22.07.2022 Aufrufe

Gemeindebrief August bis Oktober 2022

Pfarrbereich Meuselwitz - Lucka

Pfarrbereich Meuselwitz - Lucka

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

Titel– und Portraitfoto S.2: Thomas Hirsch-Hüffell

WWW.SCHNAUDER-KIRCHE.DE AUGUST—OKTOBER 2022

GEMEINDEBRIEF

EVANGELISCHE KIRCHE IM PFARRBEREICH MEUSELWITZ /LUCKA

MIT DEN KIRCHGEMEINDEN MEUSELWITZ MIT MUMSDORF

UND FALKENHAIN, LUCKA MIT WINTERSDORF

UND DER KIRCHGEMEINDE ZIPSENDORF

SEITE 3-5

RÜCKBLICKE

KONFIRMATION

UND TAUFE

SOMMERFEST

SEITE 8-9

GOTTES-

DIENSTPLAN

SEITE 10-11

TERMINE

SEITE 12-13

LESUNG

FERIENWOCHE

ERNTE– DANK

REFORMATION


ANDACHT

2

...heilig.SEIN

Neulich fragte mich einer: „Was ist

dir eigentlich lieb an deiner Kirche?“

Ich wusste nicht recht, was

er meinte. „Na, warum hängt dein

Herz an der Kirche?“ Einfache Frage

und doch schwierig, denn Kirche

ist nicht immer gleich Kirche.

Ist sie das Gebäude? Die Institution?

Meinst du die Kirchenmitglieder

oder gar alle Menschen, die an

Vater, Sohn und Heiligen Geist

glauben?

„Es sind verschiedene Gaben; aber es

ist ein Geist. Und es sind verschiedene

Ämter; aber es ist ein Herr. Und

es sind verschiedene Kräfte; aber es

ist ein Gott, der da wirkt alles in allen.“

(2. Kor 12,4-6L)

Paulus schrieb das einmal vor langen

Zeiten an die ersten Christen

in Korinth. In seinem Brief predigte

er, damit sie beieinander blieben

trotz aller Verschiedenheit.

Geleitet und erfüllt von dem Einem

Geist Gottes. Heißt: In meinem

Glauben und der Taufe habe

ich Teil an Gott, Teil an seiner

Herrlichkeit und Teil an seiner Heiligkeit.

Mich heilig zu wissen ohne etwas

dafür tun zu müssen, das stärkt

mich ungemein!

Es bedeutet, dass ich in Gottes

Augen wirklich was wert bin, was

auch immer gerade wieder schief

in meinem Leben läuft. Welche

Trauer mich auch befällt oder welchem

Ärger ich gern Luft machen

würde. Aber nicht nur das! Die

Worte von Paulus zeigen mir auch,

dass ich nicht alles können muss,

sondern jeder andere Gaben hat

und andere Kräfte! Darin, das zu

zeigen, bin ich heilig!

Gott wirkt! Darin ist sich Paulus

sicher! Gott wirkt ins Herz! Darin

bin ich sicher. Auf dem Titelbild

sehen Sie es! Mein Herz hängt an

der Kirche, als die der glaubenden

Menschen. Als die Kirche, die

offen sein will für das ganz

„normale wilde“ Leben.

Ich wünsche uns allen, dass wir

offen bleiben füreinander. Das wir

uns erzählen und tun, was uns heilig

ist. So grüße ich herzlich und

wünsche uns Frieden und Segen!

Ihre Pfarrerin Ulrike Schulter


AUS DER GEMEINDE

3

Konfirmation 2022—Nimm Platz!

Am Samstag vor Pfingsten , den

4.6.22 wurden in der Kirche Wintersdorf

konfirmiert: Josephine

Knorr aus Wintersdorf. Ihr Konfirmationsspruch

steht im 1. Buch

Mose 12,2 und lautet: „Ich will

dich zum großen Volk machen und

will dich segnen und dir einen großen

Namen machen, und du sollst

ein Segen sein.“ Julia May aus

Heukendorf. Ihr Konfirmationsspruch

steht in den Sprüchen Salomos

2,10 und lautet: „Denn Weisheit

wird in dein Herz eingehen,

und Erkenntnis wird deiner Seele

lieblich sein.“ Und Matthes

Meichsner aus Gröba. Sein Konfirmationsspruch

steht bei Markus

9,23 und lautet: „Alle Dinge sind

möglich dem, der da glaubt.“

Nimm Platz und sag JA!

Unser Motto in diesem Jahr verdeutlicht,

dass unsere Jugendlichen

nun auf der Schwelle zu

mehr Freiheit, aber auch zu mehr

Verantwortung in ihrem Leben

stehen. Dazu haben sie öffentlich

JA zum Glauben an Gott, den Vater,

den Sohn und den Heiligen

Geist gesagt. JA zu seinem Segen,

der Herz und Liebe wachsen lassen

möge!

Sophia Scheiding aus Zipsendorf

wurde am Sa, 4.6.22 in der Kirche

Zipsendorf konfirmiert. Ihr Konfirmationspruch

steht im Psalm

119,29 und lautet: „Halte fern von

mir den Weg der Lüge und gib mir

in Gnaden dein Gesetz.“


AUS DER GEMEINDE

4

Am Pfingstsonntag wurde Salomé

Lägel aus Lucka getauft. Sie sagte

JA zum Glauben an den, der immer

für uns einen Platz bereit hält mit

dem Taufspruch aus Ps 23,6:

„Nichts als Liebe und Güte begleiten

mich. Alle Tage meines Lebens.

Mein Platz ist im Haus des

Herrn.“ In der Kirche Lucka wurden

ebenfalls gesegnet und konfirmiert:

Tessa Unger aus Lucka mit

dem Spruch aus 2. Tim 1,7: „ Denn

Gott hat uns nicht gegeben den

Geist der Furcht, sondern der

Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.“

Und Sophia Janßen

aus Neupoderschau mit dem Konfirmationsspruch

aus Psalm 91,11:

„Denn er hat seinen Engeln befohlen,

dass sie dich behüten auf allen

deinen Wegen.“

Naemi und Elijah Peters aus Zeitz

sind als Geschwisterpaar ein Jahr

auseinander und doch zusammen

am Pfingstsonntag, 5.6.22 in Falkenhain

konfirmiert worden. Mit

Ihnen sagte Niklas Bock aus Falkenhain

sein JA zu Gott in der

Taufe am Taufstein draußen vor

unserer Kirche. Naemis Spruch aus

Markus 9,23 lautet: „Alle Dinge

sind möglich dem, der da glaubt.“

Elijahs Spruch aus 2. Samuel 22,33

lautet: „Gott ist meine starke Burg

und macht meinen Weg eben und

frei.“ Niklas bekam zur Taufe den

Vers aus Psalm 33,13 geschenkt:

„Der HERR schaut vom Himmel

und sieht alle Menschenkinder.“

Für die Konfirmation wählte er

selbst Psalm 23,1: „Der HERR ist

mein Hirte, mir wird nichts mangeln.“


AUS DER GEMEINDE

5

Sommerfest im Lutherhaus: ökumenisch partnerschaftlich!

Alle unter einem Dach… ja, so

konnte man unser diesjähriges

Sommerfest beschreiben. Aufgrund

des Wetter feierten wir zu

Beginn im Lutherhaus Familiengottesdienst,

aßen den Kuchen

unserer ehrenamtlichen Bäckerinnen

und lauschten der Vielseitigkeit

unserer Schüler*innen des

Gymnasiums. Band, Chor und Einzelstimmen

gaben unter der Leitung

der Musiklehrerin M. Nützel

ihr Können preis. Nach leckeren

Salaten und Rostern, brach der

Sturmregen über uns herein…

Doch Hagens Band aus dem ehemaligen

Zipsendorfer Pfarrhaus

spielte trotzdem noch auf und ließ

uns in den Abend rocken!

In jedweder Hinsicht war dieses

Wochenende durch Partnerschaften

geprägt. Als evangelische

Christen, die wir das Fest organisierten,

danken wir für die tatkräftige

Unterstützung durch unsere

katholischen Schwestern und

Brüder. Zeitgleich und miteinander

war es ein Wochenende der Begegnung

mit den Partnergemeinden

aus Lauffen. 13 katholische

und evangelische Christen waren

bei unserem ökumenischen Männerkreis

zu Gast. Am Sonntag feierten

die Partner*innen dann weiter

im neu erstrahlenden katholischen

Kolpinghaus in Zipsendorf.

Wir haben uns vorgenommen mindestens

diese Kontakte weiter zu

pflegen und vor Ort ökumenisch

weiter mit einander zugehen.


AUS DER GEMEINDE

6

Kirche Wintersdorf

Nun endlich kann die lang ersehnte

Aufwertung unserer Kirche in

Wintersdorf voranschreiten. Ab

Mitte August beginnen hoffentlich

die Bauarbeiten. Wir freuen uns

sehr, dass die alten Kirchbänke aus

der Winterkirche je bereits einen

guten Platz finden konnten. Trauerfeiern

werden in der Bauzeit direkt

auf dem Friedhof gehalten

oder in der Trauerhalle Meuselwitz,

sowie in der Kirche Lucka.

Auch unser Taufengel, der normalerweise

eine Taufschale trägt befindet

sich nun Dank Pfr. i. R. Dr.

Haubold und Dr. Schäfer in der

Restauration. Wir hoffen, ihn im

September präsentieren zu können.

Für beides rufen wir zur

Spende auf!

Nutzen Sie die Bankdaten der KG

Lucka und schreiben Sie „Kirche

Wintersdorf“ oder „Taufengel

Wintersdorf“ Danke!


Zipsendorf an Johanni

AUS DER GEMEINDE

7

Kirche Zipsendorf

... und noch eine Bitte!

Nach mehreren Sturmschäden am

Kirchendach

und in Anbetracht

des Alters (über 500 Jahre) unserer

Zipsendorfer Kirche ist eine

Neueindeckung des Kirchendaches

unbedingt notwendig.

Nach einer fachmännischen Begutachtung

ist besonders auch der

Dachstuhl altersbedingt nicht

mehr im besten Zustand und erneuerungsbedürftig.

Eine Gesamtsanierung des Daches

ist aus finanziellen Gründen z. Zt.

nicht möglich. Deshalb soll dies in

mehreren Abschnitten geschehen.

Es wird Fördermöglichkeiten geben,

dafür müssen aber auch Eigenmittel

erbracht werden.

Bitte helfen Sie alle mit Ihrer

Spende für das Kirchendach Zipsendorf

mit, dass uns das gelingt!

Vielen Dank im voraus.

Das Konto der Kirchgemeinde Zipsendorf

bei der Sparkasse Altenburger

Land:

IBAN DE88 8305 0200 1206

0004 70, Zweck: Kirchendach

Auf Wunsch wird eine Spendenquittung

ausgestellt.

Günter Anders

GKR-Vorsitzender Zipsendorf


GOTTESDIENSTPLAN

8

Gottesdienste Juli - August 2022

So, 24.07.22

9.00 Uhr

10.30 Uhr

Kirche Lucka

Kirche Zipsendorf

Sonntags-Gottesdienste

mit Past. i. R. Elke Schenk

So, 31.07.22

9.00 Uhr

Kirche Rositz

Gottesdienste

10.30 Uhr

Kirche Monstab

mit Past. Chr. Müller

So, 07.08.22 9.00 Uhr Kirche

Falkenhain

Sonntags-Gottesdienst

Mit Pfr. i. R. Bachmann

So, 14.08.22

9.00 Uhr

10.30 Uhr

Kirche Meuselwitz

Kirche

Sonntags-Gottesdienste

mit Pfrin. U. Schulter

Wintersdorf

So, 21.08.22

10.30 Uhr

Kirche Lucka

Kirche mal anders

14.00 Uhr

Kirche Zipsendorf

Taufe mit Pfrin. Schulter

So, 28.08.22

9.00 Uhr

Kirche Falkenhain

Sonntags-Gottesdienste

10.30 Uhr

Kirche Mumsdorf

mit Pfrin. U. Schulter

Fr, 02.09.22 19.00 Uhr Kirche Prößdorf Jugend-Gottesdienst

im Team

So, 04.09.22 10.30 Uhr Kirche Zipsendorf Jubelkonfirmation

mit Pfrin. U. Schulter

So, 04.09.22 15.00 Uhr Lutherhaus

Meuselwitz

So, 11.09.22 10.00 Uhr Kirche

Wintersdorf

Familienzeit „Schulanfang“

mit Pfrin. U. Schulter

Andacht mit dem

restaurierten Taufengel

mit Pfr. i. R. Haubold

So, 18.09.22

10.30 Uhr

Kirche Lucka

Jubelkonfirmationen

14.00 Uhr

Kirche Meuselwitz

mit Pfrin. U. Schulter


GOTTESDIENSTPLAN

9

Gottesdienste September - Oktober 2022

Sa, 24.09.22

So, 25.09.22

14.00 Uhr Kirche

Meuselwitz

15.00 Uhr Kirche

Zipsendorf

Taufe mit Pfrin. U. Schulter

Ernte-Dank mit Fisch und Brot

mit Pfrin. U. Schulter

Fr, 30.09.22

19.00 Uhr Kirche Prößdorf Jugend-Gottesdienst und

Begrüßung der neuen Konfis

So, 02.10.22 15.00 Uhr Lucka Bauernhof

Hauschild

Familienzeit Ernte-Dank

mit Pfrin. U. Schulter

So, 09.10.22

9.00 Uhr

Kirche

Sonntags-Gottesdienste

Falkenhain

Ernte-Dank

10.30 Uhr

Kirche

mit Pfrin. U. Schulter

Wintersdorf

So, 16.10.22

Fr, 21.10.22

10.30 Uhr Kirche

Meuselwitz

19.00 Uhr Kirche

Prößdorf

Kirche mal anders

mit Gem.päd. Iris Wallat

Jugend-Gottesdienst

im Team

So, 23.10.22

9.00 Uhr

Kirche Lucka

Sonntags-Gottesdienste

10.30 Uhr

Kirche

mit Pfrin. U. Schulter

Zipsendorf

So, 30.10.22 10.00 Uhr Kirche Rositz Gottesdienst mit Abendmahl

(Past. Chr. Müller)

Reformationstag,

31.10.22

10.00 Uhr Kirche

Meuselwitz

Gottesdienst

mit dem Frauenkreis

Reformationstag,

31.10.22

14.00 Uhr Kirche Rositz Gottesdienst Verabschiedung

von Past. Chr. Müller


TERMINE

10

MITTAGSGEBET und

OFFENE KIRCHE

(von Ostern bis Ende

Oktober)

KIRCHE MEUSELWITZ

MITTAGSGEBET

Donnerstags, 12.00 Uhr

OFFENE KIRCHE

Dienstags, 17-18 Uhr

Donnerstags, 12-14 Uhr

KIRCHE WINTERSDORF

Offene Kirche

wieder im Jahr 2023

MUSIK

POSAUNENCHOR

Mittwochs, 18.00—19.15 Uhr

im Lutherhaus Meuselwitz mit

Kantor Andreas Göthel

KIRCHENCHOR

Mittwochs, 19.15—20.00 Uhr

im Lutherhaus Meuselwitz mit

Kantor Andreas Göthel

KINDER UND JUGEND

FAMILIENZEIT

GOTTESDIENST

FÜR KLEIN UND GROß

1. So im Monat, 15.00 Uhr bis ca.

17.00 Uhr An wechselnden Ortefeiern

wir Gottesdienst mit Bild

und Geschichte, Spiel und Spaß,

Keksen und Saft, Kaffee und Gesprächen.

KINDERNACHMITTAG

IN FALKENHAIN

1x im Monat montags (Große) und

mittwochs (Kleine) nach Absprache

mit Familie Peters im Pfarrhaus

Falkenhain

KONFIS

freitags 14.30 - 15.30 Uhr

im Lutherhaus Meuselwitz mit

Past. Christiane Müller und Pfrn.

Ulrike Schulter

JUGENDGOTTESDIENST

Letzter Freitag im Monat

19.00 Uhr—open end

Kirche Prößdorf

Lobpreis und Massage


TERMINE

11

ERWACHSENE

ÄLTERE MENSCHEN

FRAUENTREFF

Montag, den 19.09. und 17.10.22

um 19.00 - 21.00 Uhr im Lutherhaus

Meuselwitz

ÖKUMENISCHER

MÄNNERKREIS

!Mittwoch!, den 03.08. um 19.30

Uhr im Kolpinghaus Zipsendorf,

Montag, den 05.09. und 10.10..22

um 19.30 Uhr im Lutherhaus Meuselwitz

KIRCHENKAFFEE IN

WINTERSDORF

Donnerstag, den 22.09. und

27.10.2022 ab 14.30 Uhr im

ehem. Konzert– und Ballhaus mit

Gem.päd. Iris Wallat

KIRCHENKAFFEE IN LUCKA

Donnerstag, den 11.08. und

08.09.2022, ab 14.00 Uhr im Cafe´

Nocheinmal, Bahnhofstr. 31,

Lucka mit Gem.päd. Iris Wallat

EHEPAARKREIS IN

ZIPSENDORF

Montag, den 12.09. und 10.10.22

um 20.00 Uhr in der Kirche Zipsendorf

BIBEL TEILEN

Dienstag, 13.09. und 18.10.22 um

19.30 Uhr im Pfarrhaus Meuselwitz

BEGEGNUNGSTREFF

UKRAINE-FLÜCHTLINGE

Dienstags, 14tägig ab 26.07.,

16.00-18.00 Uhr im Lutherhaus

Meuselwitz

ANDACHTEN IM SENIOREN-

ZENTRUM MEUSELWITZ

Donnerstag, den 11.+15.08.,

08.+22.09, sowie 13.+27.10.22

um 10.00 Uhr in der Caféteria mit

Gem.päd. Iris Wallat

ANDACHTEN IM

PFLEGEHEIM LUCKA

Donnerstag, 08.09.2022 um 10.15

Uhr


ANKÜNDIGUNGEN

12

Lesung in Wintersdorf

„Prominenz im Gotteshaus“

Sonnabend, 13. August 2022,

17.00 Uhr im Kirchgarten Wintersdorf,

je nach Wetterlage!

Pfr. i. R. Dr. Arndt Haubold liest

aus seinem unveröffentlichten

Manuskript über selbsterlebte Begegnungen

mit prominenten Kirchenbesuchern

(u. a. der Queen)

Wir sitzen im Schatten unseres

Apfelbaumes und Getränke stehen

bereit.

Kinderferienwoche

„Lebendiges Wasser“

Alles neu und doch bewährt!

Unsere Kinderferienwoche findet

in diesem Jahr mit Gemeindepäd.

Iris Wallat und Pfrin. Ulrike Schulter

statt.

Termin: 22.08.-26.08.2022

(letzte Ferienwoche!!)

Alter: 6-12 Jahre, Täglich von 8.00

bis 14.00 Uhr mit Mittagessen und

kleinen Ausflügen, Kreativangeboten

und Spielen rund ums Wasser;

Kosten: 15 €, Anmeldung bis zum

15.08.22 im Pfarramt Meuselwitz!

Tag des Offenen Denkmals

und unser Wintersdorfer

Taufengel

Anlässlich der Restaurierung unseres

Taufengels in Wintersdorf ist

dieser in neuem Glanz am Sonntag,

11.09.2022 zu bestaunen. Dazu

feiern wir Andacht mit Pfr. i. R.

Haubold

Ernte-Dank

In diesem startet wieder Zipsendorf

mit Fisch und Brot in die Ernte-Dank–Zeit

am So, 25.09.22 um

15.00 Uhr.

Am So, 02.10.22 sind wir um

15.00 Uhr alle nach Lucka zur Familienzeit

geladen und teilen Brot

und Trauben.

Am So, 09.10.22 feiern Falkenhain

und Wintersdorf ihr Ernte-Dank-

Fest.

Reformation

Zum diesjährigen Reformationsgottesdienst

lädt der Frauenkreis

in die Kirche Meuselwitz um 10.00

Uhr und fragt: „Was ist dir (noch)

heilig?“


ANKÜNDIGUNGEN

Unsere Orte

13

Verabschiedung

Eine besondere Verabschiedung

steht im Nachbar-Pfarrbereich ins

Haus: Pastorin Christiane Müller

wird in den Ruhestand entlassen

am Reformationstag, Montag, den

31.10.2022 um 14.00 Uhr in der

Kirche Rositz. Wie schon bekannt

übernimmt Pfarrerin Ulrike Schulter

ab November die seelsorgliche

und gottesdienstliche Leitung.

Urlaubszeit im Sommer

vom 18.07. bis 19.08.2022 haben

wir eingeschränkte Öffnungszeiten.

Unsere Pfarrerin Ulrike Schulter

ist vom 18.07. bis 07.08.2022

im Urlaub. Sie wird in der Zeit vom

18.07. bis 24.07.2022 von Pfr. i.R.

Jörg Bachmann (03448-4390616)

und vom 25.07. bis 07.08.2022

von Pastorin Christiane Müller

(03498-22215) in Trauerfällen

vertreten.

Die Friedhofsverwaltung hat vom

01. bis 19.08.2022 Urlaub. In dringenden

Fällen erreichen Sie Herrn

Mäder auf dem Friedhof in Meuselwitz.

Das Pfarramt ist vom 01.

bis 05.08.2022 geschlossen.

Martinskirche Meuselwitz:

Markt, 04610 Meuselwitz

Lutherhaus Meuselwitz:

Poderschauer Gasse 29,

Einfahrt und gemeinsamer Parkplatz mit

dem Seniorenzentrum Bebelstr. 31,

04610 Meuselwitz

Kirche Zipsendorf: Anger,

Ecke Friedensplatz, 04610 Meuselwitz

Kirche Mumsdorf:

An der Kirche, 04610 Meuselwitz

Kirche Falkenhain:

Karl-Liebknecht-Str.,

innerhalb des Parks, 04610 Meuselwitz

Pfarrhaus Falkenhain:

Karl-Marx-Str. 23, 04610 Meuselwitz

Kirche Prößdorf:

Ernst-Thälmann-Str., nahe Am Park,

04613 Lucka

Kirche St. Pankratius Lucka:

Kirchplatz 4, 04613 Lucka

Pfarrhaus Lucka:

Pegauer Str. 15, 04613 Lucka

Kirche Wintersdorf:

Kirchplatz, Ecke Kirchgasse,

04610 Meuselwitz


SEELSORGE - BERATUNG—DIAKONIE

14

Seelsorge

„Ich bin krank gewesen und ihr habt

mich besucht.“ (Mt 25,36)

Sich umeinander zu sorgen ist urmenschlicher

Ausdruck des Lebens.

Für die Seele zu sorgen

kommt in unserem Alltag heute oft

zu kurz.

Wir als Mitglieder der christlichen

Gemeinde bieten uns ganz biblisch

gegenseitig an, uns umeinander zu

sorgen. Doch oft reicht das nicht.

Da braucht es jemanden, der ungeteilt

zuhört, mit dem du reden

kannst über ganz Banales und ganz

Wichtiges, der es nicht weitererzählt

und der schlussendlich für

dich und mit dir betet. Wenn Sie

so jemanden brauchen

oder jemanden

kennen, der es braucht,

dann melden Sie sich gern bei uns

und wir vereinbaren ein Gespräch.

Ihre Gemeindepädagogin Iris

Wallat und Ihre Pfarrerin Ulrike

Pflege

Ambulante Kranken– und

Altenpflege:

Schulter

Diakoniesozialstation Meuselwitz

Baderdamm 3, 04610 Meuselwitz

Tel. 03448 702209

www.diakonie-meuselwitz.de

Beratung

Mobile Sozial– und Lebensberatung

im Altenburger Land

Gemeinsam suchen wir nach Lösungen

oder vermitteln bei Bedarf

in (Selbsthilfe-)Gruppen, eine Fachberatung

oder spezielle soziale

Dienste.

Allgemeine Lebensberatung bei:

Not-, Konflikt– und Krisensituationen,

vielschichtige Problemlagen

Beziehungsproblemen, Einsamkeit

Sozialberatung:

Arbeitslosengeld-II–Beratung

Beratung zu Leistungsansprüchen

(Grundsicherung, Wohngeld usw.)

Unterstützung bei Antragstellung

Überprüfen und Erklären von Bescheiden

Beratung zu Maßnahmen des

Müttergenesungswerks:

Mutter/

Vater-Kind– Kuren, Mütter/Väter-

Kuren, Kuren für pflegende Angehörige;

Wir kommen und besuchen

Sie zu Hause. Bitte, vereinbaren

Sie einen Termin persönlich, telefonisch

oder per E-Mail.

Diakonat Kirchenkreis

Altenburger Land

Geraer Str. 46 , 04600 Altenburg

Tel.: 03447 8958020

diakonat.abg@diako-thueringen.de

www.diako-thueringen.de


KONTAKTE

15

So erreichen Sie uns!

Pfarramt Meuselwitz

Für die Kirchgemeinden

Meuselwitz (mit Falkenhain),

Lucka und Zipsendorf

Pfarrgasse 1, 04610 Meuselwitz

Tel. 03448 3781

Ev.-luth.kirchgemeinde-msw@

t-online.de, www.schnauder-kirche.de

Öffnungszeiten

dienstags und freitags 10-12 Uhr,

dienstags 15-17 Uhr

Pfarrerin Ulrike Schulter

Pfarrgasse 1, 04610 Meuselwitz

Tel. 03448 7520507

ulrike.schulter@gmail.com

Termine nach Absprache!

Kantor Andreas Göthel

Telefon über Pfarramt Meuselwitz

kantor@schnauder-kirche.de

Arbeit mit Älteren

Gemeindepädagogin Iris Wallat

Telefon über Pfarramt Meuselwitz

Iris.wallat@ekmd.de

Friedhofsverwaltung

Für Meuselwitz, Falkenhain,

Wintersdorf und Zipsendorf

Nadin Enge: Tel. 03448 3781

ev.-luth.kirchgemeinde-msw@

Vorsitzende des GKR Meuselwitz

Bettina Dröse-Schmidt

fraudroese@web.de

Vorsitzender des GKR Lucka

Emanuel Lägel

Emanuel.laegel@gmail.com

Vorsitzender des GKR Zipsendorf

Günter Anders, Tel. 03448 701604

andersghk@aol.com

Bankverbindungen

-Kirchgemeinde Meuselwitz

IBAN DE33 8305 0200 1204 0041 33

Sparkasse Altenburger Land

-Kirchgemeinde Zipsendorf

IBAN DE88 8305 0200 1206 0004 70

Sparkasse Altenburger Land

-Kirchgemeinde Lucka

IBAN DE46 8305 0200 1208 0002 99

Sparkasse Altenburger Land

Impressum

Herausgeber: Pfarrbereich der Ev.-Luth.

Kirchgemeinden Meuselwitz,

Lucka und Zipsendorf

Pfarrgasse 1, 04610 Meuselwitz

Redaktion und Layout:

Pfarrerin Ulrike Schulter

Druck: Gemeindebriefdruckerei,

Martin-Luther-Weg 1

29393 Groß Oesingen

Quellennachweis: Alle Fotos, Bilder und

Texte ohne Quellennachweis sind Eigentum

der Redaktion, pixabay.de bzw.

gemeindebrief.de.

t-online.de


Unsere Gottesdienstformate!

Gottesdienstplan auf den Seiten 8-9!

JUGENDGOTTESDIENST

Letzter Freitag im Monat

19.00 Uhr—open end

Lobpreis und Massage

SONNTAGS-GOTTESDIENST

KLASSISCH

2. und 4. Sonntag im Monat

9.00 oder 10.30 Uhr

Wir feiern mit Gottesdienst

mit Orgelklang und Liturgie.

KIRCHE MAL ANDERS

GLAUBEN IM GESPRÄCH

3. Sonntag im Monat

9.00 oder 10.30 Uhr

Wir feiern und tauschen

uns aus über Sinn und Unsinn

des Lebens. Wir reden über

die Lebensweisheiten der Bibel.

www.schnauder-kirche.de

www.facebook.com/schnauder.kirche

www.ekmd.de, www.suptur-abg.de

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!