03.08.2022 Aufrufe

Holsteiner Allgemeine 31 2022

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

IHR DIREKTER DRAHT

www.holsteiner-allgemeine.de

z Kleinanzeigen:

0 461 / 588-0

z Zentrale:

0 41 21 / 26 73-10

z Vertrieb:

0 41 21 / 26 73-11

z Anzeigen:

0 41 21 / 26 73-12

z Redaktion:

0 41 21 / 26 73-17

Amtliches Bekanntmachungsblatt für die Stadt Glückstadt, das Amt Horst-Herzhorn,

den Schulverband Horst und die Gemeinde Moorrege

IHR DIREKTER DRAHT:

Kleinanzeigen: 0 41 21 / 26 73-10

Zentrale: 0 41 21 / 26 73-10

Anzeigen: 0 41 21 / 26 73-10

Redaktion: 0 41 21 / 26 73-17

Keine Zeitung erhalten?

Vertrieb: 0 41 21 / 26 73-11

3. August y 31. Woche 2022 y 25335 Elmshorn y Schulstraße 26-28 y 44. Jahrgang y Verteilte Auflage über 71.500 Exemplare

04101/501-2333

Immobilien verkauft man nicht -

wenn doch, dann mit uns!

n

VERKAUF n VERMIETUNG n WERTERMITTLUNG

Königstraße 17 · Elmshorn

www.immo-volksbank.de

HAZ AUFTAKT

Chillen in der

Summer Lounge

Foto: Strandmann

Saehnab (4) hat die Liegestühle der

Summer Lounge längst entdeckt.

Elmshorn (rs) Die Summer

Lounge im Elmshorner

Skulpturengarten bietet

mitten im Herzen der

Innenstadt die Gelegenheit,

kostenlos zu

entspannen. Das Stadtmarketing

lädt dort jetzt

an vier Tagen im August

zusätzlich mit Hula Hoop

und Yoga zu Bewegung

unter freiem Himmel ein.

. SEITE 3

Land hilft den

Tafeln

Kreise Pinneberg/Steinburg (rs)

Immer mehr Menschen in

Deutschland sind vor dem

Hintergrund rasant gestiegener

Preise auf Lebensmittelangebote

der Tafeln

angewiesen. Diese sind dafür

gar nicht ausgelegt. Das Land

Schleswig-Holstein hat nun

ein Sofortprogramm gestartet,

um die Tafeln zu unterstützen.

Bis Ende 2022 werden

500.000 Euro bereitgestellt.

„Menschen sollen bei den

Tafeln die Unterstützung bekommen,

die sie brauchen“,

erläuterte Sozialministerin

Aminata Touré jetzt beim

Besuch der Tafel in Bad Oldesloe.

Knochenmarkspende:

Er hat‘s getan

Der Elmshorner Alexander Dittmer vor der Weißen Villa. Den Eingriff hat der 24-Jährige sehr gut weggesteckt.

Nicht einmal eine Schmerztablette benötigte er im Anschluss.

Foto: Strandmann

Elmshorn (rs) Alexander Dittmer

hat Mut bewiesen. Vor

vier Jahren war der Elmshorner

(24) einem Aufruf der

Deutschen Knochenmarkspenderdatei

(DKMS) gefolgt,

ließ sich als potenzieller

Spender registrieren.

Weil seine DNA zu einem

lebensgefährlich erkrankten

jungen Patienten in den USA

passte, hat sich Dittmer nun

vor wenigen Tagen Stammzellen

aus dem Beckenkamm

entnehmen lassen. „Es war

nicht schlimm. Die Entnahme

erfolgte innerhalb einer

Stunde unter Vollnarkose. Am

nächsten Tag konnte ich das

Krankenhaus schon wieder

verlassen. Ich hatte nur ein

leichtes Druckgefühl, brauchte

danach nicht einmal eine

Schmerztablette. Ich würde es

jederzeit wieder tun“, schildert

Dittmer seine Erfahrung.

Viel wichtiger sei ihm, dass

seine Spende dem Patienten

auch wirklich hilft. „Als ich

mich damals registrieren ließ,

hatte ich mir nur wenig Gedanken

gemacht. Es bestand

ja nur eine geringe theoretische

Möglichkeit, dass ich einmal

als Spender ausgewählt

werden würde.“

Erst als er vor knapp drei Monaten

den Anruf erhielt, dass

er zu einem engeren Kreis in

Frage kommender Spender

zählt, befasste er sich intensiver

mit dem Thema. SEITE 5

Mit der nordbahn nach Wacken

Kreis Steinburg (rs) Vom 4. bis

zum 6. August verwandelt

sich die 2000-Einwohner-

Gemeinde Wacken erneut zur

Spielstätte eines der größten

Open-Airs ganz Deutschlands.

Über 75.000 Metal-

Fans aus aller Welt werden

im Kreis Steinburg erwartet.

Am gesamten Festivalwochenende

verstärkt die nordbahn

ihre Züge auf der Linie

RB 61 zwischen Itzehoe und

Hamburg Hauptbahnhof.

Bereits Donnerstag- und

Freitagabend verkehren die

Züge der RB 61 auch zu später

Stunde in Doppeltraktion

(zwei aneinander gekuppelte

Züge) um alle Gäste bequem

zum Festival zu bringen.

Für die Rückreise wird am

Sonntag, 7. August, um 4.39

Uhr ein Sonderzug ab Itzehoe

eingesetzt, der auch in Elmshorn

hält, teilt die nordbahn

mit.

August-Heft des Elmshorner

Stadtmagazins ist da

Elmshorn (rs) Jetzt heißt es:

zugreifen! Das druckfrische

August-Heft des Elmshorner

Stadtmagazins ist eingetroffen.

Darin werfen wir unter

anderem einen Blick voraus

auf die kommende Flora-

Woche und einen Blick zurück

in die Zeit, als die Kö ihre

Anlieferstraße bekam. Fast

ein Déjà-vu: Wie heute die

Hafenkante, musste auch damals

das Ufer neu befestigt

werden.

Das aktuelle Heft gibt es

gratis etwa bei Jim Coffey,

Peterstraße, Sport Sisters in

der Schulstraße 1 oder im

Gartencenter Rostock. Sie

können es aber auch ganz

Beispielfoto der Baureihe. Ausstattungsmerkmale

ggf. nicht Bestandteil des Angebots.

DER CORSA

DEUTSCHLANDS

MEISTVERKAUFTER

KLEINWAGEN 2021.

GRATIS FÜR SIE!

Flora-Woche mit Highlights I Erdbeertorten-Rezept I Tafeln für historische Häuser I E-Scooter stark nachgefragt

STADT ELMSHORN:

LEINEN LOS für deine Zukunft.

Komm zu uns an Bord!

Deine Chance – jetzt bewerben

und durchstarten.

DAS MONATS-MAGAZIN FÜR ELMSHORN UND UMLAND I AUGUST 2022

UNSER BARPREISANGEBOT

CORSA ELEGANCE 1.2

74 KW (100PS)

Start/Stop

Euro 6d

(Manuelles 6-Gang-Getriebe)

TZ aus 02/22, 20 km

Farbe: Chili Rot

mit Navi Pro, automatischer Parkassistent,

Nebelscheinwerfern u.v.m.

UPE inkl. Fracht 26.320,- €

Nachlass: 3.830,- €

Sofort verfügbar

bei H+F für nur22.490,- €

Angebotsnummer: #4117584

Kraftstoffverbrauch (kombiniert): 5,5-

5,3 l/100 km; Kurzstrecke: 6,9-6,7 l/100

km; Stadtrand: 5,5-5,2 l/100 km; Landstraße:

4,7-4,5 l/100 km; Autobahn:

5,6-5,4 l/100 km; CO2-Emissionen

(kombiniert): 123-118 g/km.

Hellwig + Fölster GmbH

Lohe 1-4, 25436 Uetersen

Tel. 0 41 22 / 90 32-53

www.opel-hellwig-foelster.de

Anzeige

arbeiten-in-elmshorn.de

bequem – zusammen mit

vielen weiteren interessanten

Artikeln – online lesen auf

www.holsteiner-allgemeine.

de.

Engpass bei Abfallwirtschaft

Kreis Steinburg (rs) Im Kreis Steinburg

führten Personalengpässe

bei der Abfallwirtschaft dazu,

dass diese nur eingeschränkt

erreichbar ist. Grund ist eine

Häufung von Urlaub und

Krankheit. Bei Fragen zur

Umstellung auf die Restabfalltonne

oder zur Ummeldung

von Abfallbehältern sollte eine

Mail geschickt werden an

restabfall@steinburg.de.


,

20

Zu

unserer

Online-

Werbung Montag bis Samstag von 7:00-20:00 Uhr geöffnet! Angebote gelten von 01.08.2022 bis 06.08.2022 Montag bis Samstag von 7:00-21:00 Uhr geöffnet!

Punkte dich glücklich

1 DC Punkt = 0,01 €

20

Zusatz-Punkte

Zusatz-Punkte

20

Zusatz-Punkte

APEROL

WHISKY-TIPP des Monats

WEIN-TIPP des Monats

DR. OETKER

KULTUR-

Italienischer Aperitif

11 % Vol.

ISLAY MIST

PIZZA

HEIDEL-

Die Ofenfrische

(l = 12,13) (*8,49) 0,7 l Fl. 8 49

LESEGUT

. 1 Liter, Original Peated Blend

Blanco/Rosado Spanien

BEEREN

oder Tradizionale

Bl. Scotch Whisky, 40 % Vol.

aus Polen, Klasse I

(kg=5,98) (*2,99) 500 g Eimer

Der Torf ist dominant, aber sanft und gereift durch

2 99

Lesegut Blanco: Fruchtiger Weißwein aus

100 % Verdejo-Trauben mit Stachelbeer- &

verschiedene Sorten,

WODKA

.

tiefgefroren

eine komplexe Verbindung von süßem Malz, Salz

(kg = 4,57-5,69) (*1,99)

und Eiche.

350 - 435 g Packung 1 99

Kräuteraromen, der vier Monate auf der Hefe

gelagert wurde. 12,9% Vol.

GORBATSCHOW

.

AVOCADOS HASS

37,5 % Vol.

Der Leadwhisky ist der Islay Malt Laphroaig.

19

Arthur Zahn,

(*19,99) 1 l Vorteils-Flasche! 99 genussreif,

GUSTAVO GUSTO

(l = 8,56) (*5,99) 0,7 l Fl. 5 99

Lesegut Rosado: Vollmundig, frischer,

fruchtbetonter Rosé aus 100% Carbernet

.

Wedenkamp, Elmshorn

(entspricht Standard-0,7 l Fl. nur 13,99!) . 6 99

Sauvignon-Trauben. 12,5% Vol.

aus Peru,

Steinofenpizza

Klasse I

verschiedene Sorten,

tiefgefroren

MAGGI

(kg = 6,84-8,51) (*3,49) 410 - 510 g Packung 3 49

(*1,00) Stück 1 00

(l = 9,32) (*6,99) 0,75 l Flasche .

LILLET

. Finnisches

RINDERFILET

5 Minuten Terrine

.

(kg = 45,90) (*45,90) 100 g 4 59

Blanc, Rouge oder

Rosé Aperitif,

PFANNI

17 % Vol.

PFIRSICHE oder

Kartoffel Püree oder

. (l = 14,65) (*10,99) 0,75 l Fl. 10 99 . Stampf Kartoffeln

verschiedene Sorten

(kg = 11,29-19,27) (*0,79) 41 - 70 g Becher 0 79

NEKTARINEN

Finnisches

MAGNUM MULTIPACK

RUMPSTEAK

. SPEZIALITÄTEN

(kg = 21,90) (*21,90) 100 g 2 19

verschiedene Sorten

GELB

BAILEYS LIKÖR

(l = 0,66-1,41) (*0,99) für 0,7 - 1,5 l Packung 0 99 . aus Spanien

verschiedene Sorten

verschiedene Sorten,

.

tiefgefroren

NACKEN-

(l = 4,52-7,80) (*1,99) 255 - 440 ml Packung 1 99

oder Italien,

17 % Vol.

MONDAMIN

. GRILLSTEAK (*5,99) kg 5 99

Klasse I

(l = 12,84) (*8,99) 0,7 l Fl. 8 99 . Soßenbinder oder

Mehlschwitze

. (*2,99) kg 2 99

verschiedene Sorten

SÖHNLEIN BRILLANT

.

(kg = 3,96) (*1,59) 250 g Packung

RINDER-

0 99 RITTER SPORT

. Bunte Vielfalt

HACKFLEISCH

HELLMANN‘S REAL

(*7,99) kg 8 88

SEKT

Tafelschokolade

verschiedene Sorten

ZWETSCHEN

verschiedene Sorten

. Mayonnaise oder

Tomatenketchup

SCHWEINE-

(l = 3,47-5,96) (*1,49) 250 -430 ml Fl. 1 49 aus Serbien, Klasse I

BEN‘S ORIGINAL

(kg = 7,90) (*0,79) 100 g Tafel 0 79

(l = 3,19) (*2,39) 0,75 l Fl. 2 39 . .

.

FILETKÖPFE

(6,90) (*6,90) 100 g 0 69

ALBI

EXPRESS REIS

(2,65) (*1,49) 750 g Karton 1 99 .

verschiedene Sorten

(kg = 5,16/5,86) (*1,29) 220/250 g Packung

Unsere Heimat

.

1 29

KATJES

Saft, Nektar oder

. SCHWARTAU

Fruchtgummi

Fruchtsaftgetränk

Konfitüre Extra,

verschiedene Sorten

KNORR

SPEISEFRÜHKARTOFFELN

Samt oder

festkochend,

(*0,99) HÄHNCHEN-

1 l Packung 0 99

oder Lakritz

verschiedene Sorten

. KEULE

FUNNY FRISCH

(16,90) (*16,90) 100 g 1 69 Grill- und Würzsauce

Weniger Zucker

(kg = 2,75-3,67) (*0,55) 150 - 200 g Beutel 0 55 .

aus Norddeutschland

verschiedene Sorten

(*0,99)

.

kg 1 00 .

(l = 2,76) (*0,69) 250 ml Fl. 0 69

Fruchtaufstrich

JEVER

verschiedene Sorten

. (kg = 5,26-6,63) (*1,79) 270 - 340 g Glas 1 79

verschiedene Sorten

. Chipsfrisch

Nordisch DELIKATESS

Kartoffelchips

verschiedene Sorten

LACHSRAUCHFLEISCH H

(kg = 5,66) (*0,99) 175 g Beutel 0 99

(l = 1,39) (*10,99) 24x 0,33 l Fl. Ki. + 3,42 Pfand 10 99 . . oder BRATKASSELER

(19,90) (*19,90) 100 g 1 99

RAMA

FERRERO

PAPRIKA

Pflanzlich

5er Milchschnitte,

rot, gelb, grün oder orange,

FÜRST BISMARCK QUELLE basierter

4er Pingui oder 3er Maxi King

. JACOBS KRÖNUNG KAFFEE aus den Niederlanden, Klasse I

MINERAL-

gemahlener Bohnenkaffee

(*2,99) kg 3 00

(kg = 9,21-12,29) (*0,99) 105 - 140 g Packung 1 29

Brotaufstrich - verschiedene Sorten

. .

(kg = 4,40) (*0,99) 255 g Becher

0 99

WASSER

. oder ganze Bohnen,

KATENSCHINKEN

vakuumverpackt,

aus Offenstallhaltung

verschiedene Sorten

(kg = 8,98) (*4,49) 500 g Packung 4 49

(29,90) (*29,90) 100 g 2 99

Unsere Heimat

mit, wenig oder

LEERDAMMER

EHRMANN

ohne Kohlensäure

Niederländischer

EISBERGSALAT

. . aus Norddeutschland,

Schnittkäse

ALMIGHURT

Klasse I

Emmi KALTBACH

(*0,66) Stück 0 69

(l = 0,37) (*4,49) 12x 1 l PET-Fl. Ki. + 4,50 Pfand 4 49 .

in Scheiben oder gerieben

.

cremig würzig oder Gold, Schweizer

SENSEO

Schnittkäse, 47 % o. 56 % Fett i. Tr.

Kaffeepads

verschiedene Sorten

(kg = 13,52-20,36) (*1,69) 83 - 125 g Packung 1 69

(kg = 24,90) (*24,90) 100 g 2 49

verschiedene Sorten

(kg = 8,06-11,73) (*1,29) 110 - 160 g Packung 1 29 verschiedene Sorten

GEROLSTEINER

(kg = 1,70) (*0,85) 500 g Glas + 0,15 Pfand

. 0 85 .

MINERAL-

.

WASSER MIREE

ZOTT

SLANKE ANKE

. MINI-

Holländischer Schnittkäse

35% Fett i. Tr. (kg = 9,90) (*9,90) 100 g 0 99

2x 0,5 l Fl.

Frischkäsezubereitung

SAHNEJOGHURT

+ je 0,59

RISPENTOMATEN

aus den Niederlanden, Klasse I

.

(2,50) (*1,00) 400 g Packung 1 00

verschiedene Sorten

.

(kg = 5,27) (*0,79) 150 g Becher

0 79 verschiedene Sorten

2+1

gratis

. (kg = 3,27) (*0,39) 150 g Becher

0 49

+ 0,50 Pfand

+ 1x 0,5 l Fl. gratis

+0,25 Pfand

.

(l = 1,18) (*0,39)

HAYUNGA’s Ecenter GmbH, Wedenkamp 9, 25335 Elmshorn

*Niedrigster Gesamtpreis der letzten 30 Tage.

SIE SPAREN 15%

DRY AGED

BEEF

WIR FÜHREN

hocharomatisch

SIE SPAREN 29%

20

Zusatz-Punkte

SIE SPAREN 25%

SIE SPAREN 58%

SIE SPAREN 18%

SIE SPAREN 38%

SIE SPAREN 25%

SIE SPAREN 35%

SIE SPAREN 43%

SIE SPAREN 44%

SIE SPAREN 18%

SIE SPAREN 42%

Mit der Deutschland-Card

SPAREN SIE 0,20 €

20

SPAREN SIE 0,20 €

Zusatz-Punkte Mit der Deutschland-Card

SIE SPAREN 46%

SIE SPAREN 53%

SIE SPAREN 41%

30

Zusatz-Punkte

20

Zusatz-Punkte Mit der Deutschland-Card

SIE SPAREN 31%

SIE SPAREN 35%

SIE SPAREN 26%

SIE SPAREN 40%

SIE SPAREN 41%

Mit der Deutschland-Card

SPAREN SIE 0,30 €

SIE SPAREN 57%

SIE SPAREN 37%

SPAREN SIE 0,20 €

SIE SPAREN 38%

SIE SPAREN 38%

SIE SPAREN 44%

SIE SPAREN 42%

E CENTER A23 Elmshorn · Telefon 04121/491620 Elmshorn WEDENKAMP · Telefon 04121/579900 Elmshorn KOPPELDAMM · Telefon 04121/26230

Alle Preise in Euro. Druckfehler vorbehalten – Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen, solange der Vorrat reicht! DE-ÖKO-034

www.hayunga.de


HOLSTEINER ALLGEMEINE | NR. 31 | 3. AUGUST 2022 | SEITE 3

ELMSHORN

nsichtssache

Versiegelung trägt

zur Hitze bei

Die Sparrieshooper Grünen

schlagen Alarm: Sie fordern,

mit der Versiegelung der

Böden in Schleswig-Holstein

müsse Schluss sein – und

schlagen einen direkten

Bogen zu den Hitzerekorden

dieses Sommers. Denn während

begrünte Fläche durch

Verdunstung von Wasser

für Kühlung sorgten, trügen

versiegelte Areale zur Erhitzung

bei.

Letzteres könne niemand

wollen. Und so fordern sie

nicht nur aus Gründen des

Artenschutzes, sondern auch

aus Gründen des Gesundheitsschutzes

und zur Erhaltung

einer lebenswerten

eine Umkehr.

Recht haben sie: Denn

die Menschheit sägt sich

sprichtwortlich selbst den

Ast ab, auf dem sie lebt,

wenn sie weiterhin Bäume

und Grünflächen opfert.

Zwar wollen auch Land und

Kreise – viel zu spät – den

Flächenfraß stoppen. Doch

Wunsch und Wirklichkeit

klaffen zu weit auseinander.

Städte und Gemeinden haben

es tatsächlich ein Stück

weit selbst in der Hand, das

Heft des Handelns in die

Hand zu nehmen.

Eine schöne

Woche

wünscht

Rainer

Strandmann

Sperrung nun ab

morgen

Elmshorn (rs) Ursprünglich

sollte die Wilhelmstraße in

Höhe der Einmündung Wenzel-Hablik-Straße

vom 1. bis

zum 7. August gesperrt sein.

Das hat sich verschoben. Die

Stadtverwaltung teilt mit, dass

die Straße nun von morgen,

4. August, bis voraussichtlich

12. August voll gesperrt wird.

Fußgänger können den Bereich

passieren.

Summer Lounge vital:

Hula Hoop und Yoga im Freien

Elmshorn (rs) New Yorks Central

Park könnte Vorbild sein:

Mitten in der pulsierenden Metrolpole,

die niemals schläft,

treffen sich Menschen jederzeit

zu Sport und Bewegung.

Auch Elmshorn hat eine so

zentral gelegene grüne Fläche:

den Skulpturenpark am

Torhaus.

Das Stadtmarketing hat ihren

Wert schon lange erkannt.

„Wir sind ein Fan dieser Fläche“,

sagt dessen Managerin

Manuela Kase. Es baut dort

nicht nur an jedem schönen

Tag die kostenlosen Liegestühle

zum Entspannen auf.

Auch das Picknick-Open-Air-

Kino ist dort beheimatet. Jetzt

wird die Torhaus-Wiese mit

der Aktion „Summer Lounge

vital“ weiter belebt. Dahinter

verbirgt sich angesagter Outdoor-Sport.

An allen vier Donnerstagen

im August, das erste

Mal morgen, wird dort von

Jens Storm

GARTENSERVICE

ELMSHORN

y Gartenpflege (auch ganzjährig)

y Rasen mähen und vertikutieren

y Reinigung von Terrassen & Auffahrten

y Aufbau von Sichtschutz- & Gartenzäunen

y Hecken und Sträucher schneiden

y Bäume fällen und roden

y Obstbaumschnitt

Telefon 0 41 21 - 23 000 33

Besuchen Sie jetzt unsere Internetseite:

www.gartenservice-elmshorn.de

17.30 bis 18.30 Uhr Hula Hoop

zum Mitmachen angeboten.

Direkt im Anschluss geht‘s

von 18.30 bis 19.30 Uhr mit Yoga

zum Runterkommen ruhiger

zu. Das Angebot ist dank

Finanzierung durch das Innenstadtförderprogramm

des

Landes Schleswig-Holstein

kostenlos. Jeder, der möchte,

kommt einfach vorbei.

In eigener Sache

Liebe Leser*innen,

aufgrund vermehrter

Quarantänefälle und Urlaubszeiten

unter unseren

Zusteller*innen kann es in den

Sommerferien in einigen

Zustellbezirken zu Engpässen

in der Verteilung unserer

Wochenzeitungen kommen.

Nutzen Sie für diesen Fall

gerne unsere kostenfreie

Online-Ausgabe, die Sie unter

holsteiner-allgemeine.de

erreichen.

Hier finden Sie auch entsprechende

Online-Beilagen unserer

Kund*innen und erhalten

täglich aktuelle Nachrichten.

Herzliche Grüße und bleiben

Sie gesund!

Ihre Holsteiner

Foto: Strandmann

Manuela Kase (v. li.), Ralui aus Estland, Jennifer Kühnel, Andrea Lüthje und Daniela Hillebrecht machen Lust auf

gemeinsamen Outdoor-Sport. Start ist am morgigen Donnerstag um 17.30 Uhr auf der Torhaus-Wiese.

Zwar sind Reifen und Matten

in begrenzer Zahl vorhanden.

Wer eigenes Material hat,

sollte dieses jedoch besser

mitbringen. Für beide Sportangebote

hat das Elmshorner

Stadtmarketing ausgebildete

Übungsleiterinnen gewonnen.

Jennifer Kühnel ist zertifizierte

Hula Hoop-Trainerin, baut Reifen

sogar selbst in einer eigenen

Werkstatt. Andrea Lüthje

ist seit 2009 zertifizierte Yoga-

Lehrerin.

Beide Angebote können ohne

Vorkenntnisse genutzt werden.

Die Übungen richten sich

nach den Teilnehmerinnen

und Teilnehmern. Wichtig: Beide

Quotdoor-Specials finden

nur bei gutem Wetter statt.

SPD-Senioren begeistert

vom 9 Euro-Ticket

Forderung nach schneller Nachfolge-Lösung

Elmshorn (rs) Die Elmshorner

SPD-Senioren haben das 9

Euro-Ticket bei ihrem Sommertreffen

im Awo-Stadtteilzentrum

als echten Pluspunkt

im Entlastungspaket der Bundesregierung

bewertet. „Das

ist nicht nur gut für Pendler im

Nahverkehr, sondern auch für

Einzelpersonen und Familien,

die in den drei Sommermonaten

sich manche Reise und

Unternehmung leisten können,

die sie sonst nicht so einfach

Videoaufzeichnung von

Einbruch in Pizzeria

Elmshorn (rs) In der Nacht zu

Mittwoch, 27. Juli, sind Unbekannte

im Elmshorner Flamweg

zwischen Gärtner- und

Gerberstraße in einen Pizza-

Lieferdienst eingebrochen.

Nach dem bisherigen Stand

der Ermittlungen drangen

zwei Personen gegen o Uhr

gewaltsam in das Gebäude

ein und entwendeten die

Kühlschränke abgelagert

INSEKTENSCHUTZ

bezahlen könnten“, so die

SPD-Runde. Außerdem sei es

gut für Klimaschutz und Energieeinsparung.

Die SPD-Senioren fordern jetzt,

dass es über die auf drei Monate

befristete Maßnahme des

9 Euro-Tickets hinaus auch

in Zukunft ein vergünstigtes

Klima-Ticket als einheitliche

Länder-Nahverkehrskarte im

Monats- und Jahresrahmen für

den Schienenpersonenregionalverkehr

und den ÖPNV gibt.

Wechselgeldkasse mit einem

mittleren dreistelligen Bargeldbetrag.

Eine Videokamera

zeichnete die Personen

von normaler Statur auf, die

mit langen Hosen, langärmliger

Oberbekleidung und mit

Kopfbedeckungen bekleidet

waren.

Die Kripo bittet Zeugen, sich

unter 04121 8030 zu melden.

Elmshorn (rs) Muss das sein?

Unbekannte haben in der

Straße „Am Probstenfeld“ in

Elmshorn drei Kühlschränke

und mehrere Leuchtstoffröhren

im Bereich des Durchgangs

zum dortigen Möbelhaus

abgelagert. Bemerkt

wurde dies am Donnerstag

voriger Woche. Hinweise an

die Umweltschutz-Trupp der

Polizei unter 04121 40920.

GUT GESCHÜTZT DURCH

DIE ZEIT IM FREIEN

Um lästige Insektenstiche und -bisse zu vermeiden,



unterschiedlicher Präventions- und Behandlungs-


Flora Apotheke


HOLSTEINER ALLGEMEINE | NR. 31 | 3. AUGUST 2022 | SEITE 4

VERANSTALTUNGEN

Glückstadt lädt ein:

Kunst unter Bäumen

Glückstadt (rs) Am Sonnabend,

6. August, und Sonntag, 7. August,

findet in Glückstadt zum

dritten Mal die Ausstellung

,,Kunst unter Bäumen statt. Ort

des Geschehens ist der Platz

hinter der Stadtkirche.

In der besonderen Atmosphäre

mit dem durch die Bäume

fallenden Licht zeigen neun

Glückstädter Künstler und ein

Gast aus Berlin ihre Arbeiten.

Musikalisch wird die Ausstellung

von Olaf Plotz und Stefan

Back mit eigenen Kompositionen

begleitet. Die örtliche

Nabu-Gruppe lädt zudem zu

einem „Blätterquiz“ ein. Veranstalter

ist Michael Krautzig von

der Galerie Feines&Grobes.

Geöffnet ist Sonnabend von 14

bis 19 Uhr und Sonntag von 11

bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Bei Regenwetter wird die Ausstellung

auf einen anderen

Termin verlegt.

Dorfflohmarkt in Kölln-Reisiek

am 21. August

Kölln-Reisiek (rs) Die Gemeinde

Kölln- Reisiek veranstaltet

nach zweijähriger Pause

wieder einen Dorfflohmarkt.

Dieser findet am Sonntag,

21. August, von 10 bis 16 Uhr

statt. Es beteiligen sich über

70 Haushalte mit einem Stand

vor ihrem Haus, in der Garage

oder im Garten.

Die Besucher können nach

Herzenslust stöbern und kaufen.

Auch finden die Besucher

Stände vor dem Gemeindezentrum.

Dort ist auch für das

leibliche Wohl gesorgt.

Der Freundeskreis Ergli und

die Jugendfeuerwehr bieten

am Gemeindezentrum Kaffee

und Kuchen an. Ein Plan, in

welchen Straßen sich Stände

befinden, steht im Internet auf

www.koelln-reisiek.de. Pläne

hängen auch aus bei der Bäckerei

Rohwer, am Gemeindezentrum

sowie am Stand

der Jugendfeuerwehr und des

Freundeskreises Ergli.

Ausfahrt

in die Heide

Horst (rs) Die St. Jürgen

Kirchengemeinde Horst

lädt die Seniorinnen und

Senioren des Ortes für Mittwoch,

24. August, zu einer

Ausfahrt ein. Es geht in die

Lüneburger Heide.

Abfahrt ist um 9 Uhr am

Glockenturm der Kirche.

Um die Mittagszeit gibt es

unterwegs ein Mittags-Picknick

unter freiem Himmel,

wenn die Wetterlage es zulässt.

Bänke zum Sitzen stehen

bereit. Anschließend

locken eine Kutschfahrt

durch die Heidelandschaft

und ein gemeinsames Kaffeetrinken

in einem gemütlichen

Café.

Es sind noch wenige Restplätze

für die Ausfahrt

vorhanden. Die Kosten von

42 Euro sind bei der Anmeldung

im Kirchenbüro in

Horst zu zahlen.

Baustadtrat

bei Senioren

Ausflug zum Leuchtfeuer:

Start an Hetlinger Schanze

Orgelkonzert für Ukraine

Wilster (rs) Die Kirchengemeinde

Wilster lädt für Sonntag,

7. August, ab 17 Uhr zu einem

Orgelkonzert in der St.

Bartholomäus-Kirche ein. Auf

dem Programm stehen Werke

von Johann Sebastian Bach

› FLOHMARKT

07.08. Pinneberg, famila am Westring

07.08. Kaltenkirchen, Festplatz

14.08. Itzehoe, Wochenmarktplatz

www.flohmarkt-horst.de

Info-Tel. 04821-4700


(1685-1750) und Johannes

Brahms (1833-1897) sowie die

Uraufführung des Opus 200

von Hartwig Barte-Hanssen

(*1961). Es spielt Kantor Hartwig

Barte-Hanssen. Kosten:

5 Euro für die Ukraine-Hilfe.

Vortragsreihe

startet

Elmshorn (rs) Der Seniorenrat

Elmshorn lädt ein zu einer

neuen Vortragsreihe rund um

Bewegung und Gesundheit.

Zum Auftakt am Dienstag, 9.

August, geht Physiotherapeutin

Lea Grosser auf die Frage

ein „Wofür brauchen wir unsere

Muskeln?“

Treffpunkt ist von 15 bis 16 Uhr

der Kollegiumssaal des Rathauses.

Die Teilnahme ist kostenlos,

eine Anmeldung nicht

erforderlich.

Weitere Vorträge sind geplant.

Diese werden sich mit den

Bereichen „Gesundheit und

Bewegung“ sowie „Gesunde

Ernährung“ beschäftigen, teilt

der Seiorenrat mit.

Baustadtrat

Lars Bredemeier.

Foto: rs

Elmshorn (rs) Die Elmshorner

SPD-Senioren setzen

ihre Reihe der Gesprächsrunden

zur Stadtplanung

in Elmshorn auch im August

fort. Unter dem Motto

„Was? Wie? Wann?“ haben

sie dabei Stadtbaurat Lars

Bredemeier und Katarina

Jantzen vom Amt für Projektentwicklung

zu Gast.

Im Mittelpunkt von Information

und Diskussion

sollen dabei der neue

Buttermarkt, das neue Rathaus,

das neue Nordufer

und die zukünftige Situation

am Hafen stehen. Das

Nachmittagsgespräch ist

öffentlich und steht allen

Interessierten offen, unabhängig

von Alter und

Parteizugehörigkeit. Es

findet statt am Dienstag,

9. August, ab 15 Uhr im

Awo-Stadtteilzentrum am

Mittelweg. Eine Anmeldung

ist nicht erforderlich.

Sonnabend

Fete im lights

Elmshorn (rs) Im Elmshorner

lights steigt am Sonnabend,

6. August, um 22 Uhr wieder

eine Ü30/40/50-Party.

Einlass ab 25 Jahren.

Schaufahren

auf dem See

Elmshorn (rs) Der Schiffsmodellbau-Club

Elmshorn

veranstaltet am Sonntag,

7. August, von 11 bis 17 Uhr

ein Schaufahren auf dem

See im Steindammpark.

Auch Besucher können ihre

Modelle steuern, solange

es sich nicht um Verbrenner

handelt.

Die Exkursionen zum Leuchtfeuer Juelssand sind selten und begehrt.

Haseldorf (rs) Es ist kein

Leuchtturm und doch hat

das Gebäude 110 Jahre mit

seinem Licht geholfen, die

Schifffahrt auf der Elbe sicherer

zu machen. Einzigartig

ist das Bauwerk auf dem

Twielenflether Sand an der

Elbe auf jeden Fall. In ganz

Deutschland gibt es kein vergleichbares

Leuchtfeuer.

Sein charakteristischer weißer

Anstrich und die architektonische

Silhouette haben

ihm den liebevollen Namen

„Kapelle“ eingebracht. Das

Foto: Ben Wolf

Gebäude liegt unzugänglich

mitten im gesperrten Bereich

des Naturschutzgebiets „Haseldorfer

Binnenelbe mit

Elbvorland“ und ist denkmalgeschützt.

Immer noch

ist es ein charakteristisches

Wahrzeichen für Boote auf

der Elbe. Die Flächen um das

Leuchtfeuer haben für viele

störungsempfindliche Vogelarten

eine hohe Bedeutung.

„Einmal im Jahr, nach der

Brutzeit und vor dem Eintreffen

der Rastvögel, bieten wir

eine geführte Exkursion in

Foto: Heim, LLUR

den beruhigten Bereich des

Naturschutzgebietes“, erläutert

Edelgard Heim, Leiterin

des Elbmarschenhauses in

Haseldorf. Gemeinsam mit

Nabu-Schutzgebietsbetreuer

Uwe Helbing geht es Sonnabend,

6. August, um 10 Uhr

von der Hetlinge Schanze aus

los.

Die Exkursion dauert etwa

vier Stunden. Hunde dürfen

nicht mitgebracht werden. Eine

Anmeldung ist nicht nötig.

Bei Sturm oder Dauerregen

fällt die Exkursion aus.

Zuckowski im Töverhuus

Klein Nordende (rs) Rolf Zuckowski ist einer der erfolgreichsten

Künstler in Deutschland. Generationen sind

mit seinen Liedern groß geworden, fast jeder kennt Hits

wie „In der Weihnachtsbäckerei“. Zuckowski hat nicht

nur unzählige Kindheiten musikalisch begleitet, er hat

sich auch für ein neues, zeitgemäßes Bild von Kindern

und Familie in der Gesellschaft eingesetzt. Und er

hat über die Jahre ein Generationen übergreifendes

Song-Repertoire aufgebaut, das sich an

Kinder und Erwachsene richtet.

Am Freitag, 12. August, kommt der „Brückenbauer

zwischen den Generationen“

ins Klein Nordender Töverhuus. Dort

wird er sein Buch „Ein bisschen Mut,

ein bisschen Glück. Mein musikalisches

Leben“ vorstellen, aber natürlich auch

musizieren. Der Künstler schätzt die

freundschaftliche Beziehung zur Klein

Nordender Familie Hamke und die

heimelige Atmosphäre im ehemaligen

Kuhstall des Töverhuus. Sein Gastspiel

beginnt um 19 Uhr. Auf Wunsch

wird er auch seine Bücher signieren.

Bereits ab 18 Uhr gibt es Kleinigkeiten

zum Essen und Trinken. Karten sind im

Vorverkauf für 15 Euro in der VR-Bank in

Holstein, Königstraße 17 in Elmshorn sowie

in Klein Nordende im REWE-Markt und im

Blumenhaus Konetznyerhältlich.


HOLSTEINER ALLGEMEINE | NR. 31 | 3. AUGUST 2022 | SEITE 5

LOKALES

Fortsetzung von Seite 1

Später dürfen sich Spender

und Patient kennenlernen

Elmshorn (rs) Als Alexander

Dittmer nach einer Blutprobe

und einer Voruntersuchung

Anfang Juli erfuhr,

dass er tatsächlich der am

besten passende Knochenmarkspender

sei, war aus

der theoretischen Möglichkeit

eine ganz konkrete geworden.

Doch da stand für

ihn längst fest: „Ich mache

es, da wird Hilfe benötigt.“

In der Nacht vor dem Eingriff,

räumt er ein, habe er

nicht gut geschlafen. „Ich

hatte zuvor noch nie eine

Vollnarkose gehabt.“ Von

seinem sozialen Umfeld sei

er vorher und nachher häufig

angesprochen worden.

„Meine Freundin hatte mehr

Respekt vor dem Eingriff

als ich“, schildert er. Nach

seiner Spende habe aber

auch sie sich bei der DKMS

registrieren lassen.

Dittmer, der bei der Kreisverwaltung

Pinneberg

beschäftigt ist, kam zugute,

dass er medizinisch gut

informiert ist. Schon als

13-Jähriger engagierte er

sich im Schulsanitätsdienst.

Später leitete er das Elmshorner

Jugendrotkreuz, seit

August vorigen Jahres ist er

Vorsitzender des Ortsvereins

des Deutschen Roten

Kreuzes in der Krückaustadt.

Darüber hinaus gehört

der 24-Jährige als Rettungssanitäter

der Medical Task

War auch im Krankenhaus guter Dinge: Alexander Dittmer.

Foto: Dittmer

Force, einer bundesweiten

Einsatzgrupe im Katastrophenfall,

an. Eine Stammzellenspende

ist auch ohne

OP möglich. Diese werden

dann aus dem Blut ausgewaschen.

Die weitaus häufigste

Methode.

„In meinem Fall gab es

aber eine Empfehlung der

Ärzte des Patienten zur

Entnahme aus dem Beckenkamm,

weil die noch

mehr Power haben“, sagt

Dittmer. Zwei Jahre ist er

jetzt quasi für seinen Patienten

„reserviert“, falls dieser

einen Rückfall erleiden

sollte. Sollte dieser dank

der Stammzellenübertragung

aus Deutschland

überleben, könnten sich

der Patient und Spender

nach Ablauf von zwei Jahren

auch kennenlernen,

falls beide es wollen. Bis

dahin wird Anonymität

gewahrt.

Über die DKMS konnten

sich beide eine anonyme

Mail schreiben. Nach Ablauf

der Frist dürfen dann

auch Adressen ausgetauscht

werden.

Sparrieshoop: Grüne machen

mobil gegen Versiegelung

Klein Offenseth-Sparrieshoop

(rs) Der Sommer hat neue Hitzerekorde

mit sich gebracht

– und aus Sicht der Grünen in

Klein Offenseth-Sparrieshoop

werden es nicht die letzen

sein. Eine der Ursachen sei

der sorglose Umgang mit der

Ressource Boden, so die Ortspartei.

Täglich würden in Schleswig-

Holstein etwa zwei Hektar Fläche

versiegelt, das entspreche

zweieinhalb Fußballfeldern

pro Tag. Der Verlust der Ressource

Boden habe enorme

Auswirkungen auf das kleinräumige

Klima und bringe viele

Nachteile mit sich. Im Gegensatz

zu einer versiegelten

Fläche hätten begrünte Areale

zahlreiche positive Eigenschaften:

Pflanzen sorgten für

Beschattung, würden Wasser

verdunsten und so ihre Umgebung

kühlen.

Der Grüne Dieter Peters-

Kühnel: „Jeder von uns kennt

es: Wer geht schon gerne bei

praller Sonne und Hitze auf

einer unbeschatteten Straße?

Viel schöner ist es, im Schatten

von Bäumen zu gehen.“

Begrünte Flächen speicherten

außerdem viel Regenwasser

und böten unterschiedliche

Lebensräume für Tiere und

andere Organismen. Gerade

in Zeiten des Artensterbens

komme dem eine besondere

Bedeutung zu.

Die Grünen aus Klein Offenseth-Sparrieshoop

fordern einen

verantwortungsvolleren

Umgang mit der Ressource

Boden in der Kommune. Nach

Viel versiegelte Fläche, kein Baum. Die Sparrieshooper Grünen sehen Kommunen

und Bürger in der Pflicht, umzudenken. Denn durch versiegelte

Flächen heizt sich die Umwelt noch mehr auf.

Foto: Grüne

Meinung der Grünen tragen

besonders die Kommunen die

Verantwortung dafür, dass der

Boden die oben genannten

Aufgaben auch für die nachfolgenden

Generationen erfüllen

kann. Diese Verantwortung

dürfe nicht an das Land oder

den Bund abgeschoben werden.

Die Kommunen hätten

verschiedene Möglichkeiten,

um Klimawandel und Artensterben

entgegenzuwirken.

Die Vorschläge der Grünen:

- Bei Neubauvorhaben sind

grundsätzlich Flächen zu bevorzugen,

die schon einmal

bebaut waren.

- Bei neuen Gewerbe- und

Wohngebieten muss auf

ökologische und klimatische

Belange Rücksicht genommen

werden.

- Die Kommune sollte auch

Eigentümer und Eigentümerinnen

von Privatgrundstücken

auf die Bedeutung von Grünflächen

hinweisen.

- Bäume und Sträucher an

Straßenzügen anpflanzen.

- Großflächige Blühwiesen in

Parkanlagen und Blühstreifen

auf kommunalen Flächen anlegen

statt Rasen.


HOLSTEINER ALLGEMEINE | NR. 31 | 3. AUGUST 2022 | SEITE 6

Hochzeit

Unsere Anzeigensonderveröffentlichung

Das richtige Styling

für den perfekten Look

Gute Planung

zahlt sich aus

Für den perfekten Look

zur Feier heißt es, nicht

bei der Kleidung aufzuhören.

Frisur, Make-up für die

Frau und Accessoires sind genauso

wichtig.

Dem Haar kommt dabei die

meiste Aufmerksamkeit zu.

Das gilt übrigens nicht nur für

die Frau. Auch beim Mann wird

heute erwartet, dass Haar- beziehungsweise

Bartschnitt zum

weiteren Outfit passen. Frauen

sollten bedenken: Wenn ihr

Konditoren sind wahre Künstler

Die Torte für Hochzeit

oder runden Geburtstag

darf gern außergewöhnlich

sein? Dann sind Sie

beim Konditor in den besten

Händen. Diese verstehen es

im buchstäblichen Sinn, wahre

Meisterwerke zu kreieren.

Das Naschwerk soll oben

ein bunter Blumenstrauß aus

Kleid bereits detailreich mit

Spitze, Perlen oder Stickereien

verziert ist, sollte der Schmuck

dazu betont dezent ausfallen.

Ist das Kleid eher schlicht gehalten,

kann der Schmuck gar

nicht auffällig genug ausfallen

– Hauptsache, er schmeichelt

ihrem Typ.

Beim Make-up sind beispielsweise

schimmernde Highlights,

beerenfarbene Lippen

und jede Menge Schwarz angesagt.

(rs)

Beim Make-up ist unendlich viel möglich. Schimmernde Highlights setzen

am Ende die entscheidenden Akzente.

Foto: pixabay

Marzipan zieren? Oder essbare

Fotos sollen als Aufsteller

auf der Torte die Blicke auf

sich ziehen? Der Konditor

erfüllt solche Wünsche. Letztlich

ist alles eine Absprache,

wie das Werk aussehen soll

und was es kosten darf.

„Hast Du die Torte gesehen?

Einfach wow!“ Wenn sich ihre

Wer eine große Feier

plant, der sollte

mit der Organisation

frühzeitig beginnen.

Zwei Fragen gilt es vor

allem zu klären: Wie viele

Personen sollen kommen

und welcher Rahmen ist

passend? Denn danach

richtet sich die Wahl der

Location: Soll zu Hause

gefeiert werden, im Vereinslokal,

im Restaurant

oder im Hotel?

Ist das entschieden und

ein Termin ins Auge gefasst,

sollte – sofern man

außer Haus feiert – frühzeitig

eine Location gebucht

werden. Denn die

sind oft schon ein Jahr und

mehr im Voraus vergeben.

Doch manchmal geht auch

kurzfristig noch etwas. Ein

bisschen Glück gehört natürlich

immer dazu.

Falls ein Caterer benötigt

wird: Auch diese freuen

sich bei größerer Personenzahl

über eine rechtzeitige

Buchung. (rs)

Gäste Ihrer Feier so über die

himmlische Versuchung äußern,

dann wissen Sie: Sie haben

alles richtig gemacht! (rs)

Das richtige Outfit verleiht Sicherheit in jeder Situation.

KLEIDUNG, STRAUSS, RINGE –

am Tag der Tage soll alles stimmen

Eines ist klar: bei der

Hochzeit steht das Paar

im Mittelpunkt. Und

das nicht nur beim Ja-Wort.

Nicht jeder ist das gewohnt.

Deshalb ist es wichtig, sich im

eigenen Outfit gut zu fühlen.

Denn das gibt Sicherheit.

Die angehenden Eheleute

sollten sich Zeit nehmen,

sich ausführlich beraten zu

lassen. Nicht jedes Kleid,

nicht jeder Anzug, der auf

den ersten Blick gut aussieht,

steht einem auch. Der richtige

Schnitt, die Farbzusammenstellung

– es ist einiges zu

beachten. Auch wie warm er

ist.

Doch wer sich hier ausreichend

Zeit für Beratung und

Anprobe lässt, hat diese

am Ende sinnvoll investiert.

Nichts ist schlimmer, als sich

in der eigenen Kleidung unwohl

zu fühlen, wenn alle Blicke

auf einen gerichtet sind.

Viele Modehäuser kenen sich

bestens mit der Ausstattung

für Hochzeit, runde Geburtstage

oder Konfirmationen

aus. Dort sind Fachkräfte beschäftigt,

die unsichere Kunden

vor Fehlern bewahren.

Foto: pixabay

Cool, lässig oder eher gediegen? Eher etwas für kühle oder warme Tage?

Und vor allem: Passt der Anzug zur Braut? Es gibt so vieles zu bedenken.

Da hilft der Rat des Fachpersonals der Modehäuser. Foto: pixabay

Nehmen Sie die Ratschläge

an. Am Ende freuen Sie sich

darüber. (rs)

Feste feiern mit Hanssen

Neu

in Elmshorn

Kaltenweide 17 04121-7021625

seit über

40 JAHREN

Individuelle

HOCHZEITS-

TORTEN

für Ihren

schönsten Tag!

Alle Hochzeitstorten, Torten und Kuchen für

Geburt, Taufe, Konfirmation, Geburtstage oder Jubiläen

gestalten wir nach Ihren persönlichen Wünschen.

Ihrer und unserer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

BÄCKEREI-KONDITOREI HORST MILLAHN

Langelohe 57 · 25337 Elmshorn · Telefon 041 21-751 00

www.baeckerei-konditorei-millahn.de

Keine Frage,

zu einem

besonderen

Anlass gehört

auch ein entsprechendes

Outfit.

Ob Abi-Ball,

Hochzeit oder

Sommerfest –

im Anzug macht

man(n) auf jeden

Fall eine gute Figur!

Hanssen in der

Marktstraße 10

hat eine große Auwahl

an Anzügen der Marke

CG Club of Gents

(siehe Foto), Bugatti

oder Carl Gross

HANSSEN

ELMSHORN, MARKTSTRASSE 10

Foto: CG/Club of Gents

ÖFFNUNGSZEITEN: MO-FR 9.30-18.30 UHR, SA. 9.30-16.00 UHR


HOLSTEINER ALLGEMEINE | NR. 31 | 3. AUGUST 2022 | SEITE 7

Anzeigensonderveröffentlichung

Schulstart

Endlich naht die

EINSCHULUNG

Viele angehende Abc-Schützen

können es kaum erwarten,

dass die Schule endlich

losgeht. Immer wieder löchern sie

Vater und Mutter, wann es denn

endlich soweit ist. Denn dann, das

wissen sie, gehören sie auch zu

den Großen.

Die Vorfreude auf das Neue, Unbekannte

ist riesig. Wer schon einen

Ranzen hat, setzt ihn gern schon

mal auf. Zusammen mit Mutter, Vater

oder den Großeltern ist es nun

auch an der Zeit, Federtasche, Stifte,

Hefte, Radiergummi und mehr

zu besorgen.

Die Eltern sind gefragt, Süßes und

Geschenke für die Schultüte zu

besorgen. Und weil der erste Tag

in der Schule zu den wichtigsten im

Leben gehört, wird in vielen Familien

auch groß gefeiert. (rs)

Foto: Adobe Stock


HOLSTEINER ALLGEMEINE | NR. 31 | 3. AUGUST 2022 | SEITE 8

KLEINANZEIGEN

IMMOBILIEN - GESUCHE

UMZÜGE

MOHR-UMZÜGE

seit

1983

Umzüge, Transporte,

Möbellagerung und

Entrümpelung

NEU: Seniorenumzüge

Angebot: kostenlos + prompt

Kartons: 30 Stück frei!

Möbelmontage durch Tischler

www.mohr-umzuege.de

mzuege Z 04121/7801223

SIE SUCHT IHN

Hübsche Anne, 60erin / 163, verw.,

reiz. Geschöpf, zärtl., häusl., kocht

gern, unabhä., Pkw, lb. Gart., su. lb.

Ihn. S 0431-5808915 HAg

ER SUCHT SIE

Akademiker, geh. Dienst, 70+180,

verw., attr. charm. Pensionär, su.

kult.- reise-interressierte Sie. Bei

Sympathie auch gem. Zukunft.S

0431-5808915 HerzAg

Kleinanzeigen

mit der Maus

www.holsteinerallgemeine.de

Hamburger Straße 182

25337 Elmshorn

% (0 41 21) 8 17 14

KRAFTFAHRZEUGE

Steinschlag?

Sprung in der Scheibe?

Nutzen Sie unsere langjährige

Erfahrung für Reparaturen und

Scheibenaustausch aller Fabrikate

LANDWIRTSCHAFT

Suche Gebrauchte Defekte Aufsitzmäher

Rasentraktor 0176

76535105

GARTENMARKT

Biete Gartenpflege und Heckenschnitt

zum fairen Preis inkl. Abfahrt.

S 04121-268017 o. 0163-

9887348

Gärtner bietet zu FESTPREISEN: Gartenpflege,

Hecken, Sträucher, Baumschnitt,

Rollrasen verlegen, Zäune

setzen, Hochdruckreinigen, Abfuhr

*0176-34717879*

BAUEN/RENOVIEREN

Dachentmoosung inkl. Versiegelung

sowie Nano-Farbbeschichtung

(10 Jahre Garantie auf Beschichtung)

S 01522-7312868 (Fa.)

Pflichtangaben

in kommerziellen

Immobilienanzeigen

nach EnEV 2014

Abkürzungsverzeichnis:

Verbrauchsausweis: V

Bedarfsausweis:

B

Energieausweis:

EA

Effizienzklasse:

A-H

Koks, Braun- o. Steinkohle: Ko

Heizöl:

Öl

Erdgas, Flüssiggas: Gas

Fernwärme:

FW

Brennholz, Holzpellets: Hz

Elektr. Energie, Strommix: E

Baujahr:

Jahreszahl

Beispiel:

V: 122 kWh/(m 2 a), FW, Bj.1962

MÖBEL

Dreier-Sofa, 2 Sessel, 1 Fußhocker,

hellgrün, 60er Jahre, guter Zustand,

für VB 130,-€ zur Abholung, mobil

0176-56247532

VERKAUF

Lifta Treppenlift gebogen oder gerade,

wie neu, mit Einbau u. Garantie,

Preis VHS, Service/Reparatur

S 04630-93095

ANKAUF

! Barankauf von Briefmarken, Fotos

und Fotoalben aller Art, Ansichtskarten,

Münzen, Orden,

Schmuck (auch reparaturbedürftig),

Echtschmuck und Modeschmuck,

Uhren, Taschenuhren, Bernstein,

Schallplatten, Maritimes, Anstecknadeln,

Feldpost, Uniformen, Helme,

Wehrpass, Modehefte, alte Bücher,

Ferngläser, Fotoapparate, Bestecke,

Zinn, alte Reklame und vieles Weiteres!

Bitte alles anbieten! Auch größere

Sammlungen und Haushaltsauflösungen

oder Dachbodenräumungen

sind möglich. 04631-

4449555 und 0162-1003000 (Andreas

Brix)

€€€ Kaufe Amateurfunk-Nachlässe,

Kriegsmarine-Wehrmacht, Elektronenröhren,

Gitarrenverstärker,

Commodore u. Win95 Computer,

Tonstudiogeräte usw. Tel./Whats-

App 0174-7681154, vintronic@t-onli

ne.de

Kaufe1.+2.WeltkriegOrden,Briefe,s/wFotos,

Fotoalben, Postk., Briefm., Helme, Nachlässe

Tel. 0176-63057658 oder 0461-49246488

Kaufe Abendgarderobe, Trachten,

Smoking, Zylinder, Pelze + Abendund

Brautkleider.Handtaschen. Bitte

alles anbieten! S 0163-4524428

Kaufe Schallplatten- u. CD-Sammlungen,

Rock, Pop, Metal, Punk,

Krautrock, Jazz etc, gerne größere

Sammlungen, bezahle gut S 0175-

6707158

Möbel & Porzellan - Dän. Design,

Teak, Palisander, Eiche 50er-70er

Jahre, Royal Copenhagen, Geschirr,

Figuren, kaufe u. bezahle bar.

S 0174-3050981

Privatmann kauft alles aus Omas

Zeiten: Pelze, Teppiche, Porzellan

S 04321-3347136 o. 0174-3967167

KFZ-ANKAUF

! Alle KFZ, Elmshorner Firma kauft alle

PKW und Wohnmobile, BJ 2000

bis 2022, Ankauf aller Fahrzeugtypen,

Abmeldeservice, seriöse Abwicklung,

04121-7808390

!ANKAUF VON KFZ ALLER ART IN JE-

DEM ZUSTAND AUCH MOTORSCHA-

DEN, GETRIEBESCHADEN, UNFALL.

Seriöse Abwicklung garantiert. Tel:

04121-4282804

AnkaufKFZf.Export,heil,defekt,

Unfall o. Motorschad., a. TÜV

fällig, Abmeldg. / Transp. zahle

gut, Mo-So 0157-39 66 66 78

Wir kaufen Wohnmobile + Wohnwagen

03944-36160 www.wm-aw.de Fa.

!Ankaufv.AutosallerArtf.Export,KM-

Stand egal, auch Unf. o. Motorsch.,

kostenl. Entsorgung. 0174-1673471

Wir zahlen den besten Preis! PKW,

LKW, egal in welchem Zustand, welches

Baujahr, inkl. Abholung + Abmeldung

S 04321-2045565 oder

0173-3883208 WhatsApp

MOTORRÄDER

Ankauf von Gebrauchtmotorräder

ab Bj.2005 Bergmann-Söhne GmbH

04122-954933 Mob.0151-11174392

WOHNMOBILE

Wir kaufen Wohnmobile + Wohnwagen

03944-36160 www.wm-aw.de Fa.

Kleinanzeigen

mit der Maus

www.holsteinerallgemeine.de

SONSTIGES

Maurer- und Fliesenarbeiten sowie

Putzausbesserungen für Sie persönlich

vom Fachmann. S 0175-

1487068

Priv. GARAGENFLOHMARKT!!!

Wann: 06.08.2022 v. 10 - 15 Uhr

Wo: Wilhelmstraße 49, Tornesch

Was: Frauenkleidung in Gr.36-46,

Schuhe 37-41, Schmuck, Taschen,

Deko und ganz viel Schnickschnack...

Saubere Steine, Fugen u. Fassaden

durch prof. Reinigung! Schluß m.

störenden Flecken, Pilz, Moos,

ständ. Kärchern u. Kratzen. Durch

unsere Reinigung u. anschl. Imprägnierung

garantieren wir 5J. Sauberkeit

an Ihrer Fassade, Einfahrt, Terrasse,

Mauer, Dach uvm. Noch jetzt

mit unserer Sommeraktion 40% sparen.

Kostenlose Reinigungsprobe

ohne Anfahrtskosten S 0163-

8955977

Sommerangebot! 20% Rabatt. Biete

Dachreinigung v. Moos, Algen

u. Flechten, Fassaden / Terrassenund

Auffahrtsreinigung + Versiegelung,

Efeuentfernung, Dachrinnenreinigung

- lfd M 0,80 €, Anfahrt

kostenlos S 0152-51974303

KONTAKTE

MIETANGEBOTE WOHNUNGEN

25364 Brande-Hörnerkirchen 2 1/2

ZI-Whg. 51 m² 330,00 € +NK/KT. T.:

015153258884

MIETANGEBOTE ZIMMER

BARMSTEDT HANDWERKERZIM-

MER frei ab 15,00 € T. 0151

16774173 www.zimmervermietungbarmstedt.de

GARAGEN

Barmstedt, Berliner Str./Krützkamp

1, Garage für PKW per sofort oder

später zu vermieten, € 71,40 inkl.

MwSt, Tel: Mobil 0151 59223525 ab

18 Uhr.

MIETGESUCHE HÄUSER

Suchen für Käufer

Häuser und Wohnungen

Telefon 0170/900 25 45

VERKAUF HÄUSER

KAUFGESUCHE:

GLÜCKSTADT, KREIS STEINBURG

und UMGEBUNG

Wir suchen im Kundenauftrag

EIN-UND MEHRFAMILIENHÄUSER

SIG-IMMOBILIEN

0 41 24 - 44 50

WWW.SIG-IMMOBILIEN.DE

Nah & Fern

Ausland

Lagerung

UMZÜGE

TIEDEMANN

Elmshorn 04121/50268

Glückstadt 04124/8360

www.umzuege-tiedemann.de

www.holsteiner-allgemeine.de

PRIVATE KLEINANZEIGEN

Vorname Name

6

Straße PLZ Ort

Telefon

Zeilen ab 7 €

Bitte Satzzeichen und Wortzwischenräume berücksichtigen. Für Chiffre-Nr. 17 Zeichen freilassen. Chiffregebühr pro Erscheinungstermin: 6 € inkl. Zusendung

Den Kleinanzeigenpreis inkl. Mehrwertsteuer zahle ich: l in bar (Betrag anbei) l per Bankeinzug

IBAN

HAZ

: jede weitere e Zeile 1,50


Süd

+ Gesamt

: jede e weitere e e Zeile e 2,50


l Ich möchte ein Foto (Aufpreis 6 € pro Erscheinungstermin) zu meiner Anzeige veröffentlichen (keine Familienanzeigen und

keine Kontaktanzeigen!). Foto und Text sende ich per E-Mail an: kleinanzeigen@holsteiner-allgemeine.de

l Die Anzeige soll mit CHIFFRE erscheinen (pro Erscheinungstermin 6 € inkl. Zusendung), 17 Felder für Chiffre-Angaben freigelassen

Datum/Unterschrift

Die Abbuchung für Ihre Kleinanzeige erfolgt durch die Kopp & Thomas Verlags Gruppe.

BIC

Rubrik

bitte ankreuzen:

l Ankauf

l Verkauf

l Sonstiges

l Alles fürs Kind

l Kleidermarkt

l Möbel/Hausrat

l Kunst & Antiquitäten

l Computer/Büro

l Radio - TV - Video

l Musik

l Fotomarkt

l Verloren/Gefunden

l Unterricht

l Bootsmarkt

l Sport/Camping

l Ferienhaus

l Tiermarkt

l Stellenmarkt

l ER sucht SIE

l SIE sucht IHN

l SIE sucht SIE

l ER sucht IHN

l Grüße und

Botschaften

l Hobby und Freizeit

l Immobilien -

Gesuche

l Immobilien -

Angebote

l Vermietungen -

Gesuche

l Vermietungen -

Angebote

l Landwirtschaft

l Garten

l Baumaterial/

Maschinen

l Automarkt

l Zweiradmarkt

l Wohnwagen/

Wohnmobil

l Garagen/Stellplätze

=

Bad Bramstedt

Bitte Ausgabe/Angebot ankreuzen:

Holsteiner

l HAZ 1x = 7 € bis 6 Zeilen (150 Zeichen)

Allgemeine

l HAZ am Mittwoch 2x 1 = 11 € bis 6 Zeilen (150 Zeichen)

l Süd HAW = Holst. 1x = 11 € bis 6 Zeilen (150 Zeichen)

+ Allgemeine am

l Süd

Wochenende 2x 1 = 16 € bis 6 Zeilen (150 Zeichen)

l Gesamt Nord + Süd 1x = 16 € bis 6 Zeilen (150 Zeichen)

+ HAW

l Gesamt (ohne HAZ) 2x 1 = 21 € bis 6 Zeilen (150 Zeichen)

1 in der Folgewoche - ohne Änderung

Anzeigenschluss: HAZ Mo. 16:00 Uhr, Süd Do. 12:00 Uhr, Gesamt Do. 12:00 Uhr

Kleinanzeigen-Annahme:

• Per Post an:

Klaus Merse Verlag GmbH & Co.KG

Schulstraße 26-28 · 25335 Elmshorn

• Telefonisch unter:

0461 5880

• Online unter:

www.holsteiner-allgemeine.de


HOLSTEINER ALLGEMEINE | NR. 31 | 3. AUGUST 2022 | SEITE 9

STELLENMARKT

Am Standort Elmshorn suchen wir ab sofort

oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine*n

Lokalredakteur*in (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeit

Wenn Sie:

| Spaß an Redaktionsarbeit und

eine gute „Schreibe“ haben

|

| mobil sind und Land und Leute lieben

| vielleicht schon die Programme InDesign

und Photoshop kennen

| kontaktfreudig sind, Ideen und ein gutes

Händchen für die Gestaltung von

Seiten haben

| Social Media für Sie kein Fremdwort ist

Dann sollten wir uns kennenlernen ...

Werden Sie Teil unseres kleinen, aber erfolgreichen

Teams und schicken Sie am besten

umgehend Ihre Bewerbung an:

Klaus Merse Verlag GmbH & Co. KG

Rainer Strandmann

Schulstraße 26-28 | 25335 Elmshorn

strandmann@holsteinerallgemeine.de

















































Haus Grüne Wolke und Pink Projekt

gemeinnützige GmbH

Zur Verstärkung unseres engagierten Teams im Haus Grüne Wolke

suchen wir Sie als

• oder

(m/w/d)

• Gesundheits- und Kranken-

oder

(m/w/d)

• (m/w/d)

• (m/w/d)


STELLENGESUCHE

Dachdecker hat noch Termine frei!

Dachrinnenreinigung ab 1 € lfd. m,

Dach-u. Fassadenreinigung, Entfernung

v. Moos, Algen+Efeu, Dacharbeiten

aller Art + Wärmedämmung

S 0163-2040424 o. 04321-9013613

Dachdecker reinigt Ihre Dachrinnen

für 1,- lfdm., ab 20 m 50 Cent

(kl. Rep. Rinne usw.) + befreit Ihr

Dach von Moos + Flechten. Efeuentfernung,

Fällarbeiten. Jetzt neu:

Dachdämmung v. Fachmann -

schnell & preisgünst. Kostenl. Anf. +

Beratung S 0151-23929388 oder

S 04321-3347135

Fibu / Lohnabrechn. als MiniJob gesucht.

Zuverlässigkeit, Verschwiegenheit

und absolute Fachkenntnis

von Dipl.-Betriebswirt gesucht in

Home-Office oder auch Vor-Ort. Anfragen

sehr gerne an 0176

Die Holsteiner Allgemeine erscheint wöchentlich in

den Haushaltungen

im Kreis Pinneberg: Elmshorn, Kölln-Reisiek, Klein

Nordende, Groß Nordende, Heidgraben, Tornesch,

Esingen, Moorrege, Uetersen, Heist, Haseldorf,

Haselau, Neuendeich, Seestermühe, Seester, Seeth-

Ekholt, Ellerhoop, Barmstedt, Sparrieshoop, Gr.

Offenseth, Offenau, Voßloch, Bevern, Bullenkuhlen,

Heede,Hemdingen,Lutzhorn,Westerhorn,Osterhorn,

Dauenhof, Brande, Hörnerkirchen, Bokel,

im Kreis Steinburg: Glückstadt, Horst, Kiebitzreihe,

Siethwende, Neuendorf, Moorhusen/Strohdeich,

Fleien, Kollmar, Gehlensiel, Herzhorn, Blomesche

Wildnis, Engelbrechtsche Wildnis, Borsfleth, Steinburg,

Krempe, Krempdorf, Süderau, Grönland,

Hohenfelde

Herausgeber:

Klaus Merse Verlag GmbH & Co.KG

25335 Elmshorn, Schulstraße 26-28

Zentrale: Telefon (0 41 21) 26 73-0

Telefax (0 41 21) 26 73 33

Vertrieb: Jens Berthge 26 73-11

Alexandra Bechly 26 73-27

Kleinanzeigenannahme: Telefon (0 461) 58 80

Anzeigenabteilung:

Anika König 26 73-12

Carolin Münch 26 73-23

Christine Schwertfeger 26 73-26

Michelle Voß 26 73-24

E-Mail: anzeigen@holsteiner-allgemeine.de

Disposition:

Antje Geisler 26 73-28

Telefax (0 41 21) 26 73-44

Redaktion:

Redaktionsleiter

Rainer Strandmann (rs) 26 73-18

Jan-Hendrik Frank (jhf) 26 73-17

Eingesandtes Manuskript (em)

E-Mail: redaktion@holsteiner-allgemeine.de

Geschäftsführung: Mathias Kordts (v.i.S.d.P.)

Druck:

Druckauflage:

A. Beig Druckerei GmbH & Co. KG

Damm 9-19, 25421 Pinneberg

Es gilt derzeit die Anzeigenpreisliste

Nr. 45 vom 01.01.2022

71.500 Ex.

Kostenlose Verteilung durch eigenen Trägerstamm

Artikel, Berichte, Beilagen usw., die namentlich oder

durch Initialen gekennzeichnet sind, die nicht im

Impressum stehen, erscheinen außer Verantwortung

der Redaktion. Für unaufgefordert eingesandte

Manuskripte, Bilder, Bücher und sonst. Unterlagen

wird keine Gewähr übernommen.

Anzeigenentwürfe des Verlages sind urheberrechtlich

geschützt. Übernahme, auch fotomechanisch,

nur nach vorheriger Absprache und gegen Gebühr.

STELLENANGEBOTE

Fresh

73862034 Fahrer (m/w/d) auf Minijob-Basis

zum nächst möglichen Zeitpunkt

gesucht.Deine Aufgaben:• Transfer

IMPRESSUM

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams in Teil- und Vollzeit

am Standort Horst einen

m/w/d Kl. C/CE + eingetrageneetragene 95

für Frischdienstauslieferung in Schleswig Holstein / Hamburg


Roß Cool Trans GmbH & Co KG · Am Redder 40 · 25336 Klein Nordende

Telefon 0 171 / 7 126 900

von Gästen der Tagespflege mit einem

Kleinbus• Transfer von unseren

Kunden zum WochenmarktVoraussetzungen:•

Gelebte Herzlichkeit,

Empathie und Freude im Umgang

mit älteren Menschen• Führerschein

Klasse B• Personenbeförderungsschein

ist wünschenswertBewirb

dich: christa.steinhauer@mhppflegedienst.de

.Info: www.mhppflegedienst.deMHP

Mobile häusliche

Pflege GmbHTelefon: 04123-

8109

Honorarmitarbeitende für Übersetzungen

von Gesprächen im psychosozialen

Bereich deutsch/bulgarisch

u. deutsch/ rumänisch ab sofort

vom Sprach-u.Kulturmittlerbüro

Brücke Elmshorn gGmbH gesucht

Kontakt : sprachmittlung@

brueckeelmshorn.de

Umzugshilfen (m/w/d)

per sofort in VZ / TZ gesucht.

AZ von Mo -Fr. Barmstedt

HoWe-Umzüge

Entrümpelung & Transporte

Tel. 04120 / 707940

Suche priv., Kremper Umfeld, dauerhaft,

für leichte körperl. Tätigkeiten

Hilfe, 2x/Woche od. mehr nach Absprache,

Abrechnung nach Std. auf

450€ Basis S 0171-1170728

Suchen ab sofort rüstigen Rentner -

LKW Fahrer 7,5 to. - auf 450 € Basis

zum Gemüse ausfahren. S 04124-

937053 o. 0160-7097017

Versandhelfer/in gesucht! Ab ca

01.09. suchen wir saisonale Versandhelfer

für Druckprodukte, auf 450 €-

Basis. Arbeitszeiten wählbar zwischen

Vormittags und Nachmittags.

Standort Neumünster. Einfache

Computerkenntnisse erwünscht.

Bei Fragen 04321/556974.

Gesucht:

Pädagog. Assistent(en)

Zum neuen Schuljahr bieten wir pädagogischen Fachkräften

in unserem Ganztagsprogramm interessante Betätigungsfelder –

auf TZ-, Honorarbasis oder auf Basis 450,- Euro/Monat.

Schicken Sie bitte eine aussagekräftige Bewerbung an die

Leibniz Privatschule Elmshorn

info@leibniz-privatschule.de · www.leibniz-privatschule.de

Wir suchen

Mitarbeiter

(m/w/d)

HPK

Gala • Erdbau GmbH

Handwerkerallee 11 · 25358 Horst

Telefon 0 41 26 / 39 34 24

oder info@HPK-Gala.de

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

zur Verstärkung unseres Teams

eine MFA m/w/d oder

eine Hotelfachkraft m/w/d

mit Interesse an der Medizin für den Empfang in Voll- oder Teilzeit.

Bewerbungen bitte schriftlich an:

Gastroenterolische Schwerpunktpraxis Dr. Schwarzhoff

Königstraße 12-14, 25335 Elmshorn

BITTE BEACHTEN:

Wir haben Praxisurlaub vom 18.07. bis 07.08.2022

Bei Fragen wenden Sie sich telefonisch an:

Frau Elahi 04123 - 4229


Haus Grüne Wolke · Frau Elahi · Austraße 19 · 25355 Barmstedt

www.holsteiner-allgemeine.de


HOLSTEINER ALLGEMEINE | NR. 31 | 3. AUGUST 2022 | SEITE 12

SUMMER SALE / LOKALES

Ob Mode

oder Wohnaccessoires

ALLES AUS DER

Sommerkollektion

zu50%

bis Königstraße 4 · 25335 Elmshorn

Telefon 04121-2625189 · www.notnaked.de

bisZUM

zum

Bis zu 50% auf

• Polstermöbel • Wohnzimmer

• Schlafzimmer • Küchen

JETZT ZUGREIFEN!

Tolle Artikel im Sale zum

Schnäppchen-Preis

Zu keiner anderen Zeit gibt es

hochwertige Artikel so günstig.

Der Sommer geht in die zweite Runde. Die beste

Zeit, jetzt shoppen zu gehen. Denn im Sale

gibt es Saison-Ware so günstig wie nie.

Ladengeschäfte müssen ihre Regale räumen,

um Platz zu schaffen für neue Kollektionen. Das

drückt die Preise radikal – zum Vorteil der Kunden.

Mit dem Sommerschlussverkauf (SSV) der

1950er bis 1980er Jahre hat der heutige Sale

dabei nur noch wenig gemein. Ab 1950 durfte

der Einzelhandel zwei Schlussverkäufe für

Textilien und Schuhe pro Jahr durchführen, zu

genau festgelegten Terminen.

Am Starttag bildeten sich damals vor Öffnung

der Kaufhäuser bereits lange Schlangen. An

Wühltischen kämpften Kunden um Schnäppchen,

die oft keine waren, weil minderwertige

Ware extra für diesen Tag einkauft worden war.

Heute läuft der Sale anders.

Einen festen Tag gibt es nicht mehr. Geschäfte

beginnen oft schon früh, Preise zu reduzieren.

Wühltische sind passé. Kunden haben Gelegenheit,

echte Schnäppchen zu ergattern. Die Zeitz

ist günstig. (rs)

Groß-Auswahl in der Wohn-, Polster-, Schlafzimmer- und Küchen-Abteilung

Ihr Einrichtungshaus

- Anzeigensonderveröffentlichung -

Möbel-Heinitz e.K.

Elmshorn Holstenstr. 11

Öffnungszeiten durchgehend: Mo.-Fr.: 8.30-18 Uhr · 1. Sa. im Monat 10-16 Uhr · Sa.: 10-14 Uhr

Tel. 0 41 21 . 38 80 · Noch mehr Vorteile im Internet: www.heinitz.de

Ganz ohne Andrang

impfen lassen

Kreis Pinneberg (rs) Das Corona-Virus

bleibt eine potenzielle

Gefahr – besonders für ältere

und immungeschwächte

Menschen.

Das Gesundheitsamt des

Kreises Pinneberg rät deshalb

besonders dieser Gruppe

zur vierten Impfung. Auch für

Menschen unter 70 Jahren

ist es möglich, die Impfung

zu bekommen. Nötig ist dafür

ein Gespräch mit dem Arzt

oder der Ärztin, die die Impfung

vornimmt. Der Moment

ist günstig: Im Impfzentrum in

Prisdorf am Peiner Hag gibt es

kurzfristig Termine, meist ohne

Wartezeit. Der Blick in die Statistik

im Kreis Pinneberg zeigt

deutlich, dass die größte Gefahr

von Corona weiterhin für

Ältere besteht. Seit Beginn der

Pandemie sind 500 Menschen

im Zusammenhang mit dem

Virus verstorben, 80 Menschen

waren es im laufenden

Jahr. Im Mittel lag das Alter der

Verstorbenen bei 84 Jahren.

Um vor schweren Krankheitsverläufen

und Tod zu schützen,

empfiehlt die Ständige

Impfkommission eine zweite

Auffrischung („Booster“) für

Menschen ab 70 Jahren ebenso

wie für Patient*innen mit

eingeschränkter Immunantwort

sowie Personal in medizinischen

Einrichtungen und

Pflegeeinrichtungen.

Drohender Gasmangel:

SH Netz baut vor

Kreise Pinneberg/Steinburg

(rs) SH Netz hat umfangreiche

technische Maßnahmen

gestartet, um die Versorgung

weiter Teile Schleswig-Holsteins

mit LNG-Gas von Brunsbüttel

aus zu ermöglichen.

Wieder mehr

Vorsorge

Pinneberg (rs) Das Hautkrebs-

Screening wird im Kreis Pinneberg

wieder mehr genutzt.

Der Negativtrend wurde damit

gestoppt. Das belegt eine

aktuelle Auswertung der AOK

NordWest. Danach gingen im

vergangenen Jahr 13,9 Prozent

der AOK-Versicherten

im Kreis Pinneberg zur ärztlichen

Früherkennung von

Hautkrebserkrankungen, in

2020 waren es lediglich 11,7

Prozent. Der Anteil der Frauen

lag mit 57,7 Prozent höher als

der der Männer (42,3 Prozent).

„Trotz der jetzt steigenden

Zahlen bleibt die Entwicklung

Besorgnis erregend. Denn

bei der Hautkrebs-Früherkennung

ist noch viel Luft nach

oben, warnt die Krankenversicherung.

Kulturverein

Pfiff trifft sich

Barmstedt (rs) Der Vorstand

des Barmstedter Kulturvereins

Pfiff lädt für Freitag, 5. August,

zur Mitgliederversammlung

ein. Ab 19 Uhr geht es in der

Rantzauer Wassermühle um

Berichte und das Veranstaltungsjahr

2023. Anschließend

ist ein gemütliches Zusammensein

geplant.

Ziel der Maßnahmen ist es,

bereits zum Jahreswechsel

möglichst viel LNG-Gas aus

dem neuen schwimmenden

Gasterminal in Brunsbüttel

übernehmen zu können und

zur Versorgung von Bevölkerung

und Industrie einzusetzen.

Für die verschiedenen

Maßnahmen investiert SH

Netz in den nächsten Monaten

rund drei Millionen Euro.

„Derzeit beginnen wir mit der

Errichtung eines sogenannten

Schieberplatzes in Brunsbüttel“,

erläutert Dr. Benjamin

Merkt, technischer Vorstand

bei SH Netz.

„Diesen Schieberplatz kann

man sich wie eine Weiche vorstellen.

Wir nehmen dort das

Gas auf, das aus dem LNG-

Terminal in einer drei Kilometer

langen Leitung unseres

Partners Gasunie Deutschland

(GUD) zu uns geleitet wird. Von

dort verteilen wir das Gas in

zwei Richtungen über unsere

vorhandene Netzinfrastruktur.

In Richtung Klein Offenseth,

wo wir das Gas in der Gasübernahmestation

an GUD zurückgeben,

damit es von dort

aus deutschlandweit Verwendung

findet. Und in Richtung

Norden und Westen, um unsere

Kunden zu versorgen.“

Grillen mit

dem SoVD

Klein Offenseth-Sparrieshoop (rs)

Der Ortsverband Klein Offenseth-Sparrieshoop

des SoVD

lädt für Mittwoch, 10. August,

ab 17 Uhr zum gemeinsamen

Grillen an der Diekendeel ein.

Zur besseren Planung wird um

Anmeldung bei Dieter Wenskat

unter 04121 85501 gebeten.

Täglich wissen,

was los ist!

Sie interessieren sich für

Nachrichten und Geschichten

aus und über unsere Region?

Wir informieren täglich

und aktuell auf

www.holsteiner-allgemeine.

de/marktplatz

| Politik

Grüne lehnen den Bau

einer Gasleitung durch die

Marsch für das LNG-Terminal

in Brunsbüttel weiter

ab. Sie plädieren für eine

Alternativ-Route.

| Sport

Die Talente des Elmshorner

Schach-Clubs machen

auch in den Sommerferien

auf sich aufmerksam.

... einfach

weiterlesen


HOLSTEINER ALLGEMEINE | NR. 31 | 3. AUGUST 2022 | SEITE 13

PRIVAT

FUNDTIERE

Im Tierheim Elmshorn in

der Justus-von-Liebig-Str. 1

abgegeben:

Sultanhuhn, männlich, adult,

weiß, Haseldorf 18.07.2022

Kanarienvogel, adult, gelb,

Raa-Besenbek 20.07.2022

Katze, EKH, weiblich, schwarz,

Haseldorf 20.07.2022

Katze, EKH, männlich,

>10 Jahre, s/w, Barmstedt

22.07.2022

Katze, EKH, weiblich, rotweiß,

Tornesch 22.07.2022

Katze, EKH, männlich, kastriert,

adult, s/w, Rellingen

24.07.2022

Zwergwidder, adult, braun,

Elmshorn 24.07.2022

Kleinkaninchen, weiblich,

adult, creme/gr., Tornesch

24.07.2022

Katze, EKH, adult, get., weiße

Abz., Uetersen 25.07.2022

2 Katzen, EKH, männlich,

Bevern 26.07.2022

Zwergwidder, juvenile,

braun, Tornesch 27.07.2022

Wichtige Rufnummern für den Notfall

Feuer/Rettungsdienst: 112

Apotheken-Notdienst (Auswahl):

Mittwoch, 3. August 2022

Privilegierte Apotheke, Reichenstr. 2, 25355 Barmstedt, 04123-2605

Donnerstag, 4. August 2022

Rathaus-Apotheke, Grosser Sand 1, 25436 Uetersen, 04122-3042

Freitag, 5. August 2022

Apotheke im E-Center A23, Ramskamp 102, 25337 Elmshorn, 04121-5797172

Samstag, 6. August 2022

Apotheke am Koppeldamm, Koppeldamm 27b, 25335 Elmshorn, 04121-5780253

Sonntag, 7. August 2022

Sonnen-Apotheke, Königstr. 32, 25335 Elmshorn, 04121-3354

Polizei: 110 - Notruf

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

Krankentransport (nicht eilig): 04101/19222

Einheitliche Notdienstnummer für Schleswig-Holstein:

116 117 (Mo., Di. und Do. 18.00 bis 8.00 Uhr, Mi. und Fr. 13.00 bis 8.00 Uhr,

Sa./So./Feiertag ganztags 8.00 bis 8.00 Uhr

ÖffnungszeitenderAnlaufpraxenItzehoe/Elmshorn/Pinneberg:KlinikumItzehoe,

Robert-Koch-Straße 2: Mo/Di/Do 19-22 Uhr, Mi/Fr 17.00-22 Uhr, Sa/So/Feiertag 9-14

u. 18-22 Uhr; Kinderklinik Itzehoe: Mi u. Fr 17-19 Uhr, Sa/So/Feiertag 10-16 Uhr

Klinikum Elmshorn, Agnes-Karll-Allee u. Klinikum Pinneberg, Fahltskamp 74:

Mo/Di/Do 19-21 Uhr, Mi/Fr 17-21 Uhr, Sa/So/Feiertag 10-15 u. 16-21 Uhr

Kinderklinik Pinneberg, Fahltskamp 74: Sa/So/Feiertag 10-16 Uhr

Nottelefon für Suchtgefährdete: jeden Tag 24 Std. unter der Tel.-Nr. 01805/982855

Notruf Opferhilfeorganisation „Weisser Ring“: kostenfreie Nummer bundesweit:

116 006, täglich von 7-22 Uhr

Kinderschutzhaus Elmshorn: 04121/19222, erreichbar über die Rettungsleitstelle

Frauenhaus Elmshorn: 04121/25895, rund um die Uhr erreichbar

Zahnärztlicher Notdienst am Wochenende:

Kreis Pinneberg: Drei Zahnarztpraxen stehen von 10-11 Uhr zur Verfügung, dringende

Notfälle auch außerhalb dieser Zeiten nach vorheriger telefonischer Anmeldung.

Internet: www.zahnaerztlicher-notdienst-sh.de, Telefon: 0151/52352512

Glückstadt: über Anrufbeantworter der Zahnärzte oder

unter Telefon 04821/86622, 04821/84939

Montag, 8. August 2022

Elbmarschen-Apotheke, Horster Viereck 1, 25358 Horst, 04126-393101

Dienstag, 9. August 2022

Flora-Apotheke, Schulstr. 25-27, 25335 Elmshorn, 04121-42620 Zentrale

Mittwoch, 10. August 2022

Krückau-Apotheke, Mühlendamm 12, 25335 Elmshorn, 04121-84818

Weitere Notdienst-Apotheken gibt es unter www.aksh-notdienst.de

TRAUER

ANZEIGEN

Tiere in Not?

Probleme mit Tieren?

Wir sind Ihr kompetenter Partner,

wenn Sie Rat oder Hilfe brauchen.

Tierärztlicher Notdienst für Kleintiere:

Elmshorn: der jeweilige Haustierarzt

Kleintierzentrum Uetersen, Tel. 04122/901403

Tierarztpraxis Wiese, Heimstättenstraße 6, Tornesch, Tel. 04122/56296 -

Notdienst jedes Wochenende

Tierschutzverein Elmshorn und Umgebung e.V.: Tel. 0175/1073222

(Angaben ohne Gewähr)



Geschäftsstelle und Tierheim:

04121 /849 21

Tierheimleitung: 0 160/ 5222 219

Notdienst: 0175 /1073 222

Fax: 0 4121 /823 25

www.tierheim-elmshorn.de

Zu jedem Anlass

die passende Anzeige!

Vielen Dank für die Blumen...

... die Glückwünsche, Aufmerksamkeiten

und die tollen Darbietungen, mit denen

unsere Freunde, Bekannten, Nachbarn,

Kollegen und Verwandten unsere Hochzeit

zu einem unvergleichlich schönen Tag

gemacht haben.

Tanja & Wolfgang

Mustersen

Kappeln

00.00.0000

z. B.:

2sp./70 mm

nur

2sp./70 mm

nur

147. 00

00

00

147.EUR

EUR

Gut informiert!

BE

Es fre

reu

und

z. B.: BĖ

B.:E

Am 00.00.2013 hat unser Sohn

Moritz

das Licht der Welt erblickt.

Es freuen sich riesig seine Schwester Merle

und die Eltern Tanja & Wolfgang

2sp./40 mmuu

nur

2sp./40 mm

mmu

nur

Wir bedanken uns beim Klinikteam für die tolle Betreuung.

Wir bedanken

n

84. 00

00

n

00

00

EUR

EUR

Endlich ist es soweit!

Am Samstag wird unser

»Nesthäkchen«

TANJA

18 Jahre alt

Es gratuliert

Dir

die ganze

Familie.

z. B.:

2sp./35 mm

nur

2sp./35 mm

mm

nur

73. 50 R

50

50

EUR

EUR

FAMILIENANZEIGEN

50

Am 04.08.2022 feiern

Maren und Johann Kruse

das Fest der Goldenen Hochzeit.

Wir gratulieren Euch ganz herzlich und wünschen Euch

noch viele gemeinsame Jahre.

Joachim und Inke mit Sina und Timo

Torsten und Gabi mit Finn, Marieke und Svea

Anja und Mike

Ob zur Geburt, Verlobung oder Hochzeit sowie Danksagungen zu diesen Anlässen.

NEU

Sie können Ihre Anzeige per Telefon oder E-Mail aufgeben:

04121 2673-28 oder anzeigen@holsteiner-allgemeine.de

FAMILIEN-

ANZEIGEN

ONLINE AUFGEBEN

Jetzt NEU auch ONLINE unter: www.holsteiner-allgemeine.de

Hier finden Sie viele Musteranzeigen mit Preisen. Selbstverständlich

können Sie auch Ihre Fotos zur Verwendung hochladen.

Schulstraße 26-28

25335 Elmshorn

Telefon 04121 26 73-0

Fax 04121 26 73-44

65

65

Am 03. August 2022 feiern

Gunda & Hermann

Möller

ihre Eiserne Hochzeit

Wir freuen uns mit Euch.

Birgit, Marion, Uwe, Malte und Bjarne

65

65


HOLSTEINER ALLGEMEINE | NR. 31 | 3. AUGUST 2022 | SEITE 14

LOKALES

Steinreinigung

- unverbindliche Beratung

- kostenloser Probetermin

vorher

vorher

Umfrage bis 19. August

Uetersen (rs) Seit dem 18. Juli

läuft in Uetersen eine Online-

Umfrage zur Innenstadt. Die

Kommune möchte gemeinsam

mit dem Büro Stadt + Handel

von Bürgern und Besuchern

der City wissen, wie sie die

Inmnenstadt derzeit erleben

und wie sich diese entwickeln

nachher

nachher

sollte. Die Online-Befragung

läuft noch bis zum 19. August.

Wer sich bis jetzt noch nicht

beteiligt hat, den bittet die

Stadt, Einschätzungen und

Anregungen noch mitzuteilen

auf https://befragung.stadthandel.de/s3/Uetersen-Onlinebefragung

Elmshorn

A. Glowacki

• Steinreinigung • Nano-Imprägnierung • Spezial-Kunstharzverfugung

• Dachbeschichtung • Fassadenreinigung • Fassadenanstrich

Wir reinigen:

Einfahrten, Treppen, Terrassen, Mauerwerke, Dächer, Naturstein und

Sandstein

Multi-Protect

Schützt alle Steinarten vor Feuchtigkeit und aggressivem Schmutz.

Behandelte Oberflächen sind witterungsbeständig und vergilben nicht,

da Multi-Protect einige Millimeter tief in die Oberfläche eindringt. Poren

und Kappilare werden wasserabweisend, das Mauerwerk bleibt dennoch

atmungsaktiv.

Sommeraktion: 25% Rabatt

vom 3. bis 10. August 2022

vorher

vorher

nachher

nachher

Klostersande 20, 25336 Elmshorn Tel.: 04121 / 8 70 69 46

Sie erreichen uns Mo.-Fr. von 08-18 Uhr und Sa. 10-14 Uhr

Energiekrise: Eisbahn

auf der Kippe

Kreise Pinneberg/Steinburg (rs)

Die heißen Tage machen es

schwer, sich einen Gas- und

Strommangel im Winter vorzustellen.

Doch da Russland

den Gashahn weitgehend zugedreht

hat, droht Deutschland

im buchstäblichen Sinne

eine kalte Jahreszeit.

Die EU hat im Gasnotfallplan

empfohlen, jeder Staat solle

schon jetzt 15 Prozent einsparen,

damit die Wohnungen

im Winter nicht kalt bleiben.

Hannover hat angekündigt,

das Warmwasser zum Duschen

in Schwimmbädern

und Sporthallen abzudrehen.

Die Stadt München senkt die

Raumtemperatur in Büros auf

19 Grad Celsius.

Auch die Stadtwerke Elmshorn

haben bereits reagiert.

Im Freibad ist die Temperatur

um 2 Grad gesenkt worden.

Die Räume der Stadtwerkeverwaltung

werden schon

seit Mai nicht mehr geheizt.

Werkleiter Sören Schuhknecht

kann sich vorstellen,

die Heizung auch später weniger

stark aufzudrehen. „Eine

Absenkung der Raumtemperatur

wird bei uns sicher

ein Thema.“ Auf der Kippe

steht das Stadtwerke-Eisvergnügen.

Ende August will sich

Schuhknecht mit dem Stadtmarketing

abstimmen, ob eine

energieintensive Eisbahn

dieses Jahr in die Zeit passt.

Ansonsten sieht Schuhknecht

die Werke schon auf einem

guten Weg. „Energieeffezienz

steht bei uns seit Jahren

auf der Agenda.“ So würde

nachts seit längerem etwa jede

zweite Straßenlampe abgeschaltet.

„Es ist immer ein

Abwägungsprozess zwischen

Energieeinsparung und Sicherheit“,

so der Stadtwerkeleiter.

Im Umspannwerk Nord sei die

Heizung modernisiert und die

Raumtemperatur auf ein Minimum

abgesenkt worden. Der

Energieverbrauch habe sich

dadurch von 54.000 Kilowattstunden

auf 28.000 kWh nahezu

halbiert. Erheblich besser

gegenüber dem alten Bau

werde auch die Energiebilanz

des neuen Hallenbades ausfallen.

Dafür lägen aber noch

keine aussagekräftigen Zahlen

vor.

Auch in anderen Kommunen

ist Energieeinsparung ein

Thema. In Tornesch fordert

die CDU nicht nur Einsparungen

der Kommune im Gasbereich.

Auch Strom könne

knapp werden, warnt Vorsitzender

Daniel Kölbl. In Bad

Bramstedt will sich der städtische

Fachausschuss direkt

nach der Sommerpause mit

dem Thema Energieeinsparung

beschäftigen.

SSV-Preishammer: TATEX

reduziert bis zu 50 Prozent

Super Angebote noch bis zum 13. August

Rethwisch (em) Alle Schnäppchenjäger,

aufgepasst: Im TA-

TEX-Modecenter in Rethwisch

treibt der Preishammer sein

Unwesen. Die Preise für Sommerartikel

purzeln bei Tatex

in den Keller. Sommerartikel

aus fast allen Sortimenten fallen

dem Rotstift zum Opfer.

Wer zuerst kommt, hat die

größte Auswahl, sich mit

aktueller Sommermode zu

Knallerpreisen einzudecken –

Shoppen zu Tiefstpreisen.

In der Herrenabteilung

warten Sakkos in leichter

Schurwolle, Baumwolle

oder Leinen auf Sparfüchse.

Kombinieren Sie hierzu

sommerliche pflegeleichte

Baumwollhosen. Für die ganz

Uetersen: SoVD lädt zum

geselligen Grillfest ein

Uetersen (rs) So viel steht fest:

In diesem Verband is(s)t man

nicht allein.

Der Vorstand des Ortsverbands

Uetersen des Sozialverbandes

Deutschland (So-

VD) lädt nach dem großen

Erfolg im vorigen Jahr auch

in diesem Sommer wieder

zu Mitgliederversammlung

und Grillfest ein. Dieses Mal

Anzeige

heißen Tage führen wir auch

noch eine große Auswahl an

Shorts und Bermudas. Dazu

Halbarm- und Polohemden.

Abgerundet wird das SSV-

Feuerwerk mit Sommerjacken,

teilweise leicht regenabweisend

und atmungsaktiv,

damit auch der kühle Sommerabend

ein Genuss wird.

Auch in der Damenabteilung

erwarten den Kunden tolle

Schnäppchen. Reduziert sind

hier zum Beispiel Sommerkleider

in kühlendem Leinen

oder Baumwolle in verschiedenen

Farben und Designs,

Markenblusen in toller Qualität,

Tops sowie waschbare,

pflegeleichte Hosen in reiner

Baumwolle.

findet das Ereignis am Sonnabend,

27. August, im Restaurant

„Mylos“ in der Zeit von

15 - 17 Uhr in Röpckes Mühle

2 statt.

Teilnehmen können Mitglieder

und Gäste, die sich verbindlich

bis Freitag, 18. August,

unter 04122 95900-81

anmelden. Kosten: 10 Euro für

Mitglieder, 16 Euro für Gäste.

HENNINGS

25358

Horst · Horster Viereck 1

Telefon 0 4126-39 34-84

Abgabe nur in handelsüblichen Mengen. Alle Preise sind Abholpreise. Druckfehler vorbehalten

Knorr

Grill- & Würzsauce

verschiedene Sorten

(l = 2,76) *0,79 250 ml Fl. 1,49 0,69

Ritter Sport

Bunte Vielfalt Tafelschokolade

verschiedene Sorten

(kg = 7,90) *0,79 100 g Tafel 1,29 0,79

Jacobs Krönung Kaffee

gemahlener Bohnenkaffee oder ganze Bohnen

vakuumverpackt, verschiedene Sorten

(kg = 8,98) *4,79 500 g Packung 6,99 4,49

Müller Müllermilch

verschiedene Sorten

(l = 1,48) *1,19

Freies

400 ml PET-Fl. 1,19 0,59

Zott Sahnejoghurt

verschiedene Sorten

(kg = 3,27) *0,39 150 g Becher 0,79 0,49

Dr. Oetker Pizza

Die Ofenfrische oder Tradizionale

tiefgefroren, verschiedene Sorten

(kg = 4,57 – 5,69) *1,99 350 - 435 g Packung 3,49 1,99

Kunden W-Lan

Farmerschinken 100 g 100 g 1,79

Bierschinken

Bratenkassler

Jeden Dienstag und Donnerstag wechselnder Mittagstisch!

ÜBER 350 PARKPLÄTZE

direkt vorm Markt

Wir lieben Lebensmittel

100 g 1,19

eigene Herstellung 100 g 1,99

Nackensteaks

Kasslerlachs

Schweinefiletköpfe

Rinderhackfleisch

Kalbsschnitzel

kg 5,99

100 g 0,99

kg 5,55

kg 8,88

100 g 2,79

Wodka Gorbatschow

37,5 % Vol. (l = 8,56) *5,99 0,7 l Fl. 8,49 5,99

Lillet Blanc

Rouge oder Rosé Aperitif, 17 % Vol.

(l = 14,65) *10,99 0,75 l Fl. 14,99 10,99

Baileys Likör

verschiedene Sorten, 17 % Vol.

(l = 12,84) *11,99 0,7 l Fl. 11,99 8,99

Albi Saft, Nektar oder Fruchtsaftgetränk

verschiedene Sorten *0,99 1 l Packung 1,69 0,99

Jever verschiedene Sorten

(l = 1,39) *10,99 24x 0,33 l Fl. Ki. + 3,42 Pfand 15,99 10,99

Astra oder Holsten

verschiedene Sorten

(l = 1,07) *9,49 27 x 0,33 l Fl. Ki. + 3,66 Pfand 12,99 9,49

Fürst Bismarck Quelle Mineralwasser

mit, wenig oder ohne Kohlensäure

(l = 0,37) *4,49 12 x 1 l PET-Fl. Ki. + 4,50 Pfand 6,99 4,49

Pom-Bär

verschiedene Sorten

(kg = 12,38 – 13,20) *0,88 75 g - 80 g Beutel 1,49 0,99

Funny Frisch Chipsfrisch Kartoffelchips,

verschiedene Sorten

(kg = 5,66) *0,99 175 g Beutel 1,79 0,99

* niedrigster Preis innerhalb der letzten 30 Tage.

Besuchen Sie uns auf

oder auf unserer Internetseite

Edeka-Hennings.de

Unsere Öffnungszeiten: Montag-Samstag von 6.30 bis 20.00 Uhr Angebote gültig von Montag 01.08. bis Samstag 06.08.2022


HOLSTEINER ALLGEMEINE | NR. 31 | 3. AUGUST 2022 | SEITE 10

KREIS PINNEBERG

Die „Dicke Linde“ am Ortseingang von Heede ist schätzungsweise 600 bis 800 Jahre alt und hat einen Stammumfang

von zirka 17,50 Meter.

Foto: Klaus Thomas

Pinneberg (jhf) Professor Dr.

Andreas Roloff vom Institut

für Forstbotanik und -zoologie

der Technischen Universität

Dresden hält am Sonnabend,

13. August, einen Vortrag im

Deutschen Baumschulmuseum

Pinneberg. Das Thema

lautet „Uralte und Nationalerbe

Bäume – was macht sie

CDU: Ampel Schuld an

fehlenden Schulplätzen

Tornesch (rs) Die Stadt Tornesch

braucht weitere Grundschulplätze.

Das ist den kommunalpolitischen

Gremien der

CDU-Frakltion zufolge bereits

zu Beginn der aktuellen Wahlperiode

im Jahr 2018 bekannt

gewesen. Nach vier Jahren

Beratung hätten SPD, FDP und

Grüne nun beschlossen, eine

neue Grundschule auf grüner

Wiese am Tornescher Stadtrand

planen zu lassen. Bei der

CDU stößt die lange Entscheidungsdauer

der Tornescher

Ampel auf massive Kritik.

Vortrag über uralte Bäume

Polstermöbel bezieht

Raumausstatter

Möbel-Jens

Bodenbeläge vom Fachmann verlegt

so einzigartig?“. Roloff fordert,

potenzielle Uralt-Bäume zu

schützen und zu pflegen. „Es

gibt in Deutschland zu wenige

wirklich alte Bäume“, heißt

es in der Ankündigung. Ein

Grund dafür sei, dass sie zugunsten

der Verkehrssicherheit

verstümmelt und gekappt

werden. Auch Stress-Einflüsse

„Vier Jahre lang haben sich

SPD, FDP und Grüne trotz ihrer

Mehrheit in der Tornescher

Ratsversammlung im Kreis

gedreht, wohlwissend, dass

wir laut Gutachten über die

Entwicklung der Schülerzahlen

bereits 2025/2026 den

Höchststand an Schülerzahlen

erreichen werden“, kritisiert

CDU-Fraktionsvorsitzender

Christopher Radon. Offen

sei daher, wo die zunehmende

Anzahl an Schülerinnen

und Schülern in den nächsten

Jahren untergebracht werden

solle.

Dort sieht Radon die Tornescher

Ampel in der Pflicht, Antworten

für ihren politischen

Kurs zu liefern. Schließlich sei

mit einer Fertigstellung einer

neuen Grundschule aufgrund

herausfordernder sowie langwieriger

Planungs-, Naturschutz-,

Rechts-, Ausschreibungs-

und Bauverfahren

nicht vor 2030 zu rechnen.

Dabei hätte es für die CDU

auch eine pragmatische Alternative

gegeben. „Wir haben

frühzeitig dafür geworben,

die Johannes-Schwennesen-

Schule zu erweitern“, betont

Radon, „doch SPD, FDP und

Grüne blockieren seit Jahren

Kölln-Reisiek: Sitzung zur

Kita Blühwiese

Kölln-Reisiek(rs) Das ist Einsatz:

Auch in der normalerweise

sitzungsfreien Sommerpause

kommen die Mitglieder des

Kölln-Reisieker Bau- und Planungsausschusses

zusammen.

Am Mittwoch, 10. August,

treffen sie sich ab 18.30 Uhr

im Gemeindezentrum. Ein

Thema sind Malerarbeiten im

Gemeindezentrum und der

Mehrzweckhalle. In nichtöffentlicher

Sitzung geht es um

die weiteren Schritte zur Errichtung

der Kindertagesstätte

Blühwiese.

Tradition seit 1909 –

Qualität hat Zukunft

Uetersen · Großer Sand 8 · Telefon 0 41 22 /23 29

moebel-jens@gmx.de

und Standortprobleme führten

dazu, dass Bäume vorzeitig

altern und absterben.

Das Museum, Halstenbeker

Straße 29, ist ab 14 Uhr geöffnet.

Der Vortrag beginnt um

15 Uhr. Der Eintritt beträgt fünf

Euro. Kinder hören kostenlos

zu. Eine Anmeldung ist nicht

erforderlich.

diese Alternative“. In der Konsequenz

könne jedes Kind,

das zwischen Ende 2018 und

2022 geboren ist, ein Grundschulleben

in Containern drohen.

„Das wird sehr bitter für

die betreffenden Kinder sein

und das Schlimme ist, dass es

ein hausgemachtes Problem

von SPD, FDP und Grünen ist“,

so Radon aus.

In der jüngsten Ratsversammlung

hätten die Christdemokraten

wiederholt den Versuch

unternommen, zumindest

parallel an einer Ertüchtigung

und Erweiterung der Johannes-Schwennesen-Schule

zu

planen, um für den Fall der

Fälle eine Alternative zu einem

Grundschulneubau auf

grüner Wiese zu haben. Doch

auch diese Alternative sei aus

„parteipolitischen Gründen“

von der Ampel abgelehnt worden“,

kritisiert Radon.

ESC II: Perfekte

Saison

Elmshorn (rs) Die 2. Mannschaft

des Elmshorner Schach-Clubs

hat eine perfekte Saison absolviert.

In der Bezirksliga

gewann das Team alle neun

Punktspiele. Zuletzt gab es ein

5:3 gegen den direkten Meisterschaftskonkurrenten

SV

Quickborn 1. Insgesamt musste

der Teamchef der Zweiten,

Dr. Wolfgang Kuhlmann, allerdings

auf 22 Spieler für die

acht Bretter pro Mannschaftskampf

zurückgreifen. Ligabester

wurde an Brett 1 Andy Fleischer

(ESC) mit 8 Punkten aus

9 Partien. Kuhlmann holte 5

Punkte aus sechs Partien.

WhatsApp-Masche: Betrug

im Kreis Pinneberg

Kreis Pinneberg (rs) Wieder ist

es der Polizei zufolge zu einem

Betrugsversuch durch

falsche Kinder über WhatsApp

gekommen. Am Freitag, 29.

Juli, erhielt eine 79-Jährige

aus Appen eine Nachricht einer

ihr unbekannten Nummer.

Angeblich würde es sich um

die neue Nummer ihrer Tochter

handeln, deren Handy heruntergefallen

sei. Die falsche

Tochter bat die Angeschriebene,

eine eilige Überweisung

für sie vorzunehmen. Aufgrund

des kaputten Handys sei ihr

dies selbst nicht möglich. Sie

würde ihr das Geld am nächsten

Tag zurücküberweisen.

Nach eigener Auskunft war

die Seniorin bereits kurz davor,

die Überweisung über 1800

Euro auszuführen und wurde

nur stutzig, da ihre vermeintliche

Tochter sie zwischenzeitlich

siezte.

Auf Anraten ihrer echten Kinder

erstattete die potentielle

Geschädigte daraufhin Strafanzeige

beim Polizeirevier

Pinneberg. Ein finanzieller

Schach-Asse im

Landeskader

Elmshorn (rs) Der Elmshorner

Schachclub kann sich freuen:

Sechs seiner Nachwuchstalente

gehören dem Landeskader

an. Emma Neitzel und

Sofia Margaryan wurden neu

in den höheren D2w-Kader

aufgenommen, in dem Susanna

Margaryan ebenfalls weiterhin

in der nächsten Saison

trainieren wird.

Im D1w-Kader der jüngeren

Mädchen hat Mane Margaryan

durch ihre gute Platzierung

bei der Deutschen Meisterschaft

ihren Platz behalten.

Ebenfalls ist die ukrainische

Meisterin der U10 Alisa Myronova

vom ESC neu in den

D1w-Kader aufgenommen

worden. Der Kader umfasst

nur 4 Plätze – zwei davon gingen

an ESClerinnen.

Dazu kommt: Michael Moskalenko

wurde als erst Neunjähriger

jetzt schon in den höheren

D2-Kader der Jungen aufgenommen.

In diesem Alter

ist die Aufnahme in einem höheren

Kader eine sehr große

Würdigung seines Talentes.

Die Pinneberger Landdrostei zählt zu den Aushängeschildern der Museumslandschaft des Kreises Pinneberg.

Foto: Strandmann/Archiv

SPD will kreisweites

Museumsmanagement

Kreis Pinneberg (rs) Kein eigenes

neues Museum zur

Kreisgeschichte, aber eine

Unterstützung der vielfältigen

Museumslandschaft im

Kreis Pinneberg durch eine

neu zu schaffende Stelle –

mit dieser Forderung geht

der Leitungskreis des neu

gegründeten Kulturforums

der Kreis-Pinneberger SPD

jetzt an die Öffentlichkeit.

Die Stelle solle der kreisweiten

Unterstützung und

Vernetzung der zahlreichen

ehren- und hauptamtlich geführten

Museen dienen.

Schaden ist nicht eingetreten.

Auffällig ist, dass die Betrüger

ihre Opfer unter dem Vorwand

der finanziellen Notlage zu

Sofort- beziehungsweise Echtzeitüberweisungen

drängen.

Hierbei besteht keine Chance

auf eine Rückbuchung.

An dieser Stelle weist die Polizei

darauf hin, sensibel mit

Nachrichten unbekannter Rufnummern

umzugehen. Ihr Rat:

„Erteilen Sie Unbekannten

keine Auskünfte über Ihre finanzielle

Situation, geben Sie

weder persönliche Daten noch

Kontoverbindungen preis und

gehen Sie niemals auf finanzielle

Forderungen per SMS,

Mail oder Anruf ein.“

Ein persönlicher Kontakt zu

einem Angehörigen könne

schnell Aufklärung darüber

verschaffen, ob es sich um

einen Betrug handelt. „Sollte

es bereits zu einer Überweisung

gekommen sein, wenden

Sie sich schnellstmöglich an

Ihre Bank, um den Geldfluss

zu stoppen und erstatten Sie

Strafanzeige bei der Polizei.“

Politiker schauen Kitas an

Uetersen (rs) Direkt nach der

Sommerpause treffen sich die

Mitglieder des Uetersener Bildungsauschusses

am 16. August

ab 17.30 Uhr zur nächstzen

Sitzung im städtischen

Kindergarten, Herderstraße

29. Die Kommunalpolitiker

werden die Einrichtung besichtigen.

Darüber hinaus wol-

Beate Raudies, Sprecherin

des Kulturforums, sieht hierfür

im Kreis nicht nur einen

Bedarf, sondern auch ein aktuelles

Interesse. Das habe

eine große Runde unter Beteiligung

vieler Vertretungen

von Museen im Kreis gezeigt.

Dagmar Linden, Leitung

der Museumsberatung und

-zertifizierung für Schleswig-

Holstein, hatte eine solche

kreisbezogene Einrichtung

vorgeschlagen. Diese gäbe es

auch schon in anderen Landkreisen

in Schleswig-Holstein.

Die Expertin vom Nordkolleg

aus Rendsburg hatte beim

SPD-Kulturforum darauf aufmerksam

gemacht, dass der

Kreis Pinneberg mit mehr als

30 Museen und Ausstellungshäusern

auch im Vergleich mit

anderen Kreisen in Schleswig-

Holstein sehr gut ausgestattet

ist. Raudies: „Diese Vielfalt

bringt aber auch eine besondere

Verantwortung mit sich;

denn im Kreis Pinneberg gibt

len sie auch den städtischen

Kindergarten im Esinger Steinweg

44b in Augenschein nehmen,

um sich ein Bild vor Ort

zu machen.

es nicht nur wichtige hauptamtlich

geführte Häuser,

sondern auch sehr viel Ehrenamt

bei Spezialmuseen

und im ländlichen Raum.

Für deren Erhalt und Pflege

muss rechtzeitig Vorsorge

getroffen werden.“

Mit der Stelle könne Unterstützung

gegeben werden

bei Sammlungsbewertung,

Inventarisierung, Finanzierung

und Akquise von Fördermitteln

bis hin zur Beratung

bei Fusionen. Auch könne

eine solche Verstärkung

der Museumspflege hilfreich

sein bei gemeinsamen Ausstellungen,

Werbung und

Marketing für den Tourismus

und die Naherholung wie

auch im Bereich der Museumspädagogik.


Elegant. Extravagant.

Einzigartig.

Der Volvo XC90 B5 Diesel AWD Geartronic Inscription.

Machen Sie es sich in unserem luxuriösesten SUV bequem. Unsere Liebe zum Detail und das Engagement für Ihren Komfort

machen jeden Kilometer im XC90 zu einem Vergnügen. Entdecken Sie unsere Vision von Luxus.

ALLRADANTRIEB | 7-SITZER | EINPARKHILFE VORN + HINTEN | PARKKAMERA MIT 360° SURROUND VIEW |

KOMFORTSITZE MIT SITZHEIZUNG VORN | HEAD-UP DISPLAY | NAVIGATIONSSYSTEM | PILOT ASSIST | SOUND BY

HARMAN KARDON | BLUETOOTH | VOLL-LED-SCHEINWERFER "THORS HAMMER" ACTIVE HIGH BEAM |

STANDHEIZUNG MIT TIMER | LENKRADHEIZUNG | SEITEN- UND HECKFENSTER ABGEDUNKELT (AB B-SÄULE) |

HECKKLAPPENAUTOMATIK | DYN. KURVENLICHT | SMARTPHONE INTEGRATION APPLE CARPLAY / ANDROID AUTO |

LEICHTMETALLFELGEN 20"-5-MULTISPEICHEN-DESIGN |UVM.

BEI UNS MIT 0,– EURO ANZAHLUNG BEREITS FÜR 639,– EURO /MONAT 1

NETTO

Kurzfristig verfügbar | Inkl. Wartung & Verschleiß

Volvo XC90 B5 D AWD, 173 kW (235 PS), Hubraum 1.969 cm³, Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerstädtisch 9,0-8,3, Stadtrand 8,2-6,7 Landstraße 6,7-5,8,

Autobahn 8,1-6,9, kombiniert 7,7-6,7, CO 2

-Emissionen kombiniert 202-176 g/km, Werte gem. WLTP-Testzyklus, CO 2

-Effizienzklasse A.

1) Schwedenleasing ist ein Full-Service-Kilometer-Leasing-Produkt der Volvo Car Financial Services, ein Service der Santander Consumer Leasing GmbH (Leasinggeber), Santander-Platz 1, 41061

Mönchengladbach. Ein Gewerbekunden-Angebot für einen Volvo XC90 B5 Diesel AWD Geartronic Inscription, 8-Gang Automatikgetriebe, Hubraum 1.969 cm³, 173 kW (235 PS). Monatliche Leasingrate

639,00 Euro, Vertragslaufzeit 48 Monate, Laufleistung pro Jahr 10.000 km, Leasing-Sonderzahlung 0,00 Euro, inkl. monatliche Servicerate für „Wartung und Verschleiß“. Angebot zzgl. gesetzlicher

Umsatzsteuer, zzgl. Überführungs- und Zulassungskosten i. H. v. 1.175,63 Euro, Bonität vorausgesetzt. Gültig solange der Vorrat reicht. Ausgeschlossen sind spezielle Kundengruppen wie z. B. Taxis,

Fahrschulen und Mietwagen. Umfang des Service „Wartung und Verschleiß“ gemäß den Regelungen zu Leistungen im Rahmen des Full-Service-Leasings. Beispielfoto eines Fahrzeugs der Baureihe, die

Ausstattungsmerkmale des abgebildeten Fahrzeugs sind nicht Bestandteil des Angebots.

FINCK & CLAUS GMBH

25421 Pinneberg | Gehrstücken 1 | Tel.: 04101-78 320

25337 Elmshorn | Ramskamp 43 | Tel.: 04121-43 600

24782 Büdelsdorf | Hollerstraße 122 | Tel.: 04331-34 700

verwaltung@finckundclaus.de | www.finckundclaus.de

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!