02.08.2022 Aufrufe

Schwalbacher Zeitung

Ausgabe Kw 31/2022 vom 3. August 2022

Ausgabe Kw 31/2022 vom 3. August 2022

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●

●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●

●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●

●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●●

2 3. AUGUST 2022 SCHWALBACHER ZEITUNG 49. JAHRGANG NR. 31




Mi 03.08. M 18.00 Uhr

Werktagsmesse

So 07.08. P 09.30 Uhr

Sonntagsmesse

Mi 10.08. P 08.30 Uhr

Rosenkranzgebet

09.00 Uhr Wortgottesdienst

M 18.00 Uhr

Werktagsmesse











www.katholisch-schwalbach.de



Termine

Mo bis Do P 9.30 Uhr Eltern-Kind-Kreis; Mi 17.45 Uhr Jugend-Musikgruppe

20.00 Uhr Kirchenchorprobe

Do 09.09. M 20.00 Uhr Kino im Gemeindehaus: Thomas Mann – Der Zauberberg

Pfarrer Mo Alexander 13.09. Brückmann M 19.30 Tel. Uhr 56102020, RWS-Skar a.brueckmann@katholisch-maintaunusost.de;

u. Canasta

Internet: Mi 15.09. www.katholisch-schwalbach.de;

P 15.00 Uhr Altenklub

Pfarrbüro: Taunusstraße 13, Tel. 5610200, E-mail: pfarrbuero-schwalbach@katholisch-maintaunusost.de

Do 16.9. P 15.00 Uhr Offener Behinderten-Treff

Bürozeiten: Mo. u. Do. 10.00 - 12.00 Uhr und 15.00 - 18.00 Uhr; Di., Mi. u. Fr. 9.00 - 12.00 Uhr

www.katholisch-schwalbach.de








Mi. 08.09. 8.45 Uhr Ausgleichsgymnastik (Frau Dausel)

Do.



09.09.


14.00


Uhr Seniorengymnastik (Frau Reiner)

Bibelarbeit: 1.Petrus 5, 5c-11

So.


12.09. 10.00 Uhr Einführungs-Gottesdienst der Konfirmandinnen

und Konfirmanden


(Pfarrer Richard Birke, Gemeindepädagogin Müller)


Mo. 13.09. 10.00 Uhr Krabbelgruppe (Gemeindepädagogin Sabine Müller)


Fr. 10.09. 19.00

Uhr Offener Gesprächskreis Pfarrer i.R. M. Eckhardt







So 07.08. 11.00 Sommerkirche in der Friedenskirche

Gemeinsam

mit der ev. Limesgemeinde

Gottesdienst mit Abendmahl

mit Pfarrerin Birgit Reyher

Im Anschluss Kirchencafé







Pfarrerin Birgit Reyher, www.friedenskirche-schwalbach.de

Gemeindebüro: Mo., Di., Do. und Fr. von 9 bis 11 Uhr, Di. von 17 bis 19 Uhr (Tel. 1006),

friedenskirchengemeinde.schwalbach@ekhn.de




So 07.08. kein Gottesdienst

(Sommerferien)




www.efg-schwalbach.de




So




So, 07.08. Sommerpause,

kein Gottesdienst




Tel: 06196-9699520


www.christusgemeinde-schwalbach.de













Voranmeldung über www.nak-frankfurt.de/

schwalbach-am-taunus

Gottesdienst Mittwoch 20:00 Uhr


Mehr Informationen nden Sie auch


Gottesdienst Sonntag 10:00 Uhr


im


Internet


unter


www.nak-schwalbach.de







Die Grundsteinlegung für das Schwalbacher Ehrenmal erfolgte vor genau 100 Jahren. Über das

Geschehen rund um den Bau berichtet ein Aufsatz von Stadtarchivar Michael Kaminski. Foto: mag

Die Grundsteinlegung des Ehrenmals

an der Eschborner Straße

fand am 30. Juli 1922 statt




Archivar sucht alte Dokumente



● In den Jahren 1922 und Peter Specht zurück. Gemauert

ist das Ehrenmal aus Mam-

bar, wenn Besitzer von zeitge-


Das Stadtarchiv wäre dank-


1923 wurde das Ehrenmal

an der Eschborner Straße molshainer Taunusquarzit. Der nössischen Dokumenten oder


auf Initiative des

damaligen Aufstellung der 46 Gefallenen Abbildungen der Baustelle, des


Schwalbacher „Kriegsversehrten-Vereins“

errichtet.

nach dem zweiten Weltkrieg damit verbundenen Ereignis-


des ersten Weltkriegs wurden fertigen Denkmals oder von


Tag der Grundsteinlegung


die Namen der 179 Gefallenen sen diese - und sei es auch nur

war der 30. Juli 1922. In hinzugefügt.

für das Erstellen einer Kopie -

der aus diesem Anlass gebildeten

„Gedenksteinkom-

Ehrenmals wurden damals aus-

Michael Kaminski kann unter

Die Kosten für den Bau des zur Verfügung stellen könnten.

mission“ waren vor 100 schließlich aus Spenden und Erlösen

aus Veranstaltungen der 233 oder per E-Mail an michael.

der Telefonnummer 06196/804-

Jahren alle Schwalbacher

Vereine sowie die Gemeindeverwaltung

vertreten. stritten.

Gedenksteinkommission be-

kaminski@schwalbach.de kontaktiert

werden.

red


Einen lebendigen Eindruck

vom Geschehen rund um

Die drei Reliefplatten aus

den

Bau des Ehrenmals vermittelt

der Aufsatz „In Zeiten gro-

Kalksandstein mit den Motiven

„Deutsche Eiche“ mit den Symbolen

aller deutscher Staaten, Michael

ßer Krisen“ von Stadtarchivar


Kaminski.


Er


basiert


„fallender Krieger“ und „Adler auf


Protokollen


der


Gedenksteinkommission


und Sonne“ stammen vom


und


weiteren


Schwalbacher Bildhauer Fritz


historischen


Dokumenten


des


Specht, der die Arbeiten seinerzeit

unentgeltlich ausführte.


Stadtarchivs. Der Aufsatz steht



auf


der städtischen Homepage


Die Gesamtform und die Gestaltung

des Ehrenmals gehen we-


unter schwalbach.de im Bereich Wer diesen QR-Code mit dem



Leben


in Schwalbach/Stadtportrait/Geschichte

Smartphone scannt, kommt direkt

zum Aufsatz des Stadtar-


sentlich auf die Vorstellungen


zum Download


des damaligen Bürgermeisters


bereit.

chivars.



Ferienspiele im Wald für Daheimgebliebene im Arboretum



Autoschlüssel lag im Fahrzeug



Auf Entdeckungstour

● Am Dienstag, 9. August,

bietet das Forstamt Königstein

von 10 bis 12 Uhr einen

erlebnisreichen Vormittag

für Kinder im Arboretum an.

● Die Feuerwehr wurde

am Samstagmittag in den

Ostring alarmiert.

In einem Fahrzeug waren

zwei Kleinkinder eingeschlossen,

in dem sich ebenfalls der

Wohnungs- und Fahrzeugschlüssel

befand. Da die Besitzerin

direkt nebenan wohnte

und sich ein Ersatzschlüssel

in der Wohnung befand, öff-

In den Wäldern und auf den

Wiesen des Arboretums gibt

es vieles zu entdecken. Försterin

und Waldpädagogin Mandy

Gantz geht mit den Kindern auf

Spurensuche und findet heraus,

Angabe des Alters an forstamtkonete

die Feuerwehr die Wohnen

welche großen und kleienigstein@forst.hessen.de

erfor-

nung zerstörungsfrei. Mit dem

Tiere im Waldpark leben derlich. Für Grundschulkinder

Ersatzschlüssel konnte nun das

und welche Pflanzen man entdecken

kann. Auf spielerische



Chor- und Orchesterprojekt des Ev. Dekanats – Auftritt auch in der St.-Pankratius-Kirche

Wer will im Chor mitsingen?

● Für ein Chor- und Orchesterprojekt

des Evangelischen

Dekanats Kronberg

sucht Dekanatskantor Bernhard

Zosel Sängerinnen und

Sänger, die im Chor mitsingen

möchten.

Art und Weise erfahren die Kinder

viel Wissenswertes über den

vielfältigen Lebensraum des Arboretums.

Treffpunkt ist um 10 Uhr am

Waldhaus in der Straße „Am

Weißen Stein“. Die Teilnahme

kostet für Erwachsene fünf Euro

und für Kinder zwei Euro. Aufgrund

der begrenzten Teilnehmerzahl

ist eine Anmeldung mit

ist die Teilnahme in Begleitung

eines Erwachsenen möglich. red

den Blick auf außergewöhnlich

sinnliche und klangschöne

Kompositionen zu lenken, die

für die Choristen von geringer

bis mittlerer Schwierigkeit sind.

Die Chorproben finden ab dem

3. September an jedem Samstag

von 10.30 Uhr bis 12.30

Uhr statt. Beim Konzert wirken

neben dem Chor ein Streichorchester

und die Orgel mit.

In dem Konzert vereinen

sich Klassiker der Chorliteratur

wie das „Panis angelicus“ von

Kleinkinder aus

Pkw befreit

Fahrzeug geöffnet und die Kinder

befreit werde.

red


menden Krieg herannahen. Die

Bitte um Frieden verdichtete

er in einem Werk mit Texten

der Liturgie, der Bibel und des

amerikanischen


Dichters Walt

Whitman.

Einstudiert werden

Auszüge


aus dieser Cantate

sowie „Sun, Moon, Stars and

Man“,

„For all the Saints“ oder

Psalm 150. Als Sängersolisten

Gemeinsam geprobt wird in

der St.-Pankratius-Kirche in

Schwalbach und in St. Johann

konnten die junge Sopranistin

in Kronberg. Am 29. und 30.

Nora Friedrichs und Peter

Oktober werden dann Werke

Anton Ling als Bariton verpflichtet

von Ralph Vaughan Williams

werden.

und César Franck in den beiden César Franck mit „in unseren Wer bei dieser Aufführung

Kirchen aufgeführt. Die

beiden Breiten noch zu entdeckenden dabei sein und im Chor mitsingen

möchte, wird gebeten, sich


Komponisten aus England und Perlen der Musikliteratur“, wie


Frankreich haben das Musikleben

es in einer Pressemitteilung des mit

Angabe seiner Stimmlage

und besonders die geistli-

che

Musik ihrer Länder und Zeiten

maßgeblich geprägt.

Die Tatsache, dass die Musikwelt

Evangelischen Dekanats heißt. bei Bernhard Zosel per E-Mail

Mit der Cantate „Dona nobis an

zosel@web.de oder unter der

pacem“ legte Vaughan Williams

1936 ein geradezu pro-

anzumelden. Die Noten wer-

Telefonnummer 06173/5612

in diesem Jahr deren Ju-phetisches

Werk vor, denn er

den nach der Anmeldung per

biläen feiert, gibt Gelegenheit, spürte zu dieser Zeit den kom- Post zugeschickt.

red

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!