23.06.2022 Aufrufe

Kuckuck Mainz/Wiesbaden Juli/August 2022

Das Familienmagazin für das Rhein-Main-Gebiet berichtet in dieser Ausgabe über: • Fellnasen - Die schönsten Tier und Wildparks • Freischwimmen - In diesen Bädern haben Kinder und Eltern viel Spaß • Ferienkalender - Freizeiten, Kurse undIdeen für den Sommer • Upcycling: Blumentöpfe - Aus Alt mach Neu: Unser nachhaltiges DIY • Rezept - Nudelauflauf mit Tomatensoße • Nachhaltiger Schulstart - Unsere Tipps für die Schultüte • Schwangerschaft & Baby - Camping mit Baby • Viele Termine, Tipps und Trends

Das Familienmagazin für das Rhein-Main-Gebiet berichtet in dieser Ausgabe über:
• Fellnasen - Die schönsten Tier und Wildparks
• Freischwimmen - In diesen Bädern haben Kinder und Eltern viel Spaß
• Ferienkalender - Freizeiten, Kurse undIdeen für den Sommer
• Upcycling: Blumentöpfe - Aus Alt mach Neu: Unser nachhaltiges DIY
• Rezept - Nudelauflauf mit Tomatensoße
• Nachhaltiger Schulstart - Unsere Tipps für die Schultüte
• Schwangerschaft & Baby - Camping mit Baby
• Viele Termine, Tipps und Trends

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

DAS Familienmagazin | zum mitnehmen

Kuckuck

J U L

AUG

22

Fellnasen

Die schönsten Tierund

Wildparks

Freischwimmen

In diesen Bädern haben

Kinder und Eltern viel Spaß

Ferienkalender

Freizeiten, Kurse und

Ideen für den Sommer

MAINZ | WIESBADEN

© galina kovalenko_stock.adobe.com


Mach einen

Wettflug mit

Papierfliegern.

Schreibe „Hallo“ in

allen Sprachen der

Welt auf die Straße.

Ferientipps

30 Ideen für

jeden Tag

20

Baue dir eine Matschküche

mit Bechern, Eimer

und jeder Menge

Sand und Wasser.

10

Viele spannende

Artikel, Rezepte, Termine u.v.m.

auf kuckuck-magazin.de

©Svenja Jöres

Camping mit

Baby: ein

Erfahrungsbericht

Die nächste Ausgabe des

Familienmagazins Kuckuck

erscheint am 2. September.

Ab ins Wasser!

Freizeitbäder

in der Region

Liebe Ausfliegende,

liebe Wasserratten,

©Stadt Rüsselsheim am Main

8

endlich Ferien – freut euch auf gemeinsame Familienzeit,

genießt den Tag ohne Termine und entdeckt eure Region.

Wir sind ganz auf Ferien eingestellt und freuen uns

mit euch auf die 30 Tipps in der Heftmitte, die jedem

Ferientag ein kleines Highlight verleihen. Auch, wenn

ihr nicht verreist, die Sehnsuchtsorte liegen manchmal

ganz nah und auch in scheinbar bekannten Orten gibt

es ganz neue Perspektiven zu entdecken. So hat mir ein

Spaziergang in meiner alten Heimat durch Zufall einen

sehr schönen Abend und ein leckeres Abendessen bereitet –

nur weil ich in einen Weg eingebogen bin, den ich noch

nie genutzt hatte. Schönes kann man überall erleben,

wenn man mit ein bisschen Muße durch den Tag geht.

Wir wünschen euch sehr, dass ihr die Ferien genießen

und Kraft tanken könnt für das neue Schuljahr. Die neue

Ausgabe des KUCKUCK hilft euch, an heißen Sommertagen

den richtigen Ort für den Sprung ins kühle Nass zu

finden. Der gemeinsame Familienausflug könnte zum

Beispiel Richtung Tierpark starten. Die Region bietet eine

schöne, abwechslungsreiche Auswahl – packt euch eine

gut gefüllte Picknicktasche und los geht´s.

Wir wünschen euch einen schönen Sommer.

Sonja Bouchireb und das ganze Kuckuck-Team


INHALT

Juli | August 2022 | #7

4 Hallo Tiere!

Tier- und Wildparks in der Region

8 Ab ins Wasser

Freizeitbäder auf einen Blick

20 Sommerferientipps

Für jeden Ferientag eine Idee

28 Sicher auf zwei Rädern

Radfahren mit Kind – die besten Transport-

möglichkeiten im Vergleich

34 Upcycling: Blumentöpfe

Aus Alt mach Neu: Unser nachhaltiges DIY

36 Nachhaltiger Schulstart

Unsere Tipps für die Schultüte

Tier-und Wildparks

in der Region

4

39 Stegreif-Spiele

Ideen für Spiele, die immer und überall

funktionieren

IMMER IM KUCKUCK

10 Schwangerschaft & Baby

Camping mit Baby

12 Termine, Tipps und Trends

16 Der Kuckuck-Kalender

Veranstaltungsempfehlungen für die Region

© www.croozer.de - pd - f

Sicher Rad fahren

mit Kindern

28

© Zoo Frankfurt

30 Kino

Unsere Filmtipps

32 Lauschen, Schmökern, Staunen

Neue Bücher und Podcasts für Kinder und Eltern

34 Kolumne „Grüner Leben“

Upcycling

38 Rezept

Nudelauflauf mit Tomatensoße

IMPRESSUM Kuckuck Mainz|Wiesbaden erscheint zweimonatlich zum Monatsbeginn und wird kostenfrei in Mainz, Wiesbaden und der Region verteilt. Herausgeber: Känguru Colonia Verlag GmbH, Hansemannstr. 17-21, 50823 Köln, Fon 0221-9988210, Fax 0221-99882199,

info@kaenguru-online.de, www.kaenguru-colonia-verlag.de/, Handelsregister: HR Köln 64533, Geschäftsführung: Sonja Bouchireb (V.i.S.d.P.) Redaktion: Tanya Blümke, Josephine Hepperle, Holger Müller, Anna Oberste Redaktionsschluss ist der 10. des Monats vor

Erscheinen, Nachrichten an: redaktion@kuckuck-magazin.de, Illustration und Grafik: Randi Ramme, Leitung Mediaberatung: Sonja Bouchireb Anzeigenverkauf: Susanne Geiger-Krautmacher, Brigitte Hoppe, Christian Humm, Florian Pieth, Nachrichten an: anzeigen@

kuckuck-magazin.de. Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 1 vom 1.3.21, Anzeigenschluss: siehe Mediadaten, Veranstaltungskalender: Tanya Blümke, Carina Breuche, Dorothée Karsch, Anna Oberste, Nachrichten an: termine@kuckuck-magazin.de; Terminabgabe für Veranstaltungen

in der Druckausgabe bis zum 10. des Monats vor Erscheinen, für die Onlineausgabe kuckuck-magazin.de laufend. Lektorat: Katrin Höller, Druck: Badendruck GmbH, Karlsruhe. Alle Angaben sind ohne Gewähr. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leserbriefe geben

nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Es wird keine Haftung für unverlangt eingesandte Manuskripte, Fotos, Zeichnungen etc. übernommen, sie sind aber herzlich willkommen. Alle Fotos, Beiträge und vom Verlag gestaltete Anzeigen sind urheberrechtlich geschützt.

Abdruck nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlages. Der Abdruck von Veranstaltungshinweisen ist kostenlos, allerdings besteht kein Rechtsanspruch auf Abdruck. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.


AUSFLÜGE

© Steffi Schuebeler_Fotostudio Farbrausch

Die TIerischen

HighlightS

der Region

oben links:

Boehmzebra im

Vivarium Darmstadt

oben:

Wolfsmutter mit Jungen

in der Alten Fasanerie

rechts:

Spitzmaulnashorn

Kalusho im Zoo

Frankfurt

© Zoo Frankfurt

Seid ihr alle da?

Einheimische Tiere bei der Fütterung beobachten, auf Tuchfühlung mit zahmen Arten gehen

und gefährliche Raubtiere beobachten – wo das möglich ist? Natürlich im Tierpark und

Zoo! In unserer Region gibt es eine Vielzahl an tierisch guten Ausflugszielen für die ganze

Familie. Kuckuck hat eine Übersicht für euch zusammengestellt:


AUSFLÜGE

© Norbert Kappenstein

ZOO FRANKFURT

Fasanerie Wiesbaden

Schafe, Ziegen, Kaninchen, Fischotter, Luchse und

Hirsche – Besucher:innen können in der Fasanerie

in Wiesbaden bei freiem Eintritt über 40 heimische

Tierarten in ihren weitestgehend natürlichen

Lebensräumen betrachten. Ein Highlight

im Park ist der Fuchs-Dachs-Tunnel, der kleinen

und großen Entdecker:innen das Gefühl gibt,

mit den Tieren unter der Erdoberfläche zu sein.

In der Greifvogelanlage kann man Uhus, Eulen

und andere Greifvögel unter die Lupe nehmen.

Landschaftlich beeindruckt der Park im Nordwesten

von Wiesbaden mit vielen heimischen

und exotischen Pflanzen. Für Tobevergnügen

sorgt ein Wasserspielplatz. Ein Teil der Wege in

der Fasanerie ist aufgrund von Gefälle nur bedingt

für Kinderwägen und Rollstühle geeignet.

bit.ly/Wiesbaden_Fasanerie

Gonsenheimer Wildpark

Ein Fleckchen Natur in der Stadt bietet der

Gonsenheimer Wildpark in Mainz in unmittelbarer

Nähe zum Naturschutzgebiet Lennebergwald.

In den großen Gehegen sind 14 heimische

Tierarten wie Ziegen, Schafe, Rothirsche, Damhirsche,

Mufflons und Wildschweine zu Hause,

darunter auch besonders gefährdete Tiergarten

wie Thüringer Waldziegen, Wollschweine, Lakenfelder

Hühner und Phönixhühner. Im Mini-Zoo

kann man Kaninchen und Meerschweine

von außen betrachten. Auch kleinere Raubtiere

und Vögel sind in den Volieren des Parks

beherbergt. Eine Vogelauffangstation kümmert

sich um Greifvögel in Not. Besucher:innen

können Tierfutter an den Automaten des Parks

erwerben und die Tiere damit durch die Gitter

füttern. Der Eintritt in den Park ist kostenfrei.

wildpark-mainz.de

Zoo Frankfurt

Eine Oase inmitten der Großstadt: Vom Humboldt-Pinguin

über das Erdferkel bis zum Süßwasser-Krokodil

– kleine und große Zoobesucher:innen

können im bereits 1858 gegründeten

Tierpark etwas mehr als 450 Tierarten

aus aller Welt beobachten. Im zweitältesten Zoo

Deutschlands vermitteln die vielen interaktiven

Informationstafeln zusätzlich spannendes Tierwissen.

Platz für Bewegung, Klettervergnügen

und Sandbaukunst neben den Gehegen bietet

der große Spielplatz mit Picknickplatz. Wer die

Tiere einmal ganz nah erleben möchte, besucht

den barrierefrei zugänglichen Streichelzoo. Für

alle kleinen Füße, die auf dem Weg durch den

Zoo mal eine Pause brauchen, gibt es einen Bollerwagenverleih

im Park.

zoo-frankfurt.de

Alte Fasanerie

Einem Wolf in die Augen schauen? Das geht

im Wildpark in Hanau. Hier können seltene

Arten wie Wildkatze, Luchs und Elche sowie

viele andere scheue Waldbewohner:innen in

Ruhe beobachtet werden. Rund 350 Tiere sind

in der Alten Fasanerie zu Hause. Einen atemberaubenden

Einblick in die Welt der Greifvögel

und Eulen bietet die Falknerei des Parks.

Kleine Tierendecker:innen unternehmen einen

Abstecher in das Streichelgehege oder den Erlebniswald

oder machen bei gutem Wetter am

Wochenende einen Ausritt mit den Ponys. Um

zu echten Waldexpert:innen zu werden und

spannende Dinge über den Wildpark zu erfahren,

können die Parkbesucher:innen auf eine

Wildpark-Rallye gehen. Führungen durch den

Park sind online buchbar.

hessen-forst.de/alte-fasanerie

Geschenk-Idee

Eine Eine Tierpatenschaft

für für Ihr Ihr Lieblingstier

Foto: Reinhard Mink

Foto: Reinhard Mink

Erleben Sie Sie die die Tierwelt

mit mit allen Sinnen

2.000 exotische und und einheimische

Tiere Tiere in in 190 190 Arten

Zoo Zoo Vivarium Darmstadt

Schnampelweg 5 · 64287 5 · 64287 Darmstadt

K-Bus, K-Bus, Haltestelle Botanischer Garten Garten / / Vivarium

06151 06151 / 13 / 46 13 46 900 900 · · zoo-vivarium@darmstadt.de

Täglich ab ab 9 Uhr 9 Uhr geöffnet

www.zoo-vivarium.de

kuckuck-magazin.de 5


VIVARIUM

DARMSTADT

© Zoo Frankfurt ©Wolfgang Daum

AUSFLÜGE

oben:

Ein Schmetterling

im Vivarium Darmstadt

unten:

Ein Erdmännchen

im Zoo Frankfurt

Zoo Vivarium

Tierfreund:innen, die Lust haben, lautstarke

Affen, farbenprächtige Vögel, tropische Fische

und exotische Reptilien in Augenschein

zu nehmen, sind im Zoo Vivarium

in Darmstadt genau richtig. Auf fünf Hektar

leben 2.000 exotische und einheimische

Tiere aus 200 Arten. An der begehbaren

Känguru-Anlage und im Streichelzoo mit

Afrikanischen Zwergziegen erleben die

Besucher:innen die Tiere via-à-vis. Viel

Wissenswertes über die Bewohner des

Tierparks erfährt man in der Zooschule.

Auf dem Spielplatz sind Klettern, Toben

und Rutschen ein absolutes Muss. Ein Café

und ein Restaurant sorgen für das leibliche

Wohl zwischen den Tierbegegnungen. Die

Wege und Anlagen im Vivarium können

alle problemlos mit dem Kinder- und Bollerwagen,

dem Rollstuhl oder Rollator befahren

werden.

zoo-vivarium.de

Vogelhaus im

Mainzer Stadtpark

Mitten im Stadtpark in der Mainzer Oberstadt

sind ein Vogelhaus und ein Flamingoweiher

zu finden. Dort lassen sich

zehn verschiedene Arten wie Zebra- und

Reisfinken, Kanarienvögel und sogar Gelbbrustaras

durch die Außenvolieren unter

die Lupe nehmen. Die Flamingos sind im

Sommer und Herbst an ihrem Weiher am

unteren Ende des Parks zu Hause. Das Vogelhaus

bildet zusammen mit dem Wildpark

Gonsenheim den Mainzer Zoo.

bit.ly/Mainz_Vogelhaus

Zoo & Tierpark

DER PERFEKTE AUSFLUG

FÜR DIE GANZE FAMILIE

Tierpark Mainz-Kastel

Im ehrenamtlich geführten Tierpark im

Biotop Petersberg haben viele Tierarten

wie Ziegen, Schafe, Ponys, eine Kuh, Gänse,

Enten, Hühner, Kaninchen, Meerschweinchen,

Frettchen, Bienen, Wasserschildkröten

und Katzen ihr Zuhause gefunden.

Ein kleiner Spielplatz mit Schaukeln, einer

Rutsche, zahlreichen Bobbycars und Rollern

steht für die kleinen Besucher:innen

zum Spielen bereit. Der Eintritt in den Park

ist frei, das Team freut sich über Spenden.

Tierpark-mainz-kastel.de

Wildpark Hofheim am Taunus

Für einen schönen Familienausflug eignet

sich auch der Wildpark im Hofheimer

Wald bestens. Da der Wildpark rund

um die Uhr geöffnet hat, können Besucher:innen

auch spontan vorbeischauen

und Damwild sowie Wildschweine in den

Gehegen beobachten.

wildpark-retter.de

Damwildgehege RüsselSheim

Besucher:innen des Rüsselsheimer Ostparks

dürfen sich nicht nur auf ausgedehnte

Spaziergänge, sondern auch über

einen Abstecher zu den Wild- und Vogelgehegen

des Parks freuen. Kleine Parkbesucher:innen

können auf dem großen

Waldspielplatz ausgelassen spielen.

ruesselsheim.de/ostpark.html

6 kuckuck-magazin.de


AUSFLÜGE

© Braun Marion

oben: Fischotter in der Alten Fasanerie

© Frankfurter Zoo

Tierpark Hattersheim

Auch im Tierpark Hattersheim findet ein

reges tierisches Treiben statt. Zum Bestand

des kleinen Parks gehören Esel, Rhönschafe,

Zwergziegen, Gänse, Puten, Enten, Hühner,

Meerschweinchen, Kaninchen und andere

heimische Tierarten. Eine besondere Attraktion

ist die jährliche Schafschur. Schulen

haben zudem die Möglichkeit, eine Kükenbrutanlage

auszuleihen.

Waldzoo Offenbach

Von Hausschweinen über Waschbären bis zu

Kängurus – im Waldzoo in Offenbach haben

heimische, aber auch exotische Tiere ein Zuhause.

Einige von ihnen lassen sich gerne mal

streicheln und können auch gefüttert werden.

Ein Spielplatz mit Rutsche, Schaukel und

Sandkasten bietet Abwechslung für die kleinen

Besucher:innen. Für etwas zu trinken und

Snacks sorgt der Kiosk am Eingang des Parks.

oben:

Flamingos im Zoo Frankfurt

rechts:

Fuchs in der

Fasanerie Wiesbaden

©Wiesbaden Congress & Marketing GmbH

ALTE

FASANERIE

hattersheim.de/tiergehege

waldzoo-offenbach.de

Kobelt-Zoo

Ein schönes Ausflugsziel für einen Tierparkbesuch

ist auch der Zoo im Frankfurter

Stadtteil Schwanheim. Große und kleine

Tierfreund:innen können hier 300 Tiere

in ihren Sommer- und Winterquartieren

aus der Nähe beobachten. Für die kleinen

Besucher:innen gibt es einen Spielplatz

und ein Kaffeehäuschen für die

großen.

kobelt-zoo.de

Tiergarten GroSS-Gerau

Dieser Tiergarten liegt innerhalb der Mauern

der historischen Fasanerie. Etwa 500 Tiere

aus 75 Arten, darunter Hängebauchschweine,

Wasservögel, Pfaue, Luchse, Störche und

Wellensittiche leben hier. Die Gehege und

Volieren sind überwiegend naturbelassen

angelegt. Viele der Tiere laufen frei auf den

Wegen herum. Tierfutter erhalten die Tiergartenbesucher:innen

an der Kasse.

tiergarten-grossgerau.de

Einheimische

und exotische

Fellnasen ganz

nah erleben

Ausflug oder

Mini-Urlaub?

Nenn’ es wie du willst, aber Urlaubsfeeling ist

garantiert! Bei Spotcatchers in Mainz kannst du

deinen Wunsch-Camper schon ab drei Tagen

mieten und machst dir damit das Wochenende

zum Mini-Urlaub und deine Familie glücklich.

Tel: 06131 9197118 · info@spotcatchers.com · spotcatchers.com

kuckuck-magazin.de 7


AUSFLÜGE

Ab ins

Ferienzeit ist Ausflugszeit! Bei warmen Temperaturen ist der Sprung ins kalte Nass nicht nur die perfekte

Erfrischung, sondern auch ein willkommener Freizeitspaß. Wir haben uns einmal umgeschaut, welchen

Wasserspaß unsere Region für ausgelassene Ferientage bereithält.

Freibad ESchersheim

Was macht im Freibad Eschersheim den

Unterschied? Sicherlich die besonders

breite Rutsche und das 142 m lange Mehrzweckbecken.

Auch das Wassersprühfeld

und das Planschbecken versprechen erfrischende

Abkühlung an heißen Sommertagen.

Ein Kinderspielplatz und verschiedene

Sportflächen für Fußball, Volleyball und

Tischtennis bieten ausgelassenes Freizeitvergnügen

neben den Becken.

Alexander-Riese-Weg 2 | Frankfurt

Kinder bis 14 Jahren kostenlos

Erw. 5, Familien 13 Euro

Stadionbad

Das älteste Freibad Frankfurts neben dem

Stadion am Rande des Stadtwalds gelegen

sorgt mit Schwimm-, Nichtschwimmerund

Erlebnisbecken für sommerlichen

Badespaß. Über die nostalgische Sprunganlage

können Schwimmer:innen den

Sprung aus bis zu 10 Metern Höhe wagen.

Für kleine Planschfreund:innen steht das

2018 neu errichtete Planschbecken mit

Spielmodulen und Sonnensegel zum Erkunden

bereit.

Mörfelder Landstr. 362 | Frankfurt

Kinder bis 14 Jahren kostenlos

Erw. 5 , Familien 13 Euro

Brentanobad

Wie wäre es mit einem Besuch in Frankfurts

größtem Schwimmbad? Dann ab ins

Brentanobad in Frankfurt-Rödelheim! In

einem Wasserbecken von 220 m Länge ist

Badespaß garantiert. Mit 0 Metern Wassertiefe

sorgt der Einstieg in den Nichtschwimmerbereich

für echtes Strandgefühl. Ein

Highlight ist auch die neue Rutsche. Kleine

Wasserratten können sich im Planschbecken

mit verschiedenen Spielmodulen

abkühlen. Für zusätzliche Bewegung sorgen

ein Kinderspielplatz und eine Beachvolleyballanlage.

Rödelheimer Parkweg | Frankfurt

Kinder bis 14 Jahren kostenlos

Erw. 5, Familien 13 Euro

Nieder-eSchbach

Das Freibad Nieder-Eschbach erwartet seine

Gäste mit direktem Blick auf den Taunus

und einer Schlangenrutsche. Das im Frankfurter

Norden gelegene Schwimmbad ist

mit einem frisch sanierten Mehrzweckbecken

und einem von Bäumen umgebenen

Planschbecken ausgestattet. Neben der

Wasserlandschaft versprechen der Kinderspielplatz,

das Beachvolleyballfeld, Freiluftschach

und ein Basketballkorb Freizeitvergnügen

an Sommertagen.

Heinrich-Becker-Str. 22 | Frankfurt

Kinder bis 14 Jahren kostenlos

Erw. 5, Familien 13 Euro

Panoramabad Bornheim

Das Erlebnisbad mit großem Außenbereich

erwartet seine Besucher:innen

am höchsten Punkt Bornheims. Zu den

Highlights des Freizeitbads gehören das

Planschbecken für die kleinen Gäste, die

Riesenrutschbahn von 70 m Länge, der

3-m-Sprungturm und die beiden Whirlpools.

Erwachsene dürfen sich auf Wellness

und Erholung in der rustikalen Saunalandschaft

freuen. In der Schwimmhalle

und im Eingangsbereich können sich hungrige

Schwimmer:innen stärken.

Inheidener Str. 60 | Frankfurt

Kinder bis 14 Jahren kostenlos

Erw. ab 5,50, Familien ab 13 Euro

Sport- und Wellnessbad

Kelsterbach

Schwimmvergnügen drinnen und draußen

ermöglicht das Sport- und Wellnessbad

in Kelsterbach. Für die kleinsten Besucher:innen

hält das Kinderbecken eine geheimnisvolle

Grotte, eine Wasserkanone,

eine Bambini-Rutsche, einen Wasserpilz

und einen Schiffchenkanal bereit. Wer

draußen etwas Bewegung neben den Becken

sucht, kann beim Beachvolleyball, im

Wasserspielgarten oder auf dem Kinderspielplatz

aktiv werden.

Kirschenallee 52-54 | Kelsterbach

Kinder 4, Erw. 7,50,

Familien 19 Euro


AUSFLÜGE

Im Freizeitbad Langen Mit

einem Sprung ins Kühle Nass

Rhein-Main-Therme in

Hofheim bei Frankfurt

Die Therme in Hofheim bei Frankfurt

bietet sowohl Badespaß als

auch Erholung für die ganze Familie.

Echte Abenteurer:innen

können sich dabei auf eine rasante

Steilabfahrt begeben oder sich ihren

Weg durch die mitreißenden

Strömungen bahnen. In der kindgerechten

Wasserwelt mit Rutsche,

Planschbecken und Wasserspielen

ist Freizeitspaß garantiert. Die Wellness-

und Saunalandschaft bietet

Entspannung für die Erwachsenen.

Niederhofheimer Str. 67

Hofheim

Kinder ab 8, Erw. ab 16,

Familien ab 29 Euro

Waldschwimmbad

Rüsselsheim

Für die perfekte Erfrischung an heißen

Sommertagen sorgt das Waldschwimmbad

Rüsselsheim. Eine

Tiefenwasserbelüftungsanlage im

See ermöglicht eine hervorragende

Wasserqualität. Neben einem

Sprung ins kalte Nass können Besucher:innen

auf den zahlreichen

Sportflächen beim Beachvolleyball

oder Fußball aktiv werden. Für das

leibliche Wohl gibt es einen Kiosk

sowie einen Grillplatz, der mit drei

Grills ausgestattet ist.

Am Waldschwimmbad

Rüsselsheim

Kinder ab 4 Jahre 1,50,

Erw. 3 Euro

Frei- und Hallenbad

KleinfelDchen

Badespaß zu jeder Jahreszeit gibt

es im Frei- und Hallenbad Kleinfeldchen.

Im Außenbereich mit

Großwasser- und Speedrutsche,

Sprungturm, Schwimmerbecken

und Plansch-Areal finden kleine

und große Wassernixen Abkühlung

und Freizeitspaß an warmen Sonnentagen.

An Regentagen können

Schwimmer:innen im Hallenbad

ihre Bahnen ziehen oder im Eltern-Kind-Bereich

toben und planschen.

Der Zugang zum Frei- und

Hallenbad ist barrierefrei.

Hollerbornstr. 9

Wiesbaden

Kinder ab 3 Jahre 2,50,

Erw. 5,50 Euro

©Stadt Rüsselsheim am Main

©Stadt Langen

Baden Mitten in der natur im

Waldschwimmbad Rüsselsheim

Freibad Kallebad

Für ein abwechslungsreiches Badevergnügen

hält das Kallebad ein

breites Angebot bereit. Mit Planschbecken

für kleine Gäste, Wasserpilz,

Elefantenrutsche, einem

Bachlauf und vielem mehr können

Badefans das Wasser spielerisch

erkunden. Auch das Nichtschwimmer-

und Schwimmerbecken mit

acht Bahnen, die Sprungbucht und

die Breitwasserrutsche sorgen für

Schwimmvergnügen im Sommer.

Wörther-See-Str. 14

Wiesbaden

Kinder ab 3 Jahre 2,50,

Erw. 5,50 Euro

Freizeit- und Familienbad

Langen

Schwimmspaß wird auch im Freizeitund

Familienbad in Langen großgeschrieben.

Im Wildwasserkanal

oder auf den Rutschen können sich

die Schwimmer:innen in die Fluten

werfen. Die kleinen Gäste können

im Baby- und Kleinkindbecken mit

Minirutsche und Wasserpilz ausgelassen

planschen. Auch auf dem Kinderspielplatz,

Basketballplatz, Beachvolleyballfeld,

Beachsoccerfeld oder

an der Tischtennisanlage ist Freizeitspaß

garantiert.

Teichstr. 28 | Langen

Kinder ab 4 Jahre 3,

Erw. 5 Euro

Freibad Maaraue

Hinein ins kühle Nass heißt es auch

im Freibad Maaraue in Mainz-Kostheim:

Kleine und große Schwimmer:innen

dürfen sich im Schwimmerbecken,

dem Nichtschwimmerbecken

oder in zwei großen

Planschbecken abkühlen, über

die Sprungbucht ins kühle Nass

eintauchen und auf der großen

Liegefläche sowie den Spiel- und

Sportbereichen den Sommer genießen.

Der Zugang zum Freibad

ist barrierefrei.

Maaraue 27 | Mainz-Kostheim

Kinder ab 3 Jahre 2,50,

Erw. 5,50 Euro

Taubertsbergbad

Für große und kleine Schwimmfans

hält das Mainzer Bad eine

abwechslungsreiche Mischung aus

Sport, Spiel, Wellness und jeder

Menge Spaß für die ganze Familie

bereit. Neben dem Hallenbad mit

Sportschwimm- und Sprungbecken

finden Besucher:innen bei

sommerlichen Temperaturen Erfrischung

im neu sanierten Freibad.

Kleine Gäste können sich auf dem

Schiffsspielplatz und der neuen

Wasserspielanlage austoben. Im

Taubertbergsbad gibt es dazu

noch eine eigene Schwimmschule.

Wallstr. 9 | Mainz

Kinder 3,80, Erw. 4,50 Euro


THEMA

Camping

mit Baby

Eine frischgebackene

Familie tankt auf

Der

Nachwuchs ist da,

das Wochenbett überstanden

und die Eltern noch in Elternzeit –

eigentlich die Gelegenheit, zum ersten Mal als

Familie so richtig Urlaub zu machen. Schließlich

waren Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett

für die Mama, aber auch für das Baby und alle anderen

Familienmitglieder eine aufregende und kräftezehrende

Zeit.

KUCKUCK-Autorin Svenja Kretschmer und ihr Mann

Nils packten kurzerhand den drei Monate jungen

Ole, ein Zelt und ihre Siebensachen

ein und machten sich auf den Weg

nach Texel.

Momente aus unserem Urlaub mit Baby

Während Nils und ich das Zelt aufbauen, liegt Ole auf

einem Handtuch zwischen dem Gepäck und lacht. Er

hört dem Wind zu, sieht die Möwen und beobachtet uns.

Obwohl er sich noch gar nicht drehen kann, rollt er immer

wieder vom Handtuch ins Gras, weil unser Platz

abschüssig ist, und es ist das erste Mal, dass unser Sohn

so hautnah mit der Natur in Berührung kommt.

Später liege ich im warmen Sand, die Sonne scheint auf

meinen Bauch und ich höre das Meer rauschen. Neben

mir liegt Nils und daneben Ole, der gerade von seinem

Papa in den Schlaf gesungen wurde.

In den ersten Tagen schläft Ole viel mehr als zu Hause.

Vielleicht liegt es an der vielen frischen Luft? Abends

kommt oft eine Phase, in der er viel schreit. Wir wechseln

uns ab und tragen ihn schaukelnd und singend

10 kuckuck-magazin.de


THEMA

Urlaub mit Baby, das ist das Beste,

was wir hätten tun können.

durch die Dünen. Hier im Urlaub habe

ich dafür mehr Ruhe und Gelassenheit,

und in der Natur fühle ich mich

unbeobachtet und sicher.

Nach und nach bekomme ich immer

mehr Lust, mich zu bewegen. Es ist

ein schönes Gefühl, denn das hatte

ich lange nicht mehr. Außer Rückbildungsgymnastik

hatte ich seit der Geburt

wenig Bewegung. Vielleicht liegt

es an den täglichen Spaziergängen

zum Waschhaus, in die Stadt und zum

Strand und daran, dass meine Kondition

langsam wieder zurückkommt.

Unser erster Urlaub zu dritt ist geprägt

von Strandspaziergängen mit

Ole in der Trage von einem Strandcafé

zum nächsten, vom Blick aus unserem

Zelt aufs Meer und Pommes essen am

Strand.

Einmal gewittert es mitten in der

Nacht. Der Regen klatscht gegen unser

Zelt und der Wind bäumt die Zeltwände

so stark auf, dass es nur so

donnert und wackelt. Während Nils

alle fünf Minuten die Wetter-App aktualisiert

und mir von seinem Plan

erzählt, ins Waschhaus zu gehen, falls

es zu blitzen beginnt, schläft Ole seelenruhig

auf seinem Schafsfell und

bekommt von alldem nichts mit.

Nachdem ich Ole gestillt habe, mache

ich mich auf den Weg zum Strand.

Ganz allein laufe ich dorthin, lese ein

Kapitel, gehe schwimmen, duschen

und laufe wieder zurück. Es klingt

banal, aber es sind die ersten eineinhalb

Stunden seit Oles Geburt, in

denen ich ganz allein unterwegs bin.

Ich bin aufgeregt und erleichtert, als

ich wieder zurück bin und es Ole gut

geht, stille ihn fast sofort wieder -

aber es tut mir so gut.

Urlaub mit einem Säugling?

Urlaub tut einfach gut, und ich gönne

jeder frisch gebackenen Familie aus

tiefstem Herzen, mal wieder so richtig

aufzutanken und gemeinsam freie

In meiner


Vorstellung

hockten wir mit

schreiendem

Kind bei

strömendem

Regen im

Waschhaus“

Zeit zu verbringen. Auf der anderen

Seite ist da natürlich die Umsetzung.

Auch ich hatte so meine Bedenken. Als

wir unseren Urlaub planten, war ich

„WENN ALLE STRICKE REISSEN“,

sagte er also, „dann fahren

wir einfach wieder zurück.“

erst ganz frisch Mutter. Und so hatte

ich (vielleicht hormonell bedingt auch

ziemlich absurde) Sorgen. In meiner

Vorstellung hockten wir mit schreiendem

Kind bei strömendem Regen

im Waschhaus und warteten auf besseres

Wetter. Ich stellte mir vor, wie

unser Zelt reißt, unser Sohn in den

Tiefen unserer Luftmatratze erstickt

oder sich wenigstens eine dicke Erkältung

und den ersten Sonnenbrand

holt.

Mein Mann Nils konnte darüber nur

lachen. Zum Glück kannte er meine

Hormone mittlerweile ganz gut und

wusste, dass meine Ängste zwar absurd

klingen, sich für mich aber sehr

real anfühlen. „Wenn alle Stricke reißen”,

sagte er also, „dann fahren wir

einfach wieder zurück. Darum fahren

wir ja nur nach Holland und nicht ans

andere Ende der Welt.”

Das überzeugte mich. Und ich bin

ihm sehr dankbar, denn so haben

wir uns auf den Weg gemacht: Mit

unserem drei Monate alten Sohn und

unserem Zelt auf einen Stellplatz

ohne Strom, mitten in den Dünen

Texels. Und wir haben es nicht bereut

– im Gegenteil.

Im Nachhinein finde ich: Urlaub mit

Baby, das ist das Beste, was wir hätten

tun können. Das Babyalter bringt viele

Vorteile mit sich: Ihr seid noch nicht

an die Schulferien gebunden, könnt

das Kind unkompliziert tragen und

schieben, und so lange ihr noch stillt,

seid ihr unabhängig von Lebensmitteln

und Küchen vor Ort.

kuckuck-magazin.de

11


Termine, Tipps & Trends

T

hochdrei

Unsere Redaktion sucht immer nach den besten Terminen, Tipps und Trends für euch.

Hier das Best-of im Juli und August.

Wo eine Sensation

die nächste jagt

Warum die Technik Museen Sinsheim

und Speyer ideale Ausflugsziele für

Familien sind, ist einfach erklärt: Auf

dem Museumsdach in Startposition

thronen in Sinsheim zwei voll begehbare

Überschall-Jets über Oldtimern,

Motorrädern, Formel-1-Rennwagen

und vielem mehr. In Speyer spazieren

die Besucher:innen auf der Tragfläche

eines Jumbo-Jets, durch einen Seenotrettungskreuzer

oder ein komplettes

U-Boot. Neben der größten Raumfahrtausstellung

Europas mit Space

Shuttle gibt es Lokomotiven, Feuerwehrwagen,

Oldtimer und viele faszinierende

Raritäten mehr zu erleben.

Nicht zu vergessen die IMAX-Kinos

der Superlative mit ihren Riesenleinwänden

an beiden Standorten.

Technik Museum Sinsheim

Museumsplatz | 07261-92990

Technik Museum Speyer

Am Technik Museum 1 | 06232-67080

Veranstaltungen unter

technik-museum.de/kalender

©Sebastian Schnepper

Hörspiel-Player für Kinder

2000+

Geschichten

frei Haus

Peppa Wutz, Biene Maja, Bob der Baumeister,

TKKG oder Die drei ???: Über 2000 Geschichten

zum Lauschen hält der Hörspiel-Player bereit,

und jeden Monat kommen 15 neue hinzu. In der

übersichtlichen Bibliothek werden die Lieblinge

schnell gefunden, Eltern können mit dem Sleeptimer

die Hörzeiten festlegen, und nach dem

Download braucht man kein WLAN, um die Hörspiele

jederzeit und überall hören zu können.

So geht’s: App herunterladen, registrieren, Abo

kündigen = 7 Tage kostenlos testen und danach per

Mail an hendrick.bach@sonymusic.com die kostenlose

Testphase noch mal verlängern. Danach kostet das Abo

3,99 Euro im Monat.

Timeride FrankfURt

Mit der ganzen Familie

auf Zeitreise

Wer mitten in das Lebensgefühl einer anderen Zeit eintauchen

möchte, kann sich mit TimeRide Frankfurt auf

Zeitreise begeben und einen Menschheitstraum erleben.

Die perfekte Illusion einer längst vergangenen Epoche

der Mainmetropole wird geschaffen durch das Zusammenspiel

von Virtual Reality, Spezialeffekten für alle Sinne

und detailliert-historischen Erlebnisräumen. Höhepunkt

ist die Kutschfahrt durch Frankfurt anno 1891. Mit der

VR-Brille auf dem Kopf geht es durch den Trubel der Altstadt

und am Main entlang. Beim Klappern der Pferdehufe

und dem 360-Grad-Rundumblick scheint man wirklich

durch die Zeit zu reisen!

Berliner Str. 42a, 60311 Frankfurt

timeride.de/frankfurt

12 kuckuck-magazin.de


Familienzeitung, Kinderei, Kinderkram - Kiel, Kinderzeit - Das Bremer Familienmagazin, King Kalli - Familienmagazin für Aachen & Umgebung, Kitz - Das Stadtmagazin

für Eltern und Kinder in München, Klecks - Lingen, Meppen und Umgebung, Klecks - Osnabrück und Umgebung, Kuckuck! Familienmagazin für Frankfurt & Umgebung,

Kuckuck! Familienmagazin in Mainz Wiesbaden und Umgebung, Libelle - Düsseldorf, Lüttbecker, mamamia - Würzburg, milkids, ottokar, Ruhrpottkids// 190x270mm //

ET: 01.07., 01.08.

Mein Mobilfunk-Tipp

für die ganze Familie

ANZEIGE

Meine Familienrechnung:

Das bekommen alle:

10 GB mtl. Datenvolumen

Telefonie und SMS Flat in alle dt. Netze

5G inklusive

MagentaMobil S

+ MagentaMobil PlusKarte

+ MagentaMobil PlusKarte+

+ MagentaMobil PlusKarte+

39,95 €1 mtl.

19,95 €1 mtl.

9,95 €1 mtl.

9,95 €1 mtl.

Insgesamt

Durchschnittlich p.P. nur

79,80 € mtl.

19,95 € mtl.

Das gesamte Zusatzkarten-Angebot findet

ihr unter telekom.de/magenta-mobil

Im Alltag mit allen in Verbindung zu bleiben, ging früher

schnell ins Geld. Nun habe ich alle Mobilfunk-Tarife der

Liebsten immer im Überblick – und zahle viel weniger.

Ich denke, wer eine Familie hat, kennt

auch das Mobilfunk-Dilemma: Wessen

Vertrag wie viel für welche Leistungen

kostet und wie lang die jeweiligen

Restlaufzeiten noch sind, verliert sich

im Tarifdschungel aus Lockangeboten

und Mindestvertragslaufzeiten. Fest

steht nur: Die Kinder haben vermeintlich

immer zu wenig Datenvolumen.

Tarife, die für die ganze Familie passen

Zum Glück habe ich inzwischen den

Weg aus der Kostenfalle gefunden –

und könnte sogar im Schlaf sagen, was

die Verträge meiner besseren Hälfte

und der Kinder kosten und beinhalten.

Ich habe auf meiner Rechnung den

Überblick über alle Kosten – und der

Rest der Familie profitiert davon. Die

sagenhaft einfache Lösung: die neuen

MagentaMobil PlusKarten – das sind

Zusatzkarten, die ich zu meinem Hauptvertrag

dazubuchen kann. Damit genießen

alle anderen Familienmitglieder für

einen Bruchteil des Preises die gleichen

Leistungen wie ich im Hauptvertrag.

Dafür sorgen überschaubare Festpreise:

Für Erwachsene gibtʼs die erste

PlusKarte für 19,95 € 1 mtl., alle weiteren

PlusKarten+ für nur 9,95 € 1 mtl.

Und PlusKarten für Kinder kosten

grundsätzlich bloß 9,95 € 1 mtl.

Je mehr ihr seid, desto günstiger wirdʼs

Diese Festpreise gelten sogar unabhängig

vom gewählten Tarif. Sprich: Wurde

als Hauptvertrag MagentaMobil XL

gebucht, bekommt man mit den

PlusKarten selbst unbegrenztes Datenvolumen

für nur 19,95 € 1 mtl. bzw.

9,95 € 1 mtl. Die PlusKarten können für

alle, die Familie sind, gebucht

werden – seien es Verwandte oder Freunde.

Und je mehr sich anschließen, desto günstiger

wird’s im Durchschnitt pro Person.

Die Laufzeit der Tarife ist dabei flexibel.

Für Internet-Kunden noch günstiger

Wer seinen Internet-Tarif mit einem

der neuen Mobilfunk-Tarife kombiniert,

erhält als MagentaEINS Kunde exklusive

Vorteile, z. B. zusätzlich einen

monatlichen Preisvorteil in Höhe von

5 € 2 auf die Hauptkarte. Außerdem

wird sowohl für den Hauptvertrag als

auch für alle PlusKarten das Datenvolumen

verdoppelt bzw. im Tarif

MagentaMobil L auf unlimitiertes

Datenvolumen erhöht.

Kurzum: Die PlusKarten sind ein Plus

für all eure Lieblingsmenschen inner- und

außerhalb eurer Familie – und nicht zuletzt

für euren Geldbeutel.

1) Bei der Kombination eines Hauptvertrags mit einer MagentaMobil PlusKarte (Flex) und zwei MagentaMobil PlusKarten+ (Flex) setzt sich der monatliche Grundpreis wie

folgt zusammen: z. B. MagentaMobil S Flex für 39,95 € (Erstkarte) + 19,95 € (Zweitkarte) + 9,95 € (Drittkarte) + 9,95 € (Viertkarte) = 79,80 € ÷ 4 = 19,95 € Durchschnittspreis.

Der Bereitstellungspreis i. H. v. 39,95 € (Hauptkarte) entfällt aktionsweise für die PlusKarte/PlusKarte+ bei Buchung bis zum 14.08.2022. Voraussetzung für die MagentaMobil

PlusKarten (Flex) ist ein bestehender Telekom Mobilfunk-Laufzeitvertrag der aktuellen Generation (MagentaMobil, vermarktet ab dem 06.09.2019) mit einem monatlichen Grundpreis

von mindestens 34,95 €. Ausgeschlossen sind Young Tarife und Tarife der Marke congstar. Das Inklusivdatenvolumen aller MagentaMobil PlusKarten (Flex) entspricht dem

des zugehörigen Hauptvertrags. Im Tarif MagentaMobil S (Flex) beträgt es 10 GB. Nach Verbrauch des Datenvolumens wird die Bandbreite im jeweiligen Monat auf max. 64

KBit/s (Download) und 16 KBit/s (Upload) beschränkt. Bei Wegfall des Hauptvertrags wird die MagentaMobil PlusKarte (Zweitvertrag) zu den Konditionen des Hauptvertrags

fortgeführt. Bei bestehenden MagentaMobil PlusKarten+ als Drittverträgen wird stattdessen einer dieser Verträge zu den Konditionen des Hauptvertrags fortgeführt. 2) Voraussetzung

für MagentaEINS ist das gleichzeitige Bestehen eines Mobilfunk-Laufzeitvertrags mit einem monatlichen Grundpreis ab 29,95 €, abgeschlossen ab dem 22.05.2013, z. B.

MagentaMobil S für 39,95 €/Monat (ohne Smartphone), und eines IP-Breitband-Vertrags, abgeschlossen ab dem 01.06.2015, mit einem monatlichen Grundpreis ab 29,95 €, z. B.

MagentaZuhause S für 34,95 €/Monat. Mindestlaufzeit jeweils 24 Monate (Ausnahme MagentaMobil Flex Tarife: ohne Mindestlaufzeit, mit einer Frist von einem Monat kündbar),

Bereitstellungspreis 39,95 € bzw. 69,95 €. Den MagentaEINS Vorteil „doppeltes Datenvolumen” sowie die Festnetz zu Mobilfunk Flat erhalten MagentaMobil Tarife, vermarktet

ab dem 04.04.2017. Den MagentaEINS Vorteil „unlimitiertes Datenvolumen” sowie die Festnetz zu Mobilfunk Flat erhalten MagentaMobil L Tarife, vermarktet ab dem

06.09.2019. Den MagentaEINS Vorteil „5 € Preisvorteil” auf den monatlichen Grundpreis des Mobilfunk-Hauptvertrags erhalten Mobilfunk-Vertragstarife, abgeschlossen ab

dem 06.09.2019. Nicht berechtigt sind For Friends Tarife, Datentarife, CombiCards, Family Cards, PlusKarten, reine Telefonietarife, MagentaZuhause Start und Tarife der Marke

congstar. Die Festnetz zu Mobilfunk Flat ist ab MagentaZuhause XL bereits inkludiert. Wenn Sie MagentaEINS Kunde sind und eine MagentaMobil PlusKarte gebucht haben,

erhalten Sie automatisch das doppelte Datenvolumen des Mobilfunk-Hauptvertrags. Im Tarif MagentaMobil L (vermarktet ab dem 06.06.2019) erhalten die PlusKarten unlimitiertes

Datenvolumen. Endet die Berechtigung für MagentaEINS durch Beendigung des Festnetz- oder Mobilfunk-Vertrags, entfällt das zusätzliche Datenvolumen bei den PlusKarten.

Ein Angebot von: Telekom Deutschland GmbH, Landgrabenweg 151, 53227 Bonn.

K-3_2022_de-tdg-pkkv_Next_Magenta__Advertorial_V1_190x270_01_O22299_RZ.indd 1 07.06.22 16:37


Termine, Tipps & Trends

Die groSSe Kinder-MitMachMaschine

Im temporären Kindermuseum entsteht jedes Jahr eine neue Mitmach-Ausstellung,

kurz MiMa. Denn das macht Spaß und nebenbei sammeln die kleinen und

größeren Kinder spielerisch Erfahrungen über Naturwissenschaften, Kunst und

Leben. Ab 16. Juli lautet das Motto: „POWER.ON!“

Auf der Reise in die Welt der Maschine geht es um die Grundgesetze der Mechanik,

der Kraft und der Logik. Die Kinder und Jugendlichen werden in technischen

Werkstätten kreativ und planen und bauen eine raumgreifende MitMachMaschine,

bis am Ende ein großes Gesamtkunstwerk entsteht, an dem alle mitgemacht

haben.

Museum mit Kindern | MitMachAusstellung e.V.

Alte Markthalle | Binger Str. 9 | 01575-2634 711 | mima-ingelheim.de

Festival4Family

Action,

Musik &

Spiele

auf dem

Marktplatz

In Hochheim geht’s hoch her: Am 23. und 24. Juli werden auf dem Marktgelände am Weiher über

100 Attraktionen für die ganze Familie aufgefahren. Auf drei Bühnen sind unter anderem Kindermusik-Legende

Volker Rosin, die Kinder-Rockband Heavysaurus, Indie-Pop-Sensation Finn & Jonas und

Comedy-Star Maddin Schneider zu sehen und zu hören. Dazu gibt es ein buntes Mitmachprogramm

mit Eintracht Frankfurt, Spiele- und Erlebniswelten, Sport- und Actionpark und einer Parade mit

Peppa Wutz, Bernd das Brot und vielen mehr.

Sa, 23.7., ab 11, So, 24.7., ab 10 Uhr, Tickets ab 8 Euro

festival4family.de

willius-Senzer

Clubtanzschule

willius-Se

Clubtanzs

w

POWER.

ON

Eine faszinierende

Reise in die Welt

der Maschine

MEHR

Veranstaltungen

Immer aktuell auf

willius Senzer

Clubtanzschule

willius

Clubtanzs

kuckuck-magazin.de

16.07. - 28.10.2022

MitMachAusstellung

Ingelheim am Rhein

Für Kinder und Jugendliche

www.mima-ingelheim.de

Mi Ma

MitMachAusstellung e.V.

14 kuckuck-magazin.de


Termine, Tipps & Trends

© Norbert Miguletz

Mit Schneid & Melodie

Die bekannteste Band der Märchenwelt erobert

Burg Sonnenberg: „Nun ist aber mal

Schluss mit Ausnahmezustand!“, kräht der

Hahn. Er ist einer der vier Helden der Bremer

Stadtmusikanten, die nach einer langen

Durststrecke endlich wieder aufbrechen und

zum Kindertheater auf Burg Sonnenberg locken,

um dort die Herzen und Lachmuskeln

ihres jungen Publikums zu erobern und festzustellen:

Wird man nicht mehr gebraucht,

dann braucht man die anderen umso mehr!

17.7., 6. und 7.8., jeweils 15:30 Uhr

zzgl. Schulvorstellungen | Tickets und Termine unter

0611-172 45 96 & auf kuenstlerhaus43.de sowie

sommerfestspiele-wiesbaden.de

Familienwaldbaden

in Ober-Olm

© Beiler Matthäi

Achtsam schlendern, verweilen und staunend die Natur

mit allen Sinnen wahrnehmen – so geht Baden im Wald.

In Japan wird es schon seit Jahren unter dem Namen

Shinrin Yoku als Gesundheitsvorsorge praktiziert, bei

der Stresshormone gesenkt, und das Immunsystem und

Wohlbefinden gestärkt werden. Zusammen mit einer

Waldpädagogin können Familien mit Kindern im Alter

von 5 bis 9 Jahren bei Führungen (gegen eine kleine

Spende) tief in den Ober-Olmer Wald eintauchen und

bei angeleiteten Übungen gemeinsam entspannen.

Anmeldung auf

efb-mainz.de/veranstaltung/familien-waldbaden

Forschungswerkstatt

im Senckenberg Museum

AHA!?

Einem Hai ins Maul fassen, einem Floh in die Augen sehen,

einem Waschbären auf den Pelz rücken? Das geht im neuen

Mitmachbereich für Kinder im Senckenberg Naturmuseum

Frankfurt. In dem experimentell gestalteten neuen Raum

können Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren in Kontakt mit

Wissenschaftler:innen treten und selbst an Sammlungsstücken

und Fragestellungen arbeiten. Geleitet von den eigenen

Interessen können Sammlungsobjekte vermessen, unter dem

Mikroskop betrachtet und gezeichnet werden, um so verborgene

Welten zu entdecken.

Di und Do 13 - 17, Mi 10 - 18, Fr/Sa/So 10 - 17 Uhr

museumfrankfurt.senckenberg.de

Sommerzeit

ist Lesezeit

Ob am See, im Freibad oder auf dem Balkon:

Beim Schmökern in fantastischen

oder spannenden Geschichten vergehen

die Stunden in der Sonne wie im Fluge.

Da muss schnell für Nachschub gesorgt

werden, und den gibt es natürlich am

günstigsten und in größter Auswahl in den

Bibliotheken. Wer beim Lesesommer vom

11. Juli bis 11. September 2022 mindestens

drei Bücher liest, erhält ein Zertifikat

und nimmt an Verlosungen teil! Alles, was

man dafür braucht, ist ein kostenloser Büchereiausweis

und die Anmeldung, zum

Beispiel in der Anna-Seghers-Bücherei in

Mainz, wo man natürlich auch CDs, Tonies,

DVDs, Zeitschriften und Comics ausleihen

kann – bis 18 Jahre immer zum Nulltarif!

Alle Infos auf bibliothek.mainz.de

kuckuck-magazin.de 15


KALENDER

JULI

AUGUST

JULI

Aladin

im Amphitheater

Schloss Philippsruhe

1. – 3. JULI

FREITAG

Kinderdombauhütte: Der Steinmetz, Kreativwerkstatt,

ab 8 Jahre, 8,50 EUR, Anmeldung erf.,

15 - 17 Uhr, Dom- und Diözesanmuseum Mainz,

Domstr. 3, Mainz, 06131-253344

Technothek - MINT zum Anfassen, bauen

und experimentieren, ab 7 Jahre, ohne Anmeldung,

15 - 18 Uhr, KiBi - Zentrale Kinder- und Jugendbibliothek,

Arnsburger Str. 24, Frankfurt

Bike Experience Days, Fahrrad-Festival mit Livemusik,

Shows und Aktionen, 15 Uhr, Schlossplatz,

Wiesbaden

Aladin und die Wunderlampe, Schauspiel,

für Familien, open air, im Rahmen der Brüder

Grimm Festspiele, Kinder ab 14, Erw. ab 19 EUR,

15 Uhr, Amphitheater Schloss Philippsruhe,

Landstr., Hanau, 06181-6686079

Nachtfalter-Leuchtnacht, Aktionsabend, kostenfrei,

Anmeldung an forstamt.rheinhessen@

wald-rlp.de, 20:30 Uhr, Wald-Naturschutzzentrum,

Am Wald 14, Ober-Olm, 06731-996740

Samstag

Dornröschen, Schauspiel ab 3 Jahre, Kinder

8, Erw. 11 EUR, Online-Reservierung unter galli-mainz.de

erf., Galli Theater Mainz, Kurt-Schumacherstr.

41b, Mainz

Erste Hilfe am Kind, Kurs für Eltern und Großeltern,

50 EUR, Online-Anmeldung erf., 9:30 - 16

Uhr, Haus der Vereine, Maria-Montessori-Str. 6,

Nieder-Olm, 0176/85913961

Naturspürnasen Minis und Maxis, Workshop

für Kita-Kinder mit Begleitung, 3,50 EUR, 10 - 11

Uhr & Workshop für Grundschulkinder, 6 EUR, 11

- 12:30 Uhr, Anmeldung erf., Naturhistorisches

Museum, Reichklarastr. 1, Mainz, 06131-122268

Stoffpuppen nähen, Workshop, 60 EUR, Online-Anmeldung

über vbw-ned.de erf., 10 - 13

Uhr, vbw Nordenstadt-Erbenheim-Delkenheim,

Turmstr. 11, Wiesbaden, 06122-12918

Waldtag für Kids, Aktionstag, ab dem Grundschulalter,

20 EUR, Anmeldung unter umweltakademie-rlp.de,

10 - 16 Uhr, Wald-Naturschutzzentrum,

Am Wald 14, Ober-Olm, 06731-996740

Vorlesen für Kids, inklusiv, 3 - 6 Jahre, kostenfrei,

10:30 - 11:30 Uhr, Stadtbibliothek in

der Mauritius-Mediathek, Hochstättenstr. 6-10,

Wiesbaden

Offenes Filmstudio, Experimente mit dem

Bluescreen, für Familien, 4. Stock des DFF, 6

EUR, ohne Anmeldung, 14 - 18 Uhr, DFF - Deutsches

Filminstitut und Filmmuseum, Schaumainkai

41, Frankfurt, 069-961220220

Großes Familien-Sommerfest, mit Hüpfburg,

Spiel- und Kreativstationen und mehr, 14 - 18

Uhr, Mamma mia Familienzentrum e.V., Hintergasse

10, Hochheim

Luftpiraten, Autorenlesung mit Markus

Orths, ab 8 Jahre, Gartensaal (Eingang: Großer

Hirschgraben 21), Kinder kostenfrei, Erw. 10

EUR, Anmeldung auf freies-deutsches-hochstift.de

erf., 14 Uhr, Freies Deutsches Hochstift,

Großer Hirschgraben 23-25, Frankfurt,

069-138800

Kinderführung, für 5- bis 12-Jährige, Kinder 3,

Erw. 6 EUR inkl. Eintritt, 15 Uhr, Museum Künstlerkolonie,

Olbrichweg 13a, Darmstadt, 06151-

133385

Ein Zwergmammut verschenkt man nicht,

Kinderbuchlesung, ab 8 Jahre, Eintritt frei,

Anmeldung unter nimmerland-mainz@gmx.

de erf., 15 Uhr, Nimmerland Kinderbuchhandlung,

Kurt-Schumacher-Str. 56, Mainz, 06131-

9711760

Kunst für Kids, Workshop für 5- bis 15-Jährige,

in der Ausstellungshalle, kostenfrei, Anmeldung

erf., 15:30 - 17:30 Uhr, DZ BANK Kunststiftung,

Platz der Republik, Frankfurt, 069-768058800

Gold, Kinderoper, ab 5 Jahre, 11 EUR, Reservierung

erf., 16 - 16:55 Uhr, Staatstheater Wiesbaden,

Christian-Zais-Str. 3, Wiesbaden, 0611-132325

Grill 'em all, Jugendbandfestival, Eintritt frei,

16 - 23 Uhr, Alte Ziegelei, Alte Ziegelei 1, Mainz

Hans im Glück, Märchentheater, ab 3 Jahre,

Kinder 6, Erw. 3 EUR, Reservierung erf., 16 Uhr,

Galli Theater Wiesbaden, Adelheidstr. 21, Wiesbaden,

0611-3418999

SONNtag

Dornröschen, Schauspiel, ab 3 Jahre, Kinder

8, Erw. 11 EUR, Online-Reservierung unter galli-mainz.de

erf., Galli Theater Mainz, Kurt-Schumacherstr.

41b, Mainz

Zwei für mich, einer für dich, Schauspiel, ab

2 Jahre, ab 8 EUR, Reservierung über theatermollerhaus.de.,

Theater Moller Haus, Sandstr.

10, Darmstadt, 06151-26540

Großeltern-Enkel-Sonntag, Aktionstag für

Enkel und Großeltern, um Spende wird gebeten,

Anmeldung an a.boeschen@web.de, 10 - 12:30

Uhr, Wald-Naturschutzzentrum, Am Wald 14,

Ober-Olm, 06731-996740

Römersachen selbermachen, Thementag mit

Vorführungen und Mitmachaktionen, Kinder 5,

Erw. 7, Familie 14 EUR, 10 - 17 Uhr, Römerkastell

Saalburg, Am Römerkastell 1, Bad Homburg vor

der Höhe, 06175-93740

Ziegen- und Schaf-Trekking, ab 7 Jahre, 50 EUR,

Anmeldung auf frankfurter-stadtevents.de erf., 11 -

13 Uhr, Taunusschäferei Nicole & Matthias Hegetö,

Am Ginsterberg 11, Schmitten, 0170-2160124

Handwerksvorführungen: Drechseln und

Spinnen, Aktionstag, Kinder kostenfrei, Erw. 7

EUR, 11 – 16 Uhr, Rheinland-Pfälzisches Freilichtmuseum,

Nachtigallental 1, Bad Sobernheim,

06751-855880

Das hässliche Entlein, Märchentheater, ab 3

Jahre, Kinder 6, Erw. 9 EUR, Reservierung erf.,

11 Uhr, Galli Theater Wiesbaden, Adelheidstr. 21,

Wiesbaden, 0611-3418999

Unterwegs sein, Wanderung für verwaiste

Eltern, ohne Anmeldung, nächste Treffpunkte

unter eltern-kinder-trauer.de/unterwegssein,

11 Uhr, Trauernde Eltern & Kinder

Rhein-Main e.V., Carl-Zeiss-Str. 32, Mainz,

06131-6172658

Frankfurt und der NS, Familienführung, ab 10

Jahre, Kinder 3, Erw. 11 EUR, Anmeldung erf., 14

Uhr, Junges Museum Frankfurt, Saalhof 1, Frankfurt,

069-21235154

Familiensonntag, Kurzführung und Workshop,

ab 4 Jahre, 1 EUR, Anmeldung über

landesmuseum-mainz.de, 15 - 16:30 Uhr,

Landesmuseum Mainz, Große Bleiche 49-

51, Mainz

Von tanzenden Buchstaben und bunten

Blättern, Familiensonntag mit Kinderführung

und Druckwerkstatt, ab 6 Jahre, Kinder ab 2

EUR, Erw. 3,50 EUR, Anmeldung erf., 15 - 17 Uhr,

Gutenberg-Museum, Liebfrauenplatz 5, Mainz,

06131-123411

Hans im Glück, Märchentheater, ab 3 Jahre,

Kinder 6, Erw. 3 EUR, Reservierung erf., 16 Uhr,

Galli Theater Wiesbaden, Adelheidstr. 21, Wiesbaden,

0611-3418999

Der Wolf und die 7 Geißlein, Schauspiel ab 3

Jahre, Kinder 6, Erw. 9 EUR, 16 Uhr, Galli Theater

Frankfurt, Hamburger Allee 45, Frankfurt,

069-97097153

St. Josefs-Hospital Wiesbaden

Anmeldung zur Entbindung:

Sekretariat Frauenklinik 0611/177-1502/-1503 oder online unter:

www.joho.de/geburtsanmeldung

Informationen:

Kreißsaal 0611/177-1520, Hebammen-Hotline 0611/177-1533

Unser Kreißsaal - einfach online reinschauen:

www.joho.de/schwangerschaft-und-geburt

St. Josefs-Hospital Wiesbaden Frauenklinik

Chefarzt Prof. Dr. B. Gabriel • Beethovenstraße 20 • 65189 Wiesbaden

Mail: geb@joho.de • www.joho.de • Tel.: 0611/177-0

Geburtshilfe im St. Josefs-Hospital bedeutet:

• Familienorientierung

• Feste Stillrichtlinien nach WHO/ Unicef

• Moderne Ausstattung (inkl. Entbindungswanne)

• Kreißsaal und Entbindungsstation mit Wohlfühlambiente

• 24h-Rooming-In

• Individuelle, fürsorgliche Betreuung

• Sichere, schonende und schmerzarme Geburt

• Erfahrenes Hebammen-Ärzt*innen-Team

• Vielseitiges Angebot vor und nach der Geburt

16 kuckuck-magazin.de


JULIKALENDER

©Brüder Grimm Frestspiele _Julian Freyberg

4. – 10. JULI

UNTER DER WOCHE

Zwei für mich, einer für dich, Schauspiel, ab

2 Jahre, ab 8 EUR, Reservierung über theatermollerhaus.de.,

4.7., 11 Uhr, Theater Moller Haus,

Sandstr. 10, Darmstadt, 06151-26540

Familiencafé, jedes Alter, jeden Mo, 3 EUR/Familie,

15 - 17 Uhr, Mamma mia Familienzentrum

e.V., Hintergasse 10, Hochheim

Mathemagie - Klasse 1 bis 3, Kurs, 12 EUR,

Anmeldung erf., montags, 16:45 - 17:45 Uhr, Z

Quadrat, Große Langgasse 8, Mainz

Mathemagie - ab Klasse 6, Kurs, 12 EUR, Anmeldung

an info@z-quadrat-mainz.de, montags,

18 - 19 Uhr, Z Quadrat, Große Langgasse 8, Mainz

Familienkasse Hessen: Neue Sprechstunde

in Frankfurt, rund um Kindergeld und -zuschlag,

kostenfrei, Anmeldung erf., 5.7., 11 - 13

Uhr, Amt für multikulturelle Angelegenheiten,

Mainzer Landstr. 293, Frankfurt, 069-21241515

Baby-Eltern-Treff, 3 EUR/Familie, mittwochs,

9:30 - 11:30 Uhr, Mamma mia Familienzentrum

e.V., Hintergasse 10, Hochheim

Naturforscher:innen erkunden die Fasanarie,

Workshop für Grundschüler:innen, 5 EUR,

Anmeldung unter carolin.dreesmann@biotopics.de

erf., 6.7., 15:30 - 17 Uhr, Tier- und Pflanzenpark

Fasanerie, Wilfried-Ries-Str. 22, Wiesbaden

Fußballtraining, ab 13 Jahre, kostenfrei, mittwochs,

17 - 19 Uhr, Haus der Jugend / M8, Mitternachtsgasse

8, Mainz, 06131-228442

Illustration Julian Pontzen

TICKETS

0180 6050400

Beratung für Familien und Alleinerziehende,

kostenfrei, Anmeldung erf., 6.7., 17 - 19 Uhr,

Mamma mia Familienzentrum e.V., Hintergasse

10, Hochheim, familienzentrum-hochheim.de

Café Spiel & Spaß, jedes Alter, jeden Do, 3

EUR/Familie, 15:30 - 17:30 Uhr, Mamma mia Familienzentrum

e.V., Hintergasse 10, Hochheim

Musikprojekt, Musikkurs, 6 - 12 Jahre, kostenfrei,

Anmeldung erf., 7.7., 15:30 Uhr, Haus Haifa,

Zeystr. 5, Mainz, 0631-688022

Offene Werkstatt, Kreativ-Workshop, 6 - 12

Jahre, kostenfrei, Anmeldung an mail@kunsthalle-mainz.de

erf., donnerstags, 7.7., 16:30 -

18:30 Uhr, Kunsthalle Mainz, Am Zollhafen 3-5,

Mainz, 06131-126939

Raum für kreative Experimente, Kunstkurs,

4 - 6 Jahre, 4 EUR, Anmeldung an mail@kunsthalle-mainz.de

erf., 8.7., 16 - 17:30 Uhr, Kunsthalle

Mainz, Am Zollhafen 3-5, Mainz

SAMSTAG

Rumpelstilzchen, Schauspiel, ab 3 Jahre, Kinder

7, Erw. 10 EUR, Tickets über galli-mainz.de, Galli

Theater Mainz, Kurt-Schumacherstr. 41b, Mainz

www.sommerfestspi

MEHR TERMINE

Immer aktuell auf

kuckuck-magazin.de

Die Bremer

piele-wiesbaden.de

Stadtmusikanten

Termine

17. Juli 15:30 Uhr Premiere

24. Juli 15:30 Uhr

30., 31. Juli 15:30 Uhr

6., 7. August 15:30 Uhr

Naturspürnasen Minis und Maxis, Workshop

für Kita-Kinder mit Begleitung, 3,50 EUR, 10 - 11

Uhr & Workshop für Grundschulkinder, 6 EUR, 11

- 12:30 Uhr, Anmeldung erf., Naturhistorisches

Museum, Reichklarastr. 1, Mainz, 06131-122268

Vorlesen für Kids, inklusiv, 6 - 11 Jahre, kostenfrei,

10:30 - 11:30 Uhr, Stadtbibliothek in der Mauritius-Mediathek,

Hochstättenstr. 6-10, Wiesbaden

Klangstraße, Aktionstag, Eintritt frei, 11 - 14

Uhr, Peter Cornelius Konservatorium, Binger

Str. 18, Mainz, 06131-2500825

Abenteuer Domäne 2022, Hoffest für die

ganze Familie, Eintritt frei, 11:30 - 17:30 Uhr,

Domäne Mechtildshausen, Mechtildshausen 1,

Wiesbaden

Drosselbart, Musical, für Familien, open-air, im

Rahmen der Brüder Grimm Festspiele, Kinder

ab 27, Erw. ab 32 EUR, 14 - 16:50 Uhr, Amphitheater

Schloss Philippsruhe, Landstr., Hanau,

06181-6686079

Offenes Filmstudio, Experimente mit dem

Bluescreen, für Familien, 4. Stock des DFF, 6

EUR, ohne Anmeldung, 14 - 18 Uhr, DFF - Deutsches

Filminstitut und Filmmuseum, Schaumainkai

41, Frankfurt, 069-961220220

Robin Hood, Schauspiel ab 6 Jahre, ab 9,90

EUR, Reservierung erf., 15 Uhr, Burgfestspiele

Bad Vilbel, Klaus-Havenstein-Weg 1, Bad Vilbel,

06101-559455

Vom andren Stern, Märchentheater, ab 3 Jahre,

Kinder 6, Erw. 3 EUR, Reservierung erf., 16

Uhr, Galli Theater Wiesbaden, Adelheidstr. 21,

Wiesbaden, 0611-3418999

Das große Spielevent!

Shopping und Schlemmen

trifft auf Kinderspaß.

Lili‘s Kinder

Party!

8.–23. JULI

FREITAGS 14–18 UHR

SAMSTAGS 12–16 UHR

AM BAHNHOFSPLATZ

EINKAUFEN, GENIESSEN, ERLEBEN IN 33 SHOPS AM BAHNHOFSPLATZ WIESBADEN

kuckuck-magazin.de 17


KALENDERJULI

15.7.

Aktionstag: Frida und Anton zeigen ihr Zuhause

im Rheinland-Pfälzischen Freilichtmuseum

Bad Sobernheim

©Stiftung RHeinland-Pfälzisches Freilichtmuseum Bad Sobernheim

4. – 10. JULI

SONNTAG

Großeltern-Enkel-Sonntag, Aktionstag für Enkel

und Großeltern, um Spende wird gebeten, Anmeldung

an a.boeschen@web.de, 10 - 12:30 Uhr,

Wald-Naturschutzzentrum, Am Wald 14, Ober-

Olm, 06731-996740

Familiensonntag - Ringfibel, einstündiger

Workshop, ab 5 Jahre, Museumsgarten, Kinder 6,

Erw. 10 EUR inkl. Eintritt und Material, 10 - 17 Uhr,

Keltenwelt am Glauberg, Am Glauberg 1, Glauburg,

06041-823300

Lebendige Vielfalt, Thementag, Führungen und

Aktionen zur biologischen Vielfalt, Museumseintritt,

Programm kostenlos, 11 - 17 Uhr, Freilichtmuseum

Hessenpark, Laubweg 5, Neu-Anspach

Prinzessin auf der Erbse, Märchentheater, ab

3 Jahre, Kinder 6, Erw. 9 EUR, Reservierung erf.,

11 Uhr, Galli Theater Wiesbaden, Adelheidstr. 21,

Wiesbaden, 0611-3418999

Offenes Filmstudio, Experimente mit dem Bluescreen,

für Familien, 4. Stock des DFF, 6 EUR,

ohne Anmeldung, 14 - 18 Uhr, DFF - Deutsches

Filminstitut und Filmmuseum, Schaumainkai 41,

Frankfurt, 069-961220220

Frankfurt und der NS, Familienführung, ab 10

Jahre, Kinder 3, Erw. 11 EUR, Anmeldung erf., 14

Uhr, Junges Museum Frankfurt, Saalhof 1, Frankfurt,

069-21235154

Aladin und die Wunderlampe, Schauspiel, für

Familien, open-air, im Rahmen der Brüder Grimm

Festspiele, Kinder ab 14, Erw. ab 19 EUR, 14 Uhr,

Amphitheater Schloss Philippsruhe, Landstr., Hanau,

06181-6686079

Sa 30 Juli, 11:00 — 13:45

MUSEUMSWERKSTATT

FÜR KINDER

Frank Stella in 3D! Wir gestalten

ein dreidimensionales Bild

Von tanzenden Buchstaben und bunten

Blättern, Familiensonntag mit Kinderführung

und Druckwerkstatt, ab 6 Jahre, Kinder ab 2

EUR, Erw. 3,50 EUR, Anmeldung erf., 15 - 17 Uhr,

Gutenberg-Museum, Liebfrauenplatz 5, Mainz,

06131-123411

Vom andren Stern, Märchentheater, ab 3 Jahre,

Kinder 6, Erw. 3 EUR, Reservierung erf., 16 Uhr,

Galli Theater Wiesbaden, Adelheidstr. 21, Wiesbaden,

0611-3418999

Die Zauberflöte, Maskentheater, ab 8 Jahre, ab

20,70 EUR, Reservierung auf velvets-theater.de

erf., 18 Uhr, Velvets Theater, Schwarzenbergstr. 3,

Wiesbaden, velvets-theater.de/

UNTER DER WOCHE

Familiencafé, jedes Alter, jeden Mo, 3 EUR/Familie,

15 - 17 Uhr, Mamma mia Familienzentrum

e.V., Hintergasse 10, Hochheim

Mathemagie - Klasse 1 bis 3, Kurs, 12 EUR,

Anmeldung erf., montags, 16:45 - 17:45 Uhr, Z

Quadrat, Große Langgasse 8, Mainz

Mathemagie - ab Klasse 6, Kurs, 12 EUR, Anmeldung

an info@z-quadrat-mainz.de, montags,

18 - 19 Uhr, Z Quadrat, Große Langgasse 8, Mainz

Aladin und die Wunderlampe, Schauspiel,

für Familien, open air, im Rahmen der Brüder

Grimm Festspiele, Kinder ab 14, Erw. ab 19 EUR,

12.7., 16 Uhr, Amphitheater Schloss Philippsruhe,

Landstr., Hanau, 06181-6686079

Baby-Eltern-Treff, 3 EUR/Familie, mittwochs,

9:30 - 11:30 Uhr, Mamma mia Familienzentrum

e.V., Hintergasse 10, Hochheim

Fußballtraining, ab 13 Jahre, kostenfrei, mittwochs,

17 - 19 Uhr, Haus der Jugend / M8, Mitternachtsgasse

8, Mainz, 06131-228442

Kinderdombauhütte: Der Buchmaler, Kreativwerkstatt,

ab 8 Jahre, 8,50 EUR, Anmeldung

erf., 14.7., 15 - 17 Uhr, Dom- und Diözesanmuseum

Mainz, Domstr. 3, Mainz, 06131-253344

Café Spiel & Spaß, jedes Alter, jeden Do, 3

EUR/Familie, 15:30 - 17:30 Uhr, Mamma mia Familienzentrum

e.V., Hintergasse 10, Hochheim

Musikprojekt, Musikkurs, 6 - 12 Jahre, kostenfrei,

Anmeldung erf., 14.7., 15:30 Uhr, Haus Haifa,

Zeystr. 5, Mainz, 0631-688022

Offene Werkstatt, Kreativ-Workshop, 6 - 12

Jahre, kostenfrei, Anmeldung an mail@kunsthalle-mainz.de

erf., donnerstags, 16:30 - 18:30

Uhr, Kunsthalle Mainz, Am Zollhafen 3-5, Mainz,

06131-126939

Mathemagie - Klasse 4 bis 5, Kurs, 12 EUR, Anmeldung

an info@z-quadrat-mainz.de, donnerstags,

18 - 19 Uhr, Z Quadrat, Große Langgasse 8, Mainz

Die Tasch 3, Aktionstag, Kinder kostenfrei,

Erw. 7 EUR, Anmeldung erf., 15.7., 15 Uhr, Rheinland-Pfälzisches

Freilichtmuseum, Nachtigallental

1, Bad Sobernheim, 06751-855880

Frida und Anton zeigen ihr Zuhause, Aktionstag,

Kinder kostenfrei, Erw. 7 EUR, Anmeldung

erf., 15.7., 15 Uhr, Rheinland-Pfälzisches

Freilichtmuseum, Nachtigallental 1, Bad Sobernheim,

06751-855880

SAMSTAG

Kids Day, Führung, Kino und Verpflegung für

Kinder, 6 - 12 Jahre, 35 EUR, Online-Anmeldung

11. – 17. JULI

über sinsheim.technik-museum.de erf., 10 - 14

Uhr, Technik Museum Sinsheim, Eberhard-Layher-Str.

1, Sinsheim, 07261-92990

Naturspürnasen Minis und Maxis, Workshop

für Kita-Kinder mit Begleitung, 3,50 EUR,

10 - 11 Uhr & Workshop für Grundschulkinder,

6 EUR, 11 - 12:30 Uhr, Anmeldung erf., Naturhistorisches

Museum, Reichklarastr. 1, Mainz,

06131-122268

Markt im Museum: Tierisch - Produkte vom

und für das Tier, Aktionstag, Kinder kostenfrei,

Erw. 7 EUR, 11 - 17 Uhr, Rheinland-Pfälzisches

Freilichtmuseum, Nachtigallental 1, Bad

Sobernheim, 06751-855880

Offenes Filmstudio, Experimente mit dem

Bluescreen, für Familien, 4. Stock des DFF, 6

EUR, ohne Anmeldung, 14 - 18 Uhr, DFF - Deutsches

Filminstitut und Filmmuseum, Schaumainkai

41, Frankfurt, 069-961220220

Karlsson vom Dach, Lesung mit Schauspieler

Philipp Hunscha, ab 8 Jahre, Gartensaal (Eingang:

Großer Hirschgraben 21), Kinder kostenfrei,

Erw. 10 EUR, Anmeldung auf freies-deutsches-hochstift.de

erf., 14 Uhr, Freies Deutsches

Hochstift, Großer Hirschgraben 23-25, Frankfurt,

069-138800

Lügen haben Ringelstrümpfe, Lesung, ab 6

Jahre, Eintritt frei, Tickets in der Kinder- oder

den Stadtteilbüchereien erhältlich, 15 Uhr,

Öffentliche Bücherei der Stadt Mainz, Anna-

Seghers-Platz, Mainz, 06131-122659

Robin Hood, Schauspiel ab 6 Jahre, ab 9,90

EUR, Reservierung erf., 15 Uhr, Burgfestspiele

Bad Vilbel, Klaus-Havenstein-Weg 1, Bad Vilbel,

06101-559455

Die Bremer Stadtmusikanten, Märchentheater,

ab 3 Jahre, Kinder 6, Erw. 9 EUR, Reservierung

erf., 16 - 16:45 Uhr, Galli Theater Wiesbaden,

Adelheidstr. 21, Wiesbaden, 0611-3418999

SONNTAG

Hans im Glück, Märchentheater, ab 3 Jahre, Sa

16, So 11 und 14 Uhr, Kinder ab 8, Erwachsene ab

11 EUR, Online-Reservierung unter galli-mainz.

de erf., Galli Theater Mainz, Kurt-Schumacherstr.

41b, Mainz

Großeltern-Enkel-Sonntag, Aktionstag für

Enkel und Großeltern, um Spende wird gebeten,

Anmeldung an a.boeschen@web.de, 10 - 12:30

Uhr, Wald-Naturschutzzentrum, Am Wald 14,

Ober-Olm, 06731-996740

Markt im Museum: Tierisch - Produkte vom

und für das Tier, Aktionstag, Kinder kostenfrei,

Erw. 7 EUR, 11 - 17 Uhr, Rheinland-Pfälzisches

Freilichtmuseum, Nachtigallental 1, Bad

Sobernheim, 06751-855880

Märchentag, Familienprogramm, 11 - 17 Uhr,

Freilichtmuseum Hessenpark, Laubweg 5,

Neu-Anspach

Sommer-Fahrtag, Personenzugfahrt und Museumsbesuch,

Kinder 3, Erw. 6, Familie 12 EUR, 11

- 17 Uhr, Frankfurter Feldbahnmuseum e.V., Am

Römerhof 15a, Frankfurt

Rotkäppchen, Märchentheater, ab 3 Jahre, Kinder

6, Erw. 9 EUR, 11 Uhr, Galli Theater Wiesbaden,

Adelheidstr. 21, Wiesbaden, 0611-3418999

Drosselbart, Musical, für Familien, open-air, im

Rahmen der Brüder Grimm Festspiele, Kinder

ab 27, Erw. ab 32 EUR, 14 - 16:50 Uhr, Amphitheater

Schloss Philippsruhe, Landstr., Hanau,

06181-6686079

Offenes Filmstudio, Experimente mit dem

Bluescreen, für Familien, 4. Stock des DFF, 6

EUR, ohne Anmeldung, 14 - 18 Uhr, DFF - Deutsches

Filminstitut und Filmmuseum, Schaumainkai

41, Frankfurt, 069-961220220

Sommerkinderfest in der Reduit, mit Kinderpunkmusical,

Kletterwand, Eisenbahn, Hüpfburg

u.v.m., Eintritt frei, 14 – 18 Uhr, Kinder- und Jugendzentrum

Reduit, Am Rheinufer, Mainz-

Kastell, 06134-186951

Familiensonntag, Aktionstag für Kinder und

Eltern, 1 EUR, Anmeldung erf., 14:30 - 16 Uhr,

Dom- und Diözesanmuseum Mainz, Domstr. 3,

Mainz, 06131-253344

Familiensonntag: Daphne ohne Apoll, Mitmachprogramm

und Führung, 3 - 10 Jahre, Kinder

kostenfrei, Erw. 8, Familie 12 EUR, Anmeldung

erf., 15 - 16 Uhr, Kunst- und Kulturstiftung

Opelvillen Rüsselsheim, Ludwig-Dörfler-Allee 9,

Rüsselsheim, 06142-835907

Von tanzenden Buchstaben und bunten

Blättern, Familiensonntag mit Kinderführung

und Druckwerkstatt, ab 6 Jahre, Kinder ab 2

EUR, Erw. 3,50 EUR, Anmeldung erf., 15 - 17 Uhr,

Gutenberg-Museum, Liebfrauenplatz 5, Mainz,

06131-123411

Familien-GPS-Tour, Schatzsuche, ab 8 Jahre,

Kinder 2,50, Erw. 7, Familie 12 EUR, Anmeldung

erf., 15 - 17 Uhr, Historisches Museum Hanau

Schloss Philippsruhe, Philippsruher Allee 45,

Hanau, 06181-2951799

Die Bremer Stadtmusikanten, Kindertheater,

ab 5 Jahren, Kinder ab 9,50, Erw. ab 11 EUR, Tickets

über sommerfestspiele-wiesbaden.de und

an allen VVK-Stellen, 15:30 Uhr, Burg Sonnenberg,

Talstr. 1, Wiesbaden, 0611-1724596

Die Bremer Stadtmusikanten, Märchentheater,

ab 3 Jahre, Kinder 6, Erw. 9 EUR, Reservierung

erf., 16 - 16:45 Uhr, Galli Theater

Wiesbaden, Adelheidstr. 21, Wiesbaden,

0611-3418999

18 kuckuck-magazin.de


www.hochheim-feiert.de

JULIKALENDER

18. – 24. JULI

UNTER DER WOCHE

Selbstsicher & Stark, Selbstbehauptungstraining

für 5- bis 6-Jährige, 49 EUR, Online-Anmeldung

erf., 3 Treffen, ab 18.7., 14:30 - 15:30 Uhr,

Mamma mia Familienzentrum e.V., Hintergasse

10, Hochheim, familienzentrum-hochheim.de

Familiencafé, jedes Alter, jeden Mo, 3 EUR/Familie,

15 - 17 Uhr, Mamma mia Familienzentrum

e.V., Hintergasse 10, Hochheim

Mathemagie - Klasse 1 bis 3, Kurs, 12 EUR,

Anmeldung erf., montags, 16:45 - 17:45 Uhr, Z

Quadrat, Große Langgasse 8, Mainz

Mathemagie - ab Klasse 6, Kurs, 12 EUR, Anmeldung

an info@z-quadrat-mainz.de, montags,

18 - 19 Uhr, Z Quadrat, Große Langgasse 8, Mainz

Kamishibai – Erzähltheater, Papiertheater,

ab 4 Kinder, Eintritt frei, 19.7., 16 - 16:30 Uhr,

Stadtbibliothek in der Mauritius-Mediathek,

Hochstättenstr. 6-10, Wiesbaden

Baby-Eltern-Treff, 3 EUR/Familie, mittwochs,

9:30 - 11:30 Uhr, Mamma mia Familienzentrum

e.V., Hintergasse 10, Hochheim

Gold, Kinderoper, ab 5 Jahre, 11 EUR, Reservierung

erf., 20.7., 10 - 10:55 Uhr, Staatstheater Wiesbaden,

Christian-Zais-Str. 3, Wiesbaden, 0611-132325

Naturforscher:innen erkunden die Fasanarie,

Workshop für Grundschüler:innen, 5 EUR, Anmeldung

unter carolin.dreesmann@biotopics.de

erf., 20.7., 15:30 - 17 Uhr, Tier- und Pflanzenpark

Fasanerie, Wilfried-Ries-Str. 22, Wiesbaden

Fußballtraining, ab 13 Jahre, kostenfrei, mittwochs,

17 - 19 Uhr, Haus der Jugend / M8, Mitternachtsgasse

8, Mainz, 06131-228442

Café Spiel & Spaß, jedes Alter, jeden Do, 3

EUR/Familie, 15:30 - 17:30 Uhr, Mamma mia Familienzentrum

e.V., Hintergasse 10, Hochheim

Musikprojekt, Kurs, 6 - 12 Jahre, kostenfrei,

Anmeldung erf., donnerstags, 15:30 Uhr, Haus

Haifa, Zeystr. 5, Mainz, 0631-688022

Brüderchen und Schwesterchen, Musical,

für Familien, open air, im Rahmen der Brüder

Grimm Festspiele, Kinder ab 14, Erw. ab 19 EUR,

21.7., 16 Uhr, Amphitheater Schloss Philippsruhe,

Landstr., Hanau, 06181-6686079

Offene Werkstatt, Kreativ-Workshop, 6 - 12

Jahre, kostenfrei, Anmeldung an mail@kunsthalle-mainz.de

erf., donnerstags, 21.7., 16:30 -

18:30 Uhr, Kunsthalle Mainz, Am Zollhafen 3-5,

Mainz, 06131-126939

Mathemagie - Klasse 4 bis 5, Kurs, 12 EUR, Anmeldung

an info@z-quadrat-mainz.de, donnerstags,

18 - 19 Uhr, Z Quadrat, Große Langgasse 8, Mainz

English Hour, Treff für Native Speaker und Interessierte,

jedes Alter, 3 EUR/Familie, 22.7., 15 - 17

Uhr, Mamma mia Familienzentrum e.V., Hintergasse

10, Hochheim, familienzentrum-hochheim.de

SAMSTAG

Römerwochenende, Aktionen für Familien,

Kinder 3, Erw. 6 EUR, Sa und So, 10 - 17 Uhr, Landesmuseum

Mainz, Große Bleiche 49-51, Mainz

Naturspürnasen Minis und Maxis, Workshop

für Kita-Kinder mit Begleitung, 3,50 EUR, 10 - 11

Uhr & Workshop für Grundschulkinder, 6 EUR, 11

- 12:30 Uhr, Anmeldung erf., Naturhistorisches

Museum, Reichklarastr. 1, Mainz, 06131-122268

MEHR TERMINE

Immer aktuell auf

kuckuck-magazin.de

Kids Day, Führung, Kino und Verpflegung für

Kinder, 6 - 12 Jahre, 35 EUR, Online-Anmeldung

über speyer.technik-museum.de erf., 10 - 14 Uhr,

Technik Museum Speyer, Am Technik Museum 1,

Speyer, 06232-67080

Bauwerkstatt, ab 6 Jahre, Kinder 1, Erw. 9 EUR,

Anmeldung an dam.vermittlung@stadt-frakfurt.de

erf., 11 - 16 Uhr, Freilichtmuseum Hessenpark,

Laubweg 5, Neu-Anspach

Festival4Family, mit Actionpark, Livemusik,

Parade und Mitmachprogramm, Kinder 8, Erw.

10 EUR, Tickets auf festival4family.de/tickets,

11 Uhr, Marktgelände am Weiher, Am Weiher 21-

23, Hochheim

Das Dschungelbuch, Musical ab 5 Jahre, ab

9,90 EUR, Reservierung erf., 11 Uhr, Burgfestspiele

Bad Vilbel, Klaus-Havenstein-Weg 1, Bad

Vilbel, 06101-559455

Offenes Filmstudio, Experimente mit dem

Bluescreen, für Familien, 4. Stock des DFF, 6

EUR, ohne Anmeldung, 14 - 18 Uhr, DFF - Deutsches

Filminstitut und Filmmuseum, Schaumainkai

41, Frankfurt, 069-961220220

Fahrradreparatur für Fortgeschrittene,

Fahrradreparatur-Workshop, 5 EUR, eigenes

Fahrrad mitbringen, Anmeldung erf., 14 - 18 Uhr,

„der Radler” im Bahnhof Wiesbaden, Bahnhofsplatz

1, Gleis 11, Wiesbaden, 0611-313600

Aladin und die Wunderlampe, Schauspiel,

für Familien, open-air, im Rahmen der Brüder

Grimm Festspiele, Kinder ab 14, Erw. ab 19 EUR,

15 Uhr, Amphitheater Schloss Philippsruhe,

Landstr., Hanau, 06181-6686079

Drosselbart, Musical, für Familien, open-air, im

Rahmen der Brüder Grimm Festspiele, Kinder

ab 27, Erw. ab 32 EUR, 16 - 18:50 Uhr, Amphitheater

Schloss Philippsruhe, Landstr., Hanau,

06181-6686079

König Drosselbart, Märchentheater, Kinder 6,

Erw. 9 EUR, Tickets online, 16 Uhr, Galli Theater

Wiesbaden, Adelheidstr. 21, Wiesbaden, 0611-

3418999

SONNTAG

Amulette, Familiensonntag mit Workshop, ab

5 Jahre, Museumsgarten, Kinder 6, Erw. 10 EUR

inkl. Eintritt und Material, 10 - 17 Uhr, Keltenwelt

am Glauberg, Am Glauberg 1, Glauburg,

06041-823300

Festival4Family, mit Actionpark, Livemusik,

Parade und Mitmachprogramm, Kinder 8, Erw.

10 EUR, Tickets auf festival4family.de/tickets,

10 Uhr, Marktgelände am Weiher, Am Weiher 21-

23, Hochheim

Der Froschkönig, Märchentheater, ab 3 Jahre,

Kinder 6, Erw. 9 EUR, Reservierung erf., 11 Uhr,

Galli Theater Wiesbaden, Adelheidstr. 21, Wiesbaden,

0611-3418999

Frankfurt und der NS, Familienführung, ab 10

Jahre, Kinder 3, Erw. 11 EUR, Anmeldung erf., 14

Uhr, Junges Museum Frankfurt, Saalhof 1, Frankfurt,

069-21235154

Von tanzenden Buchstaben und bunten

Blättern, Familiensonntag mit Kinderführung

und Druckwerkstatt, ab 6 Jahre, Kinder ab 2

EUR, Erw. 3,50 EUR, Anmeldung erf., 15 - 17 Uhr,

Gutenberg-Museum, Liebfrauenplatz 5, Mainz,

06131-123411

Die Bremer Stadtmusikanten, Kindertheater,

ab 5 Jahren, Kinder ab 9,50, Erw. ab 11 EUR,

Tickets über sommerfestspiele-wiesbaden.de

und an allen VVK-Stellen, 15:30 Uhr, Burg Sonnenberg,

Talstr. 1, Wiesbaden, 0611-1724596

König Drosselbart, Märchentheater, Kinder 6, Erw.

9 EUR, Tickets online, 16 Uhr, Galli Theater Wiesbaden,

Adelheidstr. 21, Wiesbaden, 0611-3418999

kuckuck-magazin.de

19


30

KLEINEIDEEN

für die

Jeden Wochentag in den Ferien eine neue Idee!

Ihr könnt euch die einzelnen Aufgaben ausschneiden, in einem Glas

sammeln und dann jeden Tag ein Zettelchen ziehen. Oder ihr hängt euch

die Liste an den kühlschrank oder über euer Bett und sucht euch jeden

Tag eine Aufgabe aus, die ihr machen möchtet.

Vergesst nicht, die erledigten Aufgaben abzuhaken.

Wir wünschen euch tolle Ferien und jeden Tag viel SpaSS!

Backe

Pancakes, Cake Pops

oder Waffeln.

Sortiere Spielzeug aus

und verkaufe es auf

einer Decke vorm Haus.

Suche

Steine

und bemale

sie.

Führe mit deiner

Clique einen

Flashmob auf.

Gehe in den Wald und

finde Pflanzen, die

du kennst.

Spiele

Stadt, Land, Fluss.

Schnappe dir einen Korb

und gehe mit deiner

Familie raus aufs Feld,

Erdbeeren pflücken.

Mach eine

Wasserbombenschlacht

mit Kindern

aus deiner Straße.

Baue mit

Freund:innen einen

„Nicht-den-Bodenberühren-Parcours“

(wie Pippi Langstrumpf).

Braue deine eigene

Limonade aus

Früchten.

Baue dir eine Matschküche

mit Bechern, Eimer

und jeder Menge

Sand und Wasser.

Veranstalte ein

Picknick an einem

unbekannten Ort.

Beobachte den

Sonnenuntergang und

schaue, in welchen Farben

der Himmel leuchtet.

Halte

Ausschau nach

Sternschnuppen.

20 kuckuck-magazin.de


Sommerferien

Sechs Wochen

lang keine Schule

herrlich!

Zelte im Garten

oder auf dem

Balkon.

Bringe einem

Lieblingsmenschen

Frühstück ans Bett.

Baue eine

Wassertränke für

Vögel und Insekten

und fülle sie

regelmäßig frisch

auf.

Bastel Seedbombs

und säe sie auf

Grünstreifen aus.

Mach einen

Wettflug mit

Papierfliegern.

Baue einen

Staudamm.

Verschicke eine

Postkarte aus

Balkonien.

Schicke ein

Papierboot mit

einer Botschaft

auf die Reise.

Säe eine Pflanze

und halte in einem

Pflanzentagebuch fest,

wie sie wächst.

Lerne ein neues

Kartenspiel und

bringe es anderen

bei.

Beobachte die

Wolken und schaue,

welche Figuren sie

darstellen.

Bastel eine

Wimpelkette fürs

Sommerfest.

Übe Handschattenfiguren.

Schreibe „Hallo“ in

allen Sprachen der

Welt auf die Straße.

Bastel einen

Traumfänger aus

gesammelten

Zweigen,

Wildkräutern und

Blumen.

Mach mit anderen Kindern

einen Arschbomben-

Contest im Freibad

(vorher mit dem Bademeister

absprechen!)

kuckuck-magazin.de 21


KALENDERJULI

30.7.

Satourday - Sanfte Töne

im Jungen Museum Frankfurt

25. – 31. JULI

SOMMERFERIEN

SOMMERFERIEN

Drucken und Setzen, Workshop, ab 6 Jahre, 3

EUR, Anmeldung erf., 25.7. bis 3.9., Mo - Fr 9 - 17,

Sa 10 - 15 Uhr, Gutenberg-Museum, Liebfrauenplatz

5, Mainz, 06131-122686

Sommerferienspiele, Ferienbetreuung für 6- bis

12-Jährige, 95 EUR, Online-Anmeldung erf., 25.7.

bis 29.7. tgl., 9 - 16 Uhr, Kindertreff Kostheim e.V.,

Hauptstr. 11, Wiesbaden, kindertreff-kostheim.de

Take Five: 5 Tage – 5 Künstler – 5 Disziplinen,

Ferienkurs, ab 13 Jahre, 90 EUR, Anmeldung

an atelier1318@fkaf.de erf., 25.7. bis

29.7. tgl., 10 - 13 Uhr, Atelier 1318, Schmidtstr. 12,

Frankfurt, 069-95647862

Pappmaché, Ferienworkshop, ab 6 Jahre, 90

EUR, Frühbetreuung möglich, Anmeldung erf., 4

Termine, 10 - 13 Uhr, Dom- und Diözesanmuseum

Mainz, Domstr. 3, Mainz, 06131-253344

Ferienforscher Minis, 26. bis 28.7., tgl. 10 - 13

Uhr, Naturhistorisches Museum, Reichklarastr. 1,

Mainz, 06131-122913

Tiefenrausch und Tiefsee, zweitägiger Workshop,

ab 10 Jahre, 40 EUR, Anmeldung erf., Di im

DFF, Mi im Senckenberg Naturmuseum, 10 - 13

Uhr, DFF - Deutsches Filminstitut und Filmmuseum,

Schaumainkai 41, Frankfurt, 069-961220220

Der Traum vom Fliegen, Workshop, 8 -12 Jahre,

18 EUR, Anmeldung bis 11.7. an mail@kunsthalle-mainz.de

erf., Do und Fr, 10 - 13 Uhr, Kunsthalle

Mainz, Am Zollhafen 3-5, Mainz

UNTER DER WOCHE

Robin Hood, Schauspiel ab 6 Jahre, ab 9,90

EUR, Reservierung erf., 25. und 26.7., 14 Uhr,

Burgfestspiele Bad Vilbel, Klaus-Havenstein-Weg

1, Bad Vilbel, 06101-559455

Familiencafé, jedes Alter, jeden Mo, 3 EUR/Familie,

15 - 17 Uhr, Mamma mia Familienzentrum

e.V., Hintergasse 10, Hochheim

Evos in der Stadt! – Ein außerirdisches

Robo-Abenteuer, Online-Workshop für 8- bis

10-Jährige, kostenfrei, Anmeldung an code.

bots@stadtbuecherei.frankfurt.de erf., 25.7., 17 -

18 Uhr, KiBi - Zentrale Kinder- und Jugendbibliothek,

Arnsburger Str. 24, Frankfurt

Brüderchen und Schwesterchen, Musical,

für Familien, open-air, im Rahmen der Brüder

Grimm Festspiele, Kinder ab 14, Erw. ab 19 EUR,

26.7., 15 Uhr, Amphitheater Schloss Philippsruhe,

Landstr., Hanau, 06181-6686079

Baby-Eltern-Treff, 3 EUR/Familie, mittwochs,

9:30 - 11:30 Uhr, Mamma mia Familienzentrum

e.V., Hintergasse 10, Hochheim

Fußballtraining, ab 13 Jahre, kostenfrei,

mittwochs, 17 - 19 Uhr, Haus der Jugend

/ M8, Mitternachtsgasse 8, Mainz, 06131-

228442

Das Dschungelbuch, Musical ab 5 Jahre, ab

9,90 EUR, Reservierung erf., 28.7., 14 Uhr, Burgfestspiele

Bad Vilbel, Klaus-Havenstein-Weg 1,

Bad Vilbel, 06101-559455

Kinderdombauhütte: Der Buchbinder, Kreativwerkstatt,

ab 8 Jahre, 8,50 EUR, Anmeldung

erf., 28.7., 15 - 17 Uhr, Dom- und Diözesanmuseum

Mainz, Domstr. 3, Mainz, 06131-253344

Café Spiel & Spaß, jedes Alter, jeden Do, 3

EUR/Familie, 15:30 - 17:30 Uhr, Mamma mia Familienzentrum

e.V., Hintergasse 10, Hochheim

Aladin und die Wunderlampe, Schauspiel,

für Familien, open air, im Rahmen der Brüder

Grimm Festspiele, Kinder ab 14, Erw. ab 19 EUR,

28.7., 16 Uhr, Amphitheater Schloss Philippsruhe,

Landstr., Hanau, 06181-6686079

Offene Werkstatt, Kreativ-Workshop, 6 - 12 Jahre,

kostenfrei, Anmeldung an mail@kunsthalle-mainz.

de erf., donnerstags, 16:30 - 18:30 Uhr, Kunsthalle

Mainz, Am Zollhafen 3-5, Mainz, 06131-126939

Das Dschungelbuch, Musical ab 5 Jahre, ab

9,90 EUR, Reservierung erf., 29.7., 11 Uhr, Burgfestspiele

Bad Vilbel, Klaus-Havenstein-Weg 1,

Bad Vilbel, 06101-559455

Brüderchen und Schwesterchen, Musical,

für Familien, open-air, im Rahmen der Brüder

Grimm Festspiele, Kinder ab 14, Erw. ab 19 EUR,

29.7., 15 Uhr, Amphitheater Schloss Philippsruhe,

Landstr., Hanau, 06181-6686079

Das Sozialleben der Tiere - nicht immer

nett, Abendführung, Treffpunkt: Zooeingang,

Kinder 3, Erw. 8, Familie 17 EUR, Anmeldung an

zoo-vivarium@darmstadt.de erf., 29.7., 20 Uhr,

Zoo Vivarium, Schnampelweg 5, Darmstadt,

06151-1346900

SAMSTAG

Naturspürnasen Minis und Maxis, Workshop

für Kita-Kinder mit Begleitung, 3,50 EUR, 10 - 11

Uhr & Workshop für Grundschulkinder, 6 EUR, 11

- 12:30 Uhr, Anmeldung erf., Naturhistorisches

Museum, Reichklarastr. 1, Mainz, 06131-122268

Pippi Langstrumpf feiert Geburtstag, Spielstationen,

Lesung und Gewinnspiele, 6 - 10 Jahre

mit Eltern, Eintritt frei, 11 - 17 Uhr, Buchhandlung

Hugendubel, Steinweg 12, Frankfurt

Satourday, Familientag, Kinder kostenfrei, Erw.

11 EUR, 11 - 18 Uhr, Junges Museum Frankfurt,

Saalhof 1, Frankfurt, 069-21235154

Die Bremer Stadtmusikanten, Kindertheater,

ab 5 Jahren, Kinder ab 9,50, Erw. ab 11 EUR,

Tickets über sommerfestspiele-wiesbaden.de,

15:30 Uhr, Burg Sonnenberg, Talstr. 1, Wiesbaden,

0611-1724596

Drosselbart, Musical, für Familien, open-air, im

Rahmen der Brüder Grimm Festspiele, Kinder ab 27,

Erw. ab 32 EUR, 16 - 18:50 Uhr, Amphitheater Schloss

Philippsruhe, Landstr., Hanau, 06181-6686079

Prinzessin auf der Erbse, Märchentheater, ab

3 Jahre, Kinder 6, Erw. 9 EUR, Reservierung erf.,

16 Uhr, Galli Theater Wiesbaden, Adelheidstr. 21,

Wiesbaden, 0611-3418999

SONNTAG

Hans im Glück, Märchentheater, ab 3 Jahre,

Kinder 6, Erw. 3 EUR, Reservierung erf., 11 Uhr,

Galli Theater Wiesbaden, Adelheidstr. 21, Wiesbaden,

0611-3418999

Schmiedehandwerk der Kelten, Mitmachprogramm

und Vorführungen, ab 6 Jahre, 10 - 17

Uhr, Archäologisches Museum, Karmelitergasse

1, Frankfurt, 069-21235896

Offenes Filmstudio, Experimente mit dem

Bluescreen, für Familien, 4. Stock des DFF, 6

EUR, ohne Anmeldung, 14 - 18 Uhr, DFF - Deutsches

Filminstitut und Filmmuseum, Schaumainkai

41, Frankfurt, 069-961220220

Kelten in Hessen? Führung ab 8 Jahre, Kinder

ab 3, Erw. ab 10 EUR, Anmeldung an fuehrungen.

archaeologie@stadt-frankfurt.de erf., 14 - 15

Uhr, Archäologisches Museum, Karmelitergasse

1, Frankfurt, 069-21235896

Frankfurt und der NS, Familienführung, ab 10

Jahre, Kinder 3, Erw. 11 EUR, Anmeldung erf., 14

Uhr, Junges Museum Frankfurt, Saalhof 1, Frankfurt,

069-21235154

Buchherstellung wie zu Gutenbergs und

Luthers Zeiten, Werkstatt für Familien, 15

EUR/Familie, Anmeldung erf., 14 - 15 Uhr, Bibelhaus

Erlebnismuseum, Metzlerstr. 19, Frankfurt,

069-66426525

Von tanzenden Buchstaben und bunten

Blättern, Familiensonntag mit Kinderführung

und Druckwerkstatt, ab 6 Jahre, Kinder ab 2

EUR, Erw. 3,50 EUR, Anmeldung erf., 15 - 17 Uhr,

Gutenberg-Museum, Liebfrauenplatz 5, Mainz,

06131-123411

Die Bremer Stadtmusikanten, Kindertheater,

ab 5 Jahren, Kinder ab 9,50, Erw. ab 11

EUR, Tickets über sommerfestspiele-wiesbaden.de

und an allen VVK-Stellen, 15:30 Uhr,

Burg Sonnenberg, Talstr. 1, Wiesbaden, 0611-

1724596

Bee-Bots - Bienen erobern die Welt, Workshop,

ab 5 Jahre, 39 EUR, Anmeldung an info@z-quadrat-mainz.de,

1.8., 9 - 13 Uhr, Z Quadrat,

Große Langgasse 8, Mainz

Mathemagie, Workshop, ab 7 Jahre, 39 EUR, Anmeldung

an info@z-quadrat-mainz.de, 1.8., 9 - 13

Uhr, Z Quadrat, Große Langgasse 8, Mainz

Kreativ in die Ferien, dreitägige Sommerwerkstatt

ab 8 Jahre, 3 EUR, Anmeldung erf., Di - Do,

9 - 13 Uhr, Deutsches Ledermuseum, Frankfurter

Str. 86, Offenbach, 069-8297980

Programmieren mit Scratch, Workshop, ab

9 Jahre, 111 EUR, Anmeldung an info@z-quadrat-mainz.de,

Di - Do, 9 - 13 Uhr, Z Quadrat,

Große Langgasse 8, Mainz

Kannste knicken!? - 3D-Origami, Workshop,

ab 9 Jahre, 99 EUR, Anmeldung an info@z-quadrat-mainz.de,

Di - Do, 9 - 13 Uhr, Z Quadrat,

Große Langgasse 8, Mainz

Ferienforscher Minis, Di, Mi und Do in den

Ferien, 10 - 13 Uhr, Naturhistorisches Museum,

Reichklarastr. 1, Mainz, 06131-122913

Malen macht Spaß, Workshop, 6 -10 Jahre,

18 EUR, Anmeldung bis 11.7. an mail@kunsthalle-mainz.de

erf., Do und Fr, 10 - 13 Uhr, Kunsthalle

Mainz, Am Zollhafen 3-5, Mainz

Drucken und Setzen, einstündige Workshops,

ab 6 Jahre, 3 EUR, Anmeldung erf., 25.7. bis 3.9.,

Mo - Fr 9 - 17, Sa 10 - 15 Uhr, Gutenberg-Museum,

Liebfrauenplatz 5, Mainz, 06131-122686

Knobelspiele bauen - Soma-Würfel, Workshop,

ab 8 Jahre, 39 EUR, Anmeldung an info@z-quadrat-mainz.de,

5.8., 9 - 13 Uhr, Z Quadrat,

Große Langgasse 8, Mainz

Der Zauberwürfel - Wir lösen den Rubik’s

Cube, Workshop, ab 9 Jahre, 39 EUR, Anmeldung

an info@z-quadrat-mainz.de, 5.8., 9 - 13

Uhr, Z Quadrat, Große Langgasse 8, Mainz

Kinderdombauhütte: Der Steinmetz, Kreativwerkstatt,

ab 8 Jahre, 8,50 EUR, Anmeldung

erf., 5.8., 15 - 17 Uhr, Dom- und Diözesanmuseum

Mainz, Domstr. 3, Mainz, 06131-253344

Technothek - MINT zum Anfassen, bauen

und experimentieren, ab 7 Jahre, ohne Anmeldung,

15.8., 5 - 18 Uhr, KiBi - Zentrale Kinder- und

Jugendbibliothek, Arnsburger Str. 24, Frankfurt

UNTER DER WOCHE

Robin Hood, Schauspiel ab 6 Jahre, ab 9,90

EUR, Reservierung erf., 1. und 3.8., 11 Uhr, Burgfestspiele

Bad Vilbel, Klaus-Havenstein-Weg 1,

Bad Vilbel, 06101-559455

Familiencafé, jedes Alter, jeden Mo, 3 EUR/Familie,

15 - 17 Uhr, Mamma mia Familienzentrum

e.V., Hintergasse 10, Hochheim

22 kuckuck-magazin.de


AUGUSTKALENDER

©Peter Wolff

sommer

IM DOMMUSEUM MAINZ

1. – 7. AUGUST

Familienkasse Hessen: Neue Sprechstunde

in Frankfurt, rund um Kindergeld und -zuschlag,

kostenfrei, Anmeldung erf., 2.8., 11 - 13

Uhr, Amt für multikulturelle Angelegenheiten,

Mainzer Landstr. 293, Frankfurt, 069-21241515

Mit der Tasch im Museum unterwegs, Aktionstag,

Kinder kostenfrei, Erw. 7 EUR zzgl. 5

EUR für die Tasche, Anmeldung erf., 2.8., 15 Uhr,

Rheinland-Pfälzisches Freilichtmuseum, Nachtigallental

1, Bad Sobernheim, 06751-855880

Baby-Eltern-Treff, 3 EUR/Familie, mittwochs,

9:30 - 11:30 Uhr, Mamma mia Familienzentrum

e.V., Hintergasse 10, Hochheim

Fußballtraining, ab 13 Jahre, kostenfrei, mittwochs,

17 - 19 Uhr, Haus der Jugend / M8, Mitternachtsgasse

8, Mainz, 06131-228442

Das Dschungelbuch, Musical ab 5 Jahre, ab

9,90 EUR, Reservierung erf., 4.8., 11 Uhr, Burgfestspiele

Bad Vilbel, Klaus-Havenstein-Weg 1,

Bad Vilbel, 06101-559455

Zwergen-Liedertreff, Anmeldung erf., 4.8.,

15:30 - 16:15 Uhr, Nachbarschaftszentrum Ostend,

Waldschmidtstr. 39, Frankfurt

Café Spiel & Spaß, jedes Alter, jeden Do, 3

EUR/Familie, 15:30 - 17:30 Uhr, Mamma mia Familienzentrum

e.V., Hintergasse 10, Hochheim

Offene Werkstatt, Kreativ-Workshop, 6 - 12

Jahre, kostenfrei, Anmeldung an mail@kunsthalle-mainz.de

erf., donnerstags, 16:30 - 18:30

Uhr, Kunsthalle Mainz, Am Zollhafen 3-5, Mainz,

06131-126939

SAMSTAG

Vorlesen für Kids, 3 - 6 Jahre, kostenfrei,

10:30 - 11:30 Uhr, Stadtbibliothek in der Mauritius-Mediathek,

Hochstättenstr. 6-10, Wiesbaden

Naturspürnasen Minis und Maxis, Workshop

für Kita-Kinder mit Begleitung, 3,50 EUR, 10 - 11

Uhr & Workshop für Grundschulkinder, 6 EUR, 11

- 12:30 Uhr, Anmeldung erf., Naturhistorisches

Museum, Reichklarastr. 1, Mainz, 06131-122268

Pippi Langstrumpf feiert Geburtstag, Spielstationen,

Lesung und Gewinnspiele, 6 - 10 Jahre

mit Eltern, Eintritt frei, 11 - 17 Uhr, Buchhandlung

Hugendubel, Am Brand 33, Mainz

Rund um die Saalburg, Führung, Kinder 4, Erw. 9

EUR, 14 - 16 Uhr, Römerkastell Saalburg, Am Römerkastell

1, Bad Homburg vor der Höhe, 06175-93740

Fahrradreparatur für Fortgeschrittene,

Fahrradreparatur-Workshop, 5 EUR, eigenes

Fahrrad mitbringen, Anmeldung erf., 14 - 18 Uhr,

„der Radler” im Bahnhof Wiesbaden, Bahnhofsplatz

1, Gleis 11, Wiesbaden, 0611-313600

Paw Patrol live: Das große Rennen, Familienshow

mit Musik, Tickets ab 36 EUR, 14 und

17 Uhr, Festhalle Messe Frankfurt, Ludwig-Erhard-Anlage

1, Frankfurt, 069-74750

Kinderführung, für 5- bis 12-Jährige, Kinder 3,

Erw. 6 EUR inkl. Eintritt, 15 Uhr, Museum Künstlerkolonie,

Olbrichweg 13a, Darmstadt, 06151-133385

Kunst für Kids, Workshop für 5- bis 15-Jährige,

in der Ausstellungshalle, kostenfrei, Anmeldung

erf., 15:30 - 17:30 Uhr, DZ BANK Kunststiftung,

Platz der Republik, Frankfurt, 069-768058800

Die Bremer Stadtmusikanten, Kindertheater,

ab 5 Jahren, Kinder ab 9,50, Erw. ab 11 EUR,

Tickets über sommerfestspiele-wiesbaden.de

und an allen VVK-Stellen, 15:30 Uhr, Burg Sonnenberg,

Talstr. 1, Wiesbaden, 0611-1724596

Dornröschen, Märchentheater, ab 3 Jahre, Kinder

6, Erw. 3 EUR, Reservierung erf., 16 Uhr, Galli

Theater Wiesbaden, Adelheidstr. 21, Wiesbaden,

0611-3418999

SONNTAG

Ziegen- und Schaf-Trekking, ab 7 Jahre, 50

EUR, Anmeldung auf frankfurter-stadtevents.

de erf., 7.8., 11 - 13 Uhr, Taunusschäferei Nicole &

Matthias Hegetö, Am Ginsterberg 11, Schmitten,

0170-2160124

Handwerksvorführungen: Spinnen und

Korbflechten, Aktionstag, Kinder kostenfrei,

Erw. 7 EUR, 11 - 13 Uhr, Rheinland-Pfälzisches

Freilichtmuseum, Nachtigallental 1, Bad Sobernheim,

06751-855880

Paw Patrol live: Das große Rennen, Familienshow

mit Musik, Tickets ab 36 EUR, 11 Uhr,

Festhalle Messe Frankfurt, Ludwig-Erhard-Anlage

1, Frankfurt, 069-74750

Unterwegs sein, Wanderung für verwaiste

Eltern, ohne Anmeldung, nächste Treffpunkte

unter eltern-kinder-trauer.de/unterwegssein, 11

Uhr, Trauernde Eltern & Kinder Rhein-Main e.V.,

Carl-Zeiss-Str. 32, Mainz, 06131-6172658

Handwerksvorführungen: Spinnen und

Korbflechten, Aktionstag, Kinder kostenfrei,

Erw. 7 EUR, 14 - 16 Uhr, Rheinland-Pfälzisches

Freilichtmuseum, Nachtigallental 1, Bad Sobernheim,

06751-855880

Frankfurt und der NS, Familienführung, ab 10

Jahre, Kinder 3, Erw. 11 EUR, Anmeldung erf., 14

Uhr, Junges Museum Frankfurt, Saalhof 1, Frankfurt,

069-21235154

Paw Patrol live: Das große Rennen, Familienshow

mit Musik, Tickets ab 36 EUR, 14 und

17 Uhr, Festhalle Messe Frankfurt, Ludwig-Erhard-Anlage

1, Frankfurt, 069-74750

Von tanzenden Buchstaben und bunten Blättern,

Familiensonntag mit Kinderführung und

Druckwerkstatt, ab 6 Jahre, Kinder ab 2 EUR, Erw.

3,50 EUR, Anmeldung erf., 15 - 17 Uhr, Gutenberg-Museum,

Liebfrauenplatz 5, Mainz, 06131-123411

Die Bremer Stadtmusikanten, Kindertheater,

ab 5 Jahren, Kinder ab 9,50, Erw. ab 11 EUR,

Tickets über sommerfestspiele-wiesbaden.de

und an allen VVK-Stellen, 15:30 Uhr, Burg Sonnenberg,

Talstr. 1, Wiesbaden, 0611-1724596

Dornröschen, Märchentheater, ab 3 Jahre, Kinder

6, Erw. 3 EUR, Reservierung erf., 16 Uhr, Galli

Theater Wiesbaden, Adelheidstr. 21, Wiesbaden,

0611-3418999

Blumen, Pflanzen, Kräuter und ein Löwe – beim

Sommerworkshop Pappmachee und beim Töpfern

gehen wir auf Entdeckungsreise und werden

richtig kreativ! Das Programm für einen spannenden

Sommer auch mit der Ferienkarte Mainz

findet ihr auf unserer Homepage.

www.dommuseum-mainz.de

birgit.kita@bistum-mainz.de

Tel.: 06131-253 378

LERNEN LERNEN

STATT ZU PAUKEN.

Warum Amelia Earhart?

Gute Gründe gibt es viele:

• Vorschule

• Schulalltag in Deutsch & Englisch

• Differenzierung

• Individuelle Förderung

• u.v.m.

Sprechen Sie uns an,

wir freuen uns auf Sie !

Amelia Earhart

private bilinguale Grundschule

Bierstadter Str. 11

65189 Wiesbaden

Tel: +49 (0) 611 940 758 00

AMELIA EARHART

Private bilinguale Grundschule

ehemalige PbG

info@aes-wiesbaden.de I www.amelia-earhart-schule.de

kuckuck-magazin.de 23


KALENDERAUGUST

2. & 23.8.

Kreativ in die Ferien

im deutschen Ledermuseum

©Perl Appl

8. – 14. AUGUST

SOMMERFERIEN

Ozobots - Die coolen Mini-Roboter, Workshop,

ab 8 Jahre, 89 EUR, Anmeldung an info@z-quadrat-mainz.de,

Mo-Di, 9 - 13 Uhr,

Z Quadrat, Große Langgasse 8, Mainz

Kannste knicken!? - Origami-Camp, Workshop,

ab 9 Jahre, 119 EUR, auch tageweise buchbar,

Anmeldung an info@z-quadrat-mainz.de,

Mo - Do, 9 - 13 Uhr, Z Quadrat, Große Langgasse

8, Mainz

Mathematische Stadtrallye, Ferienprogramm,

ab 8 Jahre, 15 EUR, Anmeldung an info@z-quadrat-mainz.de,

12.8., 9 - 13 Uhr, Z Quadrat, Große

Langgasse 8, Mainz

Drucken und Setzen, einstündige Workshops,

ab 6 Jahre, 3 EUR, Anmeldung erf.,

25.7. bis 3.9., Mo - Fr 9 - 17, Sa 10 - 15 Uhr, Gutenberg-Museum,

Liebfrauenplatz 5, Mainz,

06131-122686

Robotik mit LEGO Mindstorms, Workshop für

Kinder ab 10 Jahre, 89 EUR, Anmeldung

an info@z-quadrat-mainz.de, 10.8., 9 - 13 Uhr,

Z Quadrat, Große Langgasse 8, Mainz

Ferienforscher Minis, Di, Mi und Do in den

Ferien, 10 - 13 Uhr, Naturhistorisches Museum,

Reichklarastr. 1, Mainz, 06131-122913

UNTER DER WOCHE

Robin Hood, Schauspiel ab 6 Jahre, ab 9,90

EUR, Reservierung erf., 8.8., 11 Uhr, Burgfestspiele

Bad Vilbel, Klaus-Havenstein-Weg 1, Bad

Vilbel, 06101-559455

Familiencafé, jedes Alter, jeden Mo, 3 EUR/Familie,

15 - 17 Uhr, Mamma mia Familienzentrum

e.V., Hintergasse 10, Hochheim

Fledermausführung, Aktionstag, kostenfrei,

Anmeldung erf., 9.8., 20:30 Uhr, Rheinland-Pfälzisches

Freilichtmuseum, Nachtigallental 1, Bad

Sobernheim, 06751-855880

Baby-Eltern-Treff, 3 EUR/Familie, mittwochs,

9:30 - 11:30 Uhr, Mamma mia Familienzentrum

e.V., Hintergasse 10, Hochheim

Das Dschungelbuch, Musical ab 5 Jahre, ab

9,90 EUR, Reservierung erf., 10.8., 14 Uhr, Burgfestspiele

Bad Vilbel, Klaus-Havenstein-Weg 1,

Bad Vilbel, 06101-559455

entdecken · einkaufen · genießen

mainz

Neue

Öffnungszeit

Josefsstraße 65 · 55118 Mainz

T 06131- 61 49 76 · F - 61 63 18

natuerlich@gpe-mainz.de

Mo – Fr 8 – 20 Uhr & Sa 8 – 18 Uhr

ingelheim

Mainzer Straße 26 · 55218 Ingelheim

T 06132 - 51 51 540 · F - 51 51 549

natuerlich-ingelheim@gpe-mainz.de

Mo – Fr 8 – 20 Uhr & Sa 8 – 16 Uhr

www.bioladen-natuerlich.de Wir freuen uns auf Sie!

Fußballtraining, ab 13 Jahre, kostenfrei, mittwochs,

17 - 19 Uhr, Haus der Jugend / M8, Mitternachtsgasse

8, Mainz, 06131-228442

Café Spiel & Spaß, jedes Alter, jeden Do, 3

EUR/Familie, 15:30 - 17:30 Uhr, Mamma mia Familienzentrum

e.V., Hintergasse 10, Hochheim

Musikprojekt, Musikkurs, 6 - 12 Jahre, kostenfrei,

Anmeldung erf., 15:30 Uhr, Haus Haifa,

Zeystr. 5, Mainz, 0631-688022

Offene Werkstatt, Kreativ-Workshop, 6 - 12

Jahre, kostenfrei, Anmeldung an mail@kunsthalle-mainz.de

erf., donnerstags, 16:30 - 18:30

Uhr, Kunsthalle Mainz, Am Zollhafen 3-5, Mainz,

06131-126939

MS Wissenschaft: Nachgefragt! Mitmachstationen

auf dem Ausstellungsschiff, kostenfrei,

12. bis 15.8. tgl., 10 - 19 Uhr, Schloss Biebrich,

Rheingaustr. 140, Wiesbaden

Raum für kreative Experimente, Kunstkurs, 4

- 6 Jahre, 4 EUR, Anmeldung an mail@kunsthalle-mainz.de

erf., 12.8., 16 - 17:30 Uhr, Kunsthalle

Mainz, Am Zollhafen 3-5, Mainz

SAMSTAG

Kinder-Papp-Stadt, Workshop ab 4 Jahre,

kostenfrei, Anmeldung erf., 10 - 16 Uhr, Berliner

Platz, Berliner Platz, Kronberg, 069-

2123107

MS Wissenschaft: Nachgefragt!, Mitmachstationen

auf dem Ausstellungsschiff, kostenfrei,

12. bis 15.8. tgl., 10 - 19 Uhr, Schloss Biebrich,

Rheingaustr. 140, Wiesbaden

Vorlesen für Kids, inklusiv, 6 - 11 Jahre, kostenfrei,

10:30 - 11:30 Uhr, Stadtbibliothek in

der Mauritius-Mediathek, Hochstättenstr. 6-10,

Wiesbaden

Naturspürnasen Minis und Maxis, Workshop

für Kita-Kinder mit Begleitung, 3,50 EUR, 10 - 11

Uhr & Workshop für Grundschulkinder, 6 EUR, 11

- 12:30 Uhr, Anmeldung erf., Naturhistorisches

Museum, Reichklarastr. 1, Mainz, 06131-122268

Markt im Museum: Kunsthandwerker- und

Tuchmarkt, Aktionstag, Kinder kostenfrei, Erw.

7 EUR, 11 - 17 Uhr, Rheinland-Pfälzisches Freilichtmuseum,

Nachtigallental 1, Bad Sobernheim,

06751-855880

Offenes Filmstudio, Experimente mit dem

Bluescreen, für Familien, 4. Stock des DFF, 6

EUR, ohne Anmeldung, 14 - 18 Uhr, DFF - Deutsches

Filminstitut und Filmmuseum, Schaumainkai

41, Frankfurt, 069-961220220

Das Dschungelbuch, Musical ab 5 Jahre, ab

9,90 EUR, Reservierung erf., 15 Uhr, Burgfestspiele

Bad Vilbel, Klaus-Havenstein-Weg 1, Bad

Vilbel, 06101-559455

Rapunzel, Märchentheater, ab 3 Jahre, Kinder

6, Erw. 9 EUR, Reservierung erf., 16 Uhr, Galli

Theater Wiesbaden, Adelheidstr. 21, Wiesbaden,

0611-3418999

SONNTAG

Wippdrechseln, Familiensonntag mit Workshops,

ab 7 Jahre, Museumsgarten, Kinder 6,

Erw. 10 EUR inkl. Eintritt und Material, 10 - 17

Uhr, Keltenwelt am Glauberg, Am Glauberg 1,

Glauburg, 06041-823300

MS Wissenschaft: Nachgefragt! Mitmachstationen

auf dem Ausstellungsschiff, kostenfrei,

12. bis 15.8. tgl., 10 - 19 Uhr, Schloss Biebrich,

Rheingaustr. 140, Wiesbaden

Markt im Museum: Kunsthandwerker- und

Tuchmarkt, Aktionstag, Kinder kostenfrei, Erw.

7 EUR, 11 - 17 Uhr, Rheinland-Pfälzisches Freilichtmuseum,

Nachtigallental 1, Bad Sobernheim,

06751-855880

Die Zauberine, Märchentheater, ab 3 Jahre,

Kinder 6, Erw. 3 EUR, Reservierung erf., 11 Uhr,

Galli Theater Wiesbaden, Adelheidstr. 21, Wiesbaden,

0611-3418999

Wo ist Feenland?, 14 - 14:35 Uhr, Grüneburgpark,

Frankfurt, 069-2998610

Offenes Filmstudio, Experimente mit dem

Bluescreen, für Familien, 4. Stock des DFF, 6

EUR, ohne Anmeldung, 14 - 18 Uhr, DFF - Deutsches

Filminstitut und Filmmuseum, Schaumainkai

41, Frankfurt, 069-961220220

Frankfurt und der NS, Familienführung, ab 10

Jahre, Kinder 3, Erw. 11 EUR, Anmeldung erf., 14

Uhr, Junges Museum Frankfurt, Saalhof 1, Frankfurt,

069-21235154

Familiensonntag, Aktionstag für Familien, 1 EUR,

Anmeldung erf., 14:30 - 16 Uhr, Dom- und Diözesanmuseum

Mainz, Domstr. 3, Mainz, 06131-253344

Von tanzenden Buchstaben und bunten

Blättern, Familiensonntag mit Kinderführung

und Druckwerkstatt, ab 6 Jahre, Kinder ab 2

EUR, Erw. 3,50 EUR, Anmeldung erf., 15 - 17 Uhr,

Gutenberg-Museum, Liebfrauenplatz 5, Mainz,

06131-123411

Rapunzel, Märchentheater, ab 3 Jahre, Kinder

6, Erw. 9 EUR, Reservierung erf., 16 Uhr, Galli

Theater Wiesbaden, Adelheidstr. 21, Wiesbaden,

0611-3418999

24 kuckuck-magazin.de


AUGUSTKALENDER

SOMMERFERIEN

Ferienforscher Minis, Di, Mi und Do in den

Ferien, 10 - 13 Uhr, Naturhistorisches Museum,

Reichklarastr. 1, Mainz, 06131-122913

Drucken und Setzen, einstündige Workshops,

ab 6 Jahre, 3 EUR, Anmeldung erf., 25.7. bis 3.9.,

Mo - Fr 9 - 17, Sa 10 - 15 Uhr, Gutenberg-Museum,

Liebfrauenplatz 5, Mainz, 06131-122686

UNTER DER WOCHE

MS Wissenschaft: Nachgefragt! Mitmachstationen

auf dem Ausstellungsschiff, kostenfrei,

12. bis 15.8. tgl., 10 - 19 Uhr, Schloss Biebrich,

Rheingaustr. 140, Wiesbaden

Familiencafé, jedes Alter, jeden Mo, 3 EUR/Familie,

15 - 17 Uhr, Mamma mia Familienzentrum

e.V., Hintergasse 10, Hochheim

Baby-Eltern-Treff, 3 EUR/Familie, mittwochs,

9:30 - 11:30 Uhr, Mamma mia Familienzentrum

e.V., Hintergasse 10, Hochheim

Robin Hood, Schauspiel ab 6 Jahre, ab 9,90

EUR, Reservierung erf., 17.8., 14 Uhr, Burgfestspiele

Bad Vilbel, Klaus-Havenstein-Weg 1, Bad

Vilbel, 06101-559455

Fußballtraining, ab 13 Jahre, kostenfrei, mittwochs,

17 - 19 Uhr, Haus der Jugend / M8, Mitternachtsgasse

8, Mainz, 06131-228442

Minions 2 – Auf der Suche nach dem Mini-Boss,

8 EUR, Tickets über schiffestival.com,

20 Uhr, Schiff Open-air-Kino Wiesbaden, Christian-Bücher-Str.

22, Wiesbaden

Kinderdombauhütte: Der Buchmaler,

Kreativwerkstatt, ab 8 Jahre, 8,50 EUR, Anmeldung

erf., 18.8., 15 - 17 Uhr, Dom- und

Diözesanmuseum Mainz, Domstr. 3, Mainz,

06131-253344

Café Spiel & Spaß, jedes Alter, jeden Do, 3

EUR/Familie, 15:30 - 17:30 Uhr, Mamma mia Familienzentrum

e.V., Hintergasse 10, Hochheim

Musikprojekt, Kurs, 6 - 12 Jahre, kostenfrei,

Anmeldung erf., donnerstags, 15:30 Uhr, Haus

Haifa, Zeystr. 5, Mainz, 0631-688022

Die kleine Seejungfrau, Mitspieltheater, ab

3 Jahre, Eintritt frei, 18.8., 16 Uhr, Mainzstrand,

Adenauerufer, Mainz, 0611-3418999

Offene Werkstatt, Kreativ-Workshop, 6 - 12

Jahre, kostenfrei, Anmeldung an mail@kunsthalle-mainz.de

erf., donnerstags, 16:30 - 18:30

Uhr, Kunsthalle Mainz, Am Zollhafen 3-5, Mainz,

06131-126939

Technothek - MINT zum Anfassen, bauen

und experimentieren, ab 7 Jahre, ohne Anmeldung,

19.8., 15 - 18 Uhr, KiBi - Zentrale Kinder-

und Jugendbibliothek, Arnsburger Str. 24,

Frankfurt

SAMSTAG

Papiertheater-Festival, Erw. 7, Kinder 4

EUR, Anmeldung erf., Fr - So tgl. ab 10 Uhr,

Historisches Museum Hanau Schloss Philippsruhe,

Philippsruher Allee 45, Hanau,

06181-2951799

Naturspürnasen Minis und Maxis, Workshop

für Kita-Kinder mit Begleitung, 3,50

EUR, 10 - 11 Uhr & Workshop für Grundschulkinder,

6 EUR, 11 - 12:30 Uhr, Anmeldung erf.,

Naturhistorisches Museum, Reichklarastr. 1,

Mainz, 06131-122268

15. – 21. AUGUST

Bauwerkstatt, ab 6 Jahre, Kinder 1, Erw. 9 EUR,

Anmeldung an dam.vermittlung@stadt-frakfurt.

de erf., 11 - 16 Uhr, Freilichtmuseum Hessenpark,

Laubweg 5, Neu-Anspach

Ringe der Macht, Keltische Halsringe, Workshop

ab 8 Jahre, Kinder 5, Erw. 6, Familie 10 EUR,

Anmeldung erf., 14 - 16 Uhr, Museum Schloss

Steinheim, Schlossstr. 9, Hanau, 06181-2951799

Wo das Glück zu Hause ist, Workshop und

Führung, Museum, Kinder 19, Erw. 24 EUR, Anmeldung

auf frankfurter-stadtevents.de erf.,

14 - 17 Uhr, koziol Glücksfabrik, Werner-von-Siemens-Str.

90, Erbach

Offenes Filmstudio, Experimente mit dem

Bluescreen, für Familien, 4. Stock des DFF, 6

EUR, ohne Anmeldung, 14 - 18 Uhr, DFF - Deutsches

Filminstitut und Filmmuseum, Schaumainkai

41, Frankfurt, 069-961220220

Römische Badekultur, Führung, Kinder 4, Erw.

9 EUR, 14 Uhr, Römerkastell Saalburg, Am Römerkastell

1, Bad Homburg vor der Höhe, 06175-93740

Robin Hood, Schauspiel ab 6 Jahre, ab 9,90 EUR,

Reservierung erf., 14 Uhr, Burgfestspiele Bad Vilbel,

Klaus-Havenstein-Weg 1, Bad Vilbel, 06101-

559455

Märchenhafter Familien-Nachmittag, Rundgang

und Workshop, ab 6 Jahre, Erw. 7, Kinder

5, Familien 12 EUR, Anmeldung erf., 15 - 17 Uhr,

Historisches Museum Hanau Schloss Philippsruhe,

Philippsruher Allee 45, Hanau, 06181-

2951799

Familien-GPS-Tour, Schatzsuche, ab 8 Jahre,

Kinder 2,50, Erw. 7, Familie 12 EUR, Anmeldung

erf., 15 - 17 Uhr, Historisches Museum Hanau

Schloss Philippsruhe, Philippsruher Allee 45,

Hanau, 06181-2951799

Rotkäppchen, Märchentheater, ab 3 Jahre, Kinder

6, Erw. 9 EUR, 16 Uhr, Galli Theater Wiesbaden,

Adelheidstr. 21, Wiesbaden, 0611-3418999

SONNTAG

Vom andren Stern, Märchentheater, ab 3 Jahre,

Kinder 6, Erw. 3 EUR, Reservierung erf., 11

Uhr, Galli Theater Wiesbaden, Adelheidstr. 21,

Wiesbaden, 0611-3418999

Offenes Filmstudio, Experimente mit dem

Bluescreen, für Familien, 4. Stock des DFF, 6

EUR, ohne Anmeldung, 14 - 18 Uhr, DFF - Deutsches

Filminstitut und Filmmuseum, Schaumainkai

41, Frankfurt, 069-961220220

Von tanzenden Buchstaben und bunten Blättern,

Familiensonntag mit Kinderführung und

Druckwerkstatt, ab 6 Jahre, Kinder ab 2 EUR, Erw.

3,50 EUR, Anmeldung erf., 15 - 17 Uhr, Gutenberg-Museum,

Liebfrauenplatz 5, Mainz, 06131-123411

Romantischer Blütenzauber, Kreativwerkstatt

ab 6 Jahre, 7 EUR, Anmeldung erf., 14

- 16:30 Uhr, Frankfurter Goethe-Haus, Großer

Hirschgraben 23, Frankfurt, 069-138800

Kelten in Hessen? Führung ab 8 Jahre, Kinder

ab 3, Erw. ab 10 EUR, Anmeldung an fuehrungen.archaeologie@stadt-frankfurt.de

erf., 14

- 15 Uhr, Archäologisches Museum, Karmelitergasse

1, Frankfurt, 069-21235896

Kinderschminken beim Kostheimer Weinfest,

mit dem Kindertreff Kostheim, 15 - 18 Uhr,

Weinprobierstand, Am Weinufer 2, Wiesbaden

Rotkäppchen, Märchentheater, ab 3 Jahre, Kinder

6, Erw. 9 EUR, 16 Uhr, Galli Theater Wiesbaden,

Adelheidstr. 21, Wiesbaden, 0611-3418999

KINDER-UND JUGENDZAHNARZTPRAXIS KAMILLA

- Kariesfrüherkennung

- profess. Zahnreinigung

- Zahnputztraining

- Lutschentwöhnung

- Füllungstherapie und Kinderkronen

- Kindgerechte Zahnentfernung

- Laser –Therapie

Dr. Sandra Goedecke

Emmerich-Josef-Straße 1A, 55116 Mainz

Tel. 06131 - 22 22 93

www.zauberhaftes-lachen.de

Zwei ideale Ausflugsziele!

technik-museum.de

kuckuck-magazin.de 25


KALENDERAUGUST

AUSSTELLUNGEN JUL/AUG

Hands on – Minds on: Wer rennt, wenn’s brennt? Mitmachausstellung,

bis 24.7., Di - Fr 9 - 13 und 14 - 17, Sa/So 10 - 17 Uhr, Kinder

2, Erw. 3,50 EUR, Stadt- und Industriemuseum Rüsselsheim,

Hauptmann-Scheuermann-Weg 4 (In der Festung),

Rüsselsheim, 06142-832950, museum-ruesselsheim.de

High Tech Römer – Das Phänomen römischer Erfindungen, Mitmachausstellung,

bis 15.1.,23 Di 10 - 20, Mi - So 10 - 17 Uhr, Kinder

3, Erw. 6 EUR, Landesmuseum Mainz, Große Bleiche 49

– 51, Mainz, 06131-28570, landesmuseum-mainz.de

Ich sehe Was(ser), was du nicht siehst, virtuelles Wasser begreifen,

bis 24.7, Mo - Fr 9.30 - 14, Sa/So 10 - 17.30 Uhr, Kinder 3

- 8,50, Erw. 13 EUR, Experiminta Science Center, Hamburger

Allee 22-24, Frankfurt, 069-71379690, experiminta.de

Kelten Land Hessen - Im Spannungsfeld der Kulturen, bis 31.7., Mo -

Mi u. Sa/So 11 - 17, Do 11 - 20 Uhr, erm. 4 EUR, Erw. 6 EUR,

Stadtmuseum Wiesbaden, Marktplatz, Wiesbaden, 0611-

44750060, wiesbaden.de

Kelten Land Hessen – Eine neue Zeit beginnt, bis 31.12., Di - So 10 - 18

Uhr, Kinder 3, Erw. 7 EUR, Keltenwelt am Glauberg, Am Glauberg

1, Glauburg, 06041-823300, keltenwelt-glauberg.de

Life Time, Überblicksausstellung, 24.6 bis 18.9., Di, Fr - So 10 -

19, Mi/Do 10 - 22 Uhr, Schirn Kunsthalle, Am Römerberg 6,

Frankfurt, 069-2998820, schirn.de

Nachgefragt: Frankfurt und der NS, bis 23.4.23., Di, Do/Fr 10 -

18, Mi 10 - 21, Sa/So 11 - 19 Uhr, Kinder kostenfrei, Erw. 8

EUR, Junges Museum Frankfurt, Saalhof 1, Frankfurt, 069-

21235154, junges-museum-frankfurt.de

POWER.ON – Eine faszinierende Reise in die Welt der Maschine, Mitmachausstellung,

16.7. bis 28.10, mit Buchung Mi - Fr 9 -

12 Uhr, ohne Buchung Do/Fr/So 12 - 17, Sa 10 - 12 Uhr, 5

EUR, MiMa MitMachAusstellung e.V., Binger Str. 9, Ingelheim,

01575-2634711, mima-ingelheim.de

Veni Vidi Playmobil, römisches Leben in Cruciniacum im Miniaturformat,

bis 4.9., Di 10 - 13, Mi - Fr 10 - 16, Sa/So 11 - 17

Uhr, Kinder 3, Erw. 4 EUR, Museum Römerhalle – Museen

im Kulturviertel der Stadt Bad Kreuznach, Hüffelsheimer Str.

11, Bad Kreuznach, 0671-920777, bad-kreuznach.de

Vom Wert des Wassers: Alles im Fluss? bis 5.2.23, Mi/Fr 10 - 17, Do

10 - 20, Sa/So 10 - 18 Uhr, Kinder kostenfrei, Erw. 10 EUR,

Museum Wiesbaden, Friedrich-Ebert-Allee 2, Wiesbaden,

0611-3352250, museum-wiesbaden.de

Wandelmut, experimentelle Ausstellung, bis 31.7, Di 14 - 20,

Mi - Fr 14 - 19, Sa/So 10 -18 Uhr, Kinder kostenfrei, Erw.

6 EUR; Museum Sinclair-Haus, Löwengasse 15, Bad Homburg,

06172-5950500, kunst-und-natur.de/museum-sinclair-haus

©Liebighaus Skulpturensammlung

4.9.

Mitmachfest:

Von clever

bis stark

im Liebieghaus

SOMMERFERIEN

Waldferien, Workshop, für Kinder im Grundschulalter,

125 EUR inkl. Mittagessen, Anmeldung

auf umweltakademie-rlp.de erf. Mo bis Fr,

tgl. ab 10 Uhr, Forstrevier Vorholz, Friedrichstr.

26, Alzey, 06731-996740

Kreativ in die Ferien, dreitägige Sommerwerkstatt

ab 8 Jahre, 3 EUR, Anmeldung erf., Di

- Do, 9 - 13 Uhr, Deutsches Ledermuseum, Frankfurter

Str. 86, Offenbach, 069-8297980

Ferienforscher Minis, Di, Mi und Do in den

Ferien, 10 - 13 Uhr, Naturhistorisches Museum,

Reichklarastr. 1, Mainz, 06131-122913

Filme unter Wasser, Filmdreh-Kurs ab 10 Jahre,

80 EUR, Anmeldung erf., 23.8. bis 26.8. tgl., 10 - 15

Uhr, DFF - Deutsches Filminstitut und Filmmuseum,

Schaumainkai 41, Frankfurt, 069-961220220

Drucken und Setzen, einstündige Workshops,

ab 6 Jahre, 3 EUR, Anmeldung erf., 25.7. bis 3.9.,

Mo - Fr 9 - 17, Sa 10 - 15 Uhr, Gutenberg-Museum,

Liebfrauenplatz 5, Mainz, 06131-122686

UNTER DER WOCHE

Familiencafé, jedes Alter, jeden Mo, 3 EUR/Familie,

15 - 17 Uhr, Mamma mia Familienzentrum

e.V., Hintergasse 10, Hochheim

Fledermausführung, Aktionstag, kostenfrei,

Anmeldung erf., 23.8., 20:15 Uhr, Rheinland-Pfälzisches

Freilichtmuseum, Nachtigallental 1, Bad

Sobernheim, 06751-855880

Baby-Eltern-Treff, 3 EUR/Familie, mittwochs,

9:30 - 11:30 Uhr, Mamma mia Familienzentrum

e.V., Hintergasse 10, Hochheim

Fußballtraining, ab 13 Jahre, kostenfrei, mittwochs,

17 - 19 Uhr, Haus der Jugend / M8, Mitternachtsgasse

8, Mainz, 06131-228442

Das Dschungelbuch, Musical ab 5 Jahre, ab

9,90 EUR, Reservierung erf., 25.8., 14 Uhr, Burgfestspiele

Bad Vilbel, Klaus-Havenstein-Weg 1,

Bad Vilbel, 06101-559455

Kinderdombauhütte: Der Buchbinder, Kreativwerkstatt,

ab 8 Jahre, 8,50 EUR, Anmeldung

erf., 25.8., 15 - 17 Uhr, Dom- und Diözesanmuseum

Mainz, Domstr. 3, Mainz, 06131-253344

Café Spiel & Spaß, jedes Alter, jeden Do, 3

EUR/Familie, 15:30 - 17:30 Uhr, Mamma mia Familienzentrum

e.V., Hintergasse 10, Hochheim

Musikprojekt, Kurs, 6 - 12 Jahre, kostenfrei,

Anmeldung erf., donnerstags, 15:30 Uhr, Haus

Haifa, Zeystr. 5, Mainz, 0631-688022

Das tapfere Schneiderlein, interaktives Märchen,

ab 3 Jahre, kostenfrei, Reservierung erf.,

25.8., 16 Uhr, Mainzstrand, Adenauerufer, Mainz,

mainzstrand.de

Offene Werkstatt, Kreativ-Workshop, 6 - 12

Jahre, kostenfrei, Anmeldung an mail@kunsthalle-mainz.de

erf., donnerstags, 16:30 - 18:30

Uhr, Kunsthalle Mainz, Am Zollhafen 3-5, Mainz,

06131-126939

Technothek - MINT zum Anfassen, bauen und

experimentieren, ab 7 Jahre, ohne Anmeldung,

26.8., 15 - 18 Uhr, KiBi - Zentrale Kinder- und Jugendbibliothek,

Arnsburger Str. 24, Frankfurt

SAMSTAG

Satourday, Familientag, Kinder kostenfrei, Erw.

11 EUR, 11 - 18 Uhr, Junges Museum Frankfurt,

Saalhof 1, Frankfurt, 069-21235154

Abenteuer Fliegen, Flugsimulator-Workshop

ab 12 Jahre, 30 EUR, Anmeldung auf experiminta.de/online-anmeldung

erf., 10 - 13:30 Uhr,

EXPERIMINTA Science Center, Hamburger Allee

22-24, Frankfurt

22. – 28. AUGUST

Kinder im Mittelalter, Burgführung ab 10 Jahre,

mit erw. Begleitung, Kinder 10, Erw. 14 EUR,

Anmeldung auf frankfurter-stadtevents.de erf.,

13 - 14:30 Uhr, Treffpunkt Löwenbrunnen, Burgstr.

39, Lindenfels

Naturspürnasen Minis und Maxis, Workshop

für Kita-Kinder mit Begleitung, 3,50 EUR, 10 - 11

Uhr & Workshop für Grundschulkinder, 6 EUR, 11

- 12:30 Uhr, Anmeldung erf., Naturhistorisches

Museum, Reichklarastr. 1, Mainz, 06131-122268

Offenes Filmstudio, Experimente mit dem

Bluescreen, für Familien, 4. Stock des DFF, 6

EUR, ohne Anmeldung, 14 - 18 Uhr, DFF - Deutsches

Filminstitut und Filmmuseum, Schaumainkai

41, Frankfurt, 069-961220220

Das Dschungelbuch, Musical ab 5 Jahre, ab

9,90 EUR, Reservierung erf., 14 Uhr, Burgfestspiele

Bad Vilbel, Klaus-Havenstein-Weg 1, Bad

Vilbel, 06101-559455

Dampf ab, Dampfmaschinenworkshop, ab 7

Jahre, Kinder 5, Erw. 6, Familie 10 EUR, Anmeldung

erf., 15 - 17 Uhr, Museum Großauheim,

Pfortenwingert 4, Hanau, 06181-2951799

Der Froschkönig, Märchentheater, ab 3 Jahre,

Kinder 6, Erw. 9 EUR, Resvierung erf., 16 Uhr,

Galli Theater Wiesbaden, Adelheidstr. 21, Wiesbaden,

0611-3418999

Bat-Night, Exkursion, kostenfrei, Anmeldung

an forstamt.rheinhessen@wald-rlp.de, 18:30

Uhr, Wald-Naturschutzzentrum, Am Wald 14,

Ober-Olm, 06731-996740

SONNTAG

Bildhauerei, Ferienkurs ab 13 Jahre, 90 EUR,

Anmeldung an atelier1318@fkaf.de erf., 28.8. bis

2.9. tgl., 10 - 13 Uhr, Atelier 1318, Schmidtstr. 12,

Frankfurt, 069-95647862

Workshop im Ziegelmuseum Mainz, Workshop,

ab 5 Jahre, 5 EUR, Anmeldung an anmeldung.

muspaed@gdke.rlp.de, 11 - 13 Uhr, Ziegelmuseum

Mainz, Alte Ziegelei 18 18, Mainz, 06131 - 331109

Offenes Filmstudio, Experimente mit dem

Bluescreen, für Familien, 4. Stock des DFF, 6

EUR, ohne Anmeldung, 14 - 18 Uhr, DFF - Deutsches

Filminstitut und Filmmuseum, Schaumainkai

41, Frankfurt, 069-961220220

Frankfurt und der NS, Familienführung, ab 10

Jahre, Kinder 3, Erw. 11 EUR, Anmeldung erf., 14

Uhr, Junges Museum Frankfurt, Saalhof 1, Frankfurt,

069-21235154

Mitmach-Werkstatt, für Familien, ab 7 Jahre,

Kinder kostenfrei, Erw. ab 8 EUR, ohne Anmeldung,

14 - 17 Uhr, Junges Museum Frankfurt,

Saalhof 1, Frankfurt, 069-21235154

Von tanzenden Buchstaben und bunten Blättern,

Familiensonntag mit Kinderführung und

Druckwerkstatt, ab 6 Jahre, Kinder ab 2 EUR, Erw.

3,50 EUR, Anmeldung erf., 15 - 17 Uhr, Gutenberg-Museum,

Liebfrauenplatz 5, Mainz, 06131-123411

Der Froschkönig, Märchentheater, ab 3 Jahre,

Kinder 6, Erw. 9 EUR, Resvierung erf., 16 Uhr,

Galli Theater Wiesbaden, Adelheidstr. 21, Wiesbaden,

0611-3418999

26 kuckuck-magazin.de


AUGUSTKALENDER

29. AUGUST – 4. SEPTEMBER

SOMMERFERIEN

Ferienforscher Minis, Di, Mi und Do in den

Ferien, 10 - 13 Uhr, Naturhistorisches Museum,

Reichklarastr. 1, Mainz, 06131-122913

Tiefenrausch und Tiefsee, zweitägiger Workshop,

ab 10 Jahre, 40 EUR, Anmeldung erf.,

Di im DFF, Mi im Senckenberg Naturmuseum,

10 - 13 Uhr, DFF - Deutsches Filminstitut und

Filmmuseum, Schaumainkai 41, Frankfurt, 069-

961220220

Drucken und Setzen, einstündige Workshops,

ab 6 Jahre, 3 EUR, Anmeldung erf., 25.7. bis 3.9.,

Mo - Fr 9 - 17, Sa 10 - 15 Uhr, Gutenberg-Museum,

Liebfrauenplatz 5, Mainz, 06131-122686

UNTER DER WOCHE

Familiencafé, jedes Alter, jeden Mo, 3 EUR/Familie,

15 - 17 Uhr, Mamma mia Familienzentrum

e.V., Hintergasse 10, Hochheim

Das Dschungelbuch, Musical ab 5 Jahre, ab

9,90 EUR, Reservierung erf., 30. und 31.8., 11

Uhr, Burgfestspiele Bad Vilbel, Klaus-Havenstein-Weg

1, Bad Vilbel, 06101-559455

Fußballtraining, ab 13 Jahre, kostenfrei, mittwochs,

17 - 19 Uhr, Haus der Jugend / M8, Mitternachtsgasse

8, Mainz, 06131-228442

Robin Hood, Schauspiel ab 6 Jahre, ab 9,90

EUR, Reservierung erf., 1.9., 14 Uhr, Burgfestspiele

Bad Vilbel, Klaus-Havenstein-Weg 1, Bad

Vilbel, 06101-559455

Café Spiel & Spaß, jedes Alter, jeden Do, 3

EUR/Familie, 15:30 - 17:30 Uhr, Mamma mia Familienzentrum

e.V., Hintergasse 10, Hochheim

Musikprojekt, Kurs, 6 - 12 Jahre, kostenfrei,

Anmeldung erf., donnerstags, 15:30 Uhr, Haus

Haifa, Zeystr. 5, Mainz, 0631-688022

Offene Werkstatt, Kreativ-Workshop, 6 - 12

Jahre, kostenfrei, Anmeldung an mail@kunsthalle-mainz.de

erf., donnerstags, 16:30 - 18:30

Uhr, Kunsthalle Mainz, Am Zollhafen 3-5, Mainz,

06131-126939

Kinderdombauhütte: Der Steinmetz, Kreativwerkstatt,

ab 8 Jahre, 8,50 EUR, Anmeldung

erf., 2.9., 15 - 17 Uhr, Dom- und Diözesanmuseum

Mainz, Domstr. 3, Mainz, 06131-253344

Technothek - MINT zum Anfassen, bauen

und experimentieren, ab 7 Jahre, ohne Anmeldung,

2.9., 15 - 18 Uhr, KiBi - Zentrale Kinder- und

Jugendbibliothek, Arnsburger Str. 24, Frankfurt

SAMSTAG

Erste Hilfe am Kind, Kurs für Eltern und Großeltern,

50 EUR, Online-Anmeldung erf., 9:30 - 16

Uhr, Haus der Vereine, Maria-Montessori-Str. 6,

Nieder-Olm, 0176-85913961

Vorlesen für Kids, inklusiv, 3 - 6 Jahre, kostenfrei,

10:30 - 11:30 Uhr, Stadtbibliothek in der Mauritius-Mediathek,

Hochstättenstr. 6-10, Wiesbaden

Naturspürnasen Minis und Maxis, Workshop

für Kita-Kinder mit Begleitung, 3,50 EUR, 10 - 11

Uhr & Workshop für Grundschulkinder, 6 EUR, 11

- 12:30 Uhr, Anmeldung erf., Naturhistorisches

Museum, Reichklarastr. 1, Mainz, 06131-122268

Töpferwerkstatt für Kinder, Töpferwerkstatt,

ab 6 Jahre, 8 EUR, Anmeldung erf., 11 - 13 Uhr,

Dom- und Diözesanmuseum Mainz, Domstr. 3,

Mainz, 06131-253344

Oldtimertreffen der Straße und Schiene, Historische

Straßenfahrzeuge und Lokomotiven im

Rebstockpark, Kinder 3, Erw. 6, Familie 12 EUR

inkl. Zugfahrt, 11 - 17 Uhr, Frankfurter Feldbahnmuseum

e.V., Am Römerhof 15a, Frankfurt

Wo das Glück zu Hause ist, Workshop und

Führung, Museum, Kinder 19, Erw. 24 EUR, Anmeldung

auf frankfurter-stadtevents.de erf.,

14 - 17 Uhr, koziol Glücksfabrik, Werner-von-Siemens-Str.

90, Erbach

Offenes Filmstudio, Experimente mit dem

Bluescreen, für Familien, 4. Stock des DFF, 6

EUR, ohne Anmeldung, 14 - 18 Uhr, DFF - Deutsches

Filminstitut und Filmmuseum, Schaumainkai

41, Frankfurt, 069-961220220

Fahrradreparatur für Anfänger:innen, Fahrradreparatur-Workshop,

5 EUR, eigenes Fahrrad

mitbringen, Anmeldung erf., 14 - 18 Uhr, „der

Radler” im Bahnhof Wiesbaden, Bahnhofsplatz

1, Gleis 11, Wiesbaden, 0611-313600

Kinderführung, für 5- bis 12-Jährige, Kinder 3,

Erw. 6 EUR inkl. Eintritt, 15 Uhr, Museum Künstlerkolonie,

Olbrichweg 13a, Darmstadt, 06151-

133385

Robin Hood, Schauspiel ab 6 Jahre, ab 9,90

EUR, Reservierung erf., 15 Uhr, Burgfestspiele

Bad Vilbel, Klaus-Havenstein-Weg 1, Bad Vilbel,

06101-559455

Kunst für Kids, Workshop für 5- bis 15-Jährige,

in der Ausstellungshalle, kostenfrei, Anmeldung

erf., 15:30 - 17:30 Uhr, DZ BANK Kunststiftung,

Platz der Republik, Frankfurt, 069-768058800

SONNTAG

Von clever bis stark: Museum der Mutigen,

Kinderfest mit Mitmachprogramm, Sammlung

und Garten, Kinder kostenfrei, Erw. 10 EUR, 10 -

18 Uhr, Liebieghaus, Schaumainkai 71, Frankfurt

Das Geheimnis der Box, Spiel zur Sonderausstellung,

Kinder 5, Erw. ab 17 EUR, 11, 11:30, 14,

14:30 und 15 Uhr, Anmeldung an kunstvermittlung.mmk@stadt-frankfurt.de

erf., Museum für

Moderne Kunst, Domstr. 10, Frankfurt

Oldtimertreffen der Straße und Schiene, Historische

Straßenfahrzeuge und Lokomotiven im

Rebstockpark, Kinder 3, Erw. 6, Familie 12 EUR

inkl. Zugfahrt, 11 - 17 Uhr, Frankfurter Feldbahnmuseum

e.V., Am Römerhof 15a, Frankfurt

Unterwegs sein, Wanderung für verwaiste

Eltern, ohne Anmeldung, nächste Treffpunkte

unter eltern-kinder-trauer.de/unterwegssein, 11

Uhr, Trauernde Eltern & Kinder Rhein-Main e.V.,

Carl-Zeiss-Str. 32, Mainz, 06131-6172658

Offenes Filmstudio, Experimente mit dem

Bluescreen, für Familien, 4. Stock des DFF, 6

EUR, ohne Anmeldung, 14 - 18 Uhr, DFF - Deutsches

Filminstitut und Filmmuseum, Schaumainkai

41, Frankfurt, 069-961220220

Frankfurt und der NS, Familienführung, ab 10

Jahre, Kinder 3, Erw. 11 EUR, Anmeldung erf., 14

Uhr, Junges Museum Frankfurt, Saalhof 1, Frankfurt,

069-21235154

Mehr

TerMine

TheaTer

Kino

Kurse

sporT

KonzerTe

Ferien

Hab icH!

HabEN WiR ONLiNE aUF

KUcKUcK-MaGaZiN.DE

online AUF

© stock.adobe.com

kuckuck-magazin.de 27


UNTERWEGS MIT KIND

Kinder

transportieren

–aber sicher!

© www.croozer.de - pd - f

Bei der Mountainbike-Tour, dem

Familienausflug oder auf alltäglichen

Wegen stellen sich viele radfahrende

Eltern die Frage: Wohin mit dem

Nachwuchs, der noch nicht selbst

radeln kann? Die einfache Antwort:

Mitnehmen! Thomas Geisler, Redakteur

beim pressedienst-fahrrad, stellt unterschiedliche

Transportmöglichkeiten

für den Nachwuchs vor und gibt Tipps

aus seiner persönlichen Erfahrung.

Der Fahrradanhänger:

eine tolle Möglichkeit, mehrere Kinder vor

Regen und Wind geschützt zu transportieren

Im Kindersitz

Kindersitze gehören seit Jahrzehnten

zu den beliebtesten Möglichkeiten, das

Kind im Alltag mitzunehmen. Die Sitze

sind günstig und platzsparend, weil sie

einfach am Rad, am häufigsten über

dem Gepäckträger, befestigt werden

und so kaum Platz wegnehmen. Der

„Light N“ von Messingschlager sorgt

dank einer auffälligen Farbe sowie Reflektoren

für gute Sichtbarkeit im Straßenverkehr.

Mittlerweile gibt es auch

Modelle mit verstellbaren Rückenlehnen,

die für das Kind eine bequeme

Schlafposition ermöglichen.

Expertenmeinung: „Bei Kindersitzen

schätze ich, dass man sein Kind immer in

Hörweite hat. So kann man Geschehnisse im

Straßenverkehr besprechen, was auch für die

Verkehrserziehung praktisch ist. Ein Helm ist

aufgrund der Fallhöhe bei einem Sturz auf alle

Fälle zu empfehlen. Auch sollte man beim Zubehör

einen praktischen Überzug als Wetterschutz

vor Regen mit einplanen und sich überlegen, wo

man sein Gepäck transportieren möchte. Ein

Rucksack, der dem Kind ins Gesicht schlägt, ist

nicht die beste Wahl.“

MIT Abenteuer-Anhänger

Beim „Singletrailer“ von Tout Terrain

handelt es sich um einen einspurigen,

gefederten Kinderanhänger, der speziell

für Touren im Gelände konzipiert

ist. Mit diesem Anhänger lassen sich

auch Fahrten auf Trails meistern und

man kann den Familienausflug abseits

von befestigten Wegen gestalten. Komfort

bietet ein einstellbarer Luftdämpfer,

der sich einfach auf das Gewicht

von Kind und Gepäck anpassen lässt.

Eine spezielle Neigetechnik sorgt dafür,

dass in Kurven kaum Seitenkräfte auf

das Kind wirken. Mit einem Gewicht

unter zehn Kilogramm gehört der

Singletrailer zu den Leichtgewichten

unter den Anhängern.

Expertenmeinung: „Im Gelände

gehört für mich eine absenkbare Sattelstütze

zur Grundausstattung eines Bikes. Ich finde es

super, dass der Singletrailer damit kompatibel

ist und so sicheren Trail-Spaß für mich und die

Kinder ermöglicht. Schade ist, dass er nur für ein

Kind Platz bietet. So müssen wir ausknobeln,

wer auf die nächste Tour mitdarf.“

Im Longtail

Das Merkmal eines Longtail-Lastenrades

ist sein verlängerter Gepäckträger.

Dieser ist auf erhöhte Lasten ausgelegt

und ermöglicht, eine entsprechende

Haltevorrichtung vorausgesetzt, den

Transport von zwei Kindern. Zusätzlich

bieten große Taschen auch Platz für

den Transport von Gepäck. Der „Estoker“

des US-Unternehmens Xtracycle

ist mit einem Elektromotor von Shimano

ausgestattet und hat dank 24-Zoll-Rädern

einen tiefen Schwerpunkt, was die

Fahreigenschaften verbessert. Durch die

breiten Reifen kann man damit auch in

leichtes Gelände.

Expertenmeinung: „Fahrten mit einem

Longtail sind für meine Kinder und mich eine tolle

Erfahrung. Die Kinder lieben es und ich habe

es genossen, ihren Gesprächen zu lauschen. Der

Hersteller Xtracycle hat seinen Sitz in Kalifornien,

wo es bekanntlich etwas sonniger ist als in

Deutschland. Deshalb konnte ich meinen Kindern

die Fahrt mit dem Longtail als Cabrio-Fahrt

verkaufen. Im Sommer super, im Winter könnte

es auf längeren Strecken frisch werden.“


UNTERWEGS MIT KIND

Wohin mit dem

Nachwuchs, der noch nicht

selbst radeln kann?

MIT Lastenrad

Gerade bei Familien in Großstädten erfreuen sich Lastenräder als Autoersatz

wachsender Beliebtheit. Das „Load 75“ von Riese & Müller gehört zur

Gruppe der Long-John-Räder. Das heißt, die Ladefläche befindet sich vor

dem Lenker. Da Long-Johns zweirädrig sind, ermöglichen sie eine sportlichere

Fahrweise als dreirädrige Modelle. Auf der großen Ladefläche können

zwei Kindersitze eingerichtet werden. Optional bietet Riese & Müller

auch ein Kinderverdeck an, damit der Nachwuchs bei Regen oder Schnee

geschützt mitfahren kann.

Expertenmeinung: „Ein schöner Vorteil der Long-John-Räder: Man hat die Kinder direkt

im Blick. Das ist auch für diese ein Vorteil: Sie sehen deutlich mehr und genießen einen Panoramablick

– ohne, dass der Rücken der Eltern im Weg ist. Das ist nicht nur bei Ausflügen ein schönes

Erlebnis. Bevor man allerdings mit dem Fahren loslegt, sollte man zunächst ein paar Runden auf

verkehrsberuhigten Flächen drehen, erst ohne und dann mit Kindern, da das Handling der Räder

anfänglich ungewohnt sein kann. Ansonsten sind die Räder richtige Spaßgefährten und das Load

liegt dank seiner Vollfederung super auf der Straße. Wie beim Anhänger brauchen Lastenräder

beim Abstellen mehr Platz als ein herkömmliches Rad, aber deutlich weniger als ein Auto.“

Im Anhänger

Kinderanhänger sind eine praktische Lösung für Familien.

Der große Vorteil: Durch den geschlossenen

Aufbau sind sie sicher und die Kinder vor Wind und

Wetter geschützt. Ein Anhänger bietet wahlweise Platz

für ein oder zwei Kinder. Für Fahrkomfort sorgt beim

Modell „Kid Vaaya 2“ von Croozer eine Federung, die

Unebenheiten auf der Fahrbahn verringert und so den

Kindern ein sanftes Fahrgefühl vermittelt. Sitze mit Climatex-Material

ermöglichen dabei ein gutes Temperaturmanagement

im Sommer wie im Winter. Zusätzlicher

Vorteil eines Anhängers: Er kann mit wenigen

Handgriffen in einen Buggy umgebaut werden und

man spart sich einen Kinderwagen.

Expertenmeinung: „Ich bin Fan von Kinderanhängern. Speziell

mit zwei Kindern sind sie im Alltag ein richtig guter Auto-Ersatz.

Bei den Modellen von Croozer schätze ich den großen Stauraum, denn

man hat immer viele Sachen zu transportieren. Auch finde ich gut, dass

man dank eines Hängematten-Einsatzes Kinder bereits ab dem ersten

Lebensmonat transportieren kann. Grundsätzlich würde ich den geringen

Mehrpreis für einen Zweisitzer bezahlen, denn es kommt auch mal

vor, dass man ein anderes Kind aus dem Kindergarten mit abholen

muss – so ist man flexibel. Einziges Manko: Man braucht Platz zum

Abstellen – gerade in Mietshäusern oft ein Problem. Hier ist eine familienfreundlichere

Parkinfrastruktur gefragt.“

ANZEIGE

UMZUG INS GRÜNE?

Leben im Grünen,

das verspricht

die Kampagne

GELOBTES LAND.

Auf dem Land,

nicht hinterm Mond

FRAG HANNAH

Tel.: 06761-9644216

Mail: info@gelobtesland.de

www.gelobtesland.de

Kuckuck im Gespräch mit Hannah Wagner, Projektleiterin

der Kampagne GELOBTES LAND, die junge Familien für ein Leben

im Rhein-Hunsrück-Kreis begeistern will. Die ländliche Region

liegt weniger als eine Autostunde von Rhein-Main entfernt.

Landleben ist „in“. Warum?

Ein Eigenheim mit Garten ist für viele Familien in der Stadt

ein Sehnsuchtsort. Diesen Trend hat Corona verstärkt,

gleichzeitig ist die Arbeitswelt durch Homeoffice-Möglichkeiten

flexibler geworden.

Wie hilft die Initiative GELOBTES LAND konkret?

Als Servicestelle bin ich Ansprechpartnerin für alle, die

sich einen Umzug aufs Land vorstellen können. Ich unterstütze

bei allen Fragen rund ums Leben und Arbeiten im

Rhein-Hunsrück-Kreis.

Was sind die gröSSten Sorgen oder Ängste

bei Interessierten?

Das hängt oft mit einer überholten Vorstellung vom

Land(leben) zusammen. Um es ganz klar zu sagen: Wir

leben auf dem Land, aber nicht hinterm Mond! Im Gegenteil:

Hier kann man sehr gut leben, aufwachsen und

arbeiten!

Was spricht für ein Leben auf dem Land?

Die Formel ist einfach: Mehr Platz, mehr Raum, mehr Natur

= mehr Lebensqualität.


Der junge Häuptling

Winnetou

Kinostart: 11. August

© Warner Bros. Entertainment Inc

Der junge Winnetou hält sich für

einen großen Krieger. Sein Vater

Intschu-tschuna sieht das anders ...

Auch ein großer Apachen-Häuptling war einmal

ein Kind. Als zwölfjähriger Häuptlingssohn

fühlt er sich schon wie ein großer Krieger.

Sein Vater Intschu-tschuna ist allerdings der

Meinung, Sohnemann müsse erst noch einiges

lernen. Zum Beispiel, sein hitziges Gemüt zu

zügeln. Als das Verschwinden der Büffel den

ganzen Stamm existenziell bedroht, sieht der

junge Winnetou seine Chance, sich endlich zu

beweisen. Dazu muss er sich aber zuerst mit

dem Stadtjungen und Pferdedieb Tom Silver

arrangieren und auf ein gefährliches Abenteuer

begeben, bei dem nichts weniger als

die Rettung des Apachenvolks auf dem Spiel

steht. Unterstützung bekommen die beiden

Streithähne dabei von Winnetous Schwester

Nscho-tschi.

Wie im Original geht es um eine Freundschaft

zwischen zwei Menschen aus komplett unterschiedlichen

Kulturen, und die Zuschauer

erfahren, wie Freundschaft, Loyalität und Mut

entstehen können. (Groß)väter, die romantisch

in Erinnerungen an Karl Mays Romanvorlage

schwelgen, müssen sich zwar mit einigen Modernisierungen

anfreunden, aber die Adaption

ist als filmischer Brückenschlag zwischen den

Generationen sehr gelungen. Nicht zuletzt die

andalusische Kulisse mit Donnerberg und Todesschlucht,

wilde Ritte auf Mustangs und die

Wildwest-Kostüme sind eine echte Schau für

Fans, genauso wie für Neueinsteiger ab etwa

6 Jahren. Und wer erinnert sich noch, was der

Name Winnetou bedeutet? Schlecht gelaunter

Wolf. Oder?

KINO

Unsere Filmtipps

Ein Film

vollgepackt

mit Freundschaft,

geheimnisvollen Rätseln

und jeder Menge

rotzfrecher Sprüche.

Mein

Lotta-

Leben

Alles tschaka

mit alpaka

Kinostart: 18. August

© Dagstar Film/Lieblingsflim/Senator Film Köln Sandra Hoever

Lotta Petermann freut sich auf ihre

erste Klassenfahrt. Endlich ohne Eltern

und mit ihren besten Freunden Amrum

unsicher machen – das verspricht

Abenteuer pur! Aber Mama sabotiert

Lottas Pläne und schlägt ausgerechnet

Papa als Begleitperson für die Klassenfahrt

vor – wie peinlich! Und dann

klebt auch noch der neue französische

Mitschüler Rémi wie Kaugummi verknallt

an Lotta und den Wilden Kaninchen.

Für noch mehr Ärger sorgen

die verhassten (G)Lämmer-Girls und

die Rocker-Bande, die in der Schule

schon schlimm genug nerven … Wie in

den erfolgreichen Sketchnote-Büchern

geht es auch in der Realverfilmung um

Freundschaft, geheimnisvolle Rätsel

und natürlich freche Sprüche und geheime

Gedanken, die Heranwachsenden

ab etwa 8 Jahren jede Menge Spaß

bereiten dürften.

30 kuckuck-magazin.de


© Andreas Schlieter

Bibi &

Tina

Einfach anders

Kinostart: 21. Juli

„Sag mal, drehen hier jetzt alle durch, oder was?“ fragt Bibi im Trailer, und die Antwort

ist klar: Schon seit die Dreharbeiten für das fünfte Kinoabenteuer der Pferdefreundinnen

angekündigt worden sind, ist die Fangemeinde in heller Aufruhr. Aber auch im

Musical-Film steht einiges kopf – und damit sind nicht nur ein angekündigter Meteoritenhagel,

seltsame Kreidekreise oder Kamele auf dem Reiterhof gemeint. Auch die

drei neuen Feriengäste auf dem Martinshof sind einfach anders: Silence spricht nicht,

Spooky glaubt an Außerirdische und Disturber sagt Bibi den Kampf an. Als dann auch

noch ein mysteriöser V. Arscher (Kurt Krömer) einen ausgeklügelten Rachefeldzug gegen

Graf Falko führt, scheint einiges aus dem Ruder zu laufen. Dass der verrückte Film

selbst allerdings nicht aus dem Ruder läuft, dafür sorgen das gute Drehbuch und die

unschlagbare Regie von Detlev Buck. Zusammen mit der eingängigen Musik von Peter

Plate und nicht zuletzt der Besetzung der Darsteller aus der original TV-Serie dürften

die Erwartungen der Fans ganz sicher noch übertroffen werden.

Das fünfte

Kinoabenteuer der

Pferdefreundinnen

kommt als Musical-

Film auf die Leinwand

Gru will Teil der weltgrößten

Schurken-Gruppe werden

und erlebt dabei allerhand

Abenteuer mit seinen

kleinen, gelben Helfern

2 Minions

Auf der Suche

nach dem

Mini-Boss

Kinostart: 30. Juni

© 2021 Illumination Entertainment and Universal Studios

Es ist wohl angeboren: Schon als Teenager

war Gru, der „Vater“ der Minions,

„einfach unverbesserlich“. Und seine

Truppe kleiner, gelber Helfer begleitete

ihn bereits in früher Jugend, wie man

im neuen Kinoabenteuer erfährt. Da

sehen die Fans, wie Gru nichts sehnlicher

wünscht, als zu den „Fiesen

Sechs“ zu gehören – der Gruppe der

weltgrößten Schurken. Die wollen den

kleinen Gru aber nicht ernst nehmen,

bis er es ihnen so richtig zeigt und ihren

kostbarsten Stein vor ihren Augen

entwendet … Ursprünglich als lustige

Sidekicks im Kinoerfolg „Ich - einfach

unverbesserlich“ gestartet, haben sich

die Minions inzwischen selbst zu Stars

entwickelt. Der erste Teil ihres eigenen

Kinofilms belegt aktuell Platz elf der

erfolgreichsten Filme aller Zeiten. Ein

Riesenerfolg, an den die liebenswerten

Chaoten in der Fortsetzung mühelos

anknüpfen dürften. Na, wer ist hier der

Mini-Boss?

kuckuck-magazin.de 31


LAUSCHEN

SCHMOKERN

STAUNEN

Weitere podcastS

findet ihr auf

kuckuck-magazin.de

Serien-

Tipp

Talent mit

Herz und Verstand

Wer eine gute Netflix-Serie für Kinder ab 6 Jahren

sucht, dem legen wir hier „Karmas Welt“ ans Herz. In

der Animationsserie in Kinoqualität von Rapper und

Grammy-Preisträger Chris „Ludacris“ Bridges hat die

10-jährige Karma einen Traum: Sie will die Welt verändern!

Beim Schreiben von Songs erkennt sie, wie viel

Macht Worte haben. Ihre Texte drehen sich um Selbstwertgefühl,

Körperbewusstsein, Diskriminierung, Kreativität

und das Feiern von kulturellen Unterschieden.

Unter Einsatz ihrer Stimme hilft Karma ihrer Familie,

ihren Freunden und ihrer Community und zeigt, wie

junge Menschen Veränderungen bewirken können. In

jeder Folge gibt’s natürlich auch einen neuen Song von

Ludacris auf die Ohren.

theludacrisfoundation.org

„Patsch

und Bumm

sind dumm“

© Leykamp

Dieses Bilderbuch ist aus verschiedenen Gründen sehr außergewöhnlich:

Nicht nur, weil es den Krieg thematisiert, sondern weil

die Erzählweise zuerst einen Weg in die Gedankenwelt von Kindern

findet. In einem Aquarell-Wald spielen zwei Kinder Räuber

und Prinzessin, plötzlich rollt ein Panzer an. Aber die Kinder lassen

sich von den Soldaten nicht vertreiben, sondern verwandeln das

„Nashorn aus Metall“ in ein Prinzessinnenschloss. Eltern könnten

die Geschichte auf den ersten Blick ungeeignet finden, denn es

kracht, macht „Bumm, Bumm“ und setzt auch mal eine Ohrfeige.

Spätestens auf den zweiten Blick zeigt sich aber das feinfühlige

Gespür der Autorin für das kindliche Verstehen, und der Anfang

für sensible Gespräche zwischen Erwachsenen und Kindern über

Krieg, Streit und Versöhnung ist gemacht.

„Panzerschloss“ aus der Reihe „Fynn & die Kinder“, Lisa Aigelsperger,

Beatrice Cozzolino (Illustration), Leykam 2022, ISBN 978-3-7011-8192-6, 32

Seiten, 15 Euro (Hardcover), ab 3 Jahre

Aufwachsen im Flüchtlingslager

© Adrian

Die ergreifende Graphic Novel erzählt auf 224 Seiten die Geschichte des 14-jährigen Omar, der mit seinem

jüngeren Bruder Hassan viele Jahre im kenianischen Flüchtlingslager Dadaab lebte. Ihr Vater starb im somalischen

Bürgerkrieg, wo ihre Mutter ist, können sie nur vermuten. In comichaften Zeichnungen und den

Schilderungen aus Hassans Sicht tauchen die Leser:innen in den harten Alltag ohne regelmäßiges Essen, feste

Behausungen oder medizinische Versorgung ein. Aber sie erfahren auch, wie kreativ die Kinder die Monotonie

wegspielen und wie die Erwachsenen versuchen, unter schwierigsten Umständen einen lebenswerten

Alltag zu schaffen. Co-Autor Omar Mohamed hat die Geschichte genau so erlebt, bis er 2009 gemeinsam

mit Hassan in die USA umgesiedelt wurde, wo er erfolgreich studierte. Zusammen mit seinem Bruder kehrte

er 2017 zurück nach Somalia, wo sie das Projekt Refugee Strong gründeten, das heute Familienreisen nach

Dadaab organisiert und die Bildung von Kindern im Flüchtlingslager fördert.

„Wenn Sterne verstreut sind“, Victoria Jamieson (Text und Illustration), Omar Mohamed (Co-Autor), Adrian Verlag,

2022, ISBN: 978-3-985850-50-1, 224 Seiten, 9,95 Euro, ab 8 Jahre

32 kuckuck-magazin.de


Lauschen, schmökern, STAUNEN

©einbiszwei ubskm

Kinderschutz

Ein bis zwei Kinder sind statistisch

gesehen in jeder Schulklasse Opfer

von sexueller Gewalt. Im gleichnamigen

Podcast „einbiszwei” des

Unabhängigen Beauftragten für

Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs

(UBSKM) tauscht sich

Gastgeberin und Grimmepreisträgerin

Nadia Kailouli immer

freitags mit unterschiedlichen

Gesprächspartner:innen über sexuelle

Übergriffe, Sexismus und

sexuelle Gewalt gegen Kinder und

Jugendliche aus. Zu Wort kommen

Kinderschutzexpert:innen, Betroffene,

Fahnder:innen und viele

weitere Stimmen, um möglichst

vielfältige Perspektiven aufzuzeigen.

Auch wenn es für manche

unvorstellbar klingt, ist sexuelle

Gewalt doch für viele die schreckliche

Realität. einbiszwei möchte

genau da ansetzen und die Zuhörer:innen

dazu motivieren, sich aktiv

für den Schutz von Kindern und

Jugendlichen einzusetzen.

Verfügbar auf Spotify, ApplePodcast,

AUDIONOW u.v.w.

„Kraftbuch“

Für alle kinder

Die Empfindung, die in dem Bilderbuch

„Das komische Gefühl“ spricht, fühlt sich

für jedes Kind etwas anders an. In abstrakt-bunten

Linienknäueln versucht Illustrator

Andreas Német, ein Bild dafür zu

finden. Die Botschaft aber ist klar: Sei auf

der Hut vor unangenehmen Situationen!

Autor Hans-Christian Schmid beschreibt

Situationen, in denen es auftreten kann.

Im Dunkeln etwa, oder wenn man seltsam

lange oder auf ungewöhnliche Weise berührt

wird. „Nein! Ich will das nicht. Hör

auf! Lass sein!“, ruft auf der signalgelben

Notrufseite der Held, wenn körperliche

oder seelische Grenzen überschritten

werden, und verdeutlicht die klaren Worte

mit plakativen Gesten.

Ein „Kraftbuch für alle Kinder“, so der Klappentext,

das Mut macht, „ein komisches

Gefühl“ verursachende Grenzüberschreitungen

wahrzunehmen, zurückzuweisen

und sich notfalls Hilfe zu holen.

„Das komische Gefühl“ von Hans-Christian

Schmidt und Andreas Német für Menschen ab 4

Jahren ist erschienen bei Klett Kinderbuch und

für 18 Euro im Buchhandel erhältlich.

ISBN 978-395-470268-8

Prof. Dr. Maria

Linsmann-Dege

ist Kuratorin im Gutenberg-Museum

Mainz. Für

Kuckuck“ bespricht

die Bilderbuch-Expertin

regelmäSSig aktuelle

Neuerscheinungen.

© dtv

Von Pilzköpfen,

Erdbeerfeldern &

gelben U-Booten

Vor drei Jahren gab es diesen Kinofilm

über eine Welt, in der kein

Mensch die Beatles kennt. So ähnlich

fühlen sich Eltern, wenn sie ihren

Kindern von ihren Lieblingsbands

erzählen. Aber woher soll der Nachwuchs

die auch kennen? Eine neue

Kinderbuchreihe macht sich auf, die

Musikgeschichte für die Zukunft zu

erhalten, auf dass die besten Bands

der Welt nie vergessen werden. Im

ersten Band erfahren Kinder, wie die

Beatles als Teenager zusammenfanden,

wie sie in Hamburg auftraten

und schließlich weltberühmt wurden.

Die atmosphärischen Illustrationen

zeigen eine kunterbunte Reeperbahn,

Pilzkopffrisuren und berühmte Plattencover,

und sofort bekommt man

Lust, zu „I want to hold your hand“

durchs Zimmer zu tanzen. Und auf

Band 2, da geht’s dann um ABBA.

„Ella & Ben und die Beatles“, William Wahl,

Wilm Lindenblatt (Illustrationen), dtv

2022, ISBN 978-3-423-76382-0, 48 Seiten, 15

Euro (gebunden), ab 5 Jahre

ENDLICH MEIN

EIGENES KLAVIER!

Flügel und Klaviere für jedes Alter und Spielniveau

zum Kauf, zur Miete oder zur Finanzierung. Machen Sie

sich eine Freude und kommen Sie vorbei!

C. Bechstein Centrum Frankfurt GmbH

Eschersheimer Landstraße 45 · 60322 Frankfurt am Main +49 (0)69 400 501 -130 · frankfurt@bechstein.de · www.bechstein-frankfurt.de


KOLUMNE

Grüner Leben

Downcycling?

Nein – Upcycling!

Upc

Drama mit dem Lama! Die Lama-Tasse der Tochter ist kaputt. Präzise

formuliert: Das Lama hat sich abgelöst und ist auch noch in zwei Teile

zerbrochen. Aber der Reihe nach: Im letzten Sommerurlaub hat sich

das Kind als Souvenir eine Tasse gekauft, in deren Mitte ein kleines

Porzellanlama steht und bisweilen im Kakao badet. Nein, wir waren

weder in den Anden noch haben wir eine Lamawanderung gemacht.

Die Sache mit dem Souvenir („sich erinnern“) ist schließlich eine sehr

persönliche. Was also tun? Das Kind ist traurig und die Erinnerung

wohnt ja nur in dieser Lama-Tasse. Zudem sind wir aus der Phase raus,

in der wir heimlich einen Ersatz des Lieblingskuscheltiers im Schrank

vorrätig hatten (zur Elternberuhigung).

Recycling ist ein echt deutsches Ding und die meisten von uns haben

ein gutes Gefühl, wenn sie was in die richtige Tonne packen. Aber eigentlich

müsste es Downcycling heißen, da zuerst alles geschreddert

wird. Es gibt eine weitere Option: Upcycling. Das heißt, aus dem, was

wir nicht mehr brauchen, auf den ersten Blick kaputt oder nicht mehr

brauchbar ist, etwas Neues zu machen oder es zu veredeln. Das können

wir gut selbst tun und es erspart, etwas Neues anzuschaffen (Ressourcenverbrauch)

oder das Alte mit Energie (Ressourcenverbrauch)

in etwas Neues umzuformen.

Dieses Material braucht ihr

• ausgespülte Joghurtbecher und/oder Gläschen

• Tafelfarbe in den Lieblingsfarben

(wir haben Aubergine, Grau, Petrol,

Dunkelblau und Schwarz gewählt)

• eine Schere

• Flüssig- oder Heißkleber

• einen Pinsel

• einen Deckel oder ähnliches

• Kordeln zum Verzieren

(wir haben schwarz-weiße Jutekordel

verwendet)

• Streudeko (zum Beispiel Herzen)

• einen Kreidemarker

1

In Japan gibt es eine traditionelle Technik mit dem schönen Namen

„Kintsugi”. Hierbei wird Zerbrochenes mit Kittmasse und einem speziellen

Lack, gerne mit goldenen Pigmenten, wieder zusammengesetzt.

Die Bruch- und Reparaturstellen dürfen wir dabei selbstverständlich

sehen – es wird der Makel wertschätzend hervorgehoben. Der Status

des Objekts erhöht sich sogar durch den stets individuellen Eingriff. Es

gibt unterschiedliche Reparaturkits zu kaufen. Wir beginnen gerade

mit dem Lama und freuen uns schon auf die nächste zerbrochene Tasse

oder Schale. Wir brauchen bald ein Geschenk für die Oma – das wird

nämlich ein einzigartiges Upcycling-Blumentöpfchen. Selbst kaputt

gemacht und dann selbst veredelt.

Und SO gelingt EUER

Upcycling-Projekt:

1 Zuerst etwas Tafellack in einen

kleinen Deckel geben und die erste

Schicht auf die Gefäße pinseln.

Trocknen lassen und eine oder zwei

weitere Schichten Tafellack aufmalen,

bis die Farbe komplett deckend

ist. Wieder trocknen lassen.

© c. rieke

Holger Müller

2 Jetzt wird verziert: Einen Klecks

Heiß- oder flüssigen Kleber auf den

oberen Rand des Gefäßes tupfen

und die Schnur vorsichtig um den

Rand wickeln, am Ende wieder mit

etwas Kleber fixieren.

lebt mit Frau und Töchtern in Köln. Als Familie versuchen sie, das komplexe

Thema Nachhaltigkeit in ihrem Alltag zu leben. Holger arbeitet als Qualitätsmanager

an einer Hochschule und lehrt an der Universität Duisburg-Essen,

wie Nachhaltigkeit und Zukunft zu gestalten sind.

34 kuckuck-magazin.de


NACHHALTIGKEIT

ycling

Vom Joghurtbecher zum

Fensterbankgarten

Schon verrückt, wie viel Müll sich in einem Haushalt mit vier Personen

ansammelt – selbst, wenn man bewusst darauf achtet, ihn zu vermeiden. Zum

Glück lässt sich aus manchen Dingen im Handumdrehen etwas Hübsches und

Nützliches zaubern. Wie wäre es zum Beispiel mit Blumentöpfen oder Vasen?

3 4

2

VRANKFURT

KOMM

STAUNEN!

Frankfurts elektrisierende

Virtual-Reality-Zeitreise!

3 Im nächsten Schritt kommt der

Kreidemarker zum Einsatz. Wir haben

die farbigen Gefäße mit Blumen,

Raketen und Fantasiewerken

dekoriert. Auch florale Muster,

geometrische Formen oder kurze

Sprüche machen die Töpfchen zu

echten Kunstwerken.

4 Zum Abschluss Herzen oder

andere Dekoelemente ankleben

und Joghurtbecher gegebenenfalls

mit einem Loch im Boden gegen

Staunässe versehen.

Jetzt sind die Gefäße fertig zum

Befüllen mit Erde, zur Anzucht von

Setzlingen, zur Aussaat oder

für kleine Blümchen.

• 45 Min. emotionale Zeitreise

• Virtuelle Fahrt mit 360° Blick

• Multisensorische Spezialeffekte

• Für alle von 6-99 Jahre

„Virtuell ins 19.

Jahrhundert –

TimeRide zeigt den

Besuchern die Stadt

von einst.“ FAZ

TICKETS SICHERN: WWW.TIMERIDE.DE

kuckuck-magazin.de

TR_FFM_Kuckuck#3-22_92 x 128.indd 1 14.02.2022 14:57:46

35


SCHULE

NACHHALTIGES

Schultüte

in der

Für den

Schulalltag

Das Angebot an kunterbunten, mit Stickern beklebten und in Plastik verpackten Schreibwaren,

Brotdosen und Süßigkeiten ist grenzenlos. Wo verstecken sich umweltbewusste Schulutensilien, die

nicht nur kurzzeitig eine Freude machen, sondern nachhaltige Begleiter für den Schulalltag sind?

Wir haben uns auf die Suche begeben und eine Auswahl an Tipps für Nachhaltiges in der Schultüte

für euch erstellt. Vieles könnt ihr selbst aus alten Schätzen herstellen, das macht Spaß, spart

Ressourcen und schont euren Geldbeutel.

Von Josephine Hepperle

Die Liste an Dingen für den Schulstart ist lang. Nachhaltig ist,

wenn in die Schultüte die Geschenke kommen, die sowieso

benötigt werden.

Snack-Beutel im

Unverpacktladen

zusammenstellen

Energy Balls

selbst machen

Trockenfrüchte statt

Fruchtgummis

Bastelt Heft- oder Buchschoner aus Recyclingpapier, alten

Zeitungen, Comicheften oder braunem Packpapier, das ihr mit

eurem Nachwuchs anschließend bemalen könnt.

Besorgt schadstofffreie Stifte mit FSC-Siegel. Bei Bunt- und

Wachsmalstiften greift ihr am besten zu den unlackierten

oder ungiftig lackierten. Es gibt Buntstifte, die aus recyceltem

Papier und nicht aus Holz hergestellt sind. Wer nicht nur

wertvolle Inhaltsstoffe, sondern wertvolle Botschaften für eine

offene Gesellschaft weitergeben möchte, schaut bei

hautfarben-buntstifte.de vorbei.

Achtet beim Wasserfarbkasten

darauf, ob die Farben

schadstoffgeprüft sind. Einige

Anbieter wie Ökonorm

oder memo stellen

ihre Produkte aus

Pflanzenextrakten

und Lebensmittelfarben

her.

Kartenspiele aus

recyceltem Papier oder

Karton zum Lernen:

Das GroSSstadttiere-

Memo-Spiel vom Kulturverlag

Kadmos oder das ABC-Kartenspiel

vom Waldow Verlag

!

36 kuckuck-magazin.de


04 / April 20 2

SCHULE

!

Für die Pause

Der große Hunger kommt bestimmt und wer erinnert sich

noch daran, wie stolz man selbst gewesen ist, sein Lunchpaket

aus der neuen Brotdose zu genießen?

Natürlich sollte die Brotbox schadstoff- und plastikfrei

sein. Festverschließbar ist ebenfalls ein Muss. Der Klassiker

ist hier die Brotdose aus Edelstahl. Sie gibt es bei diversen

Anbietern oder im Unverpacktladen mit vielen Motiven. Gleiches

gilt für die Trinkflasche.

Die leichte, waschbare Alternative für das Pausenbrot

ist der Lunchbag. Fair und aus beschichteter Bio-Baumwolle,

Maisstärke oder wasserfestem Papier hergestellte

Stoffe machen die falt- und rollbare Snacktüte zum alltäglichen

Begleiter.

Die beliebten Quetschbeutel gibt es auch in nachhaltig. Sie

sind frei von BPA, BPS, PVC und Phtalaten, aus Kunststoff oder

Silikon hergestellt und spülmaschinenfest. Das spart Müll,

Geld und den Inhalt könnt ihr selbst bestimmen.

Für den SpaSS

DIY

Wachstuch statt

Frischhaltefolie

bit.ly/wachstuch

Ob mit Freund:innen, Familie oder Nachbarskindern, in der

Schultüte darf der Spielespaß natürlich nicht zu kurz kommen.

Der Klassiker auf dem Schulhof ist Gummitwist. Es fördert

die Motorik und Geschicklichkeit und verbindet Schulfreund:innen.

Die meisten Produkte haben lange Lieferwege

und sind unter keinen fairen Bedingungen hergestellt. Einige

Anbieter produzieren das beliebte Hüpfband in Deutschland

oder Barcelona fair, ökologisch und nachhaltig.

©Museum Römerhalle

KARMAS WELT

Die neue Kinderanimationsserie KARMAS

WELT begleitet die 10-jährige Rapperin

Karma Grant. Sie ist intelligent, unverwüstlich

und zutiefst einfühlsam. Ihr ganzes

Herzblut steckt sie in das Schreiben ihrer Songs, mit denen sie ihre

Gefühle zum Ausdruck bringt. Sie nutzt ihre Stimme, um ihrer Familie,

ihren Freunden und ihrer Community zu helfen. Mit ihrer Musik möchte

sie die Welt verändern. Die von US-Rapper Chris ‚Ludacris‘ Bridges

entwickelte Serie befasst sich mit Themen wie Empowerment, Inklusion,

Freundschaft, Identität, Selbstwertgefühl, Körperbewusstsein und

Kreativität. Am 7. Juli erscheint die 3. Staffel bei Netflix.

youtube.com/karmaswelt

instagram.com/karmasweltoffiziell

RÖMISCHES LEBEN IN CRUCINIACUM IM MINIATURFORMAT

Hüffelsheimer Straße 11

55545 Bad Kreuznach

Alles gut

markiert!

y gutmarkiert.de y

Personalisierte Namensetiketten

für Schule, Kindergarten und

unterwegs. In vielen Größen und

Designs. Kleidung, Schulsachen und

Spielzeug markieren. Spül- bzw.

waschmaschinenfest. Nichts mehr

verlieren oder vertauschen!

(gültig bis 31.08.2022, nicht kombinierbar mit anderen Rabattcodes)

www.gutmarkiert.de

05.12.21 – 04.09.22

VENI VIDI

®

PLAYMOBIL

Mit PLAYMOBIL©-Figuren werden u.a.

Szenen und die Architektur der römischen

Palastvilla von Bad Kreuznach sowie

das Alltagsleben zur Römerzeit, wie

Schule, Handwerk und Militär, inszeniert.

museum-roemerhalle-kasse@bad-kreuznach.de

www.museum-roemerhalle.de

gutmarkiert ©

gutmarkiert ©

Klara

Jonas

Schmidt

15%

Rabatt

auf das gesamte

Sortiment mit Code:

22-GM-26

In der Schule werden Freundschaften fürs Leben geknüpft.

Achtet beim Freundschaftsbuch bei der Herstellung

auf Recyclingpapier, das FSC-zertifiziert ist, und auf erdölfreie

Farben. Es gibt einige Anbieter, die auch bei den Produktionswegen

auf regional setzen.

Kreativ wird es mit der Malkreide für die Straße und die

Tafel. Achtet darauf, dass die Kreide kein Steinmehl enthält,

dann kann sie auch für die heimische Tafel verwendet werden.

Die Naturkreiden sind aus Gips und Lebensmittelfarben

hergestellt. Ausgestattet mit Klopapierrollen, alten Eisstielen,

Gips und Lebensmittelfarben könnt ihr auch eure eigene

Kreide herstellen.

Zeitschriften,

die Kinder

stark machen!

Ein Blick in

die Hefte:

So ein

Winzling!

Zum Schulstart-Angebot:

www.sailer-verlag.com/raketenstart

Öste reich: € 5,40 Schweiz: CHF 6,95

Nr. 129 6/20 2 5,40 €

+ Vorschule

OK_06_ 2_S01_Titel.in d 1 05.04. 2 14:49

€ 5,40 Öste reich: € 5,40 Schweiz: CHF 6,95

GROSSE KLAPPE !

DER TUKAN

€ 5,40 • Öste reich: € 5,40 • Schweiz: CHF 6,95

GEHEIMNISSE

Gibt es

Telekinese?

NACHGEFORSCHT

REPORTAGE

Die schönsten

Wildlife-Fotos

Wa04_S_01gelb.in d 2 16.02. 2 08:52

WETTLAUF INS ALL!

06/20 2

DP_20 2_06_P 01A 01_Cover.in d 1 02.05. 2 14:45

MILITÄR – WISSENSCHAFT – UNTERNEHMEN

kuckuck-magazin.de

37

2022_06_Schulstart_92x62mm.indd 1 08.06.22 17:47


REZEPT

Schnell – Einfach – Lecker

NUDELAUFLAUF

mit Tomatensoße

Zutaten für 4 Personen:

• ca. 400 g Spirelli-Nudeln

• 1 Zwiebel

• 1 Knoblauchzehe

• 1 Bund Suppengrün

• ca. 500 g gemischtes oder veganes Hackfleisch

• 400 ml passierte Tomaten

• Salz, Pfeffer

• italienische Kräuter, getrocknet

• 1 Becher Crème fraîche

• 150 g Mozzarella-Streukäse

38 kuckuck-magazin.de

© vaaseenaa - stock.adobe.com

ZuBEREITUNG

Dauer: ca. 45 Minuten

1. Das Nudelwasser zum Kochen bringen und die Nudeln darin

bissfest garen.

2. Die Zwiebel und den Knoblauch fein würfeln.

3. Das Suppengemüse waschen, falls nötig schälen und

ebenfalls klein schneiden.

4. Den Backofen auf 180 °C (Umluft) vorheizen.

5. Das Hackfleisch für 4-5 Minuten in einer großen Pfanne

scharf anbraten.

6. Das Gemüse hinzugeben und kurz mit anbraten.

7. Nun die Hitze reduzieren und die passierten Tomaten

hinzugeben. Das Ganze für 5-10 Minuten köcheln lassen und

mit Salz, Pfeffer und den getrockneten Kräutern abschmecken.

8. Die gekochten Nudeln gleichmäßig in einer Auflaufform

verteilen, nach und nach die Sauce darüber geben und

vorsichtig mit den Nudeln vermischen.

9. Anschließend die Crème fraîche darauf verteilen und den

Mozzarella darüberstreuen.

10. Jetzt den Auflauf für 20-25 Minuten in den Ofen geben, bis

der Käse goldbraun geworden ist.


SPIELE

buchstabieren

Eine:r denkt sich ein Wort

aus, das ein oder eine Mitspieler:in

von hinten nach vorne

buchstabieren muss. Gelingt

das Umdrehen der Buchstaben,

erhält er oder sie einen

Punkt und darf ein neues

Wort aussuchen.

Ich packe

meinen

KOFFER

Der Spieleklassiker verspricht echtes

Urlaubsgefühl, indem alle nacheinander

einen Gegenstand in den

imaginären Koffer legen. Aber der oder

die Mitspieler:in darf nicht vergessen

zu wiederholen, was die anderen

bereits eingepackt haben.

RÜCKWÄRTS

Stegreif

Spiele

Der

KNOTEN

gordische

Alle Mitspieler:innen stehen mit

geschlossenen Augen im Kreis und

greifen nach den Händen der anderen,

bis man miteinander verknotet

ist. Nun heißt es, sich zu entwirren,

ohne dass die Hände gelöst werden.

Menschen -Memory

GESCHICHTEN-

Erzähler

Bei diesem Spiel entsteht eine lustige,

spannende oder vielleicht sogar

unsinnige Geschichte. Ein oder eine

Spieler:in beginnt die Geschichte

mit einem Satz. Nun dürfen alle

nacheinander einen weiteren Satz

ergänzen. Wie wird die Geschichte wohl

ausgehen?

Zwei Spieler:innen warten an der Seite, während sich die anderen

Teilnehmer:innen paarweise zusammentun. Die Paare machen

ein Geräusch oder eine Bewegung aus, die sie verbindet. Nun

verteilen sich alle Paare wieder und die beiden Spieler:innen

kommen zur Gruppe hinzu, um herauszufinden, welche Spielpaare

zusammengehören.

EST. NORWAY 1920


DIE POST IST DA!

An: Familie-Mueller@mails-fuer-familien.de

Von: Familienpost@kuckuck-magazin.de

Hallo liebe Familie Müller,

Familienpost

VOM KUCKUCK

jetzt kommen die besten Ideen rund um eure

Lieblingsthemen direkt zu euch nach Hause!

Ausflugstipps und Events für Kinder und Eltern,

neue Kinofilme und Bücher, Gewinnspiele,

Rezepte und Bastelideen – frisch recherchiert

und liebevoll zubereitet.

Natürlich hübsch verpackt und kostenlos:

der Kuckuck-Newsletter.

TIERE GUCKEN

DIESE WOCHE FÜR EUCH

Die schönsten

Zoos und Tierparks

der Region

© Joaquin Corbalan _stock.adobe.com

JETZT GLEICH

ANMELDEN

www.kuckuck-magazin.de/familienpost

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!