27.06.2022 Aufrufe

Bayreuth Aktuell Juli August 2022

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

JULI/AUGUST 2022

bayreuthaktuell.de

Mach mal

Theater!

15. Bayreuther

Schultheatertage

Foto: Bayreuther Schultheatertage, Freie Fotogruppe Bayreuth

19. – 20. Juli 2022

Im Zentrum Europasaal


ecords

VERANSTALTUNGSHIGHLIGHTS

KONZERTHIGHLIGHTS

Tickets an allen bekannten Vorverkaufsstellen Tickets und an allen online bekannten unter www.motion.gmbh

Vorverkaufsstellen und online unter www.motion.gmbh

Gefördert durch die Beauftragte

der Bundesregierung für

Kultur und Medien

konzert.

kultur.

live.

DieNSTAG, Sonntag, 02.08.2022

17.07.2022

PLASSENBURG SEEBÜHNE BAYREUTH KULMBACH

Donnerstag, Dienstag, 05.07.2022 26.05.2022

DAS Kulturkiosk ZENTRUM BAYREUTH

JULI PLASSENBURG DONNERSTAG, 14.07.2022

KULMBACH

PLASSENBURG KULMBACH

Tickets und Infos unter www.plassenburgopenair.de

PLASSENBURG KULMBACH

Mit Dirigentin

Lucie Leguay

und Solistin

Selina Ott

Trompete

2.8.22 SEEBÜHNE

BAYREUTH

Einlass 18.30 Uhr, Beginn 20 Uhr. Tickets und Infos unter www.motion.gmbh

Pippo Pollina

Canzoni Segrete Tour

& Palermo

Acoustic

Quintet

26.5.22

Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr. Tickets und Infos pippopollina.com

unter www.motion.gmbh

DAS ZENTRUM

BAYREUTH

5.8.22 Freitag, 05.08.2022

SEEBÜHNE

BAYREUTH

SEEBÜHNE BAYREUTH

Einlass 18.30 Uhr, Beginn 20 Uhr. Tickets und Infos unter www.motion.gmbh

FEUERBACH

QUARTETT

Donnerstag, Dienstag, 05.07.2022 07.07.2022

Kulturkiosk BAYREUTH

Willy Astor

Pointe of no Return



SAMSTAG, 16.07.2022

Kulturkiosk BAYREUTH

QUADRO

NUEVO

Samstag, 09.07.2022

Kulturkiosk BAYREUTH

2.8.22 DieNSTAG, Sonntag, 17.07.2022

02.08.2022

SEEBÜHNE

BAYREUTH

PLASSENBURG SEEBÜHNE BAYREUTH KULMBACH

Einlass 18.30 Uhr, Beginn 20 Uhr. Tickets und Infos unter www.motion.gmbh

6.8.22 Samstag, 06.08.2022

SEEBÜHNE

BAYREUTH

SEEBÜHNE BAYREUTH

Einlass 18.30 Uhr, Beginn 20 Uhr. Tickets und Infos unter www.motion.gmbh

Mit Dirigentin

Lucie Leguay

mittwoch, 13.07.2022

Plassenburg Kulmbach

DONNERSTAG, 04.08.2022

SEEBÜHNE BAYREUTH


VORWORT

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

ein genussvolles Potpourri aus Kulturerlebnissen

und bunten Festen wartet im Juli und

August auf alle, die in Bayreuth wohnen oder

als Gäste die Stadt kennenlernen. Wir freuen

uns, mit Ihnen in diese bunten Sommerwochen

starten zu können. Und begrüßen dazu besonders

die Besucher und die Mitwirkenden der

Bayreuther Festspiele. Vor dem zunehmend bedrückend gewordenen

Hintergrund, vor dem wir alle leben, dürfen wir umso dankbarer annehmen,

was uns Kunst und Sport, Spiel und Kulinarik zu schenken vermögen.

Theater, Musik und gemeinsames Feiern bringen wieder Highlights

in den Alltag.

Die Opernsaison der Bayreuther Festspiele ergänzen junge Menschen

aus aller Welt beim Festival Junger Künstler. Die Universität lädt zum

tropischen Tanzen und Feiern bei „Unikat“ ein. Schülergruppen treten im

Rahmen der Bayreuther Schultheatertage auf. Für amüsante, spannende

Theaterabende sorgt die Studiobühne im Steingraeber Hoftheater sowie

auf den romantischen Freilichtbühnen in der Eremitage und Sanspareil.

Attraktive Treffpunkte für Jung und Alt bieten Bürgerfest, Afrika Festival,

oder das Sommernachtsfest in der Eremitage. Zu beschwingten Melodien

in der Wilhelminenaue laden das „Seebühnenfestival“ und „Meine Bühne

Bayreuth“ ein. Weinkenner lieben das kultige Weinfest in der Innenstadt.

Lebensfreude und Kulturgenuss in Bayreuth und Umgebung wünscht

Ihnen

Ihr

Dr. Manuel Becher

IMPRESSUM

Herausgeber: Bayreuth Marketing und Tourismus GmbH, Dr. Manuel Becher, Geschäftsführer

Opernstraße 22, 95444 Bayreuth, Tel. 0921/885-756, Fax 0921/885-738

Redaktion: Bernadette Fudalla-Ahmadian M.A.,

Tel. 0921/885-756, Fax 0921/885-738, eMail: termine@btaktuell.de

Anzeigen, Layout, Satz, Vertrieb: SaGa Medien & Vertrieb OHG, Martin Munzert (verantwortlich),

Richard-Wagner-Straße 36, 95444 Bayreuth, Tel. 0921/1627280-40, Fax 0921/1627280-60,

eMail: info@btaktuell.de, Photos: Bayreuth Marketing und Tourismus GmbH, SaGa Medien &

Vertrieb OHG, Stefan Dörfler, privat, Bayerische Schlösserverwaltung

Druck: Schneider Printmedien GmbH

Anzeigen- und Redaktionsschluss für September/Oktober 2022: 10. August 2022

Stand der Terminplanung Ausgabe Juli/August 2022: 08. Juni 2022

Entdecken · Erleben · Genießen

3

Bayreuth Aktuell


KOLUMNE

Beck´s Plaudereck - Denken Sie doch einfach groß!

Manchmal sind sie nicht zu beneiden, die Damen und Herren der Bayreuther

Touristeninformation: Fragen über Fragen, Wünsche über Wünsche.

Und alles bitte sofort und vor allem schnell, schnell. Zeit ist kostbar, besonders

im Urlaub. So weit, so gut. Man hilft ja gerne und hilft auch gerne

kompetent. Schwierig wird es daher erst, wenn die Realität vor dem Tresen

eine andere ist, als die hinter dem Tresen. Wie etwa bei der Bitte um

eine Wegbeschreibung zum nächsten Schiffsanleger in Bayreuth. Ja, Sie

haben richtig gelesen, - Schiffsanleger! Frei nach der Logik: Wo ein Fluss,

da auch ein Schiff und wo ein Schiff, da auch ein Schiffsanleger. Main ist

schließlich Main.

Nun, dagegen ließe sich natürlich einwenden, dass gerade letztere Behauptung

so nicht haltbar ist; weil der Main in Bayreuth bekanntlich den

Zusatz „rot“ im Namen führt und allenfalls für die Freunde des Kajakfahrens

schiffbar wäre. – Doch, mal ehrlich, derartig Ratsuchenden hilft so eine

Auskunft wenig, sie brauchen eine Lösung für ihr Problem. Kurzfristig

gesehen, wäre das ein Taxi, das die in Bayreuth Gestrandeten nach Bamberg

zum nächsten Schiffsanleger bringt. Auf lange Sicht jedoch wäre

anzuraten, vielleicht doch einmal über einen Schiffsanleger in Bayreuth

nachzudenken. Denn eine Stadt ohne Schiffsanleger – wie sieht das aus?

– Genau, trist.

Möglichkeiten, so ein Bauwerk in Bayreuth zu platzieren, gäbe es durchaus.

In der Wilhelminenaue, etwa. Oder am „Canale Grande“. Das wäre

relativ einfach umzusetzen. Denn dafür müsste man nur eine der kleinen

Brücken umfunktionieren, dieselbe also im Nichts enden lassen. Vielleicht

noch eine Kette - aus Sicherheitsgründen - und eine Hinweistafel mit

Ankunfts-, beziehungsweise, Abfahrtszeiten. Mehr braucht es gar nicht.

Denn damit wäre beiden Seiten geholfen, den Angestellten der Touristeninformation

sowie den Ratsuchenden am Schalter derselben. Die Frage

nach einem Schiffsanleger in Bayreuth hätte dann nämlich eine Berechtigung.

Und damit wäre dann auch der kleine, aber peinliche Moment der

Ratlosigkeit vom Tisch, da es ja nun auf eine klare Frage eine klare Antwort

gäbe. Beide Seiten hätten ihr Gesicht gewahrt. Zufriedenheit allerorten,

also.

Schön, werden Sie jetzt sagen, was soll Bayreuth mit einem Schiffsanleger

ohne Schiff? – Nun, sage ich Ihnen, irgendwo, irgendwie muss man

ja mal anfangen und ein Zeichen setzen. In Bayreuth ticken die Uhren

bekanntlich langsam. Gute 15 Jahre hat es etwa gedauert, bis man für

Bayreuth eine zentrale Bushaltestelle gefunden und realisiert hat; über die

Gestaltung des Annecyplatzes diskutiert man bereits seit 1973, getan hat

sich bis heute nichts. Der Annecyplatz hat nach wie vor den Charme einer

Autobahnraststätte. Warum also nicht damit beginnen, über eine Schiffsverbindung

zwischen Bayreuth und Bamberg nachzudenken? Oder Bayreuth

– Regensburg? Hat auch einen gewissen Charme.

Oder Richard Wagner. Auch so einer, der ganz groß gedacht hat. Oder

Hans Walter Wild, der Bayreuth eine Universität organisiert hat. Ja, gut,

anderes hat er auch neu organisiert, darunter vieles, was heute in Bayreuth

nicht mehr auf Wohlgefallen stößt – mit Kleinklein hat er sich jedenfalls

nicht abgegeben. Und das sollten wir auch nicht tun.

Warum also nicht bei einer der zahlreichen Veranstaltungen und Konzerten

von Bayreuth Summertime in der Wilhelminenaue den Blick in

den Himmel schweifen lassen und von Schiffen auf dem roten Main

träumen? Und vielleicht wird man sich, wenn irgendwann tatsächlich

Schiffe zwischen Bayreuth und Bamberg verkehren sollten, dann auch

der Ratsuchenden in der Touristeninformation erinnern. Und ihnen ein

kleines Denkmal bauen. - Warum? Ganz einfach: Weil mit ihrer Frage

Großes begann.

www.bayreuth.de

Radfahren in Bayreuth

3-facher Familienvater

und Berufspendler

Matthias –

mit Ella Ida

Birken, Bayreuth

„Auf‘s Auto

verzichten – klappt

mit Rad super“

… zuerst fahr‘ ich meine

Tochter in den Kindergarten,

dann weiter zur

Arbeit!

Die Stadt Bayreuth hat schon immer von denjenigen profitiert, die groß

gedacht haben. Nehmen wir Markgräfin Wilhelmine. Wie stünde Bayreuth

heute ohne die von ihr initiierten Gebäude da? Stichwort, Weltkulturerbe.

Entdecken · Erleben · Genießen

4

Bayreuth Aktuell


%

Ihr Fashion Outlet im Rosenthal Park

www.nobasics.eu

Sonntag 7. August

geöffnet 11 – 16 Uhr

95100 Selb . Am Nordbahnhof 3 . Im Rosenthal Park Montag bis Samstag 10 – 18 Uhr


MUSIK

Aus Siegfried Wagners Opern

Anlässlich des 50jährigen Bestehens der Siegfried Wagner Gesellschaft

findet an Siegfried Wagners 92. Todestag ein Konzert – in memoriam

Peter P. Pachl – mit Musik von Siegfried Wagner aus den Jahren 1900 bis

1927 statt. Auf dem Programm stehen Szenen aus „Herzog Wildfang“, „Der

Kobold“, „Der Schmied von Marienburg“ und „Die heilige Linde“ sowie das

Concertstück für Flöte. Rebecca Broberg, Nadja Korovina, Roman Trekel

und Hélène Freyburger werden an Richard Wagners Steinway-Flügel

begleitet von David Robert Coleman. Vor dem Konzert wird zu einem

Gedenken anlässlich Siegfried Wagners 92. Todestags auf dem Bayreuther

Stadtfriedhof eingeladen.

04. August / 19.30 Uhr

Richard Wagner Museum

Improvisation und Humor

Grobe Schnitzer sind aus dem Leben nicht wegzudenken. Auch nicht

beim Musizieren mit Instrumenten aus Holz. Im neuen Programm von

„Wildes Holz“ geht es um diese groben Schnitzer, aus denen etwas Neues

entsteht. Und selbst aus den gröbsten kann etwas entstehen, wenn man

Improvisationstalent und Humor hat. Virtuose akustische Live-Konzerte

ohne Genre-Grenzen, spontane Komik und kraftvolles Spiel sind seit

über 20 Jahren die Markenzeichen von „Wildes Holz“. Im ihrem Programm

zeigen sie zudem ihr musikalisches Draufgängertum. Denn wer Fehler

vermeidet, macht alles richtig. Aber wer Fehler kultiviert, der macht Musik.

Eingeladen sind Tobias Reisige, Markus Conrads und Johannes Behr im

Rahmen der Musica Bayreuth.

07. Juli / 19:30

Panzerhalle

Country Lady

Stevie McGee erinnert mit ihrer tiefen, rauchigen Stimme an Melissa

Etheridge und gibt ihren Coversongs die unverkennbare eigene Note.

Dazu begleitet sie sich selbst auf ihrer Westerngitarre zu Folk und Rock.

Mit Volker Riess an den Percussions hat die Country Lady einen absolut

schlagkräftigen Rhythmushelden an ihrer Seite.

Weißenstadt

04. August / 19 Uhr

Konzertscheune, Gefrees

in Weißenstadt

Weißenstadt am See

VIELFÄLTIGE VERANSTALTUNGEN

im SIEBENQUELL unter

WWW.SIEBENQUELL.COM/EVENTS

Siebenquell GesundZeitResort GmbH & Co. KG

Thermenallee 1 . 95163 Weißenstadt . Tel. 09253 95460 0

Entdecken · Erleben · Genießen

6

Bayreuth Aktuell


MUSIK

Junge Preisträger

In der Reihe „Junge Meisterpianist:innen“ sind Studierende der Hochschule

Hanns Eisler, Berlin, zu Gast. Beide Konzertierende studieren bei

Kiril Gerstein und sind bereits mehrfache Preisträger. Die Pianistin Dina

Ivanova, geboren 1994 im russischen Ryazan, ist den Bayreuthern schon

als Preisträgerin des Liszt Wettbewerbs Weimar-Bayreuth bekannt. Inzwischen

ist sie auch Preisträgerin beim Liszt Wettbewerb Utrecht. Sie beginnt

den Abend mit zwei Zyklen von Schumann und Debussy. Als Preisträger

bei Wettbewerben in der Schweiz und Portugal hat Pedro Borges,

ebenfalls Jahrgang 1994, einen musikalischen Weg eingeschlagen, der

ihn zu einem der wichtigsten portugiesischen Pianisten seiner Generation

macht. Er spielt einen späten Zyklus von Brahms und die vom Briten Oliver

Knussen komponierten „Glockenklänge“ für Klavier.

05. Juli / 19:30 Uhr

Steingraeber Kammermusiksaal

Melodien vom Kirchturm

Unter dem Motto „Kein schöner Land in dieser Zeit“, findet wieder ein

sommerliches Turmblasen vom Kirchturm statt. Vor dem Abendläuten

sind Volkslieder sowie Werke aus Klassik und Romantik zu hören. Nach

dem Abendläuten wird das Turmblasen mit einem Abendlied oder einem

Choral sowie dem Abendsegen abgeschlossen. Ausführende sind die St.

Georgener Turmbläser, bestehend aus Mitgliedern des Posaunenchors St.

Georgen und dem Ensemble Saxopete.

Klangkosmos

„Alles Geschaffene ist Schatten, ist Echo, ist Bild, Spur, Ebenbild und

Aufführung.“ Diese Worte des mittelalterlichen Mystikers Bonaventura

stehen über einem einzigartigen digitalen Projekt in der Ordenskirche:

Der Kirchenraum ist erfüllt von einem Klang, dessen Farben, Rhythmen

und Intensitäten gesteuert werden von den anwesenden Menschen –

einfach dadurch, dass sie die Kirche betreten und sich in ihr bewegen.

Ein Sensorsystem erfasst die Bewegungsdaten, die von einem Computer

unmittelbar in Klang verwandelt werden. Jeder Besucher vernimmt seine

eigene Klangspur und schreibt sich unlöschbar in den Klang ein. Über vier

Wochen wird der Klangkosmos wachsen, in keinem Moment wird er so

sein wie vorher.

02. bis 31. Juli / 10 bis 20 Uhr

Ordenskirche St. Georgen

HERZLICH WILLKOMMEN ZUM

Internationalen

Töpfermarkt

24.

16., 23. und 30. Juli, ca. 19.45 Uhr

Ordenskirche St. Georgen

Komödiantisches Glitzern

Zum Abschluss der Musica Bayreuth 2022 gibt es eine Oper von Giuseppe

Scarlatti: „I portentosi effetti della madre natura“. Hoch geschätzte

Gastspiele hatten die Opernkompagnien der Musikfestspiele Potsdam

Sanssouci mit der musikalischen Leiterin Dorothee Oberlinger bereits bei

der Musica. Immer wieder standen Raritäten auf dem Spielplan. So auch

jetzt mit der Opera Buffa von den „wundersamen Wirkungen von Mutter

Natur“. Leichtfüßig kommt die Geschichte um Naturinstinkte, die mit

Regeln der Gesellschaft kollidieren, daher, brilliert mit komödiantischem

Esprit, melodischem Schmelz, Koloraturgeglitzer und lebhaften Ensembleszenen.

Sein Opernregie-Debüt gibt der preisgekrönte französische

Filmemacher Emmanuel Mouret, der den Stoff kühn in die Gegenwart

katapultiert.

08. und 09. Juli / 19:30 Uhr

Markgräfliches Opernhaus

Entdecken · Erleben · Genießen

7

So., 10. Juli 2022

10.00 - 18.00 Uhr,

Marktplatz in Creußen

Bayreuth Aktuell


MUSIK

Chopin und Freunde

Beim Pianale Festival gibt es ein Preisträgerkonzert mit Tomász Zajac. Der

polnische Pianist und mehrfache Chopin-Preisträger ist prädestiniert,

nicht „nur“ Chopin zu interpretieren, sondern auch dessen Umfeld bekannt

zu machen. Jung, aber schon international auf den Podien präsent,

beginnt Zajac den Abend mit Beethovens Klaviersonate „Les Adieux“ und

Chopins „Nocturnes“. Danach kann man sich über selten gehörte Chopin-

Zeitgenossen und Freunde wie Józef Nowakowski und Józef W?adys?aw

Krogulski freuen sowie über die Paganini-Studien von Ignaz Friedman.

07. Juli / 19:30 Uhr

Steingraeber Kammermusiksaal

Hommage an Jean Paul

Kompositionen von Beethoven und Schumann spielt Janusz Skowron.

Es ist die gewichtigste unter den Klaviersonaten des jungen Beethoven,

Nr. 7 D-Dur, mit der Skowron seinen Klavierabend beginnt, die Eroica

Variationen und der Zyklus der 12 Symphonischen Etüden von Robert

Schumann schließen sich an. Ursprünglich lautete deren Titel “Etüden

im Orchestercharakter von Florestan und Eusebius” - eine Hommage an

Jean Paul und das Brüderpaar Valt und Wult aus dem Roman „Flegeljahre“.

Skowron Janusz studierte in Krakau und Wien, unterrichtete in Kanada.

Seit 1981 gibt er Konzerte im In- und Ausland und tritt als Solist und

Kammermusiker in vielen europäischen Ländern, Kanada, den USA und

Brasilien auf. Heute lehrt er an der Universität Rzeszów und unterrichtet

an der Musikakademie in Krakau.

29. Juli / 19:30 Uhr

Steingraeber Kammermusiksaal

Klassisch anspruchsvoll

Das Klavierrezital von Edith Fischer ist das Bayreuth-Debüt des Weltstars

mit 86 Jahren. Die Pianistin spielt Werke von Brahms, Chopin, Debussy und

Mozart. Die chilenische Musikerin ist der Fachwelt seit fast 70 Jahren ein

Begriff. 1955 wurde ihr der Dinu Lipatti Preis in London zugesprochen und

1963 wurde sie in München im Internationalen ARD-Musikwettbewerb

preisgekrönt - seitdem konzertiert sie weltweit, aber selten in Deutschland.

Sie hat ihr eigenes Festival in der Schweiz und ist in ungebremster

Vitalität aktiv. Das Programm ist genauso klassisch wie anspruchsvoll. Edith

Fischer wurde in Santiago de Chile geboren und lebt dort nach wie vor.

Gleichzeitig ist sie Weltbürgerin, gab ihr Orchesterdebüt mit Erich Kleiber

und ist Schülerin von Claudio Arrau.

Mit Liszt zum Erfolg

„Vorgänger und Nachfolger Franz Liszts“ ist das Thema des Abends mit

dem dänischen Pianisten Rune Leicht Lund. Noch nicht einmal 20-jährig

spielte er sich beim Internationalen Franz Liszt Klavierwettbewerb Weimar

Bayreuth 2021 in die Herzen des Publikums und gewann den Respekt

der Jury, die ihn gleich mit drei Preisen ehrte: dem 3. Platz, dem Sonderpreis

für die beste Interpretation einer klassischen Sonate sowie dem

Steingraeber-Sonderpreis für die beste Interpretation der Sonate h-Moll

von Franz Liszt. Der Wiener Student hat bereits mehr als 100 Konzerte in

Europa gegeben sowie in Georgien und Kasachstan. Als 12-Jähriger debütierte

er mit Beethovens 2. Klavierkonzert beim Kammerorchester The

Danish Sinfonietta, beim Aarhus Symphony Orchestra und beim Danish

National Symphony Orchestra in Kopenhagen. Der talentierte Pianist gewann

bei Wettbewerben in Schweden, Großbritannien, Litauen, Deutschland,

Dänemark und Polen.

09. August / 19:30 Uhr

Steingraeber Kammermusiksaal

Der Zufall kommt zu Hilfe

Eine Gesellschaft lebt in Saus und Braus und versammelt sich für ein

großes Fest. Das Musical „Turmspiel“ beschreibt gesellschaftliche Prozesse,

die Spaltung und Unbehagen hervorrufen. Völlig erschöpft kommt der

Zufall zu Hilfe. Die Ereignisse bringen jedoch Erkenntnisse und Einsicht.

Komponiert hat das Werk Walter Kiesbauer, der auch das Olchi-Musical

vertont hat. Die Texte stammen von Maximilian Ponader, der bei dieser

Theaterproduktion für alle Generationen auch Regie führte. Die Gesamtleitung

hat Michaela Zeitz. Die Mitwirkenden, begleitet von einer Band,

sind Kinder und Jugendliche zwischen vier und 14 Jahren, u.a. aus dem

Bayreuther Kinder- und Spatzenchor sowie den Unterstufenchören des

Markgräfin-Wilhelmine-Gymnasiums.

04. August / 19:30 Uhr

Steingraeber Kammermusiksaal

Entdecken · Erleben · Genießen

8

02. und 03. Juli / 17 Uhr

Das Zentrum

Bayreuth Aktuell


Improvisationen auf Zuruf

„Richard, Engelbert & Siegfried am Bayreuther

Sternenhimmel“ heißt der Klavierabend

mit Galina Vracheva. Musik von Humperdinck,

Richard und Siegfried Wagner ist zu

hören. Bekannt ist die Pianistin durch die

Sendung „Live aus dem Studio 2 im Münchner

Funkhaus“ mit Sabine Sauer. Dort improvisierte

sie vor Konzertpublikum über

Themen, die ihr die Besucher im Saal, aber

auch die Radiohörer per Telefon vorgaben.

Die Schweizer Pianistin und Komponistin

mit bulgarischen Wurzeln gewann mit fünf

Jahren einen Wettbewerb als Akkordeonvirtuosin.

Ihr Weg als Pädagogin führte sie

an deutsche Hochschulen, nach Kiew, Amsterdam,

Salzburg, in die Schweiz und auch

ans Haus Marteau des Bezirks Oberfranken.

Der Abend bringt eine Mischung aus festem

Programm und Improvisationen auf Zuruf

aus dem Publikum.

02. August / 19:30 Uhr

Steingraeber Kammermusiksaal

Musikalische Sommernacht

Ein Sommernachtstraum mit Andy Lang,

Sybille Friz und Wolle West erwartet die

Besucher mit spiritueller Musik zwischen

Mystik und Ekstase. Lieder der Hoffnung

und sehnsuchtsvolle irische Songs spielt zusammen

mit Andy Lang die virtuose Cellistin

und Flötistin Sybille Friz, das erdige Bassfundament

dazu breitet Wolle West aus. Die

drei Freunde spielen sich direkt in die Herzen

der Zuhörer.

16. Juli / ab 18 Uhr

Konzertscheune, Gefrees

Entdecken · Erleben · Genießen

9

Bayreuth Aktuell


MUSIK

„Tannhäuser“ in 90 Minuten

Arrangiert für Streichseptett von Martina Trumpp bringt „Tannhäuser“

mit dem Text von Stephan Knies „Opera in 90 minutes“, dazu werden vor

jedem Akt Leitmotive und Rahmenhandlung präsentiert. Dieser besondere

Abend bietet packende Einblicke in Wagners Oper. Das Ensemble

„D`Accord“ besteht aus internationalen jungen Spitzenmusikern, die mit

stimmungsvollen Konzerten Lust auf Live-Musik machen. Charmante Moderation

begeistert, ein Fokus liegt auf „großer Musik im kleinen Format“.

Das Solistenensemble gastierte mit seinen Wagner-Paraphrasen bereits

mehrfach im Haus Wahnfried.

29. Juli / 19:30 Uhr

Richard Wagner Museum

Hits und leise Töne

Die Gruppe Ö-Drei ist aus Liebe zur Austria-Musik entstanden, in einer

intimen unplugged-Formation. Wer kennt sie nicht, die legendären Songs

von Rainhard Fendrich, Wolfgang Ambros oder Georg Danzer. Ö-Drei

spielt nicht nur alle großen Hits, sondern präsentiert auch die leisen,

feinen Perlen aus diesem Genre. Harmonischer mehrstimmiger Gesang

und authentische Bühnenpräsenz mit einer Prise „Schmäh“ zeichnen das

Trio aus. Die Musiker Holger Höhn, Franky Hofmann und Uli Strömsdörfer

sorgen für ein echtes österreichisches Liedermacher-Erlebnis.

07. Juli / 19 Uhr

Konzertscheune, Gefrees

Songpoetin

Bei Andy Langs „Summer of Sound“ ist Songpoesie aus Toronto mit Jeanine

Noyes zu hören: Einfühlsame, ehrliche und witzige Texte verbinden

sich bei der kanadischen Topmusikerin mit außergewöhnlicher Bühnenpräsenz

und einer Stimme, die unmittelbar berührt. Dazu begleitet sich

die Songpoetin virtuos auf Gitarre und Klavier und bezieht ihr Publikum

aktiv mit ein. Ein Konzert mit Jeanine Noyes ist mehr als Musik: Es ist eine

Begegnung mit der Schönheit, die in jedem Menschen schlummert.

21. Juli / 19 Uhr

Konzertscheune, Gefrees

Über den Wolken

Stefan Eichner spielt Reinhard Mey in der neuen Version 2021/22. Eichners

Gitarrenspiel, seine Stimme, die Moderationen, alles dem Vorbild verblüffend

ähnlich, dennoch mit eigener Handschrift. Eine ausgewogene

Mischung aus rund 50 Jahren Reinhard Mey – natürlich inklusive „Über

den Wolken“.

10. Juli / 20 Uhr

Naturbühne Trebgast

Wunderbar witzig

„Iech wär dann do!“ - seit mehr als 30 Jahren spielt Wolfgang Buck gelassen

seine dialektischen Songs auf den fränkischen Theater- & Konzertbühnen.

Dabei hat er sich seine weltoffene Haltung und seinen Witz bewahrt.

Den Abend gestaltet der Barde mit wunderbarem Gitarrenspiel - die

Musik budderwaach, die Wörter blitzgscheid.

Lieder einer Opernsängerin

Ein Konzert mit Vanessa Lanch & friends bringt „The song exchange“. Die

Kanadierin ist nicht nur als Opernsängerin auf den großen Bühnen dieser

Welt (z.z. in Bayreuth) zu hören, sondern tritt auch als Songwriterin mit

ihren eigenen Liedern auf. Mit ihrer klaren, ausdrucksvollen Stimme singt

sie Folk, Jazz und Rock. Begleitet wird sie beim „Summer of Sound“ von

dem Songwriter Aaron Deschler und dem Gitarrist John Shepard.

28. Juli / 19 Uhr

Konzertscheune, Gefrees

Unverfälschte Songs

Hannes Wölfel singt intelligente deutsche Songs & Covers. Titel aus 40

Jahren Musikgeschichte interpretiert er neu, jedoch niemals verfälscht

oder entstellt. Daneben sind Songs aus seinem Album „Unterwegs“ zu

hören, mal mit Band, mal wie ein „ganzes Orchester“ und dann wieder nur

Stimme und Gitarre. Die freche, fröhliche Art von Hannes Wölfel steckt an

und lässt Zuhörer zu „Mitmachern“ werden.

17. Juli / 20 Uhr

Naturbühne Trebgast

Entdecken · Erleben · Genießen

10

11. August / 19 Uhr

Konzertscheune, Gefrees

Bayreuth Aktuell


KULTUR.

GENUSS.

LEBEN.

präsentiert vom Friedrichsforum

Fotos: istockphoto.com, dwphotos; Andreas Harbach; motion.gmbh

IHR SOMMER

VOLLER EVENTS!

www.bayreuth-summertime.de


MUSIK

Zusatzkonzert

Das Gastspiel von „Waldschrat“ am 23. Juli ist ausverkauft. Deshalb geben

die fünf Jungs zu ihrem Jahrestreffen 2022 in Trebgast ein Zusatzkonzert.

Wie auch schon zu Kärwazeiten in Brückla gibt es die beliebten alten Gassenhauer,

aber auch selten Gespieltes aus dem reichhaltigen Repertoire

der Band zu hören.

25. Juli / 20 Uhr

Naturbühne Trebgast

Sommersegen

Zu seinem Sommerkonzert lädt der Robert Eller Chor ein. Unter dem Titel

„SommerSegen“ werden mit Piano-Begleitung Segens-, Liebes- und Lieblingsstücke

dargeboten, auch aus Spanien, Amerika und Irland. Der Eintritt

ist frei, doch über Spenden freut sich der Chor, der diesmal die Einrichtung

„Im Kreuz zu Haus“ unterstützt. Die Gemeinde der Kreuzkirche bietet

damit Tagespflege an, teilstationäre Betreuung und Versorgung pflegebedürftiger

Menschen zur Entlastung der Angehörigen. Der Chor, vor zwölf

Jahren gegründet, möchte mit seinem unterhaltsamen Programm gerade

in der jetzigen Zeit Zuversicht, Hoffnung und Vertrauen verströmen.

21. Juli / 19 Uhr

Kreuzkirche

Reise-Sehnsüchte

Der Fränkische Theatersommer bietet mit diesem Abend des Musiktheaters

die Möglichkeit, sein Fernweh durch Reisen mit Musik und Text zu stillen.

Reisebegleiter sind berühmte Komponisten und Autoren von Chopin

bis Duke Ellington und von Heinrich Heine bis Mascha Kaléko. Sprecher ist

Jan Burdinski, am Klavier spielt Beate Roux, an der Geige Bogdan Lewandowkski.

Eintrittskarten: Tel.: 09274/947440 und www.theatersommer.de

27. Juli / 19 Uhr

Garten des Justizpalast

Steingraebers Festspielzeit

„Freunde treffen Freunde“ ist jeden Samstag im August mit den Protagonisten

der Festspiele angesagt. Ausstellungen, Manufakturführungen und

die beliebten Werk-Einführungen zu den Aufführungen im Festspielhaus

am Liszt-Flügel von Hans-Martin Gräbner ergänzen das Programm im

Steingraeber Haus. Ins Markgräfliche Opernhaus kommt am 24. Juli die

Starpianistin Martha Argerich mit Friends und Werken für zwei Klaviere

sowie Kammermusik aus der russischen und der deutschen romantischen

Klaviertradition. Hier sind allerdings nur noch Retourkarten an der Abendkasse

verfügbar.

Schülerkonzert

Das 14. Schülerkonzert von Kiichiro Mamine findet zusammen mit den

Schülern von Sabine Peetz statt. Mamine wurde in Tokio geboren, mit fünf

Jahren erhielt er ersten Violinenunterricht. Von 1970 bis 2006 war er beim

Orchester der Deutschen Oper Berlin tätig und gehört seit vielen Jahren

dem Bayreuther Festspielorchester an. Als Kammermusiker war er u.a.

Mitglied bei „Divertimento Berlin“ und den Philharmonischen Streichersolisten

Berlin. Mit diesen Ensembles nahm er an vielen Konzerttourneen

im In- und Ausland teil und wirkte bei zahlreichen Rundfunkaufnahmen

und CD-Einspielungen mit.

09. Juli / 15 Uhr

Christuskirche

Entdecken · Erleben · Genießen

12

Bayreuth Aktuell

24.09.2022 – NÜRNBERG

ARENA NÜRNBERGER VERSICHERUNG

WIR FREUEN UNS AUF EUCH!

www.schlagernacht.de

DAS

ORIGINAL


naturparadies

burg RabensTein

BURG RABENSTEIN

Führungen + Konzerte

BURGHOTEL

Zimmer + Events

GUTSSCHENKE

mit Biergarten

SOPHIENHÖHLE

aktive Tropfsteinhöhle

FALKNEREI

mit Flugschau

AUSFLUGSZIEL

Die 800 Jahre alte Burg Rabenstein im Herzen der Fränkischen

Schweiz ist eine der 100 Top-Sehenswürdigkeiten

Frankens und eines der beliebtesten Ausflugsziele der

Region mit tollen Attraktionen für Groß und Klein.

BURGHOTEL

Ein romantisches Abendessen im Burgrestaurant, ein

gutes Glas Wein vor flackerndem Kaminfeuer und eine

Übernachtung im Himmelbett in einer der Suiten im Burghotel

- so genoss man auch in früheren Zeiten.

MITTELALTERMARKT

05. - 07. August 2022

EVENTLOCATION

Eine ganze Burg für Sie und Ihre Gäste! Laden Sie zum

glänzenden Fest! Hier wird jedes Event zum unvergesslichen

Erlebnis: Märchenhochzeit, runder Geburtstag oder

spektakuläres Firmenevent.

Burg Rabenstein Event GmbH · Rabenstein 33 · 95491 Ahorntal

www.burg-rabenstein.de · Tel 09202 / 97 00 44-0


AUSSTELLUNGEN

Eine fesselnde Reise

„Spiel(t)räume“ von Julius Theodor Semmelmann geben Einblick in die

Entstehung seiner Bühnen(t)räume. 2021 schuf er die fantastischen Kostüme

(in der Ausstellung zu sehen) samt Bühne für „Das Rheingold - immer

noch Loge?“ der Bayreuther Festspiele am und im Teich des Festspielparks.

Das Konzept führt durch die Arbeitsstationen von der ersten Idee bis zur

Bühnenrealisation. Ob Salome im Betonpalast oder Otello im Stacheldraht

umzäunten Haus Europa, Semmelmann folgt den Impulsen der

Musik und seinem Gespür für räumliche Erfahrung. Spielräume schuf u.a.

für Bayreuth, Wien, Graz und Saarbrücken. In einzigartiger Weise werden

Zeichnungen, Modelle, aber auch übrig gebliebene Bühnenbildteile,

Requisiten oder Kostüme unter Einsatz eines Steingraeber Transducer

Flügels erlebbar. Die Exponate stehen, mit der live erzeugten Musik verbunden,

erstmals abseits der Bühne im Fokus. Dadurch eröffnen sich

neue Perspektiven auf den Beruf eines Bühnen- und Kostümbildners. Eine

fesselnde Reise von der Skizze bis zur Aufführung.

Vernissage: 22. Juli / 18 Uhr

Galerie Steingraeber

Von Enthusiasten gegründet

Eröffnet wird die Ausstellung „50 Jahre Internationale Siegfried Wagner

Gesellschaft“ durch den Schirmherrn Oberbürgermeister Thomas Ebersberger.

Ausschnitte aus Opern von Siegfried Wagner

spielt der Organist und Pianist Christian Biskup. Zum Jubiläum dokumentiert

die Gesellschaft ihren erfolgreichen Einsatz für das Œuvre von

Siegfried Wagner Der Musikwissenschaftler und Regisseur Prof. Dr. Peter P.

Pachl (1953-2021) gründete die Vereinigung 1972 in Bayreuth. Im damaligen

eleganten Bahnhofsrestaurant fanden sich sieben Enthusiasten ein,

Studenten, aber auch ein paar ältere Herren, denen Siegfried Wagner als

Komponist noch ein Begriff war, und gründeten einen Verein zur Förderung

der Kompositionen und Popularität von Richard Wagners Sohn. Die

Ausstellung ist bis 27. August zu sehen.

Eröffnung: 26. Juli / 16 Uhr

RW21

Auf der Suche nach Selbsterkenntnis

„We will now go to Kpaaza“ präsentiert vor allem Arbeiten auf Papier von

Uche Okeke; darunter Zeichnungen und Gemälde, die seit vielen Jahren

nicht mehr in der Öffentlichkeit zu sehen waren. Hauptsächlich werden

Werke aus der Privatsammlung von Uche Okeke gezeigt, neben seinen

eigenen Arbeiten die von nigerianischen Meistern der Moderne sowie

von seinen Schülern. Ein Höhepunkt der Ausstellung sind Installationen

des zeitgenössischen nigerianischen Künstlers Jeremiah Ikongio, der

Uche Okekes Zeichnungen und Skulpturen als 3D-Modellierung in Augmented

Reality und in Soundinstallationen übertragen hat. Dieses Werk

wurde exklusiv für „We will now go to Kpaaza“ produziert und überführt

die Arbeiten Uche Okekes in den digitalen Raum. „Kpaaza“ wurde von

Uche Okeke als Metapher für die spirituelle, intellektuelle und kreative

Reisen auf der Suche nach Selbsterkenntnis verwendet.

Im Weltall und im Film

Was haben Filme, Heavy-Metal-Musik oder Käse mit Wagner zu tun? Dieser

Frage geht die Sonderausstellung „VolksWagner. Popularisierung – Aneignung

– Kitsch“ nach und zeigt das ambivalente Spannungsfeld. Wagner

ist überall – in der Werbung, in Comics, in Computerspielen, im Film

und sogar im Weltall: Die Asteroiden „Walküre“ und „Senta“ reisen durch

Zeit und Raum. Die „Cosima-Reederei“ ließ ihre Schiffe „Lohengrin“ oder

„Hans Sachs“ in See stechen und bis zum Jahr 2000 bot die Käserei Bayreuth

einen Käse namens „Cosima“ an. Die Heavy-Metal-Band „Manowar“

sieht in Wagner den Erfinder ihres Genres. Seit Beginn der Filmgeschichte

werden Wagners Musik und Motive auf der Leinwand übernommen.

Zwischen Extremen bewegt sich die Rezeption Richard Wagners in der

Hoch- wie in der Populärkultur: unterhaltsam und sozial unverbindlich,

politisch aufgeladen, ideologisch, als Zitat und Ikone massenkultureller

und sozialer Herrschaftsformen.

23. Juli bis 03. Oktober / Di bis So 10 bis 17 Uhr

Richard Wagner Museum

Plakate von Frieder Grindler

Das „Kleine Plakatmuseum“ gründete Franz-Joachim Schultz 1986, 2012

schenkte er seine Sammlung mit rund 20 000 Plakaten der Stadt Bayreuth.

Zum 10-jährigen Bestehen der Schenkung zeigt das Kunstuseum

Plakate des Stuttgarter Designers Frieder Grindler. Er wirkte stilbildend als

Art Director beim Süddeutschen Rundfunk, gestaltete Theaterplakate u.

a. in Darmstadt, Stuttgart, Karlsruhe, Düsseldorf. Von 1979 bis 2005 war

er Professor für Produktionsdesign an der Fachhochschule Würzburg-

Schweinfurt. Dort unterrichtete er auch die Schriftstellerin und Illustratorin

Hermien Stellmacher, die mit Schultz 1990 in Bayreuth die „Edition Schultz

& Stellmacher“ gründete. Die Ausstellung wird begleitet von einem umfangreichen

Vermittlungsprogramm mit vielen museumspädagogischen

Angeboten.

01. Juni bis 28. August

Ausstellungshalle Neues Rathaus

30 Jahre deutsche Einheit

Die Ausstellung „Umbruch Ost. Lebenswelten im Wandel“ lädt zum Dialog

über die Geschichte der deutschen Einheit seit 1990 ein. Bilder namhafter

Fotografen wie Daniel Biskup, Paul Glaser, Harald Hauswald und Ann-

Christine Jansson und Zeitzeugeninterviews werfen Schlaglichter auf 30

Jahre deutsche Einheit. Im Zentrum stehen Umbruchserfahrungen der

Ostdeutschen. Sie erzählen von Solidarität, Neuanfängen, vom Willen, die

SED-Diktatur aufzuarbeiten, von Verzweiflung, Arbeitslosigkeit, Städtesanierung,

aber auch von Jugendkultur zwischen Punk und Rechtsradikalismus.

Ein zweisprachiger Begleitband (Englisch und Deutsch) ist im

Metropol Verlag Berlin erschienen.

Bis 15. Oktober

Iwalewahaus

Entdecken · Erleben · Genießen

14

Bis 23. Juli

RW21

Bayreuth Aktuell


THEATER

Überraschender Schluss

Dreimal kommt eine Neuauflage des Kulttheaterstücks für den Schauspieler-Pianisten

Reinhold Weiser im Hoftheater zur Aufführung. „Der

Walkürenritt oder man müsste Klavier spielen können“ hat der Regisseur

und Autor Uwe Hoppe geschrieben. Das schön-schauerliche Einpersonen-Stück

überrascht mit einem Schluss, den so niemand erwartet...

28. bis 31. Juli / 20 Uhr

Hoftheater im Steingraeber Palais

Rache in romantischer Kulisse

„Der Graf von Monte Christo“ nach dem Roman von Alexandre Dumas

erlebt in der Bearbeitung von Achim Bieler, der auch für Regie und

Bühnenbild verantwortlich ist, bei den Sommerspielen der Studiobühne

seine Uraufführung. Der Graf ist der Inbegriff des Rächers. Seine Widersacher

haben ihn als Unschuldigen ins Gefängnis gebracht. Während

der Haft verhindert ein Mann den Selbstmord des Gepeinigten: Sein Mitgefangener

Abbé Faria. Von ihm erhält er einen Ausbruchsplan, wertvolle

Bildung und die Karte zu einem verborgenen Schatz auf der Insel Monte

Christo. Die Geschichte einer der geheimnisvollsten Persönlichkeiten der

Weltliteratur ist in einer eigens für die romantische Kulisse geschriebenen

Fassung zu erleben.

05. bis 23. Juli / 20 Uhr / 10. Juli / 18 Uhr

Eremitage

Große Komödien

Der Fränkische Theatersommer ist in der diesjährigen Spielzeit mit zwei

seiner großen Komödien in Bayreuth vertreten. „Volpone - der Fuchs“, in

Stefan Zweigs Version der Komödie von Ben Jonson stehen Egoismus

und Erbschleicherei der Bessergestellten im Mittelpunkt. Die Molière-Komödie

„Arzt wider Willen“ kommt im Garten des Justizpalastes zur Aufführung.

Das richtige Ambiente, um den 400. Geburtstag von Molière zu

begehen. Ein Menschenkenner der das europäische Theater geprägt hat.

Eintrittskarten: Tel.: 09274/947440 und www.theatersommer.de

03. Juli / 18 Uhr / Heckentheater

03. August /19 Uhr / Garten des Justizpalastes

Absurd und romantisch

„Flieg, Holländer, flieg!“ frei nach Richard Wagner von Uwe Hoppe geschrieben

und inszeniert, ist wieder im Hoftheater zu sehen. Parallel zur

„Holländer“-Inszenierung am Grünen Hügel zeigt die Studiobühne in

der „kleinen Scheune“ eine neue Sicht auf das Werk des jungen Wagners.

Parodistisch zugespitzt taucht die Mannschaft um Autor und Regisseur

Hoppe in die tiefenpsychologischen Abgründe des damals noch ungestümen

Dichter-Komponisten. Unausgesprochenes wird unverblümt

herausgeschleudert, Absurdes wird in Skurrilität überzeichnet und die

Romantik wird an den Rand des Kitsches getrieben.

Slapstick und wahre Liebe

Molière wird zu seinem 400. Geburtstag mit dieser Neuinszenierung von

„Arzt wider Willen“ gratuliert. In dieser temperamentvolle (Ballett-)Komödie

im Stile der italienischen Commedia dell´arte frönt Molière seiner

Lust an der schieren Komik, am Slapstick und an der übermütigen Satire.

Ein Mädchen wird krank, weil ihm die Zwangsheirat droht. In ihrem Fall

bieten Ärzte, die nur die Symptome kurieren wollen, keine Heilung. Ob

Sganarelle, der „Wunderdoktor“, der richtige Mann ist, dem Problem zu

Leibe zu rücken? Wenn das Publikum am Ende an seiner ärztlichen Kunst

auch fast verzweifeln möchte, die Heilung erfolgt dennoch auf wirksame

Weise: durch wahre Liebe. Eintrittskarten: Tel.: 09274/947440 und

www.theatersommer.de

03. August / 19 Uhr

Garten des Justizpalast

Ein mutiger Junge und die Natur

„Robin Hood“, ein umweltfreundliches Abenteuer für die ganze Familie

von Michaela Obertscheider, erlebt bei den Sommerspielen der Studiobühne

seine deutsche Erstaufführung. Inszeniert hat das Stück Birgit

Franz in der Ausstattung von Barbara Seyfried, für die Musik sorgt Jürgen

Skambraks. In der Stadt herrscht Unruhe, die habgierige Königin lässt die

Bewohner ausbeuten. Keiner wagt es, sich zu wehren. Ein mutiger Junge

namens Robin Hood beschließt, zusammen mit seinen Freunden, dem

Treiben ein Ende zu machen. Ein musikalisches Theaterstück mit viel Witz

und Poesie über Gerechtigkeit und Freundschaft und die Liebe zur Natur

- frei nach Motiven der mittelalterlichen Erzählungen über den leidenschaftlichen

Rebellen gegen die Maßlosigkeit.

03., 17. und 24. Juli / 17. Uhr

Römisches Theater Eremitage

Mit burleskem Charme

Von Anton Tschechow spielt die Studiobühne „Der Heiratsantrag“ und

„Der Bär“, inszeniert von Birgit Franz und Werner Hildenbrand. Zwei Mal

Tschechow, zwei Mal Liebe und zwei Mal Katastrophen. Die Einakter zeigen

mit burleskem Charme die komplizierten und immer wieder neuen

Fallstricke der Liebe. So gerät ein fast verlobtes Paar in einen aberwitzigen

Streit über Besitzrechte an einer Wiese. Die Situation eskaliert bis zum

überraschenden Ende. Ein heftiger Streit, spannend und witzig zugleich,

entbrennt im „Bär“ zwischen einem grobschlächtigen Gutsbesitzer und

einer trauernden Witwe. Schließlich kommt es zum Duell... Dabei zuzusehen

ist fürs Publikum höchst amüsant.

16. Juli bis 20. August / 20 Uhr

Hoftheater im Steingraeber Palais

Entdecken · Erleben · Genießen

15

07., 14. und 21. August / 18 Uhr / 13. und 18. August / 20 Uhr

Felsentheater Sanspareil

Bayreuth Aktuell


THEATER

Barocke Sommerkomödie

Die Studiobühne feiert mit der Komödie „Don Juan oder Der Steinerne

Gast“ den 400. Geburtstag von Jean-Baptiste Molière. Die Komödie wurde

für die Bühne bearbeitet von Dominik Kern, der auch für Regie und Bühne

verantwortlich ist. Don Juan: der berühmteste Verführer der Theatergeschichte.

Unverbesserlich pflegt der notorische Frauenheld seinen ausschweifenden

Lebensstil und schreckt dabei weder vor Ehebruch noch

vor Gotteslästerung oder Mord zurück. Doch eines Tages überspannt er

den Bogen... Mozarts „Don Giovanni“ und Molières „Don Juan“ sind legendäre

Geschichten über diesen Casanova der Weltliteratur. Als barocke

Sommerkomödie wie geschaffen fürs historische Felsenambiente.

30. Juli bis 20. August / 20 Uhr

Felsentheater Sanspareil

Unsterblich verliebt

„Aladin und die Wunderlampe“ ist ein fantastisch-komisches Familienstück

von Florian Dietel nach den Erzählungen aus „1001 Nacht“. Aladins

Welt wird auf den Kopf gestellt, als er die schöne Prinzessin Amira kennenlernt

und sich unsterblich in sie verliebt. Mutige Helden und die Welt des

Orients sind die Zutaten der auch durch den Zeichentrickfilm von Walt

Disney populär gewordenen Geschichte. In Trebgast führt Michal Sykora

Regie.

ab 2. Juli bis 20. August

Naturbühne Trebgast

Nacktmodels

Die Boulevardkomödie „Kalender Girls“ von Tim Firth erzählt von einer

Gruppe von Frauen um die fünfzig. Sie brechen in dieser rührenden und

umwerfend komischen Begebenheit aus ihrem beschaulichen Hausfrauendasein

aus und werden Nacktmodels eines Pin-Up-Kalenders. 2003

wurde die Geschichte mit Helen Mirren verfilmt. In Trebgast führt Sonja

Wassermann Regie.

ab 2. Juli bis 19. August

Naturbühne Trebgast

Mit hungrigem Magen

Die Komödie „Diener zweier Herren“ steht in Trebgast in einer Stückfassung

von Sigurd Sundby nach Carlo Goldoni auf dem Spielplan. Im prunkvollen

Venedig hat es der Diener Toni nicht einfach: Kein Herr, kein Essen

und keine Liebe. Doch dann verwickeln gleich zwei Herren Toni in einen

irren Strudel aus Hunger, Verwechslungen, vertauschten Geschlechtern.

Regie führt Anja Dechant-Sundby.

ab 8. Juli bis 12. August

Naturbühne Trebgast

Freiheit und Weltuntergang

„Mach mal Theater!“ heißt das Motto der 15. Bayreuther Schultheatertage.

Dazu lädt die Stadt Theaterbegeisterte und die, die es noch werden wollen,

ein. Dieses Jahr sorgen acht Theatergruppen aus sieben Bayreuther

Schulen und insgesamt 110 Akteure auf und hinter der Bühne für unterhaltsames,

spannendes und emotionales Theater. Ein englischer Thriller

macht den Auftakt, eine Performance über Freiheit haben Mitwirkende

unterschiedlicher Kulturen in der Berufsschule entwickelt, die Erfahrungen

der Corona-Jahre hat die Theatergruppe der Dr. Kurt-Blaser-Schule in

ein Stück gepackt,. Einmal geht es um Hamlet, dann um den „Herrn der

Diebe“, „Zwei Mäuse im Mond“ spielen die Jüngsten. Eine Dreier-Gruppe

hat sich mit dem Leben eines Drehbuchautors beschäftigt und knapp

20 Gymnasiasten stehen kurz vor dem „Weltuntergang“. Programmhefte

liegen in allen Schulen, Jugendtreffs und öffentlichen Einrichtungen aus.

19. und 20. Juli / 8:30 Uhr

Das Zentrum

Unter neuer Leitung

Auf der Naturbühne in Trebgast ist die Saison unter der künstlerischen Leitung

von Anja Dechant-Sundby eröffnet. Vielfältige Abwechslung bieten

eigene Inszenierungen und Gastspiele mit einem hochkarätigen Musik-.

Comedy- und Kabarettangebot. Tickets gibt es auf der Website oder unter

Tel. 09227-6220 (Mo 16 bis 18 Uhr, Fr 10 bis 13 Uhr).

Dreck am Stecken

Die Komödie „Nicht öffentlich“ ist ein Volksstück von Harald Helfrich über

politische Umtriebigkeiten in Oberfranken. Ein skrupelloser Bürgermeister

gerät heftig unter Beschuss. Im Rathaus sorgt die Putzfrau Uschi für Ordnung.

Gut, dass sie keine Angst vor Politdreck hat und ihn beherzt hinauskehrt.

Regie führt Rainer Streng.

ab 1. Juli bis 16. August

Naturbühne Trebgast

M

T

15.

Sc

Im Z


Das Sommer-Tanz-Event

Samstag, 16. Juli 2022

Ökologisch-Botanischer-Garten

Bodypainting, Salsa-Kurs, Kolibri Mal-Workshop, Bastelecke für Groß & Klein,

paradiesische Dekoration mit vielen Fotospots, 1 Fotospiegel,...

über 70 Künstler*innen und Artist*innen auf 6 verschiedenen

Bühnen (Band aus den Bereichen Pop, Indie, Soul, Jazz, HipHop uvm.)

5 Essensstände mit köstlichen Angeboten, 2 Cocktailbars,

1 Smoothiestand der AOK Bayreuth, 1 Zigarrenlounge,...

weitere Informationen / Tickets: www.unikat.uni-bayreuth.de


72. FESTIVAL JUNGER KÜNSTLER

Zeitgemäß & zeitlos

Konzerte. Workshops. Events

Unter dem Generalthema „Reflexion. Transformation. Kreation.“ zeigt das

72. Festival junger Künstler Bayreuth „zeitgemäß und zeitlos“ im Juli und

August gesellschaftliche Entwicklungspotenziale auf. Mit Kunst und Kultur

möchte man sich der kulturellen Dimension der Nachhaltigkeit, der großen

Forderung unserer Zeit, nähern. Die Innovationskraft der Kunst soll

den Aufbruch in eine bessere Zeit liefern: mit dem Dialog auf Augenhöhe

mit fremden Perspektiven, mit der Erweiterung der Wahrnehmungshorizonte,

mit Friedensarbeit. Dabei sind Orchester-Konzerte, Kammermusik,

Welttheater, Interkulturelle Klavierpädagogik, Percussion pur, die neue

Komposition SilencFilm.Music, Education Projekte, Weltmusik, CD-Produktionen

und Stepping Stone zu erleben.

Wagner-Dirigentin und sichtbare Musik

Zu den Festival-Highlights 2022 zählt das Projekt „Man braucht das Auge,

um zu hören …“, in dem in einem virtuellen, dreidimensionalen Raum

Musik sichtbar wird. Ein spannender neuer sinnlicher Zugang zur Musik

entsteht unter der musikalischen Leitung von Anna Handler und Eric

Domenech. Oksana Lyniv, die als erste Frau bei den Richard-Wagner-Festspielen

in Bayreuth dirigiert, wird beim Festival junger Künstler Bayreuth

einen Orchesterworkshop durchführen und ein festliches Orchesterkonzert

leiten.

Programm, Tickets und Infos: www.YoungArtistsBayreuth.com

Von Hip-Hop bis Barock

Im Stil von Black Violin und Ezinma führen Rapper, Produzenten und E-

Streicher bei „Hip-Hop trifft Klassik“ vor, was ihre Musikarten gemeinsam

haben. Bei „I love Rock´n?Roll“ ist das Publikum zum Tanzen, Mitsingen

und Mitspielen eingeladen. „E-Geigen und Barock“ bietet ein Konzert,

bei dem man die zauberhaften Klänge einer Viola da Gamba, die eindrucksvolle

Kraft einer alten Orgel und die leichte Klangwelt eines Barockorchesters

hört – gespielt von E-Streichern. Von Rudolf Haken und den

Electric Strings wird darüberhinaus ein „Extravaganza. Open Air“ geboten

mit einem beinahe unbegrenzten Repertoire von Rock, Jazz, Volksmusik,

Hip-Hop und Klassik.

Globale Vision

In „Magic of Maqam“ wird die Vielfalt der arabischen, türkischen und

persischen Musiktradition sowie die Ursprünge westlicher Popularmusik

erfahrbar. Die musikalische Leitung haben Jonathan Sell und Mohamad

Fityan. Eine Transkulturelle Sinfonie entsteht aus je einem Satz christlicher,

jüdischer und arabischer Tradition sowie einem vierten Satz, der als Neukomposition

alle drei Traditionen verbindet.

Zum 100. von Iannis Xenakis

Das Konzert „Xenakis“ vom Schlagzeugensemble der Hochschule für

Musik und Theater Hamburg mit Prof. Cornelia Monske würdigt Iannis

Xenakis’ 100. Geburtstag. Auch das Konzert „Star Gazing“ mit Xenakis-Werken

u. a. auf der Seebühne von der Christian Benning Percussion Group

würdigt den 100. Geburtstag des großen Xenakis.

Entdecken · Erleben · Genießen

18

Träume und Bildung

Mit Shakespeares „Sommernachtstraum“ präsentiert Maximilian Ponader

ein fantastisches Spektakel, gespielt und gesungen von zehn Fantasiewesen.

Den Abschluss des Abends bildet das große Hochzeitsfest, zu dem

das Publikum als Gäste geladen ist. Im Education-Projekt sind für die Festspielkinder

2022 wieder drei Workshops unter der Leitung von Maximilian

Ponader und Prof. Cornelia Monske vorgesehen. Beim Bildungsprojekt

„Stepping Stone“ organisieren angehende Kulturmanager:innen unter der

Anleitung erfahrener Dozent:innen das Festival junger Künstler Bayreuth.

Sie können sich so für ihr Studium Kultur Management weiterentwickeln.

Bayreuth Aktuell


Wagners WeRke

wirklich verstehen

seine Musik – seine Charaktere – seine Motive

WERKEINFÜHRUNGEN

VON HANS MARTIN GRÄBNER

An jedem Vorstellungstag zur jeweiligen Aufführung von 11 Uhr bis ca. 12 Uhr, Rokokosaal im Steingraeber-Haus, Friedrichstraße 2, 95444

Bayreuth. Eintritt: 17 €. Kein Vorverkauf. Tageskasse ab 10.30 Uhr. www.steingraeber.de

www.hmgraebner.de


BAYREUTHER FESTSPIELE

Erlebnisse im „Mystischen Abgrund“

„Mir schwankt der Boden!“ heißen die Erzählungen Christian Thielemanns

über seine Arbeit und seine Erlebnisse im berühmten Bayreuther „Mystischen

Abgrund“. Er hat alle Wagner-Werke im Festspielhaus dirigiert, aber

auch mit einem Augenzwinkern die Titelmelodie der „Sendung mit der

Maus“. Die Musik Richard Wagners ist ihm besonders wichtig, mit Festspielleiter

Wolfgang Wagner verband ihn eine lange Freundschaft.

06. August / 11 Uhr

Steingraeber Kammermusiksaal

Kurz und unterhaltsam

„Festspiele für Einsteiger – oder: Wie (üb)erlebe ich einen Tag am Grünen

Hügel“ heißt die halbstündige Einführung an den Aufführungstagen

der Bayreuther Festspiele. Kurz und unterhaltsam werden Fragen von

Neu-Wagnerianern und solchen, die es werden wollen, beantwortet. Der

Termin erlaubt Interessenten den Museumsbesuch vor der Aufführung

und danach die unmittelbare praktische Anwendung im Festspielhaus.

Die Veranstaltung mit Museumsdirektor Dr. Sven Friedrich findet an jedem

Aufführungstag der Festspiele statt. Ausgenommen davon sind Samstags-

und Sonntagstermine sowie 3. und 15. August.

An Festspieltagen / 11 Uhr

Richard Wagner Museum

Am Goldbergsee

Die „Taff-Festspielnacht“ am Goldbergsee findet in diesem Jahr am 9.

August statt. Pietari Inkinen, der musikalische Leiter der Neuproduktion

„Der Ring des Nibelungen“, soll den Abend dirigieren. Tickets & Infos:

bestellungen@taff-ev.org.

Als Genie gefeiert

„Von holder Stimmen Gemenge – Wilhelmine Schröder-Devrient: Sängerin,

Genie, Revolutionärin“ ist das Thema, über das Prof. Dr. Anno Mungen

spricht. Dieser Künstlerin war die schauspielerische Darstellung in der

Oper wichtig. Damit löste sie Begeisterungsstürme während ihrer aktiven

Zeit von 1820 bis 1850 aus. Als Genie gefeiert, überschritt sie nicht nur hier

eine Grenze, sondern agierte auch politisch, als sie sich am Mai-Aufstand

in Dresden 1849 beteiligte. Für Richard Wagner war sie eine zentrale Inspirationsquelle,

für die er mehrere Rollen komponierte. Es entsteht derzeit

eine große moderne Biografie zu dieser bedeutenden Frau.

20. August / 10:30 Uhr

Steingraeber Kammermusiksaal

Spannende Regiearbeit

„Kommst Du zu mir? Bist Du so kühn? “ heißt der Vormittag mit dem Regisseur

Valentin Schwarz. Die Neuinszenierungen der Bayreuther Festspiele

sind bis zum Premierentag ein wohlgehütetes Geheimnis. So auch die

mit Spannung erwartete Produktion „Der Ring des Nibelungen“. Valentin

Schwarz gibt Einblicke in seine Regiearbeit. Dabei haben die Besucher die

Gelegenheit, mit dem Regisseur über seine Inszenierung ins Gespräch zu

kommen.

27. August / 10:30 Uhr

Gedanken zur „Tristan“-Inszenierung

„Ertrinken, Versinken, unbewußt höchste Lust!“ - Roland Schwab im Gespräch.

Die Ankündigung der Neuinszenierung von „Tristan und Isolde“

kam überraschend. Als Regisseur gewann die Festspielleitung Roland

Schwab. Dieser Vormittag bietet die Gelegenheit, die Gedanken zu seiner

Interpretation näher kennenzulernen und mit dem Regisseur über seine

Inszenierung zu sprechen.

Rückwärts in die Gegenwart

Ein Abend zwischen Richard Wagner und Heiner Müller findet mit Texten

beider Autoren und Musik von Wagner im Rahmen der Veranstaltungsreihe

„Diskurs Bayreuth“ der Bayreuther Festspiele statt. “Nach Tristan“ heißt

eine „Reise aus der Vergangenheit rückwärts in die Gegenwart“, inszeniert

von Ingo Kerkhof, gespielt von Dagmar Manzel und Sylvester Groth. Was

das Mittelalter als Folge einer Zauberei oder eines Fluches ansah, suchte

und feierte die Romantik als die intensivste Offenbarung. Heiner Müller

hat nach seiner Inszenierung von „Tristan und Isolde“ bei den Bayreuther

Festspielen 1993 bemerkt, dass sein Stück „Quartett“ aus dem Jahre 1982

eine Fortsetzung von Wagners „Tristan“ sei, wenn man bei der Handlung

ein Happyend voraussetzt: „Wenn die sich gekriegt hätten, wäre es zehn

oder 20 Jahre später so zugegangen wie in ´Quartett`.“ Zwei Paare, die

durch ihr Denken und Fühlen außerhalb der herrschenden Gesellschaftsstruktur

stehen und ein Gegenbild konstruieren. Der Traum einer obsessiven

Liebessehnsucht als Fluchtversuch aus der bürgerlichen Gesellschaft

wird zum Trauma.

13. August / 10:30 Uhr

Steingraeber Kammermusiksaal

Entdecken · Erleben · Genießen

20

26., 28. und 30. Juli / 19:30 Uhr

Kulturbühne Reichshof

Bayreuth Aktuell


BAYREUTHER FESTSPIELE

Einführungsvorträge

Seit nunmehr 40 Jahren steht der Besuch der

Bayreuther Festspiele für mich im Zentrum

meiner Jahresplanung. Als Student noch mit

einem „Suche Karte-Schild“ bewaffnet, habe

ich die Veränderungen der Bühnenästhetik

und die Veränderungen der klanglichen Vorstellungen

der jeweiligen Dirigenten hautnah

miterlebt. Durch die regelmäßige und lange

Aufenthaltsdauer in den Sommermonaten

ist mir Bayreuth zu einer zweiten Heimat

geworden. Um die Festspielidee zu unterstützen,

bin ich Mitglied des Richard-Wagner-

Verbandes Bayreuth und seit 1985 Förderer

der Gesellschaft der Freunde von Bayreuth.

Nach meiner festen Überzeugung werden die

Bayreuther Festspiele wegen ihrer besonderen

szenischen Auseinandersetzung mit dem

Werk Richard Wagners, wegen der einmaligen

Akustik im Festspielhaus, sowie der hohen

Qualität ihres Orchesters und ihres Chors,

Zentrum der Wagner-Pflege bleiben! Deswegen

halte ich seit der Festspielsaison 2015 Einführungsvorträge

im Evangelischen Zentrum

Bayreuth, Richard-Wagner-Str. 24. Sie finden

täglich von 10.30h bis 12.00h statt und haben

die am jeweiligen Aufführungstag gespielte

Oper zum Inhalt. Für die freundliche Unterstützung

des Richard-Wagner-Verbandes Bayreuth

bedanke ich mich besonders herzlich.

Opern-Einführungen sollten den Zuhörer für

den Gehalt, den Stil und die Komposition des

entsprechenden Stücks sensibilisieren. Da die

meisten wichtigen Musiktheaterwerke Spiegel

der gesellschaftlichen Verhältnisse ihrer

Zeit sind, erleichtern Hinweise zur Inszenierung

das Verständnis dafür, wie ein Regisseur

dieses Umfeld in die Gegenwart „übersetzt“.

Dabei spielen die persönlichen Lebensverhältnisse

und die künstlerische Entwicklung

des Komponisten eine wichtige Rolle. Ziel

meiner Opern-Einführungen ist es, einen Teil

meiner Begeisterung für das jeweilige Werk

auf das Publikum überspringen zu lassen.

Dabei darf die Vermittlung des Wissens nie

trocken oder anstrengend sein und auch der

Humor nicht zu kurz kommen. Die Vorträge

sollten nicht nur „Opernneulingen“ den Zugang

zum Werk erleichtern, sondern auch erfahrene

Opernbesucher durch neue Aspekte

und interessante Querverweise auf Geschichte

und Literatur begeistern. Dabei bilden die

Werke von Wagner, Verdi, Strauss und Mozart

den Schwerpunkt meiner Vortragstätigkeit. Je

besser die Vorbereitung, umso grösser ist der

Genuss! Probieren Sie es aus! Ich würde mich

freuen, Sie bei einem meiner nächsten Vorträge

als Zuhörer begrüßen zu dürfen!

Richard-Wagner-Verband Bayreuth

präsentiert:

Antworten

auf Wagner

Einführungsvorträge

von Jürgen Ern

Hintergründe

Handlung und Symbolik

Musikbeispiele

Inszenierung

täglich von 10:30 bis 12:00 Uhr im

evangelischen Gemeindehaus Bayreuth,

Richard-Wagner-Straße 24,

zur jeweiligen Oper des Aufführungstages

www.antworten-auf-wagner.de

Entdecken · Erleben · Genießen

21

Bayreuth Aktuell


BAYREUTHER FESTSPIELE

Festspiel-Open Air

Erstmalig besteht die Möglichkeit, in sommerlich ungezwungener Picknick-Atmosphäre

musikalische Veranstaltungen mit Mitwirkenden der

Bayreuther Festspiele zu erleben. Das Œuvre Richard Wagners bildet

hier zwar den inhaltlichen Ankerpunkt, soll jedoch bewusst besetzungsund

genreübergreifend interpretiert werden können, um die Wichtigkeit

unterschiedlicher Sichtweisen zu inhaltlich gleichen Themen nachhaltig

zu fördern. Diese unkonventionelle Herangehensweise spiegelt sich auch

im festspiel-untypischen Ablauf wieder: Bayreuther Festspiele ohne Dresscode,

ohne konventionelle Bestuhlung, ohne Eintrittspreis. Der genaue

Programmablauf wird auf der Festspiel-Website bekannt gegeben.

27. Juli und 02. August / Programmablauf: www.bayreuther-festspiele.de

Gesprächsrunden

Die Festspielzeit 2022 begleitet die Gesellschaft der Freunde von Bayreuth

mit vier Gesprächsrunden aus der Veranstaltungsreihe „Freunde treffen

Freunde“. Die Vormittage mit dem Dirigenten Christian Thielemann, den

Regisseuren Roland Schwab und Valentin Schwarz sowie mit dem Musikwissenschaftler

Prof. Anno Mungen finden im Kammermusiksaal der

Klaviermanufaktur Steingraeber bei freiem Eintritt statt.

Informativ und charmant

In seinen kurzweiligen Werkeinführungen zu Wagners Opern gibt Hans

Martin Gräbner vom Liszt-Flügel aus einen Überblick über die Handlung

und die musikalischen Schlüsselstellen der Werke. Der Schwerpunkt liegt

dabei nicht auf den aktuellen Inszenierungen, sondern – neben einem

kurzen Abriss der Entstehungsgeschichte – vor allem auf dem Werk an

sich, in das der Musiker anhand vieler Klangbeispiele (teilweise sogar gesungen)

ebenso informativ wie charmant einführt. Die Einführungsstunde

kann ohne Eintrittskarte für die Festspiele besucht werden. Hans Martin

Gräbner ist Komponist, Pianist, Dirigent und Musikwissenschaftler, war

Stipendiat der Richard-Wagner-Stipendienstiftung und beschäftigt sich

seit mehr als dreißig Jahren intensiv mit dem Schaffen Wagners.

An jedem Tag der Generalproben und Vorstellungen

11 Uhr / Steingraeber Rokokosaal

Entdecken · Erleben · Genießen

22

Bayreuther Festspiele 2022

25.Juli 2022

16 Uhr: Tristan und Isolde

26. Juli 2022 19.30 Uhr: „Nach Tristan“

27. Juli 2022 20 Uhr: Festspiel Open Air

28. Juli 2022 19.30 Uhr: „Nach Tristan“

30. Juli 2022 19.30 Uhr: „Nach Tristan“

31. Juli 2022 18 Uhr: Das Rheingold

1. August 2022 16 Uhr: Die Walküre

2. August 2022 20 Uhr: Festspiel Open Air

3. August 2022 16 Uhr: Siegfried

4. August 2022 16 Uhr: Lohengrin

5. August 2022 16 Uhr: Götterdämmerung

18 Uhr: Wagner im Kino

6. August 2022 18 Uhr: Der Fliegende Holländer

7. August 2022 16 Uhr: Lohengrin

8. August 2022 16 Uhr: Tannhäuser

9. August 2022 18 Uhr: Taff Festspielnacht am Goldbergsee

10. August 2022 18 Uhr: Das Rheingold

11. August 2022 16 Uhr: Die Walküre

12. August 2022 16 Uhr: Tristan und Isolde

13. August 2022 16 Uhr: Siegfried

14. August 2022 16 Uhr: Lohengrin

15. August 2022 16 Uhr: Götterdämmerung

16. August 2022 18 Uhr: Der Fliegende Holländer

18. August 2022 16 Uhr: Tannhäuser

19. August 2022 16 Uhr: Lohengrin

20. August 2022 18 Uhr: Der Fliegende Holländer

21. August 2022 16 Uhr: Tannhäuser

22. August 2022 16 Uhr: Lohengrin

24. August 2022 16 Uhr: Tannhäuser

25. August 2022 18 Uhr: Das Rheingold

26. August 2022 16 Uhr: Die Walküre

27. August 2022 18 Uhr: Der Fliegende Holländer

28. August 2022 16 Uhr: Siegfried

30. August 2022 16 Uhr: Götterdämmerung

31. August 2022 18 Uhr: Konzert unter Leitung Andris Nelsons

01.September 2022 18 Uhr: Konzert unter Leitung Andris Nelsons

Bayreuth Aktuell


BAYREUTHER FESTSPIELE

„Tristan“ und der „Ring“

Die Bayreuther Festspiele werden am 25. Juli mit einer Neuproduktion

von „Tristan und Isolde“ unter der musikalischen Leitung von Cornelius

Meister und in der Regie von Roland Schwab eröffnet. Am 31. Juli hebt

sich der Vorhang für den langersehnten „Ring des Nibelungen“ in der

Regie von Valentin Schwarz, musikalisch geleitet von Pietari Inkinen. Die

Besonderheit zweier Neuproduktionen liegt darin begründet, dass die

Corona-Situation auch für den Chor der Festspiele ein erhöhtes Risiko

barg. Die künstlerischen Planungen sehen nun vor, dass der Chor wieder

singend auf der Bühne agiert. Im Falle eines Infektionsgeschehens soll der

Spielbetrieb dennoch aufrechterhalten werden, die Chöre der Neuproduktionen

würden dann eingespielt. Wieder zu erleben sind „Tannhäuser“,

„Der fliegende Holländer“ und zum letzten Mal „Lohengrin“. Stardirigent

Andris Nelsons beschließt die Festspielsaison am 31. August und am 1.

September mit zwei Konzerten im Festspielhaus. Die Kinderopernreihe

wird mit „Lohengrin für Kinder“ fortgesetzt.

Stadtplan und

Sehenswürdigkeiten

PDF zum download

Skulpturen aus der Welt der Wagner Opern

Bronzeskulpturen der Bayreuther Künstlerin Gabriele Plössner. Auch in

diesem Festspielsommer gibt es leider keine Ausstellung der Bronzeskulpturen

aus der Welt der Wagner Opern. Die Künstlerin bedauert

dass Sie Ihre Bronzeskulpturen nicht mehr wie in den 25 Jahren vor der

Pandemie präsentieren kann, denn ihre Skulpturen erreichen durch die

Musik von Richard Wagner und die Festspielatmosphäre erst ihre volle

Wirkung. Es besteht die Möglichkeit die Skulpturen über die Website

www.ploessner-bayreuth.de zu bewundern. Lassen auch Sie sich inspirieren!

Bei Interesse können Sie gerne Kontakt mit der Künstlerin aufnehmen.

Die Bronzeskulpturen von Gabriele Plössner spiegeln ausschliesslich die

Thematik der Wagner Opern wieder.

Meisterkurs Gesang

Motiviert durch den Erfolg der Meisterklassen von John Lundgren, Camilla

Nylund, Elena Pankratova, Stephen Gould, Siegfried Jerusalem, Petra Lang,

Markus Eiche, Johan Botha oder Michelle Breedt ist es den Bayreuther

Festspielen ein Anliegen, auch im Rahmen der Festspiele 2022 einen

Meisterkurs anzubieten. Er richtet sich an Musikstudierende am Ende ihrer

Ausbildung. Leiterin ist Catherine Foster, die 2022 die Isolde auf dem Grünen

Hügel singt. Der Kurs findet vom 11. bis 14. August statt und endet

am letzten Tag mit einem Konzert.

14. August / 15 Uhr

Markgräfin-Wilhelmine-Gymnasium

Alle Informationen und Aufführungen

Entspannter

Urlaubstag

Herrlich ausspannen

und es sich gut gehen lassen!

Genießen Sie Ihren Sommer in der Therme,

ohne lange Anreise und mitten im Grünen.

THERMENWELT von 9 – 22 Uhr

SAUNA von 11 – 22 Uhr

SPA nach aktueller Info auf Website

95448 Bayreuth | Kurpromenade 5

www.lohengrin-therme.de

SOMMER-AKTION

Den ganzen Tag

in Therme oder Sauna

zum 3-Stunden-

Tarif!

01. JULI – 13. SEPTEMBER

www.dieAgentur.de

Entdecken · Erleben · Genießen

23

Bayreuth Aktuell


SUMMERTIME AM KULTURKIOSK

Zwischen Indie und Pop

Das Festival am Kulturkiosk startet international. Zum Auftakt des Konzertsommers

ist mit „Granada“ eine der derzeit erfolgreichsten österreichischen

Bands zu erleben. Mit ihrer tanzbaren Mischung aus Indie und Pop

werden sie mit Bands wie „Wanda“ oder „Bilderbuch“ in einem Atemzug

genannt und begeistern inzwischen auch in Deutschland ihre Fans.

04. Juli / 20 Uhr

Wilhelminenaue

Der Sound Kubas

Den legendären Sound Kubas bringen Grammy-Preisträger El Nene und

seine sechsköpfige Band nach Bayreuth. Unter dem Motto „One Night of

Buena Vista“ präsentiert El Nene, den viele auch aus Wim Wenders Film

„The Sons of Buena Vista“ kennen, den traditionellen Son Cubano. Mit dieser

Mischung aus afro-kubanischen Trommelrhythmen und spanischen

Gitarren begeistert er das Publikum in der ganzen Welt.

05. Juli / 20 Uhr

Wilhelminenaue

Design Award

Erstmalig schreibt das Institut für Entrepreneurship und Innovation der

Universität Bayreuth den jährlichen Start up Design Award aus. Bewerber

kommen aus ganz Deutschland. Bei der Preisverleihung werden alle

eingereichten Konzepte ausgestellt. Dann heißt es, Bühne frei für die

Gewinner und deren Produkte. Das Institut präsentiert auch seine aktuell

betreuten Start-ups und bietet Informationen zur Gründungsberatung an.

08. Juli / 11 Uhr

Wilhelminenaue

Mit viel Freude

„Viva la Vida!“, der Name des Duos ist Programm: Laura Lootens, Gitarre,

und Konstantin Bruns, Cello, liefern feine Klänge, voller Rhythmus und mit

viel Freude am Musizieren. Laura Lootens ist jüngste Preisträgerin bei dem

spanischen Wettbewerb für Gitarre, dem wichtigsten weltweit. Kontantin

Bruns wurde mit drei ersten Preisen bei internationalen Wettbewerben

ausgezeichnet.

06. Juli / 20 Uhr

Wilhelminenaue

Tanzen und Chillen

Das Team von „Saalmitte“ feiert den ersten Teil des 6*-Festivals auf der Wilhelminenaue.

Lokale DJs bespielen den Sommerabend mit elektronischer

Musik, wie immer tanzbar und zum Chillen mit den Lieblingsmenschen.

Dazu gibt es gepflegte Kaltgetränke und ein buntes Setting für ein Festival-Feeling.

Platzreservierung: reservierung@saalmitte.de

Wortakrobatik

Jede Menge zu lachen gibt es bei Willy Astor, wenn der Silbenfischer mit

„Pointe of no Return“ ein Best-of seines bisherigen Schaffens präsentiert.

Der beliebte Kabarettist hat in seinen 35 Jahren auf der Bühne unzählige

Wortspiele erschaffen, die nicht nur Bayern-3-Hörern bestens vertraut

sind, sondern von denen auch einige in den allgemeinen Sprachgebrauch

übergegangen sind.

16. Juli / 20 Uhr

Wilhelminenause

Festival am Kulturkiosk

Ob kubanische Klänge, Klassik-Crossover oder Kabarett – bei der „Summertime

am Kulturkiosk“ erwartet das Publikum ein hochkarätiges und

breitgefächertes Programm. Mit zahlreichen ausverkauften Shows bei

bestem Sommerwetter ging im letzten Jahr die Premiere des Festivals

erfolgreich über die Bühne. Auch in diesem Jahr haben sich das städtische

Friedrichsforum und weitere Kulturveranstalter zusammengetan, um ein

gemeinsames Programm zu präsentieren.

04. bis 17. Juli

Kulturkiosk in der Wilhelminenaue

Klangzauber und wilder Alltag

Drei Juli-Tage am Kulturkiosk locken mit Kontrastprogramm. Das Feuerbach

Quartett, ein Comedian und Weltmusik. Die vier Musiker aus vier

Nationen vereinen mit atemberaubender Spielfreude Led Zeppelin, die

Beatles und Michael Jackson in einem klassischen Streichquartett und

definieren so den Begriff „Kammermusik“ neu. Der Nürnberger Comedian

Bembers berichtet in seinem brandneuen Best-of-Programm „Higher

Than High“ Geschichten aus seinem wilden Alltag. Und wie kein anderes

deutsches Ensemble steht „Quadro Nuevo“ für die Sparte Weltmusik. Mit

einer Vielzahl an Instrumenten verweben sie Tango, Jazz und Bossa Nova

zu einer einzigartigen Melange. Das neue Programm „Mare“ verspricht

unvergleichlichen Klangzauber.

07. 08. 09. Juli / 20 Uhr

Wilhelminenaue

Sonntag mit Band und Slam

Ein Sonntag mit zwei Veranstaltungen: ab 14 Uhr steigt ein vom Kulturhaus

Neuneinhalb organisiertes Umsonst-und-Draußen-Festival, bei dem

mit Victoryaz und Elena Steri & Band gleich zwei hochkarätige junge

Bands aus Bayern zu Gast sind. Am Abend gibt es eine Neuauflage des

Summertime Slam, bei dem sich einige der besten Poetry Slammer des

Landes ein Stelldichein unter freiem Himmel geben. Mit dabei ist unter

anderem Quichotte, der frischgebackene Gewinner des Deutschen Kabarettpreises,

und der amtierende deutsche Meister im Poetry Slam, David

Friedrich.

11. Juli / 18 Uhr

Wilhelminenaue

Entdecken · Erleben · Genießen

24

10. Juli / 14 und 20 Uhr

Wilhelminenaue

Bayreuth Aktuell


Unsere Erdgasbusse

fahren mit 100 % Ökogas.

Mit dem Bus umweltschonend

und günstig vom roten Hügel

in die Innenstadt

Nutzen Sie unser Nahverkehrsangebot in Bayreuth. Mit unseren

Tagestickets und Abo-Angeboten sind Sie immer günstig und

umweltschonend im Stadtgebiet unterwegs.

stadtwerke-bayreuth.de/fahrkarten


SUMMERTIME AN DER SEEBÜHNE

Auf der Seebühne

Auch 2022 zählen die Seebühnenkonzerte im Rahmen der Bayreuth

Summertime zu den Highlights im sommerlichen Kulturleben der Stadt.

Am 2. August eröffnet die bayerische Kultband Haindling den Konzertreigen,

ehe bis zum 9. August Künstler wie LaBrassBanda, Gregor Meyle &

Band, die Tributebands Echoes und AbbaFever sowie das Festival junger

Künstler zu Gast sind.

02. bis 09. August / 20 Uhr

Wilhelminenaue

Erstaunlich

Fans von Tribute-Konzerten können sich auf gleich zwei Shows freuen:

Zuerst lässt die Pink-Floyd-Tributeband „Echoes“ die erfolgreiche britische

Rockband auf der Seebühne wieder auferstehen. Dabei kommt nicht nur

der Sound dem des Originals erstaunlich nahe, sondern auch die aufwendigen

Lichteffekte und Videoprojektionen sind absolut sehenswert.

06. August / 20 Uhr

Wilhelminenaue

Einzigartig

Mit Musik aus Bayern geht es bei Summertime weiter, wenn die siebenköpfige

Brass-Band „LaBrassBanda“ zu Gast ist. In ihren Songs verbinden

die stets barfuß auftretenden Chiemgauer bayerische Texte mit tanzbarer

Blasmusik und den unterschiedlichsten Musikstilen von Reggae über Ska

bis Rock zu einer einzigartigen musikalischen Mixtur.

04. August / 20 Uhr

Wilhelminenaue

Sorgt für Begeisterung

Gregor Meyle und seine zehnköpfige Band statten der Wagnerstadt erstmals

einen Besuch ab. Der sympathische Musiker, der nicht zuletzt bei der

ersten Ausgabe von „Sing meinen Song“ sowie bei der Pro-Sieben- Show

„The Masked Singer“ für Begeisterung sorgte, zählt mit mittlerweile fünf

Top-Ten-Alben zu den erfolgreichsten Popsängern des Landes. Mit im

Gepäck hat er neben allen Hits auch einige Songs aus seinem im Herbst

erscheinenden siebten Studioalbum „Gleichgewicht“.

05. August / 20 Uhr

Wilhelminenaue

Außergewöhnlich

Eröffnet wird die Konzertreihe Summertime von einer Band, die in diesem

Jahr ihr 40-jährigesBühnenjubiläum feiert: Mit ihrem unverwechselbaren

Klang und Hits wie „Lang scho nimmer g‘sehn“ oder „Paula“ ist die Gruppe

„Haindling“ das wohl außergewöhnlichste Musikereignis, das Bayern zu

bieten hat.

02. August / 20 Uhr

Wilhelminenaue

Junge Künstler

Komplettiert wird das Programm von Summertime von zwei Konzerten

des Festival Junger Künstler. Die Besucher werden am 3. August zu

einer großen Sommergala mit Solisten und Ensembles des Festivals zur

Seebühne eingeladen. Am 9. August beschließt das Percussionkonzert

„Stargazing!“ mit Werken von Xenakis, Messiaen, Beethoven und Bach den

Konzertsommer in der Wilhelminenaue.

Infos und Vorverkauf

Tickets sind im Vorverkauf auf der Homepage unter www.seebuehnebayreuth.de

und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen wie der Theaterkasse

Bayreuth erhältlich. Mehr Infos zum Programm der Summertime

unter www.bayreuth-summertime.de

Entdecken · Erleben · Genießen

26

03. August / 18 Uhr / 09. August / 19 Uhr

Wilhelminenaue

Legendäre Hits

Die Tributeband „AbbaFever“ macht Station auf der Seebühne. Die Hamburger

Gruppe hat es sich zur Aufgabe gemacht, den legendären Hits der

schwedischen Weltstars Tribut zu zollen. Passend zum derzeitigen Comeback

der schwedischen Originale gibt es von „Waterloo“ bis „Mamma Mia“

die weltbekannten Hits zu hören – und auch einige der neuen Abba-

Songs sind dabei.

07. August / 20 Uhr

Wilhelminenaue

Bayreuth Aktuell


VERANSTALTUNGEN

Zentrum der Wagner-Pflege

Seit 40 Jahren steht bei Jürgen Ern der Besuch der Festspiele im Mittelpunkt

seiner Jahresplanung. Als Student noch mit einem „Suche Karte-

Schild“ bewaffnet, hat er die Veränderungen der Bühnenästhetik und der

klanglichen Vorstellungen der Dirigenten hautnah miterlebt. Der Jurist

und Master Arts Administation ist überzeugt, dass die Bayreuther Festspiele

wegen ihrer besonderen szenischen Auseinandersetzung mit dem

Werk Wagners, wegen der einmaligen Akustik sowie der hohen Qualität

ihres Orchesters und ihres Chors Zentrum der Wagner-Pflege bleiben.

Seit 2015 unterstützt er die Festspiel-Idee mit Einführungsvorträgen beim

Richard-Wagner-Verband.

An Aufführungstagen / 10:30 Uhr

Evangelisches Gemeindehaus

Eindrucksvoll und berührend

Der Historische Verein für Oberfranken lädt ein zum Vortrag „Siegfried

Wagner – seit 150 Jahren ein Bayreuther!“ Bei der Grundsteinlegung

des Festspielhauses 1872 war er mit knapp drei Jahren an der Hand

seines Großvaters Franz Liszt dabei; 1930 starb er als Festspielleiter und

Regisseur. Das Leben von Siegfried Wagner ist überraschend, berührend

und eindrucksvoll. Verbunden mit Musik, sollen in dem Vortrag Aspekte

seines Schaffens als Komponist, Dirigent und Szenograph aufgezeigt

werden, wobei vor allem die 1920er Jahre eine besondere Rolle spielen.

Sie brachten nach dem Ersten Weltkrieg bis zur Wiedereröffnung der Festspiele

1924 besondere Herausforderungen. Der Referent Claus Frankl beschäftigt

sich seit über 25 Jahren mit der Künstlerpersönlichkeit Siegfried

Wagner und dessen Arbeit in und für Bayreuth.

29. Juli / 19:30 h Uhr

Historischer Sitzungssaal im Kunstmuseum

Widersprüchliches Leben

„Cosima-Wagner. Ein widersprüchliches Leben“ heißt das Buch, das Sabine

Zurmühl präsentiert. Es war an der Zeit für eine neue, offenere und spezifisch

weibliche Sicht auf Cosima Wagner, eine der außergewöhnlichsten

Frauen in der Kulturwelt. Autorin Zurmühl, feministische Wagnerianerin,

Germanistin, Mediatorin, Journalistin und frühere taz-Berichterstatterin

von den Bayreuther Festspielen, umreißt in ihren biografischen Skizzen

ein ungewohntes und differenziertes Bild von Cosima Wagner. Wie kann

diese Frau, die bei aller Konvention auch die Rebellion liebte und auch

ohne eigene Emanzipationskonzepte doch ein selbstbestimmtes Leben

führte, heute neu beschrieben und bewertet werden?

02. August / 14 Uhr

Steingraeber Kammermusiksaal

Entdecken · Erleben · Genießen

27

Bilder auf der Plassenburg

Die 93. Jahresausstellung des Bundes Fränkischer Künstler findet auf der

Plassenburg statt. Aus Bayreuth und dem Bayreuther Land sind über ein

Dutzend Teilnehmer vertreten. So beteiligen sich an der großen Bilderschau:

Brigitte Böhler, Dr. Doris Bocka, Dr. Gerhard Freiberger, Anne-Babette

Freter, Alexander Geier, Christel Gollner, Cornelia Gumbert, Erika Hochgesang-Weber,

Rita Oppold, Ute Heide Otto, Monika Pellkofer, Wieland

Prechtl, Ingeborg Wolf, Hans Joachim Sollik, Monika Stock, Ralf Vizethum

und Elisabeth Wegmann. Die Vernissage findet am 3. Juli um 11.15 Uhr

statt und die Finissage am 3. September um 16 Uhr.

03. Juli bis 02. September

Plassenburg, Kulmbach

Überraschende Einflüsse

Cord Garben ist selbst eine Legende - und mit Legenden schuf er bahnbrechende

CD-Einspielungen. Als Liedbegleiter von Gwyneth Jones trat

er in Bayreuth auf und auch als Michelangeli-Erklärer, den er lange Jahre

als Produzent bei der Deutschen Grammophon betreute und dessen

letzte CD-Einspielung er dirigierte - wenige waren Arturo Benedetti Michelangeli

näher als Cord Garben. Nun erklärt er überraschende Einflüsse,

die Carl Loewe auf Richard Wagner ausübte. Die gesprochene Melodie ist

eine Erfindung Loewes, sagt Garben. „Loewe und Wagner“ heißt sein Vortrag

- wird der Pianist Cord Garben seine Thesen am Flügel nachweisen?

17. August / 11 Uhr

Steingraeber Kammermusiksaal

Memoiren im Hoheitengärtlein

„Ich war von diesem Hofe sehr wenig erbaut...“ heißt die Lesung aus den

Memoiren und Briefen der Markgräfin Wilhelmine. Enttäuschung machte

sich breit, als Wilhelmine in ihrer neuen Heimat, der kleinen Markgrafschaft

Bayreuth, ankam. Alles entsprach so gar nicht der Großzügigkeit,

die sie aus Berlin gewohnt war. Die Lesung von Silvia Guhr wirft einen Blick

auf das Empfinden der Markgräfin, die mit ihren künstlerischen Vorlieben

das Bayreuth des 18. Jahrhunderts in einen arkadischen Ort des Lebensgenusses

verwandelte. Die Lesung findet im Hoheitengärtlein statt, Anmeldung

an der Kasse des Neuen Schlosses oder Tel. 0921/75969-21. Bei

Regen oder Sturm entfällt die Veranstaltung.

03. Juli / 14:30 Uhr

Hofgarten

Bibliothek geschlossen

Vom 13. bis 20. Juli bleibt die Stadtbibliothek RW21 geschlossen. Grund

dafür ist der Austausch der Ausleih- und Rückgabeplätze sowie der kompletten

Sortieranlage. Diese Zeit wird auch dafür genutzt, um parallel die

IT-Infrastruktur zu überprüfen. Während der Schließung stehen Online-

Services wie E-Medien-Ausleihe und E-Learning über die „Franken-Onleihe“,

Film-Streamingdienst, Brockhaus- und Munzinger-Datenbanken oder

der Online-Katalog weitgehend zur Verfügung. Bei den Leihfristen wird

die Dauer der Schließung automatisch berücksichtigt.

Bayreuth Aktuell


VERANSTALTUNGEN

Die Highlights im Rosenthal-Theater Selb!

Sonntag, 03. Juli 2022, 11.00 Uhr

Eröffnungsfeier der 35. Wochen des Weißen Goldes

Zum 35. Mal finden 2022 in Selb die „Wochen des Weißen Goldes“ vom

03. Juli bis 14. August im Rosenthal-Theater Selb statt. Bei der feierlichen

Eröffnung am Sonntag, 03. Juli 2022 um 11 Uhr begrüßt der Oberbürgermeister

der Stadt Selb Herr Ulrich Pötzsch die Gäste, bevor Peter Wittmann

und sein Ballhausorchester schwungvolle Musik der 20er- und 30er-Jahre

auf die Bühne bringt. Der Eintritt zur Eröffnungsveranstaltung ist frei. Im

Anschluss an die Eröffnungsfeier können sich die Gäste bei einem Glas

Sekt unterhalten und die Ausstellung besuchen. Unter den Gästen wird

die Porzellankönigin Nicole I. sein.

Mittelpunkt der Ausstellung ist die Porzellan- und Glaspräsentation „Weißes

Gold – Porzellan erleben“. Die diesjährigen Aussteller sind: Rosenthal;

BHS Tabletop mit den Marken Bauscher, Schönwald und Playground;

Bohemia Cristal; Rona Glas; Porcelain Art – Manufakturporzellan Marlene

Kretzschmar; Designmanufaktur Voigt und das Staatliches Berufliches

Schulzentrum für Produktdesign und Prüftechnik. Zum ersten Mal stellen

dieses Jahr Dibbern und Goldscherben ihre Produkte aus. Daneben präsentieren

sich in der Ausstellung das „Porzellanikon – Staatliches Museum

für Porzellan Selb und Hohenberg a.d. Eger“ und der Verein „Porzellanstraße“

e.V..

24. Internationalen Töpfermarkt 2022

Bereits zum 24. Mal findet heuer am Sonntag, 10. Juli 2022 von 10 - 18 Uhr

der Internationale Töpfermarkt auf dem Creußener Marktplatz statt. Meisterbetriebe

aus In- und Ausland bieten wieder an rund 30 Marktständen

ihre selbstgefertigte Keramik vom Alltagsgeschirr bis hin zur modernen

Kunst an. Für die Qualität, Originalität und Funktionalität garantiert dabei,

dass die Werkstätten und Töpfereien nach den strengen Kriterien des

Meisterprüfungszeugnisses und den Bestimmungen der Handwerksrolle

ausgewählt wurden. Die Besucher können also einen hohen Standard des

Keramikhandwerks erwarten. Die Creußener Geschäfte haben an diesem

Sonntag ebenfalls von 12 - 17 Uhr geöffnet und die Gaststätten werden

wieder mit ihren Spezialitäten für Abwechslung und Unterhaltung sorgen.

Von 10 bis 17 Uhr steht auch das Krügemuseum der Stadt Creußen zur

Besichtigung offen. In der Kaffeestube im ev. Gemeindehaus, welche von

11 - 18 Uhr zugänglich ist, können Sie sich gerne zwischendurch bei Kaffee

und Kuchen eine kleine Pause gönnen. Der Stand des 1. FC Creußen

lockt zudem mit kühlen Getränken und Gegrilltem. Herzliche Einladung

ergeht auch zur Führung durch die Creußener Felsenkeller, getroffen wird

sich um 15 Uhr am Marktplatzbrunnen. Da die Keller sehr kühl und dunkel

sind, empfiehlt es sich eine Jacke sowie eine Taschenlampe mitzubringen.

Die Stadt Creußen freut sich schon auf Ihren Besuch und wünscht viel

Spaß!

Entdecken · Erleben · Genießen

28

Bayreuth Aktuell

Ein Theater zum Verlieben

Die Highlights im Rosenthal-Theater Selb

Unser Abonnementverkauf hat begonnen.

Informationen zu den Theater- und Konzertabonnements finden Sie auf

unserer Website www.theater-selb.de oder rufen Sie uns einfach an.

Sonntag, 03.07.22, 11.00 Uhr – Eintritt frei

Eröffnungsfeier der 35. Wochen des Weißen Goldes

mit Peter Wittmann und dem Ballhausorchester.

Donnerstag, 07.07.22, 19.30 Uhr

Theater Hof: „A Walk on the Wild Side“

Spielzeitvorstellung für die Saison 2022/23 und danach ein Konzert im

Moonlight Motel, erfunden von Intendant Reinhardt Friese.

Mittwoch, 13.07.22, 19.30 Uhr

Jazz- und Soulsängerin Alba Plano: „FOREVER AMY“

Die wohl ebenbürtigste Alternative für die Ausnahmekünstlerin

Amy Winehouse feiert Winehouses Musik.

Freitag, 29.07.22, 18.00 Uhr

Studiobühne: Haus Marteau auf Reisen

Klavier-Konzert mit Teilnehmer/innen des Meisterkurses

bei Prof. Bernd Glemser

Samstag, 30.07.22, 19.00 Uhr

Benefizkonzert zugunsten des Schlosses Erkersreuth

mit der AUDI Bläserphilharmonie

Freitag, 16.09.22, 19.30 Uhr

Theatergastspiel Fürth: „Avanti! Avanti!“

Komödie von Samuel Taylor mit Livemusik und vielen Songs der

50er und 60er Jahre! Mit dabei ist auch Schlagerstar Stefanie Hertel.

Mittwoch, 21.09.22, 19.30 Uhr (Nachholtermin)

I Dolci Signori: „Die große Nacht der italienischen Welthits“

Unvergessliche Hits von Eros Ramazzotti, Zucchero, Adriano Celentano,

Al Bano, und Carisi. Karten NUR im Kulturamt

Info und Vorverkauf in Selb: Kulturamt der Stadt Selb

09287 883-125 • kulturamt@selb.de • www.theater-selb.de

FB @theaterSelb INSTA @theater.selb

Für Veranstaltungen ab September:

Vorverkauf auch online bei okticket.de und bei allen

okticket-Vorverkaufsstellen.


www.bad-brambacher.de

N

Natürliches Bad Brambacher

Mineralwasser – „Vom Besten der Natur“.

In den Varianten Naturell, Sanft, Medium oder

Spritzig – für jeden Geschmack das Richtige.

Ausgewogen

& natriumarm

Geeignet zur

Zubereitung von

Säuglingsnahrung

Biogene

Kohlensäure


VERANSTALTUNGEN

Gesamtkunstwerk Kirchenmusik

Hinter dem Projekt „Der interaktive Klangkosmos Ordenskirche“ stecken

die Lust, Kirchenmusik radikal neu zu denken, und zwei Männer, die es

realisieren. Dr. Rainer Bayreuther, Musikphilosoph, Autor, Theologe, lehrt

an der Hochschule für evangelische Kirchenmusik Bayreuth. In seinem

Buch „Der Sound Gottes“ wirbt er dafür, mit der Kirchenmusik ungeahnte

Wege zu erkunden. Michael Lippert, Komponist und Kantor, entwickelt

unter dem Motto „Gesamtkunstwerk Kirchenmusik“ neue Formen der

Spiritualität. Pfarrerin Dr. Angela Hager begleitet das Projekt mit theologischen

Impulsen. Der „Klangkosmos“ ist auch Teil der Sommerreihe des

Evangelischen Bildungswerks „Kirchen erzählen Geschichten“. Zum Programm

gehören u.a. Jazzmusik, ein Gespräch über die Klanginstallation,

Lyrik mit Nora Gomringer.

Eröffnung: 02. Juli / 21 Uhr

Ordenskirche St. Georgen

Feiern im Grünen

Das Sommer- und Tanzevent „Unikat“ wirbt mit dem Slogan „Tropisch.

Musikalisch. Kulinarisch“. Beim romantischen Spaziergang durch den

festlich erleuchteten Garten kann man sich von der musikalischen Vielfalt

und den kulinarischen Spezialitäten im tropischen Flair verzaubern lassen.

Über 70 Künstler und Artisten unterhalten auf sechs Bühnen die Gäste.

Zu den Unterhaltungsangeboten gehören Bodypainting, ein Salsa-Kurs,

ein Mal-Workshop, ein Fotospiegel und eine Bastelecke. Mitwirkende

der Luisenburg Festspiele sind mit farbenfrohen Kostümen fröhliche

Farbtupfer und bezaubernde Fotomotive. Online-Tickets: www.unikat.

uni-bayreuth.de

16. Juli / ab 17 Uhr

Ökologisch-Botanischer Garten

Wenn zwei sich streiten...

Für kleine Abenteurer ab vier Jahren findet eine halbe Nachmittagsstunde

mit dem Bilderbuch „Das Neinhorn und die Schlangeweile“ von Marc-Uwe

Kling und Astrid Henn statt. Langeweile kann dabei nicht aufkommen.

Warum sich das Neinhorn und die Prinzessin gestritten haben, wissen sie

zwar nicht mehr, sind aber trotzdem noch sauer aufeinander. Doch dann

kommt Abenteuerstimmung auf...

Bunter Festspielmarkt

Im Atelier Förster-Oetter laden Zu einem Festspielmarkt laden die Power-

Frauen von Tee-Gschwendner, der Geseeser Landbäckerei, der Gloria Porzellanmanufaktur,

der Buchhandlung im Kircheneck und die Goldschmiedin

Julia Förster-Oetter ein. Rund um das Atelier Förster-Oetter erwarten

Musik, eine Prosecco-Bar und eine Autorenlesung von Antje Haugg die

Besucher. Astrid Loos fotografiert für einen wohltätigen Zweck, Stadtrat

Stephan Müller erzählt Bayreuther Gschichtla, die Kalligraphin Andrea

Wunderlich fasziniert Sie mit einer Live-Vorführung und Sissy Thammer

stimmt auf die Festspielzeit ein. Eine Überraschung gibt es für Kinder. Um

20 Uhr ist eine Nachtwächterführung (Anmeldung: Tel. 0921/88588 oder

per Mail info@bayreuth-tourismus.de) angeboten.

23. Juli / ab 14:30 Uhr

Atelier Förster-Oetter, St. Georgen

www.bayreuth.de

Radfahren in Bayreuth

(Un)Ruheständlerin und

Lehrbeauftragte

Wil

Grüner Hügel, Bayreuth

„Mit dem Rad

gibt’s keine

Parkplatzsorgen“

… und das selbst direkt

vor der Stadtbibliothek!

08. Juli / 15 Uhr

RW21

Fahr Rad! Sicher und sauber mit dem Fahrrad

unterwegs

Die Stadt Bayreuth hat eine Fahrrad-Imagekampagne gestartet. Auf Plakaten,

in Anzeigen und online werben engagierte Fahrrad-Botschafter

dafür, öfter in die Pedale zu treten. „Sie sind das sympathische Gesicht der

fahrradfreundlichen Stadt Bayreuth“, dankte Oberbürgermeister Thomas

Ebersberger bei der Vorstellung der Kampagnenmotive den sechs Bayreuthern,

die auf den farbenfrohen Plakaten zu sehen sind. 2. Bürgermeister

Andreas Zippel kündigte an, dass die Kampagne künftig mit wechselnden

Schwerpunktthemen fortgesetzt wird. Erkennungszeichen wird das neu

gestaltete Logo sein.

Entdecken · Erleben · Genießen

30

Bayreuth Aktuell


VERANSTALTUNGEN

Audimax statt Klassenzimmer

Nach zwei Jahren Pause findet wieder die KinderUni der Universität Bayreuth

statt. Dabei können Kinder Neues lernen und viel erleben. Die Veranstaltungen

richten sich an die 2. bis 6. Jahrgangsstufe aller Schularten.

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich. Das Programm, das

Ende Juni startete, bietet am 6. Juli um 17.15 Uhr im Audimax von Prof.

Dr. Volker Ulm das Thema „Geheimnisvolle Mathematik - in Kunstwerken

versteckt“ an. Am 13. Juli um 17.15 Uhr beschäftigt sich Prof. Dr. Andreas

Hohmann mit der Frage „Profi in meinem Lieblingssport - wie schaffe ich

das?“, ebenfalls im Audimax der Universität.

Sichere Kommunikation

Immer häufiger gibt es Berichte über Datenlecks und andere Sicherheitsprobleme

bei Smartphones. Besonders Messenger spielen dabei eine

prominente Rolle. Prof. Dr. Peter Löbbecke von der Fachhochschule Polizei

Sachsen-Anhalt gibt mit seinem Vortrag „Freie Messenger - sichere Kommunikation“

einen Überblick über Messenger-Dienste und grundsätzliche

Fragen dazu.

30. August / 17:30 Uhr

RW21

Sommerleseclub

Für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren gibt es den Sommerleseclub

„Lesen was geht“. Während der Sommerferien findet in ganz Bayern dieser

Aktion statt. 193 Bibliotheken machen mit, auch die Stadtbibliothek Bayreuth.

Mit einem Lesetagebuch können die Kinder kreativ werden, Mitmach-Aktionen,

Gewinne und jede Menge Lesestoff warten auf sie sowie

eine Abschlussveranstaltung mit Stephan Bach und dem „Magischen

Baumhaus“. Jeder kann allein teilnehmen, aber auch mit dem besten

Freund oder der ganzen Familie. Anmeldung: ab 22. Juli bis Mitte August

in der Kinderbibliothek.

22. Juli bis 17. September

RW21

Spannendes Lebenspanorama

Zum „Bayreuther Kulturgespräch“ lädt das Humboldt-Kulturforum ein. An

diesem Abend wird das Theaterstück „Humboldts letzte Reise“ von Frank

Piontek aufgeführt. Unter der Regie von Marieluise Müller lassen Mitglieder

der Studiobühne die abenteuerlichen Ereignisse auf Humboldts

Reisen lebendig werden. Mit musikalischer Untermalung von Sibylle

Friz und Wolfgang Rieß entsteht ein spannendes Lebenspanorama des

Naturforschers Humboldt, der zeitweise auch im Fränkischen wirkte. Im

Anschluss an die Theatervorstellung findet ein „Kulturgespräch“ zwischen

Hartmut Koschyk und Dr. Frank Piontek statt. Anmeldung: Tel. 09241 / 48

58 592 oder info@humboldt-kulturforum.de

Tomatenmark in der Tube

„Eure Mütter“ präsentieren ihr Spezial-Programm „Ich find ja die Alten

geil – Der heiße Scheiß aus den Jahren 1999 bis 2010“. Die Geschichte

der Comedy-Gruppe ist eine Geschichte voller Intrigen, turbulenten Verwicklungen

und knisternder Erotik. Versammelt sind im neuen Programm

die lustigsten Nummern, die in den ersten zehn Jahren entstanden sind.

Und zwar in so konzentrierter Form, dass sogar Tomatenmark in der Tube

neidisch wird.

14. August / 20 Uhr

Naturbühne Trebgast

Gartengottesdienst

Die Tradition des Gartengottesdienstes im Sommer geht in die dritte

Runde. Schönes Ambiente, geistlicher Schwung und mitreißende Musik

von einer Lehrerband mit Rockclassic machen gute Laune. Im Anschluss

gibt es ein Weißwurstfrühstück.

17. Juli / 10 Uhr

Konzertscheune, Gefrees

Flohmarkt und Musik

Im Rahmen des Lesefests „Bayreuth blättert“ wird eine musikalische Vorlesestunde

angeboten. Dabei gibt es für Kinder ab vier Jahren viel zu

hören - nicht nur eine Geschichte, auch musikalische Klänge. Beim Mini-

Flohmarkt sind Krimis, Brettspiele oder Filme zu finden. Verkauft wird, was

aus dem Bestand der Stadtbibliothek genommen wurde, ebenso was an

Buchspenden nicht integriert werden konnte.

06. August / 11 Uhr / RW21 / Flohmarkt: ganztägig

Ehrenhof, Maximilianstraße

Ersetzlich oder entsetzlich?

Kabarett at its best: Django Asül hat einen ganz anderen Blick auf die

Dinge. Vor allem: Raus in die weite Welt. Und wieso ist Malta eigentlich

das ideale EU-Land? Ist der Klimawandel eine Gefahr oder doch eher die

Lösung, wofür auch immer? Und: Ist der Einzelne in der Gesellschaft tatsächlich

ersetzlich oder eher entsetzlich?

24. Juli / 20 Uhr

Naturbühne Trebgast

Landlust und Tabletten

Mäc Härder hinterfragt, wofür wir eigentlich alle durchs Leben hetzen.

Denn wenn man sich die Weltgeschichte anschaut, fragt man sich: Wofür?

Das Römische Reich ging unter, das Mongolenreich ging unter. Junge

Menschen brauchen ihr Tablet, Alte ihre Tabletten. Stadtbewohner lesen

„Landlust“ und Geländewagen fahren in Innenstädten herum.

27. Juli / 19 Uhr

Alexander von Humboldt-Realschule

Entdecken · Erleben · Genießen

31

31. Juli / 20 Uhr

Naturbühne Trebgast

Bayreuth Aktuell


Mittelaltermarkt auf Burg Rabenstein

Von Freitag bis Sonntag, 5. bis 7. August, begibt man sich auf Burg Rabenstein

wieder auf eine spannende Zeitreise zurück ins Mittelalter. Geboten

wird ein umfangreiches Programm von Aktionskünstlern, mittelalterliche

Feldschlachten und Schaukämpfe, Puppentheater für Kinder und Feuershows

am Abend. Historische Gruppen aus ganz Deutschland lagern vor

der Kulisse der 800 Jahre alten Burg, Handwerker und Händler geben

Einblick in längst ausgestorbene Berufe des Mittelalters. Markteröffnung

ist am Freitag, um 12:00 Uhr, durch den Herold. Für Musik sorgt die mittelalterliche

Gruppe „Turas Math“.

Öffnungszeiten: Fr. 12-22 Uhr, Sa.10-22 Uhr, So. 10-19 Uhr.

Tickets und Infos unter www.burg-rabenstein.de

Sounds of the Orient

Die faszinierende Musik des Orients, betörende Melodien aus Arabien,

magische Trance-Grooves der Sufis und jede Menge spontane und kreative

Jazz-Power. Der libanesische Kanun-Meister Gilbert Yammine zählt

zu den profiliertesten Virtuosen auf seinem Instrument weltweit. Seine

Melange mit arabisch-orientalischer Musik und Oriental Jazz begeistert

Publikum und Presse gleichermaßen. Erleben Sie einen Abend voller

musikalischer Überraschungen, der die Kraft und die meditative Ruhe des

Naturwunders Sophienhöhle aufnimmt und unterstreicht. Lassen Sie sich

begeistern im einzigartigen Rahmen der Sophienhöhle!

12. August / 20 Uhr / Sophienhöhle / burg-rabenstein.de

2 8. BAYREUTHER OSTERFESTIVAL

51.

Samstag,

24. September 2022

20 Uhr

50 Jahre Pegnitzer Sommer Konzerte

Heinrich Schütz 350. Todestag, Johannes Brahms 125. Todestag

3. Juli bis 7. August

Sonntag, 3. Juli, 10 Uhr, St. Bartholomäuskirche, Pegnitz

Festgottesdienst 50 Jahre Pegnitzer Sommer Konzerte

Sonntag, 3. Juli, 20 Uhr, St. Bartholomäuskirche, Pegnitz

Eröffnungskonzert, Terzo Brass

Sonntag, 10. Juli, 20 Uhr, St. Bartholomäuskirche, Pegnitz

„Ist es die Liebe“ - Duette von Johannes Brahms und Antonin Dvorak

Sonntag, 17. Juli, 20 Uhr, St. Bartholomäuskirche, Pegnitz

Voces8, Andrea Haines – Erste Sopranistin

Sonntag, 24. Juli, 17 Uhr, Christuskirche, Auerbach

Richard Roblee‘s Very little Bigband

Donnerstag, 28. Juli, 20 Uhr, St. Bartholomäuskirche, Pegnitz

Hommage an Johann Sebastian Bach

Sonntag, 31. Juli, 20 Uhr, St. Michaliskirche, Lindenhardt

Musik für Violoncello und Marimba PercCello Duo

Sonntag, 7. August, 17 Uhr, Klaussteinkapelle im Ahorntal

„Komm heiliger Geist“ - Heinrich Schütz und sein musikalisches Umfeld

Platzreservierung und Kartenvorbestellung: Tel.: (0 92 41) 60 86

E-Mail: kantorei.pegnitz@t-online.de

1. Vorsitzender des Fördervereins: Frank-Udo Kimm, Tel.: (0 92 43) 700 97 50

E-Mail: frank.udo.kimm@hotmail.de

www.solideo.de, www.pegnitzersommerkonzerte.de

Tickets:

Theaterkasse Bayreuth

Kultur- und Sozialstiftung IJOA,

tickets@ijoa.de sowie online

unter www.eventim.de

Die Kultur- und

Sozialstiftung bereichert

das Kulturangebot in Bayreuth

und hilft kranken Kindern in der Region.

Intendant: Prof. Dr. Ulrich S. Schubert

HIGH

LIGHT

FESTIVAL

BRASS

Markgräfliches Opernhaus Bayreuth

Austrian Brass Consort

„Der Tag eines Königs“

mit Werken u. a. von Bach, Mozart, Beethoven,

Weber, Brahms, Strauss und Wagner

Leitung: Prof. Erich Rinner

NEU

Am gleichen Tag

11 Uhr, Reichshof

Kulturbühne

JUNGES

OSTER-

FESTIVAL

Festival-Brass mit

Prof. Rinner und

Spenden-Aktion

„Hilfe für Kinder

aus der Ukraine“

BAYREUTHER

OSTERFESTIVAL

Fotos: © Bayerische Schlösserverwaltung

(Foto: Feuerpfeil Verlag, Bayreuth)

www.osterfestival.de

Entdecken · Erleben · Genießen

32

Bayreuth Aktuell

BAYREUTHER


TERMINKALENDER

FR 01.07.

10:00 RW21 Stadtbibliothek

Richard-Wagner-Straße 21

Ausstellung. Umbruch Ost. Lebenswelten im Wandel

Die Ausstellung lädt zum Dialog über die Geschichte

der deutschen Einheit seit 1990 ein.

Stadtbibliothek Bayreuth

10:00 Storchencafé

Ludwigstraße 29

Mediensprechstunde

Individuelle Beratung für individuelle Probleme.

Anmeldung: Tel. 0921/60 800 980

Evang. Familien-Bildungsstätte +

Mehrgenerationenhaus

11:00 Schloss Colmdorf Bayreuth

Colmdorf 8

Führung durch Schloss Carolinenruhe Colmdorf

Ab 4 Personen jederzeit unter vorheriger Anmeldung

unter 0921 61878

Rothenbücher KG

14:00 Bayreuth

Carl-Schüller-Straße 10

Tag der offenen Tür

Sehen Ausprobieren Staunen

Bayerischer Blinden- und Sehbehindertenbund e. V.

(BBSB)

15:30 Tourist-Information

Opernstraße 22

Berühmte Frauen in Bayreuth

Seit Markgräfin Wilhelmine ist Bayreuth eine Stadt der

Frauen. Bei dieser Führung lernen Sie diese Damen

und ihr Schaffen kennen.

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

17:00 Innenstadt Bayreuth

Maximilianstraße

Bayreuther Bürgerfest

Ein ganzes Wochenende feiern in der Innenstadt.

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

19:00 Stiftskirche Himmelkron

Klosterberg 8, 95502 Himmelkron

Die Stiftskirche Himmelkron

erzählt von den Feinheiten der Schöpfung

Evangelisches Bildungswerk Oberfranken-Mitte e.V.;

Kirchengemeinde Himmelkron

19:30 Serenadenhof Nürnberg

Bayernstraße 100 90471, Nürnberg

Mnozil Brass

Die kultige Brassband.

MOTION Kommunikationsgesellschaft mbH

Glenk Passage

Luitpoldplatz 4

Aufgelöst. Claudia Mehl Schubert.

Einzelausstellung

Gruppe ART-Schmiede

SA 02.07.

09:00 Praxis Lorette Purucker

Albert-Preu-Straße 9

Familien und - Systemaufstellungen

Leitung: Lorette Purucker, Anmeldung:

Tel. 0170/8107853

10:00 Kunstmuseum

Maximilianstraße 33 (Eingang Brautgasse)

MiniMax Kinder von 3 bis 5 Jahren

Plakate gestalten mit Malerei und Collage. Leitung:

Ingrid Seidel, Dipl. Kunsttherapeutin. Anmeldung:

Tel. 0921/7645310

Kunstmuseum

10:00 Innenstadt Bayreuth

Maximilianstraße

Bayreuther Bürgerfest

Ein ganzes Wochenende feiern in der Innenstadt.

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

11:00 Schloss Birken

Schlosshof Birken 27

Führung durch Schloss Birken

Ab 4 Personen jederzeit nach vorheriger Anmeldung

unter 09 21 6 18 78

Rothenbücher KG

11:00 Stadtkirche

Kirchplatz, vor den Türmen

Führung auf die Türme der Stadtkirche

Erleben Sie den Blick von der Brücke zwischen den

Türmen. Treffpunkt ist das Westportal der Kirche.

Max. 15 Teilnehmer

Pfarramt der Stadtkirche, Kanzleistr. 11

11:00 RW21 Stadtbibliothek

Richard-Wagner-Straße 21

Vorlesestunde für Kinder ab 4 Jahren

Eintritt frei.

Stadtbibliothek Bayreuth

11:30 Kunstmuseum

Maximilianstraße 33 (Eingang Brautgasse)

Die BuntSpechte Kinder von 5 bis 8 Jahren

Plakate gestalten mit Malerei und Collage. Leitung:

Ingrid Seidel, Dipl. Kunsttherapeutin. Anmeldung:

Tel. 0921/7645310

Kunstmuseum

12:00 Stadtkirche

Kirchplatz, vor den Türmen

Führung auf die Türme der Stadtkirche

Erleben Sie den Blick von der Brücke zwischen den

Türmen. Treffpunkt ist das Westportal der Kirche. Max.

15 Teilnehmer

Pfarramt der Stadtkirche, Kanzleistr. 11

12:00 Schlosskirche Bayreuth

Schlossberglein 1

Matinee zur Festspielzeit mit Sebastian Ruf

Hochklassige Orgelkonzerte mit renommierten

Organistinnen und Organisten aus ganz Deutschland

Schlosskirchenmusik

13:30 Tourist-Information

Opernstraße 22

Stadtrundgang mit Markgräfin Wilhelmine

Lernen Sie die kunstsinnige Markgräfin kennen.

15:00 TransitionHaus Bayreuth

Schulstraße 7

TransitionHaus Sommerfest

Das Erreichte gemeinsam feiern

TransitionHaus Bayreuth e.V.

17:00 Das Zentrum

Äußere Badstraße 7a

Musical Turmspiel

Uraufführung. Eine Theaterproduktion für alle

Generationen.

Trägerverein der Bayreuther Spatzen- und Kinderchöre e. V.

Klavierwelt

Bayreuth

Einzelhandel | Manufaktur | Museum

Nächste Termine:

5.7. Junge Meisterpianisten Berlin

7.7. Tomász Zajac - Preisträgerkonzert Pianale 2021

22.7. Vernissage: Spiel(t)räume

24.7. Martha Argerich & Friends

im Markgräflichen Opernhaus – ausverkauft

29.7. Klavierabend Janusz Skowron

2.8. Buchvorstellung: Cosima Wagner

2.8. Galina Vracheva

4.8. Rune Leicht Lund - Liszt Preisträger 2021

9.8. Edith Fischer

17.8. Vortrag: Loewe und Wagner

Öffentliche Führungen zur Festspielzeit:

7./29.7., 2./4./17./23.8.

klavierwelt-bayreuth.de

Entdecken · Erleben · Genießen

33

Bayreuth Aktuell


TERMINKALENDER

19:00 Mohren-Bräu

Tristanstraße 8

Von Pantscherln und Wapplern

Märchendinner im Mohrenbräu. Anmeldung:

Tel. 09208 / 58 82 80.

Märchenfrau Andrea Gisder in Kooperation mit

Klaus Klopszak, Mohrenbräu

21:00 Ordenskirche Bayreuth St. Georgen

St. Georgen 56

Nachtklänge und nach Klänge

Alles Geschaffene ist Echo. Eröffnung des interaktiven

Klangkosmos in der Ordenskirche St. Georgen

Kantorei Bayreuth St. Georgen und EBW

SO 03.07.

10:00 Ökologisch-Botanischer Garten, Uni Bayreuth

Universitätsstraße 30

Mäusedorn und Katzenschwanz

Katzen und Botanik

Ökologisch-Botanischer Garten, Uni Bayreuth

10:00 Innenstadt Bayreuth

Maximilianstraße

Bayreuther Bürgerfest

Ein ganzes Wochenende feiern in der Innenstadt.

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

10:00 Parkplatz Gutshof Mengersdorf

Mengersdorf 26, 95490 Mistelgau

Baumeln zwischen Bäumen

Das besondere Waldbad. Anmeldung: Tel.

017694225236

Silke Schreiber-Cordts

11:00 Kunstmuseum

Maximilianstraße 33 (Eingang Brautgasse)

Vernissage

20 Jahre Prof. Dr. Klaus Dettmann Kunststiftung im

Kunstmuseum Bayreuth

Kunstmuseum Bayreuth

11:15 Plassenburg Kulmbach

93. Jahresausstellung des Bundes Fränkischer Künstler

U.a. verschiedene Künstler aus Bayreuth Stadt und

Land. 3.7.-2.9.2022

11:30 Ökologisch-Botanischer Garten, Uni Bayreuth

Universitätsstraße 30

Natur und Kunst

Malerei und Graphik von Christel Gollner. Ausstellung

vom 3. Juli bis 30. Oktober 2022. Öffnungszeiten:

Sonn- und Feiertage 10-16 Uhr, Mo-Fr 10-15 Uhr.

Ökologisch-Botanischer Garten, Uni Bayreuth

11:30 Stadtkirche, Kirchplatz

Kirchplatz, vor den Türmen

Führungen auf die Türme der Stadtkirche am

Buergerfestsonntag

zwischen 11 und 17 Uhr immer zur halben Stunde

Treffpunkt am Westportal der Kirche kostenlose Karten

am Künstlermarkt

Pfarramt der Stadtkirche, Kanzelistr. 11

13:30 Tourist-Information

Opernstraße 22

Die Frau des Türmers

Bayreuth aus der Sicht der redseligen Türmersfrau.

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

14:00 Stadtkirche

Kirchplatz 1

Stadtkirche am Bürgerfest

Viel Musik und mehr zum Bürgerfest

Kirchenmusik an der Stadtkirche

14:00 Felsengarten Sanspareil

Sanspareil 29, 96197 Wonsees

Ohnegleichen. Natur und Mythos im Felsengarten

Sanspareil

Führung im Felsengarten Sanspareil.

Schloss- und Gartenverwaltung Bayreuth-Eremitage

14:30 Hoheitengärtlein beim Neuen Schloss

Ludwigstraße 22

Ich war von diesem Hofe wenig erbaut...

Lesung aus den Memoiren und Briefen der Markgräfin

Wilhelmine im Hoheitengärtlein mit Silvia Guhr.

Anmeldung: Museumskasse Neues Schloss

Schloss- und Gartenverwaltung Bayreuth-Eremitage

17:00 Bamberg

Mußstr.1 96047 Bamberg

Grosses internationales Friedenskonzert mit dem

Zamirchor

120 Musiker spielen Werke von Brahms Bruch Verdi

und Tavior in internationaler Besetzung

Zamirchor e.V. Bayreuth

17:00 Römisches Theater Eremitage

Eremitage 1

Robin Hood

Ein umweltfreundliches Abenteuer für die ganze Familie.

Regie Birgit Franz

Studiobühne Bayreuth

17:00 Johanneskirche Hutschdorf

Hutschdorf 21, 95349 Thurnau

Die Kirschin Elfriede

Ein Kinderorgelkonzert von Christiane Michel-Ostertun

Dekanatsbezirk Thurnau

17:00 Das Zentrum

Äußere Badstraße 7a

Musical Turmspiel

Uraufführung. Eine Theaterproduktion für alle Generationen.

Trägerverein der Bayreuther Spatzen- und Kinderchöre

e. V.

19:30 Ev. Gemeindehaus St. Georgen

Ev. Gemeindehaus St. Georgen, Hinter der Kirche

Tanzen am Sonntagabend Mixer Squares Longways

Mitmachtänze aus England und den USA für Paare

und Singles. Anmeldung erforderlich: Tel. 0921-98283

EBW

MO 04.07.

19:30 Rudolf Steiner Haus

Zeppelinstraße 18

Zweigabend der anthroposophischen Gesellschaft

Bayreuth

Wie erlangt man Erkenntnisse der höheren Welten

GA 10

Anthroposophische Gesellschaft Bayreuth

07:00 Evangelische Studierendengemeinde

Richard-Wagner-Straße 24

Morgenandacht

Herzliche Einladung an alle Studierenden

Evangelische Studierendengemeinde Bayreuth

17:00 Das Zentrum

Äußere Badstraße 7a

Hirngeflüster

mit Prof. Dr. Martin Korte

Evang. Familien-Bildungsstätte Bayreuth

19:30 Das Zentrum

Äußere Badstraße 7a

Wie lernen Kinder im digitalen Zeitalter

Gehirnforschung für nachhaltiges Lernen

Evang. Familien-Bildungsstätte Bayreuth

20:00 Kulturkiosk

Obere Röth

Granada und tolle Gaeste

Die erfolgreiche Austropop Band mit ihrem

neuen Album. -Bayreuth Summertime-

MOTION Kommunikationsgesellschaft mbH

DI 05.07.

11:00 Schloss Birken

Schlosshof Birken 27

Führung durch Schloss Birken

Ab 4 Personen jederzeit nach vorheriger

Anmeldung unter 09 21 6 18 78

Rothenbücher KG

14:00 Richard Wagner Museum

Richard-Wagner-Straße 48

Kuratorenführung

Mit dem Kurator durch das Richard Wagner Museum

Richard Wagner Museum

14:30 Schlossturm „Unsere liebe Frau“

Schlossberglein 1

Tanzen im Schlossturm

Tänze im Kreis und im Block. Anmeldung erforderlich:

Tel. 0921-98283

Caritas

19:00 Schloss Colmdorf

Colmdorf 8, 95448 Bayreuth

Lesung aus den Briefen zwischen Wilhelmine und

Voltaire

Ich habe mich nie damit gebrüstet Philosophin zu sein.

Familie Rothenbücher

19:00 Stadtkirche

Kirchplatz 1

Benefizkonzert für die Ukraine

Klassisches Konzert mit Musikerinnen aus Uzhgorod

dem Ashirachor aus Israel dem Zamirchor und Solisten

Zamirchor e.V. Bayreuth

19:30 Kammermusiksaal im Steingraeber Haus

Steingraeberpassage 1

Junge MeisterpianistInnen der Hochschule Hanns

Eisler Berlin

Eine der renommiertesten Hochschulen ist in Byreuth

zu Gast, Klavierklasse Prof Birgitta Wollenweber

HfM Hanns Eisler Berlin

19:45 Storchenhaus

Ludwigstraße 29

Mentale Gesundheit

Mindset Krisen vom Ende her denken lernen

Anmeldung: Tel. 0921 60 800 980

Evang. Familien-Bildungsstätte +

Mehrgenerationenhaus

Entdecken · Erleben · Genießen

34

Bayreuth Aktuell


TERMINKALENDER

20:00 Römisches Theater Eremitage

Eremitage 1

Der Graf von Monte Christo

von Achim Bieler nach dem Roman von

Alexandre Dumas

Studiobühne Bayreuth

20:00 Kulturkiosk

Obere Röth

Son del Nene

Der Grammy Gewinner aus Kuba mit Band.

-Bayreuth Summertime-

MOTION Kommunikationsgesellschaft mbH

20:15 Katholische Hochschulgemeinde

Emil-Warburg-Weg 17

Grillchallenge

Um Anmeldung wird gebeten.

MI 06.07.

09:00 Markgräfliches Opernhaus

Opernstraße 14

Besichtigung des Markgräflichen Opernhauses

10 Jahre UNESCO Weltkulturerbe Markgräfliches

Opernhaus. Jubiläumsprogramm und freier Eintritt;

Freikarte erforderlich (erhältlich an der Kasse des

Markgräflichen Opernhauses) Anmeldung: Telefon

0921 75969-22 oder an der Kasse des Markgräflichen

Opernhauses

Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser,

Gärten und Seen

09:45 Markgräfliches Opernhaus

Opernstraße 14

Besichtigung des Markgräflichen Opernhauses

10 Jahre UNESCO Weltkulturerbe Markgräfliches

Opernhaus. Jubiläumsprogramm und freier Eintritt;

Freikarte erforderlich (erhältlich an der Kasse des

Markgräflichen Opernhauses) Anmeldung: Telefon

0921 75969-22 oder an der Kasse des Markgräflichen

Opernhauses

Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser,

Gärten und Seen

10:30 Markgräfliches Opernhaus

Opernstraße 14

Besichtigung des Markgräflichen Opernhauses in

englisch

10 Jahre UNESCO Weltkulturerbe Markgräfliches

Opernhaus. Jubiläumsprogramm und freier Eintritt;

Freikarte erforderlich (erhältlich an der Kasse des

Markgräflichen Opernhauses) Anmeldung: Telefon

0921 75969-22 oder an der Kasse des Markgräflichen

Opernhauses

Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser,

Gärten und Seen

10:30 Storchencafé

Ludwigstraße 29

Mediensprechstunde

Fragen zur Benutzung des Smartphones, Tablets oder

PC? Für Senioren und Interessierte, Anmeldung: Tel.

0921/60 800 980 weiterer Termin: 13.07.

Evang. Familien-Bildungsstätte +

Mehrgenerationenhaus

11:00 Schloss Colmdorf Bayreuth

Colmdorf 8

Führung durch Schloss Carolinenruhe Colmdorf

Ab 4 Personen jederzeit unter vorheriger

Anmeldung unter 0921 61878

Rothenbücher KG

11:15 Markgräfliches Opernhaus

Opernstraße 14

Kunst Politik und Liebe. Die barocke Bilderwelt im

Welterbe

10 Jahre UNESCO Weltkulturerbe Markgräfliches

Opernhaus Jubiläumsprogramm und freier Eintritt am

6. Juli. Eintritt frei; Freikarte erforderlich (erhältlich an

der Kasse des Markgräflichen Opernhauses) Anmeldung:

Telefon 0921 75969-22

Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser,

Gärten und Seen

11:30 Markgräfliches Opernhaus

Opernstraße 14

Führung durch den Dachstuhl des Markgräflichen

Opernhauses

10 Jahre UNESCO Weltkulturerbe Markgräfliches

Opernhaus Jubiläumsprogramm und freier Eintritt am

6. Juli. Eintritt frei; Freikarte erforderlich (erhältlich an

der Kasse des Markgräflichen Opernhauses) Anmeldung:

Telefon 0921 75969-22

Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser,

Gärten und Seen

11:45 Markgräfliches Opernhaus

Opernstraße 14

Opernhaus mal anders

10 Jahre UNESCO Weltkulturerbe Markgräfliches

Opernhaus Jubiläumsprogramm und freier Eintritt;

Freikarte erforderlich (erhältlich an der Kasse des

Markgräflichen Opernhauses) Anmeldung: Telefon

0921 75969-22 oder an der Kasse des Markgräflichen

Opernhauses

Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser,

Gärten und Seen

12:00 Markgräfliches Opernhaus

Opernstraße 14

Besichtigung des Markgräflichen Opernhauses

10 Jahre UNESCO Weltkulturerbe Markgräfliches

Opernhaus. Jubiläumsprogramm und freier Eintritt;

Freikarte erforderlich (erhältlich an der Kasse des

Markgräflichen Opernhauses) Anmeldung: Telefon

0921 75969-22 oder an der Kasse des Markgräflichen

Opernhauses

Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser,

Gärten und Seen

12:00 Markgräfliches Opernhaus

Opernstraße 14

Besuch Markgräfliches Opernhaus mit Blick hinter

die Kulissen

10 Jahre UNESCO Weltkulturerbe Markgräfliches

Opernhaus. Jubiläumsprogramm und freier Eintritt;

Freikarte erforderlich (erhältlich an der Kasse des

Markgräflichen Opernhauses) Anmeldung: Telefon

0921 75969-22 oder an der Kasse des Markgräflichen

Opernhauses

Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser,

Gärten und Seen

12:45 Markgräfliches Opernhaus

Opernstraße 14

Besichtigung des Markgräflichen Opernhauses

10 Jahre UNESCO Weltkulturerbe Markgräfliches

Opernhaus. Jubiläumsprogramm und freier Eintritt;

Freikarte erforderlich (erhältlich an der Kasse des

Markgräflichen Opernhauses) Anmeldung: Telefon

0921 75969-22 oder an der Kasse des Markgräflichen

Opernhauses

Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser,

Gärten und Seen

REISEN

&

BILDUNG

Angela Lodes M.A.

REISEN

Gruppenreisen mit maximal 20 Gästen

(Durchführung ab 10 Gästen)

Planung, Organisation & Durchführung

einer Reise: "Alles aus einer Hand"

Kompetente & erfahrene Ansprechpartner

mit Ihnen unterwegs

KULTURREISEN 2022

Elsass•Saarland & Trier•

Potsdam & Berlin•Graubünden•

Oberbayern•Lübeck & Wismar

TAGESFAHRTEN 2022

Exkursionen Schloss Weikersheim•

Unbekanntes Oberfranken•

Münnerstadt & Haßfurt•Landshut•

Urphar & Wertheim•Aschaffenburg

Ausstellungen Von Goya bis Manet•

Emil Nolde•Ottilie W. Röderstein•

E.T.A. Hoffmann•Typisch Franken•

Normannen•Chagall. Welt in Aufruhr

Konzerte Waldsassen: Orgelkonzert•

Herbstkonzert•Weihnachtskonzert

BILDUNG

ONLINE & PRÄSENZ

Erfahren Sie das Neueste aus der

Kunstwissenschaft

Entdecken Sie faszinierende &

spannende Facetten aus Archäologie,

Literatur, Philosophie & Politologie

Nutzen Sie unsere Vorträge zur Vorbereitung

auf Ausstellungen oder Reisen

www.reisekunst.net

Schmiedshügel 2 b 95512 Neudrossenfeld Tel. 09203 9737778 Fax 09203 9737779 info@reisekunst.net

Entdecken · Erleben · Genießen

35

Bayreuth Aktuell


TERMINKALENDER

13:30 Markgräfliches Opernhaus

Opernstraße 14

Kunst Politik und Liebe. Die barocke Bilderwelt im

Welterbe

10 Jahre UNESCO Weltkulturerbe Markgräfliches

Opernhaus Jubiläumsprogramm und freier Eintritt am

6. Juli. Eintritt frei; Freikarte erforderlich (erhältlich an

der Kasse des Markgräflichen Opernhauses) Anmeldung:

Telefon 0921 75969-22

Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser,

Gärten und Seen

13:45 Markgräfliches Opernhaus

Opernstraße 14

Führung durch den Dachstuhl des Markgräflichen

Opernhauses

10 Jahre UNESCO Weltkulturerbe Markgräfliches

Opernhaus Jubiläumsprogramm und freier Eintritt am

6. Juli. Kosten: Eintritt frei; Freikarte erforderlich (erhältlich

an der Kasse des Markgräflichen Opernhauses)

Anmeldung: Telefon 0921 75969-22

Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser,

Gärten und Seen

14:00 Markgräfliches Opernhaus

Opernstraße 14

Opernhaus mal anders

10 Jahre UNESCO Weltkulturerbe Markgräfliches

Opernhaus Jubiläumsprogramm und freier Eintrtti;

Freikarte erforderlich (erhältlich an der Kasse des

Markgräflichen Opernhauses) Anmeldun: Telefon

0921 75969-22 oder an der Kasse des Markgräflichen

Opernhauses

Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser,

Gärten und Seen

14:15 Markgräfliches Opernhaus

Opernstraße 14

Besichtigung des Markgräflichen Opernhauses

10 Jahre UNESCO Weltkulturerbe Markgräfliches

Opernhaus. Jubiläumsprogramm und freier Eintritt;

Freikarte erforderlich (erhältlich an der Kasse des

Markgräflichen Opernhauses) Anmeldung: Telefon

0921 75969-22 oder an der Kasse des Markgräflichen

Opernhauses

Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser,

Gärten und Seen

14:15 Markgräfliches Opernhaus

Opernstraße 14

Besuch Markgräfliches Opernhaus mit Blick hinter

die Kulissen

10 Jahre UNESCO Weltkulturerbe Markgräfliches

Opernhaus. Jubiläumsprogramm und freier Eintritt;

Freikarte erforderlich (erhältlich an der Kasse des

Markgräflichen Opernhauses) Anmeldung: Telefon

0921 75969-22 oder an der Kasse des Markgräflichen

Opernhauses

Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser,

Gärten und Seen

15:00 Markgräfliches Opernhaus

Opernstraße 14

Besichtigung des Markgräflichen Opernhauses

10 Jahre UNESCO Weltkulturerbe Markgräfliches

Opernhaus. Jubiläumsprogramm und freier Eintritt;

Freikarte erforderlich (erhältlich an der Kasse des

Markgräflichen Opernhauses) Anmeldung: Telefon

0921 75969-22 oder an der Kasse des Markgräflichen

Opernhauses

Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser,

Gärten und Seen

15:00 Buchhandlung im Kircheneck

Sophienstraße 29

Buchbinder Sprechstunde

Beratung und Abgabe für Bindungen Reparaturen u.

Restaurierungen im Bereich Buch Papier Verpackung.

Wir bitten um vorherige Terminvereinbarung: Tel.

09202/ 3110061 (Werkstatt-Telefon).

atelier KALA

15:45 Markgräfliches Opernhaus

Opernstraße 14

Kunst Politik und Liebe. Die barocke Bilderwelt im

Welterbe

10 Jahre UNESCO Weltkulturerbe Markgräfliches

Opernhaus Jubiläumsprogramm und freier Eintritt am

6. Juli. Eintritt frei; Freikarte erforderlich. Anmeldung:

Telefon 0921 75969-22

Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser,

Gärten und Seen

16:00 Markgräfliches Opernhaus

Opernstraße 14

Opernhaus mal anders

10 Jahre UNESCO Weltkulturerbe Markgräfliches

Opernhaus. Jubiläumsprogramm und freier Eintritt;

Freikarte erforderlich. Anmeldung: Telefon 0921 75969-

22 oder an der Kasse des Markgräflichen Opernhauses

Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser,

Gärten und Seen

16:00 RW21 Stadtbibliothek

Richard-Wagner-Straße 21

Vorlesestunde für Kinder ab 4 Jahren

Eintritt frei.

Stadtbibliothek Bayreuth

16:30 Markgräfliches Opernhaus

Opernstraße 14

Besichtigung des Markgräflichen Opernhauses

10 Jahre UNESCO Weltkulturerbe Markgräfliches

Opernhaus. Jubiläumsprogramm und freier Eintritt;

Freikarte erforderlich. Anmeldung: Telefon 0921 75969-

22 oder an der Kasse des Markgräflichen Opernhauses

Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser,

Gärten und Seen

Entdecken · Erleben · Genießen

36

Bayreuth Aktuell

16:30 Markgräfliches Opernhaus

Opernstraße 14

Besuch Markgräfliches Opernhaus mit Blick hinter

die Kulissen

10 Jahre UNESCO Weltkulturerbe Markgräfliches

Opernhaus. Jubiläumsprogramm und freier Eintritt;

Freikarte erforderlich (erhältlich an der Kasse des

Markgräflichen Opernhauses) Anmeldung: Telefon

0921 75969-22 oder an der Kasse des Markgräflichen

Opernhauses

Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser,

Gärten und Seen

17:15 Universität Bayreuth - Audimax

Universitätsstraße 30

KinderUniversitaet Bayreuth

Geheimnisvolle Mathematik in Kunstwerken versteckt

Universität Bayreuth

17:15 Markgräfliches Opernhaus

Opernstraße 14

Besichtigung des Markgräflichen Opernhauses

10 Jahre UNESCO Weltkulturerbe Markgräfliches

Opernhaus. Jubiläumsprogramm und freier Eintritt;

Freikarte erforderlich (erhältlich an der Kasse des

Markgräflichen Opernhauses) Anmeldung: Telefon

0921 75969-22 oder an der Kasse des Markgräflichen

Opernhauses

Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser,

Gärten und Seen

18:00 Richard Wagner Museum

Richard-Wagner-Straße 48

Themenführung Wagners Antisemitismus und die

Folgen

Die Ideologiegeschichte von Wagners Werken und

deren politische Indienstnahme. Anmeldung bitte bis

spätestens zum Vortag, 17 Uhr.

Richard Wagner Museum

20:00 Wilhelminenaue, Kulturkiosk

Äußere Badstraße

Viva la vida mit Duo Con Energia

(Kulturfreunde Bayreuth)

20:00 Eremitage

Treffpunkt: Kiosk am Parkplatz

Märchenhafte Küsse

Romantische Märchenführung für Erwachsene in der

Eremitage. Anmeldung: Tel. 09208 / 58 82 80.

Märchenfrau Andrea Gisder in Kooperation mit der

Schloss- und Gartenverwaltung

20:00 Römisches Theater Eremitage

Eremitage 1

Der Graf von Monte Christo

von Achim Bieler nach dem Roman von

Alexandre Dumas

Studiobühne Bayreuth

DO 07.07.

16:00 Steingraeber Haus Bayreuth

Friedrichstraße 2

Führung Steingraeber Manufaktur und Museum

Nur nach Voranmeldung, da Teilnehmerzahl begrenzt

Steingraeber Bayreuth

17:30 Sozialpsychiatrischer Dienst

Bahnhofstraße 4 b, 3. OG

Psychoseseminar

Offener Austausch und Thema Erfahrungen

mit Psychopharmaka

Sozialpsychiatrischer Dienst Bayreuth-Kulmbach


TERMINKALENDER

18:00 Wilhelminenaue,

Äußere Badstraße

Funsport und Grillen in der Wilhelminenaue

Netzwerkevent für NeubürgerInnen und Interesssierte

im Park.

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH, Standortmarketing

19:00 Das Zentrum

Äußere Badstraße 7a

Klassik Benefizkonzert

Musik zur eigenen Freude und einen guten Zweck.

Veranstalter: Hilfswerk Rotary Club Bayreuth-Wilhelmine

in Kooperation mit MLP PACKT AN . Eintritt: Freiwillige

Spende Eintritt: Freiwillige Spende

Hilfswerk Rotary Club Bayreuth Wilhelmine e. V.,

Susanne Höllbacher, Polarstraße 13, 95448 Bayreuth

19:00 Katholische Hochschulgemeinde

Emil-Warburg-Weg 17

Internationales Sommerfest auf der KHG Wiese

In Kooperation mit ESG und ESN.

Katholische Hochschulgemeinde

19:00 Pfarrsaal St. Hedwig

Holbeinstraße 1A

Kranke Menschen homöopathisch geheilt

Referent: Dr. med. Ansgar Schimmöller

Verein zur Förderung der klassischen Homöopathie

19:30 Kammermusiksaal im Steingraeber Haus

Steingraeberpassage 1

Preisträgerkonzert PIANALE Festival 2021

Tomasz Zajac spielt Beethoven, Chopin, ...

Pianale

19:30 Panzerhalle Bayreuth

Logistikpark, 7a

Wildes Holz

GROBE SCHNITZER

Musica Bayreuth

20:00 Ordenskirche/St. Georgen

St. Georgen

Sound Sax Souls

Ein Abend mit dem Jazzmusiker und Liturgen Uwe

Steinmetz

Evangelisches Bildungswerk Oberfranken-Mitte e.V.;

Kirchengemeinde und Kantorei St. Georgen

20:00 Kulturkiosk

Obere Röth

Feuerbach Quartett

Das junge Streichquartett vereint genial Rock mit Pop

und Klassik. -Bayreuth Summertime-

MOTION Kommunikationsgesellschaft mbH

22:00 Schlosspark Eremitage

Start und Ticketverkauf am Parkplatz-Kiosk

Dunkle Romantik

Mondscheinführung für Erwachsene mit klassischen

Gruselgeschichten. Anmeldung: Tel. 09208 / 58 82 80.

Märchenfrau Andrea Gisder in Kooperation mit der

Schloss- und Gartenverwaltung

FR 08.07.

11:00 Schloss Colmdorf Bayreuth

Colmdorf 8

Führung durch Schloss Carolinenruhe Colmdorf

Bayreuth

Ab 4 Personen jederzeit unter vorheriger Anmeldung

unter 0921 61878

Rothenbücher KG

Alle aktuellen

Termine auf

unserer Website

youngartistsbayreuth.de

15:30 Tourist-Information

Opernstraße 22

Auf den Spuren der Markgräfin Wilhelmine

Entdecken Sie das Bayreuth der Markgräfin Wilhelmine.

Die Lieblingsschwester Friedrichs des Großen war

eine der außergewöhnlichsten Frauen des 18. Jahrhunderts.

Mit ihrer künstlerischen Kreativität hat sie

Bayreuth nachhaltig geprägt.

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

19:30 Markgräfliches Opernhaus

Opernstraße 14

I portentosi effetti della madre natura

SZENISCHE OPER VON GIUSEPPE SCARLATTI

Musica Bayreuth

20:00 Sophienhöhle

Rabenstein 33, 95491 Ahorntal

GIS-Trio: „Panta Rhei – Alles fließt“

Drei Frauen, drei Stimmen, drei Gitarren…

Burg Rabenstein

20:00 Stadtkirche, Westportal

Kirchplatz, vor den Türmen

Führung auf die Türme der Stadtkirche am Freitagabend

Erleben Sie den Sonnenuntergang auf den Kirchtürmen.

Treffpunkt ist das Westportal der Kirche. Max.

15 Teilnehmer

Pfarramt der Stadtkirche, Kanzleistr. 11

20:00 Kulturkiosk Bayreuth

Obere Röth

Bembers

Der Comedian mit seinem neuen Programm.

-Bayreuth Summertime-

MOTION Kommunikationsgesellschaft mbH

SA 09.07.

09:00 Vor dem Neuen Rathaus in Creußen

Bahnhofstraße 11, 95473 Creußen

Bauernmarkt in Creussen

Regionale Produkte und Lebensmittel direkt vom

Erzeuger

Direktvermarkter aus der Region

10:00 Kunstmuseum

Maximilianstraße 33 (Eingang Brautgasse)

MiniMax Kinder von 3 bis 5 Jahren

Farben und Formen begegnen sich. Anmeldung:

Tel. 0921/7645310

Kunstmuseum

10:00 Magdalenenkirche

Magdalenenweg 1

Die Seele geht zu Fuss

Pilgertag für Trauernde. Anmeldung erforderlich

Evangelisches Bildungswerk Oberfranken-Mitte e.V.;

Kath. Erwachsenenbildung Bayreuth

10:00 Tourist-Information

Opernstraße 22

Genussführung

Lernen Sie die kulinarischen Besonderheiten der Stadt

kennen. Probieren Sie unter anderem das Bayreuther

Bier und Bayreuther Bäckereispezialitäten.

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

11:00 Schloss Birken

Schlosshof Birken 27

Führung durch Schloss Birken

Ab 4 Personen jederzeit nach vorheriger Anmeldung

unter 09 21 6 18 78

Rothenbücher KG

11:00 Stadtkirche

Kirchplatz, vor den Türmen

Führung auf die Türme der Stadtkirche

Erleben Sie den Blick von der Brücke zwischen den

Türmen. Treffpunkt ist das Westportal der Kirche. Max.

15 Teilnehmer

Pfarramt der Stadtkirche, Kanzleistr. 11

11:00 RW21 Stadtbibliothek

Richard-Wagner-Straße 21

Vorlesestunde für Kinder ab 4 Jahren

Eintritt frei.

Stadtbibliothek Bayreuth

11:30 Kunstmuseum

Maximilianstraße 33 (Eingang Brautgasse)

Die BuntSpechte Kinder von 5 bis 8 Jahren

Farben und Formen begegnen sich. Anmeldung:

0921/7645310

Kunstmuseum

12:00 Stadtkirche

Kirchplatz, vor den Türmen

Führung auf die Türme der Stadtkirche

Erleben Sie den Blick von der Brücke zwischen den

Türmen. Treffpunkt ist das Westportal der Kirche. Max.

15 Teilnehmer

Pfarramt der Stadtkirche, Kanzleistr. 11

12:00 Schlosskirche

Schlossberglein 1

Matinee zur Festspielzeit mit Aaron Vorderholzer

Hochklassige Orgelkonzerte mit renommierten

Organistinnen und Organisten aus ganz Deutschland

Schlosskirchenmusik

Entdecken · Erleben · Genießen

37

Bayreuth Aktuell


TERMINKALENDER

13:00 Städtische Musikschule

Brandenburger Straße 15

Sommerfest

Buntes musikalisches Programm! Spiele, Spaß und

Tombola! Grillspezialitäten, Kuchen, Eis und mehr!

Kommt und feiert mit!

95448 Bayreuth

14:00 Park Fantaisie

Bayreuther Straße 2, 95488 Eckersdorf/Donndorf

Die Parkanlage Fantaisie. Ein verkanntes Juwel

Geführter Spaziergang durch die Parkanlage Fantaisie

Schloss- und Gartenverwaltung Bayreuth-Eremitage

15:00 Christus Kirche

Nibelungenstraße 2

Freude und Spaß beim gemeinsamen Musizieren!

Schülerkonzert von Kiichiro Mamine mit Schülern von

Sabine Peetz. Eintritt frei

15:00 Neues Schloss Bayreuth

Ludwigstraße 21

Verborgene Räume. Versteckte Treppen. Tapetentueren.

Ein Blick hinter die Kulissen des Neuen Schlosses.

Anmeldung: Museumskasse Neues Schloss, Tel. 0921

75969-21

Schloss- und Gartenverwaltung Bayreuth-Eremitage

19:30 Markgräfliches Opernhaus

Opernstraße 14

I portentosi effetti della madre natura

SZENISCHE OPER VON GIUSEPPE SCARLATTI

Musica Bayreuth

20:00 Evangelisch reformierte Kirche

Erlanger Straße 29

Extravaganza Tangos und neue Musik

Anja Weinberger Floete und Daniel Zacher Akkordeon

Tonkuenstlerverband Bayreuth

20:00 Römisches Theater Eremitage

Eremitage 1

Der Graf von Monte Christo

von Achim Bieler nach dem Roman von

Alexandre Dumas

Studiobühne Bayreuth

20:00 Kulturkiosk

Obere Röth

Quadro Nuevo

Das Akustik Quartett mit seinem neuen Programm.

-Bayreuth Summertime-

MOTION Kommunikationsgesellschaft mbH

21:00 Schlossturm, Harmoniehof

Schlossberglein 2-5

Nachtwächterführung in der Innenstadt

Begleiten Sie den Nachtwächter durch verschiedene

geschichtsträchtige Epochen der Stadt.

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

22:00 Eremitage

Start + Kartenverkauf vor dem Parkplatz-Kiosk

Erotische Märchen

Spaziergang im Mondschein mit einer Märchenfrau .

Anmeldung: Tel. 09208 / 58 82 80.

Märchenfrau Andrea Gisder in Kooperation mit der

Schloss- und Gartenverwaltung

Cafe Zollinger

Luitpoldplatz 4

Sehnsucht

Gruppenausstellung der ARTSchmiede

Gruppe ART-Schmiede

SO 10.07.

10:00 UIZ Lindenhof

Karolinenreuther Straße 58

Ein Fest für die Sinne

Erlebnistag für die ganze Familie

Amt für Kinder, Jugend, Familie und Integration

10:00 Marktplatz Creußen

95473 Creußen

24. Internationaler Töpfermarkt

Selbstgefertigte Keramik vom Alltagsgeschirr bis hin

zur modernen Kunst an etwa 30 Marktständen

Stadt Creußen

10:15 Neues Schloss der Eremitage

Eremitagestraße 1

72. Bayreuther Kunstausstellung

Vom 10. Juli bis zum 10. August 2022, täglich (Mo-So)

von 10 bis 18 Uhr

Kunstverein Bayreuth e.V.

10:15 vor dem Sonnentempel in der Eremitage

Eremitage 4

Festliche Matinee in der Eremitage

Klassik im Freien vor dem Sonnentempel.

Orchesterverein Bayreuth

13:30 Tourist-Information

Opernstraße 22

Auf den Spuren Richard Wagners

Wandeln Sie auf den Spuren Richard Wagners. Begleiten

Sie den Gästeführer zu Haus Wahnfried, zum Grab

Richard Wagners, den angrenzenden Hofgarten sowie

zur Klaviermanufaktur Steingraeber & Söhne

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

Entdecken · Erleben · Genießen

38

Bayreuth Aktuell

14:00 Treffpunkt Wilhelm-Leuschner-Gedenkstätte

Moritzhöfen 25

Bayreuth auf dem Weg zum Nationalsozialismus

Bei einer Führung durch die Innenstadt werden wir

uns den verschiedenen Einflussfaktoren annähern.

Historisches Museums Bayreuth

15:00 Eremitage

Treffpunkt und Tickets am Parkplatz-Kiosk

Grimms Märchen

Familienführung in der Eremitage. Anmeldung:

Tel. 09208 / 58 82 80.

Märchenfrau Andrea Gisder in Kooperation mit der

Schloss- und Gartenverwaltung

15:00 Neues Schloss Bayreuth

Ludwigstraße 21

Wilhelmines Welt entdecken. Interaktive Führung im

Neuen Schloss

für Familien mit Kindern von 7 bis 11 Jahren.

Anmeldung: Museumskasse Neues Schloss,

Tel. 0921 75969-21

Schloss- und Gartenverwaltung Bayreuth-Eremitage

15:00 Hofgarten Eremitage

Eremitage 4

Park Eremitage. Von Ruinen Grotten und Wasserspielen

Geführter Spaziergang durch die Parkanlage

Eremitage

Schloss- und Gartenverwaltung Bayreuth-Eremitage

16:00 Kunstmuseum

Maximilianstraße 33 (Eingang Brautgasse)

Sonntag im Museum

Kunst macht Spass. Anmeldung: Tel. 0921/7645310

Kunstmuseum

18:00 Römisches Theater Eremitage

Eremitage 1

Der Graf von Monte Christo

von Achim Bieler nach dem Roman von

Alexandre Dumas

Studiobühne Bayreuth

18:00 Christuskirche Weismain

Am Stadtgraben 9, 96260 Weismain

Einzug der Königin

Festkonzert der neuen Orgel von Heintz

Dekanatsbezirk Thurnau

19:00 Katholische Hochschulgemeinde

Emil-Warburg-Weg 17

African Mass

Wir feiern eine Messe in englischer Sprache mit

schwungvollen afrikanischen Liedern. Anschließend

genießen wir den Abend bei leckerem Essen!

Katholische Hochschulgemeinde

20:00 Kulturkiosk

Obere Röth

Summertime Slam

Auch heuer wieder ein Stelldichein der besten

Slammerinnen und Slammer unter freiem Himmel.

-Bayreuth Summertime-

MOTION Kommunikationsgesellschaft mbH

MO 11.07.

18:30 Evang.-Reformierte Kirchengemeinde

Erlanger Straße 29

Die Reformierte Kirche in Bayreuth

erzählt von Beharrlichkeit und Vielfalt im Glauben

Evangelisches Bildungswerk Oberfranken-Mitte e.V.;


TERMINKALENDER

19:30 Rudolf Steiner Haus

Zeppelinstraße 18

Zweigabend der anthroposophischen Gesellschaft

Bayreuth

Wie erlangt man Erkenntnisse der höheren Welten GA

10. Textarbeit und Referate

Anthroposophische Gesellschaft Bayreuth

DI 12.07.

11:00 Schloss Birken

Schlosshof Birken 27

Führung durch Schloss Birken

Ab 4 Personen jederzeit nach vorheriger Anmeldung

unter 09 21 6 18 78

Rothenbücher KG

14:00 Richard Wagner Museum

Richard-Wagner-Straße 48

Kuratorenführung

Mit dem Kurator durch das Richard Wagner Museum

Richard Wagner Museum

14:30 Schlossturm „Unsere liebe Frau“

Schlossberglein 1

Tanzen im Schlossturm

Tänze im Kreis und im Block. Anmeldung erforderlich:

Tel. 0921-98283

Caritas

20:00 Schlosspark Eremitage

Treffpunkt und Tickets am Parkplatz-Kiosk

Hoimännla und Holzfraala

Sagenführung. Anmeldung: Tel. 09208 / 58 82 80.

Märchenfrau Andrea Gisder in Kooperation mit der

Schloss- und Gartenverwaltung

20:00 Römisches Theater Eremitage

Eremitage 1

Der Graf von Monte Christo

von Achim Bieler nach dem Roman von

Alexandre Dumas

Studiobühne Bayreuth

20:00 Kulturkiosk, Wilhelminenaue

Äußere Badstraße

Mozart Journey

Felix Klieser / Zemlinsky Quartett

(Kulturfreunde Bayreuth)

20:30 Plassenburg Kulmbach

Festungsberg 26, 95 326 Kulmbach

dicht und ergreifend

Energiegeladener Hip Hop in bayerischer Mundart.

MOTION Kommunikationsgesellschaft mbH

MI 13.07.

11:00 Schloss Colmdorf Bayreuth

Colmdorf 8

Führung durch Schloss Carolinenruhe Colmdorf

Bayreuth

Ab 4 Personen jederzeit unter vorheriger Anmeldung

unter 0921 61878

Rothenbücher KG

17:15 Universität Bayreuth - Audimax

Universitätsstraße 30

KinderUniversitaet Bayreuth

Profi in meinem Lieblingssport wie schaffe ich das

Universität Bayreuth

17:30 Ökologisch-Botanischer Garten, Uni Bayreuth

Universitätsstraße 30

Feldbotanik

Heimische Pflanzen erkennen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Treffpunkt: Haupteingang des

Botanischen Gartens.

Ökologisch-Botanischer Garten, Uni Bayreuth

18:00 Richard Wagner Museum

Richard-Wagner-Straße 48

Themenführung Wagners Antisemitismus und die

Folgen

Die Ideologiegeschichte von Wagners Werken und

deren politische Indienstnahme. Anmeldung bitte bis

spätestens zum Vortag, 17 Uhr.

Richard Wagner Museum

19:00 Friedenskirche

Friedenstraße 1

Märchen mit Humor

Heitere Märchen im Vorgarten der Friedenskirche. Anmeldung:

Tel. 09208 / 58 82 80. Bei Regen im Pfarrsaal.

Märchenfrau Andrea Gisder in Kooperation mit der

Birken-Bücherei

20:00 Pfarrhaus Gesees

Kirchweg 12, 95494 Gesees

Frieden weltumspannend betanzen

Ulmentanz bei Vollmond

Evangelisches Bildungswerk Oberfranken-Mitte e.V.;

Evang.-Luth. Kirchengemeinde Gesees

20:30 Plassenburg Kulmbach

Festungsberg 26, 95326 Kulmbach

Spider Murphy Gang unplugged

Ihre besten Hits live und unplugged.

MOTION Kommunikationsgesellschaft mbH

DO 14.07.

14:00 Kunstmuseum

Maximilianstraße 33 (Eingang Brautgasse)

Führung und praktisches Arbeiten

Nach einer Führung durch die Ausstellung begeben

wir uns in die Museumswerkstatt. Anmeldung:

Tel. 0921/7645310

Kunstmuseum

18:30 KZ-Gedenkstätte Flossenbürg

Gedächtnisallee 5, 92696 Flossenbürg

Feldspat Quarz und Glimmer. Melting Memories.

Ausstellungseröffnung der südafrikanischen Künstlerin

Talya Lubinsky in der KZ Gedenkstätte Flossenbuerg.

Iwalewahaus

19:30 Kunstmuseum

Maximilianstraße 33

Harfenquintett und romantische Oper. Der Musiker

E.T.A. Hoffmann

Vortrag mit Musikbeispielen von Dr. Frank Piontek

KEB - Katholische Erwachsenenbildung Bayreuth e. V.

19:30 Plassenburg Kulmbach

Festungsberg 26, 95326 Kulmbach

Angelo Kelly

Angelo Kelly und seine Familie bringen den Irish

Summer nach Kulmbach.

MOTION Kommunikationsgesellschaft mbH

20:00 Kulturkiosk, Wilhelminenaue

Äußere Badstraße

Uni Big Band

20:00 Ordenskirche Bayreuth St. Georgen

St. Georgen 56

Partizipative Kirchenmusik

Rainer Bayreuther und Michael Lippert im Gespraech

ueber ihre interaktive Klanginstallation

Kantorei Bayreuth St. Georgen und EBW

22:00 Schlosspark Eremitage

Treffpunkt und Ticketverkauf Parkplatz-Kiosk

Vom Zauber der Sterne

Nächtliche Führung für Erwachsene. Anmeldung:

Tel. 09208 / 58 82 80.

Märchenfrau Andrea Gisder in Kooperation mit der

Schloss- und Gartenverwaltung

FR 15.07.

11:00 Schloss Colmdorf Bayreuth

Colmdorf 8

Führung durch Schloss Carolinenruhe Colmdorf

Bayreuth

Ab 4 Personen jederzeit unter vorheriger Anmeldung

unter 0921 61878

Rothenbücher KG

15:30 Tourist-Information

Opernstraße 22

Barockführung

Lernen Sie auf einer Führung die Grundzüge und

Besonderheiten des Bayreuther Barock kennen.

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

17:00 Ökologisch-Botanischer Garten, Uni Bayreuth

Universitätsstraße 30

Abendspaziergang durch Bayreuths lebendigen

Süden

Treffpunkt am Haupteingang des Botanischen Gartens

am Campus der Universitaet Bayreuth. Dauer 2h.

Ökologisch-Botanischer Garten, Uni Bayreuth

19:00 Baille-Maille-Allee

Himmelkron

Wir sind wir & Werner Reißaus Der Franke

Sommerabend

20:00 Stadtkirche, Westportal

Kirchplatz, vor den Türmen

Führung auf die Türme der Stadtkirche am Freitagabend

Erleben Sie den Sonnenuntergang auf den Kirchtürmen.

Treffpunkt ist das Westportal der Kirche.

Max. 15 Teilnehmer

Pfarramt der Stadtkirche, Kanzleistr. 11

20:00 Kulturkiosk, Wilhelminenaue

Äußere Badstraße

Grand Slam Funk

Hypnotische Grooves, virtuose Spielfreude

20:00 Römisches Theater Eremitage

Eremitage 1

Der Graf von Monte Christo

von Achim Bieler nach dem Roman von

Alexandre Dumas

Studiobühne Bayreuth

20:30 Plassenburg Kulmbach

Festungsberg 26, 95326 Kulmbach

Altneihauser Feierwehrkapelln

Die aus der Fastnacht in Franken bekannten

Komödianten kommen auf die Plassenburg.

MOTION Kommunikationsgesellschaft mbH

Entdecken · Erleben · Genießen

39

Bayreuth Aktuell


TERMINKALENDER

21:00 Treffpunkt gegenüber der Ordenskirche

St. Georgen 56

Nachtwächterführung in St. Georgen

Begleiten Sie den Nachtwächter auf seiner Tour durch

das barocke St. Georgen.

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

SA 16.07.

11:00 Schloss Birken

Schlosshof Birken 27

Führung durch Schloss Birken

Ab 4 Personen jederzeit nach vorheriger Anmeldung

unter 09 21 6 18 78

Rothenbücher KG

11:00 Stadtkirches

Kirchplatz, vor den Türmen

Führung auf die Türme der Stadtkirche

Erleben Sie den Blick von der Brücke zwischen den

Türmen. Treffpunkt ist das Westportal der Kirche.

Max. 15 Teilnehmer

Pfarramt der Stadtkirche, Kanzleistr. 11

12:00 Stadtkirche

Kirchplatz, vor den Türmen

Führung auf die Türme der Stadtkirche

Erleben Sie den Blick von der Brücke zwischen den

Türmen. Treffpunkt ist das Westportal der Kirche.

Max. 15 Teilnehmer

Pfarramt der Stadtkirche, Kanzleistr. 11

12:00 eigenständige Anreise

Loffeld, 96231 Bad Staffelstein

Samstagspilgern Loffeld Kirchschletten Zapfendorf

15 km

Gehen und sich gehen lassen

Evangelisches Bildungswerk Oberfranken-Mitte e.V.

12:00 Schlosskirche

Schlossberglein 1

Matinee zur Festspielzeit mit Christian Seidler

Hochklassige Orgelkonzerte mit renommierten Organistinnen

und Organisten aus ganz Deutschland.

Eintritt frei

Schlosskirchenmusik

13:30 Tourist-Information

Opernstraße 22

Stadtrundgang mit Markgräfin Wilhelmine

Lernen Sie die kunstsinnige Markgräfin kennen.

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

15:00 Neues Schloss Bayreuth

Ludwigstraße 21

Das Neue Schloss der Markgrafen Friedrich und

Wilhelmine

Führung in den Prunkräumen des Neuen Schlosses

Schloss- und Gartenverwaltung Bayreuth-Eremitage

17:00 Ökologisch Botanischer Garten

Universitätsstraße 30

UNIKAT 2022

WE ARE BACK Willkommen zum bunten UNIKAT

Sommer- und Tanzevent 2022

Universität Bayreuth

18:00 Konzertscheune Gesees

Sommernachtstraum

mit Andy Lang, Sybille Friz und Wolle West

19:30 Stadtkirche

Kirchplatz 1

Konzert mit dem RBS Europa Choir

Chormusik aus England und Deutschland.

Leitung Jeremy Jackman

Kirchenmusik an der Stadtkirche

19:45 Ordenskirche Bayreuth St. Georgen

St. Georgen 56

Turmblasen vom Turm der Ordenskirche

Kein schöner Land in dieser Zeit. Unter diesem Titel

findet an drei Samstagen im Juli eine sommerliche

Turmmusik statt.

Kantorei Bayreuth St. Georgen

20:00 Kulturkiosk

Obere Röth

Willy Astor

Der Podestsänger und Wortakrobat Willy Astor

kommt nach Bayreuth.

MOTION Kommunikationsgesellschaft mbH

20:00 Steingraeber Hoftheater

Friedrichstraße 2

Flieg Holländer flieg

von Uwe Hoppe frei nach Richard Wagner

Studiobühne Bayreuth

20:00 Römisches Theater Eremitage

Eremitage 1

Der Graf von Monte Christo

von Achim Bieler nach Alexandre Dumas

Studiobühne Bayreuth

20:30 Plassenburg Kulmbach

Festungsberg 26, 95326 Kulmbach

Barclay James Harvest feat. Les Holroyd

Die legendäre Band mit Saenger Les Holroyd.

MOTION Kommunikationsgesellschaft mbH

SO 17.07.

10:00 Garten Konzertscheune Gefrees

Bahnhofstraße 3, Gesees

Gartengottesdienst

mit anschließendem Brunch und Rockclassic von

Rocks of JES

10:00 Baille-Maille-Allee

Himmelkron

Kunst- und Gartenmarkt mit Alleefest

Eintritt frei, 10-18 Uhr

11:00 Treffpunkt: Am Kiosk gegenüber des Festspielhauses

Festspielhügel 1-2

Mit der Gärtnermeisterin unterwegs

Erkunden Sie den Festspielpark mit einer

sachkundigen Führerin.

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

13:30 Tourist-Information

Opernstraße 22

Jüdisches Leben in Bayreuth

Entdecken Sie Vergangenheit und Gegenwart des

jüdischen Bayreuths.

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

14:00 Baille-Maille-Allee

Himmelkron

Wilhelmine am goldenen Faden

14 und 16.45 Uhr. Marionettentheater Operla.

Eintritt frei, Spenden erbeten

14:00 Ökologisch-Botanischer Garten, Uni Bayreuth

Universitätsstraße 30

Der OeBG zum Kennenlernen

Allgemeine Gartenführung

Ökologisch-Botanischer Garten, Uni Bayreuth

14:00 Gartenkunstmuseum Schloss Fantaisie

Bayreuther Straße 2, 95488 Eckersdorf/Donndorf

Der Natur auf der Spur. Kinder entdecken Gartenkunst

Führung für Familien mit Kindern (7 bis 10 Jahre).

Anmeldung: Museumskasse Schloss Fantaisie

Schloss- und Gartenverwaltung Bayreuth-Eremitage

15:00 Schlosspark Eremitage

Kartenverkauf und Start am Parkplatz-Kiosk

Plappermäulchen

Märchenführung mir Klappmaulpuppen.

Anmeldung: Tel. 09208 / 58 82 80.

Märchenfrau Andrea Gisder in Kooperation mit der

Schloss- und Gartenverwaltung

16:00 Kilianskirche Kasendorf

95359 Kasendorf

Orgel und Maer

Prof. Lucas Pohle improvisiert zum Buch Hiob

Dekanatsbezirk Thurnau

17:00 Römisches Theater Eremitage

Eremitage 1

Robin Hood

Ein umweltfreundliches Abenteuer für die ganze

Familie. Regie Birgit Franz

Studiobühne Bayreuth

19:00 Plassenburg Kulmbach

Festungsberg 26, 95326 Kulmbach

Die Nürnberger Symphoniker

Die Nürnberger Symphoniker mit

Dirigentin Lucie Leguay.

MOTION Kommunikationsgesellschaft mbH

20:00 Kulturkiosk, Wilhelminenaue

Äußere Badstraße

Joy in Belief

Gospelkonzert

Entdecken · Erleben · Genießen

40

Bayreuth Aktuell


3. SEPTEMBER

MARK FORSTER

2. SEPTEMBER

SANTIANO

Foto: sinnesbichler.de

Chartstürmer live erleben

Unsere Veranstaltungstipps 2022/2023 Sichern Sie sich Ihren Platz Tickets 09281 / 816 228

JULI/AUGUST 2022

29 – 07

HOFER VOLKSFEST

19 – 21

FOODTRUCK FESTIVAL HOF

SEPTEMBER 2022

02 SANTIANO

Live und Open Air 2022

03 MARK FORSTER

Open Air 2022

22 SASCHA GRAMMEL

Fast fertig!

24 REINHOLD MESSNER

Nanga Parbat - Mein Schicksalsberg

24 LISA ECKHART

Die Vorteile des Lasters

30 – 02

ZITHERFESTIVAL

„Zither in Hof“

OKTOBER 2022

12 BEST OF MUSICALS

22 NACHTFLOHMARKT

23 MARKUS KREBS

Comedy alle wegen mir?

NOVEMBER 2022

08 PROFILER SUZANNE

GRIEGER-LANGER

Deppen-Detox-Tour

12 ABBA - The Tribute Concert

performed by ABBAMUSIC

15 GREGOR GYSI

Ein Leben ist zu wenig

15 SEMINO ROSSI

Die große „So ist das Leben! -

Jubiläumstour

17 ROCK THE CIRCUS

Musik für die Augen

25 WOLFGANG KREBS

Vergelt´s Gott

26 HOFER BALLNACHT 2022

DEZEMBER 2022

07 ALEXANDER STEVENS &

JACQUELINE BELLE

True Crime - Der perfekte Mord

27 DUO STIEHLER/LUCACIU

Das Weihnachtskonzert

30 THE ORIGINAL USA

GOSPEL SINGERS & BAND

Oh Happy Day

20.01. VORSCHAU 2023

20.01. YESTERDAY - THE BEATLES

MUSICAL

performed by the London West

End Beatles

28.01. BR-BRETTL-SPITZEN

Moderation: Jürgen Kirner

29.01. INA MÜLLER & BAND

Live on Tour

14.02. TAKE IT TO THE LIMIT

A Celebration of The Eagles

19.03. STAR WARS IN CONCERT -

EINE NEUE HOFFNUNG

08.05. SCHLAGERDUO FANTASY

Die große Arena Tour

20.05. MARIO BARTH

Männer sind Frauen, manchmal

aber auch ... vielleicht

27.05. MAX RAABE &

PALAST ORCHESTER

18.06. BIBI BLOCKSBERG -

DAS NEUE HEXEN-MUSICAL

Alles wie verhext!

10.07. CHRISTIAN KELTERMANN

Idiotikum Akut

Kabarett, auch Politisch.

04.10. WAHNSINN! Die beste

Wolfgang Petry Party

ist zurück

21.10. SASO AVSENIK &

SEINE OBERKRAINER

Komm mit uns nach Oberkrain!

01.12. JOHANN KÖNIG

Wer Pläne macht wird

ausgelacht!

Tickets an allen bekannten VVK-Stellen sowie online unter www.eventim.de.

Freiheitshalle Hof, Kulmbacher Str. 4, 95030 Hof

find us on

www.freiheitshalle.de


TERMINKALENDER

MO 18.07.

07:00 Evangelische Studierendengemeinde

Richard-Wagner-Straße 24

Morgenandacht

Herzliche Einladung an alle Studierenden

Evangelische Studierendengemeinde Bayreuth

19:30 Rudolf Steiner Haus

Zeppelinstraße 18

Zweigabend der anthroposophischen Gesellschaft

Bayreuth

Wie erlangt man Erkenntnisse der höheren Welten GA

10. Textarbeit und Referate

Anthroposophische Gesellschaft Bayreuth

DI 19.07.

08:30 Das Zentrum

Äußere Badstraße 7a

Mach mal Theater

15. Bayreuther Schultheatertage. Es wird um Voranmeldung

und Reservierung von Karten über das

Kulturamt Bayreuth (Tel.: 0921- 507 201 64 ) gebeten.

Stadt Bayreuth - Kulturamt

11:00 Schloss Birken

Schlosshof Birken 27

Führung durch Schloss Birken

Ab 4 Personen jederzeit nach vorheriger Anmeldung

unter 09 21 6 18 78

Rothenbücher KG

14:00 Richard Wagner Museum

Richard-Wagner-Straße 48

Kuratorenführung

Mit dem Kurator durch das Richard Wagner Museum

Richard Wagner Museum

19:30 Markgräfliches Opernhaus

Opernstraße 14

Sommerkonzert des Sinfonieorchesters der Universitaet

Bayreuth

Karten gibt es via ticketmaster.de sowie an allen

Ticketmaster-Vorverkaufsstellen.

Verein der Freunde und Förderer des Sinfonieorchester

der Universität Bayreuth e.V.

20:00 Katholische Hochschulgemeinde

Emil-Warburg-Weg 17

Eistasting

Es wird kuehl und lecker. Lasst euch überraschen.

Wir besuchen eine Eismanufaktur.

Katholische Hochschulgemeinde

20:00 Schlosspark Eremitage

Treffpunkt und Ticketverkauf Parkplatz-Kiosk

Neues vom bösen Wolf

Literarische Märchenführung für Erwachsene.

Anmeldung: Tel. 09208 / 58 82 80.

Märchenfrau Andrea Gisder in Kooperation mit der

Schloss- und Gartenverwaltung

20:00 Römisches Theater Eremitage

Eremitage 1

Der Graf von Monte Christo

von Achim Bieler nach dem Roman von

Alexandre Dumas

Studiobühne Bayreuth

bietet im Rahmen seiner Führungen:

freie Trauungen, Hochzeitsfotos, Sektempfänge,

Feiern, Geburtstage, Jubiläen, Konzerte etc. mit

Getränken und Catering oder Kaffee und Kuchen.

Info: P. Rothenbücher KG, Schloss Birken,

Tel: 0921-61878.

MI 20.07.

08:30 Das Zentrum

Äußere Badstraße 7a

Mach mal Theater

15. Bayreuther Schultheatertage. Es wird um Voranmeldung

und Reservierung von Karten über das

Kulturamt Bayreuth (Tel.: 0921- 507 201 64 ) gebeten.

Stadt Bayreuth - Kulturamt

11:00 Schloss Colmdorf Bayreuth

Colmdorf 8

Führung durch Schloss Carolinenruhe Colmdorf

Ab 4 Personen jederzeit unter vorheriger Anmeldung

unter 0921 61878

Rothenbücher KG

12:00 Stadtkirche Bayreuth

Kirchplatz 1

Orgelmatinee zur Festspielzeit

30 Minuten Orgelmusik mit KMD Michael Dorn

Kirchenmusik an der Stadtkirche

17:00 Ausstellungshalle im Neuen Rathaus

Luitpoldplatz 13

Öffentliche Führung durch die Ausstellung Frieder

Grindler

Ganz grosses Theather. Plakate von Frieder Grindler

Kunstmuseum

18:00 Richard Wagner Museum

Richard-Wagner-Straße 48

Themenführung Wagners Antisemitismus und die

Folgen

Die Ideologiegeschichte von Wagners Werken und

deren politische Indienstnahme. Anmeldung bitte bis

spätestens zum Vortag, 17 Uhr.

Richard Wagner Museum

19:00 Evangelische Studierendengemeinde

Richard-Wagner-Straße 24

Boule und Baguette

ein französischer Abend für Studenten.

Evangelische Studierendengemeinde

20:00 Römisches Theater Eremitage

Eremitage 1

Der Graf von Monte Christo

von Achim Bieler nach dem Roman von

Alexandre Dumas

Studiobühne Bayreuth

DO 21.07.

14:00 Kunstmuseum

Maximilianstraße 33 (Eingang Brautgasse)

Kunstunterricht in der Werkstatt

Gezeichnet, gedruckt. Anmeldung: Tel. 0921/764531

Kunstmuseum Bayreuth

18:00 Seminarraum im Hof, Evangelisches Zentrum

Bayreuth

Richard-Wagner-Straße 24

Gemeinwohlökonomie

Regionalgruppe Bayreuth

Evangelisches Bildungswerk Oberfranken-Mitte e.V.

19:00 Kreuzkirche

Dr.-Martin-Luther-Straße 18

SommerSegen

Robert Eller Chor im Sommerkonzert.

Robert Eller Chor Bayreuth

20:00 Eremitage

Start und Tickets am Parkplatz-Kiosk

Unterwegs mit H. C. Andersen

Märchenführung für Erwachsene in der Eremitage.

Anmeldung: Tel. 09208 / 58 82 80.

Märchenfrau Andrea Gisder in Kooperation mit der

Schloss- und Gartenverwaltung

20:00 Ordenskirche Bayreuth St. Georgen

St. Georgen 56

Ein Wind und ein Hauch

Eine Performance mit der Lyrikerin Nora Gomringer

Kantorei Bayreuth St. Georgen und EBW

FR 22.07.

11:00 Schloss Colmdorf Bayreuth

Colmdorf 8

Führung durch Schloss Carolinenruhe Colmdorf

Bayreuth

Ab 4 Personen jederzeit unter vorheriger Anmeldung

unter 0921 61878

Rothenbücher KG

14:30 Ausstellungshalle im Neuen Rathaus

Luitpoldplatz 13

BarriereFREI. Grindler inklusiv

Führung mit simultaner Übersetzung in deutscher

Gebärdensprache für Hörende und Nichthörende

Kunstmuseum

15:30 Tourist-Information

Opernstraße 22

Auf den Spuren Richard Wagners

Wandeln Sie auf den Spuren Richard Wagners. Begleiten

Sie den Gästeführer zu Haus Wahnfried, zum Grab

Richard Wagners, den angrenzenden Hofgarten, sowie

zur Klaviermanufaktur Steingraeber & Söhne und Sie

erfahren Vieles zu Leben und Wirken des Komponisten

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

Entdecken · Erleben · Genießen

42

Bayreuth Aktuell


TERMINKALENDER

16:00 Kunstmuseum

Maximilianstraße 33 (Eingang Brautgasse)

BarriereFREI. Sammlung Dettmann inklusiv

Rundgang mit detaillierten Bildpräsentationen für

Sehende und Nichtsehende, Hörende und

Nichthörende mit Philipp Schramm M.A.

Kunstmuseum

18:00 Steingraeber Haus Bayreuth

Friedrichstraße 2

SPIEL T RÄUME Julius Theodor Semmelmann

Vernissage. Die Ausstellung fuehrt das Publikum durch

die Arbeitsstationen von Julius Theodor Semmelmann.

Ausstellung vom 22. Juli 2022 bis 7.1.2023

Julius Theodor Semmelmann

19:00 Ökologisch-Botanischer Garten, Uni Bayreuth

Universitätsstraße 30

Semesterabschluss Gottesdienst der KHG und ESG

Abendandacht der Glaubensgemeinschaften der

Studierenden der Uni Bayreuth.

Ökologisch-Botanischer Garten, Uni Bayreuth

19:00 KHG und ESG

Universitätsstraße 30

Ökumensicher Semesterschlussgottesdienst

Im Öekologisch Botansichen Garten. Bei schlechtem

Wetter in der KHG.

Katholische Hochschulgemeinde und Evangelische

Studierendengemeinde

20:00 Sophienhöhle

Rabenstein 33, 95491 Ahorntal

ANDY LANG „Celtic Spirit & Songs“

Andy Lang (keltische Harfe, Gesang) & Jeanine Noyes

(Gitarre, Gesang)

Burg Rabenstein

20:00 Stadtkirche, Westportal

Kirchplatz, vor den Türmen

Führung auf die Türme der Stadtkirche

Erleben Sie den Sonnenuntergang auf den Kirchtürmen.

Treffpunkt ist das Westportal der Kirche.

Max. 15 Teilnehmer

Pfarramt der Stadtkirche, Kanzleistr. 11

20:00 Steingraeber Hoftheater

Friedrichstraße 2

Flieg Holländer flieg

von Uwe Hoppe frei nach Richard Wagner

Studiobühne Bayreuth

Marktplatz Creußen

95473 Creußen

Creussener Gregorifest

Ein gewachsenes Heimatfest mit langer Geschichte.

Nähere Informationen zum Programm unter

www.stadt-creussen.de.

Stadt Creußen

RW21 Stadtbibliothek, Kinderbibliothek, EG

Richard-Wagner-Straße 21

Sommerleseclub

für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren

Stadtbibliothek Bayreuth

SA 23.07.

09:00 Vor dem Neuen Rathaus in Creußen

Bahnhofstraße 11, 95473 Creußen

Bauernmarkt in Creussen

Regionale Produkte und Lebensmittel direkt vom

Erzeuger

Direktvermarkter aus der Region

10:00 Richard Wagner Museum

Richard-Wagner-Straße 48

Sonderausstellung VolksWagner

Ausstellung zur Rezeption Richard Wagners in der

Populärkultur vom 23. Juli bis 3. Oktober

Richard Wagner Museum

10:00 Kunstmuseum

Maximilianstraße 33 (Eingang Brautgasse)

MiniMax . Kinder von 3 bis 5 Jahren

Plakate gestalten mit Malerei und Collage.

Anmeldung: Tel. 0921/7645310

Kunstmuseum

10:00 Ökologisch-Botanischer Garten, Uni Bayreuth

Universitätsstraße 30

BANU Feldbotanik Zertifikat Prüfung Nordbayern

in Bronze

Offene Zertifikatsprüfung im Botanischen Garten der

Uni Bayreuth. Anmeldung und Infos: https://www.bayceer.uni-bayreuth.de/zertifizierung_artenkenntnis/

Ökologisch-Botanischer Garten, Uni Bayreuth

11:00 Schloss Birken

Schlosshof Birken 27

Führung durch Schloss Birken

Ab 4 Personen jederzeit nach vorheriger Anmeldung

unter 09 21 6 18 78

Rothenbücher KG

11:00 Stadtkirche

Kirchplatz, vor den Türmen

Führung auf die Türme der Stadtkirche

Erleben Sie den Blick von der Brücke zwischen den

Türmen. Treffpunkt ist das Westportal der Kirche.

Max. 15 Teilnehmer

Pfarramt der Stadtkirche, Kanzleistr. 11

11:00 RW21 Stadtbibliothek

Richard-Wagner-Straße 21

Vorlesestunde für Kinder ab 4 Jahren

Eintritt frei.

Stadtbibliothek Bayreuth

11:30 Kunstmuseum

Maximilianstraße 33 (Eingang Brautgasse)

Die BuntSpechte. Kinder von 5 bis 8 Jahren

Plakate gestalten mit Malerei und Collage.

Anmeldung: Tel. 0921/7645310

Kunstmuseum

12:00 Stadtkirche

Kirchplatz, vor den Türmen

Führung auf die Türme der Stadtkirche

Erleben Sie den Blick von der Brücke zwischen den

Türmen. Treffpunkt ist das Westportal der Kirche. Max.

15 Teilnehmer

Pfarramt der Stadtkirche, Kanzleistr. 11

12:00 Schlosskirche

Schlossberglein 1

Matinee zur Festspielzeit mit Julian Beutmiller

Hochklassige Orgelkonzerte mit renommierten

Organistinnen und Organisten aus ganz Deutschland

Schlosskirchenmusik

12:30 Tourist-Information

Opernstraße 22

Freimaurerführung

Die Führung widmet sich den sichtbaren und unsichtbaren

Spuren, die Freimaurer hinterlassen haben.

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

DER FRÄNKISCHE

THEATERSOMMER

präsentiert sein

PROGRAMM 2022

DER - VOLPONE FRÄNKISCHE

- DER FUCHS**

THEATERSOMMER

- DON QUIJOTE & SANCHO PANSA**

- REISE-SEHNSÜCHTE*

präsentiert sein

- ARZT WIDER WILLEN*

- LÜGEN PROGRAMM HABEN LANGE 2022

BEINE**

WIR FREUEN UNS AUF IHREN BESUCH!

*GARTEN DES JUSTIZPALASTES

**HECKENTHEATER I.D. WILHELMINENAUE

Mehr Informationen unter:

www.theatersommer.de oder 09274/ 947440

- VOLPONE - DER FUCHS**

- DON QUIJOTE & SANCHO PANSA**

- REISE-SEHNSÜCHTE*

- ARZT WIDER WILLEN*

- LÜGEN HABEN LANGE BEINE**

WIR FREUEN UNS AUF IHREN BESUCH!

*GARTEN DES JUSTIZPALASTES

**HECKENTHEATER I.D. WILHELMINENAUE

Mehr Informationen unter:

www.theatersommer.de oder 09274/ 947440

Entdecken · Erleben · Genießen

43

Bayreuth Aktuell


TERMINKALENDER

13:00 Wilhelminenaue

Gebiet vom Gartenkabinett (Hopfengarten,

Heckentheater) bis zum Grünem Kabinett

(Bolz- und Grillplatz)

Tag des guten Lebens

Strassenfest für gross und klein mit Workshops und

Bühnenprogramm zur Frage wie gutes Leben in

Bayreuth aussehen kann.

TransitionHaus Bayreuth

13:30 Tourist-Information

Opernstraße 22

Stadtrundgang mit Markgräfin Wilhelmine

Lernen Sie die kunstsinnige Markgräfin kennen.

14:30 Atelier Förster-Oetter

Hinter der Kirche 9

Festspielmarkt 2022 im Atelier Förster Oetter

Zur Einstimmung auf die Festspielzeit 2022 warten

ausgesuchte Geschenkideen und ein unterhaltsamer

Nachmittag auf Sie.

Atelier Förster-Oetter

15:00 Altes Schloss Eremitage und Hofgarten

Eremitage

Eremitage 4

Sprudeln. Spritzen. Plätschern. Wasserspiele in der

Eremitage

Führung für Familien mit Kindern zu den barocken

Wasserspielen der Eremitage

Schloss- und Gartenverwaltung Bayreuth-Eremitage

naturparadies

17:00 Stadtkirche

Kirchplatz 1

Internationaler Gottesdienst

Christus verbindet Welten.

Evangelisch-Lutherischer Kirchenkreis Bayreuth

17:00 Kunstmuseum

Maximilianstraße 33 (Eingang Brautgasse)

MaxXL . Kinder von 9 bis 13 Jahren

Perspektivisch Zeichnen im Freien

Kunstmuseum

18:00 Kunstmuseum

Maximilianstraße 33

Zeitblicke

Ein Streifzug durch Musik unserer Zeit in der

spannenden Instrumentalkombination Flöte,

Klarinette und Harfe

Zeit für Neue Musik Bayreuth

20:00 Steingraeber Hoftheater

Friedrichstraße 2

Flieg Holländer flieg

von Uwe Hoppe frei nach Richard Wagner

Studiobühne Bayreuth

20:00 Römisches Theater Eremitage

Eremitage 1

Der Graf von Monte Christo

von Achim Bieler nach dem Roman von

Alexandre Dumas

Studiobühne Bayreuth

burg RabensTein

Skatepark Obere Röth

Äußere Badstraße 32

Bayreuther Skate Jam

Etwa 100 Skaterinnen und Skater bieten sich ein

Contest der Extraklasse.

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

SO 24.07.

MITTELALTERMARKT

05. - 07. August 2022

Entdecken · Erleben · Genießen

naturparadies

burg RabensTein

Alle aktuellen

Termine unter

44

BURG RABENSTEIN

Führungen + Konzerte

BURGHOTEL

Zimmer + Events

burg-rabenstein.de

11:00 Kunstmuseum

Maximilianstraße 33

Wagnerblicke

Wolfram Graf präsentiert zeitgenössische Werke zu

Richard Wagner

Zeit für Neue Musik Bayreuth

12:45 Spitalkirche

Maximilianstraße 64

Kirchenführung Spitalkirche

Markgrafenkirche

Hospitalstiftung Bayreuth

13:30 Tourist-Information

Opernstraße 22

Die Frau des Türmers

Bayreuth aus der Sicht der redseligen Türmersfrau.

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

14:00 Treffpunkt am Historischen Museum

Kirchplatz 4

Spurensuche

Führung für die ganze Familie

Historisches Museum Bayreuth

15:00 Kunstmuseum

Maximilianstraße 33

Siegfried

Stummfilm von Fritz Lang mit Konzeptmusik

Zeit für Neue Musik Bayreuth

GUTSSCHENKE

mit Biergarten

AUSFLUGSZIEL

Die 800 Jahre alte Burg Rabenstein im Herzen der Fränkischen

Schweiz ist eine der 100 Top-Sehenswürdigkeiten

Frankens und eines der beliebtesten Ausflugsziele der

Region mit tollen Attraktionen für Groß und Klein.

BURGHOTEL

Ein romantisches Abendessen im Burgrestaurant, ein

gutes Glas Wein vor flackerndem Kaminfeuer und eine

Übernachtung im Himmelbett in einer der Suiten im Burghotel

- so genoss man auch in früheren Zeiten.

EVENTLOCATION

Eine ganze Burg für Sie und Ihre Gäste! Laden Sie zum

glänzenden Fest! Hier wird jedes Event zum unvergesslichen

Erlebnis: Märchenhochzeit, runder Geburtstag oder

spektakuläres Firmenevent.

Burg Rabenstein Event GmbH · Rabenstein 33 · 95491 Ahorntal

www.burg-rabenstein.de · Tel 09202 / 97 00 44-0

Bayreuth Aktuell

15:00 Städtische Musikschule

Brandenburger Straße 15

Kinderkonzert

Kinderkonzert “Die schiffbrüchigen Schatzsucher”

95448 Bayreuth

15:00 Altes Schloss und Hofgarten Eremitage

Eremitage 4

Wasser marsch. Auf den Spuren der Wasserspiele

der Eremitage

Führung zur Funktionsweise der Wasserspiele im

Hofgarten Eremitage

Schloss- und Gartenverwaltung Bayreuth-Eremitage

16:00 Kunstmuseum

Maximilianstraße 33 (Eingang Brautgasse)

Sonntag im Museum

Kunst macht Spass. Anmeldung: Tel. 0921/76453

Kunstmuseum

GUTSSCHENKE

17:00 Städtische Musikschule

mit Brandenburger Biergarten Straße 15

Kinderkonzert

SOPHIENHÖHLE

Kinderkonzert “Die schiffbrüchigen Schatzsucher”

aktive 95448 Tropfsteinhöhle

Bayreuth

FALKNEREI

17:00 Römisches Theater Eremitage

mit Eremitage Flugschau 1

Robin Hood

Ein umweltfreundliches Abenteuer für die ganze

Familie. Regie Birgit Franz

Studiobühne Bayreuth

18:00 Ökologisch-Botanischer Garten, Uni Bayreuth

Universitätsstraße 30

Serenade

Musik und Literatur mit dem Gitarren und

Mandolinenorchester Bayreuth

Ökologisch-Botanischer Garten, Uni Bayreuth

18:00 Michaelskirche Buchau

Buchau 80, 95336 Mainleus

Orgel und Mär

Hirtenwonne und Donnerwetter

Dekanatsbezirk Thurnau

19:30 Markgräfliches Opernhaus

Opernstraße 14

Martha Argerich and Friends

Martha Argerich kommt nach Bayreuth und spielt den

Steingraeber und Soehne Konzertflügel im Markgräflichen

Opernhaus. ausverkauft

Steingraeber Bayreuth

MO 25.07.

11:00 Rokokosaal, Steingraeber-Haus

Friedrichsstraße 2

Wagner Werkeinführungen am Liszt Flügel

An jedem Vorstellungstag zur jeweiligen Aufführung von

11 bis circa 12 Uhr. Karten NUR an der Tageskasse ab 10.30

Uhr

Martin Gräbner

11:00 Richard Wagner Museum

Richard-Wagner-Straße 48

Festspiele für Einsteiger

Eine Einführung für Festspielinteressierte mit Museumsdirektor

Dr. Sven Friedrich. Im Museumseintritt enthalten.

Richard Wagner Museum


TERMINKALENDER

19:30 Rudolf Steiner Haus

Zeppelinstraße 18

Zweigabend der anthroposophischen Gesellschaft

Bayreuth

Wie erlangt man Erkenntnisse der höheren Welten GA 10.

Textarbeit und Referate

Anthroposophische Gesellschaft Bayreuth

20:00 Kulturinsel Wöhrmühle

Wöhrmühle 6, 91056 Erlangen

LaBrassBanda

Bayerns beliebtester Blasmusikexport auf Tour.

MOTION Kommunikationsgesellschaft mbH

DI 26.07.

Start Bayreuther Festspiele 2022

Alle Informationen und Aufführungen

11:00 Schloss Birken

Schlosshof Birken 27

Führung durch Schloss Birken

Ab 4 Personen jederzeit nach vorheriger Anmeldung

unter 09 21 6 18 78

Rothenbücher KG

14:00 Richard Wagner Museum

Richard-Wagner-Straße 48

Kuratorenführung

Mit dem Kurator durch das Richard Wagner Museum

Richard Wagner Museum

14:30 Schlossturm „Unsere liebe Frau“

Schlossberglein 1

Tanzen im Schlossturm

Tänze im Kreis und im Block. Anmeldung:

Tel. 0921-98283

Caritas

15:00 Kunstmuseum

Maximilianstraße 33 (Eingang Brautgasse)

Bildbetrachtungen

Ausstellungsrundgang mit Bildbetrachtung

Kunstmuseum

16:00 RW21

Richard-Wagner-Straße 21

50 Jahre Internationale Siegfried Wagner Gesellschaft

Ausstellung in der Stadtbibliothek RW21 vom 26. Juli bis

27. August 2022

Internationale Siegfried Wagner Gesellschaft

17:30 Das Zentrum

Äußere Badstraße 7a

Aus Bayern in die Welt

Die Stiftung Internationaler Jugendaustausch Bayern

stellt sich vor

Internationaler Jugendaustausch Bayern

19:00 Marionettentheater Operla

Sophienstraße 32

Tannhäuser und der Saengerkrieg auf der Wartburg

Das Marionettentheater Operla präsentiert eine bearbeitete

Fassung der romantischen Oper von Richard

Wagner.

Marionettentheater Operla

19:30 Reichshof Bayreuth

Maximilianstraße 28

NACH TRISTAN Ein Abend zwischen Richard Wagner

und Heiner Müller

Eine Reise aus der Vergangenheit rückwärts in die

Gegenwart. Mit Dagmar Manzel und Sylvester Groth.

Diskurs Bayreuth im Rahmen der Bayreuther Festspiele

19:30 Stadtkirche

Kirchplatz 1

Konzert mit den Thueringer Sängerknaben

Konzert im Rahmen der Sommerreise 2022 unter der

Leitung von Andreas Marquardt

Kirchenmusik an der Stadtkirche

MI 27.07.

10:00 Hofgarten Eremitage

Eremitage 4

Park Eremitage. Von Ruinen Grotten und Wasserspielen

Geführter Spaziergang durch die Parkanlage Eremitage.

Anmeldung erwünscht. Treffpunkt: Altes Schloss

Eremitage

Schloss- und Gartenverwaltung Bayreuth-Eremitage

11:00 Schloss Colmdorf Bayreuth

Colmdorf 8

Führung durch Schloss Carolinenruhe Colmdorf

Bayreuth

Ab 4 Personen jederzeit unter vorheriger Anmeldung

unter 0921 61878

Rothenbücher KG

12:00 Stadtkirche Bayreuth

Kirchplatz 1

Orgelmatinee zur Festspielzeit

30 Minuten Orgelmusik mit KMD Matthias Roth aus

Bad Reichenhall

Kirchenmusik an der Stadtkirche

16:00 RW21 Stadtbibliothek

Richard-Wagner-Straße 21

Vorlesestunde für Kinder ab 4 Jahren

Eintritt frei.

Stadtbibliothek Bayreuth

17:30 Ökologisch-Botanischer Garten, Uni Bayreuth

Universitätsstraße 30

Vom andern Ende der Welt

Pflanzen Australiens

Ökologisch-Botanischer Garten, Uni Bayreuth

18:00 Richard Wagner Museum

Richard-Wagner-Straße 48

Themenführung Wagners Antisemitismus und die

Folgen

Die Ideologiegeschichte von Wagners Werken und

deren politische Indienstnahme. Anmeldung bitte bis

spätestens zum Vortag, 17 Uhr.

Richard Wagner Museum

19:00 Garten des Justizpalastes

Wittelsbacherring 22

Reise-Sehnsüchte

Srecher: Jan Burdinski, Klavier: Beate Roux, Geige:

Bogdan Lewandowski. Karten: Tel. 09274/947440.

Fränk. Theatersommer

I-ARTS

FREUND

SEIN

!

GESELLSCHAFT DER

FREUNDE VON BAYREUTH


GROSSZÜGIGKEIT

SEIT 1949

WWW.FREUNDE-BAYREUTH.ORG

Entdecken · Erleben · Genießen

45

Bayreuth Aktuell


TERMINKALENDER

20:00 Festspielpark

Festspielhügel

Festspiel Open Air

Als neuestes Projekt im Rahmen des Diskurs Bayreuth

präsentieren die Bayreuther Festspiele 2022 das

Festspiel Open Air.

Bayreuther Festspiele, realisiert durch die BF Medien

GmbH

20:00 Ordenskirche Bayreuth St. Georgen

St. Georgen 56

Alles Geschaffene ist Echo

Mystik in Wort und Klang mit der Theologin Angela

Hager und dem Musiker Michael Lippert

Kantorei Bayreuth St. Georgen und EBW

DO 28.07.

16:30 RW21 Stadtbibliothek

Richard-Wagner-Straße 21

RW21 Hausführung

Monatliche Hausführung. Entdecken Sie das RW21

neu und die zahlreichen Besonderheiten.

Stadtbibliothek Bayreuth

19:30 Reichshof Bayreuth

Maximilianstraße 28

NACH TRISTAN Ein Abend zwischen Richard Wagner

und Heiner Müller

Eine Reise aus der Vergangenheit rückwäerts in die

Gegenwart. Mit Dagmar Manzel und Sylvester Groth.

Diskurs Bayreuth im Rahmen der Bayreuther Festspiele

19:30 Versöhnungskirche

Bayreuther Straße 6, 95500 Heinersreuth

Die Versöhnungskirche Heinersreuth

erzaehlt von Industralisierung Kirchenkampf und

Nachkriegszeit

Evangelisches Bildungswerk Oberfranken-Mitte e.V.;

20:00 Steingraeber Hoftheater

Friedrichstraße 2

Der Walkürenritt oder man müsste Klavier spielen

können

Musikalische Komödie von Uwe Hoppe, es spielt

Reinhold Weiser

Studiobühne Bayreuth

20:00 Ordenskirche/St. Georgen

St. Georgen

Alles Geschaffene ist Echo

Mystik in Klang und Wort

Evangelisches Bildungswerk Oberfranken-Mitte e.V.;

FR 29.07.

11:00 Schloss Colmdorf Bayreuth

Colmdorf 8

Führung durch Schloss Carolinenruhe Colmdorf

Bayreuth

Ab 4 Personen jederzeit unter vorheriger Anmeldung

unter 0921 61878

Rothenbücher KG

15:30 Tourist-Information

Opernstraße 22

Auf den Spuren Richard Wagners

Wandeln Sie auf den Spuren Richard Wagners. Begleiten

Sie den Gästeführer zu Haus Wahnfried, zum Grab

Richard Wagners, den angrenzenden Hofgarten sowie

zur Klaviermanufaktur Steingraeber & Söhne

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

16:00 RW21 Stadtbibliothek

Richard-Wagner-Straße 21

Der Gaming.Club trifft sich.

Gemeinsamen Zocken für alle ab 12.

Stadtbibliothek Bayreuth in Kooperation mit E-Sport

UBT e. V.

16:00 Rudolf Steiner Haus

Zeppelinstraße 18

Führung durchs Rudolf Steiner Haus Bayreuth

Ausstellung von Faksimile Bildern von Rudolf Steiner

und Vortrag zu Planetensiegeln

Anthroposophische Gesellschaft Bayreuth

16:00 Steingraeber Haus

Friedrichsstraße 2

Führung Steingraeber Manufaktur und Museum

Keine Anmeldung erforderlich. Bis 14 Jahre Eintritt frei.

Steingraeber Bayreuth

19:30 Richard Wagner Museum

Richard-Wagner-Straße 48

Tannhaeuser. Paraphrase für Streichseptett

Sommerkonzerte mit Liederabenden und Kammermusik

im ehemaligen Wohnhaus Richard Wagners

Richard Wagner Museum

19:30 Kammermusiksaal im Steingraeber Haus

Steingraeberpassage 1

Klavierabend Janusz Skowron

Von Haydn über Beethoven bis Schumann

Janusz Skowron

19:30 Kunstmuseum, Historischer Sitzungssaal

Maximilianstraße 33

Siegfried Wagner - seit 150 Jahren ein Bayreuther

Referent: Claus Frankl, Eintritt frei

Historischer Verein für Oberfranken

20:00 Stadtkirche, Westportal

Kirchplatz, vor den Türmen

Führung auf die Türme der Stadtkirche am Freitagabend

Erleben Sie den Sonnenuntergang auf den

Kirchtürmen. Treffpunkt ist das Westportal der Kirche.

Max. 15 Teilnehmer

Pfarramt der Stadtkirche, Kanzleistr. 11

Bayreuth und Umgebung

Fränkische Orgeltage

Eine Orgelfahrt in und um Bayreuth mit Prof. Lucas

Pohle, Info: https://herbstorgel.itzgrund-evangelisch.

de/fraenkische-orgeltage-2022/

Dekanatsbezirk Bayreuth-Bad Berneck

SA 30.07.

11:00 Schloss Birken

Schlosshof Birken 27

Führung durch Schloss Birken

Ab 4 Personen jederzeit nach vorheriger Anmeldung

unter 09 21 6 18 78

Rothenbücher KG

11:00 Stadtkirche

Kirchplatz, vor den Türmen

Führung auf die Türme der Stadtkirche

Erleben Sie den Blick von der Brücke zwischen den

Türmen. Treffpunkt ist das Westportal der Kirche.

Max. 15 Teilnehmer

Pfarramt der Stadtkirche, Kanzleistr. 11

11:00 RW21 Stadtbibliothek

Richard-Wagner-Straße 21

Vorlesestunde für Kinder ab 4 Jahren

Eintritt frei.

Stadtbibliothek Bayreuth

11:00 Tourist-Information

Opernstraße 22

Bayreuther Geheimnisse

Bei dieser Führung erfahren Sie „Geheimnisse“, die

selbst den meisten Einheimischen bis heute

verborgen geblieben sind.

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

12:00 Stadtkirche

Kirchplatz, vor den Türmen

Führung auf die Türme der Stadtkirche

Erleben Sie den Blick von der Brücke zwischen den

Türmen. Treffpunkt ist das Westportal der Kirche.

Max. 15 Teilnehmer

Pfarramt der Stadtkirche, Kanzleistr. 11

12:00 Schlosskirche

Schlossberglein 1

Matinee zur Festspielzeit mit Sebastian Ruf

Hochklassige Orgelkonzerte mit renommierten

Organistinnen und Organisten aus ganz Deutschland

Schlosskirchenmusik

14:00 Felsengarten Sanspareil

Sanspareil 29, 96197 Wonsees

Ohnegleichen. Natur und Mythos im Felsengarten

Sanspareil

Führung im Felsengarten Sanspareil

Schloss- und Gartenverwaltung Bayreuth-Eremitage

15:00 Hammerstatt Bayreuth

Friedrich-Ebert-Straße 58

Offene Gartenbühne und SETANZ am Hammerstätter

Hof

Open Stage und Livermusik trifft Open Air Tanzhochkultur

vom SETanzensemble im lauschigen Garten des

Hammerstätter Hofs

Quartiersmanagement Hammerstatt & Florian Sammet

16:00 Kunstmuseum

Maximilianstraße 33 (Eingang Brautgasse)

MaxXL. Kinder von 9 bis 13 Jahren

Anmeldung: Tel. 0921/7645310

Kunstmuseum

17:00 Eremitage

Eremitage 1

Sommernachtsfest in der Eremitage

Das Sommernachtsfest erstrahlt in neuem Glanz.

Lasst euch eine Nacht verzaubern.

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

19:00 Bad Berneck

Kurpark Kolonaden

Und es leuchten die Sterne

ACapellakonzert mit dem Zamirchor Bayreuth in den

Kolonaden im Kurpark Bad Berneck im Rahmen des

Sommerfestivals

Gittels Fränkische Bühne Bad Berneck

19:30 Reichshof Bayreuth

Maximilianstraße 28

NACH TRISTAN Ein Abend zwischen Richard Wagner

und Heiner Müller

Eine Reise aus der Vergangenheit rückwärts in die

Gegenwart. Mit Dagmar Manzel und Sylvester Groth.

Diskurs Bayreuth im Rahmen der Bayreuther Festspiele

Entdecken · Erleben · Genießen

46

Bayreuth Aktuell


TERMINKALENDER

20:00 Steingraeber Hoftheater

Friedrichstraße 2

Der Walkürenritt oder man müsste Klavier spielen

können

Musikalische Komödie von Uwe Hoppe, es spielt

Reinhold Weiser

Studiobühne Bayreuth

20:00 Katholische Hochschulgemeinde

Emil-Warburg-Weg 17

Premiere Theatergruppe. Schwarze Schafe

Die Nibelungen. Eine Gaunerkomödie von Danilo

Fioriti. Frei nach dem mitteralterlichen Heldenepos.

Katholische Hochschulgemeinde

20:00 Felsentheater Sanspareil

Sanspareil 34, 96197 Wonsees

Don Juan oder Der steinerne Gast

Komödie von Jean Baptiste Moliere. Regie Dominik

Kern

Studiobühne Bayreuth

SO 31.07.

09:30 Ordenskirche/St. Georgen

St. Georgen

Der Klang Gottes

Abschlussgottesdienst Interaktiver Klangkosmos

Ordenskirche

Evangelisches Bildungswerk Oberfranken-Mitte e.V.;

Kirchengemeinde St. Georgen; Dekanat Bayreuth-Bad

Berneck; ELKB

11:00 Kunstmuseum

Maximilianstraße 33 (Eingang Brautgasse)

Öffentliche Führung durch die Ausstellung

20 Jahre Prof. Dr. Klaus Dettmann Kunststiftung im

Kunstmuseum Bayreuth

Kunstmuseum

12:45 Spitalkirche

Maximilianstraße 64

Kirchenführung Spitalkirche

Markgrafenkirche

Hospitalstiftung Bayreuth

14:00 Franz-Liszt-Museum

Wahnfriedstraße 9

Auf den Spuren Franz Liszts

Lernen Sie den großen Komponisten und Klaviervirtuosen

kennen. Sie besichtigen das Franz-Liszt-Museum

im Sterbehaus des Komponisten, anschließend spazieren

Sie durch den Hofgarten, über die Friedrichstraße

zur Grabkapelle am Stadtfriedhof.

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

18:00 Friedenskirche Berndorf

95349 Thurnau

Orgel und Mär

David und Goliath und andere Geschichten

Dekanatsbezirk Thurnau

20:00 Steingraeber Hoftheater

Friedrichstraße 2

Der Walkürenritt oder man müsste Klavier spielen

können

Musikalische Komödie von Uwe Hoppe, es spielt

Reinhold Weiser

Studiobühne Bayreuth

MO 01.08.

Alle aktuellen

Termine unter

luisenburg-aktuell.de

11:00 Richard Wagner Museum

Richard-Wagner-Straße 48

Festspiele für Einsteiger

Eine Einführung für Festspielinteressierte mit

Museumsdirektor Dr. Sven Friedrich.

Im Museumseintritt enthalten.

Richard Wagner Museum

11:00 Seminarraum im Hof, Evangelisches Zentrum

Bayreuth

Richard-Wagner-Straße 24

Houston Stewart Chamberlain Rassenwahn und

Welterlösung

Präsentation der Dissertation von Sven Fritz

Evangelisches Bildungswerk Oberfranken-Mitte e.V.;

Historische Verein für Oberfranken; Bezirk Oberfranken

13:30 Tourist-Information

Opernstraße 22

Auf den Spuren Richard Wagners

Begleiten Sie den Gästeführer zu Haus Wahnfried, zum

Grab Richard Wagners, den angrenzenden Hofgarten

sowie zur Klaviermanufaktur Steingraeber & Söhne

und Sie erfahren Vieles zu Leben und Wirken des

Komponisten.

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

15:00 Neues Schloss Bayreuth

Ludwigstraße 21

Achtung. Abenteuer. Dschungelexpedition im

Neuen Schloss

Führung für Familien mit Kindern 5 o. 6 Jahre in den

Prachträumen des Neuen Schlosses. Anmeldung:

Museumskasse Neues Schloss

20:00 Katholische Hochschulgemeinde

Emil-Warburg-Weg 17

Zweite Aufführung. Schwarze Schafe

Die Nibelungen. Eine Gaunerkomödie von Danilo

Fioriti. Frei nach dem mitteralterlichen Heldenepos.

Katholische Hochschulgemeinde

DI 02.08.

11:00 Schloss Birken

Schlosshof Birken 27

Führung durch Schloss Birken

Ab 4 Personen jederzeit nach vorheriger Anmeldung

unter 09 21 6 18 78

Rothenbücher KG

14:00 Kammermusiksaal im Steingraeber Haus

Steingraeberpassage 1

Buchvorstellung mit Sabine Zurmühl

Cosima Wagner: Ein widersprüchliches Leben

Böhlau Verlag

14:00 Richard Wagner Museum

Richard-Wagner-Straße 48

Kuratorenführung

Mit dem Kurator durch das Richard Wagner Museum

Richard Wagner Museum

14:00 Park Fantaisie

Bayreuther Straße 2, 95488 Eckersdorf

Labyrinth. Katakombe. Kaskade. Familienführung im

Park Fantaisie

Geführte Schatzsuche im Schlosspark Fantaisie für Familien

mit Kindern 6 bis 10 Jahre. Anmeldung: Museumskasse

Schloss Fantaisie, Tel. 0921/ 731400-11.

Schloss- und Gartenverwaltung Bayreuth-Eremitage

15:00 Eremitage

Treffpunkt und Ticketverkauf vor dem Parkplatz-Kiosk

Zaubermärchen für Kinder

Führung in der Eremitage für Familien mit Kindern ab 5

Jahren bei einem Rundgang durch den Schlosspark.

Märchenfrau Andrea Gisder in Kooperation mit der

Schloss- und Gartenverwaltung

16:00 Steingraeber Haus

Friedrichsstraße 2

Führung Steingraeber Manufaktur und Museum

Keine Anmeldung erforderlich. Bis 14 Jahre Eintritt frei.

Steingraeber Bayreuth

19:30 Kammermusiksaal im Steingraeber Haus

Steingraeberpassage 1

Klavierabend mit Galina Vracheva

Richard Engelbert und Siegfried am Bayreuther

Sternenhimmel

Galina Vracheva

20:00 Seebühne

Obere Röth

Haindling

Die niederbayerische Kultband feiert auf der Bayreuther

Seebühne vierzigstes Bühnenjubiläum.

MOTION Kommunikationsgesellschaft mbH

20:00 Festspielpark

Festspielhügel

Festspiel Open Air

Als neuestes Projekt im Rahmen des Diskurs Bayreuth

präsentieren die Bayreuther Festspiele 2022 das

Festspiel Open Air.

Bayreuther Festspiele, realisiert BF Medien GmbH

Entdecken · Erleben · Genießen

47

Bayreuth Aktuell


TERMINKALENDER

20:00 Felsentheater Sanspareil

Sanspareil 34 96197 Wonsees

Don Juan oder Der steinerne Gast

Komödie von Jean Baptiste Moliere. Regie Dominik Kern

Studiobühne Bayreuth

20:00 Steingraeber Hoftheater

Friedrichstraße 2

Flieg Holländer flieg

von Uwe Hoppe frei nach Richard Wagner

Studiobühne Bayreuth

MI 03.08.

10:00 Treffpunkt am Historischen Museum

Kirchplatz 4

Rundgang entlang der Stadtmauer für Kinder

ab 6 Jahre

Historisches Museums Bayreuth

11:00 Schloss Colmdorf Bayreuth

Colmdorf 8

Führung durch Schloss Carolinenruhe Colmdorf

Bayreuth

Ab 4 Personen jederzeit unter vorheriger Anmeldung

unter 0921 61878

Rothenbücher KG

12:00 Stadtkirche

Kirchplatz 1

Orgelmatinee zur Festspielzeit

30 Minuten Orgelmusik mit Herbert Dotzauer aus

Erlangen. Eintritt frei.

Kirchenmusik an der Stadtkirche

14:30 Tourist-Information

Opernstraße 22

Kinderführung

Stadtgeschichte für Kinder erzählt.

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

15:00 Buchhandlung im Kircheneck

Sophienstraße 29

Buchbinder Sprechstunde

Beratung u. Abgabe für Bindungen Reparaturen u. Restaurierungen

im Bereich Buch Papier Verpackung. Wir

bitten um vorherige Terminvereinbarung: Tel. 09202/

3110061 (Werkstatt-Telefon).

atelier KALA

19:00 Garten des Justizpalastes

Wittelsbacherring 22

Arzt wider Willen

Temperamentvolle (Ballett-)Komödie nach Molière.

Karten: Tel. 09274/947440, www.theatersommer.de

19:30 Evangelische Kirche St. Bartholomäus

Pottensteiner Straße 1, 95511 Mistelbach

Die Bartholomaeuskirche in Mistelbach

berührt die Seele mit Bildern

Evangelisches Bildungswerk Oberfranken-Mitte e.V.;

Kirchengemeinde Mistelbach

19:30 Eremitage

Treffpunkt: Kiosk am Parkplatz

Märchenhafte Küsse

Romantische Märchenführung für Erwachsene. Bei

Regen fällt die Freiluftveranstaltung aus. Im Zweifelsfall

bitte anrufen: Tel. 09208 / 58 82 80.

Märchenfrau Andrea Gisder in Kooperation mit der

Schloss- und Gartenverwaltung

20:00 Katholische Hochschulgemeinde

Emil-Warburg-Weg 17

Dritte Aufführung. Schwarze Schafe

Die Nibelungen. Eine Gaunerkomödie von Danilo Fioriti.

Frei nach dem mitteralterlichen Heldenepos.

Katholische Hochschulgemeinde

DO 04.08.

11:00 Richard Wagner Museum

Richard-Wagner-Straße 48

Festspiele für Einsteiger

Eine Einführung für Festspielinteressierte mit

Museumsdirektor Dr. Sven Friedrich.

Im Museumseintritt enthalten.

Richard Wagner Museum

15:00 Schlosspark Eremitage

Kartenverkauf und Start am Parkplatz-Kiosk

Plappermaeulchen

Märchenführung mir Klappmaulpuppen. Bei Regen

entfällt die Veranstaltung.

Märchenfrau Andrea Gisder in Kooperation mit der

Schloss- und Gartenverwaltung

16:00 Steingraeber Haus

Friedrichsstraße 2

Führung Steingraeber Manufaktur und Museum

Keine Anmeldung erforderlich. Bis 14 Jahre Eintritt frei.

Steingraeber Bayreuth

18:30 Innenstadt

Maximilianstraße

Event für Entdecker Neubuergertreff am Weinfest

Für NeubuergerInnen und alle die neue Leute kennenlernen

möchten hat die BMTG Tische beim Weinfest

reserviert.

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH,

Standortmarketing

19:30 Kammermusiksaal im Steingraeber Haus

Steingraeberpassage 1

Rune Leicht Lund Liszt Preistraeger 2021

Vorgänger und Nachfolger Franz Liszts

Steingraeber Bayreuth

19:30 Richard Wagner Museum, Haus Wahnfried

Wahnfriedstraße 2

50 Jahre Internationale Siegfried Wagner Gesellschaft

Festliches Konzert der Internationalen Siegfried

Wagner Gesellschaft in Haus Wahnfried.

Internationale Siegfried Wagner Gesellschaft

20:00 Seebühne

Obere Röth

LaBrassBanda

Bayerns beliebtester Blasmusikexport auf Tour.

MOTION Kommunikationsgesellschaft mbH

20:00 Felsentheater Sanspareil

Sanspareil 34 96197 Wonsees

Don Juan oder Der steinerne Gast

Komödie von Jean Baptiste Moliere. Regie Dominik

Kern

Studiobühne Bayreuth

20:00 Steingraeber Hoftheater

Friedrichstraße 2

Flieg Holländer flieg

von Uwe Hoppe frei nach Richard Wagner

Studiobühne Bayreuth

Innenstadt Bayreuth

Maximilianstraße / Stadtparkett

Bayreuther Weinfest

Laue Sommerabende und ein gutes Glaeschen

Frankenwein aus der Region.

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

FR 05.08.

11:00 Richard Wagner Museum

Richard-Wagner-Straße 48

Festspiele für Einsteiger

Eine Einführung für Festspielinteressierte mit

Museumsdirektor Dr. Sven Friedrich.

Im Museumseintritt enthalten.

Richard Wagner Museum

11:00 Schloss Colmdorf Bayreuth

Colmdorf 8

Führung durch Schloss Carolinenruhe Colmdorf

Bayreuth

Ab 4 Personen jederzeit unter vorheriger Anmeldung

unter 0921 61878

Rothenbücher KG

12:00 Burg Rabenstein

Rabenstein 33, 95491 Ahorntal

Großer Mittelaltermarkt auf Burg Rabenstein

Der größte und beliebteste Mittelaltermarkt

Nordbayerns

Burg Rabenstein

14:00 Ausstellungshalle im Neuen Rathaus

Luitpoldplatz 13

Kunst und Kaffee

und Rundgang durch die Ausstellung. Anmeldung:

Tel. 0921/7645310

Kunstmuseum Bayreuth

15:00 Neues Schloss Bayreuth

Ludwigstraße 21

Verborgene Räume. Versteckte Treppen. Tapetentüren.

Ein Blick hinter die Kulissen des Neuen Schlosses.

Anmeldung: Museumskasse Neues Schloss, Tel. 0921

75969-21

Schloss- und Gartenverwaltung Bayreuth-Eremitage

15:30 Tourist-Information

Opernstraße 22

Auf den Spuren Richard Wagners

Begleiten Sie den Gästeführer zu Haus Wahnfried, zum

Grab Richard Wagners, den angrenzenden Hofgarten

sowie zur Klaviermanufaktur Steingraeber & Söhne

und Sie erfahren Vieles zu Leben und Wirken des

Komponisten.

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

19:00 St. Jakobus

Heziloplatz 1, 95473 Creußen

Die Pfarrkirche St Jakobus in Creussen

erzählt von Engeln und ihren Botschaften

Evangelisches Bildungswerk Oberfranken-Mitte e.V.;

Kirchengemeinde Creußen

20:00 Stadtkirche, Westportal

Kirchplatz, vor den Türmen

Führung auf die Türme der Stadtkirche

Erleben Sie den Sonnenuntergang auf den Kirchtürmen.

Treffpunkt ist das Westportal der Kirche.

Max. 15 Teilnehmer

Pfarramt der Stadtkirche, Kanzleistr. 11

Entdecken · Erleben · Genießen

48

Bayreuth Aktuell


TERMINKALENDER

20:00 Katholische Hochschulgemeinde

Emil-Warburg-Weg 17

Vierte Aufführung. Schwarze Schafe

Die Nibelungen. Eine Gaunerkomödie von Danilo

Fioriti. Frei nach dem mitteralterlichen Heldenepos.

Katholische Hochschulgemeinde

20:00 Seebühne

Obere Röth

Gregor Meyle

Mit seiner zehnköpfigen Band unterwegs auf

Sommertour.

MOTION Kommunikationsgesellschaft mbH

21:00 Eremitage

Start + Kartenverkauf vor dem Parkplatz-Kiosk

Erotische Märchen

Spaziergang im Mondschein mit einer Märchenfrau .

Anmeldung: Tel. 09208 / 58 82 80. Bei Regen fällt die

Freiluftveranstaltung aus.

Märchenfrau Andrea Gisder in Kooperation mit der

Schloss- und Gartenverwaltung

SA 06.08.

09:00 Praxis Lorette Purucker

Albert-Preu-Straße 9

Familien und - Systemaufstellungen

Leitung: Lorette Purucker, Anmeldung:

Tel. 0170/8107853

10:00 Stadtkirche

Kirchplatz 1

Markgrafenkirchen

erzählen von Geschichte Kunst und Glaube

Anmeldung erforderlich

Evangelisches Bildungswerk Oberfranken-Mitte e.V.;

Markgrafenkirchen e. V.

10:00 Tourist-Information

Opernstraße 22

Genussführung

Lernen Sie die kulinarischen Besonderheiten der Stadt

kennen. Probieren Sie unter anderem das Bayreuther

Bier und Bayreuther Bäckereispezialitäten.

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

10:30 Kammermusiksaal im Steingraeber Haus

Steingraeberpassage 1, 95444 Bayreuth

Freunde treffen Freunde

Gesellschaft der Freunde von Bayreuth laden ein

Gesellschaft der Freunde von Bayreuth e.V.

10:30 Kunstmuseum

Maximilianstraße 33 (Eingang Brautgasse)

MaxXL. Kinder ab 14 Jahren

Impressionistische Malerei. Anmeldung:

Tel. 0921/7645310

Kunstmuseum Bayreuth

11:00 RW21 Kinderbibliothek

Richard-Wagner-Straße 21

Musikalische Vorlesestunde

Im Rahmen von Bayreuth blättert.

Stadtbibliothek Bayreuth

11:00 Schloss Birken

Schlosshof Birken 27

Führung durch Schloss Birken

Ab 4 Personen jederzeit nach vorheriger Anmeldung

unter 09 21 6 18 78

Rothenbücher KG

11:00 Kammermusiksaal, Klaviermanufaktur Steingraeber

Friedrichstraße 2

Freunde treffen Freunde

Christian Thielemann im Gespräch

Gesellschaft der Freunde von Bayreuth e.V.

11:00 Stadtkirche

Kirchplatz, vor den Türmen

Führung auf die Türme der Stadtkirche

Erleben Sie den Blick von der Brücke zwischen den

Türmen. Treffpunkt ist das Westportal der Kirche.

Max. 15 Teilnehmer

Pfarramt der Stadtkirche, Kanzleistr. 11

12:00 Schlosskirche

Schlossberglein 1

Matinee zur Festspielzeit mit Liliia Pechenkina

Hochklassige Orgelkonzerte mit renommierten

Organistinnen und Organisten aus ganz Deutschland

Schlosskirchenmusik

12:00 Stadtkirche

Kirchplatz, vor den Türmen

Führung auf die Türme der Stadtkirche

Erleben Sie den Blick von der Brücke zwischen den

Türmen. Treffpunkt ist das Westportal der Kirche.

Max. 15 Teilnehmer

Pfarramt der Stadtkirche, Kanzleistr. 11

13:30 Kunstmuseum

Maximilianstraße 33 (Eingang Brautgasse)

BAYREUTH BLÄTTERT

Kreativpavillon uvm

Kunstmuseum Bayreuth

15:00 Eremitage

Treffpunkt und Tickets am Parkplatz-Kiosk

Grimms Märchen

Familienführung in der Eremitage

Märchenfrau Andrea Gisder in Kooperation mit der

Schloss- und Gartenverwaltung

20:00 Seebühne

Obere Röth

Echoes

Mit den besten Hits der unvergessenen Band Pink

Floyd.

MOTION Kommunikationsgesellschaft mbH

20:00 Felsentheater Sanspareil

Sanspareil 34 96197 Wonsees

Don Juan oder Der steinerne Gast

Komödie von Jean Baptiste Moliere. Regie Dominik

Kern

Studiobühne Bayreuth

20:00 Steingraeber Hoftheater

Friedrichstraße 2

Flieg Holländer flieg

von Uwe Hoppe frei nach Richard Wagner

Studiobühne Bayreuth

21:00 Schlosspark Eremitage

Start und Ticketverkauf am Parkplatz-Kiosk

Dunkle Romantik

Mondscheinführung für Erwachsene mit klassischen

Gruselgeschichten. Anmeldung ist erforderlich, Tel.

09208 / 58 82 80. Bei Regen fällt die Freiluftveranstaltung

aus.

Märchenfrau Andrea Gisder in Kooperation mit der

Schloss- und Gartenverwaltung

21:00 Schlossturm, Harmoniehof

Schlossberglein 2-5

Nachtwächterführung in der Innenstadt

Begleiten Sie den Nachtwächter durch verschiedene

geschichtsträchtige Epochen der Stadt.

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

Innenstadt Bayreuth

Maxstraße 12

Bayreuth blättert. Das Lesefest für alle.

Lesen mit allen Sinnen und für alle Menschen. Einen

ganzen Tag an vielen Orten in der Innenstadt.

Zentrum für Theater und Integration/Inklusion eV.;

Büro Himmelgrün

SO 07.08.

10:00 Ökologisch-Botanischer Garten, Uni Bayreuth

Universitätsstraße 30

Garten im Klimawandel

Führung: Mit knappem Wasser umgehen. Die

Teilnahme ist kostenlos

Ökologisch-Botanischer Garten, Uni Bayreuth

10:00 Parkplatz Gutshof Mengersdorf

Mengersdorf 26, 95490 Mistelgau

Baumeln zwischen Bäumen

Das besondere Waldbad. Tauchen Sie ganz tief in die

Natur ein und kommen dabei in eine nachhaltig wirkende

Entspannung. Anmeldung: Tel. 017694225236

Silke Schreiber-Cordts

11:00 Kunstkabinett des Kunstmuseums

Maximilianstraße 33

Eröffnung der 110. Kabinettausstellung

Werke von Uwe Oldenburg. 8. August bis 28. Oktober

2022, Dienstag bis Sonntag 10 bis 17 Uhr

Kunstverein Bayreuth e.V.

11:00 Kunstmuseum

Maximilianstraße 33 (Eingang Brautgasse)

Erster Literarischer Salon 15

„Deutsche Schriftsteller und ihr Staat mit dem

Literarischen Team der ehemaligen

Markgrafenbuchhandlung (Eintritt frei)“

Kunstmuseum Bayreuth

12:45 Spitalkirche

Maximilianstraße 64

Kirchenführung Spitalkirche

Markgrafenkirche

Hospitalstiftung Bayreuth

13:30 Tourist-Information

Opernstraße 22

Die Frau des Türmers

Bayreuth aus der Sicht der redseligen Türmersfrau.

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

14:00 Treffpunkt am Historischen Museum

Kirchplatz 4

Der Markgraf lässt bitten

Familienführung auf den Spuren der Bayreuther Markgrafen

Historisches Museum Bayreuth

14:30 Hofgarten beim Neuen Schloss

Ludwigstraße 21

Von Maillebahn Musikpavillon und Meeresgoettern

Geführter Spaziergang durch den Bayreuther Hofgarten.

Anmeldung erforderlich. Teilnehmerzahl begrenzt.

Treffpunkt: Museumskasse, Neues Schloss Bei Regen/

Sturm entfällt die Führung.

Schloss- und Gartenverwaltung Bayreuth-Eremitage

Entdecken · Erleben · Genießen

49

Bayreuth Aktuell


TERMINKALENDER

18:00 Felsentheater Sanspareil

Sanspareil 34 96197 Wonsees

Der Heiratsantrag Der Bär

Zwei Scherze in einem Akt von Anton Tschechow.

Regie Birgit Franz Werner Hildenbrand

Studiobühne Bayreuth

18:00 Johanneskirche Azendorf

95359 Kasendorf

Orgel und Mär

Gudrun Erlmann spielt auf der Orgel humoristische Variationen

von Franz Lehrndorfer über das Lied „Ein Männlein

steht im Walde“. Dekanatskantorin Ulrike Heubeck

trägt am Akkordeon Variationen zum selben Lied bei.

Dekanatsbezirk Thurnau

19:30 Richard Wagner Museum

Richard-Wagner-Straße 48

Franz Schubert. Arien aus Opern und Singspielen

Sommerkonzerte mit Liederabenden und Kammermusik

im ehemaligen Wohnhaus Richard Wagners

Richard Wagner Museum

20:00 Seebühne

Obere Röth

AbbaFever

Geniale Tributeshow mit allen Hits der schwedischen

Band.

MOTION Kommunikationsgesellschaft mbH

MO 08.08.

11:00 Richard Wagner Museum

Richard-Wagner-Straße 48

Festspiele für Einsteiger

Eine Einführung für Festspielinteressierte mit

Museumsdirektor Dr. Sven Friedrich.

Im Museumseintritt enthalten.

Richard Wagner Museum

14:30 Tourist-Information

Opernstraße 22

Kinderführung

Stadtgeschichte für Kinder erzählt.

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

DI 09.08.

10:00 Kunstmuseum

Maximilianstraße 33 (Eingang Brautgasse)

MaxXL. Kinder von 9 bis 13 Jahren

Farbenfrohe Kopffüssler . Anmeldung: Tel. 0921/7645310

Kunstmuseum Bayreuth

11:00 Kunstkabinett des Kunstmuseums

Maximilianstraße 33 (Eingang Brautgasse)

110. Kabinettausstellung mit Uwe Oldenburg

Werken von Uwe Oldenburg.

Kunstverein Bayreuth e.V.

11:00 Schloss Birken

Schlosshof Birken 27

Führung durch Schloss Birken

Ab 4 Personen jederzeit nach vorheriger

Anmeldung unter 09 21 6 18 78

Rothenbücher KG

14:00 Richard Wagner Museum

Richard-Wagner-Straße 48

Kuratorenführung

Mit dem Kurator durch das Richard Wagner Museum

Richard Wagner Museum

15:00 Kunstmuseum

Maximilianstraße 33 (Eingang Brautgasse)

Bildbetrachtungen

Kunstmuseum Bayreuth

15:00 Gemeindehaus „Hinter der Kirche“

St. Georgen 56

ErlebniSTanz in St. Georgen

Mitmachtänze im Block und Kreis im Freien. Anmeldung

erforderlich

Evangelisches Bildungswerk Oberfranken-Mitte e.V.

15:00 Eremitage

Treffpunkt und Ticketverkauf vor dem Parkplatz-Kiosk

Von Nix und Nöck

Märchenführung für Familien mit Kindern ab 5 Jahren

bei einem Rundgang durch den Schlosspark. Entfällt bei

Regen.

Märchenfrau Andrea Gisder in Kooperation mit der

Schloss- und Gartenverwaltung

15:00 Hofgarten beim Neuen Schloss Bayreuth

Ludwigstraße 21

Aufgepasst. Zwischen Bäumen und Kanälen

Gereimte Schnitzeljagd rund ums Neue Schloss und im

Hofgarten für Familien mit Kindern von 6 bis 10 Jahren.

Anmeldung: Museumskasse Neues Schloss, Tel. 0921

75969-21

Schloss- und Gartenverwaltung Bayreuth-Eremitage

16:00 Steingraeber Haus

Friedrichsstraße 2

Führung Steingraeber Manufaktur und Museum

Keine Anmeldung erforderlich. Bis 14 Jahre Eintritt frei.

Steingraeber Bayreuth

19:00 Marionettentheater Operla

Sophienstraße 32

Tannhäuser und der Sängerkrieg auf der Wartburg

Das Marionettentheater Operla präsentiert eine bearbeitete

Fassung der romantischen Oper von Richard Wagner.

Marionettentheater Operla

19:30 Kammermusiksaal im Steingraeber Haus

Steingraeberpassage 1

Klavierrezital von Edith Fischer

Bayreuth Debut des Weltstars mit 87 Jahren

Sipiano Festival Blonay CH

19:30 Richard Wagner Museum

Richard-Wagner-Straße 48

Juraj und Jakub Cizmarovic. Werke für Solovioline und

Klavier

Sommerkonzerte mit Liederabenden und Kammermusik

im ehemaligen Wohnhaus Richard Wagners

Richard Wagner Museum

20:00 Felsentheater Sanspareil

Sanspareil 34 96197 Wonsees

Don Juan oder Der steinerne Gast

Komödie von Jean Baptiste Moliere. Regie Dominik Kern

Studiobühne Bayreuth

21:00 Eremitage

Treffpunkt und Ticketverkauf vor dem Parkplatz-Kiosk

Gruselstunde für Kinder

Führung im Park der Eremitage. Für Familien mit Kindern

ab 6-8 Jahren bei einem Rundgang durch den Schlosspark.

Entfällt bei Regen.

Märchenfrau Andrea Gisder in Kooperation mit der

Schloss- und Gartenverwaltung

MI 10.08.

10:00 Treffpunkt am Historischen Museum

Kirchplatz 4

Kleine Steinmetzwerkstatt

Führung mit Workshop für Kinder ab 10 Jahre

Historisches Museum Bayreuth

10:30 Kunstmuseum

Altes Rathaus, Maximilianstraße 33

Auf der Suche nach der Macht des Rings

Die Vortragsreihe Wagner intensiv beschäftigt sich mit

der Macht und der Macht der Musik in Wagners Ring

des Nibelungen

Roland Bauer

11:00 Richard Wagner Museum

Richard-Wagner-Straße 48

Festspiele für Einsteiger

Eine Einführung für Festspielinteressierte mit

Museumsdirektor Dr. Sven Friedrich.

Im Museumseintritt enthalten.

Richard Wagner Museum

11:00 Schloss Colmdorf Bayreuth

Colmdorf 8

Führung durch Schloss Carolinenruhe Colmdorf

Bayreuth

Ab 4 Personen jederzeit unter vorheriger Anmeldung

unter 0921 61878

Rothenbücher KG

12:00 Stadtkirche

Kirchplatz 1

Orgelmatinee zur Festspielzeit

30 Minuten Orgelmusik mit Christian Reitenspiess aus

Kulmbach. Der Eintritt ist frei.

Kirchenmusik an der Stadtkirche

13:30 Tourist-Information

Opernstraße 22

Auf den Spuren Richard Wagners

Begleiten Sie den Gästeführer zu Haus Wahnfried, zum

Grab Richard Wagners, den angrenzenden Hofgarten

sowie zur Klaviermanufaktur Steingraeber & Söhne

und Sie erfahren Vieles zu Leben und Wirken des

Komponisten.

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

17:30 Ökologisch-Botanischer Garten, Uni Bayreuth

Universitätsstraße 30

Mal was Anderes

Führung: Unbekannte Gemüse und Salate.

Die Teilnahme ist kostenlos

Ökologisch-Botanischer Garten, Uni Bayreuth

18:00 Neues Rathaus

Luitpoldplatz 13

Theologische Gedanken zur Kunst

Zur Ausstellung Christof Schläger

Evangelisches Bildungswerk Oberfranken-Mitte e.V.,

Kunstmuseum Bayreuth

20:00 Felsentheater Sanspareil

Sanspareil 34 96197 Wonsees

Don Juan oder Der steinerne Gast

Komödie von Jean Baptiste Moliere.

Regie Dominik Kern

Studiobühne Bayreuth

Entdecken · Erleben · Genießen

50

Bayreuth Aktuell


TERMINKALENDER

21:00 Eremitage

Treffpunkt und Ticketverkauf vor dem Parkplatz-

Kiosk

Gruselstunde für Kinder

Führung im Park der Eremitage für Familien mit Kindern

ab 9-11 Jahren. Anmeldung: Tel. 09208 / 58 82 80.

Märchenfrau Andrea Gisder in Kooperation mit der

Schloss- und Gartenverwaltung

DO 11.08.

10:30 Kunstmuseum

Altes Rathaus, Maximilianstraße 33

Auf der Suche nach der Macht des Rings

Die Vortragsreihe Wagner intensiv beschäftigt sich mit

der Macht und der Macht der Musik in Wagners Ring

des Nibelungen

Roland Bauer

11:00 Richard Wagner Museum

Richard-Wagner-Straße 48

Festspiele für Einsteiger

Eine Einführung für Festspielinteressierte mit

Museumsdirektor Dr. Sven Friedrich.

Im Museumseintritt enthalten.

Richard Wagner Museum

14:00 Treffpunkt am Historischen Museum

Kirchplatz 4

Auf der Suche nach dem ganz grossen Fisch

Führung mit Workshop für Kinder ab 6 Jahre

Historisches Museum Bayreuth

15:00 Eremitage

Treffpunkt + Ticketverkauf vor dem Parkplatz-Kiosk

Hund und Katz

Märchenführung für Familien. Anmeldung:

Tel. 09208 / 58 82 80. Entfällt bei Regen.

Märchenfrau Andrea Gisder in Kooperation mit der

Schloss- und Gartenverwaltung

19:30 Schlosspark Eremitage

Treffpunkt und Tikets am Parkplatz-Kiosk

Das Meerweib ruft

Märchenführung für Frauen über Nixen

Märchenfrau Andrea Gisder in Kooperation mit der

Schloss- und Gartenverwaltung

19:30 Richard Wagner Museum

Richard-Wagner-Straße 48

Samantha Gaul. Lieder von Brahms I Zemlinsky I

Mahler

Sommerkonzerte mit Liederabenden und Kammermusik

im ehemaligen Wohnhaus Richard Wagners

Richard Wagner Museum

FR 12.08.

10:30 Kunstmuseum

Altes Rathaus, Maximilianstraße 33

Auf der Suche nach der Macht des Rings

Die Vortragsreihe Wagner intensiv beschäftigt sich mit

der Macht und der Macht der Musik in Wagners Ring

des Nibelungen

Roland Bauer

11:00 Richard Wagner Museum

Richard-Wagner-Straße 48

Festspiele für Einsteiger

Eine Einführung für Festspielinteressierte mit

Museumsdirektor Dr. Sven Friedrich.

Im Museumseintritt enthalten.

Richard Wagner Museum

FIGUREN VOM HÜGEL

Bronzeskulpturen

aus der Welt der Wagner Opern

ATELIER Gabriele Plössner

0921-97575

www.ploessner-bayreuth.de

gabriele@ploessner-bayreuth.de

11:00 Schloss Colmdorf Bayreuth

Colmdorf 8

Führung durch Schloss Carolinenruhe Colmdorf

Bayreuth

Ab 4 Personen jederzeit unter vorheriger Anmeldung

unter 0921 61878

Rothenbücher KG

16:00 Tourist-Information

Opernstraße 22

Kunst im öffentlichen Raum

Erleben Sie zahlreiche Aspekt der Kunst im

öffentlichen Raum.

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

20:00 Sophienhöhle

Rabenstein 33, 95491 Ahorntal

SOUNDS OF THE ORIENT „Musik aus 1001 Nacht“

Sounds of the Orient entführt mit Musik aus 1001

Nacht in eine andere Welt!

Burg Rabenstein

20:00 Stadtkirche, Westportal

Kirchplatz, vor den Türmen

Führung auf die Türme der Stadtkirche

Erleben Sie den Sonnenuntergang auf den Kirchtürmen.

Treffpunkt ist das Westportal der Kirche.

Max. 15 Teilnehmer

Pfarramt der Stadtkirche, Kanzleistr. 11

20:00 Pfarrhaus

Kirchweg 12, 95494 Gesees

Frieden weltumspannend betanzen

Ulmentanz bei Vollmond in Gesees. Anmeldung:

Tel. 09201/ 9 53 16.

Evangelisches Bildungswerk Oberfranken-Mitte e.V.;

Evang.-Luth. Kirchengemeinde Gesees

20:00 Felsentheater Sanspareil

Sanspareil 34 96197 Wonsees

Don Juan oder Der steinerne Gast

Komödie von Jean Baptiste Moliere.

Regie Dominik Kern

Studiobühne Bayreuth

20:00 Steingraeber Hoftheater

Friedrichstraße 2

Flieg Holländer flieg

von Uwe Hoppe frei nach Richard Wagner

Studiobühne Bayreuth

SA 13.08.

10:00 Kunstmuseum

Maximilianstraße 33 (Eingang Brautgasse)

MiniMax . Kinder von 3 bis 5 Jahren

Farben und Formen. Anmeldung: Tel. 0921/7645310

Kunstmuseum Bayreuth

10:30 Kammermusiksaal, Klaviermanufaktur Steingraeber

Friedrichstraße 2

Freunde treffen Freunde

Roland Schwab im Gespräch

Gesellschaft der Freunde von Bayreuth eV.

10:30 Kunstmuseum

Altes Rathaus, Maximilianstraße 33

Auf der Suche nach der Macht des Rings

Die Vortragsreihe Wagner intensiv beschäftigt sich mit

der Macht und der Macht der Musik in Wagners Ring

des Nibelungen

Roland Bauer

11:00 RW21 Stadtbibliothek, Kreativwerkstatt, EG

Richard-Wagner-Straße 21

Zeichenworkshop im Mangastil

Zeichenworkshop mit Jennifer Wunderwald für

Jugendliche von 12 bis 15 Jahren.

Stadtbibliothek Bayreuth

11:00 Schloss Birken

Schlosshof Birken 27

Führung durch Schloss Birken

Ab 4 Personen jederzeit nach vorheriger Anmeldung

unter 09 21 6 18 78

Rothenbücher KG

11:00 Stadtkirche

Kirchplatz, vor den Türmen

Führung auf die Türme der Stadtkirche

Erleben Sie den Blick von der Brücke zwischen den

Türmen. Treffpunkt ist das Westportal der Kirche.

Max. 15 Teilnehmer

Pfarramt der Stadtkirche, Kanzleistr. 11

11:30 Kunstmuseum

Maximiliansttraße 33 (Eingang Brautgasse)

Die BuntSpechte . Kinder von 5 bis 8 Jahren

Farben und Formen. Anmeldung: Tel. 0921/7645310

Kunstmuseum Bayreuth

12:00 Stadtkirche

Kirchplatz, vor den Türmen

Führung auf die Türme der Stadtkirche

Erleben Sie den Blick von der Brücke zwischen den

Türmen. Treffpunkt ist das Westportal der Kirche.

Max. 15 Teilnehmer

Pfarramt der Stadtkirche, Kanzleistr. 11

Entdecken · Erleben · Genießen

51

Bayreuth Aktuell


TERMINKALENDER

12:00 Schlosskirche

Schlossberglein 1

Matinee zur Festspielzeit mit Frederik Kranemann

Hochklassige Orgelkonzerte mit renommierten Organistinnen

und Organisten aus ganz Deutschland,

Eintritt frei

Schlosskirchenmusik

13:30 Tourist-Information

Opernstraße 22

Auf den Spuren der Markgräfin Wilhelmine

Die Lieblingsschwester Friedrichs des Großen war

eine der außergewöhnlichsten Frauen des 18. Jahrhunderts.

Mit ihrer künstlerischen Kreativität hat sie

Bayreuth nachhaltig geprägt.

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

14:00 Felsengarten Sanspareil

Sanspareil 29, 96197 Wonsees

Ohnegleichen. Natur und Mythos im Felsengarten

Sanspareil

Führung im Felsengarten Sanspareil

Schloss- und Gartenverwaltung Bayreuth-Eremitage

17:00 Kunstmuseum

Maximilianstraße 33 (Eingang Brautgasse)

MaxXL. Kinder von 9 bis 13 Jahren

Perspektivisch Zeichnen im Freien. Anmeldung:

Tel. 0921/7645310

Kunstmuseum Bayreuth

17:00 Volksfestplatz Bayreuth

Äußere Badstraße

Meine Bühne Bayreuth

Ein Wochenende Open Air feiern. Freitag Elektro.

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

19:30 Eremitage

Treffpunkt und Ticketverkauf Parkplatz-Kiosk

Sinnliches aus dem Orient

Märchenführung für Erwachsene. Anmeldung

Tel. 09208 / 58 82 80. Entfällt bei Regen.

Märchenfrau Andrea Gisder in Kooperation mit der

Schloss- und Gartenverwaltung

20:00 Felsentheater Sanspareil

Sanspareil 34 96197 Wonsees

Der Heiratsantrag Der Bär

Zwei Scherze in einem Akt von Anton Tschechow.

Regie Birgit Franz Werner Hildenbrand

Studiobühne Bayreuth

SO 14.08.

10:30 Kunstmuseum

Altes Rathaus, Maximilianstraße 33

Auf der Suche nach der Macht des Rings

Die Vortragsreihe Wagner intensiv beschäftigt sich mit

der Macht und der Macht der Musik in Wagners Ring

des Nibelungen

Roland Bauer

11:00 Kunstmuseum

Maximilianstraße 33 (Eingang Brautgasse)

Öffentliche Führung

durch die Ausstellung 20 Jahre Prof. Dr. Klaus

Dettmann Kunststiftung im Kunstmuseum Bayreuth

Kunstmuseum Bayreuth

12:45 Spitalkirche

Maximilianstraße 64

Kirchenführung Spitalkirche

Markgrafenkirche

Hospitalstiftung Bayreuth

13:30 Tourist-Information

Opernstraße 22

Jüdisches Leben in Bayreuth

Entdecken Sie Vergangenheit und Gegenwart des

jüdischen Bayreuths.

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

14:00 Ausstellungshalle im Neuen Rathaus

Luitpoldplatz 13

Öffentliche Führung durch die Ausstellung Frieder

Grindler

Kunstmuseum Bayreuth

14:00 Park Fantaisie

Bayreuther Straße 2, 95488 Eckersdorf/Donndorf

Die Parkanlage Fantaisie. Ein verkanntes Juwel

Geführter Spaziergang durch die Parkanlage Fantaisie

Schloss- und Gartenverwaltung Bayreuth-Eremitage

15:00 Schlosspark Eremitage

Treffpunkt und Ticketverkauf am Parkplatz-Kiosk

Mit Drachen lachen

Märchenführung für Kinder . Anmeldung: Tel. 09208 /

58 82 80. Bei Regen fällt die Freiluftveranstaltung aus.

Märchenfrau Andrea Gisder in Kooperation mit der

Schloss- und Gartenverwaltung

16:00 Kunstmuseum

Maximilianstraße 33 (Eingang Brautgasse)

Sonntag im Museum

Kunst macht Spass. Anmeldung: 0921/7645310

Kunstmuseum Bayreuth

17:00 Volksfestplatz Bayreuth

Äußere Badstraße

Meine Bühne Bayreuth

Ein Wochenende Open Air feiern. Samstag Hip Hop

Barbecue.

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

18:00 Felsentheater Sanspareil

Sanspareil 34 96197 Wonsees

Der Heiratsantrag Der Bär

Zwei Scherze in einem Akt von Anton Tschechow.

Regie Birgit Franz Werner Hildenbrand

Studiobühne Bayreuth

20:00 Steingraeber Hoftheater

Friedrichstraße 2

Flieg Holländer flieg

von Uwe Hoppe frei nach Richard Wagner

Studiobühne Bayreuth

MO 15.08.

10:30 Kunstmuseum

Altes Rathaus, Maximilianstraße 33

Auf der Suche nach der Macht des Rings

Die Vortragsreihe Wagner intensiv beschäftigt sich mit

der Macht und der Macht der Musik in Wagners Ring

des Nibelungen

Roland Bauer

13:30 Tourist-Information

Opernstraße 22

Barockführung

Lernen Sie auf einer Führung die Grundzüge dessen

und darüber hinaus die Besonderheiten des in

Bayreuth gestalteten Barock kennen.

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

DI 16.08.

11:00 Richard Wagner Museum

Richard-Wagner-Straße 48

Festspiele für Einsteiger

Eine Einführung für Festspielinteressierte mit

Museumsdirektor Dr. Sven Friedrich.

Im Museumseintritt enthalten.

Richard Wagner Museum

10:30 Kunstmuseum

Altes Rathaus, Maximilianstraße 33

Auf der Suche nach der Macht des Rings

Die Vortragsreihe Wagner intensiv beschäftigt sich mit

der Macht und der Macht der Musik in Wagners Ring

des Nibelungen

Roland Bauer

11:00 Schloss Birken

Schlosshof Birken 27

Führung durch Schloss Birken

Ab 4 Personen jederzeit nach vorheriger Anmeldung

unter 09 21 6 18 78

Rothenbücher KG

14:00 Richard Wagner Museum

Richard-Wagner-Straße 48

Kuratorenführung

Mit dem Kurator durch das Richard Wagner Museum

Richard Wagner Museum

19:00 Schlosspark Eremitage

Treffpunkt und Tickets vor dem Parkplatz-Kiosk

O du mein Froschkönig

Märchenführung für Erwachsene. Anmeldung:

Tel. 09208 / 58 82 80. Bei Regen fällt die

Freiluftveranstaltung aus.

Märchenfrau Andrea Gisder in Kooperation mit der

Schloss- und Gartenverwaltung

20:00 Felsentheater Sanspareil

Sanspareil 34 96197 Wonsees

Don Juan oder Der steinerne Gast

Komödie von Jean Baptiste Moliere.

Regie Dominik Kern

Studiobühne Bayreuth

MI 17.08.

10:00 Treffpunkt am Historischen Museum

Kirchplatz 4

Ton Scheibe Scherben

zweitägiger Keramikworkshop für Kinder ab 7 Jahre

Historisches Museum Bayreuth

10:30 Kunstmuseum

Altes Rathaus, Maximilianstraße 33

Auf der Suche nach der Macht des Rings

Die Vortragsreihe Wagner intensiv beschäftigt sich mit

der Macht und der Macht der Musik in Wagners Ring

des Nibelungen

Roland Bauer

11:00 Kammermusiksaal im Steingraeber Haus

Steingraeberpassage 1

LOEWE und WAGNER

Ein Vortrag von Cord Garben

Cord Garben

Entdecken · Erleben · Genießen

52

Bayreuth Aktuell


TERMINKALENDER

11:00 Schloss Colmdorf Bayreuth

Colmdorf 8

Führung durch Schloss Carolinenruhe Colmdorf

Bayreuth

Ab 4 Personen jederzeit unter vorheriger Anmeldung

unter 0921 61878

Rothenbücher KG

12:00 Stadtkirche Bayreuth

Kirchplatz 1

Orgelmatinee zur Festspielzeit

30 Minuten Orgelmusik mit Ronny Vogel

Kirchenmusik an der Stadtkirche

14:30 Treffpunkt am Historischen Museum

Kirchplatz 4

Ton Scheibe Scherben

zweitägiger Keramikworkshop für Kinder ab 7 Jahre

Historisches Museum Bayreuth

15:00 Parkanlage Eremitage mit Altem Schloss

Eremitage 4

Viel Grün und was dahinter steckt

Museumspädagogische Führung für Familien mit

Kindern 6 bis 11 Jahre. Teilnahme von Kindern nur mit

einer Aufsichtsperson möglich.

Schloss- und Gartenverwaltung Bayreuth-Eremitage

16:00 Steingraeber Haus Bayreuth

Friedrichsstraße 2

Führung Steingraeber Manufaktur und Museum

Keine Anmeldung erforderlich. Bis 14 Jahre Eintritt frei.

Steingraeber Bayreuth

19:00 Mohren-Bräu

Tristanstraße 8

Der Ring

Märchendinner im Mohrenbräu. Drei-Gänge-Menü

inkl. Vortrag 25 €. Anmeldung erforderlich,

Tel. 09208 / 58 82 80.

Märchenfrau Andrea Gisder in Kooperation mit

Klaus Klopszak, Mohrenbräu

19:30 Richard Wagner Museum

Richard-Wagner-Straße 48

Fantasien und Spiele. Mozart I Czerny I Schubert I

Giesek

Sommerkonzerte mit Liederabenden und Kammermusik

im ehemaligen Wohnhaus Richard Wagners

Richard Wagner Museum

20:00 Steingraeber Hoftheater

Friedrichstraße 2

Flieg Holländer flieg

von Uwe Hoppe frei nach Richard Wagner

Studiobühne Bayreuth

DO 18.08.

10:30 Kunstmuseum

Altes Rathaus, Maximilianstraße 33

Auf der Suche nach der Macht des Rings

Die Vortragsreihe Wagner intensiv beschäftigt sich mit

der Macht und der Macht der Musik in Wagners Ring

des Nibelungen

Roland Bauer

11:00 RW21 Stadtbibliothek

Richard-Wagner-Straße 21

Sommerferienprogramm

Sommerliches Vorlesen mit Bastelspass. Für Kinder

zwischen 6 und 9 Jahren.

Stadtbibliothek Bayreuth

11:00 Richard Wagner Museum

Richard-Wagner-Straße 48

Festspiele für Einsteiger

Eine Einführung für Festspielinteressierte mit

Museumsdirektor Dr. Sven Friedrich.

Im Museumseintritt enthalten.

Richard Wagner Museum

14:30 Tourist-Information

Opernstraße 22

Kinderführung

Stadtgeschichte für Kinder erzählt.

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

19:00 Schlosspark Eremitage

Treffpunkt und Tickets am Parkplatz-Kiosk

Hoimännla und Holzfraala

Sagenführung im Schlosspark Eremitage

Märchenfrau Andrea Gisder in Kooperation mit der

Schloss- und Gartenverwaltung

20:00 Felsentheater Sanspareil

Sanspareil 34 96197 Wonsees

Der Heiratsantrag Der Bär

Zwei Scherze in einem Akt von Anton Tschechow.

Regie: Birgit Franz, Werner Hildenbrand

Studiobühne Bayreuth

FR 19.08.

10:30 Kunstmuseum

Altes Rathaus, Maximilianstraße 33

Auf der Suche nach der Macht des Rings

Die Vortragsreihe Wagner intensiv beschäftigt sich mit

der Macht und der Macht der Musik in Wagners Ring

des Nibelungen

Roland Bauer

11:00 Richard Wagner Museum

Richard-Wagner-Straße 48

Festspiele für Einsteiger

Eine Einführung für Festspielinteressierte mit

Museumsdirektor Dr. Sven Friedrich.

Im Museumseintritt enthalten.

Richard Wagner Museum

11:00 Schloss Colmdorf Bayreuth

Colmdorf 8

Führung durch Schloss Carolinenruhe Colmdorf

Bayreuth

Ab 4 Personen jederzeit unter vorheriger Anmeldung

unter 0921 61878

Rothenbücher KG

15:30 Tourist-Information

Opernstraße 22

Auf den Spuren Richard Wagners

Begleiten Sie den Gästeführer zu Haus Wahnfried, zum

Grab Richard Wagners, den angrenzenden Hofgarten

sowie zur Klaviermanufaktur Steingraeber & Söhne

und Sie erfahren Vieles zu Leben und Wirken des

Komponisten.

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

20:00 Stadtkirche, Westportal

Kirchplatz, vor den Türmen

Führung auf die Türme der Stadtkirche

Erleben Sie den Sonnenuntergang auf den Kirchtürmen.

Treffpunkt ist das Westportal der Kirche.

Max. 15 Teilnehmer

Pfarramt der Stadtkirche, Kanzleistr. 11

20:00 Felsentheater Sanspareil

Sanspareil 34 96197 Wonsees

Don Juan oder Der steinerne Gast

Komödie von Jean Baptiste Moliere.

Regie Dominik Kern

Studiobühne Bayreuth

20:00 Steingraeber Hoftheater

Friedrichstraße 2

Flieg Holländer flieg

von Uwe Hoppe frei nach Richard Wagner

Studiobühne Bayreuth

20:30 Schlosspark Eremitage

Treffpunkt und Ticketverkauf Parkplatz-Kiosk

Vom Zauber der Sterne

Nächtliche Führung für Erwachsene. Anmeldung:

Tel. 09208 / 58 82 80. Bei Regen fällt die

Freiluftveranstaltung aus.

Märchenfrau Andrea Gisder in Kooperation mit der

Schloss- und Gartenverwaltung

SA 20.08.

10:00 Kunstmuseum

Maximilianstraße 33 (Eingang Brautgasse)

MiniMax. Kinder von 3 bis 5 Jahren

Anmeldung: Tel. 0921/7645310

Kunstmuseum Bayreuth

10:30 Kammermusiksaal,

Klaviermanufaktur Steingraeber

Friedrichstraße 2

Freunde treffen Freunde

Vortrag von Prof. Dr. Anno Mungen über Wilhelmine

Schröder Devrient

Gesellschaft der Freunde von Bayreuth e.V.

10:30 Kunstmuseum

Altes Rathaus, Maximilianstraße 33

Auf der Suche nach der Macht des Rings

Die Vortragsreihe Wagner intensiv beschäftigt sich mit

der Macht und der Macht der Musik in Wagners Ring

des Nibelungen

Roland Bauer

11:00 RW21 Stadtbibliothek

Richard-Wagner-Straße 21

Zeichenworkshop im Mangastil

Zeichenworkshop mit Jennifer Wunderwald für Jugendliche

von 12 bis 15 Jahren.

Stadtbibliothek Bayreuth

11:00 Schloss Birken

Schlosshof Birken 27

Führung durch Schloss Birken

Ab 4 Personen jederzeit nach vorheriger Anmeldung

unter 09 21 6 18 78

Rothenbücher KG

11:00 Stadtkirche

Kirchplatz, vor den Türmen

Führung auf die Türme der Stadtkirche

Erleben Sie den Blick von der Brücke zwischen den

Türmen. Treffpunkt ist das Westportal der Kirche.

Max. 15 Teilnehmer

Pfarramt der Stadtkirche, Kanzleistr. 11

11:30 Kunstmuseum

Maximilianstraße 33 (Eingang Brautgasse)

Die BuntSpechte. Kinder von 5 bis 8 Jahren

Anmeldung: Tel. 0921/7645310

Kunstmuseum Bayreuth

Entdecken · Erleben · Genießen

53

Bayreuth Aktuell


TERMINKALENDER

12:00 Stadtkirche

Kirchplatz, vor den Türmen

Führung auf die Türme der Stadtkirche

Erleben Sie den Blick von der Brücke zwischen den

Türmen. Treffpunkt ist das Westportal der Kirche.

Max. 15 Teilnehmer

Pfarramt der Stadtkirche, Kanzleistr. 11

12:00 Schlosskirche

Schlossberglein 1

Matinee zur Festspielzeit mit Lucas Euler

Hochklassige Orgelkonzerte mit renommierten

Organistinnen und Organisten aus ganz Deutschland.

Eintritt frei

Schlosskirchenmusik

12:30 Tourist-Information

Opernstraße 22

Freimaurerführung

Die Führung widmet sich den sichtbaren und unsichtbaren

Spuren, die Freimaurer hinterlassen haben.

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

13:30 Tourist-Information

Opernstraße 22

Barockführung

Lernen Sie auf einer Führung die Grundzüge dessen

und darüber hinaus die Besonderheiten des in

Bayreuth gestalteten Barock kennen.

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

15:00 Hofgarten Eremitage

Eremitage 4

Von Ruinen Grotten und Wasserspielen

Geführter Spaziergang durch die Parkanlage

Eremitage,

Schloss- und Gartenverwaltung Bayreuth-Eremitage

18:00 Burg Rabenstein

Rabenstein 33, 95491 Ahorntal

Keltendorfevent

Keltendorf der Burg Rabenstein, Ahorntal Grill-Buffet

mit Lagerfeuer-Romantik

Burg Rabenstein

20:00 Felsentheater Sanspareil

Sanspareil 34 96197 Wonsees

Don Juan oder Der steinerne Gast

Komödie von Jean Baptiste Moliere. Regie Dominik

Kern, Studiobühne Bayreuth

20:00 Steingraeber Hoftheater

Friedrichstraße 2

Flieg Holländer flieg

von Uwe Hoppe frei nach Richard Wagner

Studiobühne Bayreuth

SO 21.08.

10:00 Parkplatz Gutshof Mengersdorf

Mengersdorf 26, 95490 Mistelgau

Baumeln zwischen Bäumen

Das besondere Waldbad. Tauchen Sie ganz tief in die

Natur ein und kommen dabei in eine nachhaltig wirkende

Entspannung. Anmeldung: Tel. 017694225236

Silke Schreiber-Cordts

10:30 Kunstmuseum

Altes Rathaus, Maximilianstraße 33

Auf der Suche nach der Macht des Rings

Die Vortragsreihe Wagner intensiv beschäftigt sich mit

der Macht und der Macht der Musik in Wagners Ring

des Nibelungen

Roland Bauer

12:45 Spitalkirche

Maximilianstraße 64

Kirchenführung Spitalkirche

Markgrafenkirche

Hospitalstiftung Bayreuth

13:30 Tourist-Information

Opernstraße 22

Berühmte Frauen in Bayreuth

Seit Markgräfin Wilhelmine ist Bayreuth eine Stadt der

Frauen. Bei dieser Führung lernen Sie diese Damen

und ihr Schaffen kennen.

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

14:00 Ökologisch-Botanischer Garten, Uni Bayreuth

Universitätsstraße 30

Der ÖBG zum Kennenlernen

Allgemeine Gartenführung. Die Teilnahme ist

kostenlos

Ökologisch-Botanischer Garten, Uni Bayreuth

15:00 Eremitage

Treffpunkt und Tickets am Parkplatz-Kiosk

Grimms Märchen

Familienführung in der Eremitage

Märchenfrau Andrea Gisder in Kooperation mit der

Schloss- und Gartenverwaltung

15:00 Neues Schloss Bayreuth

Ludwigstraße 21

Das Neue Schloss der Markgrafen Friedrich und

Wilhelmine

Führung in den Prunkräumen des Neuen Schlosses

Schloss- und Gartenverwaltung Bayreuth-Eremitage

16:00 Kunstmuseum

Maximilianstraße 33 (Eingang Brautgasse)

Sonntag im Museum

Kunst macht Spass. Anmeldung: Tel. 0921/7645310

Kunstmuseum Bayreuth

18:00 Stadtkirche

Kirchplatz 1

Orgelkonzert

Fantasien und Variationen mit Markus Nitt aus

Wilhelmshaven. Eintritt frei

Kirchenmusik an der Stadtkirche

18:00 Felsentheater Sanspareil

Sanspareil 34 96197 Wonsees

Der Heiratsantrag Der Bär

Zwei Scherze in einem Akt von Anton Tschechow.

Regie: Birgit Franz, Werner Hildenbrand

Studiobühne Bayreuth

19:30 Richard Wagner Museum

Richard-Wagner-Straße 48

Kateryna Titova. Klavier Recital

Sommerkonzerte mit Liederabenden und Kammermusik

im ehemaligen Wohnhaus Richard Wagners

Richard Wagner Museum

MO 22.08.

10:30 Kunstmuseum

Altes Rathaus, Maximilianstraße 33

Auf der Suche nach der Macht des Rings

Die Vortragsreihe Wagner intensiv beschäftigt sich mit

der Macht und der Macht der Musik in Wagners Ring

des Nibelungen

Roland Bauer

11:00 Richard Wagner Museum

Richard-Wagner-Straße 48

Festspiele für Einsteiger

Eine Einführung für Festspielinteressierte mit

Museumsdirektor Dr. Sven Friedrich.

Im Museumseintritt enthalten.

Richard Wagner Museum

DI 23.08.

10:30 Kunstmuseum

Altes Rathaus, Maximilianstraße 33

Auf der Suche nach der Macht des Rings

Die Vortragsreihe Wagner intensiv beschäftigt sich mit

der Macht und der Macht der Musik in Wagners Ring

des Nibelungen

Roland Bauer

11:00 Schloss Birken

Schlosshof Birken 27

Führung durch Schloss Birken

Ab 4 Personen jederzeit nach vorheriger Anmeldung

unter 09 21 6 18 78

Rothenbücher KG

13:30 Tourist-Information

Opernstraße 22

Auf den Spuren Richard Wagners

Begleiten Sie den Gästeführer zu Haus Wahnfried, zum

Grab Richard Wagners, den angrenzenden Hofgarten

sowie zur Klaviermanufaktur Steingraeber & Söhne

und Sie erfahren Vieles zu Leben und Wirken des

Komponisten.

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

14:00 Richard Wagner Museum

Richard-Wagner-Straße 48

Kuratorenführung

Mit dem Kurator durch das Richard Wagner Museum

Richard Wagner Museum

15:00 Gemeindehaus „Hinter der Kirche“

St. Georgen 56

ErlebniSTanz in St. Georgen

Mitmachtänze im Block und Kreis im Freien.

Anmeldung erforderlich: Tel. 0921/9 82 83

Evangelisches Bildungswerk Oberfranken-Mitte e.V.

15:00 Schlosspark Eremitage

Kartenverkauf und Start am Parkplatz-Kiosk

Plappermäulchen

Märchenführung mir Klappmaulpuppen. Anmeldung:

Tel. 09208 / 58 82 80. Bei Regen fällt die Freiluftveranstaltung

aus.

Märchenfrau Andrea Gisder in Kooperation mit der

Schloss- und Gartenverwaltung

16:00 Steingraeber Haus Bayreuth

Friedrichsstraße 2

Führung Steingraeber Manufaktur und Museum

Keine Anmeldung erforderlich. Bis 14 Jahre Eintritt frei.

Steingraeber Bayreuth

18:00 Stadtkirche

Kirchplatz 1

Orgelkonzert

Ouvertüren und Vorspiele von Richard Wagner für

Orgel bearbeitet und gespielt von Hansjörg Albrecht

Kirchenmusik an der Stadtkirche

Entdecken · Erleben · Genießen

54

Bayreuth Aktuell


TERMINKALENDER

19:30 Richard Wagner Museum

Richard-Wagner-Straße 48

Lieder und Gesänge aus Isländischen Sagen

Sommerkonzerte mit Liederabenden und Kammermusik

im ehemaligen Wohnhaus Richard Wagners

Richard Wagner Museum

MI 24.08.

10:30 Kunstmuseum

Maximilianstraße 33 - Altes Rathaus

Auf der Suche nach der Macht des Rings

Die Vortragsreihe Wagner intensiv beschäftigt sich mit

der Macht und der Macht der Musik in Wagners Ring

des Nibelungen. Roland Bauer

11:00 Richard Wagner Museum

Richard-Wagner-Straße 48

Festspiele für Einsteiger

Eine Einführung für Festspielinteressierte mit

Museumsdirektor Dr. Sven Friedrich.

Im Museumseintritt enthalten.

Richard Wagner Museum

11:00 Schloss Colmdorf Bayreuth

Colmdorf 8

Führung durch Schloss Carolinenruhe Colmdorf

Ab 4 Personen jederzeit unter vorheriger Anmeldung

unter 0921 61878

Rothenbücher KG

12:00 Stadtkirche

Kirchplatz 1

Orgelmatinee zur Festspielzeit

30 Minuten Orgelmusik mit Ludwig Frankmar und

KMD Michael Dorn. Eintritt frei

Kirchenmusik an der Stadtkirche

14:00 Treffpunkt am Historischen Museum

Kirchplatz 4

Kleine Steinmetzwerkstatt

Führung mit Workshop für Kinder ab 10 Jahre

Historisches Museum Bayreuth

14:30 Tourist-Information

Opernstraße 22

Kinderführung

Stadtgeschichte für Kinder erzählt.

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

17:30 Ökologisch-Botanischer Garten, Uni Bayreuth

Universitätsstraße 30

Faulbaum und Felsenbirne

Führung: Einheimische Sträucher. Die Teilnahme ist

kostenlos

Ökologisch-Botanischer Garten, Uni Bayreuth

DO 25.08.

10:00 Treffpunkt am Historischen Museum

Kirchplatz 4

Auf der Suche nach dem ganz grossen Fisch

Führung mit Workshop für Kinder ab 6 Jahre

Historisches Museum Bayreuth

11:00 Richard Wagner Museum

Richard-Wagner-Straße 48

Festspiele für Einsteiger

Eine Einführung für Festspielinteressierte mit

Museumsdirektor Dr. Sven Friedrich.

Im Museumseintritt enthalten.

Richard Wagner Museum

16:00 Streuobstwiese SoLaWi Bayreuth e.V.

Parkplatz an der Kulturscheune, 95490 Obernsees

Strohraum am Apfelbaum Strohwände einbauen

Gemeinsam und praktisch klimafreundlich bauen

Evangelisches Bildungswerk Oberfranken-Mitte e.V.;

Solidarische Landwirtschaft Bayreuth

19:00 Eremitage

Treffpunkt und Ticketverkauf vor dem Parkplatzkiosk

Cinderellas Schuhe

Märchenführung für Frauen. Anmeldung,

Tel. 09208 / 58 82 80. Entfällt bei Regen.

Märchenfrau Andrea Gisder in Kooperation mit der

Schloss- und Gartenverwaltung

19:30 Richard Wagner Museum

Richard-Wagner-Straße 48

Liederabend mit Sopranistin Alexandra Steiner

Sommerkonzerte mit Liederabenden und Kammermusik

im ehemaligen Wohnhaus Richard Wagners

Richard Wagner Museum

19:30 Richard Wagner Museum

Richard-Wagner-Straße 48

Ich. Alma I Eine musikalisch szenische Collage

Musikperformance in Kooperation mit der

Studiobühne Bayreuth im ehemaligen

Wohnhaus Richard Wagners

Richard Wagner Museum

FR 26.08.

11:00 Richard Wagner Museum

Richard-Wagner-Straße 48

Festspiele für Einsteiger

Eine Einführung für Festspielinteressierte mit

Museumsdirektor Dr. Sven Friedrich.

Im Museumseintritt enthalten.

Richard Wagner Museum

11:00 Schloss Colmdorf Bayreuth

Colmdorf 8

Führung durch Schloss Carolinenruhe Colmdorf

Bayreuth

Ab 4 Personen jederzeit unter vorheriger Anmeldung

unter 0921 61878

Rothenbücher KG

20:00 Stadtkirche, Westportal

Kirchplatz, vor den Türmen

Führung auf die Türme der Stadtkirche

Erleben Sie den Sonnenuntergang auf den Kirchtürmen.

Treffpunkt ist das Westportal der Kirche.

Max. 15 Teilnehmer

Pfarramt der Stadtkirche, Kanzleistr. 11

15:30 Tourist-Information

Opernstraße 22

Auf den Spuren Richard Wagners

Begleiten Sie den Gästeführer zu Haus Wahnfried, zum

Grab Richard Wagners, den angrenzenden Hofgarten

sowie zur Klaviermanufaktur Steingraeber & Söhne

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

SA 27.08.

10:00 Kunstmuseum

Maximilianstraße 33 (Eingang Brautgasse)

MiniMax. Kinder von 3 bis 5 Jahren

Farben und Formen. Anmeldung: Tel. 0921/7645310

Kunstmuseum Bayreuth

10:00 Burg Zwernitz

Sanspareil 29, 96197 Wonsees

Burgbelebung Lebendiges Mittelalter

Mittelalterlicher Alltag auf der Burg Zwernitz

Schloss- und Gartenverwaltung Bayreuth-Eremitage

10:30 Kammermusiksaal, Klaviermanufaktur Steingraeber

Friedrichstraße 2

Freunde treffen Freunde

Valentin Schwarz im Gespraech

Gesellschaft der Freunde von Bayreuth e. V.

11:00 Schloss Birken

Schlosshof Birken 27

Führung durch Schloss Birken

Ab 4 Personen jederzeit nach vorheriger Anmeldung

unter 09 21 6 18 78

Rothenbücher KG

11:00 Stadtkirche

Kirchplatz, vor den Türmen

Führung auf die Türme der Stadtkirche

Erleben Sie den Blick von der Brücke zwischen den

Türmen. Treffpunkt ist das Westportal der Kirche.

Max. 15 Teilnehmer

Pfarramt der Stadtkirche, Kanzleistr. 11

11:00 Tourist-Information

Opernstraße 22

Bayreuther Geheimnisse

Bei dieser Führung erfahren Sie „Geheimnisse“, die

selbst den meisten Einheimischen bis heute

verborgen geblieben sind.

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

11:30 Kunstmuseum

Maximilianstraße 33 (Eingang Brautgasse)

Die BuntSpechte. Kinder von 5 bis 8 Jahren

Farben und Formen begegnen sich. Anmeldung:

Tel. 0921/7645310

Kunstmuseum Bayreuth

12:00 Stadtkirche

Kirchplatz, vor den Türmen

Führung auf die Türme der Stadtkirche

Erleben Sie den Blick von der Brücke zwischen den

Türmen. Treffpunkt ist das Westportal der Kirche.

Max. 15 Teilnehmer

Pfarramt der Stadtkirche, Kanzleistr. 11

12:00 Schlosskirche

Schlossberglein 1

Matinee zur Festspielzeit mit Marion Krall und Lars

Schwarze

Hochklassige Orgelkonzerte mit renommierten

Organistinnen und Organisten aus ganz Deutschland.

Schlosskirchenmusik

17:00 Zamirhalle

Eduard-Bayerlein-Straße 8

Konzert und Torte gewidmet dem Komponisten

Ernest Chausson

Gilles Thieblot aus Versailles stellt Ernest Chausson vor

mit musikalischen Beispielen. Flügel: Aureliano Zattoni,

Gesang: Barbara Baier, Information: Tel. 0171-3726785

Konzert und Torte

18:00 St. Rupert Obernsees

95490 Mistelgau

Die Rupertuskapelle in Obernsees

erzählt von einer verschwundenen Heiligenfigur und

dem Stifter eines Brunnenhaeuschens

Evangelisches Bildungswerk Oberfranken-Mitte e.V.;

Kirchengemeinde Obernsees

Entdecken · Erleben · Genießen

55

Bayreuth Aktuell


TERMINKALENDER

20:00 Schlossturm, Harmoniehof

Schlossberglein 2-5

Nachtwächterführung in der Innenstadt

Begleiten Sie den Nachtwächter durch verschiedene

geschichtsträchtige Epochen der Stadt.

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

20:30 Schlosspark Eremitage

Treffpunkt und Ticketverkauf Parkplatz-Kiosk

Vom Zauber der Sterne

Naechtliche Führung für Erwachsene. Anmeldung:

Tel. 09208 / 58 82 80. Bei Regen fällt die

Freiluftveranstaltung aus.

Märchenfrau Andrea Gisder in Kooperation mit der

Schloss- und Gartenverwaltung

SO 28.08.

09:30 Mitfahrgelegenheit ab Bayreuth

Opernstraße 22

Event für Entdecker Abenteuer im Fichtelgebirge

Bogenschiessen oder Kletterwald für NeubuergerInnen

und alle Interessierten mit Get Together am Ochsenkopf.

Melde Dich gleich kostenlos unter bayreuthwirtschaft.de

an!

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH, Standortmarketing

10:00 Burg Zwernitz

Sanspareil 29, 96197 Wonsees

Burgbelebung Lebendiges Mittelalter

Mittelalterlicher Alltag auf der Burg Zwernitz

Schloss- und Gartenverwaltung Bayreuth-Eremitage

11:00 Romantikbühne Bad Berneck

Bad Berneck Romantikbühne

Auf den Flügeln bunter Traeume

Heiteres Programm aus der Operette und Schlager

der 20ger Jahre zun hören von Aureliano Zattoni und

Barbara Baier. Info: Tel. 0175-9026027

Gittels Fränkische Bühne Bad Berneck

12:45 Spitalkirche

Maximilianstraße 64

Kirchenführung Spitalkirche

Markgrafenkirche

Hospitalstiftung Bayreuth

13:30 Tourist-Information

Opernstraße 22

Die Frau des Türmers

Sie hat faktisch die Stadt unter sich. Denn als Frau des

Bayreuther Türmers wohnt sie hoch oben im Turm der

Stadtkirche. Von dort behält sie den Überblick.

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

14:00 Treffpunkt am Historischen Museum

Kirchplatz 4

Spurensuche

Führung für die ganze Familie

Historisches Museum Bayreuth

15:00 Schlosspark Eremitage

Treffpunkt und Ticketverkauf am Parkplatz-Kiosk

Mit Drachen lachen

Märchenführung für Familien mit Kindern ab 5 Jahren.

Die Veranstaltung entfällt bei Regen.

Märchenfrau Andrea Gisder in Kooperation mit der

Schloss- und Gartenverwaltung

15:00 Altes Schloss und Hofgarten Eremitage

Eremitage 4

Wasser marsch. Auf den Spuren der Wasserspiele

der Eremitage

Führung zur Funktionsweise der Wasserspiele im

Hofgarten Eremitage

Schloss- und Gartenverwaltung Bayreuth-Eremitage

16:00 Kunstmuseum

Maximilianstraße 33 (Eingang Brautgasse)

Sonntag im Museum

Kunst macht Spass. Anmeldung: Tel. 0921/7645310

Kunstmuseum Bayreuth

DI 30.08.

10:00 Treffpunkt am Historischen Museum

Kirchplatz 4

Wasser ist zum Waschen da... oder?

Führung für Kinder ab 6 Jahre

Historisches Museum Bayreuth

11:00 Richard Wagner Museum

Richard-Wagner-Straße 48

Festspiele für Einsteiger

Eine Einführung für Festspielinteressierte mit

Museumsdirektor Dr. Sven Friedrich.

Im Museumseintritt enthalten.

Richard Wagner Museum

11:00 Schloss Birken

Schlosshof Birken 27

Führung durch Schloss Birken

Ab 4 Personen jederzeit nach vorheriger Anmeldung

unter 09 21 6 18 78

Rothenbücher KG

14:00 Richard Wagner Museum

Richard-Wagner-Straße 48

Kuratorenführung

Mit dem Kurator durch das Richard Wagner Museum

Richard Wagner Museum

14:00 Park Fantaisie

Bayreuther Straße 2, 95488 Eckersdorf

Labyrinth. Katakombe. Kaskade. Familienführung im

Park Fantaisie

Geführte Schatzsuche für Familien mit Kindern 6 bis

10 Jahre. Anmeldung: Museumskasse Schloss Fantaisie,

Tel. 0921/ 731400-11. Teilnahme von Kindern nur

mit einer Aufsichtsperson möglich. Bei Regen oder

Sturm entfällt die Führung.

Schloss- und Gartenverwaltung Bayreuth-Eremitage

14:30 Tourist-Information

Opernstraße 22

Kinderführung

Stadtgeschichte für Kinder erzählt.

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

15:00 Eremitage

Treffpunkt und Tickets vor dem Parkplatz-Kiosk

Von wilden Pferden

Märchenführung für Familien. Anmeldung:

Tel. 09208 / 58 82 80. Entfällt bei Regen.

Märchenfrau Andrea Gisder in Kooperation mit der

Schloss- und Gartenverwaltung

17:30 RW21 Stadtbibliothek

Richard-Wagner-Straße 21

Vortrag. Freie Messenger. Sichere Kommunikation.

Themen wie Sicherheit im Internet und was sind

sichere oder unischere Messenger werden behandelt.

Stadtbibliothek Bayreuth in Kooperation mit digitalcourage

Hochschulgruppe Bayreuth

MI 31.08.

11:00 Schloss Colmdorf Bayreuth

Colmdorf 8

Führung durch Schloss Carolinenruhe Colmdorf

Bayreuth

Ab 4 Personen jederzeit unter vorheriger Anmeldung

unter 0921 61878

Rothenbücher KG

15:00 Altes Schloss Eremitage und Hofgarten

Eremitage

Eremitage 4

Sprudeln. Spritzen. Plätschern. Wasserspiele in der

Eremitage

Führung für Familien mit Kindern. Teilnahme von

Kindern nur mit einer Aufsichtsperson möglich.

Schloss- und Gartenverwaltung Bayreuth-Eremitage

16:00 Kunstmuseum

Maximilianstraße 33 (Eingang Brautgasse)

MaxXL . Kinder von 9 bis 13 Jahren

Anmeldung: Tel. 0921/7645310

Kunstmuseum Bayreuth

19:00 Eremitage

Treffpunkt: Kiosk am Parkplatz

Märchenhafte Küsse

Romantische Märchenführung für Erwachsene in der

Eremitage. Bei Regen fällt die Freiluftveranstaltung aus.

Im Zweifelsfall bitte anrufen: Tel. 09208 / 58 82 80.

Märchenfrau Andrea Gisder in Kooperation mit der

Schloss- und Gartenverwaltung

Stadtplan und

Sehenswürdigkeiten

PDF zum download

Entdecken · Erleben · Genießen

56

Bayreuth Aktuell


LUISENBURG-FESTSPIELE 2022

Jeden Sommer verwandelt sich die gewaltige Naturbühne auf der Luisenburg

in Wunsiedel in einen magischen Ort. Wenn der Vorhang sich hebt,

entstehen in den Felsen neue, fremde Welten, die das Publikum aus dem

Gewohnten in andere Sphären entführen.

Das ist die Magie des Theaters, wie es seit vielen Spielzeiten auf der Luisenburg

gepflegt wird. Es werden spannende Geschichte erzählt, so zum

Beispiel von einem Zauberer, der auf einer geheimnisvollen Insel über ein

Reich von Geistern herrscht, die sich durch die Luft bewegen. Oder über

Nonnen in einem Kloster, die das Tanzen lernen und dabei ihre Lebensfreude

wieder gewinnen. In den Felsen treiben schrullige Troll-Könige

ihr Unwesen, die sich komplett danebenbenehmen und sich quer zum

Zeitgeist und seinen Notwendigkeiten stellen. Oder die Geschichte eines

ungewöhnlichen musikalischen Genies, das einen erfolgreichen Komponisten

in die Verzweiflung und in die Abgründe seiner Seele treibt.

Neben den großen Theaterproduktionen zeigen die Festspiele mit der

Oper HÄNSEL UND GRETEL und der Operette DAS LAND DES LÄCHELNS

wieder Gastspiele auf hohem Niveau. Die Konzertreihe LUISENBURG SPE-

ZIAL bietet hochkarätige Konzerte mit internationalen Stars wie CHRIS DE

BURGH und BETH HART, aber auch regionalen Künstlern wie RINGLSTET-

TER & BAND oder der Kultband MÜNCHENER FREIHEIT.

VolksWagner.

Popularisierung – Aneignung – Kitsch

Sonderausstellung vom 23. Juli bis 3. Oktober 2022 im Richard Wagner

Museum. Was haben Django Unchained, Heavy Metal und Pilsner Bier mit

Richard Wagner zu tun? Dieser Frage geht das Richard Wagner Museum

in einer Sonderausstellung nach und zeigt das ambivalente Spannungsfeld,

in dem Richard Wagner und sein künstlerisches Vermächtnis sich seit

jeher bewegen: Denn während er für viele der Inbegriff von „Hochkultur“

ist, findet man Wagner heutzutage oft dort, wo man ihn am wenigsten

vermutet: Allen voran im Film und in der Musik, aber auch in der Werbung,

in Comics und sogar im Weltall. Weshalb Wagner bis heute zugleich fasziniert

und polarisiert und warum seine Vision eines „Gesamtkunstwerks“

gerade in dieser oft widersprüchlichen Rezeption Ausdruck findet, zeigt

diese ungewöhnliche Ausstellung, die allerhand Kurioses, Unterhaltsames,

aber auch politisch Aufgeladenes über Richard Wagner in Geschichte

und Gegenwart ans Licht bringt.

Der aktuelle Spielplan und alle Informationen zur Saison findet man

unter www.luisenburg-aktuell.de

LUISENBURG

F E S T S P I E L E

WUNSIEDEL

SPIELZEIT 2022

Foto © Florian Miedl

TROLLE UNTER UNS AMADEUS

SISTER ACT DER STURM ZEITELMOOS

HÄNSEL UND GRETEL DAS LAND DES LÄCHELNS

Karten: Tel. 09232/602 162 · www.luisenburg-aktuell.de

Entdecken · Erleben · Genießen

Anzeige_BT_Aktuell92x92.indd 1 20.06.22 08:46

57

Bayreuth Aktuell


BAYREUTH TOURISMUS

Stadt- und Erlebnisführungen der Bayreuth

Marketing & Tourismus GmbH (BMTG) im Juli

und im August 2022

Für viele Sommer- und Festspielgäste, Festspielmitwirkende und und Besucher

unserer Stadt sind die zahlreichen Stadt- und Erlebnisführungen der

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH eine willkommene Abwechslung

und Bereicherung ihres Aufenthalts in Bayreuth. Auch im Juli und im August

2022 stehen viele spannende, informative und kurzweilige Führungen auf

dem Programm. Falls nicht anders angegeben, beginnen alle Führungen an

der Tourist Information in der Opernstraße 22.

Die beliebten Stadtrundgänge „Die schönsten Ecken Bayreuths entdecken“

finden im Juli und im August täglich um 10.30 Uhr statt, zusätzlich freitags,

samstags, sonntags und feiertags auch um 14.00 Uhr. Englischsprachige

Stadtrundgänge werden jeden Samstag und Sonntag um 10.30 Uhr

angeboten.

Gleich neun Mal können Interessierte Auf den Spuren Richard Wagners

wandeln und zwar am 22. und 29. Juli sowie am 5., 19. und 26. August um

15.30 Uhr, außerdem am 10. Juli sowie am 1.,10. und 23. August um 13.30

Uhr.

Um die Geschichte der Freimaurerei und um bekannte Freimaurer in

Bayreuth geht es bei zwei Freimaurerführungen am 23. Juli und am

20. August. Beide Führungen beginnen um 12.30 Uhr.

Da sie die Stadt faktisch unter sich hat, ist die Frau des Türmers stets bestens

informiert. Bei den Erlebnisführungen am 3. und am 24. Juli sowie am

7. und 28. August, jeweils um 13.30 Uhr, erfahren die Teilnehmer deshalb

den neuesten Klatsch und Tratsch auf „Bareiderisch“.

Ein Stadtrundgang mit „Markgräfin Wilhelmine“ wird am 2., am 16. und am

23. Juli um 13.30 Uhr angeboten. Am 31. Juli können Interessierte um 14.00

Uhr Auf den Spuren Franz Liszts wandeln. Diese Führung beginnt am Franz-

Liszt-Museum, Wahnfriedstraße 9.

Bayreuther Geheimnisse, die selbst den meisten Einheimischen bis heute

verborgen geblieben sind, erfahren Sie am 30. Juli und am 27. August

jeweils ab 11.00 Uhr.

Innenstadt. Start dieser Führung ist im Harmoniehof am Schlossturm. Am

8. Juli um 21.00 Uhr führt der Nachtwächter außerdem durch St. Georgen.

Der Treffpunkt dafür ist gegenüber der Ordenskirche in St. Georgen.

Um die Objekte der Bayreuther Skulpturenmeile, Urban Art und Street Art,

kurz Kunst im öffentlichen Raum, dreht sich alles bei der gleichnamigen

Führung 12. August um 16.00 Uhr.

Auf den Spuren der Markgräfin Wilhelmine heißt es am 8. Juli um 15.30 Uhr

und am 13. August um 13.30 Uhr.

Um den Bayreuther Barock und die Besonderheiten dieses Baustils dreht

sich alles am 15. Juli um 15.30 Uhr sowie am 15. und 20. August jeweils um

13.30 Uhr.

Am 17. Juli und am 14. August steht um 13.30 Uhr die Führung Jüdisches

Leben in Bayreuth auf dem Programm.

Am 17. Juli um 11.00 Uhr können Sie außerdem Mit der Gärtnermeisterin

unterwegs sein und den Festspielpark erkunden. Der Treffpunkt für diese

Führung ist am Kiosk gegenüber des Festspielhauses.

Berühmte Frauen in Bayreuth schließlich stehen im Mittelpunkt einer hochinteressanten

Führung am 1. Juli um 15.30 Uhr sowie am 21. August um

13.30 Uhr.

Unser Tipp:

Besuchen Sie das UNESCO-Weltkulturerbe Markgräfliches Opernhaus, in

dem ein sehenswerter Animationsfilm in die Entstehung des Hauses und

in die Welt der Markgräfin Wilhelmine einführt. Täglich von 9 – 18 Uhr, alle

45 Minuten.

Weitere Informationen: Tourist Information,

Opernstraße 22, 95444 Bayreuth,

Tel. www.bayreuth-shop.de

0921/885 88,

www.bayreuth-tourismus.de,

info@bayreuth-tourismus.de

SCHÖNER SCHENKEN

Stadtgeschichte für Kinder heißt die interessante und kurzweilige Führung

für Kinder in Begleitung ihrer Eltern oder anderer Aufsichtspersonen am

3., 8., 18., 24. und 30. August jeweils um 14.30 Uhr.

Bei einer Genussführung am 9. Juli oder am 6. August um 10.00 Uhr haben

Sie Gelegenheit, einige kulinarische Spezialitäten der Stadt und der Region

kennen zu lernen.

Am Abend des 9. Juli und des 6. August um 21.00 Uhr sowie am Abend des

27. August um 20.00 Uhr ruft der Bayreuther Nachtwächter zu seinen unterhaltsamen

Rundgängen durch die Straßen und Gassen der historischen

SOUVENIRS, GESCHENKE, BÜCHER & MEHR

IM BAYREUTH-SHOP

AM CANALE GRANDE

Bayreuth-Shop in der Tourist-Information

Opernstraße 22, Tel.: 0921 885749

Öffnungszeiten:

Mo-Fr: 9-19 Uhr, Sa: 9-16 Uhr

So: 10-14 Uhr (01.05. bis 31.10.)

MARKE TING & T OURISM US

GMB H

Entdecken · Erleben · Genießen

58

Bayreuth Aktuell


BAYREUTH TOURISMUS

Sommernachtsfest in der Eremitage

Endlich ist es wieder soweit! Am 30. Juli findet das überregional beliebte

Sommernachtsfest in der Parkanlage Eremitage statt und überrascht mit

vielen neuen Attraktionen. Hochkarätige Musikacts, eine Chillout Wiese,

internationale Küche sowie ein neu gestalteter Foodcourt machen das

Fest zu einem Highlight, das niemand verpassen sollte. Natürlich ist auch

für die Kleinsten jede Menge geboten. Dank der VR Bank Bayreuth-Hof eG

werden den Kleinsten (bis 12 Jahre) neben freien Eintritt ein buntes und

abwechslungsreiches Entertainment-Programm geboten. Alle Wichtigen

Informationen unter

Meine Bühne Bayreuth

Bühne frei für „Meine Bühne Bayreuth“. Nachdem die Veranstaltung 2021

voller Erfolg ins Leben gerufen wurde, freuen wir uns in diesem Jahr umso

mehr, die Veranstaltung wieder zu planen und durchzuführen. Am 12. und

13. August wird der Bayreuther Volksfestplatz zur Veranstaltungsarena für

alle Generationen. Am Freitag steht alles unter dem Motto Elektronik, bevor

es am Samstag zum Hip-Hop-Barbecue geht. Ein Open Air, das keiner verpassen

sollte. Alle wichtigen Informationen unter

bayreuth-tourismus.de/veranstaltungen/meine-buehne-bayreuth/.

bayreuth-tourismus.de/veranstaltungen/sommernachtsfest/

www.bayreuth-tourismus.de

RADFAHREN

CHORKONZERT

Samstag, 16. Juli 2022, 19.30 Uhr

Stadtkirche, Bayreuth

Ein Konzert des

RBS Europa Choir (England)

ERKUNDEN SIE BAYREUTH UND UMGEBUNG

MIT DEM E-BIKE

Leitung:

Organist:

Jeremy Jackman

Andrew Parnell

Werke:

Herbert/Jones, arr. Jackman | Stanford

Mendelssohn | Händel | Schütz

attrib. Henry VIII | Tomkins | Haydn

Bayreuth-Shop in der Tourist-Information

Opernstraße 22, Tel.: 0921 885 88

MARKE TING & T OURISM US

GMB H

Mit freundlicher Unterstützung von

Entdecken · Erleben · Genießen

59

Bayreuth Aktuell


Eine Kampagne des

BAYREUTH TOURISMUS

Bayreuth radelt für ein gutes Klima!

Bald ist es soweit und es wird wieder in die Pedale getreten. Am 25. Juni

startet das STADTRADELN in Bayreuth.

Das STADTRADELN ist eine Bundesweite Aktion vom Klimabündnis an

denen sich über 1000 Städte und Kommunen beteiligen, um für ein besseres

Klima zu sorgen. Bei diesem Wettbewerb geht es darum 21 Tage

lang möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen.

Ob es der Weg zur Arbeit ist, die Abendtour in den Biergarten,

der Wochenendausflug in die Fränkische Schweiz oder ins Fichtelgebirge

oder auch die Radtour in einer anderen Urlaubsregion. Die GewinnerInnen

werden mit Urkunden und tollen Preisen von unseren Sponsoren belohnt!

Mitmachen kann jeder, der in Bayreuth wohnt, arbeitet, die Schule oder Uni

besucht.

3. Internationaler Classic Grand Prix

Eine Oldtimer Rallye mit familiärem Flair in Bayreuth und der Region. Erkunden

Sie Landschaften, Sehenswürdigkeiten und die schönsten Straßen

Frankens erkundet. Unvergessliche Momente gepaart mit kulinarischen

Hochgenüssen erleben Sie nur beim Classic Grand Prix. Anmeldung jetzt

unter www.bayreuth-classics.de.

Die Anmeldung geht ganz leicht über die Website www.stadtradeln.de/

bayreuth. Sie haben Freunde oder Bekannte die genauso gerne Radeln wie

Sie? Dann legen Sie doch gemeinsam ein neues Team an oder schließen Sie

sich einem bereits besteheneden Team an. Geradelt wird vom 25.06.-15.07.

Die geradelten Kilometer trägt jeder selbstständig in sein Kilometer-Buch

auf der Website ein. Der hierfür benötigte Kalender wird am 25.06. unter

www.stadtradeln.de/bayreuth freigeschaltet. Machen Sie mit! Für die Umwelt,

Ihre Gesundheit und für die Stadt Bayreuth! Jeder Kilometer zählt!

Alle Infos unter www.stadtradeln.de/bayreuth oder bei Bayreuth Marketing

& Tourismus GmbH Opernstraße 22 95444 Bayreuth Tel. 0921 885 743 E-Mail:

bayreuth@stadtradeln.de

Jetzt App laden

und Radverkehr

verbessern!

Bayreuther Skate Jam

Bereits zum 3. Mal veranstaltet die BMTG gemeinsam mit dem Schoko e.V.

den Bayreuther Skate Contest. Rund 100 Skaterinnen und Skater battlen

sich am Skatepark in der Oberen Röth um die begehrten Plätze auf dem Siegerpodest.

Neben einem beachtlichen Preisgeld geht es vor allem um Spaß,

Überwindung von Schwerkraft und das Ausloten eigener Grenzen. Weitere

Informationen und Anmeldung unter https://www.bayreuth-tourismus.de/

veranstaltungen/weitere-feste/bayreuther-skate-jam/

Bildnachweis: Klima-Bündnis

Bayreuth ist dabei!

25.6. - 15.7. 2022

stadtradeln.de/ bayreuth

Entdecken · Erleben · Genießen

60

Bayreuth Aktuell


BAYREUTH TOURISMUS

9. Bayreuther Weinfest, 04. – 08.08.2022

Marktplatz Bayreuth

Nach zwei entbehrungsreichen Jahren der Pandemie sind die Bewohner

der Wagnerstadt durstig. Durstig nach Begegnung, durstig nach Live-Musik,

durstig nach Beisammensein und natürlich durstig nach Frankenwein. Das

beliebte Innenstadt-Weinfest auf dem Marktplatz mitten in der Bayreuther

Fußgängerzone feiert in diesem Jahr seine 9. Auflage. Endlich darf man rund

um die Mittelbühne und im gemütlichen Baumgarten wieder zusammenrücken,

lachen, tanzen, flirten und genießen und sich durch die Vielfalt der

fränkischen Rebsorten probieren.

Leckerer Wein aus den verschiedensten Ecken Frankens

An insgesamt fünf Veranstaltungstagen lädt die Bayreuth Tourismus &

Marketing GmbH, der fränkische Weinbauverband e.V. und der Veranstaltungsbetrieb

Zametzer & Krohn GbR zum Schöppeln und Schlemmen ein.

Auf die Gäste warten rund 40 verschiedene Frankenweine der fränkischen

Winzer Ebert (Kammerforst), Behringer (Abtswind), Goger (Sand am Main)

und Schmitt (Bergtheim). Neben den leckeren Frankenweinen kommt auch

der kulinarische Genuss nicht zu kurz. Es werden verschiedenste regionale

und internationale Schmankerl, die hervorragend zum Frankenwein passen,

angeboten. Ein buntes Unterhaltungsprogramm mit täglicher Live-Musik

von der Weinfestbühne rundet auch in diesem Jahr das Bayreuther Weinfest

ab und macht es zu einem Erlebnis für die ganze Familie.

Längst kein Geheimtipp mehr :

in Bayreuth Karriere machen

Tausende Anhänger klassischer Musik finden jedes Jahr den Weg nach Bayreuth,

um die Sehenswürdigkeiten der Festspielstadt sowie das Angebot

der umliegenden Ferienregionen zu erkunden.

Da Bayreuth jedoch neben Wagner, Weißbier und Wilhelmine auch vielfältige

Karrieremöglichkeiten zu bieten hat, werden immer öfter aus Besuchern

der Wagnerstadt begeisterte Dauergäste, die sich entscheiden, dort zu

leben und zu arbeiten, wo andere „nur“ Urlaub machen.

10 Gründe für eine Karriere in Bayreuth finden Sie unter

bayreuth-wirtschaft.de

Feierliche Eröffnung am 04. August - 19:00 Uhr

Der Schirmherr Oberbürgermeister Thomas Ebersberger, die Bayreuth Marketing

& Tourismus GmbH, der fränkische Weinbauverband e.V. und die Zametzer

& Krohn GbR freuen sich 2022 wieder auf zahlreiche Gäste aus Nah

und Fern und wünschen viele schöne gemeinsame Stunden auf dem 9.

Bayreuther Weinfest. Lassen Sie bei einem leckeren Schoppen Frankenwein

die Seele baumeln oder informieren Sie sich bei den Winzern rund um das

Thema Frankenwein. Besonders freuen wir uns auf die feierliche Eröffnung

am Donnerstag, 04. August um 19.00 Uhr, zu der sich auch die fränkische

Weinkönigin Eva Brockmann angekündigt hat.

Neubayreuther-Treff auf dem Weinfest

Erstmalig wird auf dem Bayreuther Weinfest (04.08.22) ein Treff für NeubayreutherInnen

stattfinden. Die Veranstaltung ist die perfekte Möglichkeit

neue Leute kennenzulernen und dabei einen entspannten Abend auf dem

Weinfest zu verbringen. Im Rahmen der Reihe „Events für Entdecker“ lädt die

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH regelmäßig zu tollen Erlebnissen

in Bayreuth und der Region ein. Interesse? Anmeldung unter https://www.

bayreuth-wirtschaft.de/events/weinfest

Homepage: http://weinfest-bayreuth.de/

Weitere Informationen:

Bayreuth Tourismus & Marketing GmbH

Opernstr. 22, 95444 Bayreuth, Tel: 0921 885-731 / -743

9. Bayreuther

Marktplatz // 4. – 8.8.2022

VERANSTALTER

www.weinfest-bayreuth.de

Entdecken · Erleben · Genießen

61

Bayreuth Aktuell


DIENSTE & SERVICE

NOTFALLNUMMERN

Polizei/Notruf 110

Feuerwehr 112

BRK-Rettungsdienst über

BRK-Rettungsleitstelle 112

Ärztlicher 116117

Bereitschaftsdienst

Telefonseelsorge 0800/1110111

Frauenhaus Bayreuth 0921/21116

Hospizverein Hilfe bei

Schwerstkranken und Sterbenden 0921/22055

Aidsberatung (9-12) 0921/82500

AVALON – Verein gegen

sexuelle Gewalt, Tel./Fax 0921/512525

Der Ärztliche Bereitschaftsdienst ist unter der Rufnummer 116117

gebührenfrei telefonisch zu erreichen. Bei lebensbedrohlichen Not

fällen wenden Sie sich an den Notruf für Feuerwehr und Rettungsdienst

unter der Rufnummer 112 – vorwahlfrei aus allen Netzen.

Med 360°

Spinnereistraße 7, 95445 Bayreuth, Telefon 0921/1512686-0

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 8 – 18 Uhr

Bayreuther Notfallpraxis der Hausärzte

DOKHAUS · Spinnereistraße 5

werktags geöffnet von 19 - 21 Uhr

Samstag, Sonntag und Feiertage

von 9 - 12 Uhr und von 18 - 21 Uhr

Infotelefon: 0921 / 1500019, www.dokhaus.de

Allgemeine Ärztliche KVB-Bereitschaftspraxis

Carl-Schüller-Straße 10, 95444 Bayreuth

Mo, Di, Do: 18:00-21:00 Uhr, Mi, Fr: 16:00-21:00 Uhr

Sa, So, Feiertag: 09:00-21:00 Uhr

Notdienste Apotheken im August

Notdienste Apotheken im Juli

Sa, 02.07.2022

So, 03.07.2022

Sa, 09.07.2022

So, 10.07.2022

Sa, 16.07.2022

So, 17.07.2022

Sa, 23.07.2022

So, 24.07.2022

Sa, 30.07.2022

So, 31.07.2022

Mohren-Apotheke

Maximilianstraße 57 , 09201/65349

Rathaus-Apotheke

Luitpoldplatz 14, 0921/ 27476

Hirsch-Apotheke

Glockenstraße 1, 0921/54480

Apotheke im Rotmain-Center

Hohenzollernring58, 0921/ 65016

Adler Apotheke

Maximilianstraße 47, 0921/65461

Park-Apotheke

Eckersdorf, Bayreuther Straße 1½, 0921/64135

Schwanen-Apotheke

Richard-Wagner-Straße 43, 0921/31702

Rathaus-Apotheke

Luitpoldplatz 14, 0921/ 27476

Birken Apotheke

Friedrichstraße 53, 0921/ 62045

Apotheke im Rotmain-Center

Hohenzollernring58, 0921/ 65016

Markgrafenapotheke

Weiherstraße 27, 0921/1510000

Sa, 06.08.2022

So, 07.08.2022

Sa, 13.08.2022

So, 14.08.2022

Mo, 15.08.2022

Sa, 20.08.2022

So, 21.08.2022

Sa, 27.08.2022

So, 28.08.2022

Park-Apotheke

Eckersdorf, Bayreuther Straße 1½, 0921/31702

Schwanen-Apotheke

Richard-Wagner-Straße 43, 0921/64135

Hummelgau Apotheke

Mistelbach, Rosenstraße 2, 09201/7822

Marienapotheke

Riedingerstraße 21, 0921/7857200

Birken Apotheke

Friedrichstraße 53, 0921/ 62045

Brandenburger-Apotheke

Brandenburger Straße 24, 0921/ 22209

Hof-Apotheke

Richard-Wagner-Straße 2, 0921/ 65210

Markgrafenapotheke

Weiherstraße27, 0921/1510000

Medcenter-Apotheke

Spinnereistraße 7, 0921/ 1502977

Hummelgau Apotheke

Mistelbach, Rosenstraße 2, 09201/7822

Marienapotheke

Riedingerstraße 21, 0921/7857200

Ring-Apotheke

Hohenzollernring 72 , 0921/ 68870

Entdecken · Erleben · Genießen

62

Bayreuth Aktuell


Saison 2022/23

Il mondo al rovescio – Die Welt steht Kopf

08.10.2022 Rolando Villazón · L’Arpeggiata

Monteverdi

18.30 Uhr | Markgräfliches Opernhaus

23.10.2022 Amandine Beyer · Gli Incogniti

Vivaldi

18.30 Uhr | Markgräfliches Opernhaus

23.11.2022 Robert Neumann (Klavier)

Schumann · Neumann · Prokofiev

20.00 Uhr | DAS ZENTRUM

30.11.2022 Trio Lilium – »Trios des femmes«

C. Schumann · Boulanger · Bonis · Tailleferre · Dring

20.00 Uhr | DAS ZENTRUM

18.01.2023 Simcock · Stuttgarter Kammerorchester

Simcock · Debussy

20.00 Uhr | DAS ZENTRUM

03.02.2023 Eliot Quartett

Haydn · Shostakovich · Brahms

20.00 Uhr | DAS ZENTRUM

12.02.2023 Prague Royal Chamber Orchestra

Dvořák · Saint-Saëns · Grieg

17.00 Uhr | DAS ZENTRUM

01.03.2023 Trio E.T.A – »Schubert und die Moderne«

Schubert · Pawollek · Yun

20.00 Uhr | DAS ZENTRUM

15.03.2023 Duo Konvex – »Tanzende Erde«

Bartók · Honegger · Shankar · Piazolla u.a.

20.00 Uhr | DAS ZENTRUM

26.03.2023 Stadtfeld · Ott · Württemberg. Kammerorch.

Händel · Genzmer · C.P.E. Bach · J.S. Bach

17.00 Uhr | DAS ZENTRUM

22.04.2023 Lena Neudauer u.a. – »Forellenteich«

Schubert · Vaughan Williams · Raihälä · Cruixent u.a.

20.00 Uhr | DAS ZENTRUM

+ 2 Konzerte mit den Bamberger Symphonikern

+ 3 Liederabende im Haus Wahnfried

→ Unsere gedruckte Saisonvorschau mit allen Details ist ab 6. Juli gratis bei der Theaterkasse Bayreuth erhältlich!

→ www.kulturfreunde-bayreuth.de facebook.de/kulturfreundebayreuth instagram.de/kulturfreundebayreuth

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!