08.08.2022 Aufrufe

Broschüre Tierheim Bad Reichenhall 2022

Ein Tier zu retten verändert nicht die ganze Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier. Dieser Spruch steht auf der Vorderseite unseres Mitgliedsantrags. Für unsere Tiere, die in ein glückliches Leben gehen dürfen, verändert sich wirklich die ganze Welt. Eine Welt, die sie in vielen Fällen als bedrohlich und gefährlich erlebt haben. Vertrauen, Liebe und Geborgenheit erwartet sie in einem guten Heim. Dies ist tagein und tagaus unser Bestreben den Tieren, die wir in unsere Obhut nehmen, ein Heim zu ermöglichen. Sie kommen in vielen Fällen traumatisiert und krank zu uns in das Tierheim und es kostet uns viel Kraft, Hoffnung und Zuversicht, um diese meist armen Geschöpfe gesund zu pflegen und ihre verletzte Psyche wiederaufzubauen. Deshalb bitten wir Sie, werden Sie Mitglied in unserem Verein und helfen Sie mit, unsere sehr wichtige Arbeit zu unterstützen. Mit nur 20,00 € Mitgliedsbeitrag ermöglichen Sie es mit, dass wir unsere Arbeit im Tierschutz weiterführen können oder auch mit einer monatlichen Patenschaft für alle unsere Tiere oder für ein spezielles Tier aus unserem Tierheim. Helfen Sie mit, diesem einen Tier die Welt zum Guten zu verändern.

Ein Tier zu retten verändert nicht die ganze Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier. Dieser Spruch steht auf der Vorderseite unseres Mitgliedsantrags. Für unsere Tiere, die in ein glückliches Leben gehen dürfen, verändert sich wirklich die ganze Welt.
Eine Welt, die sie in vielen Fällen als bedrohlich und gefährlich erlebt haben. Vertrauen, Liebe und Geborgenheit erwartet sie in einem guten Heim. Dies ist tagein und tagaus unser Bestreben den Tieren, die wir in unsere Obhut nehmen, ein Heim zu ermöglichen. Sie kommen in vielen Fällen traumatisiert und krank zu uns in das Tierheim und es kostet uns viel Kraft, Hoffnung und Zuversicht, um diese meist armen Geschöpfe gesund zu pflegen und ihre verletzte Psyche wiederaufzubauen.

Deshalb bitten wir Sie, werden Sie Mitglied in unserem Verein und helfen Sie mit, unsere sehr wichtige Arbeit zu unterstützen.

Mit nur 20,00 € Mitgliedsbeitrag ermöglichen Sie es mit, dass wir unsere Arbeit im Tierschutz weiterführen können oder auch mit einer monatlichen Patenschaft für alle unsere Tiere oder für ein spezielles Tier aus unserem Tierheim.
Helfen Sie mit, diesem einen Tier die Welt zum Guten zu verändern.

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

Falsches Material

Vogeltränken sollen keine Gartendeko darstellen. Im

Grunde genügt ein einfacher Blumentopf-Untersetzer

oder ein alter Suppenteller. Ungünstig sind Vogeltränken

aus Glas, Plastik oder Metall, da deren Oberflächen

zu rutschig und glatt sind. Das Innere der Vogeltränke

sollte auch so gestaltet sein, dass eine schnelle Reinigung

mit Bürste und Wasser möglich ist. Wenn das Innere der

Vogeltränke eine besonders unruhige Oberfläche hat, ist

eine gründliche Reinigung praktisch unmöglich. Geeignet

sind Schalen aus Naturstein, unglasierte Keramik, Beton,

Holz oder Ton. Die Vögel sollten in der Vogeltränke

einen sicheren Halt finden. Am Rand sollte die Vogeltränke

flach sein, damit sich die Vögel langsam dem Wasser

nähern können. Außerdem positionieren sich dort auch

regelmäßig Insekten, wie Bienen oder Wespen, um Wasser

aufzunehmen. Einige Vogeltränken sind so schwer

gebaut, dass eine Reinigung fast unmöglich ist. Voraussetzung

für eine vernünftige Reinigung ist, dass nach

dem Reinigen der Mulde diese seitlich gekippt werden

kann, damit das Schmutzwasser abläuft. Das gründliche

Reinigen der Vogeltränke muss nicht mit einem großen

Arbeitsaufwand verbunden sein. Wichtig ist auch, dass

die Vogeltränke ein möglichst großes Wasserreservoir

besitzt, um schnelle Erhitzung und Verunreinigung zu

vermeiden.

G IPF E LSTÜRMER !

Hygiene

Das oberste Gebot bei Vogeltränken ist die Sauberkeit.

Bei Hitze sollte die Vogelschale mindestens einmal täglich

gereinigt werden. Verwenden Sie keine Chemie oder

Seife, sondern nur klares Wasser und eine Bürste. Ideal

wäre kochendes Wasser, welches man aber nicht täglich

einsetzen muss. Ideal ist es, die gereinigte Schale 24 Stunden

in der Sonne trocknen zu lassen, damit die Parasiten

getötet werden, andernfalls können sich die kleinen Wasserstellen

mit tödlichen Trichomonaden infizieren. Dies

führte in der Vergangenheit zu massenhaftem Grünfinkensterben.

Stellen Sie in der Trocknungsphase eine

zweite Schale zur Verfügung. Die tägliche Reinigung ist

auch deshalb erforderlich, da die Vögel die Tränke auch

als Badewanne benutzen und ihr Gefieder reinigen. Dann

kommt es schnell zu einer Verunreinigung des Wassers.

A L P ENST O F F. DAS B IER DE R B E RG E

So kraftvoll, klar und doch harmonisch mild. Mit seiner sechzehnten

DLG-Goldmedaille erstürmt DAS BIER DER BERGE die Gipfel des besonderen

Biergeschmacks. Lassen Sie Ihren Geschmack entscheiden.

Und entdecken auch Sie diesen Gipfel bayerischer Braukunst

für sich.

INFO - TEL. 08651 - 608-0

www.alpenstoff.de

Ein Spitzenprodukt der Privaten Alpenbrauerei

Bürgerbräu Bad Reichenhall

31

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!