22.07.2022 Aufrufe

EWKD 22-29

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

DIAKONIE-/SOZIALSTATION

DIAKONIE-/SOZIALSTATION

… die Pflegespezialisten

www.pflege-cuxhaven.de

AMBULANTE KRANKEN- UND ALTENPFLEGE

Palliative Versorgung • Ambulante Pflege • Medizinische Versorgung • Verhinderungspflege

Diakonie-/Sozialstation

Diakonie-/Sozialstation Cuxhaven

Cuxhaven

· Marienstraße

· Marienstraße

50 ·

50

27472

· 27472

Cuxhaven

Cuxhaven

· Telefon:

· Telefon:

0

0 47 21 - 5 29 87

• Elektro

• Hausgeräte

• Antennen

• Kundendienst

• Beratung

• Verkauf

• Kälte-, Klimaanlagen

• Wärmepumpen

• Pumpenservice

• Gewerbeküchen

• Elektro-Maschinen-Reparatur

Neue Industriestraße 24

27472 Cuxhaven

Tel. 04721 - 599900

ELBE WESER

K U R I E R

Die Wochenzeitung für die Region am Wochenende

2. Jahrgang KW 29a - 23.07.2022 - Ausgabe D - Cuxhaven

dienstags ist

Waschtag

Autowäsche

zum ½ Preis

STS SCHMIDTGmbH

Strichweg 50

27472 Cuxhaven

Diakonisches Werk in Cuxhaven e.V.

www.pflege-cuxhaven.de

Diakonisches Werk in Cuxhaven e.V.

www.pflege-cuxhaven.de

Forellenzucht -

Itjen

Ein Platz zum Wohlfühlen!

Qualität, die Sie schmecken!

Wir bieten an:

frische und geräucherte

Aale, Forellen, Saiblinge,

Lachsforellen und einen

großen Angelteich!

Öffnungszeiten:

Täglich von 8 bis 18 Uhr

Sonntag Ruhetag

Am Altenwalder Bahnhof 27

27478 Cuxhaven-Altenwalde

Telefon: 0 47 23 / 36 81

www.forellenzucht-itjen.de

Ihre Anzeige

fehlt auf dieser Seite.

Tel.: 0 47 21 / 72 15 - 0

utohaus W.Manikowski

apenstr. 126

7472 Cuxhaven

enrik Hassenberg

elefon: Fax:

Mail: Internet: K http://www.manikowski.de

U R I E R

Die Wochenzeitung für die Region am Wochenende

ELBE WESER

Automatik

A3 Cabrio 1.4 TFSI S-Line

Fahrzeugdaten:

Farbe:

kW/(PS):

Hubraum:

km-Stand:

Motor/Antrieb:

erien- und Sonderausstattung:

Klein

Pia und Haje wussten schon eine Menge über Vögel und ihre Nistkästen - nun haben sie selber

einen gebaut

Foto: sh

Auch Vögel kennen Wohnungsnot

Ein ornithologischer Ferienspaß als Bildungsreise

CADENBERGE sh ∙ Der

Wohnungsmarkt ist stark

unter Druck. Das geht Menschen

so, das geht aber auch

den Vögeln so. Unter dem

Stichwort Ferienspaß Land

Hadeln hatte sich Herbert

Jungclaus mit dem Thema

beschäftigt und ein spannendes

Programm auf die

Beine gestellt. Er bot Kindern

und Jugendlichen an,

ihm unter dem Stichwort

„Wir bauen Häuser gegen

die Wohnungsnot in der

Vogelwelt“ einen Tag lang

auf seiner Streuobstwiese

in Cadenberge zu helfen,

möglichst viele, stabile Unterkünfte

zu erschaffen.

Und um ein großflächiges

Wohnungsangebot für die

Innenausstattung:

Türen/Sitze:

Erstzulassung: gefiederten Mieter zu garantieren,

sollten die Kinder im

HU/AU:

ECS-/Auftragsummer:

Anschluss die selbstgemachten

Häuser mit nach Hause

nehmen und bestenfalls im

A3 Cabriolet 1.4TFSI ultra S-Line

FRISCH EINGETROFFEN

EZ: 05/16, 90.200 km, 110 kW/150 PS,

Grau, Benzin, Automatik

2. Hand, S-Line style, Navigations-Paket,

Windschott, K l i m a ,

LED, Alu, Einparkhilfe, Multifunktionslenkrad,

Regen/Lichtsensor,

Daytonagrau Perleffekt

110/(150)

1395

90200

Benzin, Automatik/Frontantrieb

2.Hand *** Highlights: S line Exterieur, S line style, Kopfraumheizung (Airscarf), Xenon, Xenon plus *** Ausstattungspakete: Ablage- und

utohaus W.Manikowski

Gepäckraumpaket, Sportfahrwerk, Connectivity-Paket, Sportsitze Einstiegleisten u.v.m. (Aluminium-Design), Navigationspaket, Winterpaket, Aluminiumoptik,

Individualeinbau apenstr. 126 der quattro GmbH , Kofferraumbodenmatte *** Infotainment und Multimedia: Fahrerinformationssytem FIS mit

Farbdisplay, 7472 Cuxhaven Radio, Radiosystem Gamma, Bluetooth-Schnittstelle *** Komfort und Technik: Akustikverdeck vollautomatisch, LED-

Heckleuchten, Geschwindigkeitsregelanlage, Außenspiegel el. anklapp-/einstell-/beheizbar, Elektr. Fensterheber, Nebelscheinwerfer,

Regen-/Lichtsensor, enrik Unser Hassenberg Preis Scheinwerfer-Reinigungsanlage, 25.450,-€ Tempomat, Windschott, Automatische Umluftregelung, Elektromechanische

Parkbremse elefon: Fax: , Elektromechanische Servolenkung , Fensterheber , Fensterheber von und hinten elektrisch , Klimaautomatik , MMI

Navigationsmodul *** Assistenzsysteme: Einparkhilfe vorn und hinten *** Fahrwerk und Fahrdynamik: Sportfahrwerk *** Interieur:

Mail: Internet: http://www.manikowski.de

Dekoreinlagen monatliche Alu, Multifunktionslenkrad Rate 199,–

(Leder), Nichtraucherfahrzeug, Einstiegsleisten mit S-line Schriftzug, Dekoreinlagen Aluminium

Mistral , Doppel-Sonnenblenden (verschiebbar, ausziehbar), Überrollbügel beledert Audi exclusive *** Getriebe: 7-Gang-

Automatikgetriebe *** Felgen: Leichtmetallräder 16-Zoll, Leichtmetallräder 18-Zoll 5-Arm-Struktur-Design, 4 Leichtmetallräder *** Sitze:

Alcantara/Leder-Sitze, Finanzierungsangebot Sportsitze, 2er Sitzheizung - der M235 Santander vorn, i Easy Cabrio Bank: Entry, Mittelarmlehne Steptronic *** Sicherheit: F22/F23

ABS mit EDS, Tagfahrlicht,

Wegfahrsperre, Anzahlung: Wegfahrsperre 8.200,- €, elektronisch, eff. Jahreszins: Winterbereifung 2,99 zusätzlich, %, Airbag FS und BFS, Knieairbag auf FS, ohne BFS-

Deaktivierung , Airbag für Fahrer und Beifahrer, Anti-Blockier-System (ABS), Kindersitzbefestigung ISOFIX, Reifenkontrollanzeige,

Sollzins p.a.: 2,95 %, Laufzeit: 48 Monate,

Seitenairbag, ESP *** Umwelt: Start/Stopp-Anlage *** Sonstige: Außenspiegel elektrisch verstellbar, deutsches Modell, Euro 6,

Ganzjahresreifen, Schlussrate: Nichtraucherfahrzeug, 9.500,- €, monatliche Scheckheftgepflegt, Rate: 199,- €. ECO-Funktion, 3 türen, Außenspiegel rechts, konvex, Dachreling, Entfall

Leistungs-/Technologie-Schriftzug , Folienbeklebung , Gurtanlegekontrolle , HU/AU Neu , Innenspiegel, Komforteinstieg,

Nebelschlussleuchte, Servolenkung, Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung, Zentralverriegelung mit Innenbetätigung und

Funkfernbedienung, Longlife-Service, Winterbereifung zusätzlich, Ablage- und Gepäckraum-Paket, Licht-Paket, Connectivity-Paket,

Exterieur-Paket S line, Ausstattungs-Paket: Ambition, Ausstattungs-Paket: S line Style, Navigations-Paket, Perleffekt-Lackierung,

Da wir uns Zwischenverkauf vorbehalten müssen, empfehlen wir

Ihnen, vor einer Besichtigung beim genannten Ansprechpartner

telefonisch rückzufragen, ob das Fahrzeug noch unverkauft ist.

Automatik

2er M235i Cabrio Steptronic

Erstellt am: 20.07.2022 Zwischenverkauf und Irrtum vorbehalten!

G / easy-car-sales Fahrzeugmanagement-System / 'GW Angebot 2 Bilder' V1.1 / Stand: 04/2016

Fahrzeugdaten:

Farbe:

kW/(PS):

Hubraum:

km-Stand:

Motor/Antrieb:

EZ: 06/15, 32.000 km, 240 kW/326 PS,

Schwarz, Benzin

2. Hand, Innovationspaket, Komfortausstattung,

Navi, Bordkomputer,

Klima , LED, Einparkhilfe,

Regen/Lichtsensor, Alu, Sportfahr-

erien- und Sonderausstattung:

BLACK SAPPHIRE METALLIC

240/(326)

2979

32000

Benzin, Automatik/Frontantrieb

Barpreis:

Innenausstattung:

Türen/Sitze:

Erstzulassung:

HU/AU:

ECS-/Auftragsummer:

Alcantara/Leder

2/4

31.05.2016

04.24/04.24

1050560 / 36953

25.450,-- €

Leder Dakota

2/4

16.06.2015

NEU/NEU

V536175 / 36779

2.Hand *** Highlights: Audiosystem BMW Professional (Radio/CD-Player MP3-fähig), Adaptives Kurvenlicht, Bi-Xenon Scheinwerfer ***

Ausstattungspakete: werk, Sportsitze, Außenausstattung: Nichtraucherfahrzeug,

u.v.m. digitales Radio (DAB+), Freisprecheinrichtung Bluetooth mit USB-Audio-Schnittstelle, Sprachbediensystem *** Komfort

Shadow-Line Hochglanz, Innovationspaket, Aerodynamik-Paket M-Technic, Driving Assistant

*** Infotainment und Multimedia: Audiosystem BMW Professional (Radio / DVD-Laufwerk MP3-fähig), Navigationssystem,

Bordcomputer,

und Technik: Fernlichtassistent, Check-Control-System, Klimaautomatik 2-Zonen, Geschwindigkeitsregelanlage mit Bremsfunktion,

Außenspiegel

Unser

autom.

Preis

Abblendautomatik,

36.990,-€

Außenspiegel mit Bordsteinautomatik, Freisprecheinrichtung mit USB-Schnittstelle,

Innenspiegel automatisch abblendbar, Regen-/Lichtsensor, Komfortzugang (Öffnungs- und Schließsystem) , LED-Blinkleuchten ***

Assistenzsysteme: Einparkhilfe mit Rückfahrkamera, Einparkhilfe vorn und hinten, Auffahrwarnsystem mit Bremsfunktion, Speed-Limit-

Anzeige, Spurwechselassistent, monatliche Rate Fahrerlebnisschalter, 299,– Reifendruck-Kontrollsystem (direkt messend) *** Fahrwerk und Fahrdynamik:

Sportfahrwerk *** Interieur: Ablagenpaket, Ambientebeleuchtung, Innenraumbeleuchtung, Lederlenkrad, Lenkrad beheizbar,

Multifunktionslenkrad, Nichtraucherfahrzeug *** Felgen: 4 Leichtmetallräder *** Sitze: Lendenwirbelstütze elektrisch, Sportsitze,

Sitzheizung Finanzierungsangebot vorn, Mittelarmlehne *** der Sicherheit: Santander Dynamische Bank: Bremsleuchte, Wegfahrsperre, Airbag für Fahrer und Beifahrer, Anti-

Blockier-System Anzahlung: (ABS), 12.200,- Dynamische €, eff. Stabilitäts-Control Jahreszins: (DSC), 2,99 %, Kindersitzbefestigung ISOFIX, Seitenairbag *** Umwelt: Start/Stopp-

Anlage *** Sonstige: Nichtraucherfahrzeug, Scheckheftgepflegt, Fensterheber elektrisch vorn, 12 Volt Steckdose, HU/AU Neu ,

Metalliclackierung, Sollzins p.a.: Mittelarmlehne 2,95 %, Laufzeit: vorn verstellbar, 48 Start-Stop-Knopf, Monate, Verdeck Anthrazit, Windschutz (Cabrio) , Zentralverriegelung mit

Funkfernbedienung, Schlussrate: 13.000,- Tippfehler €, und monatliche Ausstattungsirrtümer Rate: 299,- vorbehalten. €. Probefahrt nach Terminvereinbarung möglich. Wir nehmen Ihren

Gebrauchtwagen in Zahlung. Gerne machen wir Ihnen ein individuelles Finanzierungsangebot zu günstigen Konditionen, auch ohne

Anzahlung! Wir freuen uns auf Ihren Besuch und beraten Sie gern! Ihr Gebrauchtwagen-Team vom Autohaus W.Manikowski Cuxhaven,

04721 737 0

unfallfrei

Kleiner

Hörsystem für

Martin-Luther-Haus

Alten- und Pflegeheim

Tel.: 0 47 21 - 73 60

Martin-Luther-Haus

Alten- und Pflegeheim

Tel.: 0 47 21 - 73 60

Kleiner

Diakonie-/Sozialstation

Ambulanter Pflegedienst

Tel.: 0 47 21 - 5 29 87

Diakonie-/Sozialstation

Ambulanter Pflegedienst

Tel.: 0 47 21 - 5 29 87

Volkmar-Herntrich-Haus

Betreutes Wohnen

Tel.: 0 47 21 - 73 60

Volkmar-Herntrich-Haus

Betreutes Wohnen

Tel.: 0 47 21 - 73 60

Inh. Joachim Rawert

eigenen Deichstraße Garten 24oder zur Not terten Kinder im Gespräch

auf dem Balkon aufhängen. mit Herbert Jungclaus eine

Hörsystem für

0,-

27472 Cuxhaven

Herbert Tel 04721-57160 Jungclaus wollte Menge mehr über Vögel

0,-

und

nicht nur möglichst viele ihre Lebensweisen. Ihre Zuzahlung für ein Ohr €*

neue Abendrothstraße Wohnungen, 43im folgenden

27474 Cuxhaven Ihre Zuzahlung

*Dieses Angebot gilt für gesetzlich Versicherte bei Vorlage einer ohrenärztlichen Verordnung (sofern es die

Wie man Vogelfutter selbst

traditionell Nistkästen

genannt, an das Kind cher Himmelsrichtung das

herstellen kann, in wel-

vertraglich festgelegten Bedingungen der GKV´s erfordern) zzgl. 10,-€ gesetzlicher Eigenanteil.

Tel 04721-571640 für ein Ohr

€*

Privatpreis pro Ohr 784,94 €

Terminvereinbarung auch online möglich

bringen,

www.rawert.de

sondern seinen Schlupfloch der Nistkästen

jungen Helfern auch eine angebracht werden sollte,

Inh. Joachim Rawert

*Dieses Angebot gilt für gesetzlich Versicherte bei Vorlage einer ohrenärztlichen Verordnung

(sofern die vertraglich festgelegten Bedingungen der GKV´s erfordern)

Deichstraße 24

Menge Terminvereinbarung

nützlicher Informationen

auch online vermitteln. möglich Da-

Eierklau abgehalten wer-

zzgl.

welche

10,- € gesetzlicher

Nesträuber

Eigenanteil

wie vom

Privatpreis pro Ohr 784,94 €

und Abendrothstraße 43

27472 Cuxhaven

bei ging es zuerst darum, den können und warum

Tel. 0 47 21 - 57160

überhaupt festzustellen, der Mensch selbst für den

und Tel. 0 47 21 - 571640

welche Vögel denn in den Schwund an natürlich Nistmöglichkeiten

verantwort-

www.rawert.de www.rawert.de www.rawert.de

heimischen Gärten leben

würden. Man konnte staunen,

wie viele Vogelarten Dank einer sehr guten und lich ist.

Selbsthilfegruppe Long Covid

den Kindern bereits bekannt umfangreichen, nichtsdestotrotz

waren. Auch dass der Kauz

sehr kindgerechten CUXHAVEN re ∙ Etwa je-

Krankheit verändert? Mit

eine andere Art von Nistkasten

braucht, als eine Elster

oder gar ein Zaunkönig,

Vorbereitung, war es im

bes ten Sinne des Wortes ein

Kinderspiel, den insgesamt

der zehnte Covid-19-Patient

leidet unter den Spätfolgen

seiner Erkrankung. Viele

welchen Spätfolgen haben

sie zu kämpfen? Welche

Hilfsangebote gibt es für

war den Kindern bewusst. zwölf Kindern einen perfekten

klagen über Kopf- und Glie-

Long Covid-Patienten? Das

Während dann mit dem

Sommertag zu bieten. derschmerzen, Geruchs- nächste Treffen der Selbst-

Zusammensetzen der Nistkastenelemente

Und mit nach Hause genom-

und Geschmackshilfegruppe

fin-

gestartet men haben die Kinder mehr verlust, über

det am 8. August

wurde, erfuhren die begeis-

als 24 Nistkästen auch. Konzentrationsschwächen

statt. Die Gruppe

und Ge-

trifft sich jeden

dächtnisprobleme.

2. Montag im Monat

Eine Selbsthilfegruppe

um 19 Uhr im

bietet Menschen, die Jugendcafé Stellwerk des

an Covid-19 erkrankt waren Paritätischen, in der Bahnhofstraße

und als genesen gelten, sich

26 in Cuxhaven.

aber noch nicht wieder gesund

Anmeldung und weitere

fühlen, eine Möglich-

Informationen bei Sabine

keit zum Austausch. Was Tscharntke unter (04721) 57

hat sich für sie durch die 93 32.

Da wir uns Zwischenverkauf vorbehalten müssen, empfehlen wir

Ihnen, vor einer Besichtigung beim genannten Ansprechpartner

telefonisch rückzufragen, ob das Fahrzeug noch unverkauft ist.

Erstellt am: 20.07.2022 Zwischenverkauf Service

Nutzfahrzeuge und Irrtum vorbehalten!

Papenstraße 126 · 27472 Cuxhaven

Tel. 0 47 21 / 737-0 · www.manikowski.de

G / easy-car-sales Fahrzeugmanagement-System / 'GW Angebot 2 Bilder' V1.1 / Stand: 04/2016

Barpreis:

36.990,-- €

Fertig ist die Wohnung. Einer von insgesamt 24 neuen Nistkästen steht ab sofort den gefiederten

Freunden zur Verfügung

Foto: Jungclaus


2

Regional 23. Juli 2022

Geld abheben im Urlaub

Was Reisende jetzt beachten sollten

HANNOVER re ∙ Selbst

überzeugte Kartenzahler

wissen: Im Urlaub kann ein

wenig Bargeld nicht schaden.

Blöd nur, wenn beim

Abheben dafür horrende

Gebühren anfallen. Welche

Karte sich am besten eignet

und worauf Reisende

noch achten sollten, verrät

die Verbraucherzentrale

Niedersachsen.

Wer verreist, sollte im Vorfeld

nicht nur über den Inhalt

des Koffers nachdenken.

„Zu den wichtigen

Vorbereitungen gehört auch,

sich über die Zahlungsmöglichkeiten

im Urlaubsland

zu informieren“, sagt Philipp

Rehberg, Finanzexperte

der Verbraucherzentrale

Niedersachsen, und erklärt

weiter: „Werden dort Karten

kaum angenommen, benötige

ich Bargeld. Ist hingegen

- wie in den USA und einigen

skandinavischen Ländern

- Barzahlung praktisch

nicht mehr üblich, ist eine

Karte sinnvoll, die vor Ort

möglichst überall akzeptiert

wird.“

Eine Kreditkarte von Mastercard

oder Visa funktioniert

praktisch in jedem

Land der Welt. Für den Auslandseinsatz

können jedoch

erhebliche Gebühren anfallen.

Abhebungen mit der Girocard

oder Debitkarte sind

da in der Regel günstiger,

werden jedoch nicht ausnahmslos

überall akzeptiert.

Deshalb ist es ratsam,

sich vor Urlaubsantritt bei

der Bank zu informieren, ob

die jeweilige Karte im Ausland

überhaupt funktioniert

und wie teuer die Nutzung

ist. „Wer nicht die erforderlichen

Karten besitzt, sollte

sie sich rechtzeitig beschaffen,

da dies ein paar Tage

oder auch mal länger dauern

kann“, rät Rehberg.

Vorsicht: Nicht immer

bleibt es bei den Kosten

FÜR ALLE FÄLLE

Wochenendnotdienst vom 23. - 24. Juli 2022

Für alle Angaben übernehmen wir keine Gewähr.

ARZT

Cuxhaven

Bereitschaftsdienstpraxis

der niedergelassenen Ärzte

am Krankenhaus Cuxhaven

Altenwalder Chaussee 10,

Cuxhaven

bundeseinheitliche

Rufnummer: 116 117

Öffnungszeiten:

Samstag, Sonntag & Feiertage:

10 bis 13 Uhr u. 17 bis 20 Uhr

Montag bis Freitag 19 bis 21 Uhr

Wesermünde Nord:

Bad Bederkesa, Langen,

Land Wursten

Diensthabender Arzt ist unter der

bundeseinheitlichen

Rufnummer: 116 117

zu erreichen. Notfallsprechstunde

in der jeweiligen

Praxis von 10 bis 11 Uhr und

17 bis 18 Uhr, telef. Nachfragen

zu den Sprechzeiten

der eigenen Bank. Auch

ausländische Banken beziehungsweise

Geldautomatenbetreiber

fordern

häufig zusätzliche Entgelte.

Zusätzliche Gebühren

beachten

Diese sind vor allem bei

Geldautomaten von bankenunabhängigen

Unternehmen

besonders hoch.

Zudem können Wechselgebühren

anfallen, wenn der

abgehobene Betrag am Automaten

direkt in Euro umgerechnet

werden soll. „Von

dieser Option sollten Urlauberinnen

und Urlauber

besser keinen Gebrauch

machen, da die Betreiber

teils sehr ungünstige Wechselkurse

verwenden. Wird

darauf verzichtet, rechnet

die eigene Bank später zum

amtlichen Wechselkurs

um“, so der Finanzexperte.

Unschön, kann aber passieren:

Die Zahlungskarte

wird geklaut oder geht verloren.

„Betroffene sollten

dann über ihre Bank oder

den speziellen Notruf

+(00)49 116 116 die sofortige

Sperrung der Karte veranlassen.

Gut ist auch ein Plan

B: Beispielsweise mehrere

Karten mit auf die Reise zu

nehmen, aber immer nur

eine dabei zu haben“, sagt

Rehberg.

Zudem kann es sinnvoll

sein, eine zusätzliche Karte

mit einem geringeren Limit

einzupacken. Müssen Reisende

bei weniger vertrauenswürdigen

Stellen zahlen

oder Geld abheben, können

sie diese Karte verwenden.

Im Fall eines Betrugs ist der

Schaden immerhin auf das

Kartenlimit begrenzt.

Bei Fragen hilft die Beratung

der Verbraucherzentrale

Niedersachsen www.

verbraucherzentrale-niedersachsen.de/beratung.

Otterndorf, Cadenberge,

Neuhaus, Bülkau

Diensthabender Arzt ist unter der

bundeseinheitlichen

Rufnummer: 116 117

zu erreichen. Notfallsprechstunde

in der jeweiligen Praxis von 10 bis

11 Uhr und 17 bis 18 Uhr, telef.

Nachfragen zu den Sprechzeiten.

Osten, Hemmoor, Lamstedt,

Freiburg, Wingst, Oberndorf,

Hechthausen u. Wischhafen

Diensthabender Arzt ist unter der

bundeseinheitlichen

Rufnummer: 116 117

zu erreichen. Notfallsprechstunde

in der jeweiligen Praxis

von 9 bis 11 Uhr und 17 bis 18

Uhr, telef. Nachfragen zu den

Sprechstunden.

AUGENARZT

Landkreis Cuxhaven

Notdienst-Tel.: 0 41 41/98 17 87

Blick von oben auf das Zeltlager-Gelände direkt am Strand der Nordsee in Dorum-Neufeld, aufgenommen mit einer Drohne


Foto: Freiwillige Feuerwehr Harsefeld / Borchert

Landräte aus Stade und Cuxhaven zu Besuch

Zeltlager der Kreisjugendfeuerwehr mit 600 Teilnehmern an der Nordsee

DORUM re ∙ Nicht nur logistisch

eine Meisterleistung:

Auf dem Campingplatz

der Kurverwaltung

am Strand von Dorum-Neufeld

direkt an der Nordsee

hat die Stader Kreisjugendfeuerwehr

derzeit ihre Zelte

aufgeschlagen. Eine Woche

lang findet dort eine Sommerfreizeit

mit rund 600

Teilnehmern statt. An die

160 Betreuer kümmern sich

um die Kinder und Jugendlichen.

Grund genug für

die Landräte Kai Seefried

aus Stade und Kai-Uwe

Bielefeld aus Cuxhaven,

dem Zeltlager einen Besuch

abzustatten.

Wer auf den Campingplatz

fährt, kann schon von Weitem

die vielen roten Feuerwehrfahrzeuge

und die mit

Fahnen geschmückten Zelte

erkennen, die in der ersten

Reihe direkt am Strand errichtet

worden sind. Mehrere

Tage war das Organisationsteam

um den Stader

Kreisjugendfeuerwehrwart

Björn Heibült und seinen

Stellvertreter Ralf Lütjen in

der vergangenen Woche mit

dem Aufbau beschäftigt,

am Samstag kamen dann

die Gruppen aus den Jugendfeuerwehren

aus dem

Landkreis Stade. In diesem

Jahr sind auch einige Jugendfeuerwehren

aus dem

Landkreis Cuxhaven dabei.

Seit 1988 wird das Zeltlager

regelmäßig in Dorum

ZAHNARZT

Cuxhaven

Notfallsprechstunde von 11 bis

12 Uhr und 18 bis 19 Uhr

Samstag und Sonntag:

Dr. Ponke Seeger

Nordheimstraße 46,

Cuxhaven-Sahlenburg

Tel.: 0 47 21/2 90 39

Land Hadeln

Notfallsprechstunde von

10 bis 11 Uhr und 19 Uhr

Samstag und Sonntag:

Za. Peter Köster

Rathausplatz 25, Hemmoor

Tel.: 0 47 71 / 20 05

Altkreis Wesermünde

Notfallsprechstunde von

10 bis 11 Uhr und 19 Uhr

Samstag und Sonntag:

Za. Marius Richter

Üterlüe Specken 7,Wremen

Tel.: 0 47 05 / 10 55

> IM NOTFALL: NOTRUF: 110 FEUERWEHR/ NOTARZT: 112

> ÄRZTLICHER & APOTHEKEN-NOTDIENST

CUXHAVEN: 0 47 21 / 1 92 22 / LANDKREIS: 04 71 / 1 92 22

> FRAUENNOTRUF DES PARITÄTISCHEN TAG + NACHT TEL. 0 47 21 / 57 93 93

> TELEFONSEELSORGE TAG + NACHT TEL. 08 00 / 1 11 01 11

APOTHEKE

Cuxhaven

Samstag:

Schloss-Apotheke

Nordersteinstraße 9,

Cuxhaven

Tel.: 0 47 21/2 33 29

Sonntag:

Deich-Apotheke

Heinrich-Grube-Weg 48,

Cuxhaven

Tel.: 0 47 21/4 90 40

Land Hadeln, Cadenberge,

Wingst, Hemmoor,

Lamstedt, Hechthausen

Samstag und Sonntag

Ratsapotheke

Reichenstraße 5,

Otterndorf

Tel.: 0 47 51 / 60 11

Drei Tannen-Apotheke

Große Straße 8, Lamstedt

Tel.: 0 47 73 / 73 00

ausgerichtet.

Das Freizeitprogramm ist

vielfältig: Es wird gespielt

und gebastelt, es gibt eine

Nachtwanderung, eine

Beach party, Karaoke-Singen

und ein Open-Air-Kino

nach Sonnenuntergang.

Strand, Watt und Freibad

wollen erkundet werden.

Jeden Tag wird eine Lagerzeitung

mit Neuigkeiten

von den Teilnehmern und

dem aktuellen Programm

erstellt, gedruckt und verteilt.

Das Essen wird täglich

frisch von Betreuern vor Ort

zubereitet. Rettungsdienstlich

geschultes Personal aus

den Reihen der Ehrenamtlichen

steht im Sanitätszelt

für Notfälle parat, bisher

Stades Landrat Kai Seefried und sein Amtskollege Kai-Uwe Bielefeld

aus Cuxhaven (l.) unterwegs im Zeltlager der Kreisjugendfeuerwehr

Foto: Landkreis Stade / Beneke

Bad Bederkesa

Nächstgelegene Notdienstapotheke

Sa. ab 9 Uhr bis So. 9 Uhr

Apotheke am Blink

Twischlehe 15,

Bremerhaven-Lehe

Tel.: 04 71 / 8 06 28 60

So. ab 9 Uhr bis Mo. 9 Uhr

Hansa-Apotheke

Mecklenburger Weg 126,

Bremerhaven-Leherheide

Tel.: 04 71 / 6 45 35

Bremerhaven, Langen,

Dorum, Wremen

Samstag:

Löwen Apotheke

Borriesstraße 3,

Bremerhaven-Geestemünde

Tel.: 04 71 / 2 17 33

Apotheke am Blink

Twischlehe 15,

Bremerhaven-Lehe

Tel.: 04 71 / 8 06 28 60

blieb es glücklicherweise bei

verstauchten Fingern und

umgeknickten Knöcheln.

Es ist das erste Zeltlager der

Kreisjugendfeuerwehr seit

Ausbruch der Corona-Pandemie

- und dem Nachwuchs

ist die Begeisterung

genauso anzumerken wie

den Erwachsenen. „Wir sind

hier wie eine große Familie“,

sagt der stellvertretende

Kreisjugendfeuerwehrwart

Ralf Lütjen. „Nach einer

Woche kennst du fast alle.

Das ist einfach schön.“ Die

Landräte Kai Seefried und

Kai-Uwe Bielefeld zeigten

sich angetan vom abwechslungsreichen

Angebot und

von dem großen ehrenamtlichen

Engagement, das den

Kindern und Jugendlichen

im Rahmen des Zeltlagers

zuteil wird.

Viele Betreuer opfern ihren

Urlaub, um den Jugendfeuerwehrmitgliedern

einige

schöne Tage zu bereiten, erfahren

die Landräte. „Das

ist keine Selbstverständlichkeit“,

betont Kai Seefried.

„Diese Einsatzbereitschaft

- über den regulären Feuerwehrbetrieb

hinaus - nötigt

uns großen Respekt ab.“

An die Teilnehmer gerichtet

sagt der Stader Landrat:

„Viel schöner als hier könnt

ihr eure Ferien nicht verbringen.“

Zum Tagesausklang

spendierte Seefried 600 Eis,

zur Verfügung gestellt vom

Unternehmen Eisbär Eis.

Sonntag:

Hansa-Apotheke

Mecklenburger Weg 126,

Bremerhaven-Leherheide

Tel.: 04 71 / 6 45 35

Mühlen-Apotheke

Brameler Str. 3,

Schiffdorf

0 47 06/70 70

TIERARZT

Stadt Cuxhaven

Nur in dringenden Fällen, wenn

der/die Haustierarzt/ärztin

nicht erreichbar ist.

Samstag und Sonntag::

Gemeinschaftspraxis

J.-H. Ahlemeyer/P. Burfeindt

St.-Annen-Weg 5,

Cuxhaven-Altenbruch

Tel.: 0 47 22 / 25 16

ELBE WESER

K U R I E R

Die Wochenzeitung für die Region am Wochenende


23. Juli 2022 Regional

3d

Ansprechen, austauschen und anpacken

Nachbarschaftstreffen in Süderwisch fiel auf fruchtbaren Boden

Über Seepferdchen

Lesung mit Till Hein im Schloss

CUXHAVEN jt ∙ „Man sieht,

dass unser Angebot angenommen

wird“, freute sich

Claudia Lange. Sie leitet das

Fachgebiet soziale Teilhabe

beim Landkreis Cuxhaven

und begrüßte an dem ersten

Nachbarschaftstreffen in

Süderwisch 20 Bürgerinnen

und Bürger. Es bewegt sich

was im Stadtteil.

In Groden waren es etwa

25 bis 30 Personen, die am

Nachbarschaftstreffen teilgenommen

haben. Dass

die Probleme der Anwohnerinnen

und Anwohner

ernst genommen werden,

zeigte sich auch darin, dass

entscheidende Vertreter aus

Politik und Verwaltung vor

Ort waren und persönlich

auf die Probleme und Wünsche

eingingen. Darunter

der 1. Kreisrat Friedhelm

Ottens, Ulla Bergen, unter

anderem Vorsitzende

des Sanierungsbeirates in

Süderwisch, und Rüdiger

Paw lowski, Fachbereichsleiter

bei der Stadt Cuxhaven

für Jugend und Soziales. Die

HECHTHAUSEN re ∙ Nach

Berechnungen des Global

Footprint Networks ist der

diesjährige internationale

Erdüberlastungstag am 28.

Juli. Der Tag, an dem die

Menschen alle Ressourcen

der Erde verbraucht haben,

die eigentlich für ein

ganzes Jahr zur Verfügung

stehen. Wir leben und konsumieren

deutlich über

den Kapazitäten unseres

Planeten, besonders in den

Ländern des globalen Nordens,

wo Überkonsum, Fast

Fashion und schnelllebige

Trends den Verbrauch an

wertvollen Ressourcen

anheizen.

„So kann es nicht

weitergehen! Wir müssen

dringend unser Konsumverhalten

ändern“

Gegen den Überkonsum

Nachbarschaftsengel veranstalten Kleidertauschparty

Deutschland zählt dabei zu

den traurigen Spitzenreitern:

Wenn alle Menschen

auf der Welt so leben würden

wie die Bevölkerung

Deutschlands, wäre der

Erd überlastungstag schon

Was fehlt im Stadtteil, wie kann es umgesetzt werden - Ideensammlung...

angesprochenen Themen

wurden an Stellwänden für

alle sichtbar dokumentiert

und für die Verwaltung aufbereitet,

damit man weiß,

wo der Schuh drückt und

zielorientiert gehandelt werden

kann.

Themenfelder waren etwa.

Verkehr, Wohlfühlen und

Sicherheit sowie Wohnen.

Für jedes Thema wurden

15 Minuten Diskussionszeit

anberaumt. Jede Gruppe

von etwa zehn Leuten arbeitete

auch an den Themen

der anderen. „Mich hat

überrascht, dass in beiden

Stadtteilen dem Thema Verkehr

von den Bürgerinnen

und Bürgern eine so große

am 5. Mai. Dann bräuchte

es 2,9 Erden, um den übermäßigen

Verbrauch an Ressourcen

zu stillen.

„So kann es nicht weitergehen!

Wir müssen dringend

unser Konsumverhalten

ändern, nachhaltige

Alternativen finden und

Bedeutung zugemessen

wird“, sagte Claudia Lange

und berichtete von weiteren

Beispielen, wie nächtliche

Autorennen in Süderwisch,

aber auch fehlende

Parkplätze.

„Manche Probleme lassen

sich einfach und mit wenigen

Geldmitteln lösen, wie

zum Beispiel der Wunsch

nach kleinen Stadtteilfesten.

Andere brauchen einen längeren

Atem, wie zum Beispiel

das Thema ärztliche

Versorgung im Stadtteil“, so

Was wäre wünschenswert: Am „runden Tisch“ fallen immer gute

Lösungen ein

echte Kreislaufwirtschaft

etablieren. Tauschen statt

Neukaufen - das muss das

neue Normal werden“, finden

die Nachbarschaftsengel

Hechthausen. Denn

wenn alle Deutschen im

Jahr nur zwei T-Shirts weniger

kaufen würden, würde

dies CO 2

-Emissionen im

Ausmaß des gesamten innerdeutschen

Flugverkehrs

einsparen. Deshalb wollen

sie auf die Folgen des weltweiten

Überkonsums aufmerksam

machen und eine

Alternative anbieten. Im

Garten des EngelStüvchen

in der Mühlenstraße 2 veranstalten

sie am Freitag, 29.

Juli, von 14 bis 18 Uhr eine

Kleidertauschparty.

Hierfür gibt es jedoch ein

paar Regeln: Die mitgebrachten

Kleidungsstücke

müssen gut erhalten und

gewaschen sein. Pro Person

dürfen maximal fünf Teile

Frauenkleidung oder zehn

Teile Männerkleidung mitgebracht

werden und jede

Person darf maximal zehn

Kleidungsstücke mit nach

Hause nehmen.

Mit Siebdruck mitgebrachte

oder getauschte

Kleidung aufhübschen

Gegen eine Spende für soziale

Projekte des Nachbarschaftsengel-Vereins

gibt

es zur Stärkung zwischendurch

Kaffee oder Tee und

Kuchen. Außerdem gibt es

einen Siebdruckstand, bei

dem mitgebrachte oder ertauschte

Kleidung selber

bedruckt und aufgehübscht

werden kann. Zudem ist

auch das EngelStüvchen

selbst geöffnet, in dem es

Lesestoff, Spielsachen für

Kind und Kegel und allerhand

andere schönen (gebrauchten)

Dingen zu entdecken

gibt.

Fotos: jt

Claudia Lange.

Geplant sei vor allen Dingen,

ein größeres Spielangebot

für Kinder zu schaffen.

Dazu soll der Schulhof der

Grund- und Hauptschule

neugestaltet werden. „Seit

1. Januar entwickeln wir zusammen

mit dem Stadtteil

Angebote für Kinder, für Jugendliche,

aber auch für Erwachsene,

die das Miteinander

fördern“, sagte Jana von

Twistern, die das Projekt des

Jugendmigrationsdienst im

Quartier des Paritätischen

verantwortet. „Am 14.

September planen wir ein

Stadtteilfest im Rahmen des

JMD-Aktionstages.“

Am Ende hieß es nicht:

Schön, dass ihr da wart, sondern

es wurde ganz konkret

das Angebot unterbreitet,

aktiv an Themen weiter mitzuarbeiten.

Ganz nach dem

Motto: Alles Große hat mal

klein angefangen.

CUXHAVEN re ∙ Das Joachim-Ringelnatz-Museum

veranstaltet im Rahmen

seiner

aktuellen

Sonderausstell

u n g

„Stachel-

F I S C H

und TIN-

T E N -

s c hwe i n

- Tiere in

Malerei

und Lyrik“

eine

L e s u n g

mit dem Autor Till Hein

(Foto: Bothor) über die schillernde

Welt der Seepferchen.

Am Mittwoch, 27. Juli, liest

er aus seinem Buch „Crazy

Horse - launische Faulpelze,

gefräßige Tänzer und

schwangere

Männchen“

um

19.30 Uhr

im Schloss

Ritzebüttel.

Der Eintritt

kostet

zwölf;

e r m ä ß i g t

zehn Euro.

A n mut i g e

T ä n z e r ,

Meister der

Tarnung

und romantische

L i e b e n d e,

doch auch

schwerhörige

Vielfraße, launische

Griesgrame und langsame

Faulpelze: All das und mehr

sind Seepferdchen. Man findet

die kleinen Fische nicht

nur in Seegraswiesen

und Mangrovenwäldern,

sondern

ebenso

im Schachspiel

und in

griechischen

Sagen - und

wie kommen

sie eigentlich

auf Kinderbadeanzüge,

Geldmünzen

und Toilettenschüsseln

aus dem alten Rom?

Was macht sie trotz ihrer

Trägheit zu erstklassigen

Jägern, warum ist ein Hirnareal

nach ihnen benannt,

wie können sie uns helfen,

besser zu

s c h l a f e n ,

und sogar

die Robotik

inspirieren?

Unterhaltsam

und

i n for mat iv

erzählt Till

Hein von

kuriosen Erkenntnissen

der aktuellen

Forschung,

geht

Mythen auf

den Grund

und lüftet

so Geheimnisse

über

die verrückten Pferde der

See.


4

Regional 23. Juli 2022

Zutaten

(für 4 Personen)

- 4 Tomaten

- 1 Salatgurke

- 2 Zwiebeln

- 1 grüne Paprikaschote

- 200 g Feta

- 1 Glas schwarze Oliven

- Oregano

- 3 EL Rotweinessig

- Salz

- Pfeffer

- 100 ml Olivenöl

Das Gemüse putzen und

waschen, die Zwiebeln

schälen. Tomaten in Achtel,

die Gurke in Scheiben,

die Zwiebeln in Ringe

schneiden.

Paprika halbieren, Kerne

und die weißen Trennwände

entfernen. Paprika in

Ringe schneiden, Feta in

mundgerechte Stücke zerbröckeln.

Die Oliven abtropfen

lassen.

Alles auf vier großen Salattellern

anrichten und mit

BUCHTIPP

Liebe Literaturfreunde,

was ist Schönheit? Die Meinungen

hierzu klaffen weit

auseinander. Alte und neuzeitliche

Kunst dient den

Kunstwissenschaftlern als

Richtlinien, Ästhetik

zu beschreiben. Für

westliches Verständnis

ist die Antike

Griechenlands wegweisend:

Schönheit

und Vollkommenheit.

Seit mehr als 400 Jahren

produziert der

Ackermann Verlag

Druckerzeugnisse; heutigentags

immer auf der Suche

nach beeindruckenden

Motiven, für ansprechende

Bildkalender. Entspannung

für die Augen in der Hektik

des Alltags ist der Monatskalender

„Wabi-Sabi“. Seine

Bilder brechen mit westlichen

Kriterien. Drei Wahrheiten

aus der japanischen

Kunstästhetik sind der

buddhistischen Lehre zu

zuschreiben: Nichts bleibt,

nichts ist abgeschlossen und

nichts ist perfekt.

Diese Sichtweise geht zurück

ins 16. Jahrhundert, zu

dem Tee-Meister Sen no Ribyu.

Sein Ideal sah er nicht

in der Symmetrie, sondern

das Echte - die Vielfalt in

der Natur. Steine, Pflanzen,

Hölzer, überall Fundstücke

Griechischer Salat mit Feta

Sommersalate als sättigende Hauptmahlzeit

Harmonie?

frisch gezupften Oregano-

Blättchen würzen.

Aus Rotweinessig, Salz,

Pfeffer und Olivenöl ein

Dressing zubereiten und

über den Salat geben.

Pro Person:

515 kcal (2155 kJ), 11,6 g Eiweiß,

48,1 g Fett, 10,4 g Kohlenhydrate

Fotohinweis: Wirths PR

Statt langem Kochen –

Salate genießen

Deftige Mahlzeiten liegen

im Sommer oft zu schwer im

Magen. Meist ist uns auch

bei den Hauptgerichten mehr

nach kalter Küche. Kalte Gerichte

sind leichter und belasten

kaum, obwohl sie nicht

immer fettarm sind. Salate aller

Art sind deshalb die beste

Wahl. Auf Basis von Nudeln,

Reis oder Gemüse lassen sich

leckere Kreationen vorbereiten,

die angenehm satt machen,

ohne zu beschweren.

- betrachten und entdecken.

Mit zweiundsiebzig Mikro-Jahreszeiten

ist das

Bewusstsein auf die Vergänglichkeit

der Jahreszeiten

eine Erklärung, das

die japanische Gesellschaft

„Wabi-Sabi“ sich als

Lebensmotto wählt.

Zusammen erklären

beide Worte die

Schönheit in der Unvollkommenheit.

Ein Stein bremst den

Fluss, Wasser findet

seinen Weg. Zwischen

dem Riss einer

Baumrinde drängelt sich

eine Pflanze an Licht, die

rosafarbene Blüte erstrahlt.

Ein Stein, Pilze haben sich

die Oberfläche erobert. Der

Stein liegt zwischen Sukkulenten.

Wann wird die

Natur ein neues Bild komponiert

haben? Zwischen

den oberirdischen Wurzeln

eines Baumes entsteht neues

Leben, ein kraftvoll grünes

Pflänzchen, der neue Baum.

Im Hochformat gedruckt,

wollen diese Bilder genau

betrachtet werden, ein inspirierender

Begleiter durch

das kommende Jahr.

Wabi-Sabi, Ackermann

Kunstkalender für 2023,

ISBN 9783838433318, € 22,-,

24 x 66cm

Vorgestellt von Marianne Haring

buchbar_logo_4c_neu.indd 1 23.09.14 12:21

Strompreise steigen - jetzt den Verbrauch senken

Verbraucherzentrale Niedersachsen gibt Ratschläge für Einsparungen

HANNOVER re ∙ Nicht

nur Gas wird immer teurer

- mittlerweile galoppieren

auch die Strompreise davon.

In vielen Haushalten ist der

Stromverbrauch aber unnötig

hoch. Daher verrät die

Verbraucherzentrale Niedersachsen,

wie Verbraucher

mit einem kleinen Dreh

Geld sparen können.

Etwa 16 Prozent der genutzten

Energie in Privathaushalten

wird für Strom

verbraucht - insbesondere

für große Haushaltsgeräte,

Unterhaltungs- und Kommunikationselektronik.

Wer hier genauer hinschaut,

kann seinen Verbrauch ganz

einfach senken. Die Energieberatung

der Verbraucherzentrale

gibt Tipps.

Kühl- und Gefriergeräte

verbrauchen viel Strom:

Sind sie in mehrfacher Ausführung

im Haushalt vorhanden,

steigt der Energieverbrauch

enorm. Leistet

der Zweitkühlschrank zu

Feierlichkeiten gute Dienste,

sollte er anschließend wieder

vom Netz genommen

werden. Auch die optimale

Kühl- und Gefriertemperatur

hilft, den Stromverbrauch

zu optimieren:

• Kühlschrank: maximal +7

Grad Celsius.

• Gefriergeräte: nicht wärmer,

aber auch nicht kälter

als -18 Grad Celsius.

Wenn die Geräte keine Abtau-Automatik

haben, sollten

sie regelmäßig abgetaut werden.

Eisschichten erhöhen

den Stromverbrauch deutlich.

Auch Trockner, Waschmaschine

und Geschirrspüler

verbrauchen viel Strom.

Generell gilt: Geräte nur voll

ausgelastet betreiben und

alternativ zum Trockner die

Wäscheleine nutzen.

Tipp: Sind Netzstecker

Den Stromverbrauch im Blick behalten

schwer zu erreichen, helfen

schaltbare Steckerleisten

und Zeitschaltuhren,

um Stand-by-Verluste zu

minimieren.

Strom kann in verschiedenen

Bereichen des Haushalts

eingespart werden.

Mehr als ein Viertel des

Stromverbrauchs entfällt

auf Kommunikations- und

Informationstechnik, wie

Fernseher, Laptop, Spielkonsole

und WLAN, gefolgt

von Kühl- und Tiefkühlschränken.

Um möglichst

viel zu sparen, sollte der

Stromverbrauch häufig genutzter

Haushaltsgeräte

unter die Lupe genommen

GEDANKENSPIELE

Strampelgas am „Hundstag“

Endlich ein richtiger Sommertag,

dachte ich, als ich

morgens mit meinem Fahrrad

in den Zug nach Hamburg

stieg. Ein Termin bei

meinem Zahnarzt stand

an. Zwischendrin blieb mir

Zeit, Strecken mit dem Fahrrad

abzufahren, die mir von

meinem früheren Wohnort

in guter Erinnerung waren.

Leider waren 34 Grad

doch recht warm.

Auf diese Hundstage

hatte ich in

Cuxhaven mitten

im Hochsommer

tagelang gewartet.

Bei Wasser, Watt

und weichem

Sand wären die

Temperaturen wesentlich

besser auszuhalten als in

der Stadt.

Eigentlich beginnen die

Hundstage in Deutschland

ja erst am 23. Juli und enden

am 23. August. Der Zeitraum

ist genau definiert.

Mit Hunden haben sie allerdings

gar nichts zu tun,

auch wenn die Vierbeiner,

schon allein durch das Fell,

sehr unter der Hitze leiden.

Und auch nichts mit der

Hitze. Es ist rein zufällig,

dass die Hundstage mitten

in den Sommer fallen, und

statistisch damit zu den

heißesten Tagen des Jahres

gehören. Den Ursprung des

Namens gab es bereits im

Römischen Reich und er

werden. Maßnahmen mit

hoher Wirksamkeit können

sein:

• WLAN nur Einschalten,

wenn es genutzt wird.

• Das jeweils sparsamste

Gerät nutzen: Smartphones

verbrauchen weniger Strom

als Tablets. Tablets verbrauchen

weniger Strom als

Notebooks. Und Notebooks

verbrauchen weniger Strom

als Desktop-PC’s.

• Ein gutes Buch schlägt

eine schlechte Netflix-Serie

- auch beim Verbrauch.

• Bei Beleuchtung auf LEDs

setzen.

• Für die Umwelt: Strom am

besten dann verbrauchen,

kommt aus der Astronomie.

Nur in dieser Zeit erscheint

der Hundsstern.

Ob Hundstage oder nicht,

mir war es in Hamburg

doch zu warm, sodass ich

mich gegen 20 Uhr in den

Zug Richtung Cuxhaven

begab. Leider endete die

Fahrt bereits in Hechthausen.

Maschinenschaden!

Zusammen mit vielen Reisenden

stand ich

mit meinem Fahrrad

auf dem Bahnsteig.

Alle warteten

auf einen Bus als

Schienenersatz. Mit

der Zeit befürchtete

ich, dass ich mit

meinem Rad gar

keinen Platz darin finden

würde und entschied mich

los zu strampeln. Knapp 50

Kilometer lagen vor mir. Es

war wunderschön, in die

Nacht hineinzufahren. Viele

unterschiedliche Düfte entströmten

dem Buschwerk

und den Wiesen neben dem

Fahrradweg der B73. Ab

und zu lagen Tiere, meist

Katzen, auf dem warmen

Asphalt und genossen die

Restwärme des Tages. In Otterndorf

überholte mich der

Bus mit den übrigen Reisenden.

Die letzten Kilometer

zogen sich hin und als die

Beine sich um Mitternacht

im Bett lang machen konnten,

war froh

Joachim Tonn

Foto: Altmann

wenn viel regenerativer

Strom im Netz ist - also tagsüber

und bei Wind.

Die vorgenannten Maßnahmen

ermöglichen Stromeinsparungen

im unteren zweistelligen

Prozentbereich.

Wer die genauen Stromeinsparungen

ermitteln

möchte, kann sich bei der

Energieberatung der Verbraucherzentrale

ein Strommessgerät

ausleihen.

Online-Vorträge zum Energiesparen

und Informationen

zu vielen weiteren

Themen gibt es unter

www.verbraucherzentrale-energieberatung.de.


23. Juli 2022 Regional

5

Angst vor dem Krieg, Suizidgefahr & Geldsorgen

Die TelefonSeelsorge Elbe-Weser fängt Menschen in ihren Nöten auf

Gefahr von Bränden

Wald, Moor und Heide betroffen

ELBE-WESER re ∙ In einer

Nacht Ende Februar hat

Russland die Ukraine überfallen.

An den Tag danach

erinnert sich Daniel Tietjen

noch genau. „Die Ehrenamtliche,

mit der ich gesprochen

habe, war völlig platt. In jedem

Gespräch ging es um

die Ukraine-Krise, verbunden

mit großen Ängsten,

Sorgen und Erschütterung“,

sagt der Leiter der Telefon-

Seelsorge Elbe-Weser.

Die Angst vor dem Krieg in

der Ukraine, der Tod eines

Angehörigen oder Liebeskummer:

Die Themen, über

die Ratsuchende am Telefon

reden möchten, sind so

vielfältig wie die Menschen

selbst. Die Ehrenamtlichen

haben immer ein offenes

Ohr für sie. Ihre Stärke liegt

vor allem im Zuhören. Zwar

kann nicht jedes Problem direkt

am Telefon gelöst werden

– aber wer anruft, fühlt

sich sofort weniger einsam.

„Wir sind für alle offen“,

sagt Tietjen. Welche und ob

der oder die Anrufende eine

Religion ausübt, ist egal.

„Zum Christentum gehört

Nächstenliebe genauso wie

Toleranz und ein respektvoller

Umgang miteinander“,

sagt er. Wer die Nummer

der TelefonSeelsorge

wählt, kann sich deshalb

sicher sein: Missioniert wird

hier niemand.

Die mehr als 7.700 ehrenamtlichen

Mitarbeitenden

nehmen sich Zeit für die

Anrufenden. Sie hören zu.

Die Gespräche behandeln

sie vertraulich. Nicht einmal

den Namen müssen Anrufende

nennen. Beide Seiten

bleiben anonym.

Mehr als Hälfte der

Ratsuchenden ist noch

keine 30 Jahre alt

Das Engagement der TelefonSeelsorge

ist nicht nur

für Ratsuchende hilfreich,

sondern für die ganze Gesellschaft.

„Manchmal sind

wir wie ein Seismograf für

gesellschaftliche Entwicklungen.

Welche Themen die

Menschen aktuell bewegen,

merken wir schon sehr

früh“, sagt Daniel Tietjen.

Daraus ergeben sich immer

wieder politische Forderungen:

ganz aktuell etwa

nach einer gesetzlichen Regelung

für die Prävention

von Suiziden.

Menschen beratend und

trös tend zur Seite zu stehen,

die sich das Leben nehmen

wollen: Mit diesem Ziel haben

Engagierte die Telefon-

Seelsorge nach englischem

Vorbild vor mehr als sechs

Jahrzehnten in Berlin gegründet.

Noch heute gehören

der Suizid und dessen

Vorbeugung zum Alltag der

Ehrenamtlichen. Jeder 16.

Anrufende äußert Gedanken

darüber, sich das Leben

nehmen zu wollen. Knapp

ein Prozent reden über konkrete

Suizidabsichten. Im

Chat oder via Mail - über

diese Kanäle kann man die

TelefonSeelsorge ebenfalls

kontaktieren - taucht das

Thema noch häufiger auf. In

jeder vierten Mail und in jedem

fünften Chat schreiben

Ratsuchende über Suizidgedanken.

Mehr als die Hälfte

der Menschen, die sich via

Chat oder Mail melden, sind

noch keine 30 Jahre alt.

Daniel Tietjen, Leiter der TelefonSeelsorge Elbe-Weser

Über Suizid zu schreiben

fällt leichter, als über

ihn zu sprechen

Einerseits falle es offenbar

leichter, über Suizid zu

schreiben als zu sprechen,

mutmaßt Daniel Tietjen.

Andererseits gebe es zu

wenig Therapeuten mit

Kassenzulassung. Wer psychisch

erkrankt ist, sucht

oftmals Monate nach einem

Therapieplatz, dessen Kosten

die gesetzliche Krankenkasse

trägt. In dieser

Zeit geht es vielen Betroffenen

zunehmend schlechter.

Laut der Stiftung Deutsche

Depressionshilfe sind

Suizidgedanken und -impulse

sehr häufige Symptome

einer Depression.

Diese Krankheit lässt sich

gut behandeln - und dadurch

ließen sich Suizide

verhindern. Deshalb fordert

die TelefonSeelsorge,

mehr Kassenzulassungen

zu vergeben.

Denn die Lücke an fehlenden

Therapieplätzen

kann die TelefonSeelsorge

nicht füllen, sagt Daniel

Tietjen. Dieser Anspruch

überfordere die Ehrenamtlichen,

auch wenn sie gut

ausgebildet sind. Wer den

Hörer abnimmt, hat eine 15

Monate lange Ausbildung

im Umfang von 150 Stunden

absolviert. Der Umgang mit

suizidalen Menschen ist ein

Kernthema.

Die Ehrenamtlichen lernen

darüber hinaus: Es geht

während der Telefonate

nicht um mich, sondern um

die Ratsuchenden. Allein gelassen

werden sie aber nicht.

Nach der Ausbildung gibt

es für die Ehrenamtlichen

regelmäßige Supervision. So

haben auch sie jemanden,

mit dem oder der sie belastende

Themen aus Anrufen

besprechen können.

Nachfrage übersteigt

das Angebot

Besonders häufig drehen

sich die anonymen Gespräche

um depressive

Stimmungen, körperliche

Schmerzen und Einsamkeit.

Während der Lockdowns in

der Corona-Pandemie fühlten

sich noch mehr Menschen

alleine - und suchten

Rat. Die TelefonSeelsorge

hat schnell reagiert. Sie

stellte mehr Leitungen zur

Verfügung, Ehrenamtliche

telefonierten teils in Doppelschichten.

Trotzdem übersteigt

die Nachfrage das Angebot

stark. Nur einer von

„In eigener Sache“

13 Anrufenden kommt beim

ersten Versuch durch.

Aktuell ist der Ukraine-

Krieg in den Gesprächen

nicht mehr ganz so präsent,

sagt Daniel Tietjen. Mittlerweile

drehten sich die Telefonate,

Mails und Chats

auch um die persönlichen

Folgen des Krieges für diejenigen,

die in Deutschland

leben: finanzielle Unsicherheiten,

Gesundheitskosten

und politische Fragen.

Lösungen für all diese vielfältigen

und individuellen

Probleme haben die Ehrenamtlichen

der TelefonSeelsorge

in der Regel nicht

sofort parat. Der Anspruch

ist aber auch ein anderer,

erklärt Daniel Tietjen. „Wir

haben ein offenes Ohr. Wer

bei der Telefon-Seelsorge

anruft, kann sicher sein: Am

anderen Ende der Leitung

sitzen Menschen, die ein hohes

Interesse haben, für Sie

da zu sein.“

Die TelefonSeelsorge ist

unter den kostenlosen Rufnummern

(0800) 111 0 111

und (0800) 111 0 222 zu erreichen

oder im Chat unter

www.telefonseelsorge.de.

Zitat der Woche

„Wenn aus den

Tränen schließlich

ein Lächeln entsteht,

öffnet sich

der Himmel.“

Papst Johannes XXIII.,

1881-1963

BREMERHAVEN re ∙ Die

Kreisverwaltung warnt aufgrund

der Trockenheit vor

der erhöhten Brandgefahr

auch im Landkreis Cuxhaven.

Alle Bürger sind zur

Vorsicht aufgerufen. Auch

die Regenschauer in diesen

Tagen bannen die Gefahr

nicht.

Während viele Menschen

das schöne Wetter der letzten

Tage und Wochen genossen

haben, bedeuten für

die Feuerwehren auch im

Landkreis Cuxhaven viel

Sonne und kein Regen eine

erhöhte Alarmbereitschaft.

Bereits am vergangenen

Wochenende ist es wegen

der Trockenheit in Niedersachsen

zu zahlreichen

Wald- und Moorbränden

gekommen. Die Bilder zu

anhaltenden Waldbränden

aus Südeuropa lassen

aufhorchen.

Aufgrund der derzeit andauernden

Trockenheit und

den sommerlichen Temperaturen

ist auch in den nächsten

Tagen von einer hohen

Wald-, Moor- und Heidebrandgefahr

auszugehen.

Auch die Regenschauer in

diesen Tagen reichen nicht

aus, um die ausgetrockneten

Böden ausreichend zu

wässern. Die Brandgefahr

besteht weiterhin. Alle Bürger

sind derzeit mehr denn

je zu besonderer Achtsamkeit

aufgerufen.

Die Kreisverwaltung weist

aufgrund der aktuellen Gefahrenlage

darauf hin, dass

das Rauchen im Wald zwischen

Anfang März und

Ende Oktober grundsätzlich

verboten ist. Zudem

sind offene Lager- oder

Grillfeuer außerhalb der

ausgewiesenen Grillstellen

nicht erlaubt. An ausgewiesenen

Grillstellen ist darauf

zu achten, dass kein Funkenflug

entsteht und dass

das Feuer beim Verlassen

des Grillplatzes richtig gelöscht

wird.

Verheerende Auswirkungen

könnten eine leichtfertig

weggeworfene Zigarettenkippe

(Foto: Pixabay) oder

ein nicht sachgemäß gelöschtes

Grillfeuer bei diesen

Temperaturen und der

langen Trockenheit haben.

Auch die sehr heißen Katalysatoren

von Autos können

auf trockenem Waldboden

bzw. trockenen Wiesen einen

Brand verursachen.

Aus diesen Gründen bittet

der Landkreis alle Ausflügler

nachdrücklich, Autos

nur auf den ausgewiesenen

Parkplätzen abzustellen

und Zufahrten in den Wäldern

nicht zuzuparken,

damit Feuerwehr- und Rettungsfahrzeuge

im Brandfalle

freie Fahrt haben.

Offenes Feuer in Wald, Moor

oder Heide sollte bereits bei

kleinen Bränden sofort über

den Notruf 112 der Feuerwehr

gemeldet werden

Urlaubsvertretung für den „Elbe Weser Kurier“ gesucht

Sommerferien als besondere Herausforderung für Zeitungszustellung

Kurierzusteller Argenis Rodriguez in Aktion.

Cuxhaven – Wir erhalten

von unseren aufmerksamen

Leserinnen und Lesern des

„Elbe Weser Kurier“ gelegentlich

Hinweise, die uns

dabei helfen die Zustellqualität

in einzelnen Bezirken

zu verbessern. Dabei zählt

z. B. die Nachricht, dass Sie

unseren Kurier nicht wie

gewohnt zweimal wöchentlich

erhalten. Es zeigt uns,

dass Sie sich auf unsere Zeitung

freuen und diese wertschätzen.

Sie helfen uns

außerdem dabei unseren

Service stetig zu verbessern.

Unser Vertriebsteam, bestehend

aus Katja Heinlein

und Ina Grote, koordinieren

in der Stadt und einem

Großteil des Landkreises

Cuxhaven rund 450 Zustellerinnen

und Zusteller. Ina

Grote und Katja Heinlein

kümmern sich unter anderem

darum, dass für die

Zustellerinnen und Zusteller

Vertretungen gesucht

werden, die bedingt durch

Krankheit oder Urlaub ausfallen.

Das Team legt auch

regulär die zeitlich ausgewogenen

Strecken in den

Bezirken fest.

Ausfälle durch Urlaub

und Corona in den

Sommerferien

Wir bitten jedoch um Verständnis

und Nachsicht,

wenn die Zustellung in den

bevorstehenden Sommerferien

mal nicht wie gewohnt

klappt. Ferienzeiten stellen

für das Vertriebsteam

immer eine große Herausforderung

dar. Zu den Besonderheiten

zählen in den

kommenden Wochen, dass

nicht nur immer wieder

Boten aufgrund von Coronaerkrankungen

spontan

ausfallen. Entsprechende

Vertretungen müssen dann

umgehend gefunden werden.

Es besteht außerdem

ein enormer Reise-Nachholbedarf,

nach den vergangenen

zwei Jahren der

Einschränkungen, die zu

erheblichen erwarteten

Ausfällen führen können.

Vollständige Kontaktdaten

bei Hinweisen notwendig.

Zwar übernehmen dann

erfahrene Boten gerne die

eine oder andere Tour mehr.

Jedoch kann das aber dazu

führen, dass dann unweigerlich

einige Leserinnen

und Leser des „Elbe Weser

Foto: Verlag

Kurier“ ihre Zeitung erst etwas

später als gewohnt erhalten.

Erfolgen dann noch

ungeplante oder krankheitsbedingte

Ausfälle,

kann das schnell zu Lücken

in der Zustellung führen,

die nur schwer zu besetzen

sind. Es kann dann erfahrungsgemäß

zu Reklamationen

kommen, da der

unerfahrene Vertretungszusteller

gegebenenfalls

ein Haus übersieht, oder

die Zeitung aufgrund eines

Hundeschildes und Respekt

vor eben diesen nicht in den

Briefkasten einwirft. Wir

bitten deshalb Sie, als unsere

geschätzten Leserinnen

und Leser, um Nachsicht

und darum uns ihre Reklamation

bitte schriftlich unter

reklamation@elbe-weser-kurier.de

zukommen

zu lassen. Wichtig ist dabei,

dass der vollständige Name,

Adresse und die Kontaktdaten

für mögliche Rückfragen

angegeben werden.

Wie kann man uns unterstützen

und Zusteller

werden?

Viele Zustellerinnen und

Zusteller sind schon sehr

lange für die Verteilung des

„EWK“ tätig und haben große

Freude daran. Insbesondere

bei unserer Wochenzeitung

mit seiner flexiblen

Arbeitszeit am Mittwoch

oder Samstag. Der Job eignet

sich für Schüler bereits

ab 13 Jahren, sowie als Nebenjob

bis ins Rentneralter

und wird angemessen

vergütet.

Interessenten, die sich jetzt

gerne einen regelmäßigen

Nebenverdienst mit einem

Job als Zeitungszusteller

sichern möchten, können

mit der EWK-Vertriebsabteilung

Möglichkeiten unter

Tel. 04721/7215-72 persönlich

besprechen. Alternativ

kann man unseren Vertrieb

auch schriftlich unter

E-Mail vertrieb@elbe-weser-kurier.de

erreichen. Katja

Heinlein und Ina Grote

freuen sich auf den persönlichen

Austausch und heißen

alle Bewerber herzlich

willkommen.

Vertriebsteam: Katja Heinlein und Ina Grote

Tel. 04721/7215-72, vertrieb@elbe-weser-kurier.de


6

Regional 23. Juli 2022

Wiedersehen stand an

Klassentreffen des 69er Jahrganges

LAMSTEDT mor ∙ Vor drei

Jahren feierten die Schüler

des Jahrganges 1969

der Realschule Lamstedt

ihr 50-jähriges Schulentlassungsjubiläum.

Damals

wurde beschlossen, dass

die Abstände zwischen den

Klassentreffen nicht so lang

sein sollten und daher stand

in diesem Jahr ein Wiedersehen

an.

Die ehemaligen Klassensprecher

Bärbel Theuerkauf

und Hans Heidtbrock hatten

sich auch dieses Mal

um die Logistik gekümmert

und einen interessanten

Tagesablauf vorbereitet.

Sehr bedauerlich waren die

kurzfristigen Absagen von

sieben Ehemaligen. Corona

war mit im Spiel und auch

ein Beinbruch verhinderte

die Teilnahme. Dennoch kamen

18 Teilnehmer aus der

„69er Gruppe“, um gemeinsam

die letzen Jahre Revue

passieren zu lassen.

Die längste Anfahrt hatte

Siegfried Meyer aus dem

14.000 Kilometer entfernten

Jakarta. Er hatte 17 Stunden

Flugzeit hinter sich, um aus

Indonesien anzureisen.

Am Beginn der Zusammenkunft

stand eine Kaffeetafel.

Die Organisatoren hatten

einen Tisch im Ostener

Café Central reserviert. Im

historischen Fachwerkbau

mitten im Ortskern ließ es

sich bei Kaffee und selbstgebackenen

Torten gut klönen.

Den Abend verbrachte

die Gesellschaft im „Alten

Amtsgericht“. Im Fokus

der Gespräche standen Erlebnisse

von den Klassenfahrten,

Abschlussfeten und

Begebenheiten mit Lehrkräften.

Das gute Essen

und die lockere Stimmung

trugen dazu bei, dass man

sich entschied auch das 55.

Jubiläum in Osten zu feiern.

Das Klassentreffen der „69er Gruppe“ fand in Osten statt


Foto: mor

Auf ins Teufelsmoor

Ticketverkauf für die HammeNacht

RITTERHUDE re ∙ Von

17 bis 24 Uhr schippern 18

Torfkähne zur 18. HammeNacht

am Samstag, 13.

August, dem Vollmond

entgegen.

An verschiedenen Anlegestellen

im Kulturland

Teufelsmoor zwischen der

Ritterhuder Schleuse und

dem Gasthof „Zur Kreuzkuhle“

in Gnarrenburg

starten ausflugslustige

Gäs te zu einer Fahrt auf

der Hamme. An den Anlegestellen

laden Musik und

gutes Essen zum Verweilen

ein.

Die Karten für die Torfkahntouren

der 18. HammeNacht

sind jetzt ausschließlich im

Online-Vorverkauf bei der

Touristikagentur Teufelsmoor-Worpswede-Unterweser

e.V. unter www.hammenacht.de

erhältlich. Die

Tickets kosten zwischen 25

und 40 Euro pro Person.

Mehr Informationen zur 18.

HammeNacht lassen sich

im Flyer zur Veranstaltung

nachlesen. Dieser ist bei den

Touristinformationen in der

Region sowie im Internet

zum kostenlosen Download

bereitgestellt.

Prof. Dr. Gerhard Feldmeier hat den neuen Studiengang konzipiert. Fotos: WFB/Lehmkühler

Die Pflege mit der Medizin verbinden

Bremerhavener Hochschule tritt mit neuem Studium Ärztemangel entgegen

BREMERHAVEN re ∙

Ärzte verbringen viel Zeit

mit Aufgaben, für die eine

akademische Ausbildung

sinnvoll, aber kein Medizinstudium

erforderlich ist.

Deshalb bietet die Hochschule

Bremerhaven ab

Herbst ein Studienangebot

für das neue Berufsbild

„Physician Assistant“ an.

Pflegenotstand und Ärztemangel

- seit langem operiert

das deutsche Gesundheitssystem

an der Grenze

seiner Möglichkeiten. Prof.

Dr. Gerhard Feldmeier von

der Hochschule Bremerhaven

ist überzeugt, dass dies

nicht nur an einer zu geringen

Zahl von Medizinern

und Medizinerinnen liegt:

„Sowohl in den niedergelassenen

Praxen als auch in den

Krankenhäusern müssen

sich die Ärzte mit Dingen

beschäftigen, für die sie gar

nicht ausgebildet sind und

die auch nicht ihrer Aufgabe

als Mediziner entsprechen.“

Entlastung könnte daher ein

neuer Beruf bringen, der medizinisches

Grundwissen

mit Kenntnissen beispielsweise

aus Verwaltung und

Betriebswirtschaft verbindet,

ist Feldmeier überzeugt,

der Dekan des Fachbereichs

Management und Informationssysteme

an der Hochschule

Bremerhaven ist. Gemeinsam

mit Vertretern aus

der medizinischen Praxis

hat er ein Bachelorstudium

für ein neues Berufsbild im

Gesundheitswesen konzipiert:

Physician Assistant,

übersetzt könnte man medizinische

Assistenz sagen.

Erstmals wird es in Bremerhaven

zum Wintersemester

2022/23 angeboten. „Mit der

Ausbildung zum Physician

Assistant schließen wir die

Lücke zwischen der Pflege

und Vollmedizinern und

können so zur Verringerung

des Pflegenotstandes

beitragen“, ist Feldmeier

überzeugt.

Ärzten in niedergelassenen

Praxen und Krankenhäusern.

Tatsächlich kommt

aber etliche Arbeit hinzu,

die mit den eigentlichen

medizinischen Aufgaben

nichts oder nicht viel zu

tun hat: „Die Bandbreite ist

groß, sie umfasst die Vorbereitung

von Operationen

und Behandlungen bis zur

Dokumentation von Befunden

und Maßnahmen“, fasst

es Feldmeier beispielhaft

zusammen, „am Ende kostet

dies alles Zeit, die dann

für die eigentliche Arbeit

des Mediziners fehlt“. Bis zu

70 Prozent ihrer Arbeitszeit

verbringen Ärztinnen und

Ärzte mit Tätigkeiten, die

nicht ihren ureigenen Aufgaben

entsprechen, schätzt

Feldmeier.

„Wesentlicher Beitrag

zur Effizienzsteigerung

im Gesundheitswesen“

Zurzeit können Krankenhaus-Mediziner,

niedergelassene

Ärztinnen oder

Gemeinschaftspraxen dies

bestenfalls umgehen, wenn

sie Pflegekräfte weiterbilden

und auf deren Erfahrungen

vertrauen. Doch

ausreichend sei dies nicht:

„Es gibt immer mehr Aufgaben

im Gesundheitswesen,

die eine akademische

Ausbildung erfordern,

welche aber nicht das komplette

Spektrum eines Medizinstudiums

abdecken

müssen“, so Feldmeier. Die

„Physician Assistants“ sollen

im Klinik- und Praxisalltag

die Medizinerinnen

und Mediziner entlasten,

indem sie von diesen delegierte

Aufgaben unter

ärztlicher Weisung übernehmen.

„Auf diese Weise

kann eine hohe Qualität

der professionellen und

nachhaltigen Patientenversorgung

gesichert und ein

wesentlicher Beitrag zur

Effizienzsteigerung im Gesundheitswesen

geleistet

werden“, sagt Feldmeier.

Entsprechend umfasst der

neue Studiengang in den

ersten Semestern naturwissenschaftliche

Grundlagen

genauso wie Basiswissen

aus dem Medizinstudium

sowie über Medizintechnik.

In den weiteren Semestern

stehen Diagnose- und

Therapieverfahren, Hygiene,

Mikrobiologie oder

Pharmakologie auf dem

Lehrplan, aber auch Inhalte

zu den Themen Kommunikation,

Medizinrecht,

Gesundheitsökonomie

und -management sowie

Medizinethik. „Bei der

Entwicklung des Studiengangs

haben wir auf einen

großen Praxisbezug Wert

gelegt“, betont Feldmeier.

Neben praktischen Anwendungsphasen

in den ersten

drei Semestern gibt es mit

dem vierten und siebten

Semester zwei komplette

Praxissemester.

Studienangebot bietet

auch Weiterbildungschance

für Fachkräfte

Der neue Studiengang sei

für zwei Zielgruppen sehr

interessant, sagt Feldmeier.

Grundsätzlich richte er

sich an junge Menschen

mit einem hohen Interesse

an einer Tätigkeit im medizinischen

Bereich, die

aber kein langwieriges Medizinstudium

absolvieren

möchten. „Dieser Zielgruppe

können wir hiermit eine

gute berufliche Perspektive

geben“, so Feldmeier. Ebenso

schafft das Studienangebot

ausgebildeten Fachkräften

mit vorhandenen

berufspraktischen Erfahrungen

gute Aufstiegsmöglichkeiten

im medizinischen

Bereich.

In vielen Ländern existieren

bereits Berufsbilder,

die dem „Physician Assistant“

entsprechen. Auch

in Deutschland gibt es

einige vergleichbare Studiengänge,

in erster Linie

an privaten Hochschulen.

„Es handelt sich dabei

zum größten Teil um kostenpflichtige

Studienangebote“,

so Feldmeier. In

Norddeutschland bietet

Bremerhaven als erste öffentliche

Hochschule den

Studiengang an. Aber nicht

nur deshalb ist Feldmeier

überzeugt, dass das neue

Studienangebot ein Erfolg

wird. „Der neue Studiengang

ergänzt ideal die bereits

vorhandenen Studiengänge

Medizintechnik und

Biotechnologie, die ebenfalls

medizinische Bezüge

aufweisen“, sagt Feldmeier.

Ärzte brauchen viel

Zeit für Tätigkeiten

außerhalb ihrer Aufgaben

Erlebnis HammeNacht

Foto: Arndt

Eine Erkrankung diagnostizieren,

Behandlungsmethoden

entwickeln und

ihre Erfolge kontrollieren

- das wäre vereinfacht ausgedrückt

das Idealbild der

Arbeit von Ärztinnen und

Gerhard Feldmeier will die Lücke zwischen Pflege und Vollmedizinern schließen


23. Juli 2022 Regional

7

Telefonische

Sprechstunde

CUXHAVEN re ∙ Bürger,

die Fragen, Anliegen oder

Anregungen an die Stadtverwaltung

in Cuxhaven

richten wollen, können eine

telefonische Bürgersprechstunde

am Montag, 25. Juli,

nutzen. Interessierte Personen

können sich in der

Zeit von 17 bis 18 Uhr unter

(04721) 70 01 50 melden. Das

Büro des Oberbürgermeisters

bittet um Verständnis,

dass es auf Grund der

terminlichen Begrenzung

und des hohen Aufkommens

an Anrufen zu Wartezeiten

kommen kann.

Bürger können sich zudem

mit ihren Anliegen auch jederzeit

direkt an das Büro

des Oberbürgermeisters unter

(04721) 70 06 10 oder per

E-Mail an oberbuergermeister@cuxhaven.de

wenden.

Einladung zum

Grillabend

NORDLEDA re ∙ Der Sozial

Verband Deutschland (SoVD)

Ortsverband Neuenkirchen/

Nordleda lädt zum Grillabend

im „Kiek mol in“ in

Nordleda am Donnerstag, 4

August, ein. Beginn ist um 18

Uhr. Um Anmeldung bis zum

30. Juli bei Anneliese Schriever

unter (04758) 276, oder bei

Gernoldt Frey unter (04751)

24 35 wird gebeten. Auch

Gäs te sind willkommen.

LESERREISE

Das Miteinander begeisterte

OHA lud Geflüchtete zu einer Stadtrundfahrt ein

CUXHAVEN re ∙ Für rund

45 Männer und Frauen aus

der Ukraine sowie 20 aus

Syrien und Afghanistan

zeigte sich Cuxhaven bei

einer Busrundfahrt aus einer

neuen Perspektive. Die

Flüchtlingsinitiative der

ev.-luth. Kirchengemeinde

Altenwalde, das Offene

Herz Altenwalde, hatte zur

Stadtrundfahrt mit dem

doppelstöckigen Cityliner

eingeladen. Knapp drei

Stunden fuhr der Bus durch

Cuxhaven. Gestoppt wurde

an der Kugelbake und

den Hapag-Hallen. Für die

neu nach Cuxhaven gekommenen

Menschen eine tolle

Gelegenheit, mehr über

Cuxhaven zu erfahren. Vielen

wurde erst mit der Rundfahrt

klar, dass sie mit ihrem

neuen Wohnort im größten

deutschen Seeheilbad gelandet

waren. Der Blick auf den

Hafen, das geschäftige Treiben

in Döse und das Wasser

löste bei vielen Fahrgästen

Begeisterung aus.

Eine ganz besondere Herausforderung

war die

Übersetzung. Im ständigen

Wechsel wurden die Erläuterungen

vom Deutschen

durch Ehrenamtliche ins

Ukrainische, Russische und

auf Dari übersetzt. Amüsiert

und interessiert lauschten

die Mitfahrenden den

Die Stadtrundfahrt durch Cuxhaven mit anschließendem Picknick

begeisterte alle Beteiligten

Foto: Privat

Neue Industriestr. 14 · 27472 Cuxhaven · Tel. 0 47 21 / 600 645

Ein Nachmittag rund um die Heidelbeere

auf dem Hof Thiermann in Kirchdorf am 06.08.2022

Die Heidelbeere hat es in sich! Heidelbeeren gehören zu den wertvollsten Früchten überhaupt. Schon der kräuterkundigen Hildegard von Bingen

waren die positiven und gesundheitsfördernden Wirkungen der Beeren bekannt, wie z.B. die Anregung der Nervenzellen im Gehirn. Außerdem enthalten

die natürlichen Zungenfärber viele Vitamine (C, E, B) und Mineralstoffe wie Magnesium und Eisen. Aufgrund ihrer stabilen Struktur lassen sich die

kleinen Kraftpakete im Kühlschrank bis zu 14 Tagen lagern, und eingefroren sogar bis zu einem Jahr. Sei schlau iss blau! Gesundheit mit Genuss!

Auf dem Weg zu Thiermanns Hof legen wir eine kleine Brötchen- und Kaffeepause ein. Im niedersächsischen Kirchdorf angekommen, besichtigen wir in

Begleitung eines Gästebetreuers die Heidelbeerplantage und erfahren Spannendes über die Kulturheidelbeere und deren Anbau. Anschließend fahren wir

zum großen Heidelbeeren-Essen auf dem Hof der Familie Thiermann. Köstliche Variationen, wie Waffeln

mit Heidelbeeren und Sahne, Pfannkuchen mit Heidelbeeren, Kuchenspezialitäten mit Heidelbeeren,

Kaffee und Tee erwarten uns. Wenn Sie mögen, können Sie im Anschluss sich auf einen Bummel durch

den Hofladen begeben. Dort überzeugt Qualität und Frische mit einem liebevoll zusammengestellten,

regionalen Sortiment.

Haltestellen

08:30 Uhr Hemmoor KSK/VGH (B73)

08:35 Uhr Hemmoor Esso Tankstelle

08:45 Uhr Wingst „Hotel Peter“

08:50 Uhr Cadenberge Shell Tankstelle

09:00 Uhr Neuhaus Buswendeplatz

09:10 Uhr Otterndorf ZOB Schulzentrum

Haltestelle 5

Übersetzungen. Während

beim afghanischen Dari vor

allem der Klang der Sprache

faszinierte, schmunzelten

die Fahrgäste über die deutlich

umfangreicheren Übersetzungen

ins Ukrainische

oder Russische. Die Erläuterung

in drei Sprachen begeisterten

Pastor Wolff, der

die Gruppe begleitete, ganz

besonders: „Dieses Miteinander

wollen wir auch in

unserer Stadt erreichen“, so

Pastor Wolff.

Heike Hebecker, die die Tour

ehrenamtlich für das Offene

Herz Altenwalde organisiert

hatte, freute sich über

die gelungene Fahrt und die

Begeisterung der Teilnehmer

und Teilnehmerinnen.

Beim anschließenden Picknick

im Pastorengarten der

Martinskirche Ritzebüttel,

feierten sie dann den Tag

der Offenen Gesellschaft.

Während sich die Kinder auf

der Hüpfburg vergnügten,

kamen Ukrainer, Syrer,

Afghanen mit alteingesessenen

Cuxhavenern ins Gespräch.

Für alle Beteiligten

eine schöne Erinnerung.

Den Initiatoren der Initiative

Offenes Herz Altenwalde

ging es darum, den neu

angekommenen Menschen

etwas von Cuxhaven zu zeigen,

und sie hier willkommen

zu heißen.

Möglich geworden war die

Rundfahrt durch die Unterstützung

des Inner Wheel

Clubs, des Rotary Clubs und

der Sparkasse.

Zweiter Welttag der Großeltern und Senioren

Seit 2021 wird am vierten Sonntag im Juli der älteren Generation gedacht


ROM re ∙ Am 24. Juli feiert die

Kirche den zweiten Welttag für

Großeltern und Senioren, den

Papst Franziskus im Jahr 2021

erstmalig ausgerufen hat. Seitdem

wird der Welttag jährlich

am vierten Sonntag im Juli begangen

- in Anlehnung an die

Gedenktage der Großeltern

Jesu, der Heiligen Anna und

Joachim. Der Welttag für Großeltern

und Senioren steht in

diesem Jahr unter dem Leitthema

„Sie tragen Frucht noch im

Alter“ (Ps 92,15).

Papst Franziskus betont in seiner

Botschaft zum diesjährigen

Welttag der Großeltern und Senioren,

dass ältere Menschen

nicht an den Rand unserer

Gesellschaft gedrängt werden

dürfen. „Viele Menschen haben

Angst vor dem Alter. Sie betrachten

es als eine Art Krankheit,

mit der man besser jeden

Kontakt vermeidet: Alte Menschen

gehen uns nichts an - so

denken sie“, sagt Papst Franziskus.

Er stellt die Wertschätzung

der älteren Generation sowie

ihren Reichtum an Lebenserfahrung

in den Mittelpunkt

und lädt ein, dem Alter mit

Freude statt Angst entgegen zu

gehen. „In Wirklichkeit ist ein

langes Leben - wie die Heilige

Schrift lehrt - ein Segen, und

die Alten sind keine Ausgestoßenen,

von denen man sich

Foto: Pixabay

distanzieren muss, sondern ein

lebendiges Zeichen von Gottes

Wohlwollen, das Leben in Fülle

schenkt“, so Papst Franziskus

in seiner Botschaft zum

Welttag der Großeltern und

Senioren. Das Alter sei keine

sinnlose Zeit, in der man das

Handtuch wirft und sich zurückzieht,

sagt Papst Franziskus,

sondern „eine Zeit, in der

wir noch Früchte tragen können.

Die besondere Sensibilität,

die wir alten Menschen für die

Aufmerksamkeiten, die Gedanken

und die Liebe haben,

die uns menschlich machen,

sollte wieder zur Berufung

für viele werden.“ Schon seit

einiger Zeit hebt Papst Franziskus

in seinen Katechesen über

das Alter regelmäßig die große

Bedeutung der älteren Generation

für die gesamte Gesellschaft

hervor.

In vielen Kirchengemeinden

wird der Welttag der Großeltern

und Senioren zum Anlass

genommen, Großeltern und

ältere Menschen mit ihrem

Erfahrungsschatz in den Mittelpunkt

zu stellen und den

Dialog der verschiedenen Generationen

zu betonen. Papst

Franziskus lädt darüber hinaus

dazu ein, älteren Menschen

eine Freude zu bereiten, sie zu

besuchen und ihnen die Einsamkeit

zu nehmen.

Das Tier der Woche

Ömchen

wünscht Ruhe

„Hallo! Ich bin das Ömchen

oder auch die Omi.

Wie man anhand meines

Namens schon erahnen

kann, bin ich eine ältere

Katzendame. Mein genaues

Alter kann man jedoch

nicht sagen.

Völlig ausgehungert kam

ich ins Tierheim... Draußen

war ich schon so verzweifelt,

dass ich mich

von Müll ernährt habe.

Die Tierpfleger waren

ganz überrascht, was sie

manchmal im Katzenklo

gefunden haben. Das seltsamste

war ein Luftballon.

Kurz gefasst kann man

sagen, dass ich viel erlebt

habe und daher möchte

ich jetzt in meinen Wohlverdienten

Ruhestand!

CUXHAVEN re ∙ Das erste

von insgesamt vier Orgelkonzerten

in der St. Jacobi

Kirche Lüdingworth wird in

diesem Jahr von Hausherrin

Anna Scholl (Foto: Privat) am

heutigen Samstag, 23. Juli, ab

18 Uhr an der Wilde-Schnitger-Orgel

bestritten. Sie hat

ein Programm ausgewählt,

das den verschiedenen im

reichhaltig ausgestatteten

Lüdingworther Bauerndom

vertretenen Epochen Rechnung

trägt: Von Josquin Desprez,

dessen Todestag sich

in diesem Jahr zum 500. Mal

jährt, über Bearbeitungen

von Hans-Leo Hassler bis

hin zu Schnitgers Zeitgenossen

Dietrich Buxtehude

und Johann Adam Reincken,

die wiederum den spätesten

im Programm vertretenen

Komponisten Johann Sebastian

Bach entscheidend geprägt

haben.

09:20 Uhr Altenbruch Kirche

09:30 Uhr Cuxhaven Bahnhof/ZOB

09:45 Uhr Altenwalde Apotheke

09:55 Uhr Nordholz Shell-Tankstelle

10:05 Uhr Midlum Buswendeplatz

10:15 Uhr Langen-Mitte Bruns Eck

10:35 Uhr Bremerhaven P+R Bismarckstraße

Buchungscode: EWA

Mit anderen Katzen vertrage

ich mich überhaupt

nicht und so sehr ich Menschen

auch mag, manchmal

möchte ich meine

Ruhe haben.

Wer mir, einer manchmal

grantigen, meist aber

bezaubernden Omi, eine

Chance geben möchte,

soll sich bitte im Tierheim

Cuxhaven unter Telefon

(04721) 71 16 76 melden.

Verschiedene Epochen

Orgelsommer im St. Jacobi

Dessen Toccata E-Dur, die

hier in ihrer C-Dur-Fassung

erklingt, kann auf der mitteltönigen

Orgel ihre Norddeutschen

Einflüsse kaum

leugnen.

Anna Scholl, seit 2017 Organistin

an den beiden historischen

Orgeln in Altenbruch

und Lüdingworth ist

eine gefragte Interpretin für

insbesondere dieses Repertoire

und konzertiert neben

ihrer Organistentätigkeit

in Altenbruch und Lüdingworth

auch international

an anderen bedeutenden

Instrumenten. Darüber hinaus

ist sie als Dirigentin

und Cembalistin tätig und

unterrichtet Orgel an der

Hochschule für Musik und

Theater Hamburg.

Karten für zwölf Euro sind

an der Abendkasse erhältlich,

Kinder und Jugendliche

haben freien Eintritt.

Leistungen im Überblick:

- Fahrt mit dem CUXLINER Reisebus und

CUXLINER Reisebegleitung

- Spätes Frühstück auf der Hinfahrt

- Besichtigung mit Erläuterung der Heidelbeerplantage

der Familie Thiermann

- Großes Heidelbeeren-Essen mit vielen

köstlichen Variationen

- Möglichkeiten im Hofladen einzukaufen

Reisepreis: 49,- € p.P.

Reiseveranstalter:

Cuxliner GmbH,

Neue Industriestr. 14, 27472 Cuxhaven


8

Gastspiele in Cuxhaven

Bückeburger Jäger wieder vor Ort

Die Bückeburger Jäger sind wieder da

BREMERHAVEN re ∙ Eine

aufmerksame Polizeistreife

bemerkte am Dienstag abend

im Stadtteil Grünhöfe eine

wilde Schlägerei vor einem

Café. Vor dem Kaffeehaus

an der Boschstraße waren

gegen 19.20 Uhr offensichtlich

zwei Männer innerhalb

einer größeren Gruppe in

Streit geraten, wobei einer

der Streithähne sogar einen

Stuhl als Schlag instrument

BÖRDE LAMSTEDT mor

∙ Bei den Landfrauen aus

der Börde Lamstedt ist immer

etwas los und es wird

nie langweilig. Die 1. Vorsitzende

Sabine von Kamp

hatte mit ihrem Vorstand

in diesem Jahr ein interessantes

Sommerprogramm

zusammengestellt.

Für den Monat Juli war

eine 45 Kilometer lange

Fahrradtour ausgeschrieben,

die bei schönem Wetter

durchgeführt wurde.

14 Teilnehmerinnen trafen

sich in der Gaststätte Iseler

Hof in Iselersheim um gemeinsam

einen Ausflug in

den Landkreis Bremervörde

zu unternehmen. Die Fahrräder

waren noch auf dem

Fahrradträger befestigt und

kamen erst am Vörder See

zum Einsatz. Entlang der

Oste ging es von da aus in

Richtung Langenhausen in

die Gemeinde Gnarrenburg.

Das Ziel war der Milchhof

der Familie Kück, der direkt

am Oste-Hamme-Kanal

liegt. Bei dem Hofrundgang

CUXHAVEN re ∙ Endlich

kann auch die Big Band

Bückeburger Jäger wieder

auf den verschiedenen Konzertplätzen

in Cuxhaven zu

ihrem Publikum kommen.

Mit ihrem bekannt vielfältigen

Programm im Gepäck

reisen die Bückeburger

Jäger als Kurorchester in

Cuxhaven an und eröffnen

die Konzertreihe am 1. August

um 12.30 Uhr auf der

Waldbühne in Sahlenburg

mit „Band Opening“.

Als Überraschung für die

Konzertgäste wird der Shanty-Chor

Cuxhaven unter der

Leitung von Udo Brozio zu

Gast sein und endlich werden

die beiden Formationen

wieder gemeinsam auftreten

können. Zwei Jahre

lang war dies aufgrund der

Corona-Schutzmaßnahmen

nicht möglich. Umso mehr

freuen sich Big Band und

Chor die speziell von Georg

Wolff für diese Kombination

arrangierten Potpourris

„Backbord - Steuerbord“

und von „Hafen zu Hafen“

wieder auf dem Programm

zu haben.

Filmreife Schlägerei

Foto: Privat

einsetzte. Die Polizisten

stiegen sofort aus, beendeten

nach Anforderung

weiterer Einsatzkräfte die

Auseinandersetzung und

beruhigten die Gemüter der

Anwesenden. Ob einfach

nur die Hitze des Tages bei

den Kontrahenten zu dem

Streit geführt hatte konnte

nicht geklärt werden. Die

Männer verletzten sich dabei

nur leicht.

Besuch im Milchhof

Börde-Landfrauen waren unterwegs

konnten sich die Landfrauen

einen Einblick in die

moderne Landwirtschaft

verschaffen. Der Milchbetrieb

wurde im Jahre 1950

erbaut und wird in der

dritten Generation geführt.

Betriebsleiter Bernd Kück

zeigte den interessierten

Landfrauen, wie mit neuester

Technik gearbeitet wird.

Verständlich und transparent

wurden den Frauen aus

der Börde Lamstedt die Lebensmittelherstellung

von

der Erzeugung bis hin zu

Verarbeitung gezeigt. Am

Ende der Betriebserkundung

stand eine Verkostung

der hofeigenen Produkte an.

Gut gestärkt ging die Fahrradtour

weiter über Brillit,

Barchel, Oerel zurück nach

Bremervörde.

Als nächstes bieten die aktiven

Landfrauen der Börde

Lamstedt am Mittwoch, 3.

August, einen Grillabend in

Stinstedt an. Anmeldungen

nimmt Heidi Offer mann

unter (0151) 70 80 09 21

entgegen.

Die Börde Landfrauen besichtigen den Milchhof der Familie

Kück

Foto: mor

BEDERKESA re ∙ Er muss

noch eben schnell ein Telefonat

beenden, dann hat

Leon Kernchen Zeit für

einen Kakao und ein Gespräch.

„Wenn ich eins

gelernt habe, dann Telefonieren“,

sagt der 20-Jährige

lachend. Aber das ist nicht

das einzige, was er aus seinem

Freiwilligen Sozialen

Jahr - kurz: FSJ - mitnimmt.

„Ich habe mich weiterentwickelt

und bin erwachsener

geworden.“ Im August ist

sein Einsatz beendet - eine

Nachfolgerin oder ein Nachfolger

wird noch gesucht.

„Ich war die ganze Zeit in

Bederkesa im Einsatz.“

Leon Kernchen hat nach

seinem Fachabitur im Sommer

2020 beim Kreisjugenddienst

der Evangelischen

Jugend Wesermünde mit

dem FSJ begonnen. „Ich war

die ganze Zeit in Bederkesa

im Einsatz.“ Und das insgesamt

doppelt so lange wie

sonst üblich: „Der Träger,

das Diakonische Werk, hat

mein FSJ angesichts der unklaren

Coronasituation auf

meinen Wunsch um ein Jahr

verlängert.“

Sein erstes Jahr dominierten

Online-Formate. Der Langener,

der sich schon vorher in

Regional 23. Juli 2022

Die Schule ist vorbei - und was kommt jetzt?

Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) - Leon Kernchen kann es nur empfehlen

HANNOVER lpd ∙ Duschen

für die Kühe, Verneblungsanlagen

für die

Hähnchen und kühle Luft

für die Schweine im Stall.

Niedersachsens Milch- und

Federvieh- sowie Schweinehalter

versuchen mit

verschiedensten Methoden

ihren Tieren so viel Abkühlung

wie möglich zu verschaffen,

damit die Tiere die

heißen Tage gut überstehen.

„Es wundert einen manchmal,

wenn gerade bei uns

in den Urlaubsregionen Ostfrieslands

die Urlauber bei

über 30 Grad Kühe auf der

Weide sehen wollen - und

selbst schnellstmöglich kühlen

Schatten suchen. Da unterscheidet

sich der Mensch

nicht groß vom Tier“, erklärt

Landvolk-Vizepräsident

und Milchviehhalter im ostfriesischen

Bensersiel, Manfred

Tannen, schmunzelnd.

„Kühe mit Weidegang können

oftmals frei wählen,

wo sie bei hohen Temperaturen

sein wollen. Die

meisten suchen sich in der

Mittagszeit lieber ein schattiges

Plätzchen im Stall

und gehen stattdessen früh

morgens raus auf die Weide“,

beobachtet Tannen das

Verhalten seiner 200 Kühe

bei starker Hitze. Die Wohlfühltemperatur

der Kühe

liege bei circa zehn Grad,

sodass es nicht verwunderlich

sei, dass im Nordwesten

Deutschlands vermehrt

Milchviehbetriebe zu finden

sind. „Hier herrscht das

Atlantikklima mit kühlen

Sommern und milden Wintern.

Dieser Standortvorteil

lässt sich in der Statistik zur

Entwicklung der Anzahl

von gehaltenen Milchkühen

erkennen“, zeigt Tannen auf.

Vor dem Melken im Stall

sorgen die Milchbauern

beispielsweise mit Vernebelungsanlagen

im Wartehof

Zwischen Paddel und Handy: Leon Kernchen hat ein Freiwilliges

Soziales Jahr im „Ourhouse“ in Bederkesa absolviert Foto: Ahlers

der Evangelischen Jugend

engagiert hatte, konnte seine

technischen Fähigkeiten

bei Streaming-Angeboten

und Videokonferenzen einbringen.

„Damals haben

wir vor allem überlegt, wie

wir trotz Corona irgendetwas

anbieten können. Das

war gar nicht leicht, weil die

Kinder und Jugendlichen ja

schon beim Home schooling

die ganze Zeit nur vor dem

Bildschirm saßen.“ Deshalb

war die Kanufreizeit

im Sommer 2021 für ihn

auch ein Highlight. Das

Zusammensein mit den

Jugendlichen eine Woche

lang war anstrengend, aber

auch sehr intensiv. „Daher

freue ich mich schon auf

die Wiederholung in diesen

Sommerferien.“

Was der 20-Jährige vor

allem an seinem FSJ zu

schätzen gelernt hat, ist,

dass er eigene Ideen umsetzen

konnte. So wollte er den

Jugendraum im „Ourhouse“

neben der Beerster Kirche

gerne modernisieren. Nach

Spendenakquise und Renovierung

sieht er schon fast

so aus, wie Leon Kernchen

es sich vorgestellt hatte.

Er hat bei Konfirmandenprojekten

mitgemacht und

beim Kinderkirchentag -

immer angeleitet von Diakon

Manfred Ahlers. „Das

ist ein Unterstützer-Typ,

kein Chef-Typ.“

Dies alles hat ihm viel Spaß

des Melkstands für ein kühleres

Klima. Ventilatoren in

den Ställen selbst sorgen für

Luftbewegung. „Auch wird

ein Augenmerk auf ausreichende

Tränkeplätze gelegt,

damit die Kühe jederzeit

Zugang zu frischem Wasser

haben. Der Bedarf mit bis zu

200 Litern pro Kuh am Tag

ist enorm“, sagt Tannen.

Auch die 35.000 Hähnchen

im Stall von Vize-Präsident

Ulrich Löhr werden an heißen

Tagen mit Sprühnebel gekühlt.

„Damit kann man die

Temperatur im Stall gut um

bis zu vier Grad weniger als

die Außentemperatur unterschreiten“,

erklärt der Hähnchenmäster

im Braunschweiger

Land. Da junge Tiere eine

Temperatur von 35 Grad benötigen,

könne bei hohen Außentemperaturen

so mancher

Hähnchenmäster nun Gas

sparen. Bei den erwachsenen

Tieren helfe gegen Hitze das

Lüften und Vernebelungskälte

mittels moderner Technik.

Zudem werde in den Ställen

der Wasserdruck erhöht,

damit für die Tiere Wasser

im Überfluss vorhanden ist.

„Hier steht das Tierwohl im

Vordergrund, auch wenn

dies die Tiere zum Spielen

verführt“, erklärt Löhr. Weiterhin

werden die Hähnchen

für die Schlachtung nachts

verladen, um bei hohen Außentemperaturen

Stress für

die Tiere zu vermeiden.

„Das A und O bei großer

Hitze ist bei den Schweinen

das Überprüfen der Alarmanlagen

für die Lüftung“,

zeigt Vize-Präsident Jörn

gemacht. „Aber manchmal

musste ich auch Dinge erledigen,

auf die ich keine Lust

hatte, weil es einfach sein

musste - zum Beispiel 1.200

Briefe wegfalten.“ So etwas

dann geduldig abzuarbeiten,

gehört auch zu Dingen,

die er im FSJ gelernt hat.

Ein FSJ im „Ourhouse“

in Bederkesa kann er

allen empfehlen

Ende August ist diese Zeit

nun für ihn vorbei. Was danach

kommt, weiß er noch

nicht so genau. Vielleicht

eine Ausbildung zum Mechatroniker,

ein Studium

oder die Bundeswehr. So eilig

hat er es nicht.

Ein FSJ im „Ourhouse“ in

Bederkesa kann er allen

empfehlen, „die mit Kindern

und Jugendlichen arbeiten

wollen, die flexibel sind,

sich mit der Einsatzstelle

identifizieren und Bock

drauf haben“. Die Institution

Kirche sollte keinen abschrecken:

„Wir beten nicht

den ganzen Tag“, sagt der

20-Jährige schmunzelnd.

Wer sich für ein Freiwilliges

Soziales Jahr beim Kreisjugenddienst

in Bederkesa

interessiert, kann sich unter

(04745) 81 75 oder kjd.bederkesa@freun.de

melden.

Landwirte sorgen bei ihren Tieren für Abkühlung

Mit moderner Technik, Fütterung & Obacht werden heiße Tage überstanden

Ventilatoren im Stall sorgen für Abkühlung

Foto: Landvolk

Ehlers auf. Die Lüftungsanlagen

moderner Schweineställe

sorgen nicht nur

für ein angenehmes Klima

im Stall, sondern auch für

den Austausch der Luft

und müssen daher fit sein,

appelliert der Schweinehalter

aus Rotenburg-Verden.

Bei einem Lüftungsausfall

im Winter bekommen die

Schweine maximal einen

Schnupfen, im Sommer hingegen

wären die Folgen mit

zu wenig Luft und starker

Hitze weitaus größer. „Mit

Wasservernebelungsanlagen

können wir zudem

die Ställe kühlen. Wichtig

ist auch bei den Schweinen

die Kontrolle der Wasserzufuhr,

damit sie gut durch

die heißen Sommertage

kommen.“


23. Juli 2022 Regional/Marktplatz

9

AUFGESPIESST

Die Glosse der Woche

Von Stefan Hackenberg

Es ist nicht jedermanns

Ding, mit der Vergangenheit

klarzukommen. Das

hat öfter mal Auswirkungen

auf die Zukunft.

Und natürlich auf die Gegenwart.

In Beziehungen

entwickeln sich daraus

mitunter toxische Verhältnisse,

und das ist nicht gut.

Ehrlich. Toxisch bedeutet ja

vergiftet, und Gift ist das

Mittel in der Szene der üblen

Gesellen, die

auf der untersten

sozialen Stufe um

Anerkennung

betteln.

Da te man nicht

dazu gehören,

weder zu den

üblen Gesellen noch überhaupt

zu welchen auf der

untersten Stufe.

Wenn das schon in Zweier-Beziehungen

ein echtes

Unding ist, darf man getrost

vermuten, dass die

Abscheu vor vergifteten

Beziehungen auch auf

große soziale Gruppen zu-

möchtrifft.

Nennen wir so eine

soziale Gruppe doch der

Einfachheit halber Gesellschaft.

Die ist, jedenfalls

was die unsere betrifft, auf

dem besten Wege toxisch zu

werden. Das hat viel mit unserer

Vergangenheit zu tun,

mit der wir gegenwärtig so

unsere Schwierigkeiten haben.

Und die uns, wenn wir

nicht aufpassen, eine toxische

Zukunft verspricht.

Unsere Gesellschaft ist ja

voll bester Gelegenheiten

sich - und andere - zu

vergiften. Das fängt am

Rhythm & Blues

und Americana

OBERNDORF re ∙ In

der Kombüse 53° Nord

in Oberndorf ist am heutigen

Samstag, 23. Juli, um

19 Uhr das Duo „Rails ‚n‘

Rivers“ zu Gast. Dahinter

verbergen sich Heinz

Lück und Sönke Reymann.

Sie kommen mit überzeugenden

Eigenkompositionen

in feinen Harmonien

und interpretieren mit ihren

akustischen Gitarren

gerne Songs von Bands

wie Byrds, Beatles, Eagles,

Stones, Crosby, Stills

& Nash und Lovin Spoonful,

angesiedelt zwischen

Maschendrahtzaun des

Nachbarn an, findet beste

Gelegenheiten im Dschungel

von rollenden und häufig

auch stehenden Fahrzeugen,

hat einen ewigen

Jungbrunnen beim Sommer-Schluss-Verkauf

und

giert ge- radezu nach

raschem

Wachstum

auf po- l i t i s c h e n

F e l d - ern oder

Äckern.

Im

Spezi-

ellen die politischen Felder

sind es, auf denen gerne

Gift eingesetzt wird. Manche

meinen, das müsse so

sein, weil es ja dort auch

viel Unkraut gäbe. So viel,

dass ein bisschen Zupfen

und Jäten nicht ausreiche.

Und die dann gerne auf die

Vergangenheit verweisen,

in denen mit dem Unkraut

kurzer Prozess gemacht

wurde. Wenn überhaupt

ein Prozess geführt wurde.

Das sind die, die lieber verbal

und real die Giftkeule

schwingen und dementsprechend

wenig feinfühlig

Rhythm & Blues und Americana.

Bei hoffentlich lauem

Sommerabend findet das

Konzert im Kombüsen-Biergarten

statt. Der Eintritt ist

frei; Spenden für die Musiker

werden erbeten.

ZITAT DER WOCHE

„Wenn man als

Werkzeug nur einen

Hammer hat, sieht

jedes Problem wie

ein Nagel aus.“

Abraham Maslow, amerik.

Psychologe, 1908-1970

durchs Unterholz krachen

und liebend gerne auch den

Hochwald roden würden.

So ein Kahlschlag tut allerdings

weder dem Wald

gut, und auf die Ackerwirtschaft

übertragen, der

gesamten Ernte nicht. Sie

vergiften mehr als nur das

Klima.

So eine Gelegenheit, ihre

toxischen Unflätigkeiten zu

verstreuen und gleichzeitig

auch noch ein paar

Bäume zu killen,

haben ein paar

heutige Gestrige

just bei Weimar

wieder

zelebriert.

Rund um die Gedenkstätte

Buchenwald haben

sie sieben Gedenkbäume

abgeholzt. Die Bäume waren

den getöteten Kindern

von Buchenwald und

sechs namentlich genannten

Häftlingen gewidmet.

Ganz ehrlich: In Zeiten,

in denen wir tagtäglich

erleben müssen, wie Mörderbanden

in der nicht

besonders weit entfernten

Ukraine wüten, wie einst

die deutschen Vorfahren

der heutigen deutschen

Gestrigen in ganz Europa,

macht so ein Akt der geistigen

und körperlichen

Entblödung fassungslos.

Es sind diese Tropfen toxischen

Unflats, die drohen

uns alle zu vergiften. Das

Gegengift trägt den Namen

Demokratie und sollte in

vollen Dosen verabreicht

werden.

BEILAGEN

Heute im

ELBE WESER

K U R I E R

Die Wochenzeitung für die Region am Wochenende

Gesamt oder in Teilen

Combi

Netto

Jawoll

Lidl

Aldi

Marktkauf

Edeka Cohrt & Kliebisch

Edeka Holling

Edeka Keil

Edeka Küver

expert Bening

Kaufhaus Stolz

Cuxhavener Auktionshalle

KLZ

ANKAUF

€ Pelzankauf! Wir zahlen

von 100-5.000 € für gut erhaltene

Pelze. Ankauf v. Puppen,

Nähmaschi nen, Bilder, Porzellan,

Tafelsil ber, Münzen, Schmuck

aller Art. Wir freuen uns auf Ihren

Anruf. Seriöse Abwicklung. Firma

Klimkeit, Tel. 0471/30940881

GESCHÄFTLICHES

PLISSEES · ROLLOS · LAMELLEN

Sicht- und Sonnenschutzsysteme

direkt vom Hersteller

Am Lunedeich 110 b

27572 Bremerhaven

Tel. 04 71 / 926 95 300

info@roomscraft.de

www.roomscraft.de

WOHNMOBILE

Wir kaufen Wohnmobile

+ Wohnwagen

0 39 44-3 61 60, www.wm-aw.de Fa.

IMPRESSUM

ELBE WESER

K U R I E R

Die Wochenzeitung für die Region am Wochenende

Herausgeber und Verlag:

EWa Verlag GmbH

Grodener Chaussee 34,

27472 Cuxhaven

Tel.: 0 47 21 / 72 15-0,

Fax: 0 47 21 / 72 15-45

E-Mail: info@elbe-weser-kurier.de

Geschäftsführer:

Michael Fernandes Lomba

Ralf Drossner

Redaktionsleiter:

Andreas Oetjen

Medienmanager:

Manfred Schultz

Druck:

Druckzentrum Nordsee GmbH

Druckauflage Mittwoch 65.850

Druckauflage Wochenende 52.055

ELBE WESER KURIER

die Wochenzeitung für den

nördlichen Landkreis Cuxhaven,

wird an alle erreichbaren Haushalte

kostenlos verteilt.

Falls Sie unsere Zeitung nicht mehr

erhalten möchten, bitten wir Sie,

eine E-Mail an

vertrieb@elbe-weser-kurier.de

zu senden oder einen Aufkleber mit

dem Hinweis „Bitte keine kostenlosesn

Zeitungen“ am Briefkasten anzubringen.

Mehr Informationen:

werbung-im-briefkasten.de

Es gilt die Preisliste Nr. 29 ab 1.11.2021.

Alle Rechte vorbehalten.

Nachdruck nur mit vorheriger

schriftlicher Einwilligung.

ELBE WESER

K U R I E R

Die Wochenzeitung für die Region am Wochenende

STELLENMARKT

ANGEBOTE - STELLEN

Reinigungskräfte: Duhnen

Mo. – So.: um 5:00 Uhr, je 3 Std.

0 42 1/80 600 23 www.stark-service.de

ANGEBOTE - STELLEN

„Mach‘s

wie ich!“

Mein Fahrrad

hab ich mir als

Zeitungszusteller

verdient.

Werde Zusteller

Du möchtest dir zusätzliche Wünsche erfüllen?

Dann komme zu uns!

Als Zusteller m/w/d bist du wöchentlich am Samstag für den

ELBE WESER KURIER AM

WOCHENENDE an der frischen

Luft und verfügst zusätzlich über einen

regelmäßigen Nebenverdienst.

Dein Interesse ist geweckt?

Dann werde Teil unseres großen

Teams und bewirb Dich

per E-Mail an vertrieb@elbeweser-

kurier.de oder direkt

unter 0 47 21 / 72 15 11.

Werde Zusteller

Du möchtest dir zusätzliche Wünsche erfüllen?

Dann komme zu uns!

Als Zusteller m/w/d bist du wöchentlich am Mittwoch für den

ELBE WESER KURIER AM

MITTWOCH an der frischen Luft

und verfügst zusätzlich über einen

regelmäßigen Nebenverdienst.

Dein Interesse ist geweckt?

Dann werde Teil unseres großen

Teams und bewirb Dich

per E-Mail an vertrieb@elbeweser-

kurier.de oder direkt

unter 0 47 21 / 72 15 10.

IHRE ANZEIGE

fehlt auf dieser Seite.

Tel.: 04721 / 7215 - 0

ELBE WESER

K U R I E R

Die Wochenzeitung für die Region am Wochenende

ab sofort in:

• Otterndorf

• Altenwalde

• Nordholz

• Oxstedt

• Döse • Duhnen

• Wingst

• Odisheim

ELBE WESER

K U R I E R

Die Wochenzeitung für die Region am Wochenende

EWa Vertrieb GmbH . Grodener Chaussee 34 . 27472 Cuxhaven

„Mach‘s

wie ich!“

Mein neues Handy

hab ich mir als

Zeitungszustellerin

verdient.

ab sofort in:

• Otterndorf

• Bad Bederkesa

• Dorum

• Cadenberge

• Langen

• Altenwalde

• Wingst

• Osterbruch

ELBE WESER

K U R I E R

Die Wochenzeitung für die Region am Mittwoch

EWa Vertrieb GmbH . Grodener Chaussee 34 . 27472 Cuxhaven

Sponsoring der Woche: Firma EWD

IN EIGENER SACHE

Der Elbe-Weser Kurier, die Wochenzeitung für die Region

im nördlichen Teil des Landkreises Cuxhaven, braucht für

sofort oder später Verstärkung.

Wenn Sie freundlich und geschickt am Telefon und im Außendienst

verkaufen möchten, dann bewerben Sie sich als

MEDIENBERATER M/W/D

gerne auch als Quereinsteiger.

Ihre Bewerbung – gern auch per E-Mail –

senden Sie bitte an lomba@elbe-weser-kurier.de.

Bei Rückfragen Kontakt unter 0 47 21 / 72 15 - 44.

HEMMOOR/LAMSTEDT re ∙ Die Firma EWD aus Lamstedt hat Trainingsanzüge für die U7-

sowie U8-Mannschaften des FC Basbeck-Osten gestiftet. Auf dem Bild sind die Mannschaften U7/

U8 mit Trainer Rolf Dieckmann und Torsten Hammann sowie Marcel Stoltz (EWD) zu sehen. Die

Mannschaften bedankten sich mit einem Blumenstrauß bei ihrem Sponsor. Foto: Privat

ELBE WESER

K U R I E R

Die Wochenzeitung für die Region am Mittwoch & am Wochenende

Grodener Chaussee 34, 27472 Cuxhaven

Homepage: www.elbe-weser-kurier.de

Tel.: 0 47 21 / 72 15 - 44


24. 1007. 2022

Marktplatz 23. Juli KURIER 20221

MARKTPLATZ

STELLENANGEBOTE

Für unsere Filialen in Cuxhaven suchen wir

Verkäufer (w/m/d).

Erfahren Sie mehr auf www.niemeyercigarren.de/karriere.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

M. Niemeyer GmbH & Co. KG, Dortmunder Str. 14 – 16,

28199 Bremen; EMail bewerbung@niemeyercigarren.de

Bei der Stadt Cuxhaven ist zum nächstmöglichen

Zeitpunkt in der Abteilung 5.1 -Straßenbau und Verkehrsplanung

eine Stelle für die

Suche ab März 2023 eine

Reinigungskraft (m/w/d)

für 2 Ferienwohnungen in Cux

haven /Döse.

Mobil 0172 / 5429835

Strandgaststätte Behrens

sucht Aushilfen für

Getränkebuffet (m/w/d)

in Vollzeit, 5TageWoche.

Mobil 0160 / 6107572

Baubetreuer/in,

Innenarchitekt/in

Nebenberuflich gesucht für

ETW, Cuxhaven. Baubeginn:

10/2022, Fertigstellung:

08/2024. Mobil 0151 / 41877777

Suche LKWFahrer (m/w/d)

mit Führerscheinklasse CE

für Fernverkehr zur Heuauslieferung

Ropers Nordleda

Tel. (0 4758) 444

oder 0170 4 842444

Das MVZ Timmermann und Partner

sucht zum nächstmöglichen

Zeitpunkt eine*n

MFA m/w/d

in Voll oder Teilzeit

für den Standort Cuxhaven.

Weitere Informationen unter

www.timmermannundpartner.de

Wir suchen ab sofort zur Verstärkung unserer Teams an den Standorten

Cuxhaven und Bremerhaven sowohl auf Honorarbasis als auch zur

Einstellung in Voll- und Teilzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt

• Sozialpädagogen (m/w/d)

• Psychologen (m/w/d)

Wenn Sie kontaktstark und flexibel sind, sollten wir

uns kennenlernen.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Deutsche Angestellten -Akademie

Standort Cuxhaven

Sandra Schmiedel

Niedersachsenstraße Halle IX, 27472 Cuxhaven

Telefon: 04721 7078-0, sandra.schmiedel@daa.de

Sachbearbeitung (m/w/d)

im Bereich Straßenbau (Dipl.-Ing. (FH)/ B. Sc. bzw. Bautechniker)

(bis EG 11 TVöD-VKA)

unbefristet und in Vollzeit (39 Std./Woche) zu besetzen.

Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter

www.cuxhaven.de/Stellenmarkt

Bewerbungsschluss: 19.August 2022

Die Timmermann und P Pflege

GmbH sucht zum nächstmöglichen

Zeitpunkt eine*n

examinierten Gesundheits

und Krankenpfleger*in oder

examinierte*n Altenpfleger*in

für die ambulante psychiatrische

Pflege an den Standorten

Hemmoor und Cuxhaven.

Weitere Informationen unter

www.timmermannundpartner.de

Assistent (w/m/d)

für kaufmännische

Sachbearbeitung

per sofort gesucht

Bewerbungen per Mail an:

500@schoon

hausverwaltung.de

Lehmkuhle 2 27472 Cuxhaven

www.schoonhausverwaltung.de

Im Alten Fischereihafen Cuxhaven wird maritime Tradition saniert und neu

gedacht. Auf Grundlage eines umfassenden Marken- und Nutzungskon-

zeptes

werden in den

nächsten Jahren die denkmalgeschützten

Gebäude

des

Hafens saniert und für die neue Nutzung

umgebaut

und in anderen

Bereichen entstehen hochwertige Neubauten wie Hotels, Veranstaltungszentren,

Markthalle, Gastronomie und Einzelhandel. Für diese

Aufgaben

suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt tatkräftige Unterstützung im

Bereich Architektur.

ARCHITEKT/IN (m/w/d)

Ihre Aufgaben

• Unterstützung der technischen Geschäftsleitung

• Planung

und

Projektleitung von Sanierungs-,

Umbau- und Neubauprojekten

• Kalkulation und Finanzierung von Bauvorhaben

• Fachliche Unterstützung bei der Beantragung von staatlichen Förderanträgen

• Projekt- und Teamcontrolling und Dokumentenmanagement

Ihr Profil

• Abgeschlossenes Studium der Architektur

• Alter

nativ: abgeschlossene Berufsausbildung mit entsprechender

Berufser

fahrung

• Sehr gute EDV-Kenntnisse in MS Office, Zeichen- und Kalkulationsprogrammen

• Sehr gute organisatorische Kompetenz und hohe Zuv

erlässigkeit

Wir bieten

• Eine interessante, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit

• Individuelle Entwicklungschancen

• Mitarbeit in einem dynamischen und kollegialen Team

• Gemeinsamen Mittagstisch

• Bike Leasing

Die AFH Alter Fischereihafen Cuxhaven GmbH gehört zu einer international

tätigen Firmengruppe, der Plambeck Holding

GmbH. Freuen Sie sich

auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre persönliche

und

fachliche

Entwicklung unterstützt. Unser zielorientiertes, fami-

liäres Arbeitsumfeld bietet

Ihnen

Gestaltungsfreiräume und eine moderne

Infrastruktur. Vereinbarkeit von Privatleben

und

Beruf sowie Chancengleichheit

sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Wir freuen uns über

Bewerbungen talentierter, motivierter ter Menschen.

Weitere Informationen: afh-cuxhaven.de

AFH Alter Fischereihafen Cuxhaven GmbH

Präsident-Herwig-Str. 27

27472 Cuxhaven

jobs@cuxhaven.de

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Ärztin /Arzt (m/w/d) als Krankheitsvertretung

für den Sozialpsychiatrischen Dienst

im Gesundheitsamt. Die Stelle ist in Vollzeit befristet für

ein Jahr zu besetzen.

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 15 TVöD.

Die Bewerbungsfrist endet am 14.08.2022.

Das habe ich nicht

gewusst...

ist oft ein peinliches Eingeständnis.

Informieren Sie sich. Lesen Sie

deshalb täglich Ihre Tageszeitung.

Jetzt online bewerben!

Bewerbungen bittenur online über unsere Website. Schriftliche

oder per E-Mail übersandte Bewerbungen können leider

nicht berücksichtigt werden. Wir freuen uns auf Sie!

Beiuns geht Ihre Spendegarantiertnicht unter.

www.landkreis-cuxhaven.de/stellenangebote

Gesucht – Gefunden in den Kleinanzeigen

Ihrer Lokalzeitung

www.seenotretter.de

Danke.


Marktplatz

223. KURIER Juli 2022

24. 07.

11

2022

MARKTPLATZ

LEHRSTELLEN

Wir suchen Dich zum 1. 8. 2022 oder

1. 2. 2023 für die Ausbildungsberufe:

• Hotelfachleute und Kaufleute für

Hotelmanagement (m/w/d)

• Koch/Köchin und Fachkraft Küche

(m/w/d)

• Fachmann/-frau für Restaurant und

Veranstaltungsmanagement (m/w/d)

Wir suchen zum 1. August oder 1. September 2022

Schicke uns deine

aussagekräftige Bewerbung.

Wir suchen DICH!

Ausbildung zum

KFZ-Mechatroniker (m/w/d)

Start: 01.08.2022

Ruf uns an oder sende

deine Bewerbung an:

Hans-Joachim Puhl

Tel. 04722-684

mobil 0160-94679494

Wir suchen dich!

Wir suchen zum 01.08.2022 eine/n Auszubildende/n als

Fachkraft Küche (m/w/d)

Komm mit uns auf die „Schnellstraße in die ProfiKüche“!

Diese Vorteile erwarten Dich:

Mehr Praxis, weniger Theorie in der Ausbildung

Ausbildung im Betrieb und in der Berufsschule

Dauer: zwei Jahre

Du bringst mit:

handwerkliches Geschick

einen guten Geschmackssinn

eine gewisse körperliche Fitness

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung an:

So manche Kariere begann im Stellenmarkt der Lokalzeitung – warum nicht auch Ihre?

Ausbildungsplatz

zum 01.08.22

Sport- und Fitnesskaufmann (m/w/d)

Duales Studium (m/w/d)

zum 01.09.22 oder später

z.B. BA of Art Fitnessökonomie oder Fitnesstraining

Du bist sportlich, aufgeschlossen und kommunikativ?

Du kannst begeistern und motivieren?

Du denkst serviceorientiert und kannst organisieren?

Du handelst eigeninitiativ und bist engagiert?

Dann freuen wir uns sehr auf deine Bewerbung!

Outfit Sport & Freizeit GmbH

Brockeswalder Chaussee 113

27476 Cuxhaven

04721/31150

info@outfit-cuxhaven.de

STELLENANGEBOTE

VERSCHIEDENES

Brunnenbohren

Mobil 0171 / 3150453

Biete Gartenarbeiten

aller Art, Heckenschnitt, Beet

arb., Vertikutierarb. etc. mit

Entsorgung. ☎ 0176 / 22642696

Dachhandwerker

qualifiziert und erfahren, bietet

Arbeiten am und im Haus.

Mobil 0162 / 4418459

ÄRZTE/APOTHEKEN

Privatpraxis Dr. med. Adriane Kather

Auf dem Delft 6 (Fleischhutpassage), 27472 Cuxhaven

Tel. 04721 / 3969090, Handy: 0151 / 40715662,

Schwerpunkte: Naturheilkunde, Homöopathie,

alternative Krebstherapie, Psychosomatik,

Ernährungsmedizin und chinesische Medizin

Mögliche schulmedizinische Untersuchungen: Sonographie Gefäße,

Schilddrüse, Herz und Abdomen (Bauch), Spirometrie (Lungenfunktion),

Ruhe, Belastungs und Langzeit EKG, LangzeitBlutdruckmessung

sowie Diagnose mit Bioresonanzgerät BICOM BodyCheck 2.

Montags bis Freitags von 8.00 bis 12.00 Uhr

und 15.00 bis 18.00 Uhr

Samstag und Sonntag von 9.00 – 12.00 Uhr

Termine und tägliche Hausbesuche

von Stade bis Bremerhaven nach Vereinbarung

VERSCHIEDENES

©Yuri Arcurs –Fotolia.com

Angst vor Krebs?

Wir haben gute

Ratgeber für Sie!

Krebs-Vorsorgepaket –für Interessierte

Krebs-Infopaket –für Betroffene

www.nds-krebsgesellschaft.de

Telefon 0511 3885262

Kostenfrei

anfordern!

Ich bin dann mal da...

... für Kinder mit AIDS.

Mehr als die Hälfte aller AIDS-Erkrankten lebt inAfrika.

Leben ohne AIDS ist ein schöner Traum und harte Arbeit.

Ich kämpfe für diesen Traum. DREAM ist ein Programm zur

AIDS-Therapie, es ist nachhaltig, wirksam und bezahlbar.

Helfen Sie mit Ihrer Spende.

Ich danke Ihnen.

Wir sind da –für Menschen

in Niedersachsen

Hape Kerkeling, Kuratoriumsmitglied

Spendenkonto 400

Bank für Sozialwirtschaft

BLZ 370 205 00

Tel. 0228/604690

www.aids-stiftung.de


12

Eine große

Warenspende

HEMMOOR jl ∙ Ein Herz

für Hilfsbedürftige zeigte

kürzlich eine ältere Einwohnerin

aus der Samtgemeinde

Hemmoor. Die Dame,

die nicht genannt werden

möchte, kam vor kurzem

zu Dagmar Schneeclaus,

Leiterin des DRK Shops

Hemmoor, und fragte an,

ob sie eine Warenspende

für hilfsbedürftige Menschen

an sie übergeben darf.

Diese freute sich über die

Anfrage und teilte ihr mit,

dass es zurzeit auch durch

die neu hinzugekommenen

Ukraineflüchtlinge sehr

viele hilfsbedürftige Menschen

gibt und eine Spende

willkommen wäre. Bereits

wenige Tage später überreichte

die Dame eine große

Warenspende an den DRK

Shop mit der Bitte den vielen

hilfsbedürftigen Menschen

damit eine Freude zu

machen. Eine Spende, mit

der inzwischen vielen Menschen

geholfen wurde.

LANDKREIS re ∙ Die

Rettungshundestaffel

Cuxland e.V. konnte

Ende Mai den Fördermitgliedern

aus

den drei Lions Clubs

im Cuxland, dem LC

Bad Bederkesa, dem

LC Langen-Pipinsburg

und dem LC

Wesermünde, eine

eindrucksvolle Vorführung

mit drei

Hunden - Rex, Pearl

und Lykke - auch persönlich

geben. Eine

Delegation aus diesen

Clubs war dazu nach Ankelohe

gekommen, wo die Vorführung

mit den Hunden

auf dem Gelände des Reitsportvereins

möglich war.

Mathias Wesemann, der 1.

Vorsitzende des Vereins,

begrüßte die Förderer und

stellte einige aktive Mitglieder

mit drei Hunden

vor. In den über zehn Jahren

seit der Gründung hat die

Regional 23. Juli 2022

Eindrucksvoll: Sehen was Hund und Mensch leisten

Die Lions Clubs der Region fördern die Rettungshundestaffel Cuxland

Vertreter der Lions und der Rettungshundestaffel

Rettungshundestaffel im

Cuxland bereits sehr viele

Suchaktionen erfolgreich

absolviert. Die vollständig

ehrenamtlich tätige Gruppe

hilft der Polizei oder Feuerwehr

mit ihren Hunden bei

der Suche nach Menschen,

die vermisst werden. Die

engagierte Hundetrainerin

Nicole erläuterte vor Ort

wesentliche Ausbildungsschritte,

die sich mit von ihren

Anlagen her geeigneten

Hunden über ein bis zwei

Jahre hinzieht. Erst dann

können Mensch und Hund

die Prüfungen ablegen.

Die Lionsfreunde konnten

bei den Vorführungen, bei

denen Rex, der Altdeutsche

Schäferhund, Pearl, eine

weiße Schweizer Schäferhündin,

und auch Lykke,

eine Mischung aus

Deutsch-Kurzhaar

und Vizsla, ihr Können

unter Beweis

stellten, sehr gut sehen,

was hier Hund

und Mensch leisten.

Dank der Spenden

der drei Clubs in

Höhe von 4.750 Euro

Foto: Privat

konnte nunmehr

auch der Transporter

des Vereins, den

die Volksbank gestiftet

hat, ausgebaut

werden. Jetzt sind

nicht nur sichere

Transportboxen für drei

Hunde vorhanden, sondern

es ist auch eine zentrale

Steuerung der Suchmannschaften

vom Bildschirm

im Wagen aus möglich. Mit

Hilfe von digitalen und analogen

Systemen, den Sendern

und Transpondern am

Hund sowie auch den Funkverbindungen

zu anderen

öffentlichen Dienststellen,

die bei derartigen Such- und

Rettungsvorgängen federführend

tätig sind, wird eine

höhere Effektivität erreicht.

Die Lions konnten allerdings

nicht verstehen, dass

die Mitglieder der Rettungshundestaffel

für die kostspielige

Ausrüstung, das

technische Material oder

das Hundefutter, keine finanzielle

Unterstützung

vom Land oder Kommunen

erhalten. So eine spezialisierte

Leistung benötigt

auch das Ehrenamt

- es kann aber nicht als eine

Selbstverständlichkeit angesehen

werden. Eine finanzielle

öffentliche Beteiligung

müsse daher bei Such- und

Rettungseinsätzen in Zukunft

geleistet werden.

Über private Förderer und

interessierte Hundefreunde

freut sich der Verein der

Rettungshundestaffel aber

auch. Weitere Informationen

unter www.rhs-cuxland.de.

Leserreisen

4

8

TAGE TAGE

4

4

TAGE TAGE

5

TAGE

se Reise 22-35 22-31

erlin Istriens & Spreewald Schönheiten

lin In der ist immer nördlichen einen Adria Besuch zwischen wert. dem Golf von Triest (Italien)

er und gutes der Hotel Kvarner liegt Bucht mitten von in Rijeka Berlin, (Kroatien) so dass Sie liegt für die Ihre

enen wunderschöne Ausflüge und Halbinsel Besichtigungen Istrien. Es in erwarten der Hauptstadt uns eine kurze

ge naturbelassene haben und Ihnen Landschaft, ausreichend hübsche Freizeit Städte bleibt. und

Berlin interessante aus unternehmen Sehenswürdigkeiten, wir einen aufmerksame Tagesausflug in kroatische den

önen Gastfreundschaft Spreewald. Diese und märchenhafte ein mildes spätsommerliches lagunenartige Klima.

sslandschaft mit einem Gewässernetz von fast 1000 km

ört Reiseverlauf

seit 1990 zum UNESCO-Weltkulturerbe Leistungen und liegt im

osten 19. 9. Brandenburgs.

2022

• Busfahrt gem. Reiseverlauf

einem • Abfahrt Spreewaldkahn in Cuxhavenfahren wir durch

• CUXLINER

üppige Flora

Reisebegleitung

Fauna • CUXLINER zum Museumsdorf Frühstück Lehde, wo uns

für

ein

die

typisches

gesamte Reise

eewaldessen • Abendessen erwartet. / ÜN im • 1 x CUXLINER Frühstück

Hotel Christl in Rohrdorf • 2 x ÜN / Abendessen und

iseverlauf 20.9.2022

Leistungen Frühstücksbuffet im

• Ankunft im Hotel Mediteran

0. 2022

• Busfahrt Hotel gem. Christl Reiseverlauf in Rohrdorf

Plava Laguna*** in Porec

bfahrt in Cuxhaven

• CUXLINER • 5 x ÜN Reisebegleitung

/ Frühstück /

• Abendessen im Hotel

UXLINER Frühstück

für die Abendessen gesamte Fahrt im Hotel

21.9.2022

nkunft im Hotel Sylter Hof

Mediteran Plava

• ganztägige Istrien-Rundfahrt

• 1 x CUXLINER Frühstück

as Hotel liegt sehr zentral in Laguna*** in Porec

über Pula nach Rovinj und • 3 x ÜN / Frühstücksbuffet

erlin Mitte in der Nähe des • 3 Ganztagsausflüge,

Limski Fjord

im Hotel

urfürstendamms.

davon 2,5 Tage mit

• Abendessen im Hotel Sylter Hof*** superior

eit zur freien Verfügung

externer Reiseleitung

22.9.2022

• Ganztagsausflug in den

0. • Stadtrundgang in Pula,

• 2022 Tag zur freien Verfügung schönen Spreewald mit

anztagsausflug Rovinj & Opatija

• Abendessen im in den Hotel Kahnfahrt und Mittagessen

preewald 23.9.2022 mit romantischer • 1 x Kaffee & Kuchen

ahrt • ganztägiger mit einem Ausflug zu den Termin • Eintritt und Führung

preewaldkahn Adelsberger Grotten und an 8. – 11. Adelsberger Oktober 2022 Grotten

emeinsames die slowenische Mittagessen Küste

inkl. Höhlenbahnfahrt

eit • zur Abendessen freien Verfügung im Hotel • Ortstaxe

Reisepreis

ückkehr 24.9.2022 zum Hotel

389,00 € p.P. im DZ

eit • zur ganztägiger freien Verfügung Ausflug ins das

EZ-Zuschlag: Termin 48,00 €

. 10. Seebad 2022 Opatija

19. – 26. September 2022

Für diese Reise gilt Stornostaffel A.

ag • zur Abendessen freien Verfügung im Hotel

. 10.

25.9.2022

2022

ückfahrt

• Abendessen

nach Cuxhaven

/ ÜN im

nkunft

Hotel

ca.

Christl

18.00

in

Uhr

Rohrdorf

26.9.2022

• Rückfahrt nach Cuxhaven

Ankunft ca. 20.00 Uhr

Reisepreis

829,00 € p.P. im DZ

EZ-Zuschlag: 115,00 €

Für diese Reise gilt Stornostaffel A.

Neue Industriestr. 14

27472 Cuxhaven

Telefon: 0 47 21 / 600 645

Reise Reise 22-36 22-32

Reise 22-37

Südschweden Oktoberfest in & MünchenElbsandsteingebirge,

Kopenhagen

Das Oktoberfest in München ist das größte Volksfest der Welt. Dresden & Prag

Mit Mitten der Tagesfähre in der Stadt, fahren auf den wir „Wiesn“, von Rostock wird nach gefeiert: Trelleborg kleine und Wir wohnen zentral in Dresden und erkunden die Stadt und ihre

übernachten große Fahrgeschäfte, in Malmö. Am riesige nächsten Festzelte, Tag fahren Brauerei wir über gespanne, die Öresundbrücke

und nach tolle Kopenhagen, Stimmung, eben wo wir bayrische nach unserer Lebenskultur. Stadtrundfahrt Man kann auch es die tschechische Hauptstadt Prag, auch „Stadt der 100 Türme“

Blasmusik vielen Sehenswürdigkeiten. Wir unternehmen einen Ausflug in

noch nicht Zeit für beschreiben, eigene Entdeckungen man muss haben. es erleben Unsere ...

Rundfahrt durch die genannt. Außerdem machen wir einen Ganztagsausflug in

schöne Unser Landschaft typisch und bayrisches die interessanten Hotel liegt Städte verkehrsgünstig Südschwedens in Bergkirchen führen die sächsische Schweiz mit den imposanten Felsformationen.

wir am bei Folgetag Dachau durch, (7,5 km danach vom Bahnhof geht es mit Dachau der Nachtfähre entfernt). Das zurück. Hotel Eine romantische Schifffahrt auf der Elbe darf in dem

verfügt über ein gutes Restaurant mit bayrischen Spezialitäten. Ausflugsprogramm natürlich nicht fehlen.

Reiseverlauf

Leistungen

13. 10. 2022

• Busfahrt gem. Reiseverlauf Leistungen

Reiseverlauf

Reiseverlauf

Leistungen

• Abfahrt in Cuxhaven

• CUXLINER Reisebegleitung • Busfahrt gem. Reiseverlauf 24. 10. 2022

• CUXLINER 29. 9. 2022 Frühstück

für • die Busfahrt gesamte gem. Fahrt Reiseverlauf

• CUXLINER Reisebegleitung • Abfahrt in Cuxhaven

• Fährfahrt • Abfahrt Rostock in Cuxhaven –

• CUXLINER • CUXLINER Frühstück Reisebegleitung für die gesamte Fahrt • CUXLINER Picknick

Trelleborg • CUXLINER Picknick • CUXLINER für die Picknick gesamte mittags Fahrt

• 1 x CUXLINER Picknick • Ankunft in Dresden

• Abendessen • Ankunft an im Bord Hotel Gasthof • 2 x • ÜN 1 x / CUXLINER FR im Scandic Picknick

• 4 x ÜN / Frühstücksbuffet • Zeit zur freien Verfügung

• ÜN einem Groß*** Scandic in Bergkirchen Hotel****

• Mittagsimbiss

in Malmö

auf der im Hotel Am Terassenufer 25. 10. 2022

Hotel**** • typisch in bayrisches Malmö • 1 x ÜN

Hinfahrt

/ FR auf der TTin

Dresden

Abendessen im Hotel Nachtfähre

• kombinierte Stadtrundfahrt/-

14. 10. 2022

• 3 x ÜN / FR im Hotel Gasthof

Groß in Bergkirchen bei

• 1 x Abendessen (Hinfahrt) • 1 x Abendessen

gang in Dresden

• Fahrt 30. über 9. 2022 die Öresundbrücke

• Frühstück nach Kopenhagen im Hotel

als 3-Gang-Menü

• kombinierte Stadtrundfahrt/-

gang in Dresden

• Zeit zur freien Verfügung

inkl.

Dachau

1 Softgetränk

• Besuch des Oktoberfestes

26. 10. 2022

• Stadtrundfahrt

• 1 x • Abendessen 2 x bayrisches (Rückfahrt) Abendessen

• Ganztagsausflug nach Prag

• Zeit zur freien Verfügung in

• ganztägige Fahrt in die

• Zeit zur freien Verfügung als Buffet im Hotel inkl. 1 Getränk mit Stadtrundgang

München

sächsische Schweiz durch

15. 10. 2022

(Bier, • Transfer Wein, Softgetränke) zum Oktoberfest • Ganztagsausflug mit ortskundiger

Reiseleitung in

• Rücktransfer zum Hotel

das Elbsandsteingebirge,

• Rundfahrt „Südliches • Stadtrundfahrt Rücktransfer Kopenhagen zum Hotel

• Zeit zur freien Verfügung

Besuch der Festung

Schweden“ mit örtlicher • Ganztagsausflug

• reservierte Plätze im Festzelt

von Schweden“ 12.00 – 16.00 Uhr ins Elbsandsteingebirge auf der Elbe

die Sächsische Schweiz und „Königstein“ und Schifffahrt

Reiseleitung 1. 10. 2022

„Südliches

• mittags • Frühstück CUXLINER im Hotel Picknick • Verzehrgutschein für 2 Maß mit Besuch der Festung • Rückfahrt nach Dresden

• Stadtrundfahrt • Stadtführung in Malmö München Termin Bier und ½ Hähnchen im „Königstein“

• Zeit zur freien Verfügung

• Zeit • zur Zeit freien zur freien Verfügung Verfügung in 13. – 16. Festzelt Oktober 2022

• romantische Elbschifffahrt 27. 10. 2022

• Rückfahrt München mit der TT-

• 1 x Stadtführung München

• ganztägiger Ausflug nach

Nachtfähre • typisch Trelleborg bayrisches – Reisepreis

Termin

Prag mit Stadtrundgang

Travemünde, Abendessen Abendessen im Hotel 449,00

Termin

€ p.P. (2-Bettkabine innen)

24. – 28. Oktober 2022 • Rückfahrt nach Dresden

an 2. Bord 10. 2022

469,00 € p.P. (2-Bettkabine außen)

29. Sept. – 2. Okt. 2022

• Zeit zur freien Verfügung

16. 10. • Frühstück 2022 im Hotel EZ-Zuschlag Hotel und

Reisepreis

28. 10. 2022

• Frühstücksbuffet • Rückfahrt nach an Cuxhaven Bord 1-Bettkabine innen: 129,00 €

Reisepreis

535,00 € p.P. im DZ

• Rückfahrt nach Cuxhaven

• Rückfahrt Ankunft nach ca. Cuxhaven 20.00 Uhr EZ-Zuschlag Hotel und

559,00 € p.P. im DZ

EZ-Zuschlag: 103,00 €

Ankunft ca. 18.30 Uhr

Ankunft in Cuxhaven 1-Bettkabine außen: 139,00 €

EZ-Zuschlag: 150,00 €

Für diese Reise gilt Stornostaffel A.

ca.12.00 Uhr

Für diese Reise gilt Stornostaffel A.

Für diese Reise gilt Stornostaffel A.

i i

i

Cuxliner GmbH Cuxliner GmbH

Neue Industriestr. 14 · 27472 Cuxliner Cuxhaven GmbH

Neue Industriestraße 14 · 27472 Cuxhaven

Tel.: Neue 0 47 Industriestraße 21 / 600 645 · 14 www.cuxliner.de

· 27472 CuxhavenReiseveranstalter:

Tel.: 0 47 21 / 600 645 · info@cuxliner.de · www.cuxliner.de

Tel.: 0 47 21 / 600 645 · info@cuxliner.de · www.cuxliner.de

Buchungscode: EWA

Cuxliner GmbH

Neue Industriestr. 14 · 27472 Cuxhaven

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!