02.08.2022 Aufrufe

Kette und Krone in Cappel 1/2022

Mitgliedermagazin des Cappeler Schützenvereins

Mitgliedermagazin des Cappeler Schützenvereins

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN
  • Keine Tags gefunden...

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

Ausgabe 1/2022

11. Ausgabe/Sommer

Cappeler

Schützenverein e.V.

seit 1837

K

Kette und Krone

in Cappel

www.cappeler-schützenverein.de

1


2 www.cappeler-schützenverein.de


VORWORT

Liebe Schützenbrüder,

liebe Freunde des Cappeler Schützenvereins!

Heute haltet ihr die 11. Ausgabe unserer

Vereinszeitschrift „Kette & Krone

in Cappel“ (KKC) in der Hand.

Wie meistens geht es in dieser ersten

Ausgabe des Jahres vor allem um das

vor uns liegende Schützenfest. Das

war in den letzten beiden Jahren anders,

in diesem Jahr freuen wir uns,

dass wir nach der coronabedingten

Zwangspause wieder Schützenfest

feiern können und dürfen. Ausgefallene

Schützenfeste kommen uns heute

als historische Ereignisse vor, der

Neubeginn nach zwei Jahren wie ein

Neustart. Bei vielen Einzelheiten fehlt

es plötzlich an der Routine und manches wird neu überdacht.

Schauen wir in unsere Vereinschronik müssen wir aber feststellen, dass

schon häufiger in unserer Geschichte unsere Hochfeste ausgefallen

sind. So etwa 1864-66 und 1870-71 wegen der Einigungskriege gegen

Dänemark, Österreich und Frankreich. 1889 fiel das Fest wegen einer

Diptherie-Epidemie aus, zahlreiche Cappeler Kinder waren zuvor an der

Krankheit verstorben. Von 1915 bis 1920, also über fünf Jahre, fielen die

Schützenfeste wegen des Ersten Weltkriegs und seiner Folgen aus. 1931

und 1932 konnten wegen der Weltwirtschaftskrise keine Feste gefeiert

werden und von 1940-1949 war es der Zweite Weltkrieg mit seinen

Folgen, der Schützenfeste unmöglich machte. Stets waren es tragische

Ereignisse, die es unseren Vorvätern nicht erlaubt haben, zu feiern. Nicht

alle Cappeler sind aus den verschiedenen Kriegen zurückgekehrt; wir

gedenken ihrer am Ehrenmal. Und auch Krankheiten und Krisen haben

die Cappeler schwer getroffen.

Im Vergleich dazu dürfen wir heute sagen, dass wir gut durch die Corona-Pandemie

der letzten zwei Jahre gekommen sind. Wir haben keine

Schützenbrüder durch Corona verloren und, soweit wir wissen, haben

www.cappeler-schützenverein.de

3


VORWORT

wir auch sonst keine Opfer in Cappel zu beklagen. Auch unser Vereinsleben

ist nicht zum Erliegen gekommen, wir haben immer das gemacht,

was möglich war und Einiges, was in den vergangenen Jahren liegen

geblieben ist, konnte aufgearbeitet werden. Wir haben allen Grund

dankbar zu sein, dass wir verhältnismäßig gut durch die Pandemiezeit

gekommen sind.

Wir wissen nicht genau, wie man in der Vergangenheit mit den Königspaaren

umgegangen ist, wenn Feste ausgefallen sind. Nur von meinem

Großvater Bernhard Hollenhorst-Böbbing ist bekannt, dass er als der am

längsten amtierende König des Cappeler Schützenvereins gilt. Wir freuen

uns aber darüber, am zweiten Wochenende im August das große

traditionelle Cappeler Schützenfest mit unserem amtierenden strahlenden

Königspaar Frank und Verena Berkenhaus samt Throngefolge feiern

zu können. Ihr habt in eurer am 15. August 2022 genau 1100 Tage

währenden Regentschaft den Cappeler Schützenverein hervorragend repräsentiert

und wir wünschen auch für den Höhepunkt eurer Amtszeit

unvergessliche Stunden im Kreise der großen Schützenfamilie.

Euch zur Seite standen stets die Jubekönigspaare dreier Jahre. Den Jubelkönigspaaren

aus 2020 und 2021 werden wir ein besonders würdiges

Vorexerzieren widmen und ehren sie auch in dieser KKC noch einmal.

Unser amtierendes 25-jähriges Jubelkönigspaar Hans Dieter und Annette Chrzanowski

wird euch in diesem Jahr samt Jubelhofstaat zur Seite stehen.

Ein besonderer Gruß und herzliche Jubiläumswünsche gelten unserer

40-jährigen Jubelkönigin Roswitha Beckhoff und unserem 40-jährigen

Jubelkönigspaar Heiner und Ingeborg Claes. Es wird uns Freude und Ehre

zugleich sein, mit euch unser Schützenfest in geselliger Runde zu feiern.

Der große Schützengeist aller Cappeler gibt uns die Gewissheit, dass

auch in Zukunft die von unseren Vätern ererbte Tradition weiterlebt. Jeder

kann und sollte dazu beitragen. So wünsche ich uns für das bevorstehende

Fest sonnige und unvergessliche Schützenfesttage, eine starke

Schützengemeinschaft und ich bedanke mich bei allen für die Beflaggung

und Unterstützung bei den vielen Vorbereitungen.

Bernd Hollenhorst

Oberst und Vereinsvorsitzender

4 www.cappeler-schützenverein.de


SCHNADGANG

www.cappeler-schützenverein.de

5


IMPRESSIONEN

6 www.cappeler-schützenverein.de


RÜCKBLICK

König Frank Berkenhaus, Oberst und Vereinsvorsitzender Bernd Hollenhorst,

der neue Fahnenoffizier Kevin Kuhrt, die wieder gewählten Andre

Sievers und Sebastian Heiler, der ausgeschiedene Fahnenkommandeur

Heinz Molitor mit dem neuen Kommandeur Eckhard Luig, Tobias Wulff

und der neue und der alte Platzwart André Thiel und Andreas Müller.

(v.l.n.r.)

Kontinuität und Neuanfang

Generalversammlung des Cappeler Schützenvereins

Mit neuem Schwung startet der Cappeler Schützenverein nach den Corona-Durstjahren

in die kommende Schützenfestsaison. Deutlich sichtbar

wurde das bei der im Mai stattgefundenen Generalversammlung, die mit

rund 120 Schützen außergewöhnlich gut besucht war. Das Schützenhaus

bot kaum einen freien Platz mehr, als Oberst und Vereinsvorsitzender

Bernd Hollenhorst die Versammlung begrüßte und dabei König Frank

Berkenhaus und den 25-jährigen Jubelkönig Hans-Dieter Chrzanowski

besonders begrüßte.

Eine positive Bilanz des begonnenen Schützenjahres konnte Oberst Hollenhorst

in seinem Bericht ziehen. Der Schnadgang – die erste größere

Nach-Corona-Veranstaltung – war mit etwa 120 Teilnehmern gut besucht

und ist auf sehr positive Resonanz gestoßen. Die Freude am akti-

www.cappeler-schützenverein.de

7


RÜCKBLICK

ven Vereinsleben sei

deutlich spürbar

gewesen. Still wurde

es im Saal, als

der Oberst die Vorbereitungen

für

das kommende

Schützenfest ansprach.

Hier kündigte

Hollenhorst

Veränderungen

an, die durch die

ausgefallenen Feste

der letzten zwei

Nach zwölf Jahren als Fahnenoffizier und zusätzlichen

acht Jahren als Fahnenkomman-

Jahre notwendig

geworden seien. So

deur verabschiedet Oberst Bernd Hollenhorst

(r.) Heinz Molitor in den „Ruhestand“.

werde vor allem das

traditionelle Vorexerzieren

in diesem

Jahr aufgewertet. Die Veranstaltung findet in Uniform statt, die Ehrung

der Jubelpaare der vergangenen zwei Jahre wird nachgeholt und es gibt

ein Vogelschießen „König der Könige“. Letzteres auch, weil das letzte

Schießen „König der Könige“ vor 10 Jahren zum 175-jährigen Jubelfest

stattgefunden habe. Am Vormittag wird wie in der Vergangenheit die

Vereinsmeisterschaft im KK-Schießen stattfinden. Für das Schützenfest

kündigte Hollenhorst einen Bierpreis von 1,70 Euro an. Da das Hochfest

in diesem Jahr außerhalb der Sommerferien stattfinde, würden auch

die Grundschulkinder nach langer Pause wieder an der Schule abgeholt.

Dem Festwirt und dem Verein wünschte der Oberst und Vereinsvorsitzende

„strahlenden Sonnenschein und ein hervorragendes Publikum“

für das Fest.

Spannend wurde es, als ein neuer Fahnenkommandeur gewählt werden

musste. Nach achtjähriger Tätigkeit in dieser Funktion kandidierte Hauptmann

Heinz Molitor nicht mehr für das Amt. Oberst Bernd Hollenhorst

dankte ihm für „zackige, präzise Kommandos, Organisationstalent und

Drill“ und macht zugleich deutlich, dass die Fahnenparade eines der Aushängeschilder

des Cappeler Schützenfests sei, die Besucher und Schüt-

8 www.cappeler-schützenverein.de


RÜCKBLICK

zen sehen wollen.

Gleich zwei Bewerber

um das Amt

standen zur Verfügung.

Nachdem der

Vorstand Eckhard

Luig, seit zehn Jahren

Fahnenoffizier,

vorgeschlagen hatte,

wurde aus der

Versammlung Franz

Gausemeier jun.,

ebenfalls Fahnenoffizier,

vorgeschlagen.

Die Versammlung

entschied sich

mehrheitlich für den

Vorschlag des Vorstandes

und wählte

Als Platzwart wurde Andreas Müller (l.) mit

stehenden Ovationen verabschiedet. Er geht

aber nicht in den Ruhestand, sondern bleibt

Adjudant des Oberst.

Eckhard Luig, der in seiner Vorstellung bereits deutlich gemacht hatte,

dass ihm die Fahne des Cappeler Schützenvereins besonders am Herzen

liege. Auch Andreas Müller verabschiedete sich aus seiner Funktion als

Platzwart und einer insgesamt 28-jährigen Vorstandstätigkeit. Sein Abschied

nahm die Versammlung mit stehenden Ovationen entgegen. Als

sein Nachfolger wurde einstimmig André Thiel gewählt.

Auch Fahnenoffiziere mussten in allen Kompanien bestätigt oder neu

gewählt werden. Für die 1. Kompanie wurden Sebastian Heiler und Tobias

Wulff bestätigt. In der 2. Kompanie wurden Stefan Stanzmann und

Marvin Geßner bestätigt. Für die 3. Kompanie wurde André Sievers bestätigt,

als Nachfolger für den zum Kommandeur aufgestiegenen Eckhard

Luig erhielt die Kompanie mit Kevin Kuhrt einen neuen Offizier.

Mit einigen neuen Personen, aber dem alten Elan, geht der Cappeler

Schützenverein jetzt in die Schützenfestsaison und die Vorbereitungen

für das eigene Fest. Eine harmonische Versammlung konnte Oberst Hollenhorst

mit dem Dank an alle Beteiligten für die Unterstützung und

konstruktive Teilnahme schließen.

MP

www.cappeler-schützenverein.de

9


SCHÜTZENFEST 2022

Festfolge zum Schützenfest 2022

Sonntag, 7. August 2022

Anzug: Schützenjacke, weiße Hose, Hut

15:00 Uhr Ermittlung des Kinderkönigspaares auf dem Festplatz

15:30 Uhr Vogelschießen „König der Könige“

Schießberechtigt sind alle ehemaligen Könige des

Cappeler Schützenvereins

17.30 Uhr Vorexerzieren

Ehrung der Jubelmajestäten aus dem Jahr 2020:

25-jähriges Jubelkönigspaar Klaus und Gudrun Franke

50-jähriges Jubelkönigspaar Bernhard und

Marlies Hollenhorst-Böbbing

Ehrung der Jubelmajestäten aus dem Jahr 2021:

25-jährige Jubelkönigin Ingeborg Haggeney

40-jährige Jubelkönigin Hilde Bursian

50-jährige Jubelkönigin Ute Müller

19.00 Uhr Umtrunk

Klaus und Gudrun

Franke

Bernhard und Marlies

Hollenhorst-Böbbing

Alois † und Ing

Haggeney

10 www.cappeler-schützenverein.de


SCHÜTZENFEST 2022

Samstag, 13. August 2022

14.15 Uhr Antreten an den Kompanielokalen

14.45 Uhr Meldung an den Bataillonskommandeur

auf dem Festplatz

15.00 Uhr Ökumenischer Gottesdienst im Festzelt

Ständchen beim Oberst und Vereinsvorsitzenden

Bernd Hollenhorst

Ständchen beim Königspaar

Frank und Verena Berken haus

Ständchen der 25-jährigen Jubelmajestäten

Hans Dieter und Annette Chrzanowski

20.00 Uhr Großer Zapfenstreich auf dem Festplatz,

anschließend Festball

Sonntag, 14. August 2022

13.00 Uhr Antreten an den Kompanielokalen

13.30 Uhr Meldung an den Oberst und Vereinsvorsitzenden

auf dem Festplatz

eborg

Werner † und Hilde

Bursian

Norbert † und

Ute Müller

www.cappeler-schützenverein.de

11


SCHÜTZENFEST 2022

14.00 Uhr Abholen Königspaar Frank und Verena Berkenhaus

und des gesamten Hofstaates

15.00 Uhr Kranzniederlegung am Ehrenmal

15.15 Uhr Ehrung der langjährigen Vereinsmitglieder,

des 25-jährigen Jubelkönigspaares

Hans Dieter und Annette Chrzanowski

sowie des 40-jährigen Jubelkönigspaares

Heiner & Ingeborg Claes

Vorbeimarsch, Parademarsch und

Fahnenparade auf dem Festplatz

17.00 Uhr Platzkonzert auf dem Festplatz

17.45 Uhr Kinderbelustigung

19.30 Uhr Treffen aller ehemaligen Könige und Königinnen

am Weinbrunnen

20.00 Uhr Festball

hier heraustrennen

Montag, 15. August 2022

08.30 Uhr Antreten der Kompanien in der Cappeler Stiftsallee

Meldung an den Oberst und Vereinsvorsitzenden

und Begrüßung des Königspaares

09.00 Uhr Ständchen des 40-jährigen Jubelkönigspaares

Heiner und Ingeborg Claes und der langjährigen

Vereinsmitglieder am Schützenhaus

09:45 Uhr Abholen der Schülerinnen und Schüler

der Martinschule

10.15 Uhr Begrüßung der Ehrengäste,

traditionelles Rinderwurstessen

11.15 Uhr Vogelschießen

16.30 Uhr Antreten an den Kompanielokalen.

17.00 Uhr Meldung auf dem Festplatz

Abholen des neuen Königspaares mit Hofstaat

Krönung des neuen Königspaares auf dem Festplatz

20.00 Uhr Festball

hier heraustrennen

Dienstag, 16. August 2022

12.00 Uhr Biergericht im Schützenhaus

12 www.cappeler-schützenverein.de


SCHÜTZENFEST 2022

Marschroute zum Schützenfest 2022

Samstag, 13. August 2022

Festplatz, Cappeler Stiftsallee, Abteiweg, Sachsenweg, Zur Lake, Böbbingweg,

Ständchen beim Oberst, Böbbingweg, Abteiweg, Cappeler

Stiftsallee, Ständchen beim Königspaar, Cappeler Stiftsallee, Beckumer

Straße, Martinswinkel, Abteiweg, Mecklenburgische Straße, Böbbingweg,

Ständchen der 25-jährigen Jubelmajestäten, Böbbingweg, Beckumer

Straße, Cappeler Stiftsallee, Festplatz.

Sonntag, 14. August 2022

Festplatz, Cappeler Stiftsallee, Ständchen beim Königspaar, Cappeler

Stiftsallee, Helfkamp, Hörenkamp, Cappeler Stiftsallee, Kranzniederlegung

am Ehrenmal, Cappeler Stiftsallee, Festplatz.

Montag, 15. August 2022

Cappeler Stiftsallee, Große Kirmes, Am alten Kreuz, Große Kirmes, Cappeler

Stiftsallee Ständchen der 40-jährigen Jubelmajestäten und der

langjährigen Vereinsmitglieder, Cappeler Stiftsallee, Abholung der Schüler

der Martinschule, Cappeler Stiftsallee, Festplatz.

www.cappeler-schützenverein.de

13


SCHÜTZENFEST 2022

Langjährige Vereinsmitglieder

25 Jahre

Becker, Ulrich; Bischoff, Thomas; Deter, Alfons; Ermert, Stephan;

Haggeney, André; Heimann, Helmut; Kleegräfe, Jochen; Pinkerneil,

Michael; Berkenhaus, Frank; Kempkensteffen, Rainer; Pastrana, Perez

Manuel sen.; Fürstenberg, Klaus; Gerste, Johann; Luig, Eckhard; Piegsa

Frank.

40 Jahre

Gierth, Meinhard; Mai, Manfred; Steinkemper, Hans-Gerd; Damerow,

Detlef; Gausemeier, Michael; Heilemann, Michael; Liedmeier, Bernhard;

Misch, Manfred; Müller, Andreas; Chrzanowski, Hans-Dieter; Damerow,

Heinz; Helfmeier, Gerd; Hinz, Heinrich; Kamppeter, Franz.

50 Jahre

Beckhoff, Wilhelm; Redder, Heinz; Meyer, Franz; Scheffler, Heinz-Jürgen.

60 Jahre

Windhaus; Herbert; Berkenhaus, Heinz-Clemens; Rickert, Uwe; Borgmeier,

Herbert.

Verstorbene Schützenbrüder

Wie in jedem Jahr gedenkt der Cappeler Schützenverein auch 2022 seiner

vermissten, gefallenen und verstorbenen Schützenbrüder.

In besonderer Weise sind in das Gedenken die in der Schützenvereinssaison

2021/2022 verstorbenen Schützenbrüder eingebunden. Es sind dies

Schützenbruder Norbert Lennardt

Schützenbruder Georg Goeke

Schützenbruder Willbrand Aloys Rüsing

Schützenbruder Peter Kister

Ehrenmitglied Stefan Blomberg

Schützenbruder Hans Rother

Schützenbruder Gottfried Zschornack

Der Cappeler Schützenverein wird sie in ehrender Erinnerung behalten.

14 www.cappeler-schützenverein.de


SCHÜTZENFEST 2022

25-jähriges Jubelkönigspaar Hans Dieter

und Annette Chrzanowski.

Königspaar Frank und Verena

Berkenhaus.

40-jähriges Jubelkönigspaar Franz-Josef †

und Roswitha Beckhoff.

40-jähriges Jubelkönigspaar Heiner und

Ingeborg Claes

www.cappeler-schützenverein.de

15


HISTORISCHE PRESSE

Vor 100 Jahren: Die Berichterstattung verändert sich

Nach dem Ersten Weltkrieg gab es eine interessante und bemerkenswerte

Veränderung in der Berichterstattung über Schützenfeste in unserer

Lokalzeitung „Der Patriot“. Schon in den Vorjahren hatte es immer wieder

Anzeigen des „Schützenverein Cappel“ gegeben, in denen auf das

Fest hingewiesen und eingeladen wurde. Die älteste dieser Anzeigen aus

dem Patriot-Archiv stammt aus dem Jahr 1882.

Mit den Festen nach dem Ersten Weltkrieg gab es zusätzlich auch eine

redaktionelle Nachberichterstattung

über das Fest. Warum das so war,

ist kaum zu sagen, möglicherweise

deutet es aber auf eine gestiegene

Bedeutung der Schützenfeste im gesellschaftlichen

Leben der Stadt hin.

Den ersten Zeitungsbericht über das

Schützenfest in Cappel dokumentieren

wir an dieser Stelle. MP

„Der Patriot“, 5.8.1922 (oben) und die Nachberichterstattung

vom 11.8.1922 (unten)

1939

16 www.cappeler-schützenverein.de


VOR 70 JAHREN

I

m Jahr 1952, es war das dritte Schützenfest nach der durch den

Zweiten Weltkrieg und seine Folgen ausgelösten Schützenfestpause,

war Franz Beckhoff König, Franziska Hollenhorst-Böbbing

Königin, die Urgroßmutter unseres Oberst.

www.cappeler-schützenverein.de

17


VERSCHIEDENES

Die Arbeiten am

Schützenhaus gingen

auch in der Pandemie-Zeit

kontinuierlich

weiter: Hier

mit der Befestigung

der Laubschutzgitter.

Dank an Sebastian

Heiler, Tobias

Wulff und König

Frank Berkenhaus.

Eisstockschießen der

Fahnenoffiziere von

Lipperode, Rixbeck

und Cappel am 12.

Februar 2022 im

Eisschuppen. Team

Berkenhaus, Einhoff,

Koers und Wulff hat

den dritten Platz

belegt.

Weissenburger Cup

2022, Eisstockschießen

im Eisschuppen

aller Lippstädter

Vereine. Die Cappeler

Teilnehmer

haben sich tapfer

geschlagen.

18 www.cappeler-schützenverein.de


SPORTSCHÜTZEN

Bei den diesjährigen Kreismeisterschaften wurden die Cappeler

Sportschützen Ulrich Loddenkemper (l.), Andreas Müller (M.) und

Jürgen Kammermann (r.) überraschend Kreismeister in der Disziplin

Kleinkaliber 50 m Auflage. In den Luftgewehr Disziplinen blieb ihnen

diesmal ein Podiumsplatz verwehrt.

Cappeler

Sportschützen

nahmen auch am

Fünfkampf des

SuS Cappel teil

und stellten auch

in anderen Sportarten

ihr Können

unter Beweis, wobei

die Geselligkeit

an diesem Tag

im Vordergrund

stand.

www.cappeler-schützenverein.de

19


SPORTSCHÜTZEN

Jahreshauptversammlung der Cappeler Sportschützen

Schülermannschaft der Cappeler

Schiessabteilung.

Im April fand wieder turnusmäßig

die jährliche Generalversammlung

der Sportschützenabteilung

statt. Dort wurden

Bernd Hollenhorst zum 2. Vorsitzenden,

Andreas Müller zum

Schriftführer und Jörg Guderjan

zum Jugendsportleiter in ihren

Ämtern bestätigt. Außerdem

fand die Siegerehrung der letztjährigen

Vereinsmeisterschaft

statt.

Nach vielen Jahren ohne Nachwuchsmannschaften, starteten die Cappeler

Sportschützen, wieder mit einer Schülermannschaft, in die neue

Saison. Der 1. Vorsitzende Jürgen Kammermann und Jugendsportleiter

Jörg Guderjan überreichten den Nachwuchsschützen hierzu jeweils eine

Vereinsjacke.

JK

Jubiläumspokalschießen der Cappeler Sportschützen

Anlässlich ihres 50-jährigen

Bestehens organisierten die

Cappeler Sportschützen Ende

April ein Jubiläumspokalschießen.

Auf dem neu gestalteten

Schießstand mit elektronischer

Zielerfassung konnten über

60 Sportschützen aus dem

Die Siegermannschaft des Jubiläumspokalschießens.

Schützenkreis Soest-Lippstadt

begrüßt werden. Geschossen

wurde in verschiedenen Altersgruppen

in den Disziplinen Luftgewehr und Luftgewehr Auflage. Zur

Siegerehrung am 17. Mai 2022 konnte der 1.Vorsitzende Jürgen Kammermann

die Sieger der verschiedenen Altersgruppen begrüßen und die

Glaspokale und Urkunden überreichen. Eine Jubiläumsfeier wird noch im

Gründungsmonat am 24.09.2022 stattfinden.

JK

20 www.cappeler-schützenverein.de


TERMINE

Wir weisen darauf hin, dass im Rahmen des Cappeler Schützenfestes

Foto-, Ton- und Filmaufnahmen angefertigt werden.

Diese Aufnahmen sind mit der bildlichen Darstellung

von anwesenden Personen verbunden, wobei die Personenauswahl

mehr oder weniger zufällig erfolgt. Eine Veröffentlichung

der Bilder kann auf unserer Homepage, in sozialen

Netzwerken, Printmedien oder sonstigen Fotogalerien

erfolgen. Mit dem Betreten des Veranstaltungsgeländes erfolgt

Ihre Einwilligung zur zeitlich und räumlich unbegrenzten

und unentgeltlichen Veröffentlichung in vorstehender

Art und Weise, ohne dass es einer ausdrücklichen Erklärung

durch Sie bedarf.

Schützenschnur

Am Sonntag, den 7. August 2022 findet das KK-Schießen

um die Schützenschnur von 10-12 Uhr an der Bellevue statt.

Die Möglichkeit zum Übungsschießen besteht eine Woche

vorher am Sonntag, den 31. Juli 2022 ebenfalls von 10-12

Uhr an der Bellevue.

Üben für Fahnenoffiziere und Jungschützen

Am Freitag, den 5. August 2022 um 20 Uhr findet das Üben

für Fahnenoffiziere und Jungschützen mit Unterstützung

des Tambourcorps des Lippstädter Schützenvereins auf dem

Schützenplatz statt.

Redaktionsschluss für die Winterausgabe

ist der 15. Oktober 2022.

Impressum

Herausgeber

Cappeler Schützenverein e.V.

V.i.S.d.P. Bernd Hollenhorst, O

Redaktion, Satz und Layout

Markus Patzke, Olt

Mail: markuspatzke@gmail.com

Tel. 0177/7 15 10 68

www.cappeler-schützenverein.de

21


TERMINE

Termine für das zweite Halbjahr 2022

18.08.22 Säubern des Schützenplatzes

21.08.22 Gastbesuch beim Schützenverein Lipperbruch

24.09.22 Feier zum 50-jährigen Jubiläum der Abteilung Sportschützen

des Cappeler Schützenvereins

01.10.22 Jahresabschlussmesse des KSB Lippstadt „St. Nicolai“

09.10.22 Kreispokalschießen in Öchtringhausen

04.11.22 Kompanieschießen, Vereinsmeisterschaft

05.11.22 Herbstversammlung des Cappeler Schützenvereins

11.11.22 Kreisjungschützenversammlung in Störmede

13.11.22 Volkstrauertag; Totengedenken am Ehrenmal

19.11.22 Kreiswinterball in Brilon

10.12.22 Winter-Weihnachtszauber im Schützenhaus

Die Steuben-Parade dieses Jahr findet wieder

unter „normal“ Bedingungen statt. Daher

hat das Orga-Team 2023 fest im Blick. Im

Herbst, wenn die Preise für 2023 bekannt

sind, wird es die nächste Infoveranstaltung

geben. Bei Interesse bitte bei Simon Schmelzer

(017638388452) melden. Simon unterhält eine

Whatsapp-Gruppe zur Sammlung der Interessenten, Diskussion

und Informationsaustausch. Let‘s go Steuben 2023!

Wir suchen Verstärkung für die Disziplinen

Luftpistole und Luftgewehr.

Jeweils Dienstag 17-19 Uhr (Jugend)

Jeweils Dienstag 19-21 Uhr

Jeweils Sonntag 10.30-12 Uhr

22 www.cappeler-schützenverein.de


MITMACHEN

Antrag auf Mitgliedschaft

Ich bitte um die Aufnahme in den Cappeler Schützenverein e.V. Von der Satzung des Vereins habe ich Kenntnis genommen.

.................................................................................. geb. am: ................................

Vor- und Nachname (leserlich)

.................................................................................. ................................................

Vollständige Anschrift

Datum, Unterschrift

.................................................................................................................

Bei Minderjährigen Unterschrift der Eltern oder des gesetzlichen Vertreters

SEPA-Lastschriftmandat

Ich ermächtige den Cappeler Schützenverein e.V., Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich

mein Kreditinstitut an, die vom Cappeler Schützenverein e.V. auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen. Hinweis: Ich kann

innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten

dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Gläubiger-Identifikationsnummer: DE20CSV00000952925

Unsere Mandatsreferenz wird nach Aufnahme in die Vereinsverwaltung vergeben und in einem separaten Schreiben mitgeteilt.

Den Jahresbeitrag von zurzeit 35,00 € ziehen wir für das Mandat jeweils zum 15. Mai des Jahres vom angegebenen Konto ein.

....................................................... ...........................................................................

Vor- und Nachname (Kontoinhaber)

Straße, Hausnr., Wohnort

................................................................... _ _ _ _ _ _ _ _ | _ _ _

Kreditinstitut (Name)

BIC

IBAN

DE _ _ | _ _ _ _ | _ _ _ _ | _ _ _ _ |_ _ _ _ | _ _

...................................................................

Datum, Ort und Unterschrift

Hiermit willige ich ein, dass der Cappeler Schützenverein die in der Beitrittserklärung erhobenen personenbezogenen Daten ausschließlich

zum Zweck der Mitgliederverwaltung nutzt. Eine Übermittlung von Teilen dieser Daten an übergeordnete Verbände (z.B.

KSB) findet nur für dafür festgelegte Zwecke statt. Eine Datenübermittlung an Dritte findet nicht statt.

Jedes Mitglied hat im Rahmen der Vorgaben der DSGVO und des Bundesdatenschutzgesetzes das Recht auf Auskunft über die

personenbezogenen Daten, die zu seiner Person an verantwortlicher Stelle gespeichert sind.

Ich willige ein, dass der Cappeler Schützenverein meine E-Mail Adresse und meine Telefonnummer zum Zwecke der Kommunikation

nutzt. Eine Übermittlung an Dritte wird nicht vorgenommen.

Ich willige ein, dass der Cappeler Schützenverein Bilder von gesellschaftlichen Vereinsveranstaltungen auf seiner Internetseite veröffentlicht

und an die Presse zum Zwecke der Veröffentlichung ohne spezielle Einwilligung weitergibt. Abbildungen von genannten

Einzelpersonen oder Klein-Gruppen hingegen bedürfen u.U. der Einwilligung der betroffenen Personen.

.............................................................................................................

Datum, Ort, Unterschrift (bei Minderjährigen des gesetzlichen Vertreters)

www.cappeler-schützenverein.de

23


Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!