Pressemitteilung - VAN HAM Kunstauktionen

van.ham.com

Pressemitteilung - VAN HAM Kunstauktionen

Pressemitteilung August 2011

VAN HAM

KunstKompetenz in Stuttgart

VAN HAM Kunstauktionen und die Kunsthandlung Maier & Co. Fine Art

eröffnen neue Repräsentanz in neuem Show Room

Mit einer Doppeleröffnung kommt Bewegung in den süddeutschen Kunstmarkt. Die Stuttgarter

Kunsthandlung Maier & Co. Fine Art eröffnet im September einen Show Room im Zentrum

Stuttgarts in der Eberhardstraße 6. Hier führt Maier & Co. Fine Art auch die neue Repräsentanz

von VAN HAM Kunstauktionen, eines der führenden international agierenden Auktionshäuser

Deutschlands mit Hauptsitz in Köln. Zur Eröffnung wird die Ausstellung „Barbizon, Impressionist

and Modern Art“ gezeigt. Für Fragen rund um das Thema Kunstversteigerung stehen ab sofort

Dr. Anja Gebauer und Thomas Maier zur Verfügung.

VAN HAM wurde 1959 gegründet und wird heute in zweiter Generation von Markus Eisenbeis geleitet.

Die diesjährige Frühjahrs-Saison war die erfolgreichste in der zweiundfünfzigjährigen Geschichte des

Hauses. Toplos der „Alten Kunst“ war ein Gemälde von Raden Saleh für 1,95 Mio. Euro. Es ist damit das

teuerste Los für ein Gemälde des 19. Jahrhunderts in Deutschland. Mit den Spitzenergebnissen der

Auktion „Europäisches Kunstgewerbe und Schmuck“ war die Doppelauktion die stärkste im deutschen

Frühjahr 2011. In der „Modernen Kunst“ war ein Gemälde von Rudolf Bauer für 610.000 Euro das beste

Ergebnis. Zusammen mit der Auktion „Zeitgenössische Kunst“ wurde ein neuer Hausrekord aufgestellt.

VAN HAM führt etwa 12 internationale Auktionen jährlich durch.

Maier & Co. Fine Art sind international anerkannte Experten und Händler für „Barbizon, Impressionist

and Modern Art“. Seit 14 Jahren betreiben die Schwaben, die auch mehrere Standardwerke und

Werkverzeichnisse publiziert haben, ihr „Expertenkabinett“ in der Stuttgarter Schwabstraße.

Bislang ist die Galerie international bekannter als im Stuttgarter Raum. Nun wird zusätzlich der Show

Room in bester Innenstadtlage Stuttgarts bezogen. Zur Eröffnung wird in einer Ausstellung ein

Querschnitt zum Thema „Barbizon, Impressionist and Modern Art“ mit bedeutenden Werken von

Constant Troyon, Auguste Renoir, Armand Guillaumin, Maurice de. Vlaminck und weiteren Künstlern

gezeigt.

Auktion und Handel sind die beiden Seiten der „Kunstmarktmedaille“. Mit der engen Verzahnung der

Stuttgarter Repräsentanz mit einer international renommierten Kunsthandlung gehen die Akteure neue

Wege. Das neue Konzept der aktiven Zusammenarbeit von Kunstexperten aus Auktion und Handel unter

einem Dach weist in die Zukunft und stellt eine hohe Beratungskompetenz wie auch eine optimale

Betreuung von Käufern und Einlieferern sicher.

Die ehemals vielfältige Szene klassischer und moderner Kunst im Raum Stuttgart soll durch die Stuttgarter

VAN HAM Repräsentanz von Maier & Co. Fine Art mit ständig wechselnden Ausstellungen musealer

Werke eine Stärkung erfahren.

Ab September 2011 stehen Dr. Anja Gebauer und Thomas Maier vor Ort bei allen Fragen rund um den

Kunstmarkt zur Verfügung und beraten zum Thema Kunstversteigerung. Parallel zur Ausstellung

„Barbizon, Impressionist and Modern Art“ findet im September der erste Expertentag statt.

Bei Rückfragen Repräsentanz Stuttgart Van Ham Kunstauktionen KG Beirat

Kristina Echterling Maier & Co. Fine Art Schönhauser Str. 10-16 Wilhelm Karl Prinz von Preußen

Öffentlichkeitsarbeit Eberhardstraße 6 50968 Köln (Vorsitzender)

70173 Stuttgart Prof. Ottmar Braun (Sprecher)

Tel. +49 (221) 92 58 62-81 Tel. +49 (221) 92 58 62-0 Prof. Dr. Albert Mayer

k.echterling@van-ham.com Tel. +49 (711) 51 89 07 10 Fax +49 (221) 92 58 62-4

Fax +49 (711) 51 89 07 09 www.van-ham.com USt-ID Nr. DE 122 771 785

stuttgart@van-ham.com info@van-ham.com HRA Köln 375


Expertentag in der neuen Repräsentanz

Am

Freitag, dem 9. September 2011, in der Zeit von 11 bis 15 Uhr,

bei Maier & Co. Fine Art, Eberhardstraße 6 in Stuttgart

VAN HAM

können Kunstbesitzer ihre Kunstwerke einliefern und an der positiven Entwicklung des

Kunstmarktes teilhaben. Man kann die Objekte oder deren Photographien bei einem

Expertentag schätzen lassen oder eine Bewertung einer Sammlung oder eines Nachlasses

einholen. VAN HAMs Kunstexperten beraten vor Ort über die aktuelle Situation auf dem

Kunstmarkt in den Bereichen

- Moderne Kunst und Zeitgenössische Kunst

- Gemälde Alter Meister und Gemälde 19. Jahrhundert

- Europäisches Kunstgewerbe

- Historischer Schmuck, Juwelen und Uhren

- Photographie

Um Wartezeiten zu vermeiden, werden Anmeldungen erbeten unter Tel. 0711- 51 89 07 10.

Weitere Informationen unter www.van-ham.com.

Bei Rückfragen Repräsentanz Stuttgart Van Ham Kunstauktionen KG Beirat

Kristina Echterling Maier & Co. Fine Art Schönhauser Str. 10-16 Wilhelm Karl Prinz von Preußen

Öffentlichkeitsarbeit Eberhardstraße 6 50968 Köln (Vorsitzender)

70173 Stuttgart Prof. Ottmar Braun (Sprecher)

Tel. +49 (221) 92 58 62-81 Tel. +49 (221) 92 58 62-0 Prof. Dr. Albert Mayer

k.echterling@van-ham.com Tel. +49 (711) 51 89 07 10 Fax +49 (221) 92 58 62-4

Fax +49 (711) 51 89 07 09 www.van-ham.com USt-ID Nr. DE 122 771 785

stuttgart@van-ham.com info@van-ham.com HRA Köln 375

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine