26.06.2022 Aufrufe

Magazin Next 07 2022 140

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

JEDEN MONAT AKTUELL UND KOSTENLOS

WWW.MAGAZIN-NEXT.DE

140. AUSGABE 07/2022

auf 88 Seiten WhatsApp 015208213290

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

KALTER

KAFFEE

EXKLUSIVES

VIDEO-INTERVIEW

MIT KULT-KABARETTIST

JOCHEN BUSSE

NEXT-

FOTOSHOOTING

COLA&

ORANGE

MIT LENA

Sonst nix.

MACHEN STATT

WOLLEN:

VOLKSBANK SCHAFFT

MINUSZINSEN AB


30. Juni 2022

01. | 03. | 07. | 12. Juli 2022

PRINZESSIN

HAMLET

Eine Tragödie im Comic-Format von E.L. Karhu

OPEN AIR

Auf der Festung

Ehrenbreitstein

08. | 09. | 10. | 14. | 15. | 16. | 17. Juli 2022

RIGOLETTO

Oper in drei Akten

Text von Francesco Maria Piave

Musik von Giuseppe Verdi

www.theater-koblenz.de


JEDEN MONAT AKTUELL UND KOSTENLOS

WWW.MAGAZIN-NEXT.DE

140. AUSGABE 07/2022

auf 88 Seiten WhatsApp 015208213290

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

EXKLUSIVES

VIDEO-INTERVIEW

MIT KULT-KABARETTIST

JOCHEN BUSSE

NEXT-

FOTOSHOOTING

MIT LENA

MACHEN STATT

WOLLEN:

VOLKSBANK SCHAFFT

MINUSZINSEN AB


ONLINE-SHOP

WWW.BIRKENHOF-BRENNEREI.DE

original regional

destillerie &manufaktur

_Faszination Destillerie

_Genuss-Abende

_Whisky-Tasting

_Gin-Blending

Infos und Termine finden Sie auf

unserer Website.

Nistertal · Fon 02661 982040 · besuch@birkenhof-brennerei.de


Anzeige

Editorial

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

07‘22

LIEBE LESERINNEN

UND LESER,

es gibt viele gute Gründe nach Andernach zu kommen: Ob es die mehr als 2000

Jahre alte Stadt mit ihrer bewegten Geschichte und ihren historischen Sehenswürdigkeiten,

der welthöchste Kaltwassergeysir, die herrliche Lage zwischen

Rhein und Eifel oder das einzigartige Projekt „Essbare Stadt“ sind: Andernach ist

immer eine Reise wert. Ein ganz besonders guter Grund für einen Besuch bei uns

ist der einzigartige Kultursommer. Und dazu heißen wir Sie herzlich willkommen.

Wir haben uns ein besonderes Programm einfallen lassen – so wie Andernach

schon immer alternative Wege jenseits ausgetretener Pfade gegangen ist. Statt

auf Waffengewalt setzten die Andernacher Bäckerjungen der Sage nach auf

Bienenkörbe, um den Überfall auf die Stadt abzuwehren. Den vergessenen

und schlummernden Geysir haben wir zu neuem Leben erweckt. Auf unseren

Grünflächen können Sie sich nicht nur wohlfühlen und aufblühen – hier können

Sie auch an den alles andere als verbotenen Früchten der „Essbaren Stadt“

naschen. Denn bei uns heißt es „Pflücken erlaubt“ statt „Betreten verboten“.

Ganz in diesem Sinne gestalten wir auch den Kultursommer, der in den Traumkulissen von Schlossgarten, Rheinanlagen,

Bollwerk und Burg Namedy aufblüht. Bis einschließlich September erleben Kulturfreunde eine Vielzahl an bekannten und

neuen Open-Air-Veranstaltungen in der Bäckerjungenstadt. Ob Theatervorstellungen im Schlossgarten, aktuelle Kinoblockbuster

und beliebte Filmklassiker am romantischen Rheinufer, Europas größtes Death-Metall-Festival am JUZ-Live-Club oder

Jazz im Park der Burg Namedy: Das Angebot ist bunt, vielseitig und abwechslungsreich. Und so dürfen natürlich traditionelle

Stadtfeste wie Andernach schmeckt oder die beliebte Kulturnacht, die in diesem Jahr ihren 20. Geburtstag feiert, nicht fehlen.

Der Höhepunkt ist das ANDERNACHER SOMMER OPEN-AIR. Internationale und nationale Musikgrößen sind dabei, wenn

das große Musikfestival wieder Tausende in die Rheinanlagen zieht. Am ersten Juliwochenende lässt es die Bäckerjungenstadt

ordentlich krachen.

So lassen Sie uns gemeinsam dieses tolle Angebot erleben. Genießen Sie die rheinische Gastlichkeit und Gemütlichkeit. Und

schnell werden Sie bestätigen, was seit Jahrhunderten unser Leitspruch ist: „Gut gastlich’ Dach gibt allzeit die Stadt Andernach“.

Wir freuen uns auf Sie!

Quelle: www.wandspruch.de

Ihr

Claus Peitz

Bürgermeister der Stadt Andernach


07‘22

INHALTSVERZE

Im exklusiven

Video-Interview

mit Kabarettist

Jochen Busse

MACHEN

STATT WOLLEN:

Volksbank schafft Minuszinsen ab

24

40

Lena

FOTOSHOOTING MIT

44


ICHNIS

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

07‘22

Anzeige

TOP

TOP

TOP

3 EDITORIAL

4 INHALTSVERZEICHNIS

6 FAKTEN - REISEN

8 DIE REGION LIEST

10 IM EXKLUSIVEN INTERVIEW

MIT SCHRIFTSTELLERIN JULIA VON LUCADOU

12 NEXT AUTOREN PLAUSCH MIT DIETER AURASS

14 KULTUR

18 ARTENVIELFALT AUCH KOMMUNALE AUFGABE

20 NEU IN DEINEM KINO

22 VERANSTALTUNGSHIGHLIGHTS

24 IM EXKLUSIVEN VIDEO-INTERVIEW

MIT KABARETTIST JOCHEN BUSSE

26 GENÜSSLICHE BESUCHE IN DER BIRKENHOF-BRENNEREI

28 BOMBETTE DI MAIALE

31 HACHENBURGER KALTER KAFFEE

32 DIGITALTAG 2022

KENNTNISSE DIGITALER TECHNOLOGIEN STÄRKEN

35 HANDFESTES FÜR BERUFLICHE ZUKUNFT

36 DÜRFEN WIR VORSTELLEN:

UNSERE AUSZUBILDENDE NATALIA

38 WAS IHR ÜBER DIE ENERGIEPAUSCHALE WISSEN MÜSST

40 MACHEN STATT WOLLEN:

VOLKSBANK SCHAFFT MINUSZINSEN AB

42 FÜR EIN SORGENFREIERES LEBEN:

DIE KINDERGRUNDSICHERUNG

44 NEXT FOTO-SHOOTING

MIT LENA

52 DER GRÖßTE ALMABTRIEB SÜDTIROLS

54 REISEPÄSSE UND PERSONALAUSWEISE

58 ZU HEISS FÜR DIE HAUT

60 IST EMOTIONALES ESSEN IMMER NEGATIV?

62 BEZAHLBARER WOHNRAUM = MANGELWARE

64 IMMOBILIEN- & BAUFINANZIERUNG BEI DER SPARKASSE KOBLENZ

66 WASSER SPAREN IM SOMMER

67 WENN DER RASENMÄHER DIE RUHE RUINIERT

71 TESTSPIEL GEGEN FORTUNA DÜSSELDORF

72 RECK TRAINIERT ROT-WEISS

74 DEICHSTADTVOLLEYS MIT NEUEM KONZEPT INS ZWEITE BUNDESLIGAJAHR

76 BRIO SHUFFLESHOT

78 VERANSTALTUNGSHIGHLIGHT

80 VERANSTALTUNGEN IM JULI 2022

84 IMPRESSUM

„Mein LeseZirkel“

ist auch privat

erhältlich!

Zeitschriften

günstiger

lesen,

geht nicht!

Jetzt kostenlose

Leseprobe anfordern!

Telefon: 0 26 22/1 09 00

Telefax: 0 26 22/1 44 40

info@meinlesezirkel.de

www.meinlesezirkel.de

Kostenlose Lieferung!

Monatlich kündbar!

5

Anzeige_Eigenwerbung_42x223mm.indd 1 06.03.15 11:17


07‘22 Fakten

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Fakten

Reise

In Roms Trevi-Brunnen

werden am Tag ca. 3.000

Euro in Münzen geworfen.

Paris ist der einzige Ort der Welt,

an dem das berühmte McDonalds “M”

tatsächlich nicht gelb ist, sondern

weiß. Das entschied die

Stadtverwaltung, die das gelb

geschmacklos fand.

In Hamburg kann man über

insgesamt 2.472 Brücken gehen.

Das sind mehr als in

Amsterdam und Venedig

zusammen.

Deutsche Reisende

verbrachten 41

Prozent der

Übernachtungen im

eigenen Land.

In Irland leben

tatsächlich

weniger Iren,

als außerhalb.

In Wales kommen

etwa 3,5 Schafe auf

einen Menschen

6


n

Fakten

Mehr als jeder vierter deutsche Reisende (26%) hat

schon einmal eine bestimmte Destination besucht,

weil er zuvor eine Dokumentation zu diesem Ort

gesehen hat

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

07‘22

Drei von fünf

chinesischen Reisenden

(61%) erachten es

als wichtig, ihr eigenes

Handtuch mit auf Reisen

zu nehmen.

Die meisten ausländischen

Touristen in Deutschland

stammen aus den

Niederlanden

(11,2 Millionen waren es 2018)

Der älteste Flughafen,

der ununterbrochen - und bereits seit

über 100 Jahren - am selben Ort in

Betrieb ist, ist der Hamburger Airport.

7

Foto: Painterstock – stock.adobe.com


07‘22 Die Region liest

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Buchtipp

Der Plan

von Julie Clark

Meg ist eine Meisterin der Täuschung, und sie hat nur ein Ziel: Gerechtigkeit.

Sie schleicht sich in die Leben skrupelloser Männer, die

sich auf Kosten von Frauen bereichern, und bringt diese um ihr

Vermögen und ihren guten Ruf. Doch nun wird es Zeit für ihren

letzten Plan: Endlich will sie den Mann zu Fall bringen, mit dem

alles begann. Aber sie ahnt nicht, dass ihr jemand auf den Fersen

ist. Es ist eine Frau. Und auch sie will Rache …

Nach ihrem Buch „ Der Tausch“ ist es Julie Clarke auch in ihrem

Nachfolger gelungen einen spannenden Thriller zu schaffen. Der

ständige Wechsel der Figuren und die Zeitsprünge erschwert den

Lesefluss jedoch etwas. An ihr Debüt kommt es zwar nicht ran,

aber die Lektüre lohnt sich.

Zum Buch l Der Plan – Zwei Frauen. Ein Ziel. Ein gefährliches Spiel

Julie Clark l Heyne Verlag l 384 Seiten l Paperback, EUR 15,00 l ISBN 978-3453426450

Frauen, an die ich nachts denke -

Auf den Spuren meiner Heldinnen

Mia, Anfang vierzig, hat den Job gekündigt, die Wohnung verkauft, und während

andere Familien haben und Sommerhäuser kaufen, denkt sie während zahlloser

schlafloser Nächte an Frauen – und das hat nichts mit Sex zu tun, sondern mit

der Suche nach dem Sinn des Lebens! Ihres Lebens! Ihre Nachtfrauen – furchtlose

Entdeckerinnen, begabte Schriftstellerinnen und leidenschaftliche Künstlerinnen –

sind Schutzheilige, die sie um sich versammelt, um sich den Weg weisen zu lassen.

Und eines Tages beschließt sie, Ernst zu machen, die Welt zu bereisen und den Spuren

ihrer Nachtfrauen wirklich zu folgen – Karen Blixen nach Tansania, Sei Shōnagon

nach Japan, vergessenen Renaissance-Malerinnen nach Florenz. Denn wenn diese

Frauen es vor Hunderten von Jahren in die Welt geschafft haben, warum sollte Mia

das dann nicht auch können?

Witzig und unterhaltsam geschrieben.

Zum Buch l Frauen, an die ich nachts denke - Auf den Spuren meiner

Heldinnen l Mia Kankimäki l btb Verlag l 560 Seiten l Paperback

EUR 12,00 l ISBN 978-3-442-71935-8

8


Die Region liest

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

07‘22

FREUT EUCH SCHON

AUF DEN LESESOMMER

RHEINLAND-PFALZ!

Vom 11.Juli bis 11.September 2022

Im Rahmen des Lesesommers Rheinland-Pfalz können

alle Lesesommer-Clubmitglieder (1. - 10. Schuljahr) vom

11. Juli bis 11. September in der Stadtbibliothek Koblenz

kostenlos aktuelle Kinder- und Jugendbücher ausleihen

und lesen. Wer in den Sommerferien drei Bücher aus dem

exklusiven Club-Bestand liest und bewertet, erhält eine

Urkunde und kann mit etwas Glück auch tolle Preise gewinnen.

Gewinnen kann man sogar zweimal – zuerst bei

der Ziehung in der Stadtbibliothek Koblenz. Außerdem

verlost das Landesbibliothekszentrum Rheinland-Pfalz im

Herbst landesweit Preise unter allen teilnehmenden Kindern

und Jugendlichen. Der Hauptgewinn hierbei ist ein

Gutschein für einen zweitägigen Abenteuer-Aufenthalt

für vier Personen im Europapark Rust. Weitere Preise sind

u.a. ein Trampolin oder ein LEGO Boost Roboter.

Allgemeine Informationen zum

Lesesommer gibt es unter www.lesesommer.de.

Viele Schulen vermerken die Teilnahme positiv im nächsten

Halbjahreszeugnis.

Das Mitmachen lohnt sich also doppelt!

Anmeldung in der Kinder- und Jugendbibliothek im

FORUM CONFLUENTES oder in allen anderen LESE-

SOMMER-Bibliotheken unserer Region

Lotto-Kunstpreis sucht

Literatur zum Thema

„Hoffnung“

Rheinland-pfälzischer

Autorenwettbewerb mit

15.000 Euro dotiert

Der 18. Kunstpreis von Lotto Rheinland-Pfalz sucht in diesem

Jahr Geschichten und Lyrik zum Thema „Hoffnung“.

Es ist der nunmehr elfte Lotto-Kunstpreis in der Sparte

Literatur. Dabei winken Preisgelder in Höhe von insgesamt

15.000 Euro. Der Kunstpreis möchte die Teilnehmer

zu Geschichten oder Lyrik anregen, die das Thema „Hoffnung“

in seiner Vielschichtigkeit entfalten. „Besonders in

beunruhigenden und krisengeschüttelten Zeiten mit

Naturkatastrophen, Pandemien und Kriegsgeschehen

ist es das Gefühl der Hoffnung auf bessere Zeiten, das

die Menschen antreibt“, sagt Jürgen Häfner und – und

äußert auch eine Hoffnung: „Es wäre schön, wenn viele

Literaten sich durch dieses aktuelle Thema zu einem Beitrag

inspirieren lassen würden.“ Auch in diesem Jahr wird

wieder eine hochkarätig besetzte Jury die literarischen

Einsendungen bewerten und die Preisträger festlegen.

Als Vorsitzender fungiert Prof. Stefan Neuhaus (Professor

für Neuere deutsche Literatur an der Universität Koblenz-Landau,

Campus Koblenz).

Von den Preisen im Gesamtwert von 15.000 Euro vergibt

Lotto Rheinland-Pfalz für den ersten Preis 5.000, für den

zweiten Preis 3.500, den dritten Preis 2.500 Euro, den vierten

Preis 1.000 und den fünften bis zehnten Preis je 500

Euro. Die Jury des Kunstpreises entscheidet bis Herbst

2022 über die Preisträger und darüber, welche Geschichten

in eine Anthologie übernommen werden, die bei

der im November stattfindenden Preisverleihung der

Öffentlichkeit vorgestellt wird. Einsendeschluss ist der 31.

Juli 2022. Teilnahmeberechtigt sind alle Autorinnen und

Autoren, die in Rheinland-Pfalz leben oder geboren und

mindestens 18 Jahre alt sind. Je Bewerbung werden bis

zu drei verschiedene, bislang unveröffentlichte Beiträge

zugelassen, die noch an keinem anderen Wettbewerb

teilgenommen haben.

Die Ausschreibung mit allen Informationen zu den Teilnahme-Modalitäten

kann man sich unter

www.lotto-rlp.de/kunstpreis herunterladen

9


07‘22 Exklusives Interview

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Im exk

Intervi

Schriftstellerin

JULIA VO

Im Rahmen der diesjährigen Koblenzer Literaturtage GanzOhr

haben wir die Schweizer-Buchpreis-Trägerin Julia Von

Lucadou mit ihrem kürzlich erschienenen Roman »Tick Tack«

in der Buchhandlung Reuffel erlebt und uns mit ihr unterhalten,

unter anderem über dier Idee und den Entstehungsprozess

zu ihrem Erfolgsbuch »Tick Tack«, und was sie an dem

darüberstehenden Thema so interessiert.

Foto: Guido Schiefer

Sie haben Film und Theater studiert,

waren auch als Produzentin

und Simulationspatientin tätig.

Was genau verbirgt sich denn dahinter

und wie kamen Sie dazu,

aus diesem Weg auszubrechen

und Schriftstellerin zu werden?

Simulationspatientin ist ein sehr

spannender Beruf! Man spielt dabei

eine Patientin für Studierende

der Medizin - bei Prüfungen und

sogenannte Kommunikationstrainings,

wo die Studierenden lernen,

wie man z.B. schwierige Diagnosen

vermittelt. Dabei erfährt man sehr

10


Exklusives-Interview

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

07‘22

lusiven

ew mit

N LUCADOU

viel über menschliche Kommunikation und Empathie.

Die Schauspielerfahrung nutze ich auch beim Schreiben,

wenn ich mich in meine Protagonist*innen hineinversetze

und ganz in ihre Gefühls- und Gedankenwelt eintauche.

Meine Arbeit im Film und Fernsehbereich hat mir ebenfalls

viel fürs Schreiben gebracht. Ich stelle mir die Szenen,

die ich schreibe, sehr bildlich, fast filmisch, vor. Dass

ich Schriftstellerin geworden bin, hat vor allem damit zu

tun, dass ich begonnen habe, mit dem unerbittlichen

Leistungsanspruch des Berufs zu hadern. Ich hatte den

Eindruck, immer verfügbar und hochproduktiv sein zu

müssen, um etwas wert zu sein. Die "Hochhausspringerin"

war für mich ein Weg, diesen Leistungsanspruch zu

reflektieren und herauszuarbeiten, was er mit der Gesellschaft

zu tun hatte, in der wir leben.

Sowohl in „Die Hochhausspringerin“ als auch in „Tick

Tack“ spielt die Welt der Sozialen Netzwerke eine große

Rolle. Tut sie das auch in Ihrem Leben?

Ich finde die Sozialen Netzwerke sehr spannend, weil sie

ein sehr zentrales Medium unserer Gegenwart sind. Ich

selbst bewege mich nicht aktiv in den sozialen Medien,

aber ich beobachte aufmerksam, was dort passiert, weil

ich es gesellschaftlich relevant finde. Mich interessiert,

wie neue Medienformen die menschliche Kommunikation

beeinflussen und formen, im Positiven wie im

Negativen.

Was hat Sie zur Idee Ihres

neuen Buches bewogen

und worum geht es darin

genau?

"Tick Tack" handelt von

einem jungen Mädchen,

Mette, das wütend und

verunsichert ist und sich

nach Aufmerksamkeit

sehnt. Ein zehn Jahre älterer

Mann, Jo, nutzt diese

Sehnsucht aus und verspricht

ihr, sie in den sozialen Medien groß rauszubringen.

Er beginnt, Einfluss auf ihre Denkweise zu nehmen und sie

zu seiner Handlangerin zu machen in einem Kampf gegen

den sogenannten Mainstream.

Im Roman geht es um die digitale Verbreitung von Verschwörungstheorien,

die durch die Corona-Pandemie an Zulauf gewonnen

haben. Strömungen wie QAnon oder die Impfgegner-Bewegung.

Wie es solchen Theorien gelingt, intelligente

Menschen emotional zu manipulieren, fasziniert mich. Im

Roman gehe ich der Frage nach, wie eine solche Radikalisierung

möglich ist.

Beide ihrer Bücher sind ziemlich gesellschaftskritisch geschrieben.

Wen möchten Sie damit konkret erreichen und

was in den Lesern auslösen?

Was ich an Literatur liebe, ist es, dass es ihr gelingt, bei den

Leser*innen Mitgefühl auszulösen für Figuren, die oft ganz

anders sind als sie selbst. Gerade in Zeiten der andauernden

Krisen und der gesellschaftlichen Spaltung finde ich es wichtig,

uns an die Menschlichkeit zu erinnern, die uns verbindet,

und Verständnis für andere aufzubringen.

Für welche Altersgruppe ist „Tick Tack“ zu empfehlen?

Da gibt es keine Altersbegrenzung! Man sollte sich auf jeden

Fall nicht von der jungen Sprache abschrecken lassen. Gerade

wenn man nicht so viel im Internet oder den sozialen Medien

unterwegs ist, bietet der Roman einen Einblick in diese Welt,

und ist vielleicht ein Weg, diese "Fremdsprache" zu lernen.

Vielen Dank Julia Lucadou,

dass Sie uns für Fragen zur Verfügung standen.

11


07‘22 Podcast

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

NEXT

AutorInnen

Plausch

mit Dieter Aurass

Seit fast zwei Jahren läuft unser Podcast nun regelmäßig. Jeden Monat ist es uns bisher gelungen

eine Folge zu veröffentlichen und wir werden des Autorenportfolios nicht müde. Wer

hätte gedacht, dass es so viele, so facettenreiche Schriftsteller und Schriftstellerinnen in unserer

Region gibt, mit denen sich Krimiautor und Moderator unseres Podcast Dieter Aurass

unterhalten kann? Die Gespräche waren derart abwechslungsreich und individuell wie die

Autoren selbst. Doch einem, der sich immer in die Gespräche miteingebracht hat, haben wir

noch keine Folge gewidmet. Es wird Zeit, Dieter! In dieser Ausgabe erfahrt ihr also so einiges

über den Krimiautor Dieter Aurass.

Das ganze

Gespräch könnt ihr

euch auf den

Streaming-Portalen

wie u.a. anchor und

spotify oder über

unsere sozialen

Kanäle anhören.

Du kamst relativ spät zum Schreiben. Als ehemaliger Kriminalkommissar

hast du erst kurz vor deiner Pensionierung damit

begonnen. Was war der Anreiz, der Schlüsselmoment für dich?

Als 2014 ein guter Bekannter, der Schwiegersohn eines Freundes,

sein erstes Buch veröffentlichte, kam mir der Gedanke, ihn mal zu

fragen, was man dafür bräuchte. Ich wollte schon immer ein Buch

schreiben. Er hat mir glücklicherweise Mut gemacht, eine Lektorin

vermittelt und mit ihrer Hilfe wurde es dann nur zwei Jahre später

tatsächlich etwas mit meinem ersten Buch.

Stand denn für dich von Anfang an schon fest, dass es Krimis

sein müssen? Da du hier schon durch deinen Beruf gewisse

Kenntnisse hast, die andere Krimiautoren nicht haben?

Ja – denn ich wollte unbedingt in einem Genre schreiben,

von dem ich auch etwas verstehe. Außerdem waren bis dahin

auch Kriminalromane und Thriller meine Lieblingslektüre

und da gab es einige Romane, bei denen ich dachte: sowas

würdest du auch gerne mal schreiben.

12


Podcast

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

07‘22

Dennoch würdest du nicht das Schreiben als deine Lieblingsbeschäftigung

als Schriftsteller nennen, sondern

eher eine andere, welche ist das?

Obwohl mir das Schreiben natürlich viel Spaß macht, liebe

ich es noch mehr, Lesungen abzuhalten. Der unmittelbare

Kontakt mit einem interessierten Publikum und der Applaus,

wenn es mir gelungen ist, die Menschen gut zu unterhalten,

ist mir noch mehr wert als viele verkaufte Bücher.

Glaubst du, dass du als gelernter Sprecher Vorteile bei

den Lesungen hast? Es gibt ja manche Autoren, die das

nicht gerne machen oder einfach nicht gut können. Was

würdest du denen raten?

Es ist sicherlich ein großer Vorteil, wenn man gelernt hat, vor

einer unterschiedlich großen Anzahl von Menschen zu sprechen.

Diesbezüglich wurde ich für meine Lehrtätigkeit bei

der Polizei tatsächlich entsprechend ausgebildet. Das macht

mir die Lesungen natürlich wesentlich leichter. Anfänger:innen

kann ich hauptsächlich einen Rat geben: Habt keine

Angst und keine Scheu! Das Publikum verzeiht viel mehr

als ihr euch vorstellen könnt. Sie erwarten keinen „perfekten

Menschen“, sondern viel eher jemanden, mit dem sie sich

identifizieren können. Und jeder – selbst die schreibende

Hausfrau, die ich eher als Familien- und Haushalts-Managerin

bezeichnen würde – hat interessante Geschichten zu erzählen.

Das ist es, was Besucher von Lesungen erwarten …

etwas aus dem Leben einer Autorin oder eines Autoren zu

hören. Wenn man Probleme hat, schön und vor allem interessant

vorzulesen, dann kann man auch das lernen – da gibt

es eine Menge an Kursen, sogar online.

Und zum Schluss noch eine ganz andere Frage. Du moderierst

ja den NEXT Podcast, lernst hier auch ganz viele verschiedene

Autorinnen und Autoren kennen. Du gehörst

eher zu der Sorte, die von ihren Kollegen lernen als sie als

Konkurrenz zu betrachten oder?

Es ist ein weit verbreiteter Irrtum, dass Autorinnen und

Autoren sich untereinander als Konkurrenz betrachten.

Das Gegenteil ist der Fall. Wir treffen uns regelmäßig, tauschen

uns aus, besprechen unsere Pläne und sogar Ideen

und helfen uns gegenseitig – auch mit Lesungen –, wo

wir nur können. Man kann so viel voneinander lernen,

der Mehrwert ist riesig und Misstrauen ist da völlig unangebracht.

Ich habe noch von keinem Fall gehört, in dem

jemand einem anderen eine Idee „geklaut“ hat. Und auch

wenn der Markt riesig ist, finden sich doch für alle genügend

Möglichkeiten ihre Ziele zu verwirklichen, wenn sie

denn interessante Geschichten schreiben.

Vielen Dank, Dieter. Es war ein sehr aufschlussreiches Gespräch,

diesmal mal über dich! Wir freuen uns auf noch ganz viele Folgen

NEXT AutorInnen Plausch mit dir!

13


07‘22 Kultur

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Anzeige

250 Juli-Highlights -

oft mit röhrig-

Verlosung oder

freiem Eintritt -

in der gesamten Region

röhrig-„Kulturbühne

im Baumarkt“ begeistert

mit einzigartigem

Sonder-Newsletter

Anzeige

Mit vielen Verlosungen und Infos unterstützt die

röhrig-forum Kulturbühne den Neustart „Kultur in der

Region“. Jeden Samstag von 8 bis 18 Uhr gibt es besondere

kulinarische Genüsse und wechselnde Überraschungen

im röhrig-Erlebnismarkt.

Nach dem Top-Event an der ganzen Mosel „Längste Musikmeile

Deutschlands“ am 3. Juli folgt am 16. und 17. Juli

„Mosel-Kunst am Fluss“. Weiter geht es im gesamten Juli mit

röhrig-Eintrittskarten-Verlosung für viele Sommer-Festivals,

die oft seit Gründung von der röhrig-Kulturbühne unterstützt

werden. Hierzu zählen die „Maria Ruh Classix“ mit Loreleyblick,

der „Wellinger Kultursommer“ sowie schöne Festungs-Events.

Am 16. Juli lockt in Treis-Karden das Benefiz-Open Air mit „Django

Reinhardt & Band“ in die Moselanlagen.

Mit Roll Up-Ständern, Bannern und Eintrittskarten-Verlosungen

unterstützt die röhrig-„Kulturbühne im Baumarkt“ und Hans Peter

Röhrig den wichtigen „Neustart Kultur in der Region“.

Bei freiem Eintritt mit dem röhrig-Kontingent kann man

schon am Samstag, 9. Juli Weltstars erleben - in der einzigartigen

Kölner Lanxess Arena bei der „FLY & HELP-

Show“ mit Reiner Meutsch. Neben Künstlern aus vielen

Kontinenten sind exklusiv in Köln auch Stargäste zu erleben

mit „Nicole“ mit „Ein bisschen Frieden“. Bis zu vier

Gratis-Plätze kann man - solange Vorrat – anfordern unter

forum@roehrig-bauzentrum.de. Zu den Kultur-Events

gelangt man supergünstig mit dem 9-Euro-Monatsticket

für Bahn und Bus. Wertvoller denn je ist der neueste

röhrig-Sonder-Newsletter, den man in den röhrig-hagebaumärkten

Treis-Karden und Andernach erhält oder den

bequem kostenfrei unter forum@roehrig-bauzentrum.de

anfordern kann. Unter den 250 Juli-Highlights den viele

mit freiem Eintritt wie auch bei den Moselweinfesten

oder bei den Events „Faszination Mosel“. Verlost werden

nicht nur Eintrittskarten für Kultur-Veranstaltungen, sondern

auch für Freizeiteinrichtungen für die ganze Familie

sowie besondere kulinarische Genüsse.

Da ständig weitere Highlights hinzukommen wird wöchentlich

aktualisiert mit Verlosungen informiert unter

www.roehrig-forum.de.

14


I N L A S S : 2 0 . 0 0 U H R / B E G I N N : 2 1 . 3 0 U H R

E

O L L W E R K A N D E R N A C H , R H E I N U F E R

B

der neue französische Hit-Komödie erteilt der millionenschwere

In

Francis Bartek , seinen verzogenen und mittlerweile

Familienvater

Fortsetung des Kultblockbusters kehrt nach 35 Jahren mit

Die

Curise als Pete Maverick Mitchell zurück auf die Leinwand.

Tom

*Informationen zu unseren Ermäßigungen für Schüler und Studenten, Menschen mit Behinderung und Gruppen erhalten Sie online unter: www.andernach-kultur.de oder im KulturPunkt Tel. 02632 922 226

Fotos: Copyright 2021 Metro-Goldwyn-Mayer Pictures Inc. All Rights Reserved / Arnaud Borrel und Apollo Films / SND / aramount Pictures France

D A S O P E N - A I R - K I N O I N A N D E R N A C H

M i , 2 7 . 0 7 . 2 0 2 2

L I C O R I C E P I Z Z A

Pizza“ ist eine der schönsten Leinwand-

„Licorice

des Jahres (Augsburger-Allgemeine).

Schwärmereien

D o , 2 8 . 0 7 . 2 0 2 2

M E I N E S C H R E C K L I C H V E R W Ö H N T E F A M I L I E

erwachsenen Kindern eine Lektion fürs Leben.

F r , 2 9 . 0 7 . 2 0 2 2

L A L A L A N D

mit sieben Golden Globes ausgezeichnete Musicalfilm "La La

Der

ist ein schwindelerregender Tagtraum (Zeit.de).

Land"

S a , 3 0 . 0 7 . 2 0 2 2

T O P G U N 2 - M A V E R I C K


07‘22 Kultur

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Koblenzer

Promenadenkonzerte

Kultur, Konzerte, Festivals - gemeinsam umsonst und

draußen genießen Wer sehnte sich nicht wieder danach?

Die Koblenzer Promenadenkonzerte haben im

vergangenen Jahr, auch dank Ihrer Unterstützung, viel

bewegt: 2021 fanden von Juni bis Oktober 33 Veranstaltungen,

Konzerte und Kulturfestivals bei freiem

Eintritt statt.

Das Programm ist komplett spendenfinanziert und

umfasste Bands, Duos, DJ’s, Singer/ SongwriterInnen,

Orchester, Kammermusik, Chöre, Tanzgruppen, Artistik,

Jugendarbeit, Kunst Performances, Talk & Musik, etc. Seit

2021 finden Doppelkonzerte statt, um mehr Acts und

Sparten berücksichtigen zu können.

Der Saisonabschluss „Summer Ends Open Air“ wird mit einem

Special Event und überregionalem Topact gefeiert.

Ausflug in den

Kletterwald Sayn

Jetzt anmelden

Die Jugendförderung der Stadt Bendorf bietet in den

Sommerferien verschiedene Tagesaktionen für Kinder

und Jugendliche an. An einem Tag können die jungen

Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Kletterwald

Sayn kennenlernen, verschiedene Parcours ausprobieren

und dabei ihre Grenzen testen. Der Ausflug findet am

Freitag, 5. August, statt. Treffpunkt ist morgens um 09.45

Durch technisch-personelle Eigenleistung der Musiker-Initiative

Koblenz als Organisatorin sowie mit der

Unterstützung durch die Stadt Koblenz, Koblenz-Touristik

GmbH/ Koblenz-Kongress und des Kulturamts der Stadt

soll auch in diesem Jahr ein vielfältiges Sommerprogramm

angeboten werden

Zusätzliche Formate und

Kooperationen im Jahr 2022:

- Kinder- und Familientag mit Hildegard von

Bingen Fachschule für ErzieherInnen Koblenz

- Senioren Nachmittag mit Live Musik

(mit Bündnis für Familie)

- HipHop, Tanz, DJ-Sets und Musik

(Tonzimmer, KOmmunity Jam, AkaiRamba)

- Kulturvereine, Subkulturelle Gruppen einbinden

(Die Banausen, Ko-Calling)

- Frauen Festival, in Kooperation mit PartnerInnen vor Ort

(Frauennotruf Koblenz)

Das aktuelle Programm findet ihr hier:

https://music-live-koblenz.de/Nachrichten-Veranstaltungen/Promenadenkonzert.html

Die Termine im Juli findet ihr in unserem Veranstaltungskalender,

ganz hinten im Magazin.

Wo: Konzertmuschel am

Biergarten Café Rheinanlagen

Kaiserin-Augusta-Anlagen 20

56068 Koblenz

Eintritt an allen Tagen frei!

Uhr an der Abtei Sayn, Abholzeit um 13:45 Uhr ebenda.

Teilnehmen können Kinder und Jugendliche im Alter von

zehn bis 14 Jahren. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung

ist möglich bis Freitag, 8. Juli.

Infos gibt es bei der Jugendförderung Bendorf:

Daniela Spitz, daniela.spitz@bendorf.de oder Ines Lindemann-Günther,

ines.lindemann-guenther@bendorf.

de, Tel.: 02622 9215838.

Die Anmeldeformulare können auf

https://www.bendorf.de/stadt-buerger/aktuelles/

heruntergeladen werden.

16


Kultur

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

07‘22

Juli-Veranstaltungen

der Burgfestspiele

Mayen

Seit dem 29. Mai ertönt sie regelmäßig von der Burg:

Die Fanfare, die den Beginn eines Festspielabends einläutet.

In diesem Sommer kündigt sie das Familienstück

„Aschenputtel“, die irrwitzige Komödie „Shakespeares

sämtliche Werke (leicht gekürzt)“ und die Musical-Uraufführung

„Brigitte Bordeaux“ in der Genovevaburg

an. Im Alten Arresthaus stehen zudem der Klassiker

„Urfaust“ und das Jugendstück „Der talentierte Mr. Ripley“

auf dem Spielplan. Neben den fünf Eigenproduktionen

der Burgfestspiele ergänzen zahlreiche EXXTRAS

das Programm. Unter den Rubriken „Musik“, „Theater“,

„Comedy“, „Lesungen“ und „Aktiv werden“ finden Gastspiele,

Konzerte, Lesungen und Mitmach-Angebote

auf der Burghofbühne und im Alten Arresthaus statt.

Im Juli ist die Autorin Judith Poznan mit ihrem Roman „Schöne

Aussichten“ zu Gast bei den Burgfestspielen. In Kooperation

mit der Buchhandlung Reuffel berichtet sie bei „Literatur

Live“ humorvoll und selbstironisch von ihrem ersten

Sommer im Spießeridyll eines Campingplatzes.

spannendes Programm bei den Burgfestspielen zu erleben.

Also unbedingt dranbleiben!

Tickets für die Vorstellungen der Burgfestspiele gibt es bei

Bell Regional Touristikcenter in der Rosengasse 5 in 56727

Mayen, unter der Ticket-Hotline 02651 / 494942 oder auch

per Mail an tickets@touristikcenter-mayen.de.

Informationen zum Programm der Festspiele gibt es unter

www.burgfestspiele-mayen.de.

05.06. – 27.08.2022

TRANSIT

Tragödie

Anzeige

Burgfestspiele

Mayen

„Alexandra oder Der Traum vom Fliegen“ ist ein szenisch-musikalischer

Flirt mit dem Leben der Schlagersängerin

Alexandra, inszeniert von Intendant Alexander May. Näher

kennenlernen kann man den Intendanten dann am 24. Juli

bei der ersten „Literarischen Wanderung“ in Kooperation

mit der Rhein-Mosel-Eifel-Touristik. Beim Burghoftango wird

es richtig heiß auf der Genovevaburg. Zu lateinamerikanischen

Klängen erlernen Interessierte die ersten Schritte des

Tango Argentino; Fortgeschrittene können sich anschließend

zur Milonga treffen. Am 31. Juli sind die Schlossfestspiele Neersen

mit ihrer diesjährigen Eigenproduktion „Gott“ zu Gast

in der Genovevaburg, einem nachdenklichen Theaterabend

voller Glück und Tiefe, voller Emotionen und Gedanken für

alle, die das Theater und das Leben lieben.

Dieser Sommer wird EXXTRA heiß, lang und unvergesslich –

denn auch im August gibt es ein abwechslungsreiches und

sämtliche Werke

Komödie

Musical

Märchen

Der talentierte

Mr. Ripley

Jugendstück

www.burgfestspiele-mayen.de

Termine, Infos und Kartenvorverkauf:

Bell Regional, Touristikcenter

tickets@touristikcenter-mayen.de

Ticket-

Hotline

02651-494942

17


07‘22 Region

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

STADT NEUWIED:

ARTENVIELFALT AUCH

KOMMUNALE AUFGABE

Bunte Schilder weisen auf

Insektenschutzflächen hin

Bunte Blumen am Straßenrand.

Was viele schon allein aus optischen Gründen erfreut, dient noch einem mindestens ebenso

wichtigen Zweck: der Förderung der biologischen Vielfalt.

Bereits seit einigen Jahren legt die Stadt gemeinsam mit den Servicebetrieben Insektenschutzflächen

in Neuwied an oder sie entwickelt sie aus bereits bestehenden Flächen.

18


Region

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

07‘22

Insektenschutzflächen gibt es

unter anderem im äußeren Raiffeisenring.

Hier wurde auch das

erste der Hinweisschilder in der

Saubere-Pfoten-Optik aufgestellt.

Dabei unterstrichen (v.l.)

Beigeordneter Ralf Seemann,

Oberbürgermeister Jan Einig,

SBN-Geschäftsfeldleiter Frank

Schneider und Stadt-Pressesprecher

Erhard Jung, der die

Saubere-Pfoten-Kampagne

koordiniert, die Bedeutung der

stadtweit entwickelten Flächen.

Die

Bienenwiesen entlang einiger Straßen

im Gewerbegebiet Distelfeld

oder im äußeren Raiffeisenring sind

gute Beispiele. Nur zweimal im Jahr werden sie gemäht,

um ausreichend Nahrung und Lebensraum zu bieten.

„Biodiversität ist für die Stadt Neuwied schon länger ein

wichtiges Thema“, betont Oberbürgermeister Jan Einig

und verweist auf eine weitere Variante naturnaher Gestaltung

städtischen Grüns: die Bienenbeete, die unter

anderem am Hochhaus der Verwaltung oder im Carmen-Sylva-Garten

Raum für Insekten, Vögel und Kleintiere

bieten.

„Angesichts der Bedrohung der Artenvielfalt und unseres

Klimas sehen wir auch uns als Kommune in der Verantwortung,

Beiträge zu leisten“, unterstreicht Beigeordneter

Ralf Seemann. Eine neue Beschilderung soll dieses

bedeutende Thema nun noch etwas stärker ins Blickfeld

rücken. Entworfen wurden die Hinweise im Rahmen der

Kampagne „Neuwied auf sauberen Pfoten“. „Denn ob es

um Sauberkeit oder um eine möglichst intakte Natur

geht, beides fördert das Wohlfühlen in der Stadt“, erklärt

Presseprecher Erhard Jung, der die Pfoten-Kampagne

koordiniert.

Weitere Infos dazu gibt`s auf

www.neuwied.de/umwelt.html.

Wer mehr über die Saubere-Pfoten-Kampagne wissen

möchte, erfährt dies nun auf einer neuen

Homepage: www.saubere-pfoten.de.

19


07‘22 Kino

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Start 06.07. Abenteuer, Action

Start 07.07. Komödie, Romanze

Start 07.07.

Familie, Komödie

Chris Hemsworth, Natalie Portman,

Christian Bale,

Regie: Taika Waititi

In THOR: LOVE AND THUNDER begibt

sich Thor auf eine Reise, wie er sie noch

nie erlebt hat - und auf die Suche nach

innerem Frieden. Doch sein Ruhestand

wird von einem galaktischen Killer namens

Gorr unterbrochen, der die Auslöschung

aller Götter anstrebt. Um die

Bedrohung zu bekämpfen, holt sich

Thor Hilfe von Valkyrie, Korg und seiner

Ex-Freundin Jane Foster , die - zu Thors

großer Überraschung - auf unerklärliche

Weise als Mighty Thor seinen magischen

Hammer Mjölnir schwingt. Gemeinsam

begeben sie sich auf ein kosmisches

Abenteuer, um das Geheimnis von Gorrs

Rache zu lüften und ihn aufzuhalten, bevor

es zu spät ist.

Elyas M´Barek, Lucie Heinze,

Peri Baumeister,

Regie: Anika Decker

Roter Teppich, Scheinwerferlicht, Fans

kreischen, Fotografen jagen nach dem

besten Foto, Kamerateams erwarten

Interviews - eine Premiere steht an und

Deutschlands größter Filmstar, Marvin

Bosch, wird sehnsüchtig erwartet.

Doch Marvin lässt auf sich warten. Denn

das Interview mit der bissigen Boulevardjournalistin

Bettina Bamberger ist

gründlich schiefgegangen und der Star

landet auf seiner Flucht vor den Medien

ausgerechnet im feministischen Off-Theater

3000 von Frieda , das kurz vor dem

Aus steht. Werden es Marvin, Frieda und

ihre Freunde unter Beobachtung der

staunenden Öffentlichkeit schaffen, das

Theater zu retten, Marvins Ruf wiederherzustellen

und, vor allem, der Liebe

eine Chance zu geben?

Luis Vorbach, Dennis Kharazmi,

Lisa Moell,

Regie: Mark Schlichter

Total verpennt, schafft Alfons in letzter

Sekunde den Bus zu seiner Klassenfahrt

an die Ostsee. Im Gepäck: jede Menge

Abenteuerlust, lustige Pranks und

- Moment mal - die Klamotten seiner

Mutter? ! Aus Versehen hat er die Koffer

vertauscht - ausgerechnet jetzt, wo er

doch seiner neuen Mitschülerin Leonie

beweisen wollte, was für ein cooler

Typ er ist. Zum Erstaunen seiner besten

Freunde Benni und Emilia hat Alfons die

rettende Idee: Er stellt sich zur Wahl als

Klassensprecher. Sein ewiger Rivale Nico

checkt allerdings sofort, dass Alfons Leonie

beeindrucken möchte und fordert

ihn zu einer bescheuerten Wette heraus.

20


Kino

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

07‘22

104907

INFOS & TICKETS:

www.odeon-apollo-kino.de

Tel.: 0261 - 3 11 88

Start 21.07. Familie, Abenteuer

TOP FILM

Quelle: www.filmstarts.de

Katharina Hirschberg,

Harriet Herbig-Matten, Kurt Krömer,

Regie: Detlev Buck

Bibi und Tina begrüßen drei neue Feriengäste

auf dem Martinshof. Sie nennen

sich Disturber, Silence und Spooky und

sind einfach anders: Silence spricht nicht,

Spooky glaubt an Außerirdische und Disturber

sagt Bibi den Kampf an. Sie wird

Bibi das Lachen schon austreiben! Disturbers

Misstrauen treibt sie schließlich

sogar in die Arme des mysteriösen V.

Arscher , der einen ausgeklügelten Rachefeldzug

gegen Graf Falko führt. Dabei

kommt ihnen die Aufregung um einen

Meteoritenhagel aus dem All gerade

recht und sie versetzen ganz Falkenstein

in Panik. Keiner kann sich mehr sicher

sein! Aber er hat nicht mit Bibi und Tina

und ihren neuen Freunden gerechnet,

die sich nicht täuschen lassen.

Start im

Odeon-Apollo-Kino

21.07.2022

21


Anzeige

VERANSTALTUNGSHIGHLIGHTS IM JULI

01.07. 20:00 Uhr

Westenergie Open Air Kino, Bomag Stadion

Film: Wunderschön

02.07. 20:00 Uhr

Westenergie Open Air Kino, Bomag Stadion

Film: James Bond –

Keine Zeit zu sterben

09.07. 20:00 Uhr

Villa Musica / RheinVokal

SWR2 Kulturnacht:

Komfortzone

10.07. 17:00 Uhr

Café Philosophique

Philosophie in den Star Trek-Serien

10.07. 19:00 Uhr

Made in Germany – Echo

des Wirtschaftswunders

Ensemble Schall und Rauch

28.07. 10:00 - 17:00 Uhr

Impfbus des Landes Rheinland-Pfalz

zur Corona Schutziumpfung

INFOS UND TICKETS: www.boppard-stadthalle.de

Tourist Information Boppard · Am Marktplatz

& 06742-38 88 · E-Mail: tourist@boppard.de

SAMSTAG, 09. JULI, 20.00 UHR

SWR2 Kulturnacht: Komfortzone

Villa Musica – RheinVokal

Lesung mit Musik mit August Zirner, Isabelle Demey und

Kristina Miller Die beliebte SWR2 Kulturnacht kommt nach

Boppard! Im Rahmen des Festivals RheinVokal gestaltet

Schauspieler August Zirner einen Abend mit Musik und liest

gemeinsam mit SWR2 Chefsprecherin Isabelle Demey Nachdenkliches,

Vergnügliches, Versonnenes, Versponnenes, Verspanntes,

Vernünftiges und total Unvernünftiges zu kleinen

Tricks, großen Gefühlen und dem Traum vom guten Leben.

Dazu spielt die junge Superpianistin Kristina Miller aus Wien

Jazz, Klassik und jede Menge zwischen den Zeilen.

Eintritt: Vorverkauf 24,95 €

SONNTAG, 10. JULI, 17.00 UHR

Cafe Philosophique – Philosophie in den Star Trek Serien

Die Idee dieses Café-Philo ist es, die philosophischen Inhalte

der verschiedenen Serien der US-amerikanischen Fernsehproduktion

Star Trek zu diskutieren. Und davon gibt es einige,

wie viele Philosophen schon lange bemerkt haben. ANDINO

wird den Rahmen und die Inhalte jeweils kurz referieren,

um anschließend mit den Teilnehmenden die eigentliche

philosophische Problematik zu diskutieren, zu denen die

Star-Trek-Serien – vor allem „Das nächste Jahrhundert“ und

Raumschiff Voyager - ein wunderbares Medium darstellen.

SONNTAG, 10. JULI, 19.00 UHR

Made in Germany – Musikrevue

Ensemble Schall & Rauch

Das ENSEMBLE Schall & Rauch greift in seinem aktuellen Programm

dessen musikalisches Echo auf. Schlager dieser Zeit

thematisieren auf ihre Weise die unterschiedlichen gesellschaftlichen

Strömungen und spiegeln sowohl Träume und

Sehnsüchte, als auch Kritik und Zweifel wieder. Das alles verbindet

sich zu einer unterhaltsamen Liedfolge, die sowohl die

Erinnerung an die Zeit ermöglicht als auch Hintergründe und

Zusammenhänge aufzeigt, welche so vielleicht noch nicht

gesehen wurden.Mitwirkende: Barbara Philipp, Theresia Zils,

Gerd Elsen, Didi Könen (alle Gesang), Mark Schelzke (Klavier),

Klaus Wahl (Kontrabass), Klaus Behütuns-Steffens (Schlagzeug)

Eintritt: Vorverkauzf ab 15,55 €, Abendkasse 23,50 €


Region

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

07‘22

Veranstaltungstipp

zum Aktionsmonat

Gründung des Frauenbüros

der Universität Koblenz

07.07.2022, 17:00 - 18:30 Uhr

"Female Empowerment in der gewerblichen Gründung

mit Role Model Sophia Haski & IHK-Gründungsberaterin

Sonja Pfeifer-Suppee"

Nur knapp 18 % der Start-Up-Gründungen kamen im Jahr

2020 von Frauen. Dabei sind weibliche oder mixed Gründungteams

oft erfolgreicher. Weshalb gibt es so viel mehr

männliche Gründungsteams und welche Erfahrung macht

hierzu die Gründungsberaterin der IHK Sonja Pfeifer-Suppee?

Was ist für eine gewerbliche Gründung wichtig zu wissen?

Hier erhälst du wichtige Informationen zu Ideenfindung,

Businessplan, Marketing etc. und die Möglichkeit

zum direkten Informationsaustausch mit unseren geladenen

Gästen:

Weihnachtswunschsterne

helfen auch im Sommer

Zukünftige Schulkinder aus der Spiel- und

Lernstube „Im Kreutzchen“ freuen sich

über ihre neuen Schulranzen

Groß war der Jubel an diesem besonderen Tag in der Spielund

Lernstube „Im Kreutzchen“. Stolz präsentieren die zukünftigen

Schulkinder ihre neuen Schulranzen, natürlich

in den Lieblingsfarben und mit ganz besonderen Motiven:

Einhörner, Dinos, Ninjago oder Ritter begleiten die Kinder

bald auf ihrem neuen Lebensabschnitt.

In der Einrichtung des Caritasverbandes Koblenz werden zurzeit

90 Kinder im Alter von zwei bis dreizehn Jahren betreut.

Die Vorschulkinder fiebern ihrer Einschulung entgegen. „Der

Übergang von der Kita zur Schule ist eine ganz besondere

Zeit, an die selbst wir Erwachsenen uns noch gerne erinnern“,

sagt Kita-Leiterin Sabine Lakotta. „Der erste Schulranzen ist das

Highlight. Für viele Familien ist es oft nicht so einfach, diesen

- Sonja Pfeifer-Suppee, IHK-Gründungsberaterin

- Sophia Haski, Gründerin der Capacon GmbH und

wissenschaftliche Mitarbeiterin an der deutschen Sporthochschule

Köln.

Die Online-Veranstaltung wird von Dr. Kornelia van der

Beek, wissenschaftliche Mitarbeiterin, geschäftsführende

Leitung des ZIFET – Zentrales Institut für Scientific Entrepreneurship

& International Transfer und Leiterin des Gründungsbüros

der Universität Koblenz-Landau, moderiert.

In dieser Veranstaltung sind alle Personen jeden Geschlechts

willkommen!

Anmeldungen zur Online-Veranstaltung

sind hier möglich:

www.uni-koblenz-landau.de/de/koblenz/

gleichstellung/VeranstaltungTermine1/

flexibles-anmeldeformular

Wunsch ihrer Schützlinge mit einem neuen, modernen und

ergonomischen Ranzen erfüllen zu können.“

Um allen Kindern ungetrübte Vorfreude auf den ersten Schultag

zu ermöglichen, startete die Kita im Rahmen der Weihnachts-Wunschbaum-Aktion

einige besondere Wunschsterne.

Die Resonanz war überwältigend. Binnen kürzester Zeit

pflückten engagierte Mitbürger die liebevoll formulierten

Wunschsterne und erfüllten die Herzenswünsche der potentiellen

Erstklässler.

Dank dieser tollen Spendenbereitschaft und einer guten Kooperation

mit einem Fachhändler aus Mülheim-Kärlich, der

zahlreiche Schulmaterialien wie Malkästen, Bunt- oder Wachsmalstifte

kostenlos hinzusteuerte, konnten die Kinder sich ihre

Ranzen oder speziellen Rucksäcke nach ihren Vorstellungen

aussuchen. „Es war einfach toll, die Vorfreude und Begeisterung

rund um diesen Tag erleben zu dürfen“, berichtet Caritas-Mitarbeiterin

Sabine Lakotta. „Weihnachtswunschsterne

helfen auch im Sommer. Wir danken allen Spendern, die für

leuchtende Kinderaugen gesorgt haben.“

23


07‘22 Im exklusiven Video-Interview

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Im Rahmen seines Programms

bei „Komplexe

Väter“ im Schlosstheater

Neuwied haben wir uns mit

dem Kult-Kabarettisten Jochen

Busse getroffen und

uns mit ihm ausgiebig unterhalten.

Wir sprachen unter

anderem über seine TV- und

Bühnen-Formate, sein Talent

Sprache so hervorragend zu

nutzen und was die Befreiungskriege

von Napoleon mit

der Kultur in Deutschland zu

tun haben. Das komplette Video-Interview

könnt ihr euch

auch online auf www.magazin-next.de/jochen-busse

oder auf unseren sozialen Kanälen

anschauen.

Im exklusive

Video-Interv

Was war für Sie die herausragendste

Zeiten des Kabarett in Deutschland

und die Sie in liebster Erinnerung

haben?

Das waren schon die 10 Jahre in der

Münchner Lach- und Schießgesellschaft

von 1981 bis 1991. Das war

einfach aufgrund der Tatsache, dass

dort so viele Köpfe zusammenkamen.

Es gab eben diese Verschiedenartigkeit

der Herkunft künstlerischer Natur.

Es waren auch Journalisten, Juristen,

Schriftsteller, Musiker und Schauspieler

da. Und diese Mischung war schon

grade in dem Haus besonders. Vorher

im Rationaltheater war es deswegen

so spannend, weil wir als wir keine

Vorstellungen mehr hatten ins Lokal

weitergingen und es war ein Nest von

Schriftstellern. Ich habe unter anderem

Hans Walter und Günther Grass dort

kennengelernt. Aber das war noch

nicht die Zeit in der ich mitreden konnte.

In der Langerista konnte ich mich

dann beteiligen. Und das war besonders

schön und auch sehr erfolgreich.

Sprache ist vor

allem auch eine

auditive Sache.

Und mit hoher Qualität. Sie konnten

dem eigenen Qualitätsanspruch

gerecht werden?

Ja, das konnte man. Es waren sehr gute

Partner da. Es war ein sehr gutes Textmaterial

und es war eine sehr freundschaftliche

Atmosphäre, die Sammy

Drexel da geprägt hat und sie auch

immer aufrecht erhielt. Es war ein sehr

geschickter Theaterleiter.

Wann wurden Sie sich bewusst

welche Macht die Sprache hat und

dass Sie darüber so herrlich verfügen

können?

Das ging ganz früh los. Ich war als Junge

schon relativ eloquent und wusste

auch mit dieser deutschen Sprache

umzugehen. Und das aus dem Sauerland

kommend, beziehungsweise

nahe am Ruhrgebiet, wo die deutsche

Sprache nicht gerade gepflegt

wird. Da wurde mir schon klar, dass

das eine Qualität von mir ist und dass

ich mir das auch erhalten würde. Und

das schaffe ich auch – wie ich immer

wieder sage – durch lautes Lesen.

Also ich lese jetzt gerade das neueste

Buch von Houellebecq, was nicht ganz

leicht laut zu lesen ist. Aber ich lese

es laut und habe dadurch eine ganz

besondere Freude daran. Sprache ist

schon auch eine auditive Sache. Das

24


Im exklusiven Video-Interview

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

07‘22

n

iew

mit

kann man nicht nur schreiben, das

muss man schon auch sprechen und

das muss man dann auch hören. Und

das muss dann Rhythmus und Klang

haben. Daran erkennt man auch einen

Schauspieler, der also wirklich mit den

Worten nicht nur in ihrer Bedeutung,

sondern auch mit deren Klang umgehen

kann. Ein mehrfaches „also“, wie

das unser Gesundheitsminister macht

ist für mich störend. Und das macht

auch vieles inhaltlich kaputt.

Ich erinnere mich auch an eine

andere Serie. „Das Amt“ haben Sie

gemacht…

Ja, „Das Amt“ war eine andere Geschichte.

Das ist für mich geschrieben

worden und der Autor Dr. Dietmar

Jacobs hat damals begonnen

zu schreiben und konnte es auf

Anhieb. Ich fand es prima. Es war

mir ja auf den Leib geschrieben.

Und das ist schon eine glückliche

Sache, wenn man so etwas machen

darf und auch unterstützt wird. Das

Pech war eben nur, dass wir nur 7

Folgen machen durften, weil der

Programmdirektor glaubte, Komödien

dieser Art gehen nicht. Aber

es war gleich so ein Erfolg, dass

man sie dann nochmal wiederholt

hat. 13 wären besser gewesen…

Dietmar Jacobs ist heute einer der

erfolgreichsten Kabarett-Autoren.

Kabarettist

Jochen Busse

Er hat viele Stücke auch für mich

geschrieben. Als „Das Amt“ vorbei

war, hat er mich gefragt: was machen

wir denn jetzt? Und ich habe

gesagt: Jetzt machen wir Theater –

und dann ist er eben Theaterautor

geworden. Das ist auch toll, wenn

man so jemanden in der Karriere assistieren

kann.

Wie hat sich die Kultur durch die

Pandemie verändert?

Das ist eine tiefgreifende Frage. Weil

die Veränderung noch nicht abzusehen

ist. Ich befürchte, dass der Teil

des Theaters, den ich mache, der

ja auch zum Unterhaltungsbereich

Vielen Dank,

JOCHEN BUSSE,

vielen Dank

JOHANNES FISCHER,

der das Interview in unserem Auftrag führte.

Neugierig geworden?

Das komplette Video-Interview könnt ihr euch auf

www.magazin-next.de/jochen-busse

oder auf unseren sozialen Kanälen anschauen

verändert wird. Dass da viele Leute

die ein Abo haben dies jetzt über

längere Zeit nicht nutzen konnten

und merkten, es ist ja nicht immer

so lustig, da können wir jetzt auch

drauf verzichten. Der Mensch muss

ja auch zu seinem Glück getrieben

werden. Das ist nunmal so. Und da

er nie vorher weiß, ob es sich lohnt,

ist er zweifelnd. Und zwei Stunden

sitzen und grade aus gucken und im

Dunkeln zu sein, nicht essen zu dürfen,

nicht reden zu dürfen, ist ja auch

ne Auflage. Das ist in der heutigen

Zeit, wo man gerne ins Handy guckt

und Kontakte hat, nicht so einfach.

Der Nachwuchs, der nicht so daran

gewöhnt ist ins Theater zu gehen,

findet da ja auch viel andere Anregungen…

Es ist also gar nicht so

einfach etwas, was mal so durchbrochen

ist von einer Pandemie, wieder

ins Leben zu rufen. Das sehe ich

schon als Spätfolge. Das wird auch

noch eine Weile dauern. (…)

25


07‘22

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Schöne Aussichten:

Genüssliche Besu

in der Birkenhof-

Zum Beispiel dunkle Schokolade

und edle Destillate. Diese beiden

Begriffe finden seit Jahrhunderten

gut zueinander. Doch was passiert,

wenn zu dieser Kombination neue,

unbekannte Faktoren finden? Wenn

eine Aromabrücke zwischen Salbei

und Ziegenjoghurt geschaffen wird?

Oder ein Apfel-Marzipan-Confit eine

unerwartete Harmonie zwischen Apfelbrand

und Käse definiert? Wenn

auf herzhaften Schinken und Pasteten

unkonventionelle regionale

Spirituosen-Spezialitäten treffen? An

einem Genussabend auf dem Birkenhof

gibt es auf diese Fragen ausführliche

– und vor allen Dingen sehr

schmackhafte – Antworten.

Das Workshop- und Seminarangebot

der Birkenhof-Brennerei bietet

neben dem Genussabend als moderiertem

Abend für alle Sinne viele

Möglichkeiten, in die Welt edler Brände

einzutauchen:

Wer einen Einblick in die Vorgänge

einer „Working Whisky Distillery“ erhalten

und gleichzeitig in die Welt

dieses grandiosen Lebenswassers

eintauchen möchte, sollte sich zu

einem Whisky-Blending anmelden,

um aus erster Hand vom Destillateurmeister

alles über Pot-Still-Verfahren,

New Spirit, Würze & Co. zu erfahren.

Wem ein klassischer Gin Tonic lieber

ist als ein Whisky Sour, dem empfehlen

wir ein Gin-Tasting:

Hier erleben unsere Gäste die unzähligen

Geschmacksfacetten, die ein

ausgezeichneter Gin mit sich bringt.

Internationale Gins werden verkostet –

26


DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

07‘22

che

Brennerei

Eine Tour durch die „Manufaktur

des guten Geschmacks“ beinhaltet

nicht nur einen ausführlichen

Blick in die Destillerie und das

einmalige Whisky-Warehouse,

sondern kombiniert außergewöhnliche

Einblicke in echtes

Handwerk, viel Know-how und

hochprozentigen Genuss.

ebenso wie der hauseigene,

preisgekrönte GENTLE 66 –

und mit Tonicwater probiert.

Ins Detail des Handwerks

gehen Teilnehmer der Destillateur-Kurse.

Über 6 Stunden hinweg wird von

ersten Begriffserklärungen, der Zubereitung

von Maische oder Würze bis

hin zur Herstellung eines Likörs, ein

ausführlicher, spannender Einblick in

die Abläufe und Tätigkeiten innerhalb

einer Destillerie ermöglicht.

Das Team um Geschäftsführer Steffi

und Peter Klöckner freut sich, ihre Gäste

zum Besucherprogramm

der Destillerie begrüßen zu

können. Dabei dürfen diese

nicht nur ausgewählte,

hochprozentige Schätze des Hauses

probieren, sondern erhalten auch

einen interessanten Einblick in die

Abläufe in einer echten „Working Distillery“

– und natürlich entsprechend

einem geprüften Hygiene-Konzept.

Das Programm ist für Einzelpersonen

und Kleingruppen geeignet. Für größere

Gruppen sind Termine flexibel

buchbar. Alle Teilnehmer müssen sich

aufgrund der derzeitigen Gegebenheiten

rund um CoVid19 verbindlich

anmelden.

Weitere Details, Termine und

Online-Shop:

www.birkenhof-brennerei.de

27


07‘22 Genuss

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Anzeige

Bombette di Maiale

Minirouladen aus Schweinenacken mit Käse

Es muss ja nicht immer Bratwurst und Steak sein. Wir haben ein köstliches

Grill-Rezept aus Apulien für euch. Noch ein leckerer Primitivo und

einen Tomatensalat dazu und ihr fühlt euch wie im Italien-Urlaub!

Zutaten für 4 Personen

12 dünne Schweinenackensteaks (à ca. 80 g)

250 g Pecorinokäse vom Stück

24 dünne Scheiben Pancetta (italienischer Bauchspeck)

4–5 Stiele glatte Petersilie

Pfeffer, Salz

Zitronenspalten

Holzspieße

2 Grillschalen

Zubereitung

1. Petersilie waschen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen.

2. Pecorino in 24 Stücke schneiden.

3. Steaks halbieren, flach klopfen und mit Pfeffer würzen.

4. Jeweils mit 1 Scheibe Pancetta, 1 Stück Pecorino und

1 Petersilienblättchen belegen.

5. Jedes Stück zu einer kleinen Kugel zusammenrollen und mit

je 1 Holzspießchen feststecken. Mit Salz würzen.

Auf die Grillschalen verteilen.

6. Auf dem heißen Grill unter Wenden 3 bis 4 Minuten grillen.

7. Mit Zitronenspalten zum Beträufeln servieren.

Serviervorschlag

Dazu schmeckt Ciabatta sehr gut.

Buon Appetito!

28

Foto: Fanfo– stock.adobe.com


Koblenzer Altstadt

Ihr Traditionsmetzger

unter neuer Führung

am Rathaus.

Mitten im Herzen der

Koblenzer Altstadt

ehemals

Metzgerei

Karst

Ihr Traditionsmetzger

Täglich wechselnder Mittagstisch, große Auswahl,

Menü ab 5,90 €

Catering kalt und warm

Fleisch- und Wurstspezialitäten aus eigener Herstellung

Casinostraße 3 56068 Koblenz Telefon 0261 - 9141557

Email info@feinkost-rathaus.de - www.feinkost-rathaus.de

Öffnungszeiten Montag bis Freitag 7 – 14:30 Uhr

Samstag 8- 13 Uhr Sonn- und Feiertage geschlossen


Anzeige


Genuss

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

07‘22

Hachenburger Kalter Kaffee

AUS APRILSCHERZ WIRD ERFOLGREICHE

PRODUKTNEUEINFÜHRUNG DER WESTERWALD-BRAUEREI

Ein Aprilscherz? Damit hat die Westerwald-Brauerei auf den sozialen

Medien Furore gemacht. Sie postet zum 1. April die Neueinführung

von "Kalter Kaffee", einem alkoholfreien Cola-Orange-Mix – und die

Resonanz ist überwältigend. "Mein Telefon hat nicht mehr stillgestanden",

so Benny Walkenbach, Vertriebsleiter Gastronomie und Handel,

"denn unsere Kunden fragten, wo sie denn Kalter Kaffee nun kaufen

können. Auch einige unserer Getränkefachgroßhändler und Gastronomen

sind auf den Aprilscherz hereingefallen."

Angespornt von der extrem positiven Resonanz hat sich das Team der

Westerwald-Brauerei fix an die Arbeit gemacht. Verkostet, getestet und

entwickelt. Innerhalb kürzester Zeit waren die Etiketten gedruckt und

der Name "Kalter Kaffee" markenrechtlich geschützt. Denn "Kalter Kaffee"

sagte schon Brauereichef Jens Geimer dazu, wenn er als Kind einen

Cola-Orangen-Mix trank.

Braumeister Maik Grün freut sich. "Dass ich mal eine Spezi entwickele,

hätte ich vor ein paar Jahren auch nicht gedacht, aber ich habe die Herausforderung

gerne angenommen", resümiert er, "und offenbar kommt

es bei unserer Kundschaft hervorragend an". Der frischfruchtige Mix aus

Cola und Orange kommt dabei mit natürlichen Zutaten aus. Abgefüllt in

der beliebten Hachenburger Drittel ist die Westerwald-Brauerei gerade

dabei, "Kalter Kaffee" flächendeckend an den gut sortierten Getränkehandel

und in die Gastronomie zu beliefern. In Kürze sollte "Kalter Kaffee"

überall im Westerwald verfügbar sein.

"Wir sind bei Produktneuentwicklungen auch schon mal spontan und

verlassen uns auf den Dialog mit unseren Kunden", so Brauereichef Jens

Geimer, "so haben wir auch parallel zur Einführung in den Markt wieder

unsere Hachenburger Clubber testen lassen". Mehrere Hundert kamen,

um sich den frisch abgefüllten "Kalter Kaffee" schmecken zu lassen und

sich ihre Gratisprobe mit nach Hause zu nehmen.

Kalter Kaffee ist ab sofort im 4er-Quartett sowie im Drittel-Kasten erhältlich,

die Brauerei erweitert damit ihr Sortiment um ein weiteres

alkoholfreies Spezialitättenprodukt.

31


07‘22 Wirtschaft

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Kenntnisse digitaler

Technologien stärken

Auf der DigiMesse – einer Aktion des DigiMit²-Kompetenzzentrums zum bundesweiten

Digitaltag, powered by Technologie Zentrum Koblenz & Smarte Region MYK10

Obwohl Digitale Technologien, etwa der

Fahrkartenkauf mit einer App oder die Online-Buchung

eines Arzttermines, unseren

Alltag bereits vereinfachen könnten, stellt es

viele Menschen noch vor große Herausforderungen.

Dabei ist der Wunsch nach mehr

digitaler Teilhabe groß: Rund 48 Prozent der

Deutschen (Befragt wurden mehr als 1.000

Bundesbürgerinnen und -bürger im Alter ab

16 Jahren) würden gerne mehr an der digitalen

Welt teilhaben, kennen sich aber zu

wenig mit digitalen Technologien aus. Das ist

das Ergebnis einer repräsentativen Bevölkerungsumfrage

anlässlich des dritten bundesweiten

Digitaltags, wie die Initiative „Digital

für alle nun bestätigt. “. Für jeden Dritten sind

die fehlenden Kenntnisse sogar ein Grund,

sich gegen die Nutzung bestimmter digitaler

Technologien zu entscheiden.

Gemeinsam mit dem TechnologieZentrum Koblenz und der

Smarten Region MYK10 (Projekt des Landkreis Mayen-Koblenz)

wurde auch dieses Jahr vom DigiMit²-Kompetenzzentrum

die „DigiMesse“ in Koblenz veranstaltet, die ihre Gäste mit

der Ausstellung verschiedenster Demonstratoren digitaler

Technologien am 23. Juni begeisterten. In der Start-Up-Area

ließ sich durch Kurzvorträge der Koblenzer Start-Ups Inspiration

einholen und Networking mit anderen Unternehmer:innen

sowie Expert:innen zum Thema Digitalisierung betreiben.

Was dahinter steckt

Der Digitaltag ist ein bundesweiter Aktionstag zur digitalen

Teilhabe. Er soll Digitalisierung mit zahlreichen Aktionen

für alle Bürgerinnen und Bürger alltagsnah erlebbar

machen. Überall in Deutschland sollen Menschen am

Digitaltag bei verschiedenen Veranstaltungsformaten zusammenkommen,

um gemeinsam digitale Technologien

zu entdecken und besser kennenzulernen. Alle können

beim Digitaltag eigene Aktionen anbieten: Privatpersonen,

Vereine, Organisationen, Behörden oder Unternehmen. So

können am Digitaltag die unterschiedlichen Aspekte der

Digitalisierung beleuchtet und diskutiert werden.

32


Wirtschaft

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

07‘22

Schon eine Idee fürs nächste Jahr?

Die Aktionsanmeldung für den Digitaltag 2023 wird auch wieder

über www.digitaltag.eu/aktion-anmelden möglich sein.

Die Initiative

Die Initiative „Digital für alle“ hat den Digitaltag ins Leben

gerufen. Das Bündnis vereint mehr als 25 Organisationen

aus Zivilgesellschaft, Kultur, Wissenschaft, Wirtschaft,

Wohlfahrt und öffentlicher Hand. Gemeinsam setzt sich

die Initiative dafür ein, die digitale Teilhabe bundesweit

zu stärken und sie für alle erlebbar zu machen - mit einem

Fokus auf die lokale Ebene.

In offenen virtuellen Info-Veranstaltungen werden regelmäßig

Einblicke in den Digitaltag gewährt und Tipps vermittelt,

wie man mitmachen kann. Ein Aktionsleitfaden

und die Ideensammlung geben weitere Anregungen zu

möglichen Formaten wie Diskussionen, Workshops und

Seminare, Tage der offenen Tür oder Führungen, Wettbewerben

und Hackathons oder weiteren Erklär- und Mitmachformaten.

„Digital für alle“ beschäftigt sich mit der Frage, wie alle

Menschen in Deutschland die digitalen Entwicklungen

besser verstehen und von ihnen profitieren können. Zudem

möchte sie Raum für einen konstruktiven gesamtgesellschaftlichen

Dialog zu den Chancen und Herausforderungen

der Digitalisierung schaffen.

Die Initiative hat den bundesweiten Digitaltag ins Leben

gerufen, der verschiedenste Aspekte der Digitalisierung beleuchtet

und z.B. durch Workshops und Schulungen erlebbar

macht. Der Aktionstag in unserer Region fand dieses Jahr

am 23 Juni statt. Einige der bislang über 600 angemeldeten

Veranstaltungen und Aktivitäten boten die Möglichkeit, die

eigenen Kenntnisse im Umgang mit digitalen Technologien

zu stärken.

Die Studie zur digitalen Teilhabe von 2021 gibt es auf

www.digital.eu/studie

Mehr Infos zu den lokalen Veranstaltern

erhaltet ihr bei DigiMIT²

Kontakt: digimit2@hs-koblenz.de

https://www.digimit2.de/

33

Foto: kras99 – stock.adobe.com


07‘22 Ausbildung & Beruf

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Leitungskompetenz

für

die Zukunft

Gelungene Premiere bei

Pilotprojekt von

Caritas und VWA

In den vergangenen fünf Monaten absolvierten 21

Mitarbeitende des Caritasverbandes Koblenz ein „Führungskräftetraining“

in Kooperation mit der Verwaltungs-

und Wirtschafts-Akademie (VWA) Koblenz.

wenden das neu erlernte Werkzeug in den vielfältigen

Diensten und Einrichtungen der Koblenzer Caritas an.

Auslöser für dieses Pilotprojekt war ein bestehender

BWL-Kompaktkurs der Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie

Koblenz für Fach- und Führungskräfte in der

Sozialen Arbeit, auf das die Caritas aufmerksam wurde.

Gemeinsam entwickelten die beiden Träger ein auf den

Wohlfahrtsverband angepasstes neues Format.

„Wir freuen uns, dass wir mit der VWA einen starken Partner

mit fachkundigen und erfahrenen Referenten gewinnen

konnten“, sagt Caritasdirektorin Martina Best-Liesenfeld.

„Das Führungskräftetraining ist von großer

Bedeutung, um unseren Caritasverband für die Zukunft

gut aufzustellen und den teilnehmenden Mitarbeiterinnen

und Mitarbeitern gute Rahmenbedingungen für ihre

verantwortungsvollen Aufgaben zu bieten.“

Ziel war es, die Kompetenzen der

Führungskräfte zu optimieren und

zu fördern. Ebenso sollte der Blick

für betriebswirtschaftliche Aspekte

geschärft werden. Aufgrund der heterogenen

Einsatzgebiete konnten

innerhalb der Seminare individuelle

Schwerpunkte gesetzt werden. Der

Austausch der Teilnehmenden und

die Bildung von Netzwerken waren

zentrale Anliegen.

In den Vorlesungen wurden u. a. behandelt:

Arbeitsrecht, Qualitätsmanagement,

Ziele und Leitbild des Caritasverbandes, BWL

sowie Führung und Präsentation. Die Inhalte wurden

mit individuellen Fällen und Beispielen aus der täglichen

Caritas-Arbeit kombiniert, sodass ein gewinnbringender

Transfer zwischen Theorie und Praxis entstand. Das Training

umfasste 12 Module und endete mit einer erfolgreichen

Abschlusspräsentation aller Teilnehmenden.

Mit neuem Input, vielen Tipps und einem starken Netzwerk

sind die Absolventen des Führungskräftetrainings

nun wieder in ihrem Arbeitsalltag angekommen und

Die Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Koblenz verbindet

mit der mittelrheinischen Wirtschaft und Verwaltung

das Ziel, gute Fach- und Führungskräfte durch Personalentwicklung

für die Region langfristig zu gewinnen

und zu halten. Neben Studiengängen zum Betriebswirten

bis hin zum Bachelor bietet sie auch kurzfristige auf Unternehmen

zugeschnittene Seminare und Zertifikatskurse.

Aufgrund der positiven Resonanz planen der Caritasverband

und die VWA bereits die Fortsetzung der Kooperation

im folgenden Jahr.

34


Ausbildung & Beruf

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

07‘22

HANDFESTES FÜR BERUFLICHE ZUKUNFT

„Mir kam diese Form der Weiterbildung sehr entgegen.

Unter der Woche konnte ich weiter modeln, am Wochenende

dann was Handfestes für meine berufliche

Zukunft tun.” Nadine Bargende, Betriebswirtin (VWA)

und Bachelor of Arts

(VWA) steht natürlich die Informatik im Vordergrund und

die drei übrigen Studieninhalte runden ein breites Fachwissen

ab. Dabei sind keine besonderen Vorkenntnisse in

Informatik erforderlich, sondern Neugier und Interesse an

der Informatik.

Wer ein nebenberufliches Studium auf Hochschulniveau

mit guten Karriereperspektiven sucht, wird hier fündig.

Die Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie (VWA) Koblenz

bietet Studiengänge für Interessierte mit oder ohne

Abitur. Das duale Studium nach dem Mittelrhein-Modell

ermöglicht sogar während einer klassischen beruflichen

Ausbildung den Abschluss zum Betriebswirt/in (VWA).

Jetzt Schnuppervorlesung buchen unter

info@vwa-koblenz.de oder 02 61 / 1 33 76-0.

BWL

Recht

Studienziele sind Betriebswirt/in (VWA) und Informatik-Betriebswirt/in

(VWA). Inhalte sind Betriebswirtschaftslehre,

Volkswirtschaftslehre und Grundlagen

des Rechts. Beim Studienziel Informatik-Betriebswirt/in

VWL

IT

35


07‘22 Ausbildung & Beruf

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Dürfen wir vorstellen:

Unsere Auszubi

NATALIA

und ihr außergewöhnlicher

Marc Buhr

Immobilien

Während der Vermarktung eines Einfamilienhauses in Pfaffendorf im

Jahr 2020 lernte Marc Buhr von Marc Buhr Immobilien im Rahmen

einer Hausbesichtigung ein Ehepaar und deren Tochter Natalia kennen.

Natalia ist dem Immobilienmakler durch ihre fröhliche energiegeladene

Art sofort positiv aufgefallen. Und auch bei der

Hausübergabe wenige Wochen später war Natalia wieder mit dabei.

36


DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

07‘22

ldende

Weg zur Ausbildungsstelle

Auf die Frage was sie schulisch mache, erklärte sie in

die 10. Klasse auf der IGS zu gehen. Ihr Berufswunsch

sei Ärztin, obwohl sie eigentlich kein Blut sehen könne.

Das war die Chance für Herrn Buhr sie zu fragen, was

sie denn von dem Job als Immobilienmaklerin halte.

So erhielt sie zunächst das Angebot ein Praktikum bei

Marc Buhr Immobilien zu absolvieren.

Sie bewarb sich im April 2021 für ein Praktikum in den

Herbstferien und Natalia begleitete den Immobilienmakler

im Laufe des Jahres 2021 zu mehreren, spannenden

Terminen. So war Natalia bei Besichtigungen

von Eigentumswohnungen und Mehrfamilienhäusern

mit dabei. Im Büro wurde gemeinsam ein Exposé

erstellt und ein typischer Ablaufplan von der Akquise

über den Notartermin bis hin zur Hausübergabe

durchgesprochen.

Zum Jahreswechsel 2021 / 2022 überlegte Natalia

sich, ob sie das Abitur macht und 2023 bei Marc Buhr

Immobilien anfängt oder ob sie nach der 12. Klasse

aufhört und 2022 bereits mit ihrer Ausbildung zur Immobilienmaklerin

beginnt. Und nach reiflicher Überlegung

hat sie sich auch genau dafür entschieden: im

August 2022 wird sie ihre Ausbildung bei Marc Buhr

Immobilien starten.

Das Team von Marc Buhr Immobilien freut sich sehr

auf die Zusammenarbeit mit Natalia und hat viel vor.

Im Team ist Natalia bereits angekommen. Man kennt

sich und weiß was auf einen zukommt. So wird Natalia

nicht nur das Maklern während ihrer Ausbildung erlernen,

sondern auch das Marketing und Rechtswesen

auf dem Gebiet. Doch neben den fachlichen Kenntnissen,

die sie erlernt, ist dieser Job auch verbunden

mit täglich neuen Herausforderungen. Denn jedes

Projekt, jeder Eigentümer und jeder Kaufinteressent ist

schließlich anders. Bei Marc Buhr Immobilien geht es

niemals alleine um die Immobilie. Der Mensch und die

zwischenmenschlichen Beziehungen stehen im Unternehmen

im Mittelpunkt. Bei Marc Buhr Immobilien

lernt Natalia neben einem Beruf eben auch vor allem

fürs Leben.

Begleitet die Auszubildende Natalia während ihrer Ausbildung

bei Marc Buhr Immobilien in den kommenden

Ausgaben des NEXT Magazins.

37


07‘22 Finanzen

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Was ihr über die

Energiepau

Die Regierungskoalition hat beschlossen, Beschäftigten eine Energiepreispauschale in

Höhe von 300 Euro über die Arbeitgeber zu zahlen. Doch viele Unternehmen bleiben

noch mit offenen Fragen zurück. Wir haben einmal recherchiert.

Die Ampelkoalition hat sich auf ein Maßnahmenpaket

zum Umgang mit den steigenden Energiepreisen

geeinigt. Teil davon ist unter anderem eine Energiepreispauschale

in Höhe von 300 Euro, die den einkommensteuerpflichtigen

Beschäftigten (Steuerklasse 1 bis 5) einmalig

gezahlt werden– und ohne Kürzung oder Kappung

etwa bei Teilzeitbeschäftigten erfolgen soll. Dafür steht

die Pauschale jedem Arbeitnehmer nur einmal zu, auch

wenn er beispielsweise einen Nebenjob hat oder nebenbei

noch selbstständig arbeitet. Die Auszahlung betrifft

aber auch den Arbeitgeber. Denn der Zuschuss erfolgt

über die Lohnabrechnung und wird gemeinsam mit dem

Gehalt an den Arbeitnehmer übermittelt. Die Pauschale

wird den Angaben zufolge der Einkommensteuer unterliegen

und nicht auf andere Leistungen angerechnet.

Soweit die Pläne der Bundesregierung, die damit eigenen

Aussage nach einen „schnellen und unbürokratischen

Weg“ gefunden hat, um Menschen in Deutschland

von den steigenden Energiepreisen zu entlasten. Der

bürokratische Aufwand für Arbeitgeber wird dadurch allerdings

kurzzeitig größer. So viel steht fest.

Arbeitsrechtliche

Fragestellungen

Die Arbeitgeber finanzieren die Auszahlung aus dem

Lohnsteueraufkommen. Im Regelfall wird die Pauschale

schon vorab finanziert. Eine Berücksichtigung erfolgt in

der Lohnsteueranmeldung für August 2022 (bei monatlicher

Abgabe) oder für das dritte Quartal (bei quartalsweise

Abgabe). Also bis zum 10. Oktober 2022.

38


Anzeige

schale wissen müsst

Steuer´ deine Zukunft!

WIR SUCHEN DICH

zur Verstärkung

unseres Teams

als Steuerfachangestellte

Steuerfachwirte und

Bilanzbuchhalter

( m/w/d)

Dein Aufgabengebiet wird neben

laufenden Buchhaltungstätigkeiten auch

die Erstellung von Jahresabschlüssen

sowie die Bearbeitung privater

Steuererklärungen umfassen;

Lohnkenntnisse wären wünschenswert.

Alle aktiven Erwerbstätigen der Lohnsteuerklassen 1 bis 5 haben Anspruch

auf die Energiepreispauschale. Dazu gehören auch sich in Mutterschutz

befindliche Frauen oder Mini-Jobber, die nur pauschal besteuerten Arbeitslohn

beziehen.

Auch Freiberufler, Geschäftsführer, Vorstände, Gesellschafter oder selbständige

Unternehmer können profitieren, wenn sie Gewinnerfolge erzielen. Die

Auszahlung erfolgt allerdings in den Fällen auf einem anderen Weg, da sie ja

teilweise keinen Arbeitgeber haben. Hier wird schlichtweg die Einkommensteuervorauszahlung

für das dritte Quartal um 300 Euro gemindert. Nicht

bezugsberechtigt sind Rentner und Beamte. Auch Studenten sollen einen

Heizkostenzuschuss bekommen, heißt es im Koalitionsbeschluss.

Ihr habt noch Fragen?

Euer Steuerberater unterstützt euch bestimmt gerne!

Foto: bht2000 – stock.adobe.com

39

Dich erwartet eine abwechslungsreiche

Tätigkeit und ein angenehmes Arbeitsklima

in einem jungen Team.

Gute Vertragsbedingungen und Fortbildung

sind bei uns selbstverständlich.

Arbeitsklima, Fortbildung und die

persönliche Entwicklung unserer

Mitarbeiter sind uns wichtig

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

FRANK & STEFFENS

STEUERBERATER PARTNERSCHAFT MBB

Auf dem Schafstall 5

56182 Urbar bei Koblenz

Telefon 0261 96268-0

Fax 0261 96268-55

info@frank-steffens.de

www.frank-steffens.de


MACHE

STATT W

07‘22 Finanzen

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Volksbank scha

Die Volksbank RheinAhrEifel eG schafft die Negativzinsen

bei Giro- und Tagesgeldkonten für Privat- und

Firmenkunden zum 30. Juli 2022 ab. „Die Ära der Nullund

Negativzinsen neigt sich dem Ende zu und nach

heutigem Stand gehen wir davon aus, dass die Europäische

Zentralbank (EZB) im Juli die Zinsen erstmalig

seit Jahren wieder schrittweise erhöhen wird“, erklärt

Vorstandsvorsitzender Sascha Monschauer. Im Interview

erläutert er die Sichtweise der Genossenschaftsbank

und begründet den strategischen Schritt.

Die Europäische Zentralbank (EZB) wird den Leitzins

erhöhen. Damit endet zunächst einmal die lange Phase

der Niedrigzinsen. Was sind die Gründe dafür?

Hauptgrund für die aktuell geplante schrittweise Leitzinserhöhung

der Notenbank ist die Bekämpfung der

Inflation, die sich zuletzt deutlich beschleunigt hat. In

Deutschland liegt die Teuerung auf einem Rekordhoch.

Dies hat beispielsweise stark verteuerte Preise für Energie,

aber auch für Lebensmittel zur Folge.

Ist also die Zins-Wende der Grund für den Schritt der Volksbank

RheinAhrEifel, die Minuszinsen aufzugeben?

Nein, wir hätten dies auch getan, wenn die EZB nicht angekündigt

hätte etwas am Zinsniveau zu tun. Weil sich

aber das Zinsniveau bereits in den letzten Wochen am

Geld- und Kapitalmarkt stark verändert hat und die Zinsen

gestiegen sind, sahen wir keine Berechtigung mehr,

von unseren Kunden noch Minuszinsen zu verlangen.

Welche Folgen werden höhere Zinsen für Privatleute

haben?

Wir verzeichnen aktuell eine starke Nachfrage nach selbst

genutztem Eigentum. Aufgrund des gestiegenen Zinsniveaus

wird sich dies nicht in allen Fällen realisieren lassen.

40


Finanzen

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

07‘22

Anzeige

N

OLLEN:

fft Minuszinsen ab

Für einen Kfw-Baukredit etwa zahlt man

zurzeit rund 2,98 Prozent.

Nach meiner Einschätzung wird sich das,

abhängig von Bonität und Lage, für Privatleute

bei einer Laufzeit von 10 Jahren

in etwa zwischen 2,75 und 3,20 Prozent

einpendeln. Bei Firmen geht's noch ein

bisschen höher.

Haben Sie Tipps für Anleger, die sich

nicht allein aufs Sparbuch verlassen

möchten?

Wir raten unseren Kundinnen und Kunden

seit jeher zu einer gute Vermögenstreuung.

Diese sollte je nach individueller

Neigung nach einer umfassenden

Beratung erfolgen.

Warum kündigen Sie den Schritt erst zum

30. Juli an? Geht es nicht schneller?

Leider nein, denn wir können nicht einfach

einen Schalter umlegen, sondern

müssen jeden Vorgang manuell umstellen.

Daher haben wir uns diesen zeitlichen

Puffer eingebaut.

SOLLTE

SOLLTE HÄTTE

KÖNNTE HÄTTE

KÖNNTE WÜRDE

WÜRDE

MACHEN

MACHEN

STATT WOLLEN

STATT WOLLEN

Morgen

Morgen

kann kommen.

kann kommen.

Wir machen den Weg frei.

Wir machen den Weg frei.

Minuszinsen adé!

Minuszinsen adé!

Wir schaffen für unsere Privat- und

Firmenkunden Wir schaffen für die unsere Negativzinsen Privat- und

bei Firmenkunden Giro- Tagesgeldkonten die Negativzinsen ab.

bei Giro- und Tagesgeldkonten ab.

Mehr unter

www.voba-rheinahreifel.de/minuszinsen

Mehr unter

www.voba-rheinahreifel.de/minuszinsen

RAE Minuszinsenn Next_86x173_4c0622.indd 1 07.06.22 11:53

RAE Minuszinsenn Next_86x173_4c0622.indd 1 07.06.22 11:53

41


07‘22 Finanzen

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Für ein sorgenfreieres Leben:

Die Kindergrundsicherung

Seit einiger Zeit ist das Entlastungspaket 2022 in aller

Munde. Immerhin will unsere Bundesregierung

die Bürger unterstützen, um die Last der steigenden

Kosten etwas zu mildern. Neben dem Kinderbonus

2022, der Familien und Eltern mit 100 Euro unterstützen

soll, sind das 9-Euro-Ticket, ein Tankrabatt,

ein Zuschuss für Empfänger von Hartz IV, der Sofortzuschlag

für von Armut Betroffene und eine Energiepauschale

in Höhe von 300 Euro dafür von der Politik

verabschiedet worden. Doch ist das genug, um vor

allem einkommensschwache Familien zu entlasten?

Der Kinderbonus 2022 wird automatisch über die zuständige

Familienkasse ausgezahlt. Zeitnah zu den Auszahlungsterminen

des Kindergelds für den Monat Juli 2022

gibt es dann einmalig pro Kind 100 Euro. Besserverdiener

müssen sich jedoch mit einer Einschränkung abfinden:

Der Kinderbonus wird – wie schon der Corona-Bonus

für Familien – auf den Steuerfreibetrag angerechnet. Im

Jahr 2020 hatte die Bundesregierung erstmalig einen

Kinderbonus ausgezahlt. Der damalige Betrag umfasste

einen Betrag in Höhe von insgesamt 300 Euro für jedes

Kind, das im Jahr 2020 kindergeldberechtigt war. Damals

erfolgte die Auszahlung in den Monaten September bis

Dezember 2020 in zwei verschiedenen Raten. Auch vor

2 Jahren schon handelte es sich bei der Auszahlung um

eine Sonderzahlung, die beim Kinderbonus unter den

gleichen Gesichtspunkten abgehandelt wurden, wie sie

auch für das Kindergeld galten.

Doch eines steht jetzt bereits fest: Schon ab Januar 2023

müssten die Regelbedarfe aufgrund von Preissteigerungen

in einem angemessenen Rahmen erhöht werden.

Verbraucherschützer hatten aber bereits kritisiert,

42


Finanzen

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

07‘22

Grünen-Politikerin Anne Spiegel Anfang 2022 wissen.

In einer Arbeitsgruppe war sie mit anderen sechs Bundesministerien

beteiligt einen entsprechenden Entwurf

zu planen. Ihren Platz nimmt nun ihre Nachfolgerin Lisa

Paus ein. Dabei geht es konkret um das im Koalitionsvertrag

vereinbarte Vorhaben für alle Kinder ab der Geburt

einen Grundbetrag einzuführen. So sollen Familien

gestärkt und Kinder besser vor Armutsrisiken geschützt

werden. Die Umstrukturierung der sozialen Zuwendungen

sieht vor, dass "ein Teil der 150 familienpolitischen

Leistungen gebündelt wird, die in unterschiedlichen

Ministerien beheimatet sind", so Spiegel. Möglichst unbürokratisch

soll das Geld zudem bei den Kindern ankommen.

Die Kindergrundsicherung soll aus

zwei Komponenten bestehen:

dass die finanziellen Hilfen in Form des Entlastungspakets

nicht reichen würden. Denn Menschen, die ohnehin nur

wenig Geld zur Verfügung haben, kommen mit den Einmalzahlungen

wohl kaum über die Runden.

Bekommen wir eine

Kindergrundsicherung?

Wenn es nach der Bundesregierung geht, ergibt sich

aus der für 2023 geplanten Kindergrundsicherung für

Familien in Deutschland eine wesentliche Verbesserung.

Denn die finanzielle Unterstützung für Familien

soll mit einer Kindergrundsicherung nicht nur merklich

verbessert werden - sondern dazu einfacher von

der Hand gehen. Die ehemalige Bundesfamilienministerin

Anne Spiegel stellte einen großen Mehrwert

gegenüber den bisherigen Leistungen in Aussicht. Die

Kindergrundsicherung sei kein "neues Label auf alten

Leistungen, sondern ein Paradigmenwechsel", ließ die

• Aus einem für alle Kinder und Jugendlichen gleich

hohen Garantiebetrag - unabhängig vom Einkommen

der Erziehungsberechtigten.

• Aus einem gestaffelten Zusatzbetrag,

der vom Einkommen der Eltern abhängig ist.

Über die genaue Höhe und Ausgestaltung der Kindergrundsicherung

wurde Ende März mit den Beratungen

begonnen, eine Entscheidung steht jedoch bis dato nicht

fest. Wie das Bundessozialministerium auf Basis einer Untersuchung

mitteilte, sei in Deutschland etwa jedes fünfte

Kind bzw. Jugendliche/r von Armut bedroht: Dies würde

20,2 Prozent (!) der unter 18-Jährigen betreffen.

Bis die geplante Kindergrundsicherung eingeführt wird,

geht jedoch noch einige Zeit ins Land: Die Arbeitsgruppe

des Bundes wird bis Ende 2023 ein Konzept erarbeiten.

Hierbei sollen sich auch Länder, Verbände, Vereine sowie

verschiedene Stiftungen einbringen. Daraus ergibt sich,

dass die Kindergrundsicherung nicht zeitgleich mit dem

geplanten Bürgergeld eingeführt wird. Denn das soll jetzigem

Stand nach ab Anfang 2023 greifen.

43

Foto: bluedesign – stock.adobe.com


Anzeige

Junge und frische Mode,

wöchentlich neue Ware

zu fairen Preisen

NEXT

SHOOTING

TEAM

Brückenstr. 5

56727 Mayen

02651 700182

www.facebook.com/pg/

44

MellyundMod.Studio5

FOTOGRAFEN ALICJA & JOANNA

SIONKOWSKI


NEXT-Fotoshooting mit Lena

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

07‘22

UNSER MODEL WURDE

AUSGESTATTET VON

SHOOTING

LOCATION

STADT

MAYEN

UNSER

MODEL

Lena 30, Musiktherapeutin, Koblenz

45


Anzeige


47


07‘22 NEXT-Fotoshooting mit Lena

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

48


NEXT-Fotoshooting mit Lena

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

07‘22

49


07‘22 NEXT-Fotoshooting mit Lena

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

50


51

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

07‘22


07‘22 Reise

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Rückkehr von der Alm

Der größte

Almabtrieb Südtirols

Wenn der Sommersich langsam dem Ende neigt und

die Kühe von den Almweiden zurückkehren, wird im

Südtiroler Meransen groß gefeiert. Die Senner und

ihr Vieh werden im Tal bei einem großen Festumzug

durch die Ortschaft mit stimmungsvoller Musik und

leckeren Spezialitäten aus der Bauernküche begrüßt.

Der größte Südtiroler Almabtrieb gehört schon längst

zur Tradition – für Einheimische ebenso wie für Gäste

- und hat sich zu einem richtigen Südtiroler Volksfest

etabliert. Volkstanzgruppen, Trachtenvereine, Schuhplattlergruppen

aus Nah und Fern, die Schützenkapelle

Meransen sowie Südtiroler Musikanten nehmen am

Einzug mit dem geschmückten Almvieh teil.

Traditionelles Bauernfest

und Musik im Herbst

Im Herbst findet in Meransen ein besonderes Schauspiel

statt, das man sich nicht entgehen lassen sollte: der Almabtrieb.

Je nach Wetterverhältnissen findet der Almabtrieb in

Meransen jedes Jahr zwischen Ende September und Anfang

Oktober statt. Für den Heimweg werden die Herden,

bestehend aus Kühen, Schafen und Ziegen mit Kränzen,

frischen Blumen und in allen Tönen klingenden Glocken

52

bunt geschmückt. Besonders aufwendig ist der Kopfschmuck

der Kranzkuh, die traditionell die Herde anführt.

Aus verschiedenen Gräsern und Zweigen wird dieser zur

Form einer Krone geflochten, meist auch in Verbindung

mit einem Kreuz, das für die Dankbarkeit der Besitzer steht.

Dafür, dass die Tiere den Sommer gut überstanden haben.

Unzählige Interessierte besuchen jährlich den Almabtrieb

in Meransen und das große Meranser Bauernfest, das sich

dem nach der Heimkehr der Tiere anschließt. Hierbei dürfen

Schuhplattlergruppen, stimmungsvolle Volksmusik,

köstliche Südtiroler Tirtlan (in heißem Fett ausgebackene

Teigtaschen, die meist mit Spinat oder Sauerkraut gefüllt

sind) und Krapfen („Berliner“), die von den örtlichen Bäuerinnen

zubereitet werden, natürlich nicht fehlen.

Meransen -

das Wanderparadies

Ein Urlaub in Meransen in Südtirol kann abseits von Hektik

und Alltagsstress genossen und bäuerliche Traditionen der

Ferienregionen Eisack- und Pustertal hautnah miterlebt

werden. Auch unabhängig vom Veranstaltungshighlight

im Herbst lädt die Region inmitten der bezaubernden

Foto: kacege - Dozey – stock.adobe.com


er

ion

89 €

n City West

hen

rt von

ia-Stadion

rück

Dolomiten ein, die Seele einmal baumeln zu lassen: Grüne Almwiesen und weit

in den blauen Himmel ragende Gipfel warten nur darauf von den Gästen erklommen

zu werden. Das Hochplateau bietet einen unverwechselbaren Ausblick auf

die bizarr wirkenden Gebirgsformationen der Dolomiten und auf das landschaftlich

beeindruckende Pustertal. Und das Beste dabei ist, dass ausgehend von Meransen

bei Mühlbach die schönsten Almen und Gipfel zu Fuß zu erreichen sind.

Tipp: Mit der Almencard kann euer Urlaub kaum entspannter sein: Diese

könnt ihr nämlich in der gesamten Ferienregion Gitschberg Jochtal, zu der

Meransen zählt, für gleich 9 Bergbahnen und den Bus zur Rodenecker-Lüsner

Alm kostenlos nutzen - auch regionale Buslinien und Züge in ganz Südtirol.

Außerdem erhaltet ihr damit Gratiseintritte in mehr als 90 Museen.

Großartige Skiregion

Im Winter befördert eine Seilbahn Skiurlauber direkt von Meransen hinauf

zu den Pisten des Skigebiets, in dem ihr neben reichlich Schnee auch eine

überwältigende Aussicht auf das Pustertal erlebt. 55 top präparierte Pistenkilometer

in allen Höhen- und Schwierigkeitslagen, 15 Aufstiegsanlagen, 2

Skischulen, 2 Kinderparks und ein Snowpark erfüllen auch die Erwartungen

anspruchsvoller Skifahrer. Doch auch abseits der Piste locken in Meransen in

Gitschberg neben der gewünschten Erholung viele Freizeitmöglichkeiten:

Beim Rodeln, Langlaufen oder Schneeschuh- und Winterwandern wird euer

Urlaub in Südtirol euch auf jeden Fall in bester Erinnerung bleiben.

53

Anzeige

Almabtrieb in

Meransen

Mit Glocken und bunt geschmückt treten

Kühe, Schafe und Ziegen zusammen mit

ihren Hirten den „Nachhauseweg“ an.

22.- 25.09.2022 410 €

.

Inkl.: 3 ÜN im guten Mittelklassehotel,

Frühstück, Abendessen (1x als Törgelle-

Essen mit Musik), Besuch Almabtriebfest

mit Konzert, Dolomitenrundfahrt etc.

Mehrtagesfahrten

08.- 09.09. Musical “Robin Hood” .

in Fulda 249 €

11.- 18.09. Weissensee 859 €

12.- 18.09. Südtirol 698 €

21.- 25.09. Ostseeküste 655 €

26.- 29.09. Erzgebirge 379 €

29.09.- 02.10. Almabtrieb Reith 389 €

02.- 10.10. Toskana & Elba 925 €

04.- 09.10. Zillertal 698 €

05.- 09.10. Glacier-Express und .

Bernina-Express 795 €

10.- 16.10. Insel Rügen 749 €

16.- 23.10. Kroatien 739 €

Tagesfahrten

03.08. Mülheimer Markt verrücktes

Volksfest, Mittelmosel 26 €

04.08. Fort Hackenberg *44 €

05.08. RömerWelt Mittelrhein *38 €

06.08. Nancy 42 €

07.08. Monschau & Rursee *48 €

08.08. Burgers Zoo Arnheim *59 €

10.08. Wilhelma Stuttgart *58 €

11.08. Biggesee *62 €

12.08. LGS Eppingen 48 €

.

* inkl. Sonderleistungen

Fordern Sie unsere Kataloge an!

Der Moselaner * Reisedienst Kröber

An der Steinkaul 1 * 56333 Winningen

Tel. 02606 / 9205-0

Info@moselaner-reisen.com

www.moselaner-reisen.com


07‘22 Reise

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

REISEPÄSSE UND

PERSONALAUSWEISE

früh genug auf

Gültigkeit kontrollieren -

Längere Wartezeiten

bei Ausweispapieren!

Wegen weiterer Corona-Lockerungen beantragen

in diesem Jahr besonders viele

Deutsche neue Reisepässe. Aufgrund der

hohen Nachfrage verlängert sich die Produktionszeit

um etwa eine Woche. Wer in

den Sommerferien verreisen möchte, sollte

also schnell sein.

54


Reise

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

07‘22

Wenige Wochen vor dem Beginn der Sommerferien

wollen viele Bundesbürger einen neuen

Reisepass bekommen. Das Bundesinnenministerium

berichtet von einem aktuell sehr hohen Bestellaufkommen

an Pässen. Das sei vor allem auf die Lockerung

der coronabedingten Pandemie-Beschränkungen

zurückzuführen, sagte ein Sprecher des Bundesinnenministeriums.

Als weiteren Grund nannte er, dass alle zehn

Jahre mit einer vermehrten Passbeantragung zu rechnen

sei. Und da während der Pandemie viele zu Hause blieben,

habe sich dies anscheinend coronabedingt in das

Jahr 2022 verschoben.

Die höhere Nachfrage führt nach Zahlen des Ministeriums

auch zu längeren Wartezeiten: Die durchschnittliche

Produktionszeit von Pässen sei von 10 Werktagen im Januar

2022 auf 18 Werktage im April 2022 gestiegen. Darin

seien neben der Produktion auch der Versand und die

Postlaufzeiten berücksichtigt. Vor der Corona-Pandemie

betrug sie den Angaben zufolge bei regulären Passbestellungen

zwischen 9 und 10 Werktagen.

Darüber hinaus benötigten die Abläufe in den Kommunalbehörden

Zeit. Der Ministeriumssprecher geht davon

aus, dass spätestens nach den Sommerferien die Antragszahlen

bei den Reisepässen zurückgehen werden und

damit die durchschnittliche Produktionszeit geringfügig

sinken könnte. Auch bei den Express-Bestellverfahren für

Pässe habe die Nachfrage stark zugenommen. Reisepässe

im Express-Bestellverfahren seien zu über 99 Prozent

innerhalb von drei Werktagen abholbereit.

Auch das Bürgeramt Mainz weist darauf hin, dass Ausweispapiere

für die Sommerferien rechtzeitig beantragt werden

sollten. Es gebe lange Wartezeiten bei der Bundesdruckerei

in Berlin. Aktuell dauert die Bearbeitung von

Reisepässen bis zu fünf Wochen – beim Personalausweis

vier Wochen. Vor den Sommerferien kann es zudem zu

längeren Wartezeiten für einen Termin im Bürgerservice

und den Ortsverwaltungen kommen. Viele Städte und

Kommunen appellieren daher an die Bürger, möglichst

früh die Anträge zu stellen.

Das bestätigt auch die Stadt Lahnstein in einer Pressemitteilung

und gibt an „Für Personalausweise muss man

mindestens vier und für Reisepässe mindestens sieben

Wochen Wartezeit einkalkulieren.“

So rät die Stadtverwaltung Lahnstein dringend, vor Beginn

der Reisezeit, insbesondere für die kommenden

Sommerferien, die Gültigkeit der Ausweispapiere zu kontrollieren.

Zu beachten ist auch, dass Kinderausweise nur

noch ein Jahr Gültigkeit haben.

Um Wartezeiten im städtischen Service-Center zu vermeiden,

wird um vorhergehende Terminvereinbarung

über das Online-Portal https://termine-reservieren.de/

termine/lahnstein/ gebeten. Hier erhält man auch gleich

die Auskunft zur Gebührenhöhe und darüber, welche

Unterlagen benötigt sind.

Kinderreisepass

nur noch 1 Jahr gültig!

Der Kinderreisepass wird von den meisten Staaten weltweit

anerkannt. Seit dem 1. Januar 2021 beantragte

Kinderreisepässe werden mit einer maximalen Gültigkeitsdauer

von einem Jahr ausgestellt. Bisher ausgestellte

Kinderreisepässe behalten ihre eingetragene Gültigkeit

und können innerhalb des Gültigkeitszeitraums verlängert

werden, jedoch maximal bis zur Vollendung des 12.

Lebensjahres.

Ab einem Alter von 12 Jahren benötigen Kinder je nach

Reiseziel einen Personalausweis oder einen Reisepass.

Soll für das Kind unter 12 Jahren ein Reisedokument mit

mehrjähriger Gültigkeit ausgestellt werden, kann – in Abhängigkeit

vom Reiseziel – ein regulärer Personalausweis

oder Reisepass beantragt werden.

55

Foto: cameris – stock.adobe.com


07‘22 Freizeit

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Ausstellungsschiff

MS Wissenschaft

kommt nach

Koblenz

Von Astrophysik bis

Zukunftsforschung

Wie funktioniert eigentlich Forschung? Vom 16. bis 19.

Juli macht das Ausstellungsschiff MS Wissenschaft Halt

in Koblenz und gibt Einblicke in den wissenschaftlichen

Erkenntnisprozess. Der Eintritt ist frei. Am 16. Juli findet

in Kooperation mit der Universität Koblenz-Landau direkt

am Schiffsanleger die Wissenschaftsmeile statt,

auf der Fragen direkt an Forschende gestellt und wissenschaftliche

Disziplinen erkundet werden können.

Max-Planck-Gesellschaft und DFG-geförderten Projekten,

Hochschulen sowie weiteren Partnern. Die Ausstellung wird

für Besucherinnen und Besucher ab zwölf Jahren empfohlen.

Anlegestelle:

Peter-Altmeier-Ufer, Nähe Deutsches Eck

Öffnungszeiten: 16. – 19. Juli, 10 – 19 Uhr

Kostenlose Führungen

durch die Ausstellung:

Täglich 17 Uhr; in Ferienzeiten,

am Wochenende sowie

feiertags um 11 Uhr und 17 Uhr

Anmeldung für Gruppen und Schulklassen: Für Gruppen ab

zehn Personen ist eine Anmeldung unter der jeweiligen Station

auf ms-wissenschaft.de/tour erforderlich. Die Ausstellung

ist geeignet für Kinder und Jugendliche ab zwölf Jahren.

Termine für Schulklassen sind bereits ab 9 Uhr buchbar.

Wie erforscht man das Universum, die Tiefsee oder gesellschaftlichen

Zusammenhalt? Mit welchen Werkzeugen und

Methoden sammeln Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler

ihre Daten? Welchen Herausforderungen begegnen Forschende

bei ihrer Arbeit? Und was motiviert sie, zu forschen?

Im Wissenschaftsjahr 2022 – Nachgefragt! widmet sich die MS

Wissenschaft in einer Ausstellung der Wissenschaft selbst und

zeigt, wie Forscherinnen und Forscher arbeiten.

Im Bauch des umgebauten Frachtschiffs nehmen interaktive

Exponate die Besucherinnen und Besucher mit auf eine Expedition

in die Arktis, zeigen, wie die Zukunft erforscht werden

kann, und ermöglichen es, den Einfluss von Waldrodungen

oder Vulkanausbrüchen auf das Klima zu simulieren.

Die MS Wissenschaft tourt im Auftrag des Bundesministeriums

für Bildung und Forschung durch Deutschland. Wissenschaft

im Dialog (WiD) realisiert die Ausstellung mit Unterstützung

der hinter WiD stehenden Wissenschaftsorganisationen.

Die Exponate kommen direkt aus der Forschung und werden

zur Verfügung gestellt von Instituten der Fraunhofer-Gesellschaft,

Helmholtz-Gemeinschaft, Leibniz-Gemeinschaft,

Veranstaltungen der MS Wissenschaft

Am 16. Juli findet von 10 bis 19 Uhr in Kooperation mit

der Universität Koblenz-Landau die Wissenschaftsmeile

Koblenz statt. Im direkten Gespräch mit Forschenden

und in Workshops für Kinder können Interessierte hier vor

der MS Wissenschaft verschiedene Forschungseinrichtungen

und wissenschaftliche Disziplinen kennenlernen.

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

56


Freizeit

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

07‘22

Mit Clara die Sayner

Hütte entdecken –

Neuer Audioguide für

Industriedenkmal

Auf dem riesigen Areal der Sayner Hütte gibt es Einiges

zu entdecken. Damit sich die Besucherinnen und Besucher

in Zukunft noch besser zurechtfinden, hat das

Team der Sayner Hütte in den vergangenen Monaten

einen ganz neuen Audioguide entwickelt.

Ein kurzweiliger Dialog lädt dabei gleich in vier Sprachen

– Deutsch, Englisch, Französisch und Niederländisch –

dazu ein, die historische Eisenhütte eigenständig zu entdecken.

Der Audioguide führt nicht nur durch die ereignisreiche

Geschichte des Areals, sondern erklärt auch die

Technik der Eisengewinnung und die einzelnen Bereiche

Sommerspaß in

der Stadt

Schulsozialarbeit-Team der

Caritas initiiert Ferienangebot

vom 22. bis 26.08.

Schüler der Klassen 5 bis 7

sind herzlich willkommen

Eltern und Schüler aufgepasst! Das Schulsozialarbeit-Team

des Caritasverbandes ist mit einem spannenden

Ferienprogramm in Kooperation mit den Koblenzer

Gymnasien sowie der St. Franziskus Realschule

Plus am Start. „Sommerspaß in der Stadt“ heißt das

Motto vom 22. bis 26. August 2022. Schülerinnen und

Schüler der Klassenstufen 5 bis 7 sind herzlich eingeladen,

abwechslungsreiche Ferientage zu erleben.

„Das Angebot ist für 30 Kinder konzipiert“, sagt Caritas-Mitarbeiterin

Anne-Sophie Fritsche. „Unser Ziel ist es,

kreative und unbeschwerte Ferienerlebnisse zu ermöglichen,

selbstverständlich unter Berücksichtigung geltender

Hygienevorschriften.“

der historischen Eisenhütte. Einzelne Stelen mit Texten

und Bildern ergänzen das Hörbare.

Für Kinder und Jugendliche wurde eine eigene Hörreise

entwickelt. Sie werden von Clara und dem Hüttenjungen

Toni übers Gelände geführt. Auf spielerische Art und Weise

bringen beide den kleineren Besucherinnen und Besuchern

so das Industrieareal näher. Der neue Audioguide

ist auch in leichter Sprache erhältlich, so dass in Zukunft

auch Menschen mit kognitiven Einschränkungen die Sayner

Hütte besser verstehen können.

Die Erneuerung des vorhandenen Audioguides wurde

durch eine Förderung von der Beauftragten der Bundesregierung

für Kultur und Medien (BKM) aufgrund eines

Beschlusses des Deutschen Bundestages aus dem „Soforthilfeprogramm

Heimatmuseen und landwirtschaftliche

Museen 2021“ ermöglicht.

Die Ferienfreizeit findet auf dem Gelände der St. Franziskus-Schule

(Thielenstr. 3, 56073 Koblenz) statt. Darüber

hinaus sind vielfältige Kreativangebote und interessante

Ausflüge im Stadtgebiet und in der Region geplant. Der

Teilnahmebeitrag pro Kind in Höhe von 15 Euro ist bewusst

niedrig gehalten, um auch Kindern aus Familien

mit geringem Budget eine Teilnahme zu ermöglichen.

Anmeldungen sind ab sofort möglich und werden in

der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Das Schulsozialarbeit-Team des Caritasverbandes unterstützt

und berät Schüler der Koblenzer Gymnasien

und der St. Franziskus-Schule. Darüber hinaus werden

regelmäßig Ferienaktionen sowie themenzentrierte Informationsabende

für Eltern angeboten. Finanziert wird

das Angebot durch die Stadt Koblenz, das Land Rheinland-Pfalz

und das Bistum Trier.

Weitere Infos und Anmeldung:

Caritasverband Koblenz e. V.,

Anne-Sophie Fritsche,

Tel. 0151 17232396,

E-Mail: fritsche@caritas-koblenz.de

57


Zu heiß

07‘22 Gesundheit

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

So sehr wir uns auch auf die Sonnenstrahlen

freuen, es ist Vorsicht

geboten: Denn UV-Strahlung ist ein

Karzinogen, also ein Krebserzeuger,

erster Klasse. Bekommt die Haut

zu viel UV-Strahlen ab, werden die

Hautzellen stark geschädigt.

Als Reaktion des Körpers sterben

diese Zellen ab und schütten Botenstoffe

wie Interleukine aus, die unter

anderem bewirken, dass unsere Haut

krebsrot wird. Durch die vermehrte

Durchblutung gelangen außerdem

weiße Blutkörperchen in die geschädigten

Hautbereiche, die die todgeweihten

Zellen forträumen. Das

Ergebnis: Sonnenbrandtypische Beschwerden

wie Schwellung, Schmerzen

und Hitzegefühl, ausgelöst durch

die lokale Entzündung.

Etwa sechs Stunden nach Beginn

eines zu langen Sonnenbads spüren

Betroffene den Sonnenbrand

erst, am heftigsten ist er nach 24

bis 36 Stunden. Hat es einen stark

erwischt, bilden sich sogar Blasen

und nach einigen Tagen beginnt

die Haut sich zu schälen. Wenn dies

auch ein Zeichen für die Heilung

ist, kann es bis zum vollständigen

Abklingen des Sonnenbrands bis zu

zwei Wochen dauern.

58

Foto: verona_studio – stock.adobe.com


Gesundheit

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

07‘22

für die Haut

Wie ihr einen Sonnenbrand richtig versorgt

WAS GEGEN EINEN SONNENBRAND HILFT

Am ehesten hilft bei der Entzündung: Kühlen. Zum Beispiel

unter der Dusche oder mit feuchten Handtüchern.

Doch Vorsicht: Wer durch die Sonne sehr erhitzt ist oder

unter Herz-Kreislauferkrankungen leidet, sollte lieber

lauwarmes Wasser verwenden. Bei Kindern besonders

achtsam vorgehen, denn sie unterkühlen leichter als Erwachsene.

Nach der Erstversorgung kühlen später spezielle

Lotionen die verbrannten Stellen. Besonders gegen

die Entzündung helfen Hydrocortison-Cremes, die es

freiverkäuflich in der Apotheke gibt. Sofern es sich um

einen leichten Sonnenbrand handelt. Bei großflächigen

Verbrennungen mit Bläschenbildung ist ein Gang in die

Hautarztpraxis zu empfehlen. Außerdem ist es ratsam,

grade jetzt genügend Wasser zu trinken, um den Mineral-

und Wasserhaushalt wiederherzustellen.

DIE GEFAHR DAHINTER

Das Tückische an einem Sonnenbrand geht über unschöne

Verfärbungen oder juckende und empfindliche Hautflächen

hinaus: Denn auch wenn der Sonnenbrand verheilt ist

und nichts mehr weh tut, können Folgen zurückgeblieben

sein. Es kann sogar zu einigen DNA-Schäden kommen, die

im Laufe des Lebens zu Hautkrebst führen.

SONNENBRAND VERMEIDEN!

Deswegen ist es immer besser vor- als nachzusorgen.

Also nicht zu lange in die Sonne gehen und die Haut

durch Sonnencreme und vor allem Kleidung schützen.

Auch Sonnenbrille und Hut nicht vergessen.

Tipp: Mittags ist die UV-Strahlung so stark, dass man sich

grundsätzlich im Schatten aufhalten sollte. Auch der Besuch

von Solarien ist diesbezüglich zu vermeiden.

Anzeige

Besuche jetzt den

neuen Kälteclub in Koblenz

CRYOSIZER ® Club KO

Hohenfelder Str. 19

56068 Koblenz

0261 / 96 24 07 07

DreiMinutenErfolgimKO@cryosizer.com

JETZT BUCHEN OHNE REGISTRIERUNG:

CRYOSIZER.com/KO

Öffnungszeiten: Mo, Mi, Fr: 10:00 - 14:00 und 16:00 - 20:00 Uhr

Di, Do: 07:30 - 14:00 und 16:00 - 20:00 Uhr

Sa, So: 10:00 - 14:00 Uhr

59


07‘22 Gesundheit

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Ist emotionales Essen

immer negativ?

Oft habe ich mich gefragt, weshalb Emotionales Essverhalten

mit einem schlechten Gefühl oder negativen

Gedanken (auch in meinem Kopf) behaftet ist. Auf den

ersten Blick erscheint es logisch, wenn das Essen zur Herausforderung

wird. Ich esse ohne Hunger ja dann, wenn

es mir schlecht geht.

Zur Person

Franziska Raschke blickt selbst auf eine Geschichte

voller strenger krankheitsbedingter Diäten in der Kindheit

und das Ringen nach Aufmerksamkeit durch ihr

Essverhalten zurück. Mal hat sie zu wenig gegessen,

mal zu viel. Dabei ging es ihr zunächst darum, Kontrolle

zu bewahren, die sie irgendwann verloren hat. Sie

hat herausgefunden, wer sie wirklich ist und was sie

für sich möchte. Ihr ganzes Leben hat sie sich sehr für

Ernährung und Psychologie interessiert und schlussendlich

die Entscheidung getroffen, daraus etwas zu

machen. So hat sie ihren sicheren Job aufgegeben, um

sich auf dem Gebiet selbstständig zu machen. Heute

ist sie dankbar für ihren eigenen herausfordernden

Weg und glücklich, anderen Menschen zur Seite stehen

zu dürfen, denen es ähnlich geht wie ihr einst.

Und wie ist das, wenn es mir gut geht? Esse ich dann immer

nur, wenn ich Hunger habe? Meine klare eigene Erfahrung:

Nein!

Wir Menschen sind doch emotionale Wesen, zum Glück.

Welch wundervolles Geschenk, dass wir wohl die einzigen

Lebewesen sind, die fühlen können. Und in so besonders

schönen Momenten, wie Geburtstage, Hochzeiten, ein

romantisches Candlelight-Dinner, das gemeinsame Familienessen

zu Weihnachten oder das langersehnte Wiedersehen

mit den Liebsten… Was darf dabei nicht fehlen?

Genau, das gute und gemeinsame Essen. Wir zelebrieren

diese Ereignisse zusätzlich mit Essen. Wäre ja auch komisch,

wenn es hierbei nichts zu essen gäbe, oder?

Und was macht unser Hirn in solchen Momenten? Es verknüpft

unsere gute Laune und die schönen Erinnerungen

an diesen Tag mit Essen. Das Belohnungssystem wird auch

noch angesprochen.

Kommt dann einer unserer schlechten Momente, wird

unser Hirn getriggert. Es will doch auch nur glücklich sein.

Und schon ist die Chipstüte leer, die Eispackung offen,

der vermeintliche Hunger groß. Kurzzeitig fühlen wir uns

besser. Da es aber die Ursache selbst nicht löst, brauchen

wir Nachschub, ganz schön viel sogar. Und schon ist unser

60

Foto: mr.markin_studio – stock.adobe.com


Gesundheit

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

07‘22

Denkvermögen ausgeschaltet. Der ferngesteuerte, unbewusste

Essenstrieb ist in vollem Gange. Und das schlechte

Gewissen bald erreicht. Der Teufelskreis beginnt.

Das unbewusste Essen, das schlechte Gewissen sind neben

häufig hastigem Schlingen Merkmale von negativen

Emotionalen Essen. Vor allem das schlechte Gewissen

quält uns doch.

Wie ist es, wenn wir auf einer Hochzeit essen? Haben

wir da auch ein schlechtes Gewissen? Eher weniger. Wir

entscheiden uns dann bewusst für dieses Essen und wir

genießen es. Wir sind okay damit, wenn wir auch über

unseren Hunger gegessen und dazu vielleicht auch noch

Alkohol getrunken haben. Wir nehmen es sozusagen in

Kauf. Oft fällt es dann auch nicht schwer, den nächsten Tag

etwas weniger zu essen. Wir fühlen uns schließlich gut und

sind im Flow. Wir sind null im Kopf unterwegs.

Erst wenn wir uns und unsere

Gefühle annehmen, können sie

gehen und Platz für etwas Neues

machen. Wenn du deine Gefühle

bisher über das Essen reguliert

hast, brauchst du es nicht mehr. Es ist

nichts mehr da, was du unterdrücken

musst. Dich und deine Gefühle zu kennen

und zu lieben, wirkt sich positiv

auf alle Bereiche deines

Lebens aus, auch

auf dein Umfeld und

deine Beziehungen. –

Aus Liebe zu dir.

Sehr häufig sehe ich, wie versucht wird, Emotionales Essen

über den Verstand zu lösen. Ernährungspläne werden akribisch

erstellt. (meist leider völlig utopische mit viel zu wenig

Kalorien), bestenfalls wird reflektiert, schlimmstenfalls

zu negativ. Selbstverurteilung und jeden Menge Verbote

sind die Folge.

Selbst mit Disziplin ist das nur schwer durchzuhalten und

schon steht das nächste Gefühl auf dem Programm: Ich

habe versagt, wieder mal!

Anzeige

Übrigens: Gefühle kennen keine Disziplin. Sie suchen sich

und finden immer einen Weg, IMMER!

Es scheint ein Ding der Unmöglichkeit zu sein, das Emotionale

Essen in den Griff zu bekommen, es nicht mehr

ständig im Kopf zu haben. Das ist wie mit dem Versuch:

Ich denke jetzt nichts mehr und schlafe! Und was kommt:

Tausende von Gedanken. Kennst du das auch?

Wie wäre es, dieses Essverhalten auf der emotionalen Ebene

zu lösen? Es ist doch Emotionales Essen – also der Versuch,

bestimmte Gefühle zu unterdrücken. Gilt übrigens nicht nur

fürs Essen sondern für jegliche Art der Kompensation.

Wie wäre es also, wenn du versuchst, dich vermehrt deinen

Gefühlen zu widmen? Sie anzunehmen und zu spüren? Ihre

Botschaft zu verstehen. Sie sind nicht einfach umsonst da!

Firmungsstraße 22-24, 56068 Koblenz

0176-61428969,hallo@franziskaraschke.de

www.franziskaraschke.de

61


07‘22 Wohnen

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

BEZAHLBARER WOHNRAUM=

Mangelware

Die Kaufpreise und Mieten für Immobilien steigen

stetig an, so dass der Mangel an bezahlbarem

Wohnraum immer größer wird – auch

bei uns. Dadurch werden Menschen mit

geringen Einkommen aus der Stadt

gedrängt und müssen außerhalb

nach Wohnungen innerhalb ihres

Budgets suchen, wo es auch

nicht immer besser ist. Was

sind die Gründe für den

Mangel an bezahlbarem

Wohnraum und wie

versucht die Politik, die

Preisspirale zu stoppen?

Trotz der Corona-Pandemie, die durch

Lockdowns, Kurzarbeit oder Umsatzeinbußen

die Wirtschaft stark einschränkte,

steigen die Preise für Immobilien ungebremst

weiter. Während Besserverdiener

Wohneigentum als gewinnbringende

Investition für die Zukunft sehen, fällt

es Menschen mit geringerem Einkommen

schwer, überhaupt eine bezahlbare

Wohnung zu finden. Der Trend zum

Homeoffice, bei dem der Wohnort für

62

Foto: Сергей Шиманович – stock.adobe.com


Wohnen

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

07‘22

den Arbeitsplatz keine Rolle mehr spielt, hat zwar stark

zugenommen. Doch profitieren davon oft auch vor allem

Besserverdiener. Denn viele Jobs, die unterbezahlt sind,

sind nach wie vor ortsgebunden. Deshalb könnten die

freiwerdenden Wohnungen immer noch zu teuer für viele

Geringverdiener sein, sodass nicht mehr bezahlbarer

Wohnraum entsteht.

Wohnraum in Städten

bleibt weiterhin beliebt

Der Ansturm auf Wohnungen in großen Städten ist immens

und treibt die Immobilienpreise noch weiter in

die Höhe. Davon sind neben Berlin oder Hamburg auch

Mainz oder Koblenz betroffen, die als Wohnorte vor allem

bei jungen Menschen gefragt sind. So zeigt der aktuelle

Mietspiegel, dass der Preis pro Quadratmeter in der Landeshauptstadt

von 2018 bis 2021 um knapp 8 Prozent

gestiegen ist. Damit liegt man zwar unter dem zweistelligen

Prozentzuwachs in Berlin, doch stiegen die Mietpreise

in Mainz sogar stärker als in Hamburg oder München

an. Einen ähnlichen Zuwachs verzeichnet auch Koblenz,

dessen Mieten ebenfalls um knapp 8 Prozent innerhalb

der drei Jahre zulegten.

Ausweichen in kleinere Städte

bleibt schwierig

Mit Wohnungsmieten, die für Geringverdiener inzwischen

kaum noch bezahlbar sind, konzentriert sich die

Wohnungssuche immer häufiger auf kleinere Städte im

Umkreis. Deshalb kam es gerade dort in der jüngeren

Vergangenheit zu besonders hohen Anstiegen von bis

zu 12 Prozent. In Rheinland-Pfalz haben mit Landau und

Speyer zwei Städte mit knapp 50.000 Einwohnern bereits

seit einigen Jahren mit einem Mangel an bezahlbarem

Wohnraum zu kämpfen.

Ist Wohnraum auf dem Land

eine Alternative?

Doch auch die Situation in kleineren Orten ist angespannt.

Wohnobjekte auf dem Land kämpfen zwar weniger

gegen zu hohe Mieten, weisen aber vielfach andere

Nachteile gegenüber dem Wohnen in der Stadt auf. So

ist etwa das Angebot an Wohnungen gering und die verfügbaren

Häuser sind meist zum Verkauf statt zur Miete

ausgeschrieben. Ebenso schreckt eine lange Anfahrt zum

Arbeitsort, die ein ständiges Pendeln erforderlich macht,

Interessenten ab. Als weiteres Problem gilt die mangelhafte

Infrastruktur, die in ländlichen Gegenden herrscht.

Ob langsames Internet, wenig Verbindungen für den öffentlichen

Nahverkehr, keine Einkaufsmöglichkeiten oder

fehlende Ärzte... Deshalb ist bezahlbarer Wohnraum für

einen Umzug aus der Stadt nicht der einzige Faktor und

für viele Arbeitnehmer keine wirkliche Alternative.

WAS DIE POLITIK IN

RHEINLAND-PFALZ TUT

Mietpreisbegrenzung

In Deutschland setzt die Politik vor allem auf zwei Wege,

um den Mangel an bezahlbarem Wohnraum zu lösen.

Die erste Option ist die strikte Regulierung von Mietpreisanstiegen,

sodass die neue Miete für eine bestehende

Wohnung nicht mehr als 10 Prozent über den vergleichbaren

Preisen vor Ort liegen darf. In der Mietpreisbegrenzungsverordnung

von Rheinland-Pfalz sind unter anderem

Mainz, Speyer und Trier momentan als „Gebiete mit

angespanntem Wohnungsmarkt“ festgelegt.

Schnellere Genehmigung und Bau

Die zweite Säule der Wohnungspolitik setzt auf den Bau

von neuen Wohnungen für Menschen mit niedrigem

Einkommen, um die Wohnraumversorgung zu verbessern

und das Tempo dafür in jüngeren Jahren deutlich

angezogen. Nicht immer ist dies jedoch möglich. Und die

Flüchtlingswelle durch den Ukraine-Krieg macht die Situation

nicht besser. Denn wenn auch wenn viele Ukrainer

privat, in der IGS oder im Container-Camp am Wallersheimer

Kreisel untergekommen sind, wird es für längere Zeit

kaum neuen Wohnraum geben.

63


07‘22 Wohnen

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Anzeige

Immobilien- &

Baufinanzierung

bei der Sparkasse Koblenz

Eine Immobilie zu erwerben, ist eine große Entscheidung.

Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie eine Kaufentscheidung

für ein Objekt hegen, weil Sie selbst darin

leben möchten, oder es als Kapitalanlage sehen.

In jedem Fall benötigen Sie einen starken Partner an Ihrer

Seite, der Sie in allen Belangen unterstützt. Insbesondere

dann, wenn es sich um mit vielen bürokratischen Hürden

gespickte Unterfangen wie einen kompletten Neubau

oder eine Modernisierung handelt.

Die Sparkasse Koblenz ist Ihr Experte für Immobilien- &

Baufinanzierung in Koblenz und im Landkreis Mayen-Koblenz.

Gemeinsam finden wir die passende Lösung

auf dem Weg ins Eigenheim, bzw. zur Kapitalanlage, die

auch wirklich den erhofften Gewinn abwirft.

Wir helfen jungen

Familien ins Eigenheim

Junge Familien brauchen einen gemeinsamen Lebensmittelpunkt.

Haben Sie diesen in Koblenz bzw. im Landkreis

Mayen-Koblenz gefunden, mag es vielleicht im ersten

Moment so wirken, als sei das Eigenheim vorläufig nicht

realisierbar. Berufseinsteiger*innen, die gerade so die monatliche

Miete begleichen können, befürchten, sich erst in

ferner Zukunft eine Immobilie leisten zu können.

Tatsächlich ist aber jedes Jahr, in dem Sie Miete bezahlen

anstatt den Traum vom Eigenheim zu verwirklichen, ein

verlorenes Jahr, das Sie von ihrer finanziellen Absicherung

im Alter fernhält. Umso wichtiger ist es, im Hier und

Jetzt die Möglichkeiten zu prüfen.

Die Sparkasse Koblenz ist hierfür der optimale Partner,

der zudem über eine lange Tradition in der Region verfügt.

Fragen Sie im Verwandten- und Bekanntenkreis

nach: Garantiert haben wir auch schon Ihren Eltern, Onkeln,

Freunden und Bekannten ins Eigenheim verholfen.

Ein Immobilienkauf muss

nicht für die Ewigkeit sein

Wer derweil mit der Realisierung des Traums vom Eigenheim

zögert, weil unklar ist, wie es langfristig weitergeht,

für den gilt übrigens das gleiche wie für jeden

Kapitalanleger: Auch Privatpersonen kaufen Immobilien

schon lange nicht mehr für die Ewigkeit.

Die Zukunft kann man nicht immer planen. Entwickelt

sich Ihr Leben anders weiter, als gedacht, ist die Sparkasse

Koblenz auch dann an Ihrer Seite, wenn es darum

geht, Ihre Immobilie gewinnbringend zu verkaufen.

Auf diese Weise erhalten Sie aus der Übergangszeit, die

Sie in der Region gelebt haben, eine attraktive Rendite,

anstatt den Gewinn während dieser Zeit einem Vermieter

zu überlassen.

Kompetente, unverbindliche

und seriöse Beratung bei der

Sparkasse Koblenz

Im persönlichen Gespräch können Sie uns Ihre Wünsche

und Vorstellungen schildern. Gemeinsam sorgen wir dafür,

Wunsch und Wirklichkeit miteinander zu vereinbaren!

Sie haben Fragen zur Immobilien-Finanzierung? Sprechen

Sie gerne die Berater in der Sparkasse vor Ort an

oder vereinbaren Sie noch heute einen Termin über unsere

Internetseite www.sparkasse-koblenz.de/kontakt.

64


Wir haben schon das

Haus deiner Großeltern

finanziert.

Damals wie heute der

Partner für Immobilien-

Finanzierung.

Du machst heute vieles anders als deine Eltern

und Großeltern. Doch beim Bau oder Kauf einer

Immobilie sind seit eh und je Zuverlässigkeit und

ein starker Partner gefragt: Wir geben Sicherheit

– auch für deine Lebensplanung!

sparkasse-koblenz.de


07‘22 Wohnen

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Wasser sparen im Sommer

Anzeige

Vor allem bei den heißen Temperaturen nutzen wir mehr

Wasser als sonst üblich: Für die Blumen, für den Pool, etc

Natürlich gilt es generell auf eine bewusste Nutzung

zu achten. Denn Trinkwasser sollte nicht achtlos verschwendet

werden – nicht nur mit Blick auf den eigenen

Geldbeutel, sondern auch auf das Versorgungssystem.

Ein achtsames Verhalten ist besonders in den Sommermonaten

wichtig, wenn es längere Zeit nicht geregnet hat und es

draußen sehr heiß ist. Wie wir dies tun können, ohne gänzlich

auf Wasser verzichten zu müssen, verraten wir euch hier:

Fünf wertvolle Tipps

Tipp 1 Regenwasser sammeln

Insbesondere wenn ihr einen Garten oder eine Terrasse

habt, könnt ihr einen Behälter (zum Beispiel eine Regentonne

oder Eimer) aufstellen, in dem sich das Regenwasser

sammeln kann. Dieses eignet sich sehr gut zum Bewässern

von Pflanzen, da es natürlich temperiert und kostenlos ist.

Tipp 2 Abends oder morgens gießen

Es macht wenig Sinn während des Tages und insbesondere

über die Mittagszeit zu wässern. Im Sommer verdunstet

das Wasser zu schnell, die Wurzeln bekommen

gar keine Feuchtigkeit ab und die Pflanzen trocknen aus.

Reine Wasserverschwendung also!

Tipp 3 Bodenqualität verbessern

Ist dein Gartenboden eher sandiger Natur und daher sehr

durstig nach Wasser, kann es helfen, ihn mit Humuserde

anzureichern. Dadurch wird die Feuchtigkeit besser im Boden

gehalten.

Tipp 4 Tonkügelchen als kleine Wasserspeicher

Insbesondere bei Topfpflanzen bietet es sich an, Blähton

unter die Erde zu mischen. Feuchtigkeit wird im Ton gespeichert,

sodass sich die Pflanze diese nach und nach in

die Wurzeln ziehen kann.

Tipp 5 Hacken und Unkraut jäten

Wenn ihr eure Beete regelmäßig bearbeitet, verringert ihr

das Verdunstungsrisiko in der oberen Erdschicht.

Wusstest ihr?

In Luxemburg liegt der durchschnittliche Wasserverbrauch

bei mehr als 200 Litern pro Person pro Tag.

Eine erschreckende Zahl, wenn man bedenkt, dass

weltweit 2,1 Milliarden Menschen keinen Zugang

zu sauberem Trinkwasser haben und jeder dritte

Mensch über keine angemessenen sanitären Einrichtungen

verfügt.


Wohnen

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

07‘22

Wenn der Rasenmäher

die Ruhe ruiniert

Ruhezeiten beim Betrieb bestimmter Geräte und Maschinen

Hier lärmt der Rasenmäher, dort dröhnt der Laubbläser:

Was für die einen zur täglichen Gartenarbeit zählt, stört

die anderen in ihrer ersehnten Ruhe. Eine Ruhestörung

kann als Ordnungswidrigkeit gewertet werden. Kennt

man seine Rechte und Pflichten, können hohe Bußgeldstrafen

und der Streit mit den Nachbarn vermieden werden.

Doch welche Ruhezeiten gelten in Lahnstein?

Zur Wahrung der Mittags- und Abendruhe müssen der

Rasenmäher sowie weitere lautere Geräte und Maschinen

zu gewissen Zeiten stehen gelassen werden. Bei der

Nutzung von Freischneidern, Grastrimmern / Graskantenschneidern,

Laubbläsern und Laubsammlern freuen

sich die Nachbarn über weitere Ruhezeiten. Geräte und

Maschinen zur Beseitigung von Schnee und Eis dürfen

hingegen ohne zeitliche Beschränkung benutzt werden,

wenn die Wetterlage dies erfordert.

Die Ruhezeiten an Werktagen sind von 13.00 bis 15.00

Uhr sowie von 20.00 bis 07.00 Uhr und bei besonders

lauten Geräten zusätzlich von 07.00 bis 09.00 Uhr und

17.00 bis 20.00 Uhr. An Sonn- und Feiertagen ist die

Nutzung ganztägig unzulässig.

Umfrage zum Sicherheitsempfinden

in der

Lahnsteiner Bevölkerung

Online-Fragenbogen

Die Stadt Lahnstein führt im Rahmen der „Initiative

Sicherheitsgefühl in Kommunen stärken“ (INSIKO) der

Leitstelle Kriminalprävention (Ministerium des Inneren

und für Sport Rheinland-Pfalz) eine Studie zum Thema

Sicherheitsempfinden in der Bevölkerung durch.

Die Lebensqualität in Lahnstein ist sehr hoch. Ein umfangreiches

Freizeitangebot, sichere Verkehrswege, ein

vielfältiges Bildungssystem, ausreichender Wohnraum

und vieles mehr sorgen dafür, dass man sich hier wohlfühlt.

Auch bezüglich der Sicherheit steht Lahnstein im

Vergleich zu anderen Städten Deutschlands gut da.

„Das bedeutet aber nicht, dass wir nicht gemeinsam daran

arbeiten können und müssen, dass unsere Stadt in Zukunft

noch sicherer und lebenswerter wird“, so Lahnsteins Oberbürgermeister

Lennart Siefert.

Daher wird eine Umfrage durchgeführt, zu der alle über

18-jährigen Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt

eingeladen werden, um herauszufinden, in welchen Bereichen

für Verbesserung gesorgt werden kann.

Die Teilnahme an der ca. zehnminütigen Befragung ist freiwillig.

Die Fragebögen werden anonym ausgewertet und

alle Angaben vertraulich behandelt. Die Umfrage läuft bis

zum 17. Juni 2022.

Der Link zur Umfrage:

www.q-set.de/q-set.php?sCode=JRGTFSRCHMED.

Alternativ kann man über die

E-Mail-Adresse

ordnung@lahnstein.de

einen Papierfragebogen anfordern.

67


DEIN SOMMER

AM NÜRBURGRING

VIELFÄLTIGE EVENTS AN DER

LEGENDÄRSTEN RENNSTRECKE DER WELT

GRIP -

Das Motorevent

>> SONNTAG, 10. JULI

Für alle, mit Benzin im Blut.

© Image Entertainment

© Robert Kah

ADAC Truck-

Grand-Prix

>> 15. - 17. JULI

Alltagshelden der Straße

auf legendärem Asphalt.

© Christian Hahn

Alle Infos & Öffnungszeiten unter www.nuerburgring.de

FIA World RX

of Germany

>> 30. - 31. JULI

Action auf Kies & Asphalt.

TIPP:

© Artur Gruber

>> Erhältlic


RINGBREAK

Wir öffnen endlich wieder

die Türen für Euch!

>> SAMSTAG, 9. JULI 2022

Mehr Infos:

nuerburgring.de/eifelstadl

h an den Fanshops am Ring und in unserem Onlineshop unter nuerburgring.de/shop

Nürburgring 1927 GmbH & Co. KG / Otto-Flimm-Straße / 53520 Nürburg


Anzeige

Fußball

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

07‘22

Testspiel gegen Fortuna Düsseldorf

In Vorbereitung auf die neue Oberligasaison bestreitet die TuS Koblenz

ein Testspiel gegen Fortuna Düsseldorf. Die Mannschaft von

Cheftrainer Daniel Thioune tritt am Samstag, dem 02.Juli 2022, um

14:00 Uhr im Stadion Oberwerth gegen die TuS Koblenz an. Das

Spiel gegen den Zweitligisten ist das vierte Aufeinandertreffen beider

Vereine in der jüngeren Vergangenheit: Zweimal ging die TuS

Koblenz als Sieger aus dem direkten Vergleich hervor und konnte

sich sogar einmal im DFB-Pokal gegen die Mannschaft aus

der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt durchsetzen.

Im heimischen Stadion Oberwerth ist die TuS

Koblenz gegen den Testspielgegner ungeschlagen,

der Koblenzer Oberligist wird natürlich alles dafür

geben, diese Serie gegen den Zweitligisten

auszubauen, wohlwissend, dass eine sehr

große Aufgabe am 02.07. bevorsteht.

Eintrittskarten können ab sofort unter

www.tuskoblenz.de/tickets im Vorverkauf

erworben werden, selbstverständlich sind

aber auch am Spieltag die Tageskassen

besetzt. Erstmals können zu allen Kartenkategorien

auch VIP-Karten als Upgrade

erworben werden. Fans der Fortuna können

Karten für den Gästebereich (Sitzplatz

Block E und Stehplatz Block 3) erwerben.

STADIONFEST IM ANSCHLUSS

Im Anschluss an das Testspiel findet von 16:00 bis

21:00 Uhr ein Stadionfest im Stadion statt. Bei freiem

Eintritt möchte die TuS einige gemütliche Stunden mit

den Anhängern der Schängel und Zuschauern des Testspiels

verbringen. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt, durch das

Programm führt Stadionsprecher Rafael Beraz. Neben einem Kinderprogramm

und einer Tombola mit attraktiven Preisen, stellt

sich die 1. Mannschaft den Fans vor, darunter eventuell der ein

oder andere Neuzugang.

71

Foto: Sergey Nivens – stock.adobe.com


07‘22 Fußball

FCROT-WEISS

19 00

K

O

B

L

E

Z

N

Er

war Deutscher Meister mit dem SV Werder

Bremen in den Jahren 1988 und 1993, viermal

DFB-Pokal-Sieger und zählte zum Europameister-Kader

der deutschen Nationalmannschaft 1996 in England:

Als Torhüter hat sich Oliver Reck einen großen Namen

gemacht. Mit seiner Verpflichtung als neuer Trainer sorgte

nun Fußball-Regionalligist FC Rot-Weiss Koblenz für Aufsehen.

Der 57-Jährige folgt auf Heiner Backhaus. Reck, der

zuletzt den SSV Jeddeloh in der Regionalliga Nord betreute,

steht mit seinem Team bereits auf dem Platz. Ende Juni

nahm die Mannschaft die Vorbereitung in Angriff und am

ersten Augustwochenende wird sie das Projekt Klassenverbleib

angehen. Wenngleich der Verein auch mit vielen Akteuren

aus dem Kader der Vorsaison noch Verhandlungen

über mögliche Vertragsverlängerungen führt, deutet sich

ein erneuter personeller Umbruch an. Mit Robin Afamefuma

(Bonner SC) und Kieran Ike (1. FC Magdeburg U19)

stehen die ersten Neuzugänge fest, viele weitere werden

folgen. „Ich habe eine Liste mit 200 Namen“, verriet Reck bei

seinem Amtsantritt auf dem Oberwerth. Aus dieser gilt herauszufiltern,

welche Spieler sportlich zu Rot-Weiss passen

und auch finanziell leistbar sind.

72


®

Anzeige

Sie haben folgendes Problem?

• Gluckern, langsam ablaufendes

Wasser und Gerüche Ihrer

Entwässerungssysteme im

Haushalt?

• Ihre Toilette ist verstopft?

• Feuchtigkeit an Wand- oder

Deckenbereichen?

RECK TRAINIERT

ROT-WEISS

Unsere Leistungen

Rohrreinigung mittels

Hochdruckspülfahrzeugen

Rohrreinigung sowie

Rohrfräsung mittels

Rohrreinigungsmaschinen

Reparatur der Entwässerungssysteme

mittels

Point-Liner-Verfahren

Der neue RWK-Coach kennt die Liga aus seiner Zeit in Offenbach (2016 bis

2018). „Ich wollte wieder unter Profibedingungen arbeiten“, erklärt er seinen

Abschied aus Jeddeloh. Dass Reck in Frankfurt geboren wurde und mit

seiner Familie in Düsseldorf lebt, sprach ebenfalls für Koblenz. Auf halbem

Weg zwischen Frankfurt und Düsseldorf befindet er sich genau im Zentrum

zwischen seinen Heimatbereichen. Nach eigenen Angaben gab er Koblenz

gegenüber Angeboten aus der 3. Liga den Vorzug. Und das ganz zur Freude

des Sportlichen Leiters Christian Noll: „Wir bekommen mit Oliver Reck einen

Trainer, der auch in den höheren Klassen schon super Arbeit geleistet hat, die

Liga kennt und sehr gut vernetzt ist.“

73

24STD

SERVICE

Schnelle Hilfe im 24/7

Notdienst!

Wir sind jeden Tag, zu

jeder Stunde für unsere

Kunden im Einsatz

www.rohrreinigung-sattler.de

Gotenstraße 2 | 56072 Koblenz

info@rohrreinigung-sattler.de

Ihr Kontakt im Notfall:

+49 (0) 261 - 40 92 92

+49 (0) 261 - 40 19 19

+49 (0)151 - 188 04 099

+49 (0)151 - 188 04 100


07‘22 Volleyball

DEICHSTADTVOLLEYS

MIT NEUEM KONZEPT INS ZWEITE BUNDESLIGAJAHR

Nehmen wir es einfach mal poetisch: In jedem Abschied

wohnt ein neuer Anfang! Das Aufstiegsjahr

hat für die Neuwieder Volleyballerinnen die

Schatzkammer der Erfahrungen geöffnet. Das die Mädels

sich von Spiel zu Spiel steigern konnten, blieb einem großen

Teil der Neuwieder Fans zumeist verborgen. Besonders

als in der Schlussphase der Serie der Terminplan auf

Grund der Pandemie immer enger wurde, weil die vielen

nachzuholenden Spiele sehr an der Psyche der Mannschaft

knabberten, konnte die Unterstützung der eigenen

Zuschauer nicht optimal genutzt werden. Der Zeitdruck

sorgte dann dafür, dass so manches Heimspiel in fremden

Hallen angepfiffen werden musste. Und doch gab es uneingeschränktes

Lob ob der sportlichen Leistungen, die

die Liga-Neulinge in jeder Partie abgerufen hatten.

In der Zwischenzeit wurde also die erste Saison in der

obersten Frauen-Volleyball-Spielklasse zumindest sportlich

zu den Akten gelegt. Der international aufgestellte

Kader hat sich aufgelöst und somit Platz gemacht für ein

neues, ein weiteres Kapitel Neuwieder Volleyballgeschichte.

Die Neuwieder Deichstadtvolleys werden in der Saison

74


Volleyball

07‘22

2022/ 2023 zu einem U 23- Team, in dem beispielsweise

junge Nationalspielerinnen Spielpraxis erlangen sollen,

die in ihren bisherigen Mannschaften nur phasenweise in

die Punktejagd eingreifen konnten. Die organisatorische

Leitung des VC Neuwied ist daher zur Zeit ausreichend

damit beschäftigt, eine schlagkräftige, lernwillige Truppe

zusammen zu stellen, die für das neue, aktuelle Konzept in

Frage kommt. Mit und unter dem neuen Trainer TIGIN YAG-

LIOGLU, der vom Zweitligisten TSV 04 Bayer Leverkusen an

den Rhein gekommen ist, soll das Projekt U 23 fruchten.

Der junge Coach mit türkischen Wurzeln wurde schon als

Kleinkind im Ballwagen durch die Halle geschoben, wie er

augenzwinkernd aussagte. Bis zur Fertigstellung dieses Berichts

haben bereits acht talentierte Spielerinnen zugesagt:

Für das Zuspiel ELISABETH KETTENBACH (NawaRo Straubing)

und CARLA FUCHS (VCO Münster), Außenposition

SINA FUCHS (NawaRo Straubing), SINA STÖCKMANN

(Dresdner SC), KRISTIN VOM SCHAMM (Aeronautical

University), Libera KLARA SINGLE (Bayer 04 Leverkusen),

Diagonal LAURA BROEKSTRA (Bayer 04 Leverkusen) und

Mittelblockerin MAYA SENDNER (VCO Münster). Neuwied

kann sich also erst mal auf einige junge Nachwuchsspielerinnen

aus so manchem Ausbildungszentrum namhafter,

etablierter Erstliga-Mannschaften freuen.

VCN bekommt

Nationalspielerinnen

Der Bundestrainer hat in den letzten Tagen zwei Neu-Neuwiederinnen

zu einem U 23- Lehrgang der Nationalmannschaft

in das brandenburgische Leitungszentrum

Kienbaum eingeladen. „Ich freu mich riesig“, sagte freudestrahlend

die VCN-Leihgabe des Dresdner SC, Außenangreiferin

Sina Stöckmann(20). Maya Sendner (18), Mittelblockerin

vom VCO Münster nach Neuwied gekommen

muss sich leider noch etwas gedulden, da sie noch an

einer Ellenbogen-Verletzung laboriert.

75

Fotos: Jörg Niebergall, Text: Jörg Linnig


07‘22 Spieleverlosung

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

BRIO

Shuffleshot

WIR VERLOSEN

2X

SPIELE

Teilnahme bis 31.07.2022 per Email an

verlosung@magazin-next.de

Betreff: Shuffleshot

Egal ob Groß oder Klein –

dieses Spiel begeistert die ganze

Familie. Wer schafft es,

sein Gegenüber mit dem

perfekten Shuffle über den Tisch

zu ziehen?

Eines sei vorab verraten:

Nur wer die richtige Taktik

einsetzt, wird gewinnen.

76


Spieleverlosung

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

07‘22

Bei dem neuen BRIO Shuffleshot gehen Strategie und Geschicklichkeit Hand in Hand. Ganz gleich,

ob zunächst die Barrikade mit den gut platzierten Scheiben des Gegenübers oder direkt der Highscore

anvisiert wird: Ziel ist es, die höchste Punktzahl zu erreichen, indem die Spieler ihre Scheiben möglichst

nah an den roten Punkt in der Mitte des Spielbretts befördern. Wenn alle Scheiben verschossen

wurden, geht das Spiel in die nächste Runde. Die jeweiligen Punkte werden mit den Schiebern an der

Seite des Tischspiels registriert. Der Spieler, der zuerst zehn Punkte erzielt, gewinnt das Spiel. Damit

keine Spielscheiben verloren gehen, können diese ganz einfach im Inneren des Boards verstaut werden.

Der BRIO Shuffleshot ist nominiert für den deutschen Spielzeugpreis 2022 in der Kategorie "Alles

fürs Kinderherz". Die Entscheidung fällt im Juli.

„Beim Shuffleshot werden Spaß und Action geschickt kombiniert. Die Verbindung dieser Eigenschaften

ist typisch für BRIO und spiegelt unser Selbstverständnis wider, das wir seit über 130 Jahren pflegen“,

sagt Dan Nordlund, Produktdesigner bei BRIO.

Für Kinder ab 6 Jahren, 1 - 4 Spieler,

(UVP) 59,99 Euro

Über BRIO:

Seit über einem Jahrhundert besteht

unsere treibende Kraft darin,

Freude bei Kindern auf der ganzen

Welt zu verbreiten. Wir wollen

glückliche Kindheitserinnerungen

schaffen, in denen sich die Fantasie

frei entfalten kann. BRIO ist eine

schwedische Spielzeugmarke, die

innovative, hochwertige und designorientierte

Spielzeuge entwickelt,

um den Kindern eine sichere und

fröhliche Spielerfahrung zu bieten.

BRIO wurde 1884 gegründet ist in

über 30 Ländern vertreten.

Weitere Informationen erhalten

Sie über www.brio.de

IN KOOPERATION MIT

77


07‘22 Veranstaltungshighlight

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

+ + + VERANSTALTUNGSHIGHLIGHT + + + VERANSTALTUNGSHIGHLIGHT + +

Neue Next-Verlosungen

beim Neustart Kultur

Die beliebten Verlosungen der röhrig-forum Kulturbühne

gibt es jetzt auch exklusiv für die NEXT-Leserinnen

und Leser

Auch im Juli unterstützt NEXT in Zusammenarbeit mit der

röhrig-forum „Kulturbühne im Baumarkt“ den NEUSTART

KULTUR mit besonderen Verlosungen unter allen Lesern.

Zu gewinnen sind

Je 2 Eintrittskarten für besondere Highlights, für die

sich die röhrig-forum Kulturbühne bereits seit der

Gründung unterstützt:

Sa. 9.Juli, Köln, Lanxess Arena, Live-Show

„Abenteuer Weltumrundung“

mit Reiner Meutsch

mit Künstlern aus mehreren Kontinenten

und speziell in Köln mit weiteren Stargästen, z.B. „Nicole“

mit aktuell „Ein bisschen Frieden“

Die Gewinner erleben diese Show in der exklusiven

VIP-Loge der beeindruckenden Lanxess Arena.

Reiner Meutsch informiert auch an Ständen über die Stiftung,

wo er vor wenigen Tagen die 600. Schule in den

ärmsten Ländern der Welt eröffnet hat.

2 Eintrittskarten

WIR VERLOSEN

FLY & HELP-Show

Sa. 9.Juli, Köln,

Lanxess Arena,

Live-Show

Teilnahme bis 05.07.2022 per Email an

verlosung@magazin-next.de

Betreff: FLY & HELP

Aber auch für den Zuschauerraum gibt

es noch ein begrenztes röhrig-Kartenkontingent

mit freiem Eintritt

unter forum@roehrig-bauzentrum.de.

Günstig gelangt man

in die Kölner Lanxess Arena

und zu vielen sonstigen Kultur-Events

mit dem 9-Euro-Monatsticket

für Bahn und Bus.

„Nicole“ ist einer der Stargäste, bei der Live-Show mit Reiner Meutsch in

der Kölner Lanxess Arena, wo NEXT mit der röhrig-forum Kulturbühne

Eintrittskarten in der VIP-Loge verlost.

„Maria Ruh Classix“

mit Loreleyblick am 20. August

NABUCCO – Monumentaloper auf der schönsten

Open Air-Bühne Deutschlands

Mitten im Konzertreigen wird sich „Maria Ruh" erstmalig

in eine große OPERN-BÜHNE verwandeln. Am 16.

August präsentiert die „Classix" das wohl berühmteste

Werk von GUISEPPE VERDI: Die große Freiheits-Oper

„NABUCCO".Mit internationalen Stars, einem

grandiosen Symphoniker-Orchester

und insgesamt 110

Mitwirkenden, wird es für die

Verantwortlichen ebenso eine

große Herausforderung wie

Freude sein, gleich solch eine

Monumental-Oper aufzuführen!

2 Eintrittskarten

WIR VERLOSEN

für NABUCCU

mit Loreleyblick

am 20. August

Mehr Infos unter www.roehrig-forum.de

sowie im monatlichen röhrig-Gratis-Veranstaltungs-Newsletter.

Weitere Verlosungen nicht nur von

kulturellen Veranstaltungen, sondern auch Genuss-Events

und Familien-Freizeit-Aktionen wöchentlich aktualisiert

unter www.roehrig-forum.de.

Teilnahme bis 31.07.2022 per Email an

verlosung@magazin-next.de

Betreff: NABUCCO

78


Veranstaltungshighlight

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

07‘22

+ VERANSTALTUNGSHIGHLIGHT + + + VERANSTALTUNGSHIGHLIGHT + + +

Der Sommer in Andernach wird bunt, schrill und laut!

MIt dem Andernacher Kultursommer erlebt ihr eine große

Auswahl an neuen und bekannten Open-Air-Veranstaltungen

in unserer Region. Neben Festivals, Stadtfesten,

Open-Air-Theater und -Konzerten im Schlossgarten,

einem kulinarischen Street-Food-Market freuen wir uns

besonders auf die Filmnächte am Rheinufer.

Das Open-Air-Kinoevent kommt zum Andernacher

Rheinufer und verwandelt die historische Kulisse des

Bollwerks in eine Freilichtbühne mit Leinwand, Popcorn

und leckeren Drinks. An vier Sommerabenden werden

ausgewählte Kinofilme der 80er bis 2000er sowie aktuelle

Kinoblockbuster gezeigt. Das aktuelle Filmprogramm

folgt zusammen mit dem offiziellen Vorverkaufsstart 2022.

Abgerundet wird das Kinoerlebnis durch ein kulinarisches

Street-Food-Angebot mit Live-Musik im Vorprogramm.

Schlemmen und genießen Sie zum Sonnenuntergang am

Andernacher Rheinufer und erleben Sie im Anschluss daran

ein einmaliges Kinoerlebnis unter freiem Himmel.

Einlass ab: 20.00 Uhr. Filmbeginn: 21.30Uhr.

DAS FILMPROGRAMM

Mi, 27. Juli 2022: Locorize Pizza

Do, 28. Juli 2022: Meine schrecklich verwöhnte Familie

Fr, 29. Juli 2022: La La Land

Sa, 30. Juli 2022: Top Gun 2: Maverick

Eintrittspreise

Normalpreis: 10,00€ / Ermäßigt für Schüler und Studenten:

5,00€ / Gruppentickets (ab 10 Personen): 8,00€ / Ermäßigung

für Menschen mit Behinderung (ab 80%): 8,00€.

Der Karten-VVK hat bereits begonnen. Tickets für den Andernacher

Kultursommer gibt es online über Ticket Regional

oder im KulturPunkt Andernach (Tel. 02632 922 226 /

ticket@andernach.de).

Für die Kleinen ist sicher ein Veranstaltungshighlight:

DAS KINDERBURGFEST

Toben, Basteln, Ponyreiten. Dazu Musik und Theater in der

Natur erleben und einen entspannten Familientag in der

Parkanlage von Schloss Burg Namedy verbringen. Mit dem

KinderBurgFest & Spiele Unterhaltungsangebot kommen

Groß und Klein am 17. Juli 2022 auf ihre Kosten.

17. Juli 2022 ab 13:00 Uhr

Burg Namedy, 56626 Andernach

Mehr Infos auf www.burg-namedy.com

79


DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Veranstaltungen

Gesund

für Ihr Geld!

im Juli EVENTS kostenlos ANMELDEN PER MAIL AN: redaktion@magazin-next.de

Morgen

kann kommen.

Wir machen den Weg frei.

Rommersdorf Festspiele

17. Juni bis 14. Juli 2022

KULTUR

RAE Nachhaltig NEXT_86x173_4C1020.indd 1 02.10.20 08:55

1. JULI

THEATER KOBLENZ

MARIA STUART

Letztes Mal

Drama von Friedrich Schuller

19:00 Uhr.

www.theater-koblenz.de

1. + 3. +7.-12. JULI

THEATER KOBLENZ

PRINZESSIN HAMLET

Eine Tragödie im Comic-Format

von E.L. Karhu

20:00 Uhr.

Alle Veranstaltungen unter

www.rommersdorf-festspiele.de

www.theater-koblenz.d

Theater Lesungen Kabarett

10. JULI

Kindertheater Konzerte

2.+3.+ 6.+7.+8.+9.+10.

+13. 14.,15.+ 16. + 20.+

21.+22.+26.+29.+30.JULI

MAYEN GENOVEVABURG

Burgfestspiele

Brigitte Bordeaux

20 Uhr

www.burgfestspiele-mayen.de

BIS 3. JULI

KOBLENZ

Alltagsmenschen Open Air

Ausstellung in Koblenz. Etwa

40 Lechner Skulpturen, die an

13 unterschiedlichen Standorten

zu sehen sein werden,

laden zu einem Stadtrundgang

durch die Rhein-/Mosel

Stadt ein.

2. + 3. + 7. JULI

THEATER KOBLENZ

50°N 7°O TANZT... TRÄUME!

Choreografien von Mitgliedern

der Ballettcompagnie

20:00 Uhr.

www.theater-koblenz.de

3. JULI

HATZENPORT

Highlight „Längste Musikmeile

Deutschlands“ vom Kahnclub

und Musikverein Löf – mitten

auf der Mosel, 15 Uhr

www.roehrig-forum.de.

KULTUR

6. JULI

NEUWIED ABTEI ROMMERS-

DORF

Rommersdorf Festspiele „Die

Erbsenprinzessin“

Eine Mittsommernachts-Sex-Komödie.

Beginn

20:15 Uhr

7. JULI

KOBLENZ RHEINANLAGEN

Promenadenkonzert

Drumcircus, Ensemble Allegranza,

Quartole Chor, Cup5

Musik für Alle e.V. präsentiert:

Drumcircus, Ensemble Allegranza,

Quartole Chor, Cup5

15 - 17 Uhr

15-17 Uhr

STADTHALLE BOPPARD

7. JULI

Konzert

LEHMEN,

Tickets

DLRG HOF

02631.8025555 Made in Germany

Open Air von „Lehmensart“ Echo des Wirtschaftswunders

Location Abtei Rommersdorf, Neuwied

mit „Maffay pur“ , www.

lehmensart.de und www.

roehrig-forum.de

8.+ 9.+10. -14. +15. + 16.

+17. JULI

FESTUNG EHRENBREITSTEIN

RIGOLETTO

Oper von Giuseppe Verdi

20:00 Uhr.

www.theater-koblenz.de

9. JULI

STADTHALLE BOPPARD

SWR2 KULTURNACHT: KOM-

FORTZONE

Lesung mit Musik mit August

Zirner, Isabelle Demey und

Kristina Miller

Beginn 20 Uhr

www.boppard-stadthalle.de

9.+12.+13.+30. JULI

MAYEN GENOVEVABURG

Burgfestspiele

Der talentierte Mr Ripley

20 Uhr

www.burgfestspiele-mayen.de

80

KULTUR

10.+ 31. JULI

MAYEN GENOVEVABURG

Burgfestspiele

Der talentierte Mr Ripley

19 Uhr

www.burgfestspiele-mayen.de

10. JULI

KOBLENZ RHEINANLAGEN

Promenadenkonzert

Musik für Alle e.V. präsentiert:

Beginn 19 Uhr

www.boppard-stadthalle.de

VOM 22. APRIL - 10. JULI

KOBLENZ

Weinfestival. “In 80 Tagen um

den Wein” heißt das Motto

des erstmalig stattfindenden

Weinfestivals, welches Koblenz

und die Weinanbaugebiete

Mosel, Ahr, Mittelrhein

und Gastregion Wachau aus

Österreich in zahlreichen/

vielfältigen Veranstaltungen in

den Mittelpunkt stellt. www.

koblenz-touristik.de/

10. JULI

WELLING/EIFEL

„Sahnemixx“ Udo Jürgens

Tribute Band beim Wellinger

Kultursommer, www.

schneller-willy-de und www.

roehrig-forum.de

15. JULI

TERRASSENMOSEL

Start „moselmusikfestival“ mit

vielen Highlights auch an der

Terrassenmosel mit röhrig-Eintrittskarten-Verlosung,

www.

moselmusikfestival.de und

www.roehrig-forum.de

KULTUR

16. JULI

TREIS-KARDEN,

MOSELANLAGEN

Open Air „Django Reinhardt

& Band“ als Benefiz-Event der

Rudergesellschaft zugunsten

„Team für Paris“, mit röhrig-Eintrittskarten-Verlosung,

www.roehrig-forum.de

16. JULI

KOBLENZ RHEINANLAGEN

Fachbereichskonzert Rock,

Pop, Jazz - Musikschule der

Stadt Koblenz - Ensemblekonzerte,

15-20 Uhr

10.+ 31. JULI

MAYEN GENOVEVABURG

Burgfestspiele

Literatur Live, 20 Uhr

www.burgfestspiele-mayen.de

17. JULI

KOBLENZ RHEINANLAGEN

KoKo Unplugged (Abschiedskonzert)

15-20 Uhr

24. JULI

URBAR, MARIA RUH

„Holger Mück & seine Egerländer“

bei „Maria Ruh-Classix“ mit

einzigartigem Loreleyblick,

www.maria-ruh-classix.de

24. JULI

KOBLENZ RHEINANLAGEN

Promenadenkonzert

Die Banausen - Halb so wild

(DJ/ Party Event) 15-17 Uhr

27. JULI

ANDERNACH, BOLLWERK

Filmnächte am Rheinufer

Licorice Pizza.

Einlass 20 Uhr, Beginn 21:30


EVENTS kostenlos ANMELDEN PER MAIL AN: redaktion@magazin-next.de

Veranstaltungen im Juli

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

05.06. – 27.08.2022

Burgfestspiele

Mayen

Tragödie

KULTUR

MÄRKTE

28. JULI

1.- 3. JULI

ANDERNACH, BOLLWERK

ANDERNACH

sämtliche Werke

Filmnächte am Rheinufer

KONRAD-ADENAUER-ALLEE

Komödie

Meine schrecklich verwöhnte Streetfood-Markt

Familie . Einlass 20 Uhr. Beginn

21:30 Uhr

Musical 29. JULI

ANDERNACH, BOLLWERK

www.andernach-openair.de

23. + 24. JULI

NEUWIED

Französischer Markt

Filmnächte am Rheinufer

Märchen

La La Land.

SONSTIGES

Einlass 20 Uhr

Beginn 21:30 Uhr

1. JULI

Der talentierte

30. JULI

ANDERNACH RHEINANLAGEN

Mr. ANDERNACH, Ripley BOLLWERK Andernach Sommer Open Air

Filmnächte am Rheinufer

Classic Rock Night

Jugendstück

Top Gun 2 - Maverick

Alphaville, Phil Bates & The

Einlass 20 Uhr, Beginn 21:30

Berlin String Ensemble, Chris

Tompson & Band, Danny MC

www.burgfestspiele-mayen.de

30. JULI

Coy´s T-REX

MENDIG, BRAUERSTRASSE

Termine, Infos und Kartenvorverkauf: Beginn 18 Uhr

Bell „Vulkanparty Regional, Touristikcenter

mit RPR“ mit

www.andernach-openair.de

tickets@touristikcenter-mayen.de

Spitzenbands und mit

1.- 3. JULI

röhrig-Eintrittskarten-Verlosung,

www.roehrig-forum.de KOBLENZ

31. JULI

Altstadtfest

KOBLENZ RHEINANLAGEN

2. JULI

Promenadenkonzert

ANDERNACH RHEINANLAGEN

No Fear - Jazz, Fusion Ensemble

der Musikschule der Stadt Kölsche Nacht

Andernach Sommer Open Air

Koblenz. 15-17 Uhr

Höhner, Cat Ballou, Räuber,

JEDEN DIENSTAG UND

Stadtrand, Lupo, Druckluft,

Spruddler

DONNERSTAG

Beginn 18 Uhr

WOCHENMARKT KOBLENZ

www.andernach-openair.de

Schlossstraße

2. JULI

8 - 14 Uhr

NEUWIED

JEDEN DONNERSTAG

Themen-Frühstück

WOCHENMARKT LAY

Französisches Frühstück

Kirmesplatz

Teilnehmende Gastronomen:

15:30 - 18:30 Uhr

Café Wolke 7, Bäckerei Höfer,

JEDEN FREITAG

Bäckerei Preißing. Mehr auf

WOCHENMARKT GÜLS

www.neuwied.de

15:00 - 18:00 Uhr

JEDEN FREITAG

MARKTSCHWÄRMEREI LÜTZEL

16:30 - 18:30 Uhr

www.marktschwaermer.de

TRANSIT

Ticket-

Hotline

02651-494942

81

SONSTIGES

3. JULI

ANDERNACH

INNENSTADT/

KONRAD-ADENAUER-ALLEE

Andernach schmeckt

ab 11 Uhr

www.andernach-openair.de

5. JULI

KURFÜRSTLICHES SCHLOSS

KOBLENZ

Weinsalon - Weinregion

Koblenz

Beginn 18 Uhr

7. JULI

CIRCUS MAXIMUS

Aktiventreffen der JUSOS

Jeden ersten Donnerstag im

Monat ab 19.00 Uhr im Circus

Maximus zur Diskussion

aktueller politischer Themen.

Interessierte sind herzlich

eingeladen. Siehe auch:

www.jusoskoblenz.de

7. - 10. JULI

NEUWIED

Deichstadtfest

Ab 17 Uhr

www.neuwied.de

8.-9. JULI

STATTSTRAND KOBLENZ

BeachWineParty

Beginn 18 Uhr

10. JULI

STADTHALLE BOPPARD

Café Philosophique

Philosophie in den

Star-Trek-Serien

Eintritt frei

Beginn 17 Uhr

www.boppard-stadthalle.de

17. - 24. JULI

NEUWIED -RODENBACH

Deichstadtpokal

www.neuwied.de

SONSTIGES

21. JULI

NEUWIED

Schlemmertreff

www.neuwied.de

28. JULI

STADTHALLE BOPPARD

Der Impfbus kommt

Der Bus steht in der Zeit von

09.00 bis 17.00 Uhr auf dem

vorderen Marktplatz und in

dieser Zeit wird in der Stadthalle

geimpft

www.boppard-stadthalle.de

FAMILIE

2. JULI

TREIS-KARDEN, RÖHRIG

KULTURBÜHNE

Erlebnismarkt

„Kulturbühnen- Samstag“

- auch mit besonderen

Aktionen zur „Längsten

Musikmeile Deutschlands“,

www.roehrig-forum.de.

8-18 Uhr

3. JULI

NEUWIED

ABTEI ROMMERSDORF

Rommersdorf Festspiele „Die

Erbsenprinzessin“

Ein Musical für Kinder frei

nach dem Märchen „Die

Prinzessin auf der Erbse“

Beginn 12 Uhr

Einlass 11 Uhr

3.+ 9+16-17. JULI

KOBLENZ, DEINHARDPLATZ

Luzie und Lione und das

Rätsel der verschwundenen

Schuhe - Straßentheater für

Kinder

11 bis 12.30 Uhr

3.+23.+24.+ 30. JULI

MAYEN GENOVEVABURG

Burgfestspiele

Aschenputtel, 15 Uhr

www.burgfestspiele-mayen.de


DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

Veranstaltungen

S Sparkasse

Koblenz im Juli EVENTS kostenlos ANMELDEN PER MAIL AN: redaktion@magazin-next.de

S Sparkasse

Koblenz

Anzeige

FAMILIE

4. JULI

NEUWIED

ABTEI ROMMERSDORF

Rommersdorf Festspiele „Die

Erbsenprinzessin“

Ein Musical für Kinder frei nach

dem Märchen „Die Prinzessin

auf der Erbse“

Beginn 10 Uhr

Einlass 11 Uhr

5.+7.+13. JULI

MAYEN GENOVEVABURG

Burgfestspiele

Aschenputtel

10.30 Uhr

www.burgfestspiele-mayen.de

Mit vielen tollen

Angeboten

Irish Pub Koblenz · Burgstrasse 7

56068 Koblenz · Tel. 0261 9737797

Öffnungszeiten:

Mo-Do 16:00 - 01:00

Fr 16:00 - 02:00 · Sa 15:00 - 02:00

So 15:00 - 01:00

www.irishpubkoblenz.de

www.facebook.com/irishpubkoblenz

FAMILIE

16.- 19. JULI

KOBLENZ

PETER-ALTMEIER-UFER

Ausstellungsschiff

MS Wissenschaft

Die Ausstellung ist täglich von

10 – 19 Uhr geöffnet.

Eintritt frei

17. JULI

ANDERNACH

PARK BURG NAMEDY

Kinder Burgfestspiele

Ab 13 Uhr

www.andernach-kultur.de

NIGHTLIFE

1 JULI

CIRCUS MAXIMUS

Back to the80s

Beginn 22 Uhr

2. JULI

CIRCUS MAXIMUS

no limit. Die 90er Party

Beginn 22 Uhr

7. JULI

KOBLENZ RHEINANLAGEN

Afterwork Lounge

Mr. Kohlrabiman meets DJ

SoulSunday (mit KOmmunity

Jam Sessions)

19- 21 Uhr

8. JULI

CIRCUS MAXIMUS

Elternabend Special

Beginn 21 Uhr

9. JULI

CIRCUS MAXIMUS

iParty - Die 2000er Party

Beginn 23 Uhr

14. JULI

KOBLENZ RHEINANLAGEN

Afterwork Lounge

Jazzclub/Die Band die aus dem

Keller kam - Jazz, Soul, Reggae

Fusion. 19- 21 Uhr

15. JULI

CIRCUS MAXIMUS

Logo Tribute Party

Beginn 22 Uhr

16. JULI

CIRCUS MAXIMUS

Rumpelbunt

Beginn 23 Uhr

22. JULI

CIRCUS MAXIMUS

Dickes D

Beginn 22 Uhr

22. JULI

CIRCUS MAXIMUS

Infludancer

Beginn 23 Uhr

NIGHTLIFE

1. JULI

Wein- und Burgenfest

ab 18 Uhr

8. -10. JULI

Wein und Heimatfest

ab 19 Uhr

28. JULI

KOBLENZ RHEINANLAGEN

Afterwork Lounge

Dead Baron - Fusion, Jazzrock-

Fusion. 19- 21 Uhr

30. JULI

CIRCUS MAXIMUS

Alternative Independent

Beginn 23 Uhr

15. JULI. - 6. AUGUST

Bendorfer Summer in the City

Du vermisst eine

Veranstaltung?

Dann schreib uns

einfach eine Mail an

redaktion@

magazin-next.de

JEDEN MONAT AKTUELL UND KOSTENLOS

im Netz

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

www.magazin-next.de

www.facebook.com/MagazinNEXT


EVENTS kostenlos ANMELDEN PER MAIL AN: redaktion@magazin-next.de

Veranstaltungen im Juli

DAS MAGAZIN FÜR DIE REGION

FREIBÄDER IN DER REGION

WINNINGEN

Inselweg

56333 Winningen

Öffnungszeiten: Täglich von 9:30 - 19:30 Uhr

PELLENZ

Rauscherstr. 98

56626 Andernach

Öffnungszeiten: Täglich von 9-19 Uhr

Frühschwimmer haben jeden Dienstag und Donnerstag

die Chance ab 7 Uhr schwimmen zu gehen

VALLENDAR

Sebastian-Kneipp-Straße 14, 56179 Vallendar

Öffnungszeiten: Täglich von 9-20 Uhr

Für Frühschwimmer gibt es dienstags um 7:00-8:30 die

Möglichkeit schwimmen zu gehen

MENDIG

Laachergraben 14 , 56743 Mendig

Öffnungszeiten: Täglich 10-18 Uhr

(bei gutem Wetter bis 19 Uhr)

KOBLENZ-OBERWERTH

Haydnstraße 2

56075 Koblenz

Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 13 - 19 Uhr, Sa. und So. 8 - 20 Uhr

LAHNSTEIN

Am Burgweg

56112 Lahnstein

Öffnungszeiten: Täglich von 9:30-20 Uhr

MAYEN

Rathaus Rosengasse 2

56727 Mayen

Öffnungszeiten: Montag - Freitag: 8:00-20:00,

Samstag, Sonn- und Feiertage: 9:00-20:00

SAYN

Im Sayntal 2

56170 Bendorf

Öffnungszeiten: Täglich von 9-20 Uhr

ANDERNACH

Stadionstraße

56626 Andernach

Öffnungszeiten: Täglich von 10 bis 19 Uhr

MÜNSTERMAIFELD

Cuasanusstraße 1

56294 Münstermaifeld

Öffnungszeiten: Täglich 10 bis 19 Uhr

NEUWIED

Andernacher Str. 55

56564 Neuwied

Öffnungszeiten: Täglich 9 bis 19.30 Uhr

BOPPARD

(Wiedereröffnung)

Am Eisenberg 4, 56154 Boppard

Anzeige

Foto: Natallia Vintsik – stock.adobe.com

83


Impressum

Magazin NEXT

Hauptverwaltung

Werbeagentur blick-fang

Stephanusstraße 39, 56332 Lehmen

Büro Lehmen 02607-97 40 905

Fax-Büro 02607-97 42 57

WhatsApp 0152-08213290

info@magazin-next.de

Herausgeber und V.i.S.d.P

Wolfgang Isola

Inhaber der Werbeagentur blick-fang

Anzeigenschaltung

Wolfgang Isola 02607-97 42 55

isola@magazin-next.de

Guido Breitbach 02607-97 40 904

breitbach@magazin-next.de

Es gilt die Anzeigenpreisliste vom 1.5.2018.

Grafik, Layout und Satz

Anzeigengestaltung

Magazin NEXT

02607-97 40 902

anzeigen@magazin-next.de

grafik@magazin-next.de

Chefredaktion

Katharina Göbel-Backendorf

02607-97 40 902

redaktion@magazin-next.de

Redaktionsanschrift

Stephanusstraße 39

56332 Lehmen

Redaktion

Katharina Göbel-Backendorf | Adelina Necknig

Onlineredaktion

Wolfgang Isola | Adelina Necknig

www.koblenz.magazin-next.de

www.magazin-next.de

Moderatoren

Johannes Fischer | Manfred Sattler

Franz Obst | Dieter Aurass | Adelina Necknig

Druck

Norbert Ganz

Druckerei Ganz (Einzelunternehmen)

Paradiesstraße 10

97225 Zellingen-Retzbach

Fotos

Alicja Sionkowski

Fotolia, iStockphoto, Pixelio und Pressestellen

Vertrieb

Lesezirkel Rhein-Mosel

Mein Lesezirkel (und Mußestunde)

Eigener Vertrieb

Mitglied im Deutschen Presse Verband

Veranstaltungshinweise werden kostenlos abgedruckt aber eine Gewähr der

Richtigkeit und Vollständigkeit kann nicht übernommen werden. Für den Inhalt

geschalteter Anzeigen wird keine Gewähr übernommen. Namentlich

gekennzeichnete Artikel geben nicht in jedem Fall die Meinung des Herausgebers

wieder. Für unverlangt eingesandte Manuskripte, Fotos und sonstige

Unterlagen kann keine Gewähr übernommen werden. Die Urheberrechte

für gestaltete Anzeigen, Fotos, Berichte sowie der gesamten grafischen

Gestaltung liegen bei der Werbeagentur blick-fang und dürfen nur mit schriftlicher

Genehmigung und gegebenenfalls gegen Honorarzahlung weiterverwendet

werden. Gerichtsstand ist Koblenz. Es gelten die allgem. Geschäftsbedingungen,

sowie die Teilnahme- und Durchführungsbedingungen für Gewinnspiele.

Erscheinungsweise monatlich

Anzeigen- und Redaktionsschluss

Jeweils zum 15. des Vormonats

IMPRESSUM

Literatenstammtisch

in Höhr-Grenzhausen

Schriftstellerverband zu Gast bei

VG-Bürgermeister Thilo Becker

Die rheinland-pfälzischen Schriftsteller (VS) organisieren

regionale Literaturstammtische und waren diesmal zu

Gast in Höhr-Grenzhausen, wo sie von Verbandsgemeindebürgermeister

Thilo Becker herzlich begrüßt wurden.

Der Bürgermeister stellte den Gästen aus dem Landesnorden

die Verbandsgemeinde vor, währenddessen die Schriftsteller

sich selbst und ihre literarischen Arbeiten erläuterten. Danach

tauschte man sich gegenseitig aus. So entstand manche

Querverbindung auch zur Kannenbäckerstadt und den

kulturellen Aktivitäten vor Ort.

Das Treffen fand im Hotel Silicium statt und war für den Landesvorsitzenden

des Verbandes Deutscher Schriftsteller (VS), Ferhat

Cato, eine Rückkehr zu Kindheitserinnerungen. Im Hotel war

früher die Firma Schwaderlapp und da, so Cato, habe er als Kind

hinter den Paletten gespielt und wuchs in der Lindenstraße als

„Rastal-Kind“ auf. Die Schriftsteller dankten Bürgermeister Becker

sehr herzlich für die freundliche Aufnahme und die Vorstellung

von der Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen.

So war es ohne Tagesordnung eine rundum gelungen zweieinhalbstündige

kulturelle Veranstaltung, die allen Teilnehmern in

Erinnerung bleiben wird.

Siehe auch: www.vs-rlp.de


Beim Kauf eines Tickets im Baskets-Onlineshop (Kategorie 2 bis 5) erhältst du bei

Eingabe des folgenden Gutscheincodes ein weiteres Ticket der gleichen Kategorie

kostenlos dazu*:

DCM-4Z6IXQ

Sichere dir jetzt deinen Vorteil für die packenden Heimspiele der Telekom Baskets

Bonn in der 1. Basketball Bundesliga gegen die MHP RIESEN Ludwigsburg (02.04.22),

die JobStairs Gießen 46ers (13.04.22) und BG Götingen (24.04.22)!

*Buchungshinweis: Bitte gebe den Code im Baskets-Tickets-Onlineshop

oben in das Promotioncode-Fenster ein. Bitte wähle anschließend EINEN

Platz aus, der an einen weiteren freien Platz grenzt. NACH der Platzauswahl

kann die Ermäßigung "DCM 2 für 1" ausgewählt werden und ein

zweites Ticket wird automatisch kostenlos dazugebucht.


Deich

stadt

fest´22

7. –10.Juli

4 Tage | 5 Bühnen | 25 Bands

Rommersdorf Festspiele

17. Juni bis 14. Juli 2022

www.neuwied.de

Alle Veranstaltungen unter

www.rommersdorf-festspiele.de

Theater Lesungen Kabarett Kindertheater Konzerte

Tickets

Location

02631.8025555

Abtei Rommersdorf, Neuwied

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!