20.07.2022 Aufrufe

POPSCENE August 08/22

Das total umsonste Popkulturmagazin

Das total umsonste Popkulturmagazin

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

08

22

SOFIA BLENDA

MACHT HEITER WEITER

HAMMERFALL

DEN HAMMER FEST IN DER HAND

ARCH ENEMY

FIT WIE EIN TURNSCHUH

DAS TOTAL UMSONSTE POPKULTURMAGAZIN | POPSCENE.CLUB


I

g

g

Im Saarland gegründet,

gewachsen und

groß geworden.

Standort St. Ingbert

Standort Völklingen

KOMMUNIKATIONS PROFIS

IM HERZEN DES SAARLANDES

Wir leben Wertschätzung von Vielfalt, Respekt und Zusammenhalt –

miteinander und im Verhältnis zu unseren Geschäftspartnern und

Kunden, für die wir im Einsatz sind!

Mit Leidenschaft für Kommunikation unterstützen wir seit 1997

renommierte Unternehmen unterschiedlicher Branchen bei ihrer

professionellen und erfolgreichen Kundeninteraktion.

SUMMACOM in Völklingen

Poststraße 15-17

66333 Völklingen

SUMMACOM in St. Ingbert

Kastanienweg 11-13

66386 St. Ingbert

#SUMMACOMMUNITY


t

Friede,

Freude,

Eierkuchen

n

04 TITEL

Sophia Benda

HammerFall

Arch Enemy

14 TRAVELS

Tábor (Tschechische Republik)

18 BLICK ÜBER DEN TELLERRAND

Reddition trifft Phantom

Industriekultur IV

Es ist mathematisch nicht ganz richtig, aber für uns

teilen die Sommerferien das Jahr mental in zwei Hälften,

natürlich nicht zuletzt wegen den langen Ferien.

Die sind dringend notwendig. Nicht nur, weil einfach

viel zu tun ist. Die letzten zwei Jahre waren auch anstrengend

und neueste Entwicklungen in der Welt,

deuten darauf hin, dass es schwierig bleibt.

Trotzdem freuen wir uns auf die „zweite Hälfte“, denn

wir haben einiges für euch im Köcher, was euch hoffentlich

viel Freude bereitet. Nach einer kurzen Verschnaufpause

geben wir für den kommenden Herbst/

Winter wieder Vollgas.

Bis dahin wünschen wir uns allen Friede auf Erden

und das wir alle in den warmen Monaten richtig

die Sau rauslassen. Folgt unseren Kanälen und lest

POPSCENE :)

Viel Spaß

22 HEIMATMELODIEN

Conny Plank

24 GENUSS

Essen, trinken, genießen

26 KARMA

Leben, Lust, Queer

28 JOBS

Arbeiten, Lernen, Studieren

3

EDITORIAL

Markus

Brixius

30 LESELUST

Alles aus der Welt der Bücher

32 TIPPS

Musik, Filme, Serien

40 TERMINE

Kultur und Veranstaltungen

70 FIN

Comic & Impressum


Video im

E-Paper

SOPHIA BLENDA

EINDRINGLICHER KAMMERPOP-ENTWURF

4

TITEL


Mit "Die Neue Heiterkeit" präsentiert die

Frontfrau von Culk am 19.08. via [PIAS] Recordings

Germany ihr Solo-Debüt. Zwischen

„Wo Bleib Ich“ über „Fear Is An Empty

Space“ bis hin zu „Die Neue Heiterkeit“

nimmt uns Sophie Löw mit in eine intensive

Welt aus existentieller Lyrik, Avantgarde-

Kammerpop und viel Feminismus. Vier der

insgesamt neun Stücke, „Wie Laut Es War“,

„Wo Bleib Ich“, „BH“ und „Fun“ wurden

bereits vorab herausgebracht. Als Teil des

Albums bewegen auch sie sich zwischen

tiefgreifender Lyrik, intensivem Kammer-

Pop und elektronischen Anleihen.

Wie wurde aus Sophie Löw denn Sophia

Blenda?

Ich wollte für die Musik meinen bürgerlichen

Namen nicht verwenden, aber auch nicht etwas

ganz Neues erfinden. Ein Lied von Eldeshagen

heißt „Blend“ und so bin ich auf Blenda

gekommen.

Du lebst heute in Wien, bist aber nicht dort

aufgewachsen. Welche Musik hat Dich inspiriert,

selber Songwriterin, Sängerin und

Multi-Instrumentalistin zu werden?

Ich bin auf dem Land in Niederösterreich aufgewachsen

und hatte dort keinen Zugang zu

Subkultur. Aber ich habe viel Musik gehört

und als Kind bereits in einem Erwachsenenchor

gesungen. Später bin in die Schule nach

Wien gependelt, wo sich mir eine Musikszene

abseits des Mainstreams aufgetan hat.

Gibt es für Dich eine Art Wertigkeit zwischen

den Bereichen Text, Songwriting und

Musik machen?

Für mich hängt alles zusammen, aber meine

Stimme ist das erste Instrument.

Kommen wir zunächst auf Culk zu sprechen.

Das 2017 gegründete Quartett wird

zweifelsohne durch Deinen Gesang geprägt

und lässt sich musikalisch zwischen Shoegaze,

Indie-Rock und Post-Punk ansiedeln.

2019 und 2020 ist jeweils ein Album erschienen.

Setzt ihr trotz Deines Solo-Debüts eure

Zusammenarbeit fort?

Ja, Culk bestehen weiterhin. Der Unterschied

besteht darin, dass bei Culk auch Lyrics von

Gitarrist Johannes Blindhofer geschrieben

werden. Und musikalisch füge ich mich dort

in einen Bandkontext, zu dem auch Benjamin

Steiger (Gitarre) und Christoph Kuhn (Schlagzeug)

gehören.

War Dein Solo-Album schon länger geplant?

Nein, eigentlich nicht. Während der pandemiebedingten

Auszeit habe ich geschrieben

und intuitiv gemerkt, dass die Stücke sich

dafür eignen. Diesen Freiraum haben wir

aber auch als Culk gebraucht, um uns nach

der intensiven Zeit zwischen 2017 und 2020

zu orientieren. Das Album habe ich dann fast

ausschließlich alleine eingespielt.

Die Inhalte spielen ganz sicher eine tragende

Rolle für das Album, auf dem Du Deutsch

und Englisch singst, unverkennbar auf eine

nuschelig-entrückte Art?

Man kann meine Stimme sicher als charismatisch

bezeichnen. Sie macht mich speziell und

schafft Neugier sich mit meinen Texten und

meiner Musik auseinanderzusetzen. Inhaltlich

gibt es so eine Art Roten Faden, der sich

mit der Wahrnehmung der Frau in der Gesellschaft

befasst. Weiterhin geht es um die

Themenkomplexe Angst, Selbstbestimmung,

Gewalt und Schwesternschaft.

Dabei setzt Du maßgeblich auf das Klavier

als Instrument?

Ja, es steht im Zentrum meines eindringlichen

Kammerpop-Entwurfs, mal düster, dann wieder

glamourös-melodiös. Auch den eingesetzten

Streichern kommt eine große Bedeutung zu.

Hast Du für „Die Neue Heiterkeit“ mit

einem Produzenten zusammengearbeitet?

Im finalen Aufnahmeprozess habe ich dann

Jakob Herber als Co-Produzent hinzugezogen,

der das erste Culk-Album aufgenommen hat

und jetzt auch live Bass bei uns spielt.


Du wirst im kommenden Herbst das Album ja

auch live präsentieren, alleine oder mit anderen

MusikerInnen?

Da wird eine Live-Band aus Wien auf der Bühne

stehen, mit der ich schon eine Show absolviert

habe. Wir sind dann als Quartett unterwegs.

Kannst Du deinen Lebensunterhalt denn

bereits zu 100% durch die Musik finanzieren

oder hast Du es zumindest längerfristig geplant?

Ich habe an der Kunstuniversität Linz studiert

und arbeite als freischaffende Grafik-Designerin

und Fotografin. Und es ist mein Plan von der

Musik zu leben.

6

Nenne uns doch bitte zum Interview-Abschluss

noch Deinen Lieblingstitel auf dem

Album.

„Wie Laut Es War“ ist ein ganz spezieller Titel

für mich.

Text: Frank Keil

Bilder: Sophie Löw und Michael Wuermer

TITEL

sophiablenda.com


im im

Video

Video

E-Paper

E-Paper

HAMMERFALL

POWER AUF ALLEN EBENEN

8

TITEL


Zweifelsohne gehört die schwedische Formation

HammerFall aus Göteburg zu den

international erfolgreichsten Bands im musikalischen

Spannungsfeld zwischen Hardrock,

Heavy Metal und Power Metal. Mit ihrem

zwölften Studioalbum „Hammer Of Dawn“

(Napalm Records) im Gepäck, sind der 1970

geborene Sänger Joacim Cans und seine vier

Bandkollegen seit Mai bereits zusammen mit

Helloween auf einer Package-Tour in Europa

unterwegs. In einem Zoom-Meeting sprachen

wir mit Joacim ausführlich über die Musik

von HammerFall und ließen auch Persönliches

nicht aus.

Deine Karriere startete als Gitarrist und Sänger

bereits 1986. Welche Künstler/Bands haben

dich geprägt und gab es vor HammerFall

die ein oder andere nennenswerte Band, bei

der du Mitglied warst?

Anfänglich habe ich nur Gitarre gespielt, dann

zusätzlich gesungen. Später habe ich mich nur

noch auf meine Stimme konzentriert. Eternity,

Highlander, die später als Lost Horizon bekannt

wurden, kann man vor HammerFall durchaus

nennen. Inspiriert haben mich seit meiner Jugendzeit

vor allem Geoff Tate/Queensrÿche,

Rob Halford/Judas Priest und Kai Hansen/

Helloween. Und ich darf Elvis Preley nicht vergessen.

Für das heutige Quintett HammerFall gibt

es quasi zwei unterschiedliche Anfänge. Zum

einen die Bandgründung durch Gitarrist Oscar

Dronjak 1993, zum anderen dein Einstieg

als Sänger 1996. Richtig?

Ja, das stimmt. Oscar ist heute das einzig verbliebene

Gründungsmitglied von HammerFall,

der sich seine Leidenschaft für Heavy Metal

über all die Jahre bewahrt hat. Ich half HammerFall

1996 bei einem Auftritt als Sänger aus

und bin danach geblieben. Beides also markante

Punkte der Bandhistorie.


Zwischen dem Debüt „Glory To The Brave“

1997 und „Hammer Of Dawn“ 2022 haben

HammerFall eine umfangreiche Diskografie

präsentiert. Wie würdest du die Entwicklung

der Band über diese Zeitspanne hinweg charakterisieren?

Wir sind auf allen künstlerischen Ebenen besser

geworden und haben uns sowohl individuell,

wie auch als Gruppe beständig weiterentwickelt.

Da braucht man nur einmal die beiden

genannten Alben zu vergleichen.

Seit 2009 haben alle eure Veröffentlichungen

die Top Ten-Charts in Deutschland erreicht.

Kann man da von einer speziellen Verbindung

zu den Fans hierzulande sprechen?

Trotz vieler unterschiedlicher Musikrichtungen

um uns herum haben wir an einem festgehalten:

Wir spielen die Musik, die wir lieben. Und

HammerFall steht als Trademark für Heavy Metal.

Und das honoriert man in Deutschland auf

eine ganz besondere Art und Weise.

Die kommenden Shows mit Helloween sind

also nicht die ersten gemeinsamen Auftritte?

Wie ich erfahren habe, wurden die geplanten

Auftritte in Russland abgesagt und dafür

zahlreiche Shows in Südamerika im Herbst

angesetzt?

Wir haben auf dieser Tour seit Mai bereits sieben

Shows gemeinsam gespielt. HammerFall

sind nach wie vor große Helloween-Fans und

haben zu Kai Hansen, der uns bereits 1997 persönlich

als Support für seine damalige Band

Gamma Ray auswählte, ein ganz besonders

freundschaftliches Verhältnis. Helloween genießen

in Südamerika Kult-Satus, da wird aus der

Europa-Package-Tour dann eine Helloween plus

Special Guest-Tournee. Da freuen wir uns mächtig,

denn die Fans in Südamerika sind ebenfalls

voller Enthusiasmus in Sachen Heavy Metal.

Lass uns über das aktuelle Album „Hammer

Of Dawn“ sprechen. Ist der Opener „Brotherhood“

richtungsweisend für die restlichen

Stücke? Und was kannst du zu „Venerate

Me“ mit Gast King Diamond aus Dänemark

sagen?

Ein Teil des Titels „Brotherhood“ ist tatsächlich

der langen Freundschaft zwischen Oscar und

mir und innerhalb der Band gewidmet. Der

Rest dem engen Verhältnis zu den Fans, ohne

die wir niemals so erfolgreich geworden wären.

Der Titeltrack „Hammer Of Dawn“ ist eine Art

HammerFall-Hymne geworden, Chöre, eingängige

Riffs und ein brilliantes Solo von Gitarrist

Pontus Norgren eingeschlossen. Da er auch der

Tontechniker von King Diamond ist, konnten

wir ihn problemlos für einen kurzen, aber wichtigen

Gastauftritt gewinnen.

Ist euch die visuelle Umsetzung von Titeln

nach wie vor wichtig? Früher habt ihr zumindest

viel Zeit und Geld in Videos investiert.

Heute gibt es bis auf die eigene Webseite und

You Tube kaum noch Möglichkeiten Videos zu

präsentieren. Früher haben wir mehr investiert,

um die Marke HammerFall zu etablieren. Aber

wir wollen unser Level schon halten und interessieren

uns für das Medium.

Es gibt aber sicher auch den privaten Joacim

Cans, der wie ich hörte, gerne Champagner

trinkt?

Das stimmt, hat aber einen ganz einfachen

Grund und hängt mit einem meiner Hobbies

zusammen. Ich bin lange Zeit intensiv gelaufen,

lange Strecken, 20 bis 30 Kilometer die Woche.

Dies musste ich aufgrund einer Verletzung aber

zuletzt reduzieren. Jetzt mache ich eine Ausbildung

zum Sommelier. Da geht es inhaltlich vor

allem um Wein und Champagner.

Text: Frank Keil | Bilder: Tallee Savage

Rockhal, Luxemburg,

14. SEP // 18.30

hammerfall.net

10

TITEL


CONNY PLANK

Pop-Avantgardist und Platin-Produzent – eine Ausstellung

24.06. – 25.11, 10 – 18 Uhr, Saarländischer Rundfunk, Sehgang Halberg,

Funkhaus Halberg, Saarbrücken, Anmeldung an der Pforte


Video im

E-Paper

ARCH ENEMY

FAN GEBLIEBEN

Diesen Monat erscheint mit „Deceivers“ das

elfte Studioalbum von Arch Enemy. Das melodische

Death Metal-Quintett um das frühere

Carcass-Mitglied Michael Amott kommt auch

12

bald auf Tournee. Am 24.10. gastiert es zusammen

mit eben jenen Carcass, Behemoth und

Unto Others in der Saarbrücker Saarlandhalle.

Aus diesem Anlass sprachen wir mit Amott.

TITEL


Michael, versteh mich nicht falsch: Du bist

52 Jahre alt. Fühlst Du Dich je zu alt für das

Rock’n’Roll-Leben und für wochenlanges

Touren? Was unternimmst Du, um gesund zu

bleiben - auch mental?

Mental? (lacht) Ich war noch nie in guter mentaler

Verfassung. (lacht) Ich bin so aufgewachsen.

Ich spiele seit meinem 14. Lebensjahr in

Bands. Das ist der einzige Lebensstil, den ich

kenne und das einzige, in dem ich wirklich gut

bin. Ich genieße das nach wie vor und habe

auch tatsächlich nie andere Hobbies gehabt.

Meine Passion für extreme Musik entwickelte

sich vom Hobby zum Beruf. Ich bin damit sehr

erfolgreich, und es war bis hierhin ein fantastisches

Leben. Ich kann mich absolut nicht

beschweren. Ich bin auch sehr dankbar, dass

ich noch keine körperlichen Gebrechen hatte.

Heutzutage dehne ich mich vor Shows auf jeden

Fall mehr als früher.

Die Mitglieder von Arch Enemy kommen aus

Schweden, den USA und Kanada. Wie knifflig

war die Albumproduktion aufgrund der Corona-Reisebeschränkungen?

Im ersten Pandemiejahr war eh eine Pause geplant,

was wir so noch nie hatten. Also schrieb

ich mit Daniel (Erlandsson, Schlagzeuger), meinem

musikalischen Partner in der Band, Songs.

2021 wurde es schon komplizierter. Wir wollten

Alissa (White-Gluz, Sängerin) einfliegen lassen,

um in Dänemark den Gesang aufzunehmen.

Das hat letztlich geklappt. Wir wollten das

Album eben irgendwie realisieren. Es tat uns

gut, uns darauf konzentrieren zu können. Jeff

(Loomis, Gitarrist) schaffte es aber nicht nach

Europa. Er nahm seine Solos in einem Studio

in Seattle auf.

13

Erwarten Eure Fans große Veränderungen

auf einem neuen Arch Enemy-Album oder

eher, dass alles mehr oder weniger wie zuvor

klingt, vielleicht mit ein paar neuen Details

hier und da?

Wenn ich realistisch bin: letzteres. (lacht) So

bin ich ja auch. Du verliebst dich zu einem bestimmten

Zeitpunkt in deinem Leben in eine

Band, in einen bestimmten Song oder ein bestimmtes

Album. Dann willst du doch, dass sie

den Rest deines Lebens so klingt, oder? (lacht)

So ticken doch die Fans; ich bin da keine Ausnahme.

Andere Künstler wie David Bowie klingen

von Album zu Album anders. Aber so ist

das im Metal nicht. (lacht) Ich genieße und respektiere

es auch, dass Arch Enemy einen ganz

bestimmten Sound haben.

Arch Enemy ist eine weltweit bekannte Band,

und das erfordert viele Meetings und Interviews.

Hast Du auch Spaß an der Business-Seite

oder nur an den Konzerten und der Arbeit

im Studio?

Das Business ist sicherlich nicht der Grund,

warum ich anfing, Musik zu machen. Ich habe

keine Businessschule besucht. Ich besuchte eh

nicht lange die Schule, sondern ging bald weltweit

auf Tournee. Anfangs habe ich jeden Fehler

gemacht, den man machen konnte. (lacht)

Als ich dann 1995 Arch Enemy gründete, wusste

ich, was ich wollte - in musikalischer und in

geschäftlicher Hinsicht. Ich habe heute alles

unter Kontrolle und auf alles ein Auge und entsprechende

Leute, die sich um gewisse Dinge

kümmern. Zu sehr will ich tatsächlich nicht eingebunden

sein. Es ist eine notwendige Balance,

denn ich will ja nicht als alter Mann aufwachen

und ohne Geld dastehen.

Text: Kai Florian Becker | Bild: Katja Kuhl

Arch Enemy „Deceivers“ (Century Media/

Sony Music) erscheint am 12. Oktober 2022

DAS INTERVIEW GIBT IN EINER

GEKÜRZTEN FASSUNG UNTER

RADIO.POPSCENE.CLUB IN DER

SENDUNG „TIPPS4HITS“ (MO 19 UHR;

MI 13 UHR; SA 17 UHR) UND UNGEKÜRZT

UNTER PODCAST.POPSCENE.CLUB IM

POPSCENE-AUDIOMAGAZIN ZU HÖREN.

TITEL

Saarlandhalle, Saarbrücken

24.OKT // 17.00

archenemy.net


TRAVELS

TÁBOR/TSCHECHISCHE REPUBLIK

EINE HUSSITISCHE STADT

MIT LEBENDIGER GEGENWART

14

TRAVELS


Die zweitgrößte südböhmische Stadt Tábor

hat heute rund 35.000 EinwohnerInnen und

wurde als eine Hochburg der nach dem tschechischen

Reformator Jan Hus (1415 auf dem

Konzil von Konstanz am Scheiterhaufen verbrannt)

benannten hussitischen Bewegung

bekannt. Später entwickelte sich Tábor zu

einer wohlhabenden Handels- und Handwerkerstadt

auf dem Weg von Linz nach Prag.

Während der Zeit der Tschechoslowakischen

Sozialistischen Regierung 1948–1989 verarmte

die Stadt und die Bausubstanz begann zu

verfallen. Nach der Gründung von Tschechien

1993 und der visumfreien Grenzöffnung setzte

eine wirtschaftliche Erholung der Stadt

Tábor durch Ausbau des Tourismus (unter

anderem auf dem Gelände der ehemaligen

Brauerei) in einer landschaftlich reizvollen

Umgebung ein. Zu den Top-Sehenswürdigkeiten

zählen heute das Spätgotische Rathaus,

die Unterirdischen Gänge, das Škoch-Haus,

das Oskar-Nedbal-Theater (eine Bühne, zwei

Zuschauerräume), der Renaissancebrunnen

mit Wassersystem im historischen Zentrum,

die zahlreichen Bürgerhäuser, das Talbecken

Jordán mit ältester Talsperre Mitteleuropas,

der Marktplatz und der Wasserturm. Weiterhin

die Kirche Zur Verklärung Christi auf dem

Berg Tábor (mit begehbarem Turm) sowie der

Aussichtsturm Kotnov (einem Überbleibsel

der Burg, Taborer Münz-Schatz) mit Bechyner

Tor. Wichtige Informationen zu Übernachtung,

Stadtführungen/Routen (Audiobegleiter

im Angebot), Einkaufen, Galerien und

Kulinarik findet man unter

www.taborcz.eu

Hussiten – Im Spiegel der Geschichte

Mittelalterliche Geschichte auf Schritt und

Tritt. Die Ausstellung des Hussitenmuseums

im Spätgotischen Rathaus (Reiterstatue von

Jan Žižka, Turmuhr mit nur einem Stundenzeiger)

ist auf jeden Fall sehenswert, ebenso

drei weitere in der Stadt (comlimentary ticket

Husitske Muzeum v Tábore). In neun Räumen

wird die Hussiten-Geschichte ausführlich dargestellt.

Einen Textbegleiter gibt es dafür

auch auf Deutsch. Dabei sollte man auch unbedingt

die Unterirdischen Gänge (ca. 500m

lange Verbindung der Keller der Häuser des

historischen Zentrums) bei einer rund 30minütigen

begleiteten Führung besuchen. Eng

verbunden mit den Hussiten ist das Denkmal

(Sandsteinstatue) des Jan Žižka aus Trocnow

auf dem gleichnamigen Platz, der während

der Hussitenkriege zum erfolgreichen Heerführer

der hussitischen Truppen (ausgestellter

Husssitenwagen) wurde. Jeweils an einem

Wochenende im September wird jährlich an

diese Vergangenheit mit einem Historien-

Spektakel erinnert (Táborer Begegnungen-

Festival). Und auch an den Magister Jan Hus

wird mit einem Denkmal und einer Figurengruppe

im Huspark in der Nähe von ZOB/

Bahnhof erinnert. www.husite.eu

15

TRAVELS


Hotel Palcát

Das 3-Sterne-Hotel (lange Jahre auch das

Mighty Sounds-Festivalhotel) mit seinen 137

Betten in 71 Zimmern befindet sich in der

Nähe des historischen Zentrums von Tábor.

Die 2012 renovierten Zimmer sind mit eigenem

Badezimmer mit Dusche oder Badewanne

und einem LCD-SAT-TV ausgestattet. Das

Hotel eignet sich für Individualreisende, Touristengruppen

und Geschäftsreisende. Mit

seinen extra großen Konferenzräumen bietet

es Möglichkeiten für Schulungen, Tagungen

und andere gesellschaftliche Veranstaltungen.

Freies W-LAN und ein gutes Frühstücksbuffet

sind im Zimmerpreis inklusive, Hotel-

Restaurants, Bowling-Center, Diskothek,

Kasino und Wellness-Angebote dagegen je

nach genutztem Angebot kostenpflichtig.

www.hotelpalcat.cz

Kulinarische Höhepunkte

In und um Tábor warten zahlreiche Restaurants,

Bierstuben, Bistros und Cafés mit den unterschiedlichsten

gastronomischen Erlebnissen auf

Gäste. Ob Schwein, Rind, Wild oder Fisch, die Liste

der lokalen/regionalen Spezialitäten ist lang.

Dazu gehören auch die böhmische Sahnesuppe

Kulajda, gebackene Sauerkrautplätzchen und

gefüllte Kartoffelpuffer oder Heidelbeerknödel.

Überhaupt wird das vegetarisch/vegane Angebot

beständig ausgebaut. Vollkommen wird

das Angebot aber erst durch Kaffee, Tee und

Kuchen (zum Beispiel Cukrárna Zlaté Slunce und

Cukrárna Sandra) tschechisches, traditionelles

Bier (VýčepU Zeleného stromu) sowie Weinkeller

(Thir). Und nicht zu vergessen Trdelnik, ein traditionelles

Gebäck, das ursprünglich aus Skalica

aus der Slowakei stammt und sich in Tschechien

ebenfalls großer Beliebtheit erfreut.

16

TRAVELS


Mighty Sounds-Festival

Das tschechische Mighty Sounds-Festival, dessen

16. Ausgabe in diesem Jahr Anfang Juli in Tábor

stattfand, gilt zu Recht als eine der besten

Open Air-Veranstaltungen des europäischen

Musiksommers zwischen Rock´n Roll, Ska, Punk

& Hardcore. Gleichermaßen berühmt durch

sein markantes Line Up und die spezielle Atmosphäre

auf dem alten Flugplatzgelände konnte

man im Herzen der Tschechischen Republik in

der Hussitenstadt ein Festival-Wochenende für

110,- Euro Eintritt verbringen. Auf fünf Bühnen

spielten in diesem Jahr unter anderem Acts wie

The Rumjacks, Royal Republic, Agnostic Front,

The Baboon Show, Che Sudaka, The Peacocks

und The Offenders. Insgesamt traten über 120

Bands/Künstler auf, darunter die beiden Headliner

Social Distortion und Dropkick Murphys.

www.mightysounds.cz

Südböhmen

Südböhmen ist eine der attraktivsten touristischen

Regionen der Tschechischen Republik.

Die Gegend mit geringer Besiedlungsdichte

befindet sich im Süden an der Grenze zu

Deutschland und Österreich. Zu den größten

und sehenswerten, historischen Städten zählen

Budweis, Krumau (UNESCO Weltkulturerbe),

Písek und Tábor. Auch die Liste der

Sehenswürdigkeiten ist lang, darunter unter

anderem der größte Stausee und Nationalpark

in CZ, zahlreiche Burgen und Schlösser

sowie international bekannte Kulturveranstaltungen

wie „Die Moldau lebt“. Auch

Aktivurlaub und Entspannung in Kurbädern

kommt nicht zu kurz. www.jiznycechy.cz

Redaktions-Tipps für Tábor und Umgebung

• Aktiver Urlaub in der Táborer Region,

unter anderem mit Angeln, Baden, Golf,

Reitsport und Wanderungen entlang des

Flusses Lužnice. www.taborcz.eu

• Charmantes Marzipan- und Schokoladen-

Museum mit sehenswerten Dioramen.

www.cokomuzeum.cz

• Lego Museum. Museum eines privaten

Sammlers seit 2012.

www.muzeumlegatabor.cz

• Wallfahrtsort und Kloster Klokoty. Barockes

Areal mit der Mariä Himmelfahrtskirche.

www.klokoty.cz

• Typisch tschechische Küche:

Restaurace Škochův dům

• Restaurace U Dvou Koček.

www.skochuv-dum.cz und www.kocek.cz

Augustiner Kloster mit Ambit Galerie.

www.husitskemuzeum.cz

• Umauma. Designgeschäft, Galerie, Studio

und Shop. www.umauma.cz

Die Presserecherche wurde unterstützt durch

das Infocentrum Město Tábor (Museumsbesuche),

speziell durch Frau Michaela Kalousková.

17

TRAVELS


BLICK ÜBER DEN TELLERRAND

REDDITION TRIFFT PHANTOM

NEWS AUS DER COMIC-WELT

18

BLICK ÜBER DEN TELLERRAND


Reddition. Das Comic Fachmagazin Reddition

ist eine deutsche Zeitschrift über Comics und

Graphische Literatur, die von der Edition Alfons

im Verlag Volker Hamann im norddeutschen

Barmstedt herausgegeben wird. Diese

Sekundärliteratur über Comics erscheint

zweimal im Jahr mit Artikeln verschiedener

Autoren zu einem Schwerpunktthema. Seit

1984 sind bereits 76 reguläre Ausgaben und

mehrere Sonderausgaben, der 2002 auf dem

Comic Salon Erlangen mit dem Max-und-Moritz-Preis

als beste deutschsprachige Comic-

Publikation in der Kategorie Sekundärliteratur

ausgezeichneten Zeitschrift, erschienen.

Jede Publikation ist randvoll mit spannenden

Artikeln, interessanten Meinungen, wertvollen

Tipps und wichtigen Informationen

aus der Welt der Comics. Dementsprechend

zählt die Reddition zu den angesehenen Publikationen

in ihrem Metier, zumal sie von der

Arbeitsstelle für Graphische Literatur der Universität

Hamburg unterstützt wird. Die noch

erhältliche, empfehlenswerte Ausgabe 74/75

mit Wendecover und einem Dossier über „Comics

& Musik“, ist 100 Seiten stark. Die Wendecover

wurden vom Franzosen Serge Clerk

(unter anderem „Rocker!“) und dem Deutschen

Timo Wuerz (unter anderem Comics

und Albencover) gestaltet, denen auch Artikel

gewidmet sind. Weitere Themen sind unter

anderem „Musiker schreiben Comics“, „Die

Comickarriere von KISS“, „Marvel Music“ und

„Schallplattencover von Comiczeichnern“.

19

Phantom. Im gleichen Verlag erscheint seit

zehn Jahren und vier Mal im Jahr Alfonz

– Der Comicreporter, ein weiteres Fachmagazin

über Comics mit 100 Seiten. In der

Edition Alfons hat man die Reihe „Texte zur

Graphischen Literatur“ geschaffen, in der

Autor Christian Blees den ultimativen Wegweiser

durch den Dschungel der deutschsprachigen

Veröffentlichungen zu Lee Falks

„Phantom“ präsentiert. Zur Erinnerung: Das

Phantom ist eine Comicfigur basierend auf

der US-amerikanischen Comic-Reihe, dies

seit 1936 von verschiedenen Zeichnern und

unterschiedlichen Ausprägungen herausgegeben

wird. Im Mittelpunkt der Geschichten

steht der Superheld und Verbrecherjäger

Kit Walker als das Phantom. Er lebt als eine

Art wandelnder Geist mit einem Wolfshund

und einem weißen Hengst in einer Totenkopfhöhle

im afrikanischen Dschungel unter

Pygmäen (the voodoo witch doctor). Blees

Softcover-Band präsentiert auf 244 farbigen

Seiten (29,95,- Euro, ISBN 978-3-946266-35-8)

die Publikationsgeschichte von Phantom auf

Deutsch. Umfangreiche akribisch zusammengetragene

Quellen und Listen ermöglichen es

außerdem, jede Story auf Anhieb zweifelsfrei

zu identifizieren. Ein Referenzwerk mit fantastischem

Bildmaterial. Nicht nur für Fans,

sondern für alle Comicinteressierten.

Text und Bild: Reddition/EditionAlfons

REDDITION.DE

ALFONZ.DE

BLICK ÜBER DEN TELLERRAND


INDUSTRIEKULTUR

HOHE KUNST, TIEF VERWURZELT

SERIE „KUNST IM KONTEXT VON

INDUSTRIEKULTUR“ – TEIL 4

20

INDUSTRIEKULTUR


Von Sachsens Glanz erzählt sowohl das diesjährige

„Musikfest Erzgebirge“ wie auch die

UNESCO-Welterbestätte „Montanregion

Erzgebirge/Krušnohoří“.

10 Tage, 10 Orte, 15 Veranstaltungen: Vom

09. bis 18. September findet das diesjährige

Musikfest Erzgebirge statt. Unter dem

Motto „Sachsens Glanz“ lassen renommierte

Ensembles und vielversprechende

Nachwuchskünstlerinnen und -künstler die

Musik vergangener Jahrhunderte erklingen.

„In Sachsen, im Herzen Europas, kann man

auf ideale Weise entdecken, wie stark in den

vergangenen Jahrhunderten Industriekultur,

Wirtschaft, Ideenreichtum, Internationalisierung

und eine aufblühende Musikkultur Hand

in Hand gingen“, erklärt Ben Uhle, Geschäftsführer

des Festivals, das seit 2010 alle zwei

Jahre stattfindet.

Den festlichen Auftakt des Musikfestes

bestreitet in diesem Jahr das Londoner

Gabrieli Consort mit einer prunkvollen

Krönungsmesse von Giovanni Gabrieli in der

St. Marienkirche in Marienberg, einem Ort,

an dem sich Sachsens Glanz deutlich zeigt:

Die 1521 gegründete Bergstadt verdankt ihre

Entstehung reichen Silberfunden und wurde

als Stadt am Reißbrett geplant. Der quadratische

Grundriss, die Regelmäßigkeit und die

Verteilung der Gebäude folgen den Grundsätzen

der Idealstadt der Renaissance, die hier

erstmals nördlich der Alpen zur Anwendung

kamen. Mit den Erfolgen im Bergbau wuchs

auch die Stadt. In den folgenden Jahren entstanden

unter anderem die St. Marienkirche,

das Renaissance-Rathaus, das Bergamt, die

Stadtmauer samt Toren und Türmen sowie

das Bergmagazin – einst als Getreidespeicher

errichtet sowie einzig verbliebene seiner

Art im Erzgebirge. Seit 2019 zählt Marienberg

als Teil der „Montanregion Erzgebirge/

Krušnohoří“ zum Weltkulturebe. „Sie gilt als

herausragendes Zentrum wissenschaftlichtechnologischer

Bergbauinnovation und als

einzigartige montane Kulturlandschaft“, lautet

dazu die Begründung der UNESCO.

Die grenzüberschreitende Welterbestätte der

Industriekultur besteht aus 22 Teilgebieten, 17

21

davon liegen in Sachsen, 5 in Tschechien. Sie

umfasst unter anderem Wasserwirtschaftssysteme,

Straßen, Schienen, Kanäle sowie

Erzverarbeitungs- und Verhüttungsstandorte

– eine Vielzahl an Zeugnissen des Abbaus und

der Verarbeitung von metallischen und nichtmetallischen

Rohstoffen vom späten Mittelalter

bis in die Neuzeit, die die Entwicklung der

Region maßgeblich beeinflusst hat.

Und so wie das UNESCO-Welterbe den Brückenschlag

zwischen Tradition und Innovation

verwirklicht, so gelingt dies dem Musikfest

Erzgebirge, indem es Traditionen und

Impulsgeber der internationalen Klassikszene

verbindet. „Hohe Kunst, tief verwurzelt“,

bringt es Musikfest-Geschäftsführer Ben

Uhle auf den Punkt. Zu den diesjährigen Höhepunkten

zählt die „Großen Musikfest Ballnacht“

mit Galakonzert des Grand Orquesta

de Tango Carambolage und Galadinner mit

Show-Tanz. Das renommierte Leipziger Ensemble

amarcord, die bereits vielfach ausgezeichnete

Pianistin Charlotte Steppes und

der berühmte Thomanerchor sind ebenso zu

Gast im Erzgebirge.

Professor Hans-Christoph Rademann, Intendant

und künstlerischer Leiter des Musikfestes,

wird in der St. Annenkirche in Annaberg-Buchholz

vor das gefeierte Prager

Starensemble „Collegium 1704“ treten und

das Requiem d-Moll des Böhmen Jan Dismas

Zelenka dirigieren. Zudem ist er beim

Abschlusskonzert in der St. Georgenkirche

in Schwarzenberg mit dem Dresdner Kammerchor

mit einem der glanzvollsten Werke

von Heinrich Schütz, den „Psalmen Davids“,

zu erleben.

Text: Katharina Rolshausen

Bild: TVE - Uwe Meinhold

DIE SIEBENTEILIGE SERIE „KUNST IM

KONTEXT VON INDUSTRIEKULTUR“ WIRD

GEFÖRDERT IM RAHMEN DES STIPEN-

DIENPROGRAMMS DER VG WORT IN

NEUSTART KULTUR DER BEAUFTRAGTEN

DER BUNDESREGIERUNG FÜR KULTUR

UND MEDIEN.

INDUSTRIEKULTUR


HEIMATMELODIEN

CONNY PLANK

STEPHAN PLANK UND

PETER MEYER ÜBER DIE AUSSTELLUNG

Noch bis zum 25. November kann man die

Ausstellung „Conny Plank – Pop-Avantgardist

und Platin-Produzent“ auf „Sehgang“ auf

dem Saarbrücker Halberg bewundern. Zur Eröffnung

der Ausstellung des Saarländischen

Rundfunks haben wir uns mit Stephan Plank,

selbst Musikmanager, Filmemacher, Sohn von

Conny Plank und dem Kurator, Peter Meyer,

Unternehmenssprecher unterhalten.

Dein Vater hatte ein sehr bekanntes Studio in

22

einem umgebauten Bauernhof in Wolperath,

einem Ortsteil von Neunkirchen-Seelscheid,

Das klingt nach Saarland, ist aber in NRW.

Möglicherweise sind im Hause Plank auch seltsame

Gestalten ein- und ausgegangen? War

das so? Gibt es Anekdoten? Hast Du mal bei

Annette Humpe auf dem Schoß gesessen oder

warst Du dabei, als dein Vater David Bowie die

Tür nicht aufgemacht hat?

Stephan Plank: Tatsächlich war das Studio auch

unser Wohnhaus, und bei Annette Humpe auf

HEIMATMELODIEN


Supermarkt ging und so richtig flanierte, und

ich als kleiner Junge, der dabei war, dachte:

Der genießt das gerade sehr. Das ist ja faszinierend

zu sehen, wie denn jemand, der das

sonst nicht kann, da durchgegangen ist. Aber

mich haben zu diesem Zeitpunkt hauptsächlich

Cornflakes interessiert, und ihn offenbar

auch - Deswegen haben wir viel gemeinsam

vor dem Cornflakes-Regal gestanden.

Was erwartet uns in dieser Ausstellung?

Peter Meyer: Uns erwarten in dieser Ausstellung

die gesamte emotionale Welt des Conny

Plank. Wir haben jede Menge Fotos aus dem

Familienalbum der Familie Plank aufhängen

können. Da sind Studio-Situationen mit Bands

wie Eurythmics, mit (Dieter) Moebius und Brian

Eno und vielen mehr dabei. Wir haben die

silbernen, goldenen und Platin-Schallplatten

mit drin, welche für sich sprechen und ihre

eigene Geschichte erzählen. Wir haben jede

Mene Covers in der Ausstellung hängen, auch

diese erzählen ihre eigene Geschichte zum

Thema Popkultur die in der Hülle war.

Text: Markus Brixius

Bild: Fotodesign MB Professional

Von links nach rechts:

Peter Meyer, Markus Brixius, Stephan Plank

dem Schoß (saß ich) natürlich. Ich war tatsächlich

mit David Bowie einkaufen, weil der

während der Devo-Produktion bei uns war

und nicht so viel zu tun hatte. Und das Faszinierende

an der Stelle ist, dass er relativ unerkannt

durch Neunkirchen-Seelscheid gehen

konnte. Das heißt, niemand hat damit gerechnet,

dass David Bowie da wäre. Und das

führte dazu, dass er durch den Supermarkt

gegangen ist und es sich für ihn… sehr luxuriös

angefühlt haben muss. Weil er durch den

23

Das vollständige Interview mit Stephan Plank

kann man sich im POPSCENE Audiomagazin

#7 unter podcast.popscene.club anhören.

Den Ausstellungskatalog gibt es auf

e-paper.popscene.club.

Eine Sendung mit von Conny Plank produzierter

Musik gibt es ab sofort jeden Freitag von

19 bis 20 Uhr auf radio.popscene.club.

VORMERKEN:

AM 07. OKTOBER ZEIGEN WIR

IM SAARBRÜCKER FILMHAUS

DEN FILM „CONNY PLANK –

MEIN VATER DER KLANGVISIONÄR“

VON STEPHAN PLANK

IN SEINER ANWESENHEIT 1

UND MIT VIELEN GÄSTEN. .

HEIMATMELODIEN


GENUSS

HOTEL AM TRILLER

GENUSS VON FRÜH BIS SPÄT

AUCH FÜR EXTERNE GÄSTEN

24

Ein Koch, der seinen Beruf als Berufung sieht –

das ist eine gute Voraussetzung dafür, dass es

den Gästen schmeckt. Dominik Durst ist so ein

Koch und damit ein Glücksfall für das Hotel Am

Triller. In der Küche des Saarbrücker Traditionsbetriebs

hat er vor vielen Jahren erst ein Schülerpraktikum

und bald darauf seine Ausbildung absolviert.

„Meine Eltern haben stets meine Passion

gefördert“, betont er und fügt hinzu: „Der Spaß

am Kochen, die Möglichkeit meine Kreativität

auszuleben und die Zusammenarbeit mit unterschiedlichen

Charakteren machen diesen Beruf

zu meinem absoluten Traumberuf.“

Dass er diesen nun, nach vielfältigen Erfahrungen

in anderen Restaurants, als Küchenchef im Hotel

Am Triller auslebt, freut nicht nur ihn, sondern

auch Michaela und Björn Gehl-Bumb, die Direktoren

des Hotels: „Glücksgriffe entstehen immer

dann, wenn beide Seiten ihren Griff verbinden

und darin ihr Glück finden. So bieten wir – und damit

ist auch das Hotel Am Triller gemeint – Dominik

eine Plattform, die für ihn ebenso ‚glücklich‘

ist wie für uns in Kooperation mit dem gemeinsamen

Wirken zusammen mit unseren Gästen.“

Nach Corona ist die Nachfrage im Hotel Am

Triller schnell wieder gestiegen, sowohl für die

Übernachtung in den stylischen Zimmern, Suiten

und Appartements als auch für die Gastronomie.

Externe Gäste sind ebenso willkommen – für den

Genuss von früh bis spät. Für das reichhaltige

Frühstücksbuffet wird eine Reservierung empfohlen.

Zum Start in den Tag gibt es eine vielseitige

Auswahl. Regionalität, Authentizität und Raffinesse

werden hier ebenso großgeschrieben wie

beim Lunch oder auch abends in Trillers Esszimmer,

im Panorama-Loft, im neu gestalteten Bistro

oder – an warmen Tagen – auch im herrlichen

Biergarten. Besonders empfehlenswert zu den

Speisen oder beim geselligen Beisammensein an

der Bar: das süffige Trillerbier, Trillers Stöffchen

und die delikaten Trillerweine.

Über seine Art zu kochen sagt Dominik Durst:

„Für mich liegt der Ansporn darin, Produkte in

ihrer Natürlichkeit zu verstehen, und die Kombination

der unterschiedlichen Zutaten durch

die richtige Zubereitung zur geschmacklichen

Vollendung zu bringen.“ Das schätzen nicht nur

Haus- und externe Gäste, sondern auch die Teilnehmer

der Tagungen und Events, für die das

Hotel Am Triller mehrere Säle und das passende

Equipment bereithält. Ein mehrgängiges Menü

für die große Hochzeit? Ein kalt-warmes Buffet

für die Abschiedsparty? Fingerfood für das Firmenjubiläum?

Alles kein Problem für das Triller-

Team. Dabei hält Dominik Durst stets an seinem

Credo fest: „Man kann nicht jeden Tag Kaviar essen

– aber man kann jeden Tag gut, frisch und vor

allem auch gesund kochen und essen.“

Text: Katharina Rolshausen | Bild: Hotel Am Triller

HOTEL-AM-TRILLER-SAARBRUECKEN.DE

GENUSS


GENUSS

ERDNUSS

DIE NUSS MIT SUPERKRÄFTEN

Dass Erdnüsse ein enormes Potenzial haben,

wissen wir seit 1965: Da warf sich Goofy, der

in Entenhausen bis dahin die Rolle des sympathischen

Versagers hatte, ein paar der Nüsse

ein und wurde zu Supergoof. Wie genau

das mit den Superkräften des Disney-Helden

funktioniert, darüber diskutieren die Fans bis

heute. Unbestritten ist, dass Erdnüsse zum

sogenannten Superfood zählen. Das erklärt

unter anderem die Verbraucherzentrale Bayern.

Erdnüsse gelten demnach als wertvolle

Eiweißquelle bei pflanzlicher Ernährung. Sie

sind keine Nüsse, sondern Hülsenfrüchte.

Stammen also botanisch gesehen aus derselben

Familie wie etwa Bohnen und Erbsen. Im

Vergleich zu den richtigen Nüssen enthalten

sie relativ viel Protein.

Außerdem sind ungesalzene Erdnüsse von Natur

aus natriumarm und eignen sich für eine

kochsalzarme Ernährung. Zu ihren wertvollen

Inhaltsstoffen gehören die Mineralstoffe Eisen,

Phosphor und Magnesium. Erdnüsse tragen

zudem zur Versorgung mit Spurenelementen

wie Kupfer, Mangan und Zink bei. „Mit ihrer

vorteilhaften Nährstoffkombination passen

rohe oder geröstete Erdnüsse gut in einen veganen

Speiseplan“, erklärt Susanne Moritz, die

Ernährungsexpertin der bayerischen Verbraucherzentrale.

Was natürlich nicht bedeutet,

dass Erdnüsse für Nicht-Veganer tabu sind.

Erdnüsse sind auch sprachlich wundervoll –

25

wenn man Deutschland verlässt jedenfalls.

Peanuts klingt nicht ganz so melodisch wie

das französische cacahuètes, aber auch im

deutschen Sprachraum geht es klangvoll: spanische

Nüssli nennen die Schweizer Erdnüsse.

Dabei kommen die nussigen Hülsenfrüchte

gar nicht aus Spanien, sondern aus den Anden,

also aus Lateinamerika. Die ältesten Hinweise

auf el cacahuete haben Forscher in Peru

gefunden. Vor rund 8000 Jahre haben dort

Menschen Erdnüsse verspeist.

Heute werden weltweit knapp 54 Millionen

Tonnen Erdnüsse jährlich konsumiert- nicht

nur geröstet, gesalzen, als Butter oder als

Zutat in Schokoriegeln, sondern auch als Öl.

Unter den zehn bedeutendsten Produzenten

findet sich allerdings nur ein einziges lateinamerikanisches

Land: Argentinien. Die meisten

Erdnüsse wachsen in China, rund 18 Millionen

Tonnen nämlich. Weil die Chinesen ihre

Erdnüsse aber lieber selbst essen, ist Indien,

das jedes Jahr rund zehn Millionen Tonnen

erntet, der größte Erdnuss-Lieferant weltweit.

Supergoof dagegen ist unabhängig vom Weltmarkt.

Seine Erdnüsse wachsen im eigenen

Garten. Und sie bergen Gefahren. Faule Nüsse

können zum Beispiel dazu führen, dass aus

Goofy ein Superschurke wird

Text: Katharina Rolshausen | Bild: Pixabay

GENUSS


QUEER

QUEERLENDER

TERMINE FÜR EIN BUNTES 2022

Der CSD in Saarbrücken ist vorbei, aber unsere POPSCENE+ Queer Sonderausgabe bleibt. Wir haben das

digitale Programmheft um weitere Artikel und Rückblicke ergänzt. Also klick dich rein und habe Spaß.

PLUS.POPSCENE.CLUB/POPSCENE-QUEER-2022

06. Aug

CSD

Hamburg

06. bis 14. AUG

CIRCUIT FESTIVAL

Maspalomas, Gran Canaria

11. bis 14. AUG

BEACH PRIDE FESTIVAL

Heiligenhafen Hamburg

13. AUG

WARME NÄCHTE

Garage Saarbrücken

20. AUG

CSD

Darmstadt

20. AUG

CSD

Magdeburg

03.SEP // ab 23.00

KARMA SUTRA

Studio 30

07. bis 11. SEP

FREEDOM FESTIVAL

Maspalomas, Gran Canaria

09. bis 11. SEP

FOLSOM EUROPE

Berlin

10. SEP

WARME NÄCHTE

Garage Saarbrücken

10. SEP

FOLSOM EUROPE

Berlin

12. bis 18. SEP

CSD

Belgrad (Euro Pride)

25. SEP

FOLSOM STREET FAIR

San Francisco

30. SEP

LA DEMENCE,

Blaesstraat, Brüssel

26

QUEER


Piercing

am besten beim Profi!

James Boyle, Piercer seit 31 Jahren

bei KAWUMM, St. Johanner Markt, Kronenstraße 2, SB

ohne Termin Di-Sa 13-19 Uhr

www.kawumm.de


ANZEIGE

JOBS

NACHWEISGESETZ

ARBEITSVERTRAGSBEDINGUNGEN SCHRIFTLICH

Bereits bisher mussten Arbeitgeber bereits

wichtige Arbeitsvertragsbedingungen schriftlich

niederlegen.

Umsetzung Arbeitsbedingungen-Richtlinie

Aufgrund der Arbeitsbedingungen-Richtlinie

(EU-Richtlinie 2019/1152) hat der deutsche Gesetzgeber

unter anderem auch das Nachweisgesetz

(NachwG) geändert, in dem geregelt

ist, welchen Informations- und Dokumentationspflichten

der Arbeitgeber hat. Die Umsetzungsfrist

für die neuen Regeln laufen am 31.

Juli 2022 ab - daher treten die Neuregelungen

zum 1. August in Kraft 2022 . D.h. ab August

müssen zahlreiche Informationen für Arbeitnehmer

schriftlich ergänzt werden.

Neueinstellungen ab dem 1. August 2022

Wichtig! Diese Informationen müssen schriftlich

bereits am ersten Arbeitstag den Arbeitnehmern

übergeben werden: Namen und die

Anschrift der Vertragsparteien, das Arbeitsentgelt

und seine Zusammensetzung sowie

Informationen über die Arbeitszeit. Die weiteren

Nachweise müssen spätestens in sieben

Kalendertagen nachgereicht werden.

Beschäftigte, vor dem 1. August 2022

Müssen nur dann schriftlich über ihre wesentlichen

Arbeitsbedingungen unterrichtet

werden, wenn sie den Arbeitgeber dazu auffordern.

Änderungen wesentlicher Arbeitsbedingungen

Über Änderungen wesentlicher Arbeitsbedingungen

muss der Arbeitgeber die Arbeitnehmer

spätestens am Tag der Änderung unterrichtet

haben.

Bei Verstößen droht ein Bußgeld von bis zu

2.000 Euro

ÜBER DIE AUTORIN:

Maria Dimartino ist Rechtsanwältin mit Tätigkeitsschwerpunkten

Arbeitsrecht und Beschäftigtendatenschutz. Mehr unter: jurvita.de

Kein Job? Kein Geld? Alles doof?

Schau mal hier: JOBS.POPSCENE.CLUB


SIE PLANEN DAS EVENT

WIR SORGEN FÜR

DIE SICHERHEIT!

VERANSTALTUNGSSCHUTZ | DISKOTHEKENSCHUTZ

OBJEKTSCHUTZ | PERSONENSCHUTZ | DETEKTEI

KAUFHAUSÜBERWACHUNG | SERVICEDIENSTLEISTUNGEN

SICHERHEITSBERATUNG | SICHERHEITSKONZEPTE

WE WANT

YOU!

PERSONAL

GESUCHT!

SECURITY-SERVICE-SCHMITT GMBH

NORDALLEE 16A, 54292 TRIER

SAARGEMÜNDER STR. 13, 66119 SAARBRÜCKEN

+49 (0)171 173 2485 • WWW.SECURITY-SERVICE-SCHMITT.COM


LESELUST

GESA SCHWARTZ

PHANTASTIK-AUTORIN AUS NORDEUTSCHLAND

30

LESELUST


Für ihr Debüt »Grim. Das Siegel des Feuers«

erhielt Gesa Schwartz den Deutschen

Phantastik Preis, seitdem wurden ihre

Werke mehrfach ausgezeichnet und in verschiedene

Sprachen übersetzt. In ihrem

aktuellen Werk richtet sich die Autorin an

junge Leser ab sieben Jahren.

Um was geht es in deiner Reihe „Ella Löwenstein“?

Ella Löwenstein ist ein zehnjähriges Mädchen,

das magische Wesen sehen und mit ihnen sprechen

kann. Denn sie ist eine Feenflüsterin. Gemeinsam

mit dem Heidekobold Kasimir erlebt

sie immer wieder neue fantastische Abenteuer,

in denen die beiden den Geschöpfen der Anderwelt

ebenso helfen wie den Menschen.

Dein Debüt „Grim. Das Siegel des Feuers“

richtete sich als All-Age-Fantasy an Leser jeden

Alters, mittlerweile schreibst du für jüngeres

Publikum. Wie kam das?

Ich konzentriere mich beim Schreiben nicht auf

altersabhängige Kategorien, sondern erzähle

einfach die Geschichten, die bei mir anklopfen.

Insofern haben das die Geschichten selbst entschieden.

Unabhängig davon gibt es aber auch

viele Erwachsene, die meine aktuellen Bücher

lesen; insofern steckt in ihnen vermutlich mehr

All Age, als man mitunter auf den ersten Blick

denken könnte.

Möchtest du mit deinen Werken – vielleicht

gerade mit deinen Kinderbüchern - eine Botschaft

vermitteln?

Sicher steckt in all meinen Geschichten etwas

MIT

GIBT'S WAS AUFS AUGE

von meinem Bedürfnis, die Welt zu poetisieren,

die kleinen und großen Wunder zu sehen, achtsam

mit der Natur umzugehen und nicht den

Glauben daran zu verlieren, dass alles möglich

ist. Aber ich mag selbst keine Bücher, die mich

„zu was kriegen wollen“, wie Bastian Balthasar

Bux in der Unendlichen Geschichte sagt. Daher

halte ich es mit Michael Ende: „Ein gutes Buch

ist selbst schon ein Stück veränderte Welt“.

Nach deinem Studium hast du dich „auf eine

einjährige Reise durch Europa auf den Spuren

der alten Geschichtenerzähler“ begeben

– wo warst du?

Ich habe viele der Orte besucht, die ich bis dahin

nur aus Geschichten kannte. Beispielsweise

die Katakomben von Paris, den Sacro Bosco vor

den Toren Roms mit seinen fantastischen Statuen,

den kleinen Ort Whitby, wo Bram Stoker

einst zu seinem Roman „Dracula“ inspiriert wurde,

aber auch Loch Ness oder die Agora und die

Gassen Athens, wo Sokrates seine Gesprächspartner

fand.

Interview: Tanja Karmann

Bild: Moutevelidis Photography

GESA-SCHWARTZ.DE

Alles Rund um die Welt der Bücher

hörst du auf RADIO.POPSCENE.CLUB und

PODCAST.POPSCENE.CLUB

LIVE STREAMING

EVENT-MITSCHNITTE

360° AUFNAHMEN

PARTNER DER VERANSTALTER IN DER REGION POPSCENE.CLUB | 0681 95803921


INTERPOL

SPENDEN HOFFNUNG

INVSN

POPPIGER UND PERKUSSIVER

MUSIK-TIPP Interpol klingen so, wie Interpol

eben klingen – und das, ohne zu langweilen. Ihr

Signature-Sound, wie man heutzutage sagt, hat

nichts von seiner Anziehungskraft eingebüßt.

Das konnte man ihnen schon aufgrund des vorab

ausgekoppelten Songs „Toni“ attestieren. Ok, insgesamt

sind die neuen Songs ruhiger Natur, aber

das macht sie noch lange nicht uninterssant. Das

Album entstand 2020 und 2021 in Zusammenarbeit

mit Co-Produzent Alan Moulder und dem

renommierten Produzenten Mark Ellis alias Flood,

der von Interpol zum ersten Mal engagiert wurde.

Teilweise wurden die Songs getrennt voneinander

komponiert, da Paul Banks für fast neun Monate

in Edinburgh festsaß. Immerhin durchkreuzte die

Pandemie keine weiteren Bandpläne: Es musste

keine Veröffentlichung verschoben und kein Konzert

abgesagt werden. Obwohl auch dieses Album

während der Coronapandemie erwuchs, handelt

es von „mentaler Widerstandsfähigkeit und der

Leichtigkeit des Lebens in schweren Zeiten“ und

hat eine gewisse Leichtigkeit in all seiner Melancholie.

Es steckt Hoffnung in diesen Songs. Die

können wir auch gut gebrauchen.

Interpol „The Other Side Of Make-Believe“

Text: Kai Florian Becker | Bild: Matador Records

32

MUSIK-TIPP INVSN ist eine von mehreren Bands

des Refused-Sängers Dennis Lyxzén. Als diese

2013 ihr selbstbetiteltes Post-Punk-Debüt veröffentlichte,

war die Begeisterung groß. 2017 folgte

„The Beautiful Stories“ und dann lange nichts.

In fünf Jahren kann sich halt viel verändern –

erst recht mit einer psychisch belastenden Pandemie.

„Let The Night Love You“ heißt ihr Comebackalbum,

erscheint bei ihrem neuen Label

Clouds Hill und klingt anders als die Vorgänger.

Der erste Eindruck ist etwas enttäuschend. Der

düstere Post-Punk ist noch herauszuhören. Zu

diesem haben sich jedoch Synthiepop-Einflüsse

gesellt, die ein deutlich poppigeres Gesamtbild

ergeben. Das ist grundsätzlich nicht verwerflich,

nur sind manche der langsameren Lieder

wegen der rezessiven Gitarren etwas blass geraten:

beispielsweise „Turn On The Lights“, „Burn

Baby Burn“ und „How Far Have We Fallen?“. An

anderer Stelle – in „Slow Disco“ (Depeche Mode

lassen grüßen!), „Stay With Me“ und „Grind Your

Fingers To The Bone“ - setzen INVSN auf perkussive

Elemente und könnten damit doch noch

„ältere“ Fans begeistern.

INVSN „Let The Night Love You“ (Warner Music)

Text: Kai Florian Becker | Bild: Clouds Hill Music

TIPPS


MANTAR

ZÜNDEN ENDLICH

MUNICIPAL WASTE

CROSSOVER-THRASH METAL-MIX

MUSIK-TIPP Ich gebe zu, ich bin kein großer Fan

der ersten drei Alben des Sludge/Black Metal-

Duos Mantar. Erst mit der 2020 erschienenen

EP „Grungetown Hooligans II“, eine Cover-Compilation

mit „The Bomb“, im Original von L7,

„Puss“ von den wahnwitzigen Noiserockern The

Jesus Lizard und dem genialen Mazzy Star-Cover

„Ghost Highway“, hatten mich Mantar gepackt.

Über ihr viertes Album „Pain Is Forever

And This Is The End“ kann ähnliches gesagt

werden. Die neuen Songs entfachen Begeisterung.

Da wäre „Grim Reaping“, das dreckig-böse

„Orbital Pus“ oder die Doom/Black Metal/Stadion

Metal-Hymne „Hang ‘Em Low (So The Rats

Can Get ‘Em)“. Nachdem die Band zwischendrin

mit einem Fuß im Aus stand, ging Hanno

Klänhardt, der Sänger und Gitarrist, mit der

Prämisse an diese Platte heran, sich im Songwriting

zu bessern und den Fokus nicht nur

aufs Extrem-klingen zu legen. Und siehe da: Die

neuen Songs zünden. Sie sind hart, böse, aber

auch eingängig.

Mantar „Pain Is Forever And This Is The End“

(Sony Music)

Text: Kai Florian Becker | Bild: Metal Blade

33

MUSIK-TIPP „Electrified Brain“ ist bereits das

siebte Album dieser Thrash Metaller aus Richmond,

Virginia. Municipal Waste kombinieren

diesen mit klassischem Crossover. Von daher

bedienen sie die Fans beider Lager, also etwa

die von Exodus und D.R.I. im gleichen Maße.

Das neue Werk haben sie mit dem derzeit begehrten

Produzenten Arthur Rizk aufgenommen,

der nicht nur Power Trip schon einen

Top-Sound verpasste, sondern just auch Kreator.Obwohl

unterm Strich mit Blick auf die

Musik und den Gesang eine Spur Abwechslung

fehlt, macht der kompromisslose Stil der Band

Spaß. Teils geben Municipal Wate dermaßen

Vollgas, dass es einem die Freudentränen in

die Augen treibt („Putting On Errors“). Dass

Ryan Waste und Nick „Nikropolis“ Poulos ihre

sechs Saiten zu bedienen wissen, wird ein ums

andere Mal klar – etwa in „High Speed Steel“

oder „The Bite“, dem heimlichen Höhepunkt

des Albums, in dem Blaine Cook (früher The

Accüsed, heute The Accüsed AD) seine prägnante

Stimme erhebt.

Municipal Waste „Electrified Brain“

(Rough Trade)

Text: Kai Florian Becker | Bild: Nuclear Blast

TIPPS


CALYPSO ROSE

KARIBIK PUR

AUREL

ZEITLOSE SEEMANSLIEDER

MUSIK-TIPP Weniger bekannt als Ska, Rocksteady

und Reggae aus Jamaika sind dagegen

Stile wie Calypso und Mento, die bereits in den

1950er Jahren auf Trinidad und Tobago entstanden.

In diesem Genre wurde die heute 82jährige

Calypso Rose, bürgerlich Sandy Lewis, zu einem

international gefeierten Star aus der Karibik. Für

„Forever“ mit insgesamt 14 Titeln hat die ´Queen

Of Calypso´ einige ihrer größten Klassiker mit

neuem Material kombiniert. Mit dabei sind zahlreiche

Gäste, darunter Manu Chao („Rock The

Boat“), Machel Montana („Young Boy“) und Mr.

Vegas („One By One“). Auf der ersten Single „Watina“

wird die Künstlerin vom Garifuna Collective

aus Belize unterstützt, während die Gitarrenparts

von Legende Carlos Santana übernommen

wurden. Diese Version ist eine Hommage an

Andy Palacio, den 2008 verstorbenen Sänger des

GC. Die mit vielen Auszeichnungen bedachte

Calypso Rose verbreitet stets ein optimistisches

Party-Feeling, selbst wenn es um ernste Themen

wie Feminismus, Gleichberechtigung und soziale

Gerechtigkeit geht.

Calypso Rose „Forever”

(Because/Warner Deutschland)

calypso-rose.com

Text: Frank Keil | Bild: Because

34

MUSIK-TIPP Stefan Aurel Schlabritz aus Hamburg

hat in der Vergangenheit vor allem als

Sprecher im Radio, TV und in der Werbung

auf sich aufmerksam gemacht. Seit 2017 beschäftigt

er sich auch musikalisch mit seinem

Soloprojekt Aurel und hat bisher drei Alben

veröffentlicht. Nach vier Singles in den deutschen

Top-100 legt der Norddeutsche jetzt

„Land in Sicht“ vor. Auf dem Album hat der

Sänger, Songwriter und Gitarrist 12 Titel rund

um das Themengebiet Meer versammelt. Zwischen

„Seemann…deine Heimat ist das Meer“

und „Bossa Moraira“ entstaubt Aurel die ausgewählten

Seemannslieder zusammen mit seiner

Band und Gästen. Auf elektrische Sounds

wurde überwiegend verzichtet, stattdessen

kommen akustische Gitarren, Piano und Hammondorgel

zum Einsatz. Neben vier bekannten

Cover-Versionen (u.a „Junge, komm bald wieder“)

brauchen sich die acht Eigenkompositionen

auf jeden Fall nicht zu verstecken. Und Aurel

bringt „Land in Sicht“ umgehend auch auf

die heimischen Bühnen.

Aurel „Land in Sicht”

(Hypertension Music/Indigo)

aurelmusic.de

Text: Frank Keil | Bild: Hypertension Music

TIPPS


DIE LIGA DER GEWÖHNLICHEN

GENTLEMEN

RETRO-FEELING

FUNNY VAN DANNEN

GESCHICHTEN VOLLER HUMOR UND POESIE

MUSIK-TIPP Die Hamburger/Berliner Powerpop-

Formation Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen

präsentiert mit „Alleine auf Partys“ nach

sechs Alben ihre erste Best Of seit der Bandgründung

2012. Zwischen „Ein Leben in Rot mit

purpurnen Blitzen“ über „Der beste Zechpreller

der Welt“ bis hin zu „Alleine auf Partys“ mischen

die fünf Musiker im Jubiläumsjahr gewohnt

überzeugend Northern Soul, Pop, Punk und

Garage Rock. Wer auf die LDGG-Vorgängerband

Superpunk stand, der wird auch von den alten

und neuen (was viele der Mixe angeht) Geschichten

aus dem Alltag nicht enttäuscht sein.

Insgesamt lebt auf der Veröffentlichung ein selten

gewordenes Retro-Feeling auf. Tourneetermine

stehen für den Herbst ebenfalls wieder an,

unter anderem am 30. September in Nürnberg/

Club Stereo. Denn Anspieltipps wie Ferien für

immer“ oder „Arbeit ist ein Sechsbuchstabenwort“

eignen sich auch prima für den Einsatz

auf der Tanzfläche. Und wer 18 Hits von sechs

Alben aus 10 Jahren vorweisen kann, darf zurecht

stolz sein.

Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen „Alleine

auf Partys“ (Tapete Records/Indigo)

diegentlemen.de

Text: Frank Keil | Bild: Tapete Records

35

MUSIK-TIPP „Kolossale Gegenwart“ ist das

17. Album (2021 auf der ´Tour ohne Namen

´live aufgenommen) des außergewöhnlichen,

deutschsprachigen Sängers/Songwriters aus

Berlin. Mit den insgesamt 20 Stücken bleibt

Funny Van Dannen seiner ´Poesie des Alltäglichen´

weiterhin auf spaßige Art und Weise treu.

Mit markanten Anspieltipps wie „Lauterbach“,

„Lachsfarbene Unterwäsche“ oder „Positiv

denken – negativ sein“ bewegt sich der wortgewandte

Liedermacher erneut gekonnt zwischen

Komik und Melancholie. Der Erfolg, der sich seit

dem Debütalbum „Clubsongs“ (1995) einstellte,

ist ihm bis heute treu geblieben. Nach einer längeren

(JKP/Die Toten Hosen) und einer kurzen

Zusammenarbeit (Edition Tiamat) ist er mit der

neuen CD wieder zum Münchner Trikont Label

zurückgekehrt. Geblieben ist in all den Jahren

seiner langjährigen Karriere das Können, die

Welt in charmanten Drei-Minuten-Liedern zu

erklären, so dass man sich dem mittlerweile

64jährigen ´Genie des Trivialen´ nach wie vor

nicht entziehen kann.

Funny Van Dannen „Kolossale Gegenwart“

(Trikont/Indigo)

funny-van-dannen.de

Text: Frank Keil | Bild: Trikont

TIPPS


DOCTOR STRANGE IN

THE MULTIVERSE OF MADNESS

SPANNENDER UND ACTIONREICHER RITT

LICORICE PIZZA

EINDRUCKSVOLLE DEBÜTS

FILM-TIPP Wie wäre die Vorstellung, Träume

wären nicht Träume, sondern Erlebnisse eines

selbst, allerdings in einem anderen Universum?

Eine verrückte wie spannende Idee. Diese wurde

von Michael Waldron ins Skript von „Doctor

Strange In The Multiverse Of Madness“ eingearbeitet.

Regie führte in diesem Marvel-Spektakel

Sam Raimi („The Evil Dead“ und „Spider-

Man“-Reihe).

Die junge America Chavez (Xochitl Gomez)

kann aus unerfindlichen Gründen zwischen Universen

hin und her wechseln. Wanda (Elizabeth

Olsen), mittlerweile abgrundtief böse (Scarlett

Witch), will ihr diese Fähigkeit stehlen, um in

einem anderen Universum mit ihren Kindern

leben zu können, die bekanntlich in der Serie

„WandaVision“ verstarben. Dies versuchen

Wong (Benedict Wong) und Dr. Strange (Benedict

Cumberbatch) zu verhindern und das Leben

von Chavez zu retten. Klingt kompliziert,

der kurzweilige Film ist es aber tatsächlich

nicht; sein Plot, ein spannender, actionreicher

Ritt, ist nachvollziehbar.

„Doctor Strange In The Multiverse Of Madness“

(Disney)

Text: Kai Florian Becker | Bild: Marvel Studios

36

SERIEN-TIPP Paul Thomas Anderson ist ein

begnadeter Regisseur. Das unterstrich er mit

„Boogie Nights“, „Magnolia“ und „There Will

Be Blood“. Sein neuester Streich heißt „Licorice

Pizza“ und wurde bereits mit Lob und drei Oscar-Nominierungen

überschüttet.

Es ist die Geschichte des 15-jährigen, unscheinbaren

Gary Valentine, ein Jungschauspieler

und Wasserbettverkäufer, gespielt von Philip

Seymour Hoffmans Sohn Cooper Hoffman, der

sich in die zehn Jahre ältere Alana Kane (Haim-

Musikerin Alana Haim) verliebt hat.

Für beide Hauptdarsteller sind es die ersten

Filmrollen, was ob ihrer eindrucksvollen Performances

verblüfft. Der Film hat noch weitere

Pluspunkte: etwa einen haarigen Bradley

Cooper sowie Sean Penn. Erwähnenswert ist

auch der Soundtrack. Neben dem von Jonny

Greenwood (Radiohead) komponierten Score

gibt es Songs von Nina Simone, Sonny & Cher,

The Doors, David Bowie und Donovan zu hören.

Irgendwie stimmt an „Licorice Pizza“ so Vieles:

der Plot, die Darsteller, die Musik, die Atmosphäre

und das Setting.

„Licorice Pizza“ (Universal Pictures)

Text: Kai Florian Becker | Bild: Universal Pictures

TIPPS


FIG. SIE KOMMEN

LIEBE JENSEITS DES MAINSTREAMS

DER STILLMACHER

EIN NEUER FALL FÜR SPEER UND BOGNER

BUCH-TIPP Zu einer Beziehung gehören zwei

und Liebesromane handeln von Eifersucht und

der Suche nach dem/der „Richtigen“? Mitnichten!

Mit „fig“ hat Poppy Lamour eine Reihe

geschaffen, die auf erfrischende Weise das Liebesleben

abseits der Norm beleuchtet. In Band

eins lernt Fey, genannt Fig, Yanis und Pierre und

damit das Konzept der Polyamorie kennen. Mit

großer Einfühlsamkeit beschreibt die Autorin,

welche Hürden die drei bewältigen müssen,

bis sie zusammenfinden – ganz abseits von üblichen

Beziehungsdramen, dafür aber mit einer

Menge Selbstreflexion und Kommunikation –

und natürlich einer guten Prise Erotik. Im dritten

Band der Reihe reisen Feys Eltern und ihr

Bruder nach Frankreich. Noch weiß ihre Familie

nichts von der polyamoren Beziehung und dass

die drei ihr Geld mit erotischen Fotos verdienen.

Die Karten sollen direkt nach der Ankunft offen

auf den Tisch gelegt werden, doch dann bringt

ein erschütterndes Ereignis alles durcheinander.

Werden Yanis‘ und Pierres Anstrengungen reichen,

um alles zum Guten zu wenden?

Briefgestöber, 288 Seiten, Taschenbuch

Neopubli GmbH

ISBN 978-3754666098

Text: Tanja Karmann | Cover: Verlag

37

BUCH-TIPP Gut fünf Jahre ist es her, dass Ermittler

Adrian Speer einen Neubeginn wagte:

Zusammen mit seinem Partner Bogner deckt

er in einer Sonderabteilung für besonders

grausame Gewaltverbrechen kaltblütige Morde

auf. So auch im sechsten Band der Reihe,

der unabhängig von den anderen Bücher gelesen

werden kann: In „Der Stillmacher“ werden

Frauen in ihren eigenen Wohnungen auf

besonders gewaltsame Art erdrosselt. Ihnen

allen gemeinsam ist ihr anzüglicher Lebenswandel.

Doch dann entdeckt der neue Profiler

im Team in einem Plüschtier eine Verbindung

zu anderen Mordfällen. Die Nachforschungen

bringen Schreckliches zutage – und der Täter

scheint nicht aufzuhalten zu sein … Chris Karlden

verlangt nicht nur seinem Ermittlerteam,

sondern auch seinen Lesern einiges ab. Die

Schilderung der Morde aus der Sicht der Opfer

sind so eindringlich, dass man sich mit ungutem

Gefühl in den eigenen vier Wänden umschaut

– ein perfekter Lesegenuss für Freunde

des Genres.

Independently published,

300 Seiten, broschiert

ISBN 979-8838729170

Text: Tanja Karmann | Cover: Verlag

TIPPS


MYTHOPEDIA

DIE WELT DER FABELWESEN UND

IHRER MAGISCHEN GESCHICHTEN

THE ROLLING STONES

DAS COMIC!

BUCH-TIPP Fabelwesen – wer hat da nicht

gleich Bilder im Kopf von Einhörnern und Drachen

oder vielleicht noch dem im Pfälzer Wald

beheimateten Elwetritsch! Doch wer kennt Aun

Pana, den Monsterfisch aus dem Amazonas-Urwald,

oder Fenghuan, den chinesischen Vogel

des Friedens und der Freude? Wem das nichts

sagt, wird in dieser Enzyklopädie aufgeklärt.

Der wunderschön und farbintensiv illustrierte

Bildband „Mythopedia“ umfasst Legenden, Erzählungen

und Mythen aus Amerika, Europa,

Afrika, Asien und Ozeanien. Manche von ihnen

werden näher beleuchtet wie etwa in der

Geschichte „Der Donnervogel und der Wal“

oder „Tiddalik und die Flut“. Die Bilder dazu,

die von der Agentur Good Wives and Warriors

stammen, umfassen jeweils eine Doppelseite,

der Text ist harmonisch eingefügt, so dass der

Bildband nicht nur eine sinnliche und lehrreiche

Lektüre ist, sondern auch ein echter Hingucker.

Laurence King Verlag

128 Seiten, Hardcover, Großformat

ISBN 978-3962441531

Text: Tanja Karmann | Cover: Verlag

38

BUCH-TIPP Die Rolling Stones sind eine 1962 gegründete

englische Rhythm & Blues/Rock-Band,

die zu den langlebigsten und kommerziell erfolgreichsten

Formationen in der Rockgeschichte

zählt. 1989 wurde die Band bereits in die Rock

and Roll Hall of Fame aufgenommen, im Sommer

2020 feierten sie ihr 60jähriges Bühnenjubiläum

mit einer ausgedehnten Europatournee. Mit dabei

die Originalmitglieder Mick Jagger (Gesang)

und Keith Richards (Gitarre). Vorliegender, von

Walter Famler übersetzter Doku-Comic-Band,

lässt die unglaubliche Zeitreise der Rolling Stones

auf eine völlig neue Art und Weise erleben. 21

Strips einer neuen Generation franko-belgischer

Comiczeichner werden von biografischen Texten

und umfangreichem Fotomaterial begleitet. In

der Reihe Bahoe Art Books erschien bereits „The

Beatles. Das Comic!“ (Gaet´s), ein weiterer Band

über „The Doors. Das Comic!“ (Gaet´s) wird im

Oktober folgen. Allen musikalischen Moden und

Strömungen zum Trotz sind die Rolling Stones

ihren Einflüssen treu geblieben und zählen nach

wie vor zu den gefragtesten Bands weltweit.

Bahoe Books

192 Seiten, Hardcover, farbig

ISBN 978-3-903290-59-4

Text: Frank Keil | Cover: Bahoe Books

TIPPS


Das

poppige

kultmedium

seit 1994

INSZENE MEDIA, MITGRÜNDER DER BUNDESWEITEN MARKE CITYCARDS

WWW.IN-SZENE.NET | 0681 95803920

WWW.IN-SZENE.NET | 0681 95803920


KAMMGARN ®

PRÄSENTIERT IM AUGUST/SEPTEMBER...

AUGUST

05.08.

GHØSTKID

02.09.

BRDigung

NACHHOLTERMIN VOM

05.09.20, 02.05.21 UND 21.01.22

03.09.

ANDREAS KÜMMERT

20.09.

THE BASEBALLS

NACHHOLTERMIN VOM

23.10.20, 08.05.21 UND 29.01.22

... AND MANY MORE ...

TICKETS & INFO? www.kammgarn.de

KAMMGARN KL, SCHOENSTRASSE 10


KAMMGARN ®

PRÄSENTIERT K A I S E R SIM L ASEPTEMBER...

U T E R N

23.09.

THE BEAUTY

OF GEMINA

NACHHOLTERMIN VOM

03.10.20 UND 18.09.21

24.09.

BERANGER

30.09.

JINI MEYER

NACHHOLTERMIN VOM 23.10.21

... AND MANY MORE ...

TICKETS & INFO? www.kammgarn.de

KAMMGARN KL, SCHOENSTRASSE 10


Kultur

kalender

UNTERSTÜTZT VON


ORKS UND MEHR IM DFG

12.Phantasie & Mittelaltertage Saarbrücken

Wenn über dem Deutschmühlenweiher leichter

Nebel liegt und einem der Geruch von

frischem brennenden Holz in der Nase liegt,

dann weiß man in Saarbrücken mittlerweile

das es wieder Phantasie & Mittelaltertage Zeit

ist. Zum mittlerweile zwölften Male finden

sich Teilnehmer aus ganz Europa im wunderschönen

Deutsch-Französischen Garten wieder.

Neben den über 120 Händlern und Handwerkern

die Waren aus alter Tradition herstellen

und Gewerke vorführen, wir es auch wieder ein

gigantisches Show Programm geben. Auf den

Wegen werden sich Gaukler und Zauberer die

Ehre geben und das Volk belustigen.

Auf der Bühne geben sich dieses Jahr wieder

am Samstag Abend die Könige der Spielleute

„Corvus Corax “ die Ehre. 2022 bietet wieder

großartige Musik Künstler auf altehrwürden

Seemuschel. Freitags Abends die Folk Rocker

"Letzte Instanz" der letztes Album "Ehrenwort"

ein tollen Top 10 Erfolg wurde. Auch wieder dabei

der Ausnahmekünstler "Eric Fish", der Sänger

der Band Subway to Sally ist Sonntags Solo

mit Friends auf der Bühne zu erleben.

Text: Redaktion Bild: Veranstalter

DEUTSCH-FRANZÖSISCHER GARTEN,

SAARBRÜCKEN

FR, 12. AUG BIS MO, 15. AUG

MITTELALTERTAGE-SB.DE

43

TERMINE


Rammstein hat mit brachialem Sound, rauer

Attitüde und dem Spiel mit dem Feuer ein weltweit

einzigartiges Genre geschaffen. Die Shows

sind explosive Inszenierungen und fulminante

Gesamterlebnisse. Rammstein hat mit den aktuellen

Stadion-Shows alle Rekorde gebrochen,

die Band ist aktueller denn je.

Nun darf man sich durchaus die Frage stellen,

ob sich solch ein gigantisches Konzept auch

jenseits der Stadien umsetzen lässt, ohne dass

es zu einem Rammstein-Abklatsch auf kleiner

Flamme verkommt. Die Antwort ist: Stahlzeit

STAHLZEIT

SCHUTT + ASCHE TOUR

kann das! Stahlzeit zollt mit einer gigantischen

neuen Show den Originalen Tribut und verneigt

sich vor dem Kunstwerk Rammstein. Stahlzeit

wird zu Recht als die Nummer 1 unter den Tribute

Shows gehandelt

Text: Redaktion | Bild: Band

INDUSTRIEKATHEDRALE

ALTE SCHMELZ, ST. INGBERT

FR, 14. OKT // AB 19.00

STAHLZEIT.COM

GLADIATOR

AM ROLLATOR

Infos und Termine der saarländischen

Kabarettistin unter www.oma-frieda.com

44 TERMINE


TOP-ACTS AN FÜNF TAGEN

BURG-OPEN-AIR 2022

Der Festival-Sommer wird heiß - In Illingen

startet am 17. bis 21. August eine Neuauflage

des SR 3 | SR 1 Burg-Open-Airs mit hochkarätigen

Top-Acts auf der großen Bühne im Burgpark.

Michael Patrick Kelly, bekannt als Mitglied der

Kelly Family, hat bereits mit 18 Jahren Welthits

geschrieben und mehr als 20 Millionen Alben verkauft.

In Illingen präsentiert der Sänger am 20.

August exklusiv sein einziges Sommer-Open-Air in

Deutschland. Dabei wird er ein Solo- und Acoustic-Programm

präsentieren. Ohne Band und

künstliche Show-Effekte. Ebenfalls exklusiv geht

es beim Auftakt der Open-Air-Reihe zu. Denn

am Mittwoch, 17. August, gibt Peter Maffay im

Burgpark in Illingen ein Warmup-Konzert vor seiner

Arena-Tour, die wenige Tage später beginnt.

Am Donnerstag, 18. August macht auf seiner

Deutschlandtour auch der junge Brite, Singer/

Songwriter Tom Gregory einen Stopp in Illingen.

Tags darauf am Freitag, 19. August, heizen gleich

zwei Künstler dem Publikum ein: Reggaestar

Gentleman und Sänger Joris haben ihr Kommen

zugesagt.

Den Abschluss des Festivals können Musikfans am

Sonntag, 21. August, mit Max Giesinger feiern.

Text: Redaktion Bild: Danny Jungslund

BURGPARK ILLINGEN

MITTWOCH, 17. BIS

SONNTAG 21. AUGUST

BURG-OPEN-AIR.DE.

NOCH MEHR KULTUR FINDEST DU AUF POPSCENE.CLUB

45

TERMINE


NACHTSCHWESTER LACKMEIER

TRIFFT OMA FRIEDA

KRITISCHES, KOMISCHES UND

KURIOSES AUS DEM KLINIKALLTAG

Nachtschwester Lackmeier klärt auf: Mit welchen

Klischees sind Krankenschwestern behaftet

(Oberschwester Hildegund? Sexy Hexy

im Minikittel?) und welchen Einfluss haben

bekannte TV-Klinikserien? Was haben Patient-

Innen im Toilettenbeutel? Hilft eine Kur wirklich

gegen Berufsstress? Und was versteht man

unter einem „Schlupfkasack“?

Später lernen wir auch „Oma Frieda“ kennen.

Eine fidele Seniorin, die alles rund ums Älterwerden

humoresk auf die Schippe nimmt: u.a.

Faltenbekämpfung, Jugendwahn, Seniorensport.

Am Puls der Zeit bleibt sie auch: Sie ergründet

z.B. was unsere Ex-Kanzlerin mit dem

Fußball-WM-Titel zu tun hatte, oder warum ein

Friedhof eine „Kontaktbörse nach dem Gießkannenprinzip“

ist.

Ein Programm mit Witz und Biss für alle Generationen!

Nach dem überragenden Erfolg unserer ersten

Filmnacht mit der Musikdoku „Shane“, zeigen

wir nun in Gedenken an den Foo Fighters

Drummer Taylor Hawkins Studio 666.

In STUDIO 666 ziehen die Foo Fighters - Mitglieder

der Rock & Roll Hall of Fame - in eine Mansion

in Encino, Kalifornien ein, um ihr lang erwartetes

10. Album aufzunehmen. Das Haus ist

von einer grausamen Rockgeschichte geprägt.

Dort angekommen, sieht sich Dave Grohl mit

übernatürlichen Kräften konfrontiert, die sowohl

die Fertigstellung des Albums als auch

das Leben der Band bedrohen.

FILMHAUS SAARBRÜCKEN

FR, 09. SEPT // 20.00

FILMHAUS.SAARBRUECKEN.DE

Text: Redaktion | Bilder: © 2022 Sony Pictures Entertainment

Deutschland GmbH

STUDIO 666

DIE LANGE POPSCENE

FILMNACHT TEIL 2

MEYER'S IM NATURFREUNDEHAUS

FRIEDRICHSTHAL

MIT VORHERIGEM GRILLBUFFET

VORVERKAUF: TEL. 06897 88486

SA, 20. AUG // 18.00

NACHTSCHWESTER-LACKMEIER.DE

OMA-FRIEDA.COM

Text und Bild: Redaktion

46

TERMINE


Willkommensregion

Neunkirchen

17.-21.8.2022 | BURGPLATZ | 66557 ILLINGEN

PETER MAFFAY

MICHAEL PATRICK KELLY

TOM GREGORY

GENTLEMAN & JORIS

MAX GIESINGER

TICKETS UNTER: BURG-OPEN-AIR.DE


der Landeshauptstadt Saarbrücken

im Deutsch-Französischen Garten

Sonntag 28.8.2022

11 bis 18 Uhr

UNICEF

Weltkindertag

Gestaltung: FBO FBO GmbH • Marketing • und und Digitales Business

Unterstützt durch

Unterstützt durch


SPIELPLAN

2022

GFL SÜD2 / INTERCONFERENCE

LUDWIGSPARKSTADION

SAARBRÜCKEN

ALLE SPIELE AUCH IM LIVESTREAM

SAARLAND-HURRICANES.COM


ROCCO DEL SCHLACKO

DIESEN MONAT ENDLICH!

Sommer, Sonne, Rock’n’Roll… diesen Monat ist

es endlich wieder so weit: Das besonders bei den

jungen Musikliebhabern äußert beliebte Musikfestival

Rocko Del Schlacko findet in diesem Jahr

nach zwei Jahren Corona-Zwangspause wieder

statt. Zwischen dem 11. und 13. August werden

zahlreiche bekannte und aufstrebende Acts auf

dem Gelände rund um den Festplatz Sauwasen

in Püttlingen-Köllerbach bespielen und tausende

Besucher glücklich machen.

Für die 22. Ausgabe konnten nationale wie internationale

Künstler aus den Genres (Alternative)

Rock, Indie, Deutschrap und Punkrock verpflichtet

werden.

Freunde der internationalen Rockmusik kommen

u.a. mit Biffy Clyro, The Gaslight Anthem,

Flogging Molly und Fever 333 auf ihre Kosten.

Deutschrap-Fans können sich auf Casper, Kummer

(Kraftklub), Kontra K, Finch, Nura und BHZ

freuen. Auch das Who-Is-Who der deutschen Indieszene

ist gut vertreten, denn mit dabei sind

Annenmaykantereit, Provinz, die Leoniden und

Blond. Und wer lieber deutschsprachigen Punkrock

hört, der bekommt WIZO, Itchy, Sondaschule

und Massendefekt serviert. Auch neuen

Künstler:innen bietet das Festival traditionsgemäß

eine Bühne: Von Mola und Kynda Gray

wird man in Zukunft sicherlich noch öfter hören.

So viel zum musikalischen Bühnenprogramm in

diesem Jahr. Aber Rocco Del Schlacko ist ja noch

mehr als das. Selbstredend wird auch für gutes

Essen, kühle Getränke und beste Stimmung auf

dem Sauwasen, dem Ponyhof und Campingplatz

gesorgt sein, um dem Eventcharakter dieses

einzigartigen Festivals gerecht zu werden. Der

Startschuss fällt erneut am Donnerstag mit Annenmaykantereit,

Nathan Gray und Kontra K

und das Spektakel endet am Sonntag nach dem

Headliner Casper, der gerade bei „Rock Am Ring“

und „Rock Im Park“ begeistern konnte, müde

aber glücklich vor dem abgebauten Zelt. Wir

können es kaum erwarten, dass es endlich losgeht.

Seid auch ihr dabei!

Festplatz Sauwasen, Püttlingen-Köllerbach

11.-13. August 2022

rocco-del-schlacko.de

Text: Peter Parker | Bilder: Capadol

50

4 PLUS 1 // ANZEIGE


KOZMA ORKESTAR

BRASSBEATS MACHEN DIR BEINE

ÄL JAWALA: I WAY TO ÄL

ANNIVERSARY TOUR UND ALBUM 2022

C

Das Kozma Orkestar steht für treibenden

Brassbeat, in dem sich westliche und östliche,

urbane und traditionelle Einflüsse zu einer

musikalischen Herumtreiberei der besten Sorte

verbinden!

Wenn zwei Tuben, Drums und Akkordeon den

Rhythmus vorgeben und Trompete, Saxofon

und Klarinette in Bläsersätzen brillieren,

bleibt keiner mehr ruhig auf seinem Platz.

Hinzu kommen die vielen unterschiedlichen

Klangfarben und Sprachen des Gesangs von

Ramona Kozma und Valentin Katter.

Die neuen Stücke zeigen die Spiel- und Expermimentierfreude

der Band, die ihren

eigenen Sound entwickelt hat und hier und

da auch nicht vor dem Einsatz von Effektgeräten

halt macht.

Lust auf einen Schub guter Energie? Weltweit

gesammelt in zweiundzwanzig Jahren on the

road. Mit offenen Ohren und Herzen und

einem schier unstillbarem Hunger nach musikalischem

Neuland. Und nun versprühen Äl Jawala

diese Energie gebündelt von der Bühne.

„Stimulans für städtische Stämme“ (Thomas

Steiner, BZ). Ab März sie sind wieder unterwegs

und feiern auf ihrer „I Way To Äl Tour“

ihr Bandjubiläum.

Tiefgang und Tanzbarkeit gehen Hand in

Hand. Und feine Arrangements machen immer

wieder Platz für ausgiebige Improvisationen

der vier Musiker. Zwischen wildem Balkan Brass

und lockeren Afrobeats haben sich Äl Jawala

mit ihrem unverwechselbar weltoffenen Sound

eingegroovt und ihre eigene Nische erschaffen.

TUFA Innenhof, Trier

Do, 18. Aug // 19.30

kozmaorkestar.com

TUFA Innenhof, Trier

Fr, 19. Aug // 19.30

jawala.de

Text: Redaktion Bild: Christian Protte, Francesca Amann

52

TUFA // ANZEIGE


CREOLE

SOMMER

OPEN AIR

TUFA INNENHOF


TESTAMENT

THRASH METAL-PAKET

DEAD KENNEDYS

US-PUNK-LEGENDEN

Testament war in den Achtzigern eine der

ersten Thrash Metal-Bands aus San Franciscos

Bay Area. Ursprünglich wurde die Band mit

dem Namen Legacy im Jahre 1983 von Eric

Peterson (Gitarre), Derrick Ramirez (Gitarre)

und Louie Clemente (Schlagzeug) gegründet

- zusammen mit Sänger Steve Souza und

Greg Christian am Bass. Ramirez wurde später

durch Alex Skolnick ersetzt. Souza schloß sich

bald Exodus an und schlug Chuck Billy als neuen

Frontmann vor. Gesagt, getan. Der Rest?

Geschichte.

Von damals sind noch Billy, Peterson und

Skolnick über. Aktuell werden sie unterstützt

von Steve DiGiorgio (Ex-Sadus) und Slayer-Legende

Dave Lombardo (auf dem Foto ist noch

Gene Hoglan von Dark Angel zu sehen!). Was

ein Line-up. Und das gibt aktuell fast ein Dutzend

europäische Clubshows, um die Lücken

zwischen zahlreichen Festivalauftritten zu

schließen, zu denen einige der größten und renommiertesten

Metal-Festivals des Kontinents

gehören. Bei diesen Clubshows werden sie von

ihren Freunden und Legenden Exodus und Heathen

supportet. Was ein Thrash Metal-Paket!

Die schnellste, zynischste und provokanteste,

aber vor allem bekannteste Punkband der

USA seit den späten 70er und frühen 80er

Jahren – das sind die Dead Kennedys! Vor

genau vier Jahrzenten veröffentlichten die

Polit-Punks aus der Bay Area ihr legendäres

Debütalbum „Fresh Fruit For Rotting Vegetables“.

Das im Jahr 1980 erschienene Manifest

enthält Klassiker, mit denen sich bis heute die

Punk-Bewegung identifiziert - etwa „California

über Alles“, „Holiday In Cambodia“ oder

„Kill The Poor“. Zahlreiche rechtliche Verfahren

und die Mühen der Mächtigen dieser

Welt, sie zum Schweigen zu bringen konnten

den Dead Kennedys nichts anhaben: Sie sind

und bleiben ihrem Stil kompromisslos treu

und ein Garant für aggressive Musik, energiegeladene

Shows und böse sarkastische und

humorvolle Texte, die ideologische Standpunkte

von Religion, sowie rechter und linker

Politik mit Vorliebe auseinandernehmen.

Mit 40 Jahren Musikkulturgeschichte im Rücken

kommen die Punk-Legenden endlich

wieder nach Europa - mit dem Titel ihres

erfolgreichen Debüts als Tourmotto: „Fresh

Fruit for Rotting Vegetables“.

Garage, Saarbrücken

So, 14. Aug // ab 17.30

testamentlegions.com

Garage, Saarbrücken

Di, 16. Aug // ab 19.00

deadkennedys.com

Text: Peter Parker | Bilder: Stephanie Cabral, Dead Kennedys

54

GARAGE SAARBRÜCKEN // ANZEIGE


MARKUS HEITZ, BERNHARD HENNEN UND KAI MEYER

VON ZWERGEN, ELBEN, VAMPIREN UND WELTRAUMABENTEUERN

Die melodische US Hardcore/Punkrock Band

No Trigger aus Massachusetts ist bereits seit

2001 aktiv und verbindet in ihrer Musik schnelle

Riffs und eine nach vorne preschende Rhythmusfraktion

mit eingängigen Melodien und

jeder Menge Singalongs. Die Band hat neben

mehreren Singles und EPs Alben bei Nitro Records,

dem Label von The Offspring Sänger

Dexter Holland und No Sleep Records veröffentlicht.

Im Frühjahr ist gerade ihre neue EP

„Acid Lord“ bei Red Scare erschienen. Die Band

ist bekannt für ihre energiegeladenen Konzerte

und spielt auf dieser Tour neben einigen

Headlinershows auch auf den großen europäischen

Punkrock Festivals wie dem Punk Rock

Holiday in Slowenien oder dem Brakrock Ecofest

in Belgien.

Als Special Guests ist die neue US Pop-Punk/

Punkrock Band Urethane aus San Diego mit

von der Partie. Die Band besteht aus dem Sänger/Gitarristen

Tim Fennelly, Skaterlegende

Steve Caballero (The Faction, Odd Man Out) an

Text: Redaktion | Bild: Flix Agency

der Gitarre, Bassist Chad Ruiz (Skipjack) sowie

Schlagzeuger Dylan Wade (ex-The Bombpops)

und hat sich erst während der Pandemie gegründet.

Mit ihrer ersten Single „Gravity“ ist

Urethane direkt ein Hit geglückt, der bei Fans

und Kritikern gleichermaßen für Begeisterung

sorgte. Ihr Debütalbum „Chasing Horizons“ ist

im letzten Herbst bei Cyber Tracks Records,

dem Label von NOFX Gitarrist El Hefe und seiner

Frau Jen Abeyta, erschienen.

Am Mittwoch, dem 27. Juli, um 19:30 Uhr legen

die beiden US Punkrock Bands No Trigger

und Urethane mit dem Hall Of Fame Profiskater

Steve Caballero an der Gitarre einen

Tourstopp in der Stummschen Reithalle in

Neunkirchen ein.

Gebläsehalle, Neunkirchen

Mi, 21. Sep // 20.00

(Nachholtermin)

58

NK KULTUR // ANZEIGE


Neunkircher Verkehrs GmbH

Aktuelle Infos

immer unter:

www.nk-kultur.de

N E U E G E B L Ä S E H A L L E

M. Heitz,

B. Hennen

& K. Meyer

ALEXA FESER

DO, 15.09.2022

MEISTER DER PHANTASTIK

MI, 21.09.2022

Stummsche

Reithalle

Stummsche

Reithalle

LISA FELLER

DO, 29.09.2022

CAR

FR, 30.09.2022

TICKETS BEI ALLEN BEKANNTEN VORVERKAUFSSTELLEN. Tickethotline: (0651) 97 90 777

www.nk-kultur.de


BRIGHT EYES

NEUES LEBENSZEICHEN

POND ECLECTIC FESTIVAL

FÜR JUNG UND ALT

Conor Oberst begann schon mit 13 Jahren,

erste Lieder aufzunehmen. Der Name Bright

Eyes wurde das erste Mal 1997 verwendet.

Die frühen Veröffentlichungen fanden noch

kaum Anklang. Mit dem 2002 veröffentlichten

Album „Lifted Or The Story Is In The Soil,

Keep Your Ear To The Ground“ schafften es

Bright Eyes dann erstmals in die US-Albumcharts.

Von da an lief es: Im Januar 2005 erschienen

bei Saddle Creek die beiden Alben

„Digital Ash In A Digital Urn“ und „I'm Wide

Awake, It's Morning“. Sie stiegen mit hohen

Platzierungen in die US-Charts ein. Als Überbrückung

zum nächsten Album wurden mit

„Motion Sickness: Live Recordings“ und „Noise

Floor (Rarities 1998-2005)“ ein Livealbum und

eine Compilation mit seltenen Songs veröffentlicht.

Im April 2007 erschien schließlich das

bis dato letzte Album „Cassadaga“. Seitdem

veröffentlichte Oberst noch zwei weitere

Alben, allerdings unter dem Namen Conor

Oberst bzw. Conor Oberst And The Mystic Valley

Band. Dass Bright Eyes aber noch nicht am

Ende sind, das lässt die anstehende Tour der

Band vermuten.

Das POND Eclectic Festival ist ein weiteres

Event aus dem Hause A-Promotions (Den

Atelier). Genauer gesagt ist es eine Konzertreihe,

die in der einzigartigen Umgebung

des Kirchbergs in Luxemburg residiert. Zwischen

dem 4. und 6. September wird ein kulturelles

Programm für jedes Alter und jeden

Geschmack geboten.

Am 04. September wird die animierte Fernsehserie

„Peppa Pig“ auf die Bühne gebracht.

Es folgt die POND Opening Party mit lokalen

und internationalen DJs, einer Lichtshow

und dem besonderen Sommergefühl. Am 05.

September geht es mit Yann Tiersen weiter.

Die Erforschung des Mikros und des Makros

durchzieht einen Großteil seiner Karriere.

Tags drauf kommt Tash Sultana, die Multiinstrumentalistin,

Singer-Songwriterin, Produzentin

und Musikingenieurin nach Luxemburg.

Sie wird als einer der am härtesten arbeitenden

Musikexporte Australiens bezeichnet.

Am 07. September steht Tom Walker auf der

Bühne. Der Schotte bringt eine ganze Menge

Glanz, Seele und Geist in die populäre Musik

und Kultur.

Atelier, Luxemburg

So, 28. AuG // ab 19.00

Thisisbrighteyes.com

Amphitheater Park Kirchberg, Luxemburg

So, 04. bis Mi, 07. Sep

atelier.lu

Text: Peter Parker | Bilder: Bright Eyes, Richard Dumas

60

DEN ATELIER // ANZEIGE


06.09.2022

TOM WALKER

07.09.2022

09.09.2022

den Atelier AND BIL

PROUDLY PRESENT

POND

Eclectic

OPEN AIR SHOWS AT

AMPHITHEATRE PARK KIRCHBERG

TASH SULTANA

FRITZ KALKBRENNER

ULTRASCHALL OPENINGPARTY

YANN TIERSEN

FEUERWEHRMANN

04.09.2022

SAM

04.09.2022

05.09.2022

info AND TICKETS ON ATELIER.LU

IN COLLABORATION WITH


MEGAHERZ

LIEDER FÜR DAS SEELENLEBEN

THE REAL MCKENZIES

DIE RACHE DER FOLKPUNKER

Hand aufs Herz: Nichts schweißt mehr zusammen

als das Einstehen für die gleiche

Sache. 25 Jahre kämpfen Megaherz schon

für etwas, das größer ist als sie. Verzerrte

Riffs sind die Brachialgewalt, mit der ihre

tiefschürfenden Texte die volle Entfaltung

erfahren können. Ihr Mosaik aus Metal, Rock,

Gothic und seelennahen Zeilen ist und bleibt

einzigartig in der deutschen Musikwelt.

Heuchler haben die Freunde 2008 ihren Platz

gefunden. Zehn Jahre später gehen sie mit Komet

noch tiefer und weiter.

"Pour Decisions" und "Drink Some More"

zählen zu ihren Tophits. Ihre musikalischen

Brüder im Geiste sind Flogging Molly oder

die Dropkick Murphys. Gegründet wurden sie

1992 in Vancouver. Humorvoll wie man den

Frontmann Paul McKenzie kennt, spricht er

von einem Racheakt, wenn es um die Gründungsgeschichte

der Gruppe geht. Seiner

schottischen Herkunft entsprechend, steckten

ihn seine Verwandten als kleinen Jungen ungefragt

in ein Kilt. Weil Paul alles andere als

Fan von diesem folkloristischen Verkleidungsspiel

war, zahlte er es seiner Familie mit lautem

Punkrock zurück. Nach knapp 30 Jahren

Bandgeschichte liefern die Jungs von The Real

McKenzies weiterhin Folk-Punk vom feinsten.

Mergener Hof, Trier

Fr, 05. Aug // 20.00

megaherz.de

Mergener Hof, Trier

So, 14. Aug // 20.00

realmckenzies.com

Text: Redaktion | Bilder: Stefan Gesell, The Real McKenzies

62

MJC // ANZEIGE


RUM-TASTING

YARR! KOMM RUM UND

PROBIERE DIE KARIBIK

VARIETÉ SURPRISE NUIT

EIN BESONDERER ABEND

VOLLER ÜBERRASCHUNGEN!

Rum steht für die Karibik, das Meer, Piraten.

Aber Rum bietet nicht nur eine spannende

Historie und amüsante Anekdoten, sondern ist

auch eine der faszinierendsten Spirituosen mit

einer enormen Bandbreite unterschiedlicher

Stile und Charakterzüge. Je nach Art, Herkunftsland,

Produktionsart sowie Dauer und

Art der Lagerung entstehen die verschiedensten

Geschmacksrichtungen, durch die sich die

Gäste gemeinsam mit dem Rum-Experten und

Vizemeister der Deutschen Cocktailmeisterschaften

Sebastian Jäger durchprobieren.

In dem mondänen Festsaal wird eine verruchte

und aufregende Varieté-Show im Geiste des

Vaudeville Theaters, mit bekannten Acts und

Newcomern aus dem Saarland und der Großregion

präsentiert. Die Gäste erwartet eine

vielseitige Show mit Magie, Artistik, Gesang,

Tanz, Burlesque, Comedy und natürlich einer

Live-Showband.

Beim Varieté Surprise Nuit können sich die

Gäste auf eine abwechslungsreiche Überraschungsshow

mit bekannten, aber auch noch

unbekannten Künstlern aus der Region freuen.

Varieté Surprise Nuit unterstützt bewusst Newcomer

und bietet ungewöhnlichen, außergewöhnlichen

Acts eine Bühne.

Baker Street im Hirsch, Sarabrücken

Do, 04. Aug // 19.30

bakerstreetsb.de

Baker Street im Hirsch, Sarabrücken

Fr, 19. Aug // 21.00

bakerstreetsb.de

Text: Text: Redaktion | Bilder: | Bilder: Veranstalter, Agentur Erlebnisraum Jochen Prang

64

BAKER STREET // ANZEIGE


WINCENT WEISS

AUSGEBREMSTES ENERGIEBÜNDEL

BROILERS

IM 3. ANLAUF KOMMEN SIE

Bei allem, was uns in der letzten Zeit beschwert,

bedrückt, beeinträchtigt und gefühlt

so oft gelähmt hat: so schön und beglückend

ist es doch, immer wieder festzustellen, was

uns letztendlich antreibt und den Kopf nicht

in den Sand stecken lässt: die Zuversicht. Eine

Kraft, die uns antreibt und nach vorne schauen

lässt. Wie stark diese ist, wieviel Energie sie

freisetzt, wie tief sie in uns verankert ist, das

haben uns die letzten Monate mehr als deutlich

gemacht.

„Vielleicht Irgendwann“ heißt das immer noch

aktuelle Album von Wincent Weiss, das im Mai

des vergangenen Jahres veröffentlicht wurde.

Und es trägt eine Unmenge Kraft in sich. Wie

kanalisiert man als Energiebündel, das die

Jahre zuvor fast ausschließlich mit Vollgas auf

der Überholspur unterwegs gewesen war, den

Zustand, auf einmal nahezu komplett ausgebremst

zu sein? Über 25 Shows, die für 2020

geplant waren, konnten nicht gespielt werden.

Mit allen damit zusammenhängenden Konsequenzen

für die gesamte Crew und einen

selbst. Jetzt aber kann Weiss endlich touren!

Die Broilers sind längst ein Phänomen und

werden immer beliebter. So verwunderte es

nicht, dass ihr jüngstes Album „Puro Amor“

auf Platz 1 der deutschen Albumcharts einstieg

und von der Presse – egal ob Untergrund

oder Mainstream – abgefeiert wurde.

„14 Powersongs gemäß dem alten Häuserkämpfermotto

,Gefühl und Härte‘“, schrieb

der „Rolling Stone“. Die „Süddeutsche Zeitung“

ergänzte: „Die Balance zwischen ergreifender,

mehrdeutiger Zeitstrahlpoesie und

mitunter stadiontauglicher Zugänglichkeit

gelingt auf Deutsch nur wenigen so bestechend

wie den Broilers.“

Da wegen der Pandemielage alle für 2021

geplanten Konzerte leider verschoben werden

mussten, gab es doch noch eine gute

Nachricht: Alle Karten behielten ihre Gültigkeit

und die neuen Termine standen auch fix

fest. Trommelwirbel! Nachdem es weder am

01.08.2020, noch am 31.07.2021 geklappt hatte,

ist nun der hiesige finale Ersatztermin am

27. August, und das Strandbad in Losheim ist

bereit, die Broilers zu empfangen.

Seid ihr es auch?

Strandbad (Open Air), Losheim

Mit, 24. Aug // ab 17.00

wincentweiss.de

Strandbad (Open Air), Losheim

Sa, 27. Aug // ab 17.00

broilers.de

Text: Peter Parker | Bilder: Christoph Köstlin, Robert Eikelpoth

66

POPPCONCERTS // ANZEIGE


&

PRÄSENTIEREN VERANSTALTUNGS-HIGHLIGHTS

•••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••• AUGUST 2022

BUTCHER BABIES 08.08. SAARBRÜCKEN KLEINER KLUB

WINCENT WEISS 24.08. LOSHEIM STRANDBAD

BROILERS 27.08. LOSHEIM STRANDBAD

LGOONY 31.08. SAARBRÜCKEN KLEINER KLUB

•••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••• SEPTEMBER 2022

LUCKY LAKE FESTIVAL FELIX JAEHN, KOBOSIL, LEXY & K-PAUL, STELLA BOSSI, UVM.

03.09. LOSHEIM STRANDBAD

SPERMBIRDS 03.09. SAARBRÜCKEN JUZ FÖRSTERSTRASSE

JEREMIAS 08.09. SAARBRÜCKEN GARAGE

THE HIRSCH EFFEKT 09.09. SAARBRÜCKEN KLEINER KLUB

OUR MIRAGE 15.09. TRIER MERGENER HOF

NASTY + FIRST BLOOD, PALEFACE, FORTY FOUR 19.09. TRIER MERGENER HOF

TOBIAS GINSBURG 21.09. TRIER MERGENER HOF

ROGERS 22.09. TRIER MERGENER HOF

•••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••• OKTOBER 2022

VERBRECHEN VON NEBENAN 01.10. TRIER EUROPAHALLE

EULE FINDET DEN BEAT 03.10. TRIER EUROPAHALLE

MAËL & JONAS 08.10. SAARBRÜCKEN STUDIO 30

EGOTRONIC 13.10. SAARBRÜCKEN KLEINER KLUB

BLACKOUT PROBLEMS 14.10. TRIER MERGENER HOF

KARATE ANDI 19.10. SAARBRÜCKEN KLEINER KLUB

TURBOSTAAT 26.10. TRIER MERGENER HOF

PROVINZ 29.10. TRIER EUROPAHALLE

DEINE FREUNDE 30.10. TRIER EUROPAHALLE

•••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••• NOVEMBER 2022

BASTIAN BIELENDORFER 06.11. TRIER TUCHFABRIK

MUFF POTTER 09.11. SAARBRÜCKEN GARAGE

MÄDNESS 11.11. TRIER MERGENER HOF

CARI CARI 15.11. SAARBRÜCKEN KLEINER KLUB

TOCOTRONIC 23.11. SAARBRÜCKEN GARAGE

OSKA 29.11. SAARBRÜCKEN KLEINER KLUB

TICKETS: WWW.KARTENVORVERKAUF-TRIER.DE HOTLINE: 0651 994 1188 INFOS: WWW.POPPCONCERTS.DE


TOTO

ERLEBEN RENAISSANCE

Keine Frage, in den letzten Jahren haben

TOTO, die 1977 in Los Angeles gegründete

Rockband, wie nur wenige andere Bands zu

diesem späten Zeitpunkt in ihrer Karriere eine

Renaissance erlebt. Kaum einer hat schließlich

in der Musikgeschichte die Popkultur individuell

oder kollektiv so stark geprägt wie die vielen

(Ex-)Mitglieder von TOTO. Als Einzelpersonen

sind die Bandmitglieder auf erstaunlichen

5.000 Alben zu hören, die zusammen eine

halbe Milliarde verkaufte Einheiten ergeben.

Diese wurden von der National Academy Of

Recording Arts And Sciences mit mehr als 200

Grammy-Nominierungen gewürdigt. Wahnsinn,

oder? Das ist rekordverdächtig!

Von der Urbesetzung sind lediglich noch die

Gründungsmitglieder Steve Lukather (Gitarre)

und Joseph Williams (Gesang) übriggeblieben.

Wenn man die Bandmitglieder und Sidemen

betrachtet, die in all den Jahren hinzugekommen,

ausgestiegen und leider auch verstorben

sind (etwa Schlagzeuger Jeffrey Thomas

Porcaro), stellt das aktuelle Line-up die fünfzehnte

Version von TOTO dar. Zu Lukather

und Williams gesellen sich derzeit Bassist John

Pierce (Huey Lewis And The News), Schlagzeuger

Robert „Sput“ Searight (Ghost-Note/

Snarky Puppy, Snoop Dogg) und Keyboarder/

Background-Sänger Steve Maggiora (Robert

Jon & The Wreck, M. D. Heino) hinzu. Auch

Keyboarder Dominique „Xavier“ Taplin (Prince,

Ghost-Note) und Multiinstrumentalist/Sänger

Warren Ham (Ringo Starr) setzen ihre Laufbahn

gemeinsam mit Lukather und Williams

fort. Sie werden bei ihren anstehenden

Konzerten eine Auswahl an Songs der 14 Studioalben

präsentieren - das erste erschein 1978

(„Toto“) und das letzte 2018 („Old Is New“).

Kurzum: Wer auf klassischen Rock mit Progund

Jazz-Anleihen steht, sollte sich dieses

Konzert nicht entgehen lassen.

Rockhal, Esch-sur-Alzette

Di, 23. Aug // ab 19.00

totoofficial.com

Text: Peter Parker | Bild: TOTO

68

ROCKHAL // ANZEIGE


IMPRESSUM

HERAUSGEBER UND REDAKTION

Markus Brixius

Dudweiler Landstraße 103-105

66123 Saarbrücken

Telefon: +49 (0) 681 - 39680534

Mobil: +49 (0) 0178 - 7515710

Mail: redaktion@popscene.club

VERLAG

Inszene Media GmbH

Netzwerk für Kommunikation

Dudweiler Landstraße 103-105

66123 Saarbrücken

Telefon: +49 (0) 681 - 95803921

Mail: m.brixius@in-szene.net

Web: in-szene.net

CHEFREDAKTEUR (V.I.S.D.P.)

Markus Brixius

VERTRIEB/MARKETING

redaktion@popscene.club

LAYOUT

INSZENE Media GmbH

artwork.in-szene.net

COVER

Arch Enemy

Fotografin: Katja Kuhl

WIR DANKEN

Allen Mitarbeitern/Redakteuren,

unseren Familien und Freunden.

AUFLAGE

10.000 Stück saarlandweit,

Trier, Kaiserslautern, Freiburg,

Zweibrücken, Luxemburg;

ca. 700 Auslagen;

erscheint zum Monatsanfang

Auch als E-Paper abrufbar.

Reichweite 200.000 Aufrufe

pro Monat

Redaktions- und Anzeigenschluss:

Immer der 15. des Vormonats

Veröffentlichungen, die nicht ausdrücklich

als Stellungnahme des

Herausgebers und Verlages gekennzeichnet

sind, stellen die persönliche

Meinung des Verfassers dar. Für unverlangt

eingesendete Manuskripte

und Illustrationen kann keine Haftung

übernommen werden. Nachdruck,

auch auszugsweise, nur mit

Genehmigung der Redaktion. Für die

Richtigkeit der Termine übernehmen

wir keine Gewähr.

Der Rechtsweg ist bei Verlosungen

ausgeschlossen. Bei Mehreinsendungen

entscheidet das Los. Einsendeschluss

ist der letzte Geltungstag der

Ausgabe. Gewinner werden schriftlich

benachrichtigt. Eine Gewähr

für die Richtigkeit der Termine kann

nicht übernommen werden. Änderungen

sind möglich.

Medienverteilung erfolgt

durch INSZENE Media

in-szene.net

POPSCENE - das total umsonste

Popkulturmagazin, seit 2009

popscene.club

facebook.com/popsceneclub

Oh, so schön

kühl hier!

Jeden

Sommer das Selbe mit

den Selbstmördern,

die in Dachgeschosswohnungen

wohnen...


Nachhaltig trinken.

Edle Tropfen. Wasser ist ein Lebenselixier. Durch den Klimawandel

fehlt uns Wasser zunehmend. Die Grundwasserspiegel sinken.

Dürren und Missernten sind die Folgen. Wasser sparen ist

angesagt. Nur fürs Trinken gilt: Auf keinen Fall sparen! Nur hin

und wieder mal drüber nachdenken, wie kostbar es ist, unser

kühles Nass.

Für die Zukunft.

Für die Menschen.

Engagement

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!