08.07.2022 Aufrufe

Espelkamper Nachrichten Juli 2022

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

Espelkamper

Nachrichten 07-2022

NEU

NEU

NEU

Am 16. Juli

Bratwurst 1,-

05772

20 33 22 2

Direkt neben dem Stadtkiosk

in der Breslauer Straße 14

Bild: Lars Zahner@fotolia.de

NEU

NEU

TESTHÖRER GESUCHT

Im-Ohr-Hörgeräte

so klein - so unsichtbar - so gut

Jetzt bei uns testen!

s e i t 1 9 9 6

www.krinke-hoersysteme.de

Espelkamp:

Im Medici

Ostlandstraße 20

Tel. 05772 979344

1


Aktuelles

Pflege gGmbH

Häusliche Pflege

Ihre persönlichen Bedürfnisse und

Wünsche stehen für uns an

erster Stelle.

Wir bieten Ihnen Unterstützung,

wenn Sie auf Grund einer körperlichen,

geistigen oder seelischen Erkrankung

auf Hilfe im täglichen Leben

angewiesen sind.

Wir sind für Sie da – freundlich,

kompetent und zuverlässig!

Sie möchten uns kennenlernen? Wir nehmen uns Zeit für Sie!

Breslauer Str. 22 > 32339 Espelkamp > Tel. 05772 97 97 707 > www.ludwig-steil-hof.de

> auch in Preußisch Oldendorf: Mindener Str. 17

Wie geht

es weiter?

„Nach den Beschlüssen in der

Kreistagssitzung am 23. Juni

wird nun seitens der Mühlenkreiskliniken

(MKK) der Antrag

auf Fördermittel aus dem Krankenhausstrukturfonds

II des

Bundes überarbeitet und bis

zum 15. Juli 2022 beim Ministerium

für Arbeit, Gesundheit

und Soziales des Landes NRW

eingereicht.“ Das teilte uns die

Kreis-Pressestelle auf Anfrage

mit. Und weiter: „Sobald vom

MAGS eine positive Rückmeldung

kommt, geht es weiter mit

der europaweiten Ausschreibung

der Planungsleistungen.

Diese sieht eine genaue Kostenberechnung

vor und erst, wenn

diese vorliegt, können endgültige

Entscheidungen getroffen

werden. Insgesamt handelt es

sich um ein mehrstufiges Förderverfahren,

bei dem auch der

Bund beteiligt ist.“

REDAKTION-

Inside

Wir sind nicht nur eine tierfreundliche

Redaktion, sondern

bieten Labradoodle-Hündin

Nala darüber hinaus tagaus,

tagein hier Betreuung und Unterschlupf.

Das Tier will nach

Ankunft gestreichelt werden,

auch ein Leckerlie verschmäht

sie nicht, dann geht der Blick oft

durch die beiden großen Fenster

zum Autoparkplatz hin.

Nicht selten ist es mit dieser

(positiven) Aufregung dann vorbei

für unsere tierische „Büro-

Chefin“ und Nala macht sich es

gemütlich, schläft, träumt süß

und manchmal schnarcht das

Tier sogar.

Dieser Tage aber war es vorbei

mit allzuviel Routine. Hündin

Akira kam zu Besuch, ja nistete

sich zwei lange Tage lang sogar

im Büro auf dem Flur gegenüber

ein. Nala sprang vor Freude in

die Luft, legte sich vor Akira.

Die Botschaft war ganz eindeutig:

"Och, bitte, bitte, spiel mit

mir!!" Akira machte aber überhaupt

keine Anstalten, darauf

einzugehen...

Akira ist nun wieder fort, aber

Nala schaut immer noch hinüber

zur Tür gegenüber. "Sie kann

sich doch nicht in Luft aufgelöst

haben!" Wir haben versucht,

Nala alles zu erklären. Aber

noch umspielt Traurigkeit ihre

Augen.

Der Bürgermeister zum Krankenhaus-Thema:

„Großer Imagegewinn in Aussicht“

Der Kreistag „hat im vergangenen

Jahr und noch einmal vor

drei Wochen den Neubau eines

Krankenhauses im Altkreis Lübbecke

beschlossen“. Als Ersatz

für die Häuser in Rahden und

Lübbecke soll er an zentraler

Stelle die medizinische Versorgung

sicherstellen. Da man sich

noch nicht auf einen Standort

geeinigt hat, befragten wir Espelkamps

Bürgermeister Dr.

Henning Vieker (Foto), was ihm

jetzt bei diesem Thema besonders

wichtig ist.

Der nahe Bahnhof

Viele Standorte wurden durch

den Kreis untersucht. Am Ende

lagen in den objektiven Kriterien

zwei Standorte am Südrand

der Espelkamper Innenstadt/

Gabelhorst vorn. Für den Bürgermeister

sprächen weiterhin

„ganz entscheidende“ Gründe

für diese Standorte in Espelkamp.

„Ein Krankenhaus muss

für die Menschen gut erreichbar

sein“ – der Blick auf die Karte

zeige eindeutig, „dass wir am

zentralsten liegen, zudem dank

ÖPNV und dem Bahnhof in

nächster Nähe am allerbesten zu

erreichen sind“.

Ein Krankenhaus hier brächte

für Espelkamp eine sehr gute

Entwicklung. Eine hohe Zahl an

Mitarbeitenden, die „in unsere

Stadt kämen“, mehr als 1.000

sind es zurzeit in Lübbecke und

Rahden, „arbeiten und konsumieren

hier, kaufen in unserer

Innenstadt ein!“ Da seien „Impulse

für die Infrastruktur zu

erwarten, mehr Kaufkraft, ein

riesiger Imagegewinn“. Bei voraussichtlich

450 bis 480 Betten

„werden wir ein großes Krankenhaus

hier haben“.

Und weiter: „Das Umfeld für

die Erholung der Patienten ist

hier auch top. Parks, Innenstadt,

Natur – alles fußläufig erreichbar.

Für die Mitarbeiter ist eine

Infrastruktur mit Kitas, Schulen,

verkehrlicher Anbindung, Einkaufsmöglichkeiten

wichtig und

vorhanden.“ Somit sei „auch

keine zusätzliche Flächenversiegelung

erforderlich“. Rund um

Krankenhäuser entwickele sich

immer ein Umfeld - Fachärzte

kämen nach Espelkamp, auch

Medizinstudentinnen und -studenten.

Gut ausgebildete Menschen,

„die hier arbeiten und

wohnen können“. Für die Menschen

in Espelkamp gäbe es eine

Aufwertung des Wohneigentums.

Gut „auch für die hiesige

Gastronomie, den Einzelhandel

- sowie für Schulen und Kindergärten“.

Im Wesentlichen einig

Im Kreistag sind sich die Fraktionen

im Wesentlichen einig,

„dass der Neubau für den Bereich

des früheren Kreises Lübbecke

das einzig Richtige ist“, so

der Espelkamper Bürgermeister

weiter. Diskussionsbedarf gebe

es allerdings noch wegen der

Finanzierung. Bedenken von

Bürgerinnen und Bürgern könne

er nachvollziehen und nehme er

ernst. „Am Ende geht es um die

bestmögliche medizinische Versorgung

der Menschen hier vor

Ort.“

Die Projektseite der Mühlenkreiskliniken:

www.muehlenkreiskliniken.de/Neubau.

(-Siehe auch Meldung auf dieser

Seite oben!)

2


Die ESPELKAMPER NACHRICHTEN beim Meteorologen Friedrich Föst zu Besuch:

Kurzweil über Wind, Wetter und Tornados

"Nordsee-Stratocumulus! Plattes

Zeug diese Wolken, sehen aus

wie westfälischer Pickert." Das

sei eine "flache Schichtbewölkung

und die Luft strömt von

der See in einer Nordwest- bis

Westströmung zu uns her." Am

folgenden Tag erwarteten er

und seine Berufskollegen einen

wolkenlosen Tag. "Saure-Gurken-Zeit

für uns, weil dann beim

Wetter so wenig passiert."

Fachlich fundiert

Alle eineinhalb bis zwei Jahre

schauen die ESPELKAMPER

NACHRICHTEN beim hauptberuflichen

Meteorologen Friedrich

Föst zum Interview rein. Immer

gibt es viele Fragen. Und der

Fachmann beantwortet sie sehr

gern und ist dabei so fröhlich,

engagiert und fachlich fundiert,

dass die Zeit stets wie im Fluge

vergeht.

Am 14. Juni, als wir miteinander

sprechen, war von einer anstehenden

Hitzewelle hierzulande

die Rede, aber Friedrich Föst

schwächte ab, weil er die allerneuesten

Prognosen schon parat

hatte: "Freitag und Samstag

werden einen Höhepunkt bei

den Temperaturen darstellen,

doch schon am Sonntag verspricht

es, wesentlich kühler zu

werden".

Trockenheit und Hitze hätten

die Sommer 2018, 2019 und

2020 sehr geprägt, in 2021 habe

es nur im Juni einige sehr heiße

Tage gegeben. Kein Vergleich zu

den drei Sommern zuvor, "aber

insgesamt ist es immer noch viel

zu trocken". Drei Jahre hintereinander

solch extreme Wetterverhältnisse

in den warmen

Monaten gehabt zu haben - das

sei "in Jahrzehnten zuvor nie

passiert". Die Antworten der

Klimaforschung dazu seien eindeutig:

"Das ist der Klimawandel!"

Und der sei "zu 75 bis 100

Prozent vom Menschen verursacht".

Eine wichtige Frage der

Politik, so Friedrich Föst, gehe

"an die Attributionsforschung".

Sie versucht u.a. auch zu klären,

wie sich das Risiko extremer

Wetterverhältnisse gegenüber

früheren Zeiten verändert hat.

Wie wahrscheinlicher sind Naturkatastrophen

wie z.B. die Flut

im Ahrtal 2021 geworden - in

der Zukunft? Jenes Unwetter mit

den verheerenden Folgen sind

danach inzwischen "1,2 bis 9-mal

wahrscheinlicher". Und auch ein

Hitzerekord wie der vom 25. Juli

2019 - 41,3 Grad Celsius in Neuss

- sei aufgrund der Veränderungen

beim Klima mittlerweile

"10-mal wahrscheinlicher".

Auch im Wiehengebirge sind

zuletzt viele Bäume abgestorben.

Friedrich Föst: "Da ist nicht

nur die Trockenheit von 2018

bis 2020 zu nennen." Auch im

laufenden Jahr habe es bisher

viel zu wenig Regen gegeben.

"Wenn wir zu Monatsende Juni

- und das haben wir bald - von

50 Prozent der Gesamtmenge eines

normalen Jahres ausgehen,

haben wir bis jetzt erst 30 bis 40

Prozent erreicht."

"Hatten riesig Glück"

Die Tornados des 20. Mai 2022,

die vor allem Paderborn, Lippstadt

und auch Teile von Höxter

erwischt haben, waren doch

noch recht weit entfernt von Espelkamp

und Umgebung, oder

Herr Föst?

"Ne ehrliche Antwort? "Ja, bitte!

"Wir haben riesiges Glück

Aktuelles

gehabt!" 20 Kilometer südlich

sei ja auch Herford betroffen

gewesen. Das Lübbecker Land

sei - von Regen und ein paar

Blitzen abgesehen - verschont

geblieben, "weil wir nördlich

des Wiehen eine nördliche Strömung

mit relativer Kühle und

Trockenheit hatten". Drei Faktoren

(oder auch "Zutaten")

hätten südlicher von uns zu

den Tornados geführt: "Erstens

feuchtwarme, labil gestaltete

Luft, zweitens eine Windscherung

(es entsteht durch Aufwind

und Abwind eine Rotation) und

drittens hob ein Boden-Tief

Luftmassen in die Höhe!"

Respekt vorm Wetter

Dabei seien Tornados (meist

dann mit weniger gravierenden

Folgen) in Deutschland gar

nichts Ungewöhnliches: "50

bis 60 im Jahr". Tornados ausschließlich

mit den USA zu verbinden,

sei daher falsch. Was

man von jenseits des "großen

Teichs" aber lernen könne, sei,

"viel mehr Respekt vor prognostizierten

Wetterereignissen

auch hierzulande zu entwickeln".

Zumal vor Tornados erst

10 bis 30 Minuten vorher gewarnt

werden könne.

Wie verhalte ich mich, wenn

Wettergefahren drohen? Friedrich

Föst: "Unwetterwarnungen

am Smartphone verfolgen,

Gewitter kündigen sich durch

dunkle Wolken und auch Donnergrollen

an. Im Haus bleiben,

das Erdgeschoss oder den Keller

aufsuchen! Es bringt auch

nichts, mit dem Auto vor einem

Unwetter davonfahren zu wollen.

Dann mit dem Pkw womöglich

bereits überflutete Unterführung

zu passieren, kann gar

zur tödlichen Falle werden!"

Unser Foto zeigt Friedrich Föst

an der Wetterstation in seinem

Garten in Lübbecke.

Broschüre: „Mental Load - Der unsichtbare Stress“

Wer den Familien-Alltag organisiert,

macht neben Job und Alltagserledigungen

eine Menge

Arbeit im Kopf. Die Koordination

aller Aufgaben, das Gefühl,

für alles verantwortlich zu sein

und die emotionale Sorge um

alle Familienmitglieder, kann zu

einer starken mentalen Belastung

führen.

Die kommunalen Gleichstellungsbeauftragten

im Kreis Minden-Lübbecke

haben die wichtigsten

Aspekte der mentalen

Überforderung in einer kleinen,

anschaulich illustrierten Fibel

zusammengestellt. Finanzielle

Unterstützung gab es von der

Gleichstellungsstelle des Kreises

Minden-Lübbecke.

Die Broschüre macht nicht nur

viele alltägliche To-dos und Probleme

sichtbar, sondern bietet

auch Anregungen für Eltern, wie

die Familien-Arbeit besser und

fair für alle geteilt werden kann

und Wege aus der Erschöpfung

des stärker belasteten Elternteils

gefunden werden können.

„Wenn frau den Einkaufszettel

schreibt, damit er einkaufen

geht, dann sind wir drin in der

Mental-Load-Falle. Es gibt einen

Unterschied zwischen der Person,

die ihre Mithilfe im Haushalt

und in der Familienarbeit anbietet

und der Person, die letztlich

die Verantwortung trägt,“ sagt

Autor Sascha Verlan.

Die Kontaktdaten der Gleichstellungsstellen

sind in der Fibel

zu finden. Außerdem ist die Arbeitsgemeinschaft

neuerdings

auf Facebook (Gleichstellung in

Minden-Lübbecke) und Instagram

(gleichstellung_agkreismilue)

vertreten. Dort werden

zukünftig alle Veranstaltungen

der Gleichstellungsbeauftragten

beworben und Informationen

herausgegeben.

3


Damals in...

Vor 50 Jahren:

Vor 25 Jahren:

Der Bau eines Übergangswohnheimes

an der Hohensteiner

Straße im Westen der Stadt Espelkamp

(Foto) kann in Kürze

bezogen werden. Dort sollen

vornehmlich Neuankömmlinge

aus Ostpreußen eine Bleibe

finden, heißt es. „Mit Unterstützung

des Sozialministers“,

so schreibt die NW am 15. Juli

1972, sei der Neubau realisiert

worden.

Das Wohnheim besteht aus zwei

leicht zueinander versetzten

Baukörpern. Insgesamt hat man

in den beiden zweigeschossigen

Häusern acht 3-Zimmer-

Wohnungen geschaffen. Da alle

Wohnungen Küche, Bad und separates

WC bekommen werden,

könne man dies „nicht einer

Notunterkunft gleichstellen“,

heißt es in dem Zeitungsbericht

weiter. Wenn es keinen Bedarf

für die Unterbringung von Neubürgern

mehr gebe, soll es dann

als normales Wohnhaus Verwendung

finden.

Dieses Übergangsheim hat die

Aufbaugemeinschaft Espelkamp

konzipiert und errichtet und

besitzt es auch. Die Stadt Espelkamp

wird es mieten und belegen.

Der Einzug der ersten Übersiedler

hier an der Hohensteiner

Straße ist für den 24. Juli angedacht.

Foto: NW, 15.7.1972

Dieser Ernteeinsatz der Frotheimer

Dorfgemeinschaft („wie zu

Urgroßvaters Zeiten“) galt auch

schon als Vorbereitung auf den

Backtag in rund vier Wochen

(Foto). „Die älteren Mitglieder

unserer Dorfgemeinschaft haben

in ihrer Jugend noch gelernt,

wie man Garben bindet“,

erzählte jetzt Frotheims Orstheimatpfleger

Reinhold Hußmann.

Ihn erfreute vor allem die sehr

gute Resonanz bei diesem Einsatz

unter Gleichgesinnten. 20

Aktive waren zu der Aktion an

die Straße „Hinter den Hörsten“

gekommen und alle mit ansteckender

Fröhlichkeit und bestem

Fleiß mit von der Partie.

Der Bindemäher war vergangenes

Jahr nicht mehr recht einsatzfähig

gewesen, jedoch die

„Landmaschinen-Schlosser-Riege“

der Dreschgruppe erneuerte

inzwischen das Lager der Maschine,

setzten zudem auch ein

neues Zahnrad ein.

Foto: EZ, 31.7.1997

(Torsten Siemon)

Volksbildungswerk: Optimistisch in die Zukunft / Matinee mit Musik und Kabarett am 23.10.

Neue Theatersaison, neue Sessel, zwei Jubiläen

Pünktlich zum Start in die neue

Theatersaison gibt es für das

Volksbildungswerk Espelkamp

e.V. (VBW) allen Grund zur Freude:

nicht nur, dass in der kommenden

Spielzeit nach einer

zweijährigen Ruhepause die

Abo-Reihen wieder angeboten

werden, stehen in diesem Jahr

auch besondere Feierlichkeiten

an. Der Verein nimmt seine

70-jährige Geschichte sowie den

50. Geburtstag der Spielstätte

Neues Theater zum Anlass, dieses

Doppeljubiläum gebührend

zu feiern.

Geplant ist ein großes Jubiläumsfest

im Rahmen einer Matinee

mit Musik und Kabarett am

23. Oktober sowie ein Silvesterkonzert

am 31. Dezember zum

Abschluss des Jubiläumsjahrs.

Und das alles in einem rundum

sanierten Haus mit neuen Theatersesseln

und neuer Lautsprecheranlage.

So richtig „rausgeputzt“

für das Jubiläum hat

sich nicht nur das Theater selbst,

auch der Spielplan, der nun an

alle Theaterkunden verschickt

und öffentlich verteilt wird,

kommt zum Jubiläum inhaltlich

und optisch mit viel Glamour daher.

Ein weiteres Konzerthighlight

steht dann im nächsten

Jahr auf dem Programm. Lange

schon hatten sich die Mitglieder

des Sinfonieorchesters Lübbecke

darauf gefreut, gemeinsam mit

Ausnahmecellist Norbert Anger

Schostakowitschs 1. Cellokonzert

auf die Bühne zu bringen.

Jetzt steht dieses großartige Cellokonzert,

das sich durch musikalische

Reflexionen mit frechen

Rhythmen und tänzerischem

Übermut auszeichnet, am Sonntag,

7. Mai, nach zweimaliger

Verschiebung erneut auf dem

Spielplan.

Bereits seit Dienstag, 5. Juli,

nimmt die Geschäftsstelle des

Volksbildungswerks Buchungen

für die Abo-Reihen sowie

Tausch-Wünsche der Abonnenten

entgegen (Tel.: 05772/562-

161, 562-185 oder 562-255). Der

freie Verkauf für die nicht-abonnierten

Plätze und alle übrigen

Vorstellungen startet im Sepember.

Das Foto zeigt vorn (v.l.) Bärbel

Brandt, VBW-Vorsitzende Beate

Henke, VBW-Geschäftsführerin

Gabi Kopp sowie in der hinteren

Reihe (v.l.) weitere Vorstandsmitglieder

- mit Sabine Berges,

Angela Lüling und Inge Sussiek.

Weitere Infos - auch zu den einzelnen

Abo-Stücken:

www.theater-espelkamp.de

4


Gesichter in unserer Stadt

Gesichter in unserer Stadt, Folge 53

Karin Wewers

Mit dem 1. Mai 2022 hat Karin

Wewers die Leitung der Espelkamper

Stadtbücherei übernommen

und folgt damit Sabine

Berges nach, die in Rente gegangen

ist. Karin Wewers qualifizierte

sich nochmal zusätzlich

berufsbegleitend zwischen 2017

und 2021 mit dem Abschluss

eines Bachelor-Studiums für

Informationsmanagement an

der Fachhochschule Hannover.

„Somit war ich auch berechtigt,

eine Stadtbücherei Espelkamper

Größe leiten zu dürfen“,

ist unsere Gesprächspartnerin

froh, dass mit dem Lernen und

Klausuren schreiben sowie den

Prüfungsherausforderungen alles

gut über die Bühne gegangen

ist. „Und nun bin ich immer

noch sehr gespannt auf die Zeit,

die jetzt vor mir liegt“.

Seit 2006 in Espelkamp

Die Einrichtung kennt Karin

Wewers schon seit längerem

sehr gut. Bereits 2006 kam sie

in die Espelkamper Stadtbücherei

im Obergeschoss des hiesigen

Bürgerhauses. 2005 hat

Frau Wewers ihre dreijährige

Ausbildung in der Coesfelder

Stadtbücherei erfolgreich abgeschlossen.

Auf den jetzigen beruflichen

Aufstieg bereitete sich

unsere Interviewpartnerin nicht

allein mit Hilfe des erwähnten

Studiengangs vor, sondern war

vor dem 1.5.2022 zudem bereits

mit der stellvertretenden Leitung

hier in Espelkamp betraut.

Der Arbeitsalltag habe sich nun

„gar nicht mal so sehr geändert“,

hinzugekommen sei ein

Mehr an repräsentativen Aufgaben,

„die mir aber auch viel

Freude bereiten“. Die Veranstaltungsplanung

gehört weiterhin

dazu, ob z.B. der Sommer-Lese-

Club oder die „Gute-Nachricht-

Geschichten“, und „zu überlegen

ist, was an Formaten noch

zusätzlich künftig an den Start

gehen könnte“. Sehr wichtig

sei und bleibe der Austausch

und die Zusammenarbeit mit

den Kooperationspartnern, zu

denen u.a. namhafte Firmen,

bestimmte Projekte, Kreditinstitute,

auch die Aufbaugemeinschaft

gehörten.

Büchereiführungen, wegen Corona

mussten sie entfallen, gibt

es seit kurzem wieder, diese

richten sich auch an Kindergärten

und Schulen. Gern willkommen

sind alle, die sich einen

Überblick verschaffen wollen

über das, was die Stadtbücherei

Espelkamp bietet - „was heutzutage

weit mehr beinhaltet

als allein eine Bücher-Ausleihe“.

Dazu gehörten zudem der „immer

mehr zunehmende Umgang

mit digitalen Medien“.

Stammkunden

Die herkömmliche Bücher-

Ausleihe in ihrer thematischen

Vielfalt bleibe gleichwohl ein

Schwerpunkt. Gleichermaßen

für Neubürger und Geflüchtete

sei die erste Etage des Bürgerhauses

ein guter Anlaufpunkt.

Stammkundinnen und Stammkunden

gebe es auch zahlreich,

„vor allem der Dienstag ist stark

frequentiert, viele verbinden es

mit ihrem Marktbesuch“, so Karin

Wewers.

Langweilig werde ihr jedenfalls

nie, ganz gleich ob vorn am Tresen,

bei der Beratung und Bereitstellung

der Bücher und Medien

oder bei den Büroarbeiten.

Dass Karin Wewers diesen Beruf

einmal ausüben würde, war

„ein wenig vorgezeichnet, als

ich schon im Alter von 13 Jahren

damit begann, in der Stadtbücherei

meines Heimatortes

(Stadtlohn) auszuhelfen“, erinnert

sie sich noch heute gern.

Zudem hat ihre Mutter die Bücherei

gern genutzt. „Für eine

Familie mit vier Kindern war es

einfach günstiger, Bücher und

Spiele auszuleihen als sie gleich

zu kaufen“, lächelt unsere Gesprächspartnerin.

In Slowenien

n ihrer freien Zeit tankt Karin

Wewers beim Yoga, Wandern

und Radfahren wieder auf.

Begeistert ist sie vom Rafting

(Wildwasserbootfahren) und

auch vom Canyoning (Schluchtenwandern,

was sie vor kurzem

im Urlaub ausprobierte, als sie

der Weg nach Slowenien geführt

hatte.

Das Team des Bistro No 14 möchte sich vorstellen

Öffnungszeiten:

So.-Do. 11-14 u. 17-23 Uhr

Fr.-Sa. 11-14 u. 17-24 Uhr

14718501_000321.$Archiv.14718501_000321.2.archiv.pdf

Meisterbetrieb

SA. 16. JULI

von 12.00 bis 20.00 Uhr

Wir laden Sie ein:

BRATWURST ..nur

1,-

BIER 0,2 L.........nur

1,-

05772

20 33 22 2

Direkt neben dem Stadtkiosk

in der Breslauer Straße 14

Am Kanal 1 • 32339 Espelkamp direkt an der B239

Telefon 05743/93239-0 • info@pbw-kopp.de

im Hause der Firma Kopp „Bauen mit Köpfchen“

,-

• Deutschsprachiger eingetragener

Handwerksmeisterbetrieb

• Hochbau

• Schlüsselfertiges Haus und Hallenbau einschl. Planung,

Bauantrag und Statik

• Pflasterarbeiten

• Klinkerbau

• Pool und Saunabau

• Sanierungsarbeiten Rund ums Haus einschl. Badsanierung

Geschäftszeiten:

Mo.–Fr. von 7.00–18.00 Uhr und Sa. von 8.00–12.00 Uhr

Jetzt Hörsysteme

kostenlos TESTEN!

5


Kleinanzeigen

Heizöl

Diesel

Tankstellen

Telefon 05743 9326-0

32339 Espelkamp

www.picker-kaiser.de

Wir kaufen

Wohnmobile + Wohnwagen

kostenlos und unverbindlich

ein Angebot anfordern

Hotline

03944 - 36160

Internet

www.wm-aw.de

QR-Code scannen

RSP-Möbel

Espelkamp

Jeden Sonntag

Schautag

14 -18 Uhr

keine Beratung, kein Verkauf

In der Tütenbeke 38

Tel.05772-6161

16077201_000320.$Archiv.16077201_000320.1.archiv.pdf

● Kanalreinigung

● Kanaluntersuchung

● Kanalsanierung

● Roboter-Fräsarbeiten

● Kanaldichtheitsprüfung

Telefon

05743/9326-0

www.picker-kaiser.de

Heizöl - Diesel

Tel. 05771 97985-0

Tischlermeister i.R. mit kl. Werkstatt

Restauriert Stühle, etc., erledigt div.

Tischlerarbeiten

Tel.: 05741 1726 ab 18 Uhr

2 Personenhaushalt (berufstätig/

Nichtraucher/keine SCHUFA-Einträge)

mit kleinem Hund, sucht 3Z/K/B

mit Balkon oder Terrasse für max.

670,- warm in Lübbecke.

Tel.: 0151 44234245

Ostseeurlaub

Gemütlich eingerichtetes Ferienhaus,

2 Schlafzimmer, Haustiere

erlaubt, bei Kappeln an der Schlei.

Noch Termine freie.

Tel.: 05742 3472

Wir (weiblich, Ü 70) suchen Verstärkung

für unsere Canasta-Runde.

Wir spielen Montagsnachmittag 14-

tägig. Bei Interesse bitte melden.

Tel.: 05742 3472 oder

Tel.: 05741 2749552

Beamter sucht helle, freundliche

Wohnung in Lübbecke und Umgebung.

Angebote bitte unter

Tel.: 0178 1411921 ab 17 Uhr

3 Zimmer Wohnung Nähe Innenstadt

in Lübbecke zu vermieten. 2.

OG, Einbauküche, 2 Badezimmer,

Balkon, Wohnzimmer, Schlafzimmer,

3. Zimmer mit seperatem Eingang

über das Treppenhaus, Keller,

Auto-Stellplatz. Frei zum 1. August.

Tel.: 0157 56091489

Zuckersüße Ferienwohnung in

Middelsbur/ Dornumersiel. FeWo

ideal für 1-2 Personen, direkt am

Nordsee - Radweg; kurzfristig noch

Termine frei.

Tel.: 0176 47687238

Garage oder Stellplatz in einer

Halle für sehr selten genutzten

PKW-Anhäger gesucht. Die Durchfahröffnung

sollte mindestens 2,8 m

hoch und 3 m breit sein. Bitte alles

anbieten. Nachricht an

Tel.: 0152 59454002

Feststehender Wohnwagen „Hymer“

mit super Vorzelt, komplett

eingerichtet. Standort: Hüde am

Dümmer See. Zu verkaufen, VB.

Tel.: 05772 9156649

Mobil: 0170 2373914

Honig - frischer, streichzarter

Rapshonig aus Frotheim zu verkaufen.

5,-/500g Glas.

Tel.: 0176 45732983

Suche im Altkreis Lübbecke eine

junge Dame ab 65 Jahre, die mich

kennenlernen möchte. Ich, 183 cm

groß, vorzeigbar, Anfang 80.

Sie bekommen von mir selbstverständlich

eine Antwort.

Chiffre: 6573

Howard Flächenfräse ca. 2,1m breit,

Arbeitsbreite ca. 1,80m. Auf selbstgebautem

Transportwagen mit

Stützrädern für 700,- abzugeben.

Bei Interesse bitte Mittags oder ab

19 Uhr anrufen.

Tel.: 05743 930172

ABSETZMULDEN

Wir sind:

schnell·flexibel

preiswert

05743/933 977 0

Büroflächen

in Espelkamp günstig an

Gründer und junge innovative

Unternehmen zu vermieten.

GAZ Technik GmbH

Gründerzentrum Espelkamp

Telefon (05772) 560-0

E-Mail: info@gaz-technik.de

www.gaz-technik.de

„Schultüten“ 15,-

Handgemacht u. Geschwistertüten 5,-

Eine große Auswahl vorrätig

Nur Montag-Freitag 15.00-18.00

M. Weishaupt

Agathe-Stille-Str. 1• Espelk.-Isenstedt

Tel.: 05743-932230

Habe noch ca. 20 kleine Bunde

Stroh, für 1,- das Stück abzugeben.

Bei Interesse bitte Mittags oder ab

19 Uhr anrufen.

Tel.: 05743 930172

Helle, Lichtdurchflutete 64 qm

(2,5 Z, EBK, B) Single-Einliegerwohnung

in LK/Eilhausen,

zwischen Wiehengebirge und

Torfmoor, mit schönem Fernblick,

sucht Mieter/in vorzugsweisen

60+, KM 480,- inkl. Küche und

Teilmöbliert + ca. NK 140,-

Tel.: 0171 3133153

Ehepaar um die 60 im unbefristeten

Arbeitsverhältnis sucht

kleines Haus oder Whg. gern im

Erdgeschoss in Lübbecke und

Umgebung. Mietpreisvorstellung

1.000.-

Tel.: 0160 99130585

Verkaufe 28“ Damenrad, 27 Gang

Shimano Schaltung, neuwertig.

Verkaufe MC Cormac D 219 Bj 1963-

top Zustand mit Seitenmähwerk.

Tel.: 0151 18766284

Aus unserem A-Wurf sucht noch

eine zauberhafte kleine Border Collie

Hündin ein liebevolles Zuhause

mit hundeerfahrenen Menschen.

von-schwatten-hoefte@t-online.de

Tel.: 0151 61457779

Damenfahrrad mit tiefem Einstieg.

Dynamo und 3 Gang Nabenschaltung.

Für 100,- abzugeben.

Bei Interesse bitte Mittags oder ab

19 Uhr anrufen.

Tel.: 05743 930172

Thule-Träger für 2 Fahrräder, sowie

ein E-Bike Kettler 28“ und Videorecorder

zu verkaufen.

Tel.: 0157 83455627

Dienstagstreff - offen für alle.

Ü60er treffen sich regelmäßig dienstagabends

um 18 Uhr meist im ISY7

in Espelkamp zum Kennenlernen,

Quasseln, Spielen und Planen. Schau

mal unverbindlich rein! Keine Kosten,

keine Verpflichtungen. Weitere

Infos: Ralf Kapries,

Tel.: 0179 4087459 (WhatsApp)

3 ZKB Espelkamp-Mitte Neißer Str./

Am Hügel privat zu verm. 5.OG.

Fahrstuhl, E-Heizung, Loggia, Keller,

Trockenboden, gekennz. Parkplatz,

2 Plätze in abschließb. Fahrradbox,

renoviert, Bezug nach Vereinbarung.

Tel.: 05772 8482

Ehepaare 50+, möchten unsere

Wandergruppe erweitern und

suchen Paare, die auch Lust aufs

Wandern haben. Eine gewisse Fitness

setzen wir voraus. Touren von

14-20 km machen wir gerne. Bevorzugt

ist bei uns der Samstag, ca

1x monatlich. Bei Interesse einfach

eine Mail senden an:

wirsind@online.de

Vorgarten Flohmarkt am Sonntag

17.7.2022 von 11 bis 17 Uhr in der

Alhardstraße 2 in Fiestel.

Wohnung in Bad Holzhausen 2 ZKB,

45 qm, Abstellraum, Küche, zu

vermieten, keine Tiere.

Tel.: 05742 2422

Diverse Halstücher - etwa 100 Stück

In verschiedenen Größen und Längen,

sowie mit unterschiedlichsten

Muster möchte ich gern verkaufen.

Die Tücher sind entweder neu oder

nur 1x getragen. Jedes Tuch nur 3,-

Bitte anrufen oder mailen:

Tel.: 05741 232737

Mail: jubra43@gmx.de

3 Zimmer Wohnung, mit Bad,

offener Küche, Balkon, 2 Parkplätzen,

Terrassen u. Gartennutzung in

Levern zu vermieten.

Tel.: 0151 46627254

Fit fürs Gymnasium/Fit für die

weiterführende Schule: Lehrerin

bietet motivierende und kreative

Vorbereitung an. Umfang: 4 Treffen

/ Altersgruppe: 9-10 Jahre.

Tel.: 05741 232809

Mail: anette.toeniges@t-online.de

Suche 1-2 ZKB in Espelkamp,

möglichst mit Einbauküche

Tel.: 0162 6945865

6


Aktuelles

An diesem Wochenende 9./10. Juli:

„Sommer auf

dem Anger“

Viele fröhliche Gesichter in unserer

Innenstadt: In diesem Jahr

findet der „Sommer auf dem

Anger“ am Samstag, 9., und

Sonntag, 10. Juli statt. Das Feiern

ist das eine, es darf auch geschaut

und gebummelt werden,

denn der Sonntag ist verkaufsoffen

von 13 bis 18 Uhr.

Feuerwehrshow

Die Veranstaltung beginnt am

Samstag, 9. Juli, um 18 Uhr. An

diesem Abend kommen die Erwachsenen

auf Ihre Kosten. Ein

buntes Musikprogramm mit

Auftritten von Sunshine Coconuts,

Modern Walking, The

Cone Brothers und Home to Paris

erwartet die Besucherinnen

und Besucher. Für einen feuerigen

Abschluss sorgen gegen

23.30 Uhr „Feuerflut“ aus Bielefeld

mit einer atemberaubenden

Feuershow (Foto oben).

Die Gourmet-Meile am Samstag

und Sonntag bietet kulinarische

Genüsse für jeden Geschmack.

Das Team rund um Johann

Schneider hat gegrillte Steak-

Spezialitäten vom Monolith-

Grill sowie Kirmesschaschlik

und Bratwurst/Pommes aus dem

Imbisswagen im Angebot. Der

GLAS + KUNST

TANTIUS

ALLERART

Studio 54 Wagen sorgt für kühle

Getränke und hat eine große

Auswahl dabei: Bier-, Weinspezialitäten

und auch Cocktails

werden serviert.

Das Team des „Krugs zum grünen

Kranze“ konzentriert das

Angebot auf verschiedene Fischvariationen.

Leckere und spezielle

Fischkreationen mal anders

als gewöhnlich stehen auf der

Menükarte.

Der Sonntag, 10. Juli, richtet

sich insbesondere an Familien

und startet um 12 Uhr bei einem

Jazz-Frühschoppen mit Christian

Schoenefeldt und Band.

Ein umfangreiches und attraktives

Kinderprogramm erwartet

die kleinen Besucherinnen und

Besucher Dank einer großzügigen

Spende der Bürgerstiftung

Espelkamp.

Erlebnis-Konzert

Clown Wolfelino ist mit seinem

unsichtbaren Hund zu

Besuch und hat für die Kinder

eine Ballonshow vorbereitet.

Die Kinder-Liedermacherin Astrid

Hauke gibt als Lieselotte

Quetschkomode (Foto hier links

unten, Fotograf: Timo Blaschke)

ein Familien-Erlebnis-Konzert

auf der Bühne. Ein Kletterfelsen,

eine Hüpfburg und ein Hochseilgarten

laden zum Toben und

Klettern ein. Das Technische

Hilfswerk präsentiert seine Einsatzfahrzeuge.

Der 1. Reit- und

Fahrverein Espelkamp ist ebenfalls

dabei und bietet Ponyreiten

und Kutschfahrten an.

Außerdem - wie erwähnt - sind

die Geschäfte in der Breslauer

Straße von 13 bis 18 Uhr am

Sonntag geöffnet, die Einzelhändler

freuen sich auf Kundschaft

in Shopping- und Stöber-

Laune!

• Bau- ANDREASSTRASSE und Kunstglaserei6

• Glas- 32312 und Spiegelschleiferei

LÜBBECKE

• Isolierglas • Ganzglastüren

• 24-Stunden-Glas-Notdienst

Tel.: 0 57 41 / 3 18 77 · Fax: 0 57 41 / 31 87 99

E-Mail: tantius.galerie@t-online.de

LANGE STRASSE 40 · 32312 LÜBBECKE

Tel.: 0 57 41 / 1 27 10

Anzeige 2-spaltig, 35 mm hoch

Andreasstr. 6 • Lübbecke

Tel: 05741-31877

Mail: info@tantius.net

www.Tantius.net

• Duschabtrennungen

• Küchenrückwände

• Konstruktiver Glasbau

• Bilder + Einrahmungen

Grundpreis 67,90

3-xige-Schaltung -5% = 64,50 -10% = 58,05

6-xige-Schaltung -10% = 61,11 -10% = 54,99

10-xige-Schaltung -15% = 57,71 -10% = 51,93

6 Tankfahrzeuge und alle Fahrer:

E. Picker übernimmt

die Spedition Laxy

Der Entsorgungsfachbetrieb E.

Picker GmbH aus Espelkamp hat

jetzt die Bochumer Spedition

Johannes Laxy Tanktransporte

mit 6 Tankfahrzeugen und allen

Fahrern übernommen. Die

Firma Laxy ist auf den Transport

von flüssigem Sonderabfall, sowie

im Bereich Chemielogistik

im internationalen Fernverkehr

spezialisiert.

Auf dem Foto von rechts: Johannes

Laxy und Michael Picker.

7


Aktuelles

Pflaster-Reinigung

Gäste der Tagespflege am Steil-Hof:

Im Oldenburger

Münsterland

vorher

nachher

vorher

nachher

Alles wieder sauber!

Gerne legen wir bei Ihnen

eine Musterfläche an!

HT Oberflächentechnik GmbH & Co KG

Vordamm 5 • 32369 Rahden

info@ht-oberflaechentechnik.de

05771 9170475

0175 6175175

www.ht-oberflaechentechnik.de

In der DRK-Kita „Sterntaler“

Ein bewegter Tag

Das Thema Sicherheit im Straßenverkehr

betrifft auch ganz

besonders die jüngsten Verkehrsteilnehmer.

Daher ist der

DRK-Kita „Sterntaler“ in Espelkamp

die Verkehrserziehung

ein wichtiges Anliegen. Kompetente

Unterstützung dabei leistet

die Deutsche Verkehrswacht.

Ansatzpunkt ist eine spielerische

Verkehrssicherheitsarbeit,

gemeinsam mit allen Beteiligten

– also Kindern, Fachpersonal

und Eltern.

Um einen nachhaltigen Effekt

zu erzielen, ist das Ganze mehrstufig

aufgebaut. Zu Beginn

findet ein Beratungsgespräch

zwischen Verkehrswacht und

nachher

Kita statt. Neben praxisnahen

Empfehlungen, die auch die

Besonderheiten der jeweiligen

Einrichtungen im Blick haben,

erhalten die Erzieherinnen

und Erzieher Anleitungen für

Bewegungs- und Wahrnehmungsübungen.

Diese Übungen

berücksichtigen sowohl das motorische

als auch das kognitive

Lernpotenzial von Kindern und

verknüpfen es miteinander.

„Die Mitarbeiter der Verkehrswacht

hatten bei ihrem Besuch

viele spannende Fahrzeuge

und Bewegungsmaterialien im

Gepäck, die die Kinder sofort

in ihren Bann gezogen haben“

berichtet Tanja Varenkamp,

Leiterin der Kita, „auch wurde

kindgerecht vermittelt, warum

es wichtig ist, im Auto angeschnallt

zu sein und beim Fahrrad-

und Fahrzeugfahren einen

Helm zu tragen.“

Als Geschenk durfte Tanja Varenkamp

als Einrichtungsleitung

stellvertretend für die gesamte

Kita eine „Move It Box“ mit vielen

attraktiven Bewegungsmaterialien

entgegennehmen.

Das Foto zeigt Naomi, Noah und

Mehmet.

„Ein Urlaub kommt für mich

wohl nicht mehr infrage.“ Viele

alte Menschen denken so

und dabei würden sie gerne

mal wieder „raus aus den eigenen

vier Wänden“ kommen. Sie

trauen sich aber nicht, weil sie

Einschränkungen spüren oder

hilfsbedürftig sind. Während

sie in der Tagespflege tägliche

Abwechslung erfahren, ist für

viele eine längere Freizeit ein

großes Erlebnis. Das Angebot

des Ludwig-Steil-Hofs (LSH), in

Vechta eine fünftägige Freizeit

zu verbringen, kam auch in diesem

Jahr wieder gut an, zumal

das Wetter mitspielte und bis

auf einen Nachmittag die Sonne

schien.

Die sechs Teilnehmerinnen

wohnten in Vechta im St. Antoniushaus,

einer katholische Exerzitien-

und Tagungsstätte mit

abwechslungsreicher Küche und

einem Personal, dass durch seine

liebevolle Hinwendung zu den

Gästen bestach. Das architektonisch

eindrucksvolle Gebäude

liegt an einer ruhigen Straße

mitten im Zentrum der Kreisstadt

Vechta und bietet modern

eingerichtete Einzelzimmer mit

eigenem Bad, Vollpension und

barrierefreies Wohnen.

Eingebettet in ein Programm,

in dem genügend Raum für

Begegnung und Entspannung

reserviert war, besuchten die

Reiseteilnehmer ihren Urlaubsort

beim Spazierengehen oder

zwecks Einkaufsbummel über

den Wochenmarkt. Im Wildgehege

im nahen Dinklager Burgwald

wimmelte es nur so von

den Bewohnern des Waldes.

Man kann dort aber auch Haustieren

wie Ziegen und Hühnern

nah kommen. Einblicke in das

ländliche Leben waren bei den

Seniorinnen beliebt und weckten

zum Teil Erinnerungen an

die eigene Jugend.

Zwischendurch ging es auch

zum Dümmer, wo die Ausflüglerinnen

den herrlichem Sonnenschein

mit einem Spaziergang

am Wasser und anschließendem

gemütlichen Kaffeetrinken und

Eisessen genießen konnten.

Heimische MdL Bianca Winkelmann:

Stellvertretender Vorsitz

Nachdem der wiedergewählte

nordrhein-westfälische Ministerpräsident

Hendrik Wüst am

Mittwoch (29. Juni) die Ministerinnen

und Minister seines Kabinetts

benannt hatte, hat die

CDU-Fraktion im NRW-Landtag

am Abend über den neuen Vorstand

abgestimmt und dabei

die Minden-Lübbecker Landtagsabgeordnete

Bianca Winkelmann

zur neuen stellvertretenden

Fraktionsvorsitzenden

gewählt. „Ich bin sehr dankbar

für das große Vertrauen meiner

Kolleginnen und Kollegen und

freue mich auf die Arbeit an

neuer Stelle. Die Themen, die

ich mir als stellvertretende Fraktionsvorsitzende

vorgenommen

habe, sind die, die mich schon

mein gesamtes politisches Leben

umtreiben und antreiben

– also vor allem die Stärkung

des ländlichen Raumes, genauso

aber auch z.B. Umwelt- und

Landwirtschaftspolitik.“

(-siehe auch Sete 13!)

8


Aus den Ortschaften

Nachrichten aus Fiestel

Pizza, Zwiebelkuchen

auf der Speisenkarte

Ihr Partner für Elektro-Arbeiten

Die gelb-schwarzen bzw. grüngelben

Ortseingangs-Straßenschilder

weisen hier in den „Espelkamper

Nachrichten“ den

Weg zu Neuigkeiten aus den

Espelkamper Ortsteilen. Diesmal

ist Fiestel an der Reihe und wir

unterhielten uns dazu mit Ortsvorsteherin

Anja Kittel.

Es wurde ein interner Arbeitskreis

gebildet, der natürlich

auch die Sanierung des Fiesteler

Spielplatzes Ringstraße in den

Fokus genommen hat. Auch die

Espelkamper Stadtverwaltung ist

hier mit im Boot, zumal ihr die

Fläche gehört. Hilfreich wären

nicht zuletzt Fördergelder vom

Land NRW. Die Ortsvorsteherin

sieht verschiedene Töpfe, die in

Anspruch genommen werden

könnten. Da auch ein Gebäude

auf dem Areal Platz finden soll,

ist „dies hier ein größeres Projekt,

das seine Zeit braucht“, so

Anja Kittel. Und nicht zuletzt Corona

habe das Ganze zwischenzeitlich

ausgebremst.

Auch wenn die Pandemie leider

noch nicht Geschichte ist, so war

der Heimatverein bereits wieder

gut - in Präsenz - am Start.

Noch gibt‘s

Zimmer

Nicht so lang und nicht so weit

- das ist schon seit vielen Jahren

das Motto bei Reisen des hiesigen

Seniorenbüros. In diesem

Jahr geht es vom 11. bis 18.

Oktober nach Bad Bevensen. Es

sind noch wenige Einzelzimmer

frei.

Alle, die sich für diese Reise interessieren,

können sich im Seniorenbüro

weiter informieren.

Das Seniorenbüro am Wilhelm-

Kern-Platz 14 (Bürgerhaus

Espelkamp) ist unter der Telefonnummer

(05772) 99539 erreichbar.

Und jetzt bald ist für das Dorf

Fiestel ein Herbstfest in Planung.

Es ist für Ende August /

Anfang September in Aussicht

und weitere Informationen folgten

rechtzeitig, so Anja Kittel.

Das Ganze werde am Heimathaus

als Abendveranstaltung

über die Bühne gehen und Pizza

und Zwiebelkuchen sollen auf

alle Fälle die Speisenkarte bereichern.

Stolz ist man in Fiestel

auch auf das antike Kinderkarussell,

das bereits vor einigen Monaten

erworben worden ist und

über einen Zuschuss des NRW-

Heimatministeriums ermöglicht

wurde. Das Karussell konnte

jüngst in den Nachbarort Hedem

ausgeliehen werden, als dort der

Maibaum im Rahmen einer Feier

aufgestellt wurde.

Am Samstag vor dem 2. Advent

soll auch wieder der „Weihnachtszauber“

am Heimathaus

den Fiesteler Terminkalender bereichern.

Und im Frühling 2023?

Anja Kittel: „Wieder ein Osterfeuer

bei uns in Fiestel wäre

ganz hervorragend. Das hat es

schon seit ganz vielen Jahren

nicht mehr gegeben!“

• klassische

Elektroinstallationen

• Hausgerätereparaturen

• Telekommunikation

• Antennentechnik

• Datennetzwerke

• Licht- und Kraftanlagen

• umfassender E-Check

Alter Postweg 50 · 32339 Espelkamp

Telefon: 05771-609487 · Fax 916836 · www.owl-elektro.de

9


Veranstaltungen

FLIESENBAU

Müller Bau GmbH & Co.KG

Hochbau - Fliesenbau

MÜLLER

■ Fliesenarbeiten ■ Maurerarbeiten

■ Betonarbeiten ■ Reparaturarbeiten

■ Putzarbeiten ■ Estricharbeiten

■ Sanierungen ■ Kellerabdichtungen

Geschäftsführer Jakob Neufeld

Karl-Arnold-Str. 11 • 32339 Espelkamp

Tel.: 05772 936830 • Fax 05772 936829

www.baugeschaeft-mueller.de

Bei Aktionen im Großen Torfmoor:

Kinder die Zielgruppe

DW

Dachwerke

Der bedachte Meisterbetrieb von nebenan

Dachdeckermeister Daniel www.dw-dachwerke.de

Wenig

ostenheider Weg 62 · 32479 Hille

57 03 / 7 64 98 50

60 / 96 62 26 62

Ihre Dachdeckerei

aus Espelkamp

Egal ob Neu- oder Altbau -

Für jeden Geschmack bieten wir

Ihnen das passende Bauwerk!

Auch um kleinste Reparaturen kümmern

wir uns gerne. Rufen Sie uns an!

Fax: 0 57 03 / 7 64 99 58

Mail: dwenig@gmx.de

DW Dachwerke

GmbH & Co. KG

Am Kanal 3

32339 Espelkamp

Tel. 05743 / 9289670

Mobil. 0160/96622662

Kinder von 8 bis 12 Jahren können

am Dienstag, 19. Juli, von

10 bis 12 Uhr, zu richtigen „Forschern

im Moorgarten“ werden.

Gemeinsam mit Melissa Berens

erforschen sie das Hochmoor:

Mit den Füßen im Barfußpfad

und mit der Lupe. Warum ist das

Große Torfmoor ein extremer

Lebensraum und erfordert faszinierende

Anpassungen - wie

beim „fleischfressenden“ Sonnentau?

Darüber hinaus erfüllt

das Moor auch eine ganz wichtige

Rolle für unser weltweites

Klima. Welche Möglichkeiten

haben wir, uns für mehr Moorund

Klimaschutz einzusetzen?

Auf einem gemeinsamen Spaziergang

durch das Große Torfmoor

am Donnerstag, 28. Juli,

können Kinder von 8 bis 12 Jahren

die atemberaubenden ökologischen

Zusammenhänge bei

„ÖkoLOGISCH faszinierendes

Moor“ erleben. Sie hören von

großartigen Besonderheiten der

dort lebenden Tiere und Pflanzen

und finden heraus, ob das

Moor unser Wetter beeinflusst

und wie es insgesamt funktioniert.

Am Dienstag, 2. August, geht es

für Kinder von 7 bis 10 Jahren

von 10.30 bis 12.30 Uhr „Auf

den Spuren der Wölfe“ um Rotkäppchen

und den vermeintlich

bösen Wolf. Ist er tatsächlich so

gefährlich, wie ihm im Märchen

nachgesagt wird? Gemeinsam

und spielerisch begeben sich

die Kinder mit Julia Lambert auf

die Spur der Wölfe und wollen

herausfinden, ob und wie ein

Zusammenleben von Wolf und

Mensch funktionieren kann.

Alten- und Pflegeheim GmbH

Wir zeigen Ihnen, wie schön das

Alter mit seinen Herausforderungen

sein kann. Umringt von den

Vier Eichen, die unserem Haus

seinen Namen geben, gehen bei

uns Professionalität in der Pflege

und harmonische Fürsorge Hand

in Hand. Sie und Ihre Angehörigen

liegen uns am Herzen und werden

bestens beraten.

Kurzzeitpflege Selbstverständlich und bieten Verhinderungspflege wir auch Kurzzeit- und fürVerhinderungspflege 27,03 Euro pro Tag an

Geschäftsführer Lothar Loeser

Moorweg 1 32339 Espelkamp

Tel. 05743 - 944 - 0

Fax 05743 - 944 - 244

Info@haus-vier-eichen.de

www.haus-vier-eichen.de

Wir zeigen Ihnen, wie schön das Alter

mit seinen Herausforderun-gen sein

kann. Umringt von den Vier Eichen, die

unserem Haus seinen Namen geben,

gehen bei uns Professionalität in der

Breslauer Straße 71 • 32339 Espelkamp

Anruf kostenlos!

Pflege und harmonische Fürsorge Hand

in Hand. Sie und Ihre Angehörigen liegen

uns am Herzen 08 00 und- werden 66 47 bestens 589

beraten. Rund um die Uhr für Sie erreichbar!

Im Kornbrennereimuseum in Hille

Jetzt Sonntag Museumstag

Das Kornbrennereimuseum

„Alte Brennerei“, Mindener

Straße 71, in Hille, besteht seit

nunmehr 20 Jahren. Museumstage

finden immer jeden 2. Sonntag

im Monat von April bis Oktober,

13.30 bis 18 Uhr statt.

Heimatverein und Sozialverband Isenstedt

Fahrt in die Glockenstadt

Der Heimatverein Isenstedt lädt

am Samstag, 10. September -

zusammen mit dem Sozialverband

- zu einem Ausflug in die

Glockenstadt nach Gescher ein.

Ausrichter ist in diesem Jahr der

Heimatverein.

Los geht es um 7 Uhr an der Kirche

in Isenstedt, anschließend

werden die bekannten Haltestellen

7.05 Kaiser Dorfkrug, 7.10

Peper, 7. 5 Kaiser Kreuzung und

7.20 Gestinger Hof angefahren.

Der Preis von 66 Euro beinhaltet

Der nächste Museumstag ist somit

bereits jetzt am Sonntag, 10.

Juli. Im darauffolgenden Monat

findet am 14. August zusätzlich

morgens ab 8 Uhr ein Flohmarkt

mit über 75 privaten Ständen

statt. Weitere Infos: www.Alte-

Brennereihille.de oder Telefon

0160-95252559.

wie immer gegen 9 Uhr ein rustikales

Frühstück auf einem Parkplatz,

eine Besichtigung durch

die Glockengießerei in Gescher,

ein Mittagessen, eine Führung

durch das Glockenmuseum und

anschließend noch Kaffee und

Kuchen in einem Café.

Zwischendurch ist auch noch etwas

Zeit zur freien Verfügung.

Anmeldungen bitte bis zum 1.

August bei Marlies Lindemann,

05743-8271, und bei Anke Büttemeier,

05743-8786.

10


Veranstaltungen

Noch stehen 5 der 8 Termine an:

Orgelsommer hat viele Fans

Dingbreite 5

32469 Petershagen

www.ah-luebkemann.de

Petershagen-Lahde

Die beste Wahl im Kreis!

Hyundai-Kompetenz seit 2004

Konzertvergnügen hohen Anspruchs:

Dafür steht der Orgelsommer

im Lübbecker Land.

Es ist eine Reihe des Ev. Kirchenkreises

Lübbecke, unterstützt

von der GSBL-Stiftung.

Die Anhänger der Orgelmusik

erfreuen sich sehr an den Darbietungen.

Es begann bereits am Sonntag,

19. Juni mit einer Musik-Veranstaltung

in der Alten Klus in

Frotheim. 5 der 8 Veranstaltungen

folgen noch, hier folgt die

Übersicht:

Sonntag, 10. Juli,18 Uhr

St.-Andreas-Kirche Lübbecke

Orgel und Gitarren

Amadeus-Guitar-Duo

Heinz-Hermann Grube, Orgel

Sonntag, 17. Juli, 18 Uhr

St. Ulricus Börninghausen

Orgeltanz

Stephan Lutermann, Orgel

Sonntag, 24. Juli, 18 Uhr

St. Johannes Rahden

Orgelkonzert Michael A. Müller,

Leimen

Sonntag, 31. Juli, 18 Uhr

St. Marien Dielingen

Orgelkonzert

Serge Schoonbroodt

Sonntag, 7. August, 18 Uhr

Thomaskirche Espelkamp

Orgel rockt

Patrick Gläser, Orgel

Das Foto zeigt das „Amadeus-

Guitar-Duo“ (Konzert, 10. Juli)

Im Ferienkurs

Wissenslücken

schließen!

Für einen erfolgreichen

Schulstart!

Jetzt informieren!

www.schuelerhilfe.de

Aktionsangebote auf unserer Homepage!

Espelkamp • Breslauer Straße 54 • Tel. 05772 - 9792789 schuelerhilfe.de/espelkamp

Lübbeck • Geistwall 12+14 • Tel. 05741 - 6028266 • schuelerhilfe.de/luebbeck

Handball-Spielo-Cup 2022

Der TuS N-Lübbecke und

GWD Minden am Start

Regionaler Handballgipfel: Das

Handball-Traditionsturnier findet

statt. Der diesjährige Spielo-

Cup steigt am Freitag/Samstag,

19. und 20. August. In diesem

Jahr treffen die beiden heimischen

Handballgrößen und Gastgebervereine

TuS N-Lübbecke

und GWD Minden auf die Mannschaften

des TBV Lemgo und

des TSV Hannover-Burgdorf.

Das älteste Traditionsturnier

in Deutschland startet mit den

Vorrundenspielen am Freitag,

den 19. August, in der Kampa

Halle in Minden. Die Finalspiele

finden am Samstag, den 20. August,

in der Lübbecker MERKUR

Arena statt.

„Wir hoffen auf viele interessierte

Zuschauer, die für gute

Stimmung in den Hallen sorgen

werden – die passenden Begegnungen

wird es auf jeden Fall

geben“, so Armin Gauselmann,

Beiratsvorsitzender des TuS N-

Lübbecke und stellvertretender

Vorstandssprecher der Gauselmann

Gruppe.

Der Anwurf der ersten Begegnung

vom TuS N-Lübbecke gegen

den TSV Hannover Burgdorf

ist für Freitag, den 19. August,

um 17 Uhr, angesetzt. Das zweite

Spiel bestreitet GWD Minden

gegen den TBV Lemgo direkt

im Anschluss gegen 19 Uhr. Für

Samstag, den 20. August, sind

in Lübbecke die gleichen Zeiten

geplant - für das kleine und das

große Finale.

Der Start des Kartenvorverkaufs

wird kurzfristig bekannt gegeben.

FAMILIEN-NACHRICHTEN

Eheschließungen

10.6.2022

Max Korte

Schulmeisterweg 17, Wagenfeld

Esther Krieger Fabbenstedter Straße 16

Fabian Retzbach Bahnstraße 12

Sophia Sadigi Bahnstraße 12

Jan Wiebe Föhrenweg 61

Angelique Töws Alter Postweg 24

22.6.2022

Maik Kuhn Alhardstraße 23

Stephanie Kemner Alhardstraße 23

11


Tiere

Das Tierheim Lübbecke stellt vor

Hütehund Faro

So sehen die aktuellen Bestimmungen aus

Sachkundenachweis und

Hundeführerschein

Foto: Denise Pawelecki

Faro stammt aus einer Beschlagnahmung

mit knapp 30 Hunden,

wovon 4 zu uns ins Tierheim

Lübbecke gekommen sind.

Ursprünglich lebte er bei einem

Schäfer, wo er bis zu seiner Rente

aktiv Schafe hütete. Dann

wurde er in sein letztes Zuhause

gegeben, wo er auf einem Hof

mit vielen anderen Hunden lebte.

Der 13-jährige ist sehr verträglich

mit anderen Hunden,

aber manchmal kommt seine

Berufung noch durch und er versucht

andere Hunde zu hüten

und zu maßregeln.

Für Faro suchen wir ein ebenerdiges

Zuhause mit lieben Menschen,

die ihn noch mal so richtig

verwöhnen. Leider hat er einige

Kilos zu viel auf den Hüften, die

er dringend wieder los werden

muss, damit seine Knochen nicht

weiter so stark belastet werden.

Nala erzählt

Hallo, hier ist Nala.

Wie nennt man einen Hund an

der See? ... EInen Seehund!

Oh wie ich mich schon freue! Es

sind Ferien und wir Fahren an

einen großen See.

Frauchen sagt, ich darf dann im

Wasser plantschen, am Strand

rumlaufen und sogar im Sand

buddeln. Im Sandkasten von Mini-Frauchen

und Mini-Herrchen

darf ich das leider nicht.

Ich bin schon richtig aufgeregt!

Vieleicht sind da auch noch andere

Fellnasen, wie ich, mit denen

ich spielen kann.

So, jetzt muss ich aber schauen,

dass Frauchen auch alles einpackt

was ich so brauche: Trink-

Er ist zu Menschen sehr nett und

freundlich, mag es aber nicht

besonders, angefasst zu werden,

daher sollten in seinem neuen

Zuhause keine kleinen Kinder

leben.

So ein alter Schäferhund hat es

leider im Tierheim sehr schwer,

denn Schäferhunde fluten alle

deutschen Tierheime und dann

fällt meistens erst recht nicht die

Wahl auf so einen alten Gesellen.

Aber da er wirklich toll zu

Menschen und verträglich mit

anderen Hunden ist, hoffen wir,

dass sich da irgendwo ganz tolle

Menschen für ihn finden lassen.

Bei Interesse melden Sie sich

beim Tierheim Lübbecke

Telefon: (05741) 7472

Heuweg 141, Lübbecke

www.tierheim-luebbecke.de

und Futternapf, Leckerlies, einen

schönen großen Knochen

und Wasser für die Fahrt, meine

Bürste, mein Lieblingsspielzeug,

meine Schmusedecke, ...

Eure Nala (Aus)

Kann ich mir eigentlich ohne

Weiteres einen Hund anschaffen

oder brauche ich einen Sachkundenachweis?

Wenn ja, wie und

wo beantrage ich diesen? Und

was ist das überhaupt? Wo liegt

der Unterschied zum Hundeführerschein?

Wenn Sie selbst Hundehalter

sind oder es gerne werden

möchten, haben Sie sich diese

Fragen vielleicht auch schon einmal

gestellt. Innerhalb der letzten

Jahre gab es immer wieder

einige Änderungen bezüglich

der Regeln zur Hundehaltung

und so ist es schwierig, den

Überblick zu behalten. Deshalb

haben wir für Sie einmal alles

auf den Punkt gebracht, was Sie

über das Thema wissen müssen.

Sachkundenachweis

oder Hundeführerschein?

Es handelt sich um zwei unterschiedliche

Nachweise und auch

die Prüfungsteile unterscheiden

sich. Der Hundeführerschein erfolgt

auf freiwilliger Basis. Bei

einem Sachkundenachweis handelt

es sich um einen von den

Behörden angeordneten Nachweis.

Hier hat jedes Bundesland

seine eigenen Regelungen, wer

sich einen 20/40 Hund, also einen

Hund über 20kg oder 40cm,

anschaffen möchte, muss hier in

NRW jedoch fast immer einen

Sachkundenachweis erbringen.

Manche Hundeführerscheine

werden aber als Sachkundenachweis

anerkannt, es lohnt

sich also, sich ausreichend zu informieren.

Worum geht es überhaupt?

Beide Nachweise sind in erster

regel auf den Menschen ausgerichtet,

die den Halter als „kundige

Person“ ausweisen. Diese

Person zeigt das sie alle wichtigen

Kenntnisse und Fähigkeiten

hat um einen Hund richtig zu

halten und in verschiednen Situationen

angemessen reagieren

kann.

Wo melde ich mich an?

Sie können sich sowohl beim

Bürgeramt melden, wo Sie dann

entsprechend weitergeleitet

werden, oder Sie melden sich

direkt selbst beim Veterinäramt.

Ihr Tierarzt, Hundeschulen und

Vereine in Ihrem Ort können Ihnen

ebenfalls Auskunft geben

und teilweise die Prüfung übernehmen.

Kosten?

Es können Kosten von 60,- bis

ca. 130,- anfallen, eine Gebühr

ab 30,- ist für beide Prüfungen

die Regel.

Wie läuft es ab?

Beim Sachkundenachweis gibt es

eine theoretische Prüfung. Die

Prüfung besteht aus ca. 40 Multiple

Choice Fragen über Themen

wir die richtige Haltung, Pflege,

Rassen oder Sozialverhalten. Bei

Hundeführerschein wird in der

Regel zudem eine praktische

Prüfung gemeinsam mit Ihrem

Hund absolviert. Hierbei werden

auf Sozialverhalten, Wesen und

Gehorsam des Hundes geachtet,

sowie auf die Reaktionen des

Besitzers.

Was spricht dafür?

Auch wer nicht verpflichtet ist,

sich einer Prüfung zu unterziehen,

kann von dem erlangten

Wissen sowie den Tricks und

Tipps profitieren. Auch wird das

eigene Sicherheitsgefühl gestärkt.

12


Aktuelles

Aktiv sein:

Im Sommer

mit der VHS

Die Volkshochschule Lübbecker

Land bietet während der Sommerferien

wieder verschiedene

Bewegungs-, Kreativ- und Sprachangebote

sowie EDV-Kurse

aus dem Programm an.

Die Anmeldung kann online

über die Webseite www.vhsluebbeckerland.de

unter dem

Stichwort Sommer-VHS oder mit

der Karte erfolgen.

Suche 1-2 ZKB in Espelkamp,

möglichst mit Einbauküche

Tel.: 0162 6945865

Landtag: Winkelmann und Rauer

Gemeinsam für

den Mühlenkreis

Der neue NRW-Landtag hat sich

inzwischen konstituiert. Neben

der Wahl von Landtagspräsident

André Kuper (CDU) und seiner

Stellvertreter Rainer Schmeltzer

(SPD), Berivan Aymaz (Bündnis

90/Die Grünen) und Christof Rasche

(FDP) stand außerdem die

Verpflichtung der 195 Abgeordneten

an. Aus und für den Wahlkreis

88 (Lübbecker Land, Hille

und Petershagen) gehören dem

Landesparlament Bianca Winkelmann

(CDU) und Benjamin

Rauer (Bündnis 90/Die Grünen)

(Foto) an.

Im Großen gemeinsam

„Trotz aller parteipolitischen

Unterschiede im Kleinen ist es

unser Ziel, im Großen gemeinsam

das Beste für den Mühlenkreis

zu erreichen“, sagen die

beiden Abgeordneten. „Wo

es große Themen gibt, die den

Kreis Minden-Lübbecke im Speziellen

betreffen, wollen und

werden wir gemeinsam an einem

Strang ziehen.“

Während es für die wiederge-

16077201_000320.$Archiv.16077201_000320.1.archiv.pdf

● Kanalreinigung

● Kanaluntersuchung

● Kanalsanierung

● Roboter-Fräsarbeiten

● Kanaldichtheitsprüfung

wählte Abgeordnete Bianca

Winkelmann die zweite Legislaturperiode

im Landtag ist, war

die konstituierende Sitzung im

Plenarsaal für Benjamin Rauer

eine Premiere: „Es ist mir eine

große Ehre, hier Landespolitik

Telefon

mitgestalten zu dürfen“, sagt

der Hüllhorster.

SEIT 1969 FÜR SIE www.picker-kaiser.de

DA

Viele neue Gesichter

Ihr Profi für Reha und Gesundheit:

Bianca Winkelmann fühlte sich

an diesem Tag unweigerlich

auch an ihre erste Plenarsitzung

vor fünf Jahren erinnert:

„Genauso wie die erste Sitzung

unserer Fraktion in der neuen

Besetzung ist auch diese konstituierende

Sitzung durch viele

neue Gesichter noch einmal etwas

ganz Besonderes. Wir schlagen

in dieser 18. Wahlperiode

ein neues Kapitel für Nordrhein-

Westfalen auf“, sagt die Rahdenerin.

Orthopädietechnik

Rehatechnik

Medizintechnik

Zum Hintergrund: Nordrhein-

Westfalen hat am 15. Mai ein

neues Landesparlament gewählt.

Dem Landtag gehören

mit 195 Abgeordneten ab sofort

vier Parlamentarier weniger an

als in der zu Ende gegangenen

Legislaturperiode. 79 Frauen

und Männer sind neue Mitglieder

des Landtags. Der Frauenanteil

beträgt rund ein Drittel. Das

Durchschnittsalter liegt bei 47,5

Jahren und damit etwas niedriger

als zu Beginn der 17. Wahlperiode

(48,6 Jahre).

Foto: Florian Hemann

(-siehe auch Seite 8!)

05743/9326-0

3D-Kompressionsstrumpfversorgung

Einzigartiges Messverfahren im Mühlenkreis in

dem neuen Beratungszentrum auf 500m² in der

Bahnhofstr. 1. Jetzt kostenlos beraten lassen und

garantiert die beste Versorgung bekommen.

Ihre Vorteile, bei uns:

www.westerfeld24.de

Heizöl

Diesel

Tankstellen

Telefon 05743 9326-0

32339 Espelkamp

www.picker-kaiser.de

Ihr Profi für Reha

und Gesundheit

• Orthopädietechnik • Rehatechik • Medizintechnik

In

Ihrer

Nähe

✔ Schnelle Versorgung

✔ Medizinisch geschultes Personal

✔ Persönliche Beratung

bei Ihnen Zuhause

✔ 24h Notdienst

Espelkamp

Breslauer Str. 24

Tel.: 05772 3600

Lübbecke

Bahnhofstr. 1

Tel.: 05741 310514

Die nächste Ausgabe erscheint am 19. August

Redaktionsschluss ist am 11. August

13


Rezepte

Leckere Rezeptideen

Tomaten

Jetzt beginnt die Tomaten-Saison.

Tomaten sind geeignet für

Vorspeisen, Suppen und Hauptgänge.

Weltweit gibt es ca.

10.000 Tomatensorten: Große,

kleine, fleischige, rote, grüne,

süße, saure und bittere. Es gibt

z. B. Stabtomaten, Strauchtomaten,

Roma-, Fleisch-, Roma-,

Rispen- oder Cocktailtomaten.

Gemusterte Tomaten heißen u.

A. Red Zebra oder Green Zebra.

Wenn man geschmacklich überzeugende

Tomaten essen möchte,

muss man dafür etwas mehr

ausgeben als für die preiswerten

aber auch wässrigen Exemplare.

Hier zwei Tipps, wie Sie Tomaten

bevorraten können:

Tomaten-Concassée:

Sie brauchen reife, runde Tomaten.

Entfernen Sie den Strunk

und ritzen Sie auf der gegenüberliegenden

Seite mit dem

Messer ein X ein. Diese Tomaten

geben Sie für ca. 15 Sekunden

in einen Topf mit kochendem

Wasser. Herausnehmen und anschließend

in sehr kaltem Wasser

abkühlen lassen. An den eingeritzten

Stellen können Sie die

Haut problemlos abziehen. Die

Kerne entfernen und das Tomatenfleisch

in Würfel schneiden.

Dieses Concassée ist vielseitig

verwendbar: Zu Salaten, Pasta,

Gebratenem, Aufläufen, als

Bruschetta auf geröstetem Brot

usw.

Getrocknete Tomaten:

Kirschtomaten oder andere kleine

Tomaten in Stücke schneiden,

auf einem mit Backpapier ausgelegtem

Blech legen, mit Salz,

Pfeffer würzen und mit Olivenöl

beträufeln, Zweige von Rosmarin

und Thymian drauflegen

und eine Stunde bei 120 Grad

im Backofen erhitzen. Danach

eine weitere Stunde bei gleicher

Temperatur und leicht geöffneter

Ofentür (Kochlöffel einklemmen)

weiter erhitzen, damit die

Feuchtigkeit entweicht. Die gut

getrockneten Tomaten sind einige

Wochen haltbar.

Bruchetta italiana

(für 4 – 6 Personen)

Zutaten:

1 kg Strauchtomaten

3 weiße Zwiebeln

3 Zehen Knoblauch

+ eine zum Reiben

1 Bund Basilikum

1 Ciabatta

Geriebener Parmesan

Salz und Pfeffer aus der Mühle

Olivenöl

Pizza mit Tomaten und Mozzarella

Zubereitung:

Tomaten und Zwiebeln in kleine

Würfel schneiden. Geschälte

Knoblauchzehen durch die Presse

drücken. Alles in eine Schüssel

geben und mit Salz und Pfeffer

würzen und kurz ziehen lassen.

Dann Olivenöl dazugeben. Das

Brot in Scheiben schneiden, mit

Olivenöl beträufeln und mit der

Knoblauchzehe einreiben. Auf

ein Backblech leben und bei

180° ca. 5 – 8 Minuten kross backen.

Inzwischen Basilikum fein

hacken und unter die Tomatenstücke

geben. Brot belegen und

mit geriebenem Parmesan bestreuen.

Zutaten:

500g Mehl

1 Würfel Hefe

¼ l lauwarmes Wasser

2 Teelöffel Zucker

1 gestr. Teelöffel Salz

6 EL Olivenöl

125g getrocknete Tomaten

125 g geriebener Käse

5 mittelgroße Tomaten

1 Knoblauchzehe

250g Mozzarella

Tomatenpfanne mit Ei

(ein leichtes und schnelles Sommergericht)

Zubereitung:

Tomaten vom Strunk befreien,

einritzen, kurz in kochendes

Wasser legen und anschließend

enthäuten. Tomaten in Scheiben

schneiden. Porree waschen und

in feine Ringe schneiden.

In einer Pfanne das Butterschmalz

erhitzen, die Porreeringe

dazugeben und ca. 2 Minuten

Zutaten:

4 große Fleischtomaten

2 kleine Stangen Porree

4 Eier

1 EL Butterschmalz

100 ml Weißwein, trocken

Basilikum, Salz, Pfeffer

Anschwitzen. Die Tomatenscheiben

dazugeben und weitere 2

Minuten dünsten. Mit Weißwein

ablöschen, salzen und pfeffern.

Die aufgeschlagenen Eier dazugeben

und nach Geschmack

stocken lassen. Basilikumblättchen

darüberstreuen. Dazu passt

Stangenweißbrot oder Spaghetti.

Zubereitung:

Das Mehl in eine Schüssel geben,

in die Mitte eine Mulde drücken

und die Hefe hineinbröseln, Zucker

und etwas lauwarmes Wasser

darüber geben.

An einem warmen Ort vorgehen

lassen, bis die Hefe keine Blasen

mehr wirft.

Dann das Salz und 2 EL Olivenöl

dazugeben und alles zu einem

glatten Teig verkneten (mindestens

5 Minuten). Den Teig mit

einem Handtuch zudecken und

an einem warmen Ort gehen lassen,

bis er mindestens die zweifache

Größe erreicht hat. Den

Teig nochmals durchkneten und

auf ein mit Backpapier ausgelegtes

Blech verteilen.

Das restliche Öl und die durchgedrückte

Knoblauchzehe auf

den Teig verteilen und bei 220°

ca. 5 Minuten auf der untersten

Schiene vorbacken.

In der Zwischenzeit die getrockneten

Tomaten mit etwas Wasser

pürieren.

Den vorgebackenen Teig mit der

Sauce bestreichen und mit geriebenem

Käse bestreuen, dann die

in Scheiben geschnittenen Tomaten

darauf verteilen und den

gut abgetropften Mozzarella in

Stücke zerpflücken und darauf

streuen.

Die Pizza weitere 15-20 Minuten

backen. Man kann die Pizza

nach dem Backen noch mit Rucola

belegen.

14


Aktuelles

Gauselmann

schenkt

Container

Die Gauselmann Gruppe leistet

einen wichtigen Beitrag für aus

der Ukraine Geflüchtete. Sie hat

jetzt der Stadt Espelkamp acht

einzelne Wohncontainer geschenkt.

Die Container sind bislang

als zusätzliche Büroräume

genutzt worden, die mit der Fertigstellung

des neuen Gebäudes

in der Merkur-Allee aber nicht

mehr benötigt werden. Deshalb

können sie nun Geflüchteten als

neue Unterkunft dienen.

Hierin können bis zu 16 Personen

untergebracht werden. Die

Container sind von Mitarbeitern

der Stadt bereits zum Hindenburgring

transportiert worden.

Dort bilden sie einen Gesamtkomplex,

der rund zwölf Meter

breit, zwölf Meter tief und 2,65

Meter hoch ist. Dadurch steht

eine Wohnfläche von etwa 145

Quadratmetern zur Verfügung.

„Wir sind sehr froh, dass uns

die Gauselmann Gruppe diese

Unterbringungsmöglichkeiten

überlassen hat, weil die Container

auf dem freien Markt derzeit

kaum zu beschaffen sind“,

betont Espelkamps Bürgermeister

Dr. Henning Vieker. „Da es

leider nicht nach einem baldigen

Ende des Krieges aussieht, sind

wir weiterhin darauf angewiesen,

dass wir den Menschen, die

zu uns kommen, Wohnungen

anbieten können.“ Auch wenn

sich der Zuzug an Geflüchteten

mittlerweile verlangsamt habe,

„kommen immer noch Schutzsuchende

nach Espelkamp, die

untergebracht werden müssen“.

Bislang seien diese Container

noch nicht bezogen worden.

Der Stadt dienten sie aktuell als

Puffer, um bei den Zuweisungen

von Flüchtlingen „auch weiterhin

handlungsfähig zu sein“.

Sonnenbrillen

modische fassung inklusive

Kunststoff-einstärkengläser

• Pos ± 6/2 dpt

• Tönung: Braun, Grau, Grün – 85 % ab 49,90 €

modische fassung inklusive

Standard Kunststoff-

gleitsichtgläser

• Pos ± 6/4 dpt

• Tönung: Braun, Grau, Grün – 75 % und 85 %

RAHDEN

Augenoptik | Hörakustik | Uhren | Schmuck

Drei Fachgeschäfte unter einem Dach

Steinstraße 1, 32369 Rahden

Tel.: 05771 - 1481 | Fax: 05771 - 5653

www.optik-hohn.de

ab 99,90 €

ESPELKAMP

Augenoptik | Hörakustik

Bischof-Hermann-Kunst-Platz 5

32339 Espelkamp

Tel.: 05772 - 93 55 02 | Fax: 05772 - 93 55 04

www.optik-hohn.de

Umzug von Berufsfeuerwehr Minden an zentralen Punkt im Mühlenkreis

Kreisleitstelle seit 21. Juni im FTZ in Hille

Die Kreisleitstelle ist am 21. Juni

in das Feuerwehrtechnische Zentrum

(FTZ) in Hille eingezogen.

Bisheriger Standort war bei der

Berufsfeuerwehr Minden. Bei

der Kreisleitstelle laufen unter

anderem der Notruf 112 und alle

Anrufe über die Krankentransportnummer

0571/19222 auf.

Mit dem Umzug ins FTZ erfolgen

Notrufannahme und Einsatzplanung

aus der neuen Leitstelle

unter Nutzung eines neuen Einsatzleitsystems.

In diesem System

werden die bei einem Notruf

abgefragten Informationen

erfasst.

Gleichzeitig sind dort alle Einsatzmittel

gespeichert, die dann

im Rahmen der Notrufabfrage

alarmiert werden können. Darüber

hinaus werden in dem

Einsatzleitsystem alle relevanten

Rückmeldungen zu dem jeweiligen

Einsatz abgespeichert.

15


Aus Aktuelles den Ortschaften

Wir fertigen,

bearbeiten

und liefern:

• Fensterbänke

• Treppen

• Außeneingänge

• Badeinrichtungen

•Küchenarbeits-

platten

• Natursteinfliesen

Möbel

Möbel •

Theken

Theken

Natursteinpflaster

Natursteinpflaster

Massivarbeiten

Massivarbeiten

Grabsteine

Grabsteine

Heizöl

Diesel Diesel

Tankstellen Tankstellen

Telefon 05743 9326-0

Telefon

32339

05743

Espelkamp

9326-0

www.picker-kaiser.de

32339 Espelkamp

www.picker-kaiser.de

Haushaltsauflösungen

Haushaltsauflösungen

Umzüge

Umzüge

zweiLaden gGmbH

Integrationsfirma

zweiLaden gGmbH

Tel.: Integrationsfirma

05772 - 9796550

kontakt@zweiladen.de

Tel.: 05772 - 9796550

kontakt@zweiladen.de

Von-dem-Bussche-Münch-Str. 1, 1, 32339 Espelkamp

Grabmal (05772) 1331 ··

Bau (05772) 4038

Fax (05772) 8555

http://www.schuetz-design-in-stein.de

Nachrichten aus Alt-Espelkamp / Sanierung der Turnhalle

Mittlerweile wird alljährlich in und 2019 erreichen. Aus diesem 10. August bis zum 28. September.

Er findet Himmel

immer von den Jubiläumsfeier Sommermonaten auch im Grund ruft unter das Kreis-Umweltamt freiem 18.30

Die gelb-schwarzen bzw. grüngelben

Ortseingangs-Straßenschilder

weisen hier in den „Espelkamper

Nachrichten“ den

Weg zu Neuigkeiten aus den

Espelkamper Ortsteilen. Diesmal

ist Alt-Espelkamp an der Reihe

und wir unterhielten uns dazu

mit Ortsvorsteher Wilfried Windhorst.

Friedhofs-Entwicklung

Friedhöfen mag man dann und

Bereits wann aus vor dem rund Weg einem gehen Jahr wollen,

zum das Leben neue dazu Grüne gehören Zentrum sie

wurde

der aber Landwirtschaft ohne Zweifel. Und in Lübbecke so beobachten

viele

bezogen. Doch

Menschen

coronabedingt

in der Altgemeinde

hatte eine

die

offizielle

Geschehnisse

Einweihung

um

den Arbeitskreis,

zunächst nicht

der

stattfinden

das neue

können.

Friedhofs-Entwicklungskonzept

Das haben der Landwirtschaftliche

der Stadtverwaltung

Kreisverband

begleitet,

Minden-Lübbecke

mit reichlich Interesse.

und

Es

die

gab

BSBim

Steuerberatungsgesellchaft–

September einen Info-Nachmittag,

bei dem Landschaftsarchi-

Landwirtschaftliche Buchstelle

tekt Dr. Martin Venne zu Thema

nun mit einem Tag der offenen

berichtete.

Tür nachgeholt.

Veränderungen sind zu beobachten,

was Bestattungsarten

Die Grußworte hielten Hubertus

Beringmeier, Präsident des Westfälisch-Lippischen

Landwirt-

betrifft. So nehmen auf breiter

Front Urnenbestattungen zu, bei

schaftsverbandes (WLV), weiter

denen weit weniger Platz benö-

Programm

QR-Code

Anmeldungen für alle Veranstaltungen

Das Seniorenbüro des 2. bietet Halbjahrs einen

werden weiteren ab Kurs sofort zum telefonisch QR-Code im an.

NABU Dazu Besucherzentrum gehört eine Einführung Moorhus

mit unter praktischen 05741-2409505 Übungen und und

per die Email Möglichkeit, an kontakt@moorhus.

Fragen zu stellen.

angenommen.Informationen

Los geht‘s am Mittwoch, 27.

eu

zum Oktober, Veranstaltungsprogramm

von 10 bis 11.30 Uhr, in

finden Räumen sich auch der Altentagesstätte

im Bürgerhaus Espelkamp.

unter www.

moorhus.eu.

Anmeldung: 05772 / 99539.

Aufruf: Wasser sparen!

Mühlenkreis Trinkwasser zu einem

knappen Gut. Die oberen

Grundwasserleiter konnten noch

immer nicht das Niveau von vor

den trockenen Sommern 2018

des Kreises dazu auf, Wasser zu

sparen. Trinkwasser sollte vor allem

nicht für die Gartenbewässerung

und für das Befüllen von

Gartenpools genutzt werden.

Feierliche Einweihung des Grünen Zentrums

Neue tolle Zentrale geschaffen

tigt wird als in zurückliegender

Zeit üblich. Auch anonyme Gräber

und z.B. Friedwälder stellen

einen neuen Trend dar. Auf

dem städtischen Friedhof in der

Altgemeinde gelte daher „mehr

Grün, weniger an Fußwegen“.

Das jedenfalls sei hier zu erwarten

und vorzubereiten, so Ortsvorsteher

Wilfried Windhorst.

Neben dem Friedhofs-Thema

gibt es noch mehr Berichtenswertes

aus Alt-Espelkamp zu

die

vermelden.

stellvertretende

Wenngleich

Bürgermeisterin

die Pandemie

der

noch

Stadt

nicht

Lübbecke

vorbei

Kathrin

ist, so

Böhning,

ist wieder

der

mehr

stellvertretende

Normalität eingezogen.

Landrat des Mühlenkreises Michael

Großkurth sowie Kreislandfrauenvorsitzende

Wieder Versammlungen

Iris Niermeyer.

Nicht Als nur kirchlicher die TuRa-Fußballer Vertreter

sprach kämpfen Pfarrer wieder Michael um Beening Meisterschaftspunkte,

Stemwede-Dielingen. in verschiedenen

aus

„Wir

örtlichen

sind

Vereinen

stolz darauf,

haben

den

sich

Mitglieder zu ihren Jahreshauptversammlungen

getroffen. Eh-

Landwirten, Mitgliedern, Mandanten

und Mitarbeitern im

rungen gab es bei den Schützen.

Mühlenkreis diese neue, moderne

und attraktive Geschäftsstelle

Auch der ESKARI zog Jahresbilanz,

wenngleich die Auftritte

in Lübbecke bieten zu können“,

der Theatergruppe diesen Herbst

betonte Hubertus Beringmeier

in seiner Rede. Der Bauern-

nochmals abgesagt werden

mussten. NRW-Ministerin Ina

Raiffeisen

Suche nach

Adressen

Das Jahr 2020 stellte den Landwirtschaftssektor

in Deutschland

Die Ev.

wieder

Martins-Kirchengemeinde

vor besondere Herausforderungen.

feiert in diesem

„Neben

Jahr am

den

4.

September

Reglementierungen

mit den Konfirmandinnen

durch die

Politik,

und

wurde

Konfirmanden

die Landwirtschaft

aus

dem Jahrgang

von den

1997

Auswirkungen

die Silberne

der Konfirmation. Corona-Pandemie Das Vorbereitungsteam

allem vom ermittelt Ausbruch zurzeit der Afrika-

die

und vor

aktuellen nischen Schweinepest Anschriften der negativ jungen

beeinflusst. Menschen, Hinzu die vor kommen 25 Jahren die

in zunehmenden

Espelkamp konfirmiert Anforderungen wurden.

des Da Natur- sich die und Adressensuche

Umweltschutzes

und Teil recht das in schwierig der Bevölkerung gestal-

zum

tet, nicht bittet überall die Kirchengemeinde

vorhandene Verständnis

Mithilfe. für Vielleicht die hiesige können Land-

um

Hinweise wirtschaft.“ auf junge Angesichts Frauen dieser und

Männer schwierigen aus diesem Rahmenbedingungen

sei die Raiffeisen gegeben Lübbecker wer-

Konfirmations-Jahrganden.

Land Informationen AG mit dem Geschäftsverlauf

im Jahr 2020 (Tel. zufrieden. 05772-4415 Wie

bitte an das

Gemeindebüro

– Vorstand gerne auch Karl-Heinz auf den Eikenhorst Anrufbeantworter)

den Aktionären oder an jetzt Anne auf Hanke der

(Tel. Hauptversammlung

05772-9784964). mitteilte,

„hat das Unternehmen einen

Yoga Umsatz von 45,8 Mil. Euro erwirtschaften

können“.

Nach den Sommerferien startet

bei der PariVital Erwachsenenbildung

ein neuer Yogakurs vom

Uhr Scharrenbach bis 19.30 (siehe Uhr auch statt. Seite Der 3

Lehrgang in dieser ist EN-Ausgabe) in Hille, Schlandorfstraße

einer 12. Radtour Der Yogakurs der Stadtführer ist kos-

nahm an

tenpflichtig. teil und wurde Anmeldung im Dorfgemeinschaftshaus

www.parivital.de. besonders von der

online

unter

örtlichen Chronikgruppe empfangen.

75 Jahre TuRa

TuRa, der Sport- und Fußballverein

Alt-Espelkamps, blickt im

präsident laufenden gratulierte Jahr auf sein mit 75-jähriges

Bestehen WLV-Steuerreferent zurück. Wegen und

Arno

Ruffer,

Geschäftsführer Corona lief der der Klubgeburtstag

BSB-Landwirtschaftlichen

etwas anders als Buchstelle gewöhnlich in

Münster, ab, gefiel zu allen dem Beteiligten neuen Bürogebäudenoch

sehr. Das ganz große Fest

den-

Der fiel Kreisverband zwar aus, aber und zum die Beisammensein

unter Buchstelle freiem Himmel der

Landwirtschaftlichen

BSB-Steuerberatungsgesell-

auf dem Dorfplatz am Dorfgemeinschaftshaus

seien seit nunmehr waren über Vertreterinnen

Jahr hier und an der Vertreter Rahdener aus

einem

Straße den anderen vereint, örtlichen erzählte Vereinen Landwirte-Kreisvorsitzender

gerne gekommen. Rund Rainer 70 Personen

„36 waren Mitarbeiter mit von der und Partie. Mit-

Meyer.

arbeiterinnen, „Das hat Spaß die gemacht, bis zum sich Um-izug

lockerer im Frühjahr Runde 2021 mal räumlich auf diese

getrennt Weise wieder an den zu sehen“: beiden Standorten

ähnlich in habe Minden man und das Lübbecke an jenem

So oder

waren, Sonntag, arbeiten 12. September, nun in diesen immer

neuen wieder Räumlichkeiten“, gehört, so Ortsvorsteher so der

Vorsitzende. Wilfried Windhorst. „Wir haben in

Lübbecke Weiter hofft jetzt man eine auf tolle, die baldige funktionierende

Sanierung der Geschäftsstelle Turnhalle, die und sich

damit wie das auch Dorfgemeinschaftshaus

Zentrale.“

Das und Foto die zeigt Sportplätze (v.l.) Rainer im Meyerrum

Pfarrer Alt-Espelkamps Michael Beening, befinden. Jo-

Zentachim

Derzeit Schmedt, werden Stefan bzw. wurden Schmidt, an

Iris der Niermeyer, Halle lediglich Arno Ruffer, sicherheitsrelevante

Hammerlage, Verbesserungen Hubertus Be-

vor-

Matthiaringmeiegenommen.

und Noch Holger wartet Topp. man

nämlich auf Fördergelder.

16

4


Jobs - Stellenanzeigen

Junge Familie in Lübbecke sucht

zuverlässige Haushaltshilfe. 2 x 3

Std. pro Woche, vormittags.

Tel.: 0163 7265800.

Reinigungskraft 1x die Woche für

2 Stunden gesucht.

Tel.: 05741 61383

Tierfreier 1-Personenhaushalt

sucht kurzfristig eine zuverlässige

und gründliche Reinigungshilfe in

Lübbecke. Arbeitszeit ca. 3 Stunden.

Nachmittags alle 14 Tage. Bezahlung

nach Absprache. Aussagefähige

Zuschriften an

Mail: 1-roland@gmx.de

Suche zuverlässige, erfahrene

Putzfee für 4 Stunden in der Woche.

Gerne am Freitagvormittag.

Es ist ein großes Bauernhaus mit

zwei getrennten Wohnungen in

Gestringen-Espelkamp. Freue mich

auf Interessenten.

Tel.: 0175 5954451

Heizöl

Diesel

Tankstellen

Telefon 05743 9326-0

32339 Espelkamp

www.picker-kaiser.de

Heizöl - Diesel

Tel. 05771 97985-0

Habe noch ca. 20 kleine Bunde

Stroh, für 1,- das Stück abzugeben.

Bei Interesse bitte Mittags oder ab

19 Uhr anrufen.

Tel.: 05743 930172

Folgen Sie uns auf

www.baeckerei-schmidt.de

Wir suchen ab sofort

Verkäufer

m/w/d

(Vollzeit und Teilzeit mind. 80 Std. )

z.B. in Pr. Oldendorf,

Lübbecke und weiteren Bezirken

Jetzt bewerben!

Sie möchten sich bei uns bewerben?

Schreiben Sie uns gern per WhatsApp oder E-Mail:

WhatsApp: (01 51) 72 86 66 35 • E-Mail: bewerbung@baeckerei-schmidt.de

Frisch gebackene Verwaltungsfachangestellte:

Espelkamp sehr guter Ausbildungsbetrieb

Die bestandene Prüfung liegt

nun hinter den frisch ausgebildeten

Verwaltungsfachangestellten

der Stadt Espelkamp

Mehmet Güzel, Sophie Kowal

und Madlen Schmid. Dazu gratulierten

Bürgermeister Dr. Henning

Vieker, Sachgebietsleiter

Andreas Bredenkötter und Kerstin

Klute, Ausbildungsleiterin

Silke Stein sowie Personalratsvorsitzende

Yvonne Müller und

Elke Seiker. „Das zeigt, dass die

Stadt Espelkamp ein sehr guter

Ausbildungsbetrieb ist“ freute

sich Bürgermeister Dr. Henning

Vieker. Alle drei Absolventen

bekommen einen unbefristeten

Arbeitsvertrag: Mehmet Güzel

und Madlen Schmid verstärken

ab sofort das Sachgebiet Verwaltungsservice

und Sophie Kowal

unterstützt die Kolleginnen

und Kollegen im Sachgebiet Bildung,

Generationen, Vereinswesen.

17


Jobs - Stellenanzeigen

Die LMK Lübbecker Metallveredlung steht seit mehr

als 50 Jahren für exzellente Ergebnisse in der

Veredlung von Metallen und der Metallreinigung.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir

eine/n Bilanzbuchhalter/in (m/w/d)

für die Lohn- und Finanzbuchhaltung in Teilzeit

(4 Stunden pro Tag, auch Homeoffice ist möglich).

Mehrjährige Berufserfahrung und fundierte Kenntnisse mit der

Software „Sage100 Rechnungswesen“ und „Sage HR Suite“ sind

zwingend erforderlich.

Bewerbungen unter Angabe des möglichen Einstellungstermins

sowie Ihrer Gehaltsvorstellung richten Sie bitte an:

Lübbecker Metallveredlung Horst Klausing GmbH

z.H. Frau Babilon

Paul-Gauselmann-Straße 4 · 32312 Lübbecke

Mail: n.babilon@luebbecker-metallveredlung.de

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne

unter 05741-3114-40 telefonisch zur Verfügung.

Gesucht !

PTA/PKA (m/w/d)

Kommen Sie in unser Team!

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit einen

Physiotherapeut (m/w/d)

oder Masseur (m/w/d) mit Zusatzausbildung MLD.

Ab dem 01.09.2022 oder später suchen wir einen

Physiotherapeut (m/w/d) mit pädiatrischer Ausbildung.

Mehr Informationen zu unserer Praxis finden Sie unter www.pohlmann-physio.de.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung per E-Mail an ernst.pohlmann@web.de.

Praxis für Physiotherapie

und Rehabilitation

Ernst Pohlmann

Schulstraße 12, 49419 Wagenfeld

Seit 1980

POHLMANN

für Ihre Gesundheit

Wir suchen Verstärkung im Bereich

Personal & Vertrieb (m/d/w)

als Mini-Job auf 450,--Basis

Du kümmerst Dich um die pünktliche Zustellung

unserer Stadtmagazine. Dazu gehören vorwiegend die

Einstellung, Koordination und Betreuung der Zusteller.

Du bist geschickt im Dialog mit Bewerbern, zeigst ein

hohes Maß an Selbstständigkeit, arbeitest sorgfältig,

terminbewusst und hast eine ausgeprägte Hands-on-

Mentalität. Zudem besitzt du gute MS Office-Kenntnisse.

Du kannst Deine Arbeitszeiten flexibel einteilen

und teilweise auch im Homeoffice arbeiten.

Gerne auch Quereinsteiger.

Wir freuen uns über Deine Bewerbung.

Designed by Freepik

Designed by Freepick

Bahnhof-Apotheke Lübbecke

www.bahnhof-apotheke-lk.de

Hindenburgring 11 • 32339 Espelkamp

E-Mail: a.herbersdorf@muehlenkreis-verlag.de

Die Evangelische Kirche von Westfalen

sucht zum 1. September 2022 eine/n

Mitarbeiter*in (m / w / d)

für die Außenanlagen

der Birger-Forell-Sekundarschule in Espelkamp

in unbefristeter Teilzeitanstellung (22 Stunden/Woche). Die Vergütung erfolgt

nach Entgeltgruppe 3 BAT-KF (angelehnt an den TVöD kommunale Fassung mit

den üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes).

Fühlen Sie sich angesprochen?

Nähere Informationen und eine ausführliche Stellen beschreibung finden Sie

auf der Website der Schule: www.birger-forell-sekundarschule.de

Unterstützung

am Wochenende

gesucht!

Zur Unterstützung unserer

Bewohner beim Frühstück

suchen wir für die Wochenenden

nette, sympathische Menschen,

die gerne helfen.

Die Arbeitszeit ist

Samstag und Sonntag

in der Zeit von 7.45-10.30 Uhr

an jedem zweiten Wochenende.

Bei Interesse melden Sie

sich bitte unter der Nummer

05743 / 9440.

18


Jobs - Stellenanzeigen

Stadt Espelkamp

Wir bilden aus:

• Verwaltungsfachangestellte/-r (m/w/d)

zum 01. August 2023

• Bachelor of Laws -

Kommunaler Verwaltungsdienst

zum 01. September 2023

Nähere Informationen unter

www.espelkamp.de/Stellenangebote

Lübbecke, Hausstätte

(Nähe Yachthafen)

Büroreinigung

Reinigungskräfte

w/m/d, ab sofort gesucht.

Az: Mo. bis Fr. 16.20 - 18.40 Uhr

11,55 €/Std. Minijob, 3 Wochen.

+ bez. Urlaub + bez. Feiertage,

Wir freuen uns auf Sie!

Haboclean Gebäudereinigung,

Telefon: 05741 - 230 11 20

Reinigungskraft für Privathaushalt

in Gehlenbeck gesucht. Arbeitszeit

ca. 2-3 Stunden die Woche. Arbeitszeit

und Tag nach Absprache.

Tel.: 0152 37310695

Suche zuverlässige, erfahrene

Putzfee für 4 Stunden in der Woche.

Gerne am Freitagvormittag.

Es ist ein großes Bauernhaus mit

zwei getrennten Wohnungen in

Gestringen-Espelkamp. Freue mich

auf Interressenten.

Tel.: 0175 5954451

MASCHINENFÜHRER

VERPACKUNG

(m/w/d) in Vollzeit

Wir bieten ...

...die Vorteile eines Mittelständlers und profitieren

gleichzeitig von den fundamentalen Strukturen

eines national agierenden Unternehmens.

Dabei bewahren wir uns den Familiencharakter

eines jahrzehntelang familiengeführten Unternehmens.

Was Du mitbringst

• Erfahrung im Bereich Maschinen / Anlagen

Führung

• Teamfähigkeit und eine engagierte, selbstständige

Arbeitsweise

• Bereitschaft, moderne Maschinen zu Bedienen

und ein Team zu Führen

• Sorgfalt, Genauigkeit und Zuverlässigkeit

• Umgang mit dem Computer

Was Dich erwartet

• Gute Einarbeitung im Team

• Du steuerst und überwachst die Verpackungsanlagen

• Du arbeitest aktiv an der Weiterentwicklung

der Anlagen/Produkte mit

• Attraktive Entlohnung über Branchenniveau

Deine Bewerbung richte an:

müllerundmüller GmbH

Hafenstraße 31

32361 Pr. Oldendorf-Getmold

Tel.: 05742-7017-0

m.mueller@muellerundmueller.eu

www.muellerundmueller.eu

Sie brauchen Verstärkung?

Mit den Stellenanzeigen im Stadtgespräch und den Espelkamper Nachrichten erreichen Sie 30.000 Haushalte!

19


Jobs - Stellenanzeigen

Wir suchen zwei Physiotherapeuten

Wir ermöglichen Dir:

(Vollzeit/ Teilzeit – sofort)

Wir suchen zwei Physiotherapeuten

Wir ermöglichen Dir:

(Vollzeit/ Teilzeit – sofort)

Wir freuen uns von Dir zu hören & Dich im

Team Karau aufzunehmen.

Wir freuen uns von Dir zu hören & Dich im

Kurzbewerbung an:

Therapiezentrum Team Karau, Schweriner aufzunehmen.

Str. 2 · 32339 Espelkamp

oder info@karau.info · www.karau-physiotherapie.de

Kurzbewerbung an:

Therapiezentrum Karau, Schweriner Str. 2 · 32339 Espelkamp

physio_karau_espelkamp

oder info@karau.info · Therapiezentrum www.karau-physiotherapie.de

Karau

physio_karau_espelkamp

Therapiezentrum Karau

Komm

ins Team

Karau Komm

Espelkamp ins Team

Karau

Espelkamp

• ein offenes & freundliches Arbeitsumfeld (Team)

flexible Arbeitszeiten, die mit dir persönlich abgestimmt werden

(nur 2x pro Woche lang - ab 17 Uhr prozentuale Stundenzulage)

• verschiedene Möglichkeiten/ Räumlichkeiten deine Arbeit

ganzheitlich & selbstständig zu gestalten

• Terminkoordination durch Rezeptionskraft

• Übernahme von angefangenen Fortbildungen

• Freistellung für Fortbildungen

• Tankgutschein

• 1000,-€ Einstiegsprämie

ko

ko

www.karau.info

www.karau.info

• Sachbearbeiter/innen (m/w/d)

für die folgenden Bereiche:

Personal

Fördermittelmanagement

Finanzen

Flächen- und Liegenschaftsmanagement

Mobile Device Management

Friedhof, Bürgerservice, OGS-Beiträge

Pressemitteilung

Bundesagentur

für Arbeit

„Der Arbeitsmarkt insgesamt ist

weiterhin stabil. Arbeitslosigkeit

und Unterbeschäftigung haben

zwar im Juni kräftig zugenommen.

Diese Anstiege gehen aber

darauf zurück, dass die ukrainischen

Geflüchteten nun in den

Jobcentern erfasst und dadurch

in der Arbeitsmarktstatistik

sichtbar werden“, sagt der Vorstandsvorsitzende

der Bundesagentur

für Arbeit (BA), Detlef

Scheele.

Arbeitslosenzahl im Juni:

+103.000 auf 2.363.000

Arbeitslosenzahl im Vorjahresvergleich:

-251.000

Arbeitslosigkeit und

Erwerbslosigkeit

Im Juni 2022 ist infolge der

umfassenden Erfassung ukrainischer

Geflüchteter in den

Jobcentern die Zahl der Arbeitslosen

gegenüber dem Vormonat

kräftig gestiegen, und zwar um

103.000 auf 2.363.000. Die nach

dem ILO-Erwerbskonzept vom

Statistischen Bundesamt ermittelte

Erwerbslosenquote belief

sich im Mai auf 2,7 Prozent.

Die Unterbeschäftigung, die

auch Veränderungen in der

Arbeitsmarktpolitik und kurzfristiger

Arbeitsunfähigkeit berücksichtigt,

ist saisonbereinigt

gegenüber dem Vormonat um

124.000 gestiegen. Sie lag im

Juni 2022 bei 3.115.000 Personen.

DIE GEMEINDE STEMWEDE

(Kreis Minden-Lübbecke, ca.13.000 Einwohner)

sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

Erwerbstätigkeit und

Beschäftigung

Erwerbstätigkeit und sozialversicherungspflichtige

Beschäftigung

nehmen weiter zu. Nach

Angaben des Statistischen Bundesamtes

ist die Zahl der Erwerbstätigen

im Mai 2022 saisonbereinigt

gegenüber dem

Vormonat um 35.000 gestiegen.

7,21 Millionen Personen hatten

im April 2022 eine geringfügig

entlohnte Beschäftigung,

274.000 mehr als im Vorjahresmonat.

Darunter waren 4,08

Millionen ausschließlich und

3,14 Millionen im Nebenjob geringfügig

entlohnt beschäftigt.

Das Plus gegenüber dem Vorjahr

geht weit überwiegend auf die

im Nebenjob geringfügig entlohnt

Beschäftigten zurück.

Arbeitskräftenachfrage

Die Nachfrage nach neuem Personal

bewegt sich im Juni weiter

auf sehr hohem Niveau. So waren

877.000 Arbeitsstellen bei

der BA gemeldet, 184.000 mehr

als vor einem Jahr.

Geldleistungen

681.000 Personen erhielten im

Juni 2022 Arbeitslosengeld,

146.000 weniger als vor einem

Jahr. Die Zahl der erwerbsfähigen

Leistungsberechtigten in

der Grundsicherung für Arbeitsuchende

(SGB II) lag im Juni

bei 3.691.000. Gegenüber Juni

2021 war dies ein Rückgang von

174.000 Personen.

Ausbildungsmarkt

Von Oktober 2021 bis Juni 2022

meldeten sich bei den Agenturen

für Arbeit und den Jobcentern

376.000 Bewerberinnen

und Bewerber für eine Ausbildungsstelle.

Das waren 9.000

weniger als im Vorjahreszeitraum.

Von ihnen hatten im Juni

noch 148.000 junge Menschen

weder einen Ausbildungsplatz,

noch eine Alternative gefunden.

Gleichzeitig waren 499.000

Ausbildungsstellen gemeldet,

26.000 mehr als vor einem Jahr.

259.000 waren von diesen noch

unbesetzt. Der Ausbildungsmarkt

ist im Juni aber noch in

Bewegung. Deshalb erlauben

diese Zahlen nur eine vorläufige

Einschätzung der Entwicklung

im aktuellen Berichtsjahr.

Ausführliche Informationen zu diesen Stellen erhalten Sie

über den QR-Code oder auf unserer Internetseite:

www.stemwede.de/Stellenangebote

Den ausführlichen Monatsbericht

findet sich im Internet

unter https://statistik.arbeitsagentur.de.

20


Jobs - Stellenanzeigen

UNSERE STARKEN VERBINDUNGEN

FINDET MAN BEI ZÜGEN, E-AUTOS

UND MITARBEITER*INNEN.

Für den Bereich Automotive suchen wir unbefristet:

• Projektleiter (m/w/d)

• Fertigungstechniker (m/w/d)

• Entwicklungsingenieur (m/w/d)

• Techn. Produktdesigner (m/w/d)

• Qualitätsingenieur (m/w/d)

• Sachbearbeiter

Customer Service (m/w/d)

Weitere spannende Stellen

finden Sie auf unserer Karriereseite!

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung unter:

www.HARTING.com/CAREER

Alten- und Pflegeheim GmbH

Wir zeigen Ihnen, wie schön das

Wir suchen ab sofort Alter mit seinen Herausforderungen

sein kann. Umringt von den

Mitarbeiter im VierFachbereich

Eichen, die unserem Haus

seinen Namen geben, gehen bei

Hauswirtschaft uns Professionalität in Voll– u. Teilzeit in der (m/w/d) Pflege

und harmonische Fürsorge Hand

Wir bieten ein engagiertes Team in Hand. in einer Sie und großen Ihre Angehörigen

Familie.

Bei uns wird Hand in Hand gearbeitet liegen unsund am Herzen jeder kann und werden

seine Wünsche und Vorschläge bestens einbringen. beraten.

Kurzzeitpflege Wenn Sie engagiert, und Verhinderungspflege flexibel und zuverlässig für 27,03 sind Euro und pro Tag

Spaß an den unterschiedlichsten Einsatzbereichen haben,

bewerben Sie sich gerne bei uns.

Geschäftsführer Lothar Loeser Tel. 05743 - 944 - 0

Moorweg 1 32339 Espelkamp Fax 05743 - 944 - 244

Info@haus-vier-eichen.de

www.haus-vier-eichen.de

Wir zeigen Ihnen, Unser Leitgedanke: wie schön das Alter

TEAM bedeutet Toll-Endlich-Alle-Miteinander

mit seinen Herausforderun-gen sein

kann. Haben wir Umringt Ihr Interesse von geweckt? den Wir Vier freuen Eichen, uns über die Ihre

unserem aussagekräftige Haus Bewerbung, seinen gerne Namen auch per Mail: geben,

gehen Haus bei Vier uns Eichen Professionalität in der

Pflege Anja Uetrecht und• harmonische Moorweg 1 • 32339 Espelkamp Fürsorge Hand

anja-uetrecht@haus-vier-eichen.de

in Hand. Sie und Ihre Angehörigen liegen

uns am Herzen und werden bestens

Sie brauchen Verstärkung?

beraten.

Mit den Stellenanzeigen im Stadtgespräch und den Espelkamper Nachrichten erreichen Sie 30.000 Haushalte!

21


Jobs - Stellenanzeigen

- Anzeige -

Volle Auftragsbücher –

tolle Jobperspektiven!

Pandemie und Automobilbranche,

das klingt nach schwierigen

Zeiten für Zulieferer. Könnte

man meinen. Im Präzisionsspritzguss

bei Alhorn in Lübbecke

sieht die Lage anders aus: „Wir

haben Glück gehabt, unsere

Auftragsbücher sind voll und

wir müssen einiges auf die Straße

bringen. Deshalb suchen wir

aktuell Verfahrensmechaniker,

Materialversorger oder Produktionshelfer“,

berichtet Kornej

Sundermann. Kornej ist seit 2010

beim Lübbecker Spezialisten für

hochpräzisen Spritzguss.

Die Teile verschickt der Mittelständler,

der zur OKE Group

gehört, an die Automobil-, Elektronik

und Möbelindustrie weltweit.

Von der Stange wird dabei

nicht produziert: „Wir sind sehr

modern, denken uns immer wieder

Innovationen aus, das macht

den Job als Verfahrensmechaniker

bei uns auch so vielseitig“,

ergänzt der Schichtleiter. Wie er

schauen auch die Kolleginnen

und Kollegen in der Daimlerstraße

zuversichtlich in die Zukunft.

Die angesprochene Innovationsfreude

und die Flexibilität der

Spezialisten sorgt für eine hohe

Auslastung.

Mit der Vielfalt der Arbeit steigen

auch die Anforderungen.

Aber keine Angst: Einen guten

Job bekommt man auch mit

einem Quereinstieg. Kornej

Sundermann dazu: „Gelernten

Maschinen- und Anlagenführer_innen

bringen wir das nötige

Know-how bei, bspw. zur

Bedienung verschiedener Maschinentypen,

mit Drehtellern,

mit Robotertechnologie und

ähnlichem. Wichtig sind Neugierde

und Engagement.“

„Ob gelernte Verfahrensmechaniker

oder angelernte Quereinsteiger,

wer keine Lust auf

0815-Tätigkeiten hat, findet

hier eine Alternative, die Engagement

und Lust erfordert, und

dafür viel Abwechslung und Perspektive

bietet.“

Alle offenen Jobs gibt es hier:

jobs.oke.de (Dort Standort Lübbecke

auswählen).

Karrierestart bei IMA Schelling in Lübbecke

Tech’n’Talents Festival

bei IMA ein voller Erfolg

Am 11.06.2022 veranstaltete

der Lübbecker Maschinen- und

Anlagenbauer IMA Schelling

Deutschland ein neues und

außergewöhnliches Ausbildungsevent:

Das Tech’n’Talents

Festival. Auf dem Event konnten

sich Besucherinnen und Besucher

ausführlich über das Thema

„Ausbildung“ und die beruflichen

Zukunftschancen bei IMA

Schelling informieren. Das Angebot

wurde sehr gut angenommen

und viele junge Menschen

nutzten die Gelegenheit, sich

über ihre beruflichen Zukunftsperspektiven

zu informieren

und das Unternehmen näher

kennenzulernen.

Neben der Vorstellung der vierzehn

Ausbildungsberufe wurde

ein umfassendes Programm

rund um die Berufswahl geboten:

Die Auszubildenden von

IMA Schelling präsentierten ihre

Berufe durch selbstgestaltete

Informationsstände und beantworteten

den Schülerinnen und

Schülern alle Fragen rund um

die Themen Ausbildung und

Berufsschule. „Das Erfolgskonzept

des Tech’n’Talents Festivals

ist, dass dieses im Wesentlichen

von den Azubis mitgestaltetet

wird und jeder seine Ideen einbringen

kann. So sind wir immer

dicht an der jungen Generation

und können gezielter auf deren

Bedürfnisse eingehen. Und wer

sonst, wenn nicht die Auszubildenden,

könnte mehr über die

Ausbildung, deren Ablauf und

die Berufsschule berichten. Beim

Tech’n’Talents Festival können

die Schülerinnen und Schüler

auf Augenhöhe kommunizieren

und viele Dinge direkt ausprobieren.“,

sagt Kristin Homann,

verantwortlich für die Ausbildung

bei IMA Schelling Deutschland.

So konnten die Teilnehmer/innen

beispielsweise in der Do-It-

Yourself-Area (DIY) selbst aktiv

werden, Berufe praktisch ausprobieren

und sich ihr eigenes

Festivalandenken für Zuhause

bauen. Auf der Tech Tour über

das gesamte Firmengelände

lernten die Teilnehmer/innen

des Tech’n’Talents-Festivals zudem

das Unternehmen und seine

Produkte kennen. Ein weiteres

Highlight der Veranstaltung

war der Einsatz von Virtual-Reality-Brillen,

mit denen Arbeitsplätze

virtuell besichtigt werden

konnten.

Abgerundet wurde das Festivalprogramm

mit einem

Meet&Greet mit den Ausbilderinnen

und Ausbildern sowie einem

Bewerbungsmappen-Check

und der Möglichkeit, einen Einstellungstest

zu simulieren. Die

Besucherinnen und Besucher

konnten sich so Tipps und Tricks

für eine noch gelungenere Bewerbung

einholen.

Auch für das Ausbildungsjahr

2023 bietet der Maschinen- und

Anlagenbauer wieder eine Vielzahl

an Ausbildungs- und Studienplätzen

an. Wer sich für also

für eine Ausbildung bei IMA

Schelling Deutschland GmbH mit

Start zum 01.09.2023 interessiert,

sollte sich schnellstmöglich

bewerben. Weitere Informationen

und alle Ausbildungsberufe

im Überblick gibt es auf der

Unternehmenswebseite unter

www.imaschelling.com.

Im Stadtgespräch sind alle

privaten Kleinanzeigen kostenlos!

22


Jobs - Stellenanzeigen

Namen von

Straßen zur

Diskussion

Ein Bürgerantrag zur Umbenennung

der Dr.-Max-Ilgner-Straße

stand am Anfang eines umfangreichen

Recherche- und Diskussionsprozesses.

Da immer wieder

einmal einzelne Benennungen

von Straßen und Plätzen in Espelkamp

kritisch hinterfragt

worden sind, nahm der Rat den

Antrag zum Anlass, eine gründliche

historische Aufarbeitung

aller fragwürdigen Namen zu

beauftragen. Mitglieder des

Espelkamper Geschichtskreises

erklärten sich bereit, diese Aufgabe

zu übernehmen.

Untersucht wurden neben der

Dr.-Max-Ilgner-Straße auch die

Ferdinand-Porsche-Straße, der

Hindenburgring, der Tannenbergplatz,

der Wilhelm-Kern-

Platz, der August-Skirde-Weg,

die Dr.-Erich-Naue-Straße, die

Alhard-Straße, die Von-dem-

Bussche-Münch-Straße, die Fritz-

Souchon-Straße und die Ostlandstraße.

Nach Fertigstellung der Textentwürfe

hat sich ein Arbeitskreis

bestehend aus Vertretern aus

Politik, Verwaltung sowie den

beteiligten Historikern mit den

Expertisen und den darin enthaltenen

Empfehlungen zur Beibehaltung

oder Umbenennung

von Straßennamen beschäftigt.

Damit sich alle Interessierten

selbst eine Meinung bilden können,

hat der Hauptausschuss

entschieden, alle Expertisen, die

darin enthaltenen Empfehlungen

sowie die Empfehlungen

des Arbeitskreises an die Politik

auf der Homepage der Stadt Espelkamp

zu veröffentlichen.

Diese Informationen sind nun

online unter www.espelkamp.

de/projekte zu finden.

Wenn du Lust auf Entwicklung und Abwechslung

hast, dann wirst du hier einen richtig guten

Job machen. Unsere Auftragsbücher sind voll und

wir suchen Anpacker, die gerne Neues ausprobieren.

Mein Name ist Kornej Sundermann. Ich habe 2010

bei Alhorn angefangen und wurde 2013 Schichtleiter.

Du siehst, hier geht was. Und ich würde mich

freuen, dich in unserem Team begrüßen

zu dürfen!

HEUTE BEWERBE ICH MICH

ALS DEIN KOLLEGE.

Jetzt bewerben (w/m/d) als

Maschinen- & Anlagenführer

Verfahrensmechaniker

Produktionshelfer

auf jobs.oke.de

Anzeige Alhorn Stadtmagazin Lübbcke Juni 2022.indd 1 17.06.2022 11:23:42

• Verwaltungsfachangestellte/r (m/w/d)

• Straßenwärter/in (m/w/d)

• Gärtner/in (m/w/d)

Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau

Ausführliche Informationen zu diesen Stellen erhältst Du

über den QR-Code oder auf unserer Internetseite:

www.stemwede.de/Stellenangebote

DIE GEMEINDE STEMWEDE

(Kreis Minden-Lübbecke) hat zum

1. August 2023

folgende Ausbildungsplätze zu besetzen:

Klimabaum des Lionsclubs Rahden-Espelkamp an der Lausitzer Straße

„Bedeutung der Wälder für unser Klima“

Jüngst hat der Lionsclub Rahden-Espelkamp

mit Unterstützung

der Stadt Espelkamp und

der Firma Schulz Gebäudeservice

einen Klimabaum an der Lausitzer

Straße gepflanzt. Es handelte

sich dabei im Wesentlichen

um einen symbolischen Akt, der

auf die Bedeutung der Wälder

für das Klima hinweisen soll.

Bei dem vom Lionsclub gepflanzten

Baum handelt es sich

um einen Tupelo- oder auch

Nymphenbaum.

Diese ursprünglich aus Nordamerika

stammende Baumart

zeichnet sich durch ihre Widerstandsfähigkeit

gegen die sich

verändernden Klimabedingungen

in Europa aus.

23


Garten

Das Gärtner-Jahr im Juli

Mein Jahr im Garten

Freiherr

vom Stein

Apotheke

Breslauer Str. 29

Telefon:

05772/ 3466

Fax:

05772/ 8549

Die Apotheke

Ihres Vertrauens

Gutschein

10% Rabatt

auf Ihren rabattfähigen Einkauf

oder

20% Rabatt

auf ein rabattfähiges Produkt

(gültig bis 31. August 2022)

Unsere Bestpreis-Garantie:

Finden Sie in einer Apotheke

in Espelkamp ein nicht rezeptpflichtiges

Produkt günstiger,

erhalten Sie es bei uns zum

gleichen Preis!

Jetzt NEU:

Beratung im Medici

Heizöl - Diesel

Tel. 05771 97985-0

16077201_000320.$Archiv.16077201_000320.1.archiv.pdf

● Kanalreinigung

● Kanaluntersuchung

● Kanalsanierung

● Roboter-Fräsarbeiten

● Kanaldichtheitsprüfung

Telefon

05743/9326-0

www.picker-kaiser.de

Heizöl - Diesel

Tel. 05771 97985-0

Ein Rundgang durch meinen

Garten am frühen Abend erfüllt

mich mit Freude und auch etwas

Stolz. Es blüht vielfältig und das

Gemüse gedeiht prächtig. Das

Wetter im Juni war auch passend:

Es gab vereinzelt Regenschauer

bzw. Regenperioden.

Das war eine Wohltat für den

Rasen, aber auch für die Blumen-

und Gemüsebeete.

Im Garten gibt es keinen Stillstand.

Es bleibt immer viel zu

tun. Die verblühten Blütenstände

von Frauenmantel und

Katzenminze müssen entfernt

werden wie auch die verwelkten

Blüten der Rhododendronbüsche.

Diese sollten jetzt mit einer

passenden Düngergabe bedacht

werden wie auch die Rosen. Rosen

sollten nach dem Juli nicht

mehr gedüngt werden, da die

Zweige bis zum Winter ausgereift

sein sollen. Wenn es im Juli

nicht regnet, muss unbedingt

gewässert werden.

Praktische Regentonne

Ich besitze eine 1000 Liter große

Regentonne, die meistens gut

gefüllt ist. Um mir die Entnahme

zu erleichtern, habe ich mir

eine Pumpe zugelegt, an die ein

Schlauch angeschlossen ist. So

kann ich die Gießkannen leichter

befüllen, ohne die vollen

Kannen über den Rand heben

zu müssen. Sollten die Sommer

noch trockener werden, könnte

ich mir Wassertanks zulegen,

die im Boden versenkt werden.

An Regenrinnen vom Dach angeschlossen,

würde noch eine

weitere Menge Wasser gesammelt

werden können und mittels

angeschlossener Pumpe in

die Gießkannen fließen. Wasser

sparen kann man auch, wenn

regelmäßig gehackt wird, wodurch

die Erde die Feuchtigkeit

besser speichern kann.

Einen gut bewässerten Garten

lieben auch Schnecken. Das erkennt

man spätestens dann,

wenn die Blätter verschiedener

Pflanzen Löcher bekommen,

oder bis auf die Rispe ganz verschwunden

sind. Ich habe mich

mit meiner Nachbarin beraten,

wie man diese Plagegeister los

wird. Sie rät dringend davon

ab, Bier aufzustellen. Das würde

nur noch weitere Schnecken

anlocken. Es gibt im Handel

Schneckenkorn zu kaufen. Das

ist ein Granulat, welches Molluskizide

enthält. Nach dem

Verzehr sterben die Tiere. Das

Bio-Schneckenkorn enthält ein

Eisen- III-Phosphat, ist aber weniger

giftig. Fressen die Schnecken

dieses Korn, nehmen sie

keine Nahrung mehr auf und

verenden.

Erntezeit

Jetzt ist Erntezeit. Das frische

Gemüse und der Salat sind ein

wahrer Genuss. Zucchini werde

ich jung ernten, da sonst das

Fruchtfleisch teilweise holzig

wird. Gurken, Salat und Tomaten

werden im Rekordtempo

reif. Wo ein Plätzchen frei wird,

säe ich jetzt noch Rote Bete und

lege Buschbohnen. Man könnte

auch noch weitere Gemüsesorten

säen wie:

Spinat, Mangold, Fenchel, Kohlsorten

und Kräuter. Brokkoli,

Blumenkohl, Kohlrabi als Jungpflanzen

sind auch noch möglich,

wenn noch Platz im Garten

wäre. Die vorhandene Fläche

legt mir schon eine Beschränkung

auf, andererseits ist das

vielleicht auch gut so, muss doch

alles bearbeitet und schließlich

auch verwertet werden können.

Ich wünsche Ihnen gute Gartenerlebnisse

und verbleibe bis zum

nächsten Mal mit gärtnerischem

Gruß, Ihre Anna-Lisa

24


Die EN vor 20 und

vor 10 Jahren

In der Martinskirchengemeinde:

Festgottesdienst zur

Konfirmation

Aktuelles

Gleich mehrere Seiten machen

im Sommer vor 20 Jahren die

Vorschau auf das 26. Espelkamper

City-Fest aus. Die Aufbaugemeinschaft

hat einen Mal-

Wettbewerb veranstaltet und

rund 350 bunte Bilder sind entstanden.

„Ich und mein Haus“

war das Thema und die Siegerehrung

findet auf der Bühne des

Südtor-Modells auf dem westlichen

Grünanger der Breslauer

Straße statt.

Prof. Dr. Karl-Heinz Kuhlmann

ist der Hauptredner beim „53.

Tag der Heimat“ im großen Saal

des Espelkamper Bürgerhauses.

Bereits angekündigt wird die

Feier zum 50-jährigen Bestehen

der Stadtbücherei, die für Mitte

November geplant ist.

Vor 10 Jahren blickt die Schützengesellschaft

Espelkamp auf

ihr 60-jähriges Bestehen. Dazu

wird es am verlängerten ersten

August-Wochenende drei Festtage

geben. Das Festzelt steht

am „Sudetenland“ an der Kantstraße.

Parallel dazu hat die EN-

Redaktion den Präsidenten der

Schützengesellschaft, Leo-Gerd

Bräger, im Interview.

„Neuer Name, noch mehr Programm“.

So lautet die Überschrift

zum Artikel über die

Jahresversammlung des Espelkamper

Bürgerhausvereins.

Für seine 50-jährige Treue zur

DLRG Espelkamp bekommt Fred

Steinkamp das Mitglieder-Ehrenzeichen

in Gold überreicht.

Konfirmation wurde jetzt in der

Ev. Martinskirchengemeinde

Espelkamp gefeiert. Den Festgottesdienst

zur Konfirmation

leitete Pfrarrer Friedrich Stork.

8 Mädchen und 6 Jungen standen

im Mittelpunkt. Presbyterin

Nicole Lüttke richtete das Wort

des Presbyteriums an die Konfirmandinnen

und Konfirmanden

aus. Sängerinnen und Sänger

der Chöre unter der Leitung von

Kantor Tobias Krügel bereicherten

den Festgottesdienst musikalisch.

Konfirmiert wurden am

1. Mai 2022 in der Thomaskirche

durch Pfarrer Friedrich Stork:

Jasmin Eichmann, David Fribus,

Selina Gaj, Carlotta Hallmann,

Amy Höke, Lara Klott, Leo Leinweber,

Jacqueline Meißner, Talina

Mercedes Pockrandt, Sam

Florenz Reifenberg, Roman-Rihito

Schipke, David Schmidt, Johannes

Friedrich Stork und Naya

Noeé Wedhorn.

3 Tage Lübbecker Bierbrunnenfest vom 5. bis zum 7. August 2022

Planung läuft - Vorfreude steigt!

Vorfreude dürfte bald bei allen

Lübbeckern und Gästen der

Stadt aufkommen, denn die Planungen

für das diesjährige Bierbrunnenfest

laufen auf Hochtouren.

Das beliebte dreitägige

Stadtfest wird sich nach zweijähriger

Corona-Pause mit ein paar

neuen Highlights am ersten Augustwochenende

präsentieren.

Der Veranstalter des Bierbrunnenfests

Karl-Wilhelm Bruns

aus Rahden feilt hierzu bereits

gemeinsam mit Lübbecke Marketing

sowie der Lübbecker

Privatbrauerei Barre an einem

Programm, das die Geselligkeit

zurück in die Stadt holen wird.

Party-Startschuss gibt am Freitagabend

das Erfolgs-DJ- & Produzentenduo

„Stereoact“ auf

der Barre-Bühne am Marktplatz.

Bekannt dürften die Jungs sein

durch den beliebten PartyHit

„Die immer lacht“. Neben der

großen Hauptbühne wird an al-

len drei Tagen eine zweite Bühne

an der Bäckerstraße unter dem

Motto „Backstube – Open Air“

zum gemeinsamen Feiern einladen.

Parallel erwartet die Gäste

am Wappenplatz in der Lange

Straße ein „Hopfengarten“ mit

musikalischer Begleitung und

kulinarischen Angeboten.

Für die Umsetzung vor Ort wurde

sich lokales gastronomisches

Know-how an Bord geholt.

Sonja Picker Lorenzen wird die

Spielstätte „Backstube – Open

Air“ mit ihrem Team versorgen

und Jürgen Sodeikat wird mit

dem Team der Barre`s Brauwelt

den „Hopfengarten“ bewirtschaften.

Am Sonntag, dem „Tag des Bierbrunnens“,

begrüßt Bierkönig

„Gambrinus“ persönlich ab 11

Uhr alle Besucher auf dem Lübbecker

Marktplatz und läutet

einen zünftigen Frühschoppen

ein. Die Privatbrauerei Barre lädt

an diesem Tag ein, sodass der Erlös

aus dem Bierverkauf einer lokalen

Initiative zugutekommen

wird.

Parallel öffnen die Geschäfte der

Innenstadt an diesem Tag von 13

bis 18 Uhr ihre Türen und laden

zum Shopping-Erlebnis ein.

Auf dem Foto zu sehen (v. l.):

Peter Schmüser (Geschäftsführer,

Lübbecke Marketing e.V.),

Sonja Picker Lorenzen (Inhaberin,

Kneipe und Restaurant „Zur

Alten Backstube“) und Maike

Materla (Marketingleiterin, Privatbrauerei

Barre)

Auf dem Bild fehlen: Karl-Wilhelm

Bruns (Geschäftsführer,

KWB-Veranstaltungen) und

Jürgen Sodeikat (Betriebsleiter,

Barre`s Brauwelt).

25


s

-

d

-

l-

e

g

n

d

t.

it

r

it

t

-

g

-

l-

il

-

d

n

e

n

r

e

r

f-

-

n

-

g

e

z

Aus aller Welt

Außer der Reihe dran

Obwohl noch nicht alle Menschen

aus der Gruppe mit der

höchsten Priorität versorgt sind,

sind im Impfzentrum des Kreises

Minden-Lübbecke Personen aus

der Gruppe 3 geimpft worden:

Feuerwehrleute.

Unsere Nachbarn

„Zweifach meisterhaft.“

18 Mitgliedern der Hiller Löschgruppen

Unterlübbe, Oberlübbe

und Rothenuffeln wurde am 1.

März ein Impfstoff verabreicht,

bestätigte der Kreis Minden-

Lübbecke. Demnach handelt es

sich Am um Hexenhügel Dosen, die 9 Kliniken | 32339 dem Espelkamp-Frotheim

Löschgruppen war in diesem

Impfzentrum Telefon 0 57 72 kurzfristig / 9 94 20 | Fax zur konkreten Fall der schnellste

0 57 72 / 9 94 33

Verfügung E-Mail info@zimmerei-dyck.de gestellt haben. „Er und nach intensivem Überlegen

| www.zimmerei-dyck.de

musste jedoch schnell verimpft

werden, weil er sonst hätte verworfen

werden müssen“, sagte

Kreissprecher Florian Hemann

Frank Rothwell aus Großbritannien

ist der älteste Ruderer, der

den Atlantik überquert hat ohne

Begleitung. 4800 Kilometer ist er

für einen guten Zweck von den

Kanaren bis in die Karibik gerudert.

Mitte Dezember ist er von

La Gomera gestartet und zwei

Monate später in Antigua in der

Karibik angekommen.

Diesen Weltrekord hat der

auf Anfrage. Der Kreis Minden-

Lübbecke hat immer wieder betont,

dass kein übrig gebliebener

Impfstoff vernichtet werden

solle und gleichzeitig dafür Sorge

getragen werden müsse, dass

diese Impfstoffdosen in erster Linie

an Menschen aus der höchsten

Priorität verimpft werden.

Das unterstreicht auch die medizinische

Leiterin des Hiller Impfzentrums

Anke Richter-Scheer:

„Die Impfung der genannten

einzige vernünftige Weg, damit

der wichtige Impfstoff nicht verworfen

werden musste.“

WB, 4.3.2021

Meisterhaft hören mit

unserer Höranalyse!

Aus aller Welt

Weltweit

70-Jähriger rudert über den Atlantik

Das.

Anzeige

mittwald

Brite aufgestellt, um Spenden

für eine Organisation zu

sammeln, die der Alzheimer

Forschung zu Gute kommt. Er

konnte mehr als 700.000 Britische

Pfund einsammeln. Quelle:

https://nur-positive-nachrichten.de/positive-nachrichten/

70-jaehriger-rudert-allein-ueber-den-atlantik

mittwald druck&medien

MEHR ALS EINE DRUCKEREI

Neuer Weg 5 · 32339 Espelkamp

www.mittwaldmedien.de

✆ 05772 - 916688-0 · info@mittwaldmedien.de

USA

Die Antibabypille für ihn

In einer Studie mit Mäusen habe

laut Wissenschaftlern aus den

USA die Substanz mit der Bezeichnung

YCT529 eine erfolgversprechende

Rate von 99 Prozent

gezeigt. Nebenwirkungen

seien keine festgestellt worden.

Bisherige Verhütungsmethoden

für Frauen basieren auf Hormonen,

was langfristig zu gesundheitlichen

Problemen führen

kann. Eine unbedenkliche hormonelle

Verhütung für Männer

wurde in der Vergangenheit

noch nicht gefunden.

Deutschland

Fahrrad-Pannenhilfe

für unterwegs

Seit einem Jahr läuft das Pilotprojekt

des Autofahrer-Klub

ADAC. Mitglieder, die statt mit

dem Auto mit ihrem Rad unterwegs

sind und eine Panne

haben, können diese kostenfrei

beheben lassen.

Spanien

Keine Lebensmittelverschwendung

Zwischen 2.000 und 60.000 Euro

Buße sollen ab 2023 spanische

Unternehmen zahlen, wenn diese

Lebensmittel verschwenden.

Das hatte die spanische Regierung

kürzlich beschlossen.

Das neue Mittel hingegen basiert

nicht auf Hormonen, sondern

es dockt an ein Protein an.

Dadurch wird im Körper Vitamin

A u. a. in Retinsäure umgewandelt,

welche für die Bildung von

Spermien wichtig ist.

Im Laborversuch zeigte sich, dass

die Mäuse, alle steril blieben.

Eine Markteinführung in spätestens

fünf Jahren wäre möglich.

Quelle: https://nur-positivenachrichten.de

Auf der nächsten Hauptversammlung

will man die Erweiterung

des Angebots beschließen.

Erweitert werden soll um die Bereiche

Zuhause und Gesundheit.

In einigen Städten wird derzeit

auch ein ADAC Schlüsseldienst

getestet.

Quelle: https://nur-positivenachrichten.de

England

4 Quadratmeter Wilder Garten

Laut einer zweijährigen Studie

englischer Wissenschaftler, reichen

vier Quadratmeter große

Wildblumenwiesen aus, um

mehr bestäubende Insekten,

wie Hummeln, wilde Bienen und

Wespen, vorzufinden.

Bürger mit mindestens 20 Quadratmeter

großen Gärten wurden

aufgerufen, mitzumachen.

Die 150 Teilnehmer, wurden in

drei Gruppen aufgeteilt. Die

erste Gruppe bekam eine Wildblumen-Samenmischung

aus

dem Laden, die zweite eine Mischung,

die laut Wissenschaft

für die Vorlieben dieser Insekten

zusammengestellt wurde und

die dritte Gruppe bekam keine

Samen.

Bereits im ersten Jahr zogen die

Minigärten 109 Prozent mehr

Hummeln, 24 Prozent mehr einzelne

Bienen und 126 mehr einzelne

Wespen an als die Gärten

ohne Wildblumen, die als Kontrollgruppe

dienten. Im zweiten

Jahr erhöhten sich diese Zahlen

noch weiter.

Dabei hatte die erste Gruppe mit

der Mischung aus dem Laden am

besten abgeschnitten, denn diese

lockte mehr Hummeln und

Bienen und weniger parasitäre

Wespen an.

Quelle: https://nur-positivenachrichten.de

Laut Angaben des Ministeriums

für Landwirtschaft, Fischerei und

Ernährung, werden jährlich rund

1,36 Millionen Tonnen Lebensmittel

in Spanien weggeworfen.

Luis Planas, der Minister in diesem

Amt, will damit als gutes

Beispiel zur Vermeidung von

Lebensmittelverlusten und -verschwendung

in der EU vorangehen

und betont den Pioniercharakter.

Quelle: https://nur-positivenachrichten.de

26

25


Über 50 MUSTERKÜCHEN

stehen bei UNS zum VERKAUF bereit!

WIR HABEN DIE RICHTIGE

AUSWAHL FÜR IHR

KÜCHENGLÜCK

Besuchen

Sie unser

größtes Küchenstudio

in Nord-Westfalen mit über

150 Ausstellungsküchen

Wir bitten um

vorherige

TERMIN-ABSPRACHE!

PROFITIEREN

SIE VON UNS!

Die größte Küchenschau in Nord-Westfalen!

KÜCHEN-

Fachmarkt

GMBH

Werner-v.-Siemens-Str. 5/7 · Industriegebiet OST · 32369 Rahden

Telefon 05771 50 11 + 50 12 • www.ab-kueche.de

DIEPHOLZ

OSNABRÜCK

RAHDEN

LEMFÖRDE

SULINGEN

WAGENFELD

LÜBBECKE

NIENBURG

STOLZENAU

MINDEN 27


Rat & Tat / Müllabfuhr

RAT & TAT

Sanitär- u. Heizungstechnik

Brennwert- u. Solartechnik

Wärmepumpen · Komplettbad

Planung · Kundendienst

Hauptstraße 23 · 32339 Espelkamp-Isenstedt

Tel. (05743) 1458 · Fax 2131 · www.wkolkhorst.de

SANITÄTSHAUS

Kreis Minden-Lübbecke: Tel. 05772 9718-0

Stadt Espelkamp: Tel. 05772 562-0

Bürgerhaus Espelkamp, Wilhelm-Kern-Platz 14

Kulturbüro, Sabine Paßlick, Tel. 05772 562-161

Amt für Jugend und Sport: Trakehner Straße 8, Espelkamp

Frauen in Krisensituationen: Frauenzentrum Hexenhaus,

Espelkamp, Schweidnitzer Weg 18, Tel. 05772 97370;

Frauenhaus-Helpline 0180-5446444 (Tag und Nacht)

Telefonseelsorge: 0800-1110111

• Rollstühle

• Elektro-Mobile/Scooter

• Pflegebetten & Zubehör

• Dusche, Bad & WC

Hausnotruf

www.notrufdienst.net

Tel.: 05772 / 979 375

• Matratzen

• Kompressionsversorgung

• Treppensteiger

• XXL-Produkte

• E-Fix

Gerne beraten wir Sie auch in Ihrem privaten Wohnumfeld.

Zentrale:

Auf der Welle 10,

32369 Rahden

0800/0606050,

05771/9176004

Wir sind auch vertreten in:

Espelkamp (Medici Ärztehaus)

Pr. Oldendorf

Bad Essen

Heizöl

Diesel

Tankstellen

Ev. Stiftung Ludwig-Steil-Hof:

Seniorenbüro (aktiv sein und gebraucht werden)

Bürgerhaus Espelkamp, Mo.-Fr. 9 - 12.30 Uhr, 05772 99539

Deutsches Rotes Kreuz:

Kleiderkammer: jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat

Ausgabe: 14 - 17 Uhr; jeden 2. Annahme: Mittwoch 15-17 Uhr;

Bürgerhaus (Untergeschoss), Tel. 05772 9773535

Zentrum für Pflegeberatung, Bürgerhaus Espelkamp

Mo., Mi., Fr. 9-12 Uhr, Do., 15-18 Uhr, Tel. 0571 - 807 141 00

Infotelefon-Pflege Kreisweit: Tel. 0571 807-22 807

Mo.-Fr. 9-15 Uhr, Do. auch 15-18 Uhr

Hospiz-Initiative Espelkamp:

Di.: 17-19 Uhr, Fr.: 14.30-16.30 Uhr

Ludwig-Steil-Str. 13, 32339 Espelkamp, Tel. 05772 979270

Trauer-Café: jeden 3. Freitag im Monat, 15-17 Uhr

Gesprächskreis zur Patientenverfügung:

jeden 1. Montag im Monat, 15-17 Uhr

EUTB: (Beratung für Menschen mit Behinderung),

Schweriner Str. 6, jeden 1. und 3. Freitag im Monat 9-12 Uhr

16077201_000320.$Archiv.16077201_000320.1.archiv.pdf

● Kanalreinigung

● Kanaluntersuchung

● Kanalsanierung

● Roboter-Fräsarbeiten

● Kanaldichtheitsprüfung

Telefon

05743/9326-0

www.picker-kaiser.de

Besser sehen –

besser leben!

Telefon 05743 9326-0

32339 Espelkamp

www.picker-kaiser.de

Heizöl - Diesel

Tel. 05771 97985-0

Hausmeister für eine Eigentümer

gemeinschaft in Espelkamp

auf 450,-€-Basis gesucht.

MÜLL-ABFUHR

Bezirk 1: Espelkamp-Innenstadt

Biotonne: Fr. 15.7., Fr. 29.7., Fr. 12.8.

Restmüll: Fr. 22.7., Fr. 19.8.

Leichtstoff: Mo. 1.8.

Altpapier: Di. 2.8.

Bezirk 2: Altgemeinde, Fabbenstedt, Fiestel, Vehlage,

Gestringen (nördlich Gestringer Straße)

Biotonne: Fr. 15.7., Fr. 29.7., Fr. 12.8.

Restmüll: Fr. 22.7., Fr. 19.8.

Leichtstoff: Di. 2.8.

Altpapier: Di. 2.8.

Bezirk 3: Frotheim, Schmalge, Isenstedt,

Gestringen (südlich Gestringer Straße)

Biotonne: Do. 14.7., Do. 28.7., Do. 11.8.

Restmüll: Do. 21.7., Do. 18.8.

Leichtstoff: Mi. 3.8.

Altpapier: Do. 4.8.

28


Im Altkreis Lübbecke ist die Siedlergemeinschaft

Heinrich-Drake-

Siedlung aus dem Espelkamper

Westen mit zurzeit 255 Mitgliedern

(Häusern) die zweitgrößte

Gemeinschaft. Neben dem

Zweck und den Aufgaben des

Verbandes Wohneigentum steht

in der SG Heinrich-Drake-Siedlung

die Förderung des nachbarschaftlichen

Miteinanders und

ein reges Gemeinschaftsleben

im Vordergrund. Hierzu werden

regelmäßig gesellige Veranstaltungen

auf die Beine gestellt.

Im Jahr 2014 sind wieder ein Boßelturnier,

ein Tagesausflug mit

dem Bus, eine Fahrradtour mit

Grillen und eine Adventsfeier

mit Ehrungen geplant.

Auf der jüngsten Jahreshauptversammlung

Nach drei Fußball-Kreisliga-A-

informierten Tim

Trainern hier im Interview bot es

sich jetzt nach Saisonabschluss

einfach an, den Kreisvorsitzenden

zu befragen. Mit dem

6:3-Erfolg nach Verlängerung

des SC Isenstedt über den SV

"Blau-Weiß" Oberbauerschaft

am 16. Juni ist inzwischen auch

Der der letzte Stadtsportverband noch freie Platz Espelkamp

A-Liga lädt für zu einer 2022/23 Fortsetzungs-

vergeben.

in der

veranstaltung Kreisvorsitzender des im November Karl-Heinz

vergangenen Eikenhorst erläuterte Jahres begonnenenächst

Sportdialogs die dieses „Bewegt Mal nicht älter ganz

uns zu-

werden einfache Espelkamp“ Vorgehensweise ein. Der hinsichtlich

ist der am Auf- Mittwoch, und Abstiege, 26. Fe-

Termin

bruar, der Reduzierung in der Zeit von der Liga 18 Uhr von bis 18

20 auf Uhr künftig im Bürgerhaus 16 Teams sowie hier in auch Espelkamp.

aufgrund Vehlages Ausstieg aus

An

der

diesem

Bezirks-

Abend

in die B-Liga.

sollen nach

einer

Zuschauerresonanz

kurzen Vorstellung der Ergebnisse

der Auftaktveranstaltung

Wohl die mehr Ziele und als Schwerpunkte

500 Leute am

für

Platz,

die weitere

das Entscheidungsspiel

Vorgehensweise

festgelegt

zwischen ISC

werden,

und SVO

um

in

Möglichkeiten

Bad

Holzhausen

in unserer

hatte den

Kommune

erwartet

für

guten

ein

Zuspruch.

bewegtes

Ansonsten

Älterwerden

seien

die Zuschauerzahlen

aufzuzeigen und dies zu ermöglichen.

nicht

gerade

Dabei

üppig.

ist nicht

Hier sieht

nur eine

der

Zusammenarbeit

Kreisvorsitzende

verschiedener

nur die Möglichkeit

für die Vereine, einen

Institutionen und Einrichtungen,

der Sportvereine und der

entsprechend guten Kontakt zu

den Mitgliedern zu haben und

politischen Mandatsträger eine

durch erfolgreichen Fußball die

wichtige Voraussetzung, es geht

Zuschauer zu begeistern. Aber

sie leisteten dafür schon jetzt

Einiges. Dabei sei es der Dachverband

selbst, der von der einstigen

einvernehmlichen Lösung.

"dass der Fußball-Sonntag in

Deutschland den Amateuren

gehört", schon seit langem abgewichen

sei. Auch dieser Umstand

drücke die Resonanz hier

im Kreis "nach unten". Andererseits

locke ein aussichtsreicher

Tabellenplatz immer noch zum

Spielbesuch an.

Dank an Vereine

Die Saison 2021/22 sei weitgehend

gut verlaufen. "Mein Dank

geht auch auf diesem Wege an

die Vereine", die im Nachgang

zu den Corona-bedingten Ein-

Uges und Timo Schröder von

der Firma Hilker Solar über die

Möglichkeit, Solarstrom für den

Eigenverbrauch zu speichern.

Aufgrund des Ausscheidens des

Beisitzers Andreas Frost erfolgte

eine Neuwahl. Jürgen Schmidt

schränkungen mitgeholfen hätten,

"den

wurde für

Spielplan

dieses Amt

gemeinsam

gewählt.

Ferner

erfolgreich

nahmen

durchzuzuziehen",

das Ehepaar Petra

auch

Stege-Hinz

wenn es

und

immer

Edgar

noch

Hinz

einige

Neuansetzungen

sowie

Horst Wegner für

habe

25-jährige

geben

Mitgliedschaft

müssen.

eine Urkunde mit

Nadel und einen Blumenstrauß

Ganz wichtig ist Karl-Heinz Eikenhorst

auch, stets den Schieds-

in Empfang. Gerhard Kroschin

ist bereits seit 10 Jahren im Vorstand

tätig und erhielt eine Urrichtern

viel Respekt und Anerkennung

auszusprechen. "Wir

kunde mit Nadel sowie ein Blumengesteck.

haben alle Partien mit neutralen

Leuten besetzt bekommen, aber

Weitere wir müssen Informationen noch mehr über tun, den um

Verband Sportbegeisterte Wohneigentum an die Pfeife gibt

es zu auch kriegen!" im Internet Der faire unter Umgang www.

mein-wohneigentum.de.

miteinander stehe oben an.

Und dies auch, um potenziellem

Nachwuchs die Spielleitungen

schmackhaft zu machen.

Im Gespräch: Karl-Heinz Eikenhorst

Respekt den Schiris

Stadtsportverband: Fortsetzung am 26. Februar

Sportdialog „Bewegt "Keine Bierhoffs" älter

werden in Espelkamp“

Darüber hinaus ist Karl-Heinz Eikenhorst

über einiges im Deutschen

Fußballbund (DFB) gar

vor allem auch darum, möglichst

nicht gut zu sprechen. Konkret:

viele interessierte und betroffene

Bürger mit in den Dialog ein-

"Wir brauchen keine Bierhoffs,

die viel zu sehr nur ans Geld

zubeziehen.

denken." Verkrustungen müssten

Projekt gelöst werden, steht unter was der - wenn Lei-

Das

tung überhaupt von Günter - "nur über Fröhlich die Landesverbände

möglich" des Stadt-

wäre.

als

Sportbeauftragter

sportverbandes Veränderungen Espelkamp stehen beim für

den Nachwuchs Sport der an. Älteren. So entstehen

Anmeldungen neue Spielformen nimmt im der Bereich Stadtsportverband

der G-Jugend, das Espelkamp sind die Mädchen

und Jungen 20. Februar, im Alter entge-

bis zu

bis

Donnerstag,

gen. 6 Jahren. Für diesen Altersbereich

soll u.a. auf kleinere, aber

Die Kontaktdaten:

mehrere Tore gespielt werden

Jürgen und der Heimsath, Torwart Vorsitzender,

abgeschafft

Vor sein. den Kämpen 4, 32339 Espelkamp,

Tel. (05771) 5186; Mail: juergen.heimsath@t-online.de.

Starker Frauen-Anteil

Peter Das weiterhin Snethlage, bis stv. zur Vorsitzender,

(10 Tel. bis 12 (05772) Jahre) 3749; auch Mädchen Mail: pe-

D-Jugend

tersnethlage@ewe.net

in den Teams zum Einsatz kommen,

sieht Karl-Heinz Eikenhorst,

"oft

Günter Fröhlich,

auch kontraproduktiv".

Geschäftsführer,

Tel.

Denn:

(05772)

"Wir

936437;

hatten schon

Mail:

guenter.fr@t-online.de.

mal mehr Mädchen-Mannschaften

in unserem Fußballkreis!"

Weiter sollten die Fußballvereine

- mehr noch als bisher - Kontakte

und Kooperationen mit

dem offenen Ganztag in Schulen

und auch Kindergärten suchen

bzw. eingehen.

Erfreulich sei die Ämterbesetzung

im Vorstand des Fußballkreises

nach den jüngsten

Kreisversammlungen, zumal in

Sachen Anteil von Frauen. Es

seien jetzt sogar drei Frauen im

Kreisvorstand und vier im Kreisjugendausschuss,

die sich hier

vorbildlich engagierten. Karl-

Heinz Eikenhorst selbst ist wiedergewählt

worden. Die jetzige

Amtsperiode läuft bis ins Jahr

2025.

• Gewinnspiel mit tollen Preisen -

Einladung dafür einfach mitbringen

Sport

1. Preis Hydro Active Behandlung im Wert von 52,- €

2. Preis Wimpernwelle inkl. Wimpernfärben im Wert von 30,50 €

3. Trend Make up im Wert von 17,- €

Ein starkes Team

• frische Cocktails und beste Stimmung

Seien Sie dabei, am Freitag, den 7. März 2014

von 10 bis 18 Uhr

· Notdienst

· Wartungsdienst

· Wärmepumpen

· Komplettbäder

Wir freuen uns auf Sie! Ihr Timeless-Team

KOSMETIK by

MARIANNE KLINGEL

www.team-fegel.de

Inh. Ivan Tel. Sawatzki 05772-

Espelkamp-Frotheim

935012

Mindener Straße 22

Tel.: 05743-1246

Gewinn-Coupon mit Name und Adresse ausfüllen Fax und 05743-2004 mitbringen

Heizung Sanitär

______________________________________________________

______________________________________________________

Bestattungshaus

Karl-Heinz und Sabine

Alle

Wir

Bestattungsarten

Wir begleiten sind für Sie da.

Das Sie sind wir schon

seit 20 Jahren!

Wir begleiten Sie

Neißer Straße 71 • Espelkamp • Tel.: 05772 99033

Neißer Straße · Espelkamp*

Espelkamp • Rahden • Lübbecke Rahden

Tel. (05772) 99033 Tel. (05771) 917688

www.bestattungsdienst-scholz.de

www.bestattungsdienst-scholz.de

Dienst den Lebenden, Ehre den Toten.

Im Atrium • Espelkamp

Dienst den Lebenden, Ehre den Toten.

Ihr Spezialist für

gutes HÖREN!

Nachruf

Wir

trauern mit seiner Familie um unseren

ehemaligen Bürgerbusfahrer

Bernhard Schmidtke

Bernhard Schmidtke

hat sich 16 Jahre lang

als ehrenamtlicher Fahrer des Bürgerbusses für

die Bürger der Stadt und den Verein engagiert.

Dafür danken wir ihm von ganzem Herzen.

Die Mitglieder des Bürgerbusvereins

Der Vorstand

Die Fahrgäste

!

29


Notdienste

Polizei Notruf............110

Feuerwehr Notruf....112

Die Espelkamper Notdienst-Auskunft:

0180 - 50 44 100

Kinderärztlicher Notdienst

Zentrale Notdienstnummer 116 117

Kindernotdienst im „ElKi“ (0571) 790 40 40

Krankentransporte

Rettungsdienst: Telefon 112, Rettungsdienst (Notfallrettung) 112

Rettungsdienst (Krankentransporte) 0571-19222

Krankenfahrten (sitzend) und Fahrdienst für Rollstuhlfahrer:

Taxi URBAN, Tag und Nacht, Espelkamp (05772) 3000 oder Rahden (05771) 844

Y-Taxi, Tag und Nacht, Espelkamp (05772) 9156464

Fahrdienst für Rollstuhlfahrer:

MOBILE DIENSTE GmbH, Rahden, Telefon (05771) 968018

Zahnärztlicher Notdienst

Der zahnärztliche Notdienst ist jeweils zu erfragen unter der zentralen Rufnummer

Tel. (01805) 986700

Pflegedienst-Bereitschaft

ATRIUM CARE, Kranken- und Altenpflege, Tel. (05772) 99654

LUDWIG-STEIL-HOF, Häusliche Pflege und Essen auf Rädern, Tel. (05772) 9797707

PFLEGEDIENST STOCKMANN, Häusliche Kranken- u.Altenpflege, Tel. (05743) 920450

AMBULANTE DIENSTE, Fahrdienste und Betreuungen, Tel. (05771) 968018

Paritätische Dienste, Lübbecke, Tel. (05741) 34240, Espelkamp, Tel. (05772) 3622

Apotheken-Notdienst

A Freiherr vom Stein-Apotheke, Espelkamp, Breslauer Str. 29, Tel. (05772) 3466

B City-Apotheke, Espelkamp, Breslauer Straße 16, Tel. (05772) 8855

C Rats-Apotheke, Espelkamp, Breslauer Straße 5, Tel. (05772) 3790

D Ostland-Apotheke, Espelkamp, Ostlandstraße 20, Tel. (05772) 6780

E Kastanien-Apotheke, Espelkamp, Gabelhorst 31 b, Tel. (05772) 3535

F Bahnhof-Apotheke, Lübbecke, Bahnhofstraße 18, Tel. (05741) 34430

G Gänsemarkt-Apotheke, Lübbecke, Gänsemarkt 1, Tel. (05741) 8595

H Nord-Apotheke, Lübbecke, Alsweder Straße 13, Tel. (05741) 809592

I Stern-Apotheke, Lübbecke, Lange Straße 1, Tel. (05741) 7707

J Neue Apotheke, Lübbecke, Lange Straße 20, Tel. (05741) 31980

K Apotheke Gehlenbeck, LK-Gehlenbeck, Lindenstr. 35, Tel. (05741) 369090

L Aesculap-Apotheke, Löhne-Mennighüffen, Lübbecker Str. 110, Tel. (05732) 73504

M VITAL Apotheke, Rahden, Hohe Mühle 1, Tel. (05771) 9135103

N Fontane-Apotheke, Rahden, Steinstraße 7, Tel. (05771) 4705

O Köchling‘sche Apotheke, Rahden, Gerichtsstraße 18, Tel. (05771) 2256

P Panda-Apotheke, Espelkamp, Gerhard-Wetzel-Str. 3, Tel. (05772) 9168428

Q Wiehen-Apotheke, Pr.O.-Holzhausen, Bahnhofstraße 29, Tel. (05742) 2575

R Markt Apotheke, Pr. Oldendorf, Marktstraße 3, Tel. (05742) 701238

S Limberg Apotheke, Pr. Oldendorf, Mindener Str. 19, Tel. (05742) 6085810

T Amts-Apotheke, Hüllhorst, Osterstraße 1, Tel. (05744) 1339

U Wittekind-Apotheke, Hüllh.-Schnathorst, Tengerner Str. 21, Tel. (05744) 1538

V Mühlen-Apotheke, Hille, Mindener Str. 82, Tel. (05703) 3814

W Wiehen-Apotheke, Hille-Rothenuffeln, Griepshop 1, 05734/7494

X Löwen-Apotheke, Diepenau, Hauptstraße 11, Tel. (05775) 302

Y Hünenbrink-Apotheke, LK-Nettelstedt, Ravensberger Str. 37, Tel. (05741) 61608

Z Apotheke in Wehdem, Stemwede, Stemwederberg-Str. 58, Tel. (05773) 1755

*24.7. (05223) 761818; *26.7. (05745) 2126; *19.8. (05745) 2126

8. Juli M

9. Juli G

10. Juli Y

11. Juli E

12. Juli O

13. Juli X

14. Juli H

15. Juli R

16. Juli V

17. Juli I

18. Juli S

19. Juli J

20. Juli F

21. Juli K

22. Juli P

23. Juli N

24. Juli *

25. Juli D

26. Juli *

27. Juli M

28. Juli C

29. Juli A

30. Juli A

31. Juli O

1. Aug. G

2. Aug. E

3. Aug. M

4. Aug. P

5. Aug. N

6. Aug. K

7. Aug. H

8. Aug. I

9. Aug. F

10. Aug. R

11. Aug. Q

12. Aug. D

13. Aug. C

14. Aug. P

15. Aug. B

16. Aug. A

17. Aug. J

18. Aug. Y

19. Aug. *

20. Aug. G

City-Apotheke

Breslauer Str. 16 · Tel. 05772-8855 Breslauer Str. 5 · Tel. 05772-3790

Wir suchen

für unser Apothekenteam

PTA/

Apotheker/in

als zuverlässige und freundliche

Unterstützung in Voll- oder Teilzeit

Kastanien-Apotheke

Gabelhorst 31 b · Tel. 05772-3535

20 %

Preisnachlass

auf ein rabattfähiges

Apothekenprodukt

Gültig bis 31.8.2022

Rats-Apotheke

Gutscheine

20 %

Preisnachlass

auf ein rabattfähiges

Apothekenprodukt

Gültig bis 31.8.2022

immer günstig!

Ist ein Apothekenartikel in Espelkamp nachweislich preiswerter, erhalten Sie diesen

bei uns zu dem Angebotspreis. Einkaufsvorteile nicht kombinierbar, nicht auf

reduzierte Ware und Sonderbestellungen

Mit der

Moorhexe

Schulkinder zwischen 7 und

12 Jahren können sich in den

Sommerferien für spannende

Aktionen im Großen Torfmoor

und im NABU Besucherzentrum

Moorhus beim Bildungsteam für

nachhaltige Entwicklung (BNE)

anmelden. Bei der „Mondscheinwanderung

mit der Moorhexe“

am Samstag, 16. Juli, von

21 bis 22.30 Uhr, werden Kinder

von 9 bis 12 Jahren von Moorhexe

Daniela Herbers bei einer

kleinen Nachtwanderung durch

das mystische Große Torfmoor

zu einem der Beobachtungstürme

geführt. Auf dem Weg

dorthin machen sie Bekanntschaft

mit den Jägern der Nacht,

fleischfressenden Pflanzen und

Irrlichtern. Anmeldungen: Tel.

(05741) 2409505 und E-Mail an

kontakt@moorhus.eu.

30


Mühlenkreisverlag

Ihre Meinung

ist gefragt

Kontakt

Espelkamper Nachrichten

b.rabbe@muehlenkreisverlag.de

WhatsApp: 0170 8030859

Mühlenkreisverlag

Hindenburgring 11

32339 Espelkamp

Alter

Als Leserinnen und Leser tragen

Sie maßgeblich zu unserem Erfolg

bei. Daher sind wir immer

bemüht, unsere Magazine und

unser Angebot für Sie zu verbessern.

Deshalb ist uns Ihre

Meinung wichtig.

Füllen Sie die Umfrage aus, schicken

Sie sie uns via Mail, Whats-

App oder Post und erhalten Sie

die Möglichkeit, einen 50,- Lübbecker

Stadtgutschein zu gewinnen.

Sie können die Umfrage auch

bequem online ausfüllen, indem

Sie den QR Code scannen.

Gewerbliche Anzeigen

Telefon: 05772-7191

Telefon: 0170 8030859

- auch WhatsApp!

Mail: b.rabbe@

muehlenkreis-verlag.de

Redaktion

Telefon: 05772 935395

Mail: redaktion@

muehlenkreis-verlag.de

Impressum

Private Kleinanzeigen

Mail: kleinanzeigen@

muehlenkreis-verlag.de

Post: Espelkamper Nachrichten

Hindenburgring 11

32339 Espelkamp

Verteilung

Mail: v.kluetz@

mittwald-magazine.de

>25 25–35 36–45 46–55 56–65 66–75 75<

Wie wahrscheinlich ist es, dass Sie das Magazin an

Familie, Freunde oder Kollegen weiterempfehlen?

0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Wie gut funktioniert die Verteilung?

Ich erhalte das Magazin regelmäßig.

Ich erhalte das Magazin nicht regelmäßig.

Ich erhalte das Magazin nicht regelmäßig

und habe das bereits kommuniziert.

Was gefällt Ihnen besonders gut am Magazin?

73. Jahrgang / 8.7.2022

Auflage dieser Ausgabe: 14.000 Exemplare

Redaktion und Anzeigen: Hindenburgring 11 - 32339 Espelkamp

Andreas Brinkmann · Tel. (05772) 935395 · Mobil 0175 / 8 89 33 04

E-Mail: redaktion@muehlenkreis-verlag.de

Bianca Rabbe · Tel. (05772) 71 91 · Mobil 0170 / 8 03 08 59

E-Mail: b.rabbe@muehlenkreis-verlag.de

Herausgeber, Verlag, Herstellung und Verwaltung:

Ulrich & Martin Meyer GmbH & Co. KG

Postfach 1391 · 32327 Espelkamp

Die nächste Ausgabe der

Espelkamper Nachrichten

Erscheinung:

Redaktionsschluss:

19. August

11. August

Was würden Sie verändern?

Ideen/Anregungen/Anmerkungen

Name*:

*notwendig, wenn Sie am Gewinnspiel teilnehmen möchten

Ihre Kontaktdaten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Kontaktinformation*:

Zu guter Letzt....

Stan Laurel und Oliver Hardy

sind „neu in mein Leben“ getreten.

Okay - das ist vielleicht doch

ein wenig übertrieben formuliert.

Aber immerhin: Der Beitritt

zu einer facebook-Fan-Gruppe

der beiden Jahrhundert-Schauspieler

(sowas ist ja immer nur

einen Klick entfernt) macht das

wieder häufigere Schauen der

Filmstars von einst wieder neu

zum fröhlichen Zeitvertreib.

Es stimmt einfach alles in Sachen

Komikkunst, wenn diese beiden

Typen die Lasten des Alltags

auf sich nehmen, sich zwar bemühen,

sie aber im Grunde nie

bewältigen. Ob das Duo nun in

der entlegensten aller Wüsten

mit dem fahrbaren Untersatz

liegen bleibt, Stan zum Zahnarzt

muss, am Ende aber Olli behandelt

wird oder - immer noch der

Klassiker schlechthin - die zwei

Lieben das Klavier den Hang

samt steiler Treppen zum Haus

des Kunden schleppen müssen.

Auf einer in der facebook-Gruppe

verbreiteten Foto-Aufnahme

kann man jetzt sogar sehen, wie

dieser Filmort in Los Angeles

heute aussieht.

Auch abseits von Filmsets machten

Stan und Ollie ihre Späße.

Ein weiteres Filmchen zeigt Oliver

Hardy in einem (tatsächlichen)

Radiointerview. Oliver gab

da ausgiebig und gut gelaunt

seine Antworten. Bald zupfte

der neben ihm stehende Stan

im Abstand weniger Sekunden

dem guten Olli ständig am Mantelzipfel.

Bei der vierten Unterbrechung:

„What do you want?“

„You are standing on my foot!“

Da mussten Stan und Olli selber

lachen!

31


Aktuelles

DER SCHÄRFSTE

CROSSOVER DER STADT

DER NEUE AYGO X IM AUTOHAUS NOBBE

Jetzt bestellen und Vorteile sichern!

TOYOTA

WECHSELPRÄMIE 1

1.694 €

für nur

165 €

mtl. leasen 2

für nur

19,90 €

mtl. versichern 3

Kraftstoffverbrauch Aygo X, 1,0-l-VVT-i: Benzinmotor 53 kW (72 PS), kombiniert: 5,8-4,1 l/100 km.

CO 2

-Emission kombiniert: 114-108 g/km, gemäß WLTP-Messverfahren.

1

Gilt bei Abschluss eines Leasingvertrages für Privatkunden bei der Toyota Kreditbank GmbH, Toyota Allee 5, 50858 Köln und bei Antrag und Genehmigung bis 30.06.2022. Ersparnis des dem Leasingangebot

zugrunde liegenden Anschaffungspreis gegenüber der UPE der Toyota Deutschland GmbH, Toyota Allee 2, 50858 Köln. 2 Ein unverbindliches KM-Leasing Angebot für Privatpersonen mit jeweils

10tKm Laufleistung/Jahr und 48 Monaten Vertragslaufzeit auf Basis des nationalöen Angebots der Toyota Deutschland GmbH für den Aygo X Entry, 1,0-l-VVT-i: Benzinmotor 53 kW (72 PS), Anschaffungspreis:

13.695,90 €, L.-Sonderzahlung: 0,00 €, Gesamtbetrag: 7.920,00 €, geb. Sollzins: 4,49%, eff. Jahreszins: 5,58%, 48 mtl. Raten a 165,00 €, zzgl. Überführungs- und Zulassungskosten. Das Angebot

entspricht dem Beispiel nach §6a Abs. 4 PAngV und gilt bei Anfrage und Genehmigung bis 30.06.2022. 3 Die Aygo X Kfz-Versicherung (Haftpflicht und Vollkasko): ein Angebot der Toyota Insurance Services

(TIS). TIS ist ein Unternehmenskennzeichen der Toyota Insurance Management SE, Toyota Allee 5, 50858 Köln. Risikoträger: Aioi Nissay Dowa Insurance Company of Europe SE, Niederlassung Deutschland,

Carl-Zeiss-Ring 25, 85737 Ismaning, Laufzeit 36 Monate, Versicherungsnehmer und jüngster Nutzer: ab 23 Jahren, Tarif Komfort bei ausschließlich privater Nutzung, VK: 500,00 € / TK: 500,00 €, nur

in Verbindung mit einem Leasingvertrag der Toyota Kreditbank GmbH. Gilt bei Anfrage und Genemigung bis 30.06.2022, Erstzulassung bis 30.06.2022. Die SF-Klassen-Einstufung kann im Hintergrund

mitgeführt werden und bei Ablauf des Vertrages nach 36 Monaten für den Folgevertrag übernommen werden. Abb. zeigt Aygo X Limited mit Sonderausstattung.

32

www.nobbe-gmbh.de

Großenvörde 82

31606 Warmsen

Tel.: 05767/96 07 00

Südring 6

31582 Nienburg

Tel.: 05021/96 26 0

Berliner Str. 85 Portastr. 128

27232 Sulingen 32457 Porta Westfalica

Tel.: 04271/95 35 0 Tel.: 0571/50 5 1 70

Firmenhauptsitz: Ferdinand Nobbe GmbH, Großenvörde 82, 31606 Warmsen.

Am Dornbusch 1

32312 Lübbecke

Tel.: 05741/23 60 10

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!