland, während China nur produzierte.

China will jetzt diesen Schritt von Made in China

zu Created in China machen und die profitablen

Aspekte der Wertschöpfungskette, die

hochwertigen Stufen wie Marke und Design,

in eigenen Händen halten. Also weg von „Wir

spritzen jetzt Plastik in irgendwelche Formen,

während wir die günstigen Chemikalien liefern“.

In der Bekleidungsbranche z. B. versucht

China durch strategisches Aufkaufen ausländischer

Marken genau diesen Weg zu gehen.

Herr Sebastian, wir bedanken uns für das

Gespräch.

AUF EINEN BLICK

Was Unternehmen,

die in China aktiv

sind, anbelangt, ist

eine China-plusone-Strategie

wohl

angesagt, also dass

man Lieferketten

diversifiziert.

GREGOR SEBASTIAN

MERICS, 2013 gegründet, ist Europas führender China-Think-Tank, der

mit seinen Studien zu Industriepolitik und Technologieentwicklungen

sowie Handlungsempfehlungen die europäischen China-Debatten mitprägt.

Mit rund 20 Experten aus unterschiedlichen Disziplinen ist

MERICS das größte unabhängige Forschungsinstitut weltweit, das

sich mit dem gegenwärtigen China beschäftigt. Das Berliner Institut

erstellt nicht nur Studien und Analysen, sondern bietet auch öffentlichen

und privaten Institutionen maßgeschneiderte Schulungen und

Informationstage zu aktuellen China-Themen an. Gregor Sebastians

Forschung fokussiert sich auf Chinas Industriepolitik sowie chinesische

Direktinvestitionen und Partnerschaften in Europa. Er hat einen MSc

in Wirtschaftsgeschichte von der London School of Economics and

Political Science (LSE) und studierte Chinesisch in Chengdu.


20 MÄDCHENSPIELZEUG

Die Spielwarenindustrie bietet unterschiedliche

Produkte für Mädchen und Jungen. Das ist gut so.

Auch im Zeitalter von LGBT und Postfeminismus gibt es

geschlechtsspezifische Vorlieben und Interessen.

KLEINE SCHUTZENGEL

Seit 1979 kreieren die Designer von Corolle, dem

Marktführer in Frankreich, Puppen-Kollektionen mit

immer neuen Materialien, Formen und Mustern.

Jetzt präsentiert das Unternehmen

die Kollektion Beedibies Angels. Dabei

handelt es sich um drei 20 Zentimeter

große Schutzengel mit kleiner

Stupsnase und großen Augen, die

auf die Namen Gustave, Gabin und

Gaspard hören. Kennzeichnend sind

die großen Stoffflügel am Rücken.

Corolle; www.corolle.com

HOHEITLICHER BESUCH

Liebevoll gestaltete Batterielok mit Licht und der Disney-Prinzessin Dornröschen.

Neben dem Prinzessinnen-Waggon enthält das Set noch die Figuren

Prinz Philip und das Pferd Samson. Kompatibel mit dem Schienensystem der

BRIO World. Nicht nur für Mädchen geeignet, empfohlen ab 3 Jahren.

Brio; www.brio.de

HOCHWERTIG

Nicht jede Puppe stammt aus dem

Reich der Mitte. Diese stammt

aus Onil, Spanien. Die 42 cm große

New-Born-Puppe Mimi besteht

aus einem Weichkörper; Kopf,

Arme und Beine sind aus Vinyl.

Alle Puppen und Kleider dieser

Marke werden zu 100 % handgemacht

und in Spanien hergestellt;

dabei werden nur hochwertige

Materialien verwendet. Das Familienunternehmen

fertigt bereits in

dritter Generation Puppen – mit

viel Liebe zum Detail.

Llorens, Vertrieb: Carletto;

www.carletto.ch


MÄDCHENSPIELZEUG

21

ZUM LIEBHABEN

Die 28 cm große Babypuppe Maxime

verfügt über einen weichen Körper,

der sich wunderbar anschmiegt.

Dank des Zubehörs können Kinder

das Puppen-Rollenspiel noch abwechslungsreicher

und realitätsnäher

gestalten. Mit Wickelbody,

Windel und Mütze – beide zum

Wenden –, Strümpfen, Lätzchen

und Schnuller inkl. Schnullerkette.

Material aus Polyester, Baumwolle.

Waschbar bei 30 °C.

HABA; www.haba.de

EDEL

Das Puppen-Glitzerkleid „Einhorn Goldy“ mit Einhorn-

Print sorgt für einen wahren Farbenrausch. Den

Rock des Kleides zieren leuchtende Meerjungfrau-

Schuppen, die mit schimmernden Pailletten besetzt

sind. Das goldene, filigrane Einhorn bietet dazu

einen Farb- und Design-Kontrast, um „Goldy“ so

in Szene zu setzen. Ergänzt wird das Outfit durch

neue Einhorn-Ballerinas und eine Einhorn-Tasche.

Das Einhorn-Haarband setzt dem Dress die Krone

auf. Der Klettverschluss im Rücken garantiert, dass

das Puppenkleid kinderleicht an- und ausgezogen

werden kann. „Einhorn Goldy“ ist in den Größen

28 – 35 cm und 35 – 45 cm erhältlich; die Einhorn-Ballerinas

in den Größen 30 – 34 cm sowie

38 – 45 cm.

Heless; www.heless.de

DIE GROSSE WELT IM KLEINEN

Mit dem großen Puppenhaus, bestehend

aus vier Zimmern auf zwei Stockwerken,

Möbeln, einem Garten und drei Spielfiguren,

können Kinder häusliche Situationen

und das familiäre Zusammenleben nachspielen.

Die 25 Teile des Hauses bestehen

aus hochwertigem Linden- und Kiefernholz.

Ideal für aktive und kreative Rollenspiele.

Clever und umweltfreundlich:

Das Puppenhaus wird in unmontiertem

Zustand geliefert, muss allerdings von

Erwachsenen zusammengebaut werden.

Für Kinder ab 3 Jahren geeignet.

Eichhorn; www.eichhorn-toys.de

TRÈS CHIC

Hochwertige moderne Kleidung,

ausgesuchte Accessoires und leicht

zu frisierende Haare setzen die Modetrends

bei Puppen. Ein aktuelles

Beispiel liefert La Bella Kayla,

die zum leichten Plissee-Rock

einen stylischen Strickpullover

und derbe Boots kombiniert.

Mit ihrem Mittelscheitel liegt

Kayla auf der Höhe der Zeit.

Ein Hingucker ist zudem die

Felltasche am Goldkettchen.

Zur Ausstattung zählt auch

der Königspudel.

Käthe Kruse;

www.käthe-kruse.de

UMWELTBEWUSSTE REISELUST

Nicht nur die Deutschen packen

alljährlich das Fernweh und die Reiselust

– angeblich gelten sie sogar als

Reiseweltmeister –, auch die Sylvanians

scheinen das Reisen zu lieben, bleiben aber unter Umweltgesichtspunkten

lieber „koscher“ und setzen aufs „Alle lieben Maja!“-Fahrrad.

Der Hersteller der Tierfiguren für Kinder ab 3 Jahren präsentiert zur

kommenden Reisesaison ein Tandem-Spielset mit Figuren, das ein

Tandem-Fahrrad mit Korb und Kindersitz sowie zwei Husky-Figuren

enthält. An das Tandem kann der Schlitten der Husky-Drillinge aus

dem Husky-Familien-Set angehängt wer-

den.

EPOCH Traumwiesen;

www.epoch-traumwiesen.de


22 MÄDCHENSPIELZEUG

ZUM KNUDDELN GEMACHT

Der Begriff Diversität ist längst zu einem gesellschaftspolitischen

Versprechen, gar Heilswort geworden. Die Stoffpuppe Brenda Billipup

tritt den Beweis an. Der Vorname lässt eher auf irisch-englische

Abstammung schließen, aber die schmuseweiche und pflegeleichte

Brenda ist auch in diversen Varianten zu haben. Das tut der Sache

keinen Abbruch. Spielen, betont der Hersteller, kennt keine Grenzen,

weil Kinder mit Kindern spielen und Freundschaften schließen –

ganz gleich, woher sie kommen. Diese Spielkameraden kommen aus

Oberfranken. Ihre Körper sind aus softem Plüsch mit strumpfbunten

Beinen aus Stoff und angedeuteten Veloursschuhen. Die Zipfelmütze

ist fest vernäht, die Zöpfe sind ebenfalls aus Plüsch.

Sigikid; www.sigikid.de

FANTASIEVOLL

Ab Juli 2022 erweitert das Spielset „Mystische Bibliothek“

mit der Elfe Surah die bayala-Welt. Die als zarte

Blüte gestaltete Bibliothek weist liebevolle Details auf,

etwa einen Kristall, eine Lampe und einen Schlüssel.

Mit wiederverwendbaren Stickern kann die Bibliothek

individuell verziert werden. Die beweglichen Wände lassen

sich auf- und zuklappen, um die Blüte zu schließen.

Schleich; www.schleich-s.com

GUTE-LAUNE-BRINGER

Die Chou Chou Babys Baby Robin,

Luca und Mika sollen ab September

für eine Charme-Offensive im

Puppenmarkt und für gute Laune in

den Kinderzimmern sorgen. Das Trio,

das im Cartoon-Style auftritt, verfügt

über einzeln bewegliche Augen,

dazu bietet es diverse Babysounds.

Die Puppen sitzen selbstständig,

können außerdem an Fläschchen

und Schnuller nuckeln. Ihre Körper

sind aus PVC, Arme und Beine

beweglich. Für Kinder ab 3 Jahren.

Zapf Creation;

www.zapf-creation.com

HERZENSBRECHER

Seit über 20 Jahren entstehen unter dem Namen

Living Puppets kleine und große Handpuppen. Laut

Hersteller identifizieren sich besonders gerne Mädchen

mit den bunten Charakteren, die sich perfekt

für Rollenspiele eignen. Auch als Kuscheltiere

machen sie eine gute Figur. Bonsche ist ein typischer

Vertreter dieser menschlichen Handpuppen,

Fantasiefiguren, Tierpuppen und Quasselwürmern.

Obwohl von Beruf Monster, präsentiert er sich

zuckersüß, weich und kuschelig.

Matthies Spielprodukte; www.living-puppets.de


MÄDCHENSPIELZEUG

23

SPIELEN MIT PUPPEN HILFT KINDERN

Vor zwei Jahren legte der Konzern Mattel, Hersteller der Barbie-Puppe, eine Studie vor,

die von Neurowissenschaftlern der Universität Cardiff, England, im Auftrag des Unternehmens

durchgeführt wurde. Die Studie kam zu dem Ergebnis, dass Spielen mit Puppen

Gehirnregionen aktiviert, die es Kindern ermöglichen, Empathie und Fähigkeiten der

sozialen Informationsverarbeitung zu entwickeln. Dafür beobachteten die Forscher die Hirnaktivität von 33 Kindern im Alter

von 4 bis 8 Jahren, die mit einer Reihe von Barbie-Puppen spielten. Um die Bedeutung der Studie einordnen zu können, befragte

Mattel anschließend 15.000 Eltern von Kindern in 22 Ländern, welche Kompetenzen für Kinder wichtig seien. 93 % der

deutschen Eltern betrachten Empathie als eine Schlüsselkompetenz. Im Februar dieses Jahres veröffentlichte der Konzern

eine weitere Untersuchung der Cardiffer Neurowissenschaftler. Diesmal kamen sie zu der Erkenntnis, dass es Kindern durch

Spielen mit Puppen auch gelingt, über die Gedanken und Gefühle anderer zu sprechen. Die aktuellen Ergebnisse untermauern

die Ergebnisse aus dem Jahr 2020.

SCHWAMM DRÜBER

Der neue Badespaß mit selbst gemachten Schwämmen! Oktopus,

Wal und Co. werden aus einer besonderen Schwamm-

Wolle gehäkelt und direkt mit unter die Dusche genommen.

Die Anleitung leitet Kinder ab 8 Jahren mit vielen Bildern

durch die einzelnen Häkel-

Schritte, sodass die

Meerestiere Masche

für Masche

gelingen.

KOSMOS;

www.kosmos.de

GANZ SCHÖN GRÜN

Die neue GLUBSCHIS Forest Edition, bestehend aus Eichhörnchen, Rehkitz,

Eule und Fuchs, geben den Startschuss für eine nachhaltige und umweltbewusste

Produktlinie. Die Waldtiere sind aus recycelten PET-Flaschen (RPET),

ohne dass dabei Abstriche an der Plüsch- und Verarbeitungsqualität gemacht

werden, verspricht der Hersteller. Die Forest Edition wird im August eingeführt.

Nici; www.nici.de

ZAUBERHAFT

Sofias Zaubergarten besteht aus einem hölzernen

Blumenbeet, zwei Päckchen kinetischem Sand,

einem Set aus vorgestanzten Papierblumen und

Schmetterlingen, einem Set Plastikstäbchen (zehn

Stäbchen), einem Eimer, einer Schaufel, einem Set

Puppenkleider mit Haarband sowie einer Schürze.

Toynamics; www.toynamics.com

Qualitäts-Spielwaren

Glitzerkleid

„Einhorn Goldy“

Art. 2231 (35 - 45 cm)

Art. 1231 (28 - 35 cm)

06202 9393-0

sales@heless.de

www.heless.de


24 HERSTELLER

“WIR DÜRFEN MÄDCHEN SEIN!“

In der Grand Nation dürfen Frauen einfach wunderbar, besonders und selbstbewusst

Frau sein. Das spiegelt sich auch in den Puppenkollektionen von

Moulin Roty oder Djeco wider, glaubt man bei Fantasie4Kids.

„Ich glaube“, sagt Fantasie4Kids-Chefin

Irina Srebot, „dass es wenig Länder gibt, wo

Frauen ein solches Selbstverständnis von

emanzipierter Weiblichkeit haben wie in

Frankreich. Sie feiern Ihre Weiblichkeit, es

gehört zur Normalität wenn Sie Ihre Kinder

nach 3 Monaten zu einer Tagesmutter oder

in eine gut ausgestattete Krippe geben

möchten, um wieder zu arbeiten.“ Durch

die Zusammenarbeit mit vielen Frauen bei

Djeco und Moulin Roty erfährt Srebot ein

anderes Frauenbild in Frankreich. Weiblichkeit,

Professionalität und die Möglichkeit

Kinder zu haben ist dort einfacher zu

koordinieren.

Während deutsche Hersteller immer

häufiger einen kommunikativen Spagat

praktizieren, um sich nicht den Verdacht der

Stigmatisierung auszusetzen, weil man vermeintlich

an überkommenen Rollenmustern

festhalte, kreieren französische Hersteller

wie Moulin Roty oder Djeco mit großer

Selbstverständlichkeit Puppen, Rollenspiel

und Ballerina Figuren, um kleinen

Mädchen eine Freude zu machen. Ein

Mädchen ist ein Mädchen, es kann raufen

und auf Bäume klettern und dann ganz

selbstverständlich eine liebevolle Puppenmutter

sein oder als kleine Ballarina tanzen,

so das Credo. Von der Jeans ins Tütü für die

Mädchen ist dort kein Thema.

Die neue Puppenkollektion

Pomea von Djeco wird im

Sommer verfügbar sein. Sie

kommt mit verschiedenen

Puppenmodellen und

zahlreichem Zubehör

auf den Markt. Puppenkleidung, Badewanne,

Töpfchen und die Wickeltaschen

gehören ebenso zu der Kollektion wie

ein Puppenstuhl und zwei verschiedene

Puppenbettchen. Die Babypuppen mit ihren

weichen Körpern, ihren Vinyl-Köpfen, Arme

und Beine sind 34 cm groß. Die Puppengesichter

haben Schlafaugen, die sich beim

Hinlegen schließen. Fantasie4Kids bietet

dem Handel attraktives Dekorationsmaterial

für die Gestaltung von Schaufenstern ab

einer gewissen Abnahmemenge gratis

an. Ebenfalls neu sind die Figuren für die

Sammlerinnen von Tinyly, die in Kürze auf

den Markt kommen und Kinder zu vielen

Abenteuern inspirieren. Zudem wird das

Programm mit den zwei Waldelfen Lily &

Sylvestre erweitert.

Moulin Roty präsentiert in diesem Sommer

eine verträumten Ballett Serie. Mäuse,

Hasen und ein Fuchs tanzen im Reigen

und zeigen ihre Kostüme auf dem Tanzfest.

Mit von der Partie ist ein Schwan, der als

Spieluhr fungiert, eine Schneekugel und

ein Teeservice. Besonders beliebt sind

aus der Moulin Roty-Kollektion die kleinen

Schrankkoffer mit Puppen und Kleidung

zum Wechseln, das gerne als Geschenk

zum Geburtstag oder zu Weihnachten

genommen wird. „Für wilde Mädchen

empfehlen wir aber“, so Irina Srebot,

„den Abenteuer-Koffer mit Fernglas,

Vesperbox und

Kompass, um so

gut gerüstet und

stilvoll in die

Wildnis aufzubrechen.“

Fantasie4Kids; www.f4k.de


HERSTELLER

25

LASSET DIE SPIELE

BEGINNEN

Faszinierende Spielwelt rund um die rebellischen Gallier

und Comic-Legenden Asterix und Obelix.

Les Editions Albert René und

Playmobil haben eine faszinierende

Markenwelt rund um

Asterix, Obelix und ihre unverwechselbare

Dorfgemeinschaft kreiert, die das ungleiche

Gespann jetzt als Playmobil-Figuren in den

Handel und damit in die heimischen

vier Wände zu den Fans bringt.

Seit über 60 Jahren sind die

gallischen Helden Asterix und

Obelix und ihr steter Zwist mit

den Römern weltweit bekannt

und beliebt. Die französischen Comics

wurden in über 100 Sprachen übersetzt und

bekannte Zitate haben es sogar bis in den

Lateinunterricht geschafft.

Die neue Spielwelt bietet allen kleinen und

großen Asterix-Fans humorvollen Spielspaß,

indem sie die Abenteuer der berühmten

Comic-Helden zu Hause nachspielen

können. Sieben detailreiche Spielsets

beinhalten charakteristische Szenen aus

dem gallischen Dorf und der umliegenden

Belagerung durch die Römer.

ASTERIX®- OBELIX®- IDEFIX® / © 2022 LES EDITIONS ALBERT RENE / GOSCINNY - UDERZO

RÖMERTRUPP: Mit ihren Schilden

bilden die vier römischen Soldaten

die „Schildkrötenformation“.

GROSSES DORFFEST: Bei der

Rückkehr von jeder Reise findet

im Dorf ein riesiges Festessen

zu Ehren der zwei unbeugsamen

Helden und ihrer ruhmreichen

Siege im Kampf gegen

die Römer statt. Die große Tafel

ist festlich gedeckt und am Spieß über dem

Feuer brutzelt ein leckeres Wildschwein.

ANFÜHRERZELT: Die Generäle Gaius

Bonus und Marcus Sacapus residieren

in ihrem reich ausgestatteten Zelt

und beraten bei einem leckeren Mahl

über eine neue Kampfstrategie.

MIRACULIX MIT ZAUBERTRANK: Miraculix,

der ehrwürdige Druide des Dorfes, braut wieder

seinen Zaubertrank, der übermenschliche Kräfte

– die Geheimwaffe der Gallier – verleiht. Heute

hilft ihm der Dorfälteste Methusalix dabei. Aber

Achtung, ein römischer Spion naht …

ES LEBE DER CHEF: Die Hütte von

Majestix ist mit vielen bekannten Details

ausgestattet.

Playmobil; www.playmobil.de


26 BACK TO SCHOOL

SIMPLE IDEE MIT GROSSER WIRKUNG

Das Start-up Frontbag bietet als erster Hersteller weltweit einen zweigeteilten

Schulrucksack an, der für eine bessere ergonomische Verteilung der Last sorgt.

Der Kopf hinter Frontbag

ist Gianluca Siciliano. 2010

gewann Siciliano im Rahmen

eines Schüler- und Ideenwettbewerbs

von „Jugend gründet“

mit seiner Klasse den Preis für

den besten Businessplan in

Rheinland-Pfalz für Frontbag.

Die Idee ließ ihn über all die

Jahre nicht los, aber erst seit

2017 arbeitet der Gründer intensiv

an Frontbag. Zum Team

des Mannheimer Start-ups

zählt auch die Osteopathin und

Physiotherapeutin Laura Agustina

Beltran, die den Gründer

bei allen ergonomischen und

gesundheitlichen Fragen unterstützt. Inzwischen

nehme die ungewöhnliche Idee Fahrt

auf, wie Gianluca Siciliano im Gespräch mit

planet toys versicherte. Von der Nachfrage

sei er selbst überrascht worden.

Frontbag ist ein zweigeteilter Schulrucksack,

bei dem der Stauraum zu gleichen Teilen

auf Brust und Rücken verteilt wird. „In der

Schule müssen Kinder häufig zu viel Last mit

sich herumtragen“, sagt Gianluca Siciliano,

„im Schnitt sind nach verschiedenen Studien

zwischen 20 und 80 % der Schulkinder von

Rückenschmerzen betroffen.“ Frontbag

bietet dank der Gewichtsverteilung und

Rückenpolsterung eine präventive Methode,

um mögliche Missbildungen der Wirbelsäule

schon im Kindesalter zu vermeiden.

Schulkinder können mit Frontbag ohne

Bedenken Lasten bis ca. zehn Kilo mit sich

herumtragen. „Durch die von uns entwickelte

optimierte patentierte Stauraumaufteilung,

bei welcher der Stauraum gleichzeitig auf

Brust und Rücken verteilt wird“, führt Siciliano

weiter aus, „werden Haltungsschäden

als Auslöser lebenslanger Rückenprobleme

bereits ab dem Grundschulalter eingegrenzt

und sogar vermieden.“ Frontbag gibt es

zunächst in den Farben Camoublue (blau)

und Sweet Unicorn (pink). Zudem denkt der

Firmengründer darüber nach, in weitere

Bereiche wie Sport, Wandern und Touristik

einzusteigen.

Frontbag; www.frontbag.de


BACK TO SCHOOL

27

HILFE FÜR AFRIKA

coocazoo arbeitet seit Jahren mit der

Hilfsorganisation humedica zusammen

und unterstützt die 1979 gegründete

Nichtregierungsorganisation in zahlreichen

Projekten. Das aktuelle Entwicklungsprojekt

der Partner liegt in Sangou im

westafrikanischen Benin. Rund

die Hälfte der Bevölkerung lebt

in Armut; der Besuch einer

Schule bleibt den meisten

Kinder verwehrt. Die Special

Edition MINT soll einen

Beitrag dazu leisten, dass

Kinder regelmäßig die

Schule besuchen können,

um ihnen so die Aussicht

Der Trend, Spielzeug zu frisieren, um

ihm eine persönliche Note zu geben,

ist seit Jahren gang und gäbe. Als

Vorreiter dürften sich da halbstarke

Bobby-Car-Fahrer hervorgetan

haben, die auch schon mal Keramikkugellager

einbauten, um Speed

zu machen. Dieser Trend ist längst

in anderen Branchen angekommen.

Der Schulranzenhersteller Steinmann

bringt es präzise auf den

Punkt: „Individualität ist ein wichtiauf

Bildung und Zukunftsperspektiven zu

bieten. Jeder Kauf eines Schulrucksacks

der Special Edition MACH MINT macht es

möglich, dass ein Kind einen Tag zur Schule

gehen kann. Mit dem Kauf eines Zubehörartikels

wird eine Schulstunde finanziert. Alle

Produkte kommen im „Fresh Mint“-Design

auf den Markt. Die Kollektion umfasst den

Schulrucksack MATE mit Mäppchen sowie

praktischem Zubehör, darunter Sporttasche,

Turn- und Geldbeutel, Trinkflasche, faltbare

Heftbox bzw. Heftbox mit Tragegriff sowie

LED-Sicherheitsklemmleuchte und Regenhülle.

Außerdem gibt es das Colour UP-SET

im passenden Design.

Hama; www.coocazoo.com

ECHTER HINGUCKER

Die Schultasche soll schon von Weitem

die Aufmerksamkeit auf sich ziehen. So

wollen es Sicherheitsanforderungen, so

will es immer öfter der Träger selbst. Die

NEO-Edition erstrahlt deshalb im neuen

Design. Dank des neuen Reißverschlusses

können erstmals Zip-Sets und Zippies

angebracht werden. Die knalligen Neonfarben

der NEO-Edition liefern ein weithin

sichtbares buntes Statement, sorgen aber

darüber hinaus für eine besonders gute

Sichtbarkeit im Straßenverkehr, wie das

Modell „KuntBärbuntes Einhorn“

zeigt. Dieses ist wie alle anderen

neuen Modelle mit einer vergrößerten

Beckengurttasche

ausgestattet. Durch das „Your-

Size-Rückensystem“ passt sich

die Schultasche an, um über

die gesamte Grundschulzeit die

Wirbelsäule zu entlasten. Die

Garantieleistung umfasst ab

sofort vier Schuljahre.

FOND OF; www.ergobag.de

NICHT ZU ÜBERSEHEN

ger Punkt.“ Mit den austauschbaren Funny

Snaps oder Buttons soll deshalb jeder

Ranzen zu einem Unikat werden. Natürlich

spielt die Ergonomie weiterhin eine zentrale

Rolle. Das aktuelle Beispiel liefert der Sunny

II Neon Safety mit seinen fluoreszierenden

Warnflächen in knalligem Grün oder Pink

in Kombination mit dem reflektierenden

Reflexmaterial: im Straßenverkehr gut sichtbar,

aber nach Gusto zu „pimpen“.

Steinmann;

www.steinmann-lederwaren.de


28 BACK TO SCHOOL

BESONDERS NACHHALTIG

Die seit Jahren im Trend liegende

Methode des Upcyclings, vermeintlich

nutzlose Materialien einer

neuen Bestimmung zuzuführen,

nutzt auch diese Generation von

Stiften. Holzspäne, die bei Säge- und

Hobelprozessen anfallen, werden zu

einem Granulat und anschließend

zu Stiften weiterverarbeitet. Das

Sortiment aus Upcycled Wood

beinhaltet Blei- und Buntstifte

sowie Variationen in klassischer

Sechskant- oder ergonomischer

Dreikantform.

Staedtler; www.staedtler.com

GET THE FEELING

LOL-Surprise-Puppen zählen seit Jahren

weltweit zu den begehrten Spielzeugen.

Jetzt kommt eine Special Edition als

Geschenkidee für die Schultüte oder auch

als Überraschung zum Geburtstag für alle

Fans von Glitzer und Glamour auf den

Markt. Die Produkte des Fancy Schreibsets

werden in einer durchsichtigen, mit

pinkfarbenem Glitzer versetzten Trinkflasche

gebündelt. Sie enthält Bleistift,

pinkfarbenen Lippenstift-Radierer, Sticker

in Hologramm-Optik und einen Anspitzer

in Herzform. Zusätzliche Hingucker sind

die pinkfarbenen Konfetti-Herzen im

Inneren der Flasche. Der Schriftzug „Extra

Feeling“ rundet das Design ab.

Undercover; www.undercover-germany.de

PERFEKT AUSGESTATTET

Die Marke Nebulous Stars steht für kreative Spiel- und Bastelsets,

aber auch für Mode, Schmuck und Schreibwaren. Das gesamte

Sortiment soll die Fantasie von Mädchen ab 6 Jahren wecken. Zahlreiche

der Schreibwaren passen zudem perfekt in die Schultüte,

wie etwa das neue glitzernde Federmäppchen. Das Set enthält

einen Regenbogen-Stift, ein Radiergummi, einen Bleistift, einen

Anspitzer sowie ein Lineal.

Toynamics; www.toynamics.com

EINFÜHRUNG IN EINEN TRAUMBERUF

Mit dem neuen Set „Entdecke die Welt der Tiermedizin“ von Clementoni

lernen Kinder ab 5 Jahren spielerisch Tiere kennen.

Viele Kinder träumen davon,

Tierarzt oder Tierärztin zu werden.

Mit dem Clementoni Produkt „Entdecke

die Welt der Tiermedizin“

bekommen junge Nachwuchsmediziner

vielfältige Einblicke in ihren

Traumberuf. Ein Stoffhund ist der Patient.

Utensilien wie Stethoskop, Verbandszeug,

Mullbinden und ein Halsband garantieren

eine gute Diagnose und Versorgung des

Stofftieres. Ein Begleitheft leitet dabei Kinder

ab 5 Jahren beim Spielen an. Es liefert

zudem viele nützliche Informationen über

die Merkmale von Tieren und den Beruf – so

können auch die Jüngsten in die Rolle der

Tierärztin oder des Tierarztes schlüpfen.

Lehrreicher Zusatz: Ein Video-Tutorial mit

einem lustigen Tierarzt, der die Kinder durch

alle vorgeschlagenen Aktivitäten führt.

„Entdecke die Welt der Tiermedizin“ ist ein

ideales Geschenk für wissbegierige Kinder,

die Tiere lieben.

Clementoni; www.clementoni.com


BACK TO SCHOOL

29

RATZFATZ DURCHS

KLEINE EINMALEINS

Die Ravensburger Lernspielreihe „Spielend Neues

Lernen“ ist Anfang des Jahres um das Lernspiel

„1 x 1 Drachen“ erweitert worden.

Mathematik ist die Königin der Wissenschaften. Geliebt

wird sie allerdings immer weniger, obwohl ohne sie die

Welt ziemlich armselig dastehen würde. Kaum ein Bereich

der heutigen Technologie kommt ohne sie aus. Die Tendenz,

Mathematik zu studieren, zeigt jedoch nach unten. Im

Wintersemester 20/21 büffelten noch gerade mal 68.000

Studenten Mathe, zwei Jahre zuvor waren es noch 73.500.

Dafür geht die Zahl der Psychologie-Studenten stetig nach

oben. Bei Frauen liegt das Fach nach BWL bereits auf Platz

2 der beliebtesten Studienfächer. Deutschland auf Selbsterkundung?

Was die Frage aufwirft, warum das Interesse während der

individuellen Bildungskarriere verloren geht, wachsen doch

Kinder mit einem natürlichen Interesse an Mathematik und

Technik auf. Spielerische Erfahrungen mit Zahlen, aber auch

mit Formen, Längen, Mustern bilden dabei die Grundlage,

um das Interesse an dem Fach zu wecken. Auf das Prinzip

setzt auch Ravensburger mit dem Lernspiel „1 x 1 Drachen“.

Bei diesem Mathe-Lernspiel für zwei bis vier Kinder von 7

bis 10 Jahren üben Kinder spielend die Einmaleins-Reihen

bis 10. Als junge Drachen lassen sie vorsichtig Eier den

Edelstein-Berg hinunterrollen. In welchen Zahlen-Höhlen

landen sie, um sie mit der ausliegenden Einmaleins-Karte

zu multiplizieren? Jeder will die Ergebnisfelder auf seiner

Bingo-Tafel möglichst rasch mit

Chips belegen und gewinnen. Wer

zuerst zwei Reihen voll bekommt,

gewinnt das Einmaleins-Training.

Jüngere Kinder fangen mit der

1er- oder 2er-Reihe an, während es

für Rechen-Profis eine kniffligere

Variante gibt.

Ravensburger;

www.ravensburger.de

Save the Date

5. – 6. Juli 2022

Handel neu positionieren

Das duoSymPos ist nach zwei Jahren

wieder zurück.

Kommen Sie nach Berlin und erleben

Sie das duo-Universum live. Profitieren

Sie von zahlreichen Vorträgen und

Angeboten. Informieren Sie sich über

kommende News und Trends. Sprechen

Sie mit Herstellern, knüpfen neue

Kontakte und erweitern Sie Ihr Netzwerk.

Wir freuen uns, Sie persönlich begrüßen

zu dürfen.

Ihr duo-Team

Dienstag, 5. Juli 2022

Buchen Sie gleich

Ihr Ticket für

das duoSymPos

und seien Sie dabei!

11:00 – 12:30 offene Hauptversammlung

12:30 – 18:30 Messe | Kreativ Punkt. | Brand Slam

Mittwoch, 6. Juli 2022

09:00 – 15:00 Messe | Kreativ Punkt. | Brand Slam

Estrel Convention Center Berlin

Sonnenallee 225

12057 Berlin-Neukölln

duo schreib & spiel Verwaltungsges. mbH & Co. Vertriebs KG

Wilhelm-Kabus-Straße 75 | 10829 Berlin | www.duo.de


30 HANDEL

Trotz der massiven Eintrübung des Konsumklimas ist für die

Spielwarenbranche das Ostergeschäft 2022 mit nur moderaten

Einbußen verlaufen. Dies ist aber nicht mehr als eine Momentaufnahme.

Zu unkalkulierbar sind die politischen und wirtschaftlichen

Herausforderungen insbesondere für den Fachhandel. Gemeinsames

Krisenmanagement ist notwendiger denn je.

GEMEINSCHAFTLICH

DER KRISE TROTZEN

Von Tassilo Zimmermann

Was bereits in den ersten drei

Monaten des Jahres erkennbar

war (siehe planet toys,

Heft 2-22), hat sich in der

wichtigen Ostersaison 2022 bestätigt: Die

Konsumenten haben den Fachhandel nicht

abgeschrieben. Er ist in den langen und existenzbedrohenden

Lockdown-Zeiten der Jahre

2020 und 2021 nicht in die Bedeutungslosigkeit

abgestürzt. Im Gegenteil belegen

auch die Abverkaufszahlen der beiden Wochen

vor dem Osterwochenende Mitte April,

dass der Einkauf vor Ort gerade bei Saisonhöhepunkten

gefragt bleibt, auch wenn sich

an der Dominanz des Online-Handels nichts

geändert hat.

Wie Insider berichten, hat sich im Ostergeschäft,

das etwa 4 Prozent des Jahresumsatzes

der Branche ausmacht, der wertmäßige

Marktanteil des Fachhandels im Vergleich zum

Jahr 2021 deutlich erhöht. Er habe einen Wert

von 35 Prozent erreicht und damit ein Plus von

mehr als 25 Prozentpunkten. SB-Warenhäuser

und Verbrauchermärkte, die 2021 noch von

der weitgehenden Schließung des Fachhandels

profitierten hatten, büßten dagegen fast

50 Prozent ein. Deren Marktanteile sanken in

der Ostersaison auf 11 Prozent. Das Kräfteverhältnis

zwischen den beiden Vertriebslinien

Fachhandel und Hypermarkets hat sich also

wieder normalisiert.

Fachhandel gewinnt Marktanteile zurück

Zur Normalität der Spielwarenbranche gehört

allerdings auch der hohe Anteil des Online-Handels,

der seine mittlerweile eroberte

Spitzenposition im Ostergeschäft mit einem

Marktanteil von 53 Prozent unangefochten behaupten

konnte. Wie sehr die Pandemie die

Wettbewerbssituation grundlegend verändert

hat, zeigt der Saison-Vergleich der Jahre

2019, dem Jahr vor dem Corona-Ausbruch,

und 2022. Und das ist für den Fachhandel eine

weniger erfreuliche Entwicklung. Er war


HANDEL

31

2019 mit einem Marktanteil von 44 Prozent

noch stärkste Vertriebslinie, hat also seitdem

6 Prozent eingebüßt, während Online seinen

damals schon beachtlichen saisonalen Anteil

von 39 Prozent um mehr als 60 Prozent gesteigert

hat und zum wichtigsten Absatzkanal

aufgestiegen ist. Die Hypermarkets, bei denen

Spielwaren vor allem die Funktion von Ergänzungs-

und Aktionssortimenten haben, lagen

in der Ostersaison 2022 klar unter ihrem Vorkrisenniveau,

als sie noch einen Marktanteil

von 16 Prozent hatten.

Insgesamt hat sich der Spielwarenmarkt auch

in der Ostersaison 2022 als bemerkenswert

krisenresistent gezeigt. Die Umsätze dürften

über 130 Mio. Euro erreicht haben. Sie lagen

damit allerdings unter dem Wert der Vorjahressaison,

als knapp 140 Mio. Euro erwirtschaftet

wurden, aber klar über den Erlösen des

Vorkrisenjahres 2019. Damals hatten die Verbraucher

im Ostergeschäft über 110 Mio. Euro

ausgegeben.

Rückläufige Branchenumsätze

Es sind vor allem Sonderkonjunkturen, die bislang

sowohl im Ostergeschäft 2022 als auch

insgesamt im bisherigen Jahresverlauf den

Rückgang der Branchenumsätze abgefedert

haben. Während viele Markenartikler zum Teil

deutliche Einbußen erlitten, legten etwa Anbieter

wie Tonies oder Spin Master zweistellig

zu. Nach Branchenschätzungen dürften die

Erlöse im Spielwarenmarkt bis Ende April um

etwa 3 Prozent unter denen des Vorjahreszeitraums

gelegen haben.

Demnach habe die Vertriebslinie Hypermarket

erwartungsgemäß deutliche Einbußen hinnehmen

müssen, weil sie das pandemiebedingte

Hoch des Vorjahres nicht halten konnte.

Auch Online liege bislang unter den Erlösen

des Vorjahres. Der Fachhandel habe im bisherigen

Jahresverlauf eine starke Aufholjagd

hingelegt. Die Umsätze dieser Vertriebslinie

lägen um etwa 50 Prozent über denen des

Vorjahreszeitraums. Eigentlich ist dies nicht

KOMMENTAR

AUFBRUCH STATT STILLSTAND

Für das Spielwarengeschäft um die Ecke läuft die Zeit ab. Diese Erkenntnis

ist nicht neu. Umso erstaunlicher ist es deshalb, wie wenig unternommen

wird, diesem anhaltenden Ladensterben Einhalt zu gebieten. Schicksalsergeben

haben sich offensichtlich viele inhabergeführte Fachgeschäfte

damit abgefunden, auf verlorenem Posten zu stehen und heroisch dem

eigenen Untergang entgegenzusehen. Zugegebenermaßen befinden sie

sich in einer schwierigen Zwickmühle. Um zu überleben, müssen sie

gleichzeitig in größere Flächenumbauten investieren, die Kapitalbindung

verringern, eigene Multi-Channel-Konzepte erarbeiten, ihren Standort

sichern und oft auch noch Nachfolgeprobleme lösen. Angesichts der sich

immer weiter verschärfenden Ertragssituation werden das nur wenige

Inhaber stemmen können. Warum tun sich deshalb die Unternehmer, die

schließlich einst das Rückgrat der Branche waren, nicht zusammen? Gemeinschaftliches

Handeln macht stark. Dafür gibt es ein bewährtes und seit

Mitte des 19. Jahrhunderts geradezu zeitlos erfolgreiches Geschäftsmodell,

die Genossenschaft. Für die auf ihre Selbständigkeit stolzen Händler wäre

es zunächst eine Zumutung, müssten doch Kompetenzen abgegeben und

an zentraler Stelle gebündelt werden. Wer die eigene Freiheit sichern will,

sollte aber auch loslassen können. Schließlich werden Einkauf, Marketing,

IT, Ladenbau oder auch Steuerangelegenheiten nicht an irgendeine

anonyme Stelle delegiert, sondern an den eigenen Dienstleister. Das schafft

die Freiräume für die eigentliche Kernaufgabe des Spielwarenhändlers: das

Verkaufen und den direkten Kontakt mit den Kunden im eigenen Laden. In

der Lebensmittel- oder auch der Elektrobranche sichern schon seit Jahrzehnten

Genossenschaftsmodelle die Existenz vieler tausend selbständiger

Einzelhändler. Für die inhabergeführten Fachgeschäfte und die Verbundgruppen

der Spielwarenbranche ist es höchste Zeit, mutig neue Wege zu

beschreiten. Sie werden mühsam und auch langwierig sein. Notwendig ist

der gemeinsame Wille, nur dann wird ein solcher Aufbruch gelingen.


32 HANDEL

„Kaufleute

sind für Edeka

von zentraler

Bedeutung.“

MARKUS MOSA

Vorstandsvorsitzender

EDEKA ZENTRALE

Stiftung & Co. KG

weiter verwunderlich, schließlich musste ein

Großteil dieser Einzelhändler wegen des langen

Lockdowns im Jahr 2021 die Läden geschlossen

lassen. Andererseits ist es eben

auch ein deutlicher Beleg dafür, dass bei den

Menschen der Einkauf im Fachhandel weiterhin

einen beachtlichen Stellenwert hat.

Aus dem bisherigen Geschäftsverlauf lassen

sich allerdings keine zuverlässigen Prognosen

für das Gesamtjahr treffen. Noch nie seit Ende

des Zweiten Weltkriegs hat Deutschland

vor größeren Herausforderungen gestanden.

Pandemie und insbesondere der Ukraine-Krieg,

aber auch die Lieferketten-Probleme sorgen

für erhebliche Verunsicherungen und Ängste,

die sich nachdrücklich auch auf die Verbraucherstimmung

auswirken. Das zeigen Daten

der Marktforscher der GfK (siehe Kasten). Ob

sich in dieser Krise das Credo der Spielwarenbranche

bewahrheitet, wonach bei den Kindern

zuletzt gespart werde, ist zumindest ungewiss.

Renaissance der Handelsmarken

Tagesaktueller als die Daten der GfK zum Konsumklima

sind allerdings die Indikatoren aus der

frequenzstärksten Vertriebsform in Deutschland,

dem Lebensmittelhandel. Hier verändert

sich seit Wochen das Verbraucherverhalten rasant.

Nicht nur, dass aus unbegründeter Panik

vor eventuellem Mangel Produkte wie Mehl, Öl

oder Nudeln gehamstert werden und für Bestandslücken

in den Regalen sorgen. Für die

Spielwarenbranche interessanter dürften andere

Entwicklungen im LEH sein.

So hat das Marktforschungsunternehmen

Mintel eine zunehmende Zurückhaltung bei

den Konsumenten festgestellt. Bereits jeder

Fünfte kaufe weniger Lebensmittel ein, um das

Haushaltsbudget im Rahmen zu halten. Andere

Branchenzahlen zeigen zudem, dass der

Umsatz mit Markenartikeln zurückgeht. Zum

einen als Reaktion auf die Preiserhöhungen

vieler Hersteller, aber auch wegen der allgemeinen

Kostensteigerungen etwa für Energie.

Demnach hat die Sparneigung deutlich

zugenommen. Bei Nahrungsmitteln muss allerdings

nicht zwangsläufig Verzicht geübt

werden, wenn das Geld knapp wird. Es wird

preisgünstiger eingekauft.

40 Prozent der Verbraucher machen mittlerweile

ihre Besorgungen häufiger bei Discountern,

so die Erkenntnisse der Marktforscher von

Mintel. Das zeigt sich auch bei den Marktanteilen.

Denn kontinuierlich haben die Discounter

mit ihren Niedrigpreis-Sortimenten in den

vergangenen Wochen Marktanteile zurückgewonnen,

die ihnen von klassischen Händlern

wie Edeka, Rewe oder Globus über einen

längeren Zeitraum mit wertigen Waren- und

Präsentationskonzepten abgenommen worden

sind. Diese Unternehmen haben bereits

reagiert und verstärken ihren Preiseinstiegsbereich.

Die in den vergangenen Jahren etwas

ins Hintertreffen geratenen Handelsmarken

erleben also eine Renaissance.

Diese Erkenntnis könnte auch im Spielwarenhandel

bei diesem Thema für neue Dynamik

sorgen. Trotz der traditionell starken Ausrichtung

auf das Markengeschäft spielen Eigenmarken

seit vielen Jahren auch in dieser Branche

eine markante Rolle. Diese exklusiven und nur

beim jeweiligen Händler verfügbaren Sortimente

dienen als wichtiges Differenzierungselement

im Wettbewerb gegen Online-Plattformen

VERBRAUCHERSTIMMUNG AUF EINEM TIEFSTSTAND

Dramatische Veränderungen gibt es bei dem von der GfK regelmäßig erhobenen Konsumklima. Es hat in den

vergangenen Wochen historische Tiefststände erreicht. Der Konsumklima-Index bezieht die Gesamtheit aller

privaten Ausgaben ein, von denen auf den Einzelhandel allerdings lediglich etwa 30 Prozent entfallen, wie die

Marktforscher der GfK betonen. Die Zahlen sind für den Handel trotzdem wichtige Indikatoren. Für Mai 2022

wird beim Konsumklima ein Wert von minus 26,5 genannt.

Der explosionsartige Anstieg der Energiepreise hat auch die Einkommenserwartung der Verbraucher abrutschen

lassen. Dieser Indikator sank laut GfK im April auf minus 31,3 Punkte. Weil zudem die Befragten eine

akute Rezessionsgefahr sehen, gab es deutliche Einbußen bei der Konjunkturerwartung, die auf den Wert von

minus 16,4 gesunken ist.

Neben der generellen Verunsicherung dämpfen vor allem die stark steigenden Preise für Benzin, Heizöl und

Gas die Konsumlaune. Die Anschaffungsneigung erreichte deshalb nur noch einen Wert von minus 10,6 Prozent.

Einen schlechteren Wert mit minus 20,1 Zählern gab es zuletzt im Oktober 2008 während der damaligen

Finanz- und Wirtschaftskrise.


HANDEL

33

wie Amazon, weil sie Preisvergleichen entzogen

sind. Das erlaubt bei diesen Produkten

andere Kalkulationen mit höheren Handelsspannen,

die idealerweise die eigene Liquidität

verbessern.

Angespannte Ertragslage

Die Verbundgruppen idee+spiel und VEDES versorgen

deshalb schon lange ihre Mitgliedsunternehmen

mit Eigenmarkensortimenten, bei

Filialisten wie ROFU oder Smyths sind eigene

Marken unverzichtbare Bestandteile der Wertschöpfungsstrategie.

Gut möglich, dass solche

Konzepte in diesen wahrscheinlich noch

lange andauernden Krisenzeiten ausgeweitet

werden.

Für den traditionellen, inhabergeführten Spielwarenhandel

sind allerdings von ihren Verbundgruppen

bezogene Handelsmarken nur

der sprichwörtliche Tropfen auf den heißen

Stein, wenn es um die eigene Liquiditätslage

geht. Ohnehin wird die bei vielen selbständigen

Kaufleuten angespannte Ertragssituation

in den kommenden Monaten Belastungen

ausgesetzt sein, wie es sie in diesem Ausmaß

noch nie gab und die existenzgefährdend sind.

Zum einen müssen die exorbitant steigenden

Energiekosten gestemmt werden. Mit Bangen

wird zudem auf die Kostensteigerungen

im Herbst geschaut, wenn die gesetzlich verordnete

Erhöhung des Mindestlohns in Kraft

tritt, die verbunden ist mit der ebenfalls vom

Gesetzgeber gewollten Anhebung der unteren

Lohngruppen.

Verschärft wird die Spannenproblematik nach

Auffassung vieler Fachhändler wegen der seit

langem als unnachgiebig empfundenen Haltung

der Markenartikler bei den Lieferkonditionen.

Die Spielräume bei der Liquidität seien

deshalb in den vergangenen Jahren zunehmend

geringer geworden. Zum Aufbau ausreichender

Finanzpolster für schlechte Zeiten

wie jetzt habe das nicht gereicht.

Zeit ist reif für Strategiewechsel

Solche Klagen halten Branchenkenner für wenig

zeitgemäß, genauso wie das Einzelkämpfertum

der Spielwarenkaufleute. Unbestreitbar

liege es in der Natur eines Händlers, seine

Selbständigkeit zu bewahren. Wenn sie aber

in eine Sackgasse führe, dann sei es an der

Zeit, Neues zu wagen. Aber offenbar gehe es

vielen Händlern noch nicht schlecht genug,

so wird etwas spöttisch angemerkt, ansonsten

gäbe es längst Initiativen für strategische

Veränderungen.

Insider plädieren schon lange für ein Genossenschaftsmodell.

Der Vorsitzende des Handelsverbands

Spielwaren, Wieland Sulzer, hat

dies bereits vor vielen Jahren in einem Interview

mit der Lebensmittel Zeitung (LZ) angeregt.

Die Resonanz war damals überschaubar.

Nachgelegt hat er im Heft 2-22 der planet toys,

als er dazu aufrief, gerade von Branchen wie

dem LEH zu lernen und die sich daraus ergebenden

Chancen und Ideen zu nutzen.

Vielleicht weil sie bereits aus dem 19. Jahrhundert

stammt, wird die Geschäftsform einer Genossenschaft

selbst von Wirtschaftsfachleuten

unterschätzt. Wie verkehrt das ist, haben die

kürzlich vorgelegten Geschäftsberichte von

Rewe und Edeka gezeigt. In beiden Handelskonzernen,

die zu den größten in Deutschland

gehören, haben die selbständigen Kaufleute

2021 den größten Beitrag zum jeweiligen Umsatzwachstum

geleistet. Für Edeka seien sie

deshalb von „zentraler Bedeutung”, so Vorstandsvorsitzender

Markus Mosa.

Bei Rewe wird mittlerweile mehr als die Hälfte

der 3.600 Märkte von selbständigen Einzelhändlern

betrieben, die in fünf eigenen

Rewe-Regionen genossenschaftlich organisiert

sind. Rewe-Chef Lionel Souque hat sich

klar zu diesem Modell bekannt. Deshalb sollen

die meisten Neueröffnungen „grundsätzlich mit

Kaufleuten” erfolgen, wird er in der LZ zitiert.

Gemeinschaft macht stark

„Für selbständige Einzelhändler sind Genossenschaften

die sicherste und stabilste Organisationsform”,

sagt ein Handelsexperte, der

auch die Spielwarenbranche gut kennt. Das liege

am gemeinschaftlichen Handeln, das sich

stets am Wohl der Genossenschaft orientiere.

Deshalb verstünden sich die Mitglieder einer

solchen Organisation nicht als Wettbewerber,

sondern als gegenseitige Unterstützer, formuliert

ein anderer intimer Kenner dieses Modells,

der früher selbst im Top-Management

eines großen Handelskonzerns tätig war und

sich mit einem Lebensmittelmarkt selbständig

gemacht hat.

Um den inhabergeführten Spielwarenhandel

zu bewahren, seien allerdings schnelle Entscheidungen

notwendig, betonen Insider. Es

sei schon viel zu viel Zeit verstrichen. Gefordert

sehen sie dabei nicht zuletzt die Verbundgruppen.

Denn wenn es in absehbarer Zeit kaum

noch selbständige Kaufleute gebe, weil ihnen

die Liquidität ausgegangen sei, dann fehle

auch den Einkaufskooperation die Geschäftsgrundlage.

„Meiste Neueröffnungen

erfolgen mit

Kaufleuten.“

LIONEL SOUQUE

CEO REWE Group


34 BAUEN & EXPERIMENTIEREN

BAUEN UND

EXPERIMENTIEREN

SPIEL- UND RÄTSELSPASS

Die neue Logikspielreihe GraviTrax THE GAME von Ravensburger lädt zum

Knobeln und Ausprobieren ein.

Drei Varianten bieten Abwechslung

und neue Herausforderungen.

GraviTrax THE GAME gibt es für Abwechslung

und neue Herausforderungen in drei

Varianten. Jeder, der gerne „um die Ecke

denkt“, kommt bei GraviTrax THE GAME auf

seine Kosten. Dieser neue Spielspaß führt

Spieler ab 8 Jahren an das beliebte Ravensburger

Kugelbahnsystem heran und motiviert

mit kniffligen Rätseln auch versierte

Kugelbahnfans. Jede der drei Varianten von

GraviTrax THE GAME, „IMPACT“, „FLOW“

oder „COURSE“, besteht aus bekannten und

neuen Bauteilen aus der GraviTrax-Welt und

umfasst 30 Aufgabenkarten, sechs Tutorial-

Karten und spezielle Steine, die für einen logischen

Aufbau nötig sind, um die Kugel ins

Ziel zu befördern. Je nach Edition eröffnen

der Action-Stein-Hammer, zwei FlexTubes

oder Kurvenschienen unterschiedliche

Baurätsel, die es zu lösen gilt. Die Tutorial-

Karten erläutern das Spielprinzip und bald

ist die Aufgabe gelöst und die Kugel rollt

vom Start bis ins Ziel. Natürlich können

die Bauteile aus den drei Logikspielen auf

Wunsch flexibel mit allen Starter-Sets und

Erweiterungen von GraviTrax verbaut werden.

Da auch keine Vorkenntnisse im Bauen

erforderlich sind, bieten die neuen GraviTrax

THE GAME Sets einen reizvollen Einstieg in

das vielfältige und interessante GraviTrax

Kugelbahnsystem und fördern spielerisch

das dreidimensionale Denken, Kreativität

sowie Spaß und Lust an kniffligen Rätseln.

Ravensburger; www.ravensburger.de


BAUEN & EXPERIMENTIEREN

35

DREIDIMENSIONALE

LEINWANDHELDEN

Revell holt mit Puzzles und Kartonmodellbausätzen in 3D die

Lieblinge der Leinwand auf den Wohnzimmertisch.

Die Freunde von Harry Potter und Disney

Frozen sowie die große Fangemeinde von

Star Wars sind von den Revell Puzzles und

Kartonmodellen in 3D begeistert, denn die

gestanzten Schaumstoffteile der Puzzles

und die einzelnen Kartonelemente können

ganz einfach ohne Werkzeug und Klebstoff

zusammengesteckt werden und eignen

sich somit für alle Bastler ab 8 Jahren. Die

Anhänger der Star-Wars-Filme freuen sich

über den Star Wars Millennium Falcon, der

zu den schnellsten und am besten ausgerüsteten

Schiffen der Galaxis gehört. Das

Imperium setzt den Imperial Star Destroyer

ein, das keilförmige, schwer bewaffnete

Großraumschiff kam in den Schlachten von

Hoth und von Endor zum Einsatz.

In die Welt der Zauberer und jungen Hexen

entführen die 3D-Puzzles Harry Potter

Knight Bus TMund, das magische Harry

Potter The Durmstrang Ship TM, mit

dem das Team vom Durmstrang-Institut

zum Trimagischen Turnier anreist. Mit dem

dreistöckigen lila Bus, der jungen Hexen

und Zauberern als Transportmittel dient,

und dem Durmstrang Ship, das einer

mittelalterlichen Karacke nachempfunden

ist, taucht der geduldige Bastler in die Welt

von Harry Potter und trainiert so ganz

nebenbei sein Vorstellungsvermögen.

Mit dem Arendelle Castle bauen sich

die Disney-Frozen-Fans das schöne

Schloss als Heimat von Elsa und

Anna. Seine beeindruckende

Architektur mit Türmen und

Spitzen stellt eine echte Herausforderung

dar, doch das

hervorragend dekorierte Modell

belohnt nach dem letzten Stein jede Mühe.

Revell; www.revell.de

Harry Potter Ship, die Karacke des

Durmstrang-Instituts.

Imperial Star Destroyer erinnert

an die großen Schlachten.

NACHHALTIGKEIT ERWEITERN

Neue MEGA BLOKS im Einklang mit dem Unternehmensziel, bis 2030

vollkommen auf nachhaltige Produkte und Verpackungen umzustellen.

Mit den neuen MEGA BLOKS Green Town

ist Mattel auf einem sehr guten Weg. Die

Spielsets Bau- & Lernspaß Eco Haus und

Anbauen & Ernten Farmspaß bestehen

zu 56 % aus pflanzlichen Materialien und

zu mindestens 26 % aus biokreisförmigen

Kunststoffen. Jedes

Produkt ist von Natural Capital

Partners, den Experten für

Kohlenstoffneutralität

und Klimafinanzierung,

als CarbonNeutral zertifiziert,

dafür kaufte MEGA

Kohlenstoffkompensationen

vom Darkwood Forest

Conservation Projekt

in Kanada. Die Verpackungen werden

aus 100 % FSC-zertifiziertem Papier und

Karton hergestellt und mit Druckfarben

auf Sojabasis und Lacken auf Wasserbasis

versehen. Die Spielsets vermitteln umweltfreundliches

Verhalten wie Mülltrennung,

Nutzung elektrischer Verkehrsmittel, Schutz

der Bienen und den Einsatz erneuerbarer

Energiequellen. Die MEGA BLOKS Green

Town Produkte bestehen aus erneuerbaren

Polymeren, die aus Biokunststoff, recycelten

fossilen Kunststoffen und Öl aus Pyrolyse

von SABIC, einem führenden Unternehmen

der chemischen Industrie, im Rahmen des

Trucircle-Programms hergestellt werden.

Mattel; www.mattel.de

Nachhaltige Zukunft mit MEGA BLOKS Green Town Spielset

Bau- und Lernspaß Eco Haus.


36 BAUEN & EXPERIMENTIEREN

TOLLE EINFÜHRUNG

IN DIE WELT DER TECHNIK

Control-App-gesteuertes Kettenfahrzeug und spielfreudiger

John-Deere-Traktor vermitteln erste Technik-Grundkenntnisse.

Das LEGO Technic Set „App-gesteuertes

Transformationsfahrzeug“ überschlägt sich

als Stuntfahrzeug und wird vom Rennkettenfahrzeug

zum Forschungskettenfahrzeug.

Aus über 770 Teilen entsteht ein kräftiges,

per App lenkbares Kettenfahrzeug mit

Federung, Stoßdämpfern und zwei großen

Motoren, wobei Kindern ab 9 Jahren alle

Funktionen spielerisch vermittelt werden.

Wer sich für Traktoren begeistert, der wird

an dem LEGO Technic Bauset „John Deere

9620R 4WD Tractor“ seine helle Freude

haben. Aus 390 Teilen entsteht ein Spielzeugtraktor

mit realistischen Funktionen

und originalgetreuen Details.

Die Ladefläche des Anhängers

lässt sich kippen und kann

schwere Ladungen aufnehmen:

Das Modell mit riesigen Rädern, einer

Knicklenkung und einer Fahrerkabine mit

Drehsitz eignet sich für jedes Gelände, dank

eines Scharniers an der Deichsel kommt es

mühelos über Kuppen und durch Senken.

Alle LEGO Technic Bausets stellen die

Bewegungen und die Mechanik der Modelle

realistisch dar, um jungen Baumeistern die

Welt der Technik näherzubringen.

LEGO; www.lego.com

Super-Krabbeltier, das App-gesteuerte

Transformationsfahrzeug.

DIE BOTS SIND LOS!

Sonne und Wind bringen die Action für die neuen KOSMOS

Experimentierkästen.

Solar Bots – coole Action mit heißer

Sonnenkraft.

Solar Bots und Wind Bots sind neue

Experimentierkästen im KOSMOS

Programm und vermitteln durch

den Bau verschiedener Modelle die

emissionsfreien Antriebe. Mit der

Kraft der Sonne kreiseln, krabbeln,

laufen oder trommeln die Solar-Bots,

und die acht Varianten lassen sich immer

wieder auf- und umbauen. Aus einer

Solarzelle, einem Getriebe und vielfältigen

Einzelteilen werden verschiedene Roboter.

Der Experimentierkasten Wind Bots ermöglicht

den Bau von sechs Modellen, darunter

eine Flugmaschine, ein Tricycle und ein

Surf Bot, die durch einen Windstoß in Gang

gesetzt werden. Bei Windstille kommt die

handbetriebene Windmaschine zum Einsatz

und die Bots fahren, laufen und krabbeln

auch in Innenräumen. Für den Betrieb der

Solar Bots genügt auch eine Glühbirne oder

Halogenlampe. Beiden Bausätzen liegt eine

bebilderte Schritt-für-Schritt-Anleitung mit

Zusatzinformationen bei. Kinder ab 8 Jahren

gewinnen mit Spaß und Aktion erstes

Wissen aus Physik und Technik.

KOSMOS; www.kosmos.de

HYBRIDMOTOR VERSTEHEN: Obwohl die Autos mit Hybridmotoren in

die Kritik geraten sind, bleibt die Technik interessant. Der Technikbausatz

Hybrid-Motor von Franzis ist ein ausgezeichneter Helfer, diese Technik zu

verstehen. Aus 110 Teilen und einem Soundmodul entsteht in drei Stunden

ohne Klebstoff ein voll funktionsfähiges Modell, das mit transparentem

Gehäuse alle Funktionen offenbart.

Franzis Verlag; www.franzis.de


BAUEN & EXPERIMENTIEREN

37

FÜR JUNGE TÜFTLER: Mit dem neuen Baukasten Junior Constructor bauen

Kinder ab fünf Jahren acht verschiedene Modelle wie Abschleppfahrzeug,

Helikopter, Kranwagen oder Baufahrzeuge mit Kran oder Greifer. Die vielfältigen

Spielmöglichkeiten und unterschiedliche Funktionen fördern das

Verständnis für Mechanik sowie Motorik und Augen-Hand-Koordination.

fischertechnik; www.fischertechnik.de

HOLZ STATT PLASTIK: Das 65-teilige Eichhorn Constructor Set

Motorroller ermöglicht Kindern ab 3 Jahren den Bau verschiedener

Fahrzeugmodelle. Mithilfe der mitgelieferten Werkzeuge,

der Anleitung und den Holzschrauben werden die Holzteile und

Verbindungen fixiert. So fördert das Zusammenbauen das

räumliche Denken und die Feinmotorik.

Eichhorn; www.eichhorn-toys.de

3D BRAIN TRAINING: Das Master Craft Set

von Magformers bietet nahezu grenzenloses

Bauvergnügen und begeistert mit vielfältigen

Magnetelementen und Rädern alle Kinder ab 3

Jahren. Das Mega-Set mit hilfreichem Booklet

fördert in besonderem Maße Ideenreichtum,

Kreativität und räumliches Vorstellungsvermögen.

Immer neue Fahrzeuge, Bauwerke und

reine Fantasiegebilde entstehen und schulen

dabei Motorik und Ausdauer.

MAGFORMERS; www.magformers.de

FÜR SCHRAUBER: Ein sehr interessantes

Modell aus der Tronico Mini Serie im Maßstab

1:32 ist der Wacker Neuson Radlader WL95.

Aus 602 Teilen wird ein voll funktionsfähiger

Knicklenkungs-Radlader mit einer beweglichen

Schaufel und Profilreifen. Alle Teile aus

hochwertigem Metall werden verschraubt und

gekontert. Im Lieferumfang sind WL95-Aufkleber,

Werkzeug und eine vierfarbige Aufbauanleitung, Altersempfehlung

ab 12 Jahren.

Tronico; www.tronico.de

HOLZ FASZINIERT: Die

WOODEN CITY „Superfast“ 3D-Holzfunktionsbausätze

für Kinder ab 8 Jahren werden aus

nachhaltig angebautem Birkenholz gefertigt. Die Bauteile

sind lasergeschnitten und werden ohne Klebstoff

zusammengefügt. Der Work Horse 3 Bausatz besteht

aus 73 Teilen und erinnert an die Oldtimer-Traktoren zu

Beginn der Motorisierung der Landwirtschaft.

WOODEN CITY; www.wooden.city

Vertrieb: www.invento-hq.com

HEAVY METAL: Der Hersteller

Time for Machine spezialisiert

sich auf kinetische 3D-Metallmodelle

aus hochglänzendem

Edelstahl. Der Double-Decker

London Bus im Retro-Design

mit Zahnradmechanik besteht

aus 79 Teilen und zeigt sich als besonderes Sammel- oder

Dekoobjekt im Büro oder Wohnräumen.

Time for Machine; www.wooden.city

Vertrieb: www.invento-hq.com

TEAM VOM BAU: Mit dem Volvo Muldenkipper

und dem Volvo Frontlader bleibt Brio Builder

der schwedischen Heimat treu. Die starken

Baufahrzeuge verfügen über Knicklenkung

und sind mit einem Lichtmodul ausgestattet.

Die Ladefläche ist kippbar,

die Ladeschaufel des Frontladers ist

beweglich. Beide Bausätze

werden für Kinder ab 3 Jahren

empfohlen.

BRIO; www.brio.de

BIG IS BEAUTIFUL: Die Jumbo-

Steine von Bioblo in den sechs

Regenbogenfarben (Gelb, Grün,

Rot, Blau, Rosa, Orange) sind

in jedem Maß doppelt so groß

wie die „normalen“ Bioblos

und kommen schick verpackt

in einem Baumwollbeutel. So

können mehrere Kinder im Nu

hohe Türme, massive Bauwerke

und mächtige Figuren bauen. Ein

Anleitungsheft: „Bauen, spielen

und lernen mit Bioblo“ hilft bei

den ersten Baumaßnahmen.

Bioblo; www.bioblo.com


38 SPIELETIPPS

Spiele-Tipps

AUTOR: Randy Flynn

VERLAG: KOSMOS, Stuttgart;

www.kosmos.de

1 – 4 Spieler ab 10 Jahren

EAN: 4002051682590

PREIS: ca. 34,99 €

CASCADIA

In diesem Legespiel wählen die Spieler in jedem Spielzug eine Kombination aus Wildnisplättchen

und Tierscheibe. Mit jedem neuen Plättchen wird die eigene Landschaft erweitert und gleichzeitig

ein Lebensraum für eine oder mehrere Tierarten geschaffen. Die Tierscheiben wiederum werden

auf passenden Wildnisplättchen platziert. Am Ende werden zusammenhängende Landschaftsgebiete

belohnt. Zudem bringen Tier-Formationen, die durch wechselnde Wertungskarten

vorgegeben werden, auf verschiedene Weise Punkte. Ein kurzweiliges Legespiel für die ganze

Familie. Der Auswahl-Mechanismus ist trickreich, da er stets Entscheidungen einfordert,

welche Landschaften und welche Tiere man aus dem Angebot nimmt und wo man die Plättchen

und Scheiben in der eigenen Auslage am besten unterbringt. Durch die unterschiedlichen

Wertungskarten gibt es eine schöne Varianz mit immer neuen Herausforderungen!

AUTOREN: Katrin Abfalter, Johannes Sulzer

VERLAG: moses. Verlag, Kempen;

www.moses-verlag.de

1 – 4 Spieler ab 14 Jahren

EAN: 4033477903884

PREIS: ca. 16,95 €

4 AUS ACHT

Die Aufgabenkarten dieses kooperativen Quizspiels liefern bei jeder Frage acht Antwort-Vorgaben,

von denen allerdings nur vier stimmen. Welche Städte haben eine U-Bahn? Welche Tiere

kommen im Lied „Die Vogelhochzeit“ vor? Gemeinsam wird überlegt, welche vier vermeintlich

falschen Antworten mit einem „Out“-Chip abgedeckt werden. Mit der Lösungsschablone wird

danach kontrolliert, wie viele richtige Antworten gefunden wurden. Nach zehn Fragen steht

fest, wie viele Punkte das Team erspielt hat. Ein interessantes Wissensspiel, bei dem sich

niemand blamiert, denn es wird kooperativ geraten. So gibt es dann in jeder Partie einen

Highscore, den man sich mit möglichst vielen richtigen Antworten erspielt. Die vielfältigen

Themen der 300 Fragen sorgen für Abwechslung und führen zu unterhaltsamen Diskussionen,

die nicht selten mit einem Aha-Effekt bei der Auflösung enden!

AUTOR: Aske Christiansen

VERLAG: Pegasus Spiele, Friedberg;

www.pegasus.de

2 – 4 Spieler ab 10 Jahren

EAN: 4250231731631

PREIS: ca. 39,99 €

LIVING FOREST

Der mystische Wald wird von den Flammen des Onibi bedroht. Über einen Push-your-Luck-

Mechanismus decken die Spieler in jeder Runde Karten auf, um möglichst viele Aktionssymbole

aktivieren zu können. Wer rechtzeitig aufhört, hat zwei Aktionen zur Verfügung. Wer

überreizt, muss mit nur einer Aktion auskommen. Mit den aufgedeckten Symbolen können

Flammen gelöscht, Karten erworben, Bäume gepflanzt und Blumen gesammelt werden. Zudem

gibt es wichtige Boni, die einem helfen, als Erster eine bestimmte Anzahl an gelöschten

Flammen, Blumen oder Bäumen gesammelt zu haben. Ein hübsch illustriertes Familienspiel,

das über eine spannende Karten-Mechanik gesteuert wird, die mal Mut zum Risiko,

mal aber auch rechtzeitiges Sicherheitsdenken belohnt. Der Wettrennen-Charakter sorgt

für Spannung bis zum Schluss!


SPIELETIPPS

39

Getestet von

www.spielkult.de

AUTOR: Paul Salomon

VERLAG: Skellig Games, Heuchelheim;

www.skellig-games.de

1 – 4 Spieler ab 10 Jahren

EAN: 745178257657

PREIS: ca. 59,90 €

HONEY BUZZ

Die Bienen sind es leid, den Tieren des Waldes ihren Honig umsonst zu überlassen. Nun gründen

sie ihr eigenes Business. Über einfaches Worker-Placement holen sich die Spieler neue

Wabenplättchen in ihre Auslage und bilden daraus freie Zellen, die beim Abschluss sämtliche

Aktionen auf dem Ring des entstandenen Sechsecks auslösen. Dadurch wird für Nachwuchs

gesorgt, es wird Nektar gesammelt und Honig produziert, der auf dem Markt verkauft werden

kann oder die wechselnden Bestellungen der Tiere erfüllt. Ein wunderschön gestaltetes

Kennerspiel, das einem das Leben der Bienen auf eine taktische Weise näherbringt! Die

Art, wie Aktionen ausgelöst werden, ist raffiniert und erfordert eine gute Strategie, um

effiziente Honig-Verkäufe zu erzielen. Wechselnde Wettbewerbe liefern in jeder Partie

zudem neue Aufgaben. Empfehlenswert für alle, die gern Spielzüge planen und optimieren!

AUTOR: unbekannt

VERLAG: Mixlore, im Vertrieb von Asmodee,

Essen; www.asmodee.de

1 Spieler ab 8 Jahren

EAN: 3558380087762

PREIS: ca. 26,99 €

TURBOTOPIA

In einer futuristischen Stadt bewegen sich die Einwohner mit Transportkapseln durch

die verschiedenen Stadtviertel. Die Wege werden dabei über Kugelbahnen in Form von

austauschbaren Plättchen gebildet, während die Kapseln durch Murmeln über die Straßen

rollen. In 40 verschiedenen Puzzle-Aufgaben gilt es, die Wege so anzuordnen, dass die vorgegebenen

Ziele erreicht werden. Kugelbahnen faszinieren nicht nur Kinder, sondern auch

Erwachsene. Bei diesem Solo-Denkspiel müssen die verschlungenen Wege geschickt

geplant werden, damit die rollenden Murmeln die Aufgaben erfüllen. Während die Einsteiger-Rätsel

auch von jüngeren Kindern problemlos geknackt werden können, erfordern

die höheren Level immer mehr Denkanspruch beim Anordnen der Legeplättchen. Ein

schönes dreidimensionales Spiel zum Tüfteln mit actionreicher Auflösung!

AUTORIN: Roberta Taylor

VERLAG: Board Game Circus, Bad Krozingen;

www.boardgamecircus.com

1 – 5 Spieler ab 8 Jahren

EAN: 4270001195647

PREIS: ca. 45,00 €

DIE TIERE VOM AHORNTAL

Um das eigene Heim für die kalte Jahreszeit gemütlich zu gestalten, sammeln die Tiere das

ganze Jahr über Ressourcen, mit denen sie ihre Ideen in Form von Karten verwirklichen. Dazu

besuchen die Spieler die Orte des Spielplans, die zur Aktivierung bestimmte Würfelergebnisse

verlangen. Der Clou: Beim Platzieren der Figuren kennt jeder nur die Augenzahlen seiner

zwei Würfel. Erst danach werden vier neutrale Würfel geworfen, mit denen die Aufgaben der

Orte dann hoffentlich erfüllt werden können. Ein Worker-Placement-Spiel mit einfachen

Regeln. Die Spielzug-Planungen erfordern ein geschicktes Kombinieren der Würfel, oftmals

auch etwas Glück. Dass geplatzte Pläne mit Trostpflastern ausgeglichen werden,

unterstreicht den familiengerechten Charakter des Spiels, das durch seine knuffige

Optik echte Wohlfühl-Atmosphäre verbreitet!


40 WIRTSCHAFT

GEFÄHRLICHE CHINA-

ABHÄNGIGKEIT?

Das Geschäftsmodell Deutschland steht auf dem Prüfstand. So die Politik.

Deutsche Unternehmen müssen ihre Abhängigkeit von China durch

Diversifizierung reduzieren. So Wirtschaftsexperten und Forschungsinstitute.

Und was macht die Spielwarenbranche?

Fakt ist, dass wir

in Europa in vielen

Bereichen den

Anschluss verloren

haben.

THOMAS EICHHORN

Vorstandsvorsitzender Zapf Creation

China galt lange Jahre als Eldorado

für deutsche Unternehmen. Wer

dort nicht präsent war, war von gestern.

Die Politik war fürs Gewissen

und die Rahmenbedingungen zuständig, die

Wirtschaft machte im Schlepptau Kasse.

Damit wurde China zum zweitwichtigsten

Abnehmerland für deutsche Waren. Auch

die Spielwarenbranche profitierte drei Jahrzehnte

von der Werkbank China. Nach wie

vor stammen 70 % der Spielwaren aus dem

Reich der Mitte. Allein 2021 wurden Waren

im Wert von 245,7 Mrd. Euro (Import/ Export)

zwischen Deutschland und der Volksrepublik

China gehandelt, obwohl sich seit

Jahren die Handels- und Investitionsbeziehungen

zu China wegen ungleicher Wettbewerbsbedingungen

verschlechterten.

Gutes Geschäft für beide Seiten

Europa machte trotz der Klimaverschlechterung

also weiter gute Miene zum bösen Spiel.

Zwar hatte der BDI bereits 2019 davor gewarnt,

dass es für Europa nicht ausgemacht sei, „dass

unser Modell einer offenen Gesellschaft und

einer liberalen und sozialen Marktwirtschaft

gegenüber dem chinesischen System langfristig

gesamtwirtschaftliche Vorteile mit

sich bringt“, aber offensichtlich war die Abhängigkeit

der deutschen Wirtschaft schon

zu groß. Rund 7 % der Auslandsinvestitionen

Deutschlands, etwa 89 Mrd. €, flossen 2019

nach China. 2000 waren es nur rund 1 %. Auch

2021 war China wichtigster Handelspartner

Deutschlands, zum sechsten Mal in Folge.

Warum das Geschäftsmodell ändern, wenn

die internationale Arbeitsteilung nur Vorteile

und Wohlstand bringt? Jahrzehntelang profitierten

beide Seiten davon. China gelang

der Aufstieg zur zweitgrößten Wirtschaftsmacht

der Welt; die Deutschen konnten ihrer

Neigung zur Preisjagden frönen und Arbeit

in Fernost erledigen lassen, für die man sich

inzwischen zu fein oder die einfach zu teuer

im Hochlohnland Deutschland war.

Es war die Zeit der Schönwetter-Globalisierung,

in der man es nicht ganz so genau mit

den „universellen Werten“ nahm, zumindestens

dann nicht, wenn man auf die anderen


WIRTSCHAFT

41

zeigen konnte, um sein Gewissen zu beruhigen.

Die Spielwarenbranche bekam es zu spüren.

Sie geriet immer wieder wegen ausbeuterischer

Arbeitsbedingungen in China unter

Beschuss. Da half auch das von der Branche

2004 aufgelegte ICTI-Programm nicht. China

blieb der bevorzugte Beelzebub bei Medien

und NGOs. Dabei gab es durchaus wunde

Punkte hierzulande. Die negativen Schlagzeilen

taten dem Geschäft jedenfalls keinen

Abbruch. Die Halbwertzeit des Verbrauchergedächtnisses

ist auch nur relativ.

Billige Produktion war das Mantra

Spielwarenhersteller kündigten in den letzten

Jahren immer wieder eine Rückkehr nach

Europa an. Der DVSI Index 2016 ergab, dass

China als Standort an Relevanz verlieren würde.

Große Erfolge blieben aus, sieht man von

Märklin ab, das vor acht Jahren eine Produktionshalle

im ungarischen Görgy eröffnete.

„Nach der Übernahme von Märklin z. B. wurde

vieles rückverlagert, was die früheren Investoren

vorher alles nach China verlegt hatten“,

sagt Uwe Weiler, COO der Simba Dickie

Group, „da die hohen Ansprüche an Detaillierungs-

und Belieferungsqualität nicht gewährleistet

waren. Bei klassischen Spielwaren

geht es hingegen vor allem um die preiswerte

Produktion und funktionierende Lieferketten.“

Ähnlich sieht es Dirk Engehausen, CEO

von Schleich. „Was wir als Globalisierung bezeichnen“,

sagt er, „war im Kern eine Asienisierung

der Spielwarenproduktion, weil man

letztlich nur darauf geschaut hat, wo man billig

produzieren konnte.“

Mit den Werten steht es auch in Europa nicht

immer zum Besten, wie Thomas Eichhorn,

Vorstandsvorsitzender Zapf Creation, glaubt.

„Ich möchte nicht wissen“, sagt Thomas Eichhorn,

„wie es in Fabriken von einigen europäischen

Ländern zugeht, und machen wir uns

nichts vor, auch Deutschland steht nicht immer

besser da. Denken Sie nur an die Mitarbeiter

im deutschen Einzelhandel.“ Eichhorn

sagt zwar, dass auch in China nicht „Friede,

Freude, Eierkuchen“ herrsche, aber Zapf Creation,

das sich in der Fair Toys Organisation engagiert,

würde genau hinschauen, dass „die

Leute in der chinesischen Partnerfabrik ordentlich

bezahlt werden und dass da möglichst

nichts schiefgeht.“ Was schiefgehen auch

immer heißen mag. Die deutschen Schlachterei-

und Fleischverarbeitungsbetriebe lieferten

in der Coronapandemie nur ein weiteres

Beispiel für prekäre Lebens- und Arbeitsbedingungen

im reichen Deutschland. Politik

und Verbraucher wussten jahrelang um die

Zustände, nahmen sie aber billigend in Kauf.

Weltgemeinschaft können wir uns abschminken

Mit dem Krieg in der Ukraine scheint nun

der Primat der Politik zurückzukehren. Lag

vor Jahren noch die Vermutung nahe, dass

sich die Politik auf dem jährlichen Jour fixe

in Davos Ratschläge von Topmanagern global

agierender Konzerne abholen durfte, was

für eine florierende Globalisierung am besten

sei, muss man jetzt umdenken. Das von

Spöttern gern als „Quasselbude“ bezeichnete

World Economic Forum wollte ja glauben machen,

dass sich die Probleme der Welt schon

regeln ließen, wenn die (Wirtschafts-)Elite in

die Schweizer Alpen zum Dialog zusammenkäme.

Das ist aus heutiger Sicht ein Irrtum.

Hasbro legt nicht

erst seit den jüngsten

Ereignissen allerhöchsten

Wert auf

ethische Produktion.

MARKUS GROSSWEISCHEDE

Geschäftsführer Hasbro

KEINE WAHL: Die Simba Dickie Group investierte in den

zurückliegenden Jahren viel in neue Produktionsstandorte,

aber für Spielzeug wie das der Marke Dickie bleibt China

immer noch das Maß aller Dinge.


42 WIRTSCHAFT

Was wir als Globalisierung

bezeichnen,

war im Kern eine

Asienisierung der

Spielwarenproduktion,

weil man

letztlich nur darauf

geschaut hat, wo

man billig produzieren

konnte.

DIRK ENGEHAUSEN

CEO Schleich

Die Musik gibt wieder die Politik vor, und mit

der jetzt von Bundeskanzler Olaf Scholz angekündigten

Zeitenwende dürfte auch das Paradigma

„Wandel durch Handel“ an ein Ende

gelangen. Inwieweit es China betreffen wird,

ist noch nicht abzusehen. Das immer autokratischer

werdende Land könnte durchaus

zu einem weiteren Testfall dafür werden, ob

es der Westen mit seiner Kurskorrektur und

einer werteorientierten Außen- und damit

Wirtschaftspolitik ernst meint, aber irgendeinen

Tod stirbt man immer, und sei es in Katar.

Der letzte EU-China-Gipfel glich jedenfalls

eher einer Schadensbegrenzung als einem

Versuch, eine partnerschaftliche Beziehung

auszubauen. Als das Wirtschaftsministerium

im April die Übernahme des deutschen

Beatmungsgeräte-Herstellers Heyer Medical

AG aus dem rheinland-pfälzischen Bad

Ems durch Aeonmed untersagte, konnte man

das als ein weiteres Zeichen verstehen, sich

nicht mehr länger von Peking die Regeln diktieren

zu lassen. Der Politikwissenschaftler

Herfried Münkler glaubt bereits, dass die

Welt, wie wir sie noch bis zum 24. Februar

kannten, untergegangen ist. Münkler zeigt

sich überzeugt, dass an die Stelle der alten

Ordnung eine Weltordnung der Einflusszonen

entsteht. „Ich glaube“, sagte Münkler im

Deutschlandradio Kultur, „das mit der Weltgemeinschaft

können wir uns abschminken.“

Und Europa?

Spielt in der abgeschminkten Welt der alte

Kontinent noch eine Rolle? Muss Europa im

Zeitalter der Einflusszonen womöglich seine

wirtschaftliche Abhängigkeit vom autokratischen

China reduzieren? Oder ist die Null-

Covid-Politik der Chinesen, die seit Monaten

die Weltwirtschaft aus dem Takt bringt, nur

ein temporäres Phänomen, das zwar ärgerlich,

aber in ein, zwei Jahren Geschichte ist,

während anschließend die Welt wieder zur Tagesordnung

übergeht? Das Kieler Institut für

Weltwirtschaft sieht deutsche Firmen allerdings

„auf einem Weg zu einer gefährlichen

Abhängigkeit vom Wohlwollen der chinesischen

Führung“, der immer stärker dem geopolitischen

Machtanspruch Chinas dient. Ende

März veröffentlichte das ifo Institut die Ergebnisse

einer Umfrage zur Abhängigkeit von Vorleistungen

chinesischer Firmen. Fast die Hälfte

war auf China angewiesen, aber davon plante

fast jedes zweite Unternehmen, die Importe

aus China zukünftig zu reduzieren. Die Blitzumfrage

des DVSI zu den Auswirkungen des

Kriegs auf die deutsche Spielwarenindustrie

ergab, dass 5 % glauben, die Globalisierung

sei an ein Ende gekommen, und 75 % meinen

sogar, dass die politischen und wirtschaftlichen

Beziehungen mit bestimmten Ländern

auf den Prüfstand gestellt werden müssen.

Regionalisierung umweltpolitisch ein Muss

Die Globalisierung, meint Dirk Engehausen,

sei für die Spielwarenbranche nie eine echte

Globalisierung gewesen, wie man sie von der

Autoindustrie kennt. Der chinesische Markt

spielt für Schleich nach wie vor keine große

Rolle, die Internationalisierung der Schwaben

konzentriere sich auf Kontinentaleuropa. Was

es auch zukünftig geben wird, sind globale

Marken und Trends. Wenn dennoch über eine

GUTE RAHMENBEDINGUNGEN: Hasbro verfolgt zwar eine Regionalisierung, aber

China bleibt mit seiner Infrastruktur auch für den Konzern ein wichtiger Standort

für die Produktion der neuen Super Soaker Wasserblaster von NERF.


WIRTSCHAFT

43

VERSCHIEBUNG: Die Zeitenwende bekommt auch

BABY born Emma zu spüren. Die Markteinführung wurde auf

September 2023 verschoben.

De-Globalisierung und Regionalisierung der

Produktion diskutiert wird, dann nicht in erster

Linie wegen der geopolitischen Turbulenzen

oder gestörter Lieferketten, sondern vor allem

aufgrund der aus der Zeit gefallenen Transportwege

und des Klimawandels. „Ich glaube, das

ist eine Tendenz, die bei vielen erkennbar ist“,

glaubt Engehausen. Relevanter als die Frage

nach dem Standort China ist für ihn das Lieferkettengesetz.

„Das muss man ernst nehmen,

aber ich glaube, es wäre opportunistisch,

zu sagen, nur weil sich die politische Situation

verändert hat, gehe ich da raus. Für mich

ist das eine grundlegende unternehmerische

Entscheidung, wie ich mich aufstelle.“

Auch Hasbro folgt einer Strategie der Regionalisierung.

„Hasbro“, sagt Geschäftsführer

Markus Grossweischede, „legt nicht erst

seit den jüngsten Ereignissen allerhöchsten

Wert auf ethische Produktion. Außerdem haben

wir schon vor langer Zeit begonnen, unsere

Produktionsstandorte zu diversifizieren.

Wir sind in asiatischen Ländern wie Indien,

Indonesien oder Vietnam, aber auch in den

USA, Mexiko oder Irland aktiv.“ Dennoch, aus

Sicht des deutschen Hasbro spricht immer

noch viel für China, weil dort über Jahrzehnten

hinweg eine sehr gute Infrastruktur und

Rahmenbedingungen für die Spielwarenproduktion

entstanden.

Keine Alternative zu China

Ähnlich sieht es Uwe Weiler. Die Schraube der

Globalisierung sei zwar etwas überdreht worden,

aber nicht in der Spielwarenbranche. Die

Simba Dickie Group investierte in den letzten

Jahren viel, um Produktion in Deutschland,

Italien, Frankreich, Spanien oder Tschechien

aufzubauen, aber eine Alternative zu China

gebe es dennoch nicht. „Es wird uns gar

nichts anderes übrigbleiben“, so Uwe Weiler,

„als weiterhin hauptsächlich in China zu

produzieren, da andere Länder einfach noch

nicht über die entsprechende Infrastruktur

in den Produktionsketten und in der Logistik

verfügen, um die Weltmärkte zu bedienen.

Auch wenn China weg will von der Herstellung

von Konsumartikeln hin zu mehr Wertschöpfung,

ist es immer noch die Werkbank

der Welt.“ Die Null-Covid-Politik und die Lieferkettenprobleme

sowie politische Unwägbarkeiten

gehen aber auch an den Fürthern

nicht vorbei. Doch Alternativen zu finden, fällt

schwer. „Das ist alles leichter gesagt als getan“,

so Uwe Weiler.

Für Zapf-Boss Thomas Eichhorn ist eine De-Globalisierung

reines Wunschdenken, die Abhängigkeit

Deutschlands von China als Werkbank

und den USA als Hightech-Nation zu groß.

„Wenn wir versuchen würden, in Europa etwas

aufzuziehen“, sagt Thomas Eichhorn, „müssten

wir noch mal teurer werden, obwohl wir

vielleicht Transportkosten sparen.“ Die Zukunft

von BABY born liegt also auch in Händen der

„Einflusszone“ China. Zapf bekam es zu spüren.

Ende April kündigte das Unternehmen

die Verschiebung eines Produktlaunches an,

weil es an Halbleitern für die BABY born Emma

fehle. „Fakt ist, dass wir in Europa in vielen

Bereichen den Anschluss verloren haben“,

beschreibt Thomas Eichhorn die Situation,

„systemisch, also was die Bürokommunikation

betrifft, hängen wir am Tropf der Amerikaner

und wenn die Chinesen es schaffen,

eigene Marken aufzubauen, die wir Europäer

gut finden, werden wir irgendwann komplett

überflüssig.“ Wie es aussieht, kann die Spielwarenbranche

nicht ohne China, auch wenn

sie es wollte. „Das ist nicht realistisch“, so Thomas

Eichhorn, „wenn wir wollen, dass die Kinder

auch noch Weihnachten spielen können.“

Es wird uns gar

nichts anderes übrig

bleiben, als weiterhin

hauptsächlich

in China zu produzieren,

da andere

Länder einfach noch

nicht über die entsprechende

Infrastruktur

in den Produktionsketten

und

in der Logistik verfügen,

um die Weltmärkte

zu bedienen.

UWE WEILER

COO Simba Dickie Group


44 LIZENZEN

+ NEWS LIZENZEN +

CONTENT-PARTNERSCHAFT

Playmobil und Super RTL bauen ihre Zusammenarbeit

aus. Deutsche Erstausstrahlung der CGI-Animationsserie

„Novelmore“ war am 16. Mai auf Super RTL, zudem stehen

die Episoden auf den Toggo Online-Plattformen zum Abruf

bereit. Am 27. Mai startete zusätzlich „Ayuma“ auf den

Online-Plattformen. Beide Serien wurden aufwendig von

Playmobil produziert. Während Novelmore die kleinen

Fans in die Zeit des Mittelalters und heldenhafter Ritter

versetzt, entführt Ayuma sie in eine mystische Welt voller

Magie und zauberhaften Feen.

NEUE PRE-SCHOOL-SERIE

Super RTL und Gulli treiben ihre Partnerschaft mit der

neuen Vorschulserie „Petronix Defenders“ weiter voran,

die ab Anfang 2023 auch in der Toggolino Programmwelt

erlebbar sein wird. Die Serie handelt von den siebenjährigen

Freunden Matt, Jia, Emma und Tim und ihren

Abenteuern. Die Kids sehen zwar auf den ersten Blick wie

normale Zweitklässler aus, aber sobald ein wildes Tier

in Schwierigkeiten gerät, verwandeln sich die Hightech-

Rucksäcke des Teams in Roboter-Haustiere. Gemeinsam

geht es dann auf spannende Rettungsmissionen rund um

den Globus. Alpha ist Master Toy Partner.

„Die Spielzeuge von

PLAYMOBIL begeistern seit

Generationen Jung und Alt. Wir

freuen uns sehr darüber, dass wir dank

der langfristig angelegten Partnerschaft

gemeinsam mit unseren Zuschauer*innen

in die bunte PLAYMOBIL-Welt eintauchen

können. Die hochwertig produzierte

Animations-Serie passt hervorragend

zu uns und verspricht viele spannende

Stunden und beste Unterhaltung.“

NEUZUGANG

THORSTEN BRAUN

Geschäftsführer Super RTL

BurdaVerlag Brand Licensing

erweitert seine Kooperation

mit dem KOSMOS Verlag.

Zusätzlich zu den „Die drei !!!“,

die sich bereits seit Dezember 2021 im

Lizenzportfolio der Münchner Lizenzagentur befinden, ist

jetzt auch „Sternenschweif“ Teil des Burda-Lizenzkosmos

geworden. Die Buchreihe aus der Feder von Linda

Chapman handelt von Geschichten rund um Einhörner,

Magie und Fantasie und richtet sich primär an 5- bis

8-jährige Mädchen. Mit über 5 Millionen verkauften

Büchern und knapp 620.000 Pixi-Büchern, mehr als

1 Million verkauften Hörspielen, 200.000 verkauften

Tonie-Figuren und den über 66 Millionen Zugriffen über

Streaming-Dienste bietet „Sternenschweif“ ein großes

Potenzial für spannende Lizenzmöglichkeiten speziell für

die jüngere Zielgruppe.

„Ich freue mich sehr, dass

unsere erfolgreiche Marke

‚Sternenschweif‘ zusammen

mit ‚Die drei !!!‘ eine exklusive

Heimat bei BurdaVerlag Brand

Licensing gefunden hat.“

KIRSTIN KREPPEL

Head of Entertainment & Licensing KOSMOS


LIZENZEN

45

GLOBAL SIZING STUDY

Licensing International hat erste Ergebnisse aus

der neuen Global Sizing Study 2022 zur weltweiten

Lizenzbranche veröffentlicht. Der Report wurde von

Brandar Consulting durchgeführt und zeigt, dass

einige pandemische Trends die globale Lizenzindustrie

weiterhin deutlich beeinflussen. Insgesamt hat sich die

Branche in den vergangenen zwei Jahren in Bezug auf

die Produktkategorien, die Wachstum aufzeigen, als auch

bei den Partnerschaften innerhalb dieser Kategorien stark

verändert. Laut den Ergebnissen ist eine Verschiebung

Richtung stabiler Evergreens zu verzeichnen. Dies lässt

sich u. a. mit der Vertrautheit dieser Properties bei den

Verbrauchern erklären.

Laut Maura Regan,

President of Licensing

International,

unterstreicht

die Studie das

beachtliche Wachstum, das die Branche in den letzten

zwei Jahren erlebt hat. Mit der Pandemie, die zu einem

neuen Interesse an Freizeitlektüre führte, erlebte der

Publishing-Bereich einen deutlichen Aufschwung, indem

er das fünfte Jahr in Folge seinen Anteil erhöhte und nun

8,5 % des weltweiten Lizenzgeschäfts ausmacht.

Die komplette Studie ist am 24. Juni verfügbar.

DEUTSCHER FILMPREIS

Die Schule der magischen

Tiere darf sich über eine Lola

als „Besucherstärkster Film“

beim Deutschen Filmpreis

2022 freuen – als erster

Kinderfilm überhaupt. Seit

dem 14. Oktober 2021 im

Verleih von Leonine Studios in den deutschen Kinos,

haben insgesamt über 1,7 Millionen Zuschauer den Film

gesehen. Darüber hinaus wurde der Film für den besten

Kinderfilm und die besten visuellen Effekte nominiert.

Teil 2 ist bereits unter der Regie von Sven Unterwaldt

abgedreht und soll ab dem 29. September in die Kinos

kommen.

30 JAHRE CONNI

Conni Klawitter – eine beste Freundin für jedes

Alter – zählt bereits seit 30 Jahren zu den beliebtesten

Kinderbuchfiguren. Das Mädchen im Ringelshirt und der

Schleife im Haar hat seine Fans über die Jahre hinweg

u. a. auf dem Weg zum Kindergarten, in die Schule, beim

Arztbesuch und beim ersten Geschwisterchen begleitet.

Mit ihren Alltagsabenteuern bringt sie Kinder zwischen

drei und zwölf Jahren zum Staunen, Lachen und Mitfühlen

und ist stets ein Vorbild. Im Jubiläumsjahr wird

es zahlreiche Produktneuheiten von den Lizenzpartnern

geben.

VIDEOSPIELE

Outright Games hat mehrere neue

Videospiele zu erfolgreichen Lizenz-

Themen angekündigt.

Dreamworks Dragons – Legenden

der 9 Welten soll am 23.09.2022 erscheinen

und die Spieler in eine neue

Welt der Drachen voll aufregender

unerforschter Reiche führen. Die

unterstützten Spiele-Plattformen sind

Android, PC, Playstation 4, Playstation

5, Switch, Xbox One, Xbox Series X. Die Veröffentlichung

des mittlerweile vierten Videospiels zu PAW Patrol ist

für den 30. September geplant mit dem Titel PAW Patrol:

Grand Prix. In den kultigen Fahrzeugen aus der beliebten

Fernsehreihe liefern sich die Spieler ein aufregendes

Kart-Racing. Ebenfalls für den Herbst wurde „L.O.L.

Surprise! B.Bs Born To Travel“ angekündigt. Fans haben

die Möglichkeit, individuelle L.O.L Surprise!-Puppen zu

fertigen und u. a. ihre spektakulären Puppensammlungen

auf Welttournee bei fantastischen Fashionshows zu

präsentieren.

SCHWAMMTASTISCH

SpongeBob ist in die Zeitschriftenregale

zurückgekehrt. Das entsprechende Magazin

aus dem Hause Egmont Ehapa Media ist

vollgesogen mit lustigen Geschichten über

den gelben Schwamm, Mal- und Rätselseiten

sowie allerlei Wissen und Infos über

die Flora und Fauna der Weltmeere.


46 LIZENZEN

HOT

LIST

1

SCHNELLES BLUFFSPIEL

Stranger Things: Attack of the

Mind Flayer führt die Spieler in

die fiktive Kleinstadt Hawkins.

Hier tauchen sie in die Rollen

der Helden aus der weltweit

erfolgreichen gleichnamigen

Netflix-Serie ein. In zwei Teams

stellen sie sich entweder dem

mächtigen Mind Flayer und

seinen Angriffen entgegen oder

helfen ihm, seinen dunklen Plan

in die Tat umzusetzen und alle

gesunden Spieler auf seine Seite

zu ziehen. Es gilt zu bluffen, hilfreiche

Karten an vermeintliche Freunde und fiese

Karten an vermutete Feinde weiterzugeben.

Repos Production; www.asmodee.de

NEUES AUS SCHLUMPFHAUSEN

2

Die Sammelfiguren aus der Schlumpf-Familie

erhalten Zuwachs: Farmer Schlumpf, Fauli Schlumpf,

Feuerwehr Schlumpf, Griesgram Schlumpf und

Blossom – das aufgeweckte Schlumpfmädchen.

Schlumpftastisch!

Schleich; www.schleich-s.com

KUSCHELBÄR

Paddington, der kleine sprechende Bär mit rotem

Hut, bringt einfach jedes Herz zum Schmelzen. Jetzt

gibt es ihn auch als Beanie Babies-Plüschfigur zum

Knuddeln und Liebhaben – und ganz neu als

Squish-a-Boo-Kuschelkissen in zwei Größen.

Ty; www.ty.com

3

PRAKTISCHE BUCHFORM

Für alle Harry-Potter-Fans hat LEGO einige Neuheiten

in petto, u. a. Hogwarts Moment: Wahrsageunterricht.

Sobald das „Buch“ aufgeklappt wird, befinden sich

die Fans mitten in Professor Trelawneys Klassenraum.

Das Bauset kann mit den anderen Sets der Serien zu

einem zauberhaften Schloss-Hogwarts-Spieleerlebnis

verbunden werden.

LEGO; www.lego.com

4


LIZENZEN

47

EINSCHLAFHILFE

Das Land der Träume erhält mit Schäfchen Jolala

eine neue Schlafmütze. Auch hier gilt wieder

dasselbe Prinzip: Einfach die bunt-geringelte

Mütze nach vorne ziehen und schon sind die

Augen zu …

NICI; www.nici.de

5

SOUNDBUCH

6

Sechs Action-Sounds erwecken

vier Comicgeschichten rund

um Spider-Man zum Leben und

wecken die Lust am eigenständigen

Lesen.

Phoenix International

Publications;

www.pikidsmedia.com

7

COOLE SCHALE,

HARTER KERN

Die neuen Platinum Series

Bakugan bringen mithilfe ihres

Metallkerns noch mehr Power

in den Battle. Beim Kontakt mit

einem magnetischen BakuCore verwandelt

sich der Bakugan in eine

detailreiche Actionfigur – und

das blitzschnell.

Spin Master;

www.spinmaster.com

ELEKTRONISCHER HANDSCHUH

Hier erwacht eine der mächtigsten Waffen aus

dem Marvel-Universum zum Leben: Der Iron Man

Nano Gauntlet ist ein elektronischer Handschuh mit

Gelenken und perfekt geeignet, um die Macht der

Infinity-Steine heraufzubeschwören und das ganze

Universum mit einem Fingerschnippen zu retten.

Hasbro; www.hasbro.de

8

9

KLEINKINDFAHRZEUG

Der knuffige Flitzer erobert mit seinem

Micky-Maus-Look gleichermaßen die

Herzen der Kinder und Eltern. Das lustige

Rookie-Rutschfahrzeug ermöglicht

den Kleinsten ab 12 Monaten, ihre

Welt auf vier Rädern erkunden.

Smoby Toys; www.smoby.de

BASTELSPASS

Kreatives Arbeiten mit den Minions:

Sechs der gelben Wesen können mit

dem Bastelset aus Aquabeads zu

einem Perlenbild nachgebaut werden.

Epoch Traumwiesen;

www.epoch-traumwiesen.de

10


48 HERSTELLER

SCHLUSS MIT DEM SPUK

»Seit dem Start im

letzten Sommer hat

Ghostforce spektakuläre

Einschaltquoten erzielt, was

sich in der Nachfrage

nach Verbraucherprodukten

niederschlägt.«

JULIAN ZAG

ZAG Entertainment, EVP,

Global Operations und

Head of Consumer Products

Ghostforce – aus dem Hause des Animationsstudios ZAG – erobert

Deutschland im Sturm.

Im Mittelpunkt der neuen CGI-Comedy-

Action-Serie „Ghostforce“ stehen Liv, Andy

und Mike. Die drei sind Schüler der Junior

High School und bilden heimlich ein Team

von Superhelden namens Ghostforce.

Ihre Aufgabe besteht darin, verschiedene

Geister zu jagen und

zu bekämpfen, die New York

unsicher machen. Anführerin

und Gründerin des Trios ist Ms

Jones, eine brillante und auch

etwas skurrile Wissenschaftlerin.

Als viertes Mitglied hat

sie Glowboo, eine künstliche

Intelligenz, erschaffen.

Bei jedem Einsatz verwandeln

sich Liv, Andy und Mike in Myst,

Fury und Krush. Ganz nebenbei müssen sie

sich natürlich auch noch mit den Herausforderungen

des ganz normalen Teenager-

Alltags auseinandersetzen.

Die Marke wird in Deutschland, Österreich

und der Schweiz durch die in München

ansässige Lizenzagentur WildBrain CPLG

vertreten.

Playmates ist Master-Toy-Partner und

launcht die ersten Produkte der neuen

Spielzeuglinie 2023. In der DACH-Region

übernimmt Bandai den Vertrieb. Erste

regionale Lizenzpartner für den deutschsprachigen

Raum sind Rubies für Kostüme,

Blue Ocean für Magazine und Sticker-Alben

sowie Panini für den Publishing-Bereich und

Edel Kids für Hörbücher und DVDs.

© 2022 ZAGTOON - KidsMe. All Rights Reserved.

GESCHICHTENBAND

Als Auftakt erscheint im November

das Geschichtenbuch „Ghostforce – Die

größten Abenteuer“. Weitere Publishing-

Produkte befinden sich derzeit in Planung.

Panini Verlag; www.panini.de

COOL STUFF

Das offizielle Magazin wird

erstmalig im Oktober veröffentlicht

und bietet den Fans der

Superhelden auf 36 Seiten neben

Rätseln, Postern und eigens

entwickelten 3D-Extras ein

Ghostforce-Comic-Abenteuer,

das exklusiv für das Magazin geschrieben

und illustriert worden ist.

Blue Ocean; www.blue-ocean.de

Deutsche TV-Premiere war am

20. September 2021 auf dem

Disney Channel. Ghostforce wurde sofort

Marktführer auf allen kommerziellen

Kinderkanälen bei der Erstausstrahlung.

Staffel 1 umfasst 18 Folgen, die aus je zwei

Kurzgeschichten bestehen. Zwei

Ghostforce-Specials, eins zu Halloween

und eins zu Weihnachten, sind für

die Ausstrahlung im Laufe

des Jahres geplant.


HERSTELLER

49

PITTIPLATSCH UND

DAS SANDMÄNNCHEN

PRÄSENTIEREN …

… Kuschelfreunde, Badespaß, Bastelarbeiten und vieles mehr!

60 JAHRE PITTIPLATSCH – DIE

GROSSE GEBURTSTAGSPARTY IM

TIERPARK BERLIN

Am 18. Juni 2022 öffnet der Tierpark Berlin

seine Tore für die große – und ganz besondere

– Pittiplatsch-Geburtstagsparty. Kleine und große Fans

werden den ganzen Tag über (10:30 – 18:00 Uhr) mit tollen

Aktionen unterhalten: Eine Kindershow mit Bürger Lars

Dietrich, Pittiplatsch und Sandmännchen Walk-Acts,

eine Ausstellung mit Pittiplatsch-Kunstwerken der Fans,

spannende Lesungen, eine Rätselrallye, diverse Stände

zum Verweilen, Genießen und Basteln lassen den Tag

garantiert im Nu vergehen. In diesem Sinne: Alles Gute

zum Geburtstag, Pitti!

LIMITIERTE AUFLAGE

rbb media und SUPERillu haben in

der „Zwergstatt Gräfenroda“

in Thüringen 1.000

Pittiplatsch-Gartenzwerge

anfertigen lassen.

Die im Hohlgussverfahren

hergestellten Keramikfiguren

sind von Hand bemalt und

mit ihren 35 cm ein echter

Hingucker im Garten oder auf

dem Balkon.

Zwergstatt Gräfenroda;

www.zwergstatt-graefenroda.de

GEBURTSTAGSMAGAZIN

Zu seinem 60. Geburtstag

erhält Pitti seine ganz

persönliche SUPERillu-Sonderausgabe.

Ganze 100 Seiten

voller Erinnerungen und Anekdoten

mit einer gelungenen

Mischung aus historischen

Details aus sechs Jahrzehnten

Pittiplatsch, prominenten

Glückwünschen, exklusiven

Fotos, den beliebtesten

Filmen und einem neu konzipierten

Leiterspiel zum Herausnehmen.

SUPERillu; www.superillu.de

SPRUDELT UND SCHÄUMT

Für den ganz besonderen Badespaß

sorgen die brandneuen Pflegeprodukte

von Dresdner Essenz.

Neben den Pittiplatsch-

Sprudel-Badetabletten

dürfen sich die Kids auf weitere

fruchtige Badezusätze mit dem

Sandmännchen, Schnatterinchen

und Moppi freuen.

Dresdner Essenz;

www.dresdner-essenz.com

KREATIVE BASTELBOX

Ab Juni ist die inspirierende toucanBox auch

mit Sandmännchen- & Pittiplatsch-

Bastelideen erhältlich. Die Box beinhaltet

zwei Bastelprojekte, inklusive

Anleitungen, Stickerbogen und

Magazin, und ist ein Bastelabo

für Kinder, das alle Materialien

direkt nach Hause liefert.

toucanBox; www.toucanbox.de

KUSCHELFREUND

Zum großen Pitti-Jubiläum gibt es

gleich zwei neue Pittis zum

Kuscheln. Einen 70 cm

großen Kuschelfreund und

einen komplett nachhaltig

produzierten Pitti, der vom

plüschigen Obermaterial bis hin

zur Füllung aus recycelten PET-

Flaschen hergestellt wird.

Heunec; www.heunec.de


50

COMMUNITY

DIE GROSSE FAMILY-REUNION!

Endlich wieder eine Liveveranstaltung – Tag der Lizenzen im Maritim Hotel Köln

Letzte Vorbereitungen: Unter dem Motto

„You and me – it’s a match“ wird für jeden

Teilnehmer ein QR-Code für den direkten

Kontakt und sozusagen als heißer Draht

zum Team von Burda Verlag Brand Licensing

zur Verfügung gestellt: Anne-Sophie

Monzavi, Alexandra Heyd und Pia Spring

(v. l. n. r.)

Von Online-Meetings zu Onsite-

Meetings: Jetzt kann der rege

Austausch zu neuen Lizenzpartnerschaften

zwischen Miles – Corina

Schuster (l.) und David Schumacher

(2. v. r.) –sowie TBR The Brand

Residence – Marlies Rasl (r.) und

Franz Seifer (2. v. l.) – endlich

wieder face-to-face stattfinden.

Ein Gläschen in Ehren kann niemand

verwehren. Besonders, wenn es darum

geht, dass die Crew von Pummeleinhorn

– Benjamin und Steffi Engel – dem Geburtstags„kind“

Peter Boder (United Labels) zum

Ehrentag gratuliert.

Bettina Nonn (Super RTL) und

Achim Günzel (Jazwares) beim

Plausch in der Kaffeepause.

Nicole Crichton (g.l.a.m.) und Josephine

Dransfeld (Heunec) nutzen das Wiedersehen

für einen persönlichen Plausch

unter vier Augen … vielleicht geht es ja

um das Thema Nachhaltigkeit?

Der Nelson Verlag gibt den

beliebten Themen von KIDDINX

Media in seinen Publishing-

Produkten immer einen ganz

besonderen Rahmen. Vielleicht

„umrahmen“ Yawar Haider

und Kerstin Grünert (KIDDINX

Media) Verlagsleiter Torben

Thies deshalb …

Lauter glückliche und strahlende Gesichter

bei der großen Family-Reunion! Hier strahlen

Tomke Buhl und Matthias Mierau (Winning

Moves) mit Anita van Esch (Active Merchandising)

um die Wette.

Hinter den

Kulissen

wird Nathalie

Behrling-Noé

(Hasbro

Consumer

Products) erst

einmal ordentlich

verkabelt,

bevor es zur

Präsentation

auf die Bühne

geht.


ADVENTSKALENDER

51

ES WEIH-

NACHTET

SEHR

Der Adventskalender gehört ebenso zu Weihnachten wie

der Christbaum, der Adventskranz und die Plätzchen. Der

eigentliche Ursprung soll sich bis in das 19. Jahrhundert zurückverfolgen

lassen. Die gedruckte Version ist erst Anfang

des 20. Jahrhunderts entstanden und verkürzt bis heute

vor allem den Kindern die Wartezeit auf Weihnachten mit

Abzählen der Tage und Öffnen der „Türchen“ …

AB IN DEN ZAUBERGARTEN

Petronella Apfelmus hält 24 tolle Geschenke und

kreativen Adventsspaß bereit: An jedem Tag der

Adventszeit bringen Petronella und ihre Freunde

ihren Fans das Zaubern bei, basteln mit ihnen oder

vermitteln spannendes Wissen rund um Äpfel

und das Leben im Zaubergarten. So können die

Kleinen selbst Teil des Zaubergartens werden und

Petronella Apfelmus und ihre Freunde zu ihren

Spielkameraden machen. „Lirum Larum Apfelkuchen,

komm die Apfelhex‘ besuchen – rapp zapp!“

Franzis Verlag; www.franzis.de

XXL-FORMAT

Der liebevoll illustrierte, extra große Christbaum verbirgt hinter den 24 Türchen kleine,

stabile Pappbilderbücher. Mit dem tiptoi können die Kinder darin weihnachtliche Lieder,

Märchen und Gedichte anhören. Außerdem fordert der interaktive Stift die kleinen und

großen Leser auch zu lustigen Fingerspielen, Rätseln und Suchspielen auf. Da die Büchlein

neben Weihnachten auch Themen wie Bauernhof oder Baustelle behandeln, bilden sie für

das ganze Jahr eine kleine Bibliothek zum Immer-wieder-Anschauen und Entdecken.

Ravensburger; www.ravensburger.de

DIY-ADVENTSKALENDER

Wo sind die Tiere der Welt zu Hause? Auf der tierischen

Weltreise finden Kinder es heraus. Der neue Kalender

ist zum Selbstbefüllen und enthält Tiere aus allen

Kontinenten – vom Flamingo über den Pfau bis hin zum

Känguru. Die Tiere befinden sich in individuellen Boxen

mit Wendemotiv, aus denen im Lauf der Adventszeit ein

zauberhaftes Tierpanorama entsteht.

Playmobil; www.playmobil.de

SELBER BAUEN

In 24 Tagen zum Traumauto – das funktioniert

mit dem Adventskalender Porsche 911 Carrera 3.2 Coupé – der

Ikone unter den Sportwagen. Wem das zu sportlich sein sollte, für

den dürfte der Coca-Cola Truck in der Christmas Edition – ein absoluter

Weihnachtsklassiker – das Passende sein. Die 3D-Puzzles

beinhalten dazu alles, was notwendig ist, und lassen sich einfach

zusammenstecken. Ganz ohne Kleben!

Und an Weihnachten hält man

dann stolz das selbstgebastelte

Modell in den Händen.

Revell; www.revell.de


52 ADVENTSKALENDER

SPIEL-

WELTEN

Ob Farm World, Horse Club oder die Welt der Dinosaurs

– diese Adventskalender eröffnen den Kleinen die wundersamen

und spannenden Themenwelten der Spielzeuge von

Schleich. Jeder Tag – und jedes der durchnummerierten

Türchen – hält eine neue Überraschung bereit.

FARM WORLD: Neun Spielfiguren – vom

Tierarzt über Kalb und Babykatze bis zum

Lamm – und 15 Accessoires wie Stethoskop,

Milchkanne und Futterkiste bringen echtes

Farmleben in die Kinderzimmer.

HORSE CLUB: Der Horse Club-Kalender enthält

zwei Pferde-Figuren und weitere 22 Zubehörteile

wie Sattel, Halfter, Pferdedecke und vieles mehr.

DINOSAURS: Hier geht es auf Entdeckungsreise ins Reich der Urzeit. Wer

oder was versteckt sich hinter den Türchen? Es könnte ein Baby-T-Rex sein,

ein Velociraptor oder möglicherweise eines der zahlreichen Zubehörteile.

Schleich; www.schleich-s.com

Perfekt für kleine Puppeneltern. Jede Menge

Kleidungsstücke und Accessoires – alle

aufeinander abgestimmt und passend für

die winterliche Jahreszeit – inspirieren zu

trendigen Styles und vielen tollen Spielideen.

NOCH

24 MAL

SCHLAFEN

BABY BORN: Jeder Tag hält

etwas Besonderes bereit, z. B. für

Nikolaus die roten Socken. Für die

Besuche auf dem Weihnachtsmarkt

gibt es ein cooles Outfit und

stylisches Zubehör.

BABY ANNABELL: Baby Annabells

Lieblingsschaf und die Lama-Freundin

machen einen Ausflug an den Nordpol.

Auf den Kleidungsstücken finden sich

neben Herzen, Glocken, Sternen und

Eisblumen auch Accessoires im weihnachtlichen

Style.

Zapf Creation; www.zapf-creation.com

KREATI-

VITÄT

GEFRAGT

Basteln und Malen liegen besonders zur Adventzeit

hoch im Kurs. Da sind kreative Ideen gefragt, die

Abwechslung in die Wartezeit bringen und am

besten auch noch für passende Weihnachtsgeschenke

sorgen.

MALEN NACH ZAHLEN: 24 Tage – 24

Farben. Und am Ende ist eine wunderschöne

Winterwunderlandschaft

entstanden.

BASTELPROJEKTE: Kreativspaß für die ganze Familie mit Materialien und Schritt-für-

Schritt-Anleitungen für wunderschöne Weihnachtsdeko und Geschenkideen.

frechverlag; www.topp-kreativ.de


ADVENTSKALENDER

53

MAGIE

Die beliebten Magier-

Brüder bescheren

jungen Nachwuchs-

Magiern eine zauberhafte

Adventszeit.

Diverse Tricks aus

drei verschiedenen

Zauberkästen und

3D-Erklärvideos

sorgen dafür, dass

die Kids an Weihnachten anstelle eines

klassischen Gedichts faszinierende Manipulationskünste

vorführen können.

Clementoni; www.clementoni.com

WINTER CAMPING

Alle sechs Welpen, Everest und acht putzige

Tierfreunde aus PAW Patrol genießen die Vorweihnachtszeit

beim Zelten. Ausrüstung, Lagerfeuer

und weitere Spielelemente ergänzen

Tag für Tag das winterliche Campingabenteuer

und bieten eine ganze Spielwelt.

Spin Master; www.spinmaster.com

ULTIMATIVER BADESPASS

Wenn Baden für kleine Wasserratten zu einem echten Erlebnis wird

und sich das Wasser in aufregenden Schleim und bunte Farben

verwandelt, ist Glibbi nicht weit: von Badebomben, die das Wasser

bunt färben und blubbern lassen, über witzigen Schleim bis hin zum

unterhaltsamen Puzzlespaß auf der Rückseite des Kalenders.

Simba; www.simbatoys.com

ALLTAGSTAUGLICHER WISSENSKICK

In jeder Minibox steckt ein spannender Versuch – egal

ob aus der Physik, Biologie oder Chemie – mit kleinen,

schnellen und vor allem verblüffenden Experimenten

für neugierige Kinder. Da kommt die ganze Familie

ins Staunen. Zusatzinfos verraten noch mehr über die

spannenden Effekte und liefern tolles Hintergrundwissen.

KOSMOS; www.kosmos.de

GESCHICHTEN

Bibi & Tina und die Helden aus PAW Patrol halten

jeden Tag eine neue Geschichte im Minibuch-Format

bereit, während die Maus 24 Fragen rund um das

Thema Weihachten und Winter beantwortet.

Nelson Verlag; www.carlsen.de


54 COMMUNITY

Viel zu lachen hatten Spielwarenmesse-Vorstand Christian Ulrich (l.), Jens

Pflüger (2. v. l.) und Florian Hess (r.) in den letzten beiden Jahren nicht, verhagelte

ihnen doch die Coronapandemie die Bilanz. Aber mit Schmidt Spiele-Boss

Axel Kaldenhoven an der Spitze des Aufsichtsrates verfügt Nürnberg ausreichend

Kompetenz, um auch solche Krisen zu umschiffen, denn wenn jemand

weiß, wie man auch mit leeren Kassen feiern kann, dann Berliner, deren Stadt

zwar arm, aber sexy ist. Gelernt ist gelernt.

Steht am Ende der Erfolg oder bahnt sich

erst am Ende der erhoffte Erfolg an? Wie

es aussieht, dürfen sich die Nachfolger des

Ende 2022 ausscheidenden EK-Vorstandsvorsitzenden

Frank-Josef Hasebrink (M.)

ab sofort im Hochsprung üben, denn der

Langzeit-EKler legte die Latte auf seiner

letzten Pressekonferenz hoch: „Die besten

Jahre der EK werden noch kommen.“ Ob

Joachim Pohl (CRO), Frank Juist (CFO), Gertjo

Janssen (CRO) und Martin Richrath (CEO, v.

l. n. r.) bereits im Trainingslager sind, war bei

Redaktionsschluss nicht zu erfahren. Man

wächst an den Hinterlassenschaften.

Dieser komödiantische

Stadtführer kann mir ja viel

erzählen, scheint sich Gerd

Horbach, Geschäftsführer

Fritz Fries, zu denken. Das

Vergangene ist vergangen,

weil es vergangen ist, aber

muss man deshalb gleich

so ein Theater daraus

und den pt-Chefredakteur

zum Komparsen machen?

Vielleicht kann ich ihm, dem

Schauspieler, wenigstens

noch ein Kostüm von uns andrehen,

damit die Rolle auch

optisch sitzt. Keiner kann aus

seiner Haut.

BABY born-Puppen nuckeln an Fläschchen,

gehen aufs Töpfchen, brauchen

Windeln, weinen oder trinken, wenn sie

dürfen oder müssen. Aus dem Alter sind Thomas Mersch, Andrea Moden, und

Thomas Eichhorn, Chef von Zapf Creation, der Geburtsstätte der Puppen, Gott

sei Dank längst raus, aber wenn es um Trinken geht, sind die beiden immer

noch ganz klein und einem leckeren Kaltgetränk nie abgeneigt. Man wird nie

wirklich ganz erwachsen.

Himmelherrschaftszeiten, dachte sich an

diesem warmen Freitag so mancher, jetzt

ist auch mal gut mit Foto-Shootings, den

Wittelsbachern, der ganzen Romantik und

dem Lustwandeln in dieser Ruine. Wo ist

denn die Schlossweinstube? Die Spielwarenmesse

kannte kein Pardon. Es gab

nur Trümmer, Figuren, roten Sandstein,

Geschichtslektionen, Schnappschüsse für

Instagram, aber keine Relaisstation zum

Aufladen. Verkehrte Welt.

Vom Reemtsma-Manager, der mit Justus Frantz und

seiner Philharmonie auf Tour geht, über den Revell-Vermarkter

von Luke Skywalker und Darth Vader bis hin zum

überzeugten Verfechter von Heimess Schnullerketten,

der Weg von Thorsten Koss musste einfach in die

Schilling Roofbar nach Heidelberg führen, aber vor allem

ins geliebte Norddeutschland zurück, was er mit seiner

Frau, einer Hamburgerin, seit 2019 ausgiebig genießt.

Das Leben ist ein Kreislauf.


BÜCHER

55

Die besten Geschichten

... entdeckt von Rainer Scheer.

LÖRE & LUC – UNSER LAUTES LEBEN

1. Wir ziehen um / Ich gehe allein Brötchen holen 2. Ich komme in die Kita / Ich werde geimpft

AUTOREN (UND TEXTE): Jenny Alten, Leonie Below,

Johannes Disselhoff

REGIE (UND MUSIK): Christian Hagitte, Simon Bertling

VERLAG: Der Audio Verlag, Berlin 2021/2022;

www.der-audio-verlag.de

ALTER: ab 3 Jahren

ISBN: 978-3-7424-2287-3 und

978-3-7424-2289-7

PREIS: ca. 12,00 Euro / jeweils 1 CD

(Folge 1 mit Poster)

HÖR-

SPIEL

Löre heißt eigentlich Hannelore,

aber das sagt niemand. Luc lebt

auch in Berlin, im Nebenhaus. Die

Familie von Löre erwartet Zuwachs,

deshalb wird innerhalb des Hauses,

in dem unten eine Zootierhandlung

mit dem schönen Namen „wild &

wuselig“ ist, umgezogen. Ist eben im-

mer was los, nicht nur beim Umzug

sondern auch beim Brötchen holen

oder bei der Impfung.

„Löre & Luc“ ist eine neue

Hörspielreihe, in der das Leben

steckt. Das Autorenteam, das

HÖRauch

für die Musiktexte verantwortlich

zeichnet, verbreitet mit seinen Geschichten

SPIEL

beste Laune, getragen von einem guten Sprecher*innenensemble,

angeführt von Ilja Richter als Erzähler.

Lebensnahe Geschichten bieten beste Kurzweil, nicht nur

für Ohren ab 3 Jahren , sondern gerne auch älter!

WANN GEHEN DIE WIEDER?

AUTORIN: Ute Krause

ILLUSTRATIONEN: Ute Krause

VERLAG: Gerstenberg Verlag, Hildesheim 2022;

www.gerstenberg-verlag.de

„Drei Mädchen und drei Jungen“ (von 1971): War das die erste

Patchworkfamilie in einer TV-Serie? Egal, damals kein großes

Problem. Oder? Wie damit umgehen, wenn es plötzlich

neue Geschwister gibt, weil Mann/Frau neue Beziehungen

eingehen? Und was tun, wenn die gekommen sind, um zu

bleiben? Nix von wegen „Wann gehen die wieder?“ .

So heißt auch das begeisternde Bilderbuch von Ute Krause,

die es auch selbst illustrier te. Der Räuberhauptmann lernt

eine Prinzessin kennen und verliebt sich neu. Die Familie

ALTER: ab 4 Jahren

ISBN: 978-3-8369-6155-4

PREIS: 13,00 Euro

wächst. Und was macht Mama? Bei

der entflammt die Liebe für einen

Drachen!

Ein zeitlos aktuelles, sehr

humoriges Bilderbuch, das

bereits 2010 und 2013 veröffentlicht

wurde. Jetzt gibt es die

zu begrüßende Neuauflage. Schwieriges Thema

genial dargestellt.

BILDER-

BUCH

ACH, HÄTTE ICH BLOSS EINEN KAKAPO

AUTORIN: Elena Prochnow

ILLUSTRATORIN: Elena Prochnow

VERLAG: Edition Pastorplatz, Aachen 2022;

www.editionpastorplatz.de

„Ich wollte schon immer ein Haustier haben.“ Wer kann

sich daran nicht erinnern? Hier läuft es richtig schlecht, die

Tierhaarallergie der Mutter ist nicht wegzudiskutieren. Die

Lösung: ein Kakapo. Was! Sie kennen diesen Exoten nicht?

Der „Nacht-Papagei“ lebt in Neuseeland. Das würde wohl

gehen. Oder?

Elena Prochnow erzählt von einem tief empfundenen

Wunsch: ein Haustier. Aber ist die Lösung, so vergnüglich

sie in den klaren, gut gestalteten Bildern auch gezeigt wird,

ALTER: ab 5 Jahren

ISBN: 978-3-943833-52-2

PREIS: 15,00 Euro

wirklich sinnvoll?

Ein wichtiges Thema wird an

einem alltäglichen Wunsch

fest gemacht und plausibel

aufgelöst. Da braucht es keine

Diskussionen, sondern einfach

ein wunderbares Bilderbuch, das gekonnt

eine bessere Lösung vorschlägt. Klasse und nah

am Kinderwunsch. Sehr empfehlenswert.

BILDER-

BUCH


56 BÜCHER

INNA INSELING – Das Geheimnis der Klabauterkönigin

AUTORIN: Kristina Scharmacher-Schreiber

ILLUSTRATORIN: Malin Hörl

VERLAG: Coppenrath Verlag, Münster 2022; www.coppenrath.de

ALTER: ab 6 Jahren

ISBN: 978-3-649-63918-3

PREIS: 15,00 Euro

Der nächste Band „Das Herz des Meeres“

ist noch für dieses Jahr geplant!

Muschelsande ist ein Traum von einer Insel. Hier lebt Inna,

ein Inseling, Nachfahren von Wasserwesen. Es wäre ein

Paradies, wenn Muschelsande nicht auch bei den Menschen

so beliebt wäre. Die treten zumeist im Rudel auf. Und dann

ist da Mo, der ganz anders ist, irgendwie verträumt. Aber

wird Inna den Mut haben, mit ihm Kontakt aufzunehmen?

Das Opening erinnert an Selma Lagerlöf, dazu gutmütige,

Menschen unterstützende Wesen ... Kristina Scharmacher-Schreiber

greift Ideen auf und

macht daraus ein neues wundervolles

Kinderbuch ( auch toll zum Vorlesen!),

das Problemthemen wie Umweltschutz

oder Immobilien auf Inseln anpackt. Die

hervorragenden Buntstiftzeichnungen von Malin Hörl

werten den Start einer viel versprechenden Reihe zudem

auf. Sehr schön.

KINDER-

BUCH

GROßE GEHEIMNISSE KLEINER TIERE

AUTORIN: Emmanuelle Figueras

ILLUSTRATIONEN: Alexander Vidal

VERLAG: Arena Verlag, Würzburg 2022; www.arena-verlag.de

ALTER: ab 5 Jahren

ISBN: 978-3-401-718163-3

PREIS: 15,00 Euro

SACH-

BILDER-

BUCH

Die Bienen summen. Sie suchen Honig.

Doch wohin bringen sie ihn? Im Garten ist

eine Spinne in ihrem Netz. Wie weiß eine

Spinne, die nicht besonders gut sieht, dass

sich ein Insekt im Netz verfangen hat?

Bienen, Spinnen, Schmetterlinge,

Ameisen, dies sind die Stars in einem

bemerkenswerten Sachbilderbuch.

Einleitend mit einer kleinen Episode, weitet sich gleich

der Blick bei der Betrachtung, wenn die Seite mit den

beeindruckenden Ausstanzungen gesehen und schließlich

umgeblättert wird. So wird das Tier in einen Zusammenhang

gestellt. Das ist geschickt, überraschend und

so richtig etwas zum Entdecken für Kinder ab 5 Jahren.

Der verständliche Text korrespondiert perfekt mit einer

außergewöhnlichen Gestaltung.

BATMAN – Die Welt des Dunklen Ritters

AUTOREN: Matthew K. Manning und Daniel Wallace

VERLAG: DK Dorling Kindersley, München 2022 ;

www.dk-verlag.de

„Starting This Issue: The Amazing And Unique Adventures

Of The Batman!“ (Ausgabe 27, „Detective Comics“, Mai 1939):

Der Rest ist die berühmte Geschichte. Welche, das lässt sich

jetzt im Überformat auf gut 200 Seiten in dem Prachtband

„Batman – Die Welt des Dunklen Ritters“ miterleben. Über

800 Comicillustrationen lassen nicht nur die Anfänge wieder

lebendig werden, vor allem ist auch der „Dunklen Ära“ von

Mitte der ’80er bis 2010, beginnend mit dem legendären

ISBN: 978-3-8310-4346-0

PREIS: 22,00 Euro

Werk „Die Rückkehr des Dunklen

Ritters“ von Frank Miller, viel

Platz eingeräumt. Andere Figuren

aus dem DC-Universum finden ebenso in

der Betrachtung Raum bis hin zum heute noch

aktuellen Zyklus „Infinite Frontier“. Farbenprächtig

und informativ, schönes Nachschlagewerk und toller

Schmöker zugleich.

SACH-

BUCH


57

TOP 10 CHARTS 2022

SPIELE IM BUCHHANDEL

TOP 10 CHARTS 2022

BILDERBÜCHER

MÄRZ – APRIL 2022 MÄRZ – APRIL 2022

1

Pokémon (Sammelkartenspiel),

PKM SWSH09 Booster DE

Verlag: THE POKEMON COMPANY

ISBN/EAN: 820650453533

VK-Preis (DE): 4,99 €

1

Das NEINhorn und die SchLANGE-

WEILE

Autor: Marc-Uwe Kling

Verlag: CARLSEN

ISBN/EAN: 9783551521286

VK-Preis (DE): 13,00 €

2

EXIT® – Das Spiel: Schatten über

Mittelerde

Autoren: Inka Brand, Markus Brand

Verlag: KOSMOS SPIELWARE

ISBN/EAN: 4002051682248

VK-Preis (DE): 14,99 €

2

Das NEINhorn

Autor: Marc-Uwe Kling

Verlag: CARLSEN

ISBN/EAN: 9783551518415

VK-Preis (DE): 13,00 €

3

Wahrheit oder Pflicht –

Die Kinderedition

Autorin: Emma Hegemann

Verlag: MVG VERLAG

ISBN/EAN: 9783747401033

VK-Preis (DE): 8,99 €

3

Die Häschenschule 1:

Ein lustiges Bilderbuch

Autor: Albert Sixtus

Verlag: ESSLINGER IN DER THIENEMANN-ESSLINGER

VERLAG GMBH

ISBN/EAN: 9783480400089

VK-Preis (DE): 9,99 €

4

Dobble (Kartenspiel)

Autor: Denis Blanchot

Verlag: ASMODEE

ISBN/EAN: 3558380006770

VK-Preis (DE): 13,99 €

4

Furzipups, der Knatterdrache

Autor: Kai Lüftner

Verlag: COPPENRATH

ISBN/EAN: 9783649640011

VK-Preis (DE): 13,00 €

5

Das NEINhorn – Kartenspiel

Autor: Marc-Uwe Kling

Verlag: KOSMOS SPIELWARE

ISBN/EAN: 4002051680848

VK-Preis (DE): 14,99 €

5

Vielleicht – Eine Geschichte über

die unendlich vielen Begabungen in

jedem von uns

Autor: Kobi Yamada

Verlag: ADRIAN & WIMMELBUCHVERLAG

ISBN/EAN: 9783947188857

VK-Preis (DE): 14,95 €

6

Pokémon (Sammelkartenspiel),

PKM SWSH07 Drachenwandel Booster

Verlag: THE POKEMON COMPANY

ISBN/EAN: 820650453007

VK-Preis (DE): 4,99 €

6

Nur noch kurz die Ohren kraulen?

Autor: Jörg Mühle

Verlag: MORITZ

ISBN/EAN: 9783895653001

VK-Preis (DE): 9,95 €

7

Wizard (Kartenspiel)

Autor: Ken Fisher

Verlag: AMIGO VERLAG

ISBN/EAN: 4007396069006

VK-Preis (DE): 7,99 €

7

Schüttel den Apfelbaum – Ein Mitmachbuch.

Für Kinder von 2 bis 4

Jahren. Schaukeln, schütteln, pusten,

klopfen und sehen , was passiert.

Autor: Nico Sternbaum

Verlag: BASSERMANN

ISBN/EAN: 9783809436720

VK-Preis (DE): 8,99 €

8

Flaschendrehen

Autorin: Sybille Beck

Verlag: RIVA

ISBN/EAN: 9783742316714

VK-Preis (DE): 8,99 €

8

Frühlings-Wimmelbuch

Autorin: Rotraut Susanne Berner

Verlag: GERSTENBERG VERLAG

ISBN/EAN: 9783836950572

VK-Preis (DE): 12,90 €

9

10

IQ Puzzler PRO

Verlag: SMART TOYS AND GAMES

ISBN/EAN: 5414301518587

VK-Preis (DE): 11,99 €

Denkriesen – Stadt Land Vollpfosten®

Junior Edition – „Jeder Punkt zählt.“

(Kinderspiel)

Autoren: Ricardo Barreto, Denis Görz

Verlag: D&R DENKRIESEN

ISBN/EAN: 4260528090105

VK-Preis (DE): 11,99 €

Quelle: media control GmbH

9

10

Der Löwe in dir

Autorin: Rachel Bright

Verlag: MAGELLAN

ISBN/EAN: 9783734820212

VK-Preis (DE): 14,00 €

Furzipups (Bd. 2)

Autor: Kai Lüftner

Verlag: COPPENRATH

ISBN/EAN: 9783649640264

VK-Preis (DE): 16,00 €

Quelle: media control GmbH


58 ANTWORTEN

Der Mensch ist ein Fragender. Antworten aus der Gegenwart von Jochen Pohle,

Vorstand EK und Chief Retail Officer.

»FACHHANDEL VERKAUFT SICH

UNTER WERT«

JOCHEN POHLE

Was ist Ihr Lieblingsspielzeug?

Der Ball. Gibt es ein anderes Spielzeug, das so

viele Menschen verbindet und Emotionen weckt?

Welches Spielzeug hätten Sie gerne erfunden?

Den Ball …

Das Schönste für Sie an der Spielzeugbranche?

Neben dem Bunten, dem Kindlichen und dem

Emotionalen sind es sicherlich die Menschen in

der Branche, die mich seit 20 Jahren zum Teil

auch freundschaftlich begleiten.

Träumen Sie und wenn ja, wovon?

Natürlich träume ich. Wie war die Frage?

Was wollen Sie in den nächsten drei Jahren

beruflich erreichen?

Der Fachhandel verkauft sich unter Wert. Ein

wichtiges Ziel in den kommenden Jahren ist, den

Fachhandel wieder dort zu positionieren, wo er

hingehört, vorne und oben. Neben der digitalen

Sichtbarkeit und der kommunikativen Herausarbeitung

der Stärken des inhabergeführten

Fachhandels ist sicherlich auch die Bedeutung

des regionalen Fachhandels für das Funktionieren

vitaler Innenstädte und somit unserer

Gesellschaft ein Schlüsselelement.

Was treibt Sie an?

Menschen und Humor.

Wem würden Sie mit welcher Begründung

einen Orden verleihen?

Meinem Vater, der sich seit seiner Pensionierung

unermüdlich für Kinder aus sozial und bildungsschwachen

Familien einsetzt und regelmäßig

Obdachlose medizinisch behandelt.

Wie können Sie am besten entspannen?

Bei der Planung von Reisen und bei harter

Gartenarbeit.

Was war Ihr schönster Lustkauf?

Meine Bezzera, eine kleine italienische Siebträger-

Maschine.

Was sind Kinder für Sie?

Seit zehn Jahren der Mittelpunkt, der Sinn und

das Glück meines Lebens.

Schenken Sie uns eine Lebensweisheit?

Der krumme Baum lebt sein Leben, der gerade

wird ein Brett.

Was mögen Sie an sich gar nicht?

Wenn mein Haar nicht gut sitzt.

Was fehlt Ihnen zum Glück?

Ich bin dankbar für Gesundheit, Familie und die

Freiheit und den Wohlstand, den dieses Land mir

bietet. Zu meinem Glück fehlt somit nichts, außer

dem Wissen, dass dies nicht alle Menschen für

sich beanspruchen können.

Impressum

Herausgeber & Verleger

Yvonne Mayanna

Verlag

Mayanna Media Verlag | Yvonne Mayanna

Hansjakobstraße 20

78658 Zimmern o. R.

Tel.: +49 7 41 94 20 09-0

Fax: +49 7 41 94 20 09-19

hello@mayanna-mediaverlag.de

www.mayanna-mediaverlag.de

Offizielles Organ

Chefredaktion

Ulrich Texter

Media & PR

Yvonne Mayanna

Redaktion

Corinna Grutza

Dietmar Rudolph

Rainer Scheer

Ingo Hackenberg

Tassilo Zimmermann

Abo, Vertrieb,

Anzeigenverwaltung

hello@mayanna-mediaverlag.de

Lektorat

Angelika Lenz, www.angelika-lenz.de

Grafik www.freshforward.at

Druckerei hofmann infocom GmbH

Jahrgang 21. Jahrgang 2022

Jahresabonnement 36,- €

Erscheinungsweise zweimonatlich

Die Zeitschrift und die enthaltenen Beiträge sowie

die Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt.

Jede Verwertung ist ohne Zustimmung des

Herausgebers unzulässig und strafbar.

Dies gilt besonders für Vervielfältigungen,

Übersetzungen, Mikroverfilmungen und die

Einspeicherung und Bearbeitung in elektronischen

Systemen. Nachdruck, auch auszugsweise, nur

mit Genehmigung des Verlages. Bei Einsendungen

an die Redaktion wird das volle Einverständnis

zur vollen oder auszugsweisen Veröffentlichung

vorausgesetzt. Für unverlangt eingesandte

Manuskripte kann keine Gewähr übernommen

werden. Artikel geben nicht unbedingt die

Meinung der Redaktion wieder. Eine Haftung aus

unrichtigen oder fehlerhaften Darstellungen wird

in jedem Falle ausgeschlossen. Es gelten die AGB,

Gerichtsstand ist Rottweil.


WAS KIDS SICH ZU

WEIHNACHTEN WÜNSCHEN

B2C-Magazin mit attraktiven Activity-Seiten und Gewinnspiel

Mehr Infos unter www.mayanna-mediaverlag.de

www.top10spielzeug.de

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!