Gemeindeblatt HAIMHAUSEN - Verlag "AUS DA G'MOA"

adg.verlag.de

Gemeindeblatt HAIMHAUSEN - Verlag "AUS DA G'MOA"

Ein abwechslungsreiches Jahr

unter neuer Leitung

Die Volkshochschule Haimhausen blickt zufrieden

auf das vergangene Jahr zurück.

Nachdem ich Anfang dieses Jahres die Leitung

der VHS und später dann auch den 1.

Vorsitz des Vereins übernommen hatte, war

zunächst Einarbeiten angesagt. Da auch

die zweite Mitarbeiterin ausschied, stand

mir nur Frau Cornelia Sturm als Fachbereichsleiterin

für Sprachen mit Rat und Tat

erfolgreich zur Seite. Seit Mitte des Jahres

sind wir wieder vollzählig: Frau Angelika

Pein, die für die Fachbereiche Gesellschaft,

Gesundheit und Kultur zuständig ist, hat

sich inzwischen harmonisch integriert.

Leider beendeten auch einige Dozentinnen

ihre Tätigkeit. Wir konnten aber viele neue

Lehrkräfte gewinnen, deren Kurse z.T. über

Erwarten gut starteten. Die Planung für das

Sommersemester 2010 ist abgeschlossen,

auch hier haben wir neue Akzente gesetzt.

Das Programm liegt ab Februar 2010 aus.

Die Volksschule ist kein Selbstzweck sondern

für alle da. Wir erfüllen einen Bildungsauftrag

der Gemeinde Haimhausen,

der für alle Interessierte gilt. Wenn Sie also Interesse

an einem speziellen Kursangebot haben

und damit nicht alleine sind, kommen Sie zu uns.

Wir sind für alle Anregungen dankbar und werden

versuchen, diese zu realisieren.

Wir wünschen allen Haimhausern, unseren Besuchern

und Mitarbeitern ein frohes Weihnachtsfest

und alles Gute im Neuen Jahr.

Ihr Gerd Kirchhelle

Das Ehrenamt in Ehren halten

Was haben Sie sich für das neue Jahr vorgenommen?

Wie wäre es denn mal mit einem Ehrenamt?

Als langjähriger Leiter der Haimhauser

Volkshochschule habe ich selbst diese Erfahrung

machen dürfen und bin daraus gestärkt an neue

Aufgaben herangegangen.

Wissenschaftlich gesehen, ist das Ehrenamt in seiner

Funktion nicht nur für den gesellschaftlichen

Bereich sehr bedeutsam, sondern auch für die eigene

Person. Durch die Verantwortungsübernah-

KIRCHE

Für Ihre Grabanlage bieten wir :

• nachträgliche Einfassungen aus passendem Stein

• Schriftgravuren für Urnentafeln, Nachschriften

• Reparaturen und Befestigung lockerer Grabsteine

me werden vor allem der Selbstwert und die

Durchsetzungsstärke des Einzelnen positiv gefördert

(vgl. Knauer 2008). Ebenso lassen sich neue

soziale Kontakte knüpfen, die einem helfen können,

sich gut in die örtliche Struktur zu integrieren.

Haimhausen bietet über die Gemeinde und durch

seine Vereine eine Vielzahl von Möglichkeiten an,

sich ehrenamtlich einzubringen. Nutzen Sie doch

auch mal die Gelegenheit, sich zum Wohl anderer

Menschen einzusetzen und natürlich auch sich

selbst etwas Gutes zu tun! Dr. Martin Hanauer

Gemeindeblatt HAIMHAUSEN 1/2010 19

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine