Roche - bei Psychopharmaka Austria

psychopharmaka.psychic.realities.net

Roche - bei Psychopharmaka Austria

Hinweis

Die Medikamentenbeschreibungen und die Auswahl der angeführten Präparate im vorliegenden Booklet stellen einen Auszug der

im Austria Codex 2008/2009/2010, Stand Oktober 2009, angeführten Fachinformationen dar, ergänzt durch Angaben ausgewählter

Literaturunterlagen (siehe Anhang) sowie basierend auf klinischen Erfahrungen der Autoren, erheben jedoch keinen Anspruch auf

Vollständigkeit. Das Interdisziplinäre Forum für Psychopharmako-Therapie im Alter (IFPA) als Herausgeber ist dankbar für jegliche

Anregungen und Hinweise von Seiten der Anwender, die in den kommenden aktualisierten Auflagen berücksichtigt werden können.

Aus Platzgründen, aber auch aufgrund der Komplexität sind nicht alle möglichen Interaktionen aufgelistet. Die IFPA-Tipps beruhen

auf der persönlichen Erfahrung der Autoren und geben ausschließlich deren persönliche Meinung wieder. Weitere detaillierte Information

zu den einzelnen Arzneistoffen sind in der Fachinformation nachzulesen, um in der jeweiligen Situation nach eigenem

Ermessen zu entscheiden und die Angaben des Booklets als Hilfestellung zu betrachten.

Da das IFPA seinen Schwerpunkt beim älteren Patienten (mit allenfalls Multimorbidität und Multimedikation) setzt, wird der Einsatz

von Psychopharmaka in der Schwangerschaft und Stillperiode bzw. die Anwendung bei Kindern und Jugendlichen nicht berücksichtigt.

Eine Ausnahme stellen dabei die Präparate zur Behandlung der Aufmerksamkeitsdefi zit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS) dar.

Zu beachten ist, dass die Einnahme von Psychopharmaka die Verkehrstüchtigkeit beeinträchtigen kann. In der Substitutionstherapie

von opiatabhängigen Patienten sind die gesetzlichen Bestimmungen gemäß §15 Suchtmittelgesetz im Rahmen einer medizinischen

und psychosozialen Behandlung zu berücksichtigen.

Der Leser darf darauf vertrauen, dass Autoren und Verlag größte Mühe darauf verwendet haben, dass diese Angaben dem aktuellen

Wissensstand entsprechen. Die Autoren weisen ausdrücklich darauf hin, dass trotz genauer und sorgfältiger Erstellung des Booklets

alle Angaben ohne Gewähr erfolgen. Eine Haftung der Autoren für allfällig unrichtige Angaben und Druckfehler ist ausgeschlossen.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine